Artikel-Übersicht vom Sonntag, 23. Dezember 2012

anzeigen

Regional (54)

Nussknacker in der Stadthalle

Aalen. Das Balogh Ballett Prag bringt allen Ballettfreunden zum Jahresanfang ein besonderes Geschenk mit: Am Freitag, 4. Januar, tanzt das Ensemble unter der Leitung von Robert Balogh um 19.30 Uhr in der Stadthalle Aalen den „Nussknacker“ von Peter I. Tschaikowsky. „Der Nussknacker“ war bereits bei der Uraufführung 1892 in Sankt weiter
  • 203 Leser

Weihnachtsgruß des Oberbürgermeisters

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger, liebe Freunde unserer schönen Stadt Schwäbisch Gmünd,ich hoffe, Sie haben in diesen Tagen zusammen mit Ihren Familien und den Freunden in den Weihnachts- und Neujahrsvorbereitungen immer wieder auch ein klein wenig Zeit und Muse gefunden, innezuhalten, zurückzublicken und die Geschehnisse im Jahr 2012 Revue passieren weiter
  • 3
  • 672 Leser

Das Fest „gegen eine gefühlskalte Welt“

„Wieder ein schreckliches Massaker an unschuldigen Kindern – auch noch wenige Tage vor Weihnachten. 20 Kinder im Alter zwischen fünf und zehn Jahren und sieben Erwachsene einschließlich seiner Mutter hat ein 20-Jähriger vor wenigen Tagen in einer Grundschule in den USA als Amokläufer umgebracht.Ein unfassbares, unglaubliches Ereignis. Alle weiter
  • 3
  • 222 Leser

Kurz und bündig

Weihnachten der Caritas Die Wohnungslosenhilfe der aritas Ost-Württemberg feiert am Montag, 24. Dezember, Weihnachten in St. Elisabeth. Es gibt zuerst ein gemeinsames Mittagessen, um 13.30 Uhr einen Gottesdienst mit Pfarrer Kloker in der Hauskapelle und anschließend gemütliches Beisammensein mit Kaffee und Gebäck.Weihnachtslieder Zum Weihnachtslieder weiter
  • 180 Leser

Weihnachtliche Zeitenwende

„Jahreszahlen und Zeitberechnungen haben seit jeher auf Menschen eine große Faszination ausgeübt. Davon können wir hier in Schwäbisch Gmünd in diesem Jahr wahrlich ein Lied singen.Die Jahreszahl 1162, die für das verbürgte Gründungsdatum von Gmünd steht, löste eine nicht vorhersehbare Begeisterung zum 850-jährigen Stadtjubiläum aus. Man denke weiter
  • 3
  • 205 Leser
WIR GRATULIEREN
Montag, 24. DezemberSCHWÄBISCH GMÜNDStefan Biechele, Katharinenstraße 34, zum 93. GeburtstagGertrud Hägele, Katharinenstraße 34, zum 92. GeburtstagAlica Gohl, Oderstraße 31, Bettringen, zum 90. GeburtstagErna Werner, Im Holder 117, Großdeinbach, zum 88. GeburtstagJosef Höfner, Stuifenstraße 8, zum 85. GeburtstagLotte Sigle, Franz-Konrad-Straße 63, zum weiter
  • 176 Leser

Bläse: „Ihr Einsatz ist einfach einmalig.“

Für den unermüdlichen Einsatz im Jahr 2012 für die Bürger der Stadt Schwäbisch Gmünd bedankte sich der Erste Bürgermeister Dr. Joachim Bläse beim Rettungsteam des Gmünder Deutschen Roten Kreuzes in der Josefstraße. Besonders das ehrenamtliche Engagement während der Staufersaga und den Staufertagen hob Bläse hervor: „Der Einsatz während des Jubiläumsjahres weiter
  • 379 Leser

Musik, Gebet und Krippenspiel

Alle Weihnachtsgottesdienste in der Augustinuskirche auf einen Blick
Musik nimmt einen besonderen Schwerpunkt bei den Weihnachtsgottesdiensten der Augustinuskirche ein. Gleich im ersten Gottesdienst an Heiligabend steht das beliebte gesungene Krippenspiel auf dem Programm. Die Gottesdienste im Überblick. weiter
  • 342 Leser

