Artikel-Übersicht vom Montag, 16. Juni 2014

anzeigen

Regional (81)

Ganz Aalen eine Fanmeile

Deutschland besiegt Portugal mit 4:0 – Stadt fest in Hand der Fußballfans – erster Autokorso
Die Reichsstadt Aalen war für 92 Minuten eine Königsstadt. König Fußball hatte die komplette Innenstadt, die Teilorte und die Gärten eingenommen. Wer einen Fernseher sein Eigen nannte, hatte ihn Montagabend vor dem Geschäft oder hinter dem Haus aufgebaut und jubelte über das 4:0 gegen Portugal. weiter

Ein Widerspruch gegen Windkraft?

Windkraftanlagen, Gewerbegebiet und Ehrungen im Eschacher Gemeinderat am Montag
Das Landratsamt hat den Bau der Windräder im Büttenbuch auf „fachliche Anweisung“ des Umweltministeriums genehmigt. Jetzt berät sich die Gemeinde Eschach mit ihrer Anwältin, ob Widerspruch eingelegt wird. Zudem wurden Gemeinderäte geehrt und das Thema Gewerbegebiet aufgegriffen. weiter
  • 164 Leser

Dienstag, 17. Juni

ganztägig:Die Rosenschau (Blumenhalle/ Black Box Gold- und Silberschmiede)9.15 Uhr: Vogelführung mit dem Biologen Klaus Lachenmaier (Treffpunkt Baden-Württemberg),10 Uhr: Fit im Park, Gmünder Sport-Spaß, (Josefsbach/ Grabenallee)12 Uhr: Workshop Seifenherstellung (Wurzelgalerie/ Ereignishaus)12 Uhr: Handmassage (Pavillon Weleda)12 Uhr: LebensWeg-Station weiter
  • 485 Leser

GUTEN MORGEN

Das waren nur Gerüchte. Nein wirklich, die Fontäne am Montag Morgen auf dem Kornhausplatz ist keine temporäre Kunstinstallation zur Landesgartenschau. Und nein, diese Fontäne ist auch nicht gedacht, um nach staubigen Tagen den Rathausbediensteten den Weg in die Autowaschanlage zu ersparen. Und duschen wollte am fast frostig kühlen Montagmorgen auch weiter
  • 372 Leser

Kalter Markt voraussichtlich ab Freitag befahrbar

Der Kalte Markt in Gmünd ist derzeit noch voll gesperrt, weil der Belag erneuert werden muss. Wenn das Wetter so bleibt und es zu keinen Komplikationen kommt, kann die Straße aber am Freitag wieder befahren werden. Das komplette Pflaster haben die Bauarbeiter bereits entfernt und etwa 100 Meter der maroden Entwässerungsrinne erneuert. Derzeit kommt weiter
  • 1
  • 574 Leser

Staufersaga erst 2016 möglich

2015 wäre zu knapp
Die Wiederholung der Staufersaga wird es erst 2016 geben. Wegen des langen Vorlaufs und der Landesgartenschau in diesem Jahr seien Aufführungen 2015 nicht mehr möglich. Das teilte Vorsitzender Richard Arnold den Mitgliedern des Vereins Staufersaga mit. weiter
  • 1
  • 571 Leser

Hermann Brender

Seinen ersten Besuch auf der Landesgartenschau in Schwäbisch Gmünd, findet Hermann Brender aus Gingen sehr schön. Gut gelungen sind für ihn vor allem das Zusammenspiel zwischen Gebäuden und den natürlichen Beeten. „Die Gärten mit ihren verschiedenen Konzeptionen sind interessant anzusehen“, findet er. Schade sei allerdings der vertrocknete weiter

HS-Schoch baut seinen Vorsprung aus

Prämierung durch Leser
Deutschlands Nutzfahrzeug-Enthusiasten haben entschieden. Zum zehnten Mal kürten die Leser der Zeitschriften „Fernfahrer“, „lastauto omnibus“ und „trans aktuell“ das Lauchheimer Unternehmen HS-Schoch zur besten Marke der Kategorie „Tuning & Styling“. weiter
  • 1454 Leser

Sprechstunde für Hobbygärtner

Unterhaltsame Diagnose mit Volker Kugel auf der Sparkassenbühne im Himmelsgarten
Er freut sich über jeden Steilpass: „So müsste Schweinsteiger heute vorlegen und Klose verwandeln“, schwärmt Volker Kugel auf der Sparkassenbühne bei mancher Frage aus dem Publikum. Und dann spricht der fernseherfahrene Direktor des Blühenden Barock über das, was die Gärtner bewegt: Sternrußtau, Wollläuse, Trockenheit . . . weiter

Gmünd feiert Auftakt nach Maß

Hunderte schauen in Kneipen und im portugiesischen Zentrum Deutschland gegen Portugal
Gmünds Marktplatz jubelt. Maßvoll noch. Beim portugiesischen Verein in der Werrenwiesenstraße herrscht Trauer. Ein bisschen. Und nach dem Sieg der Deutschen über die Portugiesen kurvten Autos durch die Innenstadt. Einige wenige. Die Stadt hatte bestimmte Straßen gesperrt. Und ohnehin: Die WM ist noch jung. weiter

40 Jahre Ahnenforschung auf der Ostalb

Vom Ahn zum Urahn – 40 Jahre Ostalbgenealogie – eine Reise in die Vergangenheit
„Wer nicht weiß, wo er herkommt, weiß auch nicht, wo er hingeht.“ Diese Aussage führt viele Menschen zur Familienforschung. Der eine im stillen Kämmerlein, der andere zusammen mit Gleichgesinnten. Und wer von diesem Virus befallen wird, den lässt es nie wieder los. So begann es vor 40 Jahren auch auf der Ostalb. weiter
  • 686 Leser

Führungen im Druckzentrum Hohenlohe-Ostalb

Führungen sind möglich:dienstags von 13 bis 17 Uhr sowie von 18 bis 20 Uhr. Freitags von 14 bis 16 Uhr. Eine Führung dauert etwa 1,5 bis 2 Stunden.Nur Gruppenführungen:Es sind ausschließlich Gruppenführungen möglich. Die Teilnehmerzahl sollte zwischen zwölf und 30 Personen liegen.Kontakt:Führungen sind möglich nach Terminabstimmung bei:Katja Kiesel, weiter
  • 1332 Leser

Mehr Züge und Komfort auf der Jagstbahn

Zielkonzept 2015
Ein deutlich verbessertes Angebot auf den Bahnstrecken rund um Aalen kündigen die Landtagsabgeordnete Brigitte Lösch und der Grünen-Kreisvorsitzende Berthold Weiß an. Das „Zielkonzept 2025“ des Verkehrsministeriums zum Ausbau und zur Neuvergabe des Schienenpersonennahverkehrs schaffe die Voraussetzungen. weiter
  • 357 Leser
AUS DER REGION

Mittelaltermarkt im Kloster

Nach der Premiere im vergangenen Jahr gibt es wieder einen Mittelaltermarkt im Herbrechtinger Klostergarten. Am Samstag, 21. Juni, und am Sonntag, 22. Juni, werden auf dem Klosterareal zwei Lager aufgeschlagen. Eines betreiben die Herbrechtinger Akteure, das zweite die Württemberger Ritte unter anderem mit Fechtturnieren, Hufeisenwerfen, Kerzenfärben weiter
  • 1277 Leser
AUS DER REGION

Sechs Verletzte und hoher Sachschaden

Sechs Verletzte und ein Schaden von 16 000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls auf der B 466 zwischen Nattheim und Neresheim, der sich am Sonntag gegen 16.45 Uhr ereignet hat. Ein 35-jähriger Audifahrer, von Neresheim nach Nattheim unterwegs, war aus bisher unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn gekommen und hatte dort einen auf der Linksabbiegerspur weiter
  • 1323 Leser

Wie die Zeitung gedruckt wird

Senioren aus Utzmemmingen besichtigen das Druckzentrum Hohenlohe-Ostalb in Crailsheim
Jeden Monat macht die Seniorengruppe aus Utzmemmingen bei Riesbürg einen Ausflug. Diesmal haben sie das Druckzentrum Hohenlohe-Ostalb besichtigt. Hier werden jeden Tag unter anderem die Gmünder Tagespost und die Schwäbische Post gedruckt und für den Versand vorbereitet. weiter

Waldstetter SAV-Senioren erkunden Krautländer

Im Rahmen der Seniorenwanderungen des Schwäbischen Albvereins Waldstetten machten sich 22 Wanderfreunde unter Führung von Cäcilia Reißmüller auf, das Gebiet nordwestlich von Schechingen zu erkunden. Der Wanderweg führte zunächst durch die sogenannten Krautländer, vorbei an der Maria-Hilf-Kapelle zum Bereich des Judenkirchhofs. Diese von dichtem Grün weiter
  • 213 Leser

Zu Gartenfest und Prozession

Waldstetten. Die Waldstetter Kolpingfamilie veranstaltet an Fronleichnam, Donnerstag, 19. Juni, ihr traditionelles Gartenfest. Das Fest ist beim Begegnungshaus auf dem Waldstetter Kirchberg. Bereits morgens um 9.30 Uhr findet der Fronleichnams-Gottesdienst in der St.-Laurentius-Kirche statt. Danach gibt es eine Prozession. Dann steigt das Waldstetter weiter
  • 593 Leser

Geisterfahrer und Stilblüten

Werner Koczwaras Heimspiel auf der Landesgartenschau
Spricht man von einer „Reise durchs Gesetzbuch“ denkt man zuerst an einen Gauner, der viele unterschiedliche Delikte begangen hat. Mit Werner Koczwara als Reiseleiter ist es dagegen mehr ein floraler Parforceritt durch die Stilblüten deutscher Gesetzestexte. weiter

Gewinn: Miniköche-Menü

Gmünder Tagespost verlost zweimal zwei Karten
Letzte Chance auf den Gewinn eines Drei-Gänge-Menüs der Europa-Miniköche in diesem Monat. Diesmal reisen die angehenden Küchenkünstler aus Reutlingen an, um am Sonntag, 22. Juni, ihr Publikum im Suppenstern im Himmelsgarten zu verwöhnen. Die Gmünder Tagespost verlost zweimal zwei Karten. weiter
  • 468 Leser

Jugendliche entwerfen Souvenire

Designworkshop von „Ottenwälder und Ottenwälder“ – Thema „Souvenire für die Gartenschau“
Unter dem Thema „Souvenire für die Landesgarteschau“ organisierten die Industriedesigner „Ottenwälder und Ottenwälder“ am Freitag ein Designworkshop für Kinder- und Jugendliche in den Räumlichkeiten ihrer Firma in Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 491 Leser

