Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 13. Februar 2013

anzeigen

Regional (50)

Kurz und bündig

Spitzenlangläufer am Wirtsberg Für Sonntag, 17. Februar, plant der SC Heubach-Bartholomä den traditionellen Wirtsberg-Pokallanglauf an der Wirtsberg Skihütte in Bartholomä durchzuführen. Start ist um 11 Uhr an der Wirtsberg-Skihütte in Bartholomä. Bei dieser Veranstaltung werden die Bezirksmeister der Skibezirke Ostalb und Stuttgart ermittelt.Bürgergespräch weiter
  • 291 Leser

Kurz und bündig

Sprechstunde Epilepsie Die Sprechstunde der Selbsthilfegruppe für Anfallskranke ist am Donnerstag, 14. Februar, von 17 bis 18 Uhr im Büro in der Kappelgasse 13. Das Büro ist erreichbar unter (07171) 9979828. Sollte die Eingangstür geschlossen sein, beim VDK-Kreisverband läuten.Vortrag über„Viva con Agua“ Zum Vortrag über die Arbeit von „Viva weiter
  • 260 Leser

Minister kommt zum Auftakt

Neue Gesprächsreihe
Eine neue Broschüre hat die Stadt bereits erstellt: den Wirtschaftsraum. Jetzt gibt’s die Veranstaltungsreihe dazu. Zum Auftakt zu Wirtschaftsraum Heubach kommt Prominenz: Wirtschaftsminister Nils Schmid (SPD) ist angekündigt. weiter
  • 335 Leser

Gemeinschaftsgefühl gestärkt

Realschüler nehmen teil an Projekt im Haus Übelmesser zur Gewaltprävention
Ein Projekt zur Prävention von Gewalt gab es für Heubacher Realschüler im Jugendhaus Übelmesser in Heubach. Unter fachkundiger Leitung trafen sich Schüler der Klassen 8c und 8a jeweils zwei Vormittage im „Übel“, um sich mit dem Thema „Gewalt“ auseinanderzusetzen. weiter
  • 270 Leser

Öfter mal einfließen lassen

Gesundheitsförderung durch Bewegung und Entspannung
Die Böbinger Werkrealschüler der Klasse 8 durften im Fach Gesundheit und Soziales eine Yogastunde erleben. Vorsorge und Pflege ist ein Themenfeld im Fach Gesundheit und Soziales, der Werkrealschulen ab Klasse 8. weiter
  • 316 Leser

Ausbildung trägt Früchte

Rückblick und Ehrungen beim Posaunenchor Lauterburg
Ehrungen sind im Mittelpunkt des Jahresabschlusses des Lauterburger Posaunenchors gestanden. Vorsitzender Willi Weidenbacher hat Michael Barth für 35 Jahre ausgezeichnet, Margit Neumanier und Thomas Barth sind jeweils 30 Jahre dabei. weiter
  • 155 Leser

Auftritt mit den Stars

Schwörhaus Big Band ist Teil des Jazz-Festival in Antibes
Miles Davis, Duke Ellington oder Archie Shepp. Sie alle sind beim „Jazz à Juan“ in Antibes aufgetreten. Nun ist auch die Gmünder Schwörhaus Big Band dabei. Von 12. bis 22. Juli spielen die Musiker in der französischen Partnerstadt Seite an Seite mit den Großen dieser Musikszene. Eine Ehre für die Gmünder Musikschule. weiter
  • 236 Leser

Elf Sekunden Trauerstille

Traditionelles Heringsessen der Gmünder AG Fasnet im Paulaner
Feierlich und ganz in Schwarz trafen sich die erschöpften, aber glücklichen Macher der Gmünder Fasnet am Aschermittwoch zum traditionellen Heringsessen im Paulaner in Gmünd. Die närrische Schultes Sabine die Pfiffige gab den Rathausschlüssel zurück an den Ersten Bürgermeister Dr. Joachim Bläse. Jetzt kehrt erst mal wieder Ruhe in Gmünd ein. weiter
  • 737 Leser

Trauer in Grabbenhausen und bei der Bergochsgemeinde in Weiler

Die große Trauergemeinde des Carnevalsvereins Grabbenhausen hatte sich auf den Weg ins Bezirksamt Herlikofen gemacht, um Ortsvorsteher Celestino Piazza dessen Schlüssel zurückzugeben und ihn somit wieder seine Arbeit machen zu lassen. Zum Dank gab’s eine Stärkung, bevor sich der Trauerzug mit dem Grabben, dem Faschingssymbol der Herlikofer Narren, weiter
  • 321 Leser

Ans Silbermännle

„Liebes Silbermännle, Du hast gestern Abend bei Deiner Verabschiedung vor dem Gmünder Rathaustor so furchtbar traurig geguckt. Lass Dich ein bisschen trösten: Ich verstehe Dein Klagen am letzten Samstag in der Zeitung ja, dass rund um die Fasnet so viel gestritten werde. Aber lass Dir von einem lang gedienten Fasnachter sagen: das ist völlig normal. weiter
  • 5
  • 224 Leser

Neue Lotsen gesucht

„Sprungbrett“ hilft Migranten einen Job zu finden
Seit fast zwei Jahren werden in Schwäbisch Gmünd Menschen mit Migrationshintergrund bei der Suche nach einem Arbeitsplatz durch ehrenamtliche Lotsen begleitet. Das Projekt heißt „Sprungbrett“ und unterstützt Migranten, die in ihrem Heimatland eine berufliche Ausbildung oder ein abgeschlossenes Studium vorweisen können. weiter
  • 206 Leser

Komplimente zum Valentinstag

Frauen aus Gmünd und Umgebung über den Tag der Liebe und Bewunderungsbezeugungen
Es ist der Tag der Liebenden: Der Valentinstag am 14. Februar. Die GT sprach mit einigen Frauen aus Gmünd und Umgebung darüber, wie wichtig ihnen der Valentinstag ist, was sie sich von ihrem Partner wünschen und welche Geschenke ankommen. Außerdem auch darüber, wie sie die Diskussion um FDP-Spitzenkandidat Rainer Brüderle bewerten und welche Komplimente weiter
  • 3
  • 349 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDMaria und Michael Daichendt, Am Katzenbuckel 35, Hussenhofen, zur Goldenen HochzeitElena Lovaszy, Berliner Weg 81, Bettringen, zum 90. GeburtstagGeorg Klein, Oderstraße 49, Bettringen, zum 87. GeburtstagRichard Bucher, Schwerzerallee 23, zum 85. GeburtstagBarbara Reiß, Osterländerstraße 4, Lindach, zum 85. GeburtstagKlaudia Ganser, Berliner weiter
  • 114 Leser

Jetzt doch Vier-Sterne-Hotel

Architekt Cemal Isin reicht den Bauantrag ein – 200 Betten direkt am Bahnhof
Das Hotel am Remspark wird nun doch so groß gebaut, wie in der ursprünglichen Planung vorgesehen. Es wird 100 Zimmer, sprich 200 Betten, haben. Außerdem wird es ein Vier-Sterne-Hotel sein. Ursprünglich sollte sich Gmünd mit drei Sternen begnügen. Am Mittwoch reichte Architekt Cemal Isin das Baugesuch ein. weiter
  • 5
  • 756 Leser

ODR TSG startet Offensive

Breitbandausbau – Regionales Cloud Computing per Carrier Ethernet
Die Telekommunikationstochter der EnBW ODR AG, die ODR Technologie Services (TSG) GmbH startete das Jahr 2013 mit einer Angebotsoffensive für Gewerbekunden. Das Unternehmen mit 50 Mitarbeitern möchte seinen 1000 Gewerbekunden sowie potenziellen Neukunden im IT-Sektor Möglichkeiten aufzeigen, wie die Vernetzung von Standorten, Telefonie, Internetzugang weiter
  • 5
  • 1436 Leser

Kranführer von Betonplatte eingeklemmt

Schwerer Unfall in Ledergasse
Schwere Verletzungen hat ein Kranführer nach Angaben der Polizeidirektion Aalen am Mittwoch auf der Baustelle für das neue Einkaufszentrum in der Ledergasse erlitten. Er wurde von einer Betonplatte eingeklemmt. weiter
  • 5
  • 1028 Leser

