Artikel-Übersicht vom Dienstag, 01. Juli 2014

anzeigen

Regional (92)

KREISSPARKASSEN-NOTIZEN
Zinsanpassung: Auf die langfristige Niedrigzinsphase reagiert die Kreissparkasse Ostalb ab 1. Oktober als erster Finanzdiensleister in der Region mit der Abschaffung des Überziehungszinses (5 % über dem Dispokredit) bei Privatkunden. „Wir kommen den Forderungen des Verbraucherschutzes nach“, erklärte Carl Trinkl. Dies bedeute Mindereinnahmen weiter
  • 946 Leser

Bei Niederzins clever anlegen

Kreissparkasse Ostalb reagiert auf Politik der Europäischen Zentralbank – Bilanz 2013 sehr positiv
Kann der Normalbürger verhindern, dass sein erspartes Geld und seine Altersvorsorge nicht „aufgefressen“ werden? Kann eine Bank in Zukunft noch solide kalkulieren? Auf diese nach der Leitzinssenkung der Europäischen Zentralbank (EZB) auf das historische Tief von 0,15 Prozent akuten Fragen antworteten die Vorstände der Kreissparkasse Ostalb weiter
  • 1068 Leser

Integration braucht neue Impulse

Gmünder Integrationsbeirat plant Projekte der nächsten vier Jahre
Themen des Gmünder Integrationsbeirats waren sowohl lang- als auch kurzfristige Ziele des neuen Gremiums. Dazu wurden zwei Sprecher gewählt, andere erklärten sich zur Mitarbeit in Ausschüssen und Organisationen bereit. Ein Einführungsworkshop der VHS ermöglichte es den Integrationsbeiräten, sich näher kennenzulernen. weiter
  • 234 Leser

Mittwoch, 2. Juli

9 bis 19 Uhr Sinnenwelt, Schönblick-Park im Himmelsgarten, Schwäbisch Gmünd, Erlebnisparcours mit 9 Stationen, offene Führungen9 bis 19 Uhr RP Stuttgart „Regierungspräsidium Stuttgart – in unserer Vielfalt sind wir für Sie da!“, Treffpunkt Baden Württemberg14.15 Uhr Auszeit - Mitten am Tag zur Mitte kommen, St. Anna, Schwäbisch Gmünd16 weiter
  • 182 Leser

Picasso aus anderer Perspektive

Schüler aus Székesfehérvár stellen 26 individuell gestaltete Zylinder im Prediger aus
Im Innenhof des Predigers wurde es bunt. Der Zen-Garten erhielt einen bunten Saum aus 26 Zylindern. Eine Aktion aus dem von Elke Heer initiierten internationalen Projekt „Picasso macht Schule“, an dem sich auch die Schüler des Toparti-Gymnasiums beteiligen. weiter
  • 239 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Himmelsstürmer hat länger offen

Der Himmelsstürmer auf dem Gartenschaugelände ist mittwochs und freitags bis 22 Uhr geöffnet. Das gilt auch für den Einlass am Haupteingang auf Himmelsstürmerseite des Himmelsgartens. Die Kasse indes bleibt geöffnet wie sonst auch – bis 19 Uhr. Dies gilt nur bei trockener Witterung. Der verlängerte Einlass und die verlängerte Turmöffnung mittwochs weiter
  • 238 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Informationsveranstaltung an der PH

Am Mittwoch, 2. Juli, lädt die PH Gmünd zu einer Infoveranstaltung zu den Bachelor- und Masterstudiengängen „Gesundheitsförderung“ und „Interkulturalität und Integration“ ein. Von 16 bis 17 Uhr findet in den Hörsälen 4 und 5 eine Vorstellung der Studiengänge statt. Dabei werden Lehrende und Studierende einen Überblick über die weiter
  • 147 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Infos am Berufskolleg Grafik-Design

Am Mittwoch, 2. Juli findet um 18 Uhr am Kolping Berufskolleg für Grafik-Design Gmünd im Unipark eine Veranstaltung statt, bei der sich Interessierte über die Ausbildung zu Staatlich geprüften Grafik-Designer/innen informieren können. Die Veranstaltung richtet sich an junge Menschen, die im Schuljahr 2014/2015 oder später mit der Ausbildung beginnen weiter
  • 172 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Senioren wandern in Mutlangen

Die Seniorengruppe des Straßdorfer Albvereins wandert unter der Leitung von Uwe Holbeck am Mittwoch, 2. Juli, auf der Gemarkung Mutlangen und deren Wälder. Treffpunkt zur Bildung von Fahrgemeinschaften ist um 13.30 Uhr am Bezirksamt Straßdorf. Eine Einkehr ist vorgesehen. Nähere Infos gibt’s unter (07171) 72955 bereit. weiter
  • 320 Leser

Straßdorfer wollen Geld für Projekte

Der Straßdorfer Ortschaftsrat will unter anderem für ein neues Baugebiet und marode Schultoiletten Mittel anmelden
Wichtigster Tagesordnungspunkt der Ortschaftsratssitzung im Bezirksamt Straßdorf waren die Haushaltsanmeldungen für 2015. Es wurde deutlich: Einige Anliegen brennen schon länger unter den Straßdorfer Nägeln. weiter
  • 166 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Treffen der COMO-Selbsthilfegruppe

Die Selbsthilfegruppe COMO ( chronisch entzündliche Darmerkrankungen) trifft sich am Mittwoch, 2. Juli in der IKK classic, Leutzestrasse 53, um 19.30 Uhr zum Gruppenabend. Es ist das letzte Treffen vor der Sommerpause. Neue Betroffene und Interessierte sind willkommen. weiter
  • 181 Leser

WIR GRATULIEREN

SCHWÄBISCH GMÜNDSonja Pradler, Katharinenstraße 34, zum 90. GeburtstagAnna Bulling, Einhornstraße 1, zum 84. GeburtstagJohanna Schmid, Kolomanstraße 49, zum 84. GeburtstagViktoria Schneider, Werrenwiesenstraße 30, zum 78. GeburtstagGisela Göbel, Eutighofer Straße 15, zum 78. GeburtstagOtto Wahl, Kurt-Schumacher-Straße 41, zum 77. GeburtstagWaldemar weiter
AUS DER REGION

Vor Pop und Poesie drei Stunden vorher auf die Landesgartenschau

Ticketinhaber für das ausverkaufte „SWR 1 Pop und Poesie in Concert“ am heutigen Mittwoch, 2. Juli, 19 Uhr dürfen bereits ab 16 Uhr auf das Gelände der Landesgartenschau. Parkplätze sind ab 16 Uhr kostenfrei. Shuttlebusse fahren nach der Veranstaltung keine mehr, sondern täglich nur bis 20 Uhr. Das ändert sich auch nicht bei Abendveranstaltungen. weiter
  • 373 Leser

Mehrheit gegen Ortsvorsteher Brenner

Michael Thorwarth setzt sich mit sieben zu sechs Stimmen gegen den Amtsinhaber durch
Michael Thorwarth (UBL) soll Ortsvorsteher in Waldhausen werden. Er setzte sich mit sieben gegen sechs Stimmen in geheimer Wahl gegen den bisherigen Amtsinhaber Herbert Brenner durch. Der will dennoch Mitglied des Ortschaftsrates bleiben. weiter

Jazz nicht nur für Kinder

Das Programm der jazzopen auf der Open-Air-Bühne am Mercedes-Benz-Museum
Mit vier Konzerten ist die Open-Air-Bühne am Mercedes-Benz-Museum vom 14. bis 17. Juli erneut Spielort für internationale Jazz-Musikgrößen. Den Auftakt gibt eine künstlerisch-kreative und zudem kostenlose Familienveranstaltung am Sonntag, 13. Juli, mit Jazz für Kinder auf der Open-Air-Bühne und Trickfilmworkshops. weiter
  • 212 Leser

Spät-Blüher

Die Fuchsien in der Wilhelma führen wieder ihr Farbenschauspiel auf. Normalerweise tauchen abertausende Blüten von Mai bis September ihr Gewächshaus in ein Meer aus Rosa, Rot, Weiß und Lila. In diesem Jahr begann die Blütenschau mit ungefähr sechs Wochen Verspätung, da das historische Glashaus einer grundlegenden Sanierung unterzogen werden musste. weiter

Wie fühlte sich der Weltkrieg an?

Veranstaltungsreihe in Stuttgart
Das Begleitprogramm zur Großen Landesausstellung „Fastnacht der Hölle – Der Erste Weltkrieg und die Sinne“ startet mit einem Vortrag des amerikanischen Historikers Roger Chickering im Haus der Geschichte Baden-Württemberg. weiter
  • 210 Leser

Region zeigt innovative Seiten

Auf Schloss Kapfenburg wird der Innovationspreis Ostwürttemberg an vier Gewinner verliehen
Der Innovationspreis Ostwürttemberg scheint eine Renaissance zu erfahren: Bei der 14. Auflage konkurrierten 50 Unternehmen, Einrichtungen und Einzelpersonen um die Meriten, die in drei Kategorien vergeben wurden. 400 Gäste sahen am Dienstagabend auf Schloss Kapfenburg vier strahlende Sieger. weiter
  • 998 Leser
SCHAUFENSTER

Abschluss-Ausstellung

Die Eduard-Dietenberger-Stiftung vergibt jedes Jahr zwei Atelier-Stipendien an junge Künstler. 2013/2014 waren dies Noëmie Buxmann und Muriel Beba. Am Wochenende findet die Abschluss-Ausstellung der beiden Stipendiatinnen in der Unikom-Galerie (Universitätspark 10) statt. Bei der Vernissage am Donnerstag, 3. Juli, um 20 Uhr spricht Dr. Klaus Ripper weiter
  • 884 Leser

Die Essenz der Natur

Ausstellung mit Arbeiten von Rainer Nepita in Kirchberg
Unter dem Titel „Herbarium“ zeigt Raum für Pflanzen Arbeiten von Rainer Nepita in der Orangerie Kirchberg. Die Ausstellung ist die dritte künstlerische Position zum „Kirchberger Kabinett der Dinge“ und wird am Sonntag, den 6. Juli 2014, 11 Uhr in der Orangerie mit einem Gespräch zwischen Rainer Nepita und Inge Krause vom Raum weiter
  • 467 Leser

Jubiläumskonzert

Die Ellwanger Kantorei singt Bach und Homilius
Werke, die zum Fest Mariae Heimsuchung am 2. Juli komponiert wurden, stehen beim Konzert am Samstag, 5. Juli, 20 Uhr in der Evangelischen Stadtkirche in Ellwangen auf dem Programm: von Johann Sebastian Bach die Kantate BWV 147 „Herz und Mund und Tat und Leben“ und von Gottfried August Homilius die Kantate „Dich, Gott, erhebet meine weiter
  • 512 Leser
SCHAUFENSTER

Monica-Bleibtreu-Preis

Clara Cüppers, die in diesem Sommer im Kreuzgang Feuchtwangen in Friedrich Schillers „Wilhelm Tell“ sowie im Musical-Welterfolg „Cabaret“ auf der Bühne zu erleben ist, erhielt am 29. Juni gemeinsam mit dem Ensemble der Produktion „Achtung Deutsch!“ von Stefan Vögel den renommierten Monica-Bleibtreu-Preis als beste weiter
  • 948 Leser
SCHAUFENSTER

Orgelmusik zur Marktzeit

Eine Männerschola unter Leitung von Urs Bicheler sowie Thomas Haller an der Orgel gestaltet die nächste Musik zur Marktzeit am 5. Juli ab 10 Uhr in der Stadtkirche Aalen. Auf dem Programm stehen mittelalterliche Hymnen und deren französische Orgelbearbeitungen. So erklingen „Veni creator“, „Pange lingua“ und „Ave maris weiter
  • 1017 Leser

Wespels Wort-Wechsel

Schwaben kennen das Wort werfen und sie gebrauchen es auch ganz wie im Hochdeutschen üblich. Man kann einen Ball über das Dach werfen oder einen Putzlappen in den Mülleimer. Man kann auch etwas schmeißen, weg- oder hinschmeißen, und das heißt meist: irgendwohin. Wenn es aber darum geht, etwas oder jemanden zu Boden zu werfen, vor allem, wenn man verärgert weiter
  • 558 Leser

Umbau der Realschule steht an

Der Gemeinderat Mutlangen befasst sich mit der Investition für die neue Verbundschule
Der Umbau in der Realschule Mutlangen für eine neue Verbundschule kostet über eine halbe Million Euro. Darum ging es am Dienstagabend im Gemeinderat Mutlangen. weiter
  • 228 Leser

„Mit Gott für König und Vaterland“

Ausstellung im Heimatmuseum
„Mit Gott in den Krieg“ – diesem Thema widmet sich der Heimat- und Geschichtsverein Gschwend und Umgebung bei einer Sonderausstellung im Heimatmuseum in Horlachen. Geöffnet ist sie am kommenden Sonntag. weiter
  • 184 Leser

Fußball und Geselligkeit zum 60.

