Artikel-Übersicht vom Dienstag, 27. November 2012

anzeigen

Regional (80)

Abstrakte Grüße

Von Bettina Ziener gestaltete Igginger Weihnachtskarte
Jedes Jahr kreiert ein Künstler oder eine Künstlerin aus Iggingen ein Weihnachtskunstwerk, woraus eine individuelle Weihnachtskarte gestaltet wird. Diesen Advent stammt das Motiv von der jungen Künstlerin Bettina Ziener. weiter
  • 212 Leser

Bürgerinfo zur Gartenschau

Mutlangen Schwäbisch Gmünd. Zur Landesgartenschau 2014 entsteht auf der Hochebene bei Wetzgau – zwischen Taubentalwald, dem Christlichen Gästezentrum Schönblick und dem Weleda Heilpflanzengarten – ein neuer Landschaftspark. Auf dem etwa Elf-Hektar-Areal wird unter anderem ein 37 Meter hoher Aussichtsturm namens „Himmelsstürmer“ weiter
  • 315 Leser

Lokalschau in Täferrot

Täferrot. Der Kleintierzuchtverein Täferrot veranstaltet am Sonntag, 2. Dezember, ab 10.30 Uhr seine Lokalschau. Rund 130 Tiere werden in der Werner-Bruckmaier-Halle in Täferrot ausgestellt. weiter
  • 2578 Leser

Wenn’s knackt und kracht, nimm Nummer Acht

Apothekerin Susanne Baumhauer referiert beim Freundeskreis Naturheilkunde in Mutlangen über Schüßler-Salze
Mit dem Thema Schüßler-Salze hat sich Apothekerin Susanne Baumhauer intensiv befasst. Sie gab ihr Wissen kürzlich in einem Vortrag an den Freundeskreis Naturheilkunde in Mutlangen weiter. weiter
  • 246 Leser

Nie unter Druck jagen

Mit Egon König aus Durlangen unterwegs in seinen Jagdpachtgebieten
Einen Rehbock, einen Fuchs und eine Geiß mit zwei Kitzen trifft Jäger Egon König innerhalb weniger Stunden nach Sonnenaufgang auf einer Wiese bei Durlangen an. Der 43-Jährige beobachtet sie genau, schießt aber nicht. Die Bedingungen passen nicht, sagt er und erklärt bei einem Rundgang durch den Wald, worauf’s beim Jagen aus seiner Sicht ankommt. weiter

Wissenswertes zur Jagd und zu Wildunfällen

Für die Jagd auf Schalenwild wie Rehe gilt: Die Tiere dürfen nur auf Grundlage eines Abschussplanes erlegt werden, erklärt Wolfgang Klement als Leiter der Geschäftsstelle des Kreisjagdamts. Die Abschusszahlen werden aufgrund eines vom Revierförster erstellten Forstgutachtens festgelegt, das anhand der Verbissbelastung und Berücksichtigung der waldbaulichen weiter

29 900 Mal Blut gespendet

50 Jahre Blutspenden in Lorch und Waldhausen – Ehrungen im Lorcher Bürgerhaus Schillerschule
Seit 1962 gibt es Blutspendeaktionen des Deutschen Roten Kreuzes. Bei der 116. Veranstaltung des DRK-Ortsvereins in Lorch und Waldhausen erhielten Bereitschaftsleiterin Lisa Kutil und der Vorsitzende des DRK Lorch, Wolfgang Rupp, die Anerkennungsurkunde zum 50. Jubiläum. weiter
  • 564 Leser

Frontal zusammengestoßen

Glimpflich verlaufen ist am Dienstagmorgen ein Frontalzusammenstoß auf der Landesstraße beim Kloster Lorch, das teilt die Polizei in Aalen mit. Eine 20-jährige Autofahrerin war kurz vor 7 Uhr aus Richtung Alfdorf nach Lorch unterwegs, als sie in einer Rechtskurve ins Schleudern geriet. Ihr Auto kam dabei auf die Gegenfahrbahn, wo ein entgegenkommender weiter
  • 5
  • 346 Leser

Gegen verrottete Vorstellung

Der Gründer der dm-Drogeriemarktkette Götz Werner zu Besuch in Lorch
Er will, dass jeder Mensch in Deutschland von Geburt an monatlich 1000 Euro Grundeinkommen bekommt. Und dann selbst entscheiden kann ob er arbeiten will oder nicht. Götz Werner, Gründer der dm-Drogeriemarktkette, sprach im Gymnasium Friedrich II. in Lorch über seine Vorstellungen von Freiheit, Gleichheit und Grundeinkommen. weiter
  • 3
  • 356 Leser

Impulse zur Schulentwicklung gewinnen

Schulleitung und Kollegium der Maria-Ward-Schule Schrobenhausen zu Besuch an der Waldstetter Realschule
Kollegium und Schulleitung der Maria-Ward-Schule in Schrobenhausen haben die Franz-von-Assisi-Schule in Waldstetten besucht. Bei Unterrichtshospitationen wollten sie sich einen Eindruck vom Leben und Lernen an der Katholischen Freien Realschule machen. Der Marchtaler Plan und der vernetzte Unterricht waren zentraler Gegenstand des Austauschs. weiter
  • 203 Leser

Leben und Wirken von Friedrich II.

Lorch. Beim „Kulturellen Kaffeeklatsch“ am Mittwoch, 5. Dezember, ab 14 Uhr im Kloster Lorch heißt es „Stupor Mundi“, denn es geht um das Leben und Wirken Friedrichs II. Im ersten Teil der etwa zweistündigen Veranstaltung informiert ein Gästeführer zum Thema. Im zweiten Teil wird in geselliger Runde im Refektorium weiterdiskutiert. weiter
  • 335 Leser

Kurz und bündig

Gruppenabend Die Selbsthilfegruppe „Prostatakrebs Schwäbisch Gmünd“ lädt alle Mitglieder zum letzten Gruppenabend dieses Jahr am Donnerstag, 29. November, um 18 Uhr in die Stauferklinik nach Mutlangen ein. Tagesthemen sind die Bundesversammlung in Magdeburg, das Restprogramm 2012, das Jahresabschlusstreffen sowie Ehrungen der Mitglieder weiter
  • 206 Leser

Müllabfuhr in der Stadtmitte

Schwäbsich Gmünd. Während des Gmünder Weihnachtsmarktes, vom 30. November bis zum 23. Dezember 2012 sind der Marktplatz und die angrenzenden Straßen für die Sammelfahrzeuge der GOA nur eingeschränkt anfahrbar. Damit die Müllabfuhr dennoch reibungslos durchgeführt werden kann, haben die GOA und die Touristik und Marketing GmbH bei den GOA-Abfuhren folgende weiter
  • 218 Leser

Zu Gunsten der Demenzstiftung

Schwäbisch Gmünd. Schellenbub und Schippendame, Melden, Reizen, nach dem letzten Stich die erworbenen Augen zählen – das sind Stichworte, bei denen die Augen von Binokelfans leuchten.Für alle Binokelfreunde, die mit Ihrer Freizeitbeschäftigung noch Gutes tun wollen und gleichzeitig eine Möglichkeit suchen, tolle Preise zu gewinnen, ist Freitag, weiter
  • 280 Leser

Adventsausstellung im Prediger

Galerie und Forum für Angewandte Kunst präsentiert ausgesuchtes Kunsthandwerk
Hüte aus Budapest, Tierpuppen, Löffelchen und Schalen, Schmuck, Leuchten und Anderes aus Porzellan ist von Freitag, 30. November, bis Montag, 31. Dezember, auf der Weihnachtsausstellung in der Galerie „Labor im Chor“ im Prediger zu besichtigen. Am Donnerstag, 29. November, um 19 Uhr wird die diesjährige Adventsausstellung eröffnet. weiter
  • 236 Leser

Diese Premiere ist gelungen

Intermediate Prüfungen in den Sabine-Widmann-Studios in Schwäbisch Gmünd
Gelungene Premiere: Zum ersten Mal legen Elevinnen die neue Intermediate Prüfung im Sabine-Widmann-Studio in Schwäbisch Gmünd ab. Zur Freude der Tanzpädaoging Liz Duddy mit sehr guten Noten. weiter
  • 380 Leser

Fachlich hervorragend – sozial engagiert

Unterstützung für exzellente und engagierte Studierende – Neue Deutschlandstipendien an der PH Gmünd
Zum Wintersemester 2012/13 hat die Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd mit Unterstützung der Sparkassenstiftung Ostalb und des Vereins der Freunde der PH wieder drei Deutschlandstipendien vergeben. weiter
  • 309 Leser

Franziskus-Grundschule feiert

Eine kleine Feierstunde gab es am Freitag in der Franziskus-Grundschule. Das neue Gartenhaus wurde offiziell eingeweiht. Schon lange war es ein Wunsch der Lehrerinnen und Betreuerinnen, die Spielgeräte für den Außenbereich ordentlich verstauen zu können. Nun steht im Garten der Schule ein nagelneues, modernes Gerätehaus. Die Schule kümmerte sich um weiter
  • 337 Leser

Frauentreff spendet

Erfolgreich war auch diesmal wieder der jährliche große Flohmarkt des Frauentreffs der Franziskusgemeinde. Seit über 22 Jahren sammeln die Frauen, unterstützt durch ihre Männer, brauchbare Gegenstände. Sie sortieren und prüfen diese und verkaufen sie dann wieder auf ihrem großen Flohmarkt im Franziskaner. Über 8000 Euro konnten sie auch dieses Jahr weiter
  • 384 Leser

Kurz und bündig

Gemeinderatssitzung Die Vorstellung des Klimaschutzkonzepts und ein Überblick über die Aktivitäten im Bereich der Elektromobilität sowie die Beschlussfassung zur Generalsanierung des Scheffold-Gymnasiums und weiteres wird am Mittwoch, 28. November, um 16 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses im Gmünder Gemeinderat besprochen.Mittwochswanderung Zu weiter
  • 212 Leser

Münsterchor auch Spendensammler

Bei der Cäcilienfeier Unterstützung für die Küche der Barmherzigkeit
Chorvorstand Hans Barth konnte zur Cäcilienfeier des Münsterchors im vollbesetzten Refektorium des Franziskaners eine große Zahl Sängerinnen und Sänger begrüßen. Sein besonderer Gruß galt Münsterpfarrer Robert Kloker und dem neuen Pfarrvikar Dr. Nyimi-Vita sowie dem Münsterorganist und Chordirektor Stephan Beck. weiter
  • 243 Leser

Umgang mit Spielekonsolen

Am Freitag boten drei Studentinnen, unter anderem Melanie Streich (Mitarbeiterin und Stammesleitung des VCP Herlikofen), der Hochschule Esslingen, Studiengang Bildung und Erziehung in der Kindheit, ein Projekt im evangelischen Gemeindehaus in Herlikofen an. Sie veranstalteten im Rahmen ihres Studiums einen Nachmittag zum Thema „Praktischer Umgang weiter
  • 336 Leser

