Artikel-Übersicht vom Dienstag, 12. März 2013

anzeigen

Regional (71)

Drohte Bandenkrieg?Heidenheim. Einen womöglich gewalttätigen Bandenkrieg in Ulm hat die Polizei am Samstagabend gerade noch rechtzeitig verhindert. Das berichtet die Heidenheimer Zeitung (HZ). Mitmischen wollten auch Mitglieder der Black Jackets aus Heidenheim, die aber wegen der hohen Polizeipräsenz von ihren Plänen abließen, schreibt das Blatt weiter. weiter
  • 480 Leser

Drei Personalien im Kreistag

Aalen. Drei Personalien eröffnen die Kreistagssitzung: Zunächst erinnert Landrat Klaus Pavel an das Wirken von Reinhold Mayer, der am Samstag nach längerer Krankheit früh verstorben ist und von 1989 bis 2009 für die CDU im Kreistag saß. Mayer habe in dieser langen Zeit in vielen Ausschüssen mitgearbeitet und seine berufliche Kompetenz als Pädagoge besonders weiter
  • 504 Leser

Begeisterung für Neues

„Phantom“-Inszenierung besticht durch raffiniertes Bühnenbild
Begeisterte Zuschauer im ausverkauften Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd erlebten am Sonntagabend die Neufassung des Musicals „Phantom der Oper“. Die von Deborah Sasson und Jochen Sautter geschaffene Neuinszenierung integrierte auch Melodien von Puccini, Strauss und Verdi. weiter
  • 1
  • 313 Leser

Kurz und bündig

Infos zum Wallfahrtsberg Über den Stand der Renovierungsarbeiten am Gmünder Wallfahrtsberg Salvator werden am Mittwoch, 13. März, um 14.30 Uhr die CDU-Senioren informiert. Die Veranstaltung ist im „Hasen“ .Künstlertreff des AGV 44 Der AGV 44 trifft sich am Donnerstag, 14. März, um 15.15 Uhr vor der Grät mit dem Künstler Hans Kloss, der dort weiter
  • 199 Leser

Meister des Lichts im Prediger

Schwäbisch Gmünd. Im Rahmen der Ausstellung „Friedrich Hechelmann. Meister des Lichts“ im Museum im Prediger ermöglicht die Museumsleiterin Dr. Monika Boosen am Donnerstag, 14. März, um 18 Uhr einen umfassenden Blick auf das Schaffen des renommierten Künstlers.Die letzte Führung mit einer Gedichtelesung ist bei der Finissage am Sonntag, weiter
  • 328 Leser

Schülerinnen und Schüler aus Faenza zu Gast

Bürgermeister Dr. Joachim Bläse empfing Schülerinnen und Schüler aus Faenza. Zum vierten Mal fand ein Schüleraustausch zwischen dem Parler-Gymnasium und dem Liceo Torricelli aus Faenza statt. Damit eine intensive Freundschaft entstehen kann, sollte man die fremde Stadt, die Menschen der Stadt, ihre Mentalität, ihre Sitten und Gebräuche, die Sprache, weiter
  • 370 Leser

Weniger Ärzte – weniger Bezirke

Bereitschaftsdienst wird neu organisiert – Kreistag berät Konzept der Kassenärztlichen Vereinigung
„Jahrelang hat es keinen interessiert, wenn die Ärzte gewarnt haben vor einem Praxissterben“, kann sich Rainer M. Gräter, der Vorsitzende der Kreisärzteschaft im Raum Aalen, den Seitenhieb nicht verkneifen in Richtung großer Politik, Krankenkassen und Kassenärztliche Vereinigung (KV). Gemeinsam mit seinem Gmünder Kollegen Dr. Erhard Bode weiter
  • 490 Leser

Kurz und bündig

Menschenwürde hinter Mauern Die evangelische Pfarrerin Susanne Büttner arbeitet seit elf Jahren als Seelsorgerin in der JVA in Schwäbisch Gmünd. Sie spricht am Freitag, 15. März, um 19.30 Uhr im katholischen Gemeindezentrum St. Michael in Weiler über das Thema „Freiheit in Zwangskontexten“. Im Anschluss ist Gelegenheit zum Gespräch.Versammlung weiter
  • 230 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDJohann Klassen, Lohwiesenweg 5, Hussenhofen, zum 88. GeburtstagKarl Mehling, Barnsleyer Straße 16, zum 85. GeburtstagMaria Hrusa, Am Zeil 7, zum 84. GeburtstagKarolina Schmidt, Im Unterdorf 5, Weiler I.D.B., zum 82. GeburtstagMarianne Ruß, Willy-Schenk-Straße 17, zum 80. GeburtstagElsa Gellert, Am Schönblick 40, zum 80. GeburtstagLukas weiter

Kochen mit einer Nuss

Lehrer testen im Realschulseminar neue Lernmethoden
Kooperatives und individuelles Lernen, Differenzierung und der Umgang mit neuen Medien und technischen Gebrauchsgegenständen standen im Mittelpunkt der diesjährigen Fortbildungsveranstaltung des Gmünder Realschulseminars. weiter
  • 264 Leser

Parler-Bigband beim Schülerjazzfestival

Die Bigband des Parler-Gymnasiums fuhr gemeinsam mit der Ostalb-Bigband aus Bopfingen mit dem Bus nach Stuttgart zum Schülerjazzfestival. In der Musikhochschule wurden die jungen Musikerinnen und Musiker in Kleingruppen gecoacht von namhaften Musikern der deutschen Jazz-Szene. So gehörte beispielsweise Klaus Graf, Saxophonist bei Phil Collins und in weiter
  • 164 Leser

Senioren spenden für Armenien

Pfarrer Karl-Heinz Scheide berichtet in Bargau über „Küche der Barmherzigkeit“
Sie wollten sich einmal mehr für die Armenienhilfe engagieren: Die langjährigen Leiter des Bargauer Seniorenkreises, Luitgard und Rainer Wamsler, hatten die Senioren und Pfarrer Karl-Heinz Scheide von der „Küche der Barmherzigkeit“ ins katholische Gemeindezentrum eingeladen. Scheide berichtete über die Situation in Armenien. weiter
  • 5
  • 459 Leser
GUTEN MORGEN

Figurprobleme

Die Dame des Hauses fastet seit Aschermittwoch wegen Pfunden, die angeblich zu viel an den Hüften schlummern. Er sieht das nicht so eng, hat er doch selbst keine Probleme damit. Dennoch: Er beteiligt sich am Kasteien – keine Wurst, wenig Süßes, kaum Alkohol. Und Entschlackungstee, den er genüsslich trinkt – jeden Tag! Aus Sympathie, aus weiter
  • 5
  • 354 Leser

Wirtschaft kompakt

Schutz vor Fälschung Nach Berichten über gefälschte Goldbarren stellt die Igginger Geiger Edelmetalle das „Ultra Violet Coating“ (UVC) für Barren der eigenen Serie vor. Der Technologietransfer aus der Geldscheinproduktion macht Fälschern das Leben im Edelmetallbereich schwerer. In einem speziellen Beschichtungsverfahren wird ein transparenter weiter
  • 809 Leser

Frühjahrsfeier der Trachtengruppe

Gschwend. Am Samstag, 16. März, findet um 20 Uhr die Frühjahrsfeier der Trachtengruppe Gschwend in der Gemeindehalle in Gschwend statt. Als Gastgruppen werden die Kindertanzgruppe des TSF Gschwend und die Landjugend Schwäbisch Hall ihr Können vorführen. Für die traditionellen Volkstänze sind die Trachtengruppe Gschwend, die vom Volkstrachtenverein Schorndorf weiter
  • 296 Leser
WESPELS WORT-WECHSEL
Der emeritierte Papst hat seinem Nachfolger Gehorsam versprochen. Diese Tugend ist in der katholischen Kirche gegenüber Gott und der kirchlichen Hierarchie besonders gefordert. Ausgangspunkt ist das Wort „hören“ und die Verstärkung dazu heißt horchen, also besonders nachdrücklich auf das hören, was ein anderer sagt, und, falls er etwas verlangt, weiter
  • 631 Leser

„Notarzt der Seele“

Klinik- und Notfallseelsorger Michael Gseller sprach im Franziskus-Gymnasium Mutlangen
Unaufdringlich da sein, begleiten und betreuen: Über seine Aufgaben als Klinik- und Notfallseelsorger referierte Michael Gseller vor kurzem im Religionsunterricht des Mutlanger Franziskus-Gymnasiums. weiter
  • 187 Leser

50 000 gefahrene Höhenmeter

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld. Mit 35 Teilnehmern ging es für das Alpinteam des SC Degenfeld zu einer Ausfahrt ins Fassatal in die Dolomiten. Nur wenige Kilometer entfernt von Pedrazzo, in dem Carina Vogt eine Woche zuvor ihre Bronzemedaille gewonnen hatte, waren die Skisportler untergebracht. Insgesamt 1200 Pistenkilometer und 450 Aufstiegsanlagen hatte weiter
  • 393 Leser

Kurz und bündig

Yoga für Schwangere Petra Kranich-Menden unterrichtet an der Familienschule im Stauferklinikum Yoga für Schwangere. Die Kurse sind jeden Donnerstag um 17.30 Uhr im Untergeschoss der Fachschule für Gesundheits- und Krankenpflege am Stauferklinikum. Der nächste Kurs beginnt am Donnerstag, 14. März. Die Kursgebühr beträgt 80 Euro pro Kurs für zehn Abende weiter
  • 179 Leser

„Maurice malt eine Klang-Landschaft“

Probenwochenende und Konzert der Philharmonie
Die aktuellen Konzertvorbereitungen der Philharmonie Schwäbisch Gmünd werden am kommenden Wochenende mit zwei intensiven Probentagen fortgesetzt, deren Höhepunkt das Kinderkonzert am 17. März um 15 Uhr im Prediger ist. weiter
  • 204 Leser
ZUR PERSON

