Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 30. Januar 2014

anzeigen

Regional (126)

Dauerthema Internet

Lindacher Rat diskutiert über schlechte Versorgung
Wichtigstes Thema auf der Ortschaftsratssitzung in Lindach war wieder einmal das schnelle Internet, das in Lindach größtenteils fehlt. Konkretes zum Thema gab es allerdings nicht. Ein Bürger bemängelte das Aussehen der Hans-Diemar-Straße. Die solle nach der erfolgten Renovierung verschönert werden. weiter
  • 566 Leser

Großprojekte ohne neue Schulden

Bürgermeister Werner Jekel stellt dem Schechinger Gemeinderat den Haushaltsplan vor
Ganz im Zeichen des Haushalts stand die Schechinger Gemeinderatssitzung am Donnerstag. Bürgermeister Werner Jekel brachte den Haushaltsentwurf für das laufende Jahr ein. Zu beschließen gab es allerdings noch nichts. Abgestimmt wird erst in der nächsten Sitzung am 13. Februar. weiter
  • 549 Leser

Planungen für die nächsten 100 Jahre

Gemeinderat Spraitbach berät nochmals zur Verschönerung der Ortsmitte und über die Haushaltspläne 2014
Man dürfe nichts übereilen, wenn es um die nächsten hundert Jahre gehe, war der Tenor des Spraitbacher Gemeinderats. Daher müsse vor einer Entscheidung zum Thema Ortsmitte unbedingt eine Bürgerversammlung einberufen werden. Eine Anregung zu einem angemessenen Umgang mit örtlicher Jugendproblematik gab dem Rat die Wasseralfinger Ortsvorsteherin Andrea weiter
  • 646 Leser

Fraktionen stehen hinter Etat

Bei den Stellungnahmen in der Gemeinderatssitzung in Waldstetten zeigt sich Einigkeit
Die Waldstetter Gemeinderäte stehen hinter dem Haushaltswerk für 2014. Dies zeigte sich deutlich bei den Stellungnahmen der Fraktionen am Donnerstag. Ohne Steuererhöhung und Kredit können große Projekte realisiert werden. Es gab Lob für die Verwaltung. weiter
  • 470 Leser
AUS DER REGION

Polizei vor falschen Microsoft-Mitarbeitern

In den vergangen Wochen häufen sich die Hinweise, dass angebliche Microsoft-Mitarbeiter Internet-Nutzer zu Hause telefonisch kontaktieren. So erhielt laut Polizei am Montag eine Nutzerin einen Anruf von einer englischsprechenden Frau. Die Anruferin erklärte, dass der Computer von einem Hackerangriff bedroht sei und die Frau ein Programm downloaden solle. weiter
  • 1054 Leser

Waldstetten ist gegen eine Bündelung

Nahverkehrsplan
Die Waldstetter haben die Befürchtung, dass das angestrebte Ziel des Nahverkehrsplans, nämlich eine wirtschaftliche Linienbündelung, die Existenz kleiner Busunternehmen gefährden. Daher sprach man sich bei einer Gegenstimme gegen dieses Ziel aus. weiter
  • 1
  • 466 Leser

Disziplin – eine Waffe gegen Ängste

Marc Gassert zeigt bei den „Ostwürttemberger Impulsen“, wie man mit Versagensängsten und Perfektionismus umgeht
Disziplin ist für ihn eine Waffe. Wie man sie am besten einsetzen und nutzen kann, wird Marc Gassert in der Reihe „Ostwürttemberger Impulse“ am Montag, 17. März, im Gutenberg-Kasino der Schwäbischen Post in Aalen verraten. Der Titel seines Vortrags: „Disziplin ist eine Waffe – nutze sie!“. Chefredakteur Lars Reckermann weiter
  • 1374 Leser
KURZ UND BÜNDIG

„Achim und Hubbe“ in Heubach

Seit dem Jahreswechsel ist das Duo „Achim und Hubbe“ unter www.achimundhubbe.de erreichbar. Eine Gelegenheit die Beiden live zu erleben, bietet sich am Samstag, 1. Februar, ab 19.30 im Sängerheim Bahnhof in Heubach. Einlass ab 18.30 Uhr. Getränke und Brezeln werden angeboten. Noch wenige Karten gibt es im Vorverkauf in Heubach bei Autohaus weiter
  • 290 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Die Jugend des Mögglinger RFV trifft sich

Die Jugendversammlung des Mögglinger Reit- und Fahrvereins findet am Samstag, 1. Februar, um 17 Uhr, im Reiterstüble statt. Folgende Tagesordnung: Begrüßung, Berichte, Entlastungen, Wahlen, Verschiedenes. weiter
  • 833 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Film über Nepal und Indien

ASHA, der Heuchlinger Helferkreis für Indien e. V , lädt am Samstag, 1. Februar, um 19.30 Uhr, (Einlass ab 18.30 Uhr) ins Feuerwehrhaus Heuchlingen zu einer filmischen Reisereportage von Ludger und Marlene Kirschey. Die Reise führt zunächst in den Himalaya Staat Nepal und gewährt Einblicke in die Hochkultur des Kathmandu Tales und läßt den Zuschauer weiter
  • 203 Leser

Hockey für junge Profis

Schüler der Klösterleschule probieren Hallen-Hockey
Die Schüler der Klasse 4 der Klösterleschule sitzen im Kreis und warten. Denn heute macht nicht die Sportlehrerin alleine den Unterricht. Marcellinus Schäffauer, Trainer bei der Hockey Abteilung der Normannia, kommt schwer bepackt mit Hockeyschlägern und weiterem Material in die Halle. weiter
  • 477 Leser

Saisonbeginn der Waschgölten

Waldstetten. Die Waldstetter Wäschgölten starten wieder durch und beginnen damit ihre Saison. Am Samstag, 1. Februar, findet der Beginn des Triples um 14 Uhr statt. weiter
  • 963 Leser

Das neue Programm steht

Schwäbisch Gmünd. Das neue Programm und die neuen Flyer der evangelischen Erwachsenenbildung im Ostalbkreis sind erschienen und liegen in den Gemeindehäusern, Pfarrämtern, Geschäften und Bibliotheken aus. Dieses Halbjahr gibt es wieder ein Programmheft – jetzt im DIN-A4-Format, das die Veranstaltungen der Kirchengemeinden aus Kirchenbezirken Aalen weiter
  • 477 Leser

ZFLS: Euro-Betriebsrat

Peter Heilig aus Gmünd zum Vorsitzenden gewählt
Die ZF Lenksysteme GmbH (ZFLS) hat einen europäischen Betriebsrat gebildet. Zum Vorsitzenden wurde einstimmig Peter Heilig und zum Schriftführer Willy de Wit, beide vom Standort Schwäbisch Gmünd, gewählt. weiter
  • 1023 Leser

Schaupielern für guten Zweck

Albverein in Heubach unterstützt die Sozialvereine der katholischen und der evangelischen Kirchengemeinde
Viel Theater für einen guten Zweck: So hält es die Laienspielgruppe im Heubacher Albverein seit vielen Jahren. Dieses Jahr wurde aus dem Erlös das „Ökumenisch-Soziale Netzwerk“ in Heubach unterstützt. weiter
  • 608 Leser

Ski und Loipe gut am und rund um den Wirtsberg

Spät kommt er, aber er ist nun da: Der Winter hat Einzug gehalten in Bartholomä – und der Lift des Skiclubs Heubach-Bartholomä ist in Betrieb. Bei entsprechender Schneelage ist der Lift von Montag bis Freitag von 17 bis 21 Uhr in Betrieb. Am Samstag hat der Lift von 13 bis 21 Uhr geöffnet, am Sonntag von 10 bis 21 Uhr. Außerdem ist an den Wochenenden weiter
  • 716 Leser

Solaranlage geht an den Start

Energiegenossenschaft Rosenstein stellt ihr neuestes Projekt vor – jeder kann Mitglied werden
Bereits drei Photovoltaikanlagen hat die Energiegenossenschaft Rosenstein seit ihrer Gründung realisiert. In den nächsten Wochen soll die vierte und größte PV an den Start gehen. Die ist auf dem Hangar 2 des Flugplatzes in Heubach geplant und besteht aus 363 Modulen. Mit dem so erzeugten Strom wird die benachbarte EMAG Automation GmbH beliefert. weiter
  • 625 Leser
POLIZEIBERICHT

Aus Unachtsamkeit

Schwäbisch Gmünd. Zu einem Auffahrunfall kam es am Mittwoch gegen 17.15 Uhr auf der Bundesstraße 29 am Höhe Verteiler Ost in Fahrtrichtung Schwäbisch Gmünd. Es entstand nach Angaben der Polizei ein Schaden von rund 1500 Euro. weiter
  • 1458 Leser
POLIZEIBERICHT

Einbruch in Getränkehandel

Kaisersbach. Von Mittwoch- auf Donnerstagnacht brachen Unbekannte in einen Getränkehandel in Cronhütte ein. Sie machten sich in der Zeit zwischen 18 Uhr und 6.45 Uhr zunächst an einer Lagerhalle zu schaffen, ehe sie ein Fenster zu einem Büro aufhebelten und einstiegen. Dort durchsuchten die Einbrecher sämtliche Schreibtisch und Schränke, zogen jedoch weiter
  • 464 Leser

Teilorte ungenügend versorgt

Gmünder Stadtverwaltung will die schlechte Internetverbindung in manchen Teilorten verbessern
In der Stadt ist ein Wassereimer in 20 Sekunden gefüllt, in manchen Teilorten tröpfelt der Hahn nur. Diesen Vergleich stellte OB Richard Arnold zum Thema Internetversorgung in Gmünd an. Daran soll sich jetzt etwas ändern, Pläne zum Breitbandausbau konkretisieren sich. weiter
POLIZEIBERICHT

Unfall beim Spurrwechsel

Schwäbisch Gmünd. Beim Fahrspurwechsel auf der Vorderen Schmiedgasse mit Fahrtrichtung Baldungkreuzung übersah ein Autofahrer am Mittwoch gegen 17.40 Uhr einen neben ihm fahrenden Wagen. Beim Zusammenstoß entstand ein Schaden von etwa 3000 Euro. weiter
  • 1282 Leser

Jungs in Pflegeberufen

Neues Projekt will Buben schon im Teenageralter für soziale Berufe begeistern
Frauen in Männerberufen – das ist längst nichts Ungewöhnliches mehr. Männer in Frauenberufen – diese Konstellation indes hat immer noch Akzeptanzprobleme. Die Berufliche Bildung gGmbH (BBQ) will nun schon im Teenageralter Buben für soziale Berufe begeistern, die sie eigentlich nicht auf dem Radar haben. Das Angebot richtet sich an Realschüler weiter
  • 1532 Leser

Auto-Klotzbücher in Lindach

Fiat-, Alfa-Romeo- und Peugeot-Händler übernimmt insolventes H+H-Autohaus
In Schwäbisch Gmünd-Lindach wird es künftig ein Autohaus Klotzbücher geben. Werner Klotzbücher und sein Sohn Christian, die seit 1996 in Hussenhofen-Benzfeld ein Autohaus der Marken Fiat, Alfa-Romeo und Peugeot erfolgreich betreiben, haben die H+H Autohaus Lindach GmbH übernommen, die im vergangenen Jahr in Insolvenz ging. Klotzbücher wird in Lindach weiter
  • 5
  • 2705 Leser

Die H+H-Vorgeschichte

Der frühere H+H-Geschäftsführer Reinhold Abele hatte im August 2013 die Eröffnung des Insolvenzverfahrens beantragt. Damals waren fünf Mitarbeiter beschäftigt. Der Insolvenzverwalter führte die Geschäfte weiter und strebte einen Gesamtverkauf bestehend aus dem profitablen Werkstattgeschäft, dem schwierigen Neuwagengeschäft und der nicht zur Insolvenzmasse weiter
  • 1018 Leser

Besserer Start als 2013

Aber saisonbedingter Anstieg der Arbeitslosenquote
Mit 10 031 Arbeitslosen im Januar 2014 hat der Arbeitsmarkt Ostwürttemberg wieder die fünfstellige Marke überschritten. Es waren 729 Personen mehr als im Dezember 2013 arbeitslos gemeldet. „Für einen Januar ist das keine ungewöhnliche Entwicklung, mit einem Zuwachs von 7,8 Prozent sind wir besser ins Jahr gestartet als 2013“, erklärte Elmar weiter
  • 1002 Leser

„Kann denn Liebe Sünde sein?“

Theatergruppe des Liederkranzes überzeugt bei zwei Aufführungen
„Kann denn Liebe Sünde sein?“ Um diese Frage ging es bei den zwei Aufführungen der Theatergruppe des Liederkranzes Täferrot. Als der Vorhang geschlossen wurde, zeigten sich durchweg zufriedene Minen. weiter
  • 445 Leser

