Artikel-Übersicht vom Samstag, 20. April 2013

anzeigen

Regional (4)

Zweite Staufersaga 2015

Zukunftspläne auf der ersten Hauptversammlung des Vereins Staufersaga
Vergangenes wurde berichtet, aber auch künftige Aktivitäten besprochen bei der ersten Hauptversammlung des Staufersaga-Vereins. So ging es zum Beispiel um die Teilnahme an der Landesgartenschau 2014 mit der Barockwoche vom 26. Juni bis 4. Juli sowie das zehntägige Stauferlager mit Stauferzug vom 5. bis 14. September. Für 2015 ist die Wiederaufführung weiter
  • 2
  • 1453 Leser

Siebenjähriger auf Schulweg entführt

Fellbach. Ein sieben Jahre alter Schüler aus Fellbach ist am Freitagmorgen, auf dem Weg zur Schule entführt worden. Der Junge ist inzwischen unversehrt bei seinen Eltern, der Täter ist gefasst und geständig.

Der Vater des Kindes ist Geschäftsführer eines größeren Betriebes im Raum Waiblingen. Dort ging auch

weiter

Siebenjähriger auf Schulweg entführt – und gerettet

Fellbach. Ein sieben Jahre alter Schüler aus Fellbach wurde am Freitagmorgen, auf dem Weg zur Schule entführt. Der Vater des Kindes ist Geschäftsführer eines größeren Betriebes im Raum Waiblingen. Dort ging auch der Anruf des Erpressers ein.Kurz nach 9.30 Uhr wurde die Polizeidirektion Waiblingen durch die Familie von einer möglichen Entführung des weiter
  • 946 Leser

Weltreise oder ein Jahr am Meer

Georg Spreng aus Wißgoldingen winkt Hauptgewinn von einer Million Euro bei SKL-Show
Georg Spreng ist ein „Frauenverschönerer“. Die Schmuckstücke, die er entwirft, sind exklusiv und ausgefallen. Und nicht gerade günstig. Dafür aber auch im Museum of Modern Art in New York oder dem Museum für Angewandte Kunst in München zu sehen. Spreng ist Designer und Schmuckgestalter. Und demnächst Kandidat bei der SKL-Millionen-Show zum weiter
  • 5
  • 1161 Leser

Regionalsport (1)

Dorfmerkingen besiegt Essingen 3:0

Fußball, Landesliga
Wieder zurück in der Erfolgsspur sind die Sportfreunde Dorfmerkingen, die nach spielerisch ansprechender Leistung in einer kampfbetonten Partie gegen den TSV Essingen 3:0 siegreich blieben. Die Essinger mischten zwar munter mit, konnten sich während der gesamten neunzig Minuten bis auf einen Pfostenknaller von Sajewicz keine Chancen erspielen. Matthias weiter
  • 3
  • 4132 Leser

Überregional (88)

"Die Menschen wollen eine gerechtere Politik"

Ralf Stegner will Linkspartei nicht an einer möglichen Koalition von Rot-Grün beteiligen
Auch die SPD-Linke lehnt eine Beteiligung der Linkspartei an einer möglichen rot-grünen Regierungskoalition nach dem 22. September ab. Das bekräftigt ihr Wortführer, SPD-Präsidiumsmitglied Ralf Stegner (Kiel). weiter
  • 338 Leser

"Krönung" für Göppinger Frauen

Zwei etablierte Klubs gegen zwei unberechenbare Überraschungsteams: Beim "Final Four" der Handball-Frauen hat ein Quartett am Wochenende die Chance auf den ersten Titel der Saison. Meister Thüringer HC und der HC Leipzig spielen im Halbfinale gegen die unbequemsten Gegner der Liga: Gastgeber Frisch Auf Göppingen und den Meisterschafts-Zweiten Buxtehuder weiter
  • 329 Leser

"Mobilfalt" statt Stillstand

Im ländlichen Nordhessen ist nicht viel los. Damit künftig wieder jeder dahin kommt, wo etwas los ist, wird der Nahverkehr revolutioniert. weiter
  • 332 Leser

"Musik und Demokratie passen nicht wirklich zusammen"

Der britische Dirigent John Eliot Gardiner liebt den Kontrast zwischen frühen und zeitgenössischen Werken
Er gilt als führender Interpret der Barockmusik, will aber nicht darauf eingeengt werden: Der britische Dirigent John Eliot Gardiner wird heute 70. weiter
  • 384 Leser

Aalen fast "sicher"

3:0 gegen Union - Neururer feiert wieder
Der VfR Aalen hat seiner finanziellen Misere getrotzt und die letzten sportlichen Zweifel am Klassenverbleib in der zweiten Fußball-Bundesliga so gut wie beseitigt. Mit dem gestrigen 3:0 gegen Union Berlin feierte der Aufsteiger vor 6620 Zuschauern in der Scholz-Arena den zweiten Sieg in diesem Jahr und vergrößerte den Abstand zum Relegationsplatz zunächst weiter
  • 359 Leser

Aktionäre der Commerzbank: "Es reicht!"