Fußball und viel Geselligkeit standen bei den Feierlichkeiten zum 60-jährigen Bestehen des SV Göggingen auf dem Festprogramm. Dies ließen sich etliche Besucher – trotz des durchwachsenen Wetters – nicht entgehen. (Foto: jan) weiter
  • 632 Leser

In Buchhof von der Straße abgekommen und schwer verletzt

Der 56-jährige Fahrer eines Subaru Forester ist bei einem Unfall am Dienstagmorgen bei Obergröningen schwer verletzt worden. Er war kurz nach 8 Uhr von Obergröningen in Richtung Untergröningen unterwegs, als er am Ortsbeginn von Buchhof aus gesundheitlichen Gründen, vermutlich wegen Bewusstlosigkeit, nach links von der Fahrbahn abkam, teilt die Polizei weiter

Zwei dritte Plätze für Spraitbacher

Spraitbach. Die beiden Spraitbacherinnen Yvonne und Michelle Sanwald haben im Wettbewerb „Jugend testet 2014“ der Stiftung Warentest in der Kategorie Dienstleistungstest den dritten Platz belegt. Sie haben Hilfsorganisationen getestet und dabei auf die Unterstützung für Jugendliche beim Spendensammeln geachtet. 2529 Jugendliche haben mitgemacht, weiter
  • 622 Leser

Wenn einem der Kragen platzt

Fußballprofi Mertesacker lässt grüßen – vier Experten verraten, wie sie auf Wutausbrüche reagieren
Per Mertesacker ist der Kragen geplatzt – nach dem Spiel der deutschen Fußballnationalmannschaft gegen Algerien. Wie sie damit umgehen, wenn ihnen der Kragen platzt – oder wie sie es aushalten, wenn andere den Kübel über sie leeren: Die Tagespost hat mit Kragen-Platz-Experten gesprochen –bei Polizei, GOA und Kirche. weiter

Waldhausen: Thorwart als Ortsvorsteher

Herbert Brenner verliert Abstimmung mit sieben zu sechs Stimmen

Aalen-Waldhausen. Michael Thorwart soll in Waldhausen neuer Ortsvorsteher werden. Er setzte sich mit sieben zu sechs Stimmen gegen den bisherigen Amtsinhaber Herbert Brenner durch. Der Gemeinderat Aalen muss die Wahl bestätigen. Mehr dazu im Laufe des Abends unter www.schwaepo.de und am Mittwoch in der gedruckten SchwäPo.

weiter
  • 5
  • 4098 Leser

Visionen zur Zukunft der Schule

Regierungspräsidium lud zum Podiumsgespräch im Treffpunkt Baden-Württemberg auf der Landesgartenschau
Was bewegt die Menschen, die direkt oder indirekt mit Schule zu tun haben? Und wohin bewegt sich Schule? Diese Fragen stehen im Zentrum eines Gesprächs im Treffpunkt Baden-Württemberg auf der Landesgartenschau. Die Antworten spiegeln die bunte Schullandschaft, die Abteilungsleiterin Claudia Rugart beschreibt. weiter
  • 358 Leser

Kirche zum Genießen

„Mahlzeit – Kirche, die mir schmeckt“ in Heubach
Das Leben und den Sommer genießen – das war Programm, als kürzlich zum vierten Mal zu „Mahlzeit – Kirche, die mir schmeckt“ eingeladen wurde. weiter
KURZ UND BÜNDIG

„Gläsernes Tagebuch“ im Rathaus

„Wir haben uns erinnert … und die Erinnerungen in Glas festgehalten …“ – zur Vernissage dieser Ausstellung „Gläsernes Tagebuch“ der Klasse 7a der Rauchbeinschule am Mittwoch, 2. Juli, um 15.30 Uhr im Foyer des Gmünder Rathauses wird eingeladen. weiter
  • 449 Leser
KURZ UND BÜNDIG

„Macht WhatsApp krank?“

Im Rahmen der „Dialoge zwischen himmel und erde“ diskutiert am Mittwoch, 2. Juli, um 16 Uhr am Kreuztisch auf dem Gartenschau-Gelände die Professorin Dr. Constance Richter von der Hochschule Aalen mit dem Psychologen Rudolf Salenbauch. Das Gespräch um Fluch oder Segen der neuen Kommunikationsmittel wird moderiert von Wilfred Nann. weiter
  • 375 Leser

Ab 16 Uhr zu Pop und Poesie

Schwäbisch Gmünd. Ticketinhaber für das ausverkaufte „SWR 1 Pop und Poesie in Concert“ an diesem Mittwoch, 2. Juli, um 19 Uhr dürfen bereits ab 16 Uhr auf das Gelände der Gartenschau. Parkplätze sind ab 16 Uhr kostenfrei. Shuttlebusse fahren nach der Veranstaltung keine mehr. Sie fahren täglich bis 20 Uhr. Das ändert sich auch nicht bei weiter
  • 481 Leser
KURZ UND BÜNDIG

ADFC/AOK-Tour nach Herdtlinsweiler

Am Mittwoch, 2. Juli, findet die nächste ADFC/AOK-Tour statt. Von der AOK geht es nach Waldstetten, Bettringen-Lindenfeld und Weiler nach Herdtlinsweiler ins Hofcafé und zurück über Bettringen zur AOK. Treffpunkt: 18 Uhr im Innenhof der AOK, Schwäbisch Gmünd. Streckenlänge 20 Kilometer. weiter
  • 328 Leser

Anmelden zum Kunstbasar

Schwäbisch Gmünd. Der Kunstbasar verwandelt das Kulturzentrum Prediger am 6. und 7. Dezember wieder in ein Schaufenster für hochwertiges Kunsthandwerk. Wer selbst Unikate ausstellen möchte, kann sich bis zum 25. Juli schriftlich beim Kulturbüro in der Waisenhausgasse 1-3 in 73525 Schwäbisch Gmünd bewerben. Beiliegen sollten Fotos, Probestücke und eine weiter
  • 709 Leser

Atemschutzausbildung in Schwäbisch Gmünd

Wieder konnte ein aus 16 Kameradinnen und Kameraden bestehender Lehrgang für Atemschutzgeräteträger in der Feuerwache Schwäbisch Gmünd erfolgreich beendet werden. Die erfolgreichen Lehrgangsteilnehmer kommen aus der Gesamtwehr Schwäbisch Gmünd und den Feuerwehren Frickenhofen und Leinzell. Lehrgangsleiter Jürgen Schabel hat mit seinem Team, Erich Summ weiter
  • 401 Leser

Erfahrungen gesammelt

Ausflug der Herzsportgruppe Schwerzerhalle im TSB
Eine historische Ölmühle und ein Erfahrungsfeld der Sinne: Das waren die Ziele beim Jahresausflug der Herzsportgruppe Schwerzerhalle im TSB schwäbisch Gmünd. weiter
  • 250 Leser

Im Leben immer am Ball bleiben

Abschlussfeier der Kaufmännischen Berufsschule Schwäbisch Gmünd
121 Schülerinnen und Schüler der Kaufmännischen Berufsschule haben den Grundstein für ihre berufliche Laufbahn gelegt. 5 Bankkaufleute, 30 Bürokaufleute, 30 Einzelhandelskaufleute, 11 Kaufleute im Groß- und Außenhandel, 29 Industriekaufleute sowie 16 Verkäuferinnen haben ihre Prüfungen erfolgreich absolviert. weiter
  • 122 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Infos zu künstlichen Gelenken

Die monatliche Informationsveranstaltung zur Endoprothetik am Stauferklinikum richtet sich an Patienten, Angehörige und alle Interessierten am Thema „Künstliche Hüft- und Kniegelenkersatz“. In kurzen Vorträgen erfahren die Zuhörer alles über Operationstechniken, neue Methoden und Implantate, Schmerztherapie, Anästhesie, Physiotherapie und weiter
  • 186 Leser

Lindacher wandern durch das Neckartal

Wanderung der Ortsgruppe Lindach des Schwäbischen Albvereins auf dem Neckarsteig
Die Lindacher Ortsgruppe war fasziniert von den landschaftlichen und kulturgeschichtlichen Attraktionen, die die Wanderstrecke Neckarsteig bietet: Burgen, alte Städte, Flussschleifen, Schluchten, Felswände und Lindach im Neckartal war ein Tagesziel.Schwäbisch Gmünd-Lindach. Früh am Morgen starteten 17 Wanderer aus Lindach zum Neckarsteig. Die erste weiter
  • 212 Leser

Preisgelder fürs Ehrenamt zu gewinnen

Land schreibt Wettbewerb aus
Das Land schreibt auch in diesem Jahr wieder seinen Ehrenamtswettbewerb „Echt gut“ aus. Organisiert wird der Wettbewerb von Sozialministerin Katrin Altpeter und ihrem Ministerium. In der Jury sitzt der Gmünder Leiter des Amtes für Familie und Soziales, Dieter Lehmann. weiter
  • 219 Leser

Sommerfest der Eltern-Multiplikatoren

EMU nennen sie sich, die Abkürzung für Eltern-Multiplikatoren. Sie begleiten Migranteneltern im Wirtschaftsraum Schwäbisch Gmünd durch Grundschul-Dschungel und Sprach-Wirren, beantworten Fragen zur Grundschule. Manchmal aber feiern sie auch einfach gemeinsam – so wie beim Sommerfest, das die Verantwortlichen für dieses Projekt der VHS Schwäbisch weiter
  • 383 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Zwischen Paragraphen und Pädagogik

Der Sportkreis Ostalb bietet am Donnerstag, 10. Juli, das Seminar „Zwischen Paragraphen und Pädagogik“ an. Das Ziel: die Handlungssicherheit für den sportpraktischen Alltag zu gewinnen. Angesprochen sind insbesondere Übungsleiter und Trainer. Das Seminar ist beim TSV Böbingen in der Dr.-Schneider-Straße 2 in Böbingen. Beginn ist um 19 Uhr. weiter
  • 172 Leser

Öffnung in der Mitte

Kreuz am evangelischen Gemeindehaus Mitte in Straßdorf eingeweiht
Das evangelische Gemeindehaus Mitte in Straßdorf ziert nun ein von Kunstschmied Friedrich Häderle aus Süßen angefertigtes Metallkreuz, das an der Außenwand neben dem Haupteingang angebracht wurde. weiter
  • 130 Leser

Briefmarkenfreunde auf Mozarts Spuren

Die Mitglieder des Briefmarkensammlervereins Gamundia 1886 machen ihren Jahresausflug im Salzkammergut
Die Mitglieder und Freunde des Briefmarkensammlervereins Gamundia 1886 machten ihre Jahresausfahrt ins Salzkammergut. Auf dem abwechslungsreichen Programm standen der Wolfgangsee und Stadtführungen. Außerdem lernten die Gmünder einiges über Mozart, Franz und Sissi. weiter
  • 248 Leser

Woche der Diakonie zeigt Wirkung

Kirche: „Wir kümmern uns“
In der „Woche Diakonie“ zeigt sich, wie Kirche erfahrbar wird: Vom Tafelladen bis zum Kirchenlädle wird klar, dass die konkrete Arbeit vor Ort den Menschen hilft. weiter
  • 180 Leser
Seit fünf Tagen sind sie unterwegs: Gmünder in barocken Gewändern, die von Besuchern, alten wie jungen, bestaunt werden. Sie sind in ihrer Pracht eine, wenn nicht die Attraktion dieser Barockwoche. Natürlich müssen sie immer wieder Fragen zu ihren Gewändern beantworten. Ob diese bequem seien, ob sie schwer seien, wie unbeweglich sie machten. Und die weiter
  • 361 Leser

Die Gewinner der Kugel-Führung

Schwäbisch Gmünd. Herta Werner aus Gmünd, Roswitha Bader aus Wißgoldingen, Doris Schelmbauer aus Täferrot, Beate Kessler aus Gmünd, Ellen Partecke aus Gmünd, Senta Bernhard aus Mögglingen, Helga Hirsch aus Täferrot, Eva Bublitz aus Gmünd, Lisbeth Weller aus Alfdorf und Irene Hasenmaier aus Gmünd haben je zwei Karten für einen Gartenschaurundgang mit weiter
  • 496 Leser

Gmünder Arzt wühlt Internet auf

BGH lehnt Forderung nach Aufhebung der Anonymität ab – Thema in den Medien
Ein Gmünder Arzt hat am Dienstag die Medien bundesweit beschäftigt und die Internetnutzer in Wallung gebracht. Der Bundesgerichtshof (BGH) lehnte seine Forderung ab, dass ein Bewertungsportal die Identität eines Nutzers preisgeben muss, der falsche Informationen veröffentlicht hat.Schwäbiosch Gmünd. ARD, ZDF, RTL, Deutsche Presseagentur: Zahlreiche weiter
  • 154 Leser

Miniköche-Menü gewonnen

Schwäbisch Gmünd. Gerlinde Hartmann aus Straßdorf und Marie Luise Scheuerle aus Gmünd dürfen am Sonntag, 6. Juli, am Tisch der Miniköche im Suppenstern des Himmelsgartens in Wetzgau Platz nehmen. Die Europa-Miniköche servieren ab 12 Uhr. Die Eintrittsbänder gibt’s in der GT-Redaktion. weiter
  • 859 Leser

