Artikel-Übersicht vom Samstag, 01. März 2014

anzeigen

Regional (6)

Mann bei Baumfällarbeiten getötet

Am Samstagmittag bei Ellwangen

Ellwangen-Schönau.  Ein 48-jähriger Mann kam bei bei Baumfällarbeiten ums Leben. Wie die Polizei berichtet, begaben sich zwei 48- und 44-jährige Männer zu Baumfällarbeiten in ein Waldstück bei Ellwangen-Schönau. Während der 44-Jährige noch einmal weg fuhr, begann der laut Polizei als erfahren geltende

weiter
  • 4
  • 6041 Leser

Zimmerbrand in Lauchheim

Am Samstagmorgen kam es gegen 9.30 Uhr in Lauchheim zu einem Feuerwehreinsatz wegen eines Zimmerbrands. Zunächst rückte auch die Drehleiter aus Bopfingen mit an, doch ihr Einsatz war nicht notwendig, so dass das Drehleiterfahrzeug ohne Einsatz wieder abrückte. Zur Höhe des Schadens ist noch nichts bekannt.

weiter
  • 5
  • 4915 Leser

Erich Knödler auf Platz 1

Lorcher CDU sieht sich für die Kommunalwahl gut gerüstet
Erich Knödler führt die Lorcher CDU-Liste für die Wahl des Gemeinderats an. Dies bestätigte die Nominierungsversammlung des CDU-Szadtverbands. Zudem stellten sich Hans-Peter Sauter und Gerhard Weingart als CDU-Kandidaten für die Kreistagswahl vor. weiter
  • 934 Leser

30 Jahre Bockmusik mit Space Truckin - Deep Purple tribute

 

Mutlangen. Die etwas andere Bockmusik gibt es am Faschingssonntag, 2. März, ab 14 Uhr im „Hirsch“ in Mutlangen unter dem Motto „Long live Rock’n’Roll“. Die Band „Space Truckin“ aus Schwäbisch Gmünd ruft mit ihrer Deep-Purple-Tribute-Show Erinnerungen an alte Glanzzeiten des 70er-Jahre-Hardrock-Flaggschiffs

weiter
  • 5
  • 957 Leser

Leute strömen in die „Fuggerei“

Schwäbisch Gmünder Traditionslokal wiedereröffnet mit einem „Tag der offenen Tür“ für jedermann
In Scharen strömten die Leute am Samstag in die Gmünder „Fuggerei“. Sandra und Marcus Krietsch haben zur Eröffnung einen „Tag der offenen Tür“ für alle gemacht. Eine Idee, die richtig gut ankam. weiter

Umzug bringt Verkehrsprobleme

Schwäbisch Gmünd. Wegen des Faschingsumzugs in Schwäbisch Gmünd muss mit Verkehrsproblemen gerechnet werden. Am Dienstag, 4. März, ist der alljährliche Gaudiwurm in der Gmünder Innenstadt. Anlässlich dieser Veranstaltung ist die Innenstadt in der Zeit von 12.30 Uhr bis 17 Uhr für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Die Ausfahrt aus dem Parkhaus City-Center weiter
  • 1635 Leser

Regionalsport (2)

VfR II baut Tabellenführung aus

Fußball, Verbandsliga: 3:1-Sieg im Nachholspiel gegen Bonlanden
Weil der Tabellenzweite Bissingen im Verfolgerduell bei den Sportfreunden in Schwäbisch Hall mit 2:2 Federn lassen musste, hat die U23 des VfR Aalen mit einem 3:1-Erfolg bei Schlusslicht Bonlanden ihre Tabellenführung in der Fußball-Verbandsliga auf sieben Zähler ausgebaut. weiter
  • 5
  • 1792 Leser

Carina Vogt muss absagen

Skispringen: Olympiasiegerin muss auf den Weltcup in Rasnov wegen Knieschmerzen verzichten
Carina Vogt muss passen. Die Olympiasiegerin im Skispringen wird beim Weltcup-Springen im rumänischen Rasnov nicht an den Start gehen. Schon die ganze Woche über klagte die 22-Jährige über Knieschmerzen. Beim offiziellen Training in Rasnov wurden die Schmerzen schlimmer, und die Trainer der deutschen Mannschaft haben die Waldstetterin daraufhin aus weiter
  • 5
  • 5500 Leser

Überregional (87)

"Erhaben teilnahmslos"

Kritik Der Sozialethiker Friedhelm Hengsbach hat sich enttäuscht über das Sozialwort der Kirchen geäußert. Der Text sei eine "Ohrfeige" gegenüber dem gemeinsamen Sozialwort aus dem Jahr 1997 und dem Schreiben von Papst Franziskus zu dem Thema. Es handele sich um ein Papier der bildungsbürgerlichen Kirchenleitungen, nicht der Kirchen. "Die kirchlichen weiter
  • 344 Leser

"Nicht stören beim Weinen"

Wie Muslime als Notfallseelsorger und -begleiter ausgebildet werden
Notfallseelsorger in Ulm und im Alb-Donau-Kreis werden künftig bei Bedarf von muslimischen Kollegen begleitet. Werden Angehörige nach einem Todesfall betreut, müssen gewisse Regeln beachtet werden. weiter
  • 621 Leser

"Wir brauchen die Besten"

Tobias Mehlich, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Ulm: Eine Lehre lohnt sich
Das Handwerk boomt. Zugleich aber mangelt es an Nachwuchs. Dabei biete eine Lehre beste Chancen auf einen guten Job, sagt Tobias Mehlich, der Hauptgeschäftsführer der Ulmer Handwerkskammer. weiter