Weil es für die Liebe nie zu spät ist

Zum Valentinstag zeigt die KinoZeitung den unkonventionellen Liebesfilm „Anfang 80“ – Regisseur kommt
Der eine, Kinochef Walter Deininger, ist noch in Berlin in Sachen Berlinale. Der andere, Regisseur Gerhard Ertl, in Wien. Am Donnerstagabend wollen sie beide in Gmünd sein und den Valentinstag-Film der KinoZeitung zu präsentieren: „Anfang 80“ heißt der Streifen, ein Liebesfilm, der bereits viele Preise eingeheimst hat. weiter
  • 5
  • 341 Leser

Bockmusik in Durlangen

Närrinnen und Narren trafen sich in Durlangen, um mit dem Schützenverein die traditionelle Bockmusik zu feiern. Mit von der Partie war die Liveband Querbeet, die ihr komplettes Repertoire an Faschings-, Tanz- und Rockmusik spielte und so die Stimmung in die Höhe trieb. Die Barkeeper und DJ der Kellerbar sorgten mit einer vielfältigen Getränkekarte und weiter
  • 382 Leser

Männerballett und Guggenmusiker begeistern bei der Concordia

Auch in diesem Jahr war der Concordia-Fasching in der Gemeindehalle in Durlangen Ziel zahlreicher Faschingsbegeisterter aus Nah und Fern. Das Motto „Mittelalter“ bot tolle Verkleidungsmöglichkeiten, und die meisten Besucher hatten sich dafür wirklich kräftig ins Zeug gelegt. Wie in den Jahren zuvor heizte die Tanz- und Showband Sunrise die weiter
  • 428 Leser

Neuer Ruf: „Hönig – hau nei!“

Der traditionelle Rosenmontagsball in Hönig war ein beeindruckendes Erlebnis: Für schwungvolle Musik sorgte DJ Ridi. Der Auftritt der Gmendr Altstadtfäger mit ihrer Guggenmusik war ein akustischer Hochgenuss und brachte das Dorfhaus zum Beben. Darüber hinaus begeisterte die Gmünder Fasnet AG mit Prinzengarde und Hofstaat. Sie versetzte die vielen erwartungsvollen weiter
  • 266 Leser

Wieder Theater in Leinzell

Mit alten Hasen und neuen Gesichtern lädt die Theatergruppe des Musikvereins Leinzell gleich nach Fasching zweimal zu seinen traditionellen Theaterveranstaltungen ein: an den Samstagen 23. Februar und 2. März mit dem Schwank in drei Akten „Amore Mio im Hinterhof“ in die Kulturhalle in Leinzell. Beginn um 19.30 Uhr, Saalöffnung 18 Uhr; Hauptprobe weiter
  • 5
  • 362 Leser

Kurz und bündig

Wanderung im Schnee Am Sonntag, 17. Februar, ist beim Straßdorfer Albverein Langlauf bei Bartholomä angedacht. Die aktuelle Schneelage gibt’s im Internet unter www.bartholomae.de und dann „Wintersport“. Verantwortlich für die Tour auf den dünnen Brettern ist Helmut Bader. Gleichzeitig wird für Nicht-Skifahrer, oder wenn Langlaufen weiter
  • 200 Leser

Mit dem Aschenkreuz beginnt die Fastenzeit

Viele Gläubige kamen am Aschermittwoch in die Kirchen, um das traditionelle Aschenkreuz zu empfangen. Mit dem Aschermittwoch endet der Fasching, es beginnt die bis zum Osterfest dauernde Fastenzeit. Mit dem Aschenkreuz erinnert die Kirche auch an die Vergänglichkeit des Menschen. (Foto: Laible) weiter
  • 1715 Leser

Die Halbhirnsaga – ein voller Erfolg

Sowohl am Freitag als auch am Rosenmontag wurde beim Handballfasching in Bettringen unter dem Motto „Die Halbhirnsaga“ in einer restlos ausverkauften SG-Halle ritterlich gefeiert. Die Programmmacher Manuel Koucky und Laura D’Annunzio haben es auch in diesem Jahr wieder geschafft, ein einzigartiges und kurzweiliges Programm auf die weiter
  • 318 Leser

Radwegeplan große Aufgabe

Mitgliederversammlung des ADFC Schwäbisch Gmünd
In der Mitgliederversammlung des ADFC berichtete Henning Diederichs über die Aktivitäten des vergangenen Jahres und über die Mitgliederentwicklung. 2012 fanden viele Eintages-, drei Mehrtagestouren und Touren in Zusammenarbeit mit der AOK und der Spitalmühle statt. weiter
  • 482 Leser

Rüstzeug für das Singen ohne Töne

PFS mit besonderer Ausbildung
In der themenorientierten Ausbildung am Pädagogischen Fachseminar Schwäbisch Gmünd war Birgit Huber-Klein vom SWR Vokalensemble Stuttgart zu Gast, um mit dem Workshop „Singen ohne Töne“ den angehenden Fachlehrerinnen und Fachlehrern ein „kleines Rüstzeug“ hinsichtlich der Sprach- und Rhythmusschulung von Kindern in die Hand zu weiter
  • 428 Leser

Blaue Tonne bringt Verein Einbußen

Jahreshauptversammlung des Mutlanger Musikvereins mit Berichten und Ehrungen
Auf ein sehr erfolgreiches Vereinsjahr konnte der Musikverein Mutlangen in seiner Generalversammlung zurückblicken. Vorstand Thomas Schmid begrüßte viele Mitglieder im kleinen Vereinszimmer des Mutlanger Forums. weiter

Ausstellung „Mein Hund“

Göppingen. Am Wochenende startet das erste Hundeevent in Göppingen in der Werfthalle. „Mein Hund“ findet vom 16. bis 17. Februar statt. Die Informations- und Verkaufsausstellung bietet den Besuchern viele Einblicke. Der Tierschutzverein ist bei der ersten „Mein Hund“ dabei. Die Rettungshundestaffel gibt Einblicke in ihre Arbeit. weiter
  • 420 Leser

Kinderfotos aus dem Süden

Aalen. Am 15. Februar beginnt um 19 Uhr im Weinmusketier in Aalen die Vernissage der Ausstellung „Der andere Blick“. Der Aalener Fotograf Friedrun Reinhold hat Kinder und Jugendliche in Entwicklungsländern fotografiert. Friedrun Reinhold, schon vielfach ausgezeichneter Fotograf, hat sein eigenes Fotoatelier in Aalen. Der Fotograf hat sich weiter
  • 199 Leser

Schweizer Essbar statt Lavazza?

Franchise-Kette Swiss-Break am Standort der früheren Café-Bar am Marktplatz in Aalen interessiert
Leerstände, Umzüge, Neueröffnungen – um die Neubesetzung von Ladengeschäften in der Innenstadt ist Citymanager Reinhard Skusa nicht bange: „Derzeit eröffnen wirklich viele, zumeist Inhaber geführte Geschäfte in Aalen.“ Ein Rundgang. weiter

Geschichte „Vom Dorf zum Berg“

Samstag am Hohenstaufen
Im Jahr 1070 wurde die Burg Hohenstaufen auf dem Bergplateau gebaut, 1181 weilte Kaiser Barbarossa auf dem Gipfel und 1208 verstarb dort Königin Irene. Weiteres Interessantes ist bei einem Winterspaziergang zu erfahren. weiter
  • 242 Leser

500 Euro für Togo

Über eine großzügige Spende freute sich Anton Weber, Vorsitzender des Waldstetter Vereins „Hilfe für Togo“. Annelise Hieber, Betreiberin des beliebten Kolonial- und Eisenwarengeschäftes in Waldstetten, spendete 500 Euro. „Diese Spende kommt Mädchen und jungen Frauen in Togo zu Gute. Durch Finanzierung der Ausbildung zur Schneiderin weiter
  • 5
  • 361 Leser

Heimatmuseum geöffnet

Waldstetten. Das Waldstetter Heimatmuseum ist am Sonntag, 17. Februar, geöffnet. Von 14 bis 17 Uhr können Besucher die Ausstellung besuchen, außerdem lädt das Museumscafé zum Verweilen ein. weiter
  • 1153 Leser

An Realschulen rumort es

VBE kritisiert das Zweisäulen-Modell der Schulpolitik
Dass das Gymnasium als eigenständige Schulart bestehen bleiben solle, die Realschule jedoch nicht, obwohl doch die Gemeinschaftsschule alle Bildungsgänge abdecke, scheine einem taktischen Kalkül geschuldet zu sein, heißt es in einer Pressemitteilung des Verbandes Bildung und Erziehung (VBE) Ostwürttemberg. weiter
  • 509 Leser

