Artikel-Übersicht vom Dienstag, 26. November 2013

anzeigen

Regional (87)

Kurz und bündig

Adventsweg in Alfdorf

Die evangelische Kirchengemeinde Alfdorf lädt zum Adventsweg unter dem Motto „Wachsam sein“ am Samstag, 30. November, ab 17 Uhr beim Feuersee in Alfdorf-Pfahlbronn ein. Der Weg führt über mehrere Stationen und wird vom der Alfdorfer Posaunenchor begleitet. Zum Abschluss gibt es Würstle und Tee zum Aufwärmen. Da teilweise auf Waldwegen gelaufen weiter
  • 169 Leser

Radweg wird gebaut

Was in Herlikofen finanzierbar ist – und was nicht
Informationen über den Gmünder Haushalt und was in dessen Rahmen für Herlikofen machbar und nicht machbar ist – das gab es am Dienstagabend bei der Ortschaftsratssitzung in Herlikofen. weiter
  • 786 Leser

Anderen helfen ist gut

Pater Fernando Lopez besucht Franz von Assisi-Schule
Nach drei Jahren war es wieder soweit: Pater Fernando Lopez besuchte die Franz-von-Assisi-Schule in Waldstetten. Ein Gottesdienst, ein Vortrag und eine Spende für Kinder in Venezuela prägten den Tag des Besuchs. weiter
  • 314 Leser

Nach Italien die Gmünder Gartenschau

Lorcher Gymnasiasten nehmen am Comenius-Programm teil und besuchen die Kooperationsschule in Italien
Bereits zum dritten Mal nimmt das Gymnasium Friedrich II. Lorch an einem Comenius-Programm teil, ein von der Europäischen Union gefördertes Bildungsprogramm für lebenslanges Lernen, bei dem gleichaltrige Kinder und Jugendliche verschiedener Nationen zusammen an einem Projekt arbeiten. weiter
  • 521 Leser

SAV-Frauengruppe fährt nach Ulm

Waldstetten. Die Frauengruppe der Waldstetter Albvereinsortsgruppe besucht am Dienstag, 3. Dezember, das Brotmuseum in Ulm. Danach geht's auf den Ulmer Weihnachtsmarkt. Der Zug nach Ulm fährt um 10.05, der Bus von Waldstetten an den Gmünder Bahnhof um 9.21 Uhr am Rathaus. Die Brotmuseums-Führung beginnt um 12.15 Uhr. Eine Anmeldung ist bis Freitag, weiter
  • 468 Leser
Kurz und bündig

„Faszination Greifvogel“

In einem vierstündigen Schnupperkurs erfahren Teilnehmer vieles über die Grundlagen der Falknerei sowie die Abrichtung und den Umgang mit verschiedenen Greifvögeln. Der Kurs findet am Samstag, 7. Dezember, von 9 bis 13 Uhr im Refektorium und im Gelände des Klosters Lorch statt. Die Kursgebühr beträgt 50 Euro. Information und Anmeldung unter Telefon weiter
  • 259 Leser

„Ällas verloga“ in Lorch

Tolle Premiere des Theaterstückes „Ällas verloga“ von den „Lorcher Schenkelbatschern“
Mit dem neuen Stück „Ällas verloga“ der „Lorcher Schenkelbatscher“ von Walter G. Pfaus mit dem Titel „Lügen über Lügen“ war wieder beste Unterhaltung angesagt. Das Publikum in der voll besetzten Lorcher Stadthalle ging begeistert mit. weiter
  • 460 Leser
Kurz und bündig

Begehbares Lichter-Labyrinth

Die Lorcher Werbegemeinschaft lädt am kommenden Sonntag, 1. Dezember, ab 18 Uhr bei trockener Witterung, im Kirchhof der evangelischen Kirche in Lorch zu einem begehbaren Lichter-Labyrinth ein. Zudem ist von 13 bis 18 Uhr verkaufsoffener Sonntag in Lorch mit Adventsmarkt in der Lorcher Innenstadt. weiter
  • 473 Leser
Kurz und bündig

Geänderte Öffnungszeiten beim TSV

Die Geschäftsstelle des TSV 1884 Lorch ist für Mitglieder und Interessierte bis März 2014 montags von 9.30 bis 11.30 Uhr sowie mittwochs von 14 bis 15 Uhr geöffnet. Ab April kommendes Jahr gelten dann wieder die üblichen Öffnungszeiten. weiter
  • 407 Leser
Kurz und bündig

Joy of Gospel in Plüderhausen

Der renommierte Chor „Joy of Gospel“ gibt am Sonntag, 8. Dezember, um 17 Uhr in der Sankt Margareten-Kirche in Plüderhausen ein Benefizkonzert zugunsten des Projekts „Waser für Borena“. Geleitet wird der Chor von Tanja Gold-Hagel und begleitet von Andreas Wagner am Klavier, Der Arbeitskreis „Menschen für Menschen“ weiter
  • 176 Leser

„Hold‘s Dirndl ond Lederhos’ raus“

„Hold‘s Dirndl ond Lederhos’ raus“, hieß es für die Kinder im katholischen Kindergarten „Arche Noah“ in Bartholomä. Nach einer typisch bayrischen Stärkung begannen die lustigen Oktoberfestspiele. Besonders viel Spaß hatten die Kinder beim Dosenwerfen und in der Schminkecke. Für den unvergesslichen Vormittag und diese weiter
  • 487 Leser

Der Bürgermeister wird in Kirchheim am Ries gewählt

An diesem Sonntag
„Ein gutes Ergebnis und dass die Bürger zur Wahl gehen.“ Das wünscht sich der Kirchheimer Bürgermeister Willi Feige für die Wahl am Sonntag. Mitbewerber ist Architekt Michael König aus Harsefeld bei Hamburg von der Nein-Partei. weiter
  • 266 Leser

Die SPD will die Kommunen entlasten

Haushaltsreden der Fraktionen mit Überraschungen – CDU macht sich für ein Forschungsinstitut stark, SPD fordert niedrigere Kreisumlage
Vor drei Wochen haben Landrat Klaus Pavel und Kreiskämmerer Karl Kurz den Kreishaushalt eingebracht. Am Dienstag schlug die Stunde der Fraktionen. Überraschend forderte SPD-Fraktionschef Josef Mischko, die Kreisumlage um einen halben Prozentpunkt zu senken. Das erhöhe den Spielraum der Kommunen, meint er. Die CDU setzt auf neue Studienangebote für Frauen weiter
  • 850 Leser

Erlebnisreiche Tage in Budapest

40er-Ausflug des Altersgenossenvereins 1972/73 aus Böbingen
Nach Budapest führte der Ausflug des Altersgenossenvereins (AGV) 1972/73 aus Böbingen. Er war der Abschluss des 40er-Fests, das die Altersgenossen mit ihren Familien in Böbingen gefeiert hatten. weiter
  • 378 Leser
Kurz und bündig

Familienabend beim Albverein

Die Essinger Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins lädt alle Mitglieder und Freunde am kommenden Freitag, 29. November, um 19.30 Uhr zum Familienabend mit einem bunten Programm ins Gasthaus „Ritter“ in Essingen ein. weiter
  • 693 Leser
Kurz und bündig

Familienabend beim Albverein

Die Essinger Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins lädt alle Mitglieder und Freunde am kommenden Freitag, 29. November, um 19.30 Uhr zum Familienabend mit einem bunten Programm ins Gasthaus „Ritter“ in Essingen ein. weiter

Kinder sammeln für Kinder

Eine Abordnung des Kindergarten St. Maria in Heubach besuchte den Gmünder Kinderschutzbund. Die Großen brachten mit den Erzieherinnen Sonja Münster und Karin Belafi Winterkleidung für Kinder und Jugendliche, die sie zuvor gesammelt hatten. Gabi Munz-Weiss und Claudia Pflieger dankten ihnen. weiter
  • 2449 Leser
Kurz und bündig

Vortrag „Gestärkt in den Winter“

Die Heilpraktikerin Michaela Barth hält am kommenden Donnerstag, 28. November, ab 19.30 Uhr bei der VHS Heubach einen Vortrag zum Thema „Gestärkt in den Winter“. Veranstaltungsort ist die Stadtbibliothek Heubach. Interessierte sind willkommen. weiter

AUS DER REGION

Fußgängerin übersehenKönigsbronn. Schwer verletzt wurde am Dienstag um 17.10 Uhr eine 80-jährige Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall in Königsbronn. Das berichtet die Heidenheimer Zeitung.Eine 54-jährige Pkw-Lenkerin war von der Wilhelm-Hauff-Straße nach links auf die Aalener Straße abgebogen und hatte dabei, nach Auskunft der Polizeibeamten, eine weiter
  • 1175 Leser
Kurz und bündig

Erste Hilfe bei Kindernotfällen

Themenbereiche wie Vergiftungen, Verbrennungen, Insektenstiche, verschluckte Fremdkörper und Stromunfälle sind Teil des Ersten-Hilfe-Kurses der Familienschule am Mittwoch, 27. November, von 19 bis 21 Uhr. Der Kurs findet im Mehrzweckraum der Fachschule für Gesundheits- und Krankenpflege am Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd, Wetzgauer Straße 85, in Mutlangen weiter
  • 327 Leser
Kurz und bündig

Kindernotfälle und Krankheiten

Das Deutsche Rote Kreuz bietet in diesem Jahr noch einen speziell auf Kindernotfälle und Krankheiten ausgerichteten Erste-Hilfe-Kurs an. Er findet am Mittwoch, 27. November, 4. Dezember und 11. Dezember jeweils von 9 Uhr bis 12 Uhr im neuen Familien und Gesundheitszentrum des Roten Kreuzes in der Weißensteiner Straße 40 in Schwäbisch Gmünd statt. Die weiter
  • 238 Leser

GT-Weihnachtsaktion

Spenden der GT-Weihnachtsaktion fließen an ein neues Projekt der Psychosozialen Krebsberatungsstelle. Vor allem junge Krebspatienten leiden oft mehrfach unter der Diagnose. Zu den Ängsten über die Krankheit – Patienten können dafür die psychologische Beratung in Anspruch nehmen – kommt der berufliche Einbruch, nicht selten mit deutlichen weiter
  • 310 Leser

Tunnel muss noch in die Köpfe

Dennoch am ersten Tag nach der Freigabe deutliche Entspannung in der Innenstadt
Der Einhorntunnel hat die Verkehrssituation auf den großen Achsen der Innenstadt schon deutlich entlastet. Dennoch, meint Gerd Hägele vom Gmünder Ordnungsamt, brauchen viele Autofahrer noch einige Tage, um sich an die neuen Möglichkeiten zu gewöhnen. Rückstaus gibt es noch auf der B 298. weiter
  • 5
  • 1609 Leser
GUTEN MORGEN

Zackig ...

