Artikel-Übersicht vom Sonntag, 13. April 2014

anzeigen

Regional (42)

Essingen und Kirchdorf sind weiter

„Wir machen heut abend Radio“ – SWR 4-Chorduell rockt den Peter-Parler-Saal im Stadtgarten
Das war keine leichte Entscheidung für die Jury im SWR 4-Chorduell. Denn mit Feuer und Engagement bewarben sich fünf Chöre für einen Platz im Halbfinale – alle gut vorbereitet und vom Publikum mit viel Applaus bedacht. Aber nur zwei konnten gewinnen, nur zwei dürfen Anfang Mai in Waiblingen erneut ihr Können mit den Konkurrenten zu messen. weiter

Geheimtipps für weiße Muskeln

Dr. Martin Runge spricht im Predigersaal – Rotary-Bewegungswelt an der Stadtvilla übergeben
Jede Wette: Am nächsten Tag haben alle ein bisschen Muskelkater, die Dr. Martin Runge hier im großen Saal des Prediger hören. Ganz sicher haben aber alle auch etwas gelernt – über die weißen Muskelfasern zum Beispiel. Und die, die es sich zu Herzen nehmen, können hoffen, im Alter „nicht wie ein Schnitzel im Bett zu liegen und umgedreht werden weiter
  • 5
  • 189 Leser

Gmünder Tunnel zwei Nächte zu

Schwäbisch Gmünd. Aufgrund von Instandsetzungsarbeiten an der Tunnelentlüftungsanlage muss der Gmünder Einhorn-Tunnel am Dienstag, 15. April, und vermutlich auch am Mittwoch, 16. April, in der Zeit von 19 Uhr bis 5 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt werden. Sofern die Arbeiten planmäßig abgeschlossen werden, steht der Tunnel jeweils am frühen morgen weiter
  • 545 Leser

GUTEN MORGEN

Sie haben sic auch schon gewundert über das unglaubliche Wetter in den vergangenen Wochen, ohne das die Gmünder niemals ihren Stadtumbau rechtzeitig zur Landesgartenschau hinbekommen hätten und der Ostalbkreis vermutlich niemals pünktlich fertig geworden wäre mit der Sanierung seiner Straße hinauf ins Himmelreich nach Großdeinbach?Bürgermeister Dr. weiter
  • 5
  • 194 Leser

Schilderaktion: Vorfahrt für die Jugendarbeit

Preise gehen an das Jugend-und Nachbarschaftszentrum Rötenberg und an das Jugendrotkreuz Aalen
Am Güterbahnhof, direkt bei den Sportstätten des Jugendbereichs der Landesgartenschau, wurden am Samstag die von den Mitgliedsorganisationen des Kreisjugendring Ostalb entworfenen und gestalteten Schilder montiert. weiter
  • 207 Leser

Volksheld oder Wegbereiter der Diktatur?

Historiker Wolfram Pyta referiert über den politischen Lebensweg Hindenburgs
Das Interesse am Thema war so groß, dass die Veranstaltung vom Rathaus in den Stadtgarten verlegt werden musste. Neben einem allgemeinen historischen gibt es nämlich auch ein lokales Interesse. Was soll Schwäbisch Gmünd mit seinem Hindenburgplatz machen? Den Namen belassen oder umbenennen? weiter
  • 206 Leser

Über 1000 Ehrenamtliche fiebern der Landesgartenschau entgegen

Noch 17 Tage sind es, dann beginnt in Schwäbisch Gmünd die Landesgartenschau. Ihr fiebern besonders die über 1000 Ehrenamtlichen entgegen, die sich jetzt zum Auftakt an den frisch gestalteten Remsterrassen zum Erinnerungsfoto trafen. Vertreten im starken Gmünder Helferteam sind alle Generationen und – auch dank der mehr als 30 Asylbewerber – weiter
  • 1213 Leser

Festjahr im Visier

Generalversammlung der Geslach Gugga
Nachdem der Vorsitzende Oliver Schöne die Generalversammlung der Geslach Gugga eröffnet hatte, ließ er kurz das vergangene Jahr Revue passieren. Neben Wahlen und einer Ehrung ging es auch ums 22-jährige Bestehen der Truppe. weiter
  • 167 Leser
Kurz und bündig

