Artikel-Übersicht vom Samstag, 23. November 2013

anzeigen

Regional (3)

Die Welt ist aus dem Gleichgewicht

Vortrag zeigt Zusammenhang von hohem Gewinn und wachsendem Hunger – Reihe der Evangelischen Kirchengemeinde Heubach
Mit dem Vortrag „Mit Essen zockt man nicht“ schloss die Ökumene Heubach ihre dreiteilige Veranstaltungsreihe zu „Unser täglich Brot – was wird daraus?“ ab. In der gut besuchten Veranstaltung entwickelte sich eine fundierte Diskussion, ob der einzelne überhaupt etwas tun kann, um einen Ausgleich zwischen Hunger und Überfluss weiter
  • 695 Leser

Stadt lobt „Naturstromer“

Testfahrten „bestanden und dabei Sympathien gewonnen“
Die Stadt Schwäbisch Gmünd zieht ein positives Fazit der Testfahrten mit den „Naturstromern“. Der habe die Tests bestanden und Sympathie gewonnen, heißt es in einer Mitteilung der Stadt weiter
  • 5
  • 1119 Leser

Paulushaus: Verkauf im Dezember

Herbstsynode des evangelischen Kirchenbezirks
Die Synode des evangelischen Kirchenbezirks Schwäbisch Gmünd tagte ein letztes Mal vor der Kirchenwahl am ersten Advent. Dank und Rückblick standen im Vordergrund. Aber auch das Paulushaus kam nochmals auf die Tagesordnung. Im Dezember soll der Verkauf besiegelt werden. weiter
  • 806 Leser

Regionalsport (9)

KSV-Bären unterliegen 15:18

Ringen, Bundesliga Süd
Der KSV Aalen musste sich gegen den SV Triberg mit 15:18 geschlagen geben. Nach dieser Auswärtsniederlage landet Aalen auf Tabellenplatz fünf. weiter
  • 4590 Leser

3:0-Heimsieg für DJK Gmünd

Volleyball, Regionalliga Süd Frauen
Vor heimischem Publikum besiegte die DJK Schwäbisch Gmünd die Gäste aus Ulm mit 3:0. Damit landen die DJK-Volleyballerinnen auf Tabellenplatz zwei. weiter
  • 1500 Leser

TSB Gmünd siegt 24:21

Handball, Württembergliga Männer
Die Handballer des TSB Schwäbisch Gmünd fuhren gegen die SG Ober-/Unterhausen einen 24:21-Auswärtssieg ein. Damit landet der TSB auf Tabellenplatz vier. weiter
  • 3
  • 1661 Leser

Waldstetten holt Remis gegen Echterdingen

Fußball, Landesliga
Die Gäste aus Echterdingen gingen bereits in der vierten Minute in Führung. Der TSGV Waldstetten hatte aber sechs Minuten später eine Antwort parat und erzielte das Tor zum 1:1-Endstand. Waldstetten landet damit auf Tabellenplatz sechs. weiter
  • 4246 Leser

Bargau punktet gegen Ulm

Fußball, Landesliga
Die Elf des 1. FC Germania Bargau fuhr gegen die Gäste aus Ulm einen klaren 3:0-Sieg ein. Damit landet Bargau auf dem zwölften Tabellenplatz. weiter
  • 5
  • 3921 Leser

TSV Essingen siegt 2:0

Fußball, Landesliga
Der TSV Essingen ging gegen Gastgeber TSV Bad Boll schon in der ersten Hälfte in Führung. Der Treffer zum 2:0-Sieg fiel schließlich in der Nachspielzeit. Essingen bleibt damit an der Tabellenspitze. weiter
  • 5228 Leser

1:0-Sieg für Dorfmerkingen

Fußball, Landesliga
Die Sportfreunde Dorfmerkingen kehrten mit einem 1:0-Auswärtssieg gegen den SV Vaihingen nach Hause zurück. Damit landet Dorfmerkingen auf Tabellenplatz fünf. weiter
  • 4720 Leser

VfR Aalen II besiegt Normannia im Derby 3:0

Fußball, Verbandsliga
Bereits in der ersten Minute erzielte die Elf des VfR Aalen II gegen den 1. FC Normannia Gmünd den ersten Treffer. Bis zur Pause bauten die Gäste ihre Führung auf 2:0 aus. In der 84. Minute machte Aalen schließlich den 3:0-Erfolg perfekt. Damit bleibt der VfR Aalen II an der Tabellenspitze. weiter

TV Wetzgau ist Deutscher Meister

Kunstturnen: TV Wetzgau besiegt die KTV Obere Lahn im DM-Finale mit 38:30
Die Kunstturner des TV Wetzgau sind Deutscher Mannschaftsmeister! Erstmals in ihrer Vereinsgeschichte. Mit einer tollen Leistung setzten sich die Jungs von TVW-Chefcoach Paul Schneider vor zweieinhalbtausend begeisterten Zuschauern in der Karlsruher Europahalle mit 38:30 gegen die KTV Obere Lahn durch, die mit Fabian Hambüchen den absoluten Star dieses weiter
  • 4
  • 3417 Leser

Überregional (91)

"Höhere Hürden wären grausam"

Handwerkspräsident Otto Kentzler über Werkverträge, Rente und eigene Erfolge
Das Handwerk hat viel an Anerkennung gewonnen, freut sich Handwerkspräsident Otto Kentzler. Kritisch sieht er die Pläne von Union und SPD bei Mindestlohn, Zeitarbeit und Werkverträgen. weiter

"Ich mache gar nix mehr"

Universalkünstler und Provokateur Herbert Achternbusch ist 75 Jahre alt
Filmemacher, Maler, Dichter und Überlebenskünstler Herbert Achternbusch feiert heute seinen 75. Der einstige Provokateur lebt zurückgezogen. weiter
  • 332 Leser

