Artikel-Übersicht vom Sonntag, 15. Juni 2014

anzeigen

Regional (49)

„Ein kaum zu ergründendes Geheimnis“

Am Sonntag wurde wieder an der Dreifaltigkeitskapelle das Fest gefeiert
Sie hat Tradition, die Feier des Dreifaltigkeitsfests bei der Kapelle an der Dominikus-Debler-Straße. Wie fast immer herrschte bestes Wetter, so dass Werner Debler und Münsterpfarrer Robert Kloker die vielen Besucher vor der Kapelle begrüßen konnten. weiter

Eine Hymne für die Gartenschau

Tag der Chöre am Sonntag im Himmelreich mit klangvoller Premiere
„Wo man singt, da lass‘ Dich nieder“. Dies dachten sich am Sonntag viele Besucher der Landesgartenschau – und nahmen vor der Bühne im Himmelreich Platz. Auf dem Programm stand der „Tag der Chöre“, bei dem erstmals die Hymne für die Landesgartenschau dargeboten wurde. weiter
Kurz und bündig

Frauenschwimmen im Hallenbad

Am Montag, 16. Juni, öffnet das Gmünder Hallenbad seine Türen zwischen 11 und 15 Uhr wieder exklusiv für Mädchen und Frauen. Diese können das Bad gemeinsam mit ihren Freundinnen in aller Ruhe zum Schwimmen, Tauchen und sich wohl fühlen nutzen. Essen und Trinken können nicht im Bad, sondern nur im dafür vorgesehenen Bereich des Kiosks konsumiert werden. weiter
  • 742 Leser

GUTEN MORGEN

Sie werden ihn kennen, diesen mitleidigen Blick, wie Frauen ihn austauschen, wenn ihre Männer krank sind. Ist ja auch wahr: niemand kann so heldenhaft leiden, wie ein Mann, wenn er zum Beispiel den normalerweise harmlosen Wechsel zwischen Regen und Sonnenschein unterschätzt und sich einen „Pips“ (ein Schnüpfchen) geholt hat. Oder auf dem weiter
  • 5
  • 205 Leser

Perfekter Abend mit „Marcel Reich-Ranicki“

Ihr Motto zogen die AGVler auch beim Festabend im Stadtgarten durch. Fußball-WM war angesagt: Moderator Patrick Müller gab den Sportkommentator und hatte viele Lacher auf seiner Seite. Ihren Einzug untermalten die Jubilare mit einer Mannschaftsaufstellung wie bei Fußballübertragungen.Dann wurde aber nicht gekickt, sondern getanzt. „Von Anfang weiter
  • 204 Leser

Prozession aufs Gartenschaugelände

Alle Kirchengemeinden der Seelsorgeeinheit „Schwäbisch Gmünd mitte“ feiern gemeinsam Fronleichnam
Das Fronleichnamsfest am Donnerstag, 19. Juni, steht für die Seelsorgeeinheit Schwäbisch Gmünd-Mitte ganz im Zeichen der Landesgartenschau. Aus diesem Anlass feiern alle Gemeinden zusammen. Nach dem Gottesdienst im Heilig-Kreuz-Münster geht die Prozession in Richtung Gartenschaugelände und wird dort ihren Abschluss finden. weiter
Kurz und bündig

Von der Oderquelle ins Remstal

Oswald Lehnert begann sein Leben nahe der Oderquelle, im mährischen Odergebirge. Die Oder ist für Oswald Lehnert zum Schicksalsfluss geworden, die Oder-Neisse-Grenze ist es für die Deutschen. Lehnert berichtet am Montag, 16. Juni, um 15 Uhr im Torhäusle an der Waldstetter Brücke wie man von der Oderquelle ins Remstal kommt. weiter
  • 267 Leser

Sarah Haas

Die LGS-Mitarbeiterin ist verantwortlich für die Planung der Technik bei Veranstaltungen der Landesgartenschau. Dabei kümmert sie sich um die Personalplanung der Techniker, kontrolliert die Technik und leitet technische Daten an die Techniker weiter. „Besonders viel Spaß macht es mir, mit den Vereinen, die eine Veranstaltung planen, zu kommunizieren weiter

„Moschd“ und „Dampfnudla“

Beeindruckendes Gastspiel von Harald Immig im Altenpflegeheim St. Ludwig
Bereits die Ankündigung, der schwäbische Liedersänger Harald Immig werde den Bewohnern von St. Ludwig einen musikalischen Besuch abstatten, war mit einer großen Vorfreude verbunden. Wieder einmal hat der „Barde vom Hohenstaufen“ alle Erwartungen mehr als erfüllt. weiter
  • 5
  • 169 Leser

Ein Ausbildungs-Ass?

