Artikel-Übersicht vom Freitag, 07. März 2014

anzeigen

Regional (70)

KURZ UND BÜNDIG

Betreuung und Baugesuche

Um das Betreuungsangebot an der Grundschule und verschiedene Baugesuche geht es unter anderem bei der Gemeinderatssitzung in Mutlangen am Mittwoch, 12. März, um 18 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses in Mutlangen.Die Bürger sind eingeladen und können zu Beginn Fragen stellen. weiter
  • 777 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Frauenfrühstück in der Pressehütte

Am Donnerstag, 13.März, ab 9.30 Uhr bis 11.30 Uhr lädt die Friedenswerkstatt Mutlangen zum internationalen Frauenfrühstück ein. Annabella Akçal präsentiert die Dichterin Mascha Kaléko. Die Veranstaltung ist kostenlos, um Spenden wird gebeten. weiter
  • 605 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Jagdschein und Bauvorhaben

Um die Ausstellung eines entgeltlichen Jagderlaubnisscheins und verschiedene Bauvorhaben geht es in der Gemeinderatssitzung in Gschwend am Montag, 10. März, um 19 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. weiter
  • 448 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Mittwochs wandern

Am Mittwoch, 12. März, starten wieder die Gschwender Mittwochswanderungen. Mit dem Bus geht die Fahrt nach Lauchheim. Achtung geänderte Abfahrtszeiten: 13.30 Uhr Omnibus Maier Cronhütte, 13.45 Uhr Gschwend Marktplatz und 14 Uhr Mittelbronn. Zu Fuß wird die kleinste Stadt Baden-Württemberg erkundet. Bürgermeister Werner Kowarsch wird die Stadt und deren weiter
  • 255 Leser

Mutlanger Schüler singen für Kolumbien

Grundschule Mutlangen organisiert Benefizveranstaltung für Partnerschule mit spanischen Liedern und Tänzen
Einmal im Jahr veranstalten die Schüler und Lehrer der Grundschule Mutlangen eine Benefizveranstaltung zugunsten ihrer Partnerschule in Kolumbien. Nun war es wieder soweit: „Eine Welt für alle – alle für eine Welt“, lautete das Motto des musikalisch ansprechenden Abends. weiter
  • 388 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Neuer Kurs Osteoporose-Prävention

Ab Montag, 10. März, findet von 14.30 bis 16 Uhr im Mutlanger Forum an 15 Nachmittagen ein neuer Kurs „Osteoporose-Prävention“ statt. Der Kurs beinhaltet Übungen zur Vorbeugung bzw. Verbesserung bei Osteoporose. Eine Kostenerstattung ist nach vorheriger Rücksprache mit der Krankenkasse möglich. Anmeldung bei Christina Heber unter (07171) weiter
  • 659 Leser

Realschule Mutlangen fährt nach Balderschwang

Beim alljährlichen Wintersporttag der Realschule Mutlangen machte sich ein Bus voller Schüler mit ihren Begleitpersonen ins Allgäu auf. Bei hervorragenden Schneeverhältnissen vergnügten sich fortgeschrittene Ski- und Snowboardfahrer/innen der Klassen fünf bis zehn auf den Pisten. Nach etwas Regen wurden die Teilnehmer mit kaum befahrenen Pisten, etwas weiter
  • 719 Leser

Skischule Leinzell genießt Ausfahrt ins Allgäu

Vor Kurzem startete die Skischule Leinzell zu ihrer Familienausfahrt in das Skigebiet Ofterschwang/Gunzesried im Allgäu. Mit neuen Liften, zünftigen Hütten und Open-Air-Bars war das Angebot optimal für alle. Bei guter Schneelage und bestem Skiwetter ging der Tag viel zu schnell vorüber. Den Teilnehmern im fast voll besetzten Bus war klar, dass diese weiter
  • 1100 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Öffentliche Fraktionssitzung

Zur Vorberatung der öffentlichen Gemeinderatssitzung am 12. März lädt die SPD-Gemeinderatsfraktion Bürgerinnen und Bürger am Montag, 10. März, um 18 Uhr ins Rathaus, Nebeneingang (Jahnstraße) zu einem Gedanken- und Meinungsaustausch ein. Die SPD-Gemeinderäte Rose Gaiser und Hans Lasermann möchten die Bürgerinnen und Bürger in ihre kommunalpolitischen weiter
  • 1
  • 270 Leser

Ein Backhaus sorgt für Zündstoff

Spraitbacher Bürgerversammlung erteilt Stuttgarter Architekturbüro den Zuschlag für die Ortsmitte
Das Architekturbüro Peter Zoll aus Stuttgart hat bei einer Bürgerversammlung den Zuschlag für die Neugestaltung der Spraitbacher Ortsmitte erhalten. Gegensätzliche Meinungen prägen die teilweise hitzige Diskussionsrunde in der Spraitbacher Kulturhalle am Freitagabend. weiter
  • 1
  • 570 Leser

Einhorn-Tunnel dreimal gesperrt

Schwäbisch Gmünd. Aufgrund von Wartungsarbeiten muss der Gmünder Einhorn-Tunnel ab Montag, 10. März für drei Nächte für den gesamten Verkehr gesperrt werden. Die Sperrung wird jeweils um 20 Uhr erfolgen und am darauffolgenden morgen um 5 Uhr wieder aufgehoben. weiter
  • 3764 Leser

Junge Männer in die sozialen Berufe

Boys’ Day in Gmünd
Am Donnerstag, 27. März, ist Boys’ Day in Gmünd. Kitas, Krankenhäuser, Seniorenheime, Hochschulen und weitere Einrichtungen laden Jungs ab der siebten Klasse ein, soziale Berufe kennenzulernen. weiter
  • 463 Leser
IM BLICK Der Gmünder Himmelsstürmer

Mit Weitsicht

Hut ab vor dieser Leistung. Was die Holzbaufirma in Jagstzell vorproduziert und die Zimmerleute im Landschaftspark Wetzgau präzise zusammengefügt haben, ist beeindruckend. Womit der Himmelsstürmer tatsächlich ein stolzes Beispiel dafür ist, was mit moderner Technik aus nachhaltigem Rohstoff geschaffen werden kann. In – wenn man an Turmbauten vergangener weiter
  • 4
  • 418 Leser

Mittags war das Dach schon dicht

Schönstes Frühlingswetter erlaubt reibungslosen Aufbau des Himmelsstürmers bei Wetzgau
Vor der Zeit ist es eingeschwebt, das letzte Himmelsstürmer-Bauteil. Um 14 Uhr war am Freitag die Turmverkleidung komplett, etwa eine Stunde später das Dach dicht. Jetzt fehlen nur noch die Feinheiten am neuen Wetzgauer Wahrzeichen. weiter

Didis „letztes Rennen“

KinoZeitung zeigt zum Stadtlauf passenden Film
Die KinoZeitung des Turmtheaters und der Gmünder Tagespost zeigt am Donnerstag, 13. März, um 20 Uhr den Film „Sein letztes Rennen“. Passend zum Gmünder Stadtlauf am Samstag danach. weiter
  • 349 Leser

„Ein Schmuckkästle“

Vorplatz-Neugestaltung der Wetzgauer Kolomankirche
Die Gestaltung des Vorplatzes der St. Kolomankirche in Wetzgau war am Freitagabend Thema bei der Tagesordnung der Bezirksbeiratssitzung. Ebenfalls zu Gast auf dem Rehnenhof: Karl-Eugen Ebertshäuser, Geschäftsführer der Landesgartenschau. weiter
  • 582 Leser

Alkoholgenuss? Führerschein weg

Schwäbisch Gmünd. Bei der Psychosozialen Beratungsstelle Schwäbisch Gmünd beginnt am Freitag, 14 März, für Suchtkranke und Suchtgefährdete ein Seminar für Personen, denen wegen Alkohol im Straßenverkehr der Führerschein entzogen wurde. Im Rahmen von 15 Kursstunden und jeweils einem Vor- und Nachgespräch setzen sich die Betroffenen mit dem Thema „Alkohol weiter
  • 603 Leser

Andere Gründe

Zur Aussage der Landesregierung, dass zu wenig Verwaltungskapazität für die Rückgabe von 100 Millionen Euro für den Straßenbau verantwortlich ist. weiter
  • 1
  • 377 Leser

Diese Regierung ist „sehr stabil“

Der Staatssekretär und Gmünder Bundestagsabgeordnete Christian Lange beim SPD-Kreisverband
„Bei mir hat sich das Leben verändert“, stellte Christian Lange, SPD-Bundestagsabgeordneter des Wahlkreises Backnang/Schwäbisch Gmünd, fest. Seit Dezember ist er Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesjustizministerium. weiter
  • 599 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Hotel Fortuna: Baubeginn bereits 2014

Das Vier-Sterne-Hotel Fortuna in Schwäbisch Gmünd möchte die Bauarbeiten für 54 weitere Zimmer noch in diesem Jahr beginnen – und nicht erst 2015. Das stellte Hotelier Hans-Joachim Neveling am Freitag klar. weiter
  • 5
  • 2032 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Lohn- und Gehaltsrechnung

Am Dienstag, 11. März, beginnt an der Gmünder Volkshochschule ein Grundlagenkurs „Lohn und Gehalt“. Der Kurs findet an 15 Abenden jeweils dienstags von 18.30 bis 21.30 Uhr im VHS-Zentrum am Münsterplatz statt und führt systematisch und praxisbezogen in das Sachgebiet Lohn- und Gehaltsrechnung ein. Am Ende des Kurses kann eine Teilprüfung weiter
  • 263 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Meditatives Tanzen

