Artikel-Übersicht vom Samstag, 15. März 2014

anzeigen

Regional (10)

„Kein Material fürs Ideal“

Menschliche Zustände in Gips – Aalener Rathausgalerie zeigt Arbeiten von Karl Ulrich Nuss
Sie schauen dem Betrachter direkt in die Augen. Von allen Seiten scheinen sie die Korrespondenz mit dem Gegenüber aufnehmen zu wollen und laden zum imaginären Dialog ein: die Gipsskulpturen von Karl Ulrich Nuss. Am Freitag wurde die Ausstellung „Neue Arbeiten in Gips“ des renommierten Bildhauers unter großem Interesse der Kunstfreunde im weiter
  • 4
  • 2615 Leser

Wolfgang Probst ist neuer Synodalvorsitzender

Der evangelische Kirchenbezirk Aalen hat einen neuen Laienvorsitzenden – Frühjahrssynode im Zeichen der Wahl
Im Mittelpunkt der Frühjahrssynode des evangelischen Kirchenbezirks standen Wahlen. Nach 18 Jahren im Amt hat Heinz Schmidt nicht mehr für den Vorsitz der Bezirkssynode kandidiert. Sein Nachfolger ist Wolfgang Probst aus Unterschneidheim. weiter

Autofahrer bei Unfall schwer verletzt

Schwer verletzt musste nach Polizeiangaben ein Autofahrer am Samstagnachmittag ins Krankenhaus eingeliefert werden. Er war mit seinem Auto zwischen dem Kreisverkehr Hirschmühle und Iggingen unterwegs, als er nach rechts von der Straße abkam. Dabei stieß das rechte Hinterrad gegen einen Bordstein, dadurch wurde das Auto ausgehoben und aufs Dach geschleudert. weiter
  • 2580 Leser
POLIZEIBERICHT

Auto aufgebrochen

Schwäbisch Gmünd. Unbekannte haben in der Zeit zwischen Montag, 10. März, 5.45 Uhr, und Freitag, 14. März, 19.15 Uhr, ein auf dem PH-Parkplatz abgestelltes Auto aufgebrochen und diverse Gegenstände von geringem Wert entwendet. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Schwäbisch Gmünd, (07171) 3580, in Verbindung zu setzen. weiter
  • 1889 Leser
POLIZEIBERICHT

Dachs überfahren

Schechingen. Ein Autofahrer befuhr am Freitag gegen 21.45 Uhr die Kreisstraße von Göggingen in Richtung Schechingen, als ein Dachs auf die Fahrbahn lief und von dem Auto erfasst wurde. Das Tier starb bei dem Unfall. weiter
  • 2059 Leser
POLIZEIBERICHT

Vorfahrt missachtet

Schwäbisch Gmünd. Etwa 9000 Euro Schaden entstanden bei einem Unfall am Freitag um 17.35 Uhr, als ein Autofahrer vom Parkplatz eines Discounters nach links auf die Eutighofer Straße einfahren wollte. Dabei übersah er ein von links kommendes, vorfahrtberechtigtes Auto. Dessen Fahrer versuchte noch, nach links auszuweichen, konnte einen Zusammenstoß allerdings weiter
  • 557 Leser
POLIZEIBERICHT

Falscher Fahrer?

Schwäbisch Gmünd. Beim Einfahren in ein Tankstellengelände „In der Vorstadt“ am Freitag um 20.05 Uhr wurde ein Auto von einem anderen Fahrzeug gestreift. Der Unfallverursacher flüchtete von der Unfallstelle. Kurz vor dem Eintreffen der verständigten Polizeistreife kehrte das Auto an die Unfallstelle zurück. Der Fahrer gab an, dass er unter weiter
  • 818 Leser
POLIZEIBERICHT

Zu spät reagiert

Heubach. Zu spät hat ein Autofahrer auf der Verbindungsstraße zwischen Lautern und Mögglingen am Freitag gegen 15 Uhr bemerkt, dass ein vor ihm Fahrender kurz nach der Ortsausfahrt Lautern nach links abbiegen wollte. Als er verkehrsbedingt anhalten musste, konnte der Nachfolgende nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf. Dabei entstand Schaden in weiter
  • 1082 Leser
POLIZEIBERICHT

Handys vom Wertstoffhof

Abtsgmünd. Ein Unbekannter hat im Zeitraum zwischen Mittwoch, 19.15 Uhr, und Freitag, 13.45 Uhr, ein Loch in den Maschendrahtzaun des Abtsgmünder GOA-Wertstoffhofes geschnitten und ist so in das Gelände eingedrungen. Der Täter durchsuchte mehrere Container und entwendete aus einem Holzschuppen einen rollbaren Müllcontainer, der mit entsorgten Handys weiter
  • 1158 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfälle mit Wild

Mutlangen/Schechingen/Abtsgmünd. Mehrfach kam es am Wochenende zu Wildunfällen. Hoher Schaden an zwei Autos entstand am Samstag gegen 23 Uhr auf der B 298 am Spatzentann zwischen Mutlangen und Spraitbach. Dort sprang ein Rehbock aus dem Unterholz und stieß mit einem vorbeifahrenden Auto zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Tier gegen die weiter
  • 709 Leser

Regionalsport (5)

