Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 17. Juli 2014

anzeigen

Regional (126)

Authentische Thomaner

Preisträgerkonzert des Festivals Europäische Kirchenmusik im Münster in Schwäbisch Gmünd
Die Thomaner setzten am Mittwochabend mit einem strahlenden Konzert den Auftakt des Kirchenmusikfestivals 2014 im Gmünder Münster. Am Ende wurde der Chor mit dem Preis der Europäischen Kirchenmusik ausgezeichnet.Rainer Wiese„Jesu, meine Freude“, die Motette der Motetten am Anfang, „Singet dem Herrn ein neues Lied“ zum Schluss, weiter
POLIZEIBERICHT

Exhibitionist ertappt

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Die Polizei wurde am Mittwochnachmittag verständigt, da im Bereich der Kleingartenanlage Burgstalläcker ein Radfahrer in exhibitionistischer Weise aufgetreten war. Die Polizei konnte einen 47-jährigen tatverdächtigen Mann festnehmen. weiter
  • 1032 Leser
POLIZEIBERICHT

Schülern Angst

Schwäbisch Gmünd. Schüler der Gmünder Klösterleschule wurden auf dem Schulhof von einem fremden Mann angesprochen, der offensichtlich mit den Kindern Fußball spielen wollte. Die Kinder hatten jedoch Angst und wendeten sich an die anwesenden Betreuer. Die wiederum verständigten die Polizei, die nach dem Mann, der sich inzwischen davon gemacht hatte, weiter
  • 204 Leser

„Paradies“ zur Gartenschau

Acht Künstlerinnen stellen ihre begeisternden Arbeiten im „Labor im Chor“ aus
Zum „Paradies“ wandelt sich das „Labor im Chor“ im Gmünder Prediger vom 17. Juli bis zum 31. August. Gestern eröffnete die 3. Ausstellung der acht Künstlerinnen im Rahmen der Landesgartenschau, eine abschließende im Herbst wird folgen. Kunsthandwerk in seiner feinsten Form kann in dieser Zeit bewundert werden. weiter

Design aus Gmünd bestaunen

Ausstellung an der Hochschule für Gestaltung (HfG) an diesem Freitag und Samstag
Es ist die zweitletzte Ausstellung, die die Hochschule für Gestaltung an diesem Freitag und Samstag in den Räumen des Gmünd Tech präsentieren wird. Zum Sommersemester 2015 wird die HfG das sanierte Hochschulgebäude in der Rektor-Klaus-Straße beziehen. Die Semesterausstellungen kehren dann ebenfalls in die Innenstadt zurück. weiter
  • 185 Leser

Mosel-Kreuzfahrt

GT-Leserreise von Mainz über Speyer nach Basel
Vom 12. bis 19. Oktober brechen GT-Leser zum ersten Mal zu einer Weinkreuzfahrt auf Mosel und Rhein auf. An Bord der MS Switzerland geht es von Mainz bis Basel vorbei an herrlichen Landschaften. weiter
  • 179 Leser

Parkplatzunfall – Zeugen gesucht

Alfdorf. Ein unbekannter Fahrer beschädigte am Mittwoch zwischen 15.45 und 19.30 Uhr einen auf dem Parkplatz gegenüber der Schloßapotheke in der Unteren Schloßstraße in Alfdorf ordnungsgemäß geparkten weißen BMW und entfernte sich danach unerlaubt von der Unfallstelle. Der 1000-Euro-Schaden am Auto der 30-jährigen Geschädigten wurde vermutlich beim weiter
  • 537 Leser

Wichtige Unterstützer

Lindenhof würdigt Engagement Ehrenamtlicher
Einmal im Jahr ehrt die Stiftung ehrenamtlich Engagierte in besonderer Weise. Das geschieht seit einigen Jahren im Rahmen des Stiftungsfestes am ersten Sonntag im Juli. In diesem Jahr standen Fördervereine im Mittelpunkt. weiter
  • 120 Leser

Blick auf Bundesgartenschau

Vertreter von Heilbronn informieren über ihre Pläne für 2019
Nach 42 Jahren kommt die Bundesgartenschau wieder nach Baden-Württemberg zurück. In Heilbronn wird eine 40 Hektar große Gartenschau mit neuem Wohnquartier, Zugang zum Neckarufer und anderen nachhaltig zu nützenden Einrichtungen entstehen. weiter
  • 1
  • 307 Leser

Ostalb-Familienzusammenführung auf der Gmünder Gartenschau

Für Gmünds Stadtsprecher Markus Herrmann ist es eine Zusammenführung der Ostalbfamilie: Landrat Klaus Pavel und Oberbürgermeister Richard Arnold haben die Bürgermeister und Oberbürgermeister der 42 Gemeinden und Städte des Ostalbkreises auf die Gartenschau eingeladen. Die Stadt- und Gemeindeoberhäupter starteten im Forum Gold und Silber, wo ihnen die weiter
  • 200 Leser

WIR GRATULIEREN

SCHWÄBISCH GMÜNDJohanna Losert, Hauptstraße 136, Hussenhofen, zum 93. GeburtstagAlbert Schmid, Moltkestraße 20/1, zum 90. GeburtstagKuno Stütz, Bernhardusstraße 4, zum 87. GeburtstagAnne Böttinger, Gutenbergstraße 101, zum 86. GeburtstagWilhelm Kunz, Am Schönblick 40, Rehnenhof/Wetzgau, zum 80. GeburtstagGünter Steinbrück, Gutenbergstraße 18, zum 79. weiter
  • 129 Leser

ZURÜCKGEBLÄTTERT: DIE GT VOR 25 JAHREN

Julia TrinkleMünster zur EKM proppevollMit dem Magnificat von Bach eröffnet das Radio-Sinfonieorchester Stuttgart das Festival Europäische Kirchenmusik in Gmünd. Die Besucher im komplett vollen Heilig-Kreuz-Münster sind begeistert.Fußballfieber am Zuckerhut120 000 Brasilianer bejubeln im Maracana-Stadion in Rio de Janeiro den 2:0-Erfolg gegen Argentinien weiter

Jörg Schulzes Krokodil hat die Blässe verloren

Schülerinnen und Schüler der Klösterleschule waren am Donnerstag im Schulhof aktiv, gaben dem von Künstler Jörg Schulze geschaffenen Krokodil die Farbe zurück, die mit den Jahren verloren gegangen war. Jetzt ist die Holzskulptur wieder optischer Anziehungspunkt im Schulhof. (Foto: Tom) weiter
  • 1
  • 654 Leser

Martin Schulz-Brehme

Verantwortlich für die gärtnerische Gestaltung der Landesgartenschau, kümmert sich Martin Schulz-Brehme unter Anderem um die Beete im Remsgarten und im Sonnengarten in Wetzgau. Außerdem ist er an der Herstellung und Unterhaltung der Blumenhalle beteiligt. Seine Arbeit gefällt ihm sehr gut. „Die Zusammenarbeit mit den Kollegen aus den unterschiedlichsten weiter

ZFLS investiert 50 Millionen in Gmünd

Im Werk Schießtal entstehen bis 2016 eine moderne Konzern-Zentrale, Büro- und Empfangsgebäude, Parkdeck
Passend zum Landesgartenschau-Sommermärchen 2014: Die Gmünder ZF Lenksysteme (ZFLS) GmbH will das Gesicht ihres Stammwerkes im Schießtal modern aufstylen und nimmt dafür 50 Millionen Euro in die Hand. Im Dezember 2016 sollen die Baumaßnahmen abgeschlossen sein und „Weltoffenheit, Ästhetik und Spitzentechnologie“ ausstrahlen. weiter
  • 5
  • 1379 Leser

Lorcher Rat verpflichtet

Neues Gemeinderatsgremium beschäftigt sich mit Breitband und einem Hotelanbau
Die ausscheidenden Lorcher Gemeinderäte wurden am Donnerstagabend verabschiedet, die neuen verpflichtet. Das frisch eingesetzte Gremium beschäftigte sich in der von etlichen Zuhörern besuchten Sitzung mit dem Thema Breitband und einem Hotelanbau am Café Muckensee. weiter
  • 167 Leser

Verein in Sorge um Kneipp-Becken

Vandalismus in Anlage im Hauberweg nimmt zu – Kneippianer suchen ehrenamtlichen Betreuer
Das Thermometer klettert über 30 Grad, Abkühlung tut gut. An solchen Tagen hat deshalb die Kneipp-Anlage am Hauberweg Hochkonjunktur. Der Kneipp-Verein jedoch ist in Sorge. Denn der Vandalismus in der Anlage „nimmt überhand“, wie die Gmünder Vereinsvorsitzende Doris Fritz sagt. weiter

Gelungene Verbindungen

Galerie im Wäscherschloss zeigt bis zum 31. August Arbeiten von Jan-Hendrik Pelz
Unter dem Titel „Stockwerke“ wird im Wäscherschloss in Wäschenbeuren eine Ausstellung eröffnet, in der die Schorndorfer Künstler Johanna Mangold, Jan-Hendrik Pelz und Sarah Wenzel ihre Arbeiten präsentieren. Zur Vernissage spielen Marcel Landsfried und Klaus Hähnel am Donnerstag, 24. Juli, 20 Uhr. weiter
  • 453 Leser
SCHAUFENSTER

Globalisierungsparabel im WiZ

Noch zwei Mal am kommenden Wochenende spielt der Club 48+ des Theaters der Stadt Aalen Roland Schimmelpfennigs globalisierungskritisches Stück „Der goldene Drache“ auf der Bühne im Wi.Z. „Der Goldene Drache“ ist ein China-Vietnam-Thai-Schnellrestaurant mit Take-Away. Hier wird in der Küche einem jungen Chinesen ohne Aufenthaltsgenehmigung weiter
  • 466 Leser

Jamaikanisches Lebensgefühl mit Gentleman

Konzert in Schwäbisch Gmünd
Die Landesgartenschau Schwäbisch Gmünd 2014 gibt sich mit ihrem Musikprogramm auf der Sparkassenbühne Wetzgau weiterhin international: Deutsche Wurzeln, Jamaikanisches Lebensgefühl, Headliner bei etlichen internationalen Festivals ist Gentleman & The Evolution, die am Sonntag, 20. Juli, 20 Uhr, auf der Sparkassenbühne Wetzgau, stehen. weiter
  • 777 Leser
SCHAUFENSTER

Orgelmusik zur Marktzeit

Die letzte Orgelmusik zur Marktzeit in der Aalener Stadtkirche vor der Sommerpause spielt Gottfried Mayer aus Murrhardt. Am kommenden Samstag, 19. Juli, ab 10 Uhr spielt er symphonische Orgelmusik von Vierne, Bach und Karg-Elert. Der Eintritt ist frei, Spenden erbeten. weiter
  • 1299 Leser
NEU IM KINO

Transformers 4 – Ära des Untergangs

Ohne zu viel zu verraten. Die Online-Film-Datenbank „imdb.com“ bringt den Inhalt von Transformers 4 in nur einem Satz ziemlich präzise auf den Punkt: „Weil sich ein Erfinder und seine Familie den Auto-Bots anschließen, werden Sie zur Zielscheibe eines außerirdischen Kopfgeldjägers“, heißt es da. Klingt absurd? Na, aber ist doch weiter
  • 459 Leser

Ausgezeichnete Architektur

Aalen. Um das Bewusstsein für die Baukultur im Alltag zu schärfen, lobt die Architektenkammer Baden-Württemberg seit vielen Jahren den Wettbewerb „Beispielhaftes Bauen“ aus. Allein im Ostalbkreis konnten seit 1997 insgesamt 34 Bauprojekte ausgezeichnet werden, darunter Einfamilienhäuser, Schulgebäude, Rathäuser oder Bürogebäude. Auch in weiter
  • 450 Leser
AUS DER REGION

Lebensgefährlich verletzt

In Weinstadt wurde ein 18-Jähriger bei einem Arbeitsunfall lebensgefährlich verletzt. Bei Abrissarbeiten auf dem Birkelareal fiel er vom Dach – fünf Meter in die Tiefe. Dort prallte er im Treppenhaus auf den Betonboden auf. Nach dem Aufprall war der Gestürzte bewusstlos. weiter
  • 1751 Leser

Mit Video über Vier-Sterne-Weggewinnen

Wettbewerb
Der Kocher-Jagst-Radweg wurde vom Allgemeinen Deutschen Fahrradclub als Qualitätsroute mit vier Sternen ausgezeichnet. Zu diesem Anlass findet zum ersten Mal ein Videowettbewerb der Arbeitsgemeinschaft Kocher-Jagst-Radweg statt. weiter
  • 427 Leser

Ohne Ortsvorsteher

Frage nach Ehrenamt des Postens noch offen
Einen neuen Ortsvorsteher für Untergröningen hat der Abtsgmünder Gemeinderat in seiner vergangenen Sitzung nicht gewählt. Denn momentan stellt man sich eine Grundsatzfrage: Soll der Posten als Hauptamt – wie bisher – oder als Ehrenamt neu besetzt werden? Die Tendenz geht zum Ehrenamt. weiter
  • 120 Leser
AUS DER REGION

Sprinter aus dem Verkehr gezogen

Die Verkehrspolizei überprüfte einen ausländischen Mercedes Sprinter, der die A 6 in Richtung Nürnberg fuhr, am Donnerstagvormittag auf dem Parkplatz des Autohofs Kirchberg. Der Sprinter war um über zwei Tonnen überladen. Das Transportgut war zudem nahezu ungesichert und ohne Kennzeichnung verladen. Wie sich herausstellte, handelte es sich um Phosphorsäure. weiter
  • 951 Leser