Alternativen zum Heim

Landesregierung stellt Gesetz für Seniorenpflege vor
Gesundheitsministerin Katrin Altpeter (SPD) stellte gestern das neue Wohn-, Teilhabe- und Pflegegesetz vor. Es soll Ende März in Erster Lesung im Landtag beraten werden und im Sommer 2014 in Kraft treten. Kern des Gesetzes ist das selbstbestimmte Wohnen von Senioren in Wohngemeinschaften. Durch das Gesetz werde "eine bisher nie dagewesene Vielfalt von weiter
  • 421 Leser

Alterspflege im Südwesten

Kosten Laut Statistischem Landesamt setzen sich die Kosten einer stationären Unterbringung im Pflegeheim aus den Sätzen der Pflegestufe sowie dem Entgelt für Unterkunft und Verpflegung zusammen. Im Jahr 2011 zählte die Behörde 280 000 Pflegebedürftige in Baden-Württemberg. Von diesen wurden 190 000 zu Hause betreut. Die übrigen Menschen waren in Heimen weiter
  • 500 Leser

An Niederlagen wachsen

Prominente beantworten in einem Buch Fragen zu ihrer Kindheit
Lieblingsduft der Kindheit, Vorbilder in der Schule, Erinnerungen an die Eltern: 15 Prominente beschreiben in einem Buch, wie es zu Hause zuging. Dabei: Vitali Klitschko, Georg Baselitz, Udo Lindenberg. weiter
  • 431 Leser

Auf einen Blick vom 1. März 2014

FUSSBALL BUNDESLIGA Hertha BSC SC Freiburg 0:0 SC Freiburg: Baumann - Sorg, Krmas, Ginter, Christian Günter - Schuster - Schmid (84. Kerk), Fernandes - Darida (80. Klaus) - Guédé (76. Zulechner), Mehmedi. - Zuschauer: 37 920. Tabelle (Spiele/Punkte): 1. FC Bayern 22/62, 2. Leverkusen 22/43, 3. Bor. Dortmund 22/42, 4. FC Schalke 04 22/41, 5. VfL Wolfsburg weiter
  • 495 Leser

Bietigheim: Schock nach Amok-Alarm

Schüler, Lehrer und Eltern sind zum Glück mit dem Schrecken davongekommen. Ein Amok-Alarm im Beruflichen Schulzentrum in Bietigheim-Bissingen entpuppte sich am Freitag als Fehlalarm. Die Polizei geht von einem technischen Defekt aus. Dennoch sorgte der Alarm für ein Großaufgebot an Polizei und Feuerwehr im Ellental. Seite 11 Foto: Martin Kalb weiter
  • 557 Leser

Biosprit verschmäht

E10 erreicht nur Anteil von 15 Prozent
Der Bio-Kraftstoff E10 mit 10 Prozent Bioethanol kann sich an den Tankstellen immer noch nicht durchsetzen. Die Autofahrer tankten im vergangenen Jahr 2,76 Mio. Tonnen E10, nach 2,61 Mio. Tonnen im Jahr zuvor - ein Plus von 5,4 Prozent, wie der Bundesverband der deutschen Bioethanolwirtschaft (BDBE) mitteilte. Damit erreiche E10 einen Anteil von 15 weiter
  • 495 Leser

Buchwald glaubt an seinen einstigen Klub

Qualitätsfrage Ex-Weltmeister Guido Buchwald rechnet fest mit dem Klassenverbleib seines Ex-Klubs VfB Stuttgart. Jeder Spieler wisse, um was es gehe, sagte der 53-Jährige dem TV-Sender "Sky Sport". "Sie haben die Qualität, sie stehen auf einem Nichtabstiegsplatz, und da fangen die Alarmglocken an." Zudem habe der VfB die Klasse, besser zu sein als die weiter
  • 368 Leser

BUCKS HEILE WELT: Der werdende Bruder

Nein! Nein! Nein! Dreijährige können es nicht oft genug sagen, in allen Ton- und Daseinslagen. Warum auch nicht, kaum ein Wort kann man im Leben so gut brauchen wie das. Nein, diese Suppe ess ich nicht (eine leckere vielleicht schon). Nein, dieses Kleid macht mich nicht zehn Jahre jünger (wer will schon aussehen wie 15?). Und nein, ich bin nicht zuständig weiter
  • 673 Leser

Cottbus stürzt Pfälzer endgültig in die Krise

Fußball-Zweitligist SC Paderborn hat seine Aufstiegschancen gesteigert. Das beste Rückrundenteam sprang durch einen 4:1 (0:1)-Sieg gegen den VfL Bochum am gestrigen Freitag vorerst auf den zweiten Tabellenrang und ist seit nunmehr acht Spielen in Folge ungeschlagen. Eine noch größere Überraschung gab es in Cottbus. Jörg Böhme hat bei seinem Debüt als weiter
  • 355 Leser

Der Unbequeme aus Tengen

Helmut Groß ist schon seit mehr als vier Jahrzehnten Bürgermeister im Hegau
Helmut Groß gestaltet seit über 40 Jahren als Rathauschef die Entwicklung der Stadt Tengen im Hegau. Er ist mit der dienstälteste Verwaltungschef im Land, und er ist einer der Unbequemen, die alles hinterfragen. weiter
  • 543 Leser

Die Jobgarantie bröckelt

Bei Ex-Meistermacher Veh in Frankfurt muss Schneider mit dem VfB punkten
Armin Veh war 2007 VfB-Meistermacher. In Frankfurt kämpft er nun mit der Eintracht, die morgen Stuttgart empfängt, um den Klassenerhalt. Im Gegensatz zum Kollegen Schneider wackelt sein Stuhl nicht. weiter
  • 495 Leser

