Artikel-Übersicht vom Sonntag, 16. Februar 2014

anzeigen

Regional (61)

„Im weißen Rössl“ steht kurz vor der Premiere

Beim Kolping-Musiktheater laufen letzte Vorbereitungen für die Premiere des „Weißen Rössl“ am Freitag. Die Mitworkenden – Kolpingchor, Philharmonie Schwäbisch Gmünd, Kolpingkapelle und Karren Foster Dancers – stehen in den Startlöchern. Am Wochenende begannen die Aufbauarbeiten fürs Bühnenbild im Stadtgarten. Karten gibt’s weiter
  • 1352 Leser

Wetzgauer Feuerwehr ist gut aufgestellt

Hauptversammlung der Floriansjünger – Sie sorgen für Sicherheit im Einhorntunnel und bei Landesgartenschau
Gmünds Feuerwehrkommandant Ralf Schamberger stellte seinen Kollegen der Wetzgauer Feuerwehr fürs vergangene Jahr ein gutes Zeugnis aus. Größte Herausforderung in diesem Jahr wird die Landesgartenschau. weiter
  • 710 Leser
LEBENSFROH

15 Gründe aufzustehen

Sich am Valentinstag vollgefuttert haben V Alte Frauen mit Brot füttern V im Unterricht zählen wie viele Blätter ein Baum verliert V einen Personalausweis beantragen V neue Kaffeemaschinen begutachten V eine Tafel haben, die sich selbst bewegt V Rosinen hassen V Mathe lernen und dabei verzweifeln V Bücher über Religionen lesen V 38 Stunden lang wachbleiben weiter
  • 753 Leser

Fraktionen bewerten Gmünds Etat

Haushalt am Mittwoch im Rat
Letztmals vor der Kommunalwahl im Mai bewerten die Ratsfraktionen am Mittwoch im Gemeinderat den von der Stadtverwaltung entworfenen Finanzplan 2014. Sie nehmen Stellung zu den Vorhaben und Investitionen der Stadtspitze. weiter
  • 5
  • 561 Leser
GUTEN MORGEN

Kabbeleien

Lassen wir an dieser Stelle einmal diesen Moderator beiseite, der Waldstetten in die Nähe von Aalen gerückt hat. Er hat sein Fett abbekommen. Werfen wir lieber einen Blick auf Waldstetten und Gmünd. Aus tiefster Überzeugung, sagte Bürgermeister Michael Rembold, sei er zur Olympiaübertragung nicht nach Degenfeld gegangen. Weil er den Erfolg Carina selbst, weiter
  • 643 Leser
POLIZEIBERICHT

Asche entflammt Mülleimer

Schorndorf. Am Samstag entsorgte eine Frau heiße Asche im Mülleimer ihrer Küche und legte sich schlafen. Kurz darauf weckte sie der Rauch des brennenden Mülleimers. Die Frau konnte Mitbewohner alarmieren. Gemeinsam gelang es, den Brand mit einem Feuerlöscher zu bekämpfen. Verletzt wurde niemand. Die Wohnung der 54-jährigen Mieterin ist durch die starke weiter
  • 898 Leser

Weltsprache Esperanto lernen

Heubach. Das aus dem Lateinischen abgeleitete Wort „Esperanto“ bedeutet soviel wie „der Hoffende“. Und zwar: Hoffnung darauf, dass sich die Völker der Welt mittels einer Sprache verständigen können. Wäre Esperanto nicht auch eine Möglichkeit, sich im Sprachgewirr der EU, in der es demnächst 20 Amtssprachen geben wird, besser weiter
  • 5
  • 498 Leser

Heuchlinger Skiabteilung auf der Zugspitze

Eine tolle Skiausfahrt erlebten die Teilnehmer der traditionellen Familienausfahrt des TV Heuchlingen nach Biberwier. Bereits zum 25. Mal ging es für die Heuchlinger in die Zugspitzregion. An beiden Tagen herrschten herrliche Pistenbedingungen bei angenehmen Temperaturen. Auf nahezu leeren Pisten waren die jungen Skifahrer in Kleingruppen unterwegs. weiter
  • 655 Leser

Pater Anselm Grün in Böbingen

Böbingen. Am Mittwoch, 26. Februar, um 20 Uhr wird Pater Anselm Grün in der Römerhalle in Böbingen referieren. In dem Vortrag geht es um Hilfen, sich im Alltag, im Beruf, aber auch in wichtigen Lebenssituationen richtig zu entscheiden. Und es geht darum, dass man sich für das Leben und für die Freude entscheidet, anstatt nur zu jammern, dass das Leben weiter
  • 477 Leser

Bilder in Dorfschenke

Siebte Ausstellung der Bucher Malgruppe
Landschaften, Blumen, Gebäude: Die Hobbymalerinnen aus Buch haben am Sonntag zur Ausstellung in die Dorfschenke geladen. Viele Besucher wollten die Werke bewundern. Neu im Programm: Skulpturen. weiter
  • 522 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Einladung zum Tanztee