Geplanter Haushalt 2014

Haushaltsvolumen: 8,83 Mio. Euro- Verwaltungshaushalt: 7,22 Mio. Euro- Vermögenshaushalt: 1,626 Mio. EuroInvestitionsvolumen: 1,43 Mio. EuroZuführungsrate: 848 780 EuroNettoinvestitionsrate: 731 500 EuroPro-Kopf-Schulden: 451 EuroRealsteuerhebesätze (alle unverändert):- Grundsteuer A 370 %- Grundsteuer B 370 %- Gewerbesteuer 345 % weiter
  • 1614 Leser

Geplanter Haushalt 2014

Haushaltsvolumen: 4,863 Mio. Euro- Verwaltungshaushalt: 4,358 Mio. Euro- Vermögenshaushalt: 505 000 EuroInvestitionsvolumen: 413 000 EuroZuführungsrate: 155 000 EuroNettoinvestitionsrate: 65 000 EuroPro-Kopf-Schulden: 505 EuroRealsteuerhebesätze (alle unverändert):- Grundsteuer A 340 %- Grundsteuer B 360 %- Gewerbesteuer 340 % weiter
  • 2189 Leser

Keine Sonderregeln

Umweltministerium nimmt Stellung zu Windkraft
Das Umweltministerium nimmt in einem Schreiben an Rubikone, die Gruppe gegen Windkraft in Eschach, Stellung zum Genehmigungsverfahren für Windkraftanlagen bei Eschach. Denn die Bürger hatten sich an das Ministerium gewandt und moniert, dass für das Gebiet Büttenbuch Ausnahmegenehmigungen geplant seien. weiter
  • 467 Leser

Windkraft: Abwarten – und rechnen

Wie Gabriel-Eckpunkte wirken
Ist man bei der Diskussion um die Windkraft auf der Frickenhofer Höhe wieder bei Null angekommen? Die Glockenäcker werden vorerst nicht weiter verfolgt, das Büttenbuch steht auf der Liste der Flächen, bei denen mit einer geringeren staatlichen Förderung zu rechnen ist. Was das bedeuten kann, erläutern Regionalverbandsdirektor Thomas Eble und Investor weiter
  • 550 Leser

„Flüchtlinge unter uns“

Ökumenisches Männervesper in Ruppertshofen
Das ökumenische Männervesper der evangelischen und katholischen Kirchengemeinde in Ruppertshofen beschäftigte sich mit der Flüchtlingsproblematik. weiter
  • 444 Leser
GUTEN MORGEN

Echte Freunde

Jetzt ist es amtlich. Es gibt ungefähr fast genauso viele Facebook-Freunde wie Chinesen. Noch führen anscheinend die Chinesen. Doch wie lange noch? Ein Beispiel: Wie das halt so ist, wenn Promis Geburtstag feiern, dann spuilt da nicht irgendwer eine fesche Musi’. Sondern ein Feiner, ein Guter. So auch beim Sechziger neulich, wo Claus Wengenmayr, weiter
  • 5
  • 1231 Leser

Für Zwillinge

Urbach. Der Zwillingstreff Urbach lädt ein zur Zwillingsbedarfsbörse am Sonntag, 2. Februar, von 14 bis 16 Uhr, in die Auerbachhalle Urbach. Ein Teil des Erlöses geht an einen gemeinnützigen Zweck. weiter
  • 1390 Leser

Hochschwangere bei Unfall verletzt

Schwäbisch Gmünd. Eine hochschwangere Frau ist am Mittwoch bei einem Unfall in Schwäbisch Gmünder verletzt worden. Die 32-Jährige saß auf dem Beifahrersitz, als der Fahrer 20-jährige Fahrer gegen 21.30 Uhr vom Königsturm den Kreisverkehr an der Glockekreuzung durchfuhr, so das Polizeipräsidium Aalen. Dabei nahm der Autofahrer einem anderen Auto die weiter
  • 1023 Leser

Neuer Termin für Klink-Start

Waiblingen/Winnenden. Mit allem Vorbehalt hat der Landrat des Rems-Murr-Kreises, Johannes Fuchs, einem Bericht der Stuttgarter Zeitung zufolge nun einen neuen Termin für die Inbetriebnahme des neuen Zentralklinikums in Winnenden genannt. Vor der Sommerpause könnte der Betrieb starten. Der ursprüngliche Plan, die Klinik zum Jahreswechsel in Betrieb zu weiter
  • 395 Leser

Orient-Duft mit Hyazinthen

Schwäbisch Gmünd. Lust auf den Frühling will die Ausstellung „Duft des Orients“ machen, die am Sonntag, 9. Februar, um 15 Uhr in der a.l.s.o.-Möbelbörse in der Goethestraße eröffnet wird. Thema ist die traditionelle Blumenzwiebeltreiberei. Zu sehen sind Gartenwerkzeuge und -kataloge oder Blumenbänkchen und vor allem natürlich Hyazinthengläser weiter
  • 668 Leser

Stuttgart wirbt an der Autobahn

Fünf Hinweistafeln auf touristische Ziele entlang der A 8 und der A 81
Schlossplatz, Mineralbäder, Wilhelma, Porsche Museum und Mercedes-Benz Museum – auf diese Attraktionen weisen nun fünf touristische Hinweistafeln entlang der Autobahnen A 8 und A 81 hin. weiter
  • 416 Leser

Weiterhin gute Luft in Wetzgau

Zwischenergebnis der Messungen: Tunnel verbessert Luftqualität in der Remsstraße
Seit der Eröffnung des Einhorntunnels ist die Luftbelastung in der Innenstadt und insbesondere an der Remsstraße deutlich gesunken. Gleichzeitig hat sich die Schadstoffkonzentration in Wetzgau trotz des Tunnel-Abluftkamins nicht erhöht. Dies sind zentrale Ergebnisse einer ersten Auswertung der in Gmünd gewonnenen Luftmessdaten der Landesanstalt für weiter

1000 Ehrenamtliche weiter Ziel

Sozialausschuss des Gemeinderats beschäftigt sich mit bürgerschaftlichem Engagement
Die Stadt des bürgerschaftlichen Engagements hat weiter ehrgeizige Ziele: „Bis zur Landesgartenschau möchten wir unbedingt 1000 Ehrenamtliche haben“, sagt Bürgermeister Dr. Joachim Bläse. Und es geht darum, möglichst viele von ihnen nach der Landesgartenschau für neue Aufgaben zu gewinnen. weiter
  • 596 Leser

Kein Stadtverband Soziales

Fachleute raten noch ab
Die SPD-Fraktion im Gemeinderat hatte die Einrichtung eines Stadtverbands Soziales angeregt, ganz nach dem Vorbild des Stadtverbands Musik und Gesang oder des Sports. Vertreter aus Vereinen und Organisationen kamen nun aber zum Schluss, vorläufig davon abzusehen. weiter
  • 619 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Bürgerbüro geschlossen

Aufgrund einer Softwareumstellung im Meldewesen muss das Bürgerbüro im Rathaus am Freitag, 31. Januar, ab 12 Uhr und am Samstag, 1. Februar, ganztägig geschlossen werden. weiter
  • 295 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Engel auf Zeit gesucht

„wellcome Schwäbisch Gmünd“ sucht engagierte Ehrenamtliche für Betreuung von Familien mit Neugeborenen. wellcome, das heißt praktische Hilfe nach der Geburt. Das Baby ist da, die Freude ist riesig – und nichts geht mehr. Wer keine Hilfe in den ersten Monaten hat, kann bei wellcome anrufen und bekommt Unterstützung durch eine ehrenamtliche weiter
  • 208 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Glocken als Botschafterinnen der Kirchen

Die katholische Gemeinde Großdeinbach lädt ein zum ökumenischen Abendvortrag mit Klaus Hammer, dem Leiter des Glockenmuseums Herrenberg. Er ist am Samstag, 1. Februar, um 18 Uhr im Katholischen Gemeindehaus Großdeinbach zu Gast. Die Veranstaltung findet im Rahmen des Festjahres zu „50 Jahre Grundsteinlegung der Kirche Christus König“ statt. weiter
  • 337 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kochkurs in der Weststadt

Der Weststadtförderverein lädt am Dienstag, 4. Februar, um 17 Uhr in der Lernküche der Stauferschule zu einem Kochkurs ein. Das Thema: preiswertes Kochen mit Hackfleisch. Es sind noch wenige Plätze frei. Interessierte melden sich unter (07171) 30716. weiter
  • 594 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Mariensamstag auf Hohenrechberg

Die monatliche Pilgermesse zu Ehren der Jungfrau und Gottesmutter Maria findet am Samstag, 1. Februar, auf dem Hohenrechberg statt. Ab 10 Uhr ist Rosenkranz und Beichtgelegenheit. Zelebrant und Prediger ist Pfarrer Michael Holl. Der Bustransfer auf den Berg fährt ab 9.45 Uhr ab Gasthaus Jägerhof. weiter
  • 368 Leser

Flugzeuge auf Vordermann

Heubacher Segelflieger sind das ganze Jahr aktiv – in der Luft und in der Werkstatt
Zur Zeit können die Heubacher Segelflieger vom steilen Aufstieg in luftige Höhen nur träumen. Schon vor Weihnachten haben sie ihre Flugzeuge zur Wartung in die Werkstatt gebracht. Genug zu tun gibt’s trotzdem. weiter
  • 680 Leser

Schub für die Forschung

Verbundprojekt der Pädagogischen Hochschulen Karlsruhe, Ludwigsburg und Schwäbisch Gmünd gestartet
Das Land Baden-Württemberg fördert das Projekt „Werkstatt: Qualität in der Forschung“ (QuiF) unter Federführung der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe mit über 400 000 Euro. Daran beteiligt sind die Gmünder PH und die Hochschule für Gestaltung. weiter
  • 493 Leser

Ludwig Güttler spielt

Meisterkonzerte für Trompete und Orgel
Er gilt als ein Meister der klassischen Trompete, ist Dirigent, der Gründer von drei Orchestern, Musikwissenschaftler und Vorstandsvorsitzender der Gesellschaft zur Förderung der Frauenkirche Dresden, für deren Wiederaufbau er sich jahrelang intensiv einsetzte und voller Leidenschaft in aller Welt warb: Ludwig Güttler. Am 5. Februar gibt der Großmeister weiter
  • 973 Leser
SCHAUFENSTER
Kunst von Hermann BriemDen „Serpentismus“, eine neue Seite seines Schaffens, zeigt Hermann Briem ab dem 6. Februar in der Galerie im Zunfthaus in Schwäbisch Gmünd: Bilder, die ausschließlich aus Kurven, Bögen und Schlangenlinien bestehen.In einer Art Werkschau zeigt der Künstler nicht nur fertige Gemälde, sondern dokumentiert auch deren weiter
  • 1427 Leser

Ausschreibung schwäbischer Literaturpreis

Ausschreibung 2014
Die Förderung der Literatur nimmt bei der Kulturarbeit des Bezirks Schwaben einen besonderen Stellenwert ein. Seit 2005 verleiht der Bezirk jährlich den „Schwäbischen Literaturpreis“. Teilnahmeberechtigt sind Autoren, die im schwäbisch-alemannischen Kulturraum leben oder in diesem ihre biographischen Wurzeln haben. Das Preisgeld beträgt weiter
  • 1119 Leser

Kunst-Performance

Uraufführung eines Kunstexperiments im Bilderhaus Gschwend
Das Bilderhaus als Ort der künstlerischen Begegnung präsentiert am Freitag, 31. Januar, 20 Uhr ein faszinierendes Kulturprojekt aus Kunst, Musik und Tanz: Der Künstler Michael Turzer, einer der Väter der bilderhaus-Idee, kreiert in einer Performance eine Skulptur, deren Anmutung auch aus dem Erleben des Entstehungsprozesses besteht. weiter
  • 778 Leser

Das Stadtbild Gmünds erhalten

Nach dem Abriss der Kötzschke-Villa: Sechs Gmünder fordern mehr Schutz für historische Gebäude
Das Schicksal der Villa Kötzschke in der Charlottenstraße ist besiegelt, die Abrissarbeiten haben begonnen. Dies schmerzt nicht wenige Gmünder. Einige von ihnen aber denken nach vorne und forderten am Donnerstag mit einer kleinen Aktion in der Charlottenstraße eine „Lex Gamundia“, eine Verordnung, die Gmünds historisch gewachsenes Stadtbild weiter
  • 5
  • 1091 Leser
Kurz und bündig

Grüne für Rauchbeinschule

In der Diskussion über eine zweite Gemeinschaftsschule in Gmünd im Gemeinderat hat die Grünen-Fraktion nicht, wie wir am Mittwoch irrtümlich berichtet haben, getrennt abgestimmt. Die Fraktion hat sich geschlossen für die Rauchbeinschule ausgesprochen. Wir bitten den Fehler zu entschuldigen. weiter
  • 5
  • 1978 Leser
Kurz und bündig

Partynacht in Herlikofen

Mit der Partynacht am Samstag, 1. Februar, in der Gemeindehalle Herlikofen startet der Karnevalsverein Grabbenhausen seine Faschingskampagne. Beginn ist um 19.58 Uhr, Saalöffnung um 19 Uhr. Es treten Guggenmusiker sowie Tanzgarden und ein Männerballett auf. Für Musik sorgt DJ „Grabbi“. Der Eintritt kostet 3 Euro. Kein Eintritt für Jugendliche weiter
  • 5
  • 1170 Leser
Kurz und bündig

