Artikel-Übersicht vom Freitag, 02. August 2013

anzeigen

Regional (76)

FRAGE DER WOCHE

Thema: Wahlkampf

Die Bundestagswahl steht bevor. Am 22. September stimmen die Bürger wieder ab und der Kampf um die Stimmen geht los. Die GT fragte Passanten: Haben Sie vom Wahlkampf schon etwas mitbekommen? Werden Sie politische Veranstaltungen besuchen? Wissen Sie schon, wo Sie Ihr Kreuzchen machen werden?(Ein Video zur Umfrage gibt’s auf www.tagespost.de)Jan weiter

Engpass vor der Pfitzerkreuzung

Schwäbisch Gmünd. Im Zuge des Abbruchs des alten Schlachthofs an der Pfitzerkreuzung müssen die Versorgungsleitungen abgetrennt werden. An der Pfitzerstraße zwischen Bahnunterführung und Pfitzerkreuzung muss deshalb ab Dienstag, 6. August, der Fahrstreifen Richtung Remsstraße in Fahrtrichtung Stuttgart teilweise gesperrt werden. Die Abbiegespur steht weiter
  • 711 Leser

Gmünd-Lorch auf anderer Fahrbahn

Arbeiten im Zeitplan
Die Anschlussstelle Gmünd-West ist in Fahrtrichtung Stuttgart für drei Wochen gesperrt. Derzeit wird die Fahrbahndecke auf der B 29 zwischen Lorch-West und dem Tunnel Gmünd erneuert. weiter
  • 3
  • 388 Leser

Natur mehr berücksichtigen

Bürgerinitiative gegen 380-kV- Leitung im Haselbachtal und Großdeinbach startet
Rund 50 Bürger folgten dem Aufruf der Bürgerinitiative Haselbachtal – Großdeinbach und der Ortsgemeinschaft Großdeinbach zur aktiven Mitarbeit gegen die Trassenführung der angekündigten 380KV-Leitung. Sie trafen sich zur Organisation weiterer konkreter Maßnahmen. weiter

Polizeibericht

Fehler beim AbbiegenSchwäbisch Gmünd. 5000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, als am Donnerstag gegen 10.10 Uhr eine 69-jährige Autofahrer beim Abbiegen von der Rektor-Klaus-Straße in die Rechbergstraße durch einen Lenkfehler ein anderes Fahrzeug streifte.Fahrspur nicht eingehaltenLorch. Ein Lastwagenfahrer überfuhr am Donnerstag weiter
  • 282 Leser

Wohin mit Kindern in den Ferien?

Betreuungsangebote gibt es in vielen Gemeinden / Einblicke in Heubach, Lorch und Gmünd
Nachdem Schulkinder schon eine Woche frei haben, schließen ab Montag auch viele Kindergärten für einige Wochen. Betreuungsmöglichkeiten für ihre Kinder finden berufstätige Eltern mittlerweile in vielen Gemeinden. Das Angebot, aber auch die Nachfrage, sind jedoch sehr unterschiedlich. weiter
  • 585 Leser

Zur Straußenfarm radeln

Schwäbisch Gmünd. Die vom ADFC und der Spitalmühle geplante Radtour für Senioren am Dienstag, 6. August, startet um 9 Uhr am Schießtal-Parkplatz und führt nach Böhmenkirch, wo dann eine Straußenfarm besichtigt wird. Über Ruppertstetten und Zusenhof geht es geht es zurück nach Gmünd. Den Teilnehmern wird empfohlen einen Fahrradhelm, Flickzeug und einen weiter
  • 422 Leser

Bald über 700 Studierende

Hochschule für Gestaltung mit großer Bewerberzahl
Die Hochschule für Gestaltung in Schwäbisch Gmünd wächst kontinuierlich. Im nächsten Jahr wird die Zahl der Studierenden die 700 überschreiten, doppelt so viel wie beim Amtsantritt von Rektorin Cristina Salerno vor zehn Jahren. weiter
  • 278 Leser

Forschen und experimentieren

Das Technolinoprojekt in Kooperation mit der Firma Schleich wird gelobt: Seit September im vergangenen Jahr setzen die „Vorschüler“ des Katholischen Kindergartens St. Maria in Herlikofen das vom Arbeitgeberverband Südwestmetall initiierte Projekt Technolino um. „Forschen und Experimentieren“ hieß das Jahresmotto. Mit spannenden weiter
  • 369 Leser

Mihm gibt den großen Überblick

Baubürgermeister erläutert dem Arbeitskreis Schule/Wirtschaft die Veränderung der Stadt
Der Arbeitskreis Schule/Wirtschaft traf sich im obersten Stockwerk des Schwäbisch Gmünder Parkhauses am Bahnhof. Die zwanzigköpfige Gruppe erwartete an diesem ungewöhnlichen Ort Julius Mihm, den Baudezernenten und Bürgermeister der Stadt Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 1
  • 652 Leser

Zum 35. Mal

Seit 35 Jahren spielen die Swany Feet Warmers beim Sommerfest in der „Krone“ in Straßdorf. Zu dieser runden Zahl machte die Kult-Band auch am Freitagabend mächtig Stimmung. Kronenwirt Lothar Kaiser zupfte den Bass, Fred Eberle moderierte launig. Und rund 200 Zuhörer waren von der Musik an diesem tropischen Sommerabend angetan. (Foto: Jhs) weiter
  • 1
  • 5360 Leser

Richtig hochschulreif

Schüler der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule verabschiedet – Ante Kramar erhält Magnesium-Preis
Zwei Klassen erreichten am einjährigen zur Fachhochschulreife führenden Berufskolleg ihren Abschluss. Damit sind die Schüler berechtigt, an Fachhochschulen zu studieren. Viele der Absolventen kehren aber auch wieder zu Ihren bisherigen Arbeitsgebern zurück und übernehmen dort eine neue Position. weiter
  • 462 Leser

Auf Kreuzfahrt im Ziegerhof

148 Kinder der Kirchengemeinde St. Maria gestalten grandioses Programm
Auf dem Ziegerhof, wo die Stadtranderholung für 148 Kinder der katholischen Kirchengemeinde St. Maria Rehnenhof-Wetzgau stattfindet, machte sich am Freitag Urlaubsflair breit. Der Nachwuchs und das 25-köpfige Betreuerteam präsentierte beim Elterntag ein pfiffiges Programm. weiter
  • 400 Leser

Hintergründe erfahren

Susanne Lutz mit Themenführung
Im Rahmen des Projekts BEKIS der Migrationsberatung vom Kreisdiakonieverband fand eine Stadtführung unter dem Thema „Frauen“ statt. Die Teilnehmerinnen, die aus den unterschiedlichsten Kulturen kommen, konnten viel Neues über Schwäbisch Gmünd erfahren. weiter
  • 268 Leser

Konfirmation in der Gemeinde Schönblick

Vor etwa 850 Gottesdienstbesuchern fand die diesjährige Konfirmation der Evangelischen Gemeinde Schönblick statt. Insgesamt wurden 34 Jugendliche für ihr weiteres Leben gesegnet, sechs von ihnen wurden im Gottesdienst getauft. Martin Scheuermann predigte über das Wort Jesu „Folge mir nach“ und entfaltete das Thema „Leben mit Jesus weiter
  • 794 Leser

Soziale Gerechtigkeit im Mittelpunkt

Christian Langes Sommertour
Der SPD-Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Geschäftsführer der SPD-Bundestagsfraktion Christian Lange wird auch im diesem Jahr im Rahmen seiner traditionellen Sommertour Städte, Gemeinden, Vereine, Unternehmen und Einrichtungen in seinem Wahlkreis besuchen. weiter
  • 3
  • 227 Leser
Kurz und bündig

Still-Treff

Ausführliche Infos zum Thema Stillen und einen interessanten Erfahrungsaustausch bietet der nächste Stilltreff am Dienstag, 6. August, von 10 bis 11.30 Uhr im Stillzimmer des Stauferklinikums Schwäbisch Gmünd. Die Teilnahmegebühr beträgt 2,50 Euro. Nähere Infos unter (07171) 701-1911 oder auf www.stauferklinikum.de. Kurzfristige Absagen bitte auf der weiter
  • 168 Leser

Tragender Mittelstand

Norbert Barthle (CDU) beim Automobilzulieferer Wesa
Bundestagsabgeordneter Norbert Barthle empfindet es bemerkenswert und zeigte sich positiv angetan, dass eine regionale mittelständische Firma mit 60 Mitarbeitern und eigener Ausbildung mit derzeit sechs Azubis eine Spitzenstellung unter den Automobilzulieferern, erreicht durch innovative Technologien und Entwicklung eigener Lösungen, einnimmt und sich weiter
  • 345 Leser
Kurz und bündig

Trageschule

Babys lieben es getragen zu werden. Die Familienschule zeigt die Praxis des Bindens in der nächsten Trageschule am Dienstag, 6. August, um 18 Uhr im Besprechungszimmer im Foyer des Stauferklinikums Schwäbisch Gmünd. Die Teilnahme kostet 20 Euro pro Paar. Eine Anmeldung ist möglich unter (07171) 701-1911 oder per E-Mail an familienschule@stauferklinikum.de.Nähere weiter
  • 133 Leser

Mit neuer Küche

Jugendraum Rechberg deutlich aufgewertet
Eine eigene Küche zu haben, war schon seit langem ganz oben auf der Wunschliste der Kinder und Jugendlichen auf dem Rechberg. Mit Unterstützung von Fachleuten von der Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd war es gelungen, trotz begrenztem Raumangebot, eine gute Lösung zu finden. weiter
  • 317 Leser

Oberbürgermeister mal zwei

Von der Landesgartenschau 2014 soll die gesamte Region profitieren
„Wir sind fünfzehn Minuten früher in Schwäbisch Gmünd angekommen, als gedacht“, scherzt Karl Hilsenbek Oberbürgermeister aus Ellwangen. Begleitet wurde er von Brigadekommandeur Oberst Joachim Pollok und dem ehemaligen Ersten Bürgermeister, Ellwangens, Karl Bux, die sich in Gmünd über die Landesgartenschau informieren wollten weiter
  • 4
  • 775 Leser

Vorbei an malerischer Landschaft

44er-Altersgenossen bei Kaiserwetter unterwegs
Der von Paul Knödler wie immer bestens organisierte Tagesausflug war von herrlichem Bilderbuchwetter begleitet, perfekt für die dreistündige Neckar-schifffahrt, die Stadtführung in der Schillerstadt Marbach und das Erkunden der romantischen Altstadt, die mit ihren vielen kleinen, dicht gedrängten Giebel-häuschen unter Denkmalschutz steht. weiter
  • 364 Leser