WIR GRATULIEREN

SCHWÄBISCH GMÜNDFernando Lopez, Oderstraße 79, Bettringen, zum 90. GeburtstagOlga Bastian, Oderstraße 65, Bettringen, zum 85. GeburtstagHelene Wist, Oderstraße 35, Bettringen, zum 81. GeburtstagIngrid Müller, Gustav-Leutelt-Straße 4, zum 77. GeburtstagHedwig Grimminger, Hegauer Straße 21, Hussenhofen, zum 75. GeburtstagDr. Günter Krause, Ahornweg 12, weiter
  • 159 Leser

Festival braucht Platz

Parkplätze und Straßen wegen Auditreffens gesperrt
Am kommenden Wochenende wird Heubach zum Mekka für Oldtimerfans. Mindestens 1000 Autos erwarten die Veranstalter. Da verwundert es nicht, dass es zu Verkehrsbehinderungen kommt. weiter
  • 143 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Matinee zum Jubiläum der Musikschule

Zum 40-jährigen Bestehen der Musikschule Rosenstein findet am Sonntag, 29. Juni, um 11 Uhr eine Matinee in der Silberwarenfabrik in Heubach statt. Die Lehrer der Musikschule haben ein ansprechendes und vielfältiges Programm zusammengestellt: zu hören sind Werke für Klarinette und Klavier (Wilhelm Ehrlich und Isolde Schneider), für Querflöte und Gitarre weiter
  • 434 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Treffen zur Dorfentwicklung

Am Dienstag, 24. Juni, um 19.30 Uhr findet das „AG-Sprecher-Treffen“ im Bartholomäer Dorfhaus statt. Die Vereinsvorstände treffen sich am Donnerstag, 26. Juni, um 20.15 Uhr im Gasthaus „Schwarzer Adler“. Am 1. Juli um 17 Uhr findet in der Laubenhartschule ein weiteres „Jugendforum“ statt. Hierzu sind alle Jugendlichen weiter
  • 237 Leser
KURZ UND BÜNDIG

„Mahlzeit – Kirche, die mir schmeckt“

Zu einem Beisammensein unterm Kastanienbaum am Freitag, 27. Juni, um 18 Uhr lädt die evangelische Kirchengemeinde Heubach unter dem Motto „Mahlzeit - Kirche, die mir schmeckt“ in den Kirchgarten am Marktplatz ein. Die Getränke werden gestellt, für Musik ist gesorgt. Nach dem Motto „Wenn jeder gibt, was er hat, dann werden alle satt“ weiter
  • 143 Leser

Bürgermeister: Linde nicht wegen Solaranlage gefällt

Bevor die Solaranlage für die Energiegenossenschaft Rosenstein auf das Dach der Ultrafiltrationsanlage in Heubach kam, musste die alte Schillerlinde daneben weichen. Gibt es da etwa einen Zusammenhang? Im Sinne von: Solaranlagen brauchen Sonne, Bäume werfen Schatten und stören da nur? Bürgermeister Frederick Brütting weist das auf Nachfrage weit von weiter
  • 642 Leser

Funkstation zu verkaufen

Für das ehemaliges Bundeswehrgelände auf dem Utzenberg werden Interessenten gesucht
Funkstation sucht neuen Besitzer: Auf dem Utzenberg bei Heubach steht ein sechzig Meter hoher Funkturm, das dazugehörige Gebäude und ein halber Hektar Außengelände zum Verkauf. weiter
  • 239 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kaiserberger spielen auf

Am Mittwoch, 18. Juni, heißt es wieder „Bühne frei für die Kaiserberger Musikanten“. Ab 15.30 Uhr bis spät in die Nacht, spielen die Kaiserberger live im Biergarten der Waldschenke auf dem Rosenstein. Tolle Stimmung und fetzige Musik ist bei dem Duo stets dabei. Die Veranstaltung findet nur bei schönem Wetter statt. Der Eintritt zur Veranstaltung weiter
  • 215 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Tanztee im Kielwein

Am Mittwoch, 18. Juni, sind alle Tänzer eingeladen im Johanniter Pflegehaus „Kielwein“ nach dem bunten Melodienreigen von Werner und Helmut vom „Trio Albwind“ das Tanzbein zu schwingen. Auch Nichttänzer geniessen die musikalischen Darbietungen.Kaffee, Gebäck, Kuchen und Kaltgetränke werden vom Team der Johanniter zur Verfügung weiter
  • 168 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Bilder wie Tollkirschen

Farbintensive, oft sexuell aufgeladene Bilder, die in die Abgründe der Gesellschaft blicken lassen: So werden die Bilder der Künstlerin und Bilderbuchautorin Patricia Thoma beschrieben. Ihre Ausstellung „Tollkirschen“ wird am kommenden Sonntag, 22. Juni, um 11 Uhr im Schloss Donzdorf eröffnet. Die Schau ist sodann bis 25. Juli, jeweils montags weiter
  • 327 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Der Sound des Lebens

Autorin Nadja Klinger liest am Donnerstag, 19. Juni, ab 20 Uhr in der Schorndorfer Manufaktur aus ihrem Buch „High Fossility – Der Sound des Lebens“. Es geht um Menschen ab 60, die sich zu einem Rock-und-Pop-Chor in Berlin-Neukölln zusammenfanden. Die Autorin erzählt von der verwegenen Gründung des Chores. Der Eintritt kostet fünf weiter
  • 433 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sonnwendfeier in Alfdorf

Der Schwäbische Albverein Alfdorf lädt zur Sonnwendfeier am Freitag, 20. Juni, ab 19 Uhr am Feuersee in Alfdorf ein. Bei gemütlichem Beisammensein gibt’s gegrillte Würstchen und Musik. weiter
  • 410 Leser
KURZ UND BÜNDIG

WM-Spiel beim Obstgartenfest

Der Obst- und Gartenbauverein Waldhausen veranstaltet am Samstag und Sonntag, 21. und 22. Juni, sein Obstgartenfest in der Waldhäuser Obstanlage. Das Fest beginnt am Samstag um 16 Uhr, es gibt eine Liveübertragung des WM-Spiels Deutschland-Ghana. Sonntags startet das Fest um 10 Uhr mit einem Gottesdienst im Grünen. weiter
  • 303 Leser

Birenhansen auf dem Weg ins Unbekannte

Traditionelle „Fahrt ins Blaue“ führt Mögglinger Familie über Bartholomä und das Härtsfeld nach Holzleuten
Einmal im Jahr brechen sie zur ihrer Fahrt mit unbekanntem Ziel auf: die Mitglieder der Birenhansen Familien mit Stammsitz in Mögglingen. Dieses Jahr ging es über Bartholomä und das Härtsfeld nach Holzleuten. weiter
  • 121 Leser

„Musik verbindet“ Musiker und Patienten

Unter dem Motto „Musik verbindet“ gab die gemeinsame Jugendkapelle der Musikvereine Stadtkapelle Lorch und Großdeinbach am Pfingstsamstag ein Genesungskonzert in der Abteilung für Kinder- und Jugendmedizin am Stauferklinkum. Für die kleinen und großen Patienten war es über die heißen Pfingstfeiertage eine willkommene Abwechslung. Wie beim weiter
KURZ UND BÜNDIG

„Warte nur, bis du mal Kinder hast!“

Dr. Björn Laser spricht am Dienstag, 17. Juni, um 14 Uhr in der Gmünder Seniorenhochschule im Hörsaal 1. zum Thema „Warte nur, bis du mal Kinder hast“. Dabei soll es auch um Phraseologie gehen. Phraseologie ist der Teilbereich der Sprachwissenschaft, der sich mit festen Wortverbindungen, Redewendungen und anderen sprachlichen Mustern beschäftigt. weiter

Auf den Spuren von Max Seiz

Freundeskreis Festival Europäische Kirchenmusik besichtigt Künstleratelier
Ein vielfältiges Angebot ist fester Bestandteil beim Freundeskreis Festival Europäische Kirchenmusik. Über 50 Interessierte trafen sich zum Besuch des Künstlerateliers Max Seiz in der Galerie Villa Seiz am Nepperberg. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Benefiz-Kirchenkonzert

Das Landespolizeiorchester Baden-Württemberg ist am Sonntag, 29. Juni, um 18 Uhr zu Gast in der Martinus-Kirche Iggingen. Das Benefizkonzert findet zu Gunsten der neuen Orgel statt sowie für die Zeltanschaffungen der KJG Iggingen, die durch den Sturmschaden 2013 notwendig wurden. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. weiter
  • 250 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Blütenpflanzen im Taubental

Udo Gedack spricht am Mittwoch, 18. Juni, im VHS-Gebäude über Blütenpflanzen, Farne, Amphibien und Reptilien im Taubental. Beginn ist um 18 Uhr, der Eintritt ist frei. weiter
  • 202 Leser

Cantate Domino begeistert in Genf

Gmünder Sänger gastieren in Genfer Pfingstgottesdiensten und besuchen das UN-Zentrum
Interessant, lohnenswert, informativ, wertvoll, beeindruckend, das alles trifft auf die fünftägige Reise von Cantate Domino über Pfingsten nach Genf zu. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Der falsche Chor

Bei der Berichterstattung über den Tag der Chöre auf der Landesgartenschau in unserer Montagsausgabe ist uns ein Fehler unterlaufen. Zusammen mit „Cäcilia“ Iggingen traten nicht die Sänger des SGV Obergröningen, sondern des SGV Oberböbingen auf. Wir bitten den Fehler zu entschuldigen. weiter
  • 565 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Fahrradtour rund um Schwäbisch Gmünd

Am Mittwoch, 18. Juni, startet die nächste ADFC/AOK-Fahrradtour. Von Gmünd geht’s ins Haselbachtal, von dort über Großdeinbach, Mutlangen und Herlikofen hinunter zur Hirschmühle und zurück nach Gmünd. Die Streckenlänge beträgt rund 32 Kilometer, 170 Höhenmeter müssen überwunden werden. Treffpunkt ist um 18 Uhr im Innenhof der AOK. Anschließend weiter
  • 208 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Fronleichnam auf dem Rehnenhof

Die Kirchengemeinde St. Maria lädt an Fronleichnam zum Gemeindefest auf dem Rehnenhof. Das Fest wird in den Kirchengemeinden Wetzgau-Rehnenhof und Großdeinbach mit einem Gottesdienst um 9.30 Uhr in der Maria-Königin-Kirche, der Prozession durch die Rehnenhof-Siedlung und dem Gartenfest beim Gemeindehaus an der Reichenberger Straße gefeiert. Die katholische weiter
  • 232 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gartenfest des FC Schechingen

