Artikel-Übersicht vom Sonntag, 22. Juni 2014

anzeigen

Regional (71)

Ehrenamtlicher aus Gmünd im Fernsehen

Schwäbisch Gmünd. Das SWR-Fernsehen zeigt am Montag, 23. Juni, um  19.45 Uhr, im Rahmen der Landesschau einen Beitrag über den in Schwäbisch Gmünd sehr engagierten Rollstuhlfahrer Erkan Gezen, der zu den Ehrenamtlichen der Landesgartenschau in Schwäbisch Gmünd gehört.

weiter
  • 5
  • 2025 Leser

„Ich hörte den Ruf Gottes“

Maggie Gobran, die „Mutter Theresa von Kairo“, spricht im Schönblick über ihre Arbeit mit den Ärmsten
Ursprünglich arbeitete sie als Informatikprofessorin, doch seit 25 Jahren kümmert sich Maggie Gobran um die Ärmsten der Armen – die Kinder in Kairos Müllvierteln. Am Sonntag sprach die koptische Christin im Forum Schönblick über ihre Arbeit, ihre Berufung und ihren Glauben. weiter

Höfisches Leben aus dem Barock

„Les Cotillons“ zeigen den Gartenschaubesuchern Tänze und Gewänder aus dem 18. Jahrhundert
Eine Zeitreise besonderer Art boten „Les Cotillons“, die historische Tanzgruppe vom Tanzclub Petticoat. Musikalisch begleitet vom Kammerorchester Großdeinbach und befreundeten Barockgruppen aus Ludwigsburg und Winnenden, entführten die Tänzer in die Zeit des höfischen Lebens am Hofe von König Ludwig XV. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Ausflug auf den Johannisturm

Neue Türme, neue Keller! Eine Exkursion der VHS führt hinauf in die luftigen Höhen des „Schwindelsteins“. Der Johannisturm ist einer der schönsten Kirchtürme in Süddeutschland. Seine besondere Form, der Ursprung und die reichhaltigen geheimnisvollen Zeichen und Bauplastiken geben auch heute noch viele Rätsel auf. Der Ausflug ist am Samstag, weiter
KURZ UND BÜNDIG

Sege(l)n zwischen Himmel und Erde

Der Bezirks-Arbeitskreis-Frauen Schwäbisch Gmünd (BAF) lädt zum liturgischen Stationenweg am Freitag, 27. Juni, von 17 bis ungefähr 21 Uhr.Treffpunkt ist auf dem Hornberg-Parkplatz beim Segelfluggelände. Eingeladen sind Frauen, die mit „allen Sinnen“, ein Stück Weg miteinander gehen wollen. Beim Franz–Keller-Haus gibt es einen Imbiss, weiter
  • 174 Leser

Siegfried Bücheler

Der geborene Gmünder engagiert sich seit vielen Jahren für Schwäbisch Gmünd. So war es für ihn selbstverständlich, sich als Ehrenamtlicher auf der Landesgartenschau zu melden, nachdem bei seinem AGV angefragt wurde. Seit der Eröffnung ist er im Einlassdienst des Erdenreichs mehrmals im Monat tätig. Das Ehrenamt gefällt ihm sehr gut. „Die Leute weiter
KURZ UND BÜNDIG

Traditionelle Gebirgsausfahrt

Am Sonntag, 6. Juli, will der Naturkundeverein alle Bergblumeninteressierte – Mitglieder und Nichtmitglieder – über die Ifensesselbahn in den botanischen Bergfrühling des Hahnenköpflegebiets entführen. Abfahrt ist um 6 Uhr am Omnibusbahnhof Schwäbisch Gmünd, Rückkehr gegen 20 Uhr. Die Strecke über die Auen- und die Ifenhütte bis zum Hahnenköpfle weiter
  • 140 Leser

Vier Verletzte bei Unfall

Schwäbisch Gmünd. Schwere Folgen hatte ein Unfall, der sich am Sonntag, gegen 2.42 Uhr in Schwäbisch Gmünd ereignete: Eine 32-jährige Audi-Fahrerin prallte mit ihrem Auto auf der Aalener Straße zunächst gegen einen Randstein und dann gegen die Leitplanke. Von dort geriet der Wagen auf die Gegenfahrbahn, rammte querstehend den Randstein, wurde aufs Dach weiter
  • 125 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Wanderung durchs Strümpfelbachtal

Die Albvereins-Ortsgruppe Schwäbisch Gmünd lädt am Donnerstag, 26. Juni, zu einer Wanderung von Klaffenbach durch das Strümpfelbachtal und zum Ebnisee ein. Die von dem Wanderführer Claus Kuhnigk geleitete Tour hat eine Gehzeit von rund vier Stunden und erfordert Trittsicherheit. Der Treffpunkt ist um 13 Uhr am Parkplatz St. Katharina. Gäste sind wie weiter
  • 226 Leser
LEBENSFROH

15 Gründe aufzustehen

Rapsongs komponieren V Erdbeermarmeladengläser beschriften V den Kleiderschrank für Kleiderkreisel entmisten V seinem Herz einen Besuch abstatten V sich bedeutungslose Tattoos stechen lassen V Fanta oder Cola? Das ist die Frage V Stachelbeeren mit Sicherheitsanzug pflücken V mit Katzen Walzer tanzen V neue Armreifen basteln V komische Sachen machen, weiter
  • 418 Leser
POLIZEIBERICHT

Gefahr durch Betrunkenen

Schwäbisch Gmünd. Am Freitag kurz nach 19.30 Uhr war eine 28-jährige mit ihrem Mercedes auf der B 29 von Schorndorf in Richtung Gmünd auf dem linken Fahrstreifen unterwegs, als plötzlich ein BMW von der Einfahrt Schorndorf-West kommend so vor ihr auf den linken Fahrstreifen wechselte, dass sie ihr Auto stark abbremsen musste, um einen Unfall zu vermeiden. weiter
  • 178 Leser

