Artikel-Übersicht vom Samstag, 27. Juli 2013

anzeigen

Regional (5)

Im Blick: Kritik am Asylbewerberprojekt am Bahnhof

Mit den Asylbewerbern – nicht über sie

„Die Leute reden über uns, ohne mit uns zu reden“, sagt Asylbewerber Kolade Ajibola. Damit bringt er das Problem auf den Punkt: Überregionale Medien haben über das Projekt am Gmünder Bahnhof berichtet, ohne die Asylbewerber selbst zu befragen. Ein riesiger Aufschrei ging durch Foren und soziale Netzwerke. Mancher sprach von Rassismus und weiter

Sie machen weiter

Asylbewerber arbeiten weiterhin freiwillig am Bahnhof
Am Mittwoch legte die Deutsche Bahn das Projekt am Gmünder Bahnhof auf Eis. Die Serviceleistungen der Asylbewerber wurden durch welche von Bahnangestellten ersetzt. Trotzdem arbeiten die Flüchtlinge jetzt weiter, parallel zu Bahnangestellten – unbezahlt. Und auf Eigeninitiative, wie sie betonen. weiter
  • 5
  • 2745 Leser

Polizeibericht

Quad-Fahrer verletztSchwäbisch Gmünd. Am Samstag, gegen 10.45 Uhr wollte ein 19 Jahre alter Opel-Fahrer von der Straße Im Benzfeld nach links in die Hauptstraße einfahren. Er missachtete hierbei die Vorfahrt eines auf der Hauptstraße in Richtung Hussenhofen fahrenden 23-jährigen Quad-Lenkers. Beim Zusammenprall überschlug sich das Quad und der Fahrer weiter
  • 1164 Leser

Motorradfahrer kracht auf Auto

Stau vor Baustellenampel nicht erkannt

Auf der Leinzeller Straße in Brainkofen zog sich am Freitagnachmittag ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall schwere Verletzungen zu. Der 54-jährige Motorradfahrer fuhr gegen 14 Uhr auf Höhe der Westerwiesenstraße auf ein Auto auf, berichtet die Polizei. Der Pkw war das letzte Fahrzeug einer Warteschlange vor einer Baustellenampel

weiter
  • 5
  • 1778 Leser

Umtriebig oben und unten

Am Salvator und in der Geologie engagiert: Der Heimatkundler Werner K. Mayer wird 70
Er ist Kaufmann, Sportler, Naturkundler – zuvorderst aber ist er Gmünder und Sprecher des Freundeskreises, der den Salvator rettet. Die Rede ist von Werner K. Mayer, der heute,Samstag, seinen 70. Geburtstag feiern kann. weiter
  • 5
  • 955 Leser

Regionalsport (1)

Ostalb-Teams erfolgreich

Fußball, WFV-Pokal 1. Runde
Recht erfolgreich verlief die 1. WFV-Pokalrunde für die Fußballteams von der Ostalb. Nachdem der FC Bargau bereits am Freitagabend das Oberligateam der Stuttgarter 2:1 bezwungen hatte, zogen heute weitere Mannschaften in die 2. Pokalrunde ein, die am Mittwoch gespielt wird. weiter
  • 3
  • 2766 Leser

Überregional (89)

"Finger weg vom Fracking"

Umweltminister Untersteller über Chancen und Risiken von Bohrungen
Anders als EU-Kommissar Oettinger lehnt Landesumweltminister Untersteller die Förderung von Schiefergas mit der Fracking-Methode rundweg ab. Dagegen wirbt er für die ebenfalls diskutierte Geothermie. weiter
  • 1
  • 388 Leser

"Insgesamt ein guter Tag für uns"

Formel-1-Champion Sebastian Vettel kommt im Training zum Ungarn-Grand-Prix bestens zurecht
Weltmeister Sebastian Vettel hat Hoffnungen auf seinen Premierensieg in Budapest geweckt. Im freien Training in Ungarn war er am schnellsten. weiter
  • 339 Leser

"Niemand erreicht täglich so viele Menschen wie die Zeitungsverlage"

Valdo Lehari, der Chef des Verlegerverbandes im Südwesten: Eine informierte Gesellschaft braucht mehr als Häppchen-Journalismus
Die Zeiten in der Branche sind hart, aber die Zeitung selbst ist kein Auslaufmodell. Sie ist und bleibt ein wichtiges Medium, sagt Valdo Lehari, der Vorsitzende des Verbands Südwestdeutscher Zeitungsverleger. weiter
  • 469 Leser

18 Monate auf Eis

Tennisprofi verweigert Blutprobe - aus Angst?
. Es war angeblich die Angst vor der Nadel, die Viktor Troicki erbleichen ließ- und ihm nun eine 18-monatige Sperre einbrockte. Ein kurzer Stich, dann wäre alles vorbei gewesen. Doch das serbische Tennis-Ass verweigerte am 15. April die Blutprobe - und der Weltverband ITF griff hart durch. Ich habe einfach Angst vor Nadeln und immer Probleme bei Blutentnahmen", weiter
  • 399 Leser