Am 27. und 28. Juni veranstaltet der FC Schechingen sein schon zur Tradition gewordenes Gartenfest rund ums Vereinsheim. Auch in diesem Jahr steht dabei das Sportgelände ganz im Zeichen des Fußballs. Den Auftakt bestreiten am Freitag ab 18 Uhr die Seniorenmannschaften mit einem Turnier, mit teilnehmenden Mannschaften aus Sportvereinen der umliegenden weiter
KURZ UND BÜNDIG

Musik & Kulinarik

Zu Gast im Gemeindehaus St. Stephanus Mutlangen sind am Freitag, 4. Juli, die Greyhounds. Die Live-Band möchte mit einer bunten Mischung aus populären Rocksongs Spaß bereiten beim Zuhören, Mitsingen und Tanzen. Die Gäste erwartet zudem eine Vielfalt erlesener kulinarischer Köstlichkeiten am Büffet. Der Erlös dieser Veranstaltung, bei der alle Beteiligten weiter

Parler-Schüler im PH-Labor

Im Naturwissenschaft und Technik-Unterricht gibt es viele Inhalte, die durch externe Partner vertieft werden können. So unternahmen die Schüler der Klasse 9 des Parler-Gymnasiums eine Exkursion an das Schülerlabor der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd, um dort eine Einheit zur Medizintechnik und Diagnostik zu erleben. Einen Vormittag lang wurden weiter
  • 492 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sonnwendfeier in Großdeinbach

Am Mittwoch, 18. Juni, ab 19 Uhr ist in Großdeinbach die traditionelle Sonnwendfeier der Feuerwehr Großdeinbach beim Wasserturm. Das Fest findet bei jedem Wetter statt. Das Feuer wird bei Dunkelheit angezündet. weiter
  • 1146 Leser

Die Führung gibt’s nur in Gmünd

Gehörlose erklären Gehörlosen in Gebärdensprache die Stauferstadt – bald Angebot für Blinde
Das gibt es nur in Schwäbisch Gmünd: Öffentliche Führungen für Gehörlose durch die historische Altstadt, bei denen der Stadtführer nicht „nur“ Übersetzer, sondern selbst gehörlos ist. Warum das so besonders ist, beschreibt Diakon Herbert Baumgarten, der die beiden außergewöhnlichen Stadtführer am Montag vorstellt. weiter
  • 169 Leser

Geschmacksträger für Bedürftige

Die Tafel-Aktion von Edeka Südwest unterstützt mittellose Menschen mit Lebensmittel-Tüten
Kunden können Einkaufstüten mit verschiedenen Lebensmittel kaufen und diese spenden. Bereits das zweite Jahr in Folge veranstaltet Edeka Seitz in Schwäbisch Gmünd eine Lebensmittel-Spendenaktion für den Tafelladen. weiter

Gmünd hilft in Serbien

Delegation der Jugendkulturinitiative „Esperanza“ hilft Kindergarten
Eine Delegation der Jugendkulturinitiative „Esperanza“ hat sich auf den Weg nach Serbien gemacht. Es wurden um Spielsachen, Stifte, Farben und mehr an den dem Roma-Kindergarten „Mali Prijatelji“ in Belgrad zu übergeben. weiter
  • 110 Leser

Kolping-Schule ist staatlich anerkannt

20 Monate nach Gründung
Das Kolping-Berufskolleg für Grafik-Design ist jetzt staatlich anerkannt. Für Schulleiter Christoph Preuschhoff drückt das die Wertschätzung des Regierungspräsidiums für die Arbeit an seiner Schule aus. weiter

Zusatzqualifikation für Studenten

Neue Übungsleiter-Ausbildung für Studierende am Institut St. Loreto
Studenten des Instituts für Soziale Berufe St. Loreto in Schwäbisch Gmünd machen Zusatzqualifikationen zum Übungsleiter Rehabilitationssport und Orthopädie. weiter

Zwei- und Vierbeiner feiern Jubiläum

Anlässlich seines 10-jährigen Bestehens organisierte der Hundesportclub Gmünd am „Tag des Hundes“ einen Spaßlauf für alle interessierten Hundebesitzer aus der Umgebung. Auf einem Rundwanderweg im Hölltal konnten die Besitzer mit ihren Vierbeinern an elf Stationen verschiedene Aufgaben bewältigen und so Punkte sammeln. Am Ende hatte einer weiter
  • 391 Leser

Binz investiert in neue Maschine

Pfahlheimer Holzbauspezialist setzt auf Massivholzkonstruktionen und rationelle Fertigungsmethoden
Die Binz GmbH hat sich von einer Zimmerei zur holzverarbeitenden Firma mit großer Fertigungstiefe entwickelt. Heute baut und konzipiert das Unternehmen landwirtschaftlich genutzte Mehrzweckhallen, Stallungen, Reithallen sowie Gewerbehallen. Investiert wurde jüngst in neue Maschinen. weiter
  • 2220 Leser

Ehrennadel für Gmünder

Auszeichnungen beim Weltblutspendertag erhalten
Zwei Gmünder Bürger sind im Rahmen des elften Internationalen Weltblutspendertages in Berlin geehrt worden. ElenaKühner und Wolfgang Schwanke erhielten die Ehrennadel des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) für ihr Engagement. weiter
  • 213 Leser
POLIZEIBERICHT

Polizei sucht Zeugen

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Zwei unbekannte Männer verursachten am Sonntag gegen 1.45 Uhr auf einem Tankstellengelände in der Brainkofer Straße einen Sachschaden von rund 300 Euro. Einer der beiden warf sein Handy auf den Boden und trat gegen eine Scheibe, die als Abtrennung zwischen Tankstellengelände und Gehweg dient. Der zweite Mann warf ein Glas weiter
  • 755 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfallflucht

Alfdorf. Der Lenker eines VW Golf 3 beschädigte am Sonntag zwischen 12.50 Uhr und 13.20 Uhr einen in der Schützenstraße abgestellten BMW samt Wohnwagen. Der Fahrer setzte seine Fahrt unerlaubt fort, nachdem er das Gespann gestreift hatte. Er hinterließ einen Sachschaden von zirka 600 Euro. weiter
  • 870 Leser

US-Bestsellerautorinnen teilen Gedanken und ihren Glauben

Gemeinsam mit der Leiterin des Francke-Verlags Anne-Ruth Maiß stellen drei Autorinnen ihre neuen Bücher im Gästezentrum Schönblick vor
Im Christlichen Gästezentrum Schönblick waren am Sonntag die drei Bestsellerautorinnen aus den USA Tamera Alexander, Elizabeth Musser und Lynn Austin zu Gast. Sie sprachen über ihre neuen Bücher, Glaubensfragen und ihre Beziehung zu Gott. weiter
  • 186 Leser

Erste positive Bilanz

750 Kinder und Jugendliche in der Wissenswerkstatt
Seit gut einem Monat hat die Wissenswerkstatt Eule nahe der Gmünder Landesgartenschau seinen Betrieb aufgenommen. Die bisherige Bilanz fällt positiv aus. Rund 750 Kinder und Jugendliche haben bisher den Weg in die Wissenswerkstatt gefunden. weiter
  • 275 Leser

K.-o.-Tropfen in der Disco?

19-Jährige ins Krankenhaus - Polizei ermittelt

Aalen. Hat ein Unbekannter heimlich K.-o.-Tropfen ins Glas gekippt? Nach dem Besuch einer Aalener Diskothek musste sich eine 19-Jährige wegen gesundheitlicher Probleme in ärztliche Behandlung begeben. Die junge Frau hatte sich nach Angaben der Polizei etwa ab Mitternacht in dem Lokal aufgehalten und, eigenen Angaben zufolge, auch Alkohol getrunken.

weiter
  • 5
  • 4343 Leser

Waldtage mit kniffligen Aufgaben

Waldtage sind an der Schäfersfeldschule Lorch fester Bestandteil der Präventionsarbeit. So verbrachte die Klasse 6b mit Klassenlehrerin Gitta Reinartz und Schulsozialarbeiterin Anja Römer zwei erlebnisreiche Tage auf dem Ziegerhof. Kaum waren die Sechstklässler dort angekommen, wurden sie auch schon von Andreas Schumschal, dem Koordinator für Gewaltprävention, weiter
  • 135 Leser

Estland: Mittelalter trifft Moderne

Schüler vom Gymnasium Friedrich II. zum Austausch im Baltikum
Zum sechsten Mal sind elf Schüler der neunten Klassen des Gymnasiums Friedrich II. aus Lorch mit zwei Lehrkräften für eine Woche nach Estland gereist. Ziel war das „Tallinna Saksa Gümnaasium“, eines der beiden deutschen Gymnasien in der Hauptstadt Tallinn. weiter
  • 180 Leser

Lorcher Schüler reisen nach Oldenburg

Elf Schüler der Kursstufe 1 des Gymnasiums Friedrich II. Lorch reisen gemeinsam mit einem Lehrer nach Oldenburg, um an einer „MUN“-Konferenz teilzunehmen. „MUN“ bedeutet „Model United Nations“ und steht für eine Simulation der Konferenzen der Vereinten Nationen. In Oldenburg diskutieren Schüler aus ganz Europa in weiter

Nur zum Aufladen

Viele Parksünder an Stuttgarter Ladestationen
Stuttgart hat unter der Belastung durch Feinstaub und Stickoxide zu leiden. Deshalb ist die Förderung der Elektromobilität wichtig, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt. An den Ladestationen für Elektroautos komme es aber oft zu Parkverstößen. weiter
  • 166 Leser

Ostring ist vom Tisch

Neue Stuttgarter Umgehungsstraße kommt nicht
Der Nord-Ostring ist in der Vergangenheit ein Dauerbrenner gewesen. Seit bald 20 Jahren wurde geplant. Nun ist es amtlich: Das Thema ist vom Tisch. Seit dem Regierungswechsel im Frühjahr 2011 hin zu Grün-Rot war es ruhig geworden um das Mammutprojekt. Die Umgehung Stuttgarts hätte auch die Verkehrsanbindung, aber auch -belastung des Ostalbkreises beeinflusst. weiter

Programm für FKK-Freunde

Schnuppersonntag in Alfdorf
Die Familiensportgemeinschaft Alfdorf öffnet am Sonntag, 22. Juni, ab 10 Uhr die Tore für FKK-Freunde, die das Gelände in Adelstetten kennenlernen wollen. An diesem Tag gibt es unter anderem eine Kunstausstellung mit Aktbildern im Vereinsheim. weiter
POLIZEIBERICHT

