Artikel-Übersicht vom Sonntag, 17. Februar 2013

anzeigen

Regional (30)

Elterninfoabend über Pubertät

Schwäbisch Gmünd. Die Pubertät bringt nicht nur die Welt der Jugendlichen, sondern auch die der Eltern ins Wanken. Um dieses Thema und die Probleme, die es mit sich bringt dreht sich ein Elterninfoabend am Dienstag, 19. Februar, um 19.30 Uhr im Kinderhaus „Lämmle“ in Mutlangen. Der Heilpädagoge und Musiktherapeut Thomas Seitzer zeigt auf, weiter
  • 203 Leser

Kurz und bündig

Frühjahrsausstellung Die katholische öffentliche Bücherei St. Leonhard Hussenhofen präsentiert von Dienstag, 19. Februar, bis Mitte April eine Medienauswahl mit religiösen Kinderbüchern, Geschenkartikeln sowie spannenden Erzählungen und Sachbüchern, die sich als Geschenk für Kommunionkinder eignen. Auch für Kindergartenkinder, Erstleser, Jugendliche weiter
  • 227 Leser

Neue Ideen und Projekte für Himmelsgarten

Infoveranstaltung für Anwohner
Die Anwohner rund um das künftige Gartenschauareal „Im Himmelsgarten“ bei Wetzgau sind zu einer Informationsveranstaltung am Dienstag, 19. Februar, 19 Uhr im Dorfhaus in Wustenriet eingeladen. Es werden neue Ideen und Projekte für den neuen Landschaftsparks Wetzgau vorgestellt. weiter
  • 5
  • 473 Leser

Neue Wege für Stadtgarten finden

Ortsverband der Linken diskutiert Haushalt, Energiewende und Bürgernähe
Der Ortsverband der Linken Schwäbisch Gmünd lud zu einem Themenabend ein. Schwerpunkt war der Haushalt der Stadt Gmünd im Jahr 2013. Zudem ging es um die Energiewende, die Stadtgartengastronomie und Stuttgart 21. weiter
  • 2
  • 477 Leser

Sprache mehr fördern

Qualifizierungsmaßnahme im Kinderhaus Kunterbund
Das Kinderhaus Kunterbunt wurde unter vielen bundesweiten Bewerbern ausgewählt, von April 2013 bis Februar 2014 an der Qualifizierungsmaßnahme „Sprachliche Bildung und Förderung für Kinder unter drei“ des Deutschen Jugendinstitutes (DJI) teilzunehmen. weiter
  • 198 Leser

„Freiwillig verlässt keiner seine Heimat“

Jusos besichtigen die Unterkunft für Asylsuchende auf dem Hardt und appellieren an Solidarität
Zur Besichtigung der Unterkunft für Asylsuchende auf dem Hardt hatten die Jusos Schwäbisch Gmünd eingeladen, um sich einen Überblick über die dortige Situation zu verschaffen. Dort erfuhren sie, dass die Forderungen der Asylanten umgesetzt werden sollen und im Zeitplan seien. weiter
  • 1
  • 227 Leser

Bibelgespräche führen

Ökumenische Bibelgespräche starten am 20. Februar
„Der Tod ist nicht mehr sicher“ ist das Thema der diesjährigen ökumenischen Bibelwochen, in denen Texte aus dem Markusevangelium im Mittelpunkt stehen. Das erste Bibelgespräch gibt’s am Mittwoch, 20. Februar. weiter
  • 222 Leser

Ein Abend im Zweivierteltakt

Die 19-köpfige Kapelle „Egerländer Musikanten“ erfüllt den Stadtgarten mit „Liebe zur Musik“
Die Polka stand im Mittelpunkt des Repertoires der „Egerländer Musikanten“ am Samstagabend im Gmünder Stadtgarten. Mit gut 700 begeisterten Zuhörern war der Konzertsaal gut besucht, aber nicht ausverkauft. Auch junges Publikum lauschte den Egerländern und war sichtlich begeistert. weiter
  • 1
  • 230 Leser