Die Stadt als Leinwand

Fotogalerie des französischen Aktionskünstlers JR in Baden-Baden
Vorsicht ist derzeit beim Stadtspaziergang in Baden-Baden geboten: Man muss immer nach oben schauen, um die meist unter dem Dachfirst versteckten Großfotos des französischen Künstlers JR zu entdecken. weiter
  • 608 Leser

Diven auf zwei Rädern

Volker Sichler ist Weltmeister im Bau einzigartiger Motorräder
In Horgen, einem Dorf bei Rottweil, können sich Motorrad-Fans ihr Bike nach Wunsch bauen lassen. Volker Sichler kreiert die Maschinen zum Genießen. Mit den ausgefallensten hat er viele Preise abgeräumt. weiter
  • 598 Leser

Dreikampf um die Film-Krone

Spannend wie selten: Wer gewinnt am Sonntag die Oscars? Und wie wird eigentlich gewählt?
Das Oscar-Rennen um den "Besten Film" ist in diesem Jahr so offen wie lange nicht mehr: "12 Years a Slave", "American Hustle" oder "Gravity" weiter
  • 544 Leser

Ein blutiges Ende

Als Jugoslawien in den 1990er Jahren zerfiel, kam es in mehreren Kriegen zu Völkermord, Vertreibungen und anderen Verbrechen gegen die Menschlichkeit. Serben gegen Kroaten Zu Beginn des Krieges in Kroatien (1991-1995) zählt die serbische Minderheit im Land rund 580 000 Menschen. Um diese zu "befreien", startet die serbische Armee Angriffe auf Kroatien. weiter
  • 419 Leser

Ein Verfahren mit vielen Indizien

Prothesen Ballistikuntersuchungen der Anklage belegen, dass Pistorius bei den tödlichen Schüssen keine Beinprothesen trug. Er hat stets betont, dass er ohne Prothesen und in Panik durch die Badezimmertür geschossen hatte, da er dort einen Einbrecher vermutete. Telefone: Am Tatort sollen mehrere Handys gefunden worden sein, davon auch mindestens zwei weiter
  • 406 Leser

Erfolge und Enttäuschungen

Sieger Das Werk, das als "Bester Film" ausgezeichnet wird, erhält auch die meisten Oscars? Das ist oft so, muss aber nicht sein. Etwa im vergangenen Jahr: "Argo" wurde zum "Besten Film" gekürt, gewann aber insgesamt nur drei Oscars, "Life of Pi" hingegen vier. "Beste Filme" mit den wenigsten Oscars sind "Menschen im Hotel" (1932) und "Meuterei auf der weiter
  • 515 Leser

Erst am Anfang oder schon am Ziel?

Streitgespräch zur Bankenregulierung: Völlig unterschiedliche Bewertungen
Ja, die Banken haben ihr Tempo gedrosselt. Von 150 Stundenkilometern auf 140 oder bereits auf 100? Die Diskussion der Experten bringt keine Klarheit. weiter
  • 579 Leser

Foodwatch: NRW verschleiert Gefahr im Fleischskandal

Der jüngste Pferdefleischskandal weitet sich aus. Von den verdächtigen Pferdefleischlieferungen aus den Niederlanden ist viel mehr nach Nordrhein-Westfalen gegangen als bisher angenommen. Demnach sind rund 1030 von den 28 000 Tonnen, die ein Schlachthof seit 2012 falsch etikettiert haben soll, nach NRW gelangt, wie das dortige Verbraucherschutzministerium weiter
  • 388 Leser

Fullspeed und Ökonomie

Ursprung in Japan In der Bahnrad-Disziplin Keirin folgen mehrere Fahrer einem Schrittmacher, der das Tempo stetig erhöht. Sobald er die Bahn verlässt, fechten die Fahrer über eine festgelegte Rundenanzahl den Finalkampf aus. Diese Variante des Kampfsprints stammt aus Japan. Taktik gefragt Im Scratch müssen die Fahrer über eine bestimmte Anzahl an Runden weiter
  • 329 Leser

Für und gegen den Bildungsplan

Die von Grün-Rot geplante Aufwertung des Themas Homosexualität im Schulunterricht bewegt in Baden-Württemberg weiter die Menschen: Hunderte wollen heute wieder auf die Straße gehen - auf getrennten Demonstrationen für und gegen den heftig umstrittenen grün-roten Bildungsplan. Wie schon Anfang Februar haben beide Seiten zu Kundgebungen und Protesten weiter
  • 465 Leser

Gewalt gegen Anwälte

Opfer Selten gehen Prozessbeteiligte mit Gewalt gegen Anwälte vor. Nicht jede Tat endet tödlich. Oktober 2012: Eine Anwältin wird in ihrer Kanzlei in Kaiserslautern mit einem Messerstich in den Bauch schwer verletzt. Der 26-jährige Täter äußerte sich nicht zu den Gründen, er wurde in die Psychiatrie eingewiesen. November 2009: Aus Wut über einen geplatzten weiter
  • 422 Leser

Grenzübergreifend: Harvard am Oberrhein

Fünf Unis planen einen "European Campus"
Noch ist der europäische Universitätsverbund eine Vision. Doch in Freiburg, Basel, Mulhouse, Straßburg und Karlsruhe macht man sich auf den Weg. weiter
  • 556 Leser