TSB-Handballer bleiben dran

Handball, Württembergliga
Eine Woche nach der knappen 26:27-Niederlage gegen den Tabellenführer Deizisau haben die Handballer des TSB Gmünd wieder einen souveränen Sieg gelandet. Mit 28:23 siegten sie beim TV Gerhausen. weiter
  • 3251 Leser

VfR Aalen II kantert Berg nieder

Fußball, Verbandsliga
Verbandsliga-Spitzenreiter VfR Aalen ist beim Gastspiel in Berg zu Hochform aufgelaufen. Mit 7:1 ließ die Kraft-Elf ihren Gastgebern nicht den einer Chance und hat sich auf den Endspurt im Titel- und Aufstiegsrennen eingeschossen. Ein Novum: den ersten vier Toren lagen drei Strafstöße zugrunde. weiter
  • 4560 Leser

Normannia gewinnt 4:2 in Albstadt

Fußball, Verbandsliga
Mit einem 4:2-Sieg in Albstadt ist es der Gmünder Normannia gelungen, sich von der Abstiegszone fern zu halten. Obwohl die Gmünder stets in Führung gingen, war die Partie spannend bis zum Schlusspfiff. weiter
  • 5
  • 4941 Leser

Überregional (81)

"Ich singe für drei Länder"

Frauentrio "Elaiza" ist eine in Berlin ansässige Band. Das Frauentrio, das seine Musik selbst als Neo-Folklore beschreibt, besteht aus Sängerin und Pianistin Ela (21), Yvonne Grünwald (29) am Akkordeon und der Kontrabassistin Natalie Plöger (28). Ihren Siegen vom Donnerstagabend haben die Drei noch nicht verarbeitet: "Das ist so verrückt, wenn man sich weiter
  • 849 Leser

"Wir werden kämpfen"

Niemand fürchtet den Anschluss an Russland so sehr wie die Krimtataren
Die Krimtataren, eine Minderheit der Krim-Bevölkerung, wollen die Abstimmung boykottieren. Sie trauen Kreml-Chef Wladimir Putin nicht. Das gesamte Volk war unter Stalin deportiert worden. weiter
  • 655 Leser

Aalen gibt klein bei

Zweite Liga: 0:2 gegen den VfL Bochum
Schade, schade Aalen: Der VfL Bochum hat sich im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga durch einen 2:0-Sieg Luft verschafft. weiter
  • 494 Leser

Am Haken in den Bodensee

Strahlender Sonnenschein und warme Temperaturen locken die Segler früh an den Bodensee: Üblicherweise beginne die Segelsaison kurz vor Ostern, sagte der Hafenmeister des Yachthafens Ultramarin in Kressbronn, Hubert Grassel. In diesem Jahr laufen die Vorbereitungen für die Segelsaison jetzt schon. Bis zu 40 Boote bringen die beiden Kräne derzeit täglich weiter
  • 535 Leser

Auf einen Blick vom 15. März 2014

FUSSBALL BUNDESLIGA FC Augsburg FC Schalke 04 1:2 (1:1) Tore: 1:0 Werner (5.), 1:1, 1:2 Huntelaar (33., 49.). - Zuschauer: 30 660 (ausverkauft). Tabelle (Spiele/Punkte): 1. FC Bayern 24/68, 2. Bor. Dortmund 24/48, 3. FC Schalke 04 25/47, 4. Leverkusen 24/44, 5. VfL Wolfsburg 24/39, 6. FC Augsburg 25/38, 7. FSV Mainz 05 24/38, 8. Mönchengladbach 24/36, weiter
  • 667 Leser

Beobachtung von Abgeordneten der Linken endet

Der Verfassungsschutz hat die umstrittene Beobachtung von Bundestagsabgeordneten der Linkspartei nach Jahren eingestellt. Dies geht aus einem Schreiben von Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) an Linke-Fraktionschef Gregor Gysi hervor. De Maizière kündigte darin an, Abgeordnete des Bundestags künftig "generell" nicht mehr beobachten zu lassen. weiter
  • 461 Leser

Bordell-Miete löst Kündigung aus

Er hatte eines seiner Gebäude an ein Bordell vermietet und in Baden-Baden als jüdischer Religionslehrer gearbeitet - das gehe nicht, hat nun auch das Arbeitsgericht Karlsruhe geurteilt. Es entschied am Freitag, dass die ordentliche Kündigung durch die Israelitische Religionsgemeinschaft (IRG) Baden rechtens war. Die fristlose Kündigung hielt das Gericht weiter
  • 1168 Leser

Brandstifter im Allgäu verurteilt

Wegen Brandstiftung und Beihilfe zur Brandstiftung sind drei Männer vom Landgericht Memmingen zu Freiheitsstrafen verurteilt worden. Gegen die 23 bis 39 Jahre alten Angeklagten verhängte die Kammer gestern Strafen zwischen 22 Monaten auf Bewährung und dreieinhalb Jahren Haft. Die Angeklagten sind für ein Feuer in einem Wohn- und Praxisgebäude in Bad weiter
  • 482 Leser

BUCKS HEILE WELT: Gutwettergerede

Den Wintermantel einmotten. Sich fast alle restlichen Kleider vom Leib reißen. Bis Ultimo im Straßencafé sitzen. Bananenerdnussbuttereis schlecken, weil das die neue Hip-Sorte ist. Mit klappernden Zähnen sasasagen: Ist das nicht ein herrlicher Tag? Wo bleibt eigentlich das Kombipräparat gegen die fünf schlimmsten, Schnupfen fördernden Verhaltensweisen weiter
  • 510 Leser