Justizminister bei Forum Gamundia

Schwäbisch Gmünd. Justizminister Rainer Stickelberger kommt am Dienstag, 26. Februar, auf Einladung von Franz Merkle, Moderator der Gesprächsreihe „Forum Gamundia“ nach Schwäbisch Gmünd. In dieser Reihe erzählen Frauen und Männer des öffentlichen Lebens über sich und ihre Tätigkeit, ihren Wünschen, Träumen und Hoffnungen. Auch Bürgermeister weiter
  • 416 Leser

In allen Himmelsrichtungen

Verkauf von Stufen und Spiegeln für Aussichtsturm Wetzgau erfolgreich angelaufen
Die Aussicht „ein Traumplatz in allen Himmelsrichtungen“, mit Blick auf die zentrale Innenstadt und die Alpen. Der Baubeginn für den 37 Meter hohen Aussichtsturm in Wetzgau startet im Laufe des Sommers. 70 Stufen und Spiegel sind bisher verkauft. weiter
  • 596 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDAdam Kinder, Am Schönblick 36, zum 92. GeburtstagFrieda Schramm, Neißestraße 2, Bettringen, zum 89. GeburtstagWalburga Dürr, Rektror-Klaus-Straße 8, zum 88. GeburtstagOtto Hühmann, Klösterlesstraße 1, zum 86. GeburtstagErna Veit, Willy-Schenk-Straße 17, zum 84. GeburtstagErwin Wiedmann, Brenzweg 11, Bettringen, zum 79. GeburtstagGiesela weiter
  • 115 Leser
ZUR PERSON

Elke Maurer

Heubach. Am 18. Februar 2013 kann Elke Maurer auf eine zehnjährige Betriebszugehörigkeit bei der Raiffeisenbank Rosenstein eG zurück blicken. Elke Maurer trat als gelernte Bankkauffrau am 18. Februar 2003 als Serviceberaterin in die Bank ein.Zunächst war sie in der Geschäftsstelle Mögglingen eingesetzt, bevor sie in das Beratungs- und Serviceteam der weiter
  • 213 Leser

Seit fünf Jahren im Einsatz für Nachbarn

Am Sonntag feierte die Nachbarschaftshilfe Leintal in Heuchlingen ihr Jubiläum
In der „Seelsorgeeinheit Leintal“, zu der die Gemeinden Leinzell, Horn, Schechingen und Heuchlingen gehören, wurde vor fünf Jahren die „Organisierte Nachbarschaftshilfe Leintal“ gegründet. Das war ein gewichtiger Anlass zum Feiern. weiter
  • 452 Leser

Im Rentenalter dreht sie neu auf

65 Jahre nach ihrer Erfindung und nach 25 Jahren Krise ist die Vinyl-Schallplatte wieder im Kommen
Es war 1990, als diese Zeitung einen Artikel so betitelte: „Die LP in der Auslaufrille“. Aber Totgesagte leben länger. Jetzt ist die Schallplatte wieder da: schwarz, rund, 30 Zentimeter Durchmesser, in der Mitte ein Loch mit einem Papieretikett drumrum. Es gibt ein „Comeback“ der Vinyl-LP. Renaissance einer Technik, die 65 Jahre weiter
  • 206 Leser

Kurz und bündig

Beckenbodentraining Die Basis des menschlichen Rumpfes ist der Beckenboden. Das DRK bietet am Montag, 18. Februar, um 19 Uhr im DRK-Zentrum in der Josefstraße einen Vortrag über die Funktionen und die Wirkung des Beckenbodentrainings an. Die Kosten betragen 5 Euro pro Person. Infos und Anmeldungen bis Dienstag, 12. Februar, unter (07171) 350691.Meridian-Energie-Technik weiter
  • 182 Leser

Eisklettern auf altem Funkturm

Eiskletterturm in Lauterburg seit Samstag geöffnet – Wer klettern will, muss Mitglied werden
Wie ein riesiger Kristall ragt er 14 Meter hoch in die Landschaft. Seit nunmehr drei Jahren gibt es den Eiskletterturm, der direkt hinter der Bergwacht in Lauterburg steht. Er ist einer von zwei in ganz Deutschland und ein Traum, der für die Aalener Bergwacht in Erfüllung ging, erzählt Bereitschaftsleiter Manfred Kluge. Der Kletterturm dient Übungszwecken. weiter