78-jähriger schwer verletzt

Schwäbisch Gmünd. In der Richard-Bullinger-Straße zog sich am Montag ein 78-Jähriger schwere Verletzungen zu. Der Mann war gegen 8.35 Uhr mit einem Roller unterwegs. Auf Höhe des Haupteingangs zum Bud-Spencer-Bad bog er nach links ab. Dabei übersah er wohl einen entgegenkommenden Nissan, dessen 49-jähriger Fahrer nicht mehr ausweichen konnte. Beim Zusammenstoß weiter
  • 818 Leser
POLIZEIBERICHT

Einbruch in Hochschule

Schwäbisch Gmünd. In einem Gebäude der PH an der Oberbettringer Straße wurde übers Wochenende versucht, zwei Automaten aufzubrechen. Sachschaden: etwa 1000 Euro. Der Täter gelangte aber weder an den Inhalt der Automaten, noch an die Kasseneinsätze. Die Bettringer Polizei sucht Zeugen, Tel. 07171 7966490. weiter
  • 1337 Leser
POLIZEIBERICHT

Fahrzeug übersehen

Schwäbisch Gmünd. Auf rund 5000 Euro beläuft sich der Sachschaden bei einem Verkehrsunfall am Sonntagabend. Der 23-jährige Fahrer eines VW bog gegen 20.45 Uhr von der Lorcher Straße nach links in die Marie-Curie-Straße ab. Dabei übersah er einen entgegenkommenden Renault. Sowohl der Unfallverursacher, als auch die 57-jährige Fahrerin des Renaults blieben weiter
  • 928 Leser
POLIZEIBERICHT

Scheiben eingeworfen

Schwäbisch Gmünd/ Mutlangen. Am Montag wurde festgestellt, dass am Kindergarten in der Peter-und-Paul-Straße die doppelverglaste Terrassentür eingeworfen worden war. Schaden: rund 1000 Euro. Der Täter benutzte wohl einen Stein, hat das Gebäude aber wohl nicht betreten. Sicher scheint, dass die Tür am Sonntagmorgen unbeschädigt war. Auch am Mutlanger weiter
  • 572 Leser
POLIZEIBERICHT

Verkehrszeichen übersehen

Schwäbisch Gmünd. Ein 27-jähriger Pkw-Fahrer verursachte am Sonntag gegen 2.15 Uhr einen Sachschaden von rund 2200 Euro, als er im Kurvenbereich der Aalener Straße ein Verkehrszeichen übersah und dieses mit seinem Pkw Toyota beschädigte. weiter
  • 842 Leser

500 Euro für Spielturm mit Rutsche

Grund zur Freude hatten die Kinder und Eltern des Wohngebietes Wetzgau West.Die Raiffeisenbank Mutlangen, Ortsbank Großdeinbach, unterstützt die Initiative der Anwohner zur Anschaffung eines Spielturms mit Rutsche mit 500 Euro. Jan Hensel (Zweiter von links) überbrachte den Spendenscheck. (Foto: privat) weiter
  • 690 Leser

Musikverein aus Parachatice zum Gegenbesuch in Gmünd

Nachdem die Musikabteilung des Gesang- und Musikvereins Concordia Durlangen 2012 und 2013 beim Musikfest in Prachatice in Tschechien so herzlich vom einheimischen Musikverein empfangen wurde, war die Freude über den ersten Gegenbesuch und den Auftritt des Musikvereins aus Prachatice auf dem Gmünder Stadtfest umso größer. Mit Willkommensgeschenken und weiter
  • 345 Leser

Hakenkreuze auf Garagen gesprüht

Göggingen. Unbekannte haben zwischen Samstag um 23.30 Uhr und Sonntag um 8 Uhr insgesamt drei Garagentore und ein Praxisschild in der Unteren Straße mit blauer Farbe besprüht. Die Täter brachten dabei auch Hakenkreuze an. Insgesamt beläuft sich der Sachschaden auf etwa 4000 Euro. Hinweise erbittet das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter der Telefonnummer weiter
  • 706 Leser

Heiße Tage voller Klang

Musikverein Horn beim Umzug in Marbach und auf Ausflugsfahrt in Dresden
Der Musikverein Horn hat sich mit rund 60 Personen auf den Weg nach Marbach gemacht. Bei der Partnergemeinde Göggingens, die in diesem Jahr ihr 750-jähriges Jubiläum feiert, gestalteten die Horner Musiker das Fest mit. Dieses Ereignis verbanden die Musiker mit ihrem Jahresausflug. weiter
  • 126 Leser

Unvergesslicher Blick auf Berlin

Mutlanger Obst- und Gartenbauverein erkundet die Bundeshauptstadt Berlin
Die Mitglieder des Mutlanger Obst- und Gartenbauvereins haben ihren Ausflug unternommen. Sie erkundeten die Landeshauptstadt Berlin. Dabei erlebten sie interessante Führungen, unter anderem durch die Gedächtniskirche, eine sehenswerte Revue im Friedrichstadtpalast und ein unvergessliches Abendessen. weiter

Großbrand an der Uni in Stuttgart-Vaihingen

Hohe Brand- und Wasserschäden - Gebäude zum Teil nicht zu betreten

Die Universität Stuttgart beklagt einen verheerenden Brandschaden voraussichtlich in Millionenhöhe. Am Sonntagmorgen, 15. Juni, ist im Gebäude Pfaffenwaldring 9 am Campus Vaihingen Feuer ausgebrochen, bertichtet die Uni in einer Pressemitteilung. Es dauerte bis Mittag, bis das Feuer gelöscht werden konnte. Die Brandursache ist noch

weiter
  • 3137 Leser

Regionalsport (4)

Vom Wasser nicht zu bremsen

Motorsport, Deutsche Geländewagenmeisterschaft: Gschwender Fahrer überzeugen
Beim zweiten Lauf zur Deutschen Geländewagenmeisterschaft stellten sich Starter vom ORC Nighthunter und vereinslose Teilnehmer aus der Region um Gschwend der Herausforderung. Zwei Fahrer schafften es in Bramsche aufs Siegerpodest. weiter
  • 151 Leser

Beachvolleyball am Leintalstrand

Beachvolleyball, Freizeitturnier
Auch beim beim 25. Wegfest in Heuchlingen kommt der Sport nicht zu kurz. Für Hobbysportler organisiert der TVH am 12. und 13. Juli ein Beachvolleyballturnier. weiter
  • 245 Leser

Dreimal Bronze für die LG Staufen

Leichtathletik, Baden-Württembergische Mehrkampfmeisterschaften U20: Staufen-Teams stark
Bei sehr guten äußeren Bedingungen fanden im Fleinsbachstadion von Bernhausen die Baden-Württembergischen Mehrkampfmeisterschaften der Jugend U20 statt. Die LG Staufen war mit sechs Athleten vertreten, die in der Fünfkampf-Mannschaftswertung der männlichen Jugend ebenso Bronze holten wie das Mädchen-Team im Vier- und Siebenkampf. weiter

Überregional (95)

"Die Neger" abgesagt

Die für Samstagabend geplante Premiere des Theaterstücks "Die Neger" des französischen Schriftstellers Jean Genet am Hamburger Schauspielhaus entfiel. Grund war ein Unfall im Ensemble. Das von Johan Simons inszenierte Stück, das im Vorfeld Protest auslöste, war Anfang Juni bereits bei den Wiener Festwochen zu sehen. dpa weiter
  • 603 Leser

"Es ist ein Kampf, positiv zu bleiben"

Angehörige der Insassen des vermissten Flugzeugs: 100 Tage Hoffnung, Trauer und Wut
Trotz Fragen, Trauer und Wut: Für die Familien der Menschen an Bord des vermissten malaysischen Flugzeugs muss das Leben weitergehen. Seit 100 Tagen ist es verschollen. Für viele war die Zeit seitdem eine Qual. weiter
  • 477 Leser

250 Tote bei Wahl in Afghanistan

Die Stichwahl für das Präsidentenamt in Afghanistan ist von Anschlägen, Angriffen und Gefechten mit etwa 250 Toten überschattet worden. Nach Angaben von Regierung und Provinzbehörden wurden am Wahltag 176 Aufständische, 44 Zivilisten und 29 Angehörige der Sicherheitskräfte getötet. Der Samstag war damit der blutigste Wahltag in Afghanistan seit dem weiter
  • 517 Leser

Alles auf Neuanfang

Sieglinde Rothmaier: Beruflicher Wiedereinstieg nach der Kinderpause ist nicht einfach
Neun Jahre war sie für die Kinder zu Hause. Der Wiedereinstieg danach war für Sieglinde Rothmeier nicht einfach. Geklappt hat es aber doch. Sie arbeitet nun in der Sparkasse Erbach am Schalter. weiter
  • 653 Leser

Arzt mit Lust auf Abenteuer

Weshalb Michael Petermeyer bei der Rettung des Höhlenforschers mithilft
Sie steigen aus Passion in die Tiefe - und helfen aus Passion. Die Höhlenretter in Berchtesgaden sind Extremsportler, Abenteurer und Höhlenforscher. Michael Petermeyer gehört dazu. Er ist außerdem Arzt. weiter
  • 527 Leser

Attacke aufs Revier

Vermummte greifen Polizei in Nürtingen an
Mehr als ein Dutzend Vermummte haben sich am späten Samstagabend in Nürtingen (Kreis Esslingen) ein Scharmützel mit der Polizei geliefert. Sie warfen den Angaben zufolge Wasserbomben auf das Revier, dann ergriffen sie die Flucht. Bei der Fahndung setzten die Beamten auch einen Hubschrauber ein. Es gelang ihnen schließlich, fünf Männer im Alter von 18 weiter
  • 586 Leser

Audi nicht zu stoppen

Seriensieger Audi hat sich bei den 24 Stunden von Le Mans auch nicht von Rückkehrer Porsche aufhalten lassen und die 82. Auflage des Langstrecken-Klassikers mit einem Doppelsieg beendet. Nach einem intensiven Rennen setzte sich der Duisburger Andre Lotterer an der Seite des Schweizers Marcel Fässler und des Franzosen Benoît Treluyer im Audi R18 e-tron weiter
  • 471 Leser

Auf dem Weg zum zweiten Lager

Beginn Bis gestern ist die Rettung des schwerverletzten Forschers Johann Westhauser (52) aus der Riesending-Schachthöhle problemlos verlaufen. Die Retter haben sich weitgehend waagerecht im Berg auf 900 Metern Tiefe bewegt. Sie erreichten am Nachmittag ihr erstes Lager, das Biwak 4 (Nummer 4 deshalb, weil es vier Biwake gibt und sie nicht von unten, weiter
  • 462 Leser