36 Spiele, 17 Siege, 14 Niederlagen

Rekord-Duell Gegen kein anderes Team der Welt haben die deutschen Fußball-Frauen so viele Länderspiele bestritten wie gegen Norwegen, nämlich 36. Fast in jeder Qualifikation und in jedem großen Turnier sind die Rivalen sich begegnet. Insgesamt ist die Bilanz leicht positiv: 17 Siege, 5 Unentschieden und 14 Niederlagen stehen zu Buche (62:48 Tore). Auch weiter
  • 331 Leser

Abkühlung im Wehr

Die Hitze hat das Land fest im Griff, da ist jede Abkühlung willkommen. In Landsberg am Lech stürzt sich ein Jugendlicher in das Lechwehr, das zum örtlichen Freibad gehört. Andernorts kühlten sich Menschen in Brunnen, Freibädern und Schattenplätzen. Und es wird noch heißer (Blick). Foto: dpa weiter
  • 1512 Leser

Abreu eröffnet 93. Salzburger Festspiele

Auf die Wichtigkeit der Musik bei der Erziehung von Kindern wies der venezolanische Komponist und Musikpädagoge José Antonio Abreu die illustren Gäste aus Politik und Wirtschaft gestern beim Auftakt der 93. Salzburger Festspiele hin. Beim Festakt in der Felsenreitschule hat der österreichische Bundespräsident Heinz Fischer das Musikfestival offiziell weiter
  • 397 Leser

Amerikas Brutstätte der Gewalt

In Cleveland im US-Staat Ohio wohnten Serienverbrecher fast Tür an Tür
Früher war Cleveland für seinen Wohlstand bekannt. Heute fällt die US-Stadt durch gleich drei Serientäter auf. Sie begingen Morde, Entführungen und Vergewaltigungen und wohnten dicht beieinander. weiter

Anklage fordert acht Jahre Haft für Mordversuch

Im Prozess um einen versuchten Mord mit Quecksilber hat die Staatsanwaltschaft acht Jahre Haft für den Sohn des Opfers beantragt. Der 36 Jahre alte Angeklagte habe heimtückisch gehandelt, sagte der Staatsanwalt gestern vor dem Landgericht Heilbronn. Der Beschuldigte soll das giftige Schwermetall in einem Kissen, in einer Sessellehne und einem Gefäß weiter
  • 349 Leser

Apfelkorn und feige Flucht

Serie "Mein erster Urlaub alleine": Camping-Desaster am Schluchsee
Camping ist auch für Erwachsene immer wieder ein Abenteuer. Doch für zwei Jungs, zarte 12 und 13 Jahre alt, kann das Zeltleben mehr als eine Herausforderung sein - nicht nur, wenn der Gaskocher umkippt. weiter
  • 423 Leser

Auf der Suche nach den Verantwortlichen

Lokführer steht im Zentrum der Ermittlungen zu Zugunglück in Spanien: Polizisten vor dem Krankenzimmer
Nach dem Zugunglück in Spanien nimmt die Polizei den Lokführer des Unglückszugs fest. Seine Kollegen beklagen ungenügende Sicherheitsstandards. weiter
  • 413 Leser

Auf einen Blick vom 27. Juli 2013

FUSSBALL TESTSPIELE Hertha BSC - RAD Belgrad 1:1 (0:0) SC Bastia - FSV Mainz 05 1:3 (0:1) VfB Stuttgart - Olympiakos Piräus 0:0 2. BUNDESLIGA, 2. Spieltag VfR Aalen Greuther Fürth 0:2 (0:1) Tore: 0:1 Sukalo (8.), 0:2 Azemi (81.). - Zuschauer: 6402. Arm. Bielefeld Union Berlin1:1 (0:1) Tore:0:1Nemec(25.),1:1Klos (54.). - Z.: 15 488. 1. FC Kaiserslautern-Ingolstadt weiter
  • 320 Leser

Baumarkt Max Bahr pleite

Experten auch für insolvente Muttergesellschaft Praktiker pessimistisch
Die Insolvenz der Baumarktkette Praktiker hat auch die Tochter Max Bahr in den Abgrund gerissen. Die Insolvenzverwalter suchen weiter nach Investoren. Verdi befürchtet eine Zerschlagung. weiter
  • 501 Leser

Baustelle Bayreuth

Wagner-Museum Früher sprach man von der "Werkstatt Bayreuth", weil bei den Festspielen die Regisseure ihre Inszenierungen Jahr für Jahr weiterentwickelten. Heute ist Bayreuth eine Baustelle. Gestern wurde der Grundstein für den Erweiterungsbau an der Villa Wahnfried gelegt. Dort lebte einst Richard Wagner mit seiner Familie, seit den 1970er Jahren ist weiter
  • 373 Leser

Bosch fällt zurück

Autozulieferer Denso und Continental überholen Stuttgarter Konzern
Bosch leidet unter der Krise in der europäischen Autoindustrie. Der bislang größte Autozulieferer der Welt ist deshalb möglicherweise auf der globalen Rangliste auf Platz drei abgerutscht. weiter
  • 503 Leser

Boykott für Anfänger

Abstimmen kann man nicht nur bei Wahlen, sondern auch beim Einkaufen: Eine App will Verbrauchern den Boykott erleichtern. weiter
  • 399 Leser