"Nie etwas in diesem Ausmaß erlebt"

Drei Frauen jahrzehntelang als Haussklavinnen gehalten - Nachbarn geschockt
Drei in einem Londoner Haus gehaltene Sklavinnen wurden befreit. Das zunächst festgenommene Ehepaar kam gestern auf Kaution wieder frei. weiter
  • 392 Leser

50 Jahre Münchner Nationaltheater

Tag für Tag Vor 50 Jahren wurde das im Krieg durch Bomben zerstörte Münchner Nationaltheater wiedereröffnet. Aus diesem Anlass hat die Bayerische Staatsoper ein wunderbares Bilderbuch herausgegeben: ein Streifzug durchs Opernleben von 1963 bis 2013 auf 365 Doppelseiten (erhältlich für 34 Euro; ISBN 978-3-00-043058-9). Internet "Die Frau ohne Schatten" weiter
  • 418 Leser

Adam Szymczyk leitet documenta 14

Pole ist bislang Direktor der Kunsthalle Basel
Der neue künstlerische Leiter der documenta 14 ist Adam Szymczyk. Derzeit ist der 43-Jährige noch Direktor und Kurator der Kunsthalle Basel. weiter
  • 383 Leser

AfD-Chef will wiedergewählt werden

Eine große Koalition in Berlin könnte aus Sicht des baden-württembergischen Chefs der "Alternative für Deutschland", Bernd Kölmel, für kleine Parteien ein großes Problem werden. "Es gibt dann innerhalb des Bundestags keine echte Opposition mehr." Für die Bürger bedeute dies: "Alles wird weichgespült", sagte der AfD-Landesvorsitzende. Seine Partei müsse weiter
  • 451 Leser

Applaus für den Schöpfer von Tarzans Musik

Nach der gestrigen Premiere des Musicals "Tarzan" in Stuttgart stand Phil Collins (Mitte) gemeinsam mit den Darstellern auf der Bühne. Von dem britischen Musiker stammt die oscarprämierte Musik ("You"ll be in my Heart") des Stücks, die zuvor schon den gleichnamigen Disney-Zeichentrickfilm zu einem Erfolg machte. Foto: dpa weiter
  • 558 Leser

Archäologische Rarität

Überreste einer Merowingersiedlung bei Bonn ausgegraben
1200 bis 1400 Jahre alte Überreste einer Merowingersiedlung haben Archäologen in Bonn in mehreren Grabungen freigelegt. 94 Gebäude wurden nachgewiesen. Handwerker und Bauern lebten dort. weiter
  • 492 Leser

Auf einen Blick vom 23. November 2013

FUSSBALL BUNDESLIGA, 13. Spieltag VfBStuttgartMönchengladbach 0:2(0:1) VfB Stuttgart: Ulreich - Schwaab, Niedermeier, Rüdiger, Rausch - Kvist (63. Abdellaoue), Gentner - Leitner (46. Traore), Maxim, Werner - Ibisevic. Tore: 0:1 Raffael (37.), 0:2 Wendt (73.). - Zuschauer: 49 560. Tabelle (Spiele/Punkte): 1. FC Bayern 12/32, 2. Borussia Dortmund 12/28, weiter
  • 324 Leser

Auf Skiern über den Feldberg

Während in den Niederungen die Laubbäume noch ihre letzten Blätter verlieren, haben Schneefälle den Feldberg im Süd-Schwarzwald mit einer zentimeterdicken weißen Schicht überzogen. Die ersten Wintersportler nutzten die Gunst der Stunde für einen ersten Ausflug mit Skiern ins Freie. Foto: dpa weiter
  • 543 Leser

Ausbeutung ab Werk?

Arbeitgeber weisen Vorwürfe der Gewerkschaften zurück
Werkverträge gehören zu einer arbeitsteiligen Wirtschaft. Doch Gewerkschaften befürchten, dass sie mehr und mehr genutzt werden, um Tariflöhne zu umgehen. Die Arbeitgeber wehren sich gegen Vorwürfe. weiter
  • 709 Leser

Ausschreitungen in Reutlingen

Polizist bei Oberliga-Partie gegen KSC II schwer verletzt
Beim Oberliga-Fußballspiel des SSV Reutlingen gegen den Karlsruher SC II hat es gestern Abend schwere Ausschreitungen mit mehreren Verletzten gegeben. Ein Polizist wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Die Partie, die vier Minuten unterbrochen wurde, endete 2:2 (2:0) unentschieden. Schon eine Viertelstunde nach Anpfiff - der SSV war gerade weiter
  • 407 Leser

Auszeichnungen für vier Tüftler im Land

Dr. Rudolf-Eberle-Preis verliehen
Glasfaser, Batterien, Luftreinigung, Zellforschung: Für Innovationen zu diesen Themen haben vier Unternehmen den Dr. Rudolf-Eberle-Preis erhalten. weiter
  • 532 Leser

Bello und die Schwiegermutter

Die Beliebtheit der Menschen im persönlichen Umfeld lässt sich auch an den Geschenken ablesen. Etwa: Die der Schwiegermutter. Aber vielleicht stimmen nur die Vorzeichen nicht. weiter
  • 486 Leser

Bestpreis-Angebote sind oft schlecht

Wissenschaftler warnen: Garantien des Handels sind alles andere als verbraucherfreundlich
Bestpreis-Garantien bei Optikern, Baumärkten oder Elektronikhändlern versprechen sorgloses Einkaufen. Doch Wissenschaftler sehen darin ein "Instrument zur Durchsetzung hoher Preise". weiter
  • 599 Leser

