Artikel-Übersicht vom Freitag, 11. Juli 2014

anzeigen

Regional (84)

Birgit Pfaff

Birgit Pfaff aus Nagold ist zu Besuch bei ihrer Freundin in Schwäbisch Gmünd. „Die Landesgartenschau wollte ich mir ansehen, da wir in Nagold auch eine hatten. Ich will ein bisschen vergleichen“, sagt sie. Besonders toll sei die Lage der Landesgartenschau in Gmünd mit ihren Waldwegen und der Kugelbahn. Der obere und untere Bereich gefallen weiter
  • 768 Leser

Drei Ortsvorsteher

Schwäbisch Gmünd. In Großdeinbach, Wetzgau / Rehnehhof und Lindach sind am Freitag Ortsvorsteher gewählt worden. Wetzgau / Rehnenhof hat mit Johannes Weiß erstmals einen Ortsvorsteher, in Lindach und Großdeinbach sind Klaus-Peter Funk und Gerhard Maier bestätigt worden. Berichte auf den Seiten 11, 12 und 13. weiter
  • 899 Leser

Erster Ostalb-Mini-Weltmeister gesucht – Am Samstag Finale

32 Grundschulmannschaften sind bei der Ostalb-Mini-WM, einem Fußballturnier von SchwäPo und GT, angetreten, nach den Gruppenspielen (im Bild) sind nur noch 16 von ihnen im Rennen um den Titel. Sie treten an diesem Samstag zum Finalspieltag im Stadion des SSV Aalen an. Ab 9.30 Uhr werden die jungen Fußballerinnen und Fußballer wieder in den Farben ihrer weiter
  • 145 Leser

GUTEN MORGEN

Armbändchen, Sonnenbrillen, Plastikblumenketten, Flaggen, alles selbstverständlich in Schwarz-Rot-Gold: Die Fan-Ausstattung zur Fußball-WM ist den Kindern heilig. Dafür geben sie nicht nur ihr Taschengeld, das angesichts des Angeschafften nur geringfügig niedriger sein kann als ein Nationalspieler-Salär. Nein, Kontrahenten in bester holländischer Torwart-Manier weiter
  • 241 Leser

ZF will TRW kaufen – die Folgen?

Keine Kommentare von der ZF Lenksysteme GmbH in Gmünd und von TRW Automotive in Alfdorf
Diese Meldung aus der Automobilindustrie sorgte am Freitag auch in der Gmünder Raumschaft für Aufregung: Die ZF Friedrichshafen AG will den US-Konkurrenten TRW Automotive kaufen (wir berichteten) und mit Bosch und Continental beim Umsatz gleichziehen.Was bedeutet das für die Gmünder ZF Lenksysteme GmbH (ZFLS) und das TRW-Werk in Alfdorf?Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 4020 Leser

Aufregender multikultureller Treffpunkt

Neues Bildungs- und Familienzentrum „BiFiKa“ öffnet auf dem Schwäbisch Gmünder Hardt seine Türen
„Der Hardt hat sich durchgesetzt in ganz Deutschland“, verkündete Gmünds Bürgermeister Joachim Bläse stolz. Das Integrationsprojekt „BiFiKa“ sei eines von sechs Projekten, die von der Bundesrepublik gefördert wurden. Nun wurde es feierlich eröffnet. weiter

Klaus-Peter Funk als Ortsvorsteher bestätigt

Wahl zum Vorsitzenden des Lindacher Ortschaftsrat erfolgt einstimmig – Uwe Eisele aus dem Gremium verabschiedet
Der neue Ortsvorsteher in Lindach ist der alte Ortsvorsteher. Klaus-Peter Funk wurde während der konstituierenden Sitzung des Ortschaftsrates am Freitagabend einstimmig wiedergewählt. weiter
  • 195 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Abendgottesdienst in Großdeinbach

Am Abend des WM-Finales, 13. Juli, gibt es in der Evangelischen Kirche Großdeinbach einen „Abendgottesdienst mit anderen Tönen“ zum Thema „So sehn Sieger aus“. Der Gottesdienst wird von Pfarrer Stephan Schwarz geleitet. Beginn ist um 19 Uhr. weiter
  • 324 Leser
KURZ UND BÜNDIG

ADFC-Tour ins Lein- und Kochertal

Am Sonntag, 13. Juli, veranstaltet der ADFC eine Tour durch das Lein- und Kochertal. Bitte Vesper mitnehmen. Streckenlänge circa 70 Kilometer. Treffpunkt um 9 Uhr an der Gmünder Klösterleschule. weiter
  • 172 Leser
SCHAUFENSTER

Ausstellung Peking-Freunde

Am Samstag, 12. Juli , führt Artur Elmer bei zwei Führungen zur Marktzeit in der Galerie des Kunstvereins um 10.30 Uhr und um 12.30 Uhr durch die Ausstellung Peking-Freunde von den Erscheinungen zum Wesen vordringen.Alle Interessierte sind zu diesen öffentlichen Führungen herzlich eingeladen. weiter
  • 1352 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Bauarbeiten in der Königsturmstraße

Die Königsturmstraße ist ab der Ampelanlage in Fahrtrichtung West aufgrund von Bauarbeiten ab Montag, 14. Juli, bis voraussichtlich Mittwoch, 16. Juli, gesperrt. Der Verkehr wird über die Untere Zeiselbergstraße, Sebaldstraße und Parlerstraße umgeleitet. Die Kornhausstraße ist von der Klösterlestraße her weiterhin anfahrbar. Im gesamten dortigen Kreuzungsbereich weiter
  • 460 Leser

Ellwanger Kunstspurensuche

Die zeitgenössische Kunstaktion „da_wir“ lädt auf Entdeckertour durch die historische Innenstadt
Lebensspuren, Außenansichten, gefüllte Leerstände und die Verbindungen von historisch und modern: Einen künstlerischen Rundgang durch Ellwangen bietet die Ausstellung „da_wir“ des Ellwanger Kunstvereins. Wer nicht laufen wollte, konnte sich auch in einer rollenden Mülltonne kutschieren lassen. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Fahrzeugweihe in Bargau

Am Sonntag, 13. Juli, werden Fahrzeuge aller Art nach dem Gottesdienst (10.30 Uhr) auf dem Schulhof der alten Schule von Pfarrer Psenner gesegnet. Die KAB wird den Gottesdienst mitgestalten und nachher Christopherusplaketten sowie SOS-Plaketten verkaufen. weiter
  • 523 Leser
SCHAUFENSTER

Holzschnittsymposium

Schorndorf beteiligt sich am Projekt „Garten Eden“ der KulturRegion Stuttgart im Zeitraum vom 21. Juli bis 3. August mit einer kreativen Vielfalt. Die Besucher können Kunst, Lyrik, Musik und offene Gärten genießen. weiter
  • 1178 Leser
SCHAUFENSTER

Lesung mit Jürgen Lodemann

Vom „Runden Tisch Literatur“ betreut, lädt die Landesgartenschau-Reihe „wortReich – Literatur zwischen Himmel und Erde“ am Mittwoch, 16. Juli, um 19 Uhr ins Weleda-Erlebniszentrum Wetzgau zu einer Lesung des Freiburger Autors Jürgen Lodemann mit anschließender Diskussion und Vorführung eines Kurzfilms ein.Wie das älteste weiter
  • 870 Leser
SCHAUFENSTER

Letzte Vorstellungen im Theater Ulm

Die letzte Woche der Spielzeit 2013/2014 bricht an, damit sind mehrere Inszenierungen zum letzten Mal zu erleben. Im Podium bietet sich am Mittwoch, 16. Juli, zum letzten Mal die Gelegenheit, Werner Schwabs „Volksvernichtung“zu sehen.Der Jugendclub Musiktheater spielt dort Ralph Benatzkys Operette „Bezauberndes Fräulein“nur noch weiter
  • 856 Leser

Luke im „Himmel“

Comedian Luke Mockridge begeistert im Wetzgau
Kaum aus den Kinderschuhen raus – und schon im Generationenproblem drin. Wer Luke Mockridge am Donnerstag auf der Sparkassenbühne im Wetzgauer Himmel bewunderte, war wohl verblüfft über die Abgeklärtheit des 25-jährigen Jungcomedians aus Köln. Der Sprössling einer Schauspielerfamilie mit sechs Jungs unterhielt zwei Stunden am Stück ein trotz des weiter
  • 451 Leser

Poppiges Galakonzert

Olga Scheps und die Nürnberger Staatsphilharmonie
Zweimal Pop zum Galakonzert: Sergej Rachmaninows zweites Klavierkonzert und Bedøich Smetanas „Mein Vaterland“. Beliebte, oft gespielte Werke, populäre Klassiker eben. Ersteres mindestens ein Dutzend Mal für Literatur, Kino und Fernsehen im Einsatz. Letzteres als symphonische Dichtung an sich Soundtrack avant la lettre. weiter
  • 423 Leser

Samstag und Sonntag, 12. und 13.Juli

Samstag, 12. Juli:Ausstellung zum Thema Zecke im Forum Gold & Silber19 Uhr Abschlusskonzert Aktionstag „Mit Herz und Hand“, Sparkassenbühne im HimmelsgartenSonntag, 13 Juli:Schmucktag, Ostalbgarten im Himmelsgarten15 Uhr Musical Kids, Sparkassenbühne im HimmelsgartenAlle Termine stehen auf den Wann-Was-Wo-Seiten auf den Seiten 44 und weiter
  • 1550 Leser

Unperfekter Sommernachtstraum

Zur Aufführung „Ein Sommernachtstraum“ des Theaters der Stadt Aalen auf Schloss Wasseralfingen.Als der Regen am Donnerstag nicht aufzuhören schien, entschied ich mich um 16 Uhr, bei der Theater Hotline anzurufen. „Hallo, hier ist das Aalener Theater.“ „Hallo, hier spricht Stefanie Kunisch, ich wollte Sie fragen, ob das weiter
  • 263 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Vorführung über Fliegenfischen.