GUTEN MORGEN

So, wir werden zweistellig, Also genau gesagt, die Monate, in denen meine Familie und ich auf der Ostalb leben. Zehn Monate ist es jetzt her. Zeit für ein Fazit. Das ziehe ich am 26. Juni um 20.20 Uhr auf der Landesgartenschau im Gold- und Silberforum in Schwäbisch Gmünd.Die Pecha-Kucha-Gemeinde Aalen präsentiert sich dort und fand es ganz lustig, wenn weiter
  • 1

Lampen in Lorch angezündet

Lorch. Vandalen haben in Lorch in der Nacht von Freitag auf Samstag großen Schaden angerichtet. Unbekannte haben kurz vor Mitternacht in der Wilhelmstraße in Lorch mehrere Lampen im Bereich der Unterführung an der Gipfelbrücke in Brand gesteckt. Die brennenden Lampen konnten von der Feuerwehr Lorch, die mit insgesamt zehn Mann im Einsatz war, schnell weiter
  • 581 Leser
POLIZEIBERICHT

Motorradfahrer verletzt

Schwäbisch Gmünd. Schwer verletzt wurde am Samstag gegen 21.55 Uhr ein 36-jähriger Motorradfahrer bei einem Unfall in der Pfitzerstraße in Schwäbisch Gmünd. Der Mann musste an einer Ampelanlage stark abbremsen, da diese auf Rot schaltete. Dabei verlor er die Kontrolle über sein Motorrad. Beim Sturz fiel das Motorrad auf ihn, er zog sich eine schwere weiter
  • 345 Leser
POLIZEIBERICHT

Motorradfahrer verletzt

Lorch. Ein 23-jähriger Motorradfahrer fuhr am Samstag um 14.06 Uhr auf der B 297 zwischen Lorch und Unterkirneck. Kurz vor einer Kehrwende bremste er zu stark ab und kam auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte er mit einem Volvo. Dabei wurde der Motorradfahrer leicht verletzt. Der Schaden beläuft sich auf rund 7500 Euro. weiter
  • 740 Leser
POLIZEIBERICHT

Polizei sucht Zeugen

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Bereits am Mittwoch, 18. Juni, hatte ein Unbekannter zwischen 9 und 17.30 Uhr ein Auto auf dem Parkplatz eines Einkaufmarktes in der Einhornstraße in Straßdorf beschädigt. Das geparkte Auto wurde dabei wohl von einem anderen an der Beifahrerseite gestreift, es entstand ein Schaden von rund 1000 Euro. Die Polizei bittet Zeugen weiter
  • 463 Leser
POLIZEIBERICHT

Schachtdeckel ausgehoben

Schwäbisch Gmünd. Unbekannte hatten in der Nacht von Samstag auf Sonntag einen Schachtdeckel in der Straße Am Eichenrain ausgehoben. Gegen 2.18 Uhr erkannte dies ein Autofahrer zu spät und fuhr in den offenen Schacht. Dabei wurde sein Auto beschädigt. Zeugen werden gebeten, sich unter (07171) 3580 zu melden. weiter
  • 1005 Leser

Schlägerei im Freudental

Schwäbisch Gmünd. Insgesamt drei Männer wurden bei einer Auseinandersetzung am frühen Sonntagmorgen im Freudental verletzt. Aus bislang ungeklärten Gründen gerieten gegen 1 Uhr mehrere Personen in Streit, der in einer Schlägerei endete. Dabei wurde ein 28-jähriger Mann von mehreren Personen mit Fäusten traktiert. Er wurde dabei leicht verletzt. Im weiteren weiter
  • 784 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfallflucht

Schwäbisch Gmünd. Ein bislang unbekannter Autofahrer beschädigte am Samstag zwischen 13.15 Uhr und 13.50 Uhr einen schwarzen Hyundai, der auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Eutighofer Straße abgestellt war. Dabei wurde die Fahrertür eingedellt. Zeugen werden gebeten, sich unter (07171) 3580 zu melden. weiter
  • 764 Leser

Die Rosenschau unter dem Hammer

Oberbürgermeister Richard Arnold versteigert Gestecke aus der Blumenhalle unter Gartenschaubesuchern
Sollte es für Oberbürgermeister Arnold bei der nächsten Wahl nicht reichen, dann kann er sich noch immer als Auktionator bewerben. Am Sonntagabend brachte er die Gestecke der beendeten Rosenschau aus der Blumenhalle unter die Gartenschaubesucher. weiter
  • 4
  • 121 Leser

Einbruch im Friseursalon

Schwäbisch Hall. Unbekannte Täter hebelten in der Nacht von Freitag auf Samstag die Personaleingangstüre eines Friseurgeschäftes in Schwäbisch Hall auf und gelangten so in den Laden. Dort hebelten der oder die Täter die Bürotür auf. Nach derzeitigem Ermittlungsstand sei nichts entwendet worden, heißt es in einer Pressemitteilung der Polizei. Der entstandene weiter
  • 350 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Frauen-Frühstück in Gschwend

Die evangelische Kirchengemeinde Gschwend veranstaltet am Donnerstag, 26. Juni, um 9 Uhr ein Frauen-Frühstück im Gemeindehaus in Gschwend. Doro Zachmann, Schriftstellerin und Sozialpädagogin, referiert zum Thema „Auf Umwegen geradewegs zum Ziel“ – ein Plädoyer dafür, trotz Stolpersteinen und gefühlten Sackgassen im Leben mutig den weiter
  • 322 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Frauenfrühstück in Mutlangen

