Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 18. September 2013

anzeigen

Regional (117)

Kurz und bündig

380-kV-Leitung und Baugebiet

Mit der geplanten 380-kV-Leitung zwischen Goldshöfe und Bünzwangen beschäftigt sich der Gemeinderat Abtsgmünd in seiner Sitzung am Donnerstag, 19. September, ab 17.30 Uhr im Rathaus. Weitere Themen sind die Erschließung des Baugebiets „Ziegeläcker“, die Erneuerung der Brücke Hangendenbuch sowie ein neues Feuerwehrfahrzeug für Pommertsweiler. weiter
  • 5
  • 581 Leser

Alarm am laufenden Band

24-Stunden-Übung der Jugendlichen der Feuerwehr Göggingen
Alle Hände voll zu tun hatten die Jugendlichen der Feuerwehr Göggingen bei ihrer 24-Stunden-Schicht – ein Alarm folgte auf den nächsten. weiter
  • 206 Leser

Gegen Raser in Eschach vorgehen

Verkehrsschau angefordert
Fahrer, die in und durch den Ort rasen – „damit hat Eschach ein echtes Problem“, sagt Bürgermeister Jochen König. So waren die „zum Teil drastischen Geschwindigkeitsüberschreitungen“ einmal mehr Thema im Gemeinderat. weiter
  • 373 Leser
Kurz und bündig

Orgelmatinée in St. Georg

Bei einer Orgelmatinée wird Claudia Ammon Werke von Dietrich Buxtehude, Johann Sebastian Bach und anderen in der Kirche St. Georg in Leinzell spielen. Die Matinée beginnt am Sonntag, 22. September, nach dem Gottesdienst, der um 9.15 Uhr anfängt. Der Eintritt ist frei, um eine Spende zur Sanierung der Orgel wird gebeten. weiter
  • 477 Leser

Wo aus Brot Rosen werden

Ritter- und Burgfräuleinfreizeit der evangelischen Kirchengemeinde Ruppertshofen
30 Mädchen und Jungs wurden bei der Freizeit der evangelischen Kirchengemeinde Ruppertshofen auf Burg Steineigg, einem Freizeithaus der evangelischen Kirche Pforzheim, zu Burgfräulein und Rittern. weiter

Wird Steuer gesenkt?

Täferroter Haushalt entspannt sich merklich
100 000 Euro Mehreinnahmen im Jahr 2012 bringen dem Täferroter Haushalt eine Entspannung. Laut Verbandskämmerer Andreas Steidle verläuft auch 2013 positiver als erwartet. Daher schlug Bürgermeister Jochen Renner den Gemeinderäten vor, sich bald über eine Senkung der Grundsteuer zu unterhalten. Ein weiteres Thema war die unechte Teilortswahl. weiter
  • 533 Leser
GUTEN MORGEN

Ein Besen für alle

Für Schmutz und Unrat ist er da, auch im Garten soll er nützlich sein, von Zeit zu Zeit muss er wohl eingesetzt werden, oft mit einer Schaufel, die den Krempel, den er zusammenfegt, aufnimmt: Eine Partnerschaft, verbunden durch Negatives, das zur Sauberkeit führen soll. Ob es vielleicht die Grundlage für eine Freundschaft oder Ehe ist? Es lohnt sich weiter
  • 234 Leser

Im Winter zu eng im Hallenbad

Schwimmverein bis Mitte Oktober im Bud-Spencer-Bad – Traglufthalle Thema im Aufsichtsrat
Das Bud-Spencer-Bad ist zu, aber nicht für die Aktiven des Gmünder Schwimmvereins. Sie können dank der neuen Abdeckfolie über dem Sportbecken noch bis Mitte Oktober trainieren. Ziel des Schwimmvereins bleibt aber die Traglufthalle. Sie wäre Garant für ganzjährigen Betrieb, Schulschwimmen inklusive. Im Dezember wird das Thema im Aufsichtsrat der Bäderbetriebe weiter
  • 493 Leser

Bachlauf kommt

Räte sagen Ja zum Taubental-Vorhaben
Die Verlängerung des Wetzgauer Bachs im Taubenbal bis zur Einmündung des Eichenwegs ist beschlossene Sache. Der Bau- und Umweltausschuss des Gemeinderats stimmte am Mittwoch zu. weiter
  • 5
  • 559 Leser
Kurz und bündig

Biblische Wertfindung

Die „Christen im Beruf e.V.“ organisieren am Freitag, 20. September, um 19.30 Uhr im Hotel-Gasthof Krone in Straßdorf ein Gespräch zum Thema „Woran mache ich meinen Wert fest?“ Martin und Christa Günther leiten die Besucher bei der Frage nach dem eigenen Verhalten in Bezug auf biblische Maßstäbe an. Der Abend beinhaltet ein kostenpflichtiges weiter
  • 173 Leser

Polizeibericht

8000 Euro SchadenSchwäbisch Gmünd. Ein 49-jähriger Autofahrer geriet am Dienstag gegen 12.40 Uhr beim Befahren der Güglingstraße in Richtung Zimmern in einer Linkskurve auf die Gegenfahrbahn und kollidierte hierbei mit einem ordnungsgemäß entgegenkommenden Auto. Die Schadensbilanz beim Unfall wurde auf 8000 Euro beziffert.AuffahrunfallSchwäbisch Gmünd. weiter
  • 474 Leser
Kurz und bündig

Chorknaben-Schnuppertreffen

Gesangs- und musikinteressierte Jungen ab sechs Jahren können mit ihren Eltern am Donnerstag, 19. September, um 17 Uhr bei den Gmünder St. Michael-Chorknaben hereinschnuppern, Treffpunkt ist im kleinen Festsaal des Franziskaners in der Franziskanergasse 3 in Schwäbisch Gmünd. Im Anschluss gibt es eine kleine Fragerunde. weiter
  • 488 Leser
Kurz und bündig

Kreativvormittage in Gmünd

Das a.l.s.o. Kulturcafé in der Goethestraße 65 in Schwäbisch Gmünd bietet ab sofort mehrere Kreativvormittage an. Am Donnerstag, 19. September, zeigt Solveig Rofka von 10 bis 11.30 Uhr Methoden zum Falten von Tischdekoration. Weitere Kreativvormittage sind am Mittwoch, 10. Oktober, am Freitag 8. November und am Donnerstag, 28. November geplant, dazu weiter
  • 205 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDKlara Mund, Freudental 16, zum 94. GeburtstagKlara Herre, Buchstraße 48, zum 89. GeburtstagHelene Preis, Im Stöckach 7, Herlikofen, zum 88. GeburtstagLeopold Österreicher, Hardtstraße 93, zum 88. GeburtstagMartin Miller, Taunusweg 1, zum 86. GeburtstagGertrude Mustakidis, Buchstraße 34, zum 84. GeburtstagHermann Hannes, Konrad-Adenauer-Straße weiter
  • 348 Leser

„Kofferträger-Aktion war hilfreich“

FDP-Landesvorsitzende Birgit Homburger in der GT-Redaktion zu Wahlchancen und liberaler Politik
„Die FDP ist der Garant gegen Steuererhöhungen“ – wenn sie auch an der nächsten Bundesregierung beteiligt ist. Das unterstrich die Landeschefin der Freidemokraten, Birgit Homburger, bei einem Redaktionsbesuch bei der Gmünder Tagespost. Begleitet wurde sie von FDP-Kandidatin Lisa Strotbek und dem Schorndorfer FDP-Landtagsabgeordneten weiter
  • 664 Leser

Verkehrsfluss bessern

Bauausschuss begrüßt neuen Verkehrsrechner
Die Stadt wird voraussichtlich um knapp eine Million Euro einen neuen Verkehrsrechner und eine Reihe neuer Ampeln in Betrieb nehmen. Der derzeitige Rechner stammt aus dem Jahr 1990/91. weiter
  • 1
  • 481 Leser

Christian Lange vor ZFLS

Schwäbisch Gmünd. SPD-Bundestagsabgeordneter Christian Lange verteilt gemeinsam mit Mitgliedern des Betriebsrats der ZF Lenksysteme GmbH seine Flyer. Lange ist am Donnerstag, 19. September, ab 5 Uhr vor Ort am Werk 2 im Schießtal in Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 1
  • 2864 Leser

Weil frau wichtig ist

Hochschule für Gestaltung bietet FrauenWirtschaftsTag
Einen FrauenWirtschaftsTag veranstaltet die Hochschule für Gestaltung am Samstag, 12. Oktober, von 9 bis 18 Uhr im GmündTech. Interessierte können sich noch anmelden. weiter
  • 1
  • 243 Leser

Minister Schäuble unterstützt Barthle

Backnang . Zum Wahlkampfabschluss kann der CDU-Bundestagsabgeordnete Norbert Barthle noch einmal hohen Besuch begrüßen: Am Freitagabend ist im Backnanger Bürgerhaus in der Bahnhofstraße 7 Bundesfinanzminister Dr. Wolfgang Schäuble zu Gast. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr mit einer Einstimmung durch den Liedermacher Harald Immig, um 19.30 Uhr beginnt weiter
  • 387 Leser

„Mädchenbildung“ im Vordergrund

Sparkasse spendet 5000 Euro für Schulmuseum im Klösterle in Schwäbisch Gmünd
Seit der Eröffnung des Gmünder Schulmuseums im Klösterle im Mai 2012 hat sich in den historischen Räumlichkeiten eine Menge getan. Vielzählige Besuchergruppen vom Grundschul- bis in das Rentenalter haben sich seitdem von den eindrucksvollen Ausstellungsstücken begeistern und in eine längst vergangene Zeit entführen lassen. weiter
  • 290 Leser
ZUR PERSON

20 Jahre dabei

Schwäbisch Gmünd. Die Firma Waldraff Formenbau GmbH in Schwäbisch Gmünd auf dem Gügling ehrte Frank Schiffner für sein 25-jähriges Dienstjubiläum und Markus Waldraff für sein 20-jähriges Dienstjubiläum. Beide haben bereits mit 16 Jahren ihre Ausbildung zum Werkzeugmacher bei der Firma Waldraff begonnen und erfolgreich beendet. Geschäftsführer Horst weiter
  • 484 Leser

40 Jahre Ostalb – 40 Kunstwerke

Ausstellung in Aalen
Zum Kreisjubiläum zeigt das Landratsamt 40 Werke regionaler Künstler, anhand derer die Entwicklung der Kunst im Ostalbkreis in den vergangenen 40 Jahren skizziert wird. Mit einem Künstlergespräch am Donnerstag, 19. September, um 19.30 Uhr wird die Ausstellung eröffnet. weiter
  • 1
  • 815 Leser

AUS DER REGION

TotschlagGöppingen. Das Amtsgericht Ulm hat heute gegen eine 32 Jahre alte Frau Haftbefehl wegen Totschlags erlassen und in Vollzug gesetzt. Das teilte die Polizeidirektion Göppingen mit. Die Frau steht im dringenden Tatverdacht, auf ihren 48-jährigen Lebensgefährten in dessen Wohnung in Göppingen mit einem Messer eingestochen zu haben, um ihn zu töten. weiter
  • 1305 Leser

Herbstwanderung der ZFLS-Rentnergemeinschaft

Die ZFLS-Rentnergemeinschaft muss wohl einen besonderen Draht zu Petrus haben, die Sonne schaute hin und wieder nach den ZFLS-Wanderer. Los ging es vom Gasthaus „Hirsch“ durch das schmale Birkengässle,, am alten Schulhaus vorbei hinüber zum Kaltenbachweg. Die stattliche Zahl von Altschaffern wanderte weiter hinüber in Richtung Paulusheim. weiter
  • 414 Leser

Jetzt warten berufliche Herausforderungen

Berufsausbildungswerk (BAW) Schwäbisch Gmünd begrüßt den neuen Jahrgang
Neustart der Ausbildung im Berufsausbildungswerk (BAW) Schwäbisch Gmünd: Gespannte Gesichter blickten ihm entgegen, als Einrichtungsleiter Christof Scherberger am Montag die neuen Auszubildenden und ihre Eltern begrüßte. weiter
  • 967 Leser

Jugendtreff Ost

Schwäbisch Gmünd. Im Rahmen der Sitzung des Kirchengemeinderates gratulierte Pfarrer Matthias Plocher Ruth Reinert-Grimminger zu ihrem 25-jährigen Dienstjubiläum. Er dankte für ihre langjährige Arbeit zum Wohle der Kinder und Jugendlichen im Osten der Stadt und übergab ihr die von Dekan Immanuel Nau unterzeichnete Jubiläumsurkunde. Ruth Reinert-Grimminger weiter
  • 387 Leser

Seminarschulrat

Schwäbisch Gmünd. Martin Stengelin erhielt mit Wirkung vom 1. September von Direktorin Kristina Schmid seine Bestellung zum Seminarschulrat für den Bereich Weiterentwicklung von Lehr- und Lernformen sowie Medienbildung am Staatlichen Seminar für Didaktik und Lehrerbildung (Realschulen) in Schwäbisch Gmünd. Der Realschullehrer aus Oberrot ist am Seminar weiter
  • 358 Leser

Jagdserenade im Schloss Hohenstadt

Im Schlosspark Hohenstadt fand die Jagdserenade der Bläsergruppe statt. Nach der Begrüßung der Gäste durch Gräfin Patrizia Adelmann und Kreisjägermeister (KJM) Martin Lang trat zunächst die Jagdhornbläsergruppe unter der Leitung von Wolfgang Stadelmaier auf. Dr.Hagen Nowottny führte wie gewohnt, gekonnt durch das Programm. weiter
  • 5
  • 5985 Leser

Die Stauferschmiede in Bettringen

Die Stauferschmiede hätten gut zwei Kurse anbieten können, so groß war das Interesse an diesem Sommerferienprogrammkurs in Bettringen. Jedes Kind durfte sich einen Pfriem, die mittelalterliche Gabel, schmieden. Ortsvorsteherin Brigitte Weiß und Ortschaftsrätin Susanne Wiker (Koordination des Stadtteilprogramms) freuten sich über das große Interesse. weiter
  • 2763 Leser

Ach, du dickes Bein!