Der Bezirksfischereiverein Lein-Rems veranstaltet am Sonntag, 13. Juli, eine Vorführung über das Fliegenfischen. Gezeigt werden das Binden von Fliegen und Streamern, die Insekten nachahmen sollen. Vereinsmitglieder führen von 12 bis 17 Uhr durch diese Veranstaltung. Treffpunkt ist der Pavillon des Landesfischereiverbandes am Josefsbach oberhalb des weiter
  • 212 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Zu Helfenstein und Ödenturm

Die Albvereins- Ortsgruppe Schwäbisch Gmünd lädt am Sonntag, 13. Juli, zu einer Wanderung bei Geislingen an der Steige ein. Gehzeit: vier Stunden. Der Treffpunkt ist um 9 Uhr am Parkplatz St. Katharina. weiter
  • 336 Leser

Öffnungszeiten

Die Ausstellung ist samstags am 12. und 19. Juli von 10 bis 13 Uhr und sonntags am 13. und 20. Juli von 15 bis 17 Uhr geöffnet. An den beiden Sonntagen lädt der Kunstverein Spaziergang mit den Künstlern, Treffpunkt jeweils um 15 Uhr am Palais Adelmann. Infos unter: www.kunstverein-ellwangen.de. weiter
  • 1484 Leser
Thema: WM-FinaleDeutschland steht am Sonntag zum achten Mal in einem Fußball-WM-Finale. Zum dritten Mal heißt der Gegner Argentinien. 1986 siegten die „Gauchos“ mit 3:2. 1990 hatten die Deutschen dank Andreas Brehme die Nase mit 1:0 vorn. Und 2014? Die GT fragte Passanten: Wer wird Weltmeister? Wo schauen Sie das Finale an?  weiter

B19 voll gesperrt

Heidenheim. Die B 19 wird von Mittwoch, 16. Juli, bis Freitag, 25. Juli, voll gesperrt. Auf der erneuerten Straße wird der Asphalt eingebaut. Der Verkehr wird in beiden Richtungen durch die Innenstadt umgeleitet. Zusätzliche Umleitungen führen in großem Bogen um Heidenheim herum. Die B 19 wird seit Ostern in mehreren Abschnitten erneuert. Die Arbeit weiter
  • 252 Leser
AUS DER REGION

Fehlalarm beim Zementwerk Schwenk

Aufsehen erregte am Freitagabend ein Feuerwehreinsatz in Mergelstetten: Weil die Brandmeldeanlage bei der Firma Schwenk ausgelöst hatte, rückte zweimal die Feuerwehr an, schreibt die Heidenheimer Zeitung. Einen Brand oder Gasaustritt konnten die Trupps jedoch nicht feststellen. weiter
  • 1791 Leser

Kreisverwaltung geschlossen

Aalen. Alle Dienststellen des Landratsamtes Ostalbkreis bleiben aufgrund einer internen Veranstaltung am Dienstag, 15. Juli, ganztägig geschlossen. Das teilt das Landratsamt Ostalbkreis mit. weiter
  • 748 Leser
AUS DER REGION

Matthias Holtmann in Königsbronn

Matthias Holtmann, die »Kultstimme des Südens«, erzählt am Montag, 14. Juli, um 19.30 Uhr in der Hammerschmiede in Königsbronn aus seinemschillernd-bewegten, gehörig intensiven Leben. In typisch trocken-witziger, manchmal auch ironisch-selbstironischer Manier surft der Radiomann durch Brecher und Wellentäler. Eintrittskarten zu 8 Euro gibt es im Vorverkauf weiter
  • 943 Leser
AUS DER REGION

Q-Fieber flaut ab

Der aktuelle Q-Fieber-Ausbruch im Landkreis Heidenheim scheint nach derzeitigem Stand beendet zu sein. Wie Christoph Bauer, Fachbereichsleiter Gesundheit im Landratsamt Heidenheim, mitteilt, erkrankte eine Person an Q-Fieber zuletzt am 7. Juli, seitdem wurden keine Neuerkrankungen mehr beobachtet. Aufgrund einer Inkubationszeit von bis zu 30 Tagen sind weiter
  • 547 Leser

AGV 1944 gibt 600 Euro für Armenien

Für viele Altersgenossen war's eine echte Überraschung: Die Armenierinnen Lusine Azaryan (Sopran) und Stella Mnatsakanova (Klavier) bereicherten den Eröffnungsgottesdienst zum 70er-Fest des AGV 1944 mit Gesang und Musik. Den Gottesdienst hielt Pfarrer Karl-Heinz Scheide. Ihm und den Musikerinnen, die die Altersgenossen sehr berührten, dankten sie mit weiter
  • 473 Leser

Bettringer feiern bis tief in die Nacht

Trubel, Heiterkeit und viel Spaß hatten die Besucher am Freitagabend bei der Beachparty im Bettringer Freibad. Für die musikalische Unterhaltung sorgte die Band Freecharge um Andreas Krahn sowie Ute und Stephan Schwenk. Zudem legte DJ This is Nuts beim Beachvolleyballfeld seine Platten auf und brachte dadurch die Gäste zum Tanzen. Wie immer gab es bei weiter
  • 423 Leser

Gesunde Abkühlung ist garantiert

500 ehrenamtliche Arbeitsstunden von Eschachern für neue Kneippanlage – Feierliche Eröffnung
„Keine Ahnung, wie kalt es ist. Aber es ist auf jeden Fall sehr kalt“, beschrieb Eschachs Bürgermeister Jochen König die Wassertemperatur. Davon ließen sich die Gäste beim offiziellen „Ankneippen“ am Freitag nicht schocken: Sie drehten begeistert ihre Runden. In 500 Arbeitsstunden wurde die Kneippanlage ehrenamtlich erstellt. weiter
  • 5
  • 147 Leser

Jugendrotkreuz feiert Dreißigsten

Gschwend-Mittelbronn. Das Jugendrotkreuz Mittelbronn feiert am Sonntag, 13. Juli, seinen 30. Geburtstag mit einer Hocketse am Dorfhaus in Mittelbronn. Die Feier beginnt um 10 Uhr mit einem Festgottesdienst. Ab 11.30 Uhr gibt es Mittagstisch, anschließend Kaffee und Kuchen. Um 14.30 Uhr startet eine Schauübung des Jugendrotkreuzes Mittelbronn und der weiter
  • 707 Leser

Neue Räte sind vereidigt

Gemeinderat verabschiedet sieben Ratsmitglieder
Feierlich ging es am Freitagabend auf der Durlanger Gemeinderatssitzung zu. In der Gemeindehalle verabschiedete Bürgermeister Dieter Gerstlauer sieben Gemeinderäte aus ihrem Amt und verpflichtete den neuen Gemeinderat. weiter
  • 156 Leser

Schnitzeljagd zum Thema Brot

Wie wird das Korn zum Mehl und wie kommt das tägliche Brot auf den Tisch? Das können am Wochenende, 12. und 13. Juli, alle Interessierten bei der „Gmünder Mehlspur“ herausfinden – einer Schnitzeljagd für Jedermann. weiter
  • 182 Leser

Sommerfest im Pfarrgarten

Gschwend-Frickenhofen. Die Dorfgemeinschaft Frickenhofen veranstaltet am Samstag, 12. Juli, ab 17 Uhr ein Sommerfest im Pfarrgarten, um dessen Erhalt die Kirchengemeinde mit Unterstützung der Vereine zweieinhalb Jahre erfolgreich gekämpft hatte. Heute ist der Pfarrgarten mit seiner Wiese unter schattigen Bäumen das Herzstück Frickenhofens und bietet weiter
  • 439 Leser

Buzz Aldrin: Das Ziel heißt Mars

Der 83-jährige Astronaut begeistert bei der Eröffnungsgala des Zeiss-Forums mit mutigen Visionen
Vom Universum über den Mond auf die Erde nach Oberkochen und wieder hinaus in die Region und hinauf bis zum Mars – die Eröffnungsgala des ZEISS Forums und des Museums für Optik war am Freitagabend ein wahrlich großer Moment, in dem neue Perspektiven entstanden. Die Vision gab ein 83-Jähriger vor: „Forschungsgeist ist Basis aller Innovationen weiter

Johannes Weiß Wetzgaus Ortsvorsteher

OB verabschiedet Bezirksbeiräte – Erster Ortschaftsrat des Stadtteils – Otto Steeb kritisiert Richard Arnold
Es ist ein Stück Ortsgeschichte: Johannes Weiß ist der erste Ortsvorsteher des Stadtteils Wetzgau /Rehnenhof. Die Ende Mai erstmals gewählten zwölf Ortschaftsräte wählten ihn am Freitagabend in der Friedensturnhalle. Verkehr, die Nachnutzung des Himmelsgartens, ein TSB-Sportzentrum und die Friedensschule nannte Weiß als wichtige Punkte im Stadtteil. weiter
  • 588 Leser

Leicht liefert Premiumküchenan Copacabana

Einrichtung von Apartments
Egal wie die Fußball-Weltmeisterschaft endet, der Küchenhersteller Leicht aus Waldstetten gehört zu den Siegern am Zuckerhut. Leicht stattet an der Copacabana Luxus-Apartments mit hochwertigen Küchen aus.Waldstetten. In bester Lage entlang der Copacabana baut die internationale Grand Hyatt-Gruppe ein Prestigeprojekt mit Luxus-Apartments. Der Gebäudekomplex weiter
  • 814 Leser

Buntes Programm im Angebot

Vierter Tag der Obst- und Gartenbauvereine auf der Gmünder Landesgartenschau
Ganz im Zeichen der Obst- und Gartenbauvereine steht am Samstag, 12. Juli, die Landesgartenschau. Von 11 bis etwa 15.45 Uhr gibt’s ein buntes Programm. weiter
  • 452 Leser

Bettringer erstürmen die Festung Wülzburg

Die Tischtennis-Abteilung der SG Bettringen brach zu ihrem Jahresausflug nach Mittelfranken auf. Nach gemütlicher Anreise mit kurzer Kaffeepause in Nördlingen erreichte die Reisegruppe Kattenhochstatt bei Weißenburg und bezog dort Quartier. Am nächsten Tag besuchte man die imposante historischen Festung Wülzburg mit toller Aussicht über Weißenburg. weiter
  • 5
  • 363 Leser

Hahnenkrähen bis Rockmusik

Stadtteiltag Hussenhofen, Hirschmühle, Zimmern und Burgholz begeistert im Himmelsgarten
Bei ihren ehrenamtlich Engagierten konnten die Stadtteile Hussenhofen, Zimmern, Hirschmühle und Burgholz am Freitag aus dem Vollen schöpfen. Gut 400 Akteure begeisterten auf der Bühne, aber auch entlang dieser an Aktions- und Infoständen auf der Landesgartenschau im Himmelreich. Ortsvorsteher Thomas Kaiser moderierte durchs abwechslungsreiche Bühnenprogramm. weiter

Ledergasse am Samstag gesperrt

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag, 12. Juli, findet in der Ledergasse wieder ein großer Flohmarkt statt. Hierfür wird die Ledergasse zwischen Fischergasse und dem Kreisverkehr am Fehrlesteg in der Zeit von 6 bis 18 Uhr für den Verkehr gesperrt. Die Zufahrt über die Fischergasse ist möglich, ebenso ist der Türlensteg ständig anfahrbar. Die Bushaltestellen weiter
  • 538 Leser

Schon 1600 Kinder forschen in der Eule

Wissenswerkstatt entpuppt sich als Magnet – Stadt, Südwestmetall und BBQ wollen die Kooperation fortsetzen
Was heißt hier grünes Klassenzimmer? Bunt ist es in der Wissenswerkstatt Eule. Und vielleicht kommen deshalb viel mehr Kinder, als es sich die Macher in den kühnsten Träumen ausgedacht haben. Ganz sicher aber sind deshalb Südwestmetall und BBQ im Boot – „denn bunt ist mehr als grün“, lobt Geschäftsführer Jörn P. Makko. weiter
  • 598 Leser

