Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 17. Juli 2013

anzeigen

Regional (87)

„Der Starkstromtrassenbau ist Gesetz“

Bürgermeister Jochen Renner informierte Täferroter Gemeinderat zu geplanter 380KV-Leitung
Gleich mehrere wichtige Entscheidungen traf am Mittwoch der Täferroter Gemeinderat. Zwei Photovoltaikanlagen wurden genehmigt, in den Hagenbuchäckern und im Baugebiet Klinge/Halde. Ebenso wurde die Breitbandversorgung für Tierhaupten beschlossen und vergeben. Zudem informierte Bürgermeister Jochen Renner zum aktuellen Stand der geplanten Starkstromtrasse, weiter
  • 434 Leser

Feuerwehr kennt keine Grenzen

Kameraden der Schechinger Feuerwehr legen das bayrische Leistungsabzeichen Löschangriff ab
Nach dreiwöchiger intensiver Vorbereitung machte sich eine Gruppe der Freiwilligen Feuerwehr Schechingen auf ins bayrische Dinkelsbühl. Ziel war es, dort unter den kritischen Augen der dreiköpfigen Schiedsrichterkommission um Kreisbrandinspektor Friedrich Schaufler das bayrische Leistungsabzeichen Löschangriff abzulegen. weiter
  • 317 Leser

Vielfältige Kreativität am Klinikum

Ausstellung bis Dezember
Die Räume der Gynäkologischen Ambulanz und der Station Frauenheilkunde am Stauferklinikum in Mutlangen schmücken die großformatigen Bilder der Mutlanger Künstlerin Angelika Hartmann. Chefarzt Dr. Erik Schlicht freute sich über den Besuch der Künstlerin und ließ sich die zum Teil farbenfrohen Werke erklären. weiter
  • 244 Leser

Für gesunde Haltung beim Musizieren

Vortrag in der Musikschule
Einen Vortrag über das Forschungsprojekt „Bewegungsanalyse: Haltungskontrolle für Musiker“ gibt’s am Freitag, 19. Juli, um 17 Uhr in der städtischen Musikschule Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 263 Leser

Kopfüber in die Baubranche

Die Bauwirtschaft tourt durch Baden-Württemberg und informiert Jugendliche über Berufe in diesem Fachbereich
Architekt, Rechtsanwalt, Journalist – Tätigkeiten, die von jungen Leuten oft als Traumberufe beschrieben werden. Fließenleger, Dachdecker und Zimmermann wird eher selten genannt. Das ist schade, finden Vertreter der Bauwirtschaft und informieren auf dem Johannisplatz mit einem Bus über verschiedenste Bauberufe. weiter
  • 377 Leser

Polizeibericht

Feuerwehr baut ÖlsperreSchwäbisch Gmünd. Die Freiwillige Feuerwehr Schwäbisch Gmünd musste am Mittwochnachmittag in die Deutenbachstraße ausrücken. Gemeldet war, dass Öl in noch nicht bekanntem Ausmaß in die Rems gelangt war. Den ersten Feststellungen zufolge war in einer Firma bei der Reinigung von ölverschmierten Kunststoffbehältern das Öl in das weiter
  • 614 Leser

Serenade der Blasmusik

Sonntag auf dem Marktplatz
Einhorn-Musikanten und Kolpingkapelle laden am Sonntag, 21. Juli, um 20.30 Uhr ein zur Blasmusik-Serenade 2013 auf dem Marktplatz in Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 171 Leser

Stimmbänd trifft Linda Hesse

Im Kaffeehaus Straßdorf besucht die Chorduell-Patin ihre Schützlinge
Welche Augenweide, mag sich manches Mitglied der Stimmbänd gedacht haben, wenn sein Blick auf die Sängerin Linda Hesse fiel. „Wir sind gekommen, um endlich den zweiten Platz im SWR-Chorduell zu feiern“, sagt derweil die Blonde. „Beim Wettbewerb hatten wir dafür gar keine Zeit!“ Sie strahlt vergnügt in die Grüne-Westen-Runde der weiter
  • 5
  • 773 Leser

Zweimal die Note 1,1

Schulentlassfeier an der Realschule Mutlangen vor großem Publikum gefeiert
112 Schülerinnen und Schüler der Realschule Mutlangen haben das Zeugnis der Mittleren Reife erreicht. Bei der Schulentlassfeier im voll besetzten Mutlanger Forum lobte Rektor Manfred Hölldampf die Schüler für ihre Anstrengungsbereitschaft, besonders Michelle Sanwald und Kevin Sing, die den ausgezeichneten Notendurchschnitt von 1,1 erreicht haben. weiter
  • 1543 Leser
Notizen aus dem Bauausschuss

Baugesuch im September

Das Baugesuch für das „Modehaus an der Rems“, den Modepark Röther auf dem Schlachthofareal, soll im September vorliegen. Das sagte Baubürgermeister Julius Mihm (siehe GT vom Dienstag, nachzulesen unter www.gmuender-tagespost.de). wof weiter
  • 4760 Leser

Grünes Licht für Reitprechts

Schwäbisch Gmünd. „Endlich“ sagte Oberbürgermeister Richard Arnold, als er am Mittwoch im Bauausschuss die Pläne für den Ausbau der Ortsdurchfahrt Reitprechts zur Debatte stellen konnte. Die Ortsdurchfahrt des Straßdorfer Teilorts soll auf einer Länge von einem halben Kilometer saniert und verbreitert werden. Auf dem zusätzlichen Streifen weiter
  • 497 Leser
Notizen aus dem Bauausschuss

Arbeiten für den Prediger

Die Neugestaltung des Kulturzentrums Prediger geht weiter. Der Bauausschuss vergab die Arbeiten für den Bau eines Lastenaufzugs und die Neuordnung des Eingangsbereiches. 610 000 Euro sind dafür vorgesehen. Für Abbruch und Rohbauarbeiten waren elf Firmen, davon fünf aus Schwäbisch Gmünd, aufgefordert worden, Angebote abzugeben. Drei Firmen folgten dieser weiter
  • 643 Leser
Notizen aus dem Bauausschuss

Kurs auf Tankstelle

Die Tankstelle am Verteiler West rückt offenbar näher. Ohne Diskussion winkte der Bauausschuss des Gmünder Gemeinderats am Mittwoch den Entwurfsbeschluss für die dafür notwendige Änderung des Flächennutzungsplans durch. weiter
  • 5443 Leser
Notizen aus dem Bauausschuss

Wetzgau soll wachsen

Ohne Diskussion ließ der Ausschuss die Planung für die Erweiterung des Baugebiets Wetzgau-West um einen zweiten Abschnitt passieren. weiter
  • 3493 Leser

Energiebericht

Schwäbisch Gmünd. Die Stadt Gmünd hat seit 1996 ihre jährliche Heizenergie um über 30 Prozent, den Stromverbrauch um 20 Prozent und den Wasserverbrauch um etwa zehn Prozent verringert. Dies sagte Griseldis Deutschmann am Mittwoch im Bauausschuss. Ein ausführlicher Bericht folgt. weiter
  • 1837 Leser

Fachmarkt West

Schwäbisch Gmünd. In Gmünds Westen soll es ein Fachmarktzentrum wie im Osten geben. Dafür wird ein Bebauungsplan erstellt. Dies sagte Baubürgermeister Julius Mihm. Um großflächige Märkte ansiedeln zu können, will die Stadt für Grundstücke ein Vorkaufsrecht. Der Rat entscheidet am Mittwoch. weiter
  • 2143 Leser

Kreisel bauen

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Der Kreisverkehr am westlichen Ortseingang von Wetzgau soll nun doch weitergebaut werden. Die Stadt wird insgesamt 20 000 Euro investieren und eine seitliche Umfahrung einrichten. Der Weiterbau stand wegen der Gmünder Verkehrssituation in Frage. weiter
  • 1511 Leser

Feinstaub: Grenzwerte überschritten

Messwerte aus Gmünd
Die Belastung der Luft mit Stickoxiden bereitet in Gmünd offenbar wenig Probleme, die Konzentration von Feinstaub dagegen schon. Das geht aus einer Antwort der Verwaltung auf eine Anfrage von FW/FDP-Stadtrat Ullrich Dombrowski hervor. weiter
  • 331 Leser

Kurz und bündig

Orgelmusik am Sonntagvormittag Die nächste „Orgelmusik am Sonntagvormittag“ findet am Sonntag, 21. Juli um 10 Uhr in der Johanniskirche statt. Es spielt Christine Wranik. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 2650 Leser

Bürgerinitiative beim Minister

Fast 60 Bargauer sind in Stuttgart, um im Landtag die mehr als 3800 Unterschriften zu übergeben
Ein ganzer Bus voll – also fast 60 Bargauer – haben sich an diesem Donnerstag aufgemacht, um zwischen 11 und 11.30 Uhr im Stuttgarter Landtag die über 3800 Unterschriften für eine Ortsumfahrung von Bargau an Verkehrsminister Hermann zu übergeben. weiter
  • 1
  • 1249 Leser
GUTEN MORGEN

„Casino“

Wie eine Herde dem Schäfer – so folgt der Krankenhausausschuss an diesem Tag im fernen Aalen dem Klinikdirektor. Zielstrebig geht es am Ostalbklinikum von Bau zu Bau – mal durch Zäune, mal über Stege, vorbei an Maschinen und Stromkabel-Stolperfallen. Alles ganz easy.Doch dann geht’s hinab in die Katakomben. Unzählige Treppen. Da stockt weiter
  • 372 Leser

AUS DER REGION

LandesturnfestHeidenheim. Die Stadt und die Sportvereine wollen im nächsten Jahr das Landeskinderturnfest ausrichten. Über mehrere Tage hinweg soll die Stadt dann bis zu 6000 Kinder beherbergen und rund 150 000 Euro für das Fest lockermachen, meldet die Heidenheimer Zeitung. weiter
  • 6470 Leser

OB für Baldungkreuzung plus

Kreisverkehr würde Stadt 230 000 Euro mehr kosten – Entscheidung nächste Woche
Oberbürgermeister Richard Arnold hat sich am Mittwoch im Bauausschuss für eine „Baldungkreuzung plus“ ausgesprochen. Diese soll den geplanten Kreisel ersetzen. Der OB begründete dies mit städtischen Mehrkosten in Höhe von 230 000 Euro und der Notwendigkeit, zum Beginn der Gartenschau am 30. April 2014 eine funktionierende Kreuzung zu haben. weiter