Naturpark aktiv 2014

Auf geführten Wanderungen durch den Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald gibt es Kultur, Geschichte und Geschichten zum Anfassen Los gehts mit Naturparkführerin Gerda Drexel-Stich am Sonntag, 27. April, um 13 Uhr von Eschach-Seifertshofen aus. Der Treffpunkt ist der Parkplatz circa 300 m nach Ortsausgang Richtung Mittelbronn. Die vierstündige Wanderung weiter

Sinfonisches Geburtstagsgeschenk

Blasmusikverband organisiert Konzert und Dirigierseminar mit dem Komponisten Thomas Doss
Zu seinem 40. Jahrestag beschenkte sich der Blasmusikverband Ostalb selbst und holte sich einen ebenso bekannten wie renommierten Komponisten: Thomas Doss. Der österreichische Musiker dirigierte am Sonntag in Eschach zwei seiner eigenen Werke. weiter
  • 150 Leser

Übung: Feuer im „Wirbelwind“

Floriansjünger aus Spraitbach, Durlangen, Täferrot, Ruppertshofen und Mutlangen
Vier schwer verletzte Kinder sind die Bilanz eines (fiktiven) Brandes im Spraitbacher Kindergarten „Wirbelwind“. Rund 120 Helfer aus fünf freiwilligen Wehren und dem DRK waren am Samstag an der Übung beteiligt. Bernd Waibel als Kommandant der Spraitbacher Feuerwehr und Organisator der Übung stellte nach einer guten Stunde über den Ablauf weiter

Junge, frische, impulsive Kunst

Kunstverein Ellwangen zeigt zum Stadtjubiläum hinreißende grafische und malerische Arbeiten
Er hat sich in die Karten schauen lassen. Statt einer Einführung zu lauschen, durften die Vernissagegäste von Ulrich Brauchle am Sonntagvormittag beim Kunstverein Ellwangen im überfüllten Marschallsaal des Schlosses Zeugen einer Bildwerdung werden. weiter

SCHAUFENSTER

Blues mit Jan Hirte und Blue RibbonBlues mit souligem Charakter, melodiebezogene groovebetonte Musik im Stil der 60er und 70er Jahre – das bietet Oberkochen dell’ Arte unter dem Titel „Let it roll“ am Mittwoch, 30. April, im Café Samocca in der Walther-Bauersfeld-Str. 49; in Oberkochen; Einlass ist um 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr. weiter
  • 504 Leser

Sorgsam angelegte Interpretationen

Trio Karénine spinnt feine kammermusikalische Fäden weit in den großen Gmünder Prediger-Saal
Auf Einladung des Lions-Clubs Schwäbisch Gmünd – Aalen – Ellwangen hat das Trio Karénine aus Frankreich seine kammermusikalische Kunst im großen Saal des Gmünder Predigers entfaltet. Der atmende Klang des jungen Trios und die sorgsam angelegten Interpretationen nahmen das Publikum im nahezu voll besetzten Konzertsaal gefangen. weiter
  • 555 Leser

Begehrte Führungen

Viele Gäste beim Tag der offenen Tür im Blindenheim
Mit attraktivem Programm, jeder Menge Information und Kurzweil wurde der Tag der offenen Tür im Blindenheim in Schwäbisch Gmünd zum Riesenerfolg. Die Hausführungen waren begehrt. weiter
  • 5
  • 225 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gründungstreffen der Selbsthilfegruppe

Am Mittwoch, 16. April, ist um 18 Uhr im DRK-Zentrum in der Weißensteinerstraße 40 das Gründungstreffen der Selbsthilfegruppe für Betroffene von Lip- und Lymphödemen. Hans Pritschow, Lymphdrainage-Therapeut, Fachlehrer für Lymphdrainage sowie Geschäftsführer und Prokurist der Földischule Freiburg, spricht zum Thema. Interessierte werden gebeten, sich weiter

Passt hörbar zusammen: Dudelsack und Männerchor

Der Liederkranz Straßdorf bot im Prediger ein tolles Konzert – Viel Beifall für die Akteure und die ungewöhnliche Kombination
Mit Männerchordarbietungen und Dudelsackklängen wurden die Besucher am Samstag im Festsaal des Kulturzentrums Prediger überrascht. Dort bot der Liederkranz Straßdorf auf seinem Konzert unter dem vielversprechenden Titel „Schottenklänge & Schwabengesänge“ einen gut mundenden musikalischen Leckerbissen. weiter
  • 230 Leser