Die Friedenswerkstatt Mutlangen veranstaltet m Donnerstag, 26. Juni, von 9.30 bis 11.30 Uhr ein Frauenfrühstück. Charlotte Barthel, die die letzten Jahre immer wieder im Süden Tunesiens unterwegs war, wird die Region in einem Bildervortrag vorstellen. Zuletzt war sie im Oktober und Weihnachten 2013 in Begleitung einer Beduinenkarawane im Grand Erg Oriental weiter
  • 193 Leser

Ibou holt Geschichten aus der Luft

Erzählkunst aus dem Senegal bringt Ibrahima Ndiaye den Kindern in die Zehntscheuer mit
„In Afrika lesen wir nicht – wir erzählen“, erklärte Ibrahima Ndiaye den Grundschülern. Ibous Vortrag ist eine Mischung aus traditioneller Erzählkunst, Pantomime, Percussion, Tanz und Gesang. Gekonnt unterhielt er die begeisterten Zuhörer in der Zehntscheuer Abtsgmünd mit seiner Mimik, Gestik und der besonderen Erzählweise. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Kleinkindbetreuung und Verbundschule

Um die Anpassung der Elternbeiträge fürs Kindergartenjahr 2014/ 15 und die Gründung einer Verbundsschule geht es unter anderem in der Gemeinderatssitzung am Dienstag, 24. Juni, um 18 Uhr im Rathaus in Mutlangen. Weiter stehen Ehrungen und Baugesuche auf der Tagesordnung. weiter
  • 313 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kommunalwahl und Ehrungen

Um die Ehrung und Verabschiedung von Gemeinderatsmitgliedern geht es unter anderem in der Gemeinderatssitzung am Dienstag, 24. Juni, um 19.30 Uhr im Rathaus in Leinzell. weiter
  • 149 Leser

Motorradfahrer schwer verletzt

Abtsgmünd. Am Samstagmittag gegen 13.40 Uhr befuhr ein Motorradfahrer die Landesstraße 1073 von Schäufele her kommend in Richtung Wilflingen. Vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit musste er vor einer Rechtskurve scharf abbremsen und verlor dabei die Kontrolle über sein Motorrad. Er kam zu Fall und rutschte unter einem Stacheldrahtzaun hindurch weiter
  • 245 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Strahlensucher und Strahlenflüchter

Jochen Koinzer, Experte für Raumgestaltung und Geo-Baubiologie, spricht am Donnerstag, 26. Juni, um 19.30 im Konferenzsaal des Stauferklinikums Mutlangen über Energielinien, wie man sie erkennt und wie sie wirken. Er spricht über aufladende und abladende Energien, über Kraftplätze und Schlafplätze, über Strahlensucher und Strahlenflüchter. Der Eintritt weiter
  • 170 Leser

Anmelden zum Maibaumfest in Bartholomä

Fest steigt am Samstag, 26. Juni
Teams, Gruppen und Vereine, die am Maibaumwettbewerb der Gmünder Tagespost und der Heubacher Hirschbrauerei teilgenommen haben, feiern gemeinsam ein großes Fest. Termin ist am Samstag, 28. Juni. Einlass ist um 18 Uhr, offizieller Beginn um 19 Uhr. weiter
  • 118 Leser

„Ex Aequo“ im Speratushaus

Musik für Klaviertrio im Rahmen der Ellwanger Schlosskonzerte
Die Auswahl am Samstag in Ellwangen war groß, die Qual der Wahl hatte es in sich: WM-Fußball auf dem Bildschirm, Historienspektakel auf dem Schloss und Musikgenuss im Speratushaus. Für letztere Variante entschieden sich rund 60 Zuhörer, ließen sich vom brillanten Klaviertrio „Ex Aequo“ mit drei exquisit interpretierten Kompositionen verwöhnen, weiter
  • 498 Leser

Der Brenners Karl

Kulturverein Schloss Laubach fiebert Premiere entgegen
Mit einer schwäbischen Adaption des bekannten bayrischen Theaterstücks „Der Brandner Kaspar und das ewig Leben“ von Kurt Wilhelm bringt der Kulturverein Schloss Laubach in Eigenregie einen Klassiker der Volksbühne in den Eiskeller nach Hohenstadt. weiter
  • 543 Leser
SCHAUFENSTER

Ehemalige OH-Regisseure zurück

50 Jahre Opernfestspiele Heidenheim – ein Grund für Rückblicke. Sie haben alle schon einmal in Heidenheim inszeniert und leiten heute bedeutende Opernhäuser: Marcus Bosch begrüßt Dietmar Schwarz, Georges Delnon und Hermann Schneider am Mittwoch, 25. Juni, zum Gespräch über die Opernfestspiele Heidenheim und die deutsche Theaterlandschaft in den weiter
  • 1068 Leser
SCHAUFENSTER

Italienischer Abend

Die Berggaststätte „himmel&erde“ lädt am Samstag, 28. Juni, ab 18 Uhr, bereits zum zweiten Mal zu einem „Italienischen Abend“ auf den Gipfel des Hohenstaufen ein. Musikalisch begleitet wird der Abend von Toni DiDomenico mit italienischen Hits zum Mitsingen.Prominenter Gast ist der aus Göppingen stammende Schauspieler Bernd weiter
  • 1266 Leser
SCHAUFENSTER

Orgelmusik zur Marktzeit

Der sommerliche Konzertzyklus in der Haller Michaelskirche „Orgelmusik zur Marktzeit“ beginnt am Samstag, 28. Juni. An fünf aufeinander folgenden Samstagen erklingt von 10.15 bis 11 Uhr konzertante Orgelmusik aus verschiedenen Epochen. Den Anfang macht Ines Maidre aus Bergen / Norwegen mit Orgelstücken nordischer Komponisten. Ines Maidre weiter
  • 460 Leser

Maulen kann jeder, aber schaffen?