Claus-Peter Borgwardt

Schwäbisch Gmünd. Seit 40 Jahre ist Claus-Peter Borgwardt (im Bild links) im Schuldienst tätig und erhielt dafür von Schulleiter Klaus Offenhäuser die Urkunde zum 40-jährigen Dienstjubiläum. Nach seiner Volksschulzeit in Augsburg machte er eine Ausbildung zum Maschinenschlosser und technischen Großhandelskaufmann. Im Anschluss an eine vierjährige Dienstzeit weiter
  • 247 Leser

Fahrzeug geweiht

Münsterpfarrer Robert Kloker dankt Sponsoren
Am Sonntag feierte die Seelsorgeeinheit Schwäbisch Gmünd-Mitte, die ein Zusammenschluss von sieben eigenständigen katholischen Kirchengemeinden ist, ihr Gemeindefest, das mit dem festlichen Gottesdienst im Münster begann. Gastgeberin war in diesem Jahr die Kroatische Gemeinde. weiter
  • 190 Leser

Fröhliches Mitmachfest für Frauen im FuN Hardt

Der internationale Frauentag war der Anlass für die Mitarbeiterinnen des Familien- und Nachbarschaftszentrums, Nelli Joos von AhA e.V. und Tanzpädagogin Michaela Rohrbach, zu einem multikulturellen Fest einzuladen. Und die Frauen erschienen so zahlreich, dass die Stühle nicht ausgereicht haben. Es war ein Mitmachfest mit Liedern und verschiedenen Spielen. weiter
  • 1
  • 200 Leser

Kurz und bündig

Infoveranstaltung der LGS Alle kulturtreibenden Vereine sind am Mittwoch, 13. März, um 19 Uhr zur Informationsveranstaltung der Landesgartenschau GmbH im Refektorium des Predigers eingeladen. Die LGS-Veranstaltungsmacher erläutern, wie sich Vereine in die Gartenschau einbringen können. Der Info-Termin am Montag, 18. März, ist auf Montag, 15. April, weiter
  • 402 Leser

Kurz und bündig

Witzige Osterschokolade Speziell zu Ostern bietet der Gmünder Weltladen im März handgeschöpfte faire Bio-Schokoladesorten in witzigen Verpackungen an. Durch den Kauf sollen die Lebens- und Arbeitsbedingungen der Kleinbauern und Plantagearbeiter verbessert sowie der Umweltschutz gefördert werden.CDU-Stammtisch Herlikofen Zu einem kommunalpolitischen weiter
  • 151 Leser

Netzwerker und Kulturfreund

Kamran Ehsani feiert an diesem Mittwoch seinen 60. Geburtstag
Er ist quasi das leibhaftige Synonym für den Begriff „Netzwerker“, knüpft Fäden zwischen Vereinen, Organisatoren und Kulturen und führt Menschen aus den verschiedensten Bereichen zusammen. Am heutigen Mittwoch feiert der in Schwäbisch Gmünd und Heubach aufgewachsene, in Aalen-Fachsenfeld wohnende und heute in Stuttgart tätige Kamran Ehsani weiter
  • 2
  • 603 Leser

Verwicklungen programmiert

Theaterabend beim Liederkranz Straßdorf
Der Liederkranz veranstaltete am Wochenende in der Straßdorfer Gemeindehalle seine traditionellen Theaterabende. Diesmal wurde das Stück „Scherba brenget Glück“ von Thomas Deisser aufgeführt. weiter
  • 277 Leser

Geschichte vor Ort vermitteln

Ángehende Lehrer des Realschulseminars besuchen die Ott-Pausersche Fabrik
Im Rahmen der „Impulse“-Workshops des Gmünder Realschulseminars haben die Lehrenden des Faches Geschichte, Eva Lienert und Georg Brunner, mit ihrer Gruppe die Ott-Pausersche Fabrik besucht. An Ort und Stelle machten sie die interessierten Geschichtslehrer mit den unterrichtstauglichen Möglichkeiten dieses Lernortes vertraut. weiter
  • 212 Leser
SCHAUFENSTER
Teuflische BeziehungsränkeAm 15. März, 20 Uhr wird am Theater der Stadt Aalen im Alten Rathaus Karl Schönherrs „Der Weibsteufel“ gespielt: Eine Berghütte an der bayerisch-tirolerischen Grenze. Ein Mann, schmächtig, blutleer, Schmuggler, und sein Weib, auf dem Höhepunkt seiner Blüte. Noch ein zwei gute Coups und sie können sich den gemeinsamen weiter
  • 505 Leser

Austauschbar und manipuliert

Brechts schwarzhumorige Komödie „Mann ist Mann“ im Gmünder Stadtgarten
„Mann ist Mann“, behauptet Bertolt Brecht in seiner schwarzhumorigen Komödie, die gerade an der Württembergischen Landesbühne Esslingen erfolgreich Premiere feierte. Austauschbarkeit kündet der Titel an – und wo ist der Mann austauschbarer und manipulierbarer als beim Militär? Am Mittwoch, 20. März, um 20 Uhr ist das groteske Lustspiel weiter
  • 589 Leser

Gute Bekannte aller Kulturen

Der Kunstverein Aalen zeigt eine umfassende Ausstellung zum Thema Leiden und Tod
Angesichts der Jahrtausende, in denen die Kunst aller Kontinente und aller bisherigen Epochen ihre Schätze hervorgebracht hat, sind drei Jahrzehnte wohl ein Wimpernschlag. Doch auch in diesem vergleichsweise kurzen Zeitabschnitt hat der Kunstverein Aalen einen Teil solcher Schätze immer wieder in seinen Ausstellungen gezeigt. Anlässlich seines 30. Geburtstages weiter
  • 456 Leser

Gesprächskreis für Trauernde

Heubach. Der Tod eines nahe stehenden Menschen ist ein einschneidendes Ereignis. Der Gesprächskreis „Lichtblick am Abend“ bietet Betroffenen einen geschützten Rahmen, der ihnen ermöglicht, das auszudrücken, was schwer fällt.. Der nächste Gesprächskreis unter der Leitung von Eva Feuerle-Damstra ist am Montag, 18. März, von 18 bis 20 Uhr – weiter
  • 348 Leser

Künstlerisches Schaffen mit Naturelementen

Böbinger Kunstfahrt zur Otto-Piene-Ausstellung im 312 Meter langen ZKM in Karlsruhe
ZKM Karlsruhe? Otto Piene? Kaum einer der Teilnehmer an der Böbinger Kunstfahrt konnte mit diesen Begriffen etwas anfangen. Es handelt sich dabei um das „Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe“, das dem Zero-Künstler Otto Piene zum 85. Geburtstag eine Ausstellung widmet. weiter
  • 260 Leser

Brief an den Umweltminister

Die Bürgermeister Jochen Renner und Dieter Gerstlauer bitten um Unterstützung für Windpark
Zwei Bürgermeister aus dem Schwäbischen Wald haben einen Brief an Umweltminister Franz Untersteller verfasst. In dem Schreiben geht es um den gescheiterten Windpark Durlangen-Täferrot. Dieter Gerstlauer und Jochen Renner weisen den Minister darauf hin, dass nicht die „Landratsämter, sondern der Artenschutz“ die Energiewende im Schwäbischen weiter
  • 361 Leser

Kurz und bündig

Blumenzwiebeln und NeuheitenUrsula Gerlach aus der „Hammermühle“ Ellwangen stellt beim Obst- und Gartenbauverein Eschach Blumenzwiebelgewächse vor. Los geht’s für alle am Donnerstag 14. März, um 20 Uhr im Gasthaus Lamm in Eschach.StadtwanderungDie Gschwender Mittwochswanderung startet am Mittwoch, 13. März, mit einer Besichtigung der weiter
  • 371 Leser

Gartenschau wirft ihre Schatten voraus

Hauptversammlung des Obst- und Gartenbauvereins Mutlangen – Beteiligung am Landschaftspark diskutiert
Bei der Hauptversammlung des Obst- und Gartenbauvereins (OGV) Mutlangen stand die Planung für die Landesgartenschau auf der Tagesordnung. Zudem gab es Ehrungen und eine Diskussion über die Nachnutzung der angedachten Gartenschau-Streuobstwiese. weiter
  • 537 Leser

Ländliche Räume unter Druck

„In einer Publikation der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz heißt es: „In vielen ländlichen Räumen zeigen sich die Probleme des demografischen Wandels in ihrer ganzen Härte. Geschlossene Einrichtungen, längere Wege, weniger Hände, die mithelfen weiter
  • 185 Leser

Von Berlin-Köpenick nach Spraitbach

Horst Weber feierte am Montag seinen 90. Geburtstag und blickt auf sein Leben zurück
Am Montag gratulierte der Spraitbacher Bürgermeister Ulrich Baum Horst Weber zu seinem 90. Geburtstag. Beim Besuch erzählte der geborene Berliner dem Bürgermeister aus seinem bewegten Leben, den Kriegsjahren und seiner Zeit in russischer Gefangenschaft. weiter
  • 253 Leser

Grundschule und Geschwindigkeit

Gschwend. Das weitere Vorgehen bei der Betreuung von Grundschülern an der Heinrich-Preschner-Schule und Ergebnisse der mobilen und stationären Geschwindigkeitsmessungen in der Gemeinde aus dem Jahr 2012 sind Tagesordnungspunkte der Gemeinderatssitzung in Gschwend am Montag, 18. März, um 19 Uhr im Sitzungssaal des Gschwender Rathauses.Des Weiteren steht weiter
  • 328 Leser

Heimat zur Kaffeezeit beliebt

Schwäbische und englische Weisen in der Zehntscheuer in Abtsgmünd
Mit schwäbischen, englischen und sogar lateinischen Weisen hat der katholische Kirchenchor die Gäste bei „Heimat zur Kaffeezeit“ begrüßt. Als Überraschungsgast trat Wilfried Müller auf und verlas selbst verfasste Moritaten vom Heftemännle. weiter
  • 243 Leser

