Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 12. Dezember 2012

anzeigen

Regional (81)

Aus den Ausschüssen

Gegenüberstellung angemahnt SPD-Fraktionssprecherin Sigrid Heusel mahnte am Mittwoch im Verwaltungsausschuss die von ihrer Fraktion vor geraumer Zeit geforderte Gegenüberstellung von Ampel und Kreisel an der Baldungkreuzung an. „Es wäre langsam fällig, dass das kommt“, sagte Heusel. Die Verwaltung sagte dazu nichts.Schneeräum-Firma draußen weiter
  • 231 Leser

Die Kostüme für „My Fair Lady“ sind da

Am 1. Februar 2013 ist Premiere, die Mitwirkenden des Kolping-Musiktheaters schlüpfen jetzt in die ersten Kostüme. Die kommen aus dem Fundus des Ulmer Theaters, des Liederkranz Weiler und aus der Gewandmeisterei. Hier probieren (von links) Larissa Wagenhals, Annelie Frieße, Dorin Guba und Luzie Herkommer die guten Stücke für „My Fair Lady“ weiter
  • 488 Leser

Handel ist zufrieden

Stimmen zur Verkehrsplanung Kornhausstraße und Sebaldstraße
Die im Agenda-Arbeitskreis Mobilität und Verkehr vorgestellte Idee für eine neue Verkehrsführung zwischen Rinderbacher Gasse und Sebaldstraße (GT 12.12. Seite 12 oder www.tagespost.de) stößt bei Anwohnern auf positives Echo. Vor allem die verbesserte Zu- und Abfahrt für das Quartier Kornhausstraße fällt ins Gewicht. weiter

Adventskalender

Cindy AkyürekPlätzchenbacken gehört für sie zum Advent. Auch sitzt man in der Familie abends länger zusammen, spielt mal ein Spiel, überlegt Cindy Akyürek, Und nebenher sind die Tage der 35-Jährigen prall gefüllt – nicht nur mit Arbeit, sondern auch im Ehrenamt. Irgendwann kam Cindy Akyürek mit dem Schwäbisch Gmünder Jugendhaus am Königsturm in weiter
  • 5
  • 210 Leser

Angels’ Share in der KinoZeitung

Schwäbisch Gmünd. Die KinoZeitung der Turmtheaters und der Gmünder Tagespost zeigt heute um 20 Uhr den preisgekrönten britischen Film „Angels’ Share“. Die Komödie verbindet typisch Schottisches: Arbeitslosigkeit unter Jugendlichen, soziale Unsicherheit, traumhafte Landschaften und – schottischen Whisky. Solchen können Besucher weiter
  • 323 Leser

Ausgleich für Natur

Neues Bartholomäer Baugebiet in „Hirschrain-Nord“
Einige Punkte waren im Bartholomäer Gemeinderat abzuarbeiten. Vom Bebauungsplan „Hirschrain-Nord“ über die Änderung der Wasserversorgungssatzung und die Senkung der Abwassergebühren. weiter
  • 394 Leser

Hüttengaudi rund um Heubach

Vereine und Gastronom planen gemeinsame Veranstaltung mit Live-Musik
Live-Musik in möglichst allen Berghütten und Wanderheimen rund um Heubach: Dies planen die Stadt, Vereine und ein Gastronom für das kommende Jahr. Der Termin steht bereits: Am Samstag, 9. März, steigt diese „Hüttengaudi“. weiter
  • 474 Leser

In der Hektik Inseln der Ruhe schaffen

Weleda-Geschäftsführer besuchen den Rotary-Stand und sagen Unterstützung für GT-Weihnachtsaktion zu
Mit einer Tombola unterstützt die Weleda AG die GT-Weihnachtsaktion für den Gmünder Tafelladen. Im Gespräch mit GT-Redakteur Jürgen Steck sagen Dr. Samir Kedwani und Theo Stepp von der Weleda, wieso sie das tun. Und sprechen außerdem über Gesundheit, die Weleda. Und Weihnachten. weiter
  • 406 Leser

Investor baut Verbindungsstraße

In der Vorberatung keine Bedenken gegen „Wohnen am Nepperberg“
Die Wohnhäuser am Nepperberg können aller Voraussicht nach gebaut werden. Bei der Vorberatung im Bauausschuss am Mittwoch regte sich kein Widerspruch gegen die Planungen. weiter
  • 317 Leser

Mit dem Markt der Möglichkeiten

Heubach. Seniorenweihnachtsfeier in Heubach ist am Donnerstag, 13. Dezember. Ein buntes Rahmenprogramm mit Musik, Tanz und Zauberkünsten erwartet alle Bürger, die 70 Jahre und älter sind. Neu ist dieses Jahr der sogenannte Markt der Möglichkeiten. In den Räumlichkeiten der Stadthalle sind Informationsstände aufgebaut, die über die zahlreichen Möglichkeiten weiter
  • 330 Leser
GUTEN MORGEN

Schneemanns-Gruß

Liebe Leserinnen und Leser, ich möchte Ihnen einen „Guten Morgen“ wünschen. Dazu sollte ich mich erst vorstellen. Mein Name ist ... oje, ich habe ja noch gar keinen. Ich weiß aber: Ich bin Gschwender. Und: Gebaut hat mich Steve Heinze. Lange hat er dafür gebraucht. Drei Stunden mindestens. Steve und seine Freundin Anja haben mich fotografiert. weiter
  • 321 Leser

Sicherer und breiter

Brücke zwischen Brühl- und Scheuelbergstraße saniert
Eine wichtige Verbindung für Fußgänger in Heubach ist generalsaniert: die Brücke zwischen der Brühl- und der Scheuelbergstraße. Rund 26 000 Euro hat die Stadt dafür ausgegeben. weiter
  • 231 Leser

Wundervolle Atmosphäre

Adventskonzert mit dem Musikverein Heuchlingen und dem Chorus Lein
„Music brings us together“, so lautete das Motto des Adventskonzerts, das der Musikverein Heuchlingen und der Chorus Lein gemeinsam auf die Beine stellten. Das Publikum war begeistert. weiter
  • 331 Leser

Gebühren nach Gehalt

Linke lud zu Themenabend über Kindertagesstätten
Der Ortsverband der Linken Schwäbisch Gmünd hat zu einem Themenabend „Klasse Kitas für unsere Kinder“ eingeladen. Dabei forderten Stadträte nach Einkommen gestaffelte Kita-Gebühren. weiter
  • 5
  • 281 Leser

Kurz und bündig

Schubert-Messe der Chorknaben Die St.-Michael-Chorknaben führen am Samstag, 15. Dezember, die G-Dur-Messe von Schubert auf. Beginn ist um 10 Uhr in der Augustinuskirche in Schwäbisch Gmünd. Der Eintritt ist kostenlos, um eine Spende wird gebeten.„Spürnasen“ zeigen ihr Können Zusammen mit ihren Hundeführern zeigen die „Spürnasen“ weiter
  • 300 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDEugenie Eberle, Weißensteiner Straße 128, zum 91. GeburtstagReinhold Elstner, Richard-Wagner-Straße 3, zum 89. GeburtstagAntonio Russo, In der Eck 2, Herlikofen, zum 84. GeburtstagIlse Gardein, Goldmorgenweg 6, Bettringen, zum 82. GeburtstagHildegard Svoboda, Klarenbergstraße 130, zum 82. GeburtstagLore Hieber, Helferstein Straße 2, weiter
  • 157 Leser

Globalisierung als Chance

HP-Deutschland-Chef Volker Smid zu Gast
Zu einem „außergewöhnlichen Vortrag“ begrüßte die Leiterin der Kaufmännischen Berufsschule, Gisela Stephan, am Mittwoch die Jahrgangsstufe 1 des Wirtschaftsgymnasiums. Denn Volker Smid, Geschäftsführer von Hewlett Packard Deutschland sprach zum Thema „Globalisierung“. Er fesselte die Zuhörer mit viel Humor und geballtem Wissen. weiter
  • 5
  • 224 Leser

Nikolaus besucht die kleinen Patienten

Wie alle Jahre wieder besuchte der Nikolaus der Dethleffs Family Stiftung wieder die kleinen Patienten der Kinderklinik des Stauferklinikums und verteilte kleine Geschenke und Säckchen voll mit Sachen an die Kinder. Die Kinderstation erhielt von der Stiftung zudem eine Spende in Höhe von 200 Euro. Mit dem Geld soll das Spielzimmer noch attraktiver gestaltet weiter
  • 251 Leser

Kurz und bündig

Leben schenken Damit es in der Weihnachtszeit nicht zu Engpässen in der Versorgung mit Blut und Blutbestandteilen kommt, gibt’s am Donnerstag, 13. Dezember, die Möglichkeit dem DRK-Blutspendedienst Baden Württemberg-Hessen Blut zu spenden. Gespendet werden kann von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Gemeindehalle in der Jurastraße in Straßdorf. Spender weiter
  • 224 Leser

Fest für Familien

Waldstetten. Die achte Waldstetter Weihnacht feiern die Bürger am Sonntag, 16. Dezember, um 14.30 Uhr in der Waldstetter Stuifenhalle. Die Verwaltung verspricht ein Familienfest der besonderen Art mit vielen Mitwirkenden, darunter Gospelchor All Voices des Liederkranzes Waldstetten, Grund- und Werkrealschule Unterm Hohenrechberg, Musikschule Waldstetten, weiter
  • 288 Leser

Froh und munter

Waldstetten-Wißgoldingen. Schon zum 17. Mal besuchte der Nikolaus die Kinder, Feuerwehrfrauen- und Männer, bei einer Nikolausfeier in der Marienkapelle Wißgoldingen. Feierlich eingestimmt wurden die Besucher mit Advents- und Weihnachtliedern, die Hanna Wranik an der Orgel begleitete. Mit „Lasst uns froh und munter sein“ begrüßten die Kinder weiter
  • 291 Leser