Rund 4500 Aktionäre haben Vorstand und Aufsichtsrat der Commerzbank gestern ein vernichtendes Zeugnis ausgestellt und die Hauptversammlung zur Abrechnung mit Vorstandschef Martin Blessing und Aufsichtsratschef Klaus-Peter Müller genutzt. "Es reicht", rief Klaus Nieding von der Deutschen Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz (DSW) den Managern entgegen. weiter
  • 384 Leser

Als Dirigent eher autokratisch

Der Brite John Eliot Gardiner liebt den Kontrast zwischen frühen und zeitgenössischen Werken
Er gilt als führender Interpret der Barockmusik, will aber nicht darauf eingeengt werden: der britische Dirigent John Eliot Gardiner. Heute feiert er seinen 70. Geburtstag mit einer großen Party. weiter
  • 386 Leser

Andreas Toba: Platz sieben im Turn-Mehrkampf

Als sich David Beljawski als Nachfolger von Philipp Boy zum Mehrkampf-König von Europa krönen ließ, konzentrierten sich die deutschen Turn-Stars schon voll auf ihre Auftritte am Wochenende. Marcel Nguyen strebt dabei den goldenen Hattrick am Barren an, Fabian Hambüchen hofft am Reck auf seine zwölfte EM-Medaille. Während der Hesse gestern nach dem Training weiter
  • 326 Leser

Auf einen Blick vom 20. April 2013

FUSSBALL BUNDESLIGA, 30. Spieltag Mönchengladbach - FC Augsburg 1:0 (1:0) Tor: 1:0 Daems (27./Foulelfmeter). - Rote Karte: Vogt (A./26.) nach einer Notbremse. - Z.: 50 175. 1FC Bayern 29253183:1378 2Bor. Dortmund 29177572:3558 3Leverkusen 29148753:3850 4FC Schalke 04 29137950:4546 5SC Freiburg 29129839:3445 6M"gladbach 301111837:3944 7Eintr. Frankfurt weiter
  • 335 Leser

Aufstiegsfeier in Hongkong

Handballerinnen der SG BBM Bietigheim kehren in die Bundesliga zurück
Zwei Jahre nach dem Abstieg aus der Bundesliga kehren die Handballerinnen der SG BBM Bietigheim zur neuen Saison in die deutsche Eliteklasse zurück. Der Kader wird derzeit erstligatauglich gemacht. weiter
  • 335 Leser

Barthel darf heute ran

Fed-Cup-Team trifft in Stuttgart auf Serbien
Angeführt von Angelique Kerber und Debütantin Mona Barthel streben Deutschlands Tennis-Damen zurück in die Weltgruppe des Fed Cups. Während Kerber als Nummer eins gesetzt war, gab Teamchefin Barbara Rittner der 22 Jahre alten Barthel für das Relegationsspiel gegen Serbien in Stuttgart den Vorzug vor Sabine Lisicki. Barthel wird das Duell heute (14 Uhr/Sat.1 weiter
  • 342 Leser

BERLINER SZENE vom 20. April 2013

Merkel feiert mit Auch Kanzlerin Angela Merkel gab sich die Ehre beim Empfang zum 50. Geburtstag ihres FDP-Ministers Dirk Niebel in der Berliner Parteizentrale der Liberalen. Wie stets bei solchen Anlässen streute die CDU-Vorsitzende ein paar Sticheleien gegen Anwesende ein. Mit Blick auf den von FDP-Chef Philipp Rösler kürzlich gefeierten 40. Geburtstag weiter
  • 325 Leser

Berufung wegen Stockschlag gescheitert

In der Berufung vor dem Landgericht Stuttgart konnte ein Polizist eine Verurteilung wegen fahrlässiger Körperverletzung nicht abwenden. Der 34-Jährige hatte am "Schwarzen Donnerstag" im Stuttgarter Schlossgarten beim Absperren einen Mann mit dem Schlagstock erst abgedrängt und wenig später auf den Arm geschlagen. Der Mann gab an, kein Demonstrant gewesen weiter
  • 429 Leser

Bombenterror vor der Wahl

Im Irak sollen heute Provinzräte gebildet werden - 14 Kandidaten ermordet
Wahlen alleine machen noch keine Demokratie - das zeigt sich im Vorfeld der Wahl der Provinzräte im Irak deutlich. 14 Kandidaten wurden getötet. In den Tagen vor dem Urnengang nimmt die Gewalt zu. weiter
  • 303 Leser

Brandstifter muss elfeinhalb Jahre ins Gefängnis

Vermutlich wollte er nur ein bisschen zündeln, doch am Ende ist ein Wohnhaus abgebrannt, zwei Menschen waren tot. Ein 35-Jähriger ist wegen der Brandstiftung in einem Haus in Metzingen (Kreis Reutlingen) gestern zu gut elfeinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Seinen Beteuerungen, dass alles ein tragisches Unglück gewesen sei, schenkten die Richter weiter
  • 305 Leser

Bushido soll seinen "Bambi" zurückgeben

Christian Lange (Backnang), Parlamentarischer Geschäftsführer der SPD-Bundestagsfraktion, hat den Rapper Bushido aufgefordert, den "Bambi" für Integration zurückzugeben, den er 2011 bekam. "Jetzt ist die Rückgabe überfällig", sagte Lange, Chef der SPD-Landesgruppe Baden-Württemberg, der SÜDWEST PRESSE. Laut Medienberichten soll Bushido Verbindungen weiter
  • 388 Leser

CDU bekennt sich zu Nationalpark

Fraktion im Landtag sieht Projekt nun positiv - Auch vor Ort bröckelt die Front der Gegner
Im Streit um den Nationalpark Nordschwarzwald schwindet der Widerstand. Klar bekennt sich nun die Landtags-CDU dazu. Auch vor Ort gibt es neue Signale. Forstleute und Jäger sind noch skeptisch. weiter
  • 345 Leser

China kauft weniger Autos

Zur Automesse in Shanghai pilgern die deutschen Oberklasse-Hersteller ins Reich der Mitte. Die Zeiten traumhafter Wachstumsraten sind in China, dem größten Automarkt der Welt, allerdings vorbei. Denn der Markt für Luxuswagen in China kühlt sich ab. Nach Jahren satter Gewinne rechnen Autokonzerne in diesem Jahr auf dem größten Fahrzeugmarkt der Welt weiter
  • 436 Leser