„Kein Abschluss ohne Anschluss“

Werkrealschule Leintal veranstaltet Informations- und Aktionstag für interessierte Viertklässler und deren Eltern
Ob das Herstellen von Namensschildchen, naturwissenschaftliches Experimentieren im neuen Fachraum, Arbeiten mit dem Computer oder Kochen in der Schulküche – beim Informationstag der Werkrealschule Leintal waren die interessierten Viertklässler mit Eifer und Freude bei der Sache. weiter
  • 190 Leser

Ostermarkt in Waiblingen

Waiblingen. Am Sonntag, 17. März, findet von 11 bis 18.30 Uhr der Waiblinger Ostermarkt in der Altstadt statt. Über 80 Marktbeschicker bieten Schmuck, Osterfloristik und vieles mehr an. Zudem haben die Geschäfte an diesem Sonntag von 12.30 bis 17.30 Uhr verkaufsoffen. In der Bahnhofstraße präsentieren Händler Autos und Roller. Bereits am Samstag, 16. weiter
  • 424 Leser

Büros in der City gefragt

Quadratmetermieten bis zu 20 Euro erzielt / Gut fünf Prozent Leerstand
Die gut laufende Konjunktur hat sich 2012 auch auf dem Stuttgarter Büromarkt bemerkbar gemacht. Mit etwa 61 500 vermieteten Quadratmetern Bürofläche erreichte die Stuttgarter City innerhalb des Cityrings erneut einen Spitzenwert, der nur knapp unter dem Vorjahreswert von 63 000 Quadratmetern blieb. weiter
  • 239 Leser

Den Hunger satt haben

Fastengottesdienst und Fastenessen in Bartholomä
Unter dem Motto „Wir haben den Hunger satt!“ gestaltete ein ökumenisches Team in der katholischen Kirche in Bartholomä einen besonderen Gottesdienst in der Fastenzeit. Anschließend gab's ein Fastenessen für den guten Zweck. weiter
  • 337 Leser

Foreigner an der Rems zu Gast

Winterbach. Nach drei Jahren und drei Monaten kommen Foreigner im Juli 2013 wieder auf Solo-Tour nach Deutschland. Eine ihrer wenigen Stationen in „Good old germany“ ist das Zeltfestival in Winterbach. Dort gastieren Foreigner am Dienstag, 23. Juli, ab 20 Uhr (Einlass 19 Uhr). Die Band bietet ein Best-of-Programm mit vielen legendären Hits, weiter
  • 212 Leser

Höhepunkt war Festival

Hauptversammlung des Heuchlinger Liederkranzes
Der Liederkranz Heuchlingen blickte in seiner Hauptversammlung auf ein sehr erfolgreiches Jahr 2012 zurück. Höhepunkt war das Chorfestival junger Chöre, das zum zehnjährigen Bestehen von Chorus Lein durchgeführt wurde. weiter
  • 392 Leser

Kurz und bündig

Rock aus den Schweizer Rockys Mit zwei Band gibt sich am Samstag, 16. März, ab 20.30 Uhr die Schweiz im QLTourRaum Übelmesser die Ehre. Starten wrid „Creeon”, eine junge fünfköpfige Band aus Brugg. Ihr melodiöser Stil mit trashigen Riffs reißt mit. Es folgt „Sinside“, vom Ex-Gonoreas Gitarristen Chris Blum im Jahr 2006 gegründet. weiter
  • 262 Leser

Ausdrucksstarke Klangfülle

Musikalisches Erlebnis am Sonntag „Laetare - Freue Dich!“ mit dem Kirchenchor Cantando
Viel Chorgesang wurde den Gottesdienstbesuchern am Sonntag in den beiden evangelischen Schwestergemeinden Mögglingen und Böbingen geboten. Die gesamte Liturgie wurde vom Kirchenchor Cantando ausgestaltet. Die Darbietung war ansprechend und aussagekräftig. weiter
  • 249 Leser

Kurz und bündig

Jugendthemen im Gemeinderat Insbesondere um Jugendthemen geht es in der Sitzung des Waldstetter Gemeinderats am Donnerstag, 14. März, um 19 Uhr im Rathaus, denn die Gemeinde gestaltet in Zusammenarbeit mit der Friedrich-Ebert-Stiftung und der Werkrealschule ein „Planspiel Kommunalpolitik“. Zwei Projektideen werden in der Sitzung vorgestellt: weiter
  • 180 Leser

Keine Chance den Zeitdieben

Lorcher Realschüler bei Kinderdemo und Debatte zu „Zeit“ in der Oper Stuttgart
„Mach endlich! Komm endlich! Das dauert ja wieder eine halbe Ewigkeit!“ Mit solchen oft gehörten Sätzen führten Schüler der Klasse 6a von der Realschule in Lorch in ihren Beitrag zur Kinderdebatte: „Habt ihr keine Zeit?“ auf der Bühne im Opernhaus in Stuttgart ein. weiter
  • 282 Leser

Vom Geben und vielfachen Bekommen

Informationsaustausch über Hilfsprojekte beim Indiensonntag in Waldhausen
Erwartet worden waren ein oder zwei Mitglieder der südindischen Delegation, die derzeit Süddeutschland besucht. Aber nach Waldhausen wollten alle kommen, um zu sehen, was hinter dem „Indiensonntag“ steckt. Sie erlebten einen bunten Gottesdienst mit Pfarrer Dr. Leslie Nathaniel, der die Predigt hielt. Die Gottesdienstbesucher erfuhren Neues weiter
  • 228 Leser

Kurz und bündig

Geschichten zu Ostern Beim Seniorennachmittag des „Fröhlichen Feierabends“ am Donnerstag, 14. März, um 14 Uhr liest Franz Merkle in der Friedenskirche Pfahlbronn Geschichten zu Ostern. Martin Büser begleitet das Singen mit der Gitarre.Vom Verzeihen Um die Kunst des Verzeihens geht es am Donnerstag, 14. März, um 20 Uhr im evangelischen Gemeindehaus weiter
  • 276 Leser

Bushaltestelle außer Betrieb

Schwäbisch Gmünd. Die Bushaltestelle an der Aalener Straße, Höhe Moltkebrücke in Fahrtrichtung Aalen, kann ab sofort nicht mehr genutzt werden. Durch die Freigabe der neuen Moltkebrücke und den Abbau der dortigen Fußgängerampel muss diese Haltestelle von Fahrbus Ostalb entfallen. Fahrgäste, die sie bisher genutzt haben, müssen für die nächsten Monate weiter
  • 4
  • 575 Leser

Drogen und viel Geld gefunden

Schwäbisch Gmünd. In einem Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz hat die Gmünder Kriminalpolizei am Montag die Wohnung eines 30-jährigen Mannes aus Schwäbisch Gmünd durchsucht. In der Wohnung des Beschuldigten fanden die Beamten rund 90 Gramm Amphetamin, die bereits zum Weiterverkauf portioniert waren, 27 Gramm Marihuana weiter
  • 883 Leser

Die Blue-Note-Spezialisten

Eleganter Dixieland-Frühschoppen mit „Peter Bühr and his Flat Foot Stompers“ in Heubach
Locker. Gekonnt. Und mit vielen Stücken der großen Blue-Note-Komponisten, teils in den Original-Arrangements von damals, in den goldenen Zeiten der amerikanischen Musik der 20er-, 30er- und 40er-Jahre: Der Dixielandfrühschoppen mit Peter Bühr und seinen „Flat Foot Stompers“ in Heubach war was für Feinschmecker. weiter
  • 838 Leser

Alle acht Opfer starben an Rauchvergiftung

Vorläufiges Obduktionsergebnis zum Brand in Backnang liegt vor
Nach der schrecklichen Brandkatastrophe mit acht Toten am vergangenen Sonntag in Backnang sind die Opfer am Montag bis in die späten Abendstunden von Gerichtsmedizinern in Stuttgart und Tübingen obduziert worden. Nach einem vorläufigen Ergebnis sind die Opfer durch eine Rauchgasvergiftung ums Leben gekommen. Ein schriftliches Gutachten liegt bisher weiter
  • 1066 Leser

Viel Solidarität beim Warnstreik

Bei der Leicht Küchen AG in Waldstetten gingen am Dienstag die Mitarbeiter auf die Straße
„Mehr Einkommen – wir verdienen es“ oder „Finger weg von der Zeitlohnzulage“ war auf den Transparenten beim Warnstreik vor der Leicht Küchen AG in Waldstetten am Dienstagvormittag zu lesen. Der Frust darüber, dass der Arbeitgeberverband sich vom Verhandlungstisch zurückgezogen hat, war dank der Rufe und Trillerpfeifen nicht weiter
  • 4
  • 488 Leser

Vorstellungsgespräch mal anders

Aktion „Bewerbungsgespräch – live, bunt & in Farbe“ von SchwäPo, Tagespost und Kreissparkasse Ostalb
Beim ersten Vorstellungsgespräch weiß man nicht so genau, was einen dort erwartet. Bei der Aktion „Bewerbungsgespräch – live, bunt & in Farbe“ bekommt ein Schüler einen „Freischuss“: Er oder sie darf sich auf der Bühne vor versammelter Oberstufe in einem fiktiven Gespräch den Fragen von Personalleitern stellen. Bis weiter
  • 929 Leser

Jugendliche stark betrunken

Schorndorf. Ein Jugendlicher meldete am Montagabend einen stark betrunkenen Jungen an einem Sportplatz und rief einen Rettungswagen. Die eintreffende Polizeistreife fand zunächst ein stark betrunkenes 14-jähriges Mädchen, das nicht mehr in der Lage war, allein aufzustehen und vom Rettungsdienst versorgt werden musste. Wenige Meter weiter wurde an einer weiter
  • 702 Leser