Dienstag in der Frühe, kurz vor 8 Uhr. Wie gewohnt plane ich für die Fahrt von der Gmünder Weststadt in die Innenstadt etwa 30 Minuten ein. Draußen ist’s frisch, die Scheiben müssen vom Eis befreit werden. Und im Auto ist’s zackig kalt. Spätestens in zehn Minuten, denke ich, arbeitet die Heizung, wird’s im Auto kuschlig warm. Weit weiter
  • 5
  • 481 Leser

Nicht ohne die wichtigen Gespräche

Marcus A. kennt die Krebsberatungsstelle aus eigener Erfahrung
Ein kleines Kind, ein Neugeborenes und gerade ein Haus gekauft: Als Marcus A. mit 33 Jahren die Diagnose Krebs erhält, ist seine Familie am Boden. Drei Jahre später kommt sie finanziell, aber auch gefühlsmäßig gerade so über die Runden. Geheilt ist der Welzheimer noch nicht. weiter
  • 529 Leser

Hund verletzt Frau – Zeugen gesucht

Durlangen. Auf einem Feldweg zwischen Durlangen und Zimmerbach ist am Sonntagmorgen eine Frau von einem Hund verletzt worden, teilt die Polizei mit. Gegen 7.40 Uhr gerieten dort zwei Hunde aneinander. Als die Halterin des kleineren Hundes schützend nach ihrem Hund griff, wurde sie vom größeren, nicht angeleinten Hund umgeworfen. Sie verletzte sich beim weiter
  • 377 Leser

Kirchenmusik in St. Georg

Mutlangen. Zwei musikalisch und liturgisch unterschiedliche Werke stehen auf dem Programm eines Konzerts am Freitag, 29. November, ab 19 Uhr in der St.-Georgs-Kirche in Mutlangen: das Requiem in Es-Dur von Franz Aumann und die barocke Kantate zum ersten Advent „Machet die Tore weit“ von Georg Philipp Telemann. Es musizieren der katholische weiter
  • 403 Leser

„Neue Ortsmitte“ in Spraitbach

Spraitbach. Um die Machbarkeitsstudie „Neue Ortsmitte“ geht es bei der nächsten Gemeinderatssitzung in Spraitbach am Donnerstag, 28. November, ab 18.15 Uhr im Rathaus. Es werden die Ergebnisse des Beurteilungsgremiums zur Mehrfachbeauftragung für die Planung vorgestellt. Weiteres Thema der Sitzung ist die Neuplanung des Friedhofs, dabei weiter
  • 426 Leser

Bürgermeisterwahl vorbereitet

Gemeinderat Leinzell: Anneliese Brückner verpflichtet
Kurz, aber weitreichend war die Gemeinderatssitzung am Dienstag in Leinzell. Gemeinderätin Anneliese Brückner wurde ins Amt verpflichtet. Weitere Themen: Finanzen und die Bürgermeisterwahl. weiter
  • 229 Leser

Ein Eimer Farbe reicht nicht

Gschwender Rathaus anscheinend zu klein
Das Rathaus in Gschwend wird in den nächsten Jahren ein Thema. Grund: Es bestehe Sanierungsbedarf und platze aus allen Nähten bei der Verwaltungsarbeit, so Bürgermeisterin Rosalinde Kottmann. weiter
  • 379 Leser

Essen und Atmosphäre gelobt

Viertklässler der Heideschule in Mutlangen befassen sich mit Ernährung und bewirten Gäste
Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4b der Heideschule in Mutlangen haben ihren Ernährungsführerschein abgelegt. Zur „praktischen Prüfung“ kamen etliche geladene Gäste und bescheinigten den Gastgebern, dass sie mit Bravour bestanden haben. weiter
  • 285 Leser

Aus der Idee „Hilfe zur Selbsthilfe“ entstanden

Die Raiffeisenbank in Täferrot blickt beim Festabend auf eine 125-jährige Erfolgsgeschichte zurück
Viele Kunden, Mitglieder, Geschäftsfreunde und Ehrengäste haben beim Jubiläumsabend der Raiffeisenbank Täferrot deren 125-jähriges Bestehen in der Werner-Bruckmeier-Halle gefeiert. weiter
  • 361 Leser
Kurz und bündig

Hauptversammlung der Modellflieger

Der Modellflug-Club Schwäbisch Gmünd hält seine Jahreshauptversammlung am Freitag, 29. November, ab 19.30 Uhr, in der Gaststätte Krone in Zimmern ab. Auf der Tagesordnung stehen neben den Berichten der Vorstandschaft unter anderem auch Neuwahlen. Der Modellflug-Club lädt herzlich zu der Jahreshauptversammlung ein. weiter
  • 926 Leser

Nächtlicher Erfolg

Gute Bilanz der Nacht-S-Bahnen im Raum Stuttgart
„Die neuen Nacht-S-Bahnen sind auf Anhieb zu Fahrgastmagneten geworden“, diese Zwischenbilanz zog Wirtschaftsdirektor Dr. Wurmthaler im Verkehrsausschuss des Stuttgarter Regionparlaments. Durchschnittlich 15 000 Fahrgäste sind in den Wochenendnächten mit den Nacht-S-Bahnen unterwegs, die im Dezember 2012 die regionalen Nachtbusse ablösten. weiter
  • 204 Leser

Ospa für den Bunten Kreis

Zum Familientag der Firma Ospa Schwimmbadtechnik waren alle Mitarbeiter mit Ihren Familien eingeladen. Zudem wurde an diesem Tag das 40-jährige Dienstjubiläum von Prokurist Josef Kroboth gefeiert. Diese Feier nutze die Ospa-Belegschaft und engagierte sich mit Selbstgemachtem und darüber hinaus noch mit Geldspenden für den guten Zweck. Schnell war auch weiter
  • 272 Leser

Speed-Dating im Schatten der Adligen

Freitag im Landesmuseum
Exakt sieben Minuten Zeit haben am Freitag, 29. November, ab 19 Uhr die Teilnehmer beim ersten Speed-Dating im Landesmuseum Württemberg, um neue Kontakte zu knüpfen und mit etwas Glück die große Liebe zu finden. weiter
  • 206 Leser

Unter Dampf nach Bamberg

Stuttgart. Der Eisenbahnverein „UEF Historischer Dampfschnellzug e.V.“ bietet am Samstag, 7. Dezember, für alle Interessierten eine Dampfsonderzug ab Stuttgart nach Bamberg an. Der historische D-Zug mit Speisewagen fährt ab Stuttgart Hbf mit Zustiegshalten in Waiblingen, Schorndorf, Schwäbisch Gmünd (ab 8.12 Gleis 1, an 22.01 Uhr), Aalen weiter
  • 478 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDPauline Munz, Am Schirenhof 55, zum 99. GeburtstagElsa Läpple, St.-Hedwig-Straße 32, Bettringen, zum 92. GeburtstagAdelheid Krämer, Waldauer Straße 17, zum 87. GeburtstagMinna Fritz, Kurt-Schumacher-Straße 145, Bettringen, zum 81. GeburtstagElisabeth Liess, Goethestraße 43, zum 78. GeburtstagBrunhilde Walsch, Dahlienweg 4, zum 78. Geburtstag weiter
  • 203 Leser
Kurz und bündig

Gospel auf dem Weihnachtsmarkt

Der junge Gospelchor „feel the gospel“ der evangelischen Kirchengemeinde Lindach-Mutlangen gibt am kommenden Samstag, 30. November, ein kleines Konzert auf dem Gmünder Weihnachtsmarkt. Ab 17 Uhr singen die Jugendlichen und jungen Erwachsenen auf der Bühne am oberen Marktplatz aus ihrem aktuellen Gospelrepertoire – und freuen sich auf weiter
  • 353 Leser

Syrien und Ägypten im Blick

Zeitgespräche im Dezember
Der Nahost-Experte Jörg Armbruster ist am Mittwoch, 4. Dezember, um 19.30 Uhr im Prediger Gast der „Zeitgespräche“. Sein Thema: die Situation in Syrien, in Ägypten und im Nahen Osten insgesamt. weiter
  • 512 Leser

Deutschland als zweite Chance

Fünf junge Spanier wollen eine Ausbildung bei ZF Lenksysteme in Schwäbisch Gmünd beginnen
Mehr als die Hälfte der unter 25-jährigen Spanier hat keinen Job. 56,5 Prozent um genau zu sein, so viele waren es im September. Manche bewegt das zur Flucht nach vorn, zum Beispiel nach Deutschland. So auch fünf junge Männer, die eine Ausbildung bei der ZF Lenksysteme GmbH in Gmünd beginnen wollen. weiter
  • 548 Leser

Funde aus der Römerzeit heben

Landesdenkmalamt gräbt an der Gartenstraße im Gebiet des ehemaligen zivilen Lagerdorfes
Aalen hat eine reiche römische Vergangenheit. Nun ist es nicht ausgeschlossen, dass in der Stadt bald neue reichhaltige Funde aus der Römerzeit gehoben werden. In der Gartenstraße auf einem Baugelände hat das Landesdenkmalamt mit einer großen archäologischen Grabung begonnen. weiter

Immer dem Bauch nach

Musikalische Lesung mit Patrick Bebelaar und Vincent Klink in der Aalener Stadthalle
Was führt einen musizierenden und schreibenden Koch und einen kochenden Musiker zusammen? Es ist die Lust, gemeinsam musikalische Erzählungen darzubieten. Wie das im Ergebnis aussieht, zeigen Patrick Bebelaar und Vicent Klink am Montag, 9. Dezember, in Schwäbisch Gmünd, 20 Uhr und am Montag, 16. Dezember, 20 Uhr, in Aalen. weiter
  • 797 Leser

Adventskonzert mit Händel und Rachmaninov

Kammerorchester Rosenstein
Alle Jahre wieder lädt das Kammerorchester Rosenstein zum Weihnachtskonzert ein. In diesem Jahr erwartet die Besucher am Sonntag, 8. Dezember, 18 Uhr in der evangelischen Kirche Heubach ein festliches Konzertprogramm. weiter
  • 648 Leser