Alle, die am Tanzen Freude finden, sind eingeladen ins Pflegehaus Kielwein in Heubach, am Mittwoch 19. Februar, von 15 bis 17 Uhr das Tanzbein zu schwingen. Ernst und Werner vom Trio Albwind werden den Nachmittag begleiten. Das Johanniter Team hält Butterbrezeln, Kuchen und Kaffee bereit. weiter
  • 1034 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Michael Kramer liest

Der Autor liest am Donnerstag, 20. Februar, um 19.30 Uhr in der Bibliothek in Heubach, humorvolle und nachdenkliche Kurzgeschichten. Er wird von drei Harfespielerinnen begleitet. weiter
  • 457 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Neuer Vorsitzender der Gemeinschaft

Am Donnerstag, 20. Februar, um 18 Uhr findet die Verbandsversammlung der Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein im Sitzungssaal des Rathauses in Mögglingen statt. Unter anderem wird der bisherige Geschäftsführer Bernd Schweizer verabschiedet und der neue Vorsitzende gewählt. weiter
  • 1078 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ganztagesbetreuung und Mittagessen

Der Ausschuss für Soziale Angelegenheiten tagt am Mittwoch, 19. Februar, um 18.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses in Bartholomä. Themen sind die Ganztagesbetreuung und das Mittagessensangebot an der Laubenhartschule sowie der Kindergartenbedarfsplan. weiter
  • 616 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Schnuppertag an der Realschule

Ein Schnuppertag für die zukünftigen Fünftklässler der Realschule findet am Dienstag, 18. Februar, um 16.30 Uhr im Dieter-Eisele-Saal, an der Hillerschule in Steinheim statt. Neben Informationen für die Eltern gibt es für die Viertklässler verschiedene Mitmachstationen. Schüler und Eltern bekommen die Gelegenheit Räume und Lehrer kennen zu lernen. Die weiter
  • 210 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Technischer Ausschuss tagt

Am Dienstag, 18. Februar, um 18 Uhr tagt der Technische Ausschuss im Sitzungssaal des Rathauses in Bartholomä. Es geht unter anderem um Parkplätze auf dem Sportgelände. weiter
  • 345 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Haushalt und Gymnasium

Der Gemeinderat Heubach tagt am Dienstag, 18. Februar, um 18 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Auf dem Programm stehen unter anderem die Haushaltssatzung für 2014 und die Sanierung des Rosensteingymnasiums. weiter
  • 1675 Leser

Das Fachingswahrzeichen steht

„Bärenbergschüttler“ richten symbolträchtigen Narrenbaum mit purer Manneskraft auf
Damit in Bartholomä der Fasching ordentlich gefeiert werden kann, braucht´s einen Narrenbaum. Den setzten Samstagabend unter ordentlicher Anteilnahme der Bartholomäer die Bärenbergschüttler mit Hilfe der Feuerwehr und befreundeter Guggenmusiker. Sie selbst musizierten an diesem Abend nicht, sie ließen musizieren. Unterstützten wurden sie von den „Kocherfetza“, weiter
  • 502 Leser

300 Euro Spende für das Bürgermobil

Der Initiatorin, Wißgoldingens Ortsvorsteherin Ingrid Banzhaf, ist es mit ihren vielen Helferinnen und Helfern sowie Kuchenspenderinnen gelungen, ein hervorragend nachgefragtes Nikolauscafe im Bezirksamt in Wißgoldingen durchzuführen. Aus dem Kaffee- und Kuchenverkauf verblieben 600 Euro für gemeinnützige Einrichtungen in der Gemeinde Waldstetten. Auf weiter
  • 285 Leser

Preisgekrönte Musik

Musikschule Waldstetten bei „Jugend musiziert“
Die Musikschule Waldstetten hat beim Regioentscheid von „Jugend musiziert“ in Bopfingen in den Fächern Klavier und Schlagzeug bestens abgeschnitten: acht Schlagzeuger gehen zum Landeswettbewerb nach Ludwigsburg. Dort winkt vielleicht der Einzug ins Bundesfinale. weiter
  • 350 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Senioren wandern auf den Stuifen

Die Seniorenwandergruppe des Schwäbischen Albvereins, Ortsgruppe Waldstetten, unternimmt am Mittwoch, 19. Februar, eine Wanderung zum Stuifen. Treffpunkt ist am Freibad-Parkplatz um 13.30 Uhr. Von dort geht es über den Urengarten zum Stuifen. Vom Gipfel hat man eine herrliche Sicht zur Albtraufkette und zum benachbarten Rechberg. Der Rückweg führt über weiter
  • 230 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Wanderausfahrt ins Elsass/Vogesen

Die SAV Ortsgruppe Waldstetten führt vom Montag bis Samstag, 8. bis 13. September, eine geführte Wanderreise ins Elsass und die Vogesen durch. Es sind noch Plätze frei. Wegen der Hotelreservierung ist eine Anmeldung bis spätestens Donnerstag, 20. Februar, erforderlich. Nähere Informationen bei Hans Reißmüller unter Telefon (07171) 83060. weiter
  • 416 Leser