Mit Herz und Lust an der Musik

Grandioses Konzert von „Good Voices“ in der restlos ausverkauften Böbinger Römerhalle
Zwei Jahre nach ihrer grandiosen Queen-Inszenierung „Sally“ bewies der Chor „Good Voices“ des Liederkranzes Mögglingen seine Sonderstellung in Sachen Chormusik im Ländle. Die restlos ausverkaufte Römerhalle in Böbingen wurde Ort einer professionellen Aufführung von „Time’s changing“. weiter

Einblick in Fehlzeiten zeigt Handlungsbedarf auf

AOK Ostwürttemberg analysiert den Krankenstand in der Region – Betriebliches Gesundheitsmanagement soll Fehlzeiten vermeiden helfen
Immer mehr Ostwürttemberger leiden an depressiven Verstimmungen und Überlastungssyndromen. Häufig fallen sie deswegen im Berufsleben aus. Dies und einige andere Details aus der Arbeitswelt zeigt eine Auswertung der AOK Ostwürttemberg zu den Fehlzeiten ihrer Mitglieder im Jahr 2012. Der Krankenstand stieg insgesamt um 0,1 auf 5 Prozent an. weiter
  • 792 Leser

ODR-Netzwerk deckt energetische Lecks auf

200 Maßnahmen in 15 Unternehmen lassen sechs Prozent Energie einsparen – ODR-Netzwerk bei Alfing zu Gast
Eine energieeffiziente Kältetechnik, Erfahrungsberichte und Effizienzmaßnahmen waren einige der vorrangigen Themen beim siebten Treffen des Energieeffizienz-Netzwerks 1 der EnBW ODR, dem 15 Unternehmen aus dem Versorgungsgebiet des Unternehmens angehören. weiter
  • 702 Leser

Polizeibericht

Mehr als drei PromilleSchwäbisch Gmünd. Eine 38-jährige Autofahrerin verursachte am Montag gegen 12.50 Uhr in der Katharinenstraße einen Verkehrsunfall mit geringem Sachschaden und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Nachdem das Kennzeichen ihres Fahrzeugs von Zeugen fotografiert worden war, konnte die Verursacherin alsbald ermittelt weiter
  • 5
  • 987 Leser

Ermittlungen laufen auf Hochtouren

Großbrand in Backnang
Backnang. Nach dem verheerenden Großbrand sollen die Leichen der Opfer am heutigen Dienstag zur Bestattung in die Türkei überführt werden. Wie der SWR meldet, ist heute Vormittag um halb elf Uhr ein Totengebet mit Hinterbliebenen in der Moschee wenige Häuser von der Unglücksstelle geplant.Die Ermittlungen zur Brandursache in Backnang gehen heute weiter. weiter
  • 1032 Leser

Vier Einbrüche in vier Bäckereien

In Nattheim, Giengen und Gerstetten sind Einbrecher in Bäckereien eingestiegen
In Nattheim, Giengen und Gerstetten sind am Wochenende Einbrecher in Bäckereien eingestiegen – mal haben sie Beute gemacht, mal nicht. Überall jedoch richteten sie beträchtlichen Sachen an. weiter
  • 3
  • 751 Leser

Grippewelle erreicht Höhepunkt

5572 Influenza-Fälle sind landesweit bis Montag Vormittag gemeldet worden
Nicht alle leiden gleich unter der echten Virusgrippe, doch wächst die Zahl der Menschen, denen tatsächlich die klassische Influenza zu schaffen macht – dies deutlich mehr als in den Jahren zuvor. weiter
  • 1
  • 1644 Leser

Rembold über Arnold verärgert

Waldstettens Bürgermeister hätte sich frühere Information über Pläne einer Kletterhalle gewünscht
Bis Michael Rembold verärgert ist, muss viel vorfallen: „Schön wäre gewesen, wenn sich Gmünds OB Richard Arnold oder Bürgermeister Dr. Joachim Bläse schon im Vorfeld an mich gewendet und wir offen gesprochen hätten“, klagt der Bürgermeister von Waldstetten. Grund der Disharmonie: Die Stadt Schwäbisch Gmünd plant im Zuge der Landesgartenschau weiter
  • 2
  • 2086 Leser

Eine der Heubacher Baulücken schließen

In der Bahnhofstraße in Heubach soll ein Gebäudekomplex mit sechs Wohnungen und einer Gewerbeeinheit entstehen
In der Bahnhofstraße in Heubach ist ein neues Wohn- und Geschäftshaus geplant. Der Gemeinderat hat dafür den Weg ebreits frei gemacht. Demnächst wollen die Investoren mit dem Bau beginnen. Wenn alles glatt läuft, soll im Sommer gestartet werden. weiter
  • 600 Leser

Regionalsport (16)

FC Augsburg – VfR Aalen 3:1 (1:0)

FCA: Jentzsch – Verhaegh (58. Framberger), Vogt (46. Musona), Langkamp, Parkhurst – Moravek (46. Hain), Reinhardt – Petrzela (76. Ekin), Oehrl (46. Uhde), Tchoyi (82. Schuster) – Bancé (82. Tugbay)VfR 1. Halbzeit: Fejzic – Traut, Mössmer, Leandro, Odabas – Hofmann, Borst – Aydemir, Klauß – Cidimar, Reichwein weiter
  • 779 Leser

Gjini und Stöppler bleiben

Fußball, Bezirksliga
Der TSGV Waldstetten hat mit seinem Trainerteam verlängert: Leo Gjini und sein Co-Trainer Patrick Stöppler bleiben auch in der neuen Saison. weiter
  • 442 Leser

Knapp aber gerecht

Handball, Landesliga: Gerechtes Unentschieden mit turbulenter Schlussphase
Erwartet eng ging es in der Partie HSG Winzingen-Wißgoldingen gegen den TSV Bad Salgau her. Die Tabellennachbarn trennten sich schließlich mit einem gerechten 28:28-Unentschieden. weiter
  • 281 Leser

Niederlage in Böblingen

Fußball, B-Junioren, Landesliga
Die B-Junioren des TSGV Waldstetten fuhren am Sonntag nach einer witterungsbedingten schlechten Vorbereitung nach Böblingen. Dort kassierten sie eine knappe 2:0-Niederlage. weiter
  • 225 Leser

Auf der Suche nach klaren Köpfen

Fußball, 2. Bundesliga: VfR Aalen verliert Testspiel beim FC Augsburg mit 1:3 (0:1) – Hasenhüttl: Stabile Psyche gefragt
Die Mannschaftsleistung des VfR Aalen als solche war zweitrangig. Ebenso die Tatsache, dass der Aufsteiger am Dienstag das Testspiel beim Erstligisten FC Augsburg mit 1:3 (0:1) verloren hat. Stattdessen schaute Trainer Ralph Hasenhüttl bei jedem seiner Profis genau hin. Denn für das „Schicksalsspiel“ am Sonntag gegen SV Sandhausen sind ausschließlich weiter
  • 4
  • 1723 Leser

Nachwuchs des SVG in Gerlingen

Schwimmen, Jugend
Der Nachwuchs des SV Gmünd war beim Nachwuchsschwimmfest des SV Gerlingen am Start. Am Ende landete das Team in der Mannschaftswertung mit 120 Punkten auf Platz acht. weiter
  • 197 Leser

Zum Finale in die Hauptstadt

Schulsport, Volleyball: Die Schülerinnen des Franziskus Gymnasiums qualifizieren sich für das Finale in Berlin
Die Volleyballerinnen des Mutlanger Franziskus Gymnasiums vertreten Baden-Württemberg beim Bundesfinale des weltweit größten Schulsportwettbewerbs in Berlin. weiter
  • 168 Leser

Annika Seefeld überzeugt

Leichtathletik, Frauen
Bei sehr schwierigen Streckenverhältnissen wurden die Deutschen Crossmeisterschaften in Dornstetten bei Freudenstadt ausgetragen. weiter
  • 190 Leser

Vizemeisterschaft in der Tasche

Badminton: Gschwend I wird Vizemeister, Gschwend II sichert den Klassenerhalt und Gschwend III auf PLatz sechs
Für alle drei Mannschaften die TSF Gschwend verlief der letzte Spieltag der Saison äußerst positiv. Gschwend I sicherte sich sogar die Vizemeisterschaft. weiter
  • 205 Leser

1:3 beim Bundesligisten Augsburg

Fußball: Kurzfristig angesetztes Testspiel des VfR Aalen beim FC Augsburg
In einem kurzfristig angesetzten Testspiel beim Bundesliga-Sechszehnten FC Augusburg verlor Zweitlgist VfR Aalen am späten Dienstagnachmittag 1:3. weiter
  • 5
  • 5757 Leser

Kluge wird neuer Trainer in Durlangen

Fußball, Kreisliga B I
Der FC Durlangen hat für die kommende Saison einen neuen Spielertrainer verpflichtet. Mathias Kluge (36) kommt vom FC Schechingen und soll mit dem B-Ligisten wieder vorne mitspielen. weiter
  • 625 Leser

Sos soll Hieber-Lücke schließen

Handball, Württembergliga: Der TSB Gmünd verpflichtet für die kommende Saison zwei Spieler
Andreas Hieber beendet seine Laufbahn. Der TSB Gmünd reagiert und verpflichtet einen talentierten Rückraumspieler vom Ligarivalen Frisch Auf Göppingen II: Dominik Sos wechselt in den Schwerzer. Ebenso wie Heimkehrer Wolfgang Bächle. weiter
  • 578 Leser

Überregional (85)

"Anschlag auf den Mittelstand"

Für den Wirtschaftsrat der CDU sind die SPD-Steuerpläne ein "Anschlag auf den deutschen Mittelstand". Der Präsident der Vereinigung, Kurt J. Lauk, nannte es "paradox", dass die SPD ausgerechnet in einer Phase von Rekord-Steuereinnahmen den Eindruck erwecke, nur über Steuererhöhungen auf Einkommen, Vermögen, Umsatz und Finanzanlagen den gewünschten Umfang weiter
  • 388 Leser