Albrecht-Vogel-Ausstellung

Die Aalener Galerie Zaiß zeigt Arbeiten des Heubacher Künstlers
Bilder, Radierungen und Zeichnungen von Albrecht Vogel zeigt die Aalener Galerie Zaiß in ihrer kommenden Ausstellung. Vernissage ist am Sonntag, 1. Dezember, 14.30 Uhr. weiter
  • 956 Leser

Showdown auf der Treppe zum Glück

„Der Besuch der alten Dame“ in Stuttgart
Armin Petras versichert sich beim atemberaubenden Premierenmarathon, mit dem er am Schauspiel Stuttgart seinen Einstand gibt, der Mithilfe guter alter Bekannter. Jetzt hat die alte Dame die mächtige Treppe erstiegen, auf der sie im Schauspielhaus ihre mörderische Schau abzieht. Vielleicht hat Petras der Drehbühne misstraut. Kurz wird auf das Sorgenkind weiter
  • 5
  • 870 Leser

Wespels Wort-Wechsel

Da will uns ein Elektro-Konzern glauben machen, blöd sei, wer billig nicht zum obersten Gebot seines Konsumverhaltens macht. „Ich bin doch nicht blöd!“ Ursprünglich wurde mit „blöd“ eher ein körperlicher Mangel bezeichnet: schwach, gebrechlich. Später verschob sich der Begriff auf geistige Fähigkeiten und stand für geistig behindert, weiter
  • 837 Leser
SCHAUFENSTER
Marktmusik zum AdventAm kommenden ersten Adventssamstag, den 30. November, ab 10 Uhr spielt Thomas Haller an der Orgel der Stadtkirche Aalen barocke Orgelwerke zum Advent. Neben Präludien und Fugen von Bach und Buxtehude erklingen Bearbeitungen des Adventsliedes „Nun komm der Heiden Heiland“. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. weiter
  • 940 Leser

„Wir bleiben dran“

BI: Vorhersehbare Zunahme des Verkehrs muss in die Priorisierung einfließen
„Wenn ich aus dem Fenster gucke, sehe ich Lastwagen an Lastwagen“, beschreibt Ottmar Schweizer. Ob an diesem Dienstag, dem Tag eins nach der Tunnelöffnung, mehr Fahrzeuge durch den Ort donnern als sonst, das kann der Bürgermeister noch nicht abschätzen. „Weniger“, meint er, „sind’s aber bestimmt nicht.“ weiter
  • 396 Leser

Klasse Programm und herausragende Erfolge

Zahlreiche Ehrungen langjähriger Mitglieder beim TV Heuchlingen
Gute Stimmung, sportliche Auftritte, fröhliche geehrte Sportler – so könnte man den Sportlerball 2013 in einem Satz beschreiben. Die Würdigung langjähriger Mitglieder sowie verdienter Vereinsmitglieder und erfolgreicher Sportler sowie ein tolles Sportprogramm auf der Bühne sorgten für einen kurzweiligen Abend. weiter
  • 730 Leser

Musik ist Trumpf in Mögglingen

Mögglingen. Ein „Vorweihnachtliches Konzert“ bietet der Musikverein Mögglingen am Samstag, 30. November. Der Musikverein Mögglingen lädt auch in diesem Jahr, traditionell zum Beginn der Adventszeit, zu seinem „Vorweihnachtlichen Konzert“ ein. Getreu dem Motto „Musik ist Trumpf“ werden die Bläserjugend, die Jugendkapelle weiter
  • 347 Leser

Sanierung verteuert Friedhofsgebühr

Heubacher Bauausschuss diskutiert über die Neugestaltung des Friedhofs und den Wasserhochbehälter Jägerhaus
Über die Neugestaltung des Heubacher Friedhofs machte sich der Bauausschuss des Gemeinderats am Dienstag ebenso viel Gedanken wie über die Sanierung des Wasserhochbehälters Jägerhaus. weiter
  • 499 Leser
Kurz und bündig

„Rauschtrinken bei Jugendlichen“

Die Gmünder Volkshochschule lädt ein am Donnerstag, 28. November, um 18 Uhr, zu einer Podiumsdiskussion zum Thema „Rauschtrinken bei Jugendlichen“. Als Experten diskutieren Bürgermeister Dr. Joachim Bläse, Jugendgemeinderat Samuel Heinrich, Chefarzt Dr. Jochen Riedel vom Stauferklinikum, Raimund Vogt vom Jugendreferat Polizei und Berthold weiter
  • 364 Leser

Info zur Nepal-Reise

Die Nepal-Studienreise der Gmünder VHS ist in den Osterferien vom 12. bis 25. April 2014. Die Reisebegleitung übernimmt Ellen Dietrich, Gründerin des Vereins „Haus der Hoffnung – Hilfe für Nepal e.V.“ weiter
  • 1984 Leser

Klangvolles Konzert in Deggingen

In der Wallfahrtskirche gespielt
Gitarren und Mandolinen aus Gmünd erklangen in der schönen Wallfahrtskirche Ave Maria in Deggingen, im oberen Filstal gelegen, und erfreuten viele Besucher, die sich diesen musikalischen Genuss nicht entgehen ließen. weiter
  • 393 Leser

„Die Könner“ konnten’s

Erster Trio-Wettbewerb an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd
„Wie hieß die Zahl nochmal?“ Das war die meistgehörte Frage beim ersten mathematischen Trio-Wettbewerb an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 451 Leser

Dorrey Lin Lyles im CongressCentrum

Schwäbisch Gmünd. Dorrey Lin Lyles ist am Samstag, 7. Dezember, um 19.30 Uhr mit dem Gospelchor „feel the gospel“ der evangelischen Kirchengemeinde Lindach-Mutlangen im Congress-Centrum Stadtgarten als Gastsängerin zu hören. Lyles erhielt diverse Auszeichnungen beispielsweise war sie 1997 am erstem Platz beim „Best Gospel Award“ weiter
  • 462 Leser

Vom FEM motiviert

Seit Jahren bereichert die Kooperation mit dem FEM den Unterricht der Zehnklässler am Parler-Gymnasium. Beim jüngsten Besuch konnten die Schüler unter Anderem beobachten, wie die Zugfestigkeit verschiedener Materialien untersucht wird und Messungen zum E-Modul vorgenommen werden. Mehr als bei Schulexperimenten bekommen die Schüler so Einblicke in wissenschaftliche weiter
  • 451 Leser

Zur Schnapsprobe auf dem Braunhof

Bei schönstem Herbstwetter trafen sich die Altersgenossen 1967 am ZOB in Gmünd und fuhren von dort zum Rechberg hinauf. Von da starteten die AGV’ler ihre Wanderung Richtung Waldstetten. Mit bester Laune erreichten sie den Braunhof. In der Qualitätsbrennerei für edle Destillate und feine Liköre der Familie Kottmann erlebten sie eine Führung mit weiter
  • 451 Leser

„Sie ist eine echte Bereicherung“

Anabel Lappa verstärkt das Mensa-Team am Scheffold-Gymnasium
Sie hat es geschafft. Trotz Handicaps hat Anabel Lappka sich nicht nur als Praktikantin im Mensa-Team des Scheffold-Gymnasiums bewähren können, sondern anschließend auch einen Arbeitsvertrag bekommen. weiter
  • 5
  • 416 Leser
Kurz und bündig

Adventsbasteln bei also

Im a.l.s.o. Beratungszentrum in der Goethestraße 65 in Schwäbisch Gmünd gibt es ab Donnerstag, 28. November, von 10 bis circa 11.30 Uhr ein adventliches Kreativangebot mit Schmuckdesignerin Solveig Rofka Die Kreativangebote sind öffentlich und kostenlos, für die Materialen wird ein Unkostenbeitrag erhoben. Butterbrezeln, Selbstgebackenes, Kaffee und weiter
  • 202 Leser
Kurz und bündig

Hausbändabend im Bunten Hund

Am Donnerstag, 28. November, um 20 Uhr, präsentiert „Konrads Spezialorchester“ im Kulturcafe „Bunter Hund“ im Buhlgässle in Schwäbisch Gmünd seine neuen Ideen. Der Monat November gilt gemeinhin als trist, nass, kalt und sehr trübe. Konrads Spezialorchester verschließt sich diesen Adjektiven nicht und bastelte für den Abend ein weiter
  • 207 Leser

Seit langem Partner der Familien

Fachwirte für Organisation und Führung des St. Loreto stellen Familienpflege vor
„Wer sind wir?“ Diese Frage beantworteten die angehenden Fachwirte für Organisation und Führung des St. Loreto in Schwäbisch Gmünd am Beispiel der Familienpflege in einem Projekt. weiter
  • 428 Leser

Senioren begeistert

Zum Abschluss ihres Jahresprogrammes gönnten sich die Weststadtsenioren etwas Besonderes: Sie hatten die Gruppe “Solberger Stubenmusik” zu Gast und erfreuten sich an den volkstümlichen und klassischen Weisen, interpretiert auf Harfe, Zither, Hackbrett, Gitarren und Maultrommel. Alle Besucher genossen die Veranstaltung und dankten mit langem weiter
  • 852 Leser

Die Carta mit Leben erfüllen

Zehn Jahre Treffpunkt Ökumene – Gottesdienst in St. Michael, Weiler in den Bergen
Seit zehn Jahren treffen sich regelmäßig evangelische und katholische Christen aus Bettringen, Degenfeld und Weiler. Ihr Ziel haben sie sogar in einer Charta Oecumenica festgelegt. weiter
  • 430 Leser

Nepal ist mehr als Trekking

Gmünder Volkshochschule setzt Themenschwerpunkt – Vorträge, Workshops, Reise
Die Gmünder VHS geht auf Nepal-Tour. Anlass dazu ist das Projekt von Ellen Dietrich für bedürftige Kinder. Durch ihren Verein „Haus der Hoffnung -– Hilfe für Nepal e.V.“ haben inzwischen mehr als 80 Kinder und Jugendliche eine neue Heimat gefunden, erhalten Schul- und Berufsausbildung. weiter
  • 289 Leser

Gesittet bei Tisch

Friedensschüler beim Benimm- und Knigge-Kurs
„Gutes Benehmen“ als mehrstündige Trainingseinheit ist eines der Bausteine im dreiwöchigen Projekt „Ausbildungsfähigkeit stärken“ an der Friedensschule. weiter
  • 442 Leser