Bernd Kohlhepp als Hämmerle mit SWR Big Band begeistert Publikum im Gmünder Himmel
Mach dir ein paar schöne Stunden im Wetzgauer Himmel. Bei bestem Wetter tat genau dies zahlreich erschienenes Publikum, um Bernd Kohlhepp als Hämmerle mit der Big Band des SWR zu erleben. Und erlebte ein Feuerwerk von Gags und musikalischen Höhepunkten. Ebenfalls mit von der Partie war Comedian Christoph Sonntag. weiter

Siebenbürger Sachsen erobern die Gartenschau

Großes Programm auf der Sparkassenbühne beim Ostalbvesper in Wetzgauer – Chorgesang, Theater und Blasmusik begeistern Besucher
Das gute Wetter verhalf beim Siebenbürger-Tag dem Ostalbvesper im Wetzgauer Himmel zu vielen Besuchern. Mit buntem Programm unterhielten die Gmünder Siebenbürger Sachsen aufs Beste – und luden zum deftigen Vesper mit „Mici“, Käse und Radieschen. weiter
  • 208 Leser
KURZ UND BÜNDIG

„Mahlzeit - Kirche, die mir schmeckt“

Zu einem Beisammensein unterm Kastanienbaum am Freitag, 27. Juni, um 18 Uhr lädt die evangelische Kirchengemeinde Heubach unter dem Motto „Mahlzeit - Kirche, die mir schmeckt“ in den Kirchgarten am Marktplatz ein. Die Getränke werden gestellt, für Musik ist gesorgt. Nach dem Motto „Wenn jeder gibt, was er hat, dann werden alle satt“ weiter
  • 144 Leser

Auffahrunfall mit vier Verletzten

Essingen. Vier Verletzte und 22 000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Samstag gegen 16 Uhr bei Essingen. An der Ampelanlage der Einmündung der B 29 zur Bahnhofstraße war ein Autofahrer auf die vor ihm fahrenden Autos aufgefahren und hatte diese ineinander geschoben. Dabei wurden die Insassen des unfallverursachenden Wagens leicht weiter
  • 256 Leser
KURZ UND BÜNDIG

BioEnergie Buch informiert

Am Mittwoch, 25. Juni, findet in der Dorfschenke Buch ein Informationsabend der „BioEnergie Buch“ statt. Beginn ist um 20 Uhr. weiter
  • 182 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gesprächskreis für Trauernde

Der Tod eines nahe stehenden Menschen ist ein einschneidendes Ereignis. Es ist meist mit einer Flut von neuen Empfindungen und Erfahrungen verbunden. Hinterbliebene fühlen sich in dieser Lebensphase häufig unverstanden und allein gelassen. Der Gesprächs-kreis „Lichtblick am Abend“ bietet Betroffenen einen geschützten Rahmen, der ihnen ermöglicht, weiter
KURZ UND BÜNDIG

Simon liest aus „Hundsgeschrei“

Titus Simon liest am Donnerstag, 26. Juni, um 19.30 Uhr aus seinem im Frühjahr erschienen Roman „Hundsgeschrei“. In seiner Erzählung werden die Schicksale dreier hohenlohischer Familien miteinander verwoben. Im Zentrum des für den Deutschen Buchpreis 2013 vorgeschlagenen Romans steht Jakob Winter, der als Jugendlicher nach Riga deportiert weiter
  • 167 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Technische Ausschuss in Böbingen

Die Gemeinde Böbingen an der Rems lädt ein zur Sitzung des Technischen Ausschusses am Mittwoch, 25. Juni, um 16 Uhr, im Trauzimmer des Rathauses. Tagesordnung sind Wegebaumaßnahmen 2014, die Aufstellung von Verkehrszeichen und Hundetoiletten und Bausachen. weiter
  • 340 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Umkleideraum in der Mackilohalle

Der Gemeinderat Mögglingen beschäftigt sich am Mittwoch, 25. Juni, um 18.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses unter anderem mit der Situation des Umkleide- und Sanitärbereiches an der Mackilohalle und den Vorberatungen zur Verbandsversammlung der VG Rosenstein. weiter
  • 393 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Baby baden, wickeln, anziehen

Interessierte können am Donnerstag, 26. Juni, im Stauferklinikum unter fachkundiger Anleitung alles, was man für den Umgang mit seinem Baby wissen sollte, lernen. Der Kurs beginnt um 19 Uhr auf der Station 23, im ersten Obergeschoss im Neubau. Die Teilnahmegebühr beträgt pro Paar 10 Euro. Eine Anmeldung unter (07171) 7011911 oder über die Homepage www.stauferklinikum.de weiter
  • 223 Leser

Besucher bestaunen Oldie-Traktoren

Rund 80 Oldtimer sorgen beim Gartenfest und Oldtimertreff in Mögglingen für Begeisterung bei den Besuchern
Der Musikverein Mögglingen lud am Sonntag alle Freunde von Blasmusik und Oldtimern zu seinem traditionellen Gartenfest ein. Rund 80 Oldie-Fahrzeuge unterschiedlicher Art fanden sich zum 9. Ostalb-Oldtimer-Treffen vor der Mackilohalle ein. Am anderen Ende des Festplatzes sorgten Musikvereine für die musikalische Unterhaltung. weiter
  • 155 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Digitale Bildbearbeitung mit Gimp

