Artikel-Übersicht vom Dienstag, 29. April 2014

anzeigen

Regional (112)

Kinder und Kanäle kosten Leinzell mehr

Gemeinderat beschließt einstimmig Stufenplan im Kanal- und Straßenbereich bis 2022
Weil weniger Kinder kommen, steigt der Abmangel der Gemeinde Leinzell an Realschule und Kindergärten. Außerdem muss die Gemeinde in den nächsten Jahren viel in die Sanierung von Straßen und Kanälen investieren – was wiederum Konsequenzen für die Abwassergebühr der Bürger hat. Das waren Themen des Gemeinderats am Dienstagabend. weiter
  • 198 Leser

Dritte SG Oldie-Night – wieder ein voller Erfolg

Auch die dritte Oldie-Night der Sportgemeinde Bettringen war wieder ein voller Erfolg. Das Team aus der Tischtennis-Abteilung sowie die Wirtschaftsleiterin und Organisatorin Karin Stütz hatten alle Hände voll zu tun, die vielen Gäste zu bewirten. DJ Matze zeigte ein glückliches Händchen bei der Musikauswahl und sorgte so dafür, dass ausgelassen abgetanzt weiter
  • 1039 Leser

Frühlingskonzert

Aalener Kammerchor bietet Impressionen der Natur
Mit einer Auswahl romantischer Werke deutscher Chorliteratur und modernen Liedkompositionen ist der Aalener Kammerchor am 1. Mai unter dem Motto „Sehnsucht nach dem Frühling“ am Samstag, 10. Mai, 19 Uhr und am Sonntag, 11. Mai, 17.30 Uhr auf Schloss Fachsenfeld zu hören. weiter
  • 442 Leser

Gregory Porter kommt zum Aalener Jazzfest

Kartenvorverkauf ab 2. Mai
Die Spatzen haben es längst von den Dächern gepfiffen, nun ist es sicher. Der aktuelle Topstar unter den Jazz- und Soulsängern Gregory Porter wird auf dem Aalener Jazzfest im November 2014 zu Gast sein. Am Samstag, 8. November 2014 kommt der Grammy-Gewinner in die Aalener Stadthalle. weiter
  • 594 Leser
POLIZEIBERICHT

Kennzeichen entwendet, abenteuerlich geflüchtet

Aalen. An der Osterbucher Steige, auf Hohe des Hundesportplatzes, wurden am Dienstag, gegen 9 Uhr, an einem Auto die Kennzeichen abmontiert. Die Fahrerin war mit ihrem Hund unterwegs und sah aus 200 Meter Entfernung, wie der Fahrer eines hellen Mercedes-Kombi die Kennzeichen abmontierte und flüchtete. Gut 20 Minuten später tankte der Tatverdächtige weiter

Kinderporno: Fahndung auch in Aalen

Aalener stand auf kanadischer Kundenliste – Staatsanwaltschaft: Datenfund in Lauchheim strafbar
Die Durchsuchung einer Wohnung in Lauchheim wegen des Verdachts auf Besitz von kinderpornografischen Schriften war kein Einzelfall. Bereits vor einigen Wochen gab es eine Durchsuchung in Aalen. Indes nicht bei einem Geistlichen wie in Lauchheim. Das bestätigte Polizeisprecher Klaus Hinderer auf Anfrage der SchwäPo. weiter

Kompetenz für Lehrer

PH-Rektorin Beckmann über die Lehramtsstudiengänge
PH-Rektorin Prof. Dr. Astrid Beckmann traf sich mit der Grünen- Landtagsabgeordneten Petra Häffner. Beckmann erläuterte die Anforderungen an den anstehenden Umbau der Lehramtsstudiengänge aus Sicht der PH. weiter
  • 219 Leser

SG-Turner bereit

Abteilung der Sportgemeinde Bettringen zieht Bilanz
Die Turner der Sportgemeinde Bettringen bereiten sich derzeit intensiv auf die Wettkämpfe beim Gaukinderturnfest vor – und natürlich auf die Auftritte bei der Landesgartenschau. Das wurde bei der Versammlung der Abteilung Fitness-Gesundheit-Turnen deutlich. weiter
  • 198 Leser

Sinn und Augenblick

Peter Rösel stellt in der Gmünder-Prediger-Galerie aus
Genau 306,05 Meter pro Sekunde ist die Drehgeschwindigkeit der Erde um ihre Achse in der Galerie im Gmünder Prediger. Fühlbar ist diese Bewegung zwar nicht, doch Peter Rösel verdeutlicht diese Augenblicke in einer scheinbar einfachen, aber raffinierten Installation ab 2. Mai. weiter
  • 218 Leser

Wespels Wort-Wechsel

Hat jemand einen Schlag auf den Kopf bekommen, kann das gravierende Folgen haben, seine Denkfähigkeit kann eingeschränkt sein, kurzzeitig oder auf Dauer. In der Umgangssprache gibt es einige Ausdrücke, mit denen man anderen eine eingeschränkte Denkfähigkeit bescheinigen will, es sind also Ausdrücke aus dem Wortschatz der Beleidigung und Beschimpfung.„So weiter
  • 359 Leser

Erfolg mit Lean Management

Aalen. Nach dem Erfolg im Vorjahr veranstaltet die Hochschule Aalen wieder ein Lean Management Symposium mit Experten. Initiiert von Prof. Dr. Rainer Schillig findet dieses am Dienstag, 6. Mai ab 13.30 Uhr, in der Aula der Hochschule statt. Nach der Begrüßung durch Rektor Prof. Dr. Gerhard Schneider und einem einführenden Vortrag von Rainer Schillig weiter
  • 2382 Leser

Dokumentation zum Kreistag

Aalen. Am 25. Mai sind die nächsten Kommunalwahlen. Dann wird auch der Kreistag neu gewählt. Zum Ende derAmtszeit hat die Geschäftsstelle des Kreistags eine Dokumentation erstellt, in der die wichtigsten Ereignisse, Themen und Entscheidungen der vergangenen fünf Jahre zusammengefasst sind. Zu finden ist sie unter www.ostalbkreis.de. weiter
  • 4297 Leser

Energieausweiswird immer wichtiger

Weitere Änderungen zum 1. Mai
Wer sein Haus umbaut, saniert oder ein neues hinstellt, muss die Vorgaben der Energieeinsparverordnung (EnEV) beachten. Ab dem 1. Mai gibt es neue Anforderungen an Neubauten, Altbauten und den Energieausweis. Ralf Bodamer, Geschäftsführer des EKO- Energieberatungszentrums des Ostalbkreises in Böbingen, fasst die zentralen Punkte zusammen. weiter
  • 609 Leser

Internationaler Frauenkongress

Schwäbisch Gmünd. „Kreativ, Engagiert, Vernetzt – Frauen gestalten Zukunft auf dem Land“. So ist ein internationaler Kongress überschrieben, zu dem das Ministerium für Ländlichen Raum zusammen mit den Landfrauenverbänden am Dienstag, 15. Juli, zwischen 9.30 bis 13.30 Uhr auf der Landesgartenschau einladen. Frauen berichten über ihre weiter
  • 1409 Leser

Jetzt lauern die Zecken auf Opfer

Milder Winter hat viele Plagegeister überleben lassen – Ärzte empfehlen Impfung gegen FSME
Der milde Winter, der herrliche Frühling, Sonnentage satt: Das genießt nicht nur der Mensch. Über solche Wellness-Bedingungen frohlocken auch Zeitgenossen, die nicht unbedingt zu den beliebtesten zählen. Vor einer wahren Zeckenplage warnen die Experten. Mediziner raten dringend zur Vorsicht und zur Impfung. weiter
AUS DER REGION
1. Mai im Archäopark VogelherdAuf eine abenteuerliche Spurensuche kann man sich am 1. Mai im Archäopark Vogelherd bei Stetten ob Lontal begeben. Erstmals sind alle Themenplätze entlang des Erlebnisrundwegs für die Besucher geöffnet, an denen altsteinzeitliche Lebensbereiche vorgestellt werden. Vom Platz der Jagd über das Lager der Mammutjäger gelangen weiter
  • 322 Leser

600 000 Euro Fördermittel

Ostalbkreis. Die Landesregierung stellt den Städten und Gemeinden im Kreis 2014 rund 600 000 Euro aus Mitteln des Kommunalen Investitionsfonds zur Verfügung, um Gewässer und Böden im Land weiter zu verbessern. „Mit diesen Mitteln werden wichtige Investitionen in den Umweltschutz von landesweit insgesamt über 200 Millionen Euro ausgelöst“, weiter
  • 1861 Leser

Gartenschau-App erschienen

Schwäbisch Gmünd. Die offizielle App zur Landesgartenschau ist da. Sie zeigt den Besuchern im Geländeplan den aktuellen Standort, die Angebote und Attraktionen: Ausstellungsbeiträge, Attraktionen, Spielplätze, Gastronomie, Toiletten, Haltestellen und vieles mehr. Ab Mitte Mai können sich Dauerkartenbesitzer in der App registrieren und haben dann Zugriff weiter
  • 885 Leser

IHK Sprechtage für Freiberufler

Heidenheim. Gemeinsam mit dem Institut für Freie Berufe Nürnberg (IFB) bietet die IHK Ostwürttemberg kostenlose Sprechtage für Freiberufler an. Damit finden Existenzgründer einen Ansprechpartner zu Fragen rund um die Selbstständigkeit. Ob Ingenieur, Rechtsanwalt, Physiotherapeut, Berater, IT-Experte oder Journalist – wenn man sich als Freiberufler weiter
  • 1824 Leser
Gmünds Gartenschau kostet 63,5 Millionen Euro. Davon trägt das Land Baden-Württemberg 25 Millionen Euro, die Stadt 38,5 Millionen Euro. Gartenschau und Stadtumbau haben Privatinvestitionen von etwa 120 Millionen Euro ausgelöst. Mit den Tunnelkosten von 280 Millionen Euro sind in den vergangenen sieben Jahren 463,5 Millionen Euro nach Gmünd geflossen. weiter
  • 1480 Leser

„Aufbruchsgeist ist unverkennbar“

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann im GT-Gespräch zu Gmünds Gartenschau
Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann kommt zur Eröffnung der Landesgartenschau nach Gmünd. Kretschmann nimmt an diesem Mittwoch an einem Festakt im Stadtgarten teil. Vorab beantwortete Kretschmann Fragen der Gmünder Tagespost. weiter
  • 1
  • 185 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Albverein Heubach wandert

Die Ortsgruppe des Heubacher Albvereins trifft sich zur Mittwochs-Wanderung am 30. April um 13.30 Uhr am Rathaus. Mit dem Bus geht’s nach Eschach und um 20 Uhr wieder zurück. Der Gesamtfahrpreis beträgt 5 Euro. Die Wanderung geht über den Batschenhof nach Holzhausen. Eingekehrt wird in der Wein- und Vesperstube Katzenbeisser. Es ist keine Anmeldung weiter
  • 229 Leser
KOMMENTAR Landesgartenschau

Das Fest kann beginnen

Geschafft! Mit der Eröffnung der Landesgartenschau hat Gmünd einen Marathon zurückgelegt. Dieser dauert inzwischen, seit dem Gartenschauzuschlag im Jahr 2003, elf Jahre an. Dieser Lauf hatte bislang alles, was ein echter Marathon hat: einen Start, Schwung, aber auch Durststrecken. Und ein Ziel. Der Start war ein Aufbruch, ein gedanklicher, zunächst weiter
  • 238 Leser