Info zur Vesperkirche

Die 4. Mutlanger Vesperkirche findet bis zum 23. Februar im evangelischen Gemeindezentrum Mutlangen statt. Täglich werden zwischen 12 Uhr und 14 Uhr ein Fleischgericht und ein vegetarisches Gericht zum Preis von 1,50 Euro ausgegeben. Wer kann, darf mehr zahlen. Wer mit dem Bus anfährt und die Busfahrkarte vorlegt, bekommt den Fahrpreis erstattet. Die weiter
  • 1252 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Freiwillige Feuerwehr und Bauhof

Um die Neuwahl des stellvertretenden Abteilungskommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Gschwend und den Erwerb von Fahrzeugen und Geräten für den Bauhof geht es unter anderem in der nächsten Gemeinderatssitzung am Montag, 17. Februar, um 19 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses in Gschwend. weiter
  • 573 Leser
ZUR PERSON

Gisela Bartz

Eschach. Die Leiterin des Eschacher Gemeindekindergartens, Gisela Bartz, feiert heute ihr 25-jähriges Jubiläum im Öffentlichen Dienst. Nach dem Bestehen der mittleren Reife an der Carl-Zeiss-Oberschule in Berlin-Lichtenrade begann sie 1976 mit der Ausbildung zur Erzieherin und wechselte 1979 in die KiTa des Bezirksamtes Berlin-Neukölln. Aufgrund besserer weiter
  • 264 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Jahresbericht und Windkraft

Um den Jahresbericht der Grundschule Eschach und aktuelles zum Thema „Windkraft“ geht es in Eschach in der Gemeinderatssitzung am Montag, 17. Februar um 19.30 Uhr . Außerdem Thema wird Abschluss und Kostenfeststellung des Neubaus des Feuerwehrhauses Eschach sowie die Aufnahme und Unterbringung von Flüchtlingen Thema sein. weiter
  • 674 Leser

Rubikone hofft auf Landratsamt

Eschach. „Es sieht so aus, als ob der Bau von Windrädern in unserem Gebiet dem Landratsamt vom Umweltministerium in Stuttgart aus der Ferne diktiert wird.“ So kommentieren die Gegner der Windkraft bei Eschach, Rubikone, das Ergebnis des Gesprächs zwischen Landratsamt und Umwelt- und Landwirtschaftsministerium. Dies, obwohl Winderträge sowie weiter
  • 321 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Haushalt 2014 und Nahverkehrsplan

Der Haushaltsplan 2014 und der Nahverkehrsplan des Ostalbkreises sind Themen bei der nächsten Gemeinderatssitzung in Iggingen am Montag, 17. Februar, um 19 Uhr im Sitzungssaal des Rathaus. Die Bürger sind eingeladen und können zu Beginn Fragen stellen. weiter
  • 542 Leser

Einhorn und Reichsadler

Erst seit gut einer Woche Edelmetall-Verbandsmitglied, hat Karl Straub am Stand des Verbands etwas Besonderes: Er präsentiert eine eigene Goethe-Dose aus dem 18. Jahrhundert. Hergestellt in Schwäbisch Gmünd. Was die Punze zeigt: Einhorn vom Reichsadler umgeben. Dieses Beschauzeichen wurde in der Stauferstadt von 1762 bis 1786 eingesetzt. Und garantierte weiter
  • 5
  • 1672 Leser

Schrägtöner in Abtsgmünd

Elfter Guggstock in der Kochertalmetropole begeisterte am Samstagabend
Da entgleisten nicht nur die Zugposaunen. Riesenstimmung gab’s am Samstag in der Kochertalmetropole in Abtsgmünd beim nunmehr elften Guggstock. Dieses mauserte sich zum kleinen Schrägton-Festival, denn insgesamt elf Gruppen heizten mächtig ein. Als i-Tüpfelchen gab’s Gardetanz aus Untergröningen. weiter
  • 5
  • 411 Leser

Hohe Wertschätzung für Unikate

Aussteller aus Schwäbisch Gmünd, Heubach und Waldstetten auf der Inhorgenta in München
Mit vielen Einträgen in den Auftragsbücher kommen die Aussteller von der größten Schmuck- und Uhrenmesse Inhorgenta wohl am Dienstagabend wieder nach Schwäbisch Gmünd, Waldstetten und Heubach zurück. „Es herrscht Zufriedenheit über die Besucherresonanz“, berichtet Anne-Kathrin Müller, Chefin des Edelmetallverbands, bereits am Sonntag. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Fasching im Franziskaner

Der katholische Mütterverein Schwäbisch Gmünd lädt an diesem Dienstag, 18. Februar, ein zur Faschingsveranstaltung unter dem Motto: „Der Mütterverein macht Radau zum Start der Gmünder Gartenschau“. Diese beginnt um 19.01 im Festsaal des Gmünder Franziskaners. weiter
  • 491 Leser