China drängt Nordkorea zu Atomgesprächen

Die chinesische Regierung hat das nordkoreanische Regime aufgefordert, die Verhandlungen über eine Beendigung seines Atomwaffenprogramms wieder aufzunehmen. Bei einem Treffen mit dem nordkoreanischen Machthaber Kim Jong Un in der Hauptstadt Pjöngjang sagte Vizepräsident Li Yuanchao, China dränge auf eine Rückkehr zu den seit 2009 eingefrorenen Sechs-Parteien-Gesprächen, weiter
  • 334 Leser

Deibler bleibt trotz des Drucks ganz entspannt

Vor seinem ersten WM-Start gönnte sich Steffen Deibler ein wenig Urlaubsstimmung. "Wir trainieren im Freibad, das passt mir gut. Da kann ich ein bisschen Sonne tanken", sagte der Kurzbahn-Weltrekordler. Der Olympiavierte gab sich ganz entspannt, als er vor den Beckenwettkämpfen in Barcelona über seine WM-Aussichten plauderte. Von großem Druck war nichts weiter
  • 320 Leser

Ein unrühmlicher Gegner

Nur Ex-Doper Gatlin macht Sprint-Superstar Bolt jetzt noch Konkurrenz
Nach dem Skandal um Tyson Gay und Asafa Powell ist Ex-Doper Justin Gatlin der einzige Sprinter, der Usain Bolt bei der WM gefährlich werden kann. weiter
  • 335 Leser

ENBW-Gewinn bricht drastisch ein

Die ENBW leidet unverändert stark unter der Energiewende. Im ersten Halbjahr brach der Gewinn bei steigendem Umsatz um 65 Prozent ein. weiter
  • 452 Leser

FREMDE FEDER · THOMAS LENK: Der Soli wird bleiben - müssen

Mit ihrer Aussage, den Solidaritätszuschlag auch über das Jahr 2019 hinaus weiter erheben zu wollen, hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) eine Diskussion über die derzeitige Finanzierung von Bund und Ländern ausgelöst. Dabei fällt auf, dass die Begriffe Solidaritätszuschlag und Solidarpakt nicht immer trennscharf verwendet werden. Der Solidarpakt weiter
  • 412 Leser

Front gegen Frauenquote

Neun EU-Länder wollen verbindliche Regelung kippen
Der Widerstand Deutschlands und weiterer EU-Länder könnte die Pläne der Kommission in Brüssel für eine EU-weite Frauenquote blockieren. Die neun Mitgliedsländer hätten sich schriftlich festgelegt, dass sie die EU-Regeln ablehnen wollten, berichtete die Zeitung "Welt am Sonntag". Im Ministerrat hätten die Länder die notwendige Sperrminorität beisammen, weiter
  • 339 Leser

Gauck: Aus der Geschichte lernen

Bundespräsident Joachim Gauck hat an die Europäer appelliert, aus ihrer gemeinsamen Geschichte zu lernen. "Uns verbindet in Europa sehr viel mehr als etwa nur eine gemeinsame Währung", sagte Gauck gestern in Paderborn zum Auftakt der Mittelalter-Ausstellung "Credo" über die Christianisierung Europas im Mittelalter. "Uns verbindet eine lange gemeinsame weiter
  • 342 Leser

Generalstreik in Tunesien

Nach der Ermordung des Oppositionspolitikers Mohamed Brahmi sind gestern zahlreiche Menschen in Tunesien dem Aufruf zu einem Generalstreik gefolgt. Europäische Fluggesellschaften mussten fast alle Flüge in das nordafrikanische Mittelmeerland streichen. Die Flaggen in Tunis wehten auf Halbmast. Präsident Moncef Marzouki hatte für den ganzen Tag Staatstrauer weiter
  • 347 Leser

Gestrandet - Was tun?

Flüge Gestern wurden wegen des Generalstreiks fast alle Flüge von und nach Tunesien annulliert. Individualreisende, die ihren Flug bei einer europäischen Airline gebucht haben, bekommen laut Verbraucherzentrale Brandenburg entweder den Flugpreis zurückerstattet oder können Ersatzbeförderung verlangen. Dann muss die Airline für Unterbringung und Verpflegung weiter
  • 259 Leser

Gold für Kober und Popow

Die Behinderten-Sportler Birgit Kober und Heinrich Popow haben dem deutschen Team bei der Leichtathletik-WM in Lyon die Goldmedaillen acht und neun beschert. Der Paralympics-Sieger aus Leverkusen verteidigte seinen Titel über 100 Meter im Fotofinish mit einem Vorsprung von drei Tausendstelsekunden. Der 30-Jährige, dem ein Oberschenkel amputiert werden weiter
  • 356 Leser

Haftstrafe für grausige Säureattacke

Der Anstifter eines heimtückischen Säureanschlags auf eine junge Frau bei Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen) ist zu fünf Jahren und sieben Monaten Haft verurteilt worden. Das Düsseldorfer Landgericht sprach den Ex-Freund des Opfers als Drahtzieher der Tat wegen besonders schwerer Körperverletzung schuldig. Er hatte das schwere Verbrechen angedroht und weiter
  • 332 Leser

