Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 13. November 2013

anzeigen

Regional (86)

Vollgas für Kindergarten

Planung für Täferroter Kindergarten-Neubau im Gremium vorgestellt
Damit zügig ein Zuschuss für den Kindergarten-Neubau in Täferrot beantragt werden kann, wird für die Planung Gas gegeben. Architekt Jochen Hermann präsentierte nun im Gemeinderat den ersten Entwurf. Einig war das Gremium sich außerdem darüber, dass die unechte Teilortwahl abgeschafft wird. Und es gab Blutspenderehrungen. weiter
  • 5
  • 457 Leser

Neue Frauenklinik wird eröffnet

Tag der offenen Tür ist am Sonntag, 24. November, von 13 bis 17 Uhr
Es ist so weit: Nach 24 Monaten Bauzeit ist die neue Frauenklinik am Ostalb-Klinkum fertig gestellt. Am 22. November ist offizielle Eröffnung, am 24. November sind die Bürger eingeladen, die Räume bei einem Tag der offenen Tür zu besichtigen. Danach zieht zuerst das Labor ein, dann die Kreißsäle und die Wöchnerinnenstation und schließlich die Frühgeborenen- weiter

Treiben Stadtplaner es zu bunt?

Erregte Debatte im Bauausschuss über optische Aufwertung der Mutlanger Straße
„Villa Kunterbunt“, „Wasserfarbenkasten“, „Potemkinsche Dörfer“: Einige Stadträte waren am Mittwoch in der Sitzung des Bauausschusses der Ansicht, dass das Stadtplanungsamt es bei der Verschönerung der Mutlanger Straße zu bunt treibt. Doch immerhin ist die Zufahrt zur Innenstadt von Norden her der einzige Stadteingang, weiter
  • 1
  • 1032 Leser
Kurz und bündig

Aktion Schuhkarton

Die evangelische Kirchengemeinde Waldstetten beteiligt sich an der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“. Spielsachen, Kleidung und Hygieneartikeln können unter anderem für Waisenkinder in Osteuropa noch bis zum 15. November bei Frau Wahl im evangelischen Gemeindehaus „Mitte“ in Straßdorf abgegeben werden. Weitere Infos unter (07171) weiter
  • 1
  • 342 Leser
Kurz und bündig

Schulvertreterversammlung

Der Philologenverband Baden-Württemberg lädt zur Schulvertreter-Tagung des Bezirkes Nordwürttemberg im Congress-Centrum Stadtgarten. Los geht’s am Donnerstag, 14. November, um 15 Uhr. Im Zentrum des ersten Tages stehen die Vorbereitungen der Personalratswahl 2014. Der zweite und letzte Veranstaltungstag am Freitag beginnt um 8.20 Uhr. Bildungsminister weiter
  • 257 Leser
Kurz und bündig

VHS mit neuem Internetauftritt

Seit kurzem präsentiert sich die Gmünder Volkshochschule mit einem vollkommen neu gestalteten Internetauftritt. Hauptaufgabe war es dabei, das umfangreiche, differenzierte und regional in 26 Zweig- und Außenstellen angebotene Weiterbildungsprogramm möglichst übersichtlich und benutzerfreundlich darzustellen. weiter
  • 661 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDLuise Heinle, Salvatorstraße 20, zum 97. GeburtstagEdith Kittel, Kolomanstraße 49, Waldau, zum 94. GeburtstagEugenia Zöller, Ziegelbergstraße 39, zum 90. GeburtstagTarabai Hiranand, Neugärtenstraße 7, Herlikofen, zum 84. GeburtstagSieglinde Schwenk, Hohenstaufenstraße 105, Rechberg, zum 78. GeburtstagKurt Büttner, Egerstraße 9, Bettringen, weiter
  • 262 Leser

Polizeibericht

AuffahrunfallSchwäbisch Gmünd. Eine 37-Jährige war am Dienstag gegen 15.45 Uhr auf der Scheffoldstraße unterwegs. Zu spät erkannte sie, dass das Fahrzeug vor ihr verkehrsbedingt anhielt. Es kam zum Zusammenstoß. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 1200 Euro.Unachtsam aufgefahrenGöggingen. Als ein Autofahrer am Dienstag gegen 11.50 Uhr in der Hauptstraße weiter
  • 569 Leser

„Das hab ich so noch nicht erlebt“

Landtagspräsident Guido Wolf besucht das Landesgartenschaugelände und spricht mit Flüchtlingen
„Ich spüre: Das wird eine ganz besondere Landesgartenschau, weil sie die Menschen in den Mittelpunkt stellt“, staunt Guido Wolf. Und der Landtagspräsident meint mit dieser Feststellung nicht nur die vielen Gmünder, die sich einbringen und dem 30. April entgegenfiebern. Er ist auch beeindruckt vom Engagement der Flüchtlinge, die nicht Kofferträger weiter
  • 1279 Leser

Den Nerv der Frauen voll getroffen

Autorin Petra-Durst Benning macht mit „Die Champagnerkönigin“ in Gmünd Station
„Das ist ja irre mit diesen Baustellen.“ Mit diesem Satz startete Petra Durst-Benning ihren Leseabend bei der Buchhandlung Stiegele am Dienstagabend – und hatte somit die rund 30 Zuhörerinnen und zwei Zuhörer gleich auf ihrer Seite. Sie präsentierte ihren neuesten historischen Roman „Die Champagnerkönigin“. weiter
  • 3
  • 616 Leser

Strompreis steigt – Gas bleibt

Günstigere Einkaufskonditionen fangen staatliche Mehrkosten nicht vollständig auf
Im Oktober wurde von den Übertragungsnetzbetreibern bekannt gegeben: Die EEG-Umlage steigt 2014 auf einen neuen Rekordwert. Diese Förderung der neuen Energien zwingt die Stadtwerke Schwäbisch Gmünd zur Preisanpassung. Die Gaspreise werden nicht erhöht. weiter
  • 504 Leser

Ein Dankeschön für die Hospiz-Arbeit

Als Dankeschön für die Einsätze bei der Begleitung von rund 100 Schwerstkrankern, Sterbenden und Trauernden im Jahr fuhren die Mitglieder der Gmünder Arbeitsgemeinschaft Hospiz zum Schloss Kapfenburg. Erich Hacker, Direktor der internationalen Musikschulakademie, hatte die Gruppe mit einem Old-Timer-Bus: „Romantische Strasse“ in Gmünd abgeholt. weiter
  • 503 Leser

Gesangverein Rehnenhof am Rhein

Einen herrlichen Ausflug unternahm eine fröhliche Gruppe des Gesangverein Rehnenhof ins Rheinland. Das Bild zeigt einen Teil der Gruppe während des Ausflugs nach Bingen, kurz vor ihrer Rundfahrt auf dem Rhein. weiter
  • 2283 Leser
Kurz und bündig

Präsentation: Der Limes im Ostalbkreis

Am Donnerstag, 14. November, um 19.30 Uhr, stellt Manfred Baumgärtner in der Buchhandlung Stiegele das Buch „Der Limes im Ostalbkreis“ vor. Mit dem obergermanisch-raetischen Limes, der 2005 in die Weltkulturerbeliste aufgenommen wurde, hat der Ostalbkreis auf einer Länge von knapp 60 Kilometern römische Denkmale und Relikte aufzuweisen, weiter
  • 285 Leser

Schlimmstenfalls Selbstmord

Cybermobbing als Thema einer Präventionsveranstaltung am Parler Gymnasium
Um Cybermobbing ging es bei einer Präventionsveranstaltung am Parler Gymnasium. Die Schüler diskutierten über die Folgen, die Mobbing im Internet nach sich ziehen kann. weiter
  • 571 Leser
Kurz und bündig

Sprechstunde Epilepsie

Die nächste Sprechstunde der Selbsthilfegruppe für Anfallskranke findet am Donnerstag, 14. November, von 16 bis 17.30 Uhr im Büro in der Kappelgasse 13, statt. Das Büro ist zu jeder Zeit telefonisch erreichbar unter (07171) 9979828. weiter
  • 557 Leser
Kurz und bündig

Stolberger Stubenmusik

Zu einem gemütlichen Nachmittag laden die Weststadtsenioren am Donnerstag, 14. November, um 14.30 Uhr, in das evangelische Gemeindezentrum Brücke ein. Zu hören gibt es klassische und alpenländische Melodien sowie kleine Geschichten. Für das leibliche Wohl wird Kaffee und Kuchen angeboten. weiter
  • 651 Leser

Wolfgang Patzke folgt auf Lindemann

Gmünder Altersgenossen 1947 unter neuer Leitung
Zur Hauptversammlung hatten sich die Mitglieder des AGV 1947 getroffen. Bei den Wahlen gab es einen Wechsel im Vorsitz. Wolfgang Patzke übernimmt das Ruder von Friedrich Lindemann. weiter
  • 499 Leser

Anregungen geholt

CDU-Fraktion besichtigt Städte im Elsass
Auf Entdeckungsreise ins Elsass hatte sich die CDU-Fraktion im Gmünder Gemeinderat begeben. Ziel war es auch, mit möglichst vielen Anregungen zurück nach Schwäbisch Gmünd zu kommen. weiter
  • 1
  • 512 Leser

Ereignisreiches Jahr

Herbsttreff der Ackermann-Gemeinde in Gmünd
Es ist schon gute Tradition geworden, die letzte Tagung des Diözesanverbandes der Ackermann Gemeinde im Jahr in Schwäbisch Gmünd abzuhalten. Als Gemeinschaft in der katholischen Kirchen gestaltet die Ackermann-Gemeinde deutsch-tschechisch-slowakische Nachbarschaft. Wie in den Jahren zuvor war man zum Herbsttreff im Seniorenzentrum St. Anna zusammengekommen. weiter
  • 356 Leser

Vernissage in der Unikom-Galerie

Schwäbisch Gmünd. Die Eduard-Dietenberger-Stiftung vergibt jedes Jahr zwei Atelier-Stipendien an junge Künstler. 2012/2013 waren das Linda Braun und Regine Schnurr. Bei der Vernissage in der Unikom-Galerie (Universitätspark 10) am Donnerstag, 14. November, um 20 Uhr, sprechen Werner Debler und Dr. Klaus Ripper. Die Ausstellung ist am Freitag, 15. November, weiter
  • 624 Leser
Kurz und bündig

„Ice-Age“-Bastelkurs in Waldstetten

Beim Bastelkurs der Kunstschule Waldstetten können Kinder von sechs bis 14 Jahren am Donnerstag, 2. Januar, und Freitag, 3. Januar, jeweils von 9 bis 12 Uhr, in der Musikschule in Waldstetten Figuren und Szenen aus den „Ice-Age“-Filmen nachbauen. Anmeldungen und Infos unter (07171) 44941, unter www.musikschule-waldstetten.de oder per E-Mail weiter
  • 248 Leser

„Ihr seid ein echter Heimatverein“

Bürgermeister Rembold verteilt Lob auf Jahreshauptversammlung der Waldstetter Wäschgölten
„Ihr seid ein echter Heimatverein!“ Mit diesem Lob bedachte Bürgermeister Michael Rembold die Waldstetter Wäschgölten bei der Jahreshauptversammlung am Abend des 11. November und bezog sich dabei auf das soziale und kommunale Engagement des Fasnachtsvereins. Anja Länge wurde nach sechsjähriger Tätigkeit als Schatzfrau verabschiedet. weiter
  • 460 Leser
Kurz und bündig