Cup-Verteidiger Gast in Maribor

Zum dritten Mal in Folge würden sich die Göppinger Handballer gerne den EHF-Pokal sichern, davor gastieren sie zum zweiten Mal in dieser Saison in Slowenien. Heute um 18 Uhr will sich die Mannschaft von Velimir Petkovic beim Ligavierten RK Maribor eine gute Ausgangsposition fürs Rückspiel in einer Woche (19.30 Uhr, EWS-Arena) sichern. "Dass die Slowenen weiter
  • 308 Leser

Dauerausstellung im Arsenalbau

Das Zweigmuseum des Hauses der Geschichte Baden-Württemberg zeigt im Arsenalbau die Dauerausstellung "Hohenasperg - Ein deutsches Gefängnis". Öffnungszeiten: von April bis Oktober, Do-So, 10 bis 18 Uhr. Infos unter www.hohenasperg-museum.de Anreise: mit dem Auto auf der Autobahn A 81 Ausfahrt Ludwigsburg Nord. Mit der S-Bahn: Linie 5 zum Bahnhof Asperg, weiter
  • 363 Leser

Ein Anwalt als Waffenschieber

Bei einer Razzia im Großraum Stuttgart und Rottweil haben Zöllner das Lager eines Waffenschieberrings ausgehoben. Zu der Bande zählt ein Stuttgarter Rechtsanwalt, den die Fahnder auf frischer Tat ertappten. Die Beamten fanden bei Durchsuchungen von zwölf Wohn- und Büroräumen 56 Waffen, sieben Schalldämpfer und 17 000 Schuss Munition, sowie kleine Mengen weiter
  • 296 Leser

Eine Handvoll deutscher Konzerne vorne mit dabei

Von den deutschen Konzernen landen nur Linde, BASF, Henkel, Allianz, BMW und die Telekom ganz vorne. Linde rangiert unter den Chemiefirmen mit der Note B auf Rang eins, BASF mit B- auf Rang 3, unter anderem wegen des nachhaltigen Produktmanagements, des Engagements für Klimaschutz und hoher Energieeffizienz sowie des Einsatzes erneuerbarer Energien. weiter
  • 413 Leser

Eisbären Berlin: Noch ein Sieg bis zum Titel

Titelverteidiger Eisbären Berlin hat sich eindrucksvoll zurückgemeldet und auf dem Weg zu seiner siebten deutschen Eishockey-Meisterschaft den ersten Matchball erspielt. Die Mannschaft von Trainer Don Jackson kam gestern im dritten Finalspiel der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) zu einem am Ende turbulenten 6:3 (1:1, 3:0, 2:2) bei den Kölner Haien. Damit weiter
  • 275 Leser

Ermittlungen gegen Behr bremsen Geschäft

Stuttgarter Autozulieferer Mahle meldet Gewinnrückgang - Potenzial in Asien
Schwierige Marktverhältnisse und ungleiche Entwicklungen in den einzelnen Regionen erschweren dem Autozulieferer Mahle aus Stuttgart derzeit das Leben. Investieren will er vor allem in Asien. weiter
  • 477 Leser

Fahrkarten-Beratung per Video

Deutsche Bahn hat fünf Bahnhöfe mit neuer Technik ausgestattet
Live-Schaltung am Fahrkarten-Automaten: In fünf Bahnhöfen im Schwarzwald beraten Bahn-Mitarbeiter die Kunden nur noch per Video. Das Pilotprojekt der Bahn läuft sechs Monate. weiter
  • 326 Leser

Frankfurt läuft München den Rang ab

Unter den 30 größten deutschen Städten sieht Frankfurt der rosigsten Zukunft entgegen. In der Hitliste zur Zukunftsfähigkeit von Städten, die das Hamburgische Weltwirtschaftsinstitut (HWWI) und die Privatbank Berenberg vorstellten, verweist die Mainmetropole zum dritten Mal in Folge München auf Platz 2. Dahinter folgen mit einigem Abstand Bonn, Düsseldorf weiter
  • 462 Leser

Fürth droht nach Franken-Derby der Abstieg

Am Sonntag gegen 19.15 Uhr, könnte im Keller der Fußball- Bundesliga die erste Entscheidung offiziell werden: Die SpVgg Greuther Fürth, im Sommer zum ersten Mal aufgestiegen, droht dann als Absteiger festzustehen. Der Spielplan will es, dass die vielleicht letzte Ausfahrt für Fürth ausgerechnet Nürnberg ist. Das "Kleeblatt" muss zum "Club", 90 Minuten weiter
  • 337 Leser

Geldstrafe für Beleidigung eines Stadtrats

Die Beleidigung eines Rottenburger Stadtrates ahndete das Amtsgericht Heilbronn mit einer Geldstrafe von 1800 Euro. Der als Islamhasser geltende Karl-Michael M. (58) hatte den Kommunalpolitiker Albert Bodenmiller (75) von der Liste "Bürgerfreundliche Heimat" als "SED-Gemeinderatsvorsitzenden" bezeichnet. Die Staatsanwaltschaft ging von einer "bewusst weiter
  • 344 Leser

Gemeinschaftsarbeit

Die Änderungen, die das Land Baden-Württemberg nun zur Sicherung des Promotionsverfahrens anstrebt, gehen auf eine gemeinsame Arbeitsgruppe des Wissenschaftsministeriums mit Vertretern der promotionsberechtigten Hochschulen des Landes und Doktorandinnen und Doktoranden zurück. Eine Reihe von Hochschulen haben bereits von sich aus auf die Plagiatsaffären weiter
  • 595 Leser

Gladbach schlägt mit wenig Esprit den FC Augsburg

Mit Minimalisten-Fußball hat Borussia Mönchengladbach wieder Kurs auf die Europa League genommen und die Abstiegssorgen des FC Augsburg vergrößert. Beim glanzlosen Arbeitssieg gegen die Schwaben feierten die Rheinländer das dritte 1:0 (1:0) vor heimischem Publikum nacheinander und schoben sich am gestrigen Freitag für eine Nacht an Frankfurt vorbei weiter
  • 300 Leser