WIR GRATULIEREN

SCHWÄBISCH GMÜNDTheresia Tobias, Im Fuggerle 57, zum 88. GeburtstagGeorg Rakoschi, Schindelackerweg 65, zum 87. GeburtstagKarl Abele, Waldstraße 4, Hussenhofen, zum 86. GeburtstagHilda Stollenmaier, Schurrenhof 8, Rechberg, zum 85. GeburtstagGisela Speidel, Haußmannstraße 38/1, zum 76. GeburtstagChrista Dörndorfer, Goethestraße 33, zum 75. Geburtstag weiter
  • 482 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Leopold Ludwig Döbler bei der VHS

Der Gmünder Geschichtsverein und das Stadtarchiv laden in Zusammenarbeit mit der Gmünder VHS zu einem Lichtbildervortrag mit Werner Debler über Leopold Ludwig Döbler (1801 bis 1864), dem Wiener Zauberkünstler und Zauberprofessor aus einem alten Gmünder Geschlecht. Der Vortrag beginnt an diesem Montag, 17. Februar, um 19 Uhr im Saal der Volkshochschule weiter
  • 198 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Plus-1-Treff für werdende Eltern

Das Stauferklinikum lädt am Dienstag, 18. Februar, zu einer Informationsveranstaltung für werdende Mütter und Väter ein. Diese beginnt um 20 Uhr im Konferenzsaal des Stauferklinikums in Mutlangen. An dem Abend können sich Interessierte in Gesprächen mit Ärzten, Hebammen und Pflegepersonal austauschen und Fragen stellen. Das Stauferklinikteam möchte weiter
  • 194 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Pilates-Training

Ab Mittwoch, 19. Februar, 19 bis 20 Uhr beite die VHS Herlikofen in der Pestalozzi-Schule, Theodor-Heuss-Str. 9, einen Pilates-Kurs an. Die Wirbelsäule wird stabilisiert und die Körperhaltung verbessert. So entsteht ein neues Körperbewusstsein. Bitte melden Sie sich per E-Mail unter VHS-Herlikofen@freenet.de oder telefonisch unter (07171) 86660 oder weiter
  • 344 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Wirbelsäulengymnastik

Die Gmünder VHS hat im Pavillon der Uhlandschule einen weiteren Wirbelsäulengymnastik-Kurs eingerichtet: Der Kurs beginnt am Mittwoch, 20. Februar, um 15.55 Uhr. Anmeldung und nähere Informationen bei Elisabeth Rademann unter (07171) 82998. weiter
  • 382 Leser
SCHAUFENSTER
GlasBlasSing- Quintett in UrbachDie fünf Recyclingspezialisten des GlasBlasSing Quintetts haben etlichen Glas- und Plastikpullen das Staub-Ansetzen erspart, um mit Wasserspender-Bassdrum, Flachmanninoff, Jelzin-Orgel oder ihrer „Cokecaster“ getauften Flaschengitarre den großen Melodien der Welt auf die Pelle zu rücken. Am Freitag, 21. Februar, weiter
  • 1048 Leser

Gut gegen Nordwind geht weiter

Theaterstück zeigt Fortsetzung
Endlich kommt die langersehnte Fortsetzung des Mega- Hits „Gut gegen Nordwind“ auf die Theaterbühne. Am Donnerstag, 13. März, 20 Uhr, gastiert das Ensemble der Komödie im Bayerischen Hof München im Rahmen des Theaterring-Abonnements in der Aalener Stadthalle mit „Alle sieben Wellen“. Ralf Bauer und Ann-Cathrin Sudhoff verkörpern weiter
  • 1016 Leser

Ein großer Knall

Theater aus Berlin erklärt Entstehung der Welt
Kinder zu verzaubern gelingt auch heute noch außerhalb der digitalisierten Welt. Das zeigte das „Fliegende Theater“ aus Berlin in der Gmünder Theaterwerkstatt. Die Künstler Maria Elsa Drelon und Rudolf Schmid bezauberten mit ihren „Kleinen Schöpfungsgeschichten“ dabei nicht nur die faszinierten Kleinen, auch die großen BegleiterInnen weiter
  • 984 Leser

Im Abschiedshaus

Martina Ebel bezieht neue Atelierräume in Aalen
Sie muss raus, daher kramt sie nochmal in der Vergangenheit und zeigt ihre Werke: Martina Ebel zieht um. Am Wochenende lud die Aalener Künstlerin daher zur Abschiedsausstellung ins alte Heim und zeigte ihr Schaffen aus drei Jahrzehnten.„Auch einige Werke aus Hamburger Zeiten sind dabei“, Ebel überlegt. Vor 23 Jahren ist sie von der Hansestadt weiter
  • 1060 Leser