"Ein Viertel zeigt Burnout-Symptome"

Interview: Warum Lehrer so gestresst sind
Lehrer sind nach Überzeugung des Freiburger Psychiatrie-Arztes Joachim Bauer beruflich besonders gefordert. Ihr Beruf sei momentan einer der anstrengendsten, welche die Gesellschaft zu vergeben hat. weiter
  • 394 Leser

"So ein toller Mensch"

Die Trauer um die Brandopfer von Backnang zeigt sich in Blumen und Botschaften. An einem Zaun haben Schüler der Pestalozzischule an ihre Freunde erinnert. "Du warst ein so toller Mensch", heißt es dort über Hatice (16). "Wir wünschen dir, dass du vom Himmel aus wachst und in unseren Herzen bleibst." Auf einem anderen Blatt steht eine Frage, die viele weiter
  • 324 Leser

Algarve-Cup: DFB-Frauen im Finale

Titelverteidiger Deutschland hat erneut das Finale des Algarve-Cups erreicht. Für die Treffer der deutschen Fußball-Frauen beim 2:0 (0:0) gegen Norwegen sorgten am Montag Celia Okoyino da Mbabi (52. Minute) und Nadine Keßler (87.). Die DFB-Auswahl trifft im Endspiel morgen auf die USA oder Schweden. Das deutsche Team hatte zuvor Weltmeister Japan mit weiter
  • 373 Leser

Auf einen Blick vom 12. März 2013

FUSSBALL 2. BUNDESLIGA Braunschweig - Kaiserslautern1:1 (0:1) Tore: 0:1 Weiser (44.), 1:1 Kumbela (78.). - Zuschauer: 20 630. 1Hertha BSC 25167249:2155 2Braunschweig 25157341:2152 3Kaiserslautern 251011434:2341 41. FC Köln 251010531:2340 5Energie Cottbus 25108730:2638 6FSV Frankfurt 251141037:3137 71860 München 25910628:2237 8Union Berlin 2598840:3535 weiter
  • 378 Leser

Aus für Neigetechnik auf der Gäubahn

Deutsche Bahn setzt für die Strecke Stuttgart-Zürich auf neues Konzept - Verbindung soll schneller werden
Fünf Jahre hat die Bahn darauf gewartet, dass die Industrie die Probleme der Neigetechnik auf der Gäubahn löst. Nun hat sie das Thema abgehakt. Ein neues Fernverkehrskonzept soll aufgestellt werden. weiter
  • 388 Leser

Bayern auch ohne Ribéry gefestigt

Es gab Zeiten, da hätte ein Ausfall von Franck Ribéry bei Bayern München zu einer mittelschweren Krise geführt. Nun fällt der Superstar für das Achtelfinal-Rückspiel in der Champions League gegen den FC Arsenal wegen einer Bänderdehnung im linken Sprunggelenk aus - der deutsche Fußball-Rekordmeister bleibt dennoch gelassen. Zu gefestigt präsentiert weiter
  • 393 Leser

Bosch setzt auf Flexibilität

Unternehmensleitlinien für bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf
Familie und Job unter einen Hut zu bringen, den Wunsch hegen viele Arbeitnehmer. Darauf nehmen noch immer wenig Unternehmen Rücksicht. Bosch geht mit gutem Beispiel voran und baut das Angebot aus. weiter
  • 543 Leser

CDU lädt Kretschmann auf S-21-Baustelle ein

Parteichef Strobl wirft Grünen "Demokratiedefizite" vor - Parteivize Mack für Befriedung
Nach dem Beschluss des Bahnaufsichtsrats, Stuttgart 21 weiterzubauen, fordert die CDU von Regierungschef Kretschmann sichtbares Engagement. Die Grünen halten den Schwarzen "Populismus" vor. weiter
  • 442 Leser

Das Halbfinale in Sichtweite

Es wäre gemeinsam mit dem Gewinn des deutschen Pokals 1996 der bislang größte Erfolg in der Geschichte des Ulmer Basketballs. Heute (20:30 Uhr/ww.sport1.de) muss Ratiopharm Ulm den 85:81-Hinspiel-Erfolg im Viertelfinale des Eurocups im spanischen Bilbao verteidigen, um erstmals in das Halbfinale des zweitwichtigsten europäischen Wettbewerbs einzuziehen. weiter
  • 322 Leser

Der Selbstvermarkter

Nur wenige Striche, doch unverkennbar Alfred Hitchcock: Schon 1927, als er mit "Der Mieter" den Durchbruch schaffte, führte der Regisseur und talentierte Zeichner ein stilisiertes Selbstporträt als Logo ein, das er zeit seines Lebens verwenden würde. So kam es später etwa in der von ihm produzierten Fernsehserie "Alfred Hitchchock Presents" zum Einsatz. weiter
  • 316 Leser

Der Winter kehrt in den Süden zurück

Blitzeis und heftige Schneefälle haben zum Wochenstart zu zahlreichen Staus und Unfällen geführt. Vor allem im Norden Deutschlands gab es wegen verschneiter Straßen hunderte von Unfällen. In Schleswig-Holstein fiel wegen des heftigen Wintereinbruchs in mehreren Landkreisen die Schule aus. Für die Meteorologen hat zwar schon am 1. März der Frühling begonnen weiter
  • 411 Leser

Die Bosch-Gruppe im Überblick

Die Bosch-Gruppe hat im vergangenen Jahr mit weltweit mehr als 306 000 Mitarbeitern nach vorläufigen Zahlen 52,3 Mrd. Euro umgesetzt. Das Unternehmen wurde 1886 als "Werkstätte für Feinmechanik und Elektrotechnik" von Robert Bosch gegründet. Zur Gruppe gehören die Robert Bosch GmbH und deren rund 350 Tochter- und Regionalgesellschaften in rund 60 Ländern. weiter
  • 489 Leser

Die große Ratlosigkeit

Keine Linie, kein Selbstvertrauen: Beim VfB Stuttgart liegt vieles im Argen
Die Spieler verunsichert, die Fans aufgebracht, die Vereinsführung ratlos. Der VfB Stuttgart steckt im Teufelskreis der Erfolgslosigkeit. Als einzige Perspektive bleibt dem Fußball-Bundesligisten der DFB-Pokal. weiter
  • 409 Leser

Die Zeichen stehen auf Sturm

Tornado aus dem Staubsauger: Der Frankfurter Kunstverein zeugt eine Ausstellung über Wetter-Kunst
"Künstler interessieren sich mehr für schlechtes Wetter als für Sonne", sagt Antje Krause-Wahl. Im Frankfurt hat sie dazu eine Ausstellung kuratiert. weiter
  • 369 Leser

Ein guter Tag für den Hochseehai

Tierschützer jubeln: Haifischflossensuppe ade. Fünf Hai- und zwei Manta-Arten, hier der Weißspitzen-Hochseehai, begleitet von Pilotfischen, dürfen international nur noch gehandelt werden, wenn das ihre Bestände nicht gefährdet. Das beschloss die Artenschutzkonferenz in Bangkok (Seite 2). Foto: Getty Images weiter
  • 458 Leser

Einwohnerzahl im Südwesten auf Rekordniveau

Die Einwohnerzahl in Baden-Württemberg ist von Januar bis September 2012 um 49 000 auf 10,835 Millionen Menschen gestiegen. Das teilte das Statistische Landesamt in Stuttgart mit. Zum Vergleich: Im ganzen Jahr 2011 betrug das Wachstum 32 000 Einwohner. 2008 und 2009 war die Bevölkerungszahl noch zurückgegangen und 2010 nur um 9000 gestiegen. Als Gründe weiter
  • 353 Leser

Erneut massive Behinderungen in Düsseldorf

Ein Streik des Sicherheitspersonals hat gestern den Betrieb am Düsseldorfer Flughafen empfindlich gestört. Von den geplanten 593 Starts und Landungen wurden bis zum späten Nachmittag 172 gestrichen. Im festgefahrenen Tarifkonflikt für das Sicherheitsgewerbe in Nordrhein-Westfalen hatte Verdi die Fluggastkontrolleure zu einem weiteren - dem inzwischen weiter
  • 424 Leser

Ex-Vorstand des Röhn-Klinikums in Haft

Wegen Veruntreuung von Sozialbeiträgen ist ein ehemaliges Vorstandsmitglied des Krankenhausbetreibers Rhön-Klinikum festgenommen worden. "Der Beschuldigte sitzt derzeit in Haft", sagte eine Sprecherin des Hauptzollamtes Schweinfurt. Sie bestätigte einen Bericht des "Handelsblatts". Grund für die Verhaftung sei Fluchtgefahr. Der Festgenommene war bis weiter
  • 439 Leser

Export mit starkem Start

Deutschlands Exportwirtschaft setzt ihre Rekordjagd fort: Nach dem Dämpfer Ende 2012 führten die Unternehmen im Januar Waren im Wert von 88,6 Mrd. EUR aus - ein Plus von 3,1 Prozent zum Vorjahr. Das teilte das Statistische Bundesamt mit. Besonders in Ländern außerhalb der Eurozone liefen die Geschäfte gut, aber selbst die kriselnden Euro-Partner kauften weiter
  • 475 Leser

Falsches Aktienpaket?

Anwälte von Windreich-AG-Eigner Willi Balz halten Staatsanwaltschaft Irrtum vor
Entpuppt sich der Vorwurf der Bilanzmanipulation bei der Windreich AG als Verwechslung? Die Anwälte von Eigner Willi Balz gehen davon aus. weiter
  • 511 Leser

GEWINNQUOTEN

LOTTO Gewinnklasse 1 21 193 239,30 Euro Gewinnklasse 2 471 336,40 Euro Gewinnklasse 3 92 057,80 Euro Gewinnklasse 4 4591,80 Euro Gewinnklasse 5 215,90 Euro Gewinnklasse 6 55,30 Euro Gewinnklasse 7 26,60 Euro Gewinnklasse 8 11,80 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 3 778 280,80 Euro TOTO Gewinnklasse 1 172 764,30 Euro Gewinnklasse 2 2203,60 weiter
  • 401 Leser

Hausbesitzer in der Kritik

Ermittler untersuchen Überreste der elektrischen Leitungen im Gebäude
Nach der Brandkatastrophe von Backnang rückt der Hausbesitzer immer stärker in den Fokus. Die Kritik wird massiver, weil er die Wohnung angeblich verkommen ließ und nicht auf Beschwerden reagiert habe. weiter
  • 410 Leser

Homo-Ehe: Wird Abstimmung freigegeben?