Basteln mit Filz in Waldstetten

Beim Bastelkurs der Kunstschule Waldstetten stellen Kinder von sechs bis 14 Jahren am Samstag, 4. Januar, in der Musikschule in Waldstetten 9 bis 12 Uhr Eierwärmer und Täschchen aus Filz her. Anmeldungen und Infos unter (07171) 44941, unter www.musikschule-waldstetten.de oder per E-Mail an waldstetten.musikschule@t-online.de. Die Kursgebühr beträgt weiter
  • 300 Leser
Kurz und bündig

Hexe Wackelzahn in Waldstetten

Auf Einladung von VHS in Waldstetten und Gemeinde, ist am Freitag, 22. November, um 14.30 Uhr, Doris Batzler aus Karlsruhe mit ihrem Stück „Die kleine Hexe Wackelzahn in Bongo“ im Bürgerhaus Waldstetten zu Gast. Karten sind ab sofort im Rathaus Waldstetten unter (07171) 40345 erhältlich. weiter
  • 597 Leser

Wäschweiber werden zu Cowgirls

Faschingsauftakt in Waldstetten
In guter Frühform zeigten sich die Aktiven der Waldstetter Wäschgölten bei der bunten Auftaktsitzung. Gardetanz, Guggamusigg und ein Line Dance der Wäschweiber wurden freudig beklatscht. weiter
  • 377 Leser
Kurz und bündig

Ökumenisches Frühstück

Heilen und heilen lassen – aus seiner langen beruflichen Tätigkeit als Arzt versucht der Referent, Dr. Robert Craffonara, am Montag, 18. November, von 9 bis 11 Uhr, die Frage zu beantworten, was Medizin, Heilung und Glauben miteinander zu tun haben. Veranstaltungsort ist das Begegnungshaus Sankt Laurentius in Waldstetten. Eintritt: vier Euro. weiter
  • 551 Leser

Die Tresor-Diebe sind gefasst

Großdeinbacher Pfadfinder verbringen fünf Tage auf dem Ziegerhof
„Jurtown“ heißt die Kinderspielstad der Großdeinbacher Pfadfinfinder. Als Bäcker, Reporter oder Polizist verdienen sie dort ihre „Kröten“. Und müssen sogar auf Verbrecherjagd. weiter
  • 471 Leser

Japan an der Hochschule

Professoren aus Tokio besuchen HfG in Gmünd
Die Hochschule für Gestaltung empfing Besuch der Zokei-Tokyo- Universität aus Japan. Mit dieser kooperiert die Hochschule seit einigen Jahren erfolgreich. weiter
  • 447 Leser

Ernst Kittel überrascht mit Gesangseinlage

Gmünder Stadtkapelle begeistert
Mit „Im Salzkammergut, da kann man immer lustig sein“ überraschte Ernst Kittel das Publikum des Herbstkonzerts der Stadtkapelle. Die überzeugte genauso wie die jungen Tänzerinnen der Karren Foster Academy. weiter
  • 401 Leser

Aufprall führt zu Totalschaden

Lorch. Auf der K 3272 zwischen Rattenharz und Waldhausen geriet ein Autofahrer am Mittwochmorgen gegen 6.50 Uhr nach rechts auf das Bankett, als er einem entgegenkommenden Omnibus ausweichen wollte. Er kam ins Schleudern, prallte gegen einen entgegenkommenden Pkw und kam letztendlich im Gebüsch zum Stehen. Verletzt wurde dabei niemand. An den Fahrzeugen weiter
  • 541 Leser
Kurz und bündig

Deine Meinung zählt

Am Samstag, 16. November, um 18 Uhr, ist im Jugendtreff in Weitmars ein „Jugendhearing“. Alle Jugendlichen sind eingeladen sich mit ihren Ideen, Wünschen und ihrer Kritik zur Jugendarbeit einzubringen. In einer gemütlichen Runde mit Häppchen und Getränken werden Meinungen angehört, ausgetauscht und festgehalten. Das Epia-Team freut sich weiter
  • 255 Leser

Der Lichtermarkt wird eröffnet

Lorch-Alfdorf. Die Gemeinde Alfdorf und der Gewerbe- und Handelsverein laden alle Bürger herzlich ein, am Samstag, 16. November, um 15 Uhr, den neuen Marktplatz zu einzuweihen. Von 16 bis 21 Uhr wird der „Vierte Alfdorfer Lichtermarkt“ eröffnet. Der Musikverein Alfdorf und der Pfahlbronner Chor „Limotion“ werden die Reden zur weiter
  • 310 Leser

Neue Mitarbeiterin im Naturino

Lorch. Ruth Schenker, Vorsitzende der Kirchengemeinde, Claudia Haas, Leiterin des Kinderhaus Naturino, und Katharina Schurr begrüßten zusammen mit Pfarrer Messerschmidt Melinda Tonisz im Gottesdienst als Mitarbeiterin in der evangelischen Kirchengemeinde Lorch. Tonisz wird im Kinderhaus Naturino arbeiten. Messerschmidt betonte, wie schön es sei, gerade weiter
  • 842 Leser

Romantische Filmkulisse

Lorcher AGV 1962/63 macht einen Ausflug an an die Mosel
Der Jahresausflug führte die AGVler 1962/63 aus Lorch zur Mosel. In Trier begeisterte die historiche Altstadt, in Beilstein die malerische Filmkulisse. weiter
  • 579 Leser

Der 911er begeistert die AGVler aus Lorch

Das futuristische Porschemuseum in Stuttgart war das angestrebte Ziel des AGV 1949/50. Der Porsche 911 feiert in diesem Jahr sein 50-jähriges Jubiläum. Die Stückzahl war auf 1963 limitiert, analog des 911er-„Geburtsjahres“. Ausgestellt waren auch der Porsche Typ 64, auch Berlin-Rom-Wagen genannt, von Ferdinand Porsche 1939 auf der Basis weiter
  • 413 Leser

Mann erschießt sich auf Parkbank

Kernen-Rommelshausen. Ein 22 Jahre alter Mann hat sich am Mittwochmorgen gegen 07:40 Uhr in Kernen-Rommelshausen auf offener Straße das Leben genommen. Mehrere Zeugen hatten mit anschauen müssen, wie er auf einer Parkbank saß und ein Gewehr auf sich richtete. Andere Personen in der Umgebung wurden nicht gefährdet. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen weiter
  • 3
  • 1723 Leser

Wind einfacher messen

Energiedienstleister kauft mobiles Gerät
Die Stadtwerke Schorndorf wollen in Kooperation mit den Stadtwerken Fellbach durch ihr gemeinsames Partner-Unternehmen, die Energiedienstleistungen Remstal verstärkt Energie aus Windkraft nutzen. Als ersten, vorbereitenden Schritt hat die Energiedienstleistungen Remstal ein mobiles Windmessgerät gekauft. weiter
  • 319 Leser

Bus auf dem Lehrplan

Landesweites Projekt in Schorndorf präsentiert
„Bus fahren - aber richtig“: So lautet das Motto einer neuen Kampagne für die Sicherheit von Schülern der fünften Klassen in Baden-Württemberg. Das landesweite Projekt wurde in Schorndorf präsentiert. weiter
  • 272 Leser
Kurz und bündig

„Smoke on the Water“ im Übelmesser

Am Samstag 16. November, um 20.30 Uhr, rockt „Space truckin‘“ im QLTourRaum Übelmesser in Heubach. Das Ziel der Band ist klar: Den Spirit und die unglaubliche Musik von Deep Purple weiterleben lassen. Und das live in den renovierten Räumen des Übelmessers. Der Eintritt beträgt fünf Euro. weiter
  • 1314 Leser

Kirche, die schmeckt

Heubach. Und wieder wird der Tisch gedeckt: „Mahlzeit – Kirche, die mir schmeckt“ heißt es am zum zweiten Mal bei der Evangelischen Kirchengemeinde in Heubach. Am Donnerstag, 14. November, ist ab 11.30 Uhr jedermann zu einem Mittagessen mit Suppe und Nachtisch eingeladen. „Alle, die gerne in froher Runde essen, sind ins Gemeindehaus weiter
  • 347 Leser

Miteinander und mit Gott das Ziel erreichen

Regiotag der Schönstattfamilie in der Römerhalle in Böbingen – jugendliche Band sorgt für musikalischen Rahmen
Zum Regiotag der Schönstattfamilie konnte das Ehepaar Leibold eine große Zahl Besucher in der Römerhalle in Böbingen begrüßen. Für die rhythmische Liedbegleitung sorgte eine jugendliche Band, die auch gleich zu Beginn für die passende musikalische Einstimmung sorgte. weiter
  • 176 Leser
Kurz und bündig

Mögglingen auf Deutsche Welle

Nach den Beiträgen in der ADAC-Motorwelt und im ZDF Länderspiegel hat nun auch die „Deutsche Welle“ das Thema B 29 Ortsumgehung Mögglingen aufgegriffen. Die Deutsche Welle ist als TV-Sender weltweit im Ausland zu empfangen, ganz selten jedoch innerhalb Deutschlands. Der Beitrag über Mögglingen kann jedoch im Internet ab dem Wochenende unter weiter
Kurz und bündig

Preisbinokel in Buch

Die Sport- und Dorfgemeinschaft Buchlädt alle Kartenspieler zum Preisbinokel am Samstag, 16. November, um 20 Uhr, in die Bucher Dorfschenke ein. Auf die Sieger warten wertvolle Preise. weiter

Tastenkünstler bieten viele Klassiker

Akkordeonorchester Böbingen
Das Akkordeonkonzert Böbingen präsentiert sich am Samstag, 16. November, ab 20 Uhr im Kulturhaus Silberwarenfabrik in Heubach. Unter der Leitung von Daniel Haußer werden klassische und barocke Werke sowie Originalkompositionen für Akkordeonorchester aufgeführt. weiter
  • 448 Leser

Verschiedene Aggregatzustände

Studienfahrt der Naturwissenschaftler ins Berchtesgadener Land
Schüler des naturwissenschaftlichen Zuges des Rosenstein-Gymnasiums Heubach erlebten unvergessliche Tage in Berchtesgaden. Die Schüler und vier Lehrer erlebten ein dichtes Programm, bei dem die Bildung nicht zu kurz kam. weiter
  • 370 Leser

Die liegende Acht und der eigene Namen

Projekt Soziales Engagement an der Realschule Heubach: Schüler erhalten Einblick in Arbeit des Hauses Lindenhof
In Vorbereitung auf das an Realschulen stattfindende Projekt „Soziales Engagement“ waren Ursula Englert, Heilerzieherin im Haus Lindenhof, und Mesut Sola zu Gast an der Realschule Heubach, um Schüler der Klasse 8c auf ihre Praktikumswoche im Haus Lindenhof einzustimmen. weiter
  • 325 Leser

