Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 23. Juli 2014

anzeigen

Regional (97)

Am Wasserturm wird gebaut

Bis Frühjahr 2016 sollen auf dem zentral gelegenen Heyd-Areal fast 40 Wohnungen und ein Heim entstehen
Fast 40 neue Wohnungen mitten in der Stadt: Am Mittwoch haben die Arbeiten für die Bebauung des Heyd-Areals zwischen Wasserturm und City-Center begonnen. Das Elf-Millionen-Projekt wird voraussichtlich bis Frühjahr 2016 fertiggestellt sein. weiter
  • 421 Leser

GUTEN MORGEN

Es ist zu verhext. Immer, wenn er dieses Datum sieht, spürt er sie, die Furcht. Im Frühling ist sie – wie das zur Jahreszeit passende Lüftchen – noch lau. Doch sie wächst und wächst und wächst. Als sie jetzt die Mail für die Themen des Tages bekommen, ahnen die Kollegen: Sie beginnt, die panische Phase. „Noch fünf Monate bis Weihnachten“ weiter
  • 193 Leser
Im Internet gibt es einen Trailer zum Kurzfilm „In the Deathroom“. Er kann online auf den Portalen YouTube und Vimeo abgerufen werden. weiter
  • 378 Leser

„Da bin ich in meinem Element“

Hofgottesdienst mit der mobilen Kirche auf dem Bauernhof der Familie Stieglitz in Göggingen
Die mobile Kirche der evangelischen Kirchengemeinden des Distrikts Schwäbischer Wald will zu den Menschen kommen. Pfarrerin Elfi Bauer aus Eschach und Uwe Bauer, Pfarrer in Göggingen und Leinzell, machten sich auf zum Bauernhof der Familie Stieglitz in Göggingen, wo sie mit Gläubigen der drei Gemeinden Gottesdienst feierten. weiter
  • 157 Leser
POLIZEIBERICHT

10 000 Euro Schaden

Schwäbisch Gmünd. Eine verletzte Autofahrerin und Schaden von rund 10 000 Euro waren die Folge eines Verkehrsunfalls auf der B 298 am Dienstag gegen 16.40 Uhr. Zu spät bemerkte ein 63-Jähriger am Mutlanger Berg ein vor ihm anhaltendes Fahrzeug. Er fuhr auf und verletzte dabei die Fahrerin des Autos vor ihm. Sie wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus weiter
  • 492 Leser

100 Jahre – Walli Müller feiert

Mit Gästen und im Kreis der Familie erlebt die Leinzellerin ein seltenes Fest
„Ich bin ein richtiger Murmelgreis“, witzelt Walli Müller im Gespräch. Wie sie darauf kommt? Sie feiert an diesem Donnerstag ihren 100. Geburtstag. Aber wer ihren Schilderungen lauscht, glaubt kaum, dass sie bereits ein Jahrhundert lang auf der Welt ist. Denn viele Erinnerungen sind hellwach. weiter
  • 186 Leser
POLIZEIBERICHT

5000 Euro Schaden

Schwäbisch Gmünd. Am Dienstag wurde gegen 5 Uhr festgestellt, dass ein unbekanntes Fahrzeug in der Nacht das Tor eines Firmengeländes in der Lorcher Straße beschädigt hatte. In der Zeit zwischen 4 und 5 Uhr wurden auf dem Gelände durchgehend Ersatzteile angeliefert, vermutlich verursachte ein Fahrer den Unfall und kümmerte sich nicht um den Schaden weiter
  • 340 Leser
POLIZEIBERICHT

Aufgefahren

Mögglingen. Verkehrsbedingt musste eine 70-jährige Autofahrerin ihr Auto am Dienstag gegen 17.15 Uhr an der Einmündung Hauptstraße / Schulstraße anhalten. Dies bemerkte der nachfolgende 63-jährige Fahrer zu spät und fuhr auf. Dabei verursachte er einen Schaden von etwa 3000 Euro. weiter
  • 1009 Leser

Fest der Heiligen Anna in Tanau

Durlangen-Tanau. Die Kirchengemeinde St. Cyriakus Zimmerbach-Durlangen-Tanau lädt ein zum Fest der Heiligen Anna in Tanau. In der im 1200. Jahrhundert erbauten romanischen Wallfahrtskirche in Tanau werden am Samstag, 26. Juli, zum Gedenken an die Mutter der Gottesmutter Maria zwei Gottesdienste gefeiert. Pfarrer Dr. Felix Kubola wird die Pilgermesse weiter
  • 135 Leser

Feuer- und Trialspektakel

Gute Atmosphäre beim Fischerfest in Spraitbach
Nette Gäste, engagierte Helfer und ein gut vorbereitetes Programm sorgten beim Spraitbacher Fischerfest auf dem Festplatz Hagenbuche für eine außergewöhnliche Festatmosphäre. weiter

Großes Engagement für die Gemeinde

Helmut und Friedrich Hägele scheiden aus Obergröninger Gremium aus
Bürgermeister Reinhold Daiss verabschiedete am Mittwoch zwei langjährige Gemeinderäte aus dem Amt. Helmut Hägele stellte sich nach 15 Jahren, und Friedrich Hägele nach 30 Jahren nicht mehr zur Wahl. Daiss dankte ihnen für ihr großes Engagement für Obergröningen. weiter
  • 141 Leser

International erfolgreich

Milos Savics Film„In the Deathroom“ am Wochenende auf dem Cinestrange-Festival ausgezeichnet
„Es ist das erste internationale Festival, das ich gewinne“, freut sich der Gmünder Regisseur Milos Savic. Gedreht hat er seinen 30-minütigen Gewinner-Kurzfilm „In the Deathroom“ 2012 in Gmünd, ihm ehemaligen Schlachthof. weiter
  • 149 Leser

Nacht der offenen Kirche

Spraitbach. Die evangelische Kirchengemeinde Spraitbach lädt am Sonntag 27. Juli, von 18 bis 20 Uhr zur Nacht der offenen Kirche in die evangelische Michaelskirche in Spraitbach ein. Im Anschluss gibt es Köstlichkeiten und Zeit für Begegnungen rund um die Kirche. Die Besucher erwartet eine Klangreise mit Musik, Gästen aus aller Welt, Impulsen, Poplyrik, weiter
  • 439 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Serenadenkonzert der Stadtkapelle

Am Donnerstag, 24. Juli im Rahmen der Serenadenkonzerte des Stadtverbands Musik und Gesang das mittlerweile schon zur Tradition gewordene Konzert des 1.MV Stadtkapelle zum Saisonabschlusses. Das Konzert beginnt um 19 Uhr auf dem Johannisplatz gegenüber dem Café Margrit. weiter
  • 501 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfallverursacher verletzt

Schwäbisch Gmünd. Leichte Verletzungen zog sich ein 27-Jähriger bei einem Verkehrsunfall am Dienstag kurz vor 12 Uhr zu. Der Mann fuhr mit seinem Auto auf der Kreisstraße zwischen Radelstetten und Gmünd. In einer Linkskurve kam sein Fahrzeug ins Schleudern und prallte dabei mit dem linken Rad gegen einen Baum. Das Fahrzeug, an dem ein Schaden von etwa weiter
  • 508 Leser
POLIZEIBERICHT

Vorfahrt missachtet

Spraitbach. An der Einmündung Höniger- in die Gschwender Straße missachtete eine 73-jährige Mazda-Fahrerin am Dienstag kurz nach 14 Uhr die Vorfahrt eines in Richtung Mutlangen fahrenden Autos. Beim folgenden Zusammenstoß entstand ein Schaden von rund 4 000 Euro. weiter
  • 909 Leser
POLIZEIBERICHT

Wildschwein flüchtet

Schwäbisch Gmünd. Ein Wildschwein verursachte am Mittwoch gegen 0.35 Uhr einen Schaden von rund 1500 Euro, als es die Verbindungsstraße zwischen Herlikofen und Hussenhofen querte. Es wurde dabei von einem Auto erfasst, dessen 23-jähriger Fahrer nicht mehr rechtzeitig anhalten konnte. Der Autofahrer blieb unverletzt; das Schwarzwild verschwand im Wald. weiter
  • 566 Leser
KURZ UND BÜNDIG
„Länger offen für Eure Mütter“ Zur Abendveranstaltung „Eure Mütter“ an diesem Donnerstag ab 19.30 Uhr auf der Sparkassen-Bühne wird die Kassenöffnungszeit auf der Himmelsstürmerseite des Landschaftsparks Wetzgau bis 20 Uhr verlängert. Gartenschaubesucher mit Eintrittskarte zahlen für das erfolgreiche Stuttgarter Komiker-Trio weiter
  • 205 Leser

„Remstal“ – das neue Magazin ist da

Tourismusverein hat auch die Radprospekte überarbeitet – Flyer zur Aktion „sommerliche Genüsse“
Mit dem Rad durchs Remstal, dabei hin und wieder einen Remstal Sommer-Teller genießen und dazwischen im Remstal Magazin geblättert – das ist Balsam für Körper, Geist und Magen, finden die Macher der Remstal-Route. weiter
  • 497 Leser

Berlin – Geschichte und Kultur

Klassen 9 und 10 der Mutlanger Werkrealschule auf einer abwechslungsreichen Studienfahrt
Eine durch ein unglaublich abwechslungsreiches Programm geprägte Studienfahrt erlebten die beiden neunten und die zehnte Klasse der Werkrealschule Schwäbischer Wald während ihres sechstägigen Aufenthalts in Berlin. weiter
  • 159 Leser