Drei wichtige Stationen einer Romreise

Das antike RomTreffpunkt und Ausgangspunkt ist die U-Bahn-Haltestelle „Colosseo“. Erster Besichtigungspunkt ist der gewaltige Komplex des „Kolosseum“. Nach dem Besuch am Kolosseum geht es in Richtung Piazza Venezia weiter. Nur wenige Meter vom Kolosseum entfernt steht der Konstantinbogen, den Kaiser Konstantin im 3. Jahrhundert weiter
  • 646 Leser

Filigranes aus Eiern von Huhn bis Nandu

Ostereierkunst in Schorndorf
20 Ostereierkünstler zeigen beim 12. Schorndorfer Ostereier- und Kunsthandwerkermarkt in der Barbara-Künkelin-Halle eine Fülle an kreativen Ideen rund ums Ei und das Osterfest. Aussteller aus Baden-Württemberg, der Schweiz, Russland und Rumänien präsentieren ihrer Werke. weiter
  • 203 Leser

Gut für „Frau und Beruf“

Ergebnis eines Gutachtens bestärkt die Kontaktstelle
Eine sehr gute Arbeit wird dem Landesprogramm der zehn Kontaktstellen Frau und Beruf in Baden-Württemberg bescheinigt. Das Ministerium für Finanzen und Wirtschaft hatte eine Evaluierung der Kontaktstellen Frau und Beruf in Auftrag gegeben – das Ergebnis wurde nun in Stuttgart von der Prognos AG vorgestellt. weiter
  • 489 Leser
AUS DEN PARLAMENTEN

Mehr Hilfe für Frauen im Alter

Inge Gräßle. Frauen leben zwar länger als Männer, gesünder aber sind sie nicht, stellt die Europaabgeordnete Inge Gräßle (CDU) fest. „Mit Blick auf eine immer älter werdende Gesellschaft haben wir reagieren müssen“, sagt die Europa-Parlamentarierin, die zusammen mit ihren Parlamentskollegen jetzt Maßnahmen gefordert hat, um Frauen vor altersbedingten weiter
  • 360 Leser

Vom Rosenmontag...

Ein Clown begrüßte die Senioren des Pflegeheims Kloster Lorch bei ihrer Rosenmontagsparty, wie es dort zur Faschingstradition gehört. Mit Fasnachtsküchle und Kaffee gestärkt, wurde die Feier mit fröhlichen Liedern eröffnet. Egal, ob der Schneewalzer oder der Sportpalastwalzer, es wurde geschunkelt, und geklatscht. Witzige Rätsel und Reime lockten zum weiter
  • 893 Leser

Von jetzt an nur noch dagegen

Schurzwäsche und Fasnachtsbeerdigungbei den Wäschgölten in Waldstetten
Ein bisschen Wehmut mischte sich am Aschermittwoch schon in die gute Stimmung bei der Schurzwäsche der Waldstetter Wäschgölten vor dem Rathaus und dem anschließenden „Leichenschmaus“ im „squash & fit“. Doch sie hielt sich angesichts der gelungenen Saison und der Leckereien in Grenzen, denn jeder Fasnachter weiß: „‘s weiter
  • 5
  • 447 Leser

Wege aus der Krise der Kirchen?

Lorch. Die Krisen der Kirchen sind nicht jüngst entstanden und auch nicht einigen Sündenböcken zu schulden. Der evangelische Männerkreis Lorch fragt nach gangbaren Wegen aus diesen Krisen – eine Frage, die alle Christen angeht, nicht nur die in leitenden kirchlichen Ämtern. Darüber will der evangelische Männerkreis Lorch nachdenken am Montag, weiter
  • 315 Leser

Zauber zur Fasnet

Höhepunkt des Kinderfaschings im katholischen Kindergarten St. Konrad Lorch war nach tollen Verkleidungs- und lustigen Spieltagen die Zauberschau mit Zauberer Calanis, bei dem die Kinder mithelfen durften, Tricks lernten oder fasziniert Zaubertricks beobachten konnten. Da wuchsen Blumensträuße in einer Büchse, Zwerge wurden zu Riesen und Regenschirme weiter
  • 285 Leser

Zu Papst Benedikt nach Rom

Mit der SchwäPo und Gmünder Tagespost die letzte Generalaudienz des deutschen Papstes erleben
Am Sonntag, 24. Februar, wird Papst Benedikt zum letzten Mal das Angelusgebet halten. Am darauffolgenden Mittwoch, 27. Februar, findet die letzte Generalaudienz statt. SchwäPo und Tagespost haben zusammen mit dem Waldstetter TUI- Reisebüro kurzfristig eine Leserreise ausgearbeitet, so dass Sie die letzte Audienz Benedikt XVI. miterleben können. weiter
  • 623 Leser
AUS DER REGION
GasalarmNattheim. Dem Bademeister des Ramenstein-Bades sei Dank: Durch sein besonnenes wie beherztes Verhalten wurde am Aschermittwoch ein großer Gefahrgutunfall vermieden. Wie die Heidenheimer Zeitung meldet, strömte wegen eines Defekts aus einer Flasche in einem der Betriebsräume im Untergeschoss des Hallenbades Chlorgas in geringen Mengen aus. Der weiter
  • 550 Leser

..zum Aschermittwoch

Die Kinder vom Lorcher Jugendtreff „Leo“ haben am Aschermittwoch der Fasnet ein Ende gesetzt. Mit gebündelten Kräften schaften sie es, sehr zum Entsetzen der Mitglieder der Lorcher Fasnetgesellschaft (LFG), die Hexe vom Narrenbaum zu holen und ins Hexengefängnis zu sperren. Die LFGler trösteten sich mit einem Weißwurstessen und der Aussicht weiter
  • 4
  • 925 Leser

Mit Heringsessen und Geldbeutelwäsche Abschied genommen

In tiefer Trauer nahmen Närrinen und Narren, Guggen und Hexen Abschied von der Faschingszeit. Mögglingen heißt wieder Mögglingen – und nicht mehr Mögglau. Obergockel Eberhard Bär und Bürgermeister Ottmar Schweizer (großes Bild, links und rechts) waren dem Anlass entsprechend schwarz gewandet und schauten zu, ob die Remsgöckel ihre Häs gut lüften. weiter

Polizeibericht

Von Hund gebissenSchwäbisch Gmünd. Ein 13-jähriges Mädchen ist am Freitag um 16.40 Uhr in der Goethestraße von einem Hund angesprungen und mehrfach gebissen worden. Die zirka 50- bis 60-jährige Hundeführerin, die ihren Hund an langer Leine hielt, ging nach dem Vorfall mit ihrem Tier weiter, ohne sich um das auf dem Boden liegende Mädchen zu kümmern. weiter
  • 3
  • 976 Leser

Gergeni führt Junioren

Wirtschaftsjunioren Ostwürttemberg starten ins Jahr
In der Mitgliederversammlung der Wirtschaftsjunioren (WJ) Ostwürttemberg wurde Marc Gergeni zum neuen Vorsitzenden gewählt. Er folgt auf Mathias Beißwenger, der der regionalen Vereinigung junger Unternehmer und Führungskräfte im Jahr 2012 vorstand. weiter
  • 2
  • 1984 Leser

Silbermond im Juni in Gmünd

Die erfolgreiche Band kommt zum „Gmünder Tagespost Open Air“ auf den Schießtalplatz
Zum „Gmünder Tagespost Open Air“ kommen am Sonntag, 23. Juni, „Silbermond“ auf den Schießtalplatz. Als Special Guest ist „Bosse“ dabei. „Silbermond“ können auf zehn Jahre erfolgreiche Bandgeschichte und insgesamt drei Studioalben, drei Millionen verkaufte Tonträger, wochenlange Nummer-Eins-Hits zurückblicken. weiter
  • 1488 Leser

Aug in Aug mit Günther Jauch

Miriam Lapini aus Bartholomä schafft’s auf den Stuhl bei „Wer wird Millionär?“
Sie wohnt in Bartholomä. Jetzt kennt man sie in ganz Deutschland. Miriam Lapini kann bei Günther Jauchs Quizshow „Wer wird Millionär?“ ganz groß abräumen: Die erste Hürde hat sie hinter sich: Sie saß auf dem Kandidatenstuhl. Weil aber die Sendezeit zu Ende ging, entscheidet sich erst nächste Woche, ob sie die Million Euro gewinnt. weiter
  • 5
  • 2264 Leser

Regionalsport (5)

Masse und Klasse

Schach, Bezirksjugendmannschaften in Aalen
Bei den Jugendmeisterschaften des Schachbezirks Ostalb, ausgetragen in Aalen, konnte die Schachgemeinschaft Gmünd 1872 mit insgesamt 13 jungen Spielern antreten. Damit stellte die Schachgemeinschaft die meisten Spieler aller vertretenen Vereine. weiter
  • 174 Leser