In die Debatte über die "Homo-Ehe" kommt Bewegung. Mit Blick auf eine steuerliche Gleichstellung homosexueller Lebenspartnerschaften mit der Ehe sprach sich der FDP-Bundestagsabgeordnete Patrick Meinhardt für einen fraktionsübergreifenden Gruppenantrag aus. Das sei der richtige Weg, "um aus der Mitte des Parlamentes heraus ein Zeichen für eine tolerante weiter
  • 291 Leser

Jeder dritte Lehrer bis 2022 im Rentenalter

Der Altersschnitt der hauptberuflichen Lehrkräfte an den öffentlichen Schulen im Südwesten liegt bei 46,5 Jahren. Das hat das Statistische Landesamt ausgerechnet. Basis war die amtliche Schulstatistik vom Schuljahr 2011/12. Gut 120 400 Lehrerinnen und Lehrer arbeiten an den allgemeinbildenden und beruflichen Schulen - auf insgesamt 94 350 Vollzeitlehrerstellen. weiter
  • 346 Leser

Kaltblütig oder krank?

Im Fall des Kino-Massakers von Aurora wird heute die Anklage verlesen
Ist der Kinoschütze von Aurora ein kaltblütiger Mörder oder unzurechnungsfähig? Heute wird James Holmes erstmals offiziell die Anklagepunkte gegen sich hören - acht Monate nach dem Massaker mit zwölf Toten. weiter
  • 401 Leser

Kein Amt für Schumacher bei Mercedes

Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher wird auch nach dem Umbau der Mercedes-Führung kein Amt bei dem Werksteam übernehmen. Er sei dem Rennstall "nach wie vor eng verbunden, allerdings nicht in einer konkreten Funktion und nicht vor Ort - meistens wahrscheinlich vom Sofa aus", sagte der 44-Jährige gestern auf seiner Internetseite. Schumacher weiter
  • 395 Leser

Kita-Suche als Lotterie

Studie: Durchschnitt regiert in der Kinderbetreuung
Frankfurt. Unsere Kinder werden in 80 Prozent der Krippen und Kindergärten nur mäßig pädagogisch betreut. Zu diesem Ergebnis kommt die "Nationale Untersuchung zur Bildung, Betreuung und Erziehung in der frühen Kindheit", die unter anderem vom Bundesfamilienministerium gefördert wurde. Studienleiter Professor Wolfgang Tietze sagte gestern bei der Vorstellung weiter
  • 338 Leser

Klinikärzte: Viel zu lange Dienste

Wochenarbeitszeiten von mehr als 48 Stunden bei drei von vier Klinikärzten werden nach Ansicht der Medizinergewerkschaft Marburger Bund zunehmend zum Risiko für die Patienten. Fast jeder zweite Arzt gab in einer Umfrage an, dass seine Wochenarbeitszeit inklusive Überstunden und Bereitschaftsdienste im Schnitt zwischen 49 und 59 Stunden liegt. Der Vorsitzende weiter
  • 294 Leser

KOMMENTAR · BRANDKATASTROPHE: Ausdrücke einer Vertrauenskrise

Zwar sprechen Erkenntnisse eher gegen fremdenfeindliche Hintergründe. Eher dafür, dass die türkische Mutter und ihre sieben Kinder - wie nicht wenige ihrer Landsleute - in miserablen Verhältnissen gewohnt und untragbare technische Hauszustände die in ihrer Tragik nicht zu überbietende Backnanger Brandkatastrophe ausgelöst haben. Die reflexartige Reaktion weiter
  • 363 Leser

KOMMENTAR · UNGARN: Demokratie als Steinbruch

So schlimm wird es schon nicht kommen, mögen sich die EU-Staaten gedacht haben, als der ungarische Ministerpräsident Victor Orban sie vor zwei Jahren schon einmal mit einer umstrittenen Verfassungsänderung herausgefordert hat. Sie irrten sich. Weder kollegiale Ermahnungen noch eindringliches Zureden haben Orban vom Plan abgebracht, den Einfluss seiner weiter
  • 315 Leser

KOMMENTAR: Höchste Zeit für Bewegung

Handeln statt Jammern. So hält es die Stuttgarter Bosch-Gruppe, ihres Zeichens weltgrößter Zulieferer, wenn es um das Thema Fachkräftemangel geht. Das Unternehmen reagiert auf den Wunsch vieler Arbeitnehmer, Familie und Beruf, Freizeit und Job besser auszutarieren. Das tut Bosch zwar schon seit vielen Jahren, doch die neuen Leitlinien sorgen jetzt dafür, weiter
  • 408 Leser

Kritik gibt es nicht - fast nicht

Auf dem CDU-Parteitag im Jahr 2007 warnte Kanzlerin Merkel einst deutsche Manager vor Maßlosigkeit. Sie sollten sich an japanischen Kollegen orientieren. Deren Gehälter sind tatsächlich etwas niedriger. weiter
  • 285 Leser

Küng: Stiftung muss unabhängig bleiben

Weltethos-Institut zieht nicht um
Kurz vor Abgabe seiner Präsidentschaft pocht Hans Küng auf die Unabhängigkeit der von ihm gegründeten Stiftung Weltethos. weiter
  • 375 Leser

Lanze für die Banken

Fitschen warnt vor Verteufelung der Branche
Der Co-Chef der Deutschen Bank, Jürgen Fitschen, hat die Politik vor einer Verteufelung großer Finanzinstitute gewarnt und gleiche weltweite Wettbewerbsregeln angemahnt. Es müsse endlich damit aufgehört werden, "systemrelevante" Banken automatisch als schlecht einzustufen und als großes Problem zu betrachten, sagte Fitschen gestern in Berlin auf einer weiter
  • 449 Leser

Lehrer gegen Kürzungen

Landesregierung will Unterrichtsreduzierung für Ältere ändern
Es droht der nächste Konflikt zwischen der grün-roten Landesregierung und dem Philologenverband: Geplante Abstriche bei der Altersermäßigung bringen jetzt die Gymnasiallehrer auf die Palme. weiter
  • 378 Leser

LEITARTIKEL · FUKUSHIMA: Der GAU als Chance

Es ist müßig, die Wahrscheinlichkeit größter anzunehmender Reaktorunfälle zu berechnen. Für die Atomindustrie ist der GAU ein Ereignis, das keine Radioaktivität in die Umgebung freisetzt. Fünf Reaktoren versagten nach dieser Lesart total. Es kam zu Kernschmelzen, Radioaktivität trat aus dem Sicherheitsbereich, was zuvor technisch als nicht möglich galt: weiter
  • 1
  • 388 Leser

Letzter in der Rückrunden-Tabelle

Kein anderer Bundesligist ist so schlecht in das Jahr 2013 gestartet wie der VfB Stuttgart. In acht Begegnungen gelang lediglich ein 1:0-Sieg bei 1899 Hoffenheim. Gegen den 1. FC Nürnberg ertrotzten sich die Schwaben ein 1:1. Macht also nur vier Punkte. Der hinter dem VfB liegende FC Augsburg holte im gleichen Zeitraum bereits zwölf Zähler. Der derzeitige weiter
  • 326 Leser

Leute im Blick vom 12. März 2013

Sibel Kekilli Die Schauspielerin Sibel Kekilli (32) ist von vielen Produktionen im deutschen Fernsehen nicht gerade angetan. "Der ,Tatort gehört für mich im Moment zum Mutigsten, was das deutsche Fernsehen an Reihen zu bieten hat", sagte die Schauspielerin dem Magazin "Neon". "Aber wenn man sich ansonsten die Serienlandschaft hier ansieht, ist das schon weiter
  • 527 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 04.03.-08.03.13: 100er Gruppe 55-57 EUR (55,80 EUR). Notierung 11.03.13: unverändert. Handelsabsatz: 24.965 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in EUR pro 25 kg weiter
  • 447 Leser

Mehdorn fordert mehr Kreativität

Ex-Chef von Bahn und Air Berlin will Hauptstadtflughafen zügig in Betrieb nehmen
Hartmut Mehdorn will das Tempo erhöhen und auch unkonventionelle Wege gehen, um den Hauptstadtflughafen so rasch wie möglich ans Netz zu bringen. Seit gestern ist er Chef der Betreibergesellschaft. weiter
  • 435 Leser

Mehrheit für Obergrenze

In Deutschland entscheidet der Aufsichtsrat über die Vergütung der Vorstände von Aktiengesellschaften. Die Aktionäre werden kaum gefragt. weiter
  • 348 Leser

Meister der Inszenierung

Weshalb Alfred Hitchcock bis heute ein Kino-Markenzeichen ist
Der neue Kinofilm "Hitchcock" schildert die Entstehung von "Psycho". Der Regisseur ist bis heute eine Kino-Ikone. Wie er das geschafft hat? Indem er sich selbst so brillant inszenierte wie seine Filme. weiter
  • 382 Leser

Militärsparte rüstet ab

Stellenabbau bei EADS-Tochter Cassidian - Internetsicherheit soll Geld bringen
Für Verteidigung wurde immer mehr Geld ausgegeben. Nun kam es zu einem Rückgang. Dies bekommt auch EADS zu spüren. Die Rüstungssparte Cassidian muss nicht wachsen, sagt Chef Bernhard Gerwert. weiter
  • 506 Leser