Räucherschinken und Torten

Rheuma-Liga Schwäbisch Gmünd beim Jahresausflug nach Freudenstadt
Der traditionelle Jahresausflug der Selbsthilfegruppe Rheuma-Liga Schwäbisch Gmünd führte in diesem Jahr mitten in den Schwarzwald. Das Ziel: Freudenstadt. weiter
  • 358 Leser

Preise für junge Maler

„Entdecke die Vielfalt: Natur gestalten!“ war das Thema des 43. Jugendwettbewerbs. Jetzt fand die Preisverleihung bei der Raiffeisenbank Rosenstein in Heubach statt. Das Bild zeigt die Preisträger zusammen mit Kathrin Ocker von der Raiffeisenbank Rosenstein. weiter
  • 6140 Leser

Scholz opfert CMA

Handelsgeschäfte in Australien wurden eingestellt
Der Vorstand der Scholz AG hat in seiner Sitzung am vergangenen Mittwoch eine weitere mit den Banken abgestimmte Maßnahme zur operativen Restrukturierung (wir berichteten) der Essinger Unternehmensgruppe beschlossen: Die laufenden Geschäftsbeziehungen und sämtliche Handelsgeschäfte mit der CMA Cor. Ltd. in Sidney/Australien wurden eingestellt. Derweil weiter
  • 5
  • 2436 Leser
ZUR PERSON

Simone Krause

Heubach. Seit dem 1. August kann Simone Krause auf eine 20jährige Betriebszugehörigkeit bei der Raiffeisenbank Rosenstein eG zurück blicken. Simone Krause trat am 1. August 1993 in die damalige Heubacher Bank als Auszubildende ein. Nach Abschluss ihrer Ausbildung wechselte sie nach kurzer Zeit im Kundenservice in die Kreditsachbearbeitung. Durch ihre weiter
  • 765 Leser

Voith Paper baut 430 Stellen in Heidenheim ab

Auch betriebsbedingte Kündigungen nicht ausgeschlossen / Eckpapier verabschiedet
Voith Paper wird in Heidenheim bis 31. März 2015 rund 430 Stellen abbauen. Wenn dies nicht sozialverträglich gelingt, gibt es auch betriebsbedingte Kündigungen. weiter
  • 1
  • 2062 Leser

Wirtschaft kompakt: Handwerkskammer zu Akademikerquote

OECD-Studie zitiert Mit ihrer aktuellen Studie distanziert sich die OECD von ihrer langjährigen Forderung nach einer Erhöhung der Akademikerquote. Demnach gefährdeten mehr Akademiker sogar das Wirtschaftswachstum. Gleichzeitig erkenne die OECD die berufliche Bildung als gleichwertig zu den Abschlüssen an Universitäten und Fachhochschulen an. „Diese weiter
  • 1170 Leser

Die Mühen sollen sich lohnen

Berufsbegleitender Master Maschinenbau: langfristig bessere Karrierechancen
Zum zweiten Mal bietet die Weiterbildungsakademie der Hochschule Aalen (WBA) ab September den berufsbegleitenden Masterstudiengang Maschinenbau im Präsenzstudium an. Daniel Schmid arbeitet als Prozessingenieur bei der Carl Zeiss Jena GmbH in Oberkochen und gehört zum ersten Jahrgang der Master-Studenten. Im Gespräch mit Sascha Kurz sagt er, wieso er weiter
  • 1470 Leser

Faszination am Nordkap

CDU-Reise zum legendären Ende der Welt
Nicht etwas Gewöhnliches, sondern das Besondere erlebten die Teilnehmer der CDU-Reise unter Leitung von Arnold Haas: Die Mitternachtssonne in Skandinavien, „Weiße Nächte“, in denen die Sonne nicht untergeht. weiter
  • 138 Leser

Spende für Kindergarten

Beim Tag der offenen Tür der Firma Schubert + Edelmann in Bartholomä wurden Fahrten mit dem Heißluftballon verlost. Die Einnahmen, die von der Firma auf 500 Euro aufgestockt wurden, erhielt jetzt der katholische Kindergarten Arche Noah in Bartholomä. weiter
  • 5
  • 5356 Leser

Wissen ums Spital

Quiz-Gewinner erhielten Preise
Zum Jubiläum 20 Jahre Spitalmühle führte der Verein „Freunde der Spitalmühle e.V.“ ein interessantes Quiz durch. Insgesamt mussten dabei zehn Fragen beantwortet werden. weiter

Ausflug und Information

Die Bärenkinder des Kindergartens St. Barbara in Lautern durften die Kinderambulanz des Ostalb-Klinikums Aalen besuchen. Dabei erfuhren sie sehr viel Interessantes und Wissenswertes. Sogar einen Krankenwagen durften sich die Kinder von innen anschauen. weiter
  • 6300 Leser

Bergrevival Heubach: Helfer gesucht

Treffen am 10. August
Fast ein halbes Jahrhundert nach dem letzten legendären Bergrennen unterm Rosenstein startet am 14. und 15. September das ADAC Historic Bergrevival Heubach. Die Veranstalter suchen dafür Helfer. weiter
  • 589 Leser

Kaiserwetter am Königssee

Wandergruppe früherer AH-Fußballer des TSV Böbingen gut zu Fuß
Eine Wandergruppe von ganz überwiegend nicht mehr aktiven AH-Fußballern des TSV Böbingen plante ihre mittlerweile traditionelle Wanderung in diesem Jahr für das Berchtesgadener Land. weiter
  • 386 Leser

Rüstige Rentner packen an

Philosophenweg und Beuren-Plätzle wird in Heubach aufpoliert
Bei diesen schweißtreibenden Temperaturen auf die faule Haut legen? Das ist nichts für die Heubacher Rentner um Günther Barth. Obwohl es am Morgen bereits über 20 Grad Celsius hatte, waren sie fleißig und ehrenamtlich zugange. Denn sowohl der Philosophenweg als auch der kleine Platz am Bach Richtung Beuren bedurfte der Pflege. weiter

Auf Schotter ausgerutscht

Alfdorf. Schwer verletzt wurde zwischen Hüttenbühl und Wahlenheim ein 49 Jahre alter Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall auf Gemarkung Alfdorf. Der 49-Jährige fuhr die Straße zwischen Hüttenbühl und Wahlenheim in Richtung Wahlenheim. In einer Rechtskurve rutschte ihm das Motorrad auf Schottersteinen weg. Beim Sturz kollidierte der Motorradfahrer weiter
  • 622 Leser
Kurz und bündig

Gartenfest der Kleintierzüchter

Der KTZV Waldstetten feiert am Samstag, 3., und Sonntag, 4. August, ein Gartenfest an der Zuchtanlage. Samstag ist Beginn um 17 Uhr, am Sonntag um 10 Uhr. Ideal für Kinder: die Spielecken, umgeben von Kleintieren. weiter
  • 1928 Leser
Kurz und bündig

Landschaftspflegetag

Die Ortsgruppe Waldstetten des Schwäbischen Albvereins führt am Samstag, 3. August, eine Landschaftspflege am Stuifen durch. Treffpunkt ist am Bauhof Waldstetten um 8 Uhr. Bitte Handschuhe und Astschere mitbringen. weiter
  • 1297 Leser

Vieles über die Natur gelernt

Angebot der Kreisjägervereinigung und der Kleingärtner Finster Hölzle fürs Lorcher Ferienprogramm
Die Kreisjägervereinigung Gmünd beteiligte sich zusammen mit dem Kleingärtnerverein Finster Hölzle Lorch am Lorcher Kinderferienprogramm. weiter
  • 382 Leser

Ein spannendes letztes Jahr

Die zukünftigen Erstklässler des Kindergartens St. Vinzenz waren viel unterwegs
Für die Vorschulkinder aus dem Kindergarten St. Vinzenz heißt es bald Abschied nehmen. Doch zuvor standen noch zahlreiche spannende und interessante Aktivitäten auf dem Programm. weiter
  • 321 Leser

In Stuttgart auf Taschen achten

Polizei warnt vor Dieben
Dreimal haben Taschendiebe am Donnerstag in der Stuttgarter Innenstadt zugeschlagen und dabei eine Handtasche, einen Rucksack und ein Handy gestohlen. Die Polizei appelliert deshalb an alle Stuttgart-Besucher, auf ihre Wertsachen zu achten. weiter
  • 238 Leser
Kurz und bündig

Leuchtender Weinberg

Der Weinstadt-Marketingverein heißt am Samstag, 3. August, von 18 bis 24 Uhr die Freunde guter Weine und Speisen beim Leuchtenden Weinberg willkommen. An 15 Ständen bewirten Weinstädter Weingüter und Gastronomen an diesem Abend in den Weinbergen zwischen den Weinstädter Stadtteilen Beutelsbach und Schnait. Beim Programm erwartet die Gäste Live-Musik, weiter
  • 226 Leser

Sonntage in der Stadt

Ferienangebot für Besucher in Schorndorf im August
Was können Daheimgebliebene sonntags tun? Eine Möglichkeit ist eine Fahrt nach Schorndorf. In der Stadt gibt es an allen Sonntagen im August besondere Führungen mit jeweils anderen Themen. weiter
  • 305 Leser
Kurz und bündig

Trompeten, Pauken und Orgel

Das Trompetenensemble Stuttgart musiziert am Sonntag, 4. August, um 19.30 Uhr mit Paukist Uwe Arlt und Organist Johannes Mayr in der Fellbacher Pauluskirche. Auf dem Programm stehen Werke der Komponisten Jean-Joseph Mouret, Johann Pachelbel, Georg Friedrich Händel, Carl Philipp Emanuel Bach, Henry Purcell, Felix Mendelssohn Bartholdy, Johann Sebastian weiter
  • 196 Leser

Ehrenamtlich arbeiten – aber richtig

Bürgermentorenkurs startet
Ehrenamtlich tätig sein. Viele Gmünder schätzen das, setzen sich gerne für ihre Stadt und die Menschen ein, die hier leben. Ein neuer Bürgermentorenkurs stattet sie mit dem notwendigen Handwerkszeug aus. weiter
  • 362 Leser
Kurz und bündig

Fischerfest in Spraitbach

Der Fischereiverein Spraitbach 1982 veranstaltet am Samstag, 3., und Sonntag, 4. August, auf dem Festplatz Hagenbuche in Spraitbach sein traditionelles Fischerfest. Beginn ist am Samstag um 18 Uhr mit einer Bierprobe sowie Fischspezialitäten an der Lukullusbar und einer Haifischbar. Weiter geht’s am Sonntag mit einem Frühschoppen ab 10 Uhr und weiter
  • 159 Leser