Biathleten starten in die Saison

Deutsches Team denkt bereits an die Olympischen Spiele
Vor dem Start in den Olympia-Winter trauen Kati Wilhelm und Michael Greis den deutschen Biathleten alles zu. "Die Leistungsträger wollen eine Medaille, und das ist auch richtig so", sagt Kati Wilhelm vor der morgen mit dem Weltcup im schwedischen Östersund beginnenden Saison. "Generell sehe ich Potenzial im Team, das es gilt in den nächsten Monaten weiter
  • 365 Leser

BUCKS HEILE WELT: Auf Sinnsuche

Die Woche ist gelaufen. Zum Glück. Es hatte sich schon leichtes Sodbrennen eingestellt, nach den ganzen Befindlichkeitsumfragen im Auftrag der "ARD-Glückswoche". Ein wichtiger "Glücks-Trend": Geld ist gar nicht so ungeil, vor allem, wenn man viel davon hat. Nicht zuletzt ist es gut für den Körper. Und der wird, zumindest laut Trendforscher Peter Wippermann, weiter
  • 529 Leser

CSU meldet Ansprüche an

Vor der entscheidenden Phase der Koalitionsverhandlungen meldet die CSU ihre Ansprüche für die künftige Bundesregierung an, verzichtet aber auf die Forderung nach bundesweiten Volksentscheiden. Parteichef Horst Seehofer kündigte gestern zu Beginn des CSU-Parteitags an, die Pkw-Maut für Ausländer und die Mütterrente würden kommen. Eine generelle doppelte weiter
  • 358 Leser

DAS POLITISCHE BUCH: In 30 Kapiteln durch Äthiopien

Philipp Hedemann: Der Mann, der den Tod auslacht, 2013, DuMont Reiseverlag, Ostfildern, 272 Seiten, 14,99 Euro. Berichte über Äthiopien schaffen es nur selten in deutsche Medien - meistens, wenn in dem ostafrikanischen Land etwas Schlimmes passiert: so etwa als 2012 deutsche Touristen entführt wurden und der langjährige Regierungschef Meles Zenawi starb. weiter
  • 422 Leser

Dem Ärger singend Luft machen

Beschwerdechor schafft sich Erleichterung
Von ihren Sorgen können manche Menschen wortwörtlich ein "Lied singen". Wer seinem Ärger Luft machen möchte, kann fluchen, schimpfen, lächeln - oder das in einem besonderen Chor auch singend tun. weiter
  • 402 Leser

Der böse Bube aus Kiew

Warum der ukrainische Präsident Janukowitsch auf Distanz zur Europäischen Union geht
Dem ukrainischen Machthaber Viktor Janukowitsch ist die europäische Integration so gleichgültig wie die Freundschaft zu Russland. Seine Ziele sind egozentrisch - und das regt immer mehr Ukrainer auf. weiter
  • 487 Leser

Der Lenkungskreis

Pflicht zum Einvernehmen Der Lenkungskreis, zentrales Kontroll- und Steuerungsgremium für Stuttgart 21, hat sich gestern im Stuttgarter Rathaus getroffen. Er wacht über Kosten, Zeitrahmen und Qualität des Bahnprojekts. In ihm sitzen Vertreter der Bahn und der öffentlichen Hand. Entscheidungen müssen einvernehmlich getroffen werden, wobei die Bahnseite weiter
  • 397 Leser

Der Ober-Handwerker

Erfolgreicher Klempner Nach neun Jahren als Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH) tritt Otto Kentzler (72) am 5. Dezember nicht zur Wiederwahl an. Der gebürtige Dortmunder studierte nach einer Klempner-Lehre Maschinenbau. 1978 stieg er in den von seinem Urgroßvater gegründeten Handwerksbetrieb ein und spezialisierte ihn auf Dach- weiter
  • 525 Leser

DFB-Frauen tanken Kraft in der Oper

Die Zauberflöte könnte beim Schlussakkord des EM-Jahres vielleicht der anspruchsvollste Teil werden. Zwischen den Pflichtübungen in der WM-Qualifikation heute (14 Uhr/ARD) in der Slowakei und vier Tage später in Kroatien (15/ZDF) kann Silvia Neid den deutschen Fußball-Europameisterinnen angesichts des bisherigen Durchmarschs ruhigen Gewissens ein kulturelles weiter
  • 398 Leser

Ein "Platz an der Sonne" für das Deutsche Reich

Imperialzeitalter Als "Deutsch Südwestafrika" war das Gebiet von 1884 bis 1915 deutsche Kolonie. Gegen Aufstände von Herero und Nama gingen die Kolonialtruppen brutal vor. In den Kämpfen von 1904 bis 1908 und in den Konzentrationslagern starben tausende Herero und Nama. Unabhängigkeit Namibia ist seit 1990 von Südafrika unabhängig. 2,1 Millionen Menschen weiter
  • 480 Leser

Etappensieg für Greenpeace

Seegerichtshof fordert Freiheit für Umweltaktivisten - Moskau mauert
Als der UN-Seegerichtshof Freiheit für die Greenpeace-Aktivisten forderte, waren die meisten von ihnen bereits aus russischer Haft entlassen - und überglücklich. Doch das Drama ist noch nicht zu Ende. weiter
  • 526 Leser

Facharzt oder Krankenhaus

Versorgung Neben den Finanzen haben sich Union und SPD auf Folgendes geeinigt: Wer als gesetzlich Versicherter eine Überweisung zum Facharzt hat, kann sich an die Terminservicestelle der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) wenden. Dort soll er innerhalb einer Woche einen Termin bekommen, auf den er nicht länger als vier Wochen warten muss. Kommt dies weiter
  • 414 Leser

Flüchtlinge: Land pocht auf Pauschale

Wohnkosten werden aber früher überprüft
Die Landesregierung hält an der pauschalen Kostenerstattung für Flüchtlingsaufnahme fest. Die Höhe wird aber früher überprüft als vorgesehen. weiter
  • 1
  • 509 Leser

