Artikel-Übersicht vom Samstag, 01. Dezember 2012

anzeigen

Regional (5)

Von der Freude zu schenken

Wunschbaum im Rathaus kommt an
Gut ein Drittel der fast 600 Wünsche wurden am ersten Tag, den der Weihnachtswunschbaum 2012 im Gmünder Rathaus steht, schon erfüllt. Noch bis kommenden Samstag geht die Aktion für bedürftige Kinder, Jugendliche und Senioren, die nun im dritten Jahr auf Initiative der „Aktion Familie“ stattfindet. weiter
  • 435 Leser

Die Zeit zum Innehalten

Auch dieses Jahr gibt es in der Weststadt den Lebendigen Adventkalender
Eine Atempause in der Vorweihnachtszeit will auch in diesem Jahr der „Lebendige Adventkalender“ in der Weststadt bieten. An fast jedem Tag finden dort an verschiedenen Orten besinnliche Veranstaltungen vielerlei Art statt, zu denen alle Bewohner der Weststadt eingeladen sind. weiter
  • 5
  • 395 Leser

Polizeibericht

Widerstand gegen PolizeiSchwäbisch Gmünd. Nach unschönen Streitigkeiten unter Landsleuten hat die Polizei am Samstagfrüh zwischen 3 und 4 Uhr in der Gmünder Gutenbergstraße einen 28-jährigen Mann in Gewahrsam genommen. Dies missfiel seinem 22-jährigen Bekannten, der daraufhin die Polizisten angriff. Gegen beide Personen wird nun wegen Widerstandes beziehungsweise weiter
  • 722 Leser

Lkw-Fahrer tot im Führerhaus gefunden

Remshalden-Geradstetten. Ein 58 Jahre alter Lkw-Fahrer aus dem Bundesland Brandenburg ist am Freitagmittag in einer Haltebucht in der Alfred-Klingele-Straße, in Remshalden-Geradstetten, leblos im Führerhaus seines Lkws aufgefunden worden. Kurz nach Mittag hatte der Spediteur bei der Waiblinger Polizei angerufen und die Beamten gebeten, nach

weiter
  • 5
  • 2951 Leser

Gefährlicher Weg zum Supermarkt

Remshalden-Geradstetten. Ein 76 Jahre alter Fußgänger sorgte am Freitag, gegen 14 Uhr auf der vierspurigen B29, auf Höhe Remshalden-Geradstetten, für Aufregung und es kam auch zu Fast-Unfällen. Der Mann wollte die Bundesstraße von Geradstetten-Nord nach Süd überqueren. Bei der Polizeileitstelle in Waiblingen

weiter
  • 5
  • 1345 Leser

Regionalsport (2)

DJK Aalen besiegt Rüsselsheim 3:0

Volleyball, 3. Liga Herren
Die Volleyballherren der DJK Aalen besiegten in ihrem Heimspiel die TG Rüsselsheim II klar mit 3:0 und halten damit auf Rang sieben den Anschluss ans Mittelfeld der Tabelle. weiter
  • 5
  • 5876 Leser

KSV Aalen besiegt Luckenwalde 21:13

Ringen, Zwischenrunde zur Deutschen Mannschaftsmeisterschaft
Der KSV Aalen hat die Tür zur Endrunde um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft im Ringen weit aufgestoßen. Im Hinkampf der Zwischenrunde wurde der 1. Luckenwalder SC in der Essinger Schönbrunnenhalle deutlich mit 21:13 besiegt. Der Rückkampf in Luckenwalde ist am kommenden Samstag. weiter
  • 4
  • 10250 Leser

Überregional (91)

"Daily"-Läden statt Schlecker

Österreicher will Ex-Filialen wiederbeleben - 3000 Jobs?
Ein Finanzinvestor aus Österreich plant, eine Nahversorgungskette in Deutschland in den Ex-Schlecker-Filialen aufzubauen und so etwa 600 Läden wiederzubeleben. Es würde eine neue Chance für bis zu 3000 der ehemaligen Verkäuferinnen bedeuten. Rudolf Haberleitners Gesellschaft Tap 09 hatte Ende Juli bereits die Österreich-Tochter von Schlecker mit 1350 weiter
  • 356 Leser

"Große Mehrheit tolerant und offen"

IRGW-Vorsitzende Traub: Noch viel Arbeit
Vorbehalte gegen die jüdische Religion zeigte die Diskussion um die Beschneidung, sagt Barbara Traub, Vorsitzende der Israelitischen Religionsgemeinschaft in Württemberg. Doch es gebe auch Zuspruch. weiter
  • 396 Leser

"Killer Queen" solls richten

Felix Sturm heute zum ersten Mal als Promoter am Boxring
In Düsseldorf veranstaltet Felix Sturm seinen ersten großen Kampfabend als Promoter. Vor dem Debüt bläst der frühere Weltmeister zum Angriff. weiter
  • 334 Leser

"Südwesten wird zur Strom-Diaspora"

Verbands-Vizepräsident Vetter warnt
Die Energiewende wird zum Risikofaktor für die Wirtschaft. "Die Regierung muss andere Anreize setzen", sagt Familienunternehmer Udo J. Vetter. weiter
  • 520 Leser

3000 Jobs für Schlecker-Frauen?

Österreichischer Investor will ehemalige Filialen der Drogeriemarktkette wiederbeleben
Ein Neuanfang für 600 ehemalige Schlecker-Filialen: Ein österreichischer Investor möchte die Nahversorgungskette "Dayli" nach Deutschland bringen. Für die Ex-Schleckerverkäuferinnen ist es eine neue Chance. weiter
  • 496 Leser