Millionenschaden bei Brand

Waiblingen. Beim Brand eines Wohn- und Geschäftshauses mit angebauter Lagerhalle ist am Dienstagnachmittag in Hegnach ein Millionenschaden entstanden. Zwei Feuerwehrleute zogen sich bei den Löscharbeiten leichte Brandverletzungen zu. Gegen 13 Uhr hatten zwei Beschäftigte der Firma in der Lagerhalle, die direkt mit dem Wohn- und Geschäftshaus verbunden weiter
  • 1420 Leser

Solzbach weitere drei Jahre Chef

Aalen. Der Kreistag hat Professor Ulrich Solzbach für weitere fünf Jahre zum Ärztlichen Direktor des Ostalb-Klinikums Aalen bestellt.Der erfolgreiche Weg soll in den nächsten Jahren in Kontinuität fortgesetzt werden, wie es heißt. Die Umsetzung der zentralen Notaufnahme Anfang 2014, der Ausbau der Altersmedizin und die neue Tagesklinik für Neurologie weiter
  • 2
  • 1028 Leser

Das Klinikkonzept 2020 kommt

Kreis nimmt wegen anhaltender Finanznot die Struktur der drei Kreiskrankenhäuser unter die Lupe
Die Finanznot der Kliniken hält Klaus Pavel für eine der schwierigsten Herausforderungen in seinen bisher 18 Jahren als Ostalblandrat. Mit dem Klinikkonzept 2020 will er nun gegensteuern – sprich umstrukturieren, ohne Standorte in Frage zu stellen. weiter

Blumengrüße aus Brasilien

Vorboten der Schwäbisch Gmünder Landesgartenschau in Nova Canaa
In der Region haben sich die Vorboten der Landesgartenschau, die Gmünder Grüße, bereits rege verbreitet. Doch mit über 9000 Kilometer Entfernung sind die Schwäbisch Gmünder Landesgartenschau-Vorboten in Brasilien wahrscheinlich der Rekordhalter. weiter
  • 812 Leser

Bis zu 30 neue Stadtwohnungen an der Josefstraße

Das Deutsche Rote Kreuz hat die Josefstraße verlassen, die Gebäude werden jetzt für eine neue Nutzung umgebaut. Neuer Eigentümer ist die Vereinigte Gmünder Wohnungsbaugesellschaft (VGW), die dort drei Millionen Euro investieren wird. Nach Worten von Geschäftsführer Wolfgang Frei können in die Häuser 30 Wohneinheiten eingebaut werden, für unterschiedliche weiter

„Nehmen Ramsauer beim Wort“

Barthle und Arnold zu B 29
Der CDU-Bundestagsabgeordnete Norbert Barthle und Gmünds Oberbürgermeister Richard Arnold bewerten die Worte des Bundesverkehrsministers Peter Ramsauer (CSU) zur Ortsumgehung Mögglingen äußerst positiv. weiter
  • 1
  • 652 Leser

Medienbildung in der Schule

Die Kreismedienzentren des Ostalbkreises veranstalteten kürzlich einen Medienkompetenznachmittag in den Räumen des Landratsamts Aalen. Im Mittelpunkt der Fortbildung standen die Themen „Medienbildung in der Schule“ und „Digitale Schulbücher“. weiter
  • 1134 Leser

Großbrand vernichtet Wohn- und Geschäftshaus mit Lagerhalle

Waiblingen-Hegnach: 100 Feuerwehrleute im Einsatz - Schaden geht in die Millionen
Beim Brand eines Wohn- und Geschäftshauses mit angebauter Lagerhalle ist am frühen Dienstagnachmittag in Waiblingen-Hegnach nach ersten Erkenntnissen ein Millionenschaden entstanden. Zwei Feuerwehrleute zogen sich bei den Löscharbeiten leichte Brandverletzungen zu und mussten behandelt werden. weiter
  • 1115 Leser

Möbel von Studenten für Studenten

Wohnheim in Ulm eröffnet
Studenten wissen am besten, wie ein Studentenwohnheim eingerichtet sein muss. Deshalb wurde das Einrichtungskonzept des neuen Ulmer Studentenwohnheims auf Basis der Entwürfe „Multiwall“ von den Studierenden an der Hochschule für Gestaltung (HfG) in Gmünd, Halil Karacaoglu und Sebastian Stittgen entwickelt. weiter
  • 1308 Leser

Polizeibericht

Leicht verletztEssingen. Zwei Menschen sind bei einem Unfall am Montagmittag gegen 12.30 Uhr in Essingen leicht verletzt worden. Ein Lastwagenfahrer wollte auf der B 29 in Richtung Schwäbisch Gmünd auf Höhe der Einmündung der Daimlerstraße auf den rechten Fahrstreifen wechseln. Dabei übersah er nach Polizeiangaben ein neben ihm fahrendes Auto. Beim weiter
  • 659 Leser

Sorge: Nach Gmünd kommt lang nichts

Wie die Nachbarn in Böbingen und Mögglingen der Tunneleröffnung in Gmünd entgegensehen
Sie freuen sich für die Nachbarn remsabwärts in Gmünd. Doch sie fürchten auch, dass sich der Verkehr künftig noch mehr als bisher schon vor ihren Gemeinden staut. Durchaus mit gemischten Gefühlen sahen Böbinger, Mögglinger und Essinger der Tunneleröffnung in Schwäbisch Gmünd entgegen. weiter
  • 662 Leser

Prozess wegen Mord mit Spätzlespresse

Heute vor dem Landgericht in Stuttgart - Frau hatte Lebensgefährten erschlagen

Weil sie ihren Lebensgefährten mit einer Spätzlepresse erschlagen haben soll, muss sich ab heute eine Frau vor dem Landgericht Stuttgart verantworten. Die Staatsanwaltschaft werfe der Frau Mord vor, berichtet der Südwestrundfunk. Sie soll ihrem schlafenden Lebensgefährten im Juni in Weinstadt im Rems- Murr-Kreis mehrfach mit der

weiter
  • 5
  • 3313 Leser

Liveband „Just4fun“ spendet 1000 Euro

Das 15-jährige Bandjubiläum der Liveband „Just4fun“ wurde mit vielen Gästen und Freunden als Benefizveranstaltung im Kaffeehaus in Straßdorf gefeiert. Dank der Unterstützung von allen Gästen und auch durch eine „Zugabe“ von Rolf Irdenkauf konnten nun jeweils 500 Euro an den Verein Hilfe für Togo und an die Gmünder Tafel zum Erwerb weiter
  • 671 Leser

Kreishaushalt und neuer Klinikchef

Aalen. Der Kreistag tagt heute, Dienstag, 26. November, um 15 Uhr im Kreishaus in Aalen. Auf der Tagesordnung stehen die Stellungnahmen der Fraktionen zum Kreishaushalt 2014, ein Zwischenbericht zur Landesgartenschau in Gmünd und die Bestellung des Ärztlichen Direktors am Ostalb-Klinikum. weiter
  • 3151 Leser

Regionalsport (17)

„Das ist Gänsehaut pur“

Fußball, 2. Bundesliga: Martin Dausch (27) von Union Berlin freut sich auf den VfR Aalen: „Alles andere als ein dankbarer Gegner“
Es ist das erste Wiedersehen mit seinem Ex-Verein. Und seinen Freunden. Martin Dausch hat die Hoffnung, dass er am Freitagabend in der Startelf von Union Berlin steht, wenn es gegen den VfR Aalen geht. Im Interview spricht der offensive Mittelfeldspieler über die Reservistenrolle, über eine große Familie und darüber, dass „wir gerne aufsteigen weiter
  • 772 Leser

Erste Niederlage für HSG-Damen

Handball, Damen, Bezirksliga
Eine schwache Vorstellung lieferte die HSG Winzingen/Wißgoldingen bei ihrem Gastspiel in Herbrechtingen ab und kassiert beim 20:21 ihre erste Niederlage. weiter
  • 146 Leser

Heubacher sammeln Titel

Judo, Kappelbergturnier in Fellbach: Heubacher Judoka erfolgreich
Auf dem Fellbacher Kappelbergturnier gingen Judoka der Altersklassen U12, U15 und U18 an den Start. Besonders die U15-Mädchen des JZ Heubach waren sehr erfolgreich und entschieden die Teamwertung für sich . weiter
  • 281 Leser

Kantersieg für SGB

Tischtennis, Damen, Landesliga: 8:2 in Hohenacker
Im letzten Vorrundenspiel machten die SGB-Damen mit dem Tabellenletzten GTV Hohenacker kurzen Prozess und brachten einen überzeugenden 8:2-Auswärtssieg mit nach Hause. weiter
  • 288 Leser

Bittere Niederlage

Handball, Herren, Landesliga: HSG verliert auswärts
Wieder einmal musste die HSG Winzingen/Wißgoldingen die Heimreise aus Herbrechtingen mit leeren Händen antreten. In einem über die kompletten 60 Minuten umkämpften Spiel zweier Teams auf Augenhöhe zog man beim 31:27 letztendlich den Kürzeren. weiter
  • 133 Leser

SGV lässt Gegner chancenlos

Gewichtheben, Landesliga: Oberböbingen gewinnt vor heimischer Kulisse gegen Durlach 3:0 (426,0:280,8)
Einen mit Bestleistungen gespickten Wettkampf gegen Durlach konnten die zahlreich erschienenen Fans der Böbinger Gewichtheber erleben. Das Duell mit der bislang stärksten Mannschaft der Landesliga Mitte fiel jedoch deutlicher aus als zunächst erwartet. weiter
  • 193 Leser

Zweimal Widera und Maihöfer

Leichtathletik
In der Altersklasse der Juniorinnen U23 veröffentlicht der DLV nur die besten dreißig Athletinnen. 2012 war die LG Staufen hier lediglich zweimal vertreten. In diesem Jahr sind es bereits fünf Nennungen. weiter
  • 140 Leser

Gerechte Punkteteilung

Handball, Herren, Landesliga: Alfdorf erkämpft sich gegen Steinheim einen Punkt
Mit 34:34 trennten sich am Sonntagabend der TSV Alfdorf und der TV Steinheim. Steinheim war der erwartet starke Gegner. Nach einer überlegenen ersten Halbzeit von Alfdorf legten die Steinheimer Gäste nach und verdienten sich das Unentschieden. weiter
  • 215 Leser