Zur Chefsache gemacht

Firma Gebrüder Hörner gestaltet praxisnahen Unterricht
Die Firma Gebrüder Hörner gestaltet praxisnahen Unterricht an der Stauferschule. Das ist ein Ergebnis des Projekts „Chefsache Ausbildung“ des BAW Schwäbisch Gmünd, der solche Workshops organisiert. weiter
  • 220 Leser

Zweifache Schallgeschwindigkeit

Schüler der Gewerblichen Schule besuchen das Heizkraftwerk Altbach/ Deizisau
Kürzlich unternahmen rund 40 Schüler des einjährigen Berufskollegs Technik sowie der Jahrgangsstufe 2 des Technischen Gymnasiums der Gewerblichen Schule Schwäbisch Gmünd mit ihren Lehrkräften eine Exkursion zum Heizkraftwerk Altbach/Deizisau. weiter
  • 176 Leser

Aufgaben nach der Krise

Wirtschaftskurse des Scheffold-Gymnasiums erleben in Frankfurt die Börse hautnah
Am frühen Morgen machten sich die Wirtschaftskurse und einige andere interessierte Schüler des Scheffold-Gymnasiums auf den Weg nach Frankfurt. Auf dem Programm standen die Besichtigung der Frankfurter Börse und der Europäischen Zentralbank (EZB). weiter
  • 5
  • 227 Leser

Kasperle im Emerland zu Gast

Dank einer großzügigen Spende der Firma Möbelbau Schnaufer konnte vor kurzem ein tolles Kasperletheater im Straßdorfer Kindergarten Emerland aufgeführt werden. Eine spannende Geschichte präsentierte die Spenderin Susanne Schnaufer. Die Geschichte von Kasperl und Seppel war nicht nur aufregend für die Kinder, auch die Eltern und Großeltern verfolgten weiter
  • 479 Leser

AGV 1959 im Bier- und Jagdmuseum

Als erster Altersgenossenverein besuchte der Gmünder Jahrgang 1959 kürzlich das neue Bier- und Jagdmuseum auf dem Rehnenhof. Museumschef Martin Nuding freute sich, dass trotz heftigen Schneefalls über ein Dutzend Besucher den Weg nicht gescheut hatten. Beeindruckt ließen sich die 59er zeigen, was Martin Nuding alles aus der Gmünder Brauereigeschichte weiter
  • 274 Leser

Hip-Hop-Kurs für Kinder

Lorch. Einen Tanz-Workshop für Hip-Hop-Begeisterte gibt es am Samstag, 9. März, im Gymnastikraum der Grundschule Lorch mit Daniel und Tina Fernandez. Kinder von sechs bis neun Jahren tanzen ab 11 Uhr mit Tina. Kinder von neun bis 13 Jahren ab 12 Uhr und Jugendliche ab 14 Jahren ab 13 Uhr mit Danny. Die Kosten für den Workshop belaufen sich, inklusive weiter
  • 1
  • 383 Leser

Infoabend für Eltern und Schüler

Mutlangen. Für zukünftige Fünftklässler des Franziskus Gymnasiums in Mutlangen findet am Dienstag, 19. Februar, um 19.30 Uhr ein Eltern-Informationsabend im Foyer der Schule statt. Die Vorstellung der Schule mit Gesprächsaustausch im Rahmen eines Informationsnachmittages für Schülerinnen und Schüler mit Eltern gibt es am Freitag, 22. Februar, von 15.30 weiter
  • 203 Leser

Fahrkartenautomat am Bahnhof in Lorch

„Über 800 Lorcher Bürger haben mit ihrer Unterschrift die Forderung nach einem weiteren Fahrscheinautomaten im Bahnhof Lorch unterstützt. Aber einige meinten auch, dass ein zweiter Automat die Deutsche Bahn dann veranlasse, den Fahrkartenschalter im Bahnhof zu schließen.Dem ist jedoch nicht so, denn für die Deutsche Bahn AG wäre es kostenmäßig weiter
  • 5
  • 362 Leser

