Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 25. Juli 2013

anzeigen

Regional (121)

Notizen aus dem Gemeinderat

Mehr Platz für Fahrräder

Während des Wochenmarkts mangle es stets an Abstellplätzen für Fahrräder, monierte FW/FDP-Stadträtin Heidi Preibisch. Für ihren Vorschlag, dafür die Spielanlage im Pfeiffergässle umzugestalten, sah Baubürgermeister Julius Mihm aber keine Möglichkeit. weiter
  • 497 Leser
Notizen aus dem Gemeinderat

Ortsdurchfahrt ausbauen

Die Ortsdurchfahrt des Straßdorfer Teilorts Reitprechts ist stark befahren und in einem schlechten Zustand. Deshalb stimmte der Gemeinderat den bisherigen Planungen zu, die Ortsdurchfahrt auf einer Länge von etwa 500 Metern auszubauen. Noch nicht entschieden ist, ob die gewünschten Busbuchten kommen. weiter
  • 283 Leser

Smog heute – Krebs morgen

Bürgerinitiative Haselbachtal informierte zur geplanten 380kV-Leitung
Dass der Bedarf an Information groß ist, zeigte am Donnerstag die große Anzahl der Besucher in der TSV-Gymnastikhalle Großdeinbach. Macht doch die Führung der angekündigten Trasse für die 380 000 kV-Leitung vielen Menschen Kopfzerbrechen. Denn, so lautet die allgemeine Meinung: es werden doch berechtigte Interessen der anliegenden Bevölkerung nicht weiter

Containerkinder ziehen um

Katholisches Gymnasium Abtsgmünd räumt das Provisorium
Drei Jahre lang mussten die Schüler des Katholischen Gymnasiums in den roten Containern gegenüber der Schwimmhalle büffeln, während nebenan ihr Neubau in die Höhe wuchs. In den letzten Tagen vor den Sommerferien hieß es nun: Koffer packen und umziehen. weiter
  • 567 Leser

Minibags auf dem Markt

Mit einer Verkaufsaktion auf dem Bauernmarkt am Freitag, 26. Juli, und am Samstag, 27. Juli, auf dem Wochenmarkt startet der Weltgartenverein seine Sponsoren-Aktion zur Finanzierung des Gemeinschaftsgartens auf dem Hardt. weiter
  • 614 Leser

Albverein Lorch und Waldhausen wandert im Nationalpark Triglav

Lorch. Bei bestem Wetter starteten die Lorcher und Waldhäuser Albvereinler zur 8. Mehrtagesfahrt seit 2006. Ziel war der kleine Ort Kranjska Gora in der nordwestlichsten Ecke Sloweniens.Bei der Anreise verlief die Fahrt über die Großglockner-Hochalpenstraße. Die Berge versteckten sich leider hinter Regenwolken. Gut beobachten ließen sich dagegen einige weiter
  • 163 Leser

Brandstifter legt Feuer in Gartenhütte

In der Zeit von Sonntag bis Mittwoch legte ein bislang unbekannter Täter ein Feuer in einer Gartenhütte im Gewann Föhrenbachäcker in Remshalden. weiter
  • 2094 Leser

Ein Nachmittag in Aalen

Waldstetten. Mit dem Bus und Zug nach Aalen zu einer Stadtführung und einem „Kaffeehaus-Besuch“ fährt am Dienstag, 30. Juli, die Frauengruppe des SAV Waldstetten. Treffpunkt ist pünktlich um 13.30 Uhr am Rathaus Waldstetten und Abfahrt mit Omnibus Betz um 13.31 Uhr. Der Zug nach Aalen fährt um 14.05 Uhr. Die Rückkehr ist für zirka 18.30 weiter
  • 347 Leser
Kurz und bündig

Fit in Gmünd macht Sommerpause

Bei strahlendem Sonnenschein verabschiedete sich „Fit in Gmünd“ vergangenen Samstag mit dem Programm des TV Herlikofen in die Sommerpause. Nach den Sommerferien geht’s weiter mit mentaler Fitness, einem Behinderten- und Spieletag, Malen nach Musik, Tai Chi Chuan, Hockey und Gymnastik mit dem Theraband. Die Programme sind nachzulesen weiter
  • 155 Leser
Kurz und bündig

Kids-Club im Prediger

In der Ausstellung Martin Schwenk im Prediger ist der nächste Kids-Club am Samstag, 27. Juli, um 11 Uhr. Zusammen mit Alkie Osterland erkunden Mädchen und Jungen im Alter von sechs bis 15 Jahren die künstliche Naturwelt. Info unter (07171) 603-4130. weiter
  • 1102 Leser

Zwei Großprojekte werden angepackt

Kaiserberghalle und Pavillon der anliegenden Schule haben hohen Sanierungsbedarf – Gemeinderat vor Ort
Die Gemeinde Waldstetten hat in Wißgoldingen Großes vor. Für insgesamt mehrere Millionen Euro sollen in den kommenden Jahren die Kaiserberghalle und der Pavillon der anliegenden Schule saniert werden. Der Gemeinderat sah sich am Donnerstag während seiner Sitzung beide Projekte an und kam zu dem Schluss, dass etwas getan werden muss. weiter
  • 734 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDHelga und Werner Schulz, Flurstraße 34, Großdeinbach, zur Goldenen HochzeitElsa Sattler, Znaimer Straße 12, Bettringen, zum 87. GeburtstagAnna Schmidt, Weichselstraße 45, Bettringen, zum 86. GeburtstagSchwester M. Klara, Bergstraße 20, zum 79. GeburtstagMaria-Luise Dadasch, Hardtstraße 73, zum 78. GeburtstagHildegunde Horn, Im Holder weiter
  • 141 Leser

„bigbag“ in der Postgasse

Aus den Stadtteilen
Zusammen mit den vier Stadtteilkoordinatoren sowie Vertreterinnen und Vertretern der Stadteile stellte Dieter Lehmann, Leiter des Amts für Familie und Soziales, ein neues buntes bigbag in der Postgasse auf. weiter
  • 1
  • 368 Leser

Zurückgeblättert – GT vor 25 Jahren

Kuno StaudenmaierPost abreißen? Die Oberpostdirektion beabsichtigt den Abriss des Postamts am Bahnhof. Anfang der 90er-Jahre soll dort ein Neubau entstehen. 20 Millionen Mark soll das Vorhaben kosten. Das Bundespostministerium muss noch zustimmen.Neues zur Affäre Tesdorpf „Dr. Anna-Maria Tesdorpf ist nicht in Spanien tödlich verunglückt“ weiter
  • 310 Leser

„Der Verkehr läuft einigermaßen“

Karl-Olga-Brücke seit Donnerstag voll gesperrt – Sanierung soll bis Ende der Ferien fertig sein
Endlich Ferien! Darüber freuen sich in Gmünd nicht nur Schüler, Lehrer und Eltern, sondern ganz besonders auch die Straßenbauer. Und das obwohl letztere gar keine Ferien haben. Im Gegenteil: Mit Hochdruck wird gearbeitet. Und das seit Donnerstag auch an einer dafür voll gesperrten Karl-Olga-Brücke. Dass der Verkehr trotzdem einigermaßen läuft – weiter

Remsstraße wieder befahrbar

Schwäbisch Gmünd. Die Straßenbauarbeiten an der westlichen Remsstraße werden Samstagmorgen abgeschlossen, so dass die derzeitige Umleitung der B 29 in Fahrtrichtung Aalen über die Ledergasse am Freitagnachmittag aufgehoben werden kann. weiter
  • 5
  • 2027 Leser

Schon die Beatles inspiriert

Preis der Europäischen Kirchenmusik an Sir John Tavener
Oberbürgermeister Richard Arnold verlieh am Donnerstagabend den Preis der Europäischen Kirchenmusik an Sir John Tavener. Zuvor erlebten die Besucher in der Augustinuskirche ein Konzert mit dem „Choir of trinity college Cambridge. weiter
  • 287 Leser

„Die freiwillige Arbeit hat Spaß gemacht“

Die Asylbewerber verteidigen die Arbeitsgelegenheit am Bahnhof – OB Arnold will das Projekt weiterführen
Von Ausbeutung der Asylbewerber war die Rede, OB Richard Arnold wurde als „Massa“ bezeichnet. Noch nie erfuhr ein Projekt der Stadt so viel Kritik, wie die Arbeitsgelegenheit für Asylbewerber am Bahnhof. Jetzt melden die sich selbst zu Wort, verteidigen das Projekt. Und: Arnold will das Projekt fortführen, macht der Bahn ein Angebot. weiter
  • 5
  • 1714 Leser

Helfer für Schwimmhalle gesucht

Leinzeller Förderverein
„Helfer gesucht“, ruft der Förderverein Leinzeller Schwimmhalle auf. Im Hallenbad stehen noch einige Renovierungsarbeiten an, die an diesem Wochenende erledigt werden sollen. weiter
  • 404 Leser

Kurz und bündig

Fest der heiligen Anna in TanauIn der romanischen Wallfahrtskirche in Tanau werden am Samstag, 27. Juli, zum Gedenken an die Mutter der Gottesmutter Maria zwei Gottesdienste gefeiert. Pater Dr. Balaswamy Madanu wird die Pilgermesse um 8 Uhr und den Festgottesdienst, der vom Kirchenchor aus Zimmerbach musikalisch mitgestaltet wird, um 9 Uhr zelebrieren.Kirchplatzfest weiter
  • 231 Leser

Pädagogische Kompetenz bündeln

Im Mutlanger Schulzentrum soll eine Verbundschule entstehen – Flächennutzungsplan fortgeschrieben
„Zukunftsfähig auf schwankende Schülerzahlen reagieren.“ So bezeichnete Hans-Jörg Polzer, der Chef des staatlichen Schulamtes das Vorhaben, das Mutlangen mit dem Verwaltungsverband Schwäbischer Wald anvisiert: Die Werkrealschule und die Realschule zur Verbundschule einen. weiter
  • 5
  • 333 Leser

„Alter Stamm“ verabschiedet

Abschied von Lehrern an der Grundschule Leinzell-Werkrealschule Leintal
Mit Franz Blum, Martin Görtz, Hans Hartmann und Heinz Sigle wurde gleich eine ganze Reihe langgedienter Kollegen der Grundschule Leinzell-Werkrealschule Leintal in den Ruhestand verabschiedet. Bei der Abschiedsfeier gab es einen bunten Reigen an Vorführungen, Lobes - und Dankesworte. weiter
  • 398 Leser

Grundschule unter Wasser

Untergeschoss der Eschacher Schule nach Starkregen am Mittwoch überflutet
Durch die heftigen Regenschauer am Mittwochabend wurde das Untergeschoss der Eschacher Grundschule überflutet – pünktlich am letzten Schultag vor den Sommerferien. Die Eschacher Feuerwehr und weitere Helfer pumpten das Wasser ab. Wie hoch der Schaden ist, steht noch nicht fest. weiter

Neue Hochbeete

Schulgarten-AG der Grundschule Iggingen
Die neu gegründete Schulgarten-AG der Igginger Grundschule ist schon fleißig am Werk: Im umgestalteten Garten blüht und gedeiht es in den beiden Hochbeeten bereits prächtig. Diese wurden gespendet von Hermann Behringer vom Igginger Obst- und Gartenbauverein (OGV) und der Gemeinde Iggingen. weiter
  • 275 Leser

„Firmen müsse Pflanzen gießen“

Schwäbisch Gmünd. Am Salvator seien – wohl für die Landesgartenschau – Pfanzen gesetzt worden, die aber nicht oder kaum gegossen werden. Das hat FW/FDP-Stadtrat Thomas Hilsberg beim Salvatorfest erfahren. Landesgartenschau-Geschäftsführer Karl-Eugen Ebertshäuser will die ausführenden Firmen ansprechen. Die seien verpflichtet, die von ihnen weiter
  • 5
  • 814 Leser

Küchenzeile für den Jugendraum

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Am Freitag 2. August, von 14 bis 16 Uhr feiern die Kinder und Jugendliche den Einbau der neuen Küchenzeile im Jugendraum Rechberg.Im Rahmen der Ganztagesbetreuung wird die Küche bereits für Frühstück, Mittagessen und Imbiss genutzt. Zur Feier der Küchenerweiterung sind alle Interessierten herzlich eingeladen. weiter
  • 3053 Leser