Viele Lichter für den Frieden

„Mit Frieden gewinnen alle“ – unter diesem Motto kommt auch dieses Jahr das Friedenslicht in den Dekanatsbezirk Gmünd. Dazu gab’s am Samstag einen Gottesdienst in der Kirche St. Franziskus. Besucher konnten sich das Friedenslicht sogar mit nach Hause nehmen, wenn sie geeignete Gefäße zum Transport mitbrachten. Die Pfadfinderverbände, weiter
  • 265 Leser

Der neue Schillersteg ist fertig

Seit Samstag ist die nagelneue Brücke über den Josefsbach begehbar / Kostenpunkt: 210 000 Euro
Er ist 27 Meter lang und 42 Tonnen schwer. Aus Fichte, Accoya Holz, Granit und Edelstahl – und endlich geöffnet. Der neue Schillersteg wurde am Samstag von Bürgermeister Dr. Joachim Bläse freigegeben. Rund 50 Anwohner waren gekommen, um die neue Brücke in Augenschein zu nehmen und die ersten Schritte auf ihr zu gehen. weiter

Trompetenkonzert auf dem Rechberg

Schwäbisch Gmünd. Professor Claude Rippas aus Zürich und KMD Friedrich Fröschle aus Ulm präsentieren glanzvolle Trompetenkonzerte, virtuose Orgelwerke und meditative Spirituals in der Wallfahrtskirche St. Maria auf dem Hohenrechberg. Ein festliches Neujahrskonzert im Glanz von Trompete und Orgel gibt’s am Sonntag, 6. Januar, um 16 Uhr in der Wallfahrtskirche weiter
  • 418 Leser

Der Klang von schöner Festmusik

Die Gmünder Stadtkapelle erfreute mit dem traditionellen Weihnachtskonzert
Wohlklingende weihnachtliche Weisen erklangen am Sonntag im großen Foyer des Gmünder Stadtgartens. Dorthin waren viele Besucher gekommen, um sich auch dieses Jahr wieder durch das traditionelle Weihnachtskonzert der Gmünder Stadtkapelle am vierten Advent in festliche Stimmung versetzen zu lassen. weiter
  • 126 Leser

Doibacher Theaterbühnle

Schwäbisch Gmünd – Großdeinbach. In dieser Theatersaison spielt das „Doibacher Theaterbühnle“ das Stück „Die Bürgermeisterwahl“. Es handelt von Bürgermeister Otto Moshammer. Obwohl kein Gegenkandidat in Sicht ist, macht er Wahlkampf, damit er immer eine Ausrede hat, um wegzugehen. Bis ihn seine Ehefrau erwischt, als er weiter
  • 219 Leser

„Immer für Gmünd und füreinander da“

Viele anerkennende Worte gab’s von Bürgermeister Dr. Joachim Bläse für die Gmünder Feuerwehrmänner. Nicht nur, dass die Wehr immer zur Stelle sei, wenn es darum ginge Brände zu löschen, sondern auch füreinander seien die Brandschützer da. Das habe die Wehr vor allem am Anfang des Jahres bewiesen, nach dem Tod ihres Kommantanten Bernd Straile. weiter
  • 5
  • 272 Leser

So helfen Kinder

Aktion „Kinder helfen Kindern“sehr gut angenommen
Ein Helferteam aus Schwäbisch Gmünd bringt 165 Weihnachtspakete und acht Bananenkartons mit Hilfsgütern auf den Weg nach Albanien. Alle Kinder, die mitgesammelt haben, freuen sich darüber, dass sie anderen Kindern damit eine Freude machen. weiter
  • 248 Leser

„Hasch du überhaupt gelernt?“

Tedros Teclebrhan war am Freitag mit seiner Show „Was labersch du?“ im Gmünder Stadtgarten
Schon bevor er auf die Bühne kommt, gibt es tosenden Applaus. Tedros Teclebrhan, besser bekannt als Teddy, wurde durch das YouTube-Video „Umfrage zum Integrationstest“ innerhalb weniger Tage zum Star. Sprüche wie „Was labersch du?“ sind seither Kult. In Gmünd zeigte der Komiker aber auch viel Improvisationstalent und eine Stimme, weiter
  • 2
  • 649 Leser

