Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 18. Juli 2013

anzeigen

Regional (116)

Ein Kompromiss zeichnet sich ab

Evangelischer Gesamtkirchengemeinderat diskutiert in der Weststadt über die Zukunft der „Brücke“
Wohnhäuser und Pfarrhaus auf dem „Brücke“-Gelände sollen bis 31. Dezember 2018 verkauft werden. Fürs „Brücke“-Gemeindehaus und die Kirche soll ein Konzept erstellt werden, das die Betriebskosten auf ein Viertel verringert. Gibt’s dies bis 31. Dezember 2018 nicht, sollen auch diese Gebäude aufgegeben werden. Dieser Kompromiss weiter
  • 5
  • 846 Leser

Beteiligte an einem Tisch

Sachliche Informationsveranstaltung der Weitmarser Bürgerinitiative zur geplanten 380-kV-Leitung
Alle an einem Tisch: Die Weitmarser Bürgerinitiative hatte Vertreter aller Akteure der geplanten 380-kV-Leitung am Donnerstagabend nach Lorch-Waldhausen zur Podiumsdiskussion eingeladen. weiter

Als Schulbeste wurden ausgezeichnet

Die besten Hauptschüler: Kim Kugust (Bohlschule Aalen); Lisa Häberle (Schillerschule Aalen); Dario Cutura (Kocherburgschule Unterkochen); Sophie Renner (Hofherrnschule Unterrombach); Annika Wittig (Talschule Wasseralfingen); Tim Bareiß-Ensz (Friedrich-von-Keller-Schule Abtsgmünd); Gloria-Marianne Wahl (Schule am Römerkastell Böbingen); Chris Rau (Werkrealschule weiter
  • 2175 Leser

Preise für die Besten im Kreis

Schüler aus Förder-, Haupt-, Werkreal- und Real- und Berufsfachschulen sind im Landratsamt ausgezeichnet worden
Im Aalener Landratsamt ist am Donnerstag der Schulpreis des Ostalbkreises vergeben worden. Außerdem wurden Schüler aus Förder-, Haupt-, Werkreal- und Real- und Berufsfachschulen für ihre herausragenden Abschlussergebnisse ausgezeichnet. weiter
  • 1941 Leser
Eine Bargauer Delegation samt Oberbürgermeister Richard Arnold (rechts) hat Landesverkehrsminister Winfried Hermann im Landtag besucht, um für die Umgehungsstraße zu kämpfen. Hans Bendl aus Bargau überreichte dem Minister eine Dokumentation sowie 3800 Unterschriften. Mehr dazu lesen Sie auf Seite 9 in dieser Ausgabe. (Foto: weso) weiter
  • 5490 Leser

Das große Heuchlinger Fest

Skapulierbruderschaft
Wie schon seit 346 Jahren wird das „Skapulierbruderschaftsfest“, das so genannte „Heuchlinger Fest“, am Sonntag, 21. Juli, gefeiert. weiter
  • 601 Leser
Kurz und bündig

Einholung des ersten Erntewagens

Einer alten Tradition entsprechend, wird am Mittwoch, 24. Juli, um 19.30 Uhr der erste Erntewagen feierlich eingeholt. Nach einer kurzen Feier bei der katholischen Kirche zieht die Gemeinde zur evangelischen Kirche und hält dort einen Dank- und Bittgottesdienst. Die Feier wird mitgestaltet vom Essinger Posaunenchor. Das Opfer ist für den Notfonds des weiter
  • 1704 Leser
Kurz und bündig

Ihr 50-jähriges Bestehen feiert am Samstag, 20. Juli, die Skiabteilung des TVM mit einem Open-Air Sommerfest auf dem Marktplatz in Mögglingen. Musikalisch werden Peter, Paul & Henry für das entsprechende Sommerfeeling sorgen. Beginn ist um 17 Uhr mit einem Fassanstich. Bei Einbruch der Dunkelheit bietet die Abteilung ihren Gästen eine Diashow verbunden mit einem Musikfeuerwerk. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Bei schlechtem Wetter wird alles in die TVM-Halle verlegt. Jubiläumskonzert Musical & More

Der Chor Voice of Music der Musik- und Kunstschule Habrom lädt am Sonntag, 21. Juli, um 19.30 Uhr zu einem Jubiläumskonzert in die Schloss-Scheune in Essingen ein. Unter der Leitung von Michael Habrom werden Melodien aus verschiedenen Musicals, Filmmusik und Welthits zu hören sein. Karten gibt es an der Abendkasse. weiter
  • 1373 Leser
Kurz und bündig

Mögglinger Sommernachtsmusik

Sechs Stunden Livemusik zum Ferienbeginnt heißt am Freitag, 26. Juli, wieder das Motto bei der „Sommernachtsmusik Mögglingen“. Ab 18.55 Uhr werden im Schulhof der Limesschule die unterschiedlichsten Bands und SolistenInnen (natürlich mit Mögglinger Beteiligung) zeigen, was sie stimmlich und instrumental „drauf“ haben. Der Eintritt weiter
  • 260 Leser
Im Dorf „am Rande des Himmels“, in Bartholomä, ist die Landesgartenschau 2014 angekommen. Fleißig gingen die Grundschüler der Laubenhartschule mit Farben und Pinsel an die Arbeit. Voller Freude präsentieren die Kinder nun auf dem Schulhof ihre lustig bunten Blumen und Wolken. Schon bald werden sie die Besucher im Ort auf das große Gmünder weiter
  • 600 Leser

Wii-Projekt im Seniorenheim

Mehrere Wochen können die Bewohner des Pflegewohnhauses im Pfarrgarten in Mögglingen verschiedene Sportarten wie Kegeln, Federball spielen und Boot fahren ausprobieren. Für den sportlichen Nachmittag benötigen die Bewohner keine echten Boote oder Kegel, sondern lediglich einen Fernseher und Wii Pads. Immer montags von 14 bis 16 Uhr kommen Lisa Weber weiter
  • 336 Leser

Polizeibericht

Wildschwein auf der B 29Mögglingen/Essingen. Als es am Mittwoch kurz nach 5 Uhr die Bundesstraße B 29 überqueren wollte, wurde ein Wildschwein zwischen Mögglingen und Essingen von einem Honda erfasst. Der Fahrer hatte dem Tier nicht mehr ausweichen können. Das Wildschwein starb an der Unfallstelle, am Pkw entstand Sachschaden von rund 6000 Euro.Gestreift weiter
  • 386 Leser

Widerstand gegen Trasse

Ortschaftsrat Großdeinbach gegen 380-kV-Leitung
Die Bürgerfragestunde der Ortschaftsratssitzung in Großdeinbach hat sich am Donnerstag als Geburtsstunde einer Widerstandsbewegung gegen die geplante 380-kV-Leitung entwickelt. weiter
  • 5
  • 793 Leser

Ein guter Lehrer prägt fürs Leben

Rektor Karl-Heinz Hägele an der Laubenhartschule in Bartholomä verabschiedet
„Die große Anzahl der eingeladenen Gäste, die auch alle erschienen sind, beweist, dass in diesen Tagen die Laubenhartschule Bartholomä eine Zäsur erlebt,“ stellte Bürgermeister Thomas Kuhn fest. Viele Weggefährten von Karl-Heinz Hägele, dem scheidenden Rektor, waren gekommen, um auf Wiedersehen zu sagen, aber auch von gemeinsamen Zeiten weiter
  • 732 Leser

Postfiliale schließt

Ortschaftsrat Lautern reagiert „geschockt“
Für die Post ist die Filiale in einer Bäckerei in Lautern zu schlecht frequentiert. Konsequenz: Ende Oktober wird diese geschlossen. Darüber diskutierte am Donnerstag der Ortschaftsrat Lautern mit Wolfgang Englert von der Post. Auch die Innenentwicklung von Lautern wurde thematisiert. weiter
  • 677 Leser

Aktionstage

Aktionstage rund um Schmetterlinge bietet das Akademie-Natur-Info-Center der Umweltakademie in der Wilhelma Am Samstag, 20., und Sonntag, 21. Juli. können Sie im Akademie-Natur-Info-Center der Umweltakademie in der Wilhelma, Stuttgar je von 11 bis 16.30 Uhr. Die Teilnahme ist im Eintrittspreis der Wilhelma enthalten. weiter
  • 4241 Leser

B 29 auch weiter westlich Baustelle

Ab Samstag Engpass auch zwischen Urbach und Hebsack
Auch weiter westlich auf der B 29 müssen sich Verkehrsteilnehmer auf Baustellen einrichten: Zwischen den Anschlussstellen Remshalden-Hebsack und Urbach wird die Fahrbahndecke erneuert. weiter
  • 550 Leser

Die „First-Class“ macht den Abflug

Von den Neunern initiierte Abschlussfeier an der Heinrich-Prescher-Schule in Gschwend beeindruckt das Publikum
Als „First-Class“, so konnte man bei der Abschlussfeier an der Heinrich-Prescher-Schule in Gschwend den Eindruck gewinnen, haben sich die Neuner wohl in den vergangenen vier Jahre bei ihrer Klassenlehrerin Ulrike Hägele gefühlt. Kompetent unterrichtet, erstklassig erzogen, leistungsbereit und befähigt zur Selbstorganisation, sowie mutig weiter
  • 358 Leser

Feuerwehr kennt keine Grenzen

Kameraden der Schechinger Feuerwehr legen das bayrische Leistungsabzeichen Löschangriff ab
Nach dreiwöchiger intensiver Vorbereitung machte sich eine Gruppe der Freiwilligen Feuerwehr Schechingen auf ins bayrische Dinkelsbühl. Ziel war es, dort unter den kritischen Augen der dreiköpfigen Schiedsrichterkommission um Kreisbrandinspektor Friedrich Schaufler das bayrische Leistungsabzeichen Löschangriff abzulegen. weiter
  • 255 Leser

Fürs Jubiläum ins Zeug gelegt

Leinzeller Realschule zum 50-jährigen Bestehen großzügig saniert und renoviert
Seit 1963 gibt es die Leinzeller Realschule. Und zum 50-jährigen Bestehen wurden einige der Räumlichkeiten überholt und saniert. Drei Maßnahmen wurden als dringlich angesehen. Die Sanierung der WCs, die Renovierung der Küche und die Überholung des Innenhofs. Bis zum Jubiläum im Juni wurde alles rechtzeitig fertig. weiter
  • 430 Leser

Tag der offenen Tür mit Tombola

Leinzell. Anlässlich der Renovierung des Kindergartens und des einjährigen Geburtstags der Krippengruppe lädt der Kindergarten St. Georg in der Bergstraße 5 in Leinzell am Sonntag, 21. Juli, von 14 bis 17 Uhr zum Tag der offenen Tür ein. Bei einem kleinen Rahmenprogramm für Kinder und Erwachsene sowie Getränken, Kaffee und selbstgebackenem Kuchen nimmt weiter
  • 5
  • 206 Leser
SCHAUFENSTER
Wirtshaus im Spessart um 21 UhrBevor das Ensemble des Theaters der Stadt Aalen um die Intendantin Katharina Kreuzhage seine Kartons für den Umzug nach Paderborn packt, unterhält es noch drei Mal mit „Das Wirtshaus im Spessart“ auf der Freilichtbühne in Wasseralfingen. Die witzige Räuberkomödie von Wilhelm Hauff hat Ingmar Otto inszeniert. weiter
  • 1173 Leser

EKM-TERMINE

Dienstag, 23. Juli, 20 Uhr, St. Franziskus, Isabelle Siyou und Hellmut Hattler: Innovatives Duo-Projekt Vocals & E-Bass. Ausverkauft, es gibt nur noch wenige Hörerplätze im Chorraum, Karten an der Abendkasse .Mittwoch, 24. Juli, 20 Uhr, Heilig-Kreuz-Münster Philharmonischer Chor, Chor der PH Schwäbisch Gmünd und Sinfonietta Tübingen: Mendelssohns weiter
  • 1148 Leser