Größte Bitcoin-Börse ist insolvent

Die Digitalwährung Bitcoin stürzt tiefer in die Krise: Die einst größte Handelsplattform, Mt.Gox, hat einen Insolvenzantrag gestellt. Große Mengen an Bitcoins sind verschwunden. Mt.Gox habe Schulden von rund 6,5 Milliarden Yen (47 Mio. EUR), hieß es in Tokio. Mt.Gox-Chef Michael Karpeles räumte ein, dass Anfang Februar bei einen Online-Angriff möglicherweise weiter
  • 610 Leser

Gute US-Konjunkturdaten

Im Februar legt der Leitindex um vier Prozent zu
Der Dax hat deutlich von guten Konjunkturdaten aus den USA profitiert. Damit ergab sich für den Februar ein Plus von 4,1 Prozent. Auf Wochensicht bedeutete dies einen Gewinn von 0,33 Prozent. Die Stimmung der Einkaufsmanager in Chicago hatte sich überraschend aufgehellt. Zudem hatte sich das Verbrauchervertrauen in den USA in diesem Monat unerwartet weiter
  • 510 Leser

IN DEN SCHLAGZEILEN: Vormann auf Stimmenfang

Egal wie - Hauptsache an der Börse notiert? Kann schon sein, dass der CDU-Fraktionschef im Landtag, Peter Hauk, die Devise mancher PR-Strategen im Hinterkopf hatte, als er den Grünen dieser Tage "Gesinnungsterrorismus" vorwarf. Die Schlagzeilen waren ihm sicher. Das Echo freilich fiel (und das mitnichten nur bei den schnell wehleidigen Grünen) ziemlich weiter
  • 440 Leser

IWF will Ukraine Finanzhilfen gewähren

Der Internationale Währungsfonds (IWF) zeigt sich bereit, der auf den Bankrott zusteuernden Ukraine Finanzhilfen zu gewähren. Es ist jedoch nicht geklärt, auf welchem Wege das passieren kann und wie schnell. Die normale Kreditvergabe des IWF ist keine Sache von Tagen oder Wochen. Es gibt mehr als eine Handvoll Darlehensarten, und sie sind meist an wirtschaftspolitische weiter
  • 437 Leser

Jurist mit hessischen Wurzeln

Zur Person Dr. Tobias Mehlich (45) ist seit April 2010 Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Ulm. Zuvor war der gebürtige Hesse, der in Frankfurt und Passau Jura studiert hat, zehn Jahre lang Geschäftsführer der Arbeitgebervereinigung Südwestmetall, Bezirksgruppe Ulm. Mehlich ist verheiratet und hat zwei Kinder. Zur Kammer Der Bezirk der Handwerkskammer weiter
  • 494 Leser

Kamelle, Karneval und Knete

Fast zwei Milliarden Euro geben die Deutschen für die fünfte Jahreszeit aus
Karneval als Umsatzfaktor: Jedes Jahr geben Narren und Jecken Millionen Euro für Kostüme, Eintritte und Getränke aus. Allein in der Hochburg Köln sichert das laut Schätzungen rund 5000 Arbeitsplätze. weiter
  • 563 Leser

Katerstimmung nach dem Opernball

Richard Lugner sauer auf das lustlose Gast-Starlet Kim Kardashian - Kinnhaken für Pöbler gegen Johannes B. Kerner
Es herrscht Eiszeit zwischen Gast und Gastgeber. It-Girl Kim Kardashian war laut Richard Lugner eine Zicke. Eine Prügelei gab es auch beim Opernball. weiter
  • 509 Leser

Kein Prozess gegen Aalener KZ-Wächter

Hans Lipschis (94) aus Aalen muss sich nicht einem Prozess wegen Beihilfe zum Massenmord im KZ Auschwitz stellen. Das Landgericht Ellwangen lehnte die Eröffnung des Hauptverfahrens wegen Verhandlungsunfähigkeit ab. Der Angeschuldigte leide unter einem "dementiellen Abbauprozess", seine "intellektuelle Leistungsfähigkeit" sei deutlich eingeschränkt, weiter
  • 529 Leser

Kindesmissbrauch im Asylbewerberheim

Gericht verurteilt 32-Jährigen zu Haftstrafe
Die Buben waren mit ihren Eltern aus dem Iran geflohen. Sicher waren sie aber in einem Asylbewerberheim nicht - sie wurden sexuell missbraucht. weiter
  • 703 Leser

Kirchen rügen Profitgier

Neues Sozialwort fordert Verantwortung der Wirtschaft ein
Nach 17 Jahren haben die beiden großen Kirchen ein neues Sozialwort formuliert. Tenor: Der Markt alleine richtet es nicht. Die Unternehmen müssten mehr Verantwortung für das Gemeinwohl übernehmen. weiter
  • 365 Leser

Klage gegen EU-Verfahren zu EEG-Umlage

Die Bundesregierung hat eine Klage gegen das von der EU eingeleitete Beihilfeverfahren wegen der Ausnahmen für die Industrie bei der Ökostrom-Umlage eingereicht. Es gehe hier um die "Wahrung der Rechtsposition", verlautete aus dem Bundeswirtschaftsministerium. Berlin wolle weiter mit Brüssel verhandeln. Die Frist für das Einreichen der Klage beim Gericht weiter
  • 647 Leser

Kohlekraftwerk wird verkleinert

Die ENBW will zwei Blöcke des Kohlekraftwerks Heilbronn abschalten. Die fast 50 Jahre alten Blöcke mit einer Leistung von 250 Megawatt seien nicht mehr wirtschaftlich, teilte das Unternehmen gestern mit. Sollte die Stilllegung genehmigt werden, fallen rund 80 Stellen weg. Ein neuerer Kraftwerksblock mit 750 Megawatt soll weiter Strom liefern. Die ENBW weiter
  • 482 Leser