Am Freitag, 4. Juli, beginnt an der Volkshochschule ein Kurs zur digitalen Bildbearbeitung mit dem Programm Gimp. Der Kurs ist am Freitagabend von 18.15 bis 21.30 Uhr und am Samstag, 5. Juli, von 9 bis 16 Uhr im VHS-Zentrum am Münsterplatz. Grundkenntnisse im Umgang mit dem Computer sind Voraussetzung, Anmeldung unter (07171) 925150 oder per Mail an weiter
  • 348 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gewaltfreie Kommunikation

Die evangelische Erwachsenenbildung veranstaltet in Schwäbisch Gmünd am Freitag, 27. Juni, von 16.30 bis 20 Uhr, Samstag, 28. Juni, von 9 bis 12.30 und von 13.45 bis 16.30 Uhr im Augustinus-Gemeindehaus den Workshop „Einführung in die gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg“. Der Workshop kostet 69 Euro. Anmeldung unter der weiter
  • 156 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Neuer Veranstaltungskalender ist da

Was ist in den Monaten Juli, August und September in Schwäbisch Gmünd geboten? Antwort gibt der neue Veranstaltungskalender der Stadtverwaltung, der ab sofort im i-Punkt am Marktplatz, im Bürgerbüro im Rathaus, im Congress-Centrum im Stadtgarten, in den Bezirksämtern sowie in den Einzelhandelsgeschäften ausliegt. In der aktuellen Ausgabe gibt’s weiter
  • 420 Leser

Tödlichen Gefahren im Wald begegnen

Sicheres Arbeiten in der Mensch!Wald-Arena demonstriert – Viele weitere Programmpunkte zum Thema Wald
Waldarbeit ist gefährlich. Wie gefährlich, das haben zahlreiche Besucher der Landesgartenschau bei den Vorführungen in der Mensch!Wald-Arena erleben dürfen. Vor allem aber, wie man Verletzungen verhindern kann. weiter
  • 1
  • 331 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Urbanes Gärtnern auf der Gartenschau

Die Soziologin Dr. Christa Müller referiert am Mittwoch, 25. Juni, um 19 Uhr in der VHS beim „Runden Tisch Literatur“ zum Thema „Urban Gardening“. Der Vortrag ist Teil der Gartenschau-Reihe „wortReich“. weiter
  • 591 Leser

WIR GRATULIEREN

SCHWÄBISCH GMÜNDJakob Ramig, Oderstraße 39, Bettringen, zum 89. GeburtstagElisabeth Hörner, Weißensteiner Straße 109, zum 81. GeburtstagMaria Scheiber, Hainbuchenweg 7, Lindach, zum 75. GeburtstagIngrid Suske, Gutenbergstraße 94, zum 74. GeburtstagElsa Gerber, Albstraße 68, zum 73. GeburtstagEdeltraud Westner, Hochbergweg 34, zum 73. GeburtstagRenate weiter

100 Jahre Kinderkirche in Lindach

Fest mit besonderem Gottesdienst, Ausstellung und Spielprogramm am Wasserturm
Seit nunmehr 100 Jahren gibt es in der evangelischen Gemeinde Lindach die Kinderkirche. Sie ist aus dem Gemeindeleben nicht wegzudenken. Grund genug, dies am Sonntag zu feiern. Mit einem Gottesdienst, einer Ausstellung und einem Fest am Wasserturm. weiter
  • 158 Leser

Ein Fest, das man hört und schmeckt

Internationales Festival in Aalen bei herrlichem Wetter: Zwei Tage vibriert die Stimmung auf der Marktplatz-Meile
Kinder kommen auf dem Eulenspiegel-Parcours auf ihre Kosten, herrliche Düfte vermischen sich angesichts der international bestückten Speisenkarte und es gibt den obligaten Friedensgruß. Das 31. Internationale Festival in der Innenstadt wird bereichert von Musik und Kultur. weiter

Höfisches Leben aus dem Barock

„Les Cotillons“ zeigen den Gartenschaubesuchern Tänze und Gewänder aus dem 18. Jahrhundert
Eine Zeitreise besonderer Art boten „Les Cotillons“, die historische Tanzgruppe vom Tanzclub Petticoat. Musikalisch begleitet vom Kammerorchester Großdeinbach und befreundeten Barockgruppen aus Ludwigsburg und Winnenden, entführten die Tänzer in die Zeit des höfischen Lebens am Hofe von König Ludwig XV. weiter

Die „Babyboomer“ drehen auf

Die Altersgenossen präsentieren sich beim 50er-Fest in Bestform
„Ein guter Jahrgang blüht“ – ein Slogan, der nicht zu viel versprach bei diesem 50er-Jahrgangsfest. In den strahlenden Gesichtern hatten die Jahre kaum Spuren hinterlassen, voller Power kamen die „Babyboomer“, wie OB Richard Arnold sie bezeichnete, auf ihrem Rundweg zum Turm der Johanniskirche, um das „Aloisle“ weiter

Ein exzellentes Orchester

Die Junge Philharmonie Ostwürttemberg unter der Leitung von Uwe Renz im Gmünder Stadtgarten
Ein Sinfoniekonzert wie aus dem Musterbuch der deutschen Musikkultur hat die Junge Philharmonie Ostwürttemberg am Freitagabend dem Gmünder Publikum geboten. Leider war der Saal im Stadtgarten nur halb voll. weiter
  • 3
  • 490 Leser

Benninger loben den Vorbildcharakter

Arbeitskreis Asyl aus Benningen informiert sich in Gmünd über Flüchtlingsprojekt „Die Welt lebt in Gmünd“
„Wir wurden durch die Zeitung auf das Projekt in Schwäbisch Gmünd aufmerksam“, schilderte Christiane Musler. Als Mitglied des Arbeitskreises Asyl in Benningen kam sie mit einer neunköpfigen Delegation von Flüchtlingen zur Landesgartenschau. Dort wurden sie von ehrenamtlich engagierten Flüchtlingen begrüßt. weiter
  • 497 Leser

