Artikel-Übersicht vom Dienstag, 22. Juli 2014

anzeigen

Regional (87)

Kulturmacher schmieden Pläne

Aalens OB Thilo Rentschler lud zur „Ideenschmiede“ in Sachen Kultur und Kunst ein
Aalen hat Kultur-Pfunde, mit denen man wuchern kann. Da waren sich am Ende in der Alten Schmiede alle einig. Rund 50 Kultur- und Kunstschaffende aus Institutionen, Vereinen und Einzelinitiativen waren der Einladung von Oberbürgermeister Thilo Rentschler zur ersten „Ideenschmiede“ gefolgt. Tatsächlich ging so manche Idee ins lebendige Feuer. weiter
  • 5
  • 448 Leser

Fans feiern Chris de Burgh

Weltstar spielt in Schwäbisch Gmünd seine bekannten Hits und genießt das Bad in der Menge
Seine irische Lebensfreude bewies Weltstar Chris de Burgh schon zwei Stunden vor dem Konzert in Schwäbisch Gmünd. „Der Wettergott meint es gut mit uns. Es blitzt, es donnert, es regnet und ich spiele gleich in einer Halle, schrieb er auf Facebook. Seine Eröffnungsnummer: „Waiting for the Hurricane“. Passt! weiter

Altersgenossen entdecken Bremen

Jahresausflug des AGV 62 zum WM-Finale auf dem „Schulschiff Deutschland“
Planung oder Zufall? Den richtigen Riecher hatte Holger Hemp, stellvertretender Vorsitzender des AGV 1962, als er bereits 2013 damit begann, den Jahresausflug für 2014 in der WM-Finalwoche vorzubereiten. Ziel war in diesem Jahr seine Heimatstadt Bremen.Schwäbisch Gmünd. Nach minutiös ausgearbeiteten Zeitplan wurde auf dem Schulschiff Deutschland „eingeschifft“. weiter
  • 271 Leser

Am Sonntag Zeitreise ins Rokoko

Tanz und Umzug im Erdenreich
Eine besondere Veranstaltung gibt’s am Sonntag, 27. Juli, auf der Gartenschau: eine Zeitreise ins Rokoko mit „Les Cotillons“. Sie beginnt um 11.30 Uhr mit einem Umzug durchs Erdenreich, ab 13 Uhr gibt’s stündlich Tanzvorführungen. weiter
  • 195 Leser

Blaufahrt des AGV 1970 in den Weinberg

Viel Bewegung an der frischen Luft stand neben dem Besuch des Salzbergwerks in Bad Friedrichshall auf dem Tourenplan der 44er-Blaufahrt des AGV 1970. Die Altersgenossen erkundeten das Salzbergwerk und entdeckten Häfnerhaslach im Kirbachtal. Für den zweiten Teil der Ausfahrt hatten sich die Organisatoren etwas Besonderes einfallen lassen: Im „Alten weiter
  • 436 Leser

Dank an alle in und um Gmünd

Uni-Ärzte attestieren dem 14-jährigen Gerti Rruga gute Werte – Durch GT-Aktion gerettet
Auf 18 Jahre schätzte Dr. Jochen Riedel, inzwischen Chefarzt der Kinderklinik am Stauferklinikum, 2001 Gerti Rrugas Lebenserwartung. Nun haben Ärzte am Universitätsklinikum Ulm den Jungen untersucht und ihm beste gesundheitliche Werte bescheinigt. Gertis Eltern Brigeta und Luan kamen deshalb wieder nach Schwäbisch Gmünd, um tausenden Menschen in diesem weiter
  • 5

Den Bürgermeister genötigt

Ein Mann wird vor dem Amtsgericht nach turbulenter Verhandlung zu 200 Euro Strafe verurteilt
So hatten sich die Schüler der Klasse 7a der Schiller-Realschule den Anschauungsunterricht am Dienstag im Gmünder Amtsgericht gewiss nicht vorgestellt. Die Verhandlung, die sie dort miterleben durften, ähnelte eher dem königlich-bayrischen Amtsgericht. weiter
  • 241 Leser

Egon Hauger

Der Stuttgarter besucht die Landesgartenschau in Schwäbisch Gmünd zum ersten Mal und ist sehr begeistert. Besonders beeindruckt hat ihn bis jetzt die sauber und akkurat gestaltete Darstellung des Erdenreichs. „Es gefällt mir sehr gut, dass man alt und neu so gut zusammengeführt hat“, sagt Hauger. Sehr ansprechend fand er auch die Ausstellung weiter

Ergiebiger Regen füllt Gamundia und überschwemmt Remsstrand

Der ergiebige Regen in der Nacht zum Dienstag hat zwei Seiten: In der Rems und im Josefsbach gibt es endlich wieder ein bisschen mehr Wasser. Auch der Zusammenfluss der beiden Fließgewässer ähnelt wieder mehr einer kleinen Seefläche. Schön ist das auch für die Schwäne, die nun aufwärts den Josefsbach ein wenig erkunden. Die Kehrseite des strömenden weiter

GUTEN MORGEN

Eine Notlüge ist verzeihlich. Meist ausgesprochen aus Angst vor Konflikten, aus Rücksicht oder Höflichkeit: „Schmeckt das Essen?“, fragt der Gastgeber. „Sehr lecker“, lautet die Antwort, obwohl es schauderhaft schmeckt, doch der Frager ist zufrieden. Eine gute Ausrede muss exakt durchdacht sein, der Notlügner muss sich merken, weiter
  • 166 Leser
ZUR PERSON

Johann Baitler

Waldstetten. Seit 25 Jahren arbeitet Johann Baitler für die Leicht Küchen AG in Waldstetten. 1989 hatte er im Versand als Gabelstaplerfahrer begonnen. Nach fünf Jahren wechselte er in die Abteilung Endmontage. Seit 2010 ist Baitler in der Materialverwaltung eingesetzt. Bereits nach kurzer Zeit hatte er sich ein fundiertes Fachwissen über die unterschiedlichsten weiter
  • 343 Leser

Mittwoch, 23. Juli

Ostalb-Quilter: Florale Impressionen in Stoff,Forum Gold & Silber11 Uhr Weinproben der Remstalweingärtner, Haus an der Rems, Touristikinfo14.15 Uhr Auszeit – St. Anna, Gmünd15 Uhr Rosenpflege, Treffpunkt Grün im Himmelsgarten, Schwäbisch Gmünd18 Uhr Ostalbvesper der Gemeinde Täferrot, Himmelsgarten19 Uhr Lesung „Allerley Kurztweyl“, weiter
  • 707 Leser

Olympia der Freien Waldorfschulen in Schwäbisch Gmünd

Rund 70 Fünftklässler der Freien Waldorfschulen aus Gmünd und Hall traten zu ihren Olympischen Spielen am Schulzentrum Strümpfelbach an. Der Wettstreit erfolgte in den klassischen Disziplinen Staffellauf, Speerwurf, Sprint, Ringen, Diskuswerfen, Weitsprung. In den letzten Wochen hatten sich die Schüler mit der Geschichte und Mythologie Griechenlands weiter
  • 143 Leser

Pfarrer Benner geht weg

Mitte 2015 wechselt der katholische Geistliche nach Friedrichshafen
Pfarrer Michael Benner zieht weiter: Im kommenden Jahr verlässt der Pfarrer die Seelsorgeeinheit Unterm Bernhardus und wechselt nach Friedrichshafen. Damit verlieren auch das Rote Kreuz eine wichtige Stütze des Kriseninterventionsteams und die Stadt ihren katholischen Feuerwehrseelsorger. weiter
  • 243 Leser

Riegelrampe und Umgehung

Waldstetten. Die für den Ausbau der Waldstetter Hauptstraße nötige Umfahrungsstrecke soll von Anfang August bis Anfang Oktober gebaut werden. Der Gemeinderat vergibt in seiner Sitzung am Donnerstag, 24. Juli, um 18 Uhr im Waldstetter Rathaus die Arbeiten dafür und für die gleichzeitige Erneuerung eines Oberflächenkanals in der Au. Ebenso hat das Gremium weiter
  • 108 Leser

Schüler spenden für den Bunten Kreis

Schüler der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule haben das Stauferklinikum und den Bunten Kreis besucht. Sie waren beeindruckt und nahmen dies zum Anlass, bei der Zeugnisabgabefeier und der Gartenschau zu sammeln. Stolze 700 Euro wurden an den Bunten Kreis übergeben. Chefarzt Dr. Jochen Riedel bedankte sich als Vorsitzender bei Rektor Jens Peter Schuller für weiter
  • 359 Leser

Senioren wandern im Wald

Waldstetten. Zur Sommerwanderung im Wald trifft sich die Seniorengruppe des Schwäbischen Albvereins in Waldstetten an diesem Mittwoch, 23. Juli. In Fahrgemeinschaften geht es vom Malzéviller Platz um 13.30 Uhr zum Parkplatz in der Heubacher Stellung. Die Wanderung führt in etwa 2,5 Stunden über Stock und Teufelsklinge zur Einkehr im Jägerhaus, Wanderstöcke weiter
  • 340 Leser

Stadtbusfahreram Donnerstag im Streik

Noch keine Einigung bei Gehalt
Im Nahverkehr im gesamten Gmünder Raum muss am Donnerstag mit starken Einschränkungen gerechnet werden. Die Gewerkschaft ver.di ruft die Fahrer von Stadtbus Gmünd zum ganztätigen Streik auf. weiter
  • 198 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Straße zwischen Tannhof und Haghof zu

Wegen massiver Schäden infolge der Nutzung als Schleichweg bleibt die Straße zwischen Tannhof und Haghof gesperrt, bis die Umleitung von Welzheim nach Schorndorf über Rudersberg ausgeschildert wird. Dies sei wohl ab 31. Juli der Fall, teilt die Verwaltung mit. Der Anliegerverkehr zur Hagmühle ist frei. Für Fahrzeugbeschädigungen aufgrund der schlechten weiter
  • 268 Leser

„Für Bargau sieht's gut aus“

Ortsumfahrung besprochen
„Die Ortsumfahrung Bargau ist abschließend besprochen“, berichtet Landrat Klaus Pavel nach einem Gespräch mit Regierungspräsident Johannes Schmalzl dem Kreistag. weiter
  • 184 Leser

Das Gehirn sieht – nicht das Auge

Mitglieder des Arbeitskreise „60 plus“ in der SPD Ostalb haben „Lingelbachs Scheune“ besucht, ein Privatmuseum für optische Phänomene, das der ehemalige Professor an der FH Aalen, Bernd Lingelbach, in Leinroden eingerichtet hat. Die Besucher konnten eine Fülle von optischen Versuchsanordnungen selbst erproben, etwa die tanzenden weiter
  • 143 Leser

Neue E-Tankstelle

Beim Mutlanger Autohaus Baur gibt es eine neue E-Tankstelle: Für alle Elektrofahrzeuge besteht dort nun die Möglichkeit, die Akkus wieder zu laden. Reimund Baur (rechts) vom Autohaus nahm die Elektrotankstelle in Zusammenarbeit mit Alexander Hamler (links) von Elektrotechnik Hamler, der direkt nebenan das neue Firmengebäude bezogen hat, in Betrieb. weiter
  • 333 Leser

Ortsdurchfahrt von Birkenlohe

Ruppertshofen. Um die Wahl der Stellvertreter des Bürgermeisters und um den Ausbau der Ortsdurchfahrt Birkenlohe geht es unter anderem bei der Sitzung des Gemeinderats in Ruppertshofen am kommenden Donnerstag, 24. Juli, um 19.30 Uhr im Rathaus Ruppertshofen. Die Besetzung diverser Ausschüsse und Bausachen stehen außerdem auf der Tagesordnung. Bürger weiter
  • 505 Leser