TSV Großdeinbach sammelt Papier

Schwäbisch Gmünd-Großdeinbach. Altpapier wird in Großdeinbach und seinen Teilorten am Samstag, 27. Juli, von den Mitgliedern des TSV gesammelt.Neben den Privathaushalten dürfen auch Kleingewerbebetriebe und Freischaffende Altpapier, Kartonagen oder Reißwolfpapier bereitstellen. Die Obergrenze liegt bei zwei Kubikmeter Material je Haushalt oder Betrieb weiter
  • 393 Leser

100 Kilometer auf dem Rad

SAV Bartholomä macht Tour nach Bad Cannstatt
Vom Remstal zur Wieslauf, zurück zur Rems und nach Bad Cannstatt. Das war die Radtour des Schwäbischen Albvereins Bartholomä. Am Ende hatten die Teilnehmer 100 Kilometer zurückgelegt. weiter
  • 320 Leser

Aus marode wird wunderschön

FM-Maschinen spendet 6000 Euro für neuen Spielplatz für Straßdorfer Kindergarten Emerland
Es ist wohl ein ungewöhnlicher Nachbar für Christian Franz von FM-Maschinen aus Straßdorf, dieser Kindergarten Emerland. Direkt neben seiner Firma ist die städtische Einrichtung. Die hatte bislang einen maroden Spielplatz, der nicht benützt werden konnte. Mit einer dicken Spende finanzierte Franz jetzt ein Projekt, das vom Künstler Jörg Schulze und weiter
  • 1
  • 371 Leser

Beifall für „Guck amol“

Bürgermeister Schweizer mit Ideen zur Ortsdurchfahrt
Viele tolle Ideen zur Verschönerung der Hauptstraße präsentierte Bürgermeister Ottmar Schweizer dem Gemeinderat. weiter
  • 471 Leser

Frischer Wind durch internationale Helfer

Ein Serbe und ein Weißrusse leisten ihren Europäischen Freiwilligendienst im Jugendkulturzentrum „Esperanza“
Vor drei Wochen sind sie angekommen. Und dabei richtige Pioniere, wie Oberbürgermeister Richard Arnold beim Empfang im Rathaus meint. Denn Petar Savic aus Serbien und Yauheni Izotau aus Weißrussland sind die beiden Ersten, die in Schwäbisch Gmünd ihren Europäischen Freiwilligendienst ableisten. weiter
  • 4
  • 1004 Leser

Kreislandfrauen pflanzen für die Landesgartenschau

Was ist denn „Euphorbia polychroma“ und was „Pulsatilla vulgaris“? Die Landfrauen , die vor einiger Zeit „ihr Gelände“ auf der Landesgartenschau mit Stauden bepflanzten, wissen das inzwischen. Gold-Wolfsmilch, Küchenschelle, Ehrenpreis und Salbeiarten haben sie beim so genannten Märchenkreis gepflanzt. Tulpen und weiter
  • 5
  • 595 Leser

Polizeibericht

Autoscheibe eingeworfenSpraitbach Ein, auf dem Kirchplatz abgestelltes Auto wurde am Mittwoch beschädigt. Das Auto stand dort von 16.30 Uhr bis 19.45 Uhr – in dieser Zeit warf ein Unbekannter einen Wackerstein gegen die Windschutzscheibe,, die dadurch großflächig zu Bruch ging. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können. weiter
  • 381 Leser

Zum Dank für ein arbeitsreiches Jahr

Gemeinderäte aus Heubach und Lautern gehen mit dem traditionsreichen Jakobi-Essen in die Sommerpause
Zum 321. Mal jährte sich das traditionsreiche Jakobi-Essen des Heubacher Gemeinderats. Bürgermeister Frederick Brütting bescheinigte dem Gremium und den Verwaltungsmitarbeitern, dass sie die letzten Monate viel gearbeitet hätten. Deshalb hätten sie sich ihr Essen auch „besonders verdient.“ weiter
  • 424 Leser

Lückenschluss im Leintal

Freie Bahn für Radfahrer, Spaziergänger und Autofahrer von Laubach in Richtung Neubronn
Das gibt’s nicht alle Tage: Die ausgebaute Straße inklusive Radweg zwischen Laubach und Neubronn wurde nicht nur durch das symbolische Durchtrennen eines Bandes, sondern auch mit Böllern der Laubacher Schützen am Donnerstag wieder freigeben. Nach fünfmonatiger Bauzeit genießen die Verkehrsteilnehmer jetzt auch offiziell wieder die freie Fahrt. weiter
  • 286 Leser

Stabwechsel bei „Pegasus“

Dr. Manfred Heinritz und Konrad A. Theiss scheiden aus Vorstand aus
Stabwechsel beim Verein „Pegasus“ Aalen: Dr. Manfred Heinritz übergab nach zwölf erfolgreichen Jahren das Amt des Vorsitzenden an Josef Kötter (ehemals Carl Zeiss), der bei der Mitgliederversammlung einstimmig gewählt wurde. Auch Konrad A. Theiss und Lothar Trips schieden auf eigenen Wunsch nach 13 Jahren aus dem Vorstand des Vereins aus, weiter

Kreativ nach vorn

Agentur „understood“ in Aalen gegründet
„understood“ – so heißt eine neue Agentur für Informationsdesign in Aalen. Andreas Kolb, Axel Woisetschläger und Markus Windisch haben zum Jahresanfang 2013 den Sprung in die Selbstständigkeit gewagt. Schon während ihrer Studienzeit haben die Jungunternehmer auf selbstständiger Basis gearbeitet, jetzt tun sie es in Vollzeit. weiter
  • 4
  • 1757 Leser

„Zeugnis ist nicht alles“

VBE Ostwürttemberg: „Versagen“ heißt nicht Faulheit
„Die Bewertung schulischer Leistungen in Zeugnissen kann niemals der ganzen Schülerpersönlichkeit gerecht werden – gleich, ob diese als reine Ziffernnote oder als ausführliche verbale Beurteilung erfolgt“, heißt es in einer Mitteilung des Verbandes Bildung und Erziehung (VBE) Ostwürttemberg. Ein Schüler sei mehr als die Summe seiner weiter
  • 865 Leser

AUS DER REGION

Freitod in der KlinikCrailsheim. Dr. Ralf Adrion, Chefarzt der Gynäkologie am Kreiskrankenhaus in Crailsheim, hat sich in der Nacht von Sonntag auf Montag in der Klinik das Leben genommen, berichtet das Hohenloher Tagblatt. Der Mediziner, der im November 2012 die Leitung der Frauenklinik übernommen hatte, wurde 51 Jahre alt. Über die Hintergründe des weiter
  • 5
  • 1571 Leser

Freiwillig was Sinnvolles tun und lernen

Caritas informiert über BFD 27+
Seit zwei Jahren ermöglicht der Bundesfreiwilligendienst für über 27-Jährige soziales Engagement in einer gesetzlich geregelten Form. Die Erfahrung zeigt: Vielseitige Einsatzmöglichkeiten in sozialen Einrichtungen jeglicher Art und die flexible Gestaltung des Bundesfreiwilligendienstes „27+“ (BFD 27+) machen ihn zu einem attraktiven Angebot. weiter
  • 773 Leser

Zahlen sind Farben

Synästhetikerinnen und Synästhetiker gesucht
„Wir suchen Synästhetikerinnen und Synästhetiker.“ Vor fast fünf Jahren wurde dieser Aufruf schon einmal publiziert. In der Zwischenzeit haben sich alle technischen und technologischen Randbedingungen enorm weiterentwickelt. Prof. Dr. Manfred Bartel, Studiengang Elektrotechnik, möchte mit seinem Team jetzt wieder einen Test mit Synästhetikern weiter
  • 1008 Leser

Musikfest voller Spannung und Energie

Der 2. Rock auf der Marienburg in Niederalfingen wird ein Fest für Blues- und Rockfans
Als einziger deutscher Musiker spielte er mit Jimi Hendrix, Chuck Berry und Little Richard. Als Gründungsmitglied war Franz Diez 30 Jahre lang Gitarrist und musikalischer Kopf der Peter Maffey Band. Nun kommt Frank Diez auf die Ostalb. Am Freitag, 26. Juli steht auf der Bühne beim 2. Rock auf der Marienburg in Niederalfingen. weiter
  • 1133 Leser

Reise in die italienische Heimat

Donnafugata und Lamentatori di Montedoro beim 25. Festival für Europäische Kirchenmusik in Gmünd
Klänge rauer, sizilianischer Männerkehlen stehen am Dienstag, 30. Juli, um 20 Uhr in der Gmünder Augustinuskirche im Kontrast zu spritzigen Volksinstrumenten wie Dudelsack, Drehleier, Tamburello, Laute und Flöte. weiter
  • 1188 Leser

SCHAUFENSTER

Blick auf die liebe FrauKeine andere Gestalt der Bibel ist so vielfältig und innig von Künstlern dargestellt worden wie Maria, die Mutter Jesu.Einen Eindruck davon vermittelt die Ausstellung „Madonna – Unsere Liebe Frau“ im Museum im Prediger in Schwäbisch Gmünd. Rund 70 Skulpturen, Gemälde, Grafiken sowie kunsthandwerkliche Arbeiten weiter
  • 1138 Leser

Das Können verbessert

Die Modellfreunde „Aufwind 90“ aus Schechingen boten jüngst einen Ausflug in die Alpen an, bei dem die Teilnehmer ihre Kenntnisse im Hangsegeln verbessern konnten. Die Jugendlichen und Erwachsenen hatten dabei viel Freude, denn die Bedingungen beim Hochzeigerhaus im Pitztal auf beinahe 2000 Metern Höhe waren geradezu perfekt. Der gesellige weiter
  • 337 Leser

Seelsorgeeinheit Gmünd-Mitte radelt

„Kirche auf Rädern“ – von diesem Motto ließen sich einige Gemeindemitglieder aus der Seelsorgeeinheit Schwäbisch Gmünd-Mitte locken, um gemeinsam kräftig in die Pedale zu treten. Am Treffpunkt Südbahnhof konnte Pfarrer Robert Kloker die Gruppe sammeln, um bei heißen Temperaturen auf den Ziegerhof bei Reitprechts zu radeln. Am Ziel weiter
  • 421 Leser

Unter den Besten

Darmzentrum am Stauferklinium Gmünd erneut zertifiziert
Das Darmzentrum am Stauferklinikum ist ein von TÜV und der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) zertifiziertes Zentrum zur Behandlung von Dick- und Enddarmkrebs. Jetzt wurde die hohe Qualität der medizinischen Versorgung von Darmkrebspatienten mit einem Überwachungsaudit erneut bestätigt. Note: Sehr gut. weiter
  • 565 Leser

Unterwegs

Anregendes KonfiCamp lockte viele
„Unterwegs“ – mit diesem Motto wollte das Evangelische Jugendwerk (EJW) Konfirmandinnen und Konfirmanden im „Konfi-Camp“ anregen und in Bewegung bringen. weiter
  • 116 Leser

Gschwender Feuerwehrhock

Gschwend. Die Freiwillige Feuerwehr Gschwend lädt am Samstag und Sonntag, 27. und 28. Juli, zum Feuerwehrhock am Gschwender Feuerwehrgerätehaus ein. Am Samstag um 18 Uhr startet die Feuerwehrolympiade für jedermann, bei der sich eine fünf Mann oder Frau starke Gruppe in vier geschicklichkeitserforderlichen, sportlichen und spaßigen Disziplinen beweisen weiter
  • 260 Leser

Kindergartenbeiträge steigen

Spraitbacher Gemeinderat fasst in langer Sitzung viele wichtige Beschlüsse
Bis spät in die Nacht tagte am Mittwoch der Spraitbacher Gemeinderat. Waren doch noch vor den großen Ferien einige wichtige Projekte auf den Weg zu bringen. Unter anderem wurden die Feuerwehrsatzung geändert und eine Machbarkeitsstudie den Ortskern betreffend beschlossen. weiter
  • 478 Leser

Ab jetzt steht die Tür zum Studium offen

Zwei Klassen der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule erreichten am einjährigen, zur Fachhochschulreife führenden Berufskolleg, ihren Abschluss. Damit sind die Schülerinnen und Schüler berechtigt an Fachhochschulen zu studieren. Das BKFH, wie die Schulart abgekürzt heißt, ist für Menschen, die bereits eine abgeschlossene Berufsausbildung haben und in einem weiter
  • 455 Leser

Am Flughafen geht’s hoch her

In den ersten Ferientagen werden etwa 150 000 Fluggäste in Stuttgart erwartet
Zum Start der Sommerferien am Donnerstag wurde es am Flughafen Stuttgart lebhaft: Viele Urlauber traten ihre Reise gleich zum Beginn der Ferien an. Nach vorläufigen Planungen ist der Freitag, 26. Juli, mit 328 angemeldeten Starts und Landungen der Tag mit den meisten Starts am Landesflughafen. weiter
  • 319 Leser

Firmlinge sind „dem Himmel ganz nah“

Prälat Werner Redies, vollzog die Firmung in den Kirchengemeinden St. Maria, Rehnenhof und Christus König, Großdeinbach und anderen Gemeinden. Inhaltlich gestalteten Pfarrer Schönfeld und Pfarrvikar Klinkosz, musikalisch der Jugendchor St. Maria unter der Leitung von Andreas Weiß den Gottesdienst. Thema der diesjährigen Firmung war „Dem Himmel weiter
  • 401 Leser
Kurz und bündig

Kinderflohmarkt

Ein Kinderflohmarkt mit Kulturprogramm steigt am Samstag, 27. Juli, von 10 bis 16 Uhr auf dem Karlsplatz in der Stuttgarter Stadtmitte. Im Rahmen des Kinderferienprogramm treten auch Verkäufer zwischen 8 und 16 Jahren an. weiter
  • 1386 Leser

Kreisel: Gratulation!

