Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 31. Januar 2013

anzeigen

Regional (99)

Aufforstung wird weiter vorangetrieben

Spende der Firma Jobst unterstützt ein besonderes Umweltprojekt im westafrikanischen Land
Eine großzügige Spende der Firma Jobst ging dieser Tage an den Waldstetter Verein „Hilfe für Togo“. Mit dem Geld will dieser die Aufforstung in dem kleinen westafrikanischen Land weiter vorantreiben. weiter
  • 349 Leser

Kurz und bündig

Heimatmuseum geöffnet Am kommenden Sonntag, 3. Februar, ist das Heimatmuseum Waldstetten von 14 bis 17 Uhr geöffnet – ebenso das Museumscafé. weiter
  • 1024 Leser

Lob für besondere Atmosphäre

Musikverein Stadtkapelle Lorch hielt Jahreshauptversammlung im Gasthaus zur Post
Im Mittelpunkt der Hauptversammlung des Musikvereins Stadtkapelle Lorch standen Wahlen und Ehrungen verdienter Mitglieder. Unter der Leitung von Thomas Hammel eröffnete die aktive Kapelle mit dem Marsch „Über Berg und Tal“ die Hauptversammlung. weiter
  • 343 Leser

Schulden und Städtebau in der Diskussion

Gemeinderat in Lorch verabschiedet Haushalt 2013 – Neugestaltung ums Bürgerhaus ist ein Thema
Mit einer Gegenstimme hat der Gemeinderat in Lorch seinen Haushaltsplan 2013 am Donnerstag verabschiedet. Der Abstimmung waren anregende Diskussionen über die Anträge der Fraktionen vorausgegangen. Debattiert wurde über Schuldenabbau, Sanierung der Sporthalle und Gestaltung rund um das Bürgerhaus. weiter
  • 362 Leser

Karten für den Altweiberfasching

Lorch-Weitmars. Der Kartenverkauf für den Altweiberfasching „Ü30“ in der Hohberghalle in Weitmars am Donnerstag, 7. Februar, läuft. Das teilt der Freundes- und Förderkreis der Realschule Lorch mit. Mit von der Partie sind die „Gmendr Gassafetza“ und die Prinzengarde mit Hofstaat der Gmender Fasnet. Für musikalische Unterhaltung weiter
  • 623 Leser

Die Tochter ist zweimal das Opfer

40-jähriger Vater wegen sexuellem Missbrauch seines Kindes zu drei Jahren Haft verurteilt
Ein Mann hat sich an seiner 13-jährigen Tochter vergangen. Dafür verurteilte ihn das Schöffengericht am Donnerstag zu einer Haftstrafe – gegen den Willen seiner Tochter. weiter
  • 5
  • 461 Leser

Heubach zu einer Marke machen

Idee: Stadtverwaltung, Gewerbe und Handel sowie Vereine mit einheitlichem Auftritt
Die Stadt Heubach verpasst sich einen modernen Auftritt. Mit einer einheitlichen Außendarstellung soll die „Marke Heubach“ weiterentwickelt werden. Mit im Boot sind neben der Stadt auch Handel und Gewerbe sowie die Vereine. weiter
  • 2
  • 1139 Leser

Kurz und bündig

AMSEL-Treffen Zum monatlichen Treffen lädt die AMSEL-Kontaktgruppe Schwäbisch Gmünd am Samstag, 2. Februar, ab 14 Uhr ins Christkönigsheim in Herlikofen zum bunten Faschingstreiben ein.Gedichte in schwäbischer Mundart Im Weststadt-Treff in der Schwerzerallee 23 gibt's am Dienstag, 5. Februar, um 19 Uhr eine Lesung selbstverfasster Gedichte in schwäbischer weiter
  • 186 Leser

Polizeibericht

Auspuff abgeschraubtSchwäbisch Gmünd Von Unbekannten wurde in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in der Mutlanger Straße an einem abgestellten Sprinter der Marke Daimler Benz die komplette Auspuffanlage im Wert von rund 1500 Euro abmontiert und entwendet.Versuchter EinbruchSchwäbisch Gmünd. 700 Euro Sachschaden hinterließ ein unbekannter Einbrecher, weiter
  • 530 Leser

Verkehr nur noch in einer Richtung

Einbahnstraßen geplant
Sollen in der Strutfeldstraße und in Rechbergstraße in Heubach künftig Einbahnstraßenregelungen gelten? Darüber spricht der Verwaltungsausschuss in seiner Sitzung am Dienstag. weiter
  • 362 Leser

VHS-Theaterreise nach Prag

Schwäbisch Gmünd. Prag, dessen Altstadt seit 1992 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, ist Ziel einer VHS-Reise. Vielfältige Facetten der Geschichte und Architektur, verbunden mit dem Flair einer Großstadt, lassen sich bei der Stadtführung erleben. Ein Bummel durch das moderne Prag mit eleganten Geschäftsstraßen, extravaganten Boutiquen, oder der Besuch weiter
  • 283 Leser

Ziel: Das Vertrauen gewinnen

Stadt stellt zwei Streetworkerinnen ein – Ansprechpartnerinnen für Jugendliche
Die Stadtväter haben die mobile Jugendarbeit neu definiert. Dafür wurden zwei Streetworkerinnen eingestellt, die am Donnerstag im Rathaus vorgestellt wurden: Alice Chlebosch (24) und Simone Kasper (27). Sie übernehmen diese Aufgabe, die bislang von der St. Canisius gGmbH ausgeführt wurde. Deren Schwerpunkt liegt künftig auf der Schulsozialarbeit. weiter
  • 308 Leser

Gute Rücklagen und schuldenfrei

Positiver Rückblick auf 2012 in Bürgerversammlung für Senioren
Bürgermeister Jürgen Stempfle hatte zur jährlichen Bürgerversammlung für Senioren eingeladen, um das Jahr 2012 in Bild und Zahlen Revue passieren zu lassen. Viel habe man geschafft, einiges brauche noch die nächsten Monate, aber er sei überzeugt, dass alles pünktlich fertig wird. weiter
  • 242 Leser

Rege – geschätzt

Hauptversammlung des HGV Böbingen
Sehr gut besucht war die Hauptversammlung des HGV Böbingen. Hat der Handels- und Gewerbeverein doch um die 50 Mitglieder, die das Gemeindeleben mit verschiedenen Veranstaltungen aktiv mitgestalten. weiter
  • 216 Leser

Zusammen 250 Jahre

Mitarbeiterehrung bei Renz in Heubach
Die Heubacher Chr. Renz GmbH ehrt zwölf Mitarbeiter für ihr langjähriges Engagement. Zusammen sind sie 250 Jahre für die Firma tätig. weiter
  • 562 Leser

Kurz und bündig

Fahrtdienst hat Faschingspause Der ehrenamtliche Seniorenfahrdienst Schwäbisch Gmünd macht Faschingspause und fährt nicht am Rosenmontag, 11. Februar, und am Faschingsdienstag, 12. Februar. Fahrten für Mittwoch, 13. Februar, können bereits am Freitag, 8. Februar, unter der Rufnummer: (0174) 151 2087 angemeldet werden. Der Seniorenfahrdienst ist immer weiter
  • 167 Leser

Zengerle nimmt den Bauhelm

Abschied von der Tunnelbaustelle – Bauleiter Johannes Zengerle geht in Ruhestand
„Es gab wunderbare Tage, kuriose und solche, an denen Probleme aufgetreten sind, die unüberwindbar schienen“, sagt Johannes Zengerle an seinem letzten Tag als Bauleiter des Einhorn-Tunnels. „Der Tunnel wird aber auch ohne mich fertig“, scherzt der Ruheständler in spe, der glücklich darüber ist, ein Teil eines so gigantischen weiter

Butzen bereit für wildes Treiben

Hauptprobe für historische Igginger Fasnacht auf dem Kotteler – kommenden Mittwoch geht’s los
Der Igginger Kotteler – der Marktplatz – ist am Mittwoch, 6. Februar, ab 18.30 Uhr voll in der Hand von Hexen und Butzen. Mit der Probe der Schülerbutzen begann am Donnerstagabend die heiße Vorbereitungsphase für die historische Igginger Fasnacht. weiter
  • 375 Leser

Kurz und bündig

Bockmusik mit Space Truckin Die etwas andere Bockmusik gibt es am Faschingssonntag, 10. Februar, ab 14 Uhr im „Hirsch“ in Mutlangen unter dem Motto „Long live Rock’n’Roll“. „Space Truckin“ rufen mit ihrer Deep-Purple-Tribute-Show Erinnerungen an Glanzzeiten des 70er-Jahre-Hardrock-Flaggschiffs wach. Der weiter
  • 180 Leser

Namen und Nachrichten

Edgar BuhlDer Senat der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd hat Kanzler Edgar Buhl für eine weitere Amtszeit ab Mitte August 2013 bestätigt. Nachdem sich der Hochschulrat einstimmig für Buhl ausgesprochen hatte, unterstützte der Senat die Wahl mit großer Geschlossenheit. PH-Rektorin Prof. Dr. Astrid Beckmann begrüßte das klare Votum und gratulierte weiter
  • 1
  • 928 Leser
AUS DER REGION
Pflaster-MissbrauchHeidenheim. Ein Heidenheimer soll 34 Rezepte für Fentanyl-Schmerzpflaster erschwindelt haben. Das berichtet die „Heidenheimer Zeitung“ (HZ). Die Pflaster verwenden Drogensüchtige, um daraus einen berauschenden Wirkstoff zu gewinnen. Im Ostalbkreis laufen ebenfalls bereits Ermittlungsverfahren der Staatsanwaltschaft. Der weiter
  • 504 Leser

Eva Mahr und Vivian Bergjann siegen

Kreisentscheid des Vorlesewettbewerbs mit 32 Sechstklässlern in Westhausen und Böbingen
„Lesen bereichert das Leben“, findet Bürgermeister-Stellvertreter Professor Günter Titze bei seiner Begrüßung in Böbingen. Es bereichert das Leben besonders, wenn man so gut (vor)lesen kann, wie Eva Mahr aus Rechberg und Vivien Bergjann aus Aalen. Die beiden sind Siegerinnen in Kreisentscheid des Vorlesewettbewerbs und vertreten die Ostalb weiter
  • 5
  • 682 Leser

Weiches Wasser

Schön weich sieht dieses Wasser am Weißen Kocher bei Unterkochen aus. Unser Fotograf Oliver Giers hat dazu eine etwas längere Belichtungszeit gewählt und die Blende an seiner Kamera geschlossen. So entsteht der Eindruck vom weich fließenden Wasser. Nichts damit zu tun hat natürlich die Tatsache, dass das Wasser in Aalen eher hart ist. Das führt zu Verkalkungen weiter
  • 2847 Leser

Wirtschaft kompakt

Autorisierter Qualifizierungspartner Die Gmünderin Henriett Stegink wurde von „VermIT“ zum Qualifizierungspartner autorisiert. Mit ihrer Trainer-Academy hat sich die Stegink Group auf die Weiterbildung und Qualifizierung von Industrie- und gewerblich/-technischen Trainern spezialisiert. Bei der jährlichen Trainer-Qualifizierung wird – weiter
  • 815 Leser

