Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 07. Mai 2014

anzeigen

Regional (99)

Heinz Stegmaier

Für die Landesgartenschau in Gmünd war der engagierte Rentner vor allem in Sachen Werbung und beim Bau von Prunkwagen tätig. Basis dafür waren Gumminwagen, die Stegmaier mit anderen Freiwilligen umgebaut und geschmückt hat, um für die Gartenschau zu werben. Mit solchen aufwändig gestalteten Blumenwagen war das Team zum Beispiel auf der Gmünder Automeile weiter
  • 154 Leser

In den Pfingstferien neuer Asphaltbelag

Sanierung am Kalten Markt beschlossene Sache – Pflasterbelag bleibt entlang der Gebäude erhalten
Die Belagssanierung am Kalten Markt wird rasch kommen: Einstimmig sprach sich der Bau- und Umweltausschuss des Gemeinderats dafür aus. Rund 80 000 Euro müssen dafür bezahlt werden. weiter

Donnerstag, 8. Mai

Workshop „Beduften von Cremes“ im Ereignishaus der WeledaOstheimer Figuren malen im Pavillon Weleda in WetzgauSimon Maier im Forum Gold und Silber Talente & Patente im LandkreisLebensWeg-Station „Gereiftes Leben” bei den LebenswegStationen10 Uhr: Weltrotkreuztag auf der Remspark-Bühne10 Uhr: „Brotaufstrich süß und herzhaft weiter
  • 299 Leser

Engel fürs Baby – statt Oma

wellcome-Projekt präsentiert sich im Treffpunkt Baden-Württemberg – Interessenten willkommen
Jede junge Mutter braucht das: eine Oma, eine Tante oder eine Nachbarin, die mal eine Stunde auf das Baby aufpasst. Was aber, wenn’s genau daran mangelt? Im Bereich der VHS Gmünd ist auch das kein Problem. Denn es gibt „wellcome“. Das Familien-Förderprojekt hat sich jetzt im Treffpunkt Baden-Württemberg vorgestellt. weiter
  • 606 Leser

Für Hilfesuchende und Engel

Wer ein Baby hat, das jünger als zwölf Monate ist, und ein bis zweimal pro Woche Hilfe brauchen kann, findet diese beim wellcome-Projekt.Wer Müttern ein bis zweimal pro Woche seine Zeit schenken möchte, ist richtig aufgehoben beim „wellcome-Projekt“. Wellcome-Engel übernehmen keine Hausarbeiten und auch nicht die Aufgaben von Hebammen.Angesprochen weiter
  • 781 Leser

Mode Rudolph insolvent

Geschäftsbetrieb eingestellt / Testamentstreit anhängig
Das Damen-Modehaus Rudolph am Gmünder Marktplatz ist geschlossen. Ob und in welcher Form der Geschäftsbetrieb zu einem spätereren Zeitpunkt wieder aufgenommen wird, ist offen. Das hängt vom Ausgang des nun eröffneten Insolvenzverfahrens und vom Urteil einer beim Oberlandesgericht Stuttgart anhängigen Klage gegen den Testamentverwalter der Familien Walter weiter
  • 2842 Leser

Volker Kugel führt GT-Leser

SWR-Grünzeug-Experte lädt 20 Personen zum Spaziergang über die Gartenschau ein
Die Gmünder Tagespost bietet zehn Mal zwei Lesern eine Gartenschauführung mit SWR-Grünzeug-Experte Volker Kugel an. Diese ist am Montag, 12. Mai, von 10 bis 12 Uhr. Wer dabei sein will, beteiligt sich an diesem Donnerstag an der GT-Verlosungsaktion. weiter
  • 1
  • 274 Leser

Betreuungsplätze und Realschule

Durlangen. Um die Schaffung zusätzlicher Betreuungsplätze für Kinder unter drei Jahren, die Bedarfsplanung in der Kindertagesbetreuung und die Vereinbarung über die Aufnahme auswärtiger Schüler in die Realschule Mutlangen geht es bei der Sitzung des Gemeinderats von Durlangen am Freitag, 9. Mai, ab 19 Uhr im Vereinsraum der Gemeindehalle. Weitere Themen weiter
  • 485 Leser

Faszination Acryl und Aquarell

Mutlangen. Der Verein Kreatives Mutlangen lädt ein zur Ausstellung mit Werken von Ilse Dörfler und Gerda Blassa zum Thema „Faszination Acryl-Aquarell“. Die Vernissage beginnt am Freitag, 9. Mai, um 19 Uhr im Rathausfoyer in Mutlangen, Eingang Jahnstraße. Bürgermeister Peter Seyfried wird die Gäste begrüßen, die Laudatio hält Kunsterzieher weiter
  • 590 Leser
ZUR PERSON

Jeffrey Briest

Mutlangen. Jeffrey Briest aus Gmünd wurde dieser Tage für seine 25-jährige Betriebszugehörigkeit bei OSPA Schwimmbadtechnik Pauser GmbH und Co. KG in Mutlangen geehrt. Der Jubilar trat im Mai 1989 als Produktionshelfer in die Firma ein. Heute ist Jeffrey Briest als Lagerleiter beschäftigt. Geschäftsführer Michael Pauser würdigte in einer Feierstunde weiter
  • 209 Leser

Erfolge und Geburtstag gefeiert

Der Tischtennisclub begeht 60 Jahre Tischtennis Leinzell mit einem Einladungsturnier und Ehrungen
60 Jahre Tischtennis in Leinzell – dieses Jubiläum hat der Tischtennisclub (TTC) Leinzell jüngst mit einem Fest in der Kulturhalle gefeiert. Dabei gab es Grußworte, Ehrungen und ein Einladungsturnier. weiter
  • 381 Leser
WAHLSPLITTER

Öffentliche Sitzungen „Herzenssache“

Die Mutlanger SPD-Gemeinderäte Hans Lasermann und Rosemarie Gaiser haben in einer SPD-Vorstandssitzung Bilanz ihrer Gemeinderatsarbeit der nun ablaufenden Legislaturperiode gezogen. In öffentlichen Fraktionssitzungen hat die Fraktion Bürgerinnen und Bürger in die Meinungsbildung einbezogen. Die SPD-Fraktion werde in der neuen Legislaturperiode diese weiter

Ärger über Bolzplatz-Gelage

Täferroter Gemeinderäte diskutieren über Zukunft des Utzstetter Platzes
Vor Kurzem gab’s auf dem Bolzplatz im Täferroter Ortsteil Utzstetten offensichtlich Trinkgelage: Scherben und brennende Matratzen waren das Ergebnis. Bürgermeister Jochen Renner setzte einen Artikel ins Amtsblatt, den Gemeinderätin Ingrid Bareis stark kritisierte. weiter
  • 5
  • 191 Leser

Trikotversteigerung

Am Rande des Spiels versteigern die Organisatoren fünf originale Spielertrikots der Mannschaften VfR Aalen (Leandro Grech), FC Heidenheim (Erol Sabanov), TSG Hoffenheim (Andreas Beck), 1. FC Kaiserslautern (Markus Karl) und Rot-Weiß Erfurt (Sydney Bazonzila), die von den Mitspielern der Teams signiert sind. Das jeweilige Mindestgebot lag bei 100 Euro, weiter
  • 210 Leser

Bleibt das Denkmal für Rommel?

Erneut heftiger Schlagabtausch
Auf Initiative linker Gruppierungen will ein von der Stadt Heidenheim einberufener Arbeitskreis sowohl das Denkmal für den ehemaligen Generalfeldmarschall Erwin Rommel auf dem Zanger Berg als auch die Gedenktafel an Rommels Geburtshaus entfernen. weiter
  • 300 Leser

Jäger wollen keine Einschränkungen

Große Podiumsdiskussion in Königsbronn – Bauern und Jagdpächter befürchten mehr Bürokratie
Die Kreisjägervereinigung Heidenheim und die Jägervereinigung Aalen luden am Montagabend zu einer Podiumsdiskussion in die Königsbronner Hammerschmiede ein. Heftig debattiert wurde über den aktuellen Gesetzentwurf zur Änderung des Landesjagdgesetzes. Mit rund 300 Besuchern war die Halle voll besetzt. weiter

Preise im Europa-Wettbewerb

Texte und Bilder von 122 Schülerinnen und Schülern aus dem Ostalbkreis ausgezeichnet
Jedes Jahr wird der Europäische Schülerwettbewerb ausgeschrieben. Schüler aus ganz Deutschland reichen dazu Texte und Bilder ein. Fünf Bundespreisträger kommen dieses Jahr aus dem Ostalbkreis. Landrat Klaus Pavel überreichte ihnen und über hundert weiteren Schülern am Mittwoch in Abtsgmünd die Preise. weiter
  • 493 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Babymassagekurs für Eltern

Der nächste Babymassagekurs mit insgesamt fünf Treffen startet am Donnerstag, 8. Mai, jeweils 9.30 bis 11 Uhr in der Fachschule für Gesundheits- und Krankenpflege (UG) am Stauferklinikum. Anmeldung unter (07171) 701-1911. weiter
  • 235 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gesprächskreis für Frauen nach Krebs

Das nächste Treffen des Offenen Gesprächskreises für Frauen nach Krebs ist am Donnerstag, 8. Mai, um 18.30 Uhr im Nebenraum der Begegnungsstätte von St. Anna, Katharinenstraße 34 in Gmünd. Vorbereitungen des Jubiläums und des Patiententags stehen auf dem Programm. weiter
  • 237 Leser

Gewinner der hmbc-Karten

Schwäbisch Gmünd. Marianne Anders aus Gmünd, Toni Schips aus Lautern, Brigitte Schuster aus Kleindeinbach, Berthold Grausam aus Waldstetten und Horst Wildner aus Heubach haben jeweils zwei Karten für die „Holstuonar Musig Bigband Club“ am Mittwoch, 28. Mai, im Festzelt des Musikvereins Bettringen beim Bettringer Freibad gewonnen. Die Gewinner weiter
  • 661 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Künstlerin Suzanne Valadon

Einblicke in die Welt der Künstlerin Suzanne Valadon bietet ein Diavortrag von Ulla Katharina Groha, M.A., am Donnerstag, 8. Mai, um 19.30 Uhr in der Gmünder VHS. Mehr Infos unter (07171) 925 150. weiter
  • 177 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Baby baden, wickeln, anziehen

Eltern erlernen in einem Kurs alles, was man für den Umgang mit seinem Baby wissen sollte. Die im Stauferklinikum stattfindenden Kurse finden am 8. und am 13. Mai um 19 Uhr auf der Station 23, 1. OG, Neubau, statt. Die Teilnahmegebühr beträgt pro Paar 10 Euro. Eine Anmeldung ist erforderlich unter (07171) 701-1911. weiter
  • 320 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Erste RadKULTour

Am Donnerstag, 8. Mai, um 17 Uhr treffen sich die Teilnehmer der ersten RadKULTour an der Pedelec-Station am Hinterausgang der Bahnhofsunterführung (Nepperbergstraße). Thema ist „Gmünd und sein militärisches Erbe“. Vor Ort kann man ein Pedelec mieten oder mit seinem eigenen Fahrrad teilnehmen. weiter
  • 1
  • 253 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gmünder Lachtreff

Der nächste Gmünder Lachtreff mit Regine Carl findet am Donnerstag, 8. Mai, von 18 bis 19.15 Uhr, in der Spitalmühle in Gmünd statt. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Informationen bei Regine Carl unter (07171) 988 958 oder bei der Spitalmühle (07171) 603-5080. weiter
  • 266 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Grundlagen Windows 8

Am Computer-Bildungszentrum der VHS startet am Donnerstag, 8. Mai, ein Grundkurs Windows 8. Der Kurs findet an fünf Vormittagen jeweils von 8.30 bis 11.45 Uhr im EDV-Raum A1.3 im VHS-Haus am Münsterplatz statt. Information und Anmeldungen unter (07171) 925150. weiter
  • 569 Leser

