Artikel-Übersicht vom Dienstag, 28. Januar 2014

anzeigen

Regional (91)

KURZ UND BÜNDIG

Bürgersprechstunde mit Christian Lange

Christian Lange, Gmünder SPD-Bundestagsabgeordneter und Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Justiz und Verbraucherschutz, ist am Samstag, 1. Februar von 12 bis 13.30 Uhr in seinem Bürgerbüro in der Bocksgasse 11 anzutreffen. Ein Gesprächstermin sollte unter (07171) 39428 vereinbart werden. weiter
  • 988 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Der „Messias“

Der Schüler-Lehrer-Elternchor der Freien Waldorfschule Schwäbisch Gmünd, Vokalsolisten und ein Orchester führen am Freitag, 31. Januar, um 19 Uhr in der Augustinuskirche unter der Leitung von Walter Beck den „Messias“ von Händel auf. Das Konzert findet zugunsten der Stiftung „Sterntaler“ und dem Förderbereich der Freien Waldorfschule weiter
  • 274 Leser
KURZ UND BÜNDIG

OffeneAugustinus-Treff

Der Offene Augustinus-Treff, ein Angebot für alle Generationen, findet am Donnerstag, 30. Januar, um 15 Uhr, im Augustinus-Gemeindehaus im Luise-Grimminger-Raum statt. weiter
  • 265 Leser
POLIZEIBERICHT

Zu schnell auf Glätte

Abtsgmünd-Untergröningen. Auf der B 19 fuhr am Montagabend ein 20 Jahre alter Autofahrer in die Leitplanken und verursachte rund 6500 Euro Sachschaden. Er hatte zwischen Untergröningen und Algishofen auf leicht überfrorener Straße bei nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über seinen Wagen verloren. weiter
  • 1104 Leser

Zuversicht nach den Überfällen

Bürgermeister Bläse: Bekommen das in den Griff – Präventionspreise verliehen
Die jüngste Reihe von Überfällen in der Gmünder Innenstadt war natürlich auch Thema, als am Dienstagabend die Aktion sicheres Gmünd (ASG) im Rahmen eines Forums erstmals den Präventionspreis verlieh. Die Polizei ist zuversichtlich, diese Taten zu klären. Ausgezeichnet wurden Daniela Maschka-Dengler und Hermann Staudenmaier. weiter
  • 1
  • 971 Leser
POLIZEIBERICHT

Auf glatter Fahrbahn

Alfdorf. Eine 27-jährige Autofahrerin kam am Montaggegen 17 Uhr zwischen Pfahlbronn und Alfdorf mit ihrem Auto auf der glatten Fahrbahn beim Bremsen ins Rutschen und nach links von der Fahrbahn ab. Sie erlitt beim Unfall leichte Verletzungen und wurde ins Krankenhaus verbracht. weiter
  • 1679 Leser
POLIZEIBERICHT

Auto beschädigt und weg

Schechingen. Auf der Schießbergstraße kam ein unbekannter Fahrzeuglenker am Montag gegen 0.45 Uhr aus unbekannter Ursache nach links ab und prallte auf einen dort geparkten Wagen. Der Unfallursacher flüchtete von der Unfallstelle und ließ dem Fahrzeugbesitzer einen Schaden von 5000 Euro zurück. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 07171/3580. weiter
  • 1498 Leser
POLIZEIBERICHT

Diebe gestört

Schwäbisch Gmünd. Zwei Männer versuchten am Montagabend Leergut einer Gaststätte im Hirschgäßle zu entwenden. Da sie dabei gestört wurden, flohen sie ohne Beute in Richtung Rinderbachergasse. Einer der Täter war etwa 160 Zentimeter groß, etwa 18 Jahre alt, hatte schwarze kurze Haare. Er war bekleidet mit dunkler Jeans und einer dunklen Jacke. Hinweise weiter
  • 728 Leser
POLIZEIBERICHT

Drei Leichtverletzte

Schwäbisch Gmünd. Am Montagabend kam es im Einmündungsbereich der Rinderbacher Mühle zur B 29 zu einem Auffahrunfall. Ein Autofahrer bemerkte zu spät, dass der vorausfahrende Wagen verkehrsbedingt anhielt und fuhr auf seinen Vordermann auf. Durch den Aufprall wurden die drei Insassen des vorderen Wagens verletzt und mussten in die Stauferklinik eingeliefert weiter
  • 756 Leser
POLIZEIBERICHT

Gegen die Leitplanke

Lorch. Ein Autofahrer kam am Montag gegen 14 Uhr auf der B 29 bei Schneeglätte von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Leitplanke. Der Sachschaden beläuft sich auf 5500 Euro. weiter
  • 978 Leser
POLIZEIBERICHT

Zwei Unfälle verursacht

Schechingen. Der Polizei wurde am Montagnachmittag mitgeteilt, dass eine Autofahrerin im Bereich Schechingen einen Bus gestreift und später in Heuchlingen eine Verkehrsinsel überfahren habe. Die Fahrzeuglenkerin fuhr jedesmal weiter, konnte aber aufgrund der Zeugenaussage ermittelt werden. Da die 59-Jährige unter Alkoholeinwirkung stand, musste sie weiter
  • 1111 Leser

„Wir sind spitze, weil wir vielfältig sind“

Integrationsministerin Bilkay Öney bei Schlussveranstaltung zur Ringvorlesung an der Pädagogischen Hochschule
„Wir sind weiter, als wir vor Jahren waren. Vielfalt ist heute Normalität“, versichert Ministerin Bilkay Öney, wenn sie zum aktuellen Stand der Integration im Land gefragt wird. Und 2020? „Da werden wir neue Diskussionen zu alten Themen führen“, gibt sich der Stargast an diesem Mittag im Hörsaal der Pädagogischen Hochschule keiner weiter
  • 512 Leser

Asylbewerber und Haushalt

Abtsgmünd. Mit der Aufnahme von Asylbewerbern in Abtsgmünd beschäftigt sich der Gemeinderat in seiner Sitzung am Donnerstag, 30. Januar, ab 16.30 Uhr im Rathaus. Zudem wird der Haushalt verabschiedet, es geht um die Interkommunale Abwasserbeseitigung, den Bauantrag „Solarpark Lutstrut“, die Beteiligung der Gemeinde an der BürgerEnergie Abtsgmünd weiter
  • 464 Leser

Haushalt 2014 und Feuerwehr

Schechingen. Um den Haushaltsplan 2014, die Feuerwehr Schechingen und Bauangelegenheiten geht es unter anderem bei der Gemeinderatssitzung in Schechingen am Donnerstag, 30. Januar, ab 19.30 Uhr im Rathaus in Schechingen. Bürger sind zur Sitzung eingeladen und können zu Beginn Fragen stellen. weiter
  • 1448 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kinderbedarfsbörse in Göggingen

Der Gemeindekindergarten „Abenteuerland“ veranstaltet am Samstag, 1. Februar, von 13 bis 15 Uhr eine Kinderbedarfsbörse in der Gemeindehalle in Göggingen. Tische stehen für 7 Euro Gebühr zur Verfügung. Angeboten werden Kleidung, Spielsachen und mehr, ebenso Kaffee und Kuchen – auch zum Mitnehmen. Info und Anmeldung von Tischen unter weiter
  • 289 Leser

Neue Ortsmitte in Spraitbach

Spraitbach. Um die neue Ortsmitte und die Kommunal-, Kreistags-, und Europawahl 2014 geht es unter anderem bei der Gemeinderatssitzung in Spraitbach am Donnerstag, 30. Januar, ab 19 Uhr im Rathaus. Des weiteren werden der Haushaltsplan 2014, die Fortschreibung des Flächennutzungsplans der Gemeinde Alfdorf, die Abwasserbeseitigung für „Ochsenbusch“ weiter
  • 477 Leser

Treffen mit Ministerien

Genehmigungsverfahren von Windrädern bei Eschach
Abstimmungsbedarf sehen Landesministerien beim Verfahren für die Genehmigung von Windkraftanlagen bei Eschach. weiter
  • 5
  • 910 Leser

Mehr Mut zu Investitionen gefordert

Haushaltsberatungen in Leinzell: SPD will trotz Kassenminus mehr Geld ausgeben
Die gute Konjunktur brachte Leinzell zwar beim Jahresabschluss 2012 durch gestiegene Steuereinnahmen ein Plus von 340 000 Euro, die teilweise in die Rücklage fließen, aber der Etat 2014 wird mit einem Minus von 65 000 Euro kalkuliert. Diese müssen eingespart werden. Dennoch gab’s neue Anträge von der SPD. weiter
  • 5
  • 575 Leser

Parkplätze in der Ortsmitte?

Der Gemeinderat von Iggingen befasst sich mit dem früheren Kronen-Areal und mit neuem Bauland
Damit am südöstlichen Ortsrand von Iggingen Bauland entstehen kann, hat der Gemeinderat die Ausgestaltung des neuen Bebauungsplans „Breitne – Südlicher Ortsrand, erste Erweiterung“ beraten. Zudem ging es darum, dass auf dem früheren Krone-Gelände Parkplätze geschaffen werden könnten. weiter
  • 396 Leser

Laufen, Springen, Ballspielen – und fürs Herz vorsorgen

Laufen, Springen, Ballspielen – was dem natürlichen Bewegungsdrang von Kindern entspricht, gehört nicht mehr selbstverständlich zu deren Tagesablauf. Viele sehen stattdessen fern oder spielen Computer. Eine Folge davon: Weltweit ist mehr als jedes fünfte Schulkind übergewichtig. Die Deutsche Herzstiftung hat darum das Präventionsprojekt „Skipping-Hearts“ weiter
  • 203 Leser

Stadt wirbt für den Standort Gmünd

Neues Magazin und Broschüre
Die Stadt wirbt mit einem neuen 80-seitigen Magazin und einer kleineren Broschüre für den Wirtschaftsstandort Gmünd. Mit Magazin und Broschüre will Gmünd auf Messen und Tagungen präsent sein und hat dabei auch den Großraum Stuttgart im Blick. weiter
  • 532 Leser

Steine fürs Selbstbewusstsein

„Baukunst und Stadtentwicklung“ heißt eine Buchausstellung in der Stadtbibliothek
Münster, Johanniskirche, Prediger oder Stadtvillen prägen Schwäbisch Gmünd, sind Fotomotive für Touristen – und Ausdruck einer über Jahrhunderte erstarkten Bürgerschaft. Baukunst verschaffte der Stadt ihre Bedeutung, drängte den Einfluss einstiger Burgherren zurück, die im frühen Mittelalter Gmünd zu Dutzenden umgaben, sagt Bürgermeister Julius weiter
  • 509 Leser

Villa Hirzel behält ihren Namen

Eröffnung einen Tag vor Start der Landesgartenschau – Sitzen über der Rems
Der Name bleibt, die Funktion ändert sich: Gerald Feig will die Villa Hirzel am 29. April, einen Tag vor Beginn der Landesgartenschau, eröffnen. Aus dem ehemaligen Wohn- und Fabrikgebäude ist ein multifunktionales Haus geworden mit Veranstaltungspavillon, Gastronomie und Hotelbetrieb. weiter
  • 5
  • 1813 Leser
GUTEN MORGEN