Von Streit geht nach Crailsheim

Sonntag letzter Gottesdienst
Konrad von Streit verlässt die Martin-Luther-Kirchengemeinde auf dem Rehnenhof. Er übernimmt ab 1. August einen neuen Dienstauftrag als Pfarrer beim Dekan in Crailsheim. Von Streit bleibt aber Mitglied im Gmünder Gemeinderat. weiter
  • 5
  • 641 Leser

Mit „Saluto“ wieder in den Job zurück

Neues Frauen-Projekt der AJO
„Saluto“ heißt das neue Projekt der Aktion Jugendberufshilfe im Ostalbkreis (AJO) e.V. in Zusammenarbeit mit den Jobcentern Ostalbkreis und Heidenheim sowie der AOK Ostwürttemberg. Wissenschaftlich wird es von der Hochschule Aalen begleitet. Bei „Saluto“ werden langzeitarbeitslose Frauen mit gesundheitlichen Einschränkungen von weiter
  • 1001 Leser

Ibbeken lobt den Mittelstand

MIT-Landesvorsitzender ist in Oberkochen zu Gast
Am Rande einer Betriebsführung bei Orthopädie Walter in Oberkochen hielt der Landesvorsitzende der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) der CDU/CSU, Peter Ibbeken, ein Plädoyer auf den deutschen Mittelstand. weiter
  • 1098 Leser

IT-Sicherheit im Fokus

Treffen der IT-Entscheider aus Ostwürttemberg
IT-Sicherheit und Datenschutz war Thema des zweiten Treffens von IT-Verantwortlichen aus der Region bei der Fornax EDV-Service GmbH in Westhausen . Gesprächspartner waren Roland Reckerzügl, Geschäftsführer der Fusko GmbH in Schwäbisch Hall und Michael Richter, Rechtsanwalt für IT-Recht bei der Anwaltskanzlei in den ZOB-Arkaden in Aalen. weiter
  • 1157 Leser
PERSONALIE

Sandra Schaal-Sättele

Aalen-Wasseralfingen. Von 1999 bis 2010 war Sandra Schaal-Sättele bereits Mitarbeiterin bei der Kreisbaugenossenschaft Ostalb. Zum 1. Juli ist sie nach gut zweijähriger Tätigkeit bei einem anderen Wohnungsbauunternehmen in der Region wieder an die alte Wirkungsstätte zurückgekehrt. Seit dem Amtsantritt von Kreisbau-Vorstand Georg Ruf im März 2011 hat weiter
  • 1
  • 1502 Leser

Wirtschaft kompakt

Wirtschaftsrat Sektion Ostalb In der Mitgliederversammlung der Sektion wurde Normann Mürdter als Sektionssprecher im Amt bestätigt. Ebenfalls im Amt bestätigt wurden die weiteren Vorstandskollegen der Sektion: Jörn P. Makko, Dr. Friedrich Rudzik, Karl-Stefan Schotzko und Roland Wendel. Neu in den Sektionsvorstand gewählt wurde Guntram Leibinger. „Wir weiter
  • 1304 Leser

Automotive-Forum zeigt Kompetenz der Region

Beim dritten Automotive-Forum der Monatszeitung Wirtschaft Regional in Kooperation mit der Stadt Schwäbisch Gmünd, der WiRO und Südwestmetall in den Räumen der Technischen Akademie in Gmünd wurde die vielschichtige Kompetenz der Region Ostwürttemberg in der industriellen Schlüsselbranche Automobil deutlich sichtbar. Winfried Hofele, Chefredakteur von weiter
  • 1186 Leser

Kunstlieder der Romantik für Talente

EKM-Meisterkurs Gesang
Kunstlieder der Romantik sind Meisterwerke, die uns mit ihrer spirituellen Kraft tief berühren. Zum Thema „Feuer und Flamme“ bietet das 25. Festival Europäische Kirchenmusik Schwäbisch Gmünd sechs jungen, aufstrebenden Gesangstalenten aus dem gesamten Bundesgebiet die Möglichkeit, während eines dreitägigen Meisterkurses unter der Leitung weiter
  • 1003 Leser

Oper auf dem Lande

In Erpfenhausen gibt es im August Kultur satt
Kulturelle Ödnis im August? In Erpfenhausen Fehlanzeige. Dort laden die Macher des Kulturhofes alljährlich zum Programm mit Musik, Kabarett und Schauspiel. In diesem Jahr geht es gar mit Oper los. Für diese und einige Veranstaltungen mehr gibt es noch Karten. weiter
  • 980 Leser

Tod und Eifersucht

Ab sofort gibt es Karten für die Opernfestspiele 2014
Noch lässt auf Schloss Hellenstein bei der Oper „Turandot“ die gleichnamige Prinzessin die Köpfe rollen. Im nächsten Jahr, wenn die Opernfestspiele ihren 50. Geburtstag feiern, gibt es Oper dann quasi im Doppelpack: Auf dem Programm steht die Neuinszenierung der Doppeloper „Cavalleria rusticana / Der Bajazzo“. Karten gibt es weiter
  • 970 Leser

SCHAUFENSTER

Orgelmusik zur MarktzeitDie grandiose VII. Orgelsymphonie von Charles-Marie Widor erklingt in der letzten Orgelmusik zur Marktzeit vor der Sommerpause am Samstag, 20.7., ab 10 Uhr. An der Rieger-Orgel der Stadtkirche Aalen spielt der emeritierte Ulmer Münsterorganist Kirchenmusikdirektor Friedrich Fröschle. Der Eintritt ist frei, Spenden erbeten. Start weiter
  • 978 Leser

Sensationelles Klangerlebnis

Festival Europäische Kirchenmusik – Hassler-Consort im Heilig-Kreuz-Münster Schwäbisch Gmünd
Einzigartige Besetzungen sind dieser Tage in Schwäbisch Gmünd beim 25. Festival Europäische Kirchenmusik das Salz in der Delikatess-Suppe. 16 Gesangssolisten und die 41 Instrumentalisten des Hassler-Consorts zelebrierten unter der Leitung von Franz Raml die „Missa Salisburgensis“, ein monumentales Werk für zwei vokale und vier instrumentale weiter
  • 1128 Leser

Wanderung zum Stadtfest

Heubach. Die Heubacher Albvereinsortsgruppe plant wieder eine Wanderung zum Heubacher Stadtfest. Gewandert wird die „Sieben-Berge-Tour“, die die Ortsgruppe für das Angebot „Heubach Tours“ aufgelegt hat: Treffpunkt ist am Samstag, 20. Juli, um 13 Uhr am Marktplatz. Von dort geht’s über den Scheuelberg, das Himmelreich, das weiter
  • 1236 Leser
ZUR PERSON

Hans Schaile

Böbingen. Hans Schaile aus Böbingen ist jetzt IQUH-Gebäudeprüfer. Die entsprechende Zertifizierung legte er gemeinsam mit 15 Kollegen in Schwäbisch Hall ab. Die Gebäudeprüfer bieten Mietern und Gebäudeeigentümern Informationen über den Status eines Gebäudes. weiter
  • 5
  • 4772 Leser

Energiepreis selbst bestimmen

In Buch wird eine genossenschaftlich geleitete Nahwärmeversorgung aus der Taufe gehoben
Unabhängig sein von global agierenden Energiekonzernen. Den Preis selbst bestimmen. Und Energie nutzen, die es ohnehin bereits am Ort gibt. Was wie ein Märchen anmutet, wird durch das Engagement von Bürgern aus Buch Realität: Eine Nahwärmeversorgungs-Genossenschaft wird gegründet. weiter
  • 5
  • 425 Leser

Mit Pilgersegen

Wanderung auf Jakobusweg mit Georg Bogusch
Die VHS startete traditionell wieder eine Wanderung auf dem Jakobusweg. Geleitet wurden die Etappen von Georg Bogusch aus Heubach. Auf einer der fünf Etappen, welche die VHS anbietet, trafen sich 13 Erwachsene Pilger und drei Kinder bei herrlichem Wetter in der St. Jakobskirche in Hohenberg und wurden herzlich begrüßt. weiter
  • 206 Leser

Sogar ein Landespreis

Schüler des Rosenstein-Gymnasiums erfolgreich im Bundesfremdsprachenwettbewerb
Am Bundesfremdsprachenwettbewerb nehmen jedes Jahr bundesweit zahlreiche fremdsprachlich begabte junge Menschen teil. Schüler des Heubacher Rosenstein-Gymnasiums konnten wieder einige der Preise abräumen. weiter
  • 337 Leser
Kurz und bündig

Sommerserenade in Göggingen

In der Johanniskirche in Göggingen beginnt am Sonntag, 21. Juli, um 19 Uhr eine Sommerserenade der evangelischen Kirchengemeinde Göggingen-Leinzell mit dem Kirchenchor, dem Posaunenchor und jungen Organisten. Sie singen und spielen bekannte, geistliche und moderne Musikstücke. Wer will, kann die Sommerserenade auch als musikalischen Abschluss der Distriktwanderung weiter
  • 109 Leser
Kurz und bündig

Gartenfest und Jungtierschau des KTZV

Das Gartenfest mit Jungtierschau des Kleintierzuchtvereins Göggingen findet am Samstag, 20. Juli, und Sonntag, 21. Juli, statt. An beiden Tagen werden Gögginger Grillgögele sowie Salz- und Zwiebelkuchen angeboten. Am Sonntagnachmittag gibt’s Kaffee und Kuchen. Die Jungtierschau ist am Sonntag von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Dort zeigen Züchter ihren weiter
  • 883 Leser

Hinterm Horizont geht’s weiter

Open-Air-Konzert am 27. Juli in Schechingen mit „Ponycars“ und „Lindianern“
Der Schechinger Marktplatz wird am Samstag, 27. Juli, zum Festivalgelände. Der TC Schechingen veranstaltet ein Open-Air-Konzert mit den „Ponycars“ und den „Lindianern“. weiter
  • 457 Leser
Kurz und bündig

Jakobusfest in Wöllstein

Der Gesangverein Wöllstein lädt am Samstag und Sonntag, 20. und 21. Juli, zum Jakobusfest beim Dorfhaus in Wöllstein ein. Am Samstag startet ab 19 Uhr der Festabend mit Speisen und Getränken. Gegen 22 Uhr wird das Jakobusfeuer entzündet. Um 8.45 Uhr beginnt am Sonntag das feierliche Amt im Dorfhaus. Weiter geht’s um 10 Uhr mit dem Frühschoppen weiter
  • 146 Leser
Namen und Nachrichten