Donnerstag, 24. Juli

16 Uhr Dialog am Kreuztisch mit dem Volksmusiker Lorenz Schwarz18 Uhr Alexander Kuhn & Band, Remspark18 Uhr Alphornklänge, Forum Schönblick18 Uhr Ostalbvesper der Gemeinde Böbingen, Landschaftspark Wetzgau18.30 Uhr Square Dance Unicorn Promenaders - öffentliches Training, HimmelsgartenAlle Gartenschautermine des Tages finden Sie auf Seite 31 dieser weiter
  • 363 Leser

Freunde fördern viele Projekte

Franziskus-Gymnasium
Zur Mitgliederversammlung der Freunde des Franziskus Gymnasium begrüßte Vorsitzender Ernst Amann-Schindler. In seinem Rückblick auf das Jahr 2013 zog er eine positive Bilanz. weiter
  • 168 Leser

Friedensschüler – ganz kreativ

Verschiedene Künstler unterstützen die große Aufführung – Publikum begeistert
Zu Theater, Musik und viel Rhythmus lud die Friedensschule zusammen mit einigen Künstlern ein. Der Abend war ein Beitrag zum Modellprogramm Kulturagent für kreative Schulen. Diethelm Wonner und Constanze Bauer hatten ihn organisiert. weiter
  • 185 Leser

Kinder malen kreativ

Sieger des VGW-Wettbewerbs „verrücktes Traumhaus“
»Male dein verrücktes Traumhaus« hatte die VGW im Frühjahr Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren aufgefordert. Jetzt war die Preisverleihung. weiter
  • 374 Leser

Klammes Gefühl im Durchgang

Drogenszene in den Rotebühlpassagen bereitet Stuttgart Sorge
Der Rotebühlplatz in der Stuttgarter Innenstadt ist ein Verkehrsknotenpunkt. In der unterirdischen Passage herrscht dementsprechend viel Betriebsamkeit. Einst war der Bereich ein Kriminalitätsschwerpunkt. Aus heutiger Sicht ist er es aus Sicht der Polizei nicht mehr. Viele Passanten haben allerdings ein anderes Gefühl. weiter
  • 192 Leser

Königin-Olga-Tag am 24. Juli

Stuttgart. Das Landesmuseum feiert am Donnerstag, 24. Juli, ab 18 Uhr, gemeinsam mit der Russischen Orthodoxen Kirche St. Nikolaus in Stuttgart den Namenstag der Königin Olga von Württemberg. Der Abend beginnt um 18 Uhr mit einer kostenlosen Führung in der Schausammlung des Landesmuseums im Alten Schloss. Sie zeigt die Persönlichkeit der Zarentochter weiter

Motorradfahrer gestorben

Sulzbach-Laufen. Am Mittwoch erlag ein 45-jähriger Motorradfahrer seinen Verletzungen, die er sich bei einem Unfall bei Sulzbach zuzog. Der Mann war mit seiner Kawasaki die Verlängerung der Eisbachstraße in Richtung Kohlwaldstraße unterwegs und kam in einer langgezogenen Kurve zu Fall, vermutlich weil die Fahrbahn vom heftigen Regen verunreinigt war. weiter
  • 372 Leser

Promi-Köchin zu Glaube und Essen

Stuttgart. Am Freitag, 25. Juli 2014 begrüßt Pfarrer Ralf Vogel bei einem „Nachtschicht“-Gottesdienst die Promi-Köchin Sarah Wiener auf der Open Air Bühne am Mercedes-Benz Museum. Die Veranstaltung unter dem Motto „Genieße den Verzicht“ der evangelischen Kirchengemeinde Obertürkheim beginnt um 18 Uhr, der Eintritt ist frei. Sarah weiter
  • 157 Leser

Umbau des Göppinger Schlossplatzes geht weiter

Die Bauarbeiten auf dem Göppinger Schlossplatz machen Fortschritte. Der Bereich östlich der Schlossstraße wurde in den letzten Wochen so hergerichtet, dass nun gepflastert werden kann. Nun wird auch der westliche Teil des Schlossplatzes, voraussichtlich bis Mitte Oktober, ausgebaut. Die Zufahrt über die Schlossstraße zum Schlossplatz und die Ausfahrt weiter
  • 355 Leser

Zurück in Daimlers Zeit

Schorndorf. Eine Stadtführerin und Schauspielerinnen der Agentur Kultissima führen Interessierte bei einer Führung am Samstag, 26. Juli, ab 18.30 Uhr zurück in die Zeit von „Gottlieb Daimler - Eigenbrötler und Visionär“. Treffpunkt: ist am Eingang des Rathauses am Marktplatz. Die Teilnahme kostet: Erwachsene 19 Euro, ermäßigt 14,50 Euro weiter
  • 279 Leser

Romantisches Inselfest

Durlangen-Zimmerbach. Für die schönsten Stunden im Jahr lädt der Musikverein Zimmerbach zum traditionellen Inselfest ins romantische Tal bei der Leinmühle ein (an der B298 zwischen Mutlangen und Spraitbach). Das Fest beginnt am Samstag um 18 Uhr Uhr mit der Bierprobe. Auch zum Tanzen bei Lampenschein spielt ab 18.30 Uhr der Musikverein Pfersbach. Ab weiter
  • 250 Leser
AUS DEM BAUAUSSCHUSS

„Im Hinterhof“

Baubürgermeister Julius Mihm unterrichtete den Ausschuss, dass der Regionalverband Ostwürttemberg sich gegen den von der Region Stuttgart geplanten Windpark Lauterstein ausgesprochen hat. Die Region Stuttgart wolle ihre Windkraftanlagen „in ihrem Hinterhof abstellen“ und damit direkt an der Grenze zu Ostwürttemberg. weiter
  • 735 Leser

„Senioren müssen sich einmischen“

Regionaltagung der Seniorenräte des Regierungsbezirks mit regem Informationsaustausch
Auf ihrer vierten Regionaltagung 2014 trafen sich die Seniorenräte des Regierungsbezirk Stuttgart im Seniorenstift St. Anna. Schwäbisch Gmünd sei die beste Wahl, erläuterte Sozialdezernent Josef Rettenmaier, denn die Stadt sei für alle Generationen aktiv. weiter
  • 162 Leser
AUS DEM BAUAUSSCHUSS

Bauarbeiten auf dem Hardt

Die Stadtverwaltung kann die Arbeiten für den Endausbau von Hardtstraße/Panoramaweg und für Fußweg und Parkplatz am Projekt „Junges Wohnen“ auf dem Hardt vergeben. Der Bauausschuss stimmte ohne Diskussion zu. weiter
  • 690 Leser
AUS DEM BAUAUSSCHUSS

Bebauungsplan für Tankstelle steht

Im Bereich der östlichen Kernstadt soll die „Tankstelle Verteiler Ost“ direkt westlich neben dem Kreisel am Fuße der Buchauffahrt entstehen. Dazu wurde ein Bebauungsplan im beschleunigten Verfahren aufgestellt. In den Geltungsbereich wurde auch der Kreisel an der Buchauffahrt aufgenommen. Des Weiteren soll geprüft werden, inwieweit ein Bypass weiter
  • 453 Leser

Blütenpracht prämiert

VGW ehrt Sieger im Blumenschmuckwettbewerb
Zur Landesgartenschau hat die VGW einen Blumenschmuckwettbewerb ausgeschrieben. Mit Geschick und Freude an blühenden Pflanzen haben viele Mieter ihre Balkone, Terrassen, Vorgärten und Mieterparzellen gestaltet. Dafür gab es Preise. weiter
  • 548 Leser

Hans Debler

Hans Debler aus Schwäbisch Gmünd ist ein stolzer Dauerkartenbesitzer der Landesgartenschau. Gemeinsam mit seinen Enkeln amüsiert er sich am Wasserspielplatz im Himmelsgarten. Ungefähr zwei bis drei Mal in der Woche ist er im Erdenreich und im Himmelsgarten der Gartenschau unterwegs. Vergleichen möchte er die beiden Gebiete nicht. „Im Erdenreich weiter

Helfen als Star-Wars-Star

Schwertkämpfer bieten Lichtschwerter-Show
Für einen guten Zweck tauschen sie gerne auch mal das Staufergewand gegen Lichtschwert: Zugunsten der kleinen Alicia Désirée besuchte ein kleines Team der Gmünder Schwertkämpfer Lauffen am Neckar, um an einem großen Charity-Event teilzunehmen. weiter
AUS DEM BAUAUSSCHUSS

Luftmesswerte im Überblick

Anfang 2015 veröffentlicht das Umweltministerium eine Gesamtdarstellung der Messwerte, die an den Gmünder Luftmessstationen vor und nach Eröffnung des Tunnels ermittelt wurden. Das sagte Ordnungsamtsleiter Gerd Hägele auf Nachfrage von Ullrich Dombrowski (FW/FDP). matze/wof weiter
  • 738 Leser

Mit Karate und Mannabräu

Täferroter Programm im Himmelsgarten unterhält Besucher beim Ostalbvespers
Das zweite Mal schon spendierte die Gemeinde Täferrot das Ostalbvesper im Himmelsgarten. Das gute Wetter und der dadurch bedingte Besucherandrang machte notwendig, dass zur großen Ostalbtafel in Wetzgau noch weitere Schrannen mit Bänken aufgestellt werden mussten. weiter
  • 241 Leser

Ortsvorsteher kennen ihre Bürger

Ausstellung „Aktiv in Baden-Württemberg!“ im Treffpunkt Baden-Württemberg eröffnet
„Aktiv in Baden-Württemberg! Ländlicher Raum, Landentwicklung, Geoinformation“ heißt eine neue Ausstellung im Treffpunkt Baden-Württemberg auf der Landesgartenschau. Am Mittwoch wurde sie eröffnet. weiter
  • 200 Leser
AUS DEM BAUAUSSCHUSS