Kurz und bündig

Singen unter dem Weihnachtsbaum Der Kinderchor sowie der Gemischte Chor des TSGV Rechberg laden am Samstag, 15. Dezember, zum weihnachtlichen Singen unter dem Christbaum bei der Rechberger Gemeindehalle ein. Beginn ist um 17.15 Uhr. Eintritt ist frei.Nachtski mit Ski-Party Eine Weilermer Skinacht der Skiabteilung des TV Weiler in den Bergen gibt's am weiter
  • 227 Leser

Merk und Schopf sind Schützenkönige

Nikolausfeier der Kolping-Schützengilde: Elisabeth Krug, Bernd Kuhn und Christoph Straub für ihre Treue geehrt
Der Besuch des Nikolaus mit Knecht Ruprecht, Ehrungen langjähriger Mitglieder, die Ergebnisse des Jahres- und Nikolausschießens sowie eine besinnliche Einstimmung in den Advent waren die Höhepunkte der Nikolausfeier der Kolping-Schützengilde in der „Krone“ in Zimmern. weiter
  • 426 Leser

Talente entfalten

Neue Schülermentoren an der Franz-von-Assisi-Schule
Das „SchülerCafé“ der Waldstetter Franz-von-Assisi-Realschule selbstständig führen und leiten: Das können einige Schüler, nachdem sie an einem Grundkurs der Katholischen studierenden Jugend (KSJ) auf der Marienburg in Niederalfingen mitgemacht haben. weiter
  • 274 Leser

Andrea Schurr ist neue Jugenddirigentin

Toller Konzertabend des Musikvereins Bettringen in der Waldorfschule
Einen großartigen Konzertabend erlebten die Besucher des Musikvereins Bettringen beim diesjährigen Jahreskonzert in der Waldorfschule. Die Jugendorchester begeisterten mit aktuellen Hits. weiter
  • 5
  • 428 Leser

Jahresabschluss der SPD

Rückblicke und Ehrungen langjähriger Mitglieder
Landtagsabgeordenter Klaus Maier, Sigrid Heusel vom SPD-Stadtverband und Konrad Sorg, Vorsitzender der SPD Bettringen, ehrten im adventlich geschmückten alten Pfarrhaus Bettringen SPD-Mitglieder für langjährige Treue. weiter
  • 278 Leser

Kurz und bündig

Kinderkirchentag „Ihr seid das Licht der Welt“, dieser Satz Jesu war das Thema des Kinderkirchentags der evangelischen Kirchengemeinde Großdeinbach. Entsprechend drehte sich alles ums Licht: In einem Schattenspiel wurde die Geschichte des Königs erzählt, der seine Söhne beauftragte, eine Halle zu füllen. Kerzen wurden mit Wachs verschönert weiter

Tanzen ist Lebensfreude

Schwäbisch Gmünd. Den nächsten Tanzfreitag gibt’s am 14. Dezember von 19 bis 21 Uhr in der Volkshochschule. Die Tanz- und Ausdruckstherapeutin Silvia Maria Bopp verbindet in ihrem Kurs künstlerische Arbeit mit Aspekten seelischer und körperlicher Gesundheit. Anmeldungen unter 07171 92515-0. weiter
  • 1965 Leser

Weihnachtlicher Stammtisch

Schwäbisch Gmünd. Einen Stammtisch der Diabetiker-Selbsthilfegruppe Schwäbisch Gmünd gibt’s am Freitag, 14. Dezember, im Gasthaus Pfeilhalde beim Dreifaltigkeitsfriedhof. Der Stammtisch beginnt bereits um 18 Uhr, weil ein gemeinsames Weihnachtsessen geplant ist. Da die Bestellung à la carte ist, können gerne auch Angehörige teilnehmen. weiter
  • 1844 Leser

Ökumenische Studienreise 2013

Israel, Ägypten und Jordanien
Nach Israel, Ägypten und Jordanien ist Andalusien das Ziel der ökumenischen Studienreise im Herbst 2013 vom 25. Oktober bis 1. November. Sie wird wieder von Münsterpfarrer Robert Kloker und Pfarrer Matthias Plocher begleitet. weiter
  • 266 Leser

Gibt es ein Recht auf Sterben?

Podiumsdiskussion im Gemeindezentrum Brücke zu gesellschaftlich brisantem Thema
Nicht nur ein Recht auf Leben gebe es, führte Pfarrer Johannes Wendnagel ins Thema ein, sondern ebenso auch ein Recht auf Sterben. Zur Woche der Menschenrechte diskutierten im Gemeindezentrum Brücke am Dienstag in der Gmünder Weststadt Bürger verschiedenster Lebensbereiche. Das gesellschaftliche Problem einer überalterten Bevölkerung fand nur wenige weiter
  • 4
  • 219 Leser

Geminiden-Alarm auf der Ostalb

Sterngucker hellwach: Heute Nacht gibt's jede Menge Sternschnuppen

Ostalbkreis. Sterngucker aufgepasst: In dieser Nacht ist mächtig was los am Himmel über der Ostalb. Schuld sind Sternschnuppen, die so genannten Geminiden -  ein Meteorstrom, deren Radiant im Sternbild Zwillinge (lateinisch: geminī) liegt. Nach Erkenntnissen der Astronomischen Arbeitsgemeinschaft Aalen ist die Ostalb am 11. und 12.

weiter
  • 5
  • 1271 Leser

Auf dem Liederweg

Weinstadt. Zum ersten Advent wurde der Weinstädter Liederweg wieder zum Weihnachtsliederweg umgestaltet. Eva Strehl führt am Samstag, 15. Dezember, alle, die Freude am Singen und Musizieren haben, durch den Weg. Treffpunkt ist um 14 Uhr an Tafel 1 des Liederwegs an der Beutelsbacher Halle. Teilnahmekosten: ein Euro. Info: Anmeldung unter Tel. 07151/61342 weiter
  • 373 Leser

Backen für Kinder

Durlangen/Schlechtbach/Spraitbach. Fleißige Frauen haben gebacken. So ist es dem neu gegründeten Förderverein „Pater Bala und die Straßenkinder“ möglich, verschiedenes Weihnachtsgebäck anzubieten. Der Verkauf findet am 3. Adventsonntag statt: in Durlangen bei der Kirche um 10 Uhr, in Schlechtbach bei der Kirche um 11.30 Uhr und in Spraitbach weiter
  • 399 Leser

Eine musikalische Weihnachtswelt

Adventskonzert der Musikschule Seitz in der Abtsgmünder Friedrich-von-Keller-Schule
Die Musikschule Seitz hat im festlich dekorierten, restlos gefüllten Festsaal der Friedrich-von-Keller-Schule in Abtsgmünd ein Adventskonzert veranstaltet. weiter
  • 145 Leser

Festnahme bei Kontrolle im „Rotlicht“

Kripo und Zoll
Die Waiblinger Kripo hat in den vergangenen Wochen in Zusammenarbeit mit der Zolldienststelle „Finanzkontrolle Schwarzarbeit“ routinemäßig Rotlichtbetriebe im Rems-Murr-Kreis kontrolliert. weiter
  • 227 Leser

Kurz und bündig

GEW demonstriert Die GEW Ostwürttemberg wird am Donnerstag, 13. Dezember, in Stuttgart zusammen mit Delegationen aus ganz Baden-Württemberg für bessere Bildungspolitik protestieren. Die Abfahrtsorte im Kreis Ostwürttemberg sind: Schwäbisch Gmünd: Bushaltestelle PH um 15 Uhr, Hallenbad um 15.10 Uhr. Anmelden bei joachim.nussbaum@gmx.de.Kunst mit Koenig weiter
  • 174 Leser

Lichtblicke für die Fils

Stadt Göppingen will den Fluss stärker ins Bewusstsein der Bürger rücken
Die Stadt Göppingen hat begonnen, ein Pflegekonzept umzusetzen, das die Fils erlebbarer machen soll. weiter
  • 205 Leser

Programm zum Advent

Vorweihnachtliches im Pflegeheim Schechingen
In der Adventszeit ist im Pflegewohnheim Schechingen ein großes Weihnachtsprogramm angesagt. weiter
  • 297 Leser

Den Truck von Udo gestylt

Lauchheimer Unternehmen HS-Schoch stattet Udo-Lindenberg-Truck aus
Lampenbügel, Auftritte, Front- und Seitenschweller, Radzierblenden aus Edelstahl und eine Arbeitsplattform aus Aluminium. Kurzum alles, was einen alltäglichen LKW zum besonderen Truck macht, wurde vom Truckstyling-Spezialisten HS-Schoch aus Lauchheim an den Udo-Lindenberg-Konzerttruck von Transportunternehmer Steffen Schmidt angebaut. weiter
  • 938 Leser

Neues Bildungsprogramm ist da

Handwerkskammer geht 2013 bei Weiterbildung in Offensive
Ulm. Rechtzeitig zum Jahresende hat die Handwerkskammer Ulm ihr neues Bildungsprogramm für das kommende Jahr 2013 veröffentlicht. Themen wie Technik, Bau, Umwelt und Energie stehen im Vordergrund des breitgefächerten Weiterbildungsangebots der Handwerkskammer und ihrer Bildungseinrichtungen in Ulm, Friedrichshafen sowie in Schwäbisch Gmünd.Neu im Angebot weiter
  • 642 Leser
SCHAUFENSTER
Uwe Ochsenknecht hat abgesagtDas Ochsenknecht-Management hat das Gastspiel am 13. Dezember auf der Kapfenburg „10 Tipps, das Morden zu beenden“ von Uwe Ochsenknecht und The Toxic Truth auf Schloss Kapfenburg abgesagt. Uwe Ochsenknecht ist erkrankt und muss deshalb alle Konzerttermine in den nächsten Tagen absagen. Die bereits gekauften Karten weiter
  • 540 Leser