WIR GRATULIEREN

Samstag, 12. JuliSCHWÄBISCH GMÜNDElla Guppert, Zwerenbergstraße 7, zum 80. GeburtstagMaria Dekorsi, Mühlwiesenstraße 5, Hussenhofen, zum 79. GeburtstagGisela Roth, In den Riedäckern 33, Bettringen, zum 79. GeburtstagPeter Krieg, Weißensteiner Straße 82, zum 78. GeburtstagSiglinde Schumacher, Mutlanger Berg 7, zum 74. GeburtstagLudmila Hering, Klarenbergstraße weiter
  • 200 Leser

Maier bleibt Großdeinbachs Ortsvorsteher

Verabschiedung alter und Verpflichtung neuer Ortschaftsräte – Baugebiet in Wustenriet Thema im Ortschaftsrat
Bei der Wahl des Großdeinbacher Ortsvorstehers am Freitagabend unterlag Ute Nuding dem Amtsinhaber Gerhard Maier. Wustenrieter Bürger nutzten die Sitzung des Ortschaftsrats, um sich direkt an Oberbürgermeister Richard Arnold zu wenden. weiter
KURZ UND BÜNDIG

20 Jahre Freikirchliche Gemeinde

Am Sonntag, 13. Juli, feiert die Freikirchliche Gemeinde Böbingen ihr 20-jähriges Bestehen. Die Feier beginnt um 10 Uhr mit einem Gottesdienst. Um 12.30 Uhr ist gemeinsames Mittagessen. Zwischen 12.30 Uhr und 15 Uhr besteht die Möglichkeit, eine Präsentation über die Entstehung der Gemeinde anzusehen. Von 15 bis 160 Uhr findet ein weiterer Gottesdienst weiter
  • 288 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Distrikts-Gottesdienst im Grünen

Der Posaunenchor Lauterburg feiert am Sonntag, 13. Juli, sein Gartenfest im Burghof und rund um die über 400 Jahre alte Dorfkirche in Lauterburg. Mit Posaunenklängen werden die ersten Gäste um 10 Uhr beim gemeinsamen Distrikts-Gottesdienst im Grünen der drei Gemeinden Unterrombach, Essingen und Lauterburg im Burghof begrüßt. Die Predigt hält Pfarrer weiter
  • 192 Leser

Engpass B 297

Wäschenbeuren. Die Belagsarbeiten auf der B 297 in der Ortsdurchfahrt sorgen für teils erhebliche Verkehrsbehinderungen. Derzeit ist die Straße halbseitig gesperrt. Voll gesperrt wird sie am Samstag und Sonntag, 26. und 27. Juli. Dann wird der Feinbelag aufgebracht – aber nur, wenn das Wetter mitspielt. Tut es das nicht, dann können diese Arbeiten weiter
  • 341 Leser

Fastenbrechen

In Heubach hatte das Fasten einen Tag lang Pause. Beim traditionellen Fastenbrechen in der Beißwangerstraße trafen sich Jung und Alt, um kulinarische Köstlichkeiten zu verzehren. Als Fastenbrechen wird das Beenden eines eintägigen oder längeren Fastens bezeichnet – nicht nur für Christen, sondern besonders für Anhänger des Islams. Denn für Muslime weiter
  • 728 Leser

Geiselnahme war schlechter Scherz

Stuttgart. Zu einem größeren Polizeieinsatz ist es am Donnerstag in einer Gaststätte in Obertürkeim gekommen, nachdem ein 51-jähriger Gast vorgetäuscht hatte, eine Angestellte entführt zu haben. Der 51-Jährige befand sich in der Gaststätte und rief gegen 21.30 Uhr beim Lebensgefährten der 47-Jährigen Angestellten an. Er erzählte dem Mann, seine Freundin weiter
  • 5
  • 208 Leser

Geschenk vom Hochzeitspaar

Mit Hilfe von Manuel Leisenberg und Nadja Ruks kann Samuel zur Delfintherapie
Bald ist es soweit, der Gmünder Samuel Schöll darf im August seine zweite Delfintherapie in Curacao antreten. Möglich gemacht haben’s die Spendensammlung des Waldstetter Vereins Delfin Nogli sowie Manuel Leisenberg und Nadja Ruks. weiter
  • 412 Leser

In Berlin trennen sich die Wege

Abschlussfahrt der Heubacher Realschüler in die deutsche Hauptstadt
„Berlin, Berlin, wir waren in Berlin“, können die Heubacher Realschüler skandieren. Denn ihre Abschlussfahrt führte in die deutsche Hauptstadt, um sie mit all ihren Facetten kennenzulernen. weiter
  • 158 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Jahrgang 1944 pflanzt in Bartholomä

Die diesjährigen „Siebziger“ des Schuljahrgang 1944 sind zum Bartholomäer Dorffest eingeladen. Das Dorffest findet in diesem Jahr vom 18. bis 20. Juli statt. Es ist Tradition, dass die runden Jahrgänge an diesem Dorffest immer zur Pflanzung einer Jubiläumslinde ermuntert werden. Diese Pflanzung ist für den Samstag, den 19.Juli geplant. weiter
  • 341 Leser

Musikertreffenmit viel Unterhaltung

46. Lautertal-Musikertreffen
Die Musikkapellen des Lautertal-Musikerringes, darunter Wißgoldingen, treffen sich am Wochenende beim 46. Lautertal-Musikertreffen in Süßen. weiter

Prüfung bestanden

Waiblingen. 69 Schüler aus dem einjährigen Berufskolleg und dem Technischen Berufskolleg II an den Beruflichen Schulen des Rems-Murr-Kreises haben die Fachhochschulreife bestanden. Insgesamt wurden neun Preise und acht Belobigungen vergeben. Unter den Absolventen sind folgende Schüler aus dem Gmünder Raum: Einjähriges Berufskolleg Technik: Frieder Gruber weiter
  • 407 Leser

Singen und Spenden für Südindien

Kirchenchor Cantando konzertierte zugunsten von „Charis“ in der Bartholomäuskirche
Schwungvoll, Stimmgewaltig und schön anzuhören. In der Bartholomäuskirche der Albuchgemeinde gab der Kirchenchor der evangelischen Kirchengemeinde Oberböbingen Cantando ein Konzert. Zuvor war es „weltmeisterlich“ im Gotteshaus in Bartholomä. weiter
  • 109 Leser

So weit die Füße tragen

Waldstetten. „So weit die Füße tragen“ lautet das Motto der Sonntagswanderung des Schwäbischen Albvereins Waldstetten am Sonntag, 13. Juli, mit Wanderführer Harald Ziller. Treffpunkt ist am Malzéviller Platz um 7 Uhr. Die Wanderung führt von Waldstetten nach Essingen. Eine Einkehr ist vorgesehen. Die Heimkehr erfolgt per Bus. Die Wanderstrecke weiter
  • 572 Leser

Sport – mal ganz anders

Werkrealschülerinnen gestalten für Kindergartenkinder Sportangebote
Die Siebt- und Achtklässlerinnen der Werkrealschule Schwäbischer Wald haben im Sportunterricht beschlossen, ihre Erfahrungen mit Sport und Bewegung an jüngere Kinder weitergeben zu wollen. Unter Leitung von Sportlehrerin Claudia Heilig entstand aus dem Wunsch eine Kooperation der WRS mit dem Kindergarten Don Bosco in Mutlangen.Mutlangen. Im Mutlanger weiter
  • 139 Leser

Stuttgart ist Hansestadt auf Zeit

Der Hamburger Fischmarkt auf dem Karlsplatz hat begonnen
Stuttgart ist wieder Hansestadt auf Zeit: Der Hamburger Fischmarkt in der Stadtmitte hat begonnen. weiter
  • 242 Leser

Urzeit-Schnecke erforscht

Fossilien-Experte klärt Bartholomäer Laubenhartschüler auf
Eine Reise in die Vergangenheit machten die Schüler der Laubenhartschule in Bartholomä. Bei einem zweitägigen Projekt erforschten sie die Urzeit und betätigten sich als „kleine“ Archäologen. weiter
  • 146 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Wahlen, Verabschiedung, Verpflichtung

Bei der konstituierenden Sitzung des Gemeinderats Heubach am Dienstag, 15. Juli, um 18 Uhr in der Silberwarenfabrik stehen unter anderem folgende Punkte auf der Tagesordnung: diverse Wahlen, Freiwillige Feuerwehr, Rechnungsjahr 2013, Friedhof Heubach. Verabschiedung der ausscheidenden Gemeinderäte und Verpflichtung der neu gewählten Gemeinderäte. weiter
  • 450 Leser
KURZ UND BÜNDIG

„iThemba“ heißt Hoffnung

Ein Abend voller Elan mit Tanz, Rollenspielen, Musik und Gesang erwartet Besucher des Alfdorfer Stephanushauses an diesem Samstag, 12. Juli. Die Gruppe „iThemba“ aus Südafrika berichtet vom Leben in Südafrika und ihrem Weg, Glauben zu verstehen.„iThemba“ kommt aus der Zulu-Sprache und bedeutet „Hoffnung“ – Hoffnung weiter
  • 118 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Blut spenden in Schechingen

Der DRK-Blutspendedienst lädt zum Leben retten ein: beim Blutspendetermin am Dienstag, 15. Juli, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Gemeindehalle von Schechingen im Hirtenweg 5. weiter
  • 145 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Digitale Medien im Kinderzimmer?