Die evangelische Erwachsenenbildung Schwäbisch Gmünd-Weststadt lädt am Montag, 10.März, um 19.30 Uhr zu einem meditativen Tanzabend ins Gemeindezentrum Brücke ein. Der Abend ist thematisch an den Jahreskreis beziehungsweise an das Kirchenjahr angelehnt. Tanzkenntnisse sind nicht erforderlich, bequeme Schuhe hilfreich. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. weiter
  • 257 Leser

Natürliches Hundeverhalten

Bezug auf: Hund das Genick gebrochen in der GT vom 5. März:Es ist ohne Zweifel tragisch, wenn ein Hund durch eine Beißerei stirbt. Ich selbst stehe dem „Täter“, dem ca. vierjährigen Schäferhund sehr nahe. Jahrelange Erfahrung im Umgang mit Hunden erlaubt mir, mit Sicherheit sagen zu können, dass dieser Hund kein abnormes Aggressionspotential weiter
  • 5
  • 691 Leser

PC-Wissen von Seniorin zu Seniorin

Senioren-Technik-Botschafterinnen bieten Tablet-Einstieg an – Teilnehmer überwiegend aus dem Ostalbkreis
Neun Teilnehmerinnen schlossen in Stuttgart ihre Ausbildung zur „Senioren-Technik-Botschafterin“ im Bildungs- und Sozialwerk des Landfrauenverbandes erfolgreich ab. Auf Initiative des Kreislandfrauenverbandes Schwäbisch Gmünd kommen die Teilnehmerinnen überwiegend aus dem Ostalbkreis. weiter
  • 5
  • 470 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Secondhand-Markt für den guten Zweck

Am heutigen Samstag, 8. März, findet von 8.30 bis 14 Uhr im Rathaus in Schwäbisch Gmünd wieder der alljährliche Secondhand-Markt des DHB-Netzwerk Haushalt statt. Im großen Sitzungssaal im zweiten Stock finden sich tolle Schnäppchen, exklusive Modelle, Accessoires, Schuhe, Handtaschen und so manches anderes. Der Reinerlös wird wie immer gemeinnützigen weiter
  • 279 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Treffen der Fibromyalgie-Gruppe

Die Fibromyalgie-Gruppe trifft sich am Dienstag, 11. März, um 18. 30 Uhr im DRK-Gebäude in der Weißensteinerstraße 40. In der Gesprächrunde werden Fragen und Meinungen zur Erkrankung ausgetauscht. Kontakt per Telefon: (07171) 44028. weiter
  • 763 Leser

Das Gmünd Feld wächst

Das Gmünder Feld wächst. Die Arbeiten für die Erschließung des zweiten Bauabschnitts sind in vollem Gange. Rund 40 Bauplätze für Einfamilien- und Doppelhäuser sollen dort entstehen. Das Foto zeigt im Hintergrund die Häuser des ersten Baubschnitts. (Foto: Anja Müller) weiter
  • 5
  • 3972 Leser

„Remsgalerie braucht Zeit“

Neuer Besitzer des Einkaufszentrums ist optimistisch
Die Geschäfte in der Remsgalerie brauchen Zeit, um neue Kunden in die Ledergasse zu locken. Diese Meinung vertritt Franz X. Müller, Geschäftsführer der Digivest GmbH. Das Ingolstädter Unternehmen ist neuer Besitzer des Einkaufszentrums in der Ledergasse. weiter
POLIZEIBERICHT

Auffahrunfall

Schwäbisch Gmünd. In der Vorderen Schmiedgasse fuhr am Freitag ein kleinerer Lastkraftwagen auf einen vorausfahrenden Polo auf, als dieser verkehrsbedingt abbremste. Dabei entstand ein Sachschaden von rund 3500 Euro. weiter
  • 1373 Leser
POLIZEIBERICHT

Betrug beim Geldwechsel

Alfdorf. Wie bei der Polizei Welzheim angezeigt wurde, betraten am Dienstagnachmittag gegen 14.30 Uhr zwei Frauen eine Tankstelle in der Hauptstraße. An der Kasse kaufte eine der beiden eine Zigarettenpackung, die sie mit einem 100-Euro-Schein bezahlte. Nachdem sie ihre Ware und das Rückgeld erhalten hatte, wollte sie das Kaufgeschäft rückgängig machen weiter
  • 788 Leser
POLIZEIBERICHT

Dreijähriger verletzt

Schwäbisch Gmünd. Mit mittelschweren Verletzungen musste ein Dreijähriger am Donnerstagnachmittag gegen 16 Uhr ins Krankenhaus gebracht werden. Ein 50-jähriger Daimlerfahrer hatte die Rechbergstraße in Richtung Straßdorf befahren. Unvermittelt fuhr das Kleinkind, das mit seinem Bobby-Car unterwegs war, zwischen parkenden Fahrzeugen auf die Fahrbahn. weiter
  • 972 Leser
POLIZEIBERICHT

Immerhin Batterie erbeutet

Schwäbisch Gmünd. In der Gemeindehausstraße in Schwäbisch Gmünd wurde in der Nacht zum Freitag ein Parkscheinautomat aufgebrochen. Dem Täter gelang es dabei lediglich das Batteriefach zu öffnen und daraus die Batterie zu entnehmen. Am Geldfach scheiterte er. weiter
  • 1389 Leser
POLIZEIBERICHT

Kuppel beschädigt

Heuchlingen. Auf dem Dach der Sport- und Gemeindehalle in der Heuchlinger Schulstraße wurde am Freitag eine Lichtkuppel beschädigt. Der Hausmeister, der das Bersten der Plexiglasscheibe hörte, sah gegen 11 Uhr noch vier Jugendliche auf Motorrollern davon fahren. Die Polizeistelle in Leinzell hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise entgegen weiter
  • 748 Leser
POLIZEIBERICHT

Leichtkraftrad weg

Alfdorf-Hintersteinenberg. Unbekannte entwendeten in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in Hintersteinenberg ein Leichtkraftrad der Marke KTM. Das Krad war orange/schwarz lackiert und mittels Lenkradschloss gesichert. Der Zeitwert beträgt etwa 4000 Euro. Täterhinweise liegen dem Polizeiposten Welzheim bislang nicht vor. An dem Zweirad war das Kennzeichen weiter
  • 888 Leser
POLIZEIBERICHT

Senior verursacht Unfall

Schwäbisch Gmünd. Ein 84-jähriger Autofahrer verursachte am Donnerstagvormittag gegen 11.30 Uhr einen Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von rund 4000 Euro entstand. Der Senior fuhr rückwärts aus einer Parklücke auf die Antiber Straße ein, wobei er ein anderes Auto beschädigte. weiter
  • 1502 Leser
FRAGE DER WOCHE

Thema: Fasten

In der Zeit zwischen Fasching und Ostern ist für 40 Tage die Fastenzeit. Eine Zeit, die viele dazu motiviert, auch einmal kürzer zu treten, oder vermehrt auf die Gesundheit zu achten. Die GT fragt Passanten: Fasten Sie während der 40 Tage Fastenzeit? Auf was verzichten Sie in dieser Zeit vor allem?(Ein Video der Umfrage findet sich auch im weiter
WIRTSCHAFT KOMPAKT

7 Prozent Lohnerhöhung gefordert

Die Gewerkschaft IG Bauen-Agrar-Umwelt hat für die mehr als 3600 Bauarbeiter und Angestellten der Baubranche im Ostalbkreis diese Forderung gestellt. Es soll zudem auch höhere Pauschalen für Fahrtkosten und auswärtige Übernachtungen geben. Für die seit dem 6. März laufenden Tarifverhandlungen gebe es deutlichen Rückenwind und eine gewisse Erwartungshaltung weiter
  • 1
  • 2594 Leser

Blutspenden in Waldstetten

Waldstetten. Die nächste Gelegenheit zum Blutspenden in Waldstetten ist am Dienstag, 11. März, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Stuifenhalle. Unter allen Spendern werden Saisonkarten für das Freibad Waldstetten verlost. Blut spenden kann jeder Gesunde zwischen 18 und 71 Jahren. Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein.Damit die Blutspende weiter
  • 716 Leser

Kräftig geschunkelt

Die Bewohner des Altenpflegeheims St. Johannes in Waldstetten, einer Einrichtung der Stiftung Haus Lindenhof, erhielten eine Einladung das „Grand Hotel“ in der Begegnungsstätte zu besuchen. Dabei waren viele Ehrengäste geladen, die die Bewohner zum Schunkeln brachten. weiter
  • 339 Leser
AUS DER REGION

Absichtlich erbrochen

Ulm. Ein 16-jähriges betrunkenes Mädchen, die als Zeugin auf dem Polizeirevier in der Schloßhausstraße war, sollte anschließend von ihrer Mutter abgeholt werden. Während dieser Zeit beleidigte sie die Polizeibeamten und steckte sich absichtlich den Finger in den Mund und erbrach sich. Neben einer Anzeige muss sie nun voraussichtlich auch die Kosten weiter
  • 2224 Leser

Obstbäume fachgerecht pflegen

Schnittkurse für Jedermann
Die herausragende Bedeutung von Streuobstwiesen als artenreicher Lebensraum und landschaftsprägenden Elementen ist bekannt. Auch im Ostalbkreis gibt es zahlreiche Streuobstbestände, deren Pflegezustand teilweise eher unbefriedigend ist. Deswegen werden Schnittkurse angeboten. weiter
  • 1795 Leser

Straßenbau: Freude und viel Ernüchterung

Minister Winfried Herrmann präsentiert das Bau- und Sanierungsprogramm für 2014
Nur eine einzige gute Nachricht für die Ostalb enthält das Programm für Bau- und Sanierungsmaßnahmen auf den Straßen im Land, das Minister Winfried Herrmann am Freitag vorgestellt hat: Der zweite Bauabschnitt der L 1158 zwischen Heuchlingen und Mögglingen kommt. Auf den B-29-Ausbau muss die Region dagegen sogar noch länger warten. weiter
  • 1738 Leser