B29, Ampeln und Einhorn-Tunnel

Ergebnisse der IHK-Verkehrsumfrage liegen vor
Heidenheim. Die IHK hatte eine Verkehrsumfrage gestartet, um Problemzonen bei allen Verkehrsträgern aus Nutzersicht zu identifizieren. Im Zentrum der Kritik steht die Bundesstraße B29, und zwar sowohl westlich als auch östlich von Aalen. „Von Bopfingen kommt man schneller nach München als in die eigene Landeshauptstadt“, lautete eine plakative weiter
  • 720 Leser

Kiener erhält einen Großauftrag von BMW

Nachdem die Maschinenfabrik Kiener in Lauchheim für BMW bereits eine Montagelinie für Motoren gebaut und größtenteils ausgeliefert hat, erhielt Kiener nun einen Folgeauftrag über den Bau von drei weiteren Motor-Montagelinien für verschiedene BMW-Standorte weltweit. Es handelt sich um Montagelinien für einen Rumpfmotor ohne Zylinderkopf und ohne Ölwanne. weiter
  • 5
  • 744 Leser

Kunsthandwerk an der Mühle

Alfdorf-Haghof. Der zweite Weihnachts- und Kunsthandwerkermarkt in und um die Hagmühle ist am Wochenende, 15. und 16. Dezember. Besucher können einem Kunstschmied bei der Arbeit zusehen und zwischen Feuerkörben Holzkunst der besonderen Art, Schmuck, Bilder und schöne Dinge aus Filz und Ton entdecken. Die Veranstaltung geht am Samstag von 12 bis 21 Uhr, weiter
  • 273 Leser

Männermordend in den Sommer

Puccinis letzte Oper „Turandot“ bildet das Herzstück der kommenden Heidenheimer Opernsaison
Der vergangene Sommer war ein spanischer, der nächste wird chinesisch. Und sowohl die Rückschau als auch der Vorausblick in Sachen Opernfestspiele lässt die Heidenheimer jubeln. So brachte der „Carmen“-Sommer 2012 mit über 15 000 Zuschauern einen nie dagewesenen Besucherrekord in der bald 50-jährigen Geschichte des Festivals. weiter
  • 421 Leser

Treffen der Chormusikszene

Chorleiter-Treffen mit Clytus Gottwald und Damijan Mocnik vom 25. bis zum 27. Januar 2013 in Stuttgart
Mit dem Chorleiter-Treffen Stuttgart möchte der AMJ (Arbeitskreis Musik in der Jugend) zeitgenössische Chormusik in ihrer Vielfalt hautnah erlebbar machen. Zu diesem Zweck lädt er bekannte Vertreter der europäischen Chormusikszene ein, welche ihre neuesten Kompositionen vorstellen. weiter
  • 488 Leser

Gute Geschäfte für Deltalogic

Wichtige Messe zum Abschluss des Jahres
Schwäbisch Gmünd. Für die Deltalogic Automatisierungstechnik GmbH, Spezialist für Kommunikation in der Steuerungstechnik, ist die Fachmesse SPS IPC Drives wichtigster Branchentreff. Dieser fand Ende November in Nürnberg statt und hat mit knapp 57 000 Besuchern den Spitzenwert von 2011 übertroffen. „Wir sind erfreut über den Verlauf der Messe“, weiter
  • 698 Leser
AUS DER REGION
Kampa-HochhausGiengen. Der Fertighaushersteller Kampa will im Industriepark Giengen/Herbrechtingen, direkt an der A7, ein achtgeschossiges Innovationszentrum aus Holz errichten. Der Zweckverband Industriepark A 7 hat jetzt eine entsprechende Bauvoranfrage beraten. Knapp 30 Meter hoch soll das Hochhaus werden, in dem Büros, Ausstellungsräume und Übernachtungsmöglichkeiten weiter
  • 615 Leser

Brot ist „bäh“ für Bambi & Co.

Wenn schon füttern, dann richtig: Der Landesjagdverband bittet die Bevölkerung, die Winterfütterung von Wildtieren den Fachleuten zu überlassen und keinesfalls Brotreste oder ähnliches auszubringen. Eine solche Fehlernährung habe schlimmere Folgen als Hunger und könne tödlich enden, warnt der Verband in einer Pressemitteilung. Wildtiere reduzieren ihren weiter
  • 602 Leser

Der Lohn sind oft weltweite Freundschaften

Gastfamilien dringend gesucht
Reissuppe und Baozi statt Müsli zum Frühstück – wer neugierig ist auf andere Kulturen und gerne Neues probiert, kann sich die Welt durch einen internationalen Gastschüler an den heimischen Küchentisch holen. Mit Unterstützung von Landrat Klaus Pavel sucht der Verein AsF Interkulturelle Begegnungen weltoffene Familien im Ostalbkreis, die ab Februar weiter
  • 593 Leser

Eine Meisterin unter den Azubis

Das AzubiQ-Projekt 2012 der Schwäbischen Post und Gmünder Tagespost ist abgeschlossen
Das erste Azubiprojekt in Aalen ist nach einem Jahr zu Ende. Am Mittwochabend bekamen 40 Auszubildende aus verschiedenen Unternehmen ihr Teilnahmezertifikat. weiter

Für Schneeräum-Abo

Zum Thema Schneeschippen:„Liebe 'Leidensgenossinnen' und 'Leidensgenossen', haben Sie auch Probleme mit dem Schneeschippen? Die starken Schneefälle der letzten Tage haben uns erneut gezeigt, wie schwer es für uns alleinstehende Seniorinnen und Senioren sein kann, diese Schneemassen zu bewältigen. In den hiesigen Zeitungen wurde über die vielen weiter
  • 171 Leser

40 Jahre zum Lob Gottes

Jahresfeier mit Versammlung des Kirchenchors Iggingen
Der Kirchenchor Iggingen feierte kürzlich im Jahr seines 40-jährigen Bestehens seine traditionelle Jahresfeier samt Generalversammlung. weiter
  • 285 Leser

Besinnliches Augenzwinkern

Schauspielerin Sarah Gros liest an der VHS in Täferrot Weihnachtsgeschichten
Augenzwinkerndes, Heiteres, Sentimentales, Skurriles und Besinnliches las Schauspielerin Sarah Gros auf Einladung der VHS in Täferrot. weiter
  • 330 Leser

Börsenteam spendet

3500 Euro für Spraitbacher Institutionen
Das „Börsen-Team“ überraschte die Spraitbacher Kinderinstitutionen mit der Übergabe des Erlöses aus den diesjährigen Börsen – insgesamt 3500 Euro. weiter
  • 209 Leser

Kurz und bündig

Waldweihnacht in Mittelbronn Was ein kleiner Schutzengel, der noch in der Ausbildung ist, bei seinem unfreiwilligen Ausflug auf die weihnachtliche Erde so alles erlebt, werden die Besucher der Waldweihnacht der evangelischen Kirchengemeinde Frickenhofen erfahren. Diese beginnt am Samstag, 22. Dezember, ab 16.15 Uhr auf dem Biergarten-Gelände des Gasthofs weiter
  • 167 Leser

Zwei Schwerverletzte

Abtsgmünd. Zwei Schwerverletzte und einen Schaden in Höhe von 10 000 Euro forderte ein Verkehrsunfall, der sich am Dienstag um 13.50 Uhr in Abtsgmünd in der Hüttlinger Straße ereignet hat. Ein 73-Jähriger fuhr in Richtung Hüttlingen, als er kurz vor Ortsausgang Abtsgmünd im Verlauf einer leichten Rechtskurve aus bislang unbekannter Ursache nach links weiter
  • 271 Leser

Lichtblick am Abend

Heubach. Der nächste Gesprächskreis für Trauernde ist am Montag, 17. Dezember. Der Gesprächskreis „Lichtblick am Abend“ bietet Betroffenen einen geschützten Rahmen, der ihnen ermöglicht, das auszudrücken, was im Alltag schwer fällt. Der Termin kann ohne vorherige Anmeldung wahrgenommen werden und ist kostenfrei. Die Leitung hat Eva Feuerle-Damstra. weiter
  • 277 Leser

Kein Tier gehört unter den Baum

„Tierische“ Weihnachtsgeschenke müssen oftmals schnell ins Tierheim
Nach Weihnachten haben Tierheime Hochkonjunktur, da laufend Tiere abgegeben werden, berichten das Tierheim Dreherhof und der Verein „Bürger für Tier- und Naturschutz Göggingen-Iggingen-Leinzell“. Darum gibt der Verein Tipps, was bei der Anschaffung eines Haustieres – zu Weihnachten und allgemein – zu beachten ist. weiter
  • 332 Leser

„Weil alles ein großes Schlachtfeld ist“

Mithilfe von Zeugen und Gutachtern versucht das Landgericht den Tathergang im Herlikofer Mordfall zu rekonstruieren
Sie hat etwas Unwirkliches, diese Situation im Ellwanger Landgericht: Fünf Richter, der Staatsanwalt, die Verteidigerin und zwei Gutachter beugen sich über Fotos und Pläne und versuchen, anhand von Blutspritzern eine grausame Tat zu rekonstruieren. Der Angeklagte, der sich selbst gestellt hat, und es also weiß, sitzt unbeteiligt daneben und sagt kein weiter
  • 5
  • 627 Leser