Der erste Besuch als Kindergarten Emerland

Seit dem 1. September dieses Jahres ist der ehemalige Kindergarten St. Martin in Straßdorf von der Stadt Schwäbisch Gmünd übernommen worden und heißt jetzt Kindergarten Emerland. Zum gegenseitigen Kennenlernen hatte Oberbürgermeister Richard Arnold die Kinder, Erzieher und den Elternbeirat des Kindergartens zu sich ins Rathaus eingeladen. Dort erlebten weiter
  • 300 Leser

Eine Brücke zu Nikolaus

Der neue Kroatensteg wird am 6. Dezember freigegeben
Es soll ein „Nikolausgeschenk“ für die Gmünder werden: Am Spätnachmittag des 6. Dezembers wird der neue Kroatensteg nach halbjährigen Bauarbeiten freigegeben. Im kommenden Jahr wird sich dieser Bereich der Innenstadt noch wesentlich stärker verändern. weiter
  • 5
  • 349 Leser

Kurz und bündig

Ideen für Gmünd Studierende des Deutschen Institutes für Stadtbaukunst an der Universität Dortmund hatten die Aufgabe, einen großen Bereich der Gmünder Altstadt städtebaulich zu bearbeiten. Die besten Arbeiten werden ab Donnerstag, 29. November, um 19 Uhr in einer Ausstellung in der Gmünder VHS am Münsterplatz gezeigt. In einer Podiumsdiskussion unter weiter
  • 205 Leser

Suzan Smadi beim Haselbachverein

Schwäbisch Gmünd. Am 1. Dezember um 20 Uhr setzt der Haselbachverein im Tanzsportzentrum Disam (bei der Stauferklinik) seine Kleinkunstreihe fort: Suzan Smadi präsentiert sich mit ihrem Stück „Immer wieder sonntags“. Lieselotte Damaschke, geborene Grabowski, ist eine Dame schwer schätzbaren Alters. Sie selbst nennt sich eine „erfahrene weiter
  • 207 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDGertrud Majocco, Am Schönblick 14, zum 93. GeburtstagLore Leutner, Katharinenstraße 34, zum 84. GeburtstagElisabeth Amann, Schwerzerallee 63, zum 82. GeburtstagIngeborg Böhnlein, Haußmannstraße 55, zum 82. GeburtstagElsa Rucks, Oderstraße 67, Bettringen, zum 82. GeburtstagLucia Savasto Di Gianni, Weißensteiner Straße 130, zum 81. Geburtstag weiter
  • 157 Leser

„Ich weiß nicht, ob ich Chef werden will“

Lutz Weber übernahm für einen Tag den Posten von BW-Bank Vorstandsmitglied Claudia Diem
Als Klasse hat sich der Wirtschaftskurs des Parler-Gymnasiums beim Projekt „Chef für einen Tag“ angemeldet. Unter vielen Bewerben durften die Schüler am Casting-Wochenende teilnehmen. Aber nur einer konnte den Tag mit BW-Bank Vorstandsmitglied Claudia Diem verbringen. Dabei setzte sich Lutz Weber durch. weiter
  • 293 Leser

Abbiegen ohne Spur

Verkehrsfläche in der Uferstraße verschmälert
Auf der Kreuzung Goethe-/Klösterle-/Uferstraße regelten Ordnungsbeamte am Dienstag den Verkehr von Hand. Notwendig war die Handarbeit nicht nur, weil dort im Zuge des Stadtumbaus der neue Gehweg eingebaut wurde. Von der neuen Verkehrs- und Ampelregelung versprechen sich die Verkehrsplaner auch eine dauerhafte Entschärfung des bisherigen Unfallschwerpunkts. weiter
  • 5
  • 380 Leser
GUTEN MORGEN

ie-Verzicht

Wer hat das nicht schon mal erlebt. Beim Erklimmen einer hohen Leiter, ganz oben im Hochhaus oder an der steilen Klippe: der Blick nach unten erschreckt. Man hat einfach Sch... Wen wundert da die Assotiation zum Zirkuszelt. Hoch oben am Seil hätten die meisten Sch... Dass eine Stadt gleich einen ganzen Platz nach diesem Gefühlszustand benennt, das mag weiter
  • 191 Leser

Kurz und bündig

Stubenmusik im Advent Die Solberger Stubenmusik veranstaltet am Sonntag, 9. Dezember, um 16 Uhr im Stadtgarten Schwäbisch Gmünd ein Konzert zum Advent. Das Ensemble bietet auch dieses Jahr alpenländische und schwäbische Stubenmusik, klassische Solostücke für Harfe, Hackbrett, Zither, Alphorn, Maultrommel und „beswingte“ Titel, sowie weihnachtliche weiter
  • 203 Leser

Standort sichern durch Produktvielfalt

Informationsveranstaltung zur geplanten Vergrößerung des Rewe-Markts in Oberbettringen
Der Ausbau des Rewe-Marktes in Oberbettringen ist für die Bürger des Gmünder Stadtteils von großer Bedeutung. Das zeigte die große Anzahl Bürger, die am Dienstag die Informationsveranstaltung zu diesem Thema im Bezirksamt besuchten. weiter
  • 488 Leser

Weiteres Warten angesagt

Lediglich notwendigste Unterhaltungsmaßnahmen für Herlikofen im Haushalt
Im Mai hatte der Ortschaftsrat Herlikofen etliche Punkte für den Gmünder Haushalt 2013 angemeldet. Ob davon einiges in die Wege geleitet wird, darüber gaben in der Sitzung am Dienstag Bürgermeister Dr. Joachim Bläse und Kämmerer Rene Bantel Auskunft. weiter
  • 310 Leser

Wunschkonzert der Musiker

Musikverein Herlikofen begeistert Publikum mit Vielfalt
Nicht unter dem Motto „Sie wünschen, wir spielen“, sondern die „Musiker wünschen sich und spielen“, eröffnete der Musikverein Herlikofen sein Herbstkonzert am vergangenen Samstag. weiter
  • 334 Leser
AUS DER REGION
Badeplatz auf Kläranlage-GeländeHerbrechtingen. In Hebrechtingen entsteht wahrscheinlich bei Eselsburg bald ein Badeplatz an der Brenz. Er soll Bestandteil einer ganzen Reihe von Lernorten entlang des Flusses sein. Das berichtet die „Heidenheimer Zeitung“. Die sollen über Wissenswertes im Fluss aufklären. Die Idee eines „Wassererlebnisparks“ weiter
  • 617 Leser

„Professionelle Intelligenz“ gefragt

Der frühere Cheftechnologe von IBM am 3. Dezember im Gutenberg-Kasino
In unterhaltsamen und spannenden Vorträgen zeigt Gunter Dueck auf, wie wir in Zukunft leben, arbeiten und kommunizieren. Dazu kommt er in der Reihe „Ostwürttemberger Impulse“ am Montag, 3. Dezember, ins Gutenberg-Kasino der Schwäbischen Post. weiter
  • 520 Leser

Skandale in Zeiten des Webs

Gschwend. Handy-Videos beenden Karrieren, Twitter-Botschaften sorgen für Empörung, in die falschen Kanäle gelangte E-Mails werden zu Beweisen eines Vergehens, die sich nicht mehr beseitigen lassen. In Rekordzeit kann die Reputation eines Menschen zerstört werden. Und die Belege eines unbedeutenden Fehlverhaltens bleiben abrufbar und womöglich weltweit weiter
  • 586 Leser

Kultur-Kantine soll Mitarbeiter anlocken

Carl Zeiss wertet das Arbeitsumfeld in Oberkochen auf / Zur Eröffnung des neuen Betriebsrestaurants kommt Bryan Adams
Carl Zeiss investiert derzeit auf der Ostalb 400 Millionen Euro in neue Fabriken und Büroräume für die Medizin- und die Halbleitertechnik, in ein Logistikzentrum und in Restaurants. Im nächsten Jahr soll diese Aufwertung des Arbeitsumfeldes abgeschlossen sein. Offiziell eröffnet wird nächsten Samstag schon das neue Betriebsrestaurant im Hauptwerk Oberkochen. weiter

Lokalschau mit Nikolaus

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Am Samstag und Sonntag, 1. und 2. Dezember, veranstaltet der Kleintierzuchtverein Rechberg seine Lokalschau in der Gemeindehalle in Rechberg. Es werden Tiere der Sparten Kaninchen, Hühner, Tauben und Ziergeflügel ausgestellt. Los geht’s am Samstag um 14 Uhr. Gegen 19 Uhr kommt für kleine Gäste der Nikolaus. Im Anschluss weiter
  • 322 Leser

Treff für Alleinerziehende

Schwäbisch Gmünd. Der monatliche Sonntagstreff für Alleinerziehende des Deutschen Kinderschutzbundes ist am Sonntag, 2. Dezember. Treffpunkt ist um 14 Uhr beim Deutschen Kinderschutzbund in der Haußmannstraße 25 in Gmünd. Der erste Adventssonntag soll mit dekorativen Bastelarbeiten, Kaffee, Tee und Gebäck auf Weihnachten einstimmen. Für Kinderbetreuung weiter
  • 335 Leser

Große Aufgaben

Infoveranstaltung zur Gemeinschaftsschule
Mehr als 100 interessierte Bürger kamen zur Informationsveranstaltung unter dem Motto „Gemeinschaftsschule – Länger gemeinsam lernen in einer neuen Schulform“ in die Mensa der Schillerschule in Heubach. weiter
  • 4
  • 277 Leser

Hausnotruf als Geschenkpaket

Schwäbisch Gmünd. Unter das Motto „Sicherheit schenken“ hat der DRK Kreisverband Schwäbisch Gmünd seine Weihnachtsaktion gestellt: Bis 21. Dezember kann man den DRK-Hausnotruf als Sonderpaket zum Kennenlern-Geschenktarif ordern.Den Hausnotruf des Roten Kreuzes gibt es seit fast 30 Jahren. Für alleinstehende ältere Menschen, aber auch für weiter
  • 260 Leser

Lindenfeld-Senioren am Blautopf

Der Herbstausflug führte die Senioren der Gartenfreunde Lindenfeld nach Blaubeuren. Mit dem „Blautopfbähnle“ erkundeten sie die Altstadt und Klosteranlage sowie den Blautopf. Entlang der Lau ging es auf eine Aussichtsplatte, die einen wunderschönen Panoramablick bot. Bei einer Einkehr in Böhmenkirch ließ man den Tag ausklingen. weiter
  • 1332 Leser

Malerei und Skulptur im CityCenter

Schwäbisch Gmünd. Sie arbeitet mit Erde, Stein, Treibholz, Sand und Rost: Angelika Hartmann aus Mutlangen, die an diesem Freitag um 19 Uhr eine Ausstellung in Schwäbisch Gmünd eröffnet.Zu sehen sind die Arbeiten, Skulpturen und Malereien, im Obergeschoss des CityCenters in den ehemaligen Räumen von „Spontan Mode“. Zur Eröffnung wird Bürgermeister weiter
  • 1
  • 613 Leser

Milieu gewechselt

Thema Aids beim SPD-Themenstammtisch
Um Aids ging es beim gut besuchten Themenstammtisch des SPD-Ortsvereins Herlikofen/Hussenhofen. Als Referent begrüßte Vorsitzender Joachim Denke Joschi Moser von der Aidshilfe Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 234 Leser