Dr. Erik Schlicht erläutert vor dem ersten Lymphtag Ostwürttemberg medizinische Fragen zum Thema
Lymphödeme sind weitverbreitet, doch das Wissen über die korrekte Behandlung eines gestörten Lymphsystems ist nicht stark verbreitet. Der erste Lymphtag Ostwürttemberg möchte den Wissensaustausch unter Experten verstärken und den Betroffenen nutzwertige Informationen mitgeben. weiter
  • 5
  • 1639 Leser

Allee als Eingangstor im Westen

Umgestaltung der Lorcher Straße soll noch im September beginnen / Lob für die Pläne
Die Lorcher Straße wird für motorisierte Besucher aus Richtung Westen der Eingang zur Landesgartenschaustadt Schwäbisch Gmünd. Dieser Eingang muss repräsentativer werden. So warb OB Richard Arnold im Bauausschuss am Mittwoch für die Umgestaltung der Straße. weiter
  • 3
  • 1705 Leser

Ein Täschle mit brisantem Inhalt

Wesentliches zur Frauenpolitik im handlichen Format – am 11. Oktober wird der Kreisfrauenrat gegründet
Es ist rot, in der Farbe von erstklassigem Rotwein und mit elegantem Schnitt, das Täschle. Eindeutig eine Damentasche, aber mit brisantem Inhalt. Nicht Lippenstift und Taschentuch, sondern Informationen zur Chancengleichheit von Frauen. Auf zwölf Seiten in 17 Themen wird die Ungleichbehandlung von Frauen und Männern eindrücklich dargestellt, Wesentliches weiter
  • 1549 Leser

Die Feuerwehr informiert

Zusammen mit dem Sebaldplatzfest ist am kommenden Samstag, 21. September, der Tag der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr Schwäbisch Gmünd. Unter dem Motto „Erleben, Anfassen und Mitmachen“ gibt es zwölf verschiedene Stationen. Von 10 bis etwa 18 Uhr können sich interessierte Bürger über die Aufgaben der Feuerwehr informieren. Die kann weiter
  • 5
  • 422 Leser

Kirchliche und weltliche Kunst von Alois Schenk

Ausstellung in Fachsenfeld
In der Reihe Reminiszenzen erinnert die Stiftung Schloss Fachsenfeld an den Maler Alois Schenk, der, von Expressionismus und Neuer Sachlichkeit beeinflusst, in seinem Atelier in Schwäbisch Gmünd bis zu seinem frühen Tod 1949 faszinierende Bilder geschaffen hat. weiter
  • 986 Leser
SCHAUFENSTER
Emma D. rocken das Übel Quasi als Albrock-Flatrate kann am Samstagabend in Heubach ein herbstlich bunter Reigen von schwäbisch-deutsch Hausgemachtem als Doppelpack und zum Nulltarif gebucht werden. Jetzt, wo die Tage kürzer, dafür die Abende länger werden, nutzen zwei Heubacher Ur-Bands am Samstag, 21. September, ab 20.30 Uhr die Gelegenheit, im Qltourraum weiter
  • 889 Leser
Kurz und bündig

„LIZA – My world goes round“

Die Theatersaison der Theaterwerkstatt startet am Freitag, 20. September, mit der Veranstaltung „LIZA - My world goes round“, die das Leben und Wirken Liza Minellis behandelt. In dem Porträt stellt Asita Djavadi mit ihrem Pianisten die Licht- und Schattenseiten des Stars auf der Bühne dar. Den Rahmen des Abends bilden musikalische Hits wie weiter
  • 151 Leser
Kurz und bündig

Gedächtnistraining in der Spitalmühle

Zwei ganzheitliche Gedächtnistrainingskurse finden im September in der Spitalmühle in Schwäbisch Gmünd statt. Am Freitag, 20. September, beginnt um 10 Uhr ein Kurs mit Helga Mascha, am Mittwoch, 25. September, um 10 Uhr ein Kurs mit Heidrun Schott. Anmeldungen unter (07171) 6035080. weiter
  • 560 Leser

Historisches Gasthaus gerettet

Was Feuerwehrleute leisten (3) – Serie in der Gmünder Tagespost – Am Samstag viele Infos beim Sebaldplatzfest
Am frühen Morgen eines Augusttages im Jahr 1985: Die Leitstelle reißt die Gmünder Feuerwehr-Truppe aus dem Schlaf: „Gebäudebrand im Fuggerle“. Eine dramatische Namensverwechslung, die sich in der Aufregung von Notrufen einschleichen kann. Denn tatsächlich gemeint ist nicht die Wohnsiedlung „Im Fuggerle“ in der Gmünder Weststadt, weiter
  • 3
  • 343 Leser
Kurz und bündig

Ausbildung zur Elektrofachkraft

Die Gewerbliche Schule bietet in Zusammenarbeit mit der Kreishandwerkerschaft Schwäbisch Gmünd eineAusbildung zur „Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten“ an. Mit der Ausbildung wird eine Qualifikation erworben, die es Fachkräften im Handwerk erlaubt, bestimmte Tätigkeiten an elektrischen Anlagen, Geräten und Maschinen durchzuführen. weiter
  • 161 Leser
Kurz und bündig

„Baustelle Kunst“

Die Ausstellung „Baustelle Kunst“ der Künstler Hermann Briem und Rolf Thuma beginnt am Samstag, 21. September, von 10 bis 18 Uhr im alten Wohagebäude. Sie geht bis 20. Oktober. weiter
  • 125 Leser

39-Jähriger griff in Schlägerei ein

Polizei sucht Täter und Opfer
Das couragierte Eingreifen eines 39-jährigen Autofahrers in Fellbach hat am Dienstagnachmittag vermutlich schlimmeres verhindert. weiter
  • 310 Leser
Kurz und bündig

Abnehmen beim DRK-Strickkreis

Jeden Donnerstag von 14 bis 16.30 Uhr bietet der Strickkreis des DRK in der Weißensteinerstraße 40 in Gmünd die Möglichkeit zum Austausch über Stricken. Wissenschaftliche Erkenntnisse sagen, dass Handarbeit zudem das Verlangen nach Süßem mindert, sodass die Teilnehmer gleichzeitig etwas für die Figur tun. weiter
  • 292 Leser

Erlebnis in der Natur

Der Obst-und Gartenbauverein Lindach hatte einen „Erlebnisnachmittag in der Natur“ auf dem Programm. Ausgestattet mit Rucksack, Gummistiefel und Käschern trafen sich acht Kinder am Lindacher Friedhof und marschierten mit den Betreuern von dort direkt an den Sulzbach zwischen Lindach und Herlikofen. Dort wurden Flöße gebaut und zu Wasser weiter
  • 5
  • 368 Leser
Kurz und bündig

Herbstfest der Waldorfschule

Ihr Herbstfest mit offenem Klassenzimmer, Kinderattraktionen und Infos feiert die Freie Waldorfschule in der Scheffoldstraße am Samstag, 21. September, von 14 bis 17 Uhr. Zeitgleich öffnen der Waldorfkindergarten und die Kleinkindgruppe. weiter
  • 263 Leser
Kurz und bündig

Herbstwanderung des Lauftreffs

Der Lauf- und Gehtreff Schwäbisch Gmünd trifft sich am Samstag, 21. September, um 14 Uhr am Parkplatz beim Schützenhaus im Hölltal zur Herbstwanderung. Die Strecke mit Wanderführer Siegfried Stegmeyer führt über Vorder- und Hinterhochstett und Reitprechts nach Metlangen. Zurück geht’s über den direkten Weg ins Hölltal. weiter
  • 597 Leser

Hussenhofener Schützen unterwegs

Ihren traditionellen Dreitagesausflug machten die Hussenhofer Schützen an den Achensee. Schöne Wanderungen, ein interessanter Museums- und Schnapsbrennerei-Besuch sowie eine tolle Schifffahrt auf dem Achensee gaben den Ausschlag dafür, dass es am Ende des Ausflugs durchweg zufriedene Gesichter gab. weiter
  • 2622 Leser

Origineller Almabtrieb in Jungholz

Jubiläumsausflug des Landfrauenvereins Herlikofen zur Viehscheid ins Tannheimer Tal
Das 30-jährige Bestehen ihres Vereins war für die Landfrauen aus Herlikofen, Hussenhofen und Iggingen Anlass genug, gemeinsam mit den Ehemännern zu feiern. Bei bester Stimmung fuhren die Ausflügler am Wochenende in aller Frühe „ab nach Tirol“, um die alten Bräuche der Bergbauern beim Almabtrieb mitzuerleben. weiter
  • 399 Leser
Kurz und bündig

Sebaldstraße gesperrt

Aufgrund des Sebaldplatzfestes ist die Sebaldstraße in Gmünd am Samstag, 21. September, von 6 bis 24 Uhr für den Verkehr gesperrt. Dieser wird örtlich umgeleitet. Die meisten Parkplätze an der Sebaldstraße und entlang der Paradiesstraße stehen an diesem Tag ebenfalls nicht zur Verfügung. weiter
  • 229 Leser
Kurz und bündig

„Weltkindertag-Hock“

Das NetzwerkPRO, Besucher des Jugendraums und Schüler der Friedensschule organisieren in der Gemeinschaftsschule Friedensschule Rehnenhof/Wetzgau den ersten Weltkindertag-Hock am Freitag, 20. September, von 14 bis 17.30 Uhr. Angeboten werden Kaffee, Saft, Kuchen und Leckeres vom Grill. Je nach Wetter auf dem Schulhof oder in der Kalthalle. weiter
  • 612 Leser

Angebote speziell für Kinder

Mercdes-Benz-Museum
Zum Weltkindertag gibt's am Sonntag Angebote für Familien. „Am 22. September darf jedes Kind bis 14 Jahre seine Eltern und Geschwister in das Mercedes-Benz Museum einladen“, sagt Michael Bock, Leiter von Mercedes-Benz Classic. weiter
  • 375 Leser
Kurz und bündig

Meditation in der VHS

Einen Einblick in Zhong Yuan Qigonggibt die Heilpraktikerin und ZY-Qigong-Lehrerin Erika Baur am Samstag, 21. September, von 14 bis 17.30 Uhr in der Gmünder VHS im Unipark, Haus 10, im Gymnastikraum. Eine Anmeldung ist unter (07171) 925150 erforderlich. weiter
  • 420 Leser
Kurz und bündig

Schrottsammlung in Großdeinbach

Der VCP Großdeinbach veranstaltet zur Finanzierung seiner Kinder- und Jugendarbeit in Großdeinbach am Samstag, 21. September, von 8 bis 12 Uhr eine Schrott und Altmetallsammlung. Die Annahmestelle befindet sich auf dem Parkplatz beim Friedhof in Großdeinbach. Entgegengenommen werden Altmetalle, Bleche und Schrott aller Art aus Eisen, Stahl, Edelstahl, weiter
  • 412 Leser

Straßdorf auf einem guten Weg

CDU-Ortsverband zieht bei Hauptversammlung positive Bilanz und macht Vorschläge
Bei der Hauptversammlung des CDU-Ortsverbandes Straßdorf stand des Entwicklung des Stadtteils im Mittelpunkt. Bei den Baugebieten sehen die Christdemokraten weiteren Bedarf. Sie begrüßen, dass bei der Straßdorfer Ortsmitte etwas in Bewegung kommt. weiter
  • 395 Leser

Teure Straßen und Stäffele

Stuttgarter Stadtverwaltung will mehr Geld für Verkehrswege
Für den Erhalt von Straßen, Treppen und Gehwegen in Stuttgart ist eine dauerhafte Budgeterhöhung auf mindestens zehn Millionen Euro jährlich erforderlich. Das hat ein Bericht des Technischen Referats verdeutlicht, den der Ausschuss für Umwelt und Technik zustimmend zur Kenntnis genommen hat weiter
  • 107 Leser
Kurz und bündig

Zuchtwart- und Züchterschulung

Die Zuchtwart- und Züchterschulung des Kreisverbandes der Kleintierzüchter Schwäbisch Gmünd findet am Freitag, 20. September, um 20 Uhr im Vereinsheim des KTZV Göggingen statt. Als Referenten werden Landeszuchtberater Hubert Müller, Walter Schock für die Sparte Tauben und der Preisrichter Wolfgang Wiedmann erwartet. Tiere dürfen mitgebracht werden. weiter
  • 523 Leser
Kurz und bündig