Rechtsaufsicht prüft Fall Wiedmann

Erneut Widerspruch zu Beschluss des Gemeinderats Alfdorf zu Hinderungsgrund nach der Wahl
Zwei Mal hat der Alfdorfer Gemeinderat mehrheitlich entschieden, dass Norbert Wiedmann und Birgit Wiedmann in den Gemeinderat einziehen sollen. Und das, obwohl die beiden Gewählten verschwägert sind und die Gemeindeordnung darin einen Hinderungsgrund sieht. Nun wird die Rechtsaufsichtsbehörde einschreiten. weiter
  • 1
  • 194 Leser

GUTEN MORGEN

Es ist nicht so, dass ich überhaupt keine Orientierung habe. Nur finde ich mich an Orten, an denen ich häufiger war, eben besser zurecht als in fremden Gefilden. Zu denen gehört nach meinen ersten Wochen in Gmünd zum Beispiel das City-Center-Parkhaus. In der Stadt kann ich Passanten nach dem richtigen Weg fragen, das geht bei dem Weg zu meinem Auto weiter
  • 1
  • 215 Leser

Neues Leben für Brenz-Haus

Bilal Dincel und Partner haben das Gebäude des Evangelischen Vereins gekauft
Der Evangelische Verein hat das Johannes-Brenz-Haus, bis vergangenes Jahr als Pflegeheim genutzt, verkauft. Neuer Eigentümer ist eine Immobilienfirma, deren Geschäftsführer Bilal Dincel ist. Für das Projekt hat er zwei weitere Partner ins Boot geholt. Ein Kaufpreis für die Immobilie wurde nicht genannt. weiter
  • 1
  • 496 Leser

Siegfried Fischer

Während seines Tagesausflugs auf der Landesgartenschau möchte Siegfried Fischer aus Neckartailfingen viel entdecken. Gemeinsam mit seiner Frau und seinen Freunden besucht er jedes Jahr eine Landesgartenschau in Baden-Württemberg. Schwäbisch Gmünd gefällt ihm sehr gut. „Die Gmünder sind alle sehr offen und freundlich, und die Stadt ist einfach weiter

Konfirmationen 2015 in Lorch

Der Elternabend zur Anmeldung der Konfirmandinnen und Konfirmanden 2014/15 ist am Donnerstag, 10. Juli, um 19.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Lorch. Die Konfirmationen 2015 finden für Lorch Süd und Weitmars am 14. Juni 2015 und für Lorch Nord am 21. Juni 2015 statt. weiter
  • 631 Leser

Mit dem FSJplus zum Schulabschluss

Freie Praxisplätze auch in Lorch
Für den Start im September bietet das Diakonische Werk Württemberg Kurzentschlossenen noch Praxisplätze für das FSJplus in einem Wohnheim für Menschen mit einer geistigen Behinderung in Lorch-Waldhausen. weiter

Schüler lernen Soziales

Projekt Soziales Engagement an Schäfersfeldschule
Seit acht Jahren gibt es das themenorientierte Projekt Soziales Engagement an der Schäfersfeldschule in Lorch. Zum Abschluss gibt es immer einen interessanten Präsentationsnachmittag.Lorch. Das Projekt ist Teil des Bildungsplanes für Realschüler. Es ist eine Möglichkeit für junge Menschen, sich in einem anderen Umfeld zu erleben. Zu spüren, dass soziale weiter
  • 193 Leser

Weißwurst-Frühstück

Burg, Café und Museum des Wäscherschlosses sind am Sonntag, 13. Juli, von 11 Uhr bis 17 Uhr geöffnet. Eine Familienführung findet um 14.30 Uhr statt. Dafür ist eine Anmeldung unter der Telefonnummer (07172) 915 2111 oder per Mail an post@burgwaescherschloss.de erwünscht. weiter
  • 623 Leser

Lorch aus der Vogelperspektive

Segelflieger betrachten ihre Heimat von oben
Immer wieder sonntags ist Flugtag für die Lorcher Segelflieger. So auch am vergangenen Sonntag, an dem Bilder der Klosterstadt aus der Vogelperspektive entstanden sind.Lorch. Vorausgesagt war für diesen Tag wunderschönes Flugwetter, das sich bei der Ankunft auf dem Flugplatz, auf der Welzheimer Heide, durch vereinzelte kleine Kumuluswolken am Himmel weiter
  • 189 Leser

Mädchen einmal nur unter sich

Girly-Days der Mittagsbetreuung an Schäfersfeldschule mit Schulhausübernachtung
Während der Pfingstferien trafen sich zwölf Mädchen aus der Mittagsbetreuung, um gemeinsam mit Ganztagsbetreuerin Sarah Schindler und Schulsozialarbeiterin Anja Römer zwei schöne Tage nur für Mädchen zu verbringen. weiter

Basta-Bürgermeister? Ein bisschen

Seit 100 Tagen ist er im Amt: Mögglingens Schultes Adrian Schlenker im Gespräch mit der GT
Ortsumfahrung, interkommunale Gartenschau, Schulentwicklung: Adrian Schlenker hat gut zu tun. Heute vor 100 Tagen wurde er offiziell Mögglingens Bürgermeister. GT-Redaktionsmitglied David Wagner hat mit ihm gesprochen. weiter
  • 165 Leser

Bürger renovieren Spielplatz in Buch

Heubach-Buch. Am Samstag, 5. Juli, soll ab 9 Uhr der Spielplatz in Buch auf Vordermann gebracht werden. Alle Bürger und Hobbyhandwerker sind eingeladen. In dieser Aktion wird geschliffen, gemalert, Geräte aufgestellt, Sand und Spielplatzbelag eingebracht sowie Weiden gesetzt. Arbeitsmaterialien sind vorhanden. Als Lohn wird für das leibliche Wohl gesorgt. weiter
  • 652 Leser

E-Mobilität ist einen Schritt weiter

Neue Schnellladestation für E-Mobile in der Total-Tankstelle hat Modellcharakter
Eine Schnellladestation wurde in der Gmünder Total-Tankstelle für Elektromobile eröffnet. Damit wird Gmünd zum Vorreiter in Sachen Elektromobilität – gemeinsam mit Göppingen in einem Pilotprojekt. Innerhalb von 20 Minuten kann dort ein E-Fahrzeug auf 80 Prozent seiner Ladekapazität gebracht werden – genügend Energie für rund hundert Kilometer. weiter
  • 3
  • 100 Leser

Ausweichmanöver endet im Graben

Heubach. Auf der Böbinger Straße zog sich am Dienstagmorgen ein 26-jähriger Autofahrer leichte Verletzungen zu. An der Kreuzung mit der Verbindungsstraße nach Böbingen missachtete eine 21-jährige Fiat-Fahrerin nach Angaben der Polizei die Vorfahrt des 26-Jährigen. Der konnte zwar ausweichen, kam aber nach links von der Straße ab, beschädigte eine Straßenlaterne weiter
  • 808 Leser

Kleinod für Heubach

Neuer Platz in Heubachs Oberstadt angelegt
Heubach ist um ein „grünes Schmuckstück“ reicher. In der Oberstadt vor dem Triumphgebäude wurde in nachbarschaftlicher Zusammenarbeit ein kleiner Park errichtet. Vertreter der Grundstücke und der Stadt trafen sich zu einer Begehung. weiter
  • 213 Leser

Den Forscherdrang fördern

Kindertagesstätte Pusteblume ist Kooperationspartner der Hochschule Aalen
130 Kindergärten im Ostalbkreis sind mit der Hochschule Aalen eine Kooperation für die naturwissenschaftliche, mathematische und technische Bildung eingegangen. Die Kindertagesstätte Pusteblume in Durlangen ist eine von ihnen. weiter

THWler zeigen ihr Können

Auf ihrem Sommerfest präsentiert die Jugend des Technischen Hilfswerks eine Schauübung
Das Technische Hilfswerk Schwäbisch Gmünd kann auf ein erfolgreiches aber auch anstrengendes Wochenende zurückblicken: Das traditionelle Sommerfest lockte viele Besucher an. weiter
  • 5
  • 218 Leser

Theater zum Verrücktwerden

„Lucy in the sky“ ist in Lennons Beatles-Song „a girl with kaleidoscope eyes“ – das Mädchen mit Augen wie ein Kaleidoskop. Bunt, fröhlich, voller Rätsel blicken sie in die Welt hinaus – und die Welt, vorzugsweise die männliche, in sie hinein. Zum Verrücktwerden. Sie werden verrückt. Nach Garance – wie die Lucy weiter
  • 3
  • 468 Leser

Die Transsib in vollen Zügen genossen

Leserreise im Sonderzug der Transsibirischen Eisenbahn von Peking nach Moskau
7.963 Kilometer auf Schienen. Man reist nicht um anzukommen, sondern um unterwegs zu sein. Nie war der Spruch so richtig wie bei dier Bahnreise. 23 Leser erfüllten sich im Sonderzug Zarengold einen Traum. In 14 Tagen ging es von Peking über die Mongolei und Sibirien nach Moskau. Hier die Bilder einer aufregenden Reise. weiter

Mädchen starb an Herzstillstand

Obduktionsergebnis des Badeunfalls im Mutlantis liegt vor: Die Neunjährige aus Mutlangen ist nicht ertrunken
Die Ursache des tragischen Todes des neunjährigen Mädchens vergangene Woche in Mutlangen steht fest: Das Kind, das im Freizeitbad Mutlantis reanimiert wurde, hatte einen plötzlichen Herzstillstand, so das vorläufige Obduktionsergebnis. Die Polizei sucht Zeugen. weiter
  • 240 Leser

Randale in Metzgerei

Metzgermeister muss Mann bändigen
Ein junger Mann hat Dienstagmittag in der Metzgerei Maydel gepöbelt. Das Metzgereiteam musste den Mann vor dem Geschäft festhalten. Die Polizei soll erst nach 20 Minuten gekommen sein. weiter
  • 5
  • 11168 Leser

Armenier sagen Dank für Suppenküche

Stella Mnatsakanova (Klavier) und Lusine Azaryan (Sopran) musizieren auf der Landesgartenschau für die Gmünder
Mit ihrer Musik wollen sie Danke sagen: Die Sopranistin Lusine Azaryan und die Pianistin Stella Mnatsakanova sind am Dienstag, 8. Juli, um 16 Uhr zu Gast auf der Landesgartenschau. Sie interpretieren Werke armenischer und westeuropäischer Komponisten. weiter
  • 525 Leser

Serie von Fahrraddiebstählen in Aalen

Polizei bittet um Hinweise auf den Verbleib der Räder

Aalen. Während die einen in der Schule büffelten, gingen die anderen auf Diebestour. Die Polizei registrierte am Montag eine Serie von Fahrraddiebstählen:

Bohlschule: Zwischen 7.45 und 13 Uhr wurde ein grünes Fahrrad der Marke Ghost SE 2000 im Wert von rund 500 Euro entwendet, das zur Friedrichstraße hin abgestellt war.

Galgenbergrealschule:

weiter
  • 5
  • 1720 Leser

9268 Personen haben keine Arbeit

Arbeitsmarkt in der Region
Die Einstellungsbereitschaft der Betriebe in Ostwürttemberg hat im Juni etwas abgenommen. Die Arbeitslosenquote lag auch im Juni bei 3,9 Prozent. weiter
  • 1007 Leser
POLIZEIBERICHT

50 Kisten PET entwendet

Waldstetten. Vom Lagerplatz eines Getränkemarktes an der Hauptstraße wurden 50 Leergutkisten mit PET-Flaschen entwendet. Der Diebstahl erfolgte zwischen den Ladenöffnungszeiten von Montag auf Dienstag. Der Pfandwert des Diebesgutes beträgt 245 Euro. Zeugenhinweise erbittet die Polizei in Waldstetten unter der Telefonnummer (07171) 42454. weiter
  • 875 Leser
POLIZEIBERICHT

10 000 Euro Schaden

Schwäbisch Gmünd. Auf der alten B 29 stießen am Montagmittag gegen 12 Uhr zwei Autos zusammen, dabei entstand ein Schaden von rund 10 000 Euro. Eine 43-jährige Fahrerin wurde leicht verletzt, als sie auf ihrer Fahrbahnseite mit einem entgegen kommenden Auto zusammenstieß. Dessen 45-jähriger Fahrer verlor auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über sein weiter
  • 573 Leser
POLIZEIBERICHT

Fahrzeug zerkratzt

Schwäbisch Gmünd. Ein Unbekannter verursachte in der Zeit zwischen Samstag, 17 Uhr, und Sonntag, 17 Uhr, einen Schaden von rund 1000 Euro, als er einen Ford zerkratzte, der zu dieser Zeit in der Bräustraße abgestellt war. Außerdem drehte der Täter an beiden Reifen auf der rechten Seite die Ventile heraus. Hinweise nimmt das Polizeirevier Gmünd unter weiter
  • 375 Leser
POLIZEIBERICHT