KOLUMNE: DFB ohne Plan B

Am Mittwoch tritt die deutsche Fußball-Nationalmannschaft in Stuttgart gegen Chile an. Es ist das letzte Länderspiel vor der Nominierung des Kaders für die WM in Brasilien. Zu diesem Thema gab es in dieser Woche eine lebhafte Podiumsdiskussion im Europapark Rust, an der ich teilnehmen durfte. DFB-Präsident Wolfgang Niersbach, Günter Netzer und DFB-Psychologe weiter
  • 412 Leser

Kombinierer feiern

Gesamtweltcup an Frenzel, auch Rydzek top
Eric Frenzel und Johannes Rydzek lagen sich überglücklich in den Armen, sie feierten einen der erfolgreichsten Tage für deutsche Kombinierer überhaupt. Während Olympiasieger Frenzel gut zwei Wochen nach dem Triumph von Sotschi mit Platz drei in Lahti wie im Vorjahr den Gesamtweltcup gewann und einen weiteren Meilenstein setzte, stürmte Rydzek zum zweiten weiter
  • 372 Leser

KOMMENTAR · S-21-EINSATZ: Viel Arbeit für den Ausschuss

Noch in der Vorwoche musste der Ausschuss, der erneut den blutigen S-21-Einsatz vom September 2010 untersuchen soll, um seine Legitimation bangen: Auch die nochmalige Überprüfung von Mails von Ex-Regierungschef Mappus hätten keinen Verdacht einer Falschaussage begründet, teilte die Staatsanwaltschaft da mit. Doch nun stellen bisher unbekannte Dokumente weiter
  • 446 Leser

KOMMENTAR · SOZIALWORT: Zu grobes Raster

Das Sozialwort der beiden großen Kirchen in Deutschland war als großer Entwurf gedacht. Mit ihm wollen sie aus christlicher Sicht Leitplanken für Wirtschaft und Gesellschaft setzen. Ein bemerkenswertes Papier ist es geworden - vor allem wegen der Fülle der Themen. Fast alles haben die Kirchenverantwortlichen angesprochen - die Sorge um das Gemeinwohl, weiter
  • 366 Leser

KOMMENTAR: Keine bessere Finanzwelt

Wie eine Währung funktioniert, ist einigermaßen bekannt. Wie die virtuelle Währung Bitcoin funktioniert, weiß kaum ein Mensch. Aber viele haben viel Geld in dieses Spielgeld investiert. Es hat sich binnen kurzer Zeit zu einer erstaunlichen Parallelwährung entwickelt. Seine Handhabung bietet Vorteile: keine Banken, keine Gebühren, kein Konto. Wahrscheinlich weiter
  • 577 Leser

Kristallkugel im Visier

Die große Flugshow des Severin Freund
Der zweite Sieg-Flug innerhalb von 48 Stunden zauberte Gold-Adler Severin Freund ein beseeltes Lächeln ins Gesicht. Bei seinem siebten Weltcup-Triumph lieferte der Team-Olympiasieger am gestrigen Freitag in Lahti erneut eine fabelhafte Flugshow ab und krönte seinen Gala-Auftritt mit dem ersten Doppelschlag der Karriere. "In den zwei Wettbewerben nach weiter
  • 416 Leser

Kroatien gegen Serbien

Verbrechen während der Jugoslawienkriege haben ein juristisches Nachspiel
Kroatien hat Serbien vor dem Internationalen Gerichtshof wegen Völkermordes im Bürgerkrieg ( 1991-1995) verklagt. Doch so glücklich sind beide Länder nicht mit der juristischen Auseinandersetzung. weiter
  • 462 Leser

Lage in der Ukraine spitzt sich weiter zu

Nach Regierungsangaben 2000 russische Soldaten auf Halbinsel Krim gelandet - Putin telefoniert mit Merkel
Auf der ukrainischen Halbinsel Krim eskaliert die Lage zunehmend. Laut einem ukrainischen Regierungsvertreter landeten gestern rund 2000 russische Soldaten auf einer Militärbasis nahe der Regionalhauptstadt Simferopol. Der ukrainische Sondergesandte auf der Krim, Sergej Kunizyn, sprach von einer "bewaffneten Invasion". 13 russische Flugzeuge mit jeweils weiter
  • 406 Leser

Land schränkt die Jagd ein

Minister Bonde legt Gesetzentwurf vor - Zahlreiche Neuregelungen geplant
Die grün-rote Landesregierung anerkennt die Bedeutung der Jagd für Natur und Gesellschaft. Zugleich schränkt sie bestimmte Methoden ein. weiter
  • 551 Leser

LEITARTIKEL · STUTTGARTER OPER: Schauplatz der Emotionen

Einmarsch, Ausmarsch, Tusch! Trotzdem, wechseln wir in diesen närrischen Tagen den Schauplatz, denn an der Oper Stuttgart kommt ausgerechnet morgen ein ziemlich ernstes Auftragswerk zur Uraufführung: "Wunderzaichen" von Mark Andre. Sieben Jahre hat der Franzose an dieser hochkomplexen, aufwendigen Oper komponiert. Natürlich ist das kein Unterhaltungsspektakel, weiter
  • 610 Leser

Leute im Blick vom 1. März 2014

George Clooney Der Oscar-Preisträger George Clooney (52) hat das handwerkliche Talent seiner Mutter geerbt. "Ich bin mehr als nur ein hübsches Gesicht", sagte Clooney der Zeitschrift "TV Movie". Erst kürzlich habe er beim Auto eines Freundes den Keilriemen gewechselt. Über seine Mutter sagte er: "Mit 60 hat sie unser Haus neu gedeckt - und sich eine weiter
  • 502 Leser

