Artikel-Übersicht vom Montag, 25. November 2013

anzeigen

Regional (91)

Kurz und bündig

Autorenlesung: Zu Fuss nach Rom

Hans-Joachim Abele stellt am Freitag, 29. November, um 18 Uhr, im Café Riedäcker in Schwäbisch Gmünd Bettringen sein neues Buch „Zu Fuß nach Rom“ vor und berichtet von den Erfahrungen, die er auf dem Weg nach Rom gemacht hat. weiter
  • 955 Leser
Kurz und bündig

Infotag an der Franziskus Grundschule

Am Freitag, 29. November, ist in der Franziskus Grundschule, Heugenstrasse 17, um 15 Uhr, ein Infonachmittag für Eltern, deren Kinder im September 2014 eingeschult werden. Die pädagogischen Grundzüge und Betreuungsmöglichkeiten werden vorgestellt.Kinder können in der Ganztagesbetreuung basteln oder spielen. Interessierte haben bei einem Imbiss Gelegenheit weiter
  • 231 Leser
Kurz und bündig

TRASH POP’s coming home!

Die abgedrehten Monkey Rockerz touren mit ihrem crazy-Yolo-Swag-Oldskool-Party-Hype-Shit jedes Wochenende durch die Lande und begeistern die Partygäste. Schwäbisch Gmünd und der ganze Ostalbkreis - let’s have a Celebration am Freitag, 29. November, um 22 Uhr im Muzique Club, in der Königsturmstrasse, in Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 657 Leser
Kurz und bündig

Di o da? Probleme mit den Präpositionen

Das ist hier die Frage. Die Liebhaber der italienischen Sprache lädt Antonella Catone zu einem Vortrag am Mittwoch, 27. November, um 19 Uhr, ins VHS-Haus am Münsterplatz, ein. Es wird in einfachem Italienisch ab A1/A2, gesprochen. weiter
  • 563 Leser

Ein pralles Angebot

Gmünder Weihnachtsmarkt mit 66 Ständen und mehr
Stimmungsvolle Atmosphäre und ein tolles Rahmenprogramm will der Gmünder Weihnachtsmarkt vom 29. November bis zum 22. Dezember in der Innenstadt bieten. 66 besonders liebevoll geschmückte Stände seien vorbereitet, verspricht Organisator Robert Frank. weiter
  • 543 Leser
Kurz und bündig

Fußreflexzonenmassage bei Kindern

Die Volkshochschule bietet am Mittwoch, 27. November, von 19.30 bis 21.30 Uhr, im VHS-Gebäude am Münsterplatz, in Schwäbisch Gmünd eine Einführung in die Fußreflexzonenmassage bei Kindern an. Die Heilpraktikerin Mirjam Weller zeigt, wie Eltern ihren Kindern allein mit ihren Händen und Zuwendung rasch helfen und das Wohlbefinden des Kindes fördern können. weiter
  • 288 Leser
Kurz und bündig

Hausmusikabend im Kloster

Das Kloster der Franziskanerinnen lädt ein zum Hausmusikabend am Dienstag, 26. November, um 18 Uhr, in die eigenen Räumlickeiten. Kinder und Jugendliche von Franziskus Grundschule, Canisius-Schule und Canisius-Haus vermitteln mit Musik, Gesang und Geschichten einen Vorgeschmack auf Advent. weiter
  • 545 Leser

Umbau auf dem sinkenden Schiff

Vortrag zum demografischen Wandel der Kirchen im Christkönigsheim in Herlikofen
Der demografische Wandel macht auch vor der Kirche nicht Halt. Das hat Joachim Eicken vom Statistischen Bundesamt Stuttgart am Freitag deutlich gemacht. Vor den Kirchenvorständen des Dekanats Ostalb sprach er über den Wandel der Altersstruktur und dessen Auswirkungen auf die katholische Kirche im Ostalbkreis. weiter
  • 409 Leser

Polizeibericht

Gefährlich überholtIggingen. Eine 39-jährige Autofahrerin konnte am Samstagvormittag gegen 10.50 Uhr auf der B 29 in Richtung Schwäbisch Gmünd gerade noch rechtzeitig nach rechts in eine Parkbucht ausweichen, um einen Frontalzusammenstoß mit einem Entgegenkommenden zu vermeiden. Dieser hatte ungefähr auf Höhe des Verteilers Iggingen ein vorausfahrendes weiter
  • 434 Leser

Geschichte und Karfunkelschein

Im restaurierten Torhäuschen wird während der Landesgartenschau die „Sammlung Osten“ sein
Klaus Rollny und Kurt Scholze sind die Herren über Literatur und Dokumente von der Länge eine Fußballfeldes – in Form der „Sammlung Osten“. Sie wollen Vergangenes erhalten und den Nachwuchs gewinnen, um die Erinnerungen an die Vertreibungen unmittelbar nach dem Zweiten Weltkrieg zu bewahren. Für die Zeit der Landesgartenschau haben weiter
  • 596 Leser

Infoveranstaltung für Bürger

Durlangen. Der Haushalt 2014, die Photovoltaikanlage an der Sammelkläranlage, die Bauarbeiten am Friedhof in Zimmerbach und die EDV-Ausstattung im Rathaus sind Themen, die am Donnerstag, 28. November, ab 19 Uhr, bei der Gemeinderatssitzung in Durlangen im Gasthaus Krone in Durlangen besprochen werden. Zudem legt das Gremium den Termin für eine Bürgerinformationsveranstaltung weiter
  • 501 Leser

Wahl des Bürgermeisters

Leinzell. Um die Bürgermeisterwahl in Leinzell im März 2014, den Bericht zur Prüfung der Gemeindekasse und um Baugesuche geht es bei der Leinzeller Gemeinderatssitzung am Dienstag, 26. November, um 19.30 Uhr, im Rathaus. Zudem wird Anneliese Brückner in den Gemeinderat nachrücken. Alle Bürger sind eingeladen und haben die Gelegenheit, Fragen zu stellen. weiter
  • 1529 Leser

Bienen und Berufe erkundet

Profiltage an der Leinzeller Grund- und Werkrealschule bieten allen Klassenstufen Besonderheiten
Während der Profiltage war an der Grundschule Leinzell / Werkrealschule Leintal der eigentliche Stundenplan eine Woche lang ausgesetzt. Die Schüler betätigten sich in verschiedenen Projektfeldern. So stand bei den Grundschulklassen der Themenkomplex „Durch das Bienenjahr“ auf dem Programm. Die Werkrealschüler waren auf verschiedenartige weiter
  • 299 Leser

„Badsee“ dicke drin

Bauland größter Posten im Haushalt 2014 in Gschwend
Kinder sind den Gschwendern lieb und teuer. Dies zeigte die Einbringung des Haushalts am Montagabend deutlich: Die Gemeinde schießt 2014 zur Kinderbetreuung 714 000 Euro zu. Größter Einzelposten im Zahlenwerk ist allerdings die Erschließung des neuen Baugebiets „Badsee“ mit rund drei Millionen Euro. weiter
  • 411 Leser

Täferroter Erstklässler erhalten Fibel

Kleine Künstler aus der zweiten und dritten Klasse der Grundschule Täferrot haben wunderschöne Bilder zu einer eigenen Fibel gestaltet. Nach den Herbstferien durften sie ihr Werk den Schulneulingen überreichen. Die Geschichte „Lo und Lala – Reise im Meer“ hatte Klassenlehrerin Nina Dolderer selbst geschrieben. Daniel Ott, der Vater weiter
  • 378 Leser

Limes stärkend und schwächend?

Hendrik Treugut referiert beim Freundeskreis Naturheilkunde in Mutlangen
„Das alte Europa – unser energetisch feinstoffliches Umfeld“ – so lautete das Vortragsthema von Privatdozent Dr. med. Hendrik Treugut beim Freundeskreis Naturheilkunde in Mutlangen. Er betonte, sein Thema habe nicht viel mit Medizin zu tun, doch er als Präsident der Deutschen Gesellschaft für Energetische und Informationsmedizin weiter
  • 294 Leser

So ist’s richtig

Diepelt, nicht Lachnit Im Bericht über die Versammlung des Kreisfeuerwehrverbands Ostalb vom Samstag wurde versehentlich ein falscher Name genannt. Geehrt wurde nicht Klaus Lachnit, sondern Klaus Diepelt von der Feuerwehr Abtsgmünd. weiter
  • 3775 Leser

AUS DER REGION

Was Affen guckenStuttgart. In der Wilhelma wird ab sofort das Fernseh-Verhalten von Bonobo-Affen untersucht. Es soll geklärt werden, wie Affen fernsehen, welche Sendungen sie bevorzugen und wer bestimmt, was läuft? Die US-Primatologin Amy Parish wird die Tiere und ihr Verhalten erforschen. Fünf Filme stehen im Bonobo-Kino zur Auswahl. Sie können von weiter
  • 1205 Leser

Nachts träumt er von den Figuren

Darsteller für Darsteller wächst das große Panorama der Staufersaga in der Grät in Gmünd
Das ist jedes Mal ein Erlebnis: die zwei Stockwerke in Gmünds ältestem Rathaus hinaufsteigen und eintreten in diesen Raum, der rund ist. Und jedes Mal bunter. Und jedes Mal mehr Begegnung ermöglicht – bis dann am Ende irgendwann 1300 Schwäbisch Gmünder Staufer, allesamt Mitwirkende der legendären Saga zum Stadtjubiläum, hier in der Grät versammelt weiter

Am Rande der Tunneleröffnung bemerkt

Trotz Sonne, es war frostig kalt, als im Westen Gmünds rund 500 Bürger auf die Tunneleröffnung und konkret auf Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer warteten. Er war in Mögglingen und steht jetzt im Stau, erreichte die Nachricht die Wartenden. Und auf Nachfrage: „Nein, der Minister will nicht durch den Tunnel hierher fahren.“ Das durfte weiter
  • 769 Leser

Fakten zum Einhorntunnel

Gesamtlänge 4,1 Kilometer davonim Tunnel 2,2 KilometerLänge Rettungsstollen 1,6 KilometerHöhe über Fahrbahn 4,5 MeterVoraussichtliche Belastung 25 000 Fahrzeuge/TagHöhe Abluftkamin 157 Meter davonüber Gelände 33 MeterMaximale Überdeckung 125 MeterRemsverlegung 800 Meter LängeBaukosten 280 Millionen EuroBetriebskosten 1 Million Euro/JahrSpatenstich 1. weiter
  • 5
  • 1380 Leser

OB in Berlin zur Einwanderung

Schwäbisch Gmünd. Dass Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer und der Gmünder CDU-Bundestagsabgeordnete am Montag direkt von der Gmünder Tunneleröffnung nach Berlin flogen, nutzte OB Richard Arnold. Er sicherte sich eine Mitfluggelegenheit im Hubschrauber. Bürgermeister Dr. Joachim Bläse, der den OB im zweiten Teil der Eröffnungsfeier vertrat, sagte weiter
  • 2
  • 724 Leser

Was Bürger sagen:

Günther Wildner aus Schwäbisch Gmünd:„Ein Großteil der Verkehrsprobleme in Gmünd werden durch den Tunnel gelöst. Es muss sich natürlich noch einspielen. Außerdem wird weiter ein Teil durch Schwäbisch Gmünd fahren, aber man will ja auch, dass die Geschäfte angefahren werden.Andreas Mühl aus Waldstetten: „Durch den Tunnel wird’s auf weiter

Was Bürger sagen:

Karl-Heinz Ruppel aus Eislingen:„Ich habe schon vor 20 Jahren gesagt, der Schlüssel zur Entwicklung Gmünds ist der Tunnel. Das hat sich nun bewahrheitet. Der neue Tunnel eröffnet der Stadt nun die Chancen, auf die sie immer gehofft hat. Die weitere Stadtentwicklung ist jetzt erst richtig möglich.“Christof Schulte aus Schwäbisch Gmünd :„Ich weiter

Was Bürger sagen:

Hermann Schopf aus Schwäbisch Gmünd:„Es war ein tolles Erlebnis, bei diesem historischen Ereignis dabei zu sein. Wir Musiker von der Kolpingkapelle haben zur Eröffnungsfeier den Alois gespielt. Vom Gmünder Einhorntunnel erwarte ich mir, dass sich die Verkehrssituation in der Stadt wieder normalisieren wird. “Karin Auerbach aus Waiblingen, weiter

Was Bürger sagen:

Alfred Müller aus Schwäbisch Gmünd:„Es ist schon klasse, wenn man das miterlebt. Ich bin aus Zimmern, aber Stau gibt es ja überall. Ich erwarte, dass die Situation in Gmünd deutlich besser wird. Auf der B 29 dagegen wird sich die Situation wegen der fehlenden Ortsumgehung Mögglingen nicht sehr verbessern.“Waltraud Jahn aus Schwäbisch Gmünd:„Das weiter

Blitzbesuch

Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer machte vor der Tunneleinweihung in Schwäbisch Gmünd einen Blitzbesuch in Mögglingen. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Norbert Barthle hatte dies arrangiert. Ramsauer sprach in Mögglingen mit Bürgermeister Ottmar Schweizer über die Umgehung für den Ort. Mehr dazu auf Seite 19 (Foto: Laible) weiter
  • 2571 Leser
Kommentar

Mit Ausrufezeichen!