Traumwagen-Aktionstag bei Mercedes

Mit einem „Traumwagen-Tag“ lockte die Gmünder Niederlassung von Mercedes-Benz in der Lorcher Straße am Wochenende zahlreiche Besucher an. Die Interessierten konnten sich zum Beispiel über das Angebot an Vorführwagen informieren und prüfen lassen, welchen Preis ihr derzeitiges Auto bringen würde. Sie konnten aber natürlich auch die neuen Modelle der weiter
  • 1296 Leser

WIR GRATULIEREN

SCHWÄBISCH GMÜNDOtto Schupp, Katharinenstraße 34, zum 89. GeburtstagHans-Joachim Feustel, Eutighofer Straße 122, zum 88. GeburtstagWerner Wolf, Am Schapfenbach 31, Bettringen, zum, 84. GeburtstagHelene Binder, Lichsstraße 26, Bargau, zum 83. GeburtstagMarlene Butz, Innstraße 12, Bettringen, zum 81. GeburtstagElfrun Diemar, Eichbergweg 12, Weiler I.d.B., weiter
  • 245 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Altpapiersammlung in Heubach

Der 1. Heubacher Handballverein sammelt am Samstag, 10. Mai, Altpapier im Stadtgebiet Heubach und in Buch. Das Papier gut gebündelt ab 8 Uhr am Straßenrand bereitstellen. weiter
  • 181 Leser

Turnier für Senioren

Ruppertshofen. Das Verwaltungspokalturnier Schwäbischer Wald für Seniorenmannschaften startet am Freitag, 9. Mai, um 18.30 Uhr beim TSV Ruppertshofen mit dem Spiel TSV Ruppertshofen gegen den FC Durlangen. Um 19.45 Uhr stehen sich der FC Spraitbach und der TSV Mutlangen gegenüber. Die teilnehmenden Vereine aus Durlangen, Mutlangen, Ruppertshofen und weiter
  • 813 Leser

WAHLSPLITTER

SPD wandert in MögglingenSPD-Ortsvereinsvorsitzender Jakob Unrath begrüßte die Teilnehmer zur Markungswanderung im nördlichen Teil der Gemeinde Mögglingen. Nach einer Einführung durch Wanderführer Karl-Heinz Nitschke ging es entlang des Limes, dann abwechselnd auf der Gemarkung Mögglingen und Essingen in Richtung „Unterer Kolbenhof“. Auf weiter

Weltrotkreuztag auf Gartenschau

Schwäbisch Gmünd. Zum Weltrotkreuztag präsentiert sich der Kreisverband des DRK Gmünd am Donnerstag auf der Gartenschau. Das DRK hat viele Attraktionen auf die Beine gestellt, um die Idee des Roten Kreuzes für die Menschen sicht- und erlebbar werden zu lassen. Dazu dreht sich von 10 bis 18 Uhr auf der Remsparkbühne am Stadtgarten alles um das DRK.Das weiter
  • 311 Leser
NOTIZEN AUS DEM GEMEINDERAT

Gartenschau noch nicht fertig

Die Landesgartenschau ist zwar eröffnet, aber noch ist nicht alles dafür ganz fertig. Das sagte Bürgermeister Dr. Joachim Bläse auf Anfragen von Stadträten. Zum Beispiel müssten noch Fahrradständer von der Ledergasse bis zur Kletterhalle installiert werden. Auch weitere Hinweisschilder für Autofahrer aus Richtung Westen sollen noch angebracht werden. weiter
  • 2565 Leser
NOTIZEN AUS DEM GEMEINDERAT

Pläne fürs Freibad

Die Stadtwerke tüfteln an weiteren Aufwertungen für das Bud-Spencer-Bad, das sagte Bürgermeister Dr. Joachim Bläse am Mittwoch den Stadträten. So werde überlegt, die Sportanlagen, die derzeit im südwestlichen Teil des Bads liegen, näher an die Becken zu verlegen. Auch der Bereich entlang des Bachs soll aufgewertet werden, dort soll mehr Sonne hin gelangen. weiter
  • 2335 Leser
NOTIZEN AUS DEM GEMEINDERAT

Schulsozialarbeiter für Friedensschule

Wenn es nach dem Sozialausschuss geht, wird die Stelle des Schulsozialarbeiters an der Friedensschule auf 100 Prozent aufgestockt. Bisher lag sie bei 50 Prozent. „Früher hat man geglaubt Schulsozialarbeit braucht es nur an Brennpunkten“, sagte Bürgermeister Joachim Bläse. Das sei nicht mehr zeitgemäß. Alle Parteien im Ausschuss sprachen weiter
NOTIZEN AUS DEM GEMEINDERAT

Weitere Erschließung

Der Bau- und Umweltausschuss des Gemeinderats beschloss den Endausbau der Hardtstraße und des Panoramawegs sowie eine weitere Teilerschließung des Baugebiets „Junges Wohnen“. Im Bereich „Junges Wohnen“ wird eine weitere Teilerschließung vorgenommen. Dort sind eine neue Straße sowie öffentliche Parkplätze vorgesehen. Die Bauarbeiten weiter
  • 1054 Leser

Neue Heimat für Sieglinde und Gustav

Am Mittwoch wurde das Schwanenpärchen „Sieglinde und Gustav“ durch Oberbürgermeister Richard Arnold von dem Eingewöhnungsgehege unter der Remsbrücke in die Freiheit entlassen. Die zwei Schwäne watschelten schnurstracks vom Gehege in die Rems und präsentierten den Zuschauerinnen und Zuschauern die ersten Flugversuche am Mündungsbereich des weiter
  • 1190 Leser

Das Hardt wächst zusammen

Stadträte begrüßen Pläne für die Aufwertung des Stadtviertels
Hochwertige Mehrfamilienhäuser im Süden wie im Norden, ein „grünes Band“ als Verbindung der beiden Teile: Das Stadtviertel Hardt soll deutlich aufgewertet werden. Stadträte begrüßten am Mittwoch Pläne, die in zweijähriger Diskussion zwischen Stadtverwaltung und Hardt-Bewohnern entstanden waren. weiter
  • 143 Leser

ZFLS soll sich an Kita beteiligen

Schwäbisch Gmünd. Die Kindertagesstätte St. Hedwig in den Kiesäckern ist baufällig. Als Ersatz würde die Stadt gerne ein Kinderhaus im Schießtal auf dem Gelände, auf dem früher der Minigolfplatz war, bauen – allerdings nur, wenn das Land das 1,2-Millionen-Euro-Projekt fördert. Bürgermeister Dr. Joachim Bläse und der Leiter des Amts für Bildung weiter
  • 207 Leser

Kindergarten Holder soll wachsen

Schwäbisch Gmünd. Großdeinbach wächst weiter. Deshalb begrüßten die Mitglieder der zuständigen Ausschüsse des Gemeinderats die Pläne der Stadtverwaltung den dortigen Kindergarten Holder zu erweitern. Angefügt werden soll eine integrative Gruppe für über Dreijährige, in der auch Kinder mit Handicap, dis bisher im Kindergarten Wustenriet sind, betreut weiter
  • 193 Leser

Hinter Insolvenz steckt mehr

Insolvente Essinger Glab-Firmen sind im Visier der Staatsanwaltschaft
Die im interkommunalen Gewerbegebiet Dauerwang ansässigen insolventen Firmen Glab Yachting GmbH sowie German Yachtbau GmbH sind mit ihrem ehemaligen Geschäftsführer Hariolf Glab ins Visier der Staatsanwaltschaft geraten. Ob das Insolvenzverfahren eröffnet wird, ist noch nicht sicher. weiter
  • 5507 Leser
SCHAUFENSTER

„Cellikatessen“ in Ellwangen

Die Städtische Musikschule lädt wieder zu einem facettenreichen und spannenden Konzert mit den „Cellikatessen“ (Leitung: Roman Guggenberger) ein. Am Sonntag, 11. Mai, 17 Uhr, im Schwurgerichtssaal (Schmiedstr. 1) kommen neben Originalkompositionen wie den Bachianas Brasileiras Nr.1 von Heitor Villa-Lobos u.a. auch das ruhende Andante cantabile weiter
  • 1894 Leser
SCHAUFENSTER

Orgelmusik zur Marktzeit

Solveig Weigel aus Leipzig spielt die nächste „Orgelmusik zur Marktzeit“ in der Stadtkirche Aalen am Samstag , den 10. Mai, ab 10 Uhr. Solveig Weigel studiert Kirchenmusik in Leipzig und spielt barocke Orgelwerke von Johann Sebastian Bach und Muffat. Als Abschluss erklingt das grandiose Finale aus der ersten Sonate von Guilmant. Der Eintritt weiter
  • 2792 Leser
SCHAUFENSTER

Theaterstück von Woody Allen

„Central West Park“ heißt das Theaterstück des Filmemachers Allen, mit dem das Theater im Bahnhof in Rechberghausen am Samstag, 10. Mai, 20 Uhr Premiere feiert. Dabei geht es um die Psychosen und Neurosen der New Yorker Upperclass. weiter
  • 3556 Leser

Dem Erfinder der Electronic-Art

Walter-Giers-Ausstellung
Walter Giers ist ein international gefeierter Künstler. Er verwendet optische und akustische Elemente in seinen Kunstwerken, die die Grenzen zwischen Ästhetik, Musik und Technologie auflösen. Anlässlich seines 77. Geburtstages findet im Pflegeheim St. Ludwig in Schwäbisch Gmünd 77 Tage lang eine Ausstellung seiner Werke statt. Bei der der Vernissage, weiter
  • 595 Leser

Selten zu hörende Klanggemälde

Konzert Collegium Musicum
Große Klangfarben wird das Kammerorchester Collegium musicum bei seinem Frühjahrskonzert am 10. Mai in der Aalener Stadthalle schaffen. Auf dem Programm steht unter anderem ein selten zu hörendes Fagott-Konzert von Johann Baptist Vanhal. weiter
  • 503 Leser

Zeitgenössische Silberkunst

Ausstellung ab dem 17. Mai im Silberwarenmuseum Ott-Pausersche Fabrik
Zum ersten Mal findet das jährliche Hammerclubtreffen mit Silberschmieden aus ganz Europa in Schwäbisch Gmünd statt. Zum Thema „Im Dialog mit der Natur“ haben die Verantwortlichen einen Wettbewerb ausgerufen. Ab dem 17. Mai sind die Ergebnisse – rund 100 Arbeiten von 46 Künstlern – im Gmünder Silberwarenmuseum zu sehen. weiter
  • 491 Leser

Horner spenden für Pauline

Einen Spendenscheck über 800 Euro überreichten Ursula Eßwein und Franz Kaufmann von der katholischen Kirchengemeinde Mariä Opferung Horn an Dagmar und Norbert Ilg vom Verein Delphin Nogli. Einen weiteren Scheck über 200 Euro hatten die Vertreter des TGV Horn, Ulrich Kimmel und Timo Beisswenger, mitgebracht. Alljährlich startet die Horner Kirchengemeinde weiter
  • 156 Leser

Kinder lernen Grenzen kennen

Gewalt sollte man nicht mit Gewalt entgegenwirken, das lernten die Kinder desKindergartens St. Martinus in Iggingen neulich bei einem Selbstbehauptungskurs. Das Ziel des Gewaltpräventionsprogramms der „Europäischen Wing Tsun Organisation“ (EWTO) ist es, Kindern Wege aufzuzeigen, wie sie sich bei Auseinandersetzungen verhalten und auf Aggressionen weiter
  • 146 Leser

Kultur mit Misir serviert

Türkischer Nachmittag beim DRK – Weitere interkulturelle Veranstaltungen geplant
Im Rahmen des Projektes „Interkulturelle Öffnung des Mehrgenerationenhauses“ organisiert das DRK Schwäbisch Gmünd regelmäßige interkulturelle Veranstaltungen. Eine dieser Veranstaltungen war der Türkische Nachmittag. weiter
  • 195 Leser