DGB-Kundgebung in Prediger verlegt

Schwäbisch Gmünd. Aufgrund der Wetterprognose findet die Maifeier des Deutschen Gewerkschaftsbunds (DGB) zum Tag der Arbeit nicht wie ursprünglich angekündigt auf dem unteren Marktplatz, sondern im Festsaal im Prediger statt. Die Kundgebung beginnt am Donnerstag, 1. Mai, um 11 Uhr. Das geplante Familienfest entfällt. weiter
  • 1057 Leser

Die Landesgartenschau eröffnet

30. April9.00 Aktionsbündnis Organspende im Treffpunkt Baden-Württemberg9.00 Begegnungen zwischen Himmel und Erde, Schönblick-Kapelle11.00 Beginn des Eröffnungsfests der Landesgartenschau mit OB, Landrat und Gästen12.00 LebensWeg-Station „Liebenswertes Leben“, am Kreuztisch im Himmelsgarten13.00, 15.00 und 17.00 Marionettentheater Kabinetto, weiter
  • 315 Leser

Drei-Gänge-Menuegewonnen

Schwäbisch Gmünd. „Miniköche Mojito; Fränkische Kartoffelsuppe mit Brätspätzle; Spalter Bratwürste mit fränkischem Spargelsalat und Pflugsmühlen-Brot; Süße „Baggers-Klößchen“ mit Apfelkompott.“ Das ist das Schlemmerprogramm für Dieter Reister aus Durlangen und Ursula Cudazzo aus Schwäbisch Gmünd am Sonntag, 4. Mai, ab 12 Uhr weiter
  • 246 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Fernsehturm geöffnet

Die Mädels der Familiengruppe im Heubacher Albverein öffnen am 1. Mai den Fernsehturm auf dem Heubacher Glasenberg für Besucher. Von 13 bis 16 Uhr kann die Aussichtsplattform des Turmes besucht werden. Parkmöglichkeiten gibt’s in der Stellung unterm Rosenstein und am Wanderparkplatz. weiter
  • 337 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Fotos – mal nicht mit dem Telefon

Im Rahmen der Gmünder Mädchenwochen 2014 wird am Donnerstag, 8. Mai, ab 14 Uhr der Umgang mit der Digitalkamera und der anschließenden Fotobearbeitung angeboten. Dieses Angebot richtet sich an Mädchen ab 12 Jahren, die ihr kreatives und technisches Talent erproben wollen. Digitalkameras werden bereitgestellt. Anmeldung bei den Beauftragten für Chancengleichheit weiter
  • 103 Leser

GUTEN MORGEN

Wie ist das mit dem Regenschirm beim Spaziergang? Genau, es regnet garantiert nicht. Und was ist mit Rettungsringen, wenn man genug davon hat? Untergang ausgeschlossen. Spätestens jetzt ist klar, weshalb die Kunst am Josefsbach für die Landesgartenschau elementar wichtig ist. Die Rede ist von den acht Rettungsringen Andreas Welzenbachs an der Ufermauer weiter
  • 252 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Nächster Plus-1-Treff

Der nächste „Plus-1-Treff“ für werdende Mütter und Väter findet am kommenden Dienstag, 6. Mai, um 20 Uhr, im Konferenzsaal des Stauferklinikums Schwäbisch Gmünd, Wetzgauer Straße 85, Mutlangen, statt. Eine Besichtigung des Kreißsaals ist geplant. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Der Eintritt ist frei. Nähere Infos gibt’s unter www.stauferklinikum.de. weiter
  • 154 Leser

Picasso lockt Interessierte jeden Alters

Auch junge Besucher interessierten sich für die Kunst des Altmeisters: Die Eröffnung der Ausstellung mit Werken von Pablo Picasso lockte am Dienstagabend zahlreiche Besucher in den Prediger (Mehr über die Eröffnung auf unserer Kulturseite 24). (Foto: UR) weiter
  • 2525 Leser

Schöner Brauch

Überall im Land werden jetzt wieder Maibäume gestellt. Die Gmünder Tagespost und die Heubacher Brauerei unterstützen diesen schönen Brauch mit dem Maibaumwettbewerb. Daran beteiligt sich in diesem Jahr auch der Kindergarten Arche in Bartholomä (Bild). Alle Teilnehmer, alles zum 36. Maibaumwettbewerb: siehe Seite 10. weiter
  • 2634 Leser

Picasso ist angekommen

Mehrere hundert Gäste bei der Ausstellungseröffnung im Museum Prediger in Schwäbisch Gmünd
Das „Bonjour“ luftig und melancholisch zugleich – wie ein flirrender Sommerabend im Süden Frankreichs. Verzückt lauschten rund 400 Gäste im Schwäbisch Gmünder Prediger dem „Entr’acte“ von Ibert, mit dem die Werke des Jahrhundert-Künstlers Picasso musikalisch von Christine Junkert und Andreas Kümmerle begrüßt wurden. weiter
  • 5
  • 313 Leser

Offener Kreuzgang am historischen Ort

Kirchen bieten im Erdenreich der Landesgartenschau einen Ort der Information und Begegnung an
„Einigen wird’s gefallen, anderen nicht“, weiß Baubürgermeister Julius Mihm – und findet selbst: Der offene und sehr moderne Kreuzgang, den die Kirchen an historischem Ort im Erdenreich für die Landesgartenschau als Ort der Begegnung anbieten, der „hat was“ und könnte dazu beitragen, dass die Gmünder ihre Stadt neu weiter
  • 117 Leser

Villa Hirzel: Strahlkraft für Gmünd

Hotel, Restaurant und Event-Center eröffnet – Punktlandung zum Start der Landesgartenschau
Gerald Feig hat sein vor eineinhalb Jahren gegebenes Versprechen eingehalten: Die Villa Hirzel ist eröffnet – eine Punktlandung zur Landesgartenschau. 300 Ehrengäste waren am Montagabend beim Pre-opening ebenso begeistert wie die Besucher des offiziellen Eröffnungshappenings am Dienstag: „Der Leuchtturm Villa Hirzel bringt noch mehr Strahlkraft weiter
KURZ UND BÜNDIG

Treffen zum Weltlachtag in Kneippanlage

Am Sonntag, 4. Mai, ist Weltlachtag. Dazu laden die „LachYoga“-Lehrerinnen Regine Carl und Ilsebyll Beutel-Spöri nach Schwäbisch Gmünd, auf das Gelände der Kneippanlage (hinter demHotel Fortuna) Rektor-Klaus-Straße ein. Ab 14 Uhr gibt es die Gelegenheit aus vollem Hals und Herz zu lachen und sich über das Lachen, „LachYoga“ und weiter

WIR GRATULIEREN

Mittwoch, 30. AprilSCHWÄBISCH GMÜNDEdeltraud und Rudolf Reize, Konrad-Adenauer-Straße 72, zur Goldenen HochzeitCarsten Waltjen, Am Schirenhof 28, zum 91. GeburtstagHermann Fahr, Brainkoferstraße 12, zum 86. GeburtstagTerezia Roth, Florianweg 2, zum 83. GeburtstagAlexander Reis, Nelkenweg 19, zum 83. GeburtstagEberhard Wolfgang Funk, Weidenäckerstraße weiter
  • 263 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Zwischen Erdenreich und Himmelsgarten

Sieben „ZeigWerke“ des Tübinger Künstlers Martin Burchard zwischen Salvator und Schönblick können bei einer Führung von Angelika Rieth-Hetzel mit Live-Percussion bewundert werden. Eine erste Führung auf dem „LebensWeg“ findet am Samstag, 3. Mai statt. Die Führung ist kostenlos. Von Station eins bis sechs verläuft der Weg außerhalb weiter
  • 115 Leser

Doch kein Neubau am Rötenberg

Aalener Stadtverwaltung widerruft erneut ihren Plan: Jugendzentrum soll nun doch saniert werden
Kehrtwende um 180 Grad: Das Jugend- und Nachbarschaftszentrum Rötenberg wird nun doch nicht abgerissen und neu gebaut, sondern im Bestand saniert. Was die Stadtverwaltung vor genau einem Jahr noch als völlig unwirtschaftlich darstellte, ist jetzt plötzlich möglich. Die Reaktion der Ratsmitglieder: Ein Gemisch aus freudiger Überraschung, Argwohn und weiter

„Backhaus wäre Fass ohne Boden“

Bürgerversammlung am Dienstagabend in Spraitbach zum zentralen Streit-Thema
Marodes Backhaus erhalten oder abreißen? Informationen über Instandsetzungskosten und Zuschussmöglichkeiten gab’s am Dienstag in der Spraitbacher Bürgerversammlung. In der Diskussion zeigte sich, dass die Meinungen am Ort auseinandergehen, ob das Gebäude erhalten bleiben oder durch seinen Abriss den Weg für ein neues Bürgerzentrum ebnen soll. weiter
  • 5
  • 204 Leser
KURZ UND BÜNDIG

1.-Mai-Hocketse in Honkling

Die Dorfgemeinschaft Honkling lädt ein zur 1.-Mai-Hocketse am Dorfheim Honkling am Donnerstag, 1. Mai, ab 10.30 Uhr. Die Hocketse findet bei jeder Witterung statt. weiter
  • 167 Leser

An der Heimatfront

Ausstellung am Sonntag im Heimatmuseum Horlachen
Die Sonderausstellung „Der Erste Weltkrieg an der Heimatfront“ mit interessanten Exponaten im Heimatmuseum in Horlachen bei Gschwend hat bereits im April 150 Besucher angezogen. Sie wird am Sonntag, 4. Mai, fortgesetzt. weiter
  • 5
  • 201 Leser

Aufstieg nach Saison ohne Niederlage

Schützenverein blickt bei seiner Jahreshauptversammlung auf ein aktives Vereinsjahr zurück
Oberschützenmeister Stefan Rupprecht erinnerte an viele sportliche Aktivitäten, sowie das Schlachtfest, die Vatertagshocketse und die Jubiläumsveranstaltung mit den Lokalmatadoren „Ernst und Heinrich“. Außerdem konnte im vergangenen Jahr die Vereinsfahne restauriert werden, die nun wieder in neuem Glanz erstrahlt. weiter
  • 156 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Internationale Maiandacht

Die Seelsorgeeinheit Schwäbisch Gmünd-Mitte wird auf der Hauptbühne des Gartenschau-Geländes in Wetzgau am Donnerstag, 1. Mai , um 15 Uhr eine Internationale Maiandacht feiern, die von den Chören der muttersprachlichen Gemeinden der Italiener, Kroaten und Polen musikalisch mitgestaltet wird. Prediger ist Domkapitular Msgr. Dr. Heinz Detlef Stäps aus weiter
  • 224 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Konzert am Maibaum

Der Musikverein Zimmerbach eröffnet am Donnerstag, 1. Mai, mit einem Platzkonzert am Maibaum beim Spielplatz in Zimmerbach die Freiluftsaison. Die Stamm- und Jugendkapelle unter Leitung von Tobias Abele und Brigitte Gottwald hat ein gemischtes musikalisches Programm zusammengestellt. Beginn: 10.30 Uhr, Musik ab 11 Uhr. Für das leibliche Wohl sorgen weiter
  • 108 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Lebensmittel – sinnvoll oder schädlich?

