Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 05. Juni 2013

anzeigen

Regional (88)

72-Jährige von der Straße abgekommen

Die 72-jährige Fahrerin eines Mercedes ist am Mittwoch gegen 21 Uhr zwischen Gmünd und Großdeinbach von der Kreisstraße abgekommen und im Wald gelandet. Der Grund war laut Polizei vermutlich Unachtsamkeit in einer scharfen Linkskurve kurz vor Kleindeinbach. Resultat ist ein Totalschaden von 8000 Euro. Die Fahrerin, die alleine im Auto unterwegs gewesen weiter
  • 2879 Leser

Das Original ist hier

Ausstellung zum 150-jährigen Bestehen der Altersgenossentradition
Bilder und Erinnerungsstücke aus 150 Jahren Altersgenossentradition sind jetzt im Foyer des Rathauses am Marktplatz zu sehen. Am Mittwochabend eröffneten Oberbürgermeister Richard Arnold und Thomas Steeb vom Vorstand des AGV-Dachverbands die Ausstellung zum AGV-Jubiläumsjahr. weiter
  • 5
  • 823 Leser

Stadtwette zum Gmünder Stadtfest

500 sollen „Alois“ singen
Zum Gmünder Stadtfest an diesem Wochenende wurde die Stadt Schwäbisch Gmünd von Regio TV zur Stadtwette herausgefordert. 500 Gmünder sollen gemeinsam den „Alois“ singen. weiter
  • 1
  • 765 Leser

Aus dem Bauausschuss

380-kV-Leitung Nach Einschätzung von OB Richard Arnold ist der Zeitplan der Firma Transnet für den Bau der 380-kV-Leitung bereits jetzt nicht mehr einzuhalten. Er begrüßte, dass es in Gmünd inzwischen zwei Bürgerinitiativen gegen das Projekt gebe. Die Stadt ermögliche beiden die Teilnahme an den Trassierungswerkstätten.Abriss Für die Sanierung des Hauses weiter
  • 466 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDHilda Wünsche, Asylstraße 5, zum 83. GeburtstagBarbara Frank, Oderstraße 45, Bettringen, zum 82. GeburtstagAnnelore Sumalowitsch, Glamacherweg 27, zum 82. GeburtstagJohan Schreiber, Oderstraße 31, Bettringen, zum 82. GeburtstagEmil Franze, Pfarrer-Vogt-Straße 18, Bettringen, zum 81. GeburtstagHermann Krieg, Haselgasse 15, Herdtlinsweiler, weiter
  • 173 Leser

Als der Bodensee ganz zugefroren war

Böbinger Senioren verbringen eine abwechslungsreiche Woche bei Ausflug der katholischen Kirchengemeinde
Senioren der katholischen Kirchengemeinde Böbingen verbrachten eine Woche auf Schloss Hersberg am Bodensee. Dabei ließen sie sich auch nicht von Regen, Kälte und Wind unterkriegen. weiter
  • 425 Leser

DDR-Zeitzeuge zu Gast

Heubach. Stefan Lauter, geboren 1967 in Ost-Berlin, geriet aufgrund von Konflikten in Schule und Elternhaus mit 15 Jahren in eine DDR-Jugendhilfe-Einrichtung und in verschiedene Jugendwerkhöfe. Er referiert als DDR-Zeitzeuge am Rosenstein-Gymnasium. Im Anschluss an den Vortrag am Donnerstag, 6. Juni, um 19.30 Uhr in der Aula ist eine er Diskussionsrunde. weiter
  • 345 Leser
Kurz und bündig

Für alle Interessierten wird am Donnerstag, 6. Juni, ab 19.30 Uhr im Café Margrit ein politischer Stammtisch des CDU-Ortsverbands Schwäbisch Gmünd veranstaltet. Thema der Diskussion, die vom Landtagsabgeordneten Dr. Stefan Scheffold mit einem Eingangsreferat begonnen wird, lautet „Zwei Jahre Rot-Grün in Baden-Württemberg“. Freitagsseminar am fem

Im Rahmen des Zentrums für Oberflächentechnik Schwäbisch Gmünd bietet das fem Forschungsinstitut – Edelmetalle und Metallchemie am Freitag, 7. Juni, um 14 Uhr im Platinsaal des fem ein Seminar zum Thema Batterietechnik und Energiespeicherung an. weiter
  • 951 Leser
Kurz und bündig

Kunstgeschichte am Vormittag

Die Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert war eine Zeit tief greifender Veränderungen. Ein sechsteiliges Seminar zum Sehen und Verstehen von Bildinhalten richtet den Fokus auf die Malerpersönlichkeiten August Macke, Max Beckmann sowie Otto Dix und beginnt am Donnerstag, 6. Juni, von 9.30 bis 11.30 Uhr in der Gmünder VHS am Münsterplatz. Anmeldung unter weiter
  • 172 Leser

Kältestes Frühjahr seit 17 Jahren

Sonnenscheinärmstes seit 1983 – Drittfeuchtestes seit Aufzeichnungsbeginn 1950
Das Frühjahr 2013, meteorologisch die Zeit vom 1. März bis 31. Mai, verlief in Schwäbisch Gmünd wie in ganz Deutschland kühl und niederschlagsreich, vor allem aber extrem sonnenscheinarm. Die ersten fünf Monate des Jahres gehörten unterm Strich zu den drei trübsten Jahresanfängen seit Beginn der Sonnenscheinmessung 1951. weiter
  • 412 Leser

Nistkästen bauen mit den Profis

Innerhalb der vom Heubacher Schulförderverein „wir Schillerfreunde“ organisierten Mitmachangebot entstanden bei der Firma Holzbau Frey unter fachkundiger Anleitung tolle Nistkästen. Die Schüler hatten sehr viel Spaß und konnten gar nicht genug vom Herumwerkeln bekommen. Sogar die Erwachsenen, die die Kinder eigentlich nur vorbeibringen wollten, weiter
  • 277 Leser

Sanierung an Einfahrten

Böbinger Gremium befasst sich mit maroden Bordsteinen
Schlicht zerbröselt präsentieren sich sechs Einfahrten im Bereich Otto-Rindfleisch-Weg und Heinrich-Weidenbacher-Weg in Böbingen. Der Technische Ausschuss sah sich diese an – und fällte am Mittwoch eine Entscheidung. weiter
  • 447 Leser
Kurz und bündig

Tanz-Schnupperstunde beim DRK

Die Möglichkeit, sich gemeinsam mit Anderen zu bewegen, gibt’s am Donnerstag, 6. Juni, von 15.45 bis 16.45 Uhr bei der kostenlosen Schnuppertanzstunde im neuen DRK-Gesundheits- und Familienzentrum in der Weißensteinerstraße 40. Die Teilnehmer erlernen die Grundlagen für Kreistänze nach internationalen folkloristischen oder modernen Melodien für weiter
  • 177 Leser
Kurz und bündig

Themen bei Trennung oder Scheidung

Die Themen Vermögensauseinandersetzung und Immobilien sind bei Trennung und Scheidung von erheblicher wirtschaftlicher Bedeutung für beide Eheleute. Ein Vortrag am Donnerstag, 6. Juni, um 19.30 Uhr im Saal der VHS am Münsterplatz klärt darüber auf und zeigt einvernehmliche Lösungsmöglichkeiten. Die Referentin Ulrike Böckler, Rechtsanwältin und Fachanwältin weiter
  • 114 Leser

Diebe stören die Totenruhe

Auf Gmünder Friedhöfen wird regelmäßig Grabschmuck geklaut – Verwalter und Betroffene sind ratlos
„Lasst den Toten ihre Blumen“ steht auf Plakaten eines Heilbronner Friedhofs. Hier werden ständig Blumen, Lichter und anderer Grabschmuck gestohlen. Laut Betroffenen und Friedhofsverantwortlichen ist das in Schwäbisch Gmünd genauso. Eine Musterlösung haben sie jedoch nicht parat. weiter
  • 5
  • 470 Leser

Kreis Dillingen kommt noch glimpflich weg

Hochwasser gut bewältigt
Der Landkreis Dillingen sei beim Donau-Hochwasser noch glimpflich weggekommen, erklärt dessen Landrat Leo Schrell in einer Pressemitteilung. Man geht von einem Schaden von zwei Millionen Euro aus. weiter
  • 643 Leser

Tipps zum Thema Existenzgründung

Ostalbkreis. Die Kontaktstelle Frau und Beruf Ostwürttemberg bietet gemeinsam mit der IHK zum Thema „Existenzgründung“ ab der kommenden Woche eine weitere Workshop-Reihe an. Die Reihe richtet sich an alle diejenigen, die eine Idee für eine Selbstständigkeit haben oder Basisinformationen benötigen. Anmeldungen sind zu den einzelnen Workshops weiter
  • 835 Leser

AUS DER REGION

Verkauf geplatztGiengen. Ein Großer aus der Branche des Möbelhandels hatte im Industriepark an der Autobahn A 7 bei Giengen/Herbrechtingen für ein neues Logistikzentrum fast 100 000 Quadratmeter Grund kaufen wollen. Dieses Geschäft sei nun offenbar geplatzt, berichtet die Heidenheimer Zeitung. Der Zweckverband „Interkommunaler Industriepark“ weiter
  • 627 Leser

Wadenslalom und Heldentaten

Verein für Deutsche Schäferhunde Ostalb präsentiert sich am 8. Juni zum Tag des Hundes
Ein Schäferhund läuft Slalom durch eine Reihe von Menschen. Ein anderer Hund springt durch ein geschlossenes Fenster. Hundevorführungen zwischen Unterhaltung, Sport und Schutzdienst werden am „Tag des Hundes“ auf einem 6000 Quadratmeter großen Gelände beim Dreherhof gezeigt. weiter
  • 5
  • 597 Leser
Kurz und bündig
Thomas Michalk führt am Samstag, 8. Juni, um 14 Uhr durch die Ausstellung „Engels Augen Holz Magie“ in der Stadthalle Heubach. Die Ausstellung ist dort noch bis Sonntag, 23. Juni, dienstags bis freitags von 16 bis 19 Uhr sowie samstags und sonntags von 14 bis 17 Uhr zu sehen. Außerdem gibt das Jugendorchester Rosenstein am Samstag, 15. Juni, weiter
  • 269 Leser