Technik ganz praktisch erlebt

Angehende Fachlehrkräfte erkunden außerschulische Lernorte in Mannheim und Heilbronn
Die angehenden Fachlehrkräfte des Lehrgangs 50 am Pädagogischen Fachseminar Schwäbisch Gmünd waren auf zweitägiger Exkursion zum Technoseum und zur Experimetta. weiter

1000 Euro für Anderamboukane

Ellen Renz und Marie-Luise Zürn-Frey – beides Heubacher Gemeinderätinnen – hatten am Böbinger Straßenfest ein Rettichvesper zu Gunsten der Heubacher Partnerstadt in Afrika, Anderamboukane, angeboten. Die Böbinger Guggenmusiker und ihr Vorsitzender Philipp Kolb waren so freundlich, den Damen ein Stück Marktstand zu überlassen. Unterstützt weiter
  • 1012 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ausflug zum Kloster Ursberg

Die Seniorengemeinschaft Waldstetten lädt ein zu einem Ausflug ins Kloster Ursberg bei Krumbach (Schwaben) am Mittwoch, 21. Mai. Los geht’s um 10 Uhr. Das Mittagessen wird im Klosterbräuhaus Ursberg eingenommen. Um 14 Uhr gibt es eine Führung in der Klosterkirche. Die traditionelle Maiandacht der Seniorengemeinschaft schließt sich an. Gegen 15 weiter
  • 169 Leser

Eine Bank von der Bank und vom GHV

Die Heubacher Rentner AG hat einen lang ersehnten Wunsch in die Realität umgesetzt. Vor dem „Markt am Rathaus“ des DRK haben sie mit Blick auf Schloss und Rosenstein Sitzplätze eingerichtet. Hier können Gäste der Rosensteinstadt Platz nehmen und genießen. Die Rentner haben wahre Meisterstücke geschaffen. Die Raiba Rosenstein und der GHV weiter
  • 1432 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Pfandraum und Backnische

Um den Anbau unter anderem eines Pfandraums und einer Backnische an den Waldstetter Lidl-Markt geht es in der Sitzung des Bau- und Umweltausschusses an diesem Donnerstag, 8. Mai, im Rathaus in Waldstetten statt. Darüber hinaus stehen weitere Bauanträge auf der Tagesordnung. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr. weiter
  • 391 Leser

WAHLSPLITTER

Unabhängige beim StadtrundgangBei einem Stadtrundgang mit der Liste „Unabhängige Bürger“ durch Heubach erläuterte Stadtrat Erich Blum das geplante neue Wohngebiet „Jägerstraße“, die geplante Wohnbebauung der Kreisbaugenossenschaft auf dem Gelände des ehemaligen SUSA-Hausverkaufs, die Ansiedlung eines REWE-Marktes und Rossmann-Drogeriemarktes weiter
  • 128 Leser
KURZ UND BÜNDIG

10 Jahre Epilepsie-Sprechstunde

Am Donnerstag, 8. Mai, steht ein besonderes Jubiläum bei der Selbsthilfegruppe für Anfallskranke an. Mittlerweile findet die Epilepsie- Sprechstunde bereits seit zehn Jahren im Büro der Kappelgasse 13 statt. Die nächste Sprechstunde ist am Donnerstag, 8. Mai von 16 bis 17.30 Uhr. Das Büro ist jederzeit erreichbar unter (07171) 99 79 828. weiter
  • 277 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Bürger in die Stadtpolitik einbeziehen

Der Ortsverband der Linken lädt zu einem Themenabend in das Gasthaus „Neue Welt“ in der Rechbergstraße ein. Am Donnerstag, 8. Mai, geht es ab 19 Uhr um das Thema mehr Bürgerbeteiligung in Gmünd. Die beiden Stadträte der Linken Peter Yay-Müller und Sebastian Fritz werden ihre Initiativen im Gemeinderat dazu vorstellen. weiter
  • 5
  • 300 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Das wahre Alter kennenlernen

Einen kostenlosen Fachvortrag zum Thema biologisches Alter gibt es am Donnerstag, 8. Mai, um 18 Uhr bei der „Barmer GEK“ am Bahnhofplatz 3. Die Zuhörer erfahren unter anderem, wie sie ihr biologisches Alter messen lassen können. Anmeldung bitte per E-Mail: maike.seyfried@barmer-gek.de oder telefonisch unter der Nummer (0800) 332060871204. weiter
  • 272 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Vorstellung Freie Wähler

Die Kandidaten der Freien Wähler in Großdeinbach stellen sich am Donnerstag, 8. Mai, um 19.30 Uhr in Wustenriet im Café Waibel vor. Wer mit ihnen über kommunale Themen ins Gespräch kommen möchte, ist eingeladen. Der nächste Vorstellungstermin findet am Donnerstag, 22. Mai, um 19.30 Uhr in Großdeinbach in der Gaststätte des TSV-Heims statt. weiter
  • 250 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Fest zur Geschichte

Ein Geschichtsfest rund um das Haus der Stadtgeschichte (Weingärtner Vorstadt) in Waiblingen mit szenischen Darstellungen und historischer Gastronomie versetzen die Besucher am Samstag, 10., und Sonntag, 11. Mai, jeweils von 11 bis 18 Uhr in die Zeit des Armen Konrad. Außerdem gibt’s am Samstag im Rahmen der Heimattage Baden-Württemberg diese weiter
  • 103 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Hat Gott Humor?

Die evangelische Gemeinde Alfdorf lädt zum „ProViele“-Gottesdienst in der Alfdorfer Stephanuskirche am Sonntag, 11. Mai, um 10 Uhr ein. Im Gottesdienst geht es um das Motto „Humor ist, wenn man trotzdem lacht“. Zum Nachdenken über Humor in der Bibel soll der Gottesdienst anregen und geht unter anderem der Frage nach: „Hat weiter
  • 108 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Partner-Tipps

„Praktische Tipps zur Haltung und Pflege eines beziehungstauglichen Partners“ verspricht die Comedy-Show von Cavewoman Heike Feist am Freitag, 9. Mai, ab 20.15 Uhr im Theaterhaus Stuttgart (Siemensstraße 11, Feuerbach). Heike nutzt die letzten Stunden vor ihrer Trauung, um den peinlicherweise zu früh erschienenen Hochzeitsgästen noch einen weiter
KURZ UND BÜNDIG

Quinta-Feira in der Laufenmühle

Christopherus – die Lebens- und Arbeitsgemeinschaft Laufenmühle präsentiert am Sonntag, 11. Mai, um 17 Uhr in der Welzheimer Laufenmühle das Duo Quinta-Feira im Kaspar-Hauser-Saal mit dem Programm „Spanisch-brasilianische Lieder“. Liebe, menschliche Abgründe und Leidenschaft für die Natur werden mitreißend von Roswitha Gebauer, Sopran, weiter
  • 128 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Schwäbisches Kabarett

Das schwäbische Kabarett „Dui do on de Sell“ gastiert auf Einladung des Liederkranzes Waldhausen mit seinem neuen Programm „Das Zauberwort heißt BITTE!“ am Samstag, 10. Mai, in der Remstalhalle Waldhausen. Eintrittskarten für 17 Euro, an der Abendkasse für 19 Euro, gibt es im Vorverkauf bei Elektro-Geiger in Waldhausen, Schreibwaren weiter

WAHLSPLITTER

CDU-Stadtverband informiertDer CDU-Stadtverband Loch hat in der Mehrzweckhalle über die Themen Kindergärten, Schulen und Senioren informiert. Mit dabei waren CDU-Kreistagskandidatinnen aus Gschwend und Waldstetten sowie CDU Kreistagskandidaten aus Mutlangen und Lorch.Christa Weber von der Verbundschule Lorch und Thomas Dietrich vom Gymnasium Friedrich weiter

2500 Räume für die Medizin

Neubau für Olgahospital und Frauenklinik freigegeben – Größter Klinik-Neubau im Land
Der Neubau für das Olgahospital und die Frauenklinik steht vor dem Abschluss. Bis zum 24. Mai ziehen die Patienten in die Gebäude, für die rund 347 Millionen Euro investiert wurde. Rund 2500 Räume und eine Gesamtgeschossfläche von über 90 000 Quadratmetern stehen Patienten und Mitarbeitern künftig zur Verfügung. weiter
  • 378 Leser

Ein Stein-Garten mit viel Kultur

Die Saison im Stuttgarter Lapidarim hat begonnen
Das Stadtmuseum Stuttgart hat die Sommersaison im Städtischen Lapidarium in der Mörikestraße 24/1 eröffnet. weiter
  • 174 Leser

Neue Galerie in Hohenstaufen

Göppingen-Hohenstaufen. Rüdiger Wolff und Manuela Kinzel haben in Hohenstaufen die Galerie Stauferland eröffnet. Noch am Abend vor der Eröffnung hatte der Sprayer Christian Pomplun zwei Wände für die Galerie bearbeitet. 25 Minuten vor Eröffnung wurde die 250 Kilo schwere Statue von Barbarossa und Beatrice von Burgund geliefert und direkt vor der Eingangstür weiter

Frankreich auf dem Wochenmarkt

Händler aus der Partnerstadt Antibes bringen Kulinarisches von der Côte D’Azur nach Gmünd
Bei der Eröffnung der Gartenschau waren Bürgermeister der Gmünder Partnerstädte zu Gast. Begrüßten, schüttelten Hände, lobten. Jetzt kommt das bürgerliche, inoffizielle Leben aus den Partnerstädten. Gemeint sind französische Leckerbissen auf dem Wochenmarkt und italienische Keramikkunst auf der Gartenschau. weiter

Hilfe für Tagesmütter

Waldstetten sichert Betreuerinnen mit Verein „PATE“ ab
Bislang mussten Tagesmütter im „Bärenland“ in Waldstetten den Schritt in die Selbständigkeit wagen, um Kinder betreuen zu können. Jetzt sorgten Bürgermeister Michael Rembold und die Geschäftsführerin des Vereins PATE, Gabi Ernst, mit ihren Unterschriften dafür, dass die Tagesmütter in ein sozialversicherungspflichtiges Arbeitsverhältnis weiter
  • 5

Lindacher Schüler auf den Spuren Jesu

Die diesjährige Grundschulprojektwoche der Freien Evangelischen Schule (FES) in Lindach stand unter dem Motto: „Auf den Spuren Jesu“. Nach den morgendlichen Andachten trafen sich die Schülerinnen und Schüler in den verschiedenen Projektgruppen. In diesen beschäftigten sie sich mit Jesu Leben auf der Erde. Die Themen und wurden mit Bild, weiter
  • 926 Leser

Silberschmieden lernen

Dazu gibt es Kurse im gut ausgestatteten Arenhaus
Wer in der Woche nach Ostern am Arenhaus am unteren Marktplatz vorbeiging, hörte das früher für viele Gmünder Gassen typische rhythmische Klopfen, verursacht durch den in den Räumen des Berufskollegs für Design, Schmuck und Gerät stattfindenden Silberschmiede- und Ziselierkurs. weiter
  • 233 Leser
POLIZEIBERICHT

Brandursache weiter unklar

Aalen. Nach dem folgenschweren Brand am Dienstagmorgen in Aalen haben die Ermittler der Kriminalpolizei und ein hinzugezogener Brandsachverständiger ihre Arbeit am Brandort aufgenommen. Auch am Mittwoch dauerten die Untersuchungen zusammen mit Kriminaltechnikern an. Bislang ergaben sich keine näheren Erkenntnisse auf die Brandursache.Allerdings musste weiter
  • 1242 Leser

Aufgefahren - 9500 Euro Schaden

Schwäbisch Gmünd. Der 57-jähriger Fahrer eines Renault übersah am Mittwoch gegen 9 Uhr in der Herlikofer Straße beim Tunnelportal Ost, dass ein vor ihm fahrender VW-Touareg angehalten hatte. Beim Zusammenstoß entstand Schaden in Höhe von rund 9500 Euro.

