Artikel-Übersicht vom Sonntag, 30. Juni 2013

anzeigen

Regional (44)

SCHAUFENSTER

Brahms und Bruch genießenGleich zwei Mal lädt das Aalener Sinfonieorchester zum Sommerkonzert ein. Am Freitag, 12. Juli, um 19.30 Uhr, spielen die Sinfoniker im Albrecht-Ernst-Gymnasium in Öttingen, am Samstag, 13. Juli, um 19 Uhr, ist das Konzert in der Festhalle in Unterkochen zu hören. Der Eintritt zu beiden Konzerten ist frei.Eröffnet wird das Konzert weiter
  • 668 Leser

Viel Kritik an der Rodelbahn

Stadtverwaltung und Hersteller beantworten Fragen – Gegner durch Antworten nicht ungestimmt
Für Stadträte wie auch für interessierte Bürger – der Informationstag zur Rodelbahn im Taubental war am Samstag eine gute Gelegenheit für Anmerkungen und Fragen zu dem Projekt. Diese kamen denn auch zuhauf. weiter
Kurz und bündig
Gruppenabend SHG COMODie Selbsthilfegruppe COMO (chronisch entzündliche Darmerkrankungen) trifft sich am Mittwoch, 3. Juli, um 19.30 Uhr im Gebäude der IKK classic in der Leutzestraße 53. Infos zur Selbsthilfegruppe Como unter (07171) 795150.Besichtigung der WeledaEine Exkursion ins Weleda-Erlebniszentrum in Wetzgau bietet am Freitag, 5. Juli, von 16 weiter
Kurz und bündig

Offener PC-Treff

Ehrenamtliche Mentoren beraten beim offenen PC-Treff am Dienstag, 2. Juli, von 15 bis 17 Uhr in der VHS Mitbürger bei Fragen und Problemen mit ihrem Computer. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, doch wäre das Mentorenteam dankbar, wenn ihm Fragen vorab unter gdpctreff@gmail.com mitgeteilt würden.Sprechtage der RentenversicherungDie nächsten Sprechtage weiter

Der Regen ging, Kunden kamen

Gmünder lange Einkaufsnacht startet doch noch durch – Resonanz ist gemischt
Der Regen ging – die Menschen kamen. Der Wettergott meinte es anfangs nicht allzu gut mit der „Gmünder langen Einkaufsnacht“. Und doch klarte es noch auf. Nach 19 Uhr füllte sich Innenstadt. weiter
  • 385 Leser

Rodelbahn im Taubental ohne Chance

Stadträte werden am Mittwoch mit großer Mehrheit gegen Standort zwischen Gmünd und Wetzgau stimmen
Für die Gemeinderatssitzung am kommenden Mittwoch zeichnet sich eine klare Mehrheit gegen das Taubental als Standort für eine Rodelbahn ab. Dies ergab eine Umfrage unter den Gemeinderatsfraktionen. weiter
Kurz und bündig

130 000 Euro für alle Gartenschau-Bänke

Der GT-Bericht über Reiner Molls Bank-Skulptur Tulip vom 25. Juni hat für Irritationen gesorgt. Deshalb weisen wir an dieser Stelle darauf hin, dass die genannten 130 000 Euro nicht allein für die vier „Tulip“-Bänke ausgegeben werden, sondern für alle Bänke des Gartenschaugeländes.Hermann Bausinger heute in GmündDer Tübinger Kulturwissenschaftler weiter
  • 144 Leser
Kurz und bündig

Geänderte Zeiten des Finanzamts

Das Gmünder Finanzamt verlegt den so genannten „Langen Nachmittag“ von Mittwoch auf Donnerstag. Gleichzeitig wird das Team der Zentralen Informations-und Annahmestelle (ZIA) am Donnerstagvormittag bis 12 Uhr zur Bearbeitung von Steuerklärungen eingesetzt, um Wartezeiten abzufangen.Entwicklung im Fokus weiter
  • 1603 Leser
GUTEN MORGEN