Führungen durch das Neue Schloss ab 7. Dezember

Das Neue Schloss in Stuttgart wird für die Öffentlichkeit zugänglich: Am 7. Dezember finden nach Informationen der SÜDWEST PRESSE die ersten Führungen statt. Ministerpräsident Winfried Kretschmann will dann gemeinsam mit Catharina Raible von den Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg (SSG) eine Besichtigungstour anbieten. Am ersten Öffnungstag weiter
  • 396 Leser

Gelbbauchunke wird Lurch des Jahres

Amphibienart ist im Südwesten bedroht
Die Gelbbauchunke, so Ministerpräsident Kretschmann kürzlich, dürfe nicht wichtige Klimaschutzprojekte blockieren. Jetzt muss er die Kröte schlucken. weiter
  • 467 Leser

Geldpolitik hilft weiterhin

Die Luft an den Börsen wird aber dünner
Die anhaltende Attraktivität von Aktien im Vergleich zu anderen Anlagen wegen des billigen Geldes in Europa und den USA könnte den Dax auch in der kommenden Woche stützen. "Die Dividende solider Konzerne schlägt jedes Zinsinvestment", sagte Marktbeobachter Daniel Saurenz von Feingold Research - zumindest solange die Zinsen auf beiden Seiten des Atlantiks weiter
  • 478 Leser

Gute Perspektive auf Schnee von gestern

Weltcup-Auftakt in Klingenthal: Sämtliche sieben deutsche Skispringer qualifiziert
Geglückter Einstieg in die Olympia-Saison: Alle sieben deutschen Skispringer haben sich beim Weltcup-Start in Klingenthal in der Qualifikation durchgesetzt. Die Unterlage: Schnee vom vergangenen Frühjahr. weiter
  • 406 Leser

Hatten Sies gewusst?

Selbst-Test Mit diesen Fragen können Sie Ihr Wissen zur Fußball-WM 1974 testen: 1. Wer war Maskottchen der WM 1974? A. Tip und Tap B. Waldi C. Goleo D. Karla Kick (Richtig: Antwort A) 2. Das WM-Zwischenrundenspiel der Bundesrepublik Deutschland gegen Polen ging 1974 in die Fußball-Geschichte ein als: A. Kampf der Titanen B. Rumble in the Jungle C. Wasserschlacht weiter
  • 346 Leser

Hessen wagt Schwarz-Grün

Ministerpräsident Bouffier will Bündnis ausloten - als bundesweites Vorbild
Als erstes Flächenland will Hessen versuchen, ein schwarz-grünes Bündnis zu schmieden. Auch im Bund nähern sich CDU und Grüne wieder an. weiter
  • 439 Leser

Hobby-Tüftler hat noch Spaß

Einstiger VfB-Verteidiger Martin Stranzl hat in Gladbach das Glück gefunden
Martin Stranzl, der Ex-Stuttgarter, ist bereits 33, aber bei Borussia Mönchengladbach noch immer ein Top-Mann in der Abwehr. Er liebäugelt mit einer Fortsetzung seiner Karriere am Niederrhein. weiter
  • 443 Leser

Hohe Dunkelziffer

Spannbreite In Großbritannien wurden 2012 mehr als 1000 Menschen in moderner Sklaverei gehalten. Das geht aus dem Jahresbericht des Centre for Social Justice hervor. Die Experten gehen davon aus, dass die Dunkelziffer aber weit höher liegt. Die Spannbreite reiche von Haussklaverei, über Zwangsarbeit in Fabriken und auf Feldern bis zu sexueller Ausbeutung, weiter
  • 284 Leser

IN DEN SCHLAGZEILEN: Die Sicht der Mutter

Für Brigitte Böhnhardt bleibt er der Uwe, der Junge, der so viele Probleme bereitet hat - zuerst ihr und dann anderen. Die zweitägige Vernehmung von Brigitte Böhnhardt, Mutter des Rechtsterroristen Uwe Böhnhardt, in dieser Woche im Münchner NSU-Prozess wirkte in weiten Teilen befremdlich. Ihren Sohn, der mit Uwe Mundlos in einer Mordserie neun Ausländer weiter
  • 542 Leser

Klimafonds braucht Regeln

In Warschau streiten die Staaten bis zuletzt über Geld und Haftungsfragen
Die Industrieländer haben den ärmeren Staaten Milliarden an Klimahilfen versprochen. Wie die Töpfe gefüllt werden, blieb auf der Warschauer Klimakonferenz zunächst umstritten. Auch ob für Schäden gehaftet wird. weiter
  • 550 Leser

KOLUMNE: High Noon in Dortmund

Bayern ist schlagbar. . . ist nicht schlagbar. . . ist schlagbar. . . ist nicht. . . Haben Sie heute Abend schon etwas anderes vor? Das ist bedauerlich. Denn das muss man gesehen haben: Borussia Dortmund gegen Bayern München - die beiden momentan unumstritten besten deutschen Fußballmannschaften im direkten Duell. Öffentliche Ausstellung des Tafelsilbers weiter
  • 358 Leser

KOMMENTAR · GESUNDHEIT: Nichts gelöst

Die Reaktion der Gesundheitslobbyisten ist selten ein nützlicher Gradmesser für das Urteil über politische Pläne. Wenn Kassen- und Ärztefunktionäre die schwarz-roten Kompromisse aber ohne Murren hinnehmen, müssen bei den Bürgern die Alarmglocken schrillen. Dann werden Lösungen angestrebt, die vor allem an ihren Geldbeutel gehen. Die Union hat schon weiter
  • 492 Leser