Chinesen geht Boeing-Suche zu langsam

Viele Passagiere der verschollenen Boeing sind Chinesen. Über die schleppende Suche herrscht dort Entsetzung. Indessen gehen die Spekulationen weiter. weiter
  • 989 Leser

Daimler gibt Anleihe in China heraus

Als erster ausländischer Konzern hat Daimler in China eine Unternehmensanleihe herausgegeben. Die Stuttgarter erschließen sich damit eine weitere Finanzierungsquelle für ihr schnell wachsendes China-Geschäft. Wie das Unternehmen berichtete, hat die Anleihe ein Volumen von 500 Mio. Yuan, umgerechnet 60 Mio. EUR, und eine Laufzeit von einem Jahr. "Mit weiter
  • 913 Leser

Das Überraschungs-Trio

Spritzig, ehrlich, locker: "Elaiza" reisen zum ESC-Finale
Das Trio "Elaiza" tritt am 10. Mai mit "Is it right" beim Eurovision Song Contest für Deutschland an. Die Frauen waren die spritzigsten Teilnehmer und Überraschungssieger eines mittelmäßigen TV-Vorentscheids. weiter
  • 528 Leser

Der "Alpenvulkan" brodelt wieder

Ex-Bundestrainer Hans Zach soll Adler Mannheim zur Meisterschaft führen - Play-off-Start morgen gegen Kölner Haie
Der "Alpenvulkan" Hans Zach ist zurück: Der ehemalige Bundestrainer will mit dem DEL-Klub Adler Mannheim noch einmal Meister werden - und bleibt ein Mahner im deutschen Eishockey. weiter
  • 502 Leser

Der Preis

Ehrung in der Paulskirche Der Paul-Ehrlich- und Ludwig-Darmstaedter-Preis wird seit dem Jahr 1952 verliehen und ist mit 100 000 Euro dotiert. Überreicht wird er traditionell am Geburtstag des Nobelpreisträgers Paul Ehrlich (1854-1915), dem 14. März, in der Frankfurter Paulskirche. Seit 2006 gibt es zusätzlich einen mit 60 000 Euro dotierten Nachwuchspreis. weiter
  • 530 Leser

Edelmann wächst im Ausland

Das Heidenheimer Unternehmen Edelmann, Hersteller von Verpackungslösungen aus Karton und Papier, hat mit einem stabilen Umsatz von 233 Mio. EUR das Geschäftsjahr 2013 abgeschlossen. Der Umsatzanteil der Auslandsgesellschaften betrug 55,4 Prozent und gewann damit weiter an Bedeutung. Im vergangenen Geschäftsjahr wirkten sich Konsolidierungsmaßnahmen weiter
  • 644 Leser

Edelmetall für glänzende Umsätze

Goldene Jahre Die fetten Jahre der Musikindustrie waren die 80er und frühen 90er. Sie machte Rekordumsätze, die Stückzahlen bewegten sich in ungeahnten Höhen. Was sich auch bei den Auszeichnungen bemerkbar machte, mit denen sich die Plattenfirmen gerne selbst feierten: 1985 wurde in Deutschland eine Goldene Schallplatte für je 250 000 verkaufte Singles weiter
  • 475 Leser

Eiszeit vor Krim-Referendum

Russland und der Westen sind sich weiter uneins über die Situation in der Ukraine. "Wir haben keine gemeinsame Sicht", sagte der russische Außenminister Sergej Lawrow gestern in London zur Krise in der Ukraine. Er äußerte sich nach mehrstündigen Gesprächen mit seinem US-Kollegen John Kerry. Kerry betonte, dass die USA das Ergebnis des Krim-Referendums weiter
  • 531 Leser

Erotik-Dampfer "Schwaben" sticht doch in See

Sie werden die Fahrt am 30. August auf dem Motorschiff "Schwaben" von Friedrichshafen nach Romanshorn ganz besonders genießen. Denn es wird für die Schiffsgäste eine ganz besondere, weil die letzte dieser Art auf dem Bodensee sein. An diesem 30. August wird auf der MS "Schwaben" zum vierten Mal eine erotische Tanzveranstaltung stattfinden, zu der Gäste weiter
  • 629 Leser

Ex-Geisel Osthoff verlässt vorzeitig Nachtcafé-Talk

Eklat beim Südwestrundfunk: Die ehemalige Irak-Geisel Susanne Osthoff hat die Talkshow "Nachtcafé" fluchtartig verlassen. Auslöser war der Versuch von Moderator Wieland Backes, ein ZDF-Interview einzuspielen, das kurz nach der Freilassung im Jahr 2005 aufgezeichnet worden war. In dem Interview trat Osthoff verschleiert vor die Kamera und gab verwirrende weiter
  • 760 Leser

Experten am Telefon

Telefon: 0180 5073 1156 03: Unter dieser Nummer erreichen Sie am Mittwoch, 19. März, von 16 bis 18 Uhr unsere Experten (14 Cent pro Minute aus dem Festnetz, Mobilfunk abweichend): Sandra Demuth ist beim Deutschen Verkehrssicherheitsrat (DVR) in Bonn auch für die Aktion "Schulterblick" zuständig. Christine Eifert ist Ärztin und Gutachterin beim TÜV Süd, weiter
  • 598 Leser