Als Christ ein Leben lang aktiv in der Politik

Gesprächsrunde im Franziskus Gymnasium mit dem ehemaligen SPD-Bundestagsabgeordneten Robert Antretter
„Vom Anstand in der Politik“ oder „Kann man als Politiker Christ sein?“ Diesen Themen und Fragen ging der ehemalige Gmünder SPD-Bundestagsabgeordnete Robert Antretter bei seinem Unterrichtsbesuch im Mutlanger Franziskus Gymnasium auf den Grund und berichtete über ein werteorientiertes Handeln. weiter
Kurz und bündig

„Offener Abend“ in Leinzell

Für die Freunde des Square Dance gibt es einen „Schnupperabend“ vor Beginn eines neuen Lehrgangs beim Square Dance Club „Coconuts“. Er beginnt am Freitag, 15. November, um 20 Uhr im kleinen Kultursaal der Gemeindehalle Leinzell. weiter
  • 5
  • 487 Leser
Kurz und bündig

Historische Igginger Fastnacht

Zum Auftakt der historischen Igginger Fastnacht lädt die Gemeinde Iggingen alle Hexen, Butzen und sonstigen Akteure zum „Martinimahl“ am Donnerstag, 14. November, um 20 Uhr ins Gasthaus Traube ein. weiter
  • 289 Leser
Kurz und bündig

Kathin-Fest in Ruppertshofen

Der Deutsch-Thailändische Förderverein Stauferland lädt zum Kathin Fest am Samstag, 16. November, ab 9 Uhr ins Gästehaus Grüner Pfad in der Erlengasse 11 in Ruppertshofen ein. Traditionelle thailändische Riten erwarten die Gäste. Die Veranstaltung endet mit einer Spendengabe an die Phramaha Somporn Mönche. weiter
  • 313 Leser
Kurz und bündig

Laternenumzug in Horn

Der Laternenumzug in Horn beginnt am Samstag, 16. November, um 17.30 Uhr an der Kirche in Horn. Zum gemütlichen Beisammensein wird anschließend ins Schulhaus eingeladen. Die Veranstaltung ist bei jedem Wetter. weiter
  • 525 Leser
Kurz und bündig

Lokalschau in Göggingen

Der Kleintierzuchtverein Göggingen lädt am Samstag und Sonntag, 16. und 17. November, zur Lokalschau in die Gögginger Gemeindehalle ein. Für Speisen und Getränke ist gesorgt. Öffnungszeiten: Samstag ab 14 Uhr, Sonntag ab 10 Uhr. weiter
  • 410 Leser
Kurz und bündig

Lokalschau in Mutlangen

Der Kleintierzuchtverein Mutlangen lädt am Samstag und Sonntag, 16. und 17. November, ins Mutlanger Forum ein. Bei der Lokalschau gibt es auch eine Vergleichsschau mit dem Kleintierzuchtverein Rehnenhof. Für Speisen und Getränke ist gesorgt. Es gibt eine große Tombola mit zahlreichen Gewinnen. Öffnungszeiten: Samstag von 14 bis 17 Uhr, Sonntag von 10 weiter
  • 267 Leser
Kurz und bündig

Patrozinium in Iggingen

Die Kirchengemeinde Iggingen und der GMV laden zur Messe zum Patrozinium am Sonntag, 17. November, um 9 Uhr in die Sankt Martinus Kirche ein. Der Kirchenchor und das Blasorchester des Gesang- und Musikvereins Cäcilia Iggingen führen Missa Brevis von Jacob de Haan auf. weiter
  • 562 Leser

„Mobile Kirche“ in Planung

Spenden willkommen
Mit einer „Mobilen Kirche“ wollen die Kirchengemeinden des Distrikts Schwäbischer Wald zu den Menschen kommen. Jugendliche werden sie bauen, bis spätestens zur Landesgartenschau soll sie fertig sein. Denn unter anderem dort wird sie zum Einsatz kommen. weiter
  • 375 Leser

Kleintierzüchter aus Täferrot erkunden Kürbisausstellung

Der Kleintierzuchtverein Täferrot veranstaltete für seine Mitglieder und alle Freunde des Vereins eine Tagesausfahrt. Morgens machte sich ein voll besetzter Bus auf die Reise. Ziel war die Kürbisausstellung am blühenden Barock in Ludwigsburg. Nach einem ausgiebigen Vesper am Bus, gestiftet von der Frauengruppe des Vereins, machte man sich auf, die Kürbisausstellung weiter
  • 357 Leser

Murra bei der „Katzenwäsche“

Gelungener Auftakt der Fasnacht in Leinzell – Neumurren unter großem Geschrei aufgenommen
Auch in Leinzell wurde die Fastnacht eingeläutet. Zur schon traditionellen „Katzenwäsche“ traf man sich im Bistro „Schligger“. Fast 40 Murra und Kater waren gekommen, um die Katzenwäsche und Neutaufe zu vollziehen. weiter
  • 5
  • 427 Leser

Mit peruanischen Emotionen

Südamerikanische Klaviermusik mit Vladimir Valdivia in Eschach
Klassisch wurde es begonnen, das Klavierkonzert mit dem peruanischen Pianisten Vladimir Valdivia in Eschach bei Klavier Wagner. Romantische Klängen folgten, und am Ende begeisterte der Pianist mit südamerikanischen Emotionen. weiter
  • 326 Leser

Stimmen zum Studiengang

„Zehn Jahre Ingenieurpädagogik Aalen/ Schwäbisch Gmünd sind eine Erfolgsgeschichte“, resümiert PH-Rektorin Prof. Dr. Astrid Beckmann. Der Studiengang habe wichtige Entwicklungen an der PH in Gang gebracht. Rektor Prof. Dr. Gerhard Schneider von der Hochschule Aalen bewertete die Kooperation als „Win-Win-Situation für beide Hochschulen“. weiter
  • 1036 Leser
SCHAUFENSTER
Öffentliche Probe verschobenDa das Theater der Stadt Aalen am 14. November mit „NippleJesus“ die Ausstellung „winter räume“ auf Schloss Untergröningen eröffnen kann, wurde die öffentliche Probe der Komödie „Der Krawattenklub“ auf den Donnerstag, 21. November, 20 Uhr, im Alten Rathaus verschoben.Abschluss der StipendiatinnenDie weiter
  • 761 Leser

Gmünds Schulden plagen die Stadträte

Ullrich Dombrowski (FW / FDP): Auf Kernaufgaben konzentrieren – Gmünd 2020 soll mit neuen Ideen helfen
Gmünds Schulden plagen Stadträte und Stadtverwaltung: Sie suchten am Mittwoch im Haushaltsausschuss Wege, Einnahmen zu erhöhen und Kosten zu senken. Diese sollen nun zunächst im so genannten Strategieprozess Gmünd 2020 gefunden werden. weiter
  • 3
  • 881 Leser

Berühmtestes Cellokonzert

Gmünder Phlilharmonie mit Dvorak und Beethovens „Pastorale“
Seit Monaten bereitet sich die Philharmonie Schwäbisch Gmünd auf ihr Jubiläumskonzert vor, das sowohl in Giengen als auch in Schwäbisch Gmünd zur Aufführung kommt. weiter
  • 705 Leser

Brandner Kaspar in Gmünd

Am 22. November in der Theater-Reihe des Gmünder Kulturbüros
Um Leben und Tod geht es am Freitag, 22. November, um 20 Uhr in der Theater-Reihe des Gmünder Kulturbüros, wenn das Theater Lindenhof mit einer zünftig-schwäbischen Fassung der bayerischen Tragikomödie „Der Brandner Kaspar und das ewig’ Leben“ im Stadtgarten zu Gast ist. weiter
  • 718 Leser

Schneefall mit Tempo und Tiefgang

Glanzvolle Premiere von „Die Schneekönigin“ vor 170 Kindern am Theater der Stadt Aalen
340 Kinderaugen schauen gebannt auf die Videoleinwand im Hintergrund der Bühne im Wi.Z. Dort zaubert der Schnee eine besondere Atmosphäre und nimmt das große Premierenpublikum, das am Mittwochvormittag fast ausschließlich aus kleinen Menschen bestand, mit hinein in die kalte Welt der „Schneekönigin“. weiter
Aus dem Bauausschuss

Bauplätze für Lindach

Nur noch der Gemeinderat muss dem Bebauungsplan „Neue Gärten“ zustimmen, dann hätte der Stadtteil Lindach wieder städtische Bauplätze zu bieten. Der Bauausschuss jedenfalls hatte keine Bedenken. Auf dem innerörtlichen Areal, das früher zur Gärtnerei Thuma gehörte, wären 1,3 Hektar Fläche für Wohnbauplätze frei. Die sonstigen städtischen weiter
  • 893 Leser
Aus dem Bauausschuss

Bauplätze für Hussenhofen

Mit der Erweiterung des Baugebiets „Hirschmühle“ würde Hussenhofen wieder Wohnbauplätze bekommen. Der Ausschuss befürwortete es, diese Planung aufzustellen. Das Gebiet erstreckt sich über den Mühlbach, der – so Stadtplanungsamtsleiter Erwin Leuthe – künftig möglicherweise nur noch ein Grünzug sein wird. weiter
  • 2083 Leser
Aus dem Bauausschuss

Zu viel Lebensmittelmärkte?

Der Rewe-Markt in Oberbettringen kann seine Verkaufsfläche wohl von 1530 auf 2330 Quadratmeter erweitern. Der Bauausschuss hat keine Bedenken. Elmar Hägele (Die Grünen) warnte aber, eine weitere Vergrößerung des Lebensmittelangebots könnte zu einem „Wildwuchs“ führen. Baubürgermeister Julius Mihm sah allerdings bislang kein Überangebot, weiter
  • 1346 Leser
Aus dem Bauausschuss

Gmünder Feld wird größer

Das Baugebiet Gmünder Feld in Herlikofen soll um einen zweiten, fast vier Hektar großen Abschnitt erweitert werden. Der Bauausschuss befürwortete die Erschließung des Gebiets zu Kosten von knapp 1,8 Millionen Euro. weiter
  • 1891 Leser
Aus dem Bauausschuss

Spielhallen ausbremsen

Die Stadtverwaltung kann die Veränderungssperre, die die Ansiedlung neuer Spielhallen und Wettbüros in der Innenstadt ausbremsen soll, aller Voraussicht nach verlängern. Der Ausschuss hatte keine Bedenken. Damit ist nur das City-Center als Standort für neue Spielhallen möglich. Die bereits bestehenden Spielhallen dürfen aber bleiben. weiter
  • 1505 Leser

Schirme und Zebrastreifen für die Ledergasse

Schwäbisch Gmünd. Der Zentrale Omnibushalt in der Ledergasse wird mit vier mal vier Meter großen Elementen ergänzt, die den Wartenden Regenschutz bieten sollen. Acryglaselemente sollen den Wird abhalten. Diese Pläne stellte Sabine Rieger von der Landesgartenschau GmbH am Mittwoch im Bauausschuss vor. „Wir wollten eine hochwertige Gestaltung für weiter
  • 5
  • 594 Leser

Die Immobilie als sicherer Hafen

Finanzstratege Dr. Heiko Beck bei VR-Bank Ellwangen
Das aktuelle Thema Niedrigzinsen griff der Geschäftsführer der Union Investment Real Estate GmbH, Dr. Heiko Beck, in seinem Vortrag beim Finanzforum der VR-Bank Ellwangen auf. Über 300 Gäste strömten ins Kundencenter der Bank, um seinen Ausführungen zu lauschen. weiter
  • 1148 Leser