Partynacht und Hock in Leinzell

Leinzell. Die Freiwillige Feuerwehr Leinzell lädt ein zur „Fire Flash Party“ am Samstag, 26. Juli, ab 19.30 Uhr. Bei der Partynacht legt DJ Team Black auf. Der Eintritt ist frei, Einlass ab 16 Jahren. Am Sonntag, 27. Juli, lädt die Leinzeller Feuerwehr zur Hocketse ein. Beginn ist um 10 Uhr mit einem Frühschoppen. Fürs leibliche Wohl ist weiter
  • 520 Leser

Rege Bauplatznachfrage

Baugebiet „Hinter den Gärten“ in Eschach formal aufgerollt
Aus formalen Gründen befassten sich die Eschacher Gemeinderäte erneut mit dem Bebauungsplan „Hinter den Gärten“. Es erfolgte der erneute Satzungsbeschluss. Zudem waren Straßensanierungen Thema in der Sitzung. weiter
  • 174 Leser

Sami Khedira kommt nach Fellbach

Feier am 30. Juli für alle Fans
Große Freude in der Kappelbergstadt: Nach einem wohlverdienten Urlaub nach den anstrengenden Wochen mit Trainingslager und Fußballweltmeisterschaft in Brasilien kommt der frischgebackene Fußballweltmeister Sami Khedira noch vor den Sommerferien zu einer Stippvisite in seine Heimatstadt und nimmt sich am Mittwoch, 30. Juli, die Zeit, mit allen Fans gemeinsam weiter
  • 179 Leser

Spatenstich in den Täferwiesen

Abtsgmünd. Der Gemeinderat von Abtsgmünd trifft sich am Donnerstag, 24. Juli, um 17 Uhr zum ersten Spatenstich für den Umbau des Stadions in den „Täferwiesen“. Themen bei der anschließenden Sitzung sind das Sanierungsgebiet „Abtsgmünd-Nord“, der Umbau der Friedrich-von-Keller-Schule zur offenen Ganztagesschule, der Bebauungsplan weiter
  • 292 Leser

Tag der offenen Lehrwerkstatt

Abtsgmünd. Bereits zum fünften Mal öffnet am Freitag, 25. Juli, von 16 bis 19 Uhr und am Samstag, 26. Juli, von 9 bis 13 Uhr die Lehrwerkstatt bei Kessler & Co. in Abtsgmünd ihre Türen. Ausbilder und Lehrlinge gewähren Interessierten Einblicke in die praktische Ausbildung und informieren aus erster Hand über die Ausbildungsberufe Zerspanungsmechaniker/in, weiter
  • 324 Leser

Die Gewinner des Miniköche-Menüs

Schwäbisch Gmünd. Katrin Jungtow aus Straßdorf und Andrea Barth aus Göggingen sind die Gewinnerinnen. Die beiden können jeweils in Begleitung am Sonntag, 27. Juli, am Tisch der Europa-Miniköche auf der Bühne im Remspark Platz nehmen. Im Rahmen des Bartholomäer Tages zaubern die Mädchen und Jungs der Ulmer Europa-Miniköche-Gruppe dort ein Menü, das mit weiter
  • 210 Leser

71 Kreisräte gehen an den Start

Mit einer konstituierenden Sitzung nimmt der Ostalb-Kreistag seine Arbeit auf
71 gehen an den Start, 29 sind neu. Am Dienstag hat der Kreistag, den die Ostalbbürger am 25. Mai gewählt haben, mit der Arbeit begonnen. Feierlich, mit Eidesformel und Ehrengästen. weiter

Alles in Butter auf der Gartenschau

Schwäbisch Gmünd. Der Geschäftsbereich Landwirtschaft des Landratsamtes Ostalbkreis führt gemeinsam mit der Außenstelle Aalen der Akademie für Landbau und Hauswirtschaft, dem Milchvieh-Beratungsdienst und dem Kreisbauernverband Ostalb am Sonntag, 27. Juli, einen Aktionstag rund um die Milch auf der Landesgartenschau in Schwäbisch Gmünd durch. Alle Aktionen weiter
  • 898 Leser

Ausstellung und freie Plätze

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag, 26. Juli, zeigen die Studierenden des Berufskollegs für Grafik-Design Schwäbisch Gmünd ihre Projektarbeiten aus dem Schuljahr 2013/2014. Die Ausstellung beginnt um 11 Uhr und ist bis 16 Uhr geöffnet.Die Studierenden der ersten und zweiten Klasse zeigen Projekte im Gestaltungsrahmen der funktionalistischen Moderne unter weiter
  • 450 Leser

Hochschule: über 6000 Bewerber

Aalen. Über 6000 Studieninteressierte haben sich zum Wintersemester 2014/ 2015 um einen Platz in den Bachelor- und Masterstudiengängen der Hochschule Aalen beworben. Bereits drei Tage nach Bewerbungsschluss wurden vergangene Woche alle Bachelor-Zulassungen verschickt. Die Master-Bewerber werden diese Woche benachrichtigt. Rektor Prof. Dr. Gerhard Schneider weiter
  • 936 Leser

Neuer Rutsch an der Landesstraße

L1075: Tiefe Risse machen halbseitige Sperrung nötig – Baugrunduntersuchung vor der Sanierung
„Das wird diesmal teurer“, fürchtet Eugen Burger. Beim Blick auf den jüngsten Rutsch an der ohnehin maroden Straße zwischen Horn und Heuchlingen ist sich der Leiter der Straßenmeisterei Aalen ziemlich sicher, dass draufflicken diesmal nicht mehr ausreicht. Die Autofahrer müssen sich also auf längere Behinderungen einstellen. weiter
  • 254 Leser

Tipps zu Ferienjobs

Ostalbkreis. Handygebühren, Klamotten und Ausgehen: Das Leben kann für Jugendliche ganz schön ins Geld gehen. Ferienjobs sind eine gute Chance, das Taschengeld aufzubessern und dabei ein bisschen in die Arbeitswelt hineinzuschnuppern. Gleichzeitig sind Schüler-Aushilfen auch für Unternehmen eine gute Möglichkeit, personelle Engpässe auszugleichen.Für weiter
  • 380 Leser

Leinzeller Gemeinderat steht

Gremium hat sich konstituiert – Leinsteg: Zur Probe werden Gitterroste statt Holzbohlen als Belag angebracht
„Ich finde es ganz toll, dass sich die Gemeinderäte im Vorfeld getroffen haben“, stellte Leinzells Bürgermeister Ralph Leischner fest. Denn so konnten die Ausschusswahlen in Rekordzeit durchgeführt werden. Einstimmig. Neben der Konstituierung des neuen Gremium war der Leinsteg Thema in der Sitzung am Dienstag. weiter
  • 202 Leser

Florales glänzt in Gold und Silber

Neue Ausstellung in der Blumenhalle unter dem Motto „Spannung in Gold und Silber“ eröffnet
„Sie übertreffen sich von Ausstellung zu Ausstellung“, dankte Oberbürgermeister Richard Arnold den Floristen zur Eröffnung der neuen Blumenschau. Und tatsächlich: Einmal mehr haben die Kreativen eine Ausstellung geschaffen, die bezaubert. Und glänzt: Hat sie doch „Gold und Silber“, also einen lokalen Bezug, zum Thema. weiter

AGV 1958 auf Kräuterwanderung

Kürzlich unternahm der AGV 1958 Schwäbisch Gmünd eine Kräuterwanderung mit der Kräuterpädagogin Lucia Leicht vom Dorflädle in Iggingen. Dabei wurden verschiedene Kräuter wie Gundermann, Brennnessel, Rotklee und Giersch gesammelt. Auch die Arzneipflanzen Spitzwegerich, Löwenzahn und Schafgarbe wurden „geerntet“. Anschließend mussten die AGVler weiter
  • 800 Leser

Ein sportliches Schullandheim

Klassenfahrt der Schülerinnen und Schüler der Schiller-Realschule nach Kempten
Klettern im Hochseilgarten, mit Schwimmweste im Canadier, Achterbahn im Freizeitpark: Eine Woche lang entfloh die Klasse 7a dem Schulalltag und sammelte neue Grenzerfahrungen. weiter

Neue Pflanzen für den Spitalhof

Der Verein „Freunde der Spitalmühle“ übernimmt die Kosten von 300 Euro für das neue Blumen-Hochbeet am Zugang der Spitalmühle. Die Vorstandschaft der „Freunde der Spitalmühle“ hat die Bepflanzung im Spitalhof in Augenschein genommen und war ob der herrlichen Blumenpracht voll des Lobes. Ein weiterer Beitrag des Vereins bei der weiter
  • 305 Leser

Sommerfest im Blindenheim

Bei sommerlichen Temperaturen, Obstkuchen und Kaffee wurde das Sommerfest im Blindenheim gefeiert. Im Speisesaal sowie auf der Terrasse und in den verschiedenen Sitzecken im Garten verweilten die Bewohner, Angehörigen, Mitarbeiter und Ehrenamtlichen. Die gemütliche Runde wurde durch die Musik von Otto Müller und Manfred Brenner bereichert. Erst am Abend weiter
  • 278 Leser

Straßenbau: Recht gut bis kaum vertretbar

Landrat berichtet im Kreistag
Über diverse Landesstraßen-Sanierungsprojekte hat Landrat Klaus Pavel mit dem Regierungspäsidenten Joahnnes Schmalzl gesprochen. Das Ergebnis gibt er im Kreistag bekannt. weiter
  • 200 Leser

Flieger feiern Fest

Flugplatzfest am Amalienhof am 26. und 27. Juli
„Wie steuert man ein Flugzeug?“ Informationen rund ums Fliegen aus erster Hand gibt’s am Wochenende beim Flugplatzfest der drei Flugvereine am Amalienhof am kommenden Wochenende. Dazu sorgen die Piloten für ein abwechslungsreiches Programm, Bewirtung und Musik. weiter
  • 104 Leser
ZUR PERSON

Ignac Moser

Ignac Moser wurde nach 35 Jahren als Landessanitätsreferent der Bergwacht Württemberg verabschiedet und mit der Verdienstmedaille der Bergwacht Württemberg ausgezeichnet. Von 1979 bis 2014 wirkte Moser als Landessanitätsreferent und Mitorganisator und Ausbilder der Fortbildungsveranstaltungen für Bergwacht-Sanitätsausbilder und -Ärzte. Genauso lange weiter
  • 5
  • 243 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Infos zu Stressbewältigung

Infos zu einem für Herbst geplanten Kurs zur Stressbewältigung gibt es am Donnerstag, 25. Juli, um 10 Uhr im Familiencafe der a.l.s.o. in der Goethestraße. Der Kurs ist unter dem Titel „Und keiner kanns glauben – Stressfaktor Arbeitslosigkeit“ als Präventionskurs zertifiziert und wird durch die Krankenkassen bezuschusst. Im Kurs werden weiter
  • 313 Leser
ZUM TODE VON

Karl-Heinz Werstler

Heubach. Die evangelische Kirchengemeinde Heubach trauert um Karl-Heinz Werstler. Die Gemeinde verliere in ihm einen engagierten Mitchristen, würdigt Pfarrer Thomas Adam den Verstorbenen. Von 2001 bis 2007 hat Werstler als Kirchengemeinderat Verantwortung in der Kirchengemeinde übernommen. Darüber hinaus war er viele Jahre in unterschiedlichsten Zusammenhängen weiter
  • 409 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kinder dürfen Instrumente ausprobieren

Am Donnerstag, 24. Juli, um 18.30 Uhr im Proberaum des Musikvereins Großdeinbach wartet eine große Auswahl an verschiedenen Instrumenten, die Kinder ausprobieren dürfen. Weitere Informationen gibt es bei Marion Mozer unter (07171) 74653 und Jasmin Hug unter (07172) 9110226. weiter
  • 732 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Konstituierende Sitzung in Mögglingen