Liebe Gemeinderäte der Stadt Gmünd. Herzlichen Glückwunsch zu Eurer klug durchdachten Entscheidung für den Kreisel an der Baldungkreuzung! Jetzt kann der Verkehr ampellos fließen und die Schmiedgasse ist auch nicht benachteiligt, da ja der große Verkehrsstrom durch den Tunnel fließt. Eine tolle und für den Verkehr eine saubere Entscheidung! Hans-Jürgen weiter
  • 683 Leser

Lindenhof baut Wohnheim

Wäschenbeuren. Der Bau des neuen dezentralen Wohnheims der Stiftung Haus Lindenhof geht in die Endphase. Acht der zwölf Plätze sind bereits vergeben, die Bewohner sollen im September einziehen. Ein örtlicher Unterstützerkreis hat sich bereits gebildet, er soll zu einem Teilhabekreis ausgebaut werden, in dem Behinderte, Mitarbeiter des Wohnheims und weiter
  • 448 Leser
Kurz und bündig

Touren durch die Weinberge

Die Fellbacher Weingärtner laden am Samstag, 27. Juli, 3. und 17. August, von 14.30 bis 17.30 Uhr zu Wein- und Genusserlebnistouren in die Fellbacher Weinberge ein. Treffpunkt ist die Neue Kelter in Fellbach. Die Karten kosten im Vorverkauf 29 Euro. weiter
  • 1714 Leser

Vor Gott Kanzlerin?

„Vor Gott bin ich nicht die Bundeskanzlerin, vor Gott bin ich der Mensch Angela Merkel!“ - Geht das überhaupt? Kann man das so trennen? Kann man das eine vom anderen abspalten? Ist man in dieser Position nicht eine Person, in der Glauben, Beruf und Handeln möglichst durchgehend eine Einheit bilden sollten?Frau Merkels eigenes Vortragsthema weiter
  • 2
  • 317 Leser

Zentrale Nummer

Stuttgart. Ab sofort ist der Flughafen Stuttgart unter der neuen zentralen Rufnummer 0711 - 948 0 erreichbar. Die bestehenden Durchwahlnummern bleiben unverändert. weiter
  • 3724 Leser
Kurz und bündig

Amtsgericht geschlossen

Das Gmünder Amtsgericht ist am Freitag, 26. Juli, ab 9.30 Uhr wegen einer Veranstaltung geschlossen. In dringenden Angelegenheiten besteht ein Bereitschaftsdienst, der bis 12 Uhr telefonisch unter (07171) 602 516 und im Anschluss bis 14 Uhr unter (07171) 602 534 erreichbar ist. weiter
  • 1341 Leser

Bahn hat’s nicht kapiert.

Es geht nicht um die Bezahlung der Asylanten, es geht um deren Integration, darum, dass sie nicht täglich nur in ihrer Unterkunft herumsitzen und ihnen die Decke auf den Kopf fällt, dass sie rauskommen und eine sinnvolle Beschäftigung haben. Sie haben sich freiwillig gemeldet, haben sich gefreut, etwas tun zu dürfen - und nun wird ihnen das genommen.Liebe weiter
  • 5
  • 738 Leser

Die Bahn hat sich feige gebeugt

Ein beispielhaftes Projekt, welches Integration fördern sollte und Asylbewerbern eine sinnvolle Aufgabe gegeben hätte, wurde gestoppt.Warum? Weil ein wütender Mob von Personen im Internet, einen Shitstorm sondergleichen losgetreten hat und die Bahn sich feige gebeugt hat. Ich bin entsetzt, was in Deutschland heutzutage überhaupt noch möglich ist.Ich weiter
  • 5
  • 626 Leser

Gute Idee zerstört

Ich befand mich am letzten Montag auf dem Bahnhof, um nach Stuttgart zu fahren. Ich freute mich an dem kleinen Presserummel, den die Asylanten hatten. Sie sahen recht fesch aus mit ihren roten T-Shirts und den Kreissägen mit rotem Band auf dem Kopf. Und sie strahlten, freuten sich anscheinend über ihre neue Aufgabe. Und dass fast alle dunkelhäutig waren, weiter
  • 5
  • 442 Leser
Kurz und bündig

Hahnenwettkrähen in Hussenhofen

Der Kleintierzuchtverein Hussenhofen veranstaltet am Samstag, 27. Juli, um 18 Uhr und Sonntag, 28. Juli, um 9.30 Uhr sein Hahnenwettkrähen mit Gartenfest in der Zuchtanlage bei den Sportanlagen in der Rupert-Mayer-Straße. Es können alle Hähne, egal ob Zuchttier oder Kreuzung, Zwerg- oder Großrasse gemeldet werden. Die Krähdauer beträgt pro Wettkampfrunde weiter
  • 191 Leser
Kurz und bündig

Hocketse der Lindacher CDU

Der CDU-Ortsverband Lindach führt seine traditionelle Sommer-Hocketse am Freitag, 26. Juli, durch. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr auf dem Vorplatz beim Feuerwehrhaus in Lindach durch. Der haushaltpolitische Sprecher der CDU/CSU Bundestagsfraktion und Bundestagsabgeordnete Norbert Barthle wird ebenfalls anwesend sein und für Gespräche sowie Diskussionen weiter
  • 168 Leser
NEU IM KINO
WolverineEr fährt wieder die Krallen aus: Wolverine aus der X-Man-Serie bekommt seinen zweiten eigenen Film. Bietet sich ja an, die X-Men-Serie drehte sich im letzten Film „erste Entscheidung“ um die Anfänge der Mutanten-Superhelden, ohne den Haudegen Wolverine.In „Weg des Kriegers“, wetzt er wieder die Messer. Doch der Anfang weiter
  • 5
  • 1446 Leser

Kunst der Stimmgestaltung

Festival Europäische Kirchenmusik – Mendelssohns Oratorium „Elias“ als große Chorsinfonik
Ein populäres Oratorium ist steter Publikumsmagnet beim Festival Europäische Kirchenmusik. Dass es damit nicht zum musikalischen Selbstläufer wird, beweist die Sinfonietta Tübingen, die, anders als der Philharmonische Chor und der Chor der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd, den Ansprüchen von Leiter Stephan Beck im Heilig-Kreuz-Münster nicht weiter
  • 1432 Leser

Zu hohes Tempo ist Hauptursache

44 Menschen im ersten Halbjahr 2013 bei Motorradunfällen verletzt, drei sterben
Innerhalb von zwei Tagen sind im Juli zwei Motorradfahrer bei Unfällen in und bei Iggingen ums Leben gekommen. Insgesamt sind dieses Jahr schon drei Motorradfahrer im Ostalbkreis tödlich verunglückt. 44 Menschen wurden im ersten Halbjahr 2013 bei Motorradunfällen verletzt, meistens der Motorradfahrer selbst, sagt Polizeisprecher Bernhard Kohn. weiter
  • 5
  • 2379 Leser
Menschen aus rund 120 Nationen leben in Aalen. Wie wichtig und positiv diese bunte Vielfalt ist, zeigt die diesjährige ACA-Sommeraktion „Aalen City International – Wir sind Aalen. In Zusammenarbeit mit der Stadt Aalen sind 50 großformatige Porträts von Menschen aus den unterschiedlichsten Ländern entstanden, die noch bis 25. August in der Innenstadt weiter
  • 940 Leser

Freitag, 26. Juli

Der Struwwelpeter - wer kennt ihn nicht, das legendäre Bilderbuch von Heinrich Hoffmann? Seit den neunziger Jahren des letzten Jahrhunderts feiert das Musical „Shockheaded Peter“ allerorten große Erfolge. Nun kommt dieses außergewöhnliche Bühnenwerk ins Haller Globe Theater. Premiere ist am Freitag, 26. Juli, 20 Uhr. Unter der Leitung von weiter
  • 878 Leser
Die vierte der insgesamt sieben Etappen der Tour de Ländle führt von Crailsheim nach Aalen, wo die Radler am Dienstag, 30. Juli, Station machen. Aalen ist bereits zum siebten Mal Ausrichter eines Etappen-Ortes und damit Spitzenreiter. Zu der kostenlosen abendlichen Tourparty von 19 Uhr bis 22 Uhr auf dem Greutplatz mit Stars der deutschen Musikszene weiter
  • 1043 Leser

Ferienprogramm Bogenschießen

Das Schülerferienprogramm auf Burg Wäscherschloss bietet am Dienstag, 30.Juli, von 10 Uhr bis 13 Uhr Bogenschießen für Kinder von 8 bis 14 Jahren an. Erst wird der benötigte Armschutz aus Leder hergestellt, danach wird sich im Bogenschießen geübt. Essen und Getränke werden bereit gestellt. Die Teilnahmegebühr beträgt zehn Euro. Das Kursangebot Flechten weiter
  • 927 Leser

Kuhn singt

Montag, 29. Juli, ist der Ausweichtermin für das verschobene Konzert von Dieter Thomas Kuhn und Band auf Schloss Kapfenburg. Dieter Thomas Kuhn & Band nähern sich dem Schlager auf eine zutiefst respektvolle Art und versprechen einen Abend „voller Liebe“. Einlass ist ab 18.30 Uhr, Beginn um 20.20 Uhr. Bereits gekaufte Karten behalten weiter
  • 893 Leser

Musikkabarett mit Biss

Das gehört zum Sommer: Sonne, hohe Temperaturen, laue Sommerabende und die „Mehlprimeln“. Schon fast traditionell spielen die Kabarettisten am Mittwoch, 31. Juli, 20 Uhr auf der schönen Freilichtbühne „Alte Bastei“. weiter
  • 848 Leser

Passionsgesänge

Im Rahmen des Europäischen Festivals Kirchenmusik erklingen in der Augustinuskirche in Schwäbisch Gmünd ab 20 Uhr Donnafugata & Lamentatori di Montedoro aus Sizilien. Die beiden Ensembles verbinden ausdrucksvoll die längst verklungenen Gesänge des Mittelalters mit der noch heute lebendigen Praxis der „Laudatori“ Siziliens. weiter
  • 5857 Leser

Schwäbische Hierarchie

Albin Braig und Karlheinz Hartmann – als Hannes und der Bürgermeister – sind mit ihrem neuen Programm „Wer woiß für was guat isch …“ am Montag, 11. November, und Dienstag, 12. November, im Stadtgarten in Gmünd. Beginn ist jeweils um 20 Uhr. weiter
  • 984 Leser
Opernfestspiele heidenheim Karten für das kommende Jahr sind bereits im Vorverkauf erhältlich