Am Mittwoch, 30. April, um 19 Uhr im Konferenzsaal 1-2 des Stauferklinikums informiert Susanne Schwarz, AOK-Ernährungsfachkraft, gemeinsam mit der Familienschule des Klinikums über das Thema „Ernährung bei Kleinkindern und das Essen am Familientisch“. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen unter 07171/701-1911 oder weiter
  • 292 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Mai-Wallfahrt auf den Hohenrechberg

Am Donnerstag, 1. Mai, veranstaltet die KAB-Bezirksvereinigung Hohenrechberg und Hohenstaufen ihre traditionelle Arbeitnehmer -Wallfahrt auf den Hohenrechberg. Sie ist unter das Thema „Sinnvoll leben“ gestellt. Treffpunkt: um 9 Uhr an der Bruder-Klaus-Kapelle. Um 10.30 Uhr ist Gottesdienst mit Domkapitular Dr. Heinz Detlef Stäps und Pfarrer weiter
  • 107 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Maibaumaufstellen und Hocketse

Die Dorfgemeinschaft Mittelbronn lädt ein zum Maibaumaufstellen, an diesem Mittwoch, 30. April, ab 17 Uhr am Dorfhaus. Besucher sind auch zur anschließenden Hocketse willkommen. weiter
  • 175 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Maibaumfest im Lindenfeld

Am Mittwoch, 30. April stellen die Gartenfreunde Lindenfeld ab 16 Uhr vor dem Vereinsheim, am Ende der „Allee der Hoffnung“ einen Maibaum auf. Die Vorstandschaft und die treuen Helfer laden zum Maibaumfest. weiter
  • 376 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Organspende und wellcome

Folgende Ausstellungen werden vom Mittwoch, 30. April bis Sonntag, 11. Mai im Treffpunkt Baden-Württemberg im Stadtgarten zu sehen sein: Aktionsbündnis Organspende Baden-Württemberg: „Organspende – informieren, entscheiden, darüber sprechen“; wellcome gGmbH – praktische Hilfen nach der Geburt; „wellcome – für das weiter
  • 102 Leser

Sattelfest in den Ferien

Auf dem Schönhardter Pferdehof gab es in den Osterferien unter Leitung von Pferdewirtschaftsmeister Alfred Bernhard Reitkurse für pferdebegeisterte Kinder und Jugendliche. Im Theorieunterricht gab es Hinweise zum sicheren Umgang mit den Vierbeinern und zur Pferdepflege. An der Longe gewöhnten sich die Anfänger unter Anleitung des Reitlehrers an die weiter
  • 1312 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Schwimmkurs

Die Kindersportschule (KiSS) bietet ab Montag, 5. Mai, einen Schwimmkurs für Kinder von sechs bis neun Jahren, die sich schon ohne Hilfe über Wasser halten können. An fünf Terminen trifft man sich montags, um 15.15 Uhr, in der Schwimmhalle Lindach. Anmeldung unter 07171/603-4050 oder per E-Mail: kiss@schwaebisch-gmuend.de. weiter
  • 406 Leser

Vertreter der Partnerstädte eingetroffen

Einen Tag vor Beginn der Landesgartenschau trafen auch Delegationen aus den europäischen Partnerstädten in Schwäbisch Gmünd ein. Bereits am Nachmittag konnte Oberbürgermeister Richard Arnold den Besuchern aus der italienischen Partnerstadt Faenza und dem französischen Antibes bei einem Rundgang vieles von der Gartenschau „zwischen Himmel und Erde“ weiter
  • 220 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Walpurgisnacht und 1.-Mai-Fest

Die Untergröninger Schlosshexen schweben an diesem Mittwoch, 30. April, bei der Hähnles Hütte auf dem Stein mit ihren Besen ein, um die bösen Geister mit ihrem Tanz ums Hexenfeuer zu „vertreiben“. Beginn der Feier ist um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei. Das Entzünden des Hexenfeuers und der Hexentanz starten bei Anbruch der Dunkelheit gegen weiter

Wo Eisvogel und Co. heimisch sind

Schautafel zur Renaturierung des Kochers in Hüttlingen enthüllt
Von 2009 bis 2012 hat die Gemeinde Hüttlingen mit Fördergeldern des Landes 750 Meter des Kocherverlaufs renaturiert. Wie genau, zeigt nun eine Schautafel. weiter

Wasserspeicher wird saniert

Gemeinderat Heubach vergibt Arbeiten für 300 000 Euro – Im Herbst soll Anlage wieder laufen
Der Wasserspeicher „Jägerhaus“ in Heubach muss saniert werden. Der Gemeinderat beschloss am Dienstag, die notwendigen Arbeiten für insgesamt rund 300 000 Euro an drei Firmen zu vergeben. Diskussionen gab es über die Ausschreibungen im Vorfeld. weiter
  • 223 Leser

Austausch für Integration wichtig

OB Richard Arnold und Bürgermeister Dr. Joachim Bläse verpflichten neue Integrationsbeiräte
Die Arbeit im Integrationsbeirat sei nicht immer einfach, sie sei durchaus auch mal kontrovers, der Austausch jedoch sei dennoch wichtig. Insbesondere in einer Stadt, in der Menschen aus 121 Nationen leben. Diese Worte richtete Oberbürgermeister Richard Arnold am Dienstag an Gmünds neue Integrationsbeiräte. weiter
  • 361 Leser

„Ganz einfach: Sonntags ist ab jetzt Colomantag“

Neuer Kirchplatz in Wetzgau offiziell übergeben – Zahlreiche Angebote zur Landesgartenschau
„Diese Kirche am Himmelsreich der Landesgartenschau ist etwas ganz Besonderes“, betont OB Richard Arnold. Und er dankt allen Mitstreitern und Ehrenamtlichen, die sich eingesetzt haben für den jetzt schönen Kirchplatz – „ohne Marderkabel“ – und für das Programm, das St. Coloman zum Teil der Landesgartenschau macht. weiter
  • 344 Leser

Gmünder Schnitzeljagd des AGV 1961

Kürzlich trafen sich die Mitglieder des AGV 1961 zu einer „Schnitzeljagd“ rund um den Marktplatz und im näheren Umkreis. Zu finden waren verschiedene Hinweistafeln die auf historische Ereignisse hinwiesen. Genauso mussten die Altersgenossen so manches Geburtshaus, die Anzahl der Wappen am Marienbrunnen oder sogar die Anzahl der Wasserspeier weiter
  • 1632 Leser

Nach Gartenschau Barnsley

Hauptversammlung: Akkordeonorchester Penz plant für 2014 und 2015
Ramona Kunz, Vorsitzende des Akkordeonorchesters Penz, blickte bei der Hauptversammlung auf ein „Gmünder Jahr“ voraus, stehen doch die Veranstaltungen und Auftritte ganz im Zeichen der Landesgartenschau. weiter
  • 270 Leser

Offener Frauentreff St. Michael spendet

Die Frauen des Offenen Frauentreff St. Michael, Schwäbisch Gmünd-West verzieren seit Jahren Osterkerzen und binden zum Palmsonntag Palmen. Der Erlös aus dem Verkauf wird je zur Hälfte sozialen Einrichtungen in Schwäbisch Gmünd und in Missionsländern gespendet. Groß war die Freude im Sterntaler Kindergarten Schwäbisch Gmünd bei der Spendenübergabe in weiter
  • 765 Leser

Interaktiver Plan zur Gartenschau

Schwäbisch Gmünd. Pünktlich zum Start der Landesgartenschau bietet die Gmünder Tagespost in ihrer Onlineausgabe einen interaktiven Geländeplan. Detailreiche Ausschnitte der Bereiche „Himmelsgarten“ und „Erdenreich“ sind ergänzt mit Fotos der interessantesten Punkte. Einfach mit der Maus über den Plan fahren – die Bilder weiter
  • 2950 Leser

61-Jähriger tot aufgefunden

Stuttgart. Angehörige haben am Montagabend in einer Wohnung in der Stuttgarter Innenstadt einen 61 Jahre alten Mann tot aufgefunden. Aufgrund der Spurenlage gehen die Ermittler derzeit von einem Tötungsdelikt aus. 32 Beamte bilden in der Zwischenzeit die Sonderkommission Ulrich. Die Staatsanwaltschaft ordnete eine Obduktion an. weiter
  • 4286 Leser

Gedenken an Motorradfahrer

Deggingen. Schätzungsweise 400 bis 500 Motorradfahrer nahmen an der Motorradwallfahrt in Deggingen (Lankreis Göppingen) teil. Auf dem Parkplatz unterhalb der Wallfahrtkirche Ave Maria weihten die Pater Flavian und Adam die Maschinen und erinnerten die Teilnehmer daran, dass allein in diesem Jahr schon 25 Motorradfahrer auf baden-württembergischen Straßen weiter
  • 1326 Leser

Stuttgart hat Müllproblem

Fast 400 Tonnen wilden Müll eingesammelt – Schwerpunkt Theodor-Heuss-Straße
Die Schwabenmetropole Stuttgart hat einen Ruf zu verlieren – den, dass sie eine relativ saubere Stadt ist. Denn Stuttgart hat ein Müllproblem. weiter

Waiblingen zeigt Heimat ganz anders

Heimattage ab Samstag
Unter ganz unterschiedlichen Aspekten setzt sich die Stadt Waiblingen an zehn Leuchtturm-Wochenenden der Heimattage Baden-Württemberg 2014 zwischen Mai und Oktober unter dem Motto „Alte Mauern – neue Wege“ mit dem Thema „Heimat“ auseinander. weiter
  • 218 Leser
Die Nudings suchen noch Aushilfen. Wer Interesse hat, kann sich unter 017670025402 melden. weiter
  • 1238 Leser

Was ein guter Maibaum haben sollte

Der 36. Maibaumwettbewerb der Gmünder Tagespost und der Heubacher Brauerei – Jury startet am 1. Mai um 7 Uhr
Wer hat den schönsten Maibaum im Gmünder Raum? Diese Frage wird am 1. Mai erneut geklärt. Gmünder Tagespost und Heubacher Brauerei veranstalten wieder den Maibaumwettbewerb – zum 36. Mal bereits. weiter
  • 3964 Leser
KURZ UND BÜNDIG

„The Shoo-Shoos“ im Kaffeehaus

Am Sonntag, 4. Mai, gastiert die Aachener Swing-Comedy-Gruppe um 18 Uhr auf der Kleinkunstbühne im Restaurant Kaffeehaus. Info und Reservierung unter www.restaurant-kaffeehaus.de oder unter (07171) 4950581. weiter
  • 266 Leser

Berufliche Zukunft in der Metallbranche

Im Zuge der Ausbildungsnacht präsentierte sich die Innung Metallbau / Feinwerktechnik (IMF Ostalb) im Gmünder Stadtgarten mit ihrem neuen Messestand. Hier konnten sich Jugendliche über berufliche Möglichkeiten im Metallhandwerk informieren und unter Anleitung von den derzeitigen Azubis selbst eine Rose aus Stahl anfertigen. Mit den Spenden der Veranstaltung weiter
KURZ UND BÜNDIG

Classics-Disco mit DJ Scheffler

Die Joachim Scheffler Classics-Disco mit 60er, 70er, 80er und Progressive Sound findet am Samstag, 3. Mai, um 20.30 Uhr im a.l.s.o. kulturcafé in der Goethestrasse 65 in Schwäbisch Gmünd statt. weiter
  • 159 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Jamsession der Jazzmission

Die Jazzsession mit dem Opener „We love Ella!“ findet am Freitag, 2. Mai, um 20.30 Uhr im a.l.s.o. kulturcafé in der Goethestrasse 65 in Schwäbisch Gmünd statt. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei. weiter
  • 269 Leser