IN DEN SCHLAGZEILEN: Zur Zauberfee nicht geboren

Nicht mit Fußball zum Verlieben, stattdessen schnörkellos und zweckmäßig haben es die deutschen Fußballerinnen bis ins Finale der Europameisterschaft in Schweden geschafft. Und passend zu dieser nüchternen Stilart taugt auch die Trainerin nicht als Zauberfee. Eher haften Silvia Neid Attribute wie starrköpfig oder kratzbürstig an. Sie ist keine, die weiter
  • 386 Leser

Initiative in Baden-Württemberg

Fünf Ziele Die Landesinitiative "Frauen in MINT-Berufen in Wirtschaft, Wissenschaft und Forschung" nennt fünf Ziele: Gewinnung von Frauen für eine Tätigkeit im MINT-Bereich, Steigerung der Attraktivität der Berufe, Karriereförderung und Verbesserung der Wiedereinstiegschancen von Frauen, Verbesserung der Rahmenbedingungen zur Vereinbarkeit von Beruf weiter
  • 422 Leser

Interview mit ZF-Chef Stefan Sommer

Warum eröffnet ZF ein Werk in den USA und nicht in einem Billiglohnland? Wir bauen in der Regel komplexe Produkte in der Region für die Region, um nahe an den Kundenansprüchen im Markt zu sein. Für unser quer eingebautes Automatikgetriebe sehen wir in Amerika den größten Markt. Als Autozulieferer ist ZF erfolgreich, bei Windkraft nicht. Ist es trotzdem weiter
  • 569 Leser

Kampf um die Kita-Plätze in Pforzheim

Bei der Umsetzung des Rechtsanspruchs auf einen Betreuungsplatz für Kleinkinder ab kommenden Donnerstag, 1. August, hapert es noch in vielen Städten, besonders in Pforzheim. Nach Ansicht der dortigen Bürgermeisterin für Soziales, Monika Müller (SPD), ist die neue Kita-Regelung für unter Dreijährige schlecht durchdacht. "Man hat einfach einen Anspruch weiter
  • 324 Leser

Kießling bleibt in Leverkusen

Champions-League-Starter Bayer Leverkusen plant langfristig mit Torschützenkönig Stefan Kießling. Der Fußball-Bundesligist und der Stürmer verlängerten ihre Vertragsvereinbarung vorzeitig bis zum 30. Juni 2017. Der bisherige Kontrakt lief bis zum Sommer 2015. "Stefan Kießling ist absoluter Leistungsträger, Leader und Gesicht von Bayer 04 Leverkusen weiter
  • 382 Leser

KOMMENTAR · SIEGFRIED KAUDER: Stimmungstest mit Sturkopf

Nach Siegfried Kauders Zulassung als unabhängiger Kandidat bei der Bundestagswahl im September ist ein Parteiausschlussverfahren wohl unvermeidlich geworden. Daran führt, so hat es nicht zuletzt sein Bruder Volker Kauder schon vor Wochen angedroht, kein Weg vorbei. Der Rebell aus dem Wahlkreis Schwarzwald-Baar hat also damit zu rechnen, dass er die weiter
  • 298 Leser

KOMMENTAR · ÄGYPTEN: Gefallen an der Macht

Kein guter Tag für Ägypten. Gut drei Wochen ist die selbsternannte zweite Revolution alt. Politik spielt keine Rolle mehr, primitive Siegerjustiz grassiert und die neuen Herren greifen autoritärer durch, als es Mohammed Mursi je konnte. Den Machtkampf mit den Muslimbrüdern hat das Militär alleine in die Hand genommen, derweil sich die alte Mubarak-Elite weiter
  • 350 Leser

KOMMENTAR: Schiere Größe ist nicht alles

Erst Praktiker, jetzt Max Bahr. Dass nun auch die Praktiker-Tochter Insolvenz angemeldet hat, ist eine logische Folge der verkorksten Praktiker-Sanierung und extrem bitter für die Beschäftigten des Hamburger Unternehmens, das als Ertragsperle galt. Denn der Vorstand hatte als einer der Rettungsmaßnahmen die Unternehmenszentralen zusammengelegt. Jetzt weiter
  • 497 Leser

Kreditversicherer

Ein Lieferantenkredit ist ein zinsloser Zahlungsaufschub, den Lieferanten ihren Kunden gewähren. Kreditversicherer sichern Lieferanten dagegen ab, dass Kunden nicht bezahlen. Wenn sie an der Zahlungsfähigkeit der Firmen zweifeln, müsste der Lieferant das Risiko einer Zahlungsunfähigkeit selbst tragen. Will er das nicht, drohen dem Kunden leere Regale. weiter
  • 486 Leser

LEITARTIKEL · FRAUEN: Dosierte Chancengleichheit

Frauen müssen sich beim Kampf um Chancengleichheit im Beruf derzeit mit kleinen Fortschritten zufrieden geben. Die Frauenquote wird von der Bundesregierung standhaft verzögert, Deutschland vertritt seine Verweigerungshaltung auch auf EU-Ebene. Allein die Drohung mit einer festen Quote zeigt indes ein wenig Wirkung. Zumindest in den 160 größten börsennotierten weiter
  • 359 Leser