Telefonaktion zum Wiedereinstig

Aalen. Wenn Frauen nach einer Familienphase wieder ins Berufsleben einsteigen möchten, erhalten sie Unterstützung von der Bundesagentur für Arbeit. Zur ersten unbürokratischen Kontaktaufnahme bietet die Agentur für Arbeit Aalen am Donnerstag, 13. März, zwischen 9 Uhr und 15 Uhr erneut einen Telefonaktionstag an. Frauen erreichen an diesem Tag über die weiter
  • 1498 Leser

NEU IM KINO

Griechenland im Jahr 480 vor Christus: Griechenland befindet sich im Krieg mit dem persischen Reich.Mehr muss man zum historischen Rahmen von „300: Rise of an Empire“ nicht sagen. Denn der ist eigentlich komplett zweitrangig. Der Film ist alles, aber kein „Geschichtsfilm. In altbekannter „comic-splatter-Manier“ wird in weiter
  • 1613 Leser

Stimme aus der Cole-Familie

Ostalbkultur verlost 3 x 2 Karten für das Konzert von Freddy Cole bei den Oberkochener Jazz Lights am 5. April in der Kulturkantine
Freddy Cole ist der jüngere Bruder des großen Nat „King“ Cole. „Er ist der ausdrucksstärkste männliche Jazzsänger seiner Generation, wenn nicht der beste lebende überhaupt“, urteilt die New York Times. Wenn Freddy Cole die Balladen aus dem „Great American Songbook“ interpretiert, geht das schlicht unter die Haut. weiter
  • 1723 Leser

Arbeitsgruppe Mobilität tagt

Bartholomä. Im Rahmen der Dorfentwicklung trifft sich die Arbeitsgruppe „Mobilität“ am Dienstag, 11. März, um 19 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Bei der Sitzung geht es um die Verkehrsanbindung, Mitfahrgelegenheiten, einen Kleinbus für Senioren und Jugendliche, Ruftaxi für Jugendliche, die Ortsumgehung, die Fußüberquerung zur TSV-Halle weiter
  • 1210 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Baulandentwicklung in Böbingen

Die Bürgerveranstaltung zum Thema „Baulandentwicklung“ findet am Montag, 10. März, 19 Uhr im Bürgersaal der Gemeinde Böbingen statt. Neben der Interessensgemeinschaft sprechen Vertreter des Büro LK&P aus Mutlangen, des Regionalverbands, des Bauamts VG Rosenstein und der Gemeinde Böbingen. weiter
  • 587 Leser

Böbinger Kulturbeirat spendet 5000 Euro

Viele positive Impulse nahmen die zahlreichen Besucher beim Vortrag von Anselm Grün mit nach Hause. Nun soll auch das Kloster in Münsterschwarzach profitieren. Der Böbinger Kulturbeirat überlässt den vollständigen Erlös der Veranstaltung dem Kloster. Neben dem vereinbarten Honorar überbrachten Christine Bart (r.) vom Kulturbeirat und Bürgermeister Jürgen weiter
  • 1054 Leser

Die L 1158 wird weiter ausgebaut

Mögglingen/Heuchlingen. Zumindest eine gute Nachricht für die Region enthält das Programm für die Bau- und Sanierungsmaßnahmen auf den Straßen in Baden-Württemberg, das Minister Winfried Herrmann am Freitag vorgestellt hat: Der zweite Ausbau-Abschnitt der Landesstraße 1158 zwischen Mögglingen und Heuchlingen ist als dort „begonnene Maßnahme“ weiter
  • 1177 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Hauptversammlung des GHV

Am Dienstag, 11. März, um 19.30 lädt der Gewerbe- und Handelsverein Heubach zu seiner Hauptversammlung ins Gasthaus Goldener Hirsch ein. Die Einzelhändler informieren über ihre Aktionen und geben Ausblick auf das kommende Jahr. Außerdem präsentieren sie ihre Homepage und stellen die „Heubacher Gutscheine“ vor. weiter
  • 731 Leser

Schüler sind fit in Erster Hilfe

Rosenstein-Gymnasiastinnen qualifizieren sich zu Schulsanitäterinnen
Fünfzehn Schülerinnen des Heubacher Rosenstein-Gymnasiums haben sich nach einer zwölf Stunden dauernden Ausbildung als Schulsanitäterinnen qualifiziert. weiter
  • 549 Leser

Oft schwierige Kandidatensuche

Unabhängige und SPD treten mit jeweils eigenen Listen an – Bürgerliste fehlen noch Kandidaten
In Heubach laufen die Vorbereitungen zur Gemeinderatswahl: Die Unabhängigen treten mit einer eigener Liste an, nicht mehr in Listenverbindung mit der SPD. Diese stellt ebenfalls eine eigene Liste auf. Der Bürgerliste fehlen noch zwei Kandidaten. Die CDU nominiert am Montag. weiter
  • 704 Leser

Zu Gast bei Gärtner Gruber

Mitglieder des Obst-und Gartenbauvereins Heubach besuchen Gewächshäuser und staunen über Vielfalt
25 Interessierte des Obst-und Gartenbauvereins Heubach waren bei der Gärtnerei Gruber in Lautern zu Gast. Betriebsleiter Thomas Gruber führte durch die Gewächshäuser und gab Einblick in Anbautechnik, Produktion und Vertrieb. weiter
  • 633 Leser

Abrüstung nach dem Amoklauf

Zahl der Waffenbesitzer im Rems-Murr-Kreis fünf Jahre nach der Tragödie fast halbiert
Der 11. März 2009, der Tag des Amoklaufs von Winnenden und Wendlingen, war eine tiefe Zäsur für den Rems-Murr-Kreis. Sie hat bei vielen Waffenbesitzern im Landkreis ein Umdenken ausgelöst. Fünf Jahre danach sind weit weniger Waffen im Umlauf. Und die Anzahl sinkt weiter. weiter
  • 347 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gefahrgut am Hafen

Im Bereich des Hafens Stuttgart kam es am Freitag gegen 13 Uhr zu einem Gefahrgutunfall. Aus einem Kesselwagen der Bahn trat eine bisher nicht näher bestimmbare Menge an Benzin aus. Die Feuerwehr stellte den Brandschutz sicher und fing die noch austretende Flüssigkeit auf. Der defekte Kesselwagen wurde gegen 16.30 Uhr in ein nahe gelegenes Tanklager weiter
  • 338 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Immig in Adelberg

Der Sänger und Liedermacher Harald Immig bietet am Sonntag, 9. März, ab 19 Uhr in der Ulrichskapelle in Adelberg lyrisch-romantische Lieder. weiter
  • 378 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Plüderhausen im Fernsehen

Derzeit ist ein Team des SWR-Fernsehens in Plüderhausen unterwegs, um Aufnahmen für die Sendung „Landesschau mobil“ zu machen. Geplant sind ein Firmenbesuch bei lemonfish, Aufnahmen vom Tischtennis, den Theatern, der Glashütte in Walkersbach und ein Besuch bei der Physiotherapie für Mensch und Pferd sowie ein Ballonstart. Gesendet werden weiter
  • 484 Leser

WIR GRATULIEREN

Samstag, 8. MärzSCHWÄBISCH GMÜNDLudwina Gretzinger, Anton-Bruckner-Straße 5, zum 94. GeburtstagIngeborg Rosemarie Hedwig Beaumont, Schwerzerallee 3, zum 90. GeburtstagMargarethe Elisabeth Adamek, Neißestraße 10, zum 87. GeburtstagHeinrich Wiebe, Oderstraße 99, zum 85. GeburtstagKatharina Reisenauer, Lindenhofstraße 127, zum 83. GeburtstagLiselotte Schuster, weiter
  • 721 Leser

Nazis steuerten Gmünder Presse

Susanne Jungkeit erhält Hochschulpreis für die Analyse der Lenkung der Gmünder Lokalzeitungen
Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten. So steht es im deutschen Grundgesetz. Das galt nicht immer. Das NS-Regime hatte die deutsche Presselandschaft fest in der Hand. Auch die Gmünder Lokalpresse. Die wehrte sich jedoch – zumindest teilweise. weiter
  • 521 Leser

Neues Leben für alte Klaviere

Klaus Striegel ist einer von wenigen Klavierbauern und Klavierstimmern in der Region
Das absolute Gehör, das braucht ein Klavierstimmer nicht. Sagt Klaus Striegel. Seit mehr als 20 Jahren stimmt der gelernte Klavierbauer aus Ebnat in der ganzen Region neue und betagte Tasteninstrumente. Zudem bringt er Klaviere, die schon bessere Tage gesehen haben, wieder auf Vordermann. Trotz aller Routine – auch der Instrumentenbauer steht weiter

Nur das Dirndl war überfordert

Hanne Baranowski blickt auf erfolgreiche Musical-Produktion zurück
Neuer Erfolg für eine der ältesten Musicalensembles: Seit 1920 stehen Mitwirkende des Kolping-Musiktheaters auf der Bühne. 2014 sahen mehr als 7000 Besucher „Im weißen Rössl“. Organisatorische Leiterin ist Hanne Baranowski, mit ihr sprach Kuno Staudenmaier. weiter
  • 1221 Leser

Auf der Suche nach Frauen

Vielen Fraktionen im Kreis fällt es schwer, ihre Listen für die Kommunalwahl paritätisch zu besetzen
Frauen sind in kommunalen Gremien unterrepräsentiert. Nun ist das Kommunalwahlgesetz im Land geändert worden. Neu ist ein Absatz zur Aufstellung von Bewerbern. Darin heißt es, dass Männer und Frauen gleichermaßen berücksichtigt werden sollen. Im Ostalbkreis haben die Fraktionen unterschiedliche Ansprüche, diese Soll-Vorschrift einzuhalten. weiter
  • 3
  • 2729 Leser

Die Gründer hoffen auf Fördergelder

Innovationszentrum Aalen
Beim EU-Leuchtturmprojekt des Innovationszentrums an der Hochschule Aalen ist ein weiterer Meilenstein gelegt worden. Das Innovationszentrum darf sich als „EXIST-Gründernetzwerk“ bezeichnen und diesbezüglich Fördergelder beantragen. weiter
  • 2348 Leser

Firmen lernen von Amazon & Co.