Neue VHS-Außenstelle in Straßdorf

Bürgermeister Dr. Joachim Bläse, Straßdorfs Ortsvorsteher Werner Nußbaum und VHS-Chefin Ingrid Hofmann werden am Freitag, 20. September, um 18 Uhr im Musiksaal der Römerschule die neue Straßdorfer VHS-Außenstelle eröffnen und deren neue Leiterin einsetzen. Mit dabei ist das Improvisationstheater Q-rage aus Stuttgart. Die Straßdorfer sind herzlich eingeladen. weiter
  • 160 Leser

Prediger verändert sich

Haupteingang ab Ende September gesperrt
Im Prediger sind die Bauarbeiter wieder am Werk. Hochbauamtsleiterin Gisela Bader erläuterte im Bauausschuss den Einbau des Lastenauszugs und die Umgestaltung des Eingangsbereichs. weiter
  • 454 Leser
Kurz und bündig

Radcodierung durch den ADFC

Im Rahmen der Aktion „Radcheck“ bietet der ADFC am Freitag, 20. September, eine Fahrradcodierung gegen Diebstahl an. Mitzubringen ist ein Kaufnachweis oder der Personalausweis. Die Codieraktion findet von 14 bis 17 Uhr am Rathaus in Gmünd statt. weiter
  • 308 Leser

Vier Filme ausgewählt

FilmAutoren Club Gamundia bei Wettbewerb dabei
Beim jüngsten Filmabend des FilmAutoren Clubs Gamundia wurden die Filme für den Regionalen Wettbewerb der Gruppe Staufen ausgewählt. Ausrichter des Filmwettbewerbs ist der FilmAutoren Club Gamundia Schwäbisch Gmünd. Der Filmwettbewerb findet am Sonntag, 13. Oktober, in Herlikofen statt. weiter
  • 370 Leser

Albverein setzt Inklusion um

Bewohner des Bischoff-Sproll-Hauses der Stiftung Haus Lindenhof und Mitglieder der Heubacher Albvereinsortsgruppe bewirteten am Sonntag gemeinsam die Gäste in der Albvereinshütte auf dem Glasenberg. Trotz schlechten Wetters kamen ordentlich Besucher – und erlebten, wie gut dabei Hand in Hand geschafft wurde. Martin Barth von der Leitung des Bischof-Sproll-Hauses weiter
  • 302 Leser
Kurz und bündig

Feuerwehr-Show in Heubach

Schauübungen der Jugendfeuerwehr und der aktiven Wehr sowie Vorführungen des Hundevereins werden am Sonntag, 22. September, beim Tag der offenen Tür der Feuerwehr Heubach geboten. Kinder können in Feuerwehrfahrzeugen mitfahren und auf der Drehleiter die Aussicht genießen. Beginn ist um 11 Uhr, für das leibliche Wohl sowie für Musik ist gesorgt. weiter
  • 873 Leser
Kurz und bündig

Heubacher Kinderbedarfsbörse

Kleidung und Bedarf aller Art für Babys und Kinder ist am Samstag, 21. September, von 13 bis 15 Uhr bei der Kinderbedarfsbörse in der Stadthalle Heubach erhältlich. Der Erlös geht an die teilnehmenden Kindergärten in Heubach und Lautern. weiter
  • 595 Leser
Kurz und bündig

Infoveranstaltung zur Energiewende

Die Energiegenossenschaft Rosenstein eG i.G. lädt am Dienstag, 24. September, zu einer Infoveranstaltung über erneuerbare Energien und Energieeinsparung ein. Gastredner ist der Tübinger OB Boris Palmer von den Grünen, Beginn um 18 Uhr in der Silberwarenfabrik in Heubach. weiter
  • 479 Leser
Kurz und bündig

Michaelisfest in Mögglingen

Zum Namenstag des Erzengels Michael findet am Sonntag, 22. September, von 11 bis 17 Uhr im nach ihm benannten Micheleshaus in der Pfarrgasse 3 in Mögglingen das Michaelisfest statt. Interessierte sind herzlich eingeladen, für Bewirtung ist gesorgt. weiter
  • 871 Leser
Kurz und bündig

Patrozinium am Barnberg

Am Samstag, 21. September, beginnt um 10.30 Uhr am Barnberg die Messfeier zum Patrozinium der Kapelle. Zelebrant ist der Stifter der Kapelle, Pfarrer Helmut Waibel. Musikalisch wirdder Gottesdienst durch den Filstaler Vierg’sang gestaltet. weiter
  • 548 Leser
Kurz und bündig

Schwabenrock in Heubach

Die Heubacher Rockbands „Rosastoiner“ und „emma D.“ spielen am Samstag, 21. September, im „QLTourRaum Übelmesser“ in der Adlerstraße 7/2 in Heubach ein kostenloses Konzert. Beginn ist um 20.30 Uhr. weiter
  • 519 Leser

Tierschutzpartei vor FDP

U-18-Wahl – die Heubacher Wähler von morgen haben abgestimmt
Die CDU wird stärkste Partei, die SPD liegt auf Platz zwei. Es folgen Grüne und Piraten – und, noch vor der FDP, die Tierschutzpartei. So wählten die Heubacher Jugendlichen bei der U-18-Wahl. weiter
  • 5
  • 2483 Leser
Kurz und bündig

Vorbereitung auf Eurokom-Prüfung

Die VHS Ostalb bietet in der Parkschule Essingen einen Kurs zur Vorbereitung auf die Eurokom-Prüfung Englisch für Realschüler der 10. Klassen an. Der Kurs findet ab Samstag, 12. Oktober, 9 bis 12 Uhr, statt und umfasst drei Einheiten. Information und Anmeldung unter Telefon (07361) 9734-0 oder unter www.vhs-ostalb.de. weiter
  • 604 Leser

Wissenswertes über Apfelbäume

Gisela Sigmund aus Holzhausen beim Gögginger Seniorennachmittag – Im Oktober Ausflug
Äpfel und Apfelbäume standen im Mittelpunkt des Gögginger Seniorennachmittags, zu dem Regine Esswein wieder zahlreiche Senioren sowie Bürgermeister Walter Weber begrüßen konnte. weiter
  • 291 Leser

Zusätzliche Mängel

Arbeiten an Römerhalle
Architekt Schmid informiert den Böbinger Gemeinderat über den Stand der Bauarbeiten an der Römerhalle. weiter
  • 232 Leser

Aikido fürs Selbstbewusstsein

Lorch. Für mehr Selbstbewusstsein will der ASV Lorch mit einem kostenlosen Aikido-Schnupperkurs sorgen. „Gewalt gegen Frauen – nicht mit uns!“ heißt es am Mittwoch, 25. September, von 20 bis 21.30 Uhr in der Stadthalle Lorch. Das Training leitet Barbara Oettinger. Infos und Anmeldung unter www.aikido-lorch.de oder bei Claudia Emunds-Roß, weiter
  • 773 Leser

Aus dem Heubacher Gemeinderat

Stadt unterstützt Skiclub Der Skiclub Heubach-Bartholomä darf sich über einen Zuschuss der Stadt Heubach für die neue Toilettenanlage freuen. Die Gemeinderäte beschlossen in ihrer Sitzung, dass 2000 Euro dazugegeben werden. „Das entspricht den Vereinsrichtlinien“, kommentierte Bürgermeister Frederick Brütting.Zuschuss für JiL Der Jugendinitiative weiter
  • 372 Leser

Fledermäuse erleben

Welzheim. Beim Fledermaus-Abend in Welzheim beim „Eins+Alles“ Erfahrungsfeld der Sinne können Besucher am Freitag, 20. September, von 17.30 bis etwa 21 Uhr die Welt der Fledermäuse erleben. Es werden Begegnungen von Menschen mit und ohne Einschränkungen ermöglicht. Kathi Schieber macht mit einem Fledermaus-Detektor Fledermausgeräusche hörbar. weiter
  • 3049 Leser

Neuer Bus für DRK Göggingen

Nach dem der alte Transporter des DRK Ortsvereins bereits 21 Jahre alt war und mehr als 200 000 Kilometer auf dem „Buckel“ hatte, war die Neuanschaffung eines Transporters unumgänglich. Das Fahrzeug ein Neunsitzer, dient als Transportfahrzeug für Personen und Material und ist für die vielfältigen Einsätze des DRK-Ortsvereins, egal ob Blutspendedienste, weiter
  • 238 Leser

Oktoberfest für Dirndl- und Trachtenfans

Das zweite Oktoberfest-Wochenende in Walkersbach bot alles, was dazu gehört: Bier aus Maßkrügen, Weißwurstfrühstück, Dirndl und Trachten. Dazu gab’s Livemusik von verschiedenen Bands, ein Jedermannschießen im Schützenhaus und einen Bayrischen Abend“. Mehr Bilder unter www.tagespost.de. (Foto: UR) weiter
  • 1976 Leser

Radweg über die Rems

Böbinger Gemeinderat diskutiert über 380-kV-Leitung, Radwege und Friedhofsentwicklung
Im Böbinger Gemeinderat informierte Bürgermeister Jürgen Stempfle über den aktuellen Stand der geplanten 380-kV-Leitung zwischen Bünzwangen und Goldshöfe. weiter
  • 405 Leser

Traum vom Fliegen für Schüler

Waldstetten. Einen besonderen Tag verbrachten Kinder und Jugendliche auf dem Hornberg beim Waldstetter Schülerferienprogramm mit der Fliegergruppe Waldstetten. Die Schüler lernten das Fluggelände und die Abläufe beim Flugbetrieb kennen. Und sie kamen in den Genuss, einmal selbst mit einem Segelflugzeug abzuheben. Um in die Luft zu kommen, kam die vereinseigene weiter
  • 210 Leser

Was Kinder brauchen

Welzheim. Die nächste große Kinderbedarfsbörse des Waldorfkindergarten Welzheim-Aichstrut in der Justinus-Kerner-Halle Welzheim ist am Samstag, 5. Oktober. Von 13 bis 15 Uhr gibt es dort Kleidung und mehr, das Kinder brauchen. Anmeldungen für Tischreservierungen werden zwischen 9 und 17 Uhr entgegengenommen unter der Telefonnummer (07184) 2764, Omnibus weiter
  • 2548 Leser

Ökologisch und nachhaltig

Alfdorf. Ein Konzept von ökologischer und nachhaltiger Landwirtschaft können Interessierte am Sonntag, 22. September, auf dem Tannhof an der Straße zwischen Alfdorf und Welzheim kennenlernen. Die Gärtnerei Bauer produziert dort „Gemüse aus der Region mit erneuerbarer Energie aus der Region“ aus Bioenergie und Photovoltaik. Die Veranstaltung weiter
  • 363 Leser
ZUR PERSON

Jubilare bei Leicht

Waldstetten. Gerd Lehmann feierte 40-jährige Betriebs zugehörigkeit bei der Firma Leicht Küchen AG. Seine Tätigkeit begann er im Maschinensaal, anschließend wechselte er nach Gmünd in das damalige Arbeitsplattenzentrum, Bereich Verpackung. 2000 wurde er in der Abteilung Versand in Waldstetten eingesetzt. Seit zwei Jahren ist Lehmann in der Endmontage weiter

Blasmusik vor bester Aussicht

Zum ersten Mal gab es einen „Tag der Blasmusik“ auf dem Schafhof in Waldhausen. Die Besucher genossen die Darbietungen der Musikvereine Harmonie Rudersberg und „Edelweiss“ Weitmars und den Panoramablick übers Remstal. (Foto: UR) weiter
  • 2455 Leser

Wo Freibier zur Kirche lockte

Katholischer Kirchenchor in Heidelberg und auf dem Neckar unterwegs
„Alt Heidelberg, du feine, du Stadt an Ehren reich, am Neckar und am Rheine, kein andre kommt dir gleich“ – Mit diesem Lied und vielen anderen Studentenliedern stimmten sich die Mitglieder des katholischen Kirchenchores Waldstetten in der Singstunde auf ihren Jahresausflug nach Heidelberg ein. weiter
  • 301 Leser

Herbstfest unterm Stuifen

26. Waldstetter Herbst mit verkaufsoffenem Sonntag am 22. September
Bühnenprogramm, verkaufsoffener Sonntag, Information und Gaumenschmaus erwartet die Besucher des 26. Waldstetter Herbstfestes am Sonntag, 22. September. Beim Pressegespräch zeigte sich, dass beim Programm wieder in guter Manier an alle Generationen gedacht wurde. weiter
  • 292 Leser

Lehrertreffen am 14. November

Eine ZiS-Anmeldung ist jederzeit während des Schuljahres möglich, im Internet unter www.tagespost.de oder www.schwaepo.de, per E-Mail an b.abele@sdz-medien.de, per Fax an (07361) 594-293 oder (07171) 6001-724, per Post an SDZ Druck + Medien GmbH & Co. KG, Marketing / Projekt ZiS, zu Händen Frau Barbara Abele, Bahnhofstraße 65, 73430 Aalen.Zum Informationsaustausch weiter
  • 515 Leser

Battlefield 3

Map´s 5 SterneKlasseneditor2 ½ SterneGrafik5 SterneKampagne5 SterneWaffen3 ½ SterneOnline4 ½ SterneZombiemodus0 SternePreise4 SterneHilfsmittel4 SterneGesamt 33 ½ Sterne weiter
  • 467 Leser