Christian Lange wirbt für Förderpreis
Unternehmen und Initiativen, die sich vorbildlich um die Ausbildung junger Menschen kümmern, können sich ab sofort um die Titel „Ausbildungs-Ass 2014“ bewerben. Darauf weist Christian Lange, SPD-Bundestagsabgeordneter und parlamentarischer Staatssekretär im Justizministerium hin. weiter
  • 167 Leser

Leuchtendes Symbol für den Club

Am Rosenfeld rückt die Zontapräsidentin Altersarmut bei Frauen ins Zentrum
Die „gelbe Rose“ als Symbol des Zonta-Clubs – das gelbe Rosenbeet als einen Höhepunkt im „goldenen Band“ im Erdenreich der Landesgartenschau. Mit Gedichten, Reden und Musik wurde das Rosenfeld am Freitag vorgestellt. weiter
  • 343 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Marlene Pschorr und die JPO

Die Hornistin Marlene Pschorr wird am Freitag, 20. Juni, 20 Uhr in Schwäbisch Gmünd, Stadtgarten die Frühjahrskonzerte der Jungen Philharmonie mit dem Hornkonzert in B-Dur, op. 91 von Reinhold Glière bereichern. Auf dem Programm stehen außerdem die Ouvertüre zu der berühmten Operette „Die Fledermaus“ von Johann Strauss sowie Peter Tschaikowskys weiter
  • 291 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sonnwendfeuer auf dem Rehnenhof

Der Sachausschuss „Jugend“ der katholischen Kirchengemeinde St. Maria lädt am Freitag, 20. Juni, ab 20 Uhr zum traditionellen Sonnwendfeuer auf die Wiese hinter dem Waldstadion ein. Für Unterhaltung sorgt die „SoB-Kapell“ mit böhmisch-mährischer Blasmusik. Das Feuer wird gegen 21.30 Uhr entzündet. Die Veranstalter freuen sich weiter
  • 366 Leser

Fazit: fast zehn Prozent geschafft

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Die neugegründete Liste „Unabhängige Straßdorfer Bürger“ hat bei der Ortschaftsratswahl in Straßdorf auf Anhieb knapp zehn Prozent der Wählerstimmen ergattert. Dies zeige, so das Resümee ihrer Wahlnachlese, dass man auch in ein Gremium einziehen kann, ohne Parteiangehörige aufbieten zu müssen. Vielmehr gehe es weiter
  • 5
  • 151 Leser

Kulturverein servierte türkischen Tee

Sie hat sich zum Geheimtipp gemausert – und zum völkerverbindenden Element der Landesgartenschau: Die Ostalbtafel. Täglich bewirten dort Städte, Gemeinden, Gruppen oder Vereine die Besucher. Am Samstag tischte der türkisch-alevitische Kulturverein auf. die Mitglieder verwöhnten ihre Gäste mit Kartoffeln, landestypischem Käste, Spinatteigtaschen weiter
  • 346 Leser

Was erwartet uns im Himmel?

Am Sonntag wurde die „Mobile Kirche“ auf der Landesgartenschau vorgestellt
Was liegt näher, als in einem Gottesdienst auf dieser Landesgartenschau zwischen Himmelsgarten und Erdenreich über den von uns erhofften Himmel zu sprechen? Das tat am Sonntagmorgen Pfarrer Schiek aus Ruppertshofen eindrucksvoll, als er die Mobile Kirche auf der Sparkassenbühne vorstellte. Der Musikverein Ruppertshofen spielte dazu. weiter
  • 426 Leser