Machen Computer, Tablet oder Smartphone Kinder schlauer oder dümmer? Was sollen Eltern Kindern erlauben, wo und wie zieht man Grenzen? Daniela Pitl, Leiterin der städtischen Kindertagesbetreuung Zochental, geht bei einem Vortrag am Dienstag, 15. Juli, ab 19.30 Uhr im Kinderhaus Lämmle in Mutlangen auf diese Fragen ein. Der Vortrag ist Teil der Elternbildungsreihe weiter
  • 164 Leser

Für mehr Sicherheit auf dem Rad

Viele Kinder beteiligen sich beim ADAC-Fahrradturnier des MSC Frickenhofer Höhe in Ruppertshofen
46 Jungen und Mädchen waren beim 18. ADAC Fahrradturnier des MSC Frickenhofer Höhe mit der Grundschule in Ruppertshofen dabei und stellten sich den Aufgaben. weiter
  • 194 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Liederabend in Spraitbach

S’Chörle veranstaltet am Samstag, 12. Juli, ab 18 Uhr einen Sommer-Liederabend im katholischen Gemeindezentrum in Spraitbach in der Eugen-Hahn-Straße 6. Nach einem Musikprogramm mit neuen geistlichen Liedern sind Besucher im Gemeindegarten zum Grillen willkommen. Der Eintritt ist frei, ein Unkostenbeitrag erbeten. weiter
  • 294 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Schnupperkurse der Stauferfalknerei

„Falknerei erleben“, heißt ein Kurs der Stauferfalknerei im Kloster Lorch, in dem die Teilnehmer beim Training mit Greifvögeln und Eulen mitmachen.Der vierstündige Kurs ist am Samstag, 19. Juli, um 9 Uhr. Info und Anmeldung unter (07172) 928497 oder per E-Mail: mailto:info@stauferfalknerei.de. weiter
  • 273 Leser

Von Holzoper und Stauferrittern

Historischer Spaziergang durch Waldhausen – Geschichten über Lebensweise und Persönlichkeiten
Fohlenstall, Marienkirche, Elisabethenberg und Johannes von Hieber: Anneliese Welz, Ernst Wahl und Martin Arnold wollen die Geschichte ihres Heimatorts Waldhausen lebendig machen. Beim Vorstadtstraßenfest am 3. August bietet Welz den ersten geführten Spaziergang durch den Ort an. weiter
  • 209 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Wie aus Weidenwedeln Körbe werden

Weidenkörbe in Schwingenform können Interessierte ab 14 Jahren auf Burg Wäscherschloss bei Wäschenbeuren am Sonntag, 20. Juli, von 12 bis 17 Uhr. Mitzubringen sind scharfe Rebschere, kleines Küchenmesser oder Schnitzmesser, robuste Kleidung. Anmeld ung bis Donnerstag, 17. Juli, unter (07172) 915 2111, E-Mail: post@burgwaescherschloss.de. weiter
  • 305 Leser

Wissens- und Sehenswertes in Würzburg bestaunt

Die unterfränkische Stadt Würzburg war Ziel des Mitarbeiterausflugs der evangelischen Kirchengemeinde Täferrot. In zwei Gruppen aufgeteilt, erfuhren die Täferroter von den beiden Stadtführern viel Wissenswertes über die Geschichte der Stadt, die durch den genialen Baumeister Balthasar Neumann im Zeitalter des Barock geprägt wurde. Über die Alte Mainbrücke weiter
  • 159 Leser

Büffeln nach WM-Finale

Schüler müssen am Montag ganz normal in die Schule
Man stelle sich vor, Deutschland holt am Sonntag den Titel. Im Elfmeterschießen. 8:7, Klose macht ihn. Auch dann müssen die Gmünder Schüler ganz normal um 7.45 Uhr die Schulbank drücken. Nur Klassenarbeiten gibt’s nicht. weiter
  • 5

Röther kann durchstarten

Formelle Übergabe der Baugenehmigung – OB betont Bedeutung für Gmünd
Für Oberbürgermeister Richard Arnold ist der Baustart des Modeparks Röther der Einstieg in den Stadtumbau Ost. Bei der formellen Übergabe der Baugenehmigung unterstrich er die Bedeutung dieser Investition für Schwäbisch Gmünd. Arnold will nun rasch die weitere Anbindung dieses Standorts an die Innenstadt voranbringen. weiter
IM BLICK: Kalter Markt

Tschüss Flaniermeile

Die Einkaufsstadt Schwäbisch Gmünd hat an vielen Stellen gewonnen. Die Ledergasse eignet sich wieder zum Flanieren, das Bockstor lockt Menschen mehr und mehr in die Bocksgasse. Am Kalten Markt ist Flanieren aber schwieriger geworden. Weil das gleichwertige Miteinander von Fußgängern und Autofahrern Vergangenheit ist. Der alte Pflasterbelag hat Autofahrern weiter
Alle Informationen zur Anmeldung, den Tourstrecken und den A Tour-Partys finden Sie auf www.SWR4.de/tour und www.enbw.com/tour. weiter
  • 477 Leser

Die „Tour de Ländle“ macht Halt in Gmünd

Am 1. August fahren die Teilnehmer von Heidenheim nach Gmünd – dort steigt eine Tour-Party mit Sänger Nik P.
Die „Tour de Ländle“ kommt nach Schwäbisch Gmünd. Am ersten August, nach der Etappe von Heidenheim nach Gmünd, gibt’s eine Party mit „Einen Stern“-Sänger Nik P. auf dem Parkplatz „Erde“. weiter

Ex-Trainer gegen Vereins-Chronist

Kurioser Rechtsstreit vor dem Ellwanger Landgericht um einen Textauszug in der Chronik des VfR Aalen
Werner Bickelhaupt, Trainer des VfR Aalen in der Saison 1973/1974, und der Autor der Vereinschronik, Achim Pfeifer, sind sich am Ellwanger Landgericht gegenüber gestanden. Grund für ihren Streit: Eine Textzeile, nach der der Trainer wegen Differenzen mit der Mannschaft den Verein verlassen musste. weiter
  • 4
  • 541 Leser

Neuer Altar schmückt Westkreuz

Entwurf dreier Schüler des Berufskollegs für Produktdesign verwirklicht
Ein neuer Altar schmückt das Westkreuz auf dem Gmünder Wallfahrtsort St. Salvator. Ein Wettbewerb um dessen Gestaltung war der Umsetzung vorausgegangen. Der Entwurf dreier Schüleri des Berufskollegs für Produktdesign wurde letztendlich verwirklicht. weiter
  • 293 Leser

Trickdiebin vom Opfer ausgetrickst

Schwäbisch Gmünd. Ein 66-jähriges Opfer einer Trickdiebin konnte am Freitagmittag in Gmünd sein Geld, das sie ihm schon aus dem Geldbeutel gezogen hatte, erfolgreich wieder abnehmen. Der Mann wurde in der Kappelgasse von einer Frau angebettelt. Als er der Frau etwas Kleingeld geben wollte, versuchte diese Kontakt zur Börse zu bekommen. Doch der 66-Jährige weiter
  • 5
  • 261 Leser
POLIZEIBERICHT

Hoher Schaden bei Feuer

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Am Freitag, gegen 16.30 Uhr, gerieten in Oberbettringen laut Polizeiangaben zwei etwa 1,5x1,5 m große Kunststoffgewebesäcke, die an der Gebäudeaußenfront einer Produktionshalle angebracht waren, in Brand. Zwei Mitarbeiter versuchten zunächst den Brand mittels eines Handfeuerlöschers selbst abzulöschen. Da dies misslang, weiter
  • 375 Leser
POLIZEIBERICHT

Wäschetrockner in Flammen

Alfdorf. Vermutlich wegen eines technischen Defekts fing am Donnerstagabend in einer Wohnung in der Oberen Schloßstraße in Alfdorf ein Wäschetrockner Feuer. Eine im Haus befindliche 68-jährige Frau wurde auf den Brand aufmerksam und rief Passanten auf der Straße zur Hilfe. Diese konnten mit einem ihnen zur Verfügung stehenden Feuerlöschers den Brand weiter
  • 998 Leser

Aalens Bauplätze und Bushaltestellen für's Handy und Tablet

Die Stadt Aalen liefert mit der neuen GeoAppAalen Informationen und einen Schadensmelder auf mobile Geräte
Wo ist die nächste Bushaltestelle? Ist das Parkhaus noch frei? Wo ist die nächste öffentliche Toilette? Diese und viele weitere Fragen mit Raumbezug können sich die Bürger künftig kostenlos auf ihren mobilen Geräten unterwegs beantworten lassen,meldet die Stadt Aalen. weiter

Regionalsport (13)

Trainersuche beendet: Ralf Tödter wird DJK-Trainer

Volleyball, Regionalliga: 57-Jähriger übernimmt das Gmünder Frauen-Volleyballteam
Die Trainersuche bei der DJK Gmünd ist beendet. Ralf Tödter übernimmt mit sofortiger Wirkung die Gmünder Frauen-Volleyballmannschaft und tritt die Nachfolge von Martin Feistritzer an. Der 57-Jährige ehemalige Volleyballprofi unterschreibt einen Einjahresvertrag beim Gmünder Regionalligisten. weiter
  • 137 Leser

C-Jugend für HVW-Runde qualifiziert

Handballjugend, Qualifikationsturnier: Mädels aus Bargau und Bettringen trotz einiger Ausfälle auf dem dritten Platz
In Wernau bestritt die weibliche C-Jugend der JSG Bargau/Bettringen das letzte Qualiturnier für die Verbandsliga. Die JSG2B traf dort auf den LC Brühl (Schweiz), die SG Weinstadt und Gastgeber HC Wernau. weiter
  • 215 Leser

C-Juniorinnen sind Pokalsieger

Fußball, Bezirkspokalspiel: U15 des FC Alfdorf holt ihren ersten Titel – Finalsieg gegen Heidenheim
Die U 15-Mädchenmannschaften des FC Alfdorf und des FFV Heidenheim trafen in Alfdorf aufeinander, um den Bezirkspokalsieger des Bezirks Kocher Rems zu ermitteln. weiter
  • 203 Leser

Gmünder holen 29 erste Plätze in Aalen

Schwimmen: SV Schwäbisch Gmünd bei Internationalem Schwimmfest des MTV Aalen
Neben dem „Achalm-Cup“ der SSG Reutlingen/Tübingen war der Schwimmvereins Schwäbisch Gmünd auch beim „Internationalem Schwimmfest“ des MTV Aalen im Einsatz. Dabei gab es im Freibad Hirschbach die erkleckliche Ausbeute von 29 ersten, 41 zweiten und 36 dritten Plätzen. weiter

Henning Mühlleitner bei Junioren-EM

Schwimmen
Bei den Junioren-Europameisterschaften in Dordrecht in den Niederlanden stand die 4x200m-Freistilstaffel des Deutschen-Schwimm-Verbands (DSV) im Finale. Mit dabei auch der Gmünder Henning Mühlleitner. weiter
  • 213 Leser

Lorcher für DM qualifiziert

Hundesport
Beim HSV Bachtal-Syrgenstein fand die Verbandsmeisterschaft des Südwestdeutschen Hundesportverbandes statt. Die Lorcher Hundesportler überzeugten dabei mit guten Leistungen. Vier Lorcher schafften dabei die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft. weiter
  • 190 Leser
SPORT IN KÜRZE
TVM auf AufstiegskursTennis. Die Herren 30 Mannschaft des Tennisverein Mutlangen visiert in ihrer erst dritten Saison den Aufstieg in die Verbandsliga an. Die bisherigen vier Spiele wurden souverän gewonnen und so steht man an der Spitze der Tabelle. Die beiden letzten Spiele sind nun entscheidend. weiter
  • 787 Leser

HBG steht im Landesfinale

Leichtathletik, Schulsport: Kreisfinale der Gymnasien in Ellwangen
Das Leichtathletik-Kreisfinale der Gymnasien im Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ wurde in diesem Jahr wieder vom Hariolf-Gymnasium Ellwangen im Waldstadion durchgeführt. Als einzige Schule aus dem Ostalbkreis konnte sich dabei das Gmünder Hans-Baldung-Gymnasium für das Baden-Württemberg-Finale am 23. Juli in Mannheim qualifizieren. weiter

