Artikel-Übersicht vom Samstag, 28. Dezember 2013

anzeigen

Regional (2)

Der Beweis: Ausziehen zieht an

Theater beim SGV Oberböbingen lockt – Noch wenige Karten für den 30. Dezember
Die Theatergruppe des Sport- und Gesangvereins Oberböbingen führt seit Jahren unter dem Motto „…Theater muß sein!!“ zum Jahresende ein lustiges Stück auf. Am zweiten Weihnachtsfeiertag hat die Theatergruppe mit dem Schwank „Ausziehen zieht an“ die Zuschauer unterhalten. weiter
  • 937 Leser

Radfahrer flüchtet nach schwerem Unfall

Überholendes Auto überschlägt sich auf B 19 bei Abtsgmünd

Am Freitag gegen 13.50 Uhr fuhr eine 18-Jährige auf der B 19 von Abtsgmünd in Richtung Wöllstein, berichtet die Polizei. Kurz vor der Abzweigung nach Pommertsweiler überholte sie einen Radfahrer, der verbotswidrig und trotz vorhandenem Radweg auf der Bundesstraße fuhr. Beim Wiedereinscheren verlor die Fahranfängerin die

weiter
  • 4
  • 4469 Leser

Regionalsport (1)

Der 100 000er-Marke entgegen

Radsport: Von einem, für den ein Leben ohne Rad nicht denkbar wäre: Pius Bundschu aus Bargau
Im kommenden Jahr hofft Pius Bundschu die 100 000er-Marke zu knacken: Mit seinem Alltagsrad, einem 14 Jahre alten Mountainbike, hat der Bargauer bisher knapp 93 000 Kilometer zurückgelegt. Der 66-Jährige sitzt fast jeden Tag im Sattel. weiter
  • 369 Leser

Überregional (110)

"Am Ende zahlt der Verbraucher"

Energieexperte Andreas Löschel fordert Zusatzprämie für Ökostrom
Die Energiewende wird teuer. Aber sie bleibt bezahlbar, sagt Andreas Löschel. Der Mannheimer Wirtschaftsforscher kritisiert die Absicht von Schwarz-Rot, den Windkraft-Ausbau im Binnenland zu begrenzen. weiter

"Der Neue muss die Arschbacken zusammenkneifen"

Sascha Hehn steigt im neuen Jahr vom "Traumschiff"-Steward zum Kapitän auf
Der Steward wird Kapitän: Mit 59 Jahren kehrt Sascha Hehn auf das "Traumschiff" zurück. Eine Herausforderung, findet der Darsteller. Denn: "Der Neue muss immer die Arschbacken zusammenkneifen." weiter
  • 485 Leser

"Ich liebe euch"

Podolski euphorisiert nach Comeback
Nach seinem Traum-Comeback zeigte sich Lukas Podolski von seiner emotionalen Seite. "Ich liebe euch Gunners", twitterte der Fußball-Nationalspieler nach dem 3:1 (0:0)-Erfolg des FC Arsenal bei West Ham United: "Danke an alle für die Unterstützung während meiner Verletzungspause." Vier Monate war Podolski mit einer Muskelverletzung zum Zuschauen verurteilt weiter
  • 357 Leser

"Jahresendrally voll im Gang"

Zwei Prozent Plus an nur zwei Handelstagen diese Woche
Dem weihnachtlichen Rekord-Aufschwung an den internationalen Aktienmärkten hat sich gestern auch die deutsche Börse angeschlossen: Gestützt von guten US-Konjunkturdaten überwand der Dax erstmals in seiner Geschichte die Marke von 9500 Punkten. In der abgelaufenen Woche, die aus nur zwei Handelstagen bestand, ergab sich ein Dax-Gewinn von 2 Prozent. weiter
  • 619 Leser

"Same procedure as every year"

50 Jahre "Dinner for One"- Peter Frankenfeld machte den Sketch im Fernsehen bekannt
Wenn Butler James an Miss Sophies 90. Geburtstag angetrunken über den Tigerfell-Kopf stolpert, dann ist "Dinner for One". Die TV-Geburtstagsfeier von Miss Sophie feiert dieses Jahr selbst Geburtstag. Den 50. weiter
  • 530 Leser

"Zerstreuungskino ist langweilig"

Michael Haneke will sich auch nach dem Oscar treu bleiben - Auf die Berlinale will er nicht
Für Michael Haneke war 2013 das bisher erfolgreichste Jahr seiner Karriere - inklusive Oscar. Ein guter Grund, weiter realistisches Kino abzuliefern. weiter
  • 467 Leser

7 202 951 000 Menschen

Erdbevölkerung 2013 um 80 Millionen angewachsen
An Neujahr 2014 werden mehr als 7,2 Milliarden Menschen auf der Erde leben. Wie in den vergangenen Jahren ist die Erdbevölkerung auch 2013 um rund 80 Millionen angewachsen, das entspricht etwa der in Deutschland lebenden Bevölkerung. Dies teilte die Deutsche Stiftung Weltbevölkerung am Freitag in Hannover mit. Während die Einwohnerzahl in den Industrienationen weiter
  • 309 Leser

Abtritte, Abschiede

Als Bundespräsident Joachim Gauck Ende August nach Stuttgart kam, sprach er von einer Art "Erntedankfest": Sehr würdig wurde Helmuth Rilling (Foto) mit einem musikalischen Staatsakt in der Liederhalle als Leiter der Internationalen Bachakademie Stuttgart verabschiedet. Ein Stabwechsel nach 32 Jahren: Rilling selbst dirigierte vielsagend die Kantate weiter
  • 343 Leser

Angelina und die Angst vor Krebs

Mutter und Tante an Krebs gestorben, sie selbst Trägerin eines aggressiven Brustkrebs-Gens: Im Mai entschloss sich die 37-jährige US-Schauspielerin Angelina Jolie, Mutter von sechs Kindern, ihre Brüste amputieren zu lassen - vorsorglich. Das teilte sie auch noch höchstselbst in der "New York Times" mit, um, wie sie sagte, auch anderen potenziellen Krebsopfern weiter
  • 416 Leser

Anklage gegen Winterlinger Bürgermeister

Der Winterlinger Bürgermeister Michael Maier (CDU) muss sich wegen mutmaßlicher Unregelmäßigkeiten während seiner früheren Tätigkeit voraussichtlich vor dem Landgericht Hechingen verantworten. Die Staatsanwaltschaft Hechingen hat gegen den 49-jährigen Kommunalpolitiker Anklage erhoben. Sie legt ihm mehrere Vergehen der Untreue und Urkundenfälschung weiter
  • 501 Leser