Fahrzeugkontrolle verloren

Gschwend. Ein 27-jähriger Autofahrer verursachte am Dienstagmorgen gegen 2 Uhr einen Sachschaden von rund 10 000 Euro, als er in Gschwend zunächst im Kreisverkehr Gaildorfer Straße / Hagstraße angelegte Pflastersteine überfuhr. Beim anschließenden Gegenlenken verlor der junge Mann die Kontrolle über sein Fahrzeug, das abschließend noch gegen ein Verkehrszeichen weiter
  • 493 Leser
POLIZEIBERICHT

In Keller eingestiegen

Waldstetten. Über ein gekipptes Fenster gelangte ein Unbekannter in der Zeit zwischen Sonntagabend, 18 Uhr, und Montagnachmittag, 15 Uhr, in den Kellerraum eines Gebäudes in der Hauptstraße in Waldstetten. Hier entwendete der Täter zwei Alukoffer, in denen sich ein Beamer und ein Tonmischpult befanden. Der Wert der entwendeten Gegenstände wird auf etwa weiter
  • 516 Leser
POLIZEIBERICHT

Nachträglich angezeigt

Schwäbisch Gmünd. Bereits am vergangenen Freitag gegen 15.40 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall, bei dem sich ein 34-jähriger Radfahrer Verletzungen zuzog. Vom Bahnhof her kommend befuhr der Radler die Rektor-Klaus-Straße. Wegen Rotlichts staute sich der Verkehr an der Ampelanlage in Richtung Katharinenstraße. Der Zweiradfahrer fuhr an den stehenden weiter
  • 175 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfallflucht

Schwäbisch Gmünd. Auf rund 1000 Euro beläuft sich der Sachschaden, den ein unbekannter Fahrzeuglenker am Montag zwischen 13 und 16 Uhr verursachte, als er ein auf dem Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters in der Vorstadt geparkten Kleinbus beschädigte und anschließend flüchtete. Das Verursacherfahrzeug dürfte hinten links weiße Lackantragungen aufweisen. weiter
  • 335 Leser
POLIZEIBERICHT

Wildsau verursacht Schaden

Eschach. Auf mehrere 1000 Euro wird der Schaden geschätzt, den ein Wildschwein am Montag gegen 23 Uhr verursachte. Das Tier querte die Landesstraße 1080 zwischen Eschach und Gschwend und wurde dabei von einem Auto erfasst, dessen 31-jähriger Fahrer nicht mehr rechtzeitig ausweichen konnte. weiter
  • 5
  • 774 Leser

Auto kracht ungebremst gegen Wohnhaus

Unfall im Obergröninger Ortsteil Buchhof - Fahrer eingeklemmt
Ein 56 Jahre alter Mann fuhr am Dienstag, kurz nach 8 Uhr von Obergröningen in Richtung Untergröningen. Am Ortsbeginn von Buchhof kam er laut Polizei aus gesundheitlichen Gründen, vermutlich Bewusstlosigkeit, nach links von der Fahrbahn ab und prallte ungebremst gegen die Treppenanlage eines Wohnhauses. weiter
  • 5
  • 3100 Leser

Kein Autorennen vor Unfall auf der A8 mit Lamborghini

Fahrer des Sportwagens hatte Autoausstellung in Böblingen besucht
Der Fahrer des Lamborghinis, der am Samstagabend auf der A8 bei Neuhausen auf den Fildern zusammen mit seiner Ehefrau verunglückt ist, hat sich offenbar kein Autorennen mit anderen Sportwagen geliefert. Das meldet das Polizeipräsidium in Ludwigsburg. weiter
  • 5
  • 4919 Leser

Keine Hinweise auf ein Autorennen

Insassen eine verunglückten Lamborghinis hatten Autoausstellung in Böblingen besucht
Der Unfall mit einem Lamborghini auf der A8 bei Neuhausen auf den Fildern am Samstagabend war offenbar nicht das Ergebnis eines Autorennens. Das meldet die Polizei Ludwigsburg. weiter
  • 1518 Leser

Deutschland siegt mit 2:1

Nationalmannschaft schlägt Algerien erst in der Verlängerung
Deutschland steht im Viertelfinale, und die Ostalb feierte den Sieg bis in die frühen Morgenstunden. weiter

Regionalsport (19)

Alex Ziegler haushoch überlegen

Leichtathletik, Baden-Württembergische Meisterschaften der Aktiven: Fünfter Titel für Ziegler
Vier Titel hatte er in den vergangenen Jahren schon gesammelt. Den fünften holte sich Hammerwerfer Alexander Ziegler (LG Staufen) bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften mit mehr als fünfzehn Metern Vorsprung. Svenja Sickinger unterbot gleich zwei DM-Normen und nahm vom 800m-Lauf Bronze mit nach Hause. weiter
  • 208 Leser

Großdeinbacher Tauzieherinnen überzeugen

Tauziehen, Damen: „Doibacher Löwen-Mädla“ mit guter Leistung beim Heimwettkampf
Der Heimwettkampf in Großdeinbach war ein voller Erfolg für die Gastgeberinnen. Bestens vorbereitet präsentierte sich die Großdeinbacher Damenmannschaft, die „Doibacher Löwen-Mädla“, beim Heimwettkampf am Samstag in Großdeinbach.Durch überzeugende Siege konnten sie den zweiten Platz hinter den Mädels von Allgäu-Power Zell (identisch mit weiter
  • 206 Leser

Hart umkämpfte Züge

Tauziehen, Herren-Landesliga Württemberg/Bayern: Enge Entscheidungen beim Tauziehtag in Großdeinbach
Mehr Spannung als bei den Entscheidungen der Tauzieh-Landesliga Württemberg/Bayern in Großdeinbach kann es kaum geben. weiter
  • 5
  • 131 Leser

Video von der Mini-WM

Fußball, Ostalb-Mini-WM
Es war eine geglückte Premiere: 32 Mannschaften, über 330 Spieler und über 1000 Besucher machten die Mini-WM zum Erfolg. Ein Video und viele Bilder der Vorrundenspiele in Waldstetten finden Sie auf www.tagespost.de. weiter

Große Namen beim FCN-Turnier

Fußball, Jugendturnier
Im Rahmen der Landesgartenschau veranstaltet der FC Normannia Gmünd vom 4. bis 6. Juli ein Jugendturnier. Die Altersklassen U9 bis U13 messen sich im Schwerzer. weiter
  • 5
  • 151 Leser

Happy-End für SGM-Junioren

In einem packenden und dramatischen Entscheidungsspiel gegen den TSGV Waldstetten gelang den D-Junioren der SGM Böbingen/Heuchlingen/Mögglingen in letzter Minute der Sprung in die Bezirksstaffel. Früh ging sie nach einer schönen Kombination in Führung. Den körperlich überlegenen Fßballern aus Waldstettern gelang Mitte der zweiten Halbzeit der Ausgleich. weiter
  • 361 Leser

Leinzeller Erste unschlagbar

Die erste Herrenmannschaft des TTC Leinzell dominierte die Tischtennis-Kreisliga B und holte sich ungeschlagen, mit 36:0 Punkten, den Meistertitel und damit den sofortigen Wiederaufstieg. „Unschlagbar TTC“ war das Motto der Meister-Shirts. In der Kreisliga A hat das Team um Ralph Leischner, verstärkt durch zwei Neuzugänge, durchaus Ambitionen weiter
  • 417 Leser

TTC rückt unbesiegt in die A-Klasse vor

Der TTC Leinzell 3 wurde ungeschlagen Meister der Tischtennis-Kreisklasse B und steigt in die A-Klasse auf. Zudem stellte man mit Hans Wurmbäck und Alexander Pfister das beste Doppel der Liga. Beide blieben ungeschlagen und waren im vorderen und mittleren Paarkreuz die besten Einzelspieler. Die Leinzeller Meistermannschaft: Hinten (v.l.): Christian weiter
  • 435 Leser

Mutlanger E-Junioren stürmen zur Meisterschaft

Die E2-Mannschaft des TSV Mutlangen holte sich die Meisterschaft in der Kreisstaffel 4. Mit 54:24 Toren und 27 Punkten in 10 Ligaspielen zeigten die Jungs überragenden Offensiv-Fußball. Überragend deshalb, weil man mit einigen Spielern aus der F-Jugend den Titel holte. Diese entwickelten sich im Saisonverlauf zu den Leistungsträgern, obwohl sie teilweise weiter
  • 251 Leser

Straßdorf setzt sich Meisterkrone auf

Die Straßdorfer D-Jugend spielte eine herausragende Rückrunde in der Kreisstaffel 2 und wurde ungeschlagener Meister. Mit einem überragenden Torverhältnis von 39:3 Toren wurde die Fußballsaison beendet. Die Mannschaft: Hinten (v.l.):Trainer Stefan Hauss, Tim Ostertag, Tim Pohl, Marlon Großmann, Marco Vogt, Paul Sonnentag, Nikita Chapaikin und Trainer weiter
  • 369 Leser

TVS: Entscheidungsspiel bringt den Titel

Nach einer überlegenen Saison der C2-Junioren konnte die Straßdorfer Mannschaft in einem spannenden Entscheidungsspiel mit 7:4 gegen die Fußballer der SGM Heubach/Bartholomä klar überzeugen und wurde verdient Meister in der C-Junioren-Kreisstaffel. Auf dem Bild die C2-Meistermannschaft: Hinten (v.l.): Trainer Sven Geiger, Lukas Belster, Dennis Baykal, weiter
  • 347 Leser

FCS: Aufholjagd endet mit Titelgewinn

Die Reservemannschaft des FC Schechingen hat sich in überzeugender Manier den Titel geholt. In 14 Spielen siegten sie elf Mal, spielten zwei Mal Unentschieden, kassierten nur eine Niederlage und erzielten 41 Tore. Dabei hatten die FCS-Fußballer nach einem Remis im ersten Rückrundenspiel fünf Punkte Rückstand auf den damaligen Tabellenführer und späteren weiter
  • 256 Leser

„Als Nummer drei auf Dauer nicht zufrieden“

Fußball, 2. Bundesliga: U19-Nationaltorwart Oliver Schnitzler kommt von Bayer Leverkusen und will sich beim VfR Aalen durchsetzen
Der VfR Aalen hat eine Nummer drei gesucht – und eine verpflichtet, die das nicht sein will. Oliver Schnitzler (18) kommt von Bayer Leverkusen, um in der 2. Bundesliga zu spielen. Im Interview spricht der deutsche U19-Nationaltorhüter über Timo Reus, Manuel Neuer und darüber, dass „ich in keinem Bereich perfekt bin“. weiter
  • 243 Leser

„Ein allerletzter Weckruf“

Fußball, WM-Achtelfinale: Nach dem Sieg gegen Algerien glauben manche Experten an den Titel
Es war eine enge Kiste: Deutschland hat sich gegen Algerien mit einem knappen 2:1 nach Verlängerung ins Viertelfinale gezittert. Dort wartet am Freitag (Anpfiff: 18 Uhr) Frankreich auf die Elf von Bundestrainer Joachim Löw. Wir haben hiesige Fußball-Experten zum Achtelfinale und der bevorstehenden Aufgabe befragt. weiter
  • 241 Leser

TSV Alfdorf steigt in die Kreisliga A auf

Mit großem Vorsprung gewann die erste Herrenmannschaft des TSV Alfdorf die Vize-Meisterschaft in der Tischtennis-Kreisliga B Schwäbisch Gmünd. Dieser Erfolg berechtigte zur Aufstiegsrelegation gegen den Zweiten der Kreisliga B Schorndorf, den TSV Haubersbronn. Nach hartem Kampf wurde Haubersbronn mit 9:6 geschlagen und der Aufstieg in die Kreisliga weiter
  • 414 Leser

Video von der Mini-WM

Fußball, Ostalb-Mini-WM
Es war eine rundum geglückte Premiere: 32 Grundschulmannschaften, über 330 begeisterte Spielerinnen und Spieler und über 1000 Besucher machten die Mini-WM zum Erfolg. Ein Video und viele Bilder der Vorrundenspiele in Waldstetten finden sich auf dem Internetauftritt von SchwäPo und GT. weiter

Das sagen die VfR-Profis zum Deutschlandspiel

Hofmann und Klauß zum 2:1 gegen Algerien
Deutschland steht im Viertelfinale bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien. Die Elf von Joachim Löw hat im Achtelfinale knapp mit 2:1 (0:0) n.V. gegen Algerien gewonnen. Jetzt wartet am kommenden Freitag (Anpfiff: 18 Uhr) Frankreich aufs deutsche Team. Was Experten zum Spiel sagen: weiter
  • 5
  • 3002 Leser

Überregional (114)

"Alpensinfonie" als Sternstunde des Dresdner Festivals

Musikfestspiele unter dem Motto "Goldene 20er" mit mehr als 40 Veranstaltungen an 20 Tagen zu Ende gegangen
"Goldene 20er" - so hieß das Motto der diesjährigen Dresdner Musikfestspiele. Auch die Sächsische Staatskapelle gab ein überragendes Konzert. weiter
  • 507 Leser