Irrfahrt eines Apfels

Wir wollen heute an dieser Stelle Wundersames aus dem Redaktionsalltag erzählen. Am Samstag, zur feierlichen Übergabe der Reichsinsignien, wollten wir unbedingt eines dieser Kleinodien der Kaiser und Könige des Heiligen Römischen Reiches zeigen. Die Reichskrone kam nicht in Frage. Denn deren Macher(in) wollte kein Foto vor der Übergabe im Blatt sehen. weiter
  • 253 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDSalli Yilmaz, Buchstraße 147, zum 85. GeburtstagMartha Horch, Oderstraße 91, Bettringen, zum 85. GeburtstagIsolde Grueber, Oberbettringer Straße 58, zum 84. GeburtstagAhmet Bayazit, Uferstraße 60, zum 83. GeburtstagEva Scheraus, Brandstatt 11, zum 82. GeburtstagAlois Frey, Robert-Koch-Straße 12, Lindach, zum 80. GeburtstagRuh Bekar, weiter
  • 150 Leser

21-Jähriger tödlich verunglückt

Tödliche Verletzungen erlitt ein 21-jähriger Motorradfahrer am Sonntag gegen 20.10 Uhr bei einem Unfall zwischen Waldstetten und Straßdorf. Ein 53-jähriger Lastwagenfahrer fuhr auf der Straße von Waldstetten nach Straßdorf und wollte nach links in einen Feldweg einbiegen. Dabei kam es zu der Kollission mit dem entgegen kommenden Motorradfahrer. Dieser weiter
  • 5
  • 11258 Leser

Viel Schönes entdeckt

LandFrauen Pfahlbronn auf Vier-Tagesreise
Zu ihrem diesjährigen Ausflug Mitte Juni in Richtung Schwarzwald starteten 23 LandFrauen aus Pfahlbronn mit ihren Gästen. Dabei entdeckten sie Alpirsbach und fuhren über die Grenze hinüber ins französische Straßburg. weiter
  • 355 Leser

Was schallt durchs Taubental

Zum Bürgerinfotag zur Rodelbahn:„In den Gmünder Medien werde ich mit dem Satz zitiert, dass ich die 70dB Schallpegel der Rodelbahn anzweifle. Dies bedarf einer Klarstellung. Herr Ruschke hatte den maximalen Lärmpegel mit 70 dB angegeben. Nun ist jede Schallpegelangabe ohne Benennung der Entfernung nichts wert. Ich bin von einer Messung AN der weiter

Abendschule bis Mittlere Reife

Schwäbisch Gmünd. Ein zweijähriger Kurs zur Erreichung der Mittleren Reife beginnt am Montag, 9. September, in der Schiller-Realschule. Im ersten Jahr sind etwa 20 Wochenstunden ab 17.15 Uhr und im zweiten Jahr ist ein Vollzeitunterricht mit 24 Wochenstunden ab 16.30 Uhr zu absolvieren. Hauptschulabschluss mit Englisch-Kenntnissen ist erforderlich. weiter
  • 345 Leser

Wochenende zum Malen

27. und 28. Juli am Ebnisee
„Ach so Blau – Die Elemente Wasser und Himmel in der Malerei“ lautet das Thema des Malwochenendes am Samstag, 27., und Sonntag, 28. Juli, von 10 bis 17 Uhr, das vom Gastgeberverein Kaisersbach-Ebnisee in Kooperation mit der Kunstschule „Kunst und Keramik“ angeboten wird. Parallel dazu gibt’s die Keramikwerkstatt. weiter
  • 195 Leser
Kurz und bündig

Blut spenden und Traumurlaub gewinnen

Der DRK-Blutspendedienst lädt am Donnerstag, 4. Juli, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Gemeindehalle in Gschwend-Frickenhofen zur Blutspende. Im Namen aller Patienten sagt der DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg-Hessen dabei auch Danke für das Engagement und verlost vom 1. Juni bis 31. Juli eine siebentägige Traumreise auf die Malediven und 99 Spiele-Strandtücher weiter
  • 126 Leser

Anmeldung für Schwarzhorn-Zeltlager

Böbingen. Das Schwarzhorn-Zeltlager bietet dieses Jahr zwei Zeltlager für Jungen im Alter von zehn bis fünfzehn Jahren an. Das erste Lager „Armagh“ findet vom 25. Juli bis 5. August und das zweite Lager „Slane“ vom 5. August bis 16. August statt. Auf die Jungs warten jede Menge Spaß, Abenteuer und neue Freunde.Das Besondere am weiter
  • 345 Leser