Aalen. Die SDZeCOM, Tochterunternehmen des SDZ-Verlagshauses, lädt zur Veranstaltungsreihe „Frühlingserwachen“ ein. Am 27. März geht es im Rahmen der Info-Veranstaltung rund um das Thema „One-to-One Produktkommunikation – neue Ansätze für die Produktkommunikation ihres Unternehmens“.Bei der Veranstaltung werden die Teilnehmer weiter
  • 2098 Leser

Neues Gerät von Schenk

Gmünder Werkzeugbauer konzipiert Gusspfanne und erhöht Sicherheit
Das Gmünder Unternehmen Schenk Werkzeugbau, das zur fünf Firmen umfassenden Gansler-Gruppe gehört, hat ein System fürs Vergießen von Metallschmelzen entwickelt. Dieser so genannte Gießmanipulator ist ein Fahrzeug mit eigenem Elektroantrieb und fährt unabhängig von Schienen oder Kranbahnen. weiter
  • 5
  • 2482 Leser

Betrunkene 16-Jährige randaliert bei der Polizei

Diensträume müssen professionell gereinigt werden

Heidenheim. Ein 16-jähriges betrunkenes Mädchen, die als Zeugin auf dem Heidenheimer Polizeirevier  war, sollte von ihrer Mutter abgeholt werden. Während dieser Zeit beleidigte sie die Polizeibeamten und steckte sich absichtlich den Finger in den Mund und erbrach sich. Neben einer Anzeige muss sie nun voraussichtlich auch die Kosten

weiter
  • 4
  • 5323 Leser

Zwei Einbrüche halten Polizei auf Trab

Am Donnerstagabend in der Aalener Kanalstraße

Aalen. Gegen 22 Uhr hörte ein Mann, der zu dieser Zeit noch in seinem Büro in der Kanalstraße arbeitete, ein Knacken. Als er nachschaute, stand er plötzlich vor einem unbekannten Mann, der offensichtlich auch erschrak und sofort davon rannte. Der Unbekannte hielt sich unberechtigt im Gebäude auf. Obwohl wohl nichts entwendet

weiter
  • 5
  • 2706 Leser

Sicher und dicht

Neue Haustüren verbessern die Energiebilanz
Schön soll sie sein, die neue Haustür, und zur Fassade des Hauses soll sie passen: Wer seinem Eigenheim eine neue Eingangstür spendieren möchte, sollte neben ästhetischen Gesichtspunkten auch ein paar funktionale Aspekte beachten. weiter
  • 588 Leser

Tankstellenüberfälle vor der Aufklärung

Festnahmen zu Tankstellenüberfällen in Schwäbisch Gmünd und Königsbronn
Drei Verdächtige für Tankstellenüberfälle in Schwäbisch Gmünd und Königsbronn wurden nach einem Gaststätteneinbruch festgenommen. Alle drei sitzen nun in Untersuchungshaft. weiter
  • 2022 Leser

Die Tunnelbauer räumen auf

Letzte Arbeiten werden im Lauf dieses Jahres abgeschlossen – Abrechnung bis Herbst
Staunend hatten die Gmünder beobachtet, wie um die Villa Bidlingmaier an der Lorcher Straße eine gigantische Baustelle entstanden war: das Zentrum des Tunnelbaus mit dem Sitz des Baubüros des Regierungspräsidiums in der Villa selbst. Bis zum Herbst werden voraussichtlich die letzten Arbeiten und Abrechnungen rund um das Großprojekt abgeschlossen, dann weiter

Regionalsport (21)

2. Bundesliga1. FC Kaiserslautern – SV Sandhausen 2:1TSV 1860 München – VfR Aalen 4:01. FC Köln – Energie Cottbus 2:11. FC Union Berlin – FC Ingolstadt ---Arminia Bielefeld – FC Erzgebirge Aue ---FSV Frankfurt – St. Pauli ---SG Dynamo Dresden – Fortuna Düsseldorf ---Karlsruher SC – SC Paderborn ---VfL weiter
  • 1405 Leser

„Ich habe Mist gebaut“

Fußball, 2. Bundesliga: Trainer Stefan Ruthenbeck nimmt die Schuld auf sich
Hut ab vor dieser Reaktion. Stefan Ruthenbeck suchte nach der 0:4-Klatsche bei 1860 München nicht nach Ausreden. Nein, der Trainer des VfR Aalen hatte sofort den Schuldigen für das Debakel in der Allianz-Arena ausgemacht: sich selbst. „Ich habe Mist gebaut.“ weiter
  • 5
  • 3682 Leser

1860 München – VfR Aalen       4:0 (3:0)

Eingewechselt VfR: 46. Valentini (4) für Pohjanpalo; 75. Daghfous (-) für Junglas; 81. Weiß (-) für Hainault1860: Kiraly – Steinhöfer (82. Volz), Vallori, Schindler, Wojtkowiak – Weigl, Stark – Adlung, Ludwig (75. Bierofka), Stoppelkamp – Osako (75. Lauth)Tore: 1:0 Stark (20.), 2:0 Osako (21.), 3:0 Ludwig (37.), 4:0 StoppelkampGelbe weiter
  • 2383 Leser

STIMMEN ZUM SPIEL

Jasmin Fejzic, Keeper VfR Aalen: „Das ist eine sehr bittere Niederlage, weil das Ergebnis blendet. Wir haben am Anfang die beiden Riesenchancen, dann kommt München dreimal vor unser Tor und schießt drei Treffer. Wir müssen das Spiel abhaken, zumal wir schon oft gezeigt haben, dass wir nach solchen Niederlagen wieder zurück gekommen sind.“ weiter
  • 2586 Leser

Ruthenbecks böse Vorahnung

Fußball, 2. Bundesliga: VfR Aalen geht bei 1860 München 0:4 (0:3) unter – Zwei Tore in 95 Sekunden
Die Serie ist gerissen. Nach vier ungeschlagenen Spielen in Folge hat 1860 München dem VfR Aalen am Freitagabend einen Viererpack verpasst. Die Ruthenbeck-Elf kassierte in der Allianz-Arena eine empfindliche 0:4 (0:3)-Niederlage. Trainer Stefan Ruthenbeck nahm die Schuld hinterher auf sich. weiter

Live-Ticker: VfR kassiert 0:4-Niederlage

Fußball, 2. Bundesliga: TSV 1860 München bezwingt den VfR Aalen mit 4:0 (3:0)
Der VfR Aalen musste sich im Gastspiel bei 1860 München klar geschlagen geben. Zwar startete Aalen gut in die Partie, geriet aber durch einen Doppelschlag durch Stark (20.) und Osako (21.) mit 0:2 in Rückstand. Noch vor der Pause erhöhte Ludwig (37.) auf 3:0 für die "Löwen", das 4:0 zum Endstand besorgte Stoppelkamp (87.) kurz vor Schluss. Ein ausführlicher weiter

Lahm sagt: „Auf geht’s, Jungs“

Fußball, Nationalelf: E-Jugend des FC Normannia führt beim Länderspiel die chilenische Elf aufs Feld
Ein Erlebnis der besonderen Art hatten die E-Jugendfußballer des FC Normannia um ihren Trainer Beniamino Molinari am Mittwochabend. Sie durften vor dem Länderspiel Hand in Hand mit den Nationalspielern von Chile in die Stuttgarter Mercedes-Benz-Arena einlaufen. weiter
  • 5
  • 577 Leser

„Illusionen helfen uns nicht weiter“

Handball, Württembergliga: Michael Hieber spricht über die Ballmania, die TSB-Zukunft und neue Strukturen
Verlieren verboten. Der TSB Gmünd steht vor dem Ballmania-Heimspiel gegen den TSV Deizisau (Samstag, 19.30 Uhr) unter Druck. „Ja, es ist ein Endspiel“, sagt Trainer Michael Hieber. Im Interview spricht der Handballer über die Planungen für die neue Saison, die Strukturen im Verein und die sportlichen Wünsche für die Ballmania. weiter
  • 376 Leser

Bis zu 7000 Menschen im Stadion

Fußball, FC Normannia: Ein Blick zurück in die Zeit, als im Normannia-Stadion die Leute dicht gedrängt standen
Es ist ein Derby, und es ist der Ballmania-Samstag: Wenn am Samstag der FC Normannia in der Verbandsliga gegen den SV Göppingen spielt, wird im Schwerzer mehr Publikum als sonst erwartet. Ältere Zuschauer werden vielleicht an frühere Rekordkulissen denken. Ein Blick zurück. weiter
  • 703 Leser

Der Laufcup startet in Rosenberg

Ostalb-Laufcup
Mit dem 24. Virngrund-Waldlauf beginnt die neue Laufsaison – und der Ostalb-Laufcup. Bisher haben sich für alle Distanzen 250 Läufer angemeldet. Den Anfang machen die Kinder. Der Startschuss ertönt um 14.30 Uhr. weiter
  • 603 Leser

Medaille knapp verpasst

Ski Nordisch: Tobias Weyer belegt bei den Deutschen Meisterschaften Platz vier
In Sulzberg wurden die Deutschen Meisterschaften im Skilanglauf ausgetragen. Mit dabei waren Hannes Kolb (U16) und Tobias Weyer (U20) vom SC Heubach-Bartholomä. weiter
  • 271 Leser