"Beißer" Suarez entschuldigt sich

Mit später Reue will Uruguays Nationalspieler Luis Suárez den Vier-Monate-Bann reduzieren und hat sein Bissopfer damit bereits überzeugt. Sechs Tage nach seiner Attacke vollführte der gesperrte Stürmer eine Kehrtwende und entschuldigte sich bei Giorgio Chiellini "und der ganzen Fußball-Familie" für die Folgen des Bisses beim letzten WM-Gruppenspiel weiter
  • 407 Leser

"Ich puller mich ein"

Protokoll eines Zweifels: Die Autorin Karen Köhler liest beim Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb
Morgen beginnt der Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb. Die Autorin Karen Köhler wurde eingeladen, dort zu lesen. Für unsere Zeitung hat sie aufgeschrieben, mit welchen Gefühlen sie nach Klagenfurt fährt. weiter
  • 515 Leser

700 Kilometer zum Einäschern

Als Odysseas Charalambopoulos kürzlich im Alter von 74 Jahren nach langer Krankheit starb, standen die Hinterbliebenen vor einem logistischen Problem: In seinem Testament hatte der Rentner eine Feuerbestattung angeordnet. Um ihm diesen letzten Willen zu erfüllen, musste der Leichnam zur Einäscherung von Athen ins 700 Kilometer entfernte Bulgarien gebracht weiter
  • 527 Leser

Abschied vom Kaffeekränzchen

Gebäckhersteller Bahlsen stellt sich auf individuellen Genuss ein - und aufs Ausland
Vor 125 Jahren nimmt die "Hannoversche Cakesfabrik H. Bahlsen" ihre Arbeit auf - mit zehn Mitarbeitern. Heute sind es mehr als 2500. Verstärkt bemüht sich Bahlsen inzwischen um neue Märkte. weiter
  • 660 Leser

Acht Festnahmen

Waffenbesitz Zwei Polizisten sind am Regierungssitz in Den Haag verletzt worden, als sie mehrere Personen nach dem WM-Achtelfinalsieg der niederländischen Fußball-Nationalmannschaft gegen Mexiko (2:1) festnehmen wollten. Wegen Waffenbesitzes, Erregung öffentlichen Ärgernisses, Zünden von Feuerwerkskörpern und Beamtenbeleidigung kamen acht Oranje-Fans weiter
  • 377 Leser

Achtelfinale ohne Brych

Wartet Schiedsrichter Felix Brych vergeblich auf einen dritten Einsatz bei der WM in Brasilien? Für die beiden letzten Achtelfinal-Begegnungen am heutigen Dienstag fand der 38-Jährige aus München keine Berücksichtigung. Zuletzt hatte er am Samstag im Achtelfinale zwischen den WM-Gastgebern und Chile (3:2 im Elfmeterschießen) als Vierter Offizieller weiter
  • 445 Leser

ADAC schiebt Umbau an

Erste Konsequenzen aus Skandal um "Gelben Engel" - Mitgliederzahl stabil
Der Skandal um Fälschungen beim "Gelben Engel" hat das Image des ADAC beschädigt. Nun will der Autoclub weniger Konzern und mehr Verein sein. weiter
  • 477 Leser

Alkoholregelungen in Europa

Die Grenzen In Rumänien, der Slowakei, Tschechien und Ungarn gilt laut ADAC strikt die Null-Promille-Grenze. In Estland dürfen Fahrzeugführer mit 0,2 Promille noch fahren. Auch in Norwegen, Polen und Schweden werden ab 0,2 Promille Geldbußen verhängt. In Deutschland gelten 0,5 Promille als Grenze. Nur Großbritannien und Malta lassen noch bis zu 0,8 weiter
  • 536 Leser

Argentinien will mit Hedgefonds verhandeln

Argentinien hält nach dem US-Urteil zugunsten der Forderungen von Hedgefonds den Verhandlungsweg offen. Der New Yorker Richter Thomas Griesa habe die Zahlung der fälligen Anleihen-Verpflichtungen Argentiniens blockiert, aber das Land nicht der Urteilsmissachtung bezichtigt, erklärte Kabinettschef Jorge Capitanich. Griesa habe den eingesetzten Vermittler weiter
  • 535 Leser

Auf beiden Seiten Helden

Verlierer Griechenland und Sieger Costa Rica werden in der Heimat gefeiert
Keine Vorwürfe aus der Heimat: Obwohl lange Zeit in Überzahl verpasste Griechenland den Viertelfinal-Einzug. Die Hellenen sind trotzdem stolz auf ihr Team. Ganz Costa Rica liegt Elfmeter-Held Navas zu Füßen. weiter
  • 523 Leser

Auf einen Blick vom 1. Juli 2014

TENNIS WIMBLEDON (31,3 Mio. Euro) Herreneinzel, 3. Runde: Wawrinka (Schweiz/Nr. 5) - Istomin (Usbekistan) 6:3, 6:3, 6:4, Feliciano López (Spanien/Nr. 19) - Isner (USA/Nr. 9) 6:7 (8:10), 7:6 (8:6), 7:6 (7:3), 7:5, Nishikori (Jap./Nr. 10) - Bolelli (Ital.) 3:6, 6:3, 4:6, 7:6 (7:4), 6:4. Achtelfinale: Djokovic (Serbien/Nr. 1) - Tsonga (Frankreich/Nr. 14) weiter
  • 567 Leser

Autorin, Erzählungen und Wettbewerb

Zur Person Karen Köhler, 1974 in Hamburg geboren, wollte Kosmonautin werden, hat aber dann in Bern Schauspiel studiert. Sie war Ensemblemitglied an den Theatern in Saarbrücken und Ulm. Dann entschied sie sich für eine Karriere als Autorin und Illustratorin. Sie lebt in St. Pauli, schreibt Prosa und Theatertexte. Ihr Einpersonenstück "Pornorama. Ein weiter
  • 598 Leser

Banken bieten Mitarbeitern 4,2 Prozent mehr

In die Tarifverhandlungen für die privaten und öffentlichen Banken in Deutschland kommt etwas Bewegung. In der dritten Runde legten die Arbeitgeber ein Gehaltsangebot vor. Nach Mitteilung des Arbeitgeberverbandes des privaten Bankgewerbes (AGV Banken) und der Tarifgemeinschaft öffentlicher Banken könnten demnach die Tarifgehälter bis Ende Oktober 2016 weiter
  • 600 Leser

BNP zahlt 8,9 Milliarden Dollar Strafe an USA

Die französische Großbank BNP Paribas zahlt zur Vermeidung eines Gerichtsverfahrens in den USA die höchste Strafe, die jemals gegen ein ausländisches Geldinstitut dort verhängt wurde. 8,9 Mrd. Dollar (6,4 Mrd. EUR) wird die BNP berappen und damit den Verstoß gegen US-Wirtschaftssanktionen anerkennen. Die USA werfen der Bank vor, sie habe zwischen 2002 weiter
  • 608 Leser

Bundesbank begrüßt geplante Reform

Schon bald könnte für Lebensversicherungen von Altkunden die Kappung der Bewertungsreserven gelten. Dafür bekommt die Regierung Rückendeckung. weiter
  • 548 Leser

Börse feiert Billiggeld

Experten zuversichtlich, dass der Höhenflug des Dax weitergehen kann
Vor allem das billige Zentralbankgeld treibt die Aktienmärkte auf Rekordhöhen. Auch der Leitindex Dax profitierte im zweiten Quartal. Ökonomen sehen noch Luft nach oben - allerdings nicht unbegrenzt. weiter
  • 573 Leser

CACAUS KOLUMNE: Ein falsches Bild

Alle Beiträge der Kolumne unter: www.swp.de Ex-Nationalspieler und VfB-Kicker Cacau berichtet für unsere Zeitung über Land und Leute in Brasilien. Brasilianer heißen argentinische Fußballfans normalerweise nicht besonders willkommen. Auch vor der WM hat man sich von Porto Alegre bis Fortaleza am wenigsten auf die Anhänger der Albiceleste gefreut. Im weiter
  • 458 Leser

Der 1500. Jumbojet geht an Lufthansa

Airline ist größter Abnehmer der Boeing-Flugzeuge - Bestellungen trotz Gewinnwarnung
Lufthansa ist der größte Abnehmer der neuesten Jumbo-Generation von Boeing - und nimmt stolz den 1500. Flieger in Empfang. Trotz Gewinnwarnung sollen 261 neue Jets bis 2025 gekauft werden. weiter
  • 725 Leser

Der Spaß-Bringer

VfB-Trainer Veh übernimmt die Geschäfte - Adrion neuer Jugendleiter
Armin Veh ist zurück. Der bislang letzte Meistertrainer des VfB Stuttgart übernimmt heute den Traditionsverein und will sofort Aufbruchstimmung verbreiten. Beim Klub soll wieder Spaß den Alltag bestimmen. weiter
  • 517 Leser

Deutschland - Algerienn. V. 2:1 (0:0)

Eingewechselt: 46. Minute Schürrle (Note 2) für Götze, 70. Khedira (Note 4) für Mustafi, 109. Kramer für Schweinsteiger - 78. Brahimi (Note 3) für Taider, 97. Bougherra für Halliche, 100. Djabou für Soudani. Tore: 1:0 Schürrle (92.), 2:0 Özil (119.), 2:1 Djabou (120.+1). Gelbe Karten: Lahm - Halliche. - Zuschauer: 43 063 in Porto Alegre. Schiedsrichter: weiter
  • 493 Leser

Die Goldene Generation der Belgier

Axel Witsel und Eden Hazard waren ihren Klubs je 40 Millionen Euro Ablöse wert, Marouane Fellaini kostete 32, Romelu Lukaku wie Kevin de Bruyne 22 Millionen - die Roten Teufelchen stehen hoch im Kurs. "Belgien ist das heißeste Versprechen im europäischen Fußball", sagt Jean-Marie Pfaff. Der Vize-Europameister von 1980 hat wie seine Landsleute lange weiter
  • 512 Leser

Die Kunst des Abschieds

Nicht jeder deutschen Trainer-Ikone war ein glorreicher Abgang vergönnt
Ottmar Hitzfeld, der Coach der Schweiz, macht nach der WM definitiv Schluss. Im Idealfall wäre das am 13. Juli. Nicht allen deutschen Trainer-Ikonen war ein glorreiches Karriereende vergönnt. weiter
  • 564 Leser

Dresdner Musikfestspiele mit Bartók, Strauss und Rihm

Mehr als 40 Veranstaltungen an 20 Tagen unter dem Motto "Goldene 20er"
"Goldene 20er" - so hieß das Motto der diesjährigen Dresdner Musikfestspiele. Auch die Sächsische Staatskapelle gab ein überragendes Konzert. weiter
  • 508 Leser

Drohnen: SPD skeptisch

Koalition droht bei Ja der Verteidigungsministerin neuer Ärger
Die anstehende Entscheidung über die Anschaffung von Kampfdrohnen für die Bundeswehr könnte für Ärger in der Koalition sorgen. Gestern wägten Experten im Bundestag das Für und Wider ab. weiter
  • 546 Leser

Dunga traut Brasilien noch viel mehr zu

Nach dem Elfmeterkrimi gegen Chile geht Gastgeber Brasilien gestärkt in die Vorbereitung auf das WM-Viertelfinale gegen Kolumbien. Bei Fans und Spielern ist die Zuversicht wieder gewachsen, dass die Seleção die hohen Hürden bis zum Endspiel am 13. Juli im Maracanã überwinden kann. Die Mannschaft wird in den Medien jedoch weiter kritisiert. "Ich glaube, weiter
  • 403 Leser

Eigene Ingenieurs-Ausbildung in den Behörden?