Wechsel im Pfarrbüro

Kirchenpflegerin Christine Huttelmaier (links), die zehn Jahre im Pfarrbüro in Böbingen zuverlässige, verantwortungsvolle und kompetente Arbeit geleistet habe, wurde im Glockenweihe-Gottesdienst verabschiedet. Dank ihrer freundlichen Art sei die Zusammenarbeit immer sehr angenehm gewesen, lobte Pfarrerin Margot Neuffer (r.). Glücklicherweise hat die weiter
  • 409 Leser

Wissenswertes zu Schrott

Höniger Rentnerwandergruppe bei Welzheim unterwegs
Bei schönstem Wetter machte sich die Höniger Rentnerwandergruppe auf Richtung Welzheim. 21 Teilnehmer erlebten bei der Tour eine schöne Landschaft und eine interessante Betriebsführung. weiter

Von Stauden zur Kirche

Mutlanger Altersfeuerwehr auf Besichtigungstour
Die Angehörigen der Mutlanger Altersfeuerwehr begaben sich auf eine Besichtigungstour in die nähere Umgebung. Feuerwehrkamerad Hermann Lang hatte den Ausflug bestens organisiert. weiter
  • 229 Leser
Kurz und bündig

Schulfest am Rosenstein-Gymnasium

Das Rosenstein-Gymnasium lädt alle Schüler, Lehrer, Eltern und Interessierten zum Schulfest am Freitag, 19. Juli, ab 17 Uhr ein. Für das leibliche Wohl ist gesorgt und außerdem werden die Ergebnisse der Projekttage präsentiert. weiter
  • 995 Leser

Ein unvergesslicher Sonntag

Feierlicher Gottesdienst und Gemeindefest zur Glockeneinweihung – Dokumentarfilm gedreht
So einen Tag wird man in der evangelischen Kirchengemeinde in und um die Michaelskirche in Böbingen nicht so schnell wieder erleben. Vormittags mit einem feierlichen Gottesdienst und Nachmittags mit einem Fest rund um die Kirche mit vielen Aktionen weihte man die erfolgreich eingebaute neue Glocke ein, die durch einen großzügigen Spender ermöglicht weiter

Weiter aufklären

Rückblick und Ausschau der Tinnitus-Selbsthilfe
Einen positiven Jahresrückblick konnte Detlef Lemke, Vorsitzender der Tinnitus/ Ohrengeräusche-Selbsthilfegruppe, bei der Mitgliederversammlung ziehen. weiter
  • 264 Leser

„Handwerk gestaltet Gmünd“

Kammer-Hauptgeschäftsführer Dr. Tobias Mehlich besichtigt den Salvator
40 Handwerksbetriebe aus dem Gmünder Raum engagieren sich für den Erhalt des Salvators. Falls es nötig werden sollte, sagte der Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Ulm, Dr. Tobias Mehlich, weitere Unterstützung aus dem Kammerbezirk zu. Er sieht den Einsatz der Handwerksbetriebe als Leistung für die Gemeinschaft. weiter
  • 290 Leser

Für christliche Gastfreundschaft

6000-Euro-Scheck der API Schönblick-Stiftung für Landesgartenschau-Projekte
Mit einer großen Überraschung warteten Werner Kübler und Gerhard Schwemmle vom Vorstand der API-Schönblick-Stiftung am Mittwoch auf: Sie überreichten an Schönblick-Geschäftsführer Martin Scheuermann einen 6000-Euro-Scheck für Landesgartenschau-Projekte. Er informierte darüber, wofür das Geld eingesetzt wird. weiter
  • 421 Leser

Politik einfach erklären

Wahl-Podium an der VHS
Am Mittwoch, 24. Juli findet um 18 Uhr an der Volkshochschule am Münsterplatz eine Gesprächsrunde mit den Kandidaten zur Bundestagswahl statt. Zugesagt haben Norbert Barthle (CDU), Christian Lange (SPD), Michael Straub (Bündnis 90/Die Grünen), Lisa Strotbek (FDP), Sebastian Staudenmaier (Piratenpartei) und Jörg Drechsler (Die Linke). weiter
  • 251 Leser

Sommerfest am Wetzgauer Berg

Am Sonntag feierten die Bewohner des Senioren-Zentrums Haus Edelberg „Wetzgauer Berg“ mit ihren Angehörigen und vielen Gästen bei herrlichstem Wetter das traditionelle Sommerfest. Die Kinder Rock ‘n’ Roll-Gruppen des TSV Alfdorf und des TSV Lorch „ Rocking Aliens“ und „ Dancing Legs“ sowie die Clowns Matz weiter
  • 446 Leser

Petticoat-Tänzer in Ansbach

Die historischen Tänzer des Tanzclubs Petticoat besuchten die Rokokofestspiele in Ansbach. Ein buntes Programm ließ das Zeitalter des Rokokos aufleben. Geboten waren Fechtguppen, Falkner, Vorführungen mit Jagdhunden nebst Reitern, Zauberern und Gauklern. Nachdem der Hofstaat des Markgrafen Carl Friedrich Wilhelm eingezogen war und seine Tänze gezeigt weiter
  • 373 Leser

„Ein Bild voller Ausdruckskraft“

In der Reihe „Mein Lieblingsbild“ reden Prominente über Werke der Spitalmühle-Ausstellung
In der Reihe „Mein Lieblingsbild“ reden Prominente über ausgewählte Werke. Stadträtin Susanne Lutz (Grüne) erläuterte, weshalb die Wahl auf ein Acrylbild von Thomas Rabus fiel. weiter
  • 175 Leser

Auf historischen Pfaden

Jahresausflug der Pusztafreunde Schwäbisch Gmünd in den Odenwald und Spessart
Voller Freunde über das Ende der langen Regenperiode starteten die Pusztafreunde aus Schwäbisch Gmünd zum Jahresausflug in den Odenwald und Spessart. Erster Halt war in Weinheim/Bergstraße. weiter
  • 169 Leser

Freizeit mit Sinn

HBG nimmt am Jugendbegleiter-Programm teil
Seit diesem Schuljahr nimmt das Hans-Baldung-Gymnasium am Jugendbegleiter-Programm des Landes Baden-Württemberg an. Durch das Jugendbegleiter-Programm werden seit 2006 an vielen Schulen außerunterrichtliche Bildungs- und Betreuungsangebote realisiert. weiter
  • 206 Leser

Geld für die Bäume am AGV-Platz

Thomas Steeb, Axel Braun und Kathrin Kausche vom AGV-Dachverband überreichten Oberbürgermeister Richard Arnold und Landesgartenschau-Geschäftsführer Manfred Maile einen Scheck über 8000 Euro zur Finanzierung der Bäume am entstehenden Altersgenossen-Platz. Die Gmünder Altersgenossenvereine haben gesammelt, um so die zwölf Scharlachkirschen, die am 30. weiter
  • 572 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDJohanna Losert, Hauptstraße 136, Hussenhofen, zum 92. GeburtstagAlbert Schmid, Moltkestraße 20/1, zum 89. GeburtstagKuno Stütz, Bernhardusstraße 4, zum 86. GeburtstagAnne Böttinger, Gutenbergstraße 101, zum 85. GeburtstagKima Cherkasova, Kolomanstraße 49, Waldau, zum 82. GeburtstagWilhelm Kunz, Am Schönblick 40, zum 79. GeburtstagRolf weiter
  • 141 Leser

Anna Schuler ist Schulbeste

Abschlussfeier der Schiller-Realschule Schwäbisch Gmünd im CongressCentrum Stadtgarten
Geschafft! Die Zehntklässler der Schiller-Realschule feierten jetzt ihren Schulabschluss. Die große Party war im CongressCentrum Stadtgarten. weiter
  • 5
  • 704 Leser
Kurz und bündig

Bewerbungs-Rekord

Laut Universität Stuttgart haben 18 800 Interessierte sich um einen Studienplatz zum Wintersemester beworben – knapp 2000 mehr als im Vorjahr. Der Rektor der Uni, Wolfram Kessel, gab zu bedenken, dass jetzt die Kapazitätsgrenze erreicht sei. Spitzenreiter bei den Fächern sind technisch orientierte Betriebswirtschaftslehre, Maschinenbau, aber auch weiter
  • 264 Leser

Publikum erlebt ein Wechselbad der Gefühle

Die Zwölftklässler der Freien Waldorfschule Schwäbisch Gmünd führten als Klassenspiel „Der Besuch der alten Dame“ auf
Stille. Die Beklemmung über das Verhalten der Bürger der kleinen Stadt Güllen ist deutlich im Saal zu spüren. Der Umschwung der Moralvorstellungen lässt schaudern, denn so realitätsfern ist die Situation gar nicht. Auf einmal ein vorsichtiges Lachen. Die Situation auf der Bühne ist verändert, vier Charaktere sitzen offensichtlich in einem Auto und werden weiter

Klinik-Neubau wird deutlich teurer

Schwieriger Baugrund
Der Klinik-Neubau des Rems-Murr-Kreises wird teurer als erwartet. Schuld sind unerwartete Schwierigkeiten mit der sogenannten Weißen Wanne im Bauuntergrund. weiter
  • 331 Leser

Telefon-Hacking: Hoher Schaden

Polizei warnt vor Betrugsmasche und gibt Tipps zur Vermeidung
Der Schaden ist hoch. Zwischen 7 000 und 22 000 Euro haben bislang unbekannte Täter bei jeweils drei mittelständischen Unternehmen im Rems-Murr-Kreis mit dem sogenannten Telefonanlagen-Hacking innerhalb der letzten fünf Wochen ergaunert. weiter
  • 303 Leser

Das Geheimnis des Fliegens

Fliegergruppe Lorch zu Gast am Gymnasium Friedrich II.
„Warum fliegt ein Flugzeug?“, fragten sich die Achtklässler des Gymnasiums Friedrich II. in Lorch. Antworten bekamen sie von Mitgliedern der Fliegergruppe Lorch. weiter
  • 295 Leser

Fest mit Bergmesse am Kolpinghaus

Herrliches Sommerwetter lockte am Sonntag viele Besucher hinauf an den Fuß des Scheuelbergs. Die Kolpingsfamilie hatte zum Sommerfest rund um das Kolpinghaus eingeladen. Traditionell startete der Sonntag mit der Bergmesse, die in diesem Jahr wieder von Präses Daniel Psenner zelebriert wurde. Er hatte eine stattliche Anzahl Ministranten dabei und ebenso weiter
  • 213 Leser
Kurz und bündig

Fußball für die ganze Familie

Zum Fußballfamilientag, auch für Nicht-Fußballer, lädt der TSGV Waldstetten am Freitag und Samstag auf den Sportplatz ein. Los geht's am Freitag, 19. Juli, um 17.58 Uhr mit dem Fassanstich, am Samstag geht's um 12.30 Uhr weiter. Neben sportlichen Programmpunkten locken Torwandschießen und Kickschuhbörse. Weitere Infos unter www.tsgv-fussball.de. weiter
  • 228 Leser