Zeit für Entscheidungen

Ostwürttemberg präsentiert sich beim 15. Zulieferertag Automobil in Stuttgart
Der Zulieferertag Automobil Baden-Württemberg ist Treffpunkt für Experten aus Praxis, Wissenschaft und Politik, die sich über die Entwicklungen der Branche informieren. Rund 300 Fachleute hörten in Stuttgart die Vorträge hochkarätiger Referenten. In der Begleitausstellung präsentierte die WiRO mit Partnern die automotive Kompetenz Ostwürttembergs. weiter
  • 1391 Leser

Bahn-Unterführung öffnet wieder

Ab Dienstag, 19. November, halten alle Züge am Bahnsteig Gleis 2 und 4
Die Zeit mühsamer Querung der Gleisanlagen über die Rampe geht zu Ende: Die Unterführung zum Bahnsteig 2 ist so weit fertiggestellt, dass der Bahnsteig ab Dienstag nächster Woche wieder auf dem kurzen Weg erreichbar ist. Weil anschließend der Bahnsteig 1 umgebaut wird, halten Züge auf den Gleisen 2 und 4. weiter

Sparpolitik ist eine Windmaschine

Interview mit Olivier Pols, der seit einem Jahr das Sinfonieorchester der Stadt Aalen leitet
Seiner musikalischen Leidenschaft frönt Olivier Pols am liebsten am Dirigentenpult. Dass er dort auch beim Adventskonzert des Aalener Sinfonieorchesters am Sonntag, 15. Dezember, steht, versteht sich fast von selbst. Manchmal aber geht es auch fernab öffentlicher Auftritte mit dem Orchester mit Pols durch. Wie das geschieht und welche musikalischen weiter
  • 5
  • 1061 Leser

Ein Studium – doppelte Chancen

„Ingenieurpädagogik“ auf der Ostalb – Absolventen werden Lehrer oder gehen in die Industrie
Wer Ingenieurpädagogik studiert, wird auf den Beruf des Berufsschullehrers vorbereitet. Die Hochschulen Aalen und Schwäbisch Gmünd kooperieren bei diesem Studiengang: Drei Viertel des Studiums sind Technik, 25 Prozent Bildungswissenschaften. Etwa die Hälfte der Absolventen wird Lehrer, die anderen gehen in die Industrie. Ingenieurpädagogen können Technik weiter
  • 5
  • 1896 Leser

Weichen stellen für die Gartenschau 2019

16 Rems-Gemeinden wollen die Kräfte bündeln – Fördermittel des Landes in Aussicht – Effekte für Tourismus und Infrastruktur erwartet
Wichtige Entscheidungen für eine interkommunale Gartenschau 2019 mit allen Kommunen, von Remseck bis Essingen, sind gefällt. Etwa, dass die Fördermittel gleichmäßig auf alle verteilt werden. In einem Pressegespräch betonte Gartenschau-Präsidiumssprecher und Oberbürgermeister von Schorndorf, Matthias Klopfer, die Einmaligkeit des Gemeinschaftsprojekts. weiter
  • 5
  • 1102 Leser

Fest-Konzert für Jahrhundertbau

Stenzls spielen am Abend vor der Tunneleröffnung im Stadtgarten
Der Einhorntunnel soll am Montag, 25. November, ohne große Festivitäten freigegeben werden. Um das Jahrhundertbauwerk dennoch zu würdigen. richtet die Stadt am Abend vorher ein Benefizkonzert mit den Stenzl-Brüdern im Stadtgarten aus. weiter
  • 719 Leser

Schneller Anschluss nach Berlin

IG Schienenkorridor startet
In vier Stunden mit dem Zug von Aalen nach Berlin! Das ist ein gewichtiges Argument für die Region, weshalb sich der Ostalbkreis bei der Interessengemeinschaft Schienenkorridor Stuttgart-Nürnberg stark macht. Vertreter der 20 Partner aus Städten, Kreisen, Regionen sowie Industrie- und Handelskammern trafen sich jetzt zur konstituierenden Sitzung in weiter
  • 5
  • 2045 Leser

AKW Gundremmingen nicht sicher

Studie stellt Mängel fest - Leistungserhöhung nicht genehmigungsfähig

Die vom Kernkraftwerk Gundremmingen beantragte Leistungserhöhung ist nicht genehmigungsfähig, berichtet der Südwestrundfunk. Dies sei das Ergebnis einer Studie, die am Dienstagabend an der Universität Augsburg vorgestellt wurde. Mögliche Risiken wie Naturkatastrophen oder Flugzeugabstürze seien nicht nach dem neuesten Stand

weiter
  • 5
  • 1700 Leser

Zweite Gemeinschaftsschule in Gmünd

Mozartschule, Rauchbeinschule und Uhlandschule im Gespräch – Mindestens 40 Schüler sind erforderlich
Mozartschule in Hussenhofen, Rauchbeinschule in Gmünd oder Uhlandschule in Bettringen: Eine dieser drei Werkrealschulen soll Gmünds zweite Gemeinschaftsschule werden. Zurzeit laufen in der Stadtverwaltung, unter Stadt- und Ortschaftsräten sowie in den Schulen dazu Gespräche. weiter
  • 758 Leser

Zweitwohnsteuer für Schwäbisch Gmünd in der Diskussion

Stadt will für klammen Haushalt Einnahmen erhöhen
Für Gmünds Stadtspitze und Gmünds Stadträte sind die Finanzen ein Dauerbrenner. Dies spüren zurzeit die Ortschaftsräte. Denn Gmünds Finanzchef Dr. Joachim Bläse zieht von Ortschaftsrat zu Ortschaftsrat und berichtet, wofür die Stadt im Jahr 2014 in den Stadtteilen Geld ausgeben will. Ein weiteres Thema in Sachen Finanzen: eine Zweitwohnsteuer. weiter
  • 1094 Leser

817 607 Steaks einsparen

Wie sich Heubach an der Energiewende beteiligt – Schritte auf dem Weg zur Unabhängigkeit
Bis zum Jahr 2030 könnte sich die Stadt Heubach in energetischer Hinsicht selbst versorgen. Das hat eine wissenschaftliche Arbeit ergeben. Erste Schritte auf dem Weg dorthin sind getan. Bürgermeister Frederick Brütting macht aber klar, dass es ganz ohne Windkraft nicht gelingen werde, das ehrgeizige Ziel zu erreichen. weiter
  • 5
  • 946 Leser

Regionalsport (19)

„In diesem Jahr passt alles“

Kunstturnen, Bundesliga: Der TV Wetzgau steht kurz vor dem Erreichen des Finales um den DM-Titel
„Die Mannschaft steht zurecht auf Tabellenplatz zwei“, sagt Klaus Dengler, der Vorsitzende des TV Wetzgau über sein Team. Nach einer starken Saison mit nur einer Niederlage turnen die Wetzgauer nun am Samstag gegen die KTV Obere Lahn um den Einzug ins DM-Finale. weiter
  • 355 Leser

Heubach II unterliegt nur knapp

Schach, B-Klasse: Knapper Sieg
Die zweite Runde der B-Klasse brachte für Bettringen (0:4) und Leinzell (1:3) deutliche Niederlagen. Topfavorit Spraitbach (3:1) konnte sich knapp gegen die zweite Mannschaft aus Heubach durchsetzen. Tabellenführer Schorndorf (4:0) hat als einzige Mannschaft noch keine Punkte abgegeben.Bettringen III - Grunbach VII 1:5Einzelergebnisse: Pantleon, F. weiter
  • 291 Leser

Reitsport der Extraklasse

GT-Kartenverlosung
Beim Internationalen Reitturnier, dem German Masters in Stuttgart, wird wieder Reitsport vom Allerfeinsten geboten. Die GT und SP verlosen fünfmal je zwei Karten für die Veranstaltungen am Samstagabend in der Stuttgarter Schleyerhalle. weiter
  • 218 Leser

Eine Überraschung

Schach, Oberliga: Gmünder Team besiegt Deizisau
Die zweite Runde der Schach-Oberliga wird das Team der Schachgemeinschaft Gmünd 1872 in guter Erinnerung behalten. Der überraschende 5:3-Sieg über Deizisau, eine der stärksten Mannschaften der Liga und Mitfavorit auf die Meisterschaft, lässt das Gmünder Lager jubeln. Die Aussichten auf den Nichabstieg sind durch diesen unerwarteten Erfolg gestiegen. weiter
  • 353 Leser

Punktgleiches Duo

Schach, Kreisklasse: Hussenhofen und Waldstetten top
Nach der dritten Runde setzten sich die beiden Bezirksligaabsteiger Hussenhofen (5,5:2,5 gegen Gmünd V) und Waldstetten (5:3 gegen Grunbach) mit 6:0 Punkten von den anderen Teams ab. Überraschend: der 6,5:1,5-Sieg von Plüderhausen über Welzheim II. weiter
  • 256 Leser

Sport in Kürze

Straßdorf HerbstmeisterMixedvolleyball. Durch einen herausragenden zweiten Spieltag mit vier Siegen in vier Rundenspielen sicherte sich die Volleyballmannschaft des TV Straßdorf die Herbstmeisterschaft in der Mixed-Freizeitliga D Ostwürttemberg. Knapp dahinter wurde der TSGV Rechberg Zweiter. Das erfolgreiche Straßdorfer Team: Martin Freihart, Simone weiter
  • 218 Leser

Gold für Rauh und Geller

Judo, Einzelmeisterschaften: Heubacher qualifizieren sich für Pokalmeisterschaft
Zweimal Gold holten sich Patrick Rauh und Sabrina Geller von der JZ Heubach bei den Baden-Württembergischen Einzelmeisterschaften der Männer und Frauen in Pforzheim und qualifizierten sich für die Deutsche Pokalmeisterschaft. weiter
  • 382 Leser

Louis Waldraff Siebter

Tennis: VR Talentiade
Einen guten Platz sieben holte sich Louis Waldraff vom Bezirk B der TA SG Bettringen bei der Württembergischen VR Talentiade im Tennis des Jahrgangs 2003 in Stuttgart-Stammheim. weiter
  • 5
  • 224 Leser

Schubert glänzt bei Alpencup

Internationaler Alpencup
Erneut konnte Bianca Schubert vom TSB Gmünd einen tollen Erfolg feiern. In Salzburg fand der zweite internationale Alpencup statt. Hier konnte Sie sich über einen hervorragenden zweiten Platz freuen. weiter
  • 278 Leser

Vodopija erneut Weltmeister

Kickboxen: Gmünder mit Erfolg
Fünf Hurricanes kämpften erfolgreich bei den Unified Worldchampionships in Marina di Carrara, Italien. Vodopija holte sich erneut den Weltmeistertitel. weiter
  • 450 Leser

Holpriger Saisonstart für die DJK

Mixed-Volleyball: DJK Schmetterlinge unterliegen in drei von vier Spielen
Nur einen Sieg konnten sich die DJK-Volleyballer beim ersten Spieltag in der A-Klasse im Mixed-Volleyball erspielen. Sie liegen nun mit zwei Punkten auf dem vorletzten Tabellenplatz. weiter
  • 239 Leser