Den Einhorntunnel als Jahrhundertbauwerk zu bezeichnen, ist nicht übertrieben. Zahlreiche Honoratioren, angeführt von den Ministern aus Berlin und Stuttgart, kamen zur Eröffnung. Hervorzuheben sind aber andere: zum einen die Planer und Arbeiter, die den Tunnel geschaffen haben, die auch bei Kälte und Regen in knietiefem Schlamm gearbeitet haben; allen weiter
  • 1
  • 1359 Leser

Es läuft fast flüssig in Gmünd

Die Verkehrssituation auf der Hauptachse der Stadt hat sich deutlich entspannt
Der Gmünder Einhorntunnel ist offen. Ganz frei sind die Straßen in der Stadt freilich nicht. Und trotzdem: Die Verkehrssituation auf der Hauptachse habe sich deutlich entspannt, sagt Gerd Hägele vom Gmünder Ordnungsamt. Auch im Tunnel laufe alles flüssig. weiter
  • 1544 Leser
GUTEN MORGEN

Das erste Mal

Dieses erste Mal, es ist immer etwas Besonderes. Vor allem nach so langer Vorfreude, so langem Kampf, so vielen Mühen. Die Rede ist vom Gmünder Einhorntunnel, von was sonst an diesem Tag? Konkret von der allerersten Durchfahrt. Des Landesverkehrsministers erste Fahrt im Termindruck gen Mögglingen hat für Furore gesorgt, für Ärger, aber sie ist jetzt weiter
  • 948 Leser

Advent: Die gute Zeit ist nah

Stadtseniorenrat lädt ein
Für die Einstimmung auf den Advent am Freitag, 29. November, um 14 Uhr, erwartet der Stadtseniorenrat zusammen mit dem Generationentreff Spitalmühle nicht nur wieder zahlreiche Seniorinnen und Senioren in den Festsaal des Predigers. Angesagt haben sich auch Oberbürgermeister Richard Arnold und, aus gutem Grund, Landrat Klaus Pavel. weiter
  • 324 Leser
Kurz und bündig

Trauergesprächskreis in St. Anna

Beim Trauergesprächskreis der Ökumenischen Arbeitsgemeinschaft Hospiz am Donnerstag, 28. November, von 15 bis 17 Uhr, im Seniorenzentrum St., Anna referiert Franz Merkle über das Thema „Männer trauern anders“. Der Referent geht auf die unterschiedlichen Arten ein, wie Geschlechter mit Trauer umgehen. Alle, die um einen Menschen trauern, weiter
  • 284 Leser
Kurz und bündig

VHS-Seminar zur Inklusion in Kitas

Die Gmünder VHS bietet am Donnerstag, 28. November, ein Tageseminar für Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen zum Thema „Die Normalität der Vielfalt - auf dem Weg zu einer inklusiven Kita“. Das Fortbildungsseminar Teil des vom Kultusministerium geförderten Projekts „Inklusion in der Weiterbildung“ der VHS und der Stiftung Haus weiter
  • 183 Leser

Der beste Fleischernachwuchs

Ländle siegt im Bundesleistungswettbewerb an der Gewerblichen Schule
Die besten Fleischerinnen und Fleischer sowie Fleischereifachverkäuferinnen und -verkäufer aus ganz Deutschland stellten an der Gewerblichen Schule Schwäbisch Gmünd ihr Können unter Beweis. In einem zweitägigen Leistungswettbewerb wurden die Bundessieger unter den Nachwuchskräften des Fleischerhandwerks gekürt und die kommen aus Baden-Württemberg. weiter
  • 626 Leser

Sich lokal stärker engagieren

Soroptimistinnen in Gmünd
Der Krebs macht sich breit und betrifft – früher oder später fast jeden. Direkt oder indirekt, als Erkrankter, Angehöriger, Freund oder Bekannter. Diplom-Psychologin Monika Buchmann sprach über den Umgang mit der Krankheit. weiter
  • 382 Leser

Sonderverkauf versilberter Geschenkartikel

Er hat gute Tradition, der Sonderverkauf vor Weihnachten bei Hermann Bauer jun. und seinem Sohn Jan-Christian Bauer. Für den eigenen Gabentisch, aber auch für einen guten Zweck decken sich viele Gmünderinnen und Gmünder in der Lagerhalle auf dem Gügling ein. Zehn Prozent des Erlöses gehen an die Küche der Barmherzigkeit, für die sich die Pfarrer Karl-Heinz weiter
  • 492 Leser

Fit auf der schiefen Ebene

Technisches Hilfswerk Schwäbisch Gmünd Für den Ernstfall bestens vorbereitet
Die Rettung aus Höhen und Tiefen stand auf dem Übungsplan des Technischen Hilfswerk (THW) Schwäbisch Gmünd. Und am Ende stand auch eine positive Bilanz. weiter
  • 388 Leser
Kurz und bündig

Frauennachmittag in Hellershof

Der Frauenkreis der Evangelischen Kirchengemeinde Hellershof lädt am Dienstag, 26. November, um 14 bis 16 Uhr zum Frauennachmittag ins Gemeindehaus. Es gibt einen Vortrag von Margarete Völker und Gatten zum Thema: „Siehe, ich stehe vor der Tür“. Angeboten wird Kaffee und Kuchen. weiter
  • 507 Leser
Kurz und bündig

Schnupperkurs Greifvögel in Lorch

Das Touristikbüro Kloster Lorch weist auf den am Samstag und Sonntag, 30. November und 1. Dezember, stattfindenden zweitägigen Schnupperkurs „Faszination Greifvogel“im Kloster Lorch, hin. Eine Anmeldung ist erforderlich. Kursgebühr beträgt 150 Euro. Info und Anmeldung: (07172) 928497 oder info@stauferfalknerei.de. weiter
  • 577 Leser
Kurz und bündig

Senioren beim Werkhof Ost in Gmünd

Die Seniorenwandergruppe des SAV Waldstetten trifft sich am Mittwoch, 27. November, um 13.30 Uhr, am Malzéviller Platz zur Bildung von Fahrgemeinschaften nach Schwäbisch Gmünd, Parkplatz Lidl in der Buchstraße. Eine von Wanderführerin Ursula Böhme organisierte Wanderung im Osten von Schwäbisch Gmünd führt zum Werkhof Ost. Anschließende ist eine Einkehr weiter
  • 247 Leser
Kurz und bündig

Weihnachtsmarkt auf Wäscherschloss

Kunsthandwerk erwartet die Besucher am Samstag, 30. November, von 14 bis 19 Uhr und am Sonntag, 1. Dezember, von 11 bis 18 Uhr, beim Weihnachtsmarkt auf der Burg. Am Samstag, um 19 Uhr zaubert Dragana, die Drachentochter, Feuerbilder in den Himmel. Am Sonntag kommt um 16 Uhr der Weihnachtsmann. weiter
  • 733 Leser

Noch immer besucht sie die Gottesdienste

Berta Sorg ist mit 105 Jahren die älteste Waldstetterin – Bürgermeister gratuliert dem rüstigen Geburtstagskind
Die Gäste strömten zahlreich in den liebevoll hergerichteten Raum und freuten sich, wieder einen Geburtstag von Berta Sorg mitfeiern zu können. Hier war schon einige Male gefeiert worden, denn Berta Sorg wohnt seit Eröffnung des Pflegeheim St. Johannes Waldstetten im September 1999 dort in ihrer eigenen Wohnung. weiter
  • 441 Leser

Strampeln für ein Kinderdorf

Indoor-Cycling-Marathon für Human Dreams und Projekt in Tansania
Der neunte Indoor-Cycling-Marathon wurde wieder vom RRC Petticoat in Lorch mit den Kooperationspartnern des TV Mögglingen und des TV Wetzgau für das Afrika Projekt der Gmünderin Nicole Mtawa ausgetragen. weiter
  • 488 Leser

Molieres Geizigen im Rap-Style

Aufführung der Theater-AG des Gymnasiums Friedrich II. in Lorch begeistert die Zuschauer
„Obwohl es ein französisches Theaterstück ist, erkannte ich als Badener doch einige Schwaben wieder“, so bewertete der Schulleiter Thomas Dietrich im Anschluss an die äußerst gelungene Premiere der Aufführung von „Der Geizige“ der Theater AG des Gymnasiums Friedrich II. in Lorch. weiter
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDAbram Penner, Zwerenbergstraße 3, zum 92. GeburtstagEduard Wagner, Falkenbergstraße 8, zum 86. GeburtstagEdy Sommer, Parlerstraße 26, zum 81. GeburtstagDieter Otto, Eierbergstraße 10, Degenfeld, zum 79. GeburtstagAlfons Noll, Äußerer Wasen 21, Lindach, zum 79. GeburtstagRosa Heinrichs, Znaimer Straße 18, Bettringen, zum 77. Geburtstag weiter
  • 179 Leser

Ständchen zum 90. Geburtstag

Er war in vielen Vereinen in seinem Heimatort Alfdorf wie auch im Umkreis sehr aktiv. Nun, mit 90 Jahren, hat sich Freiherr Maximilian vom Holtz zurückgezogen und verbringt seinen Lebensabend in der Villa Spießhofer in Heubach. Am Sonntag erhielt er zahlreichen Besuch, denn die Musiker des MV Alfdorf ließen es sich nicht nehmen, ihrem Gründungsmitglied weiter
  • 393 Leser

Ab 2. Dezember wieder „BK“

Das Altkennzeichen für Backnang kehrt auch im Rems-Murr-Kreis wieder zurück
Der Einsatz des Landes und des Rems-Murr-Kreises zahlen sich nun endlich aus: Das Altkennzeichen BK kann vom Montag, 2. Dezember, an an allen drei Dienststellen der Kfz-Zulassungsbehörden im Rems-Murr-Kreis (Waiblingen, Backnang und Schorndorf) wieder vergeben werden“, sagte Verkehrsminister Winfried Hermann am Montag in Stuttgart. weiter
  • 377 Leser