Geschäftsführer steht Rede und Antwort

Lorch-Waldhausen. Einen weiteren Teilnehmer an der Podiumsdiskussion zur geplanten 380-Kilovolt-Trasse an diesem Donnerstag in der Waldhäuser Remstalhalle meldet die Bürgerinitiative (BI) Weitmars als Veranstalter. Zugesagt habe nun auch Rainer Joswig, Geschäftsführer bei Transnet BW als Betreiber der geplanten Trasse. Eingeladen auf das Podium sind weiter
  • 292 Leser
Kurz und bündig

Heimatmuseum geöffnet

Das Waldstetter Heimatmuseum ist am Sonntag, 21. Juli, von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Zu sehen ist die Sonderausstellung „Blechspielzeug der Fünfzigerjahre“ und das Museumscafé ist geöffnet. weiter
  • 309 Leser

Partylaune pur mit Matter of Fact

Rund um das Kolpinghaus am Scheuelberg herrschte am Wochenende Partylaune pur. Am Samstag startete „Rock am Berg“ mit der Gmünder Band Matter of Fact. Ihre Musik ist „handmade“ und man merkt jedem einzelnen Bandmitglied den Spaß an der gemeinsamen Musik an. Was 1997 in einer Garage startete kann sich heute durchaus sehen oder weiter
  • 201 Leser

Viele Museen und ein 150-Kilo-Kuckuck

Waldstetter Helfer des DRK-Bereitschaftsdienstes besuchen den Schwarzwald
Zu ihrem obligatorischen Aktiven-Jahresausflug machten sich kürzlich die Helfer der DRK-Bereitschaft Waldstetten auf. Der Schwarzwald war das Ziel. weiter
  • 223 Leser

Suche nach der verlorenen Farbe

Erfolgreiche Aufführungen des Ballettmärchens „Die Regenbogenfee“
ZweiMal begeisterte die Waldstetter Ballettschule Teresa Beisswenger in der Stuifenhalle mit dem getanzten Märchen „Die Regenbogenfee“ auf. Die zahlreichen Zuschauer waren an beiden Abenden fasziniert von den Tänzerinnen und Tänzern, die ihre Stücke auf sehr hohem Niveau präsentierten. Die fast einjährige Probenzeit, die vielfältige Musikauswahl, weiter
  • 203 Leser

Zwei Abschiede, ein Neuanfang

Werner Fritz und Ewald Ocker gehen in den Ruhestand – Lena Schmidt kommt
Im Kreise der Dezernenten und Geschäftsbereichsleiter hat Landrat Klaus Pavel zwei langjährige Führungskräfte der Landkreisverwaltung feierlich in den Ruhestand verabschiedet: Werner Fritz, der Leiter des Geschäftsbereichs Baurecht und Naturschutz, und Ewald Ocker, Leiter Vermessung und Geoinformation. weiter
  • 1
  • 805 Leser

Neue Notfallseelsorger im Ostalbkreis

Bei einem Gottesdienst im Rettungszentrum wurden sechs neue Notfallseelsorgerinnen und -seelsorger in ihr Amt im Ostalbkreis eingesetzt. Die liturgische Feier hielten die Dekane Dr. Pius Angstenberger und Ralf Drescher. Notfallseelsorge ist „Erste Hilfe für die Seele“. Die Männer und Frauen haben eine viermonatige Ausbildung absolviert. weiter
  • 5
  • 1045 Leser

Tunnel bekommt Nervensystem

Spezialfirma installiert die hochkomplexe Steuerungstechnik und Beleuchtung
Im Gmünder Tunnel fällt eine Glühbirne aus, ein Lkw gerät in Brand, ein Auto stoppt in einer Nothaltebucht: Damit all diese Ereignisse registriert werden und die Tunnel-Technik sofort darauf reagiert, ist eine komplexe Steuerungstechnik nötig. Die Spezialfirma Osmo baut sie demnächst ein. weiter

Mehrheit will den Kultur- und Landschaftspfad

Großes Interesse der Bevölkerung bei der Vorstellung des geplanten Weges auf der Frickenhofer Höhe
Im Dorfhaus Mittelbronn haben die Initiatoren des geplanten „Kultur- und Landschaftspfades Frickenhofer Höhe“ ihre Ideen und Vorschläge der Bevölkerung vorgestellt. Die anwesenden Bürger sprachen sich mehrheitlich für das Vorhaben aus. weiter
  • 545 Leser

In Arbeitsprozess integriert

Arbeit mit Handicap: Anabel Lappka ist neue Mitarbeiterin im Scheffold-Gymnasium
Anabel Lappka hat eine geistige Behinderung und war Schülerin an der Klosterbergschule. Jetzt hat die junge Frau ihren ersten Arbeitsvertrag in der Tasche: als Mitarbeiterin in der Mensa des Scheffold-Gymnasiums. weiter
  • 442 Leser

Für mehr Teilhabe

Neue Sitzbank zwischen Weiler und Haus Lindenhof
Haus Lindenhof und die Stadt Gmünd haben gemeinsam eine Sitzbank am Fußweg zwischen Weiler und Bettringen aufgestellt. weiter

Konrad von Streit geht

Pfarrer Konrad von Streit übernimmt ab 1. August einen neuen Dienstauftrag als Pfarrer beim Dekan in Crailsheim. Seinen letzten Gottesdienst als Pfarrer der Martin-Luther-Kirchengemeinde hält er am kommenden Sonntag, 21. Juli um 10.15 Uhr. Im Rahmen des Gottesdienstes und beim anschließenden Kirchenkaffee wird er offiziell verabschiedet.

weiter
  • 3
  • 860 Leser

Beifahrerin stirbt an der Unfallstelle

Steinheim. Eine 50-jährige Beifahrerin erlag, wie die Polizei jetzt mitteilt, am Dienstagabend an der Unfallstelle bei Steinheim ihren schweren Verletzungen. Der Fahrer, 60 Jahre alt, wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Das ist die Bilanz eines schwerden Unfalls.

Beide Personen waren in dem Pkw, der gegen eine

weiter

Michael Harr will in den Stadtgarten

Ehemaliger Küchenchef in Heubachs „Langhaus“ ist einer von fünf Interessenten – Vorstellung im Gemeinderat
Küchenmeister Michael Harr, der bis Silvester das „Langhaus“ in Heubach betrieben hatte, will die Stadtgarten-Gastronomie in Gmünd pachten. Dies bestätigte Harr auf GT-Anfrage. Er ist einer von fünf Interessenten. weiter
  • 2
  • 1632 Leser

Asylbewerber werden am Bahnhof helfen

Start wohl kommende Woche
Voraussichtlich in der kommenden Woche werden die Stadt und die Deutsche Bahn Asylbewerber einsetzen, die hilfsbedürftige Personen beim Überqueren des provisorischen Übergangs an den Bahngleisen unterstützen. Dies sagte Stadtsprecher Markus Herrmann auf GT-Anfrage. weiter
  • 3
  • 796 Leser

Regionalsport (13)

Grimm und Kuhn unter den besten Acht

Leichtathletik, Württembergische Vierkampfmeisterschaften U14: Nachwuchs der LGS mit gutem Wettkampf
Haiterbach war Schauplatz der württembergische Mehrkampfmeisterschaften der Jugend U14. Die Vierkampf-Jungs der LG Staufen landeten auf Rang elf, die Mädchen schaften es sogar auf den siebten Rang. weiter
  • 216 Leser

MSC-Fahrer im Finale

Motorsport, Kartslalom: Frickenhofen beim Endlauf
Der ADAC Württemberg richtete den Endlauf der Württembergischen ADAC Jugend-Kartslalom Meisterschaft auf dem Verkehrsübungsplatz in Heilbronn aus. Zwei Fahrer des MSC Frickenhofer Höhe landeten dabei im Finale. weiter
  • 163 Leser

Normannia gewinnt 2:1 in Bettringen

Testspiel: Bettringen – FCN
In einem Testspiel gewann der FC Normannia Gmünd gestern Abend mit 2:1 bei der SG Bettringen. Manuel Seitz hatte die SGB in Führung geschossen, Giuseppe Catizone traf in der zweiten Halbzeit zweimal für die Gmünder. weiter
  • 276 Leser

Sport in Kürze

Platz zwei für HeubachFußball. Bei der Ü-40 Bezirksmeisterschaft auf dem Kleinfeld, die in Mögglingen ausgetragen wurde, waren sieben Mannschaften dabei. Dritter wurde die SG DJK Schwabsberg /Buch nach einem 3:1 gegen den FC Stern Mögglingen. Bezirksmeister nach einem 5:3-Endspielsieg wurde der SV Mergelstetten gegen den TSV Heubach.Normannia auf Rang weiter
  • 192 Leser

Staufen-Mädchen mit Gold

Leichtathletik, Württembergische Mehrkampfmeisterschaften: Glänzender erster Tag für die LGS
In Heidenheim fanden die württembergischen Mehrkampfmeisterschaften der Jugend U16 statt. Die Mädchen sowie die Jungs der LG Staufen glänzten mit etlichen Bestleistungen. weiter
  • 191 Leser

Tagespost-Truppe kickt gegen Rechts

Zum Turniersieg sollte es nicht reichen. Spaß hatte das Team der Gmünder Tagespost und der Schwäbischen Post dennoch beim dritten Hobby-Fußball-Turnier „Kicken gegen Rechts“ in Oberkochen. Dabei hatte sportlich alles gut angefangen für die bunt zusammengewürfelte Truppe aus Mitarbeitern und Lesern. Doch im Viertelfinale war Schluss für die weiter
  • 3
  • 698 Leser

Tom Beisert vom SVG kassiert vier Titel

Schwimmen, Württembergische Meisterschaften: Zwei weitere Siege gehen an Marie Fuchs vom Jahrgang 2005
Bei den Württembergischen Jahrgangs-Meisterschaften in Heidenheim gab es zwei Schwimmer, die Titel für den SVG holten. Tom Beisert mit vier sowie Marie Fuchs mit zwei Siegen. weiter
  • 177 Leser

„Kein Erfolg auf Pump“

FCH-Geschäftsführer Holger Sanwald im Interview zur neuen Saison – „Zahl der Sympathisanten vergrößern“
„Ich gehe das Thema Saisonziel lieber etwas defensiver an.“ Holger Sanwald (46) redet vor der neuen Saison nicht über den Aufstieg in die 2. Bundesliga. Im Interview spricht der Geschäftsführer des FC Heidenheim stattdessen über extreme Gefühle, starke Konkurrenz und solide Finanzen. weiter
  • 355 Leser