Bundespreise bei „Jugend musiziert“

Bei Musikwettbewerben erfolgreich zu sein braucht nicht nur Talent, sondern auch eine gehörige Portion an Fleiß und Übereifer. Der Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ war in Nürnberg, Erlangen und Fürth. Aus der Jugendmusikschule Rosenstein waren Jim Thomas (r.) am Kontrabass mit einem dritten Preis und als Klavierbegleiter mit einem zweiten weiter
  • 285 Leser

Hochwasser zum Jubiläum

Zeltlager des Bezirks Ostalb mit den Heubacher Pfadfindern
Gemeinsam mit den Stämmen Aalen, Giengen, Herbrechtingen, Saint Exupery Ulm und Ulm-Söflingen verbrachten die Heubacher Pfadfinder das Bezirkslager zum 60-jährigen Bestehen des Bezirks Ostalb am Spatzenweiher bei Burtenbach in Bayern. weiter
  • 5
  • 415 Leser

Kanalsanierung in Klotzbachstraße

Heubach. In der kommenden Woche werden in der Heubacher Klotzbachstraße Sanierungsarbeiten am Kanal ausgeführt. Dabei kann es im Bereich von der Kreuzung Adlerstraße bis zur Gmünder Straße zu Behinderungen kommen, im Arbeitsbereich ist die Straße halbseitig gesperrt. weiter
  • 938 Leser
Kurz und bündig

Phantasie, Kreativität, Kunst

Im Rathaus in Böbingen wird am Samstag, 8. Juni, von 14 bis 19 Uhr und am Sonntag, 9. Juni, von 11 bis 18 Uhr die Ausstellung „Phantasie, Kreativität, Kunst“ gezeigt. Vernissage ist am Freitag, 7. Juni, um 19 Uhr. Für die Bewirtung ist mit Kaffee, Kuchen, Vesper und kalten Getränken gesorgt. weiter
  • 952 Leser

Ältere passen besser auf

Der Auto Club Europa beobachtete am Dienstag in Heubach Fußgänger und Autofahrer am Fußgängerüberweg
Bleibt er stehen oder nicht? Im Idealfall natürlich. Und in Heubach ist der Idealfall wohl meist an der Tagesordnung. Bei der bundesweiten Aktion „Halten. Sehen. Sichergehen.“ des Auto Clubs Europa gab es positive Rückmeldungen für Kraftfahrer und Fußgänger an Zebra-Streifen-Übergängen. weiter
  • 305 Leser

„Tankstelle der Zukunft“

Schwäbisch Gmünd. Die Tankstelle am Verteiler West soll bis zur Landesgartenschau fertig sein und eine „Tankstelle der Zukunft“ werden. Der Leiter des Liegenschaftsamtes, Gerhard Hackner, sagte am Mittwoch im Bauausschuss, dass an dieser Total-Tankstelle neben Benzin auch Erdgas, Autogas, Solarbetankung und künftig auch Wasserstoff angeboten weiter
  • 5
  • 1071 Leser

Viel Neues über die Rodelbahn

Ganzjahresbetrieb wäre möglich / Stadträte fordern weitere Informationen
Viele neue Informationen zu einer möglichen Rodelbahn zwischen Wetzgau und dem Taubental legte die Stadtverwaltung am Mittwoch im Bauausschuss vor. Die Stadträte stellten dennoch fest, dass die Informationen noch längst nicht ausreichen, um über das Projekt zu entscheiden. weiter
  • 1005 Leser

120 Kilometer lange Wallfahrt

Junge Katholiken der Seelsorgeeinheit Unterm Bernhardus zu Fuß nach Untermarchtal
„Euer Glaube ist wertvoller als Gold“ – unter diesem Leitmotiv waren junge Katholiken aus der Seelsorgeeinheit Unterm Bernhardus 120 Kilometer zu Fuß unterwegs nach Untermarchtal. weiter
  • 355 Leser

Barrierefrei am Ebnisee

Ebni. Menschen mit und ohne Einschränkungen sind am Samstag, 8., und Sonntag, 9. Juni, zum zweiten Erlebnistag der Veranstaltungsreihe „Ebnisee für Alle“ eingeladen. Los geht’s am Samstagabend um 21 Uhr mit einer Fledermausexkursion für Sehende und Blinde. Zwischen 11 und 18 Uhr am Sonntag wird in der Kräuterwerkstatt Butter angerührt weiter
  • 268 Leser
ZUR PERSON

Bettina Kislat

Leinzell. Norbert Grimm, Rektor der Grundschule Leinzell – Werkrealschule Leintal hat seiner Kollegin Bettina Kislat die Urkunde anlässlich ihrer 25-jährigen Tätigkeit im Schuldienst des Landes Baden-Württemberg überreicht. Bei einer Gesamtlehrerkonferenz würdigte der Schulleiter in seiner Laudatio den beruflichen Werdegang von Bettina Kislat. weiter
  • 280 Leser

Boule spielen am Münsterplatz

Boule-Spieler haben der schlechten Witterung getrotzt und das Angebot zur Teilnahme am Schnupperkurs am Münsterplatz angenommen. Es bildeten sich unterschiedliche Formationen. Erfreulich war, dass türkische Kinder sich einreihten, um sich mit den Erwachsenen zu messen. Aufwändig und zur Belastung wird, dass auf dem Platz unter den Bäumen beim Münster weiter
  • 480 Leser

Falsche Zeiten für den DVD-Verkauf

Schwäbisch Gmünd. In der GT-Ausgabe vom Mittwoch waren falsche Zeiten für den Verkauf der Mitschnitt-DVD über die Stauferfesttage angegeben. So ist's richtig:Die DVD „Eine Stadt macht Mittelalter“ ist erhältlich ab Samstag, 8. Juni, jeweils im i-Punkt und im Staufersaga-Markt zum Preis von 9,95 Euro. Der Filmautoren Club Gamundia e.V. Schwäbisch weiter
  • 294 Leser

Große Messe zum 50. Geburtstag

Ausbildungsmesse an der Realschule Leinzell zum Auftakt der Jubiläumsfeier
Im Jahr ihres 50. Geburtstags präsentiert die Realschule Leinzell eine aktuelle Stärke: Berufsorientierung. Zum Auftakt der 50-Jahr-Feier gibt es am Freitag, 7. Juni, eine Ausbildungsmesse. weiter
  • 247 Leser

Ins Reich der Märchen und Träume

Konzert in Mutlangen
Unter dem Titel „O, wie ist dein Rauschen süß“ gibt der Kammerchor Mutlangen am Sonntag, 9. Juni, um 19 Uhr in der Rotunde der Grundschule Mutlangen ein Konzert und entführt dabei in das Reich der Märchen und Träume. weiter
  • 326 Leser

Internationale Fiesta in Fellbach

Fellbach. Zum 38. Mal findet vom 14. bis 16. Juni die Fellbacher Fiesta International statt. 16 Vereine vom Albanischen Kulturverein über die Fußballjugend des SV Fellbach bis zur Yosakoi-Soran-Tanzgruppe „Todoroki“ (japanische Tänze) laden zur kulturellen und kulinarischen Weltreise. Den Startschuss gibt OB Christoph Palm am Freitag, 14. weiter
  • 277 Leser

Treue Normannen geehrt

Beim FC Normannia Gmünd sind eine Reihe von Mitgliedern für ihre Vereinstreue geehrt worden. Seit 60 Jahren Normannen sind Heinz Hennig und Kurt Straube, für 50 Jahre im Verein wurden Hans Höfer, Bernd Wiedmann, Rolf Heilig und Dieter Thomas geehrt. Das Bild zeigt alle Geehrten. Vordere Reihe v.l.: Gertrud Höfer (35 Jahre), Dieter Thomas, Kurt Straube, weiter
  • 427 Leser

Kleine Kletterkünstler

Nachwuchs bei den Klammeraffen in der Wilhelma
Zwei kleine Klammeraffen vergrößern die Affenbande auf der Affeninsel gegenüber des alten Menschenaffenhauses in der Stuttgarter Wilhelma: ein Junge namens Itsch und ein Mädchen namens Paru. weiter
  • 437 Leser

Markt rund um die Rose

Am Samstag, 8., und Sonntag, 9. Juni, findet der 5. Waiblinger Rosenmarkt auf der Brühlweise am Bürgerzentrum in Waiblingen statt. Rund 100 regionale Gärtnereien und Rosenzüchter präsentieren Schönes und Praktisches rund um Rosen, Garten und Lifestyle. Die Öffnungszeiten: Samstag von 11 bis 21 Uhr und Sonntag, von 11 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 4444 Leser
Kurz und bündig

Babymassagekurs für Eltern

Ein feines Gespür für die Empfindungen ihres Babys bekommen Eltern durch die Babymassage. Dazu starten am Donnerstag, 6. Juni, fünfmalige Kurse von jeweils 9 bis 10.30 Uhr sowie von 10.30 bis 12 Uhr in der Fachschule für Gesundheits- und Krankenpflege am Stauferklinikum. Die Kursgebühr beträgt 50 Euro, Gutscheine des Stärke-Programms können eingelöst weiter
  • 169 Leser
Kurz und bündig

Berufungs-Kongress

Pater Anselm Grün spricht beim Berufungskongress von der xpand-Stiftung im Gästezentrum Schönblick von Donnerstag, 6., bis Samstag, 8. Juni, über die „Kunst des gesunden Lebens“ sowie Eva-Maria und Wolfram Zurhorst über „Liebe dich selbst und entdecke, was dich stark macht“ und Birgit Schilling über „Berufung in Umbruchsphasen“. weiter
  • 127 Leser
Kurz und bündig

Ein Baby baden, wickeln, anziehen...