„Belisa“ vor Start

Böbinger Förderverein für betreutes Wohnen zu Hause
In Böbingen hat insbesondere der Elisabethenverein erkannt, dass es für die ältere Generation einiges zu tun gibt. So wollen Senioren möglichst zu Hause wohnen. Darum hat der Elisabethenverein Böbingen den Förderverein „Belisa –Betreutes Wohnen zu Hause“ ins Leben gerufen. Auftakt ist am 8. Dezember im Bürgersaal des Rathauses in Böbingen. weiter
  • 245 Leser

Altersgenossen besuchen das königliche Land

Heubach-Lautern. Einen wunderschönen 50er-Ausflug erlebten kürzlich die Lauterner 62er. Bei herrlichem Wetter besuchten die Mitglieder des Altersgenossenvereins des Jahrgangs 1962 aus Lautern mit ihren Partnern das königliche Land – das Piemont, im Nordwesten Italiens, gelegen und nach Sizilien die flächenmäßig größte Region des Landes.Bei Stadtführungen weiter
  • 457 Leser

Gesangverein im Gottesdienst

Beim sonntäglichen Gottesdienst im Seniorenzentrum St. Anna erfreute der Gesangverein 1823 Schwäbisch Gmünd die Gläubigen. Er brachte Lieder aus seinem Benefizkonzert von der Wallfahrtskirche auf dem Hohenrechberg zu Gehör. Chorleiter Martin Thorwarth dirigierte und begleitete am E-Piano. (Foto: privat) weiter
  • 1888 Leser

Sieger fängt drei Hechte

Der Fischereiverein Rechberg führte sein Hechtpokalfischen am Christianwörthsee durch. Sieben aktive und ein Jugend -Fischer gingen an ihren Angelplatz. Sie fingen sechs Hechte. Das Ergebnis: 3.Platz Remo Kleibel, 2. Platz Michael Thürmer, 1. Platz und Sieger mit drei Hechten wurde Klaus Kaiser. weiter
  • 1595 Leser

Spielautomaten Ziel des Einbruchs

Heubach. Einbrecher hatten es nach Angaben der Polizei in Aalen in der Nacht zum Dienstag auf Geldspielautomaten in einer Gaststätte in der Heubacher Hauptstraße abgesehen. Die Unbekannten brachen eine Nebentür des Gebäudes auf und gingen anschließend in der Gaststätte gezielt die dort aufgestellten Geldspielautomaten an. Die Täter brachen zwei Automaten weiter
  • 248 Leser

Heuchlinger Blutspender geehrt

Für ihre zahlreichen Blutspenden erfuhren Heuchlinger Bürger eine Ehrung – für zehn Mal Blut spenden Stefan Haas, Johannes Schmid, Marina Stäb, Jürgen Stadelmaier, Maria Wiedmann und Johannes Wöller; für 25 Mal Michael Hertl, Hartmut Ilg, Philipp Stäb, Matthias Stäb und Christine Weber sowie Thomas Hägele für 50 Mal Blutspenden. (Foto: UR) weiter
  • 4977 Leser

Mit ruhiger Kraft beständig voran

Die Gebrüder Stenzl spielen beim Musikwinter Gschwend „Ein deutsches Requiem“ von Johannes Brahms
Das international renommierte Klavierduo Hans-Peter und Volker Stenzl spielte am Vorabend zum Totensonntag „Ein Deutsches Requiem“ von Johannes Brahms. Das Publikum in der Evangelischen Kirche in Gschwend folgte den beiden Pianisten konzentriert, sichtlich bewegt von deren musikalischer Leistung. weiter
  • 665 Leser

Raum für tiefsinnige Gedanken

Auf große Publikumsresonanz stieß die „Stunde der Kirchenmusik“ am Sonntagabend in der Stadtkirche Aalen. Zum Ausklang des Kirchenjahrs gestalteten der Posaunenchor Aalen gemeinsam mit dem Aalener Posaunenensemble, Kirchenmusikdirektor Thomas Haller an der Orgel und weiteren Instrumentalsolisten unter der Leitung von Wolfgang Böttiger ein weiter
  • 5
  • 600 Leser
SCHAUFENSTER
Benefiz - AdventskonzertAm 2. Dezember, dem 1. Adventssonntag, lädt das Städtische Orchester unter der Leitung von Alfred Sutter zu einem Adventskonzert um 17 Uhr ins Foyer des Aalener Rathauses ein. Neben traditionellen Weisen werden interessante Arrangements unter anderem von den japanischen Arrangeuren Narohiro Iwai, Takashi Hoshide und Kazuhiro weiter
  • 630 Leser

Bündnis mit dem Stelzfuß

Ab Samstag, 1. Dezember, bringt das Theater der Stadt Aalen „The Black Rider“ auf die Bühne
Ein Pakt mit einem zumindest im Geiste behuften schwarzen Reiter, das geht nur in seltenen Fällen gut aus. Auch in dem Musical „The Black Rider“ machen die Beteiligten da so ihre Erfahrungen. Fiese Finsterlinge und ihre Opfer sind ein prima Stoff und so wird das Stück des Dreiergespanns William S. Burroughs, Tom Waits und Robert Wilson momentan weiter
  • 5
  • 694 Leser

Friedrich Hechelmanns lichte Welt

Neue Ausstellung im Prediger-Museum der Stadt Schwäbisch Gmünd
Er ist der Meister des Lichts, zaubert es in allen Schattierungen aufs Bild, intensiv bis zur Blendwirkung. Werke von Friedrich Hechelmann zeigt das Museum Schwäbisch Gmünd im Prediger ab Freitag. weiter
  • 488 Leser

Resolution zum Netzausbau

Ostalbkreis. Der Ausbau der Stromnetze darf die Verbraucher auf der Ostalb nicht teurer kommen als anderswo in Deutschland. Der Bund soll einen Fehler in seinem Gesetz für die erneuerbaren Energien korrigieren. Mit einer einstimmig verabschiedeten Resolution wendet sich der Kreistag an die politisch Verantwortlichen in Berlin. In einfachen Worten geht weiter
  • 511 Leser

CDU: Offen für Kooperationen

Peter Seyfried sieht den Schwerpunkt des Kreisentwicklungskonzepts östlich der A 7. Außerdem soll sich die Ostalb bewusst für Kooperationen mit den Nachbarlandkreisen Schwäbisch Hall, Göppingen und Rems-Murr öffnen. Die CDU fordert einen Bericht des Jobcenters im Kreistag und will frühzeitig in die Überlegungen zum Schulentwicklungskonzept einbezogen weiter
  • 527 Leser

Bürger zu Beurens Entwicklung hören

Heubach. Die Stadt Heubach will Fragen der baulichen Entwicklung, der Wasserversorgung und der Dorfgemeinschaft Beurens mit den Bürgern Beurens diskutieren und diese an einem dörflichen Entwicklungskonzept beteiligen. Darüber informierte Heubachs Bürgermeister Frederick Brütting am Mittwoch den Bauausschuss. Mit den Bürgern – Beuren hat aktuell weiter
  • 258 Leser

Dem Gymnasium Raum geben

Heubachs Stadträte besichtigen und diskutieren Schule – Sanierung und Erweiterung nach 2013
Sanierung und Erweiterung des Rosenstein-Gymnasiums werden nicht im Jahr 2013 verwirklicht. Dies ist ein Ergebnis der Bauausschusssitzung in Heubach am Mittwoch. Die Stadträte hatten zuvor die Schule besichtigt. Für 2013 sollen allerdings die Planungskosten in den Haushalt gestellt werden. Im Frühjahr will Bürgermeister Frederick Brütting die möglichen weiter
  • 654 Leser

EMAG Automation will erweitern

Heubach. Die EMAG Automation GmbH Heubach will eine bestehende Halle auf dem Grundstück Am Flugplatz 1 durch eine Fertigungs- und Montagehalle ergänzen. Zudem soll ein Büroanbau das bestehende Unternehmen vergrößern. Bürgermeister Frederick Brütting informierte am Mittwoch den Heubacher Gemeinderat über diese Bauvoranfrage. Dabei müssten einige Einzelfragen weiter
  • 343 Leser

SPD: Wege für junge Menschen

Josef Mischko will einen Grundsatzbeschluss des Kreistags: Überschüsse aus der Jahresrechnung sollen in den kommenden Jahren zur Schuldentilgung verwendet werden. Die SPD beantragt, dass das Schulentwicklungskonzept mit den Kommunen gemeinsam entwickelt wird. Ferner, dass allen jungen Menschen ein Weg aufgezeigt wird, wie sie einen Ausbildungsplatz weiter
  • 623 Leser

FDP: Kritik am Dreisäulenmodell

Michael Lang stellte gar keine Anträge. Er kritisierte scharf das Dreisäulenmodell für den Gmünder Einhorntunnel. Wie berichtet sollen Rettungsleitstelle, Polizei und Straßenmeisterei die Überwachung übernehmen. Lang zufolge sollte die Verantwortung in einer Hand liegen. weiter
  • 5
  • 7830 Leser

Freie Wähler: Doppelstruktur

Peter Traub fordert einen jährlichen Bericht über den Stand und die Umsetzung des Nahverkehrsplans. Mit einem Zuschussbedarf in Höhe von 6,6 Millionen Euro sei der Ostalbkreis im negativen Sinne spitze in Baden-Württemberg. Für unabdingbar notwendig hält er den Ausbau der B 29 als Lebensader des Wirtschaftsraums Ostwürttemberg. Kritisch sieht er den weiter
  • 1
  • 569 Leser

Grüne: Abläufe optimieren

Volker Grabfürchtet, die Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum steht auf dem Spiel. Der Betrieb der Kliniken sei seit Jahrzehnten nicht ausreichend finanziert, zugleich erzielten die Krankenkassen „horrende Überschüsse“. Grab will die Abläufe in den Kliniken optimieren, aber nicht zu Lasten des Personals. Er fordert unter anderem eine weiter
  • 5
  • 568 Leser

Linke: Sozialticket für Bedürftige

Udo Eisenmann stellte nur einen Antrag. Die Linke fordert die Einführung eines Sozialtickets für die Bezieher von Arbeitslosengeld II. Sie sollen künftig Bus und Bahn zum halben Preis nutzen können. Die Kreisverwaltung soll den Aufwand darlegen, der dadurch entsteht. weiter
  • 8174 Leser

Sorge um Kliniken und Dorffrieden

Fraktionen akzeptieren sinkende Kreisumlage – Kritik an „Geschäftemacherei“ mit Flüchtlingen
Die Kreisumlage wird um 1,5 Prozentpunkte sinken. Die Fraktionen im Kreistag haben am Dienstag Zustimmung signalisiert und klargemacht, was ihnen Sorge bereitet – zum Beispiel das Millionendefizit der Kliniken und der wachsende Zustrom von Flüchtlingen. weiter
  • 1162 Leser