Prozessionen mit Palmbüscheln

Palmsonntag in der Innenstadt und als Teil der Glaubenswege in Bettringen
Wie es zur Tradition in den Kirchen beider Konfessionen gehört, wurde in Gmünd der Palmsonntag gefeiert. Die Gläubigen gedachten des Einzugs Jesu in Jerusalem. weiter
  • 203 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Seniorentreff der Innenstadtgemeinden

Für Mittwoch, 16. April, um 14 Uhr in St. Franziskus ergeht herzliche Einladung zur Eucharistiefeier und Bußbesinnung mit Pfarrer Robert Kloker. Danach ist Seniorentreff der Innenstadtgemeinden Heilig Kreuz Münster und St. Franziskus im Refektorium des Franziskaners (gegen 15 Uhr) um die alten Ansichtskarten von Schwäbisch Gmünd in Großformat anzuschauen, weiter
  • 124 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Treff für Stillende und Schwangere

Ausführliche Informationen zum Thema Stillen und einen interessanten Erfahrungsaustausch bietet der nächste Stilltreff am Dienstag, 15. April, von 10 bis 11.30 Uhr, im Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd, Stillzimmer - Station 23 (Neubau, 1. Obergeschoss), in Mutlangen. Die Teilnahmegebühr beträgt 2,50 Euro. Nähere Infos unter (07171) 701 1911 oder unter weiter
LEBENSFROH

15 Gründe aufzustehen

Das Bein ist verdreht V kunstvoller Salto vom Dreimeterbrett V sich aus tiefstem Herzen ein E-Bike wünschen V Probleme lösen, bevor sie entstanden sind V einen Geldscheißer anschaffen V weil der Stuhl zusammenkracht V die Ferien planen V ein gefährliches Pflaster: die Schule V wieder einschlafen V frisch gepresster Orangensaft V mit den Fingernägeln weiter
  • 798 Leser

Begeisterte Jagd nach Stempeln

54 Radler beteiligten sich am Samstag bei der ersten RadSchnitzeljagd in Schwäbisch Gmünd
Seit diesem Jahr ist Schwäbisch Gmünd offiziell Radkultur-Stadt. Und, dass dieser Name passt wie’s Deckelchen aufs Töpfchen zeigte sich am Samstag auf dem Marktplatz. Aus allen Himmelsrichtungen fuhren die Teilnehmer herbei, die sich bei der ersten RadSchnitzeljagd in Gmünd und seinen Ortsteilen beteiligt hatten. weiter

WIR GRATULIEREN

SCHWÄBISCH GMÜNDAgnes Baumann, Iltisfeld 1, Lindach, zum 88. GeburtstagLore Becker, Kolomanstraße 49, Waldau, zum 87. GeburtstagEmma Kind, Oderstraße 79, Bettringen, zum 85. GeburtstagWilfried Maier, Egaustraße 42, Bettringen, zum 78. GeburtstagEgon Beck, Buchstraße 111, zum 77. GeburtstagWilfried Bolsinger, Becherlehenstraße 29/2, zum 77. Geburtstag weiter
  • 156 Leser

Der WM-Ball rollt durch die Stadt

Kneipen machen Innenstadt zur Fanmeile – Viktoria bietet Public Viewing in der Alten Schmiede
Bundesligen, Champions-League, DFB-Pokal – alles läuft noch, doch Fußballfans fiebern längst der WM in Brasilien entgegen. Am 12. Juni, um 22 Uhr (MEZ) bestreiten Brasilien und Kroatien das Eröffnungsspiel. Deutschland greift am 16. Juni, um 18 Uhr, gegen Portugal ins Turnier ein. Aalens Innenstadt wird wieder zur WM-Fanmeile. weiter

Schnuppertraining und große Werbeaktion

Die Generalversammlung der Tennisabteilung im TV Heuchlingen beschließt Änderung der Geschäftsordnung
In der Tennishütte hielt die Tennisabteilung des TV Heuchlingen ihre Generalversammlung – verbunden mit einem Weißwurstfrühstück statt, zum Abteilungsleiterin Angelika Schuster Mitglieder und Ehrengäste begrüßte. weiter
  • 219 Leser