Weitere Höhepunkte im Jubiläumsjahr

Auf der Landesgartenschau gibt der Gesangverein Ruppertshofen mit all seinen Gruppierungen am Sonntag, 27. Juli, von 12 bis 13.30 Uhr ein Konzert und präsentiert sich auf der Sparkassenbühne in Wetzgau einem überregionalen Publikum. Die Dirigentinnen Jutta Nagel und Larissa Schneider und alle großen und kleinen Sängerinnen und Sänger sehen diesem Auftritt weiter
  • 210 Leser
KURZ UND BÜNDIG

30 Jahre AMC Iggingen

Der AMC Iggingen feiert am Wochenende, 18. und 19. Juli, 30. Geburtstag in Brainkofen in der Nähe des Paulushauses. Am Freitagabend gibt es Live-Musik mit „Mutwillig“. Am Samstag ab 15 Uhr sorgt der Musikverein Iggingen für Musik. Am Samstagsabend macht die Cover-Rockband „Amplified“ Partystimmung. Für Bewirtung ist gesorgt. weiter
  • 1038 Leser

Chorausflug an den Bodensee

Der Cantemus Chor, der Kirchenchor der evangelischen Michaelskirche in Spraitbach, unternahm einen Ausflug an den Bodensee. Ingrid Jourdan, die im Mai 2014 die Chorleitung an Thomas Wahl übergeben hatte, war ebenfalls dabei. Auf der schwäbischen Eisenbahn ging es nach Friedrichshafen. Sogar die Stadtführung dort war auf Schwäbisch gebucht. Am Sonntag weiter
  • 320 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ferienprogramm Abtsgmünd

Der Sommerferienspaß Abtsgmünd startet pünktlich zu Ferienbeginn. Wer vergessen hat, sich anzumelden, kann sich jetzt für viele Kurse nachmelden. Wo noch freie Plätze sind, wird unter „Ferienprogramm aktuell“ auf der Homepage der Gemeinde gezeigt. weiter
  • 361 Leser

Für herausragende Dienste

Verleihung der Conradin-Kreutzer-Tafel an den Gesangverein Ruppertshofen
Der Gesangverein Ruppertshofen erhielt zum 150-jährigen Bestehens die Conradin-Kreutzer-Tafel des Landes, unterzeichnet von Ministerpräsident Winfried Kretschmann „als Ehrengabe für herausragende Verdienste in der Musikkultur“. Die Vereinsleitung nahm die Ehrentafel beim Landes-Musik-Festival in Gmünd entgegen. weiter
  • 129 Leser

Herrliche Ausblicke für Wanderfreunde

27 Wanderfreunde, darunter sehr viele Gäste aus dem Raum Gaildorf, machten sich mit dem Gschwender Wanderführer Klaus Pätzold vom Schwäbischen Albverein in Klaffenbach bei Rudersberg auf den Weg ins Strümpfelbachtal. Durch den beschaulichen Weiler Klaffenbach marschierte die Gruppe unter dem Igelsbachtal-Viadukt hindurch hinauf zum Mauzenackersträßchen. weiter
  • 174 Leser

See-Idyll und Mühlenzauber

Trotz Regens beteiligten sich zehn Wanderer an der Mittwochswanderung des Gschwender Albvereins. Über die Rienharzer Mühle ging es ins Leintal und auf einer Waldstraße zum Eisenbachsee. Kaum die Dammkrone erklommen, zeigte sich das schönste See-Idyll. Später wurde ein Waldpfad eingeschlagen, alle waren bass erstaunt, als sie vor der Mannholzer Ölmühle weiter
  • 436 Leser

Seniorenausflug nach Miltenberg

Der jüngste Ausflug der Gögginger Seniorengemeinschaft führte nach Miltenberg in Unterfranken in Bayern. Nach einer Mainschifffahrt konnten bei einer Führung die historischen Sehenswürdigkeiten der Kreisstadt Miltenberg erkundet werden. Nach einer Rückfahrt entlang des Neckartals ging ein gelungener Tag mit einem gemeinsamen Abschluss im Gasthaus Leinhof weiter
  • 299 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Betrug beim Bäcker

Ein Kunde betrat am Mittwochnachmittag eine Bäckereifiliale in Backnang und wollte dort zunächst ein Gebäckstück mit einem 50-Euro-Schein bezahlen, bevor er sich dazu entschloss, den Schein wieder zurück zu nehmen und mit einem Münzstück zu bezahlen. Anschließend wollte der Unbekannte den Geldschein doch gewechselt haben. Nach dem Hin und Her stellte weiter
  • 324 Leser

Fellbach lädt Weltmeister ein

Empfang für „waschechten Oeffinger“ Sami Khedira geplant
Ganz Fellbach freut sich über den Sieg der deutschen Fußballnationalmannschaft beim WM-Endspiel in Brasilien. Und das umso mehr, als mit Sami Khedira ein waschechter „Oeffinger“ ganz wesentlich zum Titel beigetragen hat. Die Stadt möchte nun einen Empfang für „ihren“ Weltmeister ausrichten. weiter
  • 490 Leser

Kreissparkasse ehrt treue Mitarbeiter

49 Mitarbeiter für ihre langjährige Treue zur KSK Ostalb ausgezeichnet – Lob vom Vorstandsvorsitzenden Trinkl
Langjährige Mitarbeiter der Kreissparkasse Ostalb konnte der Vorstandsvorsitzende Carl Trinkl mit seinen beiden Vorstandsmitgliedern Andreas Götz und Dr. Christof Morawitz ehren. weiter
  • 1073 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Protest bei WMF

Die IG Metall hat Bürger und Beschäftigte für Samstag, 19. Juli, ab 10.30 Uhr zu einem Aktionstag vor der Geislinger Firma WMF aufgerufen. Damit soll gegen den angekündigten Stellenabbau in dem Traditionsunternehmen demonstriert werden. Auch mehrere Politiker haben ihre Teilnahme zugesagt. weiter
  • 636 Leser

Regionale Produkte in Althütte

Naturparkmarkt am Sonntag
Beim dritten Naturparkmarkt am Sonntag, 20. Juli, in Althütte präsentieren über 50 Aussteller ihre Vielfalt an handwerklicher Kunst und kulinarischer Kost.Althütte. Zwischen 11 und 18 Uhr lassen sich in der Rems-Murr-Gemeinde Fruchtaufstriche aus Wildfrüchten und alten Obstsorten probieren, sogar Schnecken-Flammkuchen werden angeboten. Handwerkliches weiter
  • 158 Leser

Motivation ist entscheidende Triebfeder

Veranstaltung Kieninger
Über 300 Gäste konnten die beiden Geschäftsführer der Kieninger Steuerberatung, Joachim Vogel und Otto Kieninger, bei der Veranstaltung ihres Unternehmens „Du schaffst was Du willst!“ mit Referent Wolfgang Fasching auf Schloss Kapfenburg begrüßen. weiter
  • 1
  • 1196 Leser

Scholz: Auch Aluminium verkauft

Übernahme der Scholz Edelstahl Gruppe durch Amtek Group bestätigt / Sanierung nach Plan
Was diese Zeitung bereits am Donnerstag berichtete, wurde nun von der Scholz Holding GmbH bestätigt: „Ein strategischer Investor aus Indien hat das Geschäftsfeld Edelstahlbau übernommen.“ Dies ist wesentlich die Essinger Scholz Edelstahl GmbH Gruppe (SES).Essingen. Der Kaufvertrag mit dem indischen Automobilzulieferer-Konzern Amtek Group weiter

Auffahrunfall aus Unachtsamkeit

Alfdorf. In Folge von Unachtsamkeit geschah am Donnerstag gegen 13.30 Uhr ein Auffahrunfall mit Sachschaden in Höhe von 7000 Euro, teilt die Polizei mit. Eine 23 Jahre alte Peugeot-Fahrerin fuhr auf der Verbindungsstraße von Alfdorf-Haghof in Richtung Alfdorf-Hagmühle. Im Bereich der Brücke an der Hagmühle musste die 23-Jährige verkehrsbedingt anhalten. weiter
  • 515 Leser

AGV 1960 im Hohenloher Land

Der AGV 1960 unternahm im Juli seinen Jahresausflug. Die Ausflügler fuhren zum Kühof bei Satteldorf nahe Crailsheim. Dort informierte der Hausherr über seinen Biobetrieb, der geprägt ist durch Milchwirtschaft und einer Gülleveredelungsanlage, in der Strom und Wärme für den eigenen Betrieb hergestellt werden. Danach ging’s nach Schwäbisch Hall. weiter
  • 355 Leser

Altersgenossen lernen Golf kennen

Die Gmünder AGVler 1966 unternahmen ihren Ausflug 2014 im Zeichen des Golfsports. Sie starteten an einem Freitag nach Oberstaufen im Allgäu. Am Samstag hatten sie einen Golfschnupperkurs im nahe gelegenen Bregenzer Wald. Mit Schwungaufbau und Putten, welches mit einem kleinen Turnier unter den Teilnehmern endete, lernten die Altersgenossen erstmals weiter
  • 313 Leser

Fahrt zum Weikersheimer Schloss

Im Rahmen seines Jahresprogramms für Menschen mit Behinderungen „Barrierefrei unterwegs“ machte das Deutsche Rote Kreuz aus Gmünd einen Ausflug nach Weikersheim. Regelmäßig bietet der DRK Kreisverband Schwäbisch Gmünd solche Ausflüge an. In Weikersheim fiel die Führung durch den Schlossgarten zwar ins Wasser, auf dem Rückweg genoss die Gruppe weiter
  • 277 Leser

Jetzt die Fachhochschulreife in der Tasche

Abschlussprüfung der Berufskollegs an der Kaufmännischen Schule Schwäbisch Gmünd
An der Kaufmännischen Schule Schwäbisch Gmünd sind die Abschlussprüfungen der „Berufskollegs zum Erwerb der Fachhochschulreife“ (BKFH und BK II) durchgeführt worden. weiter
  • 208 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Selbstständigkeit und Sicherheit

Eltern möchten ihre Kinder zur Selbstständigkeit erziehen, gleichzeitig machen sie sich Sorgen um ihre Sicherheit. Wie Eltern damit umgehen können, erläutert Daniela Pitl, Leitung städtische Kindertagesbetreuung Zochental, in einem Vortrag am Dienstag, 22. Juli. um 19.30 Uhr im Kindergarten Emerland in Staßdorf. Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere weiter
  • 168 Leser

Tiere verlangen Verantwortung

Landwirtschaftsminister Alexander Bonde überreicht Schüler-Tierschutzpreis
Mit drei obdachlosen Kaninchen fing es an für die Schüler der Klassen fünf bis sieben der Johannes-Wagner-Schule in Nürtingen. Am Donnerstag erhielten sie auf der Landesgartenschau den mit 500 Euro dotierten Schüler-Tierschutzpreis 2014. Mit ihnen zeichnete Verbraucherminister Alexander Bonde weitere sieben Schülergruppen aus ganz Baden-Württemberg weiter
  • 365 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Treff zum Thema Stillen

Der nächste Stilltreff ist am Dienstag, 22. Juli, von 10 bis 11.30 Uhr im Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd, Stillzimmer – Station 23 (Neubau, 1. Obergeschoss), Wetzgauer Straße 85, Mutlangen. Die Teilnahmegebühr beträgt 2,50 Euro. Infos unter der (07171) 7011911. Kurzfristige Absagen auf der Station 23 unter (07171) 7012051 melden. weiter
  • 290 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Württemberg im Ersten Weltkrieg

Der Gmünder Geschichtsverein und das Stadtarchiv laden in Zusammenarbeit mit der Gmünder VHS ein zum Vortrag „Württemberg im 1. Weltkrieg“ am Montag, 21. Juli, um 19 Uhr im VHS-Saal am Münsterplatz. Referent ist Professor Dr. Gerhard Fritz. weiter
  • 278 Leser

„Kässpatzerl und Schnapsrl“

Altersgenossenverein 1949/50 reist nach Tirol, wandert durch die Bergwelt und speist auf der Alm
Die Krimmler Wasserfälle, die Berge „Zahmer und Wilder Kaiser“, der Pillersee und das Brixental mit Kitzbühel: Die Ausflüge des Altersgenossenvereins 1949/50 bürgten schon immer für Qualität. Die Ausfahrt ins Kaisergebirge nach Tirol zum 65er-Fest machte keine Ausnahme – Lach- und Wandermuskeln wurden strapaziert. weiter
  • 181 Leser

Freitag, 18. Juli

10 Uhr: Schöner Rasen durch ausgewogene und umweltfreundliche Düngung: Treffpunkt Baden-Württemberg14 Uhr: Die ganze Welt der Greifvögel und Eulen: Stauferfalknerei Kloster Lorch: Falknerei Vorführung16 Uhr: Weinverkostung: Treffpunkt Baden-Württemberg16 Uhr: Basketballturnier: Jugendpark17 Uhr: Stadtteiltag Großdeinbacht: Sparkassen-Bühne18:30 Uhr weiter
  • 599 Leser

Naturfreunde in Hüttlingen

Schwäbisch Gmünd. Ausgangspunkt einer Wanderung der Gmünder Naturfreunde auf den Spuren von Curt Blessing war Hüttlingen im Kochertal, seit 1024 urkundlich erwähnt.Alfred Abele führte die Wanderer auf dem Limesweg durch den Ort und aufwärts zur Höhe. Weiter durch Felder, wo neben Wiesenstorchschnabel, Odermennig und Natterkopf auch das giftige Jakobs-Kreuzkraut weiter
  • 283 Leser