Auf einen Blick vom 16. Juni 2014

FUSSBALL RELEGATION zur Oberliga, Hinspiel 1. Göppinger SV - Germ. Friedrichstal 1:1 (Rückspiel am So., 15 Uhr in Friedrichstal) RELEGATION zur Verbandsliga, 2. Runde RW Weiler - 1. FC Heiningen2:0 (Entscheidendes Spiel: FC Frickenhausen - RW Weiler am So., 15 Uhr). FRAUENFUSSBALL 2. BUNDESLIGA, Relegation, Rückspiel Hohen Neuendorf - ETSV Würzburg weiter
  • 585 Leser

Aufgaben im Wandel

Linksextreme In den 1950er Jahren beobachteten die Verfassungsschützer schwerpunktmäßig den Linksextremismus. Daneben hatte die Abwehr von Spionage aus dem damaligen "kommunistischen Machtbereich" Priorität. Die Hochphase der Spionageabwehr endete mit dem Fall der Mauer und der Wiedervereinigung Deutschlands 1990. Rechtsextreme Anfang der 1980er Jahre weiter
  • 544 Leser

Ausstellungen in Pavillons, Giardini und Häusern der Stadt

Jedes zweite Jahr Die "Mostra Internazionale di Architettura" in Venedig gibt es seit 1980. Wie der Name "Biennale" besagt, findet die Internationale Architekturausstellung alle zwei Jahre statt - im jährlichen Wechsel mit der seit 1895 bestehenden Kunstschau. 1991 gab es erstmals Länderpavillons. Diesmal beteiligen sich 66 Nationen. Ausstellungsorte: weiter
  • 451 Leser

Beckenbauer lenkt im Streit mit Fifa ein

Franz Beckenbauer will nach seiner provisorischen Sperre für drei Monate durch den Welt-Fußballverband Fifa die Fragen der Ethik-Kommission des Verbandes beantworten. Dies soll bis zum 27. Juni geschehen, wie das Management MHM des 68-Jährigen ankündigte. Damit liege "für unser Verständnis kein Verdacht für einen mutmaßlichen Verstoß" gegen das Reglement weiter
  • 435 Leser

Bradl kriegt in Barcelona die Kurve

Motorrad-WM: Cortese enttäuscht
Stefan Bradl hat sich beim Großen Preis von Katalonien in der MotoGP nach zuletzt enttäuschenden Vorstellungen zurückgemeldet. weiter
  • 425 Leser

BÖRSENPARKETT: Zuversicht verflogen

Vorbei sind erst einmal die Tage mit einer fünfstelligen Zahl. Die Kurve des Deutschen Aktienindex (Dax) zeigt nach unten. Gebannt schauen Händler und Anleger auf den Ölpreis. Wegen der Krise im Irak zog er deutlich an und könnte weiter von derzeit 113 auf 120 Dollar pro Barrel klettern, vermutet Eugen Weinberg, Rohstoff-Experte bei der Commerzbank. weiter
  • 707 Leser

Cristiano Ronaldo: Jetzt seid ihr dran

Portugals Star will sich für sein Team zerreißen - 270 Minuten torlos gegen Deutschland
Aktueller Weltfußballer ist Cristiano Ronaldo, Weltmeister mit Portugal würde er liebend gerne werden. Aber gegen Deutschland hat der 29-Jährige in drei Länderspielen noch nie getroffen. weiter
  • 515 Leser

DAS POLITISCHE BUCH: Kommunikation und Macht

Es kommt selten genug vor, dass aktive Politiker die Zeit finden, nicht nur über Grundlagen und Strukturen politischer Kommunikation zu sprechen, sondern den Ertrag gemeinsamen Nachdenkens und Debattierens auch noch einer größeren Öffentlichkeit zugänglich zu machen - etwa in einem Sammelband über politische Diskurse in der modernen Mediendemokratie. weiter
  • 556 Leser

DHB-Frauen im Spielrausch

EM-Qualifikation Nach 60 Minuten Powerhandball vor ungewohnt großer Kulisse fielen sich die deutschen Handballerinnen erschöpft, aber glücklich in die Arme. Das 31:16 im letzten Qualifikationsspiel gegen Mazedonien bescherte dem DHB-Team nicht nur Platz eins in der Quali-Gruppe 7 für die EM im Dezember in Kroatien und Ungarn, sondern auch jede Menge weiter
  • 413 Leser

Die Kritik an Rooney wächst

Der bei der WM weiterhin torlose Engländer ist nach dem 1:2 gegen Italien der Sündenbock
Es bleibt dabei: Wayne Rooney trifft bei einer WM weiter
  • 504 Leser

Die Zeiten als Ersatz sind vorbei

Irans Torhüter Davari genießt Verantwortung - Nigeria zum Auftakt
Vor drei Jahren war Daniel Davari noch Ersatzkeeper bei Ex-Drittligist Braunschweig, heute startet er mit dem Iran gegen Nigeria ins Abenteuer WM. weiter
  • 445 Leser

Drogba als Wachmacher für die Elfenbeinküste

Mit Altstar Didier Drogba als Wachmacher hat die Elfenbeinküste einen Fehlstart abgewendet. Erst mit der Einwechslung des einstigen Weltklasse-Angreifers nach einer guten Stunde wurden die Elefanten gegen Japan munter und gewannen das einzige Nachtspiel der Endrunde nach einem 0:1-Rückstand noch 2:1 (0:1). Kaum war der 36-Jährige auf dem Platz, erzielten weiter
  • 400 Leser

Enttäuschter Ribéry verteidigt Müller-Wohlfahrt

Etwas Wehmut liegt immer noch in seiner Stimme - doch den ersten großen Schock über sein bitteres WM-Aus hat Franck Ribéry inzwischen überwunden. "Am Anfang hat es sehr weh getan. Aber die Schmerzen waren zu groß. Jetzt geht es schon wieder, ich habe mich mit der Situation abgefunden", sagte der französische Nationalspieler einigermaßen gefasst. Bisher weiter
  • 469 Leser

Federer baut in Halle seinen Titel-Rekord aus

Roger Federer bleibt der Alleinherrscher auf dem ostwestfälischen Tennis-Rasen von Halle. Gegen Außenseiter Alejandro Falla aus Kolumbien gewann der Schweizer beim 7:6 (7:2), 7:6 (7:3) zwar ohne den Glanz vergangener Tage, triumphierte letztlich jedoch verdient zum siebten Mal beim Vorbereitungsturnier auf Wimbledon. Mit seinem insgesamt 79. Turniersieg weiter
  • 379 Leser

Flaggen auf halbmast

Trauer um 25-jährigen Vielseitigkeitsreiter Benjamin Winter
Der Tod von Benjamin Winter in Luhmühlen hat die Diskussion um Sinn und Unsinn der Vielseitigkeit erneut in Gang gesetzt. Der erst 25-Jährige aus Warendorf war am Samstag nach einem Sturz gestorben. weiter
  • 812 Leser

Fragen an sich selbst

Vor dem ersten Beratungsgespräch zum Wiedereinstieg rät die Agentur für Arbeit, sich folgende Fragen zu stellen: Persönliche Ziele: Welchen Beruf kann ich mir vorstellen, welche Arbeitszeiten sind möglich, möchte ich mich selbstständig machen? Arbeitsmarkt: Wie sind die Chancen bei meinem Berufswunsch, habe ich in meinem Betrieb schon nachgefragt? Kenntnisse: weiter
  • 635 Leser

Gebete für drei Teenager

Schulen Nach dem Verschwinden von drei jüdischen Teenagern haben rund 700 Schulen und Kindergärten in Israel am Sonntag ein halbstündiges Gebet gehalten. Auch die beiden Oberrabbiner des Landes und hohe Regierungsvertreter nahmen teil. Klagemauer Gestern Abend fand zudem an der Jerusalemer Klagemauer eine große Gebetswache statt. Entführung Die verschwundenen weiter
  • 549 Leser

GEWINNZAHLEN

24. AUSSPIELUNG LOTTO 6 11 12 17 42 47 Superzahl 5 TOTO Zahlen lagen nicht vor 6 AUS 45 Zahlen lagen nicht vor SPIEL 77 0 3 3 4 5 4 4 SUPER 6 2 2 2 4 8 3 ohne Gewähr weiter
  • 444 Leser

Glückliches Händchen

Zwei Joker schießen die Schweiz gegen Ecuador ins späte Glück
Das nennt man Auftaktglück! Ottmar Hitzfeld wechselt goldrichtig und kann einen Last-Minute-Sieg feiern. Durch das späte 2:1 gegen Ecuador bejubeln die Eidgenossen einen gelungenen WM-Auftakt. weiter
  • 508 Leser

Gutes Omen mit bunter Färbung?

Ein Vorbote des Fußball-Sommers ist unserem Leser Johannes Geldner zugeflogen: Die Frühe Adonislibelle ist in Deutschland weit verbreitet. Die Jungtiere schlüpfen häufig bereits am frühen Morgen - daher auch der Name. Ob dieses Exemplar in Schwarz-Rot-Gold ein gutes Omen ist? Foto: J. Geldner weiter
  • 648 Leser

Haftbefehl gegen Pistolenschützen

Nach mehreren Massenschlägereien im Mannheimer Stadtteil Jungbusch ist gegen einen 24-Jährigen Haftbefehl wegen versuchten Totschlags erlassen worden. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Samstag mitteilten, wird dem Mann aus dem benachbarten rheinland-pfälzischen Ludwigshafen vorgeworfen, bei einer der Prügeleien mit einer scharfen Waffe geschossen weiter
  • 515 Leser

Hermann geht nicht juristisch gegen Razavi vor

Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) setzt sich gegen den von der CDU-Verkehrsexpertin Nicole Razavi erhobenen Untreuevorwurf nicht juristisch zur Wehr. "Hätte sie ihre Äußerung als Privatperson und nicht als Abgeordnete im Landtag getätigt, würden wir auf die Untreue-Behauptung mit einer Klage wegen übler Nachrede reagieren", sagte der Amtschef weiter
  • 454 Leser

Hochzeitspferde gehen durch

Zwei Hochzeitspferde sind in Aschheim (Bayern) durchgegangen und haben die Kutsche und ein Auto demoliert und sich selbst leicht verletzt. Der Kutscher (26) hatte auf das Brautpaar gewartet, plötzlich scheuten die Pferde und gingen durch. Der Kutscher fiel vom Bock, die Pferde galoppierten 500 Meter durch ein Wohngebiet, bis die Kutsche umstürzte. Ein weiter
  • 482 Leser