Realschul-Sanierung wird teurer

Die Generalsanierung der Adalbert-Stifter-Reaschule in Schwäbisch Gmünd wird teuer als gedacht, um insgesamt rund 117 000 Euro. Das ist nach den Ausschreibungen bekannt geworden. Der Grund für die Kostensteigerung liege vor allem daran, dass die Daten der ersten Kostenschätzung über 3,5 Millionen Euro aus dem Jahre 2009 stammen, sagte Hermann Ocker weiter
  • 150 Leser
AUS DEM BAUAUSSCHUSS

Straßen fürs Gewerbe

Der Endausbau der Nikolaus-Otto-Straße im Gewerbegebiet Gügling-Nord wird 87 000 Euro kosten. Etwa genau so viel wie der Endausbau der Marie-Curie-Straße im Gewerbegebiet „Technikpark Rems“. Der Bauausschuss beschloss, beide Maßnahmen in Auftrag zu geben. weiter
  • 678 Leser

Walter Barth verstorben

Kunsthistoriker wirkte über Jahrzehnte an Gmünds PH
Schulischer Kunstunterricht erschöpft sich weder in kunstgeschichtlicher Wissensvermittlung noch in rein motivbezogenen Bildern oder stereotypen Bastelanleitungen. Über Jahrzehnte seines Wirkens an der Pädagogischen Hochschule Gmünd wurde Professor Walter Barth nicht müde, dies immer wieder Generationen von Studierenden zu vermitteln. weiter
  • 459 Leser

WIR GRATULIEREN

SCHWÄBISCH GMÜNDErich und Anne Böttinger, Gutenbergstraße 101, zur diamantenen HochzeitJosef und Waltraude Nosswitz, Waldauer Straße 43, Rehnenhof/Wetzgau, zur diamantenen HochzeitGerhard und Johanna Wörner, Am Bargauer Horn 7, Bargau, zur goldenen HochzeitGünther und Helga Rupprecht, Weißensteiner Straße 103, zur goldenen HochzeitFriedrich Fischer, weiter
  • 182 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Fanfest zur Tribüneneinweihung

Die neue Osttribüne in der Scholz-Arena ist fertiggestellt – am Samstag, 26. Juli, lädt der VfR Aalen anlässlich ihrer Einweihung zum öffentlichen Training in die Scholz Arena ein. Um 10.30 Uhr öffnet das Stadion die Tore, der neue Bierpartner spendiert Freibier, an den Kiosken gibt es auch nichtalkoholische Getränke und die klassische Stadionwurst. weiter
  • 5
  • 354 Leser

„Bin gerne ein ZF-ler“

ZFLS-Betriebsratschef Harald Brenner zu Fusionsplänen
Bei der von der Belegschaft mit großer Spannung erwarteten Betriebsversammlung der Gmünder ZF Lenksysteme GmbH (ZFLS) am vergangenen Montag gab es keine näheren Informationen zum von der ZF Friedrichshafen AG angekündigten Plan, den US-Konzern TRW übernehmen zu wollen (wir berichteten). Prominenter Gast der Versammlung war Katrin Altpeter.Schwäbisch weiter
  • 5
  • 1638 Leser

Firmen bei Kongress dabei

Region ist kein weißer Fleck – Kongress bietet Raum für Gespräche
Ostwürttemberg sucht die Talente von morgen. Beim Absolventenkongress Baden-Württemberg in Stuttgart organisierte die Wirtschaftsförderung WiRO einen Gemeinschaftsstand unter dem Dach der Fachkräftekampagne „Erstaunliches Ostwürttemberg“. weiter
  • 714 Leser

„Sechs mit Sternchen fürs Kartellamt“

Einheitsforstamt erhalten
Bis 2017 soll es Geschichte sein – das Einheitsforstamt. Das wollen die Kartellwächter. Sie pochen auf eine Trennung in der Vermarktung und Betreuung von Staats-, Privat- und Körperschaftswald. Noch einmal wendet sich der besonders betroffene Ostalbkreis an die Politik, um „diese Katastrophe“ aufzuhalten. weiter
  • 320 Leser

Gutachten hält Leitung für unnötig

Simulationen zu Folge wäre die Stromtrasse zwischen Hüttlingen und Bünzwangen kaum ausgelastet
Es ist da: das Gutachten zur geplanten Stromtrasse zwischen Hüttlingen und Bünzwangen. Es ist ganz im Sinne der Auftraggeber ausgefallen, zu denen das Landratsamt gehört. Mit Hilfe von Computersimulationen konnte Prof. Dr. Heinz Stigler von der Technischen Universität Graz nachweisen, dass die Leitung kaum ausgelastet wäre und damit unnötig ist. weiter

„Alle packen im Dorf mit an“

Interview mit der Noch-Ortsvorsteherin Angelika Wesner in Degenfeld über die Entwicklungen im Ort
Im Degenfelder Bezirksamt gibt’s einen neuen Begegnungsraum, der Dorfplatz ist gerichtet, und für die Jugend soll ein neuer Jugendraum entstehen. Ortsvorsteherin Angelika Wesner hört nach fünf Jahren auf. GT-Redakteurin Marie Enßle sprach mit ihr über Ideen für den Ort – bereits umgesetzte und zukünftige. weiter

Der südlichste Stadtteil Gmünds

Rund 460 Einwohner hat der Gmünder Stadtteil Degenfeld. Er liegt rund 13 Kilometer südlich der Stadt. Schriftlich erwähnt wurde Degenfeld erstmals 1270. Im Mittelalter war der Ort zweigeteilt, rechts der Lauter regierten die Herren von Degenfeld, links war der Ort der Herrschaft Rechberg-Wißgoldingen untertan. 1945 zerstörten Luftangriffe der Alliierten weiter
  • 183 Leser

Ein Bauwerk als Markenzeichen

Neue 75-Meter-Mattenschanze prägt Orts- und Landschaftsbild – Erfolge des SC Degenfeld als entscheidendes Fundament
Ulm hat das Münster, Stuttgart den Fernsehturm – für Degenfeld dürfte die neue Schanze ein weithin sichtbares Erkennungszeichen werden. Für die Skispringer des SC Degenfeld ist die 75-Meter-Mattenschanze eine hervorragende Grundlage, um die bisherigen sportlichen Erfolge fortzuführen. weiter
  • 5
  • 235 Leser

GT am Donnerstag in Degenfeld

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld. Die Gmünder Tagespost kommt nach Degenfeld. Gleichzeitig gibt’s zwei Sonderseiten zum Gmünder Stadtteil. Mitarbeiter der GT haben mit Ortsvorsteherin Angelika Wesner gesprochen, einen Blick auf die aktuelle Entwicklung des Ortes geworfen und Neues zur Degenfelder Mattenschanze erfahren. All dies finden GT-Leser auf weiter
  • 128 Leser

Heubacher hat Messe komponiert

Uraufführung am 25. Juli
Uraufführung am Kirchenpatrozinium „St. Jakobus“ in Bargau: Martin Thorwarth aus Heubach hat eine Messe komponiert, die am 25. und 27. Juli zu hören sein wird. weiter
  • 183 Leser

Mögglinger im SWR-Fernsehen

Mögglingen. Das SWR-Fernsehen hat den Mögglinger Künstler Udo Schurr zwei Tage bei seiner Arbeit begleitet. Der Beitrag läuft voraussichtlich am Donnerstag, 24. Juli, zwischen 18 und 20 Uhr. weiter
  • 703 Leser

Neuer Dorfplatz schmückt Degenfeld

Früher war’s eine Durchfahrtsstraße, heute ziert ein schöner Dorfplatz mit Natursteinen, Blumenkästen und einem Baum den Kern in Degenfeld. „Wir müssen den Dorfplatz als Chance sehen“, sagt Ortsvorsteherin Angelika Wesner. Als Chance, den Ort mehr zu beleben. Kinder treffen sich dort zum Spielen, zwei Veranstaltungen gab’s seit weiter
  • 441 Leser

Schnelle Hilfe im Notfall ist garantiert

Das Deutsche Rote Kreuz hat in Degenfeld eine Ortsgruppe – Feier zum 50-jährigen Bestehen in diesem Jahr
Alle 14 Tage treffen sich Bürgerinnen und Bürger aus Degenfeld donnerstags zum Dienstabend im Bezirksamt. Allerdings gehören sie nicht einem Verwaltungsgremium an, sondern sie eint die Liebe zum Nächsten. Die Rede ist von der Ortsgruppe des Deutschen Roten Kreuzes, die in diesem Jahr 50. Geburtstag feiert. weiter
  • 127 Leser

Schüler, Eltern und Lehrer musizieren

Generationenübergreifendes Konzert anlässlich des 40-jährigen Bestehens der Musikschule Rosenstein
Eltern, Lehrer und Schüler haben zum 40-jährigen Bestehen der Rosensteinmusikschule gemeinsam in Böbingen ein Konzert gegeben. weiter
  • 124 Leser
SCHAUFENSTER

„Sommerland“ im Sieger-Köder-Museum

In das Ellwanger Sieger Köder Museum ist vom 20. Juni bis 20. September eine Sonderausstellung integriert. Unter dem Titel „Sommerland – Sieger Köder froh und heiter“ sind Objekte, Figuren, Poesiealben, Karikaturen zu sehen, die einmal mehr die große Bandbreite des Schaffens Sieger Köders dokumentieren. Unter anderem sind Requisiten weiter
  • 410 Leser