weiter
  • 2507 Leser

Mit Tiefe die Menschen erreichen

Der irische Sänger und Komponist Chris de Burgh kommt am 22. Juli in den Stadtgarten nach Gmünd
Sein Konzert ist einer der musikalischen Höhepunkte der Gmünder Gartenschau: Der irische Sänger und Komponist Chris de Burgh wird am Dienstag, 22. Juli, um 20 Uhr im Gmünder Stadtgarten seine Welthits präsentieren. Solche wie „Spanish Train“, „Lady in Red“ oder „Don’t pay the Ferryman“. Die Gmünder Tagespost weiter
  • 5
  • 518 Leser

Landfrauen erkunden Holzkämme und Steinzeit-Fingerhüte

Zu einem Ausflug nach Creglingen und Windelsbach starteten kürzlich 37 gut gelaunte Pfahlbronner Landfrauen samt Gästen. Im idyllischen Dorf Windelsbach bei Rothenburg ob der Tauber arbeitet einer der letzten Holzkammmacher Deutschlands. Eine Führung durch seine Werkstatt war für die Landfrauen höchst interessant. Aus heimischen Wäldern und Streuobstwiesen weiter

„Alte Dame“ besucht Heubach

Hohenloher Figurentheater überzeugt in der Silberwarenfabrik mit Stimmakrobatik
Zum zweiten Mal gastierte das Hohenloher Figurentheater in Heubach, präsentiert von Kultur-Mix-Tour. Mit ihrem „Besuch der alten Dame“ nach Friedrich Dürrenmatt begeisterte es in der ausverkauften Silberwarenfabrik ihr Publikum. Stimmakrobatik, detailgetreue Figuren und ein wandelndes Bühnenbild mit spannender Lichtregie überzeugten. weiter
  • 174 Leser

Vier Chöre begeistern beim Frühjahrskonzert

Liederkranz Lautern bietet abwechslungsreiches Programm in der Mehrzweckhalle – Publikum fordert viele Zugaben
Der gemischte Chor, der junge Chor „All together“, der Projekt-Männer-Chor und die Musical-AG der Breulingschule: das Frühjahrskonzert des Liederkranzes Lautern hatte einiges zu bieten. weiter
  • 292 Leser
POLIZEIBERICHT

Auffahrtsrampen gestohlen

Mutlangen. Zwischen Montagnachmittag und Dienstmorgen haben Unbekannte vom Gelände einer ehemaligen Firma in der Lindacher Straße zwei Auffahrtsrampen für einen Mini-Bagger gestohlen. Die aus Aluminium bestehenden Rampen waren als Individualkennung an einer Stelle in grün-gelb lackiert. Der Wert des Diebesgutes beträgt rund 1600 Euro. weiter
  • 2099 Leser
POLIZEIBERICHT

Aufgefahren

Schwäbisch Gmünd. Ein 57-jähriger Fahrer eines Renault übersah am Mittwoch gegen 9 Uhr in der Herlikofer Straße beim Tunnelportal Ost, dass ein vor ihm fahrender VW-Touareg angehalten hatte. Beim Zusammenstoß entstand Schaden in Höhe von rund 9500 Euro. Es bildete sich ein längerer Stau in Richtung Herlikofen. weiter
  • 3183 Leser
POLIZEIBERICHT

Trickdiebe sind unterwegs

Aalen. Drei Trickdiebe haben in Aalen einer 85-jährigen Frau auf offener Straße ihren Schmuck gestohlen. Dabei gingen sie folgendermaßen vor: Aus einem silberfarbenen Auto mit Duisburger Kennzeichen sprachen die drei – zwei Frauen und ein Mann – am Dienstagnachmittag gegen 16.15 Uhr die Rentnerin an. Die beiden Frauen stiegen aus und fragten weiter
  • 313 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfall auf der Baustelle

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Auf einer Baustelle in der Wolfäckerstraße in Weiler kam es am Dienstag gegen 14.25 Uhr zu einem Unfall. Arbeiter waren gerade dabei, ein Gerüst aufzubauen, als sich eine Gerüstverlängerung löste, nach unten fiel, einen Arbeiter am Arm streifte und verletzte. Der Mann wurde vom Notarzt versorgt und anschließend in die Stauferklinik weiter
  • 731 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfall beim Überholen

Lorch. Beim Überholen auf der B 29 hat der Fahrer eines Ford Galaxy den hinteren Kotflügel eines Mercedes beschädigt. Der 55-jähriger Mercedes-Fahrer war am Dienstagnachmittag gegen 17.15 Uhr auf der B 29 in Richtung Schwäbisch Gmünd gefahren. Kurz nach der Anschlussstelle Weitmars wechselte er vom rechten auf den linken Fahrstreifen, um einen vorausfahrenden weiter
  • 216 Leser

Gute Tat als Propagandazweck

Sonderausstellung zum Winterhilfswerk eröffnet am Sonntag im Waldstetter Heimatmuseum
Dem Winterhilfswerk als Instrument des nationalsozialistischen Regimes widmet sich ab Sonntag die neunte Sonderausstellung im Waldstetter Heimatmuseum. Die kleinen Plaketten und Figuren als Belege für geleistete Spenden sind noch heute beliebte Sammlerobjekte. Die Ausstellung beleuchtet ihren fragwürdigen Zweck. weiter
  • 170 Leser

Gigantischer Mustergarten wartet

Tage der offenen Tür am Samstag, 17. Mai, von 16 bis 22 Uhr und Sonntag, 18. Mai, von 11 bis 18 Uhr
Für Gartenbesitzer beginnt nun die schönste Zeit des Jahres, der Sommer. Für viele ein Grund, sich über eine Verschönerung des heimischen Grund und Bodens Gedanken zu machen. Bei den Gebrüdern Feuchter Naturprodukte findet man auf über 20 000 Quadratmeter Natursteine angefangen von Mauersteinen zur Geländegestaltung über Pflastersteine und Bodenplatten weiter
  • 185 Leser

Not anderer geht alle an

Ausstellung zur Geschichte der Diakonie in Württemberg in Gmünd eröffnet
Mit einem feierlichen Gottesdienst in der Augustinuskirche wurde die Wanderausstellung des evangelischen Landeskirchlichen Archivs zur Geschichte der Diakonie in Württemberg eröffnet. Darin wird auch das Wirken in Gmünd dargestellt. weiter
  • 208 Leser

Rundbild 2015 fertig

Hans Kloss hat 800 der 1300 Figuren aus der Staufersaga gemalt
Ziel Nummer 55 im Landesgartenschaukalender führt direkt in die Grät, Gmünds ältestes Rathaus und bis heute von der Verwaltung genutzt – außerdem Atelier von Künstler Hans Kloss, der dort weiter am Rundbild Staufersaga arbeitet. „Noch ein Jahr“, so schätzt er, dann ist das 17 mal 2,5 Meter große Monumentalwerk mit seinen 1300 Figuren weiter
  • 557 Leser

Parler-Schüler erlaufen 1800 Euro

45-Minuten-Aktion für Kinder, die an Mukoviszidose erkrankt sind
Laufen für den guten Zweck: Beim Spendenlauf zu Gunsten an Mukoviszidose erkrankter Kinder erliefen die Schülerinnen und Schüler der Klassen 6 am Parler-Gymnasium innerhalb von 45 Minuten rund 1800 Euro. weiter
  • 374 Leser

Vom Gartentraum zum Traumgarten

Mit Pflanzen im XXL-Format geht es ohne langes Warten voran
Egal, ob Hausbesitzer ihrem gewachsenen Garten ein neues Gesicht verleihen möchten oder das grüne Wohnzimmer ganz neu anlegen wollen: Mit Pflanzen im XXL-Format lässt sich der Traumgarten im Nu kreieren. weiter

Regionalsport (15)

2:1 – Pfahlbronn siegt und legt vor

Fußball, Kreisliga B II
Der SV Pfahlbronn hat am 22. Spieltag der Kreisliga B II vorgelegt. Mit 2:1 bezwang der SVP am Mittwochabend den TSK Türkgücü Gmünd und ist zumindest bist Sonntag Tabellenführer. weiter

35 Spiele: Belastet, aber dennoch fit

Handball, Relegation
Vor der Relegation macht sich TSB-Trainer Michael Hieber Gedanken über die Belastung seiner Spieler und verweist auf bisher absolvierte 35 Partien. Doch für Schonung ist nicht die Zeit: „Hoffentlich kommen noch vier dazu“, sagt Hieber. weiter
  • 268 Leser

Der erste Schritt ist geschafft

Handball, Jugend, Verbandsliga-Qualifikation: C- Jugend wird Erster im Turnier
Die Handballteams der weiblichen C- und A-Jugend der JSG Bargau/Bettringen haben die ersten Stufen in Richtung Verbandsebene erfolgreich genommen. Die C-Jugend wurde Gruppenerster des Vorrundenturniers, die A-Jugend sicherte sich den zweiten Platz. weiter

DJK: Erfolgreicher Saisonauftakt

Triathlon, Seniorenliga
Der Saisonstart der Baden-Württembergischen Seniorenliga im Triathlon fand in Rheinfelden bei Lörrach statt. Dabei feierten die Triathleten von der DJK Gmünd einen erfolgreichen Rundenauftakt. weiter

Kaiser ist „Spieler des Jahres“

Fußball, 3. Liga: Abstimmung auf dem Portal dfb.de – Ehrung für Dominik Kaiser am Samstag
Dominik Kaiser, der Profi-Fußballer aus Waldstetten, kann dem Aufstieg mit RB Leipzig in die 2. Bundesliga entspannt entgegensehen. Der 25-Jährige hat locker das Format für die 2. Liga. Nun ist er von Besuchern der DFB-Homepage zum „Spieler der Saison“ in der 3. Liga gewählt worden. weiter

Kleines Team, große Erfolge

Schwimmen, 5. Biber-Cup in Stuttgart-Feuerbach: SVG-Nachwuchs überzeugt
Während es ein Quintett des Schwimmvereins Schwäbisch Gmünd bei den Deutschen Meisterschaften in Berlin knallen ließ, ging ein kleines Nachwuchsteam beim „5. Biber-Cup“ der SpVgg Stuttgart-Feuerbach an den Start. weiter

Matthias Gruca löst Vertrag in Geislingen auf

Fußball, Landesliga
Matthias Gruca und der SC Geislingen gehen nach nur einem Jahr wieder getrennte Wege. Der Landesligist hat den Vertrag mit seinem Keeper zum Saisonende aufgelöst. Der 34-Jährige laboriert an einer Knieverletzung. weiter
  • 204 Leser

Sensationsgegner Bottwartal

Handball, Relegation: Der TSB Gmünd trifft auf ein Team, das erst vor einem Jahr aufgestiegen ist
Am Samstag bestreitet der TSB Gmünd sein erstes Relegationsspiel. Zu Gast in der Großsporthalle: die SG Bottwartal – ein Sensationsteam, das sich anschickt, den Durchmarsch zu feiern. Verantwortlich für den Erfolg sind zwei Spielertrainer. weiter
  • 218 Leser
SPORT IN KÜRZE

SGB holt Andreas Rusche

Fußball. Andreas Rusche hat sich ab der Spielzeit 2014/15 für den Bezirksligisten SG Bettringen entschieden. Der 28-jährige Stürmer kommt vom Ligakonkurrenten TV Lindach an den Strümpfelbach. Der 27-Jährige freue sich auf die kommenden Aufgaben und das familiäre Umfeld in Bettringen. In der laufenden Saison erzielte Rusche bereits elf Treffer für den weiter
  • 1718 Leser

SVG: Winfried Hofele nicht zu bremsen

Schwimmen
Sehen lassen konnte sich der Auftritt von vier Senioren des Schwimmvereins Schwäbisch Gmünd beim Senioren-Schwimmfest der SpVgg Stuttgart-Feuerbach. Am Ende gab es neun erste, vier zweite und zwei dritte Plätze. weiter
  • 306 Leser

