Artikel-Übersicht vom Freitag, 17. Januar 2014

anzeigen

Regional (96)

Verkauf von SHW CT gescheitert

Insolvenzverwalter der Gießereigruppe beendet Gespräche mit Essener DIHAG-Gruppe
Am Freitag herrschte bei den gut 500 Mitarbeitern der SHW Casting Technologies GmbH in Wasseralfingen und Königsbronn Ernüchterung: Der Verkauf der beiden Standorte an die Essener DIHAG-Gruppe ist gescheitert. Die IG Metall-Vertreter zeigten sich nach den Mitarbeiterversammlungen an den beiden Standorten enttäuscht von der Vorgehensweise des Insolvenzverwalters, weiter
  • 2247 Leser

YTAB schreibt nun schwarze Zahlen

Pluta: Großaufträge gesichert
Insolvenzverwalter Michael Pluta von der Ulmer Pluta Rechtsanwalts GmbH hat für die Igginger YTAB Industrielackierungen GmbH große Aufträge gesichert. Das Unternehmen, das vor allem im Bereich der Lackierung von Kunststoff- und Kompositoberflächen tätig ist, soll in den kommenden fünf Jahren Lackierarbeiten für 18 Millionen Türgriffe renommierter Fahrzeughersteller weiter
  • 1314 Leser

Illusionskunst statt Abrakadabra

Große Unterhaltung für Jung und Alt: die Ehrlich Brothers im Stadtgarten Schwäbisch Gmünd
Der Magische Zirkel kürte die Ehrlich Brothers zu den „Magiern des Jahres 2013“. Auch den renommierten „LEA Award“ bekamen sie im vergangenen Jahr. Andreas und Chris Ehrlich verblüfften im Congress-Centrum Stadtgarten mit Tricks und Illusionen, Komik und Unterhaltung, Musik und Spezialeffekten. weiter
  • 5
  • 1056 Leser

Keine Zeit zum Wegdämmern

Temporeiches Theater mit dem STOA-Ensemble und Theresia Walsers prämiertem Stück „King Kongs Töchter“
Trotz Demenz, Gebrechlichkeit und Rollstuhl geht es auf der Bühne im Theater auf der Aal alles andere als gemächlich zu. Für die Premiere von Theresia Walsers mehrfach prämiertem Stück „King Kongs Töchter“ legen sich zehn Schauspieler so richtig ins Zeug, um den Blick ins Seniorenheim zum einen mit Pfiff, zum anderen mit Hintergründigkeit weiter
  • 1292 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Burn-out – erschöpft und ausgebrannt

Ein Vortrag bei der VHS Ostalb am Dienstag, 21. Januar, um 19 Uhr in der Parkschule in Essingen dreht sich um das Thema „Burn-out“. Erläutert werden Ursachen und (Hinter-)Gründe, wer gefährdet ist, welche konkreten Gegenmaßnahmen existieren und welche Rolle Sport und Ernährung spielen. Kosten 3 Euro. Anmeldung bei der VHS Ostalb unter der weiter
  • 309 Leser

Der Zankapfel Villa Berg bröselt

Stadt und Besitzer haben unterschiedliche Pläne
Ein mannshoher Zaun und teilweise große Holzplatten vor den Eingängen der Villa Berg sollen das historische Gebäude im Stadtbezirk Stuttgart-Ost vor Vandalen schützen. Denn erklärtes Ziel von Oberbürgermeister Fritz Kuhn ist es, das Gebäude langfristig der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Der Besitzer allerdings hat anderes vor. weiter
  • 529 Leser

Erfolgreichster Judoverein in Württemberg

Pokalregen bei der Sportlerehrung des Judozentrums Heubach – abwechslungsreiches Rahmenprogramm
Der Freundes- und Fördererkreis des Judozentrums Heubach und die Stadt Heubach luden zur Sportlerehrung in die Heubacher Stadthalle ein, um die erfolgreichen Athleten des Judozentrums auszuzeichnen. weiter
  • 522 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Silozug umgekippt – Steige gesperrt

Ein verletzter Lkw-Fahrer und ein Schaden von mindestens 60 000 Euro wurden am Freitagmorgen kurz nach ein Uhr, bei einem Unfall auf der B 466 verursacht. Der Silozug, der Tierfuttermehl geladen hatte, war auf der Weißensteiner Steige umgekippt. auf der rechten Seite zum Liegen. In der Nacht wurden 24 Tonnen Tierfuttermehl in eine anderen Silozug umgepumpt. weiter
  • 309 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Vesenmaier tritt wieder an

Karl Vesenmaier bewirbt sich erneut ums Amt des Bürgermeisters in Wäschenbeuren. Dieses Amt hat der 62-Jährige seit 31 Jahren inne. Die Wahl wird voraussichtlich im Herbst stattfinden, ein genauer Termin liegt noch nicht fest. weiter
  • 626 Leser

Zaren ab Februar länger geöffnet

Ab Februar ist die Große Landesausstellung „Im Glanz der Zaren“ im Württembergischen Landesmuseum in Stuttgart samstags und sonntags von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Die Besucherinnen und Besucher haben also in den letzten beiden Monaten am Wochenende abends eine Stunde länger Zeit, sich die Exponate über die gemeinsame Geschichte der Herrscherfamilien weiter
  • 391 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Buchtreff in der Bibliothek

Am Dienstag, 21. Januar, werden beim Buchtreff um 15 Uhr in der Bibliothek in Abtsgmünd bei einer Tasse Kaffee neue interessante Romane für Erwachsene vorgestellt. Diese können auch sofort entliehen werden. Interessierte sind willkommen. weiter
  • 515 Leser

Die Geschichte von den drei Schweinchen

Kindertheater in Heubach
Das „Klick Klack Theater“ spielt die Geschichte von den „Drei kleinen Schweinchen“ am Samstag, 1. Februar, ab 15 Uhr im Kulturhaus der Silberwarenfabrik Heubach. weiter
  • 269 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gesprächskreis für Trauernde

Die Sozialstation Abtsgmünd veranstaltet am Donnerstag, 23. Januar, von 14 bis 16 Uhr einen Gesprächskreis für trauernde Angehörige in den Räumlichkeiten der Sozialstation Abtsgmünd, im Hallgarten 14. Eingeladen sind alle, die um einen Angehörigen trauern. Die Treffen werden von Religionspädagogen Ralf Weber begleitet. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. weiter
  • 250 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Hexenfest der Schlosshexen

Die Schlosshexen Untergröningen laden an diesem Samstag, 18. Januar, ab 20 Uhr zum Hexenfest in den Lammsaal in Untergröningen ein. Dieses Jahr werden die Guggenmusiker „XS-Exass“ aus Backnang spielen. Mitwirken werden auch verschiedene Hexengruppen und die Jugendgarde aus Untergröningen. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 1384 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kinderbedarfsbörse in Iggingen

Der Kindergarten im Gänsegärtlein veranstaltet am Samstag, 15. März, eine Kinderbedarfsbörse von 10 bis 12 Uhr in der Gemeindehalle in Iggingen. Von Kinderkleidung über Spielsachen, Bücher, Kinderwagen, Autositzen bis hin zu Umstandsmoden und vieles mehr werden verkauft. Für die Verpflegung mit Kaffee und Kuchen sowie Butterbrezeln ist gesorgt. Tische weiter
  • 340 Leser

Lob für die vielen Helferlein

TSV Böbingen Jahresabschlussfeier mit Ehrungen für Trainer und Übungsleiter
Die Jahresabschlussfeier der Turnabteilung des TSV Böbingen war der Rahmen für die Vorstandschaft, fleißige Funktionsträger zu ehren. Zudem saß man gemütlich beisammen. weiter
  • 433 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Mutlanger Kinderbedarfsbörse

Die Erzieherinnen und der Elternbeirat des Kindergartens Don Bosco veranstalten am Samstag, 25. Januar, von 13 Uhr bis 16 Uhr im Mutlanger Forum die Frühjahrsbörse für Kinderkleidung und -spielzeug. Im „Großen Vereinszimmer“ ist wie gewohnt das „Kaffeestüble“ geöffnet mit Kuchen, Brezeln, Salzküchle, Kaffee und Getränken. Der weiter
  • 340 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Peru-Vortrag im Flamenco

Einen interessanten Reisebericht über Peru erwartet die Zuschauern am Sonntag, 19. Januar, ab 18 Uhr im Flamenco, An der Stauferklinik 3, in Mutlangen. Mägge und Siggi Brüderle bieten einen eindrucksvollen Einblick in ihrer Diashow vom Andenstaat, den sie bereist haben. Der Eintritt ist frei, Spenden sind zu Gunsten des Vereins zur Förderung des Schulprojekts weiter
  • 316 Leser

Wie aus dem Hubschrauber

Ein außergewöhliches Foto vom Rosenstein ist GT-Leser Manfred Odenthal gelungen: Es sieht aus wie eine Luftaufnahme. Zu sehen ist der Westfelsen mit der Ruine im Vollformat. Die Aufnahme entstand aber nicht in James-Bond-Manier aus einem Hubschrauber heraus, der vor der Ruine hin und her flog. Sondern vom Scheuelberg aus – mit einer langen Brennweite weiter
  • 5
  • 1599 Leser

Ein Solarpark für die Bürger

Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Abtsgmünder Energiegenossenschaft
In Lutstrut bei Pommertsweiler entsteht ein Solarpark. Die Bürger sollen davon profitieren, die Wertschöpfung in der Region bleiben. Deshalb wurde eine Energiegenossenschaft gegründet. weiter
  • 528 Leser

In Gschwend und Schlechtbach gesammelt

Um für Not leidende Kinder zu sammeln und Segen in die Häuser der Menschen zu bringen, waren insgesamt 31 Sternsinger in der Gemeinde Gschwend und Schlechtbach unterwegs. Die Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen sammelten insgesamt 6844 Euro. Die Spenden kommen wie jedes Jahr Projekten von Pater Robert Abele in Indien und von Schwester Edna Piede in weiter
  • 1558 Leser

Manuel Schwenger ist Schützenkönig

Siegerehrung der Vereinsmeisterschaften des Schützenvereins Göggingen
Manuel Schwenger ist neuer Schützenkönig des Schützenvereins Göggingen. Ihn und viele weitere erfolgreiche Schützen ehrten der erste Schießleiter Axel Messner zusammen mit Dieter Veit, erster Jugendleiter, im Schützenhaus. weiter
  • 465 Leser

Sternsinger in Schechingen unterwegs

Neun Sternsingergruppen – Ministranten, Firmlinge und weitere engagierte junge Menschen – sind durch Schechingen und Leinweiler gezogen. Sie brachten zum Einen den Segen zu den Menschen in den Häusern, zum Anderen sammelten die Kinder und Jugendlichen Geld für die Mission. Es kam ein Spendenbetrag in Höhe von 5394 Euro zustande – 4934 weiter
  • 1057 Leser
KURZ UND BÜNDIG

A-Capella in Alfdorf

Zur Jahresfeier des Sängerkranzes Alfdorf gastiert die A-Capella-Gruppe Comedia Vocale am Samstag, 18.Januar, ab 19.30 Uhr in der Großen Sporthalle. Die befrackte Gruppe aus dem Ostalbkreis singt, spielt und albert begeisternd und mitreißend über die Kleinkunstbühnen. Für die Veranstaltung gibt es noch Karten für 14 Euro an der Abendkasse. Für Bewirtung weiter
  • 328 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ehe – ein Auslaufmodell?