Tod und Eifersucht

Noch lässt auf Schloss Hellenstein bei der Oper „Turandot“ die gleichnamige Prinzessin die Köpfe rollen. Im nächsten Jahr, wenn die Opernfestspiele ihren 50. Geburtstag feiern, gibt es Oper dann quasi im Doppelpack: Auf dem Programm steht die Neuinszenierung der Doppeloper „Cavalleria rusticana / Der Bajazzo“. Karten gibt es weiter
  • 934 Leser
kultur am Ostalb-Gymnasium Am 12. September steht die Claire Lynch Band auf der Bühne

Kultur im Doppelpack

Die Veranstaltungsreihe des Ostalb-Gymnasiums startet direkt nach den Sommerferien mit einer Premiere. Zum ersten Mal steht bei der „Kultur am OAG“ am Donnerstag, 12. September, mit der Claire Lynch Band eine original amerikanische Bluegrass-Band auf der Bühne. Zudem ist es gelungen, den schwäbischen Kabarettisten Bernd Kohlhepp am Donnerstag, weiter
  • 780 Leser

„Keine Angst, der tut nix“

Die Wenigsten wussten es bislang: Die Welt wird nicht von Menschen beherrscht. Die mächtigen Wesen tarnen sich als harmlose Fiffis, Hassos oder Bellos – aber sie haben unser Rudel längst infiltriert. Doch zum Glück gibt es einen, der das durchschaut hat: Martin Rütter, der Hundeprofi, der sich beharrlich und tapfer an die Übersetzungsarbeit zwischen weiter
  • 691 Leser

Energie und Emotionen

Isabell Schmidt beginnt mit sieben Jahren Klavier zu spielen. Später sammelt sie jede Menge Live-Erfahrung als Straßenmusikerin. Bei „The Voice of Germany“ singt sie sich bis auf Platz Zwei. Mithilfe von Mentorin Nena und ihrem Berater Derek von Krogh reift die selbstkritische Sängerin zur ernst zu nehmenden Künstlerin. Ihr Traum vom eigenen weiter
  • 755 Leser

Michael Hirte zu Gast in Aalen

Im Herbst geht „der Mann mit der Mundharmonika“ auf große Deutschland-Tournee durch 36 Städte. Michael Hirte präsentiert seine „Liebesgrüße auf der Mundharmonika“ live mit Band und dem Bassbariton Ronny Weiland als Gast am 13. November in der Stadthalle Aalen. Hirte stieg vom Straßenmusiker zum umjubelten Star auf und begeistert weiter
  • 857 Leser

Nach vier Jahren Pause wieder da

Fleetwood Mac, stilprägende Ikone des Rock sowie eine der konstantesten, beliebtesten und erfolgreichsten Rockbands der Welt kommen nach vier Jahren Pause für drei Konzerte nach Deutschland. Die „Fleetwood Mac Live 2013“ Arena-Tour macht am 14. Oktober Station in Stuttgart. Die Tour markiert auch den 35. Jahrestag des Erscheinens des Jahrhundert-Albums weiter
  • 769 Leser

Wild durch die Nacht

Allein in Berlin auf der Suche nach der großen Liebe zu sein, das ist die Herausforderung des neuen Jahrtausends. In ihrem Buch „Nachtaktiv“ von Sophie Senoner lässt die Autorin die Protagonistin in Tagebuchform erzählen. weiter
  • 5
  • 868 Leser

Kein Liebesurlaub

Es hätte alles so schön sein können, doch für Andi wird der Liebesurlaub im Buch „Muscheln für Mutti“ von Christoph Dörr zum Familienwahnsinn. weiter
  • 5
  • 836 Leser

Tipps für Mamis

Im neuen Mama-Handbuch schreiben Vivian Weigert und Dr. med Wolf Lütje über Schwangerschaft, Geburt und die ersten gemeinsamen Monate mit Baby. weiter
  • 724 Leser

40. Waldfest in Schweindorf

Eröffnet wird das 40. Waldfest am Samstag, 27. Juli, um 19 Uhr mit dem Bieranstich. Nach den Festansprachen gibt es Stimmungs- und Oberkrainermusik von den Notenhoblern aus Neu-Ulm. Der Sonntag beginnt um 9.30 Uhr mit dem Waldgottesdienst den, unterstützt durch den Posaunenchor Schweindorf, Pfarrer Lange halten wird. Bereits ab 12 Uhr werden die „Original weiter
  • 5
  • 3013 Leser

Führung zur Madonnen-Ausstellung

Keine andere Gestalt der Bibel ist so vielfältig und innig von Künstlern dargestellt worden wie Maria, die Mutter Jesu. Die Bilder von Maria sind so zahl- und variantenreich wie die zeitlich bedingten Umstände, Erfahrungen und Empfindungen der Menschen. Einen Eindruck davon vermittelt die Ausstellung „Madonna – Unsere Liebe Frau“ im weiter
  • 1047 Leser

Kids-Club im Prediger

In der Galerie im Prediger wuchert und wächst es derzeit. Dafür sorgen die faszinierenden Skulpturen des Düsseldorfer Bildhauers Martin Schwenk. Diesen Zauberwald gilt es am Samstag, 27. Juli, um 11 Uhr, im monatlichen Kids-Club zu entdecken. Zusammen mit Alkie Osterland erkunden Mädchen und Jungen im Alter von 6 bis 15 Jahren die künstliche Naturwelt, weiter
  • 958 Leser
Auch in diesem Jahr freuen sich die Motorradbegeisterten des MC Urbach wieder auf „alte“ Gesichter und neue Gäste bei ihrem 37. Motorradtreffen am Samstag, 27. Juli, ab 19 Uhr am Clubheim hinter der Auerbachhalle. Ab 21 Uhr heizen die Jungs von „Jimmy & The Gang“ mit Klassikern und Neuem aus Rock und Pop kräftig ein. Stücke von den Stones und den weiter
  • 813 Leser

Axel Nagel

Zum vierten Mal in Folge gastieren Axel Nagel und sein Trio nun schon im Café Omnibus. Außer den Werken seiner aktuellen CD „Aussenansicht“ wird Axel Nagel dieses Jahr einige neue Songs spielen, die im Frühjahr 2014 auf das nächste Album kommen sollen. Unter anderem ein Song über das Gefühl, auf einem Tafelberg spazieren zu gehen und einen weiter
  • 699 Leser

Buntes Programm

Unter dem Motto „Lieder, die von Herzen kommen“ findet bereits zum 8. Mal die Schloss-Serenade des Fachsenfelder Liederkranzes als Open-Air-Veranstaltung statt. Das passend zum Ambiente zusammengestellte Programm aus der Welt der Vokalmusik hält für jeden Besucher etwas bereit. Es wird von den eigenen Chorgruppen, einer Solistin und bewährten weiter
  • 873 Leser

Eine kleine Schnecke auf Abenteuerreise

Die Stadtbibliothek Aalen lädt Kinder ab fünf Jahren am Donnerstag, 1. August, um 15 Uhr in den Paul- Ulmschneider-Saal zur Geschichten- und Bastelkiste ein. Max liebt Regentage! Denn was gibt es Schöneres, als einmal quer über die nasse Straße zu kriechen? Gut, dass er Freunde hat, die ihn bei seiner aufregenden Reise begleiten. Ob Regen oder Sonnenschein, weiter
  • 742 Leser

Für Bierkönige

Der Sommerurlaub beginnt im Keller – Für alle die noch nicht auf der Insel sind, findet am Samstag, 27. Juli, das Malle-WarmUp, im Untergeschoss des CityCenters in Schwäbisch Gmünd, statt. Beginn ist kurz nach 21 Uhr. weiter
  • 753 Leser

Geschichten aus der Edda

Am Samstag, 27. Juli, 14.30 Uhr, veranstaltet das Ellwanger Alamannenmuseum eine Lesung. Jürgen Heinritz alias Jorge der Wanderer erzählt aus der Edda: Er ist ein Wanderer zwischen den Welten, ein Wanderer zwischen den Zeiten. Die Zuhörer sind eingeladen, ihn ein Stück auf seinem Weg zu begleiten. Der Eintritt beträgt fünf Euro. Alamannenmuseum Ellwangen weiter
  • 5
  • 1182 Leser

Markt im Frapé

Zum zweiten Mal findet am Sonntag, 28. Juli, ab 13 Uhr im Aalener Frapé der „Things you Need“ Markt statt. Neben einen Flohmarkt und Second-Hand-Angeboten gibt es auch viel Selbstgemachtes zu erstehen. 13 Uhr, Frapé Aalen weiter
  • 5417 Leser

Märchen im Barockgarten

Bereits zum dritten Mal lädt die Erzählgemeinschaft Ostalb „Märchenbrunnen“ alle Märchenfreunde in das Lusthaus im Heckengarten von Schloss Hohenstadt ein. Am Samstag, 27. Juli, um 20 Uhr erzählen Carmen Stumpf, Helga Schwarting, Ingrid Raschka und Ute Hommel dort Märchen von der Liebe. Sie werden dabei einfühlsam begleitet von Neven Sulic weiter
  • 889 Leser

Sonntagsspaziergang am Limes

Zum Ferienbeginn geht es bei der Limesführung am kommenden Sonntag mit Susanne Lutz durch das idyllische Rotenbachtal zum „Dreiländereck“, der Grenze zwischen zwei römischen Provinzen, Raetia und Germania Superior, sowie dem freien Germanien. Bei der etwa einstündigen Führung erfahren alle kleinen und großen Gäste wie sich die Römer den weiter
  • 839 Leser

Vergangene Zeiten

Am Samstag, 27. Juli, 13 Uhr bis 18 Uhr und Sonntag, 28. Juli, 10 Uhr bis 18 Uhr kommen Liebhaber der guten alten Zeiten in Aalen-Hammerstadt wieder voll auf ihre Kosten. Bereits zum neunten Mal findet im und ums Sammelsurium-Museum der Familie Wunderle das Museumsfest mit Oldtimertreffen statt – diesmal unter dem Motto „Kinderträume“: weiter
  • 936 Leser

Café Kultur Garten

Am Sonntag, 28. Juli, von 11 Uhr bis 18 Uhr verzaubern Objekte von Margarethe Köder den Palais Adelmann und laden zum Verweilen ein. Es können Schätze und Raritäten beim Pflanzenbasar entdeckt werden oder Blumenkränze gebunden werden. Alle Kinder sind herzlich zum Basteln eingeladen. Zudem verwandelt sich das Palais Adelmann in ein Café und verwöhnt weiter
  • 747 Leser

Enthusiasmus und Spielfreude

Die Bachsche Johannespassion ist ein bis heute unübertroffenes, emotional bewegendes Meisterwerk der Musikgeschichte. Sie wird am Samstag, 27. Juli, um 20 Uhr zum Jubiläum des Festivals Europäische Kirchenmusik Schwäbisch Gmünd von jungen Künstlern in der Augustinuskirche interpretiert. Die Vokalisten und Musiker des dynamischen Ensembles „Chapelle weiter
  • 671 Leser

Festtag des heiligen Jakobus

Am 25. Juli ist in Spanien und auch ein wenig in Hohenberg der Feiertag zu Ehren von „Sant Jago“. Die Hohenberger holen wie schon im Vorjahr „die Kirche ins Dorf“ und laden Pilgerinnen und Pilger und alle Freunde des spanischen Schutzheiligen zum Mitfeiern ein. Der weltliche Teil des Jakobusfestes wird am Samstag, 27. Juli, ab weiter
  • 782 Leser

Hinterm Horizont

Der Marktplatz von Schechingen wird am Samstag, 27. Juli, zum Festival-Gelände. Der TC Schechingen veranstaltet ein großes Open-Air-Konzert mit den Leinzeller „Ponycars“ und den „Lindianern“. Backroundsänger sind die Jungs und Mädchen der Schechinger Panik Gang. Beginn ist um 20 Uhr. weiter
  • 980 Leser

Star der 80er

Radio 7 gastiert mit seiner Sun & Fun Tour auf dem Marktplatz in Bopfingen. Das Programm des Abends ist mit Musik und Comedy prall gefüllt. Mit dabei in Bopfingen ist mit Sydney Youngblood ein Star der 1980er, der live auftritt. weiter
  • 761 Leser

Familienerlebnis Bibertour

Am Samstag, 27. Juli, begleitet Roger Keck interessierte Familien oder Erwachsene in ein Biberrevier im Eselsburger Tal. Auf dem Weg wird eine Biberburg betrachtet und die Teilnehmer erfahren Interessantes über Burg und Damm. An einer Grillstelle gibt es nähere Informationen über die Eigenheiten des Bibers und sein Familienleben. Stockbrot darf im Anschluss weiter
  • 561 Leser