Vom Unterricht zur Gedenkstätte

Neunt- und Zehntklässler der Werkrealschule Böbingen beim Volkstrauertag zum Thema Krieg und Frieden
Werkrealschüler der Klassen 9 und 10 in Böbingen hatten sich durch Internetrecherchen, Religionsbücher und Augenzeugenberichte von Betroffenen über die Auswirkungen von kriegerischer Gewalt und bürgerkriegsähnlichen Auseinandersetzungen informiert und ihre Gedanken zu Krieg und Frieden beim Volkstrauertag in Böbingen zum Ausdruck gebracht. weiter
  • 244 Leser

Helle Straßen viel teurer

Kosten für Beleuchtung steigen 2012 um 295 000 Euro
Der Strom für Gmünds Straßenbeleuchtung kostet 2012 295 000 Euro mehr als geplant. Ursache dafür ist – neben Preiserhöhungen – eine „außerordentlich hohe“ Nachzahlung für 2011. weiter
  • 376 Leser

Räte ärgern sich über Deyhle-Pläne

Zu weit entfernt vom Wettbewerbsmodell – Nächste Woche kein Beschluss im Gemeinderat
Deutliche Kritik übten Stadträte an den überarbeiteten Plänen der Schatz-Gruppe, die das Deyhle-Areal überbauen will. Auch das Verfahren missfällt einigen Räten. Nun wird nicht wie geplant in der nächsten Sitzung am kommenden Mittwoch über den Bebauungsplan abgestimmt. weiter
  • 5
  • 585 Leser

15 Jahre Mühlhäuser im Parlermarkt

Seit 15 Jahren sorgt die Bäckerei Mühlhäuser dafür, dass lecker belegte Brötchen und Briegel im Parlermarkt im Vorbeigehen eingekauft werden können. „Sehr praktisch für die Mittagspause“, war zu hören, „und abwechslungsreich. Mal Salzkuchen, mal Pizza, grad so, wie man Lust hat.“ weiter
  • 189 Leser

CDU will sicherste Lösung

Überwachung des Gmünder Einhorntunnels strittig
Der Gmünder Einhorntunnel soll Mitte 2013 eröffnet werden. Die Überwachung fußt auf drei Säulen – Straßenmeisterei, Feuerwehr, Polizei. FDP-Kreisrat Michael Lang hat deshalb Bauchschmerzen. Auch die CDU meldet Bedenken an. weiter
  • 5
  • 1075 Leser

Uwe Ochsenknecht hat abgesagt

Der Künstler ist erkrankt, Karten können zurückgegeben werden

Lauchheim. Das Ochsenknecht-Management hat  das Gastspiel am 13. Dezember auf der Kapfenburg „10 Tipp, das Morden zu beenden“ von Uwe Ochsenknecht und The Toxic Truth auf Schloss Kapfenburg gecancelt. Uwe Ochsenknecht ist erkrankt und muss deshalb alle Konzerttermine in den nächsten Tagen absagen. Die bereits gekauften Karten können dort zurückgegeben

weiter
  • 887 Leser

Polizeibericht

Schneeglatte FahrbahnSchwäbisch Gmünd. Ein 60-jähriger Autofahrer kam am Dienstag gegen 20.30 Uhr in der Otto-Tiefenbacher-Straße von Lindach kommend infolge nicht angepasster Geschwindigkeit auf schneeglatter Fahrbahn in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und streifte mit dem Fahrzeugheck den Außenspiegel eines entgegenkommenden Autos. Beim Unfall weiter
  • 417 Leser

Brot und heiße Suppe gegen Not

19. Saison der „Küche der Barmherzigkeit“ läuft im Haus der Hoffnung seit Ende Oktober
Viele Lebensmittel, vor allem Grundnahrungsmittel, kosten in Armenien so viel wie in Deutschland. Viele Rentner bekommen dort im Monat gerade mal etwa 75 Euro. Damit können sie in der Hauptstadt Jerevan keine großen Sprünge machen. Etwa 400 von ihnen kommen seit Ende Oktober wieder täglich ins Haus der Hoffnung. Weil sie dort eine heiße Suppe und ein weiter

Vom Kriegsende bis zum Abzug

Schwäbisch Gmünd. Schwäbisch Gmünd nach dem Zweiten Weltkrieg 1945 bis 1990: Mit einem Vortrag über diese Epoche der Gmünder Geschichte endet am Montag. 17. Dezember, eine Vortragsreihe, die Geschichtsverein, Stadtarchiv und VHS gemeinsam zum Stadtjubiläum veranstaltet haben. Prof. Dr. Ulrich Müller berichtet ab 19 Uhr im VHS-Saal darüber, wie die amerikanische weiter
  • 425 Leser

Blessing vorne

Königsfeier der Schützengilde Waldhausen
Patrick Blessing heißt der neue Schützenkönig der Schützengilde Waldhausen. Die Königsfeier begingen die Vereinsmitglieder im Waldhäuser Schützenhaus. weiter
  • 383 Leser

Schüler erfreuen mit vorweihnachtlicher Musik

Das Quempas-Singen von Realschule und Gymnasium Friedrich II. in Lorch sorgte für voll besetzte Reihen in der evangelischen Stadtkirche Lorch. Bereits seit einigen Jahren ist das gemeinsame Quempas-Singen eine schöne Tradition. Die Chöre und die gemeinsame Band der beiden Schulen präsentierten dazu vorweihnachtliche Musik. (Foto: UR) weiter
  • 2498 Leser

Fühlbares Grauen

Wie man Tanz- und Sprechtheater dramatisch kongenial unter einen Hut bringt, zeigen das Stuttgarter Ballett und das Schauspiel Stuttgart in der von Christian Brey inszenierten Koproduktion „Dancer in the dark“ in der Spielstätte „Nord“. Den Musical-Film von Lars von Trier hatte Patrick Ellsworth als Vorlage für sein gleichnamiges weiter
  • 5
  • 856 Leser

Polizeibericht

Schneeglatte Fahrbahn.Schwäbisch Gmünd. Ein 60jähriger Autofahrer kam am Dienstag gegen 20.30 Uhr in der Otto-Tiefenbacher- Straße von Lindach kommend infolge nicht angepasster Geschwindigkeit auf schneeglatter Fahrbahn in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und streifte mit dem Fahrzeugheck den Außenspiegel eines entgegenkommenden Pkws. Beim Unfall weiter
  • 446 Leser

Schneeräumbörse

Der gehörige Schnee bringt die Stadt Göppingen auf eine neue Idee
Es ist eine echte Premiere: Die Stadt Göppingen hat in diesem Jahr erstmals eine Schneeräumbörse gestartet. Dringend benötigt werden freiwillige Helfer, die bei den Räum- und Streuarbeiten behilflich sein können. weiter
  • 5
  • 1117 Leser

Doch kein Klein-St.-Pauli

Glücksspielgesetz des Landes macht Heubacher B-Planänderung unnötig
Umstritten ist die geplante Änderung des Bebauungsplans „Kohleisen Au“ in Heubach. Kritiker befürchten, dass sich dort Spielhallen und Bordelle ansiedeln könnten. Jetzt sieht es so aus, dass sich die Stadt die Planänderung sparen kann, weil das Land ein neues Glückspielgesetz beschlossen hat. weiter
  • 654 Leser

Zwölf Mal „Ja“ in Gmünd

Viele Brautpaare im Gmünder Raum trauen sich am 12.12.2012
Im vergangenen Jahrhundert waren es wenige. Seit der Jahrtausendwende gibt es jährlich einen Schnapszahltermin, an dem Heiratswillige sich das Ja-Wort geben können. Am Mittwoch, den 12.12.2012, ist es wieder soweit. In Gmünd trauen sich sage und schreibe zwölf Paare, in Lorch zwei und in Waldstetten ein Paar. Nach dem heutigen Mittwoch ist dann erst weiter
  • 1003 Leser

Grummeln am Knoten

Noch viele Fragen zur Gestaltung der Baldungkreuzung
Die künftige Gestaltung der heutigen Baldungkreuzung sorgt nach wie vor für Diskussionen: Turbokreisel mit zumindest zeitweiligem Rechtsabbieger? Wenn ja, zu welchen Zeiten? Muss der Baldungknoten zusammen mit der benachbarten Pfitzerkreuzung neu gestaltet werden? Und ist eine Ampelkreuzung schon endgültig vom Tisch? Viele Bürger blicken nicht mehr weiter
  • 5
  • 843 Leser

Kornhausstraße soll besser erreichbar sein

Celestino Piazza präsentiert neue Ideen der Verkehrsführung in diesem Quartier im Arbeitskreis Mobilität und Verkehr
Kreuzungsfrei, ampelfrei bei voller Erreichbarkeit: so könnte künftig der Verkehr in der südlichen und südöstlichen Innenstadt zwischen Rinderbacher Gasse und Sebaldplatz aussehen. Im Agenda Arbeitskreis Mobilität und Verkehr stellte Celestino Piazza am Dienstag Abend aktualisierte Planungen vor, die derzeit noch von Verkehrsplanern begutachtet werden. weiter
  • 1
  • 1017 Leser

Rund um die Uhr im Einsatz

Alfdorfer Bürgermeister reagiert auf Kritik zum Schneeräumdienst in der Gemeinde
„Ich verstehe die Leute, die auf die Gewalt der Natur zornig sind“, sagt der Alfdorfer Bürgermeister Michael Segan angesichts der Schneemassen, die seit Sonntag gefallen sind. Und im Gegensatz zu anderen Gemeinden werden in Alfdorf auch Nebenstraßen geräumt, erwidert er Kritik. weiter
  • 5
  • 888 Leser