Damit aus Badestress Badespaß, Windelwechsel nicht zur schweißtreibenden Aktion und Pflege fürs Baby zur Wohltat wird, erlernt man am Donnerstag, 6. Juni, um 19 Uhr im Stauferklinikum alles, was man für den Umgang mit seinem Baby wissen sollte. Die Teilnahmegebühr beträgt pro Paar 10 Euro. Eine Anmeldung ist erforderlich unter (07171) 701-1911 oder weiter
  • 232 Leser
Kurz und bündig

Führung durch den Heilpflanzengarten

Die Ruheständler des ehemaligen Landratsamtes Schwäbisch Gmünd unternehmen am Donnerstag, 6. Juni, eine Führung durch den Weleda-Heilpflanzengarten. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr beim Weleda Erlebniszentrum in Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. weiter
  • 1107 Leser

Fürs Regionalturnier qualifiziert

ADAC-Jugend-Fahrradturnier des MSC Frickenhofer Höhe in Göggingen
Unter dem Motto „Lernen mit Spaß“ veranstaltete der Verein MSC Frickenhofer Höhe gemeinsam mit der Grundschule in Göggingen das 36. ADAC-Jugend-Fahrradturnier. 56 Jungen und Mädchen beteiligten sich an den Ausscheidungen auf dem Parkplatz bei der Gemeindehalle. weiter
  • 274 Leser

Prozession so groß wie schon lange nicht mehr

Trotz des wechselhaften Wetters war die Fronleichnamsprozession der Kirchengemeinde St. Jakobus in Bargau so gut besucht wie schon lange nicht mehr. Unter Mitwirkung des Kirchenchors und des Musikvereins wurde das Allerheiligste von Pfarrer Daniel Psenner zu den beiden von den Familien Klotzbücher und Weber geschmückten Altären gebracht. Birgit Roßmann weiter
  • 403 Leser
Kurz und bündig

Schreibkreistreff

Für alle, die gerne schreiben und darüber sprechen möchten, findet am Donnerstag, 6. Juni, um 16 Uhr der nächste Bücherwürml-Schreibkreistreff im a.l.s.o.-Kulturcafé in der Goethestraße 65 in Schwäbisch Gmünd statt. Das Thema lautet „Wie verfasse ich einen Zeitungs- oder einen Internetartikel?“. weiter
  • 908 Leser

Langer Schulalltag in Frankreich

Leinzeller Realschüler vier Tage zu Gast in der Partnergemeinde Danjoutin
Einige erlebnisreiche Tage verbrachten unlängst 19 Schülerinnen und Schüler der Realschule Leinzell in Begleitung der beiden Französischlehrerinnen Barbara Witt und Gisela Weischedel bei ihren Gastgebern des Collège Mozart in Danjoutin. weiter
  • 258 Leser

Ludwigs Schönheiten besucht

Eschacher Altersgenossen in München
Drei wettermäßig wechselhafte Tage erlebte die Gruppe des Jahrgangs 1953 aus Eschach kürzlich bei einem Ausflug nach München. weiter
  • 301 Leser
Kurz und bündig
Das Bezirks-Arbeitskreis-Frauen-Team lädt am Freitag, 7. Juni, bei gutem Wetter Frauen aller Konfessionen zu einer liturgischen Abendwanderung mit diversen Stationen ein. Das Thema lautet „Gesang der Stille“. Treffpunkt ist um 17 Uhr am Lettenhäusle bei Hönig. Für eine Abschluss-Einkehr ist gesorgt. Bitte gutes Schuhwerk anziehen. Ende ist weiter
  • 433 Leser

Arnold besucht Elterncafé

Oberbürgermeister Richard Arnold besuchte das deutsch-russische Elterncafé bei der Friedensschule auf dem Rehnenhof. Dabei informierte er sich über das Angebot. Stadtrat und Rechtsanwalt Hans-Jürgen Westhauser gab den Café-Besuchern dabei rechtliche Hinweise – etwa was in Bezug auf eine mögliche Namensänderung beachtet werden muss. (Foto: Tom) weiter
  • 2855 Leser

Blumen in Bargau gesetzt

Der OGV Bargau suchte sich zu seiner Blumensetzaktion den sonnigsten Tag der Woche aus. Es gehört schon jahrelang zur Tradition, dass der Kirchaufgang und der „Alte Schulhof „ mit Geranien verschönert wird. Auch dieses Jahr fanden sich wieder einige Männer aus dem Kreis des OGV bereit, zusammen mit dem 16-jährigen Schüler Leonard Bormann weiter
  • 308 Leser
Kurz und bündig

DAK-Beratungsstunden in Rentenfragen

Der Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung Bund, Manfred Raaf, hält am Freitag, 7. Juni, von 13 bis 16.30 Uhr Beratungsstunden in den DAK-Räumen, in der Ledergasse 16-20 ab. Als Versicherungsberater informiert er umfassend in allen Fragen des Rentenrechts. Anträge aller Rentenarten können bei der Beratung gestellt werden. Raaf ist außerdem weiter
  • 171 Leser
Kurz und bündig

Fitness bei der SG Bettringen

Ein siebenmal 60-minütiger Zumba-Kurs beginnt am Freitag, 7. Juni, um 18.30 Uhr in der SG-Halle am Schmiedeberg. Schülerinnen und Auszubildende erhalten eine Ermäßigung des Kurspreises. Infos unter (07171) 89696 oder heidrun.boehnlein@onlinehome.de. weiter
  • 1081 Leser
Kurz und bündig

Jamsession der Jazz-Mission

An jedem ersten Freitag im Monat finden im a.ls.o.-Kulturcafé gemeinsam mit der Jazz-Mission veranstaltete Jamsessions statt. Der Opener am Freitag, 7. Juni, um 20.30 Uhr, „Mistura Boa“, mischt gekonnt Bossa Nova-Klassiker der 1960er Jahre mit modernen Popsongs aus Südamerika. Danach ist die Bühne frei für alle, die Spaß am Musizieren haben. weiter
  • 584 Leser

Premiere an der Grundschule Hardt

Iris Lemanczyk hält erste Lesung ihres Buches „Stern über Afrika“
Die Kinderbuchautorin Iris Lemanczyk hat die vierten Klassen der Grundschule Hardt für eine Lesung ihres neuesten Buches „Stern über Afrika“. weiter
  • 218 Leser
Kurz und bündig

Rundwanderung des AGV 44

Ziel der Rundwanderung des Gmünder AGV 44 ist die Laufenmühle. Dazu trifft sich der AGV am Freitag, 7. Juni, um 13.30 Uhr auf dem Rewe-Parkplatz im Rehnenhof zur Bildung von Fahrgemeinschaften. Im Anschluss gibt’s die Möglichkeit zum gemütlichen Zusammensitzen bei Kaffee oder Vesper im „Eins und Alles“. weiter
  • 590 Leser

Unser Löffel rostet nicht

Wasser, Luft, Licht, Magnetismus und Metall waren Themen, die die Vorschüler des Evangelischen Kindergartens Lindach in den vergangenen Monaten im Rahmen des Technolino-Projektes beschäftigten. Krönender Abschluss war das Forscherfest, das die „Lindacher Forscherinnen und Forscher“ zusammen mit ihren Eltern und Erzieherinnen feierten. Das weiter
  • 312 Leser

Vier schöne Tage in Wien

Vier schöne Tage bei gutem Frühlingswetter konnten die Altersgenossen des AGV 1947 Bettringen in Wien erleben. Eine große Überraschung war ein zufälliges Treffen mit dem Österreichischen Bundespräsidenten Heinz Fischer, der sich kurz Zeit nahm, mit den Altersgenossen zu sprechen. Auf der Heimreise durch die Wachau stand noch die Besichtigung von Stift weiter
  • 424 Leser

Vogelzüchter auf Wanderschaft

Der Wandertag des Kanarien- und Vogelschutzvereins Schwäbisch Gmünd und Umgebung führte dieses Mal nach Ellwangen-Neunheim. Treffpunkt war bei dem Mitgliederehepaar Dorit und Walter Rösler in Neunheim. Die von ihnen organisierte Wanderstrecke führte über das Schloss zum Schönenberg und zurück nach Neunheim. In der Gaststätte „Hirsch“ in weiter
  • 381 Leser
Kurz und bündig

Vortrag über Togo-Hilfe

Seit 20 Jahren engagieren sich die Mitglieder des Vereins „Hilfe für Togo“ in dem kleinen westafrikanischen Land. An Hand eines Diavortrages informiert Barbara Weber aus Waldstetten am Freitag, 7. Juni, um 14.30 Uhr im Begegnungszentrum „Café Riedäcker“ in Bettringen über das Land und die Menschen in einem der ärmsten Länder. weiter
  • 921 Leser
Kurz und bündig

Wanderung der DRK-Demenzberatung

Für Menschen mit Demenz und deren Angehörige bietet die Gmünder DRK-Demenzberatung am Mittwoch, 19. Juni, einen Wandernachmittag im Wental bei Bartholomä an. Die Tour startet um 14 Uhr am „Landhotel Wental“ in Bartholomä. Sie findet bei jedem Wetter statt. Der Weg führt auf der Ebene zirka zwei Stunden mit kleinen und großen Pausen durch weiter
  • 141 Leser

Wanderung rund um Wiesensteig

An einem Samstag im Mai trafen sich 14 Altersgenossen von 1958 zu einer Wanderung rund um Wiesensteig. Um 9.30 Uhr startete die Tour, die an Filsursprung und Schertelshöhle vorbei zur Ruine Reußenstein führte. Nach der Besichtigung der Ruine mit herrlichem Blick ins Tal kehrten die Ausflügler im Gasthaus Reußenstein bei Kaffee und Kuchen ein. Der Rückweg weiter
  • 498 Leser

Wohlfühlnachmittag in der Kita

„Liebe Mama, Lieber Papa du bist toll...“ – mit diesem Lied begrüßten die Kinder ihre Eltern an ihrem Wohlfühlnachmittag, zu dem sie anlässlich von Vatertag und Muttertag eingeladen hatten. Die Eltern wurden von ihren Kindern mit einer Massage überrascht und zu Kaffee und Kuchen eingeladen. Zum Abschluss sagten die Kinder ein Gedicht weiter
  • 304 Leser
Kurz und bündig

125 Jahre Albverein

Am Landesfest des Schwäbischen Albvereins in Plochingen am Sonntag, 9. Juni, nehmen die Lorcher Albvereinler teil. Abfahrt mit der Bahn ist um 8 Uhr in Lorch. Die Rückfahrt ist für 17.08 Uhr geplant. Der Fahrpreis beträgt vier Euro pro Person. Die Teilnehmer können an verschiedenen Wanderungen teilnehmen, eine davon ist eine Stadtführung. weiter
  • 241 Leser
Kurz und bündig