Heimstärke nutzen

Volleyball, Bezirksliga Frauen: DJK II mit Doppelspieltag
Die Volleyballdamen der DJK Gmünd II schauen hoffnungsvoll auf ihr zweites Heimspiel. Nach einer bislang makellosen Serie trifft die DJK nun auf Bopfingen und Leinfelden. Spielbeginn ist am Samstag um 14 Uhr in der Sporthalle des Parler-Gymnasiums. weiter
  • 226 Leser

Platz zwei für Scatasta und Kalb

Tanzen: Erfolg für TC Rot-Weiss
Bei der Endveranstaltung der diesjährigen TBW Trophy-Serie der Senioren in Leonberg-Gebersheim holten sich Sara Scatasta und Andreas Kalb vom TC Rot-Weiss Schwäbisch Gmünd e.V. Silber. weiter
  • 268 Leser

Kantersieg für die SGB-Damen

Tischtennis, Landesliga Frauen: Bettringen schlägt Neuhausen klar mit 8:1
Glänzend aufgelegt präsentierten sich die Tischtennis-Damen der SG Bettringen im letzten Heimspiel gegen die TTF Neuhausen. Mit 8:1 wurde der Aufsteiger überraschend deutlich bezwungen. weiter
  • 363 Leser

Der TSV siegt auch in Königsbronn

Handball, Landesliga:Alfdorf besiegt die HSG Oberkochen/Königsbronn mit 29:23 (12:12)
Der TSV Alfdorf ließ sich auch von der HSG Oberkochen/Königsbronn nicht aufhalten. In einem über weite Strecken ausgeglichenen Spiel siegte der TSV zum Schluss doch noch recht deutlich mit 29:23 Toren. weiter
  • 278 Leser

Geschwister Hörsch mit Erfolg

Tanzen: Bambinis überzeugen
Beim Turnier des RRC Petticoat für seine Rock’n’Roll Paare hatte die Vorsitzende Elke Peischl jede Menge Pokale zu vergeben. Die Bambinis holten sich Platz drei. weiter
  • 255 Leser

Mit Volldampf in die neue Saison

Volleyball, A-Junioren
Am ersten Spieltag der U18 Leistungsstaffel in Ingersheim verblüfften die Mutlanger die Konkurrenz. Mit drei Siegen in drei Spielen stehen sie verdient auf dem ersten Tabellenplatz. weiter
  • 194 Leser

Pregizer auf Eins

Badminton, Jugend-Regionalrangliste
Die letzte Regionalrangliste der Region 2 in Rudersberg verlief für die meisten Teilnehmer der TSF Gschwend sehr positiv. Elf Gschwender haben nun definitiv die Qualifikation für die Bezirkseben geschafft. Anna Pregizer (U15) belegt dabei den ersten Platz. weiter
  • 166 Leser

Überregional (91)

"Alle Menschen sind Migranten"

Ministerpräsident wirbt bei Einbürgerungsfeier für weltoffenes Land
Für Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat jeder Mensch einen Migrationshintergrund. Schließlich stammten alle von Afrikanern ab, sagte er gestern bei einer Einbürgerungsfeier im Hohenlohekreis. weiter
  • 342 Leser

"Prestige"-Urteil erwartet

Tankerunfall war die größte Umweltkatastrophe Spaniens
Der Untergang des Öltankers "Prestige" hatte die größte Umweltkatastrophe in Spanien zur Folge. 1600 Kilometer Küstenlinie wurden dabei verschmutzt. Nun, elf Jahre später, wird das Urteil verkündet. weiter
  • 370 Leser

"Vierte Macht im Staat"?

Münchner Studie: Der Fußball hat eine unglaublich integrative Kraft
Der Fußball genießt eine Sonderrolle in der Gesellschaft. Beleg für diese Erkenntnis einer Münchner Studie: Bei Facebook hat Mesut Özil 32 Mal mehr Fans als die Bundeskanzlerin Angela Merkel. weiter
  • 356 Leser

"Wir brauchen Essen"

Dauerregen behindert die Versorgung der Taifun-Opfer auf den Philippinen
Eine gigantische Hilfsmaschinerie ist angelaufen - aber viele Überlebende des verheerenden Taifuns auf den Philippinen warten immer noch vergebens. Jetzt behindert auch noch Dauerregen die Helfer. weiter

ADAC gibt Angebot für Nürburgring ab

Der legendäre Nürburgring ist pleite und steht zum Verkauf. Nun hat der mächtige ADAC offiziell sein Interesse angemeldet - aber nur für die Strecke. weiter
  • 541 Leser

Am Tropf der Ölscheichs

Die Welt wird noch Jahrzehnte auf das flüssige Gold angewiesen sein
Der Zugang zu Energie ist der Schlüssel zum Wohlstand. Die Internationale Energieagentur (IEA) zeigt: Die Nachfrage wird künftig vor allem aus Asien getrieben - die Scheichs in Nahost bleiben die Hauptlieferanten. weiter
  • 470 Leser

Auf einen Blick vom 13. November 2013

FUSSBALL LÄNDERSPIEL, U-17-Junioren in Wetzlar Deutschland - Spanien1:1 (0:0) LÄNDERSPIEL, U-16-Junioren in Bad Pyrmont: Deutschland - Zypern0:1 (0:0) TENNIS HERREN-WM in London (6 Mio. Dollar) Finale: Djokovic (Serbien/Nr. 2) - Nadal (Spanien/Nr. 1) 6:3, 6:4. HANDBALL DHB-POKAL, Frauen, Achtelfinale Bad Wildungen - HC Leipzig 29:31 (14:16) BASKETBALL weiter
  • 357 Leser

Avantgarde im Gleichschritt

Der Erste Weltkrieg und die Kunst: Die Ausstellung "1914" in Bonn
Danach war nichts mehr wie zuvor: Der Erste Weltkrieg war für viele Künstler zunächst ein Aufbruch - und dann ein epochaler Schock, wie die Ausstellung "1914" in der Bundeskunsthalle Bonn zeigt. weiter
  • 332 Leser

Betriebsrente im Blick

Neuer Vorschlag: Arbeitsvertrag mit Altersvorsorge koppeln
Nur wenige glauben, dass die staatliche Rente für einen auskömmlichen Ruhestand reicht. Doch nicht jeder sorgt mit einer Betriebsrente vor. Allerdings bereiten die niedrigen Zinsen auch hier Schwierigkeiten. weiter
  • 533 Leser

Bewegung besser als Pillen

Bereits 20 Millionen Deutsche leiden am Metabolischen Syndrom
Sport kann die Lebenserwartung um zehn bis zwölf Jahre verlängern: Dass Bewegung gesund ist und Krankheiten lindert, weiß inzwischen jeder. Allein: Das Leben auf dem Sofa ist für viele offenbar zu schön. weiter
  • 407 Leser

Bio-Hof ist nicht Bio genug

Land kündigt Bauern Pachtvertrag - Domäne soll Öko-Vorbild werden
Ulrich Meyer hat 1995 eine Staatsdomäne im Kreis Emmendingen übernommen und zum Bio-Betrieb umgestellt. Jetzt hat das Land dem Landwirt gekündigt. In der Region sorgt das für Unverständnis. weiter
  • 495 Leser

Blut- und Urintest

Dopingkontrolle Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat im Teamhotel in München erneut unangekündigten Besuch von der Nationalen Anti Doping Agentur (NADA) erhalten. Drei Nationalspieler, die wie gewohnt nicht namentlich genannt wurden, mussten gestern jeweils eine Blut- und Urinprobe abgeben. Bereits vor den Länderspielen gegen Österreich im September weiter
  • 324 Leser

Die Situation auf dem Fahrermarkt im Überblick

Red Bull Sebastian Vettel hat einen Vertrag bis 2015. Mark Webber fährt 2014 für Porsche. Sein Nachfolger: Daniel Ricciardo. Ferrari Fernando Alonso ist bis 2015 gebunden. Felipe Massa räumt sein Cockpit für Kimi Räikkönen. Mercedes Lewis Hamilton und Nico Rosberg werden auch in der kommenden Saison die Silberpfeile steuern. Lotus Romain Grosjean dürfte weiter
  • 323 Leser

Ein Autor für alle Generationen

Der Schriftsteller Peter Härtling wird 80, seinen Geburtstag feiert er in Tübingen
Peter Härtling hat sich mit seinem Werk ins Herz von Kindern und Erwachsenen geschrieben. Jetzt wird der Schriftsteller 80 Jahre alt. weiter
  • 391 Leser

Ein Autor für alle: Peter Härtling wird 80

"Kein Autor weiß, ob es tatsächlich auch sein letztes Buch sein wird", sagt Härtling. Seinen neuen Band "Tage mit Echo" betrachtet er nicht als "letztes Buch". Mit mehr als 25 Kinder- und Jugendbüchern, 30 Romanbiografien und anderen Prosastücken hat er sich eine Lesergemeinde quer durch die Generationen erschrieben. Heute wird Peter Härtling 80 Jahre weiter
  • 332 Leser

Einfacherer Rückzug von der Börse

Unternehmen können sich künftig einfacher von der Börse zurückziehen. Nach einer Entscheidung des Bundesgerichtshofes (BGH) muss den betroffenen Aktionären kein Angebot für eine Barabfindung mehr gemacht werden. Außerdem muss die Hauptversammlung dem Rückzug nicht mehr zustimmen. Die Entscheidung betreffe sowohl den vollständigen Rückzug eines Unternehmens weiter
  • 493 Leser

Emotionen und nüchterne Zahlen

Genügend Gesprächsstoff für die Hauptversammlung des FC Bayern
Den Bilanzen dürfen die Mitglieder des FC Bayern heute bei der Hauptversammlung vertrauen. Werden sie auch Uli Hoeneß vertrauen? Die Steueraffäre des Präsidenten wird wohl für Emotionen sorgen. weiter
  • 541 Leser

Ende des Ausnahmezustands

Ägyptisches Gericht hebt Sonderregeln auf
Ein ägyptisches Gericht hat den Ausnahmezustand in dem Land nach drei Monaten aufgehoben. Der Ausnahmezustand laufe mit sofortiger Wirkung aus, entschied das Gericht gestern. Er war Mitte August nach blutigen Zusammenstößen zwischen den ägyptischen Sicherheitskräften und Anhängern des gestürzten Präsidenten Mohammed Mursi verhängt worden. Die Regierung weiter
  • 400 Leser

Energiekonzern ENBW hofft auf Hilfe der Politik

Sinkende Stromumsätze und die Belastungen aus dem Atomausstieg haben der ENBW in den ersten neun Monaten dieses Jahres zu schaffen gemacht. Trotz eines Umsatzwachstums brach der Gewinn um fast 60 Prozent ein. Die Geschäftsentwicklung bewege sich zwar im Rahmen der Erwartungen, sagte Finanzvorstand Thomas Kusterer. Er gehe aber davon aus, dass die angespannte weiter
  • 380 Leser

Es mangelt an Hygiene

Lebensmittel-Kontrolleure kritisieren fehlenden Druck auf Kriminelle
Hier ein verkeimter Küchentisch, da verschimmeltes Gemüse oder einfach nur die falsche Arbeitskleidung. In der deutschen Lebensmittelbranche hapert es seit Jahren an der Hygiene. Getan wird wenig. weiter
  • 437 Leser