Leute im Blick vom 27. Juli 2013

Prinz Harry Der 28-jährige Prinz Harry ist stolz, erstmals Onkel zu sein. Er habe seinen Neffen bereits geknuddelt, sagte er. Harry weiß offenbar genau, welche Aufgaben auf ihn als Onkel des kleinen Prinzen George Alexander Louis zukommen. Er wolle "dafür sorgen, dass er eine gute Erziehung genießt, ihn vor Schaden bewahren und sicherstellen, dass er weiter

Liebe Leserinnen und Leser

Freiheit Erinnern Sie sich noch an Ihren ersten Urlaub alleine, so ganz ohne Eltern? Meist war das ein einschneidendes Erlebnis: Einerseits plötzlich für sich selbst verantwortlich zu sein - andererseits die ersten Schritte in die große Freiheit zu wagen. In einer kleinen Sommerserie erzählen Redakteure dieser Zeitung von ihren ersten Reisen alleine, weiter
  • 327 Leser

Löscher muss um Job bangen

Nach der neuerlichen Gewinnwarnung wird sich der Siemens-Aufsichtsrat bereits an diesem Wochenende mit der Zukunft von Konzernchef Peter Löscher befassen. Das sagte eine mit dem Vorgang vertraute Person in München. Dem Vernehmen nach wollen Arbeitgeber- und Arbeitnehmerseite jeweils zu getrennten Beratungen zusammenkommen. Es handele sich um eine Vorbesprechung weiter
  • 399 Leser

Maglione bleibt Chef

Beständigkeit Julio Maglione (77) aus Uruguay bleibt vier weitere Jahre an der Spitze des Schwimm-Weltverbandes Fina. Wie die Fina mitteilte, wurde Maglione von den Vertretern der 170 anwesenden Mitgliederverbänden beim Kongress am Rande der Schwimm-WM in Barcelona bis 2017 wiedergewählt. Das IOC-Mitglied führt die Fina seit 2009 und war einziger Kandidat. weiter
  • 1034 Leser

Millionenmetropole im Detail

Der australische Künstler James Gulliver Hancock will sämtliche Häuser New Yorks zeichnen
Das ist wohl eine Lebensaufgabe: Der Illustrator James Gulliver Hancock hat sich vorgenommen, jedes Gebäude in New York zu zeichnen. weiter
  • 420 Leser

Modernes mit regionaler Identität

Baden-Württemberg zeichnet Beispiele guter Architektur auf der Schwäbischen Alb aus
Baukultur auf der Schwäbischen Alb: Da tut sich was. Das Land hat 36 Bauherren und Architekten für gelungene Bauten ausgezeichnet. Die Häuser verbinden regionale Identität mit zeitgemäßer Architektur. weiter
  • 322 Leser

Musikalischer Sturm

Bayreuther Festspiele starten mit dem "Fliegenden Holländer"
Im Festspielhaus, im Kino, im Fernsehen: Die Bayreuther Festspiele eröffneten populär mit dem "Fliegenden Holländer". Vor Ort, auf dem Grünen Hügel, feierte die Staatsspitze den Wagnerkult. weiter
  • 367 Leser

NA SOWAS . . . vom 27. Juli 2013

Weil ein Paketzusteller ihn am ersten Ferientag beim Ausruhen gestört hat, ist ein zwölfjähriger Schüler mit seiner Softair-Pistole auf den Mann losgegangen. Der Bote hatte ein Paket im Haus abgegeben und danach mit dem Handy telefoniert, teilte die Polizei mit. Dem Jungen war das zu laut. Er holte seine Pistole und schoss aus dem Kinderzimmerfenster weiter
  • 306 Leser

Neuer Aufruhr in Ägypten

Militärs bereiten sich auf Schlag gegen Islamisten vor - Mursi in Haft
In Ägypten steuern Islamisten und Militär auf eine neue Konfrontation zu. Gestern versammelten sich hunderttausende Mursi-Anhänger und Gegner. weiter
  • 347 Leser

NOTIZEN vom 27. Juli 2013

Bier soll teurer werden Bier droht in vielen Fällen teurer zu werden. Im Herbst wollen mit der Bitburger Braugruppe, Krombacher und der Radeberger Gruppe drei große Bierhersteller ihre Abgabepreise erhöhen. Ob und in welchem Umfang die Preiserhöhungen an die Verbraucher weitergereicht werden, ist bisher noch unklar. Die Brauereien begründen ihre Pläne weiter
  • 456 Leser

NOTIZEN vom 27. Juli 2013

Berggipfel umbenannt Zwei benachbarte Berge im Allgäu haben neue Namen erhalten, um Wanderern wie Bergwachten die Orientierung zu erleichtern. Für die Oberstdorfer hieß der eine Hammerspitze, der andere Schüsser. Im Kleinwalsertal im angrenzenden Österreich wurden die Berge genau umgekehrt bezeichnet. Besonders bei Rettungseinsätzen führte das zu Verwirrung. weiter
  • 387 Leser