Unentschieden sorgt für Platz fünf

Schießen, Bezirksliga
Eine starke Leistung zeigte die Sportpistolen-Mannschaft des SV Straßdorf gegen den SV Essingen mit dem 807:807 und belegt nach dem dritten Wettkampf den fünften Tabellenplatz. weiter
  • 158 Leser

Tom Beisert überzeugt

Schwimmen, Jugend
Tom Beisert (Schwimmverein Schwäbisch Gmünd) punktete für die Baden-Württembergische Auswahlmannschaft beim Süddeutschen Jugend-Ländervergleichskampf. weiter
  • 361 Leser

Schneider und der Traum von Puerto Rico

Kunstturnen, 1. Bundesliga: Der neue Deutsche Meister TV Wetzgau von A wie Aufschwung bis Z wie Zukunft
Einen Superstar wie Fabian Hambüchen zum TV Wetzgau zu holen, kommt für Paul Schneider nicht in Frage. Stattdessen plant der Trainer des neuen Deutschen Mannschaftsmeisters für 2014 einen Turneraustausch: nach Puerto Rico zu einem befreundeten Trainer. Schneider verrät noch mehr über sein Team – von A wie Aufschwung bis Z wie Zukunft. weiter
  • 5
  • 210 Leser

Überregional (90)

"Babo" zum Jugendwort des Jahres gewählt

"Babo" ist das Jugendwort des Jahres 2013. Das hat der Langenscheidt-Verlag gestern bekannt gegeben. "Babo" kommt demnach aus der türkischen Sprache und bedeutet soviel wie Chef oder Boss. Auf den weiteren Plätzen folgen "fame" (toll oder berühmt), "gediegen" (super, cool oder lässig), "in your face" (Dir hab ichs gegeben! Da hast Dus!) und "hakuna weiter
  • 475 Leser

"Catching Fire" startet heiß

Der zweite Teil der Kinoreihe "Die Tribute von Panem" mit dem Titel "Catching Fire" hat am Wochenende einen famosen Start hingelegt. In amerikanischen Kinos spielte der Film 161 Millionen Dollar ein - das ist der viertbeste Kinostart aller Zeiten und der beste eine 2D-Films. Weltweit kamen am ersten Wochenende 308 Millionen Dollar in die Kassen. Dabei weiter
  • 402 Leser

"Kein Händler rührt so ein Werk an"

Nur der Staat ist zur Rückgabe verpflichtet
Niemand weiß genau, welche Bilder des Münchner Kunstfundes während der NS-Zeit enteignet wurden. Der Kunstrechts-Experte Peter Raue sieht Chancen auf eine Rückgabe - in engen Grenzen. weiter
  • 241 Leser

"Seegrund" dritter Fall

Erfolgsgeschichte Kommissar Kluftinger ist eine Kult-Figur. Der mittlerweile siebte Roman ("Herzblut") ist aktuell im Buchhandel. "Seegrund" ist der dritte Fall. Inhalt Bei einem Sonntagsausflug mit der Familie und der neuen japanischen Freundin seines Sohnes findet Kluftinger einen Taucher in einer blutroten Lache. Bei der Lösung des Falls wird Kluftinger weiter
  • 397 Leser

Aktienverkäufe von Insidern nehmen zu

Anzeichen für bevorstehende Kurskorrektur
Die Party an den Börsen scheint nicht enden zu wollen. Dennoch verkaufen Topmanager verstärkt Aktien ihrer eigenen Unternehmen. weiter
  • 713 Leser

Als das Kind erfunden wurde

Ausstellung in Baden-Baden zeigt den Nachwuchs als Kunstmotiv
Kinder wurden erst im 19. Jahrhundert so richtig als künstlerisches Bildmotiv entdeckt. Das Museum im LA8 in Baden-Baden zeigt in der Ausstellung "Kindheit" den Nachwuchs und seine Welt. weiter
  • 476 Leser

American Music Awards: Schrille Outfits und ein Gaga-Ritt über den roten Teppich

Los Angeles. Die Country- und Popsängerin Taylor Swift ist die große Abräumerin bei den diesjährigen American Music Awards. Bei der Gala in der Nacht zum Montag in Los Angeles (Kalifornien) räumte die Blondine gleich vier Preise ab, wie das Bild unten links zeigt. Justin Timberlake (oben links) erhielt drei, die britische Boygruppe One Direction zwei weiter
  • 473 Leser

Apple investiert in Steuerung von Bewegungen

Apple hat die Firma Prime Sense gekauft, von der das Kinect-System für Microsofts Spielekonsole Xbox 360 stammt. Der Konzern investiert damit in Bewegungssteuerung. Apple bestätigte den Deal der "Financial Times" und dem Technologieblog "All Things D". Der Preis liege bei 360 Mio. Dollar (rund 265 Mio. EUR), schrieben beide Medien unter Berufung auf weiter
  • 551 Leser

Atom-Vereinbarung hilft

Börsenbarometer setzt Rekordjagd fort
Der Dax hat gestern seine Rekordjagd fortgesetzt. Mehrere Marktbeobachter nannten die Genfer Atom-Vereinbarung mit dem Iran als wichtigsten Unterstützungsfaktor für die Aktienmärkte. Zum Handelsende notierte der deutsche Leitindex 0,88 Prozent fester. Im Verlauf hatte er bei 9323,44 Punkten einen Rekord markiert, den er aber nicht halten konnte. Ein weiter
  • 562 Leser

Auf einen Blick vom 26. November 2013

FUSSBALL 2. BUNDESLIGA 1860 München Greuther Fürth 1:0 (0:0) Tor: 1:0 Stahl (56.). - Zuschauer: 15 500. Tabelle (Spiele/Pkt.): 1. Kaiserslautern 15/28, 2. 1. FC Köln 15/27, 3. Gr. Fürth 15/26, 4. St. Pauli 15/25, 5. Union Berlin 15/25, 6. Karlsruher SC 15/23, 7. Bochum 15/21, 8. 1860 München 15/21, 9. SV Sandhausen 15/20, 10. FSV Frankfurt 15/19, 11. weiter
  • 396 Leser

Ausschluss wegen Beschimpfung

Die Sozialdemokraten haben einen Juso aus dem Kreis Rottweil ausgeschlossen, der FDP-Chef Philipp Rösler beleidigt hat, wie die Südwest-SPD nun bestätigt hat. Der 19-Jährige hatte Rösler beim Dreikönigstreffen vor gut elf Monaten als "Arschloch" beschimpft. Später stellte er eine Fotomontage ins Internet, die auf Röslers vietnamesische Wurzeln anspielte. weiter
  • 473 Leser

Ausverkauft in 43,5 Sekunden

Binnen 43,5 Sekunden ist die legendäre britische Komikertruppe Monty Python die Karten für ihre erste Bühnenshow seit drei Jahrzehnten losgeworden. Als eine Viertelstunde nach Beginn des Vorverkaufs gestern die Preise für die knapp 100 Euro teuren Karten im Internet bereits auf rund 1900 Euro angestiegen waren, kündigte die Gruppe vier weitere Auftritte weiter
  • 431 Leser

Autor in Kairo verschwunden

Berlin fordert Aufklärung über Schicksal von Abdel-Samad
Der deutsche Autor Hamed Abdel-Samad ist in Ägypten spurlos verschwunden. Die ägyptische Polizei geht von einer Entführung aus. Die Bundesregierung rief die Behörden auf, den Verbleib Abdel-Samads so schnell wie möglich aufzuklären. Von Abdel-Samad fehlt seit Sonntag jede Spur. Nach Angaben seines Bruders verschwand Abdel-Samad in der Nähe des Al-Ashar-Parks weiter
  • 316 Leser

Bayerns Justiz gibt Rätsel auf

Beschlagnahmte Kunst als Herausforderung
Für die bayerische Justiz, deren Ruf durch die Affäre Mollath gelitten hat, stellt die beschlagnahmte Kunstsammlung eine neue Herausforderung dar. weiter
  • 229 Leser

CD-TIPP: Robbie Williams swingt wieder

Er swingt also wieder: Robbie Williams konnte vor zwölf Jahren mit seinem Album "Swing When You"re Winning" nicht nur einen echten Überraschungscoup, sondern auch einen Verkaufshit landen. Nach reichlich Pop-Mittelmaß gehts nun mit "Swings Both Ways" (Island/Universal) wieder auf Zeitreise, wobei nicht nur Klassiker neuinterpretiert mit Big-Band-Power weiter
  • 398 Leser

CHAMPIONS LEAGUE

GRUPPE E FC Basel FC Chelsea heute, 20.45 Steaua Bukarest FC Schalke 04 heute, 20.45 1FC Chelsea 430111:29 2FC Schalke 04 42024:66 3FC Basel 41214:45 4Steaua Bukarest 40222:92 Nächste Spiele, 11.12.: Schalke 04 - FC Basel, FC Chelsea - Steaua Bukarest (beide 20.45 Uhr). GRUPPE F FC Arsenal Oly. Marseille heute, 20.45 Bor. Dortmund SSC Neapel heute, weiter
  • 387 Leser

Das Leben nach der Katastrophe

Samuel Koch: Ein Jahr lang begleitete ein ZDF-Team den gelähmten Studenten
Er wurde durch einen tragischen Unfall bekannt: In der Reihe "37 Grad" spricht Samuel Koch über seinen Alltag nach dem Unfall bei "Wetten, dass . .?". Ein Porträt, das unter die Haut geht. weiter
  • 486 Leser

Deutscher überlebt Absturz in Neuseeland

Ein junger Deutscher hat in Neuseeland einen Sturz über Schnee, Eis und Felsbrocken 100 Meter in die Tiefe mit einem Oberschenkelbruch überlebt. "Ich hatte immer den Fokus: Alles wird gut", sagte Wanja Drees (19) von seinem Krankenhausbett in Rotorua aus. "Ich bin keiner, der aufgibt." Der angehende Landwirt aus Bönen bei Dortmund (Kreis Unna in Nordrhein-Westfalen) weiter
  • 412 Leser

Die strahlende Stadt

Le Corbusier kehrt in einer großen Ausstellung nach Marseille zurück
Mit einer großen Schau über den Künstler und Architekten Le Corbusier geht in Marseille das Jahr als Europäische Kulturhauptstadt zu Ende. Für viele ist diese Schau ein krönender Abschluss. weiter
  • 359 Leser