Geschenke für St. Elisabeth

Der Rotary Club Schwäbisch Gmünd kommt seit vielen Jahren mit Weihnachtsgeschenken nach St. Elisabeth. Rechtzeitig zum Fest überreichten Präsident Prof. Dr. Manfred Wespel (links) und Dr. Rainer van Braam neue Kleidungsstücke, Hygieneartikel und Dinge für den täglichen Bedarf an die Heimleitung in St. Elisabeth. Verbunden war die Begegnung mit einem weiter
  • 376 Leser

Hilfe auch an den Feiertagen

Hauptamtliche und ehrenamtliche Mitarbeiter der Wohlfahrtsverbände im Einsatz
Während die Meisten feiern, sind sie im Einsatz – die hauptamtlichen und ehrenamtlichen Mitarbeiter der Wohlfahrtsverbände, die während der Feiertage die Versorgung der Bevölkerung sicherstellen. Egal ob ein Notfall eintritt, oder ein Mittagessen vom Menüservice gebraucht wird, das Gmünder DRK-Team hilft. weiter
  • 308 Leser

Rundbild ist Titel

Eine hohe Auszeichnung gab’s für Hans Kloss und sein Stauferrundbild im Kloster Lorch. Das Monumentalgemälde ziert die Titelseite des Bandes, den das Staatsministerium Baden-Württemberg und der Gemeindetag jetzt vorstellt. Auf 700 Seiten gibt es alles wissenswerte über „Baden-Württemberg – Zwischen Rhein und Main“ zu erfahren.Hans weiter
  • 5
  • 322 Leser
GUTEN MORGEN

Schwäppisches

Hand aufs Herz: Hätten Sie gewusst, dass der Schwibbogen nicht, wie der weithin bekannte Schwippschwager, zwei pp, sondern nur ein b hat? Wir nicht. Wie sonst hätten wir vor kurzem an dieser Stelle dem Lichterbogen aus dem Erzgebirge zwei p verpasst. Aber: Das Unwissen hat uns neugierig gemacht. Der Name hat seinen Ursprung in der Form eines Schwebebogens weiter
  • 242 Leser
„Die Weihnachtsmaus“ wurde in unserer Familie ein fester Begriff beispielsweise beim Anblick „plötzlich“ leerer Plätzchenteller – auch fühlte ich mich sehr mit ihr verbunden, wenn ich selbst heimlich auf den Balkon hinausgeschlüpft bin, um mir Plätzchen aus den Dosen zu nehmen... weiter
  • 3684 Leser

Die Weihnachtsmaus

Die Weihnachtsmaus ist sonderbar (sogar für die Gelehrten), Denn einmal nur im ganzen Jahr entdeckt man ihre Fährten.Mit Fallen und mit Rattengift kann man die Maus nicht fangen. Sie ist, was diesen Punkt betrifft, noch nie ins Garn gegangen.Das ganze Jahr macht diese Maus den Menschen keine Plage. Doch plötzlich aus dem Loch heraus kriecht sie am Weihnachtstage.Zum weiter
  • 693 Leser

Noch ein Gedicht für das Fest...

Die Lichter brennen, die Geschenke liegen unter dem festlich funkelnden Baum, und endlich, endlich ist es draußen dunkel geworden. Das Grün des Tannenbaums ist besungen, die „Stille Nacht“ begrüßt – nur noch eines lässt in den Erinnerungen vieler die Spannung an Weihnachten noch steigern: das Weihnachtsgedicht, das Generationen von weiter

Maria

Die Nacht ihrer ersten Geburt war Kalt gewesen. In späteren Jahren aber Vergaß sie gänzlich Den Frost in den Kummerbalken und rauchenden Ofen Und das Würgen der Nachgeburt gegen Morgen zu. Aber vor allem vergaß sie die bittere Scham Nicht allein zu sein Die dem Armen eigen ist. Hauptsächlich deshalb Ward es in späteren Jahren zum Fest, bei dem Alles weiter
  • 469 Leser