Sport in Kürze

6300 Karten sind verkauftFußball. Für das Zweitligaspiel zwischen dem VfR Aalen und Hertha BSC Berlin am Samstag gibt es noch Eintrittskarten für alle Kategorien. „Bislang haben wir 6300 Tickets abgesetzt“, sagt der VfR-Medienverantwortliche Sebastian Gehring. Sitzplatzkarten gibt es noch rund 500.Nachwuchs gesuchtKunstturnen. TV Herlikofen weiter
  • 316 Leser

Vorbereitung statt Fasching

Ski Alpin
Mit 29 Teilnehmern war das Training wieder mal ein voller Erfolg. In Jungholz traf sich das Rennteam des SV Gmünd zum alljährlichen Faschingstraining. weiter
  • 175 Leser

„Für viele zu teuer“

Interview: DTB-Vizepräsident Charly Steeb über die Perspektiven des Tennissports
In Buenos Aires erlebte Carl-Uwe „Charly“ Steeb die 0:5-Pleite des deutschen Davis-Cup-Teams gegen Argentinien mit. Die Mannschaft habe sich dennoch „als Einheit gezeigt“, erwähnt der gebürtige Mögglinger im Interview als positiven Aspekt. Trotz eines turbulenten ersten Amtsjahr als Vizepräsident und Ressortleiter Spitzensport weiter
  • 700 Leser

Erholungskur für die alte Dame

Fußball, 2. Bundesliga: Hertha BSC ist auf dem besten Weg zum direkten Wiederaufstieg
Auf ein Chaos-Jahr folgt eine Saison nach Wunsch: Hertha BSC, der Gegner des VfR Aalen am kommenden Samstag (13 Uhr), ist auf dem Weg zum direkten Wiederaufstieg in die Bundesliga kaum mehr aufzuhalten. Die Berliner überzeugen auf ganzer Linie – und verlassen selbst bei einem 2:2 im Stadt-Derby gegen Union das Feld als gefühlter Sieger. weiter
  • 827 Leser

Überregional (86)

Ablösung nach "Eiswürfelaffäre"

Creglinger Gemeinderat setzt sich durch: Kultusministerium wechselt Schulleitung aus
Rektor und Konrektor der Realschule Creglingen haben ihren Posten verloren. Das Verhältnis zwischen Schule und Rathaus galt seit Jahren als zerrüttet. Gestolpert sind die Rektoren über eine "Eiswürfelaffäre". weiter
  • 5
  • 507 Leser

Absurditäten eines Wettbewerbs

Wie vergleicht man Filme? Was bedeutet im so vielfältigen Kino: gut oder schlecht? Fragen, mit denen sich eine Berlinale-Jury herumschlagen muss. Die Absurdität des Messens und Beurteilens wurde gestern im Wettbewerb besonders deutlich. Da nämlich lief erst Jafar Panahis "Geschlossener Vorhang": ein Film über den verurteilten Regisseur selbst, der deutlich weiter
  • 463 Leser

Abwehr von Asteroiden

Asteroiden, auch Planetoiden genannt, gelten als Überreste aus der Frühzeit unseres Sonnensystems. Sie sind übrig gebliebener Baustoff von Planeten und Monden. Astronomen erhoffen sich von ihrer Zusammensetzung Erkenntnisse über die Entstehung unseres Planetensystems. Der Durchmesser der Gesteinsbrocken reicht von einigen Metern bis zu 1000 Kilometern. weiter
  • 411 Leser

Abwärts nach dem Fasnetsessen

Fastnacht im oberschwäbischen Riedlingen: Nach dem Froschkuttla-Essen geht es auf die Rutsche. Winfried Kretschmann ist seit den 70er Jahren dabei, auch als Ministerpräsident war er gestern beim Froschkuttla-Essen. Serviert wird nichts vom Frosch - sondern Rinder-Pansen, -herz, -leber und -nieren. Foto: dpa weiter
  • 677 Leser

Allgaier profitiert von Hybrid-Autos

Zulieferer hat sich vom Blechverbieger zum System- und Komponentenlieferanten gewandelt
Allgaier hat ein Jahr mit Umsatzrekord hinter sich. Allerdings erwartet der Automobil-Zulieferer dieses Jahr allenfalls moderates Wachstum. Das Auslandsgeschäft wird dabei immer wichtiger. weiter
  • 609 Leser

Athen-Bronze aberkannt

Gedopt: Die IOC-Exekutive hat dem russischen Gewichtheber Oleg Perepetschenow nachträglich dessen Bronzemedaille von den Olympischen Spielen 2004 in Athen wegen Dopings aberkannt. Bei Nachuntersuchungen der eingefrorenen Dopingproben des Athleten waren Spuren des verbotenen Mittels Clenbuterol gefunden worden. weiter
  • 643 Leser

Auf einen Blick vom 13. Februar

FUSSBALL CHAMPIONS LEAGUE, Achtelfinal-Hinsp. Celtic Glasgow - Juventus Turin0:3 (0:1) FC Valencia - Paris SG 1:2 (0:2) 3. LIGA, Nachholspiele Unterhaching - Wehen Wiesbaden0:2 (0:2) Tore: 0:1 R. Müller (8.), 0:2 Janjic (10.). - Z.: 800. Burghausen - Alem. Aachenausgefallen 1Karlsruher SC 25148346:1650 2VfL Osnabrück 25155542:2050 3Preußen Münster 25138441:2047 weiter
  • 411 Leser

Auftritt eines Abwesenden

Das Politikum der Berlinale 2013: Jafar Panahis neuer Film "Geschlossener Vorhang"
Er wurde zu 20 Jahren Berufsverbot verurteilt und steht unter Hausarrest. Dennoch hat der Iraner Jafar Panahi einen neuen Film gedreht. "Geschlossener Vorhang" feierte gestern auf der Berlinale Premiere. weiter
  • 433 Leser

Besonderes Spiel nicht nur für Ronaldo

Real-Star trifft auf Ex-Klub Manchester United
Real gegen Manchester United - was für ein Spiel! Insbesondere Cristiano Ronaldo hat am heutigen Champions-League-Abend viel vor. weiter
  • 414 Leser

Betriebs- und Personalräte

Betriebsräte in Deutschland vertreten die Interessen von Arbeitnehmern in einem privatwirtschaftlichen Betrieb. Ihre Aufgaben und Befugnisse sind im Betriebsverfassungsgesetz geregelt. Ein Personalrat hingegen vertritt die Interessen von Arbeitnehmern im öffentlichen Dienst. Auf Bundesebene ist er über das Bundespersonalvertretungsgesetz definiert, weiter
  • 427 Leser

Biobranche erreicht Rekordumsatz

Die Biobranche in Deutschland wächst. Erstmals setzte sie gut sieben Milliarden Euro um. Die Öko-Bauern kommen mit der Produktion kaum hinterher. weiter
  • 537 Leser

Bronze im Hundertstel-Krimi

Dopfer fürs deutsche Team als Erfolgsgarant - Österreich endlich im Rausch
In einem hoch spannenden Team-Wettbewerb gewann die deutsche Mannschaft gestern Bronze bei der Ski-WM. Gastgeber Österreich hat endlich in die Spur gefunden und besiegte im Finale Schweden. weiter
  • 426 Leser

Burschen gehen von der Fahne

Stuttgarter Ghibellinia tritt aus dem Dachverband aus
Mit der Ghibellinia ist eine weitere reformorientierte Burschenschaft aus dem Verband Deutsche Burschenschaft ausgetreten. Allein 16 Südwest-Verbindungen sollen den Verband inzwischen verlassen haben. weiter
  • 379 Leser

Das Pferd als Antrieb: Skijöring auf der Schwäbischen Alb

Der Schnee auf der Schwäbischen Alb eröffnet noch andere Sportmöglichkeiten als Lifteln und Langlaufen. Einige Pferdebetriebe bieten Skijöring an. Dabei lässt sich ein Skifahrer an einem Seil vom Pferd ziehen. Allein im Kreis Reutlingen gibt es fünf Höfe, die Skijöring im Programm haben. Informationen über den Schwäbische Alb Tourismusverband, Marktplatz weiter
  • 411 Leser