Abschied vom Chorleiter

Heubach-Lautern. Der Liederkranz Lautern feiert am Samstag, 19., und Sonntag, 20. Juli, sein Bergfest auf dem Sängerstand. Chorleiter Matthias Kurz wird den Chor „All together“ nach 13 Jahren verlassen, am Sonntag wird er verabschiedet. Für Kinder gibt es einen Kletterbaum, die Chöre singen am Sonntag ab 14.30 Uhr. weiter
  • 710 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Altpapiersammlung in Heubach

Am Samstag, 19. Juli, führt der TSV Heubach in Heubach, Buch und Beuren eine Altpapiersammlung durch. Gesammelt wird bei jeder Witterung, gestartet wird morgens um 8 Uhr. Im Fall von übersehenem Papier ist die Servicenummer 0172-6488977 geschaltet. weiter
  • 461 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Dorffest in Bartholomä auf Marktwiese

Das Dorffest in Bartholomä im Festzelt Marktwiese findet vom Freitag, 18. Juli bis Sonntag, 20. Juli statt. Den Freitagabend eröffnet der Musikverein um 19.30 Uhr. Samstag ab 13.30 Uhr gibt es ein Kinderfest, um 16.30 Uhr das Fußballspiel AC Casola Valsenio - TSV Bartholomä, um 19.30 Uhr spielt das „Trio Italiano“. Am Sonntag findet um 9.30 weiter
  • 265 Leser

Eltern und Schüler musizieren

Böbingen. Jung und Alt spielen beim Eltern-, Schüler-, und Lehrerkonzert der Musikschule Rosenstein am Sonntag, 20. Juli, um 18 Uhr im Bürgersaal Werke aus unterschiedlichen Epochen von Barock bis Romantik kammermusikalisch oder solistisch. Gast ist das Akkordeonorchester Böbingen. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 713 Leser

Mit der Küchenmagd durch Bietigheim

Ziel des Halbtagesausflugs von 37 Altersgenossen des Jahrgangs 1939/40 aus Lorchund ihrer Partner war die Große Kreisstadt Bietigheim-Bissingen. Im Stadtteil Bietigheim erwartete die Gruppe eine Stadtführung der etwas anderen Art – nämlich mit Küchenmagd Ursel, einem waschechten Plappermaul. Bei ihrem Gang über den Marktplatz plauderte sie so weiter
  • 183 Leser

New Pig Festival in Heubach

Heubach. Am 29. und 30. August steigt zum fünften Mal das „New Pig Festival“, als Nachfolger des „U&D“ in der Stellung. Der Freitag beginnt um 20 Uhr mit „Allsaid“, dem Kracher „Guns of Moropolis“ und den „Hookers & Covers“. Am Samstag geht es ab 17 Uhr weiter mit „Standby“, weiter
  • 1010 Leser

Barockbau bestaunt

Ausflug der Spraitbacher Senioren nach Dinkelsbühl
Nach Dinkelsbühl führte der Ausflug der Spraitbacher Senioren mit Bürgermeister Ulrich Baum. Dort stand ein buntes Programm an. weiter
  • 153 Leser

Reichenau ist eine Reise wert

Ausflug des katholischen Kirchenchores St. Blasius aus Spraitbach an den Bodensee
Der Ausflug des katholischen Kirchenchores St. Blasius aus Spraitbach führte auf die Gemüseinsel Reichenau und nach Konstanz. weiter
  • 162 Leser

Besuch im Designbüro

„Berufskolleg Gestaltung“ bei Baumann und Baumann
Das wahre Leben findet außerhalb der Klassenzimmer statt. Das versuchen die Lehrer des „Berufskollegs Gestaltung“ zu beherzigen, indem sie mit den Schülern ein Designbüro oder eine Werbeagentur besuchen. weiter
  • 248 Leser

Technik im Kindergarten

„Technolino-Prädikat“ für St. Antonius/St. Elisabeth
Der katholische Kindergarten St. Antonius/St. Elisabeth in Bargau erhielt das Prädikat „Technikfreundlicher Kindergarten“ im Namen von Südwestmetall. Die Kinder bekamen eine Forscherurkunde überreicht. weiter
  • 155 Leser

Vampire zum Anfassen

Die Autorin Franziska Gehm begeistert Fünftklässler bei ihrer Lesung im Forum Gold und Silber
Bissig ging’s zu bei der Lesung der Autorin Franziska Gehm im Forum Gold und Silber. Thema waren Vampirgeschichten. Die Stadtbibliothek hatte dazu Schüler der Schiller-Realschule eingeladen. weiter
  • 230 Leser

Musik und Witz im Doppel

Herrn Stumpfes Zieh- und Zupfkapelle und April Hailer gemeinsam auf Schloss Fachsenfeld
Geht’s noch, möchte man da fragen? Die kurze Antwort. Ja. Und wie! Bereits zum 14. Mal in Folge spielten die Stumpfes am Mittwochabend auf Schloss Fachsenfeld. Und lieferten traditionell eine Vorstellung ab, mit der sie das Publikum bestens unterhielten. Gaststar war diesmal Mulitalent April Hailer. Die in Aalen aufgewachsene Künstlerin sprach weiter
  • 4
  • 669 Leser

Die Alkoholsucht in Bildern

Ausstellung im Foyer des Ostalb-Klinikums thematisiert Sucht und Therapie-Prozess
Nicht nur die illegalen Drogen bereiten den Suchtexperten in der Region Sorge, sondern auch die legalen: Fünf Prozent aller Menschen im Ostalbkreis sind alkoholabhängig, weitere zehn Prozent gefährdet. Die Ausstellung „Such(t)-Wege“ im Aalener Ostalb-Klinikum soll das Thema aus der Tabu-Ecke herausholen. weiter

Nur etwas Druck führt zur Therapie

Berthold Weiß, Suchtbeauftragter des Ostalbkreises, im Kurzinterview – Jugendliche trinken weniger
Die Kunsttherapie ist ein wichtiger Teil der Suchtbehandlung. Voraussetzung für eine Therapie ist jedoch, dass der oder die Süchtige dazu bewegt werden kann, überhaupt eine Therapie zu beginnen. weiter
  • 5
  • 322 Leser

25 Jahre Kerstins Blumenladen

Kerstin Zander-Schuster feiert das 25-jährige Betriebsjubiläum ihres Blumengeschäftes in Böbingen. Bürgermeister Jürgen Stempfle gratulierte zum Jubiläum. Ihre Ausbildung hat die Floristin 1980 beendet. Danach ging sie auf „Wanderjahre“ ins Ausland. Selbstständig wurde sie – auf Drängen ihres Vaters – ,wie sie sagt, 1989. Zu weiter
  • 698 Leser

Ausflug an den Auwaldsee

VdK-Ortsverband Heubach reist nach Bayern, besichtigt Augsburg und entspannt in der Natur bei Lauingen
In Augsburg bewunderten sie den Mariendom und den Bischofssitz, am Auwaldsee entspannten sie und verarbeiteten die vielen Eindrücke: die Ausflügler vom Vdk-Ortsverband Heubach. weiter
  • 108 Leser

Ein Kunstwerk zieht um

Bauhof und Restauratorin versetzen Tonrelief von Biagio Frisa in neue Aussegnungshalle
Rund 600 Kilogramm schwer und trotzdem filigran verarbeitet ist das Tonrelief „Kreuzabnahme“. Lange zierte es die alte Aussegnungshalle auf dem Friedhof in Bartholomä. Jetzt ist das Kunstwerk umgezogen – Stück für Stück und dank einer Meisterleistung von Bauhofleiter und Restauratorin. weiter
  • 175 Leser

Heubacher Schüler sehr gut in Englisch

Niklas Diegei (Klasse 5c), Miriam Kiessling (Klasse 6b), Jonas Hummel (Klasse 7b), Felice Mantel (Klasse 8c) und Thomas Albrecht (Klasse 9b) vom Rosenstein-Gymnasium haben erfolgreich beim Englischwettbewerb „The Big Challenge“abgeschnitten. Über 100 Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 5 bis 9 hatten an dem Wettbewerb teilgenommen. weiter
  • 579 Leser

Viel mehr als Strom-Autos

„Schaufenster Elektromobilität“ des Landes zieht Halbzeitbilanz in Gmünd
„Elektromobilität funktioniert in der Praxis.“ Dieses Fazit formulierten am Donnerstag Vertreter der rund 100 am „Schaufenster Elektromobilität“ in Baden-Württemberg beteiligten Institutionen, die in Schwäbisch Gmünd eine Halbzeitbilanz des Programms zogen. Gmünd sei nämlich ein sehr aktiver Partner in dem Programm, lobte Franz weiter

„Comedia mista“

Der „Runde Kultur Tisch Lorch“ präsentiert seinem Publikum am 20. September einen kabarettistischen Leckerbissen. In der Firma Kistler in Lorch wird Heinrich del Core mit seinem deutsch-italienischen Charme die Besucher unterhalten.Der gelernte Zahntechniker bietet beste Unterhaltung zwischen Comedy und Kabarett: authentisch, hintersinnig weiter
  • 569 Leser

Der schönste Blumenschmuck gewinnt

Bald startet der Blumenschmuckwettbewerb 2014. Es heißt also: Noch einmal gießen und hoffen, dass man gewinnt. Vom 21. Juli bis 6. August ist die Bewertungskommission im gesamten Stadtgebiet Aalens unterwegs, um die schönsten Objekte im Rahmen des diesjährigen Blumenschmuckwettbewerbs zu bewerten. Viele Bürgerinnen und Bürger haben mit großem Aufwand weiter
  • 608 Leser

Kinderfreizeit: Noch Plätze frei

Für die Kinderfreizeit der Caritas Ost-Württemberg in den Sommerferien, sind noch Plätze frei. Mädchen und Jungen zwischen 6 und max. 12 Jahren aus Aalen, Heidenheim, Schwäbisch Gmünd und Ellwangen können an der dreiwöchigen Kindererholung in Österreich teilnehmen. Wie in den Jahren zuvor findet die Kindererholung in Oberau in der Wildschönau/Tirol weiter
  • 350 Leser
tanzshow Das Tanzensemble Night of the Dance kommt 2015 in die Stadthalle Aalen

Leidenschaft und Energie

In der neuen Produktion von Night of the Dance steht der irische Stepptanz im Vordergrund. Das hochkarätige Ensemble ist unter dem Titel „Irish Dance reloaded 2015“ auf großer Europatournee und macht im Februar auch Halt in der Stadthalle Aalen. weiter
  • 887 Leser
Festival Schloss kapfenburg Die FreiZeit verlost zwei mal zwei Tickets für ein Meet & Greet mit Santiano

Rockige Seemannslieder

Sommerzeit heißt Festivalzeit auf Schloss Kapfenburg. Im Juli wird der Schlossinnenhof wieder zur Open Air-Arena und das bereits zum fünfzehnten Mal. In diesem Jahr werden mit Santiano die angesagtesten Newcomer des Jahres die historischen Mauern rocken und den Zuschauern unvergessliche Sommerabende bescheren.Mit den Volksrockern von Santiano werden weiter
  • 660 Leser

Die Spider Murphy Gang in Ellwangen

Die Münchner Kultband Spider Murphy Gang kommt am Freitag ab 19 Uhr zu den Ellwanger Heimattagen aufs Schloss. Inzwischen über 30 Jahre Bühnenerfahrung, das ist eines der Geheimnisse des großen Erfolgs der Spiders, wie sie hier in München und von ihren Fans genannt werden. Mit ganzem Herzen und purer Leidenschaft, das ist noch immer das Motto von Günther weiter
  • 423 Leser

Farbenfrohe Blumenbilder

„Flora – in Bildern eingefangen“ lautet der Titel der Gemeinschaftsausstellung von Brigitte Beyer und Heilwig Kafka. Die farbenfrohen Blumenbilder der beiden Künstlerinnen werden künftig die Räume des Seniorenzentrums schmücken. Zur Vernissage der Ausstellung am Freitag um 16 Uhr lädt das Seniorenzentrum in der Parlerstraße 15 ein. weiter
  • 778 Leser

Inselfest an der Leinmühle

Der Musikverein Zimmerbach lädt zum traditionellen Inselfest ins romantische Leintal bei der Leinmühle ein (an der B298 zwischen Mutlangen und Spraitbach). Das Festwochenende startet am Samstag um 18 Uhr mit der Bierprobe. Nicht nur zur Stimmung, auch zum Tanzen unter freiem Himmel und Lampenschein spielt ab 18.30 Uhr der Musikverein Pfersbach. Anschließend weiter
  • 614 Leser

Krimi-Lesung im Alten Schloss Gaildorf

Jürgen Seibold wird seinen mit Spannung erwarteten neuen Krimi „Endlich frei“ am Donnerstag in Gaildorf vorstellen. „Endlich frei“ ist der siebte Band der „Endlich“-Reihe. In Gaildorf wird der wohlhabende Witwer Fritz Harlander ermordet in seiner Villa aufgefunden. Sein alter Intimfeind Herbert Lurcher hat ein wasserdichtes weiter
  • 534 Leser

Open Air-Konzert in Lorch

Um 20 Uhr ist der Liedpoet vom Hohenstaufen Harald Immig, wieder im Kloster Lorch zu Gast. Immig, einer der bekanntesten Liedermacher Süddeutschlands, gastiert mit Ute Wolfs Gesang und Klaus Wuckelts Lyra im romantischen Klostergarten mit neuen poetisch, lyrisch heiteren Liedern. Das Konzert findet bei jedem Wetter statt. Die Karten sind an der Abendkasse weiter
  • 676 Leser