Auf der Flucht

Für Zivilisten gibt es in Syrien kaum noch Orte, an denen sie sich halbwegs sicher fühlen können. Schon jetzt sind 2,3 Millionen Syrer Flüchtlinge - wie dieser Mann in einem Lager an der türkischen Grenze. Auch in anderen Weltregionen trieben Krisen und Kriege Menschen in die Flucht. Viele ertranken bei der Fahrt über das Mittelmeer. Foto: afp weiter
  • 690 Leser

Auf einen Blick vom 28. Dezember 2013

FUSSBALL TÜRKEI: Genclerbirligi Besiktas Istanbul 1:0 Kasimpasa Akhisar Belediyespor 2:4 Tabellenspitze: 1. Fenerbahce 16 Spiele/38 Pkt., 2. Kasimpasa 17/31, 3. Galatasaray 16/30, 4. Besiktas 17/29, 5. Eskisehirspor 16/27, 6. Sivasspor 16/26, 7. Kardemir 16/26, 8. Belediyespor 17/25. TENNIS SHOWTURNIER in Abu Dhabi (250 000 Dollar), Halbfinale: Ferrer weiter
  • 295 Leser

Aufgebot und Zeitplan

Deutsches A-Team: Severin Freund (Rastbüchl), Richard Freitag (Aue), Karl Geiger (Oberstdorf), Marinus Kraus (Oberaudorf), Michael Neumayer (Berchtesgaden), Andreas Wank (Oberhof), Andreas Wellinger (Ruhpolding). Nationale Gruppe: (zunächst nur bei den beiden ersten Springen dabei): Markus Eisenbichler (Siegsdorf), Jan Mayländer (Degenfeld), Maximilian weiter
  • 351 Leser

Auftritte, Anfänge

Ein Sachse hat die Leitung der Stuttgarter Bachakademie übernommen: Hans-Christoph Rademann. Beim "Stabwechsel"-Konzert dirigierte er die Kantate "O ewiges Feuer" - man glaubt es ihm. In der Staatsgalerie Stuttgart ordnete die neue Direktorin Christiane Lange tatendurstig die Dauerausstellung neu. Derweil startete Armin Petras seine Intendanz am Schauspiel weiter
  • 355 Leser

Barack Obama im freien Fall

US-Präsident bei Amerikanern unbeliebt wie nie
Zwar gibt es einen Kompromiss um den US-Staatshaushalt, doch der bessert die Lage für den Präsidenten nicht. Zum Jahresausklang ist Barack Obama im Ansehen der Wähler an einem Tiefpunkt angelangt. weiter
  • 510 Leser

Bayreuther Tumulte

Frank Castorfs "Ring" im Wagner-Jahr
Georg Büchner, Giuseppe Verdi und auch Richard Wagner - der Dichter und die Komponisten, alle kamen sie vor 200 Jahren auf die Welt, im Völkerschlacht-Jahr 1813. Diese Geburtstage haben das Kulturjahr geprägt, und zwar besonders dann, als es gar nicht feierlich zuging. Wie am 31. Juli, als sich in Bayreuth der Vorhang im Festspielhaus senkte: "Unverschämtheit!", weiter
  • 400 Leser

Begegnung auf Augenhöhe

Die Kunsthalle Mannheim zeigt Max Beckmann und Otto Dix
Zwei der großen deutschen Maler des 20. Jahrhunderts zeigt die Kunsthalle Mannheim in einer Doppelausstellung: Max Beckmann und Otto Dix. Es ist eine reizvolle Begegnung auf Augenhöhe. weiter
  • 402 Leser

Besen, Radios, Kartoffeln

Vielfalt Es scheint nichts zu geben, was nicht für ein Museum taugt, wie ein Blick in die Themenvielfalt zeigt. Für fast alle Interessen öffnet sich die Tür zu einer Sammlung. In Neulußheim - gegenüber von Speyer - ticken Turmuhren, im benachbarten Altlußheim hat ein Coiffeur "Schnuteputzers Friseurmuseum" eröffnet. Die Entwicklung der Haarverschönerung weiter
  • 410 Leser

Blühend und vielfältig

Die kulturelle Expansion der Museen im Land geht weiter
1277 ausgestellte Sammlungen sind bei der Landesstelle für Museumsbetreuung in Stuttgart registriert. Die kulturelle Expansion geht weiter. weiter
  • 545 Leser

Boateng stellt nach Prügelei Strafanzeige

Mit einem Schlag war die Besinnlichkeit im Hause Boateng verflogen, das Weihnachtsfest 2013 aktenkundig. Dabei wollte der Star des Fußball-Bundesligisten Schalke 04 nur mit seinem Sohn Lego spielen. Die Attacke folgte vor dem Haus seiner Ex-Frau in Kaarst. Kevin-Prince Boateng stellte noch am ersten Weihnachtstag Strafanzeige gegen Unbekannt. Der Schreck weiter
  • 600 Leser

BUCKS HEILE WELT: Fallstricke überall

Es nützt alles nichts. Aus seinem genetischen Gefängnis kann man nicht ausbrechen. Wer als Grobmotoriker geboren ist, selbstredend höchst widerwillig und mit Geburtszangen-Blessuren an Leib und Seele, der bleibt einer. Der kommt nie im Leben irgendwo einfach so durch. Der kann von Glück sagen, wenn er in der Schule nur einmal hängenbleibt und später weiter
  • 394 Leser

Container in der Not

Asyl-Unterkünfte im Land dringend gesucht
Sie kommen aus dem früheren Jugoslawien, aus russischen Ex-Republiken, aus Syrien, aus Afrika, sie suchen in Deutschland Asyl: 13 500 Flüchtlinge werden es im nun endenden Jahr in Baden-Württemberg sein. Nach 7900 im Jahr 2012 bedeutet das 70 Prozent mehr. Anfang der 90er Jahre waren es schon deutlich mehr, aber der aktuelle Anstieg bereitet Stadt- weiter
  • 460 Leser

Crémant, Cava oder Champagner?