Spielplatzaktion auch in Buch

Heubach-Buch. Das ist das Vorbild: Im Jahr 2013 wurde in Bürgeraktionen der Spielplatz Rodelwiesen in Heubach aufwendig saniert sowie am Spielplatz Sonnenfeld in Lautern ein Irrgarten gepflanzt. Dabei wurden die Bürger vom städtischen Bauhof wie auch organisatorisch von der Verwaltung unterstützt. Nun plant die Stadtverwaltung eine derartige Aktion weiter
  • 560 Leser
POLIZEIBERICHT

Mehrfach überschlagen

Alfdorf. Weil sie nach Einschätzung der Polizei wohl unachtsam war und zu schnell unterwegs, kam eine 18-jährige Opel-Fahrerin am Samstag gegen 20.30 Uhr kurz nach dem Ortsende von Alfdorf in Richtung Brend in einer scharfen Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab. Die Fahrt ging über ein steil abfallendes Wiesengrundstück weiter, wobei sich das weiter
  • 317 Leser

Pflege für die Schelmenklinge

Lorch. Damit die zahlreichen Wind- und Wasserräder pünktlich ab 1. Mai wieder die Lorcher Schelmenklinge säumen können, trafen sich Samstag zahlreiche Freiwillige, um die Mitglieder des Schwäbischen Albvereins tatkräftig zu unterstützen. Seit 1995 kümmert sich die Ortsgruppe um Gunther Belser um die Pflege und Instandhaltung der Lorcher Schelmenklinge weiter
  • 152 Leser

Alltagskultur, Geschichte und Schule erlebt

Schüler aus dem Instituto Martí i Franquès aus dem katalanischen Tarragona besuchen ihre Freunde am Rosensteingymnasium
Die deutschen und spanischen Jugendlichen liegen sich in den Armen. Zehn Tage waren einmal wieder viel zu kurz für den Gegenaustausch mit dem Instituto Martí i Franquès aus dem katalanischen Tarragona. weiter
  • 184 Leser

Händler zeigten ihre Stärken

„Frühlingserwachen“ in Heubach lockte am Wochenende viele Besucher in die Stadt
Die traditionelle Veranstaltung des Heubacher Gewerbe- und Handelsvereins lockte am langen Einkaufssamstag und dem verkaufsoffenen Sonntag wahre Besucherströme in die lauschige Stadt unterm Rosenstein. weiter
Kurz und bündig

Kühholzhütte am Ostermontag geöffnet

Die Ortsgruppe Bartholomä des Schwäbischen Albvereins teilt mit, dass die Kühholzhütte am Ostermontag, 21. April, ab 11.30 Uhr für alle Radfahrer und Wanderer aus Bartholomä und unserer umgebenden Ortsgruppen geöffnet ist. Bei der bekannt gemütlichen Stimmung soll ein leckeres Mittagessen, Kaffee und Kuchen sowie abends ein herzhaftes Vesper angeboten weiter
  • 216 Leser
Kurz und bündig

Mittagstisch an Karfreitag

An Karfreitag, 18. April werden in der Heuchlinger Hütte des Schwäbischen Albvereins von 11 bis 14 Uhr frisch zubereitete Fische angeboten. Es gibt zum Beispiel panierten Seelachs im Bierteig mit Kartoffelsalat und frisch geräucherte Forellen mit Sahnemeerettich. weiter
  • 326 Leser

Die Campus-Historie beleuchtet

Schüler des Landeshochbegabtengymnasiums präsentieren die Kasernengeschichte
„1913 bis 2013 –100 Jahre Bismarck Kaserne“ heißt die Ausstellung, die es seit Samstag im Campusmuseum beim Landeshochbegabtengymnasium zu betrachten gibt. Bürgermeister Dr. Joachim Bläse sparte bei der Vernissage nicht mit Lob, da sich die Schüler intensiv daran gemacht haben, die Historie des einstigen Kasernenareals mit Dokumenten weiter
  • 5
  • 179 Leser

Kunterbunte Kinderwünsche

Für den 2500-Euro-Gewinn der Aktion „Baustelle Kindergarten“ sind Kreativität und Engagement gefragt
Kunterbunt kam die Redaktion der Gmünder Tagespost in den vergangenen Wochen daher: Kinder und Teams von Kindergärten und Tagesstätten brachten Gebasteltes, Gemaltes und Gestecktes vorbei als Bewerbungen für die Aktion „Baustelle Kindergarten – kleine Träume ganz groß“ von Toom-Baumarkt und Gmünder Tagespost. An diesem Montag, 14. weiter
  • 225 Leser
POLIZEIBERICHT