B’scheißerle

Sie machen schon komische Sachen, die Schwaben. Besonders, was das Essen betrifft. Nehmen wir nur das Beispiel Maultaschen. Verstecken ihr Fleisch im Teigmantel. Und dann auch noch vor dem Allmächtigen! Naja, die „Herrgottsb’scheißerle“ haben sich ja durchgesetzt – zurecht. Sie schmecken halt. Jetzt setzen die Mögglinger noch weiter
  • 5
  • 571 Leser

Abschlussausstellung beim DRK

Fünf Kunststudentinnen der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd zeigen in einer Abschlussausstellung am Freitag, 31. Januar, ab 19 Uhr künstlerische Arbeiten und Werke im ehemaligen Rot-Kreuz Gebäude an der Josefstraße. Da Kunst sich oftmals ungewöhnliche Orte sucht, ist auch dieser Ausstellungsort keine typische Kunstgalerie. Bitte warm anziehen. weiter
  • 528 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Blutspenden in Böbingen

Der DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg-Hessen bittet um Unterstützung durch eine Blutspende am Donnerstag, 30. Januar, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Römerhalle, Langer Weg 33, in Böbingen. Weitere Informationen zur Blutspende sind unter der gebührenfreien Hotline (0800)1194911 und im Internet unter www.blutspende.de erhältlich. Unter den Blutspendern weiter
  • 278 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Bürgerversammlung für Senioren

Der Elisabethenverein und die Gemeinde Böbingen veranstalten im Rahmen des „Treff am Donnerstag“ eine Bürgerversammlung für Senioren am Donnerstag, 30. Januar, ab 14.30 Uhr im Seniorenzentrum. Bürgermeister Jürgen Stempfle informiert mit einem Bildervortrag über 2013 und gibt einen Ausblick für 2014. Kaffee und Kuchen werden von den Helferinnen weiter
  • 275 Leser

Dunkelausstellung im Unikom

Die Künstlerin Amyna E. Wolf lädt zur Vernissage der Dunkelausstellung „Winter Tales“ am Donnerstag, 30. Januar, um 19 Uhr, in das Unikom-Gebäude, Universitätspark 10, ein. Die Ausstellung ist täglich von 19 bis 22 Uhr geöffnet. Finissage ist am Samstag, 15. Februar, um 19 Uhr. weiter
  • 2731 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Hüttenzauber mit den Kaiserberger

Den nächsten Hüttenzauber gibt es am Samstag, 1. Februar, ab 18 Uhr mit den Original Kaiserberger Musikanten in der Waldschenke auf dem Rosenstein. Alle, die Lust haben zum Mitschunkeln und Mitsingen, sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 1729 Leser

Infoabend über Mobbing in der Schule

Auf Einladung des Elternbeirats in Kooperation mit der Schulleitung des Scheffold-Gymnasiums spricht am Donnerstag, 30. Januar, um19.30 Uhr, im Musiksaal des Scheffold-Gymnasiums der Diplom-Sozialpädagoge Andreas Schumschal von der Koordinationsstelle Prävention des Landratsamts Ostalbkreis zum Thema: Mobbing in der Schule. Im Anschluss sind Gespräche weiter
  • 441 Leser

Italienisch lernen in Italien - Infotermin

In Faenza, der italienischen Partnerstadt Gmünds, treffen sich jedes Jahr in den Pfingstferien Italienisch-Lerner mit VHS-Dozentin Esther Eickhoff und vertiefen sich in Grammatik und den Klang der italienischen Sprache. Der Informationsabend dazu findet am Freitag, 31. Januar, um 18 Uhr in der Gmünder VHS statt. Infos unter 07171 92515-0, Mail: info@gmuender-vhs.de. weiter
  • 1153 Leser

Konzert im Bunten Hund

Im Bunten Hund, Buhlgäßle 5, in Schwäbisch Gmünd findet am Donnerstag, 30. Januar, um 20 Uhr, ein Konzert mit Konrads Spezialorchester statt (ab 18 Uhr geöffnet). Eintritt frei. weiter
  • 2271 Leser

Loipen sind präpariert

Bartholomä. Rund um Bartholomä sind nach den Schneefällen am Wochenende die Loipen präpariert. Vor allem die Klassikloipen sind laut Gemeinde in einem guten Zustand. Die Wirtsberg-, die Bärenberg-, die Schöpfle- und die Kitzingloipe mit rund 40 Kilometern Länge können befahren werden.Viele Sportler und Erholungssuchende nutzten schon in den vergangenen weiter
  • 1003 Leser

Vortrag im Emerland in Straßdorf

Die Gmünder VHS und der Kindergarten Emerland in Straßdorf laden zu einem Vortrag am Donnerstag, 30. Januar, um 19.30 Uhr im Kindergarten Emerland Straßdorf mit der Diplom-Sozialpädagogin Margret Ullrich ein. Der Übergang vom Kindergarten in die Grundschule ist eine der wichtigsten Phasen im Kinderleben, auf die die Referentin eingeht. Eine Anmeldung weiter
  • 805 Leser

Winterwanderung des Albvereins

Die Ortsgruppe Schwäbisch Gmünd des Gmünder Albvereins startet am Samstag, 1. Februar, in das neue Wanderjahr. Die von Wanderführer Egon Wagner geleitete Tour hat eine Gehzeit von circa vier Stunden. Die genaue Wegstrecke ist witterungsabhängig. Der Treffpunkt ist um 10 Uhr am Parkplatz St. Katharina. Gäste sind zu dieser Wanderung willkommen. weiter
  • 3049 Leser

Das Alter kommt entgegen

Schwäbisch Gmünd. „Da geht noch was – Mit 65 in die Kurve“: Dieses Buch über eine Lebenserfahrung, die alle machen (müssen oder dürfen), hat Christine Westermann geschrieben. Am Mittwoch, 5. Februar, ab 20 Uhr liest sie in der Buchhandlung Herwig in Schwäbisch Gmünd aus dem Buch. „Das Alter holt dich nicht ein, es kommt dir entgegen.“ weiter
  • 453 Leser

Ideen sprudeln beim Generationenforum

Fünftes Generationenbüro am Start – Anregungen des Treffens in Rehnenhof-Wetzgau sollen zu Konzept werden
Auf großes Interesse stieß am Dienstagabend das Generationenforum Rehnenhof-Wetzgau, gemeinsam vom Amt für Familie und Soziales der Stadt und dem Bezirksbeirat angeregt. Die dort gesammelten Wünsche sollen nun zum Konzept werden. weiter

Kreissparkasse hilft „Jugend musiziert“

In Bopfingen fand am Wochenende der „Jugend-musiziert“-Regionalwettbewerb statt. Diesmal gab es Solowertungen für Klavier, Harfe, Gesang, Drum-Set (Pop) und Gitarre (Pop) sowie Ensemblewertungen für Streicher- oder Bläserensemble, Akkordeon-Kammermusik und Neue Musik. Die Sparkassen-Finanzgruppe unterstützt den Wettbewerb auf Bundesebene, weiter
  • 426 Leser

Musikalisch auf der Überholspur

Nach dem Regionalwettbewerb Vorbereitung auf den Jugend-musiziert-Landeswettbewerb
Beim Regionalwettbewerb Jugend musiziert konnten die Teilnehmer der Jugendmusikschule Rosenstein wieder Topergebnisse einfahren. weiter
  • 391 Leser

Viele Auftritte im neuen Jahr

Mitgliederversammlung beim Liederkranz Mögglingen und ein Dank an Ottmar Schweizer
Ein überaus erfolgreiches Jahr 2013 ließ man bei der Mitgliederversammlung des Liederkranzes Mögglingen 1840 nochmals Revue passieren. Die Vorsitzende Sabine Kuhn erinnerte an die Höhepunkte des Jahres wie „Romantic in Concert“ mit zwei ausverkauften Vorstellungen im Alten Schulhaus oder die zwei Aufführungen des Konzertes „Time’s weiter
  • 450 Leser

Südwestmetall Partner der Gartenschau

Der Arbeitgeberverband Südwestmetall wird Partner der Gmünder Landesgartenschau. Dr. Michael Fried, Vorsitzender der Südwestmetall-Bezirksgruppe Ostwürttemberg, und Geschäftsführer Jörn P. Makko unterzeichneten eine Vereinbarung mit Oberbürgermeister Richard Arnold und den Landesgartenschau-Geschäftsführern Karl-Eugen Ebertshäuser und Manfred Maile. weiter
  • 410 Leser

Sie eint ein großer Name: Karl

Karlstreffen zum 1200. Todestag von Karls des Großen in Heubach – Nachwuchssorgen plagen
Sie alle tragen einen großen Namen, stehen in einer Reihe mit Charles de Gaulle, Prinz Charles, Juan Carlos oder Caroline von Monaco. Allerdings waren beim Karlstreffen am Dienstag im Heubacher Bürgerstübl keine Frauen anwesend. Dafür knapp 20 Karls zwischen 57 und 84 Jahren. Grob geschätzt kam das summierte Alter der anwesende Karls auf 1200 Jahre. weiter
  • 787 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Heavy Classic Duo im JAK Keller

Darf Bach ein Publikum „rocken“? Kann Deep Purple klingen wie ein Komponist des 18. Jahrhunderts? Und ist das Ergebnis dann noch gute Musik mit Herz? Die beiden Musiker Malte Vief (Gitarre) und Jochen Roß (Mandoline) halten sich nicht an starre Genres und Schubladen. In eigenen Kompositionen wie auch neuen Arrangements bestehender Stücke weiter
  • 281 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Joey Kelly in Uhingen

Der Extremsportler Joey Kelly, Musiker und Geschäftsmann, bekannt aus Funk und Fernsehen, kommt am Donnerstag, 30. Januar, um 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) mit seinem Live-Vortrag „No Limit – wie schaffe ich mein Ziel“ ins Uditorium nach Uhingen. weiter
  • 475 Leser

Reifen platt bei über 100 Autos

Eislingen. An mehr als 100 geparkten Autos in Eislingen wurden in der Nacht zum Sonntag Reifen durchstochen, teilweise auch die Außenspiegel abgeschlagen. Die Polizei traf in der Nähe des Tatorts in dieser Nacht drei betrunkene, 20 und 21 Jahre alte Männer an, die sie für die Taten verantwortlich macht. Die Polizisten stellten auch ein Messer sicher, weiter
  • 270 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Winterkonzert in Schorndorf

Die Orchestervereinigung Schorndorf spielt am Freitag, 31. Januar, um 19.30 Uhr, in der evangelischen Pauluskirche in Schorndorf bekannte Melodien, unter anderem von Mozart, Beethoven, Tschaikowski. Der Eintritt ist frei, das Orchester freut sich über Spenden der Konzertbesucher am Ausgang. weiter
  • 408 Leser

ADK Modulraum GmbH rechnet 2014 mit Wachstum

ADK Modulraum GmbH in Neresheim (AKD = Anfangsbuchstaben der Geschäftsführer Richard Ahle, Robert Kohler und Alexander Danner) ist ein führender Hersteller transportfähiger Module für freie Raumgestaltung. 2013 erwirtschafteten die 260 Mitarbeiter einen Umsatz von rund 50 Millionen Euro, etwas weniger als 2012. „Zwei große Aufträge in Bremen und weiter
  • 1912 Leser