Ziel: naturnahe Firmenareale

Stuttgart. Ein neuer Leitfaden hilft bei der Gestaltung von Freiflächen auf Firmenarealen. „Ob großer Konzern oder kleines bis mittelständisches Unternehmen – bereits durch einfache Maßnahmen lassen sich betriebliche Freiflächen in kleine Naturparadiese verwandeln und damit Lebensräume für zahlreiche Tier- und Pflanzenarten schaffen“, weiter
  • 556 Leser

Scholz AG wird Partner der Rohstoffallianz

Kompetenzen einbringen
„Mit der Aufnahme in die Rohstoffallianz wird ein Signal gesetzt und zwar, dass Sekundärrohstoffe in Deutschland weiter an Bedeutung gewinnen,“ sagte Oliver Scholz zur Vertragsunterzeichnung bei der Rohstoffallianz. weiter
  • 723 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDHanns Müller, Kiesäcker 6/1, zum 87. GeburtstagMaria Herich, Hausbergstraße 1, Bargau, zum 81. GeburtstagAlexander Locker, Nelkenweg 3, zum 79. GeburtstagEugenie-Alice Enns, Oderstraße 65, Bettringen, zum 77. GeburtstagKemal Yükselen, Kiesäcker 12, zum 76. GeburtstagJulitta Müller, Schubartstraße 17, Rechberg, zum 75. GeburtstagAbidin weiter
  • 162 Leser

Hausarzt geht nach 22 Jahren

Fellbach. Ein Hausarzt schließt nach 22 Jahren seine Allgemeinarztpraxis im Stadtteil Schmiden und wandert in die Schweiz aus, um dort neu zu starten. Als Grund nennt der 55-Jährige Frustration über das deutsche Gesundheitssystem, das die Ärzte gängle und keine ausreichende Bezahlung zulasse, außerdem nicht genügend Zeit für den einzelnen Patienten weiter
  • 402 Leser

Mit der VHS zu den Medici

Schwäbisch Gmünd. Die Medici – Menschen, Macht und Leidenschaft“ ist der Titel der Ausstellung in Mannheim, die bei einer Tagesfahrt der Gmünder VHS am Sonntag, 3. März, besucht wird. Die Reiss-Engelhorn-Museen blicken mit ihrer Ausstellung hinter die Kulissen und zeigen neben den bedeutenden Kunstschätzen auch die Menschen aus der Familie weiter
  • 270 Leser

Ohne Karte und GPS

Herlikofer Pfadfinder in Adelberg unterwegs
Sieben Pfadfinder aus Herlikofen gingen mit Pfadfinderstämmen des Gau Rems Murr nach Adelberg zum Schlittschuhlaufen. weiter
  • 325 Leser

PG-Schüler sind Nummer 150 000

Im Landesmuseum als Ehrengäste begrüßt und herumgeführt
Großer Jubel der Lateinschüler vom Parler-Gymnasium und ihres Begleitlehrer Bernd Hoffmann: Die 28 Schwäbisch Gmünder Schüler betraten am Donnerstag als 150 000. Besucher die Große Landesausstellung „Die Welt der Kelten“. weiter
  • 195 Leser

Praxis für Ersatz-Heroin kommt

Beschluss in Stuttgart
Der Sozial- und Gesundheitsausschuss des Stuttgarter Gemeinderats hat sich in einer Sitzung einstimmig für den Umbau des städtischen Gebäudes Kriegsbergstraße 40 zur Nutzung für eine suchtmedizinische Praxis sowie für die Drogenberatungsstelle Release Stuttgart ausgesprochen. weiter
  • 244 Leser

Steige acht Monate gesperrt

Geislingen. Autofahrer im Raum Geislingen müssen größere Umwege einplanen. Ab Montag, 4. Februar, wird die Türkheimer Steige in Geislingen saniert und muss dafür acht Monate lang voll gesperrt werden. Mit der Sanierung sollen Rutschungen beseitigt und verhindert werden. Die Kosten werden auf 2,6 Millionen Euro geschätzt. weiter
  • 1248 Leser
VOR 25 JAHREN
Jürgen SteckStadtmeister Der FC Normannia gewinnt die Schwäbisch Gmünder Hallenfußballmeisterschaft. Im Finale schlagen die Normannen den TV Herlikofen mit 3:0 Toren. Die Tore schießen Barran und zweimal Ellert. Auf Platz drei landet der TSB Gmünd vor der Germania Bargau.Skinheads Zwischen 30 und 40 Mercedessterne reißen nach Polizeiangaben drei jugendliche weiter
  • 259 Leser

Die Vorreiter im Ostalbkreis

Seit elf Jahren gibt es die Stöpselgarde der AG Gmender Fasnet – die erste mit Kindergartenkindern
Sie waren die Ersten im Ostalbkreis. Die Stöpselgarde der AG Gmender Fasnet feiert 2013 ihr elfjähriges Bestehen. Was mit Verteilen von Zetteln in Kindergärten angefangen hat, gehört heute fest in das Programm der fünften Jahreszeit in Gmünd – und auch darüber hinaus sind die 15 Mädchen der Stöpselgarde aktiv. weiter
  • 398 Leser

Erstmalige Veröffentlichungen

Erfolgreiches Ausstellungsjahr 2012 und vielfältiges Ausstellungsprogramm für 2013
Trotz der Umbauarbeiten im Prediger ist das Ausstellungsjahr 2012 für das Museum und die Galerie im Prediger sowie das Silberwarenmuseum Ott-Pausersche Fabrik mit beachtlicher Besucherresonanz zu Ende gegangen, sagt Museumsleiterin Dr. Monika Boosen. Auch für das Ausstellungsjahr 2013 stehen wieder einige spannende Ausstellungen auf dem Programm. weiter
  • 175 Leser

Kurz und bündig

Pilateskurse in Kleingruppen Im VHS-Zentrum im Unipark beginnen am Dienstag, 5. Februar, neue Pilateskurse mit Physiotherapeutin Sabrina Zentner. Die Kurse mit zehn Terminen sind von 18.30 bis 19.45 Uhr und von 20 bis 21.15 Uhr. Beim Training nach Pilates werden vor allem die kleinen tiefliegenden Muskeln angesprochen. Anmeldung unter (07171) 925150. weiter
  • 247 Leser

Nur stark in der Clique?

Gewaltprävention für die Bettringer Uhlandschüler
Gewalt ist besonders für Jugendliche ein heißes Thema. Wie man ihr ausweicht oder notfalls angemessen mit ihr umgeht, übten die Bettringer Uhlandschüler unter fachkundiger Leitung im Jugendtreff in der Oderstraße. weiter
  • 194 Leser

Sich sonntags nicht allein fühlen müssen

Kinderschutzbund bietet monatlichen Treff
Gerade sonntags wird vielen Alleinerziehenden ihre persönliche Situation besonders bewusst. Im Schwimmbad, auf dem Gartenfest oder anderswo begegnen sie „vollständigen“ Familien, weshalb sie sich als Außenseiter fühlen. Um dem vorzubeugen gehen sie oftmals nicht mehr weg und werden noch einsamer. Der Kinderschutzbund bietet jetzt eine Alternative. weiter
  • 184 Leser

Und dann begann die Hölle

Krimiautor Wolfgang Schorlau über das Gesundheitswesen und Kriminelles
Das deutsche Gesundheitswesen ist, wenn es von Wolfgang Schorlau geschildert wird, ziemlich beunruhigend. In seinem Krimi „Die letzte Flucht“ beschreibt er menschenverachtendes Gewinnstreben der Pharmaindustrie. Auf Einladung der AOK Ostwürttemberg liest er am Donnerstag, 7. Februar, ab 19 Uhr im Prediger aus seinem Buch. GT-Redakteur Wolfgang weiter
  • 225 Leser

Vom Folksong bis zum Selbstgebackenen

Friedensschüler stellen die Ergebnisse ihrer Kreativstunden vor großem Publikum vor
Mit ihrem Schulentwicklungskonzept will sich die Friedensschule als Gemeinschaftsschule aufstellen. Also gibt es dienstags an der Werkrealschule klassenübergreifende Kreativstunden. Jedes Schulhalbjahr werden die Workshopergebnisse präsentiert. weiter
  • 174 Leser
SCHAUFENSTER
Konzert ausverkauftDas Konzert des Sin Distancia Trio feat. Carmen Delgado im Rahmen des Musikwinters Gschwend am Freitag, 1. Februar, ist ausverkauft. Das teilt der Veranstalter mit.Philharmoniker live im KinoLive zu erleben sind die Berliner Philharmoniker am Freitag, 8. März , 2013, 19.30 im Kinopark Aalen. Unter dem Dirigat von Andris Nelsons spielen weiter
  • 406 Leser
NEU IM KINO
Zero dark thirtyEines ist dieser Film sicher nicht – ein Propagandafilm für die Obama-Administration. Das wurde ihm von Teilen der republikanischen Partei vorgeworfen. Mehr noch: Durch die Auswertung von geheimen Berichten habe Regisseurin Kathryn Bigelow regelrechten Geheimnisverrat begangen. Bigelow ihrerseits betonte stets die Fiktionalität weiter
  • 5
  • 441 Leser

Brennende Preisträger braten Hits

Sascha Bendiks und Simon Höneß zeigen am 17. Februar ihr Musikkabarett im Kulturhaus Silberwarenfabrik
Am Sonntag, 17. Februar spielen die Musikkabarettisten Sascha Bendiks und Simon Höneß im Kulturhaus Silberwarenfabrik. Sie folgen damit einer Einladung von Kultur-Mix-Tour. Bisher galt ihr Programm „In Teufels Küche“ in dem sie Klassiker des Hardrock in andere Genres entführen, noch als Geheimtipp, aber vergangene Woche gewannen sie damit weiter
  • 487 Leser

Präzise und unerbittlich

Im großen und im kleinen Format zeigt der in Böbingen/Rems lebende Maler Uwe Ernst (v.r) beim Hohenloher Kunstverein in Künzelsau seine überragenden Qualitäten im Umgang mit der schwarzen Kreide. „Das Rad der Zeit“ ist die bis 10. März in der Galerie am Kocher, Hauptstraße 87, zu sehende Ausstellung überschrieben. Dieses Rad dreht sich nach weiter
  • 760 Leser

Gmünds Bürgerengagement ausbauen

Ehrenamtlich Wirkende bekommen direkte Ansprechpartnerin und sollen stärker gewürdigt werden
Der Filterdialog ist ein Beispiel. Die Staufersaga ein weiteres. Bürgerschaftliches Engagement wird in Gmünd groß geschrieben. Die Stadt will diesen Weg konsequent weitergehen. Und hat für die Bürger mit Inge Pfeifer künftig eine direkte Ansprechpartnerin. weiter
  • 3
  • 834 Leser

Wohl keine Kündigungen

Ergebnis nach sechsmonatigen Verhandlungen – Gewerkschaft vermisst konkrete Standortsicherung
Offenbar so gut wie ohne betriebsbedingte Kündigungen soll der Abbau von Stellen am Heubacher Standort der Firma Triumph International abgewickelt werden, von dem nach ersten Planungen 108 Arbeitnehmer betroffen waren. Die IG Metall kritisiert aber, dass die Geschäftsleitung nicht zu einer Vereinbarung zur Beschäftigungs- und Standortsicherung in Heubach weiter
  • 5
  • 1411 Leser