„Keine Zeit für Freizeit“

Fragen an Carina Vogt
Jeder wollte, und Carina Vogt hatte größte Mühe, alle Fragen zu beantworten. Bei der Pressekonferenz im Gmünder Rathaus wurde die Olympiasiegerin auch zu ihrem Leben abseits der Schanzen befragt. Das alles wollten die Journalisten wissen. weiter
  • 130 Leser

Anke Barth (30) und Andreas Schulze (33)

„Wir haben es im TV verfolgt. Dass unser ‘Heimdorf’ gewonnen hat, ist genial. Carina Vogt soll einfach weiter machen. Wir wünschen ihr viel Schnee, damit sie gut trainieren kann.“
weiter
  • 421 Leser

Daniela Barthel (31) aus Waldstetten

„Ich freue mich sehr für Carina Vogt. Ich wünsche ihr weiterhin viel Erfolg und dass sie sich immer in Waldstetten zuhause fühlt und immer wieder gerne hierher zurückkommt.“
weiter
  • 314 Leser

Udo Blessing (47) aus Schwäbisch Gmünd

„Ich war überrascht über ihren Erfolg, habe es ihr aber gegönnt. Sie soll ihrer Art treu bleiben und ihren Weg weiter gehen. Das ist das, was ich ihr am meisten wünsche.“
weiter
  • 476 Leser

Stephan Schünemann (20) aus Lorch

„Erst durch meine Eltern habe ich mitbekommen, dass sie Gold geholt hat. Ich wünsche ihr, dass es so weitergeht und dass sie auch nach der sportlichen Karriere Erfolg hat.“
weiter
  • 151 Leser

Toni Heinzmann (62) aus Schwäbisch Gmünd

„Ich habe live am Fernseher mit ihr mitgefiebert und ihr die Daumen gedrückt. Ich wünsche ihr, dass sie gesund bleibt und ihren Erfolg in vollen Zügen genießen kann.“
weiter
  • 184 Leser

Die bodenständige Königin

Olympiasiegerin Carina Vogt hatte sich vom Skispringen bereits verabschiedet
Es war kein einfacher Weg bis zur Krönung. Carina Vogt (22) hatte Anfang 2010 ihre Sprungski bereits an den Nagel gehängt und erst ein halbes Jahr später wieder beschlossen, ihre Karriere fortzusetzen. Gut drei Jahre später ist die zurückhaltende Waldstetterin die erste Olympiasiegerin im Damen-Skispringen. weiter
  • 184 Leser

Der Dank an Thommi Aubele

Carina Vogt beschließt „daheim“ in Degenfeld einen langen Ehrungsmarathon
„Thommi, wenn ich solche Leute wie dich nicht gehabt hätte, wäre so etwas nicht möglich gewesen, was mir da gelungen ist.“ Es war der besondere Dank von Carina Vogt an Thomas Aubele. weiter

„Ich bin überwältigt“

Carina Vogt wird begeistert empfangen
Beifall brandet auf, als Carina Vogt aussteigt. Nicht nur Oberbürgermeister Richard Arnold begleitet die Olympiasiegerin von Sotschi ins Rathaus und hinauf auf den Balkon. Viele Kameras „verfolgen“ die Beiden, während auf dem Marktplatz etwa 4500 Menschen der ersten Olympiasiegerin im Skispringen der Frauen zujubeln. weiter
  • 160 Leser

„Und als die 1 kam, bumm, weg“

Carina Vogt erzählt im Gespräch mit Stefan Waldenmaier von Sotchis emotionalen Momenten
Beim Empfang in der Waldstetter Stuifenhalle blickte Olympiasiegerin Carina Vogt noch einmal auf die entscheidenden Momente von Sotschi zurück. Im Gespräch mit Stefan Waldenmaier, Chef ihres Sponsors Leicht Küchen AG, erinnerte sie sich an die „schrecklichen Sekunden“, bis das Ergebnis auf der Anzeigentafel auftauchte: „Als die 1 kam, weiter

Mutlanger Vesperkirche öffnet die Türe

Bereits zum vierten Mal will die Veranstaltung der Kirchengemeinde zu solidarischem Miteinander ermutigen
Eine „Vesperkirche für alle“ will die Mutlanger Vesperkirche sein, die nun zum vierten Mal von der evangelischen und katholischen Kirchengemeinde Lindach-Mutlangen auf die Beine gestellt wird und bis kommenden Sonntag geht. weiter

Impulsives Trompetenspiel

Joo Kraus & Tales in Tones Trio spielen in Essingen bekannte Songs auf ungehörte Weise
Es ist ja nicht so, dass der gebürtige Ulmer Joo Kraus und Tales in Tones Trio Unbekannte sind – weder in Aalen, noch in überregionalen Gefilden. Und so ist die Schlossscheune bei seinem Konzert in Essingen zum Pilgerort geworden. Für Menschen, die Jazz lieben, Michael Jackson mal anders erleben möchten oder einfach nur Geschichten gerne mögen. weiter
  • 5
  • 1727 Leser
POLIZEIBERICHT