Dopinglabor für Sotschi in Neresheim gebaut

ADK Modulraum GmbH bekam prestigeträchtigen Großauftrag für die Olympischen Winterspiele in Russland
Umstritten, herbeigesehnt und kontrovers von der Weltöffentlichkeit beäugt: Am 7. Februar starten im subtropischen Sotschi am Schwarzen Meer die 22. Olympischen Winterspiele. Wenn die Gold-, Silber- und Bronzemedaillengewinner/innen gekürt werden, ist die ADK Modulraum GmbH mitten drin: Das Neresheimer Unternehmen hat in Modulbauweise das Doping- und weiter
  • 5
  • 1542 Leser

In Bargau gesperrt

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Wegen Leitungsarbeiten wird ab Mittwoch, 29. Januar, bis voraussichtlich Freitag, 31. Januar, im westlichen Bereich der Ortsdurchfahrt Bargau eine Fahrspur gesperrt, teilt die Stadt mit. weiter
  • 2086 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDRosa Schwarz, Pfeifergäßle 16, zum 93. GeburtstagAlbert Schabel, Eutighofer Straße 52/2, zum 84. GeburtstagStefan Tobias, Narzissenweg 8, Rehnenhof/Wetzgau, zum 80. GeburtstagDieter Stütz, Am Römerkastell 2, zum 80. GeburtstagFritz Schmidt, Pfeifergäßle 16, zum 80. GeburtstagHermann Rettich, Am Schönblick 110, Rehnenhof/Wetzgau, zum weiter
  • 277 Leser
KURZ UND BÜNDIG

„Faszination Libellen“ in Rattenharz

Der Obst- und Gartenbauverein Waldhausen e.V. lädt zum Vortrag „Faszination Libellen - Libellenarten und ihre Lebensräume in den Remsauen bei Lorch“, am Freitag, 31. Januar, um 19.30 Uhr, in die Schurwaldhöhe in Rattenharz ein. Referent ist Christian Dreifert. Libellen sind wunderschöne Geschöpfe, sie werden nicht umsonst „Edelsteine weiter
  • 622 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Bau- und Umweltausschuss

Der Bau- und Umweltausschuss der Gemeinde Waldstetten trifft sich am Donnerstag, 30. Januar, um 18.30 Uhr im Versammlungsraum des Feuerwehrgerätehauses in Waldstetten. Es geht hauptsächlich um Bauanträge. weiter
  • 1531 Leser

Blick auf besseren Berufseinstieg

Unterstützungsangebot „Übergang Schule-Beruf“ an der Werkrealschule Unterm Hohenrechberg in Waldstetten
Pünktlich zum Beginn der neuen Förderperiode von Projekt „Zukunft“ stellte Hermine Nowottnick vom Landratsamt in Begleitung von Angelika Dietterle vom Berufsausbildungswerk die neuen Mitarbeiter Schulleiter Andreas Elser, dem Kollegium und den Schülerinnen und Schülern der Werkrealschule in Waldstetten vor. weiter
  • 451 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Briefkasten wechselt

In Lorch-Waldhausen wurde der rote Briefkasten der Ostalb Mail vor der Blumenwerkstätte Wolf, Breitachstraße 1 aufgestellt. Bisher konnten Briefe vor dem Dorfladen s’Lädle, Bahnhofstraße 16, eingeworfen werden. Wie bereits im Lädle kann man in der Blumenwerkstätte Wolf die Ostalb Mail Briefmarken erwerben. weiter
  • 1412 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Regenklärbecken und Forstwirtschaft

Die Themen bei der nächsten Sitzung des Gemeinderats und des Ortschaftsrats in Waldstetten am Donnerstag, 30. Januar, ab 19 Uhr im Versammlungsraum des Feuerwehrgerätehauses Waldstetten, sind unter anderem der Bau eines Regenklär- und Rückhaltebeckens und der Forstwirtschaftsplan 2014. Außerdem: Haushaltsplan 2014 mit Wirtschaftsplan Wasserversorgung, weiter
  • 274 Leser
KURZ UND BÜNDIG

SPD-Jahreshauptversammlung in Lorch

Die Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Lorch findet am Donnerstag, 30. Januar, um 20 Uhr, in der Gaststätte „Lukullus“ in Lorch statt. Es werden unter anderem Jubilare geehrt und der Landtagsabgeordnete Klaus Maier wird über die Halbzeitbilanz der Grün-roten Landesregierung berichten. weiter
  • 801 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Winterkonzert in Lorch

Die Orchestervereinigung Schorndorf spielt am Samstag, 1. Februar, um 19 Uhr, in der katholischen Kirche St. Konrad in Lorch bekannte Melodien, unter anderem von Mozart, Beethoven, Tschaikowski. Der Eintritt ist frei, das Orchester freut sich über Spenden. weiter
  • 489 Leser

Strecke zum Wachthaus zu

Lorch. Wegen Baumfällarbeiten ist die K 3334 zwischen Lorch und Lorch-Wachthaus im Zeitraum von Montag, 3. Februar, bis voraussichtlich Freitag, 7. Februar, für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt. Die ausgeschilderte Umleitung erfolgt über die Bundesstraße B 29. Für Fahrzeuge, die die Bundesstraße nicht benützen dürfen wie etwa Mofas oder Traktoren, weiter
  • 671 Leser

Waldfee schätzt ihr grünes Kleid

Jessica Wurster ein Jahr lang Botschafterin der Fremdenverkehrsgemeinschaft Schwäbischer Wald.
Das grüne Feenkleid würde sie arg gerne behalten. Aber demnächst ist Schluss. Die Waldfee sagt ade. Jessica Wurster ist die Markenbotschafterin und das Gesicht der Fremdenverkehrsgemeinschaft Schwäbischer Wald. Die gute Fee tingelt seit Mai 2013 von Veranstaltung zu Veranstaltung. weiter
  • 544 Leser

Auf dem Schlitten durch Alaska

Schwäbisch Gmünd. Das Iditarod-Rennen ist das längste und härteste Hundeschlittenrennen der Welt. Der historische Iditarod-Trail führt über mehr als 1850 Kilometer durch die kaum berührte Natur Alaskas. Walter Hösch aus Schwäbisch Gmünd hat sich zweimal dieser extremen sportlichen Herausforderung gestellt. Er berichtet am Dienstag, 4. Februar, um 19.30 weiter
  • 464 Leser

Die Landfrauen lassen’s krachen

Neujahrsempfang der Landfrauen Unterm Rechberg mit Volksmusik und Trachten
Lob für die Straßdorfer Ortsentwicklung, Vorfreude auf die Landesgartenschau, Volksmusik und Tanz – beim Neujahrsempfang der Landfrauen Unterm Rechberg war einiges geboten. Deren Vorsitzende rief zu Engagement auf der Gartenschau auf. weiter
  • 473 Leser

Verwaltung engagiert sich ehrenamtlich

Mitarbeiter auf der Gartenschau
Inge Pfeifer und Dieter Lehmann von der Gmünder Stadtverwaltung werden sich ehrenamtlich auf der Landesgartenschau in Schwäbisch Gmünd engagieren. Sie wollen so ein Vorbild für die Gmünder Bürger sein. weiter
  • 313 Leser
KURZ UND BÜNDIG

„Die Schurken“ kommen

In der Reihe „Ohren auf! Konzerte für kleine Leute“ gibt es ein Kinderkonzert des österreichischen Ensembles „Die Schurken“ am Sonntag, 2. Februar, um 14.30 Uhr im Prediger. weiter
  • 218 Leser
KURZ UND BÜNDIG

„natural species resort“ im Prediger

Dagmar Hugk präsentiert ihre Werke in der Ausstellung “natural species resort“ in der Galerie am Prediger von Freitag, 31. Januar, bis Montag, 21. April. Ausgangspunkt der Raumarbeiten von Dagmar Hugk sind Nahaufnahmen raffiniert gebauter Modelle fiktiver Organismen: Blüten und Blätter, die zuvor mit künstlichen plastischen Applikationen weiter
  • 218 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Aufführung der Südstadt-Theatergruppe

Die Südstadt-Theatergruppe führt „Die Bremer Stadtmusikanten im Alter – Die Fortsetzung “ am Montag, 3. Februar, um 15 Uhr, in der Theaterwerkstatt auf. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht. weiter
  • 463 Leser

Die Südstadt sagt Dankeschön

Seit sechs Jahren engagieren sich Südstadtbewohner ehrenamtlich für ihren Stadtteil. Die unterschiedlichsten Angebote und Projekte wurden 2013 unter dem Dach des Südstadt-Treffs organisiert und durchgeführt. Daher hatte Stadtteilkoordinatorin Birgit Schmidt alle Ehrenamtlichen zu einem Dankeschönessen in die Gaststätte Pfeilhalde eingeladen. Den Dank weiter
  • 1082 Leser

Gleichaltrige weisen auf Gefahren hin

Junge Botschafter informieren in Fahrschulen über die Gefahren von Alkohol und Drogen am Steuer
Das Peergruppen-Projekt „jung, mobil & klar“ soll Fahrschülern wichtige Informationen über die Gefahren von Alkohol und Drogen im Straßenverkehr vermitteln. Man spricht vom Peer-Projekt, weil die Informationen nicht von Fachleuten, wie Verkehrspolizei oder Drogenberatern, an die Fahrschüler weitergegeben werden, sondern von Peers, das weiter
  • 452 Leser

Gnadenhof ausgezeichnet

Laufstall-Arbeitsgemeinschaft würdigt Haltung auf dem Oberen Haldenhof
Den acht Gnadenpferden auf dem Oberen Haldenhof geht es gut. Dies bestätigte die „Laufstall-Arbeitsgemeinschaft e.V. (LAG)“ der Stiftung Haus Lindenhof und verlieh ihr deshalb die Plakette „Anerkannter LAG-Stall für ‚freie’ Pferde“. weiter
  • 512 Leser

Putzroboter und Kabarett

Erstes Semesterprogramm des Regionalen Bildungszentrum der Volkshochschule
Eine Fülle an Kursen und Angeboten bietet das Regionale Bildungszentrum der VHS Schwäbisch Gmünd in den Umlandstädten und -gemeinden im Altkreis Gmünd. Literatur, Geschichte, Prüfungsvorbereitungen, Psychologie, Tanz, Kunst, Sprachen, Exkursionen und vieles mehr finden sich im ersten Semesterprogramm 2014. weiter
  • 440 Leser

Schüler spenden Blut für Kranke

205 Schüler des Beruflichen Schulzentrums beteiligen sich an einer Blutspende
Ein Zeichen der Solidarität und des sozialen Engagements setzten 205 Schüler des Beruflichen Schulzentrums Schwäbisch Gmünd (BSZ) bei einer Blutspendeaktion in der Sporthalle des BSZ. weiter
  • 471 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ökumenische Bibelwoche in Mutlangen

Im Rahmen der ökumenischen Bibelwoche in Mutlangen wird am Sonntag, 2. Februar, um 9 Uhr, ein ökumenischer Gottesdienst gefeiert mit dem Thema, Gen 41, (Befördert und beauftragt) in der St.-Georg-Kirche in Mutlangen mit Pfarrerin Holzwarth-Raithelhuber und Pfarrer Schönfeld. Nach dem Gottesdienst gibt es bei Kaffee und Gebäck Gelegenheit zu guten Gesprächen. weiter
  • 278 Leser