Hockey-Herren als WM-Sechste schwach wie nie

So eine Schlappe mussten die deutschen Hockey-Herren bei einer WM noch nie hinnehmen. Nach dem 2:4 (1:1) gegen Belgien im Spiel um den fünften Platz schlichen die Spieler von Bundestrainer Markus Weise mit hängenden Köpfen durch die Arena in Den Haag und bedankten sich zaghaft bei den wenigen deutschen Fans. "Wir haben nicht das erreicht, was wir erreichen weiter
  • 486 Leser

Höchstleistung

Reto Hännys Hommage an Joyces "Ulysses"
Was für ein Buch, was für ein Wagnis: Der 1947 in Graubünden geborene Reto Hänny, ohnehin ein Außenseiter in der zeitgenössischen Literatur, hat sich mit einem der ganz Großen der Zunft angelegt, mit James Joyce. In dessen "Ulysses", dem wohl wegweisendsten Buch der vergangenen rund 90 Jahre, stromert die Hauptfigur Leopold Bloom an einem 16. Juni durch weiter
  • 600 Leser

Intelligente Grenzüberschreitung

Wiener Festwochen: Winterstürme und Hitze
Mit Markus Hinterhäuser herrscht bei den Wiener Festwochen ein neuer Geist. Der Intendant zeigt Mut - und Gespür. Gestern endete das Festival. weiter
  • 563 Leser

INTERVIEW: Mit Lehrern und Eltern beginnen

Was sind die Ursachen dafür, dass Kinder nicht mehr schreiben können? STEPHANIE MÜLLER: Die Kindheit heute ist nicht mehr so bewegt. Wir haben früher draußen gespielt, sind rumgehüpft und auf Bäume geklettert. Auch durch die neuen Medien sitzen Kinder heute mehr. Wo müsste man ansetzen, um Kinder das Schreiben zu lehren? MÜLLER: Bei den Lehrern und weiter
  • 320 Leser

Irak startet Gegenangriff

Terrorgruppe Isis richtet Regierungsanhänger hin
Nach dem brutalen Vormarsch der Terrorgruppe Isis im Irak hat die Armee nach eigenen Angaben am Wochenende eine Gegenoffensive gestartet. Isis-Extremisten wiederum zeigten auf Fotos und Videos im Internet Auspeitschungen, Erschießungen und Massengräber. Als Reaktion entsandten die USA Kriegsschiffe in den Persischen Golf. Ein Flugzeugträger wurde von weiter
  • 483 Leser

Israel: Hamas ist schuld

Regierung droht Palästinensern nach Entführung Jugendlicher
Für Israel stehen nach dem Verschwinden von drei Jugendlichen im Westjordanland bereits die Schuldigen fest. Regierungschef Benjamin Netanjahu droht den Palästinensern mit ernsten Folgen. weiter
  • 542 Leser

Jetzt gibts Bier in den Stadien

Brasilien beugt sich der Fifa: Ein elfjähriges Alkoholverbot in Stadien ist auf Druck des Weltverbandes und des Hauptsponsors Budweiser gekippt worden. Neben den Produkten der amerikanischen Großbrauerei AB InBev darf auch die lokale Biermarke Brahma ausgeschenkt werden. "Das ist ein Skandal auf den Ebenen Gesundheit, Politik und Sicherheit", sagte weiter
  • 430 Leser

Kaymers Griff nach dem zweiten großen Golf-Titel

Deutschlands Golfstar Martin Kaymer vor dem zweiten Major-Sieg seiner Karriere: Der 29-Jährige aus Mettmann hatte auch nach dem dritten Tag die Führung bei der 114. US Open behauptet. Der PGA Champion von 2010 spielte auf dem Par-70-Platz in Pinehurst auf der vorletzten Runde eine 72er Runde. Mit insgesamt 202 Schlägen hatte Kaymer gestern vor der Schlussrunde weiter
  • 438 Leser

Keine Hymne vor dem Spiel

Nun ist auch die erste größere organisatorische Panne perfekt: Vor dem Spiel zwischen Frankreich und Honduras wurden keine Nationalhymnen gespielt. "Die Fifa und das lokale Organisationskomitee bedauern, dass das Audiosystem für die Nationalhymnen nicht richtig funktioniert hat, um die Hymnen von Frankreich und Honduras zu spielen. Wir untersuchen derzeit weiter
  • 409 Leser

Keine Pariser Sorgen am Neckar

G anz Paris träumt von der Liebe, hat Caterina Valente vor 60 Jahren ihren Geburtsort besungen. Jahrzehnte später bezeugen unzählbar viele Liebespaare ihre ewige Treue mit einem Schloss an einer der Brücken, der Schlüssel fliegt in die Seine. An mancher Flussüberquerung muss um deren Statik wegen der tonnenschweren Last gefürchtet werden. An der Pont weiter
  • 624 Leser

Kiew droht mit Vergeltung

Flugzeugabschuss herber Rückschlag - Ende der Diplomatie mit Russland?
Im Ukraine-Konflikt droht Kiew Moskau mit diplomatischer Eiszeit und Schließung der Grenze. Bestürzung löste der Abschuss eines Flugzeuges aus. weiter
  • 517 Leser

Klage gescheitert: Klinik in Isny schließt endgültig

Das zum Oberschwabenklinikverbund (OSK) gehörende Krankenhaus in Isny im Allgäu muss nun endgültig schließen. Der Staatsgerichtshof für Baden-Württemberg hat mit der Zurückweisung einer Verfassungsbeschwerde der Stadt Isny den Weg dafür freigemacht. Mit der Beschwerde wollte Isny angebliche Verfahrensfehler des Oberlandesgerichts Stuttgart korrigieren, weiter
  • 488 Leser

Koffer-Leichen: Vernehmung nach DNA-Fund

Im Fall der in zwei Koffern gefundenen Leichen haben die Ermittler einen Mann, dessen DNA am Fundort entdeckt worden war, nach einer Vernehmung wieder auf freien Fuß gesetzt. Ihm habe keine Tatbeteiligung nachgewiesen werden können, sagte ein Sprecher der Stuttgarter Polizei gestern. Eine Untersuchungshaft sei deswegen nicht infrage gekommen. Der Sprecher weiter
  • 624 Leser

Kolumbiens Fans träumen schon vom WM-Titel

Sogar das 60-Millionen-Maskottchen hüpfte vor Begeisterung. Radamel Falcao jubelte auf der Tribüne bei jedem Treffer seiner Kolumbianer. Aber nicht der verhinderte Superstar legte beim nie gefährdeten 3:0 (1:0) gegen überforderte Griechen das schönste Tänzchen hin, sondern seine Kollegen auf dem Rasen. Ein schmächtiges Bübchen namens James Rodriguez weiter
  • 470 Leser

KOLUMNE: Es ist nur ein Spiel

Gut, dass ich kein Freund von WM-Tippspielen bin, denn ich hätte schon einige Streichergebnisse hinnehmen müssen. Aber wer hätte erwartet, dass die Niederlande den Weltmeister aus Spanier demütigen oder die Uruguayer sich gegen Außenseiter Costa Rica blamieren würden? Für mich war aber am spannendsten zu sehen, wie die Seleção mit dem enormen Druck weiter
  • 480 Leser

KOMMENTAR · BECKENBAUER: Der "Kaiser" in Sippenhaft

Das riecht verdammt nach einer Strafaktion, höchstpersönlich initiiert von Sepp Blatter, dem zumindest aus europäischer Sicht umstrittenen Präsidenten des Fußball-Weltverbandes Fifa. Die 90-Tage-Sperre für Deutschlands Fußball-Legende Franz Beckenbauer, der damit zum Beispiel nicht einmal bei der WM auf der Tribüne sitzen darf, muss im Zusammenhang weiter
  • 514 Leser

KOMMENTAR · GABRIEL: Gefährlicher Anschein

Die Verlockung ist groß, bei Sigmar Gabriels recht stattlichem Doppel-Salär an die einträglichen Geschäfte eines Peer Steinbrück als Vortragsreisender zu denken. Doch der Vergleich hinkt. Gabriel erhält den Parteichef-Bonus für ein zusätzliches Amt, das er Tag für Tag ausübt. Peer Steinbrück schlug dagegen als Abgeordneter nebenberuflich Kapital aus weiter
  • 472 Leser

KOMMENTAR: Quittung Nummer drei

Verpasste Olympia-Teilnahme 2012, bei der EM im Frühjahr nur TV-Zuschauer und nun auch noch das WM-Qualifikations-Debakel - die deutschen Handballer sind bei drei aufeinander folgenden Großereignissen nicht vertreten. Diese Horror-Talfahrt nur an der Person des Bundestrainers festzumachen, wäre eine viel zu billige Ausrede. Martin Heuberger hat allermeistens weiter
  • 487 Leser

Leichte Entspannung

Erste Banken und Sparkassen nehmen Dispozinsen etwas zurück
Etwas Bewegung beim Dispozins: Banken und Sparkassen reagieren auf die jüngste Leitzinssenkung. Den Verbraucherschützern gehen die Korrekturen nach unten aber noch längst nicht weit genug. weiter
  • 582 Leser

LEITARTIKEL · IRAK: Schattenspiel am Golf

Die schwarzen Gotteskrieger stehen vor Bagdad, nach Syrien droht jetzt auch dem Irak der Zerfall. Was vor drei Jahren in Damaskus als friedliches Aufbegehren des Volkes gegen das Assad-Regime begann, könnte am Ende den gesamten fruchtbaren Halbmond verheeren. Aus dem "Arabischen Frühling" ist - wie es scheint - ein Frühling der Gotteskrieger geworden. weiter
  • 558 Leser

LESERFRAGE DES TAGES: Achtung Blitztor! Wer schoss das schnellste Tor der WM-Geschichte?