Trainerwechsel für fünf Spiele

Fußball, Verbandsliga: Rainer Kraft muss beim VfR Aalen II pausieren und kehrt dann wieder zurück
Der VfR Aalen II sorgt für eine Kuriosität: Nach fünf Niederlagen in Folge wechselt der Verbandsligist seinen Trainer aus – allerdings nur für fünf Spiele. U16-Coach Benjamin Götz ersetzt bis zum Saisonende Rainer Kraft, der dann auf seinen bisherigen Posten zurückkehren und die Mannschaft wieder übernehmen soll. weiter
  • 401 Leser

TSB: Wolfgang Häfner hört auf

Handball, Bezirksliga
Wolfgang Häfner verlässt den TSB Gmünd zum Saisonende. Dies teilte der Trainer der zweiten Mannschaft dem Verein mit. Ein Nachfolger für das Traineramt des Bezirksligisten steht noch nicht fest. weiter
  • 200 Leser

Mit Trainern des VfR Aalen

Fußball, Fußballcamp in Ulm
Vom 16. bis zum 18. Juni veranstaltet die Karriereberatung der Bundeswehr in Schwäbisch Gmünd in der Wilhelmsburg Kaserne in Ulm ein Sport- und Fußballcamp. weiter
  • 167 Leser

Rundensieg für Gmünder Segelflieger

Segelfliegen, 2. Bundesliga: Günter Kölle holt den besten Schnitt mit 128 Stundenkilometern
Mit grandiosem Flugwetter wartete die dritte Runde der Segelflugbundesliga auf. Die Segelfluggruppe Schwäbisch Gmünd erwischte dabei einen glänzenden Tag und holte sich den ersten Rundensieg der Saison. weiter
  • 163 Leser

Überregional (103)

"Die Rolle meines Lebens"

Mehr als nur dick werden: Francis Fulton-Smith spielt Franz Josef Strauß in "Die Spiegel-Affäre"
Francis Fulton-Smith (48) spielt den CSU-Politiker Franz Josef Strauß im ARD-Film "Die Spiegel-Affäre" (heute, 20.15 Uhr). Für den Münchner eine Herausforderung - nicht nur, weil er sich 20 Kilo anfuttern musste. weiter
  • 1288 Leser

"Geschichte geschrieben"

Juventus Turin bejubelt 30. Meistertitel in der italienischen Fußball-Serie A
Drei Meistertitel hintereinander - das schaffte Juve zuletzt vor 80 Jahren. Umso stürmischer fiel die spontane Meisterfeier der Turiner nach der überraschenden Niederlage des AS Rom aus. weiter
  • 479 Leser

60 Sekunden Kunst - dank Erwin Wurm

Eine Minute lang Hund sein. Und damit auch ein Kunstwerk von Erwin Wurm: Der österreichische Künstler gibt den Besuchern des Frankfurter Städel-Museums Gelegenheit, sich selbst als "One Minute Sculpture" auszustellen. Wurms 16 Mitmach-Stationen sind bis Mitte Juli übers ganze Haus verteilt, bis in den Garten. Foto: dpa weiter
  • 571 Leser

Al-Sisi zeigt Härte

Spannungen nehmen vor Wahl in Ägypten zu
In Ägypten will sich Ex-Armeechef Al-Sisi Ende Mai zum Präsidenten wählen lassen. Eine Aussöhnung mit den Muslimbrüdern lehnt er strikt ab. weiter
  • 372 Leser

Auf einen Blick vom 7. Mai 2014

FUSSBALL ENGLAND: Crystal Palace FC Liverpool 3:3 Tabellenspitze (Spiele/Punkte): 1. FC Liverpool 37/81, 2. Manchester City 36/80, 3. FC Chelsea 37/79, 4. FC Arsenal 37/76, 5. FC Everton 37/69. SPANIEN: San Sebastian Granada 1:1 Tabellenspitze (Spiele/Punkte): 1. Atlético Madrid 36/88, 2. FC Barcelona 36/85, 3. Real Madrid 35/83, 4. Athletic Bilbao weiter
  • 508 Leser

Bayer stärkt sich mit Zukauf in den USA

Für 14,2 Mrd. Dollar (10,4 Mrd. EUR) wird der Leverkusener Bayer-Konzern die Sparte rezeptfreie Arzneien vom US-Pharmaunternehmen Merck & Co. erwerben. Beide Seiten unterzeichneten eine entsprechende Vereinbarung. Bayer-Chef Marijn Dekkers sprach von einem "Meilenstein". Rezeptfreie Mittel sind in der Gesundheitsbranche begehrt. Sie gelten als wichtiger weiter
  • 554 Leser

Belgien

Im nördlichen Landesteil Flandern war der Vlaams Belang (VB) lange mit Ergebnissen über 20 Prozent zweitstärkste politische Kraft. Mit dem Erstarken der flämisch-nationalistischen N-VA (Nieuw-Vlaamse Alliantie) sank aber die Bedeutung des VB. Der VB bemüht sich um eine Koordinierung der Rechten in Straßburg. weiter
  • 512 Leser

Bissiger Geldautomat bricht Kunden Finger

Richter lehnen Schadenersatz ab: Gefahr für das Bankhaus "nicht absehbar"
Der Griff in den Geldautomaten kann gefährlich sein. In Castrop-Rauxel brach die Maschine einem Mann den Finger. Er zog vor Gericht - vergebens. weiter
  • 466 Leser

Bulgarien

Die Partei Ataka (Angriff) sitzt im Europaparlament. Die Chance auf einen erneuten Einzug ist gesunken. Nun will die Partei mit pro-russischer Haltung im Ukraine-Konflikt punkten. Ataka fordert die Verstaatlichung der bulgarischen Netze der Stromanbieter aus Österreich und Tschechien sowie unrealistisch hohe Renten und Löhne. weiter
  • 501 Leser

Darsteller stirbt bei Todesszene

Ein jordanischer Fernsehschauspieler ist bei den Dreharbeiten zu einer Todesszene tatsächlich gestorben. Mahmud al-Sawalka war den Jordaniern vor allem aus historischen Fernsehserien bekannt. Arabische Medien berichteten gestern unter Berufung auf seinen Freund und Kollegen Mundher Reihana, Al-Sawalka sei bis zuletzt dem Drehbuch gefolgt. Das Skript weiter
  • 361 Leser

Den inneren Iren ausgebuddelt

Dieses Album habe ihm "alles abverlangt", sagt Rea Garvey. Nicht etwa, indem sich der einst im Raum Ravensburg beheimatete Sänger und Songwriter kurz vor seinem 41. Geburtstag für die zweite Solo-CD "Pride" (Island/Universal) stimmlich arg hätte schinden müssen. Aber er hat dafür gewissermaßen seinen inneren Iren ausgebuddelt - und mithin die Musik weiter
  • 538 Leser

Deutschland

Kleinere Parteien haben gute Chancen, weil das Bundesverfassungsgericht die Dreiprozenthürde gekippt hat. Darunter sind die weit rechts stehenden Republikaner sowie die rechtsextreme NPD. Sehr gute Chancen hat die eurokritische Alternative für Deutschland (AfD). Sie liegt nach Umfragen bei rund 6 Prozent. weiter
  • 431 Leser

Dänemark

Die rechtspopulistische Volkspartei (Dansk Folkeparti - DF) steht für eine rigide Ausländerpolitik - vor allem gegen die Einwanderung von Muslimen. In Meinungsumfragen vor der Europawahl war die DF zuletzt die Partei mit dem größten Zuspruch. Bei der Europawahl 2009 errang die DF bereits zwei Mandate. weiter
  • 510 Leser

Ebay-Versteigerung eines toten Wals schlägt hohe Wellen

Kanadier bieten Kadaver im Internet an, weil das Geld für den Abtransport fehlt
Angeschwemmte, riesige Wale bereiten Gemeinden in Neufundland Sorgen. Ihr Abtransport ist teuer. Weshalb ein Kadaver versteigert werden soll. weiter
  • 1485 Leser

Ein Happy-End ist denkbar

Margaret Atwood, die gefeierte kanadische Autorin, über das Schreiben und die Schöpfung
Mit der "Geschichte von Zeb" schließt Margaret Atwood ihre Trilogie um die Zukunft der Menschheit nach einer katastrophalen Virusepidemie ab. Die Kanadierin findet ihre Anti-Utopien noch recht optimistisch. weiter
  • 541 Leser

Ein Kapitel bundesrepublikanischer Geschichte

Fernsehfilm "Darauf einen Dujardin", das war offenbar ein Schlachtruf in den Räumen des Hamburger Nachrichtenmagazins "Der Spiegel". Weinbrand, Zigaretten qualmende Männer, die Sekretärinnen auf den Po klopften, und mit Rudolf Augstein ein Herausgeber, der eine Privatfehde gegen den Bundesverteidigungsminister Franz Josef Strauß führte, die 1962 eskalierte. weiter
  • 509 Leser

Eine für alle und alle gegen einen

Friedrich Dürrenmatts "Besuch der alten Dame" als grelle Groteske am Deutschen Theater in Berlin
Mehr als gymnasiale Pflichtlektüre: Das Berliner Deutsche Theater zeigt, dass Dürrenmatts "Besuch der alten Dame" durchaus noch funktioniert. weiter
  • 491 Leser

Familiendramen fordern sechs Menschenleben

Sechs Tote, vier davon Kinder, haben zwei Familiendramen in Berlin und Münster gefordert. Täter waren in einem Fall die Mutter, im anderen ihr Partner. weiter
  • 1725 Leser

Finnland

Die Partei Wahre Finnen ist drittstärkste Kraft im finnischen Parlament. Ein Abgeordneter sitzt schon im Europaparlament. Die Wahren Finnen stehen regelmäßig wegen rassistischer oder sexistischer Äußerungen am Pranger der Medien. Die Partei ist unter anderem strikt gegen Hilfszahlungen an überschuldete EU-Länder. weiter
  • 529 Leser

Frankreich

Seit der Übernahme der Parteispitze 2011 versucht Marine Le Pen, das Erscheinungsbild des rechtsextremen Front National von Ausländerfeindlichkeit und Antisemitismus zu lösen. Le Pen setzt auf Themen wie Rente und Abgrenzung zu EU und Nato. In Umfragen liegen die Rechtsextremen vor den regierenden Sozialisten. weiter
  • 503 Leser

Gaucks Reise der Erinnerung

Bundespräsident hebt leidvolle gemeinsame Geschichte von Deutschen und Tschechen hervor
Zum zweiten Mal bereist Bundespräsident Joachim Gauck Tschechien. Diesmal erinnert er auch an die Vertreibung der Sudetendeutschen. weiter
  • 521 Leser

Griechenland

Die rechtsextremistische und rassistische Goldene Morgenröte kann sechs bis neun Prozent erreichen. Die Partei profitiert vom Frust vieler Griechen über die Finanzkrise. Eine Hauptforderung ist, Ausländer aus Nicht-EU-Staaten, vor allem Asiaten und Afrikaner, auszuweisen. Außerdem verlangt die Partei den Austritt aus der Eurozone. weiter
  • 497 Leser

Großbritannien

Die rechtspopulistische United Kingdom Independence Party (UKIP) um Parteichef Nigel Farage liegt bei knapp unter 30 Prozent. Die Partei steht vor allem für den Austritt Großbritanniens aus der EU. Kaum Chancen werden dagegen der noch weiter rechts stehenden British National Party (BNP) eingeräumt. weiter
  • 479 Leser

Große Bühne für Elaiza

Deutsche ESC-Band genießt den Rummel in Kopenhagen
Elaiza, die Überraschungssieger im Vorentscheid, treten am Samstag im Eurovision Song Contest an. Die Musikerinnen wollen für Deutschland ihr Bestes geben, ihre Show überzeugt weniger als ihre Musik. weiter
  • 435 Leser

Große Kunst mit kleinen Kugeln

Neuer Snooker-Weltmeister Mark Selby widmet Titel seinem toten Vater
Der bisherige Snooker-Weltmeister schien auch der neue zu werden. Doch Ronnie O"Sullivan hatte am riesigen Billard-Tisch am Ende das Nachsehen gegen Mark Selby, der seinen ersten WM-Titel feierte. weiter
  • 406 Leser