Frau Müller muss weg

Das 37. Nördlinger Theater- und Kleinkunstprogramm 2013/2014 ist erschienen
Seit 1976 sind auf der Bühne im Stadtsaal „Klösterle“ in Nördlingen bekannte Schauspielerinnen und Schauspieler in herausragenden Theaterstücken zu sehen. Standen früher Schauspielgrößen wie Elisabeth Flickenschild auf der Bühne, gehören in dieser Spielzeit „große aktuelle Namen“ zum Programm. Nico Jilka inszeniert zudem Lutz weiter
  • 1066 Leser

NEU IM KINO

Pacific RimDas Ende der Welt ist nahe, denn eine Alieninvasion erschüttert seit Jahren die Menschheit. Die Außerirdischen kommen dieses Mal nicht aus dem All, sondern aus den Tiefen des Meeres. Dort schicken sie riesige reptilien-ähnliche Monster durch einen Schlund. Die Riesengeschöpfe sorgen für Tod und Verwüstung. Nur mit mächtigen Kampfrobotern, weiter
  • 1287 Leser

Kurz und bündig

Ausstellung am Kolping-BerufskollegStudierende der ersten Klasse des Kolping-Berufkollegs für Grafik-Design zeigen am Samstag, 20. Juli, ihre Projektarbeiten aus dem Schuljahr 2012/2013. Die Ausstellung beginnt um 11 Uhr und ist bis 16 Uhr geöffnet. Unter dem Motto „zurück nach vorn“ knüpfen die Dozenten mit ihren Studierenden bewusst an weiter
  • 292 Leser

Orgelmusik am Sonntagvormittag

Schwäbisch Gmünd. Die nächste „Orgelmusik am Sonntagvormittag“ findet am Sonntag, 21. Juli, um 10 Uhr in der Johanniskirche in Gmünd statt. Es spielt Christine Wranik. Der Eintritt ist frei, Interessierte sind willkommen. weiter
  • 2035 Leser

Kritik an Rot-Grün

Dr. Stefan Scheffold kritisiert Landesregierung
CDU-Landtagsabgeordneter Dr. Stefan Scheffold übte beim Juli-Treffen der CDU-Senioren scharfe Kritik an der rot-grünen Landesregierung. Unter anderem kritisierte er die Spar- und Bildungspolitik. weiter
  • 307 Leser
Kurz und bündig

Taizé-Gebet

Die Klostergemeinschaft der Franziskanerinnen lädt am Sonntag, 21. Juli, um 20 Uhr zum Taizé-Gebet im Kloster der Franziskanerinnen ein. Schon ab 19.15 Uhr besteht die Möglichkeit zum Einsingen. weiter
  • 2173 Leser
Kurz und bündig

Wanderung am Reichenbachstausee

Die Albvereinsortsgruppe Schwäbisch Gmünd lädt alle Wanderfreunde zu einer Wanderung am Reichenbachstausee am Sonntag, 21. Juli, ein. Die von dem Wanderführer Jürgen Weiss geleitete Tour über das Hasental, Hintersteinenberg und Kapf mit geplanter Einkehr hat eine Gehzeit von zirka drei Stunden. Der Treffpunkt ist um 9 Uhr am Parkplatz St. Katharina weiter
  • 1131 Leser

Arbeitsfeld trifft Kunst

KüchenKunst and more ... Ausstellung der Pädagogischen Fachanwärter
Das Arbeitsfeld Küche begegnet der bildenden Kunst. Die Ergebnisse dieser Zusammentreffens konnten die Besucher der gelungenen Ausstellungseröffnung an der Außenstelle des Pädagogischen Fachseminars begutachten. weiter

Das Stauferland beradeln

Touristik-Gemeinschaft Stauferland präsentiert die neuen Fahradtour-Karten
„Mit dem Rad durchs Stauferland“ heißt die neue Radkarte der Touristik-Gemeinschaft Stauferland. Das Kartenset zeigt sieben Touren durch die gesamte Stauferlandregion und soll von der sportlichen Rennradtour bis zum Familienausflug alles abdecken. weiter
  • 330 Leser

Ehrung im Schulmuseum

Mitarbeiter Roland Steeb ausgezeichnet
Mit dem Schwäbisch Gmünder Einhorn-Pin wurde Schulmuseumsmitarbeiter Roland Steeb ausgezeichnet. Gerda Fetzer, Vorsitzende des Fördervereins des Gmünder Schulmuseums, verlieh ihm die Auszeichnung für seine Verdienste im technisch-medialen Bereich. weiter
  • 253 Leser

Hinter jeder Sucht steckt Sehnsucht

Seminare zum Thema Sucht an Gmünder Schulen
„Hinter jeder Sucht steckt eine Sehnsucht“. Dieser Gedanke ist die Grundlage für die dreitägigen Präventionsseminare, die die Schulsozialarbeiter des Canisius-Hauses für Schüler aller Gmünder Haupt-, Werkreal- und Realschulen anbieten. Dabei sollen die Schüler für das Thema Sucht sensibilisiert werden. weiter
  • 252 Leser

Millionen Folgekosten?

Agenda Arbeitskreis Mobilität und Verkehr lehnt „Kreuzung plus“ ab
Kritik am Vorschlag „Ampel plus“ für die Baldungkreuzung übt der Agenda-Arbeitskreis Mobilität und Verkehr. Dessen Sprecher Thomas Kaiser befürchtet Folgekosten in Millionenhöhe und gleichzeitig Nachteile für den fließenden Verkehr. weiter
  • 5
  • 566 Leser

Nairobi bis Gmünd

Der ehemalige OB Wolfgang Schuster kommt
Der Pensionär ist im absoluten Unruhestand, ständig als Berater in aller Welt unterwegs: Nach Asien und Afrika macht Prof. Dr. Wolfgang Schuster heute, Freitag, an alter Wirkungsstätte Station: im Amtszimmer des Gmünder Oberbürgermeisters. weiter
  • 1
  • 436 Leser

Benyoëtz-Bücher für Bibliothek

23 Bücher des israelischen Autors Elazar Benyoëtz befinden sich nun im Besitz der Gmünder Stadtbibliothek und können entliehen werden. Die Werke wurden von Dr. Christof Morawitz (Zweiter von rechts), Vorstandsmitglied der Kreissparkasse Ostalb, an die Bibliotheksleiterin Sybille Bruckner-Schmidt (Zweite von links) übergeben. Auch Bürgermeister Julius weiter
  • 523 Leser

EKM-Konzert im Radio

Schwäbisch Gmünd. Kaum hat das 25. Festival Europäische Kirchenmusik Schwäbisch Gmünd begonnen, wird auch schon der erste Konzertmitschnitt gesendet: Der Südwestrundfunk hat das Gastspiel des französischen Vokalensembles Discantus in der Wallfahrtskirche Aalen-Unterkochen am vergangenen Sonntag aufgezeichnet und strahlt die Aufnahme in der Reihe „Geistliche weiter
  • 298 Leser

Spende für Krebsberatungsstelle

Dr. Martin Redenbacher (2. v. l.) vom Förderverein Onkologie konnte von der Ziegler-Stiftung einen 5000-Euro-Scheck für die psychosoziale Krebsberatungsstelle Ostwürttemberg entgegennehmen. Bereits zum vierten Mal fördert die Ziegler-Stiftung die Arbeit der psychosozialen Krebsberatungsstelle Ostwürttemberg, einer Einrichtung des Fördervereins Onkologie. weiter
  • 216 Leser

Stets für andere da

Pfarrer Gebhard Luiz bekommt den Gmünder Preis für Bürgercourage
„Ein toller Mann“, „eine beeindruckende Person“, so lauten Stimmen zu Pfarrer Gebhard Luiz. Der bald Hundertjährige verbringt seinen Ruhestand im Seniorenzentrum St. Anna in Schwäbisch Gmünd. Er sagt zu der Tatsache, dass er an diesem Freitag den „Gmünder Preis für Bürgercourage“ verliehen bekommt, lediglich: „Ich weiter
  • 266 Leser

Zurückgeblättert – Die GT vor 25 Jahren

Jürgen SteckDisney-Ländle bei Großdeinbach Die Stadt Schwäbisch Gmünd bestätigt Informationen der Gmünder Tagespost, nach denen eine private Architektengruppe einen Freizeitpark auf der Anhöhe östlich der Landesstraße nach Großdeinbach plant. Ob dieses „Disney-Ländle“ verwirklicht werde, sei aber, so Stadtsprecher Klaus Eilhoff, „völlig weiter
  • 240 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDEllen und Hans-Dieter Bruno, Waldauer Straße 51, Waldau, zur Goldenen HochzeitElfriede Baumann, In den Riedäckern 29, Bettringen, zum 90. GeburtstagRosa Klassen, Am Stümpfelbach 15, Bettringen, zum 83. GeburtstagKatica Novak, Oderstraße 75, Bettringen, zum 78. GeburtstagUrsula Denk, Goethestraße 43, zum 78. GeburtstagEwald Werner, Werrenwiesenstraße weiter
  • 169 Leser

Don Cutter im Gmünder Kunstfenster

Ein Objekt nicht isoliert zu betrachten, sondern es in Wechselbeziehung zu seiner Umgebung zu sehen, das ist das Thema von Don Cutters Zyklus „Der endlose Raum“. Ausgewählte Arbeiten sind nun bis Anfang August im Aktuellen Gmünder Kunstfenster, Marktplatz 27, zu sehen. Der freischaffende Künstler und Goldschmied Don Cutter begann 2009 mit weiter
  • 261 Leser

Für ein Nebeneinander

Grüne Landtagsabgeordnete besuchen Weleda in Schwäbsich Gmünd
Eine Delegation des Arbeitskreises für Gesundheit und Soziales der Landtagsfraktion der Grünen besuchte die Weleda AG in Schwäbisch Gmünd. Ziel des Termins vorort war neben der Führung durch den Heilpflanzengarten der Austausch über Komplementärmedizin. weiter
  • 415 Leser

Bäcker aus Ravenna zu Gast

Die Teilnahme des Bäckerteams der Gewerblichen Schule Schwäbisch Gmünd am Europäischen Brotfestival in Ravenna im Oktober 2012 regte eine Gruppe von 13 Bäckereimitarbeitern aus Ravenna an, dem Ostalbkreis einen Besuch abzustatten. Ziel der Studienfahrt war vor allem die Besichtigung der Gmünder Berufschule und das Kennenlernen verschiedener Bäckereien. weiter
  • 244 Leser

Gegen Armut ankämpfen

Informationsstand in der Postgasse in Schwäbisch Gmünd
Einen Stand zum Thema „Armut“ organisierten die Jusos, die Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) und die Demokratische Linke (DL21) in der SPD mit dem VdK Großdeinbach in der Postgasse in Gmünd. weiter
  • 193 Leser

SGB-Tischtennisabteilung im Saalegrund

Der Jahresausflug führte die Tischtennisabteilung der SG Bettringen nach Kleineibstadt in Unterfranken. Nach einer gemütlichen Anreise bezog die Gruppe Quartier im Naturerlebnishaus Saalegrund. Das Wetter spielte soweit mit, dass die Ausflügler einen gemütlichen Grillabend im Freien verbringen konnten. Am nächsten Morgen goss es leider in Strömen, sodass weiter
  • 5
  • 284 Leser

Trasse südlich von Gmünd?