Die Wunden heilen nicht

Vor einem Jahr starben 14 Menschen bei Brand in Titisee-Neustadt
Noch immer sind Entsetzen und Grauen bei allen Betroffenen präsent: Heute vor einem Jahr explodierte in einer Behinderten-Werkstatt in Titisee-Neustadt ein Gasofen und riss 14 Menschen in den Tod. weiter
  • 575 Leser

Dämpfer für neue Spitze

Wetzel und Hofmann mit schwachem Ergebnis - Merkel bietet Dialog an
Die IG Metall hat eine neue Spitze. Detlef Wetzel und Jörg Hofmann wurden zum Vorsitzenden beziehungsweise Stellvertreter gewählt. Die Stimmenausbeute fiel aber deutlich schlechter aus als erwartet. weiter
  • 604 Leser

EADS-Standort Unterschleißheim vor dem Aus

EADS-Chef Tom Enders hat bekräftigt, dass der Umbau des schwächelnden Rüstungsgeschäfts des europäischen Luft- und Raumfahrtfahrtkonzerns nicht ohne Stellenabbau auskommen wird. Es habe Konsequenzen für Arbeitsplätze, wenn Rüstungsaufträge ausbleiben oder gekürzt werden, sagte Enders, ohne Zahlen zu nennen. Nach Informationen der Nachrichtenagentur weiter
  • 514 Leser

Europa lockert Iran-Sanktionen

Trotz starker Vorbehalte im US-Kongress und in Israel bereitet der Westen nach der Genfer Atom-Vereinbarung mit dem Iran die Lockerung einiger Sanktionen vor. In Europa könnten entsprechende Entscheidungen im Dezember oder Januar fallen, kündigte der Sprecher der EU-Außenbeauftragten Catherine Ashton gestern in Brüssel an. "Es gibt zurzeit einen Vorschlag, weiter
  • 321 Leser

Fitschen warnt vor Negativ-Zinsen

Appell an Regierung: Regulierung richtig, aber kleine Banken nicht überfordern
Der deutsche Bankenpräsident Jürgen Fitschen warnt vor Negativ-Zinsen und damit einer Belastung der Sparer. Ein solches Signal sei fatal. An die Politik appellierte er, die Regulierung nicht zu überziehen. weiter
  • 567 Leser

Flüchtlinge klagen gegen EU-Länder

Überlebende einer Flüchtlingstragödie vor der libyschen Mittelmeerküste gehen gerichtlich gegen die Armeen mehrerer EU-Staaten vor. Drei Migranten wollen morgen vor einem Brüsseler Gericht Klage gegen die Armee Belgiens einreichen. Ähnliche Vorstöße gibt es gegen die Armeen Frankreichs, Spaniens, Italiens und Großbritanniens sowie Kanadas. Die drei weiter
  • 415 Leser

Forschung in der Kritik

US-Militär finanziert Projekte an deutschen Hochschulen
Das US-Pentagon vergibt Forschungsaufträge an deutsche Universitäten oder Institute - etwa zur Optimierung von Sprengstoff oder Panzerglas. Das sorgt für Diskussionen. weiter
  • 661 Leser

Frau Bonobo und der Fernseher

Wie verhalten sich Affen, wenn sie die Gelegenheit haben, frei über ihren Fensehkonsum zu entscheiden? Die Wilhelma will es wissen. weiter
  • 425 Leser

Frühere Jugendwörter

2012: "Yolo" - für "You only live once" (Du lebst nur einmal) - eine Aufforderung, alle Chancen auf Erlebnisse zu nutzen. 2011: "Swag" - der US-amerikanische Ausdruck aus der Rapmusik bezeichnet eine lässig-coole Ausstrahlung. 2010: "Niveaulimbo" - damit beschreiben manche Jugendliche sinkendes Niveau, etwa im Fernsehen oder in Gesprächen. 2009: "hartzen" weiter
  • 487 Leser

Gefängnis für "Black Jackets"

Heilbronner Landgericht verurteilt sieben Mitglieder - Richterin will nicht von Bande sprechen
Sie wollten ein Stück vom Wohlstandskuchen, hielt das Landgericht Heilbronn sieben Mitgliedern der "Black Jackets" vor. Aber weil sie Straftaten begingen, müssen sie für mehrere Jahre ins Gefängnis. weiter
  • 494 Leser

Geschenke basteln

Öffnungszeiten Die Ausstellung "Kindheit" ist noch bis 9. März im Museum für Kunst und Technik des 19. Jahrhunderts in Baden-Baden zu sehen. Geöffnet ist das Museum Dienstag bis Sonntag von 11 bis 18 Uhr sowie an allen Feiertagen, außer an Heiligabend und Silvester. Eintritt: 7 Euro, für Kinder und Jugendliche von 10 bis 16 Jahren 3 Euro. Kinder- und weiter
  • 407 Leser

GEWINNQUOTEN

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 4 857 765,60 Euro Gewinnklasse 2 539 613,00 Euro Gewinnklasse 3 6034,80 Euro Gewinnklasse 4 2406,50 Euro Gewinnklasse 5 123,10 Euro Gewinnklasse 6 31,20 Euro Gewinnklasse 7 14,40 Euro Gewinnklasse 8 8,20 Euro Gewinnklasse 9 5,00 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 1 357 983,00 Euro TOTO Gewinnklasse weiter
  • 351 Leser

Hohe Hürden für Verwandte

Ohne Bürgschaft keine Aufnahme von Flüchtlingen
Baden-Württemberg nimmt zusätzlich zum Kontingent des Bundes Flüchtlinge aus Syrien auf. Allerdings legt das Land hohe bürokratische und finanzielle Hürden auf. Kommen können eigentlich nur Reiche. weiter
  • 5
  • 637 Leser

Im Leerlauf-Modus

Champion Vettel verabschiedet sich in den Urlaub
Sebastian Vettel will erstmal relaxen. Kein Wunder, denn 2014 wird heftig. Alles wird neu. Bleibt da die Red-Bull-Dominanz? Rennställe wie Mercedes wittern bei der Jagd auf den Branchenführer ihre Chance. weiter
  • 366 Leser

Investivstaat gefordert

Forderungen In seiner Grundsatzrede formulierte IG-Metall-Chef Detlef Wetzel nicht nur den Wunsch nach einer gerechteren Arbeitswelt. Der angehenden Koalition schrieb er ins Stammbuch: "Ich möchte in einem Land leben, das sich nicht nur Exportweltmeister nennt. Warum sollten wir nicht auch zum Wohlstandsweltmeister, Lebensqualitätsweltmeister und zum weiter
  • 427 Leser

Jedes Bild ein Schicksal

Die Stuttgarter Historikerin Anja Heuß klärt Rückgabeansprüche
Nicht nur bei Gurlitt, auch in deutschen Museen lagert mutmaßliche NS-Raubkunst. Doch erst seit einigen Jahren nimmt die Forschung Fahrt auf. In Stuttgart klärt Anja Heuß die strittigen Fälle. weiter
  • 387 Leser

Kampf der Flechtheim-Erben

Streit mit den Museen Seit Jahren kämpfen die Erben des jüdischen Kunsthändlers Alfred Flechtheim um die Rückgabe von Gemälden, aktuell wird mit den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen und der Kunstsammlung NRW gestritten. Erst im Oktober entflammte der Streit erneut: 15 Museen, darunter die Staatsgalerie Stuttgart, hatten sich zu einem Ausstellungsprojekt weiter
  • 264 Leser

Kluftinger ermittelt wieder

Herbert Knaup über seine Rolle, das Allgäu und die deutsche Krimikultur
Herbert Knaup (57) ist Profi durch und durch. Ob Theater, Film oder Fernsehen - der Schauspieler fühlt sich auf allen "Bühnen" wohl. Jetzt ist er wieder in der Rolle des Kommissar Kluftinger zu sehen. weiter
  • 546 Leser

KOMMENTAR · HOCHSCHULEN: Gesetz keine Lösung

Zwei Forderungen werden vor dem Hintergrund der Berichte über US-finanzierte Rüstungsforschung an deutschen Hochschulen laut. Erstens die nach mehr Transparenz: Wer gibt einer Universität wie viel Drittmittel für welches Forschungsziel? Und zweitens die Forderung nach der Verankerung einer Zivilklausel in den Landeshochschulgesetzen, um militärische weiter
  • 453 Leser

KOMMENTAR · IG METALL: Strategisches Kalkül

Ein warmer Willkommensgruß sieht anders aus: Das neue Spitzenduo der IG Metall wurde mit einem mageren Wahlergebnis in die Positionen gehievt. Vielen erscheint Detlef Wetzel zu farblos für den Posten der Nummer eins. Auch sein Führungsstil missfällt so manchem. Er gilt nicht als der große interne Vermittler, sondern eher als jemand, der klare Ansagen weiter
  • 448 Leser

KOMMENTAR: Absurde Option

Es trifft Sparer und Lebensversicherer. Mit Zinsen, die sich an der Null-Linie bewegen, verliert jeder Sparer Tag für Tag Geld. Noch fataler wäre es, wenn die Anleger auch noch zahlen müssten, wenn sie ihr Geld zu Bank bringen, um es dort sicherer zu lagern als zu Hause unter dem Kopfkissen. In den USA gibt es bereits solche Überlegungen. Und sollte weiter
  • 533 Leser

Kontroverse um Rademann

In der Debatte um Kürzungen bei den Musikhochschulen sorgt eine neue Professur in Stuttgart weiter für Wirbel. Hans-Christoph Rademann, seit August künstlerischer Leiter der Bachakademie Stuttgart, wird nicht mehr für die Stelle kandidieren. Die "Stuttgarter Zeitung" schreibt, damit ziehe er die Konsequenz aus der öffentlichen Kritik an seiner Bewerbung. weiter
  • 348 Leser

Land fördert Forschungskolleg

Das "Freiburg Institute for Advanced Studies" vereint Geistes- und Sozialwissenschaften, Medizin, Natur- und Ingenieurswissenschaften der Freiburger Universität unter einem Dach. Mit 3,8 Millionen Euro, verteilt über drei Jahre, fördert das Wissenschaftsministerium das Institut. Das Forschungskolleg mit seinem weiterentwickelten Konzept bringe einen weiter
  • 377 Leser

Lange Debatte

Heikle Frage Darf eine Universität als öffentliche Einrichtung überhaupt Rüstungsforschung betreiben? Diese Frage wird schon lange debattiert. Erste Diskussionen dazu gab es bereits in den 70er Jahren mit dem Hochschulrahmengesetzes (HRG) des Bundes. Grundgesetz "Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei", heißt es im Grundgesetz. Gleichwohl weiter
  • 429 Leser