Der gejagte Kapitän und etablierte Neue

Die Mannschaft des FCH
16 Tore, 19 Vorlagen: Marc Schnatterer (27) war in der vergangenen Saison der vielleicht beste Mittelfeldspieler der 3. Liga. Dennoch sieht es momentan so aus, als würde er der Kopf des Teams bleiben. Doch es gibt einige andere Veränderungen. weiter
  • 298 Leser

Mit neuem Schwung in den Pool

Fußball, 3. Liga: Der FC Heidenheim braucht nach dem bitteren Saisonabschluss einen guten Start
Am Ende der erfolgreichsten Saison der Vereinsgeschichte herrschte beim FC Heidenheim Sprachlosigkeit. Doch nun ist die Enttäuschung abgehakt. Trainer Frank Schmidt stellt sich der Herausforderung, erneut als Aufstiegskandidat gesehen zu werden. Dennoch übt er sich in Bescheidenheit und spricht mögliche Schwierigkeiten offen an. weiter
  • 292 Leser

Mühlleitner trainiert bald in Saarbrücken

Schwimmen: SVG-Talent geht
Henning Mühlleitner wird seine Trainingsgruppe beim Schwimmverein Schwäbisch Gmünd verlassen und in Zukunft bei der SSG Saar Max Ritter in Saarbrücken trainieren. Einen Vereinswechsel soll es – zumindest vorläufig – aber nicht geben. weiter
  • 508 Leser

Mit Bernhardt oder Fejzic?

Fußball, 2. Bundesliga: Zum Saisonauftakt fährt der VfR Aalen wieder einmal nach Sandhausen
„Wir sind bereit“, sagt Stefan Ruthenbeck, der am Freitagabend beim Zweitliga-Saisonauftakt des VfR Aalen in Sandhausen in sein erstes Punktspiel als Cheftrainer des VfR Aalen gehen wird. Anstoß im Hardtwaldstadion ist um 18.30 Uhr. Es ist der Auftakt für Aalens zweite Zweitligasaison. weiter
  • 493 Leser

Überregional (91)

"Hubble" findet 14. Neptun-Mond

Das Weltraumteleskop "Hubble" hat einen neuen Mond des Planeten Neptun entdeckt. Das hat die US-Raumfahrtbehörde Nasa mitgeteilt. Der Mini-Trabant hat nur geschätzte 20 Kilometer Durchmesser und war selbst der Raumsonde "Voyager 2" entgangen, als sie im Jahr 1989 den Neptun besucht hat. Es handelt sich um den 14. und kleinsten bekannten Mond des Neptun, weiter
  • 343 Leser

100 Jahre indischer Film in Stuttgart

Mit einer tiefen Verbeugung würdigt Stuttgart 100 Jahre indischen Film. Beim 10. Indischen Filmfestival in der Landeshauptstadt stehen diesmal 60 Produktionen auf dem fünftägigen Programm. Sie zeigen, dass die Filmkultur in dem südasiatischen Staat weit über Bollywood hinausreicht. Los geht es heute mit dem Episodenfilm "Bombay Talkies", wie die Veranstalter weiter
  • 321 Leser

13 neue Parteien wollen auf den Stimmzettel

In Baden-Württemberg haben sich insgesamt 21 Parteien mit Landeslisten für die Zulassung zur Bundestagswahl beworben. Dies teilte die Landeswahlleiterin Christiane Friedrich gestern in Stuttgart mit. Wer es auf den Stimmzettel schafft, steht erst am 26. Juli fest: Der Landeswahlausschuss entscheidet kommende Woche über die Zulassung zur Bundestagswahl. weiter
  • 415 Leser

15 Jahre Festspielhaus

Private Finanzierung Das 1998 eröffnete Festspielhaus Baden-Baden steht für eine beispiellose Erfolgsgeschichte im deutschen Kulturbetrieb: Das von Andreas Mölich-Zebhauser als Intendant geführte Festspielhaus mit seinem 2500 Plätze bietenden Saal kommt seit dem Jahr 2000 ohne Subventionen im Spielbetrieb aus (die öffentliche Hand tilgt nur die Baukosten). weiter
  • 405 Leser

366 Marathons in 365 Tagen

Blut, Schweiß und 20 Paar Schuhe: Als Annette Fredskov Jensen in Nästved erschöpft, aber glücklich ins Ziel kam, war die Tortur endlich überstanden und der Rekord in trockenen Tüchern. An 365 Tagen war die 41-jährige Dänin 366 Marathons gelaufen, am Schlusstag sogar gleich zwei. Mit ihrem Kraftakt wollte Fredskov Jensen unter anderem auf die tückische weiter
  • 469 Leser

Asyl aus humanitären Gründen?

Edward Snowden will in Russland als Flüchtling anerkannt werden
Das Rästelraten um die Unterschlupfpläne von Edward Snowden ist zu Ende. Der von den USA gesuchte Computerspezialist hat in Russland offiziell Asyl beantragt. Der Kreml spielt die Sache herunter. weiter
  • 451 Leser

Auf einen Blick vom 17. Juli 2013

FUSSBALL EM der Frauen in Schweden Gr. A: Dänemark - Finnland 1:1 (1:0) Schweden - Italien3:1 (0:0) Abschlusstabelle: 1. Schweden alle 3 Spiele/7 Punkte, 2. Italien 4, 3. Finnland 2, 4. Dänemark 2. Schwedenu.Italien für dasViertelfinale qualifiziert. TESTSPIELE Hamburger SV - RSC Anderlecht 3:1 (2:1) Hertha BSC Berlin - Wisla Krakau 2:0 (2:0) FC Luzern weiter
  • 432 Leser

Betreiber legen Kraftwerke still

Im Südwesten Anträge auf Abschaltung von vier Blöcken
Angesichts der stark zunehmenden Produktion von Ökostrom planen die deutschen Energieversorger die Abschaltung weiterer Kraftwerke. Die beiden größten deutschen Versorger RWE und Eon erklärten gestern, dass sie die Stilllegung vor allem alter Kohle- und Gaskraftwerke prüfen. Im Südwesten hat die ENBW Anfang Juli Anträge für die Außerbetriebnahme von weiter
  • 322 Leser

Bitteres Aus für Petkovic nach Marathonmatch

Erfolgreicher Auftakt für Annika Beck, bittere Niederlage für Andrea Petkovic: Während die an Position zwei gesetzte Beck in Bad Gastein/Österreich durch ein 7:5, 6:3 gegen Shahar Peer (Israel) das Achtelfinale erreichte, verpasste die 25-jährige Petkovic nach einem Marthonmatch über 3:11 Stunden die Runde der letzten 16. Die Weltranglisten-61. aus weiter
  • 293 Leser

Bosch verkürzt Arbeitszeit

Der weltgrößte Autozulieferer Bosch hat wegen schwächelnder Auftragslage die Arbeitszeit von rund 1800 Mitarbeitern in Deutschland verkürzt. Seit Juni arbeiten 1,5 Prozent der Mitarbeiter hierzulande kürzer. Die Maßnahmen betreffen die Bereiche Industrietechnik sowie Energie- und Gebäudetechnik, erklärte ein Bosch-Sprecher gestern in Stuttgart und bestätigte weiter
  • 456 Leser

Bunter Untergang

Der Tüv hat Schwimmspielzeug getestet und warnt vor Lebensgefahr
Alarm am Badestrand: Der Tüv Rheinland hat Schwimmspielzeug an europäischen Stränden gekauft und getestet - mit zum Teil alarmierenden Ergebnissen. Besonders Schwimmsitze für Kinder sind gefährlich. weiter
  • 344 Leser

CD-TIPP: Ringsgwandls innerer Glanz

Halbe Sachen waren nie sein Ding. Georg Ringsgwandl geht auch in seiner neuen CD "Mehr Glanz!" (Capriola/Sony) von Anfang an in die Vollen. Gleich das erste Lied "Wärmetod" kündigt das Programm an. Die Melodie: leichtfüßig, der Text: ironisch gebrochen, er hat es in sich: "Keiner sagt, was Sache ist, es wird nur rumlaviert. Hinten links da sitzt noch weiter
  • 5
  • 331 Leser

Chinas Wirtschaft verliert an Kraft

7,5 Prozent Wachstum im zweiten Quartal bedeuten einen Tiefpunkt
Die chinesische Konjunktur wächst so langsam wie seit 1991 nicht mehr, Ökonomen warnen vor einer Schuldenkrise in der zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt. Doch China befindet sich im Übergang. weiter
  • 537 Leser

Das Ende von "Z-40"

Politischer Erfolg: Mexikos berüchtigter Drogenboss Trevi·o festgenommen
Das mexikanische Drogenkartell "Los Zetas" ist enthauptet. Sein Boss Miguel Ángel Trevi·o wurde festgenommen, ebenso sein wichtigster Mitarbeiter. Er gilt als überaus grausam und als raffinierter Stratege. weiter
  • 384 Leser

Der sich zum Affen macht

Das war selbst für Italien zu viel: Der Senatsvizepräsident vergleicht die erste schwarze Ministerin mit einem Orang-Utan. Nun rudert er zurück. weiter
  • 428 Leser

Die Klinik-Landschaft in Zahlen

Klinikstandorte Im Jahr 2000 gab es im Land 308 Klinikstandorte, 2011 waren es nur noch 264. Bei den Zahlen sind Hauptsitz und Filialen extra gezählt. Krankenhäuser 294 Krankenhäuser gab es im Jahr 2000, elf Jahre später waren es nur noch 229. Hier gelten Hauptsitz und Filialen als eine Klinik. Bettenzahl Im Jahr 2000 standen den Patienten im Land 64 weiter
  • 336 Leser

Eine große Terz hüpfen

Kinder-Musikwelt "Toccarion" im Alten Bahnhof von Baden-Baden
Im privat finanzierten Festspielhaus Baden-Baden geben sich die Stars die Klinke in die Hand. Eine weitere Attraktion ist dort jetzt entstanden: die Kinder-Musikwelt "Toccarion" im Fürstenflügel des Alten Bahnhofs. weiter

Enge Regeln für Hausherren

Grün-Rot plant Grenzen für Umwandlung von Wohneigentum
Die Landesregierung will den Wohnungsmangel bekämpfen. Gemeinden können dazu künftig die Nutzung von Eigentumswohnungen beschränken. weiter
  • 381 Leser

Ermittlungen am "Dreamliner"