Schlagfertigkeitstraining an der VHS

Das Zentrum für Berufliche Bildung der VHS bietet am Samstag, 1. Februar, von 9 bis 16 Uhr, unter Leitung von Matthias Dahms ein Schlagfertigkeitstraining an. In unerwarteten Situationen fehlen häufig die passenden Worte. Schlagfertigkeit ist die Kunst, diese jederzeit zu finden. Im Seminar werden unter anderem die Fähigkeiten trainiert, spontan mit weiter
  • 283 Leser

Beide Partner profitieren

Franz-von-Assisi Schule kooperiert mit dem Haus Lindenhof und stärkt ihr soziales Profil
Die Franz-von-Assisi Schule baut ihre Bildungspartnerschaften aus. Nachdem Partner aus dem technisch-gewerblichen und dem kaufmännischen Bereich gefunden sind, rundet die Schule ihr Berufsspektrum mit zwei Einrichtungen der Stiftung Haus Lindenhof ab. weiter
  • 388 Leser

Proben fürs „Weiße Rössl“

Schwäbisch Gmünd. Ein sensationelles Probewochenende hat das Kolping-Musiktheater hinter sich gebracht. Auch das große Orchester war mit von der Partie. Mitglieder der Philharmonie Schwäbisch Gmünd und Gäste bereiteten sich in der Musikschule in Schwäbisch Gmünd auf die Premiere vor. Am Sonntag, nach insgesamt rund zwölf Stunden Probe, kamen dann alle weiter
  • 636 Leser

ZUR PERSON

Rudolf Müller Vor 25 Jahren begann Rudolf Müller seine berufliche Laufbahn bei der Leicht Küchen AG. In einer Feierstunde dankten der Vorstand Technik/Finanzen Ralph Glorim, der technische Leiter Jürgen Schmitt und Betriebsratsvorsitzender Torben Wengert dem Jubilar für die vertrauensvolle Zusammenarbeit. Rudolf Müller ist Holzingenieur und arbeitet weiter
  • 2064 Leser
WIR GRATULIEREN
SCHWÄBISCH GMÜNDFrieda Waal, In den Riedäckern 29, Bettringen, zum 85. GeburtstagWalte Zatloukal, Kastellstraße 43, Straßdorf, zum 81. GeburtstagEdith Baranowski, St.-Hedwig-Straße 22, Bettringen, zum 80. GeburtstagHilda Karl, Katharinenstraße 16, zum 80. GeburtstagChristel Edelmann, Ronsperger Straße 16, zum 79. GeburtstagBerthold Feifel, Hörnerweg weiter
  • 424 Leser
Auf den Höhen um Schwäbisch Gmünd hat der Winter die Landschaft verzaubert. GT-Leser Walter G. Wentenschuh hat die wunderschöne Stimmung an der Reiterleskapelle eingefangen. Sie wird 2014 300 Jahre alt und ist Ziel vieler Wanderer, die sie zur stillen Einkehr einlädt. weiter
  • 5
  • 2350 Leser

Fasnachter bereit für die närrische Zeit

Ab Samstag mit Narrenbaum
Die Lorcher Fasnetgesellschaft steht in den Startlöchern für die Saison. Die schwarz-gelben Wimpel hängen bereits an den Fassaden in der Innenstadt. Und an diesem Samstag wird der Narrenbaum aufgestellt. weiter
  • 404 Leser

Ins Tannheimer Tal

Waldstetten. Das Skiteam des TSGV Waldstetten bietet am Samstag, 8. Februar, eine betreute Skikursausfahrt ins Tannheimer Tal. Abfahrt ist um 6 Uhr an der Waldstetter Stuifenhalle, um 6.20 Uhr in Wißgoldingen an der Kaiserberghalle. Ankunft ist um 9 Uhr. Zurück geht's um 16 Uhr. Der Preis bewegt sich zwischen 45 und 75 Euro. Infos und Anmeldung gibt's weiter
  • 642 Leser

Von Mozart bis zum Nussknacker

Doppeltes Orchesterkonzert
Die Orchestervereinigung Schorndorf spielt auf. Das Programm erstreckt sich von kleinen, beinahe kammermusikalisch besetzten Werken mit einem oder mehreren Solisten bis zum großen Orchester. weiter
  • 286 Leser

Närrische Namensvergabe für ein gern genutztes Gässchen

Ab 13 Uhr werden das „Wäschgöltengässle“ eingeweiht sowie der Narrenbaum und „Michaela, die Zärtliche“ aufgestellt
Gleich dreifach geht’s in Waldstetten dieses Jahr zur närrischen Sache. 35 Jahre Wäschgölten verlangen ein „Fasnachts-Triple“, das sich gewaschen hat. Daher werden am 1. Februar ab 13 Uhr vor dem Rathaus die Korken knallen – um das „Wäschgöltengässle“ einzuweihen, den Narrenbaum aufzustellen und „Michaela, die weiter
  • 851 Leser

Häufchen stets bei der Hand

In Alfdorf gibt es an den Tütchenspendern für Hundekot keine Mülleimer
Gefüllte Hundekottütchen in die Landschaft oder gar in anderer Leute Gärten werfen: Das gehört sich nicht. Mancher Alfdorfer fragt sich allerdings, warum es keine Mülleimer an den örtlichen Tütchenspendern gibt. weiter
  • 502 Leser

Bauplätze und vieles mehr geplant

Gögginger Gemeinderat beschließt Haushalt 2014 und diskutiert die Busverbindungen nach Gmünd und Aalen
Um die Busverbindungen nach Göggingen und Horn und um die Investitionen der Gemeinde Göggingen dieses Jahr ging es in der jüngsten Gemeinderatssitzung. weiter
  • 725 Leser

ZURÜCKGEBLÄTTERT

JÜRGEN STECKMauer bleibtDDR-Staatsratsschef Erich Honecker bezeichnet die Berliner Mauer als „Beitrag zur Stabilisierung der Lage in Europa“ und weist „jeden Gedanken an einen Abriss“ zurück. Honecker erklärt, die Mauer werde „noch in 50 und auch in 100 Jahren“ stehen.Markige SprücheDeftige Pointen und markige Sprüche weiter
  • 767 Leser

NEU IM KINO

47 RoninEs ist was es ist. Das stimmt nicht nur in der Liebe, sondern meist auch in Bezug auf den Output der Traumfabrik Hollywood. Als Martial Arts-Film, als Action-Fantasy-Streifen ist „47 Ronin“ angekündigt. Und das ist er auch. Leider fehlt es dem Streifen zum echten Kracher: Es kracht einfach nicht genug – und die vorhandenen weiter
  • 1125 Leser

Zum Ursprung des Klangs

Der deutsch-finnische Klangkünstler Marko Timlin hat die Musik zum „Volksfeind“ kreiert
Heinrik Ibsens „Der Volksfeind“ aus dem Jahr 1882, den das Theater der Stadt Aalen momentan auf der Bühne im Wi.Z. zeigt, handelt von Wahrheit und Freiheit, Mehrheit und Recht. Es begehrt gegen die irrationalen Tendenzen der Massen auf und in der Inszenierung bekommt die Wahrnehmung für das Publikum eine weitere Ebene: Mit den Klanggebilden weiter
  • 1400 Leser

Vorsicht beim Umgang mit Pikrinsäure

GOA warnt eindringlich
In der vergangenen Woche ist zum zweiten Mal innerhalb kurzer Zeit im Ostalbkreis Pikrinsäure aufgetaucht. Diesmal wurde sie beim Wertstoffhof Aalen abgestellt. Die GOA hat deshalb Anzeige gegen Unbekannt erstattet. Sie warnt eindringlich vor den Gefahren der Pikrinsäure. weiter
  • 5
  • 1630 Leser

EDV–Kurs

Der Kurs „ Digitale Bildbearbeitung für Einsteiger“ der VHS Ostalb erstreckt sich ab Montag, 3. Februar, über vier Abende, jeweils von 17.30 bis 20.30 Uhr. Kursgebühr 97,85 Euro. Anmeldung unter Tel. (07361) 97340.Alemannenschule Hüttlingen 17.30 Uhr weiter
  • 4960 Leser

Hits aus drei Jahrzehnten

Die 70er und 80er Jahre zeichneten nicht nur durch extravagante Mode und Frisuren aus - sondern auch durch Musik. Wobei man auch nicht alle Stile in einen Topf werfen darf - allein in diesen zwei Jahrzehnten wurden viele verschiedene Musikrichtungen populär. Beim Ü-40-Beatclub am Samstag, 1. Februar, ab 21 Uhr präsentiert der Bottich eine Reminiszenz– weiter
  • 813 Leser

Infoabend

Der Ostalbkreis will einen Fahrgastbeirat für den öffentlichen Personennahverkehr im Kreis gründen. Eine Informations- und Diskussionsveranstaltung hierzu ist am Donnerstag, 6. Februar, um 18 Uhr Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Kleiner Sitzungssaal Landratsamt, Aalen 18 Uhr weiter
  • 3218 Leser
Am Samstag, 1. Februar, steigt eine Band aus Heidenheim auf die Bühne des Ellwanger Irish Pubs Leprechaun. Die „Hedgehog Hazards“ spielen Songs aus fünfzig Jahren Rock- und Pop-Geschichte und das unplugged. Querbeet werden Stücke von Sinatra, den Doors und Depeche Mode serviert. Beginn des Konzertes ist um 21 Uhr, der Eintritt beträgt sechs Euro. Platzreservierungen weiter
  • 2014 Leser

Echte Tatsachen

Kabarettist Rolf Miller kommt am Samstag, 1. Februar, ins Tanzhaus nach Donauwörth und konfrontiert dort das Publikum in alter Gewohnheit mit „Tatsachen“ aus seiner Sicht. weiter
  • 914 Leser

Experimente und Solartierchen basteln

„explorhino“, die Werkstatt junger Forscher an der Hochschule Aalen, ist am Samstag, 1. Februar, von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr und am Sonntag, 2. Februar, von 14 bis 16 Uhr mit Experimentiertischen bei den 13. Infotagen Energie im Rathaus Aalen vertreten. Im 1.Stock auf der Empore wartet auf die jungen Forscherinnen und Forscher weiter
  • 1039 Leser

Gesellschaftskritisches Stück

Wer im Glashaus sitzt, soll nicht mit Steinen werfen, sagt der Volksmund. Soll doch! Zumindest im Falle von Tonio Kleinknechts Inszenierung von Henrik Ibsens genuin gesellschaftskritischem Stück „Ein Volksfeind“ am Theater der Stadt Aalen. weiter
  • 1075 Leser

Mit List und Ideen

Am Samstag, 1. Februar, spielt das Klick Klack Theater das bekannte englische Märchen „Drei kleine Schweinchen“ im Kulturhaus der Silberwarenfabrik Heubach. Eingeladen hierzu sind alle Kinder ab drei Jahren sowie alle Freunde des Stabfigurentheaters. weiter
  • 808 Leser

Von Liebe und Leid

Lieder und Arien von Wolfgang Amadeus Mozart, Ludwig van Beethoven, Joseph Haydn und Richard Strauss und immer geht es um die Liebe und Leidenschaft – mal erfüllt, mal enttäuscht, mal in ersehnter Hoffnung. weiter
  • 1023 Leser
KURZ UND BÜNDIG
Ausstellung Am Sonntag, 2. Februar, eröffnet um 15 Uhr die größte Winterausstellung, die es jemals im Untergröninger Schloss gegeben hat. Neben einer Kunststofftüten-Sammlung, stellen diesmal zusätzlich insgesamt 14 deutsche und internationale Künstler aus. Darunter sind auch zahlreiche junge Künstler. Die Ausstellung ist sonntags bis einschließlich weiter
  • 308 Leser
KURZ UND BÜNDIG
Märchen Zu Lichtmess, dem Ende der Spinnzeit, treffen sich im Heimatmuseum Horlachen in märchenhafter Umgebung wieder die Spinnerinnen. Märchen aus der Spinnstube ergänzen in diesem Jahr das Treffen. Das Heimatmuseum in Gschwend - Horlachen ist an Lichtmess wie an jedem ersten Sonntag im Monat von 14 bis 17 Uhr geöffnet. weiter
  • 499 Leser
KURZ UND BÜNDIG
Matinee Die Krönung der zahlreichen Aktionen des Fördervereins der Städtischen Musikschule Schwäbisch Gmünd im vergangenen Jahr stellte die Anschaffung einer Konzertharfe dar. Am Sonntag, 2. Februar, 11 Uhr, wird die Harfe im Rahmen einer Matinee im Schwörsaal der Öffentlichkeit vorgestellt. Flora Babette Kick spielt zusammen mit Eva Maria Bredl Werke weiter
  • 257 Leser
KURZ UND BÜNDIG
Infonachmittag Die schönsten Gärten Südenglands: Am Sonntag 2. Februar, findet um 15 Uhr in der Kochschule Hageney im alten Postamt in Aalen eine Infoveranstaltung zur Garten- und Piemontreise im Mai und im September 2014 statt. Alle Interessierten sind herzlich dazu eingeladen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. weiter
  • 413 Leser