Was bei der Auswahl von Schaumweinen zu beachten ist
Den Jahreswechsel begrüßen die meisten Deutschen mit einem Glas Sekt in der Hand. Manche gönnen sich sogar Champagner. Doch was unterscheidet diese beiden Getränke voneinander? weiter
  • 655 Leser

DAS POLITISCHE BUCH: Geschriebene Geschichte

Christian Schmidt-Häuer: Erlebte Weltgeschichte. Donat Verlag, Bremen, 2013. 384 Seiten. 18 Euro. Christian Schmidt-Häuer hat Glück gehabt. Er wurde nicht im Kroatien-Krieg von einer Kugel tödlich getroffen wie der Journalist Egon Scotland im Juli 1991. Er wurde nicht von einem Querschläger niedergestreckt wie Kollegen, die wie er vom sowjetisch-afghanischen weiter
  • 525 Leser

Der Meister mit dem Stab

Wann hat es das zuletzt gegeben? Zwei Leichtathleten, beide Weltmeister im August in Moskau, sind vor kurzem in Baden-Baden zu Sportlern des Jahres gekürt worden: Speerwerferin Christina Obergföll aus Offenburg und der Berliner Diskuswerfer Robert Harting. Im Kugelstoßen triumphierte der erst 23 Jahre alte David Storl aus Chemnitz bereits zum zweiten weiter
  • 391 Leser

Derby sorgt für Stimmung

Tischtennis: Pokal-Endrunde so ausgeglichen wie lange nicht mehr
Das Los hat es nicht gut gemeint mit den baden-württembergischen Vereinen TTC Frickenhausen und TTF Ochsenhausen, die im Viertelfinale des deutschen Tischtennis-Pokals vertreten sind. Beide treffen heute (14.30 Uhr) in der Stuttgarter Porsche Arena aufeinander. Nur einer fand dieses Los perfekt: "Wir haben zum Auftakt ein heißes Derby, das für die richtige weiter
  • 345 Leser

Die Strahlkraft des Mythos

Auch 62. Auflage Härtetest für Psyche und Körper - Freund mit Respekt
Wird Gregor Schlierenzauer zum dritten Mal in Folge die Tournee gewinnen? Und werden die zuletzt etwas wackligen deutschen Skispringer vorn mitmischen? Das sind zentrale Fragen vor der 62. Auflage. weiter
  • 566 Leser

Doppelschau

Öffnungszeiten "Dix. Beckmann. Mythos Welt" ist in der Kunsthalle Mannheim bis 23. März zu sehen. Di-So 11-18 Uhr, Mi bis 20 Uhr. Historischer Bezug 1925 stellte der Direktor der Kunsthalle Mannheim, Gustav F. Hartlaub, Beckmann und Dix ins Zentrum der programmatischen Ausstellung "Die neue Sachlichkeit". Jetzt findet in den gleichen Räumen des sanierten weiter
  • 409 Leser

Dreimal so viele Anzeigen von Steuersündern

Dreimal mehr Steuersünder als 2012 haben sich in diesem Jahr in Baden-Württemberg selbst angezeigt. Nach Angaben des Finanzministeriums wurden nachträglich 6191 Kapitalerträge aus der Schweiz und Liechtenstein zugegeben, 2012 seien es 2316 gewesen. Damit habe sich die Zahl der Selbstanzeigen seit dem Beginn dieser Aufzeichnungen im Februar 2010 auf weiter
  • 445 Leser

Ein Anfang mit Sexfilmchen

Zur Person Sascha Hehn wurde am 11. Oktober 1954 in München geboren und ist mehr als 20 Jahre jünger als sein Vorgänger als "Traumschiff"-Kapitän, Siegfried Rauch. Seine Schauspiel-Karriere begann in den 1970er Jahren unter anderem mit Sexfilmchen wie "Schulmädchen-Report". Berühmt wurde er vor 30 Jahren als Steward auf dem "Traumschiff" und als ins weiter
  • 739 Leser

Ein glücklicher Arzt

Der Tübinger Krebsforscher Lars Zender erhält den Leibniz-Preis
Mit 38 schon Träger des hochrenommierten Leibniz-Preises: Das hat der Tübinger Krebsforscher Lars Zender geschafft. Die mit 2,5 Millionen Euro verbundene Auszeichnung ermöglicht ihm innovative Projekte. weiter
  • 562 Leser

Ein Viertel aller Fußball-Profis hat Schulden

Die Spielergewerkschaft VdV sorgt sich um die finanzielle Absicherung der Profifußballer in Deutschland. Der Traum vom großen Geld erfülle sich nur für einen kleinen Teil. "Zehn Prozent aller Fußballer - und da reden wir wirklich nur von den Top-Profis - können vielleicht von sich behaupten, dass sie für später ausgesorgt haben. Rund ein Viertel aller weiter
  • 538 Leser

Ein Zuhause für Flüchtlinge

Wohnheime in Deutschland überfüllt - Schulen und Container als Ersatz
Die Zahl der Asylbewerber in Deutschland steigt. In vielen Flüchtlingsheimen geht es deshalb sehr beengt zu, die Behörden sind überlastet. Kommunen suchen händeringend nach neuen Unterkünften. weiter
  • 558 Leser

Eine zähe Angelegenheit

Die Landesregierung tat sich schwer damit, den Nationalpark Schwarzwald durchzusetzen
Am 28. November war es so weit: Der Landtag beschloss mit den Stimmen der Grünen und der SPD den Nationalpark im Nordschwarzwald. Er umfasst die Gebiete um den Großen Ochsenkopf und um den Ruhestein, seine Fläche beträgt zehn Quadratkilometern. Die Opposition lehnte das Nationalparkgesetz ab. Bis zum Schluss hatte sie sich heftig darum bemüht, die Regierung weiter
  • 340 Leser

Energiewende tritt auf der Stelle

Ökostrom ist immer erfolgreicher: Inzwischen stammt etwa ein Viertel des Stroms aus erneuerbaren Quellen. Doch die Verbraucher kommt das immer teurer. Die EEG-Umlage, die schon Anfang dieses Jahres kräftig gestiegen war, klettert am 1. Januar 2014 erneut. Denn 2013 war weitgehend ein Jahr des politischen Stillstands: Angesichts der Wahl gelang es nicht, weiter
  • 365 Leser

Erdogan straft Kritiker

Türkischer Ministerpräsident geht gegen Parteifreunde vor
Die Türkei kommt wegen der Korruptionsaffäre nicht zur Ruhe. Die Ermittlungen spalten auch die Regierungspartei AKP. Unterdessen beklagt ein Staatsanwalt politische Einflussnahme auf seine Ermittlungen. weiter
  • 283 Leser

Europas neue Monarchen

Zwei Krönungen, eine Hochzeit und eine lang ersehnte Prinzengeburt
Queen Elizabeth II. ist 87 und hält sich noch kerzengerade auf dem Thron. König Harald von Norwegen ist 76, Juan Carlos von Spanien bald ebenso, und selbst der bisweilen immer noch unreif wirkende Carl XVI. Gustaf von Schweden ist bereits 67 Jahre alt: Die Könige und Königinnen in Europa waren zuletzt allesamt nicht mehr die Jüngsten. In Großbritannien weiter
  • 440 Leser

Ex-Unipräsident Adolf Theis gestorben

Der frühere Präsident der Uni Tübingen, Adolf Theis, ist überraschend in Berlin gestorben. Er hatte die Hochschule über zwei Jahrzehnte lang geprägt. weiter
  • 562 Leser