Ist die herkömmliche Ehe noch zeitgemäß? Dieser Frage geht der evangelische Männerkreis Lorch am Montag, 20. Januar, um 19.30 Uhr, im evangelischen Gemeindehaus Lorch nach. Gäste sind willkommen. Referent ist Dekan i. R. Seng. weiter
  • 379 Leser

Schritttempo durch die gute Stube

Messung am Lorcher Rathaus
Ein elektronischer Smiley schaut den Autofahrern derzeit in der Lorcher Innenstadt gegenüber dem Rathaus entgegen. Ein Lachgesicht bekommen sie laut Stadtverwaltung selten zu sehen. Viele seien zu schnell unterwegs. weiter
  • 514 Leser

Orthner am längsten engagiert

Ehrungen beim Liederkranz Maitis
Ehrungen standen bei der Weihnachtsfeier des Liederkranzes Maitis im Dorfgemeinschaftshaus im Vordergrund. weiter
  • 404 Leser

Den Wildwuchs ausgedünnt

Neues Wanderleitsystem für Alfdorf und Welzheim
963 neue Schilder bekommen die Wanderwege auf Alfdorfer und Welzheimer Gemarkung. Macht im Durchschnitt alle 200 Meter ein Schild. So einfach geht die Rechnung aber nicht auf, denn die Wanderer sollen alles andere als durch einen Schilderwald laufen. weiter
  • 310 Leser

BI Mühlbach: Wie geht’s weiter?

Schwäbisch Gmünd. Die BI „Rettet den Mühlbach“ hat nach eigenen Angaben „ihr Ziel nicht erreicht“: Es gibt kein Wasser aus der Rems. Der Mühlbach mutiere „nach dem festen Willen von Behörden und Naturschutzverbänden zum Mühlbächlein“. Wie die BI mit diesem „deprimierenden Ergebnis“ umgeht, soll am Montag weiter
  • 773 Leser

Lange gegen Petition zu Bildungsplan

Aufruf über Parteigrenzen
Der Gmünder SPD-Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretär Christian Lange hat einen parteiübergreifenden Aufruf baden-württembergischer Bundestagsabgeordneter gegen die umstrittene Online-Petition „Zukunft-Verantwortung-Lernen: Kein Bildungsplan 2015 unter der Ideologie des Regenbogens“ unterzeichnet. weiter
  • 4
  • 604 Leser

Carina Vogt, Helge Liebrich und die Wetzgauer Turner

Die Gmünder Sportler des Jahres 2013 stehen fest: Beim Sportlerball sind am Freitagabend die Sieger der Wahl ausgezeichnet worden. Skispringerin Carina Vogt ist Sportlerin des Jahres, bei den Männern gewinnt Kunstturner Helge Liebrich, Team des Jahres sind die Wetzgauer Turner. Mehr auf den Seiten 33 bis 37. weiter
  • 5
  • 3884 Leser
GUTEN MORGEN

Ausbaufähig

Seit Wochen kämpft er ihn nun tapfer, den Kampf mit dem inneren Schweinehund. Seit seinem Auszug aus dem „Hotel Mama“ lernt er, dass die große Freiheit der eigenen Studentenbude auch ihre Nachteile haben kann.Nachts feiern, morgens aufstehen – früher war das (fast) kein Problem. Es gab ja den mütterlichen Weckdienst. Allzeit zuverlässig, weiter
  • 601 Leser

Kritik an Gall: Polizeiposten geschwächt

Offener Brief an Innenminister
Die Bürgermeister von Abtsgmünd, Armin Kiemel, Neresheim, Gerd Dannenmann, Oberkochen, Peter Traub, sowie Westhausen, Herbert Witzany werfen der grün-roten Landesregierung in einem offenen Brief vor, die Polizeiposten im ländlichen Raum zu schwächen. Auslöser ist der Abzug von Einsatzfahrzeugen. weiter
  • 1314 Leser
AUS DER REGION

Unbekannter überfällt Bank

Gegen 15.15 Uhr hat ein Unbekannter die Bank in der Haller Straße im Rosengarter Stadtteil Westheim überfallen. Er erbeutete mehrere tausend Euro, die er in einer weißen Stofftasche verstaute. Nicht geklärt ist, ob der Täter bewaffnet war. Er hatte, laut Polizei, eine Hand in der Tasche und wollte offensichtlich den Eindruck erwecken, dass sich dort weiter
  • 1300 Leser

800 Euro für Opfer von Gewalt

ZONTA-Spendenübergabe im Refektorium des Prediger
Mit einer szenischen Lesung hatten sie den 250. Geburtstag von Caroline Schlegel-Schelling gefeiert – und um Spenden gebeten. Jetzt konnten die Frauen vom ZONTA-Club 800 Euro übergeben. weiter
  • 393 Leser

900 Euro von GfO

Die Tannenbäumchen-Spendendosen der Aktion Familie sind immer im Einsatz. Ihr Inhalt hilft Bedürftigen. Christa Rösch nahm jetzt 900 Euro von der Firma GfO entgegen – den Weihnachtseuro der Belegschaft, aufgestockt vom Vorstand (im Bild Gerd Leichner), Betriebsratsvorsitzender Harald Wildner (l.). weiter
  • 2493 Leser

DEFL Diplom am Scheffoldgymnasium

Fünf Schüler des Scheffoldgymnasiums haben mit sehr großem Erfolg an der DELF-Diplom-Prüfung teilgenommen. Sie durften das international anerkannte und vom französischen Staat ausgestellte Sprachenzertifikat aus den Händen von Schulleiter Reinhold Müller in Empfang nehmen. Die Urkunde können sie nun Bewerbungen oder der Einschreibung für einen internationalen weiter
  • 825 Leser

Degenfelder Kinder bereiten Freude

Im Gottesdienst am Heiligen Abend erfreuten über 20 Kinder die Gemeinde mit einem amüsanten und stimmungsvollen Krippenspiel. Aber nicht nur das: Am Dreikönigstag brachten die hoch motivierten Jugendlichen als Sternsinger mit Liedern und Sprüchen den Segen zu den Menschen. „C+M+B“ – Christus mansionem benedicat“ schrieben sie weiter
  • 557 Leser

Hilfe für die Taifunopfer

Viele Opfer des Taifuns auf den Philippinen kämpfen immer noch um das nackte Überleben. Leider sind diese Schicksale weitgehend aus dem Bewusstsein der Öffentlichkeit verschwunden. Umso erfreulicher ist es, dass die Fachärzte und Mitarbeiter der Strahlentherapie in Schwäbisch Gmünd sich dessen immer noch bewusst sind, finden die Aktiven der KAB Bargau. weiter
  • 211 Leser

Ostalb-Kinder laufen 58 717 Kilometer

Rekordsumme kommt dem Kinder-Hospizdienst der Malteser im Ostalbkreis zugute – neunte Aktion ist am 25. Juli
Fast eineinhalb Mal um die ganze Welt sind sie am letzten Schultag vor den Sommerferien gelaufen, die 15 523 Mädchen und Buben in 101 Schulen und Kindergärten im Ostalbkreis. „Ganz genau sind es 58 717 Kilometer“, verkündet Landrat Klaus Pavel stolz. Worauf die blonde Lili kess nachhakt: „Und wie viel Geld ist zusammen gekommen?“ weiter
  • 623 Leser

Kühe können grinsen

In Berlin läuft die Messe Internationale Grüne Woche – wie steht es im Ostalbkreis um die Landwirtschaft?
Landwirtschaft im Nebenerwerb? Im Ostalbkreis zeichnet sich dieser Trend ab. Das belegen Fakten. Doch es gibt auch einige junge Ostälbler, die im Hauptberuf Landwirt sind. Am Rande eines Seminars des evangelischen Bauernwerks erzählen sie, was daran toll ist. Und was ihnen stinkt. weiter
  • 5
  • 2026 Leser
Kurz und bündig

Blutspenden in Schwäbisch Gmünd

Der DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg-Hessen bittet um Unterstützung durch eine Blutspende am Montag, 20. Januar, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Freien Waldorfschule, Scheffoldstraße in Schwäbisch Gmünd. Weitere Informationen zur Blutspende sind unter der gebührenfreien Hotline 0800-1194911 und im Internet unter www.blutspende.de erhältlich. weiter
  • 385 Leser
Kurz und bündig

Neue Forschungen am Limes

Der Limeskoordinator Baden-Württemberg Dr. Stephan Bender stellt in einem Vortrag am Dienstag, 21. Januar, 19.30 Uhr in der VHS am Münsterplatz neueste Forschungsergebnissen vor: ein Kastell, Spuren der Holzbauphase des Raetischen Limes und ein Heiligtum beim Limestor von Dalkingen. weiter
  • 585 Leser
Kurz und bündig

Närrischer Frühschoppen Wißgoldingen

Gleich im neuen Jahr startet die „Wißgoldinger Faschingskampagne“ die närrische Saison. Am Sonntag, 19. Januar, ab 10 Uhr, findet ein „Närrischer Weißwurstfrühschoppen“ im Pavillon bei der Grundschule Wißgoldingen statt. Zur Unterhaltung spielt die Hofkapelle sowie die die Bänd „Dabbelju“. bei Weißwürsten mit Brezeln, weiter
  • 271 Leser

Pausenbrote für die Delphin-Therapie

Leckere Pausenbrote hatten die vier Klassen der Grundschule Großdeinbach jeweils einmal pro Woche zubereitet. In der großen Pause wurden die Vesperbrote zum Selbstkostenpreis angeboten und alle Schulkinder durften dann unter dem Motto „Nimm eins und bezahle zwei“ zugreifen. Der Erlös der Aktion kam Louis Sauer aus Wetzgau als Zuschuss für weiter
  • 426 Leser

Pestalozzi-Schüler sind jetzt Ersthelfer

Über 30 Schüler der Pestalozzi-Förderschule in Herlikofen wurden vom DRK Schwäbisch Gmünd zu Ersthelfern ausgebildet. Aus den Reihen dieser aktiven Helfer wurde zum Jahresende ein Schulsanitätsdienst eingerichtet. Mit vielen praxisnahen Übungen wurden die Erste-Hilfe-Kenntnisse einstudiert und nach anfänglichen Unsicherheiten schließlich perfektioniert. weiter
  • 498 Leser
Kurz und bündig

Rentenberatung in Gmünd

Die Sprechstunde der Deutschen Rentenversicherung mit Karl-Heinz Wiedmann, findet am Montag, 20. Januar von 13 bis 15.40 Uhr, im KundenCenter der Innungskrankenkasse (IKK) classic, Leutzestraße 53 in Schwäbisch Gmünd ab. Terminvereinbarung unter der Telefonnummer (07171) 926350. weiter
  • 646 Leser
Kurz und bündig

Strickkreis im Bier- und Jagdmuseum

Der Arbeitskreis Eine Welt lädt alle, die gerne handarbeiten, am Montag, 20. Januar, ab 17 Uhr, in die Gaststube des Schwäbisch Gmünder Bier- und Jagd-Museums, Franz-Konrad-Straße 61, auf dem Rehnenhof (Nähe Aussichtspunkt Lindenfirst). Es besteht die Möglichkeit das „Friedensprojekt Kriegerdenkmal“ zu unterstützen, indem Quadrate gestrickt weiter
  • 245 Leser
Kurz und bündig

Trio Vivente im Schwörhaus

Das Ensemble Trio Vivente, bestehend aus Jutta Ernst (Klavier), Anne Katharina Schreiber (Violine) und Kristin von der Goltz (Violoncello) spielen bereits zum zweiten Mal im Schwörsaal am Sonntag, 19. Januar, um 19 Uhr Werke von Beethoven, Schubert (Trio Es-Dur) und Schönberg (Verklärte Nacht in einer Bearbeitung von Eduard Steuermann). Das Besondere weiter
  • 206 Leser
Kurz und bündig