Kampfsport in allen Facetten

Kampfsport
Die „German Martial Arts Games“ und parallel die deutsche Kata-Meisterschaft der World Jujitsu Federation finden am Samstag ab 9.30 Uhr in der großen Sporthalle in Gmünd statt. weiter
  • 190 Leser

Leandro fiebert für Argentinien

VfR Aalens Kapitän Leandro drückt am Sonntag beim WM-Finale seinen Landsleuten die Daumen – Natürlich
„Es ist schade und schön zugleich, dass wir erst im Finale aufeinandertreffen. Natürlich drücke ich Argentinien die Daumen.“ VfR Aalens Kapitän Leandro ist Argentinier und er macht keinen Hehl aus der Tatsache, dass sein Herz beim WM-Finale am Sonntag für sein Heimatland schlägt. weiter
  • 5
  • 403 Leser

Team Gmünd ist bereit für den VfB

Das „Team Gmünd“ hat am Freitagabend in Waldstetten für das Spiel gegen die Profis des VfB Stuttgart trainiert. Schließlich wollen die Gmünder am Sonntag um 16 Uhr im Normannia-Stadion gut vorbereitet gegen die Stuttgarter Bundesligafußballer ins Spiel gehen. Am Sonntag ist neben den Profis und Cheftrainer Armin Veh übrigens auch das VfB-Maskottchen weiter

Waldstetten testet SGM Göppingen

Fußball, Landesliga
Der TSGV Waldstetten bestreitet am Samstag um 17 Uhr zuhause das erste Vorbereitungsspiel für die bevorstehende Landesligasaison. Gegner ist das Team der Spielgemeinschaft SGM T/T Göppingen aus dem Bezirk Neckar/Fils. weiter
  • 208 Leser

Überregional (101)

"90 Prozent der Kunden wollen Sex ohne Kondom"

Die Bulgarin Antonetta (47) lebt seit 2010 in Mannheim. Die Beratungsstelle Amalie unterstützt sie dabei, einen Ausstieg aus der Prostitution zu finden. Warum arbeiten Sie als Prostituierte? Ich brauche Arbeit, aber ich habe keine Wahl. Warum muss ich mich dafür schämen? Das ist kein Spaß. Alle Frauen, die auf der Straße arbeiten, haben Probleme. Ich weiter
  • 4
  • 941 Leser

"Das kritische Urteilen bleibt auf der Strecke"

Lehrerausbilder Fritz Reheis über permanente Beschleunigung, Wegwerf-Wissen und getrimmte Schüler
Bildung wird heute vor allem dem Diktat der Effizienz unterworfen, sagt der Bamberger Sozialwissenschaftler Fritz Reheis. Für die Entfaltung der Persönlichkeit bleibe viel zu wenig Zeit. weiter
  • 552 Leser

"Ganz Israel bedroht"

Armee plant Gaza-Bodenoffensive, um Raketenbeschuss zu stoppen
Bisher liefern sich Israel und die Hamas einen Kleinkrieg mit Raketen. Sollte Israels Armee nun Bodentruppen in den Gazastreifen schicken, könnte das Blutvergießen noch viel schlimmer werden. weiter
  • 579 Leser

Alltäglicher Horror

Eine Beratungsstelle in Mannheim hilft beim Ausstieg
Der Straßenstrich in Mannheim ist für Antonetta "Teufelsarbeit". Die Prostituierte aus Bulgarien will aussteigen, findet aber bisher keinen Ausweg. Eine Beratungsstelle der Diakonie bietet Hilfe an. weiter
  • 571 Leser

Anträge und Belege rechtzeitig vorlegen

Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Thema Bafög
Steuerbescheide der Eltern, Ausbildungsnachweise der Geschwister: Einen Bafög-Antrag richtig auszufüllen, ist aufwendig. Was ist zu beachten? Hier die wichtigsten Fragen und Antworten dazu. weiter
  • 627 Leser

Apple-Laden als Marke unter Schutz

Die Gestaltung von Läden des iPhone-Herstellers Apple kann im Prinzip als Marke geschützt werden. Das hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg entschieden. Apples zeichnerische Darstellung der Einrichtung der Apple "Flagship Stores" könne als Marke gewertet werden, urteilten die Richter (Rechtssache C-421/13). Die entsprechenden EU-Regelungen weiter
  • 556 Leser

Auch Jungs dürfen träumen

Österreich wagt ein TV-Experiment und castet männliche "Topmodels"
Weg mit den Klischees! Männer können Hebammen, Kosmetiker und Kindergärtner werden. Wieso also nicht Topmodel bei Castingshows? Österreich wagt das TV-Experiment und schickt Jungs auf den Laufsteg. weiter
  • 475 Leser

Auf der Bremse

Die Abkehr vom G 8 hat begonnen - Hessen und Niedersachsen machen den Anfang
Viel zu viel Druck und viel zu wenig Zeit: Von Anfang an stand das achtjährige Gymnasium in der Kritik. Nun treten einige Bundesländer auf die Bremse - und reagieren auf die Wünsche der Eltern. weiter
  • 532 Leser

Auf einen Blick vom 11. Juli 2014

FUSSBALL TESTSPIELE SSV Einheit Perleberg - Hertha BSC 1:9 (1:4) SV Sandhausen - VfL Wolfsburg II 5:0 (2:0) Hochsauerlandkreis-Auswahl - Schalke 0:7 (0:4) FSV Frankfurt - SV Waldhof 2:2 (1:1) TENNIS HERREN-TURNIER in Stuttgart (485 760 Euro), 1. Runde: Kohlschreiber (Augsburg/Nr. 5) - Struff (Warstein) 6:4, 6:3, Giraldo (Kolumbien/Nr. 7) - Delic (USA) weiter
  • 564 Leser

Aus im Tennis-Marathon

Philipp Kohlschreiber gewinnt in Stuttgart nur das erste von zwei Matches
Zwei Spiele an einem Tag: Diesen Tennis-Marathon hat Philipp Kohlschreiber in Stuttgart nicht erfolgreich überstanden. Als letzter deutscher Spieler ist der Augsburger gestern am Weissenhof ausgeschieden. weiter
  • 447 Leser

Australier setzen auf Handball-Diplomatie

Verärgerung über WM-Ausschluss sehr groß
Australiens Handball-Verband setzt nach dem WM-Ausschluss zugunsten des deutschen Teams nun alle Hebel in Bewegung. Zunächst diplomatisch. weiter
  • 565 Leser

Bauen wird zur Preis-Frage

Bündnis soll Vorschläge für günstigere Wohnungen vorlegen
Im Kampf gegen Wohnungsmangel und hohe Mieten in Ballungsgebieten setzt Bundesbauministerin Barbara Hendricks auf mehr Neubau. Doch preisgünstiger zu bauen und zu sanieren, ist gar nicht zu einfach. weiter
  • 671 Leser

Bayern-Korbjäger habens schwer

Der neue deutsche Basketball-Meister Bayern München bekommt es in der Vorrunde der Euroleague mit großen Namen zu tun. Der nur aus dem fünften von sechs Töpfen gezogene Bundesligist trifft in der ersten Gruppenphase auf den FC Barcelona, Panathinaikos Athen, Fenerbahce Istanbul, Armani Mailand und Turow Zgorzelec aus Polen. Das ergab gestern die Auslosung weiter
  • 488 Leser

Bieber muss Strafe zahlen und sich benehmen

Popstar wegen Eierwürfen verurteilt - Der 20-Jährige hat noch mehr Verfahren vor sich
Der Popstar Justin Bieber ist jetzt vorbestraft. Ein Gericht sprach ihn schuldig, ein Nachbarhaus mit Eiern beworfen zu haben. weiter
  • 410 Leser

Bremst die Maut den Tourismus?

Die Schwarzwald Tourismus GmbH (STG) befürchtet erhebliche negative Auswirkungen auf den Tourismus in der Region, sollte die Mautpflicht auf Bundes-, Land- und Gemeindestraßen ausgeweitet werden. "Davon wäre der Tourismus hart betroffen", sagt STG-Geschäftsführer Christopher Krull. Wenn ein Franzose oder Schweizer selbst für einen Kurztrip erst eine weiter
  • 454 Leser

Chefs bekommen 53-mal mehr als ihre Mitarbeiter

Dax-Konzerne zahlen im Schnitt 3,3 Millionen Jahresgehalt - "Schere geht weiter auseinander"
VW-Chef Martin Winterkorn war wieder der Top-Verdiener. Die 30 Dax-Konzerne bezahlten ihren Vorständen im vergangenen Jahr vier Prozent mehr. weiter
  • 616 Leser

Clippers-Verkauf: Sterling weigert sich kategorisch

Der wegen eines Rassismus-Skandals in Ungnade gefallene NBA-Clubbesitzer Donald Sterling hat den Verkauf seines Teams Los Angeles Clippers kategorisch abgelehnt. "Täuscht euch nicht!", rief er jetzt vor Gericht in Los Angeles. "Ich werde diese Mannschaft nie verkaufen!" Stattdessen werde er die nordamerikanische Profi-Liga verklagen, "bis ich sterbe". weiter
  • 492 Leser

Das Beste zum Schluss

Miroslav Klose will seine Nationalmannschafts-Karriere krönen
Miroslav Klose ist der einzige aktuelle Nationalspieler, der ein WM-Finale bestritten hat. 2002 musste er sich Brasilien geschlagen geben. Nun will der 36-Jährige in seinem wohl letzten Länderspiel den Titel. weiter
  • 436 Leser

Dutzende Tote bei Kämpfen in der Ostukraine

Die Kämpfe in der Ostukraine werden heftiger und verlustreicher. Bei schweren Gefechten zwischen der Armee und prorussischen Separatisten sind gestern Dutzende Menschen ums Leben gekommen. Die Aufständischen sprachen von etwa 50 toten Soldaten bei Kämpfen um den Flughafen der Großstadt Lugansk. Das Militär räumte Verluste ein. Umgekehrt seien bei einem weiter
  • 500 Leser

Ein Koloss mit großem Schneidrad

"Suse" ist ein Koloss aus Stahl. Mit einem Schneidrad von 10 Metern Durchmesser nagt sich die Tunnelbohrmaschine in den Stein. Das Monstrum wird einen Tunnel von 9,5 Kilometern zwischen Landesflughafen und der Stuttgarter City fräsen. Gestern war Tunneltaufe (Stichwort und Südwestumschau). Foto: dpa weiter
  • 576 Leser

Erster Etappensieg für den "Gorilla"

Greipel setzt deutsche Erfolgsserie fort
Die Serie der deutschen Erfolge reißt bei der Tour de France nicht ab. Nach drei Etappensiegen von Marcel Kittel war diesmal André Greipel am Zug. weiter
  • 484 Leser

Es wird zu viel operiert

Experten legen Studie vor - Schwarz-Rot will gegensteuern
Wer Rückenschmerzen hat, kommt häufig unters Messer. Dabei wäre für die Patienten laut Expertenmeinung bei Operationen weniger oft mehr. Die Politik will jetzt gegen unnötige Operationen vorgehen. weiter
  • 506 Leser