Vorstoß: Duale Hochschule soll Nachwuchs für Land, Städte und Gemeinden liefern
Dem Land und den Kommunen fehlen Ingenieure. Jetzt wird geprüft, ob die Duale Hochschule einen speziellen Studiengang anbieten soll. weiter
  • 452 Leser

Ein Biss in die Süße Pracht

Das milde Frühjahr dürfte den Obstbauern eine gute Kirschernte einbringen. 51 900 Tonnen Süß- und Sauerkirschen seien zu erwarten, 38 Prozent mehr als im wetterbedingt schlechten Vorjahr, teilte das Statistische Bundesamt mit. Baden-Württemberg ist dabei wichtigstes Süßkirschen-Gebiet. dpa weiter
  • 654 Leser

Ein Mexikaner bereit für Japan

Laut japanischen Medien soll der Mexikaner Javier Aguirre nach dem Rücktritt von Alberto Zaccheroni neuer Fußball-Nationaltrainer Japans werden. Der Verband hat bereits Verhandlungen mit dem 55-Jährigen aufgenommen, der Mexiko 2002 und 2010 ins WM-Achtelfinale geführt hatte. Das japanische Angebot für einen Vertrag bis 2018 soll mit umgerechnet rund weiter
  • 414 Leser

Erzieherin filmt Missbrauch der eigenen Tochter

Jahrelang missbraucht ein Mann ein Mädchen - und die Mutter des Kindes, eine Erzieherin, filmt die sexuellen Übergriffe. Angeblich aus Liebe zu ihrem Partner. Zum Prozessauftakt vor dem Landgericht Hildesheim hat die 36-Jährige gestanden. Auch ihr Lebensgefährte (47), der das Mädchen missbrauchte, gab sämtliche Taten zu. Zu Beginn wurde die Öffentlichkeit weiter
  • 510 Leser

Ex-Volleyballer legt Fußball AG des HSV Lahm

Ein Ermittlungsverfahren läuft, ein Befangenheitsantrag ist gestellt - statt wie geplant heute Dietmar Beiersdorfer als neuen Vorstandsvorsitzenden der Öffentlichkeit zu präsentieren, haben beim Hamburger SV die Juristen das Wort - wieder einmal. Ein HSV-Held vergangener Tage, der mittlerweile 68 Jahre alte ehemalige Volleyball-Nationalspieler Klaus weiter
  • 471 Leser

Fahne eingeholt: Bundeswehr verlässt Kaserne

Nach mehr als 50 Jahren sind gestern die letzten Bundeswehr-Soldaten aus der Zollernalbkaserne in Meßstetten (Zollernalbkreis) abgezogen. Beim offiziellen Ausmarsch holten sie die Deutschlandfahne ein und schlossen das Kasernentor symbolisch ab, es spielte ein einzelner Trompeter. Der Standort, an dem mehrere hundert Soldaten stationiert waren, wird weiter
  • 536 Leser

Flaggen-Verbot in Nizza

Politikum Nizza hat am gestrigen Nachmittag nur wenige Stunden vor dem algerischen Achtelfinale gegen Deutschland das "demonstrative" Zeigen von Nationalflaggen verboten. Dabei leben viele algerischstämmige Franzosen in der Region an der Côte d'Azur. Nachdem Algerien zum ersten Mal das Achtelfinale erreicht hatte, hatte es in Frankreich bei den Freudenfeiern weiter
  • 847 Leser

Gauck wirbt für flexiblere Flüchtlingspolitik

Bundespräsident Joachim Gauck hat dazu aufgerufen, flexibler bei der Aufnahme von Flüchtlingen zu sein und verstärkt legale Einreisemöglichkeiten zu prüfen. Er regte an, eine bessere Durchlässigkeit zwischen den Zugangswegen "Asyl" und "Arbeitsmigration" zu ermöglichen. Wer einmal vergeblich um Asyl gebeten habe, werde derzeit kaum noch durch ein anderes weiter
  • 496 Leser

Geld-Schmuggel aufgeflogen

Mit knapp 100 000 Euro Bargeld in der Tasche wollte ein Ehepaar aus dem Benelux-Raum die deutsch-schweizerischen Grenze bei Neuhaus/Blumberg (Schwarzwald-Baar-Kreis) passieren - ohne das Geld anzumelden. Zöllner des Hauptzollamts Singen schöpften Verdacht, kontrollierten das Paar und fanden das Geld. Zuvor hatten sie die Eheleute mehrfach gefragt, ob weiter
  • 450 Leser

Gewinnquoten

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 9 293 536,90 Euro Gewinnklasse 2 932 178,70 Euro Gewinnklasse 3 9512,00 Euro Gewinnklasse 4 3435,50 Euro Gewinnklasse 5 172,30 Euro Gewinnklasse 6 39,50 Euro Gewinnklasse 7 19,10 Euro Gewinnklasse 8 9,70 Euro Gewinnklasse 9 5,00 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 4 777 777,00 Euro TOTO Zahlen und Quoten lagen nicht weiter
  • 452 Leser

Großes Interesse an Landesthemen

Unterschätzt Das Interesse an Landespolitik wird allgemein nicht sonderlich hoch eingeschätzt - offenbar zu Unrecht. Eigenen Angaben zufolge interessieren sich nämlich 14 Prozent der Baden-Württemberger "sehr stark" und immerhin 45 Prozent "stark" für die Landespolitik. "Weniger stark" ist das Interesse bei 38 Prozent ausgeprägt. Überhaupt keinen Zugang weiter
  • 427 Leser

Holprig ins Viertelfinale

Eigentor der Nigerianer wehrt das drohende Aus der Franzosen ab
Auf das unorthodoxe Spiel der Nigerianer fanden die Franzosen gestern nur schwer eine Antwort. Letztlich spielte ihnen ein Eigentor in die Hände. weiter
  • 442 Leser

Ins Viertelfinale gewürgt

Nationalelf lässt sich von Algerien vorführen und gewinnt nach Verlängerung doch noch 2:1
2:1 (0:0) nach Verlängerung gegen Angstgegner Algerien. Deutschland steht nach 80 zum Teil erschreckend schwachen Minuten im WM-Viertelfinale. André Schürrle und Mesut Özil erlösten Joachim Löw. weiter
  • 554 Leser

Installation: Kannen im Bürgerpark

Diese Gießkannen, ein Teil der Kunstinstallation "Frosch, Wasser, Brunnen" im Bürgergarten Scharnhauser Park in Ostfildern, können durchaus für das Wetter der vergangenen Tage stehen. Dass es teilweise goss wie aus Kannen, soll aber heute vorbei sein. Die Gefäße freilich bleiben hängen. Foto: dpa weiter
  • 561 Leser

Interview mit Dr. Motte: "Wir erlebten Ekstase durch Freude und Techno"

Anfänge 25 Jahre ist es her, dass Parade-Gründer DJ Dr. Motte über den Kurfürstendamm tanzte. Im Interview erinnert sich der 53-Jährige. Warum haben Sie damals die Loveparade ins Leben gerufen? War das tatsächlich eine spontane Idee gewesen? Es war die Zeit, als Techno noch in den Kinderschuhen steckte und Acid-House hieß. Freunde von mir berichteten weiter
  • 553 Leser

Ist Roberto blanco?

Schlagerlegende gerät in Turbulenzen: Haftbefehl und Taschenpfändung
Dass Roberto Blanco mit Musik Schlagzeilen machte, ist lange her. Stattdessen: Berichte über Fremdgehen, ein uneheliches Kind, Bigamie-Vorwürfe, Scheidung, neue Hochzeit. Vorläufiger Höhepunkt: ein Haftbefehl. weiter
  • 538 Leser

Italiens hemdsärmelige Rückmeldung

Premier Matteo Renzi übernimmt mit hohen Ansprüchen die EU-Ratspräsidentschaft - Für Abkehr vom strikten Sparkurs
Matteo Renzi weckt in Italien Hoffnungen auf eine Abkehr vom Sparkurs der EU. Der Ministerpräsident tritt heute die EU-Ratspräsidentschaft an. weiter
  • 491 Leser

Jobgarantie für Löw

Unabhängig vom aktuellen Abschneiden bleibt der Bundestrainer wenigstens bis zur EM 2016
Joachim Löw hat beim Deutschen Fußball-Bund noch einen Vertrag bis 2016 - und eine Job-Garantie vom Präsidenten. Dabei spielt es keine Rolle, wie die deutsche Mannschaft bei der WM abschneidet. weiter
  • 496 Leser

Kein eindeutiger Trend

Leitindex legt drei Prozent seit Jahresbeginn zu
Nach einem freundlichen Start und dem zwischenzeitlichen Rutsch in die Verlustzone stand am Ende ein kleiner Kursgewinn zu Buche. Für die erste Jahreshälfte verbuchte der Leitindex damit einen Anstieg um knapp 3 Prozent. "Ein eindeutiger Trend am deutschen Aktienmarkt ist nicht zu erkennen", konstatierte Marktanalyst Jens Klatt vom Broker DailyFX. Da weiter
  • 610 Leser

Kiew und Moskau einig

Neue Waffenruhe in Ukraine als gemeinsames Ziel
Kurz vor Ablauf der Waffenruhe im Osten der Ukraine haben Moskau und Kiew vereinbart, gemeinsam auf eine Verlängerung der Feuerpause hinzuarbeiten. Zu ihrer Überwachung solle ein "zuverlässiger Mechanismus" mit einer "aktiven Rolle" der OSZE geschaffen werden, erklärte Russlands Präsident Wladimir Putin nach einem Telefonat mit seinem ukrainischen Kollegen weiter
  • 416 Leser

Kommentar · ADAC: Falsche Medizin

August Markl ist zweifelsfrei ein ehrenwerter Mann. Als Interimspräsident des ADAC versucht der Radiologe seit Monaten, dem größten Automobilklub der Welt wieder Seriosität einzuhauchen. Doch auf der gestrigen Bilanzpressekonferenz des Klubs wurde klar: Der Arzt an der Spitze der Reformer werkelt an den Symptomen der Krise - die Ursachen behandelt Dr. weiter
  • 548 Leser

Kommentar · EXTREMISMUS: Tropfen auf den heißen Stein

Projekte und Menschen, die sich in Deutschland gegen Rechtsextremismus engagieren, bekommen künftig mehr Geld von der Bundesregierung. Außerdem werden sie fünf Jahre lang gefördert und nicht mehr immer bloß eines. Das sind die guten Nachrichten zum neuen Förderprogramm gegen Extremismus, das Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) gestern vorgestellt weiter
  • 454 Leser

Kommentar: Unter Zeitdruck

Mit höchstem Tempo paukt die Regierungskoalition die Reform der Lebensversicherung durch den Bundestag. Die Angst unter den Finanzexperten muss groß sein, dass das anhaltend niedrige Zinsniveau schon bald die ersten Unternehmen ins Wackeln bringen könnte. Immerhin gilt gut ein Drittel nach einer Analyse der Bundesbank als gefährdet. Die Dankbarkeit weiter
  • 620 Leser

Kommentar: WM beginnt jetzt erst richtig

Für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat die WM noch immer nicht so richtig begonnen. Selbst der krasse Außenseiter Algerien erwies sich gestern Abend im Achtelfinale als echter Prüfstein. Zieht man die vogelwilde Phase nach dem Rückstand im zweiten Gruppenspiel gegen Ghana hinzu, muss sich die Auswahl von Joachim Löw noch gewaltig steigern, weiter
  • 440 Leser

Krankenhaus in Isny nach langem Streit geschlossen

Nach einem langen politischen und juristischen Streit hat die finanziell angeschlagene Oberschwabenklinik ihr Krankenhaus in Isny (Kreis Ravensburg) geschlossen. Am gestrigen Montag sei das Personal zum letzten Mal in einer Notbesetzung im Einsatz gewesen, sagte ein Sprecher. Der letzte Patient sei schon am Freitag entlassen worden. Die Stadt Isny und weiter
  • 474 Leser

Kritik an Referees

Fandel: Unzufrieden mit den Leistungen
Der deutsche Schiedsrichter-Chef Herbert Fandel hat nach der WM-Gruppenphase ein erstes Fazit gezogen. Es fällt nicht rosig aus. weiter
  • 453 Leser

Kritik aus Berlin für die Fifa

. Unverständnis für Theo Zwanziger und Kritik am Weltverband Fifa: Bundesinnenminister Thomas de Maizière hat bei seiner Reise zur Fußball-WM in Brasilien klare Worte gefunden. Die vom Ex-DFB-Präsidenten Zwanziger angezettelte Auseinandersetzung mit Nachfolger Wolfgang Niersbach bezeichnete de Maizière als "völlig überflüssig", zudem forderte er die weiter
  • 391 Leser

Kroos verwirrt von Real-Angebot?

Spanischer Top-Klub soll mit dem Mittelfeldspieler des FC Bayern bereits klar sein
Das Achtelfinale gegen Algerien war nicht nur für Nationalspieler Toni Kroos trotz des Sieges eine große Enttäuschung. Vielleicht hat das Interesse von Real Madrid den 24-Jährige etwas durcheinander gebracht. weiter
  • 506 Leser

Leitartikel · BUNDESWEHR: Vermintes Gelände

Als sich die Koalitionspartner Ende letzten Jahres auf die Ressortverteilung in der neuen Bundesregierung verständigt hatten, ging ein Raunen durch das Land. Erstmals in der Geschichte der Bundesrepublik übernahm mit Ursula von der Leyen eine Frau das Kommando im Verteidigungsministerium, und nicht nur die Militärs runzelten die Stirn. Kann das wohl weiter
  • 458 Leser

LESERFRAGE DES TAGES: Zählt es als Foul, wenn man den Gegner durch Geste oder Schrei aus dem Konzept bringt?