KOMMENTAR · HESSEN: Im Versuchslabor

Hessen war immer schon ein Labor für neue politische Konstellationen. Dennoch bleibt das erste schwarz-grüne Regierungsbündnis auf Landesebene ein Wagnis. Vergessen sind die fremdenfeindlichen Kampagnen nämlich nicht, mit denen Roland Koch, der Vorgänger von CDU-Ministerpräsident Volker Bouffier gegen rot-grün polemisierte. Die hessischen Grünen sind weiter
  • 425 Leser

KOMMENTAR: Das Ende der Langeweile

Triumph der Jugend über das - für den Schachsport nicht einmal sehr reife - Alter, Triumph der unorthodoxen Offensive über die dominierenden Verteidigungsvarianten. Sie ließen viele Partien auf Spitzenebene überraschungsfrei verlaufen und mit Remis enden. Magnus Carlsen hat mit seinem durchmarschartigen Sieg über den Titelverteidiger auch der Langeweile weiter
  • 364 Leser

Landtag berät über neues Wasserrecht

Die Pflicht privater Hausbesitzer, in bestimmten Gebieten ihre Abwasserrohre künftig auf Lecks überprüfen zu lassen, rückt näher. Der Umweltausschuss des Landtags billigte im wesentlichen den Entwurf der grün-roten Landesregierung für das neue Wasserrecht, wie der Ausschussvorsitzende Ulrich Müller (CDU) gestern in Stuttgart mitteilte. CDU und FDP enthielten weiter
  • 469 Leser

LEITARTIKEL · KOALITION: Bündnis ohne Zauber

Es ist ja wahr, dass die SPD in ihrem akuten Gemütszustand eigentlich nicht an den Verhandlungstisch einer großen Koalition gehört, sondern auf die Couch, wo sie weiter mit ihrem scheinbar schicksalhaften Dilemma hadern könnte, an der Seite der Union schon wieder Teile ihrer Seele verkaufen zu müssen, nur um sich nicht dem Vorwurf der Verantwortungslosigkeit weiter
  • 456 Leser

Lettland

Neues Euro-Land Lettland ist der mittlere der drei baltischen Staaten im Nordosten Europas und liegt an der Ostsee zwischen Estland und Litauen. Im Osten grenzt Lettland an Russland, im Südosten an Weißrussland. Rund ein Drittel der gut zwei Millionen Einwohner ist russischer Herkunft. Lettland, das jahrzehntelang zur Sowjetunion gehörte, erklärte sich weiter
  • 414 Leser

Leute im Blick vom 23. November 2013

Anni Friesinger-Postma Die frühere Eisschnellläuferin Anni Friesinger-Postma (36) wird zum zweiten Mal Mutter. "Wir freuen uns riesig, obwohl wir von der Nachricht überrascht wurden", sagte die dreifache Olympiasiegerin dem Fernsehsender Vox. Friesinger-Postma und ihr Mann Ids Postma haben bereits eine Tochter, die zwei Jahre alte Josephine. Vox zeigt weiter
  • 505 Leser

Mappus glaubt nicht an Anklage

Ex-Ministerpräsident Stefan Mappus (CDU) ist überzeugt, dass die Staatsanwaltschaft ihn trotz des neuen Gutachtens zum ENBW-Deal nicht anklagen wird. "Der Vorwurf der Untreue ist völlig absurd. Ich kann mir nichts anderes als eine baldige Einstellung des Verfahrens vorstellen", sagte Mappus den "Stuttgarter Nachrichten". Die Behörde ermittelt gegen weiter
  • 427 Leser

Mieter erhalten kein Vorkaufsrecht

Mieter haben beim Verkauf einer Wohnung nicht immer ein Vorkaufsrecht. Wenn ein vermietetes Mehrfamilienhaus in Wohneigentum umgewandelt werden soll, kann der Mieter beim Verkauf des ganzen Hauses nicht sein gesetzliches Vorkaufsrecht beanspruchen. So urteilte der Bundesgerichtshof (BGH) gestern in Karlsruhe. Das Vorkaufsrecht greife nur, wenn einzelne weiter
  • 471 Leser

Monty Pythons Rückkehr

Komiker wollen im Juli 2014 in London auf die Bühne
Wer einmal John Cleese in seiner Rolle als Beamter des "Ministeriums für komische Gangarten" gesehen hat, hat ziemlich genau zwei Möglichkeiten. Entweder er ist Fan von Monty Python. Oder er findet den absurden und teils rabenschwarzen Humor der britischen Komikertruppe doof. Die Fans können nun jubeln: Die fünf lebenden Mitglieder von Monty Python weiter
  • 338 Leser

Märchenhaftes Debüt

Ovationen: Kirill Petrenko dirigiert die Oper "Die Frau ohne Schatten"
Triumphal im Rampenlicht: Kirill Petrenko debütierte als neuer Generalmusikdirektor der Bayerischen Staatsoper mit der "Frau ohne Schatten". Eine gefeierte Premiere im Münchner Nationaltheater. weiter
  • 420 Leser

NA SOWAS. . . vom 23. November 2013

Ein knapp 50 Jahre alter Ferrari ist in New York für umgerechnet 10,6 Millionen Euro versteigert worden. Eine Weltrekord-Summe für einen Ferrari 250 LM, wie die Auktionshäuser berichteten. Der rote Rennwagen mit der "34" auf der Tür war vor einem halben Jahrhundert Rennen gefahren - eines gewann er. Bei der Auktion wurden 31 Autos und sieben Motorräder weiter
  • 436 Leser

NOTIZEN vom 23. November 2013

Neues Fossil entdeckt Wissenschaftler haben in den USA einen unbekannten Dinosaurier entdeckt. Der Fleischfresser lebte vor fast 100 Millionen Jahren, wog mindestens vier Tonnen und war mehr als neun Meter lang. Die Forscher fanden Überreste des Dinosauriers Siats meekerorum im US-Bundesstaats Utah. Er gehört zu einer Untergruppe der Carcharodontosaurier, weiter
  • 407 Leser