Brauchle im Atelier

Ellwanger Künstler im Forum Gold und Silber
Erstmals wird das Künstleratelier im Forum Gold und Silber durch den Außenbereich vor dem Forum ergänzt. Reiner Schmid ist der erste Bildhauer, der hier arbeiten wird. In all seinen Arbeiten geht es um Sesshaftigkeit und Reisen. Der Arbeitsaufenthalt in Schwäbisch Gmünd wird hierbei ebenfalls eine Rolle spielen. weiter
  • 531 Leser

Drei Sichtweisen der Liebe auf der Bühne

„Das Jagdgewehr“ in Aalen
Das Amt für Kultur und Tourismus der Stadt Aalen und Theater der Stadt Aalen zeigt am Freitag, 25. Juli, 19 Uhr im Alten Rathaus in Aalen „Das Jagdgewehr“ als Solo für eine Schauspielerin nach der Novelle von Yasushi Inoue mit Floriana Sommerauer.„Das Jagdgewehr“ erzählt die Geschichte einer verbotenen Liebe aus drei verschiedenen weiter
  • 362 Leser
SCHAUFENSTER

Eine Reise durch die Zeit

Am Freitag, 25. Juni, fällt der Startschuss für das 15. Festival Schloss Kapfenburg. Für die Eröffnung des Jubiläumsfestivals hat man sich deshalb etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Chöre der Region nehmen die Zuschauer mit auf eine musikalische Reise durch die Zeit. Ausgewählte Stücke aus acht Jahrhunderten gehen dabei eine Symbiose mit Feuer weiter
  • 289 Leser

Festival am Gaskessel

14. Galgenberg-Festival am 1./2. August in Aalen
Zwar zieht das Galgenberg-Festival um – von der Grünbaum-Brauerei auf das Gelände des Alten Gaskessels – aber der eigene Charakter bleibt dem Fest erhalten. Am Freitag, 1., und Samstag, 2. August, widmen sich die Veranstalter vom Verein Kulturfreunde Galgenberg wieder gut gemachter Musik aus Deutschland. weiter
  • 496 Leser

Paradies der Früchte

Neue Ausstellung im Museum im Prediger Gmünd
Die Landesgartenschau trägt Früchte. „Im Paradies der Früchte“ titelt daher die Ausstellung des Gmünder Museums vom 27. Juli bis zum 2. November 2014. „Highlights aus der Sammlung für Fruchtmalerei und Skulptur“ des Kunstsammlers Dr. Rainer Wild aus Heidelberg werden in einer mehr als ein Jahrhundert umfassenden Ausstellung den weiter
  • 705 Leser
SCHAUFENSTER

SWR Big Band in Heidenheim

Ein weiteres Highlight im Programm der Jubiläumsspielzeit der Opernfestspiele ist das Jazz-Konzert mit Giovanni Costello und der SWR Big Band am Donnerstag, 24. Juli, 20 Uhr. DieJazz-Pop-Nacht findet je nach Witterung entweder als Open Air im Rittersaal Schloss Hellenstein oder im Festspielhaus Congress Centrum Heidenheim statt. Tickets gibt es ab 16 weiter
  • 985 Leser

Die Stadt zahlt drauf

2013 waren die Energiekosten höher als 2012
So wenig Heizenergie wie im Jahr 2013 wurde in Schwäbisch Gmünd noch nie verbraucht. Das sagt der Energiebericht, der jetzt dem Gemeinderat vorgestellt wurde. Und trotzdem: Die Kosten für Wärme, Strom und Wasser stiegen um sieben Prozent. Der Grund: allgemein gestiegene Energiekosten. weiter
  • 109 Leser

Ganz persönliche Lieblingsplätze gesucht

Regionalverband Ostwürttemberg fordert die Bevölkerung auf, die Region mitzugestalten
Schloss Fachsenfeld, die Kapfenburg, die Gmünder Salvator-Kirche. Alles schöne Orte Ostwürttembergs. Aber: längst bekannt. Der Regionalverband will wissen, wo die Bürger wirklich am liebsten sind. Das kann Auswirkungen auf die Landschaftsplanung haben. Das Bürgerbeteiligungs-Projekt habe es in dieser Form bisher nicht gegeben, sagt Eble. Deshalb werde weiter

Breite Zustimmung für Kreisel

Umbau von Pfitzer- und Baldungknoten soll Anfang September beginnen
Nach der Vorberatung im Bauausschuss des Gemeinderats am Mittwoch ist klar, dass die Mehrheit dem Umbau der Pfitzerkreuzung und dem neuen Baldung-Kreisel zustimmen wird. Deutlich wurde auch, dass es während der 15 Monate Bauarbeiten zu spürbaren Behinderungen für die Verkehrsteilnehmer kommen wird. weiter
  • 108 Leser

Kalter Markt bekommt Querstreifen

Gestaltung soll Autos bremsen
Der Asphalt des Kalten Marktes soll auf mehreren Querstreifen abgeschliffen werden. Mit dieser „Grinding“ genannten Methode möchte die Stadt den Verkehr auf dieser Spielstraße bremsen. weiter
  • 5
  • 248 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ausstellung „Stockwerke“ beginnt

Eine Ausstellung unter dem Titel „Stockwerke“ mit Werken von Johanna Mangold, Sarah Wenzel und Jan-Hendrik Pelz ist in der Staufer-Galerie im Wäscherschloss bei Wäschenbeuren bis 31. August zu sehen. Eröffnet wird die Ausstellung an diesem Donnerstag, 24. Juli, um 20 Uhr, musikalisch umrahmt von Marcel Landsfried und Klaus Dieter Hanel. weiter
  • 158 Leser

B 297 wegen Belagsarbeiten gesperrt

Arbeiten in Wäschenbeuren
Für Belagsarbeiten ist am Wochenende die B 297 in Wäschenbeuren gesperrt. Wenn es das Wetter zulässt, könnte die Straße am Samstagabend wieder frei sein. weiter
  • 169 Leser

Die Altstadt und ihre Gassen

Waldstetten. Um die Gmünder Altstadtgeschichte geht es am Dienstag, 29. Juli, in der Frauengruppe im Schwäbischen Albverein Waldstetten. Interessierte treffen sich um 13.30 Uhr zur Bildung von Fahrgemeinschaften am Malzéviller Platz. In Gmünd wartet Angelika Rieth-Hetzel etwa gegen 14 Uhr an der Franziskanerkirche mit Informationen zur Altstadt und weiter
  • 5
  • 337 Leser

Für die Kirche auf die Waage

Sommerfest zugunsten der Renovierung der Alfdorfer Stephanuskirche
„Wir schaffen das!“, unter dieses Motto hat die evangelischen Kirchengemeinde Alfdorf ihr Sommerfest gestellt. Denn der Erlös dient der Innenrenovierung der Stephanuskirche. weiter
  • 168 Leser

Harald Immig im Kloster

Lorch. Liedermacher Harald Immig gastiert mit Ute Wolf und Klaus Wuckelt am Freitag, 25. Juli, bei jedem Wetter im Lorcher Klostergarten. Karten gibt es an der Abendkasse für 15 Euro, los geht’s um 20 Uhr. weiter
  • 959 Leser

Kraxeln statt krabbeln

Ehemalige Krabbelgruppe Waldstetten in den Bergen
Vor 20 Jahren waren sie als Eltern mit Kindern in der Waldstettter Krabbelgruppe. Das Jubiläum feierten sie zusammen mit den mittlerweile erwachsenen Kindern mit einem Wanderwochenende am Schliersee.Waldstetten. Auch wenn von den Kindern von einst schon lange keines mehr krabbelt, waren einige Wanderer während des Jubiläumsausflugs der Krabbelgruppe weiter
  • 196 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Wanderung der Jungsenioren

Auf dem Königin-Irene-Weg rund um Lorch wandert die Jungseniorengruppe des Schwäbischen Albvereins an diesem Donnerstag, 24. Juli. Abfahrt in Fahrgemeinschaften ist an der katholischen Kirche in Waldhausen um 13.40 Uhr. Die Wanderung beginnt um 14 Uhr am Lorcher Bahnhofsgebäude. Unterwegs ist die Gruppe einschließlich historischer Erklärungen etwa drei weiter
  • 205 Leser

Bunte Schilder für den neuen Park

Bischof-Sproll-Haus und Stadtjugendring übergeben der Stadt Bemaltes für den Park in der Oberstadt
Der neue „Park“, der kürzlich in Heubachs Oberstadt angelegt wurde, ist jetzt um viele hölzerne Heubach-Logos bunter. In Zusammenarbeit mit dem Bischof-Sproll-Haus und Mitarbeitern des Stadtjugendrings wurden diese erstellt und an die Stadt übergeben. weiter
  • 3
  • 475 Leser

Heidelinde Straub hört auf

Floristin übergibt ihren Blumenladen in Heubach nach 52 Jahren an Nachfolgerin Renate Werner
Heidelinde Straub verkauft seit 52 Jahren Blumen, bindet Kränze, berät ihre Kunden. Sie ist Floristin aus Leidenschaft. Trotz allem: Mitte August ist Schluss, dann übernimmt Renate Werner den Laden an der Heubacher Hauptstraße. weiter

Spatenstich für Rewe-Markt am 29. Juli

Bau soll im Juni 2015 fertig sein
Nach zweieinhalb Jahren Planung beginnen die Arbeiten für den Rewe- und den Rossmann-Drogeriemarkt. Am Dienstag, 29. Juli, um 11 Uhr ist offizieller Spatenstich. weiter