Den Drachenkopf erklommen

SAV-Ortsgruppe Bartholomä mit Bergwanderwochenende bei der Coburger Hütte
Ein Bergwanderwochende führte die Albvereinsgruppe Bartholomä nach Ehrwald mit Touren um die Coburger Hütte. weiter
  • 345 Leser

Brasilianische Gaumenfreude in Heubach

Eine Gaumenfreude für alle Genießer war angesagt. Dass es eine Gaumenfreude wurde, ist unschwer zu erkennen. Gegrilltes und Salate lockten am Samstag Unzählige aufs Gelände der evangelischen Freikirchlichen Gemeinde Heubach. Dass dieses brasilianische Fest aber nicht nur eine Gaumenfreude, sondern auch ein Fest für die Ohren wurde, dafür sorgten südamerikanische weiter
  • 397 Leser
Kurz und bündig

Im Sommerhalbjahr ist wieder der Freizeitbus eingesetzt, der vor allem Wanderer und Erholungssuchende zum Start- und Zielpunkt der „Wanderblume Albuch“ bringt. Der OVA-Freizeitbus verkehrt bis Ende Oktober an Sonn- und Feiertagen zwischen dem ZOB Aalen ab 10.20, 12.20, 15.20 und 17.20 Uhr sowie Bartholomä ab 10.53, 12.53, 15.53 und 17.53 Uhr. Weitere Infos im Buspunkt am ZOB Aalen, bei der OVA unter www.ova.de, bei der Gemeinde Bartholomä und bei der Touristikgemeinschaft Sagenhafter Albuch unter www.albuch.de.

Kulturabend wird verschobenDer Schwäbische Open-Air-Kulturabend am Samstag, 6. Juli, mit dem neuen Programm von „ Freile, Franz...!“ im Kühholz in Bartholomä ist abgesagt und wird auf 20. Oktober verschoben. Sollte kein goldener Oktobersonntag sein, wird die Veranstaltung im Dorfhaus Bartholomä stattfinden.60 Jahre MV BartholomäIm Festzelt weiter
  • 102 Leser
Kurz und bündig

Wanderung mit Michael Rembold

Zu einer Wanderung mit Kultur und mit Michael Rembold lädt am Samstag, 6. Juli, der Schwäbische Albverein Waldstetten ein. Abfahrt in Fahrgemeinschaften ist um 13 Uhr beim Getränke Meyer an der Hauptstraße in Waldstetten. Die sechs Kilometer lange Wanderstrecke ist weitestgehend eben, gut ausgebaut und für Kinder, Familien sowie Senioren geeignet. Zwischendurch weiter
  • 144 Leser
Kurz und bündig

Für werdende Mütter und Väter findet am Dienstag, 2. Juli, um 20 Uhr im Konferenzsaal des Stauferklinikums der „Plus-1-Treff“ statt. Dabei können sich alle werdenden Eltern in Gesprächen mit Ärzten, Hebammen und Pflegepersonal austauschen und Fragen stellen. Außerdem ist eine Besichtigung des Kreißsaals geplant. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, der Eintritt ist frei.

Gesprächsrunde in der KroneEine Gesprächsrunde über „Willy Brandt – Mehr Demokratie wagen“ mit Dr.phil. Georg Werckmeister gibt es am kommenden Freitag, 5. Juli, um 19 Uhr im Gasthaus „Krone“ in Zimmern.Naive Malerei im KönigsturmHeidi Smeibidl wird von Freitag, 5. Juli, bis Sonntag, 7. Juli, im Königsturm ihre „naiven weiter
  • 194 Leser

So muss ein Sommerfest sein!

Feier im Canisius-Haus war ein voller Erfolg – Gartenschau-Präsentation als nächstes Projekt
„Wir wollen alle Eltern miteinander in Kontakt bringen“, sagt Einrichtungsleiter Detlev Wiesinger, „wir sind auf so viele Orte verteilt, dass wir mit diesem Sommerfest einen Ort der Begegnung schaffen wollen.“ Es war ein gelungenes Fest im Canisiushaus. weiter
Kurz und bündig

Alles zum Grillen

Der Gmünder Weltladen in der Münstergasse 8 bietet im Monat Juli exquisite Senfe, Chutneys, Aufstriche und Saucen aus verschiedenen Regionen der Welt zum Grillen an. Außerdem gibt’s Aufstriche speziell für Veganer, Vegetarier und Bio-Liebhaber.Internet für Senioren In Zusammenarbeit mit dem Seniorentreff der Spitalmühle bietet die Volkshochschule weiter