Kindergarten Bargau auf dem Salvator

Das Leiden, Sterben und die Auferstehung Jesu haben die zukünftigen Schulanfänger des Kindergartens Bargau bei einer Exkursion zum Salvator und der Felsenkirche in Bildern und am Stationenweg gesehen. Durch ihre kindgerechten Worte hat die Führerin Susanne Lutz die Kinder aufs Wesentliche aufmerksam gemacht und somit die religionspädagogische Arbeit weiter
  • 1619 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Mariensamstag auf Hohenrechberg

Am Samstag, 3. Mai, findet um 10.30 Uhr auf dem Hohenrechberg die Pilgermesse zu Ehren der Jungfrau und Gottesmutter Maria statt. Ab 10 Uhr besteht Beichtgelegenheit und es wird der Rosenkranz gebetet. Zelebrant und Prediger ist Pfarrer Carsten Wagner aus Donzdorf. Der Bustransfer auf den Berg fährt ab 9.45 Uhr ab Gasthaus Jägerhof. Es besteht auch weiter
KURZ UND BÜNDIG

Schnuppern beim TC Hussenhofen

Der Tennisclub Hussenhofen bietet Schnupperwochen an: an den Freitagen vom 2. bis 23. Mai von 16 Uhr bis 18 Uhr. Mitzubringen sind bequeme Sportklamotten und Sportschuhe. Schläger und Bälle werden vom Verein gestellt. Wer interessiert ist und noch Fragen hat, kann unter (07171) 85724 oder (07171) 86784 weitere Infos bekommen. weiter
  • 321 Leser

Kleiner Unfall - kilometerlanger Stau

Mögglingen. Ein kleiner Unfall, am Dienstag, gegen 8.40 Uhr, führte laut Polizei zu einem Stau auf der B 29, der mehrere Kilometer lang war. Ein 25 Jahre alter Fahrer eines VWs kam bei zäh fließendem Verkehr nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte ein Geländer am Fahrbahnrand. Der Schaden beträgt insgesamt

weiter
  • 3014 Leser

Barmer GEK erhält eine Auszeichnung

Schwäbisch Gmünd. Die Barmer GEK zählt zu Deutschlands kundenorientiertesten Dienstleistern. Im Wettbewerb konnte die Kasse einen Top-Ten-Platz belegen. Anlässlich der Preisverleihung betonte Barmer GEK-Vorstandsmitglied Jürgen Rothmaier, dass diese Auszeichnung Ansporn sei: „Auf dem Ergebnis aufbauend werden wir unser Unternehmen konsequent an weiter
  • 2243 Leser

Positive Resonanz bei Zeiss Meditec

Boston/Oberkochen. Auf dem Kongress der Amerikanischen Gesellschaft für Katarakt- und Refraktive Chirurgie zieht die Medizintechnik-Sparte von Zeiss positive Bilanz. Ein Jahr nach Einführung der Zeiss Cataract Suite hat sich die Lösung für die Implantation von Intraokularlinsen vielfach im Markt bewährt. Steigendes Interesse kann das Unternehmen auch weiter
  • 1489 Leser

Bahn soll Sudan erschließen

Ellwanger EurA Consult unterstützt die Finanzierung von Eisenbahn-Projekt im Sudan
Die Innovationsberatungsgesellschaft EurA Consult AG hat bei einem Besuch des sudanesischen Verkehrsministers Dr. Ahmed Babiker Naharin in Ellwangen die Weichen für das Realisieren eines Eisenbahn-Projekts gestellt. weiter
  • 2182 Leser

Zehn neue Assistentinnen

Heidenheim. Zehn Teilnehmerinnen aus regionalen Unternehmen schlossen den IHK-Zertifikatslehrgang „Management Assistentin“ bei der IHK Ostwürttemberg ab. Ziel des fünfmonatigen Lehrganges ist, Mitarbeiterinnen auf die Aufgaben als Assistenz vorzubereiten. Zusätzlich zur Präsenzphase wurde das Online Forum von buero-von-morgen zur Lösung weiter
  • 2358 Leser

Rollatoren und Rollstühle für die Gartenschau

Die Landesgartenschau soll ein Fest für alle werden. Das weitläufige Gelände in Schwäbisch Gmünd kann für manche Besucher zum Problem werden. Die Gmünder Firmen „Brendle“ sowie „Weber & Greissinger“ haben das zum Anlass genommen, am Dienstagmittag bei der Alten Post acht Rollatoren und acht Rollstühle für das „Himmelreich“ weiter
  • 5
  • 274 Leser

Museumstag in Bartholomä

Bartholomä. Das Amalienhof-Team lädt am Sonntag, 4. Mai, von 13 bis 17 Uhr zum Tag der offenen Tür. Besenbinder, Weber, Schnitzer, Wagner, Töpfer, Schmiede und Sailer stellen ihre Handwerkskunst vor, für Musik und das leibliche Wohl ist gesorgt. weiter
  • 1841 Leser

Finalisten stehen fest

Vorrunden des Contests „Support Your Local Act Extended“ beendet
Die drei Vorrunden des Band Contests „Support Your Local Act Extended“ wurden im a.l.s.o. Kulturcafé in Gmünd beendet. Damit stehen die sechs Finalisten für das Stadtfest am 13. Juni fest. weiter
  • 217 Leser

Zurück in die Schule

AGV 1952 besuchte Gmünds Schulmuseum
Beim Besuch des Gmünder Schulmuseums wurden die Altersgenossen 1952 teilweise in die eigene Schulgeschichte zurückgeholt. Vieles, was Leiterin Gerda Fetzer erzählte, hatten die AGV’ler noch vage in Erinnerung. Vieles kam ihnen vor, als sei es gestern gewesen. Vieles schien nicht wahr zu sein. weiter
  • 256 Leser

500 Euro für den Lions-Förderverein

Die Gemeinde Waldstetten hat 500 Euro an den Lions-Förderverein Limes-Ostalb für ein behindertengerechtes Spielgerät in der Köhler-Anlage gespendet. Bürgermeister Michael Rembold sagte: „Unserer Gemeinde und mir persönlich ist es immer schon ein großes Anliegen, schwächere Menschen in der Gesellschaft zu fördern und zu unterstützen.“ (Foto: weiter
  • 2565 Leser

Persönliche Grüße in der GT

Am Muttertag können Leser eine Anzeige schalten – Buchung im Internet möglich
Am 11. Mai ist Muttertag. Die Gmünder Tagespost bietet ihren Lesern die perfekte Möglichkeit, um der Mama an diesem besonderen Tag eine Freude zu machen: mit einer Grußanzeige. weiter
  • 265 Leser

Mögglinger Maibaumfest abgesagt

"Wegen schlechter und ungemütlicher Wettervorhersage" fällt das für Mittwoch, 30. April, in Mögglingen geplante Maibaumfest aus. Das schreiben die Organisatoren in einer Pressemitteilung. Sie bitten um Beachtung und Verständnis.

weiter
  • 2151 Leser

Das Quellwasser aus der Wunde

Das Herz-Jesu-Brünnlein ist wieder in seinem ursprünglichen Zustand und wurde eingeweiht
Das Herz-Jesu-Brünnlein ist fertig. Das Wasser plätschert nicht mehr aus dem Kreuz, sondern aus der Seitenwunde Jesu. Damit hat der Brunnen wieder seine ursprüngliche Form. Seit Juni 2011 wird die Ecco-Homo-Kapelle am Salvator umgebaut – ehrenamtlich. weiter
  • 339 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Hock unterm Maibaum

Der TSV Rattenharz lädt am Mittwoch, 30. April, ab 19 Uhr zum Maihock mit Zelt am Fuße des Baumes. Es unterhält der Musikverein Waldhausen. weiter
  • 265 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Was die Familie braucht

Familienbasar mit Spielsachen, Büchern, Sportzubehör und Kleidung ist am Samstag, 10. Mai, von 10 bis 14 Uhr im evangelischen Gemeindehaus Lorch. Tischreservierung und Info an diesem Mittwoch, 30. April, von 14 bis 16 Uhr unter (07182) 49261, per E-Mail bis Freitag, 2. Mai, an: jilg-silvia@t-online.de. weiter
  • 328 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Zum Wanderheim Eschelhof

Lorcher und Waldhäuser Albvereinler wandern am Donnerstag, 1. Mai, etwa sieben Kilometer zum Wanderheim Eschelhof. Busabfahrt an der katholischen Kirche Waldhausen: 9.45 Uhr, Bahnhof Lorch: 10 Uhr. Wanderstöcke sind ratsam. Fahrtkosten: 11 Euro, Kinder gratis. Rückkehr gegen 18 Uhr. weiter
  • 249 Leser

Betreuung zu teuer

Zu wenige Eltern von Alfdorfer Grundschulkindern an Nachmittagsangebot interessiert
Nur wenige Kinder sind in Alfdorf und Pfahlbronn für die Nachmittagsbetreuung an den Grundschulen angemeldet. Deswegen hat der Gemeinderat in seiner Sitzung am Montag das Angebot gestrichen. Außerdem ging es um ein neues Gemeinde-Logo und eine Skulptur in der Ortsmitte. weiter
  • 168 Leser

Hürden zum Berufseinstieg meistern

Schüler der Lorcher Schäfersfeldschule trainieren mit Berufsprofis 79 Vorstellungsgespräche
Welche Hürden müssen Berufseinsteiger überspringen, welche Hindernisse aus dem Weg räumen, damit sie einen Ausbildungsplatz im Wunschberuf ergattern? Dieser Frage gingen Schüler der Lorcher Schäfersfeldschule nach, als es galt, sich bei einem personalverantwortlichen Mitarbeiter aus 19 Betrieben der Region vorzustellen. weiter
  • 117 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Maibaumhock mit Miniaturschanze

Zum Maibaumhock lädt die Abteilung der Freiwilligen Feuwerwehr in Wißgoldingen am Donnerstag, 1. Mai, ein. Von 10 Uhr an steigt das Fest vor der Kirche St. Johannes Baptist. Besucher können bei dieser Gelegenheit die von der Feuerwehr neu gestaltete Bodenanlage am Maibaum bewundern. Sie ist der Waldstetter Skisprung-Olympiasiegerin Carina Vogt gewidmet. weiter
  • 119 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Senioren und erneuerbare Energien

Um erneuerbare Energien geht es bei der Seniorenwandergruppe in der Ortsgruppe Waldstetten des Schwäbischen Albvereins an diesem Mittwoch, 30. April. Ziel ihrer Wanderung ist der Solarpark der Gmünder Stadtwerke auf der Mutlanger Heide. Dazu treffen sich die Teilnehmer am Malzéviller Platz um 13.30 Uhr zur Bildung von Fahrgemeinschaften. Von der Becherlehenstraße weiter

Wettstreit führt zur Gartenschau

Musikschule Alfdorf
In einem internen Wettbewerb maßen sich die Schüler der Musikschule Alfdorf. Beim Preisträgerkonzert präsentieren sie sich auf der Gmünder Landesgartenschau. weiter
  • 124 Leser

Auf ein „Näpperle“ in die Salvatorklause

Während der Landesgartenschau Panoramablick bei einem Glas hauseigenen Bieres genießen
Sie ist ein wahres Schmuckstück geworden: In unzähligen Arbeitsstunden verwandelte der Salvator-Freundeskreis das ehemalige Flaig’sche Häuschen in die Salvatorklause, die während der Landesgartenschau zum Besuch einlädt. Neben einem tollen Ausblick darf auch eine ganz besondere Gmünder Neuheit genossen werden. weiter