LBBW in Pflicht genommen

Im Streit um den Mieterschutz in den früheren LBBW-Wohnungen fordert der Mieterbund Schützenhilfe von der Landesbank. Als Verkäuferin sei die LBBW in der Pflicht, den Mietern die Überprüfung von Mieterhöhungen zu ermöglichen, heißt es in einem Brief an den Aufsichtsrat der LBBW. Zuvor hatte das Stuttgarter Landgericht zu Ungunsten eines Mieters entschieden, weiter
  • 604 Leser

Le Corbusier kehrt nach Marseille zurück

In der französischen Hafenmetropole geht das Kulturhauptstadtjahr seinem Ende entgegen
Mit einer großen Schau über Le Corbusier als Künstler-Architekt geht in Marseille das Kulturhauptstadtjahr zu Ende. Für viele ein krönender Abschluss. weiter
  • 391 Leser

Leiser Abgang nach 29 Jahren

Der Rottenburger Hallmaier ist nicht mehr Arzt der Handball-Nationalmannschaft
Die deutsche Handball-Nationalmannschaft, die bei der kommenden EM nur Zuschauer ist, soll runderneuert werden. Dazu gehört der Stab der Mediziner. Opfer des neuen Konzepts wurde Dr. Hallmaier. weiter
  • 362 Leser

LEITARTIKEL · IRAN: Mit hohem Risiko

Am Ende war die Erleichterung der diplomatischen Akteure groß. Tagelang hatten die Teams der fünf UN-Vetomächte plus Deutschland in Marathonsitzungen miteinander gerungen, bis alle Seiten weißen Rauch signalisierten. Die Islamische Republik und ihre sechs internationalen Gegenüber einigten sich auf ein erstes, befristetes Abkommen, das den heiklen Atomkonflikt weiter
  • 486 Leser

Leute im Blick vom 26. November 2013

Hugh Jackman Der australische Schauspieler Hugh Jackman hat sich wegen einer Hautkrebs-Erkrankung behandeln lassen. Der 45-Jährige teilte über Twitter mit, bei ihm sei ein gutartiger Tumor an der Nase entdeckt worden. Zugleich veröffentlichte er ein Foto mit einem Pflaster auf seiner Nase. Seine Frau Deborra-Lee Furness habe dafür gesorgt, dass er einen weiter

Markenzeichen Schlichtheit

Designerin Jil Sander wird 70 - Maximaler Erfolg mit minimalistischer Mode
Wohl keine deutsche Designerin genießt in der internationalen Modewelt so viel Respekt wie Jil Sander. Morgen feiert sie ihren 70. Geburtstag, doch dämpft ihr dritter Abschied aus dem Modegeschäft den Jubel. weiter
  • 398 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 16.11.-22.11.13: 100er Gruppe 49-52 EUR (51,00 EUR). Notierung 25.11.13: plus 1,00 EUR. Handelsabsatz: 26.896 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in EUR pro 25 kg weiter
  • 545 Leser

Maschinenbauer optimistischer

Die deutschen Maschinenbauer sehen nach kräftigen Export-Rückgängen wieder Licht am Ende des Tunnels. Im dritten Vierteljahr führte die Branche Anlagen und Maschinen im Wert von 36,9 Mrd. EUR aus. Das waren zwar 0,6 Prozent weniger als im Vorjahr, wie der Branchenverband VDMA mitteilte. Allerdings verlangsamte sich der Abwärtstrend deutlich. Im September weiter
  • 466 Leser

Mögliche strafrechtliche Folgen des Unglücks

Ermittlungen Als Ursache für das Unglück in Titisee-Neustadt wird das falsche Bedienen eines Gas-Ofens in der Werkstatt der Einrichtung angenommen. Die Staatsanwaltschaft Freiburg ermittelt wegen des Verdachts der fahrlässigen Tötung, Körperverletzung und Brandstiftung. Die Untersuchungen sollen in den nächsten Wochen abgeschlossen werden. weiter
  • 696 Leser

NA SOWAS. . . vom 26. November 2013

Üppigste Weihnachtsbeleuchtung ausgezeichnet: Mit 502 165 Lämpchen hat eine Familie aus Canberra (Australien) zum zweiten Mal den Eintrag ins Guinness-Buch geschafft. Ihre jetzige Rekord-Deko hat Familie Richards mit ihren Kindern (6, 10, 13) in wochenlanger Arbeit installiert. Die Stromkosten belaufen sich in den vier Wochen bis Weihnachten auf umgerechnet weiter
  • 386 Leser

Neuer Schach-Star in der Kritik

Der deutsche Schach-Ehrenpräsident Robert von Weizsäcker hat sich äußerst kritisch über den neuen Weltmeister Magnus Carlsen geäußert: "Ich kenne keine WM, die ich so enttäuschend fand. Carlsen hat gewonnen, weil er der bessere Sportler ist, nicht, weil er der bessere Schachspieler ist." Der 22-jährige Carlsen, der gestern offiziell geehrt und mit dem weiter
  • 340 Leser

NOTIZEN vom 26. November 2013

Junge von Tram erfasst Freiburg - Ein 15-jähriger Junge ist gestern in Freiburg von einer Straßenbahn erfasst und getötet worden. Wie die Polizei mitteilte, stürzte der Junge an einer Haltestelle, als gerade die Bahn nahte. Er verstarb noch am Unfallort. Weshalb der Junge stürzte, war zunächst unklar. Laut Polizei gibt es jedoch keine Hinweise, dass weiter
  • 358 Leser

NOTIZEN vom 26. November 2013

Windreich ist insolvent Der Windpark-Entwickler Windreich (Wolfschlugen) kann sich nicht mehr selbst sanieren. Wie das Unternehmen gestern mitteilte, geht das bisherige Verfahren in Eigenregie in eine geregelte Insolvenz über. Nachfrage am Bau steigt Die Baubranche wird trotz eines kräftigen Auftragsplus ihre Geschäftserwartungen in diesem Jahr voraussichtlich weiter
  • 644 Leser

NOTIZEN vom 26. November 2013

13 Tote bei Schneestürmen Bei Schneestürmen im Südwesten der USA sind laut Medienberichten 13 Menschen gestorben. Betroffen waren die Bundesstaaten Oklahoma, Texas, Kalifornien, New Mexico und Arizona. Die meisten Todesopfer gab es bei Verkehrsunfällen. Für die kommenden Tage sind weitere Schneestürme angekündigt. Diese werden nach Schätzungen des US-Autoklubs weiter
  • 440 Leser

NOTIZEN vom 26. November 2013

NS-Verbrecher aufgespürt Das Simon-Wiesenthal-Zentrum hat den deutschen Justizbehörden Unterlagen zu vier mutmaßlichen NS-Verbrechern übergeben. Darunter sind eine Frau, die KZ-Aufseherin in Auschwitz war, ein Mann der im KZ Dachau eingesetzt war und ein Mann, der am Massaker von Oradour in Frankreich beteiligt war. Die Hinweise stammen aus der Bevölkerung. weiter
  • 581 Leser

Offene Cockpits

Wie auf dem Jahrmarkt Die Job-Börse der Formel-1-Fahrer wird zur Nervenprobe. Und mittendrin stecken die beiden deutschen Piloten Adrian Sutil und Nico Hülkenberg. Acht der insgesamt 22 Cockpits für die Saison 2014 sind rund zehn Wochen vor den ersten Testrunden offiziell nicht vergeben. Vielfach spekuliert wird, dass Hülkenberg zu Force India zurückgeht weiter
  • 357 Leser

Pep Guardiola sucht den Maulwurf

FC Bayern München: Dem Verräter taktischer Anweisungen droht der Rauswurf
Maulwurfaffäre beim FC Bayern. Trainer Pep Guardiola sucht denjenigen, der der Bild-Zeitung vor dem Hit in Dortmund seine taktischen Anweisungen verraten habe. Dem Informanten droht der Rauswurf. weiter
  • 382 Leser

Pragmatische Linie und sanfter Druck

Er hat Werkzeugmacher gelernt und züchtet gerne Bienen. Ansonsten gilt Detlef Wetzel, der neue IG-Metall-Chef, vor allem als eines: sehr pragmatisch. weiter
  • 567 Leser

Prozessauftakt im Milliardenstreit

BayernLB hat ungewisse Erfolgsaussichten
Neue Runde im Rechtsstreit zwischen BayernLB und Hypo Alpe Adria: Scheinbar einfache Fragen sorgen für komplizierte juristische Sachverhalte. weiter
  • 627 Leser

Prozesse auch in Stuttgart und Ulm

Mordvorwurf Rockerähnliche Gruppen beschäftigen die Justiz in Baden-Württemberg immer wieder. Vor dem Stuttgarter Landgericht müssen sich derzeit acht "Red Legions" wegen gemeinschaftlichen Mordes an einem Mitglied der "Black Jackets" vor rund einem Jahr in Esslingen verantworten. Weiteren drei Verdächtigen soll ab Januar in selber Sache das Verfahren weiter
  • 402 Leser

Putin auf fremdem Terrain

Es war ein Treffen ganz unterschiedlicher Männer: 35 Minuten lang redeten Papst Franziskus und Russlands Präsident Wladimir Putin im Vatikan miteinander. Die Eiszeit zwischen Rom und Moskau scheint durchbrochen. Im Syrien-Konflikt zogen beide an einem Strang. Sie warben für eine friedliche Lösung (Brennpunkt). Foto: dpa weiter
  • 767 Leser

Schuldenfrei in Schwarz-Gelb

Rekordgewinn Finanziell stehen die Dortmunder Borussen, wie kurz berichtet, bestens da. Der Rekordgewinn von 53 Millionen Euro ist allerdings vor allem den Transfererlösen unter anderem durch den Verkauf von Mario Götze an Bayern München geschuldet. Solche Erträge seien künftig auch nur bei ähnlichen Transfers möglich. Der Aufsichtsratsvorsitzende Gerd weiter
  • 338 Leser

Schwieriger Start in Familienunternehmen

Bei der Auswahl von Fremdmanagern zählt Kompetenz, Persönlichkeit und Loyalität
Für externe Manager ist es mitunter heikel, in Familienunternehmen einzusteigen. Die Erwartungen von Eigentümern und Mitarbeitern sind hoch. Das Schwierigste ist es, die Unternehmenskultur zu erkennen. weiter
  • 648 Leser