CoD Black Ops 2

Map´s 4 SterneKlasseneditor 5 SterneGrafik 3 SterneKampagne 5 SterneWaffen 4 ½ SterneOnline 4 SterneZombiemodus 5 SternePreise 3 SterneHilfsmittel 4 SterneGesamt 37 ½ Sterne weiter
  • 711 Leser

Den Sondermüllofen bei Goldshöfe abgewehrt

Die Lehrerin im ZiS-Projekt erinnert sich und zieht Bilanz
Lehrerin Margitta Dannenmann hat sich mit ihrer Klasse 8 der Realschule auf dem Galgenberg in Aalen im ZiS-Projekt mit Müllsorten, Müllaufkommen in Deutschland und im Ostalbkreis, Kosten und Entsorgungsproblemen beschäftigt. Dabei erinnerte sie sich an die dramatischen Ereignisse im Frühjahr 1990 und erzählte den Schülern davon. Damals drohte der Bau weiter
  • 647 Leser

Ein Qualitätssiegel für ZiS dieser Zeitung

Das „Kindermedienland Baden-Württemberg“ zeichnet „Zeitung in der Schule“ für gute medienpädagogische Projekte aus
„Zeitung in der Schule“ (ZiS) dieser Zeitung hat einen Qualitätssiegel erhalten. Ab sofort darf das Projekt unter dem Dach der „Initiative Kindermedienland Baden-Württemberg“ stattfinden. Diese Auszeichnung des Landes Baden-Württemberg bekommen nur solche Projekte, die Kindern und Jugendlichen einen kompetenten und kreativen weiter
  • 599 Leser

Ultimativer Vergleich

Black Ops 2 vs. Battlefield 3
Schüler der Werkrealschule Schwäbischer Wald haben sich die zwei angesagtesten Spiele der First-Person-Shooters, die es derzeit gibt, angeschaut, getestet und für alle Zeitungsleser verglichen. weiter
  • 513 Leser

Mit behinderten Menschen lernen

Lehrreiches Praktikum in der Klosterbergschule in Schwäbisch Gmünd
Unser Umgang mit behinderten Menschen: Mit dem Thema hat sich die letztjährige Klasse 8b an der Werkrealschule Schwäbischer Wald (WRS) Mutlangen befasst. Die Schüler berichten: weiter
  • 562 Leser

Konstruktiver Austausch

Gesundheitskonferenz bei Handwerkskammer Ulm
Die fünf Gesundheitshandwerke Augenoptiker, Hörgeräteakustiker, Orthopädie-Schuhtechniker, Orthopädie-Techniker und Zahntechniker stehen im Brennpunkt zwischen Wirtschaft und Politik. Ein Spannungsfeld verschiedener Interessen präge das Gesundheitshandwerk, sagte Oskar Vogel, Hauptgeschäftsführer des Baden-Württembergischen Handwerkstages zum Auftakt weiter
  • 1383 Leser

Mürdter im Vorstand

Beim Landesverband des Wirtschaftsrates der CDU
Die Delegiertenversammlung des Landesverbandes Bandes-Württemberg des Wirtschaftsrates der CDU e.V. wählte kürzlich in Stuttgart-Vaihingen den neuen Landesvorstand. Neben dem Vorsitzenden Dr. Ulrich Zeitel aus Heidelberg wurde auch Norman Mürdter aus Mutlangen mit überragender Mehrheit als Vorstand bestätigt. weiter
  • 2074 Leser

Bei ZiS einfach mitmachen

Lehrernachmittag zum Auftakt
„Zeitung in der Schule“ startet wieder, kurz ZiS – ein alt bewährtes Projekt dieser Zeitung. Mit neuen Angeboten. weiter
  • 471 Leser

Einkaufen mit Köpfchen

Sieben Tipps, um Müll zu vermeiden
Wir produzieren täglich so viel Müll, obwohl das eigentlich gar nicht sein müsste. Deshalb geben wir hier ein paar einfache Tipps, wie man ein großes Müllaufkommen vermeiden kann. weiter
  • 512 Leser

Mülltrennung ist einfach

Plastikverpackungen vermeiden und Abfall sortieren
In den Haushalten des Ostalbkreises fallen jährlich rund 28 000 Tonnen Altpapier an. Viele Deutsche sortieren den Müll, den sie produzieren, aber gar nicht oder nicht ordentlich. weiter

Umfangreiche Recherchen

Aalen. Bei ihren Recherchen für diese Zeitungsbeiträge zum Thema Müll hat die ehemalige Klasse 8c der Realschule auf dem Galgenberg Aalen das Archiv dieser Zeitung besucht. eine Führung am Aufbereitungsstandort „Ellert“ der GOA bekommen. Die Jugendlichen haben die seit 2005 stillgelegte Mülldeponie gesehen und erfahren, wie gesammeltes weiter
  • 579 Leser

Hilfestellung beim Sortieren von Hausmüll

Duales System Deutschland GmbH (DSD): Der Grüne Punkt dient der Firma und den Verbrauchern als Kennzeichen
Die „Duale System Deutschland GmbH“ organisiert die Sammlung, Sortierung und Verwertung von Verpackungen mit dem Grünen Punkt. Um was geht es dabei? weiter
  • 809 Leser

Kosten pro Haushalt zur Entsorgung unseres Mülls sind ziemlich hoch

Ostalbkreis. Müllentsorgung ist teuer. Aber wir bezahlen dafür, weil natürlich kein Mensch seinen Müll zuhause haben will.So sind an die GOA (Gesellschaft des Ostalbkreises für Abfallbewirtschaftung) für eine 80-Liter-Tonne im Jahr 136,15 Euro Grundgebühr und zusätzlich für jede Leerung 3,60 Euro zu bezahlen. Bei einem 1 100-Liter-Container bezahlen weiter
  • 650 Leser

Müllaufkommen in Deutschland

Es ist erschreckend: Studien belegen, dass jeder Deutsche im Durchschnitt pro Jahr 478 Kilo Müll produziert. Das ist fast eine halbe Tonne verschiedenster Müllarten wie: Hausmüll, Altpapier, Altkleider, Plastikmüll in Form von Plastikflaschen und Verpackungsmaterialien, Sperrmüll, Bauschutt, Elektromüll, alte Batterien, Altmetalle, aber auch chemische weiter
  • 758 Leser

Bergeweise wild entsorgter Abfall

Zeitung in der Schule: Die ehemalige Klasse 8c der Realschule auf dem Galgenberg Aalen war aktiv
Wohin mit dem Müll? Diese Frage hat sich die ehemalige Klasse 8c der Realschule auf dem Galgenberg Aalen (RSG) zusammen mit ihrer Lehrerin Margitta Dannenmann nach ihrer Teilnahme an einer Flurputzete der Stadt Aalen gestellt. Im Projekt „Zeitung in der Schule“ (ZiS) mit dieser Zeitung entstanden die Beträge auf dieser Zeitungsseite und weiter
  • 683 Leser

Cannabisplantage mitten in Schwäbisch Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Beamte der Kripo Schwäbisch Gmünd stellten bei Ermittlungen in der Innenstadt Cannabisgeruch fest. Wegen des Verdachts des illegalen Anbaus von Betäubungsmitteln erwirkten die Polizeibeamten in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Ellwangen einen Durchsuchungsbeschluss beim Amtsgericht Ellwangen. Bei der

weiter
  • 3
  • 2112 Leser

Bläse: Pfützen sind in Ordnung

Schwäbisch Gmünd. Die Firma, die die Hans-Diemar-Straße in Lindach saniert hat, habe ihren Auftrag regelgerecht erfüllt. Das sagte Bürgermeister Dr. Joachim Bläse am Mittwoch im Bauausschuss. Um rund 75 000 Euro zu sparen, habe die Stadt keine Komplettsanierung in Auftrag gegeben, sondern nur eine Belagssanierung. Es sei klar gewesen, dass dabei an weiter
  • 843 Leser

Musik, Farbe, Schrift – und alles Collage

Neue Ausstellung in der Kreissparkasse – Christine Redenbacher-Merkert zeigt ihre Bildcollagen
„Es führt vom Konkreten in die Auflösung und lässt damit Raum für die eigene Interpretation“, so beschreibt der Saxophonist Uwe Werner die Exponate, die in der Kreissparkasse Ostalb am Schwäbisch Gmünder Katharinenplatz ausgestellt sind. Das macht für Werner immer wieder den Reiz aus, eine Vernissage der Künstlerin Christine Redenbacher-Merkert weiter
  • 1395 Leser

Neuer Charme unterm Königsturm

Planungen für das Deyhle-Areal im Bau- und Umweltausschuss präsentiert
Das „neue“ Deyhle-Areal reift, am Mittwoch zeigten Verwaltung und die Architekten Thomas und Nicolas Müller die Entwürfe, die sich deutlich von der ursprünglichen Planung unterscheiden. Zwischen Königsturm und Rechberg’scher Scheuer ist das Stauferquartier geplant, mit dem dominanten Fachwerkbau und einer sozialen Manufaktur, die sich weiter
  • 5
  • 757 Leser

Ein Impuls für die Jugendarbeit aus Weiler

Die Stadt kooperiert erstmals mit der katholischen Kirche für einen Jugendraum – in Weiler war Vertragsunterzeichnung
„Wir wollen, dass für die Jugend etwas Gutes entsteht. Ich freue mich sehr“, stellte der katholische Pfarrer Michael Benner zur Kooperation mit der Stadt für den gemeinsamen Jugendraum in Weiler fest. Bürgermeister Dr. Joachim Bläse wünschte sich, dass diese Kooperation ein Impuls für andere ist. weiter
  • 5
  • 719 Leser

Auf die Kommunalwahleinstimmen

U-18-Wahl an Schiller-Realschule
Bei der Wahlaktion U 18 wurden Schüler der Klassen 10 an der Schiller-Realschule zur Urne gebeten. Mit der Aktion sollen die Schüler auf die Kommunalwahl 2014 vorbereitet werden, bei der das Wahlalter auf 16 Jahre gesenkt wird. Das Ergebnis der Schiller- Schüler lag im Trend aller U-18-Wahlen bundesweit. weiter
  • 356 Leser

Karl-Olga-Brücke mindestens bis 10. Oktober zu

Sonntagsarbeit soll Abdichtungsarbeiten voranbringen / Vier bis fünf regenfreie Tage notwendig
Mit Sonntagsarbeit und mehr Geräten wollen die Verantwortlichen die Sanierung der Karl-Olga-Brücke vorantreiben. Unabdingbar sind aber vier bis fünf Tage ohne Regen. Der neue Freigabetermin – wenn alles gut läuft – könnte heißen: 10. Oktober. weiter
  • 900 Leser

Andere für Musik begeistern

Christliche Gemeinde-Musikschule Schönblick hat neue Leitung
Zum 1. September hat Bianca Buhl die Leitung der Christlichen Gemeinde-Musikschule Schönblick übernommen. Der bisherige Musikschulleiter, Stefan Bamberger, wird weiterhin als Lehrer und Musiker auf dem Schönblick wirken. weiter
  • 288 Leser

Ein Dorf im Fokus

Das Tannhäuser Filmprojekt „Mord im Heiligenwald“ ist seiner Verwirklichung einen großen Schritt näher gekommen. Die letzten Ferientage nutzten die Filmemacher um Birgit Kohl und trieben die Dreharbeiten voran. Zehn Tage am Stück, jeweils zwölf bis 15 Stunden lang, wurde gefilmt – mit Profis, 30 000-Euro-Kamera, auf Schienen, am Schwenkkran, weiter

Karl-Olga-Brücke länger „dicht“

Häufiger Regen behindert die Abdichtungsarbeiten an den Bauwerksflächen
Die Karl-Olga-Brücke kann nicht wie erhofft Anfang kommender Woche für den Verkehr freigegeben werden. Das sagte Rathaussprecher Markus Herrmann am Dienstag. Ein neuer Freigabe-Termin soll heute, Mittwoch, bekanntgegeben werden. weiter
  • 1861 Leser

Tunnel auf dem Weg zum Ziel

Bauliche Maßnahmen weitgehend abgeschlossen / Derzeit wird die Fahrbahn markiert
Viele Baumaßnahmen in Schwäbisch Gmünd ziehen derzeit die Aufmerksamkeit auf sich, da ist die größte Baustelle etwas aus dem Blickfeld gerückt: Der Bau des Einhorn-Tunnels geht seiner Vollendung entgegen. Aus jetziger Sicht kann das für Gmünd so wichtige Jahrhundertbauwerk in der zweiten Novemberhälfte eröffnet werden. weiter
  • 5
  • 2550 Leser

Regionalsport (14)

Die SG Bettringen ballert sich ins Viertelfinale

Fußball, Bezirkspokal: FC Durlangen verpasst eine Sensation gegen den Bezirksligisten TSG Hofherrnweiler / SV Ebnat mit 9:1-Kantersieg
Große Überraschungen blieben in Achtelfinale aus. Bettringen besiegte Heuchlingen mit 5:1. Auch Ebnat schoss sich mit einem 9:1 über den SV Lauchheim in die nächste Runde. Knapp an einer Sensation vorbeigeschrammt ist der FC Durlangen gegen die TSG Hofherrnweiler (1:2). weiter
  • 752 Leser

Dreier siegt bei den Jugendlichen

Badminton, TSF Gschwend
Bei den Vereinsmeisterschaften der TSF Gschwend verteidigten bei den Aktiven Svenja Mantel und Marius Bolsinger ihre Titel, Carolin Dreier triumphierte in der Jugend. weiter
  • 175 Leser