Bully-Jungsenioren beim Künstler Hans Kloss

Die Bully-Jungsenioren trafen sich zu einer interessanten Führung in der Grät. Hans Kloss präsentierte der Gruppe seine Bilder und das neue, in Vorbereitung stehende Bild der Staufer-Saga. Dieses ist drei Meter hoch, 17 Meter im Durchmesser und mit 1300 Gesichter und einer Staufer-Geschichte rund um Schwäbisch Gmünd. Laut dem Künstler soll das Werk weiter
  • 353 Leser

Kurz und bündig

Seniorennachmittag Einen Seniorennachmittag der Gögginger Seniorenarbeit gibt’s am Mittwoch, 20. Februar, um 14.15 Uhr im Vereinsraum der Gögginger Gemeindehalle statt. Der Gögginger Arzt Volker Scharffenberg wird einen Vortrag zum Thema „Bluthochdruck“ halten. Danach steht er für Fragen und Diskussion zur Verfügung. Was sind Ursachen? weiter
  • 119 Leser

Après-Ski im Klostertal

Alfdorf-Hintersteinenberg. Eine Après-Ski-Ausfahrt der Skiabteilung des SV Hintersteinenberg gibt es am Samstag, 16. März. Es geht in Richtung Sonnenkopf im Klostertal. Skifahrer als auch Wanderer kommen hier auf ihre Kosten. Und ab 12 Uhr gibt‘s oben viel Stimmung und Spaß mit einer Live-Band. Kosten für Mitglieder: Jugendliche 21, Erwachsene weiter
  • 216 Leser

Ein Treffpunkt auf Augenhöhe

Der „Bunte Hund“ im Buhlgässle ist das etwas andere Café in der Schwäbisch Gmünder Innenstadt
Es ist etwas Besonderes. Es ist anders: das Café „Bunter Hund“ in der Gmünder Innenstadt. Seit gut einem Jahr betreiben Behinderte gemeinsam mit ihren Betreuern ehrenamtlich das Bistro im Buhlgässle. In lockerer Atmosphäre entstand hier über die Zeit ein Ort der Begegnung. Ein Treffpunkt, der immer mehr von den Gmünder Bürgern angenommen weiter
  • 5
  • 929 Leser

Polizeibericht

Doppelte AusweiseSchwäbisch Gmünd. Ein 30-jähriger Autofahrer hat am Sonntag gegen 0.30 Uhr im Bereich des Alten Schlachthofes versucht, sich einer Polizeikontrolle zu entziehen. Die Beamten stellten dann fest, dass der Fahrer unter Alkoholeinfluss stand. Zudem ergaben die Ermittlungen, dass der 30-Jährige zwei auf ihn ausgestellte Führerscheine und weiter
  • 5
  • 1248 Leser

Regionalsport (15)

Heubach chancenlos gegen Ligaprimus

Der Heubacher Handballverein verlor in der Bezirksliga Stauferland deutlich aber vorhersehbar mit 18:29 gegen den Tabellenführer aus Treffelhausen und ist weiterhin akut abstiegsgefährdet. (Foto: Laible) weiter
  • 1780 Leser

Doppelter Bauer

Fußball, Testspiel: Normannia besiegt Bad Boll mit 2:0
Ein Doppelpack von Felix Bauer sicherte dem FC Normannia Gmünd im Testspiel gegen Bad Boll einen 2:0-Erfolg. Einziges Manko: die Chancenverwertung der Schwerzerkicker. weiter
  • 382 Leser

Positionsfremd zum Sieg

Volleyball, Regionalliga: Ersatzgeschwächte DJK Gmünd gewinnt 3:2 in Konstanz
Haarscharf an einer Blamage vorbeigeschrammt sind die Volleyballerinnen der DJK Gmünd beim Tabellenletzten USC Konstanz. Dann griff Trainer Martin Feistritzer zu einer ungewohnten Maßnahme, setzte seine Spielerinnen positionsfremd ein – und siegte 3:2. weiter
  • 255 Leser