Maier: Neue Polizeistruktur funktioniert

Besuch im Polizeipräsidium
„Die Polizeiorganisation funktioniert sehr gut in der neuen Struktur.“ Das meint Klaus Maier. Der Schwäbisch Gmünder SPD-Landtagsabgeordnete hat sich im Polizeipräsidium Aalen und beim Kriminaldauerdienst in Schwäbisch Gmünd ein Bild vor Ort gemacht. weiter

Veranstaltungs-Vorgeschmack

Dem Eröffnungsfest am 30. April folgt ein Tanz in den 1. Mai, an dem alle Gmünder Tanzschulen und Tanzvereine mitwirken.Es gibt verschiedene Motto-Tage wie etwa den Tag der Blasmusik (4. Mai), den Gospel-Day (8./9. Juni), den Tag des Sports (26. Juni), den Musikschultag (6. Juli), den Tag der Schulen (9. Juli) oder den Tag der Obst- und Gartenbauvereine weiter
  • 940 Leser
SCHAUFENSTER
Django Asül in WaldstettenDer VHS und Gemeinde Waldstetten ist es gelungen, am Freitag, 14. März, den Kabarettisten Django Asül mit seinem neuen Programm „Paradigma“ in die Stuifenhalle nach Waldstetten zu verpflichten. Beginn: 20 Uhr, Einlass: 19 Uhr.Karten sind an folgenden Stellen erhältlich: Sekretariat der Gmünder VHS Tel: (07171) 92515-0, weiter
  • 1189 Leser

„Wir sind jetzt beim Feinschliff“

Landesgartenschau-Macher profitieren vom milden Winter – schon 700 ehrenamtliche Helfer
Inzwischen sind es 700 Gmünderinnen und Gmünder. Sie alle wollen bei der Landesgartenschau ehrenamtlich mitarbeiten. Sehr zur Freude der Organisatoren. „Wir können jeden sehr gut gebrauchen“, betont Landesgartenschau-Geschäftsführer Manfred Maile. Große Unterstützung ist gefragt – nicht nur, weil diese Landesgartenschau viele Eingänge weiter
AUS DER REGION

Schwäbisch Hall: Polizei beschlagnahmt mehr als 100 Gramm Marihuana

Bei einer Routinefahndung hat die Polizei in Schwäbisch Hall drei Personen bei einem Drogengeschäft ertappt. In drei Behältnissen fanden die Beamten sechs Gramm Marihuana, in einem Koffer weitere rund 100 Gramm. Zumindest gegen den Besitzer der großen Menge des Betäubungsmittels wird nun wegen des Verdachts des Rauschgifthandels ermittelt. weiter
  • 1
  • 5132 Leser
AUS DER REGION

Stuttgart: Autoclub will Umweltzone abschaffen

Nach Ansicht des Auto Clubs Europa (ACE) mit Sitz in Stuttgart erfüllen die Umweltzonen in den Städten ihren Zweck nicht mehr. Von mehr als 42 Millionen Autos in Deutschland hätten nur noch rund 1,5 Millionen Fahrzeuge keine grüne Umweltplakette erhalten, heißt es. Umweltzonen wurden eingerichtet, um die Feinstaubwerte zu reduzieren. Der Club fordert weiter
  • 2498 Leser

Mit Erinnerung in die Zukunft wirken

Vom Umgang mit Menschen mit Behinderung in der Nazizeit und heute – Gedenktag in Gmünd
Zwangssterilisation in Gmünd von 1934 an, die Ermordung von 10 654 Menschen mit Behinderung in Grafeneck auf der Alb – unter ihnen auch Menschen aus Gmünd – und der Umgang mit Menschen mit Behinderung heute – zum Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus spannte Gmünd am Montagabend im Prediger einen weiten Bogen. weiter
  • 916 Leser

Jazz-Lights-Termine kompakt

Donnerstag, 27. März, 21 Uhr, Tommy Schneller Band, Café Swing, Heidenheim. Eintritt: 14 Euro (erm. 7) Vorverkauf, 18 Euro (10) AbendkasseFreitag, 28.März, 20 Uhr, Lea W. Frey Quartett, Mensa in der Brenzschule, Königsbronn. Eintritt: 12 Euro (6) Vorverkauf, 16 Euro (8) Abendkasse.Samstag, 29. März, 10 Uhr, How To Play Jazz Saxophon Ensemble Workshop weiter
  • 1281 Leser

Harry Wörz - Der Film

Der Film beginnt 1997 mit der Verhaftung des Pforzheimers Harry Wörz. Seine von ihm getrennt lebende Ehefrau war überfallen und so schwer gewürgt worden, dass sie bleibende Gehirnschäden erlitt. Das Landgericht Karlsruhe verurteilt Wörz wegen versuchten Totschlags zu elf Jahren Haft. 1999 wird ein Schadenersatzprozess gegen ihn angestrengt. Der Anwalt weiter
  • 1377 Leser

Vier Verletzte bei Unfall

Vorfahrt missachtet – Zusammenstoß in Lorch
Bei einem Unfall in Lorch sind am Dienstagmittag vier Menschen leicht verletzt worden. weiter
  • 1034 Leser

Jazz und mehr für die Region

Internationale Größen und Newcomer bei den Jazz Lights Oberkochen vom 27. März bis 6. April
Vergleiche mit den ganz Großen, die scheut man in Oberkochen nicht. „In Salzburg spielen jedes Jahr die Wiener Philharmoniker, bei den Jazz Lights gibt es jedes Jahr was Neues“, scherzt Dr. Dieter Brucklacher bei der Vorstellung des Programms. Der Vorsitzende der Geschäftsführung des Oberkochener Unternehmens Leitz darf eine solche Behauptung weiter
  • 1883 Leser

In der Rolle eines Justizopfers

Rüdiger Klink spielte am Theater der Stadt Aalen – Am Mittwochabend ist er in der ARD als Harry Wörz zu sehen
Der Name Harry Wörz ist verbunden mit einem der aufsehenerregendsten Justizirrtümer der Bundesrepublik. Am Mittwochabend, 20.15 Uhr, zeigt die ARD nun einen Fernsehfilm zum Schicksal des Mannes. „Unter Anklage: Der Fall Harry Wörz“ erzählt die Geschichte von der Ohnmacht des Einzelnen gegen die Beharrungskraft des Justizsystems. In der Titelrolle weiter
  • 5
  • 1862 Leser

Go, Wildcats!

Erstes Probenwochenende der Musical-Kids für Disneys „High School Musical“
Ein Basketballstar, der beginnt sich für Musical zu interessieren – ein gescheites Mädchen, dass neu an eine Schule kommt und sich in den Basketballstar verliebt – eine Drama-Queen, die mit ihrem Bruder Intrigen spinnt und eine überdrehte Lehrerin – garniert mit mitreißender Musik und Geschichten aus dem Alltag der East High School: weiter

Asylbewerber im Ostalbkreis

Zurzeit leben im Ostalbkreis etwa 655 Asylbewerber. Etwa 220 sind in der Gemeinschaftsunterkunft auf dem Hardt in Schwäbisch Gmünd untergebracht. 50 weitere leben in Wohnungen in der Bethlehemer Straße und der Gmünder Parlerstraße. In Aalen und Wasseralfingen leben ebenfalls knapp 270 Flüchtlinge. In Oberkochen sind zurzeit 29 Asylbewerber zuhause, weiter
  • 2092 Leser

Projekt „Die Welt lebt in Gmünd“ startet

Stadt und Landkreis wollen Flüchtlinge qualifizieren und zur Gartenschau für ehrenamtliche Arbeit gewinnen
Der Landkreis und die Stadt Gmünd starten ein Projekt, mit dem sie Flüchtlinge im Ostalbkreis in den Alltag integrieren wollen. Dessen Titel: „Die Welt lebt in Gmünd“. Die Asylbewerber werden dabei in verschiedenen Bereichen qualifiziert werden, auch für ein Engagement während der Landesgartenschau. weiter
  • 3
  • 825 Leser

Regionalsport (20)

Bei Olympia: Public Viewing in Degenfeld

Olympische Spiele
Nur noch 13 Tage: Am 11. Februar springt Carina Vogt bei den Olympischen Spielen in Sotschi um eine Medaille. In Degenfeld fiebert man gemeinsam mit der Skispringerin des SCD: beim Public Viewing in der Kalte-Feld-Halle. weiter
  • 5
  • 386 Leser

Heubach auf Weltrekordjagd

Radsport: Beim „Bike the rock“ 2014 sollen wieder Weltrekorde in Angriff genommen werden
Das Video hat über 1,9 Millionen Klicks. Es zeigt, wie der spanische Biker Benito Ros Charral mit seinem Fahrrad eine Hochsprunglatte überquert. Höhe: 1,42 Meter. Der 2009 beim „Bike the rock“ in Heubach aufgestellte Weltrekord gilt noch immer. In diesem Jahr soll es zwei neue Weltrekordversuche beim „Bike the rock“ geben. weiter
  • 277 Leser

Stern-Kicker erfolgreich

Fußball, Junioren
Die Jugend des FC Stern Mögglingen beendet die Hallenserie mit einer tollen Bilanz. Fünf der Teams kämpften sich unter die besten zehn Vereine des Bezirks. weiter
  • 426 Leser

Vermeidbare Niederlage

Handball, Damen, Landesliga: Bettringen mit schlechter Chancenauswertung
Eine weitere unnötige Niederlage setzte es für die Bettringer Handballdamen. Bei Aufsteiger TV Reichenbach unterlagen sie mit 17:26, da sie im zweiten Durchgang völlig den Faden verloren. weiter
  • 202 Leser

TSB im Final Four

Die Handballer des TSB Gmünd stehen im Final Four um den Württembergischen Pokalsieg. Das Team von Michael Hieber hat sich am Dienstagabend in einer spannungsgeladenen Viertelfinalpartie knapp mit 25:24 beim Ligakonkurrenten TSV Heiningen durchgesetzt. Die Gmünder sind nach Horkheim, das zuvor Remshalden mit 33:28 aus dem Wettbewerb warf, das zweite weiter
  • 5
  • 1193 Leser

Heilig in Torlaune

Handball, Herren, Landesliga: Aufatmen bei der HSG
Nach zwei Niederlagen zum Auftakt der Rückrunde kann die HSG Winzingen/Wißgoldingen einen umkämpften, aber dennoch verdienten, 26:22-Heimsieg gegen die Handballspielgemeinschaft Oberkochen/Königsbronn verbuchen. Mit elf Treffern für sein Team glänzte HSG-Angreifer Nico Heilig. weiter
  • 5
  • 401 Leser

Göggingen nicht aufzuhalten

Schießen, Jugendliga LG/LP
Es scheint, als ob keine Mannschaft in der Jugendliga Luftgewehr/Luftpistole Göggingen I Paroli bieten kann. Dessen Vorsprung ist mittlerweile riesig. weiter
  • 213 Leser

Letzter Strohhalm

Faustball, 2. Bundesliga: TVH im Abstiegsstrudel
Nach einem Sieg und einer Niederlage am vorletzten Spieltag der 2. Faustball-Bundesliga behält der TV Heuchlingen die rote Laterne. Alle Hoffnungen liegen nun auf den Partien am letzten Wettkampftag. weiter
  • 5
  • 952 Leser
SPORT IN KÜRZE