Den olympischen Traum verschlafen

Das IOC streicht die Traditionssportart Ringen aus dem olympischen Programm - Kritik an Funktionären
Die IOC-Exekutive hat empfohlen, das Ringen aus dem Olympia-Programm der Spiele 2020 zu streichen. Die Sportler und Funktionäre in Deutschland reagierten gestern geschockt bis verärgert. weiter
  • 442 Leser

DIHK lehnt drastische Arbeitszeitverkürzung ab

Als "Griff in die Mottenkiste" hat DIHK-Hauptgeschäftsführer Martin Wansleben die Forderung nach der 30-Stunden-Woche bei vollem Lohnausgleich abgelehnt. Dies würde Arbeitsplätze vernichten, weil damit die Kosten drastisch steigen würden, sagte er der "Neuen Osnabrücker Zeitung". Auch Arbeitslose würden nicht profitieren. Denn in vielen Fällen liege weiter
  • 499 Leser

Dänemark stärkt Gleichberechtigung lesbischer Paare

Seit Dänemark 1989 als erstes Land die Registrierung gleichgeschlechtlicher Partnerschaften erlaubte, ist das Land Vorreiter für die Rechte Homosexueller. Jetzt kommt die rechtliche Gleichstellung lesbischer Paare in Dänemark einen weiteren Schritt voran: Kommt in einer gleichgeschlechtlichen Partnerschaft ein Kind zur Welt, sollen künftig beide Frauen weiter
  • 405 Leser

Einflussreichster Autoboss

Ferdinand Piëch gehört zu den einflussreichsten Autobossen Deutschlands - und wusste seine Macht bisher stets geschickt zu nutzen: Als Strippenzieher bei Volkswagen war er einer der Hauptakteure in der Übernahmeschlacht von Porsche und Volkswagen 2008/2009. Nach jahrelangem Tauziehen gelang es ihm im vergangenen Sommer, die Sportwagenschmiede unter weiter
  • 526 Leser

Erleuchtung, Erlösung und Sinnsuche

100 Millionen Gläubige pilgern in Indien zum größten religiösen Fest der Welt
Millionen Menschen baden zum Hindu-Pilgerfest Maha Kumbh Mela im Ganges. Alle kommen aus religiösen Gründen. Während sie sich von Sünden reinigen wollen, geht es anderen mehr um irdisches Glück. weiter
  • 446 Leser

Erste Frühlingsboten

Insbesondere im Süden nimmt die Zuversicht der Unternehmen zu
In den deutschen Unternehmen wächst die Zuversicht, dass die Konjunktur wieder anzieht. Insbesondere setzen sie wieder zunehmend auf den Export. Besonders gut sieht es in Baden-Württemberg und Bayern aus. weiter
  • 485 Leser

Ex-Minister Guntram Palm gestorben

Der frühere Finanzminister Guntram Palm ist tot. Nach Angaben der Stadt Fellbach starb Palm am Montagabend im Alter von 81 Jahren in Korb (Rems-Murr-Kreis) nach langer, schwerer Krankheit. Von 1964 bis 1972 saß Palm für die FDP im Landtag. 1975 trat er in die CDU ein. 1976 holte ihn Ministerpräsident Hans Filbinger (CDU) als Staatssekretär ins Innenministerium. weiter
  • 444 Leser

Gericht lässt Auswertung von Mappus-Akten zu

Ex-Regierungschef Stefan Mappus hat im Ringen um das Verwerten beschlagnahmter Unterlagen eine weitere Niederlage vor Gericht erlitten. Die Staatsanwaltschaft Stuttgart darf die Daten verwenden, die sie bei einer Durchsuchung im Haus des Pforzheimers beschlagnahmte, wie ein Sprecher des Landgerichts Stuttgart mitteilte. Das Gericht wies eine Beschwerde weiter
  • 389 Leser

Hoffnung auf reformfreudigen neuen Papst

In Baden-Württemberg sind am Tag nach der Rücktritts-Ankündigung von Benedikt XVI. die Rufe nach einem reformorientierten Papst lauter geworden. Der oberste Vertreter der Katholiken in der Diözese Rottenburg-Stuttgart, Johannes Warmbrunn, hofft auf ein Kirchenoberhaupt im Geiste des Reformpapstes Johannes XXIII. Es sei Zeit, dass der nächste Papst die weiter
  • 426 Leser

Homo-Ehe jetzt legal

Frankreichs Parlament stimmt für umstrittenen Gesetzentwurf
Die französische Nationalversammlung hat mit klarer Mehrheit der Einführung der umstrittenen Homo-Ehe zugestimmt. Damit ist auch das Adoptionsrecht erlaubt, dagegen hatte es massive Proteste gegeben. weiter
  • 430 Leser

Ibrahimovic: Platzverweis in letzter Minute

Das Starensemble von Paris St. Germain und Italiens Fußball-Meister Juventus Turin stehen nach Auswärtssiegen vor dem Einzug ins Viertelfinale der Champions League. Die französische Millionen-Truppe gewann ihr Achtelfinal-Hinspiel beim FC Valencia mit 2:1 (2:0), verlor jedoch den schwedischen Stürmerstar Zlatan Ibrahimovic, der wegen eines groben Fouls weiter
  • 375 Leser

Industriestaaten wollen keinen Währungskrieg

Deutschland und die anderen führenden Industrienationen sind Ängsten vor einem Währungskrieg entgegengetreten. Die Finanzminister und Notenbankchefs der sieben wichtigsten Industriestaaten (G7) stellten in einer gemeinsamen Stellungnahme klar, dass sie ihre Geld- und Fiskalpolitik weiterhin an der Binnenwirtschaft orientieren und nicht auf die Wechselkurse weiter
  • 609 Leser

Japans Premier denkt an Aufrüstung

Der Test hat jeden Versuch der Annäherung an Südkorea zunichtegemacht. Japan fühlt sich bedroht und sucht den Schulterschluss mit den USA. weiter
  • 347 Leser

Kaltstart ins EM-Jahr

Erster Test der DFB-Fußballfrauen gegen Frankreich
Weil die Bundesliga ihren regulären Spielbetrieb nach der Winterpause noch nicht aufgenommen hat, gehen Deutschlands beste Fußballerinnen fast ohne Spielpraxis in den Härtetest gegen den starken WM-Vierten Frankreich. "Die Eindrücke sind für die Jahreszeit ganz gut. Man merkt, dass die Spielerinnen noch nicht so viele Spiele haben, aber sie sind sehr weiter
  • 408 Leser

Kauf über das Internet wird immer wichtiger

Zum Shoppen gehen viele Verbraucher gar nicht erst vor die Tür. Das Online-Geschäft mit Waren hat im vergangenen Jahr einen gewaltigen Sprung nach vorn gemacht und den Umsatz um 27 Prozent auf 27,6 Mrd. EUR gesteigert, teilte der Bundesverband des Deutschen Versandhandels (BVH) in Hamburg mit. Darin noch nicht enthalten seien Umsätze von 9,7 Mrd. EUR weiter
  • 472 Leser

Kein Anrecht auf Ethikunterricht

Eltern haben in Baden-Württemberg keinen Anspruch auf Einführung eines Ethikunterrichts schon in der Grundschule. Der Verwaltungsgerichtshof (VGH) hat die Klage einer Mutter aus Freiburg auch in zweiter Instanz abgewiesen. Wie der VGH gestern in Mannheim mitteilte, gibt es nach dem Schulgesetz für Baden-Württemberg keinen Rechtsanspruch auf einen solchen weiter
  • 354 Leser

Klagedickicht beim Sportwagenbauer

Übernahmeschlacht zwischen Porsche und VW hat ein langes juristisches Nachspiel
Die juristischen Nachwehen des Machtkampfes zwischen Porsche und VW treffen nun die Spitze: Ferdinand Piëch und Wolfgang Porsche. Der deutsche Autobauer sieht sich mehrerer Klagen gegenüber. weiter
  • 575 Leser

Knapp an der Erde vorbei

Asteroid im Anflug - Keine Kollision, aber mögliche Gefahr für Satelliten
So nah wie nie zuvor wird ein etwa 45 Meter großer Asteroid am Freitagabend an der Erde vorbeirasen. Zum Zusammenstoß wird es wohl nicht kommen. Eine Kollision mit einem Satelliten ist jedoch möglich. weiter
  • 404 Leser

Kohle und Samba-Fußball

Champions League: Borussia Dortmund erwartet in Donezk ein Revierduell
Schwere Aufgabe für Borussia Dortmund heute in der Champions League. Der ukrainische Revierklub Schachtjor Donezk hat viel Kohle, großen Ehrgeiz und acht brasilianische Samba-Fußballer im Kader. weiter
  • 376 Leser