Fahrrad wurde zu schnell

Alfdorf. Am Freitag fuhr ein zehnjähriges Kind gegen 17.40 Uhr mit seinem Fahrrad eine Wiese in Richtung Länderweg, um auf den Gehweg aufzufahren. Weil das Rad zu schnell wurde, fuhr das Kind über den Gehweg hinaus auf den Länderweg und kollidierte dort mit dem VW einer 44-Jährigen, die gerade in Richtung Rienharzer Straße unterwegs war. Das Kind stürzte weiter
  • 291 Leser
POLIZEIBERICHT

Kollision mit einem Reh

Schwäbisch Gmünd. Als ein 33-jähriger Mercedes Fahrer am Freitag gegen 21.20 Uhr auf der B 298 in Richtung Schwäbisch Gmünd mit einem Reh zusammenstieß, wurde das Tier gegen die linke Fahrzeugseite eines entgegenkommenden Audi geschleudert und getötet. Sachschaden: 1500 Euro. weiter
  • 1670 Leser
POLIZEIBERICHT

Kradfahrer leicht verletzt

Schwäbisch Gmünd. Ein 44-jähriger Fordfahrer übersah, als er am Freitag gegen 14.22 Uhr von der Lindenfirststraße in die Mutlanger Straße einbog, einen Motorradfahrer. Es kam zum Zusammenstoß, wobei der 38-jährigen Honda-Fahrer zu Fall kam und sich leicht verletzte. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 3000 Euro. weiter
  • 1630 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfall bei Ostalbrallye

Schwäbisch Gmünd. Zu einem schweren Unfall kam es bei der Ostalbrallye am Samstag, gegen15.45 Uhr. Bei einer Wertungsprüfung im Gewann Kaiserhof bei Beiswang kam ein Opel GT von der Fahrbahn ab, prallte gegen eine Böschung und überschlug sich zweimal. Der Fahrer und der Beifahrer wurden eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr befreit werden. Beide weiter
  • 5
  • 1146 Leser
POLIZEIBERICHT

Verletzte bei Ölofenbrand

Gschwend. Eine 77-jährige Frau und ihr 51-jähriger Schwiegersohn wurden beim Brand eines Ölofens in der Schulstraße in Schlechtbach verletzt. Gegen 19 Uhr kam es wegen eines technischen Defekts am Ölofen zu einer Verpuffung. Die beiden Bewohner mussten mit einer Rauchgasvergiftung in eine Klinik eingeliefert werden. In der Wohnung entstand nur geringer weiter
  • 565 Leser
POLIZEIBERICHT

Wohnungseinbruch

Schwäbisch Gmünd. Bislang Unbekannte drangen am Samstag zwischen 18.15 Uhr und Sonntag 00.30 Uhr in ein Wohnhaus in Großdeinbach, in der Freiligrathstraße ein, indem sie eine Terrassentür aufhebelten. Sie stahlen Schmuck im Wert von etwa 400 Euro. Der Sachschaden beträgt rund 500 Euro. Zeugen werden gebeten sich beim Polizeiposten Bettringen unter (07171) weiter
  • 609 Leser

Diözese will Veränderungsprozess in Aalen unterstützen

Die Erklärung des Bischöflichen Ordinariat der Diözese im Wortlaut

Zu den Irritationen in der Seelsorgeeinheit Aalen infolge des angekündigten Weggangs von Pfarrer Martin Dörflinger erklärt das Bischöfliche Ordinariat der Diözese Rottenburg-Stuttgart:

"Der Weggang von Pfarrer Martin Dörflinger aus der Seelsorgeeinheit Aalen hat in den Gemeinden Irritation und Nachfragen ausgelöst,

weiter

Wohnmobil umgekippt - B29 gesperrt

Schwer verletzter Fahrer am Samstagnachmittag bei Bopfingen

Bopfingen. Schwere Verletzungen zog sich am Samstag gegen 14.30 Uhr ein 27-jähriger Wohnmobil-Fahrer bei einem Verkehrsunfall auf der B 29 bei Bopfingen zu. Der Fahrer war auf der B 29 in Richtung Aalen unterwegs, als am Ausgang einer Linkskurve auf den Grünstreifen kam. Beim Gegenlenken übersteuerte er und kippte um. Auf der Seite liegend,

weiter
  • 5
  • 5273 Leser

Regionalsport (22)