Waiblingen/Ostalbkreis. Nach dem Schorndorfer Oberbürgermeister Klopfer macht sich nun auch der Waiblinger Landrat Johannes Fuchs dafür stark, die geplante 380-kV-Trasse aus dem Nordosten des Rems-Murr-Kreises fernzuhalten. In einem Brief an Regierungspräsident Johannes Schmalzl schlägt er vor, neben der Ertüchtigung bereits bestehender Trassen auch weiter
  • 438 Leser

Richtfest am KGW

Das sonnige Wetter hat am Donnerstagmittag vergessen lassen, dass der Bau auch wegen des langen Winters schon sechs Wochen im Verzug war. „Wir haben die Hälfte davon aufgeholt und freuen uns, dass mit dem Anbau die Tür zur Weiterentwicklung des KGW weit aufgestoßen ist“, sagte OB Martin Gerlach beim Richtfest des künftigen Fachklassentrakts. weiter

Radausfahrt im Welzheimer Wald

Die Radsportgruppe des TSGV Waldstetten startete jüngst ihre Welzheimer-Wald-Ausfahrt. Auf der Hinfahrt nach Schorndorf machten die Teilnehmer vor Waldhausen im Naturschutzgebiet Halt und bewunderten die Vielfalt der farbenprächtigen Blumenwiesen. Dort auf einer Kiesbank brütet der vom Aussterben bedrohte Flußregenpfeifer. Die Gruppe ließ ihn ungestört weiter
  • 259 Leser

Vier Ochsen für Aalen

Eine tierische Landschaftspflege: Eine Auerochsenherde zieht auf dem Hirschhof ein
Die Stadt Aalen hat Zuwachs besonderer Art bekommen. Untergekommen sind die neuen Bewohner der Kocherstadt bei Familie Thiele vom Hirschhof. August, Sarah, Sarina und Saphira – vier Auerochsen, die ersten ihrer Art in der Kocherstadt. Auf ihrer neuen Weide im Hirschbachtal kümmern sie sich ganz nebenbei um Naturschutz und Landschaftspflege. weiter

Vorbereitung der Kandidatenliste

Waldstetten. Neben den obligatorischen Jahresberichten nebst Entlastungen und den Berichten aus den Gremien geht’s bei der Mitgliederversammlung der Unabhängigen Bürger Waldstetten und Wißgoldingen an diesem Freitag, 19. Juli, ab 19.30 Uhr in der Gaststätte Pfeilhalde diesmal unter anderem um die Vorbereitung der Kandidatenliste für die nächste weiter
  • 123 Leser

Waldstetter DRKler im Schwarzwald

Helferinnen und Helfer der DRK-Bereitschaft Waldstetten machten sich bei ihrem Aktiven-Jahresausflug auf in den Schwarzwald. Ein idyllisch gelegenes Häuschen neben einem Bauernhof bei St. Georgen diente als Unterkunft. Dort wurde zwischen grasenden Yaks und springenden Forellen gemütlich gegrillt. Die Geselligkeit kam dabei nicht zu kurz. Da es der weiter
GUTEN MORGEN

Keine Abbiegung?

Wenn die klassische 20-Minuten-nach-dem-Losfahren-Frage „Mamaaapapaaa, wann sind wir endlich daahaa?“ längst verhallt ist, eine komplette Packung Butterkekse zur Hälfte vertilgt, der Rest feinbröselig im Auto zwischen den Sitzen verteilt ist und die jungen Hintersassen auf der Urlaubsfahrt sich zusehens ihrem Lieblingssport, dem gepflegten weiter
  • 278 Leser

„Freude am Lernen und Neugier erhalten“

Annette von Manteuffel geht nach fast zehn Jahren als Rektorin am Landesgymnasium für Hochbegabte in den Ruhestand
Wenn man die Vorbereitungszeit dazu zählt, war Annette von Manteuffel zehn Jahre lang Rektorin des Landesgymnasiums für Hochbegabte (LGH) in Gmünd. An diesem Freitag wird sie in den Ruhestand verabschiedet. Mit Chefreporterin Anke Schwörer-Haag sprach sie über das Bildungssystem für Hochbegabte im Land. weiter
  • 5
  • 2034 Leser

Verein gegründet

24 Hochschulen für Angewandte Wissenschaften
In der Klausurtagung der Rektorenkonferenz der Hochschulen für Angewandte Wissenschaften (RKH) überführten die Rektoren der 24 Mitgliedshochschulen die bis dato informelle Selbstorganisation der RKH in einen eingetragenen Verein. Als Vorstandsmitglied wurde Prof. Dr. Gerhard Schneider, Rektor der Hochschule Aalen, bestätigt. weiter
  • 1180 Leser

Meterlange Boa sonnt sich mitten in Welzheim

Welzheim. Ein untypisches Haustier für den Welzheimer Wald wurde am Donnerstagnachmittag auf dem Kirchplatz gesichtet. In einer Birkorinne lag eine mehrere Meter große Schlange und wärmte sich in der Sommersonne. Die hinzugerufene Polizei konnte das Tier noch sehen und verständigte einen Schlangensachverständigen. Bis der kam, hatte sich das Tier wegen weiter
  • 1424 Leser

Landrat-Köder für Minister

Bargauer Delegation besucht Verkehrsminister im Landtag – Beteiligung des Landkreises möglich
„Ich bin ganz arg optimistisch“, sagte der Ortsvorsteher von Bargau, Franz Rieg, nach dem Gespräch mit dem Baden-Württembergischen Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) am Donnerstag im Stuttgarter Landtag. Hermann hatte eine zehnköpfige Delegation der Bargauer Bürgerinitiative empfangen, die ihm einen Ordner mit mehr als 3800 Unterschriften weiter

Ein ganzes Dorf hilft beim Bau

Rotary Club Schwäbisch Gmünd finanziert Schulgebäude in Benin in Afrika
Sechs Kilometer zu Fuß zur Schule, die aus einem Holzgerüst und einem Dach aus Palmblättern besteht: Das ist Schulalltag in der Heimat von Dr. Mensah Tokponto im afrikanischen Benin. Mit deutscher Unterstützung entstehen Schulgebäude, der Rotary Club Schwäbisch Gmünd hat unter seinem Präsidenten Prof. Dr. Manfred Wespel einen Bau finanziert. weiter
  • 684 Leser

Waldbrand verhindert

Abtsgmünd. Bei einem Einsatz in den Morgenstunden hat die Feuerwehr Abtsgmünd am Donnerstag verhindert, dass ein Brand an einem Holzstapel auf den Wald bei Reichertshofen übergriff. Eine Polizeistreife bemerkte gegen 3.45 Uhr den brennenden Holzstapel im Bereich Reichertshofen. Die Feuerwehr war bereits alarmiert und ging mit insgesamt 35 Kräften in weiter
  • 537 Leser
MUSIK10.00, HeidenheimMarktmusik mit Rimski-Korsakows Suite Symphonique Scheherazade, Pauluskirche, mit Fabian Wöhrle und Dörte Maria Packeiser15.00, Schwäbisch GmündKlavierspiel für Jung und Alt mit Katja Trenkler, Weststadt Treff, Festsaal St. Anna19.00, Schwäbisch HallStarkholzbacher Seenachtskonzert, Badesteg am Starkholzbacher See, Stuttgarter weiter
  • 1173 Leser

Der Baron als Tüfftler und Erfinder

Schon Anfang der dreißiger Jahre beschäftigte sich Baron Reinhard von König- Fachsenfeld mit der Frage: Wie kann ein Auto bei gleicher PS-Zahl und gleichem Hubraum schneller werden und dabei noch spritsparender sein? Eine moderne Auffassung, die unserer Tage entsprungen sein könnte. Damit schaffte Baron Reinhard 1932 die Voraussetzung für den ersten weiter
  • 1150 Leser

Grenzen der Ähnlichkeit

Der Kunstpreis der VR-Bank Aalen wurde zum neunten Mal vergeben. Peter Holl heißt der neue Preisträger. Er wird am Sonntag, 21. Juli, um 14.30 Uhr in der Rathausgalerie in Aalen in sein Werk einführen. Auf großformatigen Aquarellen konzentriert sich Holl auf figürliche Malerei. Es werden Personen, leere Räume oder Interieurs gezeigt, die von einer besonderen weiter
  • 1102 Leser

Letzte Orgelmusik zur Marktzeit

Die grandiose VII. Orgelsymphonie von Charles-Marie Widor erklingt in der letzten Orgelmusik zur Marktzeit vor der Sommerpause am Samstag, 20. Juli, ab 10 Uhr. An der Rieger-Orgel der Stadtkirche Aalen spielt der emeritierte Ulmer Münsterorganist Kirchenmusikdirektor Friedrich Fröschle. Der Eintritt ist frei, Spenden erbeten. Start der Marktmusiken weiter
  • 1224 Leser

Rund um die Biene

Am Sonntag, 21. Juli, veranstaltet die Härtsfelder Imkerschule ab 10 Uhr in Nattheim-Fleinheim ihren Tag der offenen Tür mit der Gläsernen Produktion. Außerdem gibt es Vorträge rund um Bienenzucht und Imkerei. weiter
  • 1229 Leser

Tunnelfest

Wenige Monate vor der Inbetriebnahme des Gmünder Einhorntunnels veranstalten Regierungspräsidium und Stadt Tage des offenen Tunnels am Samstag, 20. Juli, von 9 bis 19 Uhr, und Sonntag, 21. Juli, von 10 bis 18 Uhr. Für Interessierte besteht die einmalige Gelegenheit, das Tunnelbauwerk zu besichtigen und sich fachkundig erläutern zu lassen. Gleich zu weiter
  • 1673 Leser

Musikalische Liebesbriefe

Mit barocken Kostbarkeiten für Stimmen und Harfe entführt das Ensemble Savadi im Rahmen des 25. Festivals Europäische Kirchenmusik am Sonntag, 21. Juli, um 17 Uhr im Kloster Lorch sein Publikum ins frühe 17. Jahrhundert. weiter
  • 1173 Leser

Geschichte hautnah

Sie ist wohl eine der bekanntesten Widerstandskämpferin gegen das Nazi-Regime und weltweit bekannt. Die Rede ist von Sophie Scholl. Seit Kurzem gibt es ein Feature über Sophie Scholl mit unveröffentlichten Originaltönen. weiter
  • 1100 Leser
Am Samstag, 20. und Sonntag, 21. Juli führt der Ellwanger Kinderchor im Speratushaus (Freigasse 5) jeweils um 15 Uhr das Kindermusical „Daniel“ von Gerd-Peter Münden auf. Die biblische Geschichte wird dramatisch dargestellt, besonders kann man gespannt sein, wie die Löwengrube auf der Bühne aussieht und was darin passiert. Ca. 50 Kinder singen, eine weiter
  • 1283 Leser

Für Frauen ist das kein Problem

Um 20 Uhr sind Max Raabe & Palast Orchester mit dem neuen Live-Programm „Für Frauen ist das kein Problem“ in der Stadthalle Aalen zu Gast. Das Leitthema des neuen Programmes – man kann es schon erahnen – sind die Frauen. Oder doch eher die Liebe? Es sind, mit ein paar Ausnahmen, meist Liebeslieder. Liebe tut oft weh – weiter
  • 1116 Leser

Freizeit-Triathlon in Ellwangen

Am Samstag, 20. Juli, um 14 Uhr, findet am Ellwanger Kressbachsee der alljährliche Hobbytriathlon statt. Triathlon in Ellwangen heißt: 400 Meter Schwimmen, 28 im Radfahren und 6 Kilometer Laufen. Egal ob als Einzelstarter oder in der Staffel: Alle Teilnehmer erhalten ein T-Shirt, eine Urkunde und am Ende des Triathlons werden Sachpreise verlost. Anmeldungen weiter
  • 1228 Leser

Jakobusfest in Wöllstein

Der Gesangverein Wöllstein lädt ein zum traditionellen Jakobusfest am Samstag, 20. Juli, und Sonntag, 21. Juli. Zum ersten Mal wird beim Dorfhaus gefeiert. Am Samstag startet ab 19 Uhr der Festabend mit herzhaften Speisen und erfrischenden Getränken. Gegen 22 Uhr wird das traditionelle Jakobusfeuer entzündet. Am Sonntag um 8.45 Uhr begeht man das feierliche weiter
  • 1324 Leser

Listiger Räuber

Bei diesem herrlich warmen, sonnigen Wetter ist ein Besuch beim Kinderstück „Der Räuber Hotzenplotz“ besonders schön. Am romantischen Brenztopf vor dem wunderschönen Königsbronner Rathaus lässt es sich gemütlich verfolgen, wie Kasperl und Seppl versuchen, die Kaffeemühle, die der Räuber entwendet hat, wieder in Großmutters Besitz zu bekommen. weiter
  • 1037 Leser