Gutachten zum ENBW-Kaufpreis in Arbeit

Der bezahlte Preis ist der Streitpunkt beim ENBW-Deal. Jetzt lässt die Staatsanwaltschaft einen Gutachter klären, ob das Geschäft zu teuer war. weiter
  • 382 Leser

Hertha vor einem Novum: Erster Aufstieg in Berlin

Die Aufstiegs-Shirts liegen schon bereit. "Erstklassig", steht darauf. Falls Spitzenreiter Hertha BSC das Heimspiel gegen den SV Sandhausen gewinnt, ist die Rückkehr in die Bundesliga perfekt. Mehr als 50 000 Zuschauer hoffen auf ein Fußball-Fest. Manager Michael Preetz: "Wir wollen das am Sonntag hier unter Dach und Fach bringen." Es wäre ein besonderes weiter
  • 358 Leser

Herzlichen Glückwunsch!

Der Weltgesundheitstag am 7. April hatte dieses Jahr die Volkskrankheit "Bluthochdruck" zum Thema. Aus diesem Anlass haben wir 20 Blutdruckmessgeräte verlost. 2500 Einsender haben mitgemacht. 20 davon hatten Glück, sie bekommen ein Gerät direkt von der Firma Omron zugeschickt: Heidi Triebel (Senden), Anneli Rühle (Tübingen), Anton Schäffler (Schwäbisch weiter
  • 443 Leser

Hoffen und Bangen

Verwirrung wegen unterschiedlicher Opferzahlen nach Explosion in Texas
Die gewaltige Explosion einer Düngerfabrik zerstört im US-Staat Texas ein ganzes Wohnviertel. Noch immer ist unklar, wie viele Menschen umgekommen sind. Die Suche gestaltet sich mühsam. weiter
  • 305 Leser

IN DEN SCHLAGZEILEN · BARACK OBAMA: Eine anstrengende Woche

Es sei der stressigste Job der Welt, heißt es über die amerikanische Präsidentschaft. Doch obwohl er hart im Nehmen ist, hätte Barack Obama jene Turbulenzen nicht für möglich gehalten, die ihn innerhalb weniger Tage erfasst haben. Zuerst fing die Poststelle des Weißen Hauses einen an ihn adressierten Brief ab, der mit dem tödlichen Gift Rizin präpariert weiter
  • 291 Leser

Ja zu Luca, nein zu Motte

Sophie und Luca waren 2012 die populärsten Vornamen für Babys in Deutschland. Auf der Hitliste der Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) machte Luca/Luka dabei einen Sprung von Platz sieben an die Spitze. Ein Jahr zuvor lag noch Maximilian vorn. Er belegt nun Platz zwei, gefolgt von Alexander, wie die GfdS gestern in Wiesbaden mitteilte. Mit Daten weiter
  • 333 Leser

Jagd auf Boston-Attentäter

Polizei riegelt Stadt ab - Ein Verdächtiger erschossen, Bruder auf der Flucht
Zwei Brüder aus Tschetschenien sollen für das Attentat auf den Boston-Marathon verantwortlich sein. Die Stadt befindet sich im Belagerungszustand. weiter
  • 294 Leser

Jetzt wird gelost

Kompliziertes Vergabeverfahren für Presseplätze im NSU-Prozess
Das Münchner Oberlandesgericht hat ein ausgeklügeltes Losverfahren für die Presseplätze im NSU-Prozess ersonnen. Damit erhalten garantiert mindestens vier türkische Journalisten Zutritt zum Verhandlungssaal. weiter
  • 342 Leser

Jüngere zieht es nach Berlin, Ältere nach Hamburg

In der Großstadt im Norden würden die meisten Deutschen am liebsten wohnen
Eine neue Umfrage zeigt, in welcher Großstadt die Deutschen am liebsten leben würden. Auch generell geht der Trend weg vom Landleben. weiter
  • 349 Leser

Keine Angst vor der Mammografie

Brustkrebs-Früherkennung: Strahlenbelastung vergleichbar mit Transatlantikflug
Viele Frauen machen sich Sorgen, an Brustkrebs zu erkranken. Doch sie haben Bedenken, eine Mammographie könnte schmerzhaft sein und die Strahlung gefährlich. Weder noch, beruhigten die Experten. weiter
  • 359 Leser

KOMMENTAR · NSU: Töpfchen mit Köpfchen

Zumindest ein Stück weit setzt sich das OLG München mit den neuen Regeln für die Journalistenakkreditierung im NSU-Prozess auf die richtige Spur. Denn durch eine Panne nach der anderen drohte das Verfahren schon vor seiner Eröffnung zur internationalen Blamage zu werden. Die Töpfchenbildung in verschiedene Medienarten und differenziert nach In- und weiter
  • 342 Leser

KOMMENTAR · PROMOTIONSVERFAHREN: Richtige Reaktion

Die Debatten um Plagiate in Dissertationen von Politikern haben auch in Baden-Württemberg die Frage nach der Qualität des Promotionsverfahrens aufgeworfen. So hatte die FDP-Europaabgeordnete Silvana Koch-Mehrin an der Universität Heidelberg promoviert, der CDU-Landtagsabgeordnete Matthias Pröfrock in Tübingen und die Stoiber-Tochter Veronica Saß in weiter
  • 334 Leser

Kumpel und Erzrivale schneller

Formel 1: Vettel im Training Dritter - Proteste in Bahrain halten an
Tagesdritter - solider Start für Sebastian Vettel ins heiße Rennwochenende. An Kumpel Räikkönen und Rivale Webber gabs jedoch kein Vorbeikommen. weiter
  • 344 Leser