Zum Auftakt der Gartenfestsaison

Musikverein Großdeinbach lädt ein zu Blasmusik und kulinarischen Spezialitäten
Auf geht’s am 1. Mai ins Haselbachtal: Der Musikverein Großdeinbach lädt auch dieses Jahr wieder zum traditionellen Auftakt der Gartenfestsaison ins Haselbachtal ein. Bei flotter Blasmusik und verschiedensten kulinarischen Angeboten wird dieser Tag bei jedem Wetter traditionell gefeiert. weiter
  • 158 Leser

TSV will neue Umkleidekabinen

Verein betont bei seiner Jahreshauptversammlung die Dringlichkeit eines Neubaus
Der TSV Heubach braucht vier neue Umkleidekabinen mit Duschen. Das betonte der Verein bei seiner Hauptversammlung. Außerdem wurden erfolgreiche Sportler und verdiente Mitglieder geehrt. weiter
  • 158 Leser

Schlager und neue Hits

Vielfältiger Abend mit dem Musikverein Bartholomä
Von aktuellen Schlagern über Hits von gestern bis zu böhmisch-mährischen Klängen war beim Frühlingskonzert des Musikvereins in Bartholomä der musikalische Bogen gespannt. weiter
  • 330 Leser

Illegal Diesel abgezapft

Abtsgmünd. Zwischen Freitagnachmittag, 14.30 Uhr, und Montagmorgen, 9.30 Uhr, zapften Unbekannte aus einem mobilen Metalltank, der auf einem Baustellengelände in der Hohenstadter Straße aufgestellt ist, rund 250 Liter Dieselkraftstoff ab. Der Wert des Diebesguts beläuft sich nach Angaben der Polizei auf ca. 350 Euro. Die Täter

weiter
  • 5
  • 2663 Leser

Jugendliche mit Marihuana erwischt

Eltern müssen ihre Kinder von der Polizei abholen

Aalen. Pech für fünf Jugendliche im Alter von 15 bis 17 Jahren, die am Montagabend gegen 20 Uhr von Beamten des Polizeireviers Aalen kontrolliert wurden: Bei zwei Jungen und einem Mädchen entdeckte die Polizei geringe Mengen Marihuana. Ein 17-Jähriger hatte so genannte Longpapers in der Tasche, teilen die Beamten mit. Dieses Zigarettenpapier

weiter
  • 5
  • 5676 Leser
POLIZEIBERICHT

Einbruch in Drogeriemarkt

Schwäbisch Gmünd. Mit einer rund fünf Meter langen Leiter stieg ein Unbekannter auf das Dach eines Drogeriemarktes in der Lorcher Straße. Dort entfernte er mehrere Dachziegel und sägte danach die Dachlattung durch. Mit Hilfe seiner Leiter gelang es dem Täter dann, in den Laden einzusteigen. Von dort entwendete er zahlreiche Kosmetika (Kajalstifte, Mascara, weiter
  • 1112 Leser
POLIZEIBERICHT

Roller zu Fall gebracht

Göggingen. Im Kreisverkehr Gögginger Straße missachtete ein unbekannter Autofahrer am Montag kurz nach 19.30 Uhr die Vorfahrt eines 16-jährigen Rollerfahrers. Um eine Kollision zu vermeiden, musste der Jugendliche stark abbremsen und ausweichen. Hierbei rutschte der Roller und der 16-Jährige stürzte. Obwohl der Autofahrer den Sturz des Jungen bemerkt weiter
  • 1111 Leser
POLIZEIBERICHT

8000 Euro Sachschaden

Mögglingen. Zu spät erkannte eine 26-jährige Mazda-Fahrerin am Montag gegen 13.30 Uhr, dass ein auf der Hauptstraße vor ihr fahrender VW anhalten musste. Sie fuhr auf und verursachte dabei einen Schaden von rund 8000 Euro. Die Unfallverursacherin und der 46-jährige VW-Fahrer blieben bei dem Unfall unverletzt. weiter
  • 1733 Leser
POLIZEIBERICHT

Helferin misshandelt

Schwäbisch Gmünd. Eine Platzwunde an der Stirn erlitt eine 46-jährige Frau durch Schläge heute Morgen kurz vor 5 Uhr. Die 46-jährige wollte einen 38-jährigen Mann nach Hause fahren. Im Bereich des Kreisverkehrs Dreifaltigkeitsfriedhof kam es im Fahrzeug zu Streitigkeiten, in deren Verlauf die Frau ihren Beifahrer aufforderte, auszusteigen. Nachdem der weiter
  • 716 Leser

Regionalsport (11)

Große Ausbeute der Kreisschützen

Schießen, Bezirksmeisterschaft
Bei den Bezirksmeisterschaften in den Vorderladerdisziplinen schnitten die Akteure des Schützenkreises Schwäbisch Gmünd teilweise hervorragend auf der Schießanlage des SV Gussenstadt ab. weiter
  • 216 Leser

Kreisduell geht an Wißgoldingen

Schießen, Landesliga GK
Im ersten Wettkampf der neuen Saison der Landesliga Großkaliberpistole/-revolver trafen die beiden in dieser Liga schießenden Mannschaften aus dem Schützenkreis, die SK Wißgoldingen und der SV Lindach, aufeinander. Mit dem besseren Ende für Wißgoldingen. weiter
  • 196 Leser

Phil Ofosu-Ayeh wechselt zum VfR

Fußball, 2. Bundesliga
Der VfR Aalen vermeldet den ersten Neuzugang für die kommende Zweitligaspielzeit: Phil Ofosu-Ayeh unterschrieb bei den Schwarz-Weißen einen Vertrag mit Gültigkeit bis zum 30. Juni 2016. weiter
  • 221 Leser

SV Göggingen unterlegen

Schießen, Landesliga KK
Der SV Göggingen, als einziger Vertreter des Schützenkreises in der höchsten Liga des Württembergischen Schützenverbandes in der Disziplin KK 3 x 20 Schuss, muss sich dem Meisterschaftsfavoriten SV Buch geschlagen geben. weiter
  • 216 Leser

VfR-Profis bei der Gartenschau

Fußball: VfR Aalen präsentiert sich bei der Landesgartenschau – Autogrammstunde mit VfR-Profis
Der VfR Aalen ist vom 30. April bis zum 12. Oktober bei der Landesgartenschau präsent. Das Eröfnungshiglight: Eine Autogrammstunde mit VfR-Profis am 1. Mai. Am „Aalener Tag“ am 11. Mai ist ein buntes Programm geplant. weiter
  • 234 Leser

Fußballspiele unter der Woche

Bezirkspokal HerrenDonnerstag, 16 Uhr:SV Ebnat – Hofherrnweiler-Unterr.SSV Aalen – FV Sontheim/BrenzBezirkspokal DamenDonnerstag, 11 Uhr:SV Fachsenfeld – FC MögglingenVfB Ellenberg – FC Ellwangen weiter
  • 1589 Leser

Ein B-Ligist unter Bezirksligisten

Fußball, Bezirkspokal: Am Donnerstag, 16 Uhr, steigen die Halbfinalspiele in Aalen und Ebnat
Im Halbfinale des Bezirkspokals kommt es am Donnerstag, 16 Uhr, zum Duell der Bezirksligisten SV Ebnat und TSG Hofherrnweiler. Außerdem bekommt es B-Ligist SSV Aalen mit dem Bezirksligadritten FV Sontheim zu tun. weiter
  • 360 Leser

Alexander Ziegler wirft 73,14 Meter

Leichtathletik, Hammerwerfen: Der süddeutsche Meister Alexander Ziegler erzielt eine neue Saisonbestleistung
Hammerwerfer Alexander Ziegler (LG Staufen) ist weiter auf dem Vormarsch. Beim Highlander Invitational in Radford (Virginia) übertraf er mit ausgezeichneten 73,14 Meter seine Saisonbestleistung um siebzig Zentimeter. weiter
  • 199 Leser

Der TSB reist zum Final Four

Handball, HVW-Pokal: Am Feiertag bestreitet der TSB Gmünd ein echtes Highlight
Das Final Four ist ein echtes Highlight, auch wenn es drei Tage vor dem großen und alles entscheidenden Saisonfinale steigt. In Herrenberg ist der TSB Gmünd krasser Außenseiter. Los geht es am Donnerstag um 13 Uhr. weiter
  • 218 Leser

SV Gmünd fährt zur DM nach Berlin

Schwimmen, Deutsche Meisterschaften: Fünf Gmünder Schwimmer gehen in Berlin in den Kampf um die Meisterkrone
Von einem zehntägigen Trainingslager auf Mallorca kehrte das Team des Schwimmvereins Schwäbisch Gmünd zurück. Für fünf der 30 Schwimmer blieb aber kaum Zeit zum Wäsche und Koffer wechseln. Bereits ab Donnerstag stehen für Henning Mühlleitner, Maximilian Forstenhäusler, Per Kleinschmidt, Eric Wendel und Lisa Schulz die Deutschen Meisterschaften auf dem weiter

Überregional (87)

"Danke für Ihre Anfrage . . ."

EU-Abgeordnete müssen sich viele Fragen gefallen lassen. Nun hat eine Internetplattform zusammengefasst, wer wie antwortet. weiter
  • 477 Leser

50 Millionen Euro

Geldquelle In der Champions League gibt es nicht nur sportlichen Ruhm zu gewinnen, sondern auch viel Geld zu verdienen. In der bisherigen Saison hat der FC Bayern München bereits 25,9 Millionen Euro allein an Uefa-Prämien verbucht. Dazu kommen ein ebenfalls zweistelliger Millionen-Betrag aus dem sogenannten Markt-Pool sowie Zuschauereinnahmen in ähnlicher weiter
  • 507 Leser

683 Todesurteile in Ägypten

Gericht geht weiter gegen Muslimbruderschaft vor
Die ägyptische Justiz setzt ihr hartes Vorgehen gegen Anhänger des gestürzten Präsidenten Mohammed Mursi fort: In einem zweiten Schnellverfahren wurden gestern im zentralägyptischen Minja 683 mutmaßliche Islamisten zum Tode verurteilt, darunter der Anführer der Muslimbruderschaft, Mohammed Badie. Das Urteil richtet sich gegen Teilnehmer gewalttätiger weiter
  • 355 Leser

Air Berlin will "ohne Tabus" sparen

Dass die Bilanz 2013 schlecht ausfallen würde, war erwartet worden. Nicht aber, dass der Verlust so hoch ist. Air Berlin will nun umsteuern. weiter
  • 533 Leser

Auf einen Blick vom 29. April 2014

FUSSBALL 2. BUNDESLIGA Union Berlin - 1. FC Kaiserslautern1:1 (1:1) Tore: 1:0 Brandy (9.), 1:1 Lakic (40.). - Z.: 19 185. 11. FC Köln 321811349:1865 2SC Paderborn 32168859:4756 3Greuther Fürth 32159856:3854 4Kaiserslautern 32149949:3551 5Karlsruher SC 321213745:3149 6FC St. Pauli 321381142:4347 7Düsseldorf 3212101039:4046 8SV Sandhausen 321281229:3144 weiter
  • 444 Leser

Bayer-Aktie an der Spitze

Fantasien im Pharma-Bereich beflügeln Börse
Der Dax hat sich am Montag dank erneut aufgeflammter Übernahmefantasien im Pharmasektor erholt. Milliardenschwere Übernahmeaktivitäten von Großkonzernen stützten die Standardwerte, sagte ein Börsianer. Die Ukraine-Krise bleibe zwar eine Belastung. Marktanalyst Jasper Lawler vom Broker CMC Markets bezeichnete die neuen Sanktionen der USA gegen Russland weiter
  • 540 Leser