Franziskus-Schüler: Bio im Blickpunkt

„Wie sieht ökologische Landwirtschaft nach Bioland-Richtlinien heute aus?“. Dieser Frage gingen die Fünftklässler des Franziskus-Gymnasiums Mutlangen nach. Friedrich Schauffler und sein Team vom Oberen Haldenhofs zeigten die verschiedenen Arbeitsfelder auf dem Bauernhof. Mit ihrem Motto „selbst. bestimmt. leben“ ermöglicht die weiter
  • 159 Leser
Kurz und bündig

Gartenfest des SV Brainkofen

Zu seinem Gartenfest lädt am Samstag, 3. August, ab 18 Uhr und am Sonntag, 4. August, ab 10 Uhr der SV Brainkofen ein. Am Samstagabend werden ab 20 Uhr die Sieger vom Vereinspokalschießen geehrt. Für gute Stimmung sorgt der Musikverein Iggingen. Für das leibliche Wohl der Gäste ist mit einem schönen Angebot gesorgt. weiter
  • 1289 Leser
Kurz und bündig

Grillabend

Die Mitglieder und Freunde der Ortsgruppe Gschwend des Schwäbischen Albvereins treffen sich am Samstag, 3. August, um 17.30 Uhr auf dem Gschwender Marktplatz. Gemeinsam geht’s hinauf zum Hagbergturm, dort wird ein Grillabend veranstalten. Jeder bringt sein eigenes Grillgut mit und ist auch sein eigener Grillmeister. Für Kartoffelsalat, Brot und weiter
  • 1177 Leser
Kurz und bündig

Igginger Obsthäusle geöffnet

Das Obsthäusle des Obst- und Gartenbauvereins Iggingen in Iggingen-Schönhardt ist am Sonntag, 4. August, , ab 14 Uhr geöffnet. Mitglieder, Wanderer und Radfahrer können dort Rast machen und sich mit Kaffee und Kuchen oder kühlen Getränken verwöhnen lassen. weiter
  • 917 Leser

Mahnung vor Atomwaffen

Internationale Beteiligung an Aktion auf dem Johannisplatz
Die Friedensarbeit in der Pressehütte in Mutlangen hat eine lange Tradition. Auch in diesem Jahr ist wieder eine internationale Gruppe aus verschiedenen Ländern wie China, Russland, Ukraine, Georgien, Spanien und Mexiko angereist. Die Freiwilligen sind zusammen gekommen wegen einem gemeinsamen Ziel: Weltfrieden. Dazu soll auch eine Aktion am Hiroshima-Gedenktag weiter
  • 239 Leser
Kurz und bündig

Museum in Horlachen geöffnet

In der Sommer-Sonderausstellung im Heimatmuseum Horlachen wird das alte Sattlerhandwerk vorgestellt. Das Heimatmuseum im alten Schul- und Rathaus in Horlachen ist am Sonntag, 4. August, von 14 bis 17 Uhr geöffnet. In einem Film erlebt der Besucher das „Aufrichten“ eines alten Sofas durch den Sattlermeister Werner Mühlbach. Emil Fritz, ein weiter
  • 120 Leser

Mutlanger AGV 1946/1947 in Franken

„Ich will zur schönen Sommerszeit ins Land der Franken fahren“. Unter diesem Motto stand der Ausflug der Mutlanger Altersgenossen. Ziele waren Veitshöchheim und Würzburg. Mit einem Vesper gestärkt wurde Veitshöchheim angesteuert und dort die prächtige Residenz samt Rokokogarten besichtigt. Danach gings zur Schifffahrt nach Würzburg wobei weiter
  • 172 Leser

Sechs Seniorenthemen

Die weiteren Beiträge der Serie befassen sich mit der Wissens- und Kontaktbörse; dem offenen PC-Treff; der Wohnsituation von Senioren; ihrem Alltag in der Stadt und den Angeboten in Sachen Gesundheit und Bewegung. weiter
  • 6085 Leser

Wunschglocke und Schusterbrücke

Gospelchor inTakt aus Schechingen verbrachte vier unvergessliche Tage in Slowenien
Vier Tage lang bereiste der Gospelchor inTakt aus Schechingen Slowenien und erlebte touristische und kulturelle Höhepunkte. weiter
  • 281 Leser

Über 100 Jahre Erfahrung gehen von Bord

Verabschiedung von Carola Leyh-Rieger, Rose Kempe und Dieter Bonnet an der Realschule Leinzell
Im Kreis des Kollegiums und einiger Ehemaliger wurden Carola Leyh-Rieger, Rose Kempe und Dieter Bonnet an der Realschule Leinzell in den Ruhestand verabschiedet. weiter
WIR GRATULIEREN
Samstag, 3. AugustSCHWÄBISCH GMÜNDManfred Streubel, Goethestraße 43, zum 88. GeburtstagOtto Lang, Wetzgauer Straße 39, Großdeinbach, zum 80. GeburtstagGerhard Schaumann, Egerstraße 2, Bettringen, zum 79. GeburtstagRobert Braun, Jörg-Ratgeb-Weg 18, zum 78. GeburtstagErna Rej, Karlsbader Straße 19, zum 76. GeburtstagMargarete Häusler, Brünner Weg 11, weiter
  • 330 Leser

Allein daheim und „unter d’ Leut“

Sommerserie (1): Das Seniorennetzwerk für ein selbstbestimmtes Leben in Schwäbisch Gmünd
Über allem steht das große Ziel: ältere Menschen sollen in Schwäbisch Gmünd gut versorgt zuhause leben können, so lange sie es möchten. Das garantieren in vielen Fällen die Familien. Unterstützt von ambulanten Diensten und zunehmend auch vom „Seniorennetzwerk“, das überall dort Lösungen sucht, so sich Lücken auftun. „Wir übernehmen weiter
  • 371 Leser

Songs mit Groove

Das Axel-Nagel-Trio begeistert im Cafe Omnibus
So wird man sich an den Sommer 2013 in Ellwangen erinnern: ein lauer Abend, ein schönes Gartencafe und die lässig-coolen Songs von Axel Nagel. Der spielt mit seinem Trio seit vier Jahren dieses Sommerkonzert in Ellwangen und hat in dieser Zeit schon jedes Wetter erlebt. Überhaupt hatte der Sänger und Gitarrist eine Menge zu erzählen. weiter
  • 1099 Leser

Der Reiz der Männer

Ausstellung mit Fotografien von Friedrun Reinhold im Aalener Wein Musketier
Seit inzwischen mehr als 25 Jahren fotografiert der Aalener Fotograf Friedrun Reinhold immer wieder Männer. Medial ist die Darstellung holder Weiblichkeit weit mehr verbreitet und so ist der Blick auf Männer, die alle keine Modells sind, von besonderem Reiz. Ab Donnerstag, 8. August stellt Reinhold seine Arbeiten im Wein Musketier Aalen aus.Ob es Straßenjungs weiter
  • 1170 Leser

SCHAUFENSTER

Musical im SchlosshofIm schönen Ellwanger Schlosshof wollen Lauren Francis und Franz Garlik am Samstag, 24. August, für besondere musikalische Momente sorgen. Zu hören sind Interpretationen der Musical-Höhepunkte aus Les Misérables, Tanz der Vampire, Cats, Giuditta, die Czardasfürstin, Rudolf, Kuss der Spinnenfrau und Elisabeth.Die Karten kosten im weiter
  • 1159 Leser

Gast bei Luthers Vermählung

Festival Europäische Kirchenmusik – Capella de la Torre in der Gmünder Augustinuskirche
Handfest traditionell und doch hoch virtuos versetzte die Capella de la Torre im Rahmen des Festivals Europäische Kirchenmusik ihr Publikum in der Gmünder Augustinuskirche in die Lage, atmosphärisch an der Hochzeitsfeier Martin Luthers teil zu haben. Wenn auch nicht an Speis und Trank, so doch an geistlicher und weltlicher Musik der Renaissance durfte weiter
  • 1269 Leser
Im Blick: Festival Europäische Kirchenmusik

Die nächsten 25 Jahre

Ein Kartenvorverkauf wie aus dem Bilderbuch, Konzerte auf hohem Niveau, Sommerwochen, wie man sie sich wünscht: Die 25. Auflage des Festivals Europäische Kirchenmusik ist vielleicht die erfolgreichste in der Geschichte. Nie zuvor entschlossen sich mehr Musikfreunde schon vor dem Festival für Konzertbesuche.Den Verantwortlichen gelingt es Jahr für Jahr, weiter
  • 5
  • 461 Leser

„2013 ist ein Jahr der Extreme“

Kreisbauernverband und Landwirtschaftsverwaltung ziehen Bilanz der Ernte
Zu lautem Lamento gibt es keinen Grund. Zu großer Freude aber auch nicht. Durchschnittlich dürfte die Ernte in diesem Jahr ausfallen, sagen die Experten. „Das Ergebnis wird immer kleinräumiger bestimmt“, formuliert es Dr. Hans Börner, der Chef des Landwirtschaftsamtes. Was übersetzt bedeutet: Wetter und Unwetter sind immer wendischer – weiter
  • 1368 Leser

Der 100. im Himmel

Bewegende Trauerfeier für Gebhard Luiz im Heilig-Kreuz-Münster
Der langjährige Gmünder Seelsorger und Pfarrer war vielen Menschen ein treuer Wegbegleiter und Freund. Sein Tod kurz vor seinem 100. Geburtstag kam für viele überraschend. Was bleibt, ist die Dankbarkeit und Hochachtung vor einem aufrechten Menschen. Sie wurde bei der Trauerfeier im Münster deutlich. weiter
  • 1055 Leser

Museen öffnen ihre Pforten – Eintritt frei

Ab heute, 3. August, bis zum 11. August präsentieren die Museen in der Region ihre Schätze
Es ist wieder Museumswoche in Ostwürttemberg: Eine Woche lang, auch über zwei Wochenenden hinweg, öffnen die Museen der Großen Kreisstädte ihre Pforten – und erheben keinen Eintritt von den Besuchern. Von Samstag, 3. August, bis Sonntag, 11. August, beteiligen sich Museen in Heidenheim, Giengen, Aalen, Ellwangen und Schwäbisch Gmünd. weiter