Feind und Retter

Wie sich die Musikindustrie dank Internet wieder erholt
Das Musikgeschäft ist tot, es lebe das Musikgeschäft. Nach einer Dekade sinkender Umsätze pendelt sich das Geschäft mit der Musik langsam wieder auf ein stabiles Niveau ein - dank des Internets. weiter
  • 529 Leser

Forschen an der Immunabwehr

Auszeichnung für Freiburger Professor - Nachfolge des Nobelpreisträgers Paul Ehrlich
Unvorstellbar kleine Dinge entscheiden, ob wir krank werden. Wäre ein Antikörper groß wie ein Mensch, wäre die Abwehrzellen-Oberfläche so groß wie Freiburg. Von dort kommt der Paul-Ehrlich-Preisträger 2014. weiter
  • 634 Leser

Fünftes Gold für Anna Schaffelhuber

Anna Schaffelhuber steht vor der Krönung zur Alpin-Königin der Sotschi-Paralympics - nur ein Triumph fehlt dem deutschen Covergirl noch zur Maximalausbeute von fünf Goldmedaillen. Bei ihrem vierten Auftritt feierte die querschnittsgelähmte 21-Jährige gestern souverän ihren vierten Sieg. Allerdings verkam die Super-Kombination in der sitzenden Klasse weiter
  • 443 Leser

Ganz ohne Zeugen und Akten

Bundestags-Untersuchungsausschuss will Spionage-Affäre aufklären
Die ersten Enthüllungen stammen vom vergangenen Sommer. Nun macht sich der Bundestag daran, die NSA-Affäre aufzuklären. Doch es gibt Zweifel, ob das Gremium überhaupt etwas ausrichten kann. weiter
  • 518 Leser

Geld macht keine besseren Schüler

Warum in Deutschland Bildung nur mittelmäßig ist und wie das geändert werden kann
Deutschland, Land der Dichter und Denker - das war einmal. Das Leistungsniveau der Schüler ist mittelmäßig. Und das schon seit Jahrzehnten. Dabei ist Bildung für den Wohlstand eines Landes enorm wichtig. weiter
  • 853 Leser

Helikopter mit Lord an Bord stürzt ab

. Bei einem Hubschrauberabsturz in der englischen Grafschaft Norfolk sind vier Männer ums Leben gekommen. Der Helikopter war am Donnerstagabend in dichtem Nebel in der Nähe des Dörfchens Gillingham verunglückt, wie die Polizei gestern mitteilte. Zu den Opfern gehöre der nordirische Industrielle Lord Ballyedmond, der Mitglied des britischen Oberhauses weiter
  • 749 Leser

Hoeneß nimmt Strafe an

Fußballmanager verzichtet auf Revision und gibt Ämter beim FC Bayern auf
Der FC Bayern steht vor einem Neuanfang. Nach Hoeneß Rückzug übernimmt Adidas-Manager Hainer vorerst den Aufsichtsratsvorsitz. weiter
  • 571 Leser

Im Alter Auto-mobil bleiben

Autofahren bedeutet für die meisten Menschen Unabhängigkeit und Flexibilität. Doch wie lange ist man im Alter eigentlich noch fahrtüchtig? weiter
  • 558 Leser

Im Schatten der Krim-Krise

Konflikt um Ukraine verunsichert Anleger
Im Schatten der Krim-Krise könnte der Dax in der neuen Woche weiter an Boden verlieren. "Der Leitindex bleibt anfällig für Rückschläge", sagte Marktanalyst Christian Henke vom Broker IG. Die Nervosität an den Märkten bleibe immens hoch, zumal politische Entwicklungen wie der aktuelle Konflikt zwischen Russland und der Ukraine kaum vorhersehbar seien. weiter
  • 777 Leser

IN DEN SCHLAGZEILEN: Katholisches Schwergewicht

Gute Zigarren liebt er, anregende Dispute auch. In früheren Jahren war er Spritztouren mit einer Harley Davidson nicht abgeneigt. Heute ist der Münchner Kardinal Reinhard Marx auf das Flugzeug als Transportmittel angewiesen, vor allem für die regelmäßigen Abstecher nach Rom, wo seine Einschätzung und Expertise seit dem Amtsantritt von Papst Franziskus weiter
  • 549 Leser

Inventur der Behörden

Einwohner Der Zensus gleicht einer Inventur der Behörden. Er soll jenseits der in den Gemeinden geführten Register feststellen, wie viele Menschen in den Kommunen wohnen. Vor 25 Jahren wurde dies per Volkszählung errechnet, als alle Einwohner befragt wurden. Dieses aufwendige Verfahren lehnten jedoch etliche Bürger ab. Stichprobe Deshalb wurde für 2011 weiter
  • 530 Leser

Islamisten angeklagt

Gescheiterter Bombenanschlag in Bonn ist aufgeklärt
Im Dezember 2012 scheiterte ein Bombenanschlag auf dem Bonner Hauptbahnhof, im März 2013 ein Attentat auf dem Pro-NRW-Chef. Vier mutmaßliche Islamisten müssen sich dafür verantworten. weiter
  • 659 Leser

KOLUMNE: Hoeneß am Geldspielautomat

Es ist nach wie vor ein Schock - dieses Ausmaß der Verfehlung einer der schillerndsten Persönlichkeiten des deutschen Fußballs. Viel ist zu dem zwischenzeitlich fast manischen Treiben von Uli Hoeneß an den Devisenmärkten dieser Welt bereits gesagt worden. Nahezu unbeachtet in diesem Zusammenhang ist dagegen bislang die Frage geblieben, warum es hierzulande weiter
  • 633 Leser