Erstes Training am DFB-Stützpunkt Böbingen

Nationalspieler Andreas Beck ist einer von vielen, die in ihrer Jugend vom DFB-Stützpunkttraining profitiert haben. Seit dieser Saison wird das Zusatztraining für talentierte D- und C-Jugendliche nun in Böbingen angeboten, in dieser Woche wurde zum ersten Mal trainiert (unser Bild). Der Stützpunkt in Böbingen ist einer von insgesamt 22 Stützpunkten weiter
  • 1703 Leser

Der Fürth-Bezwinger wartet

Fußball, 2. Liga: Der nächste VfR-Gegner heißt Bochum – Peter Neururer sorgt für gute Laune
Elf Punkte, Kontakt zu den Aufstiegsrängen und zuletzt ein Sieg gegen die bis dahin unbesiegten Fürther: Beim VfL Bochum ist ein Hauch von Euphorie zu spüren; der Vater des Erfolgs ist einmal mehr Peter Neururer. Am kommenden Samstag (Anpfiff: 13 Uhr) können sich die VfR-Fußballer selbst ein Bild vom Bochumer Aufschwung machen. weiter
  • 1284 Leser

Gmünd vorzeitig Sieger

Schach, Landesliga: Gäste siegen in den Derbys / Plüderhausen punktet in Spraitbach
Zum Start in die Schach-Landesliga gab es in gleich zwei Lokalderbys spannende Spiele, in denen jeweils die Gäste, Gmünd II und Plüderhausen, die Oberhand behielten. weiter
  • 200 Leser

Strähle wird Landesmeister

Mountainbike, U19
Sven Strähle vom TSV Böbingen Fun Riders sicherte sich in Nürtingen/Reudern souverän den Baden Württembergischen Meistertitel der Klasse U19. weiter
  • 325 Leser

Turnier zur Vorbereitung

Rang fünf: Beim Vorbereitungsturnier in Fellbach am Wochenende musste sich die DJK den Drittligisten aus Schmiden und Augsburg mit jeweils 1:3 geschlagen geben. Gegen Drittliga-Aufsteiger Veitsbronn trumpfte die DJK mit 3:0 auf, und auch der Regionalligist Georgi Allianz Stuttgart wurde mit 3:2 besiegt. Am Ende fanden sich die DJK-Mädels auf Platz weiter
  • 363 Leser

Der Kader

Lisa Denzinger AußenangreiferAnja Burkhardtsmaier AußenangreiferLena Kälberer Mittelblockerin, AußenMonika Buchner MittelblockerinElisabeth Goisser MittelblockerinTamara Radetzky Diagonal, MitteLisa Arnholdt Außen und DiagonalSelvete Latifi DiagonalSvenja Baur DiagonalSamira Roos ZuspielerinStefanie Grün Libera weiter
  • 676 Leser

Die Mannschaften

TV RottenburgMTV StuttgartSVK BeiertheimVfR UmkirchTSG Heidelberg-RohrbachDJK Schwäbisch GmündVfB UlmVfB FriedrichshafenTSV G.A. StuttgartTSV BurladingenTSG Wiesloch weiter
  • 356 Leser

Luxusproblem und neuer Charakter

Volleyball, Regionalliga Süd: DJK Gmünd startet mit drei Neuzugängen in die Saison – Feistritzer: „Titel ist kein Thema“
Es ist das Jahr eins nach Barbara Merinsky. Die Volleyballerinnen der DJK Gmünd starten ohne ihre bisherige Galionsfigur in die neue Saison der Regionalliga Süd. Nach Platz zwei in der vergangenen Runde heißt das Ziel nun keineswegs Aufstieg. Im Gegenteil. „Das ist nicht realistisch, und Platz eins ist kein Thema“, sagt Trainer Martin Feistritzer, weiter
  • 452 Leser

Daniel Popescu wird Deutscher

Der einstige rumänische Nationalturner erhält heute seine Einbürgerungsurkunde überreicht
Für Daniel Popescu ist heute ein Feiertag. Der Weltklasse-Kunstturner des TV Wetzgau erhält am Nachmittag im Landratsamt die Einbürgerungsurkunde überreicht. „Ich freue mich sehr darüber“, sagt er. weiter
  • 5
  • 725 Leser

Überregional (92)

"Du darfst nicht töten"

Krimi-Autor Jussi Adler-Olsen sieht sich als Künstler und Geschäftsmann
Mit seinen Krimis ist der Däne Jussi Adler-Olsen Dauergast in den deutschen Bestseller-Listen. Dabei versteht er sich gar nicht als Krimi-Autor. Sein Vorbild ist Thomas Mann. Jetzt erschien sein Buch "Erwartung". weiter
  • 416 Leser

"Hohn für die Opfer"

Schadensbegrenzer Für Jürgen Trittin geht es in der Pädophilie-Debatte um die richtige Mischung - aus Zerknirschtheit, Mitgefühl mit den Opfern und Vorwärtsverteidigung. "Wir Grünen, mich eingeschlossen mit der Verantwortung, haben in den frühen 80er Jahren eine Position vertreten zur Pädophilie, die muss allen Missbrauchsopfern als Hohn erscheinen", weiter
  • 360 Leser

334 Euro im Monat für Kinder

Kosten für Kinder Für den Unterhalt ihrer Kinder unter 18 Jahren geben Eltern nach einer Forsa-Umfrage 334 Euro monatlich aus. Dabei wurden Aufwendungen für Schule und Bildung, für Lebensmittel, Freizeit, Urlaub, Spielzeug und Sonstiges erfasst. Für die Umfrage wurden1003 Eltern nach ihren Ausgaben für das jüngste minderjährige Kind gefragt. Bildung weiter
  • 447 Leser

Alle Augen richten sich auf Bernanke

US-Notenbankpräsident könnte Kurswechsel in der Geldpolitik auf den Weg bringen
Die US-Notenbank hat mit ihrer extrem lockeren Geldpolitik die Grundlage für die wirtschaftliche Erholung gelegt. Jetzt rückt der Ausstieg aus der Billigstgeld-Strategie näher. Heute könnte es so weit sein. weiter
  • 466 Leser

Allgäu: Drei junge Frauen vermisst

Von einer im Allgäu vermissten Urlauberin aus Israel gibt es auch knapp eine Woche nach ihrem Verschwinden keine neue Spur. Wie die Polizei gestern mitteilte, gingen nach einem Zeugenaufruf mehrere Hinweise ein. Die 23-Jährige war zuletzt am 10. September in einem Hotel in Immenstadt im Oberallgäu gesehen worden. Auch am Folgetag hielt sich die Frau weiter
  • 494 Leser

Ansprechpartner für Anleger

Zur Person Richard Dittrich leitet die Kundenbetreuung an der Börse Stuttgart. Sie ist zu erreichen per Telefon unter 0800 / 226 88 53 (kostenfrei), per Mailunter anfrage@boerse-stuttgart.de oder im Internet unter www.boerse-stuttgart.de ker Foto: Börse Stuttgart weiter
  • 938 Leser

Auf einen Blick vom 18. September 2013

FUSSBALL ENGLAND: Swansea City FC Liverpool 2:2 Tabellenspitze (Spiele/Punkte): 1. FC Liverpool 4/10, 2. FC Arsenal 4/9, 3. Tottenham Hotspur 4/9, 4. Manchester City 4/7, 5. Manchester Utd. 4/7. SPANIEN: Athletic Bilbao Celta Vigo 3:2 Tabellenspitze (Spiele/Punkte): 1. FC Barcelona 4/12, 1. Atlético Madrid 4/12, 3. FC Villarreal 4/10, 4. Real Madrid weiter
  • 349 Leser

Automarkt muss Rückschlag hinnehmen

Rückschlag auf Europas Automarkt: Nachdem in der Europäischen Union im Juli noch 5 Prozent mehr Neuwagen zugelassen wurden als im Vorjahr, gingen die Neuzulassungen im August wieder um 5 Prozent zurück. Damit ist die erhoffte Trendwende am seit Jahren kriselnden Automarkt Europa erneut verschoben. Der deutsche Automobilverband VDA sieht immerhin die weiter
  • 392 Leser

Bahn bekräftigt: Stuttgart 21 geht 2021 in Betrieb

Verzögert sich die Inbetriebnahme von Stuttgart 21 um ein Jahr? Nein, sagt die Bahn, und widerspricht einem Bericht der "Stuttgarter Zeitung" über eine angebliche Vorlage für die heutige Sitzung des Bahn-Aufsichtsrates. In einer Vorlage für den Aufsichtsrat stehe, dass der Stuttgarter Tiefbahnhof und die Schnellbahnstrecke nach Ulm erst zum Fahrplanwechsel weiter
  • 367 Leser

Basketball boomt

Drei Balkan-Länder hoffen auf EM-Medaille
"Srbija" (Serbien), "Hrvatska" (Kroatien) und vor allem "Mi, Slovenci" (Wir, Slowenen): Nicht nur mit den Gesängen ihrer frenetischen Fans bestimmen die früheren jugoslawischen Staaten den Ton bei der Basketball-EM. Da Titelverteidiger Spanien sowie Mitfavorit Frankreich kräftig schwächeln und Großmächte wie Griechenland oder Russland gescheitert sind, weiter
  • 347 Leser

Bayern: Feiern statt streiten

Titelverteidiger beginnt Champions-League-Saison mit 3:0 gegen Moskau
Ob nun trotz oder wegen des Streits der Vereinsbosse im Vorfeld: Titelverteidiger FC Bayern München zeigte zum Auftakt der neuen Champions-League-Saison seine Qualität und besiegte ZSKA Moskau mit 3:0. weiter
  • 428 Leser

Beiträge steuerlich absetzbar

Rascher Wechsel In den Genuss einer Prämie kommt möglicherweise noch mindestens zum Teil, wer rasch seine Kasse wechselt. Wer mindestens 18 Monate lang Mitglied war, kann mit zwei Monaten Frist kündigen, derzeit also zu Ende November. Andere gesetzliche Kassen, die im Bundesland aktiv sind, müssen Arbeitnehmer ohne Gesundheitsprüfung nehmen. Pferdefuß weiter
  • 434 Leser

Benko reich und verurteilt

Schulabbrecher Der Tiroler René Benko schaffte es vom Schulabbrecher zu einem der erfolgreichsten Unternehmer Österreichs. Seine 1999/2000 gegründete Signa-Gruppe ist Spezialist für Luxus-Immobilien in Spitzenlagen und bietet Projektentwicklung und Immobilienfonds für Anleger. Das Immobilienvermögen soll nach eigenen Angaben des Unternehmens bei mehr weiter
  • 451 Leser

Brack liebäugelt mit Frisch Auf

Der Weg aus der sportlichen Krise ist für den Handball-Bundesligisten Frisch Auf Göppingen ein steiniger. Nach dem ersten mühsam erkämpften Punkt gegen die Rhein-Neckar Löwen keimt die Hoffnung auf die endgültige Wende ins Positive heute beim TBV Lemgo (20.15 Uhr) auf. Gleichzeitig verdichten sich die Anzeichen, dass Rolf Brack vom schwäbischen Rivalen weiter
  • 358 Leser

BVB sorgt sich um die Mittagsruhe

Dortmund startet im fußballverrückten Neapel
116 Tage nach der Final-Niederlage nimmt der BVB einen neuen Anlauf, um Europa mit leidenschaftlichem Fußball zu begeistern. weiter
  • 403 Leser

CHAMPIONS LEAGUE

GRUPPENPHASE 1. SPIELTAG Gruppe A Manchester United - Leverkusen 4:2 (1:0) Leverkusen: Leno - Donati, Spahic, Toprak, Boenisch - Can, Reinartz, Rolfes - Sam, ab 78. Kruse, Kießling, ab 78. Derdiyok, Son, ab 64. Lars Bender. Tore: 1:0 Rooney (22.), 1:1 Rolfes (54.), 2:1 van Persie (59.), 3:1 Rooney (70.), 4:1 Valencia (79.), 4:2 Toprak (88.). - Zuschauer: weiter
  • 347 Leser

Dampf um E-Zigaretten

Grundsatzurteil: Nikotinhaltige Flüssigkeiten sind keine Medikamente
Die E-Zigarette ist kein Arzneimittel, urteilte das Oberverwaltungsgericht Münster gestern. Doch das ist nicht das Ende des Streits. Nun ist Brüssel gefragt. weiter
  • 381 Leser

DAS POLITISCHE BUCH: Gefahr einer Diktatur in der EU?