Selbsthilfegruppen bekommen Geld

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Über 55 337 Euro können sich 96 Selbsthilfegruppen in der Region Ostwürttemberg freuen. Diese Gelder werden von den gesetzlichen Krankenkassen in der Region ausgezahlt, die sich zu einer Fördergemeinschaft zusammengeschlossen haben. Einmal jährlich treffen sich diese Kassen gemeinsam mit Vertretern der Selbsthilfegruppen zu den weiter
  • 1222 Leser

„EU-Kommission verfehlt ihr Ziel“

Ostalbkreis/Brüssel. Die EU-Kommission hat ihr Ziel, die Zahl der Verkehrstoten innerhalb von zehn Jahren zu halbieren, verfehlt. Nach den jüngsten Veröffentlichungen zum Programm zur Straßenverkehrssicherheit 2011-2020 wurden im Jahr 2009 bei Unfällen in den EU-Staaten rund 34 500 Menschen getötet. Etwa 27 000 sollten es im Jahr 2010 nach den Vorgaben weiter
  • 1177 Leser

Nachtpatrouille am Limes

Rainau-Buch. Eine abenteuerliche Nachtpatrouille mit den Limes-Cicerones aus Welzheim startet am Samstag, 3. August. Der Besucher ist dabei, wenn sich Befehlshaber und Tross auf eine Patrouille an Roms Grenze zu den Barbaren begeben. Im Dunkeln entwickeln die antiken Ruinen besonderen Reiz. Durch spannende Spielszenen und informative Erläuterungen erwacht weiter
  • 5
  • 1616 Leser

Viiiiel zu warm

Das Juli-Wetter in Schwäbisch Gmünd
Erst viermal seit Ende des Zweiten Weltkriegs war ein Juli in Gmünd wärmer als der Jahrgang 2013. Wetterbeobachter Martin Klamt hat die folgenden Wetterdaten gesammelt. weiter
  • 1
  • 857 Leser

Bauarbeiten an der Remsbahn

Fahrplanäderungen zwischen Aalen und Stuttgart bis im September

Bahnreisende auf der Remsbahn zwischen Aalen und Stuttgart müssen sich von heute an wegen Bauarbeiten auf Fahrplanänderungen einstellen, berichtet der Südwestrundfunk. Nach Mitteilung der Deutschen Bahn dauern die Gleisbauarbeiten bis Anfang September. Die größten Beeinträchtigungen für Bahnkunden in der Region gibt

weiter
  • 2473 Leser

EU-Politik für Weleda eher negativ

Grünen-Spitzenkandidatin Kerstin Andreae zu Besuch im Heilpflanzengarten
Die Probleme der Weleda mit der EU-Politik: Das war eines der Themen, das Kerstin Andreae, stellvertretende Fraktionsvorsitze von Bündnis 90/Die Grünen im Bundestag, interessierte, als sie am Donnerstag den Heilpflanzengarten des Unternehmens in Gmünd besuchte. weiter
  • 4
  • 1060 Leser

Regionalsport (9)

Maccabi Tel Aviv holt den Cup

Fantastischer Abschluss nach einer erlebnisreichen Woche im Waldstetter Fußballcamp
„Zehn Mal koopiert, aber nie erreicht.“ Waldstettens Bürgermeister Michael Rembold brachte es auf den Punkt. Eltern und Kinder zeigten sich beim Abschlussnachmittag des Waldstetter Fußballcamps gleichermaßen begeistert. weiter

Zwei hoffnungsvolle Talente

Fußball, U15-Sichtungsturnier in Duisburg: Dolderer und Groiß in der WFV-Auswahl
Beim U15-Sichtungsturnier in Duisburg kämpften 22 Auswahlmannschaften der deutsc hen Landesverbände gegeneinander an. Für die württembergische Auswahl spielten Fabian Dolderer und Alexander Groiß aus dem Bezirk Kocher-Rems.. weiter
  • 5
  • 576 Leser

Aus Enttäuschung wird Freude

Fußball, DFB-Pokal: 1860 Rosenheim rechnet sich gegen den VfR Aalen wenig aus – Kritik an der Einstellung
Drei Spiele, null Punkte. Das ist die jüngste Serie von 1860 Rosenheim in der Regionalliga Bayern. Trainer Dirk Teschke glaubt deshalb nicht daran, dass seine Elf am Samstag im DFB-Pokal gegen den Zweitligisten VfR Aalen für eine Überraschung sorgen kann. Anpfiff im Jahnstadion: 18 Uhr. weiter
  • 292 Leser

FC Normannia testet gegen Oeffingen

Nach dem frühzeitigen Ausscheiden im WFV-Pokal will FCN-Trainer Patrick Widmann die „freie Spielzeit“ seiner Mannschaft sinnvoll nutzen und organisierte ein weiteres, kurzfristiges Testspiel für seine Elf. Bereits am heutigen Samstag wird ein weiterer Landesligist die aktuelle Form der Normannia aus Gmünd prüfen. Um 17 Uhr im Gmünder Jahn-Stadion weiter
  • 432 Leser

Fußballer gehen in Lorch ans Netz

Tennis, Hobbyturnier
Dass auf einem Tennisplatz nicht zwingend Tennis gespielt werden muss, beweist der TC Lorch. Zum zweiten Mal wird am Samstag ein Fußball-Tennis-Turnier ausgetragen. Los geht's um 16 Uhr. weiter
  • 201 Leser

Sport in Kürze

SV Ebnat bereits samstagsFußball. Die Drittrundenbegegnung im WFV-Pokal des SV Ebnat gegen den Verbandsligist TSV Bad Boll wird nicht wie berichtet am Sonntag um 17 Uhr ausgetragen. Das Spiel wurde aus terminlichen Gründen auf Samstag, 14 Uhr vorverlegt.Fanbus nach GeislingenFußball. In Dorfmerkingen ist nach den jüngsten Erfolgen gegen Waldstetten weiter
  • 287 Leser

Startschuss für die neunte Auflage

Reiten, Ostalb Horse Tour 2013
In der neunten Auflage findet die Ostalb Horse Tour an drei aufeinanderfolgenden Wochenenden im August statt. Starten wird das bis Mannschaftsspringen am Samstag in Jagstzell. Fünf Teams machen um 17.30 Uhr den Anfang. weiter
  • 1208 Leser

Alle Tennisplätze fest in Kinderhand

Tennis, Sommer-Ferien-Camp
Bereits zum 23. Mal hieß es auf der Tennisanlage am Strümpfelbach: „Alle acht Plätze fest in Kinderhand!“ Traditionell starteten die Jugendlichen die Sommerferien mit einem viertägigen Camp. weiter
  • 187 Leser

Überregional (89)

"Die Kinder sind motivierter"

Kultus-Stabsstellenleiter Norbert Zeller (SPD) über die neue Lernkultur an Gemeinschaftsschulen - und die Freiheit der Lehrer
Mit der Gemeinschaftsschule befinde sich das Land im Bildungsaufbruch, sagt Norbert Zeller (SPD), Stabsstellenleiter im Kultusressort. Vorwürfe, Lehrern eine Methode überzustülpen, weist er von sich. weiter
  • 5
  • 402 Leser

Arbeitgeber gegen Feiertag zur Reformation

Die evangelische Kirche und Wirtschaftsvertreter streiten über einen einmaligen gesetzlichen Feiertag zum 500. Jahrestag der Reformation am 31. Oktober 2017. Ein generell arbeitsfreier gesetzlicher Feiertag würde Betriebe mit Kosten belasten, ohne einen Beitrag für eine nachhaltige Diskussion über die Bedeutung der Reformation zu leisten, sagte der weiter
  • 334 Leser

Auf einen Blick vom 2. August 2013

FUSSBALL INT. TURNIER in München, Um Platz 3 AC Mailand - FC Sao Paulo 1:0 (0:0) Finale FC Bayern - Manchester City 2:1 (0:0) Tore: 0:1 Negredo (61.), 1:1 T. Müller (66., Handelfmeter), 2:1 Mandzukic (73.). - Z.: 68 000. EUROPA LEAGUE, Qualifikation 3. Runde, Hinspiel Botew Plowdiw - VfB Stuttgart 1:1 (0:0) Stuttgart: Ulreich - Schwaab, Tasci, Rüdiger, weiter
  • 361 Leser

Beachvolleyball: Drei Frauen-Duos im Achtelfinale

Bei der Beachvolleyball-EM in Klagenfurt/Österreich haben drei deutsche Frauen-Duos den Sprung ins Achtelfinale geschafft. Die topgesetzten Katrin Holtwick/Ilka Semmler (Essen) qualifizierten sich als Gruppensieger sogar direkt für das Achtelfinale. Bereits am Morgen hatten sich Holtwick/Semmler in ihrem dritten und letzten Gruppenspiel gegen die Polinnen weiter
  • 402 Leser

Befangenheit befürchtet

Igersheim zweifelt Urteil zu Gemeinschaftsschulen an
Vier Gemeinden sind Mitte Juli vor dem Verwaltungsgericht Stuttgart gescheitert, das Einrichten einer Gemeinschaftsschule zu erzwingen. Anwalt Michael Pfleger, der Igersheim (Main-Tauber-Kreis) vertritt, äußerte gegenüber der Tauberzeitung die Befürchtung, "dass der Vorsitzende Richter Jan Bergmann befangen war". Dieser ist auch Vorsitzender des Fördervereins weiter
  • 498 Leser

Berlusconi zu Haft verurteilt

Italiens höchstes Gericht bestätigt Vorinstanz - Ämterverbot noch unklar
Nach zahlreichen Prozessen ist Italiens Ex-Regierungschef Berlusconi jetzt rechtskräftig verurteilt. Den Rauswurf aus dem Senat muss er aber nicht fürchten. weiter
  • 427 Leser

Blitz-Start für Thomas Roth bei "Tagesthemen"

Der Einstand für "Mr. Tagesthemen" Thomas Roth wird "kurz und schnell": Der 61-Jährige tritt am Montagabend in der Halbzeitpause des DFB-Pokals erstmals als neuer Moderator auf. Sieben Minuten werde seine erste Ausgabe dauern. "Ich bin gespannt, wie sich das anfühlt", sagte er auf einer Pressekonferenz. Über drei Jahre und vier Monate läuft sein Vertrag weiter
  • 645 Leser

BMW trotz Europa-Schwäche auf Rekordfahrt

BMW bleibt trotz ungemütlicher Lage auf den europäischen Automärkten in diesem Jahr auf Rekordkurs. Dennoch stellen sich die Münchner auf ihrem Heimatkontinent auf eine lange Durststrecke ein. Mit einem ersten Lichtblick sei frühestens im zweiten Halbjahr 2014 zu rechnen, sagte Konzernchef Norbert Reithofer in München. Die Flaute vor allem in Südeuropa weiter
  • 504 Leser