Feuerrisiko und Furor

Stuttgarts Fernsehturm seit März geschlossen
Dass Stuttgarts OB Fritz Kuhn nach drei Monaten im Amt ausgerechnet den Fernsehturm schließen musste, war ein doppelter Treppenwitz. Zum einen ließ der erste Grüne, der einer Landeshauptstadt vorsteht, ausgerechnet am Gründonnerstag das Wahrzeichen schließen. Zum anderen waren gerade die enge Treppe des 216,6 Meter hohen weltweit ältesten Fernmeldeturms, weiter
  • 571 Leser

Freund und Schnüffler

US-Geheimdienst NSA späht Kanzlerin aus
Hier Merkel." Man darf davon ausgehen, dass die Spezialisten des US-Geheimdienstes NSA Spannenderes hören wollten, als sie das Mobiltelefon der Bundeskanzlerin anzapften. Zumindest hatten sie offenbar einen Auftrag des US-Präsidenten zu erfüllen, der fragte: "Wer ist diese Frau genau?" Der NSA-Spähskandal hat das Zeug zur Staatsaffäre. Die deutschen weiter
  • 345 Leser

Frisch Auf verliert 29:30

Knappe Sache Der neunmalige deutsche Handball-Meister Frisch Auf Göppingen hat den Anschluss an das obere Tabellenmittelfeld der Bundesliga verpasst. Der Traditionsverein hat gestern Abend mit 29:30 (15:19) bei der TSV Hannover-Burgdorf verloren und bleibt mit 15:25 Punkten auf Rang zwölf. Bester Werfer für den Tabellensiebten aus Niedersachsen war weiter
  • 369 Leser

Gefährlicher Lichtbogen

Stromschlag Ein mehrere tausend Grad heißer Lichtbogen kann entstehen, wenn der Stromkreis zwischen einer Bahn-Oberleitung und einem Menschen geschlossen wird. Dabei sind Elektronen in der Luft im Spiel. Um einen lebensgefährlichen Stromschlag zu bekommen, muss das Opfer die 15 000-Volt-Leitung nicht berühren. Es reicht, dass es ihr zu nahe kommt, zum weiter
  • 441 Leser

Grausame Natur

Flutschäden in Deutschland, Taifun-Tote auf den Philippinen
Ein Jahrhunderthochwasser sollte es nur einmal in hundert Jahren geben. Doch im Mai und Juni wurde Deutschland, elf Jahre nach der großen Flut, erneut heimgesucht. Das Hochwasser von Donau, Elbe, Saale traf Süd- und Ostdeutschland. Vor allem in Bayern, Sachsen und Sachsen-Anhalt versanken ganze Landstriche in einer braunen Brühe. Viele Menschen in den weiter
  • 373 Leser

Große Raupe Nimmersatt

Mehr als nur das Triple: Der übermächtige FC Bayern München stellt 2013 Rekord um Rekord auf
Als ob der FC Bayern München im abgelaufenen Jahr nicht schon genügend Rekorde aufgestellt hätte. . . Hier noch eine weitere Bestmarke, die nur deshalb nicht so publik ist, weil eine Bundesliga-Saison meist im August beginnt und im Mai beendet wird: Im Kalenderjahr 2013, also von Januar bis Dezember, sammelte der deutsche Rekordmeister in der Bundesliga weiter
  • 576 Leser

HINTERGRUND: "Op Kölsch" mit lebenden Toten

Zu dem TV-Klassiker "Dinner for One" gibt es zahlreiche Mundart-Fassungen, unter anderem auf plattdeutsch, hessisch, kölsch und schweizerisch. Vom Lübecker Puppentheater stammt eine Puppenfassung, vom Kinderkanal Kika eine mit "Bernd, das Brot". RTL produzierte zum 60. Geburtstag von Otto Waalkes (Miss Sophie) eine Version, in der Ralf Schmitz als Butler weiter
  • 728 Leser

IN DEN SCHLAGZEILEN: Barbusig auf dem Dom-Altar

Am ersten Weihnachtsfeiertag hat Josephine Markmann (20) ein für sie ereignisreiches Jahr spektakulär beendet: Die Aktivistin der Frauenrechtsgruppe Femen, die sich auch Josephine Witt nennt, sprang während der Christmesse im Kölner Dom vor den Augen von Kardinal Meisner auf den Altar - nackt bis auf die Unterhose. Später erklärte sie den Protest via weiter
  • 486 Leser

Jedes Jahr über 2000 Euro Schaden

Versicherungskosten Der Schaden, den der Butler James mit zunehmender Trunkenheit anrichtet, schätzt die Allianz-Versicherung auf 2120 Euro. Da wären etwa die Reinigung des Teppichs und die Restauration des Tigerfells. Miss Sophie müsse dafür geradestehen, da James bei ihr angestellt ist. Besonders schlimm sei, dass die Schäden jedes Jahr auftreten. weiter
  • 527 Leser

Kampf mit der Flut

Im Süden Großbritanniens - hier in Tonbridge in der Grafschaft Kent - haben die Menschen weiter mit schweren Überschwemmungen infolge des Weihnachtssturms "Dirk" zu kämpfen. Nach Angaben der britischen Stromversorger waren gestern noch rund 10 000 Haushalte ohne Strom. In der Nacht war erneut ein Sturm über die britischen Inseln gefegt - allerdings weiter
  • 308 Leser

KOMMENTAR · OBAMA: Amerikanische Illusionen

Für kurze Zeit kann US-Präsident Barack Obama aufatmen. Mit der Unterzeichnung eines neuen Haushaltsgesetzes hat er immerhin sichergestellt, dass es frühestens im Jahre 2015 wieder zu einem höchst unproduktiven und zermürbenden Streit um die Staatsfinanzen kommen wird. Auch muss frühestens gegen Ende übernächsten Jahres wieder ein unsägliches Drama weiter
  • 340 Leser

KOMMENTAR · ZUKUNFT: Selbstvertrauen

Das Jahresende beglückt uns jedes Mal mit Umfrageergebnissen und statistischem Zahlenmaterial. Da wird bilanziert, in die Zukunft geschaut - und manchmal scheint das eine Ergebnis so gar nicht zum anderen zu passen. So überbevölkern rund 7,2 Milliarden Menschen zum 1. Januar 2014 unsere Erde. Ein Plus von 80 Millionen zum Vorjahr: Die Bevölkerung Deutschlands weiter
  • 383 Leser

Krise erschüttert türkische Wirtschaft

Währung Der Korruptionsskandal belastet nicht nur die Regierung, sondern auch die Wirtschaft in der Türkei. Der Wert der Lira ist auf ein Rekordtief gerutscht. Am Freitag mussten für einen US-Dollar zeitweise 2,1761 Lira gezahlt werden - so viel wie nie. Staatsanleihen Neben der geschwächten Währung gerieten auch türkische Staatsanleihen und der Aktienmarkt weiter
  • 277 Leser