Gemeindeversammlung zum Pfarrplan

Alle wahlberechtigten Gemeindeglieder der evangelischen Kirchengemeinde Weitmars sind am Dienstag, 11. Juni, um 19.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Weitmars zur Gemeindeversammlung zum Thema „Pfarrplan“ eingeladen. Dazu stellt der Kirchengemeinderat die verschiedenen Modelle vor. weiter
  • 315 Leser

Immer schön dem Bauch nach

Lorch. Eine musikalische Lesung mit Sternekoch Vincent Klink und Patrick Bebelaar bietet der „Runde Kultur Tisch Lorch“ am Sonntag, 16. Juni, um 19 Uhr im Lorcher Bürgerhaus in der Schillerschule an. Was führt einen schreibenden Koch und einen kochenden Musiker zusammen? Es sind die gemeinsam empfundenen Küchendüfte, und dass man sich gut weiter
  • 202 Leser

Mitreißend anspruchsvoll

Sommerkonzert am Gymnasium Friedrich II. in Lorch
Musik auf hohem Niveau boten die Akteure beim Sommerkonzert des Gymnasiums Friedrich II. in Lorch. Die Leistungen der verschiedenen Ensembles sowie einzelner Schülerinnen und Schüler fügten sich zu einer gelungenen und harmonischen Veranstaltung. weiter
  • 293 Leser

Fit für jeden Einsatz

Gmünder Malteser Rettungshundeteam erfolgreich
Helfen will gelernt sein und Leistungsfähigkeit muss regelmäßig überprüft werden. Das gilt auch für die Rettungshundeteams der großen Hilfsorganisationen. Bei einer Prüfung war der Gmünder Malteser Rettungshundeführer Michael Berger mit seiner Golden Retriever Hündin „Amarille“ wiederholt erfolgreich. weiter
  • 261 Leser

Stadtumbau wird beleuchtet

Stadt will für 735 000 Euro neue Lichtquellen aufstellen
Gmünd setzt seinen Stadtumbau ins richtige Licht: Die neugestalteten Bereiche in der Innenstadt sollen mit neuen Leuchten bestückt werden. Dafür sind Kosten von 735 000 Euro kalkuliert – 300 000 mehr als bisher vorgesehen. weiter
  • 5
  • 500 Leser
SCHAUFENSTER
Opernfestspiele sucht HenkerFür die Oper „Turandot“ sucht das Regie-Team um Michael Helle noch Statisten: Die Wachen sollen weiblich sein und zwischen 18 und 30 Jahre alt. Kenntnisse im Kampfsport sind willkommen, aber keine Voraussetzung. Der Henker soll männlich sein und kräftig bis korpulent. Bewerber sollen im Juni und Juli zeitlich weiter
  • 566 Leser

Abseits von Realität und Abstraktion

Am Freitag, 7. Juni, eröffnet in Essingen die Ausstellung „Fluchten“ mit Arbeiten der Malerin Heidi Hahn
Lebendiges Licht, weite Horizonte und eine Farbigkeit, die anrührt – diese dominierenden Faktoren in den Bildern von Heidi Hahn verbinden das Konkrete mit der abstrakten Sicht der Wirklichkeit und erlangen so eine Ebene jenseits der Realität, aber auch jenseits der Abstraktion. weiter
  • 5
  • 612 Leser

Jenseits aller bekannten Standards

Beim Aalener Jazzfest steht die SWR Big Band mit Ivan Lins auf der Bühne – Die Ostalbkultur verlost drei CDs
Die SWR Big Band ist beständige feste Größe beim Aalener Jazzfest und überrascht doch immer wieder aufs Neue. In diesem Jahr stehen die Musiker am Samstag, 9. November, mit dem brasilianischen Sänger und Pianisten Ivan Lins auf der Bühne der Stadthalle Aalen. Einen Vorgeschmack darauf gibt es dank der CD „Cornucopía“. Karten im Vorverkauf weiter
  • 841 Leser

Kammermusik mit jungen Talenten

Ausgezeichneter Nachwuchs
Unter dem Motto „Stars von Morgen“ stellen sich beim zweiten Kammermusikforum in Baden-Württemberg auf Schloss Fachsenfeld junge Meisterschüler und Preisträger vor: Am Sonntag, 9. Juni, um 10.30 Uhr spielen Elias Opferkuch sowie die Geschwister Julia und Johannes Schneider. weiter
  • 902 Leser

Jetzt 3,3 Millionen

Seminaranbau Stadtgarten wird vergeben
Auf den letzten Drücker startet voraussichtlich am 15. Juli der Seminaranbau am Stadtgarten, der 2014 im Rohbauzustand als Blumenhalle für die Landesgartenschau dienen soll. Die Stadt hatte das Problem, die Kosten im Griff zu halten, Angebote für Rohbau und andere Gewerke lagen zwischen 30 und 70 Prozent über den Erwartungen. weiter
  • 826 Leser

Guss mit Salzkernen

Gießereiexperten treffen sich an der Hochschule Aalen
Über 270 Teilnehmer kamen zum Aalener Gießerei Kolloquium an die Hochschule Aalen – gleichermaßen aus den Reihen der Gießereien, der großen Automobilhersteller und ihrer Zulieferer. 14 Zulieferer zeigten bei einer Fachausstellung neue Produkte. weiter
  • 5
  • 1409 Leser

Polizeibericht

Unfallflucht geklärtMögglingen. Ein 21-Jähriger ist einen Tag nachdem er ein geparktes Auto angefahren hatte, der Fahreflucht überführt worden. Am Dienstagabend war ein zwischen 22 und 23 Uhr an der Hauptstraße geparktes Auto angefahren und daran ein Schaden von rund 2500 Euro angerichtet worden. Gegen 23 Uhr fuhr die geschädigte Fahrzeugführerin weg, weiter
  • 802 Leser

Kultbrüder mit Sonnenbrillen

Landestheater Dinkelsbühl lässt die „Blues Brothers“ über die Freilichtbühne rauschen
„Es sind 106 Meilen bis Chicago, wir haben einen vollen Tank, eine halbe Packung Zigaretten, es ist Nacht und wir tragen Sonnenbrillen“ stellt Elwood Blues lakonisch fest. „Auf geht’s“, drängt sein Bruder Jake, schließlich gilt es ein Waisenhaus zu retten. Es sind auch Sätze wie dieser, die den Film von John Landis zum weiter

Heroin quasi als Zufallsfund

Heubach. Im Rahmen von polizeilichen Ermittlungen wegen des Verdachts einer Unterschlagung suchte die Polizei am Dienstagmittag einen 32-jährigen Mann bei sich zu Hause in der Wohnung auf. Als er der Polizei die Wohnungstür öffnete und die Besucher als Polizei erkannte, flüchtete er spontan zurück in die Wohnung, rannte in Richtung Balkon und wollte weiter
  • 1105 Leser

Gutachter braucht mehr Zeit

Erste Diskussionsrunde mit Betreiber über 380-Kilovolt-Leitung im Kreis Göppingen
Erst nach den Sommerferien solle über die geplante 380-Kilovolt-Leitung weiter geredet werden. Das und mehr forderten die Teilnehmer am ersten Diskussionsforum im Kreis Göppingen mit dem Betreiber Transnet BW am Dienstagabend in Wäschenbeuren. weiter
  • 416 Leser

Rosen für das Goldene Band

Zonta-Club-Mitglieder aus Schwäbisch Gmünd pflanzen für die Gartenschau
Juliane Maus und Michaela Hirner vom Zonta-Club Schwäbisch Gmünd sponserten und pflanzten 243 Rosen im Remspark am „Goldenen Band“ für die Landesgartenschau 2014. weiter
  • 585 Leser

Für die Bürger im Einsatz

Schwäbisch Gmünd. Zehn Jubilare der Stadtverwaltung wurden bei der Personalversammlung geehrt. Zusammen mit dem Ersten Bürgermeister Dr. Joachim Bläse, Baubürgermeister Julius Mihm und dem Personalrat Franz Kohl überreichte Oberbürgermeister Richard Arnold Urkunden und Blumensträuße an die Geehrten. Für 25 Jahre wurden Gisela Amann, Elisabeth Weber weiter
  • 627 Leser

Schuhabdruck im Gesicht

Richter will mit Verurteilung „ein Zeichen setzen“ gegen Straßengewalt
„Stress“ habe es in jener Dezembernacht in der Bürgerstraße gegeben, erzählten Beteiligte. Amtsrichter Hans-Dieter Grimm formulierte den Vorgang ernster: Der Stress hätte so ausgehen können wie brutale Schlägerangriffe in Berliner U-Bahnhöfen, die bundesweit Entsetzen ausgelöst hatten – nämlich tödlich. weiter
  • 5
  • 1186 Leser

Welche Bebauung ist schön?

Baubürgermeister Julius Mihm über Möglichkeiten und Zwänge des Städtebaus
Ist die Bebauung gegenüber dem Bahnhof schön oder nicht? Und wie baut man überhaupt eine „schöne Stadt“? Antworten auf solche Fragen und Informationen über die bauliche Entwicklung Gmünds im 19. Jahrhundert gab Baubürgermeister Julius Mihm bei einem Rundgang mit interessierten Bürgern durch den westlichen Stadtkern. weiter

Zur Abwechslung eine Operette

Kolping-Musiktheater präsentiert 2014 „Im weißen Rössl“
Das „Weiße Rössl“ kehrt zurück. Das Kolping-Musiktheater nimmt sich diese Operette von Ralph Benatzky für die neue Saison vor. Premiere ist am Freitag, 21. Februar 2014, im Stadtgarten. weiter
  • 504 Leser

Regionalsport (8)

Ersatzgeschwächt bis ins Finale

Tauziehen, Landesliga: „Doibacher Löwen“ geben sich in der 720kg-Klasse erst im Finale geschlagen
Am dritten Wettkampftag der Tauzieh-Landesliga erzielten die „Doibacher Löwen“ Platz zwei in der 720-Kilogramm-Klasse, Pfahlbronn wurde Vierter. In der Klasse bis 680 holte Pfahlbronn Rang vier, Deinbach wurde Fünfter. weiter
  • 5
  • 259 Leser