Gegen Traktor geprallt

Göggingen. Am Samstag gegen 13.25 Uhr überholte eine 59-jährige Smartfahrerin einen Traktor auf der Hauptstraße in Richtung Eschach. In diesem Moment bog der Traktor nach links ab. Bei der Kollision entstand ein Schaden in Höhe von 7500 Euro. weiter
  • 1472 Leser
POLIZEIBERICHT

Kies auf Autos geworfen

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag gegen 22.35 Uhr warfen in der Eutighofer Straße zwei junge Männer Kies aus einer Streukiste auf die Fahrbahn. Ein vorbeifahrender Streifenwagen wurde vom Kies getroffen, jedoch nicht beschädigt. Die beiden Übeltäter konnten nach kurzer Flucht gestellt werden. Unklar ist bislang, ob noch weitere Fahrzeuge beworfen und beschädigt weiter
  • 987 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfall beim Wenden

Böbingen. Am Samstag gegen 15 Uhr fuhr eine 76-jährige Fordfahrerin in der Mögglinger Straße auf ein Grundstück. Dort wollte sie wenden und übersah einen Peugeot. Bei dem Unfall wurde die 30-jährige Peugeotfahrerin leicht verletzt. Der Schaden beträgt rund 10 000 Euro. Durch den Unfall trat Öl aus, die Freiwillige Feuerwehr Böbingen war im Einsatz. weiter
  • 2121 Leser

Fasnetsumzug trotzt dem Regen

Rund 2000 Teilnehmer am Samstag in Lorch bei einem der größten Umzüge der Region
Wilde Hexen, tanzende Gardemädchen und beeindruckende Masken: In Lorch trotzten Zuschauer und Narren am Samstag bei einem der größten Umzüge im Kreis dem trüben Regenwetter. weiter
POLIZEIBERICHT

Kennzeichen gestohlen

Lorch. Zwischen Dienstag und Samstag wurden im Ostalkreis mehrere amtliche Kennzeichen an Autos entwendet. Beide Kennzeichen „GD-F 111“ in Lorch beim Bahnhof, das vordere Kennzeichen „AA-MI 1995“ in Mutlangen in der Erlengasse und beide Kennzeichen „AA-AH 1007“ in Westhausen in der Sonnengasse. weiter
  • 1652 Leser
POLIZEIBERICHT

Zeugen gesucht

Schwäbisch Gmünd. Das Polizeirevier sucht Zeugen einer Unfallflucht: vergangenen Freitag gegen 18.52 Uhr streifte ein stadteinwärts fahrendes, schwarzes Auto in der Weißensteiner Straße einen am rechten Fahrbahnrand geparkten VW Polo und fuhr ohne anzuhalten weiter in Richtung Innenstadt. An dem Polo entstand ein Schaden in Höhe von rund 300 Euro. Zeugen weiter
  • 575 Leser

Regionalsport (16)

Test erfolgreich

Gegen den starken Landesligisten SF Dorfmerkingen setzte sich der Bezirksligist SG Bettringen überraschend deutlich mit 4:1 (0:0) durch. In einer munteren Begegnung, in der sich beide Mannschaften nichts schenkten, erzielten Manuel Setz (2), Matthias Bosch und Florian Müller die Tore für die SGB. Den Ehrentreffer für die Sportfreunde erzielte Florian weiter
  • 666 Leser

Über 1000 Läufer erwartet

Leichtathletik, 28. Gmünder Stadtlauf: Anmeldung möglich – Start am 8. März
Der Gmünder Stadtlauf geht in die nächste Runde. Zum 28. Mal werden sich die Läufer in der ältesten Stauferstadt über verschiedene Strecken duellieren. Dabei werden auch in diesem Jahr wieder mehr als 1000 Läufer erwartet. Gestartet wird am 15. März. weiter
  • 351 Leser

Podestplätze für SCD-Springer

Skispringen, VR Talentiade
Bei schwierigen Bedingungen belegten Jana Sauter, Annika und Max Schrader sowie Marco Wahl (alle SC Degenfeld) bei der VR Talentiade beachtliche Ergebnisse. weiter
  • 209 Leser
SPORT IN KÜRZE

Testspiel I: FCB spielt 1:1

Fußball. Der abstiegsbedrohte Landesligist FC Bargau erkämpfte sich beim SV Fellbach, ebenfalls ein Landesligist, ein 1:1-Unentschieden. Zufrieden war FCB-Trainer Michael Kuhn dennoch nicht, kämpft sein Team doch in der Vorbereitung mit vielen Verletzungssorgen und läuft auch weiterhin seiner Form hinterher. Den Treffer für die Germanen erzielte Milos weiter
  • 1114 Leser
SPORT IN KÜRZE