Bei der Sitzung des Mögglinger Gemeinderats am Freitag, 25. Juli, um 19 Uhr im Rathaus werden die neu gewählten Ratsmitglieder verpflichtet, die Stellvertreter des Bürgermeisters gewählt und Ausschüsse besetzt. weiter
  • 557 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Lehrfahrt ins Österreichische Mostviertel

Der Bezirksverband für Obst- und Gartenbau lädt zu einer Lehrfahrt ins Österreichische Mostviertel von Donnerstag, 25., bis Sonntag, 28. September. Sie führt über Linz direkt ins Mostviertel. Es stehen Besichtigungen wie eine Mostothek, eine Mostelleria und das Mostbirnenhaus an. Infos und Anmeldung unter (07171) 324350. weiter
  • 5
  • 416 Leser

Nach 50 Jahren wieder in der Schule

Kürzlich traf sich der Einschulungsjahrgang 1956 der Rauchbeinschule – sie feierten ihre Schulentlassung vor 50 Jahren. Die Frauen der Klasse treffen sich seit 30 Jahren ein- bis zweimal im Jahr. Schulleiter Klaus Dengler und die Konrektorin Ulrike Müller begrüßten die Ehemaligen und führten sie durch das Schulhaus. Die 1956er war eine reine Mädchenklasse, weiter
  • 455 Leser
KURZ UND BÜNDIG

New-Pig-Festival

Am 29. und 30. August steigt das „New Pig Festival“ in der Stellung. Der Freitag beginnt um 20 Uhr mit „Allsaid“, „Guns of Moropolis“ und den „Hookers & Covers“. Am Samstag geht es ab 17 Uhr weiter mit „Standby“, „4Blues“, „Tabula Rasa Orchestra“, den Lokalmatadoren weiter
  • 215 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Norbert Barthle bei den CDU-Senioren

Die CDU-Senioren treffen sich am Mittwoch, 23. Juli, um 14.30 Uhr im „Hasen“ letztmalig vor der Sommerpause. Zu Gast ist der Bundestagsabgeordnete Norbert Barthle. Er wird über seine Arbeit in Berlin sowie über Stimmungen, Erfolge und Vorhaben der Großen Koalition informieren. Zu der Veranstaltung ergeht herzliche Einladung. Gäste sind wie weiter
  • 166 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ortschaftsrat in Bargau in Fein-Halle

Die Bargauer Ortschaftsräte treffen sich am Freitag, 25. Juli, um 19.30 Uhr nicht, wie am Dienstag irrtümlicherweise berichtet, im Bezirksamt, sondern im Vereinsraum der Fein-Halle. Bei der Sitzung werden die Ortschaftsräte verpflichtet, danach wählen sie ihren Ortsvorsteher. weiter
  • 234 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ortschaftsratssitzung in Bettringen

Die ausscheidenden Gemeinderäte in Bettringen werden verabschiedet und die neuen verpflichtet. Die Sitzung beginnt am Freitag, 25. Juli, um 18 Uhr im Musikpavillon der Uhlandschule. Außerdem schlägt der Ortschaftsrat Kandidaten für die Wahl des Ortsvorstehers und seiner Vertreter vor. weiter
  • 404 Leser

Pastoralreferent verabschiedet

Tobias Kriegisch verlässt nach sechs Jahren die Seelsorgeeinheit Rosenstein gen Aalen
Tobias Kriegisch, der Pastoralreferent der Seelsorgeeinheit Rosenstein, wurde nach sechs Jahren in einem feierlichen Gottesdienst verabschiedet. Er tritt die neue Stelle des Dekanatsreferenten in Aalen an. weiter
ZUR PERSON

Roland Spiegler feiert 60. Geburtstag

Schwäbisch Gmünd. Mit seinem 60. Geburtstag an diesem Mittwoch und dem gleichzeitigen Jubiläum seiner 35-jährigen Betriebszugehörigkeit bei der Nubert electronic GmbH hat Roland Spiegler in diesem Monat Juli doppelten Grund zum Feiern.Als der gelernte Bauingenieur im Jahr 1979 sein Hobby HiFi zum Beruf machte und in Günther Nuberts junger Firma einen weiter
  • 248 Leser

Rotes Kreuz ehrt seine Mitarbeiter

Im Rahmen des DRK-Mitarbeiterfestes wurden Mitarbeiter für insgesamt 140 Jahre geehrt. Auf dem Bild sind zu sehen sind (von rechts): Roland Bakala (25 Jahre), Erich Schmid (30 Jahre), Monika Freyhardt (10 Jahre), Kerstin Wiesner (10 Jahre), Tatjana Kijan (10 Jahre), stellvertretender DRK-Präsident Reinhold Daiss, Dragana Dijanic (10 Jahre) und Kreisgeschäftsführer weiter
  • 5
  • 512 Leser

WIR GRATULIEREN

SCHWÄBISCH GMÜNDMarta Welzel, Zwerenbergstraße 4, zum 93. GeburtstagJuliane Schurr, Kolomanstraße 49, Waldau, zum 90. GeburtstagSara Schörwerth, Am Schönblick 40, Rehnenhof/Wetzgau, zum 85. GeburtstagJosef Barth, Hintere Gasse 9, Bargau, zum 83. GeburtstagKonrad Kellner, Am Litzenbühl 5, Bargau, zum 81. GeburtstagErhard Hölzel, Am Schapfenbach 71, Bettringen, weiter
  • 174 Leser

Überholt und überschlagen

Auf der B29 zwischen Böbingen und Mögglingen zog sich eine 60-jährige Golffahrerin am Dienstagmorgen Verletzungen zu, als sie von der Fahrbahn abkam und sich ihr Auto im Acker überschlug. Die Frau war in Richtung Aalen unterwegs und überholte einige hundert Meter vor Mögglingen einen Sattelzug. Als sie Gegenverkehr erkannte, zog sie nach rechts und weiter
  • 161 Leser

Ein moderner Jedermann

„Déjà Vu“ zeigt „Helges Leben“ bei den 25. Ostalb Spiel- und Theatertagen
Die Menschheit ist tot, es lebe die Tierwelt! Menschen beobachten Tiere, die sich vorführen lassen, wie Menschen gelebt haben. Die Evolution verläuft rückwärts. Mittendrin: Helge. Die Geschicke lenkt Frau Gott. Entscheiden darf jedoch der Tapir – denn er bezahlt. Klingt skurril? Ist es. Und äußerst unterhaltsam noch dazu. Hereinspaziert und aufgepasst! weiter

Gelungene Verbindungen in der Kunst

Ausstellung im Wäscherschloss
Unter dem Titel „Stockwerke“ wird im Wäscherschloss in Wäschenbeuren eine Ausstellung eröffnet, in der die Schorndorfer Künstler Johanna Mangold, Jan-Hendrik Pelz und Sarah Wenzel ihre Arbeiten präsentieren. Zur Vernissage spielen Marcel Landsfried und Klaus Hähnel am Donnerstag, 24. Juli, 20 Uhr. weiter
  • 249 Leser

IHK-Gremium tagt nun öffentlich

Neue IHK-Satzung beschlossen – Liquiditätsrücklage kann aufgelöst werden
Die IHK Ostwürttemberg hat ihre Geschäftsordnung sowie ihr Finanzstatut geändert. Künftig sollen Sitzungen der IHK-Vollversammlung für IHK-Mitglieder geöffnet werden und nicht mehr grundsätzlich nichtöffentlich abgehalten werden. Die Vollversammlung tagte im neuen Zeiss Forum in Oberkochen.Oberkochen. Bei der Neufassung des Finanzstatuts, der Geschäftsordnung weiter
  • 1206 Leser
SCHAUFENSTER

Kammerchor in der Stephanuskirche

Mit einem Festkonzert feiert der Kammerchor des Kopernikus-Gymnasiums Wasseralfingen sein bisher erfolgreichstes Jahr. Am kommenden Sonntag, 27. Juli, wird der Chor um 19 Uhr in der katholischen St. Stephanuskirche in Wasseralfingen mit einem geistlichen Programm zu hören sein.Der Chor präsentiert in einem rund einstündigen Konzert große Teile aus den weiter
  • 421 Leser

Preisgericht entscheidet über Sieger

Neubau IHK-Bildungszentrum
21 Entwürfe wurden von Architekturbüros für den Neubau des IHK-Bildungszentrums in Aalen eingereicht. Am Freitag, 25. Juli, tagt in der Festhalle in Aalen-Unterkochen das Preisgericht. Es legt die Preise und Anerkennungen fest. Am 26. Juli stellt IHK-Hauptgeschäftsführer Klaus Moser den Siegerentwurf vor. weiter
  • 802 Leser

Sabine Magg erhält Hellmuth-Lang-Preis

Studentin für „Mathematischen Spaziergang“ ausgezeichnet – Franziska Scheible und Maria Schwindt Preisträger
Ein mathematischer Spaziergang durch Schwäbisch Gmünd? Die 23-jährige PH-Studentin Sabine Magg hat sich einen ausgedacht und wurde dafür am Dienstag mit dem Hellmuth-Lang-Preis 2014 ausgezeichnet. weiter
  • 220 Leser

Drei neue Ganztagsschulen

Schwäbisch Gmünd. Ab dem kommenden Schuljahr 2014/15 wird es im Gmünder Raum drei neue Ganztagsschulen geben: Das Kultusministerium des Landes habe die Grundschule Hardt, die Mozartschule in Hussenhofen und die Grundschule in Täferrot „positiv geprüft“, teilt SPD-Landtagsabgeordneter Klaus Maier mit. Ab September startet an den genannten weiter
  • 1016 Leser

Wie oft hält die Bahn?

Böbingens Bürgermeister: Halbstundentakt notwendig
Während der Hauptverkehrszeit fährt in Böbingen alle halbe Stunde ein Zug ab. Das ist gut, aber immer noch zu wenig, findet der Bürgermeister. Er plädiert für einen durchgehenden Halbstundentakt. Die Planungen des Landesverkehrsministeriums gehen bisher in eine andere Richtung. weiter
  • 132 Leser

Friedliches Zusammenleben funktioniert

Gabriele Appel von der Jerusalem Foundation: „Die meisten Menschen wollen einen normalen Alltag leben“
Die Redaktion hat Besuch aus München: Gabriele Appel, deutsche Repräsentantin der „Jerusalem Stiftung“, schaut am Rande eines privaten Besuches vorbei. Für Redakteur Manfred Moll Gelegenheit für ein kleines Gespräch. weiter

Bartholomä will Kulturinitiative

Bartholomä. Die Gemeinde Bartholomä lädt am Mittwoch, 23. Juli, um 19 Uhr, alle Interessierten – insbesondere künstlerisch veranlagte und kunstbegabte Bürgerinnen und Bürger – zur Gründung einer Kulturinitiative ins Dorfhaus ein. Die Initiative geht zurück auf die verschiedenen Arbeitsgruppen der Dorfentwicklung. weiter
  • 960 Leser

Maier ist die Neue im Weltladen

Cordula Reichert übergibt das Amt der Weltladen-Vorsitzenden an Hanna Maier
Cordula Reichert verzichtete nach zehnjähriger Vorstandstätigkeit auf eine erneute Kandidatur als Vorsitzende des Gmünder Weltladens. Bei der Mitgliederversammlung wurde Hanna Maier gewählt, die bereits seit mehreren Jahren als Beisitzerin tätig war. weiter
  • 275 Leser