Das Meisterrennen wird zum Rechenspiel

Fußball, Bezirksliga: Am letzten Spieltag entscheidet sich der Titelkampf / SG Bettringen hat die beste Ausgangsposition im Spitzentrio
65, 65, 62 – was die Punkte angeht liegen Bettringen, Waldstetten und Hofherrnweiler vor dem letzten Spieltag der Bezirksliga eng beieinander. Eine Situation in der Spieler, Trainer und Fans zum Rechenschieber greifen. Wer sichert sich also den Meistertitel? Wer den Relegationsplatz? Und wer steht am Ende mit leeren Händen da? weiter

Nachfolger selbst vorgeschlagen

Fußball, Verbandsliga: Normannia-Torhüter Matthias Gruca (33) verlässt nach 14 Jahren den Verein
In seinen Anfangsjahren hatte er noch einen Libero vor sich: 14 Jahre lang hat Matthias Gruca beim FC Normannia Gmünd das Tor gehütet. Im Interview zieht der 33-Jährige Bilanz – und sagt, wieso er jetzt zum SC Geislingen geht. weiter
  • 5
  • 1232 Leser

TVS gewinnt: Entscheidung ist vertagt

Fußball, Kreisligen
Durch einen 2:1-Erfolg in Spraitbach sichert sich der TV Lindach die Meisterschaft in der Kreisliga A I. Konkurrent Herlikofen kam in Schechingen nicht über ein 1:1 hinaus. Bargau II sicherte sich durch ein 3:2 gegen Mögglingen den Klassenerhalt. weiter
  • 542 Leser

„TV Lindach ist Bezirksliga“

Fußball, Kreisliga A I: Lindach ist Meister – Mannschaftliches Kollektiv kann über die gesamte Saison überzeugen
Der TV Lindach hat es geschafft. Die Mannschaft von Trainer Björn Lange sicherte sich am Mittwochabend durch einen knappen 2:1-Sieg beim FC Spraitbach die Meisterschaft in der Kreisliga A I und tritt somit in der kommenden Saison in der Bezirksliga an. weiter
  • 752 Leser

Das Einmaleins der Bezirksliga – Wer ist wann Meister?

SG Bettringen:– Bei einem eigenen Sieg gegen Hofherrnweiler.– Bei einem eigenen Unentschieden und Waldstetten holt gegen Königsbronn maximal nur einen Punkt.TSGV Waldstetten:– Bei einem eigenen Sieg, wenn die SGB maximal nur einen Punkt holt.– Bei einem Unentschieden, wenn Hofherrnweiler gegen Bettringen gewinnt.TSG Hofherrnweiler: weiter
  • 1035 Leser

Keine Dauerkarten für die Haupttribüne

Fußball, 2. Bundesliga: VfR Aalen startet mit dem Vorverkauf
Informationen zum Dauerkartenvorverkauf für die Saison 2013/2014 Beim VfR Aalen laufen die Planungen für die zweite Zweitligasaison auf Hochtouren. Der Dauerkartenverkauf für die Spielzeit 2013/2014 ist in drei Phasen eingeteilt. weiter
  • 1
  • 1733 Leser

Auflösungsvertrag ohne die Chance auf eine Ablösesumme?

Der Auflösungsvertrag zwischen dem VfR Aalen und Trainer Ralph Hasenhüttl ist noch nicht fertiggestellt und kann daher auch noch nicht unterschrieben werden.Das Problem: Wie diese Zeitung erfahren hat, sieht der Auflösungsvertrag, der Hasenhüttl von Präsident Berndt-Ulrich Scholz zugesichert wurde, keine Klausel vor, die dem Verein eine Ablösesumme weiter
  • 1040 Leser

Überregional (88)

"Aktenzeichen XY" sucht nach 13-jähriger Maria

Auch einen Monat nach dem Verschwinden der 13 Jahre alte Maria aus Freiburg ist die Polizei bei der Suche nach dem Mädchen nicht vorangekommen. Die Fahnder setzen deshalb auf die Fernsehsendung "Aktenzeichen XY ungelöst". In der ZDF-Produktion werde am heutigen Mittwoch nach dem Mädchen und seinem 40 Jahre älteren Begleiter gefahndet, sagte eine Polizeisprecherin weiter
  • 368 Leser

24 Bewohner flüchten vor Hangrutsch

Wegen eines Erdrutsches hat die Gemeinde Lichtenstein (Kreis Reutlingen) die Evakuierung von sieben Gebäuden am Hang unterhalb des Gießsteins angeordnet. Die 24 Bewohner fanden Unterschlupf bei Verwandten und Bekannten. Durch die starken Regenfälle hatte der Hang auf der linken Seite des Echaztales an Festigkeit verloren. Erste Bewegungen stellte ein weiter
  • 326 Leser

Apple steht vor Gericht

. Apple muss sich wegen des Vorwurfs illegaler Preisabsprachen bei E-Books vor einem New Yorker Gericht verantworten. Nach Einschätzung des amerikanischen Justizministeriums haben Apple und fünf US-Verlage zum Start des iPad-Tablets künstlich und zum Schaden der Verbraucher höhere Preise für digitale Bücher durchgesetzt. Die Verlage gingen inzwischen weiter
  • 470 Leser

Auf einen Blick vom 5. Juni 2013

FUSSBALL AUFSTIEGSSPIEL zur 3. Liga, Rückspiel 1860 München II - SV Elversberg 1:1 (1:0) Tore: 1:0 Aygün (40.), 1:1 Krasniqi (84.). - Zuschauer: 2200. (Hinspiel 2:3 - SV Elversberg aufgestiegen) WM-QUALIFIKATION Asien Gr. A: Katar - Iran0:1 (0:0) Libanon - Südkorea 1:1 (1:0) Tabelle: 1. Südkorea 6 Spiele/11 Pkt., 2. Usbekistan 6/11, 3. Iran 6/10, 4. weiter
  • 306 Leser

Autobauer: Japan überholt Deutschland

Japans Autobauer melden sich zurück und überflügeln die deutsche Konkurrenz. Experten meinen, dass diese Momentaufnahme von Dauer sein könnte. weiter
  • 470 Leser

Autorin aus Stuttgart

Sibylle Lewitscharoff wurde 1954 in Stuttgart geboren und lebt seit ihrem Studium Mitte der 70er in Berlin. Sie wurde unter anderem mit dem Berliner Literaturpreis und dem Kleist-Preis geehrt. 2011 hielt sie die Frankfurter Poetikvorlesungen. Zu ihren wichtigen Werken gehören "Consummatus" (2006), "Apostoloff" (2009) und "Blumenberg" (2011), alle bei weiter
  • 332 Leser

Bandgeschichte, Bücher und Memorabilia

Depeche Mode entstand 1980 in Basildon bei London. Damals gehörte neben Sänger Dave Gahan, Martin Gore und Andrew Fletcher noch Vince Clarke (später Yazoo, Erasure) als dritter Mann am Synthesizer dazu. Zwischenzeitlich komplettierte Alan Wilder, der den Sound stark prägte, die Band an Drums und Keyboards. Seit einer Krise infolge von Gahans Heroinsucht weiter
  • 386 Leser

Bolt dreht auf

Sprint-Star gibt sich in Rom als König
Der König der Leichtathleten trägt jetzt tatsächlich eine Krone. Morgen Abend wird Usain Bolt in Rom zum ersten Mal in diesem WM-Jahr in Europa an den Start gehen, und die Veranstalter bewerben dieses Spektakel in gewohnt großem Stil. Auf den Plakaten in der italienischen Hauptstadt ist der Superstar seit Tagen im purpurnen Gewand mit einem Zepter und weiter
  • 310 Leser

Der "Capitano" verlässt die Fußball-Bühne

Michael Ballack lädt heute reichlich Prominenz zum Abschiedsspiel in Leipzig ein
Michael Ballack zieht noch einmal das Trikot an. Zu seinem Abschiedsspiel in Leipzig begrüßt der einstige "Capitano" hochkarätige Fußball-Prominenz. Auch Bundestrainer Joachim Löw ist eingeladen. weiter
  • 359 Leser

Der Regen hat den Wasserfall verwandelt

Der viele Regen der vergangenen Tage hat auch den Wasserfall in Balingen-Zillhausen verwandelt. Der Büttenbach, der hier immerhin 24 Meter in die Tiefe stürzt, führt das restliche Jahr über meist nur wenig Wasser. In den vergangenen Tagen war es deutlich mehr - und der Wasserfall, einer der größten im Südwesten, macht so ganz schön was her. Foto: Volker weiter
  • 1238 Leser

Die "Miami Twice" melden sich zurück

Heat um Basketball-Superstar treffen im NBA-Finale auf die San Antonio Spurs
Mit LeBron James und Dwyane Wade haben die Basketballer der Miami Heat zum dritten Mal in Folge das NBA-Finale erreicht. Jetzt zählt nur der Titel. weiter
  • 376 Leser

Ein Aktien-Geschäft am Parlament vorbei

Zuerst gab es Beifall für den ENBW-Deal im Dezember 2010 zwischen der Landesregierung und dem französischen Energiekonzern EdF. Später hagelte es Kritik: 4,67 Milliarden Euro kostet Baden-Württemberg der Rückkauf von ENBW-Aktien. Eine Verletzung des Haushaltsrecht beklagte die damalige Opposition aus SPD und Grünen. Ministerpräsidenten Stefan Mappus weiter
  • 372 Leser

Ein Refrain, der alle eint

Für die einen Nostalgie, für andere Religion: Depeche Mode in Stuttgart
Auch wenn das Album zur Tour "Delta Machine" nicht gleich jeden hinriss, Depeche Mode könnens noch: Hits zaubern, Fans elektrisieren, Spaß haben am Liveauftritt. Das bewiesen sie vor 36 000 Leuten in Stuttgart. weiter
  • 385 Leser

Einst als Finanzgenie gefeiert

Sein größter Aufstieg, aber auch sein tiefster Fall war Porsche: Als Holger Härter 1996 zu dem Sportwagenbauer kam, wurde er als Finanzgenie gefeiert. Das Urteil von gestern wegen Kreditbetrugs ist ein herber Schlag für Härter, der bei Porsche jahrelang als Sanierer gefeiert wurde. Als er nach 13 Jahren im Zusammenhang mit der geplatzten VW-Übernahme weiter
  • 487 Leser