Britta Steffen kämpft sich ins WM-Finale

Schwimmen: Koch weckt Medaillenhoffnungen
Gelöste Britta Steffen: Sie darf sich wie Marco Koch auf einen WM-Endlauf freuen. Mit Glück ist vielleicht gar die erste WM-Medaille von Barcelona drin. weiter
  • 425 Leser

Call-Center haben die beste Zeit hinter sich

Social Media und Kostendruck machen der Branche zu schaffen
Call-Center boomten über Jahre. Seit einiger Zeit wächst die Branche deutlich langsamer. Manches Unternehmen kämpft um die Existenz. Mit Walter Services hat es jetzt den Branchen-Zweiten erwischt. weiter
  • 614 Leser

Commerzbank gewinnt viele Privatkunden

Die Commerzbank hat nach eigenen Angaben von Januar bis Mai 2013 Sparkassen, Volksbanken und anderen Geldhäusern Woche für Woche im Schnitt 3300 Kunden abgejagt. "Wir liegen voll im Plan bis 2016 rund eine Million neue Kunden zu gewinnen", sagte Michael Mandel, Bereichsvorstand der Commerzbank für Privatkunden gestern in Frankfurt. Netto habe das Institut weiter
  • 472 Leser

Daimler hat Probleme mit Werkverträgen

Innerhalb von Werkverträgen sind direkte Weisungen an die Beschäftigten nicht erlaubt. Das haben Stuttgarter Richter im Fall Daimler entschieden. weiter
  • 491 Leser

Das fliegende Auge

Unbemannte Fluggeräte können vieles - und das schürt die Furcht
Drohnen im Inland waren bisher kein großes Thema. Ihre Nutzung konzentrierte sich auf Auslandseinsätze des Militärs. Das ändert sich und die Frage nach Chancen und Risiken der Technik drängt sich auf. weiter
  • 408 Leser

Der Käufer und seine neue Branche

Die Drogeriekette Das Unternehmen Müller feiert in diesem Jahr 60-jähriges Bestehen. Im Geschäftsjahr 2012/13 setzte die Drogeriemarktkette 3,7 Mrd. Euro um. Der Jahresüberschuss betrug 112 Mio. Euro. In sieben europäischen Ländern unterhält Müller 682 Filialen. Er beschäftigt 30 000 Mitarbeiter und über 700 Auszubildende. Das Sortiment umfasst 185 weiter
  • 483 Leser

DFB-Pokal - 1. Runde

2. BUNDESLIGA - BUNDESLIGA Karlsruher SC - VfL Wolfsburg Sa., 20.30 Arm. Bielefeld - Eintr. Braunschweig So., 14.30 SV Sandhausen - 1. FC Nürnberg So., 20.30 3. LIGA - BUNDESLIGA RB Leipzig - FC Augsburg heute, 20.00 1. FC Saarbrücken - Werder BremenSo., 14.30 SV Darmstadt 98 - Mönchengladbach So., 14.30 AMATEURE - BUNDESLIGA Aumund-Vegesack - 1899 weiter
  • 260 Leser

Drogeriemarkt-König Müller kauft Maschinenbauer

Peick Fördersysteme gehört nun zur Ulmer Unternehmensgruppe - Branchenexperte: Es geht rein um die Logistik
Der Ulmer Drogeriemarkt-Betreiber Erwin Müller erweitert sein Imperium. Dieses Mal hat er einen Maschinenbauer in Winnenden dazu gekauft. Es handelt sich um einen Spezialisten für Fördertechnik. weiter
  • 513 Leser

Ein auszuräumender Irrtum

Wie alles begann Stuttgart liegt am Neckar? Dieser allgemein und weit verbreitete Irrtum muss endlich ausgeräumt werden. Bad Cannstatt liegt am Neckar, auch die Stadtbezirke Unter- und Obertürkheim, Wangen, Hedelfingen, Münster grenzen an diesen schwäbischsten aller schwäbischen Flüsse, Stuttgart aber, Landeshauptstadt und Zentrum der Region "Mittlerer weiter
  • 460 Leser

Ein Streik von Lewandowski ist unwahrscheinlich

Die Vereinigung der Vertragsfußballer (VDV) hält einen Streik von Borussia Dortmunds Stürmer Robert Lewandowski für ausgesprochen unwahrscheinlich. "Nach meinen Informationen hat Robert Lewandowski es nicht so gesagt, wie es kolportiert wurde. Es gab keine Androhung, die Leistung zu reduzieren", sagte VdV-Geschäftsführer Ulf Baranowsky über den VDV-Spieler weiter
  • 436 Leser

Flut der Wagner-Bücher

Lesestoff "Genie und Wahn" heißt eines von gefühlt 100 neuen Büchern über Richard Wagner - es ist jedenfalls der pure Wahnsinn, was die Bayreuther Markgrafen-Buchhandlung alles so für die Festspielgäste stapelt. Gerne kommen dort die Autoren zu Signierstunden, selbstverständlich sind im Wagner-Jahr die Altstars der Wagnerforscher dabei: Udo Bermbach weiter
  • 332 Leser

Freier Blick auf Ludwigs Traumschloss

Jahrelang verdeckten Baugerüste eine der berühmtesten Fassaden Süddeutschlands. Seit gestern nun sind die letzten Gerüste abgebaut, Schloss Neuschwanstein ist wieder in voller Pracht zu sehen. Bei Kaiserwetter nutzten Touristen die Gelegenheit zu einem Foto. Foto: dpa weiter
  • 952 Leser

Genug Puste zum Schwätzen

Nordic Walking ist ideal für die zweite Lebenshälfte - Jeder geht so schnell, wie er mag
Anfangs wurde Nordic Walking belächelt, jetzt gilt die Disziplin längst als eine der gesündesten für Ältere. Wie sich Menschen unterschiedlichen Leistungsvermögens zusammentun können, zeigt ein Beispiel aus Ehingen. weiter

Grenzen der Gefälligkeiten

Ohne Rechnung Es ist Schwarzarbeit, wenn ein Handwerker ohne Rechnung arbeitet. Aber was ist mit dem Nachbarn, der Fliesenleger ist und abends hilft? Oder mit dem Schwager, einem Klempner? Übernehmen sie Bauarbeiten oder Reparaturen am Haus, ist das Schwarzarbeit, wenn sie dafür etwas bekommen. Denn für die Frage, wo Gefälligkeit aufhört und Schwarzarbeit weiter
  • 451 Leser

Hagelflieger stehen bereit

Baden-Württembergs Hagelabwehrflieger stehen für das kommende Wochenende in den Startlöchern. "Ab Samstagnachmittag wird es spannend, für den Abend sind Quellwolken und Unwetter vorhergesagt", sagte Harald Knitter vom Landratsamt Rems-Murr-Kreis gestern in Waiblingen. Die Piloten fliegen in Hagelwolken und versprühen dort ein Lösung, die die Eisklumpen weiter
  • 458 Leser

Hajnal nach Ingolstadt

Wechsel Mittelfeldspieler Tamas Hajnal verlässt den VfB und unterschreibt eine Klasse tiefer beim FC Ingolstadt einen Dreijahresvertrag. Den Wechsel gaben die Stuttgarter gestern bekannt. Über die Ablösemodalitäten vereinbarten beide Vereine Stillschweigen. Der 32-jährige ungarische Nationalspieler stand seit Ende Januar 2011 beim VfB unter Vertrag. weiter
  • 396 Leser

Helfer aus Siegen

Chinas Volkspolizei setzt auf deutsche Fabrikate
Die deutsche Firma Microdrones ist mit ihren Drohnen in China ganz gut im Geschäft: Sie beliefert die chinesische Volkspolizei. weiter
  • 454 Leser

Hürdensprinter klagt seinen WM-Start ein

Offenburger Bühler fühlt sich übergangen
Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) stellt sich auf einen Rechtsstreit mit Hürdensprinter Matthias Bühler (Offenburg) um dessen WM-Teilnahme ein. weiter
  • 425 Leser

Härtetest für die Volleyball-EM

Die deutschen Volleyballerinnen wollen beim ersten von drei Grand-Prix-Turnieren die Grundlage für das Erreichen der Finalrunde des Prestigewettbewerbs legen. Die Mannschaft von Bundestrainer Giovanni Guidetti trifft heute (17.30 Uhr) in Montichiari auf Kasachstan. Ebenfalls um 17.30 Uhr bekommen es Margareta Kozuch und Co. morgen in der italienischen weiter
  • 300 Leser

Ibisevic lässt VfB Stuttgart auf Europa hoffen

Im Hinspiel der 3. Qualifikationsrunde gelingt Fußball-Bundesligist nur ein 1:1 in Plowdiw
Torgarant Vedad Ibisevic lässt den VfB Stuttgart auf den Einzug in die Europa League hoffen. Dank des Kopfballtors des Bosniers gab es im Hinspiel der dritten Qualifikationsrunde bei Botew Plowdiw ein 1:1 (0:0). weiter
  • 403 Leser

Immer weniger Verurteilte im Land

Vor allem Jugendliche mussten 2012 deutlich seltener vor Gericht - Geldstrafe für 75 Prozent
Die Zahl verurteilter Straftäter im Land lag 2012 so niedrig wie seit 32 Jahren nicht mehr. Vor allem bei Jugendlichen wird eine deutliche Abnahme registriert. Einbrüche, Drogen- und Sexualdelikte nahmen aber zu. weiter
  • 419 Leser

Jütland beseitigt Bunker am Strand

Schaulustige verfolgen Sprengungen - Debatte über "negatives Kulturgut"
Aus dem Beton ragende Eisenteile stellen eine Gefahr für Badende dar. Deshalb werden viele der Bunker von Hitlers "Atlantikwall" jetzt in Dänemark mit schwerem Gerät entfernt - mitten in der Badesaison. weiter
  • 426 Leser

Jäger beginnen Imagekampagne

Die Jäger des Landes starten wegen der geplanten Novellierung des Landesjagdgesetzes eine Imagekampagne. Auf 200 000 Postkarten sollen die Aufgaben der Jäger im Sinne des Naturschutzes deutlich gemacht werden, sagte Landesjägermeister Jörg Friedmann gestern. "Wenn die Landesregierung zum Beispiel beabsichtigt, die Fuchsbejagung stark einzuschränken, weiter
  • 444 Leser