Etappensieg für Deutsche Bank

Im Dauerstreit mit den Erben des Medienunternehmers Leo Kirch hat die Deutsche Bank einen Etappensieg errungen. Das Landgericht Frankfurt wies Anfechtungsklagen der Kirch-Seite gegen die Beschlüsse der außerordentlichen Hauptversammlung vom 11. April dieses Jahres zurück. Die Kirch-Seite hatte eine Verletzung der Informationsrechte von Aktionären sowie weiter
  • 495 Leser

EU berät über Jobmisere

Schritte gegen Jugendarbeitslosigkeit geplant
Im Kampf gegen die hohe Jugendarbeitslosigkeit suchen die Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union nach Wegen aus der Krise. Frankreichs Präsident François Hollande, Kanzlerin Angela Merkel und ihre Kollegen berieten gestern in Paris. Bereits im Juli hatte eine Gipfelrunde in Berlin diskutiert. Ziel der Konferenz war aus französischer Sicht, weiter
  • 453 Leser

EU jetzt mit Haushalt

Deutschland erhält rund 360 Millionen Euro für Flutschäden
Nach einer Marathonsitzung haben Vertreter der EU-Institutionen ihren Haushaltsstreit beigelegt. Damit verfügt die Union über ein Budget für 2014. Kommende Woche stimmt das Europaparlament darüber ab. weiter
  • 450 Leser

Europaweit mehr sexuelle Infektionen

Häufiger Fälle von Syphilis, Tripper und Co.
In ganz Europa verzeichnen Ärzte mehr Neuinfektionen bei Geschlechtskrankheiten. Experten warnen jedoch vor Restriktionen gegen die Prostitution. weiter
  • 443 Leser

Europäische WM-Quali

Freitag, 20.45 Uhr Island - Kroatien in Reykjavik (20 Uhr; Rückspiel: Di., 20.15 Uhr, in Zagreb) Portugal - Schweden in Lissabon (Rückspiel: Di., 20.45 Uhr, in Solna) Ukraine - Frankreich in Kiew (Rückspiel: Di., 21 Uhr, in Paris) Griechenland - Rumänien in Piräus (Rückspiel: Di., 20 Uhr, in Bukarest) weiter
  • 501 Leser

Fahrerflucht nach schwerem Unfall

Durch ein riskantes Überholmanöver hat ein Autofahrer gestern Morgen bei Herrenberg (Kreis Böblingen) einen schweren Unfall verursacht und ist geflüchtet. Wie die Polizei mitteilte, hatte der Fahrer trotz Verbots versucht, einen Lastwagen zu überholen. Durch eine Vollbremsung konnte eine entgegenkommende 33-Jährige zwar eine Frontalkollision vermeiden. weiter
  • 578 Leser

Fahrstil wirkt sich auf Beitrag für Versicherung aus

Die auf Autoversicherungen spezialisierte Sparkassentochter S-Direkt will erstmals in einem Zusatzangebot die Fahrdaten ihrer Kunden auswerten und so von der Fahrweise abhängige Tarife anbieten. Bei dem zusätzlich zu einer Kfz-Versicherung buchbaren Service wird ins Auto des Versicherten eine Box eingebaut, die Daten über das Fahrverhalten speichert. weiter
  • 402 Leser

Ferienflieger mit defektem Reifen sicher gelandet

Trotz eines defekten Reifens ist ein Ferienflieger mit 162 Passagieren an Bord sicher in Stuttgart gelandet. Die Boeing 737-800 der Tui-Tochter Tuifly war am späten Montagabend auf dem Weg von der spanischen Ferieninsel Fuerteventura in die Landeshauptstadt. Nach dem Start wurden einer Sprecherin des Stuttgarter Flughafens zufolge Reifenteile auf der weiter
  • 384 Leser

Fünf Grundmodelle

Direktzusage Die Höhe der Arbeitgeber-Leistung richtet sich nach der Dauer der Betriebszugehörigkeit und der Höhe des früheren Einkommens. Das Unternehmen bildet dafür Pensionsrückstellungen in der Bilanz. Ansprüche sind bei einer Insolvenz der Firma durch den Pensions-Sicherungs-Verein geschützt. Direktversicherung Der Arbeitgeber schließt eine Lebensversicherung weiter
  • 505 Leser

Für Sie am Telefon

Von 16 bis 18 Uhr erreichen Sie heute unsere drei Experten unter den folgenden Telefonnummern (14 Ct./Min. aus dem Festnetz, Mobilfunk abweichend): Telefon: 0180 5073 1156 10: Dr. Christian Ehrnthaller, Arzt an der Klinik für Unfall-, Hand-, plastische und Wiederherstellungschirurgie am Uniklinikum Ulm und ehemaliger Snowboard-Profi. Telefon: 0180 5073 weiter
  • 399 Leser

Geld vom Bund, aber nicht mehr Mitsprache

Land erklärt Zuständigkeiten für tabu
Die Länder pochen auf mehr Geld vom Bund. Der will dann aber mitreden können. Für Baden-Württemberg ist das tabu - zumindest in der Schulpolitik. weiter
  • 443 Leser

Geliebte muss Schadenersatz an Familie zahlen

In der Türkei soll eine Frau einem Gerichtsurteil zufolge fast 30 000 Euro Schadenersatz an die Ehefrau ihres Geliebten zahlen. Die Begründung: Die außereheliche Beziehung habe die Familie zerstört. Mit dieser Entscheidung gab ein Gericht im südtürkischen Antalya der Klage der betrogenen Ehefrau eines Lokalpolitikers statt, wie türkische Zeitungen berichteten. weiter
  • 547 Leser

Infos und Öffnungszeiten

Ausstellung "1914. Die Avantgarden im Kampf" läuft noch bis 23. Februar 2014 in der Bundeskunsthalle Bonn. Öffnungszeiten Di und Mi 10-21 Uhr, Do bis So (und an allen Feiertagen, auch denen, die auf einen Montag fallen) 10-19 Uhr. Der Eintritt kostet 10, erm. 6,50 Euro. Es ist ein Katalog erschienen (352 S. mit 400 farbigen Abbildungen, 39 Euro im Museum). weiter
  • 297 Leser

Interview mit IEA-Chefin Maria van der Hoeven

Wie beurteilen Sie die deutsche Energiewende? Van der Hoeven: Die deutsche Situation hat großen Einfluss auf den Rest von Europa. Wenn man sich dafür entscheidet, auf die Atomkraft zu verzichten, braucht man einen Ausweg. Deutschland hat gesagt, die Erneuerbaren sind der Ausweg - okay, das ist eine Entscheidung. Aber Erneuerbare gibt es nicht zum Nulltarif. weiter
  • 412 Leser

KOMMENTAR · EU-BUDGET: Tiefe Gräben

Wieder einmal haben sich die EU-Institutionen eine Nacht mit Haushaltsstreitereien um die Ohren geschlagen. Als Ergebnis steht ein EU-typischer Kompromiss fest, der die Gemeinschaft im kommenden Jahr am Laufen halten wird. Dass dabei erneut um Symbolbeträge gestritten wurde zeigt, wie tief die Gräben zwischen Volksvertretern und Mitgliedsstaaten sind. weiter
  • 389 Leser

KOMMENTAR · SPD: Der Pirouettenkönig

Mit den Sektierern von der Linken wolle er nichts zu tun haben, tönte Sigmar Gabriel noch vor kurzem. Nun steht auch sein Name für den Leitantrag der SPD-Führung, der Rot-Rot 2017 nicht mehr ausschließt. Wird der einst als Siggi Pop veralberte Parteichef nun Pirouettenkönig auf der Berliner Bühne? Wer jedoch schon eine grundlegende Abkehr der SPD vom weiter
  • 412 Leser

KOMMENTAR: Möglicher Weg

Zur Sicherung des Lebensstandards im Alter reicht die gesetzliche Rente sicher nicht aus, in Zukunft noch viel weniger als heute. Also ist es wichtiger denn je, frühzeitig zusätzlich vorzusorgen. Die Betriebsrente ist ein guter Weg, schon weil sie der Staat erheblich fördert und die Verträge mit niedrigeren Kosten verbunden sind als die Einzelvorsorge, weiter
  • 492 Leser

Kreuzfahrtschiff läuft auf Grund

Ein Kreuzfahrtschiff mit 235 Menschen an Bord ist wegen eines Maschinenschadens unweit der Europabrücke in Kehl im Rhein auf Grund gelaufen. Es sei niemand verletzt worden, sagte ein Sprecher der französischen Polizei gestern. An Bord seien 44 Besatzungsmitglieder gewesen. Zuvor hatte die französische Polizei von mehr als 250 Menschen an Bord gesprochen. weiter
  • 355 Leser

KULTURTIPP: Kunst und Design

Sie befassen sich mit Tischkultur, gehäkeltem Interieur oder Schmuckdesign, kommen aus unterschiedlichen Ländern und versammeln sich diese Woche im Schloss Untergröningen: "Winter Räume" heißt die erste internationale Ausstellung für Kunst & Design, die von Donnerstag bis Sonntag dort stattfindet. In 25 Räumen auf mehreren Etagen zeigen die insgesamt weiter
  • 321 Leser

Kunstschnee, Carver und coole Sprünge

Der Winter ist am Start, höchste Zeit also, die Kanten der Ski zu prüfen, den Belag des Boards richten zu lassen oder sich endlich einen Helm zuzulegen. So viel Spaß Wintersport macht - risikolos ist er nicht. Weil das Material immer ausgereifter, die Geschwindigkeit immer höher wird und Kunstschnee sehr viel härter als Pulverschnee ist, ändern sich weiter
  • 248 Leser

Kämpfe ums Cockpit

Formel1:Hülkenberg sagt Lotus vorerst ab
Der Kampf um die letzten freien Cockpits nimmt an Fahrt auf. Nico Hülkenberg - derzeit noch bei Sauber - spielt dabei eine Hauptrolle. weiter
  • 282 Leser

Langer Marsch zum Markt

Chinas Führung verspricht wirtschaftliche Reformen
Mit umfassenden Reformen soll sich China von der Planwirtschaft entfernen. Das ZK-Plenum verspricht eine Stärkung der Privatunternehmen. Kritikern gehen die Ankündigungen nicht weit genug. weiter
  • 340 Leser

Latzhose, gut abgehangen

Holger Heimann verschenkt seine Hose. Wie bitte? Das soll eine Nachricht sein? Und ob: Das gute Stück geht ans Haus der Geschichte. weiter
  • 332 Leser

LEITARTIKEL · DIREKTE DEMOKRATIE: Grenzen der Beteiligung

Paradox, das Wort umschreibt der Duden mit "(scheinbar) unauflöslicher Widerspruch". Das Wort ist wie geschaffen für den Trend in Baden-Württemberg hin zu mehr direkter Demokratie: Geht es nach dem Willen einer interfraktionellen Arbeitsgruppe des Landtags, sollen die Bürger künftig einfacher über Sachfragen abstimmen können - obwohl diese zunehmend weiter
  • 416 Leser