KOMMENTAR · HOMO-EHE: Gleiches Recht für alle

Vorreiter waren die Franzosen diesmal nicht. Doch nach den Niederlanden, Spanien, den USA oder Großbritannien hat nun auch die französische Nationalversammlung der Homo-Ehe ihren Segen gegeben. Bei dem gestern verabschiedeten Gesetz handelt es sich um die erste tiefgreifende gesellschaftliche Reform unter dem sozialistischen Staatspräsidenten François weiter
  • 428 Leser

KOMMENTAR · PORSCHE: Machtspiele

Monatelang hatte die Übernahmeschlacht zwischen Porsche und VW die Schlagzeilen beherrscht, jetzt sorgt sie für viel Arbeit in der Justiz. Ex-Porsche-Chef Wendelin Wiedeking droht ein Prozess, sein damaliger Finanzchef Holger Härter steht schon vor Gericht. Da war es nur eine Frage der Zeit, bis in der Angelegenheit, in der es um den Vorwurf der Kursmanipulation weiter
  • 405 Leser

KOMMENTAR: Gebremste Konjunktur

Noch ist die Verunsicherung nicht vorbei, die im vergangenen Herbst die deutschen Unternehmen ergriffen hatte. Sie gewinnen zwar wieder an Zuversicht. Aber an zwei entscheidenden Stellen bleiben sie auf der Bremse: Sie wollen weder deutlich mehr investieren noch viele zusätzlichen Mitarbeiter einstellen. Das zeigt die Umfrage, die der Deutsche Industrie- weiter
  • 474 Leser

KOMMENTAR: Neue Ideen wagen

Das olympische Aus für das Ringen kommt nur auf den ersten Blick überraschend. Die Tatsache, dass andere Randsportarten mehr Stimmen von den IOC-Mitgliedern erhielten, war eine Belohnung für deren Reformbemühungen. Gleichzeitig wurden die Verantwortlichen in den Ringer-Verbänden dafür abgestraft, dass sie den Anschluss an die Moderne verschlafen haben. weiter
  • 392 Leser

Konsumschau Ambiente mit Ausstellerrekord

Detlef Braun ist sich sicher. "2013 wird ein Konsumjahr. Es wird konsumiert und nicht gespart." Das sind nach Ansicht des Geschäftsführers der Frankfurter Messe beste Bedingungen für die am Freitag beginnende weltgrößte Konsumgütermesse Ambiente. Ganz offensichtlich teilen auch die Aussteller diese Zuversicht. Das Frankfurter Messegelände zählt mit weiter
  • 531 Leser

Land stärkt Personalräte

Innenminister Gall kündigt Reform an
Landesinnenminister Reinhold Gall (SPD) will die Mitbestimmungsrechte von mehreren hundertausend Beschäftigten im öffentlichen Dienst in Baden-Württemberg stärken. Noch im ersten Quartal 2013 werde er dem Kabinett dazu ein neues Personalvertretungsgesetz vorlegen, sagte Gall der SÜDWEST PRESSE. Die Freistellungsregelungen sollen verbessert, die Rechte weiter
  • 419 Leser

LEITARTIKEL · KIRCHE: Reformunwilliger Reformer

Das entbehrt nicht feiner Ironie: Ausgerechnet der Papst, der Zeit seines Wirkens Antworten auf Fragen der Gegenwart im Rückgriff auf die Tradition zu beantworten suchte, durchbricht mit seinem selbstgewählten Rücktritt eine jahrhundertealte Gepflogenheit. Mit seinem angekündigten Rückzug erntet Benedikt XVI. nicht nur hohen Respekt, er eröffnet mit weiter
  • 372 Leser

Leute im Blick vom 13. Februar

Marc Bator Sänger Roland Kaiser hat Marc Bator (40) zu seiner Karriere als Rundfunksprecher inspiriert. "Als ich ein Junge war, hat meine Oma immer gesagt: Sprich du mal so deutlich, wie Roland Kaiser singt", sagte er vor der heutigen Verleihung des Leser-Preises "Mein Star des Jahres 2013" des Bauer Verlags. "Das hat mich immerhin bis zur "Tagesschau" weiter
  • 386 Leser

Lodernder Hass

Nicht Zahn um Zahn, sondern Ohr gegen Buchstaben. Archaisch wird der Hass zwischen Aserbaidschan und Armenien ausgelebt. weiter
  • 357 Leser

MARKTBERICHTE

Aufgrund des Faschings fallen die Notierungen für Heizöl, Eier und Produktenbörse aus. In der kommenden Woche am 20. Februar 2013 werden wir wieder den vollständigen Marktbericht veröffentlichen. HOLZPELLETS Durchschnittspreise in Euro/Tonne, Liefermenge 6 t, inkl. Mwst. 262,21 EUR. Schlachtvieh Baden-Württ. 06. Woche 04.02. bis 10.02.13: S 61,8 v.H. weiter
  • 487 Leser

Marlies Schild meldet sich zurück

Es geschah kurz vor Weihnachten: Die Österreicherin Marlies Schild verletzte sich schwer am Knie - dennoch fühlt sich das Slalom-Ass fit für die WM. weiter
  • 386 Leser

Max-Beckmann-Preis für einen Pionier

Der Objektkünstler und Bildhauer Otto Piene hat gestern auch den mit 50 000 Euro dotierten Max-Beckmann-Preis der Stadt Frankfurt erhalten. Piene, der am 18. April 85 Jahre alt wird, studierte an den Kunstakademien in München und Düsseldorf. In Köln studierte er Philosophie. Er ist Mitbegründer der Künstlergruppe Zero; mit Günther Uecker und Heinz Mack weiter
  • 394 Leser

Mehr Beteiligung in den Behörden

Innenminister Gall kündigt neues Landespersonalvertretungsgesetz an - Kritik an den Plänen
Den Beschäftigten in Ministerien, (Hoch-)Schulen, Rathäusern, bei Polizei und Sparkassen verspricht Innenminister Gall mehr Mitsprache. Die Reform des Personalvertretungsgesetzes stößt auch auf Kritik. weiter
  • 438 Leser

Mehrfach Vorzeichenwechsel

Währungskurse und Anleihen waren gestern die Themen
Der deutsche Aktienmarkt ist gestern überwiegend moderat gestiegen. Im Handelsverlauf hatten Aussagen des Vizepräsidenten der Europäischen Zentralbank (EZB), Vitor Constancio, und der G7 zu Wechselkursen sowie Anleihenauktionen in Spanien und Italien zu mehrfachen Vorzeichenwechseln des Dax geführt. Größere Schwankungen blieben allerdings aus. Insgesamt weiter
  • 564 Leser

Methoden des Verzichtens

Ob Buchinger-Methode oder Facebook-Entsagung: Beim Fasten geht es darum, von Gewohnheiten zu lassen
Die Buchinger-Methode ist eine der häufigsten Varianten des Heilfastens. Nach zwei "Entlastungstagen", an denen sich der Organismus mit Obst oder Reis auf die Spar-Kost der nächsten Zeit einstellen soll, gibt es nur noch flüssige Nahrung. Etwa 500 Kalorien nehmen die Teilnehmer während der maximal vierwöchigen Kur zu sich: Tee, Fruchtsäfte und eine weiter
  • 386 Leser

Mit Licht, Luft, Rauch und Feuer

Das ZKM Karlsruhe widmet Zero-Künstler Otto Piene eine Ausstellung zum 85. Geburtstag
Aufblasbare Skulpturen, Feuerbilder, Lichtballett: Das ZKM Karlsruhe schenkt dem bald 85-jährigen Künstler Otto Piene eine Ausstellung mit allem, was das Werk des Zero-Mitbegründers ausmacht. weiter
  • 325 Leser

NA SOWAS . . . vom 13. Februar

"Cassius" hat seine Krone zurück: Das 5,48 Meter lange und rund eine Tonne schwere Krokodil aus einem Tierpark in Australien ist nach dem Tod des 6,17 Meter langen Artgenossen "Lolong" auf den Philippinen wieder das größte in Gefangenschaft lebende Krokodil der Welt. Mit 110 Jahren sei "Cassius" inzwischen ziemlich alt und langsam, sagte Besitzer Billy weiter
  • 428 Leser

NEBEN DER SPUR: Flagge zeigen für Haiti

Früher war ja bekanntlich vieles besser. Da tauchte zum Beispiel ein Michael Edwards bei den Olympischen Winterspielen 1988 auf - und stürzte sich als "Eddie The Eagle" mit dicker Brille von den Skischanzen. Oder der legendäre Jamaika-Bob, der Cool-Runnings-Geschichte schrieb. Mittlerweile ist es allerdings in Mode gekommen, dass irgendwelche Exoten weiter
  • 425 Leser