LEITARTIKEL · FREIZÜGIGKEIT: Unnötige Ängste

Wie sich die Ängste gleichen: Auf gepackten Koffern säßen Millionen Arbeitnehmer in Polen, Tschechien, der Slowakei und fünf anderen osteuropäischen EU-Staaten, hieß es, als Anfang Mai 2011 für sie die letzten Schranken für einen Arbeitsplatz in Deutschland fielen. Zu Billiglöhnen würden sie den Arbeitsmarkt hierzulande überschwemmen und durcheinanderbringen, weiter
  • 389 Leser

Lernen vom großen Meister

Novak Djokovic nach Auftaktsieg voll des Lobes über Coach Becker
Der Start ist gelungen! Im ersten Spiel als neuer Trainer von Novak Djokovic konnte sich Boris Becker in Abu Dhabi über einen Sieg freuen. weiter
  • 357 Leser

Letzte Job-Schranken fallen

Von Januar an kommen bis zu 180 000 Rumänen und Bulgaren
Zehntausende Rumänen und Bulgaren können sich ab 2014 ohne Einschränkungen einen Arbeitsplatz in Deutschland suchen. Das schürt Ängste. weiter

Leute im Blick vom 28. Dezember 2013

Marie-Luise Marjan Die Schauspielerin Marie-Luise Marjan (73), die in der ARD-Serie "Lindenstraße" die Mutter Beimer spielt, ist über Weihnachten Opfer eines Einbruchs geworden. Wie der Kölner "Express" berichtete, drangen die Diebe in ihre Wohnung im Kölner Süden ein, während Marjan die Festtage in Hamburg verbrachte. Ein Teil der Beute sei später weiter
  • 394 Leser

Meeresmuseum fern der Küste

Viele Sammler zeigen ihre Schätze sehr gern, lassen aber nicht jeden rein
Mit reichlich Ehrgeiz jagen Sammler nach Objekten ihrer Leidenschaft. Sie seien "verrückt", geben sie ganz offen zu. Manche bringen es zum eigenen Museum - andere wollen ihre Schätze lieber für sich. weiter
  • 470 Leser

Mehr als 100 000 Anträge

Andrang Die Zahl der Asylbewerber in Deutschland nimmt seit Jahren wieder zu. 2007 zählte das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge rund 19 000 Asylanträge, 2012 waren es bereits fast 65 000. Für 2013 geht die Behörde von bis zu 110 000 Anträgen aus, auch für 2014 erwartet sie mehr als 100 000. Zuletzt hatte die Zahl 1997 so hoch gelegen. Die meisten weiter
  • 328 Leser

Merkels Sieg und das Debakel der FDP

Neue Farben in der Bundespolitik - Nach langem Warten kommt Schwarz-Rot
Schwieriger Auftakt, gutes Ende: Für Angela Merkel hatte 2013 mit der Ablösung von Schwarz-Gelb in Niedersachsen schlecht begonnen. Bei der Bundestagswahl im Herbst triumphierte sie dann. Doch zuerst rollten fast die Tränen. Am 21. Januar musste Angela Merkel einen Parteifreund trösten: David McAllister (42), CDU-Hoffnungsträger und bisher Ministerpräsident weiter
  • 387 Leser

Ministerin geht, Minister kommt

Grün-Rot hatte zu Amtsantritt 2011 eine große Anhängerschaft unter Lehrern. Weil diese nach nicht einmal zwei Jahren stark geschrumpft war, folgte im Januar 2013 der Rücktritt: Die ungeschickt agierende SPD-Kultusministerin Gabriele Warminski-Leitheußer ging - Regierungschef Winfried Kretschmann (Grüne) blieb kaum eine andere Wahl. Schule, so weiß der weiter
  • 459 Leser

Mit der "Augsburg" auf Seeräuberjagd

Wie die Bundeswehr am Horn von Afrika Piraten das Geschäft verdirbt
An den Piratenstränden von Somalia ist die Lage ruhiger geworden. Das liegt auch an der Anwesenheit etlicher Kriegsschiffe in der Region. Auch die Bundeswehr ist dort im Einsatz. Eine Reise mit Piratenjägern. weiter
  • 475 Leser

Moorbrand stellt Feuerwehr vor Probleme

Ein Moorbrand hat der Aulendorfer Feuerwehr schwer zu schaffen gemacht. Zwei Tage benötigte sie, die Flammen zu löschen. Den Brand entdeckt hatte ein Mann, der das Gebiet beim Steeger See östlich von Aulendorf (Kreis Ravensburg) auf der Suche nach einem Biberbau an der Schussen durchstreifte. Dabei beobachtete er Rauch, der im Wald aus dem Boden stieg. weiter
  • 5
  • 493 Leser

NA SOWAS . . . vom 28. Dezember 2013

Auf deutschen Autobahnen hat es 2013 rund 830 000 Kilometer Stau gegeben, entsprechend 535-mal der Strecke München-Hamburg und zurück. Das berichtet die "Welt", sie beruft sich auf die Staubilanz des ADAC. 2012 seien nur 600 000 Kilometer Stau verzeichnet worden, 230 000 Kilometer weniger. Der Zuwachs resultiere aus besseren Messmethoden, sagte ADAC-Präsident weiter
  • 351 Leser

Neuausrichtung als großes Ziel

IOC-Präsident Thomas Bach wird morgen 60
Jetzt ist erst mal Ruhe. Nach einem entspannten Weihnachtsfest mit der Familie feiert Thomas Bach auch seinen 60. Geburtstag am Sonntag im kleinen Kreis abseits vom großen Trubel. "An einem abgeschiedenen Ort" werde er den Tag genießen, ließ Bach mitteilen. Die große Feier steigt erst am 10. Januar in der Stadthalle Tauberbischofsheim mit 200 geladenen weiter
  • 292 Leser

NOTIZEN vom 28. Dezember 2013

Gute Wünsche per Mail Zum ersten Mal wollen die Deutschen mehr Neujahrsgrüße per E-Mail verschicken als per Post. 32 Prozent der Deutschen planten, die Grüße zum anstehenden Jahreswechsel per E-Mail zu verschicken, während die Zahl der Karten- und Briefeschreiber auf 29 Prozent gesunken sei, teilte der Hightech-Verband Bitkom in Berlin unter Berufung weiter
  • 573 Leser

NOTIZEN vom 28. Dezember 2013

Darmkeim tötet Frühchen Ein frühgeborener Junge ist im Frankfurter Bürgerhospital gestorben, nachdem er sich mit einem Darmkeim des Typs "Enterobacter" infiziert hatte. Er sei am 19. Dezember akut erkrankt und an einer Blutinfektion gestorben, sagte eine Klinik-Sprecherin. Bei einer Untersuchung zwei Tage zuvor sei der Keim nicht nachgewiesen worden. weiter
  • 343 Leser