Ausstellung „Florestan pinxit“

Das Museum im Prediger lädt am Sonntag, 19. Januar, um 15 Uhr zu einer Führung mit Museumsleiterin Dr. Monika Boosen durch die Ausstellung „Florestan pinxit“ ein. Mit der Ausstellung werden erstmals Einblicke in das Kunstschaffen von Giovanni Ferro-Luzzi gegeben. Man hat Gelegenheit, Näheres über den Künstler und dessen einzigartiges Werk weiter
  • 206 Leser
Kurz und bündig

Schnitzeljagd durch Straßdorf

Die Familiengruppe des Straßdorfer Albvereins lädt unter Leitung von Silvia Benics am Sonntag, 19. Januar, um 14 Uhr zu einer Schnitzeljagd ein. Treffpunkt ist an der Gemeindehalle in Straßdorf. Mitzubringen sind: der Witterung entsprechende Kleidung, ein Kompass und eine Digital-Kamera (bei den älteren Kindern). Abschluss ist am Spielplatz an der Bahntrasse weiter
  • 274 Leser

Chorknaben und Cantate Domino spenden für die GT-Aktion

Am 1. Weihnachtsfeiertag fand in der Franziskuskirche in Schwäbisch Gmünd ein Weihnachtssingen der St. Michaels-Chorknaben gemeinsam mit Cantate Domino statt. Es war die letzte Veranstaltung im Rahmen der Weihnachtsaktion der Gmünder Tagespost. Der Spendenerlös in Höhe von 882 Euro kam dem Förderverein Onkologie Ostwürttemberg zugute. Nun wurde die weiter
  • 547 Leser

Gmünd nach dem Krieg in einem Buch

Erinnerungen einer Widerstandskämpferin
Ein wertvolles Zeitdokument, das von einem Gmünd nach Kriegsende erzählt: Die Zeitzeugin Yvonne Pagniez erzählt darin von ihren Erfahrungen und Eindrücken als verhaftete Widerstandskämpferin in Schwäbisch Gmünd und liefert eindrucksvolle Schilderungen der Stadt nach 1945. Die wurden jetzt in der Stadtbibliothek präsentiert. weiter
  • 425 Leser

Ausstellung zu Baukunst und Stadtentwicklung

Die Stadtbilbliothek Schwäbisch Gmünd zeigt von Dienstag, 28. Januar, bis Samstag, 22. Februar, eine Buchausstellung zum Thema „Baukunst und Stadtentwicklung“. Die ausgewählten Bücher befassen sich mit den unterschiedlichen Aspekten der Entwicklung, Planung und Architektur unserer Städte. Die Titelbreite reicht von städtebaulichen Grundlagen weiter
  • 4
  • 591 Leser

GT-Weihnachtsaktion: Ziel erreicht

Leser spendeten rund 24 000 Euro, weitere fast 12 000 Euro aus Gastspielen kommen dazu
Ein voller Erfolg war die GT-Weihnachtsaktion, bei der Leser, Firmen und Vereine insgesamt rund 24 000 Euro gespendet haben. Dazu kommen weitere knapp 12 000 Euro aus den Erlösen des Konzerts des Club Soroptimist im Münster und des Gastspiels von Werner Koczwara und Ernst Mantel im Prediger. Der Vorsitzende des Fördervereins Onkologie, Dr. weiter
  • 431 Leser
WIR GRATULIEREN
Samstag, 18. JanuarSCHWÄBISCH GMÜNDEva Braun, Hohenzollernstraße 22, zum 91. GeburtstagErwin Schmidt, Karlsbader Straße 2, zum 89. GeburtstagAnna Knitz, Katharinenstraße 34, zum 80. GeburtstagGeorg Zimmermann, Böbinger Straße 20, zum 79. GeburtstagOtto Disam, Schlehenweg 21, zum 77. GeburtstagOlga Hörner, Donaustraße 52, zum 76. GeburtstagHannelore weiter
  • 514 Leser

Gmünds genetischer Fingerabdruck

Bürgermeister Julius Mihm über Gmünds (Bau)Geschichte und den aktuellen Stadtumbau
Was Schwäbisch Gmünd erlebt, passiert in einer Stadt vielleicht alle 500 Jahre. Der Stadtumbau formt die westliche Innenstadt neu. Fast so revolutionär, wie die Staufer Schwäbisch Gmünd mit dem Marktplatz veränderten. Das sagt Baubürgermeister Julius Mihm, den dieser Stadtumbau fasziniert, der darin den Geist der Stadt wiedererkennt, der Gmünd schon weiter
  • 5
  • 520 Leser

Krippe in der Natur

GT-Leserin Hannelore Becker freut sich jedes Jahr immer wieder an einer wahrscheinlich von privater Seite aufgestellten Krippe in der Natur. Diese befindet sich am Weg vom Unteren Lauchhof in Richtung Bettringen. weiter
  • 2261 Leser

Unterricht auf Schiefertafeln – aber ohne Prügelstrafen

Wie war das, als Opa zur Schule ging? Die Kinder der 3a der Römerschule und der Außenklasse der Klosterbergschule erlebten eine Schulstunde im historischen Klassenzimmer des Gmünder Schulmuseums. Zu Beginn der Schulstunde übten sie das ordentliche Aufstehen und Begrüßen der Lehrerin. Gemeinsam erprobten sie das Schreiben mit Schieferstein und Griffel, weiter
  • 414 Leser

Akkordeonorchester startete Saison

Das Schwäbisch Gmünder Akkordeonorchester startete mit einem gemeinsamen Essen in der „Kleinen Schweiz“ in die neue Konzertsaison. Vorsitzender Thomas Hess dankte dem Dirigenten Ulrich Hieber, den Spielern und den vielen Helfern für ihre herausragende Arbeit im vergangenen Jahr. Dabei verwies er auf bevorstehenden Auftritte. So startet das weiter
  • 5
  • 405 Leser

Bester Chor gesucht

SWR-4-Chorduell startet in eine neue Runde
Der Countdown für Suche nach den besten Chören des Landes läuft: Das SWR-4-Chorduell startet in eine neue Runde. Bewerbungsschluss am 31. Januar. Im vergangenen Jahr hat es ein Chor aus dem Gmünder Raum, die „Stimmbänd“ aus Straßdorf, bis ins Finale geschafft. weiter
  • 480 Leser
ZUR PERSON

Christian Lange

Schwäbisch Gmünd. Der SPD-Bundestagsabgeordnete und Parlamentarischer Staatssekretär Christian Lange ist aus dem ZDF-Fernsehrat ausgeschieden. Er begründet des Ausstieg mit seiner Berufung zum Parlamentarischen Staatssekretär im Justizministerium und bedankt sich für das Vertrauen der baden-württembergischen Landesregierung. Lange wurde 2012 in den weiter
  • 407 Leser

Ledergasse unterstützt Aktion Familie

Die Ledergasse mit ihrem neuen tollen Ambiente ist dabei, wenn es um die Unterstützung des Projektes „Gmünder machen Wünsche wahr“ geht. An der einen Seite der Straße gab es vom Team des Lekkerlands eine gut gefüllte Spendenflasche (rechtes Foto) für Bärbel Blaue von Aktion Familie. Am anderen Ende der Ledergasse stand der Leiter des Rewe-Lebensmittelmarktes, weiter
  • 403 Leser

Neujahrsgottesdienst beim Franz-Keller-Haus

Rund 500 Besucher waren in diesem Jahr der Einladung des Vereins „Wanderheim Franz-Keller-Haus“ zum traditionellen ökumenischen Neujahrsgottesdienst am 1. Januar beim Franz-Keller-Haus gefolgt. Bei schönem aber frostig-windigem Wetter zelebrierten die Pfarrer Harald Carl (evangelisch) und Pfarrer Johannes Waldenmaier (katholisch) die nachmittägliche weiter
  • 1324 Leser

Sterne, Kerzen und ein Konzert

Wie jedes Jahr in der Weihnachtszeit verbrachten die Gäste des „Herzcafes“, der Katholischen Sozialstation, ein langes Wochenende auf dem Ziegerhof. Dabei wurden Sterne und Kerzen gebastelt und es gab ein Konzert mit Veenharfen. Die Tage vergingen viel zu schnell. „Ohne die Mitarbeit unserer Helfer wäre dies nicht möglich“, erklärten weiter
  • 588 Leser

Viele Krippler und ein Gloriawasser

Mesnerverband und Krippenfreunde unterwegs im Schwäbischen Krippenparadies
Bereits zum sechsten Mal in Folge machten sich die Mesnerinnen und Mesner des Bezirkes Schwäbisch Gmünd zusammen mit Krippenfreunden auf den Weg ins Schwäbische Krippenparadies. weiter
  • 589 Leser

Bildung auf Familien zugeschnitten

Klaus Maier zu Ganztagsschulen
Gute Ganztagsangebote seien ein wichtiger Schritt in Richtung Bildungsgerechtigkeit, sagt Klaus Maier, SPD-Landtagsabgeordneter. Er begrüßt die Einigung von Land und Kommunen zum Ausbau von Ganztagesschulen. weiter
  • 401 Leser

Dankeschön an langjährige Mitarbeiter

Der Bereichsvorstand der Barmer GEK Schwäbisch Gmünd Alexander Stütz ehrte Beschäftigte, die bis zu 45 Jahre zum Wohle der Versicherten gearbeitet haben. „Jede und jeder von Ihnen hat sich an seinem Arbeitsplatz engagiert und so zahlreiche Prozesse unserer Krankenkasse mitgestaltet“, sagte er. Günter Ammon und Dieter Meier feierten ihr 45-jähriges weiter
  • 345 Leser

Ein halbes Jahrhundert Sternsinger

Kolpingsinger haben Tradition
Jahr für Jahr ziehen sie von Haus zu Haus, um Spenden für den guten Zweck zu sammeln: die Kolpingsternsinger. Auch in diesem Jahr waren sie wieder erfolgreich: Insgesamt 19 520 Euro kamen zusammen. weiter
  • 411 Leser

Ein Liebesbrief an gleich zwei Empfänger

Aufführung 24. und 25. Januar
Es fordert schon ein gutes Stück Dreistigkeit, zwei Damen den selben Liebesbrief zu schreiben. Protagonist Falstaff in „Falstaff und die lustigen Weiber von Windsor“ macht’s – und bekommt prompt die Quittung. Das Stück wird am 24. und 25. Januar in der Theaterwerkstatt aufgeführt. weiter
  • 407 Leser

Sozialarbeit zum Anfassen

Nachwuchspädagogen des St.-Loreto-Oberkurses werden geschult
Gemeinwesenarbeit bestimmt immer mehr die Arbeit von Jugend- und Heimerziehern. Das war die Erkenntnis, die St.-Loreto-Nachwuchspädagogen aus ihrem sehr praxisbezogenen Seminar mitnahmen. weiter
  • 389 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Altpapiersammlung in Hussenhofen

Der Gesang- und Musikverein Cäcilia Hussenhofen veranstaltet am Samstag, 18. Januar, in Hussenhofen, Zimmern, Hirschmühle und Burgholz eine Altpapiersammlung. Das Altpapier sollte ab 8 Uhr gebündelt am Straßenrand bereitgestellt werden. Die Sammlung ist zu Gunsten der Jugendförderung im Verein. weiter
  • 752 Leser
POLIZEIBERICHT

Dreiste Unfallflucht

Aalen. Die Polizei rät, die Daten zu Personen und Fahrzeugen von Beteiligten bei Unfällen stets auf ihre Richtigkeit zu prüfen und im Zweifelsfall die Polizei zur Unfallaufnahme hinzu zu ziehen. Genau dies hatte eine Autofahrerin am Dienstag in Aalen nicht getan. Sie fuhr gegen 10.30 Uhr mit ihrem Mazda Premacy an der Rampe zum Parkdeck Kaufland in weiter
  • 501 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Heimatmuseum in Waldstetten