Solo für eine Schauspielerin

Solo für eine Schauspielerin mit Floriana Sommerauer: Die Novelle „Das Jagdgewehr“ von Yasushi Inoue erzählt die Geschichte einer verbotenen Liebe aus drei verschiedenen Perspektiven, die erst in der Zusammenschau ein vollständiges Bild ergeben. Gleichermaßen erzählt es die Geschichte dreier Frauen, die am Rande von Katastrophen wagemutig weiter
  • 737 Leser

Töne der Klage

In jeder Bewegung Joel Gibbs steckt die standhafte Eleganz eines Dirigenten. Mit seiner Band The Hidden Cameras gibt er am Freitag um 20.30 Uhr das einzige Konzert bundesweit – in der Manufaktur Schorndorf. weiter
  • 592 Leser

Familiengeheimnis

Mit „Seit jenem Moment“ beweist Renate Ahrens eines: Einfühlsamkeit. Sie erzählt die Geschichte einer jungen Frau auf ihrem Weg der Selbstfindung, die erst durch das Aufarbeiten der Vergangenheit ihrer Familie möglich ist. weiter
  • 389 Leser

Kultur nach sechs: Ikebana

Im Rahmen der Ausstellung „Shibui - einfach nur schön“ findet in der Galerie im Alten Rathaus ab 18 Uhr eine Ikebana-Vorführung statt. Ute Forst, Ohara-Meisterin, führt in die Vielfalt, Harmonie und Schönheit der fernöstlichen Blumenkunst ein. Die Arrangements spiegeln die Natur im Wechsel der Jahreszeiten und den Wunsch, sich selbst mit weiter
  • 710 Leser

Künstler, Römer, Quilter

Das Forum Gold und Silber zeigt die Vielfalt des Ostalbkreises. Daher sind im Kulturbereich im 3. Stock nicht nur wechselnde Künstlerateliers und Erlebnisausstellungen zu sehen. Jeden Montag- und Samstagnachmittag werden Kreativworkshops für Kinder und Erwachsene angeboten. Die Themen reichen von Kunst und Musik über römische Schrift bis hin zu Seifen weiter
  • 350 Leser

Musikalischer Roadtrip

Der Stadtverband für Sport und Kultur Wasseralfingen veranstaltet in Kooperation mit dem Schlossverein eine außergewöhnliche Buchvorstellung im historischem Ambiente des Wasseralfinger Schlosses. Beginn der Lesung ist um 20 Uhr.Paddy Schmidt, der Frontmann der Irish Folk Band „Paddy goes to Holyhead“, ist ein Entertainer der besonderen Güte. weiter
  • 450 Leser

Schnell & lecker

Die besten Partys sind die kurzfristigen. Doch was serviert man seinen Gästen auf einer gelungenen Sommerparty? Das neue Buch vom Martin Magoda und Bettina Snowdon verraten es. weiter
  • 430 Leser

„Miteinander in der Vielfalt“

Unter dem Motto „Miteinander in der Vielfalt“ gestaltet die LAG Selbsthilfe Baden-Württemberg mit ihren Unterstützern am Sonntag einen gemeinsamen Aktionstag von Menschen mit und ohne Behinderung. An der „Straße der Selbsthilfe“ gibt es verschiedene interessante Aktionen. Selbsthilfeorganisationen aus dem ganzen Land informieren weiter
  • 507 Leser

Die Musik als Therapie

Die Landesgartenschau Schwäbisch Gmünd gibt sich mit ihrem Musikprogramm weiterhin international: Deutsche Wurzeln, jamaikanisches Lebensgefühl, Headliner bei etlichen internationalen Festivals: Gentleman kommt am Sonntag um 20 Uhr auf die Sparkassenbühne Wetzgau. weiter
  • 627 Leser

Filme von und mit Sieger Köder

Zur Finissage der Ausstellung „100 Jahre Schubart-Gymnasium. Kunst von ehemaligen Lehrerinnen und Lehrer und Schülerinnen und Schüler“ werden am Sonntag ab 14 Uhr im Kleinen Sitzungssaal des Rathauses Aalen Filme über und von Sieger Köder gezeigt. Der Mensch und Künstler Sieger Köder steht auch im 90minütigen Dokumentarfilm von Gerhard Stahl weiter
  • 674 Leser

Neil Young in Ulm

Der Schwörsonntag gehört ihm: Neil Young. Der Rockmusiker aus Kanada kommt mit der Band Crazy Horse am 20. Juli um 19 Uhr auf den Münsterplatz nach Ulm. Im Gepäck? Lieder des herausragenden „Psychedelic Pill“-Albums und natürlich Hits wie „Heart of Gold“. weiter
  • 436 Leser

Schwesterhochfünf

Fünf singende Schwestern verzaubern mit Abendliedern: Das Vokalensemble singt am Sonntag in der Marienkirche in Aalen ein Konzert „rund um den Mond“.Die Schwestern stammen aus Bamberg, leben mittlerweile in Süddeutschland verteilt – eine davon in Aalen. In den letzten zehn Jahren haben sie sich als A-Cappella-Ensemble einen Namen gemacht weiter
  • 456 Leser

Burgstürmung auf dem Katzenstein

Die Staufersaga spielt eine wahre Begebenheit aus vergangenen Zeiten nach: Über die Burg Katzenstein hat sich schon seit längerer Zeit ein dunkler Schatten gelegt: Unterdrückt durch die willkürlichen Todesstrafen des Truchsess, lebt das Volk in Angst und Schrecken. Als der Pfalzgraf hiervon erfährt, schickt er unverzüglich eine Strafexpedition los, weiter
  • 341 Leser

Gefühlswirrwarr auf dem Schloss

Puck treibt gerne Schabernack. Er liebt die Unordnung, das Chaos und die Verwirrung. Der quirlige Troll ist eine der berühmtesten Theaterfiguren Shakespeares. Zur Zeit sorgt er auf Schloss Wasseralfingen für derbes und zugleich poetisches Gefühlschaos. Das Theater der Stadt Aalen spielt im Schloss Innenhof die Liebeskomödie „Ein Sommernachtstraum“. weiter
  • 392 Leser

Gothe von hinten

Fünf Frauen des Ensembles eines Provinztheaters sind bei der Probe von Goethes Stella zu erleben – allerdings nicht auf der Bühne sondern dahinter. Genauer gesagt in der Damen-Garderobe. weiter
  • 514 Leser

Kindermusical beim Festival

Über 60 Chorkinder gestalten im Rahmen des diesjährigen Festivals Europäische Kirchenmusik um 15 Uhr das unterhaltsame Kindermusical „König Salomo und die Lilien auf dem Felde“. Die Leitung hat KMD Sonntraud Engels-Benz. Zwei Schwestern unternehmen eine Zeitreise in das alte Israel. Sie erleben die Weisheit des klugen Salomo und den Besuch weiter
  • 492 Leser

Schwäbeleien im Pub

Die Musiker von „Delta B“ macht sich auf den Weg nach Aalen, um ein gestandenes Blues- und Rockkonzert abzuliefern. Dabei servieren sie ein frisches und frisch interpretiertes „Best-Of“ aus Blues und Rock, das sie mit fremden und eigenen Schwäbeleien garnieren und mit einem großen Schuss Spielfreude abschmecken. weiter
  • 459 Leser

Viva Mallorca-Party

Der Urlaub beginnt am Samstag im Keller – Für Alle, die noch nicht auf der Insel sind, findet im Untergeschoß des CityCenters in Schwäbisch Gmünd das Malle-WarmUp statt. Atemlos geht’s dabei durch die Nacht: Autohändler treffen auf Bademeister, Partyboys auf Partygirls, Schürzenjäger auf Klostertalerinnen, Ärzte auf Krankenschwestern, Frisöre weiter
  • 447 Leser

Haydns „Schöpfung“

Zum Thema „Paradies“ des diesjährigen Festivals Europäische Kirchenmusik Schwäbisch Gmünd dirigiert Frieder Bernius, vor zehn Jahren Preisträger des Festivals, das wohl berühmteste Oratorium der Musikgeschichte: „Die Schöpfung“ von Joseph Haydn.Wie darin die biblische Schöpfungsgeschichte in Töne gesetzt ist, wie plastisch Haydn weiter
  • 456 Leser

Hypochonder

Schüler und Schülerinnen der Freien Waldorfschule Schwäbisch Gmünd bringen die Komödie „Der eingebildete Kranke“ nach Molière, in einer Inszenierung von Alexis Schvartzman, auf die Bühne.Seit vielen Jahren ist es an der Freien Waldorfschule Schwäbisch Gmünd Tradition, dass SchülerInnen der 12. Klasse zum Schuljahresende ein Theaterstück weiter
  • 392 Leser

Juwel der Gegenwart

Felix Mendelssohn Bartholdys Oratorium Paulus, OP. 36 erklingt beim Schwörkonzert um 19 Uhr im Ulmer Münster. Das Philharmonische Orchester der Stadt Ulm spielt unter der Leitung von Münsterkantor Friedemann Johannes Wieland, es singen Julia Sophie Wagner (Sopran), Annette Küttenbaum (Alt), Andre Khamasmie (Tenor) und Ekkehard Abele (Bass) sowie der weiter
  • 542 Leser

Kino auf der Waldwiese

Seit Mittwoch zeigt das Openair-Kino der Adelberger Zachersmühle an elf Abenden ein bunt gemischtes Filmprogramm. Filmfreunde und Liebhaber des romantischen Wald-Wiesen-Kinos können sich auch in diesem Jahr wieder auf eine unterhaltsame Mischung freuen. Ob auf Stühlen oder am Lagerfeuer – zu sehen sein werden hochkarätig besetzte Blockbuster, weiter
  • 333 Leser

Orgelmusik zur Marktzeit

Musik für Flöte und Orgel aus Barock und dem 20. Jahrhundert erklingt bei der Orgelmusik zur Marktzeit um 12 Uhr in der Nördlinger St. Georgskirche. Carmen Bleicher, die neben dem Kirchenmusikstudium in Bayreuth einen Schwerpunkt auf Blockflöte gelegt hatte und als Musiklehrerin in Waldstetten und Gerstetten tätig ist, spielt auf vier verschiedenen weiter
  • 478 Leser

Stunde der Kirchenmusik

Am Sonntag feiert der Neupriester Matthias Frank Primiz in seiner Heimatgemeinde. Am Vorabend dieses, für Ellwangen so bedeutsamen Ereignisses, findet in der Ellwanger Basilika ein Konzert statt, in dessen Mittelpunkt der Urgesang der katholischen Kirche, der gregorianische Choral, steht. Die Schola Gregoriana der Musikhochschule Freiburg beleuchtet weiter
  • 576 Leser

Freitag, 18. Juli

Dr. Margot Käßmann stimmt gemeinsam mit Münsterpfarrer Robert Kloker und Dekan Immanuel Nau im ökumenischen Eröffnungsgottesdienst um 18.30 Uhr im Heilig-Kreuz-Münster in Gmünd auf das diesjährige Festival Europäischer Kirchenmusik ein. Musikalisch umrahmt von den Stuttgarter Hymnus-Chorknaben erklingen Johann Sebastian Bachs Motette „Singet dem weiter
  • 326 Leser
Die KulturchefIn empfiehlt SommerfeelingSeite 5Jamaikanisches Lebensgefühl verspricht das Konzert am Sonntag um 20 Uhr mit Gentleman, der in der karibischen Kultur seine spirituelle Heimat gefunden hat. Der deutschstämmige Musiker ist seit Jahren ein internationaler Reggae-Headliner, seine Musik spiegelt die musikalische Balance zwischen Roots-Reggae, weiter
  • 452 Leser
So isch’s no au wiedrEs ist eine Geschichte, wie sie eigentlich nur der Fußball schreiben kann: Als am Sonntagabend der erlösende Abpfiff ertönt, mischt sich in die Freudentaumel über den WM-Titel ein klein bisschen Traurigkeit. Der Blick aufs Smartphone zeigt es schwarz auf weiß: Beim Tippspiel mit den Kumpels im Netz hat nur ein einziger Punkt weiter
  • 354 Leser
Meine FreizeitMatthiasKollmer26 JahreStudentaus AalenBlues- und RockkonzertSeite 4Am Samstag besuche ich das Irish Pub in Aalen. Die gemütliche Atmosphäre macht einfach den Reiz aus. Zudem liefern Delta B da ein Blues- und Rockkonzert ab. Die Kombination von irischem Ambiente und Blues finde ich richtig gut. Außerdem solls im Cobans noch ein super Essen weiter
  • 567 Leser
festival In Schwäbisch Gmünd werden im Rahmen des Europäischen Kirchenmusik-Festival über 40 Veranstaltungen geboten

Einmal durch alle Epochen

„Paradies“ – mit diesem Thema ist das das Festival Europäische Kirchenmusik am Mittwoch mit dem Preisträgerkonzert gestartet. Im Jahr der Landesgartenschau bringt es bis 10. August weltberühmte Interpreten und internationale junge Talente nach Schwäbisch Gmünd. Über 40 Veranstaltungen, darunter 25 Ensemble-, Chor-, und Orgelkonzerte, weiter
  • 528 Leser

Karten & Informationen

Die kostenlose Festivalbroschüre und Karten sind beim i-Punkt Schwäbisch Gmünd, Tel. (07171) 603-4250 erhältlich. Weitere Informationen und Karten unter www.kirchenmusik-festival.de. Einzelplätze für alle Veranstaltungen können im i-Punkt Schwäbisch Gmünd und seit dieser Saison auch direkt im Saalplan unter www.kirchenmusik-festival.de gebucht werden. weiter
  • 544 Leser