Leute im Blick vom 13. November 2013

Barbara Schöneberger Die Moderatorin Barbara Schöneberger verliert als Mutter gelegentlich die Nerven. "Dann schreie ich mit einer Stimme, die ich selbst nicht wiedererkenne", sagte die 39-Jährige der Zeitschrift "Emotion". "Wie kann es sein, dass ich nicht mit einem Dreijährigen zurechtkomme?", so die Mutter eines Jungen und eines elf Monate alten weiter
  • 447 Leser

MARKTBERICHTE

HEIZÖL Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise Preisentwicklung zur Vorwoche: gleichbl. 1000-1500 l 98,12 4501-5500 l 86,04 1501-2000 l 91,99 5501-6500 l 86,22 2001-2500 l 89,19 6501-7500 l 85,74 2501-3500 l 88,46 7501-8500 l 85,50 3501-4500 l 86,75 HOLZPELLETS Durchschnittspreis in Euro/Tonne, Liefermenge 6 weiter
  • 526 Leser

Milliarden für den Klimaschutz

Versprechen Die EU bekräftigt ihr Versprechen an Entwicklungsländer, in den kommenden Jahren mehr Geld für die Finanzierung von Klimaschutzprojekten zu geben. "Eine Reihe von EU-Mitgliedsländern wird beim UN-Klimagipfel in Warschau wohl entsprechende Zusagen machen", sagte EU-Klimakommissarin Connie Hedegaard. Zudem habe die EU-Kommission für die kommenden weiter
  • 424 Leser

Musik und Kunst eigene Fächer im Bildungsplan

Das fächerübergreifende Lernen war der neueste Hit, als vor zehn Jahren die neuen Bildungspläne eingeführt wurden. Steht seither "Menuk", das heißt "Mensch, Natur, Kultur", auf dem Stundenplan der Grundschüler, kann es durchaus sein, dass gesungen wird - oder eben auch nicht. Von 2015 an wird die Reform reformiert: Musik und Kunst/Werken werden nach weiter
  • 303 Leser

Mutter bereut Dreifachmord

Ein Jahr nach einem Familiendrama in Bayern mit drei toten Kindern hat die angeklagte Mutter die Tat bedauert. "Ich würde viel dafür geben, alles rückgängig und ungeschehen zu machen", sagte die 39-Jährige vor dem Landgericht Landshut gestern. Die Frau aus Freising muss sich wegen Mordes und zweifachen Totschlags verantworten. Laut Staatsanwaltschaft weiter
  • 523 Leser

NA SOWAS. . . vom 13. November 2013

Zum Dreifachen des Goldpreises hat ein anonymer Bieter aus China im italienischen Piemont zwei insgesamt 950 Gramm schwere weiße Trüffel ersteigert. Der "berühmte chinesische Autor" habe sich via Telefon aus Hongkong ein erbittertes Duell mit anderen Bietern geliefert, erklärten die Auktionatoren in Grinzane Cavour. Schließlich erhielt er den Zuschlag weiter
  • 245 Leser

Nada übt Kritik an Vier-Jahres-Sperre bei Erstvergehen

Die Nationale Anti-Doping-Agentur (Nada) hat am Eröffnungstag der Welt-Anti-Doping-Konferenz in Johannesburg ihre Kritik an wichtigen Änderungen im neuen Wada-Code bekräftigt. Sie richtet sich gegen die geplante Regelsperre von vier Jahren für Doping-Erstvergehen und der Änderung bei Meldepflichtverstößen. Sanktionen und Sperren müssen dem Verhältnismäßigkeitsprinzip weiter
  • 248 Leser

Neue Chefin setzt auf Eigenständigkeit

Michaela Rosenberger an der Spitze der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten
Mit Michaela Rosenberger hat die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten erstmals eine Frau zur Vorsitzenden gewählt. Sie steht vor großen Herausforderungen in schwierigen Branchen wie dem Gastgewerbe. weiter
  • 478 Leser

Neues Gutachten zu Feuertod von Oury Jalloh

Verbrannter Asylbewerber: Mordanzeige gegen Polizisten bei Generalbundesanwaltschaft
Vor knapp neun Jahren starb der Asylbewerber Oury Jalloh in einer Dessauer Polizeizelle. Freunde von ihm haben nun ein neues Gutachten vorgelegt. Sie behaupten, Polizisten hätten den Brand gelegt. weiter
  • 462 Leser

NOTIZEN vom 13. November 2013

Negative Zinsen Das deutsche Direktoriumsmitglied der Europäischen Zentralbank (EZB), Jörg Asmussen, schloss eine weitere Absenkung des Leitzinses nicht aus. Bei Bedarf könne die EZB beim Einlagesatz für Geschäftskunden auch in den negativen Bereich gehen. Ferner sei es möglich, die Banken nicht länger zu verpflichten, eine Mindestreserve bei der EZB weiter
  • 448 Leser

NOTIZEN vom 13. November 2013

29 Tote bei Verkehrsunfall Beim Zusammenstoß zweier Lkw, eines Busses und eines Autos sind in Südafrika 29 Menschen gestorben. 30 Menschen seien bei dem Unfall 100 Kilometer südlich der Hauptstadt Pretoria verletzt worden, berichtete ein Sicherheitsbeauftragter. Südafrika ist wegen seiner hohen Unfallzahlen berüchtigt. Jährlich sterben im Straßenverkehr weiter
  • 265 Leser

NOTIZEN vom 13. November 2013

Ex-Intendant wehrt sich Der ehemalige Intendant des Leipziger Schauspiels, Sebastian Hartmann, wehrt sich gegen den Vorwurf, der Stadt bei seinem Abschied ein Minus von 400 000 Euro hinterlassen zu haben. "Diese aus der Luft gegriffene Behauptung ist weder belegt, noch nachvollziehbar, noch richtig", erklärte Hartmann gestern in einem Schreiben. Hartmanns weiter
  • 332 Leser

NOTIZEN vom 13. November 2013

Frachter voller Waffen Im Hafen von Rhodos wird derzeit ein Frachter mit großen Mengen an Waffen und Munition kontrolliert. Laut Küstenwache wurden unter anderem mehr als 20 000 Kalaschnikow-Sturmgewehre gefunden. Möglicherweise befand sich der Frachter auf dem Weg nach Syrien. Der Kapitän sagte hingegen, die Fracht sei für das libysche Verteidigungsministerium weiter
  • 462 Leser

NOTIZEN vom 13. November 2013

Skandal in Österreich Fußball Österreich wird von einem Manipulationsskandal erschüttert. Nachdem ein Profi des Erstligisten SV Grödig Anzeige erstattet hatte, wurden bereits drei Personen festgenommen. Dominique Taboga soll sich demnach geweigert haben, ein Spiel zu manipulieren. Wegen des entgangenen Gewinns habe der Abwehrspieler angeblich 70 000 weiter
  • 358 Leser

Politischer Stillstand

Hohe Hürden Wu Qiang, Politikprofessor der Tsinghua-Universität, sieht staatliche Monopole und Parteifunktionäre als Bremser. Zwar übernehme China erfolgreich westliche Managementmethoden, wolle aber niemals das westliche politische Modell kopieren, beteuern Parteiführer. Es gibt höchstens administrative Reformen und eine Öffnung der Märkte. "Durch weiter
  • 246 Leser

Positiver Effekt bei Demenz

Warum Bewegung? 1,4 Millionen Deutsche sind an Demenz erkrankt. Im Anfangs- und mittleren Stadium verlangsamt Bewegung die Erkrankung und verringert das Sturzrisiko. Das beweisen mehrere wissenschaftliche Studien. Genauso positive Auswirkungen hat körperliche Aktivität bei Diabetes. 6,5 Millionen Diabetiker gibt es in Deutschland. Die Hälfte der Betroffenen weiter
  • 285 Leser

Prozess im Schatten des Advent

Eigentlich sollen Tübinger Richter einen großen Drogen-Deal aufklären. Stattdessen stehen kuriose Fragen an: Etwa, ob das Binden von Adventskränzen eine künstlerische Tätigkeit ist. weiter
  • 428 Leser

Regen bremst Philippinen-Hilfe

Für hunderttausende Taifun-Überlebende auf den Philippinen wird die Lage trotz der anlaufenden Hilfe immer dramatischer. Heftiger Dauerregen setzte am Dienstag weite Teile des Katastrophengebiets unter Wasser. Das schlechte Wetter behinderte zudem die Helfer, die wegen der zerstörten Verkehrswege ohnehin große Probleme haben, ins Katastrophengebiet weiter
  • 372 Leser

Rückkehr eines Hardliners

Lieberman wieder israelischer Außenminister
Nach seinem Freispruch ist Avigdor Lieberman ins israelische Außenministerium zurückgekehrt. In einer Ansprache vermied er harsche Sprüche. weiter
  • 436 Leser

Schach-WM: Auch dritte Partie endet Remis

Titelverteidiger Viswanathan Anand (Indien) und Herausforderer Magnus Carlsen (Norwegen) haben sich gestern bei der Schach-WM in Indien auch in der dritten Partie mit einem Remis getrennt. Nach 51 Zügen und mehr als vier Stunden gab es erneut keinen Sieger, obwohl Anand lange im Vorteil schien. Die vierte Partie findet heute statt. Der 22-jährige Herausforderer weiter
  • 354 Leser

Schon bald Inspektion von Reaktor im Iran

Experten der Internationale Atomenergiebehörde (IAEA) sollen im Dezember den iranischen Schwerwasserreaktor Arak inspizieren dürfen. Der Sprecher der iranischen Atomorganisation sagte gestern: "Die IAEA kann Arak schon vor dem nächsten Treffen in Wien am 11. Dezember besichtigen". Die Inspektion gehört zu den Vereinbarungen, die IAEA und Iran am Montag weiter
  • 435 Leser

Seehofer gibt sich präsidial

CSU-Chef kündigt mehr Volksentscheide in Bayern an
Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer hat seine Pläne für die neue Legislaturperiode vorgestellt. Er verspricht Vollbeschäftigung bis 2018 und ein Programm für energieautarke Häuser. Manches bleibt vage. weiter
  • 432 Leser

So kommt die Aktie ins Depot

Handel auf dem Parkett wird gut überwacht
Wer Aktien kaufen will, muss das über eine Bank machen. Was dann mit der Order passiert, erläutert unser Börsenexperte Richard Dittrich. weiter
  • 536 Leser

SPD öffnet sich zur Linken

Leitantrag für Parteitag peilt Koalition 2017 an - unter Bedingungen
Die SPD hält nach der nächsten Bundestagswahl ein Bündnis mit der Linken für möglich. Bei den Verhandlungen mit der Union erhöht sie den Druck. weiter
  • 351 Leser

Staatsdomänen im Land

Landwirtschaftliche Betriebe Nach Informationen aus dem Landwirtschaftsministerium besitzt das Land rund 60 Staatsdomänen. Die sind an Landwirte verpachtet und werden ganz unterschiedlich bewirtschaftet: Die meisten sind konventionell geführte Bauernhöfe, mal mit, mal ohne Viehhaltung. Staatsdomäne Hochburg Das landwirtschaftliche Anwesen Hochburg ist weiter
  • 416 Leser