NOTIZEN vom 27. Juli 2013

Domingo tritt wieder auf Opernstar Plácido Domingo, der Mitte Juli nach der Behandlung einer Lungenembolie aus einem Madrider Krankenhaus entlassen worden ist, hat erklärt, dass er alle seine Termine als Sänger und Dirigent im Rahmen des Festivals zum 100-jährigen Bestehen der Opernfestspiele von Verona wahrnehmen wird. Ein Stern für "Columbo" Als schusseliger weiter
  • 357 Leser

NOTIZEN vom 27. Juli 2013

Briefwahl ohne Grund Den Wunsch auf Briefwahl müssen Wähler nicht begründen. Das hat das Bundesverfassungsgericht klargestellt. Bis zu einer Änderung im Europa- und Bundeswahlrecht 2008 war Briefwahl nur möglich, wenn der Urnengang zum Beispiel wegen Krankheit oder aus beruflichen Gründen unmöglich war (Az.: 2 BvC 7/10). Flüchtiger Sektenarzt Die chilenische weiter
  • 357 Leser

NOTIZEN vom 27. Juli 2013

Große Party für Raúl Fußball Der "Se·or" kehrt zurück - und Bundesligist Schalke 04 feiert eine riesige Party. Wenn sich Weltstar Raúl ein Jahr nach seinem Weggang anlässlich seines Abschiedsspiels erneut in Gelsenkirchen die Ehre gibt, steht die Arena Kopf. Vor ausverkauftem Haus tritt der spanische Ausnahmestürmer heute (17.30 Uhr/Sport 1) mit seinem weiter
  • 334 Leser

NOTIZEN vom 27. Juli 2013

Weniger Mietzuschüsse Stuttgart - Weniger Baden-Württemberger haben im vergangenen Jahr finanzielle Unterstützung beim Wohnen bekommen als 2011. Die Zahl betroffener Haushalte sank um 8,2 Prozent auf 71 336, teilte das Statistische Landesamt gestern in Stuttgart mit. Bund und Länder tragen das so genannte Wohngeld zu gleichen Teilen. Der Zuschuss soll weiter
  • 337 Leser

Plädoyers im Manning-Prozess

Urteil gegen Wikileaks-Informanten steht unmittelbar bevor
Mit einem Schlag enthüllte der US-Soldat Bradley Manning streng vertrauliche Daten und traf die USA schwer. Ist er Saboteur, Held oder gar beides? Schon am Wochenende könnte das Urteil fallen. weiter
  • 371 Leser

Protest nach Anschlag

Mord an Oppositionspolitiker in Tunesien löst Bestürzung aus
Zum zweiten Mal in diesem Jahr ist in Tunesien ein Oppositionspolitiker ermordet worden. Die Anschläge erfolgten mit derselben Waffe. Wieder gibt es Proteste im Ursprungsland des Arabischen Frühlings. weiter
  • 299 Leser

Schlag ins Wasser

Springer Hausding verpasst nach Problemen weitere WM-Medaille
Mit einer weiteren WM-Medaille hatte Patrick Hausding geliebäugelt. Doch mit gesundheitlichen Problemen ging er ins Finale vom Drei-Meter-Brett. Sein Risiko wurde nicht belohnt - er wurde Siebter. weiter
  • 353 Leser

Schon früh im Minus

Börsenbarometer knüpft an Vortagesschwäche an
Der deutsche Aktienmarkt hat gestern einen ruhigen Handel mit Verlusten beendet. Der Dax drehte nach einem freundlichen Auftakt schon bald ins Minus und knüpfte damit an seine Vortagesschwäche an. Auf Wochensicht verbuchte der Leitindex damit einen Verlust von rund 1 Prozent. Die jüngste Aufwärtsbewegung scheine langsam auszulaufen, sagte Marktexperte weiter
  • 437 Leser

Schwitzen - So regelt der Körper sein Klima

Was Schweiß regelt Schwitzen ist lebensnotwendig, denn es regelt die Körpertemperatur. Ohne Schweiß würde unser Organismus überhitzen. Er produziert überschüssige Wärme, die er wieder freisetzen muss. Steigt die Körperwärme auf über 41 Grad, kann es zu Kreislaufversagen und zum tödlichen Hitzschlag kommen. Wie er es regelt Mindestens ein halber Liter weiter
  • 364 Leser

Siegfried Kauder darf CDU herausfordern

Der Kreiswahlausschuss für den Wahlkreis Schwarzwald-Baar/Kinzigtal hat gestern die zehn eingereichten Wahlvorschläge zur Bundestagswahl zugelassen, darunter auch die Bewerbung des CDU-Bundestagsabgeordneten Siegfried Kauder. Der tritt als unabhängiger Kandidat und damit gegen seine eigene Partei an. Das wird ein Parteiausschluss-Verfahren nach sich weiter
  • 267 Leser

Soccer-Boy Klinsmann winkt längerer Vertrag

Die große Euphorie um Jürgen Klinsmann und seine Soccer-Boys ist in den USA noch nicht ausgebrochen. Doch die Neugier auf die "Randsportart" Fußball ist durch die Siegesserie des Nationalteams jenseits des großen Teichs auf jeden Fall geweckt, meint der ehemalige Bundestrainer. Am Sonntag im Finale des Gold Cups - des kontinentalen Championats von Nord- weiter
  • 330 Leser