Kurz und bündig

Lotto-Millionär Ein Lottospieler aus dem Landkreis Göppingen hat bei der Ziehung am Samstag 1,06 Millionen Euro gewonnen. Er hatte die sechs Zahlen und die Superzahl richtig getippt. Den Jackpot muss er sich mit zwei Lottospielern aus Norddeutschland teilen, die ebenfalls so gut getippt haben.Bands gegen Braun Am Freitag, 30. November, um 19.30 Uhr weiter
  • 196 Leser

So viel zahlen Einzelhändler

IHK untersucht die Ladenmieten in der Region Stuttgart / Große Unterschiede
Winnenden und dann Waiblingen: In diesen beiden Städten sind 1-a-Lagen für Einzelhandelsflächen am teuersten, wenn man den Rems-Murr-Kreis betrachtet. weiter
  • 265 Leser

ZFLS-Fall: Zehn Sitzungstage in Waiblingen

Vorwurf: Bestechlichkeit
Noch bis Ende Januar läuft eine Verhandlung vor dem Schöffengericht des Waiblinger Amtsgerichts, in der geklärt werden soll, ob ein ehemaliger Mitarbeiter der ZFLS für die Vergabe von Reinigungsleistungen Gefälligkeiten angenommen hat. weiter
  • 875 Leser

Schöne Aussicht und Besichtigung

Waldstetten Die Seniorenwandergruppe des Schwäbischen Albvereins Waldstetten wandert am Mittwoch, 28. November, bei Donzdorf, Treffpunkt zu Fahrgemeinschaften um 13.30 Uhr am Malzéviller Platz. Die Wanderung beginnt auf dem Parkplatz am Donzdorfer Friedhof, geht über Wildgehege, Höhenweg und Scharfenberg nach Donzdorf zur Schloss- und Schlosskirchen-Besichtigung, weiter
  • 429 Leser

Traditioneller Adventsbasar

Am Mittwoch in der Alfdorfer Friedenskirche
Der traditionelle Adventsbasar der evangelisch-methodistischen Kirche in Alfdorf ist am Mittwoch, 28. November, ab 11.30 Uhr in der Friedenskirche. weiter
  • 273 Leser

Polizeibericht

Flüchtende beobachtetSchwäbisch Gmünd-Hussenhofen: Gegen 1.20 Uhr am Dienstag wurde die Polizei alarmiert, weil ein Zeuge zunächst mehrere laute Schläge aus dem Bereich der Waldstraße hörte und kurz darauf drei Personen wegrennen sah. Wie die Ermittlungen ergaben, war am Eingang der Bäckerei zunächst das Glas eingeschlagen und dann die Türe aufgebrochen weiter
  • 990 Leser

20-jährige Autofahrerin gerät auf Gegenfahrbahn

Auf der Landesstraße zwischen Alfdorf und Lorch stießen am Dienstagmorgen zwei Renault zusammen. Beide Fahrer wurden verletzt.  Die junge Fahrerin war kurz vor sieben Uhr in Richtung Lorch unterwegs, als sie in einer Rechtskurve auf Höhe des Klosters ins Schleudern geriet. Ihr Pkw kam dabei nach links auf die Gegenfahrbahn,

weiter
  • 1364 Leser

Einbruch in Einfamilienhaus

Täter hebelten Fenster auf und entwendeten Bargeld und Schmuck

Aalen-Ebnat.  Unbekannte sind am Montagabend zwischen 18 und 18.45 Uhr in ein Einfamilienhaus in einem Ebnater Wohngebiet südlich der Hauptstraße eingestiegen. Das meldet die Polizeidirektion Aalen. Im Gebäudeinneren durchsuchten sie in sämtlichen Räumen die vorgefundenen Behältnisse. Die Einbrecher entwendeten etwas

weiter
  • 5
  • 1909 Leser

Nachwuchs ist lieb und teuer

Etat 2013 im Gschwender Gemeinderat
Mit einem Volumen von über 15 Millionen Euro präsentierte am Montag der Gschwender Kämmerer Walter Werner das Haushaltswerk für 2013 den Gemeinderäten. Darin zeigte sich, dass eine breite Palette an Investitionen ansteht - oder für Folgejahre vorbereitet wird. Außerdem war der Forstplan Thema. weiter
  • 559 Leser

Regionalsport (19)

Auswechslungen VfR:73. Haller (Note: –) für Junglas, 78. Cidimar (–) für DauschDresden: Kirsten – Gueye, Brégerie, Jungwirth, Schuppan – Losilla, Fiel – Quali (86. Solga), Trojan (82. Jänicke) – Poté, Kitambala (27. Savic)Tore: Gelbe Karten: – / Reichwein, HallerRote Karte: Brégerie (17./ Tätlichkeit) weiter
  • 1117 Leser

In Überzahl fehlt der Mut

Fußball, 2. Bundesliga: VfR Aalen spielt 0:0 bei Dynamo Dresden – Hasenhüttl ist zufrieden
Zwei Auswärtsspiele, vier Punkte. Was sich gut anhört, hätte noch besser sein können. Beim 0:0 bei Dynamo Dresden spielte der VfR Aalen am Dienstagabend über 70 Minuten mit einem Mann mehr, und trotzdem blieben die Sachsen erstmals in dieser Saison ohne Gegentreffer. Ralph Hasenhüttl kritisierte, dass seine Elf nicht mutig genug war, dennoch ist der weiter
  • 1
  • 258 Leser

Schupp: „Der nächste Schritt“

Stimmen zum Spiel
Tim Kister, VfR-Innenverteidiger: „Uns hat die Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor gefehlt. Trotzdem ist’s immer schön, wenn man auswärts einen Punkt mitnimmt.“Robert Lechleiter, VfR-Stürmer: „Wir haben sehr gut angefangen. In Überzahl mussten wir auch aufpassen, dass wir nicht in Konter laufen. Mit dem Glück von Regensburg wäre ein weiter
  • 691 Leser

E-Junioren krönen ihre Leistung

Die E-Junioren des SV Hussenhofen haben, wie auch ihre Mannschaftskollegen der D-Jugend, die Meisterschaft in ihrer Kreisstaffel errungen. Bis auf ein Spiel – gegen den späteren Tabellenzweiten Lindach – konnten alle Spiele souverän gewonnen werden, was das Torverhältnisses von 90:18 Toren nach sieben Spielen eindrucksvoll belegt. Da für weiter
  • 272 Leser

Lara Kappel siegt in Weinheim

Kampfsport, Karate: Jugendkämpferin setzt sich beim Burgenpokal durch
Die Siegesserie der Karatejugend aus Täferrot setzt sich weiterhin fort. Im badischen Weinheim wurde der traditionelle Burgenpokal ausgetragen.Einen ersten Platz erkämpfte sich die Karate-Kämpferin Lara Kappel. weiter
  • 262 Leser

Lindach ist gut platziert

Schießen, Bezirksliga Sportpistole: SV kann mithalten
Von drei in der Bezirksliga gestarteten Kreismannschaften kann nur der SV Lindach I mithalten. Die Lindacher stehen zur Halbzeit der Runde auf Platz zehn. weiter
  • 259 Leser

SV Göggingen I hoch überlegen

Schießen, Jugendliga
Die Gögginger Erste ist in der Jugendliga haushoch überlegen. Mit 1487 Ringen erzielten die jungen Gögginger auch im dritten Rundenwettkampf Tagesbestleistung. weiter
  • 231 Leser

Ausgiebige Zufriedenheit

Kampfsport, Taekwondo: Zwölf Kämpfer des TSB Gmünd erringen Pokale und Medaillenränge
Beim 17. Internationalen Neckar-Pokal in Rottenburg, Vollkontakt, war auch die TSB-Abteilung Taekwondo, Mitglied der SG-Ostalb dabei. Mit ca. 300 Teilnehmern war das Turnier in ihren Gewichtsklassen voll besetzt. Trotz der langen Wartezeiten brachten 12 Sportler aus Schwäbisch Gmünd Pokale mit nach Hause. weiter
  • 5
  • 308 Leser

Enttäuschte Hoffnungen

Schwimmen, Deutsche Kurzbahnmeisterschaften
Nervös gingen Henning Mühlleitner und Lisa Luther vom SV Schwäbisch Gmünd bei den Deutschen Kurzbahnmeisterschaften an den Start. Doch keiner der beiden konnte in Wuppertal an die Leistungen der vergangenen Wochen anknüpfen. weiter
  • 242 Leser

Sport in Kürze

Hobbyturnier IFußball. Der FC Nord-West-Treff veranstaltet am 26. Januar ein Hobbyturnier in der Großen Sporthalle. Die Teilnahmegebühr beträgt 50 Euro. Anmeldungen sind täglich ab 17 Uhr möglich bei Erwin Wiedmann, Tel.: 0170/8124219Hobbyturnier IIFußball. Der FV Hohenstadt veranstaltet am 12. Januar wieder ein Mitternachtsturnier für Hobbymannschaften. weiter
  • 812 Leser

TSB II feiert Derby-Erfolg

Handball, Bezirksliga
Nach einer schwachen ersten Halbzeit konnten die Gmünder Handballer doch noch beide Punkte im Derby gegen die SG Lauter II verteidigen und gewannen mit 34:25 in eigener Halle. weiter
  • 227 Leser

Die dritte Halbzeit

Fußball, Kreisliga B II: Spielabbruch in Bartholomä geht vor das Bezirkssportgericht
Unfairness oder harte Linie? Parteiisch oder nicht? Noch Tage nach dem Spielboykott der Leinzeller Fußballer am Samstag in Bartholomä gehen die Diskussionen weiter. Das Bezirkssportgericht nimmt sich nun der Sache an und bittet alle Beteiligten zur Stellungnahme zum Spiel. weiter
  • 663 Leser

Nächster Auswärtspunkt für den VfR

Fußball, 2. Bundesliga: VfR Aalen spielt 0:0 bei Dynamo Dresden
Der VfR Aalen bleibt auch in dieser englischen Woche der zweiten Bundesliga bisher ungeschlagen: Gegen Dynamo Dresden spielte die Hasenhüttl-Elf 0:0-Unentschieden. Im Dresdner Glücksgas-Stadion wäre aber vielleicht auch mehr drin gewesen, schließlich spielte der VfR über 70 Minuten in Überzahl. Der Dresdner Brègerie hatte nach einer Tätlichkeit gegen weiter
  • 959 Leser

Überregional (90)

"Land unter" im Südwesten Großbritanniens

Seit Tagen werden Teile Englands von Unwettern heimgesucht, vor allem südwestlich von London und Wales. Drei Menschen sind bisher gestorben. Mehr als 800 Häuser wurden überschwemmt. Der Regen ist gestern zwar weiter Richtung Norden gezogen, aber wie ein BBC-Wetterexperte sagte, dürfte es weiterregnen. Vor allem für den Nordosten Englands und den Norden weiter
  • 328 Leser

"Mikadohaufen" am Parkhaus

Eine Skulptur ist in Heilbronn rekordverdächtig groß geraten. Doch die Freude darüber ist begrenzt, der Künstler wird beschimpft. weiter
  • 296 Leser

14 Tote bei Feuerinferno

Behindertenwerkstatt wird zur Falle - Fassungslosigkeit bis nach Berlin
Entsetzen im Südwesten: Eine Behindertenwerkstatt im Schwarzwald ist bei einem Großbrand für 14 Menschen zur Todesfalle geworden. weiter
  • 380 Leser