Fußball schürt Leidenschaft, nicht nur vor dem Fernseher, sondern idealerweise auch auf dem Platz. Und zuweilen geht es dabei sehr laut zu. Doch wieweit darf das gehen - auch was die so genannte nonverbale, also wortlose Variante von Leidenschaft angeht, fragt Joern Gorbach aus Ingersheim. Konkret will er wissen, ob es als Foul zählt, wenn ein Spieler weiter
  • 497 Leser

Leute im Blick vom 1. Juli 2014

König Willem-Alexander Der niederländische König Willem-Alexander (46) hat den Prozess gegen eine Illustrierte gewonnen, die Fotos seiner Tochter Amalia (10) beim Hockeyspielen veröffentlicht hatte. Das Blatt habe die Privatsphäre der Kronprinzessin verletzt, urteilte ein Amsterdamer Gericht. Die Illustrierte muss 1000 Euro Strafe bezahlen und die Fotos weiter
  • 464 Leser

Lisicki behält die Nerven

Wimbledon: Vorjahresfinalistin steht im Achtelfinale - Trotz Unterbrechungen ruhig geblieben
Sabine Lisicki ist bei ihrem Lieblingsturnier in Wimbledon weiter dabei. Von einer nervenaufreibenden Drittrundenpartie, die sich bis gestern zog, und von Regen ließ sie sich nicht aus dem Konzept bringen. weiter
  • 495 Leser

Marktberichte

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 21.06.-27.06.14: 100er Gruppe 51-57 EUR (54,90 EUR). Notierung 30.06.14: unverändert. Handelsabsatz: 29.362 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in EUR pro 25 kg weiter
  • 553 Leser

Mehr Geld für Kampf gegen Rechtsextreme

Die Bundesregierung stellt ab 2015 jährlich 30,5 Millionen Euro für Initiativen gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit zur Verfügung. Familienministerin Manuela Schwesig (SPD) stellte gestern das neue Förderprogramm "Demokratie leben!" vor. Es läuft zunächst fünf Jahre. "Klarer Schwerpunkt des neuen Programms ist die Bekämpfung von weiter
  • 501 Leser

Mehrheit schätzt Grün-Rot

Umfrage: Schul- und Verkehrspolitik problematisch
Eine Mehrheit von 56 Prozent der Baden-Württemberger ist mit der Arbeit der grün-roten Landesregierung grundsätzlich zufrieden. Die Zustimmung für Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) liegt sogar bei 68 Prozent. Das geht aus einer repräsentativen Erhebung von TNS Infratest für die grüne Landtagsfraktion hervor, die unserer Zeitung vorliegt. weiter
  • 449 Leser

Miller und Duarte fehlen Costa Rica im Viertelfinale

Zwei Ausfälle Innenverteidiger Roy Miller wird Costa Rica wegen einer hartnäckigen Oberschenkelzerrung auch im Viertelfinale am Samstag (22 Uhr) gegen die Niederlande fehlen. Dies teilte der nationale Verband der Mittelamerikaner auf seiner Homepage mit. Roy Miller, der in den USA für die New York Red Bulls in der Major League Soccer (MLS) spielt, war weiter
  • 587 Leser

Mit den Füßen riechen

Ulmer Forscher untersucht, wie Skorpione Gerüche erkennen
Eigentlich ist es ja anders: Füße riechen (manchmal), können aber nichts erschnuppern. Nicht so bei Skorpionen. Harald Wolf von der Universität Ulm weiß, die Nase von Skorpionen befindet sich unterm Bauch. weiter
  • 505 Leser

Na sowas... . . .

Ein Flugticket München-Zürich für 745 Euro war für einen Münchner die Einladung, kostenlos die Business Lounge am Münchner Flughafen zu genießen. Einmal das Ticket gekauft, 36mal auf den nächsten Tag umgebucht, 36mal fein gegessen - bis die Fluggesellschaft das Ticket stornierte. Als er den Trick wieder versuchte, präsentierte sie ihm eine Rechnung weiter
  • 364 Leser

Neue Währungsordnung

70 Jahre Bretton Woods: Feste Wechselkurse und ein dominierender Dollar
Der Zweite Weltkrieg war noch nicht zu Ende, da stellte die Welt die Weichen für ein neues stabiles Währungssystem. Heute vor 70 Jahren begann die Konferenz von Bretton Woods. weiter
  • 635 Leser

Neymar gehts besser

Nach Pferdekuss gegen Kolumbien wieder fit
Entwarnung bei Neymar: Trotz des geschwollenen linken Oberschenkels ist der Einsatz von Brasiliens Superstar am Freitag (22 Uhr) im Viertelfinale gegen Kolumbien nicht gefährdet. "Neymar hat einen Pferdekuss bekommen und klagt über Schmerzen. Aber ich denke, dass er kein Problemfall wird", sagte Arzt Jose Luiz Runco. Der 22-Jährige wurde wie alle anderen weiter
  • 381 Leser

Notizen vom 1. Juli 2014

Busfahrer rettet Kinder Ein Bus ist während einer Klassenfahrt von Itzehoe nach England in Flammen aufgegangen. Der Busfahrer hatte auf der Autobahnbei Hamburg einen merkwürdigen Geruch wahrgenommen, vor einer Raststätte gehalten, die 78 Achtklässler zum Aussteigen aufgefordert und ihnen aus dem Bus geholfen. Kurz darauf brach das Feuer aus, der Bus weiter
  • 452 Leser

Notizen vom 1. Juli 2014

Richter über "Rock am Ring" Der Konzertveranstalter Marek Lieberberg besitzt nicht alleine die Rechte an der Marke "Rock am Ring". Er darf ein Festival mit diesem Namen nicht ohne Zustimmung der Nürburgring GmbH bewerben oder veranstalten. Das hat das Landgericht Koblenz gestern entschieden. Ein Anwalt Lieberbergs kündigte an, die Gründe für die Entscheidung weiter
  • 515 Leser

Notizen vom 1. Juli 2014

Christian Führer tot Der frühere Leipziger Nikolaikirchen-Pfarrer Christian Führer, Schlüsselfigur der friedlichen Revolution in der DDR, ist tot. Der 71-Jährige starb in Leipzig. Führer war einer der wichtigsten Akteure des Herbstes 1989 in der DDR. Als Pfarrer öffnete er damals die Nikolaikirche für Friedensgebete und Gesprächskreise. Der 71-Jährige weiter
  • 462 Leser

Notizen vom 1. Juli 2014

De Jong verlängert Fußball - Der kanadische Nationalspieler Marcel de Jong verlängert seinen Vertrag beim FC Augsburg um zwei Jahre. Der 27-Jährige war in der vergangenen Rückrunde nicht zum Einsatz gekommen und hatte deshalb mit einem Weggang geliebäugelt. De Jong kämpft beim FCA mit Matthias Ostrzolek um einen Platz im Team - diesen zieht es zum Hamburger weiter
  • 480 Leser

Notizen vom 1. Juli 2014

Kein Autorennen Neuhausen - Nach dem tödlichen Unfall eines Lamborghini-Fahrers und seiner Beifahrerin auf der Autobahn 8 bei Neuhausen auf den Fildern (Kreis Esslingen) schließt die Polizei ein Autorennen als Unfallursache aus. Es gebe keine Informationen darüber, dass sich der Fahrer vor dem Unfall am Samstag einen Wettstreit mit den Fahrern anderer weiter
  • 535 Leser

Notizen vom 1. Juli 2014

Abfuhr für Bordell Ein Bordell in Belgien darf sich einem Urteil zufolge nicht "DSKlub" nennen und damit auf den für seine sexuellen Eskapaden bekannten ehemaligen französischen Spitzenpolitiker Dominique Strauss-Kahn anspielen. Das entschied ein Gericht in Tournai. Handyschulden steigen Junge Menschen in Deutschland verschulden sich überdurchschnittlich weiter
  • 689 Leser

Pistorius laut Psychiater voll schuldfähig

Mordprozess gegen südafrikanischen Sprintstar in entscheidender Phase
In den Mordprozess gegen Oscar Pistorius kommt Bewegung. Der Sportler leidet laut Gutachten nicht an einer psychischen Störung. Er ist voll schuldfähig. weiter
  • 461 Leser

Polizei nimmt weiteren Verdächtigen fest

Im Fall eines Mordopfers, das in Heilbronn mit tödlichen Stichverletzungen in einem ausgebrannten Haus gefunden worden war, nahmen die Ermittler einen weiteren möglichen Täter fest. Der Verdacht gegen einen 28-Jährigen habe sich im Laufe der Ermittlungen immer weiter erhärtet, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft gestern mit. Der Mann soll gemeinsam weiter
  • 468 Leser

Prozess um Attacke mit Machete

Er soll einen Bekannten mit einer Machete angegriffen haben, um ihn zu töten: Wegen versuchten Mordes muss sich ein 21-Jähriger vor dem Ulmer Landgericht verantworten. Der junge Mann beteuerte, er habe seinem 22 Jahre alten Bekannten mit dem Buschmesser nur drohen wollen. "Ich wollte ihm einfach zeigen: Bis hierhin und nicht weiter", sagte der Angeklagte weiter
  • 439 Leser

Prozess um geplatzten Deal unterbrochen

Drei Kilogramm Kokain für 186 000 Euro wollten fünf Männer und eine Frau laut Anklage in Konstanz verkaufen. Doch ihre Abnehmer waren in Wirklichkeit verdeckte Ermittler. Sie ließen Ende November 2013 das Geschäft platzen, indem sie in zwei Konstanzer Hotels zugriffen. Seit gestern müssen sich die sechs mutmaßlichen Dealer im Alter von 30 bis 41 Jahren weiter
  • 438 Leser

Präsident aus Uruguay tritt gegen Fifa nach

Die Sperre von Luis Suarez führt in Uruguay zu einem immer größeren Aufschrei der Entrüstung. Sogar Staatspräsident José Mujica meldete sich mit wüstesten Beschimpfungen an die Fifa zu Wort. "Die Fifa ist ein Haufen alter Hurensöhne", wetterte Mujica in einem Interview bei einem Fernsehsender in Uruguay. "Sie können ihn sperren, aber nicht diese faschistische weiter
  • 490 Leser

Ramos ist auch mit Nebenrolle zufrieden

Kolumbien schwebt auf Wolke sieben bei der WM. Adrian Ramos ist nicht mittendrin, aber immerhin dabei. Der Bundesliga-Stürmer Ramos gibt, wie beim 2:0 gegen Uruguay im Achtelfinale, als Einwechselspieler bislang nur die Randfigur. Doch das kümmert denn Neu-Dortmunder nicht: "Wir schreiben Geschichte", schwärmt der 28-Jährige. In Brasilien stand der weiter
  • 394 Leser

Reibereien um Ausnahmen

Gewerkschaften und SPD geraten bei Mindestlohn aneinander
Nur 2015 und 2016 soll es Ausnahmen vom gesetzlichen Mindestlohn von 8,50 Euro geben, wehrt sich die SPD gegen Vorwürfe der Gewerkschaften. Aus der Union ist im Bundestag mit Gegenstimmen zu rechnen. weiter
  • 424 Leser

Rendite von 8,9 Prozent

Üppiges Plus Im Vergleich zu den Minizinsen, die man derzeit für sein Geld bekommt, ist ein Plus des Deutschen Aktienindex' von 2,2 Prozent (Stand 27. Juni) innerhalb eines Quartals - von Anfang April bis Ende Juni 2014 - geradezu üppig. Die Dekabank rechnet vor: Seit seiner Einführung am 1. Juli 1998 bei einem Stand von gut 1000 Punkten habe der Dax weiter
  • 601 Leser

Sachsen-"Tatort" aus Dresden?

Der "Tatort" aus Sachsen, den die ARD für 2016 plant, könnte in Dresden spielen. Das schreibt die "Bild"-Zeitung. Für die Hauptrollen seien die Dresdnerin Stephanie Stumph (29) und Francis Fulton Smith (48) im Gespräch. Der MDR wollte die Angaben nicht kommentieren. Für den Sachsen-"Tatort" sind 30 Drehbuchvorschläge eingericht worden. Eine Jury prüft weiter
  • 432 Leser

Schalkes Torjäger auf Betriebstemperatur

Huntelaar, zuletzt im Schatten von Robben und van Persie, meldet sich eindrucksvoll zurück
Klaas-Jan Huntelaar kam, sah und siegte: Der Schalke-Profi hat die Niederlande in seinem ersten WM-Einsatz vor dem Aus gerettet, doch Trainer van Gaal sah mal wieder sich selbst als Matchwinner. weiter
  • 523 Leser

Schickt Messi Hitzfeld in Rente?