Lehrerverband kritisiert Land

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Der Verband Bildung und Erziehung (VBE) Ostwürttemberg sieht die jüngsten „Erfolgsmeldungen“ des Kultusministeriums über die Zahl neuer Gemeinschaftsschulanträge als Augenwischerei an. Nach wie vor seien es vor allem Haupt-/Werkrealschulen, die sich mit viel Engagement auf den Weg zur Gemeinschaftsschule machten. weiter
  • 457 Leser

Traumgärten in der Kiste

Gartenbau-Projekt auf der Landesgartenschau macht Grundschülern Lust aufs Gärtnern
Mit viel Begeisterung bauten sich die Erstklässler der Grundschule Spraitbach am Donnerstag auf dem Landesgartenschau-Gelände ihre „Traumgärten in der Kiste“. Das Projekt des Verbands Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Baden-Württemberg soll Schülerinnen und Schüler mit Natur und Umwelt in Kontakt bringen. weiter
  • 904 Leser

Kinderflohmarkt im Übelmesser

Heubach. Das Mütterzentrum veranstaltet einen großen Kinderflohmarkt im Innenhof des Areals Übelmesser in der Adlerstraße 7. Los geht es am Samstag, 2. August, von 9.30 Uhr bis 12 Uhr. Der Aufbau ist ab 9 Uhr möglich. Anmeldungen bei Frauke Helmle im Rathaus. Die Standgebühr beträgt 1 Euro. Der Flohmarkt kann nur bei trockenem Wetter stattfinden. Außerdem weiter
  • 1038 Leser

Zukunft der Freibäder ungewiss

Aktuelle Schließungs-Gerüchte ohne große Grundlage – Gemeinderat und Stadtwerke beraten
Mitten in der Freibadsaison und der Sommerhitze kochen Gerüchte hoch: Das Wasseralfinger Spieselbad werde geschlossen. Oder anders, alle Aalener Freibäder werden geschlossen. Dafür werde in der Nähe des Berufsschulzentrums ein großes Sport- und Freizeitbad gebaut. Sehr viel ist nicht dran an diesen Behauptungen. Noch nicht? weiter
  • 5
  • 749 Leser

Motorradfahrer gestorben

Unfall im Kochertal bei Sulzbach

Sulzbach-Laufen Am Mittwoch erlag ein 45-jähriger Motorradfahrer seinen Verletzungen, die er sich bei einem Unfall bei Sulzbach zuzog. Der Mann war mit seiner Kawasaki die Verlängerung der Eisbachstraße in Richtung Kohlwaldstraße unterwegs und kam in einer langgezogenen Kurve zu Fall, vermutlich weil die Fahrbahn vom heftigen

weiter
  • 1212 Leser

Weiter bremsen nach Blasen auf der B29

Bis auf Weiteres 60
Auf der Bundesstraße 29 musste wegen Unebenheiten in der Fahrbahndecke die Geschwindigkeit im Bereich Schorndorf, Winterbach und Remshalden reduziert werden. Das Tempolimit auf 60 Stundenkilometer bleibt bis auf Weiteres erhalten. weiter
  • 248 Leser

Harte Arbeit für die Streicher

EKM: Venice Baroque Orchestra bei tropischen Temperaturen in der Gmünder Augustinuskirche
Das Venice Baroque Orchestra hat mit seinem EKM-Vivaldi-Abend in der Gmünder Augustinuskirche ein Paradies für die Ohren geschaffen. Was für die Zuhörerinnen und Zuhörer im voll besetzten Gotteshaus eine gefühlte Himmelfahrt war, bedeutete für das famose Streicherensemble harte Arbeit. Sogar eine Saite des Instruments von Meistergeiger Giuliano Carmignola weiter

20-Jähriger beleidigt Polizeibeamte

Streit in Werrenwiesenstraße
Ein 20-Jähriger hat am Dienstagabend in der Gmünder Werrenwiesenstraße nach einem Streit Gmünder Polizeibeamte angegriffen und beleidigt. Gegen den Mann wird nun wegen Körperverletzung und Beleidigung ermittelt. weiter
  • 215 Leser

Betrunkener Sattelzugfahrer rettet sich nach Unfall durch die Windschutzscheibe

Bergungsarbeiten auf der A6 - Fahrer wurde schwer verletzt
Ein LKW-Fahrer mit 1,5 Promille im Blut ist am Mittwoch gegen 1 Uhr auf der A6 in Richtung Nürnberg mit seinem Sattelzug von der Fahrbahn abgekommen, noch 100 Meter weitergefahren und dann mit seinem Fahrzeug umgekippt. Nach Angaben des Polizeipräsidiums Aalen wurde der Fahrer des Sattelzuges bei dem Unfall schwer verletzt. Da bei dem Unfall Kraftstoff weiter
  • 4
  • 3018 Leser

Hotel fehlt Mindestabstand zum Wald

Anbau am „Muckensee“
Für den geplanten Hotelanbau am Restaurant „Muckensee“ in Lorch sind noch einige Hürden zu überwinden, bevor die Baugenehmigung erteilt werden kann. Vor allem der Abstand zum Wald stelle womöglich ein Problem dar, teilt das Landratsamt mit.Lorch. Der Bauantrag liege vor, bestätigte Susanne Dieterle, Pressesprecherin des Landratsamts Ostalb. weiter
  • 159 Leser

Neues Modell bei der DJK Aalen

Hirschenauer gibt Vorsitz an Sechser-Gremium ab – Pétanque-Club kann in Hirschbachtal ziehen
Die Weichen neu stellen will die DJK Aalen bei ihrer Mitgliederversammlung am Mittwoch. Vorsitzender Hansjörg Hirschenauer wird sein Amt abgeben, DJK-Vize Anton Harsch hat dies zum 30. Juni bereits getan. Künftig soll ein sechsköpfiges Gremium die Vereinsgeschicke gleichberechtigt führen. Ein Modell, um der Ehrenamtsmüdigkeit zu begegnen. weiter

Regionalsport (9)

Championat-Gold für Ann-Cathrin Rieg

Reiten, Baden-Württembergische Meisterschaften: Zweifache Nominierung zur Deutschen Meisterschaft
Bei tropischen Temperaturen wurden in Schutterwald die Baden-Württembergischen Meisterschaften ausgetragen. Mit hervorragenden Leistungen und dem ersten Platz am Ende konnte die junge Dressurreiterin Ann-Cathrin Rieg überzeugen. weiter
  • 259 Leser

FCN-Jugend in Gernsbach

Hockey, Jugend
Stark ersatzgeschwächt, ohne Auswechselspieler und mit drei Spielern einer jüngeren Alterklasse reiste der FC Normannia nach Gernsbach. Die Hockey-Spieler traten dabei gegen Weinheim und Gernsbach an. weiter
  • 185 Leser

TSB Gmünd III steigt in Kreisliga B auf

Trotz einiger Personalsorgen vor und während der diesjährigen Saison hat sich die dritte Herrenmannschaft der TSB-Tischtennisabteilung mit 25:7 Punkten als Zweitplatzierter hinter dem Meister der Kreisliga C, dem TSV Lorch, souverän den Aufstieg in die Kreisliga B erspielt. Neben der ersten Mannschaft, die den Aufstieg in die Bezirksklasse erreicht weiter
  • 458 Leser

VfR-Team auf der Gartenschau

Fußball, 2. Bundesliga
Der VfR Aalen präsentiert sich am Freitagabend auf der Landesgartenschau in Gmünd. Ab 19 Uhr wird die Mannschaft samt Trainerteam auf der Bühne des „Treffpunkt Baden-Württemberg“ im Stadtgarten vorgestellt. weiter
  • 506 Leser

Mehr als 60 Plätze für die Bestenliste

Leichtathletik, Kreismeisterschaften: Athleten von der LG Staufen überzeugen mit insgesamt 27 Siegen
Bei den Kreiseinzelmeisterschaften des Ostalbkreises der Aktiven, U20, U18, U16, U14, U12 in Hüttlingen waren fast 250 gemeldete Sportlerinnen und Sportler aus knapp 25 Vereinen am Start. Die meisten Starter gehörten zu den jungen Altersklassen zwischen U12 und U16. weiter
  • 296 Leser

Förderung für die Sportvereine

Sportkreis Ostalb
Die Mitgliedvereine des Sportkreises Ostalb leiten mit ihrem Engagement im Kinder und Jugendbereich einen wichtigen sozialen Beitrag für den Ostalbkreis. Deshalb wird auch dieses Jahr wieder der Förderpreis der Sparkassenstiftung Ostalb der Kreissparkasse Ostalb in Zusammenarbeit mit dem Sportkreis Ostalb vergeben. weiter
  • 267 Leser

Weiler finisht als einzige der DJKler

Triathlon, Challenge Roth: Ironman mit dreifacher Beteiligung der DJK Schwäbisch Gmünd
Bei der „Challenge Roth“, dem Ironman-Mekka in Deutschland, waren drei Triathleten der DJK Schwäbisch Gmünd dabei – aber nur eine kam angesichts der tropischen Temperaturen durch: Gabi Weiler wurde Dritte ihrer Altersgruppe bei den Deutschen Meisterschaften. weiter
  • 223 Leser

„Jünger, anders, sympathischer“

Handball, Testspiel: Der TSB Gmünd spielt am Sonntag um 18 Uhr gegen Frisch Auf Göppingen
Es ist der erste Auftritt nach dem Aufstieg in die BW-Oberliga – und es ist ein Highlight für alle beteiligten Spieler: Der TSB Gmünd begrüßt am Sonntag um 18 Uhr den Bundesligisten Frisch Auf Göppingen in der Großsporthalle. Linksaußen Johannes Frey wird dann verabschiedet. weiter
  • 148 Leser