Musik am Marktplatz

Am Samstag, 20. Juli, geben die Klosterstadtmusikanten aus Neresheim zusammen mit der Stadtkapelle Neresheim um 18 Uhr ein Gemeinschaftskonzert. Die Stadtkapelle Neresheim, ein Oberstufenorchester, das sich vorwiegend der konzertanten Blasmusik widmet, spielt zum ersten Mal in der Reihe „Musik auf dem Marktplatz“ in Nördlingen mit. Der Eintritt weiter
  • 860 Leser

Romantische Glut

Mit dem Radio-Sinfonieorchester Stuttgart ist am Samstag, 20. Juli, um 20 Uhr im Heilig-Kreuz-Münster eines der großen deutschen Orchester beim 25. Festival Europäische Kirchenmusik Schwäbisch Gmünd zu Gast. Michael Sanderling, Chefdirigent der Dresdner Philharmonie, leitet das Konzert mit Werken von Bruckner und Webern. weiter
  • 1123 Leser

Räuberkomödie

Nur noch wenige Male unterhält das Theater der Stadt Aalen auf der Freilichtbühne in Wasseralfingen mit der Räuberkomödie „Das Wirtshaus im Spessart“ inszeniert von Ingmar Otto. Die letzte Vorstellung am 21. Juli ist bereits ausverkauft. weiter
  • 1122 Leser

Sommernachtsträume

Am Samstag, 20. Juli, um 20 Uhr findet auf der Terrasse der Kulturscheune Zumhof ein musikalisch-literarischer Abend statt. Die beiden Musiker Paul-Ernst und Elke Knötzele haben die Rezitatorin Kerstin Müller aus Heilbronn eingeladen. Texte von Heinrich Heine, Masha Kaleko, Kurt Tucholsky, Wilhelm Busch wechseln sich ab mit passenden Musikstücken, ein weiter
  • 1099 Leser

Stadtlauf in Aalen

Den 27. Aalener Stadtlauf veranstaltet die Stadt Aalen am Samstag, 20. Juli. Die Strecke führt wieder um den Aalener Innenstadtbereich. Organisiert wird dieses Sportevent durch die LSG Aalen. Start und Ziel sind auf dem Gmünder Torplatz. Gestartet wird ab 15 Uhr mit den Bambiniläufen. Darauf folgen ab 15.20 Uhr die Schülerläufe und um 17.25 Uhr der weiter
  • 1456 Leser

Von der Liebe

Im neuen Programm von Klaus Birk geht es um die Liebe. Deine, meine, unsere. „Magst Du mich lieben? Und wenn ja, was willst Du dafür?“ Birk mag Schwaben und Menschen, Wähler und Gewählte, bewundert Stadt und Land, freut sich über die Qual der Wahl und singt ein fröhliches Lied den Pfeifen und Pfaffen. Er gastiert am Samstag, 20. Juli, um weiter
  • 1071 Leser

Premiere

Die Theatermenschen Ellwangen feiern am Mittwoch, 24. Juli, um 20 Uhr die Premiere ihres Sommerstücks „Odysseus – eine Reihe seltsamer Verstrickungen“. Einlass ist jeweils 30 Minuten vor Beginn der Vorstellung. Gespielt wird auf dem Schloss Ellwangen, in der Theatersenke (Ausweichbühne „Schafstall“ bei schlechtem Wetter). weiter
  • 1010 Leser

Bundes-Singen 2013 in Feuchtwangen

Der Fränkische Sängerbund mit seinen 1800 Chören und Ensembles und 45.000 aktiven Sängern und Sängerinnen in ganz Nordbayern veranstaltet am 27.und 28. Juli in Feuchtwangen sein „21. Bundessingen“ mit Chören aus Franken und der Nord-Oberpfalz. Eine Kreis-Chorserenade am Zwinger wird am Samstag, 27. Juli, 18.30 Uhr das große Sängerfest mit weiter
  • 694 Leser

Familienzuwachs

Was passiert, wenn die Töchter heranwachsen und ihre Freunde mit nach Hause bringen? Eine ganz andere Perspektive über die Beziehung einer Mutter zu den Liebhabern ihrer Töchter.Nina ist Mutter dreier Töchter und geht voll in ihrer Rolle als umsorgende Mutter auf. Sie möchte ihnen all die Liebe und Fürsorge zukommen lassen, die ihr ihre Mutter nie geben weiter
  • 586 Leser
25. Festival Europäische Kirchenmusik Isabelle Siyou und Hellmut Hattler in St. Franziskus

Feuerwerk der Klangerzeugung

Von Gegensätzen geprägt, treffen mit Isabelle Siyou und Hellmut Hattler am Dienstag, 23. Juli, um 20 Uhr in der Pfarrkirche St. Franziskus Schwäbisch Gmünd schwarz und weiß, Frau und Mann, Stimme und E-Bass aufeinander: Das Duo „Siyou ´n´ Hell“ eröffnet Besuchern des 25. Festivals Europäische Kirchenmusik an diesem Abend spirituelle Dimensionen weiter
  • 760 Leser

Liedpoesie unter Sternen

Am Freitag, 26. Juli, um 20 Uhr ist der Liedpoet vom Hohenstaufen wieder im Kloster Lorch. Harald Immig, einer der bekanntesten Liedermacher Süddeutschlands, gastiert mit Ute Wolfs Gesang und Klaus Wuckelts Lyra im romantischen Klostergarten mit neuen poetisch, lyrisch heiteren Liedern. Das Harald Immig Konzert unter freiem Himmel verzaubert immer wieder weiter
  • 727 Leser

Mendelssohns Elias zum Jubiläum

„Ist nicht des Herrn Wort wie ein Feuer?“, heißt es in Felix Mendelssohn Bartholdys Oratorium „Elias“, das beim 25. Festival Europäische Kirchenmusik zum Thema „Feuer und Flamme“ erklingt. Mit dem Philharmonischen Chor und dem Chor der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd unter der Leitung von Stephan Beck ist weiter
  • 793 Leser
gala: Die Fortsetzung des Pferdemärchens „Kristallion“ kommt nach Nördlingen

Märchenhafte Reitkunst

Das Warten hat ein Ende: Nach über vier Jahren Vorbereitungszeit können sich alle Pferdeliebhaber auf den zweiten Teil von „Kristallion“ freuen. Die Vorstellungen der Pferdegala von Karlheinz Grundler sind am Wochenende vom 13. -15. September in Nördlingen zu sehen. weiter
  • 583 Leser

Orgelkonzert

Er ist seit 1985 Titularorganist an der Kathedrale Notre-Dame in Paris: Philippe Lefebvre gastiert zum Jubiläum „25 Jahre Festival Europäische Kirchenmusik“ am Freitag, 26. Juli, um 18.30 Uhr im Heilig-Kreuz-Münster in Schwäbisch Gmünd. Seine Programmauswahl lässt Werken von unter anderem Johann Sebastian Bach, Louis Vierne und Maurice Duruflé weiter
  • 684 Leser
Konzert: Luca Hänni kommt mit seiner „Living the dream“- Tour nach Stuttgart

Seinen Traum leben

Er zählt zu den wohl größten Sympathieträgern am derzeitigen Pop-Himmel und wird im Oktober seinen Traum ein Stück weiterleben: Erstmals seit der Veröffentlichung seines neuen Albums „Living The Dream“ geht Luca Hänni wieder auf Tournee und macht am Mittwoch, 9. Oktober, Station im LKA in Stuttgart . weiter
  • 5
  • 825 Leser

Burgfest Niederalfingen

Von Freitag, 26. Juli, bis Sonntag, 28. Juli, möchte der Verein Heimatliebe in Niederalfinden die Bevölkerung der Nachbargemeinden ganz herzlich zum diesjährigen Burgfest auf der Marienburg in Niederalfingen einladen. Am Freitag, 26.Juli, ab 19 Uhr startet der Festbetrieb für alle mit schwäbischem Vesper im unteren Burghof. Ab 20.30 Uhr findet ein Rockkonzert weiter
  • 825 Leser

Funkender Wettbewerb

Beim Internationalen Feuerwerksfestival „Flammende Sterne“ treten vom 16. bis 18. August in Ostfildern die besten Pyrotechniker der Welt im feurigen Wettkampf gegeneinander an. Zu dem dreitägigen Open-Air-Festival werden auch dieses Jahr wieder rund 50.000 Besucher aus ganz Baden-Württemberg erwartet. Die teilnehmenden Feuerwerks-Teams reisen weiter
  • 742 Leser

Happy Birthday

Holiday on Ice – Die beliebteste Eisshow der Welt feiert ihren 70. Geburtstag und hat den Vorverkauf für die neue Produktion gestartet. Vom 11. bis 15. Dezember gastiert die Show in der Stuttgarter Porsche-Arena: Eindrucksvolle Momente auf und über dem Eis, spektakuläre Augenblicke im Einklang mit modernster Technik und professioneller Eiskunstlauf weiter
  • 912 Leser
Musical: Naturtheater Heidenheimer wird zum Broadway

Musical-Highlights

Am Donnerstag, 25. Juli, ist es wieder soweit: Die Bühne des Naturtheaters wird zur Außenstelle der schillernden, glitzernden Musical-Meile des Broadway bei der schon traditionellen Musical Night. weiter
  • 652 Leser
Festival: Im Schlierbachtal rocken acht Bands unter freiem Himmel

Rock im Steinbruch

Der „Gruabarock“ findet traditionell im Schlierbachtal bei Neuler statt. In diesem Jahr spielen acht Bands an den beiden Festivaltagen. Headliner am Freitag, 26. Juli, ist die deutsche Band Weissglut. Am Samstag, 27. Juli, rocken Human Zoo die Hauptbühne. Beginn ist jeweils um 20 Uhr. weiter
  • 608 Leser

Satire unter freiem Himmel

Am Mittwoch, 31. Juli, spielen die „Mehlprimeln“ schon fast traditionell auf der schönen Freilichtbühne „Alte Bastei“ ein Konzert. Die Mehlprimeln, das sind Reiner und Dietmar Panitz, die seit über 40 Jahren die deutsche Kleinkunstszene beleben. Sie sind es, die einst jene neuartige Form des Kabaretts erfanden, das bald viele weiter
  • 630 Leser

Ansturm auf Anatevka

Da die Nachmittagsvorstellung von Anatevka am Samstag, 20. Juli, rasch ausgebucht war, bieten die Kreuzgangspiele am Mittwoch, 24. Juli, um 16.15 Uhr einen weiteren Nachmittagstermin an. Anatevka, das ist ein jüdisches Dorf, dessen Bewohner den vielen kleinen und großen Anforderungen des Lebens auf ihre sehr eigene Art gerecht zu werden versuchen. Die weiter
  • 575 Leser

Europäische Meisterwerke

Schwäbisch Gmünd beteiligt sich zum Jubiläum „25 Jahre Festival Europäische Kirchenmusik“ in diesem Jahr mit einem Konzert des Choir of Trinity College Cambridge am Angebot der KulturRegion Stuttgart. Der Chor ist am Donnerstag, 25. Juli, um 20 Uhr in der Augustinuskirche zu erleben . weiter
  • 653 Leser

Festprogramm

Das große Festwochenende anlässlich des 200-jährigen Bestehens der SHW-Bergkapelle findet vom 19. bis 21. Juli in der „Alten Schmiede“ statt. Wie schon vor 50 Jahren beginnt das Fest am Freitagabend mit der Bierprobe. Zur Unterhaltung spielt die „Egerländer-Besetzung“ der Bergkapelle unter dem Motto: „Mir sehat net bloß weiter
  • 629 Leser

Schlager auf dem Schloss

Schlager sind herrlich, wenn Dieter Thomas Kuhn sie singt. Und noch herrlicher werden sie, wenn er es in der malerischen Umgebung von Schloss Kapfenburg tut, live und unter freiem Sommerhimmel. Bunter und lebendiger kann ein Konzert nicht werden, so wie am Mittwoch, 24. Juli, 20.30 Uhr im historischen Innenhof der ehemaligen Deutschordensfeste. An diesem weiter
  • 641 Leser