Ehrungen beim 61. Kreisschützentag in Waldstetten

Kreisschützentag 2013:Kleine Ehrennadel in Gold DSB:Wolfgang Krieger (SV Waldstetten)Verdienstmedaille in Bronze WSV:Alois Barthle (SV Waldstetten), Heinz Herkommer (SV Waldstetten)Bezirksehrennadel in Silber:Klaus Rommel (SV Waldstetten), Bernhard Wacker (SV Waldstetten), Markus Waibel (SV Waldstetten)Bezirksehrennadel in Bronze:Stefanie Bleicher (SV weiter
  • 353 Leser

„Heinz Streit ist ein leuchtendes Vorbild“

Schießen, 61. Kreisschützentag in Waldstetten: Landrat Klaus Pavel stärkt Schützenvereinen den Rücken
Der Schützenkreis Schwäbisch Gmünd hat beim 61. Ordentlichen Kreisschützentag in der Waldstetter Stuifenhalle einen Stabwechsel erlebt. Nach zwanzig Jahren erfolgreicher Herzblut-Arbeit hat Heinz Streit die Verantwortung an seinen bisherigen ersten Stellvertreter Reinhold Mangold übergeben. weiter

Sport in Kürze

17:35-Abfuhr beim ErstenHandall. Eine unerwartet deutliche Niederlage mussten die Damen der SG Bettringen in der Landesliga hinnehmen. Klar mit 17:35 unterlag das Team von Trainerin Diana Emele beim Tabellenersten Donzdorf-Geislingen, was letztlich den vielen technischen Fehlern und der mangelnden Chancenverwertung zuzuschreiben war.Titelkämpfe am Mittwoch weiter
  • 141 Leser

Tiefblaues Auge

Handball, Württembergliga: TSB Gmünd siegt 28:27
Der TSB Gmünd war drauf und dran, seine verbliebenen Aufstiegschancen zu verspielen. Ein Auftritt voller taktischer Fehler brachte den Tabellenvierten an den Rande einer Niederlage bei Kellerkind Oberstenfeld. Doch fünf gute Minuten reichten am Ende doch noch zum glücklichen 28:27-Sieg. weiter
  • 321 Leser

Ergebnisse internationales Skispringen (88 m Schanze)

Schüler männlich:1. Dawid Jarzabek (93.0/95.0) 252.5 (Polen), 2. Luca Roth (93.0/94.5) 251.0 (SV Meßstetten), 3. Damian Skupien (91.0/95.5) 244.5, 4. Daniel Okas (84.5/86.0) 209.5, 5. Pawel Chyc (79.0/85.5) 195.5 (alle Polen), 6. Jan Andersen (53.0/47.0) 59.0 (SC Königsbronn)Jugend männlich:1. Tim Fuchs (93.5/91.0) 239.5 (SC Degenfeld), 2. Oliver Kamiensky weiter
  • 650 Leser

Wolfgang Steiert ist in Degenfeld

Am Rande bemerkt
Für ordentlich Prominenz sorgte in Degenfeld gestern Wolfgang Steiert. Der ehemalige Nationaltrainer der deutschen Skisprungmannschaft ist nun Landestrainer in Baden-Württemberg und war voll des Lobes: „Der SC Degenfeld ist einer der besten Vereine im Land und aus Respekt davor sowie vor der Arbeit von Thomas Aubele war es klar, dass ich mit meinen weiter
  • 671 Leser

Horlacher mit Tagesbestweite

Skispringen, internationales Pokalspringen: Tim Fuchs sorgt für einen Degenfelder Tagessieg
Das internationale Pokalspringen auf der 1925 errichteten Degenfelder Skisprungschanze war nicht nur sportlich gelungen. Lokalmatador Kevin Horlacher landete in der Herrenklasse trotz der Tagesbestweite von 96 m auf dem zweiten Rang. Vor ihm platzierte sich Daniel Nigl vom WSV Rastbüchel. weiter
KOMMENTAR