Eiszeit zwischen EU und Moskau

Putin eckt an mit Erlass zu Fluggastdaten - Keine Visaerleichterung
Die Beziehungen zwischen Russland und der EU sind frostig. Dies zeigt die Bilanz des Gipfeltreffens. Beide Seiten einigten sich lediglich auf ein Abkommen. Geplante Visaerleichterungen gab es wegen des Streits um Fluggastdaten keine. weiter
  • 354 Leser

Elversberg schafft Sprung in 3. Liga

Der SV Elversberg hat auf den letzten Drücker den ersehnten Sprung in die 3. Fußball-Liga geschafft. Die Saarländer unter Trainer Jens Kiefer holten im Relegations-Rückspiel beim TSV 1860 München II ein 1:1 (0:1) und schafften damit den Aufstieg. Vor 14 500 Zuschauern in der Allianz Arena brachte Necat Aygün die Hausherren kurz vor der Pause (40. Minute) weiter
  • 286 Leser

Endgültig kein Ikea in Rastatt

In Rastatt wird es keinen Ikea-Markt geben. Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig bestätigte die Nichtzulassung der Revision gegen ein Urteil des Verwaltungsgerichtshofs. Die Beschwerde des Möbelhauses dagegen wies das Gericht zurück, teilte das Regierungspräsidium Karlsruhe mit. Der Streit zwischen der Behörde sowie der Stadt Rastatt und Ikea ist weiter
  • 326 Leser

Erdbebenschutz für Fessenheim vor Abschluss

Die Arbeiten zur Verstärkung des Erdbebenschutzes des Reaktorblocks eins des elsässischen Atomkraftwerks Fessenheim stehen vor dem Abschluss. In den nächsten Wochen werde das von 1,50 auf etwa 2,20 Meter verstärkte Betonfundament unter dem Reaktor planmäßig fertig, sagte der Leiter der Straßburger Abteilung der französischen Atomaufsicht ASN, Florien weiter
  • 329 Leser

Erinnerungen wie ein Nagel im Hirn

Giuseppe Verdis "Simon Boccanegra" an der Bayerischen Staatsoper
Sicher eine der stärksten Premieren des Verdis-Jahres: Der russische Regisseur Dmitri Tcherniakov inszenierte "Simon Boccanegra" an der Bayerischen Staatsoper als ein modernes Gesellschaftsdrama. weiter
  • 334 Leser

Erste Versprechen

Angesichts von Rekord-Pegeln vieler Flüsse will Wirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) mit der Wirtschaft über die Folgen der Flutkatastrophe sowie schnelle Hilfen beraten. Für heute hat Rösler fünf Spitzenverbände der Wirtschaft zu Gesprächen geladen, bestätigte ein Ministeriumssprecher einen Bericht der "Bild". Mit Vertretern von DIHK, des Industrieverbandes weiter
  • 440 Leser

EU auf Konfrontation zu Peking

Einfuhrzoll auf Solarmodule - Deutschland hält zu den Chinesen
Die EU verhandelt weiter mit China über die Subventionen für deren Solarindustrie. Jetzt aber mit "geladener Pistole": Ab morgen gelten Einfuhrzölle für chinesische Solarmodule. Deutschland hält das für falsch. weiter
  • 505 Leser

EU erhebt Zölle auf Solarmodule

Die EU geht mit vorläufigen Strafzöllen gegen chinesische Billig-Solarmodule vor und riskiert damit einen Handelskrieg. In den nächsten zwei Monaten wird eine Extraabgabe auf Einfuhren von Solarmodulen und deren Komponenten von durchschnittlich 11,8 Prozent fällig, beschloss die EU-Kommission in Brüssel. Am 6. August werde der Extrazoll dann auf 47,6 weiter
  • 309 Leser

Ex-Manager belastet Holczer

Schumacher-Prozess:NeueVorwürfe gegenfrüheren Gerolsteiner-Chef
Im Betrugsprozess gegen Radprofi Schumacher wurde sein ehemaliger Manager Betz am Landgericht Stuttgart mehr als drei Stunden vernommen. weiter
  • 384 Leser

Federer ohne Gegenwehr

Aus im Viertelfinale gegen Franzosen Tsonga - Williams mit Zitterpartie
Roger Federer wirkte saft- und kraftlos und hatte im Viertelfinale der French Open kaum eine Chance gegen Jo-Wilfried Tsonga. Serena Williams stemmte sich gegen das Aus und schaffte es ins Halbfinale. weiter
  • 383 Leser

Feiern ohne Schnapsleichen

Initiative kämpft für eine neue Festkultur
Von Betrunkenen und von Schlägereien im Suff hat sie die Nase voll: Eine Initiative kämpft von Sigmaringen aus für eine neue Festkultur. weiter
  • 332 Leser

Feigheit vor dem Parlament

Trickreich oder feige? Die Union bewahrt Minister de Maizière vor einem Drohnen-Disput im Bundestag. Die Opposition schimpft. weiter
  • 326 Leser

Fracking vorerst gestoppt

Schwarz-Gelb zieht Gesetzentwurf zurück
Der Gesetzentwurf der schwarz-gelben Regierung zur Neuregelung der Gasförderung aus tiefen Gesteinsschichten, dem sogenannten Fracking, ist gescheitert. Die Unionsfraktion im Bundestag habe entschieden, den Entwurf nicht mehr in dieser Wahlperiode einzubringen, teilte Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU) am Rande einer Fraktionssitzung mit. Altmaier weiter
  • 276 Leser

FREMDE FEDER · GERD G. WAGNER: Volkszählung per Knopfdruck

Die Zahl von 80,2 Millionen Einwohnern in Deutschland beruht auf einem neuartigen Konzept für eine "Volkszählung". Der sogenannte Zensus verzichtet auf eine Befragung aller Einwohner in Deutschland und verwendet stattdessen in erster Linie die Informationen der Einwohnermeldeämter und der Bundesanstalt für Arbeit. Deren Datenbanken wurden statistisch weiter
  • 377 Leser

Gericht verbietet Überwachung mit Peilsendern

Privatdetektive dürfen keine Peilsender verwenden, wenn sie Personen überwachen wollen. Dies sei grundsätzlich strafbar, entschied gestern der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe. Nur bei einem "starken berechtigten Interesse" - etwa in notwehrähnlichen Situationen - könne eine solche Maßnahme ausnahmsweise erlaubt sein. Dazu zähle aber auf gar keinen weiter
  • 346 Leser

Gesundes Land

In Baden-Württemberg sind die Arbeitnehmer, die bei der Techniker Krankenkasse versichert sind, besonders gesund: Sie waren 2012 im Schnitt nur an 11,6 Tagen krankgeschrieben, der niedrigste Wert aller Länder. Danach folgte Bayern mit 12,2 Tagen. Die meisten Fehltage, nämlich 17,5, gab es in Mecklenburg-Vorpommern, gefolgt von Brandenburg mit 17,3 Tagen. weiter
  • 451 Leser

Großteil der Gewinne weg

Börsengeschehen steht und fällt mit Notenbank-Politik
Die Unsicherheit über den weiteren Kurs der weltweit führenden Notenbanken hat gestern einen Großteil der Gewinne am deutschen Aktienmarkt aufgezehrt. Davor hatten negative Konjunkturdaten für zwei Verlusttage in Folge gesorgt. Einige Marktexperten äußerten die Einschätzung, dass die Europäische Zentralbank (EZB) auf ihrer Sitzung am Donnerstag zwar weiter
  • 407 Leser

Haas-Gegnermuss Schicksalsschlag verkraften

Für die Balance im Hause Haas ist Tochter Valentina zuständig. Wenn Papa Tommy dieser Tage nach einer weiteren erfolgreichen Tennis-Schicht ins Hotel kommt, holt ihn die Zweijährige zurück in die Realität. Morgens macht Haas den Brei, setzt Kaffee für sich und seine Verlobte Sara auf und ist für wenige Momente nicht mehr der älteste Viertelfinalist weiter
  • 340 Leser

Harte Urteile gegen Ausländer in Ägypten

Empörung haben in Deutschland die harten Urteile in Ägypten gegen zwei Mitarbeiter der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) sowie 41 Angestellte amerikanischer Nicht-Regierungsorganisationen ausgelöst. Ein Kairoer Gericht verurteilte den früheren KAS-Büroleiter Andreas Jacobs in Abwesenheit zu fünf Jahren, seine deutsche Mitarbeiterin zu zwei Jahren Haft. weiter
  • 332 Leser

Hochwasser betrifft kulturelle Einrichtungen

Das Hochwasser beeinträchtigt in mehreren Bundesländern auch Kulturveranstaltungen. Dazu gehören Festspiele und Festivals in Sachsen-Anhalt, Sachsen und Rheinland-Pfalz. In Halle fallen die Händel-Festspiele aus. Das sei wegen der Hochwassersituation entschieden worden, wie die Stadt mitteilte. Die Festspiele sollten vom 6. bis zum 16. Juni dauern, weiter
  • 326 Leser

Hohe Geldstrafe für Härter

Ex-Porsche-Finanzvorstand wegen Kreditbetrugs verurteilt
Das Landgericht Stuttgart hat gegen Holger Härter, dem ehemaligen Finanzchef von Porsche, gestern wegen Kreditbetrugs eine Geldstrafe von 630 000 EUR verhängt. Der Ex-Manager will Revision einlegen. weiter
  • 518 Leser

Höchste Flut seit 500 Jahren

Kanzlerin Merkel sagt 100 Millionen Euro für schnelle Hilfen zu
Das Hochwasser dehnt sich auf weitere europäische Länder aus. In Deutschland ist die Lage gespalten: Während in Passau das Donauwasser sinkt, werden an der Elbe Rekordwerte erwartet. weiter
  • 416 Leser

Kaltenbronn bleibt draußen

Nationalpark: Bondes neuer Vorschlag
Baden-Württembergs erster Nationalpark nimmt Formen an: Er soll die Gebiete Ruhestein und Hoher Ochsenkopf umfassen. Der Calwer Landrat Riegger bedauert, dass der Kaltenbronn aus der Kulisse fiel. weiter
  • 369 Leser

Kometenhafter Aufstieg, abgrundtiefer Absturz

Das Börsensegment Neuer Markt löste eine "Milchmädchen-Hausse" aus - Heute vor zehn Jahren war Schluss damit
Für die neuen Unternehmen der Internet-Revolution war der Neue Markt ein eigenes Börsensegment. Er entfachte einen Börsenboom ohnegleichen - und stürzte dann vor zehn Jahren ins Nichts ab. weiter
  • 547 Leser