Keine Haftung für Pfusch

Schwarzarbeiter müssen Mängel nicht beseitigen
Pfusch von Schwarzarbeitern kommt private Bauherren künftig teuer zu stehen. Sie haben keinen Anspruch mehr auf die Beseitigung von Baumängeln, wie der Bundesgerichtshof (BGH) in einem gestern verkündeten Urteil entschied. Bauherren bleiben damit nun auf den Kosten für die Behebung des Pfuschs sitzen. (Az: VII ZR 6/13) Ob die betroffenen Auftraggeber weiter
  • 449 Leser

Keine schnelle Beitz-Nachfolge

Nach dem Tod von Berthold Beitz will sich die einflussreiche Krupp-Stiftung mit der Nachfolgeregelung Zeit lassen. Die Stiftung werde in Ruhe beraten, schon aus Respekt vor Beitz, sagte der ehemalige WDR-Intendant Fritz Pleitgen, der Mitglied des Stiftungskuratoriums ist, gestern im Radiosender WDR 2. Dass er selbst an die Spitze der mächtigen Stiftung, weiter
  • 525 Leser

Kent Naganos Abschied mit Missklängen

Mehr als zehn Minuten lang ehrten die Opernfans im Münchner Nationaltheater am Mittwoch ihren scheidenden Generalmusikdirektor Kent Nagano. Der hatte eine inspirierte Aufführung von Richard Wagners "Parsifal" dirigiert und nahm die Huldigung gerührt entgegen. Doch sein Abschied verlief nicht ohne Missklang. Sieben Jahre lang hatte der US-Amerikaner weiter
  • 424 Leser

Klinik mit Mängeln

Schwarzwald-Baar-Krankenhaus wird nachgebessert
Das Klinikum in Villingen-Schwenningen hat offenbar als Baustelle eröffnet. In einem Schreiben des Hauses steht, der Umzug sei "notgedrungen" erfolgt, obwohl "eine Vielzahl von Mängeln offenstanden". weiter
  • 400 Leser

Klinik-Schließung in Isny rechtens

Die Stadt Isny ist mit einer Klage gegen die Schließung des Krankenhauses gescheitert. Das Landgericht Ravensburg gab gestern dem Landkreis recht, der das Haus aus Kostengründen schließen will. Mit 19 Betten sei die Klinik nicht mehr wirtschaftlich und der Weiterbetrieb unzumutbar. Isny hatte sich auf einen gut 40 Jahre alten Vertrag berufen, der Kreis weiter
  • 482 Leser

KOMMENTAR · REFORMATION: Ein Tag für alle

Die Rechner waren schnell zur Hand. Einen neuen, wenn auch einmaligen gesetzlichen Feiertag, wie ihn sich die Evangelische Kirche zum Reformationsjahrestag am 31. Oktober 2017 wünscht, könne das Land sich nicht leisten. Der mögliche Schaden in Höhe einer satten zweistelligen Milliarden-Summe wird als Argument angeführt. Wem wollten da nicht fromme Gedanken weiter
  • 429 Leser

KOMMENTAR · SCHWARZARBEIT: Aus Urteil klug

Recht haben die Bundesrichter: Wer sich Vorteile zulasten des Fiskus verschafft, kann nicht nach dem geprellten Rechtsstaat rufen, wenn ein in Schwarzarbeit erstelltes Bauwerk Mängel aufweist. Dagegen hilft auch kein Werkvertrag. Das wäre schon merkwürdig, wenn Vereinbarungen gelten, die bewusst auf Straftaten beruhen. So eindeutig war die Rechtsprechung weiter
  • 375 Leser

KOMMENTAR: Bitte kein Lohndumping

Das Beste oder nichts. Dieser Slogan des Autobauers Daimler verspricht Exklusivität und Luxus. Dazu passen aber nicht seine Versuche, Billiglöhne zu zahlen. Erst jüngst war der Autobauer in die Kritik geraten, weil an den Fließbändern nach Recherchen des SWR Arbeiter stehen, die ihr Gehalt mit Hartz IV aufstocken müssen. Daimler hatte damals der Darstellung weiter
  • 522 Leser

Kritik an neuem Großklinikum

Der Umzug von Patienten ins neue Zentralklinikum in Villingen-Schwenningen vor knapp zwei Wochen erfolgte offenbar zu einem ungewöhnlich frühen Zeitpunkt. Wie sich jetzt herausstellt, gibt es in dem Neubau noch viele Baustellen. Das geht aus einem internen Schreiben der Klinik an die Baufirmen hervor, das der SÜDWEST PRESSE vorliegt. Darin steht, der weiter
  • 354 Leser

Land tut mehr für Tiere und Pflanzen

Schritte zur Erhaltung der Arten
Die kurz vor der Sommerpause verabschiedete Naturschutzstrategie ist eine Absichtserklärung: Die Landesregierung will Schritte einleiten, um den Rückgang der Artenvielfalt bis Ende des Jahrzehnts zu stoppen. weiter
  • 447 Leser

LEITARTIKEL · WARENHÄUSER: Kein Heilsbringer nötig

Der Konsument ist ein Mensch, der kauft. Menschen werden von vielerlei Motivationen angetrieben, Konsumenten ebenfalls. Der Handel kann nie sicher sein, was gefällt. Milliarden werden ausgegeben, um dem Geheimnis näherzukommen. Gelüftet wird es nur für jene begrenzte Zeit, die wir Mode oder Trend nennen. Handel ist Wandel - der Leitspruch der Branche weiter
  • 438 Leser

Leute im Blick vom 2. August 2013

Günter Wallraff Die Staatsanwaltschaft Köln will die Ermittlungen gegen Günter Wallraff (70) möglicherweise einstellen. Zahle der Enthüllungsautor eine vierstellige Summe "im oberen Bereich" werde keine Anklage gegen ihn wegen versuchten Prozessbetrugs, Beihilfe zum Sozialbetrug und Vorenthaltens von Arbeitnehmerentgelt erhoben, teilte der Oberstaatsanwalt weiter
  • 429 Leser

Lockere Geldpolitik treibt an

Tec-Dax erstmals seit 2007 wieder über 1000 Punkten
Die fortgesetzte lockere Geldpolitik der Notenbanken beiderseits des Atlantiks sowie gute Konjunkturdaten haben den deutschen Aktienmarkt gestern angetrieben. Der Dax eroberte die 8400er-Marke zurück und schloss knapp unter Tageshoch. "Billiggeldversprechen in Europa und den USA sowie positive US-Konjunkturdaten treiben den Dax weiter Richtung Rekordhoch", weiter
  • 476 Leser

Maschinenbauer warten auf den Aufschwung

Deutschlands Maschinenbauer leiden weiter unter der Rezession im Euroraum und der schwachen Weltkonjunktur. Im Juni lagen die Auftragseingänge preisbereinigt (real) um 5 Prozent unter dem Vorjahreswert, wie der Branchenverband VDMA bekanntgab. "Der deutsche Maschinen- und Anlagenbau muss sich weiter in Geduld üben, der Aufschwung lässt auf sich warten", weiter
  • 441 Leser

Metro baut Verlust ab

Media Markt und Saturn weiterhin im Minus
Der Handelsriese Metro kämpft mit weiteren Preissenkungen bei Unterhaltungselektronik und Lebensmitteln aggressiv um die Gunst der Kunden. Der Konzern hielt in den ersten sechs Monaten 2013 seinen Umsatz in den fortlaufenden Geschäften stabil. Beim Gewinn erreichte er nach Verlusten im Vorjahr ein ausgeglichenes Ergebnis. Sorgenkind des Konzerns blieben weiter
  • 345 Leser

Moskau gewährt Snowden ein Jahr Asyl

Vorläufiges Asyl für Edward Snowden in Russland: Der Antrag des früheren US-Geheimdienstmitarbeiters auf vorläufiges Asyl sei genehmigt worden, sagte Snowdens russischer Anwalt Anatoli Kutscherena gestern der Agentur Interfax zufolge. Der außenpolitische Berater des Kremlchefs Wladimir Putin, Juri Uschakow, versuchte, den Fall herunterzuspielen. Das weiter
  • 415 Leser

NA, SOWAS . . .

In einer nächtlichen Aktion hat in der russischen Teilrepublik Komi ein 40-Jähriger eine ganze Straße mitgehenlassen. Der Dieb baute mit einem Kranwagen 82 Betonplatten einer Landstraße ab und verlud sie auf Laster. Die Polizei nahm den Straßendieb bei einer Verkehrskontrolle fest. Die gestohlenen Platten, die das Dorf Partscheg mit einem Fluss verbanden, weiter
  • 385 Leser

Neue Nutzung für Fernsehklinik

Die aus der gleichnamigen ehemaligen ZDF-Fernsehserie bekannte "Schwarzwaldklinik" wird Teil eines Verbundes für Psychosomatische Medizin und Suchterkrankungen. Die Klinik im Glottertal (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) wird laut einer Mitteilung von gestern mit vier Reha-Einrichtungen zusammengeschlossen. Die Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg weiter
  • 294 Leser

Neue Qualität der Überwachung

Weichert: Kontrolle auf Schritt und Tritt möglich
Der Datenschutzbeauftragte Thilo Weichert fordert klarere gesetzliche Regelungen für den Drohnen-Einsatz im Inland. Diese Technik berge eine neue Qualität der Überwachung in sich. weiter
  • 366 Leser

Neues Zentralklinikum

Die Fakten Das neue Zentralklinikum im Schwarzwald-Baar-Kreis ersetzt die Krankenhäuser in Villingen und Schwenningen. Die Klinik in Donaueschingen bleibt in Betrieb. Das neue Klinikum hat 750 Betten, mit Donaueschingen stehen den Patienten über 1000 Betten in 25 Abteilungen zur Verfügung. Der Neubau hat 263 Millionen Euro gekostet, das Land hat ihn weiter
  • 322 Leser

Neunter Teil der Serie

"Sport im Alter" ist ein Thema, das angesichts der demographischen Entwicklung zunehmend wichtiger wird. Jeweils am Freitag bieten wir eine Mischung aus Hintergründen und Porträts von Sportlern, Gruppen und Initiativen, denen Bewegung viel bedeutet. Diesmal geht es um eine besonders gesunde Disziplin: Nordic Walking. weiter
  • 1673 Leser

NOTIZEN vom 2. August 2013

Leitzins unverändert Die Zinsen in der Eurozone bleiben historisch niedrig. Der Rat der Europäischen Zentralbank (EZB) beschloss gestern, den Leitzins für die 17 Staaten der Währungsgemeinschaft weiter auf seinem Tief von 0,5 Prozent zu belassen. Anfang Mai hatte die EZB im Kampf gegen die Folgen der Staatsschuldenkrise den Leitzins zuletzt abgesenkt. weiter
  • 474 Leser