Rundfunkgebühr ärgert Kommunen

Landkreis, Aalen, Schwäbisch Gmünd und Ellwangen klagen über mehr Verwaltungsaufwand und Kosten
Seit dem 1. Januar 2013 heißt die „GEZ-Gebühr“ „AZDBS“ (ARD- ZDF-Deutschlandradio-Beitragsservice). Neuer Name, neue Preise. Kommunen müssen für Rundfunkgebühren tiefer in die Tasche greifen. Und zwar satt. Wir haben beim Landkreis und den drei Großen Kreisstädten nachgefragt. weiter
  • 3
  • 1245 Leser

Spaziergang zum Limestor

Rainau-Dalkingen. Auch über den Winter besteht die Möglichkeit, sich bei einer Führung zum und im Limestor ein Bild über das Leben am Limes um das Jahr 213 n. Chr. zu machen. Limes Cicerone Dr. Herrad Küster erwartet am Samstag, 2. Februar, um 16 Uhr das Publikum am Parkplatz unterhalb des Limestores bei Rainau-Schwabsberg zu einem informativen Winter-Spaziergang weiter
  • 621 Leser

Kreisjugendring sucht Ferienpaten

Ostalbkreis. Der Kreisjugendring Ostalb sucht weitere Ferienpaten, die mit einer Spende Kindern aus Familien mit geringen finanziellen Mitteln die Teilnahme an einer Ferienfreizeit ermöglichen. Die Hälfte der Freiplätze werden für Flüchtlingskinder zur Verfügung gestellt. Die Begünstigten werden von den Schuldnerberatungsstellen und dem Geschäftsbereich weiter
  • 551 Leser

Stets punktgenaue Aussagen

Die Südwestmetall zeigt im Ostalbklinikum Aalen eine Karikaturen-Ausstellung
Schreckgespenst Eurokollaps hin, hinkende Energiewende her – Wirtschaft kann trotz solcher Widrigkeiten für Heiterkeit sorgen. Das beweist die Wanderausstellung „Rosinenschnecken oder Tortendiagramme?“. Rund 60 Karikaturen bekannter Künstler wie Luff und Burkhard Mohr beleuchten darin das Thema „Nachhaltiges Wachstum und die weiter
MUSIK19.00, FellbachBenefizkonzert - Für Zivilcourage - gegen Rechts, Schwabenlandhalle, LandespolizeiorchesterFASCHING9.00, LauchheimNärrisches Frühstück, im Alten Pfarrhaus, Kath. Frauenbund Lauchheim19.29, WesthausenFrauenfasching, Turn- und Festhalle, Kath. Frauenbund Westhausen20.00, EggenrotFrauenfasching mit den Sweet Memories, Dorfhaus20.00, weiter
  • 487 Leser

Faschingsumzug

Am Sonntag, 3. Februar, zieht ab 13.30 Uhr, wieder ein großer traditioneller Faschingsumzug durch Lauchheim. Die Bettelsack-Narra Lauchheim erwarten in etwa 50 Gruppen mit über 2500 Mitwirkenden, die den Umzug zu einem bunten Gaudiwurm machen. Angeführt wird der Umzug von den Lauchfetzern, die ihr 25-jähriges Bestehen feiern.Nach langer Zeit hat der weiter
  • 559 Leser

Gegen Rechts

Das Innenministerium und die Stadt Fellbach veranstalten am Montag, 4. Februar, ab 19 Uhr, in der Schwabenlandhalle in Stuttgart-Fellbach ein Benefiz-Event. Zentrales Thema des Abends: „Für Zivilcourage – gegen Rechts“. weiter
  • 518 Leser

Guggamarathon

Die Jagsttal Gullys organisieren den 15. Guggendonnerstag in Ellwangen am 7. Februar. Um 19 Uhr wird der Wortgottesdienst in der Basilika von ihnen und dem Musikverein Rindelbach musikalisch begleitet. Neun Guggengruppen ziehen ab 20 Uhr durch die Ellwanger Innenstadt auf den Marktplatz. Und bis in die Nacht wird in der Stadthalle weitergefeiert. Karten weiter
  • 615 Leser

Indiepop-Band

Nach drei Alben und unzähligen Touren rund um den Globus sind „The Ruby Suns“ wieder da oder vielmehr neu angekommen und spielen am Dienstag, 5. Februar, ab 21 Uhr, in der Manufaktur in Schorndorf. Ryan McPhun, Sänger und Kopf der Band, schrieb das neue Werk Christopher ausnahmsweise in Norwegen statt in Neuseeland und hatte in erster Linie weiter
  • 611 Leser

Musicalzeit

Zum Auftakt seiner Solotournee gastiert der Geislinger Musicalstar Torsten Moll mit drei weiteren Vertretern der internationalen Musicalbranche in der Geislinger Rätsche am Sonntag. 3. Februar, um 19.30 Uhr. Geladen sind Stephanie Tschöppe, Stefan Reil und Alina Arenz. Neben bekannten Songs aus den Erfolgsproduktionen, präsentieren die vier Künstler weiter
  • 497 Leser

Poetry Slam

„Tagträume – Nachtgedanken“: Am Sonntag, 3. Februar, endet die Sonderausstellung im Germanischen Nationalmuseum in Nürnberg. Am letzten Tag bleiben die Räume länger geöffnet, bis um 20 Uhr, wo ein Poetry Slam mit verschiedenen Darbietern im Café Arte beginnt. Der Eintritt beträgt 4 Euro. Ab 18 Uhr kann darin inklusive auch die Sonderschau weiter
  • 3398 Leser

Psychogramm

Die Intendantin Katharina Kreuzhage adaptiert den Roman „Muttersohn (Poil de Carotte)“ des französischen Autors Jules Renard für die Bühne. Die Uraufführung mit Natascha Heimes in der männlichen Titelrolle ist ab Samstag, 9. Februar im Wi.Z in Aalen zu sehen. Am Donnerstag, 7. Februar, 20 Uhr, ist eine öffentliche Probe. weiter
  • 533 Leser

Vesperkirche

Am Sonntag, 3. Februar, startet die Wasseralfinger Vesperkirche zu ihrer 17. Auflage. Das Motto dieses Jahr: „Gemeinsam an einem Tisch“. Die Vesperkirche in der evangelischen Magdalenenkirche dauert bis einschließlich Sonntag. 3. März. Eröffnungsgottesdienst am 3. Februar, 10 Uhr, in der Magdalenenkirche mit ökumenischem Kirchenchor und weiter
  • 4209 Leser

Romantische Meisterwerke

Am Sonntag, 3. Februar, um 19 Uhr, wird der Gmünder Konzertpianist Michael Nuber in der „Brücke“ in Schwäbisch Gmünd-West, romantische Meisterwerke französischer, russischer und deutscher Komponisten interpretieren. Als Nachholtermin für das wegen angekündigtem Blitzeis ausgefallene Konzert vom 27. Januar. Bekannten Werken von Brahms (Ballade weiter
  • 519 Leser

Künstlerische Abschlussarbeiten

Von Freitag, 1. bis Sonntag 3. Februar, zeigen Angela Hildebrand, Anika Schuster, Caroline Heilig, Judith Schmid, Julia Bohner, Melanie Profus und Veronika Kraus in der Galerie des Unikom Kunstzentrums im Universitätspark 10 in Schwäbisch Gmünd verschiedene Arbeiten aus ihrem künstlerischen Abschluss an der Pädagogischen Hochschule. Für die Besucher weiter
  • 1981 Leser

Kameradschaft groß geschrieben

Großartige Jubiläums-Jahresschlussfeier zum 50-jährigen Bestehen der Jedermänner
In der proppenvollen SG-Halle feierten die Jedermänner ihre Jahresabschlussfeier. Sepp Uhl als Gruppenleiter freute sich über die große Teilnehmerzahl, galt es doch, das Jubiläum zum 50-jährigen Bestehen zu feiern. weiter
  • 674 Leser

Blumiger Jazz

Klassischen Jazz, mit souligen und poppigen Nuancen: Am Donnerstag, 8. Februar, um 20 Uhr, singt Malia Stücke aus ihrem aktuellen Album „Black Orchid“ in der Kulturmulde des Werkgymnasiums Heidenheim, als Kooperationsveranstaltung zwischen dem Verein Jazz Heidenheim und der städtischen Kulturschiene. weiter
  • 526 Leser
verlosung 2x2 Karten für die erste Show in der Schleyerhalle Stuttgart, Donnerstag, 21. Februar, 19 Uhr

Dinosaurier in Aktion

Die Urzeit-Riesen kehren auf ihrer Comeback-Tour nach 65 Millionen Jahren zurück. Die Arena-Show „Dinosaurier – Im Reich der Giganten“, zeigt die vorzeitlichen Herrscher der Erde in voller Aktion in einer Mischung aus Spezialeffekten, Entertainment und Spannung: von Donnerstag, 21. bis Sonntag, 24. Februar, in der Schleyerhalle in weiter
  • 635 Leser

Liebe, Macht und Leidenschaft

Das Musical „Sissi. Liebe, Macht und Leidenschaft“ ist amFreitag, 8. Februar, um 20 Uhr, in der Stadthalle in Göppingen zu erleben. Seit Generationen zieht das Schicksal der Kaiserin Elisabeth von Österreich Autoren, Komponisten und das Publikum in seinen Bann. Ihr Leben glich gleichzeitig einem Märchen, einer Romanze und einer Tragödie. weiter
  • 480 Leser

Neuer Termin für „Entzücklika“

Das für Sonntag, 27. Januar, um 17 Uhr, angesetzte Konzert mit dem Ensemble „Entzücklika“ und „Nacht-Wandler-Abendgesängen“, in der katholischen Stadtkirche Sankt Josef in Bopfingen, wurde aufgrund von Blitzeis-Meldungen abgesagt. Neuer Termin ist Samstag, 9. März, um 19.30 Uhr. Der Diplom-Theologe und Liederschaffende Alexander weiter
  • 708 Leser

Rockiger Drive

Die Musik von „Brothers of Ivory“ könnte man als alternative Rockmusik bezeichnen. Mit frischen Ideen und Neuzugang Felix am Schlagzeug (Ex-Brainship) treten die Brothers in die weite Welt und spielen am Freitag, 8. Februar, ab 20.30 Uhr, im Jazzclub Session 88 in Schorndorf. Am 2. Februar erscheint ihr neues Album „Sol“, das weiter
  • 682 Leser

Sextett Swänk

Straight-Ahead, Hardbop und alles dazwischen gibt es am Freitag, 8. Februar, ab 21.30 Uhr, im Jazzkeller in Dinkelsbühl. Hier haben sich sechs Musiker zusammengefunden, die alle in und um Nürnberg leben, aber sich längst weit über die Grenzen der Stadt, Bayerns und Deutschlands hinaus als Jazzmusiker ausgewiesen haben. Dieses Sextett bietet swingende weiter
  • 587 Leser

Preisgekrönte Musik-Satire

Am Sonntag, 17. Februar, ab 19 Uhr, spielen die Musikkabarettisten Sascha Bendiks und Simon Höneß im Kulturhaus Silberwarenfabrik in Heubach. Sie folgen damit einer Einladung von Kultur-Mix-Tour. Bisher galt ihr Programm „In Teufels Küche“ in dem sie Klassiker des Hardrocks in andere Genres entführen, noch als Geheimtipp, jetzt gewannen weiter
  • 644 Leser