Selina Staiber siegt

Trampolin, Saar Trophy: Unuk verpasst Qualifikation
In Saarbrücken stellten sich die Trampolinturnerinnen vom TSB Gmünd der nationalen Konkurrenz. Dabei konnte Selina Staiber die Saar Trophy gewinnen, während Anna Unuk nur 0,2 Punkte zur Qualifikation für die Jugendeuropameisterschaften fehlten. weiter
  • 5
  • 849 Leser

Straßdorf auf dem Weg nach oben

Volleyball, Mixed-Liga D
Die Volleyballmannschaft des TV Straßdorf gewann am vorletzten Spieltag alle ihre vier Spiele souverän in 2:0 Sätzen. Der Aufstieg ist zum Greifen nahe. weiter
  • 331 Leser

Volksbank Gmünd unterstützt den TVW

Die Kunstturner des TV Wetzgau sind in der vergangenen Saison in der 1. Bundesliga Deutscher Meister geworden. Diese hervorragende Leistung wolle die Volksbank Schwäbisch Gmünd gerne fördern, so Guntram Leibinger (r.), Vorstandssprecher der Volksbank und sein Kollege Vorstand Olaf Hepfer (l.). Beide Vorstände überreichten dem Trainer Paul Schneider weiter
  • 305 Leser

Waldstetten hat den Titel fest im Visier

Schach, Bezirksliga
In der siebten Runde will Tabellenführer Waldstetten (11:1) einen weiteren Schritt in Richtung Meisterschaft tun. Ein Sieg in Grunbach (7:5) ist deshalb fest eingeplant. Leinzell versucht derweil gegen Schorndorf erneut seinen ersten Sieg einzufahren. weiter
  • 366 Leser

Zellner mit Bestzeiten in den USA

Leichtathletik
Zwei großartige Bestzeiten über 60 m Hürden lief der an der Universität in El Paso (Texas) studierende Sven Zellner (LG Staufen) bei den amerikanischen Universitäts-Team-Hallen-Meisterschaften in Birmingham (Alabama). weiter
  • 5
  • 308 Leser

Kampf um den ersten Platz

Handball, Frauen: Die WSG Lorch/Waldhausen will die Tabellenspitze stürmen
Die Handballdamen der WSG Lorch/Waldhausen sind mittendrin statt nur dabei im Kampf um den Aufstieg. Am Sonntag geht es nun gegen die SG Schorndorf II. Für die SG Bettringen II steht dagegen am Sonntag in der Bezirksklasse ein echtes Abstiegsduell an. weiter
  • 268 Leser

Mayländer segelt auf den fünften Platz

Skispringen, Alpencup
Drei Springer vom SC Degenfeld, Dominik Mayländer, Axel Mayländer und Tim Fuchs, waren für den DSV beim Alpencup im slowenischen Kranj am Start. Vor allem Dominik Mayländer konnte überzeugen. weiter
  • 411 Leser

TSB oder HSG: Start einer Siegesserie?

Handball, Männer: Gmünd empfängt Winzingen-Wißgoldingen – Alfdorf mit Pflichtaufgabe in der Landesliga
Packende Duelle stehen bei den Handballherren am Wochenende an. Der TSV Alfdorf muss beim TV Weingarten ran und brauch dringend zwei Punkte. Und auch der TSB Gmünd II sowie die HSG Winzingen-Wißgoldingen peilen im direkten Duell einen doppelten Punktgewinn an. weiter
  • 339 Leser

Überregional (81)

"Das ist auch ein deutscher Wirtschaftsskandal"

Politik-Professor Wolfgang Seibel kritisiert, dass Topmanager im Aufsichtsrat einem Steuerhinterzieher den Rücken stärken
Uli Hoeneß wird trotz seiner Steuerhinterziehung von nicht wenigen weiter bejubelt. Das schadet dem Respekt vor der Rechtsordnung, sagt der Konstanzer Politik-Professor Wolfgang Seibel. weiter
  • 5
  • 610 Leser

"Frauenthemen" an der Staatsoper in München

Italienischer Belcanto von Gaetano Donizetti, Alban Bergs "Lulu" und Richard Wagners "Ring des Nibelungen" - Kirill Petrenko zeigt im Münchner Nationaltheater in der nächsten Spielzeit starke Präsenz. Der musikalische Leiter der Bayerischen Staatsoper wird auch zwei Wiederaufnahmen dirigieren: "Die Frau ohne Schatten" von Richard Strauss und Bernd Alois weiter
  • 503 Leser

Abwesend bei Paralympics

Neben deutschen Politikern sagt auch Behinderten-Beauftragte die Reise ab
Einen Tag vor der Eröffnung sorgte Verena Bentele für die erste große Schlagzeile der Winter-Paralympics in Sotschi. Die Behinderten-Beauftragte der Bundesregierung sagte ihre Reise ab. weiter
  • 598 Leser

Andere schlafen nicht

WM-Titeleuphorie merklich abgekühlt - Pfiffe für Özil und Kollegen
Drei Monate bleiben Joachim Löw noch Zeit, die "Riesenlöcher" zu stopfen, die sich beim 1:0 seiner Nationalelf gegen Chile aufgetan haben. Vor den letzten beiden Weltmeisterschaften hat dies geklappt. weiter
  • 504 Leser

Andrea Rothfuss stolz

Ehre Das 13-köpfige deutsche Team wird von der alpinen Skirennfahrerin Andrea Rothfuss ins Stadion Fischt geführt werden. "Cool. Das ist eine riesige Ehre, als Erste der Mannschaft ins Stadion einzulaufen. Ich freue mich sehr und werde unser Team stolz anführen", so die 24-Jährige. Rothfuss ist zum dritten Mal nach 2006 und 2010 bei Paralympics und weiter
  • 408 Leser

Anleger sind vorsichtig

EZB-Zinsentscheid schlägt Börsianern aufs Gemüt
Negativ aufgenommene Aussagen der Europäischen Zentralbank (EZB) haben den Deutschen Leitindex Dax seine bescheidenen Gewinne gekostet. "Auch wenn eine Leitzinssenkung nicht erwartet wurde, dürften nicht wenige Akteure darauf gehofft haben", kommentierte Marktstratege Gregor Kuhn vom Broker IG die Reaktion auf den EZB-Beschluss, den Leitzins stabil weiter
  • 505 Leser

Ansturm auf deutsche Unis

Jeder fünfte Studienanfänger ist Ausländer
Die Zahl der Erstsemester ohne deutschen Pass steigt stärker als die der Studienanfänger insgesamt. Das geht aus vorläufigen Zahlen des Statistischen Bundesamtes hervor. Erstmals haben sich über 100 000 ausländische Studienanfänger an deutschen Hochschulen angemeldet. Insgesamt begannen im Sommersemester 2013 und im drauffolgenden Wintersemester 507 weiter
  • 494 Leser

Auf einen Blick vom 7. März 2014

TENNIS DAMEN-Turnier in Indian Wells/Kalifornien (5,95 Mio. Dollar), 1. Runde: Beck (Bonn) - Vögele (Schweiz) 6:4, 6:0. BIATHLON WELTCUP in Pokljuka/Slowenien, Sprint MÄNNER, 10 km: 1. Ferry (Schweden) 25:03,5 Min./1 Schießfehler, 2. Schipulin (Russl.) 1,5 Sek. zurück/0, 3. Peiffer (Clausthal-Zellerfeld) 2,7/1, 4. Malyschko (Russland) 2,9/0, 5. Landertinger weiter
  • 454 Leser

Axel Springer setzt auf die digitale Welt

Auf dem Weg zum Internet-Konzern verstärkt das Medienhaus Axel Springer ("Bild", "Die Welt") die Schlagzahl und nimmt dafür rückläufige Gewinne in Kauf. "2013 war für Axel Springer ein Jahr des Wandels, des Umbruchs und des Aufbruchs", sagte Vorstandschef Mathias Döpfner auf der Bilanzpressekonferenz in Berlin. Springer wolle auf seinen wichtigsten weiter
  • 528 Leser

AZ-Verleger sieht kaum Perspektiven

Münchner Abendzeitung seit Jahren in den Miesen - Mitarbeiter hoffen noch auf Rettung
Sie galt lange als das große Boulevardblatt Münchens. Doch Leser und auch Anzeigenkunden sprangen in den vergangenen Jahren zuhauf ab. Jetzt zog der Verleger der Abendzeitung die Reißleine. weiter
  • 676 Leser

Bayern schlägt Südwesten

Fast die Hälfte aller Patentanmeldungen kam aus Süddeutschland
Von wegen Land der Tüftler: Baden-Württemberg muss sich beim Erfinden - mal wieder - mit dem zweiten Platz hinter Bayern begnügen. Allgemein schneidet Süddeutschland im Bundesvergleich am besten ab. weiter
  • 575 Leser

Bewegung im LBBW-Prozess

Im Prozess gegen mehrere ehemalige Vorstände der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) vor dem Landgericht Stuttgart zeichnet sich in Teilen der Anklage eine Entlastung ab. Die Kammer bereite eine Verfügung vor, auf deren Basis die Staatsanwaltschaft eine Einstellung des Verfahrens in einem Teilkomplex beantragen könne, sagte der Vorsitzende Richter Hartmut weiter
  • 503 Leser

Bitcoin-Börsenchefin tot

Polizei schließt natürliche Sterbeursache aus
Die Negativ-Schlagzeilen um die virtuelle Währung reißen nicht ab: Nun lag die Chefin einer Bitcoin-Börse tot in ihrer Wohnung. Gestern gab es auch Berichte, wonach der Bitcoin-Erfinder aufgestöbert sei. weiter
  • 685 Leser

Blutiger Krieg um das Nashorn

In Südafrika tobt ein Kampf zwischen Wilderern und Rangern - 200 Soldaten im Einsatz
Dem Nashorn Südafrikas droht die Ausrottung. Im Krügerpark tobt inzwischen ein blutiger Krieg zwischen Wilddieben und Rangern, die von Soldaten unterstützt werden. Bereits 20 Wilderer wurden erschossen. weiter
  • 557 Leser