Krönender Abschluss

Am Sonntag, 28. Juli, 19 Uhr, gibt es auf Schloss Kapfenburg gehörig was auf die Ohren und auf die Lachmuskeln – als krönenden Abschluss präsentieren die Festivalmacher erstmals das SWR2 Musikbrettl in den historischen Mauern. weiter
  • 627 Leser

Rund um die Harburg

Bei einer Wanderung der Tourist-Information Harburg erwartet die Teilnehmer ein heimatkundliches Potpourri: Sie erfahren Wissenswertes über den Riesimpakt, Informatives über Stadt und Schloss Harburg und Erstaunliches über die Verwendung von Heilkräutern im Mittelalter. Geopark Ries-Führerin Eva Wenninger nimmt die Besucher am Sonntag, 28. Juli, mit weiter
  • 502 Leser

Wochenende des Films

Fast gänzlich ohne Budget und öffentliche Zuwendungen findet von Freitag, 2. August, bis Sonntag, 4. August, das Ballmertshofer Filmfest statt, welches seit 1978 Jahr für Jahr am ersten August Wochenende über die Leinwand flimmert und eine immer größer werdende Fangemeinde auf die Ostalb lockt. „Together through Life“ lautet das diesjährige weiter
  • 574 Leser

Feiern unterm Blätterdach

Traditionell findet von Donnerstag, 1. August, bis Sonntag, 4. August, das Kellerwaldfest in Bühlerzell statt. Beim Open-Air „Rock im Wald“ am Donnerstag, ab 20.30 Uhr gibt den musikalischen Auftakt die Jugendgruppe „Sound of blue“ unter der Leitung des Jungdirigenten des Musikvereins Michael Straub. Sie wird von der Band „Singue“ weiter
  • 821 Leser

Schlager helfen Menschen

Tom Mandl, der bekannte Sänger und Filmschauspieler, gibt am Donnerstag, 1. August, um 10.30 Uhr ein kostenloses volkstümliches Konzert im Abtsgmünder Pflegeheim St. Lukas. Er lädt alle Liebhaber des Schlagers zu einer musikalischen Reise in die Vergangenheit ein und möchte gerne Brücken bauen und Generationen verbinden. Seine eigens geschriebenen Lieder, weiter
  • 577 Leser

Bodensee entdecken

Man meint, man kennt es, das „Schwäbische Meer“ und seine Ufer. Und doch werden auch Kenner im neuen Baedeker-Reiseführer „Bodensee“ noch jede Menge Neues, Wissenswertes über den See und das Dreiländereck entdecken. weiter
  • 523 Leser

Seltsames Mädchen

Als Elsa bei den Nachbarn von Karl und dessen großem Bruder Lorenz abgeladen wird, weil ihre Mutter mit ihrem Liebhaber auf Weltreise geht, verbindet sich das Leben der drei für immer. Bis tief ins Erwachsenenalter nimmt die Geschichte der drei immer mehr an Fahrt auf. weiter
  • 492 Leser
Die Aalen-All-Star-Band „Vereinsorchester“ mit Musikern aus den unterschiedlichsten Aalener Bands spielen einfach die Musik, die Spaß macht und die schon immer einmal gespielt werden musste. Auch in diesem Jahr macht die Kultformation am Freitagabend den Auftakt zum Galgenberg-Festival. (Foto: archiv) weiter
  • 5842 Leser

Festivalprogramm

Freitag, 2. August, ab 20 Uhr:Aalen-All-Star-Band „Das Vereinsorchester“Samstag, 3. August, ab 20 Uhr„Amplitheater“, Stefan Stoppok mit Band und „Ratatöska“.Informationen und Karten im Vorverkauf: für Freitag (zwölf Euro) und Samstag (18 Euro) oder Festival-Ticket (26 Euro) sind im Café Wunderlich in der Aalener Rittergass, weiter
  • 568 Leser
Festival: Die Grünbaum-Brauerei ist zum letzten Mal Schauplatz des traditionellen Musikfestes auf dem Galgenberg in Aalen

Musik gewordener Sommerurlaub

Zum Galgenberg-Festival am Freitag, 2. August, und Samstag, 3. August, im Innenhof der Aalener Grünbaum-Brauerei kommen „Ratatöska“ und Stefan Stoppok. Die FreiZeit verlost drei mal zwei Festival-Tickets für das Musikfest unter freiem Himmel. weiter
  • 468 Leser
Die KulturchefIn empfiehlt Axel Nagel Seite 7Zum vierten Mal in Folge gastieren Axel Nagel und sein Trio nun schon im Café Omnibus in Ellwangen. Neben Songs von seinem aktuellen Album wird der Musiker an diesem Abend auch Stücke vom kommenden Album präsentieren. weiter
  • 5338 Leser
So isch’s no au wiedrSie hat den Fernsehabend schon fast zur Tortur gemacht: Eine äußerst hartnäckige Schnake schwirrt die ganze Zeit um meinen Kopf. Das wilde Wegscheuchen mit den Armen hat keinen Erfolg. Nach spätestens einer Minute ist sie wieder da. Irgendwann lässt sie wie Wunder von mir ab. Doch zu früh gefreut, denn es gibt ein Wiedersehen weiter
  • 638 Leser
Meine FreizeitNatalieWittkowski31 JahreMediengestalterinaus AalenMarkt für Schönes Seite 5Am Sonntagmittag werde ich „Things You Need“ im Aalener Frapé besuchen. Zum zweiten Mal lädt der Markt für Selbstgemachtes, Gebrauchtes und Tragbares zum ausgiebigen Stöbern, Bummeln und Genießen ein. Zu entdecken gibt es da sicherlich wieder allerlei weiter
  • 659 Leser

Kein Strom von Deponie

Stadtwerke investieren Millionen in erneuerbare Energie
Windkraftanlagen auf der Erddeponie Herlikofen wird es nicht geben. Insgesamt aber liefert der Wind einen immer größeren Anteil des Gmünder Stromverbrauchs. Darüber informierte der Geschäftsführer der Stadtwerke Schwäbisch Gmünd, Rainer Steffens, die Stadträte. weiter
  • 615 Leser

Hühnerstall in Heuchlingen abgebrannt

Sachschaden: 10 000 Euro
In der Nacht auf Donnerstag ist in Heuchlingen ein Hühnerstall abgebrannt. Zirka 15 Hühner starben in den Flammen. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 10 000 Euro geschätzt, so die Polizei. weiter
  • 859 Leser

Regionalsport (13)

Fürth wird alles geben müssen

Fußball, 2. Bundesliga: VfR-Fans und Spieler heiß auf Heimspielpremiere gegen den Bundesliga-Absteiger
Endlich wieder Zweitligafußball in der Aalener Scholz Arena: Am heutigen Freitag erwartet der VfR Aalen zur Heimpremiere in der Saison 2013/2014 Bundesligaabsteiger SpVgg Greuther Fürth. weiter
  • 2697 Leser

Ehrenurkunde für 23 Sportskanonen

Leichtathletik, Schulsport
Die Schüler von St. Josef gaben bei den Bundesjugendspielen alles. Insgesamt 65 Schüler erhielten die Siegerurkunde, 23 Schüler freuen sich über eine Ehrenurkunde. weiter
  • 221 Leser

Finalchancen in Rostock?

Leichtathletik, Deutsche Meisterschaften Junioren: Zehn LG Staufen-Athleten am Start
Mit zehn Athleten ist die LG Staufen bei den 72. Deutschen U20- und den 26. Deutschen U18-Jugendmeisterschaften vertreten, die von Freitag bis Sonntag im Rostocker Leichtathletik-Stadion ausgetragen werden. Auch im nordbadischen Forst gehen Athleten der LGS an den Start. weiter
  • 249 Leser

Fußball und Derbystimmung an der Tagesordnung

Fußball, Verwaltungspokalturnier Leintal – Frickenhofer Höhe: Aktive und AH-Teams treten an
In Eschach spielen am Sonntag, den 28. Juli die Teams vom SV Göggingen, VfL Iggingen, TSV Leinzell und FC Schechingen im Verwaltungspokalturnier Leintal – Frickenhofer Höhe ihre Besten. Es sind zwei Turniere vorgesehen, bevor die aktiven Mannschaften gegeneinander antreten, machen die AH-Teams den sportlichen Auftakt. Für die AH-Mannschaften ist weiter
  • 290 Leser

Spiele am Wochenende

Fußball
In der 2. und 3. Bundesliga läuft bereits der Ligaalltag. Für die Amateurvereine steht die erste Runde im WFV-Pokal an. weiter
  • 909 Leser

Sportmosaik

Der Ball rollt wieder – ab heute Abend nicht nur im Profifußball, sondern auch im Amateurbereich. Den Anfang mach FC Bargau gegen das Oberligateam der Stuttgarters Kickers.Er war mit 43 Treffern der beste Torjäger der Bezirksliga in der vergangenen Saison, und jetzt hört Christoph Merz wirklich auf? „Ja“, sagt Markus Bezler, Abteilungsleiter weiter
  • 550 Leser

Hochkarätige Handballduelle

Freizeitsport: Sport- und Festwochenende in Wißgoldingen mit Handballturnier
Am kommenden Samstag und Sonntag, vom 27. bis 28. Juli, veranstaltet der TV Wißgoldingen wieder sein großes Sport- und Festwochenende auf dem Sportplatz bei der Kaiserberghalle. Los geht’s am Samstag um 13 Uhr mit dem bereits traditionellen, zwischenzeitlich 7. Wißgoldinger Handballturnier. weiter
  • 301 Leser

Wer übersteht die erste Runde?

Fußball, WFV-Pokal 1. Runde: TSGV Waldstetten empfängt die Sportfreunde Dorfmerkingen – SV Ebnat schreibt Vereinsgeschichte
Gleich in der ersten Runde des WFV-Pokals steht ein brisantes Duell zwischen den Landesligisten aus Waldstetten und Dorfmerkingen an. Normannia Gmünd trifft auf Ebersbach, der FC Bargau empfängt die Stuttgarter Kickers II, Essingen misst sich mit dem TSV Weilheim und der TSV Weilimdorf gastiert beim SV Ebnat. Nicht antreten im WFV-Pokal wird die U23 weiter
  • 5
  • 1515 Leser

Sport in Kürze

Pokalauslosung und EhrungFußball. Im Rahmen der Pokalauslosungen des Fußballbezirks Kocher/Rems werden die fairsten Mannschaften der abgelaufenen Saison geehrt. Bereich Schwäbisch Gmünd: Dienstag, 30. Juli, 19 Uhr im Vereinsheim FC Bargau. Bereich Aalen: Sonntag, 4. August, 10 Uhr im Gemeindesaal Kerkingen. weiter
  • 4035 Leser

Wertvolle Erfahrungen gesammelt

Segelflug, Südwestdeutsche Junioren-Landesmeisterschaft: Gmünder Nachwuchspiloten beim ersten Härtetest
Acht Gmünder Nachwuchspiloten sammelten erste Wettbewerbserfahrung bei der Südwestdeutschen Junioren Landesmeisterschaft im Segelflug in Lachen-Speyerdorf. weiter
  • 226 Leser

Über die Alpen geradelt

Radsport: Rennradgruppe in dreieinhalb Tagen vom Tannheimer Tal zum Gardasee
Eine achtköpfige Rennradgruppe aus dem Lauf- und Radteam Elke des RRC Petticoat machte sich letzten Dienstag auf den Weg über die Alpen an den Gardasee in nur dreieinhalb Tagen. weiter
  • 282 Leser

Überregional (84)

Al-Sisi will hart durchgreifen

Ägyptens Armeechef verlangt "Befehlsgewalt", um Unruhen zu beenden
General Abdel Fattah al-Sisi hat die Ägypter zu Großdemonstrationen aufgerufen. Damit will er sich offenbar Rückdeckung verschaffen, um Protest-Lager der Muslimbrüder in Kairo notfalls mit Gewalt zu räumen. weiter
  • 473 Leser