Land zieht aus Plagiatsaffären Konsequenzen

Als erstes Bundesland zieht Baden-Württemberg gesetzgeberische Konsequenzen aus den Debatten um Plagiate in Dissertationen prominenter Politiker. "Wir sorgen für transparentere Abläufe, verbindliche Betreuungsvereinbarungen und wir geben den Promovierenden eine Stimme in den Hochschulen", kündigte Wissenschaftsministerin Theresia Bauer (Grüne) gegenüber weiter
  • 300 Leser

LEITARTIKEL ·ARBEITSMARKT KULTUR: Prekär, nicht poetisch

Aber das macht doch Spaß!" Jeder, der seinen Lebensunterhalt mit Malen, Spielen oder Tanzen verdient und sich auch nur zaghaft beklagt, kennt diese Reaktion - und hat feine Ohren für die Obertöne: Was Spaß macht, kann keine echte Arbeit sein. Wer seiner Leidenschaft folgt, braucht kein Geld zum Glücklichsein. Dass Tanzende, Spielende, Malende von letzterem weiter
  • 318 Leser

Leute im Blick vom 20. April 2013

L. Zervakis / M. Bator Nach dem Wechsel von "Tagesschau"-Sprecher Marc Bator (40) zu Sat 1 wird Linda Zervakis seinen Platz einnehmen. Die gebürtige Hamburgerin mit griechischen Wurzeln werde künftig Deutschlands erfolgreichstes Nachrichtenformat in der 20-Uhr-Sendung präsentieren, teilte der NDR gestern in Hamburg mit. Zuvor hatten ARD-aktuell und weiter
  • 340 Leser

Lufthansa am Montag wieder bestreikt

Für manchen ist der Zug am Montag vielleicht die bessere Alternative. Die Gewerkschaft Verdi ruft im Tarifstreik des Bodenpersonals mit der Lufthansa erneut zu Warnstreiks auf. Auch der Flughafen in Stuttgart ist betroffen. Hier beginnt der Warnstreik am Sonntagabend um 21 Uhr in der Sparte Technik. Ab 4 Uhr werden Mitarbeiter am Schalter und in der weiter
  • 435 Leser

Mit System gegen Plagiate

Landesregierung will Qualität der Promotionsverfahren per Gesetz stärken
Verbindliche Betreuungsformen für Doktoranden und nachprüfbare Standards für die Promotion: Als erstes Bundesland zieht Baden-Württemberg gesetzgeberische Konsequenzen aus den Plagiatsaffären. weiter
  • 5
  • 398 Leser

NA SOWAS. . . vom 20. April 2013

Ein Mann aus Gelsenkirchen (Nordrhein-Westfalen), der für eine illegale Cannabisplantage in seiner Wohnung die Stromleitung "angezapft" hat, muss jetzt 53 000 Euro nachzahlen. Das Oberlandesgericht Hamm sprach dem geschädigten Stromversorger diese Summe zu. Die Verbrauchszahlen waren mit einem Sachverständigengutachten anhand der in der Wohnung eingesetzten weiter
  • 311 Leser

Nachhaltigkeit nur Theorie

Studie gibt weltweiten Konzernen weitgehend schlechte Noten
Die meisten globalen Konzerne kümmern sich kaum um Klima, Umweltschutz und soziale Rechte. Die deutschen Unternehmen schneiden in einer entsprechenden Studie noch vergleichsweise gut ab. weiter
  • 488 Leser

Nicht nur gute Aussichten

Ein deutsches Gefängnis seit Jahrhunderten: Hohenasperg
Hier saßen in Ungnade gefallene Dichter und die Demokraten der 1848er-Revolution, aber auch gewöhnliche Kriminelle, NS-Täter und Terroristen. Ein Ort der Geschichte: die Festung Hohenasperg bei Ludwigsburg. weiter
  • 339 Leser

NOTIZEN vom 20. April 2013

Fünfjährige vergewaltigt Die Vergewaltigung eines fünf Jahre alten Mädchens hat in der indischen Hauptstadt Neu Delhi neue Proteste entfacht. Das Kind kämpfe um sein Überleben, nachdem es entführt und misshandelt worden sei, sagte der Vater gestern. Es war am Montag im Stadtteil Gandhi Nagar verschwunden, am Mittwoch hörte ein Passant die Schreie des weiter
  • 340 Leser

NOTIZEN vom 20. April 2013

Perschkes Riesenball in Paris Nach Abu Dhabi, Toronto, Chicago und London hat der Streetart-Künstler Kurt Perschke seinen roten Riesenball auf dem Vorplatz des Centre Pompidou aufgeblasen. Die Reaktionen ließen nicht lange auf sich warten. Manche versuchten gestern, das 210 Kilo schwere Knautschmonster wegzuschieben. Der in New York lebende Perschke weiter
  • 348 Leser

NOTIZEN vom 20. April 2013

Serbien und Kosovo einig Serbien und das Kosovo haben sich auf eine Normalisierung ihrer Beziehungen geeinigt. Das sagte die EU-Außenbeauftragte Catherine Ashton, die die Gespräche geleitet hatte. Damit ist für beide Länder das Tor zu einer Annäherung an die EU geöffnet. Prodi gibt auf, Bersani geht Romano Prodi ist bei seinem ersten Anlauf, italienischer weiter
  • 346 Leser

NOTIZEN vom 20. April 2013

Attacke im Pflegeheim Bad Dürrheim - In einem Altenheim in Bad Dürrheim (Schwarzwald-Baar-Kreis) ist es zu einem tödlichen Zwischenfall gekommen. Ein 84-jähriger Demenzkranker, der zur Kurzzeitpflege im Heim war, soll seinen 72-jährigen Zimmer-Mitbewohner mit einer Glasflasche angegriffen haben, weil der zu laut geschnarcht habe. Der 72-Jährige wurde weiter
  • 309 Leser