Großkreutz und sein Döner-Wurf

Fußball-Nationalspieler Kevin Großkreutz wehrt sich nach einem Wurf mit einem Döner gegen den Vorwurf einer vorsätzlicher Körperverletzung. Der Profi von Borussia Dortmund ist Berichten von "Bild"-Zeitung und "Express" zufolge von einem 34-Jährigen angezeigt worden, weil er diesem angeblich in der Kölner Innenstadt den Döner ins Gesicht geworfen haben weiter
  • 505 Leser

Haas kommt nicht in die Puschen

Tommy Haas ist beim Masters-Turnier in Madrid nicht über die erste Runde hinausgekommen. Der 36-Jährige verlor sein Auftaktmatch gegen den niederländischen Qualifikanten Igor Sijsling mit 6:3, 1:6, 4:6. In der vergangenen Woche in München hatte Haas es noch bis ins Halbfinale geschafft. Die bisherige Jahresbilanz des nach wie vor besten deutschen Profis weiter
  • 440 Leser

Handball: Endspiel möglich

In der Handball-Bundesliga könnte es in diesem Jahr erstmals nach der regulären Saison ein Finale geben. Sollten die Rhein-Neckar Löwen und der THW Kiel auch nach der Serie punktgleich sein und darüber hinaus über die gleiche Tordifferenz verfügen, werden zwei Entscheidungsspiele ausgetragen. Beenden die aktuelle Nummer eins und zwei der Liga die Saison weiter
  • 391 Leser

Hohe Geldstrafen für Paris und Manchester City

Im Kampf um mehr Finanzgerechtigkeit im Profi-Fußball hat die Uefa auch vor den neureichen Top-Klubs Manchester City und Paris St. Germain nicht haltgemacht. Die designierten Meister aus England und Frankreich wurden übereinstimmenden Medienberichten zufolge vom Kontinentalverband wegen Verstößen gegen das sogenannte Financial Fair Play mit Geldstrafen weiter
  • 415 Leser

Internet soll Würth voranbringen

Spezialist für Befestigungs- und Montagematerial verfehlt Umsatzziel
Würth will sich wandeln. Nahezu jeder Stein wurde im Unternehmen umgedreht, heißt es im Geschäftsbericht. 2013 schaffte der Spezialist für Befestigungs- und Montagematerial erneut sein Umsatzziel nicht. weiter
  • 758 Leser

Isny zieht vor Staatsgerichtshof

Die Stadt Isny zieht im Kampf gegen die Schließung des örtlichen Krankenhauses alle Register: Sie hat eine Verfassungsbeschwerde beim Staatsgerichtshof Baden-Württemberg eingelegt - und Antrag auf eine einstweilige Anordnung gestellt. Das teilte der Staatsgerichtshof am gestrigen Dienstag mit. Die Stadt will mit den rechtlichen Mitteln den Kreis Ravensburg weiter
  • 420 Leser

Italien

Die Lega Nord hat sich "regionalen Nationalismus", Föderalismus und Autonomie auf die Fahnen geschrieben. Bei der Europawahl 2009 kam die Partei auf 10,2 Prozent. Weit gewichtiger ist Populismus in Italien heute in Beppe Grillos Fünf-Sterne-Bewegung. Sie liegt nach den Umfragen an zweiter Stelle und damit vor Berlusconis Forza Italia. weiter
  • 478 Leser

Jahrhundert-Flut als Planungsgrundlage

Kommunen müssen bei Bauprojekten künftig die Hochwasser-Gefahr stärker einberechnen
Seit Januar sollen die Kommunen im Land entlang einer Hochwasser-Gefahrenkarte planen. Nur liegt diese noch nicht vollständig vor. Das Land räumt die Verspätung ein, verteidigt aber die neuen Baurichtlinien. weiter
  • 595 Leser

Kann Sport das Eis brechen?

Die Eishockey-WM in Weißrussland ist politisch umstritten
Keine Eishockey-WM war politisch so umstritten wie das Turnier in Weißrussland. Die Opposition in Minsk warnt davor, dass "Diktator" Lukaschenko den Wettbewerb als Propagandashow missbrauchen könne. weiter
  • 522 Leser

Kickers im Finale des WFV-Pokals

Heute Abend (19 Uhr) treffen in Aspach die Stuttgarter Kickers und der 1. FC Heidenheim im Endspiel um den WFV-Pokal aufeinander. Da das Team von der Ostalb als Zweitliga-Aufsteiger bereits sicher für den DFB-Pokal qualifiziert ist, dürfen auch die Kickers im August in der ersten Hauptrunde des DFB-Pokals mitmischen - ganz egal, ob sie den Pokalkampf weiter
  • 424 Leser

Klose hat WM fest im Visier

Nationalspieler Miroslav Klose (Lazio Rom) hat nach seiner fünfwöchigen Pause wegen einer Oberschenkelverletzung nach seinem Kurz-Comeback die Fußball-WM in Brasilien fest im Visier. "Ich muss jetzt weiter arbeiten und hoffe, dass ich dann gegen Inter bei hundert Prozent bin", sagte der 35-Jährige. Klose war am Montagabend in der Begegnung gegen Hellas weiter
  • 412 Leser

KOMMENTAR · AUSLÄNDER: Konsequenter Gedanke

Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) will kriminelle Ausländer schneller aus Deutschland abschieben. Zu Recht. Denn die Erfahrung lehrt, dass es mit den bestehenden Gesetzen oft nur schwer gelingt, verurteilte Täter in ihre Heimat zu schicken - alleine schon wegen der zum Teil sehr schematischen Regeln. De Maizières Vorschlag ist deshalb alles weiter
  • 5
  • 431 Leser

KOMMENTAR · ÄRZTEFEHLER: Mündige Patienten

Sind 3700 Behandlungsfehler von Ärzten, die im letzten Jahr vom Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK) anerkannt wurden, viel oder wenig? Aus Sicht der Betroffenen ist jeder Fall verständlicherweise zu viel. Gemessen an Millionen von Behandlungen sind es wenige, und die Zahl der anerkannten Fälle ist 2013 zurückgegangen. Das klingt gut. Doch die weiter
  • 424 Leser

KOMMENTAR: Mini-Korrektur bei der EEG-Abgabe

Sigmar Gabriel übt den Spagat. Bei der Finanzierung der Energiewende will der Bundeswirtschaftsminister weg von der höchst einseitigen Belastung der privaten Verbraucher. Die Neuverteilung der Kosten soll aber auch die Industrie nicht über Gebühr in die Pflicht nehmen, die sich bislang auf allzu breiter Front von der Beteiligung an den Kosten befreien weiter
  • 692 Leser

Kompromiss bei Finanz-Steuer

Großbritannien und Schweden machen nicht mit
Mit einem Minimalkompromiss haben Deutschland und neun weitere EU-Staaten die Grundlage für eine gemeinsame Finanzsteuer gelegt. Die Abgabe soll von 2016 an erhoben werden, belastet werden zunächst Geschäfte mit Aktien und einigen Derivaten, sagte Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble in Brüssel. Er räumte ein, dass der Weg der verstärkten Zusammenarbeit weiter
  • 396 Leser

Kretschmann: Es gibt keine Zahlen

Stellenabbau bei Lehrern derzeit nicht zu beziffern - SPD-Fraktionschef zurechtgewiesen
Bevor es keine belastbaren Daten gibt, hält Regierungschef Kretschmann am geplanten Abbau der Lehrerstellen fest. Das grün-rote Kabinett beschloss gestern zudem, die Stundenermäßigung für ältere Lehrer nach hinten zu verschieben. weiter
  • 539 Leser

Leben und Werk

Zur Person Margaret Eleanor Atwood wurde 1939 in Ottawa geboren und lebt mit dem Schriftsteller Graeme Gibson in Toronto. Sie studierte in Toronto und an der Harvard-Universität Literatur und Philosophie. Publikationen, Preise, Politik Ihr erster Roman, "Die essbare Frau", erschien 1969. Die erfolgreichsten der bislang 14 Romane: "Der Report der Magd" weiter
  • 450 Leser

LEITARTIKEL · SIEMENS: Zusammenprall der Kulturen

Eigentlich soll es doch in der Wirtschaft immer nur um eines gehen: Geld. Je mehr, desto besser. Doch wie viel Vorurteil in dieser Meinung steckt, ist derzeit am Gerangel zwischen Siemens, Alstom und General Electric (GE) zu sehen. Es kollidieren Kultur, Geschichte, Politik, ja, sogar persönliche Animositäten. GE möchte Alstom kaufen, Siemens auch. weiter
  • 527 Leser

Lettland

Die Nationale Allianz ist derzeit mit 13 Abgeordneten im lettischen Parlament vertreten und gehört seit 2011 der Regierung an. Im Europaparlament hat die Partei einen Abgeordneten. Die Nationale Allianz beteiligt sich traditionell am umstrittenen Gedenkmarsch der lettischen SS-Veteranen in Riga. weiter
  • 401 Leser

Leute im Blick vom 7. Mai 2014

Catherine Deneuve Filmdiva Catherine Deneuve trennt sich von ihrem Schloss in Guainville. Als Preis für das 1300 Quadratmeter große Anwesen wurden rund vier Millionen Euro angesetzt, wie ein Maklerunternehmen in Berlin mitteilte. Das rund 75 Kilometer westlich von Paris am Ufer des Flusses Eure gelegene Schloss stammt aus dem 18. Jahrhundert und wurde weiter
  • 1051 Leser

Litauen

Die rechtspopulistische Partei für Ordnung und Gerechtigkeit könnte nach einer Umfrage zweitstärkste Kraft bei der Europawahl werden. Außerdem gibt es die von dem linkspopulistischen, russischstämmigen Unternehmer Viktor Uspaskich gegründete Arbeitspartei. Mit fast neun Prozent könnte sie viertstärkste Kraft werden. weiter
  • 465 Leser

MARKTBERICHTE

HEIZÖL Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise Preisentwicklung zur Vorwoche: fallend 1000-1500 l 93,34 4501-5500 l 82,50 1501-2000 l 88,38 5501-6500 l 82,28 2001-2500 l 85,97 6501-7500 l 81,86 2501-3500 l 83,74 7501-8500 l 81,57 3501-4500 l 83,58 HOLZPELLETS Durchschnittspreis in Euro/Tonne, Liefermenge 6 t, weiter
  • 663 Leser

Menschenrechtler beklagen schwere Misshandlungen

Gewalt an Geiseln Menschenrechtler haben schwere Misshandlungen von Geiseln in der Gewalt prorussischer Kräfte in der Ostukraine beklagt. Das Schicksal von Dutzenden Gefangenen sei unklar, teilte die Organisation Human Rights Watch (HRW) mit. Freigelassene Geiseln wiesen Verletzungen von Schlägen auf, sagte HRW-Expertin Anna Neistat. Schwer bewaffnete weiter
  • 431 Leser

Middelhoff weist Vorwürfe zurück

Der frühere Chef des Karstadt-Mutterkonzerns Arcandor, Thomas Middelhoff, wehrt sich heftig gegen die Beschuldigungen, den inzwischen pleitegegangenen Konzern um mehr als 1 Mio. EUR geschädigt zu haben. Er weise den Vorwurf der Untreue "mit aller Entschiedenheit zurück", sagte der 60-jährige Topmanager vor dem Essener Landgericht. In einer mehr als weiter
  • 560 Leser

NA SOWAS. . . vom 7. Mai 2014

Ein kläffender Hund bei einer Gedenkfeier am Volkstrauertag hat seinem Besitzer ein Bußgeld von 100 Euro eingebrockt. Das Amtsgericht München bewertete den Fall als vorsätzliche Ruhestörung, weil Herrchen auf den bellenden Zamperl "nicht eingewirkt hat". Der Pinschermischling "Pico" hatte im November die Feier für die Kriegstoten im Hofgarten 30 Minuten weiter
  • 464 Leser