Schüler legen sich richtig ins Zeug

Klasse 8b der Werkrealschule Schwäbischer Wald in Mutlangen macht mit bei „Zeitung in der Schule“
Sie haben sich richtig ins Zeug gelegt: die Schüler der Klasse 8b an der Werkrealschule Schwäbischer Wald in Mutlangen. Gemeinsam mit ihrem Klassenlehrer, Alexander Reichenauer, nehmen sie teil am Projekt „Zeitung in der Schule“. Ein Ergebnis davon ist diese Seite. Und damit nicht genug. weiter

Tipps für den guten Auftritt

Was muss man beachten, um gut auszusehen?
Hier ein paar Tipps von zwei 14-jährigen Mädchen der Werkrealschule Schwäbischer Wald. Wir zeigen euch, wie ihr euer Gesicht am besten stylt, wie ihr eure Hände richtig pflegt, auf was ihr achten müsst, dass ihr gesunde Haare habt, wie sieht der perfekte Look aus und was in und out ist. Die Tipps sind nicht nur für Mädels gedacht, sondern auch für euch, weiter
  • 802 Leser

Mit klaren Regeln aus der Mobbingfalle

Wie Schüler der Klasse 8b der Werkrealschule in Mutlangen mit dem Thema umgehen
Häufig werden Menschen gemobbt, weil sie sich nicht der Menge anpassen oder weil sie anders sind. Die meisten Mobbingopfer sind dabei Schüler zwischen elf und 18 Jahren. Wie die Schüler der Klasse 8 b der Werkrealschule in Mutlangen damit umgehen, zeigt dieser Bericht. weiter
  • 753 Leser

Lahmacun mit Knoblauchsoße

Teig 200g Mehl, ½ Päck. Backpulver. In einer Rührschüssel mischen. 100g Quark, 5 EL Milch, 5 EL Öl, ¼ TL Salz, Rührschüssel, Löffel, Rührgerät, Knethaken. Alles zu dem Mehl geben und den Teig mit dem Knethaken der Rührmaschine genau eine Minute kneten. Den Teig durchkneten. Acht gleich große Kugeln aus dem Teig formen und mit dem Wellholz weiter
  • 731 Leser

Muffins mit Toffifee

Zutaten für 12 Stück 80g schnittfester Nussnougat, 250g Mehl, 50g gem. Haselnüsse, ½ TL Natron, 2 ½ TL Backpulver, 1Ei, 80g Zucker, 60ml Öl, 150g Sauerrahm, 130ml Buttermilch, 24 Toffifees, Haselnuss-Kuchenglasur(100g), 60g gehackte Haselnüsse Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Die Mulden eines 12er- Muffinblechs fetten. Nougat weiter
  • 932 Leser

Lorcher Stauferrose als Brücke

Besondere Blüten können nun im Kloster Lorch und später auf der Gartenschau bestaunt werden
In der Nähe des Grabes von Irene von Byzanz und direkt neben der Barbarossa-Bank beim Kloster Lorch wurde am Sonntag die Stauferrose gepflanzt. Gmünds Oberbürgermeister Richard Arnold sieht die Rose als „Brücke, die Staufer und Landesgartenschau vereint“. Denn auch in Gmünd soll sie gepflanzt werden. weiter
  • 858 Leser

Veritable Schule des Sehens

Der Stuttgarter Künstler Peter Holl im Rathaus erhält den 9. Kunstpreis der VR-Bank Aalen
Unter großem Interesse der Öffentlichkeit wurde der Stuttgarter Künstler Peter Holl am Sonntagvormittag zum neunten Preisträger des VR-Kunstpreises. Die mit 5000 Euro dotierte Auszeichnung geht an einen Maler, der durch seine besondere Aquarell-Technik besticht. „Die Grenzen der Ähnlichkeit“ begeisterte die Vernissagegäste im voll besetzten weiter

„Der Kirchberg, der lebt“

Musik und Begegnung in der Musikschule Waldstetten mit vielen Besuchern
Das Wetter zeigte sicham Sonntag freundlich gestimmt zu „Musik und Begegnung auf dem Kirchberg“ in Waldstetten. Eine ganze Projektwoche lang hatten die Teilnehmer für das große Bühnenprogramm und ihren Auftritt geprobt. Dafür wurden sie von vielen Zuhörern mit viel Beifall belohnt. weiter
  • 315 Leser