Ab in die Großstadt

Besonders auf dem Land geht die Bevölkerung zurück - Geburtenrate zu niedrig
Zwei Millionen Menschen weniger werden 2030 in Deutschland wohnen, sagen die Autoren einer aktuellen Bevölkerungsprognose. Einige Regionen verlieren ein Viertel ihrer Einwohner. weiter
  • 292 Leser

Arbeitskosten: Deutschland auf Platz sieben

Die Arbeitskosten für Deutschlands Wirtschaft sind 2011 laut einer Studie erstmals seit der Jahrtausendwende stärker gestiegen als im europäischen Durchschnitt. Arbeitgeber hätten je Arbeitsstunde 30,10 EUR bezahlen müssen, teilte das Institut für Makroökonomie und Konjunkturforschung (IMK) der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung gestern in Düsseldorf weiter
  • 416 Leser

Auf einen Blick vom 27. November

FUSSBALL FRANKREICH: Oly. Marseille OSC Lille 1:0 Tabellenspitze (Spiele/Punkte): 1. Paris SG 14/26, 2. Oly. Marseille 13/26, 3. St. Etienne 14/25, 4. Olymp. Lyon 13/25, 5. Bordeaux 14/24. SPANIEN: Levante FC Barcelona 0:4 Tabellenspitze (Spiele/Punkte): 1. FC Barcelona 13/37, 2. Atl. Madrid 13/34, 3. Real Madrid 13/26, 4. FC Málaga 13/22, 5. Betis weiter
  • 361 Leser

Banken fordern Basel-III-Aufschub

Angesichts des US-Widerstands gegen die Einführung schärferer Kapitalregeln für Banken 2013 fordern deutsche Branchenvertreter einen Aufschub auch für Europa. Die Umsetzung der neuen Vorgaben ("Basel III") in der EU sollte "möglichst zeitgleich mit den USA und keinesfalls vor Jahresbeginn 2014 erfolgen", sagte der Präsident des Bundesverbandes deutscher weiter
  • 474 Leser

Belgischer Schäferhund

In Belgien werden seit weit mehr als 100 Jahren aus früher dort eingesetzten Hütehunden Belgische Schäferhunde gezüchtet. Die widerstandsfähigen Tiere gelten als wendig, intelligent, anpassungsfähig und spielfreudig. Sie brauchen nach Züchterangaben engen Familienkontakt und sind Fremden gegenüber in der Regel weder aufdringlich noch ängstlich. Rüden weiter
  • 303 Leser

Bildhauer Lenk will gegen Bank klagen

Der satirische Bildhauer Peter Lenk will gerichtlich gegen die Investitionsbank Berlin (IBB) vorgehen, nachdem diese ein Kunstwerk von ihm entfernt hat. "Ich bin gezwungen, das zu machen", sagte der am Bodensee lebende Künstler. Er habe bereits einen Anwalt beauftragt und wolle auf Wiederherstellung des Werkes "Karriereleiter" klagen. Die Arbeit stellt weiter
  • 362 Leser

Bundesregierung besorgt

Die Entwicklung in Ägypten stößt innerhalb der Bundesregierung auf Kritik. Sie beobachte die Entwicklung "mit Aufmerksamkeit und durchaus auch mit einiger Sorge", sagte Regierungssprecher Steffen Seibert. Er mahnte, die Gewaltenteilung sei "ein fundamentales Prinzip einer jeden demokratischen Verfassung". Die ägyptische Revolution sei von "großen Hoffnungen" weiter
  • 328 Leser

Christian Streich: Habe Bedürfnis nach Anerkennung

Fast ein Jahr nach Amtsantritt hat Christian Streich vom SC Freiburg noch immer mit den Schattenseiten als Bundesligatrainer zu kämpfen. "Alles wird gefilmt, auch Dinge, die scheinbar außerhalb der Norm sind, die aber jeder macht: Nase bohren, am Kopf kratzen. Das ist unangenehm", sagte der 47-Jährige dem "Spiegel" vom gestrigen Montag in einem Interview. weiter
  • 344 Leser

Das Geheimnis des guten Unterrichts

Göppinger Pädagogin für Biologie mit dem "Deutschen Lehrerpreis" ausgezeichnet
Wenn man von den eigenen Schülern für einen Lehrerpreis nominiert wird, muss nicht nur der Unterricht stimmen. Für ihre Schüler ist die Göppinger Biologielehrerin Svenja Sabine Steinmetz auch ein Vorbild. weiter
  • 440 Leser

Das Recht muss auch verstanden werden

Paul Kirchhofs Gedanken über das Wesen des Geldes und die Verletzung wichtiger Prinzipien
Der ehemalige Bundesverfassungsrichter Prof. Paul Kirchhof ist ein tiefgründiger Kenner der Prinzipien, auf denen das Staatswesen gründet. Sein Ausflug in die Politik war dennoch nur kurz - oder gerade deshalb. weiter
  • 506 Leser

Der größte Gitarrist aller Zeiten

Jimi Hendrix wäre heute 70 Jahre alt geworden
Er gilt als der innovativste Gitarrist der Rockgeschichte: Jimi Hendrix starb 1970 im Alter von 27 Jahren nach dem Konsum von Schlaftabletten und Alkohol. Heute wäre der legendäre US-Musiker 70 geworden. weiter
  • 5
  • 483 Leser

Die Kuh Lolle

David Safiers neues Buch beginnt mit einem vernehmlichen "Muh" - ein schlichter Laut, der so vieles ausdrücken kann: Panik, Trauer, Zufriedenheit, Wut. Zumindest, wenn man eine Kuh ist wie Lolle, die Romanheldin. Die Kuh lebt zufrieden auf einem Bauernhof in Norddeutschland, nur dass der Bauer ein wenig sadistisch ist und zu viel Alkohol trinkt. Ansonsten weiter
  • 352 Leser

Die Menschen lieben das Dorf

Der emeritierte Humangeograph Gerhard Henkel gilt als der "Dorfpapst". Der Autor des Werks "Das Dorf, Landleben in Deutschland - gestern und heute " wohnt auf dem Land, im westfälischen Fürstenberg. weiter
  • 355 Leser

Die Schuldenlast wird in einer Prozentzahl ausgedrückt

Die Schuldenquote bezeichnet den Anteil der Schulden am Bruttoinlandsprodukt (BIP), also der Wirtschaftsleistung eines Landes. Nach den Euro-Stabilitätskriterien soll eine Schuldenquote von 60 Prozent am BIP nicht überschritten werden. Das schaffen aber die wenigsten, so beispielsweise Luxemburg. Selbst Deutschland liegt mit mehr als 80 Prozent deutlich weiter
  • 475 Leser

Die Vorgaben der Finanzaufsicht

Für die Gründung eines Investmentclubs benötigt man keine Erlaubnis der Bankenaufsicht Bafin. Doch das gilt nur, wenn diese Kriterien zutreffen: Die Anzahl der Mitglieder ist nicht höher als 50. Die Summe der von allen Mitgliedern eingezahlten Gelder übersteigt nicht 500 000 Euro. Kursgewinne oder -verluste und die von Mitgliedern stehen gelassenen weiter
  • 416 Leser

Die Wut der Textilarbeiter

110 Tote in einer Fabrik in Bangladesch, die höher gebaut als erlaubt war
Tausende Textilarbeiter haben in Bangladesch gegen ihre Arbeitsbedingungen protestiert. Am Samstag waren bei einem Fabrikbrand 110 Menschen gestorben. Gestern Morgen hat wieder eine Fabrik gebrannt. weiter
  • 327 Leser

Drei deutsche Slalom-Asse unter den besten Zehn

Erstmals seit mehr als einem Jahr schaffen drei deutsche Slalomfahrerinnen den Sprung in die Top-Ten: Hinter Maria Höfl-Riesch überzeugte in Aspen Lena Dürr als Sechste. Um das technische Vermögen von Lena Dürr zu beschreiben, braucht Alpin-Direktor Wolfgang Maier nicht viele Worte. "Sie ist einfach eine gute Skifahrerin." Er verweist aber auf die Gesetzmäßigkeit weiter
  • 385 Leser

Dämpfer für Separatisten

Katalanische Nationalisten verfehlen absolute Mehrheit
Der katalanische Regierungschef Artur Mas und seine regierenden Nationalisten haben mit ihrem Unabhängigkeitsplan Schiffbruch erlitten. Mas verfehlte in der vorgezogenen Regionalwahl am Sonntag deutlich die absolute Mehrheit. Allerdings haben die Parteien, die ein Referendum über die Unabhängigkeit von Spanien befürworten, insgesamt an Stimmen hinzugewonnen. weiter
  • 269 Leser

Energiewende ein Stück weiter

Die Umsetzung der Energiewende ist einen Schritt weiter: Die Bundesnetzagentur veröffentlichte gestern die endgültige Fassung des Netzentwicklungsplans, der Maßnahmen zum Ausbau, zur Optimierung und zur Verstärkung der bestehenden Stromnetze enthält. Sie seien "in zehn Jahren für ein sicheres und zuverlässiges Übertragungsnetz erforderlich", erklärte weiter
  • 414 Leser

Erste Spielzeit mit Barrie Kosky als Intendant

Barrie Kosky, seit dieser Spielzeit Intendant an der Komischen Oper in Berlin, wurde 1967 in Australien als Enkel jüdischer Einwanderer geboren. Nach einer musikalischen Ausbildung wurde er Regisseur - in vielen seiner Inszenierungen, auch am Sprechtheater, spielt Musik eine große Rolle. Von 2001 bis 2006 war Kosky Intendant des Schauspielhauses Wien weiter
  • 376 Leser

Ex-Porsche-Finanzchef pocht auf ein Urteil

Holger Härter hofft auf Freispruch - Mitangeklagter lässt sich auf Geldauflage ein
In den Betrugsprozess um den Ex-Porsche-Finanzchef Holger Härter kommt Bewegung. Einer seiner Mitangeklagten hat das Verfahren gegen Geldauflage vom Hals. Härter selbst will solch einen Deal offenbar nicht. weiter
  • 503 Leser

Finale in São Paulo als TV-Renner

Das sportlich dramatische Saisonfinale in São Paulo, der dritte WM-Titel für Sebastian Vettel und der Abschied von Michael Schumacher haben RTL die beste Formel-1-Quote seit fünf Jahren beschert. Als Vettel um 18:48 Uhr deutscher Zeit die Ziellinie überquerte, erreichte der Kölner Privatsender einen Spitzenwert von 13,70 Millionen Zuschauern. Schon weiter
  • 312 Leser

Finanzaufsicht bestraft Großbank UBS

Die Schweizer Großbank UBS muss nach dem Zockerskandal um ihren Ex-Händler Kweku Adoboli eine Buße von 29,7 Mio. Pfund (36,7 Mio. EUR) zahlen. Die britische Finanzaufsichtsbehörde FSA bestrafte die Bank damit für "System- und Kontrollfehler". Zugleich wurden der UBS durch die Schweizer Finanzmarktbehörde FINMA scharfe Kontrollen im Investmentbanking weiter
  • 411 Leser