Regionalsport (9)

HHV bleibt unbelohnt

Handball, Bezirksliga: HHV verliert trotz starker Leistung
Die HHV-Handballer brachten die SG Hofen/Hüttlingen mächtig ins Schwitzen, geschlagen haben sie sie aber nicht. Mit 31:27 ging die Partie an die SG2H-Hausherren. weiter
  • 225 Leser

Ein Sieg zum Saisonauftakt

Hockey, Verbandsliga: Die FCN-Herren starten mit einem 9:1-Sieg in die Hallenrunde
Der erste Sieg im ersten Spiel der Hallensaison ist für den 1. FC Normannia geschafft. Mit 9:1 besiegte die junge Herrenmannschaft den Gegner aus Heilbronn mehr als deutlich. Das zweite Spiel gegen VfB Stuttgart III wurde kampflos gewonnen. weiter
  • 5
  • 140 Leser

Den Sieg nicht festgehalten

Schach, Oberliga: Gmünder Schachgemeinschaft spielt gegen Pfullingen nur Remis
Die Hoffnung des Gmünder Oberligateams auf den ersten Saisonsieg erfüllte sich in der vierten Runde der Schach-Oberliga nicht. Gegen Pfullingen (5:3) reichte es trotz großer Überlegenheit nur zu einem 4:4-Unentschieden. weiter
  • 131 Leser

Sport in Kürze

Stegmaiers siegenTennis. Beim Adventsturnier des TC Hussenhofen – dem Ausklang des Tennisjahres 2012 – konnten sich Anna und Klaus Stegmaier beim Mixed- Doppelturnier den Sieg sichern. In einem spannenden Finale setzten sie sich dank ihrer größeren Erfahrung durch. weiter
  • 2054 Leser

Staufen-Schülerinnen Fünfte im DLV

Leichtathletik, Deutschen Bestenliste Mannschaftsmeisterschaft: Sechs Teams der LG Staufen sind verteten
Als letzte Rangliste 2012 hat der Deutsche Leichtathletikverband nun die Wertung der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft veröffentlicht. Darin ist die LG Staufen mit sechs Teams vertreten. weiter
  • 138 Leser

Volkan Batur sichert sich zwei Mal Gold

Kampfsport, Teakwondo
Zwei Sportler aus dem Ostalbkreis fuhren nach Berlin zur offenen Berliner Formen-Meisterschaft im Taekwondo. Darunter auch Volkan Batur (2. Dan, Herren) aus dem TSB Schwäbisch Gmünd, Mitglied der SG Ostalb. weiter
  • 5
  • 322 Leser

FCN und TSG siegen

Fußball, TSB-Weihnachtsturnier, E- und F-Junioren
Torreiche und spannende Spiele habendie Nachwuchskicker beim Fußball-Weihnachtsturnier des TSB Gmünd in der Großsporthalle geboten. Den Sieg sicherte sich die TSG Hofherrnweiler. weiter
  • 5
  • 322 Leser

„Wollen jedes Spiel gewinnen“

Volleyball, Regionalliga Süd: Lena Kälberer ist neu bei der DJK Gmünd und blickt auf die starke Hinrunde zurück
Die Volleyballerinnen der DJK Gmünd sind neu in dieser Regionalliga-Saison und haben sich sogar auf Platz zwei der Tabelle etablieren können. Vom Stamm der Aufstiegsmannschaft sind nur noch drei Spielerinnen aktiv, die übrigen sind alle Neuzugänge – auch Lena Kälberer (18), die vom MTV Stuttgart nach Schwäbisch Gmünd gekommen ist und nun zu den weiter
  • 229 Leser

Die Roten Teufel ärgern

Fußball, 2. Bundesliga: VfR Aalen freut sich auf eine prächtige Kulisse am Freitag in Kaiserslautern
Das Fritz-Walter-Stadion auf dem Kaiserslauterner Betzenberg bietet Zweitliga-Aufsteiger VfR Aalen am Freitagabend (18 Uhr) noch einmal eine prächtige Kulisse, um das bisher erfolgreichste Vereinsjahr vielleicht erfolgreich abzuschließen. Kein leichtes Unterfangen gegen den Tabellendritten. weiter
  • 5
  • 342 Leser

Überregional (83)

200 Eber müssen sterben

Virusinfektion im Stall - Verunreinigte Samen in die Schweiz geliefert
Nach dem Ausbruch einer Viruskrankheit lässt der Schweinezuchtverband alle Eber seiner Besamungsstation in Herbertingen töten. Sperma aus dem Betrieb soll die PRRS-Seuche in der Schweiz ausgelöst haben. weiter
  • 391 Leser

6,5 Prozent mehr für Landesdiener?

Die Gewerkschaften verlangen 6,5 Prozent mehr Geld für die rund eine Million Angestellten im öffentlichen Dienst der Länder. Darauf haben sich die Gewerkschaft Verdi und der Beamtenbund (dbb) verständigt, als Laufzeit schlugen sie zwölf Monate vor. Die Länder wiesen die Forderung zurück: Die Haushalte der Länder würden dadurch mit rund 2,2 Milliarden weiter
  • 257 Leser

80 Prozent weniger Gewinn

Der mit 5,8 Mrd. Euro hoch verschuldete Konzern Thyssen Krupp befinde sich in einer ernsten Lage, sagte Vorstandschef Heinrich Hiesinger. Nach den dramatischen Fehlinvestitionen in neue Stahlwerke in Übersee macht nun auch das Stahlgeschäft in Europa immer größere Probleme. Auch ein Abbau von Arbeitsplätzen sei nicht ausgeschlossen. Im Stahlgeschäft weiter
  • 451 Leser

Amerell tot

Schiedsrichter stirbt im Alter von 65 Jahren
Es war gestern am späten Abend in einer tragischen Sekunde, welche die gesamte Fußball-Welt innerhalb Deutschlands für Momente, ja für zeitlose Momente still stehen ließ: Manfred Amerell ist tot. Der innerhalb der Bundesliga angesehene ehemalige Fußball-Schiedsrichter und Schiedsrichtersprecher starb im Alter von 65 Jahren in seiner Wohnung in München. weiter
  • 363 Leser

Angst vor weiteren Opel-Schließungen

Arbeitnehmer wehren sich gegen Ende der Produktion in Bochum - Zulieferer kaum betroffen
Auch bei anderen Opel-Werken wächst nach dem Aus für den Standort Bochum die Angst vor Schließungen. Auf die Autozuliefer im Südwesten hat das Auslaufen der Produktion allerdings kaum Auswirkungen. weiter
  • 569 Leser

Armee schont Mursi-Gegner

Sicherheitszone vor Präsidentenpalast gestürmt - Soldaten weichen zurück
Demonstranten haben in Kairo die Absperrungen vor dem Präsidentenpalast durchbrochen. Die Armee hielt sich zurück. Die Opposition fordert weiter, das Referendum über die neue Verfassung zu verschieben. weiter
  • 248 Leser

Auf einen Blick vom 12. Dezember

FUSSBALL SPANIEN, POKAL, Achtelfinal-Hinspiel CA Osasuna - FC Valencia 0:2 (0:0) SPANIEN: Vallecano Saragossa 0:2 ENGLAND: FC Fulham Newcastle Utd. 2:1 ITALIEN: Bologna Lazio Rom 0:0 Tabellenspitze (Spiele/Punkte): 1. Juventus Turin 16/38, 2. Inter Mailand 16/34, 3. SSC Neapel 16/33, 4. Lazio Rom 16/30. FRANKREICH: Nizza Stade Rennes 1:0, Valenciennes weiter
  • 393 Leser

Augsburg und der junge Brecht

Das Augsburger Brechtfestival stellt im Februar den "jungen Brecht" in den Mittelpunkt. Rund 40 Veranstaltungen werden den Anfängen des Dichters (1898- 56) gewidmet. "Brecht hat schon früh Gedichte geschrieben und damit provoziert. Wir wollen nun ein neues Brecht-Bild kreieren und uns auf seine Werke fokussieren", sagte Festivalleiter Joachim Lang gestern. weiter
  • 386 Leser

Baku rechnet mit Plus

Europa-Spiele 2015 als Olympia-Trostpflaster
Bei den ersten Europa-Spielen 2015 in der aserbaidschanischen Hauptstadt Baku rechnet die autoritär regierte Südkaukasus-Republik mit Einnahmen von bis zu 130 Millionen Euro. Eingeplant seien mindestens 40 Millionen Euro für Fernsehrechte, sagte Sportminister Asad Ragimow in Baku. Hinzu kämen Gelder aus der Werbung und dem Kartenverkauf. Die frühere weiter
  • 324 Leser

Bande terrorisierte Autofahrer

Nagelbretter und Ölspur auf Straßen gelegt - Langjährige Haftstrafen
Sie haben den vermeintlichen Thrill gesucht und brachten Autofahrer in Lebensgefahr. Wegen mehrfachen versuchten Mordes wurden vier Männer zu Haft zwischen fünfeinhalb und neun Jahren verurteilt. weiter
  • 5
  • 398 Leser

Biedermann und Steffen größte Medaillenhoffnungen

Kurzbahn-WM wird Olympia-Enttäuschung für deutsche Schwimmer kaum ausgleichen können
Ein aus deutscher Sicht enttäuschendes Schwimmjahr geht mit der Kurzbahn-WM zu Ende. Paul Biedermanns und Britta Steffens Chancen stehen gut. weiter
  • 339 Leser