Apples Gewinn schrumpft ein zweites Mal

Das Wachstum des US-Konzerns Apple (Cupertino/US-Bundesstaat Kalifornien) kommt zum Erliegen. Im dritten Geschäftsquartal (bis Ende Juni) betrug der Umsatz des iPhone- und iPad-Herstellers 35,3 Mrd. Dollar und lag damit kaum höher als im Vorjahreszeitraum. Der Gewinn schrumpfte sogar das zweite Mal in Folge. Er sank um 22 Prozent auf 6,9 Mrd. Dollar weiter
  • 403 Leser

Arvato muss Ex-Leiharbeiter Lohn nachzahlen

Die Bertelsmann-Konzerntochter Arvato Systems ist im Rechtsstreit mit einem ehemaligen Mitarbeiter unterlegen. Das Landesarbeitsgericht in Hamm bestätigte die Auffassung der ersten Instanz, dass es sich bei der Beschäftigung des 37-Jährigen um eine illegale Arbeitnehmerüberlassung durch die Werkvertragsfirma gehandelt habe. Seine Tätigkeit habe mehr weiter
  • 494 Leser

Auf einen Blick vom 25. Juli 2013

FUSSBALL CHAMPIONS LEAGUE, Qualifikation 2. Runde, Rückspiele Ludogorets Razgrad - Slovan Bratislava 3:0 (2:0) (Hinspiel 1:2 - Ludogorets Razgrad weiter) NK Maribor - FC Birkirkara 2:0 (1:0) (Hinspiel 0:0 - NK Maribor weiter) Maccabi Tel Aviv - FC ETO Györ 2:1 (1:0) (Hinspiel 2:0 - Maccabi Tel Aviv weiter) Vardar Skopje - Steaua Bukarest 1:2 (1:1) (Hinspiel weiter
  • 375 Leser

Bundesbank für Bankenunion

. Die Bundesbank dringt auf eine Änderung der EU-Verträge als stabile Grundlage für die im Herbst 2014 geplante einheitliche Bankenaufsicht. Die Überwachung der Geldinstitute bei der Europäischen Zentralbank (EZB) anzusiedeln, erlaube zwar den notwendigen zügigen Einstieg in die neue Aufsicht, schreibt die Bundesbank in ihrem jüngsten Monatsbericht weiter
  • 442 Leser

Bussparte wieder auf dem Weg ins Plus

Die Bussparte Das Geschäftsfeld Daimler Buses, das unter anderem in Neu-Ulm einen Standort hat, steigerte den weltweiten Absatz im ersten Halbjahr auf rund 13 950 Einheiten, berichtete gestern Spartenleiter Hartmut Schick gegenüber der SÜDWEST PRESSE. "Damit liegen wir 5 Prozent über dem Vorjahreszeitraum." Treiber sei insbesondere das Geschäft mit weiter
  • 394 Leser

Daimler erwartet Erholung

Konzern sieht Zuwächse bei Umsatz und Gewinn voraus
Gewinn verbessert, Fortschritte in China, neue Modelle: Der Autokonzern Daimler sieht sich auf Erholungskurs und schöpft Hoffnung für seine Aufholjagd gegen BMW und Audi. "Daimler geht es gut, und es wird noch besser in diesem Halbjahr - und vor allem 2014", kündigte Konzernchef Dieter Zetsche gestern in Stuttgart an. Von April bis Juni habe sich das weiter
  • 356 Leser

Dank Marozsan-Tor im Finale

Frauen-Fußball-EM: Deutsche Mannschaft schlägt Gastgeber Schweden 1:0
Mit einer starken Leistung haben die deutschen Fußball-Frauen Gastgeber Schweden im Halbfinale ihrer Heim-Europameisterschaft mit 1:0 (1:0) bezwungen und ihren Traum vom achten Titel wachgehalten. weiter
  • 447 Leser

Demonstranten setzen Abgeordnete fest

Krise in Bulgarien: Polizisten müssen Politikern den Weg mit Schlagstöcken bahnen
In Bulgarien spitzt sich die Krise zu. Demonstranten greifen zu immer radikaleren Methoden, um ihren Unmut gegen die Regierung auszudrücken. Der wird Korruption und Vetternwirtschaft vorgeworfen. weiter
  • 346 Leser

Der vorletzte weiße Fleck

Formel 1: In Ungarn hat Sebastian Vettel noch nie gewonnen
Auf beinahe allen Rennstrecken im aktuellen Formel-1-Kalender hat Sebastian Vettel bereits gewonnen. Neben den USA fehlt nur noch Ungarn, wo er mit einem Sieg auch die WM-Führung ausbauen könnte. weiter
  • 339 Leser

Deutsche Frauen sind im Finale

Jubel in Göteborg: Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft konnte sich gestern im Halbfinale mit 1:0 gegen Schweden durchsetzen. Auf wen die Fußball-Frauen von Silvia Neid am Sonntag im Finale treffen, entscheidet sich heute beim zweiten Halbfinale Norwegen - Dänemark (Sport). Foto: picture alliance weiter
  • 778 Leser

Die Bedeutung

George Der Name steht für die Kontinuität der Monarchie. Sechs britische Könige nannten sich bereits George. Der erste George auf dem britischen Thron war von 1714 an der aus Hannover stammende George I. Der bislang letzte George, der Großbritannien regierte, war der Vater von Queen Elizabeth II., George VI. Der Märtyrer George ist der Schutzheilige weiter
  • 384 Leser

DSV-Wasserballer beugen sich dem Favoriten Italien

Die Aufholjagd gegen den Weltmeister kam zu spät: Die deutschen Wasserballer haben bei der WM in Barcelona wie erwartet gegen Titelverteidiger Italien ihre erste Niederlage kassiert. Beim 8:10 (1:3, 1:3, 3:3, 3:1) gegen den Olympiazweiten zeigte die stark verjüngte Mannschaft des neuen Bundestrainers Nebojsa Novoselac nach einem zwischenzeitlichen 2:8-Rückstand weiter
  • 348 Leser

EADS könnte bald Airbus heißen

Thomas Enders will aus der Not eine Tugend machen. Nach dem Scheitern der Fusion mit BAE stellte will er den Konzern umbauen - und umtaufen. weiter
  • 444 Leser

Ein 2:0 gegen die alte Liebe

Pep Guardiola gewinnt mit den Bayern gegen seinen Ex-Club FC Barcelona
Pep Guardiola durfte sich freuen: Auch gegen seinen Herzensclub FC Barcelona spielt sein FC Bayern im Testspiel gut auf. Beim 2:0 (1:0)-Sieg erzielten Philipp Lahm (14.) und Mario Mandzukic (87.) die Tore. weiter
  • 426 Leser

Ein Dreier-Kampf gegen die Uhr

Isabelle Härle im WM-Team mit zwei Schwimmern
Isabelle Härle (Essen) will heute in ihrem erst sechsten internationalen Freiwasserrennen die zweite WM-Medaille gewinnen - im Team mit zwei Männern. weiter
  • 319 Leser

Ein Prinz zum Vermarkten

Das Royal Baby soll helfen, ordentlich Geld zu scheffeln - Viele Briten haben aber die Nase voll vom Windsor-Hype
Kaum ist der Prinz von Cambridge auf der Welt, geht seine Vermarktung los. Gleichzeitig werden Stimmen laut, die genug vom Hype haben. weiter
  • 306 Leser

Erst bauen, dann abreißen

Neubauten Vor dem Abbruch des ersten AKW-Blocks in Neckarwestheim werden ein Abfalllager und ein "Reststoffbearbeitungszentrum (RBZ)" gebaut. Die Hallen werden 16 Meter hoch und 76 Meter lang, sie sollen 2017 fertig sein. Im RBZ werden auch Großkomponenten aus Philippsburg zerlegt, dazu gehört der Dampferzeuger. Atommüll Auf Ablehnung stößt die Absicht weiter
  • 403 Leser

EU will Gebühren deckeln

Bezahlen mit Kreditkarte soll billiger werden
Mit Karte zahlen ist bequem für Verbraucher. Die Geschäfte berappen dafür Gebühren und schlagen sie auf die Preise drauf. Die EU will das ändern. Kartenanbieter laufen Sturm, der Handel ist begeistert. weiter
  • 555 Leser

Fast 70 Millionen für moderne Schulhäuser

In diesem Jahr gibt es für 63 Schulbauprojekte 69,1 Millionen Euro aus dem kommunalen Finanzausgleich. Hinzu kommen 10,2 Millionen für 35 Bauvorhaben von Ganztagsschulen. Ziel sei, dass die Schulgebäude im Land den Anforderungen eines guten und zeitgemäßen Unterrichts entsprechen, sagte Kultusminister Andreas Stoch (SPD) in Stuttgart. Im vergangenen weiter
  • 346 Leser

FDP profiliert sich als Anti-Soli-Partei

Die FDP-Spitze erhöht den Druck auf Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), angesichts von Rekordsteuereinnahmen den Solidaritätszuschlag abzuschaffen. FDP-Chef Philipp Rösler bekräftigte Beschlüsse seiner Partei, den Soli in der kommenden Legislaturperiode abzuschmelzen: "Irgendwann muss man sich daran erinnern, wozu der Soli eingeführt wurde, nämlich weiter
  • 296 Leser

Früh mitreden

Anhörung Ob Schulbau oder Sanierung einer Autobahnbrücke: Die Behörden sollen nicht nur zur Information verpflichtet werden, sie sollen auch außerhalb der förmlichen Verfahren die Bürger anhören. Für diese "nicht förmliche Beteiligung" müssen Mittel etwa für weitere Gutachten bereitgestellt werden, sagt der Leitfaden. Auch wenn die Bagger bereits rollen, weiter
  • 370 Leser

Gewerkschaft gegen Betriebsrat

Kärcher ist kein Einzelfall - Gericht gibt IG Metall aus formalen Gründen Recht
Beim Reinigungsspezialisten Kärcher knirscht es gewaltig: Die Gewerkschaft versucht, sich über den Betriebsrat Einfluss in dem Unternehmen zu verschaffen. Das ist ungewöhnlich - aber kein Einzelfall. weiter
  • 509 Leser

Großes Aufgebot in Spähaffäre

Mit einem hochrangigen Aufgebot an Experten will die Bundesregierung den Rufen nach Aufklärung in der Überwachungsaffäre nachkommen. Bei seinem Auftritt im Parlamentarischen Kontrollgremium am heutigen Donnerstag wird Kanzleramtsminister Ronald Pofalla (CDU) begleitet von allen Geheimdienstchefs sowie Staatssekretären aus dem Verteidigungs- und Innenressort. weiter
  • 408 Leser

Hochschule für Musik in Freiburg/Breisgau

Namhafte Professoren Das Institut für Neue Musik der Freiburger Musikhochschule (Schwarzwaldstraße) wurde 1964 von Wolfgang Fortner gegründet, bedeutende Komponisten haben hier gelehrt. Zentrale Bestandteile des Instituts sind heute die Kompositionsklassen, das Ensemble des Instituts für Neue Musik unter der Leitung von Sven Thomas Kiebler, das Studio weiter
  • 368 Leser

Hoffen auf die große Vision

Textilunternehmen setzen verstärkt auf technische Stoffe - Stimmung der Branche getrübt
Im ersten Quartal 2013 war die Lage noch besser, nun hat sich die Stimmung in der baden-württembergischen Textil- und Bekleidungindustrie eingetrübt. Der Branchenverband setzt auf technische Textilien. weiter
  • 555 Leser

Hormoncocktail im Badezimmer

Umweltschützer kritisieren gesundheitsschädliche Stoffe in Kosmetika
Umweltschützer warnen: Hormonähnliche Chemikalien in Lippenstiften, Deos oder Sonnenmilch könnten Gesundheitsrisiken mit sich bringen. Sie fordern ein nationales Verbot bestimmter Stoffe. weiter
  • 590 Leser

Händler zahlen eine Servicegebühr

Finanzierung Viele Kreditkarten kosten den Verbraucher nichts oder eine Jahresgebühr. Es kann auch sein, dass er einen Mindestumsatz erzielen muss, damit er die Karte kostenlos bekommt. Für das Bezahlen im Handel in Deutschland muss er in der Regel keine direkten Gebühren leisten, wohl aber für das Geldabheben bei einer Bank, die nicht die eigene ist. weiter
  • 526 Leser