111 Jahrfeier mit Ernst und Heinrich

Schwäbisch Gmünd-Zimmern. Am Samstag, 21. Juni, feiert der Sängerkranz Zimmern im Festzelt sein 111-jähriges Bestehen mit Ernst und Heinrich. Um was es dabei geht? Es geht um Spaß an schwäbischen Wortbeiträgen und Wortkaskaden in Liedern, Ansagen, Dialogen und Szenen. Es geht um eine Tour durch Schnäpple-City, die Welt dubioser Service- und Dienstleistungsversprechen; weiter
  • 416 Leser

Wir sind total zufrieden

Gmünd erlebt ein rundum gelungenes Stadt-Festwochenende
Tolles Programm in acht unterschiedlichen Locations war beim Stadtfest im Landesgartenschaujahr geboten. Bei idealem Wetter – nicht zu heiß und gerade eben nicht zu kühl – genossen Tausende die gute Unterhaltung in der Innenstadt. „Alles lief sehr friedlich ab“, lobt besonders auch die Polizei die Besucher und Veranstalter. weiter
LEBENSFROH

15 Gründe aufzustehen

Einen Seestern kaufen V sich auf Jobsuche begeben V drei verschiedene Haarfarben haben V nicht mehr ganz frisch im Kopf sein V die WM boykottieren V von „Menschen, Frauen und Kindern“ begrüßt werden V skurrile Wegbeschreibungen bekommen V Analyseauszüge von Wasserflaschen auswendig lernen V Sarkasmus-Schilder basteln V die Fernbedienung weiter
  • 319 Leser

WIR GRATULIEREN

SCHWÄBISCH GMÜNDIrmgard Grabert, Gartenbeetstraße 32, Großdeinbach, zum 93. GeburtstagErich Eichele, Am Burgblick 2, Straßdorf, zum 92. GeburtstagRudolf Oklmann, Maigartenstraße 4, Herlikofen, zum 77. GeburtstagHannelore Triantafyllidis, Rechbergstraße 35, zum 75. GeburtstagElisabeth Rother, Gmünder Straße 15/2, Herlikofen, zum 73. GeburtstagReinhard weiter
  • 227 Leser

„Wilhelm Tell“ kommt in den Kreuzgang

Theater in Feuchtwangen
Am 11. Juni feierte der Musical-Welterfolg „Cabaret“ Premiere und am 18. Juni ist Schillers Freiheitsdrama „Wilhelm Tell“ zum ersten Mal im romanischen Kreuzgang in Feuchtwangen zu erleben. weiter
  • 669 Leser
SCHAUFENSTER

Brandner Kaspar auf schwäbisch

Mit einer schwäbischen Adaption des bekannten bayrischen Theaterstücks „Der Brandner Kaspar und das ewig Leben“von Kurt Wilhelm bringt der Kulturverein Schloss Laubach in Eigenregie einen Klassiker der Volksbühne nach Hohenstadt. Helmut Klotzbücher, einer der Gründer des seit 1985 bestehenden Kulturvereins, führt dieses Mal selbst die Regie weiter
  • 284 Leser
SCHAUFENSTER

Freche amouröse Lieder

Freche Chansons aus dem alten Frankreich nannte damals (1964) Helen Vita ihre aus dem Französischen übersetzten Lieder. Die Platten wurden zeitweise verboten. Durften nicht frei, sondern nur unterm Ladentisch und „nur für Erwachsene“ verkauft werden. Aus diesem Schatz werden einige Kostbarkeiten dargeboten. Locker und leicht zur Unterhaltung, weiter
  • 397 Leser
SCHAUFENSTER

Galerie Kaufmann feiert Jubiläum

Mit einer Retrospektive auf 40 Jahre Galeriearbeit begeht die Galerie Kaufmann in Nördlingen ihr 40-jähriges Bestehen. Außer der Rückschau auf 120 Ausstellungen wird, exklusiv für die Jubiläumsausstellung, eine kleine Kollektion erlesener Satire- und Pferdebilder gezeigt. Die Ausstellung öffnet am Mittwoch, 18. Juni, um 19 Uhr in der Alten Schranne weiter
  • 1616 Leser