Landkreis will Beteiligung bei Hagelabwehr

Fuchs bedauert Absage
Mit großer Enttäuschung nimmt das Landratsamt Rems-Murr-Kreis zur Kenntnis, dass der Landtagsausschuss für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz die aktive Hagelabwehr in besonders gefährdeten Regionen nicht fördern will. weiter
  • 286 Leser
Kurz und bündig

NLP-Begeisterte in der VHS

Die NLP-Begeisterten (NLP Practioner und Master) treffen am Donnerstag, 28. November, um 18.30 Uhr, in der VHS (Münsterplatz 15). Mehr Info bei Marlene Grimminger, (07171) 9251530 weiter
  • 218 Leser
Kurz und bündig

Homöopathie für Kinder

Die Gmünder VHS bietet am Donnerstag, 28. November, um 19.30 Uhr in Kooperation mit dem Kindergarten Emerland Straßdorf einen Vortrag über Behandlung von Kinderkrankheiten mit Homöopathie an. Die Heilpraktikerin Mirjam Weller gibt Anregungen und Tipps. Eine Anmeldung ist nicht nötig, STÄRKE-Gutscheine können eingelöst werden. Infos unter (07171) 925150. weiter
  • 189 Leser

Adventskonzert

Die Solberger Stubenmusik lädt zum vorweihnachtlichen Konzert am Sonntag, 15. Dezember, um 16 Uhr (Einlass 15.15 Uhr) im Hans-Baldung-Grien-Saal des Stadtgartens. Es erklingen alpenländische und schwäbische Weisen. Die Plätze sind nummeriert, das Parken im Haus ist kostenlos. Eintrittspreis 10 Euro, Abendkasse 12 Euro. Vorverkauf im i-Punkt (07171) weiter
  • 414 Leser

AGV 1944 im Erika-Künzel-Stollen

Die Altersgenossen des Jahrgangs 1944 besuchten den Erika-Künzel-Stollen. Bei der Führung mit Angelika Rieth-Hetzel erfuhren sie sehr viel Interessantes und Wissenswertes über das Leben der Erika Künzel und welche Verdienste sie sich in der Gmünder Kunst- und Musikwelt erworben hat. Noch heute profitieren die Schüler der Musikschule von ihrer Stiftung. weiter
  • 972 Leser

Mit facettenreichem Programm

Schüler der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule auf Studienfahrt England
Das an der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule seit über zehn Jahren erfolgreiche Schüleraustauschprogramm ist um ein weiteres attraktives Angebot reicher: eine Studienfahrt nach London und Umgebung. Dabei konnten die Schüler angelsächsische Kultur erleben und hatten Gelegenheit, ihre Sprachkenntnisse auszuprobieren. weiter
  • 310 Leser

Abwechslungsreich durch musikalische Zeiten

Andante 2013 - Ein musikalischer Hochgenuss in den Räumen der Alten PH in Schwäbisch Gmünd
„Bitte angeschnallt bleiben, dass es Sie nicht vor Genuss aus den Sitzen hebt!“, So oder so ähnlich hätte diesmal eine Warnung bei „andante“ lauten können. Im, von Fachleiterin Marianne Hahn wunderbar romantisch dekorierten Ambiente der alten PH war ein musikalischer Ohrenschmaus auf hohem Niveau zu vernehmen. weiter
  • 487 Leser

Biegert & Funk spendet für Gmünder

Ein schönes Fest feiern und dabei helfen? Das geht. Mit über 200 Kunden, Freunden und Mitarbeitern feierten Marco Biegert und Andreas Funk und sammelten Spenden für „Gmünder machen Wünsche wahr“. Bärbel Blaue und Rosemarie Röthinger vom Kinderheim Sonnenhof freuten sich über 1000 Euro. (Foto: Tom) weiter
  • 3363 Leser

Familientreff der Bauers spendet für Kinderschutzbund

Ein spontanes Familientreffen hatte Erwin Bauer (oberste Reihe Mitte) aus Bargau organisiert. Viele Familienmitglieder haben sich seit Jahren nicht gesehen und die Idee den Ortsverband des Deutschen Kinderschutzbundes im Altkreis Schwäbisch Gmünd zu unterstützen, fand sofort großen Anklang. Bei diesem Treffen kam die stolze Summe von 300 Euro zusammen. weiter
  • 368 Leser

Die Musica sacra gibt viel zurück

Ehrung für engagierte Sängerinnen und Sänger bei der Cäcilienfeier des Münsterchor
Zusammen mit Münsterpfarrer Kloker und Pfarrer Dr. Niyimi-Vita konnte Sängervorstand Hans Barth eine große Zahl Sängerinnen und Sänger zur Cäcilienfeier des Münsterchores begrüßen. weiter
  • 315 Leser

Reisen – Wohnen: Leben mit Epilepsie

Viele Vorträge beim Gmünder Epilepsietag – Selbsthilfegruppe feiert 2014 ihr 25-jähriges Bestehen
Zum 8. Gmünder Epilepsietag konnte Dr. Jürgen Kirchmeier eine stattliche Anzahl Zuhörer im Stauferklinikum begrüßen. In Zusammenarbeit mit der Gmünder Selbsthilfegruppe für Anfallskranke will die Veranstaltung die Öffentlichkeit über das Krankheitsbild Epilepsie informieren. weiter
  • 284 Leser

Vorverkauf für „Alles Walzer“

Stuttgart „Alles Walzer“ ist das Motto des Neujahrskonzerts am 13. Januar in Stuttgart. Es spielt die Original Wiener Strauss Capelle mit der Primaballerina Alicia Amatriain und dem Ersten Solisten Marijn Rademaker unter der Leitung des Starchoreographen des Stuttgarter Balletts David Moore. Die Veranstaltung ist im Theaterhaus und beginnt weiter
  • 346 Leser

„Es kommt zusammen, was zusammen gehört!“

Bildungspartnerschaften des Rosenstein-Gymnasiums mit Triumph international aus Heubach und mit Kessler&Co aus Abtsgmünd
Darum geht es: Schüler können Firmen kennenlernen, um für ihre weitere Lebensplanung gewappnet zu sein. Die Firmen bemühen sich um Nachwuchs aus der Region, um die Zukunftsfähigkeit ihrer Einrichtungen zu gewähren. Deshalb fordern und fördern das Kultusministerium und die Arbeitgeberverbände mit den Industrie- und Handelskammern die Bildungspartnerschaften weiter
  • 667 Leser

Kartons bringen Freude

Damit arme Kinder Weihnachtsgeschenke bekommen
Viele schön verpackte Weihnachtsgeschenke sind im Martinusheim in Iggingen eingetrudelt. Denn die KJG Iggingen hat wieder zur Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ aufgerufen. Nicht nur Igginger Bürgerinnen und Bürger, sondern auch Auswärtige gaben gerne Geschenke ab, um ärmeren Kindern eine Freude zu bereiten. weiter
  • 273 Leser
Kurz und bündig

„Gestärkt in den Winter“ in Heubach

Auf Einladung der VHS in Heubach, gastiert am Donnerstag, 28. November, um 19.30 Uhr, die Heilpraktikerin Michaela Barth mit ihrem Vortrag „Gestärkt in den Winter“ in der Stadtbibliothek Heubach. weiter
  • 284 Leser
Kurz und bündig

Konzert in Mögglingen

Musikverein Mögglingen 1926 e.V. lädt zum vorweihnachtlichen Konzert am Samstag, 30. November, um 19.30 Uhr in die Mackilohalle Mögglingen. Eintritt 6 Euro (für Jugendliche unter 16 Jahren ist der Eintritt frei) weiter
  • 567 Leser
Kurz und bündig

Ausflug zum Museum am Löwentor

Am Mitttwoch, 27. November, fährt der Mögglinger Albverein mit dem Zug nach Stuttgart-Bad Cannstatt, um das Museum am Löwentor zu besuchen. Nach der Führung ist eine Einkehr in Bad Cannstatt vorgesehen. Treffpunkt: um 13.30 Uhr am Bahnhof in Mögglingen. Gäste sind herzlich willkommen. Eine Anmeldung erforderlich, telefonisch bei Renate Maier unter (07174) weiter
  • 322 Leser
Kurz und bündig

Offener PC-Treff in Böbingen/Rems

Jeder, der sich über die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten, die ein PC bietet, informieren möchte, ist bei LernNet, dem Offenen PC-Treff des Elisabethenvereins in Böbingen/Rems, Scheuelbergstraße 1, herzlich willkommen. Zum Notieren: Der Treff ist jeweils am Mittwoch von 15.30 bis 18 Uhr geöffnet. weiter
  • 545 Leser

Spiegel der Zuchtleistungen

Lokalschau des Kleintierzuchtvereins Göggingen
Vor allem die Kinder fühlten sich bei der Lokalschau des Kleintierzuchtvereins Göggingen in der Gemeindehalle magisch angezogen von den Tieren – darunter Hasen, Kaninchen, Hühner, Tauben, und sogar ein paar Gänse schnatterten. weiter
  • 252 Leser

Als Heubach 500 Einwohner hatte

Studienrat Gerhard Kolb referiert in Stadtbibliothek über Zisterzienser in Heubach
Schnell waren die Stühle in der Stadtbibliothek im Heubacher Schloss besetzt, rund eineinhalb Stunden hingen die Zuhörer Studienrat Gerhard Kolb an den Lippen. Der referierte über die Heubacher Stadtgeschichte zwischen 1358 und 1556. Im Mittelpunkt standen die Zisterzienser, das Kloster Königsbronn und die Reformation. weiter
  • 705 Leser

Er hatte die Fäden in der Hand

Bauleiter Johannes Zengerle hat sich seit 1980 mit dem Millionenprojekt befasst
Eines ist absolut eindeutig in Schwäbisch Gmünd: Jeder weiß sofort, wer gemeint ist, wenn vom „Mister Tunnel“ gesprochen wird. Dann kann es nur um Bauleiter Johannes Zengerle gehen. Der Bettringer übernahm 1978 Verantwortung für die Bundesstraßen-Bauprojekte in der Region. Von Beginn an – also schon vor dem Spatenstich zum ersten Bauabschnitt weiter
  • 371 Leser

Theater Aalen und der VfR sind Partner

Gemeinsamkeiten entdeckt
Leidenschaft und gutes Zusammenspiel, darin sieht der Schauspieler Arwid Klaws Eigenschaften, die sowohl ein Theaterensemble, als auch eine Fußballmannschaft auszeichnen. Zu lesen ist dieses Statement in einem Interview, das Klaws der Stadionzeitung „LAOLAA“ gegeben hat. Eine erstes Signal in Sachen Kulturpartnerschaft, die der Fußballverein weiter
  • 1062 Leser

Im Strudel der Beats

Hardin & York, bei Oberkochen dell‘ Arte
Eine heiße Mixtour aus Rock, Blues und Soul haben die Gäste von Oberkochen dell‘ Arte im Bürgersaal des Rathauses erlebt. Die beiden britischen Altmeister der Spencer Davis Group, Eddie Hardin und Pete York, haben nichts von ihrem dichten und einzigartigen Sound eingebüßt und begeisterten mit den Songs, die sie berühmt gemacht haben. weiter
  • 1146 Leser
SCHAUFENSTER
AdventskonzertGleich zwei Mal ist das Adventskonzert des Aalener Sinfonieorchesters in diesem Jahr zu hören. Am Samstag, 14. Dezember, 20 Uhr, in der St. Cyriakuskirche Bettringen und am Sonntag, 15. Dezember, 17 Uhr, im Rathausfoyer der Stadt Aalen. Auf dem Programm stehen Bläser-Introitus, die Orchestersuite Nr. 4 von Johann Bernhard Bach, Ralph Vaughan weiter
  • 1324 Leser