Lea Schmid als Nachwuchsstarausgezeichnet

Judo, JZ Heubach
Lea Schmid ist beim „European Cup“, dem zweitgrößten internationalen Judoturnier in Deutschland, vom Württembergischen Judoverband als Judo-WJV-Nachwuchsstar 2014 der Sportregion Stuttgart ausgezeichnet worden. weiter
  • 204 Leser

Überregional (90)

"Machtlos gegen Waffengewalt"

Manfred Müller ist Vorstand des Verbands der Registrare, einer Vereinigung von Museumsexperten, die sich um Transport- und Versicherungsfragen bei Kunstausstellungen kümmern. Könnte ein solcher Kunstraub wieder passieren? 100-prozentige Sicherheit gibt es nie. Was uns entgegenkommt: Die Alarm- und Überwachungstechnik hat sich in den vergangenen 20 Jahren weiter
  • 599 Leser

"Skateboard mit Föhn" hat bald ausgedient

Lufthansa testet am Frankfurter Flughafen innovativen Flugzeugschlepper
Flugzeugschlepper sollen künftig die Flieger am Boden bewegen. Effizienter, spritsparender und leiser sollen die Jets mit Hilfe von "TaxiBot" die Strecken zwischen Startbahn und Parkposition überwinden. weiter
  • 675 Leser

Absprachen im Prozess gegen Ex-Vorstände?

Der Strafprozess gegen die ehemaligen Vorstände der Bayern LB wegen des Fehlkaufs der österreichischen Krisenbank Hypo Group Alpe Adria (HGAA) geht nach monatelangen Verhandlungen in die entscheidende Phase. Am heutigen Mittwoch sollen Gespräche zwischen Staatsanwaltschaft und Verteidigern über einen raschen Abschluss beginnen, hieß es bei Verfahrensbeteiligten. weiter
  • 639 Leser

Antikes Traumpaar feiert Hippie-Happening

Monteverdis "LOrfeo" bei den Opernfestspielen München - Umjubelter Triumph für Christian Gerhaher
Lange Haare, zerbeulter VW-Bus: Monteverdis "LOrfeo" wirkt in München wie ein Hippie-Treffen. Grandios in der Titelrolle: Christian Gerhaher. weiter
  • 583 Leser

Arbeit im Osten weiter günstiger

Die Kosten für eine geleistete Arbeitsstunde sind in Ostdeutschland weiterhin deutlich geringer als im Westen. Im Jahr 2012 lagen sie mit 23,45 EUR im Schnitt um 26,6 Prozent unter dem westdeutschen Niveau von 31,94 EUR, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden berichtete. Ein besonders großer Abstand von 37,8 Prozent besteht weiterhin in der Industrie. weiter
  • 660 Leser

Auf einen Blick vom 23. Juli 2014

FUSSBALL TESTSPIELE Bayer Leverkusen - Lokomotive Moskau 3:1 (2:0) FC Ingolstadt - 1. FC Nürnberg 2:1 (1:0) FC St. Gallen - SC Freiburg 0:1 (0:1) Niendorfer TSV - Hamburger SV 0:6 (0:3) KAS Eupen - VfL Bochum 0:1 (0:0) VfL Osnabrück - Borussia Dortmund 1:1 (1:0) FSV Frankfurt - Hannover 96 1:4 (1:3) 1. FC Heidenheim - Stade Rennes 3:3 (2:1) SSV Ulm weiter
  • 375 Leser

Auf Erholungskurs

Börsenbarometer legt nach drei Verlusttagen wieder zu
Der Dax hat nach drei Verlusttagen in Folge gestern einen Erholungskurs eingeschlagen. Der erste Schock über die Eskalation der Konflikte in der Ukraine und dem Gazastreifen scheine überwunden, sagte Analyst Andreas Paciorek vom Broker CMC Markets. Die Blicke bleiben zwar auf die Krisenherde Ukraine und Gaza gerichtet, allerdings rücken nun wieder die weiter
  • 533 Leser

Aus für Weltmeister Costa

Lungenentzündung Rad-Weltmeister Rui Costa (Portugal) hat bei der 101. Tour de France wegen einer Lungenentzündung aufgeben. Dies teilte sein Team Lampre-Merida gestern vor dem Start der 16. Etappe in einer Erklärung mit. Der dreimalige Tour-de-Suisse-Sieger, der im Gesamtklassement Platz 13 mit fast 13 Minuten Rückstand auf Spitzenreiter Vincenzo Nibali weiter
  • 421 Leser

Ausschreitungen in Paris

Gewalt Auch in Frankreich kommt es seit Tagen zu Demonstrationen gegen Israels Gaza-Offensive. Einige muslimische und linke Israel-Gegner wendeten dabei auch Gewalt an. Im Großraum Paris griffen Mobs Synagogen an, verwüsteten jüdische Geschäfte und verbrannten israelische Flaggen. Dazu riefen sie antijüdische Parolen. Verletzt wurde niemand. Die Polizei weiter
  • 546 Leser

Bei fast 200 Banken gehen Sparer leer aus

Schere zwischen Zinsen für Kapitalanlagen und auf Kredite öffnet sich weiter
Banken und Sparkassen werden immer knausriger. Mittlerweile zahlt jedes dritte deutsche Geldhaus keinen einzigen Cent mehr an Zinsen. Bei Krediten kassieren die Institute dagegen kräftig ab. weiter
  • 656 Leser

Bürgschaftsbank seltener gefragt

Die Zahl der von Bürgschaftsbank und Mittelständischer Beteiligungsgesellschaft Baden-Württemberg (MBG) unterstützten Firmen ist im ersten Halbjahr gesunken. Von Januar bis Juni haben die beiden Institutionen nur 1087 Unternehmen bei Finanzierungsprojekten begleitet. Das sind 9 Prozent weniger als im ersten Halbjahr 2013. Auch das Kredit- und Beteiligungsvolumen weiter
  • 616 Leser

Cannabis-Anbau daheim

Gericht erlaubt Schmerzpatienten, die Droge in der Wohnung anzupflanzen
Sie sind krank und dürfen deshalb Cannabis konsumieren. Doch das Mittel ist teuer, wenn man es in der Apotheke kauft. Ein Gericht hat entschieden, dass die Betroffenen es selbst anbauen dürfen. weiter
  • 455 Leser

CDU: Strobl sorgt für Irritationen

Die CDU will an der vierjährigen Grundschule festhalten. Das erklärten der CDU-Landeschef Thomas Strobl und die Industrie- und Handelskammer Reutlingen am Dienstagabend. Diese hatte zuvor mitgeteilt, Strobl habe bei einem Besuch einen Paradigmenwechsel seiner Partei in der Schulpolitik hin zur sechsjährigen Grundschule angekündigt: Langfristig sollten weiter
  • 520 Leser

Checkliste zur Vorbereitung

Rechtzeitig planen Eine Checkliste hilft, die Abwesenheit vorzubereiten. Anderthalb bis zwei Wochen vor Urlaubsantritt sollte mit dem ersten Punkt begonnen werden. Überblick verschaffen Welche Aufgaben müssen noch erledigt werden, in welchen Fällen ist eine Vertretung nötig, was kann liegen bleiben? Kollegen informieren. Wichtig ist es, für die Kollegen weiter
  • 588 Leser

China sichert sich Erdölreserven in Venezuela

China baut seinen Einfluss in Lateinamerika aus. Staatspräsident Xi Jinping sagte bei seiner Reise durch die Region Kredite in Milliardenhöhe zu. In Venezuela sicherte sich die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt Zugriff auf die Erdölreserven, in Argentinien investiert sie in Energie- sowie Verkehrsprojekte und verschafft dem von der Staatspleite bedrohten weiter
  • 621 Leser

Das Gesäß betonend

Shorts Sie enden über dem Knie und heißen Shorts, von englisch: "die Kurzen". So gesehen sind auch bayerische Lederhosen Shorts. Hot Pants (englisch: "scharfe Hosen") sind ebenfalls spezielle Shorts - eng, kurz geschnitten und das weibliche Gesäß betonend. Nachdem der Minirock Anfang der 60er in Mode kam, folgten 1971 die Hot Pants. Bisweilen wurden weiter
  • 469 Leser

Das Windpark-Unternehmen in Zahlen

Keine Gewissheit Bei der Prokon Regenerative Energien GmbH gibt es immer noch keine offiziellen Jahresabschlüsse für 2012 und 2013. Nach Angaben des Amtsgerichts Itzehoe hat Prokon bisher 54 Windparks geplant und gebaut; insgesamt 280 Windenergieanlagen in Deutschland, 34 in Polen. Prokon versorgt 40 000 Kunden mit Strom und beschäftigt aktuell 300 weiter
  • 665 Leser

Das Zünglein an der Waage

Selahattin Demirtas und die Wahl in der Türkei
Er ist krasser Außenseiter und könnte bei der Präsidentenwahl in der Türkei doch eine Schlüsselrolle spielen: Kurdenpolitiker Selahattin Demirtas. weiter
  • 5
  • 511 Leser

Der Schock der leeren Wand

Erinnerungen an einen spektakulären Frankfurter Kunstraub-Krimi
Vor 20 Jahren verschwanden drei millionenschwere Gemälde aus der Frankfurter Schirn-Kunsthalle. Die Hintermänner wurden nie gefunden, die Bilder aber tauchten später wieder auf. Ein Kunst-Krimi. weiter
  • 615 Leser