Mann schlägt Bauhofmitarbeiter

Heuchlingen. Am Mittwochmorgen gegen 7.30 Uhr mähte ein Gemeindemitarbeiter Unkraut an der Friedhofsmauer. Wie die Polizei berichtet, fühlte sich ein 49-jähriger Mann durch den Lärm gestört, ging von hinten auf den Arbeiter zu, schlug ihm auf den Rücken und forderte ihn auf, die Arbeiten zu unterlassen. Der Gemeindemitarbeiter wurde durch den Schlag weiter
  • 5
  • 1202 Leser

Serie von "Enkeltrickanrufen" scheitert

Am Mittwochnachmittag in Aalen

Am Mittwochnachmittag wurden der Aalener Polizei innerhalb von nur zwei Stunden insgesamt fünf Versuche mitgeteilt, bei denen Anrufer von ihren ausgewählten Opfern Geld erschleichen wollten. Die Anrufe erfolgten zwischen 13 und 15 Uhr und erreichten immer Frauen, sowohl in der Kernstadt, als auch in Teilorten. Der Anrufer gab immer vor, Familienangehöriger

weiter
  • 5
  • 2339 Leser

Flucht nach Unfall

Aalen. Ein an der Bahnhofstraße im Bereich eines Tankstellengeländes abgestelltes Golf Cabriolet wurde am Mittwochnachmittag angefahren. Vermutlich fuhr ein Lastwagen beim Zurückstoßen gegen das abgestellte Fahrzeug. Beim Anstoß wurde am Auto ein Schaden von rund 2000 Euro angerichtet, der Verursacher flüchtete von der

weiter
  • 5
  • 1606 Leser

Essinger Panoramaläufe im Video

Bis zu 23 Kilometer und 700 Höhenmeter - die Essinger Panoramaläufe haben von den Läufern alles abverlangt. Wolfgang, Inge und Johannes Lutz aus Nördlingen haben den Tag in einem beeindruckenden Youtube-Video festgehalten, das wir hier einbinden. Auch der Kaufmännische Leiter von SDZ Druck und Medien, Wilfried Kapfer, ist mitgelaufen

weiter

Fußgänger am Donnerstagmorgen schwer verletzt

43-Jähriger wird vom Auto vorne aufgeladen und 15 Meter mitgezogen

Wasseralfingen. Auf der Sonnenbergstraße wurde am Donnerstagmorgen ein Fußgänger schwer verletzt, als er beim Überqueren der Straße von einem Pkw erfasst wurde. Der 43-jährige Fußgänger überquerte nach Angaben des Polizeipräsidiums Aalen die Sonnenbergstraße gegen 5.45 Uhr auf dem Weg zur Arbeit,

weiter
  • 5
  • 3695 Leser

Betrügerische Teerkolonnen unterwegs

Arbeiten im Landkreis Dillingen waren ihr Geld nicht wert - Geschädigter erstattet Anzeige wegen Betrugs
Nicht sachgerecht ausgeführt wurden Teerarbeiten, zu denen sich ein 44-jähriger Mann aus Wolpertstetten von einer englischen Teerkolonne am Freitag 11. Juli überreden ließ. Der Mann erstattete Anzeige wegen Betruges. Heraus kam, dass hinter die Teerkolonne schon öfter so gearbeitet hat. weiter
  • 5
  • 2263 Leser

Regionalsport (22)

Leinzell überrascht Konkurrenz

Schießen, Bezirksligen: Schützenkreis Gmünd spielt keine Rolle mehr
In der Bezirksliga KK 3 x 20 konnte der SV Rosenberg mit 100 Punkten Abstand überzeugen. Beim Vorderlader Gewehr konnte sich dagegen der SV Leinzell die Tabellenführung sichern. weiter
  • 199 Leser

SK Oberböbingen vor Meisterschaft

Schießen, Senioren
Der Tabellenführer SK Oberböbingen setzte sich im vorentscheidenden Wettkampf beim Tabellenzweiten SK Aalen-Neßlau mit 898:890 Ringen durch. Damit kann er sich so langsam auf die Meisterfeier vorbereiten. weiter
  • 166 Leser

Sportler der LG Staufen gehen auf Titeljagd

Leichtathletik, Kreismeisterschaften in Hüttlingen: LG Staufen mit mehr als 50 Athleten am Start
Am Samstag ist bei den Kreismeisterschaften in Hüttlingen ein volles Programm angesagt. Über 230 Teilnehmer aus 25 Vereinen haben beim Ausrichter TSV Hüttlingen ihre Meldungen abgegeben. In über 50 Disziplinen sowie fast 20 verschiedenen Altersklassen werden auf der Sportanlage Bolzensteige in Hüttlingen die Ostalbmeister ermittelt. Mit über 50 Sportlern weiter
  • 203 Leser

SV Lindach II wieder vorn

Schießen, Kreisliga
Nach einem schwachen Ergebnis des SV Schwäbisch Gmünd II muss dieser seinen Platz an der Spitze abgeben. Die Tabellenführung in der Kreisliga Großkaliber Pistole/Revolverübernimmt nun wieder der SV Lindach II. weiter
  • 179 Leser

Titel verteidigen?

Leichtathletik: Württembergische Jugend-Meisterschaft
Die Württembergischen Meisterschaften der Jugend U16 finden am Sonntag ab 10 Uhr im Stuttgarter Stadion Festwiese statt. Dazu reist die LG Staufen mit vierzehn Nachwuchstalenten an, darunter die Titelverteidigerinnen Elisa Lechleitner (100 m) und Lara-Maxi Prosch (Hammerwurf). weiter
  • 234 Leser

TVH feiert Meisterschaft

Faustball, Schwabenliga: Der TV Heuchlingen holt sich nach einer tollen Saison verdient den Titel
Die Freude bei den Spielern und Fans des TV Heuchlingen kannte nach dem entscheidenden Leinenfehler des TSV Gärtringen kaum Grenzen. Beim Heimspieltag machten die Leintäler die erstmalige Meisterschaft in der Feld-Schwabenliga perfekt. weiter
  • 221 Leser

Brandner besteht 3. Dan-Prüfung

Taekwondo, Danprüfung
Alfred Brandner vom Taekwondo Center D’Amico nahm an der Landes-Danprüfung der Taekwondo-Union Baden-Württemberg in Karlsruhe teil. Dabei holte er sich erfolgreich den 3. Dan. weiter
  • 269 Leser

Dreimal Erster

Fünfkampf, Baden-württembergische Meisterschaften
Bei der baden-württembergischen Meisterschaft im modernen Fünfkampf in Ulm-Wiblingen errangen Vera, Felix und Dr. Barbara Oettinger aus Lorch jeweils einen ersten Platz. weiter
  • 185 Leser

Goerner erkämpft sich Platz sechs

Bogenschießen, Schüler
Die Württembergischen Meisterschaften im Freien fanden dieses Mal auf dem Bogenplatz der SGi Welzheim statt. Eine ruhige Hand und volle Konzentration über mehr als drei Stunden wurden von den teilnehmenden Schützen abverlangt. weiter
  • 185 Leser

Göggingen sichert die Klasse

Schießen, Landesliga
Im Heimkampf gegen Hößlinswart fuhr der SV Göggingen einen sicheren 1693:1662-Heimsieg ein. Durch diesen klaren Sieg ist der Klassenerhalt in der Landesliga Kleinkaliber 3x20-Schuss unter Dach und Fach. weiter
  • 184 Leser

Kai Klein holt in München Silber

Judo, Isarpokal
Der TSV München-Großhadern veranstaltete den Isarpokal für die Altersklasse U20. Kai Klein vom JZ Heubach reiste mit seinem Landestrainer Mirko Grosche an und ging in der Gewichtsklasse -60 kg an den Start. Da bei diesem Turnier ein Wettkampfsystem aus Pools und Listen erstellt wird, waren acht Kämpfe zu absolvieren. Zum Auftrakt setzte Kai sich gegen weiter
  • 463 Leser

Lutz holt Platz eins

Schießen, Kreispokal Schnellfeuerpistole: Zehn Teilnehmer mit dabei
Beim Kreispokal der olympischen Schnellfeuerpistole sicherte sich Hans Rüdiger Lutz vom SV Gmünd knapp den ersten Platz. weiter
  • 156 Leser

Meisterschaft ist noch nicht entschieden

Schießen, Landesliga
Einen deutlichen Heimsieg fuhr die SK Wißgoldingen gegen die SK Weiler-Dalkingen ein. Die Wißgoldinger dominierten mit 1150:1117 und festigten damit den fünften Tabellenplatz in der Landesliga Großkaliber Pistole/Revolver. weiter
  • 151 Leser

Ortsduell: 18:16 nach Elfmeterschießen

Fußball, Turnierwochenende: Erfolgreiches Fußballwochenende beim SV Hussenhofen – trotz vieler Absagen
Drei Tage sollte beim Sommerfest des SV Hussenhofen dem runden Leder nachgejagt werden. Aufgrund fehlender Teams fiel das Turnier am Freitag jedoch aus, so dass nur am Samstag und Sonntag Fußball gespielt wurde. Als Wiedergutmachung gab’s kurzerhand für die Zuschauer einen ganz besonderen Fußball-Leckerbissen. weiter
  • 248 Leser

Sportmosaik

Nicht nur das Team des FC Normannia hat sich verstärkt, auch die Führungsmannschaft der Fußballer: Karl-Heinz Knab aus Wäschenbeuren ist als „Teamkoordinator“ eingestiegen. Der Vater von Winterneuzugang Alexander Knab soll künftig Spielleiter Claus-Jörg Krischke und Bereichsleiter Heinz Eyrainer entlasten. Knab ist wie sein Sohn auch Wiedereinsteiger weiter
  • 203 Leser

Anna Unuk turnt ihren ersten Weltcup

Turnen, Trampolin
Eine überaus gute Nachricht ging im Lager der TSB-Trampolinturner ein. Aufgrund ihrer hervorragenden Leistungen wurde Anna Unuk für den Jugendweltcup im portugiesischen Loulé Anfang September nominiert. weiter
  • 185 Leser

Gold für Arnholdt und Welsch

Beachvolleyball, Württembergische Meisterschaften der U17 und U18
Gleich zweimal freuen darf sich das Beachvolleyball-Team aus Rottenburg und Mutlangen. Sowohl in der Kategorie U17 als auch U18 konnten Hanna Arnholdt und Franka Welsch überzeugen und Gold sowie Silber mit nach Hause nehmen. weiter
  • 221 Leser

Mühlleitner startet in Gmünd

Schwimmen: Württembergische Jahrgangsmeisterschaften in Gmünd
Der Gmünder Schwimmverein ist am Wochenende im Freibad im Schießtal Gastgeber für die Württembergischen Titelkämpfe bei der A- und B-Jugend (Jahrgang 1997 bis 2000) sowie den Junioren (Jahrgang 1995/96) und der offenen Klasse. weiter
  • 234 Leser

Strähle weiterhin vorne mit dabei

Mountainbike, Bundesliga
In Schopp in der Pfalz fand der dritte Lauf zur Internationalen Deutschen Bundesliga statt. In der U23-Klasse standen sieben Fahrer der Untermünkheimer MHW-Cube Mountainbike-Equipe an der Startlinie, im Team Sven Strähle vom TSV Böbingen. weiter
  • 270 Leser

Viel Edelmetall bleibt in Gmünd

Kampfsport, Deutsche Kata-Meisterschaften: Sportler der örtlichen Vereine erfolgreich
Die Deutschen Kata-Meisterschaften der WJJF und die „German Martial Arts Games“ fanden in Schwäbisch Gmünd statt. Dabei waren auch viele Sportlerinnen und Sportler örtlicher Vereine erfolgreich. weiter
  • 339 Leser

Waldstetter Kicker im Dauereinsatz

Fußball, Landesliga
Am Samstag um 17 Uhr erwartet der TSGV Waldstetten den SV Fellbach. Am Sonntag um 18 Uhr wird mit einem Freundschaftsspiel des TSGV gegen den TSGV Rechberg das dortige neue Sportgelände am Märchengarten seiner Bestimmung übergeben. weiter
  • 139 Leser

Reitturnier in Jagstzell

Reitturnier in Jagstzell – Auszug aus den Ergebnislisten1 Springprüfung Kl. M** m. Siegerrunde: 1. Nico Fackler (RV Arberg e.V.) Lokslija *0.00 / 31.79; 2. Tabea Lausenmeyer (RFV Frankenhardt) Chuanita *0.00 / 32.72; 3. Katharina Schlosser (RFV Jagstzell) Hanna Montana *0.00 / 34.19; 4. Tanja Weik (RFV Heuchlingen) Cora Lou F *0.00 / 39.04; 5. weiter
  • 327 Leser

Überregional (85)

"Ballermann" ist überall

Sex-Exzesse auf Mallorca: Nach Palma soll auch Magaluf sauber werden
Nachdem auf Mallorca bereits Palma und der "Ballermann" mit Benimmregeln zivilisiert werden sollen, will der Tourismus-Minister auch im Party-Ort Magaluf aufräumen. Der Grund sind Sauf- und Sex-Orgien. weiter
  • 930 Leser

"Der einzige Weg"

Abschiedsbrief Nach Angaben des Staatsanwalts hat der 33-jährige Familienvater in der Wohnung seiner Freundin einen Abschiedsbrief geschrieben. Einigen Freunden hatte er auch von den den durchlittenen Qualen erzählt. "Er sagte, dass er nicht mehr könne - und dass er sich gezwungen sehe, sich umzubringen", sagte Staatsanwalt Matthias Peltsarszky. Einen weiter
  • 472 Leser