NOTIZEN vom 2. August 2013

Suche nach Schuldigen Nach dem schweren Busunfall in Süditalien wird gegen drei mutmaßliche Verantwortliche wegen fahrlässiger Tötung ermittelt: den Eigentümer des Busunternehmens und Bruder des bei dem Unfall getöteten Fahrers und zwei Mitarbeiter der Autobahn-Gesellschaft Autostrade. Der Reisebus mit 48 Passagieren war am Sonntag von einer Brücke weiter
  • 434 Leser

NOTIZEN vom 2. August 2013

Instrumente mal anders Ungewöhnlich konstruierte Musikinstrumente präsentiert das Landesmuseum in Stuttgart. Unter den Exponaten sind eine Regenwassertrompete, eine Puppenhausorgel sowie eine Harfe, die durch Klaviertasten gezupft wird. Die Schau "(Un)Erhört! Musikinstrumente einmal anders" ist als Dauerausstellung konzipiert. Gezeigt wird auch ein weiter
  • 384 Leser

NOTIZEN vom 2. August 2013

Seelers Enkel vor Debüt Fußball 41 Jahre nach "Uns Uwe" könnte bald wieder ein Mitglied der Familie Seeler in der Bundesliga spielen. Levin Öztunali (17), Enkel von Uwe Seeler, hat beste Chancen auf einen Einsatz in der Eliteklasse. "Er hat die Chance, ganz früh Bundesliga zu spielen", sagte Bayer Leverkusens Trainer Sami Hyypiä. Der Mittelfeldspieler, weiter
  • 401 Leser

NOTIZEN vom 2. August 2013

Tote bei Unfall auf A8 Aichelberg - Zwei Menschen sind gestern auf der A 8 bei Aichelberg (Kreis Göppingen) unter noch ungeklärten Umständen ums Leben gekommen. Ein Auto war auf der linken Spur auf ein anderes aufgefahren, meldet die Polizei. Kurze darauf raste ein drittes Fahrzeug in die Wagen. Weil die Fahrer der vorderen Autos wohl auf der Fahrbahn weiter
  • 404 Leser

NOTIZEN

Kinder zu teuer? Hohe Kosten, Angst vor dem Verlust der eigenen Unabhängigkeit und die Sorge vor einem Karriereknick - das sind für die Bürger in Deutschland die wichtigsten Gründe für die niedrige Geburtenrate. Das ergab eine Studie der BAT-Stiftung für Zukunftsfragen. Eine Frau bekommt im Bundesdurchschnitt 1,36 Kinder, in der EU sind es durchschnittlich weiter
  • 321 Leser

NSA bittet Hacker um Hilfe

Geheimdienstchef Alexander stellt sich 3000 Computerfachleuten
Whistleblower Edward Snowden hat in Russland Unterschlupf gefunden hat. NSA-Chef Keith Alexander kämpft derweil um den Ruf seiner Behörde. Jetzt suchte er Unterstützung bei Hackern. weiter
  • 407 Leser

Opel will 350 Ingenieure einstellen

Mit neuen Modellen und Motoren will Opel Marktanteile zurückerobern und trotz Absatzkrise in Europa wieder schwarze Zahlen schreiben. Doch während der Hersteller in der Produktion Stellen streicht, fehlen in der Entwicklung Ingenieure. Das soll sich nun ändern. Der Autobauer will deshalb bis zum Jahresende zusätzlich 350 Ingenieure einstellen. Davon weiter
  • 503 Leser

Porsche hängt alle ab

Sportwagen-Hersteller ist viel profitabler als die Konkurrenz
Porsche zeigt den deutschen Konkurrenten den Auspuff: Der Stuttgarter Sportwagenhersteller konnte im ersten Halbjahr, Absatz, Umsatz und Gewinn steigern - und das alles bei hoher Profitabilität. weiter
  • 476 Leser

PRESSESTIMMEN: Dem Apparat ausgeliefert

Sächsische Zeitung (Dresden) Der Schlussstrich hätte ein tolle Erzählung hergegeben, wie ein Minister endlich mal ein nicht mehr vertretbares Rüstungsvorhaben annähernd rechtzeitig aufgegeben hat. Aber de Maizière hat daraus ein Stück der Verschwendung werden lassen, das auch noch tief an seiner Glaubwürdigkeit kratzt. Badische Zeitung (Freiburg) Mit weiter
  • 349 Leser

PROGRAMM vom 2. August 2013

FUSSBALL Regionalliga Samstag, 14 Uhr: Hessen Kassel - Kaiserslautern II, SC Freiburg II - SC Pfullendorf, FC Homburg - Koblenz, Offenbach - Wormatia Worms, FSV Mainz II - Baunatal, SSV Ulm 1846 - Zweibrücken. Sonntag, 14: Eintr. Frankfurt II - 1899 Hoffenheim II, Sonnenhof Großaspach - SV Waldhof. BASEBALL Bundesliga: Heidenheim Heideköpfe - Mannheim weiter
  • 343 Leser

Präsidialer Ferienmuffel

Ausgerechnet in Frankreich, wo das Land im August kollektiv in Ferien geht, verdirbt Präsident François Hollande seinen Ministern den Urlaub. weiter
  • 387 Leser

QUOTENMITTWOCH-LOTTO

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 6 055 677,30 Euro Gewinnkl. 2 412 085,60 Euro Gewinnkl. 3 5972,20 Euro Gewinnkl. 4 2310,70 Euro Gewinnkl. 5 112,90 Euro Gewinnkl. 6 30,60 Euro Gewinnkl. 7 14,20 Euro Gewinnkl. 8 8,60 Euro Gewinnkl. 9 5,00 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 2 676 543,10 Euro ohne Gewähr weiter
  • 468 Leser

Reiz beim Bergauf-Gehen, Reiz beim Bergab-Gehen

Vielfältige Effekte Aus verschiedenen Gründen gilt Nordic Walking als besonders gesunder Sport. Bei richtiger Ausführung sind 90 bis 95 Prozent der Muskeln im Einsatz. Fakt ist in jedem Fall, dass Nordic Walking wesentlich schonender für Knie- und Hüftgelenke ist als Joggen. Was ganz besonders für Übergewichtige von Bedeutung ist. Beim Bergauf-Gehen weiter
  • 357 Leser

Schon am ersten Tag durchbrochen

Befestigung Der Atlantikwall war eine im Zweiten Weltkrieg errichtete, 2685 Kilometer lange Reihe von Befestigungsanlagen entlang der Küsten des Atlantiks, des Ärmelkanals und der Nordsee. Sie wurden in Frankreich, Belgien, den Niederlanden, Dänemark, Norwegen, den Kanalinseln sowie im Deutschen Reich von 1942 bis 1944 von der Organisation Todt unter weiter
  • 400 Leser

Schwimmflügel reichen nicht

Badeunfälle häufen sich: DLRG befürchtet einen traurigen Rekord wegen des guten Wetters
Der Sommer hat eine Schattenseite: Die Zahl der Ertrunkenen hat sich 2013 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum verdoppelt. Die DLRG befürchtet aufgrund des bisherigen Supersommers einen Rekord an Badetoten. weiter
  • 546 Leser

Sensation ist programmiert

Im DFB-Pokal ärgern die Kleinen wieder die Großen - Angst in Hoffenheim
Im vergangenen Jahr scheiterten sechs Erstligisten in der ersten Pokal-Runde. Obwohl viele der Top-Klubs die Sache nun ernsthafter angehen wollen, träumen die "Davids" mehr denn je vom großen Wurf. weiter
  • 378 Leser

Siemens: Kritik an Kontrolleuren

Zum Amtsantritt des neuen Siemens-Chefs Joe Kaeser sorgt der beispiellose Machtkampf um den Führungswechsel bei Deutschlands größtem Elektrokonzern weiter für Kritik. Aktionärsschützer wollen die Rolle des Aufsichtsrats klären und auf der nächsten Hauptversammlung Fragen dazu stellen. "Deutschlands führender Technologiekonzern hat sich vor den Augen weiter
  • 496 Leser

Sparkassen warnen vor Niedrigzinsen

Die Sparkassen in Baden-Württemberg warnen vor einem Ertragsschwund durch die anhaltend niedrigen Zinsen. "Ertragsrückgänge werden unausweichlich sein, je länger die Phase geht", warnte Verbandspräsident Peter Schneider gestern in Stuttgart. Schon 2013 stellten sich die Sparkassen auf zurückgehende Erträge ein. Er sehe kein Ende dieser Phase, da es weiter
  • 548 Leser

Statistik: Sieben Prozent haben zu wenig Platz

Beengtes Wohnen Arme Menschen leben oft in zu beengten Verhältnissen. Nach Angaben des Statistischen Bundesamts wohnten im Jahr 2011 sieben Prozent der Bevölkerung in überbelegten Wohnungen. Bei armutsgefährdeten Menschen war die Überbelegungsquote mit einem Anteil von 20 Prozent fünf Mal höher als bei Besserverdienern. Als armutsgefährdet gilt, wer weiter
  • 381 Leser

Straftraining für HSV-Akteure nach Blamage

Die Saison hat noch gar nicht begonnen, da herrscht beim Hamburger SV schon Alarm. Nach der peinlichen 0:4-Pleite im Fußball-Benefizspiel am Mittwoch beim Zweitligisten Dynamo Dresden musste die Mannschaft gestern Morgen zum Straftraining antreten. Ursprünglich sollte erst um 16 Uhr geübt werden. Zuvor hatte sich Coach Thorsten Fink sein Team zur Brust weiter
  • 333 Leser

STUTTGARTER SZENE vom 2. August 2013

Umworbene Studenten Rabatt beim Friseur, Abschlag beim Metzger, Preisnachlass bei der medizinischen Tattoo-Entfernung oder Gratis-Änderung beim Hosenkauf - seit dieser Woche kommen die 20 000 Studierenden auf dem Uni-Campus in Stuttgart-Vaihingen in den Genuss zahlreicher ermäßigter Angebote örtlicher Einzelhändler, Dienstleister und Handwerker. "Im weiter
  • 451 Leser

THEMA DES TAGES vom 2. August 2013

DROHNEN IM INLAND Früher besaß nur das Militär welche. Heute kaufen Firmen, Privatleute oder die Polizei unbemannte Flugsysteme. Die Technik kann die Privatsphäre ernsthaft gefährden, aber auch hilfreich sein. weiter
  • 383 Leser