Markt in Deutschland wächst

Statistik Der Motorradmarkt in Deutschland wächst weiter. Im vergangenen Jahr stieg der Absatz zum dritten Mal in Folge. Das teilten die Veranstalter der Motorrad Messe Leipzig mit. Demnach wurden im vergangenen Jahr 87 420 Motorräder mehr zugelassen als im Jahr zuvor. Das ist ein Plus von 2,7 Prozent. Laut Kraftfahrtbundesamt sind aktuell rund vier weiter
  • 538 Leser

Max Günthör spürt immer noch das Kribbeln

Friedrichshafener Routinier zum achten Mal im DVV-Pokalfinale - In Halle gehts gegen Berlin
Zum achten Mal steht Volleyball-Nationalspieler Max Günthör im DVV-Pokal-Finale. Für den Friedrichshafener geht es gegen Berlin um Titel sechs. weiter
  • 445 Leser

Medienhype um den "Bladerunner"

Am Montag beginnt der spektakuläre Prozess gegen Oscar Pistorius - live im Fernsehen
Kalkül oder Versehen? Die Welt blickt auf den Prozess um die tödlichen Schüsse auf die schöne Reeva Steenkamp, die der Paralympics-Star Oscar Pistorius vor einem Jahr abfeuerte. Der Medienrummel ist enorm. weiter
  • 410 Leser

Militärische Provokationen

Luftraum über Krim-Hauptstadt gesperrt - Ukraine ruft UN an
Während der flüchtige Präsident Janukowitsch in Russland vor die Presse tritt, besetzen unbekannte Uniformierte zwei Flughäfen auf der Krim. Dann kommen russische Soldaten. Die Angst wächst. weiter
  • 361 Leser

Millionenfacher Blick in die Wohnstuben

Britischer Geheimdienst lichtet Chat-Nutzer ab
Der Geheimdienst Ihrer Majestät hat Bürger abgelichtet, die vor ihrem Computer saßen. Das Webchat-Abschöpfen geht selbst den Briten viel zu weit. weiter
  • 468 Leser

Mäßigende Töne aus Moskau

Putin: Eskalation vermeiden - UN-Sicherheitsrat tagt
In der Ukraine-Krise ruft Russlands Präsident Wladimir Putin dazu auf, eine weitere Eskalation zu vermeiden. Putin habe bei Gesprächen mit europäischen Staatsführern "die extreme Bedeutung" betont, keine weitere Eskalation der Gewalt zu erlauben, teilte der Kreml mit. Demnach sprach er sich in Telefonaten mit dem britischen Premier David Cameron, Kanzlerin weiter
  • 381 Leser

NA SOWAS. . . vom 1. März 2014

Einen besonderen Abschiedsgruß hat das Kölner domradio Kardinal Joachim Meisner bereitet: Nach der Annahme seines Rücktritts als Erzbischof schmückt derzeit ein riesiges Plakat mit Meisner und dem Kölner Dreigestirn das Haus gegenüber dem Dom-Hauptportal. Darauf ist zu lesen: "Maach et joot, Kardinal" und das Motto der aktuellen Session "Zokunf - Mer weiter
  • 448 Leser

Neue Regeln fürs Revier

Gesetz soll Tierschutz stärken - Kosten für Wildschäden werden aufgeteilt
Der Februar bleibt Jagdmonat, der Abschuss von Haustieren im Wald wird massiv eingeschränkt: Das von Jagd- wie Tierschutzverbänden mit Spannung erwartete Jagdgesetz enthält viele Neuerungen. weiter
  • 5
  • 799 Leser

Norweger Svindal Weltcup-Sieger in der Abfahrt

Aksel Lund Svindal aus Norwegen hat nach seinem enttäuschenden Abschneiden bei den Olympischen Spielen in Sotschi vorzeitig den Abfahrtsweltcup gewonnen. Der Norweger belegte gestern bei der Abfahrt quasi auf seiner Hausstrecke in Kvitfjell Rang fünf. Bei 224 Punkten Vorsprung auf Patrick Küng aus der Schweiz und nur noch zwei ausstehenden Wettbewerben weiter
  • 472 Leser

NOTIZEN vom 1. März 2014

Tödlicher Skiunfall Vor den Augen seiner Eltern ist ein 17-jähriger Skifahrer aus Deutschland gestern in Tirol tödlich verunglückt. Die Familie war in Obergurgl auf einer steilen Piste unterwegs, als der Jugendliche gegen eine Schneekanone prallte und sich dabei schwerste Kopfverletzungen zuzog. Er starb nach Eintreffen des Notarzthubschraubers noch weiter
  • 459 Leser

NOTIZEN vom 1. März 2014

Kooperation Erfurt-Weimar Das Deutsche Nationaltheater in Weimar und das Theater Erfurt wollen künftig stärker miteinander kooperieren. Wie die Intendanten der beiden Häuser, Hasko Weber und Guy Montavon, gestern in Erfurt mitteilten, sollen noch in diesem Jahr erste Schauspielproduktionen in beiden Thüringer Städten aufgeführt werden. Eine gemeinsame weiter
  • 496 Leser

NOTIZEN vom 1. März 2014

Wulff eröffnet Kanzlei Nach seinem Freispruch ist Christian Wulffs Blick nach vorne gerichtet. Im März will sich der Jurist in Hamburg mit einer eigenen Kanzlei selbstständig machen. Politisch wird der Ex-Bundespräsident als Mitglied der CDU Osnabrück wieder aktiv. BKA-Beamter auf Liste Die Staatsanwaltschaft Mainz hat nach "Spiegel"-Informationen gegen weiter
  • 377 Leser