Er war’s

Er ist nicht der geworden, der er sein wollte, wie er selbst sagt. Aber doch schwingt bei Christoph Schlingensiefs Rückschau in „Ich weiß, ich war’s“ auch Zufriedenheit mit dem Erreichten mit. Eine Autobiografie anhand einer Werkschau eines stets umstrittenen Künstlers, eines scharfsinnigen Vordenkers und Beobachters. weiter
  • 545 Leser

Klassischer Klavierabend

Am Samstag, 2. Februar, um 20 Uhr, lädt die Musikschule Bopfingen zu einem Klavierabend in die Schule am Ipf ein. Silvia Detzner spielt die Klaviersonate Nr. 32 c-Moll op. 111 von Ludwig van Beethoven. Weiter auf dem Programm stehen die Ballade As-Dur op. 47 von Frédéric Chopin sowie das Rondo Capriccioso op. 14 von Felix Mendelssohn-Bartholdy. Der weiter
  • 608 Leser

Making of: der Weibsteufel

Wie gestaltet sich eine typische Theaterprobe? Wie „baut“ man eine Szene zusammen, wie wird aus Text Figur und Handlung? Schon einen Monat vor dem ersten öffentlichen Durchlauf von „Weibsteufel“ bietet das Theater der Stadt Aalen am Samstag, 2. und Freitag, 8. Februar, jeweils um 20 Uhr, die Gelegenheit, im Alten Rathaus in Aalen, weiter
  • 535 Leser

Orgelmusik

Orgelimprovisationen stehen im Mittelpunkt der nächsten Orgelmusik zur Marktzeit am Samstag, 2. Februar, ab 10 Uhr. Eckhard Böhm aus Böblingen improvisiert an der Orgel der Stadtkirche Aalen zu Themen aus dem Publikum. Wünsche können bei Kirchenmusikdirektor Thomas Haller abgegeben werden, dabei ist Heiteres und Unterhaltsames sehr willkommen. Eintritt weiter
  • 421 Leser
Die KulturchefIn empfiehlt Sonaten-Abend Seite 4Sonaten von Mozart, Brahms und Bartok für Violine und Klavier stehen auf dem Programm, wenn sich am Samstag, 2. Februar, 20 Uhr, in der Waldorfschule Heidenheim eines der bedeutendsten Kammermusik-Duos der internationalen Musiklandschaft die Ehre gibt: Isabelle Faust und Alexander Melnikov. weiter
  • 904 Leser
So isch’s no au wiedrIn der Faschingszeit wird bekanntlich geflirtet, was das Zeug hält. Doch nicht alles ist erwünscht oder erlaubt. Nur mit guter Laune allein ist jedoch noch nichts gewonnen – und schon gar nicht die Aufmerksamkeit des Außerirdischen oder der flotten Biene am Nebentisch. Wie wär’s mit ganz langsam an das Objekt der weiter
  • 485 Leser
Meine FreizeitUteRauer47 Jahre Datentypistinaus LauchheimMusical Seite 3Ich gehe zu „My fair Lady“, weil es ein schönes Musical ist. Die Geschichte hierzu – und die Lieder – finde ich gut. Besonders gefällt mir Eliza Doolittle. Ich habe es bis jetzt nur im Fernsehen gesehen und bin sehr gespannt darauf, den Klassiker hautnah weiter
  • 868 Leser
MUSIK19.00, AalenAm offenen Herzen - von Franz Wittenbrink, Theater im Wi.Z, Liederabend19.00, AspergKlavierabend mit Vladimir Valdivia, Glasperlenspiel19.00, Schwäbisch GmündMichael Nuber spielt romantische Meisterwerke aus Russland, Frankreich und Deutschland, Gemeindezentrum Brücke19.00, StuttgartAlicia Sara Ott spielt Edvard Grieg, LiederhalleBÜHNE14.00 weiter
  • 648 Leser
Bis Sonntag, 17. März, läuft in der Kunsthalle in Göppingen die Ausstellung „Skulptur ist, wenn …“. Gezeigt werden aktuelle Arbeiten von insgesamt 11 Künstlerinnen und Künstlern, die sich alle auf ganz persönliche Art und Weise mit der Frage auseinandersetzen, was Skulptur in der Kunst von heute sein kann und was skulpturales Schaffen aktuell bedeutet. weiter
  • 501 Leser

Es grünt so grün

Die weltberühmte Geschichte des Blumenmädchens Eliza Doolittle, das bei Henry Higgins Sprechunterricht nimmt, um den sozialen Aufstieg zu schaffen, bringt das Kolping-Musiktheater mehrmals, auch am Samstag, 2. Februar, 20 Uhr, in den Stadtgarten nach Gmünd. Für die Premiere am Freitag, 1. Februar, um 20 Uhr gibt es noch Karten. weiter
  • 646 Leser

Faschingball mit feurigem Ballett

Am Samstag, 2. Februar, um 19.30 Uhr, startet im katholischen Gemeindehaus Bopfingen ein lustiger, humorvoller Faschingball. Die Kolpingfamilie bietet den Ballbesuchern ein abwechslungsreiches Programm, das Jung und Alt begeistern wird. Adolf Stoiber wird alte und neue Schnaderhüpferln vortragen und der Kolpingchor eine kleine Weltreise musikalisch weiter
  • 476 Leser

Frauengesundheit im Blick

Die nächste Sonntagsvorlesung am 3. Februar, um 11 Uhr, im Aalener Torhaus, befasst sich mit den Themen „Inkontinenz“ und „Gebärmuttersenkung“. Die Experten, Dr. Gnauert, Chefarzt der Frauenklinik, und sein Stellvertreter, Professor Dr. hab. Józwik, referieren. weiter

Freitag, 1. Februar

Jungen Balkansound und Berner Mundartgesang bringen „Traktorkestar“ am Freitag, 1. Februar, um 20 Uhr, in den Schwanen nach Waiblingen. Die Band verbindet nicht nur eigene Musik mit jener des Balkans, sondern schlägt auch Brücken zwischen Stadt und Land, zwischen Tradition und Moderne, sprich: zwischen Traktor und Orchester. Karten (VVK weiter
  • 642 Leser

Horaffengala mit Festmenü

„Oukumma“ ist das Motto der Horaffengala am Samstag, 2. Februar, im Hangar (Automobil-Forum Stegmaier). Die Gala ist Auftakt der Veranstaltungsreihe zum Stadtfeiertag 2013, die insgesamt das Thema „Eingemeindungen in den 70er Jahren“ hat. Ein festlicher Rahmen und ein abwechslungsreiches Programm, dafür ist die Horaffengala bekannt. weiter
  • 411 Leser

Kinder auf Entdeckungsreise

Wie Kinder früher gelebt und gelernt haben, steht im Mittelpunkt der Kinderuni der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd am Samstag, 2. Februar, von 10.30 bis 11.30 Uhr, im Hörsaal 1. Professor Dr. Carsten Heinze nimmt die Kinder mit auf eine spannende Reise in die Vergangenheit und schaut mit ihnen in die Familien der Bauern, der Bürger und des weiter
  • 442 Leser

Limes-Cicerone

Auch über den Winter besteht die Möglichkeit, sich bei einer Führung zum und im Limestor ein Bild über das Leben am Limes um das Jahr 213 nach Christus zu machen. Limes Cicerone Dr. Herrad Küster erwartet am Samstag, 2. Februar, um 16 Uhr, das interessierte Publikum am Parkplatz unterhalb des 1800 Jahre alten Limestores bei Rainau-Schwabsberg zu einem weiter
  • 648 Leser

Rockiges Konzert im Doppelpack

„Madeira Cake und Mule“ spielen am Samstag, 2. Februar, ab 21 Uhr, mal wieder zusammen im Musicclub-Kneiple in Schwäbisch Gmünd. Sie haben beide ihre neuen CDs „Planet Fire“ und „Opposides“ mit im Gepäck. „Madeira Cake“ spielen Rock. Die ausschließlich selbst geschriebenen Songs bestehen aus treibenden weiter
  • 610 Leser

Sonaten- Abend

Sonaten von Mozart, Brahms und Bartok für Violine und Klavier stehen auf dem Programm, wenn sich am Samstag, 2. Februar, 20 Uhr, in der Waldorfschule Heidenheim eines der bedeutendsten Kammermusik-Duos der internationalen Musiklandschaft die Ehre gibt: Isabelle Faust und Alexander Melnikov. weiter
  • 561 Leser

Ü40-Faschingsball

Ein Ü40-Faschingsball geht am Samstag, 2. Februar, ab 21 Uhr, im Bottich in Aalen mit DJUli Hahn an den Plattentellern über die Bühne. Unter dem diesjährigen Motto „Ü40 Faschingsball with Spezial Guests “ wird die Manege freigemacht und Fasching gefeiert. Für den richtigen Takt sorgen Überraschungsgäste, die in voller Besetzung mit Häs antreten. weiter
  • 645 Leser
Internationales guggenmusik-treffen 19 Gruppen mit rund 800 Musikern sorgen am Wochenende in der Stauferstadt für schräge Töne

Im Mekka der Guggenmusik

Sie ist kurz – aber knackig. Die fünfte Jahreszeit. Neben schönen Gardemädle, gruseligen Hexen oder witzigen Männerballetts darf die Guggenmusik nicht fehlen. Mit ihren herrlich schrägen Tönen, bei denen dem einen oder anderen in der kalten Jahreszeit ganz warm ums Herz wird. Zum 30. Internationalen Guggentreffen in Schwäbisch Gmünd, kommen 19 weiter

Die Konjunktur spielt mit

Arbeitslosenquote steigt in der Region auf 4,4 Prozent an – Jüngere im Fokus
Im Januar ist die Zahl der Arbeitslosen in Ostwürttemberg um 920 Personen auf 10 144 Personen gestiegen – so hoch lag sie seit August 2011 nicht mehr. Die Arbeitslosenquote stieg dadurch um 0,4 Prozentpunkte auf 4,4 Prozent. Ostwürttemberg liegt somit weiter im Landestrend. Dem Arbeitgeberservice der Agentur für Arbeit Aalen wurden 646 neue Stellen weiter
  • 5
  • 1219 Leser

Triumph: Ergebnis am Donnerstag

Heubach. Nach rund sechs Monaten Verhandlungen konnten in den vergangenen Tagen die Verhandlungen zu einem Interessensausgleich und Sozialplan im Zusammenhang mit der geplanten Verlagerung von Funktionen am Triumph Standort Heubach nach Ungarn abgeschlossen werden. Dies teilt die IG Metall mit. Über die Ergebnisse der Verhandlungen sollen nun zunächst weiter
  • 5
  • 747 Leser

Mit Handwerk@Moschee gegen Hürden

Gmünds neuer Integrationsbeauftragter Hermann Gaugele über seine Schwerpunkte Begegnung und Bildung
Integration ist ihm nicht fremd. Denn in 20 Jahren Jugendarbeit ist Hermann Gaugele oftmals mit dem Zusammenwachsen unterschiedlicher Kulturen in Berührung gekommen. Seit November ist er Integrationsbeauftragter der Stadt Gmünd. Eine Aufgabe, die ihn gereizt hat. Begegnung und (Aus-)Bildung sind für ihn Schlüsselbegriffe. Ein GT-Gespräch. weiter
  • 2
  • 813 Leser