Jan-Werner Müller: "Wo Europa endet - Ungarn, Brüssel und das Schicksal der liberalen Demokratie", Suhrkamp digital, 78 S., 7,99 Euro. Kann es innerhalb der Europäischen Union eine Diktatur geben?", fragt der Autor Jan-Werner Müller provozierend. Angesichts der Entwicklungen in Ungarn und Rumänien hält der Politikwissenschaftler dies für möglich. Und weiter
  • 374 Leser

Der heiße Trainerstuhl

Wechselspiele Der Trainerstuhl beim Hamburger SV wackelt stets bedenklich. Seit der Bundesliga-Gründung 1963 haben die Hanseaten über 30 Trainer verschlissen, allein in den vergangenen neun Jahren versuchten sich zehn Übungsleiter an der Elbe. Länger im Amt als Thorsten Fink (zwei Jahre) war zuletzt Frank Pagelsdorf (vier). Dagegen waren in der jüngeren weiter
  • 332 Leser

Designerdrogen im Visier

EU-Kommission will neuartige Rauschstoffe schneller verbieten
Neue synthetische Rauschmittel überschwemmen Europa. Nun will die EU-Kommission die Designerdrogen schneller als bisher verbieten. weiter
  • 404 Leser

Die Pannen von Polizei und Staatsanwaltschaft

Verzögerungen Die Mutter von Michèle Kiesewetter und deren Umfeld wurden bis Oktober 2010 nicht überprüft. Ermittlungen hätten "zu Spuren nach Thüringen und zum Rechtsextremismus führen können", heißt es im Bericht des NSU-Ausschusses. Am 10. März 2010 erhielt das Bundeskriminalamt den Hinweis, dass die Mordserie an neun Migranten möglicherweise von weiter
  • 374 Leser

Die Routine des Rückkehrers

Patrick Helmes lässt den 1. FC Köln vom Wiederaufstieg träumen
Weiter unbesiegt und einen Knipser dazubekommen: Beim 1. FC Köln ist viel Optimismus eingezogen. Mit Rückkehrer Patrick Helmes sind die Chancen auf die Bundesliga-Rückkehr gestiegen. weiter
  • 423 Leser

DKMS-Mitglied besorgt wegen Personalquerelen

Eines der Gründungsmitglieder der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS), sieht die Gesellschaft durch die Personalquerelen in der Geschäftsführung in ihrem Ruf geschädigt. "Ich bin entsetzt und geschockt, was aktuell los ist", sagte gestern der Vorsitzende des medizinischen Beirats der DKMS, Gerhard Ehninger. "Ich kriege international Anrufe, Briefe weiter
  • 361 Leser

DOSB sucht den Bach-Nachfolger

Neuer Präsident soll am 7. Dezember gewählt werden
Noch haben sich nicht viele Kandidaten gemeldet. Trotzdem will der DOSB Anfang Dezember den Nachfolger für IOC-Präsident Bach präsentieren. weiter
  • 390 Leser

Ein goldenes Kreuz für den Vermittler

Neue Enthüllungen über angebliche Schwarzgeldkonten im Vatikan
Der im Juni verhaftete Geistliche Nunzio Scarano ist eine schillernde Persönlichkeit. Er soll pikante Details über Schwarzgeldkonten bei der Vatikanbank IOR preisgegeben haben. weiter
  • 426 Leser

Ein München-Trip zu viel

HSV feuert Fink - Cardoso sitzt beim Nordderby auf der Trainerbank
Das Votum des Vorstandes war eindeutig: Mit Thorsten Fink gibt es keine Wende. Der HSV braucht einen neuen Trainer. Wann der Neue kommt, ist unklar. Vorerst spielt Ex-Profi Cardoso den Feuerwehrmann. weiter
  • 383 Leser

Einig nur nach außen

Lehrerstellen-Abbau: Kultusminister Stoch dringt bei Kretschmann und Schmid nicht durch
Regierungschef Kretschmann stellt den Abbau von 11 600 Lehrerstellen nicht infrage. Er ist sich aber mit dem Kultusminister einig, dass der Bund Ganztagesschulen und Inklusion mitfinanzieren muss. weiter
  • 342 Leser

Entschädigung bei Verspätung

Verpassen Fluggäste einen Anschlussflug und erreichen daher ihren Zielort mit mehr als drei Stunden Verspätung, haben sie Anspruch auf Entschädigung. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) entschieden. Er bekräftigte damit seine bisherige Rechtsprechung. Danach kommt es für den Anspruch auf Ausgleichszahlung nur auf die Verspätung am Zielort an und nicht weiter
  • 464 Leser

Erfolgs-Schriftsteller mit vielfältigen Erfahrungen

Zur Person Jussi Adler-Olsen wurde am 2. August 1950 in Kopenhagen geboren. Er studierte Medizin, Soziologie, Politische Geschichte und Filmwissenschaft und übte verschiedenen Berufe aus: Geschäftsführer in Verlagen, Redakteur, Komponist, dazu war er Koordinator der Dänischen Friedensbewegung und im Vorstand der Solarstocc AG in Kempten. 1997 veröffentlichte weiter
  • 380 Leser

Erste Karlsruher Literaturtage

Karlsruhe will sich in Sachen Literatur stärker positionieren. Nachdem die Stadt 2012 Gastgeber der 29. Baden-Württembergischen Literaturtage war, beginnen dort morgen die ersten "Karlsruher Literaturtage". Die gehen bis Sonntag und sollen künftig jährlich stattfinden. Der Schwerpunkt liegt diesmal auf Poetry Slams. Vier Tage lang stellen rund 50 Künstler weiter
  • 335 Leser

Festnahme nach tödlichem Messerstich

Ein 48-jähriger Mann ist gestern Nacht in der Göppinger Innenstadt erstochen worden. Noch am Tatort in seiner Wohnung konnte die Polizei frühmorgens eine 32-jährige Frau vorläufig festnehmen. Ob es sich um die Täterin handelt und ob genügend belastendes Material gegen die Frau vorliegt, blieb allerdings unklar. Die Staatsanwaltschaft wollte sich gestern weiter
  • 351 Leser

Für Sie am Telefon

Von 15 bis 17 Uhr erreichen Sie unsere Experten unter den folgenden Telefonnummern (14 Ct./Min. aus dem dt. Festnetz, Mobilfunkgebühren können abweichen): Telefon: 0180 5073 1156-03: PD Dr. Katharina Hancke, Leiterin der Abteilung gynäkologische Endokrinologie/Reproduktionsmedizin an der Unifrauenklinik Ulm; Dr. Melanie Henes, Leiterin der Hormon- und weiter
  • 376 Leser

Gauck ermutigt und mahnt die Verleger

Bundespräsident Joachim Gauck hat die Verleger ermutigt, den Medienwandel zuversichtlich anzugehen. Die Redaktionen sollten sie stark halten. weiter
  • 462 Leser

Geld zurück von der Kasse

18 gesetzliche Krankenversicherer locken mit Prämie bis zu 125 Euro
Mehrere Millionen gesetzlich Krankenversicherte können sich in diesem Jahr über eine Beitragsrückzahlung freuen. Allerdings drohen den Kassen schon von 2014 an deutlich steigende Kosten. weiter
  • 480 Leser

HINTERGRUND: Gauck und die "Spinner"

Bundespräsident Joachim Gauck muss sich von der NPD nicht den Mund verbieten lassen. Die rechtsextreme Partei scheiterte vor dem Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe mit ihrem Eilantrag, Gauck solle Äußerungen zum Nachteil des NPD-Wahlkampfes unterlassen. Der Bundespräsident hatte in einer Gesprächsrunde vor Oberstufenschülern rechtsextreme Demonstranten weiter
  • 345 Leser

Iranische Widersprüche

Ringen um den künftigen Syrienkurs - Neue Politik unter Präsident Ruhani
Der Iran hat das syrische Regime bis vor Kurzem bedingungslos unterstützt, große Mengen an Waffen geliefert, militärisch beraten und Kredite gewährt. Nun findet allmählich ein Umdenken statt. weiter
  • 350 Leser

KOMMENTAR · DESIGNERDROGEN: Katz und Maus

Die Tatsachen haben es in sich: Jede Woche wird in der EU eine neue Designerdroge entdeckt. Gleichzeitig haben fünf Prozent der Jugendlichen einen der Stoffe bereits ausprobiert. Was sich da in Europas Jugendszene zusammenbraut, ist äußerst beunruhigend. Umso schlimmer ist, dass die Politik der rasanten Produktion dieser neuen Gefahrenstoffe hinterherhinkt. weiter
  • 351 Leser

KOMMENTAR · US-AMOKLAUF: Fehlende Kontrolle

Der Massenmord auf dem US-Marinestützpunkt versetzte die Nation in Schrecken. Schließlich ereignete sich die Tat in der Hauptstadt Washington, dazu noch in einer traditionsreichen militärischen Institution. Unweigerlich musste sich deshalb zuerst der Verdacht aufdrängen, dass es sich um einen Terroranschlag handeln würde. Diese Sorge hat sich zwar verflüchtigt. weiter
  • 340 Leser

KOMMENTAR: Kranke Kassen

Geld zurück von der Krankenkasse, das hört sich erst einmal gut an. Millionen von gesetzlich Versicherten werden in diesem Jahr in den Genuss kommen. Doch es wird eine Minderheit bleiben. Denn längst nicht allen Kassen geht es so gut, dass sie sich eine Rückerstattung von Beiträgen leisten können. Leider können sie das selbst nur zum Teil selbst beeinflussen, weiter
  • 525 Leser

Land investiert neue Millionen in Elektromobilität

Zur Förderung der Elektromobilität hat die baden-württembergische Landesregierung weitere 10 Mio. EUR bewilligt. Mit dem Geld wird die Finanzierung der e-mobil BW GmbH, die auf Landesebene die Aktivitäten auf diesem Gebiet koordinieren soll, bis 2019 gesichert. Die bislang bewilligten Gelder für die 2010 gegründete Landesagentur hätten dagegen nur bis weiter
  • 536 Leser

Leere Netze

Sinkende Erträge 554 Tonnen holten die Berufsfischer am Obersee im vergangenen Jahr aus dem Wasser. Das Fangergebnis lag damit weit unter dem Zehn-Jahres-Schnitt von 800 Tonnen und 31 Prozent unter dem Ertrag von 2011. Das Fangergebnis war nach Angaben der Internationalen Bevollmächtigtenkonferenz für die Bodenseefischerei das schlechteste seit 1954. weiter
  • 338 Leser

Leiharbeiter erhalten höheren Mindestlohn

Die Zeitarbeitsbranche hat sich auf Lohnuntergrenzen für 800 000 Beschäftigte geeinigt. Wie die Tarifpartner gestern bekanntgaben, wurde ein Branchenmindestlohn vereinbart. Zeitarbeiter im Westen erhalten demnach ab 2014 einen Stundenlohn von mindestens 8,50 EUR, ihre Kollegen in Ostdeutschland von mindestens 7,80 EUR. Damit wird der bisherige Mindestlohn weiter
  • 387 Leser

LEITARTIKEL · GRÜNE: Die Schuld der frühen Jahre

Sexuelle Handlungen Erwachsener an oder mit Kindern sind tabu und müssen es immer bleiben. Dieser Satz duldet keine noch so geistreiche oder kunstvolle Relativierung. Auch in einer freizügigen und toleranten Gesellschaft dürfen Kinder nicht zu Objekten geschlechtlicher Beziehungen werden, keine Verfügungsmasse in einem von Älteren dominierten Schattenreich weiter
  • 323 Leser

MARKTBERICHTE

HEIZÖL Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise Preisentwicklung zur Vorwoche: gleichbl. 1000-1500 l 98,30 4501-5500 l 89,30 1501-2000 l 94,79 5501-6500 l 88,36 2001-2500 l 92,75 6501-7500 l n.n. 2501-3500 l 92,14 7501-8500 l n.n. 3501-4500 l 89,93 HOLZPELLETS Durchschnittspreis in Euro/Tonne, Liefermenge 6 t, weiter
  • 477 Leser

Mehr Bewerber, aber wenig Frauen

In Baden-Württemberg sind 7,6 Millionen Bürger zur Bundestagswahl aufgerufen. Darunter sind rund 417 000 Erstwähler. Um ihre Stimmen bewerben sich insgesamt 540 Frauen und Männer. 149 Bewerber kandidieren nur in einem Wahlkreis, 189 nur auf einer Landesliste und 202 sowohl in einem Wahlkreis als auch auf einer Landesliste. Damit stieg die Zahl der Bewerber weiter
  • 310 Leser

NA SOWAS . . . vom 18. September 2013

Es ist die große Gelegenheit für Vierbeiner, die Bühnenluft schnuppern wollen: Das Staatstheater Nürnberg bietet Hunden die Chance für einen mehrminütigen Bühnenauftritt. Für die Inszenierung "Das Himbeerreich" von Andres Veiel sucht Regisseurin Petra Luisa Meyer mehrere Rottweiler, Dobermänner und Schäferhunde. Bei einem Hundecasting können sich Hundebesitzer weiter
  • 274 Leser

Nachwuchspreis für umstrittenen Video-Clip

Ein Mercedes überfährt Adolf Hitler als kleinen Jungen in seinem österreichischen Heimatdorf. Daraufhin erscheint der Slogan "erkennt Gefahren, bevor sie entstehen". Dieser Video-Clip hat jüngst für Diskussionen gesorgt. Regisseur Tobias Haase von der Filmakademie Ludwigsburg hat dafür am Montag beim "First Steps Award" in Berlin den mit 10 000 Euro weiter
  • 364 Leser

Neuseeland stiehlt Oracle die Show

Team New Zealand (l.) hat beim Americas Cup einen großen Schritt zum Gesamtsieg gemacht. Der Herausforderer gewann in der Bucht von San Francisco gegen Titelverteidiger Oracle (USA) das zehnte Rennen und benötigt beim Stand von 7:3 nur noch zwei Erfolge zum Gesamtsieg. Foto: afp weiter
  • 444 Leser