Abfahrt endet im Ackja

Ski Alpin: In der Form des Lebens wird Stechert verletzt abtransportiert
Sportliches Drama auf der berühmt-berüchtigten "Raubvogel-Piste" von Beaver Creek: Der Allgäuer Tobias Stechert, in der Form seines Lebens, zog sich gestern wohl seinen dritten Kreuzbandriss zu. weiter
  • 294 Leser

Arbeitslosigkeit auf Rekordniveau

Die Schuldenkrise hat die Zahl der Arbeitslosen in der Eurozone erneut auf einen Rekordwert getrieben. Im Oktober waren in den 17 Euro-Ländern 18,7 Mio. Menschen ohne Job - so viele wie noch nie seit Einführung des Euro. Das entsprach einer Quote von 11,7 Prozent, teilte die europäische Statistikbehörde Eurostat in Luxemburg mit. Im Vergleich zum Vormonat weiter
  • 475 Leser

Auf der Alb beginnt die Skisaison

Bei 20 bis 35 Zentimeter Schnee können Skisportler auf der Schwäbischen Alb und im württembergischen Allgäu loslegen. Einige Lifte laufen am Wochenende bereits, auch Loipen sind schon gespurt. In Römerstein-Donnstetten (Kreis Reutlingen) herrschte bereits gestern Betrieb. "Der Schnee liegt satt, die Piste ist optimal präpariert", sagte Geschäftsführerin weiter
  • 385 Leser

Auf einen Blick vom 1. Dezember

FUSSBALL BUNDESLIGA, 15. Spieltag Düsseldorf - Eintr. Frankfurt 4:0 (2:0) Tore: 1:0 Reisinger (38.), 2:0 Fink (42.), 3:0 Rafael (58.), 4:0 Bellinghausen (85.). - Gelb-Rote Karte: Matmour (F./34.). - Zuschauer: 51 345. Tabelle (Spiele/Pkt.): 1. FC Bayern 14/37, 2. Leverkusen 14/27, 3. Bor. Dortmund 14/26, 4. FC Schalke 04 14/24, 5. Eintr. Frankfurt 15/24, weiter
  • 488 Leser

Basketball: Pesic mit Wiedersehen in Berlin

Svetislav Pesic kennt sich gut aus in Berlin. Sieben Jahre lang hat der Serbe erfolgreich in der Hauptstadt gearbeitet und als Trainer seiner alten Liebe Alba eine Ära geprägt. Wenn er am Sonntag beim Spiel der Basketball-Bundesliga mit Bayern München zurückkehrt, kann er sich aber darauf einstellen, dass der Empfang alles andere als herzlich ausfallen weiter
  • 338 Leser

Bryan Adams und die Zeiss-Kantine

High-Tech-Konzern auf der Ostalb investiert in die Zufriedenheit der Mitarbeiter
Im Kampf um qualifizierte Kräfte setzt der High-Tech-Konzern Carl Zeiss auf der Ostalb auf ein gutes Arbeitsumfeld. Eine Kultur-Initiative gehört ebenso dazu wie ein neues Betriebsrestaurant. weiter
  • 563 Leser

Cassidian streicht 850 Stellen

Der europäische Luftfahrt- und Rüstungsriese EADS will bei seiner Rüstungssparte Cassidian bis zu 850 Stellen streichen. Dies solle ohne Entlassungen geschehen, erklärte Cassidian-Chef Bernhard Gerwert gestern in Paris. Nach Gewerkschaftsangaben sollen die meisten Arbeitsplätze in Deutschland gestrichen werden. Demnach fallen in Frankreich und Großbritannien weiter
  • 444 Leser

Das Projekt

Die neue Ulmer Synagoge ist das Ergebnis eines Architektenwettbewerbs, den die Kölner Architektin Susanne Gross (Büro Kister, Scheithauer, Gross) Anfang 2010 gewonnen hatte. Gross ist im Land keine Unbekannte: Von ihr stammt die Freiburger Maria-Magdalena-Kirche, die eine katholische und eine evangelische Kirche unter einem ökumenischen Dach vereint. weiter
  • 355 Leser

Der Revolutionär kehrt zurück - als Zwerg

Zum Todestag ihres berühmtesten Sohnes will die Stadt Trier 500 Karl-Marx-Figuren aufstellen
Im Jahr seines 130. Todestages kehrt Karl Marx in seine Geburtsstadt Trier zurück. Und zwar gleich 500-fach - in Form knapp ein Meter hoher Figuren. weiter
  • 336 Leser

Deutsche Filme schaffen es zum Sundance Festival

Deutschland ist mit mehreren Filmproduktionen im Wettbewerbsprogramm des Sundance Festivals im US-Bundesstaat Utah vertreten. Beim weltweit wichtigsten Filmfest für unabhängige Produktionen außerhalb des Hollywood-Betriebs treten in vier Kategorien 56 Filme gegeneinander an. Mit "Headhunter" schaffte es der deutsche Regisseur Bastian Günther in die weiter
  • 382 Leser

Deutsche Frauen turnen sicher

DTB-Damen gewinnen Final-Qualifikation in Stuttgart - Männer raus
Mit der Olympia-Vierten Janine Berger hat sich das deutsche Turn-Team für das Mannschaftsfinale des DTB-Pokals in der Porsche-Arena qualifiziert. Den deutschen Männern gelang das nicht. weiter
  • 619 Leser