Finanzaufsicht bestraft UBS

Die Schweizer Großbank UBS muss nach dem Zockerskandal um ihren Ex-Händler Kweku Adoboli eine Buße von 29,7 Mio. Pfund (36,7 Mio. EUR) zahlen. Die britische Finanzaufsichtsbehörde FSA bestrafte die Bank damit für "System- und Kontrollfehler". Zugleich wurden der UBS durch die Schweizer Finanzmarktbehörde FINMA scharfe Kontrollen im Investmentbanking weiter
  • 430 Leser

Fitschen wird Chef des Bankenverbands

Deutsche-Bank-Manager einstimmig gewählt
Der Bankenverband lehnt die Trennbanken-Vorschläge ab. Künftig leitet Jürgen Fitschen, Co-Chef der Deutschen -Bank, den Verband. weiter
  • 435 Leser

Für Babbel wird es langsam gefährlich

Hoffenheimer Trainer gegen Club unter Druck
Nachdem 1899 Hoffenheim durch das 1:2 gegen Leverkusen auf einen Relegationsplatz abgestürzt ist, wird die Luft für Markus Babbel immer dünner. weiter
  • 392 Leser

GEWINNQUOTEN

LOTTO Gewinnklasse 1 1 063 117,20 Euro Gewinnklasse 2 80 267,40 Euro Gewinnklasse 3 44 147,00 Euro Gewinnklasse 4 1505,50 Euro Gewinnklasse 5 191,10 Euro Gewinnklasse 6 31,10 Euro Gewinnklasse 7 26,80 Euro Gewinnklasse 8 9,00 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 2 510 686,40 Euro TOTO Gewinnklasse 1 63 550,70 Euro Gewinnklasse 2 814,70 Euro weiter
  • 309 Leser

Grillo löst Keitel als Präsident des BDI ab

Der Duisburger Unternehmer Ulrich Grillo ist neuer Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI). Er folgt zum Jahreswechsel Hans-Peter Keitel in diesem Amt nach. Der BDI ist einer der vier führenden Wirtschaftsverbände in Deutschland. Er spricht für 38 Branchenverbände und vertritt mehr als 100 000 Unternehmen mit rund 8 Mio. Beschäftigten. weiter
  • 432 Leser

Grillo wird BDI-Präsident

Der Duisburger Unternehmer Ulrich Grillo ist neuer Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI). Er löst zum Jahreswechsel Hans-Peter Keitel ab. Der BDI ist einer der vier führenden Wirtschaftsverbände in Deutschland. Er spricht für 38 Branchenverbände und vertritt mehr als 100 000 Unternehmen mit rund 8 Mio. Beschäftigten. Im Familienunternehmer weiter
  • 405 Leser

Grün-Rot weist Kritik zurück

Als "völlig überzogen" haben die bildungspolitischen Sprecher der Fraktionen der Grünen und SPD die Kritik der Bildungsgewerkschaft GEW zurückgewiesen. "Auch die GEW muss anerkennen, dass der Landeshaushalt saniert werden muss." Dieser Verantwortung stelle sich die grün-rote Koalition. Es gelte, gemeinsam Lösungen zu finden, deshalb wolle man die "guten weiter
  • 309 Leser

Hurrikan "Sandy" wird für die Versicherer teuer

Hurrikan "Sandy" hat nach neuen Schätzungen des Branchenriesen Swiss Re einen Versicherungsschaden von 20 bis 25 Mrd. Dollar angerichtet. Der Wirbelsturm hatte Ende Oktober vor allem an der Ostküste der USA gewütet. Mit einer solch hohen Summe hatten bisher nur wenige Experten gerechnet. Der weltweit zweitgrößte Rückversicherer dürfte davon nach eigener weiter
  • 448 Leser

Härter pocht auf Urteil

Ex-Porsche-Finanzchef hofft auf Freispruch
Im Prozess gegen Porsches Ex-Finanzchef Holger Härter haben Anklage und Verteidigung vergeblich Chancen für einen umfassenden Deal ausgelotet, der das Verfahren abkürzt. Das erklärte gestern die zuständige Kammer des Landgerichts Stuttgart. Nach Informationen aus Härters Umfeld hofft er auf einen Freispruch erster Klasse - und will den Prozess nicht weiter
  • 454 Leser

Kein Alkohol mehr über den Wolken

Russland will künftig nur noch nüchterne Fluggäste - Randalierende Passagiere zwingen Piloten oft zu Notlandungen
Betrunkene und randalierende Passagiere verursachen in russischen Flugzeugen jedes Jahr zahlreiche Zwischenfälle. Nun sagt das Riesenreich der Hemmungslosigkeit am Himmel den Kampf an. weiter
  • 406 Leser

Kein Schuldenschnitt

Einigung bei weiteren Hilfen für Griechenland in Sicht
Seit Wochen hält das Gezerre um die Freigabe von frischem Geld für Griechenland an. Nun steht eine Einigung der Euro-Kassenhüter und des Währungsfonds bevor. Einen Schuldenschnitt soll es nicht geben. weiter
  • 475 Leser

Keine Gefahr abzuheben

Sportclub-Trainer Christian Streich glaubt an Bodenständigkeit seines Teams
Kaum hat sich der SC Freiburg vom 3:0 über Stuttgart erholt, kommt mit dem FC Bayern ein Fußball-Schwergewicht an die Dreisam. Der VfB bekommt es dagegen mit einem Leichtgewicht aus Augsburg zu tun. weiter
  • 369 Leser

Kinder und Karriere

Dank konsequenter Familienpolitik bekommen Frankreichs Mütter reichlich Nachwuchs und gehen arbeiten
Konstante Zuwanderung sowie vor allem eine vorbildliche Familienpolitik bescheren unseren Nachbarn einen anhaltenden Babyboom. weiter
  • 332 Leser

Kleidung von armen Leuten

Tausende Arbeiter nähen in Asien T-Shirts und Jeans, die in deutschen Kleiderschränken landen. Oft leben sie am Existenzminimum. In vielen Fabriken ist der Brandschutz schlecht. Brandkatastrophen wie in Bangladesch passieren immer wieder, in den vergangenen Jahren zum Beispiel in Indien, China und Marokko. Im September sind 259 Menschen im Feuer in weiter
  • 363 Leser

Kohlekraftwerk speichert Wärme

Das Mannheimer Kohlekraftwerk wird für 27 Millionen Euro um den derzeit leistungsfähigsten Fernwärmespeicher Deutschlands erweitert. Der Speicher soll dem Kraftwerk unter anderem eine flexiblere Stromerzeugung ermöglichen, teilten die Großkraftwerke Mannheim AG und der Energieversorger MVV Energie AG gestern mit. Der 36 Meter hohe Speicher wird so ähnlich weiter
  • 388 Leser

KOMMENTAR · FLUGLÄRM: Ohne Begrenzung geht nichts

Alles auf Anfang beim umstrittenen Staatsvertrag mit der Schweiz? Mehr als Nachverhandlungen mit den eidgenössischen Nachbarn hat Verkehrsminister Ramsauer den vom Fluglärm des Zürcher Flughafens betroffenen Südbadenern gestern nicht versprochen. Zu groß dürfen die Erwartungen auf weniger Krach also nicht sein. Immerhin hat Berlin verstanden, dass der weiter
  • 350 Leser

KOMMENTAR · KATALONIEN: Vorbild für das Baskenland

Das Volk hat gesprochen, und zwar in aller Deutlichkeit", sagte Oriol Junqueras in der Nacht seines großen Triumphes. Die nationalen Bestrebungen seien aus diesen Wahlen gestärkt hervorgegangen. Die Analyse, die der Präsident der Republikanischen Linken Kataloniens über das Ergebnis der katalanischen Regionalwahlen anbot, ist nicht falsch. Aber sie weiter
  • 374 Leser

Künstler Thomas Grochowiak gestorben

Der deutsche Informel-Maler Thomas Grochowiak ist am vergangenen Sonntag, wenige Tage vor seinem 98. Geburtstag, in Karlsruhe gestorben. Grochowiak, der bis in sein hohes Alter hinein noch malte, ist nach Angaben seiner Familie zwei Wochen nach einer schweren Herzoperation in der Klinik "friedlich eingeschlafen", wie die Zeitungen der WAZ-Mediengruppe weiter
  • 409 Leser

LEITARTIKEL · STUTTGART 21: Keine Blaupause

Sie war unstreitig der Sieg des realen Bürgerwillens über eine nur gefühlte Deutungshoheit: Die Volksabstimmung über Stuttgart 21 vor einem Jahr markiert den Durchbruch dieses gewaltigen Verkehrsprojekts, weil die schweigende Mehrheit der unüberhörbar lauten Minderheit mit dem Stimmzettel den Weg wies. Nicht nur auf dem Land, auch in der Region und weiter
  • 418 Leser

Leute im Blick vom 27. November

Pete Townshend Der Gitarrist der britischen Rockband The Who, Pete Townshend (67), denkt darüber nach, aus Altersgründen kürzerzutreten. Das Gitarrespielen sei für ihn sehr anstrengend. "Ich weiß nicht, wie lange ich das in dieser Intensität noch machen kann", sagte er im Interview der "Berliner Zeitung". Auf keinen Fall wolle er so lange Musik machen, weiter
  • 386 Leser

Lichter mit Stromschlaggefahr Tüv: Mehr als die Hälfte der Christbaumketten fällt durch

Zu Beginn der Vorweihnachtszeit hat der Tüv Rheinland elektrische Lichterketten getestet und ist zu beunruhigenden Ergebnissen gekommen. Von den 52 geprüften Lichterketten erfüllten 38 nicht die Mindestanforderungen der europäischen Norm. "Bei jeder fünften Lichterkette besteht sogar akute Stromschlag- oder Verbrennungsgefahr", warnt Tüv-Sprecher Ralf weiter
  • 370 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 19.11.-23.11.12: 100er Gruppe 53-55 EUR (53,90 EUR). Notierung 26.11.12: unverändert. Handelsabsatz: 26.227 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in EUR pro 25 kg weiter
  • 401 Leser

NA SOWAS. . . vom 27. November

Ein riesiger Adventskranz ist gestern in 56 Metern Höhe über Lüneburg am historischen Wasserturm der Stadt installiert worden. Das Besondere daran: Per Handy-Kurzmitteilung können ihn Spendenwillige für 15 Sekunden zusätzlich zum Leuchten bringen. Die SMS kostet 1,99 Euro. Jeweils 1,27 Euro davon seien Spenden für das Projekt "Wellcome" zur Unterstützung weiter
  • 343 Leser

Nichts für Zocker

In Investmentclubs sind langfristige Geldanlage und Engagement gefragt
Investmentclubs erleichtern Privatanlegern den Einstieg in die Finanzwelt. Die Mitglieder kaufen gemeinsam Aktien - ähnlich wie bei Fonds, nur dass hier die Mitglieder selbst und nicht Profis das Geld managen. weiter
  • 513 Leser