Die Hochburg der Pferdestärken

Oldtimerfans kommen beim internationalen Audi- und Oldtimertreffen auf ihre Kosten
„100 Autos werden es bestimmt“, hatte Organisator Gunther Holley von der Interessengemeinschaft Audi Typ 43 noch vor Tagen prophezeit. Am Sonntag zeigte sich beim Internationalen Audi- und Oldtimertreffen, dass seine Erwartungen bei weitem übertroffen wurden. Heubach verwandelte sich in eine Oldtimer-Hochburg. weiter

Auffahrunfall mit vier Verletzten

Essingen. Vier Verletzte und 22 000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Samstag gegen 16 Uhr bei Essingen. An der Ampelanlage der Einmündung der B 29 zur Bahnhofstraße war ein Autofahrer auf die vor ihm fahrenden Autos aufgefahren und hatte diese ineinander geschoben. Dabei wurden die Insassen des unfallverursachenden

weiter
  • 933 Leser

Streit endet mit drei Verletzten

Schwäbisch Gmünd. Aus bislang ungeklärten Gründen gerieten am frühen Sonntag, gegen 1 Uhr mehrere Personen im Freudental in Streit, der in einer Schlägerei endete. Dabei wurde ein 28-jähriger Mann von mehreren Personen mit Fäusten traktiert. Er wurde dabei leicht verletzt. Im weiteren Verlauf der Schlägerei

weiter
  • 1013 Leser

Motorradfahrer schwer verletzt

Schwäbisch Gmünd. Schwer verletzt wurde am Samstag gegen 21.55 Uhr ein 36-jähriger Motorradfahrer bei einem Unfall in der Pfitzerstraße in Schwäbisch Gmünd. Der Mann musste an einer Ampelanlage stark abbremsen, da diese auf rot schaltete.Dabei verlor er die Kontrolle über sein Motorrad. Beim Sturz fiel das Motorrad

weiter
  • 984 Leser

Benninger loben den Vorbildcharakter

Arbeitskreis Asyl aus Benningen informiert sich in Gmünd über Flüchtlingsprojekt „Die Welt lebt in Gmünd“
„Wir wurden durch die Zeitung auf das Projekt in Schwäbisch Gmünd aufmerksam“, schilderte Christiane Musler. Als Mitglied des Arbeitskreises Asyl in Benningen kam sie mit einer neunköpfigen Delegation von Flüchtlingen zur Landesgartenschau. Dort wurden sie von ehrenamtlich engagierten Flüchtlingen begrüßt. weiter
  • 486 Leser

Charakterköpfe am Marktplatz

Rund 50 Limpurger Rinder präsentieren sich bei der Landes-Rasseschau in Schechingen
Die Bemühungen um das Limpurger Rind sind eine Erfolgsgeschichte. Nachdem die regionale Rasse vom Aussterben bedroht war, und es 1987 nur noch gut 50 Tiere gab, brachen Züchter eine Lanze für das Tier. Heute gibt es wieder 500 Stück. Und besonders schöne Exemplare aus dem Land präsentierten sich am Samstag auf dem Schechinger Marktplatz. weiter

Auto überschlägt sich - Insassen schwer verletzt

Bei anschließender Polizeikontrolle wird ein gestohlenes Auto entdeckt - Fahrer flüchtet

Schwäbisch Gmünd / Aalen Ganz besondere Folgen hatte ein Unfall, der sich am Sonntag, gegen 2.42 Uhr in Schwäbisch Gmünd ereignete: Eine 32 jährige Audi-Fahrerin prallte mit ihrem Auto auf der  Aalener Straße zunächst gegen einen Randstein und dann gegen die Leitplanke. Von dort geriet der Wagen auf die

weiter
  • 5
  • 4848 Leser

Motorradfahrer schwer verletzt

Abtsgmünd. Bremsmanöver mit schweren Folgen: Am Samstag, gegen 13.40 Uhr befuhr ein Motorradfahrer die L 1073 von Schäufele her kommend in Richtung Wilflingen. Vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit musste er vor einer Rechtskurve scharf abbremsen und verlor nach Angaben der Polizei dabei die Herrschaft über sein

weiter
  • 5
  • 2093 Leser

Fußballfans durch Feuerwerksrakete verletzt

Aalen Durch eine Feuerwerksrakete wurden am Samstag, gegen 22.55 Uhr, zwei Besucher einer Gaststätte in der Friedrichstraße in Aalen verletzt. Sie verfolgten vor der Gaststätte die Übertragung der Fußball-WM, als plötzlich ein 18 jähriger Mann vor der Gaststätte eine Rakete auf den Gehweg legte und diese in

weiter
  • 5
  • 2386 Leser

Tolle WM-Stimmung in Gmünd

Hunderte Zuschauer nutzen das Public-Viewing-Angebot auf dem Marktplatz
20.55 Uhr. Gmünds Gassen sind wie leergefegt, vereinzelt eilen Nachzügler auf den Marktplatz, die meisten behangen mit schwarz-rot-goldenen Accessoires. Auf dem Marktplatz steht eine große Videoleinwand, Rudelgucken ist angesagt, Deutschland gegen Ghana. weiter

Kulturvielfalt und internationale Speisenkarte

Zwei Tage vibrierende Stimmung auf der Marktplatz-Meile - OB Thilo Rentschler: „Dieses Fest ist ein Geschenk“
Kinder kommen auf dem Eulenspiegel-Parcours auf ihre Kosten, herrliche Düfte vermischen sich angesichts der international bestückten Speisekarte und es gibt den obligaten Friedensgruß. Das 31. Internationale Festival in der Innenstadt wird bereichert von Musik und Kultur. weiter

Regionalsport (21)