DTBin finanziellerSchieflage

Der Deutsche Turner-Bund (DTB) ist wegen seines rund 35 Millionen Euro teuren Verwaltungsneubaus in Frankfurt am Main in eine finanzielle Schieflage geraten. Grund für die Finanzprobleme sei die Insolvenz eines Hauptplanungsunternehmens, heißt auf der Homepage des Verbandes. Wie DTB-Präsident Rainer Brechtken bestätigte, sind damit Mehrkosten von sechs weiter
  • 304 Leser

Düsseldorfer 4:0 über Frankfurt - 70 Festnahmen

Fortuna Düsseldorf hat eine perfekte englische Woche mit einem Dreier im Aufsteiger-Duell gekrönt. Gegen Eintracht Frankfurt feierten die Rheinländer mit dem 4:0 (2:0) den zweiten Heimsieg innerhalb von acht Tagen, nachdem sie am Dienstag zudem mit dem 1:1 beim Meister Borussia Dortmund einen wichtigen Auswärtszähler eingefahren hatten. Gegen harmlose weiter
  • 388 Leser

Ein Sonnyboy kehrt zurück

Nach seinem Freispruch vom Vergewaltigungs-Vorwurf arbeitete Andreas Türck im Hintergrund
Acht Jahre nach seinem letzten TV-Auftritt kehrt Andreas Türck auf den Bildschirm zurück. Die Karriere des 44-Jährigen hatte nach Vergewaltigungsvorwürfen einen Knick bekommen, obwohl er freigesprochen wurde. weiter
  • 470 Leser

ENBW-Deal: Grüne pochen auf Akteneinsicht

Aus Sicht der Grünen im Landtag lässt der Zwischenbericht der Staatsanwaltschaft Stuttgart zum ENBW-Deal Schlüsse darauf zu, dass diese die Untreuevorwürfe gegen Ex-Ministerpräsident Stefan Mappus (CDU) sehr ernst nimmt. "Die Staatsanwaltschaft ermittelt beim ENBW-Deal in erheblichem Umfang und mit großem Aufwand. Diesen würde die Staatsanwaltschaft weiter
  • 395 Leser

Erkundung von Gorleben ruht bis zur Wahl

Die schwarz-gelbe Bundesregierung hat die Erkundungsarbeiten am Salzstock Gorleben bis zur Bundestagswahl im kommenden Herbst ausgesetzt. "Der Erkundungsstopp ist politisch gewollt und entschieden", sagte Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU) gestern in Berlin. Er begründete den Erkundungsstopp für ein mögliches Atommüll-Endlager mit der Chance, weiter
  • 319 Leser

Freiburg: Krmas meldet sich zurück

Christian Streich, den Trainer des Fußball-Bundesligisten SC Freiburg, plagen vor dem heutigen Spiel beim Tabellenletzten FC Augsburg Personalsorgen. Zwar steht der angeschlagene Abwehrspieler Pavel Krmas wieder zur Verfügung, in der Innenverteidigung muss Streich aber den rotgesperrten Fallou Diagne ersetzen. Krmas war beim 3:0-Heimsieg gegen den VfB weiter
  • 308 Leser

Gefährlicher Rodelspaß

Ein Drittel der vom ADAC getesteten Schlittenstrecken fällt durch
Viele Wintersportgebiete werben mit Schlittenstrecken, Liften und Gastronomie. Rodeln ist ein Familienspaß. Doch nicht überall ist er gefahrlos: Laut ADAC sind viele Bahnen mangelhaft. weiter
  • 395 Leser

Große Arbeitsmoral gefragt

VfB heute bei Labbadias Ex-Klub in Fürth - Kuzmanovic ersetzt Kvist
Bruno Labbadia denkt gern an seine Zeit als Trainer bei Greuther Fürth zurück. Seine VfB-Spieler aber warnte er vor dem Aufsteiger, der nie aufgebe. weiter
  • 445 Leser

Grüne werben um die Wirtschaft

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) wirbt um die Unterstützung der Wirtschaft für seinen Kurs. "Wir haben ein natürliches Interesse, wirtschaftsnah zu sein. Wir brauchen Unternehmen für die Energiewende, für grünes Wirtschaften", sagte Kretschmann der SÜDWEST PRESSE. Ihm gehe es "um einen Ordnungsrahmen, der als Innovationsmotor wirkt, die weiter
  • 352 Leser

Grünes Kräftemessen

Der Landesverband stellt die Liste für die Bundestagswahl 2013 auf
"Grün setzt sich durch" lautet das Motto des Delegiertentreffens der Ökopartei. Die Frage, mit welchen Köpfen und Inhalten der Anspruch eingelöst werden soll, müssen die Grünen heute und morgen klären. weiter
  • 381 Leser

Güterwaggons auf Abwegen

Dass Reisen mit der Deutschen Bahn Überraschungen bieten, ist bekannt. Güterwagen, die - wie gestern - morgens um 4 Uhr führerlos vom Bahnhof Kornwestheim mehrere Kilometer nach Stuttgart-Feuerbach rollen und dort auf den Bahnsteig rasen, dürften aber ein Novum sein. Personen kamen nicht zu Schaden. Der Bahnhof ist auf Tage unbenutzbar (Südwestumschau). weiter
  • 849 Leser

Haushalt nimmt weitere Hürde

Die grün-rote Landesregierung ist nach der Beratung im Finanz- und Wirtschaftsausschuss einen Schritt weiter mit ihrem Haushalt. So beschloss das Gremium unter anderem den Einstieg in die zweigeteilte Laufbahn bei der Polizei, wie der Ausschussvorsitzende Karl Klein (CDU) in Stuttgart mitteilte. Für den Doppelhaushalt 2013/2014 sei dies noch ohne Zusatzkosten weiter
  • 350 Leser