Testspiel II + III: 1:0 und 0:1

Fußball. Der Landesligist TSGV Waldstetten war am Wochenende gleich zweimal im Einsatz. Zunächst gastierte die Truppe von Trainer Leo Gjini beim FC Eislingen und bezwang den Gegner dank eines Treffers von Cinar mit 1:0. Im zweiten Testspiel tags drauf führte die Reise des TSGV nach Göppingen. dabei setzte der Waldstetter Trainer vor allem auf die Rotation, weiter
  • 1359 Leser
SPORT IN KÜRZE

Testspiel IV: TSV siegt 4:2

Fußball. Mit 4:2 entschied der Landesligist TSV Essingen ein Testspiel gegen den Bezirksligisten FV 08 Unterkochen klar für sich. „Wir haben 60 Minuten guten Fußball gespielt. Dann war die Konzentration bei meinen Spielern weg. Aber Unterkochen hat uns auch alles abverlangt, sie haben sehr gut gespielt“, sagte TSV-Trainer Helmut Dietterle weiter
  • 1191 Leser
SPORT IN KÜRZE

Überraschendes Pokalaus

Volleyball. Die Drittliga-Volleyballer der DJK Aalen unterliegen im Verbandspokal dem MTV Ludwigsburg mit 1:3 (20:25, 26:28, 25:20, 22:25) und verbauen sich somit die Chancen auf die Finalrunde. Der Oberligist aus der Barockstadt präsentierte sich am vergangenen Freitagabend in Topform und verwies die favorisierten Aalener verdient in die Schranken. weiter
  • 1450 Leser

FCN gibt in der Schlussphase richtig Gas

Fußball, Testspiel
Dank eines gewaltigen Schlussspurts konnte der FC Normannia Gmünd seine erste Niederlage in einem Vorbereitungsspiel verhindern. Trotz 0:2-Rückstand siegte die Mannschaft von Trainer Patrick Widmann beim Landesligisten TSV Weilheim schlussendlich mit 3:2. weiter
  • 433 Leser

SGV Oberböbingen feiert die Meisterschaft

Gewichtheben, Landesliga: Aufstieg in die Oberliga ist aber noch Ungewiss – Morteza Hossein mit 117,0 Relativ Punkten bester Heber
Mit einer Saisonbestleistung von 436,7 zu 236,0 Relativ Punkten gegenden TV Feldrennach verabschiedeten sich die Gewichtheber vom SGV Oberböbingen offiziell aus Saison. Als klarer Sieger in der Landesliga Mitte steht der SGV an der Spitze, wobei der Aufstieg in die Oberliga noch ungewiss ist. weiter
  • 375 Leser

Klettern für künftige Medaillenchancen

Eisklettern: Markus Urbanowski hat Olympia in Sotschi nicht als Wettkämpfer sondern als Werber für seine Sportart erlebt
Markus Urbanowski hatte nicht mal eine theoretische Chance auf eine Medaille, und im Olympischen Dorf durfte er auch nicht wohnen: Der Gmünder Eiskletterer hat Olympia ganz anders erlebt als Gold-Gewinnerin Carina Vogt. Ohne sportlichen Triumph, dafür frei von Wettkampfstress und mit der Hoffnung, seine Sportart für Olympia 2018 empfohlen zu haben. weiter
  • 5
  • 775 Leser

Hieber tobt trotz Heimsieg

Handball, Württembergliga: TSB Gmünd bezwingt Wolfschlugen mit 30:27 – Leistungseinbruch in Halbzeit zwei
Der TSB Gmünd hat im Heimspiel gegen den TSV Wolfschlugen beinahe einen Sieg verschenkt. Trotz starker ersten Halbzeit und einem zwischenzeitlichen Neun-Tore-Vorsprung zitterten sich die Blau-Gelben schlussendlich zu einem 30:27-Erfolg – zum Missfallen von TSB-Trainer Michael Hieber. weiter
  • 381 Leser

STIMMEN ZUM SPIEL

Maximilian Oesterhelweg, VfR-Mittelfeldspieler: „Ich bin fassungslos, der Stachel sitzt tief. Das 2:2 passiert, weil wir nicht bis zur letzten Sekunde hellwach waren. Wir müssen jetzt Kräfte sammeln, dann erhobenen Hauptes nach Kaiserslautern fahren und uns dort nicht in die Hose machen.“Steffen Bohl, Mittelfeldspieler Energie Cottbus: „Im weiter
  • 924 Leser

Schock in der Nachspielzeit

Fußball, 2. Bundesliga: VfR Aalen verspielt beim 2:2 (1:1) gegen Energie Cottbus den Sieg
Der Schock sitzt tief. Der VfR Aalen hat gegen Energie Cottbus einen im Abstiegskampf so dringend benötigten Sieg verspielt. In der dritten Minute der Nachspielzeit leitete Oliver Barth mit einem völlig überflüssigen Foul den Treffer zum 2:2 (1:1)-Endstand ein. Zweimal sprang der Ball von der Latte zurück ins Feld und im dritten Versuch war Sven Michel weiter