Tipps für die Sicherheit

Warnhinweise Die Deutsche Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) rät: nur an bewachten Badestellen schwimmen gehen; Warnhinweise beachten; Eltern sollen ihre Kinder nie aus den Augen lassen und in Reichweite bleiben; die eigene Leistungsfähigkeit kritisch einschätzen und nicht übermütig werden. Notruf Unbekannte Gewässer bergen Gefahren. Wer trotzdem darin weiter
  • 469 Leser

TV-Satiriker reizt die Islamisten

Ägyptischer Chirurg Bassem Jussif hat vom OP-Saal ins Fernsehen gewechselt
Politische Witze wurden in arabischen Ländern früher nur im privaten Rahmen erzählt. Seit dem Arabischen Frühling ist das anders. Der ungekrönte König der neuen arabischen Polit-Satire ist Bassem Jussif. weiter
  • 470 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Schwimmen, WM in Barcelona Vor- und Zwischenläufe ab 10.00 Uhr Halbfinal- und Finalläufe ab 18.00 Uhr Tennis, Herren-Turnier in Kitzbühel Halbfinale ab 12.00 Uhr Skispringen, Sommer-Grand-Prix in Wisla Teamspringen ab 20.15 Uhr SPORT 1 Triathlon, Ironman Zürich Die Highlights ab 17.30 Uhr (Weitere Sportsendungen im TV-Programm) weiter
  • 415 Leser

Untergang im Hinterhof

Das Publikum tobt, der Regisseur pöbelt zurück: "Götterdämmerung" in Bayreuth
Buh-Finale in Bayreuth: Frank Castorf zeigt dem tobenden Publikum nach der "Götterdämmerung" den Vogel. Umjubelt dagegen nach fast 15 Stunden "Ring"-Musik: Kirill Petrenko und das Festspielorchester. weiter

Verdorrte Erinnerungen

Vom Nesenbach, der den Stuttgarter Kessel geschaffen hat, gibt es nur noch wenige Spuren
Dass sich Stuttgart in dem Tal zwischen Frauenkopf und Kräherwald ausdehnen konnte, verdankt es dem Nesenbach. Dieser hat den Kessel ausgewaschen. Und ist gleichwohl weitgehend vergessen. weiter

Verkehrsinsel wird Archäologie-Park

Das Kolosseum in Rom soll endlich restauriert und die Straße drumherum verkehrsberuhigt werden
Touristen in Rom dürfen sich freuen: Das Areal ums Kolosseum wird für den Autoverkehr gesperrt. Doch die Anwohner sind sauer. weiter
  • 457 Leser

Viele Formate beliebt

Dauergucker Der Fernseher läuft in vielen arabischen Haushalten den ganzen Tag, es gibt 950 Kanäle in arabischer Sprache, allein in Ägypten etwa 100. Ein Viertel davon sind staatlich. Besonders beliebt sind Musik-Castingshows wie "Arab Idol" und Spielshows. Serien kommen vorwiegend aus der Türkei. Hochkonjunktur haben religiöse Sendungen. Seit dem Arabischen weiter
  • 354 Leser

Viele ohne feste Bleibe

Zahl der Wohnungslosen in Deutschland stark gestiegen
Innerhalb von zwei Jahren ist die Zahl der Menschen ohne Wohnung um 15 Prozent gestiegen. Die Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe fordert mehr Mittel für den sozialen Wohnungsbau. weiter
  • 449 Leser

Voll im Risiko

BGH: Kein Anspruch auf Schadenersatz bei verpfuschter Schwarzarbeit
Wer Schwarzarbeit in Auftrag gibt, trägt das volle Risiko. Bei Pfusch gibt es keinen Schadenersatz, entschied der Bundesgerichtshof. Er macht damit Schwarzarbeit zur Freude des Handwerks unattraktiver. weiter
  • 511 Leser

Von der Landschaft erfüllt

Ehemalige Sommer- und Ferienhäuser von Dichtern und Denkern sind heute lohnende Ausflugsziele
Von der Kurischen Nehrung bis in den Schwarzwald, von Gerhart Hauptmann bis Heinrich Böll: Die Sommerhäuser großer Literaten sind den Besuch wert. weiter
  • 374 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Dürr mit dickem Polster Das Auftragspolster von Dürr (Bietigheim-Bissingen) wächst auch im zweiten Quartal weiter. Der Anlagenbauer profitiert vor allem vom Autoboom in China. Der Auftragseingang ging nach dem ungewöhnlich starken Vorjahr von 725 Mio. EUR auf 613 Mio. EUR zurück. Der Auftragsbestand sichere Dürr eine Auslastung bist weit über 2014 hinaus. weiter
  • 414 Leser

Ziviler Einsatz wird wichtiger

Wachstumsmarkt Der Drohnenmarkt ist einer der bedeutensten für die Luftfahrtindustrie, heißt es in einer US-Studie der Unternehmensberatung Teal Group Corporation. Der Umsatz werde sich in den kommenden zehn Jahren verdoppeln - von 3,9 Milliarden Euro auf 8,7 Milliarden Euro. Mit dieser Prognose harmonieren Zahlen des UVS International, einem großen weiter
  • 339 Leser

Zur Person vom 2. August 2013

Norbert Zeller (62) ist ausgebildeter Sonderschullehrer und stammt aus Friedrichshafen. Der SPD-Politiker wurde 1988 in den Landtag gewählt. 2011 verpasste er nach 23 Jahren den Wiedereinzug ins Parlament. Nach dem grün-roten Wahlsieg wurde im Kultusministerium jedoch eine Stabsstelle "Gemeinschaftsschule, Schulmodelle, Inklusion" eingerichtet, die weiter
  • 1922 Leser

Leserbeiträge (11)

Schiefes Gmünd

In Gmünd gibt es grad viel Verdruss ,weil man so manches bauen muss.Tunnel , Straßen und auch Bäche ,zubetoniert so manche Fläche.Im Kreisel dann, man glaubt es kaum ,da steht so mancher schiefe Baum .Egal auf welchem Erdenflecken ,sich alle Bäum‘ gen Himmel recken .Doch schiefe Bäume , so mein Empfinden ,wird weltweit man nur wenig finden .Nur weiter
  • 788 Leser

„Die Konservativen beraten falsch“

Zu „Energie gegen Infrastruktur“ vom 30. Juli:Der Versuch, mit Parolen wie „Infrastruktur gegen Energie“ zu suggerieren, man könne auf Tauschgeschäfte zwischen „Metropole“ und „Land“ bestehen, ist total irreal.Die Landbesitzer sind doch froh, wenn sie insbesondere landwirtschaftliche Grenzflächen für gute weiter
  • 5
  • 1287 Leser

Eine höhere Instanz

Zu „In einer anderen Welt“ vom 10. Juli: Gottesfürchtigen Menschen gebührt Respekt und Hochachtung und man sollte sie in keiner Weise bedrücken.In Hebräer 11 und 12 werden die Auswirkungen von Glaube und Gehorsam beschrieben. Der Glaube der Welt und der Gesetzgeber, wonach es keine höhere außer- oder überirdische Instanz gibt, wird sich weiter
  • 1310 Leser

Euro statt Eurohawk

In wenigen Wochen findet die Bundestagswahl statt:Der Wahlkampf dazu kommt wohl auch des heißen Sommerwetters wegen nicht recht auf Touren. Offenbar wird auf Nebenkriegsschauplätzen ein Gefecht zwischen Regierung und Opposition zelebriert. Themen wie die Ausspähung durch die Amerikaner und die vielen Pannen beim Eurohawk-Projekt sollen dem müden Wahlvolk weiter
  • 1
  • 1359 Leser

Prüfen, bis die Sache sich totläuft?

Zum Bauamt der Stadt Aalen:Man schreibt das Jahr 2011/2012 und wendet sich als direkt Betroffener Anlieger an die oben genannte Behörde, wegen einer nicht genehmigten Hecke auf einer Dachterrasse sechs Meter über Boden, wegen Schmutz und Lichtmangel sowie um einem illegal errichteten Wintergarten.Was ich bislang zu der Angelegenheit mitgeteilt bekommen weiter
  • 5
  • 1840 Leser

Stadtbiergarten soll bleiben

Zur Zukunft des Aalener „Stadtbiergartens“:Vor einigen Tagen hatten wir Besucher aus verschiedenen Richtungen, aus Ulm, Böblingen, Südafrika und Kasachstan. Was lag näher, als erst mal einen Spaziergang durch „Aalen International“ zu machen und dann im Stadtbiergarten einzukehren? Die Reaktion unisono: sehr schön und lohnend, weiter
  • 3
  • 2125 Leser

Zehn Millionen Euro als Marschgepäck

Zu: „Siemens wirft Chef Löscher raus“:Bestimmt sind wir alle zu klein, unbedeutend und letztlich unwissend, um die Ränke- und Machtspiele der Großen auch nur annähernd zu verstehen. Und trotzdem: Da tritt einer namens Löscher an, der von sich behauptet, er könne einen von Schmiergeldsumpf und Machtintrigen geschüttelten 370 000-Mitarbeiter-Laden weiter
  • 1
  • 1821 Leser

„Nicht angebracht“

Zu „Charmeoffensive für Neresheim“, vom 17.Juli:Ich finde, dieser Artikel ist ein eindeutiger Hilfeschrei der evangelischen Kirchengemeinde Neresheim. Und in meinen Augen absolut unangebracht. Pfarrer Schray hat die Pfarrstelle auf eigenen Wunsch verlassen, aber hinterfragt auch jemand, wie es zu diesem Wunsch kam?Bevor der Kirchengemeinderat weiter
  • 1426 Leser

Dorffest des Musikverein Großdeinbach

Der Musikverein Großdeinbach veranstaltet vom 30. August bis 1. September 2013 ein Dorffest mitten im Ortskern von Großdeinbach. Auf dem idyllisch gelegenen Festplatz am Haselbacher Weg/Holderfeldstrasse zwischen der Schreinerei Mozer und der Firma Modellbau Maier wird im Festzelt für jede Altersgruppe etwas geboten.

Zum Auftakt des

weiter
  • 4643 Leser

Sonnenverwöhnte Tage im Zugspitzgebiet

Der Straßdorfer Albverein blickt in diesem Jahr auf sein 50-jähriges Bestehen zurück. Daher standen zwei Jubiläumsausfahrten auf dem Jahresprogramm. Die erste führte im Mai nach Hamburg, die zweite nun ins Zugspitzgebiet.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Über 40 Teilnehmer machten sich zur Dreitagesreise mit

weiter