Cebit erfindet sich neu

Programm wird mehr auf Fachbesucher zugeschnitten
Die Endkonsumenten werden sich auf der Computermesse Cebit dieses Jahr eher wenig wohl fühlen. Zielgruppe Nummer eins sind Fachbesucher, die Cebit wird zur Plattform für den Austausch in der Branche. weiter
  • 580 Leser

Daimler legt in Indien Grundstein für Busfabrik

Der Stuttgarter Autokonzern Daimler nimmt, nachdem er vor zwei Jahren ein Lkw-Werk in Indien eröffnet hat, jetzt den Busmarkt auf dem Subkontinent ins Visier. Wolfgang Bernhard, im Vorstand für das Nutzfahrzeuggeschäft zuständig, legte gestern den Grundstein für eine Busfabrik auf dem Daimler-Gelände im südindischen Oragadam. Sie soll bis Ende März weiter
  • 530 Leser

Die meistverfilmten Autoren

Rekorde Wenn es um das meistverfilmte Buch geht, kommt man am Buch der Bücher nicht vorbei: Bibelfilme sind Legion. Der meistverfilmte Autor aller Zeiten ist William Shakespeare: Zählt man Kino- und Fernsehfilme und auch lose Adaptionen zusammen, kommt man - seit die Bilder laufen lernten - auf gut 900 filmische Werke. Populäre Autoren Mehr als 300 weiter
  • 503 Leser

Elternstress - Kinderleid

AOK untersucht gesundheitliche Situation in Familien
Im Prinzip geht es den meisten Familien in Deutschland gut. Allerdings leiden die Eltern zunehmend unter Zeitmangel. Die Folge: Ihre Kinder haben besonders häufig gesundheitliche Probleme. weiter
  • 532 Leser

Fachseminar statt Yogakurs

Grüne wollen Streit um den geplanten Bildungsurlaub entschärfen
Das Recht auf jährlich fünf Tage Bildungsurlaub ist den Gewerkschaften und der ihnen nahe stehenden SPD ein Herzensanliegen - und den Arbeitgebern ein Graus. Die Grünen loten Kompromisslinien aus. weiter
  • 519 Leser

Fast, wie es im Buche steht

Literaturverfilmungen von "Doktor Schiwago" bis zum "Hundertjährigen"
Vom Buch zum Drehbuch: Seitdem Filme gedreht werden, gibt es Literaturverfilmungen. Diese enttäuschen oft, wenn sie Romane nur bieder bebildern. Manchmal aber übertreffen sie die Vorlage. weiter
  • 502 Leser

Gauck lehnt Reparationen an Griechenland ab

Bundespräsident Joachim Gauck hat in Athen Forderungen seines griechischen Kollegen Karolos Papoulias nach Reparationszahlungen für deutsche Verbrechen im Zweiten Weltkrieg zurückgewiesen. Papoulias verlangte, Verhandlungen über die Reparationen und über die Rückzahlung einer von den Nazis erhobenen Zwangsanleihe müssten so schnell wie möglich aufgenommen weiter
  • 445 Leser

Gewalt gegen Polizisten ernster nehmen

Gewerkschaften: Land soll härter durchgreifen - Hemmschwelle der Beamten drohe zu sinken
Anspucken, Treten, Beleidigen: Polizisten müssten zu viel ertragen, klagen die Gewerkschaften. Während Grün-Rot darin vor allem ein gesellschaftliches Problem sieht, gibt die CDU der Regierung eine Mitschuld. weiter
  • 399 Leser

Harte Tage für den Präsidenten

Uli Hoeneß bleibt nur eine Hoffnung: Dass sein Wille, reinen Tisch zu machen, gewürdigt wird
Er galt stets als ein Monument des Anstands und der Ehrlichkeit. In der nächsten Woche entscheidet sich, ob der Präsident des FC Bayern München wegen Steuerhinterziehung ins Gefängnis muss. weiter
  • 520 Leser

Höfl-Rieschs Vorsprung weiter geschmolzen

Zuletzt nur Platz neun bei der Abfahrt in Crans Montana, gestern Abend Rang 21 beim Riesenslalom in Are - Maria Höfl-Riesch kommt nach ihren beiden Medaillen bei den Olympischen Winterspielen nicht in Fahrt. Langsam muss sie sich Sorgen um die Führung im Gesamtweltcup machen. Mit einem langen Blick auf die Anzeigetafel hielt sich Höfl-Riesch nach ihrer weiter
  • 542 Leser

Im Gerichtssaal

Der Staatsanwalt Achim von Engel, früher einmal Amtsrichter, gilt als Experte auf dem Gebiet der Steuerkriminalität. In dem Prozess gegen Uli Hoeneß hat er nicht zum ersten Mal mit einem prominenten Angeklagten zu tun. 2011 brachte er den Ex-Volkswagen-Chef Bernd Pischets- rieder wegen knapp 235 000 Euro Steuerhinterziehung vor Gericht, das Verfahren weiter
  • 525 Leser

Informationen für Besucher

Die Messe Die Cebit in Hannover geht von Montag, 10. März, bis Freitag, 14. März 2014, und ist von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Die Preise Die Tageskarte kostet im Vorverkauf 55 Euro; die Dauerkarte im Vorverkauf 105 Euro; Tageskarten gibt es an den Tageskassen für 60 Euro, die Dauerkarte für 110 Euro. Für die Fachvorträge mit Referenten (Cebit Global Conferences) weiter
  • 533 Leser

Kombinierer Rydzek erneut überragend

Mit einem unwiderstehlichen Antritt am letzten Berg ließ Johannes Rydzek sogar Doppel-Olympiasieger Jörgen Graabak stehen, wenig später bejubelte der Oberstdorfer ausgelassen seinen dritten Karrieresieg. Der 22-Jährige krönte gestern mit dem zweiten Erfolg innerhalb einer Woche den Gala-Auftritt der deutschen Nordischen Kombinierer beim Weltcup in Trondheim weiter
  • 443 Leser

KOMMENTAR · ELTERN: Eine Frage der Dosis

Berufstätige Eltern haben oft Angst, dass sie ihren Kindern nicht genug Zeit widmen. Für sie sind die Schlussfolgerungen aus der AOK-Gesundheitsstudie besonders spannend: Sie sollten sich hin und wieder eine Auszeit gönnen - für sich allein, um Abstand zu gewinnen, aber auch mit dem Partner, um wieder aufzutanken. Davon profitieren letztlich die Kinder. weiter
  • 496 Leser

KOMMENTAR · EU: Gespräch als letzte Hoffnung

Stündlich ändert sich die Lage auf der Krim. Bei ihrem Krisentreffen in Brüssel versuchten die Staats- und Regierungschefs verbissen den Überblick zu behalten. Doch der Einmarsch russischer Soldaten auf der Halbinsel hat nicht nur das Verhältnis zwischen Russland und der EU vergiftet. Auch die Mitgliedsstaaten untereinander sind zerstritten über den weiter
  • 416 Leser

Lebensretter klagen über Bädermangel

DLRG: Wer schwimmen lernen will, muss zu lange warten - Nur Hälfte der Grundschüler mit Freischwimmerabzeichen
In den Spaßbädern fehlen die Lehrbecken, viele Bäder haben zudem dichtgemacht. Vor den Folgen warnt DLRG-Ehrenpräsident Klaus Wilkens. weiter
  • 523 Leser

LEITARTIKEL · KRANKENKASSEN: Sinnloser Wettbewerb

Das deutsche Gesundheitswesen leidet an zahllosen Fehlentwicklungen. Eine aufgeblähte Bürokratie verschlingt Milliarden Euro. Mehr als die Hälfte der Krankenhäuser schreibt rote Zahlen. Nur noch vier von 31 Unikliniken verbuchen ein Plus. Niedergelassene Ärzte verbringen immer mehr Zeit mit Abrechnungen statt Behandlungen. Krankenkassen, kassenärztliche weiter
  • 535 Leser

Leute im Blick vom 7. März 2014

König Tuheitia Paki Maori-König Tuheitia Paki (58) will böses Blut unter Blaublütern verhindern: Er habe persönlich an Prinz William und Kate geschrieben und dargelegt, warum er die beiden bei ihrem Besuch in Neuseeland nicht empfängt, sagte Tuheitias Sprecher gestern. Die britische Presse hatte einen Affront daraus gemacht. Das sei aber völlig falsch, weiter
  • 488 Leser

Maschinenbauer Manz kehrt in Tec-Dax zurück

Der Maschinenbauer Manz ist durch den Boom bei Tablet-Computern und Smartphones weiter auf Wachstumskurs. Im vergangenen Jahr stieg der Umsatz um 44,6 Prozent auf 266,2 Mio. EUR, teilte das Unternehmen aus Reutlingen nach vorläufigen Zahlen mit. Allein das Geschäft mit Maschinen für Flachbildschirme legte um 55,1 Prozent auf 172,5 Mio. EUR zu. Vor Zinsen weiter
  • 624 Leser

Musik als die Sprache der Seele

Komponist, Virtuose und Pädagoge: Zum 300. Geburtstag des Carl Philipp Emanuel Bach
Er war Bachs erfolgreichster Sohn, heute ist er weithin vergessen: Carl Philipp Emanuel Bach aber war einst ein Star der Empfindsamkeit. weiter
  • 515 Leser

NA SOWAS . . . vom 7. März 2014

Mit 1,3 Promille im Blut hat ein Fluganfänger in der Kleinstadt Boulder City (US-Staat Nevada) ein Kleinflugzeug gestohlen und damit mehrere Starts und Landungen unternommen. Als die Polizei ihn bei einem seiner waghalsigen Manöver stellen konnte, widersetzte er sich der Festnahme und erlitt leichte Verletzungen. Der Betrunkene erklärte gegenüber den weiter
  • 523 Leser