KOMMENTAR · ASYL: Sicher ist sicher

Was bedeutet Sicherheit? Für Deutsche bedeutet Sicherheit, dass man in einem Rechtsstaat lebt, dass verhältnismäßig viele Menschen in Arbeit sind und dass wer in Not gerät, durch den Sozialstaat einigermaßen aufgefangen wird. In den Balkanstaaten, die Deutschland als "sichere Herkunftsstaaten" einstufen will, werden Minderheiten diskriminiert, es grassiert weiter
  • 442 Leser

KOMMENTAR · ULI HOENESS: Fragen bleiben

Es war die schlimmste Woche im Leben des Uli Hoeneß. Beim Prozess vor dem Münchner Landgericht wegen Steuerhinterziehung kamen fast im Stundentakt neue, belastende Fakten auf den Tisch. Am Ende stand der Präsident des FC Bayern als Lügner und Betrüger da. Als verurteilter Steuersünder hat er jeglichen Kredit verspielt. Einen Tag nach dem Urteil vollzog weiter
  • 595 Leser

KOMMENTAR: Sorgen ums Prestige

Was für eine Erfolgsgeschichte: Mit einem überflüssigen Luxus-Produkt von der Beinahe-Pleite zum ertragreichsten Autohersteller der Welt zu werden, das hat was. Mehr als 160 000 verkaufte Fahrzeuge im Jahr 2013 sind weit entfernt von den Stückzahlen, die dem Unternehmen einst den Beinamen "Sportwagenschmiede" einbrachten. Von wenigen Ausnahmen abgesehen, weiter
  • 788 Leser

Kommt jetzt der dritte Weltkrieg?

Tübinger Friedenspädagogen beantworten über das Internet viele Kinderfragen
Die Expertise der Tübinger Friedenspädagogen ist gefragt. Nicht nur von Lehrern und Studenten. Kinder verlangen auf einem Internet-Portal Auskunft - zum Beispiel, ob ein dritter Weltkrieg droht. weiter
  • 609 Leser

Krimtataren

Kleine Volksgruppe Die Krimtataren bekennen sich zum sunnitischen Islam. Wegen angeblicher Kollaboration mit der deutschen Besatzungsmacht deportierte die Sowjetunion seit Mai 1944 rund 200 000 Krimtataren nach Mittelasien. Viele von ihnen starben. Seit 1989 dürfen Krimtataren zurückkehren. Von insgesamt 500 000 Krimtataren machten bisher 250 000 davon weiter
  • 648 Leser

Kündigung wegen Bordells ist rechtens

Er hatte eines seiner Gebäude an ein Bordell vermietet und in Baden-Baden als Religionslehrer gearbeitet. Das ging nicht, urteilte das Arbeitsgericht Karlsruhe. Es entschied, dass die ordentliche Kündigung durch die Israelitische Religionsgemeinschaft (IRG) Baden rechtens war. Die fristlose Kündigung hielt das Gericht nicht für gerechtfertigt. Dagegen weiter
  • 561 Leser

Laibach treffen den Nerv

Laibach, slowenischer Kulturexport, provozierten mit ihren Shows und Alben schon immer. Dies ist auch mit ihrem aktuellen Werk "Spectre" so. weiter
  • 523 Leser

LEITARTIKEL · SELBSTANZEIGE: Hängt ihn höher?

Uli Hoeneß geht ins Gefängnis, der FC Bayern München hat einen neuen Boss. Für beide sind die Weichen für einen Neuanfang gestellt. Doch viele sind damit nicht zufrieden. "Viel zu wenig" ist noch einer der harmloseren Kommentare, mit denen sich mancher, der nicht hoffen darf, im Leben jemals so viel Geld zu sehen, wie Hoeneß hinterzogen hat, nun Luft weiter
  • 595 Leser

Leitmesse der Branche

Spitzengespräch Bundeskanzlerin Angela Merkel nutzte die weltgrößte Handwerksmesse, um sich mit Spitzenvertretern aus der Wirtschaft zu treffen und grundlegende Streitpunkte zu diskutieren.Handwerksmesse. Branchenschau Die Branchenschau in München ist die Leitmesse des Handwerks. Die Branche informiert über ihre wirtschaftliche Lage - unter anderem weiter
  • 592 Leser

Machen Sie mit!

Vor Ort mitreden Auf der Länderkonferenz Baden-Württemberg der Initiative "Damit Deutschland vorne bleibt" diskutieren Fachleute und Politiker über die Infrastruktur. Am 4. April ab 18 Uhr bei der IHK Ulm ist auch Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) zu Gast. Leser sind aufgerufen, Probleme zu melden und Lösungen vorzuschlagen: Geben Sie Ihre Idee weiter
  • 619 Leser

Massenzuchten in Osteuropa

Studie Die Tierschützer des Hamburger Vereins "Vier Pfoten" haben in einer Studie den Handel mit Rassehunden untersucht. "Das ist ein Millionengeschäft über ganz Europa hinweg", sagt Vereinssprecherin Birgit Thiesmann. Herkunft Die meisten Tiere kämen aus Tschechien, Ungarn, Polen, Rumänien und der Slowakei. Dort würden sie in Massenzuchten "produziert" weiter
  • 5
  • 619 Leser