Der Stern

Hätt’ einer auch fast mehr Verstand als wie die drei Weisen aus Morgenland und ließe sich dünken, er wäre wohl nie dem Sternlein nachgereist, wie sie; dennoch, wenn nun das Weihnachtsfest seine Lichtlein wonniglich scheinen lässt, fällt auch auf sein verständig Gesicht, er mag es merken oder nicht, ein freundlicher Strahl des Wundersternes von weiter
  • 434 Leser

Die Heiligen drei Könige

Legende Einst als am Saum der Wüsten sich auftat die Hand des Herrn wie eine Frucht, die sommerlich verkündet ihren Kern, da war ein Wunder: Fern erkannten und begrüßten sich drei Könige und ein Stern.Drei Könige von Unterwegs und der Stern Überall, die zogen alle (überlegs!) so rechts ein Rex und links ein Rex zu einem stillen Stall. Was brachten die weiter
  • 434 Leser

Weihnachtsgedicht

Markt und Strassen stehn verlassen, Still erleuchtet jedes Haus, Sinnend geh’ ich durch die Gassen, Alles sieht so festlich aus.An den Fenstern haben Frauen Buntes Spielzeug fromm geschmückt, Tausend Kindlein stehn und schauen, Sind so wunderstill beglückt.Und ich wand’re aus den Mauern Bis hinaus ins freie Feld, Hehres Glänzen, heil’ges weiter
  • 607 Leser

Europoint bleibt und plant für 2013

Ostalbkreis. Auch zukünftig wird es bei der Landkreisverwaltung in Aalen den „EuroPoint“ Ostalb geben, der rund um das Thema Europa informiert. Die Vertretung der Europäischen Kommission hat am 20. Dezember bestätigt, dass der Ostalbkreis weiterhin Teil des Informationsnetzwerkes der EU-Kommission bleibt und damit eines von bundesweit 55 weiter
  • 503 Leser

Weihnachtsgruß des Landrats

Ostalbkreis. Zum Weihnachtsfest richtet Landrat Klaus Pavel einen Gruß an alle Bewohnerinnen und Bewohner des Ostalbkreises. Er dankt für die guten Wünsche, die ihm in den vergangenen Wochen ausgesprochen wurden, und appelliert an seine Mitmenschen, an Weihnachten auch diejenigen nicht zu vergessen, die „gerade in diesen Tagen ihre persönliche weiter
  • 1
  • 554 Leser
AUS DER REGION
Fahren ohne allesNattheim. Mehr als nur dumm gelaufen: Auto nicht zugelassen, Fahrer ohne Führerschein, dafür aber angetrunken. Und dann fängt das Auto auf der Autobahn auch noch Feuer.Als Polizei und Feuerwehr am Samstag nach 14.30 Uhr auf der Autobahn bei dem brennenden Fahrzeug eintrafen, war der Fahrer über alle Berge. Im Schnee neben der Autobahn weiter
  • 659 Leser

Drei Gottesdienste

Lorch. Drei Gottesdienste feiert die evangelische Kirchengemeinde Lorch am Heiligabend in der Stadtkirche. Los geht’s mit den Kindern der Kinderkirche und Jugendkantorei und einem Krippenspiel. Der Gottesdienst beginnt um 15.30 Uhr. Um 17 Uhr wird ein Gottesdienst musikalisch von Josef Müller und seiner Violine gestaltet. Der Chor der Stadtkirche weiter
  • 442 Leser

Kurz und bündig

Krippenspiel in Erlöserkirche Ein Krippenspiel der evang. Kinderkirche gibt’s am Sonntag, 23. Dezember, in der Erlöserkirche in Waldstetten.Krippenfeier Die katholische Kirchengemeinde veranstaltet am Montag, 24. Dezember, um 16 Uhr eine Krippenfeier in der St. Laurentius-Kirche.Christmette Die katholische Kirchengemeinde Waldstetten veranstaltet weiter
  • 304 Leser

Sternsinger in Lorch

Lorch. Am Donnerstag, 27., und Freitag, 28. Dezember, sind Sternsinger in Lorch unterwegs, um zugunsten notleidender Kinder Spenden zu sammeln. Leider können die wenigen Sternsinger nicht überall sein. Es besteht aber die Möglichkeit, direkt im Laden „Adam Zeitter“ eine Spende abzugeben und einen Aufkleber mit dem Zeichen „20*C+M+B+13“ weiter
  • 529 Leser