SPORT IN KÜRZE

Dritte Niederlage in Folge

Fußball. Der Verbandsligist VfR Aalen II musste bei den Sportfreunden Schwäbisch Hall seine dritte Niederlage in Folge hinnehmen. Der Tabellenführer verlor mit 1:2. Den einzigen Treffer für den VfR erzielte Daniel Serejo. weiter
  • 1918 Leser

Geschwächt und chancenlos

Fußball, Verbandsliga: FC Normannia verliert in Nagold mit 0:3 – Viele Verletzte
Auch in Nagold konnte der FC Normannia Gmünd seine derzeitige Talfahrt nicht stoppen und unterlag nach einer durchwachsenen Leistung mit 0:3 (0:2) beim direkten Konkurrenten im Abstiegskampf. FCN-Trainer Patrick Widmann musste allerdings mit einem stark ausgedünntem Kader zurechtkommen. weiter
  • 185 Leser

Schaals Training zahlt sich aus

Kunstturnen, Bundesliga: Wetzgau mit souveränem 61:18-Heimsieg gegen MTT Chemnitz/Halle
An fünf Geräten war der TV Wetzgau die bessere Mannschaft, an den Ringen gab’s ein Unentschieden: Mit 61:18 hat der Deutsche Mannschaftsmeister zuhause das MTT Chemnitz/Halle besiegt. Helge Liebrich fehlte dem TVW wegen einer Handverletzung, doch die Ersatzleute, vor allem Johannes Schaal, waren zur Stelle. weiter
  • 173 Leser
SPORT IN KÜRZE

TSV gewinnt, SFD verlieren

Fußball. Während sich die SF Dorfmerkingen aus dem Aufstiegsrennen verabschiedet (0:1 gegen Köngen), konnte der TSV Essingen das Spitzenspiel gegen den FC Heiningen mit 1:0 gewinnen. TSV-Torschütze war Patrick Faber. weiter
  • 1765 Leser

Rallyefahrer sorgen für Spannung

Motorsport, Ostalbrallye: Jürgen Geist und Sebastian Glatzel gewinnen – Viele Führungswechsel
Jürgen Geist und Sebastian Glatzel gewinnen auf ihrem BMW E36 die 27. ADAC Ostalbrallye. Die Rallyeorganisation besteht die Probe durch Unfälle und ein großes Teilnehmerfeld mit Bravour. Trotz vielen Unterbrechungen endet die Rallye fast nach Zeitplan. weiter
  • 5
  • 207 Leser

Zum Abschluss gibt es eine Premiere

Volleyball, Regionalliga Frauen: Gmünd besiegt TSV G.A. Stuttgart mit 3:0 – Platz zwei in der Abschlusstabelle
Die DJK Gmünd beendet die Saison 2013/2014 auf dem zweiten Tabellenplatz. Im letzten Saisonspiel bezwangen die Gmünder Volleyballerinnen den TSV Georgii Allianz klar mit 3:0 (25:20, 25:21, 25:17). weiter
  • 262 Leser

Gmünder ohne Gnade

Handball, Württembergliga: TSB Gmünd besiegt zuhause den HC Wernau klar mit 31:13 (18:6)
Im vorletzten Heimspiel der Saison siegten die Männer des TSB Gmünd mit 31:13 (18:6) gegen den HC Wernau. Mit einer starken Abwehr und konzentrierten Angriffen war der Sieg der Gmünder schlussendlich hochverdient. weiter

Weiler II sichert sich den ersten Punkt

Fußball, Kreisliga B I: Waldstetten II gewinnt gegen Alfdorf, den direkten Konkurrenten um den Aufstieg
Der TV Weiler II konnte sich den ersten Punkt in dieser Saison durch ein 0:0 gegen Hussenhofen sichern. Waldstetten ist durch einen Heimsieg gegen Alfdorf noch einen Punkt von den Aufstiegsplätzen entfernt. weiter
  • 168 Leser