Tolle Feste feiern

Rund ums Jahr gibt es viel zu feiern. Um für jeden Anlass eine kreative Dekorationsidee zu haben, gibt es das Buch „Feste feiern“ mit vielen Tipps.Egal ob Kindergeburtstag, Silvesterparty oder eine Hochzeit: Karen Meier-Ebert und Susanne Mansfeld geben originelle Tipps für die Gestaltung von Festen jeder Art. Zudem sind einfache Rezepte weiter
  • 5
  • 582 Leser
Die KulturchefIn empfiehlt Viva Voce Seite 4A Capella ist immer ein ganz besonderes Erlebnis und Viva Voce mischen im Bereich deutschsprachiger Vokalkunst seit rund zehn Jahren ordentlich mit. Vox-Pop nennen die fünf Stimmkünstler ihren unverwechselbaren Stil, mit dem sie nun sicher auch beim Festival Schloss Kapfenburg begeistern werden. weiter
  • 1101 Leser
Meine FreizeitThomas Rieger21 JahreStudentaus WasseralfingenBergkapellen-Jubiläum Seite 1„Ich freue mich auf des Jubiläumswochenende der SHW-Bergkapelle. Zusammen mit Katrin Scherer bin ich dort Jugendleiter. Ein besonderes Highlight wird dabei sicher der Umzug am Sonntag sein, weil sich dazu viele Gruppen angemeldet haben. Aber wir hoffen auch weiter
  • 642 Leser
Jubiläum An diesem Wochenende feiert die SHW-Bergkapelle Wasseralfingen ihr 200-jähriges Bestehen

Bergkapelle feiert mit Gästen

Vom Freitag, 19. Juli, bis einschließlich Sonntag, 21. Juli, steht das große Festwochenende anlässlich des 200-jährigen Bestehens der Wasseralfinger SHW-Bergkapelle an. Dazu gibt es rund um und in der „Alten Schmiede“ viel Programm. Am Sonntag wird ganz Wasseralfingen einen Festzug aus insgesamt 60 Musikkapellen erleben. Die Bergkapelle weiter
  • 710 Leser
Quadratisch, formalistisch, gut - Heinrich Modersohn, Spross einer bekannten Künstler-Dynastie, studierte bei Gotthard Graubner an der Hochschule für Bildende Künste in Hamburg . Seine großformatigen Aquarelle entstehen seit den 90er Jahren im Wechsel mit Holzdrucken und Malereien auf Leinwand. Ungewöhnlich im quadratischen Format versuchen sie, die weiter
  • 718 Leser
Abstrakt sind ihre Arbeiten – und experimentell. Rhoda Bertz reduziert Form und Farbe und nimmt sich die Freiheit, ihre Gedanken offen und ungebunden zu gestalten. Sie entdeckt Geschichten und Geschichte im scheinbar Uninteressanten und setzt diese, oft in Serien, vielfältig um. So schafft Bertz in ihren Arbeiten immer wieder Raum für neue Entdeckungen. weiter
  • 639 Leser

Neue Generation

Here’s the New Generation: Im Jugendkulturzentrum Esperanza in Schwäbisch Gmünd gibt es am Mittwoch, 24. Juli, „Glasgower Irish Folk’n’Roll“ von der Band The Wakes auf die Ohren. Beginn des Konzertes ist 19 Uhr. weiter
  • 567 Leser

Freitag, 19. Juli

Blickpunkt Brot und BeKi auf dem Bauernmarkt Schwä-bisch Gmünd: Der Geschäftsbereich Landwirtschaft des Landratsamtes präsentiert am Freitag, 19. Juli von 13 Uhr bis 17 Uhr auf dem Bauernmarkt in Gmünd die Landesinitiativen BeKi „Bewusste Kinderernährung“ und „Blickpunkt Ernährung“ mit einem interaktiven Infostand. Hierbei gibt weiter
  • 561 Leser

SHW CT: Gießerei Kiel gerettet

Caterpillar kauft insolvente SHW CT-Gießerei – Düstere Aussichten für Heidenheim
In den Insolvenzverfahren der Gießereigruppe SHW CT hat der erste der vier Gießereistandorte einen neuen Eigner gefunden. Die neu gegründete Caterpillar Castings Kiel GmbH und der Insolvenzverwalter vom Neu-Ulmer Büro Schneider, Geiwitz & Partner haben am Donnerstag einen Kaufvertrag unterzeichnet. Dieser sieht vor, dass zum 1. August die Übergabe weiter
  • 5
  • 2475 Leser

400 000 Euro weniger wären möglich

Verwaltung stellt Energiebericht vor – Verbrauch seit 1996 gesunken – Preissteigerung hebt Sparmaßnahmen auf
Zwar hat die Stadt Gmünd 2012 mehr Heizenergie und Wasser verbraucht als 2011, dennoch sind die städtischen Energiekosten seit 1996 insgesamt weniger geworden. Diese Bilanz stellte Griseldis Deutschmann im Gemeinderat vor. Insgesamt hat die Stadt für Heizung, Strom und Wasser 2012 2,157 Millionen Euro ausgeben. weiter
  • 705 Leser

Bei Unfall werden zwei Autofahrerinnen verletzt

Zwei Autofahrerinnen sind bei einem Unfall am Donnerstagvormittag in der Nähe der Pädagogischen Hochschule verletzt worden. Zu dem Unfall kam es, als ein Opel aus der Parkplatzzufahrt der Pädagogischen Hochschule in die Oberbettringer Straße fuhr und gegen 9.45 Uhr mit einem vorfahrtsberechtigten VW Golf zusammenkrachte, der aus Richtung Oberbettringen weiter
  • 1255 Leser

Mittelalterliche Musizierkunst

Festival Europäische Kirchenmusik – Das Duo Enßle & Lamprecht reißt die Zuhörer im Kloster mit
Wenn das Publikum des Festivals Europäische Kirchenmusik einmal so klatschen kann, wie es Anne-Suse Enßle und Philipp Lamprecht am Ende des Konzerterlebnisses am Mittwochabend gemacht haben, dann wäre die Klatschkultur genauso hoch angesiedelt, wie das Niveau des Konzerts im Kloster der Franziskanerinnen. Dort nahm das Duo mit in die Musizierkultur weiter
  • 5
  • 1005 Leser

Regionalsport (14)

Drei Talente aus Bettringen nominiert

Tennis, Vorkader-Sichtung
Bei der Zentralen Bezirkssichtung des WTB-Bezirks B Kocher-Rems-Murr zeigten die Besten der Regionalsichtungen ihr Können. Für den Vorkader nominiert sind unter anderem drei Spieler aus Bettringen. weiter
  • 224 Leser

Elisa Lechleitner auf Medaillenkurs

Leichtathletik, Baden Württembergische Meisterschaft M/W 14
Gaggenau ist am Samstag Austragungsort der Baden-Württembergischen Einzelmeisterschaften der Jugend M/W 14. Die LG Staufen ist mit einem kleinen Team vertreten. weiter
  • 156 Leser

HBG-Beach-Team fährt nach Berlin

Volleyball, Jugend trainiert für Olympia: HBG-Beachvolleyball-Teams für das Bundesfinale qualifiziert
Während die Volleyballer vom Hans-Baldung-Gymnasium knapp an der Finalbegegnung vorbeischrammten, feiern die Beachvolleyballer den Sieg im Landesfinale. Mit diesem Sieg haben sich die Gmünder für das Bundesfinale in Berlin qualifiziert. weiter
  • 231 Leser

Mögglingen holt den Wanderpokal

Fußball, Schulturnier
In der mittlerweile dritten Auflage standen sich dieses Jahr die vierten Klassen der Schule am Römerkastell Böbingen und der Limesschule Mögglingen gegenüber. weiter
  • 172 Leser

Neues Tor für den TSV Mutlangen

Im Rahmen des Fußballcamps der Fußballjugend des TSV Mutlangen wurde ein Zuschuss von 500 Euro für ein neues Tor von der Raiffeisenbank Mutlangen übergeben. Das Bild zeigt eine Gruppe der Teilnehmer des TSV Mutlangen am Fußballcamp mit dem bekannten VfB-Trainer Walter Eschenbacher und Bernd Feichtinger. Links im Bild übergibt der Regionalmarktleiter weiter
  • 399 Leser

Normannia sichert sich den Cup

Hockey, A-Junioren
Mit einem überaus deutlichen Resultat von 9:0 fegte der FC Normannia den HC Esslingen vom Platz. Somit setzt man sich weiter von Verfolger Suebia Aalen ab und feiert nun den Pokal. weiter
  • 195 Leser

RFV Gmünd lädt zum Derby

Pferdesport: Großes Reit- und Springturnier des RFV Schwäbisch Gmünd am 20. und 21. Juli
Am Wochenende veranstaltet der RFV Schwäbisch Gmünd sein traditionelles Reit- und Springturnier. Insgesamt 19 Prüfungen in Dressur und Springen der Klassen E bis M stehen auf der Vereinsanlage im Neidling an. Highlights sind das sechste „Gmünder Derby“, das Finale des Ostalb-Dressur-Cups und die vierte Wertungsprüfung der Ostalb-Kids-Tour. weiter
  • 258 Leser

Sport und Spaß in Eschach

Freizeitsport: Sportfest des FC Eschach mit abwechslungsreichem Programm
An diesem Wochenende steht Eschach ganz im Zeichen des Sports. Von Freitag bis Sonntag steht beim Sportfest des FC Eschach ein bunter Sport-Mix auf dem Programm. weiter
  • 236 Leser

Felix Bauer muss passen

Fußball, Testspiele: FC Normannia zu Gast in Bargau – TSGV am Samstag zuhause
Mit dem Spiel FC Bargau gegen FC Normannia Gmünd wird das Bargauer Sportwochenende am Freitagabend eröffnet (Anpfiff: 18.30 Uhr). Der TSGV Waldstetten empfängt am Samstag um 17 Uhr die TSG Nattheim. weiter
  • 4
  • 515 Leser

Drei Gmünder Sieger des TSB

Taekwondo, Internationaler Bodenseecup: TSB Schwäbisch Gmünd vorne dabei
Beim 15. Internationalen Bodenseecup in Friedrichshafen, Vollkontakt, war auch die Abteilung Taekwondo des TSB Schwäbisch Gmünd dabei. Mit rund 300 Teilnehmern war das Turnier in ihren Gewichtsklassen voll besetzt. weiter
  • 343 Leser

Sportmosaik

Jetzt ist es bittere Gewissheit: Normannia-Neuzugang Sven Weiner hat sich in seinem ersten Training bei seinem neuen Verein das Kreuzband gerissen. Statt heute Abend im Testspiel gegen seinen ehemaligen Verein antreten zu können, wartet der Ex-Bargauer auf einen OP-Termin; das Fußballspielen in diesem Jahr ist abgehakt. „Auch wenn das noch weit weiter
  • 457 Leser

Ein neuer Geist und großer Druck

Die 2. Bundesliga im Check: Die 17 Konkurrenten des VfR Aalen im Kurzportrait
Ein neuer Geist in Fürth, ein Heimkehrer in Düsseldorf, eine noch bessere Offensive in Kaiserslautern, der große Druck in Köln, Geheimfavorit Union Berlin und neuer Mut in Cottbus und Bochum: Die 17 Konkurrenten des VfR Aalen in kurzen Portraits. weiter
  • 492 Leser

Der VfR Aalen in der Saison 2013/2014

Gerade einmal eine Woche ist es her, dass der VfR Aalen seinen neuen Trikotsponsor proWIN präsentierte. Kurz darauf stellte sich das gesamte Team im neuen Outfit zum Mannschaftsfoto dem Fotografen.Untere Reihe von links.: Takuma Abe, Nico Zimmermann, Selim Aydemir, Marcel Wehr, Daniel Bernhardt, Jasmin Fejzic, Fabian Weiß, Michael Klauß, Robert Lechleiter. weiter
  • 354 Leser

Überregional (85)

"Jedermann" ist nicht jedermanns Sache

Salzburger Schauspielchef Sven-Eric Bechtolf: Reiz des Stückes liegt im Unzeitgemäßen
Es geht wieder los: Hofmannsthals "Jedermann" in Salzburg. Selbst manche Macher halten das Stück für unzeitgemäß oder finden nur schwer Zugang. Ein Mysterienspiel, das unergründlich bleibt. weiter
  • 226 Leser