NOTIZEN vom 18. September 2013

Bushido wird angeklagt Der Song "Stress ohne Grund", in dem Politikern der Tod gewünscht wird, hat für den Rapper Bushido juristische Konsequenzen. Die Berliner Staatsanwaltschaft habe mitgeteilt, dass sie Anklage gegen den Sänger erheben wird, teilte das Büro des FDP-Bundestagsabgeordneten Serkan Tören gestern mit. Tören, über den Bushido singt, er weiter
  • 331 Leser

NOTIZEN vom 18. September 2013

Nobelpreis der Künste Der japanische "Praemium Imperiale", der so genannte Nobelpreis der Künste, geht an Filmregisseur Francis Ford Coppola, Architekt David Chipperfield, Sänger Plácido Domingo, den Maler Michelangelo Pistoletto und den Bildhauer Antony Gormley. Das teilte der Präsident des Goethe-Instituts, Klaus-Dieter Lehmann, im Namen der Japan weiter
  • 383 Leser

NOTIZEN vom 18. September 2013

Tourist Snowden Whistleblower Edward Snowden kann in seinem russischen Asyl unerkannt umherreisen. Das erzählte sein Anwalt in einem TV-Interview. Die Eltern und Großeltern hätten zudem die Absicht, Snowden zu besuchen. Prozess neu aufgerollt Im Fall des ermordeten armenischstämmigen Journalisten Hrant Dink hat in Istanbul ein neuer Prozess begonnen. weiter
  • 410 Leser

NOTIZEN vom 18. September 2013

Offenbach distanziert sich Fußball Regionalligist Kickers Offenbach hat auf antisemitische Sprechchöre einiger Fans während des Derbys bei Eintracht Frankfurt II reagiert und Stadionverbote verhängt. "Wir distanzieren uns ausdrücklich von Gewalt sowie antisemitischen und rassistischen Parolen", sagte Geschäftsführer David Fischer. Nach dem Spiel hatte weiter
  • 355 Leser

NOTIZEN vom 18. September 2013

Investoren gesucht Stuttgart - Neue Pläne für das alte IBM-Gelände in Stuttgart-Vaihingen: Die leerstehenden Gebäude des Stararchitekten Egon Eiermann sollen gerettet werden und ein neues Gewerbegebiet entstehen. OB Fritz Kuhn (Grüne) sagte, in den Häusern solle gewohnt und gearbeitet werden. Das Konzept der Stadt sieht die Sanierung der denkmalgeschützten weiter
  • 341 Leser

NOTIZEN vom 18. September 2013

Streik der Fluglotsen Die deutschen Fluglotsen wollen sich an den für den 10. Oktober geplanten europaweiten Streiks gegen Flugsicherungspläne der EU beteiligen. Es werde in den deutschen Kontrollzentren zu begrenzten Arbeitsniederlegungen kommen, kündigte der Chef der Gewerkschaft der Flugsicherung (GdF), Matthias Maas, an. Bessere Aussichten Die konjunkturellen weiter
  • 487 Leser

Ohne Zukauf keine Chance

Fischer holen immer weniger Felchen und Barsche aus dem Bodensee
Seit Jahren sinken die Fischfangerträge am Bodensee. Das Wasser ist nach Ansicht der Fischer zu sauber und zu nährstoffarm, weshalb die Fische nur langsam wachsen. Deshalb soll mehr Phosphat ins Wasser. weiter

Peters: Mehr Geld für EuropaLeague

Mehr Geld für die Europa League, weniger für die Königsklasse: Die Bosse von Champions-League-Teilnehmer Schalke 04 fordern von der Europäischen Fußball-Union (Uefa) einen neuen Verteilerschlüssel für die Europacup-Wettbewerbe. "Der wirtschaftliche Abstand zwischen der Champions League und der Europa League ist enorm. Das führt dazu, dass Vereine, die weiter
  • 371 Leser

Reibereien behindern Ermittler

Kritik des NSU-Ausschusses an Polizei und Staatsanwaltschaft nach Anschlag von Heilbronn
Der NSU-Ausschuss des Bundestags stellt Polizei und Staatsanwaltschaft in Baden-Württemberg ein schlechtes Zeugnis aus. Kritik gibt es vor allem an der Zusammenarbeit nach dem Anschlag in Heilbronn. weiter
  • 357 Leser

Ronaldos Rekordgehalt lässt Barça kalt

Der spanische Fußball-Meister FC Barcelona will sich bei den Gehältern nicht mit Erzrivale Real Madrid messen. Nach der Vertragsverlängerung mit einer gewaltigen Gehaltserhöhung für Stürmerstar Cristiano Ronaldo bei Real teilte Barça mit, die Maßnahme der "Königlichen" habe keinen Einfluss auf das eigene Handeln. "Bei unseren Entscheidungen lassen wir weiter
  • 329 Leser

Rooney und Co zeigen Bayer Grenzen auf

559 Tage nach dem Debakel von Barcelona hat Bayer Leverkusen bei der Rückkehr auf die große Bühne Champions League erneut Lehrgeld bezahlt. Im "Theater der Träume" kassierte die Werkself beim englischen Fußball-Rekordmeister Manchester United eine 2:4 (0:1)-Niederlage zum Auftakt der Gruppe A in der Königsklasse. Damit steht Bayer in den beiden nächsten weiter
  • 339 Leser

Rufe nach Strafgerichtshof in Syrien-Krise

Nach dem UN-Bericht über den Giftgas-Einsatz in Syrien mehren sich die Forderungen nach einer Bestrafung der Verantwortlichen. Die EU-Außenbeauftragte Catherine Ashton sagte, der Einsatz von Sarin in Damaskus sei ein Kriegsverbrechen und ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit. "Es kann keine Straflosigkeit geben, die Täter dieser Angriffe müssen zur weiter
  • 368 Leser

Runjaic will mit Kaiserslautern aufsteigen

Das Ziel heißt immer noch Aufstieg! Mit diesem klaren Bekenntnis hat Kosta Runjaic den zuletzt so gebeutelten Spielern und Fans des 1. FC Kaiserslautern gleich an seinem ersten Tag als Cheftrainer neuen Mut gemacht. "Aufsteigen möchte ich am liebsten direkt oder auch über die Relegation. Aber aufsteigen möchte ich auf jeden Fall", sagte der 42-Jährige weiter
  • 332 Leser

Schule kündigt Schüler Mutter findet keinen neuen Platz für ihr Kind

Eine Mannheimer Privatschule weigert sich, einen zwölfjährigen Buben weiter zu unterrichten. Zum Ende des vergangenen Schuljahres hatte das Gymnasium den Vertrag mit dem Schüler gekündigt. Vor dem Mannheimer Amtsgericht gab es gestern keine Einigung. Die Mutter hatte beantragt, dass ihr Sohn die Schule weiter besuchen darf. Zumindest bis sie eine neue weiter
  • 340 Leser

Schutzbund fordert Vorrang für Kinderrechte

Baden-Württemberg hinkt bei Novelle der Landesverfassung hinterher - Verbandschefin kritisiert auch den Bund
Wird das von Grün-Rot ausgerufene "Jahr der Kinderrechte" 2014 seinem Namen gerecht werden? Der Kinderschutzbund hofft, dass die Rechtsposition von Kindern im kommenden Jahr deutlich gestärkt wird. weiter
  • 361 Leser

Spenden erwünscht

Bundestagskandidaten im Südwesten und wie sie ihre Kampagnen finanzieren
Geld spielt auch im Bundestagswahlkampf eine Rolle. Ein Kandidat braucht es für Plakate, Flyer und mehr. Spenden sind eine zentrale Einnahmequelle. weiter
  • 328 Leser

Sperrung noch bis November

Bahn gibt wichtige Schnelltrasse nach Berlin frei
Die Deutsche Bahn will die ICE-Strecke von Hannover nach Berlin am 4. November wieder freigeben. Sie ist als Folge des Elbehochwassers seit Mitte Juni unterbrochen. Damit kehren rund ein Viertel aller bundesweiten Fernzüge wieder zum alten Fahrplan zurück, wie die Bahn am Dienstag mitteilte. Die Hochgeschwindigkeitstrasse Hannover-Berlin gehört zu den weiter
  • 344 Leser

SPORT AKTUELL

Am ersten Spieltag der Fußball-Chamions-League spielten die deutschen Vertreter folgendermaßen: Man United - Leverkusen 4:2 (1:0) FC Bayern - ZSKA Moskau 3:0 (2:0) weiter
  • 335 Leser

Später Erfolg für Höllers Bulgakow-Oper in Hamburg

"Der Meister und Margarita" hat Premiere mit Heidenheimer Dirigent Marcus Bosch
Vor 30 Jahren hatte die Hamburger Staatsoper die Oper "Der Meister und Margarita" in Auftrag gegeben. Jetzt wird die dort erstmals gespielt. weiter
  • 387 Leser

Stihl trotz Euro-Krise auf Rekordkurs

Die mauen Konjunkturaussichten im Euro-Raum und der lange Winter haben den Motorsägenhersteller Stihl in diesem Jahr ausgebremst. Dennoch sieht Stihl-Chef Bertram Kandziora sein Unternehmen auf dem Weg zu seinen Zielen. "Wir setzen unseren Wachstumskurs weiter fort - trotz ungünstiger Witterung und gedämpfter Konsumstimmung im Euro-Raum", sagte Kandziora. weiter
  • 434 Leser

Teilen und Tauschen

Neuer Konsumtrend erreicht Spielsachen in den Kinderzimmern
In Kinderzimmern wächst der Spielzeugberg unaufhörlich. Dies könnte sich aber bald ändern: Denn immer mehr Eltern halten sich an den neuesten Trend und setzt auf Tauschen oder Mieten statt auf Kaufen. weiter
  • 460 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Snooker, Masters in Shanghai 3. Turniertag, 1. Runde ab 9.00 Uhr SPORT 1 Billard, World Cup of Pool in London 1. Runde ab 14.30 Uhr Fußball, Bundesliga Aktuell Neues aus der Bundesliga und der 2. Bundesliga sowie dem internationalen Fußball ab 18.30 Uhr Handball, Bundesliga, 6. Spieltag THW Kiel - HSG Wetzlar ab 20.15 Uhr (Weitere Sportsendungen weiter
  • 282 Leser

Unfassbare Gräuel in Nordkorea

UN-Ermittler Michael Kirby hat schreckliche Details zu Menschenrechtsverletzungen in Nordkorea zusammengetragen. Leidtragende berichteten. weiter
  • 390 Leser

Ungewollt kinderlos - Was tun?

Wenn Paare auf natürlichem Weg keine Kinder bekommen, kann das unterschiedliche Gründe haben - die Psyche mag eine Rolle spielen, oder organische Ursachen können hinter den Fruchtbarkeitsproblemen stecken - sowohl beim Mann als auch bei der Frau. Am Anfang steht also eine ausführliche Diagnose. Können die Probleme nicht behoben werden, kommt möglicherweise weiter
  • 450 Leser

Union attackiert Trittin

Rot-Grün verteidigt den Politiker in der Pädophilen-Debatte
Jürgen Trittin (Grüne) zeichnete 1981 verantwortlich für eine pädophile Forderung. Wie schlimm ist das heute? Von Rot-Grün kommt Rückhalt. Die Union wettert gegen die Grünen und ihren Frontmann. weiter
  • 361 Leser

Verdi greift Berggruen scharf an

Gewerkschaft sieht Arbeitsplätze in Gefahr - Handelsexperten sprechen von letzter Chance für Karstadt
Bei Karstadt geht wieder die Angst um nach dem Teilverkauf von Luxus-Warenhäusern und Sportmärkten. Die Gewerkschaft Verdi wirft derweil Karstadt-Eigner Nicolas Berggruen Wortbruch vor. weiter
  • 521 Leser

Vergängliche Freiheit

Einen Tag lang jubelten Irans Internetnutzer: Das Datennetz war plötzlich frei zugänglich. Doch dann wird klar: Alles war nur ein Fehler. weiter
  • 344 Leser

Verschnaufpause eingelegt

Anleger halten sich vor US-Zinsentscheidung zurück
Nach der Rekordjagd zum Wochenauftakt hat sich der deutsche Aktienmarkt gestern eine Verschnaufpause gegönnt. Vor der anstehenden Zinsentscheidung in den USA hätten sich die Anleger mit neuen Engagements zurückgehalten, sagte Gregor Kuhn von IG Markets. Der Dax stand nach einem eher lustlosen Verlauf bei Börsenschluss mit 0,19 Prozent im Minus. Selbst weiter
  • 521 Leser

Verwirrter Einzeltäter

Schießerei löst erneut Debatte um schärfere US-Waffengesetze aus
Am Tag nach dem Amoklauf auf dem Marinestützpunkt in den USA herrscht Rätselraten: Warum schoss Aaron Alexis um sich und tötete dabei 13 Zivilisten? Wie gelang es ihm, die Waffen hinein zu schmuggeln? weiter
  • 379 Leser

Wahlkampf von Haus zu Haus

Das Buhlen um Stimmen mit Kaffee und Kuchen, Ständen und Plakaten
Kreisverbände, Ortsvereine und Kandidaten leisten die Basisarbeit im Bundestagswahlkampf. Wir haben Kämpfer vor Ort besucht, die sich unter ganz unterschiedlichen Bedingungen um Stimmen werben. weiter
  • 413 Leser