Kartellamt sieht den Verkauf von E-Plus skeptisch

Der geplanten Großfusion auf dem deutschen Mobilfunkmarkt zwischen O2 und E-Plus droht Widerstand vom Bundeskartellamt. "Die Verringerung von vier auf drei Anbieter ist wettbewerbsrechtlich alles andere als ein Selbstläufer, zumal gerade E-Plus in der Vergangenheit beim Preiswettbewerb besonders aktiv war", sagte Kartellamts-Chef Andreas Mundt. "Wir weiter
  • 535 Leser

Klub der dreisten Lügner

Zabel und Co: Pariser Akten legen vergangene Dopingsünden offen
An einem schwarzen Tag für den weltweiten Radsport sind die Doping-Lebenslügen zahlreicher früherer Topstars entlarvt worden. Wieder geht es um die deutschen Fahrer Jan Ullrich und Erik Zabel. weiter
  • 299 Leser

KOMMENTAR · DROHNEN-AFFÄRE: In der Verantwortung

Die ersten drei Tage der Beweisaufnahme im Untersuchungsausschuss zur Drohnen-Affäre sind für Thomas de Maizière denkbar schlecht verlaufen. Mehrere Zeugen und ein neues Schriftstück haben den Verteidigungsminister belastet und dessen Glaubwürdigkeit weiter erschüttert. Die Strategie des CDU-Politikers, die Schuld für das Debakel um das Milliardenprojekt weiter
  • 373 Leser

KOMMENTAR · MOLLATH: Bayerns gnadenlose Richter

Was muss eigentlich noch geschehen, damit die bayerische Justiz diesem Mann Gehör schenkt und ihm eine Chance gibt? Wie gnadenlos können Richter sein, dass sie Gustl Mollath nach dem äußerst fragwürdigen Prozess seit siebeneinhalb Jahren in der Gefängnis-Psychiatrie halten? Und wie weit können Richter zu Winkeladvokaten werden, die zwar jede Menge Fehler weiter
  • 368 Leser

KOMMENTAR: Daimler fährt hinterher

Trotz des Gewinnsprungs hat Daimler keinen Grund, sich auszuruhen. Das hat Konzernchef Dieter Zetsche bei der Vorlage der Quartalszahlen gesagt, Widerspruch wird er dafür garantiert nicht ernten. Das gute Ergebnis haben die Stuttgarter nur ihrem Ausstieg aus dem Luft- und Raumfahrtkonzern EADS zu verdanken. Daimler ist aber nun mal keine Fondsgesellschaft, weiter
  • 432 Leser

Landesbehörden müssen Bürger stärker beteiligen

In Baden-Württemberg müssen die Behörden die Bürger bei Planung und Bau von Großprojekten wie Bahnhöfen, Straßen oder Industrieanlagen künftig von Anfang an umfassend beteiligen. Das sieht der Entwurf des neuen Planungsleitfadens der Staatsrätin für Zivilgesellschaft und Bürgergesellschaft, Gisela Erler (Grüne), vor, der der SÜDWEST PRESSE vorliegt. weiter
  • 329 Leser

Landwirte erwarten mäßige Ernte

Die deutschen Landwirte starten mit zurückhaltenden Erwartungen in die Getreideernte. Angesichts von Wetterkapriolen sei keine Spitzenernte zu erwarten, teilte der Deutsche Bauernverband mit. Wegen hoher Ernte-Erwartungen in anderen Ländern sind die Preise für Weizen und Raps im Vergleich zum Vorjahr unter Druck. Foto: dpa weiter
  • 2019 Leser

LEITARTIKEL · GRUNDRECHTE: Auf gefährlichen Pfaden

Schneller sein als der Verbrecher. Ihm zuvorkommen. Wissen, was er denkt, bevor er handeln kann. Am besten auch jene im Blick haben, die falsche Dinge denken, weil sie danach handeln könnten. "Pre Crime" (vor das Verbrechen kommen) nennen Fachleute dieses Prinzip, das den Sicherheitsorganen umfassende Vollmachten gibt, die jede Rechtsstaatlichkeit im weiter
  • 363 Leser

Minister schwer belastet

De Maizière Anfang 2012 über Drohnen-Desaster informiert?
Eine E-Mail legt nahe, dass Verteidigungsminister de Maizière frühzeitig mit der Kostenexplosion des Drohnen-Projekts befasst war. Der CDU-Politiker will dennoch im Amt bleiben - auch nach der Bundestagswahl. weiter
  • 425 Leser

MITTWOCH-LOTTO

30. AUSSPIELUNG 6 AUS 49 2 8 15 28 31 36 Superzahl6 SPIEL 77 2 4 3 4 0 1 1 SUPER 6 2 3 6 5 6 9 ohne Gewähr weiter
  • 1126 Leser

Mollath bleibt in Psychiatrie

Gericht lehnt Wiederaufnahme des umstrittenen Verfahrens ab
Der Fall Gustl Mollath wird der CSU noch länger zu schaffen machen. Das Landgericht Regensburg hat gestern eine Wiederaufnahme abgelehnt. weiter
  • 463 Leser

NA SOWAS. . . vom 25. Juli 2013

Ein Hausbesitzer aus Düsseldorf darf einen im Kamin entdeckten Geldschatz von umgerechnet 146000 Euro nicht behalten. Der D-Mark-Betrag von 303700 Mark gehe an die Erben der früheren Hausbesitzerin, entschied das Oberlandesgericht in Düsseldorf gestern. Der neue Eigentümer, der die Geldbündel beim Renovieren gefunden hatte, muss sich mit dem Finderlohn weiter
  • 2263 Leser

NOTIZEN vom 25. Juli 2013

Mykonos erstickt im Müll Mehr als 80 Tonnen Abfälle haben sich auf der griechischen Insel Mykonos in Müllcontainern und auf offenen, oft illegalen Kippen angesammelt. Die Gesundheit von Bewohnern und Gästen sei in Gefahr, meldete der griechische Radiosender "Skai" gestern. Bereits vergangene Woche war es wegen eines Streiks zu Problemen mit dem Müll weiter
  • 298 Leser

NOTIZEN vom 25. Juli 2013

Reitz: "Besonders wertvoll" Der neue Spielfilm "Die andere Heimat - Chronik einer Sehnsucht" von Regisseur Edgar Reitz (80) ist von der deutschen Film- und Medienbewertung (FBW) mit dem Prädikat "besonders wertvoll" bedacht worden. Der fast vierstündige Schwarz-Weiß-Film kommt am 3. Oktober in die Kinos. Er erzählt aus der Zeit um 1850, als im Hunsrück weiter
  • 316 Leser

NOTIZEN vom 25. Juli 2013

Plätze im NSU-Prozess Das Oberlandesgericht München sieht zweieinhalb Monate nach dem Start des NSU-Prozesses die Anfangsvorwürfe über zu wenige Presse- und Zuschauerplätze nicht bestätigt. "Nach den ersten zwei Wochen konnte jeder, der - ob als Besucher oder als Journalist - in den Sitzungssaal wollte, jederzeit hinein", sagte OLG-Präsident Karl Huber. weiter
  • 353 Leser

NOTIZEN vom 25. Juli 2013

Kritik an Winter-WM Fußball Der frühere DFB-Präsident Theo Zwanziger hat die Vergabe der WM 2022 an Katar als "eklatante Fehlentscheidung" kritisiert und sieht durch die geplante Verlegung des Turniers in den Winter die Einheit des deutschen Fußballs gefährdet. Millionen Fans und Amateurfußballer hätten unter einer solchen Entscheidung zu leiden, sagte weiter
  • 416 Leser

NOTIZEN vom 25. Juli 2013

Vieh im Feuer verendet Oberndorf - 28 junge Kühe sind bei einem Brand auf einem Bauernhof in Oberndorf (Kreis Rottweil) verendet. Nach Angaben der Polizei war am Dienstagabend vermutlich in der Maschinenhalle des Bauernhofs ein Feuer ausgebrochen, das schnell auf den Stall übergriff. Beim Eintreffen der Feuerwehr brannten bereits der Stall und weitere weiter
  • 422 Leser

NOTIZEN vom 25. Juli 2013

Auftakt im HSH-Prozess Erstmals muss sich ein kompletter Bankenvorstand vor Gericht verantworten. Gestern hat der Prozess gegen sechs Ex-Manager der HSH Nordbank hat unter großem Medienandrang in Hamburg begonnen. Sie sollen der Bank bei einem Finanzgeschäft 2007 einen Schaden von 158 Mio. EUR zugefügt und Untreue begangen haben. Kartellamt mahnt Edeka weiter
  • 430 Leser

Oberstdorfer Musiksommer

Der Allgäuer Ferienort Oberstdorf steht von heute an drei Wochen lang im Zeichen der Klassik. Bis Mitte August sind beim 21. "Oberstdorfer Musiksommer" 35 Konzerte im gesamten Allgäu und den angrenzenden Regionen geplant. Das Besondere an dem internationalen Festival, das diesmal unter dem Motto "Einklang von Klassik, Jazz, Kino" steht, sind neben prominenten weiter
  • 397 Leser

Pauli kritisiert das "Hü und Hott" seiner Partei

Nationalpark-Befürworter in der CDU sind mit Nein der Landtagsfraktion nicht einverstanden
In der CDU hält der Streit um den geplanten Nationalpark an. Die Gruppe "Christdemokraten pro Nationalpark" kritisiert die CDU-Landtagsfraktion wegen ihres Widerstands gegen das Öko-Projekt. weiter
  • 437 Leser

Prinz von Cambridge heißt George Alexander Louis

Prinz William und Herzogin Kate haben einen Namen für ihren Erstgeboren gefunden
Der Sohn von William und Kate hat einen Namen: Prinz George Alexander Louis von Cambridge. Die Familie hat sich zu Kates Eltern zurückgezogen. weiter
  • 278 Leser

Punkteklau: Aus Köln wird Koln

Kreative Fans haben dem Bundesliga-Absteiger Fortuna Düsseldorf in der 2. Fußball-Bundesliga Punkte gesichert. Vor dem ersten Derby seit 14 Jahren am Sonntag (15.30 Uhr/Sky) mit dem rheinischen Erzrivalen 1. FC Köln klauten Fortuna-Anhänger zahlreiche Punkte in der Domstadt. Bei der witzigen Aktion entfernten die Angestellten einer Werbeagentur in der weiter
  • 376 Leser

Rocker-Geschäfte auf Malle

Deutscher Hells-Angels-Boss und weitere 26 Verdächtige verhaftet
Prostitution, Schutzgeld, Erpressung: Nach einer Groß-Razzia und dutzenden Festnahmen auf Mallorca werden Einzelheiten der Rocker-Geschäfte auf der Urlaubsinsel bekannt. Boss ist demnach ein Deutscher. weiter
  • 428 Leser

Rotlichtgeschäft

Bandenkrieg Schon vor Jahren war Mallorcas Polizei aufgefallen, dass immer mehr Hell Angels auf der Insel auftauchten. Dies wurde besonders ersichtlich, als es im Sommer 2010 zu einem Bandenkrieg samt Massenschlägerei zwischen Hell Angels und einer anderen Rockergruppe am Ballermann kam. Auch damals soll es bereits um die Vorherrschaft im Rotlichtgeschäft weiter
  • 2297 Leser

Satter Milliardengewinn

Autobauer profitiert vom Verkauf seiner Anteile an EADS
Der Daimler-Konzern hat zum Halbjahr seinen Gewinn deutlich erhöht. Der EADS-Ausstieg spülte Geld in die Kasse. Doch auch ohne diesen Sondereffekt wollen die Stuttgarter künftig weiter wachsen. weiter
  • 464 Leser

Schnell zum Auto rennen

Neue Evakuierungspläne für Atomkatastrophen lassen auf sich warten
Mit zwölf neuen Notfallstationen verbessert das Land die Katastrophenhilfe. Evakuierungspläne nach einem atomaren GAU sind dagegen noch immer nicht aktuellen Erkenntnissen aus Fukushima angepasst. weiter
  • 432 Leser

Seltener arbeitslos, höheres Gehalt

Neue Studie zum Verbleib von Akademikern
Studieren schützt vor Arbeitslosigkeit. Eine Langzeitstudie belegt diese These und befeuert die Debatte über die Akademisierung Deutschlands. weiter
  • 350 Leser