Älteste Stauferstadt ist Einhorntunnelstadt

Viel Prominenz bei der Eröffnung – Pfarrer Robert Kloker und Immanuel Nau segnen das Jahrhundertbauwerk
Ein „riesiger Tag“ für Schwäbisch Gmünd, sagte Landrat Klaus Pavel. „Die älteste Stauferstadt wird Tunnelstadt“, sagte Regierungspräsident Johannes Schmalzl. „Die Menschen in Schwäbisch Gmünd werden endlich vom Durchgangsverkehr befreit“, sagte Bundesverkehrsminister Peter Ramauer. Stimmen bei der Eröffnung des Einhorntunnels. weiter

Mögglingen „zügig machen“

Verkehrsminister Peter Ramsauer macht Hoffnung auf baldigen Baubeginn der Ortsumgehung
Gmünds Einhorntunnel ist offen. Dabei rückte diese Eröffnung am Montag fast in den Hintergrund: Denn Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer hat den Mögglingern Hoffnung auf einen Baubeginn ihrer Ortsumgehung gemacht. Diese müsse „möglichst schnell und zügig“ kommen, sagte er. Nach Gmünd war Ramsauer gekommen, um den Einhorntunnel freizugeben. weiter
Kommentar

Beim Wort nehmen

Wow. So deutliche Worte hatte man nicht erwartet vom Bundesverkehrsminister Ramsauer, bei dessen Stippvisite in Mögglingen. Wenn er, in bajuwarischer Nonchalance, sagt, dass die Baukosten „nicht die Welt“ seien. Wenn er sagt, dass „möglichst schnell und zügig“ gebaut werden muss. Und wenn er darauf verweist, dass er sich über weiter
  • 5
  • 2068 Leser

Minister: „Höhere Dringlichkeit“

Peter Ramsauer macht Blitzbesuch in Mögglingen – Ortsumgehung „kostet ja nicht die Welt“
Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) kündigte Montagmorgen bei einem Blitzbesuch in Mögglingen an, sich für eine schnelle Umsetzung der Ortsumgehung einzusetzen. Es sei nicht das erste Mal, dass er sich über eine Landespriorisierung hinwegsetze, betonte er. weiter

Stau in Gmünd – was ist das?

Erste Eindrücke vom Tunnel, erste Überraschung im Stadtverkehr
Das Resümee vorweg: ein starkes Erlebnis, Schwäbisch Gmünd in drei Minuten zu durchqueren. Die Gedanken fliegen einige Stunden zurück, da war noch der Kilometer lange Stau aus der Weststadt in die Innenstadt. Wie wird das in den nächsten Tagen sein? Staufrei auch außerhalb des Tunnels oder doch noch ein wenig Erinnerung an Schwäbisch Gmünd der vergangenen weiter

Minister als Fremdenführer

Mit dem Gmünder Elektrozügle kurz vor der Freigabe durch den Tunnel
Der Gmünder Einhorntunnel ist ein Autotunnel. Aber bevor er für den Straßenverkehr freigegeben wurde, fuhr ein Zug durch: Der Naturstromer, das Gmünder Elektrozügle, beförderte Ehrengäste und Pressevertreter zum Ostportal und wieder zurück. Als Fremdenführer fungierte ein „Kenner“ des Gmünder Tunnels: Landesverkehrsminister Winfried Hermann. weiter
  • 3
  • 2768 Leser

Schuck definiert Marke neu

Marketing-Club Ostwürttemberg beim Rohrverbindungsspezialisten zu Gast
400 Mitarbeiter in über 50 Ländern und fünf internationale Niederlassungen – mit diesen Zahlen empfing Philipp Baldermann, Leiter von IT, Consulting und Marketing der Schuck Group in Steinheim, die Mitglieder des Marketing-Clubs Ostwürttemberg. Die Schuck Group fertigt und vertreibt Produkte zur Verbindung von Rohrleitungssystemen. Thema war zudem weiter
  • 1238 Leser

Wirtschaft kompakt: IHK ehrt Azubi-Landessieger

Die Azubis Steffen Keller, Marcel Schichta und Stefan Wöhrle sind unter den besten landesweit. Vor rund 600 Gästen wurden sie in Friedrichshafen ausgezeichnet. Die jungen Fachkräfte haben ihre Abschlussprüfungen mit „sehr gut“ abgeschlossen und in ihren Ausbildungsberufen landesweit die besten Prüfungsergebnisse erreicht. Unter den 116 Spitzen-absolventen weiter
  • 5
  • 1049 Leser

Werte erhalten

LK&P-Ingenieure informieren über Neuerungen
Wie können Vermögenswerte der Infrastruktur erhalten werden? Wie können Energien im Abwasserbereich erzeugt und eingesetzt werden? Was gibt es für Änderungen in der Bauleitplanung durch neue Gesetze? Ein umfassendes Info-Paket wurde vom Büro LK&P-Ingenieure aus Mutlangen für kommunale Vertreter geschnürt. weiter
  • 1416 Leser

Er hatte die Fäden in der Hand

Bauleiter Johannes Zengerle hat sich seit 1980 mit dem Millionenprojekt befasst
Eines ist absolut eindeutig in Schwäbisch Gmünd: Jeder weiß sofort, wer gemeint ist, wenn vom „Mister Tunnel“ gesprochen wird. Dann kann es nur um Bauleiter Johannes Zengerle gehen. Der Bettringer übernahm 1978 Verantwortung für die Bundesstraßen-Bauprojekte in der Region. Von Beginn an – also schon vor dem Spatenstich zum ersten Bauabschnitt weiter
  • 5
  • 736 Leser

Wie geht’s weiter im Ostalbkreis?

Aalen. Zum Ende des Jubiläumsjahres 40 Jahre Ostalbkreis bittet Landrat Klaus Pavel Bürgerinnen und Bürger am Donnerstag, 28. November, um 19 Uhr zur Abschlussveranstaltung „Zukunftsperspektiven des Ostalbkreises“ ins Aalener Landratsamt. Laut Pavel hängt die Zukunft „maßgeblich von der Qualität im Bildungsbereich und hier vor allem weiter
  • 692 Leser

Alter und Pflege richtig planen

Aalen. Familynet, das Regionale Bündnis für Familie Ostwürttemberg und die Altenhilfefachberatungen der Landratsämter Ostalb und Heidenheim sowie der Pflegestützpunkt Ostalbkreis bitten alle am Thema „Pflege“ Interessierten am Mittwoch, 27. November, von 14 bis 17 Uhr ins Landratsamt Aalen. Prof. Dr. Berthold Dietz, Evangelische Hochschule weiter
  • 892 Leser

Gut 2000 Veranstaltungen in der Gartenschaustadt

Nach der Eröffnung des Einhorntunnels bereitet sich Schwäbisch Gmünd mit Erdenreich und Himmelsgarten auf 2014 vor
Schwäbisch Gmünd putzt sich raus für die Gartenschau: Der Tunnel ist eröffnet, die Ledergasse ist zur schmucken Einkaufsstraße geworden, die Rems-Galerie lädt in neue Geschäfte ein. Und in knapp 160 Tagen, am 30. April 2014, startet die Landesgartenschau. Mit dem Landschaftspark im Wetzgauer Himmelsgarten, dem Remsgarten im Erdenreich und der immer weiter

Lust auf Gmünd machen

HGV-Vorstand sieht mit Tunnelöffnung für Einzelhandel eine positive Perspektive
Gmünds Einzelhändler haben den Einhorntunnel herbeigesehnt. Jetzt ist er da. Und bringt, davon sind die Chefs des Gmünder Handels- und Gewerbevereins HGV überzeugt, viele Vorteile: mehr Aufenthaltsqualität in der Innenstadt, eine überfällige Modernisierung der Stadt und immer mehr neue Geschäfte. Und dazu noch eine Menge Grün in der Stadt. weiter
  • 2
  • 635 Leser

Grell-suggestive Klangfarben

Die Aalener Kantorei eröffnet mit „König David“ faszinierend ungewohnte Klangdimensionen
„König David“ hielt beim traditionellen Totensonntagskonzert als „Symphonischer Psalm in drei Teilen“ Einzug in die Aalener Stadtkirche. Arthur Honeggers musikalische Projektionen auf Davids Weg vom Hirten bis zum König formte Kirchenmusikdirektor Thomas Haller mit über 100 Musikern zu einem eindrücklichen Klanggeschehen. weiter

Schön und nützlich

Keramikausstellung im Atelier Meyer-Schönbohm
In ihrem Atelier in Aalen-Reichenbach haben die Gefäßkeramiker Volkmar und Franziska Meyer-Schönbohm ihre Herbstausstellung eröffnet, zu der sie seit vielen Jahren regelmäßig einladen.„Unseren Stamm von Kunden möchten wir auf keinen Fall langweilen“, sagte Volkmar Meyer-Schönbohm bei der Ausstellungseröffnung. weiter

Ramsauer eröffnet den Gmünder Einhorn-Tunnel

Nach offizieller Freigabe ist die Röhre seit 12.55 Uhr allgemein befahrbar
Später als geplant, aber immerhin: Um 10.45 Uhr wünscht Bundesverkehrsminister Ramasauer "gute Fahrt" durch den Gmünder B-29-Tunnel. Der Einhorntunnel gilt als teuerste Ortsumfahrung Deutschlands. weiter
  • 4
  • 8423 Leser

Polizei sucht Zeugen gefährlichen Überholens

Frontalzusammenstoß auf B 29 beim Verteiler Iggingen knapp verhindert

Eine 39-jährige Autofahrerin konnte am Samstagvormittag gegen 10.50 Uhr beim Befahren der B 29 in Richtung Schwäbisch Gmünd gerade noch rechtzeitig nach rechts in eine Parkbucht ausweichen, um einen Frontalzusammenstoß mit einem Entgegenkommenden zu vermeiden, welcher ungefähr auf Höhe des Verteilers Iggingen ein vorausfahrendes

weiter
  • 2510 Leser

Regionalsport (11)

„Ich war einfach nur platt“

Kunstturnen, 1. Bundesliga: Paul Schneider genießt den Triumph im Stillen – Jetzt steht der Nachwuchs im Vordergrund
Sie haben ordentlich gefeiert. Und sie wurden gefeiert. Über 100 SMS hat allein Trainer Paul Schneider erhalten. Auch bei Topturner Helge Liebrich waren es „ein Haufen“. Für die Kunstturner des TV Wetzgau ist der Gewinn des Deutschen Meisterschaft die Krönung einer herausragenden Saison, in der der Trainer bereits Anfang Mai geglaubt hat, weiter
  • 5
  • 277 Leser

Waldraff Zweiter

Tennis, Bezirksmeisterschaften
218 Teilnehmer traten bei den Bezirksmeisterschaften des WTB-Bezirks B „Kocher-Rems-Murr“ in den 16 Konkurrenzen von U9 bis U18 an. Die geplanten Qualifikationsturniere kamen durch geringe Teilnehmerzahlen nur vereinzelt zustande. Gespielt wurde in Waiblingen, Backnang, Aalen, Schwäbisch Gmünd und Gaildorf. Samuel Hartung vom TC Winnenden weiter
  • 5
  • 412 Leser

Mit Kampfgeist zum Ausgleich

Handball, Herren, Bezirksklasse
Nach einem deutlichen Rückstand gegen Herbrechtingen-Bolheim 2 drehte der TV Bargau die Partie und markierte Sekunden vor dem Ende das Tor zum 24:24-Endstand. weiter
  • 418 Leser

Nachwuchs glänzt in Lorch

Turnen, 5. Lorcher Kinderturncup: Kinderturncup mit Rekordteilnahme von über 250 Kindern
Mit viel Begeisterung und großem Einsatz überzeugten 256 Kinder beim 5. Lorcher Kinderturncup. Organisiert wurde die Veranstaltung vom TSV Lorch, dem TSV Waldhausen und dem Turngau Rems-Murr. weiter
  • 270 Leser