NOTIZEN vom 27. November

Geschäftsmann getötet In Marseille (Südfrankreich) ist ein etwa 40-jähriger Geschäftsmann in einer Bar erschossen worden. Er war von mehreren Kugeln getroffen worden und konnte nicht wiederbelebt werden. Als Hintergrund vermutet die Polizei einen versuchten Diebstahl. Sie schließt aber nicht aus, dass es einen Zusammenhang mit dem Bandenkrieg gibt, weiter
  • 292 Leser

NOTIZEN vom 27. November

Neue Koordinatorin bei 3sat Dinesh Kumari Chenchanna wird im Januar 2013 neue Koordinatorin des Kulturkanals 3sat und übernimmt die Leitung von ZDFkultur. Wie das ZDF am Montag mitteilte, folgt Chenchanna auf Daniel Fiedler, der ab Januar die zentrale Kulturredaktion des ZDF in Berlin leiten wird. Chenchanna, die zuvor unter anderem in der ZDF-Hauptredaktion weiter
  • 305 Leser

NOTIZEN vom 27. November

"Schule schließen" Der mit dem Geschwister-Scholl-Preis ausgezeichnete Autor Andreas Huckele verlangt für die Opfer sexuellen Missbrauchs an Einrichtungen wie der Odenwaldschule eine angemessene Entschädigung. Was derzeit ausbezahlt werde, seien "peinliche Beträge". Um den Opfern allein an der Odenwaldschule zu helfen, schlug er einen Fonds mit einem weiter
  • 425 Leser

NOTIZEN vom 27. November

Watzke: Sofort einsperren Fußball: - Borussia Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke schlägt in der Gewaltdebatte die Anwesenheit der Justiz im Stadion vor. Bei Risikospielen wie dem Derby gegen Schalke sollten Staatsanwalt und Richter dabei sein. Randalierer könnten so gleich eingesperrt werden. Juve patzt beim AC Milan Fußball: - Serie-A-Tabellenführer weiter
  • 314 Leser

NOTIZEN vom 27. November

Unfall durch Wildschweine Weil am Rhein - Eine Wildschweinrotte hat mehrere Unfälle auf der Autobahn 5 bei Weil am Rhein (Kreis Lörrach) ausgelöst. Wie die Polizei mitteilte, hatten die Tiere die Fahrbahn überquert und wurden von einem Autofahrer erfasst. Weitere Fahrzeuge kollidierten mit den auf der Autobahn liegenden Wildschweinen. Der rechte Fahrstreifen weiter
  • 330 Leser

NOTIZEN vom 27. November

Qualifizierte Zuwanderer In Deutschland haben immer mehr Zuwanderer einen Hochschulabschluss. Seien im Jahr 2005 lediglich 30 Prozent der Neuzuwanderer Akademiker gewesen, waren es fünf Jahre später bereits 44 Prozent. Das geht aus Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung hervor. Auch sonst seien die erst in den vergangenen Jahren weiter
  • 426 Leser

Nur nicht abheben

SC-Trainer Streich glaubt an die Bodenständigkeit seines Teams
Kaum hat sich der SC Freiburg vom 3:0 über Stuttgart erholt, kommt mit dem FC Bayern ein Fußball-Schwergewicht an die Dreisam. Der VfB bekommt es dagegen mit einem Leichtgewicht aus Augsburg zu tun. weiter
  • 376 Leser

Omas Münze gibt Schutz

Formel-1-Champion Vettel vertraut auf den Heiligen Christophorus
Nach 28 Sekunden des Brasilien-Rennens schien der dritte Formel-1-Titel für Sebastian Vettel fast unerreichbar. Unfall, Letzter. Doch das Glück war auf seiner Seite. Vielleicht half auch der Glaube an Omas Münze. weiter
  • 376 Leser

Panorama des Abstiegs

Trotz des bei Karl Marx entliehenen Titels "Kapital" ist John Lanchasters Buch kein ideologischer Gegenentwurf zum Kapitalismus, sondern ein großer Gesellschaftsroman im Stile bedeutender Vorbilder von Charles Dickens bis Thomas Wolfe. Allerdings lässt auch der 50-jährige Brite kein gutes Haar an der real existierenden Wirtschaftsordnung dieser Zeit, weiter
  • 373 Leser

Polizisten nutzen Dienstwaffe nur selten

Mit Schüssen auf das Auto haben Polizisten versucht, den Betrunkenen am Sonntag auf der A 8 zu stoppen. Ihre Waffen dürfen die Beamten nur in Extremsituationen einsetzen. Neben Notwehr als häufigstem Grund ist das Schießen im Ernstfall erlaubt, wenn schwere Verbrechen oder die Flucht eines gefährlichen Täters nicht anders zu verhindern sind. Die Verhältnismäßigkeit weiter
  • 343 Leser

Preise in zwei Kategorien

Der deutsche Philologenverband und die Vodafone-Stiftung Deutschland vergeben den "Deutschen Lehrerpreis" seit 2009. Es gibt zwei Kategorien "Unterricht innovativ" und "Deutscher Lehrerpreis". In der ersten Kategorie reichen Lehrer-Teams neuartige, fächerübergreifende Unterrichtsprojekte ein. In der zweiten Kategorie begründen Schüler Online, warum weiter
  • 318 Leser

PRESSESTIMMEN: Vettel schließt zu Giganten auf

Italien La Gazzetta dello Sport: "Fernando hat sich nichts vorzuwerfen. Nicht er, vielmehr Ferrari hat die WM verloren, weil es Alonso nach Monza kein Siegerauto mehr stellen konnte." Corriere dello Sport: "Alonso, Du warst grandios! Der zweite Platz reichte nicht zum Titelgewinn, aber mit diesem Auto hat er Wunder vollbracht." Tuttosport: "Alonso verliert weiter
  • 343 Leser

Ramsauer muss in die Warteschleife

Verkehrsminister kündigt Nachverhandlungen über Fluglärm-Staatsvertrag mit der Schweiz an
Erst das Steuerabkommen, nun der Fluglärm-Vertrag: Schon wieder kann Deutschland eine ausgehandelte Vereinbarung mit der Schweiz national nicht durchsetzen - können Nachverhandlungen helfen? weiter
  • 353 Leser

Ramsauer will Fluglärm-Vertrag nachverhandeln

Wegen massiver Widerstände in Baden-Württemberg will Deutschland die Schweiz um Nachverhandlungen über den bereits unterzeichneten Fluglärm-Vertrag bitten. Ziel sei, offene Fragen in einer völkerrechtlich verbindlichen Form zu klären, sagte Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) nach einem Treffen mit Vertretern aus dem Südwesten. Bis dahin soll weiter
  • 442 Leser

RANDNOTIZ: Fußball funktioniert wie Wirtschaft

Fußball ist ein Milliarden-Geschäft geworden. Das beklagen jene, die alles beklagen, was mit Geld zu tun hat - als ob das Lautere und Wahre nur jenseits schnöden Mammons sich entfalten könne. Erstaunlicherweise hört die Kritik dort auf, wo es um den eigenen Geldbeutel geht. Doch das nur nebenbei und zurück zum Fußball. Es gibt kluge Leute, die den Fußball weiter
  • 402 Leser

RANDNOTIZ: Fußball ist wie Wirtschaft

Fußball ist ein Milliarden-Geschäft geworden. Das beklagen jene, die alles beklagen, was mit Geld zu tun hat - als ob das Lautere und Wahre nur jenseits schnöden Mammons sich entfalten könne. Erstaunlicherweise hört die Kritik dort auf, wo es um den eigenen Geldbeutel geht. Doch das nur nebenbei und zurück zum Fußball. Es gibt kluge Leute, die den Fußball weiter
  • 422 Leser

Real in der Krise - Özil und Khedira als Sündenböcke

Real Madrid verspielt fast alle Titelchancen - und Trainer José Mourinho macht Mesut Özil sowie Sami Khedira zu seinen Sündenböcken. Die deutschen Nationalspieler wurden bei der 0:1-Schlappe des spanischen Fußballmeisters bei Betis Sevilla zur Pause ausgewechselt. Tabellenführer FC Barcelona baute mit einem 4:0-Sieg bei UD Levante den Vorsprung auf weiter
  • 325 Leser

REDAKTIONSTIPP

Dienstag, 20 Uhr Borussia Dortmund - Fortuna Düsseldorf (4:0) Hannover 96 - Greuther Fürth (1:1) Hamburger SV - Schalke 04 (2:2) Eintracht Frankfurt - Mainz 05 (3:1) Mittwoch, 20 Uhr VfB Stuttgart - FC Augsburg (4:2) SC Freiburg - FC Bayern München(1:4) Mönchengladbach - VfL Wolfsburg (1:1) Werder Bremen - Bayer Leverkusen(1:2) Mittwoch, 20.45 Uhr 1. weiter
  • 308 Leser

Rohstoffsuche im ewigen Eis

China meldet in der Arktis Ansprüche an - Studie: Interessenpolitik mit Augenmaß
Die Liste der Rohstoffe, die in der arktischen Region lagern, ist lang. Auch China hat Interesse formuliert, will es allerdings nicht brachial durchsetzen. Das glaubt das Friedensforschungsinstitut Sipri. weiter
  • 349 Leser

Schumacher steigt um auf 1 PS

Der Rekord-Champion sucht Entschleunigung auf seiner Ranch
Als Michael Schumacher gestern in São Paulo wach wurde, begann endgültig die Zeit als Formel-1-Rentner. Er verabschiedete sich mit der magischen 7. weiter
  • 369 Leser

Schwacher Wochenauftakt

Anleger halten sich wegen Griechenland zurück
Die Anleger haben sich gestern wegen der Verhandlungen über neue Griechenland-Hilfen zurückgehalten. Auch die US-Börsen lieferten nach dem verlängerten Thanksgiving-Wochenende kaum Impulse für den deutschen Aktienmarkt. Nach der Rally der vergangenen Handelswoche mit einem Plus von knapp fünf Prozent atme der Markt derzeit erst einmal durch, sagte Experte weiter
  • 411 Leser

Schäuble macht Griechen Mut

Eurogruppe und Internationaler Währungfonds ringen abermals um eine Einigung auf weitere Finanzhilfen für Griechenland. "Wir werden eine Lösung finden, ich bin ganz zuversichtlich", sagte Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) während der am Abend noch andauernden Runde. Von einer Einigung hängt die Freigabe von mindestens 31,2 Milliarden Euro weiter
  • 359 Leser

Sie haben die Haare schön

Die Frisurentrends der Saison präsentieren diese vier Models nach Ansicht des Fachverbands "Friseur und Kosmetik". Am Wochenende veranstaltet er die Messe "Hair & Style" in Stuttgart. Neben einem Bodypainting-Wettbewerb kündigt der Verband SPD-Fraktionschef Claus Schmiedel als Eröffnungsredner an - ob er sich vor Ort die Haare schneiden lässt, ist weiter
  • 383 Leser

Statistiker liegen daneben

Rund 10 000 Berufsschüler mehr als vorhergesagt - GEW ruft zu Protest auf
Die Streichung von Lehrerstellen im Land erfährt starken Gegenwind: So hat sich das Statistische Landesamt bei Schülerzahlen offenbar verrechnet. Die Gewerkschaft GEW ruft derweil zu Protestaktionen auf. weiter
  • 379 Leser