Bombenserie in Syrien

Anschläge auf Alawiten - Racheaktion der Rebellen?
Bei mehreren Bombenanschlägen in einem syrischen Dorf sind mindestens 125 Menschen getötet oder verletzt worden. Das teilte die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte mit. Demnach ereignete sich die Anschlagserie in einem alawitischen Dorf im Zentrum des Landes. Zur religiösen Minderheit der Alawiten gehört auch Syriens Präsident Baschar al-Assad. weiter
  • 398 Leser

Chefs verschwiegen Fehler

Thyssen Krupp-Chef Hiesinger prangert Führungsversagen an
Aufräumen ist bei Thyssen Krupp angesagt: Nach dem Milliardenverlust sollen im Stahlkonzern neue Zeiten anbrechen. Der Rausschmiss einiger Topmanager soll den Neuanfang markieren. weiter
  • 526 Leser

China bei Daimler künftig Chefsache

Der Autobauer Daimler erklärt sein kriselndes Chinageschäft zur Chefsache: Der bisherige Nutzfahrzeugmanager Hubertus Troska rückt in die Vorstandsetage auf und übernimmt dort das neu gegründete China-Ressort. Das erfuhr die Nachrichtenagentur dpa aus Unternehmenskreisen. Den Informationen zufolge wird der Aufsichtsrat den 52-jährigen Troska am heutigen weiter
  • 449 Leser

Das Fan-Unglück von 1989 soll neu aufgerollt werden

Die "Hillsborough-Katastrophe" und der Tod von 96 britischen Fußball-Fans im Jahr 1989 sollen erneut vor Gericht untersucht werden. Generalstaatsanwalt Dominic Grieve reichte beim Obersten Zivilgericht Großbritanniens den Antrag ein, das Urteil von damals zu revidieren. Darin war die Katastrophe hauptsächlich als Unfall dargestellt worden. Im September weiter
  • 367 Leser

Das kleine Dienstjubiläum

Bruno Labbadia zwei Jahre als Trainer des VfB Stuttgart im Amt
Jubiläum? Im Fußball sind zwei Trainer-Jahre eine lange Zeit. Fast rekordverdächtig in diesem Metier ist Bruno Labbadia. Am 12. Dezember 2010 hatte er den Job beim VfB Stuttgart übernommen. weiter
  • 322 Leser

DAS POLITISCHE BUCH: Werkstatt der Demokratie

"Chaos" ist ein griechisches Wort, "Krise" auch - und "Katastrophe". Doch dabei belässt es Karl-Wilhelm Weeber nicht. Der Althistoriker und Philologe erzählt ebenso fundiert wie locker, dass es ohne die Griechen keine Demokratie und noch nicht mal Europa geben würde. Unterhaltsam wandert der Autor durch die griechische Geistesgeschichte. Vor dem Hintergrund weiter
  • 422 Leser

Der Führerschein ist schneller weg

Weniger Punkte, aber der Führerschein ist schneller weg. Das ist das neue Strafsystem. Nach Modellberechnungen des Verkehrsministeriums sollen damit nur "marginal" mehr Führerscheine entzogen werden. Auch künftig kann frühestens nach sechs Monaten ein Antrag auf Neuerteilung einer Fahrerlaubnis gestellt werden. Neue Begriffe: Aus dem "Verkehrszentralregister" weiter
  • 366 Leser

Deutsche horten Gold

Privatpersonen besitzen 8000 Tonnen des Edelmetalls
In deutschen Haushalten scheinen wahre Schätze zu lagern: Fast 8000 Tonnen Gold besitzen Privatpersonen laut einer Studie der Steinbeis-Hochschule in Berlin. Die Deutschen haben demnach mittlerweile mehr Geld in Gold als in direkten Aktienanlagen investiert. Die Hälfte der Befragten lagere ihr Gold zu Hause. Die beliebteste Art der Goldanlage seien weiter
  • 372 Leser

Deutsche im Goldrausch

Investitionen in Edelmetall sind beliebter als Aktienanlagen
Angesichts der Krisen und unsicherer Wirtschaftsprognosen setzen viele Bundesbürger auf Gold. Andere möchten in das Edelmetall investieren. Beim An- und Verkauf sollte einiges beachtet werden. weiter
  • 555 Leser

Deutsches Schulsystem bleibt ungerecht

Trotz insgesamt guter Leistungen gibt es je nach Elternhaus immer noch große Unterschiede
An deutschen Grundschulen stimmen die durchschnittlichen Schülerleistungen. Das freut die Kultusminister. Allerdings hängen die Viertklässler aus bildungsfernen Schichten immer noch viel zu stark zurück. weiter
  • 333 Leser

Diskussion über Machtverteilung im EZB-Rat

Die Diskussion über die Machtverhältnisse im Rat der Europäischen Zentralbank (EZB) ist neu entbrannt. Das Gewicht Deutschlands als größtem Nettozahler im Euroraum müsse auch beim Beitritt weiterer Länder zur Währungsunion gewahrt bleiben, forderten Politiker der schwarz-gelben Koalition. Nach den Statuten der Notenbank soll ab einer bestimmten Größe weiter
  • 500 Leser

Drei Firmen, eine Strategie

Das System Luc Besson besteht aus der börsennotierten Holding Front Line, unter der folgende Firmen angesiedelt sind: "EuropaCorp" - Produktion, Vertrieb, Werbung, Marketing von Kinofilmen und TV-Serien in Frankreich und International; "Digital Factory", Bessons Gesellschaft für Effekte und Postproduktion, sowie "Blue Advertainment", seine Beratungs-Firma weiter
  • 301 Leser

Dresden grübelt

Dynamo-ProtestnachPokal-Ausschlussmöglich
Nach dem Ausschluss aus dem DFB-Pokal lässt sich Dresden mit der Entscheidung über eine Berufung Zeit. Ab morgen wollen die Vereinsgremien tagen. weiter
  • 323 Leser

Eurozone hat Zukunft

Allianzstudie: Weitreichende Reformen nötig
Die Eurozone wird im Jahr 2022 aus mehr Ländern als heute bestehen, sagt die Allianz. Dafür sind aber mehr Kompetenzen auf europäischer Ebene nötig. weiter
  • 472 Leser

Fahrrad statt Dienst-Daimler

Eine steuerliche Änderung behandelt alle beruflich genutzten Verkehrsmittel gleich
Das Fahrrad macht dem Dienstauto Konkurrenz: Nach einer Änderung im Steuerrecht könnten bald mehr Drahtesel beruflich genutzt werden. Staat und Chef beteiligen sich an dem ökologischen Verkehrsmittel. weiter
  • 614 Leser

Flugbegleiter segnen Tarifabschluss ab

Für die rund 18 000 Flugbegleiter der Lufthansa gibt es bereits im Dezember mehr Geld. Die Tarifverhandlungen mit Piloten und Bodenpersonal laufen. weiter
  • 519 Leser

Generalprobe in Stuttgart

Die Generalprobe für die Handball-WM 2013 findet am 9. Januar in der Stuttgarter Porsche-Arena statt. Eine Tag vor der Abreise nach Spanien bestreitet die DHB-Auswahl einen letzten Test gegen Rumänien. Davor stehen zwei Partien gegen Schweden am 3. Januar im schwedischen Växjö und zwei Tage später in Hamburg an. Vom 27. bis zum 30. Dezember steht in weiter
  • 1341 Leser

Grundschüler erreichen gute Noten

Deutschlands Grundschüler erreichen im weltweiten Vergleich überdurchschnittliche Leistungen. Beim Lesen, in Mathematik und in den Naturwissenschaften liegen die Viertklässler im oberen Drittel. Kinder mit Migrationshintergrund holen deutlich auf, wie aus der gestern in Berlin präsentierten Iglu-Lesestudie und der TIMSS-Mathematikstudie hervorgeht. weiter
  • 275 Leser

Homosexuelle Aktivität macht Fischweibchen an

Wenn männliche Atlantikkärpflinge sexuell aktiv sind, finden die Weibchen sie besonders begehrenswert. Es spielt keine Rolle, ob die Männchen sich homo- oder heterosexuell verhalten. Das haben Forscher um den Evolutionsbiologen David Bierbach am Institut für Ökologie, Evolution und Diversität in Frankfurt herausgefunden. Den Atlantikkärpfling-Weibchen weiter
  • 325 Leser

Höfl-Riesch fährt mit Daumenbruch

Maria Höfl-Riesch hat sich schon vor mehr als einem Monat den linken Daumen gebrochen. Das ergab eine Untersuchung nach den Weltcup-Rennen von St. Moritz in München. Die Doppel-Olympiasiegerin hatte sich in der zweiten November-Woche im Training vor dem Sieg beim Weltcup-Slalom in Levi eine Stange auf den Finger geschlagen. "Ich hatte mich gewundert, weiter
  • 320 Leser

Karriere als Schauspielerin

Geboren wurde Andrea Sawatzki 1963 im bayerischen Kochel am See. Als Kind passte sie oft auf ihren Vater auf, der an Alzheimer erkrankt war, während die Mutter als Krankenschwester arbeitete. In den 80er Jahren studierte Sawatzki an der Neuen Münchner Schauspielschule. Es folgten Engagements an verschiedenen Theatern, der Durchbruch im Film gelang mit weiter
  • 346 Leser

KOMMENTAR · SCHULE: Nicht einmal Mittelmaß

Viertklässler gehen gern zur Schule, sind motivierter und selbstbewusster als vor fünf oder zehn Jahren. Dies ist das beste Ergebnis der zwei neuen Schulstudien. Denn wer Freude am Lernen entwickelt, gerne liest und rechnet, legt die Grundlagen für ein Leben, das ohne lebenslanges Lernen nicht mehr zu meistern ist. Dass Kinder mit Migrationshintergrund weiter
  • 301 Leser