Verliert die Schweiz heute gegen Argentinien, dann ist die bemerkenswerte Karriere des Erfolgscoachs beendet
Lionel Messi kann Ottmar Hitzfeld heute in Rente schicken. Doch der Meistertrainer will ein Spinnen-Netz für den besten Fußballer der Welt auslegen. weiter
  • 441 Leser

Schulpolitik treibt Bürger um

Umfrage: Mehrheit mit Arbeit der grün-roten Landesregierung zufrieden
Die Mehrheit der Bürger ist mit der Arbeit von Grün-Rot zufrieden - die höchsten Sympathiewerte aber erzielt die CDU. In der Schul- und Verkehrspolitik sehen die Wähler die drängendsten Probleme im Land. weiter
  • 503 Leser

Sensation in Geislingen

Amtsinhaber Amann als OB abgewählt - "So ist Politik"
Völlig überraschend ist in Geislingen Oberbürgermeister Wolfgang Amann abgewählt worden. Auch am Tag danach sucht die Stadt noch nach Erklärungen für den klaren Sieg des Herausforderers Frank Dehmer. weiter
  • 517 Leser

Sitzverteilung im Europaparlament

Verluste für Große 52 Sitze hat die christdemokratische Parteienfamilie in der EU bei der Europawahl verloren. Die Sozialdemokraten büßten fünf Sitze ein. Die sieben gewählten Abgeordneten der Alternative für Deutschland (AfD) zählen zur konservativen EKR-Fraktion. Verschiedene Gruppen radikaler Europagegner und Nationalisten wie der französische Front weiter
  • 428 Leser

SO SPIELTEN SIE

Frankreich - Nigeria 2:0 (0:0) Frankreich: Lloris (Tottenham Hotspur) - Debuchy (Newcastle United), Varane (Real Madrid), Koscielny (FC Arsenal), Evra (Manchester United) - Pogba (Juventus Turin), Cabaye (Paris St. Germain), Matuidi (Paris St. Germain) - Valbuena (Olympique Marseille), ab 90.+4 Sissoko (Newcastle United), Giroud (FC Arsenal), ab 62. weiter
  • 463 Leser

Sofia stützt Banken nach Pleitegerüchten

Nach Gerüchten über drohende Bankpleiten stützt Bulgarien sein Bankensystem vorsorglich mit einem milliardenschweren Notkredit. Die EU-Kommission erlaubte Sofia, den Banken mit einer Finanzspritze von 3,3 Mrd. Lew (1,6 Mrd. EUR) unter die Arme zu greifen. Diese Maßnahme sei "angemessen und erforderlich, um unter den besonderen Umständen genügend Liquidität weiter
  • 583 Leser

Spielplan: Die WM auf einen Blick

GRUPPE A Do., 12.06., 22.00 Uhr, ZDF Brasilien - Kroatien 3 : 1 Fr., 13.06., 18.00 Uhr, ZDF Mexiko - Kamerun 1 : 0 Di., 17.06., 21.00 Uhr, ZDF Brasilien - Mexiko 0 : 0 Do., 19.06., 00.00 Uhr, ARD Kamerun - Kroatien 0 : 4 Mo., 23.06., 22.00 Uhr, ARD Kamerun - Brasilien 1 : 4 Mo., 23.06., 22.00 Uhr, Eins Festival Kroatien - Mexiko 1 : 3 Abschlusstabelle weiter
  • 603 Leser

Sprengsatz im Haushalt

Steuerzahlerbund schlägt Alarm: Pensionslasten laufen aus dem Ruder
Auf das Land rollt eine Pensionslawine zu. Der Steuerzahlerbund ruft Grün-Rot dazu auf, Einhalt zu gebieten. Denn die Vorsorge reiche bei weitem nicht aus. Doch Finanzminister Schmid beschwichtigt. weiter
  • 471 Leser

Späte Treffer erlösen Frankreich

Ein später Treffer von Goldköpfchen Paul Pogba und ein Eigentor haben Frankreich das erste WM-Viertelfinale seit 2006 beschert. Trotz der bisher schwächsten Turnierleistung gewann der lange Zeit wankende Weltmeister von 1998 gestern in Brasília 2:0 (0:0) gegen Nigeria. Pogba (79. Minute) und ein Eigentor von Joseph Yobo (90.+2) in dessen 100. Länderspiel weiter
  • 458 Leser

Steuerung aus der Ferne

Präzision Die USA setzen seit Jahren Kampfdrohnen gegen mutmaßliche Terroristen und extremistische Islamisten ein. Sie haben lasergelenkte Präzisionswaffen an Bord. Damit können sie Ziele weitaus genauer treffen als herkömmliche Kampfjets. Die Drohnen mit martialischen Namen wie "Predator" (Raubtier) und "Reaper" (Sensenmann) können aus hunderten oder weiter
  • 405 Leser

Stichwort · FLÜCHTLINGE: Ansturm über das Mittelmeer

Der EU-Grenzschutzagentur Frontex zufolge gab es 2013 rund 40 304 registrierte illegale Grenzübertritte über das zentrale Mittelmeer in die Europäische Union - ein Plus von 288 Prozent. Die Menschen kamen vor allem aus Eritrea, Syrien und Somalia. Um 33 Prozent gesunken sei dagegen die Zahl derer, die über das östliche Mittelmeer in die EU gelangten: weiter
  • 546 Leser

Stimmen-Panne ohne Folgen für das Wahlergebnis

Die vergessenen Stimmen von 150 Briefwählern in Hechingen (Zollernalbkreis) bleiben ohne Folgen für die Wahl des Gemeinderats. Die Stimmen seien nun nachträglich ausgezählt und das Wahlergebnis korrigiert worden, sagte der Erste Beigeordnete, Phillip Hahn, gestern. Allerdings hätten die Briefwähler ihre Stimmen fast genau so auf die Parteien und Wählervereinigungen weiter
  • 432 Leser

Stolz auf die erkämpfte Stärke

Straßburger Volksvertretung wächst an ihrer Rolle im Machtpoker um Jean-Claude Juncker
Nie war das EU-Parlament mächtiger als zu Beginn dieser Legislaturperiode - auch wenn die Hälfte der 751 Abgeordneten Neulinge sind. Die Europa-Gegner hingegen zeigen schon erste Zeichen der Schwäche. weiter
  • 621 Leser

Stuttgarter Bahnnetz ist ausgeschrieben

Das Verkehrsministerium hat die europaweite Ausschreibung für den Schienennahverkehr in der Region Stuttgart auf den Weg gebracht. Die Unterlagen seien am vergangenen Freitag an das EU-Amtsblatt geschickt worden, teilte das Ministerium in Stuttgart mit. Ressortchef Winfried Hermann (Grüne), den die Opposition im Landtag seit langem wegen Verzögerungen weiter
  • 460 Leser

Tanzen für die Liebe

Bei der Loveparade stand immer der Spaß im Vordergrund - Experte sieht erneuten Trend
Trillerpfeife, Sonnenblume, viel nackte Haut - die Loveparade-Jahre sind die Zeit der fröhlichen Hedonisten. 1989 wird die Technoparty erstmals gefeiert. Was bleibt nach dem tödlichen Unglück von dem Mythos? weiter
  • 462 Leser

THEMA DES TAGES vom 1. Juli 2014

EUROPÄISCHE UNION Das Ende Mai neugewählte Europaparlament tritt heute in Straßburg zur ersten Sitzung zusammen. Zugleich übernimmt Gründungsmitglied Italien turnusmäßig für sechs Monate die Ratspräsidentschaft. Die Chance für einen neuen Aufbruch in der EU. weiter
  • 547 Leser

TUDO BEM - ALLES KLAR!: Als Portugiesen noch Geschichte schrieben

Die Portugiesen sind auch nicht mehr, was sie mal waren. Der Seefahrer und Eroberer Pedro Alvares Cabral wurde als Held gefeiert, als er am 15. April 1500 als erster Europäer brasilianischen Boden betrat. Seine Nachfolger, die portugiesischen Fußballer, haben das Land längst schon wieder mit Schimpf und Schande verlassen - nach nur drei Auftritten in weiter
  • 550 Leser

Verband sieht soziale Schieflage bei Altersbezügen

Entwicklung Der Steuerzahlerbund moniert die soziale Schieflage bei den Bezügen ehemaliger Landesbeamter und Rentner. Die fatale Entwicklung zeige ein Blick auf die Einkommensdynamik der vergangen Jahre. Von 2005 bis 2012 sind demnach die realen Einkünfte der zehn Prozent Rentner mit den geringsten Bezügen um zwei Prozent gesunken, bei den übrigen nur weiter
  • 515 Leser

Was macht die Weltbank?

Kämpferin gegen Armut Als Schwesterorganisation des Internationalen Währungsfonds IWF geht die Weltbank ebenfalls auf die Konferenz in Bretton Woods zurück. Sie sollte als zweite Säule eines stabileren Weltwirtschaftssystems nach dem Weltkrieg dienen. Zunächst war Hauptzweck der Organisation mit Sitz in Washington, den Wiederaufbau nicht zuletzt in weiter
  • 753 Leser

Wer zu viel getankt hat, ist sein Auto los

Dänemark enteignet Trunkenbolde am Steuer ohne Verwarnung - Das neue Gesetz gilt auch für Ausländer
Dänemarks Polizei greift durch: Sie nimmt stark alkoholisierten Autofahrern die Autos weg - ohne Entschädigung. Das betrifft auch Touristen. weiter
  • 445 Leser

Wir sind im Viertelfinale!

Glück gehabt! Edeljoker André Schürrle (Foto) und Mesut Özil haben Deutschland nach einer bis in die Verlängerung blamablen Vorstellung gegen den krassen Außenseiter Algerien ins Viertelfinale der Fußball-Weltmeisterschaft geschossen. Der Offensivmann vom FC Chelsea mit einem Hackentor (92.) und Özil (119.) sorgten gestern Nacht in Porto Alegre mit weiter
  • 437 Leser

WM-Fieber in Kabul

Bei den Afghanen ist Fußball sehr beliebt
Sayed Abdul Samad aus Kabul hat bislang jedes Spiel der Fußball-WM gesehen. Weil zwischen Afghanistan und Brasilien siebeneinhalb Stunden Zeitunterschied liegen, muss sich der 50-Jährige dafür die Nächte um die Ohren schlagen. "Ich habe einen Block, in dem ich alle Spiele notiere. Die Zeiten, Länder, Ergebnisse und die Leistung der Spieler", sagt der weiter
  • 476 Leser

WM-Notizen

Geschlossene Gesellschaft Brasilien Einen Besuch in einem WM-Stadion kann sich im Land des Gastgebers offenbar nur die brasilianische Oberschicht leisten. Von den Anhängern der Seleção, die am Samstag in Belo Horizonte Superstar Neymar und Co. im Achtelfinale gegen Chile angefeuert hatten, waren 75 Prozent Männer, 67 Prozent weiß und 90 Prozent aus weiter
  • 472 Leser

Zahlen & Fakten

Einzelhandel schwächelt Die Erlöse der Einzelhändler lagen im Mai real 0,6 Prozent niedriger als im April, nominal fiel der Umsatz um 0,7 Prozent, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Im Vergleich zum Mai 2013 fällt das Ergebnis allerdings besser aus: Real nahmen die Einzelhändler 1,9 Prozent und nominal 2,2 Prozent mehr ein. Ergebnis verbessert weiter
  • 584 Leser

Zur Person vom 1. Juli 2014

Geb. 1. Februar 1961 in Augsburg Laufbahn als Trainer Juli 1990 bis Juni 1995: FC Augsburg Juli 1996 bis Oktober 1997: SpVgg Greuther Fürth Juli 1998 bis Dez. 2001: SSV Reutlingen Januar 2002 bis Okt. 2003: FC Hansa Rostock Okt. 2003 bis Sept. 2004: FC Augsburg Febriar 2006 bis Nov. 2008: VfB Stuttgart Juni 2009 bis Jan. 2010: VfL Wolfsburg Juli 2010 weiter
  • 478 Leser

Leserbeiträge (5)

Das schwierige Erbe des Mappus

ZumArtikel:„Minister bunkert Millionen“ vom 27. Juni:Minister Herrmann hat wohl Kreide gegessen, als er die Erbschaft des ehemaligen Staatssekretärs Mappus im SchienenNahVerkehr (SNV) beschrieb. Dass der SNV Vertrag von 2003 mit der Bahn nur wenige Seiten lang ist, ist der Gipfel eines Eisbergs, dessen Großteil unter dem Namen S21 Stuttgart weiter
  • 4
  • 1343 Leser

Seefest am Hammerschmiedesee

Der Musikverein Pommertsweiler veranstaltet am Samstag, 5. Juli 2014 und Sonntag, 6. Juli 2014 sein traditionelles Seefest am idyllisch gelegenen Hammerschmiedesee.

Den Festauftakt am Samstagabend wird ab 17.30 Uhr die Jugendkapelle musikalisch gestalten. Bei geräucherter Forelle und Flammkuchen unterhält Sie ab 19 Uhr der Musikverein Hausen

weiter
  • 1101 Leser

10. SpraitBeach-Open 2014 – erneut in der Halle

Wie letztes Jahr machte das Wetter den Veranstaltern und Beachvolleyballfreunden einen Strich durch die Rechnung: Bei Temperaturen um 15°C und starkem Regenguss wurde das Turnier in die Halle verlegt.SpraitBeach-Open Organisator, Manuel Sauter, eröffnete das Event zusammen mit Bürgermeister Baums Grußworten. VC-Vorständin

weiter
  • 1211 Leser

Tag der offenen Tür im KEIKO in Leinzell

Am 6. Juli zwischen 11 und 18 Uhr öffnet das KEIKO in Leinzell seine Pforten, um Interessierten die Möglichkeit zu bieten sich vor Ort über die vielfältigen Angebote zu informieren. Es erwarten Sie an diesem Tag verschiedene Vorführungen wie Zumba, Karate und Tog Chöd, sowie Live Musik um 12 Uhr mit Manfred Schubert (Percussion)

weiter
  • 1
  • 2771 Leser