Nordkorea provoziert die Welt

Regierung: Erste Antwort auf Feindseligkeiten der USA - Weitere Atomtests angekündigt
Der Atomstreit mit Nordkorea eskaliert: Zwei Monate nach seinem international verurteilten Raketenstart hat das Land einen dritten Atomtest unternommen. Erstmals rügt China öffentlich den Bruderstaat. weiter
  • 425 Leser

Nordkorea testet Atombombe

Trotz aller Warnungen hat Nordkorea einen dritten Atomtest unternommen. Der unterirdische Versuch sei erfolgreich verlaufen, berichten Staatsmedien. Ein "miniaturisierter" Sprengsatz sei mit höherer Explosionskraft als bei den früheren Tests gezündet worden. Damit könnte Nordkorea nach Meinung von Beobachtern dem Ziel nähergekommen sein, einen Sprengkopf weiter
  • 404 Leser

NOTIZEN vom 13. Februar

Unter Wasser gedrückt Ein vier Jahre alter Bub ist in einem niederbayerischen Schwimmbad von einem Massagestrahl unter Wasser gedrückt worden und musste wiederbelebt werden. Der Junge war in Waldkirchen in ein Salzwasserbecken gesprungen, unter den Strahl geraten und bewusstlos geworden. Badegäste retteten den Buben. Schnee trifft Luftfahrt Am Münchner weiter
  • 446 Leser

NOTIZEN vom 13. Februar

Buchpreis-Jury benannt Die Jurymitglieder für den Deutschen Buchpreis 2013 stehen fest: Helmut Böttiger (freier Kritiker), Katrin Lange (Literaturhaus München), Ursula März (Die Zeit), Jörg Plath (freier Kritiker), Andreas Platthaus (Frankfurter Allgemeine Zeitung), Klaus Seufer-Wasserthal (Rupertus Buchhandlung) und Claudia Voigt (Der Spiegel). Das weiter
  • 365 Leser

NOTIZEN vom 13. Februar

Dichterbüste geköpft Bewaffnete syrische Rebellen haben in der Provinz Idlib den Kopf einer Büste des islamkritischen Dichters Abu al-Alaa al-Maari (973 bis 1057 n. Chr.) abgeschlagen. Von dem blinden Poeten ist der Ausspruch überliefert: "In dieser Welt gibt es nur zwei Sorten Menschen - intelligente Menschen ohne Religion und religiöse Menschen ohne weiter
  • 353 Leser

NOTIZEN vom 13. Februar

Clinch im Karneval Fußball: Nach einem Eklat im Karneval steht der ohnehin degradierte Torhüter Tim Wiese beim Bundesligisten 1899 Hoffenheim noch weiter im Abseits. Der Schlussmann musste ebenso wie Tobias Weis bei einer Veranstaltung am Rosenmontag in Neckarsulm von den Polizei des Raumes verwiesen werden, nachdem sich die beiden - offenbar stark weiter
  • 447 Leser

NOTIZEN vom 13. Februar

Drei Verletzte bei Brand Leonberg - Bei einem Brand in einer Wurstbude auf dem Leonberger Marktplatz sind gestern Mittag drei Menschen verletzt worden, einer davon schwer. Die zum traditionellen Leonberger Pferdemarkt aufgestellte Bude wurde bei dem Brand komplett zerstört. Ursache für das Feuer war laut Polizei eine defekte Gasflasche. 29-Jähriger weiter
  • 442 Leser

NOTIZEN vom 13. Februar

Betriebsrente begrenzt Arbeitgeber dürfen die Gewährung einer Betriebsrente von der Dauer der Betriebszugehörigkeit des jeweiligen Mitarbeiters abhängig machen. Die Forderung nach einer mindestens 15-jährigen Firmenzugehörigkeit verstößt deshalb auch nicht gegen das Verbot der Altersdiskriminierung, wie das Bundesarbeitsgericht entschied. Damit unterlag weiter
  • 560 Leser

Olympische Spiele ohne Ringer

Eine traditionsreiche Sportart steht vor dem Olympia-Aus. Schon im 3. Jahrhundert vor Christus wurde gerungen, wie die Skulptur zeigt, auch bei den Spielen der Neuzeit gehörte der Ringkampf stets dazu. 2020 könnte Schluss sein: Das Internationale Olympische Komitee hat Ringen aus dem Programm gestrichen (Sport). Foto: Getty Images weiter
  • 460 Leser

Pferdefleisch: Supermärkte reagieren

Der Verdacht auf Pferdefleisch in Fertigmahlzeiten weitet sich in Deutschland aus. Nach der Supermarktkette Kaisers Tengelmann hat auch Real einzelne Fertigprodukte vorsorglich aus dem Verkauf genommen. Die Produkte würden derzeit analysiert. Bisher gebe es keine Bestätigung dafür, dass entgegen der Inhaltsangabe auch Pferdefleisch enthalten sei. Zuvor weiter
  • 372 Leser

POLITISCHES BUCH: Plädoyer für Öko-Strom

Klaus Töpfer, der frühere Bundesumweltminister, spricht von einer "Kampfschrift": Die Autorin Claudia Kemfert streite in ihrem Buch wie "David gegen Goliath". Es gehe um "Vergangenheit gegen Zukunft", sagt Töpfer bei der Vorstellung von "Kampf um Strom". "Ein Jahr vor der anstehenden Bundestagswahl im Herbst 2013 hat sich die Energiepolitik in Deutschland weiter
  • 413 Leser

Porsche-Aufseher im Visier

Verpatzte VW-Übernahme zieht Kreise - Ermittlungen ausgeweitet
Der Stuttgarter Autobauer Porsche kommt nicht zur Ruhe. Nun wird wegen der geplatzten VW-Übernahme gegen den Ex-Aufsichtsrat ermittelt. weiter
  • 389 Leser

Potenziale besser nutzen

Land will ausländische Berufsabschlüsse einfacher anerkennen
Ein Arzt aus Russland, der als Aushilfe arbeitet? Bald soll dies Vergangenheit sein. Ein neues Gesetz will Ausländern helfen, die ihre Berufs- oder Hochschulabschlüsse im Südwesten anerkannt bekommen wollen. weiter
  • 516 Leser

PRESSESTIMMEN: Ruf nach Modernisierung

"Süddeutsche Zeitung" (München): Es ist Größe und Tragik zugleich: Nur mit seinem Rücktritt sprengt Benedikt die Ketten der Tradition, überall sonst hat er an diese Ketten nicht gerührt, da und dort hat er sie sogar verstärkt. "Der Standard" (Wien): Als Kirchenoberhaupt war er zögerlich, er blieb stets ein Mann der Worte, nicht der Taten. Ihm fehlte weiter
  • 428 Leser

Prozess gegen Black Jackets hat begonnen

Sieben mutmaßliche Mitglieder der rockerähnlichen Gruppierung Black Jackets müssen sich seit gestern vor dem Landgericht Heilbronn verantworten. Laut Anklageschrift hält sie die Staatsanwaltschaft für ein streng hierarchisch organisierte Bande. Den Angeklagten wirft sie insgesamt 26 Einzeltaten vor - darunter bandenmäßig betriebenen Drogenhandel, gefährliche weiter
  • 5
  • 376 Leser

Reallöhne rückläufig

Die Arbeitnehmer in Deutschland haben nach Berechnungen des WSI real heute im Schnitt 1,8 Prozent weniger in der Lohntüte als im Jahr 2000. Einkommen aus Unternehmensgewinnen und Vermögen hätten in diesem Zeitraum die Arbeitseinkommen klar hinter sich gelassen, teilte das WSI-Tarifarchiv der Hans-Böckler-Stiftung mit. Diese erhöhten sich trotz Wirtschaftskrise weiter
  • 475 Leser

Religiöses Fasten

Heute beginnt beginnt die 40-tägige Fastenzeit der Christen. Der Verzicht Fleisch und Alkohol gilt als Symbol der spirituellen Erneuerung. In den sieben Wochen vor Ostern nehmen sich viele Christen zudem mehr Zeit für Ruhe, Besinnung und Gebet. Dieser Brauch soll an die 40 Tage und Nächte erinnern, die Jesus in der Wüste fastete, bevor er seine Botschaft weiter
  • 319 Leser