EuGH kippt Sprachtests für Türken

Türken, die zu ihrem türkischen Ehepartner in Deutschland ziehen wollen, müssen nicht mehr vorher Deutsch lernen. Der Deutschtest als Voraussetzung des Ehegattenzuzugs ist nicht mit einem früheren Abkommen mit der Türkei vereinbar und erschwert die Familienzusammenführung. Das entschied der Europäische Gerichtshof (EuGH) (Az. C-138/13). Geklagt hatte weiter
  • 568 Leser

Fallpauschalen und ihre Folgen

Abrechnung Die Behandlungen in deutschen Kliniken werden nach festgelegten Pauschalen für Kranheitsbilder von den Krankenkassen entgolten, nicht mehr nach der Verweildauer oder dem Verlauf der Krankheit und des Genesungsprozesses. Mit diesen für alle Kliniken gleichen Pauschalen wollte die Gesundheitspolitik erreichen, dass sich die Kliniken nach ökonomischen weiter
  • 507 Leser

Fifa-Partner versus Polizei: Vorwürfe im Ticketskandal

Der WM-Ticketskandal entwickelt sich zu einem ungewöhnlichen Kräftemessen zwischen den brasilianischen Behörden und der Maschinerie rund um den einflussreichen Fifa-Partner Match AG. Mit erstaunlicher Vehemenz kritisierte die Vermarktungsfirma aus der Schweiz am Mittwochabend den Umgang der Polizei von Rio de Janeiro mit ihrem unter Betrugsverdacht weiter
  • 461 Leser

Gastgeber hofft auf den Trostpreis

Scolari versucht, seine Mannschaft nach dem 1:7-Debakel gegen Deutschland noch einmal aufzurichten
In Brasilien herrscht immer noch Rätselraten, wie es nach dem 1:7-Debakel gegen Deutschland weiter gehen soll. Das Spiel um Platz drei gegen die Niederlande soll als Trostpflaster herhalten. weiter
  • 505 Leser

Gaudin für Schwalb

Neuer Trainer Der Franzose Christian Gaudin, 47, wird Nachfolger von Martin Schwalb als Trainer des Handball-Bundesligisten HSV Hamburg. Der frühere Bundesliga-Torhüter erhält einen Ein-Jahres-Vertrag bis 2015. Gaudin war zuletzt Nationaltrainer von Rumänien und betreute den französischen Klub Saint-Raphael Var HB (2006 bis 2014). Schwalb, der in Hamburg weiter
  • 419 Leser

Gefahr aus der Tüte

Legal Highs Designerdrogen ("Legal Highs") sind Rauschmittel, die meistens aus synthetischen Stoffen hergestellt worden sind. Die Stoffe werden, wenn sie eindeutig identifiziert worden sind, ins Betäubungsmittelgesetz (BtMG) aufgenommen und damit verboten. Die Rauschgiftlabore verändern dann die chemische Struktur der Stoffe. Auf diese Weise produzieren weiter
  • 506 Leser

Große Unterschiede in Städten

Die Armutsprostitution in Baden-Württemberg entwickelt sich regional unterschiedlich. Die Straßenprostitution hat in Mannheim und Karlsruhe nach Angaben örtlicher Sozialarbeiterinnen in diesem Jahr weiter zugenommen, in Stuttgart, Ulm und Freiburg hingegen ist sie eher unverändert. In Stuttgart bieten täglich etwa 500 Prostituierte käuflichen Sex an, weiter
  • 551 Leser

Heldin aus Stein

Ivo Andric und sein historischer Roman "Die Brücke über die Drina"
Er wird von serbischen Nationalisten vereinnahmt - doch wer Ivo Andrics "Die Brücke über die Drina" liest, findet eine sehr menschliche Geschichte über das alte Bosnien, seine Bewohner. Und über eine Brücke. weiter

Hermann fordert Sanierung

Verkehrsminister: Mehr Geld für Infrastruktur vom Bund notwendig
Über unzureichende Finanzmittel für die Infrastruktur wird regelmäßig geklagt. Der grüne Verkehrsminister Winfried Hermann fordert mehr Geld vom Bund. Die Opposition hält dies für unglaubwürdig. weiter
  • 442 Leser

IS füllt seine Kriegskasse mit Kunsthandel

Für ein Verbot jeglichen Handels mit Antiquitäten plädiert die Berliner Ägyptologin und Kuratorin der Tell-Halaf-Schau in der Bundeskunsthalle, Ulrike Dubiel. Denn die Islamisten-Miliz "Islamischer Staat" (IS) finanziert nach Einschätzung von Kulturwissenschaftlern ihre Kriegsmaschinerie auch durch den Verkauf antiker Kunstwerke aus Syrien. "Die IS weiter
  • 531 Leser

Islamisten stehlen Uran

Vorfall an irakischer Universität besorgt Atomaufseher
Im Irak ist nukleares Material in die Hände der Aufständischen gefallen. Die Internationale Atomenergiebehörde (IAEA) informierte die Vereinten Nationen über den Vorfall. Aus der Universität Mossul sei Uran gestohlen worden. Die Tat soll auf das Konto der Terrorgruppe "Islamischer Staat" (IS) gehen. "Nach ersten Informationen gehen wir davon aus, dass weiter
  • 416 Leser

Jubiläumsfest mit Ständchen

Die "Stallwächterparty" lockte viel Prominenz in die Landesvertretung
Nostalgisch und hochpolitisch: Die 50. Stallwächterparty des Landes in Berlin bot für jeden Geschmack etwas, sogar brasilianischen Kartoffelsalat. Auch der US-Botschafter war zu Gast - trotz der Spionage-Affäre. weiter

Klose macht es selbst spannend

Miroslav Klose steht vor dem letzten Länderspiel seiner langen Karriere. Allerdings macht es der WM-Rekordtorschütze spannend: Zwei Tage vor dem Finale gegen Argentinien (So., 21 Uhr/ARD) heizt der 36-Jährige die Spekulationen an, dass die mögliche Krönung mit dem WM-Titel vielleicht doch nicht sein Karriereende in der Nationalmannschaft bedeutet. "Das weiter
  • 506 Leser

Kommentar · DIPLOMATEN-RAUSWURF: Populistisch

Viel schärfer - zumal unter Verbündeten - konnte die Reaktion der Bundesregierung auf die US-Spitzeleien in BND und Verteidigungsministerium nicht mehr ausfallen: Rauswurf des obersten CIA-Repräsentanten in Deutschland. Diplomatisch schwerstes Geschütz, sonst höchstens üblich im Umgang mit Staaten wie Nordkorea oder dem Iran. Nur - ändert die überraschende weiter
  • 489 Leser

Kommentar · SPRACHTEST: Urteil mit Pferdefuß

Die Luxemburger Richter haben der deutschen Politik eine schwierige Aufgabe gestellt. Gekippt haben sie die Regelung nach der Türken, die in Deutschland leben, ihren Ehepartner nur dann nachkommen lassen dürfen, wenn dieser über ausreichende Deutschkenntnisse verfügt. Der Schutz von Familien, gleich welcher Nationalität, und die damit verbundene Familienzusammenführung weiter
  • 464 Leser

Kommentar: Eine Frage des billigen Geldes

Eigentlich müsste der Südwesten kollektiv aufatmen: Seiner Schlüsselbranche, dem Maschinen- und Anlagenbau, ist es gelungen, die Folgen von Finanz- und Wirtschaftskrise zu überwinden. Die Umsätze und die Ertragslage stimmen wieder, die Aussichten sind gut. Und - was für die Menschen im Land - das Wichtigste ist: Die Unternehmen haben Arbeitsplätze aufgebaut weiter
  • 493 Leser

Kühl im Süden, warm im Norden

Das Tief "Michaela" stellt das Wetter in Deutschland auf den Kopf: Während sich der Norden über sommerliche Verhältnisse freut, ist es im Süden eher kühl und regnerisch. Nach wie vor lag gestern eine markante Luftmassengrenze eingebettet im Tief "Michaela" quer über Deutschland - auf einer Linie vom Emsland bis nach Südostbayern. Nördlich davon erreichten weiter
  • 421 Leser

Land hilft Landkreisen

Unterstützung bei Flüchtlingsunterbringung signalisiert
In der Debatte über die Unterbringung von Flüchtlingen hat Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) den Landräten offenbar Unterstützung signalisiert. "Wir hatten heute den Eindruck, dass er es ernst meint", sagte der Präsident des Landkreistages, Joachim Walter (CDU), am Rande des Treffens in Öhningen (Kreis Konstanz). Kretschmann habe etwa zugesichert, weiter
  • 471 Leser

Lange Röhre für 19 Minuten Zeitersparnis

Acht Minuten Der Fildertunnel hat seinen Namen von der Hochebene bei Stuttgart, im Schwäbischen Filder (Felder) genannt. Er verbindet den geplanten Tiefbahnhof in der Landeshauptstadt mit dem Landesflughafen und der Neubaustrecke nach Ulm. Mit 9,5 Kilometern ist er der längste Tunnel des Bahnprojektes Stuttgart 21 und nach dem Landrückentunnel (10,7 weiter
  • 404 Leser

Leitartikel · NAHOST: Vor dem Zerfall

In diesem Punkt könnte Ägyptens Feldmarschall auf dem Präsidententhron Recht behalten: Sollten die Kurden im Nordirak in den nächsten Monaten ihre Unabhängigkeit proklamieren, mahnte dieser Tage Abdel Fattah al Sissi, werde die gesamte Region entlang ethnischer und religiöser Bruchlinien zerfallen und in zahllose rivalisierende Kleinstaaten zersplittern. weiter
  • 757 Leser

Leserfrage des Tages: Wie schützen Fußballspieler in einer Partie ihre Genitalien?