Reichsinsignien jetzt im Prediger

Apfel und Krone am Samstag übergeben – Erläuterungen von Professor Dr. Hubert Herkommer
Johanniskirche und Prediger waren am Samstag Orte eines ganz besonderen Geschehens. Im Mittelpunkt stand die feierliche Übergabe von Reichskrone und Reichsapfel an die Stadt Gmünd. Am Jahrestag der Uraufführung der Staufersaga 2012 begann die beeindruckende Feierstunde in der Johanniskirche. Texte von Walther von der Vogelweide, die St. Michael-Chorknaben, weiter

Kinderlachen verzaubert sogar missmutige Riesen

Mit einem Gemeindefest feierten die Täferroter das 20-jährige Bestehen ihres evangelischen Kindergartens „Märchenland“
Gut drei Wochen hatten sich die rund 45 Kinder auf das Geburtstagsfest ihre Kindergartens „Märchenland“ in der Gemeinde Täferrot vorbereitet. Am Sonntag bewiesen sie mit zauberhaften Tänzen und Gesang ihr Können. Der Gottesdienst bildete den Startschuss für die Geburtstagsfeier der Superlative. weiter

Superparty mit Brautentführung

Das zwölfte Mutlanger Dorffest begeisterte am Wochenende tausende Besucher aus der Region
Am Samstagabend blickten tausende Augenpaare gespannt nach oben. Und da erhellte auch schon die erste Funkenfontäne den Himmel über dem Mutlanger Schulzentrum. Unter Jubelrufen und viel Beifall setzte das große Feuerwerk einen der vielen Höhepunkte, die das Dorffest am Wochenende für die vielen Besucher aus der ganzen Region bereithielt. weiter

Mit Beifall reich belohnt

Mandolinen und Gitarren erklangen im Schwörhaus
Großen Beifall gab es am Samstagabend im Gmünder Schwörhauses für ein Konzert mit Zupfinstrumenten, zu dem das Gitarren- und Mandolinenorchester Schwäbisch Gmünd eingeladen hatte. weiter
  • 297 Leser

Spenden nutzbringend angelegt

Rotarier aus Thüringen besuchen Hilfsprojekte in Armeniens Hauptstadt Jerevan
Eine Delegation des Rotary Club Schleiz hat dieser Tage unter anderem das „Haus der Hoffnung“ in Armeniens Hauptstadt Jerewan besucht. Hier hatten die Schleizer gemeinsam mit den Rotariern des Clubs Schwäbisch Gmünd und anderen Clubs eine Solaranlage finanziert. weiter
  • 614 Leser

Kapelle in Herdtlinsweiler soll kommen

Vorstand eines hierzu gegründeten Vereines nimmt Spenden entgegen – Wunsch von Stephan Kirchenbauer
Der Bau einer Kapelle ist schon lange ein Wunsch der Bürger von Herdtlinsweiler. Dies war auch mit der Grund, einen Dorfentwicklungsverein zu gründen. Mit dabei war auch Stephan Kirchenbauer, der von dieser Idee begeistert war und sich über Jahre damit beschäftigte, diese Kapelle in seiner Wahlheimat zu bauen. weiter
  • 3
  • 1199 Leser

Fast die Hälfte mit Preisen und Belobigungen

75 Schülerinnen und Schüler schließen Abitur am Gymnasium Friedrich II. in Lorch erfolgreich ab
Strahlend, wenn auch gleichzeitig etwas wehmütig wegen des Abschieds von der Schule und langjährigen Schulkameraden, nahmen 75 Abiturientinnen und Abiturienten des Lorcher Gymnasiums Friedrich II. bei einem rundum gelungenen Abiball aus der Hand des Schulleiters Jörg Traub ihr Abiturs-zeugnis in Empfang. Fast die Hälfte des Jahrgangs erhielt Preise weiter
  • 981 Leser