DRK-Helfer lernen Helfen

Fortbildungstag beim DRK-Kreisverband Schwäbisch Gmünd
Der DRK-Kreisverband Schwäbisch Gmünd veranstaltete den zehnten „Rotkreuz-Helfertag“. Aus allen 17 DRK-Bereitschaften, Ortsvereinen und Rotkreuzgemeinschaften nahmen Ehrenamtliche am Fortbildungstag teil.Schwäbisch Gmünd. DRK-Präsident Dr. Joachim Bläse begrüßte die Rotkreuzler und mehr als 20 Referenten herzlich und dankte den Helfern und weiter
  • 5
  • 184 Leser

Parler-Schüler bringen ihre Zeitung heraus

Schwäbisch Gmünd. Unter dem Titel „Insider“ erscheint am Freitag, 25. Juli, die zweite Ausgabe der Schülerzeitung „PenG!“ am Parler-Gymnasium. „Wir haben Dinge herausgefunden, die euch ziemlich überraschen werden“, heißt es bereits vielsagend im Vorwort. Das rund 60 Seiten umfassende Heft bietet allerhand Insiderwissen weiter
  • 171 Leser

ZFLS vergibt Technikpreis an Realschüler aus Raum Gmünd

32 Realschüler aus der Region werden für ihre Projekte ausgezeichnet – jede Schule und die Schüler selbst bekommen 150 Euro
Ein halbes Jahr lang haben sich die Schüler der Leinzeller Realschule Zeit für ihre Projekte genommen. Sie haben leichte Solarautos und eine bewegliche Brücke gebaut. Dafür wurden sie mit 32 anderen Schülern von ZFLS ausgezeichnet. weiter
  • 185 Leser
POLIZEIBERICHT

Haustüre beschädigt

Schwäbisch Gmünd. Zwischen Montagabend und Dienstagmorgen wurde auf dem Johannisplatz die Glasgitterscheibe einer Haustüre eingeschlagen und so ein Schaden von etwa 500 Euro angerichtet. weiter
  • 509 Leser

Alfdorfer TRW-Rentner besuchen das Altmühltal

Das Altmühltal war Ziel der ehemaligen Mitarbeiter der TRW Automotive GmbH in Alfdorf beim traditionellen Rentnerausflug. In Pappenheim erwarteten die Teilnehmer Reiseführerinnen, die gekonnt den Naturpark Altmühltal näher brachten. Zu sehen waren die ruhig dahinfließende Altmühl, die Wacholderheide mit Altmühltaler Lämmern sowie Naturschäfern, die weiter
  • 169 Leser

Musik mit Keulen und Diabolo

Sommerkonzert für Ohren und Augen im Kloster Lorch
Ein Sommerkonzert für Ohren und Augen bot die Orchester-Vereinigung Schorndorf dem Publikum in der Lorcher Klosterkirche. Denn zur musikalischen gesellte sich eine akrobatische Darbietung der Jongliergruppe „Boff“. weiter
  • 168 Leser

Wie Cowboys Rinder treiben

Workshop für Pferd und Reiter auf der Mountain-Men-Ranch in Waldstetten
Mit Pferd und Rind arbeiten wie die Cowboys stand beim ersten Rinder-Workshop auf der Mountain-Men-Ranch in Waldstetten auf dem Programm. Dabei sollten die Pferde ruhig und ohne Stress an die Arbeit mit den Rindern herangeführt werden. weiter

Kanonendonner von der Front

PH-Professor Dr. Gerhard Fritz beleuchtet den Ersten Weltkrieg aus Württembergischer und Gmünder Sicht
In diesem Jahr jährt sich der Beginn des Ersten Weltkriegs zum 100. Mal. Gmünds Geschichtsverein hatte dazu den Historiker Dr. Gerhard Fritz eingeladen. Der PH-Professor sprach nicht nur zur Rolle Württembergs, er ging auch auf die Gmünder Geschichte ein. weiter
  • 165 Leser

Am liebsten Fußballberichte

Zeitung in der Schule (ZiS): Schüler der Friedensschule Rehnenhof machen mit beim GT-Projekt
Sechs Wochen lang haben die Achtklässler der Friedensschule in Wetzgau-Rehnenhof die Gmünder Tagespost gelesen. Zum Abschluss des Projektes „Zeitung in der Schule“ kam GT-Redakteurin Marie Enßle im Unterricht vorbei und beantwortete die vielen Fragen der Schüler. weiter
  • 310 Leser
POLIZEIBERICHT

22-Jähriger verletzt

Abtsgmünd. Wohl eher glimpflich verlief ein Arbeitsunfall am Montagvormittag für einen 22-Jährigen in Abtsgmünd. Er zog sich nur leichte Schürfwunden und Prellungen zu. Der junge Mann war gegen 10.40 Uhr zusammen mit Kollegen damit beschäftigt, Asbestplatten vom Dach einer alten Werkstatt in den Kocherwiesen abzutragen. Nachdem die Platten bereits vom weiter
  • 139 Leser
POLIZEIBERICHT

Aufgefahren

Böbingen. Auf etwa 3500 Euro wird der Schaden geschätzt, der bei einem Unfall am Montagnachmittag entstand. Der 63-jährige Fahrer eines Sattelzuges erkannte gegen 14.20 Uhr einen auf der Rosensteinstraße verkehrsbedingt anhaltendes Fahrzeug zu spät erkannt und fuhr auf dieses auf. weiter
  • 646 Leser
POLIZEIBERICHT

Aus Auto gestohlen

Schwäbisch Gmünd. Ein Unbekannter nutzte am Montagnachmittag gegen 15.50 Uhr die sich bietende Gelegenheit und entwendete aus einem unverschlossenen Smart eine Damenhandtasche samt Inhalt. Neben rund 100 Euro Bargeld erbeutete der Dieb persönliche Papiere, darunter Führerschein und Personalausweis. Die Besitzerin der Tasche hatte das Fahrzeug kurz am weiter
  • 478 Leser

Frau bei Unfall verletzt

Mögglingen. Auf der B 29 zwischen Böbingen und Mögglingen zog sich am Dienstag gegen 6.15 Uhr eine 60-jährige Fahrerin Verletzungen zu, als sie von der Fahrbahn abkam und sich ihr Auto im Acker überschlug. Die Frau war in Richtung Aalen unterwegs und überholte einige hundert Meter vor Mögglingen einen vor ihr fahrenden

weiter
  • 5
  • 3900 Leser

Restaurant „Anatolia“ ist in Schieflage

Bettina Yigitdöl beantragt Insolvenzeröffnung – vorerst bleibt das Lokal im Aalener Rathaus aber geöffnet
Die Inhaberin des Restaurants „Anatolia“ im Ratskeller, Bettina Yigitdöl, hat beim Amtsgericht Aalen die Insolvenzeröffnung beantragt. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wurde Rechtsanwalt Dr. Karl Franke bestellt. Das Lokal, das von Imadeddin (60) und Bettina Yigitdöl (55) seit 1993 geführt wird, bleibt zunächst geöffnet.Aalen. Am Montag weiter
  • 4
  • 3639 Leser

Behörden gegen die Windräder

Regionalverband Ostwürttemberg, Gmünd und Bartholomä protestieren gegen Lautersteiner Windpark
Mitten im Wald auf dem Zwerenberg bei Lauterstein misst derzeit ein 122 Meter hoher Mast die Windhöffigkeit. Dort sind 22 Windräder mit bis zu 200 Metern Höhe geplant. Jetzt protestieren die Behörden dagegen; sie haben Angst um die anliegenden Gemeinden und den Albtrauf. weiter
  • 186 Leser

Dinosaurier auf der Gartenschau

Lebensgroße Urzeittiere stehen jetzt im Himmelsgarten – Schiefer oder Muschelkalk soll folgen
Bis zu zehn Meter sind sie hoch, bis zu 14 lang. Die Dinosaurier, die jetzt im Himmelsgarten stehen. Am Montag wurden die Modelle aufgestellt, in den nächsten Tagen folgen Infotafeln, ein Gesteinshaufen und der „Urweltgarten“. weiter

Regionalsport (14)

Sportmosaik

Magliore Tchamba und Willi Tchangwa: Unter den 13 Neuzugängen des Fußball-B-Ligisten SSV Aalen sind auch zwei Kameruner, die als Asylbewerber derzeit in Aalen leben. Beim SSV haben sie deshalb angefragt, weil sie wussten, dass der Verein schon mal einen Asylbewerber in seinen Reihen aufgenommen hatte. Das ist gut so, findet SSV-Spielleiter Hans-Peter weiter
  • 196 Leser
SPORT IN KÜRZE
Sportkreis schafft StelleSportkreis Ostalb. Die Sportkreise im Land wollen so genannten „Koordinierungsstellen Ganztagesschulen“ einrichten. Diese sollen für Sportvereine, Schulen und Kommunen Ansprechpartner in allen Fragen der Zusammenarbeit sein. Auch im Sportkreis Ostalb soll so schnell wie möglich eine solche Teilzeit-Stelle eingerichtet weiter
  • 175 Leser

Auswärtssieg

Segelfliegen, 2. Bundesliga, Runde 14
Es liest sich wie ein Deja-vu: Am vergangenen Wochenende waren erneut drei Gmünder Top-Piloten in Bayreuth zu einem „Auswärtsspiel“, um nicht wieder vom Wetterpech abgehängt zu werden. Frank Rodewald, Joachim Koch und Freddy Hein holten für die Fliegergruppe Schwäbisch Gmünd den vierten Rundensieg. weiter
  • 157 Leser

Denning wieder unter DM-Norm

Leichtathletik
Bei den 82. Hanauerland-Spielen in Rheinau-Freistett war die LG Staufen mit sechs Athleten vertreten. Dabei konnte Hürdensprinter Dominik Denning nach längerer Verletzungspause bei seinem Sieg besonders überzeugen. weiter
  • 202 Leser

Die Generalprobe vor Leipzig

Fußball: VfR Aalen empfängt in Crailsheim Bundesligist Eintracht Frankfurt zum letzten Härtetest
Der Countdown läuft. Zehn Tage vor dem Saisonauftakt bei RB Leipzig trifft Fußball-Zweitligist VfR Aalen am Donnerstag in Crailsheim zum letzten Vorbereitungstest auf den Bundesligisten Eintracht Frankfurt. Spielbeginn im Crailsheimer Schönebürgstadion ist um 18.30 Uhr. weiter
  • 353 Leser

Gmünder Nachwuchs startet durch

Schwimmen, Württembergische Jahrgangsmeisterschaften in Stuttgart: 29 Medaillen für SV Schwäbisch Gmünd
Im „Inselbad“ in Stuttgart-Untertürkheim ging es von der C- bis zur E-Jugend (Jahrgang 2001 bis 2006) auf die Jagd nach Erfolgen. Von dort kam der Schwimmverein Schwäbisch Gmünd mit vollen Händen zurück. Er kam dort auf zehn erste, elf zweite und acht dritte Plätze. weiter
  • 223 Leser

HBG-Team fährt nach Berlin

Beach-Volleyball, Jugend: Beach-Team aus Schwäbisch Gmünd beendet das Landesfinale mit „weißer Weste“
In der Neuauflage des Landesfinales von 2013 setzten sich die Beach-Volleyballer und Volleyballerinnen des Hans-Baldung-Gymnasiums Schwäbisch Gmünd im Landesfinale erneut durch. Die Truppe um Betreuer Uwe Thoß fährt somit zum zweiten Mal in Folge zum Bundesfinale nach Berlin. weiter
  • 162 Leser

Heuchlingen sichert Platz drei

Faustball, Schwabenliga Damen: TVH überzeugt trotz Personalmangel
Beim letzten Spieltag der Schwabenliga sorgten die Faustballerinnen des TV Heuchlingen für einen positiven Saisonabschluss. Platz drei ist ihnen sicher, für die Teilnahme an den Aufstiegsspielen müsste zunächst allerdings einer der beiden Erstplatzierten zurückziehen. weiter
  • 207 Leser