Mühlleitner in überragender Form

Schwimmen, Deutsche Kurzbahnmeisterschaften in Wuppertal: Henning Mühlleitner schwimmt neue Bestzeiten
Sieben neue Bestmarken und ein eingestellter Vereinsrekord waren die Ausbeute der Starter des Schwimmvereins Schwäbisch Gmünd bei den Deutschen Kurzbahnmeisterschaften in Wuppertal. Nicht nur Henning Mühlleitner konnte überzeugen, auch Maximilian Forstenhäusler und Per Kleinschmidt trugen sich in die SVG-Bestenliste ein. weiter
  • 255 Leser

Klar unterlegen

Tischtennis, Damen, Landesliga
Ersatzgeschwächt reiste die zweite Untergröninger Mannschaft zum Auswärtsspiel bei der TSG Lindau-Zech. Carola Mangold musste verletzt passen. Sie wurde durch die Jugendspielerin Svenja Friedrich ersetzt. Gegen die zuletzt stark spielenden Damen aus Lindau-Zech konnte lediglich Andrea Feil gegen die Nummer drei, Uta Gierer, einen 3:0 Erfolg erzielen weiter
  • 394 Leser

Mögglingen verliert knapp

Fußball, Damen, Regionenliga
Gegen Kirchheim drehten die Mögglinger am letzten Spieltag der Vorrunde in der zweiten Hälfte richtig auf, es reichte aber nicht, um das Spiel noch zu drehen. weiter
  • 440 Leser

Pleiten, Pech und Pannen im Schwerzer

Fußball, A-Junioren, Verbandsstaffel: 1. FC Normannia verliert 1:4 und rutscht in die Abstiegsränge
Wie bei einer Niederlage gegen Böblingen befürchtet, trat am Samstag das ein, was im Lager der Normannia alle verhindern wollten: Durch die 1:4-Niederlage gegen den Tabellendritten Böblingen rutschten die Normannen am ersten Rückrundenspieltag auf einen Abstiegsplatz ab. Das einzige, was man den jungen Normannen im Spiel gegen Böblingen vorwerfen kann, weiter
  • 382 Leser

Arbeitssieg für TSV

Damen, Tischtennis, Verbandsklasse
Untergröningens erste Damenmannschaft schließt die Vorrunde mit einem Sieg ab Obwohl, oder vielleicht auch weil Böblingens zweite Mannschaft nur zu dritt antrat, tat sich der Favorit aus Untergröningen lange Zeit schwer. Am Ende reichte es aber doch zu einem 8:3-Sieg in Böblingen. weiter
  • 795 Leser

Sport in Kürze

Turniererfolge des TCWTennis. Nach den überragenden Mannschaftsleistungen meldeten sich einige Jugendlichen des TennisClub Waldhausen an Turnieren im Bezirk B an. Als erstes startete man in Fachsenfeld wobei Adrian Eiberger, Claudius Eiberger und Jan Jakobschy den ersten Platz belegten und Anna Rothenbach für den TCW den dritten Platz ergatterte. Mit weiter
  • 502 Leser

Überregional (88)

"Mutlangen ist mehr als Nostalgie"

30 Jahre nach der Pershing-Stationierung ist der Kampf für die Aktivisten von einst nicht vorbei
Vor 30 Jahren stationierten die USA Atomraketen in Mutlangen. Der Widerstand dagegen ist Legende. Nun trafen sich Aktivisten von einst, um die Lage heute zu diskutieren. Vieles hat sich verändert, manches nicht. weiter

2. BUNDESLIGA

VfR Aalen - St. Pauli 0:1 (0:1) Tor: 0:1 Nöthe (29.). - Zuschauer: 10 480. Karlsruher SC - Dresden3:0 (2:0) Tore: 1:0 Hennings (8.), 2:0 van der Biezen (20.), 3:0 Nazarov (72.). - Z.: 16 520. Aue - Düsseldorf 3:0 (2:0) Tore: 1:0 M. Fink (18.), 2:0 Janjic (37./Foulelfmeter), 3:0 Kocer (52.). - Rote Karte: Torwart Giefer (D./34.) nach einer Notbremse. weiter
  • 441 Leser

3. LIGA

VfB Stuttgart II - Heidenheim 0:3 (0:1) Tore: 0:1 Schnatterer (12.), 0:2 Mayer (48.), 0:3 Morabit (76.). - Zuschauer: 1530. Münster - Stuttgarter Kickers 1:0 (0:0) Tor: 1:0 Taylor (71.). - Z.: 6695. Duisburg - Halle 1:3 (1:3) Tore: 0:1 Gogia (6.), 1:1 Wolze (19.), 1:2 Franke (31.), 1:3 Furuholm (40.). - Z.: 10 700. Osnabrück - Unterhaching 3:1 (3:1) weiter
  • 375 Leser

Adler bleiben den Haien auf der Spur

Eishockey: Schwenningen ohne Chance gegen Freezers - Braun feiert Comeback
Die Mannheimer Adler bleiben in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) erster Verfolger des Tabellenführers Kölner Haie. Der Hauptrunden-Erste der abgelaufenen Saison besiegte am Sonntagnachmittag seinen Tabellennachbarn Nürnberg Ice Tigers mit 5:3 und liegt nach dem vierten Sieg in Serie mit 45 Punkten nur noch einen Zähler hinter den spielfreien Kölnern. weiter
  • 440 Leser

Australien: Hai tötet Surfer

Raubfisch attackiert Wassersportler nach Zusammenstoß
Vor der australischen Westküste ist ein Surfer von einem Hai angegriffen und getötet worden. Das Tier riss dem 35 Jahre alten Mann den linken Arm ab, wie Augenzeugen berichteten. Nach Polizeiangaben war der Hai vor dem tödlichen Angriff mit dem Surfbrett eines anderen Surfers zusammengestoßen. Es war die erste tödliche Hai-Attacke in Australien seit weiter
  • 506 Leser

Berlusconi verlangt Gnade

Napolitano weist Forderung zurück - Ex-Premier vor Aus
Italiens Ex-Premier Silvio Berlusconi setzt im Kampf um sein gefährdetes Senatorenamt auf Staatspräsident Giorgio Napolitano - vergeblich. Bei einer Parteiveranstaltung am Samstag forderte Berlusconi Napolitano auf, ihn umgehend zu begnadigen - freilich ohne dass er ihn darum bitte. Denn das sei unter seiner Würde. Napolitano wies die Forderung gestern weiter
  • 479 Leser

Biathleten mit verpatztem Start

Die deutschen Biathleten haben den Weltcup-Saisonauftakt verpatzt. Bei der Mixed-Staffel im schwedischen Östersund landete das Quartett Franziska Hildebrandt, Andrea Henkel, Arnd Peiffer und Florian Graf, der fünfmal in die Strafrunde musste, mit mehr als drei Minuten Rückstand nur auf Platz sieben. Tagessieger nach zweimal 6 Kilometer für die Frauen weiter
  • 479 Leser

Biedermann meldet sich zurück

Bei seinem Comeback nach neunmonatiger Pause ist Weltrekordler Paul Biedermann bei der Kurzbahn-DM zu seinem zweiten Sieg geschwommen. Der 27-Jährige schlug im Finale über 400 m Freistil nach 3:39,02 Minuten als Erster an und blieb wie schon bei seinem Sieg über die halbe Distanz deutlich unter der Norm für die EM in Herning (12. bis 15. Dezember). weiter
  • 437 Leser

Brüsseler Gezwitscher

Fast alle Brüsseler EU-Größen wenden sich per Kurznachrichten-Dienst Twitter direkt ans Volk - Fettnäpfchen inklusive. weiter
  • 543 Leser

BUNDESLIGA

Bremen - Mainz 2:3 (0:2) Tore: 0:1 N. Müller (7.), 0:2, 0:3 Okazaki (17., (70.), 1:3 Elia (85.), 2:3 Di Santo (90.). - Zuschauer: 38 430. Hamburger SV - Hannover 3:1 (1:1) Tore: 0:1 Huszti (28.), 1:1 Badelj (31.), 2:1 Beister (46.), 3:1 Calhanoglu (84.). - Gelb-Rot: Sane (Han./90.). - Z.: 52 090. Augsburg - Hoffenheim 2:0 (2:0) Tore: 1:0, 2:0 Halil weiter
  • 444 Leser

BVB jetzt voll konzentriert auf den SSC Neapel

Standing Ovations Die 0:3-Niederlage gegen den FC Bayern am Abend zuvor tat der Stimmung auf der Jahreshauptversammlung von Borussia Dortmund am Sonntag keinen Abbruch. Als die Profis um 12.15 Uhr zu einer Stippvisite erschienen, gab es Standing Ovations von den 1354 anwesenden Mitgliedern. Fünf Minuten Depression "Das Leben geht weiter. Die Mannschaft weiter
  • 425 Leser

BÖRSENPARKETT: Ruhiger Handel, neue Rekorde

Impulse fehlen in diesen trüben Novembertagen an der Börse. Viele Marktbeobachter haben das - bislang sehr gute - Börsenjahr 2013 fast schon abgehakt, blicken mit Optimismus auch auf die nächsten zwölf Monate. Die Zeit der Zwischenberichte ist vorbei, nur wichtige Konjunkturdaten aus Europa und den USA lassen die Börsianer aufhorchen, wie am Freitag weiter
  • 615 Leser

Champions League

Erfolgskurs Die Rhein-Neckar Löwen können in der Champions League nach dem vierten Sieg in Folge für das Achtelfinale planen. Die Mannschaft von Trainer Gudmundur Gudmundsson gewann beim kroatischen Meister HC Croatia Zagreb 28:24 (13:12) und liegt in der Gruppe A mit neun Punkten auf Platz zwei. Bester Werfer der Löwen war Nationalspieler Uwe Gensheimer weiter
  • 522 Leser

DAS POLITISCHE BUCH: Selbstkritischer Rückblick

Biographien über Willy Brandt, dessen Geburtstag sich am 18. Dezember zum 100. Mal jährt, gibt es in einer fast unübersehbaren Zahl. Auch wenn die Autoren dem früheren SPD-Vorsitzenden und Altkanzler unterschiedlich nahe gestanden haben und ihn deshalb aus je eigener Perspektive beschreiben, wiederholen sich darin die wichtigsten Daten und Ereignisse weiter
  • 490 Leser

DATEN + NAMEN + ZAHLEN

AUSLANDSFUSSBALL ENGLAND: FC Everton FC Liverpool 3:3, Hull City Crystal Palace 0:1, Newcastle Utd. Norwich City 2:1, FC Arsenal FC Southampton 2:0, Stoke City Sunderland 2:0, FC Fulham Swansea City 1:2, West Ham FC Chelsea 0:3, Manchester City Tottenham Hotspur 6:0, Cardiff City Manchester Utd. 2:2. - Tabellenspitze (Spiele/Punkte): 1. FC Arsenal 12/28, weiter
  • 452 Leser

Der geteilte Markt

Social Reading dreht die Idee des E-Books weiter - Gedruckte Bücher bleiben
Online den eigenen Kommentar direkt im neuesten Bestseller hinterlassen? Social Reading macht es möglich. Was Branchenkenner davon halten - und warum es das gedruckte Buch immer geben wird. weiter
  • 423 Leser