Neuer Mops für Stuttgart

Einen Flashmops und Eis für alle gab es gestern in Stuttgart. Spender und Mops-Begeisterte begrüßten die Bronzestatue zu Ehren Loriots. weiter
  • 460 Leser

Niederlande

Die Partei für die Freiheit (PVV) des Rechtspopulisten Geert Wilders könnte mit 18 Prozent als stärkste Kraft aus der Europawahl hervorgehen. Wilders fährt einen harten Abgrenzungskurs gegen Europa. Er kritisiert den freien Zuzug von Arbeitnehmern und macht sich stark für einen EU-Austritt der Niederlande. weiter
  • 470 Leser

NOTIZEN vom 7. Mai 2014

Schwegler zu 1899 Fußball Bundesligist 1899 Hoffenheim hat den Wechsel des Frankfurters Pirmin Schwegler bestätigt. Der 27-jährige Schweizer erhält im Kraichgau einen Vertrag bis zum Juni 2017. Die Ablösesumme soll im unteren Millionenbereich liegen. Klein kommt ablösefrei Fußball Der VfB Stuttgart hat den österreichischen Nationalspieler Florian Klein weiter
  • 414 Leser

NOTIZEN vom 7. Mai 2014

Verdächtiger abgetaucht Stuttgart - Eine Woche nach dem Fund eines getöteten 61-Jährigen hat die Polizei einen Verdächtigen ermittelt. Der 47-Jährige soll sein Opfer in Stuttgart erstochen haben und ist untergetaucht, wie die Polizei mitteilte. Der Mann gelte als gewaltbereit. Die Hintergründe der Tat seien noch unklar. Der Tote war am Montag vor einer weiter
  • 5
  • 538 Leser

NOTIZEN vom 7. Mai 2014

Absatzschub für Daimler Der Autohersteller Daimler hat im April weltweit 141 469 Autos der Marken Mercedes-Benz und Smart verkauft. Das sind 12,9 Prozent mehr als im Jahr zuvor. In den ersten vier Monaten dieses Jahres kommt Daimler auf 539 177 verkaufte Pkw. Einen Schub gab die neue C-Klasse, die in Europa seit Mitte März verkauft wird. Trumpf macht weiter
  • 680 Leser

NOTIZEN vom 7. Mai 2014

Leiche im Parkhaus In einem Parkhaus in Hannover ist erst nach mehreren Wochen die Leiche eines toten Mannes entdeckt worden. Laut einer Polizeisprecherin lag er dort "schon einige Zeit". Bisher konnte der Mann nicht identifiziert werden. Entdeckt wurde er in einem Schacht, der als Notausgang aus dem Untergeschoss des Gebäudes führt, hatte zuvor die weiter
  • 398 Leser

NOTIZEN vom 7. Mai 2014

Baubeginn für Barenboim Die vom Dirigenten und Pianisten Daniel Barenboim in Berlin geplante Akademie für Musiker aus Israel und den arabischen Ländern nimmt Gestalt an. Bis 2016 entstehe ein Ort der Begegnung und der Neugierde, sagte Barenboim gestern zum Baubeginn. Im früheren Magazin der Staatsoper Unter den Linden werden Proberäume sowie ein vom weiter
  • 476 Leser

NOTIZEN vom 7. Mai 2014

USA helfen Nigeria Die USA haben Nigeria Hilfe bei der Suche nach mehr als 230 von der radikalislamischen Terrorgruppe Boko Haram entführten Schülerinnen zugesichert. Die USA werden Geheimdienstinformationen mit Nigeria austauschen, sich diplomatisch engagieren und sich im Falle einer Rettungsaktion womöglich beteiligen, sagten US-Behördenvertreter weiter
  • 416 Leser

NSU: Kritik an Kommission

Die von der grün-roten Landesregierung vergangene Woche eingesetzte Enquete-Kommission zur Affäre um den Nationalsozialistischen Untergrund steht bereits in der Kritik. "Sie kann die zwingend gebotene Aufklärung nicht leisten", meint Yavuz Narin, Opferanwalt im Münchner NSU-Prozess. Dass gerade in Baden-Württemberg kein parlamentarischer Untersuchungsausschuss weiter
  • 450 Leser

Oettinger trauert um Firmenchef

Brauerei bleibt in Familienhand - Mit Billigkonzept erfolgreich
Nur 14 Monate nach dem Tod seines Vaters ist der Chef der Brauereigruppe Oettinger, Dirk Kollmar, überraschend gestorben. Gemeinsam mit seinem Vater hat der 50-Jährige den deutschen Biermarkt aufgemischt. weiter
  • 925 Leser

OSZE-Chef spricht in Moskau mit Putin

Die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) hat in der Ukraine eine Waffenruhe zur Abhaltung der Präsidentenwahl am 25. Mai gefordert. Für die Wahl sei eine Waffenruhe erforderlich, sagte OSZE-Präsident Didier Burkhalter vor der Abreise nach Russland. Burkhalter will am heutigen Mittwoch mit dem russischen Präsidenten Wladimir weiter
  • 422 Leser

Paradiesische Visionen

Eine Ahnung vom Paradies will die Region Stuttgart von Mitte Mai an vermitteln. Dann sollen zahlreiche "paradiesische Orte" wie Parks und Gärten für die Kultur genutzt werden. An dem Projekt "Garten Eden" beteiligen sich 30 Kommunen mit insgesamt 150 Veranstaltungen, wie die "KulturRegion Stuttgart" gestern ankündigte. Das Programm läuft vom 16. Mai weiter
  • 457 Leser

Paris erhöht Preis für Alstom

Frankreichs Regierung verlangt Nachbesserung
Die französische Regierung hat vom US-Mischkonzern General Electric (GE) Nachbesserungen am Übernahmeangebot für die französische Alstom verlangt. GE rangelt mit dem deutschen Konkurrenten Siemens um den Hersteller von Kraftwerkstechnik und Hochgeschwindigkeitszügen. Frankreichs Präsident François Hollande nannte das GE-Angebot nicht ausreichend. "Das weiter
  • 379 Leser

Perfekte Paare und Prachtroben beim "Met-Ball"

. Riesiger Promi-Auflauf bei der "Party des Jahres" in New York: In ausgefallenen Roben haben Stars wie Beyoncé, Rihanna, Jessica Alba, Gisele Bündchen, Sarah Jessica Parker und Diane Kruger die Eröffnung einer Mode-Ausstellung im renommierten Metropolitan Museum gefeiert. Auch zahlreiche Liebespaare wie Amber Heard und Johnny Depp, Kim Kardashian und weiter
  • 480 Leser

Pop mit exotischem Einfluss

Werdegang Seit Anfang 2013 machen Sängerin Elzbieta "Ela"Steinmetz (21), Akkordeonistin Yvonne Grünwald (29) und Kontrabassistin Natalie Plöger (28) als "Elaiza" Musik. Der Bandname ist eine Abwandlung des Vornamens der Sängerin und wird Ela-i-sa ausgesprochen. Ela beschreibt die Musik so: "Unser Mittelpunkt ist Popmusik, ich füge meine polnischen und weiter
  • 387 Leser

Rauschfreier Irrgarten aus Hanf

Kein Ufo-Landeplatz: Auf der Landesgartenschau in Schwäbisch Gmünd wächst ein Hanf-Irrgarten. Die Pflanze enthält keinen berauschenden THC-Wirkstoff. Bald können Gäste dort Verstecken spielen, aber nicht - auf welche Art auch immer - "abheben". Dafür eignet sich eher das bunte Luftkissen daneben. Foto: Werner Kuhnle weiter
  • 3
  • 639 Leser

Regierungschef nimmt Minister in Schutz

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hält Filz-Vorwürfe gegen das Verkehrsministerium im Zusammenhang mit der Ausschreibung von Nahverkehrsleistungen für "abwegig". Nach den ihm vorliegenden Informationen habe das Ministerium korrekt gehandelt, sagte er gestern in Stuttgart. Die CDU-Verkehrsexpertin Nicole Razavi hatte Verkehrsminister Winfried weiter
  • 443 Leser

ROMAN · INGRID NOLL: HAB UND GIER (FOLGE 61)

Ehe ich mich versah, war ich wieder allein, denn Judith sprang plötzlich auf, winkte heftig in die Ferne und sagte, sie habe einen ehemaligen Klassenkameraden gesichtet. Und schon war sie auf und davon, um ihn zu begrüßen. Ich löffelte meinen Schwarzwald-Becher aus, schließlich auch Judiths schmelzendes Mango-Eis und beobachtete die vielen jungen Leute, weiter
  • 502 Leser

Rosberg und der blaue Gefrierbeutel

Das Geheimnis des Erfolgs befindet sich in einem unscheinbaren blauen Gefrierbeutel. Den trägt WM-Spitzenreiter Nico Rosberg die ganze Zeit mit sich herum. Weil in der Formel 1 jedes Gramm zählt, muss auch der Schlankste genau auf sein Gewicht achten. Damit er also nicht in Versuchung geführt wird, hat der Mercedes-Pilot stets sein selbst gebackenes weiter
  • 399 Leser

Schutz vor Genmais geplant

Wer in Baden-Württemberg Genmais anpflanzen will, muss drei Kilometer Abstand zu Naturschutz- und Biosphärengebieten halten. Einen entsprechenden Erlass hat Naturschutzminister Alexander Bonde (Grüne) herausgegeben. Damit solle ein Beitrag dazu geleistet werden, den Südwesten gentechnikfrei zu halten. Bonde sagte, die Breite der Schutzzone orientiere weiter
  • 422 Leser

Schutzgürtel gegen Gentechnik

Der Südwesten soll gentechnikfrei bleiben. Diesem Ziel nähert sich Agrarminister Bonde mit neuen Schutzgürteln um sensible Naturschutzgebiete. weiter
  • 453 Leser

Schweden

Die Schwedendemokraten galten bis vor einigen Jahren als rechtsextremistisch, sie selbst nennen sich nationalistisch. Noch sitzen die "Sverigedemokraterna" nicht im Europaparlament. Die Schwedendemokraten wollen den "Erweiterungseifer" der EU dämpfen und Grenzkontrollen wieder einführen. weiter
  • 495 Leser

Schümann im Fokus

Segler erhält die "Goldene Sportpyramide"
Die "Goldene Sportpyramide" hatte Jochen Schümann in diesem Jahr eigentlich aus seinem Terminkalender gestrichen. "Ich war häufig bei der Verleihung dabei. Aber diesmal wollte ich berufsbedingt eigentlich absagen", erzählte Deutschlands erfolgreichster Segler mit einem Lachen: "Dann wurde mir aber erklärt, dass man dies nicht akzeptieren könne. . ." weiter
  • 400 Leser

Service wie im Supermarkt

Polizist soll Dienstgeheimnisse an spendablen Unternehmer verkauft haben
Vor dem Landgericht Heilbronn begann gestern der erste Prozess in einem Korruptionsskandal um einen Unternehmer. Angeklagt ist ein Polizist, der für Geschenke Dienstgeheimnisse verraten haben soll. weiter
  • 549 Leser

Siemens wird umgebaut

Joe Kaeser räumt auf: Tausende Verwaltungsjobs fallen weg
Siemens ist ein Industriegigant mit 362 000 Mitarbeitern und einer Vielzahl von Geschäftsbereichen. Joe Kaeser, der neue Chef, will den Konzern kräftig umbauen. Das wird auch tausende von Jobs kosten. weiter
  • 835 Leser

Slowakei

Die Nationalpartei SNS hetzt gegen slowakische Ungarn und Roma - Ausländer gibt es in der Slowakei kaum. Aber auch Homophobie ist der Partei nicht fremd. Derzeit ist die SNS mit einem Abgeordneten im Europaparlament vertreten. In nationalen Umfragen bewegt sich die SNS um fünf Prozent. weiter
  • 478 Leser