Mutlangen holt den Pokal

Fußball, Senioren, 3. Spieltag des Verwaltungspokalturniers in Durlangen
Nach dem zweiten Spieltag des Verwaltungspokalturniers für Senioren des Schwäbischen Waldes konnten sich noch der TSV Mutlangen, der FC Spraitbach, der TSV Ruppershofen sowie Gastgeber FC Durlangen Hoffnungen auf den Turniersieg machen. Am Ende machte Mutlangen das Rennen. weiter
  • 191 Leser

Trainingslauf durch die Gartenschau

Laufen, Remstalmarathon
Nur noch zehn Wochen bis zum ersten Sparkassen Remstalmarathon im Rahmen der Landesgartenschau am 28. September. Die Kursteilnehmer des Gmünder Sport Spasses haben mit Trainerin Elke Peischl am vergangenen Sonntag ihre Form in Waiblingen beim Stadtlauf getestet. weiter
  • 453 Leser

Tribüneneinweihung am Samstag: Fanfest mit Freibier

Öffentliches Trainingam Samstag ab 11 Uhr: Die neue Osttribüne ist fertiggestellt – am kommenden Samstag (26. Juli) lädt der VfR Aalen seine Fans anlässlich ihrer Einweihung ab 11 Uhr zum öffentlichen Training in die Scholz-Arena.Plätze testen plus kühles Bier: Der neue VfR-Bierpartner Rothaus weiter
  • 466 Leser

Ziegler: Mit einem Titel mehr zur DM

Leichtathletik, Rasenkraftsport
Nach dem Gewinn des deutschen Meistertitels im Rasenkraftsport-Dreikampf holte Alexander Ziegler sich jetzt in seinem Heimatort Dischingen auch die württembergische Meisterschaft weiter
  • 200 Leser

Überregional (96)

19 Menschen sterben in Seen und an der Küste

Tragische Bilanz eines Sommerwochenendes: Mindestens 19 Menschen sind beim Baden in deutschen Gewässern ums Leben gekommen. Allein in Mecklenburg-Vorpommern starben sieben Menschen, auch in Nordrhein-Westfalen, Bayern, Hessen, Niedersachsen und Hessen gab es Badetote. Eine hohe Zahl von Badetoten ist oft die Schattenseite eines Supersommers. Vergangenes weiter
  • 421 Leser

Aldi-Gründer gestorben

Karl Albrecht wurde 94 Jahre alt
Aldi-Mitgründer Karl Albrecht ist tot. Der Unternehmer sei gestern im engsten Familienkreis beigesetzt worden, sagte ein Sprecher der Stadt Essen. Der zurückgezogen lebende Unternehmer war bereits am Mittwoch vergangener Woche in seiner Villa im Essener Stadtteil Bredeney verstorben. Er wurde 94 Jahre alt. Karl Albrecht und sein Bruder Theo gelten als weiter
  • 434 Leser

Alte Schule

Neil Young und Crazy Horse spielen vor 6200 Fans beim Schwörwochenende-Open-Air auf dem Ulmer Münsterplatz
Nur ein Konzert gab Neil Young auf seiner aktuellen Europa-Tournee im Südwesten - auf dem Ulmer Münsterplatz vor 6200 Zuschauern. weiter
  • 805 Leser

Auf einen Blick vom 22. Juli 2014

FUSSBALL TESTSPIELE SSV Ulm 1846 - FC Augsburg 3:3 (1:2) MSV Duisburg - FC Bayern1:1 (0:0) TENNIS HERREN-TURNIER in Bogotá/Kolumbien (755 625 Dollar), Finale: Tomic (Australien) - Karlovic (Kroatien/Nr. 2) 7:6 (7:5), 3:6, 7:6 (7:4). HERREN-TURNIER in Gstaad/Schweiz (485 760 Euro), 1. Runde: Delbonis (Argentinien/Nr. 5) - Brown (Winsen/Aller) 6:3, 6:3, weiter
  • 424 Leser

Aufnahmestelle arbeitet wieder

Die zentrale Landeserstaufnahmestelle für Flüchtlinge (LEA) in Karlsruhe hat ihren Betrieb wieder aufgenommen. Wegen einer Maserninfektion war sie vor über einer Woche geschlossen und 900 Flüchtlinge in einer Großaktion geimpft worden. "Es gab seither keinen weiteren Masernfall", sagte ein Behördensprecher. Ein dreijähriges Kind war an Masern erkrankt weiter
  • 413 Leser

Aufschwung abgebremst

Schwung verloren Der Aufschwung in Deutschland hat im Frühjahr aus Sicht der Bundesbank merklich an Schwung verloren. Im April und Mai habe die Industrie einen Gang heruntergeschaltet, erklärte die Notenbank in ihrem jüngsten Monatsbericht. Das reale Bruttoinlandsprodukt dürfte im zweiten Quartal 2014 saisonbereinigt nur den Stand des Auftaktquartals weiter
  • 520 Leser

Bank BES "hat genügend Kapitalreserven"

Portugals Bankensystem ist nach Worten von Staatspräsident Aníbal Cavaco Silva stabil und solide. Die Zentralbank habe erfolgreich dafür gesorgt, die kriselnde Großbank BES (Banco Espírito Santo) von den Problemen in der Unternehmensgruppe GES ihrer Gründerfamilie abzuschirmen, sagte der Staatschef am Rande eines Südkorea-Besuchs in Seoul. Die Portugiesen weiter
  • 587 Leser

Behindertenrecht: Koalition beendet ihren Streit

Im Koalitionsstreit um das neue Gleichstellungsgesetz für Menschen mit Handicaps gibt es nach Angaben des SPD-Fraktionsvorsitzenden Claus Schmiedel einen Kompromiss. Alle Beteiligten hätten sich auf ein gesplittetes Modell geeinigt, sagte Schmiedel gestern Abend in Stuttgart. Demnach sollen Landkreise, die einen hauptamtlichen Behindertenbeauftragten weiter
  • 418 Leser

Bund bessert Bafög auf

Fördersatz steigt bis auf 735 Euro - Auch höhere Freibeträge
Die schwarz-rote Regierungskoalition hat sich auf Eckpunkte der geplanten Bafög-Novelle geeinigt. Studenten und Schüler werden von den höheren Geldleistungen aber erst ab 2016/2017 profitieren. weiter
  • 423 Leser

CDU gründet Netzwerk für Behinderte

Der CDU-Landesvorstand hat gestern ein Netzwerk für Behinderte gegründet. Der Landesvorsitzende Thomas Strobl versprach, Betroffene künftig stärker einzubeziehen. Das Motto des Netzwerkes laute "Nicht über uns ohne uns". Die Zahl der Behinderten mit einem Schweregrad von mindestens 50 Prozent liege in Baden-Württemberg im Millionenbereich. Die Angehörigen weiter
  • 528 Leser

CDU lehnt Sparbeschluss ab

Unterstützung Die CDU-Opposition unterstützt die Musikhochschulrektoren. "Grün-Rot muss seine Kürzungspläne für die Musikhochschulen zurückziehen", sagt die CDU-Abgeordnete Sabine Kurtz. Mit ihrem Konzept hätten sich die Hochschulen in einem klugen Abstimmungsprozess ihrer gemeinsamen Verantwortung für das Musikland Baden-Württemberg gestellt. Jetzt weiter
  • 429 Leser

Dauerbeschuss auf Gaza

Israel kündigt Ausweitung der Offensive an
Der Gaza-Krieg hat in zwei Wochen schon mehr als 500 Tote gefordert und droht immer blutiger zu werden. Zusehends entwickelt sich die israelische Bodenoffensive im Gazastreifen zu einem verlustreichen Häuserkampf. Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu kündigte an, es könnten noch schwere Tage bevorstehen. Der UN-Sicherheitsrat forderte eine Feuerpause weiter

DBB-Team ohne Stars - Coach lobt "Charakter"

Kaum haben die deutschen Basketballer richtig Schwung aufgenommen, erfolgt in der Vorbereitung der Umbruch. Drei Wochen vor dem Start in die EM-Qualifikation stoßen diese Woche beim Trainingslager in Rotenburg/Fulda die Spieler zum Team, die sich zuletzt in der Summerleague für die Profiliga NBA empfehlen wollten. Schon beim Test am Sonntag (14 Uhr/MDR) weiter
  • 433 Leser

Der Knaller von Rodríguez als schönstes WM-Tor

Kurz vor seinem wahrscheinlichen Wechsel zu Real Madrid ist der Kolumbianer James Rodríguez für das schönste Tor in Brasilien geehrt worden. Der WM-Schützenkönig traf im Achtelfinale gegen Uruguay (2:0) mit einem Volleyschuss aus 20 Metern unter die Latte zum 1:0. Das Tor erhielt bei der Abstimmung unter mehr als vier Millionen Nutzern der Fifa-Homepage weiter
  • 461 Leser

Deutsche Säbel-Crew ist Weltmeister

Das war ein historischer Fecht-Moment: Deutschland ist Säbel-Weltmeister. Topstar Nicolas Limbach, Max Hartung, Matyas Szabo und Benedikt Wagner mussten gefühlte Ewigkeit darauf warten - seit dem gestrigen 45:41-Finalerfolg von Kasan über Olympiasieger Südkorea ist es ein Fakt. Erstmals seit dem Sieg von Ungarn bei der Premiere 1930 in Lüttich steht weiter
  • 438 Leser

Deutsche wollen mehr sparen

Die niedrigen Zinsen halten die Deutschen nicht vom Sparen ab. Einer Umfrage zufolge legen sie sogar fast alles an, was sie nicht für den unmittelbaren Konsum ausgeben. Sie würden aber gerne noch höhere Beträge zur Seite legen, teilte der Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR) mit. In dessen Auftrag hatte das Institut TNS weiter
  • 576 Leser

Die unterschätzte Gefahr

Verstärkte Kontrollen lassen den Bakterienbefall oft erst bekannt werden
Zwischen Hysterie und Verharmlosung: Seit schärfere Gesetze gelten, werden in vielen Häusern plötzlich Legionellen im Trinkwasser gefunden. Die Verunsicherung bei Mietern und Eigentümern ist groß. weiter
  • 595 Leser

Dramatisch und poetisch

Dieter Wedel inszeniert zum letzten Mal die Wormser Nibelungenfestspiele
Die Bühne gleicht einem Schlachtfeld. Barrikaden, Flammen, gefallene Soldaten. Die Szenerie vor dem Wormser Dom ist in grünes Licht getaucht. In der Mitte der Bühne liegen Hagen und Kriemhild - tot. Schon vor Beginn der Premiere hatte Intendant und Regisseur Dieter Wedel angekündigt, dem Publikum bei seinen letzten Nibelungenfestspielen einiges zuzumuten. weiter
  • 456 Leser

Eine große Brauerei im Land

Reinheitsgebot Zum Fleisch wird auch in Namibia häufig Bier getrunken - viele Sorten sind nach dem Deutschen Reinheitsgebot gebraut. Die größte Brauerei, die einige kleinere Mitbewerber in den vergangenen Jahren aufgekauft hat, ist die Namibia Breweries Ltd, woran auch Heineken beteiligt ist. Bekannte Marken sind Windhoek Lager, Tafel Lager, Hansa Pilsener, weiter
  • 489 Leser

Explosion in Arztpraxis: Drei Verletzte

Eine Explosion hat gestern Morgen in der Münchner Innenstadt eine Arztpraxis zerstört. Ein Patient erlitt schwere Verbrennungen und eine Rauchgasvergiftung. Ein Notarzt musste den Mann in eine Münchner Spezialklinik bringen lassen. Zwei Angestellte der Fachpraxis für plastische Chirurgie wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Nach Angaben der Polizei weiter
  • 443 Leser