NA SOWAS . . . vom 15. März 2014

Schock für eine Hundebesitzerin in Australien: Statt ihres Hündchens fand sie einen Python mit dickem Bauch an der Kette. Die Frau habe den in ihrem Garten in Caniaba 750 Kilometer nördlich von Sydney an seiner Hütte angebundenen Chihuahua-Mischling losmachen wollen, als sie die Schlange entdeckte, berichtete der "Sydney Morning Herald". Der zweieinhalb weiter
  • 556 Leser

Nach dem Rutscher fehlt die Kraft

Skilanglauf: Denise Herrmann bleibt in Falun im Halbfinale hängen
Zeit, dass die Saison vorbei ist: Langläuferin Denise Herrmann schied auch in Falun im Halbfinale aus. Weltcup-Zweite wurde sie trotzdem. weiter
  • 575 Leser

Nedved macht Schluss

Tränenreicher Abschied Der tschechische Eishockey-Veteran Petr Nedved hat mit Tränen in den Augen das Ende seiner Karriere bekanntgegeben. "Ich werde kaum etwas Schöneres in meinem Leben finden können als Eishockey", sagte der Mittelstürmer. Der 42-Jährige traf die Entscheidung nach dem Ausscheiden seiner Weißen Tiger Liberec am Donnerstag in den tschechischen weiter
  • 563 Leser

Neuer Streit um Schutz der Kormorane

Jagdgesetznovelle: Nabu und Fischereiverband mit gegensätzlichen Forderungen
Führt das geplante neue Jagdgesetz auf Dauer zu mehr Abschüssen von Kormoranen? Das fürchtet der Naturschutzverband Nabu - und hofft der Landesfischereiverband. Damit hat ein alter Streit neue Nahrung. weiter
  • 617 Leser

Neues Rekordjahr für Porsche

Hohe Prämie für Mitarbeiter - Auch BMW schüttet aus
Bei Porsche erreichen in diesem Jahr nicht nur die Gewinne Rekordwerte, sondern auch die Prämien für die Mitarbeiter. Für das vergangene Jahr bekommen die Beschäftigten der VW-Tochter einen Bonus von 8200 Euro, wie Porsche-Gesamtbetriebsratschef Uwe Hück am Freitag in Stuttgart sagte. Das ist demnach die höchste Sonderzahlung, die es bei Porsche jemals weiter
  • 501 Leser

NOTIZEN vom 15. März 2014

Zeppelin in den USA In den USA fliegt wieder ein Zeppelin: Das erste der drei vom US-Reifenhersteller Goodyear bestellte Luftschiff werde - je nach Wetter - voraussichtlich am Montag abheben, sagte der stellvertretende Geschäftsführer der Zeppelin Luftschifftechnik, Michael Schieschke. Ein Zeppelin NT (Neue Technologie) kostet rund 14,5 Mio. EUR. Weitreichende weiter
  • 741 Leser

NOTIZEN vom 15. März 2014

Skitourengeher stürzt ab Ein Skitourengeher aus Deutschland ist in Südtirol etwa 1000 Meter tief abgestürzt und ums Leben gekommen. Der 34-Jährige war am Freitagmorgen in etwa 3800 Metern Höhe an der Nordwand des Ortler unterwegs und stürzte aus zunächst ungeklärter Ursache ab. Der Mann war ersten Erkenntnissen zufolge alleine unterwegs. Erdbeben in weiter
  • 562 Leser

NOTIZEN vom 15. März 2014

Künftig nur Gastverträge Die Wuppertaler Oper verabschiedet sich in der kommenden Spielzeit 2014/15 vom klassischen Ensemblebetrieb. Unter der Leitung des künftigen Intendanten Toshiyuki Kamioka wird es Blockaufführungen mit Gastsängern geben. Diese hätten je nach Einsatzhäufigkeit bis zu einjährige Verträge erhalten, wie Kamioka und sein Stellvertreter weiter
  • 502 Leser

NOTIZEN vom 15. März 2014

Warnstreiks im Südwesten Von Montag an müssen sich Pendler, Eltern oder Patienten auf Warnstreiks im öffentlichen Dienst einstellen. Die Arbeitgeber, Kommunen und der Bund hatten zum Auftakt der Tarifverhandlungen kein Angebot vorgelegt. Deshalb ruft Verdi die Beschäftigten am Montag, Dienstag und Mittwoch zu Arbeitsniederlegungen in Baden-Württemberg weiter
  • 610 Leser

NOTIZEN vom 15. März 2014

Özil fehlt drei Wochen Fußball - Der deutsche Nationalspieler Mesut Özil wird dem englischen Premier-League-Klub FC Arsenal wegen eines Muskelfaserrisses im Oberschenkel mindestens drei Wochen fehlen. "Das Minimum sind drei Wochen, das Maximum sechs Wochen", sagte Coach Arsène Wenger gestern. Im besten Fall wird Özil zum FA-Cup-Halbfinale der Gunners weiter
  • 523 Leser

NOTIZEN vom 15. März 2014

Verräterische Spuren Rosengarten - Schweiß an einem Handschuh hat zu einem mutmaßlichen Bankräuber geführt: Ein 16-jähriger Auszubildender habe ihn bei einen Überfall am 17. Januar auf ein Institut in Rosengarten (Kreis Schwäbisch Hall) getragen, teilte die Polizei gestern in Aalen mit. Mit der Beute von 15 000 Euro floh der Täter. Eine Zeugin wies weiter
  • 642 Leser