90 000 Euro für Gemeindestraßen

Gögginger Gemeinderat beschließt Haushalt und Renovierung der Bühne in der Gemeindehalle
Der Gögginger Gemeinderat hatte bei seiner Sitzung am Mittwochabend einiges zu beschließen. Von der Renovierung der Bühne in der Gemeindehalle bis zum Haushalt 2013. Aber auch der Bebauungsplan für das „Gemeinsame Gewerbegebiet Leinzell-Göggingen“ musste erläutert werden. Und auch für die neue Wassersatzung meldeten Horner Bürger Klärungsbedarf weiter
  • 380 Leser

Regionalsport (17)

Damen und Rösser schnell unterwegs

Schach, Blitzturnier: Erstes Gmünder Schnellschachturnier
Erstes Schnellschachturnier der Schachgemeinschaft Schwäbisch Gmünd 1872 am Freitag um 20 Uhr im Haus des Handwerks in der Leutzestraße. Es ist das vierte Turnier der diesjährigen Serie. Wieder werden in sieben Runden der Sieger und die weiteren Platzierungen ermittelt. Die Bedenkzeit je Spieler und Runde beträgt 15 Minuten. In den folgenden Monaten weiter
  • 259 Leser

Den großen Coup vor Augen

Schwimmen, Württemberg-Liga: Männer des SV Gmünd können den Aufstieg perfekt machen
Die Zeichen stehen auf Aufstieg. Zumindest bei den Männern des Schwimmvereins Schwäbisch Gmünd. Am Sonntag soll bei den Deutschen Mannschafts-Meisterschaften in der Württemberg-Liga vor möglichst großer Heimkulisse im Gmünder Hallenbad (Beginn 13.00 Uhr) die Rückkehr in die Oberliga Baden-Württemberg perfekt gemacht werden. weiter
  • 162 Leser

Stefan Köpf beendet Hallensaison

Leichtathletik, Süddeutsche Meisterschaften: Eine Verletzung zwingt den Titelverteidiger zur Aufgabe
Er wollte am Wochenende bei den Süddeutschen Meisterschaften seinen Titel verteidigen. Stattdessen stoppt eine Verletzung den Weitspringer Stefan Köpf. Mehr noch: Der 28-Jährige von der LG Staufen hat beschlossen, die Hallensaison komplett abzubrechen. weiter
  • 221 Leser

AHler im Duell

Fußball, Senioren
Der TSV Essingen veranstaltet am Samstag in der Schönbrunnenhalle in Essingen ab 10 Uhr ein Fußballturnier für Senioren in den Altersklassen Ü 35 mit insgesamt sechs Mannschaften. Im Anschluss suchen um 13.30 Uhr die Ü45-Herren ihren Turniersieger. hier stehen sich zehn Teams gegenüber. weiter
  • 1295 Leser

Bargau trifft auf den Zweiten

Handball, Frauen: Alfdorf will den Abstand zu den Abstiegsrängen vergrößern
Spannende und richtungsweisende Partien erwarten die Damen in der Bezirksliga: Bargau hat am Sonntag den Tabellenzweiten aus Oberkochen zu Gast, während fast zur gleichen Zeit die Alfdorfer Mannschaft vor heimischer Kulisse auf Schlusslicht Winnenden trifft. weiter
  • 159 Leser

Budenzauber der „Alten Herren“

Fußball, Ü35-Hallenturnier
Noch einmal rollt der Ball in der Halle. Am Samstag laden die Sportfreunde Lorch zum traditionellen AH-Ü35-Hallenfußballturnier in die Schäfersfeldhalle in Lorch. Los geht’s um 15 Uhr. weiter
  • 138 Leser

Das Ziel heißt Ligaerhalt

Kunstturnen, Oberliga: TV Wetzgau II trifft zum Saisonauftakt auf Vorarlberg
Es geht wieder los für den TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau II. Am Sonntag, beginnt um 15 Uhr im Turn- und Bewegungszentrum im Unipark die Oberligasaison. Ziel nach dem Aufstieg der Mannschaft ist der Klassenerhalt. weiter
  • 170 Leser

Der Spieltag der Nachbarschaftsduelle

Handball, Männer: Der TV Bargau trifft auf direkten Tabellenkonkurrenten – TSB Gmünd II empfängt Heubach zum Derby
Wieder einmal Derbytime bei den Handballern: Am Samstagabend treffen in der Straßdorfer Römerhalle der TSB Gmünd II und Heubach aufeinander. Ein spannendes Duell steht auch dem TV Bargau bevor, der am Sonntag auf Tabellennachbar Steinheim II trifft. weiter
  • 194 Leser

Eine Meisterschaft für die Kleinsten

Tischtennis, Ortsentscheid
Die Kleinsten sind in Lorch zumindest einen Tag lang die Größten. Am Samstag wird ab 10 Uhr in der Mehrzweckhalle auf dem Schäfersfeld der Ortsentscheid der Mini-Meisterschaften ausgespielt. weiter
  • 104 Leser

Schnell, flexibel und ballsicher

Fußball, Verbandsliga: Normannia mit zwei Testspielen gegen Dorfmerkingen und gegen Urbach
Gleich zwei Testspiele bestreitet der FC Normannia am Wochenende: Am Samstag um 15 Uhr beim Landesligisten Dorfmerkingen, am Sonntag um 11 Uhr beim A-Ligisten Urbach. weiter
  • 284 Leser

SG Bettringen als Favorit im Ostalbderby

Handball, Frauen Landesliga
Vor einer vermeintlich lösbaren Aufgabe stehen die Damen der SGB, wenn sie am Samstagabend (20 Uhr) in der Uhlandhalle beim Ostalbderby auf Schlusslicht Aalen-Wasseralfingen treffen. weiter
  • 131 Leser

Sport in Kürze

Zimmermann ausgeliehenFußball. Er kommt nur auf zwei Kurzeinsätze in der aktuellen Zweitligasaison: Nun geht VfR-Fußballer Nico Zimmermann bis zum Saisonende auf Leihbasis zum Drittligisten FC Hansa Rostock. „Nico konnte hier noch nicht richtig Fuß fassen. Wir möchten ihm die Möglichkeit geben, in Rostock Spielpraxis zu erlangen“, sagt VfR-Sportdirektor weiter
  • 126 Leser

Sportmosaik

Die Normannia steht nach wie vor für leistungsorientierten Fußball – auch mit dem neu eingeschlagenen Kurs, dem gemäß finanzielle Solidität vorgeht. Davon ist FCN-Trainer Patrick Widmann überzeugt, und deshalb hat er seinen Vertrag bis 2014 verlängert. „Wir haben immer noch sehr gute Bedingungen für die Spieler, etwa bei der medizinischen weiter
  • 450 Leser

Stark besetztes Hallenturnier

Fußball, Frauen: Zwischenrunde der Hallenmeisterschaft Essingen
In der Schönbrunnenhalle in Essingen steigt am Sonntag die Zwischenrunde zur Württembergischen Hallenmeisterschaft der Frauen. Der Ball rollt ab 10 Uhr. Mit am Start sind zwölf Mannschaften. Es nehmen teil: Aus dem Bezirk Rocher/Rems sind dies der FC Ellwangen 1913, FC Normannia Gmünd und die SGM Hohenmemmingen/Staufen. Hinzu kommen weitere Teams aus weiter
  • 434 Leser

Dolderer ist die Landesbeste

Bogenschießen
Bei den Landesmeisterschaften Bogen-Halle in Heidenheim erkämpften sich Bogenschützen aus dem Schützenkreis Gmünd eine Gold- und eine Bronzemedaille. weiter
  • 120 Leser

Überregional (84)

"Man muss die Himmel gesehen haben" - Zitate von Ferdinand Hodler

". . . andere Landschaften als bisher werde ich malen, oder doch die bisherigen anders. Sehen Sie, wie da drüben alles in Linien und Raum aufgeht? Ist Ihnen nicht, als ob Sie am Rand der Erde stünden und frei mit dem All verkehrten? Solches werde ich fortan malen!" "Eine Landschaft, die uns bekannt ist, ergreift uns tiefgründiger; wir verstehen sie weiter
  • 311 Leser

"Schwere Komplexe"

Es gibt keine Studie über die Psyche russischer Millionäre. Nach Ansicht des Politologen Stanislaw Belkowski leiden sie unter schweren Komplexen: "Für sie ist ein Mensch nur so viel wert, wie er Geld besitzt. "Sie verstehen nicht, warum sie Fußballklubs und Schlösser kaufen können, aber nicht den Respekt der europäischen Gesellschaft. Sie leiden zutiefst, weiter
  • 289 Leser

"Titel werden unausweichlich sein"

DFB-Sportdirektor Robin Dutt verspricht mit seinem neuen Förderkonzept der Fußball-Nationalelf eine goldene Zukunft
Ein halbes Jahr nach seinem Amtsantritt präsentiert Robin Dutt sein Förderkonzept. "Das Ziel muss sein, Titel zu holen", sagt der DFB-Sportdirektor. weiter
  • 400 Leser

Abgeordnete: Tür nicht öffnen für Gentests

Abgeordnete aus allen Fraktionen des Bundestags appellieren an den Bundesrat, eine Verordnung der Bundesregierung zur Regelung der Präimplantationsdiagnostik (PID) zu ändern. Die Länder sollen dem Regelwerk morgen zustimmen. Das Bundeskabinett hat die Verordnung bereits beschlossen. Die meisten Bundesländer, der Deutsche Ethikrat, die Bundesärztekammer weiter
  • 344 Leser

Afrika-Cup: Togo löst letztes Viertelfinal-Ticket

Außenseiter Togo hat den letzten freien Platz im Viertelfinale des Afrika-Cups in Südafrika erobert. Im direkten Aufeinandertreffen gegen Tunesien erreichte der Westafrika-Staat gestern Abend ein 1:1 (1:1) und setzte sich damit dank der besseren Tordifferenz gegen die Nordafrikaner durch. Favorit Elfenbeinküste hatte sich bereits nach zwei Vorrundensiegen weiter
  • 405 Leser

Auf der Suche

Experten eines Beratungsunternehmens untersuchen gerade, wie sich ein Nationalpark auf Tourismus, Wirtschaft und Naturschutz auswirken könnte. 9000 Hektar im Gebiet um den Ruhestein, 2000 Hektar um den Hohen Ochsenkopf und 6000 Hektar im Bereich Kaltenbronn sind "Suchraum". 30 Prozent dieser Flächen sind schon jetzt Naturschutzgebiete oder Bannwälder. weiter
  • 303 Leser

Auf einen Blick vom 31. Januar

FUSSBALL 3. LIGA, 21. Spieltag 1. FC Heidenheim RW Erfurt 2:1 (1:1) Tore: 0:1 Pfingsten-Reddig (9./Foulelfmeter), 1:1 Schnatterer (39./Handelfmeter), 2:1 Thurk (76.). - Rote Karten: Kopilas (E./43.), Möhwald (E./66.), beide wg. groben Foulspiels. - Zuschauer: 7700. Weh.WiesbadenStuttg.Kickers 0:2(0:1) Tore: 0:1 Braun (39.), 0:2 Savranlioglu (77.). - weiter
  • 380 Leser

BASF verzichtet auf neue Gen-Kartoffeln

Der Konzern stoppt das Zulassungsverfahren durch Europäische Union
Umweltschützer atmen auf: Der Ludwigshafener Chemiekonzern BASF will keine neuen gentechnisch veränderten Kartoffelsorten auf den Markt bringen. Der Antrag auf Zulassung in der EU wird zurückgezogen. weiter
  • 459 Leser