WAHLLEXIKON: Mehrheiten im Bundesrat

Viele Vorhaben der Parteien, die sie in ihren Wahlprogrammen beschreiben, lassen sich nur realisieren, wenn auch der Bundesrat seine Zustimmung gibt. Das gilt zum Beispiel für den Abbau der kalten Progression bei der Steuer, für die Besserstellung der Mütter bei der Rente oder auch für die Abschaffung des umstrittenen Kooperationsverbotes in der Bildung. weiter
  • 530 Leser

Warhol als Kinderbuchautor: Neue Ausstellung

Er ist berühmt für Bilder von Marilyn Monroe, Audrey Hepburn und Elvis Presley - zwei neue Ausstellungen in München zeigen jetzt weitere Facetten von Andy Warhol (1928-1987). Neben "Andy Warhol - Zeichnungen der 1950er Jahre", die noch bis Mitte November in der Pinakothek der Moderne zu sehen sind, zeigt das Museum Brandhorst von heute an mit "Reading weiter
  • 403 Leser

Warnung vor Winter-WM

Der Präsident des australischen Fußballverbands (FFA) Frank Lowy warnt vor einer Verlegung der Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar vom Sommer in den Winter. Demnach droht Lowy mit Schadensersatzforderungen an die unterlegenen Bewerber Australien, Japan, Südkorea und die USA. Er fordert "eine faire Entschädigung an die Nationen, die viele Millionen, weiter
  • 354 Leser

Wilderer erschießt Polizisten

Mehrere Tote bei missglückter Festnahme in Österreich
Ein mutmaßlicher Wilderer hat in Österreich drei Polizisten und den Fahrer eines Rettungswagens erschossen. Der Täter - nach Medienberichten ein Mann Mitte fünfzig - verschanzte sich nach einer Verfolgungsjagd und tödlichen Schüssen auf zunächst drei Einsatzkräfte gestern auf einem Bauernhof im niederösterreichischen Bezirk Melk, bestätigte der dortige weiter
  • 335 Leser

Wilderer richtet Blutbad an

Drei Polizisten und einen Rettungssanitäter in Niederösterreich erschossen
Ein Polizeieinsatz gerät völlig außer Kontrolle: Auf der Flucht vor den Beamten richtet ein mutmaßlicher Wilderer in Österreich ein Gemetzel an. Drei Polizisten und ein Sanitäter sterben. Sogar Panzer rücken an. weiter
  • 406 Leser

Windkraft zahlt sich für den Staat aus

Die Förderung des Ausbaus der Windkraft hat dem Staat bisher ein Plus von 2,5 Milliarden Euro eingebracht. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie des Zentrums für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW). Der Untersuchung zufolge hat die öffentliche Hand seit Anfang der 1980er Jahre knapp 5,5 Milliarden Euro in den Ausbau weiter
  • 300 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Schaeffler verkauft Aktien Der Automobil- und Industriezulieferer Schaeffler (Herzogenaurach) hat weitere Continental-Aktien verkauft und seinen Schuldenberg dadurch spürbar verkleinert. Die Transaktion brachte dem fränkischen Wälzlagerspezialisten 950 Mio. EUR ein, darüber hinaus leistete Schaeffler eine Sondertilgung aus frei verfügbaren Mitteln. weiter
  • 488 Leser

Zollitsch tritt 2014 ab

Der Freiburger Erzbischof und Vorsitzende der katholischen Deutschen Bischofskonferenz Robert Zollitsch wird bis zum kommenden Jahr im Amt bleiben. Papst Franziskus gab dafür gestern grünes Licht, teilten die Deutsche Bischofskonferenz und das Erzbistum Freiburg mit. Mit der Entscheidung des Papstes sei gewährleistet, dass der 75-jährige Zollitsch bis weiter
  • 327 Leser

Özil soll Arsenal endlich zum Pott verhelfen

Der FC Arsenal hat seit 2005 keinen Titel mehr gewonnen. Mit 50-Mille-Neuzugang Mesut Özil soll sich das ändern - am liebsten in der Champions League. Erst Borussia Dortmund, dann Bayern München - und schließlich auf Europas Fußball-Thron: Mesut Özil hat mit dem FC Arsenal in der Champions League hohe Ziele, und will sich beim Angriff auf den Henkelpott weiter
  • 330 Leser

Leserbeiträge (18)

Der politische Feind wird zum Unmenschen gemacht

In einer demokratisch organisierten Gesellschaft zu leben, bedeutet für die große Mehrheit aller Menschen, dass sie ihre Meinung frei äußern können und sich zu politischen Parteien zusammenschließen können. Weiterhin hat sie den Vorteil, dass man nicht um sein Leben bangen muss, wenn man eine andere Meinung hat.Die „so genannten“ Volksparteien, weiter
  • 4
  • 1332 Leser

Der Wähler hat die Wahl!

Am 22. September können die Bürgerinnen und Bürger wählen, ob sie einer Partei ihre Stimmen geben, die ihre stürmische Gründungsphase mit zum Teil überzogenen, aber längst revidierten Programmen selbst zur Überprüfung beauftragt und die Ergebnisse auch veröffentlichen lässt, oder ob sie eine Partei wählen, deren Abgeordnete den Ex-Ministerpräsidenten weiter
  • 4
  • 1196 Leser

Muss es erst einen Toten geben?

Zu „Bahnstrecke lahmgelegt“ aus dem Polizeibericht vom 18. September: Jetzt ist genau das passiert, was wir schon vor ca.drei Jahren an die Stadt gemeldet haben. An der Skateanlage halten sich logischerweise viele Jungs ab acht Jahren auf. Durch die Gruppendynamik kommen sie auf die unmöglichsten Ideen. Als sich unser Sohn noch dort aufhielt, weiter
  • 3
  • 2550 Leser

Böller-Blödsinn in Hüttlingen

Heute Nacht, Punkt 24:00:01 Uhr, war es wieder soweit. Eine Mitbürgerin oder ein Mitbürger hat die 50 Lenze erreicht. Dies wurde über den Kreis der Mitfeiernden hinaus durch Böllerschüsse der gesamten Gemeinde Hüttlingen kundgetan. Dies ist zwar grundsätzlich löblich und stärkt die bürgerliche Solidarität, unterliegt aber gleich mehreren Denkfehlern, weiter
  • 5
  • 1710 Leser

Gesetz und Gebühren – Austreten geht nicht

Zum Alkoholgenuss in der Innenstadt soll nun laut Innenminister eine Umfrage stattfinden. Braucht er Rückenstärkung vom Volk? Möge er doch den „Gesetzgeber“ befragen. Jener hat unlängst eine (Un-)Rechtsverordnung ohne Umfrage zustande gebracht.Wer eine Wohnung hat, muss Rundfunk- und Fernsehgebühr bezahlen, auch wenn keine Empfangsgeräte weiter
  • 5
  • 1100 Leser

Hier hat Kriegsrhetorik nichts zu suchen

Zu: „Mittags um eins und mit Nationalhymne“ vom 14. September:Dass Formulierungen wie »rotgrüne Pest« oder »Maria statt Scharia« einer gemeinsamen Rhetorik entspringen, die in Deutschland zum Glück seit einigen Jahrzehnten nicht mehr hoffähig ist, weiß der informierte, gebildete Leser. Dass Menschen, die sich dieser Rhetorik bedienen – weiter
  • 3
  • 1055 Leser

Untragbar!

Zu: Artikel „Kritik an Stinkefinger“Wer Herrn Steinbrück dieser Tage erlebt, dem drängt sich der Eindruck auf, er hat völlig den Blick auf den Wertekompass verloren. Da lässt sich sein Auftritt in der Süddeutschen Zeitung auch nicht relativeren, indem er ihn nachträglich als humorvoll deklariert. Nach der Devise: „Wer sich daran stößt, weiter
  • 4
  • 3323 Leser

Wahltag – Zahltag

Zu: Verkehrsstau um Mögglingen.Liebe Bürger von Mögglingen und Umgebung, liebe Benutzer der B29 durch Mögglingen: Schon über 50 Jahre warten die Menschen hier auf die Lösung ihres Verkehrsproblems mit den arbeitstäglichen langen Staus. Unsere seitherigen Abgeordneten mit ihren Bundes- und Landesregierungen haben außer Versprechungen und Vertröstungen weiter
  • 5
  • 1141 Leser

Was wäre, wenn...

Was wäre, wenn Obama seine Meinung ändern und statt eines Militärschlages Hilfsgüter und Medikamente nach Syrien schicken würde, und zwar im selben Umfang dessen, was ein Kriseneinsatz kosten würde. Die Länder dieser Erde würden staunen über solch ein Beispiel. Die Welt wäre dem Himmel ein Stück näher. Josef Kurz, Ellwangen weiter
  • 2
  • 2796 Leser

Das wird stressig

Nach dem so genannten politischen Sommerloch konnten sich die VIPs und Großkopfeten auf eine grandiose Brückeneinweihung der Kocherbrücke beim Stadtgarten mit Hocketse und Freibier freuen! Kaum haben sie die Stallwächterparty der SchwäPo überstanden, müssen sie dann bei der OB-Verabschiedung in der Stadthalle am 18. September schon wieder ran. Ganz weiter
  • 5
  • 1077 Leser

Die Rolle der Universitäten hinterfragen

Karl-Theodor zu Guttenberg, Silvana Koch-Mehrin, Annette Schavan und jetzt Bundestagspräsident Norbert Lammert. Jeder Fall ist anders und doch gleich. Die Universität hats gegeben, die Universität hats genommen. Ertappte Plagiatoren werden durch Titelentzug bestraft. Für Politiker ist das besonders schlimm. Sie sind öffentlich blamiert, verlieren Amt weiter
  • 5
  • 1180 Leser

Grün-rote Wahlempfehlung

Da die Grünen und SPD im Wahlkampf keine Themen mehr haben, versuchen die Wahlkreise, bei Direktmandaten Kandidaten zu tauschen. Solche Wahlmethoden verstoßen gegen das Grundgesetz, man zwingt die Wähler, einen Kandidaten zu wählen, den er nicht will. Recht hat Reinhold Weber, wenn er schreibt: Die Absprache zwischen Grünen und SPD sei eine Wählerbevormundung, weiter
  • 5
  • 1079 Leser

Kesseltreiben

Wann hört dieses Kesseltreiben gegen Sportschützen und Jäger endlich auf? Es ist schon verwunderlich, dass sogar Uraltfälle ausgegraben werden, nur um eine „Sensation“ zusammenzuschustern! Wenn aber Verbrechen mit illegalen Waffen passieren, was sowieso der Fall ist, dann erscheint größtenfalls eine Randnotiz, und am nächsten Tag ist alles weiter
  • 3
  • 1041 Leser

Kuschelküken?!

Zum neuen Hühnerhof in Beuren:Als ich die Zeilen unter dem Bild las, bin ich sehr wütend geworden. Mit welcher Dreistigkeit erlaubt sich der Reporter, die Küken, welche in einer Massenzucht gehalten werden, als Kuschelküken zu bezeichnen! Ich denke, dass niemand ein Kuscheltier irgendwann als Nahrung verzehrt. Wenn über Ereignisse berichtet wird, erwarte weiter
  • 4
  • 1110 Leser

Unerhörtes Maß fehlender Sensibilität

Es ist schon ein unerhörtes Maß an fehlender Sensibilität , andere Parteien als „rotgrüne Pest“ zu bezeichnen. Bislang hatte ich den Eindruck , dass die Parteien eigentlich fair miteinander umgingen, aber nun scheinen Personen beim politischen Konkurrenten CDU etwas nervös zu werden und zu solch blanken Parolen zu greifen, was sie nicht weiter
  • 3
  • 1047 Leser

Mit Gästen auf dem Jubiläumsweg "Königin Irene" wandern

Am Sonntag, den 22. September 2013 erwarten die Albvereinler aus Lorch und Waldhausen die Ortsgruppe Winnenden. Die Wanderfreunde kommen um 10 Uhr am Bahnhof Lorch an. Gewandert wird unter Führung von Bernd Waldhauer auf dem 2008 vom Lorcher Albverein markierten Jubiläumsweg.

Nach dem steilen Aufstieg durch die Schelmenklinge (140 Höhenmeter)

weiter
  • 3286 Leser

Mehr als Tanzen - Boogie Woogie! Einsteigerschulung in Neuler!

Unter diesem Motto möchten wir alle Interessierten an diesem schwungvollen und abwechslungsreichen Tanz ansprechen!Beginnend in den 50er Jahren zieht Boogie-Woogie immer mehr Tanzbegeisterte in seinen Bann.Lassen Sie sich mitreißen und nehmen Sie die Gelegenheit wahr, an einem seltenen regionalen Angebot teilzunehmen!Denn es gibt wieder einen

weiter
  • 3727 Leser

2. TopDog-Day beim Verein der Hundefreunde Aalen

Am kommenden Sonntag (22. September) findet beim Verein der Hundefreunde Aalen auf dem Übungsgelände im Rohrwang der 2. TopDog-Day statt.

TopDog nennt sich das Ausbildungskonzept des VdH Aalen, das noch mehr Elemente aus Alltag, Sport und Spiel in die Hundeerziehung einbezieht, als dies bei herkömmlichen Prüfungen der Fall ist.

weiter