Boka: Malaga statt Stuttgart

Transferkarussell Bernd Schusters Verein FC Malaga hat Arthur Boka vom VfB Stuttgart verpflichtet. Der Ivorer hat einen Vertrag bis 2016 bei dem spanischen Erstligisten unterschrieben. VfB-Sportvorstand Fredi Bobic hat inzwischen den Wechsel bestätigt. "Ich habe gerade mit Arthur Boka gesprochen, er geht nach Malaga", sagte der frühere Nationalstürmer. weiter
  • 456 Leser

Boll zufrieden mit dem 3:0-Start in Tokio

Tischtennis-WM: Männer- und Frauenteams machen den ersten Schritt auf einem langen Weg
So kann es weitergehen bei der Tischtennis-WM. Beide deutschen Teams starteten in Tokio mit 3:0-Siegen ins Turnier. Auch Timo Boll war zufrieden. weiter
  • 438 Leser

Cannes-Jury bekanntgegeben

Nach der Bekanntgabe der Wettbewerbsfilme in Cannes steht nun auch die Jury fest. Neben der US-amerikanischen Schauspielerin und Regisseurin Sofia Coppola (42) werden Willem Dafoe ("Grand Budapest Hotel") und der dänische Filmregisseur und Drehbuchautor Nicolas Winding Refn im Mai über die Gewinner der Goldenen Palme entscheiden. Auf der gestern bekanntgegebenen weiter
  • 529 Leser

Daimler-Mitarbeiter protestieren

Bedenken gegen möglichen Umbau des Filialnetzes
Die Überlegungen des Daimler-Vorstandes, die Niederlassungsorganisation zu ändern, rufen Protest bei den Mitarbeitern hervor. Diese fürchten einen teilweisen Verkauf der Autohäuser. weiter
  • 615 Leser

Dax-Konzerne gegen Aufkauf gewappnet

Übernahmen und Fusionen halten die Wirtschaft derzeit in Atem wie seit der Finanzkrise nicht mehr. Beinahe täglich werden neue Pläne bekannt. weiter
  • 647 Leser

Diakonie lobt die "vertrauliche Geburt"

Diakonien in Baden-Württemberg haben das neue Bundesgesetz zur "vertraulichen Geburt" begrüßt. Das Gesetz soll Schwangeren von diesem Donnerstag (1. Mai) an ermöglichen, ihr Kind in einem Krankenhaus auf die Welt zu bringen und trotzdem vorerst anonym zu bleiben. Die neue Regelung stärke die Rechte von anonym abgegebenen Kindern, betonte die Diakonie weiter
  • 440 Leser

Die Auferstehung ist vorgesehen

Der Sendener Klaus Sames will sich einfrieren und dereinst wieder auftauen lassen
Klaus Sames hat einen Traum: Nach seinem Tod will er seinen Körper so präparieren lassen, dass er in einem Stickstofftank sogar Jahrhunderte überdauern kann. Sein Ziel: Ein zweites Leben nach dem Tod. weiter
  • 493 Leser

Die Zweifel mehren sich

Deutschlands größtes AKW weist massive Sicherheitsprobleme auf
Das Atomkraftwerk ist sicher, sagt Bayerns Umweltminister Huber. Sein Kollege Untersteller in Stuttgart hegt daran Zweifel. Auch immer mehr Experten monieren, dass längst nicht alle Vorgaben erfüllt werden. weiter
  • 555 Leser

Diebische Pechvögel

Sprengstoffanschlag auf einen EC-Automaten - was brutal klingt, war tatsächlich pure Stümperei. Drei Schweizer müssen dafür nun in Haft. weiter
  • 618 Leser

Ein Leben mit dem HI-Virus

Folgen des Bluterskandals wirken nach - Stiftung für Betroffene bedroht
Lange waren mit dem Aids-Virus infizierte Opfer des Bluterskandals ausgegrenzt - dann gab es Hilfe. Nun ist die Stiftung bedroht. Die Geschichte eines Betroffenen zeigt, was die Zahlungen bedeuten. weiter
  • 524 Leser

Energiewende leidet unter Kostendebatte

Statt stolz auf die Energiewende zu sein, "leisten wir uns eine überzogene Kostendebatte", sagt Experte Gerd Rosenkranz. "Energiewende 2.0 - Aus der Nische zum Mainstream" heißt sein neues Buch. weiter
  • 481 Leser

Fall Henri: Appell von Lehrern und Schülern

Schüler- und Lehrervertreter erklären sich solidarisch mit dem behinderten Jungen Henri, der ein Gymnasium besuchen will - und bedrängen die Regierung. weiter
  • 5
  • 459 Leser

Fragen des Eigentums und der Echtheit

Wem gehörts? "Mobile Lovers", das jüngste Stencil-Bild, zu dem sich Banksy bekannte, war bald von einer Holztür in Bristol verschwunden. Der vermeintlich wohlmeinende Betreiber hatte es in sein nahes, finanziell klammes Jugendzentrum geholt und kassierte fürs Betrachten Spenden. Dann konfiszierte es die Obrigkeit. Bis die Eigentumsrechte geklärt sind, weiter
  • 578 Leser

FUSSBALL-WM: DIE 32 MANNSCHAFTEN: Der Altmeister

Folge 1: Uruguay im Umbruch
Das Spiel um Platz drei bei einer Fußball-Weltmeisterschaft ist im Normalfall eine Begegnung, die kein Sportler dieser Welt braucht. Schließlich stehen sich hier zwei frustrierte Halbfinal-Verlierer gegenüber. Am 10. Juli 2010 im südafrikanischen Port Elizabeth war das anders. Im Nelson-Mandela-Stadion rafften sich Deutschland und Uruguay in der Begegnung weiter

Gauck rüffelt Erdogan

Ungewöhnlich offen kritisiert der Bundespräsident den türkischen Premier
Kritik statt staatsmännischer Zurückhaltung: Bundespräsident Joachim Gauck findet in der Türkei klare Worte gegen Zensur und Beschränkungen der Justiz. weiter
  • 462 Leser

Genug von Finalpleiten

Eishockey: Lüdemann - Kölns "Mister Cool"
Mirko Lüdemann bringt so schnell nichts mehr aus der Ruhe. Auch die atemberaubend intensive Finalserie seiner Kölner Haie gegen den ERC Ingolstadt nicht. Heute Abend (19 Uhr) wollen sich die Haie zum Meister der Deutschen Eishockey Liga (DEL) küren und damit einer der verrücktesten Playoff-Serien auf deutschem Eis ein rheinländisches Happy End verpassen. weiter
  • 394 Leser

GEWINNQUOTEN

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 4 497 471,30 Euro Gewinnklasse 2 612 539,60 Euro Gewinnklasse 3 9879,60 Euro Gewinnklasse 4 3441,20 Euro Gewinnklasse 5 212,70 Euro Gewinnklasse 6 41,00 Euro Gewinnklasse 7 23,70 Euro Gewinnklasse 8 10,20 Euro Gewinnklasse 9 5,00 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 6 305 130,00 Euro TOTO Gewinnklasse weiter
  • 400 Leser

Gute Noten für Lehrer im Land

Schlecht ist ihr Ruf nicht: Nach einer vom Lehrerverband VBE in Auftrag gegebenen Umfrage hält die Hälfte der Bevölkerung viel von Lehrern. Nur 14 Prozent sehen sie negativ. "Trotz Unzufriedenheit mit Projekten der Bildungspolitik ist das Ansehen der Lehrer hoch", resümierte VBE-Landeschef Gerhard Brand. Kritischer sehen die Antworten aus, wenn man weiter
  • 442 Leser

Handy-Apps aus dem Rathaus

Viele Städte bieten Anwendungen für Mobiltelefone an - Parkplatzsuche und Tourismus
Wo kann ich chinesisch essen gehen? Wo finde ich einen Parkplatz? Wann wird mein Müll abgeholt? Für Antworten auf all diese Fragen reicht in vielen baden-württembergischen Städten ein Blick aufs Handy. weiter
  • 588 Leser

Heimattage in Waiblingen

Es wird gekocht, Schwäbisch geredet und in die Geschichte zurückgeblickt: Mit Veranstaltungen während des ganzen Sommers gehen die Heimattage Baden-Württemberg der Frage nach, was die Menschen im Südwesten ausmacht. Ausrichter ist in diesem Jahr die Stadt Waiblingen (Rems-Murr-Kreis). "Jeder definiert Heimat ein bisschen anders - sei es über vertraute weiter
  • 471 Leser

Hollande schaltet sich ein

Frankreichs Präsident redet bei Alstom-Übernahme mit
Die Übernahmeschlacht um das französische Energie- und Transportunternehmen Alstom hat einen neuen Höhepunkt erreicht: Bei Frankreichs Präsident François Hollande wurden die Kaufinteressenten vorstellig - zunächst der US-Konzern General Electric, danach die Siemens-Spitze. Die Regierungen in Paris und Berlin ließen Sympathien für eine Teilübernahme weiter
  • 491 Leser

Häufig Unwetter zwischen März und Mai

Entstehung Aus großen Temperaturunterschieden können Tornados, auch "Windhosen" genannt, entstehen. Besonders häufig trifft es zwischen März und Mai den Mittleren Westen der USA, wenn dort trockene, kalte Luft aus dem Norden und feucht-warme Luft aus dem Golf von Mexiko zusammentreffen. Zuletzt haben im November 2013 Dutzende Tornados den Mittleren weiter
  • 446 Leser

Hölle und Hexenkessel

Finale vor dem Finale: Der FC Bayern mobilisiert seine Fans
FC Bayern gegen Real Madrid - heute findet das Finale vor dem Champions-League-Finale statt. Die Münchner animieren ihre Fans wie noch nie. Sie sollen den Spaniern die Hölle in München bereiten. weiter
  • 469 Leser

Je kleiner der Ort, desto unbeliebter der Lehrer

Frauen-Bonus In der persönlichen Einschätzung schneiden die Lehrer bei den Frauen besser ab als bei den Männern. 54 Prozent der befragten Frauen attestieren ihnen einen guten Ruf, bei den Männern sind es nur 50 Prozent. Kinder-Malus Wer schulpflichtige Kinder hat, sieht Lehrer tendenziell negativer - nur bei 49 Prozent dieser Gruppe ist das Ansehen weiter
  • 468 Leser

Jede vierte Filiale von Weltbild geschlossen

Betriebsrat mit Sozialplan zufrieden
Mehr als 50 Filialen von Weltbild werden geschlossen, knapp 300 Beschäftigte verlieren ihren Job. Der Betriebsrat ist dennoch zufrieden. weiter
  • 705 Leser

Kartellamt mahnt Markenartikler ab

Das Bundeskartellamt geht gegen Beschränkungen des Online-Vertriebs durch Markenartikler vor. In einem Pilotverfahren mahnte die Wettbewerbsbehörde den Laufschuh-Hersteller Asics ab. Das Kartellamt kritisierte vor allem, dass der Laufschuhhersteller den Händlern die Nutzung von Online-Marktplätzen wie Ebay oder Amazon ohne Ausnahme untersage und auch weiter
  • 556 Leser