KOMMENTAR · ÖFFENTLICHER DIENST: Pikante Runde

Rituale sind bei Tarifverhandlungen unvermeidbar, auch wenn sie reichlich abgedroschen wirken und nerven. Die Gewerkschaften des öffentlichen Dienstes fordern für die Angestellten der Länder 6,5 Prozent mehr Geld. Das klingt nach einem kräftigen Schluck aus der Pulle. Auch die Begründung ist altbekannt: Die Schere zur Privatwirtschaft müsse geschlossen weiter
  • 324 Leser

KOMMENTAR: Sinnvolle Ergänzung

Ob es die Deutschen wirklich zum Golde drängt, geht aus der Steinbeis-Studie nicht hervor. Aber beachtlich sind die Bestände des Edelmetalls, die die Bundesbürger ihr Eigen nennen auf jeden Fall. Schmuck, Barren und Münzen im Wert von jeweils mehr als 5000 Euro besitzt jeder Bundesbürger - rein statistisch gesehen. Glaubt man Goldhändlern, dann haben weiter
  • 434 Leser

Konjunktur zwischen Hoffen und Bangen

Das Rheinisch-Westfälische Institut für Wirtschaftsforschung (RWI) hat seine Wachstumsprognosen für die deutsche Wirtschaft reduziert. Nach einem veranschlagten Wachstum im laufenden Jahr von 0,7 Prozent rechnen die Forscher für 2013 mit einem Zuwachs der Wirtschaftsleistung um lediglich 0,3 Prozent. Im Vergleich zur Herbstprognose wurden die Schätzungen weiter
  • 467 Leser

Konjunkturdaten helfen

Leitindex schließt knapp unter dem Jahreshoch
Dank guter Konjunkturdaten hat der deutsche Aktienmarkt gestern zugelegt. Der Leitindex stieg auf ein neues Jahreshoch und schloss knapp darunter. Der überraschend positive ZEW-Index habe den deutschen Aktienmarkt weiter angetrieben, sagte Analyst Gregor Kuhn vom Broker IG. Das habe die Rücktrittsankündigung des italienischen Ministerpräsidenten Mario weiter
  • 452 Leser

Konkurrenz für Babelsberg

Luc Besson hat vor den Toren Paris eine eigene Kinostadt erbauen lassen
Er ist ehrgeizig und nimmt sich sowieso nur Hollywood als Maßstab: Luc Besson. Mit einer Kinostadt bei Paris will der französische Filmemacher nun die europäische Produktions-Szene aufmischen. weiter
  • 315 Leser

Kunst und Kitsch zum Mitnehmen

"Der Schrei" als Gummipuppe: Der Museumsshop wird zur Wunderkammer
Kunst als Souvenir gibt es für wenig Geld in Museumsshops. Das Dortmunder Museum Ostwall präsentiert die skurrile Sammlung des Bazon Brock. weiter
  • 446 Leser

Landesregierung will Emissionen senken

Baden-Württemberg will Vorzeigeregion für Klimaschutz werden: Die Regierung plant, die Kohlendioxid-Emission bis 2030 um 60 Prozent zu senken. weiter
  • 358 Leser

Leise rieselt der Schnee . . .

. . . und führt zu zahlreichen Staus, Unfällen und Zugverspätungen. Glück hatten die Reisenden in diesem Zug bei Görwangs in Bayern. Er bahnte sich trotz Schneegestöbers seinen Weg durch die Winterlandschaft (Blick in die Welt). Foto: dpa weiter
  • 452 Leser

LEITARTIKEL · STUTTGART 21: Die Schmerzgrenzen-Falle

Es gehört zu den Ritualen der Empörungsgesellschaft, dass sie sich entrüstet über neue Zahlen zu Stuttgart 21. Bisher standen Spekulationen und anonyme Aussagen "unterrichteter Kreise" im Raum. Heute präsentiert Bahnchef Grube dem Aufsichtsrat des Staatskonzerns harte sechs Milliarden Euro, die der Tiefbahnhof nun teuer werden soll. Der Kostendeckel weiter
  • 364 Leser

Leute im Blick vom 12. Dezember

Joey Heindle Das RTL-Dschungelcamp ist bald voll: Auch der Sänger Joey Heindle, (19), bekannt aus der RTL-Show "Deutschland sucht den Superstar!", mache in "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" mit, berichtet die "Bild"-Zeitung. Die Staffel beginnt am 11. Januar. RTL wollte das nicht kommentieren. Elf Teilnehmer, darunter der Kaufhaus-Erpresser Arno weiter
  • 411 Leser

Manfred Amerell ist tot

Polizei findet Ex-DFB-Schiedsrichter in seiner Wohnung
Manfred Amerell ist tot. Der ehemalige Schiedsrichter und Schiedsrichtersprecher des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) starb im Alter von 65 Jahren. Das bestätigte eine mit dem Umständen vertraute Person, die ihren Namen nicht genannt haben wollte. Medienberichten zufolge war der Briefschlitz in Amerells Wohnung überfüllt, die Polizei musste die Tür aufbrechen. weiter
  • 394 Leser

MARKTBERICHTE

HEIZÖL Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise Preisentwicklung zur Vorwoche: fallend 1000-1500 l 99,67 4501-5500 l 89,43 1501-2000 l 95,10 5501-6500 l 89,78 2001-2500 l 92,85 6501-7500 l 89,27 2501-3500 l 91,16 7501-8500 l 88,27 3501-4500 l 90,01 HOLZPELLETS Durchschnittspreis in Euro/Tonne, Liefermenge 6 t, weiter
  • 433 Leser

Mehr Wohnraum geplant

Einen humaneren Umgang mit Flüchtlingen hat sich die grün-rote Landesregierung im Koalitionsvertrag auf die Fahnen geschrieben. Im August hatte die Regierung bereits Lockerungen veranlasst. Ein neues Flüchtlingsaufnahmegesetz soll im Frühjahr 2013 folgen. Vorgesehen ist laut einem Eckpunktepapier, die Dauer der Unterbringung in Gemeinschaftsunterkünften weiter
  • 5
  • 339 Leser

Millionen für das Zimmermädchen

Sexkontakt kommt den einst mächtigsten Finanzexperten Strauss-Kahn teuer zu stehen
Job weg, Frau weg, politische Karriere weg. Und jetzt einige Millionen Euro weg. Den früheren IWF-Chef Strauss-Kahn ist sein sexueller Kontakt mit einem Zimmermädchen in New York teuer gekommen. weiter
  • 506 Leser

Mittelerde und Hobbits in den Alpen

Morgen kommt der "Hobbit" in die Kinos. Derweil entsteht in den Alpen ein unterirdisches Museum für eine private "Mittelerde Collection". weiter
  • 339 Leser

NA SOWAS. . . vom 12. Dezember

Mit einer Pizzabestellung haben russische Gerichtsvollzieher einen gesuchten Schuldner in die Falle gelockt. Der Besitzer einer Pizzeria in der westsibirischen Stadt Lessosibirsk hatte mehrfach nicht auf Zahlungsaufforderungen reagiert, woraufhin die Beamten zu dem ungewöhnlichen Trick griffen. Als der ahnungslose Mann, der umgerechnet mehr als 2500 weiter
  • 312 Leser

Nils Schmids Baustellen

Am SPD-Doppelminister zweifeln selbst Weggefährten
Endlich einmal rechtzeitig, nämlich noch im alten Jahr, verabschiedet der Landtag den neuen Doppelhaushalt. Viel mehr aber kann sich "Superminister" Nils Schmid (SPD) nicht auf seine Fahne schreiben. weiter
  • 448 Leser

NOTIZEN vom 12. Dezember

Wagner-Pizza mit Metall Der Tiefkühlhersteller Wagner ruft neun Millionen Pizzen zurück, und zwar die Linien "Die Backfrische" und "Big Pizza" mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum November 2013. Grund: Im Teig sind kleine Metallteile gefunden worden. Ein Kunde habe sich ein Stück Zahn abgebrochen, teilte die Firma mit. Das Teil stamme aus einer Mehltransportmaschine, weiter
  • 375 Leser

NOTIZEN vom 12. Dezember

Operndiven gestorben Die legendäre russische Operndiva Galina Wischnewskaja ist tot. Die Witwe des Cellisten Mstislaw Rostropowitsch starb im Alter von 86 Jahren. Die "Maria Callas des Bolschoi Theaters" wurde Anfang der 60er auch mit Auftritten an der Metropolitan Opera und der Carnegie Hall in New York weltberühmt. Als Paraderollen der Sopranistin weiter
  • 297 Leser

NOTIZEN vom 12. Dezember

Immunität in Gefahr Die französische Regierung hat die Aufhebung der Immunität der Europaabgeordneten Marine Le Pen beantragt. Der Chefin der rechtsextremen Partei Front National wird "Anstachelung zum Rassenhass" vorgeworfen. Hintergrund sind laut Justizkreisen Äußerungen vom Dezember 2010, in denen Le Pen muslimische Gebete auf offener Straße mit weiter
  • 280 Leser

NOTIZEN vom 12. Dezember

Vier weitere Festnahmen Fußball: - Nach dem Tod eines niederländischen Linienrichters, der von jungen Fußballfans verprügelt worden war, sind drei Jugendliche im Alter von 16 und 17 Jahren sowie ein 50-Jähriger festgenommen worden. Bereits vergangene Woche wurden vier Verdächtige verhaftet. DreiSpiele Sperre fürSakai Fußball: - Der VfB Stuttgart muss weiter
  • 403 Leser