Porsche und seine goldene Bilanz

Mehr Autos verkauft, mehr verdient, mehr Personal angestellt - Nun geht es zurück in den Langstrecken-Rennsport
Alle Jahre wieder: Porsche meldet Rekorde beim Absatz, der Rentabilität und der Mitarbeiterbelohnung. Auch heuer gibt es davon keine Ausnahme, der Sportwagenhersteller präsentiert eine goldene Bilanz. weiter
  • 818 Leser

Regierung: Neue Regeln für Balkanflüchtlinge

Die Bundesregierung will den Zuzug von Asylbewerbern aus den Balkanstaaten begrenzen und die Asylverfahren beschleunigen. So sollen die Staaten Albanien, Bosnien und Herzegowina, Mazedonien, Montenegro und Serbien künftig als "sichere Herkunftsstaaten" eingestuft werden. Ein Sprecher des Innenministeriums bestätigte, dass "entsprechende Schritte" unternommen weiter
  • 557 Leser

ROMAN · INGRID NOLL: HAB UND GIER (FOLGE 19)

Ich war immer der Meinung, dass zwei Menschen, die eine ungewöhnliche und für beide Partner befriedigende Form des Zusammenlebens gefunden haben, sich nicht nach der herrschenden Moralvorstellung richten müssen. Aber ich bin nicht wie Bernadette, weder äußerlich noch im Wesen." "Das stimmt allerdings", sagte er. "Aber du bist mit einem schönen jungen weiter
  • 674 Leser

Salafisten in Deutschland

Ultrakonservativ Der Salafismus ist eine religiöse und politische Bewegung des Islam, die nur von einer kleinen Minderheit der Muslime getragen wird. Salafisten lehnen westliche Demokratien ab und sehen eine "islamische Ordnung" mit islamischer Rechtsprechung (Scharia) als einzig legitime Staats- und Gesellschaftsform an. Sie vertreten einen rückwärtsgewandten weiter
  • 631 Leser

Sanfter Rüffel für Regierung

Verbände befürchten eine Schwächung des Wirtschaftsstandorts
Höflich im Ton, hart in der Sache: Bei ihrem ersten Spitzentreffen mit der Kanzlerin nach Amtsantritt der neuen Bundesregierung sparen die großen Wirtschaftsverbände nicht mit Kritik. weiter
  • 715 Leser

SC verlängert mit Krmas

Unterschrieben Der SC Freiburg hat den Vertrag mit Innenverteidiger Pavel Krmas verlängert. Wie lange, gab der Tabellenvorletzte gestern wie üblich nicht bekannt. Der 34-jährige Tscheche entwickelte sich in den vergangenen Monaten wieder zum Stammspieler beim Sportclub und wird wohl auch morgen im Spiel bei Eintracht Frankfurt in der Startelf stehen. weiter
  • 493 Leser

Schlechter Draht nach Moskau

Kritik an Außenpolitik der Bundeskanzlerin
Mit Bangen betrachten Politiker in Berlin die Eigendynamik des Krim-Konflikts. Das Krisenmanagement der Bundeskanzlerin wird nicht nur gelobt: Sie vernachlässige die deutsch-russischen Beziehungen. weiter
  • 552 Leser

Schmid und Bauer für Kunststeuer

Kunstministerin Theresia Bauer (Grüne) befürwortet den Vorstoß von Finanzminister Nils Schmid (SPD) für eine einheitliche Besteuerung bei Kunstverkäufen. Das teilte das Ministerium für Kunst gestern mit. Schmid fordert eine einheitliche Regelung der Mehrwertsteuer-Erhebung für Kunstverkäufe. "Eine akzeptable Lösung ist wichtig, um Unsicherheiten zu weiter
  • 502 Leser

Schumacher auf dem Helm

Verbundenheit Sebastian Vettel fährt in Australien mit dem Logo von Michael Schumacher auf seinem Helm. Die stilisierten Initialen des Rekordweltmeisters hat sich Vettel unterhalb des Visiers auf seinen neuen Kopfschutz lackieren lassen. Der Vierfach-Champion ist ein guter Freund des nach einem Skiunfall im künstlichen Koma liegenden Schumachers. Oben weiter
  • 592 Leser

Schwaches Alpin-Team Frühes Ausscheiden in Lenzerheide

Das Quartett des Deutschen Skiverbandes (DSV) ist im Team-Wettbewerb beim Weltcup-Finale im schweizerischen Lenzerheide bereits im Viertelfinale gescheitert. Viktoria Rebensburg, Barbara Wirth, Stefan Luitz und Linus Strasser mussten sich gleich in der ersten Runde gegen die Schweiz geschlagen geben. Nach vier Duellen stand es 2:2, für die Eidgenossen weiter
  • 601 Leser

Skiflug-WM: Freund auf Gold-Kurs

Skispringer Severin Freund steuert bei der Skiflug-WM im tschechischen Harrachov klar auf Gold-Kurs. Der 25 Jahre alte Team-Olympiasieger liegt nach dem ersten Tag am Teufelsberg mit 391,0 Punkten in Führung und hat als "Halbzeit-Weltmeister" stolze 11,1 Zähler Vorsprung auf den Norweger Anders Bardal (379,9). "Das war ein guter Tag. Ich habe den Grundstein weiter
  • 540 Leser