Das Heimatmuseum Waldstetten ist am kommenden Sonntag, 19. Januar, von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Während dieser Zeit kann auch die Sonderausstellung „Blechspielzeug der Fünfzigerjahre“ besucht werden, ebenso das Museumscafé. weiter
  • 331 Leser
ZUR PERSON

Josef Gerosa

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Seit November 1983 ist Josef Gerosa Konstruktionsschlosser bei der Firma Sonnentag Schweißkonstruktionen GmbH. Geschäftsführer Dipl.-Ing. Hans-Peter Sonntag ehrte Gerosa für die 30-jährige Geschäftszugehörigkeit. Gerosa wird als engagierter und kompetenter Mitarbeiter in der Firma geschätzt. Man hoffe, dass er noch viele weiter
  • 569 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Neujahrsempfang für Frauen

Das Gmünder Frauenforum gibt am Sonntag, 19. Januar, ab 11 Uhr im Festsaal des Predigers einen Neujahrsempfang für Frauen unter dem Motto „Dank dir schön – keine Ursache!“. Frauen sprechen dabei über ihr Feuer und ihr persönliches Geschenk der ehrenamtlichen Arbeit. Mit dabei sind Christa Rösch, Karin Stroh, Colette Eisenhuth, Gabriele weiter
  • 213 Leser
POLIZEIBERICHT

Reh überfahren

Lorch. Ein Reh ist am Freitagmorgen gegen 7.10 Uhr von einem Auto überfahren worden, als es die Kreisstraße 3247 bei Lorch, kurz vor Rattenharz, querte, teilt die Polizei mit. Am Auto entstand bei dem Wildunfall ein Schaden in Höhe von rund 500 Euro. weiter
  • 1128 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Wanderung der Naturfreunde

Die Gmünder Naturfreunde wandern unter der Leitung von Alfred Abele am Sonntag, 19. Januar, ab 9 Uhr auf die Weilermer Skihütte. Die Gehzeit beträgt drei bis vier Stunden. Treffpunkt ist in der Hinteren Schmiedgasse in Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 327 Leser
POLIZEIBERICHT

Wildschwein erfasst

Gaildorf. Auf der B 19 zwischen der Einmündung Kieselberg und Münster haben am Freitag gegen 7 Uhr drei Wildschweine die Fahrbahn überquert. Eines der Tiere wurde von einem auf dem B 19 in Richtung Aalen fahrenden Auto frontal erfasst. Die Tiere flüchteten. Am Fahrzeug ist ein Schaden in Höhe von rund 500 Euro entstanden, teilt die Polizei mit. weiter
  • 2681 Leser

Suche fürs Café Spielplatz läuft weiter

Neue Ausschreibung der Räume am Münsterplatz
Auf der Suche nach neuen Nutzern fürs frühere Café Spielplatz schreibt die Stadt die Räume erneut aus. Mit fünf Bewerbern hatte es Gespräche gegeben, mit zwei davon konkrete Verhandlungen. Ein Vertrag ist aber nicht zustande gekommen. Doch das Ziel bleibt: Die Räume am Münsterplatz sollen vor Beginn der Landesgartenschau Ende April wieder verpachtet weiter
  • 307 Leser
FRAGE DER WOCHE

Thema:

Wo bleibt der Winter?Kein Schnee, Temperaturen um die zehn Grad und die ersten Blüten sprießen bereits – und das alles im Winter. Die GT fragte Passanten: Fehlt Ihnen der Schnee? Welche Auswirkungen hat das derzeitige Wetter auf die Natur? Und welche auf Ihren Kleiderschrank?(Ein Video der Umfrage gibt’s auf www.tagespost.de.)Jan weiter

Hübsche Erinnerungen

Oldie-Filmnacht beim Film-Autoren-Club Gamundia
Einmal im Jahr sind die Filmer des Film-Autoren-Clubs Gamundia aufgefordert, ihre wertvollen Filme aus der Vergangenheit aus dem gut sortierten Archiv auszugraben und am Oldie-Filmabend zu präsentieren. Den nächsten gibt’s am 16. Januar. weiter
  • 429 Leser

Kreisel wird diskutiert

Fraktionen besprechen HGV-Vorstoß vor Ratssitzung
Die Gmünder Ratsfraktionen werden den Vorschlag des Handels- und Gewerbevereins HGV, die Baldungkreuzung erst im Herbst umzubauen, noch vor der nächsten Ratssitzung diskutieren. weiter
  • 5
  • 586 Leser
IM BLICK: Baldungkreisel und Baldungkreuzung

Nur Eigensinn

Der Vorschlag des Gmünder Handels- und Gewerbevereins, den Umbau der Baldungkreuzung auf die Zeit nach der Landesgartenschau zu verschieben, ist aus drei Gründen vernünftig. Erstens ermöglicht er, die Wirkung des Einhorntunnels länger zu beobachten. Denn viele Gmünder haben in den vergangenen Wochen eine Verkehrsentlastung gespürt, die sie so nicht weiter

NEU IM KINO

The Wolf of Wall StreetDer Mensch ist des Menschen Wolf. Hat der Philosoph Thomas Hobbes im 17. Jahrhundert gesagt. Es ist ein Hauch des Hobbes’schen Naturzustandes hier oben in einem Wolkenkratzer der New Yorker Wall Street. Es ist ein Krieg aller gegen alle, ohne Gesetze, ohne Rücksicht – pure Anarchie.Leonardo diCaprio hat sein Rudel weiter
  • 5
  • 1786 Leser

Mozartschule soll’s werden

Verwaltung schlägt Standort für zweite Gemeinschaftsschule vor
Gmünds Stadtverwaltung schlägt dem Gemeinderat vor, die Mozartschule in Hussenhofen als zweite Gemeinschaftsschule im Stadtgebiet anzumelden. Die Rauchbeinschule soll sich als Werkrealschule zusammen mit der Schiller-Realschule um die Schüler aus der Innenstadt, die dieses Angebot wollen, kümmern. weiter
  • 2869 Leser

Die Nord-Süd-Achse stärken

Handel fordert Öffnung der Robert-von-Ostertag-Straße nach Gartenschau – Rat entscheidet
Der Einhorntunnel ist offen und entlastet Gmünds Innenstadt auf der Ost-West-Achse. Anders die Nord-Süd-Achse. Hier fließt der Verkehr noch nicht. Mittendrin die Robert-von-Ostertag-Straße zwischen Ledergasse und Parlermarkt. Sie ist seit Wochen gesperrt – zum Unmut der Händler insbesondere in der Ledergasse. weiter
  • 848 Leser

Verhandlungen zum Verkauf der SHW CT gescheitert

DIHAG springt als Investor ab
Aalen-Wasseralfingen/Königsbronn. Am Freitag herrschte bei den gut 500 Mitarbeitern der SHW Casting Technologies (CT) GmbH in Wasseralfingen und Königsbronn Ernüchterung: Der Verkauf der beiden Standorte an die Essener DIHAG-Gruppe ist gescheitert. Die IG Metall-Vertreter zeigten sich nach den Mitarbeiterversammlungen an den beiden Standorten enttäuscht weiter
  • 5
  • 3325 Leser

Brandneu: „Feste feiern“

Das Magazin
Die Medienwerkstatt Ostalb berichtet in dem 62 Seiten starken Magazin „Feste feiern – Damit Ihr Fest etwas ganz Besonderes wird“ über alles rund um Hochzeiten und viele weitere festliche Anlässe – von Brautmode, Schmuck und Styling über Locations bis hin zu Musik und Deko. Das Magazin erscheint in dieser Form zum ersten Mal. weiter
  • 174 Leser

In kritischem Geist feiern

EKD-Botschafterin Margot Käßmann im Schönblick
1517, vor fast 500 Jahren, hat Martin Luther die Reformation ausgelöst. Die Evangelische Kirche hat Grund und Recht, dieses Jubiläum „in kritischem Geist“ zu feiern. Gleichzeitig wird dieses Fest eine Reihe von Einmaligkeiten aufweisen. Das sagte Margot Käßmann, Botschafterin des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) für das weiter
  • 4
  • 837 Leser

Stiegele in Heubach schließt

Inhaberin nennt wirtschaftliche Gründe – keine direkte Auswirkung auf Stammhaus
Die Entscheidung sei für sie „äußerst schwer“ gewesen, sagt Buchhändlerin Christiane Stiegele-Feifel: Sie wird die Außenstelle der Buchhandlung in Heubach zum 31. Januar aus betriebswirtschaftlichen Gründen schließen. weiter
  • 983 Leser

Geständnis wegen 18 Nullen

Zwei Männer nach Diebeszug bei Gießerei verurteilt – Ermittler nutzen Handy- und Navi-Daten
Schwere Beute machte eine Diebesbande im Mai 2012 bei der Firma Gatter: 2,5 Tonnen wertvolles Metall karrten die Täter weg – hoch organisiert und professionell, wie es Amtsgerichtsdirektor Klaus Mayerhöffer am Donnerstag wertete. Das Schöffengericht unter seinem Vorsitz verurteilte zwei der damaligen Täter. Strafaussetzungen waren dabei nicht weiter

Regionalsport (21)

Fortsetzung der vorherigen SeiteSchwimmenSchwimmverein Schwäbisch GmündJunioren und AktiveEinzelBeisert, Tom – Baden-Württembergischer Meister im Schwimm-Mehrkampf JG 2002; Württembergischer Meister 50m, 100m, 200m und 400m Freistil; Württembergischer Jahrgangsmeister Kurzbahn 400m FreistilDalferth, Philipp – Baden-Württembergischer Meister weiter
  • 353 Leser
TSB-Trampolinerin Anna Unuk (Zweite v.l.) wurde Zweite, Volleyballerin Lisa Arnholdt Dritte bei der Wahl zur „Sportlerin des Jahres“. Hans-Peter Häberle (Mitte) sowie Bürgermeister Joachim Bläse (l.) und Klaus Arnholdt gratulieren. weiter
  • 3075 Leser
Fortsetzung der vorherigen SeiteBüttner, Gerhard Hofele, Winfried Horvath, Otto Talgner, Stefan – Württembergische Meister 4x50m Lagen Männer GA 240-279Arnold, Dr. Thomas Hofele, Winfried Plehn, Prof. Dr. Marcus Wendel, Roland – Württembergische Meister 4x50m Freistil Männer GA 240-279Büttner, Gerhard Kohleisen, Boris Talgner, Stefan Wendel, weiter
  • 425 Leser

Die Besten beim Festen

Beim Sportlerball sind Gmünd Sportler des Jahres 2013 geehrt worden
Die neue Sportlerin des Jahres konnte nicht dabei sein: Carina Vogt startet am Wochenende im japanischen Zao beim Weltcup. Sportler des Jahres ist Helge Liebrich, zum Team des Jahres wurde der TV Wetzgau gewählt. Sie alle und noch viel mehr erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler sind gestern Abend beim Sportlerball geehrt worden. weiter
  • 456 Leser

„Hofmann ist kein Thema“

Fußball, Trainingslager: RB-Trainer Alexander Zorniger zu Besuch beim VfR Aalen
Es könnte ein Besuch bei einem künftigen Ligakonkurrenten gewesen sein. Trainer Alexander Zorniger vom Drittliga-Zweiten RB Leipzig hat beim VfR Aalen vorbeigeschaut. Im Interview spricht der gebürtige Gmünder über den Durchmarsch, VfR-Profi Andreas Hofmann und darüber, dass „ich hoffe, dass der VfR Aalen die Liga hält“. weiter
  • 2
  • 2993 Leser