Orchesterkonzerte

Die Orchestervereinigung Schorndorf spielt auf - und erwartet große Resonanz auf bekannte Melodien. Das Konzert wird am Samstag, 1. Februar, um 19 Uhr in der katholischen Kirche St. Konrad in Lorch aufgeführt. weiter
  • 891 Leser

Orgeleinweihung

Zum Ende der Weihnachtszeit findet am Fest Mariä Lichtmess am Sonntag, 2. Februar, um 16.30 Uhr das Konzert zur Orgeleinweihung in der St. Martinus-Kirche in Iggingen statt. weiter
  • 628 Leser

Bläserkonzert

Die Musikschule Aalen veranstaltet am Dienstag, 4. Februar, ihr diesjähriges Fachbereichskonzert für Bläser. Das Konzert beginnt um 18.30 Uhr im Herbert-Becker-Saal der Musikschule, Hegelstraße 27, in Aalen. Bei diesem Fachbereichkonzert zeigen Schülerinnen und Schüler an unterschiedlichen Blasinstrumenten ihr Können. In Solobeiträgen und kammermusikalischen weiter
  • 1672 Leser

Liebe, Macht & Leidenschaft

Sissi war eine Frau, die schon zu Lebzeiten zu einer Legende wurde. Die Bühnenfassung würdigt diese großartige Persönlichkeit, die als Elisabeth von Bayern geboren wurde und durch ihre romantische Liebesheirat mit dem österreichischen Kaiser Franz Joseph als „Kaiserin der Herzen“ in die Geschichte einging. weiter
  • 992 Leser

Musikalische Lesung

Unter dem Titel: „Ein Unglück kommt meistens zu zweit“ sind am Freitag, 7. Februar, humorvolle und nachdenkliche Kurzgeschichten in der Bibliothek am Rathaus in Wäschenbeuren zu hören. Der Autor Michael Kramer wird von Emily Fischer und Lara Riegraf am Klavier begleitet. Bibliothek am Rathaus, Wäschenbeuren 19.30 Uhr weiter
  • 3882 Leser

Spiel mir die Lieder von der Liebe

Sie hat so viele Gesichter wie Namen, ist so alt wie die Welt und schreibt doch die gleichen Geschichten immer wieder neu. Vielbesungen und vielbeschrieben ist sie und außerdem, der einzige Stoff, der mehr wird, wenn man ihn teilt: die Liebe. Mit Chansons von Edith Piaf, Jacques Brel und Gilbert Bécaud sowie poetischen Texten von Francois Villon, Paul weiter
  • 947 Leser

Traditioneller Lichtmessmarkt

Am Dienstag, 4. Februar, findet der Lichtmessmarkt in Aalen statt. Weit über 100 Aussteller präsentieren dabei in der gesamten City ihr vielfältiges, abwechslungsreiches und neues Angebot. Die Tradition, wird auch von den bestehenden Geschäften gerne gesehen. Das Flair dieses Marktes und die schöne Innenstadt machen den Besuch zum Erlebnis. Ganz stressfrei, weiter
  • 2024 Leser

Da geht noch was - Mit 65 in die Kurve

Am Mittwoch, 5. Februar, liest Christine Westermann in der Buchhandlung Herwig in Schwäbisch Gmünd. Dieser Moment, in dem einem klar wird, man wird nicht einfach nur älter. Man ist alt. Wie sich das anfühlt, welche Wünsche und Sehnsüchte man noch hat. Was Angst macht und was Hoffnung. Woher Mut und Zuversicht kommen. Davon erzählt das kluge, sanfte, weiter
  • 724 Leser

Die Kraft der Musik

„Die Schurken“ sitzen wieder einmal in der Tinte – und was die Sache noch schlimmer macht: Sie müssen eine wichtige Aufgabe lösen. Wie besiegt man seine größte Angst? Diese Frage stellt sich im Kinderkonzert „Der magische Klang und die Schurken“. weiter
  • 720 Leser

Klangkombination

Er ist ein Meister der klassischen Trompete, Dirigent, Gründer von drei Orchestern, Musikwissenschaftler und Vorstandsvorsitzender der Gesellschaft zur Förderung der Frauenkirche Dresden, für deren Wiederaufbau er sich jahrelang intensiv einsetzte und voller Leidenschaft in aller Welt warb: Ludwig Güttler. weiter
  • 865 Leser

Lieder über Liebe

„Kerlarec“ - so heißt einer der schönsten Flecken der Erde, ein malerisches Anwesen in der Bretagne, und so heißt auch eine Gruppe, die sich der traditionellen Folkmusik verschrieben hat. weiter
  • 714 Leser
Am Freitag, 7. Februar, um 20.30 Uhr trifft Soul auf Comedy und Kabarett auf Plauderei. Komiker und Sänger Marius Jung und Gitarrist Till Kersting kommen ins Atelier Rudolf Kurz nach Ellwangen. Mit ihrem Programm „Leidenschaft to go“ entfachen sie leidenschaftlich mit Witz und Poesie, mit Stimme und Gitarre. Karten gibt es an der Abendkasse oder im weiter
  • 1589 Leser

Live-Comedians

Die Landesgartenschau hat ein weiteres neues Highlight zu bieten; „Eure Mütter.“ Das Stuttgarter Komikertrio wird am 24. Juli die Besucher der Landesgartenschau auf der Sparkassenbühne im Landschaftspark zum Lachen bringen. weiter
  • 752 Leser

Sprücheklopfer

Gerd Dudenhöffer alias Heinz Becker kommt in die Stadthalle Aalen. Mit seinem neuen Programm „Die Welt rückt näher“ bleibt Dudenhöffer in der Tradition seiner letzten Produktionen: scharfe Satire und brillante Komik. weiter
  • 757 Leser

Winter-Konzert in der Musikschule

Die Musikschule der Stadt Aalen veranstaltet am 7. Februar, 19 Uhr, im Herbert-Becker-Saal der Musikschule das Winter-Konzert des Jungen Kammer-Orchesters Aalen unter der Leitung von Ralf Eisler. Neben Werken von Johann Ludwig Bach, Wolfgang Amadeus Mozart und Antonio Vivaldi wird das Hauptwerk an diesem Abend die Orchester-Suite „Der Nussknacker“ weiter
  • 687 Leser
Ausstellung „Lichtjahre“: Die Bilder von Heidi Hahn reflektieren Gefühle und Empfindungen, inspirieren zur Innenschau und sind im Landratsamt Ostalbkreis zu sehen. Durch ihre Abstraktion erreichen die Werke eine Darstellungs- und Empfindungsebene jenseits der Realität. Hierfür trägt Heidi Hahn unzählige, hauchdünne Farbschichten auf, die je nach Lichteinfall weiter
  • 598 Leser

Internationales Figurentheaterfestival

Schorndorf ist eine Station der Imaginale, dem internationalen Figurentheaterfestival, das in sechs Städten Baden-Württembergs stattfindet. Vom 8. bis 16. Februar präsentieren das Figuren Theater Phoenix und das Kulturforum Schorndorf vier Produktionen international renommierter Theatergruppen. Davon sind drei Stücke für Erwachsene und Jugendliche, weiter
  • 822 Leser

Kammermusikfestival startet im April

Vom 8. bis zum 13. April präsentiert das Junge Internationale Kammermusikfestival Konzerte in Dinkelsbühl und Ansbach. Am 8. April feiert das „Dinkelsbühl Classix“ Festival anlässlich des 30-jährigen Bestehens der Berufsfachschule für Musik mit dem Eröffnungskonzert in der Paulskirche seine Premiere. Das Konzert „Der Tod und das Mädchen“ weiter
  • 555 Leser

Künstlerischer Abschluss

Fünf Kunststudentinnen der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd streben dem Ende ihres Studiums entgegen und zeigen in einer Abschlussausstellung „Nebel“ facettenreiche, künstlerische Arbeiten und Werke. Am Freitag, 31. Januar, um 19 Uhr wird die Ausstellung auf dem ehemaligen Rot–Kreuzgelände, Josefstr. 5, in Schwäbisch Gmünd weiter
  • 5
  • 861 Leser

Nepalesisches Essen

Der Aalener Aktionskreis von Govinda möchte mit einer ungewöhnlichen Kochaktion am 22. Februar der Aalener Bevölkerung die nepalesische Küche näherbringen. Daher lädt er zu einem nepalesischen Essen mit mehreren Gerichten, sowie Vor- und Nachspeise ein. weiter
  • 580 Leser
Verlosung Die FreiZeit verlost dreimal das aktuelle Album „The Diving Board“ von Elton John

Superstar seit 40 Jahren

Im September letzten Jahres veröffentlichte Elton John sein mittlerweile 30. Studio-Album „The Diving Board“. Nun ist er, im Rahmen seiner Tournee am 30. November, in der Stuttgarter Schleyer-Halle zu erleben. weiter
  • 616 Leser
Der Kunstverein Schwäbisch Hall zeigt vom 2. Februar bis 23. März in der Galerie am Markt die Ausstellung David Heitz – instand. Von den Arbeiten von David Heitz geht eine formale Klarheit aus. Diese stellt sich den ersten Blicken mitunter als schlichte Einfachheit vor: In Form von Projektionen, von räumlichen Eingriffen oder von Installationen. Die weiter
  • 917 Leser

Freitag, 31. Januar

Am Freitag, 31. Januar, heißt es zum ersten Mal 80er Rocknacht der Tanzmetropole Neustädtlein mit einem Konzert von Heaven in Hell. Bei Bandleader Peter Straub handelt es sich um den ehemaligen Sänger von Helter Skelter. Karten im Vorverkauf gibt es für 12 Euro bei der Tanzmetropole Neustädtlein und für 15 Euro an der Abendkasse. Einlass mit einem Kultgetränk weiter
  • 671 Leser

Karten und Begleitfilme

Eintrittskarten für die Vorträge gibt es zu je 8 Euro im Vorverkauf bei der VHS Aalen und an der Abendkasse.Begleitfilme zu den Vorträgen werden im Kino am Kocher gezeigt: „Die Kunst, sich die Schuhe zu binden“ wird am Mittwoch, 19. Februar, 20 Uhr, gezeigt. „Edel sei der Mensch und gesund“ – aus der ARD-Krimireihe „Tatort“ weiter
  • 1147 Leser
Die KulturchefIn empfiehlt Konzert Seite 7Der Großmeister an der Trompete, Ludwig Güttler, konzertiert zusammen mit seinem kongenialen Orgelpartner Friedrich Kircheis in der Salvatorkiche in Aalen. Trompete und Orgel - das ist eine Klangkombination von besonderem Reiz. Es werden Werke von J.S. Bach, D. Buxtehude, H. Purcell, J.B. Loeillet, P. Vejvanovski weiter
  • 1069 Leser
So isch’s no au wiedrSeit Jahresbeginn haben drei Jungs einer Clique eine Wette am Laufen: Sie trinken keinen Alkohol mehr –und derjenige, der als Erster „rückfällig“ wird, muss den anderen beiden an einem Abend die Zeche zahlen. Große Töne werden gespuckt, mindestens einen Monat, ach was, gleich ein halbes Jahr will ein Abstinenzler weiter
  • 580 Leser
Meine FreizeitWolfgangBundschuh59 JahreWeinhändleraus AalenEin Volksfeind Seite 3Ibsens Drama, der „Ökokrimi“ „Volksfeind“ erzählt vom Konflikt zwischen Wahrheit und Profit und von einer politischen Radikalisierung. Ibsen zieht mit seinen Dramen stets gegen die Moral und „Lebenslüge“ seiner Zeit zu Felde. Das Theaterstück weiter
  • 1136 Leser
Reihe „Wunde(r) Mensch“ startet mit hochkarätigen Referenten in die dritte Runde

Für ein Leben in Balance

„Wunde(r) Mensch“, die Vortragsreihe der Freunde und Förderer der Aalener Psychosomatik, geht in die dritte Runde. Die drei nächsten Vorträge beleuchten die Themen Arbeit, patientengerechte Medizin und den Umgang mit Zeit. Die Referenten sind renommierte Ärzte und Wissenschaftler und möchten Antworten auf die Frage geben, wie ein Leben in weiter

Geniale Ideen

Dass die Menschen in Baden-Württemberg alles können - außer Hochdeutsch ist längst bekannt. Dass die Baden-Württemberger aber auch wahre Meister im Erfinden sind, zeigen Jochen Fischer und Sabine Ries in ihrem neuen Buch. weiter
  • 635 Leser

Jugendfreunde

„Unentschieden“ ist Alexandra Maxeiners erster Roman. Zwar spielt er in der Gegenwart, doch gekonnt hat sie die Erinnerungen der Protagonistin Iris, an die 80er Jahre, Schulzeit, Umweltbewegung, MixKassetten und die erste Liebe mit eingeflochten. weiter
  • 697 Leser