Der Zeitplan bis zum Weltklimagipfel in Paris

Um das Ziel, den Weltklimavertrag bis 2015 zu besiegeln, erreichen zu können, muss der Zeitplan an Fahrt gewinnen. Folgendes könnte ihn 2014 antreiben: Weltklimareport Zunächst sollen im März und April die Teile veröffentlicht werden, die die Folgen des Klimawandels beschreiben und erklären, wie der Klimawandel gebremst werden kann. Nächste Schritte weiter
  • 928 Leser

Die Angst der Linken vor der Umarmung

Parteitag auf der Suche nach der richtigen Distanz zu SPD und Grünen - Klage über Schwäche auf dem Land
An Grün-Rot lässt die Linke auf ihrem Parteitag kein gutes Haar, das Buhlen der SPD im Bund finden nur wenige gut. Vor der Kommunalwahl will die Partei aber vor allem ihre Präsenz vor Ort verbessern. weiter
  • 514 Leser

Die neue Art der Unhöflichkeit

Wie Handy und Tablet nerven können
Im Alltag muss man heutzutage oft um die Aufmerksamkeit des Gegenübers kämpfen. Denn in dessen Handy oder Tablet lockt die ganze weite Welt da draußen. Etikette-Trainer fordern mehr Rücksicht und Respekt. weiter
  • 582 Leser

Doppelpack für Jubilarin Mittag

Angeführt von Jubilarin Anja Mittag haben die deutschen Fußballerinnen ihren ungefährdeten Durchmarsch in der WM-Qualifikation fortgesetzt. Die Angreiferin erzielte beim 6:0 (1:0) in der Slowakei in ihrem 100. Länderspiel einen Doppelpack (57./65.) und hatte großen Anteil am vierten Sieg im vierten Spiel, mit dem die Europameisterinnen auf dem Weg zur weiter
  • 415 Leser

Eifersüchtig aufs Smartphone des Partners

Beziehungskiller Handy Für jeden vierten Deutschen ist das Handy des Partners ein größerer Grund zur Eifersucht als ein anderer Mann oder eine andere Frau. Das ergab eine repräsentative Umfrage des Meinungsinstitutes Emnid. Demnach ist bei den unter 30-Jährigen die Eifersucht hier am größten: Knapp 40 Prozent der jungen Leute sind vor allem eifersüchtig weiter
  • 512 Leser

Ein Gewerkschaftsriese

Die IG Metall Mit 2 263 707 (Stand Dezember 2012) Mitgliedern ist die IG Metall die größte Einzelgewerkschaft Deutschlands. Sie vertritt seit 1949 die Interessen ihrer Mitglieder in den Betrieben und gegenüber den Arbeitgebern. Die Gewerkschaft schließt Tarifverträge unter anderem in den Bereichen Metall und Elektro, Stahl, IT, Solarwirtschaft, Textil weiter
  • 646 Leser

Erste Einigung mit Iran

Abkommen über Begrenzung des Atomprogramms - Israel protestiert
In einem historischen Schritt haben der Iran und die UN-Vetomächte eine Kontrolle des Atomprogramms vereinbart - jedenfalls für sechs Monate. weiter
  • 565 Leser

Experten fordern mehr Mut im Pop

Mainstream-Popmusik ist aus Expertensicht zu wenig experimentierfreudig. Sie sei meist zutiefst konservativ, kritisierte der Medien- und Kulturwissenschaftler Marcus S. Kleiner von der Popakademie Baden-Württemberg beim Mannheimer Kongress zur Zukunft des Pop. "So wird immer noch regelmäßig Sexualität ausgewählt, um Tabubrüche zu inszenieren." Im Jahr weiter
  • 374 Leser

Flucht vor dem Vulkan

Ein Vulkanausbruch auf der indonesischen Insel Sumatra hat in der Nacht zum Sonntag tausende Menschen vertrieben. Viele gerieten in Panik, weil der Ausbruch von lautem Grollen und Erschütterungen begleitet war. Der Sinabung spuckte rot glühende Asche bis zu acht Kilometer hoch. Foto: dpa weiter
  • 530 Leser

Formel 1 in Zahlen

GP von Brasilien in São Paulo (71 Runden à 4,309 km/305,909 km), 19. und letztes Rennen: 1. Vettel (Heppenheim) Red Bull 1:32:36,300 Std. (Schnitt: 198,202 km/h), 2. Webber (Australien) Red Bull 10,452 Sek. zurück, 3. Alonso (Spanien) Ferrari 18,913, 4. Button (England) McLaren 37,360, 5. Rosberg (Wiesbaden) Mercedes 39,048, 6. Perez (Mexiko) McLaren weiter
  • 401 Leser

Gegen Kellerkinder in die Krise

Handball: Göppingen und Balingen kommen nicht vom Fleck
Rabenschwarzes Bundesliga-Wochenende für die württembergischen Handballklubs: Frisch Auf Göppingen und HBW Balingen/Weilstetten rutschen nach empfindlichen Niederlagen in die Krise. weiter
  • 442 Leser

GEWINNZAHLEN

47. AUSSPIELUNG LOTTO 7 12 19 30 33 35 Superzahl 5 TOTO 2 2 0 1 2 0 1 2 2 1 1 1 1 6 AUS 45 3 6 14 20 25 40 Zusatzspiel 26 SPIEL 77 4 4 9 9 7 3 2 SUPER 6 1 8 8 1 0 1 ohne Gewähr weiter
  • 467 Leser

Graue Welt der "Roten"

VfB Stuttgart hat am 0:2 gegen Gladbach schwer zu knabbern
Schalke, Hannover, Wolfsburg: Drei Gegner auf Augenhöhe warten vor der Winterpause noch auf den VfB. Die Gladbacher waren eine Nummer zu groß, obwohl die Stuttgarter auch sie für schlagbar hielten. weiter
  • 469 Leser

HANDBALL vom 25. November 2013

BUNDESLIGA FAGöppingenGummersb. 31:33 (16:18) Tore: Rnic 11/1, Schiller 6/5, Lobedank 5, Pevnov 3, Oprea, Schöne je 2, Kraus, Späth je 1 - Santos 11/8, Putics 7, Kopco 5, Bult 4, Schindler 3, Joakim Larsson, Mladenovic, von Gruchalla je 1. Minden Balingen/W. 26:24 (15:12) Tore: Schmidt 7/3, Doder 6, Steinert 4, Bilbija, Svitlica je 3, Tesch 2, Mrvaljevic weiter
  • 368 Leser

HauptdarstellerwiderWillen

Mario Götze und der FC Bayern geben sich nach 3:0 in Dortmund dezent
Ausgerechnet Mario Götze brachte bei seiner Rückkehr nach Dortmund den FC Bayern auf Siegkurs. Auf große Jubelgesten verzichtete der 21-Jährige. Auch der FC Bayern hielt sich verbal trotz des 3:0 zurück. weiter
  • 469 Leser

Heidenheim schon Herbstmeister

3. Liga: Rostocker Randalierer sorgen in Leipzig für Gewalt und Chaos
Der 1. FC Heidenheim ist vorzeitig Herbstmeister in der dritten Fußball-Liga. Fans von Hansa Rostock sorgten wieder einmal für Randale in Leipzig. weiter
  • 443 Leser

Hinterlegtes Geld wird nicht mehr verzinst

Baden-Württemberg zahlt vom kommenden Jahr an keine Zinsen mehr auf Geld, das bei Gericht hinterlegt wird. Das habe der Landtag Anfang des Monats beschlossen, sagte eine Sprecherin des Justizministeriums in Stuttgart am Samstag. Geld, Wertpapiere, Urkunden oder andere Kostbarkeiten müssen beispielsweise dann bei den Gerichten hinterlegt werden, wenn weiter
  • 478 Leser

Hochwasser-Hilfe für Landwirte

Die Landeshilfe für die vom Mai-Hochwasser geschädigten Landwirte soll noch in diesem Monat an erste Empfänger gehen. "Die Mittel tragen dazu bei, dass auf den betroffenen Betrieben die Schäden schnell behoben und die Aufwendungen für die Betriebsführung bis zur nächsten Ernte besser finanziert werden können", sagte der Minister für Ländlichen Raum, weiter
  • 523 Leser

Jeanshersteller Mustang arbeitet sich aus der Krise

Mit dem Jeanshersteller Mustang geht es wieder aufwärts. Dieses Jahr plant Geschäftsführer Dietmar Axt ein Umsatzplus von 10 Prozent auf 100 Mio. EUR. Zudem soll das Traditionsunternehmen aus Künzelsau vor Steuern wieder Gewinn abwerfen. "Das gab es seit fünf Jahren nicht mehr", sagte Axt. Er war 2011 mit 14 anderen privaten Gesellschaftern bei dem weiter
  • 752 Leser

Keine Zeit zum Ausruhen

IG-Metall-Chef Berthold Huber tritt ab - Nicht nur Sigmar Gabriel würdigt ihn
Auf dem außerordentlichen Gewerkschaftstag der IG Metall wird heute ein neuer Vorstand gewählt. Zum Auftakt gab es viel Lob für den bisherigen Chef Berthold Huber. Er selbst gab sich gewohnt bescheiden. weiter
  • 627 Leser

Kernpunkte vertagt

Klimakonferenz in Warschau erzielt nur Minimalkonsens
Ein Zeitplan und ein Mechanismus zum Ausgleich der Folgen von Wetterextremen - das sind die wesentlichen Ergebnisse des Klimagipfels. Die härtesten Nüsse des geplanten Klimavertrages sind noch zu knacken. weiter
  • 532 Leser

KOMMENTAR · IRAN: Deal mit Hindernissen

Es ist ein Sieg der Vernunft und eine klare Niederlage für die Hardliner, sowohl in Washington als auch Teheran. Iran verringert seine Bestände an angereichertem Uran, drosselt die Produktion und sagt mehr Transparenz bei der Inspektion seiner Nuklearanlagen zu. Im Gegenzug werden jene Wirtschaftssanktionen vorübergehend gelockert, die der iranischen weiter
  • 525 Leser

KOMMENTAR · MANAGERGEHÄLTER: Auswüchse stoppen

Die Schweizer Jungsozialisten sind mit ihrer Initiative gescheitert, die Managergehälter in der Alpenrepublik zu begrenzen. Eine Rolle mag gespielt haben, dass die Gehälter und Boni von Top-Managern börsennotierter Konzerne im Frühjahr bekanntgegeben werden, und es im Herbst kaum neue Nachrichten zu dem Thema gibt. Neun Monate ist es her, dass das obszön weiter
  • 421 Leser

KOMMENTAR: Es kommt noch besser

Für Glückwünsche an den FC Bayern zum nächsten Titel ist es noch zu früh - aus gebührendem Respekt vor den ebenso erstaunlichen wie lästigen Leverkusenern. Für ein Zwischenzeugnis an Borussia Dortmund indes ist die Zeit reif. Darin steht: Für höchste Ansprüche nicht geeignet. Klingt hart, ists auch: Dritte Kraft in der ersten Reihe. Ins Abseits gestellt weiter
  • 457 Leser

Kritik von Lehrerverband

Der Verband Deutscher Realschullehrer (VDR) hat der grün-roten Landesregierung vorgeworfen, sich einseitig für Gemeinschaftsschulen einzusetzen und die von Eltern und Wirtschaft gleichermaßen geschätzten Realschulen zu behindern. Dies sei "Bildungspolitik mit der Brechstange", teilte der Verband gestern nach Abschluss der zweitägigen Herbsttagung in weiter
  • 446 Leser

Landesvorstand gewählt

Ablösung Die ehemalige Verdi-Landeschefin Sybille Stamm ist nach fünf Jahren an der Spitze der Linken in Baden-Württemberg von Bord gegangen. In den geschäftsführenden Vorstand wurden neben Heidi Scharf (Schwäbisch Hall) auch Christoph Cornides (Mannheim), Eva-Maria Glathe-Braun (Ulm) Sahra Mirow (Heidelberg), Dirk Spöri (Freiburg) und Bernhard Strasdeit weiter
  • 575 Leser