Die Zimmer: Wer mit wem

Fußball, Trainingslager
Das Trainerteam hat sich rausgehalten. Die Spieler des VfR Aalen haben vor dem Trainingslager selbst entschieden, mit wem sie sich in den acht Nächten in Belek das Zimmer teilen wollen. weiter
  • 1779 Leser

TAGESABLAUF

 Wetter: Sonnig, 18 GradProgramm:10.30 Uhr:Training:Standards, Torabschluss, Passfolgen, Konter12.30 Uhr:Mittagessen14 Uhr:Abfahrt nach Side15 Uhr:FC Thun – VfR Aalen17.30 Uhr:VfL Osnabrück – VfR Aalen weiter
  • 3800 Leser

Erfolgreicher Start in das neue Jahr

Judo, Nordwürttembergische Einzelmeisterschaften U18: Sechs Podestplätze für das JZ Heubach
Gleich mehrfach auf dem Podest landeten die Athleten des JZ Heubach. Emily Dennochweiler belegte Rang drei. Jordi Klein, Theresa Geller und Lucy Kallenbach landeten jeweils auf dem zweiten Platz und Tobias Wirth sowie Alina Böhm sicherten sich den Titel weiter
  • 365 Leser
SPORT IN KÜRZE

Fit-Mix und Pilates

Gesundheitssport. Zwei Kurse aus dem Gesundheitssportbereich starten beim TV Herlikofen. Ab Dienstag, 28. Januar läuft von 18.30 Uhr der Kurs „Pilates“, dem ab 19.35 Uhr das trendige Gymnastik-Einsteigerangebot zur Körperkräftigung „Fit-Mix – Beegung macht Figur“ folgt. Anmeldungen und Infos bei Gabi Mühl unter Tel. 07171/89465. weiter
  • 583 Leser

Trotz Remis: Schon zwei Punkte Vorsprung

Schach, Bezirksliga: Erster Punktverlust für Waldstetten gegen Alfdorf – Leinzell mit schwerer Klatsche
Trotz des ersten Punktverlustes (4:4 gegen Alfdorf) konnte Spitzenreiter Waldstetten seinen Vorsprung in der Tabelle weiter ausbauen. Grund dafür war die erste Niederlage des Tabellenzweiten Grunbach gegen Gmünd. Derweil kam das Leinzeller Team gewaltig unter die Räder. weiter
  • 370 Leser

TSV-Nachwuchs zeigt sein Können

Tischtennis, Württembergische Jahrgangsmeisterschaften: Nina Feil erspielt sich im Doppel den zweiten Platz
Der Tischtennisnachwuchs des TSV Untergröningen erzielte bei den Württembergischen Jahrgangsmeisterschaften durchweg gute Ergebnisse. Nina Feil (U15) und wurde im Doppel Fünfte, ebenso Marius Henninger (U15) im Einzel. Felix Müller (U12) belegte den dritten Rang. weiter
  • 409 Leser

David gegen Goliath

Schach, A-Klasse
Im Blickpunkt der fünften Runde steht die Begegnung zwischen dem Favoriten Spraitbach und dem erfolgreichen Aufsteiger Leinzell. Ein schweres Spiel auch für das Team von Alfdorf, dem bei Erfolg Platz zwei winkt. weiter
  • 172 Leser
IN BELEK AUFGESCHNAPPT

Abkühlung im Mittelmeer

Erholung. Den freien Nachmittag hatten sich die Profis am Freitag verdient. Wobei frei nicht für alle galt: Felix Nierichlo und Hannes Borst nutzten die Zeit und büffelten fürs Studium. Auch die Trainer Stefan Ruthenbeck, Michael Schiele und Timo Reus arbeiteten. Sie fuhren zu einer Spielbeobachtung und schauten bei Borussia Dortmund II zu. Andere machten weiter
  • 2702 Leser
IN BELEK AUFGESCHNAPPT

Fejzic muss pausieren

Angeschlagen. Einer fehlte am Freitag beim Vormittagstraining des VfR Aalen: Jasmin Fejzic wurde wegen seiner Oberschenkelverhärtung geschont – wie auch schon im Testspiel gegen den FC Vaduz. „Es ist aber weiterhin eine reine Vorsichtsmaßnahme“, sagt Athletiktrainer Johannes Egelseer. Bereits am Samstag will der bosnische Nationalkeeper weiter
  • 1511 Leser
IN BELEK AUFGESCHNAPPT

Vorbereiten am Strand

Entspannung. Ein paar ruhige Minuten am Mittelmeer gönnten sich auch die Profis von RB Leipzig, bevor am Mittag das letzte Testspiel anstand. Mit dabei: Mittelfeldspieler Dominik Kaiser aus Schwäbisch Gmünd. Vorrangiges Thema: die schwere Verletzung von Christian Müller. Bei dem RB-Profi hat sich im Testspiel gegen Vaduz bei einem langen Ausfallschritt weiter
  • 2468 Leser

Zweimal Pfosten, einmal Latte

Fußball, Testspiel: VfR Aalen zeigt zwei Gesichter und spielt in Side 0:0 gegen den FC Vaduz
Zuerst gab’s nur wenig, dann massig Torchancen. Und das auf beiden Seiten. Der VfR Aalen zeigte im ersten Testspiel im Trainingslager zwei unterschiedliche Gesichter und kam gegen den Schweizer Zweitliga-Tabellenführer FC Vaduz nicht über ein 0:0 hinaus. Joel Pohjanpalo traf zweimal den Pfosten, Takuma Abe einmal die Latte – nur ins Tor weiter

„So ein Junge muss bleiben“

Fußball, Trainingslager: Fabian Weiß (21) nähert sich untypisch, aber mit viel Fleiß der Startelf
Er ist im Trainingslager vom ersten Tag an aufgefallen. Zunächst am Flughafen mit ungewohnter Kurzhaarfrisur. Seitdem mit starken Leistungen auf dem Platz. Fabian Weiß spielt sich beim VfR Aalen zunehmend in den Vordergrund. Dafür muss der 21-Jährige aus Brastelburg hart arbeiten. weiter

Sportmosaik

Bei den Normannia-Kickern steigen nach der Winterpause zwei Fußballer ein, zu denen man heutzutage gern „Perspektivspieler“ sagt. Beide können noch A-Jugend spielen: Alexander Knab kommt von den Stuttgarter Kickers, vom TV Lindach stößt Michael Jakovljevic, der schon in der A-Jugend des VfR Aalen gespielt hat, zum FCN. „Sie können weiter
  • 913 Leser

Überregional (88)

"Das Mädchen für alles"

Stil-Ikone, Fitness-Vorkämpferin und First Lady: Michelle Obama wird 50
Michelle Obama wird heute 50 und lässt sich mit einer Mega-Fete im Weißen Haus feiern. Und weil sie es gern anders macht als andere, gibt es - außer ein paar Snacks - nichts zu essen. Die Gäste sollen tanzen. weiter
  • 583 Leser

"Es ist wieder Zeit für RocknRoll"

Peter Maffay veröffentlicht sein neues Album: "Wenn das so ist"
Im Münchner Zenith stellte Peter Maffay vor 5000 Fans sein neues Album "Wenn das so ist" vor. Es erscheint heute - und ist ziemlich rockig. weiter
  • 620 Leser

Als wäre nichts passiert

Handball-EM: Frankreichs Star Nikola Karabatic blendet Betrugsvorwürfe aus
An Nikola Karabatic scheiden sich die Geister. Bei der Handball-EM in Dänemark trifft der französische Star, wie er will - doch den Verdacht, ein Wettbetrüger zu sein schleppt er wie einen Rucksack mit sich. weiter
  • 597 Leser

Apple zahlt Geld zurück

Apple wird Eltern mindestens 32,5 Mio. Dollar (23,9 Mio. EUR) für unbeaufsichtigte App-Einkäufe ihrer Kinder erstatten. Die US-Aufsichtsbehörde FTC gab einen entsprechenden Vergleich mit dem iPhone- und iPad-Hersteller bekannt. Das Unternehmen äußerte sich nicht offiziell dazu, allerdings betonte Konzernchef Tim Cook in einer internen E-Mail, die Einigung weiter
  • 476 Leser

Auf einen Blick vom 17. Januar 2014

TENNIS AUSTRALIAN OPEN in Melbourne (21,64 Mio. Euro), 2. Runde Herreneinzel, u.a.: Feliciano Lopez (Spanien/Nr. 26) - Berrer (Stuttgart) 6:3, 7:6 (8:6), 6:4, Nadal (Spanien/Nr. 1) - Kokkinakis (Australien) 6:2, 6:4, 6:2, Murray (Schottland/Nr. 4) - Millot (Frankreich) 6:2, 6:2, 7:5, Federer (Schweiz/Nr. 6) - Kavcic (Slowenien) 6:2, 6:1, 7:6 (7:4), weiter
  • 556 Leser

Ausgestaltung des Nachmittagsunterrichts

Klare Struktur Schulen sollen möglichst rhythmisierten Unterricht bieten, sagt Kultusminister Stoch im Einklang mit der GEW. Schon dies spricht für die Ganztagesschule an vier Wochentagen. Nur Freitag ist dann bereits mittags Schluss. Lieber gemeinsam Bevorzugt wird verpflichtender Nachmittags-Unterricht, dann kann die Klasse gemeinsam Lernfortschritte weiter
  • 491 Leser

Bauern wollen vermehrt investieren

Gute Stimmung Gute Ernten und gestiegene Einkommen haben die Stimmung unter den deutschen Bauern weiter verbessert. Das Konjunkturbarometer des deutschen Bauernverbands stieg zum Jahreswechsel um 1,7 Punkte auf 37,2 und erreicht damit den höchsten Wert seit drei Jahren. 40 Prozent der Landwirte wollten im nächsten halben Jahr investieren, das sind 5 weiter
  • 636 Leser

Beltracchis Charme-Offensive mit Buch und Film

Wolfgang Beltracchi verbringt seine Nächte noch im Gefängnis, aber in der Öffentlichkeit könnte es nicht besser für ihn laufen. Mit einer Charmeoffensive bringt sich der vor gut zwei Jahren zu sechs Jahren Haft verurteilte Kunstfälscher ins Gespräch - und vermarktet sich. Gestern veröffentlichte "Die Zeit" ein zweiseitiges Interview mit dem Ehepaar weiter
  • 567 Leser

Besetzung nach Augenmaß

Intransparente Vergabe: Müssen neun Polizeipräsidenten abtreten?
Es ist ein Schlag ins Kontor für Innenminister Gall (SPD): Ein Gericht hat die Postenvergabe der neuen Polizeipräsidenten gekippt. Nun suchen Galls Leute fieberhaft eine Lösung, um den Totalschaden zu verhindern. weiter

Bestandsschutz für Reviere

Die Reform Zum 1. Januar hat die Polizei im Land mit ihren etwa 24 200 Beamten und 5000 weiteren Mitarbeitern eine neue Struktur bekommen: Die vier Landespolizeidirektionen Stuttgart, Karlsruhe, Freiburg und Tübingen mit 37 Polizeipräsidien und -direktionen wurden zu zwölf regionalen Polizeipräsidien verschmolzen. Zudem gibt es drei Sonderpräsidien weiter
  • 418 Leser

Bär ohne Marke: Steiff unterliegt vor Gericht

Typisch, aber nicht einzigartig: Steiff hat in Europa kein exklusives Recht, Teddybären einen Knopf mitten ins Ohr (auf unserem Bild vergrößert) zu heften. Dies ist auch anderen Herstellern von Kuscheltieren erlaubt. Das hat das EU-Gericht in Luxemburg entschieden. Bei dem Urteil ging es nicht um den "Knopf im Ohr" selbst, sondern nur um seinen Platz. weiter
  • 378 Leser