Forderung nach Maut-Ausnahme wird Lauter

Bei der geplanten Pkw-Maut auf allen deutschen Straßen werden Forderungen nach regionalen Ausnahmen lauter. Politiker von SPD und CDU unterstützen einen Vorstoß des bayerischen Innenministers Joachim Herrmann (CSU), Sonderregeln für grenznahe Gebiete zu prüfen. "Gerade beim Tourismus und beim Einkauf in den Grenzregionen drohen wirtschaftliche Einbußen", weiter
  • 532 Leser

Frau soll ihren Mann ermordet haben

Sie soll ihren Ehemann getötet und ihren Sohn beinahe getötet haben: Dafür steht eine 67-Jährige aus Steinheim an der Murr (Kreis Ludwigsburg) seit Montag vor dem Landgericht Heilbronn. Laut Anklage soll die Frau am Abend des 7. Februar mit einem Fliesenschneider auf ihren schlafenden Gatten eingeschlagen und mit einem Messer auf ihn eingestochen haben. weiter
  • 661 Leser

Fußball-Oligarch droht seinen Spielern

Sechs Profis wollen wegen der Ukraine-Krise nicht mehr nach Donezk zurückkehren
Wegen der Krise in der Ukraine wollen sechs südamerikanische Fußballprofis nicht mehr zu ihrem Verein nach Donezk zurückkehren. Der Clubbesitzer droht ihnen allerdings mit harten Sanktionen. weiter
  • 476 Leser

Für Kellnerinnen gilt bald der Mindestlohn

Verhandlungen zu einer Übergangsregelung im Gastgewerbe sind gescheitert
Für Zimmermädchen, Eisverkäufer und Bedienungen gilt ab Januar der Mindestlohn. Verhandlungen über eine Ausnahme für die Branche sind geplatzt. weiter
  • 570 Leser

Gewinnquoten

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 4 454 736,60 Euro Gewinnklasse 2 457 348,20 Euro Gewinnklasse 3 13 067,00 Euro Gewinnklasse 4 3224,50 Euro Gewinnklasse 5 244,70 Euro Gewinnklasse 6 39,70 Euro Gewinnklasse 7 25,80 Euro Gewinnklasse 8 9,60 Euro Gewinnklasse 9 5,00 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 3 960 338,00 Euro TOTO 2 1 1 1 0 weiter
  • 416 Leser

Goldene Zeit für Silberpfeile

Mercedes-Piloten Rosberg und Hamilton werden WM unter sich ausmachen
Mercedes ist kaum aufzuhalten: Die Formel 1 sieht sich inmitten einer goldenen Hoch-Zeit der Silbernen. Bleibt nur die Frage, wer sich letztlich durchsetzt: Nico Rosberg oder Lewis Hamilton? weiter
  • 514 Leser

Grün-Rot schafft Psychiatriegesetz

Das Land Baden-Württemberg regelt erstmals die Rechte der Psychiatrie-Patienten und ihrer Angehörigen in einem Gesetz, das nach Informationen der SÜDWEST PRESSE heute vom Kabinett beschlossen wird. Es soll die Rechte der Betroffenen stärken. Die Neuregelung tritt Anfang 2015 in Kraft. Das umfangreiche Vorhaben sieht die Einrichtung von unabhängigen weiter
  • 451 Leser

Grüne wettern gegen Sponsoring

Parteinachwuchs lehnt Geld von Rüstungsfirma für Regierung ab
Formal mag alles korrekt sein, ein Gschmäckle hat es trotzdem: Ausgerechnet ein Rüstungskonzern gehört zu den Sponsoren der grün-roten Landesfete - zum Unmut auch von Grünen-Politikern. weiter
  • 498 Leser

Heftige Gefechte in der Ostukraine

Die ukrainische Armee und prorussische Separatisten liefern sich auch nach dem Absturz der malaysischen Boeing schwere Gefechte in der Ostukraine. Besonders heftig waren die Kämpfe in der Millionenstadt Donezk. Für eine Zone von 40 Kilometern im Umkreis um die Absturzstelle bei dem Ort Grabowo verkündete der ukrainische Präsident Petro Poroschenko aber weiter
  • 469 Leser

Hitliste der großen Konzerne im Südwesten

Die Diakonie in Württemberg gehört mit 40 000 Beschäftigten zu den 20 mitarbeiterstärksten Unternehmen mit Firmensitz in Baden-Württemberg. Dies geht aus dem neu aufgelegten Verzeichnis der Industrie- und Handelskammern "Die größten Unternehmen in Baden-Württemberg" hervor. Die meisten Menschen in Baden-Württemberg beschäftigt der Stuttgarter Autobauer weiter
  • 598 Leser

In Deutschland: Eine halbe Million Blitze im Jahr

Coburg in Oberfranken ist Deutschlands Blitz-Hauptstadt: 299 Blitze sind dort im Jahr 2013 eingeschlagen - 6,39 Blitze pro Quadratkilometer. Das hat der Blitz-Informationsdienst von Siemens mitgeteilt. In ganz Deutschland sind letztes Jahr 542 376 Blitzeinschläge registriert worden. Sie richteten einen Schaden in Höhe von 280 Millionen Euro an, teilte weiter
  • 443 Leser

Ja, wo blasen sie denn?

Für den wackeren Badner ist der Schwaben bekanntlich ein rechter Holzkopf. Umgekehrt weiß ein braver Württemberger: der Badenser redet nur Blech. Wir fassen zuammen: Holz und Blech. Dies- wie jenseits des Schwarzwalds weiß man, dass beide Stoffe zum musikalischen Blasen taugen. Dies- und jenseits des Schwarzwalds - und auch darauf: Ganz oben, auf dem weiter
  • 478 Leser

Jeder siebte Fall endet tödlich

Vor allem geschwächte Menschen können an einer Legionellen-Infektion sterben. Meist aber hilft die Therapie mit einem Antibiotikum. Die wichtigsten medizinischen Fragen und Antworten im Überblick. weiter
  • 5
  • 515 Leser

Jährlich bis zu 30 000 Erkrankungen

Zu wenig Diagnostik Als "die Spitze des Eisbergs" bezeichnet das Robert-Koch-Institut die Zahl der ihm gemeldeten Fälle von Legionärskrankheit. In Deutschland könne man von jährlich 15 000 bis 30 000 Erkrankungen ausgehen, sagen die Mediziner des Kompetenznetzwerkes für ambulant erworbene Pneumonien (Capnetz). Laut Schätzungen sterben daran mehrere weiter
  • 439 Leser

Kommentar · BAFÖG: Überfällige Reform

Wenn 80 Prozent der Bafög-Empfänger erklären, ohne diese öffentliche Förderung könnten sie sich ein Studium gar nicht erst leisten, dann ist es ein Armutszeugnis für die Politik, dass die zuletzt 2010 angehobenen Bedarfssätze erst Mitte 2016 erhöht werden. Ungeteiltes Lob verdient haben allenfalls die strukturellen Verbesserungen, die mit der Novelle weiter
  • 384 Leser

Kommentar · PSYCHIATRIEGESETZ: Licht in die Grauzonen

Mit der öffentlichen Aufmerksamkeit ist es manchmal so eine Sache. Alle Welt redet über den Fall Mollath - doch dass die grün-rote Landesregierung seit zwei Jahren am modernsten Psychiatriegesetz Deutschlands arbeitet, haben nur wenige registriert. Dabei ist es ein Meilenstein. Das Gesetz stärkt die Rechte der Patienten und schafft mehr Kontrolle in weiter
  • 473 Leser

Kommentar: Hilfe für die Krisenländer

In ihrer Leitzins-Politik war die Bundesbank immer für Überraschungen gut. Dass ihr dies auch in Sachen Lohnpolitik gelingen könnte, durfte man nicht unbedingt erwarten. Kein Wunder, dass die Arbeitgeber das kaum verhüllte Plädoyer für höhere Löhne erkennbar verärgert zur Kenntnis nehmen. Sie verlieren damit ja auch ihren wichtigsten Kronzeugen für weiter
  • 566 Leser

Konstanz für das Ziel Olympia-Gold

Am Rande der Tour: Zeitfahr-Spezialist Tony Martin verlängert mit Rennstall Quick Step
Zeitfahr-Weltmeister Tony Martin hat beim belgischen Radsport-Team Omega Pharma-Quick Step um zwei Jahre bis 2016 verlängert. Mit seinem vertrauten Umfeld nimmt er nun Olympia-Gold in Rio ins Visier. weiter
  • 443 Leser

Kugelstoßer Storl dicht wie nie an 22-Meter-Marke

David Storl klopft immer lauter an die Tür des Klubs der 22-Meter-Kugelstoßer. Der deutsche Doppel-Weltmeister näherte sich bei den Anniversary Games in London mit der persönlichen Bestleistung von 21,97 Meter auf drei Zentimeter der magischen Marke. "Das war ein großartiger Wettkampf", freute sich der 23-jährige Chemnitzer nach dem starken Stoß zum weiter
  • 455 Leser

Kult-Moderator Manfred Sexauer gestorben

Er war das Gesicht des frühen deutschen Musikfernsehens und die Stimme der damaligen Jugend: Radio- und Fernsehmoderator Manfred Sexauer öffnete öffentlich-rechtliche Sendungen erstmals für populäre englischsprachige Musik: Beat, Rock, Blues. Mit Uschi Nerke moderierte er fast 100 Ausgaben des legendären "Musikladens" in der ARD (1972-1985) und erfand weiter
  • 581 Leser

Kursrutsch hält an

Konflikte in der Ukraine und in Nahost belasten
Die Konflikte in der Ukraine und dem Nahen Osten haben den deutschen Aktienmarkt auch gestern fest im Griff gehalten. Der Deutsche Aktienindex (Dax) schloss zum dritten Mal in Folge im Minus. Die Sorgen der Investoren über eine weitere Verschärfung der Konflikte minderten ihre Risikobereitschaft, sagte Marktstratege Daniel Sugarman vom Broker ETX Capital. weiter
  • 496 Leser

Königlicher Knuddel

Der kleine Prinz George feiert seinen ersten Geburtstag
Die ganze Welt blickte vor einem Jahr auf London, um den Stammhalter der Royals zu sehen. Morgen feiern William und Kate den ersten Geburtstag von Prinz George. Er ist der Wonneproppen der Windsors. weiter

Land stärkt Zweisprachigkeit

Angebot an bilingualem Unterricht soll bis 2018 massiv ausgebaut werden
Das Land baut die zweisprachigen Züge insbesondere an Gymnasien und Realschulen aus. Bis 2018 will Grün-Rot die eingesetzten Mittel verzehnfachen. weiter
  • 452 Leser

Landesfrauenrat gibt Regierung eine Fünf

Der Landesfrauenrat hat der Landesregierung ein schlechtes Zeugnis ausgestellt. "Wir geben Grün-Rot eine bessere Note als der schwarz-gelben Vorgängerregierung, aber die Bilanz ist nicht befriedigend, sondern mangelhaft", sagte die Vorsitzende Angelika Klingel. Besonders ärgerlich sei, dass keine paritätische Besetzung der Kommunalwahllisten gelang. weiter
  • 525 Leser

Lange Tradition

Stadtfeiertag Schwörtage gibt es nicht nur in Ulm, wo der Oberbürgermeister immer am vorletzten Juli-Montag gelobt, "Reichen und Armen ein gemeiner Mann zu sein". Die Eidesformel stammt aus dem Großen Schwörbrief von 1397, der als erste Verfassung der Stadt gilt. Esslingen feiert erst seit 1990 wieder Schwörtag. Hier legt der Oberbürgermeister seinen weiter
  • 435 Leser