NOTIZEN vom 20. April 2013

Erneut Post-Warnstreiks Im Tarifkonflikt mit der Deutschen Post erhöht die Gewerkschaft Verdi weiter den Druck. Gestern Nacht sollte es nach Angaben der Gewerkschaft Verdi erneut Warnstreiks unter anderem in Verteilzentren in Nordrhein-Westfalen geben. In der Nacht zum Freitag gab es Warnstreiks in Bayern, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Berlin und Brandenburg. weiter
  • 404 Leser

Ohne Spenden läuft in der Kinderwerkstatt nichts

Das Land ehrt Hans-Martin Haists außergewöhnlichen Einsatz in der Jugendarbeit mit dem Verdienstorden
Hans-Martin Haist ist eine der 27 Persönlichkeiten, die mit dem Verdienstorden des Landes geehrt werden. Schon seit Jahren kümmert er sich in Freudenstadt um benachteiligte Kinder und Jugendliche. weiter
  • 435 Leser

Protestpfiffe und Prozession

Verkehrsminister erläuterte, wo im Straßenbau investiert werden soll
Große Resonanz bei der Straßen-Regionalkonferenz in Tübingen. 500 Bürger forderten vehement den Bau von Ortsumgehungen. Minister Winfried Hermann erläuterte seine Priorisierungs-Kriterien. weiter
  • 307 Leser

Rad-Profis als Umweltsünder

Vor dem Start des Radsport-Klassikers Lüttich-Bastogne-Lüttich am Sonntag haben Umweltschützer mit Strafanzeigen gegen 20 Top-Fahrer für Unruhe gesorgt. Ein Gericht hat entschieden, dass zwölf Fahrer jeweils 500 Euro Strafe zahlen müssen, weil sie 2012 Trinkflaschen und Verpackungen in die Natur geworfen hatten. Die Namen der "Umweltsünder" werden noch weiter
  • 322 Leser

RANDNOTIZ: Jetzt ist auch der Dübel grün

Unsere Welt wird immer farbloser, vor allem Baden-Württemberg ist schon weit vorangekommen auf dem Weg zur Einfarbigkeit. Sein Ministerpräsident ist grün, der Bürgermeister der Landeshauptstadt auch. Die Krautköpfe auf den Fildern waren jahrhundertelang grün. Jetzt gibt es sie zwar nicht mehr, weil dort die Stuttgarter Messe steht. Aber die hat sich weiter
  • 458 Leser

Regina Halmich und Thomas D unter den Geehrten

Inge Auerbacher, Zeitzeugin des Dritten Reichs, New York. Ernst Bucher, Physiker, Pionier der Solarforschung, Kreuzlingen/Schweiz. Brigitte Dahlbender, BUND-Landesvorsitzende, ehemalige Sprecherin Aktionsbündnis gegen S 21, Ulm. Jacques Delors, ehemaliger Präsident der EU-Kommission, Paris. Wolfgang Drexler, Ex-Sprecher Bahnprojekt Stuttgart 21, Esslingen. weiter
  • 1
  • 396 Leser

Santana soll zu Schalke wechseln

Weggang vom BVB angeblich fix - Bundesliga-Alltag im Hintergrund
Felipe Santana steht nach Informationen der Bild-Zeitung vor einem Wechsel vom entthronten deutschen Fußballmeister Borussia Dortmund zum Revierrivalen FC Schalke 04. Der Transfer des Innenverteidigers zum Saisonende soll bereits fix sein. Der BVB wollte den brisanten Wechsel jedoch nicht bestätigen. "Wir kommentieren Gerüchte nie", hieß es. Eine Ausstiegsklausel weiter
  • 312 Leser

Schlecker-Frauen verdienten gut

Hohe Gehaltsvorstellungen haben nach Einschätzung von Arbeitsagenturen die Vermittlung arbeitslos gewordener Schlecker- Mitarbeiter erschwert. Die frühere Drogeriemarktkette mit Sitz in Ehingen habe ihre Mitarbeiter relativ gut bezahlt. Im Vergleich dazu wären die von den Arbeitsagenturen angebotenen Jobs mit so großen finanziellen Einschnitten verbunden weiter
  • 406 Leser

Schäuble trübt die Stimmung

Aussagen des Finanzministers kommen schlecht an
Aussagen von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble haben den Erholungsversuch des Dax gestern gestoppt. Nach einem zunächst freundlichen Verlauf rutschte der deutsche Leitindex in die Verlustzone ab. Er schloss erneut auf einem Jahrestief. Mehrere Händler sagten, positive Impulse aus China seien ignoriert worden, nachdem sich Schäuble in der "Wirtschaftswoche" weiter
  • 379 Leser

Stammheim: Es bleibt Suizid

RAF-Verfahren um Todesnacht wird nicht wieder aufgerollt
Das Verfahren um die Vorgänge der so genanten Todesnacht von Stammheim 1977 wird nicht wieder aufgenommen. Die Staatsanwaltschaft Stuttgart lehnte einen entsprechenden Antrag, den unter anderem Gottfried Ensslin, Bruder der ehemaligen RAF-Terroristin Gudrun Ensslin, gestellt hatte, ab. Es seien keine neuen Tatsachen vorgebracht worden. Am Morgen des weiter
  • 283 Leser

Stilistisch völlig neue Wege

Bis heute umstritten: Leni Riefenstahls propagandistisches Olympia-Epos
Vor 75 Jahren feierte Leni Riefenstahls Olympia-Film Premiere. Bis heute ist die Dokumentation umstritten: Meisterwerk oder Machwerk? weiter
  • 366 Leser