NOTIZEN vom 23. November 2013

SWR bleibt stur Der Südwestrundfunk hält an der geplanten Fusion seiner Sinfonieorchester fest. Dies betonte der SWR-Verwaltungsrat in einer gestern verbreiteten Mitteilung angesichts von Hoffnungen auf Mehreinnahmen des Senders durch den neuen Rundfunkbeitrag. Hans-Jürgen Heise gestorben Einer der bedeutenden deutschen Dichter der Gegenwart, Hans-Jürgen weiter
  • 355 Leser

NOTIZEN vom 23. November 2013

Verbotsantrag noch 2013 Zehn Jahre nach dem Scheitern des ersten NPD-Verbotsantrags vor dem Bundesverfassungsgericht wollen die Länder noch im Dezember einen neuen Anlauf unternehmen. Die zuständige Arbeitsgruppe habe die Beweismittel zusammengetragen und den Antrag fertiggestellt, teilte das baden-württembergische Innenministerium mit. Die Innenministerkonferenz weiter
  • 487 Leser

NOTIZEN vom 23. November 2013

Grünes Licht für Duisburg Fußball Drittligist MSV Duisburg hat die Finanzierung für die laufende Spielzeit gesichert. Der DFB gab sein Okay. Geldstrafe für Simunic Fußball Josip Simunic muss nach seiner verbalen Entgleisung beim WM-Playoffspiel Kroatiens gegen Island (wir berichteten) eine Geldstrafe von 3270 Euro zahlen, so die kroatische Justiz. Dem weiter
  • 358 Leser

NOTIZEN vom 23. November 2013

Falschfahrer baut Unfall Stuttgart - Ein Taxifahrer hat gestern auf der Rampe einer Bundesstraße in Stuttgart gewendet und ist mit einem entgegenkommenden Wagen zusammengestoßen. Der 67-Jährige, sein Beifahrer und der Fahrer des anderen Wagens blieben nach Angaben der Polizei unverletzt. Nach ersten Erkenntnissen hatte der 67-Jährige wenige Meter nach weiter
  • 513 Leser

NOTIZEN vom 23. November 2013

Merkel unterstützt Athen Bundeskanzlerin Angela Merkel hat dem griechischen Regierungschef Antonis Samaras weitere deutsche Unterstützung im Kampf gegen die Wirtschaftskrise zugesichert. Nach einem Treffen mit Samaras gestern sagte Merkel: "Griechenland hat erhebliche Fortschritte gemacht." Nun sei auch "ein Stück Zutrauen" angebracht. Xbox One im Verkauf weiter
  • 552 Leser

Optimismus in der Wirtschaft nimmt zu

Deutschlands Unternehmer sind optimistisch wie seit eineinhalb Jahren nicht mehr. Die Konjunktur zieht im Winter wohl spürbar an. weiter
  • 614 Leser

Paul Biedermann schwimmt allen davon

Erst flatterten seine Nerven, dann schwamm Paul Biedermann doch wieder allen davon. Beim Comeback nach neunmonatiger Zwangspause meldete sich der Weltrekordler bei der Kurzbahn-DM in Wuppertal mit seinem 34. deutschen Meistertitel zurück. "Es ist etwas Besonderes, weil ich mich wieder bewiesen habe", sagte der 27-Jährige nach seinem Sieg über 200 m weiter
  • 369 Leser

Philippinen: 5000 Tote gezählt

Taifun zwingt Millionen Menschen zur Flucht
Zwei Wochen nach dem verheerenden Taifun auf den Philippinen ist die Zahl der Todesopfer auf mehr als 5000 gestiegen. Katastrophenschutzsprecher Reynaldo Balido sagte gestern, die Zahl der Toten habe sich von zuletzt 4015 auf 5209 erhöht. Viele Ortschaften außerhalb der am schlimmsten betroffenen Gebiete hätten erst jetzt ihre offiziellen Opferzahlen weiter
  • 498 Leser

Plausible Milliarden für S 21

Landesregierung hat Bahn-Kalkulation nachgerechnet - Mehrkosten bleiben der Streitpunkt
Im Stuttgart-21-Lenkungskreis hat sich die Stimmung zwischen Land und Bahn verbessert. Der Streit um die Mehrkosten aber bleibt ungelöst. weiter
  • 1
  • 428 Leser

Putin wirft EU Erpressung der Ukraine vor

Nach der Abkehr der Ukraine von der Europäischen Union hat Russlands Präsident Wladimir Putin Brüssel vorgeworfen, die frühere Sowjetrepublik erpresst zu haben. Die Europäer hätten der Ukraine gedroht und Demonstrationen von EU-Befürwortern finanziert, sagte Putin gestern. "So etwas ist sowohl Druck als auch Erpressung", sagte der russische Präsident. weiter
  • 285 Leser

RANDNOTIZ: Keine Angst vor neuer Technik

Drum schätze, wer sich ewig bildet - leicht abgewandelt passt der Goethe-Spruch, der ursprünglich vor die Hochzeit die Prüfung stellt, auf die Anforderungen vieler Arbeitgeber. Lebenslanges Lernen ist das Stichwort. Die Deutschen sind dazu bereit, auch im technischen Bereich. Nicht einmal jeder zehnte hat Angst vor Software-Umstellungen, 3-D-Druckern weiter
  • 638 Leser