Basketball: Ulm glückt Revanche

Die Basketballer von Ratiopharm Ulm haben im Eurocup eine erfolgreiche Revanche gegen Galatasaray Istanbul überschwänglich gefeiert. Der Bundesliga-Zweite besiegte gestern Abend in der Gruppe L der Zwischenrunde den türkischen Topclub mit 91:70 (39:33). Bei zwei ausstehenden Spielen hat Ulm weiter Chancen auf den Viertelfinal-Einzug. Die Gäste hatten weiter
  • 268 Leser

Bayern vor Volksentscheid

In Bayern wird es aller Voraussicht nach einen Volksentscheid über die umstrittenen Studiengebühren geben. Bereits vor dem Ende der Eintragungsfrist gestern Abend zeichnete sich ein Erfolg des von den Freien Wählern initiierten Volksbegehrens ab. Damit soll ein Volksentscheid erzwungen werden, bei dem im Sommer oder Herbst alle Bürger an die Urnen gerufen weiter
  • 256 Leser

Benno Möhlmann avanciert zum Rekord-Coach

Als er zum ersten Mal in der zweiten Liga auf der Trainerbank saß, hieß sein Gegenüber noch Volker Finke. Auf dem Platz standen damals die heutigen Manager von Borussia Mönchengladbach (Max Eberl) und St. Pauli (Rachid Azzouzi), Benno Möhlmanns Fürther gewannen bei Finkes Freiburgern an jenem 19. Oktober 1997 mit 1:0. Jetzt, am Sonntag, bestreitet der weiter
  • 357 Leser

Bundestag erinnert an Terror der Nazis

Der Bundestag hat gestern mit einer Gedenkstunde der Opfer des Nationalsozialismus gedacht. Die deutsch-israelische Schriftstellerin Inge Deutschkron erinnerte vor dem Parlament an ihr Leben als Berliner Jüdin in der NS-Zeit. Die 90-Jährige hat den Terror der Nationalsozialisten mit ihrer Mutter in einem Versteck überlebt. Ihr Vater flüchtete 1939 nach weiter
  • 329 Leser

Das Schweigen der Mehrheit

Ausstellung erinnert an die Machtergreifung Hitlers - Themenjahr "Zerstörte Vielfalt" gestartet
Der Ort ist historisch, die Botschaft brisant: Zum 80. Jahrestag der Machtergreifung Hitlers hat im Berliner Dokumentationszentrum "Topographie des Terrors" eine Ausstellung über NS-Verbrechen eröffnet. weiter
  • 299 Leser

Dax dreht ins Minus

Schwache Konjunkturvorgaben belasten den Markt
Schwache Konjunkturdaten haben den Deutschen Leitindex Dax ins Minus gedrückt. Nach den Kurszuwächsen seit dem Jahresanfang würden die Anleger auch angesichts der Wirtschaftsdaten aus Spanien und den USA vorsichtiger, sagte Marktstratege Ishaq Siddiqi von ETX Capital. Vor allem letztere sorgten am Nachmittag für eine Ausweitung des Minus. Die Aktien weiter
  • 328 Leser

Die Tochter Plant Science

BASF Plant Science ist eine Tochter des Ludwigshafener Chemiekonzerns BASF. Das Unternehmen zählt sich zu den weltweit führenden Anbietern von "Pflanzenbiotechnologie-Lösungen für die Landwirtschaft". Sie hat 840 Beschäftigte. Die BASF-Tochter sieht ihre Produkte als Beitrag für eine höhere Produktivität in der Landwirtschaft und für eine gesündere weiter
  • 488 Leser

Eon muss Geld an Gaskunden zurückzahlen

Nach einem mehrjährigen Rechtsstreit haben Gaskunden des Energieversorgers Eon Hanse Anspruch auf Rückzahlungen. Das Oberlandesgericht in Hamburg hat einer vor acht Jahren erhobenen Sammelklage von 53 sogenannten "Gasrebellen" stattgegeben, die sich gegen Preiserhöhungen des Energiekonzerns in den vergangenen Jahren richtete. Das Urteil bestätigte ein weiter
  • 504 Leser

EU verbietet Großfusion in der Paketbranche

In der Paket- und Logistikbranche ist ein spektakulärer Milliardendeal geplatzt: Der US-Paketriese United Parcel Service (UPS) muss nach einem Nein aus Brüssel die geplante Übernahme seines niederländischen Rivalen TNT Express abblasen. Die europäischen Wettbewerbshüter haben - wie erwartet - ihr Veto eingelegt. "Nach der Übernahme hätte es in 15 EU-Staaten weiter
  • 402 Leser

Falsch in die Einbahnstraße zu radeln, wird teurer

Aber auch Autofahrer, die keine Rücksicht auf Fahrradfahrer nehmen, sollen künftig höhere Bußgelder zahlen
Ohne Licht über die dunkle Kreuzung, falsch durch Einbahnstraßen: Radler, die Vorschriften missachten, sollen stärker zur Kasse gebeten werden. weiter
  • 334 Leser

Fluglotsen bekommen zwei Prozent mehr

Dieses Mal ohne Streiks und Prozesse: In der zweiten Verhandlungsrunde haben sich die Deutsche Flugsicherung GmbH (DFS) und die Gewerkschaft der Flugsicherung (GdF) auf eine Tariferhöhung für die Fluglotsen geeinigt. Die Entgelte werden für den Zeitraum von Januar bis Dezember 2013 um 2 Prozent erhöht, zudem gibt für November und Dezember 2012 eine weiter
  • 437 Leser

Formel 1 auf dem Nürburgring gesichert

Die Formel 1 ist auch in diesem Sommer auf dem Nürburgring zu Gast: Die Betriebsgesellschaft der insolventen Nürburgring GmbH, NBG, hat sich mit Chefvermarkter Bernie Ecclestone geeinigt. Das bestätigten Regierungskreise gestern Abend in Mainz. Das Rennen ist für den 7. Juli geplant. Damit ist nach monatelangen Verhandlungen klar, dass Weltmeister Sebastian weiter
  • 374 Leser

Fuentes nennt vor Gericht die ersten Namen

Der als Drahtzieher der weltweit größten Dopingaffäre geltende Eufemiano Fuentes hat am dritten Verhandlungstag sein Schweigen erstmals gebrochen. In Madrid gab der Mediziner bekannt, dass der ehemalige Radprofi Javier Gomez zu seinen Kunden gezählt habe. "Er war lange Zeit mein Patient. Ich kenne die Umfänge seiner Behandlungen ganz genau", sagte Fuentes. weiter
  • 278 Leser

Führungswechsel bei der heimlichen Opposition

Der Tübinger Landrat Joachim Walter soll neuer Präsident des Landkreistags Baden-Württemberg werden
Vor dem Landkreistag hat Grün-Rot mehr Respekt als vor der Opposition im Landtag. Den Verband führt auch künftig ein CDU-Politiker an. weiter
  • 357 Leser

Grabnischen stören Dorffrieden

Unterschiedliche Auffassungen über Integration: Bürgermeister widerspricht Ministerin
Die Integration der christlichen Aramäer ist für Ministerin Bilkay Öney gelungen. Der Bürgermeister von Kirchardt dagegen spricht in seiner Gemeinde mit hohem Migrantenanteil vom "Nebeneinanderherleben". weiter
  • 347 Leser

Heidenheim gewinnt gegen neun Erfurter

Der 1. FC Heidenheim hat gestern sein Nachholspiel in der 3. Fußball-Liga gegen Rot-Weiß Erfurt 2:1 (1:1) gewonnen. Vor 7700 Zuschauern ging Erfurt per Foulelfmeter von Nils Pfingsten-Reddig (9.) in Führung. Marc Schnatterer (39.) gelang per Handelfmeter das 1:1. Kurz darauf sah der Erfurter Marko Kopilas (43.) die Rote Karte. Ihm folgte Kevin Möhwald weiter
  • 356 Leser

Hilfe für syrische Opfer

700 000 Flüchtlinge in Nachbarländern - Ernteausfälle verschlechtern Lage
59 Staaten haben in Kuwait fast eine Milliarde Euro für syrische Flüchtlinge gesammelt. Doch die Bedürftigen im Land sind schwer zu erreichen. Zudem droht wegen großer Ernteausfälle eine Hungersnot. weiter
  • 270 Leser

Hoffnung für "Frankfurter Rundschau"

Die "Frankfurter Rundschau" (FR) könnte als Titel zwar erhalten bleiben, aber um den Preis von bis zu 400 Arbeitsplätzen. Die Verkaufsgespräche seien in der Endphase, teilte der vorläufige Insolvenzverwalter Frank Schmitt mit. Zugleich wurde in Frankfurt die Belegschaft informiert. "Zurzeit sind wir noch im Gespräch mit zwei potenziellen Investoren, weiter
  • 430 Leser

Immer mehr Einwanderer

Deutschland belegt EU-Spitzenplatz - Regierung erfreut
In kein Land der EU kommen so viele Zuwanderer wie nach Deutschland. "Deutschland ist ein Einwanderungsland. Und das ist auch gut so. Denn wir brauchen Fachkräfte", sagte die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Maria Böhmer. Wie aus dem Migrationsbericht hervorgeht, kamen 2011 insgesamt 958 000 Menschen nach Deutschland - 20 Prozent mehr als weiter
  • 271 Leser

Immer weniger Durst auf Bier

Der Bierabsatz in Deutschland ist 2012 auf den niedrigsten Stand seit der Wiedervereinigung gesunken. Die in Deutschland ansässigen Brauereien und Bierlager setzten rund 96,5 Mio. Hektoliter Bier ab, teilte das Statistisches Bundesamt in Wiesbaden mit. Das waren 1,8 Prozent beziehungsweise 1,8 Mio. Hektoliter weniger als 2011. Alkoholfreie Biere, Malztrunk weiter
  • 404 Leser

In Richtung Unendlichkeit

Späte Werke des Schweizer Malers Ferdinand Hodler in der Fondation Beyeler
Mit irdischen Gegebenheiten wollte sich der Schweizer Nationalmaler Ferdinand Hodler nicht begnügen, das Universum wollte er beschwören. Die Fondation Beyeler bei Basel zeigt sein eindrucksvolles Spätwerk. weiter
  • 361 Leser

Koala-Bären vermehren sich prächtig

Leider schauen nicht alle Koalas in die Kamera. Trotzdem können die Tierpfleger des Safari Parks in Guangzhou stolz sein. 2006 hatte der Park in Südchina sechs der Bären aus Australien bekommen, sieben Jahre später gibt es dort 20 dieser Tiere. Dabei gilt die Nachzucht von Koalas in Gefangenschaft als sehr schwierig. Foto: imago weiter
  • 671 Leser

KOMMENTAR · MIGRATIONSBERICHT: Späte Einsicht

Es hat lange gedauert, ehe sich die Union mit der Tatsache abgefunden hatte, dass die Bundesrepublik zum Einwanderungsland geworden ist. Wenn die Grünen die wachsende "Multikulti"-Kultur in Deutschland lobten oder die SPD für mehr Zuwanderung warb, trieb es manchem Konservativen bis vor kurzem noch die Zornesfalten auf die Stirn. Inzwischen aber ist weiter
  • 282 Leser