Viele Sportler tragen es - Balletttänzer zum Beispiel oder Eishockeyspieler: ein Suspensorium, einen Unterleibsschutz. Die einen, um etwa ihre Genitalien bei Bodenlandungen mit gleichzeitigem Spagat zu schützen, die anderen, damit der Kontakt mit dem Puck nicht zu schmerzhaft wird. Und wie ist es bei Fußballspielern, fragt Gert Hauschild aus Holzmaden. weiter
  • 458 Leser

Lesung mit Cornelia Froboess

Donaufest in Ulm "Die Brücke über die Drina" kam auch beim Donaufest in Ulm diese Woche zu Ehren: Schauspielerin Cornelia Froboess war ins Stadthaus geladen, um aus dem Roman zu lesen - sie tat das lebhaft und mit einem feinen Ohr für die vielen Akzente im einst so multikulturellen Visegrad. Das Buch Ivo Andric: "Die Brücke über die Drina", bei dtv weiter
  • 589 Leser

Leute im Blick vom 11. Juli 2014

Sharon Stone Hollywoodstar Sharon Stone (56) gibt zahlreiche Stücke aus ihrem Kleiderschrank für den guten Zweck her. Mehr als 300 Kleider, Schuhe und Accessoires könnten zu einem festen Preis gekauft werden, hieß es auf "Sharity.org". Vieles, was die US-Schauspielerin ("Basic Instinct") mal auf dem roten Teppich getragen habe, werde an die Höchstbietenden weiter
  • 537 Leser

Mailands Mode-Zar wird 80

Giorgio Armani hat ein milliardenschweres Imperium geschaffen
Weniger ist mehr: Giorgio Armani hat die Mode revolutioniert wie nur ganz wenige Designer. Jetzt wird der Mai- länder 80 Jahre alt. Doch groß gefeiert wird wohl erst im nächsten Jahr. weiter
  • 526 Leser

Maschinenbauer obenauf

Branche ist so stark wie vor der Krise - Deutschland als Zugpferd
Egal ob es um Umsatz, Auftragslage, Beschäftigung oder Ertragssituation geht: Die Maschinen- und Anlagenbauer im Südwesten halten die Daumen hoch. Vor allem der Inlandsmarkt entwickelt sich prächtig. weiter
  • 609 Leser

Metro: Kauf von Karstadt ist kein Thema

Der Kaufhof-Mutterkonzern Metro steht nicht als Retter für den kriselnden Rivalen Karstadt bereit. "Karstadt ist für uns überhaupt kein Thema", sagte Metro-Chef Olaf Koch in Düsseldorf. Dabei galt eine Fusion von Kaufhof und Karstadt zu einer Deutschen Warenhaus AG noch vor einigen Jahren unter vielen Handelsexperten als naheliegende Antwort auf die weiter
  • 557 Leser

Mieterbund fordert Aufstockung der Fördermittel

Zuzug Die Wohnungsnot in Groß- und Unistädten hat mehrere Gründe. Sie ziehen besonders viele junge Menschen aus dem In- und Ausland an. 18- bis 29-Jährige machen in diesen Städten mehr als 50 Prozent der Bevölkerung aus, in Einzelfällen wie Münster sogar bis zu 70 Prozent, zeigt eine Analyse des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung. Mehr weiter
  • 571 Leser

Na sowas... . . .

Einen 550 PS starken Lamborghini Gallardo sollte man nicht vor einer Betonwand abstellen. Die Erfahrung hat ein Hoteldiener in Neu Delhi (Indien) gemacht. Er hatte den Wagen vor den Eingang des Luxushotels "Le Meridien" gefahren. Als er ihn umparken wollte, verlor er die Kontrolle über den Lamborghini, der machte einen Satz und krachte gegen die Wand. weiter
  • 507 Leser

Nach der WM ist vor der EM

Gastgeber Frankreich freut sich bereits auf Euro 2016 - Erstmals 24 Teams
Nach der Fußball-WM ist gleichzeitig vor der EM: Die in Brasilien gescheiterten Teams blicken streng Richtung Euro 2016 in Frankreich. Der Gastgeber plant die erste Endrunde mit 24 Teams besonders gründlich. weiter
  • 444 Leser

Notizen vom 11. Juli 2014

Erdbeben in Spanien Die Stärke 4,5 hatte ein Erdbeben, das in der Nacht auf gestern den Süden Spaniens erschüttert hat. Das Epizentrum lag südwestlich von Arenas del Rey in der Provinz Granada. Verletzte und Schäden sind nicht gemeldet worden. Die Erdstöße waren in mehreren Orten in den andalusischen Provinzen Granada, Málaga und Jaén zu spüren. Toter weiter
  • 455 Leser

Notizen vom 11. Juli 2014

Nibelungen ohne Uhlen Schauspielerin Susanne Uhlen (59) kann wegen einer Erkrankung nicht bei den Nibelungen-Festspielen in Worms auftreten. Dies teilten die Veranstalter gestern mit. Ihre Rollen als Königin Ute und als Hohepriesterin würden von Eva Gosciejewicz übernommen. Das Stück "Hebbels Nibelungen - born this way" wird vom 18. Juli bis 3. August weiter
  • 623 Leser

Notizen vom 11. Juli 2014

Union für Waffenexporte Als zu "restriktiv" kritisieren führende Wirtschafts- und Verteidigungspolitiker der Unionsfraktion die Rüstungsexportpolitik von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD). Das meldet die Zeitung "Welt", der eine Stellungnahme von neun Unionspolitikern vorliegt. Dort heißt es, eine Verschärfung der Rüstungspolitik habe "langfristige weiter
  • 597 Leser

Notizen vom 11. Juli 2014

EM ohne Timo Werner Fußball - Das U-19-Nationalteam muss bei der Europameisterschaft auf Timo Werner (VfB Stuttgart) und Max Meyer (Schalke 04) verzichten. Die Bundesligaklubs stellten ihre Talente für die EM in Ungarn (19. bis 31. Juli) nicht frei, sagte Trainer Marcus Sorg, der zudem auf den verletzten Schalker Leon Goretzka verzichten muss. Caiuby weiter
  • 634 Leser

Notizen vom 11. Juli 2014

Leiche im Rhein Mannheim/Darmstadt - Ein seit Sonntag vermisster 21-Jähriger aus Mannheim ist in der Nähe des südhessischen Lampertheim tot aus dem Altrhein geborgen worden. Wie die Polizei Darmstadt am Donnerstag mitteilte, sah ein Angler den Körper des jungen Mannes am Mittwoch im Wasser treiben. Er alarmierte Rettungskräfte. Die Polizei geht von weiter
  • 489 Leser

Notizen vom 11. Juli 2014

EZB würde nachlegen Mit ihrem beispiellosen Anti-Krisen-Paket kämpfen Europas Währungshüter gegen die anhaltende Mini-Inflation. Sollte das nicht reichen, will die EZB nachlegen - notfalls mit breit angelegten Wertpapierkäufen. "Der EZB-Rat vertritt einstimmig die Absicht, innerhalb seines Mandats auch unkonventionelle Instrumente einzusetzen", heißt weiter
  • 603 Leser

Olympia in Rio 2016: Wettlauf mit der Zeit

Das positive WM-Feeling stimmt auch die leidgeprüften Krisenmanager beim IOC optimistischer. Nach den zahlreichen Negativmeldungen der vergangenen Monate ist endlich Dynamik in das problembeladene Olympia-Projekt Rio 2016 gekommen. Es wurde höchste Zeit. Sogar auf der olympischen Riesenbaustelle im Armenviertel Deodoro haben inzwischen - wenn auch mit weiter
  • 493 Leser

Party ohne Spielzimmer

Mit dem Schiff auf dem Bodensee unterwegs zu sein, ist bei schönem Wetter eine Lust. Erst recht abends, wenn die Sonne mit einem spektakulären Farbenspiel untergeht und sich eine laue Sommernacht ankündigt. Das bringt Gefühle in Wallung. Darauf setzten auch die Veranstalter von erotischen Partys und gingen dazu über, für ihre Events das Motorschiff weiter
  • 597 Leser

PRESSESTIMMEN

ARGENTINIEN "Olé": "Heiliger Romero. Argentinien gewann im Elfmeterschießen gegen die Niederlande nach einem äußerst harten Spiel und einer Verlängerung puren Leidens." "Página/12": "Wir haben gelitten und sind angekommen." NIEDERLANDE "De Telegraaf": "Der Traum ist aus. Das Märchen ist zu Ende, wir sind draußen. Das ganze Land verlangte sehnsüchtig weiter
  • 504 Leser

Probleme in Russland

Schwacher Markt Russland war 2013 mit 8 Mrd. Euro Umsatz der viertwichtigste Auslandsmarkt für die Südwest-Maschinenbauer. Durch die Ukraine-Krise verlor der Rubel an Wert. Viele Investoren zogen ihr Kapital ab, die Nachfrage sinkt. Zudem prüfe das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle zurzeit Exporte gründlicher, berichtet der VDMA. Auch das weiter
  • 562 Leser

Programm vom 11. Juli 2014

FUSSBALL Testspiel: FC Augsburg - Sandhausen (Sa. 16 in Kempten), Greuther Fürth - VfB Stuttgart II (Sa. 16), Team Gmünd - VfB Stuttgart (So. 16 in Schwäbisch Gmünd). BASEBALL Bundesliga: Stuttgart - Regensburg (Fr. 19 und Sa. 13), Tübingen - Heidenheim (Sa. 13 und So. 16). TENNIS Int. Turnier in Stuttgart (Fr. ab 11/Sa. ab 12 Halbfinals/So. ab 13.30 weiter
  • 595 Leser

Quoten: Lotto am Mittwoch

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 4 609 932,60 Euro Gewinnklasse 2 unbesetzt, Jackpot 812 783,10 Euro Gewinnklasse 3 10 420,20 Euro Gewinnklasse 4 2796,20 Euro Gewinnklasse 5 158,00 Euro Gewinnklasse 6 38,70 Euro Gewinnklasse 7 16,70 Euro Gewinnklasse 8 9,20 Euro Gewinnklasse 9 5,00 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 1 780 844,50 weiter
  • 378 Leser

Rauschmittel erlaubt

Europäischer Gerichtshof: Arzneimittelrecht trifft auf Kräuter-Mix nicht zu
Sie wirken wie Cannabis, sind aber legal. Der Markt mit berauschenden Kräutermischungen boomt. Und sie dürfen verkauft werden. Der Europäische Gerichtshof entschied jetzt, dass sie keine Arzneimittel sind. weiter
  • 5
  • 471 Leser

Revision im HSH-Prozess

Die Hamburger Staatsanwaltschaft legt Revision gegen die Freisprüche im Untreue-Prozess gegen sechs frühere Vorstände der HSH Nordbank ein. "Wir können die Entscheidung des Landgerichts nicht nachvollziehen", sagte Carsten Rinio, Sprecher der Anklagebehörde. Die Staatsanwaltschaft werde daher den Bundesgerichtshof um Überprüfung bitten. Das Landgericht weiter
  • 448 Leser

Romario: Cup der Schande

Scharfe Kritik Nach dem desaströsen Ausscheiden von Gastgeber Brasilien hat Stürmer-Legende Romario die Bosse des nationalen Fußballverbands CBF scharf attackiert. CBF-Präsident José Maria Marin und sein Vize Marco Polo del Nero sollten "ins Gefängnis", schrieb der Weltmeister von 1994 und heutige Abgeordnete in einem in sozialen Internet-Netzwerken weiter
  • 402 Leser

Russland untersagt Vulgär-Flüche

Künstler sehen im "Gesetz zum Verbot nicht normativer Lexik" Bedrohung des Kulturgutes
Öffentliches Fluchen im Fernsehen, im Theater oder auch auf Konzertbühnen ist in Russland nun bei Strafe verboten. Das tangiert den Kulturbetrieb. weiter
  • 654 Leser