Hilfe für Athen gebilligt

Bundestag stimmt Rettungspaket zu - Lasten für Steuerzahler
Dieses Mal wirkt sich die Rettungsaktion für Griechenland direkt auf den Bundeshaushalt aus. Dennoch billigte der Bundestag die Milliardenhilfen mit großer Mehrheit. Nur die Linke war geschlossen dagegen. weiter
  • 347 Leser

Hoffenheim finanziell gesund

Wenigstens finanziell kann der auf den Relegationsplatz abgerutschte Fußball-Bundesligist 1899 Hoffenheim vor dem Sonntag-Heimspiel gegen Werder Bremen einen Erfolg verbuchen. Im Geschäftsjahr 2011/2012 wurde erstmals ein Gewinn in Höhe von 1,73 Millionen Euro erwirtschaftet. "Der Klub ist gesund, wir sind finanziell solide aufgestellt", sagte Geschäftsführer weiter
  • 342 Leser

Islamisten drücken in Kairo Verfassung durch

Die von Islamisten dominierte Verfassungskommission in Ägypten hat ihren Verfassungsentwurf verabschiedet. Alle 234 Artikel seien einstimmig beschlossen worden, sagte der Präsident der Versammlung, Hossam al-Ghiriani. Die Abstimmung wurde von liberalen und laizistischen Kräften boykottiert. Binnen zwei Wochen soll nun ein Referendum über den Entwurf weiter
  • 369 Leser

Kanzlermehrheit erneut verfehlt

Bei der Abstimmung über die Griechenland-Hilfe verfehlte Schwarz-Gelb erneut bei Euro-Entscheidungen die symbolisch wichtige Kanzlermehrheit. 297 Koalitionsabgeordnete votierten mit Ja. Für die eigene Mehrheit waren mindestens 287 Ja-Stimmen notwendig. Enthaltungen werden nicht berücksichtigt. Für die Kanzlermehrheit - sie bezieht sich auf die Mehrheit weiter
  • 315 Leser

Karlsruhe wählt neuen Rathauschef

Morgen wird in Karlsruhe - mit 297 500 Einwohnern drittgrößte Stadt im Südwesten nach Stuttgart und Mannheim - ein neuer Oberbürgermeister gewählt. Sieben Männer haben ihren Hut in den Ring geworfen. Aussichtsreichste Kandidaten sind der CDU-Bundestagsabgeordnete Ingo Wellenreuther (52) und Kulturstaatssekretär Frank Mentrup von der SPD (48). Eine Umfrage weiter
  • 364 Leser

Kauft Allianz den Versicherer Provinzial?

Europas größter Versicherer Allianz greift der "Financial Times Deutschland" zufolge nach dem großen regionalen Versicherer Provinzial Nordwest. Demnach wollen die Münchner das Unternehmen für 2,25 Mrd. EUR kaufen. Der Konzern lehnte gestern jede Stellungnahme dazu ab. Die Kommunen in Westfalen wollen ihr zur Sparkassenfinanzgruppe gehörendes Unternehmen weiter
  • 498 Leser

Kekse am laufenden Band seit über 100 Jahren

Mit zehn Mitarbeitern startete Hermann Bahlsen (1859-1919) im Jahre 1889 in Hannover mit der Herstellung des danach weltweit bekannten Leibnizkeks. Die Firma hat auch heute noch ihren Sitz in Hannover. Bahlsen führte in seiner Branche 1905 die erste Fließbandproduktion ein. Vor dem Ersten Weltkrieg beschäftigte die Firma bereits 1700 Mitarbeiter. Mit weiter
  • 427 Leser

Klage gegen Weinsberger Psychiatrie

Weiterer Prozess wegen des Amoklaufs: Vater will Therapeuten seines Sohnes haftbar machen
Den Ärzten des späteren Amokläufers Tim K. droht ein Prozess. Der Vater will Schadenersatzforderungen auf sie abwälzen, weil sie nicht vor der Gefährlichkeit seines Sohnes gewarnt hätten. weiter
  • 342 Leser

KOMMENTAR · ATOMENDLAGER: Taktieren bringt nichts

Schade. Politisches Taktieren und die Suche nach dem bestmöglichen Standort für ein Endlager hochradioaktiven Abfalls schließen sich aus. Das eine zielt auf ein Jahr, das andere soll hunderttausende Jahre halten. Gewiss ist noch nachvollziehbar, dass Umweltminister Peter Altmaier und die Opposition die Wahl in Niedersachsen abwarten, bevor sie wieder weiter
  • 328 Leser

KOMMENTAR · MERK: Auf dem richtigen Weg

Beate Merk zieht die Reißleine. Mit der Entscheidung, den Fall des Psychiatrie-Insassen Gustl Mollath erneut prüfen zu lassen, rettet sich die von Rücktrittsforderungen bedrängte bayerische Justizministerin und bietet zugleich Mollath, der sich als Justizopfer sieht, die Chance einer erneuten Begutachtung - vorausgesetzt, er lässt sich darauf ein. Für weiter

KOMMENTAR: Drama der Sparpolitik

Schreckensmeldung mit Ansage: Selten war eine wirtschaftliche Talfahrt so klar vorhersehbar, wie die Rezession in den Euro-Schuldenstaaten. Sie geht auf das Konto einer knallharten Sparpolitik, die ihnen die Staats-und Regierungschefs der Euroländer, die Europäische Zentralbank und der Internationale Währungsfonds verordnet haben. Und: Wo die Konjunktur weiter
  • 488 Leser