STICHWORT: Hilfen für Griechenland

Griechenland braucht weiter finanzielle Hilfen. Vorgesehen sind unter anderem: Niedere Zinsen: Verhandlungskreisen zufolge haben sich die Euro-Finanzminister im Grundsatz darauf geeinigt. Allerdings gibt es auch die Befürchtung, dass dann auch andere Länder unter dem Euro-Rettungsschirm wie Portugal Erleichterungen fordern könnten. Gewinne aus griechischen weiter
  • 396 Leser

Suche nach Kompromiss

Ägypten: Mursi bemüht sich um Entschärfung der Krise
Nach den Dekreten zur Entmachtung der Justiz und dem Chaos der vergangenen Tage deutet sich in Ägypten eine Kompromisslinie an. Es laufen Gespräche mit dem Richterrat. Die Proteste gehen aber weiter. weiter
  • 425 Leser

Syrienpolitik als Zankapfel

Medwedew beharrt in Paris auf Waffenlieferung an Assad
Zum Auftakt eines Arbeitsbesuchs in Paris hat der russische Regierungschef Dmitri Medwedew die französische Syrien-Politik kritisiert. Frankreich hatte als eine der ersten Regierungen die syrische Opposition als legitime Vertretung des Volkes anerkannt. Medwedew verteidigte russische Waffenlieferungen an Syrien. Die militärische Zusammenarbeit sei nicht weiter
  • 308 Leser

THEMA DES TAGES vom 27. November

IMMER WENIGER DEUTSCHE Bis 2030 wird die Zahl der Menschen zwischen Flensburg und Oberstdorf um zwei Millionen sinken. Wir zeigen, in welchen Regionen die Bevölkerung am stärksten schrumpft. Ein Experte erklärt, dass das Leben im Dorf trotz Landflucht Zukunft hat. weiter
  • 311 Leser

Trainerdiskussion beim FC Augsburg erhitzt Gemüter

Vorm Derby morgen, 20 Uhr, beim VfB Stuttgart trotzt der FC Augsburg seiner Mini-Punkteausbeute mit zunehmend großen Worten und Gesten. Nach dem erst siebten Zählerchen des Tabellenletzten der Fußball-Bundesliga überboten sich Spieler und Offizielle in ihren Vertrauensbekundungen für Trainer Markus Weinzierl. Der Coach stellte seinerseits zufrieden weiter
  • 372 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Fußball, Eurogoals Spielberichte und Aktuelles aus dem Europapokal und den Top-Ligen ab 12.15 Uhr SPORT 1 Fußball, Bundesliga Aktuell Neues vom deutschen Profifußball. Interviews, Meinungen und Hintergründe ab 18.30 Uhr Handball, Bundesliga, 14. Spieltag SC Magdeburg - Füchse Berlin ab 19.15 Uhr (Weitere Sportsendungen im TV-Programm) weiter
  • 322 Leser

Türschleusen gegen Gewalt im Gericht

Justizminister investiert vier Millionen Euro
Die Sicherheit an den Gerichten will Justizminister Rainer Stickelberger verbessern. Zum Schutz der Beschäftigten sollen Schleusen installiert werden. weiter
  • 349 Leser

Vater soll Baby getötet haben

Eine Familientragödie beschäftigt seit gestern das Landgericht Baden-Baden. Angeklagt ist ein 40 Jahre alter Mann aus Lichtenau (Kreis Rastatt) wegen Mordes an seiner eineinhalb Jahre alten Tochter und wegen versuchten Mordes an seiner Ehefrau. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm vor, Ende Mai mit einem Messer auf seine schlafende Frau eingestochen und weiter
  • 281 Leser

VERBRAUCHERTIPP: Vor Jahresende noch erledigen

Verbraucher können mit einigen Weichenstellungen vor dem Jahreswechsel Geld sparen. Hier ein Überblick: Auto: Autofahrer, die 2013 zu einem günstigeren Kfz-Versicherer wechseln wollen, müssen ihre Policen in aller Regel bis zum 30. November kündigen. So lassen sich jährlich teils mehrere hundert EUR sparen. Von 2013 an gibt es Neuerungen bei den Typklassen weiter
  • 494 Leser

Weihnachten: Mehr Geld für Präsente

Weihnachten fällt in diesem Jahr üppiger aus: Die Deutschen wollen 9 Prozent mehr für Geschenke ausgeben als 2011, das teilte das Marktforschungsunternehmen GfK gestern mit. Pro Kopf werden die Deutschen dieses Mal also 285 Euro für Geschenke ausgeben. Die Konsumstimmung allgemein verschlechterte sich leicht. Foto: dpa weiter
  • 546 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Exporte für 1 Billion Euro Deutschlands Exporte durchbrechen in diesem Jahr zum zweiten Mal die Marke von einer Billion Euro. Die Schwelle werde voraussichtlich in der Nacht auf Dienstag überschritten, teilte der Branchenverband BGA mit. Im Gesamtjahr 2012 steigen die Ausfuhren voraussichtlich um 4 Prozent auf 1103 Mrd. EUR. Verkauf verzögert sich Der weiter
  • 356 Leser

Zaubertrickflöte

Sensationelle Bilder für Mozart an der Komischen Oper in Berlin
Die "Zauberflöte" an der Komischen Oper Berlin ist die Publikumsattraktion des Jahres. Barrie Koskys Mozart-Inszenierung prunkt mit Stummfilm-Ästhetik, Zeichentrick und Scherenschnitt. weiter
  • 431 Leser

Leserbeiträge (11)

Dreimal Stockinger in Mönchsdeggingen erfolgreich

Acht Läufer des LAC Essingen gingen beim dritten Lauf der Rieser Laufserie „Lauf um den Plossen“ in Mönchsdeggingen bei strahlendem Wetter und milden Temperaturen mit über 357 anderen Läufern an den Start. Dabei gingen von den fünf Tagessiegen allein vier Tagessiege auf das Konto der jungen Nachwuchsläufer,

weiter
  • 4467 Leser

Hausaufgabe Achtelfinale erfolgreich erledigt

Schwabsberg setzt sich mit 6 : 2 beim SKV Brackenheim durch

Schwabsbergs Kegler sind mit einem 6 : 2 Erfolg im Achtelfinale des DKBC-Pokals, beim Zweitligisten SKV Brackenheim, in die Runde der letzten acht Mannschaften vorgestoßen. Die Paarungen für das Viertelfinale, das am 13.04.2013 ausgetragen wird, stehen noch nicht fest. Die Auslosung

weiter
  • 4533 Leser

Die Medizin kam unter die Räder

Zu der Diskussion um das Defizit in den Ostalb-Kliniken:Ostalbkreisvater Landrat Pavel schlägt als Troubadour für „seine“ Ostalbkrankenhäuser unermüdlich die Kesselpauke. Er fürchtet mit Recht, dass angesichts der finanziellen Defizite in den Klinikhaushalten diese eines nicht fernen Tages in andere Hände übergehen. Es war viel unternommen weiter
  • 3
  • 1623 Leser

Ehrlich währt am längsten

Zu Mappus:Spätestens jetzt hat es auch jeder CDU-Wähler gemerkt, dass die letzte Landtagswahl für sie nicht aufgrund des Atomunfalls in Japan verloren gegangen ist, sondern, dass es ganz einfach an ihrem damaligen Ministerpräsidenten Mappus lag, der – ich formuliere es mal vorsichtig – nicht ganz ehrlich mit den Menschen in Baden-Württemberg weiter
  • 4
  • 1217 Leser

Ganz schön clever, die Heidenheimer

Zum Weihnachtsmarkt in Heidenheim und in AalenAls ich letztens von der Autobahn A7 in Richtung Aalen fuhr, habe ich auf Höhe der Shell-Tankstelle in Oberalfingen ein Werbeschild für einen Weihnachtsmarkt gesehen. Natürlich habe ich mir gedacht, dies sei eine Werbung für den Weihnachtsmarkt in Aalen. Das Schild steht ja auch vor den Toren Aalens. Aber weiter
  • 5
  • 1173 Leser

Windkraft: jetzt alle an einen Tisch

Zum Leserbrief von Walter Haveman „Brenners Krawall“:Die vier Ortsvorsteher haben für das vordere Härtsfeld das unternommen, was die jetzige grün-rote Landesregierung sich ganz groß auf die Fahne geschrieben hat, „Bürgeranhörung und Beteiligung ab der ersten Stunde“. Dies ist durch Grün/Rot in Sachen Windkraft weder auf Landes- weiter
  • 1
  • 1226 Leser

RKV-Hofen 1 bleibt dran

Am Samstag, 17.11.12 fand der letzte Vorrundenspieltag der Jugend-Oberliga im Radball in Grärtringen statt. Das Team des RKV Hofen 1 zeigte sich kampfstark und ehrgeizig, wenn auch aktuell nicht in Topform. RKV Hofen 2 hat aktuell noch immer Schwierigkeiten in der aktuellen Formation ihr Können in Siege umzusetzen.

Hatten Julian Schwarzer

weiter
  • 5
  • 3452 Leser

Hofener Radballteams vorne

Am vergangenen Samstag fand der letzte Vorrundenspieltag der Staffel 2 Schüler A im Radball in Niederstotzingen statt. Die Nachwuchsteams des RKV Hofen starteten von vielversprechenden Tabellenpositionen und wollten natürlich die Positionen behaupten oder verbessern.

Markus Schiele und Adrian Maier (Hofen 1) am Beginn des Spieltages noch auf

weiter
  • 5
  • 3940 Leser

Weihnachtspreisbinokel

Am Sonntag den 02.12.12 zum Weihnachtsbinokel bieten wir ab 11.30 Uhr einen Mittagstisch an. Es sind alle Gäste aus Nah und Fern recht herzlich eingeladen, da ja der Preisbinokel erst ab 14.00 Uhr beginnt.

Wir bieten zu diesen Mittagstisch unsere berühmte Hähnchen, Pommes sowie Schlachtplatte oder Sauerkraut mit Kasseler und ofenfrischen

weiter
  • 3799 Leser

Im Ländle bleiben

Unter diesem Motto trat der AGV 1951 mit Partnern am vergangenen Samstag mit Organisator Peter Fischer seine Stäffelestour nach Stuttgart an. Um auch beim Mittagessen die " Tradition " zu wahren, kehrten die Ausflügler in die Kiste ein. Vorzügliche schwäbische Kost und vielleicht die Begegnung mit Stuttgarter Lokalpolitikern zeichnen

weiter
  • 5
  • 4910 Leser

Vorsitzender des Bundeswehrverbandes Oberst Kirsch referierte in der Reinhardt-Kaserne Ellwangen - Unterstützung für von Schließung betroffenen Soldaten

ELLWANGEN - Auf Einladung der Kreisgruppe Ostwürttemberg/Alb-Donau des Reservistenverbandes und der Gesellschaft für Wehr- und Sicherheitspolitik referierte Ulrich Kirsch, zum Thema: „Die Neuausrichtung der Bundeswehr aus Sicht des Bundeswehrverbandes“.

Zunächst ging Oberst Kirsch auf die geplanten Einsätze der Bundeswehr

weiter
  • 9102 Leser