Rechtliche Regelung

Keine Abgrenzung In einem Werkvertrag übernimmt ein Unternehmen einen Auftrag von einer anderen Firma. Der Gegenstand des Vertrags kann "Herstellung oder Veränderung einer Sache" oder auch "ein anderer durch Arbeit oder Dienstleistung herbeizuführender Erfolg" sein. Eine Abgrenzung zur Leiharbeit findet dort allerdings nicht statt. In der Rechtsprechung weiter
  • 516 Leser

Russland düpiert Seegericht

Moskau erkennt Urteil im Fall Greenpeace nicht an
Der Internationale Seegerichtshof hat gestern Russland dazu verurteilt, das Greenpeace-Schiff "Arctic Sunrise" und dessen Crew gegen Zahlung einer Kaution freizugeben. Russland erkannte das Urteil jedoch nicht an. Das Tribunal sei nicht zuständig, teilte das Außenministerium mit und berief sich darauf, dass Moskau das UN-Seerechtsübereinkommen 1997 weiter
  • 530 Leser

Schon Tante Emma kannte ihre Kunden genau

"Big Data" ist für den Einzelhandel nur eine moderne Variante alter Strukturen
Goldgräberstimmung in Onlineshops und Kaufhäusern: Unmengen von Kundendaten werden gehoben, um Werbung und Waren genau auf die Käufer zu lenken. Doch plötzlich ist das Ganze bedroht. weiter
  • 605 Leser

Schwerpunkt zum Thema Tod

Wenn am morgigen Totensonntag die evangelischen Christen ihrer Verstorbenen gedenken (das Bild zeigt den alten Friedhof an der Schorndorfer Straße in Ludwigsburg), dann rückt ein Thema in den Mittelpunkt, das im Alltag oft ausgeblendet wird: der Tod. In der heutigen Ausgabe geht es auf sechs Lokalseiten um den Tod und seine vielfältigen Facetten. Foto: weiter
  • 544 Leser

SPORT AKTUELL

In der Bundesliga spielten gestern: VfB Stuttgart - Borussia Mönchengladbach 0:2 (0:1) weiter
  • 519 Leser

Statt Geschenk nur ein 0:2

Der VfB Stuttgart bekommt selbstbewusste Gladbacher nicht in den Griff
Der zweite Heimsieg der Saison hätte es werden sollen. Stattdessen kassierte ein schwacher VfB gestern mit 0:2 (0:1) gegen Gladbach die erste Heimniederlage unter dem neuen Trainer Thomas Schneider. weiter
  • 398 Leser

Streit zwischen Afghanistan und USA eskaliert

Noch vor einer Entscheidung der Großen Ratsversammlung "Loja Dschirga" in Kabul eskaliert der Streit zwischen den USA und Afghanistan über das geplante bilaterale Sicherheitsabkommen. Der afghanische Präsident Hamid Karsai ließ seinen Sprecher gestern bekräftigen, das Abkommen werde erst nach der Präsidentenwahl im April unterzeichnet. US-Präsident weiter
  • 441 Leser

Supermarkt als Todesfalle

Verschüttete Opfer in Riga werden per Handyklingeln geortet
In Riga hat der Dacheinsturz eines Supermarktes am Donnerstag zahlreiche Tote gefordert. Noch gestern waren ein Dutzend Menschen in den Trümmern gefangen. Pfusch am Bau könnte Schuld sein. weiter
  • 720 Leser

Trauer um Einsturzopfer in Riga

Beim Einsturz eines Supermarktdaches in Lettland sind mindestens 50 Menschen ums Leben gekommen. Trauernde Menschen versammelten sich vor dem abgesperrten Gelände. Das Dach des zwei Jahre alten Gebäudes war auf 500 Quadratmetern Fläche eingestürzt. (Blick in die Welt) Foto: dpa weiter
  • 732 Leser

Trio auf dem Sprung

Transfer-Gedanken Seit Thomas Schneider VfB-Trainer ist, haben Linksverteidiger Cristian Molinaro, Rechtsverteidiger Patrick Funk und Mittelfeldspieler Tunay Torun keine Sekunde gespielt. Offenbar streben die Stuttgarter eine Trennung in der Winterpause an. Molinaro, der mit angeblich um 2,5 Millionen Euro zu den Gutverdienenden im Team zählt, soll weiter
  • 396 Leser

Trommeln gegen den "Angstkurs"

Andrea Nahles stimmt SPD-Basis auf Briefwahl zu Koalition ein
Der Koalitionsvertrag von Union und SPD ist noch nicht in trockenen Tüchern, da wirbt die SPD-Spitze bereits bei der Basis um ein breites Votum. Generalsekretärin Nahles machte im Südwesten den Anfang. weiter
  • 401 Leser

TV-SPORT

EUROSPORT Skispringen, Weltcup in Klingenthal 1. von 4 TeamwettbewerbenSa., ab 15.45 1. von 28 EinzelwettbewerbenSo., ab 13.15 Handball, Champions League, 6. Spieltag Gr. A: RK Zagreb - Rh.-N. LöwenSa., ab 18.00 Biathlon, Weltcup in Östersund/Schwed. Frauen/Männer/Mixed-Staffel So., ab 15.15 SPORT 1 Basketball, Bundesliga, 10. Spieltag Würzburg - FC weiter
  • 298 Leser

Und plötzlich ist Schach cool

Magnus Carlsen entthront Weltmeister Anand - Begeisterung entfacht
Magnus Carlsen ist neuer Schach-Weltmeister. Mit 6,5:3,5 schlug er den Inder Viswanathan Anand. Der "Tiger von Madras" ist von einem 22 Jahre alten Norweger deutlich bezwungen worden. weiter
  • 340 Leser

US-Botschafter kommt nach Hall

Die Gästeliste des Weltmarktführer-Kongresses in Schwäbisch Hall wird immer länger - und immer internationaler. Seit gestern steht fest, dass auch John B. Emerson, der neue US-Botschafter, als Redner auftreten wird. Ob er auf die Spähaffäre eingehen wird, ist offen. Sein Thema für das Gipfeltreffen ist jedenfalls weit gefasst: "Die Stärkung der transatlantischen weiter
  • 471 Leser