Tarifkonflikt in der Metallindustrie verschärft sich

Arbeitgeber bieten 2,3 Prozent - Gewerkschaft: "Unverschämtheit" - Im Mai drohen Warnstreiks
Trillerpfeifen und Tröten geben den Arbeitgebern einen Vorgeschmack auf Mai. Damit sie ihre Offerte nachbessern, will die IG Metall nach Auslaufen der Friedenspflicht Ende April zu Warnstreiks aufrufen. weiter
  • 434 Leser

Tasci fehlt, Rüdiger verlängert

Beim Jubeltanz der Halbfinal-Pokal-Helden war er am Mittwochabend in der Stuttgarter Arena zwar mit dabei, für ein Bundesliga-Fußballspiel reicht es bei VfB-Abwehrchef und Kapitän Serdar Tasci aber noch nicht. Der 25-Jährige fehlt auch morgen gegen Freiburg und verpasst wegen seiner Achillessehnenprobleme die dritte Partie innerhalb von acht Tagen. weiter
  • 315 Leser

Timo Boll rechtzeitig fit

Nach der souveränen Rückrunde (14:0 Punkte) in der Tischtennis-Bundesliga gehen die TTF Ochsenhausen am Sonntag (15 Uhr) als Favorit ins erste Halbfinal-Spiel beim 1. FC Saarbrücken. "Wir wollen uns eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel sichern - am besten natürlich mit einem Sieg", sagt TTF-Präsident Kristijan Pejinovic. Borussia Düsseldorf weiter
  • 284 Leser

TV-SPORT

EUROSPORT Snooker, WM in Sheffield Sa., ab 11.00 Leichtathletik, Marathon in LondonSo., ab 10.00 Radsport, Eintages-Klassiker (257,5 km) Lüttich - Bastogne - Lüttich So., ab 14.15 SPORT 1 Eishockey, Länderspiele Deutschland - SchwedenSa.,ab14/So.,ab14.30 Basketball, Bundesliga, 33. Spieltag Bamberg - Alba Berlin Sa., ab 17.30 Motorsport, MotoGP in Austin/USA weiter
  • 305 Leser

UN-Rüge wegen Sarrazin

Kauder fordert schärfere Gesetze gegen Rassismus
Der UN-Antirassismus-Ausschuss hat Deutschland gerügt: Im Fall Thilo Sarrazin sei die Bevölkerung nicht ausreichend gegen rassistische Äußerungen geschützt worden. Sarrazin hatte erklärt, ein Großteil der Türken in Berlin habe "keine produktive Funktion" außer für den Obst- und Gemüsehandel. Ein Ermittlungsverfahren wegen Volksverhetzung und Beleidigung weiter
  • 330 Leser

Verbraucher müssen draufzahlen

Leidtragende sind die Verbraucher. Ihr Endkundenpreis setzt sich zusammen aus dem Preis für den Einkauf, Netzgebühren - und 50 Prozent Steuern und Abgaben. Wird der Strom im Einkauf billiger, wächst paradoxerweise die im Strompreis enthaltene Umlage zur Förderung von Wind- und Solarstrom. Denn gezahlt werden muss die Differenz zwischen dem für den Strom weiter
  • 332 Leser

Verdächtiger Brief an Joachim Gauck

Sprengstoff-Alarm im Schloss Bellevue: In der Poststelle ist bei einer Routinekontrolle ein verdächtiger Brief an den Bundespräsidenten entdeckt worden. Wie ein Sprecher des Amtes mitteilte, wurde der Brief im Park von Schloss Bellevue von Spezialeinheiten kontrolliert gesprengt. Bundespräsident Joachim Gauck hielt sich zu der Zeit nicht in seinem Berliner weiter
  • 300 Leser

Veränderungen ernst nehmen

Die Brust selbst abtasten ist am günstigsten in der Woche nach der Menstruation, wenn die Brust besonders weich ist. Nach der Menopause sollten Sie sich einen festen Termin im Monat dafür vornehmen. Betrachten Sie sich vor dem Spiegel: Fallen einseitige Veränderungen auf, etwa Einziehungen oder Rötungen? Heben Sie dann die Arme hoch und tasten systematisch weiter
  • 321 Leser

Volleyball: Häfler heiß aufs Finale

Gegen den VfB Friedrichshafen läuten die Berlin Volleys morgen das letzte Kapitel ihrer Mission Titelverteidigung ein. Dann steigt das erste Spiel der Finalserie um die deutsche Volleyball-Meisterschaft in der Max-Schmeling-Halle. Die zweite Begegnung findet am 28. April in Friedrichshafen statt, am 2. Mai haben die Berliner wieder Heimrecht. Der zwölfmalige weiter
  • 258 Leser

Wagner und die moderne Kunst

Im Richard-Wagner-Jubiläumsjahr beschäftigt sich eine Ausstellung in Leipzig mit dem Einfluss des Komponisten auf zeitgenössische bildende Künstler in Deutschland. In der Schau "Mythos Wagner" sind von heute an unter anderem die Perspektiven von Jonathan Meese, Anselm Kiefer und Markus Lüpertz auf das Wirken Wagners zu sehen. Die Schau in der Villa weiter
  • 310 Leser

Weiter Zwist um Alkohol-Debatte in der SPD

Initiatoren eines Mitgliederbegehrens für ein Verbot von Saufgelagen fühlen sich ausgebremst
Mit Hilfe der Basis will der SPD-Innenexperte Sakellariou ein Verbot von Saufgelagen erwirken. Beim Unterschriftenwerben für einen Mitgliederentscheid sieht er seine Arbeit von der Parteizentrale erschwert. weiter
  • 312 Leser