München inPlayoffs nurZuschauer

DEL geht ab morgen in die heiße Phase - Augsburg gegen Straubing
Das Vorspiel ist vorbei, es wird ernst in der Deutschen Eishockey-Liga: Die K.o.-Phase steht an. Nicht dabei sind die Hannover Scorpions und der EHC München. Beim EHC gibt es aber eine gute Nachricht. weiter
  • 293 Leser

Mörder aus Wut

Die meisten Amokläufer sind männlich. Nach Erkenntnissen von Polizeipsychologen sind sie eher unauffällig, zeigen ihre Gefühle nicht und neigen zu Selbstüberschätzung. Neben psychisch schon länger kranken Tätern gibt es auch Amokläufer, die aus banalen Gründen plötzlich "ausrasten". Angst, Demütigung, Eifersucht oder Scham haben sich oft lange aufgestaut, weiter
  • 349 Leser

NA SOWAS . . . vom 12. März 2013

Knöllchen mit Belohnung: Wer in Fürth (Bayern) einen Strafzettel wegen überzogener Parkzeit kassiert, kann sein bezahltes Knöllchen gegen ein Tagesticket für den öffentlichen Nahverkehr eintauschen. "Die Aktion ist Teil einer Kampagne, die Lust aufs Busfahren macht", teilte die Infra Fürth Verkehr GmbH mit. Um ihr Ticket zu erhalten, müssten Parkzeitüberzieher weiter
  • 326 Leser

Neuaufbau in der zweiten Liga

Fürth verpflichtet Hoffenheimer Kramer als neuen Cheftrainer
Zwei Tage nach der Pleite im Bundesliga-Abstiegskampf gegen Hoffenheim hat Fürth vom Konkurrenten Frank Kramer als neuen Cheftrainer verpflichtet. Der soll vor allem den Neubeginn in der 2. Liga angehen. weiter
  • 319 Leser

Neuer Chef soll Sparte in andere Richtung führen

Bernhard Gerwert, 59, begann seine berufliche Laufbahn als Planungsingenieur bei Messerschmitt-Bölkow-Blohm (MBB). Er war in verschiedenen Führungspositionen für Dasa, Dornier und Daimler-Chrysler Aerospace tätig. Gerwert leitete unter anderem das operative Geschäft der EADS-Rüstungssparte Cassidian. Im September 2012 löste Gerwert Cassidian-Chef Stefan weiter
  • 502 Leser

NOTIZEN vom 12. März 2013

Millionär bei Jauch Der Pokerspieler Sebastian Langrock hat gestern Abend bei Günther Jauch den Jackpot geknackt und eine Million Euro gewonnen. Der 36-Jährige ist damit der achte Millionär bei der Quizshow "Wer wird Millionär?". Für die Millionenfrage in der 1073. Folge der Sendung verzichtete er sogar auf seinen letzten Joker: "Ich war mir zu 99,9 weiter
  • 360 Leser

NOTIZEN vom 12. März 2013

50 000 auf der Art Karlsruhe Bei ihrer zehnten Auflage hat die Karlsruher Kunstmesse Art erstmals die Marke von 50 000 Besuchern überschritten. Jeder dritte Gast habe eine Anfahrt von mehr als 100 Kilometern auf sich genommen, teilten die Organisatoren gestern mit. Die Messe mit 220 Galerien aus 13 Ländern war am Sonntag zu Ende gegangen, es waren etwa weiter
  • 394 Leser

NOTIZEN vom 12. März 2013

Nordkorea kappt Leitung Nordkorea legt seine Beziehungen zu Südkorea auf Eis. Nach dem Beginn neuer südkoreanisch-amerikanischer Militärmanöver unterbrach das kommunistische Land wie angedroht eine wichtige telefonische Grenzleitung zu Südkorea. Seit gestern gebe Nordkorea über die "Rote-Kreuz-Leitung" im Grenzort Panmunjom keine Antwort mehr, sagte weiter
  • 452 Leser

NOTIZEN vom 12. März 2013

Monatzeder Kandidat Fußball: Bei der Suche nach einem neuen Präsidenten wird beim Zweitligisten TSV 1860 München das Aufsichtsratsmitglied Hep Monatzeder als offenbar aussichtsreicher Kandidat gehandelt. Der noch amtierende Präsident Dieter Schneider kandidiert Ende März nicht mehr für eine weitere Amtszeit, weil er das Vertrauen der Vereinsgremien weiter
  • 322 Leser

NOTIZEN vom 12. März 2013

Franzosen wollen S-Bahn Die Pariser Nahverkehrsgesellschaft RATP will sich an der Teilausschreibung der Berliner S-Bahn beteiligen. Das staatliche Unternehmen wird in der kommenden Woche über Einzelheiten seiner Bewerbung informieren. Die Länder Berlin und Brandenburg haben im vergangenen Sommer den Zugbetrieb auf der Ringstrecke und den Zubringerlinien weiter
  • 504 Leser

Ohne Limit

Trotz schwacher Wirtschaft klettern die Bezüge der Manager in den USA in schwindelerregende Höhen. Das Einkommensgefälle ist enorm. weiter
  • 299 Leser

Paul Kuhn swingt weiter

"Der Mann am Klavier" wird heute 85 Jahre alt - und ist auf Tournee durch Deutschland und die Schweiz
Mit 85 Jahren denkt Paul Kuhn nicht ans Aufhören. Jeden Tag sitzt der Jazz-Star an seinem Klavier. Und mehr noch: Zwei Tage vor seinem halbrunden Geburtstag am heutigen Dienstag startete er seine Tournee. weiter
  • 1212 Leser

Polizei: Defekt löste Feuer aus

Wohl kein Anschlag in Backnang - Türkischer Präsident erinnert an Übergriffe
Der türkische Präsident fordert volle Aufklärung der Brandkatastrophe von Backnang. Die Ermittler gehen nach wie vor von einem Unglücksfall aus. weiter
  • 376 Leser

Rauchmelder sollen zur Pflicht werden

Fachleute sind sich einig: Rauchmelder können bei Bränden Leben retten. Fast überall sind die Geräte Pflicht - im Land lässt das Gesetz auf sich warten. weiter
  • 382 Leser

Rekordquote für den Ballermann Tschiller

12,5 Millionen Menschen sehen "Tatort" mit Til Schweiger - Kontroverse Beurteilung
Til Schweigers "Tatort"-Premiere lockte besonders viele Zuschauer vor den Bildschirm. Genauso intensiv wurde der Film auch im Netz kommentiert. weiter
  • 358 Leser

Schalke mit Sorgen im Sturm

Revierclub will Jubeltage heute in der Champions-League fortsetzen
Auf den Derbysieg gegen Dortmund folgt für Fußball-Bundesligist Schalke 04 heute der nächste Höhepunkt. In der Champions-League soll gegen Galatasaray Istanbul der Einzug ins Viertelfinale gelingen. weiter
  • 398 Leser

Schwerpunkt Oberrhein

Der Vertrag von Lugano wurde am 6. September 1996 zwischen den Eidgenossen und der Bundesrepublik geschlossen. Das Ziel der Vereinbarung ist, einen "leistungsfähigen Eisenbahnverkehr zwischen der Schweiz und Deutschland zu schaffen", ein Schwerpunkt ist die Strecke Karlsruhe-Freiburg-Basel. Daher wird auch die Rheintalbahn ausgebaut. Gestärkt werden weiter
  • 374 Leser

SPD beklagt Schieflage

Im Wahlprogramm für Mindestlohn und höhere Steuersätze
Die SPD setzt im Bundestagswahlkampf auf das Thema soziale Gerechtigkeit. Gestern billigte der Parteivorstand den Entwurf für ein Regierungsprogramm, das vom Bundesparteitag beschlossen werden soll. weiter
  • 340 Leser

STICHWORT · ARTENSCHUTZ: Konferenz beschränkt Handel

Die internationale Artenschutzkonferenz CITES hat den Schutz von weiteren bedrohten Haiarten beschlossen. Demnach soll der Export von Flossen oder Fleisch des Weißspitzen-Hochseehais, drei Hammerhaiarten sowie des Heringhais künftig streng kontrolliert werden, heißt es in einem von den knapp 180 CITES-Vertragsstaaten gestern in Bangkok verabschiedeten weiter
  • 253 Leser

Stille aus Respekt vor den Opfern

Japan gedenkt der Tsunami- und Atomkatastrophe vor zwei Jahren
Das Kaiserpaar fand Worte des Mitgefühls, die Regierung versprach Hilfen: Japan versucht mit den Folgen der Atom- und Tsunamikatastrophe zurecht zu kommen. Doch auch zwei Jahre danach leiden viele Betroffene. weiter
  • 274 Leser

Technologie für Verpackungen ist sehr gefragt

Dank ihrer Ausrichtung auf konjunkturabhängige Branchen ist die Verpackungstechnik-Sparte von Bosch im vergangenen Jahr deutlich gewachsen. Der Umsatz der Sparte sei um 16 Prozent auf 914 Mio. EUR gestiegen, sagte der Bereichsvorstandschef von Bosch Packaging Technology, Friedbert Klefenz, in Waiblingen. Bis zum Jahr 2015 sollen die Erlöse 1,5 Mrd. weiter
  • 437 Leser

THEMA DES TAGES vom 12. März 2013

MANAGERGEHÄLTER Nach der erfolgreichen Schweizer Volksinitiative gegen überzogene Vergütungen für das Toppersonal in Großunternehmen werden auch in Deutschland neue Vorgaben für derlei Entgelte diskutiert. In den USA oder Spanien ist dies hingegen kaum ein Thema - obwohl die soziale Ungleichheit dort stark zunimmt. weiter
  • 353 Leser