Sommer steuert auf Rekord zu

Deutschland bereitet sich auf heißes Wochenende vor - Tipps für Mensch, Hund und Handy
Gluthitze und Tropennächte: Deutschland schwitzt. Am Wochenende soll es noch heißer werden, bis 40 Grad Celsius. Das ist rekordverdächtig. Der Juli jedenfalls schafft es hitzemäßig unter die Top Ten. weiter
  • 457 Leser

Sturm auf die Moncada

Auftakt zur Revolution Der Sturm auf die Moncada-Kaserne in Santiago de Cuba am 26. Juli 1953 gilt als offizieller Beginn der kubanischen Revolution. Das Unterfangen scheiterte, etliche Aufständische wurden gefangengenommen und von den Schergen des Diktators Fulgencio Batista gefoltert. Zu den Überlebenden des Angriffs gehörte Fidel Castro, der im nachfolgenden weiter
  • 279 Leser

Supercup als Fingerzeig für die Saison

63 Tage nach dem Champions-League-Finale empfängt Dortmund den FC Bayern München
Das Interesse an der Neuauflage des Champions-League-Finales zwischen Borussia Dortmund und Bayern München ist riesig. Auch wenn der Supercup eher ein "Titelchen" ist, das Duell der beiden Teams ist brisant. weiter
  • 511 Leser

Trumpf muss zurückstecken

Der Maschinenbauer Trumpf hat seinen Umsatz wegen des schwachen konjunkturellen Umfelds im Ende Juni abgelaufenen Geschäftsjahr nur minimal gesteigert. Die Erlöse legten nach vorläufigen Zahlen um 1 Prozent auf 2,35 Mrd. EUR zu, wie das Unternehmen in Ditzingen (Kreis Ludwigsburg) mitteilte. Damit verfehlte Trumpf sein anvisiertes Ziel von 2,5 Mrd. weiter
  • 506 Leser

TV-SPORT

EUROSPORT Fußball, EM der Frauen in Schweden Finale: Deutschland - NorwegenSo., 15.15 Uhr Schwimmen, WM in Barcelona, Wasserspringen, Finale3m-BrettFrauenSa., 17.15 Uhr Finale Turm Männer So., 14.00 Uhr Wasserball, WM in Barcelona Achtelfinale, Männer So., 20.15 Uhr Motorsport, Porsche Mobil 1 Supercup in Mogyorod/Ungarn, RennenSo., 11.45 Uhr SPORT weiter
  • 335 Leser

Ulmer Uni-Klinik in akuter Geldnot

Die Ulmer Uni-Klinik braucht finanzielle Hilfe vom Land, um drohende Zahlungsschwierigkeiten abzuwenden. Dieses Fazit zieht der neue Klinikvorstand nach einem Kassensturz. Jährliche finanzielle Belastungen von 15 Millionen Euro könnten nicht mehr aus eigener Kraft gestemmt werden. "Der erste Stoß muss auf das Land gerichtet werden", sagte der kommissarische weiter
  • 268 Leser

USA dringen auf Auslieferung

Justizminister sichert Moskau zu, Snowden nicht zu foltern
US-Justizminister Eric Holden hat in einem Brief an seinen russischen Amtskollegen zugesichert, dass der Ex-Geheimdienstmitarbeiter Edward Snowden in den USA weder Todesstrafe noch Folter zu befürchten habe. In dem Schreiben, das dem "Wall Street Journal" vorliegt, versichert Holden, dass es keinen Grund gebe, Snowden Asyl in Russland zu gewähren, um weiter
  • 347 Leser

Verteidigerin zieht um

Wechsel nach Köln Die Verteidigerin der NSU-Angeklagten Beate Zschäpe wechselt die Kanzlei und zieht von Berlin nach Köln. Sie werde vom 1. August an gemeinsam mit Wolfgang Heer in einer Kanzlei arbeiten, bestätigte Anja Sturm. Beide vertreten Zschäpe gemeinsam mit dem Koblenzer Anwalt Wolfgang Stahl. Laut "Tagesspiegel" soll es in Sturms bisheriger weiter
  • 316 Leser

Vor und zurück im NSU-Prozess

Kritik an sprunghafter Beweisaufnahme - Opferanwalt fordert chronologische Abhandlung
Im NSU-Prozess vor dem Oberlandesgericht München war eigentlich vorgesehen, einzelne Tatkomplexe abzuarbeiten. Jetzt springt das Gericht hin und her. Beteiligte befürchten, den Überblick zu verlieren. weiter
  • 401 Leser

Voruntersuchung bei Konstanz und Biberach

Streitthema Fracking steht für "Hydraulic Fracturing" - eine Methode vor allem der Erdöl- und Erdgasförderung. In Bohrungen wird mit einem Wasser-Sand-Chemikalien-Gemisch Gestein in 1000 bis 1500 Meter Tiefe aufgebrochen, um die Rohstoffe zugänglich zu machen. In den USA wird so verstärkt Erdgas gefördert. Umweltverbände warnen indes vor Erdbeben und weiter
  • 331 Leser