KOMMENTAR · EU-SANKTIONEN: Hausgemachte Schwäche

Die EU läuft Gefahr, mit dem fortgesetzten Gezurre um Sanktionen gegen Russland die ohnehin schwache eigene Position weiter zu schwächen. Was Angela Merkel und die anderen Staats- und Regierungschefs Anfang März auf ihrem Sondergipfel verkündeten, schien zunächst eine vernünftige Balance zu sein. Auf der einen Seite Festigkeit bis hin zur Androhung weiter
  • 478 Leser

KOMMENTAR · GAUCK: Eine Rede mit Nachhall

Als Affront kann die Rede von Joachim Gauck vor türkischen Studenten nicht gewertet werden. Aber der Bundespräsident hat klare Worte gefunden, um sein Missfallen über die Entwicklungen in der Türkei auszudrücken. Diese Rede dürfte nachhallen. Allein schon, dass Gauck sie im Hörsaal einer linksliberal und weltlich geprägten Universität hielt, sagt viel weiter
  • 419 Leser

KOMMENTAR: Jets verbrennen Geld

Die einfachste Art, Millionär zu werden, ist als Milliardär eine Airline zu gründen. Diese Erkenntnis stammt vom britischen Multi-Unternehmer Richard Branson, der schmerzhafte Erfahrungen in der zwar glamourösen, aber nicht unbedingt einträglichen Luftfahrtbranche sammelte. Auch die Chefs von Air Berlin konnten hochfliegende Pläne nicht verwirklichen. weiter
  • 575 Leser

Konservierung im Eis bislang Stoff für Science-Fiction

Experimentell Die Kryokonservierung kompletter Körper ist ein rein experimentelles Verfahren und beliebtes Thema von Science- Fiction-Literatur und Science-Fiction-Filmen. Dagegen werden in der Reproduktionsmedizin bereits seit Jahren einzelne Zellen wie Spermien und Eizellen oder auch Embryonen erfolgreich in flüssigem Stickstoff gelagert und wieder weiter
  • 430 Leser

Konstruktionsfehler

Newey spricht 20 Jahre nach dem Tod von Formel-1-Legende Ayrton Senna hat Star-Designer Adrian Newey Fehler bei der Konstruktion des damaligen Unfallwagens eingeräumt. "Ich hatte mich bei der Aerodynamik des Autos verrechnet", sagte Newey dem Fachmagazin auto, motor und sport: "Das Fenster an Bodenfreiheiten, in dem das Auto funktionierte, war zu klein." weiter
  • 446 Leser

Lazio atmet auf: Klose bald fit

Fußball-Nationalspieler Miroslav Klose könnte nach seiner Oberschenkelzerrung im Laufe der Woche ins Mannschaftstraining bei seinem Club Lazio Rom zurückkehren. Der deutsche Stürmer werde heute noch individuelle Einheiten absolvieren, erklärte ein Vereinssprecher. "Dann werden wir sehen, an welchem Punkt er ist." Der 35-Jährige trainiert bereits seit weiter
  • 497 Leser

LEITARTIKEL · NAHOST: In der Sackgasse

Als Präsidentschaftskandidat war John Kerry 2004 kläglich an George W. Bush gescheitert. Dabei galt dieser nach dem wohl kontroversesten Wahlausgang in der US-Geschichte im Jahr 2000 und dem ein Jahr später ebenso tölpelhaft wie unnötig begonnenen Irak-Krieg als durchaus verwundbar. Zehn Jahre später, unter seinem demokratischen Parteifreund Barack weiter
  • 505 Leser

Leute im Blick vom 29. April 2014

Melanie Müller RTl-Dschungel-Königin Melanie Müller (25) kassiert für ihren Song zur Fußball-WM in Brasilien Häme. Sie hatte ein Video zum Lied "Auf gehts! Deutschland schießt ein Tor" auf ihre Facebook-Seite gestellt. "Peinlich", "ohne Worte" und "einfach nur schrecklich" sind harmlosere Kommentare. "Der Titel ist spontan aus Spaß entstanden und sollte weiter
  • 595 Leser

Lieber Sparbuch und Tagesgeld

Aktien verkauft Das Sparbuch wirft kaum Zinsen ab, mit Tagesgeld verlieren Sparer angesichts der Inflation real Geld. Hingegen legte der deutsche Leitindex Dax im vergangenen Jahr um 25 Prozent zu. Trotzdem verkauften die Privathaushalte in Deutschland voriges Jahr Aktien im Volumen von rund 6 Mrd. Euro. Schon 2012 hatten sie Anteilsscheine für 0,5 weiter
  • 581 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 19.04.-25.04.14: 100er Gruppe 55-59 EUR (57,40 EUR). Notierung 28.04.14: unverändert. Handelsabsatz: 25.596 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in EUR pro 25 kg weiter
  • 513 Leser

Medizinstudenten demonstrieren gegen Kürzungen

Die Studenten im Südwesten sehen die Lehre an den medizinischen Fakultäten in Gefahr. Rund 1300 Medizinstudenten aus dem ganzen Land haben deshalb gestern in Stuttgart gegen Kürzungen der Lehrmittel demonstriert. "Stirbt die Bildung, stirbt der Patient", skandierten sie auf dem Weg vom Wissenschaftsministerium zum Schlossplatz. Grund für den Protest weiter
  • 536 Leser

Mehr Wildnis, aber nicht mehr Wölfe

Deutsche wünschen naturbelassene Wälder - Bund plant, bis 2020 Fläche zu verdoppeln
Je wilder die Natur daherkommt, desto besser gefällt sie den Deutschen. Beim persönlichen Einsatz für den Naturschutz allerdings hapert es. weiter
  • 435 Leser

Misstöne trüben Feierpläne

Rudi Assauer wird morgen 70, Ex-Klub Schalke sorgt für Beinahe-Eklat
Eiszeit zwischen Schalke 04 und der Familie Assauer: Vor dem 70. Geburtstag des an Alzheimer erkrankten Ex-Managers ist der Ex-Verein in der Kritik. weiter
  • 577 Leser

Mit der Schere gezaubert

Papier-Kunst von Henri Matisse in einer Ausstellung im Stadtmuseum Lindau
Clowns, Zirkusreiter, Messerwerfer und rote Herzen - alles schneidet Henri Matisse aus Papier. Das Stadtmuseum in Lindau zeigt jetzt die Kunst dieses Meisters der Klassischen Moderne. weiter
  • 541 Leser

NA SOWAS . . . vom 29. April 2014

Nur wenige Zuschauer konzentrieren sich vor dem Fernseher voll aufs Programm. Das besagt eine Studie der BAT-Stiftung für Zukunftsfragen. Vier von fünf Bundesbürgern beschäftigten sich gleichzeitig mit etwas anderem. Jeder Zweite isst, jeder Dritte nickt zeitweilig ein und jeder Vierte liest noch nebenbei. Die Stiftung, die vom Tabakkonzern British weiter
  • 412 Leser

Nahost: Friedensgespräch steckt fest

Zum Ende der bis heute befristeten US-Friedensinitiative für den Nahen Osten haben beide Konfliktparteien weitere Schritte unternommen, ihr Zerwürfnis zu vertiefen. Von israelischer Seite wurde gestern bestätigt, dass den Palästinensern in großen Teilen des Westjordanlands Baugenehmigungen verweigert werden. Die PLO beschloss, sich verstärkt um internationale weiter
  • 458 Leser

Neuer Zoff im DTB

Tommy Haas stichelt gegen Altenburg
Seit gestern schlagen einige der besten Profis der Welt beim ATP-Turnier in München auf - doch wieder einmal wird ein Tennis-Event hierzulande von einem sportpolitischen Geplänkel flankiert. Diesmal auf dem Court: Routinier Tommy Haas und Verbandspräsident Karl-Georg Altenburg. Am Wochenende hatte Haas das Ehrenamt an der Spitze des Deutschen Tennis weiter
  • 441 Leser

Nicht zu fassen

Londoner Versteigerung von Banksy-Wänden - Nur ein Werk vom Graffiti-Künstler beglaubigt
Verkehrte Street-Art-Welt: Kaum ist der Tag des geistigen Eigentums vorbei, werden "gestohlene" Graffiti von Banksy versilbert. Der sprüht seine Kapitalismuskritik auf fremdes Eigentum - gratis für alle. weiter
  • 502 Leser

NOTIZEN vom 29. April 2014

Tote nach Hausbrand Bei einem Brand in einem Wohn- und Geschäftshaus in Duisburg sind in der Nacht zum Montag ein Elternpaar und deren kleine Tochter ums Leben gekommen. Feuerwehrleute entdeckten die Leichen des 27-jährigen Mannes, seiner 19-jährigen Lebensgefährtin und des im Dezember geborenen Mädchens in der Dachgeschosswohnung des ausgebrannten weiter
  • 355 Leser

NOTIZEN vom 29. April 2014

Gema ehrt Udo Jürgens Der Musikrechteverwerter Gema ehrt Udo Jürgens (79). Der Sänger wird am 8. Mai mit dem Musikautorenpreis für sein Lebenswerk ausgezeichnet. "Als Komponist und Textdichter ist es Udo Jürgens gelungen, unvergessliche Melodien mit mal heiteren, mal nachdenklichen und philosophischen Texten zu vereinen", teilte die Gema mit. Rund 1000 weiter
  • 513 Leser

NOTIZEN vom 29. April 2014

Steuerdaten austauschen Im Kampf gegen Steuerflucht wollen bis 2017 mehr als 40 Länder automatisch ihre Finanzdaten austauschen. Das vereinbarten die Finanzminister von Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Spanien und Italien. 39 andere Länder wollen sich anschließen. Auch die Gewinnverlagerung zur Steuerminimierung soll laut Bundesfinanzminister weiter
  • 505 Leser

NOTIZEN vom 29. April 2014

Lieberknecht: Freispruch Fußball - Torsten Lieberknecht von Eintracht Braunschweig hat vor dem DFB-Sportgericht einen Erfolg erzielt. Der Trainer wurde vom Vorwurf des "ungebührlichen Verhaltens" gegenüber dem Schiedsrichter während des Bundesliga- Spiels bei Bayer Leverkusen freigesprochen. Die Richter entschieden, dass der 40-Jährige während der Partie weiter
  • 490 Leser

NOTIZEN vom 29. April 2014

"8,50 Euro vertretbar" Angesichts des geplanten Mindestlohns von 8,50 EUR hat das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) vor einer Dramatisierung des möglichen Verlusts von Jobs gewarnt. Horrorszenarien seien nicht angemessen, sagte IAB-Chef Joachim Möller. Niemand könne vorhersagen, was nach der Einführung der Untergrenze passiere. Zudem weiter
  • 522 Leser

Pfarrer steht auf BKA-Liste

Verdacht auf Kinderpornografie - Bilder im Internet gekauft?
Die Kleinstadt Lauchheim steht unter Schock: Ein Pfarrer steht im Verdacht, Kinderpornos besessen zu haben. Auslöser der Ermittlungen ist offenbar jene Liste des BKA, auf der auch der Name Edathy steht. weiter
  • 1609 Leser

Pfizer bietet 72 MilliardenEuro für Astra-Zeneca

Der US-Pharmakonzern Pfizer hat erstmals offiziell sein milliardenschweres Werben um den britischen Konkurrenten Astra-Zeneca bestätigt. Die Briten zeigen sich aber bislang zurückhaltend, sie stufen das Angebot als zu niedrig ein. Gespräche am 26. April hätten nicht weitergeführt, teilte Pfizer mit. Schon ein von Pfizer im Januar abgegebener Vorschlag weiter
  • 603 Leser