Königsklasse der Bundesliga

FC Bayern will heute gegen Meister Dortmund endlich den Bann brechen
Die in Rekordzeit gesicherte Herbstmeisterschaft ist das eine. Das Bundesliga-Duell der Giganten heute gegen Borussia Dortmund das andere: Der FC Bayern will endlich auch hier wieder "Nummer eins" sein. weiter
  • 360 Leser

Land weist Salafisten aus

Ein radikaler Salafist aus Südbaden ist gestern in die Türkei abgeschoben worden. "Bei Personen, die die Sicherheit der Bundesrepublik gefährden, wird der Aufenthalt im Bundesgebiet konsequent unterbunden", sagte Innenminister Reinhold Gall (SPD). Der Salafist hatte unter anderem in einem Internetvideo zum bewaffneten Kampf aufgerufen. Seine Versuche, weiter
  • 253 Leser

Lebkuchen und Glühwein an der Wolga

Baden-Württemberger betreiben Weihnachtsmarkt im ehemaligen Stalingrad
Der Weihnachtsmarkt in Wolgograd ist der einzige in Russland, aber nicht mehr lange: Jekatrinburg hat sich angemeldet und auch Moskau will. Zurück geht der Exportschlager auf Baden-Württemberger. weiter
  • 444 Leser

Lechleiter sichert Aalen einen Zähler

Zweite Fußball-Liga: 1860 München muss sich mit 1:1 zufrieden geben
Fußball-Zweitligist 1860 München hat sich zum Abschluss der Hinrunde mit einem 1:1 beim keck auftretenden VfR Aalen begnügen müssen. weiter
  • 380 Leser

LEITARTIKEL · JUDENTUM: Wie sehr unter uns?

Wer sich mit dem Judentum in Deutschland nach dem Krieg befasst, sollte sich erst einmal mit dem Nazitum nach dem Krieg auseinandersetzen. Es war ja so, dass deutsche Justiz, Verwaltung, Politik und Wirtschaft anfangs durchsetzt waren von alten Nazis und ihren Gesinnungsfreunden. Weil "die was von Staat und vom Staats- und Wirtschaftsapparat verstanden", weiter
  • 416 Leser

Leute im Blick vom 1. Dezember

Jennifer Lopez US-Popsängerin Jennifer Lopez (43) hat vor ihrem Konzert im muslimischen Indonesien gestern Abend einen züchtigen Auftritt versprochen. "Die Bühnenshow ist wie anderswo auch", sagte Veranstalter Chairi Ibrahim. "Aber die Künstler werden sich bedeckter halten. Die Tänzer werden keinen freien Oberkörper haben." Ibrahim wollte Protesten weiter
  • 354 Leser

Messi vor Müllers Tor-Rekord

Der argentinische Weltfußballer Lionel Messi steht kurz vor der Einstellung des legendären 85-Tore-Rekords von Gerd Müller. Bereits am Samstag im Ligaspiel gegen Athletic Bilbao könnte der Superstar des FC Barcelona per Hattrick mit dem "Bomber der Nation" gleichziehen - bislang erzielte der Ausnahmekönner in diesem Kalenderjahr 82 Treffer. Dem heute weiter
  • 309 Leser

Mit Plus ins Wochenende

Jetzt richten sich die Blicke auf die USA
Der deutsche Leitindex Dax hat die Woche mit einem Plus von 1,32 Prozent beendet. Griechenland ist nach den weiteren Finanzspritzen zunächst aus der Schusslinie. Die USA dürften in der kommenden Woche zum wichtigsten Taktgeber für den deutschen Aktienmarkt werden. Die Börsianer richten ihre Aufmerksamkeit auf die weitere Entwicklung im US-Haushaltsstreit. weiter
  • 522 Leser

NA SOWAS. . . vom 1. Dezember

Ein notorischer Raser soll in Frankreich ein Jahr hinter Schloss und Riegel. Zudem solle dem 40-Jährigen für drei Jahre der Führerschein entzogen werden, forderte ein Staatsanwalt in Versailles. Der Inhaber eines Gemüsegroßhandels war 2011 und 2012 insgesamt 94-mal geblitzt worden. Laut Anklage fuhr der Franzose in der Nähe von Paris mehrfach mit 180 weiter
  • 302 Leser

Neuer Prozess für Mollath

Bayerns Justizministerin Merk lässt Fall des Psychiatrie-Insassen überprüfen
Der Fall des Psychiatrie-Insassen Gustl Mollath wird neu aufgerollt. Grund ist der Verdacht der Befangenheit gegen einen seiner Richter. weiter
  • 307 Leser

Neuhausen findet sportlichen Leiter

Der Handball-Bundesligist TV Neuhausen/Erms hat einen sportlichen Leiter gefunden: Alexander Trost wird beim Aufsteiger die aktuelle Saison noch als Spieler beenden und ab 1. Juli 2013 seine neuen Aufgaben wahrnehmen. Der 31-jährige gelernte Industriekaufmann wird sich künftig unter anderem um Vertragsverhandlungen mit den Spielern, Neuzugänge und die weiter
  • 386 Leser

Norovirus legt Heidenheimer Schule lahm

Zwei Tage lang sind 277 Schüler der Heidenheimer Bergschule vom Unterricht freigestellt worden - wegen einer grassierenden Magen-Darm-Erkrankung. Insgesamt wurden 80 Fälle von Brechdurchfall gezählt. Kommenden Montag soll der Betrieb an der Grundschule aber wieder regulär laufen. "Vieles deutet auf den Norovirus hin", sagte Christoph Bauer, Leiter des weiter
  • 454 Leser