Mit gutem Gewissen

Vegetarische Kochbücher und vegane Lebensweisheiten – die Medien sind voll davon. Schön, dass mit dem Bildband „Von Landschweinen, Weiderindern Biogockeln und regionaler Kochkultur“ auch mal wieder ein Buch auf den Markt gekommen ist, das zeigt wie genussvoll Fleisch essen sein kann, wenn dabei wichtige Aspekte wie gute Qualität und weiter
  • 746 Leser

Nie mehr Single

Unsere Welt ist nicht auf Singles ausgelegt, sagt Juli Rautenberg. Grund genug, zur Pärchenfront zu wechseln. Nur wie? Ratschläge, den Mann fürs Leben zu finden, gibt es genug in dem Roman „Zwölf Monate, Siebzehn Kerle und ein Happy End“. weiter
  • 633 Leser

Taschen und mehr

Frauen können nicht genug von ihnen bekommen und haben mindestens ein halbes Dutzend von ihnen im Schrank. Die Rede ist von Taschen. Für alle, die auf der Suche nach kreativen Ideen für selbstgenähte Taschen sind, kommt dieses Buch wie gerufen. weiter
  • 578 Leser

Die Welt auf der Gartenschau

Asylbewerber bringen sich in großem Maße in das Gmünder Großereignis ein
Asylbewerber werden in großem Maße bei der Landesgartenschau mitarbeiten. Sie verstärken die wachsende Zahl der ehrenamtlichen Helfer Vereine und Verbände zeigen bereits Interesse, Flüchtlinge in ihre Präsentation auf der Schau, aber auch in ihr Vereinsleben einzubeziehen. Außerdem werden die Menschen aus fremden Ländern viel von ihrer Kultur einbringen. weiter
  • 5
  • 783 Leser

Neue Namen in Gmünds Innenstadt

Gerberplatz und anderes
Remsbrücke, Rokokosteg und Gerberplatz sollen neue Örtlichkeiten in der Gmünder Innenstadt werden. Die Stadt braucht noch weitere Namen für Straßen und Plätze, die im Zuge des Stadtumbaus entstanden sind. Vorschläge sind willkommen, am 19. März soll der Gemeinderat entscheiden. weiter
  • 706 Leser

Hochschwangere Beifahrerin bei Unfall verletzt

Autofahrer missachtete im Kreisverkehr die Vorfahrt

Schwäbisch Gmünd. Eine hochschwangere Frau ist am Mittwoch bei einem Unfall in Schwäbisch Gmünder verletzt worden. Die 32-Jährige saß auf dem Beifahrersitz, als der 20-jährige Fahrer gegen 21.30 Uhr vom Königsturm den Kreisverkehr an der Glockekreuzung durchfuhr, so das Polizeipräsidium Aalen. Dabei nahm

weiter
  • 5
  • 3686 Leser

Regionalsport (17)

SPORT IN KÜRZE

FCH gastiert bei Dortmund II

Fußball. Auf dem Weg zur Meisterschaft in der 3. Liga hat der FC Heidenheim eine lösbare Aufgabe vor sich. Die Elf von Trainer Frank Schmidt gastiert am Samstag beim Dreizehnten Borussia Dortmund II. Anpfiff: 14 Uhr. Die Heidenheimer führen souverän die Tabelle an und haben nach 22 Spieltagen bereits 15 Punkte Vorsprung auf den Vierten Hansa Rostock. weiter
  • 1
  • 2985 Leser

Ein letzter Härtetest in Fürth

Fußball, Testpiel: Zweitligist VfR Aalen will sich beim Bundesliga-Absteiger den letzten Schliff holen
„Ich will von draußen erkennen, dass auf dem Spielfeld jeder weiß, dass es nächste Woche losgeht,“ sagt VfR Aalens Cheftrainer Stefan Ruthenbeck vor dem letzten Testspiel der Winterpause am Samstag (13 Uhr) beim Ligakonkurrenten Greuther Fürth. weiter
  • 552 Leser

Halle: Großer Andrang zum Mehrkampf

Leichtathletik
Unerwartet groß ist der Ansturm bei den Ostwürttembergischen Mehrkampf-Regionalmeisterschaften der Jugend U16 und U14, die am Samstag um 10 Uhr in der Gmünder Sporthalle stattfinden. 165 Teilnehmer kämpfen um acht Titel im Vierkampf. weiter
  • 870 Leser

Zielstrebig ins Viertelfinale

Kegeln, Frauen, DKBC-Pokal: Schrezheim trifft im Kegeltreff auf Erlangen-Bruck
Für die Keglerinnen des KC Schrezheim geht es am Sonntag im Kegeltreff am Kloster um den Einzug ins Viertelfinale des DKBC-Pokals. Dort bestreiten die KC-Damen um 13 Uhr ihr Achtelfinale gegen die Mannschaft vom FSV Erlangen-Bruck. weiter
  • 830 Leser

Alina Böhm ist Württembergische Judo-Meisterin

Judo, Württembergische Meisterschaft: Fünf Heubacher Judoka schaffen den Sprung auf das Siegerpodest
Sieben Judoka des Judozentrums Heubach gingen auf der Württembergischen U18-Meisterschaft an den Start. Fünf Heubacher schafften den Sprung auf das Siegerpodest und damit die Qualifikation für die Süddeutsche Meisterschaft. weiter
  • 304 Leser

„Riesenbock“ auf den Aufstieg

Schwimmen, Deutsche Mannschaftsmeisterschaften, Oberliga: SV Gmünd peilt 2. Bundesliga an
Eines ist schon jetzt klar. Wenn sich das Männerteam des Schwimmvereins Schwäbisch Gmünd am Samstag vor heimischer Kulisse im Gmünder Hallenbad (Beginn 12 Uhr) bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften in Richtung 2. Bundesliga aufschwingen will, dann wird es am Abend keine Aufstiegsfeier geben. weiter
  • 387 Leser

Die letzte Chance

Handball, Frauen: SGB II vor richtungsweisender Partie
Die Handballdamen der HSG Winzingen-Wißgoldingen wollen am Samstag mit einem Sieg bei der SG Hofen-Hüttlingen II ihren zweiten Tabellenplatz weiter ausbauen. Ebenfalls am Samstag erwartet Alfdorf den MTV Stuttgart, während in der Bezirksklasse Winzingen-Wißgoldingen II beim TSV Bartenbach antreten muss. weiter
  • 468 Leser

Kein Schnee, aber Ehrgeiz

Ski Nordisch, Schwäbische Meisterschaft: Austragungsort nun im Schwarzwald
Die Skiabteilung des TV Weiler ist am Wochenende Ausrichter der Schwäbischen Meisterschaften im Skilanglauf. Austragungsort ist witterungsbedingt aber das Nordic-Center Notschrei im Schwarzwald. Beginn ist am Samstag um 14 Uhr. weiter
  • 4
  • 374 Leser

Neun mit Ambition

Schwimmen, Mannschaftsmeisterschaften, Frauen
Wenn die Männer ihren Heimvorteil bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften in Sachen Aufstieg nutzen wollen, müssen die Frauen des SV Gmünd auf Reisen gehen. Auch die weiblichen SVG-Schwimmer haben den Aufstieg im Blick. weiter
  • 437 Leser

SG Bettringen will raus aus der Minikrise

Handball, Landesliga, Frauen
Die Handballdamen der SG Bettringen haben am Sonntag um 17 Uhr gegen die HSG Lonsee-Amstetten in der eigenen Uhlandhalle die große Chance, vorzeitig einen Schritt in Richtung gesichertes Mittelfeld zu unternehmen. Allerdings bedarf es hierzu einer deutliche Leistungssteigerung. weiter
  • 232 Leser

Was passiert wann wo?

Schwimmen, Deutsche Mannschaftsmeisterschaften: Regeln, Teams und Strecken
Gleich mehrere Mannschaften starten am Samstag im Gmünder Hallenbad. Andere gehen in Villingen an den Start. Das Reglement ist aber für alle das gleiche. Doch welche Strecken müssen bewältigt werden? Wer steigt wann auf? Wer ab? Eine kurze Erklärung: weiter
  • 382 Leser

Zwei Teams – zwei Ziele – ein Wettkampf

Schwimmen, Jugend
Der SV Gmünd schickt beim württembergischen Landesfinale um die Jugend-Mannschaftsmeisterschaft im Hallenbad in Stuttgart Bad-Cannstatt gleich zwei Teams in Rennen. Dabei verfolgen die weibliche und die männliche Mannschaft ganz unterschiedliche Ziele. weiter
  • 466 Leser

Topduell in „Hölle Heubach“

Handball, Männer: HHV trifft auf Heidenheim – TSB II zu Gast beim Tabellenführer
Nach dem Punktverlust in Herbrechtingen sind Alfdorfs Handballer darauf aus, sich gegen Uhingen-Holzhausen schadlos zu halten. Unter Zugzwang steht der TSB Gmünd II, der bei Tabellenführer Bartenbach antritt und auch die HSG Winzingen-Wißgoldingen II hat mit Hofen-Hüttlingen kein einfaches Los gezogen. weiter
  • 483 Leser

„Der Verein hat andere Sorgen“

Handball, Bundesliga: Nationalspieler Kai Häfner spricht über die Nationalelf und seinen neuen Verein
Die Handball-EM ist zu Ende – ohne deutsche Beteiligung. „Das ist bitter“, sagt Nationalspieler Kai Häfner (24). Am Samstag hat der Linkshänder Chancen, mit dem Nationalteam beim All-Star-Game in Leipzig aufzulaufen. Im Interview spricht Häfner über seine Rolle im DHB-Trikot, seinen Wechsel im Sommer und den neuen Trainer im Abstiegskampf weiter
  • 952 Leser

Stefan Schill löst Pajic ab

Fußball, Bezirksliga
Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach hat für die kommende Saison einen neuen Trainer verpflichtet: Stefan Schill löst Slobodan Pajic beim Bezirksligisten ab. weiter
  • 832 Leser

TSGV startet, FCB weiter mit Michael Kuhn

Fußball, Landesliga
Fußball-Landesligist TSGV Waldstetten startet am Freitag in die Vorbereitung – zwei Abgänge und zwei Neuzugänge gibt es. Beim Liga-Konkurrenten FC Bargau hat Trainer Michael Kuhn für die kommende Saison zugesagt. weiter
  • 782 Leser

Valentini vor dem Absprung?

Fußball, 2. Bundesliga: VfR Aalen hat wenig Hoffnung
Nur noch zwei Tage bis zum Ende der Wechselfrist. Neben Maximilian Oesterhelweg (23) will der VfR Aalen noch einen weiteren Neuzugang präsentieren. „Wir suchen noch einen, der offensiv alles spielen kann“, sagt Stefan Ruthenbeck. Wenig Hoffnung hat der Trainer dagegen, dass Mittelfeldspieler Enrico Valentini (24) in der kommenden Saison weiter
  • 5
  • 3391 Leser

Überregional (91)

"Der Saubua war guad!!!"