Schläfchen nach 50-Meter-Sturz

. Eine 40-jährige Autofahrerin ist am Staffelberg in Oberfranken von einer Steilkante 50 Meter in die Tiefe gestürzt. Sie blieb "so gut wie unverletzt" und ließ ihr stark demoliertes Fahrzeug einfach zurück, teilte die Polizei mit. Eine Wandergruppe entdeckte das Autowrack am Mittwochnachmittag. Über das Nummernschild identifizierte die Polizei die weiter
  • 466 Leser

Sechs Tote bei Familientragödie in Texas

. Ein Mann hat im US-Bundesstaat Texas am Mittwoch vier Kinder und zwei Männer erschossen. Die Bluttat ereignete sich laut der Polizei in einem Haus in Spring bei Houston. Nach einer Verfolgungsjagd wurde der Täter in einer Sackgasse gestellt, wo er sich nach dreistündigen Verhandlungen schließlich ergab. Medienberichten zufolge handelt es sich bei weiter
  • 456 Leser

Sorgen über die Konjunktur

Schwache Daten aus Frankreich, Italien und Japan
Diverse negative Konjunktursignale haben den deutschen Aktienmarkt gestern wieder auf Talfahrt geschickt. Die Gründe für die überfällige Korrektur seien vielfältig, sagte Jens Klatt, Chefanalyst von Daily FX. Er verwies auf schwache Daten zur Industrieproduktion aus Frankreich und Italien sowie enttäuschende Maschinenaufträge aus Japan. Zudem wolle weiter
  • 556 Leser

Spielplan: Die WM auf einen Blick

GRUPPE A Do., 12.06., 22.00 Uhr, ZDF Brasilien - Kroatien 3 : 1 Fr., 13.06., 18.00 Uhr, ZDF Mexiko - Kamerun 1 : 0 Di., 17.06., 21.00 Uhr, ZDF Brasilien - Mexiko 0 : 0 Do., 19.06., 00.00 Uhr, ARD Kamerun - Kroatien 0 : 4 Mo., 23.06., 22.00 Uhr, ARD Kamerun - Brasilien 1 : 4 Mo., 23.06., 22.00 Uhr, Eins Festival Kroatien - Mexiko 1 : 3 Abschlusstabelle weiter
  • 419 Leser

Stichwort · TUNNELBOHRER: "Suse" schafft 45 Meter pro Tag

In Shanghai gibt es 50 davon, in London 10 - jetzt hat auch der Südwesten zwei Tunnelbohrmaschinen. "Käthchen" treibt den Boßlertunnel auf der geplanten Schienen-Trasse Stuttgart-Ulm voran. "Suse" dient dem Bahnprojekt Stuttgart 21 und fräst sich von der Filderhochebene in Richtung Stuttgarter Talkessel. "Suse", Akronym für "Stuttgart-Ulm schneller weiter
  • 1129 Leser

Stuttgarter Szene vom 11. Juli 2014

Bahn frei für Minessen Der Politiker im Allgemeinen und der Sozialdemokrat im Besonderen hat es ja mit der sprachlichen Gleichstellung: "Liebe Parteifreunde und Parteifreundinnen", sagt er gern - oder wenigstens ausreichend geschlechtsneutral: "Liebe Studierende". Das ist sprachlich in etwa genauso grausam wie eingeschliffen. Deshalb kam Wirtschafts- weiter
  • 523 Leser

Suárez-Sperre hat Bestand

Fifa weist Klage von Uruguay zurück - "Beißer" bleibt vier Monate ausgeschlossen
Die Fifa hat den Einspruch von Uruguays Fußball-Verband gegen die Sperre seines Stürmerstars Luis Suárez zurückgewiesen. Wie der Weltverband gestern mitteilte, bestätigte die Berufungskommission die Entscheidung der Disziplinarkommission vom 25. Juni. Suárez war nach seiner Beißattacke im WM-Spiel gegen Italien (1:0) für neun Pflicht-Länderspiele gesperrt weiter
  • 432 Leser

Suizidneigung bei Jugendlichen im Land hoch

Jeder dritte Jugendliche in Baden-Württemberg hat einer Studie zufolge schon einmal an Selbstmord gedacht. Rein rechnerisch hätten in jeder Schulklasse ein bis zwei junge Menschen bereits einen Suizidversuch unternommen, heißt es in einer gestern in Stuttgart präsentierten Untersuchung der Uniklinik Ulm. Um diesem Trend entgegenzuwirken, hat die Baden-Württemberg-Stiftung weiter
  • 600 Leser

Südkoreas Trainer Hong Myung Bo tritt zurück

Nach dem enttäuschenden Ausscheiden in der Vorrunde der Fußball-WM ist Südkoreas Nationaltrainer Hong Myung Bo von seinem Amt zurückgetreten. "Ab heute verlasse ich diesen Posten", sagte Hong auf einer Pressekonferenz gestern in Seoul: "Als wir Südkorea in Richtung Brasilien verlassen haben, habe ich gesagt, wir werden den Menschen Hoffnung geben. Aber weiter
  • 545 Leser

Tengelmann schließt Filialen

Die Supermarktkette Kaisers Tengelmann ist zum Sorgenkind des Handelskonzerns Tengelmann (Mülheim an der Ruhr) geworden. Während die Geschäfte beim Textildiscounter Kik und der Baumarktkette Obi florieren, schreiben die Supermärkte rote Zahlen. Tengelmann ist deshalb dabei, 27 Filialen der 500 Märkte zu schließen, betroffen sind rund 350 Mitarbeiter. weiter
  • 595 Leser

Thema des Tages vom 11. Juli 2014

TURBO-ABITUR Wie lange wird sich das achtjährige Gymnasium noch halten? Mehr als zehn Jahre nach seiner umstrittenen Einführung steht es in einigen Bundesländern auf der Kippe - allen mühevollen Nachbesserungen zum Trotz. weiter
  • 567 Leser

Top-Quote

Ausgefiebert Das Oranje-Fieber hatte bei dieser WM in den Niederlanden einen neuen Höhepunkt erreicht. Mehr als neun Millionen der rund 17 Millionen Einwohner sahen das Spiel zu Hause im Fernsehen. Das gab es noch nie zuvor. Hinzu kamen noch Zehntausende beim Public Viewing. Supermärkte machten Rekordumsätze. Über 50 Millionen Euro hatten die Niederländer weiter
  • 590 Leser

Trauer nach Badeunfall an der Ostsee

. Nach dem Badeunfall in Blekendorf hat die schleswig-holsteinische Gemeinde gestern die Fahnen auf Halbmast gezogen, um der beiden tödlich verunglückten Männer zu gedenken. Bei starkem Wellengang waren ein Schwimmer und ein Retter in der Ostsee ertrunken. Derzeit berate man mit Rettungskräften der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) und der weiter
  • 623 Leser

TUDO BEM - ALLES KLAR!: Triefende Nasen, verschwundene Kameras

Fehlpässe, Fehlschüsse, Fehlentscheidungen - auch auf WM-Niveau unterlaufen Spielern und Schiedsrichtern Patzer. Doch nicht nur ihnen. Pleiten, Pech und Pannen gibt es auch bei den Berichterstattern. Eine kleine Übersicht. Brasiliens schwüle Hitze machte nicht nur vielen nicht ganz so wärme-gewohnten Gästen zu schaffen. Auch einige technische Geräte weiter
  • 427 Leser

Veranstalter sagen Israel-Reisen ab

Immer mehr deutsche Reiseveranstalter sagen wegen der Raketen- und Mörserangriffe auf Tel Aviv und Jerusalem Reisen nach Israel ab. Die Anbieter Dertour, Meiers Weltreisen und ADAC Reisen vom Konzern DER Touristik haben alle Rundreisen bis zum Abreisetag 31. Juli gestrichen, sagte eine Sprecherin des Unternehmens gestern. Auch die Tui mit Sitz in Hannover weiter
  • 620 Leser

Vom Van-Gaal-Schüler zum WM-Helden

Argentiniens Torwart Sergio Romero ist der gefeierte Star nach dem zähen Semifinale gegen die Niederlande
Der große Held des WM-Halbfinals zwischen Argentinien und den Niederlanden war nicht Lionel Messi oder Arjen Robben. Es war Torwart Sergio Romero. Vieles verbindet ihn mit Bondscoach Louis van Gaal. weiter
  • 461 Leser

Weltweit verbreitet

Showprinzip Casting-Shows, bei denen Topmodels gesucht werden, sind inzwischen weltweit verbreitet. Sie basieren auf dem aus den USA stammenden Original "Americas Next Top Model", das 2003 erstmals auf Sendung ging. Über 100 Ableger werden diesem Showformat inzwischen weltweit zugerechnet. Vor allem jüngere Mädchen sind Fans solcher Sendungen. Zu den weiter
  • 439 Leser

WM-Notizen vom 11. Juli 2014

Christus in Finalistenfarbe Deutschland/Argentinien - Die Christus-Statue in Rio de Janeiro soll vor dem WM-Endspiel in einer der Nationalfarben der beiden Finalisten angestrahlt werden. In welcher - Blau-Weiß für Argentinien oder Schwarz-Rot-Gold für Deutschland -, das dürfen die Fans über den Kurznachrichtendienst Twitter entscheiden, wie die Zeitung weiter
  • 436 Leser

Überflüssiges kleines Finale

Holland verspürt nach K.o. keine WM-Lust mehr - Tränen bei Robbens Sohn
Die Hoffnung auf den ersten WM-Titel endete für die Niederlande im Elfmeterschießen. Das nun anstehende Duell der Verlierer würde das Team um Arjen Robben am liebsten gleich abschaffen. weiter
  • 549 Leser

Zahlen & Fakten

Ohne Garantiezins Die Allianz (München) hat von ihren neuen Lebensversicherungen ohne Garantiezins im ersten Jahr mehr als 50 000 Verträge verkauft. Dabei habe der Absatz in den vergangenen Monaten weiter angezogen. Gut jeder dritte Kunde, der seit Januar ein privates Altersvorsorgeprodukt in Allianz-Agenturen abschloss, habe sich für einen der neuen weiter
  • 732 Leser

Zwei alte Bekannte nehmen einen neuen Anlauf

Schon zum dritten Mal Deutschland gegen Argentinien im Endspiel - Form und Bilanz sprechen für die DFB-Elf
Immer wieder Argentinien. Schon zum dritten Mal tritt Deutschland in einem WM-Finale gegen die Gauchos an. 1986 gewannen die Südamerikaner, 1990 holten die DFB-Auserwählten den Titel. weiter
  • 487 Leser

inSchwaben.de (1)

Mit Kindern auf großer Fahrt

Eltern sollten ehrlich sagen, wie lange die Fahrt noch dauert – Spiele und Geschichten unterhalten den Nachwuchs
Der Familienurlaub steht vor der Tür, das Auto ist bepackt und die große Tour beginnt. Für die Kleinen bedeutet so eine Fahrt aber oft Stress, der sich leicht auf die Eltern überträgt. Was also tun, damit die Kinder die Reise als möglichst angenehm empfinden? weiter
  • 321 Leser