NOTIZEN vom 1. März 2014

Lieberknecht verlängert Fußball - Trainer Torsten Lieberknecht hat den Vertrag bei Bundesliga-Schlusslicht Eintracht Braunschweig vorzeitig bis 2017 verlängert. Der 40-Jährige hatte die "Löwen" im vergangenen Sommer nach 28 Jahren zurück ins Oberhaus geführt. Sein bisheriger Kontrakt lief bis 2015. Im Fall des Abstiegs will der 40-Jährige das Team auch weiter
  • 477 Leser

NOTIZEN vom 1. März 2014

Schiewer vertritt Unis Stuttgart - Freiburgs Rektor Hans-Joachim Schiewer übernimmt am 1. April die Spitze der Landesrektorenkonferenz, Zusammenschluss der neun Universitäten im Land. Der Nachfolger von Ulms Rektor Karl Joachim Ebeling wurde bei einer Enthaltung einstimmig gewählt. Schiewers Vize wird der Stuttgarter Rektor Wolfram Ressel. Beharren weiter
  • 521 Leser

NOTIZEN vom 1. März 2014

Portal für Fernbusreisen Die Angebote an Fernbusverbindungen steigen, nun geht ein neues Online-Buchungsportal für Fernbusse an den Start. Ab Montag wird "Klickbus" online sein, wie Deutschlandchef Felix Hartz sagte. Dort könnten die Kunden nicht nur die Angebote vergleichen, sondern auch direkt buchen. Einigung im Kirch-Streit Der Ex-Chef der Deutschen weiter
  • 622 Leser

Perfekt inszeniert

JR im Museum Die Werke des Aktionskünstlers sind in Baden-Baden nicht nur im öffentlichen Raum zu sehen, sondern auch im Museum Frieder Burda. Das ist für JR nicht nur eine perfekt inszenierte Dokumentationsstation seiner Projekte und Außenaktionen, hier können sich die Baden-Badener auch im Großformat porträtieren oder ihre Albumbilder in Sachen deutsch-französische weiter
  • 469 Leser

Pfusch am Kabel verursacht Brand mit toten Kindern

Ein unsachgemäß verlegtes Kabel hat in Mannheim den Brand ausgelöst, bei dem am Donnerstag drei Kinder getötet worden sind. Experten des Polizeipräsidiums Mannheim und des Landeskriminalamtes fanden heraus, dass unter einer Eckbank in der Küche eine Stromleitung durchgeschmort war. Dadurch sei das Feuer entstanden, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft weiter
  • 571 Leser

Porsche-Chef Matthias Müller bleibt bis 2020

Porsche-Chef Matthias Müller bleibt bis 2020 an der Spitze der Volkswagen-Tochter. Dies teilte das Unternehmen in Stuttgart mit. Der Aufsichtsrat verlängerte den Vertrag des 60-Jährigen, der bereits seit Oktober 2010 Vorstandschef von Porsche ist. Seine neue fünfjährige Amtszeit beginnt am 1. Januar 2015. Aufsichtsratschef Wolfgang Porsche sagte, unter weiter
  • 552 Leser

Rache an Anwälten: Morde in Scheidungskanzleien

48-Jähriger ersticht und erschießt in Düsseldorf und Erkrath zwei Frauen - Festnahme nach stundenlanger Suche
Ein 48-jähriger Mann hat zwei Frauen in Anwaltskanzleien in Düsseldorf und Erkrath getötet. Das Motiv war möglicherweise, dass er sich von beiden Kanzleien im Scheidungsverfahren schlecht vertreten fühlte. weiter
  • 420 Leser

Raubmord: Täter hinterließ Spuren

Den Ermittlern zufolge gibt es klare Spuren, die für die Täterschaft des Angeklagten im Tübinger Raubmordprozess sprechen. Opfer des Verbrechens ist eine 31-jährige Mutter, die 2013 in ihrer Wohnung in Mössingen mit 145 Messerstichen getötet worden war. Der 27-jährige Angeklagte bestreitet die Tat. In der Verhandlung vor dem Landgericht Tübingen berichteten weiter
  • 530 Leser

Regierung unterstreicht Bedeutung der Jagd

Bekenntnis Die grün-rote Koalition bekennt sich im Gesetzentwurf zur "gesellschaftlichen, ökologischen und ökonomischen Bedeutung" der Jagd. Sie begründet die Novelle damit, dass sich das Gesetz an veränderte Vorgaben aus Brüssel und Berlin anpassen und vor einer kritischen Öffentlichkeit Bestand haben müsse. Einschränkungen der Jagd sollen den Belangen weiter
  • 534 Leser

ROMAN · INGRID NOLL: HAB UND GIER (FOLGE 7)

Da ja Feiertag war, herrschte nur wenig Verkehr, man sah keine Schulkinder und kaum Fußgänger. "Ich hoffe, du hast einen Fotoapparat mitgenommen", sagte Judith. Doch ich besaß gar keinen. "Es ist die Nummer neunzehn", flüsterte ich. Ihr Forscherdrang hatte mich angesteckt. Durch verwildertes Gestrüpp, hohe Tannen und buschige Koniferen im Vorgarten weiter
  • 539 Leser

RWE im "Tal der Tränen" angelangt

RWE hat im vergangenen Jahr wegen Wertberichtigungen unter dem Strich einen Verlust von knapp 3 Mrd. EUR verbucht, melden "Handelsblatt" und "Spiegel". Es wäre der erste Nettoverlust des Unternehmens seit der Nachkriegszeit. RWE musste vor allem den Wert seiner konventionellen Kraftwerke stark nach unten korrigieren, die wegen des Booms der erneuerbaren weiter
  • 499 Leser