Henrik Kristoffersen fordert Slalom-Stars Neureuther und Hirscher heraus
Felix Neureuther und Marcel Hirscher galten bislang als Slalom-Favoriten für Sotschi. Bis Henrik Kristoffersen kam. Der junge Norweger mischte mit seinem Weltcup-Sieg in Schladming die alpine Skiszene auf. weiter
  • 614 Leser

"Eine Medaille wäre natürlich Wahnsinn"

Mit einem Doppelsieg in Antholz katapultierte sich Biathlet Simon Schempp von der Skizunft Uhingen auf Platz drei im Gesamtweltcup. Zugleich rückte er für Olympia in den Kreis der Medaillenkandidaten. weiter
  • 505 Leser

"Es ist eine dramatische Situation"

Ukrainischer Ex-Präsident fordert Lösungsbereitschaft - Noch keine Einigung bei Amnestie
Der erste freigewählte Präsident der Ukraine, Leonid Krawtschuk, lässt nichts an Deutlichkeit vermissen: "Wir befinden uns am Rande eines Bürgerkrieges." Er fordert Kompromissbereitschaft. weiter
  • 606 Leser

"Ich stehe nicht still"

Obama setzt auf Gerechtigkeit und droht Republikanern mit Alleingängen
Barack Obama hat in seiner "Rede zur Lage der Nation" zum Befreiungsschlag ausgeholt. Die Blockade seiner Politik durch die Republikaner will er nicht mehr dulden, das soziale Gefälle in den USA bekämpfen. weiter
  • 570 Leser

"Kein Einfluss auf Schullektüre"

Im Streit um die Pflichtlektüre an staatlichen Schulen in Baden-Württemberg hat Kultusminister Andreas Stoch (SPD) die Einflussnahme christlicher Organisationen zurückgewiesen. "Wir lassen uns keine Vorschriften von einzelnen Gruppen machen", sagte der SPD-Politiker der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (Mittwochsausgabe). Hintergrund ist die Diskussion weiter
  • 514 Leser

"Noch viel Luft nach oben"

Peter Feld schließt unrentable WMF-Filialen und setzt auf China
160 Jahre ist die WMF alt. Ihr neuer Chef Peter Feld sieht dies als Verpflichtung. Für ihn bedeutet das: Der schwäbische Traditionalist muss noch viel mehr hinaus in die weite Welt. Vor allem nach China. weiter
  • 647 Leser

"Zuhause angekommen"

Amtschef des Integrationsministeriums liebt seine neue Aufgabe
Als neuer Amtschef im Integrationsministerium fühlt Wolf-Dietrich Hammann sich wohl. In seiner Zeit bei der Polizei hat er oft erlebt, welch "dramatische Schicksale" durch das strenge Ausländerrecht entstanden. weiter
  • 616 Leser

ADAC kündigt grundlegende Reform an

Der ADAC will einen Umbau des gesamten Automobilclubs anstoßen. "Wir glauben, dass wir nur durch eine grundlegende Reform die aktuellen Schwachstellen beheben können", sagte ADAC-Präsident Peter Meyer in München. Unabhängige externe Fachleute sollten die Neuausrichtung mitgestalten. Nach dem Skandal um Manipulationen bei der Wahl zum "Lieblingsauto weiter
  • 497 Leser

Agentur kündigt Studenten

Die Bundesagentur für Arbeit hat einem Studenten ihrer Mannheimer Hochschule gekündigt. Ein Sprecher der Arbeitsagentur bestätigte das der SÜDWEST PRESSE. Das Arbeitsverhältnis sei beendet, zu Personalangelegenheiten werde man sich aber nicht weiter äußern. Grund für den Rauswurf: der Student, der sich selbst als "linksextrem" bezeichnet, hatte in einem weiter
  • 854 Leser

Alle Fraktionen einig über Ende der Sargpflicht

Seltene Eintracht im Landtag: Bei der Aufhebung der Sargpflicht für Muslime sind sich alle Fraktionen im Landtag einig. Bei der Einbringung des Entwurfs für ein neues Bestattungsgesetz lobten alle Redner gestern das Papier als Meilenstein für die Integration. Allen gehe es um Toleranz und Wertschätzung, betonte der SPD-Abgeordnete Thomas Reusch-Frey. weiter
  • 480 Leser

Auf einen Blick vom 30. Januar 2014

FUSSBALL BUNDESLIGA, Nachholspiel VfB Stuttgart - FC Bayern1:2 (1:0) Stuttgart: Ulreich - Sakai (65. Boka), Schwaab, Rüdiger, Rausch - Leitner, Khedira - Harnik, Timo Werner (86. Traoré) - Ibisevic, Abdellaoue (90.+2 Sararer). Tore: 1:0 Ibisevic (29.), 1:1 Pizarro (76.), 1:2 Thiago (90.+3). - Zuschauer: 60 449 (ausverk.). 1FC Bayern 18162046:950 2Leverkusen weiter
  • 456 Leser

Aufräumarbeiten belasten

Deutsche-Bank-Chefs Fitschen und Jain sehen Umbau zur Hälfte geschafft
Milliardenschwere Verfehlungen aus den Boomzeiten der Finanzbranche machen der Deutschen Bank zu schaffen. Der Umbau des Branchenriesen sei zur Hälfte geschafft, sagt Co-Chef Anshu Jain. weiter
  • 735 Leser

Bestenauslese

Verfahren Die Spitzenposten im Zuge der Polizeireform wurden im "Ernennungsverfahren" besetzt: Das Innenministerium nahm eine "Bestenauslese" vor nach Eignung und Befähigung. Die Personalien wurden im Kabinett beraten und dem Ministerpräsidenten zur Ernennung vorgeschlagen. Eine Ausschreibung erfolgte - wie auch schon in der Vergangenheit - nicht. lsw weiter
  • 711 Leser

Bilder aus dem Schützengraben

Das Kunstmuseum Stuttgart zeigt, wie Otto Dix und Kollegen den Ersten Weltkrieg verarbeiteten
Eine dunkle Ausstellung: Das Kunstmuseum Stuttgart hat Werke aus der Sammlung zum Thema "100 Jahre Erster Weltkrieg" herausgesucht. weiter
  • 546 Leser

Bonde betont Tourismus-Erfolge

Minister Alexander Bonde (Grüne) hat die Kritik der Opposition an der Tourismuspolitik des Landes zurückgewiesen. Die Branche sei mit 48 Millionen Übernachtungen 2013 erneut bundesweit in der Spitzengruppe und habe im dritten Jahr in Folge unter Grün-Rot Rekordzahlen erreicht. Baden-Württemberg sei ein "fantastisches Tourismusland", Anlass zu Kritik weiter
  • 608 Leser

Bürger machen gegen Energie-Reform mobil

Gabriel-Gegner gründen Bündnis in Berlin
In Berlin hat sich gestern das Bündnis Bürgerenergie gegründet. Ursula Sladek von den Elektrizitätswerken Schönau hat das Bündnis mitinitiiert. weiter
  • 647 Leser

Daimler verliert einen Strategen

Gerüchte um Zukunft von Produktionsvorstand Andreas Renschler - Markus Schäfer rückt auf
Mit Andreas Renschler kehrt ein heißer Kandidat für die Nachfolge von Daimler-Chef Dieter Zetsche dem Autobauer den Rücken. Für den Stuttgarter Konzern kommt der Zeitpunkt ungünstig. weiter
  • 710 Leser

DAS POLITISCHE BUCH: Recht in wessen Namen?

Armin von Bogdandy und Ingo Venzke: In wessen Namen? Suhrkamp-Verlag, 383 Seiten, 18 Euro. Wenn zwei sich streiten und nicht einig werden, ziehen sie vor Gericht. Dies gilt für Menschen wie für Staaten. Die Völkerrechtler Armin von Bogdandy und Ingo Venzke fragen nach der Legitimation der internationale Gerichte. Die hergebrachte Funktion als Streitschlichter weiter
  • 470 Leser

Der Kicker und sein heißes Geburtstagsgeschenk

Heute Urteil im Prozess wegen Franck Ribérys Sex-Affäre mit dem Callgirl Zahia Dehar
Hatte Franck Ribéry bewusst Sex mit einem minderjährigen Callgirl? Heute soll es vor Gericht Klarheit geben - der Bayern-Kicker hofft auf Freispruch. weiter
  • 964 Leser

Die Kanzlerin muss sitzen

Premiere im Bundestag: Erstmals trug eine Bundeskanzlerin ihre Regierungserklärung im Sitzen vor - Merkel leidet an den Folgen eines Beckenbruchs. Der Inhalt der Rede war so wenig mitreißend wie die Körperhaltung. Nur zur NSA-Spähaffäre sandte sie eine deutliche Botschaft. (Leitartikel und Brennpunkt) Foto: actionpress weiter
  • 830 Leser

Die Liebe am Brokeback Mountain

Bedrohlicher als die Natur ist der Mensch: bewegende Uraufführung der Oper "Brokeback Mountain" von Charles Wuorinen am Teatro Real in Madrid. weiter
  • 583 Leser

Diese Münze wiegt eine Tonne

Die größte Goldmünze der Welt ist bis kommenden Dienstag in der Baden-Württembergischen Bank in Stuttgart zu sehen. Sie misst 80 Zentimeter, wiegt eine Tonne und ist mehr als 30 Millionen Euro wert. Eine australische Münzprägeanstalt hatte das "Red Kangaroo" 2011 gegossen. Foto: dpa weiter
  • 783 Leser

Drei Biathleten unter Dopingverdacht

Sportler aus Russland und Litauen im Visier
Dem Biathlon droht kurz vor Olympia ein Dopingskandal. Der Weltverband IBU hat drei Sportler aus Russland und Litauen vorläufig gesperrt. weiter
  • 515 Leser

Ein Fall für den Notarzt

Ignoranz Immer noch sterben in Deutschland mehr Menschen außerhalb eines Krankenhauses als innerhalb an einem Herzinfarkt. Das liegt daran, dass sie, wenn überhaupt, oft zu spät den Notarzt rufen. Entscheidend ist, die Anzeichen für einen Infarkt nicht zu ignorieren. Telefon: 112 wählen Bei Beschwerden im Brustkorb und angrenzenden Körperteilen denken weiter
  • 511 Leser

Ein Reim auf die Liebe

Die Baden-Württemberger sollen sich einen Reim auf die Liebe machen. Beziehungsweise ganz viele Reime. Also: Losdichten! weiter
  • 676 Leser

Ein Ritual

Lange Tradition Die Rede zur Lage der Nation ("State of the Union Address") ist ein festes Ritual der US-Politik. Einmal im Jahr, in der Regel im Januar, hält der US-Präsident diese Ansprache vor beiden Kammern des US-Kongresses, also vor Senat und Repräsentantenhaus. Die erste Rede zur Lage der Nation hielt Präsident George Washington im Jahr 1790. weiter
  • 495 Leser

ENBW-Ausschuss: Mappus-Auftritt noch unsicher

Eigentlich hätte er am Freitag als "Betroffener" vor dem Untersuchungsausschuss seine Sicht zum ENBW-Deal präsentieren können. Doch ob Ex-Ministerpräsident Stefan Mappus (CDU) einen Auftritt vor dem Gremium haben wird, ist unsicher. Sein Anwalt Christoph Kleiner betonte, Mappus" Anliegen sei, im Ausschuss die Gutachter zum ENBW-Deal befragen zu können. weiter
  • 547 Leser

EU-Knöllchen: Datenaustausch läuft schleppend

Die grenzüberschreitende Verfolgung von Verkehrssündern in der EU scheitert oftmals noch an der Praxis. So sind für den elektronischen Austausch von Fahrzeughalter-Daten bislang neben Deutschland nur Belgien, Bulgarien, Litauen, die Niederlande und Polen zur Datenübermittlung zugelassen, wie ein Sprecher des Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) der SÜDWEST PRESSE weiter
  • 544 Leser

Ex-Topbanker tot aufgefunden

Der frühere Deutsche-Bank-Manager William Broeksmit ist im Alter von 58 Jahren gestorben. Er wurde erhängt in seiner Londoner Wohnung gefunden. Die Polizei schloss ein Fremdverschulden aus. "Der Tod von William Broeksmit erfüllt uns mit tiefer Trauer. Er war ein guter Freund und Kollege von vielen von uns und er hat uns mit seinem Intellekt und seinem weiter
  • 594 Leser

Expertentipps für Anleger in der Niedrigzinsphase

Die Minizinsen vermiesen vielen Verbrauchern die Sparlaune. Ein Ende des Zinstiefs scheint vorerst nicht in Sicht. Wie kann man in der heutigen Zeit sein Geld am besten für sich arbeiten lassen? Soll man sein Vermögen jetzt umschichten? Wo sind die Alternativen für niedrig verzinste Sparkonten und für Bundesanleihen? Vielleicht Investmentfonds, Aktien weiter
  • 742 Leser

Familienpolitische Leistungen

Kinderzuschlag Familien, die mit ihrem eigenen Einkommen nicht über die Bezüge kommen, die ihnen aus dem Arbeitslosengeld II zustehen würden, können Wohngeld und Kinderzuschlag beantragen. Der Zuschlag beläuft sich derzeit auf maximal 140 Euro. Kindergeld Derzeit beträgt das Kindergeld für das erste und zweite Kind je 184 Euro monatlich, für das dritte weiter
  • 465 Leser

Fed drosselt Anleihenkäufe

Die US-Zentralbank Federal Reserve fährt ihr Programm zum Aufkauf von Staatsanleihen und Hypothekenpapieren um weitere 10 Mrd. Dollar zurück. Der für die Geldpolitik zuständige Offenmarktausschuss der Fed kündigte gestern Abend an, die monatlichen Anleihenkäufe auf 65 Mrd. Dollar zu drosseln. Den Leitzins beließ die Notenbank unverändert auf dem Rekordtief weiter
  • 570 Leser

Fußball-Profiklubs planen eigene Ticket-Plattform

Karten für das Fußball-Bundesligaspiel Borussia Mönchengladbach - FC Bayern München gab es zuletzt ab 454 Euro aufwärts im Internet. Ein Ticket für das letzte Saison-Heimspiel von Borussia Dortmund ist dort schon für rund 90 bis 170 Euro zu haben, obwohl der offizielle Verkauf noch gar nicht begonnen hat. Um solche Auswüchse auf dem undurchsichtigen weiter
  • 444 Leser

Große Ehre für den "Tatort"

Grimme-Nominierungen: Öffentlich-rechtliche Sender dominieren
Im 50. Jahr seiner Preisvergabe geht das Grimme-Institut auf Nummer sicher: kein Dschungelcamp wird für Deutschlands angesehenste TV-Trophäe nominiert, dafür reichlich öffentlich-rechtliche Produktionen. weiter