SPD beharrt auf Aufklärung

Nach Abhöraffäre versuchen US-Politiker Wogen zu glätten
In der Abhöraffäre des US-Geheimdienstes NSA in Deutschland hat die SPD weitere Aufklärung verlangt. "Für uns ist die NSA-Affäre nicht beendet", sagte der Vorsitzende des Parlamentarischen Kontrollgremiums für die deutschen Geheimdienste, Thomas Oppermann, nach einem Treffen mit US-Senator Chris Murphy. Dieser war mit dem US-Abgeordneten Gregory Meeks weiter

Sprung an die Spitze verpasst

Die SpVgg Greuther Fürth hat die Rückkehr an die Tabellenspitze der 2. Fußball-Bundesliga verpasst. Die Franken mussten sich zum Abschluss des 15. Spieltages im bayerischen Derby bei 1860 München nach einer schwachen Vorstellung 0:1 (0:0) geschlagen geben. Die Fürther zogen im Aufstiegsrennen damit nicht wie erhofft Kapital aus der Niederlage des Konkurrenten weiter
  • 377 Leser

Stationen ihres Berufslebens

1968: Nach Ausbildung, Studium und Arbeit im Modejournalismus eröffnet Jil Sander eine Boutique in Hamburg. 1973: Sander stellt ihre erste Kollektion für Damenoberbekleidung vor und arbeitet sich bald zu internationaler Berühmtheit vor. 1999: Sie entscheidet sich für einen Partner im Unternehmen und verkauft die Aktienmehrheit an die italienische Prada-Gruppe. weiter
  • 485 Leser

STICHWORT · IRAN-SANKTIONEN: Reiseverbote und Frachtkontrollen

Seit Jahren versucht die internationale Gemeinschaft, das iranische Atomprogramm mittels Sanktionen zu stoppen. Ein Überblick: Vereinte Nationen: Der UN-Sicherheitsrat hat seit 2006 in mehreren Resolutionen Sanktionen gegen den Iran verhängt. Die Liste sieht unter anderem Reiseverbote für iranische Atomwissenschaftler vor. Der Handel mit Gütern, die weiter
  • 386 Leser

Streit um mehr Mitbestimmung

Land plant neue Personalräte - Kommunen warnen vor den Kosten
Mehr Mitbestimmung für Personalräte in der öffentlichen Verwaltung - das hört sich gut an. Doch was kostet das Ganze? Vor allem die Kommunen sehen eine große finanzielle Lawine auf sich zurollen. weiter
  • 498 Leser

Studentenzahlen klettern auf Rekordhöhe

An den Hochschulen im Südwesten drängen sich so viele Studenten wie noch nie. Im Wintersemester 2013/14 seien fast 350 000 Studierende eingeschrieben, teilte das Statistische Landesamt mit. Das sind noch einmal sechs Prozent mehr als vor einem Jahr, als der doppelte Abiturjahrgang an die Hochschulen strömte. Innerhalb von nur sechs Jahren ist damit weiter
  • 446 Leser

Sturm auf Thailands Ministerien

Zehntausende Oppositionelle fordern Rücktritt der Regierungschefin
Sie tragen keine gelben Hemden mehr, aber ihre Wut ist geblieben: Zehntausende Demonstranten wollen Thailands Regierung zum Rücktritt zwingen. Sie versuchen, so viele Ministerien wie möglich zu besetzen. weiter
  • 382 Leser

THEMA DES TAGES vom 26. November 2013

NS-RAUBKUNST Der spektakuläre Münchner Bilderfund hat ein lange verdrängtes Thema wieder in den Mittelpunkt gerückt. Wem gehören die von den Nazis geraubten und geschmähten Kulturgüter? weiter
  • 345 Leser

Tim Wiese hält sich weiter für einen der Besten

Die Ausmusterung beim Fußball-Bundesligisten 1899 Hoffenheim hat dem Ego des früheren Nationaltorwarts Tim Wiese ganz offenbar nicht allzu sehr geschadet. "Ich bin immer noch einer der besten Torhüter der Bundesliga. Höchstens zwei bis drei Spiele würde ich benötigen, um wieder der Alte zu sein", sagte der 31-Jährige vor dem Punktspiel der Kraichgauer weiter
  • 371 Leser

TV-SPORT HEUTE

EUROSPORT Curling, EM in Stavanger/Norwegen Frauen: Schweden - Norwegen ab 12.00 Uhr Fußball, Youth League, 5. Spieltag Gr. H: Celtic Glasgow - AC Mailand ab 15.45 Uhr SPORT 1 Fußball, Bundesliga Aktuell Neues aus der Bundesliga und der 2. Bundesliga sowie dem internationalen Fußball. Interviews, Meinungen und Hintergründe ab 18.30 Uhr (Weitere Sportsendungen weiter
  • 338 Leser

Union und SPD in Zeitnot

Kein Durchbruch bei Spitzentreffen - Mindestlohn mit Ausnahmen?
Jetzt gilt es für Schwarz-Rot: Bis Mittwochmorgen soll der Koalitionsvertrag stehen. Eine lange Nachtsitzung dürfte die große Lösung bringen. weiter
  • 488 Leser

Verkehr rollt durch neue Röhren

Tunnel statt Stau: Seit gestern rollt der Verkehr auf der B 29 unter Schwäbisch Gmünd hindurch. Zur Eröffnung kamen Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) und Landesverkehrsminister Winfried Hermann (Grüne). Rund 280 Millionen Euro hat der Einhorn-Tunnel gekostet. Die Röhren sollen 20 000 der 35 000 Fahrzeuge aufnehmen, die täglich das Zentrum weiter
  • 525 Leser

Versand ins Ausland

Vorsicht Bei Sendungen ins Ausland lohnt sich ein Blick in die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Lieferdienste. Nicht in alle Länder darf wegen Sicherheitsvorschriften alles verschickt werden. So sind Flüssigkeiten - auch Parfüm - häufig verboten, auch Batterien oder Lebensmittel sind problematisch. Andere Fristen Einige Zusteller trennen in Nachbarländer, weiter
  • 463 Leser

Wenig Solidarität im Skispringer-Lager

Start-Boykott: Diskussion über Sicherheit
Turbulenzen in der Luft, Turbulenzen hinter den Kulissen. Nach dem Weltcup-Auftakt in Klingenthal ist eine Diskussion um die Sicherheit der Skispringer bei schwierigen Windbedingungen entbrannt. weiter
  • 360 Leser

Wetzel und Hofmann führen IG Metall

Die IG Metall hat eine neue Führung. Der bisherige Vize Detlef Wetzel (60) wurde gestern mit 75,5 Prozent Ja-Stimmen zum Nachfolger von Berthold Huber (63) gewählt. Zweiter Vorsitzende der Gewerkschaft wird der bisherige Stuttgarter Bezirkschef Jörg Hofmann (57). Er erzielte 77,7 Prozent Zustimmung. Die Ergebnisse für die vom Vorstand vorgeschlagenen weiter
  • 511 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Toyota vor VW Im Rennen um die Spitze der Autobauer hat Toyota weiter die Nase vorn. Die Japaner legten beim Umsatz zwischen Juli und September dank des abgewerteten Yen um 16 Prozent auf 49,4 Mrd. EUR zu. VW landete nach einer Studie der Prüfgesellschaft Ernst & Young mit 47 Mrd. EUR Umsatz auf Platz zwei. Den dritten Rang belegte Daimler (30,1 weiter
  • 584 Leser

Zusteller im Stress

Terminvorgaben der Paketdienste keine Garantie für pünktliche Lieferung
Adventszeit ist Paketzeit: Die Weihnachtsgeschenke fordern die Postzusteller. Die reagieren mit mehr Personal. Aber auch der Kunde kann mit dazu beitragen, dass das Päckchen rechtzeitig und sicher angekommt. weiter
  • 601 Leser

Zwei Festivals küren beste Nachwuchsfilmer

Ein französischer Kurzfilm ist beim 33. Internationalen Festival der Filmhochschulen in München mit dem VFF Young Talent Award der Film- und Fernsehproduzenten als bester Film ausgezeichnet worden. Pierre Mazingarbe (25) zeigt in "Ce Qui Me Fait Prendre Le Train" seine Version von Orpheus und Eurydike. Eine Woche lang waren in München 46 Filme von jungen weiter
  • 331 Leser

Zwei unter Zugzwang

BVB muss gewinnen, Schalke punkten: Ziel Champions-League-Achtelfinale
Zwei Revierklubs in der Champions League unter Zugzwang: Borussia Dortmund muss gegen Neapel gewinnen, Schalke in Bukarest zumindest punkten, um die Chance auf den Achtelfinal-Einzug zu wahren. weiter
  • 401 Leser

Leserbeiträge (5)

07.12.2013: Winterkonzert in der Schloss-Scheune

Im Ambiente der Essinger Schloss-Scheune arrangiert der Musikverein Essingen e.V. zum diesjährigen Jahresabschluss ein eindrucksvolles Programm, dargeboten von der Jugendkapelle, verschiedenen Holz- und Blechbläser-Ensembles und dem Blasorchester. Werke namhafter Künstler, besinnliche Weihnachtslieder und neuzeitliche Kompositionen versprechen

weiter
  • 5
  • 3058 Leser

Weihnachtsstimmung auf dem Wasseralfinger Wochenmarkt

Am Samstag, den 30. November, steht auch in diesem Jahr die SHW-Bergkapelle wieder auf dem Wasseralfinger Wochenmarkt. Mit Plätzchen und Stollen, Kaffee und Kuchen sowie vielerlei Bastelarbeiten und Adventsgestecken kehrt die Vorweihnachtszeit auf dem Karlsplatz ein. Ab 10.00 Uhr sorgt dann das Jugendorchester der Bergkapelle mit weihnachtlichen

weiter
  • 2888 Leser

Adventskonzert

Der Liederkranz Waldhausen e.V. möchte seine Gäste mit „Alpenländischer Adventsmusik“ auf Weihnachten einstimmen. Das kleine Adventskonzert findet am 2. Adventsonntag den 08.12.2013 um 18:30 Uhr in der St. Nikolauskirche in Aalen-Waldhausen statt. Eintritt frei.

Mitwirkende sind, der Liederkranz Waldhausen, Stefan Hahn-Dambacher,

weiter
  • 4
  • 3247 Leser