Pilz sieht sich für Zukunft gerüstet

Automatisierungsexperte investiert kräftig in Forschung und Ausbau
Ein kleines Wachstum und große Pläne: Das Familienunternehmen Pilz aus Ostfildern ist zufrieden mit der Geschäftslage. Der Automatisierungstechnikexperte investiert in Innovationen. weiter
  • 858 Leser

Poker um Alstom

Bekommt der ungeliebte Konkurrent Siemens den Zuschlag?
Der französische Industriekonzern Alstom steht vor der Zerschlagung. Siemens und General Electric melden Interesse an. Auch die Politik mischt mit. Die TGV-Züge von Alstom gelten als Nationalstolz. weiter
  • 637 Leser

Pop-Manager als Kulturstaatssekretär

Tim Renner folgt in Berlin auf André Schmitz
Berlins Kulturpolitik bekommt Hilfe aus der Popbranche: Musikmanager Tim Renner trat gestern als Kulturstaatssekretär an - und als Brücke zu Künstlern. weiter
  • 551 Leser

Realschüler vor dem Abschluss

Von morgen an ist wieder Prüfungszeit: Für rund 43 000 Realschüler im Land beginnen die Abschlussprüfungen. Los geht es mit Deutsch. Hier gibt es eine Neuerung, denn erstmals konnten die Schulen wählen, ob lieber "Andorra" von Max Frisch oder "Zweier ohne" von Dirk Kurbujeweit die Lektüre sein soll. Auf das gewählte Werk bezieht sich dann eine der vier weiter
  • 454 Leser

ROMAN · INGRID NOLL: HAB UND GIER (FOLGE 55)

Ich hielt das einerseits für absolut verwerflich, da ich doch mein Leben lang eine gesetzestreue und hochmoralische Frau gewesen war, fand aber andererseits Gefallen an der neuen, atemberaubenden Entwicklung, die viel spannender war als ein Tatort im Fernsehen. Judith war offenbar noch nie so bieder gewesen wie ich. Fast schämte ich mich ein wenig für weiter
  • 586 Leser

Schiefergas weckt Begehrlichkeit

Russische Regierung hat auch wirtschaftliche Interessen in der Ukraine
In der ostukrainischen Rebellenhochburg Slawjansk wird nicht nur gegen die Zentralregierung in Kiew gekämpft. Möglicherweise hat die russische Regierung auch das reiche Schiefergasvorkommen im Blick. weiter
  • 498 Leser

Schwarzes Wochenende

Vor 20 Jahren verunglückte nach Ratzenberger das Formel-1-Idol Senna
Lange vor Michael Schumacher war er der "König der Rennfahrer". Ayrton Senna starb am 1. Mai 1994 in Imola, an jenem schwarzen Wochenende, an dem auch Roland Ratzenberger den Tod fand. weiter
  • 452 Leser

Schüler aus Hamburg in USA erschossen

Ein deutscher Austauschschüler ist im US-Bundesstaat Montana erschossen worden. Der 17-Jährige wurde am Sonntag in einer Garage in Missoula von einem Mann getötet, wie eine Sprecherin des Schuldistrikts sagte. Offenbar hatte der Schütze angenommen, der 17-Jährige breche ein. Der Junge stamme aus Hamburg und besuche seit August die Big Sky High School, weiter
  • 544 Leser

Spielhallen fürchten das Aus

Staatsgerichtshof verhandelt erste Verfassungsbeschwerde überhaupt
Ist das Landesglücksspielgesetz ganz oder in Teilen verfassungswidrig? Der Staatsgerichtshof verhandelte gestern die Beschwerden von fünf Spielhallenbetreibern - und wird nicht vor Juni entscheiden. weiter
  • 1968 Leser

STICHWORT · OSZE: Das Wiener Dokument

Das international besetzte Team von Militärinspektoren, das derzeit in Slawjansk, im Osten der Ukraine, von Rebellen festgehalten wird, gehört nicht zur offiziellen Beobachtermission der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE). Stattdessen waren die Soldaten, unter ihnen drei deutsche Offiziere und ihr Dolmetscher, dort im Rahmen weiter
  • 456 Leser

Telefonate im Ausland billiger

Nach E-Plus schafft auch Telekom die Roaming-Gebühren ab
Gute Nachricht für Urlauber und Geschäftsreisende: Surfen und Telefonieren in der EU wird bald günstiger. Nach E-Plus schafft nun auch die Telekom die sogenannten Roaminggebühren vorzeitig ab. weiter
  • 670 Leser

THEMA DES TAGES vom 29. April 2014

STREIT UM GUNDREMMINGEN Zwischen Bayern und Baden-Württemberg gibt es Gerangel um das Atomkraftwerk, dessen Blöcke noch bis 2017 und 2021 laufen sollen. Im Kern geht es um die Frage, ob sie nicht schon früher vom Netz genommen werden müssen. weiter
  • 491 Leser

Theurer: Neun Bundesländer können reichen

FDP-Landeschef Michael Theurer stellt die Existenz der 16 Bundesländer infrage. "Können wir nicht eine effizientere Verwaltungsstruktur schaffen, wie wir es 1952 in Baden-Württemberg vorgemacht haben?", sagte Theurer in Stuttgart. Damals verschmolzen Württemberg-Baden, Baden und Württemberg-Hohenzollern. Theurer regte an, die Zahl der Länder in einem weiter
  • 464 Leser

Tod und Verwüstung

Tornado-Serie in den USA fordert mindestens 18 Menschenleben
Eine Serie von Tornados hat im Mittleren Westen der USA mindestens 18 Menschenleben gefordert. Schneisen der Verwüstung ziehen sich durchs Land. Und Meteorologen warnen vor neuen Unwettern. weiter
  • 386 Leser

Tückische Krankheit

Angeboren Die Bluterkrankheit Hämophilie ist eine angeborene Blutgerinnungsstörung. Weltweit gibt es Schätzungen zufolge 400 000 Bluter. In der Bundesrepublik leben nach Angaben der Deutschen Hämophiliegesellschaft bis zu 6000 behandlungsbedürftige Bluter. Den Betroffenen fehlen für die Gerinnung erforderliche Eiweiße. Dadurch bluten sie wesentlich weiter
  • 448 Leser

Unternehmen nutzen Internet zu wenig

Die Unternehmen in Deutschland nutzen das Potenzial neuer Märkte über das Internet nach einer Untersuchung des Instituts der Deutschen Wirtschaft (IW) in Köln nur unzureichend aus. In einer Rangliste von 39 Industrie- und Schwellenländern landete Deutschland nur auf Rang 28. "Führend sind China und andere asiatische Nationen sowie Indien, Russland und weiter
  • 575 Leser

USA und EU weiten Strafen für Russland aus

Mit neuen Sanktionen will der Westen Russland dazu bringen, mäßigenden Einfluss auf die moskautreuen Separatisten in der OstUkraine zu nehmen. EU und USA verhängten gestern zusätzliche Strafmaßnahmen und setzten sieben russische Regierungsvertreter und 17 Unternehmen mit Verbindungen zum Machtzirkel des russischen Präsidenten auf die Sanktionsliste. weiter
  • 478 Leser

VfB ist quasi gerettet, "HSV-Herzen bluten"

Das Hamburger Ziel heißt nur noch Relegation
Gewinnt der HSV am Samstag nicht gegen die Bayern, hat der VfB Stuttgart den Klassenerhalt sicher. Und der Liga-Dino muss mindestens in die Relegation. weiter
  • 492 Leser

Walpurgisnacht

Volksglaube In der Walpurgisnacht wird traditionell der Winter ausgetrieben. Mit Tanzen, Umzügen und Feuern wird der Frühling begrüßt. Der Gang zwischen zwei Feuern soll reinigen. Im Harz wird die Walpurgisnacht seit Jahrhunderten gefeiert. Nach altem Volksglauben fliegen Hexen auf ihren Besen vom Hexentanzplatz in Thale auf den nahe gelegenen Brocken weiter
  • 425 Leser

Weder Heulsuse noch faul

Lehrer genießen laut neuer Umfrage im Südwesten hohes Ansehen
Seit Regierungsantritt modelt Grün-Rot die Bildungslandschaft um. Das bedeutet mehr Arbeit für die Lehrer - aber auch mehr Ansehen, wie jetzt eine Studie der Lehrergewerkschaft VBE belegt. weiter
  • 504 Leser

Weg vom Verbotsimage

Kretschmann fordert inhaltlichen Kurswechsel der Grünen
Der Parteirat der Grünen traf sich gestern mit Ländervertretern. Dabei kamen die parteiinternen Machtverhältnisse auf den Tisch - und auch eine ausgewachsene Strategiediskussion. weiter
  • 453 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Bayer legt zu Der Pharma- und Chemiekonzern Bayer (Leverkusen) hat im ersten Quartal das Ergebnis um 23 Prozent auf 1,4 Mrd. EUR gesteigert. Vor allem in der Pharmasparte liefen die Geschäfte deutlich besser als noch vor Jahresfrist. Dazu trugen neu auf den Markt gebrachten Medikamente wie der Gerinnungshemmer Xarelto oder das Augenmedikament Eylea weiter
  • 562 Leser

Zum Hexentanz auf den Brocken

Tourismusverband erwartet 100 000 Besucher im Harz
Wenn Hexen heulend ihre Besen schwingen, Teufel durch Städtchen und Wälder geistern und allerorten Feuer lodern, dann ist Walpurgis. Im Harz wird in der Nacht zum Donnerstag kräftig gefeiert. weiter
  • 440 Leser

Zusätzlicher Stellenabbau?

Neue Struktur Der geplante Umbau der Siemens-Struktur wird nach einem Bericht von "Manager Magazin Online" möglicherweise mehr Stellen kosten als bisher bekannt. Konzernchef Joe Kaeser werde in der kommenden Woche (7. Mai) auch die Kürzung weiterer Stellen bekanntgeben. Davon könnten Tausende Mitarbeiter betroffen sein. Siemens wollte sich dazu nicht weiter
  • 494 Leser

Zwei Mal Matisse

Lindau Henri Matisse: Variation und Improvisation. Die Bilder der Suite "Jazz" und Zeichnungen bis 31. August im Stadtmuseum Lindau; Mo-So 10-18 Uhr. (www.museum-lindau.de) London Etwas mehr Zeit und Geld muss investieren, wer "Cut-Outs" von Matisse in London sehen will. Bis 7. September in der Tate Modern. (www.tate.org.uk) weiter
  • 643 Leser

Leserbeiträge (2)

Fehlender Briefkasten - ein Ärgerniss

Ich gehöre mit meinen nun über 80 Jahren vermutlich zu der Generation, welche nicht viel mit email etc. anfangen kann. Deshalb sende ich meine Briefe mit der Post.

Leider wird es einem dabei immer schwerer gemacht.

Ich wohne im Hirschbach. Finden sie da mal einen Postbriefkasten.

Auskunft der Post: In ihrer Wohnortnähe gibt es einige

weiter

Fehlender Briefkasten - ein Ärgernis

Ich gehöre mit nun über 80 Jahren vermutlich zu der Generation, welche sehr wenig mit emails am Hut hat. Deshalb versende ich meine Briefe nach wie vor mit der Post.

Leider wird es vor allem der älteren Generation immer schwerer gemacht.

Ich wohne im Hirschbach. Finden sie da mal einen Postbriefkasten. Es gibt keinen. Auskunft der Post:

weiter
  • 5
  • 5998 Leser