600 Menschen in Mexiko wie Sklaven gehalten

Zamora - Bei einer Razzia in einem Armenheim in Mexiko haben die Behörden eine entsetzliche Entdeckung gemacht: In der Einrichtung "La Gran Familia" (Die große Familie) hausten fast 600 Menschen, die meisten davon Kinder, unter sklavenähnlichen Bedingungen in Schmutz und Elend. Die Heimleiterin soll die Kinder gezwungen haben, betteln zu gehen, auf weiter
  • 466 Leser

Asylrecht: Grüne verteidigen Nein zu Verschärfung

Trotz heftiger Kritik haben die Grünen im Land ihren Widerspruch gegen die Verschärfung des Asylrechts auf Bundesebene verteidigt. Die CDU forderte Grün-Rot im Landtag angesichts des Zustroms von Asylbewerbern auf, dem Gesetz im Bundesrat zuzustimmen, wonach Serbien, Bosnien-Herzegowina und Mazedonien als sichere Herkunftsländer eingestuft werden sollen. weiter
  • 482 Leser

ATP-Turnier in Hamburg: Zverev unter besten 16

Der 17 Jahre alte Alexander Zverev konnte den erstmaligen Einzug ins Achtelfinale eines ATP-Turniers selbst kaum glauben. "Wann kann man schon damit rechnen, gegen die Nummer 22 der Welt zu gewinnen?", fragte das talentierteste Newcomer Deutschlands nach dem begeisternden 7:5, 7:5 gegen den erfahrenen Russen Michail Juschni am Hamburger Rothenbaum. weiter
  • 479 Leser

Auf einen Blick vom 17. Juli 2014

FUSSBALL TESTSPIELE VfB Stuttgart - Darmstadt 98 2:1 (0:0) VfB-Tore: Rojas (49.), Maxim (67.). 1860 München - Mönchengladbach 2:3 (0:1) Astoria Walldorf - 1899 Hoffenheim 0:4 (0:1) Ramlingen-Ehlershausen - Hannover 96 1:5 (0:2) TuS Koblenz - 1. FC Köln 0:0 TENNIS HERREN-TURNIER in Hamburg (1,322 Mio. Euro), 2. Runde: Kohlschreiber (Augsburg/Nr. 7) - weiter
  • 546 Leser

Bauern-Bonus für bessere Tierhaltung

Handel und Lebensmittelbranche füllen einen Fonds, aus dem Landwirte Geld bekommen
Angesichts von Kritik an der Massentierhaltung schließen sich Handel und Ernährungsbranche zusammen, um freiwillige Verbesserungen in den Ställen anzustoßen - mit einem neuen Ansatz. weiter
  • 641 Leser

Berliner Streit um Herta Müller

In der Berliner Koalition gibt es Streit um eine Verleihung der Ehrenbürgerwürde an die Literaturnobelpreisträgerin Herta Müller. Sie solle nun "nur" mit der Ernst-Reuter-Plakette ausgezeichnet werden. Das kritisierte der Berliner CDU-Politiker Michael Braun gestern in der "Berliner Morgenpost". Müller war von Berliner Kulturschaffenden für die Ehrenbürgerschaft weiter
  • 564 Leser

Brasilien-Trip kostet DFB 22 Millionen Euro

Das Unternehmen WM 2014 war für den Deutschen Fußball-Bund (DFB) eine kostspielige Angelegenheit. Insgesamt belaufen sich der Aufwand für das Turnier in Brasilien inklusive der Spieler-Prämien für den Titelgewinn laut DFB-Schatzmeister Reinhard Grindel auf etwa 22 Millionen Euro. "Die Logistik war sehr aufwändig. Wir mussten zwei Tage vor jedem Spiel weiter
  • 501 Leser

Buhlen um die WM-Stars

Khedira vor Wechsel zum FC Arsenal - Kroos unterschreibt wohl in Madrid
Nach der WM herrscht auf dem internationalen Transfermarkt Hochbetrieb. Die deutschen Weltmeister wie Khedira und Kroos sind begehrt, Spitzenklubs in England und Spanien werfen mit Millionen. weiter
  • 471 Leser

Chinas Wirtschaft ist wieder auf Kurs

Chinas Wirtschaft gewinnt offenbar wieder etwas an Schwung. Im zweiten Quartal zog das Wachstum in der zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt leicht auf 7,5 Prozent an, wie das Statistikamt in Peking mitteilte. In beiden Quartalen zuvor hatten sich der Zuwachs auf zuletzt 7,4 Prozent verringert - das langsamste Wachstum seit 18 Monaten. China liegt mit weiter
  • 594 Leser

Daimler-Jobs in Gaggenau abgesichert

Die Daimler-Mitarbeiter in Gaggenau können aufatmen. Der Betriebsrat hat dort eine Absicherung für möglicherweise bedrohte Arbeitsplätze ausgehandelt. Ein positives Signal für die Lkw-Komponentenwerke in Kassel und Mannheim. "Niemand muss sich um seinen Arbeitsplatz sorgen", sagte der Daimler- Gesamtbetriebsratsvorsitzende Michael Brecht. Betriebsrat weiter
  • 816 Leser

Daimler-Tochter AMG vor Gericht abgeblitzt

Die Daimler-Tuningtochter AMG ist mit ihrer Klage gegen einen ihr unliebsamen Betriebsrat vorerst gescheitert. Das Arbeitsgericht in Ludwigsburg lehnte den Antrag auf einstweilige Verfügung ab, den langjährigen und früheren Betriebsratsvorsitzenden Ralf Eckstein seines Postens als nun nur noch einfaches Mitglied der Arbeitnehmervertretung zu entheben. weiter
  • 1510 Leser

Deutlich mehr Erdbeeren

Das warme und trockene Frühjahr hat bei den Erdbeerbauern in Baden-Württemberg für eine gute Ernte gesorgt. Nach einer vorläufigen Zählung wurden rund 31 300 Tonnen Erdbeeren gepflückt, 12 Prozent mehr als im Vorjahr, teilte das Statistische Landesamt mit. Foto: dpa weiter
  • 599 Leser

DFB arbeitet an besserer Ausbildung

Nach der himmlischen Reise zum vierten Stern verabschiedeten sich die Spieler nach der Titelfeier in Berlin und einem wahren Party-Marathon völlig erschöpft, aber überglücklich in den wohl verdienten Urlaub. Auch Bundestrainer Joachim Löw gönnt sich eine schöpferische Pause, ehe es im September auch für ihn aller Wahrscheinlichkeit nach weitergeht. weiter
  • 474 Leser

Eine Stadt im Aufbruch

Die Landesgartenschau in Schwäbisch Gmünd ist nicht nur Besuchermagnet, sie prägt auch die Bürgerschaft
Die Landesgartenschau in Schwäbisch Gmünd bricht Rekorde: Mehr als 700 000 Besucher zählen die Macher neun Wochen nach Eröffnung. Die Stauferstadt entdeckt zudem ihr barockes Erbe wieder. weiter
  • 5
  • 549 Leser

Erfolg auf Dauer

50 Jahre Wagenbach Verlag: Eine Ausstellung im Stuttgarter Literaturhaus
In den 60ern gehörten Wagenbach-Bücher in jedes WG-Zimmer. Zum Jubiläum gewährt der Verlag in Stuttgart Einblick ins Archiv. Klaus Wagenbach prognostiziert dem gedruckten Buch noch ein langes Leben. weiter
  • 549 Leser

Erzieher dringend gesucht

Schluss mit Klischees und Pädophilie-Angst: Kitas brauchen Männer
Die Klischees von Erziehern in Kindertagesstätten schrecken viele Männer ab. Mehr als 96 von 100 Kita-Fachkräften im Land sind heute weiblich. Dabei sind Erzieher nicht nur für Jungs wichtig. weiter
  • 514 Leser

Europafreundliche Waliser mit Hang zum Deutschen

Manic Street Preachers legen 20 Jahre nach "The Holy Bible" mit "Futurology" ein großartiges zwölftes Album vor
ÃÁ]Europa geht durch mich" - sprachlich schräg, aber so unverhohlen wie gänzlich unbritisch bekennen sich die walisischen Manic Street Preachers mit ihrer neuen Platte "Futurology" zur europäischen Idee. Nicht mal die von Schauspielerin Nina Hoss auf Deutsch eingesungenen Zeilen können diese Hymne zerstören, auch wenn die sie so viel banaler klingen weiter
  • 586 Leser

Feuerpause verkündet

Israel stimmt befristeter Waffenruhe im Gazastreifen zu
Israel will die Angriffe im Gazastreifen vorübergehend einstellen. Fünf Stunden soll eine Waffenruhe gelten - aus "humanitären Gründen". Eine Gruppe spielender Kindern wurde im Pälestinensergebiet getroffen. weiter
  • 598 Leser

Flucht aus Gaza

Auf einem Eselskarren transportiert eine palästinensische Familie den nötigsten Hausrat zu einer Schule, die als Flüchtlingslager im Gazastreifen dient. Israel hatte gestern mindestens 250 000 Menschen in dem Gebiet aufgefordert, ihre Häuser zu verlassen, da weitere Raketenangriffe bevorstehen. (Seite 2 und Brennpunkt) Foto: Amra/Anadolu Agency weiter
  • 698 Leser

Ganztagsmodell wird Regelschule

Grün-Rot beendet mit Novelle jahrzehntelanges Provisorium - Opposition stimmt dagegen
Mehr Ganztagesschulen sind notwendig, darin sind sich alle Landtagsparteien einig. Einer Änderung des Schulgesetzes stimmten dennoch nur die Regierungsparteien zu. Die Opposition verweigerte sich. weiter
  • 487 Leser

Gauchos haben Rücken

Gauchos hattens schwer. Jeden Tag saßen Sie auf ihren Pferden und hüteten die Rinder. Immer in der Sonne, immer ohne Dusche, immer mit wilden Stieren am Lasso. Uns Büromenschen mag solch Gaucho-Nomadenleben romantisch vorkommen, in Wahrheit war es entbehrungsreich, anstrengend und rückenschädigend. Genau darauf wollten die deutschen Nationalspieler weiter
  • 5
  • 498 Leser

Gequält bis zum Tod

Drei Männer sollen in Schelklingen einen 33-Jährigen misshandelt haben
Wochenlang muss das Opfer die Hölle durchgemacht haben. Am Ende stürzt sich der Mann vor den Zug. Schuld an dem Martyrium des 33-Jährigen sollen drei Männer sein, die seit gestern vor Gericht stehen. weiter
  • 680 Leser

Gesetz für mehr wissenschaftliche Zusammenarbeit

Die Bundesregierung hat ein Gesetz auf den Weg gebracht, das die Zusammenarbeit von Bund und Ländern im Wissenschaftsbereich verbessern soll. Das Kooperationsverbot, das im Grundgesetz festgelegt ist, soll damit gelockert werden. Die dafür erforderliche Verfassungsänderung müssen Bundestag und Bundesrat allerdings mit einer Zweidrittel-Mehrheit beschließen. weiter
  • 453 Leser

Glitzerrock mit Zigarettenmief im Karton

Online-Handel kann sich gegen Betrug bei Retouren kaum zur Wehr setzen
Das neue Kleid zur Party anziehen und anschließend zurückgeben? Was im Laden nicht geht, ist beim Einkauf im Netz ein Kinderspiel. Jeder zweite Online-Händler ist mit diesem Problem konfrontiert. weiter
  • 640 Leser

Größtes Tagesplus seit April

Aktienmarkt profitiert von guten Konjunkturdaten
Der Dax hat am Mittwoch das größte Tagesplus seit April verzeichnet. Kräftiger Auftrieb kam vor allem von erfreulichen Konjunkturdaten aus China. Nachdem der Leitindex in der Vorwoche rund dreieinhalb Prozent eingebüßt hatte, stieg er nun um 1,44 Prozent. Ökonomen machten Regierungsprogramme für das leichte Anziehen der Konjunktur verantwortlich. Marktanalyst weiter
  • 481 Leser

Guter WM-Start für Florettfechter in Kasan

Die deutschen Florettfechter haben bei der WM im russischen Kasan einen nahezu perfekten Start in ihre Wettbewerbe abgeliefert und nehmen die Medaillenentscheidungen in fast voller Mannschaftsstärke in Angriff. Am Samstag kämpfen angeführt vom viermaligen Einzel-Weltmeister Peter Joppich (Koblenz) insgesamt sieben von acht deutschen Athleten um Edelmetall. weiter
  • 513 Leser

Höchststrafe für Biathletin: Zwei Jahre Sperre

Das wars dann wohl für Evi Sachenbacher-Stehle. Die Biathletin ist nach ihrem positiven Dopingtest bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi für zwei Jahre rückwirkend vom 17. Februar an gesperrt worden. Das teilte der Biathlon-Weltverband IBU gestern mit. Bei der 33-Jährigen war in der A- und B-Probe, die nach ihrem vierten Platz im Massenstart weiter
  • 525 Leser

In Montreux sind alle happy

Der Hut verrät es: Hier ist Superstar Pharrell Williams am Start. Er gehört zu den vielen berühmten Musikern, die derzeit beim Jazzfestival von Montreux zu erleben sind - darunter auch Stevie Wonder, Van Morrison, Massive Attack, Goldfrapp, Robin Thicke, Lykke Li, Mavis Staples, Damon Albarn, Robert Plant, Outkast und und und. . . Die 48. Auflage des weiter
  • 550 Leser