Der Autor

Albert Ostermaier Der Schriftsteller wurde 1967 in München geboren, wo er bis heute lebt. Albert Ostermaier gelang zunächst als Theaterautor der Durchbruch: 1995 mit der Uraufführung von "Zwischen zwei Feuern. Tollertopographie" am Bayerischen Staatsschauspiel. Er war Hausautor am Mannheimer Nationaltheater, am Münchner "Resi" und auch am Wiener Burgtheater. weiter
  • 515 Leser

Die Gier der Müllschlucker

Holen, Leeren, Zurückstellen, das ist Job des Müllwerkers. Manchmal entfällt Schritt drei aber. Dann war das Müllauto mal wieder zu gierig. weiter
  • 611 Leser

Die Pleite in Zahlen

9000 Märkte dicht 25 000 Menschen kostete die Schlecker-Pleite insgesamt den Job. Zu Bestzeiten hatte Schlecker 50 000 Mitarbeiter. 9000 Schlecker-Märkte gab es vor der Insolvenz im In- und Ausland. 73 000 Euro zahlte ein Hilfsfonds an Ex-Mitarbeiter. 1 Mrd. Euro forderten Gläubiger nach der Pleite. 10,1 Mio. Euro zahlte Anton Schleckers Familie an weiter
  • 670 Leser

Die Pollen plagen - viel zu früh

Tränende Augen, triefende Nasen: Schleimhäute sind im Winter besonders empfindlich
Allergiker werden dieses Jahr früher und heftiger geplagt. Die zu warmen Temperaturen sind Schuld: Erste Haselnuss- und Erlen-Pollen fliegen schon. Sie können heftige Reaktionen auslösen. weiter
  • 429 Leser

Ecclestone muss vor Gericht

Formel-1-Boss tritt nach Prozessankündigung zurück
Formel-1-Boss Bernie Ecclestone muss sich wegen Bestechung und Anstiftung zur Untreue vor dem Landgericht München verantworten. Der Prozesses, in dem der 83 Jahre alte Brite persönlich erscheinen muss, soll Ende April beginnen. Ecclestone trat unmittelbar nach der Prozessankündigung von seinem Direktorenposten im Vorstand der Formel-1-Holding zurück. weiter
  • 392 Leser

Eiskunstläufer Liebers mit gutem EM-Auftritt

Mit persönlicher Höchstpunktzahl hat sich Peter Liebers auf Platz acht bei den Eiskunstlauf-Europameisterschaften gekämpft. "Ich kann mich über die Noten nicht beschweren", sagte der 25-Jährige in Budapest. Zwar bekam der Berliner einen Abzug von einem Punkt für den Sturz beim vierfachen Toeloop, allein der Versuch wurde aber von der Jury belohnt. Danach weiter
  • 419 Leser

Eistanz-Paar enttäuscht, Liebers gefällt

Kleine Enttäuschungen bei den Eistänzern, dafür hat der Berliner Peter Liebers in der Kurzkür bei den Eiskunstlauf-Europameisterschaften einen starken achten Rang erreicht. Mit ihrer komödienhaften Kür wurden die fünfmaligen deutschen Meister Nelli Zhiganshina und Alexander Gazsi aus Oberstdorf Siebte. Tanja Kolbe und Stefano Caruso aus Berlin beendeten weiter
  • 516 Leser

Entspannung bei den Preisen

Inflationsrate auf 1,5 Prozent gesunken
Sinkende Preise für Benzin und Heizöl haben die Inflation 2013 in Grenzen gehalten. Die Teuerung stieg im Durchschnitt um 1,5 Prozent. weiter
  • 588 Leser

Erste Grippe-Tote im Südwesten

Eine Frau in den 30ern ist nach Angaben des Landesgesundheitsamts im Regierungspräsidium Stuttgart das erste tödliche Opfer der winterlichen Grippewelle in Baden-Württemberg. Der Influenza-Todesfall sei am Montag gemeldet worden, teilte das Gesundheitsamt mit. Die Frau sei zusätzlich auch an einer bakteriellen Infektion erkrankt und einer Lungenentzündung weiter
  • 1078 Leser

Erster Vorschlag für mehr Oppositionsrechte

Die Opposition im Bundestag soll nach einem Entwurf von Parlamentspräsident Norbert Lammert mehr Rechte bekommen. Nach langen Gesprächen legte Lammert gestern einen Vorschlag vor: Ein Bundestagsbeschluss soll Grünen und Linken ermöglichen, gemeinsam Untersuchungsausschüsse, öffentliche Anhörungen oder Sondersitzungen zu erwirken. "Wenn der Bundestag weiter
  • 481 Leser

Explosion auf Campus

16 Menschen bei Chemie-Experiment verletzt
Ein einfaches Experiment hat für einen Chemiekurs am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) ein böses Ende genommen: 16 Menschen wurden bei einer Explosion in einem Großlabor verletzt. Zu dem Unglück kam es am Mittwochabend während der Entsorgung von Chemikalien, wie das KIT mitteilte. Das Experiment war Teil eines Grundpraktikums für Studierende weiter
  • 502 Leser

FACHSPRACHE: ABC für Netz-Laien

Download, Downloaden Der englische Begriff bedeutet Herunterladen. Sich etwas herunter zu laden heißt, dass man Inhalte aus dem Internet auf dem eigenen Computer oder dem Handy speichert. Gemeint sind Dateien, also Musikstücke, Programme, Filme, Spiele, Bücher, Zeitschriften oder Bilder. Das Gegenteil davon ist der Upload, Hochladen, bei dem von einem weiter
  • 601 Leser

Familienpackungen und Einkaufszettel helfen vermeiden

Statistik Jeder Deutsche produziert pro Jahr im Schnitt mehr als 450 Kilogramm Müll. Wer bewusst einkauft, muss sich nicht mal einschränken, um diese Menge merklich zu reduzieren. Tipps für Verbraucher von Michael Angrick vom Umweltbundesamt. Einkaufszettel: Was brauche ich wirklich? Das sollte man sich vor jedem Einkauf fragen. "Nicht diese Spontangeschichten", weiter
  • 460 Leser

Fast jeder Fünfte lädt illegal herunter

3,1 Millionen Täter 16,3 Millionen Bundesbürger ab 10 Jahren haben 2011 Medieninhalte aus dem Netz heruntergeladen. Davon 3,1 Millionen, fast jeder Fünfte, geschützte Inhalte. Das ergab eine Studie zur Nutzung digitaler Inhalte (Content) von 2012. Sie wurde für den Bundesverband Musikindustrie, Börsenverein des Buchhandels und die Gesellschaft zur Verfolgung weiter
  • 462 Leser

Finanzausgleich zwischen Ländern auf Rekordniveau

Der Finanzausgleich zwischen reichen und armen Bundesländern ist auf ein Rekordvolumen gestiegen. Im vergangenen Jahr wurden nach Angaben des hessischen Finanzministeriums rund 8,46 Milliarden Euro über den Länderfinanzausgleich umverteilt. Das ist etwa eine halbe Milliarde Euro mehr als 2012. Bayern steuerte nach den vorläufigen Zahlen 2013 etwas mehr weiter
  • 426 Leser

Gauck verteidigt Marktwirtschaft

Bundespräsident Joachim Gauck hat mehr wirtschaftlichen Wettbewerb und Eigeninitiative in Deutschland gefordert, aber auch mehr Chancengleichheit angemahnt. Vorbehalten gegen Marktwirtschaft und Liberalismus müsse entgegengetreten werden, denn freier Markt und Wettbewerb seien die Eckpfeiler der Demokratie, sagte Gauck in Freiburg. "Freiheit in der weiter
  • 506 Leser

Gesetzgebung läuft sehr schleppend

Aufmerksamkeit und gesunder Menschenverstand sind der beste Schutz gegen Abmahnfallen im Internet. Bis der Gesetzgeber handelt, vergehen Jahre, sagt Rechtsanwalt Johannes von Rüden. weiter
  • 515 Leser

Hamburger SV vor turbulenter Versammlung

100 Millionen Euro Verbindlichkeiten, der Abstieg droht, und nun soll auch noch der Verein komplett umgekrempelt werden: Beim einst ruhmreichen Hamburger SV gibt es Zündstoff en masse. Vor der Mitgliederversammlung am Sonntag sorgen die Pläne vom Ex-Aufsichtsratsboss Ernst-Otto Rieckhoff zur Neustrukturierung des Fußball-Bundesligisten innerhalb des weiter
  • 447 Leser

Handball-EM: Dänemark und Spanien souverän

Gastgeber Dänemark und Weltmeister Spanien gehen mit der optimalen Punkte-Ausbeute in die Hauptrunde der Handball-Europameisterschaft. Außer den beiden Favoriten erreichten nach den abschließenden Spielen der Vorrundengruppen A und B gestern Abend auch die Teams aus Mazedonien, Österreich, Island und Ungarn die nächste Runde. Für Tschechien und Norwegen weiter
  • 511 Leser

Heute Sprint der Männer

"Komplexleistung" Fortgesetzt wird der Biathlon-Weltcup heute (14.50 Uhr/ARD) mit dem Sprint der Männer. Nach zuletzt schwachen Auftritten bei den Weltcups in Oberhof und Ruhpolding geht es für Andreas Birnbacher und Co. um das zweite Einzelpodest des Olympiawinters. "Wir hoffen auf gute Komplexleistungen, dass es endlich wieder im Schießen und Laufen weiter
  • 442 Leser

Höhere Preise erwartet

Minister Friedrich: Weltweite Nachfrage nach Nahrungsmitteln nimmt zu
Die Preise von Nahrungsmitteln werden nach der Einschätzung von Agrarminister Hans-Peter Friedrich steigen. Das liegt auch der weltweit wachsenden Nachfrage. Verbraucher sollten aber ihre Macht nicht unterschätzen. weiter
  • 653 Leser

Kehraus bei Schlecker

Bis zum Jahresende soll die Drogeriemarktkette abgewickelt sein
Die untergegangene Drogeriehandelskette Schlecker wird Ende 2014 größtenteils abgewickelt sein. Von 25 000 Mitarbeiter helfen 36 dem Insolvenzverwalter Arndt Geiwitz, die Scherben zusammenzukehren weiter
  • 691 Leser

Klicks, die ins Geld gehen

Was online erlaubt ist und was teuer werden kann, ist umstritten
Im Internet ist vieles verboten - und wird doch nicht geahndet. Eltern müssen nicht mehr unbedingt für Verfehlungen ihrer Kinder geradestehen. Online-Videos sollen erlaubt sein. Doch noch immer drohen Strafen. weiter
  • 471 Leser

Klinikum gibt Bluthandel mit der DDR zu

Das Städtische Klinikum Karlsruhe hat eingeräumt, am Handel mit Blutkonserven aus der DDR beteiligt gewesen zu sein. Es bestätigte einen Bericht der ARD-Sendung "Report Mainz". In einer Stellungnahme erklärt das Klinikum, zwischen 1988 und 1990 Blutpräparate aus der DDR bezogen zu haben. Sie seien damals auf ihre Qualität hin überprüft worden, hieß weiter
  • 385 Leser

Koalition stellt Rentner besser

Bundeszuschuss soll starken Anstieg des Beitragssatzes bremsen
Mütter und Arbeitnehmer, die lange gearbeitet haben, sollen ab 1. Juli bei der Rente bessergestellt werden. Das Rentenpaket von Arbeitsministerin Andrea Nahles hat erhebliche finanzielle Auswirkungen. weiter
  • 522 Leser