Im Fall des Brandes in einem Boeing-"Dreamliner" rückt als mögliche Ursache der Notfall-Funksender des Flugzeugs in den Blick. Die englischen Unfallermittler bestätigten einen Pressebericht, demzufolge das Bauteil des US-Herstellers Honeywell neben anderen Komponenten nun genauer untersucht werde. Es gehe darum, ob das Gerät für das Feuer verantwortlich weiter
  • 401 Leser

EU will Bienen schützen und verbietet Pestizid

Zum Schutz von Bienen schränkt die EU den Einsatz des Pestizids Fipronil deutlich ein. Das Pflanzenschutzmittel darf zum Beispiel nicht mehr zur Behandlung von Maissamen eingesetzt werden. Das beschlossen Vertreter der EU-Staaten, wie die EU-Kommission mitteilte. Das Einsatzverbot soll ab dem kommenden Jahr gelten, bis Ende Februar darf behandeltes weiter
  • 416 Leser

Franz Alt, unverdrossen im Einsatz

Der Kämpfer für Sonnen- und Windenergienutzung wird 75
Energie müsse aus Sonne, Wind, Erde und Wasser gewonnen werden. Seit Jahrzehnten kämpft Franz Alt für diese Forderung. Der frühere Moderator der Polit-Sendung "Report Baden-Baden" wird heute 75. weiter
  • 324 Leser

Gefährliches Wasserspielzeug erkennen

Qualitäts-Kriterien Woran erkennt man schlechte Artikel? Der Preis: "Bei 1-Euro-Produkten würde ich sagen: Günstig ist schlecht", sagt Tüv-Expertin Christiane Reckter. Doch teuer muss es auch nicht sein: Gute Schwimmsitze etwa sind laut Tüv schon zwischen 10 und 15 Euro zu haben. Das Aussehen: Sind Kinderschwimmsitze wie buntes Spielzeug gestaltet, weiter
  • 349 Leser

Generalstreik in Griechenland

Einen Tag vor der Abstimmung über Massenentlassungen im öffentlichen Dienst Griechenlands sind tausende Staatsbedienstete auf die Straßen gegangen. Mit einem Generalstreik legten sie weite Teile des Landes lahm. Landesweit fuhren keine Züge, Krankenhäuser hielten nur eine Notversorgung aufrecht, zahlreiche Flüge fielen aus. Der umstrittene Gesetzentwurf weiter
  • 378 Leser

Gewinnserie reißt ab

Börsianer schauen gespannt auf US-Notenbankchef
Die Gewinnserie des Dax ist gestern gerissen. "Nach sechs Gewinntagen in Folge scheint dem deutschen Aktienindex die Puste auszugehen", sagte Marktexperte Gregor Kuhn vom Broker IG die Kursentwicklung. Der Leitindex rutschte nach einem freundlichen Börsenstart schnell ins Minus und schloss 0,41 Prozent schwächer. Neben einem schwächer als erwartet ausgefallenen weiter
  • 474 Leser

Griechischer Buchmarkt kämpft ums Überleben

Verlage und Buchhandlungen leiden unter der Krise - während die Menschen nach Erklärungen suchen
Die Finanzkrise trifft die griechischen Verlage hart, Buchhandlungen schließen. Die Literaten aber tun sich schwer mit dem Thema. weiter
  • 369 Leser

Grüne Steuerpläne würden " ins Mark" treffen

Steuerpolitik Die Maschinenbauer im Südwesten warnen vor den Plänen zur Wiedereinführung der Vermögensteuer und einer Vermögensabgabe, mit denen insbesondere die Grünen in den Bundestagswahlkampf ziehen. Ihre Verwirklichung würde die Maschinenbauer im Land "im Mark treffen". Sie müssten aus dem Betriebsvermögen gezahlt werden und stünden nicht mehr weiter
  • 425 Leser

Grüne: Bachelor und Master in der Lehrerbildung

Die Grünen im Landtag haben sich auf eine Umstellung der Lehrerbildung auf Bachelor- und Master-Studiengänge geeinigt. Nur so ließen sich die Voraussetzungen für Durchlässigkeit und für kooperative Strukturen zwischen Universitäten und Pädagogischen Hochschulen schaffen, sagte Fraktionschefin Edith Sitzmann gestern in Stuttgart. "Nach dem Bachelorabschluss weiter
  • 388 Leser

Heute für Sie am Telefon

Telefon: 0180 5073 1156-03: Unter dieser Nummer erreichen Sie heute von 15 bis 17 Uhr unsere Expertinnen (14 Ct./Minute aus dem Festnetz, Mobilfunk abweichend): Renate Platzer leitet den Sozialen Beratungsdienst am Uniklinikum Ulm; Elke Sonnenfroh berät beim Pflegestützpunkt der Stadt Ulm; Beatrix Stolz ist Reha-Beraterin an den Uni- und Rehabilitationskliniken weiter
  • 617 Leser

Impulse für die Europapolitik aus dem Kloster

"Weimarer Dreieck" ruft in Bad Wimpfen zur Teilnahme an der Wahl 2014 auf
Europa ist die Lösung, nicht das Problem - mit diesem Appell rief das "Weimarer Dreieck" zur Wahl am 25. Mai 2014 auf. Der seit 1991 bestehende Dreierbund tagte gestern im Kloster von Bad Wimpfen. weiter
  • 405 Leser

Kleine Kliniken vor dem Aus

Auch in Isny droht Schließung - Überschüsse in Villingen-Schwenningen
Bund und Land stellen in diesem und im nächsten Jahr für die Kliniken mehr Geld zur Verfügung. Das ist nötig, weil fast die Hälfte der Krankenhäuser rote Zahlen schreiben. Ein Grund sind die Fallpauschalen. weiter
  • 411 Leser

KOMMENTAR · STROMVERSORGUNG: Auf dem Holzweg

Preiswert an der Börse, teuer für Verbraucher und Kraftwerksbetreiber zahlen drauf, wenn sie Altanlagen laufen lassen: So lässt sich das Dilemma der Energiewende kurz umschreiben. Hauptgrund: Die Politiker in Bund und Ländern haben es versäumt, sich auf ein langfristiges Konzept zu einigen und es umzusetzen. Das Ärgerlichste daran, mittelständische weiter
  • 402 Leser

KOMMENTAR · WOHNUNGSNOT: Anreize statt Verbote

Gut gemeint ist es sicherlich, wenn die Landesregierung den knappen Wohnraum in den Städten zu annehmbaren Mieten sichern will. Der Druck auf die Mietpreise hat stetig zugenommen, nicht zuletzt, weil immer mehr Menschen die Städte für sich entdecken. Aber sind die beiden Gesetze auch gut gemacht? In einem Punkt schon: Den Schwarzen Peter spielt Grün-Rot weiter
  • 390 Leser

KOMMENTAR: Glanz auch trotz Belastung

Zugegeben: Beim Entrichten von Steuern kommt bei niemandem Freude auf. Noch weniger Begeisterung kann man erwarten, wenn höhere oder zusätzliche Steuern abgezwackt werden sollen. So gesehen ist der Aufschrei der Maschinenbauer gegen die Steuerpläne verständlich, mit denen SPD und Grüne bei der Bundestagswahl auf Stimmenfang gehen. Man kann diese Auffassung weiter
  • 340 Leser

Konflikt um Schächtung spaltet Polen

Ist das Schächtungsverbot Polens ein Sieg für den Tierschutz oder ein Eingriff in die Religionsfreiheit? Die Regierung ist um einen Kompromiss bemüht. weiter
  • 289 Leser

Kreistag stimmt für Hämmerle

Der Konstanzer Landrat Frank Hämmerle (CDU) ist für weitere acht Jahre im Amt bestätigt worden. Von 63 Kreistagsmitgliedern stimmten 48 für ihn. Einen Gegenkandidaten hatte Hämmerle nicht. Für den 60-jährigen ist es die dritte Amtszeit: Der aus Tübingen stammende Jurist ist seit 1997 Landrat. 2005 hatte Hämmerle im Kreistag 58 von 63 Stimmen erhalten. weiter
  • 360 Leser

Kurzer Urlaub, langer Weg

DFB-Frauen ohne Druck ins letzte EM-Vorrundenspiel gegen Norwegen
Die deutschen Fußballerinnen brauchen bei der Europameisterschaft heute in Kalmar gegen den zweimaligen Europameister Norwegen ein Remis zum Gruppensieg. Im Viertelfinale stehen sie schon. weiter
  • 364 Leser

Land schließt Vertrag mit Sinti und Roma

Mit einem Staatsvertrag will das Land Baden-Württemberg die Zusammenarbeit mit hier lebenden Sinti und Roma auf eine neue Grundlage stellen. Das Kabinett gab den Entwurf für einen Vertrag gestern zur Anhörung frei. Mit dem Abkommen sollen vor allem auch die Finanzbeziehungen zum Landesverband Deutscher Sinti und Roma verlässlich geregelt werden. Geplant weiter
  • 407 Leser

Leichtathletik leidet unter Doping-Skandal

IOC und IAAF sprechen von Fahndungserfolg
Leichathletik am Pranger: Das IOC und der IAAF werten die positiven Dopingtests der Sprintstars Tyson Gay und Asafa Powell als Fahndungserfolg. weiter
  • 373 Leser

LEITARTIKEL · ZEITARBEIT: Keine Dauerlösung

Ein Paukenschlag gegen den Missbrauch von Zeitarbeit oder schlicht ein Fehlurteil - die Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts, dass Zeitarbeiter nicht unbegrenzt eingesetzt werden dürfen, wird kontrovers diskutiert. Detlef Wetzel, der künftige Chef der IG Metall, freut sich, der Austausch ganzer Stammbelegschaften durch Leiharbeiter werde massiv erschwert. weiter
  • 358 Leser

Leute im Blick vom 17. Juli 2013

Tommy Haas Tennisprofi Tommy Haas (35) will für immer seinen deutschen Pass behalten, hat er dem Magazin "Closer" gesagt. Einen kompletten Abschied aus Deutschland werde es für ihn nicht geben, auch wenn er die US-Staatsbürgerschaft angenommen habe: "Ich durfte meinen deutschen Pass behalten, sonst hätte ich es eh nicht gemacht." Seit Jahren lebt er weiter
  • 379 Leser

Loewe kämpft gegen Pleite

Luxus-Fernsehgerätehersteller flüchtet sich in Schutzschirmverfahren
Der Markt für Flachbildfernseher ist hart umkämpft. Premiumhersteller Loewe droht eine bittere Niederlage. Für den nötigen Umbau sucht das Traditionsunternehmen nun Schutz vor seinen Gläubigern. weiter
  • 512 Leser