Schüttelspeer im Silbenmeer

Thomas Goritzkis Inszenierung im Haller Globe keine „Verlorene Liebesmüh“
Am Ende des Tages sehen die Kerle verdammt alt aus. Wie die Spanier nach dem WM-Spiel gegen Holland. Zwar war die Liebesmüh nicht ganz verloren; Federn lassen musste der Machismo in Thomas Goritzkis höchst fideler Inszenierung der selten gespielten Shakespeare-Komödie „Verlorene Liebesmüh“ im Haller „Globe“ jedoch gleich büschelweise. weiter
  • 5
  • 584 Leser

ABBA-Kult-Revue mit Witz

Das Musical „ABBA Hallo“ läuft bis 24. August auf der Freilichtbühne Dinkelsbühl
„ABBA Hallo!“ nennt sich die Kult-Revue von Markus Beisel. Zu sehen ist sie noch bis 24. August, jeweils 19.30 Uhr auf der überdachten Freilichtbühne am Wehrgang in Dinkelsbühl. weiter
  • 486 Leser

Opulente Klänge zum Paradies

Europäische Kirchenmusik
Zum Thema „Paradies“ lädt das Festival Europäische Kirchenmusik in diesem Jahr vom 16. Juli bis 10. August auf ausgesuchte große Klangereignisse nach Schwäbisch Gmünd ein. weiter
  • 5
  • 461 Leser

„L 1080 muss saniert werden“

Eschach. Auf Einladung von Bürgermeister Jochen König war Landtagsabgeordneter Klaus Maier in Eschach, um sich ein Bild zu machen vom schlechten Zustand der Landesstraße L 1080 Richtung Mittelbronn. „Diese Straße ist unbestritten sanierungsbedürftig. Hier ist rasches Handeln nötig“, kommentierte Maier bei der Besichtigung. Um die Substanz weiter
  • 618 Leser

„Les Cotillons“: Zeitreise ins Rokoko

Mit einem besonderen Programm entführen Mitglieder des Tanzclubs Petticoat in die Vergangenheit
Ein besonderes Ereignis ist am Sonntag, 22. Juni, auf der Landesgartenschau geplant: eine Zeitreise ins Rokoko. Alle Reisenden gehören zum Tanzclub Petticoat. weiter
  • 659 Leser
KURZ UND BÜNDIG

„wortReich“ mit Heiger Ostertag

Die vom „Runden Tisch Literatur“ betreute Landesgartenschau-Reihe „wortReich – Literatur zwischen Himmel und Erde“ präsentiert am Mittwoch, 18. Juni, um 19 Uhr im Treffpunkt Baden-Württemberg (Stadtgarten) eine Premierenlesung mit Heiger Ostertag. Der Autor wird der aus seinem neuen Remstal-Krimi vorlesen. Der Eintritt weiter
  • 169 Leser

90 Prozent sind Familienbetriebe

Tag des offenen Hofes gibt Verbrauchern Einblick in die Arbeit der Landwirtschaft – viele Besucher in Pfahlbronn
Die Landwirtschaft wird von „den Familien getragen“: Zu 90 Prozent seien landwirtschaftliche Anwesen Familienbetriebe, stellte Bauernpräsident Joachim Rukwied bei der Eröffnung des „Tages des offenen Hofes“ in Pfahlbronn fest. Der Festakt war am Sonntag auf dem Hof der Familie Maier in Pfahlbronn. weiter
  • 5
  • 141 Leser

Cornel Pana spielt im Gottesdienst

Alfdorf. Der Weltklasse-Solist und Panflötengenie Cornel Pana spielt ein Konzert im Gottesdienst am Sonntag, 22. Juni, um 10 Uhr in der Volksmission Hauptstraße 101.Das Panflötengenie Cornel Pana gehört zu der Elite dieses faszinierenden Instrumentes und ist darüber hinaus ein begehrter Fachberater der Panflötentechnik. Mit virtuoser Eleganz und enormer weiter
  • 101 Leser

Ein „Ziegenpeter“ aus Somalia

Flüchtlinge pflegen Kleintiere auf der Landesgartenschau und knüpfen Kontakt in die Vereine
Es ist ein Gewinn für beide: Flüchtlinge, die auf dem Hardt leben, unterstützen ehrenamtlich die Kleintierzüchter auf der Landesgartenschau. Um dieser Kooperation Nachhaltigkeit zu geben, sollen die internationalen Helfer noch mehr in die Vereine integriert werden. Bei der Kreis-Vorständesitzung der Kleintierzüchter fand das viel Anklang. weiter
  • 5
  • 242 Leser