LEITARTIKEL · KLIMAKONFERENZ: Global fatal

Supertaifune wie Haiyan mit seinen verheerenden Folgen allein auf den Klimawandel zurückzuführen, ist nicht haltbar. Dazu ist das Wettergeschehen zu komplex. Daraus aber abzuleiten, Dürren, Extremregenfälle und Sturmereignisse gehörten zu normalen Klimaschwankungen, hieße, den Kopf in den Sand stecken. Doch genau auf diesem Trip wandeln die Klimakonferenzen. weiter
  • 501 Leser

Leute im Blick vom 25. November 2013

Mick Jagger Rock-Legende Mick Jagger wird Urgroßvater. Jaggers Enkelin Assisi (21) sei schwanger und werde im Frühjahr ein Kind zur Welt bringen, schreibt die "Sunday Times". Jaggers Tochter Jade bestätigte dem "Style Magazin" der Zeitung die Nachricht. "Ja, es ist richtig: Ich werde Großmutter", sagte die 42-Jährige demnach. Der 70 Jahre alte Mick weiter
  • 571 Leser

LOTTERIE vom 25. November 2013

Süddeutsche Klassenlotterie 1 Million Euro auf die Losnummer 1 966 183; 100 000 Euro auf die Losnummer 1 545 457; 50 000 Euro auf die Losnummer 0 468 526; 10 000 Euro auf die Losnummer 1 008 193; je 5 000 Euro auf die Endziffern 4294; je 1 000 Euro auf die Endziffern 4261 und 7166; je 200 Euro auf die Endziffern 18. Es sind keine Ergänzungszüge angefallen. weiter
  • 544 Leser

Mielitz leitet mit zwei Patzern die Niederlage ein

Sebastian Mielitz schlich mit hängendem Kopf vom Rasen des Weserstadions, sein junger Torhüterkollege Loris Karius wurde dagegen auf der Gegenseite für eine starke Vorstellung gefeiert. Zwei Torhüter machten beim 2:3 (0:2) zwischen Werder Bremen und dem FSV Mainz 05 gestern in einer turbulenten Partie den Unterschied aus. Der in der Vergangenheit schon weiter
  • 415 Leser

Minister bereitet neues Gesetz zu Raubkunst vor

Der bayerische Justizminister Winfried Bausback (CSU) will die Verjährungsfristen bei NS-Raubkunst verlängern. Besitzer von im Nationalsozialismus geraubter Kunst sollen nicht mehr in jedem Fall geltend machen können, dass Herausgabeansprüche früherer Eigentümer nach deutschem Recht nach 30 Jahren verjährt sind. Er habe einen Gesetzesvorschlag erarbeiten weiter
  • 454 Leser

Mit breiter Brust auf nach Berlin

CSU stärkt Seehofer mit gut 95 Prozent - Gauweiler neu im Vize-Team
Der CSU-Parteitag beschert Horst Seehofer ein Rekordergebnis und stärkt damit die Position in den Koalitionsverhandlungen im Bund. Euro-Kritiker Peter Gauweiler soll als Vize die AfD in die Schranken weisen. weiter
  • 481 Leser

München mit Mühe

Bayern-Basketballer schlagen Würzburg 95:86
Bayern München ist in der Basketball-Bundesliga zwar ins Wanken geraten, allerdings nicht gestolpert. Der Tabellenführer hatte beim 95:86 (44:44)-Sieg beim Ligaschlusslicht Baskets Würzburg jedoch mehr Mühe als erwartet und sorgte erst spät für klare Verhältnisse. Bester Werfer der Bayern war John Bryant mit 20 Punkten. Für die Baskets, die Anfang der weiter
  • 432 Leser

NA SOWAS. . . vom 25. November 2013

Ein Betrunkener hat in Montabaur (Rheinland-Pfalz) grundlos exzessiv die Notrufnummer "110" angerufen - was ihm einen Aufenthalt in der Arrestzelle einbrachte. 35 Mal innerhalb von knapp 40 Minuten habe der Mann am frühen Sonntagmorgen den Notruf gewählt, berichtete die Polizei. Er nannte sogar seinen Namen. Weil der 37-Jährige nicht vorhatte, sein weiter
  • 483 Leser

Nationalpark: Nabu appelliert an Parteien

Wenige Tage vor der Entscheidung im Landtag über die Einrichtung des ersten Nationalparks im Südwesten hat der Naturschutzbund Nabu bei allen Fraktionen um Zustimmung für das Projekt geworben. Die Abgeordneten sollten am Donnerstag für den von der grün-roten Landesregierung vorgelegten Gesetzentwurf stimmen, heißt es in einer am Samstag bei der Landesvertreterversammlung weiter
  • 550 Leser

Nein zur Gehaltsbremse

Schweizer stimmen gegen Initiative der Jungsozialisten
Die Schweizer haben gestern in einer Volksabstimmung abgelehnt, Managergehälter auf das Zwölffache eines Arbeiterlohns zu begrenzen. Dieses Ergebnis ließ Vertreter der Schweizer Wirtschaft aufatmen. weiter
  • 655 Leser

Nick Cave und

30 Jahre Bandgeschichte, 15 Alben, aber nur ein Thema: der menschliche Abgrund. Damit beglücken Nick Cave and the Bad Seeds ihre Fans. weiter
  • 416 Leser

NOTIZEN vom 25. November 2013

Retter in Riga geben auf Drei Tage nach dem Einsturz eines Supermarkts in der lettischen Hauptstadt Riga haben die Rettungskräfte gestern die Hoffnung aufgegeben, noch Überlebende zu finden. Um nicht noch weitere Helfer zu gefährden, blieben die Bergungsarbeiten unterbrochen. Die Ursachen für das Unglück mit mindestens 54 Toten waren unterdessen weiter weiter
  • 494 Leser

NOTIZEN vom 25. November 2013

Filmemacher Lautner ist tot Der durch Filme wie "Der Profi" und "Der Windhund" bekannte Regisseur Georges Lautner ist tot. Der Franzose starb am Freitag im Alter von 87 Jahren nach langer Krankheit in Paris. Zu seinen bekanntesten Filmen gehörten "Der Profi" (1982) mit Jean-Paul Belmondo, "Mein Onkel, der Gangster" (1963) mit Lino Ventura und "Ein Käfig weiter
  • 434 Leser

NOTIZEN vom 25. November 2013

Übersetzer erwürgt Nach dem Abzug der Bundeswehr in Kundus ist ein früherer Übersetzer der Truppe getötet worden. Nach Polizeiangaben wurde Dschawad Wafas Leiche gestern in seinem Auto entdeckt. Er sei erwürgt worden. Laut ARD stand Wafa auf der Liste der afghanischen Ortskräfte, denen die Bundesregierung wegen drohender Racheakte der Taliban die Einreise weiter
  • 457 Leser

NOTIZEN vom 25. November 2013

Papst vom IOC geehrt Olympia - IOC-Präsident Thomas Bach hat Papst Franziskus mit dem Olympischen Orden in Gold ausgezeichnet. Einen Tag nach der Privataudienz mit Fifa-Boss Joseph Blatter führte der Tauberbischofsheimer bei der Zeremonie im Vatikan die Mitglieder des Europäischen Olympischen Komitees an. Neues Sportler-Traumpaar Felix Neureuther und weiter
  • 389 Leser

NOTIZEN vom 25. November 2013

Blutiger Ehestreit Rottweil - Eine 37 Jahre alte Frau hat am Samstag in Rottweil ihrem Ehemann ein Messer in die Brust gerammt. Eine Streife traf den schwer verletzten 43-Jährigen in der Wohnung des Paars an. Nachbarn seien durch einen Streit der beiden geweckt worden und hatten die Beamten alarmiert. Bei deren Eintreffen fehlte von der Täterin jede weiter
  • 494 Leser

NOTIZEN vom 25. November 2013

258 Frauen fehlen Nach einer Untersuchung der Managerinnen-Initiative "Frauen in die Aufsichtsräte" (Fidar) kommt auf deutsche Unternehmen mit der gesetzlichen Frauenquote für Aufsichtsräte viel Arbeit zu. Die 160 Unternehmen aus Dax, MDax, SDax und Tec-Dax haben 1660 Aufsichtsräte. Um eine gesetzliche Quote von 30 Prozent zu erfüllen, müssten mindestens weiter
  • 654 Leser

Nukleare Muskelspiele und der Wunsch nach Frieden in den 80er Jahren

Aufrüstung Ausgangspunkt der Konflikte war 1976/77 die Stationierung von SS-20-Raketen durch die Sowjets und deren Einmarsch nach Afghanistan zwei Jahre später. Die Nato mit den USA an der Spitze antworteten im Dezember 1979 mit dem Nato-Doppelbeschluss: Nachrüstung verbunden mit einem Angebot zu Abrüstungsgesprächen - die Logik des Kalten Krieges. weiter
  • 550 Leser

Pleite erschreckt Tunnelbohrer

Millionenprojekt in Karlsruhe: Betrieb auf Baustellen geht weiter
Die schlechten Nachrichten reißen nicht ab: Es gibt eine neue Insolvenz an der Großbaustelle des Karlsruher Tunnel-Projekts. Die Stadt verbreitet Zuversicht. weiter
  • 605 Leser

Polizei ermittelt gegen KSC-Fans

Oberliga: Vier Verletzte bei Ausschreitungen in Reutlingen - Faustschläge ins Gesicht
Nach Ausschreitungen bei einem Heimspiel des Fußball-Oberligisten SSV Reutlingen ermittelt die Polizei wegen Landfriedensbruchs gegen Anhänger des Karlsruher SC II. Rund 100 teils vermummte und mit Stöcken bewaffnete KSC-Fans hatten sich nach Polizeiangaben am Freitagabend vor dem Stadion versammelt. Sie lieferten sich eine Schlägerei mit Anhängern weiter
  • 395 Leser

Protest gegen

Jetzt ist es amtlich: Philipp Oswalt (49) verliert seinen Job als Bauhaus-Direktor. Angesichts der öffentlichen Debatte habe der Stiftungsrat die Neuausschreibung der Stelle zum 1. März erneut erörtert und bestätigt, teilte das Gremium nach seiner Herbstsitzung in Dessau-Roßlau mit. Als Grund nannte es einen Vertrauensverlust zwischen dem Stiftungsrat weiter
  • 401 Leser

Protest gegen Entscheidung der Bauhaus-Spitze

Jetzt ist es amtlich: Philipp Oswalt (49) verliert seinen Job als Bauhaus-Direktor. Angesichts der öffentlichen Debatte habe der Stiftungsrat die Neuausschreibung der Stelle zum 1. März erneut erörtert und bestätigt, teilte das Gremium nach seiner Herbstsitzung in Dessau-Roßlau mit. Als Grund nannte es einen Vertrauensverlust zwischen dem Stiftungsrat weiter
  • 400 Leser

REGIONALLIGA

Großaspach - Hoffenheim II 1:0 (1:0) Tor: 1:0 Kuhn (7.). - Zuschauer: 750. Eintr. Frankfurt II - Koblenz 0:3 (0:2) Tore: 0:1 Stumpf (34.), 0:2 Marx (39.), 0:3 Assauer (86.). - Z.: 300. Mainz II - Worms 4:0 (1:0) Tore: 1:0 Lewerenz (36.), 2:0, 3:0, 4:0 Sliskovic (73., 75., 83.). - Z.: 550. SSV Ulm 1846 - Baunatal 2:1 (0:1) Tore: 0:1 Schrader (40.), 1:1 weiter
  • 441 Leser