Luxuriös in den Urlaub

Fluggesellschaften bauen in Ferienmaschinen die Business Class aus
Deutschlands Ferienflieger rüsten auf: Mit Business-Class-Kabinen werben sie um zahlungskräftige Urlauber. Das Mehr an Komfort auf dem Weg in die Ferien ist nicht billig, aber trotzdem gefragt. weiter
  • 435 Leser

MARKTBERICHTE

HEIZÖL Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise Preisentwicklung zur Vorwoche: fallend. 1000-1500 l 97,11 4501-5500 l 88,50 1501-2000 l 94,01 5501-6500 l 87,75 2001-2500 l 90,89 6501-7500 l 87,23 2501-3500 l 89,55 7501-8500 l 87,03 3501-4500 l 88,66 HOLZPELLETS Durchschnittspreis in Euro/Tonne, Liefermenge 6 weiter
  • 475 Leser

Maschinenbau schwächelt

Branche im Südwesten stellt dennoch neue Mitarbeiter ein
Im Maschinenbau fällt der Aufschwung 2013 aus. Mehr als Stillstand ist in diesem Jahr nicht drin. Die wichtigste baden-württembergischen Branche will aber weiterhin Mitarbeiter einstellen. weiter
  • 538 Leser

Mehr Raum für starke E-Bikes

Palmer fordert Öffnung von Radwegen für S-Pedelecs
Fahrer von S-Pedelecs sollen künftig auf mehr Radwegen als bisher verkehren dürfen. Das fordert der Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer (Grüne). Nach der Straßenverkehrsordnung zählen E-Bikes mit bis zu 500 Watt starken Motoren und einer Geschwindigkeit von mehr als 25 Kilometern pro Stunde zu der Klasse der Kleinkrafträder mit geringer Leistung. weiter
  • 360 Leser

Mercedes im Abseits

Ausgesperrt Ohne das gesperrte Mercedes-Team nutzt die Formel 1 von heute an drei Testtage in Silverstone zum munteren Wechselspiel im Cockpit. Ursprünglich sollten auf der britischen Grand-Prix-Strecke nur Nachwuchspiloten ihr Können zeigen dürfen, nach der plötzlichen Regeländerung wegen der Serie von Reifenplatzern setzen fast alle Teams nun auch weiter
  • 400 Leser

NA SOWAS. . . vom 17. Juli 2013

Ein Wildschwein hat Prag unsicher gemacht. Es durchschwamm die Moldau, zerschlug das Schaufenster eines Hotels und bedrohte Passanten. Die Polizei veröffentlichte am Montag ein Video der zweistündigen Verfolgungsjagd. Ein Polizist habe Schlimmeres verhindert, als er sich schützend vor eine Mutter mit Kinderwagen warf, teilte eine Sprecherin mit. Beamte weiter
  • 321 Leser

Nicht alles rosa mit Grün-Rot

Schwule und Lesben sehen noch Defizite an den Schulen
Unter Grün-Rot alles rosarot? Schwule, Lesben, Bi- und Transsexuelle anerkennen seit dem Regierungswechsel im Südwesten Änderungen zu ihren Gunsten. Trotzdem gibt es noch eine Reihe ungeklärter Fragen. weiter
  • 452 Leser

Noch Milliarden aus Steuergeld im Banken-Feuer

Die Kosten der Bankenrettung für Deutschlands Steuerzahler sind längst noch nicht absehbar. Noch immer liegen Milliarden an Rettungsgeld im Feuer. Auf rund 18,2 Mrd. EUR (Stand 30. Juni) beläuft sich die Hilfe des Bankenrettungsfonds Soffin laut Bundesanstalt für Finanzmarktstabilisierung. Ende 2012 hatten die aus Steuern finanzierten Garantien und weiter
  • 476 Leser

NOTIZEN vom 17. Juli 2013

All-Einsatz abgebrochen Wasser in einem Helm hat zum Abbruch eines Außeneinsatzes von zwei Astronauten der Internationalen Raumstation ISS im All geführt. Er hat nicht einmal eine Stunde gedauert. Der Italiener Luca Parmitano habe von dem Wasser berichtet, teilte die US-Raumfahrtbehörde Nasa gestern mit. Er und sein US-Kollege Chris Cassidy seien in weiter
  • 303 Leser

NOTIZEN vom 17. Juli 2013

Kirchenmusiker Bertram tot Der Komponist und Organist Hans Georg Bertram ist tot. Der 76-jährige Kirchenmusiker starb am 12. Juli in Berlin, wie die evangelische Kirche in Esslingen gestern mitteilte. Bertrams kompositorisches Werk umfasst mehr als 200 Titel. Im evangelischen Kirchengesangbuch ist er mit der Vertonung des Textes "Du kannst nicht tiefer weiter
  • 339 Leser

NOTIZEN vom 17. Juli 2013

Pflegezeit kaum gefragt Die seit 2012 geltende Familienpflegezeit wird offenbar wenig genutzt. Sie erlaubt Arbeitnehmern, sich vorübergehend um Angehörige zu kümmern. Wie die "Saarbrücker Zeitung" berichtet, haben in diesem Jahr erst 71 Personen den notwendigen Versicherungsantrag gestellt. Bundesfamilienministerin Kristina Schröder (CDU) war von 44 weiter
  • 394 Leser

NOTIZEN vom 17. Juli 2013

Ryu doch noch nicht fix Fußball Der Transfer des südkoreanischen Junioren-Nationalspielers Ryu Seung Woo zu Borussia Dortmund ist offenbar noch nicht endgültig abgeschlossen. "Nichts ist entschieden. Ich habe mir auch noch keine Gedanken gemacht", sagte der 19 Jahre alte Offensivspieler von der Chung-Ang-Universität. Einer Online-Meldung des Fachmagazins weiter
  • 363 Leser

NOTIZEN vom 17. Juli 2013

Von Auto erschlagen Bad Mergentheim - Ein 44-Jähriger ist auf einem Parkplatz an der B 290 bei Bad Mergentheim (Main-Tauber-Kreis) von einem Auto erschlagen worden. Der Mann machte nach Angaben der Polizei am Montagabend gerade Rast, als sich auf der Straße zwei Wagen beim Überholen berührten. Eines schleuderte in die Einfahrt zum Rastplatz, überschlug weiter
  • 486 Leser

NOTIZEN vom 17. Juli 2013

Hoher Kündigungsschutz In keinem Industrieland genießen Festangestellte mit unbefristetem Vertrag einen so hohen Kündigungsschutz wie in Deutschland. Zu diesem Ergebnis kommt die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) in ihrem "Beschäftigungsausblick 2013". Der Grund: Länder wie Portugal, Griechenland, Spanien, Italien weiter
  • 597 Leser

Opposition will Merkel vorladen

Oppositionspolitiker fordern von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), die Aufklärung der Geheimdienst-Spähaffäre zur Chefsache zu machen. Der Vorsitzende des Kontrollgremiums, SPD-Fraktionsgeschäftsführer Thomas Oppermann, sagte, Merkel müsse die Sache selbst in die Hand nehmen. Möglicherweise will das Kontrollgremium die Regierungschefin noch selbst weiter
  • 311 Leser

Plädoyer für die historische Wahrheit

Der Terroristenjäger und RAF-Experte Klaus Pflieger verabschiedet sich in den Ruhestand
Es sei ein "terroristisches Berufsleben" gewesen: Klaus Pflieger hat in Sachen RAF, Oktoberfest-Attentat und Möllner Brandanschlag ermittelt. Der Stuttgarter Generalstaatsanwalt ist nun im Ruhestand. weiter
  • 473 Leser

Pränatale Spekulationen

Schon vor der Geburt ein Medienstar - Kates Baby lässt auf sich warten
Wenn es nichts zu berichten gibt, lässt sich die britische Presse etwas einfallen: Der Mangel an Informationen um das Baby von William und Kate lässt Spekulationen blühen. Wann ist es endlich soweit? weiter
  • 388 Leser

Real Madrid wertvoller als Manchester

Real Madrid mit den beiden deutschen Stars Mesut Özil und Sami Khedira hat Manchester United als weltweit wertvollste Mannschaft im Sport abgelöst. Laut des US-Wirtschaftsmagazins Forbes führen die "Königlichen" die Top-50-Rangliste mit einem Wert von 2,52 Milliarden Euro vor dem englischen Meister (2,41) an. Auf Rang drei schob sich der FC Barcelona weiter
  • 365 Leser

Rechtlich kein Fahrrad mehr

Vorschriften Je nach Ausstattung gelten laut Angaben des Fahrrad-Clubs ADFC unterschiedliche Verkehrsvorschriften für Pedelecs. Räder, die höchstens Tempo 25 schaffen, maximal einen 250-Watt-Motor haben und eine Anfahrhilfe, brauchen weder Versicherungskennzeichen noch Fahrerlaubnis. Laut einer Verordnung gilt für solche Pedelecs aber ein Mindestalter weiter
  • 393 Leser

Rummenigge: "Er steht uns gut zu Gesicht"

Neuzugang Thiago fördert den Konkurrenzkampf beim Fußball-Bundesligisten FC Bayern
Fußball-Bundesligist FC Bayern München hat gestern den Wunschspieler des Trainers Pep Guardiola vorgestellt. Thiago Alcántara komplettiert den Kader des Triple-Gewinners für die neue Saison. weiter
  • 447 Leser

Schnell, schnell zum Fisch

Noch tauchen sie: Pinguine und hunderte anderer Arten bilden in der Antarktis ein einzigartiges Ökosystem. Teile davon will die Kommission für die Erhaltung der lebenden Meeresschätze in der Antarktis (CCAMLR) als Meeresschutzgebiet ausweisen - scheiterte gestern aber vorerst am Widerstand Russlands. Foto: Getty Images weiter
  • 1005 Leser

Schutzschirmverfahren im Insolvenzrecht

Sanierungsplan Das Insolvenz-Schutzschirmverfahren schützt betroffene Unternehmen vor dem Zugriff der Gläubiger, ohne die Geschäfte einem Insolvenzverwalter zu überlassen. Der Vorstand kann das Unternehmen weiter verantwortlich lenken. Ihm wird ein Sachwalter zur Seite gestellt, unter dessen Aufsicht er selbst einen Sanierungsplan ausarbeiten kann. weiter
  • 438 Leser

Schwarzgeld in Raten

Spaniens Ministerpräsident wegen Korruptionsaffäre massiv unter Druck
Die Lage für Spaniens Regierungschef Mariano Rajoy wird brenzlig. Seine Volkspartei soll über Jahrzehnte hinweg ein illegales Finanzierungssystem betrieben haben. Nun hat der frühere Schatzmeister ausgesagt. weiter
  • 473 Leser