Erstkommunionfeiern in der Seelsorgeeinheit „Am Limes“

An zwei aufeinander folgenden Sonntagen wurden 44 Mädchen und Jungen in der Seelsorgeeinheit Am Limes zum ersten Mal an den Tisch des Herrn geführt. Die feierlichen Gottesdienste für die Erstkommunikanten begleiteten in Iggingen St. Martinus der Schulchor der Grundschule, in Hussenhofen St. Leonhard der Chor „Chorisma“ des GMV Hussenhofen, weiter

Kapitelskünstlerinnen faszinierten

Mit Nadel und Faden, großem Geschick und tollen Ideen begeisterten die Kapitelsquilterinnen am Samstag sozusagen auf offener Bühne ihr Publikum. Die Gmünderinnen beteiligten sich am internationalen Quip-Day, der das ebenso entspannende wie kreative Hobby noch mehr Menschen zugänglich machen will. Die Aktion war ein großer Erfolg. Viele Interessierte weiter

Montag, 16. Juni

WM Special: Portugisiche Nacht in der Villa Hirzel - Hotel & Erlebnisgastronomie11 + 14 Uhr: Führung Heilpflanzengarten am WELEDA Erlebniszentrum Wetzgau12 Uhr: Kinderworkshop: Samenbomben basteln im Pavillon der Weleda12 Uhr: LebensWeg-Station „Liebenswertes Leben“ am „Kreuztisch“ im Himmelsgarten13 + 16 Uhr: Petra Neumann: weiter
  • 450 Leser

Orchester der Landespolizei

Iggingen. Am Sonntag, 29. Juni, gastiert um 18 Uhr in der Martinus-Kirche das Landespolizeiorchester – eines von zwei Berufsmusiker-Ensembles des „Blasmusikländles“ Baden-Württemberg. Das Benefiz-Konzert wird zu Gunsten der neuen Orgel gegeben sowie für die Zeltanschaffungen der KJG Iggingen, die durch den letztjährigen Sturmschaden weiter
  • 480 Leser

Reisefreudige Altersgenossen in Sizilien

Jubiläumsreise – Jahrgang Q44 Bartholomä – Nachfeier im Herbst des Jahres geplant
Die Altersgenossinnen und Altergenossen des Jahrgang 1944 sind eine reisefreudige Gruppe. Seit 20 Jahren gehen sie regelmäßig auf Tour um die Welt um Europa zu erkunden. weiter
  • 147 Leser

Rosenzauber in den Villengärten

Baumschulen aus dem Rosenstein aktiv bei der Ausstellung der Baumschul- und Staudengärtner
Die von den Rosenstein-Baumschulen Koch-Fischer in Heubach-Lautern zum Rosenmarkt mitgebrachten blühenden Rosen verwandeln gemeinsam mit den Rosenbegleitpflanzen die „Römischen Villengärten“ auf der Landesgartenschau in eine duftende, farbenfrohe Gartenwelt. weiter
  • 419 Leser

Stauferklinik-Chefarzt in Riga

Zehnstündige Operation an der Wirbelsäule einer Patientin in Lettland
Sie ist 35 Jahre alt und sitzt gelähmt im Rollstuhl. Nun hat die fortschreitende Nervenerkrankung das Rückgrat stark verkrümmt. Julija Goskina wurde jetzt von Dr. Roland Rißel, dem Wirbelsäulenexperten des Stauferklinikums operiert. weiter
  • 170 Leser

Tanztee im Haus Kielwein

Heubach. Am Mittwoch, 18. Juni, sind alle Tänzer eingeladen im Johanniter Pflegehaus „Kielwein“ nach dem bunten Melodienreigen von Werner und Helmut vom „Trio Albwind“ das Tanzbein zu schwingen. Auch Nichttänzer sind willkommen. Die ehrenamtlichen Helfer des Fördervereins Altenhilfe bewirten. weiter
  • 874 Leser