NOTIZEN vom 1. Dezember

Säugling tot in Wohnung Seine vier Monate alte Tochter hat ein Mann in Hamburg tot in der Wohnung der Familie gefunden. Laut Polizei war das Kind möglicherweise ertränkt oder erstickt worden. Nach ersten Erkenntnissen wird die Mutter verdächtigt, den Säugling umgebracht zu haben. Die 26-Jährige leide seit längerem unter Wahnvorstellungen und sei am weiter
  • 372 Leser

NOTIZEN vom 1. Dezember

Regionalsprachen stärken Der Bundestag mahnt in einer fraktionsübergreifenden Resolution ein verstärktes Engagement für Regional- und Minderheiten-Sprachen an. Sprachen wie Friesisch und Sorbisch müssten in Schulen, Hochschulen und Medien stärker als bisher zur Geltung kommen. Bei der Debatte am Donnerstagabend hielten die Abgeordneten Wolfgang Börnsen weiter
  • 307 Leser

NOTIZEN vom 1. Dezember

Viel Geld für Klimaschutz Deutschland investiert einer Studie zufolge einen beträchtlichen Teil seiner Wirtschaftsleistung in den Klimaschutz. Die private "Climate Policy Initiative" teilte mit, 2010 seien 37 Milliarden Euro in erneuerbare Energie und Energieeffizienz investiert worden - das entspreche 1,5 Prozent der Jahreswirtschaftsleistung. Amt weiter
  • 310 Leser

NOTIZEN vom 1. Dezember

Ferrari zieht zurück Formel 1: - Nach der Abfuhr durch den Weltverband hat Ferrari seinen Widerstand gegen Sebastian Vettels WM-Titel endgültig aufgegeben. Das Team des WM-Zweiten Fernando Alonso verzichtete gestern offiziell auf einen Protest gegen ein strittiges Überholmanöver des Weltmeisters und erklärte "den Fall für abgeschlossen". Niersbach kandidiert weiter
  • 329 Leser

NOTIZEN vom 1. Dezember

Mitarbeiter spenden Mit der Spende der Centbeträge ihres monatlichen Nettogehalts haben Daimler-Mitarbeiter binnen eines Jahres 745 000 EUR für einen guten Zweck gesammelt. Die im Dezember 2011 gestartete Aktion unterstützt bisher 117 gemeinnützige Projekte. Rund 80 Prozent der hierzulande fast 150 000 Mitarbeitern des Stuttgarter Autobauers beteiligen weiter
  • 467 Leser

Persönlichkeit ausschlaggebend

Emag-Gründer Heßbrüggen geht bei der Partnersuche in China neue Wege
Norbert Heßbrüggen setzt auf Asien. Deshalb hat der Emag-Gründer den Werkzeugmaschinenbauer für einen chinesischen Mitgesellschafter geöffnet. Jetzt bauen die Salacher eine Fabrik in China. weiter
  • 560 Leser

Polizei ermittelt Diebesbande

Die Ermittlungsgruppe "Scheibe" der Ulmer Polizei hat eine mutmaßliche Diebesbande aufgespürt. Wie die Polizei gestern mitteilte, sollen drei Männer im Alter von 23, 24 und 26 Jahren zahlreiche Diebstähle und Fahrzeugaufbrüche in den beiden Städten verübt haben. Insgesamt sollen mehr als 100 Straftaten mit einem Schaden von über 105 000 Euro auf das weiter
  • 384 Leser

Presseartikel im Internet schützen

Nach einer ersten kontroversen Debatte im Bundestag geht das umstrittene Gesetz für einen Schutz von Presseartikeln im Internet im nächsten Jahr zunächst in die Fachausschüsse. Federführend ist der Rechtsausschuss, der den weiteren Zeitplan vorgibt. Die geplante Neuerung reguliert die Nutzung von Presseartikeln durch Suchmaschinen wie Google oder Bing weiter
  • 438 Leser

Psychiater fragen jetzt nach Waffen

Fragen nach Waffen gehören bei Gesprächen mit Patienten seit dem Amoklauf von Winnenden offenbar zum Standardrepertoire von Therapeuten. Im Stuttgarter Prozess hatte der Gutachter Reinhard Haller erklärt, dass seither der Zugang zu Schusswaffen "in die psychiatrische Exploration aufgenommen" worden sei. Im Haus des Täters hatte sich ein wahres Arsenal weiter
  • 325 Leser

Sicher ins Tal

Um möglichst unfallfrei die Rodelbahn hinab zu kommen, sollte man einige Sicherheitsregeln beachten. Schlitten: Die Wahl sollte auf einen Holzschlitten mit zwei Kufen und Metallschienen fallen. Das empfiehlt Christoph Ebert, Geschäftsführer des Kompetenzzentrums Sport Gesundheit Technologie in Garmisch-Partenkirchen. "Holzschlitten sind im Vergleich weiter
  • 377 Leser

STICHWORT · GORLEBEN: Salzstock mit Vor- und Nachteilen

Der seit rund 35 Jahren währende Streit um ein Atommüll-Endlager Gorleben dreht sich um die Frage, ob der Salzstock für die Lagerung hoch radioaktiven Abfalls aus Atomkraftwerken - vor allem die Brennelemente - auch langfristig sicher genug ist. Geologen halten deutsche Salzstöcke für gut geeignet zur Sicherung stark strahlender und wärmeentwickelnder weiter
  • 433 Leser