„Mir fehlen langsam die Superlative“

Footvolley-Cup in Gmünd
Dennis Bessel, Vorsitzender des Deutschen Footvolley Verbands: „Was wir hier erlebt haben ist superkrass. Wir machen das schon seit zehn Jahren und haben noch nie so eine Wertschätzung bekommen. Vor allem dass morgens um 10 Uhr schon Zuschauer da sind ist super, da macht es einfach einen Riesenspaß. Den Jungs bedeutet das hier so viel, es war weiter
  • 190 Leser

8775 Mal zappelte der Ball im Netz

8775 Tore fielen in dieser Fußballsaison in den Aktivenligen der Männer und Frauen im Fußballbezirk Kocher/Rems. 8775 Mal jubelten die Torschützen, deren Teamkollegen und Fans. Tore sind das Salz in der Suppe im Fußball. Sie entscheiden über Sieg und Niederlage, über Auf- und Abstieg. „Wir wollen Tore sehen“ lautet deshalb der Torjägerwettbewerb, weiter
  • 409 Leser

Das Verfolger-Duo

Kreisliga B II: Marco Klotzbücher, Tim Adam
Zwei Angreifer teilen sich in der Kreisliga B II die Torjägerkanone: Marco Klotzbücher von der SGM Hohenstadt/untergröningen und Tim Adam aus Ruppertshofen erzielten je 31 Treffer. weiter
  • 312 Leser

Der Dauerbrenner

Kreisliga A I: Christioph Merz, 37 Tore
Christoph Merz trifft und trifft. Das ist nichts Neues. Der Angreifer der TSG Hofherrnweiler II ist Dauerbrenner in den Torjägerlisten des Bezirks. 37 Tore waren es in dieser Saison. weiter
  • 5
  • 233 Leser

Der Erfahrene

Kreisliga B I: Adnan Uzunovic, 24 Tore
Den Aufstieg hat der FC Alfdorf verpasst. An Adnan Uzunovic lag’s nicht. Der erfahrene Angreifer (33) hat 24 Mal getroffen – und hängt ein weiteres Jahr in der Kreisliga B I dran. weiter
  • 225 Leser

Der Halbserientäter

Kreisliga B III: Timo Frank, 23 Tore
Seine Torjägerkanone ist die bemerkenswerteste: Timo Frank hat nur sechs Monate gebraucht, um 23 Tore in der B III zu schießen. Denn in der Hinrunde war er noch für den SV Waldhausen aktiv. weiter
  • 199 Leser

Der Rekordschütze

Bezirksliga: Joe Colletti
Joe Colletti ist der Mann der Rekorde. In 42 Pflichtspielen hat er 62 Tore geschossen. Dass der SV Ebnat am Ende den Aufstieg verpasst hat, nimmt er sportlich. weiter
  • 191 Leser

Die Verletzte

Regionenliga Frauen: Anna Kraus, 21 Tore
Ihre Saison war grandios, doch dann verletzte sich Anna Kraus im Saisonfinale. Mit 21 Toren war sie dennoch die beste Torschützin unseres Kreises in der Regionenliga der Frauen. weiter
  • 362 Leser

Dierk Heiss neuer Vereins-Champion

Tennis: Vereinsmeisterschaften des Tennisverein Mutlangen
Der Tennisverein Mutlangen ermittelte bei den Vereinsmeisterschaften seine Besten bei den Aktiven. Gespielt wurde zu Beginn in Gruppen jeder gegen jeden, wobei in jeder Gruppe jeweils einer von den vier mit der besten Leistungsklasse (LK) gesetzt wurde.Erwartungsgemäß errichten dann auch die gesetzten Spieler die Halbfinalbegegnungen. Im ersten Halbfinale weiter
  • 490 Leser

Ein Torwarttrainer aus Südafrika

Tagespost und Schwäbische Post verlosen je einen Freiplatz für das Waldstetter Fußball-Camp vom 4. bis 8. August 2014
Die Qualität des Camps ist unbestritten. Deshalb ist das Waldstetter Fußball-Camp auch in diesem Jahr bereits seit Ende Januar restlos ausgebucht. Bis auf zwei Freiplätze. Die gibt es wie immer bei der Gmünder Tagespost und der Schwäbischen Post zu gewinnen. weiter

Gmünder Schwimmer im Höhenflug

Schwimmen, Deutsche Jahrgangsmeisterschaften in Berlin: Vierter und fünfter Tag – Vorläufe und Finals
Die Erfolgsgeschichte des Schwimmverein Schwäbisch Gmünd bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften setzt sich fort. Henning Mühlleitner und Maximilian Forstenhäusler sorgten für vier Titel und eine Vizemeisterschaft des SVG. weiter
  • 120 Leser

Traumfinale am Rathausstrand

Footvolley, Internationaler Footvolley-Cup 2014: Deutschland verliert im Finale gegen Brasilien
Es war das gewünschte Szenario: Deutschland 1 mit den Profis Mo Obeid und Daniel Wehr standen den Footvolleyspielern Leo Tubarao und Helinho aus Brasilien im Finale des Internationalen Footvolley-Cups gegenüber. Rund 1500 Menschen verfolgten das Spektakel auf dem Marktplatz in Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 207 Leser

Zum 62. Mal gibt’s die Stuifenläufe

Leichtathletik, Stuifenlauf: Vorbereitungen fast abgeschlossen
Die Vorbereitungen zu den wohl ältesten Läufen Süddeutschlands sind fast abgeschlossen. Ab 9.30 Uhr starten am Sonntag, 29. Juni, die Stuifenläufe. Bereits 62. Mal organisiert der TV Wißgoldingen die Stuifenläufe. 3,7 Kilometer beträgt die Stuifenrunde, über 800 und 1500 Meter werden die Schüler laufen, es gibt eine Familienstaffel (3x400 Meter), Kindergartenlauf weiter
  • 559 Leser
Weitere Bilder gibt’s in einer Bildgalerie unter www.tagespost.de. weiter
  • 504 Leser