Sich wohlfühlen im Mittelalter

Das 2. historische Schlossfest in Wasseralfingen zog zahlreiche Besucher in seinen Bann
Gaukler, Händler und wilde Horden trafen beim 2. Historischen Fest in Wasseralfingen wieder aufeinander. Ein buntes Programm so unterschiedlich wie die Gewandung der teilnehmenden Gruppen geben einen Einblick in die Geschichte unserer Vorväter. weiter

Ein Star sein für einen Tag

Altersgenossen von 1974 beim Umzug durch die Stadt - Mit Fußball, Sonnenschirm und Samba
Gscheit werden mit Fußball, Samba und Leiterwagen: Die Altersgenossen des Jahrgangs 1974 starteten am Samstag mit einem gelungenen Festtag die AGV-Saison. IhrMotto „Fußball-Weltmeisterschaft“ setzten sie mit viel Aufwand um. weiter
POLIZEIBERICHT

Auto zerkratzt

Schwäbisch Gmünd. Bislang Unbekannte zerkratzten am Sonntag zwischen 0.30 und 3 Uhr einen Ford, der in der Marie-Curie-Straße in der Nähe eines Autohauses abgestellt war. Das Polizeirevier sucht Zeugen unter (07171) 3580 weiter
  • 1027 Leser
POLIZEIBERICHT

Mercedesstern abgebrochen

Schwäbisch Gmünd. Zeugen sucht das Polizeirevier zu einer Sachbeschädigung, die ein Unbekannter am Samstag zwischen 8.30 und 9.50 Uhr in der Gartenstraße verübte. An einem geparkten Daimler war der Mercedes-stern abgebrochen worden. weiter
  • 1205 Leser

Vermisste Frau gefunden

48-Jährige aus Ehingen hielt sich in Bürogebäude auf

Die 48-jährige Frau, die seit Samstagnachmittag aus Ehingen vermisst wurde, ist wieder da, berichtet die Polizei soeben. Sie wurde während der polizeilichen Suchmaßnahmen in einem Bürogebäude wohlbehalten von einem Beschäftigten aufgefunden. Die Frau wurde wieder in die Obhut des Pflegepersonals und ihrer Angehörigen

weiter
  • 2678 Leser

Auf die Gegenfahrbahn geraten

8000 Euro Schaden bei Verkehrsunfall in der Rombacher Straße

Ein Schaden in Höhe von 8000 Euro entstand bei einem Verkehrsunfall, der sich am Samstag, 14. Juni, um 14.40 Uhr in Aalen in der Rombacher Straße ereignete. Die Polizei berichtet, eine 20-jährige befuhr die Rombacher Straße mit ihrem Seat in Richtung Unterrombach, als sie aus Unachtsamkeit nach links auf den Gegenfahrstreifen geriet

weiter
  • 5
  • 2478 Leser

Polizei sucht bunt gekleidete Frau

48-Jährige ist aus einem Heim in Ehingen verschwunden

Die Polizei sucht seit Samstagnachmittag, 16.30 Uhr, in Ehingen nach einer 48 Jahre alten Frau. Sie ist zu Fuß aus einem Heim abgängig und orientierungslos. Sie kann nicht reden und verhält sich unsicher im Straßenverkehr. Angehörige beschreiben sie als ca. 175 cm groß und schlank. Sie hat schulterlange, schwarze Haare.

weiter
  • 2401 Leser

Regionalsport (13)

„Deutschland wird Weltmeister“

Fußball-WM: Vor dem Auftaktspiel gegen Portugal sind die Experten optimistisch – Robert Lechleiter glaubt an den Titel
Gegen Portugal greift die Deutsche Auswahl heute abend (Anpfiff: 18 Uhr) in das WM-Geschehen in Brasilien ein. Die Sportredaktion ging zur Einstimmung vorab auf Meinungsumfrage bei Fußballern der Region. weiter
  • 531 Leser