Letzter Test in Fürth

Fußball. Es ist die Generalprobe vor dem ersten Punktspiel: Der VfR Aalen gastiert am Samstag im letzten Testspiel bei Greuther Fürth. Trainer Stefan Ruthenbeck will beim Ligakonkurrenten die Elf testen, die größtenteils auch gegen Erzgebirge Aue zum Einsatz kommt. Anpfiff in der Trolli-Arena: 13 Uhr. Die Stehplatzkarte kostet sechs Euro, der Sitzplatz weiter
  • 1982 Leser

Meisterschaft hauchdünn verpasst

Schießen, Bezirksoberliga LG
In der Bezirksoberliga Luftgewehr mussten die Einzelpunkte über den Titel entscheiden, nachdem vier Teams gleichauf waren. So rutschten Göggingen II und Metlangen-Reitprechts I auf Rang drei und vier ab. weiter
  • 224 Leser

Waldhausen siegt im Spitzenduell

Schießen, Kreisliga Sportpistole
Im Spitzenduell der beiden führenden Mannschaften siegte die SGi Waldhausen gegen den Tabellenzweiten SK Wißgoldingen II und vergrößert damit ihren Vorsprung. weiter
  • 205 Leser

Bronze für Svenja Sickinger

Leichtathletik, Süddeutsche Hallenmeisterschaften der Aktiven: Sickinger unterbietet DM-Norm deutlich
Riesige Konkurrenz erwartete die Athleten der LG Staufen bei den Süddeutschen Hallenmeisterschaften in Karlsruhe. Daher war es keine große Enttäuschung, dass es in der Europahalle durch Läuferin Svenja Sickinger über 1500m lediglich eine Bronzemedaille für die Rot-Weißen gab. weiter
  • 5
  • 325 Leser

Der Aufstieg ist zum Greifen nah

Schwimmen: SV Schwäbisch Gmünd hat Aufstieg im Visier – Meisterschaftswettkämpfe am Wochenende
Das Männerteam des SV Schwäbisch Gmünd konzentriert sich derzeit voll und ganz auf den 1. Februar und die Möglichkeit zum Aufstieg in die 2. Bundesliga. Auch am Wochenende haben sich die Athleten des Schwimmvereins bei verschiedenen Meisterschaften viel vorgenommen. weiter
  • 241 Leser

Die Zeitschiene für das Lizenzierungsverfahren für 2014/2015

2. Liga: Vereine, die in der kommenden Saison in die 2. Liga aufgenommen werden werden wollen, müssen – die spätere sportliche Qualifikation vorausgesetzt – ihre Bewerbungsunterlagen spätestens bis zum Montag, 17. März um 15.30 Uhr bei der Deutschen Fußball Liga (DFL) in Frankfurt eingereicht haben.Die DFLGeschäftsführung gibt etwa bis Ostern weiter
  • 1315 Leser

Marc Hausenbiegl bester Schütze

Schießen, Luftgewehr
Als bester Schütze beim traditionellen Dreikönigsschießen der SG Waldhausen wird in diesem Jahr Marc Hausenbiegl auf der Dreikönigsscheibe verewigt werden. weiter
  • 224 Leser

Anna Rupprecht landet auf WM-Rang 15

Skispringen, Junioren-WM
Mit einem mächtigen 90-m-Sprung im zweiten Durchgang belegte Anna Rupprecht vom SC Degenfeld bei der Junioren-Weltmeisterschaft im Skispringen einen ausgezeichneten Rang 15. weiter
  • 377 Leser

Überregional (90)

"Huck haut Klitschko um"

Marco Hucks Box-Trainer Ulli Wegner räumt dem Cruisergewichts-Champion gute Chancen in einem möglichen Kampf gegen Schwergewichts-Weltmeister Wladimir Klitschko ein. "Ich glaube hundertprozentig, dass Marco gegen Wladimir Klitschko eine Chance hätte. Er haut ihn um", sagte Wegner. Klitschko habe "Angst, in die Halbdistanz zu gehen", ergänzte er. "Marco weiter
  • 553 Leser

"Streif"-Sieger Reichelt verpasst Winterspiele

Durch das Verletzungs-Aus von Kitzbühel-Sieger Hannes Reichelt sind die Chancen der Ski-Nation Österreich auf Abfahrts-Gold in Sotschi stark gesunken. Bei dem 33 Jahre alten Skirennfahrer wurde zwei Tage nach seinem Sieg auf der legendären Streif ein schwerer Bandscheibenvorfall diagnostiziert. Er wurde gestern bereits operiert. Für den einzigen Österreicher, weiter
  • 433 Leser

Abwärtstrend hält an

US-Notenbank könnte Anleihekäufe weiter zurückfahren
Der Dax hat gestern seinen Abwärtstrend mit gebremstem Tempo fortgesetzt. Als Belastung sahen Börsianer Sorgen, dass die US-Notenbank Fed mit der Reduzierung ihrer Anleihekäufe ("Tapering") die Finanzmärkte zu sehr belasten könnte. Als Stimmungsbelastung sah Analyst Jörg Rohmann vom Londoner Handelshaus Alpari schwache amerikanische Konjunkturdaten. weiter
  • 553 Leser

Andreas Wank

Zur Person: Geboren am 18. Februar 1988 in Halle/Saale. Der Skispringer startet noch für den WSV Oberhof, lebt aber seit mehreren Jahren in Breitnau/Schwarzwald. In Titisee-Neustadt baut der Wahl-Schwarzwälder gerade sein Haus. Bei der WM 2013 in Val di Fiemme sowie den Winterspielen von Vancouver 2010 gewann er mit dem Team jeweils Silber. Bei den weiter
  • 442 Leser

Auf einen Blick vom 28. Januar 2014

FUSSBALL FRANKREICH: Monaco Oly. Marseille 2:0 SPANIEN: FC Barcelona FC Málaga 3:0 ITALIEN: AC Florenz CFC Genua 3:3 TÜRKEI: Fenerbahce - Konyaspor 2:1 TENNIS DAMEN-TURNIER in Pattaya/Thailand (250 000 Dollar), 1. Runde: Lisicki (Berlin/Nr. 1) - Vekic (Kroatien) 7:5, 2:6, 6:4. TISCHTENNIS BUNDESLIGA, Frauen Watzenborn Busenbach 0:6 Essen Kolbermoor weiter
  • 448 Leser

Aufrufe zu Zivilcourage

Gedenken an Holocaust und Leningrad-Belagerung
Am Holocaust-Gedenktag haben Politiker und Zeitzeugen eindringlich zum Wachhalten der Erinnerung und zu Toleranz aufgerufen. Der russische Schriftsteller Daniil Alexandrowitsch Granin (95) berichtete im Bundestag über das Sterben und Überleben in der von der Wehrmacht eingeschlossenen Stadt Leningrad, dem heutigen St. Petersburg. Im ehemaligen deutschen weiter
  • 452 Leser

Bangladesch bessert nach

Etwa die Hälfte der Textilfabriken erfüllt europäische Standards
Bangladeschs Textilfabrikanten sind unter Druck, seit zwei Katastrophen mit hunderten von Toten die Konsumenten erschütterten. Und tatsächlich: Es verändert sich was in den Fabriken dieses armen Landes. weiter
  • 572 Leser

Bayern garantiert ein ausverkauftes VfB-Stadion

Das Heimspiel des kriselnden VfB Stuttgart gegen den FC Bayern München am Mittwoch (20 Uhr/Sky) ist erwartungsgemäß ausverkauft. Wie der schwäbische Fußball-Bundesligist mitteilte, sind alle Tickets in der Mercedes-Benz-Arena für das Duell mit dem Triple-Sieger vergriffen. Das Stadion bietet insgesamt 60 449 Zuschauern Platz. Nur wenige Tage nach dem weiter
  • 529 Leser

Chemiekonzern Lanxess bekommt neuen Chef

. Der Chef geht, die Aktie steigt: Beim Spezialchemiekonzern Lanxess hat der überraschende Abgang von Konzernlenker Axel Heitmann für ein Kursfeuerwerk gesorgt. Die Aktie stieg vorübergehend um mehr als 8 Prozent. Künftiger Chef ist der Ex-Lanxess-Finanzchef Matthias Zachert, der spätestens Mitte Mai vom Darmstädter Chemie- und Pharmaunternehmen Merck weiter
  • 522 Leser

Das Netz überbietet sich an Petitionen

Eine Petition gegen Lanz, eine Petition für Lanz. Dieter Nuhrs Petition gegen Petitionen, die abgeschaltet wurde und prompt eine Unterstützerpetition fand: Das Internet überbietet sich selbst. Auch Unterstützer von Markus Lanz (44) haben sich zusammengefunden. Der Berliner Piratenpolitiker Christopher Lauer (29) eröffnete am Samstag eine Petition mit weiter
  • 509 Leser

De Maizière: Neues Konzept zu Islamkonferenz

Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) will bis Mitte März ein Konzept zur Fortsetzung der Islamkonferenz vorlegen. Das kündigte er am Montag nach ersten Gesprächen mit Vertretern muslimischer Verbände an. An dem Treffen hatten sieben Verbände teilgenommen, darunter die Türkisch-Islamische Union der Anstalt für Religion (DITIB), der Verband der weiter
  • 774 Leser

Der Publikumsliebling soll zurückkehren

Dortmund liebäugelt mit Kagawa-Transfer
Nachdem den Dortmundern das Verletzungspech treu geblieben ist, denkt der Fußball-Bundesligist über weitere Verstärkungen nach. Ganz oben auf der Wunschliste des BVB steht ein alter Bekannter. weiter
  • 505 Leser

Der Turmbau zu Changsha

Chinesischer Multimillionär plant höchstes Gebäude der Welt
838 Meter hoch soll das Haus werden, das der chinesische Geschäftsmann Zhang Yue bauen lässt. Damit wäre es vorläufig das höchste Haus der Welt. Wenn es fertig gebaut wird. Die Bauverwaltung bremst. weiter
  • 513 Leser

Der Ur-Porsche kehrt zurück

Auf den ersten Blick sieht man es dem eckigen Gefährt nicht an, doch dieses Vehikel ist nichts weniger als ein Porsche - und ein ganz besonderer noch dazu. Der "P1" ist das erste Auto, das Ferdinand Porsche persönlich baute. Mehr als hundert Jahre lang galt das Automobil als verschollen, bis es in einer Scheune entdeckt wurde. Seit gestern steht das weiter
  • 391 Leser

Die "Junxx" sind fast Normalität

Homosexualität im Fußball: Wie ein schwul-lesbischer VfB-Fanclub Unterstützung erfährt
Zum Rückrundenauftakt gegen den 1. FSV Mainz 05 trafen sich auch einige Mitglieder des 1. offiziellen schwul-lesbischen VfB Stuttgart-Fanclubs. Für andere Anhänger ist das schon lang nichts Besonderes mehr. weiter
  • 526 Leser

Die Ruhe des Top-Favoriten

Nordische Kombination: Eric Frenzel kommt mit den Erwartungen vor Sotschi bisher gut zurecht
Vier Weltcup-Siege in Folge, bereits sieben in der Saison: Eric Frenzel, Überflieger in der Nordischen Kombination, gehört bei Olympia zu den allergrößten Favoriten. Mit dem Druck kommt er bisher gut zurecht. weiter
  • 437 Leser