NOTIZEN vom 28. Dezember 2013

Schenkung an Bayern Der Freistaat Bayern übernimmt zum 1. Januar 2014 offiziell die ihm von der Mäzenin Ingvild Goetz überlassene Kunstsammlung. Dazu gehören das Sammlungsgebäude in München wie auch ein bedeutender Teil der Sammlung Goetz selbst, wie das Kunstministerium gestern mitteilte. Die Exponate würden nicht nur im eigenen Museum zu sehen sein, weiter
  • 518 Leser

NOTIZEN vom 28. Dezember 2013

Bombe auf Polizeigelände Unbekannte haben auf einem Gelände der Bundespolizei in Göttingen einen augenscheinlich funktionsfähigen Sprengsatz deponiert. Er wurde nach Polizeiangaben möglicherweise gezündet, detonierte aber nicht. Die Polizei schließt ein politisches Motiv für die Tat nicht aus. Ein Bekennerschreiben gibt es nicht. Mob jagt Indios Ein weiter
  • 322 Leser

NOTIZEN vom 28. Dezember 2013

Torun in die Heimat XÚ´00 UHR) ]Fußball Der türkische Nationalspieler Tunay Torun wechselt laut eines Berichts der "Stuttgarter Nachrichten" in der Winterpause vom VfB Stuttgart zum türkischen Erstligisten Bursaspor. Die Ablöse für den Mittelfeldspieler soll rund 500 000 Euro betragen. Bekanntgegeben werde der Transfer wohl erst im neuen Jahr, wenn weiter
  • 328 Leser

NOTIZEN vom 28. Dezember 2013

Räuber in der Falle Krauchenwies - Zwei Kunden haben einen Räuber im Vorraum einer Bank in Krauchenwies (Kreis Sigmaringen) eingesperrt. Als ein Mann an Heiligabend Geld abheben wollte, habe der 32-jährige Täter den Vorraum betreten und Geld und die Autoschlüssel verlangt, teilte die Polizei gestern mit. Als sich der Bankkunde weigerte, griff der 32-Jährige weiter
  • 5
  • 467 Leser

NSU: Suche nach der Wahrheit

Im April beginnt vor dem Oberlandesgericht München der Prozess gegen Beate Zschäpe, die mutmaßlich einzige Überlebende der rechtsextremen Terrorzelle "Nationalsozialistischer Untergrund" (NSU). Der Saal ist klein, das Kontingent der Presseplätze auch. Alle türkischen Medien bleiben außen vor, obwohl die meisten Opfer des NSU türkischer Abstammung waren. weiter
  • 320 Leser

Olympia-Tickets als Objekt der Begierde

Mit einem Warmlaufen für Olympia hat die achte Auflage der Tour de Ski aus deutscher Sicht nichts zu tun. Wenn heute in Oberhof das traditionelle Etappenrennen der Skilangläufer mit Stationen in Deutschland, der Schweiz und Italien beginnt, startet gleichzeitig der heiße Run auf die Olympia-Tickets. Bis Mitte Januar können sich die Athleten des Deutschen weiter
  • 352 Leser

Operetten-Star Marta Eggerth gestorben

Die österreichisch-ungarische Sängerin und Operettendiva Marta Eggerth ist am Donnerstag im Alter von 101 Jahren in New York gestorben. Die in Budapest geborene Eggerth war eines der bekanntesten Gesichter des Ufa-Operettenfilms in den 30er Jahren. Mit ihrem späteren Mann, dem Tenor Jan Kiepura, bildete sie ein Traumpaar auf Bühne und Leinwand ("Kaiserwalzer") weiter
  • 411 Leser

Optimistisch ins neue Jahr

Die Deutschen sehen dem neuen Jahr so optimistisch wie schon lange nicht mehr entgegen. 57 Prozent schauen mit Hoffnungen auf 2014, 12 Prozent äußern Befürchtungen, 20 Prozent sind skeptisch, wie das Institut für Demoskopie Allensbach mitteilte. In den vergangenen beiden Jahren waren jeweils 49 Prozent hoffnungsvoll gestimmt. Einen höheren Wert als weiter
  • 250 Leser

Prinzip Zerrüttung

Hannover 96 entlässt Trainer Mirko Slomka - Nachfolger aus Liga zwei?
Einen Tag nach Weihnachten trennt sich Hannover 96 von Trainer Mirko Slomka. Ein Nachfolger steht noch nicht fest. Unter anderem werden die Zweitligatrainer Kramer und Breitenreiter gehandelt. weiter
  • 537 Leser

Pussy Riot wollen Putin vertreiben

Kampfansage an Wladimir Putin von Pussy Riot: Die aus der Haft entlassenen Band-Mitglieder Nadeschda Tolokonnikowa (rechts) und Maria Aljochina gaben sich vor Journalisten in Moskau unverzagt: "Wir wollen weiter tun, wofür sie uns inhaftiert haben. Wir wollen ihn weiterhin vertreiben", sagte Tolokonnikowa. Foto: dpa weiter
  • 528 Leser

QUOTENMITTWOCH-LOTTO

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 5 444 969,30 Euro Gewinnkl. 2 264 500,40 Euro Gewinnkl. 3 12 595,20 Euro Gewinnkl. 4 4209,50 Euro Gewinnkl. 5 204,40 Euro Gewinnkl. 6 47,40 Euro Gewinnkl. 7 21,00 Euro Gewinnkl. 8 11,10 Euro Gewinnkl. 9 5,00 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 2 112 140,80 Euro ohne Gewähr weiter
  • 554 Leser

RANDNOTIZ: Tiere oder Schuhe?

Der moderne Mensch drängt zurück zur Natur, aber natürlich nur, wenns dort noch behaglicher ist als in seiner wohltemperierten fernwärme-versorgten Stadtwohnung. Tiere mag der moderne Mensch ganz besonders, sie bestücken den Kuschelzoo, nach dem er sich sehnt, vortrefflich. Dass die putzige Tierwelt auch ein Rohstofflager für den raffgierigen Menschen weiter
  • 689 Leser

Rasanter Titelhamster

Vettel krönte sich frühzeitig zum Champion
Eine weitere Stufe auf der steilen Karriereleiter hat Sebastian Vettel erklommen. Der 26-jährige Heppenheimer prägt die Motorsport-Gegenwart der Rundkurs-Spezialisten in der Formel 1 wie kein anderer. Dem Wahl-Schweizer gelang nach einer dominanten zweiten Saisonhälfte der vierte WM-Titel in Folge. Alle Konkurrenten fühlten sich überfahren, zuvorderst weiter
  • 618 Leser