Wasserzähler ablesen und melden

Bis spätestens 6. Januar
Alle Hauseigentümer oder Wasserzinszahler haben Mitte Dezember ein Anschreiben mit einer beigefügten Karte erhalten, um die Wasserzählerstände einzutragen. Die Ablesung sollte möglichst zeitnah zum 31. Dezember durchgeführt werden. Die Übermittlung ist auch im Internet möglich. weiter
  • 519 Leser

Für mehr Solidarität werben

Rekordbesuch bei der Weihnachtsfeier des VdK-Ortsverbandes Durlangen/Spraitbach
Im weihnachtlich geschmückten Saal des Gasthaus Krone in Durlangen hielten die Mitglieder des VdK-Ortsverbandes Durlangen/Spraitbach eine harmonische Weihnachtsfeier ab. Es gab Rück- und Ausblicke und große Freude über die steigende Mitgliederzahl. weiter
  • 320 Leser

Spenden für Armenien und Krebskranke

„Spenden statt Geschenke“ – lautet das Motto der Raiffeisenbank Mutlangen, die dieses Jahr mit einer „Weihnachtsspende“ zwei Organisationen bei ihrer gemeinnützigen Arbeit unterstützt. Die Mitglieder des Freundeskreises „Küche der Barmherzigkeit“ Pfarrer Karl-Heinz Scheide, Pfarrer Alfons Wenger und Heinz Hirner weiter
  • 187 Leser

Alle Jahre wieder

Adventsfeier des VdK-Ortsverbandes Mutlangen
Mit dem gemeinsamen Lied „Alle Jahre wieder“, unter musikalischer Begleitung von Manfred Widmann am Akkordeon, begann die traditionelle Adventsfeier des VdK-Ortsverbandes Mutlangen im weihnachtlich geschmückten Mutlanger Forum. weiter
  • 380 Leser

Neujahrsempfang in Mutlangen

Mutlangen. Die Gemeinde Mutlangen lädt am Sonntag, 13. Januar, um 17 Uhr zum Neujahrsempfang 2013 ins MutlangerForum ein. Es gibt einen Rückblick auf das vergangene Jahr und einen Ausblick auf 2013. Umrahmt wird der Neujahrempfang von einem klassischen Projektorchester mit Musikern aus der Gemeinde unter der Leitung von Jonathan Thomas. Zwei Konzertteile weiter
  • 224 Leser

Weihnachtsstimmung in der Stauferklinik

Weihnachtsstimmung haben der Gesangverein „Germania Mutlangen“ und der Posaunenchor Eschach mit ihren Auftritten in die verschiedenen Abteilungen des Stauferklinikums gebracht – bereits eine Tradition vor den Festtagen sowie an Heiligabend. In diesem Jahr sagen die Mannen aus Mutlangen auch in der Frauen- und Kinderklinik des Stauferklinikums weiter
  • 276 Leser
ZUR PERSON

Alfred und Maria Zeipert

Essingen. Eine besondere Gnade wurde den Eheleuten Alfred und Maria Zeipert aus Essingen zuteil. Am 19. Dezember durfte das Ehepaar ihren 70. Hochzeitstag bei guter Gesundheit feiern. Der Essinger Bürgermeister Wolfgang Hofer überbrachte dem Jubelpaar die Grüße der Gemeinde. In seiner Amtszeit gab es bisher noch kein Ehepaar, das so lange verheiratet weiter
  • 222 Leser

Kurz und bündig

Keine Bücher über die Feiertage Die Stadtbibliothek Heubach hat vom 24. Dezember bis einschließlich 1. Januar 2013 geschlossen. Danach gelten wieder die bekannten Öffnungszeiten.Falkensturz-Echo in der Remshalle Am Samstag, 29. Dezember, gibt es in der Remshalle die „Kuuhle Winterparty Vol. 2“ der Landjugend Aalen mit dem „Falkensturz-Echo“. weiter
  • 187 Leser