Die Kraft von 800 PS

Hybrid-System Der Flugzeugschlepper "Taxi Bot" schöpft seine Kraft von knapp 800 PS aus einem Hybrid-System. Zwei Dieselmotoren treiben zwei Stromgeneratoren an. Über 8 Elektromotoren werden die Lenkimpulse des Flugzeugpiloten auf die Allradsteuerung des Gefährts übertragen. Der 26,8 Tonnen schwere und 8,70 Meter lange Schlepper kann das Gespann auf weiter
  • 613 Leser

Dunga soll die Seleção führen

Ex-Stuttgarter als Coach präsentiert - Brisanter Start gegen Kolumbien
Ein roter Teppich wird für den neuen Nationaltrainer nicht ausgerollt. Gestern stieg der Ex-Stuttgarter Dunga als brasilianischer Coach ein. Seine erste Episode auf diesem Posten war von wenig Glück begleitet. weiter
  • 460 Leser

Erholung ist planbar

Tipps, die Berufstätigen einen stressfreien Urlaub bescheren
Etwa die Hälfte der Berufstätigen ist einer Studie zufolge unfähig, sich im Urlaub richtig zu erholen. Damit gefährden sie ihre Gesundheit, warnen Experten. Doch Erholung im Urlaub ist planbar. weiter
  • 5
  • 610 Leser

Ermittlungen gegen Pfarrer dauern noch an

Seit Ende April dieses Jahr ist der katholische Pfarrer von Lauchheim (Ostalbkreis) vom Dienst suspendiert. Laut Ermittler bestehe gegen ihn der Anfangsverdacht, dass er kinderpornografisches Material besessen hat. Der Name des Priesters war auf derselben Liste kanadischer Ermittler aufgetaucht, auf der auch der SPD-Bundestagsabgeordnete Sebastian Edathy weiter
  • 438 Leser

Erst der Chef, dann sein Assistent

DFB lässt sich Zeit mit Suche nach Joachim Löws Co-Trainer
Es schien nur eine Frage von Tagen. Doch das Thema zieht sich hin. Erst wenn klar ist, dass Joachim Löw als Bundestrainer weitermacht, soll geklärt werden, wer ihn künftig als Assistenz-Coach unterstützt. weiter
  • 502 Leser

EU-Politiker verurteilen Hetze

Außenminister gegen antisemitische Parolen
Die antisemitischen Parolen bei Protesten gegen die israelische Militäroffensive im Gazastreifen sind auf den scharfen Protest der Bundesregierung und anderer EU-Staaten gestoßen. Die Außenminister Deutschlands, Frankreichs und Italiens verurteilten gemeinsam die judenfeindlichen Demonstrationen in verschiedenen europäischen Großstädten. Auch der Jüdische weiter
  • 472 Leser

Ferrari und das "Scheiß-Auto"

Mercedes-Funktionär Lauda wettert gegen die Italiener und entschuldigt sich hinterher
Nur die Erinnerungen an die goldenen Zeiten sind Ferrari noch geblieben. Der angekündigte Angriff auf die Formel-1-Spitze ist ein Rohrkrepierer, es droht die erste Saison ohne Sieg seit 21 Jahren. weiter
  • 488 Leser

Flüchtlinge getötet und über Bord geworfen

Obwohl Italien seit dem verheerenden Flüchtlingsunglück vor Lampedusa vom vergangenen Oktober intensiv das Mittelmeer kontrolliert, kommen weiterhin immer wieder Menschen bei den gefährlichen Überfahrten ums Leben. Mit mindestens 180 Toten ist die Zahl der Opfer des jüngsten Unglücks 65 Seemeilen südlich der italienischen Ferieninsel wesentlich höher weiter
  • 509 Leser

Fälle aus den vergangenen Jahren

Chronologie Kriminologen sind sich einig: Morde an Kindern kommen viel seltener vor als etwa noch in den 80er Jahren - allerdings berichten die Medien breiter. Einige Fälle der vergangenen Jahre. Februar 2014: Die Leiche der zwölfjährigen Franziska wird in einem Baggersee bei Neuburg/Donau (Bayern) gefunden. Das Mädchen wurde missbraucht. Der mutmaßliche weiter
  • 442 Leser

Gaza-Krieg wird härter

Mehr als 600 Tote - Flüge nach Tel Aviv teilweise eingestellt
Die Zahl der Toten in Nahost steigt. Trotz aller Bemühungen um eine Waffenruhe zwischen Israel und der Hamas scheint kein Durchbruch in Sicht. Luftfahrtgesellschaften stellten ihre Flüge nach Tel Aviv ein. weiter
  • 551 Leser

Gekrümmt, nicht geschüttelt

Gen-Mais kennt man, Gen-Soja auch - aber Gen-Bananen? Die krumme Tropenfrucht ist ein Spätentwickler, was die Nutzung ihres Erbguts angeht. Seit 7000 Jahren werden Bananen kultiviert, doch erst vor zwei Jahren knackten Pariser Forscher ihr Erbgut. Und nun der nächste Schritt: Der australische Wissenschaftler James Dale will die Welt um eine genmanipulierte weiter
  • 5
  • 415 Leser

Halbleiter-Fusion abgesagt

Die Halbleiter-Fusion zwischen dem Apple-Zulieferer Dialog Semiconductor und der österreichischen Firma AMS kommt nicht zustande. Die Unternehmen beendeten ihre Gespräche. Trotz intensiver Verhandlungen hätten sie sich nicht auf Bedingungen für einen Zusammenschluss einigen können, teilten sie gestern mit. Die Gespräche zwischen Dialog mit Hauptsitz weiter
  • 522 Leser

Hamiltons Rückenschmerzen

Probleme Lewis Hamilton muss nach seinem schweren Trainingsunfall in Hockenheim Sonderschichten beim Physiotherapeuten einlegen: "Meine Knie sind nicht das Problem, dafür aber mein Rücken und mein Nacken. Mein Rücken schmerzt mehr als gewöhnlich." Vor dem Großen Preis von Ungarn am Sonntag wolle er sich deshalb einer speziellen Behandlung unterziehen, weiter
  • 454 Leser

Hetze gegen Juden

Vermehrt antisemitische Parolen bei Demonstrationen gegen Israel
Seit Beginn der Gaza-Krise sind bei Demonstrationen in Europa zunehmend antisemitische Parolen zu hören. Nun hat sich Israels Botschafter in Berlin dazu geäußert. Er spricht von Verfolgung wie zur Nazi-Zeit. weiter
  • 657 Leser

Hochwasser nach dem Starkregen

Bedrohliche Fluten: An der Starzel im Zollernalbkreis wurden Sandsäcke gefüllt, in der Möhlin in Ehrenstetten (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) sicherte die Feuerwehr einen Bagger. Steigende Pegel wegen des Regens dürften heute zu Sperrungen für die Schifffahrt auf Abschnitten von Rhein und Neckar führen. Foto: dpa weiter
  • 615 Leser

Hoeneß umgeben von den Mauern des Schweigens

Der Ex-Bayern-Präsident hatte angeblich einen Routine-Eingriff in einer Klinik am Starnberger See
Liegt der bekannteste deutsche Gefangene in einer Klinik am Starnberger See? Das bayerische Justizministerium hüllt sich in Schweigen. weiter
  • 447 Leser

KLASSISCH: Streichtrios für die Ewigkeit

Streichtrios gibt es in der Klassikwelt nicht gerade häufig. Nicht nur Werke für diese Besetzung sind rar, man findet auch kaum feste Trio-Formationen. Das in Berlin ansässige, vor allem in den USA aktive Jacques Thibaud String Trio (Burkhard Maiß, Violine; Hannah Strijbos, Viola; Bogdan Jianu, Cello) bildet eine rühmliche Ausnahme. Jetzt hat das Ensemble weiter
  • 612 Leser

Kommentar · BESCHNEIDUNG: Auf dem Weg

Großbritannien ist auf dem richtigen Weg: Es will Eltern bestrafen, die ihre Tochter einer Genitalverstümmelung ausgesetzt haben. Der Eingriff, der auch dort tausenden Mädchen droht, lässt sich nicht mit kulturellen Gepflogenheiten in den Herkunftsländern der Eltern rechtfertigen. Er ist und bleibt eine brutale Verstümmelung von Kindern, verbunden meist weiter
  • 480 Leser

Kommentar · CANNABIS: Ein erster Schritt

Endlich. Schwerkranke dürfen zu therapeutischen Zwecken selbst Cannabispflanzen anbauen. Mit diesem Urteil hat das Verwaltungsgericht Köln einen ersten - und entscheidenden - Schritt getan, die seit Urzeiten genutzte Kulturpflanze Hanf vom vernebelten Stigma der Kifferdroge zu befreien. Denn jene, um die es in den gestern entschiedenen Fällen geht, weiter
  • 536 Leser

Kommentar: Das Problem Rodbertus

Prokon ist einer der größten Insolvenzfälle in Deutschland. Aus dem Drama für 75 000 Anleger, die laut Insolvenzverwalter zwischen 30 und 60 Prozent ihres investierten Geldes nicht mehr wiedersehen werden, hat sich mittlerweile eine Posse entwickelt. Der Prokon-Gründer Carsten Rodbertus spielt darin die unrühmliche Hauptrolle. In den vergangenen Wochen weiter
  • 623 Leser

Krampflösend und schmerzlindernd

Medikament Den Cannabis-Hauptinhaltsstoffen Delta-9-TCH (auch THC oder Dronabinol) und Cannabidiol wird eine krampflösende und schmerzlindernde Wirkung zugeschrieben. Seit 2011 ist ein Medikament auf Cannabis-Basis zugelassen. Darüber hinaus dürfen schwer kranke Menschen nur unter engen Voraussetzungen ausnahmsweise getrocknete Blüten oder auch Extrakte weiter
  • 473 Leser