„Wollten nur ins Ziel kommen“

Am Rande bemerkt
Das einzige Frauen-Team im Feld stellten die Flying Barbies mit den Schwestern Lisa und Julia Janeck. Mit dem 16. Platz landeten die Erlanger Mädels im Mittelfeld. „Wir sind zum ersten Mal in Durlangen dabei, werden aber nächstes Jahr sicher wieder antreten. Unser Ziel war eigentlich nur durchzukommen, daher ist der 16. Platz top“, sagte weiter
  • 170 Leser

Ergebnisse vom 11. Durlanger Mofa-Rennen

3-Stunden-Rennen1. ORC-Night Hunter (Gereke, Michael; Schmelcher, Marco; 104 Runden; 2:59:56,543 Stunden; schnellste Runde: 1:33,562); 2. Hercules Rex (Bonath, Simon; Schmider,Manfred; Buchholz, Martin; 104 Runden; 3:00:21,436; 1:34,417); 3. Zündapp Angels (Klotzbücher, Roland; Fischer, Tobias; 103; 3:00:18,470; 1:35,225); 4. Team Brunner (Brunner, weiter
  • 187 Leser

Im Rennpass und Tölt über die Ovalbahn

Vier Tage voller spannender Wettkämpfe und hochklassiger Darstellungen in einem abwechslungsreichen Programm wurden den Zuschauern bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften für Islandpferde auf dem Schurrenhof geboten. Da manche Islandpferde bis zu fünf Gangarten beherrschen, wurden als besondere Höhepunkte die Wettbewerbe in den Gangarten Rennpass weiter
  • 372 Leser

Zwei Neue von Heidenheim II

Fußball, Verbandsliga: Normannia Gmünd holt Marvin Gnaase und Jochen Baß
Die Kaderplanungen des Verbandsligisten Normannia Gmünd sind weitgehend abgeschlossen. Das berichtete Fußball-Bereichsleiter Heinz Eyrainer am Sonntag, als er zwei weitere Neuzugänge vorstellte: Marvin Gnaase und Jochen Baß kommen vom FC Heidenheim II in den Schwerzer. weiter
  • 315 Leser

„Lahm gehört klar nach hinten“

Fußball, Weltmeisterschaft in Brasilien: Kritik an den Wechseln von Jogi Löw – Freude über Miro Kloses Rekordtreffer
Das zweite deutsche Gruppenspiel bot wieder Spektakel: Nach dem furiosen Auftaktsieg lieferte sich die deutsche Nationalmannschaft beim 2:2 gegen Ghana einen packenden Schlagabtausch. Nach zwei Vorrundenspieltagen muss manch große Fußballnation schon die Koffer packen. Außenseiter sind in Galaform. Alles Themen, die Fußballbegeisterte der Region in weiter
  • 301 Leser

Nighthunter verteidigen Titel

Motorsport, 11. Mofarennen Durlangen: Staubschlacht auf dem Durlanger Festplatz
Nach der Schlammschlacht im Vorjahr hatten die Teilnehmer beim 11. Durlanger Mofarennen mit den gegensätzlichen harten Bedingungen zu kämpfen. Sonne, Hitze und Staub brachten Mensch und Maschine an ihre Grenzen. Den Sieg erkämpfte sich das Team der ORC Nighthunter aus Gschwend mit 104 gefahrenen Runden, knapp vor den Hercules Rexer auf Platz zwei. weiter

Leserbeiträge (5)

LAC´ler in Hüttlingen sehr erfolgreich

Der traditionelle Hüttlinger Lauf fand bei bestem Sommerwetter wieder in toller Feststimmung der Hüttlinger Muffigeltage, aber leider mit kleiner Besetzung statt. Gut, dass wenigstens die Essinger Läufer mit zahlreicher Beteiligung für Masse und Klasse sorgten. Dabei gab es drei Tagessiege für die jungen Nachwuchsläuferinnen

weiter
  • 1383 Leser

Das ist der soziale Wahnsinn!

Einwanderung vom Balkan:Der deutsche Staat hat meiner 99-jährigen Mutter im Pflegeheim ihr Sterbegeld und ihre geringen Ersparnisse weggenommen. Den Restbetrag von 2600 Euro, den sie großzügigerweise behalten durfte, reicht im Todesfall nicht mal für eine würdevolle Beerdigung. Ein Skandal! Aber für arbeitslose Zuwanderer aus Rumänien und Bulgarien, weiter
  • 4
  • 1743 Leser

Israel warnt vor Islamisten

Paris warnt vor Islamisten - Gotteskrieger mit Auslandserfahrung.Das Problem von uns Menschen liegt darin, dass wir aus der Vergangenheit kaum lernen und das Heute nicht in seiner Auswirkung auf die Zukunft beachten. Außerdem suchen wir nicht den Grund, beziehungsweise den Anfang der Streitereien, um den Schuldigen liebevoll und einfühlsam zur Umkehr weiter
  • 3
  • 1683 Leser

So soll es sein: ein Miteinander der Nationen

Sonne, Sonne, gute Voraussetzungen für das Internationale Fest in Aalen.

Auch der AWO-Ortsverein Aalen hat sich mit vielen ehrenamtlichen Helfern mit einem Stand beteiligt. Angeboten wurden am Samstag u.a. Flammkuchen und am Sonntag Kaffee, Kuchen und Schminken von Kindern mit den Erzieherinnen des Kindertagheimes. Ein Dankeschön an dieser

weiter
  • 1165 Leser