KOMMENTAR · HOLLANDE: Theorie und Praxis

Staunen in Frankreich, Lob von der Bundesregierung in Berlin und der EU-Kommission in Brüssel: François Hollandes unerwartete sozialdemokratische oder gar sozialliberale Wende hat für gehörige Überraschung im In- und Ausland gesorgt. Ganz fraglos ist es dem mit dem Rücken zur Wand stehenden französischen Präsidenten erst einmal gelungen, sich Luft und weiter
  • 452 Leser

KOMMENTAR · RENTENREFORM: Zeitbombe im System

Langfristige Sicherheit fürs Alter soll die gesetzliche Rentenversicherung Arbeitnehmern bieten. Dieses Grundprinzip wackelt schon, weil das Rentenniveau deutlich sinken wird. Jetzt bringt die große Koalition das Rentensystem weiter ins Wanken, indem es ihm neue soziale Wohltaten aufbürdet. Weil die Rücklagen kurzfristig üppig zu sein scheinen, machen weiter
  • 363 Leser

KOMMENTAR: Ausbau macht wenig Sinn

Da wird sich Wirtschaftsminister Siegmar Gabriel aber freuen: Hans-Peter Friedrich sagt ihm, wie es mit der Energiewende weitergehen soll. Der neue Landwirtschaftsminister redet auf der Grünen Woche dem Ausbau der Bioenergie das Wort. Im Prinzip liegt der CSU-Mann ja nicht falsch. Mehr Strom vom Acker macht vor allem dann Sinn, wenn er dazu beiträgt weiter
  • 638 Leser

Land prüft Beschwerde

Vorläufige Absetzung der Polizeichefs umstritten
Im Rechtsstreit um die Besetzung von Polizei-Führungspositionen lässt Innenminister Reinhold Gall (SPD) offen, ob das Land die Entscheidung des Verwaltungsgerichts Karlsruhe akzeptiert. Es werde geprüft, ob das Ministerium Beschwerde einlege, erklärte Gall in Stuttgart. Das Verwaltungsgericht Karlsruhe hatte die Besetzung der Führungsposten im Zuge weiter
  • 478 Leser

LEITARTIKEL · POLIZEIREFORM: Gefangener des Systems

Klatsche, Ohrfeige, Tiefschlag: Der Beschluss des Verwaltungsgerichts Karlsruhe, das Auswahlverfahren für die meisten neuen Polizeipräsidenten und ihre Stellvertreter für nichtig zu erklären, trifft Innenminister Reinhold Gall so unerwartet wie heftig. Gerade erst in Kraft getreten, hat die ohnehin umstrittene, von der Opposition mit Verve bekämpfte weiter
  • 524 Leser

Leute im Blick vom 17. Januar 2014

Conrad Murray Ein Berufungsgericht in Los Angeles (Kalifornien) hat die Verurteilung des früheren Leibarztes von Popstar Michael Jackson bestätigt. US-Medien zufolge fiel die Entscheidung der drei Richter einstimmig. Demnach gebe es ausreichend Beweise dafür, dass der Mediziner Conrad Murray seinem Patienten 2009 das Narkosemittel Propofol verabreicht weiter
  • 483 Leser

Locker-entspannt nach Sotschi

Platz zwei im Sprint bringt Andrea Henkel Selbstvertrauen
Endlich ein Podestplatz für die Biathleten in einem Einzelrennen. Andrea Henkel kam im Sprint von Antholz auf Platz zwei. Und holte sich zum Karriereende noch einmal viel Selbstvertrauen für Sotschi. weiter
  • 551 Leser

Loewe geht an deutsche Investoren

Der angeschlagene TV-Gerätehersteller Loewe (Kronach) wird großteils an eine Gruppe deutscher Investoren verkauft. Damit sei der "Fortbestand der Traditionsmarke Loewe in deutscher Hand" gesichert, teilte das Unternehmen gestern Abend mit. Zu der Gruppe gehören deutsche Familienunternehmer und ehemalige Manager von Apple und Bang & Olufsen. Konkrete weiter
  • 649 Leser

Lokführer streiken vorerst nicht

Bahnfahrer bleiben bis Ende Januar von Streiks verschont. Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) will ein verbessertes Angebot der Bahn zur Absicherung der Lokführer bis Ende des Monats prüfen, sagte ein Gewerkschaftssprecher. Man werde mit der Bahn einen neuen Gesprächstermin suchen und bis Ende Januar von Streiks absehen. Zum Bahnangebot weiter
  • 483 Leser

Morgenstern gehts besser

Umzug in Privatklinik Sechs Tage nach seinem schweren Sturz hat der österreichische Skispringer Thomas Morgenstern gestern das Unfallkrankenhaus in Salzburg verlassen können. "Es geht ihm überraschend gut", sagte Chefarzt Josef Obrist. Der dreimalige Olympiasieger sei zur Reha in die Klagenfurter Privatklinik Mariahilf gebracht worden. Morgenstern war weiter
  • 414 Leser

NA SOWAS. . . vom 17. Januar 2014

Dumm gelaufen: Ein nichtsahnender Fahrgast einer Bahn in Japan wollte nach verrichtetem Geschäft die Zugtoilette spülen, als ihm plötzlich das Spülwasser entgegenschoss. Mit besudelter Hose und schmutzigem Rücken meldete der Unglückliche den "Gegenstrom"-Vorfall beim Bahnpersonal in Fukuoka. Normalerweise funktioniere die Toilette mit einem Absaugsystem, weiter
  • 400 Leser

Neun von zehn packen bereits die Koffer

Nur noch Mayer Tennisprofi Michael Berrer hat die Chance verpasst, Florian Mayer in die dritte Runde der Australian Open in Melbourne zu folgen. Der Qualifikant aus Stuttgart unterlag am späten Abend des vierten Turniertags dem Spanier Feliciano Lopez 3:6, 6:7 (6:8), 4:6. Damit ist von ursprünglich zehn Deutschen im Herren-Hauptfeld des ersten Grand-Slam-Turniers weiter
  • 387 Leser

NOTIZEN vom 17. Januar 2014

Nervenkrieg in Frankfurt Nach stundenlangem Nervenkrieg hat die Polizei in Frankfurt am Main in der Nacht zum Donnerstag eine Geiselnahme unblutig beendet. Einsatzkräfte befreiten eine 18-Jährige aus der Gewalt eines Mannes (25), der sich mit ihr in deren Wohnung verschanzt hatte. Er hatte sie mit einer Waffe bedroht, die sich später als Soft-Air-Pistole weiter
  • 479 Leser

NOTIZEN vom 17. Januar 2014

Milliarden für Kunst Der internationale Kunstmarkt hat im vergangenen Jahr vor allem mit dem Verkauf von zeitgenössischen Werken und Werken der Moderne Rekordumsätze erzielt. Allein bei 113 Kunstwerken seien Preise von insgesamt 2,6 Milliarden US-Dollar (1,9 Mrd. Euro) erzielt worden - 18 Prozent der weltweit verkauften Kunst, wie das Berliner Kunstportal weiter
  • 496 Leser

NOTIZEN vom 17. Januar 2014

Ausweisung erleichtert EU-Ausländer, die Gefängnisstrafen verbüßt haben, können vom Gastland leichter ausgewiesen werden als unbescholtene Bürger anderer EU-Staaten. Das hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) entschieden. Normalerweise steigt der Schutz vor Ausweisung mit der Dauer des Aufenthalts, und zwar jeweils nach fünf und zehn Jahren. Die Richter weiter
  • 460 Leser

NOTIZEN vom 17. Januar 2014

"Ewiger Sepp"? Fußball Fifa-Präsident Sepp Blatter (77) wird sich bis spätestens Juni entscheiden, ob er ab 2015 für eine fünfte Amtszeit zur Verfügung steht. "Es ist alles offen", sagt der Schweizer. Zurzeit gibt es ein Stillhalteabkommen mit Uefa-Präsident Michel Platini, der ebenfalls eine Kandidatur für den Fifa-Vorsitz erwägt. DFB-Team bleibt Zweiter weiter
  • 459 Leser

NOTIZEN vom 17. Januar 2014

Rettung im Kofferraum Aalen - Um nicht von einem herrenlosen Lastwagen zerquetscht zu werden, ist eine 32-Jährige beherzt in den Kofferraum ihres Autos gehechtet. Wie ein Polizeisprecher gestern sagte, rollte ein Lieferwagen am Mittwoch in Aalen (Ostalbkreis) quer über die Straße auf die Frau und ihren Vater zu. Die beiden standen hinterm Auto, um einen weiter
  • 665 Leser

NOTIZEN vom 17. Januar 2014

Hoffnung am Automarkt Der Automarkt in der Europäischen Union hat 2013 trotz eines kräftigen Schlussspurts das schlechteste Jahr seit langem erlebt. Die Neuzulassungen sanken um 1,7 Prozent auf knapp 11,9 Mio. Fahrzeuge, wie der Branchenverband Acea mitteilte. Einen Hoffnungsschimmer gab es zum Jahresende: Im Dezember stieg die Zahl der verkauften Fahrzeuge weiter
  • 498 Leser

Otto Becker sauer: Top-Pferde werden verkauft

Bundestrainer Otto Becker bringt so schnell nichts aus der Ruhe. Doch nach der Bekanntgabe der neuen Stationen für die FEI-Nationenpreise 2014 geriet der frühere Weltklasse-Reiter in Rage. "Das ist ein großer Imageverlust, dass Aachen nicht mehr dazugehört", schimpfte der 55-Jährige. Seit Jahrzehnten war das renommierte Mannschaftsspringen des CHIO weiter
  • 481 Leser

PROGRAMM vom 17. Januar 2014

FUSSBALL Freundschaftsspiele: Greuther Fürth - Augsburg (Sa. 15.30), Hoffenheim - Kasimpasa Spor Istanbul (So. 13). HANDBALL Bundesliga, Frauen: Metzingen - Thüringer HC (Sa. 19), Bietigheim - Trier (Sa. 20). 2. Bundesliga, Frauen: Nellingen - Nord Harrislee (Sa. 18). EISHOCKEY DEL: Mannheim - Nürnberg, Augsburg - Eisbären Berlin (beide Fr. 19.30), weiter
  • 445 Leser

QUOTENMITTWOCH-LOTTO

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 12 178 190,70 Euro Gewinnklasse 2 531 744,50 Euro Gewinnklasse 3 13 634,40 Euro Gewinnklasse 4 3658,70 Euro Gewinnklasse 5 188,80 Euro Gewinnklasse 6 41,80 Euro Gewinnklasse 7 21,80 Euro Gewinnklasse 8 11,00 Euro Gewinnklasse 9 5,00 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 1 877 777,00 Euro ohne Gewähr weiter
  • 772 Leser

Rechtliche Schritte gegen Windparkfirma

Der Windparkbetreiber Prokon setzt seine Anleger stark unter Druck, sagen Verbraucherschützer. Das wollen sie per einstweiliger Verfügung stoppen. weiter
  • 574 Leser

Rechtsstreit um Kuschelbären

Steiff kommt vor EU-Gericht mit Markenklage nicht durch
Der "Knopf im Ohr" bekommt keinen europaweiten Schutz. Das EU-Gericht machte dem Giengener Plüschtierhersteller einen Strich durch die Rechnung. Markenexperten sehen darin jedoch keinen Nachteil. weiter
  • 771 Leser

Rentenreform wird teuer

Nahles legt Gesetzentwurf vor - Kosten von 60 Milliarden Euro bis 2020
Bei der neuen Rente mit 63 für Arbeitnehmer, die lange gearbeitet haben, soll Langzeitarbeitslosigkeit nicht berücksichtigt werden. weiter
  • 430 Leser