Neue Heimat in Mannheim

Im Iran gefoltert und geächtet - Schicksal eines Homosexuellen
Sie werden beleidigt, eingesperrt oder misshandelt. In manchen Ländern kann der Alltag für Homosexuelle zum Spießrutenlauf werden. Doch was passiert, wenn sie aus ihrer Heimat fliehen? Ein Erfahrungsbericht. weiter
  • 502 Leser

NOTIZEN vom 7. März 2014

Rätsel um Wasserleiche Direkt an der Museumsinsel in Berlin ist eine Wasserleiche gefunden worden. Die Feuerwehr zog den Körper gegenüber dem Pergamonmuseum aus dem Wasser. Eine Obduktion soll klären, ob es sich um eine Selbsttötung oder ein Verbrechen handelt. Ungeklärt war zunächst auch, ob es sich um einen Mann oder eine Frau handelte. Die Leiche weiter
  • 466 Leser

NOTIZEN vom 7. März 2014

¦lad-Preis an Ishiuchi Der schwedische Hasselblad-Preis für Fotografie 2014 geht an die japanische Fotografin Miyako Ishiuchi. Die 66-Jährige sei ein Vorbild für junge Künstler, begründete die Hasselbladstiftung in Göteborg. Die Auszeichnung ist mit einer Million Kronen (knapp 110 000 Euro) dotiert und gilt als einer der weltweit wichtigsten Preise weiter
  • 510 Leser

NOTIZEN vom 7. März 2014

Mehr Hartz-IV-Empfänger Die Zahl der Hartz-IV-Empfänger aus Bulgarien und Rumänien ist zum Jahresende weiter gestiegen - konzentriert auf einige wenige deutsche Großstädte. Nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit bezogen im November 2013 fast 44 000 Rumänen und Bulgaren Hartz-IV-Leistungen. Das sind 51 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Sie stellen weiter
  • 465 Leser

NOTIZEN vom 7. März 2014

Werder bestraft Fans Fußball Als Reaktion auf einen Pyro-Zwischenfall beim Bundesliga-Nordderby gegen den Hamburger SV hat Werder Bremen alle Fan-Choreographien im Weserstadion bis auf weiteres verboten. Das Spiel am vergangenen Samstag musste wegen Zündens von Pyrotechnik für vier Minuten unterbrochen werden. Kickers-Profis verlängern Fußball Sandrino weiter
  • 501 Leser

NOTIZEN vom 7. März 2014

Gegendemo angekündigt Heilbronn - Mit einer Gegenaktion will der DGB am Samstag in Heilbronn gegen eine geplante Demonstration der rechtsradikalen Junge Nationaldemokraten mobil machen. Diese erwarten von 11.30 bis 16 Uhr nach Angaben der Stadt bis zu 50 Teilnehmer. Der DGB-Kreisverband plant um 11 Uhr seine Gegendemo. Das linksgerichtete Aktionsbündnis weiter
  • 498 Leser

NOTIZEN vom 7. März 2014

Vorerst keine Streiks Am Frankfurter Flughafen ist die Gefahr weiterer Streiks für einige Tage gebannt. Die Gewerkschaft Verdi hat weitere Arbeitskampfmaßnahmen der privaten Sicherheitsleute bis zum 17. März ausgeschlossen. Auf diesen Termin hatten sich die Verhandlungspartner am Mittwochabend vertagt, nachdem sie keinen Tarifabschluss für die rund weiter
  • 600 Leser

Olle Buddel im Netz

Rekord-Fang: Fischer holt 101 Jahre alte Flaschenpost aus Kieler Förde
Minen, Bomben, ein Torpedo und eine Leiche hat der Fischer Konrad Fischer schon aus dem Wasser geholt. Jetzt ging dem 65-Jährigen in der Kieler Förde eine Flaschenpost ins Netz - quasi eine Rekordbuddel. weiter
  • 546 Leser

Pfarrer fordert Änderungen im Flüchtlingsrecht

Ankündigung Baden-Württembergs einziger Asylpfarrer, Werner Baumgarten, hat rasche Änderungen am bundesweiten Flüchtlingsrecht angemahnt. Die große Koalition habe zwar angekündigt, das Asylverfahren auf drei Monate zu reduzieren. "Ein Gesetzentwurf ist aber noch nicht in Sicht", beklagte er. Ähnliches gelte für die arbeitsrechtliche Situation von Asylsuchenden. weiter
  • 396 Leser

Pistorius weint und schluchzt bei Zeugenaussage

Drama im Mordprozess gegen den südafrikanischen Paralympics-Star Oscar Pistorius: Der 27-Jährige schluchzte, weinte, hielt sich zeitweise die Ohren zu, als der erste Augenzeuge vom Tatort über die schrecklichen Ereignisse der Tatnacht berichtete. Ohne seine Beinprothesen habe Pistorius über der leblosen, blutenden Reeva Steenkamp gestanden und weinend weiter
  • 461 Leser

Plakate und Kartoffelsuppe

Baden-Württemberg stellt sich in Berlin als "deutsche Sonnenseite" vor
Die weltweite Konkurrenz ist groß. Mehr als 10 000 Aussteller zeigen auf der Internationalen Tourismusbörse (ITB) in Berlin ihre Angebote. Als "The sunny side of Germany" stellt sich Baden-Württemberg vor. weiter
  • 462 Leser

Planung für Großwindpark nimmt Hürde

Auf der Ostalb bei Lauterstein sollen sich bald 22 Windräder mit einer Höhe von je knapp 200 Metern drehen - es soll der größte Windpark in der Region Stuttgart werden. Nun hat er die erste große Hürde genommen: Das Regierungspräsidium (RP) Stuttgart lässt die Abweichung vom Regionalplan zu, schreibt das Landratsamt in einer Pressemitteilung. Der Regionalplan weiter
  • 578 Leser

PROGRAMM vom 7. März 2014

FUSSBALL 2. Bundesliga - Freitag: 1860 München - VfR Aalen, Kaiserslautern - Sandhausen (beide 18.30), 1. FC Köln - Cottbus (20.30). - Samstag: Union Berlin - Ingolstadt, Bielefeld - Aue (beide 13). - Sonntag: Karlsruher SC - SC Paderborn, Dynamo Dresden - Düsseldorf, FSV Frankfurt - St. Pauli (alle 13.30). - Montag: VfL Bochum - Greuther Fürth (20.15). weiter
  • 551 Leser

QUOTENMITTWOCH-LOTTO

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 1 602 821,10 Euro Gewinnklasse 2 913 262,40 Euro Gewinnkl. 3 10 377,90 Euro Gewinnkl. 4 3662,80 Euro Gewinnklasse 5 181,70 Euro Gewinnkl. 6 44,40 Euro Gewinnkl. 7 19,50 Euro Gewinnkl. 8 10,50 Euro Gewinnkl. 9 5,00 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 2 268 115,80 Euro ohne Gewähr weiter
  • 520 Leser

RANDNOTIZ: Pommes als Trostpflaster

Fast hätten wir diesen wichtigen Gedenktag verschwitzt. Oder vielmehr verfroren, vereist, falsch aufgetaut - was auch immer. Am gestrigen Donnerstag war der "Internationale Tag der Tiefkühlkost". Seit 84 Jahren gibt es gefrorenes Essen zu kaufen. Und wer hats erfunden? Natürlich die Amerikaner. Schlicht zu faul, um selber zu kochen? Böse Zungen könnten weiter
  • 516 Leser

REDAKTIONSTIPP

Samstag, 15.30 Uhr VfB Stuttgart - Eintracht Braunschweig (2:0) Schalke 04 - 1899 Hoffenheim (3:2) Hannover 96 - Bayer Leverkusen(2:2) Borussia Mönchengladbach - FC Augsburg (1:2) Hamburger SV - Eintracht Frankfurt (2:1) VfL Wolfsburg - Bayern München(0:3) Samstag, 18.30 Uhr 1. FC Nürnberg - Werder Bremen(2:1) Sonntag, 15.30 Uhr SC Freiburg - Borussia weiter
  • 467 Leser

ROMAN · INGRID NOLL: HAB UND GIER (FOLGE 12)

Erst hinterher berichtete ich von meinem zweiten Besuch in der Biberstraße. Sie hörte aufmerksam zu. "Wo ist das Problem?", fragte sie und tupfte mit ihrer Stoffserviette verkleckerte Currysauce auf. "Du reichst ihm ein Wasserglas mit aufgelösten Schlaftabletten. Viel anders machen es die Sterbehilfe-Fuzzis doch auch nicht! Wenn er in einem handgeschriebenen weiter
  • 464 Leser

Rücktritt wegen Verdachts auf Kinderpornos

Der im Verdacht auf Besitz von Kinderpornografie stehende Chef der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) ist zurückgetreten. Die Staatsanwaltschaft Aachen ermittelt nach eigenen Angaben bereits seit einem Jahr gegen Georg Hupfauer. Der 59-Jährige habe sein Amt in der Arbeitnehmerorganisation niedergelegt, nachdem er von bevorstehenden Medienberichten weiter
  • 467 Leser

Sanktionen gegen Moskau

Krim-Krise: Westen setzt Verhandlungen aus und sperrt Konten
Die EU verschärft ihre Gangart gegenüber Russland - und reicht der Ukraine demonstrativ die Hand. Derweil spitzt sich die Lage auf der Krim zu. weiter
  • 472 Leser

Schiffsfonds sind nicht geeignet für Altersvorsorge

Schiffsfonds taugen einem Urteil zufolge nicht zur Altersvorsorge - für die entsprechende Empfehlung einer Beteiligung haftet eine Bank wegen nicht anlegergerechter Beratung. Die Volksbank Brackenheim-Güglingen nahe Heilbronn soll rund eine halbe Mio. EUR plus entgangener Zinsen zahlen und prüft laut Vorstand Jochen Hermann, ob sie in Berufung geht. weiter
  • 710 Leser