Von der Gegenständlichkeit zur Abstraktion

In der Künstlerwohnung im Schloss ob Ellwangen zeigt die Karl-Heinz Knoedler Stiftung eine Ausstellung mit frühen Werken des Künstlers
Öfter schon wurde an die Mitglieder der Karl-Heinz Knoedler Stiftung die Bitte gerichtet, eine Ausstellung zu organisieren, welche die frühen Schaffensphasen des Ellwanger Künstlers dokumentieren. Gemeint waren damit die Jahre Ende 1940 bis Mitte der fünfziger Jahre. Eine Aufgabe, die Kuratorin Annette Zeller und ihre Mitstreiter gerne lösten. Eröffnen weiter
  • 4
  • 907 Leser

Tiefe Einblicke in die Seele eines Autors

Der bekannte Schriftsteller Hanns-Josef Ortheil las in der Gmünder Stadtbibliothek aus seinem neuen Buch „Das Kind, das nicht fragte“
Zu einer ganz besonderen Lesung waren am Freitagabend alle Plätze in der Gmünder Stadtbibliothek belegt. Der vielfach ausgezeichnete Autor Hanns-Josef Ortheil las aus seinem neuen Buch „Das Kind, das nicht fragte“. Mit dem Roman gibt Ortheil Einblick in seine Seele – enthält er doch zahlreiche autobiografische Züge. Offen und humorvoll weiter
  • 4
  • 1204 Leser

Den Anderen ein Jahr voraus

Mögglinger Limesschule und Musikverein feierten am Samstag zehn Jahre Bläserklasse
Sie beginnen mit der Instrumentenausbildung ein Jahr früher als Andere. Bereits in der dritten Klasse können sich Schüler für das Angebot der Limesschule und des Musikvereins eintragen lassen. Seit zehn Jahren besteht die erfolgreiche Kooperation der Bläserklasse. Auch wenn nicht jeder Ton stimmt – dem Publikum gefällt’s, und die jungen weiter

300 Schwarzfahrer in Stuttgart erwischt

Polizei und SSB kontrollieren Samstagnacht über 5000 Fahrgäste

Weit über 5 000 Fahrgäste sind in der Nacht auf Samstag vom Kontrollpersonal der Stuttgarter Straßenbahnen AG (SSB) und der Polizei bei Haltestellenvollkontrollen überprüft worden. Hierzu wurden an ausgewählten Haltestellen sämtliche Insassen aller einfahrenden Stadtbahnlinien überprüft.

Ab 21 Uhr wurden

weiter
  • 1382 Leser

Regionalsport (20)

Fairness hat stark nachgelassen

Fußball, Bezirksliga: Staffelleiter Roland Wagner einstimmig wiedergewählt – Weniger Sportgerichtsverfahren
Es gab viel Lob beim Staffeltag der Bezirksliga. Aber auch Kritik. „Die Fairness gegenüber den Schiedsrichtern hat stark nachgelassen, sagte Staffelleiter Roland Wagner, der in Gerstetten einstimmig widergewählt wurde. weiter
  • 594 Leser

Goldener Mehrkampftag

Leichtathletik, Mehrkampf
Beim Mehrkampftag des TV Bargau erkämpften sich auf der Scheuelberg-Sportanlage 28 Teilnehmer das WLV-Mehrkampf-Abzeichen in Gold. weiter
  • 220 Leser

In bester Stimmung auf die Zielgerade

Mountainbike, 3. Fun-Race
Zwölf Zweierteams traten in Böbingen in den Klassen Mixed und Herren zum 3. MTB-Fun-Race an. Die Nase vorn hatten die „Sonntagsradler“ aus Nördlingen und das Team „Dowe Sportswear“. weiter
  • 186 Leser

Mit Zuglängen auf Bundesliganiveau

Tauziehen: Löwen Mädels holen sich vor heimischer Kulisse den dritten Platz
Vor 250 Zuschauern lieferten sich die Mannschaften beim Großdeinbacher Tauziehwochenende tolle Wettkämpfe und die Zuschauer sahen Zuglängen auf höchstem Niveau. Die Großdeinbacher „Löwen Mädels“ zogen sich auf Rang drei. weiter
  • 226 Leser

VfR Aalen testet im BSZ-Stadion

Fußball, 2. Bundesliga
Der alte ist auch der neue dritte Torhüter. Marcel Wehr hat seinen Vertrag beim VfR Aalen bis 2014 verlängert. Bereits am Dienstag steht das nächste Testspiel an: Der Zweitligist trifft im BSZ-Stadion in Gmünd auf die SG Sonnenhof-Großaspach. Anpfiff: 18 Uhr. weiter
  • 378 Leser