Staatsanwalt gegen Einstellung

. Die Staatsanwaltschaft hat den Versuch einer Beschleunigung im Prozess gegen mehrere ehemalige Vorstände der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) ausgebremst. Staatsanwalt Heiko Wagenpfeil lehnte die Einstellung von Teilen des Verfahrens ab. Der Vorsitzende Richter, Hartmut Schnelle, hatte bereits einen Freispruch in diesem Anklagekomplex angedeutet. weiter
  • 837 Leser

Städte klagen gegen Zensus

Südwest-Kommunen verlangen Neuberechnung
Im Konflikt um den jüngsten Zensus stehen die Vorkämpfer gegen dessen Ergebnisse fest: Die Städte Mannheim, Heilbronn, Esslingen am Neckar, Emmendingen, Metzingen und Rutesheim wollen vor den Kadi ziehen - zum Teil stehen aber noch Gemeinderatsvoten aus. So wird in jedem der vier Verwaltungsgerichtsbezirke mindestens eine Klage anhängig sein. Ziel ist, weiter
  • 643 Leser

Suzie zickt nicht mehr

Formel 1: Vettels Auto beim Training in Melbourne plötzlich zuverlässig
Rechtzeitig vor dem Saisonstart läuft Sebastian Vettels "Suzie" plötzlich doch rund. Der Formel-1-Weltmeister zeigte sich erleichtert über die neu gewonnene Zuverlässigkeit seines Fahrzeugs. weiter
  • 556 Leser

War Martin Heidegger Antisemit?

Veröffentlichung der Tagebücher des Philosophen wirft erneut Fragen zu seiner Vergangenheit auf
Der Philosoph Martin Heidegger hat im 20. Jahrhundert weiter
  • 558 Leser

Wolf: CDU kann auch mit Grünen

Die Südwest-CDU sollte sich nach Ansicht von Landtagspräsident Guido Wolf (CDU) offen für mehrere potenzielle Koalitionspartner nach der Landtagswahl 2016 zeigen. "Wir wollen so stark werden, dass man nicht gegen uns regieren kann. Gleichzeitig sollten wir uns verschiedenen Koalitionsoptionen offen halten", sagte der 52-Jährige dem "Badischen Tagblatt". weiter
  • 477 Leser

Übles Geschäft mit Welpen

Illegaler Hundehandel boomt - Viele Tiere überleben den Transport nicht
In kleinen Käfigen werden sie durch ganz Europa transportiert: Der illegale Handel mit Hundewelpen ist ein Riesengeschäft - in aller Regel zum Nachteil der Tiere. Viele von ihnen sterben nach kurzer Zeit. weiter
  • 5
  • 537 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

HGAA wird abgewickelt Die ehemalige BayernLB-Tochter Hypo Alpe Adria International (HGAA) wird über eine Bad Bank abgewickelt. Die Regierung habe sich für eine Abbaugesellschaft und gegen eine Insolvenz der maroden Kärntner Bank entschieden, teilte der österreichische Finanzminister Michael Spindelegger (ÖVP) mit. Das Risiko für den Finanzstandort Österreich weiter
  • 761 Leser

Zweckoptimismus allerorts

VfB vor Stevens-Debüt - Freiburg in Frankfurt unter Druck
Die einen greifen nach dem vielleicht letzten Strohhalm, die anderen können sich endlich Ruhe verschaffen: Der Abstiegskampf spitzt sich am Wochenende in mehreren direkten Duellen zu. weiter
  • 496 Leser

Zwischen Klamauk und Müdigkeit

Serbien wählt ein neues Parlament - Vize-Premier Vucic will Machtposition ausbauen
Nach zwei Jahren sind die Serben am Sonntag schon wieder zur Wahl aufgerufen. Die Fortschrittspartei will ihr Regierungsmandat ausbauen. weiter
  • 713 Leser

Züge auf dem Abstellgleis

Ausbau und Modernisierung von Bahnstrecken verlaufen oft schleppend
Immer wieder wird der Schienenverkehr als wichtige Stütze der wirtschaftlichen Infrastruktur gepriesen. Doch dessen Ausbau verläuft schleppend. Mal fehlt das Geld, oder es muss umfangreich umgeplant werden. weiter
  • 586 Leser

Leserbeiträge (2)

Bockmusik im Durlanger Schützenhaus

Viele farbenfroh verkleidete Faschingsfreunde versammelten sich am Faschingssonntag im Schützenhaus Durlangen zur traditionellen Bockmusik. Frohsinn und gute Laune verbreitete in diesem Jahr die Band Hittexpress mit vielen Songs zum Mitsingen und meisterte damit ihren ersten Bockmusik-Einsatz in Durlangen mit Bravour. Währendessen sorgten

weiter

Erste KISS Turnstunde mit Lutz Dombrowski

Am Donnerstag fand die erste Turnstunde für 4-6 jährige Kinder unter Leitung von Dipl. Sportlehrer Lutz Dombrowski statt. Die Kinder hatten alle sichtlich sehr viel Spaß. Lutz Dombrowski war angetan von der Aufgeschlossenheit der Rechberger Kids. Ziel des KISS-Konzepts bei den 4-6 Jährigen soll sein:

 

Bewegungserziehung Spielerisches weiter
  • 2852 Leser