NOTIZEN vom 12. Dezember

Ulmer oft beim Arzt Stuttgart - Nirgendwo gehen die Baden-Württemberger häufiger zum Arzt als in Ulm. 2011 gab es dort nach Zahlen der Kassenärztlichen Vereinigung 8,3 Behandlungsfälle pro Einwohner. Als solcher gilt, wenn ein Patient mindestens einmal pro Quartal bei einem Arzt war. Jeder weitere Arzt zählt pro Quartal als neuer Fall. Auf Ulm folgen weiter
  • 345 Leser

NOTIZEN vom 12. Dezember

Kürzung begrenzt Die Bundesregierung will Kürzungen der Auszahlbeträge von Lebensversicherungen begrenzen, die sich aus einem erst vor gut einem Monat beschlossenen neuen Gesetz ergeben. Geplant sei dafür eine Änderung der sogenannten Mindestzuführungsverordnung, die zeitgleich mit dem neuen Gesetz am 21. Dezember in Kraft treten solle, hieß es aus weiter
  • 448 Leser

Polizei nimmt Islamisten fest

Fahndern geht nach Bonner Bombenalarm ein Verdächtiger ins Netz
Einen Tag nach dem Fund einer verdächtigen Tasche auf dem Bonner Hauptbahnhof gibt es Festnahmen. Eine Verdächtiger gehört zur Islamistenszene. weiter
  • 346 Leser

Rennen für die Routine

Weltcup-Debüt für Evi Sachenbacher-Stehle
Jetzt wird es ernst für Evi Sachenbacher-Stehle. Die Langlauf-Olympiasiegerin steht beim letzten Weltcuprennen in diesem Jahr erstmals im Team der Skijäger. Nach Einsätzen im zweitklassigen IBU-Cup wird die prominente Umsteigerin am Freitag (14.20 Uhr/ARD und Eurosport) in Pokljuka ihr erstes Sprint-Rennen in der Biathlon-Champions-League absolvieren. weiter
  • 359 Leser

Sorgenkind Spielmacher

Handball-Bundestrainer Heuberger vertraut schwächelndem Haaß
Handball-Bundestrainer Martin Heuberger nominiert heute seinen vorläufigen WM-Kader. Dabei setzt er doch auf Michael Kraus, der eine Alternative zum bei Göppingen schwächelnden Michael Haaß sein kann. weiter
  • 458 Leser

Sprecher der Fans fährt harten Kurs

Philipp Markhardt ist die zentrale Figur der Fans bei ihrer Ablehnung des Sicherheitskonzepts. Der 32-jährige Fan des Hamburger SV ist Sprecher der Organisation "ProFans" und der Protestaktion "12:12". Laut Markhardt wird der harte Kern der Fans seine Maßnahmen verschärfen, falls das Konzept heute beschlossen wird. Denkbar sind demnach weitere öffentlichkeitswirksame weiter
  • 357 Leser

STICHWORT · SCHULTESTS: Knapp 8000 Kinder geprüft

Deutschland nimmt seit 2001 an der Internationalen Grundschul-Lese-Untersuchung (Iglu) teil. Sie wird im Abstand von fünf Jahren veranstaltet. An Iglu 2011 haben weltweit 45 Staaten teilgenommen. In Deutschland wurden für den internationalen Vergleich 4000 Schüler aus 197 Schulen berücksichtigt. Getestet wird das Lese- und Textverständnis der Viertklässler. weiter
  • 321 Leser

Tag der Wahrheit für Stuttgart 21

Der Bahn-Aufsichtsrat erfährt heute, wie teuer Stuttgart 21 wird. Ministerpräsident Kretschmann bekräftigte sein Nein zu weiteren Finanzzusagen. weiter
  • 5
  • 381 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Schwimmen, Kurzbahn-WM in Istanbul 1. Tag: Vor- und Zwischenläufe ab 9.00 Uhr Halbfinal- und Finalläufe ab 18.00 Uhr Curling, EM in Karlstad/Schweden Männer: Schweiz - Deutschland ab 10.30 Uhr Frauen: Schweiz - Schwedenab 15.00 Uhr SPORT 1 Fußball, Bundesliga Aktuell Neues aus der Bundesliga und der 2. Bundesliga sowie dem internationalen weiter
  • 331 Leser

Unfall-Gefahr

Im Durchschnitt der Jahre 2004 bis 2011 wurden laut einer Analyse von Daten des Statistischen Bundesamtes 75 Menschen pro Milliarde Personenkilometer bei Busreisen verletzt und lediglich 2,5 Personen bei Bahnfahrten. In Personenkilometern wird die Beförderungsleistung gemessen. Dabei multipliziert man die Zahl der Fahrgäste mit der zurückgelegten Entfernung. weiter
  • 1383 Leser

Unterkünfte dringend gesucht

Widerstand gegen neue Heime vor allem in kleinen Gemeinden
Jahrelang wurden wegen sinkender Flüchtlingszahlen Asylbewerberheime geschlossen. Jetzt suchen Kommunen überall im Land händeringend nach Unterkünften. Anwohner fühlen sich oft überrumpelt. weiter
  • 5
  • 459 Leser

Unterschriften gegen Streichung von Lehrerstellen

Rund 7000 Lehrer an Grund-, Haupt-, Werkreal- und Realschulen haben ihrem Unmut über die Bildungspolitik der grün-roten Landesregierung bei einer Unterschriftenaktion Luft gemacht. Sie unterzeichneten eine Resolution des Verbandes Bildung und Erziehung (VBE) unter dem Motto "Gute Bildung kostet Geld!". Wie der Lehrerverband in Stuttgart weiter mitteilte, weiter
  • 372 Leser

Verkehrssünder im Blick

Minister fordert Ja der Länder zum neuen Punktesystem
Notorische Verkehrsrowdys drohen schneller den Führerschein zu verlieren, wenn voraussichtlich Anfang 2014 das neue Punktesystem eingeführt wird. Leichte Verstöße werden nicht mehr in Flensburg registriert. weiter
  • 350 Leser

Vor der Zerreißprobe

Thema Sicherheitskonzept: Politik übt Druck auf den Fußball aus
Mit Sicherheit führt das Thema Sicherheit heute zu heißen Debatten. Das vorgelegte Konzept spaltet die 36 deutschen Profi-Vereine und Millionen Fans, die jedes Jahr in die Stadien strömen. weiter
  • 346 Leser

Weihnachten mit Shou Xing

Der Völkerkundler Thomas Hauschild hat sich auf die Suche nach dem wahren Weihnachtsmann begeben. Er fand ihn - in China. weiter
  • 305 Leser

Weltraumbahnhof wird Weltraumfriedhof

Kasachen wollen Kosmodrom Baikonur nicht mehr an Russland verpachten
Seit fast 20 Jahren schon arbeiten Russen und Kasachen im Weltraumbahnhof Baikonur zusammen. Jetzt ist zwischen den Partnern ein Streit entbrannt: Die kasachische Weltraumagentur will den Pachtvertrag lösen. weiter
  • 406 Leser

Willkommen in der Nachbarschaft

Gemeinsame Feste, Geschenke für die Kinder, Hilfe im Alltag: In Rottenburg klappt das Miteinander
Freundliches Miteinander statt Misstrauen: In Rottenburg kümmern sich Anwohner um Flüchtlinge - und setzten sogar mehr Platz für die Familien durch. weiter
  • 344 Leser

Winterliche Rutschpartie

Bus mit 32 Rentnern verunglückt - Bahn gilt als sicherstes Verkehrsmittel
Ein deutscher Bus mit 32 Rentnern verunglückt im Schneetreiben in Österreich. Winterliche Straßen werden zu Rutschbahnen. Indessen vergleicht eine Studie die Sicherheit im Bus, Auto und in der Bahn. weiter
  • 394 Leser

WMF hat neuen Aufsichtsratschef

Der Küchengerätehersteller WMF hat nach Eigentümerwechsel einen neuen Aufsichtsratsvorsitzenden. Johannes Huth, Europachef des US-Finanzinvestors und neuen WMF-Hauptaktionärs KKR, steht nun an der Spitze des Kontrollgremiums. Huth war wie zwei weitere KKR-Vertreter im Oktober bereits in den Aufsichtsrat gewählt worden. Er löst den bisherigen Aufsichtsratschef weiter
  • 472 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Frisches Geld für Athen Griechenland hat sich kurzfristig am Geldmarkt insgesamt 4,38 Mrd. EUR besorgt, um Löcher in seinem Haushalt zu stopfen. Für einen vierwöchigen Kredit werden 3,99 Prozent fällig nach einem Zins von 3,95 Prozent im vergangenen Monat. Das Papier mit Fälligkeit in 26 Wochen hat einen Zins von 4,38 Prozent nach 4,41 Prozent. Nach weiter
  • 441 Leser

Zur Person vom 12. Dezember

Finanz- und Wirtschaftsminister Nils Schmid (39) ist trotz seines Alters ein alter Hase im Landtag: Als Nachrücker und bis dahin jüngster Abgeordneter aller Zeiten kam der Sozialdemokrat 1997 ins Parlament. 2009 wurde er Landeschef der SPD, die er als Spitzenkandidat in die Wahl 2011 führte. Mit 23,1 Prozent erhielt die SPD ihr schlechtestes Ergebnis. weiter
  • 902 Leser

ZWISCHENRUF: Gauthier und SoKo Stuttgart

Ob Hasko Weber, leidgeprüfter Stuttgarter Theaterintendant, gelegentlich Mordgelüste hat, wenn er an den Generalsanierungspfusch an seinem Schauspielhaus denkt, wissen wir nicht. Jedenfalls spielte er kürzlich in einem "Tatort" aus Leipzig ("Todesschütze") nicht den Täter, sondern einen beflissenen Polizisten. Genauer: einen Dienststellenleiter, der weiter
  • 422 Leser

Leserbeiträge (1)