Heftige Kursschwankungen

Anleger ziehen sich vom deutschen Aktienmarkt zurück
Im Vorfeld der Entscheidung der US-Notenbank haben sich die Anleger vom deutschen Aktienmarkt zurückgezogen. Der Deutsche Aktienindex (Dax) ging nach heftigen Kursschwankungen mit Abschlägen aus dem Handel. Im Fokus standen zudem die Schwellenländer, deren Währungen stark unter Druck stehen. Die Vorgaben der Wall Street halfen dem Dax, seine Verluste weiter
  • 610 Leser

Heute von 15 bis 17 Uhr

Zu erreichen sind die Fachleute des Bankenverbandes von 15 bis 17 Uhr unter der Telefonnummer 0180 5073 115 604 (14 Cent/Min. aus dem Festnetz, Handygebühren weichen ab) weiter
  • 540 Leser

Im Osten mehr Herztote

Es mangelt an Spenderorganen und Kardiologen
Baden-Württemberger oder Hamburger haben größere Chancen, einen Herzinfarkt zu überleben als Thüringer oder Sachsen. Das ist eines der Ergebnisse des aktuellen Deutschen Herzberichts. weiter
  • 553 Leser

Insgesamt 62 Vorschläge

Auszeichnung Der Grimme-Preis ist die renommierteste Auszeichnung für Qualitätsfernsehen in Deutschland. Der Preis wird seit 1964 jährlich im westfälischen Marl verliehen, Stifter ist der Deutsche Volkshochschul-Verband. In der Jury sitzen Fernsehkritiker, Publizisten sowie Medien- und Bildungsexperten. Nominierung Hoffnungen können sich dieses Jahr weiter
  • 542 Leser

Kerber und Lisicki für Team Fed Cup

Die Weltranglisten-Neunte Angelique Kerber (Kiel) und Wimbledon-Finalistin Sabine Lisicki (Berlin) führen das deutsche Fed-Cup-Team in der Erstrundenpartie am 8. und 9. Februar in der Slowakei an. Bundestrainerin Barbara Rittner nominierte zudem Andrea Petkovic (Darmstadt) und Julia Görges (Bad Oldesloe) für das Duell mit dem letztjährigen Halbfinalisten weiter
  • 364 Leser

Klage über Nadelöhr A 8

Bauverband verlangt mehr Investitionen in Infrastruktur
Ein milder Winter, die Flucht von Kapitalanlegern in Immobilien und die Bundestagswahl haben der Bauwirtschaft im Südwesten ein gutes Jahr verschafft. Unzufrieden ist die Branche mit der Politik. weiter
  • 652 Leser

KOMMENTAR · ADAC: Der gelbe Klüngel

Der ADAC will sich neu aufstellen - jedenfalls kündigt das Präsidium des mächtigen Clubs dies an. Doch die Transparenzoffensive der Herren um Präsident Peter Meyer ist eine Scheinoffensive. Die Chefs der gelben Engel scheinen die Skandale der letzten Tage einfach wegreden zu wollen. Ob gefälschte Umfragen, Urlaubsflüge im Rettungsjet oder ein Hubschrauber, weiter
  • 571 Leser

KOMMENTAR · POLIZEIREFORM: Im Kern richtig

Wer sich in Gefahr begibt, kommt darin um", heißt es schon in der Bibel. Das muss auch Landesinnenminister Reinhold Gall (SPD) gerade leidvoll feststellen: Dass er just zum Inkrafttreten seiner großen Reform den Großteil der Polizeipräsidenten zurückpfeifen muss, ist eine wahrlich peinliche Panne. Nun muss sein Ministerium nachsitzen. Die Spitzenposten weiter
  • 526 Leser

KOMMENTAR: Rosige Zeiten sind möglich

Der Wille ist erkennbar. Die beiden Herren wirken glaubwürdig, auch wenn ein wenig irritiert, dass Anshu Jain nicht den leisesten Zweifel daran erkennen lässt, dass er neben dem hoch angesehenen Jürgen Fitschen der richtige Mann an der Spitze der Deutschen Bank ist, der den Kulturwandel umsetzen kann. Möglicherweise aber ist genau dies die richtige weiter
  • 646 Leser

Krimi-Autor Mankell schreibt über seinen Krebs

Der beliebte schwedische Autor Henning Mankell ist an Krebs erkrankt. "Meine Angst ist groß, obwohl ich sie im Großen und Ganzen unter Kontrolle habe", erklärte Mankell gestern auf seiner Webseite. Der 65-Jährige ist mit seiner Krimi-Reihe um Kommissar Wallander weltberühmt geworden. Bei einer Untersuchung wegen eines Bandscheibenvorfalls seien Tumoren weiter
  • 533 Leser

Kurzarbeiter Vettel mit vielen Problemen

Keine 50 Kilometer, dann packte Kurzarbeiter Sebastian Vettel wieder seine Koffer. Für den Formel-1-Weltmeister hätte der Saisonauftakt mit den Testtagen im spanischen Jerez kaum enttäuschender verlaufen können. "Wir sind nicht viel gefahren und haben einige Probleme, die noch ausgemerzt werden müssen. Bei so großen Regeländerungen ist es aber üblich, weiter
  • 581 Leser

LEITARTIKEL · REGIERUNGSERKLÄRUNG: Merkels Prosa

Gut vier Monate nach der Bundestagswahl und sechs Wochen nach der Vereidigung des Kabinetts hat Angela Merkel nun endlich die Regierungserklärung zum Arbeitsprogramm der schwarz-roten Koalition in den nächsten vier Jahren abgegeben. Dass die Kanzlerin dieser parlamentarischen Pflicht verletzungsbedingt erstmals in ihrer seit 2005 währenden Amtszeit weiter
  • 594 Leser

Leute im Blick vom 30. Januar 2014

Simone Thomalla Schauspielerin Simone Thomalla, scheidende "Tatort"-Kommissarin, wird der Abschied aus der Krimireihe nicht leicht fallen. "Vielleicht werde ich sentimental und es fließen ein paar Tränen, wenn Ende September die letzte Klappe fällt", sagte die 48-Jährige der "Bunte". "Das Team ist einem über die Jahre sehr ans Herz gewachsen. Ganz sicher weiter
  • 553 Leser

Mittelständisch geprägt

Stabile Branche Etwa 95 Prozent der 5100 Verbandsmitglieder der Landesvereinigung Bauwirtschaft sind Mittelstandsunternehmen mit einer Größe von fünf bis zwanzig Mitarbeitern. Dazu kommen einige Branchenriesen wie etwa Züblin. Diese Verteilung war in den letzten Jahren konstant. Insgesamt beschäftigen die Mitglieder der acht Bauverbände im Land knapp weiter
  • 590 Leser

MITTWOCH-LOTTO

5. AUSSPIELUNG 6 AUS 49 3 12 15 26 34 36 Superzahl5 SPIEL 77 9 5 2 9 8 3 1 SUPER 6 3 4 9 9 0 0 ohne Gewähr weiter
  • 558 Leser

NA SOWAS . . . vom 30. Januar 2014

Die britische Polizei hält es für unzureichend, dass eine 55-Jährige in der Ausbildung zum begleiteten Fahren mit einem Papagei an der Seite auf der Autobahn fuhr. Sie sei am Steuer ausschließlich von dem Federvieh observiert worden, hieß es, und das reiche nicht: "Papageien sind nicht zur Aufsicht beim begleiteten Fahren zugelassen." Die Frau war zudem weiter
  • 529 Leser

Neuer Ärger mit der Bahn

Regierungspräsidium und Bürgerinitiative kritisieren schleppenden Ausbau im Rheintal
Der Ausbau der Rheintalbahn von Karlsruhe bis Basel auf vier Gleise schreitet zwar voran. Für die Freiburger Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer aber zu langsam. Die Bahn verweist auf nötige Neu- und Umplanungen. weiter
  • 592 Leser

NOTIZEN vom 30. Januar 2014

Spekulationen um Schumi Sabine Kehm, Managerin von Michael Schumacher (45), hat neue Medienberichte über den Zustand des Formel-1-Rekordweltmeisters als Spekulation bezeichnet. Die französische Sportzeitung "L"Équipe" hatte berichtet, dass Schumacher langsam aus seinem künstlichen Koma geholt werden solle. "Ich betone erneut, dass jegliche Aussagen weiter
  • 868 Leser

NOTIZEN vom 30. Januar 2014

Zentrum für Raubkunstsuche Die neue Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) will zum Auftakt ihrer Amtszeit ein Zeichen setzen und ein Zentrum für die Suche nach NS-Raubkunst schaffen. Die entsprechenden Bundesmittel sollten verdoppelt werden, kündigte sie gestern im Bundestag an. "Ich finde es schlicht unerträglich, dass sich immer noch Nazi-Raubkunst weiter
  • 441 Leser

NOTIZEN vom 30. Januar 2014

Maas für Homo-Adoption Justizminister Heiko Maas (SPD) bereitet einen Gesetzentwurf zur Gleichstellung von Homosexuellen im Adoptionsrecht vor: "Wir setzen jetzt das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur Sukzessivadoption sehr schnell um." Dabei geht es um Fälle, in denen ein Partner einer gleichgeschlechtlichen Lebensgemeinschaft ein Kind adoptiert weiter
  • 526 Leser

NOTIZEN vom 30. Januar 2014

Heißbegehrter Prozess Fußball - Beim Anmeldeverfahren via E-Mail zum Prozess gegen Bayern Münchens Präsident Uli Hoeneß (62) wegen Steuerhinterziehung (ab 10. März/München) waren die Medien-Akkreditierungen sehr gefragt. Nach 27 Sekunden waren alle 49 verfügbaren Sitzplätze vergeben. Insgesamt gingen 454 Gesuche ein. Manipulierte Spiele Fußball - Bei weiter
  • 537 Leser

NOTIZEN vom 30. Januar 2014

EU bestraft Kartell Verbraucher und Unternehmen haben jahrelang zu viel für Schaumstoffprodukte gezahlt. Die EU-Kommission verhängte ein Bußgeld über rund 114 Mio. EUR gegen mehrere große Hersteller wie Vita, Carpenter und Eurofoam wegen verbotener Preisabsprachen. Polyurethan-Weichschaum wird in Matratzen, Sofas und Autositzen verwendet. Mehdorn macht weiter
  • 702 Leser

Obama will USA gerechter machen

US-Präsident Barack Obama will sich mit einer Kampfansage an die Republikaner aus seinem politischen Tief befreien. Er werde künftig notfalls auch mit Verordnungen an ihrer Blockadehaltung im Kongress vorbeiregieren, kündigte Obama in seiner Rede zur Lage der Nation an. "Wo auch immer und wann auch immer ich Schritte ohne Gesetzgebung ergreifen kann, weiter
  • 458 Leser

Polizei: Gall räumt Fehler ein

Innenminister schreibt 23 Posten an der Spitze der Präsidien neu aus
Zurück auf Los: Innenminister Gall korrigiert das Auswahlverfahren für 23 Führungsposten bei der Polizei. Ein Gericht hatte die Besetzung gerügt. weiter
  • 501 Leser

Provokation aus Köln

Kardinal Meisner bringt Islamverbände gegen sich auf
Kardinal Meisner spricht inzwischen von einer "unglücklichen Wortwahl", für Islamverbände sind seine Auslassungen eine Provokation. Es geht um Kinderreichtum von christlichen und muslimischen Familien. weiter
  • 554 Leser

Putin legt Ukraine-Hilfe auf Eis

Russland will Bildung einer neuen Regierung abwarten
Kremlchef Wladimir Putin will vor weiteren Milliardenhilfen an die Ukraine erst die Entwicklung des Machtkampfs in Kiew abwarten. "Lassen wir uns Zeit, bis die neue Regierung in der Ukraine steht", sagte er gestern in Moskau. Russland habe von den in Aussicht gestellten 15 Milliarden US-Dollar bereits drei Milliarden US-Dollar nach Kiew überwiesen und weiter
  • 537 Leser

Rathausaffäre von Bisingen geht vor Gericht

Die Ehefrau des Ex-Bürgermeisters von Bisingen (Zollernalbkreis) lässt es auf einen Prozess ankommen. Der Anwalt von Mariana Krüger teilte mit, seine Mandantin habe Einspruch gegen den Strafbefehl des Amtsgerichts Hechingen eingelegt. Den Strafbefehl hatte die Staatsanwaltschaft Hechingen beantragt. Sie wirft Mariana Krüger einen besonders schweren weiter
  • 913 Leser

Rehabilitierung per Fahne?