Viermal Gold, zweimal Silber

Kraftsport, Bankdrücken: Newcomer überzeugen bei den Landesmeisterschaften
Die diesjährigen Baden-Württembergischen Meisterschaften im Bankdrücken wurden vom SV Fellbach ausgetragen. Auch sechs Athleten vom KSC Leintal stellten sich der Herausforderung und schnitten hervorragend ab. weiter
  • 255 Leser

Attraktiv wie eh und je

Radsport, „30. Alb Extrem“: Über 3500 Teilnehmer genießen beim Radmarathon beste Bedingungen
Punkt 5.30 Uhr erfolgte im ersten Licht des Tages der Start zum „Alb Extrem“ in Ottenbach. Es war die 30. Auflage, und auch in diesem Jahr lockte der Radmarathon die Massen: 3500 Hobbyradler absolvierten die Strecken über die Stauferberge. Mit dabei waren auch 95 Fahrer der Radsportfreunde Bartholomä. weiter

Tolle Pisten und glückliche Biker

Mountainbike: Festival in Böbingen begeistert mehr als 600 Zuschauer – Spannende Rennen
Im Rahmen des dritten Mountainbike-Festivals hatte der TSV Böbingen am Sonntag zum zweiten Lauf des Alb-Gold-Juniors-Cups geladen. Über 320 junge Radfahrer und ihre Familien waren aus über 20 Teams angereist. weiter
  • 213 Leser

„Vielleicht haben wir mehrere Buballas“

Fußball, 2. Bundesliga: Kapitän Leandro vom VfR Aalen im Interview: „Wir müssen realistisch sein, das Ziel ist ganz klar der Klassenerhalt“
Er ist einer, der Verantwortung übernimmt. Und Klartext redet. Kapitän Leandro rechnet nach dem Umbruch damit, dass der VfR Aalen vor einer sehr schweren Zweitligasaison steht. Im Interview spricht der 32-Jährige über den neuen Trainer, über die Qualität des Kaders und darüber, dass „wir jetzt noch mehr Charakter brauchen“. weiter
  • 1
  • 364 Leser

Nitzsche und Sauter an der Spitze

Skispringen, Jugend
Die Degenfelder Nachwuchs-Skispringer waren beim internationalen Dr. Immler Pokalspringen in Isny mit von der Partie und erzielten beachtliche Platzierungen. Pierre Nitzsche konnte seine Altersklasse Schüler 13 souverän gewinnen und Philipp Kurz wurde in der offenen Klasse Dritter. weiter
  • 189 Leser

„Am besten gar keinen“

Interview: Marc Schneider
Er ist der Rennleiter der Tour Transalp: Marc Schneider hat die Strecke ausgearbeitet – und muss notfalls einen Plan B bereitliegen haben. weiter
  • 5
  • 476 Leser

E-Junioren des TV Herlikofen ungeschlagen Meister

Mit 21:0 Punkten und einem Torverhältnis von 65:7 wurden die Fußball-E- Junioren des TV Herlikofen ungeschlagen Meister der Kreisstaffel 3. Am letzten Spieltag kam es zum Endspiel gegen den FC Eschach, der bis zu diesem Zeitpunkt ebenfalls noch ohne Punktverlust auf Platz 2 stand. Dieses Spiel konnte der TV Herlikofen mit 3:2 für sich entscheiden. Das weiter
  • 511 Leser

In einer anderen Welt

Radsport, Tour Transalp: Nach sieben Etappen holen sich die Brucker-Radler das Finisher-Trikot
Mit dem Ziel so nah vor Augen waren die letzten gut 100 Kilometer der Tour Transalp von Kaltern nach Arco richtiges Genussradeln. Und nach dem Zieleinlauf gab’s nach einer harten Rennwoche gelöste Partystimmung – und ein Finishertrikot auch für die acht Brucker-Radler. weiter
  • 5
  • 892 Leser

Eschacher D-Juniorinnen souverän Meister

Die Eschacher D-Juniorinnen haben sich die Meisterschaft in der Kreisstaffel 2 gesichert. Gegner im letzten Spiel waren die Mädels aus Hüttlingen. Wie auch alle vorangehenden Spiele konnten die Eschacher Mädels dieses Spiel gewinnen und durften somit völlig verdient die Meisterschaft in ihrer Klasse feiern. Die Meisterschaft war den Mädels bereits vor weiter
  • 184 Leser