Streit um Brustimplantate dauert an

Im ersten deutschen Schadenersatz-Prozess um Brustimplantate aus gesundheitsschädlichem Billig-Silikon ist keine rasche Entscheidung in Sicht. Das Landgericht Karlsruhe verkündete gestern den Beschluss, ein Sachverständigengutachten zur Aufklärung der Patientin vor der Operation einzuholen. Erst nach Erstellung des Gutachtens solle weiter verhandelt weiter
  • 340 Leser

Trümmerfeld in Feuerbach

Drei Güterwaggons krachen in Bahnhof - Katastrophe knapp vermieden
Das hätte schlimm enden können: Drei Güterwaggons machen sich gegen vier Uhr in Stuttgart selbstständig und krachen in einen Bahnhof. Zwei Stunden später hätten dort viele Pendler gestanden. weiter
  • 423 Leser

TV-SPORT

EUROSPORT Biathlon, Weltcup in Östersund/Schwed. 10 km Sprint, Männer Sa., ab 13.15 12,5 km Verfolgung, Männer So., ab 12.30 7,5 km Sprint, FrauenSa., ab 16.30 10 km Verfolgung, FrauenSo., ab 14.15 Handball, Champions League, 7. Spieltag, u.a., Gr. B: Kiel - Madrid So., ab 17.00 SPORT 1 Basketball, Bundesliga, 11. Spieltag Berlin - FC BayernSo., ab weiter
  • 318 Leser

Ulmer Synagoge wird eröffnet

Bundespräsident Joachim Gauck ist der prominenteste Gast, der morgen Nachmittag zur Eröffnung der neuen Synagoge nach Ulm kommt. Teilnehmen am Festakt werden unter anderem auch der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Israels Botschafter in Deutschland Yacov Hadas-Handelsman. Hingegen hat der israelische Vize-Premier Silvan weiter
  • 345 Leser

Unsere Experten am Telefon

Am Mittwoch, 5. Dezember, erreichen Sie von 15 bis 17 Uhr unsere Expertinnen und Experten für das Thema "häusliche Gewalt" unter den nachfolgenden Nummern (14 Cent pro Minute aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk-Gebühren abweichend): 0180 5073 1156 10: Michael Greski von der Neu-Ulmer Polizei ist seit 12 Jahren im Einsatz bei häuslichen Gewaltdelikten. weiter
  • 407 Leser

Unter anderen Vorzeichen

Synagoge Ulm oder: Die Rückkehr einer von den Nazis ausgelöschten Kultur
Ulm: 67 Jahre nach dem Holocaust eröffnet die dritte Synagoge in Württemberg. Nahe der 1938 in Brand gesteckten alten Synagoge ist ein jüdisches Zentrum entstanden. Rückkehr unter neuen Vorzeichen. weiter
  • 439 Leser

Verfahren gegen NPD in Sicht

Niedersachsen gibt Widerstand gegen Verbotsantrag auf
Ein erneuter Anlauf für ein Verbotsverfahren gegen die rechtsextreme NPD wird immer wahrscheinlicher. Mit der Ankündigung Niedersachsens, dafür zu stimmen, lichten sich die Reihen der Skeptiker unter den Bundesländern. Zuletzt hatte noch Hessen ein neues Verfahren klar abgelehnt. NRW-Innenminister Ralf Jäger (SPD) sagte, die Innenministerkonferenz werde weiter
  • 356 Leser

Veteranentreff im Stuttgarter Opernhaus

Auf den Tag genau 50 Jahre nach der Uraufführung kommt "Romeo und Julia" am morgigen Sonntag in einer einmaligen Aufführung im Stuttgarter Opernhaus auf die Bühne. Zum Jubiläum tanzen und spielen unter anderem die Ur-Julia Marcia Haydée (75, hier als Amme besetzt), der Ur-Romeo Ray Barra (demnächst 83, hier als Herzog von Verona), der ursprüngliche weiter
  • 371 Leser

Vier Gleise und rund 21 000 Passagiere

In Stuttgart-Feuerbach halten drei der sechs S-Bahnlinien der Landeshauptstadt und eine Regionalzuglinie. Täglich verkehren dort auf vier Gleisen rund 21 000 Passagiere und bis zu 330 Züge. Der Bahnhof ist 1846 weit vom Zentrum des damals weniger als 10 000 Einwohner zählenden Vororts entfernt eröffnet worden. Inzwischen leben dort gut 28 000 Menschen. weiter
  • 358 Leser

Warum Schweizer keine Paläste bauen

Bürgerbeteiligung beschäftigt Justizexperten
Mehr Gehör für die Bürger: Beim 33. Triberger Symposium des Justizministeriums diskutierten Experten über Fragen neuer Beteiligung und die Rolle der Parlamente in der repräsentativen Demokratie. weiter
  • 395 Leser

Was heißt Jude sein in der heutigen Zeit?

György Konrád geht auf Spurensuche
"Der Parlamentspräsident möge feststellen, wie viele Juden im ungarischen Parlament und der ungarischen Regierung sind." Dies forderte vergangenen Montag ein Abgeordneter der neofaschistischen Partei Jobbik im ungarischen Parlament. Vor dem Hintergrund der Gaza-Krise unterstellte diese Frage, dass die ungarische Regierung durch den Einfluss ungarischer weiter
  • 429 Leser

Was tun bei häuslicher Gewalt?