DOSB-Präsident Hörmann zieht Pechstein als Trägerin in Betracht
Rehabilitierung von höchster sportpolitischer Stelle? DOSB-Präsident Alfons Hörmann erwägt, die umstrittene Eisschnellläuferin Claudia Pechstein als Fahnenträgerin für die Eröffnungsfeier zu benennen. weiter
  • 558 Leser

Richter warnen vor Stellenabbau

VGH-Präsident: Funktionsfähigkeit der Justiz ist beeinträchtigt
Den effektiven Rechtsschutz sieht der Präsident des Verwaltungsgerichtshofs durch weiteren Stellenabbau gefährdet. Längere Verfahren könnten Großprojekte verteuern, warnte Volker Ellenberger. weiter
  • 589 Leser

Rohmilch bis Tantra

Entscheidungen Zu den "Verfahren von öffentlichem Interesse" zählt der Verwaltungsgerichtshof das Verbot der Hells Angels in Pforzheim ebenso wie den Streit um die Bettensteuer in Freiburg. Der VGH muss außerdem entscheiden, ob Tantra-Massagen in Stuttgart zu "sexuellen Vergnügungen" zu zählen sind und ob Rohmilch mittels Automat verkauft werden darf, weiter
  • 540 Leser

Schwesigs Alternative

Kinderzuschlag statt Kindergeld erhöhen? - Ja zu Rentenpaket
Der Kinderfreibetrag muss erhöht werden, aber auch das Kindergeld? Familienministerin Schwesig will wohl lieber Geringverdiener entlasten. Nun wurde aber erst einmal das Rentenpaket verabschiedet. weiter
  • 480 Leser

Schwethelm zeigt Verständnis für DBB-Rückzieher

Der Basketball-Weltverband Fiba ist nach der Kritik an den Wildcard-Vergaben für die Weltmeisterschaft in Spanien (30. August bis 14. September) etwas zurückgerudert. Gegenüber der Süddeutschen Zeitung sagte Manfred Ströher, dass der Eindruck, die Fiba würde die Teilnahme meistbietend versteigern, "völlig falsch" sei. "Verkauft wird die Wildcard nicht", weiter
  • 446 Leser

Senat bestätigt Rektor-Wahl

Der Freiburger Uni-Rektor Hans-Jochen Schiewer bleibt weitere sechs Jahre im Amt. Der Senat der Universität bestätigte gestern die Wiederwahl des 58-Jährigen. Das Gremium folgte damit dem Votum des Universitätsrates. Dieser hatte am Dienstag einstimmig für Schiewer gestimmt. Die Freiburger Albert-Ludwigs-Universität wurde 1457 gegründet und ist damit weiter
  • 575 Leser

Simon Schempp

Zur Person: 25 Jahre, Zollwachtmeister, lebt in der Biathlon-Hochburg Ruhpolding, Mitglied der Skizunft Uhingen. Größte Erfolge: Weltcup-Doppelsieg zuletzt in Antholz, aktuell Dritter in Gesamtweltcup, WM-Bronze mit der Staffel 2013. Ärgster Rückschlag: Gesundheitliche Probleme in den Wintern 09/10 und 10/11. Olympia-Ziel: Die besten Rennen der Saison weiter
  • 727 Leser

Spielanweisung per Handy

Ravensburger verknüpft klassische Ideen mit der virtuellen Welt
Ein elektronischer Stift bleibt der Renner bei Ravensburger - Tiptoi gehört zu den erfolgreichsten und zukunftsträchtigsten Produkten des Unternehmens. Künftig gibt es sogar Smartphones als Spielleiter. weiter
  • 675 Leser

STICHWORT · RENTE: Paket der Koalition

Das Bundeskabinett hat den Gesetzentwurf zur Rentenreform auf den Weg gebracht. Was versteckt sich hinter dem Paket im Einzelnen? Mütterrente Sie sieht vor, dass Mütter oder auch Väter für jedes vor 1992 geborene Kind einen zusätzlichen Entgeltpunkt in der Rentenversicherung erhalten. Der aktuelle Wert eines Punktes beträgt 28,14 Euro (25,74 für Ostdeutschland). weiter
  • 709 Leser

Strengere Regeln für große Banken

EU-Kommission will Sparer besser schützen
Die EU plant, Banken das Spekulieren auf eigene Rechnung zu untersagen. Mit der Reform des Bankensystems will sie risikoreiche Geschäfte verringern. weiter
  • 623 Leser

Türkei verdoppelt den Leitzins

Im Kampf gegen den Verfall der heimischen Währung hat die türkische Notenbank die Leitzinsen auf einen Schlag mehr als verdoppelt. Mit der Erhöhung von 4,5 auf 10 Prozent will sie den Abfluss internationaler Investorengelder stoppen und die Inflation im Zaum halten. Viele Experten hatten den Schritt der türkischen Notenbank als überfällig angesehen, weiter
  • 591 Leser

Unterschriften: Heute Übergabe

Die Initiatoren der Online-Petition "Kein Bildungsplan 2015 unter der Ideologie des Regenbogens" haben den Landtag und die Landesregierung aufgefordert, die durch die Unterschriftenliste dokumentierte Kritik am Entwurf der neuen Bildungsleitlinien "sachlich und unabhängig" zu prüfen. "Wir vertrauen darauf, dass sie sich sachlich fundierten Argumenten weiter
  • 546 Leser

USA: Syrien besitzt Biowaffen

Erstmals Gespräche über Übergangsregierung in Genf
Die USA haben vor einem möglichen Einsatz biologischer Kampfstoffe im syrischen Bürgerkrieg gewarnt. US-Geheimdienstdirektor James Clapper sagte, die syrische Führung um Staatschef Baschar al-Assad sei zu einer "begrenzten Herstellung" von Biowaffen in der Lage. Nach Drohungen der USA und Frankreichs mit einem Militärangriff hatte sich Assad bereiterklärt, weiter
  • 511 Leser

Verhandlungen mit Kroos

Planspiele Die Verantwortlichen des FC Bayern München glauben an eine Vertragsverlängerung mit ihrem auch von anderen hochklassigen Vereinen umworbenen Fußball-Nationalspieler Toni Kroos. "Ich hoffe, dass wir mit Toni zu einer Einigung kommen werden", sagte Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge. "Er ist ein Spieler, den wir grundsätzlich gerne behalten weiter
  • 396 Leser

Verständnis und Frust

Reaktionen der Polizeichefs im Südwesten zur verpatzten Posten-Vergabe
Der Entscheid von Minister Gall, 23 Führungsposten der Polizei neu zu besetzen, wurde im Land verschieden aufgenommen: Manche Beamte zeigten Verständnis, manche gaben sich gelassen, manche besorgt. weiter

VfB nur Sieger der Herzen

FC Bayern beim 1:2 (1:0) fast entzaubert - Thiago mit Last-Minute-Traumtor
Fast wäre das Derby beim VfB Stuttgart ein Alptraum geworden für den FC Bayern. Dann sorgte Thiago mit einem Traumtor in der Nachspielzeit für einen gestern Abend kaum mehr erwarteten 2:1 (0:1)-Sieg. weiter
  • 558 Leser

Von Rotterdam nach Genua

EU-Förderung Die Europäische Union fördert den Ausbau der Rheintalbahn als Teil des wichtigsten europäischen Güterkorridors Rotterdam - Genua. Der wird an mehreren Stellen ausgebaut, um so eine leistungsfähige Alpenüberquerung zu schaffen und den Schwerlastverkehr auf die Schiene zu bekommen. Eine andere Großbaustelle ist der Gotthard-Basistunnel. Der weiter
  • 504 Leser

Weiter eine feste Größe

Bastian Schweinsteiger ist verletzt, aber nicht nur die Bayern bauen auf ihn
Bastian Schweinsteiger ist weiterhin angeschlagen. Vier Monate vor Beginn der Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien hofft der Mittelfeldstar von Bayern München auf eine baldige Rückkehr. weiter
  • 604 Leser

Weltcup-Finale der Snowboarder

Generalprobe Die deutschen Snowboarder blicken der Olympia-Generalprobe und dem Heim-Weltcup am Sudelfeld (Samstag) mit Zuversicht entgegen. "Das ist für uns eine große Sache und wir freuen uns riesig drauf", sagte die Olympia-Zweite von 2006, Amelie Kober, im Austragungsort Bayrischzell. 2010 und 2012 gewann die 26-Jährige ihr Heim-Rennen, das in diesem weiter
  • 451 Leser

Wenn der Doppelpartner zum Trainer wird

Tennis-Profi Tommy Haas engagiert Alexander Waske - Einsatz im Davis Cup weiter offen
Tennis-Profi Tommy Haas hat seinen ehemaligen Teamkollegen und Doppelpartner Alexander Waske als Trainer verpflichtet. Ob Haas im Davis Cup gegen Spanien spielt, ist weiterhin unklar. weiter
  • 396 Leser

Wilhelma trauert um Bonobo-Baby

Im Menschenaffenhaus der Wilhelma herrscht Trauer: Eines der vier im vorigen Jahr geborenen Bonobo-Babys ist vorgestern gestorben - Koseka, die im August 2013 geborene Tochter von Haiba und damit jüngstes Mitglied der bisher 16-köpfigen Bonobo-Gruppe. Das Affenmädchen erlag nach aktuellen Untersuchungen einer Lungenentzündung. Bonobos seien sehr anfällig weiter
  • 555 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Boeing mit Gewinnsprung Ein Rekordabsatz und eine gesunkene Steuerlast haben dem Flugzeugbauer Boeing Ende 2013 einen überraschenden Gewinnsprung beschert. Unter dem Strich verdiente der US-Konzern im abgelaufenen Jahr 4,6 Mrd. US-Dollar (3,4 Mrd. EUR) und damit 18 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Im vierten Quartal ging der Überschuss um 26 Prozent weiter
  • 576 Leser

Zur Person vom 30. Januar 2014

Erfolgsgeschichte Judith Holofernes, die eigentlich Judith Holfelder-Roy heißt, wurde als Songschreiberin und Sängerin der Band "Wir sind Helden" bekannt. Um die Jahrtausendwende war das eine der erfolgreichsten deutschen Bands, bekannte Songs sind "Denkmal" und "Nur ein Wort". 1976 in Berlin geboren, wuchs sie in Freiburg auf. Seit 2006 ist Holofernes weiter
  • 499 Leser

ZWISCHENRUF: Bär gegen Leben

Eine Meldung ließ dieser Tage aufhorchen: "Die Festspielleitung der Berlinale will die Abschiebung des bosnischen Darstellers Nazif Mujic, Gewinner des Silbernen Bären 2013, verhindern." Klar, die Berlinale versteht sich als eminent politisches Festival. Doch diesem Fall liegt ein wirklich besonderes Schicksal zugrunde. Es war ein denkwürdiger Moment weiter
  • 514 Leser

Leserbeiträge (8)

Frühschoppen mit dem DRK Essingen in der renovierten Remshalle

Am Sonntag, den 2. Februar 2014 lädt der DRK Ortsverein zum zünftigen Frühschoppen in die frisch renovierte Remshalle ein. Am Tag der offenen Tür wird ab 11 Uhr ein zünftiges Weißwurstfrühstück zusammen mit musikalischer Umrahmung durch den Musikverein Essingen angeboten.

Der DRK Ortsverein freut sich auf Ihr

weiter
  • 2657 Leser

KIDS & TEENS

Vor mir liegt das Programmheft Frühjahr 2014 der Volkshochschule Aalen. Es ist beeindruckend, was da, gegliedert nach Aufgabenbereichen, geboten wird. Beim Durchblättern stolpere ich auf Seite 9 über die Formulierung KIDS & TEENS. Warum werden die Angebote für Kinder und Jugendliche mit einer Überschrift in Englisch angezeigt?

weiter
  • 1
  • 5573 Leser

Neuer Pistenbully in Trübenreute

35 Jahre hat die alte Pistenwalze der Skiabteilung des TSV Dewangen gute Dienste geleistet. Zu Beginn des Winters versagte sie ihren Dienst und war nach Expertenmeinung nicht mehr reparabel.

Da war dann für die TSV Verantwortlichen guter Rat im wahrsten Sinne des Wortes teuer. Einhellig war man der Meinung, dass ein Skibetrieb im vereinseigenen

weiter

Euphorie weicht Ernüchterung

Der Verfasser versucht nun dem Regionalverband die Schuld in die Schuhe zu schieben . Als könnte man durch etwas bessere Planung das ganze Vorhaben der Energiewende retten. Es müsste doch langsam zu erkennen sein, dass hier grundsätzlich etwas nicht funktioniert. Es wird nicht möglich sein mit Windenergie auch nur annähernd

weiter

Märchenhaftes nepalesisches Essen

Die Govinda Entwicklungshilfe e. V. Aalen unterhält verschiedene Projekte für bedürftigen Menschen, insbesondere Kinder, in Nepal. Derzeit werden sieben weitere Schulen in Westnepal, einer der ärmsten Regionen der Welt gebaut.

Der Aalener Aktionskreis möchte die nepalesische Küche der Aalener Bevölkerung näherbringen.

weiter
  • 5
  • 3082 Leser

SGAO – Einladung zur Jahreshauptversammlung

Das Schwäbisch Gmünder Akkordeonorchester e.V. (SGAO) lädt am Sonntag, 9. Februar alle Mitglieder in die „Kleine Schweiz“ in Schwäbisch Gmünd zur ordentlichen Jahreshauptversammlung ein. U.a stehen neben Berichten der Vorstandschaft auch Neuwahlen auf der Tagesordnung. Beginn ist um 17 Uhr.

weiter
  • 5
  • 2721 Leser