Leitartikel · SOLIDARITÄTSZUSCHLAG: Verteilungskampf

Wenn es ums Geld geht, können sich die 16 Bundesländer über alle Parteigrenzen hinweg schnell einig werden. Zumindest wenn das Geld dem Bund gehört. 2019 läuft der Solidarpakt II aus, also die zusätzlichen Finanzmittel, die den Osten nach dem Mauerfall auf einen ähnlichen Stand wie im Westen bringen sollten. Damit müsste eigentlich der Solidaritätszuschlag weiter
  • 513 Leser

Leute im Blick vom 22. Juli 2014

Beyoncé US-Superstar Beyoncé (32) hat auf Instagram ein kurzes Video gepostet, das auf die Erotikbestseller-Verfilmung "Fifty Shades of Grey" hinweist. Zu sehen sind ein Mann, der aus einem Panoramafenster blickt, eine Hand, die unter ein Kleid schlüpft, und eine Tür, die geöffnet wird. "Schau dir am Donnerstag den Trailer an", wird am Ende des Videos weiter
  • 408 Leser

Liebster Platz gesucht

Lauschige Plätze gibt es im Landkreis viele wie den See vor dem Schloss Monrepos in Ludwigsburg. Jetzt sucht die Bietigheimer, Sachsenheimer, Bönnigheimer Zeitung die Lieblingsplätze ihrer Leser. Wo lässt es sich im Sommer bei hohen Temperaturen am besten aushalten? weiter
  • 556 Leser

Marktberichte

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 12.07.-18.07.14: 100er Gruppe 47-55 EUR (50,90 EUR). Notierung 21.07.14: minus 3,50 EUR. Handelsabsatz: 27.196 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in EUR pro 25 weiter
  • 612 Leser

Mit Esprit in die Wüste

Handball-WM 2015 in Katar: Deutsches Team freut sich auf das Abenteuer
Die Handball-Welt hatte Applaus dafür übrig, dass Deutschland in Katar 2015 nun doch dabei ist. DHB-Präsident Bernhard Bauer genoss bei der WM-Auslosung im Wüstenstaat die positive Energie. weiter
  • 487 Leser

Mountainbike: Spitz entthront, Morath holt Titel

Mountainbike-Olympiasiegerin Sabine Spitz ist nach sechs Siegen in Serie bei deutschen Meisterschaften entthront worden. Die Freiburgerin Adelheid Morath verwies die prominenteste deutsche Mountainbikerin beim Championat in Bad Säckingen auf den zweiten Platz und sicherte sich ihren ersten Meistertitel in der olympischen Cross-Country-Disziplin über weiter
  • 471 Leser

Na sowas... . . .

In Schlangenlinien ist ein Rollerfahrer in Schöllkrippen (Landkreis Aschaffenburg) nach Hause gefahren und hat deshalb kurz darauf Besuch von der Polizei bekommen. 5,2 Promille Atemalkohol - das überraschte die Beamten. "Die Sicherstellung des Führerscheins erübrigte sich, weil ihm dieser wegen eines vorangegangenen Alkoholdelikts im Straßenverkehr weiter
  • 402 Leser

Nabada auch im Regen fröhlich

Über den Regen, der den abendlichen Teil des Ulmer Stadtfeiertags Schwörmontag beeinträchtigte, regten sich die Teilnehmer des Nabada nicht auf. Sie wurden beim bunten Spektakel auf der Donau halt auch von oben nass. Was solls? Zehntausende Gäste schauten dem Treiben auf der Fluss-Partymeile zu - Höhepunkt des traditionellen Festes, das stets am vorletzten weiter
  • 451 Leser

Notizen vom 22. Juli 2014

Gammelfleisch in Fastfood US-Fastfoodketten sollen in Filialen in China abgelaufenes Rind- und Hähnchenfleisch verarbeitet haben, berichtete der Fernsehsender Dragon TV. Ein Sprecher von McDonalds in München reagierte auf die Berichte mit dem Satz: "McDonalds Deutschland bezieht und verarbeitet kein Fleisch aus China." Kind zu Tode geschleift Südafrikanische weiter
  • 420 Leser

Notizen vom 22. Juli 2014

Expressionisten in Murnau Die oberbayerische Stadt Murnau war ein beliebtes Motiv der expressionistischen Maler Wassily Kandinsky und Alexej von Jawlensky. Eine Ausstellung im Schloss Murnau dokumentiert jetzt die Kompositionen, die im Sommer 1908 in der Marktgemeinde entstanden. Die Schau, die am 24. Juli öffnet, ist bis 2. November zu sehen. Johnson-Preis weiter
  • 509 Leser

Notizen vom 22. Juli 2014

Zschäpe-Antrag abgelehnt Im NSU-Prozess muss die Hauptangeklagte Beate Zschäpe ihre drei Pflichtverteidiger behalten. Das Oberlandesgericht München habe Zschäpes Antrag auf Entpflichtung zurückgewiesen, berichtete die "Frankfurter Allgemeine Zeitung". Zschäpe hatte vergangene Woche überraschend erklärt, dass sie ihren drei Pflichtverteidigern nicht weiter
  • 494 Leser

Notizen vom 22. Juli 2014

Schöne Geste Fußball Der englische Klub Newcastle United widmet die Spiele der kommenden Saison zwei Fans, die beim Absturz des malaysischen Flugzeugs in der Ukraine umgekommen sind. Die beiden waren auf dem Weg zu einem Spiel des Premier-League-Klubs in Neuseeland gestorben. Angerer auf Kurs Fußball Weltfußballerin Nadine Angerer, deutsche Torhüterin weiter
  • 517 Leser

Notizen vom 22. Juli 2014

Vermisster Junge ist tot Freiburg - Ein seit Sonntag vermisster Junge ist gestern in Freiburg tot gefunden worden. Die Obduktion ergab, dass er Opfer eines Gewaltverbrechens geworden ist, erklärten Polizei und Staatsanwaltschaft am Abend: "Der Junge kam aufgrund gewaltsamer Einwirkung zu Tode." Ein Spaziergänger hatte die Leiche in einem Bach entdeckt. weiter
  • 567 Leser

Notizen vom 22. Juli 2014

Weniger Blitz-Schäden Die Schäden durch Blitzschläge sind im vergangenen Jahr deutlich zurückgegangen. Bei deutschen Versicherern wurden rund 340 000 Fälle mit Blitz- und Überspannungsschäden gemeldet, 80 000 oder 19 Prozent weniger als 2012, wie der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft mitteilte. Dafür zahlten die Versicherungsunternehmen weiter
  • 511 Leser

Nüchtern naiv

Bei Lichte betrachtet: "Tristan und Isolde" harmlos an der Oper Stuttgart
Auch laute Buhs mussten Intendant Jossi Wieler und sein Regiepartner Sergio Morabito nach der Stuttgarter Premiere von "Tristan und Isolde" einstecken. Ihre Bildersprache verharmlost das Liebesdrama. weiter
  • 894 Leser

Opel arbeitet an einem Billigauto

Vorstandschef Neumann stellt neues Modell in Aussicht
Der Autobauer Opel entwickelt einen Kleinwagen für weniger als 10 000 Euro. Die Vorarbeiten sind offenbar schon weit gediehen. Das neue Modell soll spätestens bis zum 2016 vom Band rollen. weiter
  • 551 Leser

Petitionsausschuss enttäuscht Radfahrer

Stellungnahme zur "Zwei-Meter-Regelung"
Die Kommunen sollen entscheiden, welche Waldwege für Radfahrer frei sind. Das schlägt der Petitionsausschuss vor. Die Radler sind enttäuscht. weiter
  • 645 Leser

Plädoyer für höhere Löhne

Volkswirte begrüßen Schwenk der Bundesbank
Ungewöhnliche Töne von der Bundesbank: Ihr Chefvolkswirt Jens Ulbricht kann sich höhere Löhne in Deutschland gut vorstellen. Volkswirte überrascht dies nicht angesichts der sehr geringen Teuerung. weiter
  • 516 Leser

Pressestimmen zum Rosberg-Triumph

ENGLAND Daily Mail: "Nur Interpol hätte vielleicht Nico am Sonntag schnappen können. Er verschwand für fast den gesamten Nachmittag von den Bildschirmen, nur um dann als unvermeidbarer Sieger wieder aufzutauchen." ITALIEN Repubblica: "Deutschland über alles: Vom Fußball bis zur WM, die Deutschen feiern die totale Dominanz." Corriere della Sera: "Rosberg, weiter
  • 448 Leser

Protest gegen Streichpläne

Musikhochschulen einig: Millionenkürzungen machen Angebot kaputt
Die Musikhochschulen bleiben bei ihrem Nein zur grün-roten Rotstiftpolitik. Wissenschaftsministerin Bauer würdigt die fünf Fachkonferenzen seit Februar als fruchtbaren Prozess. Jetzt hat der Landtag das Wort. weiter
  • 634 Leser

Prozession über den Bodensee

Paddeln mit Tradition: Prächtig geschmückte Pilger-Boote setzten gestern von Moos nach Radolfzell (Kreis Konstanz) über. Die Wasserprozession geht zurück auf 1796, als Moos von einer Viehseuche verschont blieb. Der Dank gilt drei Radolfzeller Stadtheiligen. Foto: dpa weiter
  • 636 Leser

Saisonfinale mit Richard Wagner

Rollendebüt In den Titelpartien waren am Sonntag Debüts zu erleben: Erin Caves, international gefragter Tenor aus Kalifornien, sang seinen ersten Tristan, die in Hamburg geborene Christiane Iven, seit 2006 Stuttgarter Ensemblemitglied, sang ihre erste Isolde. Aufführungen Noch zweimal steht der neue "Tristan" in Stuttgart in dieser Saison auf dem Spielplan: weiter
  • 503 Leser

Sanktionen belasten Export

Die EU-Sanktionen gegen Russland treffen schon jetzt viele deutsche Exporteure. "Wir erwarten für dieses Jahr einen Rückgang des Exports nach Russland um 10 Prozent", sagte der Außenwirtschaftschef des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), Volker Treier. "Damit fallen 4 Mrd. EUR weg. Dieser Verlust trifft uns schon", ergänzte er. Nach weiter
  • 570 Leser

Schleppender Ausbau des Stromnetzes

Im laufenden Jahr sind trotz des großen Bedarfs bisher nur 94 Kilometer an neuen Höchstspannungsleitungen gebaut worden. Das geht aus einer Antwort von Wirtschafts-Staatssekretär Rainer Baake auf eine Anfrage des Grünen-Politikers Oliver Krischer hervor. Allerdings ist dies fast doppelt so viel wie im ganzen Jahr 2013. Dabei geht es um die im Energieleitungsausbaugesetz weiter
  • 517 Leser

Schärfere Regeln gegen Steuerflucht

Das Fundament für einen globalen Kampf gegen Steuerflucht steht. Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) präsentierte in Paris die finale Version eines Regelwerks für den automatischen und grenzüberschreitenden Austausch von Informationen über Finanzströme. "Die heutige Veröffentlichung bringt uns einer Welt näher, weiter
  • 451 Leser

Spatzen und Zebras ärgern zwei große Tiere

Zwei Fußball-Bundesligisten enttäuschten in Testspielen bei unterklassigen Gastgebern. Meister FC Bayern spielte beim Drittligisten MSV Duisburg 1:1 (0:0), der FC Augsburg beim Oberligisten SSV Ulm 1846 nur 3:3 (2:1). Neuzugang Robert Lewandowski feierte bei den Münchnern einen gelungenen Einstand. Der polnische Neuzugang von Borussia Dortmund sorgte weiter
  • 500 Leser