Schon im Januar Kritik im Südwesten

Angemahnt Die Sportverbände im Südwesten hatten bereits im Januar einen besseren Schwimmunterricht an Schulen angemahnt. Viele Kinder verließen die Grundschule, ohne schwimmen zu können. "Die Zahl der ertrunkenen Mädchen und Buben unter 15 Jahren in Deutschland hat sich im letzten Jahr auf 32 verdoppelt", sagte Hans-Peter Eckstein von der DLRG Württemberg. weiter
  • 396 Leser

Senioren zieht es ins Ländliche

Ländliche Regionen scheinen bei Senioren aus dem Südwesten beliebt zu sein. In den Jahren von 2010 bis 2012 zog es sie laut Mitteilung des Statistischen Landesamts in Stuttgart etwa verstärkt in den Bodenseekreis. In Stadtkreisen wie Stuttgart und Mannheim hingegen stiegen die Abwanderungszahlen. Wenn Zuzüge und Abwanderung in den Stadt- und Landkreisen weiter
  • 403 Leser

So gehts weiter

8. Mai Nominierung des WM-Aufgebots 13. Mai Testspiel Deutschland - Polen in Hamburg 21. Mai bis 1. Juni WM-Trainingslager im Passeiertal/Südtirol 1. Juni Testspiel Deutschland - Kamerun in Mönchengladbach 2. Juni Meldung des endgültigen 23 Mann starken WM-Kaders an die Fifa 6. Juni Testspiel Deutschland - Armenien in Mainz 7. Juni Abreise nach Brasilien weiter
  • 471 Leser

Spucken, treten, schlagen

Angst vor Infizierung Die Angriffe auf Polizisten reichen laut Gewerkschaft vom Bespucken bis zu Tritten und Faustschlägen. Besonders unangenehm sei es für Polizisten, bespuckt zu werden - neben dem Ekelfaktor stelle sich die Frage: Hat man mich mit einer ansteckenden Krankheit infiziert? Gefährdet seien vor allem Streifenpolizisten. "Die Mehrzahl kommt weiter
  • 558 Leser

STICHWORT · CHINA: Problem nationaler Sicherheit

Chinas Luft, Gewässer und Böden sind enorm verschmutzt. Die Regierung hat den Schutz der Umwelt zu einem Thema der nationalen Sicherheit erklärt, aber die Probleme sind gravierend: Luft: Die Volksrepublik bläst weltweit am meisten klimaschädliches CO2 in die Luft. Zudem gehört Smog in vielen chinesischen Großstädten zum Alltag. Das liegt unter anderem weiter
  • 515 Leser

STUTTGARTER SZENE vom 7. März 2014

Frauenfreundlich Morgen, wenn am internationalen Frauentag das Hohe Lied auf das weibliche Geschlecht gesungen wird, zahlt sich das Doppel-X-Chromosom für kulturell Interessierte aus: Wer im Landesmuseum Württemberg Sophie Dorothee, Charlotte, Olga, Katharina und Wera, die Protagonistinnen der Großen Landesausstellung "Im Glanz der Zaren" besuchen will, weiter
  • 448 Leser

THEMA DES TAGES vom 7. März 2014

DER PROZESS Seit mehreren Monaten befindet er sich nur gegen eine hohe Kaution auf freiem Fuß. Von Montag an sitzt Uli Hoeneß auf der Anklagebank. Ob er demnächst wegen Steuerhinterziehung in Haft muss, darüber entscheidet der Ausgang des mehrtägigen Gerichtsverfahrens. weiter
  • 544 Leser

Titeljagd statt Rückzug

Hallen-WM in Sopot: Die Jamaikanerin Veronica Campbell-Brown startet trotz positiven Tests
Im Mai wurde die Jamaikanerin Veronica Campbell-Brown positiv auf ein Diuretikum getestet. Am Wochenende darf sie dennoch ihren Titel bei der Hallen-WM verteidigen. Die Glaubwürdigkeit des Sprints leidet. weiter
  • 450 Leser

Tüftler nur auf zweitem Platz

Baden-Württemberg meldet 2013 fast 6000 Patente an
. Baden-Württemberg muss sich beim Erfinden im bundesweiten Vergleich mit dem zweiten Platz begnügen. Es kam im vergangenen Jahr auf 22 Prozent der gut 26300 deutschen Patentanmeldungen beim Europäischen Patentamt, wie die Behörde mitteilte. Damit lag der Südwesten erneut hinter Bayern, das 27 Prozent schaffte. Bundesweit kommt damit fast die Hälfte weiter
  • 446 Leser

Umweltschutz zum Machterhalt

China muss massiv gegen Smog und vergiftete Böden vorgehen
Chinas Umweltbilanz ist katastrophal: Smog macht die Luft in Großstädten lebensgefährlich, viele Gewässer sind vergiftet. Die kommunistische Partei muss handeln. Die Verschmutzung gefährdet ihre Macht. weiter
  • 548 Leser

US-Tochter macht Telekom Freude

Wachstumsschub aus Amerika - Stabile Dividende angekündigt
Sie galt als großes Sorgenkind der Telekom - die Mobilfunktochter in den USA. Jetzt nimmt das Unternehmen Fahrt auf und wird zu einem Wachstumstreiber des Konzerns, berichtet Vorstandschef Höttges. weiter
  • 561 Leser

VfB mit positiven Nachrichten

Profivertrag für Offensiv-Talent Timo Werner unter Dach und Fach
Gutes Zeichen trotz Krise: Top-Talent Timo Werner, seit gestern 18, hat seinen ersten Profivertrag beim VfB Stuttgart über vier Jahre unterschrieben. Trainer Schneider freut sich - auch auf seine neue Chance. weiter
  • 473 Leser

VGH untersagt Gewerbepark

Aus für Pläne auf der "grünen Wiese"
Aus für den geplanten Gewerbepark am Rande des Allgäus: Der Verwaltungsgerichtshof untersagt den Bau und enttäuscht damit die Ortsbürgermeister. weiter
  • 498 Leser

Von Freitag an für alle

Berlin Die Internationale Tourismusbörse (ITB) in Berlin rechnet mit rund 170 000 Besuchern, darunter 110 000 Fachbesucher. In 26 Messehallen sind über 10 000 Aussteller aus 180 Ländern vertreten. Die ITB (4. bis 9. März) ist in den ersten Tagen eine reine Fachbesuchermesse. Von Freitagmittag an ist sie für alle geöffnet. www.itb-berlin.de Stuttgart weiter
  • 413 Leser

Wilderei im Krügerpark

Rekord-Zahlen Fast 700 Nashörner wurden im Jahr 2013 allein im Krüger-Nationalpark gewildert - so viele wie noch nie. In ganz Südafrika waren es insgesamt 1004 Tiere. Das sind noch einmal deutlich mehr als die 668 Nashörner, die Wilderer 2012 getötet haben, was ebenfalls bereits einsamer Rekord war. dre weiter
  • 496 Leser

Wölfflins Weg nach Westen

Es ist zwar weiter kaum von Belang, aber bestätigt: Ein Vorfahr Barack Obamas ist 1750 aus Besigheim in die Neue Welt ausgewandert. weiter
  • 578 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Solarworld erholt sich Ein positiver Ausblick beim krisengeschüttelten Photovoltaik-Konzern Solarworld (Bonn) hat die Aktie des Unternehmens nach oben getrieben: Der Kurs legte bis zum Mittag um mehr als 8 Prozent zu. Das Unternehmen rechnet nach seinem Ende Februar abgeschlossenen Schulden- und Kapitalschnitt mit einer Erholung und für 2015 mit operativen weiter
  • 545 Leser

Zentralbank hält Leitzins stabil

Der Rat der Europäischen Zentralbank (EZB) hält den Leitzins im Euroraum bei 0,25 Prozent. Dabei verharrte die Jahresteuerung im Euroraum im Februar wie in den beiden Vormonaten bei 0,8 Prozent und ist damit weit entfernt vom Stabilitätsziel der EZB von knapp unter 2,0 Prozent. Das hatte die Wahrscheinlichkeit einer Zinssenkung steigen lassen. Die Angst weiter
  • 566 Leser

Zusätzlich 50 000 Frührentner

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) rechnet mit 50 000 zusätzlichen Frührentnern durch die geplante Rente mit 63 bei 45 Beitragsjahren. "Das ist eine Größenordnung, die wir als reiches Land gut verkraften können", sagte Nahles gestern am Rande einer Konferenz der SPD-Fraktionschefs aus Bund und Ländern in Kiel. Menschen, die ihren Soll erfüllt weiter
  • 465 Leser

Leserbeiträge (2)

Schwabe und Schuld

Kleiner Nachtrag zur „Kiesewetter-Affäre“:Jerusalem zur Zeit Jesu. Wir sind Zeugen einer Steinigung. Das Opfer, eine Frau, die gegen die guten Sitten verstoßen hat, bis zur Brust im Sand verpackt, vom wurfwütigem Mob der Frömmler umzingelt. Ein leicht schwerhöriger Schwabe auf Urlaub gesellt sich dazu. Natürlich barfuß, um die Sohlen zu weiter
  • 5
  • 5608 Leser

Letztes Heimspiel für Schwabsbergs Kegler

Kegeln, 1. Bundesliga Männer:Gegner Viktoria Fürth hat mehr zu gewinnen als zu verlieren

Im letzten Heimspiel der Saison wollen sich Schwabsbergs Erstligakegler gegen Viktoria Fürth noch einmal so richtig ins Zeug legen. Vor heimischer Kulisse möchte man nicht nur mit einem guten Spiel glänzen, sondern den treuen Fans möglichst

weiter
  • 2685 Leser