Werkzeuge in Frauenhand

Kampagne soll Interesse an Mathe, Informatik, Technik und Naturwissenschaften fördern
In naturwissenschaftlichen und technischen Fächern sind Frauen noch in der Minderheit. Die Aktion "Komm, mach MINT" versucht, das langfristig zu ändern. Sie vermeldet bereits einige Erfolge. weiter
  • 534 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Südwesten bleibt schwach Die Wirtschaft in Baden-Württemberg wächst in diesem Jahr langsamer als 2012. "Wir rechnen für das Gesamtjahr 2013 mit einem realen BIP-Wachstum von rund einem halben Prozent gegenüber dem Vorjahr nach 0,6 Prozent im Jahr 2012", sagte die Präsidentin des Statistischen Landesamtes, Carmina Brenner. Der schwache Jahresstart sei weiter
  • 482 Leser

Zahlen für Zwergesel

Teurer Präzedenzfall Das Land befürchtet, wegen des Ohrmarken-Boykotts von der EU in Haftung genommen zu werden. Die Sorge stützt sich auf die Erfahrung mit dem Zwergesel-Fall von Bad Wildbad (Kreis Calw) aus dem Jahr 2003. Damals hatte ein Tierhalter seinen Zwergesel mit Billigung des Landwirtschaftsamts als Mutterschaf deklariert, um Öko-Fördermittel weiter
  • 439 Leser

ZF legt einen Gang zu

Autozulieferer eröffnet Werk für Automatikgetriebe in den USA
Es war nicht ohne Risiko: Mitten in der Autokrise beschloss der Zulieferer ZF, ein Werk in den USA zu bauen. Jetzt brummt der US-Markt, in einem neuen Werk entstehen die ersten 9-Gang-Automatikgetriebe. weiter
  • 514 Leser

Zur Person vom 27. Juli 2013

Realo Franz Untersteller, 56, verheiratet, zwei erwachsene Kinder, sitzt seit 2006 für die Grünen im Landtag. Den politischen Betrieb kennt der gebürtige Saarländer aber schon viel länger: Von 1983 bis 2006 war der diplomierte Landschaftsplaner bereits als Berater für die grüne Landtagsfraktion tätig. Er gilt als Realo. Schlüsselrolle Seit dem Machtwechsel weiter
  • 352 Leser

Zur Person vom 27. Juli 2013

Valdo Lehari jr. (60) ist Vorsitzender des Verbands Südwestdeutscher Zeitungsverleger, Mitglied des erweiterten Präsidiums des Bundesverbands Deutscher Zeitungsverleger und Vizepräsident des Verbands der Europäischen Zeitungsverleger. Der Jurist stammt aus einer Verlegerfamilie und ist Geschäftsführer und Verleger des Reutlinger General-Anzeigers. weiter
  • 618 Leser

Zwang zur Ohrmarke

Regierung verdonnert Landrat, ihre Rechtsauffassung durchzusetzen
Der Balinger Ohrmarken-Streit spitzt sich zu. Regierungspräsident Strampfer wies den Balinger Landrat an, den Ohrmarken-Zwang durchzusetzen. Doch Landrat Pauli stellt sich vor einen streitbaren Bauern. weiter
  • 471 Leser

Zweite Liga: Fürth zwingt Aalen in die Knie

Absteiger Greuther Fürth hat sich auch am zweiten Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga keine Blöße gegeben und bleibt nach dem nächsten Dreier vorerst an der Tabellenspitze. Die Franken gewannen beim VfR Aalen mit 2:0 (1:0) und feierten nach dem 2:0-Heimerfolg gegen Arminia Biefefeld den ersten Auswärtsstieg. Goran Sukalo (8.) und Ilir Azemi (81.) trafen weiter
  • 324 Leser

Zwölf Jahre Haft für Totschlag nach dem Sex

Das Landgericht Heilbronn hat gestern einen 34-jährigen Mann wegen Totschlags und sexuellen Missbrauchs einer Schutzbefohlenen zu zwölf Jahren Haft verurteilt. Das Opfer war die 15-jährige Tochter seiner Lebensgefährtin. Das Mädchen hatte in Baden-Württemberg einen Neuanfang versucht, nachdem es wegen Schulproblemen aus Oldenburg (Niedersachsen) weggezogen weiter
  • 386 Leser

Öney-Kritiker und Anästhesist

Der Aufstieg des Bernhard Lasotta (CDU) begann im Gemeinderat
Bernhard Lasotta begann seine politische Karriere als Senkrechtstarter. Jetzt profiliert sich der CDU-Landtagsabgeordnete aus Bad Wimpfen als schärfster Kritiker von Integrationsministerin Bilkay Öney. weiter
  • 420 Leser

Leserbeiträge (1)

Sommerschnittkurs

Der Verein "Bürger für Natur- und Umweltschutz unterm Rosenstein e.V." führt unter der Leitung von Kreisfachberater Franz-Josef Klement  am Freitag, 2.8. 2013 um 18.00 Uhr einen Schnittkurs an älteren Obstbäumen durch. Die Streuobstwiese von Landwirt Josef Grieser liegt zwischen Mögglingen und Lautern hinter der Gärtnerei

weiter
  • 2589 Leser