KOMMENTAR · ENBW-AUSSCHUSS: Glaubwürdigkeit beschädigt

Im ENBW-Untersuchungsausschuss verschiebt sich das Aufklärungsinteresse immer weiter. Mit Landtagspräsident Guido Wolf hat die grün-rote Regierungsseite jetzt nicht ganz zufällig, wie man unterstellen darf, den möglicherweise einzigen CDU-Hoffnungsträger im Visier. Das wiegt erst einmal schwer, denn die CDU hat inzwischen drei Ausschussmitglieder, darunter weiter
  • 343 Leser

KOMMENTAR · ÄGYPTEN: Exempel statuiert

Egal, ob die Verurteilten am Ende tatsächlich im Gefängnis landen, das ägyptische Massenurteil mit seinen reihenweise verhängten Fünf-Jahres-Strafen ist ein verheerendes Signal. Denn die Zweifel wachsen, wie ernst es das post-revolutionäre Ägypten noch nimmt mit der Garantie von Pluralität, politischer Vielfalt und kultureller Offenheit. Was ist der weiter
  • 325 Leser

KOMMENTAR: Schatten hinter Pep Guardiola

Jupp Heynckes hat sich verabschiedet. Wohin freilich, das blieb gestern offen. In die Rente? Dieses Wort kam dem scheidenden Bayern-Trainer nicht über die Lippen. Stattdessen sprach er von einem "Urlaub", in dem er regenerieren und reflektieren möchte. Seine abschließende Pressekonferenz war gestern ein ziemliches Rumgeeiere. Mit dem sich Heynckes alle weiter
  • 304 Leser

KOMMENTAR: Schlusspunkt fehlt noch

Mit der Geldstrafe von 630 000 Euro, die das Stuttgarter Landgericht gegen Holger Härter verhängt hat, mag das Konto des Ex-Porsche-Finanzchefs unerfreulich belastet werden. Zum Schlusspunkt unter einen der größten deutschen Wirtschaftskrimis - die Übernahmeschlacht zwischen dem Sportwagenbauer und VW - taugt das Urteil nicht. Das liegt schon daran, weiter
  • 379 Leser

Kämpfe und Gräuel

Die Kämpfe um die strategisch wichtige Kleinstadt Al-Kusair dauerten an. Laut der Syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte bombardierte die Luftwaffe den zweiten Tag in Folge die seit drei Wochen umkämpfte Rebellenhochburg nahe der libanesischen Grenze. Dort schlugen mehrere Raketen ein. Die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch wirft weiter
  • 297 Leser

Königliches Lächeln in Stuttgart

Königlicher Schlussspurt in Stuttgart. Das niederländische Königspaar Willem-Alexander und Máxima wurden zum Abschluss ihres Staatsbesuches von Ministerpräsident Winfried Kretschmann und seiner Frau Gerlinde empfangen. Hunderte Royal-Fans bejubelten die Gäste (Brennpunkt und swp.de/bilder) Foto: Actionpress weiter
  • 776 Leser

LEITARTIKEL · BUNDESWEHR: Kein Fall fürs Hinterzimmer

Einsamer Bundeswehrsoldat. Er verteidigt Deutschland am Hindukusch, in Mali und am Horn von Afrika. Wenn er nach schwierigen Wochen nach Deutschland zurückkehrt, muss er feststellen, dass die deutliche Mehrheit der Deutschen seinen Einsatz, in den er von den Volksvertretern geschickt wurde, klar ablehnt. Er bekommt das Fett ab. Wenn das nur alles wäre. weiter
  • 343 Leser

Leute im Blick vom 5. Juni 2013

Michael Douglas Die Aussage von Hollywood-Star Michael Douglas (68) über die mögliche Ursache von Kehlkopfkrebs hat für Aufsehen gesorgt. So sehr, dass sein Sprecher Allen Burry am späten Montagabend dementierte, dass der Schauspieler Oralverkehr als Auslöser für seine eigene Erkrankung genannt habe. Die Zeitung "The Guardian", die das Interview veröffentlicht weiter
  • 350 Leser

MARKTBERICHTE

HEIZÖL Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise Preisentwicklung zur Vorwoche: fallend. 1000-1500 l 91,12 4501-5500 l 83,30 1501-2000 l 88,93 5501-6500 l 83,06 2001-2500 l 86,71 6501-7500 l 81,76 2501-3500 l 84,88 7501-8500 l 82,35 3501-4500 l 84,08 HOLZPELLETS Durchschnittspreis in Euro/Tonne, Liefermenge 6 weiter
  • 420 Leser

NA SOWAS. . . vom 5. Juni 2013

In der neuen Verfassung der Uni Leipzig sollen nur noch weibliche Bezeichnungen verwendet werden. Ein Hochschulgremium habe diese Entscheidung getroffen, teilte Rektorin Beate Schücking gestern mit. Eine Fußnote soll darauf hinweisen, dass auch Männer mit der weiblichen Form gemeint sind. Das sächsische Wissenschaftsministerium werde die neue Sprachregelung weiter
  • 371 Leser

Nach Raubmord keine heiße Spur

Nach der brutalen Ermordung einer 31-jährigen Frau im Mössinger Teilort Bästenhardt am vergangenen Freitag ist die Polizei nach wie vor auf die Hilfe der Bevölkerung angewiesen. Unter den bisherigen Hinweisen sei keine erfolgversprechende Spur gewesen, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstag mit. Die Sonderkommission "Eiche" geht von einem weiter
  • 351 Leser

Neue Züge lassen auf sich warten

Mehr Passagiere und keine neuen Züge in Sicht: Bei der Deutschen Bahn wird die Lage im Fernverkehr immer kritischer. Auch in diesem Jahr sei wohl nicht mit der Auslieferung neuer ICE des Herstellers Siemens zu rechnen, sagte Bahn-Vorstandsmitglied Ulrich Homburg. Zudem verzögere sich der Einbau neuer Achsen in die bestehende ICE-Flotte. Dies ist die weiter
  • 456 Leser

Neymar kommt Barça teurer als erwartet

Die Verpflichtung des brasilianischen Fußballstars Neymar vom FC Santos kostet den FC Barcelona mehr Geld als erwartet. Die Ablösesumme belaufe sich auf 57 Millionen Euro, teilte der spanische Meister mit. Ursprünglich seien 40 Millionen Euro veranschlagt worden, sagte Barça-Vizepräsident Josep Maria Bartomeu. Der Transfer habe sich verteuert, weil weiter
  • 351 Leser

NOTIZEN vom 5. Juni 2013

Pistorius-Fall vertagt Der mordverdächtige Sportstar Oscar Pistorius bleibt weiter gegen Kaution in Freiheit. Der nächste Gerichtstermin ist für den 19. August angesetzt. Das Gericht im südafrikanischen Pretoria begründete die Entscheidung mit notwendigen weiteren Ermittlungen. Geisterfahrer tot Ein Geisterfahrer ist im Allgäu frontal gegen ein Feuerwehrauto weiter
  • 277 Leser

NOTIZEN vom 5. Juni 2013

Herta Müller und Soyinka Gleich zwei Literatur-Nobelpreisträger sind während des Projekts "Wertewelten" an der Tübinger Universität zu Gast. Am Dienstag, 11. Juni, berichtet Herta Müller um 20 Uhr im Uni-Kupferbau über "Grenzüberschreitungen. Vom Ausscheren und Weggehen". Am Abend darauf kommt um 20 Uhr Wole Soyinka dorthin, dem vor 28 Jahren als erstem weiter
  • 348 Leser

NOTIZEN vom 5. Juni 2013

Anklage im Giftbrief-Fall Im Zusammenhang mit Giftbriefen an Präsident Barack Obama und einen US-Senator ist Anklage gegen einen 41-Jährigen aus Mississippi erhoben worden. Wie das Justizministerium mitteilt, wird er wegen Besitzes des Giftes Ricin und Bedrohung des Präsidenten angeklagt. Mögliches Motiv ist ein Streit mit einem Mann, auf den er auch weiter
  • 334 Leser

NOTIZEN vom 5. Juni 2013

Japan bei der WM Fußball: - Als erste Mannschaft neben Gastgeber Brasilien hat sich Japan für die WM 2014 qualifiziert. Den Japanern genügte in der Gruppe B der Asien-Ausscheidung gegen Australien ein 1:1 (0:0), um zum fünften Mal in Folge das Ticket zu lösen. Heidenheim verstärkt sich Fußball: - Der Drittligist 1. FC Heidenheim hat sich Timo Beermann weiter
  • 393 Leser

NOTIZEN vom 5. Juni 2013

Schlafplatz auf der Straße Weil am Rhein - Ein betrunkener Rollstuhlfahrer hat sich in Weil am Rhein (Kreis Lörrach) die Straße eines Wohngebiets als Schlafplatz ausgesucht. Der Mann parkte seinen Rollstuhl mitten auf der Straße und schlief ein, teilte die Polizei mit. Passanten riefen die Polizei. Die Beamten mussten den Rollstuhlfahrer wecken. Den weiter
  • 287 Leser

NOTIZEN vom 5. Juni 2013

Tarifrunde wieder vertagt Die Tarifgespräche im Südwest-Einzelhandel sind erneut ohne Annäherung vertagt worden. Die Arbeitgeber hätten wieder kein Angebot vorgelegt, sagte gestern ein Gewerkschaftssprecher. Die Verhandlungen sollen nun am 24. Juni fortgeführt werden. Verdi fordert die Rücknahme der Kündigung des Tarifvertrags und will für die 220 000 weiter
  • 449 Leser

Porsche-Finanzchef verurteilt

Vorwurf: Bank falsch informiert - Hohe Geldstrafe
Porsches früherer Finanzchef Holger Härter ist wegen Kreditbetrugs zu einer Geldstrafe von 630 000 Euro verurteilt worden. Das Stuttgarter Landgericht sah es als erwiesen an, dass Härter im Zuge der Übernahmeschlacht mit VW eine Bank falsch informiert hat. Auch ein mitangeklagter Manager bekam eine Geldstrafe. Härter will sich gegen das Urteil wehren weiter
  • 340 Leser