KC Straßdorf krönt sich zum zweiten Mal in Folge

Zum zweiten Mal in Folge wurde der KC Straßdorf Meister in der Kreisklasse C gemischt. Bereits vom ersten Spiel an hatte die Mannschaft den ersten Platz inne. Die erfolgreichen Straßdorfer Kegler: Hintere Reihe (v.l.): Dieter Schweitzer-Müller, Elke Domhan, Thomas Müller, Ute Schweitzer, Rita Hanke. Vordere Reihe (v.l.): Anneliese Sommer, Rita Geiger weiter
  • 250 Leser

SG Bettringen ohne Punktverlust Meister

Für einen sportlichen Höhepunkt sorgte die vierte Herrenmannschaft der Tischtennis-Abteilung der SG Bettringen. Als Absteiger aus der Kreisklasse B gestartet, nahm man von Beginn an die Favoritenrolle in der Kreisklasse C. Am Ende stand die unangefochtene Meisterschaft, die man ohne Punktverlust erringen konnte. Es spielten (v.l.): Michael Ziesel, Jonas weiter
  • 334 Leser

VBF Durlangen steigt in die Bezirksliga auf

Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte des VBF Durlangen ist die Spielgemeinschaft Durlangen/Spraitbach der Herren von der A-Klasse Ost 2 in die Bezirksliga aufgestiegen. Insgesamt wurden in der ganzen Spielzeit von den 16 Spielen nur drei Spiele verloren, 13 Spiele wurden souverän gewonnen. Die Stammspieler Paul Bohn, Daniel Honold, Hannes Kiemel, weiter
  • 377 Leser

Ü50 der SGB ist neuer Kleinfeld-Bezirksmeister

Die Ü50 der SG Bettringen gewann das Senioren-Kleinfeld-Turnier in Gschwend souverän und feierte damit die Bezirksmeisterschaft. Im Spiel gegen Durlangen erkämpfte sich die SG ein 0:0. Die folgenden Partien gegen Großdeinbach (2:1), Gschwend (2:1), Mögglingen (3:1) und Oberkochen (2:0) konnten die Bettringer jeweils für sich entscheiden. Zudem stellte weiter
  • 301 Leser

Der Gewinner trägt Stuttgarts Farben

Fußball, Bundesligatrainer: Die drei Erstplatzierten des Managerspiels bekamen ihre Gewinne überreicht
Mit nur einem Punkt sicherte sich der Aalener Eugen Rief den Gesamtsieg beim Bundesligatrainergewinnspiel. Als Preis erhielt er nun eine komplette Ausrüstung vom VfB Stuttgart. weiter

Leserbeiträge (8)

Rodelbahn-Ja!!!!

Eine Rodelbahn in Schwäbisch Gmünd finden meine Klassenkameraden, meinde Geschwister und ich und sicher auch viele andere Kinder toll.

Denn wer würde die Rodelbahn am meisten benutzen? Wir Kinder!

Warum werden sicherlich mehr Leute nach Gmünd kommen? Wegen uns Kindern!

Man könnte mit dem Fahrrad zum Bahnhof fahren, durch den

weiter
  • 2
  • 4373 Leser

Junge Sportlerinnen überzeugen bei den Mannschaftsmeisterschaften

Vom Jahrgang 2000/2001 nahmen Janine Hercigonja, Sophie Wolf, Paula Teufel, Anja Bergemann, Laura Kolb und Selina Hofmann zum ersten Mal bei den Regionalmannschaftsmeisterschaften (DSMM) teil. Für die die Essinger Sportlerinnen galt es immer mit zwei Athletinnen in den Disziplinen 75m Lauf, 60m Hürden, Weit- und Hochsprung, Ballwurf und über

weiter
  • 5066 Leser

31. Fußball-Pokalturnier des FC Traktor Obergröningen

Sportfreunde Hohengröningen holen erneut den Pokal

Vom 29. – 30. Juli 2013 fand bereits zum 31. Mal das Fußball-Pokalturnier des FC Traktor Obergröningen mit zehn Mannschaften, auf dem „Obergröninger Sportplatz“ statt.

Turnierbeginn war am Samstag, bei nass-kaltem Wetter, pünktlich um 14:00 Uhr mit der Partie

weiter