KOMMENTAR · RUNDFUNKBEITRAG: Schlechte Rechner

Tatort Köln. Die Stadt zahlt nicht mehr für Hörfunk und TV und gibt den Vorreiter für andere Kommunen und Großbetriebe. Die besondere Note: In Köln sitzt die Gebühreneinzugszentrale, die jetzt freundlich Beitragsservice heißt. Lästige Briefe, alberne Spots, Schnüffler an der Haustür und Nachzahlungen, härter als bei jedem Steuerdelikt: Wir kennen das, weiter
  • 292 Leser

KOMMENTAR: Alle wahren das Gesicht

Endlich hat Bruno Labbadia nun verlängert beim VfB, und jeder wahrt am Ende sein Gesicht. Auf allen erstrahlte gestern ein Lächeln. Der Trainer bekam die gewünschte Vertragslaufzeit bis 2015 festgeschrieben, Sportdirektor Bobic die "Personalie" wie angekündigt "bis Ende Januar vom Tisch". Präsident Mäuser kann (nach den Trainer-Turbulenzen der vergangenen weiter
  • 5
  • 384 Leser

KOMMENTAR: Unpassende Abschottung

Die Deutsche Bahn hat sich wohl zu früh gefreut. EU-Verkehrskommissar Siim Kallas hat gestern gezeigt, dass er den Konzern nicht so schnell vom Haken lassen wird. Zwar hat der Kommissar seine ursprüngliche Forderung nach Zwangsentflechtung von Netz- und Schienenbetrieb fallengelassen. Doch das was nun aus Brüssel kommt, ist im Grunde nichts anderes weiter
  • 431 Leser

Kuzmanovic zu Inter Mailand

Mittelfeldspieler Zdravko Kuzmanovic wechselt zu Inter Mailand. "Der Junge ist aktuell dort", sagte Sportdirektor Fredi Bobic gestern über den 25-Jährigen. Vorbehaltlich des Medizin-Checks gilt der Abgang des serbischen Nationalspielers bereits als sicher. Die Ablösesumme soll bei einer Million Euro liegen. Dafür soll der VfB kurz vor der Verpflichtung weiter
  • 270 Leser

Labbadia und die totale Lust

VfB-Trainer verlängert bis 2015 - "Unser Weg ist noch lange nicht zu Ende"
Nach zähen Verhandlungen hat Trainer Labbadia den auslaufenden Vertrag beim VfB bis zum 30. Juni 2015 verlängert. Unmittelbare Stuttgarter Hoffnung: ein Ruck für die Rückrunde, die mit zwei Niederlagen begann. weiter
  • 288 Leser

LEITARTIKEL · ÖFFENTLICHER DIENST: Wildwuchs beim Staat

Jedes Jahr seit 2007 erforscht der Beamtenbund aufs Neue, was der Bürger vom Staat und seinen Dienern hält. Und auch wenn drei von vier Befragten 2012 der Meinung waren, dass die Verwaltung in Deutschland "aufgebläht" ist und "zu viel kostet", wird die Notwendigkeit eines starken öffentlichen Dienstes nur von wenigen angezweifelt: 83 Prozent halten weiter
  • 340 Leser

Leute im Blick vom 31. Januar

J. Elvers-Elbertzhagen Die Schauspielerin Jenny Elvers-Elbertzhagen träumt auch Wochen nach einer Entziehungskur noch oft von Alkohol. "Ich träume mit einem schlechten Gewissen davon, dass ich etwas getrunken habe", sagte die 40-Jährige der Zeitschrift "Gala". Nach einem Fernseh-Auftritt beim NDR Mitte September, bei dem Elvers-Elbertzhagen offensichtlich weiter
  • 359 Leser

Mehr Migranten bei der Polizei

In seltener Eintracht haben sich die Landtagsabgeordneten für mehr Migranten im Polizeidienst ausgesprochen. Redner aller Fraktionen gaben als Ziel an, im Südwesten müsse sich der Anteil von Polizisten mit ausländischen Wurzeln dem der Migranten an der Gesamtbevölkerung angleichen. Für die SPD sagte Nikolaos Sakellariou, mit 22 Prozent Migrantenanteil weiter
  • 338 Leser

Mittelstand ist skeptisch

Unternehmen erwarten schlechteres Geschäft und stellen weniger ein
Die lahmende Konjunktur verdirbt den Mittelständlern zunehmend die Laune. Viele erwarten, dass ihr Geschäft schlechter wird. Deshalb planen sie in nächster Zeit auch keine Einstellungen. weiter
  • 488 Leser

MITTWOCH-LOTTO

5. AUSSPIELUNG 6 AUS 49 2 4 5 26 27 36 Zusatzzahl19 Superzahl2 SPIEL 77 6 4 4 2 0 4 7 SUPER 6 0 2 3 8 4 0 ohne Gewähr weiter
  • 1097 Leser

NA SOWAS. . . vom 31. Januar

Im chaos-gewohnten, süditalienischen Neapel sind gestern fast alle Busse ausgefallen - nicht wegen eines Streiks, sondern weil die Verkehrsgesellschaft kein Geld für Benzin hatte. Das Unternehmen ANM machte drastische Etatkürzungen um 40 Prozent für den Verkehrsnotstand verantwortlich. Angesichts etlicher Beschwerden beeilte sich die Gesellschaft im weiter
  • 397 Leser

NOTIZEN vom 31. Januar

Priester als Drogenkurier Weil er Drogen geschmuggelt hat, ist ein Priester aus Kolumbien an einem Moskauer Flughafen festgenommen worden. Sicherheitsleute hatten Fabio Ricardo Rodriguez nach der Landung wegen kränklichen Aussehens und nervösen Verhaltens in ein Krankenhaus gebracht. Dort seien in seinem Magen-Darm-Trakt 13 mit Kokain gefüllte Päckchen weiter
  • 272 Leser

NOTIZEN vom 31. Januar

Richtigstellung In dem Artikel "Verpasste Weltuntergänge" vom 20. Dezember 2012 wird behauptet, dass die Zeugen Jehovas "bereits fünf Weltuntergänge vorhergesagt" hätten: "für 1874, 1914,1925, 1975 und 2000". Die Religionsgemeinschaft Jehovas Zeugen in Deutschland möchte jedoch richtigstellen, dass sie für das Jahr 2000 keinen Weltuntergang vorhergesagt weiter
  • 331 Leser

NOTIZEN vom 31. Januar

Das halbe Vermögen Der südafrikanische Bergbau-Milliardär Patrice Motsepe (51) spendet die Hälfte seines Vermögens für wohltätige Zwecke. Er schließt sich damit der Initiative "The Giving Pledge" an, die 2010 von Bill Gates und Warren Buffet gestartet wurde. Motsepes Vermögen wird vom "Forbes"-Magazin auf 2,65 Milliarden Dollar geschätzt. Microsoft-Gründer weiter
  • 333 Leser

NOTIZEN vom 31. Januar

Wirbel um Drogba Fußball: - Der Wechsel des senegalesischen Nationalspielers Didier Drogba (34) zu Galatasaray Istanbul hat ein Nachspiel. Drogbas bisheriger Klub Shanghai Shenhua pocht auf die Einhaltung des vergangenen Sommer geschlossenen Vertrages, der bis Ende 2014 läuft. "Der Verein ist zutiefst schockiert", vermeldete der chinesische Verein, weiter
  • 373 Leser

NOTIZEN vom 31. Januar

ENBW räumt Fehler ein Karlsruhe - Fehler bei der Sicherheitskultur im Atomkraftwerk Philippsburg hat der Energiekonzern ENBW eingeräumt: "Wir haben im Frühjahr letzten Jahres die Ereignisse umfassend analysiert und dabei Fehler und Verbesserungsmöglichkeiten identifiziert", teilte die ENBW am Mittwoch auf Anfrage mit. Damit reagierte das Unternehmen weiter
  • 321 Leser

NOTIZEN vom 31. Januar

Probleme mit Batterien Mit den Batterien der Dreamliner-Jets des US-amerikanischen Flugzeugbauers Boeing hat es nach Angaben der beiden größten japanischen Fluggesellschaften wiederholt Probleme gegeben. Insgesamt zehn Mal seien die speziellen Litium-Ionen-Batterien ausgetauscht worden, sagte eine Sprecherin von All Nippon Airlines. Der Konkurrent Japan weiter
  • 501 Leser

NSU-Spuren führen in den Südwesten

Der Bundestags-Untersuchungsausschuss will die Verbindungen des rechtsextremen NSU nach Baden-Württemberg noch einmal durchleuchten. weiter
  • 410 Leser

Nullrunde bei der Deutschen Bank

Die Deutsche Bank macht nach Informationen aus Betriebsratskreisen Ernst mit ihrem Sparprogramm und verordnet tausenden Mitarbeitern 2013 einen Verzicht auf Gehaltssteigerungen. "Dieses Jahr bekommen wir für das Grundgehalt eine Nullrunde", hieß es. Betroffen sind 12 000 bis 15 000 außertarifliche Mitarbeiter in Deutschland, meist Mitarbeiter mit besonderen weiter
  • 343 Leser

Oper mit Laute und Cembalo

Das Freiburger Barockorchester spielt seit einem Vierteljahrhundert auf historischen Instrumenten
Das seit 25 Jahren bestehende Freiburger Barockorchester gehört zu den weltweit führenden Ensembles historischer Aufführungspraxis. In der Jubiläumssaison spielen die Musiker auch Oper in Wien. weiter
  • 237 Leser

Paris verbietet Anti-Baby-Pille "Diane 35"

Ein häufig als Antibabypille und zugleich gegen Akne verschriebenes Medikament von Bayer wird in Frankreich wegen möglicher tödlicher Nebenwirkungen verboten. Das Präparat "Diane 35" sowie Nachahmermittel dürften nur noch in einer Übergangszeit von drei Monaten vertrieben werden, kündigte die Arzneimittelaufsichtsbehörde ANSM in Paris an. Hintergrund weiter
  • 5
  • 402 Leser

Petra Müllejans über 25 Jahre Ensemble-Arbeit

Wie wichtig ist es für das Freiburger Barockorchester, Oper zu spielen? Oper ist die lebendigste Musikform. Der theatralische Zugang zur Musik tut uns als Orchester sehr gut. Und mit René Jacobs ist die Zusammenarbeit einzigartig. Was macht die Arbeit mit ihm so besonders? Er weiß genau, was er will. Die Rezitative schreibt er alle selbst, auch manche weiter
  • 395 Leser

POLITISCHES BUCH: Terrorzentrale im "Hotel Silber"

Es ist kaum zu glauben: Erst jetzt, 80 Jahre nach der Entstehung des Nazi-Regimes, liegt ein Buch vor, das sehr umfassend über das zentrale Herrschaftsinstrument des Nazi-Staates, die Geheime Staatspolizei ("Gestapo"), und ihre Akteure informiert. Und zwar nicht über die Gestapo irgendwo im Deutschen Reich, sondern in unserer Region, in Württemberg weiter
  • 420 Leser

Prozess um tödlichen Unfall auf Spielplatz

Morscher Baum umgestürzt - Mitarbeiter des Forstamts und der Stadtgärtnerei angeklagt
Nach einem tödlichen Unfall auf einem Spielplatz in Lindau müssen sich drei Männer vor Gericht verantworten. Sie waren für Errichtung, Abnahme und Kontrolle eines Kletternetzes zuständig, an dem vor fast zweieinhalb Jahren ein 14-Jähriger aus Biberach ums Leben gekommen war. Den Männern im Alter von 45 bis 58 Jahren wird fahrlässige Tötung vorgeworfen. weiter
  • 479 Leser