Eine erste Annäherung in der Ukraine

Der ukrainische Präsident Viktor Janukowitsch und die Opposition haben nach Angaben der Präsidentschaft bei ihren Krisengesprächen in mehreren Punkten Einigkeit erzielt. Beide Seiten hätten sich unter anderem darauf verständigt, die neuen umstrittenen Einschränkungen der Versammlungsfreiheit wieder abzuschaffen, hieß es in einer am Montagabend in Kiew weiter
  • 362 Leser

Es droht der gläserne Autofahrer

Landesdatenschutz-Chef Klingbeil stellt Bericht vor - Plädoyer für Schulfach Medienkompetenz
Von global bis kommunal: Im Datenschutzbericht widmet sich der Landesbeauftragte Jörg Klingbeil den Big-Data-Problemen und den Wünschen nach Internetübertragungen von Gemeinderats-Sitzungen. weiter
  • 398 Leser

Ex-Bank-Vorstände vor Gericht

BayernLB-Management hat Milliarden-Schaden verursacht
Die Ex-Vorstände der Bayern LB haben sich gestern im Gerichtssaal wieder getroffen. Die Staatsanwaltschaft wirft ihnen vor, beim Kauf der HGGA Millionen verbrannt und Kontrolleure getäuscht zu haben. weiter
  • 590 Leser

Fahrerflucht nach Unfall im Rausch

Ein Betrunkener ohne Führerschein hat bei Sulz am Neckar (Kreis Rottweil) einen Unfall mit drei Schwerverletzten verursacht. Der 47-Jährige war mit seinem Kleinbus am Sonntag in den Gegenverkehr geraten und frontal mit einem Auto zusammengeprallt, wie die Polizei gestern mitteilte. Danach flüchtete der Mann. Wenige Stunden später meldete sich der 47-Jährige weiter
  • 489 Leser

Gebührenklage abgewiesen

Weil ein Bürger den neuen Rundfunkgebühren-Vertrag für verfassungswidrig hält und nicht zahlen will, ist er vor Gericht gezogen - und hat eine Niederlage einstecken müssen. Das Stuttgarter Verwaltungsgericht hat seinen Eilantrag gegen den Gebührenbescheid abgelehnt. Dem Antrag könne nur entsprochen werden, wenn es ernstlichen Zweifel an der Rechtmäßigkeit weiter
  • 420 Leser

Geldanlage im Zinstief

Für Sparer und Anleger sind die Zeiten schwierig: Die Zinsen verharren auf historisch niedrigem Niveau - und ein Ende ist nicht in Sicht. Welche Anlagen lohnen sich noch und wo drohen für Anleger Risiken? Fünf Experten des Bankenverbandes geben bei unserer Telefonaktion am Donnerstag, 30. Januar, von 15 bis 17 Uhr, Ratschläge und Informationen. Zu erreichen weiter
  • 496 Leser

GEWINNQUOTEN

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 22 027 888,90 Euro Gewinnklasse 2 2 341 995,40 Euro Gewinnklasse 3 10 943,90 Euro Gewinnklasse 4 3527,10 Euro Gewinnklasse 5 180,50 Euro Gewinnklasse 6 43,60 Euro Gewinnklasse 7 19,90 Euro Gewinnklasse 8 10,90 Euro Gewinnklasse 9 5,00 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 2 698 514,80 Euro TOTO Gewinnklasse weiter
  • 434 Leser

Gläserner Autofahrer droht

Datenschutz-Chef stellt Bericht vor - Plädoyer für Fach Medienkompetenz
Von global bis kommunal: Im Datenschutzbericht widmet sich der Landesbeauftragte Jörg Klingbeil den Big-Data-Problemen und den Wünschen nach Internetübertragungen von Gemeinderats-Sitzungen. weiter
  • 470 Leser

Google kauft sich Intelligenz

Britisches Unternehmen bringt Computern das Denken bei
Google hat das auf künstliche Intelligenz spezialisierte Londoner Startup-Unternehmen Deep Mind gekauft. Es ist nach eigenen Angaben spezialisiert auf maschinelles Lernen und Neurowissenschaften. weiter
  • 576 Leser

Großer Ärger um kleine Straße

Nach langem Streit verspricht ein Kompromissvorschlag der Naturschützer Erfolg
Die Argumente sind alt, doch der Streit um die Landstraße 600 bei Heidelberg erhitzt noch immer die Gemüter. Jetzt ist eine Lösung in Sicht - wenn Naturschützer und Gemeinde sich zusammenraufen. weiter
  • 418 Leser

Gymnasium immer beliebter

Haupt- und Werkrealschulen im Südwesten verlieren weiter Schüler
Der Trend ist ungebrochen: Die Zahl der Schüler sinkt kontinuierlich, nur nicht an den Gymnasien. Die feiern einen weiteren Übergangsrekord. Das Gymnasium wird immer mehr zur neuen Volksschule. weiter
  • 486 Leser

Hauptschule im Land schrumpft

Der Anteil der Schüler, die nach der Grundschule auf eine Haupt- oder Werkrealschule gewechselt sind, ist im Schuljahr 2013/14 auf knapp zwölf Prozent gesunken, nach 16 Prozent im Vorjahr. Das teilte das Statistische Landesamt mit. Dieser Wert unterschreitet deutlich den Anteil der Kinder von fast einem Viertel, die nach der - nicht mehr verbindlichen weiter
  • 537 Leser

Im Hochschwarzwald heimisch geworden

Der Start in den Olympiawinter verlief für den Skispringer Andreas Wank vom WSV Oberhof, der seit 2010 in Breitnau im Hochschwarzwald lebt, alles andere als wunschgemäß. In Sotschi möchte er eine Medaille. weiter
  • 480 Leser

Im Namen der Roboter

Daft Punk räumen bei den Grammys ab - Spektakuläre Gala mit vielen Stars
Show der Superlative: Bei der Grammy-Gala liefern die großen Stars Auftritte mit Seltenheitswert, und dutzende Paare feiern eine Massenhochzeit. Die großen Gewinner treten wie immer als Roboter auf. weiter
  • 481 Leser

Jetzt stört nur noch der Schnee

Behörden erlauben dem gestrandeten Schwertransport in Gussenstadt die Weiterfahrt
Der Schwertransport, der seit zwei Monaten in Gussenstadt feststeckt, darf jetzt mit amtlicher Genehmigung starten. Gestern um 23 Uhr sollte es losgehen. Bei neuem Schneefall gilt die Erlaubnis allerdings nicht. weiter
  • 504 Leser

Knebelvertrag für Forscher an S-21-Trasse

Bahn kontrolliert Erkenntnisse zu Karsthöhlen
Petra Boldt, Landesvorsitzende der Höhlenforscher, hält einen Vertrag mit der Bahn für eine große Chance. Andere übten beim Delegiertentreffen Kritik. weiter
  • 493 Leser

KOMMENTAR · ARBEITSZEIT: Tarifpartner gefragt

Immer mehr Väter wünschen sich Zeit für ihre kleinen Kinder und wollen dafür am Arbeitsplatz kürzertreten. Immer mehr Mütter wollen dies nutzen, um möglichst bald an ihren Arbeitsplatz zurückzukehren. Viele Betriebe ermöglichen ihren Mitarbeitern das schon heute mit den unterschiedlichsten Modellen. Das ist erfreulich. Doch längst nicht überall lassen weiter
  • 448 Leser

KOMMENTAR · FILMFÖRDERUNG: Ein Spagat

Fack ju doitsche Fihlmföhrderung" ist die deftige Polemik eines Brancheninsiders überschrieben, die derzeit im Internet diskutiert wird. Man kann davon ausgehen, dass am Bundesverfassungsgericht heute gesitteter über das Thema beraten wird, aber ein Aufreger für die Branche ist es. Der größte Kinohit 2013, die Schulkomödie "Fack ju Göhte!", hat fast weiter
  • 494 Leser

KOMMENTAR · SNOWDEN: Die Regierung räumt das Feld

Auch die neue Bundesregierung gibt sich wortkarg, wenn die Rede auf die NSA-Ausspähaffäre und den abtrünnigen US-Geheimdienstler Edward Snowden kommt. Schon die schwarz-gelbe Koalition tat sich schwer bei der Aufklärung des millionenfachen Zugriffs der Amerikaner auf den deutschen E-Mail-Verkehr, und es deutet bis zur Stunde nichts darauf hin, dass weiter
  • 480 Leser

KOMMENTAR: Täuscht euch nicht, Opelaner

Solch eine Massage ihrer geschundenen Seelen haben die Opelaner seit Jahren nicht mehr verspürt - und solch eine Wertschätzung durch den US-Mutterkonzern General Motors. Die neue GM-Chefin hat erreicht, was andere vor ihr nicht schafften: Klare und aufmunternde Worte, verbunden mit der Anerkennung für jüngste Erfolge und dem Versprechen, der deutschen weiter
  • 526 Leser

Kultur der Höchstleistung

Gipfeltreffen der Weltmarktführer - Hochrangige Besetzung in Schwäbisch Hall
Weltmarktführer werden und bleiben - dieses Thema beschäftigt gerade Unternehmer und Politiker in Schwäbisch Hall. Mit dabei: Bundesfinanzminister Schäuble, Airbus-Chef Enders und Fußball-Boss Watzke. weiter
  • 602 Leser

Känguru flieht aus Altenheim

Ein zu Therapiezwecken in einem Altenheim gehaltenes Känguru hat gestern in Kehl (Ortenaukreis) die Flucht ergriffen. Schon zwei Stunden nach der "Vermisstenmeldung" sei es im Stadtgebiet gesichtet worden, teilte die Polizei mit. Die Beamten konnte das Wallaby-Känguru auch schnell einfangen. Vor lauter Aufregung plumpste allerdings der Nachwuchs aus weiter
  • 528 Leser

Leichte Entspannung in der Ukraine

Nach wiederholten Appellen auch von Oppositionspolitiker Vitali Klitschko haben radikale Regierungsgegner in Kiew ihre Besetzung des Justizministeriums beendet. Die Besetzer verließen das Gebäude. Die Behörde werde aber weiterhin von außen blockiert, sagte der Anführer der Oppositionsgruppe, Alexander Daniljuk. Die Demonstranten hatten das Ministerium weiter
  • 503 Leser

LEITARTIKEL · UKRAINE: Verlierer und Zufallssieger

Die bereits seit zwei Monaten starre Front zwischen dem ukrainischen Regime und seinen Gegnern ist in Bewegung geraten. Noch ist der Ausgang der zum Teil blutigen Auseinandersetzung völlig offen. Aber inzwischen rebellieren auch die Regionen, das Volk hat schon zehn Gebietsverwaltungen gestürmt. Staatschef Viktor Janukowitsch befindet sich im Rückwärtsgang. weiter
  • 467 Leser

Leute im Blick vom 28. Januar 2014

Kronprinzessin Victoria Schwedens Kronprinzessin Victoria (36) schließt einen baldigen Thronwechsel in ihrem Land aus. "Mein Vater wird noch für viele Jahre Staatsoberhaupt bleiben", sagte sie über König Carl XVI. Gustaf (67). "Ich konzentriere mich auf meine Aufgaben als Kronprinzessin." In schweren Momenten holt sie sich Kraft bei ihrer Tochter. "Jeder weiter
  • 487 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 18.01.-24.01.14: 100er Gruppe 54-57 EUR (55,30 EUR). Notierung 27.01.14: plus 1,00 EUR. Handelsabsatz: 23.088 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in EUR pro 25 kg weiter
  • 440 Leser