Stichwort · MOSSUL: "Rom des Orients"

Die Flucht der letzten Christen aus der Stadt Mossul markiert eine neue Eskalationsstufe im Kampf des radikalen Islam gegen die uralten Kirchen im Irak. Am Samstag ließ ein Ultimatum der Dschihadisten des "Islamischer Staat" (IS) den "Ungläubigen" keine echte Wahl mehr: Wer nicht binnen Stunden zum Islam übertritt oder künftig Sonderabgaben zahlt, dem weiter
  • 454 Leser

Suizidversuch vor Mordprozess

Ein wegen Doppelmordes angeklagter Mann wollte sich in seiner Haftzelle das Leben nehmen. Der 51-Jährige war in der Justizvollzugsanstalt Adelsheim mit Schnittwunden an den Armen gefunden worden. Auch soll er 60 Diabetes-Tabletten geschluckt haben. Damit sei er nicht verhandlungsfähig, erklärte ein Richter des Landgerichts Mosbach, das gestern das Urteil weiter
  • 585 Leser

Tantra-Massage als Sexvergnügen steuerpflichtig

Für eine Tantra-Massage, bei der der ganze Körper einbezogen wird, muss Vergnügungssteuer bezahlt werden. Der Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg (VGH) bestätigte mit dieser gestern veröffentlichten Entscheidung ein Urteil der Kollegen in Stuttgart (Aktenzeichen 2 S 3/14). Damit unterlag in zweiter Instanz die Betreiberin eines Stuttgarter Massage-Studios. weiter
  • 801 Leser

Thema des Tages vom 22. Juli 2014

LEGIONELLEN Ob zu Hause, in Hotels oder Kliniken: Im schlimmsten Fall können die Bakterien eine lebensbedrohliche Lungenentzündung verursachen. Der Gesetzgeber hat deshalb regelmäßige Messungen vorgeschrieben - und plötzlich scheinen die Keime allgegenwärtig. weiter
  • 532 Leser

Tod einer Unternehmerlegende

Aldi-Gründer Karl Albrecht: vom Tante-Emma-Laden zum Discountriesen
Sein Erfolg als Unternehmer ist ebenso legendär wie seine Scheu vor der Öffentlichkeit: Karl Albrecht, Mitbegründer des Discounters Aldi und reichster Mann Deutschlands, ist im Alter von 94 Jahren gestorben. weiter
  • 620 Leser

Touristennepp in Thailand

Überteuerte Drinks und Bustickets
Getränke, die auf einmal das Doppelte kosten, Ausflüge mit überraschenden Zusatzkosten: Das erlebt so mancher Thailand-Urlauber. Warum ist es so schwierig, Nepp und Abzockerei einen Riegel vorzuschieben? weiter
  • 389 Leser

Unverhohlen unbritisch

Von Deutschland inspiriert: "Futurology" der Manic Street Preachers
ÃÁ]Europa geht durch mich" - sprachlich schräg, aber unverhohlen unbritisch bekennen sich die walisischen Manic Street Preachers mit "Futurology" zur europäischen Idee. Nicht mal die von Nina Hoss auf Deutsch eingesungenen Zeilen können diese Hymne zerstören, auch wenn die so viel banaler klingen als die englischen: "dreams" reimt sich nun mal auf "screams", weiter
  • 576 Leser

Verband uneins mit Henris Eltern

Der Landeschef des Philologenverbandes hält es für falsch, den geistig behinderten Henri aus Walldorf (Rhein-Neckar-Kreis) die vierte Klasse wiederholen zu lassen. "Es geht um die bestmögliche Förderung des Jungen", sagte Bernd Saur gestern. Diese böten am besten Förder- oder Gemeinschaftsschulen. Henris Eltern hatten vergeblich darum gekämpft, dass weiter
  • 321 Leser

VERBRAUCHERTIPP: Gute Chancen auf Lehrstelle

Der Start des neuen Ausbildungsjahrs steht unmittelbar bevor - dennoch hat mancher Jugendliche bisher keine Lehrstelle. "Die Chancen sind noch sehr gut", sagt Jürgen Wursthorn, Sprecher der Bundesagentur für Arbeit in Nürnberg. Derzeit zählten die Arbeitsagenturen rund 194 000 unbesetzte Lehrstellen. Freie Ausbildungsplätze gibt es vor allem in den weiter
  • 478 Leser

Verbände wurden ausführlich eingebunden

Anhörung Das Psychiatriegesetz der grün-roten Landesregierung ist auch Ergebnis eines etwa einjährigen Verfahrens: In Arbeitsgruppen und mehreren Anhörungen wurden die Eckpunkte zusammen mit Ärzte-, Angehörigen- und Betroffenenverbänden besprochen und erarbeitet. Beteiligte Verbände wie etwa der Landesverband der Psychiatrie-Erfahrenen lobten den Prozess weiter
  • 421 Leser

Vlado Stenzel meint: Ligacoach ist "keine Lösung"

Trainersuche Der frühere Weltmeister-Trainer Vlado Stenzel, der morgen seinen 80. Geburtstag feiert, hat sich bei der Suche nach einem neuen Handball-Bundestrainer vehement gegen einen Coach aus der Bundesliga ausgesprochen. "Es muss ein erfahrener Nationaltrainer sein, der große Turniere und die Vorbereitung darauf schon einmal durchgemacht hat", sagte weiter
  • 488 Leser

Von Mossul nach Erbil

Erzbischof Warda über die Lage der Flüchtlinge: Das Chaos ist überall
Die Dschihadisten des "Islamischen Staates" (IS) wüten. Aus Mossul haben sie die Christen vertrieben, viele in die kurdischen Gebiete. "Die Menschen haben nichts mehr", sagt Erzbischof Warda aus Erbil. weiter
  • 533 Leser

Warten auf die letzte Fahrt

Das Wrack hat Verspätung: Am morgigen Mittwoch soll die havarierte "Costa Concordia" nun tatsächlich von der Mittelmeer-Insel Giglio Richtung Genua geschleppt werden. Vor wenigen Tagen erst war das 290 Meter lange Schiff mit Hilfe von luftgefüllten Tanks wieder zum Schwimmen gebracht worden. Foto: dpa-Bildfunk weiter
  • 498 Leser

Was im Fernsehen nervt

Studie zu TV-Gewohnheiten: Themenverdrossenheit und penetrante Promis
Die immer gleichen Berühmtheiten und endlos wiedergekäute politische Themen gehen den deutschen Fernsehzuschauern mächtig auf den Geist. Das hat eine Studie der Technischen Universität Ilmenau ergeben. weiter
  • 565 Leser

Wenn der Konsul kocht

Urs Gamma führt ein Restaurant in Namibia - Großer Fachkräftemangel
Ein Teller Springbock mit Termitenhügel-Pilzen: Urs Gamma kocht in seinem Restaurant in Namibia mit einheimischen Zutaten. Wenn er Zeit hat. Denn Generalkonsul der Schweiz ist er auch noch. weiter
  • 557 Leser

Wer Fledermäuse isst, kriegt Ebola

Die Vereinten Nationen warnen die Menschen in Westafrika davor, Fledermäuse und andere Wildtiere zu essen. Andernfalls riskierten sie, an Ebola zu erkranken. Dort werden Flughunde, Affen und kleine Antilopen gejagt, alle diese Tiere können das Ebola-Virus in sich tragen. Bis Mitte Juli sind in der Region mehr als 600 Menschen an der Seuche gestorben. weiter
  • 517 Leser

Wird Uli Hoeneß bald Freigänger?

Uli Hoeneß könnte schon in wenigen Wochen Freigänger werden und damit das Gefängnis zumindest tagsüber verlassen. Einen entsprechenden Bericht der "Bild am Sonntag" haben mit dem Fall vertraute Juristen bestätigt. Voraussetzung für den Freigang wäre allerdings, dass das Landgericht Augsburg die Haftstrafe des derzeit prominentesten deutschen Gefangenen weiter
  • 424 Leser

Zahlen & Fakten

Weniger Baumärkte Der Einzelhandelskonzern Tengelmann rechnet auch nach der Praktiker-Pleite mit einer weiteren Marktbereinigung bei Deutschlands Baumärkten. "In den USA gibt es zwei große Ketten, ebenso in Frankreich, in Großbritannien eine. In Deutschland gibt es selbst jetzt noch sechs Unternehmen. Das sind zu viele", sagte Tengelmann-Chef Karl-Erivan weiter
  • 591 Leser

Zigarettenklau für Schönheits-OP

In 29 Netto-Filialen Ware im Wert von 150 000 Euro gestohlen
Eine sechsköpfige Bande ist in 29 Netto-Filialen eingebrochen. Dort stahlen sie Zigaretten im Wert von etwa 150 000 Euro. Jetzt stehen sie vor Gericht. weiter
  • 5
  • 517 Leser

Zur OB-Rede hält das Wetter noch

Ulmer feiern Schwörmontag: Nach dem Festakt regnet es zum Nabada auf der Donau
Bis zum Nabada blieb es gestern trocken am Ulmer Stadtfeiertag, dann setzte Regen ein. Ihren Schwörmontag ließen sich die Ulmer und ihre Gäste aber nicht verderben. Nur beim Ausklang blieben Plätze leer. weiter
  • 493 Leser

Zwei Generationen benachteiligt

Kritik Die Opposition begrüßt die geplante Bafög-Reform grundsätzlich, hält die Erhöhung der Bedarfssätze und des Wohnzuschlags aber für zu gering. Nicole Gohlke, bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion im Bundestag, erklärte: "Es ist dramatisch, dass seit der letzten Bafög-Erhöhung 2010 zwei volle Studierenden-Generationen leer ausgegangen weiter
  • 461 Leser

Leserbeiträge (5)

Achim & Hubbe in der Bettringer SG-Halle

Das Kabarettduo Achim & Hubbe ist mit seinem neuen Programm 'Schwäbisch für Reigschmeckte' am 12. Oktober 2014 zu Gast auf der Bühne der SG-Halle am Schmiedeberg. Karten gibt es ab sofort auf der Geschäftsstelle der Sportgemeinde Bettringen. Sie können auch telefonisch 07171 / 84425 (AB) oder per Mail sg-bettringen@t-online.de

weiter
  • 1113 Leser

23.000 Blutkonserven gesammelt

Am vergangenen Freitag konnte in Essingen die 23.000 Blutkonserve verzeichnet werden. Bereits seit 1958 führt der DRK Ortsverein nun Blutspendeaktionen in Essingen durch. Für ihren Einsatz wurden am 11.Juli Heiko Lippold (22.999 Spender), Thomas Holz (23.000 Spender) und Rolf Starz (23.001 Spender) mit einem gesunden Gemüsepräsent

weiter
  • 1229 Leser

Gartenfest vom 01.-03.08.2014

Die Highlights:

Blasmusik mit FreundenEin Auswahlorchester regionaler Blasmusikkünstler wird an diesem Abend das Zelt zum Beben und Schunkeln bringen. Ob Marsch, Polka, Walzer oder auch moderne Unterhaltungsmusik. Alle Musikrichtungen werden an diesem Abend vertreten sein. 7. Unterkochener HighlandgamesDas schottische Wettkampfspektakel

weiter
  • 5
  • 1422 Leser

Paukenschlag im Waldhäuser Streit

Einfach nur  noch peinlich, dieses Theater!!

Als ob eine Teilgemeinde wie Waldhausen keine anderen Probleme hätte, als dieses Schmierentheater.

Herr Thorwarth sollte soviel Anstand und Format zeigen und auf den Posten als Ortsvorsteher verzichten,  bzw. gar nicht mehr zur Wahl antreten.

Nur so kann man den Ort einigermaßen schnell

weiter