Schweden bei der Heim-EM eine Runde weiter

Im Viertelfinale Die Fußballerinnen von Gastgeber Schweden sind bei der Heim-Europameisterschaft ins Viertelfinale gestürmt. Die Mannschaft von Trainerin Pia Sundhage bezwang gestern im abschließenden Spiel der Gruppe A Italien in Halmstad klar mit 3:1 (0:0). Dank des Eigentores von Raffaella Manieri (47.) sowie der Treffer von Lotta Schelin (49.) und weiter
  • 379 Leser

Selbst die Russen rätseln

Massive Finanzhilfe für den Sauber-Rennstall ruft Unverständnis hervor
Russland rätselt über den Sinn der Investitionen in den Formel-1-Rennstall Sauber. Dabei ist schon klar, welcher russischer Nachwuchsfahrer von der neuen Kooperation als erster profitieren soll. weiter
  • 334 Leser

Sportschütze schießt im Streit Nachbarn nieder

Ein seit zwei Jahren andauernder Streit unter Nachbarn im Wellendinger Ortsteil Wilflingen (Kreis Rottweil) ist am Montagabend eskaliert. Er endete damit, dass ein 38-Jähriger seinen 43-jährigen Nachbarn mit mehreren Schüssen tötete. Der mutmaßliche Täter sei als Sportschütze im Verein aktiv gewesen und habe die Tatwaffe legal besessen, sagte ein Sprecher weiter
  • 392 Leser

Starter aus dem Land

MÄNNER 5000 m: Arne Gabius (Tübingen) FRAUEN 100 m: Verena Sailer (Mannheim) 100mHürden:Nadine Hildebrand (Sindelfingen) 4 x 100 m: Verena Sailer Yasmin Kadwo (Mannheim) Hochsprung: Marie-Laurence Jungfleisch (Tübingen) Speerwurf: Christina Obergföll (Offenburg) weiter
  • 963 Leser

STICHWORT · MIETPREISE: Wohnen so teuer wie nie

Wohnen ist nach Angaben des Deutschen Mieterbundes Baden-Württemberg so teuer wie nie. Im Schnitt belasten Wohnkosten nach Angaben des Landesvorsitzenden Rolf Gaßmann das Budget eines Mieterhaushaltes mit knapp 35 Prozent. Gaßmann warnt vor einer "neuen Wohnungsnot" in Ballungsräumen und Universitätsstädten. Weil es zu wenige Wohnungen gebe, nutzten weiter
  • 406 Leser

Strom im Überfluss

Netzagentur prüft Stilllegungsanträge - Debatte um Ursachen
Stromkonzerne klagen über Verluste mit Gas- und Kohlekraftwerken und kündigen Schließungen an. Jetzt sickerte eine Zahl zum Kapazitätsabbau durch. Kritiker werfen den Konzernen Meinungsmache vor. weiter
  • 395 Leser

Studie: Deutsche akzeptieren Vielfalt nur schwer

Die Deutschen tun sich einer Umfrage zufolge schwer damit, Vielfalt in der Gesellschaft zu akzeptieren. Im Vergleich zu den anderen untersuchten Ländern sei Deutschland in den vergangenen Jahren auf diesem Gebiet zurückgefallen, erklärte die Bertelsmann Stiftung bei der Vorstellung des "Radars gesellschaftlichen Zusammenhalts". Beim gesellschaftlichen weiter
  • 429 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Radsport, Tour de France, 17. Etappe Einzelzeitfahren, Embrun - Chorges ab 14.00 Fußball, EM der Frauen in Schweden Gr. B: Deutschland - Norwegen ab 17.45 SPORT 1 Tennis, Herren-Turnier in Hamburg 2. Runde ab 13.30 Fußball, Testspiel in Zell am See Bayer Leverkusen - Udinese Calcio ab 20.10 (Weitere Sportsendungen im TV-Programm). weiter
  • 374 Leser

Tübinger Post für Ramsauer

OB Palmer will Besserstellung schneller Elektro-Fahrräder im Straßenverkehr
Radwege sind tabu für schnelle E-Bikes. Falsch, findet der Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer (Grüne). Er verkehrt mit solch einem Zweirad dienstlich. Er drängt den Bundesverkehrsminister zu einer Lösung. weiter
  • 425 Leser

Verbrechen und Verbrecher

"Los Zetas" Die Mordanschläge und Hinrichtungen der "Los Zetas": 2012 19.11. Geiselnahme von acht Menschen nach einer Meuterei im Hochsicherheitsgefängnis Fraijanes II in Guatemala. - 13.5. Massaker an 49 Menschen im Norden Mexikos. Nur die Torsos werden gefunden. 2011 25.8. Brandanschlag auf das Spielcasino Royale in Monterrey im Nordosten Mexikos weiter
  • 430 Leser

Viele suchen Abkühlung im Freibad

Die hochsommerlichen Temperaturen bringen den Freibädern in der Region, auf dem Foto Bietigheim-Bissingen, nach einem eher dürftigen Saisonauftakt, hohe Besucherzahlen. Im Besigheimer Freibad konnte gestern die 100 000. Besucherin begrüßt werden, das Bönnigheim Mineralbad erwartet heute den 100 000. Besucher. Mehr zum Thema auf Seite 14. Foto: Martin weiter
  • 1421 Leser

Warentest kritisiert Infos zu Zinsanlagen

Infoblätter von Banken zu Geldanlagen mit festen Zinssätzen sind nach einer Untersuchung der Stiftung Warentest für die Kunden oft verwirrend. Auf vielen dieser Erklärseiten habe sogar der aktuell gültige Zinssatz gefehlt, berichtet das Magazin "Finanztest". Bei Produkten mit unterschiedlichen Zinssätzen sei auch nicht immer die Gesamtrendite genannt weiter
  • 542 Leser

Weniger Sitzenbleiber

Kurz vor den großen Ferien hat das Statistische Landesamt die Durchfaller-Zahlen aus dem vergangenen Sommer veröffentlicht. Landesweit mehr als 16 000 Schüler haben demnach 2012 das Klassenziel nicht erreicht: An den Grundschulen mussten mit 0,5 Prozent der Kinder nur wenige wiederholen. An Werkreal- und Hauptschulen sank die Quote auf 1,3 Prozent. weiter
  • 408 Leser

Wer kassiert beim Strompreis?

Abgaben und Umlagen Der Staatsanteil beim Strompreis hat erstmals die 50-Prozent-Marke überschritten. Schuld daran sind immer neue Umlagen. Laut Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) beläuft sich die monatliche Stromrechnung eines Haushalts, der pro Jahr 3500 Kilowattstunden verbraucht, auf 84,08 Euro. Davon entfallen auf 15,39 Euro weiter
  • 304 Leser

Wie gehts nach der Klinik weiter?

Vielleicht ist niemand zu Hause, der einen bekochen kann, wenn man dazu nach dem Krankenhausaufenthalt noch nicht in der Lage ist. Vielleicht hat ein schwerer Unfall zur Folge, dass man lange im Job ausfällt, sich möglicherweise sogar umschulen lassen muss. Vielleicht braucht man Gehhilfen oder ein spezielles Bett - nur, wie kommt man dazu? Idealerweise weiter
  • 449 Leser

Wuppertal spart an der Oper

Der Fortbestand des Ensembles des Wuppertaler Opernhauses steht auf der Kippe. Der künftige Intendant Toshiyuki Kamioka beabsichtige, seinen Spielplan nicht mehr mit einem festen Ensemble zu bestreiten, sagte der kaufmännische Geschäftsführer der Wuppertaler Bühnen, Enno Scharwächter. Kamioka habe die Verträge der etwa zwölf Solisten sowie des gesamten weiter
  • 411 Leser

Wuppertal spart auch an Oper

Der Fortbestand des Ensembles des Wuppertaler Opernhauses steht auf der Kippe. Der künftige Intendant Toshiyuki Kamioka beabsichtige, seinen Spielplan nicht mehr mit einem festen Ensemble zu bestreiten, sagte der kaufmännische Geschäftsführer der Wuppertaler Bühnen, Enno Scharwächter. Kamioka habe die Verträge der etwa zwölf Solisten sowie des gesamten weiter
  • 399 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Gewinn verdoppelt Die gute Stimmung an den Kapitalmärkten hat auch der US-Investmentbank Goldman Sachs ein starkes zweites Quartal beschert. Das Institut konnte seinen Überschuss im Vergleich zum Vorjahreszeitraum auf 1,93 Mrd. US-Dollar mehr als verdoppeln. Im Vorjahreszeitraum hatte Goldman Sachs wegen der Euro-Schuldenkrise einen deutlichen Gewinnrückgang weiter
  • 469 Leser

Leserbeiträge (9)

Perfekter Verkehrskollaps

Gratulation und Kompliment zu den insbesondere seit Juli vorherrschenden Verkehrsverhältnissen in Schwäbisch Gmünd. Perfekt geplant, sorgfältig ausgearbeitet und umgesetzt – so hat es den Anschein.Mehr geht nicht? Oh doch! Ab nächster Woche wird der „alte Schlachthof“ abgerissen! Ausfahrt der Baufahrzeuge in östliche Richtung – weiter
  • 3
  • 1428 Leser

30 000.-- Euro für medizinische Hilfe in Indien

Der Aalener Verein Neurochirurgische Hilfe Indien e.V. beschließt anlässlich seiner Jahreshauptversammlung in endoskopische Instrumente für sein Krankenhaus in Puna / Indien zu investieren.

Ärmere Bevölkerungsschichten in Indien können sich moderne chirurgische Eingriffe nicht leisten.

Die Endoskopie inklusive minimal

weiter
  • 4102 Leser

30 000.-- Euro für medizinische Hilfe in Indien

Der Aalener Verein Neurochirurgische Hilfe Indien e.V. beschließt anlässlich seiner Jahreshauptversammlung in endoskopische Instrumente für sein Krankenhaus in Puna / Indien zu investieren. Ärmere Bevölkerungsschichten in Indien können sich moderne chirurgische Eingriffe nicht leisten. Die Endoskopie inklusive minimal

weiter

30 000.-- Euro für medizinische Hilfe in Indien

Der Aalener Verein Neurochirurgische Hilfe Indien e.V. beschließt anlässlich seiner Jahreshauptversammlung in endoskopische Instrumente für ihr Krankenhaus in Puna / Indien zu investieren. Ärmere Bevölkerungsschichten in Indien können sich moderne chirurgische Eingriffe nicht leisten. Die Endoskopie inklusive minimal invasiver

weiter