„Brauchen die besonderen Momente“

Fußball, WM-Talk: Kommentatoren-Legende Werner Hansch diskutiert mit Fußball-Experten in Schwäbisch Gmünd
Er ist quasi die Stimme des deutschen Fußballs: Kommentatoren-Legende Werner Hansch fachsimpelte zusammen mit Guido Buchwald, Buffy Ettmayer, Maurizio Gaudino und Karl Allgöwer auf der Gmünder Remsparkbühne. Über bereits gespielte WM-Partien sowie die Chancen der deutschen Mannschaft. Dabei waren sich alle einig: „Der Titelgewinn ist möglich.“ weiter
  • 294 Leser
Informationen zum Turnier und Anmeldung bei Frank Kluger, Krokusweg 3, 73527 Herlikofen, Tel. 07171/877844, klugis@t-online.de. weiter
  • 369 Leser

Böbingen hält die Klasse

Fußball, Relegation zur Kreisliga A I: TSV Böbingen besiegt den SV Pfahlbronn mit 2:0 (2:0)
Der TSV Böbingen hat den Klassenerhalt geschafft: Der A-Ligist hat sich gegen den Zweiten der Kreisliga B I, den SV Pfahlbronn, mit 2:0 durchgesetzt. Damit verhinderte die Kühnhold-Truppe vor 500 Zuschauern den Abstieg in die Kreisliga B. Matchwinner auf Seiten des TSV war Manuel Schneider mit einem Tor und einer Vorlage. weiter
  • 108 Leser

Favorit enttäuscht und ist raus

Fußball, Relegation: TSV Heubach verliert gegen den SC Hermaringen überraschend mit 3:5 (0:3)
Der Favorit ist völlig überraschend gestolpert. Letztendlich verdient mit 3:5 (0:3) hat der TSV Heubach das zweite Relegationsspiel gegen den SC Hermaringen verloren. Der Außenseiter bestrafte vor 600 Zuschauern in Dorfmerkingen die vielen individuellen Fehler des AI-Vizemeisters. „So haben wir in der Bezirksliga nichts zu suchen“, sagt weiter
  • 286 Leser

Freizeitkicker sind gesucht

Fußball, Mitternachtsturnier
Der SV Hussenhofen organisiert im Rahmen seines Sommerfestes ein Mitternachtsfußballturnier für Freizeitmannschaften. Los geht’s am Samstag, 5. Juli, 20 Uhr. weiter
  • 146 Leser

Massive Nachwuchsprobleme

Badminton, Verbandstag: Ganztagesschulen bedeuten weniger Zeit für den Vereinssport
Wohin führt der Weg einer Sportart, der es massiv an Nachwuchs mangelt? Zumindest gibt es Anstrengungen, junge Menschen fürs Badminton zu gewinnen. „Der demografische Wandel schlägt gnadenlos zu“, wurde zum Empfang des Verbandstags des Deutschen Badminton-Verbandes in Schwäbisch Gmünd festgestellt. weiter
  • 101 Leser

Mühlleitner ist Titelfavorit in Berlin

Schwimmen, Deutsche Jahrgangsmeisterschaften in Berlin: Mühlleitner und Forstenhäusler sind Hoffnungsträger
Zum ersten Mal nach mehr als einem Jahrzehnt schielt man beim SV Gmünd wieder nach Titeln, wenn von Dienstag bis Samstag in Berlin die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften anstehen. „Die größten Chancen darauf hat Henning Mühlleitner, aber auch Maximilian Forstenhäusler könnte für eine Überraschung gut sein“, so Trainer Patrick Engel. weiter
  • 158 Leser

Sommerlicher Fußball-Spaß

Fußball, Sommerturnier
Eine Sommer-Fußballturnier-Serie steigt am Freitag und Samstag, 20. und 21. Juni, in Ruppertshofen: Der TSV bittet zu Jung-Alt-Turnier, Gerümpelturnier, Sonnwendfeier und dem Treffen der Ehemaligen. weiter

Waldstetten verabschiedet Stammkräfte

Fußball, Landesliga
Das Abschiednehmen stellt den TSGV Waldstetten vor große Herausforderungen – nicht nur menschlich. Der Landesliganeuling verliert nach der erfolgreichen Saison mit Erhalt der Klasse vier wichtige Leistungsträger. Buhl, Mustafa, Falcone und Betz verlassen Waldstetten, um ihr Glück anderswo zu versuchen. weiter