Trainer sieht ein Problem

Fußball, 2. Bundesliga: VfR Aalen steckt jetzt mehr denn je im Abstiegskampf
Es hätte ein kleiner Befreiungsschlag sein können. Nein, müssen. Mit dem Ausgleichstor in der Nachspielzeit hat sich der VfR Aalen ausgerechnet gegen den abgeschlagenen Tabellenletzten in große Not gebracht. Und Trainer Stefan Ruthenbeck prognostiziert nun einen „langen und schwierigen Weg“. weiter
  • 1453 Leser

Ausgleich mit der letzten Aktion

Fußball, 2. Bundesliga: Der VfR Aalen kassiert in der Nachspielzeit gegen Cottbus den 2:2-Ausgleich
Nichts war's mit dem Heimdreier gegen den Tabellenletzten: Der VfR Aalen sah nach Oliver Barths Treffer zum 2:1 in der 81. Minute bereits wie der sichere Sieger im Spiel gegen Energie Cottbus aus. Aber mit der letzten Aktion des Spiels kassierte der VfR nach einer kuriosen Situation und zwei Lattentreffern durch Sven Michel doch noch den Asugleich (93.). weiter
  • 3
  • 4277 Leser

Leserbeiträge (9)

Genmais schadet

„Genmais 1507“ ist ein massiver Angriff auf unsere Gesundheit und der Unabhängigkeit unserer Landwirte. Landwirte, die weiterhin gentechnik frei anpflanzen und verkaufen wollen, werden dazu genötigt, kostenintensiv den Nachweis zur Genfreiheit zu liefern - nicht aber der Genmaisanbauer! So bleibt den meisten nur übrig, auf das Prädikat „Genfrei“ weiter
  • 4
  • 1933 Leser

Jugend aktiv unterwegs

Ende Januar ging es für die Jugend der LG Rems- Welland auf die Pisten. Einen Tag lang hatten wir die Möglichkeit im Montafon auf über 150 Km Piste Ski zu fahren.

Bei herrlichem Sonnenschein und mit einem atemberaubenden Panorama machte es sehr viel Spaß die gut präparierten und umfangreichen Pisten zu benutzen. Die fast 3

weiter
  • 2399 Leser

Jahreshauptversammlung der Hundefreunde Westhausen

Am vergangenen Samstag, den 08. Februar fand beim VdH Westhausen die Jahreshauptversammlung statt, die der Vorsitzende Jürgen Rathgeb mit der Begrüßung der zahlreich erschienenen Mitglieder eröffnete. Für die im vergangenen Jahr verstorbenen Vereinsmitglieder Marianne Rothenberger und Christa Schhäffler wurde eine Gedenkminute

weiter
  • 3961 Leser

Hauptversammlung des FC Traktor Obergröningen e.V.

Einladung zur Generalversammlung des FC Traktor am Samstag, 22.03.2014 um 20.00 Uhr im Vereinsheim „Milchhäusle“ in Obergröningen.

Tagesordnung:

Begrüßung Erstattung Geschäftsbericht 2013 Bericht des Schriftführers Erstattung des Kassenberichts Berichte der Kassenprüfer Berichte der Abteilungsleiter Entlastung weiter
  • 3090 Leser

Hundesport der Extraklasse

Der Ostalb-Wintercup (OWC) hat sich bei Agility-Sportlern als wichtiges Turnier im süddeutschen Raum etabliert. Ausrichter des Turniers ist der Hundesportclub Schwäbisch Gmünd e.V. (HC-Gmünd e.V.), vom Heimverein waren allein dreizehn Teams am Start.

Traditionell trafen sich annähernd 100 Mensch-Hund-Teams an drei Samstagen

weiter
  • 3420 Leser

Canto Vivo lädt Sängerinnen und Sänger zum Chor-Projekt ein

Für das diesjährige Chorprojekt sucht der Canto Vivo des Liederkranzes Ebnat Sängerinnen und Sänger zur Unterstützung. Wir möchten am 16.11.2014 „Perlen des Glaubens“ von Clemens Bittlinger in der katholischen Kirche in Ebnat aufführen.

Jeweils am ersten und letzten Mittwoch des Monats wird für das

weiter
  • 5361 Leser

Weiberfasching am 27.02.14

Die 'tollen Tage' kommen...... und wir machen mit!!!

An Weiberfasching - Donnerstag, den 27.02.14 ab 20.37 Uhr - wird im Vereinsheim des SV Pfahlbronn Fasching gefeiert.

Wir freuen uns auf viele gut gelaunte Gäste, auf gute Partymusik und ausgelassene Stunden!

weiter
  • 3620 Leser

Kuttelnessen

Im Osta von Hittleg da gibts so mancha Leckerei, am Fasnetdienstag führt do koi Weg vorbei

Im Hasahaus da gats ab elfe hoch her, do gibts saure Kuttla ond no mehr

A glois Päusle macha vom Fasnet duat ma do, ond sich stärka für dr letzte Tag

Für Näschige die Kuttla net moget, hemmer no Leberkäs ond grauchte Bratwürst

weiter
  • 5
  • 2901 Leser