Fortschritt bestätigen

Der VfR Aalen hat alle drei Spitzenmannschaften hinter sich. Gerade die Bilanz gegen die Stärksten der Liga zeigt die rasante Entwicklung des Aufsteigers: In der Hinrunde gingen alle drei Begegnungen an die Gegner: 1:2 gegen Kaiserslautern, 0:3 gegen Braunschweig, 0:2 gegen Hertha BSC Berlin. In der Rückrunde dagegen war kein Klassenunterschied mehr weiter
  • 1
  • 902 Leser

Keine Bauchschmerzen

Fußball, 2. Bundesliga: Thorsten Schulz meldet sich mit starkem Debüt zurück
So schnell kann es gehen. Gut zwei Stunden vor dem Anpfiff hat Thorsten Schulz erfahren, dass er für den grippekranken Daniel Buballa in die Startelf rückt. Nach dem Schlusspfiff gehörte der 28-Jährige trotz des 0:1 zu den Gewinnern. Denn: Ralph Hasenhüttl hat wieder eine Alternative mehr. weiter
  • 5
  • 831 Leser

Stimmen zum Spiel: „Wenn ich einsteige, gibt’s Elfmeter“

Oliver Barth, VfR-Innenverteidiger: „Hertha BSC hat die eine Chance sofort genutzt. So geht’s in Liga eins. Uns dagegen fehlt zuhause im Moment einfach das Quäntchen Glück.“Jos Luhukay, Hertha-Trainer: „Wir haben zwei Mannschaften gesehen, die sehr gut organisiert und kompakt gestanden sind. Es war ein hartes Stück Arbeit für weiter
  • 547 Leser
Statistik zum SpielVfR Aalen Hertha BSC7 Torschüsse 742 % Ballbesitz 58 %50 % Gewonnene Zweikämpfe 50 %8 Ecken 43 Abseits 318 Fouls 15 weiter
  • 5
  • 712 Leser

Leserbeiträge (4)

5. IPF-RIES-Halbmarathon

Die Vorbereitungen für den 5. IPF-RIES-Halbmarathon am 11. Mai von Bopfingen nach Nördlingen laufen auf Hochtouren.

Bereits offen ist die Online-Anmeldung. Bis zum 28. Februar winken dabei sehr günstige Konditionen. Früh anmelden lohnt sich also!

Auch in diesem Jahr gibt es wieder den Staffelwettbewerb. Dabei teilen sich 3 Personen

weiter
  • 6205 Leser

Leichtathletik-Bestenliste: LG Rems-Welland in der deutschen Spitze angekommen

Die beiden Vorsitzenden der LG Rems-Welland, Lothar Kiesel und Thomas Kruger, sehen sich in ihrer Arbeit und in der Arbeit ihres Trainerteams aus den beiden Vereinen LeichtAthletikClub Essingen und der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach bestätigt. Der Rückblick in die deutschen Bestenliste 2012 spiegelt eine breite Basisarbeit in der LG Rems-Welland

weiter
  • 4634 Leser

Wohltuender Kontrast

Zu: „Bier, Blasmusik und freche Sprüche“ vom 14. Februar:Wohltuend hob sich Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Bündnis 90/Die Grünen) von den Rednern sämtlicher Parteien ab. Sein Denken ist problemorientiert und verliert sich nicht in Attacken gegen politische Gegner. Peer Steinbrück (SPD) als Bundeskanzler mit Richtlinienkompetenz weiter
  • 5
  • 981 Leser

Märchen von "Licht und Dunkel" im ars vivendi

Schon immer hat die dunkle Jahreszeit den Menschen Angst gemacht. In den alten Zeiten beeinflusste das Verschwinden des Mondes und das Kürzerwerden der Tage die Menschen in ihren existenziellen Grundlagen. Daher gibt es in fast allen Kulturen Märchen zu diesem Thema. Ingrid Raschka und Ute Hommel von der Erzählgemeinschaft Ostalb

weiter
  • 4016 Leser