Rüstzeug für die Jugendarbeit

Kreisjugendfeuerwehr (KJF) Ostalb schult seine Jugendbetreuer auch in Pädagogik
Die Kreisjugendfeuerwehr Ostalb veranstaltete in Heubach einen Jugendgruppenleiter-Lehrgang der Landesfeuerwehrschule Ostalbkreis. weiter
  • 421 Leser

Adventskalender

Thomas Adam„Weihnachten bedeutet für mich loslassen“, definiert Thomas Adam aus Heubach. Seit September 2009 ist er evangelischer Pfarrer in der Stadt unterm Rosenstein. Er ermuntert dazu, Weihnachten als Gelegenheit zu sehen, sich auf das Wesentliche zu beschränken. „Wir halten uns permanent auf mit dem Drumherum“, bedauert weiter
  • 190 Leser

Zwei Adventskonzerte der Musikschule Alfdorf

Mit einem stimmungsvollen Programm haben die Geigenschüler der Musikschule Alfdorf gemeinsam mit ihrer Lehrerin Ingrid Hägele zwei Adventskonzerte gegeben. Ein Auftritt war am 3. Advent in der Musikschule in Alfdorf (Bild links). Den Rahmen bildeten verschiedene bekannte und auch unbekanntere Weihnachtslieder, die im Ensemble gespielt wurden. Außerdem weiter
  • 240 Leser

Neues Kulturprogramm

Runder Kultur Tisch Lorch präsentiert Flyer für 2013
Der neue Flyer des „Runden Kultur Tisches Lorch“ (RKT) mit dem Programm für 2013 ist fertig. Noch vor Weihnachten konnten Vertreter des „Runden Kultur Tisches Lorch“ diesen an Lorchs Bürgermeister Karl Bühler übergeben. weiter
  • 1
  • 314 Leser

Blutspende in Gschwend

Gschwend/Frickenhofen. Der DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg-Hessen bittet um eine Blutspende am Dienstag, 15. Januar, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Gemeindehalle in der Höhenstraße 26 in Geschwend/Frickenhofen.Erstspender erhalten einen Blutspendeausweis mit der Blutgruppe, der auch bei Unfällen hilfreich ist. Und weil Treue jetzt besonders belohnt weiter
  • 209 Leser

Lichterfest für die heilige Lucia

Abtsgmünd leuchtet
Am Katholischen Freien Gymnasium in Abtsgmünd leuchtete es am Namenstag der heiligen Lucia im ganzen Ort. Zusammen mit der katholischen Kirchengemeinde feierten sie ein Lichterfest mit anschließender Lichterprozession. weiter
  • 201 Leser

Weihnachtliches Wiedersehen

Adventliches Treffen der ehemaligen Mürdter-Mitarbeiter
Wie in jedem Jahr in der Vorweihnachtszeit trafen sich die Ruheständler der Mürdter-Firmen an dem Ort, der ihnen während ihrer beruflich aktiven Zeit so vertraut geworden war – bei Mürdter. weiter
  • 326 Leser

Zeichen im Umgang mit Armut setzen

Pfarrerin Henrike Schmidt in der Rotary-Suppenstube zu Gunsten der GT-Weihnachtsaktion für den Tafelladen
Über Armut, Scham und die Aufregung vor Weihnachten spricht Henrike Schmidt, Pfarrerin in der evangelischen Kirchengemeinde Lindach-Mutlangen und Organisatorin der Mutlanger Vesperkirche, in der letzten Suppenstube des Rotary Clubs 2012. weiter
  • 661 Leser

Die Seele ist hier der Mittelpunkt

Vom Alltag und den kleinen Wundern auf der Palliativstation des Stauferklinikums
Sie sind zum Sterben schön, die Geschichten, die Cornelia Becker erzählen kann. Einerseits traurig, weil es Geschichten vom Sterben sind – und wenn einer beim Zuhören weint, kann die Fachkrankenschwester das gut verstehen. Aber sie weiß, andererseits sind sie tröstlich, ihre Geschichten, denn sie zeugen von Menschlichkeit und Freude – und weiter
  • 5
  • 1522 Leser