Wie ein Erdbeben

Die Düngerfabrik hatte am Mittwochabend gegen 19.30 Uhr ein Feuer gemeldet. Gut 20 Minuten später zerriss eine Explosion Tanks auf dem Gelände und ein 30 Meter großer Feuerball stieg in den Himmel. Die Erschütterung war so stark, dass Seismologen sie als Erdbeben der Stufe 2,5 klassifizierten. Die Explosion soll noch in 75 Kilometern Entfernung zu hören weiter
  • 1931 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

SAP in Amerika stark Der Software-Gigant SAP (Walldorf) ist mit einem Umsatzplus von 7 Prozent ins Jahr gestartet. Cloud-Lösungen und die Datenbanktechnik Hana stimmen den Konzern optimistisch, auch wenn die Erlöse in Asien geschrumpft sind. Milliardenübernahmen und ein Wachstumsschub in Nord- und Südamerika haben das Geschäft im ersten Quartal gestützt. weiter
  • 371 Leser

Zu viel Strom im Netz

Ökostromrekord verschärft Schieflage bei Energiewende
Diese Woche wurde so viel Solar- und Windstrom eingespeist wie noch nie. Da wegen ökonomisch guter Bedingungen auch Kohlestrom boomt, gerät die Energiewende in Schieflage. Für die Bürger wird das teuer. weiter
  • 347 Leser

Zu viele Junge in der Warteschleife

Verdi-Vorstandsmitglied Elke Hannack über Arbeitslosigkeit und faires Teilen
CDU-Politikerin und Gewerkschafterin - wie passt das zusammen? Einfach jedenfalls hat sie es in dieser Rolle nicht, sagt Elke Hannack, Mitglied im Verdi-Vorstand und designierte DGB-Vizechefin. weiter
  • 484 Leser

Zur Person vom 20. April 2013

Eigentlich wollte Elke Hannack (51) Pfarrerin werden. Die gebürtige Gladbeckerin, die mit vier Geschwistern aufgewachsen ist, begann 1981 ein Theologiestudium. Weil das Bafög nicht ausreichte, jobbte sie als Packerin und Verkäuferin in einem Supermarkt. Dort wurde sie Betriebsrätin, trat in die Verdi-Vorgänger-Gewerkschaft HBV ein und ließ sich schließlich weiter
  • 371 Leser

Zurück in der Arena

Pokal-Verlierer Freiburg morgen erneut beim VfB - Das große Ziel: Europa
Schließt der VfB die mit Abstand beste Woche dieser Saison mit dem dritten Sieg ab? Am 30. Spieltag der Bundesliga hat morgen der SC Freiburg in Stuttgart nach dem Pokal-Aus auch die Chance zur Revanche. weiter
  • 5
  • 333 Leser

Leserbeiträge (9)

Traditionelles Spanferkelessen und 1.-Mai Hocketse

Am Dienstag, den30.04.2013 ab 16.30 Uhr findet unser traditionelles Spanferkelessen statt. Am Mittwoch treffen wir uns ab 10.00 Uhr zum Frühschoppen bei der

1.-Mai Hocketse am Hennahäusle. Für das leibliche Wohl sorgt an beiden Tagen das Hennahäusle Team mit z.B Cevapcici,Rote vom Grill,Currywurst,Schweinestaek und Wurstsalat.

Als

weiter
  • 3696 Leser

Initiative gegen den Herztod: Ein „Defi“ für Essingen

Es ist eine der häufigsten Todesursachen überhaupt. Hört ein Herz auf zu schlagen, stirbt der Betroffene. Um den Herzrhythmus wieder in Gang zu bringen, zählt jede Sekunde. Lokale Defibrillatoren können Leben retten - ein möglichst früher Stromstoß und eine frühe Versorgung des Patienten hebt die Überlebenschance

weiter
  • 4
  • 3996 Leser

Rassismus und "Insel der Seligen"

Zu Lesermeinung/Ellwangen/Herr Baumann

Bürger der "Insel der Seligen, jetzt heißt es Farbe bekennen: Soll "das bundesweit so sehr strapazierte Thema „Rassismus“ auch in Ellwangen noch mehr als bisher in das Bewusstsein der Öffentlichkeit getragen werden"? Müssen wir LeserInnen bei dem distanzierteren Betrachter nicht

weiter
  • 2
  • 9229 Leser

Mai-Hock des TSGV Rechberg an der Gemeindehalle

Die Fußballabteilung des TSGV Rechberg lädt zu seinem traditionellen Mai-Hock bei der Gemeindehalle auf dem dortigen Festplatz ein.Die Veranstaltung beginnt mit einem Fassanstich am Dienstagabend, 30.04.2012, ab 18.00 Uhr.Der Rechberger Maihock wird am 1. Mai mit einem Frühschoppen ab 11.00 Uhr eröffnet. An diesem Tag werden außer

weiter
  • 3747 Leser

Mit der eigenen Osterhäsin unterwegs

BMW Club Schwäbisch Gmünd bei traditioneller Ostereiersuchfahrt.

Immer am Karfreitag treffen sich Groß und Klein zur beliebten Eiersuchfahrt. Die Mitglieder trafen sich um 13 Uhr auf dem Schießtalplatz. Vorsitzender Heinz-Gerd Morsch konnte mehr als 25 Mitglieder begrüßen und verteilte einen verschlüsselten Routenplan

weiter

Wir waren wieder mal im Besen

BMW Club Schwäbisch Gmünd im "Künstlerbesen"

In diesem Frühjahr wollten die Mitglieder mal einen anderen Besen erleben.

So fuhr man mit öffentlichen Verkehrsmitteln in den sogenannten Künstlerbesen nach Stuttgart -Feuerbach in den "Besen-Krug".

Nachdem die Gruppe von 25 Mitgliedern im Raum war, ging es recht eng zu, denn

weiter
  • 3406 Leser