STICHWORT · OSZE: Beobachter und Konfliktverhüter

Während des Kalten Krieges hatte der Vorläufer der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) eine wichtige Rolle beim Abbau der Spannungen zwischen Ost und West, doch nach dem Zerfall der Sowjetunion wurde es ruhig um die Organisation. Mit der Krise in der Ukraine erlangte sie nun wieder eine neue Bedeutung. Insbesondere Deutschland weiter
  • 456 Leser

Stärkere Kontrollen

DSV zieht Lehren aus dem Fall Sachenbacher
Der Deutsche Skiverband (DSV) hat aus dem Dopingfall von Evi Sachenbacher-Stehle Konsequenzen gezogen. Nachdem die Biathletin bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi wahrscheinlich wegen eines verunreinigten Nahrungsergänzungsmittels positiv getestet wurde, sei man dabei, in Sachen Nahrungsergänzungsmittel "alles auf den Prüfstand zu stellen", weiter
  • 446 Leser

Sündenbock EU

In vielen Staaten haben am 25. Mai rechtspopulistische Parteien gute Chancen auf Sitze im Europaparlament
Die Wut auf Brüssel wächst in der EU. Populisten und Rechtsextreme schlagen aus dieser Stimmung Kapital. Parteien am rechten Rand könnten am 25. Mai rund 18 Prozent der Sitze erringen. Zwei Beispiele. weiter
  • 562 Leser

Tauschen und Teilen statt Wegwerfen

Ein Backnanger betreibt eine Internet-Plattform für Gebrauchtes
Mein Haus, mein Auto, mein Boot - das Credo der Konsumgesellschaft zählt für einige Menschen nicht mehr. Das Tauschen und Teilen wird für sie zu einer Alternative zum Kaufen und Wegwerfen. weiter
  • 497 Leser

Ungarn

Die 2003 gegründete Partei Jobbik (Die Besseren) zog 2009 mit 14,7 Prozent ins Europaparlament ein. Seit 2010 ist Jobbik drittstärkste Kraft im Budapester Parlament. Hass-Rhetorik gegen Minderheiten hat den Aufstieg beschleunigt. Jobbik-Propaganda - auch in Straßburg - richtet sich zudem gegen Juden und Homosexuelle. weiter
  • 523 Leser

Verhandlungen im Südsudan

Präsident und Rebellenführer bereit zu Friedensgesprächen
Nach monatelangen Kämpfen zeichnen sich im Südsudan Friedensgespräche zwischen Präsident Salva Kiir und Rebellenführer Riek Machar ab. UN-Generalsekretär Ban Ki Moon teilte bei einem Besuch in der Hauptstadt Juba mit, Machar habe direkten Gesprächen mit Kiir zugestimmt. Nach Angaben der Vereinten Nationen flohen vor der anhaltenden Gewalt binnen weniger weiter
  • 482 Leser

Verpatzte Generalprobe

Niederlage Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft hat ihre WM-Generalprobe verpatzt und sich noch nicht in Top-Form präsentiert. Das Team von Bundestrainer Pat Cortina verlor in Nürnberg den letzten Härtetest gegen die USA verdient mit 1:3 (0:2, 1:1, 0:0). Vor 6300 Zuschauern wurden der Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB), die bei der WM weiter
  • 441 Leser

Verschollenes mit Grabesstimme

Als lebte er noch. Elf Jahre nach dem Tod des Man in Black ist ein neues Studio-Album von Johnny Cash mit zwölf bislang unveröffentlichten Stücken erschienen. "Out Among The Stars" (Legacy Recordings) heißt das Werk, das er Anfang der 80er Jahre in Nashville und Los Angeles aufnahm und das dann in den Archiven verschwand. Wohl auch deshalb, weil sich weiter
  • 485 Leser

Vertrauen in Ärzte sinkt

Mehr Patienten melden mögliche Behandlungsfehler
Mehr Patienten ließen 2013 mögliche Arztfehler überprüfen. Die Zahl der bestätigten Fälle ging leicht zurück - aber nicht bei Hüft- und Knie-OPs. weiter
  • 473 Leser

Viel Rücksicht auf die Platzhirsche

EU-Reform der Wirtschaftsprüfer ist kein großer Wurf
Die EU hat strengere Vorgaben für Wirtschaftsprüfer beschlossen. So sollten Interessensverquickungen und die Dominanz der vier Platzhirsche aufgebrochen werden. Aus der Reform wurde nur ein Reförmchen. weiter
  • 717 Leser

Vielseitigkeit in Marbach als Prüfstein für WM

Die Elite des Vielseitigkeits-Reitsports tritt von morgen bis Sonntag auf dem Gelände des Haupt- und Landgestüts Marbach/Lauter zu einer ersten Standortbestimmung an. "Marbach ist das erste Kräftemessen der deutschen Topreiter. Es wird also spannend", sagte Bundestrainer Hans Melzer über den Wettkampf auf der Schwäbischen Alb. Die Stars treten in der weiter
  • 454 Leser

Vier verschiedene Modelle

Gleitzeit Die Beschäftigten können selbst entscheiden, wann der Arbeitstag beginnt und wann er aufhört. Meist ist aber eine gewisse Kernarbeitszeit vereinbart. Vertrauensarbeitszeit Hier entfällt die Anwesenheitspflicht ganz, das Ergebnis zählt. Jeder bestimmt selber, wann er kommt und geht. Das Risiko: Dass zuhauf Überstunden gemacht werden, die nicht weiter
  • 560 Leser

Volleyball: VfB will Matchball abwehren

Rekordmeister VfB Friedrichshafen will sich mit einem Sieg im vierten Playoff-Duell um die deutsche Meisterschaft ein Endspiel gegen die Berlin Volleys erkämpfen. "Wir wollen den Matchball abwehren und damit das fünfte Spiel am Sonntag in Berlin erzwingen", kündigte Trainer Stelian Moculescu vor dem Volleyball-Gipfel heute um 20 Uhr an. Der Titelverteidiger weiter
  • 457 Leser

Vorläufer lokale Tauschringe

Ware gegen Ware Tauschringe gibt es in Kanada, Großbritannien, Neuseeland und Australien schon seit Jahrzehnten - nach Darstellung der Organisatoren sind sie im Zuge der staatlichen Sparpolitik entstanden, als Sozialausgaben kräftig gekürzt wurden. In Deutschland gewannen die Ringe erst im Laufe der 90er Jahre an Verbreitung. In der Regel sind sie regional weiter
  • 507 Leser

Voßhoff fordert mehr Aufklärung durch USA

Die neue Bundesdatenschutzbeauftragte Andrea Voßhoff (55) hat die unzureichende Aufklärung der NSA-Affäre durch die US-Administration kritisiert. Bei der Vorlage des 4. Tätigkeitsberichts zur Informationsfreiheit erklärte die ehemalige CDU-Bundestagsabgeordnete aus Brandenburg, sie hätte sich beim jüngsten Washington-Besuch von Bundeskanzlerin Angela weiter
  • 467 Leser

Weg von der Stechuhr

Wunsch nach flexiblen Arbeitszeiten ist groß und wird sich durchsetzen
Knapp 41 Stunden pro Woche haben Arbeitnehmer im Jahr 2013 in Vollzeit gearbeitet. Aber der klassische Arbeitstag hat ausgedient, sagen Experten. Auch für Unternehmen könnte das Vorteile haben. weiter
  • 1245 Leser

Weitere Korruptionsfälle

Verfahren Im Heilbronner Korruptionsfall wurde - Hausdurchsuchungen und Telefonüberwachungen inklusive - gegen 43 Tatverdächtige ermittelt, darunter mehrere Polizisten und Mitarbeiter der Stadtverwaltung Heilbronn. Ein Manager eines Energieunternehmens soll mehrere 10 000 Euro bekommen haben. Auch er soll sich in Stuttgart vor Gericht verantworten. weiter
  • 438 Leser

WM-SERIE: IRAN: Torhüter auf dem Sprung Folge 6: Davari verlässt Braunschweig und hofft, durch Leistung im Nationaltrikot einen Klub zu finden

Daniel Davari erlebt derzeit die spannendsten Tage seines 26 Jahre währenden Lebens als Fußballer. Am Samstag entscheidet sich, ob der Torhüter von Tabellen-Schlusslicht Eintracht Braunschweig vielleicht doch die Bundesliga halten kann. Zudem erwartet Davari dieser Tage einen wichtigen Anruf aus dem Iran. Der 1,92-Meter-Mann hofft darauf, von Nationaltrainer weiter

ZAHLEN & FAKTEN

Linde startet verhalten Der Dax-Konzern Linde (München) hat im ersten Quartal den starken Euro in der Bilanz zu spüren bekommen. Der Industriegase-Spezialist verdiente weniger Geld, dabei stieg der Umsatz um 1,5 Prozent auf gut 4 Mrd. EUR. Unter dem Strich steht ein Gewinn von 321 Mio. EUR, vor einem Jahr waren es 340 Mio. EUR. "Der Start in das neue weiter
  • 642 Leser

Zum dritten Mal im Minus

Mögliche Deflation in der Eurozone bereitet Sorge
Für den Dax ist es gestern weiter bergab gegangen, zum dritten Mal hintereinander schloss er mit Verlusten. Den Rutsch ins Minus nach anfänglichen Gewinnen begründeten Experten mit Sorgen über eine Deflation in der Eurozone sowie über die anhaltende Ukraine-Krise. Gute Einzelhandelsdaten aus der Eurozone und das verringerte Handelsbilanzdefizit der weiter
  • 492 Leser

Zusätzliches Personal für die Ganztagsschulen

Abbau Das Kultusministerium hat, wie alle anderen Ressorts, eine klare Einsparvorgabe: Bei einem Etatvolumen von gut 9,3 Milliarden Euro muss das Stoch-Ministerium für den Doppelhaushalt 2015/16 auf mehr als 44 Millionen Euro verzichten. Die dafür nötigen Kürzungen erfolgen überwiegend über den Personalhaushalt. Weniger Lehrerbedarf kommt da gerade weiter
  • 456 Leser

Österreich

Die Freiheitliche Partei Österreichs (FPÖ) will den Urnengang zu einer Denkzettel-Wahl für die rot-schwarze Regierung in Wien machen. Umfragen sehen die FPÖ bei rund 20 Prozent. Der inzwischen zurückgetretene EU-Spitzenkandidaten Andreas Mölzer hatte die EU mit einem "Negerkonglomerat" verglichen. weiter
  • 494 Leser

Leserbeiträge (5)

RKV Hofen im DM Halbfinale ausgeschieden

Das Halbfinale der Deutschen Meisterschaften der Schüler A (U15) im Radball markierte das Ende für die Schüler-A Mannschaft des RKV Hofen. Mit starkem Willen und vollem Einsatz konnten Judith Wolf und Magnus Öhlert im niedersächsischen Gifhorn punktgleich und mit einem Tor Unterschied einen vierten Platz verbuchen.

Die Gegner

weiter
  • 5
  • 2045 Leser

Landesverbandstagung BW des Deutschen Marinebunds

Am 26.04.14 beteiligten wir uns mit 7 Vereinsmitgliedern an der LV-Tagung im Marineheim des Marinevereins Heidenheim. Als Gäste begrüßten die Vertreter der Vereine des LV der 1. Bürgermeister der Stadt HDH, der Präsident des DMB K. Heid und der 1. Vors. des Freundeskreises "Fregatte Baden-Württemberg" D.Bolte.  .

weiter

Ticketsituation zum Saisonsfinale des VfR Aalen in Paderborn

Das hat es noch nie gegeben! Schon vor dem letzten Auswärtsspiel in dieser Saison ist das Gästekontingent beim SC Paderborn restlos vergriffen. Aber nicht etwa weil 1500 Plätze komplett an Aalener Fans verkauft worden wären. Nein, ganz im Gegenteil. Der VfR hat zunächst freiwillig einen Teil der ihm zustehenden Karten nicht

weiter
  • 4
  • 5677 Leser