STICHWORT · APARECIDA: Bedeutender Marienwallfahrtsort

Die Stadt Aparecida ist der bedeutendste Marienwallfahrtsort Brasiliens. Bis zu elf Millionen Menschen pilgern jedes Jahr in die 150 Kilometer nordöstlich von Sao Paulo gelegene Kleinstadt. In ihrem Zentrum steht eine mehr als 40 000 Menschen fassende Wallfahrtskirche, in der die Gläubigen an einer kleinen Statue der Gottesmutter beten. Das portugiesische weiter
  • 360 Leser

Stichwort: Epo

Erythropoetin Die Ausdauerleistungsfähigkeit eines Sportlers ist wesentlich vom Sauerstoffaufnahmevermögen seines Blutes abhängig. Erythropoetin (Epo) stimuliert die Produktion roter Blutkörperchen (Erythrozyten). Die erhöhte Anzahl im Organismus zirkulierender Erythrozyten führt zu einer Verbesserung der Sauerstoffaufnahmekapazität des Blutes und hat weiter
  • 288 Leser

Teileröffnung kaum möglich

Landrat lehnt Vorschläge für den Großflughafen Berlin-Brandenburg ab
Viel Wirbel macht Hartmut Mehdorn, Chef des Flughafens Berlin-Brandenburg. Doch viele seiner Pläne und Vorhaben scheitern an den Gegebenheiten. Derweil herrscht auf der Baustelle weitgehend Stillstand. weiter
  • 430 Leser

Triple ein Mitglieder-Magnet

Benfica auf den Fersen Triple-Sieger FC Bayern München ist auf dem besten Wege zum weltweit mitgliederstärksten Fußball-Klub. Allein in der vergangenen Saison sei die Zahl der Mitglieder um fast 30 000 auf mehr als 217 000 angewachsen. Der portugiesische Fußball-Rekordmeister Benfica Lissabon gibt seine Mitgliederzahl mit aktuell 224 000 an. dpa weiter
  • 1209 Leser

Turbine-Trainer fordert einen Mann für das Frauen-Team

Mehr Männer Der Trainer von Turbine Potsdam, Bernd Schröder, hat einen Mann im Trainerstab der deutschen Frauenfußball-Nationalmannschaft gefordert. "Die Frauen brauchen einen Mann. Das muss nicht als Bundestrainer sein. Aber ein Mann oder mehrere Männer in den Trainerteams bei den Frauen würden das Klima verändern und neue Ideen einbringen", sagte weiter
  • 350 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Schwimmen, WM in Barcelona Wasserspringen, Vorrunde/Halbfinale 3m-Brett Männer ab 10.00/14.00 Uhr Wasserspringen, Finale Turm Frauenab 17.30 Uhr Wasserball, WM in Barcelona, Gruppensp. Frauen: Australien - Südafrika ab 19.00 Uhr Fußball, EM der Frauen in Schweden Halbfinale: Norwegen - Dänemark ab 20.00 Uhr SPORT 1 Darts, World Matchplay in weiter
  • 341 Leser

ULLRICH-ZITATE

"Doping ist für mich, wenn einer positiv erwischt wird." (Interview FAZ, 13. Januar 1998) "Ich habe nicht gedopt, dope nicht und werde nicht dopen. Ich bin sauber." (Interview Bild, 14. Juni 1999) "Ich habe zu keinem Zeitpunkt verbotene Dopingmittel konsumiert, gespritzt oder auf andere Art und Weise zu mir genommen." (Eidesstattliche Versicherung, weiter
  • 404 Leser

Unerhörter Lehrplan

Neue Musik schreiben: Jörg Widmann unterrichtet in Freiburg
Seine in München uraufgeführte Oper "Babylon" hat in dieser Saison Aufsehen erregt: Jörg Widmann gehört zu den wichtigsten Komponisten seiner Generation - er lehrt an der Freiburger Musikhochschule. weiter
  • 394 Leser

Unkrautmittel soll verboten werden

Verbraucherminister Alexander Bonde (Grüne) und der Naturschutzbund Nabu machen sich beim Bund für ein Verbot des Unkrautvernichters Glyphosat stark. Verboten werden soll der Einsatz vor der Ernte in der Landwirtschaft, sofern das Erntegut wie Weizen für Lebens- und Futtermittelzwecke bestimmt ist, berichtet die "Stuttgarter Zeitung". Der Minister verweist weiter
  • 409 Leser

Wahler: VfB soll sich nachhaltig oben festsetzen

Die erste kalte Dusche als frisch gewählter Präsident des VfB Stuttgart hat Bernd Wahler hinter sich. Ein lautes Donnern, ein Blitz und binnen Sekunden ein Platzregen - der neue Sympathieträger an der Spitze des Fußball-Bundesligisten hatte im Trainingslager in Donaueschingen gestern keine Chance. Von der Natur ließ sich der 55 Jahre alte Schwabe aber weiter
  • 405 Leser

Wallfahrt im offenen Wagen

Ob Kinder oder Erwachsene, Papst Franziskus beweist auf seiner ersten Auslandsreise, dass er keine Berührungsängste hat. Im offenen weißen Auto fuhr er bei Regen und kühlen zehn Grad gestern zum Marienwallfahrtsort Aparecida, wo er seine erste Messe auf brasilianischem Boden las. Foto: picture alliance weiter
  • 1417 Leser

Welche Chemikalien unter Verdacht stehen

Besonders schädlich Nach Angaben des Bundes für Umwelt- und Naturschutz (BUND) können in Kosmetika mehr als 10500 verschiedene Stoffe enthalten sein. Rund 550 Chemikalien stehen nach Angaben der Umweltschützer im Verdacht, im menschlichen Körper ähnlich wie Hormone zu wirken. Für seine Kosmetika-Studie hat sich der BUND auf 15 Chemikalien konzentriert, weiter
  • 371 Leser

Wellenwal und Kunstkiesel

Von der Natur bewegt: Die Fundstücke des Mexikaners Gabriel Orozco im Kunsthaus in Bregenz
Ein geschrumpfter Citroën DS, ein Walskelett und Kieselsteine als Handschmeichler: Gabriel Orozco zeigt seine Arbeiten im Bregenzer Kunsthaus. weiter
  • 466 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

MTU will sparen Der Triebwerkshersteller MTU (München) hat die Gewinnziele für 2013 gekappt und verordnet sich ein Sparprogramm. Stellen will der Konzern aber nicht streichen. Der Umsatz stieg im zweiten Quartal um 5 Prozent auf 908 Mio. EUR, der bereinigte Gewinn um 4,2 Prozent auf 50,6 Mio. EUR. Puma-Gewinn bricht ein Der Sportartikelhersteller Puma weiter
  • 487 Leser

Zeitweilig über 8400 Punkte

Positive Daten aus Deutschland und Frankreich
Anzeichen einer Konjunkturbelebung in Deutschland und der restlichen Eurozone haben dem deutschen Aktienmarkt gestern auf die Sprünge geholfen. Zeitweise überwand der Dax auch wieder die Hürde von 8400 Punkten. Ebenfalls positiv war das Bild an den Aktienmärkten der Eurozone. Die Wirtschaft im europäischen Währungsraum ist im Juli wieder auf Wachstumskurs weiter
  • 459 Leser

Zugunglück in Spanien

Zahlreiche Tote und Verletzte bei Entgleisung
Ein schweres Eisenbahnunglück im Nordwesten Spaniens hat mehr als 30 Fahrgäste eines Schnellzuges in den Tod gerissen. Wie die staatliche Nachrichtenagentur EFE gestern am späten Abend, wurden über 50 Passagiere des Zuges bei dem Unglück in Santiago de Compostela verletzt. Der Zug war aus unbekannter Ursache wenige Kilometer vor der Einfahrt in den weiter
  • 407 Leser

ZWISCHENRUF: Facebook anno 1830

Historiker haben es schwer. Mit den Protagonisten ihrer Forschungen können sie nicht reden, denn die sind tot. Und wenn sie nach Jahren mit 1022 Seiten über "Zunftordnungen siebenbürgischer Städte im 15. Jahrhundert" an die Öffentlichkeit treten, interessiert sich die nur für Hitler, Sex und Steaks. So hart es ist: Die Zunftordnungen hängen auf Amazon-Verkaufs-Rang weiter
  • 402 Leser

Ämter müssen informieren

Staatsrätin Erler legt Planungsleitfaden zur Bürgerbeteiligung vor
Beim Planen von Großprojekten beteiligt das Land künftig die Bürger von Anfang an umfassend. Das sieht der neue Leitfaden von Staatsrätin Erler vor, der in seiner Verbindlichkeit bundesweit einmalig ist. weiter
  • 346 Leser

Leserbeiträge (9)

Emanuel Leutze: Wanderer zwischen den Welten

© Gmünder Tagespost 24.05.2013

LEUTZE Club feiert Geburtstag seines berühmten Gmünder Sohns

Eine kleine Ausstellung im Gmünder Stadtarchiv erinnert an die Gmünder Wurzeln des deutsch-amerikanischen Historienmalers Emanuel G. Leutze. Anlass ist der 197. Geburtstag des Malers, zu dessen Feier am 24. Mai der Gmünder LEUTZE

weiter

Stäffelestour mit Zacke und Seilbahn

Von Erbschleicherexpress, Blaustrümpfen und Sterneköchen

Dieses Mal führte es Den Agv 1978 nach Stuttgart zur Stäffelestour. Führerin  Frau Silke Amos führte die Gruppe, die mit  reger Teilnahme nach Stuttgart reiste.

Der Spaziergang durch Stuttgarts östliche Halbhöhenlage begann an  der Talstation

weiter
  • 6968 Leser

Kochen nach peruanischen Rezepten

Das im April erschienene zweisprachige Kochbuch „Cuy del Comedor – Peruanische Küche“ war Anlass für eine Scheckübergabe bei der Raiffeisenbank Rosenstein in Heubach.

Die Geschwister Marie-Christin und Christopher Oehler aus Bielefeld, beide Mitglieder der Peru-Gruppe Heubach e.V., durften anlässlich ihres Besuches

weiter
  • 5197 Leser

dm-Singwette 2013

Wetten dass... wir es schaffen bei der großen dm-Singwette mindestens 101 Kinder,- Frauen- und Männerstimmen zu einem Chor zusasmmenzustellen. Der dm-Markt Aalen feiert seinen 40.ten Geburtstag und hat zu diesem Anlass eine Spende zugesichert. Wenn wir es schaffen, die Wette zu gewinnen, möchten wir den Erlös dem Förderverein

weiter
  • 4365 Leser

Gratulation

Liebe Gemeinderäte der Stadt Gmünd!

Herzlichen Glückwunsch zu Eurer klug durchdachten Entscheidung für den Kreisel an der Baldungskreuzung! Jetzt kann der Verkehr ampellos fließen und die Schmiedgasse ist auch nicht benachteiligt, da ja der große Verkehrsstrom durch den Tunnel fließt. Eine tolle und für den

weiter
  • 3513 Leser

Sternfahrt des LV-BW / Sommerfest der MK-Aalen

Beim Landesverbandstag im April 2013 in Rottenburg wurde  beschlossen und festgelegt ,  die "Sternfahrt 2013" durch die MK-Aalen vorzubereiten und am 20.07. durchzuführen. Wie das Wort "Sternfahrt" treffend zum Ausdruck bringt, haben Marinevereine aus dem Landesverband diesen Tag in den strahlenförmigen Focus ihrer Interessen

weiter

Wanderungen am 4. und 7. August

Murrhardter Ausblicke am 4. August

Am Sonntag, 4. August, wandert der Straßdorfer Albverein im Schwäbischen Wald von Fornsbach nach Murrhardt. Gestartet wird, nach der Bildung von Fahrgemeinschaften, um 9 Uhr beim Edeka-Parkplatz in Straßdorf mit der Fahrt zum Bahnhof nach Murrhardt. Es folgt eine kurze Zugfahrt nach Murrhardt-Fornsbach.

weiter
  • 472 Leser

Wanderungen am 4. und 7. August

Murrhardter Ausblicke am 4. August

Am Sonntag, 4. August wandert der Straßdorfer Albverein im Schwäbischen Wald von Fornsbach nach Murrhardt. Gestartet wird, nach der Bildung von Fahrgemeinschaften, um 9 Uhr beim Edeka-Parkplatz in Straßdorf mit der Fahrt zum Bahnhof nach Murrhardt. Es folgt eine kurze Zugfahrt nach Murrhardt-Fornsbach.

weiter