Rekord ohne Jubel

So viele Beschäftigte wie nie zuvor
In keiner Zeitung durfte vergangenes Jahr diese Geschichte fehlen: Junge Arbeitslose aus Spanien oder Portugal sind nach Baden-Württemberg gekommen, um bei einem Maschinenbauer oder in einem Handwerksbetrieb eine Ausbildung zu machen. Sie haben den Süden nicht wegen der Spätzle und Maultaschen im Schwabenland verlassen, sondern weil es in Deutschland weiter
  • 361 Leser

Risiken für Weltkonjunktur

Für die internationale Konjunktur bestehen nach Ansicht des Ökonomen Dennis Snower große Risiken. "Das liegt zum einen daran, dass die Geldpolitik extrem expansiv ist", sagte der Präsident des Kieler Instituts für Weltwirtschaft (IfW). "Und wir haben die Möglichkeit einer weiteren Finanzkrise nicht gebannt, weil wir die Anreize bei den systemrelevanten weiter
  • 557 Leser

Rücktritt einer Reizfigur

Am Schluss bekam der Mann, in dem die meisten Deutschen den kalten und gefühllosen Banker sehen wollten, ausgesprochen menschliche Züge. Josef Ackermann begründete seinen völlig überraschenden Rücktritt als Verwaltungsratspräsident der Zurich-Versicherung mit den Vorwürfen, er sei mitschuldig am Selbstmord des Zurich-Finanzvorstandes Pierre Wauthier. weiter
  • 349 Leser

Sabine Lisicki - Londons Darling

Die Berliner Tennisspielerin Sabine Lisicki sorgte für die Sensation des Jahres. Mit dem Einzug ins Finale von Wimbledon begeisterte sie die Massen - schrieb indes damit auch Geschichte: Als erste Deutsche seit Steffi Graf in 1999 erreichte sie das Endspiel des Rasenklassikers. Die 24-Jährige, die auf Platz 37 in die Saison startete, arbeitete sich weiter
  • 466 Leser

Schuhe werden teurer

Rohstoffknappheit und steigende Löhne in den asiatischen Fabriken - Auch sinkender Fleischkonsum ein Grund
Egal ob die Schuhmode für das Jahr 2014 spitze oder runde Modelle empfiehlt: Für die neue Fußbekleidung werden höhere Preise erwartet. weiter
  • 633 Leser

Sensation in Grautönen

Der Münchner Kunstfund war erst*spektakulär und ist jetzt sehr kompliziert
Für die Medien war es eine Sensation, für Justiz und Politik eine Peinlichkeit - für einen alten Mann ein Unglück. "Der Nazi-Schatz" hieß die "Focus"-Titelgeschichte Anfang November. Sie war das, was man im Journalismus einen "Scoop" nennt: Eine irre Story, von der die Öffentlichkeit bis dato nichts geahnt hatte. Bei den bayerischen Behörden, so stand weiter
  • 426 Leser

SPAZIERGANG DURCH DAS JAHR 2013

Sitzenbleiber Die gute Nachricht: Der Flughafen Berlin Tegel funktioniert immer noch einwandfrei. Umso besser, als am 6. Januar bekannt wird, dass auch im Jahr 2013 nichts aus der Eröffnung des neuen Großflughafens im Südosten der Bundeshauptstadt wird. Das ist die vierte Verschiebung seit 2010. Immerhin heben die Kosten weiter ab. Statt der ursprünglich weiter

SPD pocht auf Mindestlohn ohne Ausnahmen

Die SPD besteht trotz gegenteiliger Forderungen aus der Union auf einen Mindestlohn ohne zusätzliche Ausnahmen. SPD-Chef Sigmar Gabriel verwies auf die Vereinbarungen im schwarz-roten Koalitionsvertrag. "Schon erledigen sich einige sehr überflüssige Debatten", sagte der Vizekanzler der "Welt". Als Ausnahmen von einem gesetzlichen, flächendeckenden Mindestlohn weiter
  • 282 Leser

Spezialgebiet Energiewende

Zur Person Andreas Löschel, ist einer der führenden Experten für Umweltökonomie in der Bundesrepublik. Der 42-Jährige ist Vorsitzender der Monitoring-Kommission der Bundesregierung, die die Energiewende in Deutschland wissenschaftlich begleitet. Sie wird im Februar ihre zweite Zwischenbilanz vorlegen. Löschel leitet seit 2007 den Forschungsbereich Umwelt- weiter
  • 533 Leser

Sprungbrett für den Nobelpreis

320 Preisträger Die Deutsche Forschungsgemeinschaft verleiht seit 1986 jährlich den Gottfried Wilhelm Leibniz-Preis. Pro Jahr können bis zu zehn jeweils auf 2,5 Millionen Euro dotierte Preise vergeben werden. Von den bislang insgesamt 320 Leibniz-Preisen sind 106 in die Naturwissenschaften, 94 in die Lebenswissenschaften, 70 in die Geistes- und Sozialwissenschaften weiter
  • 355 Leser

Stabile Preise

Die Branche Die Sektherstellern haben allen Grund, sich ein Fläschchen aufzumachen. "Wir sind von Optimismus geprägt", sagt der Geschäftsführer des Verbandes Deutscher Sektkellereien, Ralf Peter Müller, in Wiesbaden. Da die Erntemengen 2013 wieder besser waren, rechnen die Kellereien mit einer Entspannung bei den Preisen für Grundweine, dem Ausgangsprodukt weiter
  • 540 Leser

Strompreise steigen weiter

Energieexperte: Ökostrom-Versorgung ist aber bezahlbar
Die Energiewende wird weiter für steigende Strompreise sorgen. "Die Kosten werden auch in Zukunft steigen", sagte Andreas Löscher im Interview mit der SÜDWEST PRESSE. Der Mannheimer Wirtschaftsforscher leitet die Monitoring-Kommission der Bundesregierung, die die Energiewende begleitet und im Februar ihren zweiten Zwischenbericht vorlegen wird. Auch weiter
  • 270 Leser

Taliban töten drei Nato-Soldaten in Kabul

Bei einem Selbstmordanschlag der radikalislamischen Taliban in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind am Freitag drei Nato-Soldaten getötet und acht Zivilisten verletzt worden. Wie die Nato und die afghanische Polizei mitteilten, sprengte der Attentäter sich in der Nähe eines Militärkonvois mit einer Autobombe in die Luft. Zur Nationalität der Toten weiter
  • 342 Leser

Thailand: Bus stürzt in Schlucht

Ein Bus ist in Thailand in eine Schlucht gestürzt und hat dabei mindestens 29 Menschen in den Tod gerissen. Der Reisebus durchschlug auf einer Brücke im Gebirge in Nordthailand eine Leitplanke und stürzte 40 Meter in die Tiefe, berichtete die Polizei. Vier Menschen hätten den Unfall in der Nacht auf gestern überlebt. Die Polizei musste die Opfer mit weiter
  • 491 Leser