2000 Euro für jeden Eidgenossen

Bürgerbewegung fordert Grundeinkommen
Eine Schweizer Bürgerbewegung fordert ein staatliches Grundeinkommen für alle Einwohner. Das Volk soll über den Geldsegen entscheiden. weiter
  • 379 Leser

50 Porträts, 50 Autoren

Die Ausstellung "Unter vier Augen. Porträts sehen, lesen, hören" ist bis 20. Oktober in der Staatlichen Kunsthalle Karlsruhe zu sehen. Dazu gibt es kostenfrei einen Audioguide, außerdem ist ein Buch mit allen Texten erschienen (Kerber Verlag, 29,90 Euro) sowie eine App. Im Rahmenprogramm gibt es Lesungen und Gespräche mit Autoren. Informationen Öffnungszeiten weiter
  • 357 Leser

Abfahrt lohnt sich

Besser erreichbar Raststätten liegen direkt an der Autobahn - Autohöfe dagegen nahe einer einer Anschlussstelle. Um sie zu erreichen, müssen Autofahrer die Autobahn verlassen. Beide bieten in der Regel Parkplätze für Pkw und Lkw, eine Tankstelle, Speisen, Getränke und sanitäre Einrichtungen. Laut ADAC gibt es in Deutschland rund 430 "bewirtete Raststätten" weiter
  • 2254 Leser

Abgelehntes Bürgerbegehren vor Gericht

Mischfinanzierung Vier Jahre nach dem Scheitern ihres ersten Bürgerbegehrens haben Gegner von Stuttgart 21 vor dem Stuttgarter Verwaltungsgericht einen neuen Anlauf gestartet. Diesmal streiten sie für ihr zweites Bürgerbegehren. Nach Ansicht der Kläger ist die Mischfinanzierung des Milliardenvorhabens verfassungswidrig. Die Stadt dürfe sich nicht an weiter
  • 330 Leser

Auf einen Blick vom 18. Juli 2013

FUSSBALL GOLD CUP in den USA, Vorrunde, 3. Spieltag, Gr. B: El Salvador - Haiti 1:0 (0:0) Honduras - Trinidad & Tobago 0:2 (0:2) Abschlusstabelle: 1. Honduras 6 Punkte, 2. Trinidad & Tobago 4, 3. El Salvador 4, 4. Haiti 3. Gruppe C: Kuba - Belize 4:0 (1:0) USA - Costa Rica 1:0 (0:0) Abschlusstabelle: 1. USA 9 Punkte, 2. Costa Rica 6, 3. Kuba weiter
  • 319 Leser

Auf ewig versinken

Kunst und Literatur "Unter vier Augen" in Karlsruhe
Hier kann man abtauchen: Die Staatliche Kunsthalle Karlsruhe zeigt 50 Porträts aus ihrer Sammlung in der Ausstellung "Unter vier Augen". 50 Autoren wurden gebeten, Texte zu den Gesichtern zu schreiben. weiter
  • 429 Leser

Aufräumarbeiten dauern mehrere Tage

Sperrung Nach dem schweren Zugunglück auf der Illertalbahn bei Kellmünz ist ein Teil der Strecke gesperrt worden. Wie die Bahn gestern Nachmittag mitteilte, dauern die Aufräumarbeiten und vor allem die Reparatur der beschädigten Schienen und Schwellen voraussichtlich mehrere Tage. So lange bleibt der Streckenabschnitt zwischen Illertissen und Memmingen weiter
  • 286 Leser

Aus dem Gleis gesprungen

Schweres Zugunglück auf der Illertalstrecke - Insgesamt 13 Verletzte
Drei Schwerverletzte, Sachschaden in Millionenhöhe: Das ist die Bilanz eines Zugunglücks, das sich gestern auf der Strecke Ulm-Memmingen ereignet hat. Eine Regionalbahn hatte ein Auto erfasst und war entgleist. weiter

Bestatter weist Betrugsvorwürfe zurück

Das Haller Bestattungsunternehmen, das wegen Betrugsvorwürfen ins Visier der Staatsanwaltschaft geraten ist, hat seinen Betrieb inzwischen eingestellt. Das bestätigte der Anwalt des beschuldigten Unternehmers gestern unserer Zeitung. Die Stadt hatte dem Betrieb am Montag die Zulassung für Bestattungen entzogen. Die Vorwürfe gegen das Unternehmen wiegen weiter
  • 309 Leser

Bester Franzose raus

Sturz Der bislang bestklassierte französische Radprofi Jean-Christophe Peraud hat nach einem Sturz im Einzelzeitfahren der 17. Etappe die 100. Tour de France aufgeben müssen. Pechvogel Peraud kam innerhalb der letzten zwei Kilometer vor dem Ziel in der Abfahrt nach Chorges zu Fall. Der 36-Jährige versteuerte sich und fiel auf seine ohnehin schon lädierte weiter
  • 859 Leser

Blatter: WM 2022 im Winter

Rolle rückwärts von Fifa-Präsident Joseph Blatter: Der Chef des Fußball-Weltverbandes hat erstmals unmissverständlich eine Verlegung der höchst umstrittenen WM 2022 in den Winter gefordert: "Die WM in Katar kann nur im Winter stattfinden", sagte der Schweizer. Blatter kündigte an, dass er das Thema im Fifa-Exekutivkomitee im Oktober zur Sprache bringen weiter
  • 372 Leser

Bonus für Meister gefordert

Südwest-Handwerk sorgt sich um Konkurrenzfähigkeit mit Bayern
Immer mehr junge Menschen studieren - gleichzeitig bleibt eine steigende Zahl von Ausbildungsplätzen unbesetzt. Auch im Handwerk. Deshalb fordert der Handwerkstag nun eine Prämie für junge Meister. weiter
  • 546 Leser

Bushido-Lied auf dem Index

Songtext als jugendgefährdend eingestuft
Das umstrittene Lied "Stress ohne Grund" des Rappers Bushido ist vorläufig auf den Index gesetzt worden. Es enthalte Tötungs- und Gewaltfantasien. weiter
  • 356 Leser

CDU empört über "Entgleisungen" Bilkay Öneys

Integrationsministerin Bilkay Öney (SPD) steht wegen möglicherweise privater Äußerungen über vermeintliche "Fremden- und Türkenfeindlichkeit" in der CDU in der Kritik. In einem türkischen Internetportal wird sie mit Aussagen zitiert, mit denen sie die Christdemokraten in die Nähe von Rassisten rückt. Die Ministerin ließ ihre Pressestelle nach entsprechenden weiter
  • 300 Leser

Der "Jedermann" ist nicht jedermanns Sache

Salzburger Schauspielchef Sven-Eric Bechtolf: Reiz des Stückes liegt im Unzeitgemäßen
Es geht wieder los: Hofmannsthals "Jedermann" in Salzburg. Selbst manche Macher halten das unergründliche Mysterienspiel für unzeitgemäß. weiter
  • 397 Leser

Diskussionen um Geldbedarf Griechenlands

Brüssel sieht keine akute Finanzlücke in Griechenland. Ein solches Loch von bis zu 10 Mrd. EUR drohe nicht. "Die Zahl, die Sie in der Presse sehen, ist falsch", sagte der Sprecher von EU-Währungskommissar Olli Rehn. Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) wird sich bei seinem Kurztrip in Athen am heutigen Donnerstag aber dennoch auf Hoffnungen weiter
  • 408 Leser

Ecclestone angeklagt

Jetzt wird es eng für Bernie Ecclestone: In der Schmiergeld-Affäre um Ex-Banker Gerhard Gribkowsky droht dem Formel-1-Manager im schlimmsten Fall eine Haftstrafe. Die Staatsanwaltschaft München hat den 82-Jährigen wegen Bestechung und Beihilfe zur Untreue angeklagt. Ein entsprechendes Schreiben sei Ecclestone zugegangen, bestätigte die Behörde gestern. weiter
  • 308 Leser

Ein Prozentpunkt Vorsprung

Stimmung Gut neun Wochen vor der Bundestagswahl sieht eine Forsa-Umfrage von Stern und RTL einen knappen Vorsprung von Schwarz-Gelb vor SPD, Grünen und Linkspartei. Union und FDP kommen demnach zusammen auf 46 Prozent. Sie liegen damit einen Punkt vor den drei Oppositionsparteien. CDU/CSU erreichen zum vierten Mal in Folge 41 Prozent, die FDP verharrt weiter
  • 355 Leser

EU will Netzneutralität aufweichen

EU-Kommissiarin Neelie Kroes will die Gleichbehandlung von Inhalten im Internet aufgeben. Daten sollen demnach auch unterschiedlich schnell im Netz übertragen werden können. "Inhalteanbieter und Telekommunikationsprovider sind frei, miteinander Vereinbarungen zum Umgang mit Volumentarifen der Kunden und der Übertragung von Daten unterschiedlicher Qualitätsklassen weiter
  • 410 Leser

Frachter mit Waffen an Bord aufgebracht

Ein in Panama aufgebrachtes nordkoreanisches Frachtschiff hat kubanische Waffen an Bord. Die veralteten Waffen aus sowjetischer Produktion sollten in Nordkorea repariert und zurück nach Kuba gebracht werden, erklärte das kubanische Außenministerium. Der Frachter "Chon Chon Gang" hat nach diesen Angaben 240 Tonnen "defensive Waffen" an Bord, darunter weiter
  • 319 Leser

Friedrich tritt Debatte über Grundrechte los

Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) hat die Sicherheit nach einem Auftritt vor einem Bundestagsgremium als "Supergrundrecht" bezeichnet und damit eine Debatte über den Stellenwert der Grundrechte ausgelöst. Menschenrechtler warfen dem CSU-Politiker gestern vor, in der Diskussion um die massenhafte Überwachung von Internet und Telefondaten weiter
  • 324 Leser

Froome, wer sonst?

Brite dominiert beim Zeitfahren - Heute gehts zweimal nach LAlpe dHuez
Beim Einzelzeitfahren blitzte erneut die Dominanz auf: Nach dem dritten Etappensieg des Tour-Dominators Christopher Froome nimmt der zweite Gesamtsieg eines Briten immer konkretere Formen an. weiter
  • 302 Leser

Gauck kommt zum Finale

Prominente Unterstützung Die deutsche Frauenfußball-Nationalmannschaft darf für den Fall des Einzugs in das Endspiel der EM-Endrunde in Schweden (28. Juli) auf prominente Unterstützung hoffen. Bundespräsident Joachim Gauck hat sein Kommen angekündigt. DFB-Präsident Wolfgang Niersbach zog ein positives Zwischenfazit: "Es ist eine neue Mannschaft mit weiter
  • 381 Leser

Gespräche über Urheberrecht von Spielen

Bei einem Treffen in Berlin haben sich Autoren und Verlage geeinigt, über Wege zu einem Urheberschutz für Gesellschaftsspiele zu beraten. Bislang hatte das die Fachgruppe Spiel, in der 20 deutsche Verlage organisiert sind, aus kartellrechtliche Bedenken abgelehnt. Die Spieleautorenzunft, die nach eigenen Angaben 422 Spieleautoren vertritt, hatte deshalb weiter
  • 398 Leser

Groz-Beckert setzt weniger ab

Der Textilzulieferer Groz-Beckert hat seinen Umsatz im vergangenen Jahr trotz sinkender Nachfrage leicht steigern können. Die Erlöse stiegen um 2 Prozent auf 539 Mio. EUR, teilte das Unternehmen in Albstadt (Zollernalbkreis) mit. Zwar sei der Absatz im Vergleich zum Vorjahr etwas zurückgegangen. Gleichzeitig habe man beim Export aber von Wechselkursveränderungen weiter
  • 442 Leser

Handwerk fordert Bonus

Vorbild Bayern: 1000 Euro für jeden neuen Meister
Der Baden-Württembergische Handwerkstag (BWHT) fordert vom Land eine Prämie für jeden neuen Meister. 1000 Euro solle bekommen, wer an einer Handwerks- oder Industrie- und Handelskammer die Meisterprüfung besteht. Das sagte gestern BWHT-Hauptgeschäftsführer Oskar Vogel. Bayern vergibt ab 1. September eine solche Prämie. Der BWHT fürchtet daher, dass weiter
  • 383 Leser