Zwei Turniere des BC Heubach

Zahlreiche Spieler nahmen am Turnierwochenende des Boule-Club Happy Metal Heubach teil. Am Samstag und Sonntag spielten die Teilnehmer in der Stellung in Heubach. Begonnen wurde mit dem „Fun-Cup“, darauf folgte der „23. Ostalbtraum“. Die Zuschauer sahen spannende Spiele an beiden Tagen. weiter
  • 851 Leser

Heubach unterliegt Hermaringen 3:5

Fußball, Relegation zur Bezirksliga: SC Hermaringen schlägt TSV Heubach klar mit 5:3 (3:0)
In der Aufstiegsrelegation zur Bezirksliga wurde der Gmünder A-Ligist, der TSV Heubach, vom Hiedenheimer AIII-Vertreter SC Hermaringen aus dem Rennen geworfen. 5:3 siegte der SC in Dorfmerkingen, zwischenzeitlcih hatten die Hermaringer gar 4:0 geführt. Hermaringen trifft im finalen Spiel um die Bezirksligazugehörigkeit auf den Viertletzten der Bezirksliga, weiter
  • 1209 Leser

Böbingen bleibt in der A-Klasse

Fußball, Relegation: TSV Böbingen besiegt B-Ligist Pfahlbronn mit 2:0 (2:0)
Der Kreisliga-BI-Zweite Pfahlbronn hat den Aufstieg in die Kreisliga AI über die Relegation verpasst. Im entscheidenden Spiel gegen den Viertletzten der AI, den TSV Böbingen, behielt der klassenhöhere TSV die Oberhand. Zwei Treffer im ersten Durchgang durch Manuel Schneider (23.) und Uwe Beer (45.) sicherten den Böbinger Klassenerhalt. Ein ausführlicher weiter
  • 1295 Leser

Leserbeiträge (5)

Frauenbund Westhausen in Aschaffenburg und im Spessart

Am frühen Morgen trafen sich 50 Frauen, um versehen mit dem Reisesegen durch Pfarrer Reiner, auf den Weg nach Aschaffenburg zu machen. Nach dem reichhaltigen Sektfrühstück trafen wir uns mit den Stadtführern. Der erste Weg führte durch den romantischen Park Schönbusch. Im Anschluss zeigten uns die Stadtführer die idyllische

weiter

Gelungenes Bergfest der Hundefreunde Westhausen

Auch dieses Jahr lockte das Bergfest der Hundefreunde Westhausen, das an Christi Himmelfahrt und am ersten Juni-Sonntag stattfand, wieder zahlreiche Besucher auf das Vereinsgelände. Es war an beiden Tagen perfektes Hundeplatzwetter – kein Regen und nicht zu heiß. So konnten die Besucher die Vorführungen im freien genießen.

weiter
  • 1152 Leser

E-Jugend des FC Röhlingen ist Staffelsieger

 

Die E Junioren des FC Röhlingen konnten erneut den Staffelsieg in der Gruppe 19 erreichen.Mit 27 Punkten und 63:11 Toren wurden sie souverän Meister dieser Staffel.Die junge Truppe konnte bisher bereits sechs Staffelsiege und einen Bezirkspokalsieg erreichen.

Das Foto zeigt die erfolgreiche Mannschaft:

h.r.v.l.n.r.: Betreuer: J. Häfele,

weiter
  • 5
  • 1250 Leser

Der Vorstand des Rutengängervereins Süd e.V. Hans-Dieter Schweikardt referierte am 2. Juni 2014 zusammen mit seinem Sohn Dr. Steffen Schweikardt, Geo- und Biowissenschaftler, Heilpraktiker, Rutengänger und Leiter des Projekts „Integrative Krebsursachenforschung“, im abermals voll besetzten Schillerhaus über das Thema "Erdstrahlen und Wasseradern als Krankheitsursache".

Herr Schweikardt wies einleitend darauf hin, dass bereits vor mehr als 400 Jahren unsere Vorfahren mit Hilfe von Wünschelruten Linienverläufe gefunden haben, die identisch mit Gesteinsklüften im Erdinneren sind. Diese Gesteinsklüfte zeigen uns die so genannten Rutengänger-Störzonen, die jedoch nicht nur im Erdinneren, sondern

weiter
  • 5
  • 3088 Leser