S-21-Einsatz: Neue Zweifel an Mappus Version

Laut Notizen hoher Polizeibeamter des Landes soll der frühere Ministerpräsident Stefan Mappus (CDU) doch politischen Einfluss auf den blutigen Stuttgart-21-Einsatz vom 30. September 2010 genommen haben. Das geht aus bisher unveröffentlichten Dokumenten hervor, die das Innenministerium dem Landtagsausschuss übergeben hat, der die Vorgänge aufklären soll. weiter
  • 440 Leser

Selbstbestimmt im Alter

Gesundheitsministerin Katrin Altpeter stellt neues Heimgesetz vor
Grün-Rot will das unabhängige Wohnen im Alter mit dem neuen Gesetz fördern. Damit werde das Land zum Vorreiter in Deutschland. Heimträger sehen allerdings ein Problem: die Finanzierung. weiter
  • 613 Leser

Uschi Glas: Das Leben, eine Pralinenschachtel

Sich selbst im Internet googeln? Einträge gäbe es genug, aber Uschi Glas interessiert das nicht. "Ich muss mir nicht selbst im Netz begegnen. Ich weiß ja, was ich gemacht habe und wer ich bin", sagt sie, die mit ihrer Rolle in "Zur Sache, Schätzchen" 1968 den Durchbruch feierte. Erfolgreiche Schauspielerin, dreifache Mutter, sozial engagiert und weiter weiter
  • 561 Leser

Welte setzt Gold-Show fort

Bahnrad-WM: Auf Teamerfolg folgt Zeitfahr-Medaille - Favorit Levy stürzt
Für Miriam Welte läuft die Bahnrad-WM nach Wunsch. Im 500-m-Zeitfahren holte sie ihr zweites Gold. Den ambitionierten Maximilian Levy erwischte es allerdings im Keirin-Finale - er musste ins Krankenhaus. weiter
  • 439 Leser

Wenig Hoffnung für Hoeneß

Die Staatsanwaltschaft München II soll nach "Focus"-Informationen die Selbstanzeige von Uli Hoeneß nicht für strafmildernd halten. Das berichtet das Magazin unter Berufung auf die Anklageschrift. Weder die Staatsanwaltschaft noch die Rechtsanwälte des FC-Bayern-Präsidenten wollten sich gestern dazu äußern. Laut "Focus" soll die Anklagebehörde davon weiter
  • 424 Leser

WM-Chance für vier Jungprofis

Joachim Löw heizt den Konkurrenzkampf an
Mit der Nominierung von vier Neulingen überraschte Bundestrainer Joachim Löw. Auch der Freiburger Matthias Ginter bekommt eine WM-Chance. weiter
  • 372 Leser

Wowereit hält zu Mehdorn

Nach tagelangen Querelen am neuen Hauptstadtflughafen hat sich der Aufsichtsratschef vor den umstrittenen Geschäftsführer Hartmut Mehdorn gestellt. "Herr Mehdorn hat unser Vertrauen. Und er ackert mit allen Kräften, dass tatsächlich dieses Projekt zum Erfolg geführt wird", sagte Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) nach einem Krisentreffen weiter
  • 635 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Deutliches Plus bei Bayer Glänzende Geschäfte in den Sparten Pharma und Agrarwirtschaft haben den Bayer-Konzern in seinem Jubiläumsjahr 2013 zu neuen Bestleistungen angetrieben. Unter dem Strich verdiente der Chemie- und Pharmariese 3,2 Mrd. EUR, ein Anstieg von über 32 Prozent, teilte das Unternehmen in Leverkusen mit. Der Konzernumsatz überschritt weiter
  • 564 Leser

ZUR PERSON: Wachhund Gottes

Er hat polarisiert und provoziert: Nun ist der Kölner Kardinal Meisner im Ruhestand. Mit dem "Wachhund Gottes" geht ein Mann der klaren Worte. weiter
  • 453 Leser

Österreich ehrt Peter Weibel mit Kokoschka-Preis

Der Medienkünstler Peter Weibel ist gestern in Wien mit dem Oskar-Kokoschka-Preis der österreichischen Regierung ausgezeichnet worden. Die mit 20 000 Euro dotierte Auszeichnung würdigt das künstlerische Gesamtwerk Weibels, der das Zentrum für Kunst und Medientechnologie (ZKM) in Karlsruhe leitet. Weibel sei ein Künstler, "der seit Jahrzehnten mit intellektueller weiter
  • 550 Leser

Leserbeiträge (2)

„Touristenmetropole Westhausen“ – alles ausgebucht

Närrisches Treiben beim Frauenbundfasching in Westhausen

Beim Frauenfasching des katholischen Frauenbund Westhausen hat das Dorf gezeigt, was es alles zu bieten hat – für Touristen und Einheimische. Von Ferien auf dem Bauernhof bis zum Luxushotel ist in Westhausen alles zu haben.

Bevor das bunte Programm begann, zeigte der Einmarsch,

weiter

Schnuppern für Interessierte mit und ohne Hund bei den Rettungshunden

Die Rettungshundestaffel Ostwürttemberg e.V. lädt am Samstag, 08. März, von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr interessierte Hundeführer, die gerne mit ihrem vierbeinigen Freund arbeiten, zu einem unverbindlichen Schnuppertraining herzlichst ein.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, der Hund sollte allerdings nicht älter als 4 Jahre

weiter
  • 1584 Leser