Harte Fronten in Belfast

Krawalle nehmen kein Ende - Nordirland erleidet Rückfall in alte Gewalt
Die fünfte Nacht in Folge erschüttern Krawalle die nordirische Stadt Belfast. Der erfolgreiche Friedensprozess hat vor allem die gebildete Mittelschicht erreicht. Die Verlierer der Gesellschaft randalieren weiter. weiter
  • 337 Leser

Hochtourig - aber bitte leise

"Hochschwarzwald hochtourig" heißt der Titel eines neuen Motorrad-Führers. Für den Grünen-Abgeordneten Pix ist das eine Provokation. weiter
  • 431 Leser

Hypovereinsbank warnt vor Firmenpleiten

Die Hypovereinsbank hat vor Firmenpleiten in Deutschland durch die schleppende Umstellung auf die neuen internationalen Kontonummern gewarnt. Unternehmen, die nicht rechtzeitig umstellten, dürften von Februar 2014 an kein Geld mehr von ihren Kunden einziehen, sagte Philipp Reimnitz, Bereichsvorstand Multinationale Unternehmen. "Je nach Geschäftsmodell weiter
  • 425 Leser

Kaiserslautern ist Topfavorit auf den Aufstieg

Die üblichen Verdächtigen Kaiserslautern, Köln, Düsseldorf und Greuther Fürth? Oder doch Geheimtipp Union Berlin? Um den Aufstieg in das Fußball-Oberhaus kämpfen nach Ansicht der Zweitligatrainer gleich ein halbes Dutzend Mannschaften. Topfavorit der Umfrage unter den 18 Vereinen ist allerdings der Vorjahresdritte 1. FC Kaiserslautern. "Es spielen etliche weiter
  • 358 Leser

Kapitän bietet Deal an

Prozess um "Costa Concordia": Schuldeingeständnis gegen milde Strafe?
In den Medien gilt er als "Kapitän Feigling". Seine Erklärung, er sei in ein Rettungsboot gerutscht, empört weltweit. Nun will der "Costa"-Kapitän Schettino vor Gericht das Bild von sich korrigieren - und handeln. weiter
  • 366 Leser

Keine Ähnlichkeit zum Terror-Trio

Phantombilder von Polizistenmord sind publik
Der Heilbronner Polizistenmord bleibt rätselhaft. Die Tat wird dem NSU zugeschrieben - doch keines der 14 Phantombilder der Polizei passt zum Trio. weiter
  • 373 Leser

Klinsmanns US-Boys im Geschichtsbuch

Jürgen Klinsmann hat einen Eintrag im Geschichtsbuch des US-Soccer sicher. Der deutsche Trainer gewann mit der amerikanischen Fußball-Nationalmannschaft beim Gold Cup auch das dritte Vorrundenspiel. Durch ein 1:0 über Costa Rica verließen die US-Boys unter Klinsmann den Platz zum achten Mal nacheinander als Gewinner. Eine solche Siegesserie hat es in weiter
  • 259 Leser

KOMMENTAR · GRUNDRECHTE: Präventionsminister

Nun hat Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich die Katze aus dem Sack gelassen: Sicherheit ist der oberste Wert des Staates, dem sich alle anderen Grundrechte unterzuordnen haben. Das ist populistisch, juristisch fragwürdig und obendrein ein übler Trick, der einem Politiker, zu dessen zahlreichen Amtsbezeichnungen die des Verfassungsministers gehört, weiter
  • 388 Leser

KOMMENTAR · UMFRAGEN: Was wirklich zählt

Unter Demoskopen und Parteienforschern galt lange Zeit unwidersprochen der allgemein gültige Erfahrungssatz: Die wichtigste Währung in der Politik ist die Glaubwürdigkeit. Von diesem aus Sicht der Bürger doch eigentlich so sympathischen Befund müssen wir uns wohl leider verabschieden. Jedenfalls beweist die augenblicklich unschlagbare Königin aller weiter
  • 281 Leser

KOMMENTAR: Wichtiges Zukunftsthema

Bioplastik ist eigentlich ein unsinniger Begriff, ein Widerspruch in sich: Entweder handelt es sich um Kunststoff oder ein Produkt aus natürlichen Rohstoffen. Das zeigt, wie sehr wir in einer Welt verhaftet sind, in der aus Erdöl und manch anderem künstliche Stoffe produziert werden. Doch nachwachsende Rohstoffe sind längst soweit, als Basis für immer weiter
  • 376 Leser

Kontinuität im Handwerk

Betriebe Im Südwesten gibt es 132 710 Handwerksbetriebe, das sind bisher 81 (oder 0,1 Prozent) mehr als zu Jahresbeginn. Darunter sind 83 095 zulassungspflichtige Betriebe, 25 288 zulassungsfreie Betriebe und 24 270 handwerksähnliche Gewerbe. Beschäftigte In diesen Betrieben arbeiten 735 000 Mitarbeiter und 51 000 Auszubildende. Damit stellt das Handwerk weiter
  • 414 Leser

Kritik am Selbstmitleid der Europäer

EU-Kommissar Johannes Hahn spricht bei den "Ulmer Reden für Europa" der SÜDWEST PRESSE
Johannes Hahn, EU-Kommissar für Regionalentwicklung, hat mehr Selbstbewusstsein von den Europäern gefordert - auch gegenüber den USA. Die Regelungswut der EU sieht der Österreicher sehr kritisch. weiter
  • 324 Leser

Landtag stimmt Gesetz für Klimaschutz zu

Die Klimaschutzziele bekommen in Baden-Württemberg Gesetzesrang: Der Landtag hat gestern gegen die Stimmen der FDP einen Entwurf von Umweltminister Franz Untersteller (Grüne) verabschiedet. Darin ist festgehalten, dass die Treibhausgasemissionen bis zum Jahr 2020 im Vergleich zu 1990 mindestens um ein Viertel verringert werden sollen. Bis 2050 soll weiter
  • 362 Leser

Lange Gesichter

Frauenfußball-EM: Nach 0:1 gegen Norwegen wartet am Sonntag Italien
Die deutschen Fußballerinnen haben nach einem 0:1 gegen Norwegen bei der EM in Schweden den Gruppensieg verpasst und gehen nicht als Favorit in das K.o.-Spiel am Sonntag gegen Italien. weiter
  • 407 Leser

LEITARTIKEL · MANDELA: Ein Symbol der Hoffnung

Es heißt, dass ein Prophet im eigenen Land wenig gilt, zumal wenn er noch lebt. Von Nelson Mandela kann man dies gewiss nicht behaupten. Zu Tausenden sind die Südafrikaner in den vergangenen sechs Wochen vor das Krankenhaus in Pretoria gepilgert, wo der große Versöhner von Schwarz und Weiß seit sechs Wochen mit dem Tode ringt. Viele können sich ein weiter
  • 393 Leser

Licht und Schatten im Spiel von Tommy Haas

Mühevoller Achtelfinaleinzug in Hamburg
Tommy Haas hat beim ersten Auftritt in diesem Jahr in seiner Geburtsstadt Hamburg Licht und Schatten gezeigt. Aber er siegte am Ende mit Mühe. weiter
  • 398 Leser

Mehr kulturelle Kompetenz

Die Hochschulen werden internationaler - Viele Betriebe freut dies
Mehr Studenten aus dem Ausland und die eigenen jungen Menschen fit für die Welt machen: Internationalisierung ist an Hochschulen ein wichtiges Thema. Auch die Betriebe verlangen kulturelle Offenheit. weiter
  • 508 Leser

Mitglieder unterstützen

Wirtschaftsbetriebe Das moderne Genossenschaftswesen hat seine Wurzeln im 19. Jahrhundert. Pioniere in Deutschland waren Friedrich Wilhelm Raiffeisen (1818-1888) und Hermann Schulze-Delitzsch (1808-1883). Genossenschaften sind nicht in erster Linie darauf ausgerichtet, möglichst hohe Gewinne zu erzielen. Oberstes Ziel ist vielmehr, die Mitglieder zu weiter
  • 411 Leser

MITTWOCH-LOTTO

29. AUSSPIELUNG 6 AUS 49 11 17 20 26 28 38 Superzahl3 SPIEL 77 3 1 2 1 1 7 3 SUPER 6 9 2 0 7 8 4 ohne Gewähr weiter
  • 2222 Leser

NA SOWAS . . . vom 18. Juli 2013

Ein Fünfjähriger hat in Mühldorf (Bayern) versucht, ein Kleinmotorrad an einer Tankstelle mit Benzin zu befüllen. Weil der Bub kein Geld dabei hatte, pumpte er laut Polizei eine Passantin an. Das Kind sollte das im öffentlichen Verkehr nicht zugelassene Mini-Motorrad eigentlich kommende Woche zum Geburtstag bekommen - darauf konnte der Bub nicht warten weiter
  • 371 Leser

Niemand will Schuld haben

Doping: Trainer zum Sündenbock erkoren
Der Fitnesstrainer der unter Dopingverdacht geratenen jamaikanischen Leichtathleten Asafa Powell und Sherone Simpson weist jede Schuld von sich. weiter
  • 400 Leser

NOTIZEN vom 18. Juli 2013

Rauch über Mannheim Mannheim - In Mannheim ist eine Wertstoffhalde in Flammen aufgegangen. Bis zu 100 Feuerwehrleute waren in der Nacht zu Mittwoch stundenlang im Mannheimer Hafen im Einsatz. Gegen Mittag seien auch die letzten Glutnester gelöscht gewesen, sagte ein Feuerwehrsprecher. Über dem Handelshafen kam es zu einer starken Rauchentwicklung. Anwohner weiter
  • 302 Leser

NOTIZEN vom 18. Juli 2013

Benzin teurer Die Spritpreise an den Tankstellen haben nach Berechnungen des ADAC innerhalb einer Woche kräftig zugelegt. Ein Liter Super E10 kostete vorgestern im Schnitt 1,597 EUR und damit 3,7 Cent mehr als am Dienstag zuvor. Kritik an Bankenrettung Die europäische Bankenrettung ist nach Einschätzung der Grünen eine fiskalische Katastrophe. "Allein weiter
  • 419 Leser

NOTIZEN vom 18. Juli 2013

Muslim entmannt Im libanesischen Baysour ist ein sunnitischer Muslim von Verwandten seiner drusischen Frau entmannt worden. Medien zufolge hatte der 39-Jährige die Drusin (19) heimlich geheiratet. Vor der Familie der Braut gab das Paar an, er sei ebenfalls Druse. Als die Lüge später aufflog, habe die Familie der Frau das Paar unter einem Vorwand in weiter
  • 424 Leser

NOTIZEN vom 18. Juli 2013

Nordmann bleibt Der Musikwissenschaftler Sebastian Nordmann (42) bleibt für weitere fünf Jahre Intendant des Berliner Konzerthauses am Gendarmenmarkt. Der Senat hat gestern der Vertragsverlängerung von 2014 bis 2019 zugestimmt. Das Konzerthaus am Gendarmenmarkt ist nach der Philharmonie der wichtigste Konzertsaal Berlins. Vincenzo Cerami tot Der italienische weiter
  • 330 Leser

NOTIZEN vom 18. Juli 2013

Demenzkranke profitieren Die seit Januar verbesserten Pflege-Leistungen werden in diesem Jahr voraussichtlich bereits mehr als 650 000 Demenzkranken zu Gute kommen. Darunter sind 140 000 Betroffene, die erstmals das neue Pflegegeld von 120 Euro oder die Pflegesachleistungen von 225 Euro monatlich erhalten. Verbessert hat sich den Angaben zufolge auch weiter
  • 219 Leser