Gute Platzierungen

Skispringen, Alpencup: Tim Fuchs drittbester Deutscher
Skispringer Dominik Mayländer vom SC Degenfeld sprang beim Alpencup-Finale im französischen Chaux-Neuve als Dritter auf das Siegerpodest. Vereinskollege Tim Fuchs schloss die Gesamtwertung als Sechster und damit drittbester deutscher Athlet ab. weiter
  • 175 Leser

Neue Bestmarken für den SV Gmünd

Schwimmen, „Swimcup“
Es rappelte kräftig in der Liste der Vereinsrekorde beim Schwimmverein Schwäbisch Gmünd. Mittendrin die beiden Schwimmen Maximilian Forstenhäusler und Henning Mühlleitner. weiter
  • 180 Leser

13 000 Euro für den FC Bargau

Für die Sanierung seines Clubheims hat der FC Bargau aus Mitteln der Sportförderung der Stadt Gmünd rund 13 000 Euro erhalten. Nun haben Vertreter der Stadt und des Vereins das Ergebnis besichtigt. Erster Bürgermeister Dr. Joachim Bläse würdigte dabei das „großartige ehrenamtliche Engagement des Vereins“. Die Baumaßnahme war notwendig weiter
  • 180 Leser
2. Bundesliga1. FC Union Berlin — 1. FC Köln 1:2St. Pauli — 1. FC Kaiserslautern 2:3FC Ingolstadt — SC Paderborn 1:2SpVgg Greuther Fürth — Erzgebirge Aue 2:1DSC Arminia Bielefeld — Karlsruher SC 0:0Fortuna Düsseldorf — VfR Aalen 3:1FSV Frankfurt — SV Sandhausen 0:3VfL Bochum — Energie Cottbus 2:1Dyn. Dresden weiter
  • 335 Leser
STIMMEN ZUM SPIEL
Daniel Buballa (VfR-Außenverteidiger): Die Tore sind heute auf der falschen Seite gefallen. Das Tor zum 1:0 hat uns zudem zum falschen Zeitpunkt erwischt, so kurz vor der Pause. Warum ich nach dem Seitenwechsel den Ball für Robert Lechleiter durchgelassen habe? Robert hat mir zugerufen. Da bin ich dann weggeblieben.Jasmin Fejzic (VfR-Keeper): Die erste weiter
  • 462 Leser

Scholz schießt Bartholomä zum Sieg

Fußball, Kreisliga B II: Frickenhofen und Hohenstadt/Untergröningen weiter punktgleich an der Spitze
Die beiden Topteams, der SV Frickenhofen und die Spielgemeinschaft Hohenstad/Untergröningen siegten. Dadurch sind die beiden Mannschaften weiter punktgleich an der Spitze der Tabelle. Bartholomä konnte ebenfalls einen Sieg einfahren und bleibt dem Spitzenduo in der Tabelle damit weiter dicht auf den Fersen. weiter
  • 195 Leser

Sportfreunde Lorch lassen Punkte liegen

Fußball, Kreisliga A: FC Spraitbach schlägt Normannia Gmünd II mit 3:1 – Mögglingen schickt Iggingen mit 4:0 nach Hause
Die Sportfreunde aus Lorch bleiben, trotz der 1:3-Niederlage beim TSB Gmünd, weiter unangefochten an der Spitze der Tabelle. Der Tabellendritte Mutlangen siegte auf heimischem Platz mit 3:1 gegen Hofherrnweiler II, das Derby zwischen Eschach und Schechingen entschied der FCE mit 3:0 für sich. weiter
  • 219 Leser

Unterschrift, wenn’s passt

Fußball, 2. Bundesliga: Manuel Junglas würde gerne beim VfR Aalen bleiben
Der VfR Aalen macht’s spannend. Neun Punkte Vorsprung hat der Zweitligist von der Ostalb auf die Abstiegszone. Momentan. Denn am Montagabend spielt der Drittletzte Dynamo Dresden gegen 1860 München. Bei einem Dynamo-Sieg würde der VfR-Vorsprung auf den Relegationsplatz auf sechs Zähler schmelzen. weiter
  • 5
  • 537 Leser