Tränen im Gericht

Angeklagte Mutter gesteht: Fünf Neugeborene umgebracht
Sie hat mit einer Psychologin gesprochen, auch mit einem Pastor. Nun schluchzt sie vor ihren Richtern. Die 29-Jährige vermag nicht zu erklären, warum sie fünf ihrer sieben Neugeborenen umbrachte. weiter
  • 426 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Radsport, Fernfahrt Tirreno-Adriatico 7. und letzte Etappe, Einzelzeitfahren in San Benedetto (9 km) ab 15.00 Uhr Skispringen, Weltcup in Kuopio/Finnland 24. von 28 Einzelspringen ab 17.45 Uhr SPORT 1 Fußball, Bundesliga Aktuell Neues aus der Bundesliga und der 2. Bundesliga sowie dem internationalen Fußball ab 18.30 Uhr (Weitere Sportsendungen weiter
  • 293 Leser

Ungarn schränkt Rechte der Bürger ein

Mit den Stimmen der konservativen Regierungsmehrheit hat das ungarische Parlament gestern umstrittene Verfassungsänderungen beschlossen. Die Novelle sieht unter anderen eine starke Einschränkung der Befugnisse des Verfassungsgerichts vor. Kritiker befürchten eine Marginalisierung des obersten Gerichts, das sich zuletzt häufig auf seine frühere Grundrechte-Interpretation weiter
  • 320 Leser

Unmut nur über Chefs der Sparkassen

Die spanische Wirtschaftskrise verschärft die soziale Ungleichheit im Land. Die Bestverdienenden haben lange keine Bescheidenheit gekannt. Trotzdem regt sich kaum ein Spanier über hohe Managergehälter auf. weiter
  • 242 Leser

Verena Bentele besteigt Kilimandscharo

Herausforderung: Die zwölfmalige Paralympics-Siegerin Verena Bentele ist auch nach dem Ende ihrer Biathlon-Karriere auf der Suche nach dem ultimativen Adrenalin-Kick: In Begleitung einer Bergsteigergruppe hat die von Geburt an blinde Lindauerin in Tansania den Kilimandscharo bestiegen, mit 5895 Metern der höchste Berg Afrikas. Außerdem bestieg Bentele weiter
  • 295 Leser

Verschnaufpause eingelegt

Abstufung Italiens und China-Konjunktur belasten Börse
Der deutsche Aktienmarkt hat gestern nach seinem Höhenflug der Vorwoche eine Verschnaufpause eingelegt. Der deutsche Leitindex Dax beendete den Handel mit einem hauchdünnen Minus. Am Freitag hatte er erstmals seit Anfang 2008 wieder die viel beachtete Marke von 8000 Punkten geknackt. Die Abstufung Italiens durch die Ratingagentur Fitch sowie schwächere weiter
  • 422 Leser

Waffenbesitzer mehr im Blick

Gall: Landeskriminalamt wird zentraler Ansprechpartner
Die Behörden in Baden-Württemberg können Waffenbesitzer bald leichter überprüfen. Ein modernes elektronisches Verfahren werde sie dabei unterstützen, kündigte Innenminister Reinhold Gall (SPD) gestern an - vier Jahre nach dem Amoklauf von Winnenden und Wendlingen. Die 148 Waffenbehörden könnten so ihre Anfragen an die Polizei künftig unmittelbar an weiter
  • 311 Leser

Wenn Mütter ihre Babys töten

Dezember 2012: Eine 23-Jährige in Berlin tötet ihren wenige Minuten alten Sohn. Sie gesteht. Juli 2012: In Ostertimke bei Bremen findet die Polizei zwei Babyleichen auf dem Speicher eines Wohnhauses. Die Mutter (43) gesteht, drei Kinder heimlich geboren und nicht versorgt zu haben. Die dritte Leiche bleibt verschwunden. Februar 2012: Eine Mutter aus weiter
  • 366 Leser

Winnenden gedenkt der Amoklauf-Opfer

Mit Gebet und Gottesdiensten hat Winnenden an die Opfer des Amoklaufs erinnert. Das Land beschleunigt unterdessen die Waffenbesitz-Kontrollen. weiter
  • 307 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

VW nur mit Mini-Plus Die Absatzkrise auf dem Heimatkontinent schlägt bei Europas größtem Autobauer Volkswagen zunehmend ins Kontor. Mit nur 0,4 Prozent globalem Absatzplus im Februar für die Kernmarke VW stagnierte das Pkw-Geschäft erstmals seit Januar 2012. In Europa lag das Minus bei 8 Prozent, in Deutschland ging der Absatz im Februar sogar um 9,4 weiter
  • 487 Leser

Zu steil, zu schnell, zu eng

Biathleten kritisieren schwierige Strecke im olympischen Sotschi
In Vancouver waren die Olympia-Strecken der Biathleten zu einfach. In Sotschi 2014 könnten sie hingegen zu schwer werden. Denn beim Olympia-Test gab es massenhaft Stürze und folgerichtig Kritik. weiter
  • 392 Leser

Zur Person vom 12. März 2013

Joachim Bauer (61) ist Neurobiologe, Arzt und Psychotherapeut in Freiburg. Er habilitierte sich für Innere Medizin und Psychiatrie. Der Professor leitete von 2004 bis 2008 ein Forschungsprojekt, das sich mit Fragen der seelischen und körperlichen Gesundheit in der Schule befasste. 2011 wurde er vom Kultusministerium mit einer landesweiten Gesundheitspräventionsmaßnahme weiter
  • 286 Leser

Zwei Glatzköpfe und ein Kamm

Auf den Falkland-Inseln im Südatlantik wurde eine Volksbefragung ausgerufen. Sie soll den Verbleib bei Großbritannien zementieren. weiter
  • 5
  • 335 Leser

ZWISCHENRUF: Heldenplatz Österreich

Anschwellend, unerträglich laut werdend, tönt der Lärm des 15. März 1938 vom Heldenplatz empor. Menschenmassen jubeln Adolf Hitler zu. Offenbar hört das "Heil"-Geschrei nur die Witwe des Professors Schuster in ihrem Wahn, sie bricht leblos zusammen. So endet Thomas Bernhards Drama "Heldenplatz", uraufgeführt im November 1988 am Wiener Burgtheater, 50 weiter
  • 341 Leser

Leserbeiträge (9)

Aufstieg! 1. Herrenmannschaft schafft es vorzeitig in die Bezirksliga

Am Sonntag, 10.03.13 war es soweit: die Spielgemeinschaft VC Spraitbach/ VBF Durlangen hatte die Möglichkeit mit einem Doppelsieg beim Heimspieltag in der Durlanger Gemeindehalle den Aufstieg aus der A-Klasse in die Bezirksliga vorzeitig klar zu machen.Vor toller Kulisse startete die SG um 13Uhr ins erste Spiel gegen die TSG Abtsgmünd. Dabei

weiter
  • 3597 Leser

A7 ist die Grenze

„Nach der Versammlung in Röhlingen müssen sich Investoren doch fragen, ob die Stadt Ellwangen ihre Hausaufgaben nicht gemacht hat. Die Standortfrage musste im Vorfeld geklärt werden. Aber nicht einfach über den Ortschaftsrat hinweg das Industriegebiet mal schnell vergrößern. Eine Erweiterung über die bisherige Grenze A7 in Richtung eines Gebietes, weiter
  • 5
  • 857 Leser

Gefahr für Landwirte

Zur geplanten Bioerdgasanlage: „Als das Projekt Bioerdgasanlage in der Sechtahalle vorgestellt wurde, sprach Oberbürgermeister Hilsenbek von Wertschöpfung, die von der Anlage ausgehen soll. Wenn man bedenkt, dass 75 Prozent der Anlage in fremde Hände gegeben werden, stellt sich die Frage, ob die Herren von den Stadtwerken da wissen, was sie tun. weiter
  • 3
  • 845 Leser

Sitzgelegenheiten auf dem Johannisplatz

Das ist ein lobenswerter Vorschlag des Gmünder Jugendgemeinderates. Das moderne Design sieht bestechend aus, ältere Menschen vermissen aber etwas: Armstützen, die das Aufstehen erleichtern und in vielen Fällen erst ermöglichen. Ich weiß, wovon ich rede.  

weiter
  • 5
  • 5327 Leser

Kinder- und Jugendausfahrt 2013

Kürzlich unternahmen die Kinder- und Jugendgruppe des Ski-Club Großdeinbach e.V. gemeinsam mit Jugendlichen und deren Betreuern vom Skiteam des TSGV Waldstetten eine Kinder- und Jugendausfahrt in den Bregenzer Wald. Untergebracht war man in einem Selbstversorgerhaus, das einen optimalen Ausgangspunkt für das Schneeerlebnis im Skigebiet

weiter
  • 4094 Leser

Doppelpost zu Lesermeinung H. Semmler

Suchen Sie nach 658596 in unserem Archiv, so lautet die Info an LeserInnen. die meinen Beitrag zu Herrn Semmlers Meinung über den "Bahntag" in "Hier schreibe ich" mit Bild plötzlich vermißten! Die Frage nach dem WARUM muß (noch) nicht gestellt werden, hier ist der 2. Versuch:

Die Farce hat einen Namen: S 21

Herr Semmler, Respekt,

weiter

1-Zimmer-EG-Whg.

Sehr schöne, 29 qm große 1 Zimmer EG Whg. ab sofort zu vermieten, in Schwäbisch Gmünd/ Zimmern, inklusive PKW Stellplatz, EBK, Tageslichtbad mit Badewanne, 310 Euro warm, Kaution: 480 Euro

Freue mich auf Ihren Anruf unter: 0176/ 67193069. 

weiter

Infomittag am 16.03.2013

Das Team der Musikschule Waldstetten e.V. lädt zum Informationsmittag, am Samstag, den, 16.03.2013 ein.

Von 14 - 16.30 Uhr erfahren Sie Wissenswertes über Instrumente, Unterricht und die Musikschule.

14.00 - 14.30 Uhr - Instrumentenvorstellung im Bürgersaal/Bürgerhaus

14.30 - 16.30 Uhr - Beratung durch die Lehrkräfte in den

weiter
  • 3816 Leser