STICHWORT · EU: Jugend ohne Arbeit

Die EU berät über Maßnahmen gegen Jugendarbeitslosigkeit. Welches Ausmaß hat das Problem? In Europa waren nach Angaben des EU-Statistikamtes Eurostat im September mehr als 5,6 Millionen junge Menschen unter 25 Jahren ohne Job, das entspricht einer Arbeitslosenquote von knapp 23,5 Prozent. In der Euro-Zone ist die Quote mit 24,1 Prozent sogar noch etwas weiter
  • 417 Leser

Todesschuss mit Ansage

Polizist feuert auf Mann in Stuttgart - Situation absichtlich provoziert?
Um Mitternacht klingelt das Telefon auf der Polizeiwache: Der Anrufer kündigt an, mit einer scharfen Waffe auf die Straße zu gehen. Wenig später wird er von einem Beamten erschossen. War es das, was er wollte? weiter
  • 410 Leser

Trinkwasser wird teurer

Umlage der Bodensee-Wasserversorgung nahm 2013 um 12,1 Prozent zu
Die Energiewende treibt die Umlage der Bodensee-Wasserversorgung hoch - bisher noch ohne allzu drastische Auswirkung für die Verbraucher. Doch steigende Wasserpreise sind nur eine Frage der Zeit. weiter
  • 413 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Volleyball, Champ. Cup, Frauen in Japan Russland - Dom. Republik ab 8.15 Uhr Japan - USA ab 11.00 Uhr Fußball, WM-Qualifikation, Play-off-Hinspiel: Jordanien - Uruguay ab 15.45 Uhr Fußball, Champions League, Frauen Achtelfinal-Rückspiel: Wolfsburg - Malmö ab 18.45 Uhr SPORT 1 Darts, Grand Slam of Darts 2. Runde ab 20.00 Uhr (Weitere Sportsendungen weiter
  • 323 Leser

Union und SPD einigen sich in der Kulturpolitik

Union und SPD wollen sich in einer großen Koalition für die soziale Absicherung der Künstler, mehr Geld für die Kulturbauten in Berlin und eine stärkere Zusammenarbeit zwischen Bund und Ländern einsetzen. Zum Abschluss der Koalitionsverhandlungen in der Arbeitsgruppe Kultur hoben die Vorsitzenden Michael Kretschmer (CDU) und Klaus Wowereit (SPD) das weiter
  • 315 Leser

Unklar, wohin die Reise geht

Analyst: Luft über 9000 Punkten wird immer dünner
Nach seinem freundlichen Wochenstart hat der deutsche Aktienmarkt gestern wieder nachgegeben. Im Dax sorgten vier Quartalsberichte aus der ersten Börsenliga für Freude, aber auch für Enttäuschung. Die Experten sind sich derzeit uneins, wohin die Reise für den Leitindex in den Restwochen des Jahres noch gehen könnte. "Das Aufwärtspotenzial ist zunächst weiter
  • 390 Leser

Verdienstmedaille des Landes für Schultz-Hector

Die ehemalige Kultusministerin des Landes Marianne Schultz-Hector hat gestern in Stuttgart die Staufermedaille in Gold, die Verdienstmedaille des Landes verliehen bekommen. Die gebürtige Saarländerin und langjährige CDU-Politikerin habe mit Fachkompetenz und Einfühlungsvermögen Werte vermittelt, sagte Staatsministerin Silke Krebs. "Sie steht beispielhaft weiter
  • 450 Leser

Versuchter Mord: Soldat vor Gericht

Weil er einem Widersacher in den Hals gestochen haben soll, steht seit gestern ein Berufssoldat wegen versuchten Mordes vor dem Landgericht Ravensburg. Wie ein Gerichtssprecher mitteilte, hatte der etwa 40 Jahre alte Soldat aus dem Raum Böblingen im März bei einer Party in Biberach mit dem abgeschlagenen Stiel eines Weinglases auf sein Opfer eingestochen. weiter
  • 400 Leser

VfL-Frauen reicht ein Unentschieden

Ein Unentschieden reicht den Fußballerinnen des VfL Wolfsburg. Sogar eine 0:1-Niederlage könnten sie sich heute (19 Uhr/Eurosport) im Rückspiel gegen Malmö LdB leisten, um trotzdem das Viertelfinale der Champions League zu erreichen. Der 2:1-Hinspielerfolg ist ein gutes Polster. "Wir haben uns eine gute Ausgangslage erkämpft", sagte Trainer Ralf Kellermann. weiter
  • 243 Leser

Vodafone verliert weiter an Boden

Der in Deutschland schwächelnde Mobilfunkkonzern Vodafone kämpft mit einem massiven Ausbau von Investitionen gegen die Vorherrschaft der Deutschen Telekom. In die Modernisierung der Netze will die Tochterfirma des britischen Mobilfunkriesen in den kommenden zwei Jahren 4 Mrd. EUR investieren. Das sind 1,4 Mrd. EUR mehr als bisher geplant, sagte Deutschland-Chef weiter
  • 464 Leser

Was der Verbraucher tun kann

Längst gegessen Immer wieder erfahren Verbraucher zu spät von möglicherweise gesundheitsgefährdenden Lebensmitteln. Die Informationsmöglichkeiten sind beschränkt, schnelle gibt es gar nicht, bemängelt Andrea Schauff von der Verbraucherzentrale Hessen. Erst wenn die Ware längst gegessen oder vom Markt genommen sei, erführen Verbraucher davon. Lebensmittel-Warnungen weiter
  • 353 Leser

Zahl der Organspender sinkt dramatisch

Die Zahl der Organspender ist in den vergangenen zehn Monaten auf den tiefsten Stand seit Jahren eingebrochen: auf 754. Das sind 15,5 Prozent weniger als von Januar bis Oktober 2012, wie die Deutsche Stiftung Organtransplantation (DSO) gestern bei ihrem Jahreskongress in Berlin mitteilte. "Diese Situation ist unvertretbar", sagte DSO-Vorstand Rainer weiter
  • 464 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Osram wieder erfolgreich Osram (München) schreibt nach Umbau, Stellenstreichungen und Trennung von Siemens schwarze Zahlen. Die frühere Siemens-Lichttochter verbuchte dank des guten Geschäfts mit Leuchtdioden 34 Mio. EUR Gewinn, nach einem Verlust von 391 Mio. EUR im Jahr zuvor. Statt der zunächst geplanten 8000 sollen bis Ende 2014 weltweit 8700 Stellen weiter
  • 484 Leser

Zentren für die Hilfsorganisationen

Luftbrücke Das Welternährungsprogramm WFP bereitet mit der philippinischen Regierung auf dem Flughafen der Insel Cebu eine Luftbrücke vor. Mit eingeflogenen Containern, vorgefertigten Büroräumen und Generatoren sollen auf Cebu und in Tacloban Zentren für die Hilfsorganisationen eingerichtet werden. So hat das WFP aus dem UN-Logistikdepot in Dubai Unterkünfte weiter
  • 344 Leser

Zwei Giganten treiben sich gegenseitig an

ATP-Saisonfinal-Sieger Novak Djokovic und Rafael Nadal mit Abstand Weltspitze
Der Weltranglistenzweite Novak Djokovic hat zum dritten Mal das ATP-Finale gewonnen und Rafael Nadal den Abschluss seiner Traumsaison verdorben. Beide spielen mittlerweile in einer Liga für sich. weiter
  • 296 Leser

Öfter nur mit 40 Grad waschen

Tipps zum Strom sparen - Am meisten bringt der Wechsel zu einem billigen Anbieter
Der Wechsel zu einem günstigen Stromanbieter kann laut Stiftung Warentest jährlich Ersparnisse in Höhe von mehreren hundert Euro bringen. Hier ein Überblick, was bei einem Wechsel zu tun ist. weiter
  • 2030 Leser

Leserbeiträge (7)

Methode fragwürdig

Zur Umfrage: „Snowden beliebt“ vom Samstag, 9. November:Der Mehrheitsmeinung der Deutschen, den Ex-Geheimdienstmitarbeiter Edward Snowden zum Helden zu erklären, kann ich mich nicht anschließen.Sollte es zutreffen, dass Mitarbeiter eines Spähpostens der NSA auf Hawaii, Edward Snowden Login-Daten überlassen haben und er mit der Begründung weiter
  • 3
  • 1409 Leser

Traditionen adieu ?

Zu „Angriff auf Sankt Martin“Aus „Sankt-Martins-Umzug“ wird jetzt „Sonne-Mond-und-Sterne-Fest“! Was wird aus der „Martinsgans“ – ein „November-Herbstgeflügel“?Weihnachten könnte man ja wieder in Jul-Fest umbenennen und die erzgebirgischen Weihnachtsengel in (O-Ton DDR) „geflügelte weiter
  • 3
  • 1142 Leser

Kreisseniorenrat Ostalb e.V. ist für den Ostalbkreis von großer Bedeutung

 

Interessante Themen beinhaltete die Mitgliederversammlung des Kreisseniorenrates Ostalb e.V. im Landratsamt.

Lobende Worte fand Sozialdezernent Josef Rettenmaier in seinem Grußwort.

„Der Kreisseniorenrat hat sich erfreulich entwickelt und ist für den Ostalbkreis auch in Zukunft von großer Bedeutung.“ Für Probleme

weiter
  • 5
  • 4326 Leser

AGV 1945 Bettringen erlebt Raumfahrtgeschichte

Der diesjährige Tagesausflug des AGV 1945 aus Bettringen führte in die Heimat des Altersgenossen Dieter und seiner Ehefrau Rose ins untere Jagsttal und den angrenzenden Hardthäuser Wald bei Lampoldshausen wo im Laufe der letzten 50 Jahren ein großes Testzentrum für Raumfahrtantriebe aufgebaut wurde. Hier werden Antriebstechnologien

weiter
  • 4145 Leser

Web 2.0 - Chancen und Risiken in der Jugendarbeit

Eigentlich sollte man meinen, in der Jugendarbeit ist doch alles klar, wenn es um das Thema Internet und speziell um das Web 2.0 geht. Jeder weiß doch wohl über die Sozialen Netzwerke Bescheid, denn die Jugend von Heute ist ja damit aufgewachsen und kennt es eigentlich nicht anders.

Doch es gibt immer noch etliche in der Jugendarbeit Tätigen,

weiter
  • 4113 Leser

Schwabsberg wurde für starke Leistung nicht belohnt

Kegeln, 1. Bundesliga Männer:

Glücklicher Bamberger Erfolg nach hochklassiger Bundesligapartie

Absolut erstklassigen Kegelsport gab es am vergangenen Samstag in der Bundesligapartie zwischen dem KC Schwabsberg und dem SKC Victoria Bamberg zu sehen. Eine Begegnung mit extrem hohem Unterhaltungswert. Da war Hochspannung vom ersten bis zum letzten

weiter
  • 3755 Leser

„Tal der Almen - Wander- und Skiparadies Großarltal“

Zu diesem Diavortrag lädt die Ortsgruppe Lorch des Schwäbischen Albvereins alle Interessierten ein. Beginn ist am Montag, den 18. November 2013 um 19.30 Uhr im großen Saal des Bürgerhauses Lorch, Saalöffnung um 19.15 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Referent ist Reinhold Richter aus Kirchheim/Teck. Es ist sein fünfter Vortrag

weiter
  • 2705 Leser