Kein Anlass zu Luftsprüngen

Südwesttextil-Verband sorgt sich um Wachstum und Kosten
Das erste Halbjahr lief gut, aber die baden-württembergische Textilbranche sieht mit Sorge in die Zukunft. Grund sind steigende Preise für Textilfarben und Energie sowie eine nachlassende Inlandsnachfrage. weiter
  • 575 Leser

Kommentar · SREBRENICA: Mandat und Menschlichkeit

Das Bild wurde zum Symbol für die Ohnmacht der Vereinten Nationen: Ein misstrauisch dreinblickender Blauhelm-Offizier trinkt mit dem lächelnden Serbengeneral Ratko Mladic Sekt aus dem Wasserglas. Gerade hat Mladic Srebrenica eingenommen. Der Massenmord hat begonnen. So empörend das Bild, so schwierig ist die Materie. Weil die Uno keine eigene Armee weiter
  • 437 Leser

Kommentar · TARIFLÖHNE: Erfolg mit Schönheitsfehler

Noch hat sich die IG Metall nicht auf eine Forderung für die nächste Tarifrunde festgelegt. Sicher ist nur, dass der Tarifvertrag in der Metall- und Elektroindustrie zum Jahresende ausläuft. In diesem Jahr gab es Anfang Mai einen Zuschlag von 2,4 Prozent, der bereits im letzten Jahr ausgehandelt worden war. Damit hinkt der größte deutsche Tarifbereich weiter
  • 538 Leser

Kommentar: Einen Versuch ist es wert

Man kann es ja einfach mal versuchen. Drei Textilunternehmen - davon eines aus Baden-Württemberg - wollen die Gerichte dazu bewegen, die EEG-Umlage als verfassungswidrig zu erklären. Bisher sind sie gescheitert, nun bleibt noch der Weg nach Karlsruhe. Fragt man die Verantwortlichen von Südwesttextil, reden die zwar von Unterstützung und alternativen weiter
  • 485 Leser

Land hinkt bei Kita-Ausbau weiter hinterher

Anstieg Baden-Württemberg ist beim Ausbau der Kinderbetreuung für unter dreijährige Kinder leicht vorangekommen. Wie das Statistische Bundesamt gestern in Wiesbaden mitteilte, fanden zum 1. März insgesamt 76 668 Kinder einen staatlich geförderten Betreuungsplatz - entweder in einer Kita oder bei einer Tagesmutter. Das entspricht einem Anstieg von rund weiter
  • 462 Leser

Leiharbeiter profitieren von Reformen kaum

Von den Plänen der großen Koalition für eine Reform der Zeitarbeit würden nach Erkenntnissen von Arbeitsmarktforschern nur wenige Leiharbeiter profitieren. Lediglich jeder vierte von ihnen sei länger als neun Monate als Zeitarbeiter beschäftigt und damit lang genug, um nach den Koalitionsplänen beim Einsatz in ein und demselben Unternehmen den gleichen weiter
  • 532 Leser

Leitartikel · ATOMGESPRÄCHE: Ausweg aus dem Irrgarten

Wer hätte sich vor Jahresfrist vorstellen können, dass der iranische und amerikanische Außenminister zwei Tage lang Auge in Auge miteinander reden und dann erklären, ihre Verhandlungen fänden statt in einer Atmosphäre von "Treu und Glauben". Trotzdem - im ersten Anlauf hat es anscheinend nicht gereicht. Die vor einem halben Jahr in Genf gesetzte Verhandlungszeit weiter
  • 517 Leser

Leute im Blick vom 17. Juli 2014

Patrick Schwarzenegger Der Sohn von Arnold Schwarzenegger, Patrick (20), arbeitet eifrig an seiner Model-Karriere. Er ist auf Fotos einer Kampagne für Brillen und Sonnenbrillen zu sehen. Der Sohn des "Terminator"-Stars und Maria Shrivers hat bereits in einigen Filmen mitgespielt und kleinere Model-Jobs angenommen. Die neuen Bilder für den US-Designer weiter
  • 503 Leser

Liebe statt Prinzipien

Wie EKD-Ratsvorsitzender Schneider und seine kranke Frau mit dem Thema Sterbehilfe umgehen
Anne Schneider, krebskranke Frau des EKD-Ratsvorsitzenden, wünscht sich im Ernstfall, dass ihr Mann sie bei der Sterbehilfe begleitet. Nikolaus Schneider würde dies entgegen seiner Überzeugung aus Liebe tun. weiter
  • 563 Leser

Mehr Schüler als gedacht

Neue Prognose für Entwicklung im Land - Ganztagsschule wird zur Regel
Die Schülerzahlen im Land bleiben weiter auf hohem Niveau. Grün-Rot berechnet daher den Lehrerbedarf neu. Die Ganztagsschule wird zur Regel. weiter
  • 508 Leser

Mehr Sprachkurse und Bargeld für die Flüchtlinge

Ein Jahr danach: Was die Asylbewerber aus dem Main-Tauber-Kreis mit ihren wochenlangen Protesten erreicht haben
Flüchtlinge aus dem Main-Tauber-Kreis haben vor einem Jahr gegen die Situation in den Unterkünften protestiert - vor dem Ministerium in Stuttgart. Heute ist von Unzufriedenheit nichts mehr zu spüren. weiter
  • 549 Leser

Mehrere Tote nach Taifun auf Philippinen

Wieder ein Taifun, wieder die Philippinen: "Rammasun" hat mindestens 25 Menschen in den Tod gerissen und fast eine halbe Million Menschen in die Flucht getrieben. Er zog nachts mit Wirbelgeschwindigkeiten von bis zu 185 Stundenkilometern über den Inselstaat und richtete weitreichende Verwüstungen an. Tausende Bäume und Strommasten knickten um, Straßen weiter
  • 410 Leser

Na sowas... . . .

Wegen einer anhaltenden schweren Dürre in Kalifornien erlässt der US-Staat wassersparende Maßnahmen: So dürfen die Einwohner ab August nicht mehr ihre Bürgersteige und Einfahrten mit dem Gartenschlauch abspritzen, Springbrunnen mit Trinkwasser füllen oder Grünflächen so stark bewässern, dass überschüssiges Wasser abläuft. Verstöße können mit einer Strafe weiter
  • 471 Leser

Nachwuchs bei den Gazellen

Bei den Dorkasgazellen, die sich in der Wilhelma ein Gehege mit den Grevy-Zebras teilen, gibt es gleich dreifachen Nachwuchs. Zwischen Mitte Mai und Mitte Juni kamen zwei weibliche und ein männliches Kitz zur Welt. Dorkasgazellen gehören zu den kleinsten Antilopen weltweit. Ihr natürlicher Lebensraum sind die Halbwüsten Nordafrikas. Dort gelten die weiter
  • 484 Leser

Neuer Stadtflitzer von Daimler

Die neuen Modelle des Stadtflitzers Smart hatten gestern Abend Weltpremiere in Berlin. Der sparsame Kleine gilt in Zeiten von CO2-Obergrenzen als Hoffnungsträger der Stuttgarter. Das Auto soll in Kooperation mit Renault in Slowenien vom Band laufen. Eine Elektro-Variante soll 2016 folgen. Foto: Daimler weiter
  • 651 Leser

Neues Ausbildungssystem

Nachwuchs fehlt Der Verband Südwesttextil geht neue Wege, um dem Nachwuchsmangel zu begegnen. Er schloss mit der IG Metall den Tarifvertrag "Einstieg Textil" ab. Jugendliche, die noch nicht reif für eine Ausbildung sind und keine Chance auf einen Ausbildungsplatz haben, können sich in einem acht Monate dauernde Praktikum vorbereiten. Aufbau Das Praktikum weiter
  • 538 Leser

Nicht genügend Geldgeber für SWR-Orchester

Der Rettungsversuch für das SWR-Sinfonieorchester in Baden ist gescheitert. Auf einer Finanzierungskonferenz kamen gestern in Freiburg nicht genügend Zusagen für die Einrichtung einer Stiftung zusammen. "Es fehlt an der Bereitschaft, dauerhaft das dafür nötige Geld zu geben", sagte SWR-Intendant Peter Boudgoust. Auch habe sich kein Träger für einen weiter
  • 570 Leser

Notizen vom 17. Juli 2014

Hitzewelle kommt Nächste Hitzewelle in Deutschland: Hoch "Aymen" werde die Temperaturen in den nächsten Tagen über 30 Grad treiben, am Samstag seien im Südwesten bis zu 36 Grad möglich, teilte der Deutsche Wetterdienst mit. Der Südwesten ist die heißeste Ecke: heute bis zu 32, am Freitag bis zu 35 und am Samstag bis zu 36 Grad. Das Gewitterrisiko steigt weiter
  • 568 Leser

Notizen vom 17. Juli 2014

"Rocky" ausgezählt Nach fünf Monaten wird das Musical "Rocky" am Broadway in New York wieder abgesetzt. Die letzte Vorstellung soll am 17. August im Wintergarden Theater sein, teilten die Produzenten mit. Das enorm aufwändige, auf dem Film mit Sylvester Stallone basierende und zuerst in Hamburg erprobte Musical wird dann gut 200 Aufführungen am Broadway weiter
  • 497 Leser

Notizen vom 17. Juli 2014

Haft nach Affen-Vergleich Anne-Sophie Leclère, frühere Politikerin der rechtspopulistischen Partei Front National (FN), ist zu neun Monaten Haft verurteilt worden, weil sie die dunkelhäutige französische Justizministerin Christiane Taubira mit einem Affen verglichen hatte. Zudem muss die 34-Jährige 50 000 Euro Geldstrafe zahlen und darf fünf Jahre nicht weiter
  • 557 Leser

Notizen vom 17. Juli 2014

EM ohne Carolin Nytra Leichtathletik Hürdensprinterin Carolin Nytra hat wegen anhaltender Verletzungsprobleme die Freiluft-Saison vorzeitig abgebrochen und ihren Verzicht auf die EM in Zürich (12. bis 17. August) erklärt. Die 29 Jahre alte Hallen-Europameisterin von 2011 ist nach zwei Fußoperationen im Vorjahr noch nicht schmerzfrei. Niels Giffey zu weiter
  • 479 Leser

Notizen vom 17. Juli 2014

Kritik an ÖPNV-Preisen Stuttgart - Der Landesseniorenrat hat die geplanten Preiserhöhungen vieler Verkehrsunternehmen im Südwesten kritisiert. Weil ältere Menschen stark auf Busse und Bahnen angewiesen seien, treffe sie eine Fahrpreiserhöhung besonders, sagte der Vorsitzende des Landesseniorenrats, Roland Sing, gestern in Stuttgart. Den teureren Tickets weiter
  • 531 Leser

Notizen vom 17. Juli 2014

Razzien bei Debeka Im Zuge der Bestechungsvorwürfe gegen Mitarbeiter der Debeka-Versicherung haben Polizisten 24 Büros oder Privatobjekte in mehreren Bundesländern durchsucht. An der Aktion in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Bayern, Nordrhein-Westfalen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und dem Saarland seien 116 Einsatzkräfte unter der Leitung des Landeskriminalamtes weiter
  • 646 Leser

Paris schlägt europäische Mission vor

Hilfsangebot Frankreich ist für eine europäische Unterstützungsmission an den Grenzübergängen zwischen dem Gazastreifen und Israel. Außenminister Laurent Fabius sagte dem Radiosender France Culture, Europa sei in dem Konflikt bereit, "etwas zu tun, insbesondere über die sogenannte EUBAM, das heißt Kräfte, die die Übergänge zwischen Gaza und Israel kontrollieren weiter
  • 418 Leser

Paukenschlag im NSU-Prozess

Die Hauptangeklagte im NSU-Prozess, Beate Zschäpe, hat ihren Verteidigern überraschend das Vertrauen entzogen. Das gab der Vorsitzende Richter Manfred Götzl gestern bekannt. Die Vernehmung des Zeugen Tino Brandt wurde abgebrochen, der für heute anberaumte Verhandlungstermin entfällt. Nach Informationen der Nachrichtenagentur dpa soll sich Zschäpe mit weiter
  • 481 Leser

Pech für Degenkolb

Etappe elf gewinnt Franzose Sturzopfer John Degenkolb ist haarscharf am ersten Tour-Etappensieg seiner Karriere vorbeigeschrammt, stattdessen hat Tony Gallopin die Gastgeber ein weiteres Mal verzückt. Degenkolb fehlten am Ende der elften Etappe über 187,5 Kilometer von Besancon nach Oyonnax nur wenige Meter, um Ausreißer Gallopin abzufangen. Der Franzose, weiter
  • 468 Leser

Praemium Imperiale für Arvo Pärt

Er gilt als Nobelpreis der Künste: Der japanische "Praemium Imperiale" 2014 geht in der Sparte Musik an den estnischen Komponisten Arvo Pärt (78). Mit dem Dramatiker Athol Fugard (82) erhält erstmals auch ein afrikanischer Künstler die begehrte Auszeichnung. Weitere Preisträger sind der französische Maler Martial Raysse (78), der italienische Bildhauer weiter
  • 598 Leser

Programm vom 17. Juli 2014

Ein Bestseller Der Wagenbach Verlag hat sich von Beginn an als dezidiert politisch begriffen und veröffentlichte etwa Stephan Hermlin und Wolf Biermann. Neben vielen deutschsprachigen Werken (und unter anderem den Shakespeare-Übersetzungen Erich Frieds) liegt ein Schwerpunkt auf italienischer Literatur. Der erste richtige Wagenbach-Bestseller war 2008 weiter
  • 645 Leser