S 21: Sondersitzung offenbar Anfang März

Bahn fällt 40 Bäume in Untertürkheim
Am 5. März soll die womöglich entscheidende Sitzung des Bahn-Aufsichtsrats zu S 21 stattfinden. In Stuttgart werden derweil weitere Bäume gefällt. weiter
  • 5
  • 465 Leser

Schlecht streitet mit Küng um Institutsräume

Im Tübinger Weltethos-Institut hängt der Haussegen schief. Ursache sind unterschiedliche Vorstellungen über die Unterbringung des 2011 gegründeten Instituts. Unternehmer Karl Schlecht, dem früher der Betonpumpenhersteller Putzmeister in Aichtal gehörte, hat schon die jetzigen Räume am Rand der Tübinger Altstadt finanziert. Der Mäzen möchte nun am Alten weiter
  • 405 Leser

Schnee satt für Skisportler

Traumhafte Bedingungen auf der Schwäbischen Alb und im Schwarzwald
Für Wintersportler ist die Fasnets-Ferienwoche ein Traum: Auf der Alb, im Allgäu und im Schwarzwald finden Langläufer, Alpinfahrer und Wanderer gute Bedingungen vor. Das soll zunächst so bleiben. weiter
  • 516 Leser

Sicherheitsrat in Zugzwang

Seit 2006 versucht der UN-Sicherheitsrat mit Wirtschafts- und Rüstungssanktionen, das Streben Nordkoreas nach Nuklearwaffen zu unterbinden - bisher vergeblich. Diplomaten befürchten, dass selbst weitere Sanktionen das Regime in Pjöngjang nicht zum Einlenken bewegen werden. "Die Strafen scheinen die Machthaber nicht sonderlich zu beeindrucken", erklärte weiter
  • 367 Leser

Sieben Wochen fast ohne alles

Mediziner warnen vor Fastenkuren ohne ärztliche Begleitung
Rotstift für die Speisekarte: Für die nächsten 40 Tage verbieten sich weltweit Menschen Fleisch, Süßes oder Alkohol. Doch wer allzu streng Enthaltsamkeit übt, riskiert eventuell gesundheitliche Probleme. weiter
  • 388 Leser

Spanisches Volk begehrt auf

Regierung will über Initiative gegen Zwangsräumungen diskutieren
In Spanien sind seit dem Platzen der Immobilienblase Zwangsräumungen an der Tagesordnung. Bürger wehren sich nun mit einem Volksbegehren. Und die regierende Volkspartei lässt mit sich reden. weiter
  • 452 Leser

Stahlkrise lastet weiter auf Thyssen-Krupp

Der von einer Skandal-Serie erschütterte Industriekonzern Thyssen-Krupp leidet auch im neuen Geschäftsjahr massiv unter der Auto- und Stahlkrise. Der bereinigte operative Gewinn vor Zinsen und Steuern brach im ersten Geschäftsquartal, das bis Ende Dezember lief, um 38 Prozent auf 229 Mio. EUR ein, das Ergebnis nach Steuern schrumpfte von 41 Mio. EUR weiter
  • 657 Leser

Steuerflucht wird riskanter

Fahnder können Gruppenanfragen an die Schweiz stellen
Für Steuerbetrüger besteht trotz des gescheiterten Steuerabkommens zwischen Deutschland und der Schweiz ein höheres Entdeckungsrisiko. Seit Anfang Februar können deutsche Steuerfahnder sogenannte Gruppenanfragen an die Schweiz stellen. Das geht aus einer Antwort des Bundesfinanzministeriums auf eine parlamentarische Anfrage hervor. Ob es bereits derartige weiter
  • 413 Leser

Todesschütze von Osama bin Laden angeblich pleite

Er tötete im Mai 2011 den meistgesuchten Terroristen der Welt in Pakistan, jetzt steht der Todesschütze des früheren Al-Kaida-Führers Osama bin Laden offenbar vor dem Ruin. Laut einem Bericht des US-Magazins "Esquire" schied der Soldat Ende vergangenen Jahres freiwillig aus der Eliteeinheit "Navi Seals" aus. Jetzt bekomme er aber weder eine monatliche weiter
  • 402 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Skispringen, Weltcup in Klingenthal Einzelspringen ab 15.00 Uhr Biathlon, WM in Nove Mesto na Morave Einzelrennen der Frauen (15 km) ab 17.00 Uhr Fußball, Testspiel, Frauen in Straßburg Frankreich - Deutschland ab 18.30 Uhr Handball, Champions League, 9. Spieltag Gr. A: Flensburg/H. - Ademar León ab 20.30 Uhr SPORT 1 Fußball, Bundesliga Aktuell weiter
  • 411 Leser

VERBRAUCHERTIPP: Hinweispflicht bei Schäden

Ziehen sich Eis und Schnee von den Straßen zurück, treten vielfach Schlaglöcher auf. Eine Autofahrt kann dann zum gefährlichen Slalom werden. Der Verband der Versicherer gibt hier einige Fragen und Antworten zum Thema. Viele Autofahrer fragen sich, was muss ich tun, wenn ich in ein Schlagloch gefahren bin? Gehen Sie auf Nummer sicher, indem Sie wichtige weiter
  • 480 Leser

Vier Anlaufstellen im Land

Bis vor Kurzem gab es nur zwei vom Bund finanzierte Beratungsstellen für die Anerkennung ausländischer Abschlüsse in Mannheim und Stuttgart. Das Land hat 2012 zwei weitere Stellen in Ulm und Freiburg eingerichtet. Diese vier Kompetenzzentren unterstützen die Migrationsberatungsstellen der Liga der Freien Wohlfahrtspflege in den Stadt- und Landkreisen. weiter
  • 499 Leser

Von armen Teufeln

Gutes Schauspiel in Melchingen und Tübingen
Das Regionaltheater Lindenhof hat den "Brandner Kaspar" ins Schwäbische überführt, in Tübingen kommt ein Klinikneurotiker zu Wort. Zwei Premieren. weiter
  • 427 Leser

VW startet stark ins Jahr

Volkswagen hat dank des schwungvollen Geschäfts in Asien und Amerika einen kraftvollen Start ins Jahr 2013 hingelegt. Die Kernmarke VW Pkw lieferte im Januar 491 900 Autos aus. Das waren 17,4 Prozent mehr als im Vorjahresmonat, wie Europas Branchenführer mitteilte. Insgesamt sei man "trotz der anhaltend schwierigen Marktbedingungen in Europa zufriedenstellend" weiter
  • 439 Leser

Watts fällt Rest der Saison aus

Ulmer Basketball-Profi operiert - Heute Eurocup in Belgrad
Die Bundesliga-Basketballer von Ratiopharm Ulm haben einen personellen Rückschlag hinnehmen müssen. Dane Watts (26) musste sich gestern in München einer Bandscheiben-Operation unterziehen und fällt den Rest der Saison aus. Der deutsche Vizemeister ist bemüht, möglichst schnell Ersatz zu finden. "Wir haben ein, zwei Kandidaten im Auge", sagte Ratiopharm-Trainer weiter
  • 333 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Schuler legt zu Der weltgrößte Pressenhersteller Schuler hat im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2012/13 (30.9.) seinen Umsatz leicht gesteigert. Die Erlöse legten um 1 Prozent auf 279 Mio. EUR zu. Vor allem in Nord- und Südamerika, Europa und Deutschland konnte Schuler wachsen, Asien stagnierte. Das Ergebnis vor Steuern verbesserte sich um 16,8 Prozent weiter
  • 474 Leser

Leserbeiträge (5)

Jahresfeier mit Ehrungen beim SV Hussenhofen

Die Jahresfeier des SV Hussenhofen findet am 24. Februar 2013 ab 10.30 Uhr im Rahmen eines Frühschoppens im Vereinsheim statt. Ein Weißwurstfrühstück wird angeboten. Bei dieser Veranstaltung, werden langjährige Mitglieder des Vereins geehrt. Alle Mitglieder, Ehrenmitglieder, Jugendliche und Freunde sowie deren Familien sind

weiter
  • 3383 Leser

Närrischer AWO-Seniorenfasching

Fröhlich und ausgelassen feierten über 60 Gäste am Samstag beim AWO-Seniorenfasching im närrisch geschmückten Saal des DRK-Rettungszentrums.

Begeistert schunkelten und tanzten die Senioren und Seniorinnen bei Livemusik und mit den AWO-Tanzkreisen Aalen und Oberkochen unter Leitung von Wolfgang Ruhge. Sichtlich Spaß machte

weiter
  • 3694 Leser