NOTIZEN vom 18. Juli 2013

Mchitarjan fällt länger aus Fußball Der Saisonstart von Vizemeister Borussia Dortmund wird wohl ohne Neuzugang Henrich Mchitarjan stattfinden. Der 27,5 Millionen Euro teure Neuzugang hat beim 4:1 im Testspiel beim Schweizer Erstligisten FC Luzern einen Teilriss der vorderen Syndesmose am rechten Sprunggelenk erlitten. Nach erster Einschätzung wird der weiter
  • 360 Leser

Rauswurf verzögert sich

Kein Entscheid über Ausschlussverfahren gegen Kauder
Das von der CDU-Spitze angedrohte Parteiausschlussverfahren gegen Siegfried Kauder verzögert sich. Der Kreisvorstand in Villingen-Schwenningen könne bei seiner Sitzung morgen noch keine formale Entscheidung treffen, sagte ein Sprecher der Landespartei. Grund: In der Sitzungseinladung war Kauders möglicher Ausschluss noch kein Thema. Der Bruder von Unions-Fraktionschef weiter
  • 394 Leser

Reise ins Ungewisse

Die baden-württembergischen Zweitligisten mussten einige Leistungsträger ersetzen
Ob VfR Aalen, SV Sandhausen oder Karlsruher SC: Die Fußballklubs aus dem Land wussten erst spät, dass sie 2013/2014 in der 2. Bundesliga spielen. Entsprechend schwierig war die Kaderzusammenstellung. weiter

Schneller zurück ins Gefängnis

Land plant härteren Kurs gegenüber Straftätern in Psychiatrie - Reaktion auf Ausbruchserie
Eine Serie von Ausbrüchen aus Psychiatrien hat die Landesregierung aufgeschreckt. Nun sollen Straftäter schneller wieder ins Gefängnis verlegt werden. weiter
  • 375 Leser

Sparkurs bei Musikhochschule

Land erhält alle fünf Standorte - Abbau in Trossingen
Das Land will bei seinen Musikhochschulen vier Millionen Euro im Jahr einsparen. Wissenschaftsministerin Theresia Bauer (Grüne) kündigte an, dass sich die Musikhochschulen Trossingen und Mannheim spezialisieren und bis 2020 zusammen 500 Studienplätze abbauen müssen. Dafür erhält Trossingen eine Musikhochschulakademie; in Mannheim wird die Popakademie weiter
  • 367 Leser

SPORT AKTUELL

Frauen-Fußball-EM, letztes Gruppenspiel: Deutschland - Norwegen 0:1; Viertelfinale gegen Italien (Sonntag). weiter
  • 739 Leser

STICHWORT · GEHEIMDIENSTE: Neugierige Freunde

Zu den Befugnissen befreundeter ausländischer Geheimdienste innerhalb Deutschlands gibt es viele offene Fragen - in der NSA-Spähaffäre ist das einer der Dreh- und Angelpunkte. Der deutsche Bundesnachrichtendienst (BND) darf Daten an fremde Dienste weiterleiten. Unter welchen Bedingungen er diese "an die mit nachrichtendienstlichen Aufgaben betrauten weiter
  • 328 Leser

Studenten aus dem Ausland

Erfolgsmodell Von den 330 155 Studierenden in Baden-Württemberg im Wintersemester 2012/13 waren 40 158 Ausländer - ein Anteil von rund 12 Prozent. Der größte Teil - 22 506 Studenten - kam aus Europa, dabei lag Italien ganz vorne, gefolgt von Frankreich. Aus Afrika stammten 2762, aus den USA 3389 und aus Asien 11 321 Studierende. 33 waren staatenlos. weiter
  • 446 Leser

Teure Pause

ADAC-Test: Raststätten kassieren und bieten mehr als Autohöfe
Viele Raststätten an Deutschlands Autobahnen bieten laut ADAC-Test gute Leistungen. Sie lassen sich das aber auch gut bezahlen. Autohöfe sind zwar billiger, aber weniger familienfreundlich. weiter
  • 384 Leser

Traum in Rot aus Milchresten

Bundesregierung fördert Verarbeitung nachwachsender Rohstoffe
Die deutsche Industrie soll stärker nachwachsende Rohstoffe nutzen. Das will die Bundesregierung mit der "Politikstrategie Bioökonomie" fördern. Schon heute gibt es verblüffende Beispiele. weiter
  • 498 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Radsport, Tour de France, 18. Etappe Gap - Alpe d"Huez (168 km) ab 12.15 Uhr Leichtathletik, Junioren-EM in Rieti/Ital. 1. Wettkampftag ab 17.45 Uhr Fußball, EM, Frauen in Schweden Gr. C: Frankreich - England ab 20.15 Uhr SPORT 1 Tennis, Herren-Turnier in Hamburg Achtelfinale ab 13.30 Uhr (Weitere Sportsendungen im TV-Programm) weiter
  • 412 Leser

US-Notenbank bestätigt lockere Geldpolitik

Die amerikanische Notenbank Fed hält an ihrer lockeren Geldpolitik fest. Auf absehbare Zeit werde der Kurs expansiv bleiben, sagte Fed-Chef Ben Bernanke vor Vertretern des Repräsentantenhauses in Washington. Die Arbeitslosigkeit sei weiter hoch und die Inflation gering. Ihre milliardenschweren Anleihekäufe werde die Fed so lange fortsetzen, bis sich weiter
  • 446 Leser

Verschleppte Asylbewerber

In Russland können Flüchtlinge auf keine Unterstützung hoffen
Edward Snowden sitzt noch immer im Moskauer Flughafen Scheremetjewo fest. Anderen politischen Flüchtlingen in Russland ergeht es noch übler. Viele Oppositionelle fliehen aus Wladimir Putins Einflussbereich. weiter
  • 321 Leser

Versteckspiel von Biedermann und Steffen vor WM

Weltrekordler Paul Biedermann wird nach seinem Startverzicht auch nicht als Zuschauer zur Schwimm-WM nach Barcelona (19. Juli bis 4. August) reisen. Ein Aufenthalt des Doppel-Weltmeisters zur Unterstützung seiner Lebensgefährtin Britta Steffen hat der Olympia-Fünfte auch nicht geplant. Stattdessen wird er in seiner Heimatstadt Halle/Saale weiter an weiter
  • 305 Leser

Weiter Streit um Werkverträge

Im Streit um Werkverträge bei Daimler hat sich der Autobauer nicht mit zwei ehemaligen Mitarbeitern einigen können. Das Stuttgarter Landesarbeitsgericht verschob ein Urteil in dem Fall daraufhin auf Anfang August. Geklagt hatten zwei frühere IT-Mitarbeiter mit Werkverträgen, weil sie ihrer Ansicht nach in Wahrheit Arbeitnehmer von Daimler gewesen sind. weiter
  • 484 Leser

WERKAM-WERGING?

VFR AALEN Zugänge: Fabio Kaufmann (SSV Ulm), Felix Nierichlo, Daniel Queiroz Serejo (beide eigene U 23), Andre Hainault (Ross County FC), Fabian Weiß, Kevin Ruiz, Nico Zimmermann (alle waren ausgeliehen). Abgänge: Martin Dausch (Union Berlin), Tim Kister (Sandhausen), Thorsten Schulz (Dresden), Marco Haller (Würzburger Kickers), Marco Calamita (unbekannt), weiter
  • 357 Leser

Wieder in Gewinnspur

Rede von US-Notenbank-Chef Bernanke hilft dem Markt
Nach dem Rücksetzer vom Vortag hat der Deutsche Aktienindex in die Gewinnspur zurückgefunden. Dank starker US-Bankenzahlen sowie Aussagen von US-Notenbankchef Ben Bernanke machte der deutsche Leitindex die zwischenzeitlichen Verluste wett. Die Bekräftigung einer noch lange lockeren Geldpolitik durch Bernanke sei einmal nichts Neues, hieß es von Beobachtern. weiter
  • 441 Leser

Windmühlen in Bürgerhand

Energiewende beschert der Genossenschaftsidee einen neuen Höhenflug
Genossenschaften haben eine lange Tradition in der Landwirtschaft und auch im Bankensektor. Jetzt erleben sie mit der Energiewende einen neuen Boom - und zwar beim Bau von Solar- oder Windparks. weiter
  • 543 Leser

Üble Scherze mit der Kunst

Schon zum zweiten Mal sind Kunstwerke in Bamberg Opfer von üblen Scherzen geworden: Eine Figur der Installation "Meeting" des chinesischen Künstlers Wang Shugang wurde stark beschädigt, wie eine Sprecherin der Stadt gestern mitteilte. Die Installation mit den roten Figuren gehört zur stadtweiten Ausstellung "Circles", die bis zum 18. August moderne weiter
  • 362 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Branche ist besorgt Die schleppende Umsetzung der Energiewende gefährdet nach Einschätzung des Präsidenten des Spitzenverbandes der deutschen Elektroindustrie, Friedhelm Loh, die Branchenziele für 2013. Er sei sich "nicht ganz sicher, dass wir das Plus von 1,5 Prozent bei der Produktion erreichen werden", sagte Loh der "Börsen-Zeitung". Mehr Ausländer weiter
  • 540 Leser

Zug stürzt in Vorgarten

Regionalbahn entgleist - Strecke Illertissen-Memmingen tagelang gesperrt
Bei einem Zugunfall sind gestern zwischen Ulm und Memmingen 13 Menschen verletzt worden. Ein Regionalzug erfasste ein Auto und stürzte um. weiter
  • 353 Leser

Zwischen Sex und Jesus: Paul Verhoeven

Kassenknüller, Flops und ein Jesus-Buch: Paul Verhoeven blickt auf eine schillernde Karriere zurück. Heute wird der niederländische Regisseur 75 Jahre alt. weiter
  • 421 Leser

Leserbeiträge (5)

„ Müll, Müll und nochmals Müll“

Zum Thema Müll in der Landschaft: „Bei meinem heutigen Spaziergang am Götzenbach-Stausee habe ich an mehreren Grillplätzen solche Stilleben entdeckt: Müll, Müll und nochmals Müll. Ich könnte mir gut vorstellen, dass Besucher von weiter weg ( GP, UL, S oder WN) solche Naherholungsziele in Zukunft meiden werden. Die Gastwirte an diesen Ausflugszielen weiter
  • 5
  • 715 Leser

Werte spiegeln sich nicht wider

Zur Rede Angela Merkels im Schönblick:(...) Was Frau Merkel zum Thema „Das christliche Menschenbild und die christlichen Grundwerte als Voraussetzung für politisches Handeln“ im Schönblick-Forum zu sagen hatte, wurde von den Anwesenden immer wieder mit Beifall quittiert. Nicht wenige der „Zaungäste“ reagierten jedoch eher nachdenklich weiter
  • 4
  • 1335 Leser

Großer Festumzug am Sonntag in Wasseralfingen

Anlässlich des 200-jährigen Jubiläums richtet die SHW-Bergkapelle auch das 31. Kreismusikfest des Blasmusikverbandes Ostalbkreis aus. Am Sonntag findet deshalb der große Festumzug in Wasseralfingen statt. Dieser startet um 13.00 Uhr mit einem Gemeinschaftschor am Spiesel. Hier spielen alle am Umzug beteiligten Musikvereine unter

weiter
  • 4768 Leser

Brunch und Jazz im a.l.s.o. Garten

 

Am Sonntag, den 21. Juli zwischen 10.00 und 14.00 Uhr findet im a.l.s.o. Garten (Goethestraße 65 in Schwäbisch Gmünd) der erste Brunch mit dem Motto „Quer durch den Garten“ statt. Ein Buffet mit saisonalen, regionalen Produkten wird angerichtet sein. Selbst belegen kann man Fladen, die dann frisch im Holzbackofen zubereitet

weiter
  • 8778 Leser

Mehr Ringsgwandls - weniger Halbwahrheiten!

Heute Nacht schon wollte ich auf "CD-TIPP: Ringsgwandls innerer Glanz" von SIBYLLE SCHÄFER/ Feuilleton antworten, doch leider war mein Zugang zur SchwäPo auch um 08.30 Uhr noch gesperrt. Der Verantwortliche für diese Maßnahme wird zu finden sein, auch die LeserInnen haben Anspruch auf eine Erklärung! Ja, Frau Schäfer spürt

weiter