Reallöhne steigen so stark wie zuletzt 1999

Tarifbeschäftigte in Deutschland können sich 2014 über ein so dickes Gehaltsplus freuen wie seit 15 Jahren nicht mehr. Nach den Abschlüssen im ersten Halbjahr hat das WSI-Tarifarchiv der gewerkschaftlichen Hans-Böckler-Stiftung eine durchschnittliche Tarifsteigerung von 3,1 Prozent errechnet. Dieser Wert liegt über den Vorjahren und auch deutlich oberhalb weiter
  • 494 Leser

Regelungen in Deutschland und Europa

Deutschland Die rechtliche Lage beim Thema Sterbehilfe ist in Deutschland komplex. Aktive Sterbehilfe ist strafbar. Wer jemanden auf dessen Wunsch tötet, wird wegen Tötung auf Verlangen mit bis zu fünf Jahren Haft bestraft. Das Recht grenzt dabei aktives Tun vom bloßen Unterlassen ab. Passive Sterbehilfe ist der Abbruch lebenserhaltender Maßnahmen. weiter
  • 424 Leser

Rosberg bleibt bei Mercedes

Vorzeitige Verlängerung Vier Tage vor dem Rennen auf dem Hockenheimring gab Mercedes bekannt, dass es den Vertrag mit dem aktuellen WM-Spitzenreiter Nico Rosberg "um mehrere Jahre" verlängert hat. "Wir haben ein großartiges Team", sagte Rosberg zur weiteren Zusammenarbeit. "Jetzt freue ich mich auf die anstehenden gemeinsamen Jahre. Wir werden weiter weiter
  • 391 Leser

Schnarchender Chinese schreibt Geschichte

Cheng Ji nimmt bei der Tour eine Sonderrolle ein - Sein Ziel lautet: Ankommen in Paris
Als erster Chinese in 111 Jahren Tour de France hat Cheng Ji bereits Geschichte geschrieben. Bei der Sprintvorbereitung gehört er zu den Helfern von Marcel Kittel. Sein persönliches Ziel ist das Tour-Finale in Paris. weiter
  • 442 Leser

Schuld am Tod von 300 Männern

Niederlande verurteilt - Gericht in Den Haag gibt "Müttern von Srebrenica" zum Teil Recht
Der Mord an bis zu 8000 bosnischen Männern von Srebrenica zählt zu den schlimmsten Verbrechen der Nachkriegszeit. Ein Gericht weist den Niederlanden Verantwortung für einen Teil der Toten zu. weiter
  • 474 Leser

Schweizer sorgen im Schwarzwald für Gästerekord

Die Gästezahlen in der Ferienregion Schwarzwald steigen weiter. Dafür verantwortlich sind vor allem Besucher aus dem Ausland. 2013 kamen rund 100 000 ausländische Gäste mehr als im Vorjahr - ein Plus von 5,2 Prozent. Die Übernachtungen ausländischer Gäste stiegen um fast 260 000 an (plus 5,6 Prozent). 27,3 Prozent der Gäste kamen aus dem Ausland. Mehr weiter
  • 458 Leser

Schwierige Suche nach Einigung

Verhandlungen über das iranische Atomprogramm dauern an
Die gestern in Wien fortgesetzten Verhandlungen über ein Abkommen zur Beilegung des Streits um ein iranisches Atomprogramm sind in eine kritische Phase eingetreten. Die wichtigsten Fragen und Antworten: weiter
  • 514 Leser

Srebrenica: Niederlande haften

Mitverantwortung für Tod von 300 Menschen
Fast zwei Jahrzehnte nach dem Massaker von Srebrenica hat ein Gericht den niederländischen Staat für den Tod von mehr als 300 bosnisch-muslimischen Opfern mitverantwortlich gemacht. Ein Zivilgericht in Den Haag erklärte damit erstmals den Heimatstaat einer UN-Truppe haftbar für Kriegsverbrechen Dritter. Im Bosnien-Krieg hatten serbische Einheiten im weiter
  • 544 Leser

Statt Dollar-Millionen: Hoffen auf Meisterring

Dirk Nowitzki bleibt für drei weitere Jahre bei den Dallas Mavericks und verzichtet auf viel Geld
Dirk Nowitzki hat sich nicht für besser dotierte Angebote interessiert und in Dallas bis 2017 verlängert. Für den Erfolg verzichtet der 36-Jährige auf eine Menge Geld - und will dafür den zweiten Titel. weiter
  • 553 Leser

Stichwort · NSU-PROZESS: Vertrauensentzug

Die Entscheidung von Beate Zschäpe, ihren Verteidigern das Vertrauen zu entziehen, hat Auswirkungen auf den NSU-Prozess. Da Beate Zschäpe ein Verbrechen vorgeworfen wird (Mittäterschaft an den Morden der Terrorzelle NSU), liegt ein Fall der notwendigen Verteidigung vor. Das heißt: Wenn Zschäpe keinen Wahlverteidiger engagiert oder bezahlen kann, muss weiter
  • 451 Leser

Streit der Ringe

Vor Rennen in Hockenheim: Wer bekommt den Deutschland-Grand-Prix?
Das Rennen in Hockenheim steht im Zeichen des Streits mit dem Nürburgring und dessen Plänen, den Deutschland-Grand-Prix künftig auszutragen. Die Fans freuen sich dagegen über viele WM-Tore. weiter
  • 406 Leser

Tauziehen um EU-Spitzenposten

Wer beerbt die Außenkommissarin?
Wer wird was in der EU? Das war gestern Abend das Thema der EU-Staats- und Regierungschefs. Um die Jobs wurde heftig gerungen. weiter
  • 508 Leser

Taxi-Prozess: Nur Nebenklage fordert Strafe

Im Heidelberger Prozess gegen den mutmaßlichen Vergewaltiger einer Taxifahrerin hat die Verteidigung des Angeklagten einen Freispruch beantragt. Damit schloss sich die Verteidigung gestern in ihrem Plädoyer vor dem Landgericht der Staatsanwaltschaft an, wie ein Gerichtssprecher sagte. Die Nebenklage, vertreten durch die Taxifahrerin, forderte eine Verurteilung weiter
  • 465 Leser

Winterkorn will VW profitabler machen

VW-Chef Martin Winterkorn hält an den deutschen Standorten fest. Eine Arbeitsgruppe aus Top-Managern soll den Autobauer zukunftsfähig machen. weiter
  • 526 Leser

Überdurchschnittliche Lohnerhöhungen

Zuschlag Seit 2008 haben sowohl die Eisenbahner-Gewerkschaft EVG als auch die Lokführer-Gewerkschaft GDL Lohnerhöhungen von mehr als 25 Prozent mit der Deutschen Bahn ausgehandelt. Das war etwa doppelt so viel wie im Schnitt aller Tarifverträge. Zuletzt stiegen die Tariflöhne der Lokführer am 1. November 2013 um 2,4 Prozent, die der übrigen Bahnbeschäftigten weiter
  • 556 Leser

Zahl der Asylbewerber steigt

Unterbringung ist Hauptproblem im Südwesten
Die Zahl der neuen Asylbewerber im Südwesten ist im ersten Halbjahr 2014 verglichen mit dem Vorjahreszeitraum um mehr als 60 Prozent gestiegen. 8779 Flüchtlinge haben laut Karlsruher Regierungspräsidium von Januar bis Juni dieses Jahres politisches Asyl in Baden-Württemberg beantragt. Mit fast einem Fünftel (19 Prozent) stellten Flüchtlinge aus dem weiter
  • 5
  • 402 Leser

Zahlen & Fakten

BMW baut in China aus BMW will künftig mehr Modelle in China fertigen. Statt wie bisher drei Fahrzeugtypen solle die Zahl auf sechs steigen, wie der Autobauer ankündigte. Neben einem Einstiegsmodell unterhalb der 3er-Reihe solle es eine spezielle China-Version des Geländewagens X3 geben. Bereits Anfang Juli hatte der Autobauer die Zusammenarbeit seinem weiter
  • 713 Leser

Zusammenarbeit mit Vereinen erwünscht

Provisorium Die Ganztagsschule gehört zu den großen bildungspolitischen Projekten von Grün-Rot. Die Schulform existiert im Land seit Jahrzehnten als Schulmodell. Mit der Schulgesetznovelle erhalten die 1545 Ganztagsschulen nun den Status einer Regelschule. Der Schulträger kann die Neueinrichtung mit Zustimmung der Schulkonferenz beantragen. Pädagogik weiter
  • 383 Leser

Leserbeiträge (11)

Rückblick: Zu den Wasserspielen in die Schelmenklinge

Unsere Tour führte uns vom ev. Waldheim in Lorch übers Götzenbachtal zur Schelmenklinge. Vor dem Start wurde unter den „Frischlingen“ ein Wildschweinrennen ausgetragen, wobei alle als Sieger hervor gingen. Mit Eimern bewaffnet machten wir uns auf zu den Wasserspielen, um dort im Bach all die schönen, gesammelten Dinge

weiter
  • 1168 Leser

WM-Patriotismus, USA und der Euro

Zum politischen Alltag nach der WM-Euphorie:Noch immer beeindruckt uns die großartige Leistung unserer Kicker in Brasilien. Daran ändert auch der Gaucho-Tanz auf der Berliner Bühne nicht das geringste. Es war schön und begeisternd mitzuerleben, wie aus diesem Team-Sport heraus ein frischer, natürlicher Patriotismus aufblühte.Doch nun ist wieder Alltags-Realismus weiter
  • 5
  • 1064 Leser

Verspielte Chance

Zu dem einst geplanten Café Dannenmann in Oberkochen:Die mit typisch Oberkochener Theaterdonner austrompete(-r?)te Ankündigung eines Café Dannenmann (ehemaliger Storchenbäck) erwies sich im Nachhinein als pure Heißluftnummer. Pustekuchen, aus die Maus! Weshalb hat Sie der Mut verlassen, Herr Dannenmann? Umfeld zu katholisch, Pacht zu astronomisch, Angst weiter
  • 5
  • 990 Leser

Was für eine Kehrtwende!

Zu: „Der Streit geht weiter“ und „Waldhäuser Zoff zieht weiter Kreise“. SchwäPo vom 8. und 12. Juli:Was für eine Kehrtwende, Herr Thorwarth! Da stellen Sie Strafanzeige gegen Herrn Brenner wegen „ehrenrührigen, diffamierenden und haltlose Unterstellungen“ (siehe SchwäPo vom 2. Juli) und fordern sogar eine „öffentliche weiter
  • 1
  • 1130 Leser

Sommerstammtisch des AGV 1961

Sommerstammtisch des AGV 1961Am Freitag den 11.07.2014 trafen sich die Mitglieder des AGV 1961 zum diesjährigen Sommerstammtisch. Vom Landesgartenschaufieber angesteckt wollte man sich dieses Jahr was besonderes einfallen lassen. Von den Mitgliedern kam der Vorschlag in die Salvatorklause zu gehen. Trotz des vom Vortag nicht ganz so guten Wetters

weiter
  • 1773 Leser

Märchen im Samocca Oberkochen

Dem Thema Liebe widmen sich die Erzählerinnen der Erzählgemeinschaft Ostalb traditionell vor den Sommerferien. Diesmal laden Ute Hommel, Helga Schwarting und Carmen Stumpf am Freitag, 18. Juli um 19 Uhr ins Café Samocca nach Oberkochen. Dort geben sie heitere, zarte und deftige Märchen von der Liebe zum Besten. Begleitet werden

weiter
  • 990 Leser

Schloss Leinzell Sommer openair 1.-2. Aug. 2014

Nachdem die Eigentümer des Leinzeller Schlosses, Herr und Frau Wickleder, das Leinzeller Schloss wieder zu einem Schmuckstück gemacht haben, geht mit der Veranstaltung „Sommer openair“ des Musikvereins Leinzell ein jahrelangerTraum in Erfüllung, den angrenzenden idyllischen Schlossgarten für eine Freiluftveranstaltung

weiter
  • 1042 Leser

Schloss Leinzell Sommer openair 1.-2. Aug. 2014

Nachdem die Eigentümer des Leinzeller Schlosses, Herr und Frau Wickleder, das Leinzeller Schloss wieder zu einem Schmuckstück gemacht haben, geht mit der Veranstaltung „Sommer openair“ des Musikvereins Leinzell ein jahrelangerTraum in Erfüllung, den angrenzenden idyllischen Schlossgarten für eine Freiluftveranstaltung

weiter
  • 2438 Leser

Ferienprogramm Abtsgmünd - Nachmeldungen ab sofort freigeschaltet!

Der Sommerferienspaß Abtsgmünd startet pünktlich zu Ferienbeginn. Wer im WM Fieber vergessen hat, sich anzumelden, kann sich jetzt für viele Kurse nachmelden. Wo noch freie Plätze sind wird unter Ferienprogramm Aktuell auf der Homepage der Gemeinde gezeigt - oder einfach diesem Link folgen:

http://www.abtsgmuend.de/index.php?id=228?&id=228&publish[id]=333139&publish[start]=

weiter
  • 2446 Leser

„Vermisste Kinder“ in 2 Kindergärten gefunden

Am Sonntag, den 13.07.2014 suchten die Rettungshunde der Rettungshundestaffel gleich in 2 Kindergärten nach verschwundenen Kindern. Keine Angst, liebe Leserinnen & Leser, dies war nur im Rahmen des Besuches und der Vorstellung der Staffel, sowie die Arbeit der angehenden und bereits geprüften Rettungshunde -Teams.Der erste Besuch war auf

weiter