Reiche, rüde Russen

Moskauer Baulöwe in Kambodscha hinter Gittern - Respekt nicht käuflich
In Kambodscha sitzt der Moskauer Baulöwe Sergei Polonski wegen Gewaltanwendung gegen einheimische Matrosen ein. Aber das ist nur ein Beispiel für die aggressive Psyche superreicher Russen. weiter
  • 350 Leser

Rektor darf Ruhestand hinausschieben

Der Rektor einer Sonderschule im Regierungsbezirk Freiburg hat vom Verwaltungsgerichtshof (VGH) Mannheim mit seinem Anliegen Recht bekommen, nicht mit 65 Jahren in den Ruhestand gehen zu müssen, sondern weiter arbeiten zu dürfen. Das Regierungspräsidium Freiburg (RP) als sein "Dienstherr" wollte ihm das verweigern, muss den Mann nun aber weiter beschäftigen. weiter
  • 446 Leser

So funktioniert die Shisha

Die Wasserpfeife besteht aus einem wassergefüllten Glasgefäß, einem Tongefäß für den Tabak, einer Rauchsäule mit Ventil und einem Schlauch mit Mundstück. Auf das mit Tabak gefüllte Tongefäß werden ein Metallsieb oder eine durchlöcherte Alufolie und glühende Kohle gelegt. Durch die glühende Kohle wird die im Wasserpfeifentabak enthaltene Feuchtigkeit weiter
  • 340 Leser

STICHWORT · GENTESTS: Kritik der Länder

Die Ausschüsse für Gesundheit, für Frauen und Jugend sowie für Kulturfragen des Bundesrats empfehlen Änderungen der Verordnung zur Präimplantationsdiagnostik (PID). Ihre Kritik an der Vorlage der Regierung deckt sich mit der aus dem Bundestag. Die Länder fordern: Begrenzen der PID-Zentren, um eine ausreichende Qualität der Behandlung sicherzustellen. weiter
  • 268 Leser

Stuttgarter Schauspielhaus im Stresstest

Hält das sanierte Stuttgarter Schauspielhaus endlich, was es verspricht? Anfang März kann nach mehreren Pannen die Testphase für Maschinerie und Bühnentechnik beginnen, wie das Staatstheater mitteilte. Dieser Stresstest werde sicher sechs bis acht Wochen dauern. Ziel sei, den Betrieb im Juni wieder aufzunehmen, die erste Premiere soll dann am 21. Juni weiter
  • 370 Leser

Städte gegen GEZ-Gebühr

Neuer Rundfunkbeitrag vielen Kommunen zu teuer - Köln stoppt Zahlung
Kaum greift die Reform der Rundfunkgebühren, wollen die Kommunen Änderungen durchsetzen. Sie klagen über hohe Kosten und zu viel Aufwand. weiter
  • 383 Leser

Syrisch-orthodoxe Christen sprechen wie Jesus

12 000 Aramäer leben derzeit in Baden-Württemberg. Sie stammen hauptsächlich aus der Türkei, dem Irak und Syrien. 70 Prozent besitzen die deutsche Staatsangehörigkeit. Schwerpunkte der Ansiedlung sind Bietigheim-Bissingen, Heidelberg, Heilbronn, Göppingen, Karlsruhe, Kirchardt, Lahr, Leimen, Ludwigsburg, Pforzheim, Pfullendorf, Offenburg und Tauberbischofsheim. weiter
  • 431 Leser

Süßes mit saurer Note

Hersteller kündigen höhere Preise an - Branche steht unter Druck
Mit höchst ungewöhnlichen Mischungen wollen die Süßwarenhersteller die Geschmäcker der Kunden treffen. Auf der Messe ISM kündigten sie aber auch an, dass wegen höherer Kosten die Preise steigen sollen. weiter
  • 546 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Snooker, German Masters in Berlin 2. Turniertag, 1. Runde ab 10.00 Uhr SPORT 1 Springreiten, K+K Cup Münster Highlights des Turniers ab 17.30 Uhr Fußball, Bundesliga Aktuell Die aktuellen Themen aus der Bundesliga und der 2. Bundesliga sowie dem internationalen Fußball. Interviews, Meinungen, Hintergründe, Zahlen, Fakten und Statistiken ab weiter
  • 333 Leser

Uni weist Vorwürfe zurück

Freiburger Hochschule: Haben Doping-Aufklärungsarbeit nicht behindert
Die Universität Freiburg wehrt sich gegen den Vorwurf der Untersuchungskommission, dass sie die Aufklärung der Doping-Vergangenheit der Hochschule "massiv behindert". Der Bericht soll Ende Januar fertig sein. weiter
  • 326 Leser

Unruhe in Argentinien

Davis Cup: Del Potro sagt für das Duell gegen Deutschland ab
Bislang sorgte das deutsche Davis-Cup-Team mit Querelen für Schlagzeilen. Vor dem morgen beginnenden Erstrunden-Duell in Argentinien sorgte hingegen die Absage von Del Potro beim Gastgeber für Unruhe. weiter
  • 408 Leser

Usada-Chef imSportausschuss-MildesUrteil fürSchleck

Armstrong-Jäger Travis Tygart, Geschäftsführer der US-Anti-Doping-Agentur (Usada), hat im Sportausschuss des Bundestages an das Durchhaltevermögen der Anti-Doping-Kämpfer in Deutschland appelliert. "Wir müssen dazu bereit sein, auch die dreckige und unschöne Arbeit zu machen, um die sauberen Athleten zu schützen und weitere Fortschritte zu machen", weiter
  • 286 Leser

Verhaltene Reaktionen in Deutschland

Die Bundesregierung begrüßte die Vorschläge des EU-Verkehrskommissars "grundsätzlich". Gemeint sein dürften vor allem jene Punkte, die der deutschen Position entgegenkommen: "Keine Festlegung" im Entwurf auf eine vollständige eigentumsrechtliche Trennung bei den Bahnunternehmen. Und: "Kein Datum", zu dem die Trennung vollzogen sein muss. Die Deutsche weiter
  • 491 Leser

Vier Siege bis zum Klassenerhalt

Zweitliga-Aufsteiger VfR Aalen beendet morgen die Winterpause - Sandhausenmussaufholen
Mit ruhiger Hand hat Ralph Hasenhüttl den VfR Aalen zum besten Zweitliga-Aufsteiger geformt. Die Ambitionen sind deshalb aber nicht gewachsen. weiter
  • 5
  • 371 Leser

Walter soll Landkreistag leiten

Wechsel an der Landesspitze des Kommunalverbands
Der Tübinger Landrat Joachim Walter (CDU) soll neuer Präsident des Landkreistags Baden-Württemberg werden. Der 52-Jährige wird dem Präsidium des Kommunalverbands am 21. Februar als einziger Kandidat vorgeschlagen. Seine Wahl durch die Versammlung aller 35 Landräte Anfang Juli gilt dann als Formsache. Der bisherige Präsident Helmut M. Jahn (CDU) tritt weiter
  • 287 Leser

Weiter Ausschreitungen in Kairo

In Kairo kam es gestern zu neuen Ausschreitungen. Zwei Demonstranten kamen bei Krawallen ums Leben, auf die Polizei wurden Steine und Brandbomben geworfen. Auch in den drei östlichen Provinzen, in denen nach schweren Krawallen eine nächtliche Ausgangssperre verhängt wurde, gingen die Menschen in der Nacht erneut auf die Straße. Oppositionsführer und weiter
  • 332 Leser

Wettbewerb auf der Schiene

EU will Marktöffnung - Deutsche Bahn wird nicht zerschlagen
Die EU möchte den Wettbewerb im Bahnverkehr ankurbeln. Die Deutsche Bahn kann aber aufatmen: Die befürchtete Zerschlagung wird es nicht geben. Netz und Schienenbetrieb bleiben unter einem Dach. weiter
  • 447 Leser

Widerstand erhält Zulauf

Forscher rechnen mit wachsendem Bürgerprotest in Deutschland
Mit dem Erfolg der Protestbewegungen beginnt für Politikforscher die Debatte über die Zukunft von Demokratie und Parteiensystem. Sicher scheint: Demonstranten werden kräftig Zulauf erhalten. weiter
  • 246 Leser

Wie gefährlich sind Wasserpfeifen?

Kohlenmonoxid-Vergiftungen in Wiesbadener Shisha-Bar werfen Fragen auf
Nach einem Vorfall in einer Shisha-Bar in Wiesbaden ist die Unsicherheit groß: Wie gefährlich sind Wasserpfeifen wirklich? Schon häufiger wurden Menschen durch Shisha-Rauch vergiftet. weiter
  • 354 Leser

Wie man zum Selbstmörder wird

Benjamin Brittens spannungsvolle Psycho-Oper "Peter Grimes" an der Deutschen Oper Berlin
Ein Gefühl der unendlichen Weite will die Deutsche Oper Berlin in "Peter Grimes" von Benjamin Britten zeigen. Sinnenbetörend und very british. weiter
  • 302 Leser

Wirtschaftsbau boomt

Volle Auftragsbücher im Südwesten und positive Aussichten
Die Baubranche verbreitet gute Stimmung, weil die Zahl der Beschäftigten und der Umsatz 2012 erneut gestiegen sind. Nur der öffentliche Bau hinkt hinterher - trotz höherer Steuereinnahmen der Kommunen. weiter
  • 482 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Großauftrag für Astrium Die EADS-Tochter Astrium hat von der europäischen Weltraumorganisation Esa weitere Aufträge für die Entwicklung der Trägerraketen Ariane 6 und Ariane 5 ME erhalten. Insgesamt gehe es um ein Auftragsvolumen in Höhe von 108 Mio. EUR, teilte Astrium mit. Qiagen baut Gewinn aus Der größte deutsche Biotech-Konzern Qiagen (Hilden) weiter
  • 527 Leser

Leserbeiträge (4)

Wenn Schwitzen zum Wohlgefühl wird

Interessante Vorträge zu gesundheitlichen Themen, gute Referenten und ein volles Haus, das kennt man vom Mutlanger Freundeskreis für Naturheilkunde. Neu ist der Veranstaltungsort, denn die Vorträge finden ab diesem Jahr im Konferenzsaal des Stauferklinikums statt. Den Beginn der jährlichen Vortragsreihe machte der Saunakenner Ernst

weiter
  • 3686 Leser

Nachtwanderung durch das verschneite Wental

Zum Jahresbeginn stand im Alfisti-Programm traditionsgemäß eine Nachtwanderung mit unbekanntem Ziel, das heißt, die Wandergruppe erfährt erst unterwegs wo es eigentlich lang geht. Ausgangspunkt war der Wanderparkplatz „Unteres Wental“ hinter Steinheim am Albuch. Sechszehn aktive Alfistis machten sich auf den Weg durch

weiter
  • 4966 Leser

Faschingsveranstaltung der ZFLS - Rentnergemeinschaft

Am kommenden Donnerstag, den 07. Februar (Schmotziger Donnerstag) halten die ZFLS – Rentnerinnen und Rentner wieder ihren schon zur Tradition gewordenen Faschingsnachmittag ab. Das närrische Treiben findet wie immer im Kasino Werk II (Schießtal) ab 14.30 Uhr statt. Zufahrt und Eingang ab 13.45 Uhr über den Parkplatz an der Otto

weiter
  • 3828 Leser