Punkten mit Vielfalt

Für die Gebietsvariante Ruhestein und Hoher Ochsenkopf spricht laut Naturschutzministerium vor allem die große Vielfalt an Lebensraumtypen - mit Bannwaldgebiet, Karseen, Grinden und dem "Lotharpfad" mit Bäumen, die nach dem Sturm 1999 liegengelassen wurden. Auch ein Wildnis- und ein Luchspfad für Zwecke der Bildungsarbeit seien schon vorhanden. Für weiter
  • 339 Leser

Rückzug mit Hintertürchen

Spitzen zum Abschied: Jupp Heynckes macht es Pep Guardiola nicht leicht
Jupp Heynckes macht erst einmal Pause. Seine Trainerkarriere endgültig beenden - dazu konnte sich der 68-Jährige nicht durchringen. Er werde "regenerieren und reflektieren", so der scheidende Bayern-Coach. weiter
  • 371 Leser

Spielerische Wahrhaftigkeit

Sibylle Lewitscharoff erhält den Büchner-Preis
"Unfeierlichen Spielwitz" attestierte ihr die Jury. Die gebürtige Stuttgarterin Sibylle Lewitscharoff schürft auch tief. Mit dem Georg-Büchner-Preis erhält sie die wichtigste deutsche Auszeichnung für Literatur. weiter
  • 366 Leser

Sportchef Kreuzer mit ehrgeizigen Zielen zum HSV

Oliver Kreuzer soll beim Hamburger SV der Mann mit dem richtigen Riecher und dem goldenen Händchen sein. Nach Fehlgriffen bei Transfers in der Vergangenheit fordert der verschuldete Fußball-Bundesligist einen Sportchef, der bei der Verstärkung des Teams Treffer landet. "Der HSV ist ein großer Verein mit großer Tradition und großen Ansprüchen", sagte weiter
  • 320 Leser

STICHWORT · ADENAUER-STIFTUNG: Seit Dezember 2011 im Visier

Die CDU-nahe Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) setzt sich national und international für politische Bildung sowie die Förderung der europäischen Einigung ein, unterstützt Kunst und Kultur und fördert begabte Studenten und Doktoranden mit Stipendien. Die 1955 gegründete Stiftung hat fast 30 Jahre ohne größere Probleme in Ägypten gewirkt - nun soll das Büro weiter
  • 314 Leser

Teilzeit bringt Männern Stress

Auch befristet Beschäftigte fehlen oft wegen psychischer Probleme
Teilzeitarbeit, befristete Beschäftigung und Leiharbeit machen den Männern deutlich mehr zu schaffen als den Frauen: Sie werden besonders häufig wegen psychischer Probleme krankgeschrieben. weiter
  • 468 Leser

Terrorismus im Trichter

Haus der Geschichte stellt vorab drei Exponate seiner RAF-Schau vor
Mit gut 200 Exponaten widmet sich das Stuttgarter Haus der Geschichte von Freitag nächster Woche an dem Links-Terrorismus der RAF im Land. Gestern stellten die Macher drei Ausstellungsstücke vor. weiter
  • 341 Leser

Teuerster Büroturm der Welt

General Motors Building ist 3,4 Milliarden Dollar wert
. Das derzeit wohl teuerste Bürogebäude der USA steht in New York City. Es ist das General Motors Building, dessen Gesamtpreis nach einem Anteilsverkauf auf rund 3,4 Mrd. Dollar (2,6 Mrd. EUR) beziffert wird. Touristen dürften das Hochhaus am südöstlichen Ende des Central Parks vor allem durch den gläsernen Apple Store kennen, der direkt davor steht. weiter
  • 473 Leser

Totgesagte Corridas leben auf

Stierkampf-Lobby will das blutige Spektakel zum "nationalen Kulturerbe" erklären lassen
Stierkampf polarisiert. Tierschützer und Politiker sorgten dafür, dass es selbst in Spanien zuletzt immer weniger Kämpfe gab. Doch nun kehrt er zurück. weiter
  • 336 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Tennis, French Open in Paris 11. Turniertag, Viertelfinale ab 14.00 Uhr Die Analyse des Turniertages ab 20.00 Uhr Radsport, Critérium du Dauphiné Zusammenfassung der 4. Etappe, Villars les Dombes - Parc des Oiseaux (32,5 km) ab 20.30 Uhr SPORT 1 Fußball, U-21-EM in Israel Gr. A: Israel - Norwegenab 17.55 Uhr England - Italienab 20.25 Uhr (Weitere weiter
  • 326 Leser

Türkei: Streikwelle nach Polizeigewalt

Nach der Woge der Proteste gegen den islamisch-konservativen Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdogan rollt nun eine Streikwelle über die Türkei. Aus Protest gegen die Regierung und gegen die brutalen Polizeieinsätze legten gestern hunderttausende Beschäftigte des öffentlichen Dienstes die Arbeit nieder. Zu dem Ausstand hatte der Gewerkschaftsbund KESK weiter
  • 294 Leser

Ungenutzte Arbeitskräfte

Deutschland lässt nach einer Studie mehr als zwei Millionen Arbeitskräfte ungenutzt. Allein 850 000 Mütter könnten erwerbstätig werden, wenn es eine flächendeckende Ganztagesbetreuung für Kinder gäbe, errechnete das Hamburgische Weltwirtschaftsinstitut (HWWI). Ungenutztes Potenzial sehen die Forscher auch bei verheirateten Frauen, Älteren, Akademikern, weiter
  • 456 Leser

Uno: Giftgas in Syrien

Experten sprechen von vier Angriffen und brutalen Massakern
UN-Experten sind so gut wie sicher: Die Konfliktparteien in Syrien haben mindestens vier Mal Chemiewaffen eingesetzt. Nach internationalen Abkommen ist deren Nutzung ein Kriegsverbrechen. weiter
  • 351 Leser

Vergoldete Kontakte

Frühere Obama-Berater lassen sich ihre Beziehungen in Washington fürstlich entlohnen
Etliche enge frühere Mitarbeiter von US-Präsident Barack Obama verdienen mittlerweile viel Geld als Lobbyisten und Redner. Heuchelei, denn sie verraten die einst gepredigten Prinzipien, findet die Opposition. weiter
  • 309 Leser

Vettels mahnende Worte

Sebastian Vettel hatte nach seinem starken Auftritt in Monaco keine Zeit zu verlieren. Nur zwei Tage waren vergangen, da saß der Weltmeister schon wieder im Simulator, Vorbereitung auf den Großen Preis von Kanada (Sonntag 20 Uhr MESZ/RTL, ORF 1, SF 2) war angesagt. Lange Pausen kann sich der Heppenheimer auch nach Etappenerfolgen nicht erlauben - das weiter
  • 279 Leser

Von Korruptionsaffäre bleibt nur wenig

Heilbronner Staatsanwaltschaft stellt Verfahren gegen 20 von 38 Beschuldigten ein
Eine Korruptionsaffäre hat im November 2011 Heilbronn erschüttert. Anderthalb Jahre danach ist von der Aufregung wenig übrig geblieben. Anklage ist erhoben, einen Prozess gab es noch nicht. weiter
  • 358 Leser

Was wird aus Schürrle?

Bayer Leverkusens Sportdirektor Rudi Völler will das Abschiedsspiel Michael Ballacks nutzen, um mit dem neuen FC-Chelsea-Teammanager José Mourinho über den Transfer von Andre Schürrle vom Werksklub an die Stamford Bridge zu verhandeln. "Es liegt doch auf der Hand, dass ich auch mal mit José Mourinho reden werde", sagte Völler. Der 22-jährige Schürrle weiter
  • 327 Leser

Wolf im Fadenkreuz

Landtagspräsident soll dem ENBW-Ausschuss Rede und Antwort stehen
Der ENBW-Deal gerät im Untersuchungsausschuss in den Hintergrund: Jetzt hat Grün-Rot Landtagspräsident Guido Wolf im Visier, weil er früh von der möglichen Verletzung der Vertraulichkeit wusste. weiter

ZAHLEN & FAKTEN

Troika wieder in Athen Griechenland scheint seine Hausaufgaben zu machen. Die Geldgeber wollen aber sicher sein. Mehr Hilfe gibt es nur bei Fortschritten. Die Experten von EU-Kommission, Europäischer Zentralbank und Internationalem Währungsfonds haben wieder begonnen, den Stand des griechischen Reformprogramms zu prüfen. Schwacher Automarkt Im Mai wurden weiter
  • 473 Leser

Zollfahnder entdecken 87 Kilo Rauschgift

Die Rauschgiftladung war gut versteckt im doppelten Boden eines Lastwagens aus Griechenland: 87 Kilogramm Marihuana hat ein Drogenspürhund in Stuttgart erschnüffelt. Sechs Männer seien festgenommen worden, teilte gestern das Zollfahndungsamt Stuttgart mit. Das Marihuana war in dem Transporter schon vor zwei Wochen über Italien und Österreich nach Deutschland weiter
  • 397 Leser

Zunehmende Wetterextreme

Starke Regenfälle in Deutschland könnten zunehmen. Eine statistische Häufung von Fluten wie derzeit lasse sich jedoch noch nicht nachweisen, sagte der Meteorologe Gerhard Lux vom Deutschen Wetterdienst (DWD) in Offenbach. Ein Hochwasser wie in Bayern und Ostdeutschland sei ein Einzelereignis. "Mit so seltenen Fällen kann man keine Statistik basteln." weiter
  • 369 Leser

ZUR PERSON: Held wider Willen

Während der Jahrhundertflut 2002 wurde er bekannt für sein Krisenmanagement im überfluteten Grimma. Jetzt ist OB Matthias Berger erneut gefragt. weiter
  • 365 Leser

Leserbeiträge (3)

Glück-Auf-Halle zwei Tage im Zeichen des Radballs

Traditionell wird am kommenden Wochenende die Glück-Auf-Halle Schauplatz des 22. Radball-Pokalturniers des RKV Hofen sein. Am Samstag werden die Aktiven der Bezirksklasse ab 15.00 Uhr die Bezirksmeisterschaft austragen während am Sonntag ab 10.30 Uhr der Nachwuchs in den Klassen Schüler A (U15), und Jugend (U17) zeigen kann, wer torgefährlich,

weiter
  • 5
  • 3149 Leser