VERBRAUCHERTIPP: Vorsicht bei Billig-Tablets

Besonders preiswerte Tabletcomputer sind einer Untersuchung der Stiftung Warentest zufolge nur bedingt empfehlenswert. Wer Tablets unter 200 EUR kaufe, müsse Kompromisse eingehen, berichtete die Stiftung in der aktuellen Ausgabe ihrer Zeitschrift "Test". Für die Untersuchung stellten die Warentester insgesamt 16 Tabletcomputer zu Preisen ab 142 EUR weiter
  • 473 Leser

Versicherte zahlen mehr

Union und SPD bei Finanzierung des Gesundheitswesens einig
Was Union und SPD ausgehandelt haben, wird für gesetzlich Krankenversicherte teuer: Steigende Kosten müssen sie allein tragen. Zusatzbeiträge werden aber prozentual, also abhängig vom Einkommen erhoben. weiter
  • 426 Leser

Vier Jahre Haft für Missbrauch von Seniorinnen

Das Landgericht Heidelberg hat gestern einen 28-Jährigen zu einer Haftstrafe von vier Jahren und drei Monate verurteilt. Der Mann hatte sich an zwei 76 und 69 Jahre alten Heidelberger Seniorinnen vergangen. Zunächst soll der Mann wegen einer Persönlichkeitsstörung in einer psychiatrischen Klinik untergebracht werden. "Der Angeklagte war durchaus im weiter
  • 428 Leser

VW will 84 Milliarden investieren

Europas größter Autobauer Volkswagen will auf seinem Weg an die Weltspitze bis zum Jahr 2018 gut 84 Mrd. EUR in moderne Standorte und Technologien stecken. Inklusive China, wo VW mit Partnern unterwegs ist und das Geld gemeinsam ausgibt, steigt die Gesamtsumme sogar auf gut 102 Mrd. EUR an. Damit ergibt sich pro Jahr ein Teilbetrag von rund 20 Mrd. weiter
  • 486 Leser

Warten auf die Rückgabe

Geraubte Schädel aus der Kolonialzeit liegen immer noch in Freiburg
Vor zwei Jahren hatte die Uni Freiburg mitgeteilt, die Forschungen an Schädeln aus Namibia seien abgeschlossen. Obwohl die namibische Regierung die Schädel seit Jahren zurückfordert, ist nichts geschehen. weiter

Zahl der Schulabbrecher sinkt langsam

Vor fünf Jahren haben Kanzlerin und Ministerpräsidenten ehrgeizige Bildungsziele verkündet. Eine DGB-Bilanz zeigt: Noch wurden sie nicht erreicht. weiter
  • 406 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Hagelschäden halb bezahlt Vier Monate nach den heftigen Unwettern im Südwesten ist nach Angaben der Sparkassenversicherung (SV) fast die Hälfte der Schäden zumindest finanziell behoben. Rund 30 000 der insgesamt 70 000 Kunden mit beschädigten Gebäuden haben ihre Schlusszahlung bekommen, wie die Versicherung gestern in Stuttgart mitteilte. Von insgesamt weiter
  • 545 Leser

Leserbeiträge (5)

Very British - Kochtreff der Kulturküche

Auch der 14. Kochtreff der Kulturküche Aalen im Kundeninformationszentrum der Stadtwerke war ausverkauft. Bei einem Menü mit vier Gängen bewiesen die Köchinnen, dass die viel geschmähte englische Küche durchaus ihre Reize hat.

„Mutig, mutig!“ befand Ute Hommel, Vorstandsfrau der Kulturküche Aalen die Teilnehmer

weiter
  • 5809 Leser

Very British - Kochtreff der Kulturküche

Auch der 14. Kochtreff der Kulturküche Aalen im Kundeninformationszentrum der Stadtwerke war ausverkauft. Bei einem Menü mit vier Gängen bewiesen die Köchinnen, dass die viel geschmähte englische Küche durchaus ihre Reize hat.

„Mutig, mutig!“ befand Ute Hommel, Vorstandsfrau der Kulturküche Aalen die Teilnehmer

weiter

Rennbericht vom 7. Rennen der Kartmeisterschaft 2013

Am Samstag den 9. November sind wir zu unserem 7. und letzten Rennen zur diesjährigen Kartmeisterschaft gestartet. Schon auf der Anreise war klar, dass wir aufgrund des wechselhaften Wetters nur die Innenbahn von Bavaria Kart nützen können. Angeneldet zum Saisonende haben sich 8 Piloteninnen und Piloten. Nachdem die Startreihenfolge

weiter
  • 3286 Leser

Wohnen im Alter, Anders als gewohnt

In Gemeinschaft und selbst bestimmt!

Das ist der Titel des neuen Flyers der selbständigen Initiativgruppe 'Wohnen im Alter' im Stadt-Seniorenrat Aalen.

Der Flyer will auf das Projekt aufmerksam machen und damit weitere interessierte Menschen zur Teilnahme anregen.

Ziel soll es sein, dass Menschen, miteinander nach demokratischen Regeln leben, ihr

weiter
  • 3171 Leser

Jahresprogramm 2014, Projektübersichten

Der SSR Aalen e.V. hatte im Juni 2013 seine Mitgliederversammlung. Der Vorstand wurde neu gewählt. Der neue Vorstandes möchte die bestehenden Projektgruppen stärker als bisher  vernetzen und darüber hinaus Vernetzungskontakte zu anderen Senioren-Einrichtungen in der Stadt herstellen. Insbesondere soll die Zusammenarbeit

weiter
  • 3581 Leser