Frühe Führungen garantierten keinen Sieg, Zuschauer sehen solche Blitztore aber gerne. Melina Kugler aus Heidenheim an der Brenz will wissen, wem das schnellste Tor der Geschichte der Fifa-Fußball-Weltmeisterschaft gelang - von der ersten Austragung 1930 bis heute. Den Rekord hält der ehemalige Stürmerstar Hakan Sükür, der bei der WM 2002 für die Türkei weiter
  • 652 Leser

Leute im Blick vom 16. Juni 2014

Sandra Maischberger Die Fernsehmoderatorin Sandra Maischberger (47) produziert für das Sommerprogramm des Westdeutschen Rundfunks vier einstündige Gesprächssendungen mit dem Titel "Ich stelle mich". Beginn ist am 27. Juli um 21.45 Uhr mit der Linken-Politikerin Sahra Wagenknecht. An den darauffolgenden Sonntagen stellen sich die Schauspieler Heiner weiter
  • 415 Leser

LOTTERIE vom 16. Juni 2014

Süddeutsche Klassenlotterie 1 Million Euro auf die Losnummer 0 732 255; 100 000 Euro auf die Losnummer 2 688 516; 50 000 Euro auf die Losnummer 2 536 949; 10 000 Euro auf die Losnummer 0 503 389; je 1000 Euro auf die Endziffern 2972; je 200 Euro auf die Endziffern 13, 19, 22 und 41. Es sind keine Ergänzungszüge angefallen. Glücksspirale Endziffer 4: weiter
  • 339 Leser

Löws Team will Hitze trotzen

Nach wochenlanger intensiver Vorbereitung auf die Fußball-WM trifft die deutsche Nationalmannschaft heute (18.00 Uhr MESZ) in ihrem ersten Spiel der Vorrundengruppe G auf Portugal. Mit einem Sieg gegen Cristiano Ronaldo und Co. in der Arena Fonte Nova von Salvador will die Elf um Kapitän Philipp Lahm den Grundstein für das Achtelfinale legen - und den weiter
  • 607 Leser

Mehr Sinn als Sinnlichkeit

Architekturbiennale in Venedig unter der Leitung von Rem Kohlhaas
Spektakuläre Entwürfe und große Namen spielen erstmals keine Rolle. Bei der 14. Biennale geht es nicht um Architekten, sondern um Grundlagen von Architektur: forschungsorientiert, aber nüchtern. weiter
  • 616 Leser

Millionenschaden bei Brand an Uni

Feuer in Hörsaal, Büros und Laboren: Ein Brand an der Universität Vaihingen hat gestern einen Schaden in Millionenhöhe verursacht. Zwei Feuerwehrleute verletzten sich bei den Löscharbeiten im Institut für Ingenieurwissen zudem leicht, wie die Branddirektion in Stuttgart mitteilte. Zuvor war den Angaben zufolge eine Gasleitung in Brand geraten. Weitere weiter
  • 528 Leser

Mit Würfel und Wissen auf Einsteins Weg

Trotz der Computer: Spieleautoren führen in Göttingen wieder neue Gesellschaftsspiele vor
Das klassische Gesellschaftsspiel lebt. Das zeigt das Spieleautorentreffen in Göttingen. Sogar eine Zwölfjährige präsentiert eine Spieleerfindung. weiter
  • 479 Leser

NA SOWAS . . . vom 16. Juni 2014

Ein Turban gehört zur Ausstattung eines Abgeordneten dazu und er steht für Würde, Respekt und Anstand. So sieht es das Parlament von Myanmar, es hat den Antrag eines Oppositionsabgeordneten abgelehnt. Der wollte auf die mehrfach um den Kopf gewickelte Stoffbahn, von der ein Streifen zur rechten Seite herunterhängt, verzichten dürfen. Aber die Kollegen weiter
  • 427 Leser

NOTIZEN vom 16. Juni 2014

Rabiater 19-Jähriger Ein 19-jähriger Autofahrer hat sich eine Verfolgungsjagd mit der Polizei durch Schweinfurt geliefert. Er fuhr zwei Polizisten an und verletzte vier, als er festgenommen wurde. Ein Richter erließ Haftbefehl. Der Mann war aufgefallen, weil er am Steuer telefonierte und dem Auto ein Kennzeichen fehlte. Als die Streife ihn stellen wollte, weiter
  • 457 Leser

NOTIZEN vom 16. Juni 2014

Carla Laemmle gestorben Die Schauspielerin, Tänzerin und Nichte des aus Laupheim stammenden Hollywood-Moguls Carl Laemmle ist tot. Carla Laemmle starb am Donnerstag mit 104 Jahren in Los Angeles. Sie galt als eine der letzten Vertreterinnen der Stummfilm-Ära, wirkte in Filmen wie "Das Phantom der Oper" (1925) und "Onkel Toms Hütte" (1927) mit. In "Dracula" weiter
  • 446 Leser

NOTIZEN vom 16. Juni 2014

Islamisten getötet Die pakistanische Luftwaffe hat bei Bombenangriffen nach Regierungsangaben den mutmaßlichen Drahtzieher des Anschlags auf den Flughafen Karachi getötet. Abu Abdur Rehmann Al-Maani sei gemeinsam mit rund 50 weiteren Extremisten im Nordwesten des Landes ums Leben gekommen, teilte das Militär mit. Ebbe im Missbrauchsfonds Die meisten weiter
  • 583 Leser

NOTIZEN vom 16. Juni 2014

Norweger für Nürnberg Fußball - Zweitligist 1. FC Nürnberg treibt seine Kaderplanungen voran und präsentierte den norwegischen Nationalspieler Even Hovland als siebten Neuzugang. Der 25 Jahre alte Verteidiger kommt vom Spitzenverein Molde FK. Han Ying gewinnt Korea Tischtennis - Die deutsche Nationalspielerin Han Ying hat den ersten World-Tour-Titel weiter
  • 390 Leser

NOTIZEN vom 16. Juni 2014

Gabriel prüft RWE-Dea Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) prüft den Verkauf der Öl- und Gasfördertochter Dea des Energiekonzerns RWE an einen russischen Oligarchen. Das Ministerium prüfe, ob nach dem Außenwirtschaftsgesetz strategische Interessen Deutschlands verletzt werden. Dazu zählt etwa die Versorgungssicherheit. Pofalla geht 2015 zur weiter
  • 670 Leser

Performance zum "selbst Erfahren"

Trotz Handyverbots: Vor Marina Abramovics "512 Hours" stehen Menschen im Londoner Hyde Park Schlange
Marina Abramovic tritt bei der Ausstellung "512 Hours" acht Stunden am Tag, sechs Tage die Woche in der Serpentine Gallery mit Besuchern in Kontakt. weiter
  • 532 Leser

Polizist schießt Angreifer nieder Rettungswagen mit dem Täter auf dem Weg zur Klinik verunglückt

Ein Polizeibeamter hat am Samstagabend bei einem Einsatz in einem Tübinger Mehrfamilienhaus einen Angreifer mit einem Schuss in den Bauch gestoppt. Wie die Polizei mitteilte, wurde der 47-Jährige dabei schwer verletzt. Der herbeigerufene Rettungswagen kollidierte den Angaben zufolge kurz darauf auf dem Weg ins Krankenhaus mit einem Auto. Dieses sei weiter
  • 556 Leser

Revanchegelüste

Nach Auftaktsieg ist Chile hochmotiviert
Von den Fragen nach dem "Knie der Nation" war Chiles Superstar Arturo Vidal sichtlich genervt. Viel lieber blickte der angeschlagene Mittelfeldspieler nach dem 3:1-Auftaktsieg gegen Australien voller Vorfreude auf die Begegnung gegen Titelverteidiger Spanien. "Sie haben eine harte Niederlage bekommen. Aber sie werden mit Wut im Bauch gegen uns antreten", weiter
  • 457 Leser

Ritte mit Risiko

Unfallträchtig Im vergangenen Jahrzehnt, so wird im aktuellen Zusammenhang berichtet, gab es im Durchschnitt jährlich einen tödlichen Sturz in der Vielseitigkeit. 2013 war es besonders gehäuft: Binnen sechs Monaten verunglückten ein französischer Reiter in Portugal, eine deutsche Amazone beim Training in Luhmühlen sowie ein Neuseeländer in Großbritannien. weiter
  • 372 Leser

Ritter hoch zu Ross in Horb

Mit Lanze und Pferd haben sich die Teilnehmer der Ritterfestspiele in Horb am Neckar harte Duelle geliefert, sehr zum Vergnügen der rund 30 000 Besucher. Das Festival in Horb, das außerdem auch einen Mittelaltermarkt bietet, geht auf das Jahr 1498 zurück. Es ist nach Angaben der Veranstalter eine der größten Mittelalter-Veranstaltungen Europas. Foto: weiter
  • 591 Leser

Schreibenlernen: Zu viele versagen

Forscherin hält die Motorik von zwei Dritteln der Erstklässler für ungenügend entwickelt
Viele Kinder können heute wenig. Schleife am Schuh binden? Nein. Auf einem Bein stehen? Nein. Mit der Hand schreiben. Nein. All das hänge zusammen, sagt die Nürnberger Bildungsforscherin Stephanie Müller. weiter
  • 5
  • 565 Leser

Schwere Vorwürfe Richtung Alba-Boss

Erst Sieg, dann harte Kritik der Bayern
Der FC Bayern hat in einem Basketball-Thriller die Nerven behalten und ist nur noch einen Erfolg vom so heiß ersehnten Meistertitel entfernt. weiter
  • 460 Leser

Segel-Talent überrascht alle

Svenja Weger ist Europameisterin der Laser-Radial-Klasse
Völlig überraschend hat die Berlinerin Svenja Weger bei der Segel-EM vor Split in der olympischen Laser-Radial-Klasse den Titel gewonnen. Nach der Absage der letzten Regatta an der kroatischen Küste lag die 20 Jahre alte Welt- und Europameisterin der Junioren von 2013 nach zuvor drei Wettfahrtsiegen in der Endabrechnung ihres ersten Großereignisses weiter
  • 459 Leser

Sex bei der WM: Für viele Trainer ein Reizthema

Sex bei der WM? Für Lucien Laurent war das 1930 noch keine Streit-Frage. Der Torschütze des allerersten WM-Treffers feierte mit seinen französischen Teamkollegen den 4:1-Sieg gegen Mexiko in einem Bordell in Montevideo. "Es gab ein gigantisches Sauerkraut mit Speck und Würsten, dazu Champagner", sagte Laurent einmal." Und für den ein oder anderen auch weiter
  • 650 Leser

So wollen sie spielen

Deutschland-Portugal Mo.,18 Uhr/ARD Deutschland: Neuer (FC Bayern) - Boateng (FC Bayern), Mertesacker (FC Arsenal), Hummels (Borussia Dortmund), Höwedes (FC Schalke 04) - Khedira (Real Madrid), Lahm (FC Bayern), Kroos (FC Bayern) - Müller (FC Bayern), Özil (FC Arsenal), Podolski (FC Arsenal). Portugal: Rui Patricio (Sporting Lissabon) - Joao Pereira weiter
  • 366 Leser

Sparsame Italiener

Um gute Ratschläge, wo man überall sparen könne, sind Italiens nördliche Nachbarn selten verlegen. Nun spart die italienische Regierung mal - und schon ist es auch wieder nicht recht. Einen kleinen Eklat lösten die Römer in Brüssel aus, weil sie, um Kosten für Übersetzungen zu sparen, die Internetseite der EU-Ratspräsidentschaft neben Italienisch nur weiter
  • 578 Leser