Mehr Flexibilität für die Familie

Umfrage: Viele Beschäftigte wollen raus aus starren Arbeitszeiten
Immer mehr Arbeitnehmer wünschen sich phasenweise mehr Zeit für Kinder und pflegebedürftige Angehörige. Daher will die IG Metall in der nächsten Tarifrunde über flexiblere Arbeitszeiten verhandeln. weiter
  • 441 Leser

Mercedes-Geste für Schumacher

Aufkleber Geste von Mercedes: Der Formel-1-Rennstall verbindet die ersten Ausfahrten im spanischen Jerez de la Frontera mit einem speziellen Gruß an Rekordweltmeister Michael Schumacher. Auf dem neuen Silberpfeil, der offiziell heute Vormittag vorgestellt wird, soll während der Test-Tage in Andalusien ein "Keep-Fighting-Michael"-Aufkleber an das Schicksal weiter
  • 489 Leser

Münzeinzahlung kann für Kunden teuer werden

Wer Geld in Cent-Münzen bei der Bank einzahlen will, muss nach Angaben der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen mit einer aufwändigen Prozedur und mit Kosten rechnen. Bei einem Test mit 20 Banken hätten einige Geldhäuser verlangt, das Geld sortiert und in Papierrollen verpackt in die Filiale zu bringen. Zudem seien teilweise hohe Gebühren verlangt weiter
  • 715 Leser

NA SOWAS . . . vom 28. Januar 2014

Mit herabgelassener Hose ist ein 36-jähriger Mann durch den Münchner Bahnhof geschlurft. Bahn-Mitarbeiter wollten ihn davon abhalten, nackt zwischen Hemd und Füßen in die S-Bahn zu steigen. Vergebens, er nahm in der Bahn nach Wolfratshausen Platz. Dann kam die Bundespolizei, brachte ihn zur Wache, machte einen Alkoholtest (0,6 Promille), sicherte die weiter
  • 428 Leser

Naturpark will Randzonen entwickeln

Der Nordschwarzwald hat nicht nur den Nationalpark, sondern auch den viel größeren Naturpark. Die Gemeinden hoffen auf mehr Geld von der EU. weiter
  • 493 Leser

Neonazis stören Vhs-Vortrag über Juden

Während ein Historiker aus Villingen-Schwenningen einen Vortrag über die Judenverfolgung in Schwenningen im Dritten Reich hielt, ist es in unmittelbarer Nähe des Referenten und der 32 Zuhörer zu einer Auseinandersetzung gekommen. Eine Gruppe aus fünf jungen Männern, die Kapuzenjacken und Sonnenbrillen trugen, entrollte während des Vortrags ein gegen weiter
  • 454 Leser

Neuer Aufsichtsratschef

Chefaufseher GM-Präsident Daniel Ammann (41) soll neuer Aufsichtsratsvorsitzender von Opel werden. Der Verwaltungsrat der Opel-Mutter General Motors (GM) hat Ammann für die Nachfolge von Steve Girsky vorgeschlagen, teilte die Adam Opel AG mit. Der Opel-Aufsichtsrat werde in Kürze über die Personalie abstimmen. Der frühere GM-Vize Girsky ist seit Dezember weiter
  • 515 Leser

Neuer Look, neuer Sound

Die Formel 1 hat ihr Gesicht verändert - Erste Testfahrten in Jerez
Die neuen Formel-1-Renner sorgen schon vor den ersten Tests für Gesprächsstoff. Ein neuer Look, ein neuer Sound - die Fans dürfen gespannt sein. Zudem dreht sich das Personalkarussell kräftig weiter. weiter
  • 495 Leser

Neuer Sektor mit Niedriglohn?

Angesichts der Forderungen nach Mindestlohn-Ausnahmen für manche Branchen warnt die Hans-Böckler-Stiftung vor dem Entstehen eines neuen Niedriglohnsektors. Gut fünf Millionen Beschäftigte in Deutschland verdienen weniger als 8,50 EUR Stunde. Nach den Plänen der großen Koalition soll ab 2015 in Deutschland ein allgemeiner gesetzlicher Mindestlohn gelten. weiter
  • 559 Leser

NOTIZEN vom 28. Januar 2014

Jeder Dritte wechselt Knapp jeder dritte Haushalt in Deutschland hat schon einmal seinen Stromanbieter gewechselt. Die Quote stieg im vergangenen Jahr um 3,1 Punkte auf 32,8 Prozent. Beim Gas liegt die Quote deutlich niedriger, nämlich bei 25,6 Prozent der Haushalte mit eigenem Zähler und direktem Vertrag mit dem Gasanbieter, teilte der Branchenverband weiter
  • 580 Leser

NOTIZEN vom 28. Januar 2014

Kalte Prager Wohnungen Rund 40 000 Prager sind ohne Heizung, und das bei eisiger Temperatur. Ihre Wohnungen sind an ein Fernwärmenetz angeschlossen, dessen Rohrleitung in der Nacht zu Montag an zwei Stellen geplatzt ist. Dampf breitete sich an den Bruchstellen aus, heißes Wasser beschädigte eine Schule. Schneechaos in Rumänien Der Schneefall hat den weiter
  • 443 Leser

NOTIZEN vom 28. Januar 2014

Ausgezeichneter Scheck Literaturkritiker Denis Scheck wird mit dem Hildegard-von-Bingen-Preis für Publizistik ausgezeichnet. Die Jury nannte Scheck, Deutschlandfunk-Redakteur und Moderator des ARD-Büchermagazins "Druckfrisch", einen der bedeutendsten Kulturjournalisten Deutschlands. Mit wacher, sprachfroher Literaturkritik empfehle er die gelungene weiter
  • 526 Leser

NOTIZEN vom 28. Januar 2014

Bahn frei für Al-Sisi Für den ägyptischen Armeechef und Verteidigungsminister Abdel Fattah al-Sisi (59) war der gestrige Montag ein guter Tag. Erst beförderte ihn Übergangspräsident Adli Mansur per Dekret zum Feldmarschall und danach stimmte die Armeeführung dafür, dass Al-Sisi bei der Präsidentenwahl im Frühjahr kandidieren darf. Dementi im Fall Limburg weiter
  • 370 Leser

NOTIZEN vom 28. Januar 2014

"Mein Akku ist leer" Eishockey Marco Sturm (35) beendet seine Profikarriere. "Mein Akku ist einfach leer", begründete der gebürtige Dingolfinger seinen Entschluss. Er bestritt 1006 Spiele in der amerikanischen Profiliga NHL, so viele wie kein anderer Deutscher. Für eine Million zur WM? Basketball Der Weltverband Fiba verkauft die vier freien Plätze weiter
  • 495 Leser

NSA beschäftigt Bundestag

Untersuchungsausschuss rückt näher - Grüne wollen Snowden vorladen
Das weltweit erste Fernsehinterview des NSA-Enthüllers Edward Snowden hat die Debatte neu belebt. Der Bundestag soll die Spähaktionen untersuchen. weiter
  • 454 Leser

Petitionen sollen bei Fakten bleiben

Kultusminister Andreas Stoch (SPD) rät bei Online-Petitionen zu einem differenzierten Urteil. "Zunächst mal sind alle Willensäußerungen des Souveräns für die politischen Entscheider relevant", sagte er gestern. Sie könnten eine sachliche Debatte vorantreiben. Allerdings seien Petitionen nicht an sich etwas Gutes. Sie müssten auch wahrhaftig, ehrlich weiter
  • 465 Leser

Quo vadis deutscher Film?

Bundesverfassungsgericht entscheidet heute über Förderung
Die deutsche Filmwirtschaft wird pro Jahr mit 340 Millionen Euro gefördert - mit Steuergeldern von Bund und Ländern und von der Filmbranche. Ein gerechtes System? Dazu urteilt das Bundesverfassungsgericht. weiter
  • 603 Leser

Reden an die Nation

Vor 200 Jahren starb der Philosoph Johann Gottlieb Fichte - Nachdenken über Freiheit und moralische Verantwortung
Seine erste Schrift erschien anonym. War sie von Kant? Nein, von Fichte! Vor 200 Jahren starb das Genie, das nur noch wenigen bekannt ist. weiter
  • 574 Leser

Rocker-Prozess muss neu starten

Ein Prozess gegen drei mutmaßliche Mörder aus dem Rockermilieu vor dem Landgericht Stuttgart wird ausgesetzt. Das Gericht entschied, dass die Jugendschöffen und der Ergänzungsschöffe nicht vorschriftsmäßig besetzt wurden, wie ein Sprecher gestern bestätigte. Bereits beim Prozessauftakt am Donnerstag hatten die Verteidiger die Besetzung der Kammer kritisiert. weiter
  • 501 Leser

Ruhrfestspiele mit Stuttgarter Inszenierung

Jan Bosses Inszenierung von "Szenen einer Ehe" mit Joachim Król und Astrid Meyerfeldt gehört zu den gefeierten Produktionen des Schauspiels Stuttgart in dieser Spielzeit. Nun ist der Theaterabend zu den Ruhrfestspielen eingeladen worden: Am 23., 24. und 26. Mai wird er im Großen Haus der Ruhrfestspiele in Recklinghausen zu sehen sein. Die Festspiele weiter
  • 554 Leser

Rundfunkgebühr: Gericht lehnt Eilantrag ab

Weil ein Bürger den neuen Rundfunkgebühren-Vertrag für verfassungswidrig hält und nicht zahlen will, ist er vor Gericht gezogen - und hat eine Niederlage einstecken müssen. Das Stuttgarter Verwaltungsgericht hat seinen Eilantrag gegen den Gebührenbescheid abgelehnt, wie eine Sprecherin gestern mitteilte. Diesem könne nur entsprochen werden, wenn es weiter
  • 473 Leser

Ruthenbeck bis 2017 in Aalen

Der VfR Aalen setzt in der Trainerfrage auf Kontinuität. Wie der Fußball-Zweitligist mitteilte, wurde der Vertrag mit dem 41 Jahre alten Stefan Ruthenbeck bis zum 30. Juni 2017 verlängert. Der ursprüngliche Kontrakt lief bis zum Sommer 2015. Ruthenbecks Assistent Michael Schiele wurde ebenfalls bis 2017 gebunden. "Wir wollen den Weg, den wir hier begonnen weiter
  • 499 Leser

Rücktritt vom Rücktritt: Keppler fährt doch weiter

Kurz nach seinem verkündeten Rücktritt hat es sich Skirennfahrer Stephan Keppler wieder anders überlegt und will die Weltcup-Saison nun doch zu Ende fahren. "Da mir das Wochenende wieder richtig Spaß gemacht hat und ich es doch nicht verlernt habe, werde ich bei den letzten zwei Rennen in St. Moritz und Kvitfjell nochmal angreifen", schrieb der 30-Jährige weiter
  • 449 Leser

Schlägerei und Verletzte bei Fußballturnier

Bei einer Massenschlägerei während eines Hobbyfußballturniers in Weilheim an der Teck (Kreis Esslingen) sind zwei Fußballer verletzt worden. Die 25 und 36 Jahre alten Opfer konnten das Krankenhaus nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. Die Polizei versucht jetzt, die Schläger zu ermitteln. Das dürfte allerdings schwierig sein, weil die meisten weiter
  • 403 Leser