24 000 Euro und viel Zuspruch

Bilanz zur Weihnachtsaktion 2012 der Gmünder Tagespost für den Tafelladen
Über 24 000 Euro Spenden, neue ehrenamtliche Mitarbeiter, viel Aufmerksamkeit und Zuspruch – das hat die Weihnachtsaktion 2012 der Gmünder Tagespost dem Tafelladen in Schwäbisch Gmünd gebracht. Viele Beteiligte haben dies möglich gemacht. Tafelladenleiter Steffen Witzke dankt allen, die sich in den vergangenen sechs Wochen dafür engagiert haben. weiter

Vierter Advent mit Sturm

Deutscher Wetterdienst warnt vor Unwetter im Ostalbkreis
Starker Regen, Tauwetter, Wind und nun vor allem Sturmböen: Der vierte Advent präsentiert sich im Ostalbkreis ungemütlich. Der Deutsche Wetterdienst hat für die Ostalb bereits am Samstag, jetzt aber aktuell auch am Sonntag Unwetterwarnungen herausgegeben. weiter
  • 5
  • 2653 Leser

Regionalsport (4)

Bargau? Waldstetten? Bettringen?

Fußball, Hallenturnier der SG Bettringen: AH am Donnerstag, Quali am Freitag, Hauptturnier am Samstag
Vor dem Jahreswechsel richtet die SG Bettringen den „4. Sport Klingenmaier Cup“ aus. An drei Abenden hintereinander rollt der Ball in der Uhlandhalle. Den Turnierreigen eröffnen am Donnerstag die AH-Fußballer, ehe auf ein Qualifikationsturnier am Freitag das Hauptturnier am Samstag mit 13 Mannschaften folgt. Titelverteidiger ist der Landesligist weiter
  • 369 Leser

Christian Cavatoni ist Topfavorit

Tischtennis, 21. BARMER GEK-Cup in Bettringen am Zweiten Weihnachtsfeiertag in der Uhlandhalle
Auch im 21. Jahr seines Bestehens ist der von der Tischtennis-Abteilung der SG Bettringen ausgerichtete BARMER GEK-Cup eine hochklassige Sache: Rund 200 Tischtennisspieler und -spielerinnen werden am Zweiten Weihnachtsfeiertag in der Bettringer Uhlandhalle erwartet. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 395 Leser

Finale kurz vor 23 Uhr

Fußball, 9. Albfels-Pilsner-Cup in der Heubacher Sporthalle – Erster Anpfiff: Donnerstagabend um 17 Uhr
Die kalte Jahreszeit treibt die Fußballer unters Hallendach: Am Donnerstag, 27. Dezember, lädt der TSV Heubach Hallenfußballer in die Heubacher Sporthalle. Gespielt ab 17 Uhr, zehn Mannschaften sind dabei. weiter
  • 491 Leser

Leserbeiträge (3)

Jahreshauptversammlung 2012

Am 9. November 2012 nahmen 19 Mitglieder an der HV teil. Das Protokoll liegt nun vor, wurde allen Mitgliedern per eMail zugestellt und steht als Download auf der Hompage www.alfa-club.de zur Verfügung. Der 1. Vorstand erinnerte an die vielfältigen Aktivitäten in 2012 und freute sich über die steigende Anzahl der Teilnehmer an den 

weiter

Jahresabschluss der Schützenjugend im Vereinsheim

Es wurde eine lange und lustige Winternacht. Das Schützenhaus wurde in vier Schlafbereiche und einen Festbereich aufgeteilt. Leider spielte das Wetter nicht mit, der ganze Schnee war über Nacht weggespült und so wurde nichts aus Iglu- und Schneemannbau. Die Trainer verteilten Schokoladennikoläuse und bei selbst gemachten Plätzchen

weiter

Lust auf Akkordeon spielen?

Sie spielen Akkordeon und möchten gerne auch im Orchester spielen, an Konzerten, geselligen Veranstaltungen und Reisen mit anderen Akkordeon begeisterten teilnehmen, dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf und werden Sie Mitglied im Schwäbisch Gmünder Akkordeonorchester. Kontaktaufnahme unter Tel. (0 71 71) 8 57 16 oder (0 71 71) 6 38 10.

weiter