Rückendeckung für Abkommen mit USA

Die Große Ratsversammlung in Afghanistan hat einem Sicherheitsabkommen mit den USA zugestimmt und Präsident Hamid Karsai zur Unterzeichnung noch in diesem Jahr aufgefordert. Das Abkommen sei im nationalen Interesse Afghanistans, sagte der Vize des Sekretariats der Loja Dschirga, Fasl Karim Aimak. Die 2500 Delegierten der Versammlung in Kabul machten weiter
  • 479 Leser

SC Freiburg im Glück

Braunschweigs Trainer muss auf Tribüne
Christian Streich brachte es auf den Punkt. "Wir waren die Glücklicheren. Es hätte in der ersten Halbzeit auch anders sein können", resümierte der Trainer des SC Freiburg nach dem schmeichelhaften Sieg im Kellerduell bei Eintracht Braunschweig. 45 Minuten lang waren die Niedersachsen die dominantere Mannschaft gewesen und hatten auch die besseren Chancen weiter
  • 384 Leser

Schonungslose Aufarbeitung

Hoffenheims Trainer Gisdol liest seinen Spielern die Leviten
Markus Gisdol schlägt nach dem 0:2 beim FC Augsburg Alarm. Am grundsätzlichen Kurs hält der Trainer von 1899 Hoffenheim jedoch fest. weiter
  • 394 Leser

Schulfrieden fraglich

CDU sieht kaum Spielräume für Einigung
Grüne und FDP haben schon zugesagt, die CDU zögert: Scheitert der Versuch von SPD-Landeschef Schmid, im Land einen Schulfrieden zu schließen? weiter
  • 517 Leser

Schwarzwild vermehrt sich stark

Vormarsch Wildschweine haben sich in ganz Deutschland stark vermehrt. Wurden in den 1960er Jahren bundesweit weniger als 30 000 Tiere pro Jagdsaison erlegt, sind es jetzt laut Angaben des Deutschen Jagdverbandes mehr als 400 000. Eine Bache hat nach drei Monaten, drei Wochen und drei Tagen Tragezeit im Schnitt sieben Junge. Ein Keiler wiegt rund 200 weiter
  • 481 Leser

Sieg und Trauer

St. Pauli gewinnt in Aalen - Walter Frosch tot
Erneuter Erfolg für Roland Vrabec: Fußball-Zweitligist FC St. Pauli gewann im zweiten Spiel unter dem neuen Coach 1:0 (1:0) beim VfR Aalen und kletterte mit nun 25 Punkten auf den vierten Platz. Christopher Nöthe sorgte in der 29. Minute für den Treffer des Tages vor 10 480 Zuschauern. Aalens Trainer Stefan Ruthenbeck sah die Niederlage relativ gelassen: weiter
  • 485 Leser

SPORT

Bayern putzt BVB weg Mit 3:0 fiel der Sieg des FC Bayern München bei Borussia Dortmund im Gipfeltreffen der Fußball-Bundesliga deutlicher aus, als es der Spielverlauf war. In der Tabelle liegt Dortmund nun sieben Punkte zurück. In den Sonntagsspielen gewann der Hamburger SV 3:1 gegen Hannover 96, Mainz 05 siegte 3:2 bei Werder Bremen. Chaos an der Schanze weiter
  • 508 Leser

Startschuss für Schwarz-Grün

Hessens Parteien nehmen heute Verhandlungen auf
CDU und Grüne wollen in Hessen bereits am heutigen Montag ihre Koalitionsverhandlungen starten. Beide Parteien planen, das erste schwarz-grüne Regierungsbündnis in einem deutschen Flächenland zu schmieden. Die Landes-Grünen beschlossen am Wochenende bei einem kleinen Parteitag in Frankfurt, erstmals ein Gesprächsangebot der CDU anzunehmen. Der Koalitionsvertrag weiter
  • 554 Leser

THW-Helferinnen in Elbe ertrunken

Nach dem Kentern eines THW-Bootes auf der Elbe in Magdeburg (Sachsen-Anhalt) sind zwei der vier Insassen gestorben. Die beiden Frauen im Alter von 23 und 24 Jahren erlagen in der Nacht zum Sonntag ihren Verletzungen, wie die Polizei mitteilte. Die ebenfalls verunglückten 31 und 42 Jahre alten Männer lagen gestern noch im Krankenhaus. Die vier Helfer weiter
  • 483 Leser

TORE + PUNKTE + TABELLEN

FUSSBALL OBERLIGA SSV Reutlingen Karlsruher SC II 2:2 Stuttg. Kickers II Bahlinger SC 1:2 Kehler FV FCA Walldorf 0:1 FV Ravensburg FC Nöttingen 0:2 SGV Freiberg FSV Hollenbach 1:1 TSG Balingen SV Oberachern 0:1 1. FC Bruchsal SV Spielberg 1:5 VfR Mannheim FC Villingen 1:1 TSV Grunbach 1. FC Heidenheim II ausgefallen 1FC Nöttingen 18115240:1738 2FCA weiter
  • 370 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Curling, EM in Stavanger/Norwegen Frankreich - Schwedenab 15.00 SPORT 1 Fußball, Bundesliga Aktuell Neues aus der Bundesliga und der 2. Bundesliga sowie dem internationalen Fußball. Interviews, Meinungen und Hintergründe ab 18.30 Fußball, 2. Bundesliga,15. Spieltag 1860 München - SpVgg Greuther Fürth ab 20.15 (Weitere Sportsendungen im TV-Programm) weiter
  • 337 Leser

Union und SPD wollen Deckel für Managergehälter

Union und SPD haben sich in den Koalitionsverhandlungen auf strengere gesetzliche Regeln für Managergehälter geeinigt. Geplant ist, dass der Aufsichtsrat börsennotierter Unternehmen künftig prozentual festlegen muss, um wie viel höher der Verdienst jedes Vorstandsmitglieds gegenüber dem durchschnittlichen Arbeitnehmereinkommen der Firma maximal sein weiter
  • 459 Leser

Vettel hat den Rekord

Neunter Sieg in Serie - Hülkenberg vor Wechsel zu Force India
Sebastian Vettel war auch beim Formel-1-Finale eine Klasse für sich. Der Heppenheimer feierte in São Paulo den neunten Sieg in Folge. Red-Bull-Kollege Mark Webber machte zum Abschied den Doppel-Erfolg perfekt. weiter
  • 432 Leser

Vorwürfe gegen Skandalbank

Die krisengeschüttelte Royal Bank of Scotland (RBS) soll Mittelständler, die bei ihr Kredite genommen hatten, bewusst in die Überschuldung getrieben und sich dann zum eigenen Nutzen deren Immobilienwerte zum Schleuderpreis unter den Nagel gerissen haben. Entsprechende Vorwürfe erhob die Zeitung "Sunday Times". Der britische Wirtschaftsminister Vince weiter
  • 614 Leser

Wellinger Zweiter im Wetter-Chaos

Skisprung-Eklat um Schlierenzauer und Bardal
Kurioses Auftakt-Wochenende für die deutschen Skispringer in Klingenthal: Erst gab es Platz zwei im Teamwettbewerb, gestern wurde auch Andreas Wellinger Zweiter. Den Einzelwettkampf überschattete ein Eklat. weiter
  • 492 Leser

Weltrekord im "In-Flammen-Stehen"

Ein Stuntman aus Österreich hat den Guinness-Weltrekord im "In-Flammen-Stehen" gebrochen. Fünf Minuten und 41 Sekunden hielt es der 33 Jahre alte Joe Tödtling aus der Steiermark in einem von Feuer umloderten Schutzanzug aus. Die spektakuläre Aktion diente einer österreichischen Firma für feuerresistente Spezialanzüge zugleich als Materialtest. Foto: weiter
  • 477 Leser

Wer bietet solch neue Lese-Netzwerke an?

Plattformen Blogger Sascha Lobo hat das Social Reading nicht erfunden. Schon ein bis zwei Jahre vor dessen "Sobooks"-Website gab es Angebote wie "Readmill", "Quote.fm" oder "buch & netz". "Readmill" ist ein Startup aus Berlin, das im Dezember 2011 einen E-Reader als App veröffentlichte. Was der Nutzer liest, kann er mit anderen Nutzern teilen, und weiter
  • 541 Leser

Wetzgausgroßer Wurf

Turnen: Schwaben werden deutscher Meister
Der TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau ist neuer deutscher Mannschaftsmeister im Turnen. Die Schwaben siegten im großen DTL-Finale in der Europahalle Karlsruhe gegen die KTV Obere Lahn um Vize-Weltmeister Fabian Hambüchen mit 38:30 Score-Punkten. "Wir haben so eine starke Mannschaft. Es ist einfach der Hammer gewesen", sagte Nationalturner Andreas Toba von weiter
  • 430 Leser

Wildsäue in der Tabuzone

Autobahn bei Weinsberg lange gesperrt - Vergrämungs-Aktion ein Flop
Mit einer ungewöhnlichen Aktion sollte die Gefahr durch Wildschweine an der Autobahn bei Weinsberg beseitigt werden. Dazu wurde gestern Vormittag die Straße stundenlang gesperrt. Der Erfolg ist fraglich. weiter
  • 631 Leser

Zwei Festivals küren Nachwuchsfilmer

Schüler aus dem Schwarzwald ausgezeichnet - Franzose gewinnt Hochschulfilmpreis
In München und Hannover blickten am Wochenende Filmfans auf Talente aus aller Welt. Preise erhielten ein junger Franzose und Schüler aus Baden. weiter
  • 476 Leser

Leserbeiträge (6)

Evangelische Kirchenwahl: Rettet Jesus!

Damit der demokratische Grundsatz in der evangelischen Landeskirche Württemberg und den einzelnen evangelischen Kirchengemeinden gelingen kann, braucht es ordentlich gewählte und bestellte Gremien und Funktionsträger. Dazu braucht es Wahlen – Wähler/innen und Gewählte.

Der demokratische Grundsatz lautet (lt. Wahlordnung

weiter
  • 2
  • 13113 Leser

Obedience-Prüfung

Am kommenden Samstag, den 30. November 2013 findet in der Reithalle in Lippach eine Obedience-Prüfung statt.

weiter
  • 2878 Leser

Jahreskonzert des Musikverein Pommertsweiler

Traditionell wird das Jahreskonzert am 07. Dezember 2013 von der Jugendkapelle Adelmannsfelden-Pommertsweiler unter der Leitung von Andrea Schenk in der Turn-und Festhalle Pommertsweiler musikalisch eröffnet.

Erstmals spielen sie in neuer Konstellation als gemeinsames Orchester mit Adelmannsfelden zusammen und präsentieren drei Werke aus den

weiter
  • 4105 Leser

Rockiger Novemberabschluss im Übelmesser

Am Samstag, den 30.11. gibt es im QLTourRaum Übelmesser in Heubach knackigen Bluesrock von „Bending stress zero“ zu hören. Das Publikum darf handgemachten, ehrlichen Classic-Rock von Musikern, die alle über langjährige Erfahrung verfügen, erwarten. Die Backnanger Band spielt seit ca. 3 Jahren in der klassischen Rock-Besetzung

weiter
  • 5
  • 2759 Leser

Adventliches Singen und Musizieren am 08.12.103

Am Sonntag, den 08.12.2013, um 17 Uhr lädt die Musikschule Waldstetten recht herzlich in die St. Laurentiuskirche zum gemeinsamen Singen ein. Begleitet von einem großen, bunt zusammen gewürfelten Musikschulorchester werden wir bekannte Weihnachtslieder singen.

Seid gespannt auf unsere diesjährige Weihnachtsgeschichte! Freut euch

weiter
  • 3484 Leser