Speerwerferin Linda Stahl glänzt mit Top-Weite

Diskus-Olympiasieger Robert Harting (Berlin) hat beim Diamond-League-Meeting in New York erneut seine bärenstarke Form unterstrichen und Speerwerferin Linda Stahl (Leverkusen) mit Jahresweltbestleistung für Furore gesorgt. Harting setzte sich mit der Meeting-Rekordweite von 68,24 m gegen Dauerrivale Piotr Malachowski aus Polen durch (65,45). Dritter: weiter
  • 605 Leser

Spielplan: Die WM auf einen Blick

GRUPPE A Do., 12.06., 22.00 Uhr, ZDF Brasilien - Kroatien 3 : 1 Fr., 13.06., 18.00 Uhr, ZDF Mexiko - Kamerun 1 : 0 Di., 17.06., 21.00 Uhr, ZDF Brasilien - Mexiko _ : _ Do., 19.06., 00.00 Uhr, ARD Kamerun - Kroatien _ : _ Mo., 23.06., 22.00 Uhr, ARD Kamerun - Brasilien _ : _ Mo., 23.06., 22.00 Uhr, ARD Kroatien - Mexiko _ : _ Tabelle TorePunkte1. Brasilien weiter
  • 454 Leser

Sportgymnastik: Gruppeenttäuscht

Die deutsche Gruppe hat sich bei den Europameisterschaften in der Rhythmischen Sportgymnastik im Finale mit den Keulen nicht steigern können. Nach einem Geräteverlust belegte das deutsche Quintett gestern in Baku/Aserbaidschan abgeschlagen nur den achten und letzten Platz. "Das Ziel war ein fehlerfreier Wettkampf. Das ist nicht gelungen", sagte DTB-Sportdirektor weiter
  • 414 Leser

Syrien-Rückkehrer gefasst

Extremist sollte womöglich neue Krieger anwerben
Die Bundespolizei hat in Berlin einen aus Syrien zurückkehrenden französischen Extremisten unter Terrorverdacht festgenommen. Der Mann sei aus Istanbul nach Berlin gereist und befinde sich nun in Gewahrsam, sagte ein Sprecher der Bundespolizei. Der Franzose soll zuvor nach Syrien gereist sein, um sich dort der Gruppe Islamischer Staat im Irak und der weiter
  • 439 Leser

Tiefe Sorgenfalten vier Wochen vor der WM

Deutschlands Fechter mit mieser EM-Bilanz im Elsass - Säbel-Bronze als Höhepunkt
Die EM in Straßburg bleibt den deutschen Fechtern in schlechter Erinnerung: Mit nur zwei Mal Bronze war die Medaillenausbeute so schwach wie nie. weiter
  • 539 Leser

Torlinientechnik besteht Härtetest

Beim 3:0-Sieg der Franzosen muss zum ersten Mal GoalControl klären
Gelungene WM-Premiere für die Torlinientechnik und leichtes Spiel für Les Bleus: Auch ohne den verletzten Superstar Franck Ribery hat Frankreich einen WM-Start nach Maß erwischt. weiter
  • 488 Leser

Trainer Finke mit Kamerun schon unter Druck

Volker Finkes Laune hatte sich auch nach der Rückkehr ins luxuriöse Team-Quartier nicht aufgehellt. Zwar wieder trocken, aber mit grimmiger Miene und den Händen in der Tasche, betrat Kameruns Nationaltrainer das noble Hotel in Vitoria. Das bittere 0:1 (0:0) gegen Mexiko in der Regenschlacht von Natal wurmte den 66-Jährigen, dem nun schon Gegenwind ins weiter
  • 466 Leser

TUDO BEM - ALLES KLAR!: Dienstags kommt der Kammerjäger

Ssssmmmm. Jede Nacht ssssmmmm. Die Blutstecher fühlen sich im Hotel Coroa Vermeilha, unserem WM-Quartier für die nächsten Wochen, sauwohl. Insbesondere Zimmer 211 scheint es ihnen angetan zu haben, den Moskitos, die wir je nach Region Schnaken oder Stechmücken nennen. Weder Antistechmittel noch deutsche Flüche helfen gegen die Plage. Und auch nicht weiter
  • 517 Leser

Umstrittener Doppel-Verdienst

Sigmar Gabriel bekommt Geld als Minister und als Parteichef
In der SPD gibt es Irritationen um Parteichef Sigmar Gabriel, weil er für den Vorsitz zusätzlich zum Minister-Salär Geld bekommt - anscheinend 2000 Euro pro Monat. Verschwiegen hat er diese Einkünfte nicht. weiter
  • 588 Leser

Ungebremster Fall

Handballer verpassen die Qualifikation zur Weltmeisterschaft
Der deutsche Männer-Handball ist mit dem Aus in der WM-Qualifikation an einem weiteren Tiefpunkt angelangt. Trainer Martin Heuberger muss wohl gehen. Am Mittwoch fällt die Entscheidung. weiter
  • 514 Leser

Vorsicht: Bei Mazic sitzen die Karten locker

Joachim Löw erinnert sich gern an Milorad Mazic. Der Serbe leitete im September 2012 das deutsche Spiel in der WM-Qualifikation gegen Österreich - damals gabs ein 3:0. Heute pfeift der Serbe der DFB-Elf gegen Portugal. Mazic, am 23. März 1973 in Vrbas geboren, ist ein rigoroser Referee. Seine Karten sitzen locker: Allein im besagten Spiel gegen Österreich weiter
  • 444 Leser

Wer Risiko spielt, wird belohnt

Die Spielbeobachter aus der Technical Study Group der Fifa FIFA erwarten bei der WM-Endrunde ein Offensivspektakel. "Unser erster Eindruck ist, dass die Teams das Toreschießen in den Vordergrund stellen. Alle scheinen wirklich auf Angriff spielen zu wollen", sagte der französische Coach Gerard Houllier. Dass es nach vier WM-Spielen an den ersten beiden weiter
  • 405 Leser

WM-Aus nach Torjubel

Überschwängliche Freude Der englische Physiotherapeut Gary Lewin hat sich derart ausgelassen über den zwischenzeitlichen Ausgleich seiner Mannschaft gegen Italien gefreut, dass er sich dabei prompt verletzte. Mit einer Trage wurde der Betreuer aus dem Stadion gebracht und mit Verdacht auf Knöchelbruch in ein Krankenhaus gefahren. Wenig später kam dann weiter
  • 450 Leser

WM-NOTIZEN

Konsequente Regeln Argentinien Der Einmarsch in den Pressekonferenzraum der Nationalmannschaft erfolgt nach strengen Regeln. Einfach mal so durchhuschen gibts nicht. Zuerst sind die Kamerateams dran, danach die Fotografen. Haben die sich postiert, folgt der Tross der Schreiber. Für die sind die ersten Reihen in dem Raum im WM-Quartier Cidade do Galo weiter
  • 433 Leser

Wow, die Deutschen

Ob Stamm- oder Spezialkraft: Lukas Podolski hat viel vor
Stamm- oder Spezialkraft? Lukas Podolski rätselt noch, ob er zum WM-Auftakt heute gegen Portugal von Beginn an ran darf. Sein Manko: Er trifft zu selten gegen Spitzenteams. Und Portugal ist eines von ihnen. weiter
  • 591 Leser

Zwei Sieger in einem Spiel

Costa Rica und Schiedsrichter Felix Brych starten stark ins Turnier
Der überraschende 3:1-Sieg von Costa Rica über Uruguay hatte neben dem Außenseiter noch einen zweiten Gewinner. Schiedsrichter Felix Brych leitete die Partie souverän und ist ein Lichtblick seiner Zunft. weiter
  • 593 Leser

Leserbeiträge (6)

Große Höhen beim Stabhochsprungabend in Aalen

Beim ersten Aalener Stabhochsprungabend mischten unter den 18 Startern auch drei Athleten der LG Rems-Welland recht kräftig mit. Das Wetter und die Atmosphäre passten und so bedankten sich die Essinger Springer mit guten Saisonleistungen beim Veranstalter, der LSG Aalen.

Jeweils die drittbeste Höhe erzielten die Mehrkämpfer Stefan

weiter
  • 1015 Leser

Viel Wind auf dem Wertstoffhof in Oberkochen

Ein skurriles Erlebnis hatte SchwäPo-Leser Reinhold Steckbauer auf dem Wertstoffhof in Oberkochen:Am vergangenen Donnerstag, 14.25 Uhr, wollte ich Sondermüll beim GOA-Mobil auf dem Wertstoffhof Oberkochen abliefern. Ich wartete schon mal über zehn Minuten, um überhaupt aufs Gelände zu kommen. Mit dem muss man rechnen, aber dann: Sondermüll-LKW steht weiter

Mut zum Generationswechsel

Zur Ankündigung von Ursula Barth, nicht CDU-Fraktionsvorsitzende werden zu wollen:Mit der Erklärung von CDU-Stadträtin Ursula Barth, nicht für den Fraktionsvorsitz der CDU-Stadtratsfraktion zu kandidieren, wird der Weg für einen Generationswechsel in der CDU-Fraktion frei. Zunächst muss man Frau Barth für die Weitsicht dieses Beschlusses Respekt zollen. weiter
  • 1
  • 1252 Leser

Zu "In den Mühlen der Justiz"

http://www.schwaebische-post.de/10399433/ vor der Wiederaufnahme des Verfahrens (Feuilleton vom 17.05.14) bitte nochmals lesen, im Freundes- und Bekanntenkreis, der Familie und auch an den Stammtischen diskutieren und durch den Blick über den Zaun ergänzen:

http://derstandard.at/1381374170447/Justizskandal-Gustl-Mollath-Totalausfall-des-kritischen-Journalismus

weiter
  • 1914 Leser

Gebirgswanderung zum Neunerköpfle am 29. Juni

Roland Gaugele lädt am Sonntag, 29. Juni, zu einer sechsstündigen Gebirgswanderung ein. Diese startet in Tannheim mit dem Ziel Neunerköpfle. Von dort genießen die Wanderer auf dem Höhenweg die Aussicht über Tannheim. Es besteht auch die Möglichkeit, sich den Aufstieg (etwa drei Stunden) durch eine Seilbahnfahrt zu

weiter
  • 989 Leser

Seniorenwanderung am 2. Juli

Die Seniorengruppe des Straßdorfer Albvereins wandert unter der Leitung von Uwe Holbeck am Mittwoch, 2. Juli, auf der Gemarkung Mutlangen und deren Wälder. Treffpunkt zur Bildung von Fahrgemeinschaften ist um 13.30 Uhr am Bezirksamt Straßdorf. Eine Einkehr ist vorgesehen. Nähere Informationen hält der Wanderführer unter

weiter
  • 1030 Leser