Trainerentlassungen in dieser Bundesliga-Saison

26. August 2013: Der VfB Stuttgart trennt sich von Trainer Labbadia. Der VfB verlor in der Bundesliga seine ersten drei Partien. Ex-Bundesligaprofi Thomas Schneider übernimmt. 16. September 2013: Der Hamburger SV entlässt Trainer Thorsten Fink. Eine Woche später bestätigt der Verein die Verpflichtung von Bert van Marwijk. 7. Oktober 2013: Nach nur fünf weiter
  • 550 Leser

Tödliche Böllerbastelei

Schon zwei schwere Unfälle - Tipps des Tüv Rheinland
Erst von heute an darf Silvesterfeuerwerk verkauft werden, aber schon ist ein Mann von einem Böller getötet und einer schwer verletzt worden. Mehrere Männer sind mit verbotenen Böllern erwischt worden. weiter
  • 563 Leser

Unterschätztes Mittelgebirge

Lawine verschüttet Paar am Feldberg - Beide verletzt
Nur mit Glück konnte sich ein Paar gestern aus einer Lawine am Feldberg retten. Die beiden waren für das Mittelgebirge nicht ausreichend ausgestattet - wie auch viele andere Skifahrer im Schwarzwald. weiter
  • 5
  • 514 Leser

US-Gericht weist Klage gegen Daimler ab

Daimler und Rheinmetall können vor einem US-Gericht nicht für die Gräueltaten von Südafrikas Apartheid-Regime mitverantwortlich gemacht werden. Die New Yorker Bezirksrichterin Shira Scheindlin wies am Donnerstag entsprechende Klagen gegen die beiden deutschen Unternehmen ab. Apartheid-Opfer hatten den Firmen vorgeworfen, durch ihre Geschäfte mit der weiter
  • 644 Leser

Volkswagen hat Sand im Getriebe

Doch die Bilanz des Autobauers stimmt
Als Zahlenwerk wird sich die Bilanz wieder sehen lassen können. Dennoch lief beim Wolfsburger Autokonzern VW in diesem Jahr nicht alles rund. weiter
  • 607 Leser

Wechsel an der Kirchenspitze

Frischer Wind im Vatikan. Am 13. März wird überraschend der Argentinier Jorge Mario Bergoglio an die Spitze der katholischen Kirche gewählt. Der Mann vom "anderen Ende der Welt" versetzt seither nicht nur Katholiken in Erstaunen: Eine arme Kirche will er, reich an inneren Werten und Freude am Evangelium. Der 76-Jährige mit Erfahrungen in der Seelsorge weiter
  • 451 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Gefragte Daimler-Lkw Der Autobauer Daimler (Stuttgart) hat 2013 seinen Lastwagen-Absatz gesteigert. In den ersten elf Monaten wurden 433 600 Nutzfahrzeuge ausgeliefert. Damit wurde der Vorjahresabsatz bislang um 2 Prozent übertroffen. Der Konzern erwartet, dass die Verkäufe von 2012 mit 462 000 Fahrzeugen getoppt und das höchste Niveau seit 2006 erreicht weiter
  • 658 Leser

Zentralbank kauft Zeit in der Euro-Krise

Alles hängt zusammen: Niedrige Zinsen, Boom an Börsen und bei Immobilien, Fortschritte in Europa
Europa und seine Schwierigkeiten standen auch in diesem Jahr im Zentrum des wirtschaftlichen Geschehens . Aber auf eine ganz andere Art als im Jahr zuvor. 2012 war kaum eine Woche vergangen, in der nicht über bereits bestehende und womöglich neue Rettungsschirme öffentlich debattiert wurde. Die Anleihezinsen in den kriselnden und überschuldeten Südländern weiter
  • 335 Leser

Zu früh gezündet

Vorzeitige Explosion Ein 52-jähriger Mann ist in Winterspelt in der Nähe von Trier (Rheinland-Pfalz) von einem selbstgebastelten Böller getötet worden. Er hatte den Knallkörper, der laut dem SWR die Größe eines Abfallrohres hatte, an Heiligabend in einer ebenfalls selbst gebauten Abschussvorrichtung explodieren lassen wollen, teilte die Polizei mit. weiter
  • 293 Leser

Ära Brack geht unrühmlich zu Ende

Handball-Bundesligist Balingen trennt sich vorzeitig vom langjährigen Coach - Gaugisch übernimmt ab sofort
Ohne Rolf Brack wäre der HBW Balingen kaum in die Handball-Bundesliga aufgestiegen und nicht zu einer festen Größe geworden. Nun ist Schluss. weiter
  • 318 Leser

Leserbeiträge (4)

Friedenslichtgottesdienst und Waldweihnacht

Am vierten Advent fand der Friedenslichtgottesdienst der Pfadfinder des VCP Herlikofen in der Johanneskirche in Hussenhofen statt. Der diesjährige Friedenslichtgottesdienst stand unter dem Thema „Recht auf Frieden“, welchen die Pfadfinder wieder aktiv mitgestalteten. Unteranderem hatten die Sippe Rotfüchse und Krebse ein Anspiel

weiter

Zu: Den Gemeinderat in die Wüste schicken

Ich kann nicht behaupten, mich in allen Bereichen, die im Gemeinderat beschlossen werden, auszukennen. Deshalb habe ich zunächst großen Respekt vor der Aufgabe, wichtige und gute Entscheidungen im Sinne unserer Stadt und unserer Brüger zu treffen. Deswegen möchte ich mitnichten den Gemeinderat in der Wüste sehen. Viel mehr

weiter
  • 5
  • 5340 Leser

Zu: Den Gemeinerat in die Wüstes schicken

Ich kann nicht behaupten, mich in allen Bereichen, die im Gemeinderat beschlossen werden, auszukennen. Deshalb habe ich zunächst großen Respekt vor der Aufgabe, wichtige und gute Entscheidungen im Sinne unserer Stadt und unserer Brüger zu treffen. Deswegen möchte ich mitnichten den Gemeinderat in der Wüste sehen. Viel mehr

weiter
  • 5
  • 267 Leser

Zu: den Gemeinderat in die Wüste schicken

Ich muss voranstellen, mich sicherlich nicht in allen Bereichen auszukennen, in denen unser Gemeinderat sicherlich nach bestem Wissen und Gewissen Entscheidungen für uns und unsere Stadt trifft. Deswegen habe ich Respekt vor seiner Arbeit. Ich möchte nicht den Gemeinderat in der Wüste sehen, aber ich möchte ihm zurufen: "Achten Sie

weiter
  • 2126 Leser