Rohstoffe aus Schrott

Experten aus dem Südwesten forschen am Recycling von Flugzeugen
Mehr als 4000 Flugzeuge werden in den kommenden 15 Jahren ausgemustert. In Stuttgart erörterten Recycling-Experten auf einem Symposium, wie sich Flugzeugfriedhöfe als Rohstoffquelle nutzen lassen. weiter
  • 677 Leser

RWI: Blase am Immobilienmarkt

Das Rheinisch-Westfälische Institut für Wirtschaftsforschung (RWI) sieht Hinweise auf Immobilienpreisblasen in einigen Regionen Deutschlands. Vor allem auf dem Stuttgarter Wohnungsmarkt gebe es deutliche Anzeichen eines "explosiven Preisprozesses", heißt es in einer Studie. Doch auch bei Wohnhäusern und Wohnungen in den Regionen Bonn und Braunschweig weiter
  • 599 Leser

Rückendeckung für Tübingens Coach Perovic

Eigentlich macht die Basketball-Bundesliga All-Star-Pause. Doch während sich morgen in Bonn (19.45 Uhr/live Sport1) die besten deutschen Spieler mit den besten ausländischen Akteuren messen, wird beim Tabellenletzten Walter Tigers Tübingen in einem dreitägigen Trainingslager an den Schwächen gearbeitet. Dabei werden die Verantwortlichen unter anderem weiter
  • 430 Leser

Schalke will sich bei Torhütern neu aufstellen

Hildebrand muss Gelsenkirchen im Sommer verlassen - Weiter Fragezeichen hinter Draxler
Der Abschied von Torhüter Timo Hildebrand und die Spekulationen um einen Wechsel von Julian Draxler sorgen in der Vorbereitung von Schalke 04 auf die Bundesliga-Rückrunde für Nebengeräusche. weiter
  • 473 Leser

Schmiergeld-Prozess gegen Formel-1-Chef

Landgericht München lässt Anklage zu - Bernie Ecclestone legt Vorstandsposten nieder
Formel-1-Chefpromoter Bernie Ecclestone wird wegen Untreue und Bestechung in München der Prozess gemacht. Die Anklage der Staatsanwaltschaft gegen den Briten wurde zugelassen. weiter
  • 559 Leser

Ski Unheil!

Das Kitzbüheler Hahnenkamm-Rennen als Romanstoff
Wie heißen die nationalheiligen Events der Österreicher, mit denen das kleine Land sich vor aller Welt feiert? Was gehört zu den modernen Mythen der Alpenrepublik, die jährlich weitergeschrieben werden? Das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker, der Wiener Opernball - und auch das Hahnenkamm-Rennen in Kitzbühel auf der "Streif". Nächste Woche stürzen weiter
  • 720 Leser

STICHWORT · ÄGYPTEN: Fahrplan für die Übergangszeit

Das ägyptische Militär hatte nach der Entmachtung von Präsident Mohammed Mursi im Juli 2013 einen neuen "Fahrplan für die Übergangszeit" verkündet. Mit der Volksabstimmung über eine geänderte Verfassung wurde nun der erste Teil dieses Fahrplans umgesetzt. Doch wie es jetzt weitergehen wird, ist noch immer nicht ganz klar. Zwar hatte es zunächst geheißen, weiter
  • 512 Leser

STUTTGARTER SZENE vom 17. Januar 2014

Abstand von Demos Mit wachsender Nähe zu den Kommunalwahlen im Mai machen sich Teile des organisierten Widerstands gegen das Bahnprojekt Stuttgart 21 offenbar Sorgen um ihre Resonanz bei den Wählern. Eine deutliche Mehrheit im Aktionsbündnis, dem etwa auch die Grünen angehören, will sich nicht mehr an Organisation und Finanzierung der montäglichen Demos weiter
  • 566 Leser

THEMA DES TAGES vom 17. Januar 2014

INTERNET UND URHEBERSCHUTZ Massenhafte Abmahnungen wegen des Abrufs von Sexvideos haben erneut die schwierige Rechtslage bei der Internet-Nutzung ins Bewusstsein gerufen. Die jüngsten Gerichtsurteile entlasten aber Eltern. weiter
  • 753 Leser

Transport mit 160 Hundebabys gestoppt

Welpen für Fahrt nach Spanien in enge Käfige gesperrt - Tierschützer fordern härtere Strafen
Viele der Hunde waren schlapp und erbrachen sich: Bei Karlsruhe ist die Polizei auf einen Transport mit mehr als 160 Welpen gestoßen. 13 Tiere kamen in ärztliche Obhut. Für die anderen ging die Reise weiter. weiter
  • 549 Leser

US-Daten enttäuschen

Börsenbarometer fällt nach Rekordhoch leicht zurück
Der Dax ist nach seinem jüngsten Rekordhoch gestern etwas zurückgefallen. Angesichts einer Reihe enttäuschender Geschäftsberichte aus den USA sank der Leitindex. "Immer wenn der Markt ein frisches Rekordhoch liefert, stellt sich die Frage, wie es weitergeht", sagte Sarah Brylewski vom Broker Gekko Germany. Die fehlenden knapp 3 Prozent zur 10 000-Punkte weiter
  • 587 Leser

Verfassung für Ägypten

97 Prozent Zustimmung - Klima der Gewalt in Kairo
Ägypten hat mit einer überragenden Mehrheit die neue Verfassung angenommen. Doch wie es nun weitergeht, ist offen. Das Land wird gelähmt von Spaltung, Einschüchterung und Gewalt. weiter
  • 476 Leser

Viel Bewegung in den Flotten

Zunahme Auf der Welt wird so viel geflogen wie nie zuvor. Weltweit bringen 24 000 Flugzeuge täglich etwa 5 Mio. Menschen in die Luft. Trotz der steigenden Treibstoffpreise wird bei der Lufthansa erwartet, dass die Zahl der Fluggäste auch in der Zukunft jährlich um etwa 3 bis 5 Prozent zunehmen wird. Auch die Flugzeugflotte muss dann mitwachsen, bis weiter
  • 634 Leser

Viel Mühe mit dem Müll

Deutsche Weltmeister im Trennen - Aber es geht laut Experten noch mehr
Die Deutschen sortieren ihren Müll wie die Weltmeister - mancher ausländische Besucher schüttelt den Kopf über so viel Mühe mit dem eigenen Dreck. Aber es müsse noch mehr gehen, fordern Umweltexperten. weiter
  • 522 Leser

Viele Spielräume vor Ort

Ganztag an Grundschulen: Land und Kommunen finden Kompromiss
Von der Krippe über den Kindergarten bis hin zum Ende der Grundschulzeit bietet das Land ab kommenden Herbst Ganztagesbetreuung an. Die Einigung mit den Kreisen und Kommunen gilt als historisch. weiter
  • 622 Leser

Vier Stunden Hitzefrei

Australian Open: Unterbrechung der Spiele bei fast 44 Grad im Schatten
Nach drei Tagen Dauerhitze hatten die Veranstalter endlich Mitleid mit den Spielern. Die Partien bei den Australian Open wurden unterbrochen. Für viele kam die überfällige Entscheidung zu spät. weiter
  • 501 Leser

Von der Tochter eines Handwerkers zur Präsidentengattin

Mächtig Unter den vom Wirtschaftsmagazin "Forbes" jährlich gelisteten 100 mächtigsten Frauen rangierte Michelle Obama zuletzt auf Rang vier. Ein Steckbrief: - geboren als Michelle Robinson am 17. Januar 1964 in Chicago (Illinois). - Der Vater ist Handwerker, die Mutter Hausfrau und dann Sekretärin. - 1981-85: Studium der Soziologie in Princeton. - 1985-88: weiter
  • 459 Leser

Wellinger siegt im Krimi von Wisla

Ein wenig schüchtern reckte Andreas Wellinger die rechte Faust, wenige Minuten später ließ er sich dann aber gebührend feiern: Mit 18 Jahren hat der Youngster aus Ruhpolding seinen ersten Weltcup-Sieg eingefahren und damit die Durststrecke der deutschen Skiadler eindrucksvoll beendet. Beim Skisprung-Weltcup im polnischen Wisla bewies Wellinger Nervenstärke weiter
  • 426 Leser

Weltbild soll erhalten bleiben

Der Insolvenzverwalter der Verlagsgruppe Weltbild will das kirchliche Unternehmen möglichst komplett erhalten und peilt eine schnelle Lösung an. "Wir reden nicht nach fünf Tagen von einer Stilllegung oder Teilstilllegung", sagte Arndt Geiwitz am Donnerstagabend nach einem Treffen mit Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner und Arbeitsministerin Emilia weiter
  • 718 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

EZB ist optimistisch Die Wirtschaft im Euroraum wird sich aus Sicht der Europäischen Zentralbank (EZB) allmählich aus der Rezession schleppen. Bis Dezember hätten sich die Vertrauensindikatoren auf niedrigem Niveau verbessert, schreibt die Notenbank in ihrem Monatsbericht. Das deute auf eine Fortsetzung der konjunkturellen Erholung hin. Ermittlungen weiter
  • 618 Leser

ZWISCHENRUF: Das Ego und sein Regisseur

Ich wusste, dass ich Zeit hatte, und ich wusste, dass ich günstig zu haben war." So einfach erklärt Regisseur Kenneth Branagh, wieso er dem Schauspieler Kenneth Branagh in seinem neuen Film "Jack Ryan: Shadow Recruit" eine Rolle gab. Er hatte mit sich ja schon gute Erfahrungen gemacht, etwa in "Henry V", und wusste, "dass ich als Regisseur mit mir selbst weiter
  • 524 Leser

Leserbeiträge (5)

Öffnung der Robert-von-Ostertag-Straße ist notwendig

Nachdem ich den Bericht über die Diskussion im Gemeinderat und innerhalb der Fraktionen gelesen habe, möchte ich mich zu dem Thema kurz melden. Der HGV hat absolut recht, dass durch die Schließung der Verbindung zur Ledergasse der Parlermarkt ziemlich schlecht zu erreichen ist. Die Schliessung führt momentan zu massivem Verkehr

weiter
  • 1
  • 5729 Leser

Neue Yoga - Kurse

Der Yoga-Kurs

Mit Yoga dem Winter trotzen und das Immunsystem stärken

mit Andrea Kommander beginnt am Montag, 20. Januar 2014 um 16.30 Uhr (Dauer 60 min.) in der Gymnastikhalle (neben der Schwimmhalle) in 73453 Abtsgmünd und umfasst 6 Einheiten. Die Kursgebühr beträgt 30 € (für Vereinsmitglieder 15 €).

Anmeldung

weiter
  • 2566 Leser

„Leipziger Allerlei“ oder Sauerbraten mit Klößen ?

Kegeln, 1. Bundesliga Männer:

Schwabsbergs Kegler müssen sich in Leipzig auf einiges gefasst machen

Ob Schwabsbergs Kegler vom SV Leipzig 1910 „Leipziger Allerlei“ serviert bekommen, wie nach den napoleonischen Kriegen von den Stadtvätern weniger gern gesehene Gäste abgefertigt hat oder ob in der Gemüsebrühe

weiter
  • 3311 Leser

Armer IM Gall: Spaethlese und Teufelswerk

Dieser Artikel in der Schwäbischen Post mit Kommentar könnte auch die LeserInnen der Stuttgarter Zeitung interessieren. Ein Echo aus der rechtswidrigen Vergangenheit; Alter - Beziehungen und Gewicht konnten noch durch das CDU-Parteibuch getoppt werden. Die Folgen sind landesweit sichtbar, da Führungsfehler Langzeitwirkung haben! Besetzung

weiter
  • 3
  • 4563 Leser