Expertinnen und Experten geben Auskunft zu rechtlichen und persönlichen Fragen
Jede vierte Frau in Deutschland erlebt Gewalt durch den Partner, oft sind Kinder betroffen. Dabei gibt es seit zehn Jahren ein Gewaltschutzgesetz. weiter
  • 315 Leser

Weihnachten in Bönnigheim startet heute

Auch in diesem Jahr wollen wir mit unserem täglichen Preisrätsel "Weihnachten in Bönnigheim" die Adventszeit unserer Leser versüßen. Kurt Sartorius hat wieder 19 knifflige Fragen ausgearbeitet, die wir bis zum 22. Dezember in jeder Ausgabe der Bönnigheimer Zeitung veröffentlichen. Dank der Unterstützung von 19 Bönnigheimer Fachgeschäften gibt es jeden weiter
  • 379 Leser

Weltweit führender Spezialist

Norbert Heßbrüggen ist Gesellschafter und Aufsichtsratsvorsitzender der Emag-Gruppe. Der 77-Jährige gründete 1977 den weltweit führenden Hersteller von Vertikal-Drehmaschinen. Bis zum Einstieg der chinesischen Jinsheng-Gruppe 2011 war Heßbrüggen gemeinsam mit seinem Sohn Norbert (49) Alleingesellschafter. Der Salacher Hersteller von Werkzeugmaschinen weiter
  • 487 Leser

Wer tritt an Clintons Stelle?

Obamas Favoritin Susan Rice stößt bei Republikanern auf Widerstand
Als UN-Botschafterin der USA erhielt Susan Rice oft Lob. Als Kandidatin für das Amt der US-Außenministerin stößt sie auf Vorbehalte. Die US-Republikaner wollen sie nicht haben. Sie favorisieren John Kerry. weiter
  • 381 Leser

Wir sind Teil der Choreografie

50 Jahre Stuttgarter "Romeo und Julia": Gespräch mit Marcia Haydée und Ray Barra
Die glorreichste Ballettinszenierung aller Zeiten feiert ihren runden Fünfzigsten weiter
  • 430 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Metro raus aus Osteuropa Der Handelsriese Metro trennt sich von seinen Real-Supermärkten in Osteuropa. Mit dem französischen Wettbewerber Groupe Auchan ist eine entsprechende Vereinbarung unterzeichnet worden. Der Verkaufspreis beträgt 1,1 Mrd. EUR. Kern des Geschäfts ist die Übertragung von 91 Immobilien, aber auch über ein Dutzend Einkaufszentren. weiter
  • 470 Leser

Zaimoglu schreibt für Oberammergau

Der deutsch-türkische Schriftsteller Feridun Zaimoglu schreibt ein Stück über Moses und den Auszug aus Ägypten für das Passionstheater in Oberammergau. Im kommenden Sommer soll es dort uraufgeführt werden. "Es ist natürlich etwas verwunderlich, wenn der Heiden-Moslem sich eines biblischen Themas annimmt", sagte Zaimoglu gestern in München. Aber er nehme weiter
  • 400 Leser

Zollitsch wirbt für Treffen

Ein halbes Jahr vor ihrem ersten "Eucharistischen Kongress" in Deutschland beginnt die katholische Kirche mit den liturgischen Vorbereitungen. Der Freiburger Erzbischof Robert Zollitsch, Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz, zeigt ein Foto der Münchner Monstranz, die durch alle 27 deutschen Diözesen reisen wird. Start ist heute in Freiburg, weiter
  • 367 Leser

Zukunft mit Truthahn

Versöhnung mit Tex-Mex-Geschmack: Barack Obama bewirtete seinen Widersacher Mitt Romney. Was privat sein sollte, war politisch. weiter
  • 394 Leser

Zuletzt vier BVB-Siege

Die Dortmunder Serie könnte in München enden. Viermal in Folge hat der FC Bayern zuletzt gegen die Borussia verloren. Vier Bundesliga-Pleiten nacheinander hatten die Bayern zwischen 1991 und 1993 nur noch gegen Werder Bremen bezogen, niemals aber fünf gegen einen Klub. 11. April 2012: BVB - Bayern 1:0 9. September 2011: Bayern - BVB 0:1 26. Februar weiter
  • 278 Leser

Leserbeiträge (3)

DANKE

an die Aalener und Besucher in Aalen für die Spenden bei der heutigen Sammlung, 01.12.2012, vor dem Gartencenter Dehner und Baywa.

Da die Rettungshundestaffel Ostwürttemberg e.V. ehrenamtlich tätig ist und finanziell nicht unterstützt wird, ist sie auf Spenden angewiesen, um sich zu finanzieren.

Für diese Unterstützung

weiter
  • 4173 Leser

VfB siegt beim U13-Leistungsvergleich in Essingen

Der TSV Essingen hat sich im Jugendfußball mittlerweile einen Namen als Gastgeber für hochkarätige Leistungsvergleiche gemacht. Mehrfach in der Saison sind die Nachwuchskicker von Profi- und Traditionsclubs zu Gast. Sowohl in der Halle als auch auf dem Feld schätzen Trainer und Eltern die tollen Rahmenbedingungen und die perfekte

weiter
  • 5
  • 4288 Leser

Zum KOMMENTAR "MERK AUF DEM RICHTIGEN WEG"

"Beate Merk zieht die Reißleine", aber ihr Rettungsschirm, sehr geehrter Herr Faisst, wird sich nicht öffnen! Schon das dem Gerichtsurteil vorausgehende Ermittlungsverfahren der Staatsanwaltschaft gab Herrn Mollath keine Chance: Die entlastenden Fakten für ihn wurden nicht gewürdigt, bei den übrigen Beteiligten dafür der

weiter
  • 4
  • 5979 Leser