Schwarzwaldmambo

Steffen Kühn, ein Musiker aus dem Schwarzwald, hat einen Grammy gewonnen. Freilich mit karibischen Mambo-Klängen. weiter
  • 477 Leser

SPD wusste nichts von Geheimtreffen

Das Kretschmann-Seehofer-Gespräch in Ulm bringt Sozialdemokraten in eine Zwickmühle
Das Spitzentreffen der Regierungschefs Kretschmann und Seehofer trifft die Südwest-SPD doppelt: Das Vorgehen richtet sich gegen ihren Bundesminister Gabriel - und offenbart ihre eigene, verzwickte Lage. weiter
  • 420 Leser

STICHWORT · ISLAMKONFERENZ: Dialogforum mit Problemen

Im Jahr 2006 rief der damalige Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble (CDU) die Deutsche Islamkonferenz ins Leben. Das Gesprächsforum soll die Integration der Muslime in Deutschland fördern und den Austausch zwischen Staat und Muslimen verbessern. Das Gremium tagt einmal im Jahr in großer Runde. Mit am Tisch sitzen Vertreter von Bund, Ländern und Kommunen weiter
  • 505 Leser

Syrien-Gespräche stocken

Frage nach Assads Zukunft belastet Verhandlungen in Genf
Auf der Syrien-Friedenskonferenz in Genf wurde erstmals die Frage gestellt: Soll es mit oder ohne Präsident Assad weitergehen? Hier sind die Differenzen zwischen Regierung und Opposition immens. weiter
  • 456 Leser

THEMA DES TAGES vom 28. Januar 2014

VERTRAUENSKRISE DES ADAC Manipulationen bei der Vergabe des "Gelben Engel" haben den Automobilclub in das tiefste Tal seiner Geschichte gestürzt. Nun steht in dem geschäftstüchtigen Verein alles auf dem Prüfstand - auch die Rolle als hartnäckiger Lobbyist. weiter
  • 503 Leser

Tierisch warm eingepackt

Mäntel, Jacken und Strickpullover immer öfter auch bei großen Hunden
Fell allein reicht nicht: Viele Herrchen statten ihre Hunde mit Wintermänteln aus. Tierschützer halten das zwar nur in Ausnahmefällen für notwendig. Doch die Auswahl ist riesig - für alle Hundegrößen. weiter
  • 539 Leser

Tunnel: Der Durchbruch ist vollzogen

Mit dem Durchschlag am Südportal des Scheibengipfeltunnels gestern um 13.50 Uhr hat das derzeit größte Verkehrsprojekt der Region ein wichtiges Etappenziel erreicht. Insgesamt 473 Tage hatten die Mineure der Firma Max Bögl gebraucht, um sich auf einer Länge von 1620 Metern durch den Berg zu graben und sprengen. Dabei holten die Arbeiter 123 000 Kubikmeter weiter
  • 506 Leser

Unabhängig? Es gibt Anlass zu Zweifeln

Eigene wirtschaftliche Interessen sind bei der Verfolgung von Vereinszielen generell hinderlich. Das sagt der Stuttgarter Verbraucherschützer Eckhard Benner zur Debatte um den Automobilclub. weiter
  • 573 Leser

Unternehmen sind sehr zuversichtlich

Die deutsche Wirtschaft strotzt vor Optimismus. Laut einer Umfrage des Ifo-Instituts stehen die Zeichen bei den meisten Unternehmen auf Wachstum. weiter
  • 540 Leser

Verhältnisse werden vor Ort überprüft

Reaktion der Branche Nach Katastrophen in asiatischen Textilfabriken lassen mehrere deutsche Hersteller die Produktionsbedingungen ihrer Zulieferer überprüfen. Etwa ein Drittel der 360 deutschen Bekleidungshersteller hätten die Überprüfung ihrer Produzenten durch unabhängige Organisationen veranlasst, berichtete der Industrieverband German Fashion. weiter
  • 493 Leser

Verwirrung um Homs

Vermeintlicher Kompromiss Am Wochenende hatte in Genf Lakhdar Brahimi, der Vermittler von Uno und Arabischer Liga, verkündet, die syrische Regierung und die Opposition seien übereingekommen, dass Frauen und Kinder die umkämpfte 700 000-Einwohner-Stadt Homs verlassen dürften. Zudem sollten seit gestern Hilfskonvois bis nach Homs durchdringen können. weiter
  • 461 Leser

Wald muss videofrei sein

Datenschutzbeauftragter im Südwesten kritisiert Kameras
Das Anbringen von Wildkameras im Wald durch Jäger ist mit Blick auf das Persönlichkeitsrecht von Spaziergängern in der Regel unzulässig. Angesichts sich häufender Anfragen erklärte der Landesdatenschutzbeauftragte Jörg Klingbeil gestern, Wildkameras seien mit Videoüberwachungskameras gleichzusetzen, deren Einsatz im öffentlich zugänglichen Raum Restriktionen weiter
  • 459 Leser

Weltbild-Mitarbeiter demonstrieren

Unmut in Diözesen über Finanzzusagen
Gestern tagte in Würzburg die Deutsche Bischofskonferenz. Vor dem Tagungsgebäude demonstrierten Weltbild-Mitarbeiter für ihre Arbeitsplätze. weiter
  • 555 Leser

Weniger Verstöße im öffentlichen Bereich gemeldet

Eingaben Den Datenschutzbeauftragten und seine knapp 30 Mitarbeiter erreichen weniger Eingaben, die sich auf vermutete Verstöße gegen den Datenschutz im öffentlichen Bereich beziehen. Waren es 2010 noch 2540 Eingaben, sank die Zahl kontinuierlich auf 1060 Fälle 2013. Entwicklung Der Datenschutzbeauftragte Peter Klingbeil erklärt sich diese Entwicklung weiter
  • 472 Leser

Zahl der gemeldeten Verstöße im öffentlichen Bereich geht zurück

Eingaben Den Landesdatenschutzbeauftragten und seine knapp 30 Mitarbeiter erreichen immer weniger Eingaben, die sich auf vermutete Verstöße gegen den Datenschutz im öffentlichen Bereich beziehen. Waren es 2010 noch 2540 Eingaben, sank die Zahl kontinuierlich auf 1060 Fälle 2013. Entwicklung Der Datenschutzbeauftragte Peter Klingbeil erklärt sich diese weiter
  • 441 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Wüstenrot legt zu Deutschlands zweitgrößte Bausparkasse Wüstenrot hat 2013 von neuen Tarifen als Reaktion auf anhaltend niedrige Zinsen profitiert. Das eingelöste Neugeschäft stieg um fast 5 Prozent auf den Bestwert von 12,8 Mrd. EUR, teilte die Tochter des Stuttgarter Finanzkonzerns Wüstenrot & Württembergische mit. Inklusive der Verträge mit noch weiter
  • 507 Leser

Zehn Jahre Kampf für Toleranz

Gründung Der 1. schwul-lesbische VfB Stuttgart-Fanclub gründete sich am 24. Oktober 2004. Die Stuttgarter Junxx waren der dritte Bundesliga-Fanclub nach den Hertha-Junxx (Hertha BSC Berlin/2001), von denen sich der Name ableitet, und den Rainbow Borussen (Borussia Dortmund). Mittlerweile hat fast jeder Bundesliga-Verein einen ähnlichen Fanzusammenschluss. weiter
  • 440 Leser

Züchtig angezogen über den roten Teppich

Dress-Code Die Anordnung des US-Fernsehsenders CBS, möglichst züchtig angezogen zu den Grammys zu erscheinen, scheint langsam Früchte zu tragen: Hatten die Stars im vergangenen Jahr noch mit gewagten Outfits die Grenzen des Dress-Codes ausgereizt, wirkten schulterfrei und Mini bei der diesjährigen Verleihung schon fast aufrührerisch. Selbst die mit weiter
  • 454 Leser

Leserbeiträge (7)

Tauschring: „Es funktionierte nicht“

Zum Bericht über die Auflösung des Tauschrings Ellwangen:„Es lag nicht am Desinteresse. Ich war Gründungsmitglied mit langjähriger Erfahrung aus mehreren Tauschringen und Tauschnetzen, wie Aalen, Schwäbisch Gmünd, Crailsheim, Herbrechtingen. Überall funktioniert es in der Regel, nur nicht in Ellwangen. Zum Beispiel gibt es zwischen Aalen und Gmünd weiter
  • 5
  • 2806 Leser

Notarin Kurz beim Frauenbund Westhausen

Auf großes Interesse stieß der Vortrag von Frau Notarin Kurz zu dem Thema „Vorsorge treffen: Vorsorgevollmacht – Patientenverfügung – Testament“.

Dass es sich hier um ein Thema handelt, das immer wichtiger wird und viele Menschen bewegt, zeigte sich darin, dass der Pfarrstadel bis auf den letzten Platz besetzt

weiter

SVE Sportlerball am 21.02.14 in der Turnhalle Elchingen

Die Fußballer des SV Elchingen veranstalten am 21.02.14 Ihren traditionellen Sportlerball. Beginn ist um 19.19 Uhr in der Turnhalle in Elchingen.

Es spielt: DJ FREDO

Als Special Guests konnten die SVE`ler folgende Akteure gewinnen:

Häfastädter Gugga & Garde

New Style Dancers aus Nördlingen

Wasseralfinger Gugga sowie die

Neulermer

weiter
  • 4
  • 3405 Leser

Generalversammlung des RFV Mögglingen und des Fördervereins des RFV

Am Samstag, den 08.02.2014 findet um 20.00 Uhr die Generalversammlung des RFV Mögglingen im Reichsadler statt. Voran geht die Generalversammlung des Fördervereins des RFV Mögglingen um 19.00 Uhr im Reichsadler. Schon eine Woche zuvor am 01.02.2014 um 17.00 Uhr findet im Reiterstüble die Jugendversammlung des RFV Mögglingen statt.

weiter
  • 3191 Leser

„Eine Fehlplanung von Anfang an“

Zum „Boulevard Bahnhofstraße“:Der Traum der Räte und des OBs, aus der Bahnhofstraße einen Boulevard-Bereich zu schaffen, ging wohl in die Hose. Sucht man im Internet nach „Boulevard“, so erfährt man dass, in Deutsch übersetzt, „Bollwerk“ heißt. Wenn man den Straßenbereich näher anschaut, könnte man auch Flickschusterei weiter
  • 5
  • 3617 Leser

Freihandelsabkommen birgt Gefahren

Zu „Welten prallen aufeinander“ vom 24. Januar:Das Freihandelsabkommen EU und USA wird sich zum Nachteil für Deutschland und die EU auswirken. Der künftige Vertrag wird Deutschland und die EU politisch und wirtschaftlich stärker an die USA binden. Die Folge wird sein, dass US-Großkonzerne und US-Unternehmenslobbyisten das in der EU verankerte weiter
  • 3
  • 4200 Leser

Silvesterparty mit Folgen

Auch zwischen den Jahren gönnt sich die THW Jugend Ellwangen keine Ruhephase. Zusammen mit dem Malteser Hilfsdienst aus Pfahlheim und Ellwangen sowie der DLRG Ellwangen traf man sich zu einer Jahresabschlussübung.

ELLWANGEN – Viel Zeit steckten die Organisatoren in die Vorbereitung der Übung. Hierbei galt es die meist jugendlichen

weiter