VfR spielt Fortuna in die Karten

Fußball, 2. Bundesliga: Aalen verliert in Düsseldorf nach verkorkster erster Halbzeit 1:3
Mit einem verdienten 3:1-Erfolg gegen den VfR Aalen hat Fortuna Düsseldorf am Sonntag vor fast 30 000 Zuschauern den Klassenerhalt perfekt gemacht. „Wir müssen uns jetzt wieder schütteln, uns neu orientieren, uns fokussieren auf das nächste Spiel gegen Ingolstadt. Wir brauchen die 40 Punkte, um die Klasse zu halten“ gab VfR-Cheftrainer Stefan weiter

Seitz mit Hattrick in drei Minuten

Fußball, Bezirksliga: Bettringer Stürmer trifft beim 8:1 gegen den FC Härtsfeld in drei Minuten drei Mal
Am 22. Spieltag machte der Tabellenführer Bettringen beim 8:1 kurzen Prozess mit dem Schlusslicht Härtsfeld. Zum Mann des Tages avancierte der Vierfachtorschütze Manuel Seitz. Der SV Ebnat bleibt nach einem 3:2-Erfolg in Lindach schärfster Verfolger. Bereits am Samstag siegte der SV Waldhausen gegen Unterkochen mit 4:1. weiter
  • 220 Leser

FCB hadert mit der Schiri-Leistung

Fußball, Landesliga: TSGV Waldstetten gewinnt mittelmäßiges aber umkämpftes Derby mit 2:1
Der TSGV Waldstetten hat auch das zweite „Gmünder“ Derby in der Landesligasaison gegen den FC Bargau gewonnen. Mit 2:1 (1:1) behielten die Löwen vor eigener Kulisse die Oberhand. Die Gäste haderten indes mit ihrer eigenen schwachen Leistung und den Entscheidungen des Schiedsrichters. weiter
  • 157 Leser

Live-Ticker: VfR verliert 1:3 bei Fortuna

Fußball, 2. Bundesliga: Düsseldorf schlägt den VfR Aalen mit 3:1 (1:0)
Am 30. Spieltag der 2. Bundesliga entschied Fortuna Düsseldorf das Heimspiel gegen den VfR Aalen mit 3:1 für sich. Die Gastgeber spielten vor allem in der ersten Hälfte überlegen, kamen zu vielen Chancen und durch Ben Halloran auch zur verdienten 1:0-Führung (44.). Im zweiten Durchgang war der VfR besser im Spiel und hatte Möglichkeiten, den Anschlusstreffer weiter

Leserbeiträge (5)

Viele Herausforderungen für die Bettringer Turner

Die Abteilungsleiterin Heidrun Nikolaus-Böhnlein begrüßte zur jährlichen Versammlung der Abteilung Fitness-Gesundheit-Turnen neben den anwesenden Ausschussmitgliedern sowie Übungsleitern ganz besonders den 1. Vorsitzenden Hannes Barth, der später die Entlastung des Abteilungsausschusses vortrug.

Marga Holl konnte in ihrem

weiter
  • 7017 Leser

Maihock des TSGV Rechberg an der Gemeindehalle

Am 30.April und 01. Mai veranstaltet der TSGV Rechberg seinen alljährliche Maihock. Der Maihock findet auf dem Festgelände an der Gemeindehalle statt. Ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen rund um die „Drei Kaiserberge“. Gestärkt loswandern oder nach einer ausgiebigen Wanderung noch gemütlich bei uns vorbeischauen

weiter
  • 1956 Leser

SAV Straßdorf: Streckenwanderung am 27. April

Die achtstündige Streckenwanderung des Straßdorfer Albvereins unter der Leitung von Anton Betz führt die Teilnehmer von Straßdorf über Rechberg, Schurrenhof, Birkhof, Ramsberg nach Donzdorf, wo sie im Hasenheim einkehren werden. Dann geht es weiter zum Steinernen Kreuz, Heldenberg, Reiterles Kapelle, Franz-Keller-Haus, Waldstetten

weiter
  • 1749 Leser

Ostermontagswanderung des Straßdorfer SAV am 21. April

Anton Schäfer führt die Wanderer am Ostermontag von Straßdorf über den Rechberg und Stuifen zum Schwarzhorn. Nach der Teilnahme am Gottesdienst geht es wieder zurück, wobei gegen 14.30 Uhr eine Einkehr im Gasthaus Stern in Metlangen geplant ist. Bei Fragen gibt der Wanderführer unter Telefon (07173) 915710 gerne Auskunft.

weiter
  • 2216 Leser