Krebsmedikament gibt HI-Viren zum Beschuss frei

Mit Romidepsin, einem Medikament gegen Krebs, könnte ein Durchbruch gegen Aids gelingen. Dänische Forscher berichten, mit Hilfe des Medikaments könnten solche HI-Viren, die nicht aktiv sind, sondern in Zellen schlummern, geweckt werden. Dann seien sie dem Beschuss von Medikamenten und des Immunsystems ausgesetzt. Die schlummernden HI-Viren frustrieren weiter
  • 5
  • 459 Leser

Laxe Kontrollen in vielen Waffenbehörden

Innenministerium: Große Unterschiede bei Überprüfungen von Schützen und Jägern - Druck auf die Kommunen
Seit dem Amoklauf von Winnenden gelten schärfere Waffengesetze. Sind die Kommunen mit den Kontrollen überfordert? Diesen Schluss legt ein SWR-Beitrag nahe. Die Landesregierung räumt Probleme ein. weiter
  • 531 Leser

Leitartikel · KARSTADT: Rettung ohne Retter

Retter kommen meist kurz vor der Katastrophe. Superman zum Beispiel fliegt heran, wenn das Kind gerade in den Brunnen fällt und fast schon auf den schlammigen Grund prallt. Die vermeintlichen Retter von Karstadt sind in der inzwischen schon Jahre währenden Krise gekommen und größtenteils schnell wieder gegangen. Oder sie schauen hilflos zu, wie das weiter
  • 487 Leser

Leute im Blick vom 23. Juli 2014

Robert Downey Jr. "Iron Man"-Star Robert Downey Jr. (49) ist nach Angaben des US-Wirtschaftsmagazins "Forbes" Hollywoods Top-Verdiener. Von Juni 2013 bis Juni 2014 habe er 75 Millionen Dollar eingenommen. Bereits 2013 hatte Downey den Spitzenplatz inne. Auf Rang zwei und drei der "Forbes"-Liste folgen "Fast & Furious"-Star Dwayne Johnson (42) mit weiter
  • 461 Leser

Marktberichte

HEIZÖL Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise Preisentwicklung zur Vorwoche: steigend 1000-1500 l 93,92 4501-5500 l 83,25 1501-2000 l 88,66 5501-6500 l 83,21 2001-2500 l 86,60 6501-7500 l 81,74 2501-3500 l 84,23 7501-8500 l 82,37 3501-4500 l 83,95 HOLZPELLETS Durchschnittspreis in Euro/Tonne, Liefermenge 6 weiter
  • 582 Leser

Meßkirch muss nachschießen

Tourismusprojekt Klosterstadt kommt teurer als erwartet - Niedrige Besucherzahlen
Droht der Stadt Meßkirch durch den Campus galli ein finanzielles Desaster? Das Interesse des Publikums an der Klosterstadt im Aufbau ist geringer als erwartet. Doch Schultes Arne Zwick zeigt sich optimistisch. weiter
  • 540 Leser

Millionen für Privatschulen

Land erhöht wie versprochen die Zuschüsse - Verband noch nicht zufrieden
Die Landesregierung stützt die Privatschulen erneut mit Millionen und erfüllt damit ein Versprechen aus dem Koalitionsvertrag von 2011. Doch richtig glücklich sind die freien Schulen damit noch immer nicht. weiter
  • 578 Leser

Na sowas... . . .

Eine drastische Honorar-Erhöhung für Henker hat im indischen Kerala zu einem Ansturm auf den Job geführt. Allein im Zentralgefängnis inKannur seien 70 Bewerbungen eingegangen, berichtete die "Hindustan Times". Das Honorar solle pro Hinrichtung von umgerechnet 6 auf fast 2500 Euro angehoben werden. Ein Bewerber habe das Angebot gemacht, alle Verurteilten weiter
  • 407 Leser

Notizen vom 23. Juli 2014

Heißester Juni seit 1880 Der Juni ist wie der Mai weltweit ein Hitzerekordmonat. Seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1880 hat es keinen heißeren gegeben, teilte die US-Klimabehörde NOAA mit. Die Durchschnittstemperatur über Land und Ozean betrug 16,22 Grad. Schon der Mai war mit 15,5 Grad ein Rekordmonat. Und jeder Monat dieses Jahres war einer der weiter
  • 428 Leser

Notizen vom 23. Juli 2014

WM-Hit führt Charts an Deutschland feiert die Fußball-Weltmeisterschaft - und die passende Musik dominiert die Pop-Charts. Andreas Bourani steht mit seiner Hymne "Auf uns", die auch der ARD-Song des Turniers war, auf dem ersten Platz der Single-Hitparade. Auf Rang zwei folgen Mark Forster feat. Sido mit der WM-Version von "Au Revoir", wie GfK Entertainment weiter
  • 673 Leser

Notizen vom 23. Juli 2014

Terrorzelle ausgehoben In Südfrankreich hat die Polizei gestern eine mutmaßliche islamistische Terrorzelle ausgehoben. Es hieß, zwei Männer und eine Frau seien unter dem Verdacht festgenommen worden, Gewalttaten vorzubereiten. Laut Ermittlern waren zwei der drei Festgenommenen kürzlich von einem dreimonatigen Aufenthalt in Syrien zurückgekehrt. Einer weiter
  • 506 Leser

Notizen vom 23. Juli 2014

Advocaat nach Serbien Fußball Der Niederländer Dick Advocaat (66) soll neuer Trainer der serbischen Nationalmannschaft werden. "Wir haben eine Vereinbarung mit Advocaat nach langen Verhandlungen erreicht. Es ist noch kein Vertrag unterschrieben, aber ich erwarte, dass dies in den nächsten Tagen passiert", sagte der serbische Verbandspräsident Tomislav weiter
  • 484 Leser

Notizen vom 23. Juli 2014

Falscher Polizist ruft an Lahr - Eine 63-Jährige ist in Lahr (Ortenaukreis) von einem Trickbetrüger, der vorgab Polizist zu sein, angerufen worden. Nach Angaben der Polizei zeigte das Telefon der Frau die "110" auf dem Display an. Der Betrüger sagte, bei der Frau solle eingebrochen werden. Als der Anrufer persönliche Daten verlangte, kamen der 63-Jährigen weiter
  • 568 Leser

Notizen vom 23. Juli 2014

Mitmieter muss zahlen Wer einen Mietvertrag mit unterschreibt, kann nach einem Urteil des Bundesgerichtshofs auch für die Strom- und Gasrechnung belangt werden. Dies gilt selbst dann, wenn eine Mitmieterin nie in dem Haus gewohnt hat. Der VIII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hob ein Urteil des Kammergerichts Berlin auf. Damit muss die Mitmieterin weiter
  • 578 Leser

Oben Touristen, unten Narben

Vom traurigen Schicksal der Elefanten auf Sri Lanka
Elefanten sind auf Sri Lanka allgegenwärtig: vor Tempeln, am Strand, in Prozessionen. Viele Touristen reiten auf den Riesen. Doch hinter den schönen Urlaubserinnerungen steckt ein knallhartes Geschäft. weiter
  • 5
  • 448 Leser

Privat statt öffentlich für neun Prozent aller Kinder

Ein Prozent Plus Im Schuljahr 2013/14 besuchen insgesamt 102 100 Schülerinnen und Schüler nach Angaben des Statistischen Landesamtes im Südwesten eine allgemeinbildende Schule in freier Trägerschaft - das sind neun Prozent aller Schüler und 900 oder ein Prozent mehr als im Schuljahr 2012/13. Werkrealschulen vorn Je nach Schulart verläuft die Entwicklung weiter
  • 485 Leser

Proteste gegen Mannheimer NPD-Stadtrat

Oberbürgermeister Peter Kurz (SPD) hat bei der ersten Sitzung des neugewählten Mannheimer Gemeinderats an den Stadtrat der rechtsextremen NPD appelliert, seine politische Gesinnung zu überdenken. Es würden keine Menschen ausgegrenzt, sondern Ideologien, sagte Kurz. "Wer sich von dieser Ideologie wieder löst, mit dem ist ein Gespräch möglich." Mit Christian weiter
  • 503 Leser

Rodríguez klar mit Real, Khedira vor Absprung

James Rodríguez setzte in der spanischen Mittagssonne sein breitestes Grinsen auf und streckte den Daumen nach oben. Dann stieg er in die schwarze Limousine und unterschrieb seinen millionenschweren Sechsjahresvertrag beim spanischen Fußball-Rekordmeister Real Madrid. Der Transfer des WM-Shootingstars ist perfekt. Am Abend präsentierte er sich im Estadio weiter
  • 451 Leser

Rogers trickst alle aus

Australischer Zeitfahr-Weltmeister bei der Tour in den Pyrenäen souverän
Der Australier Michael Rogers hat die erste von drei Pyrenäen-Etappen der Tour de France gewonnen. Der dreimalige Zeitfahr-Weltmeister gewann die 16. Etappe über 237,5 Kilometer. weiter
  • 480 Leser

Russland droht der Nato

Putin erhöht Abwehrbereitschaft - MH17-Opfer auf Weg in die Niederlande
Die Rückführung der Opfer des Unglücksflugs MH17 kommt voran. Doch Russlands Präsident Putin schürt die Spannungen mit dem Westen. weiter
  • 5
  • 545 Leser

S 21: Absprache zwischen Land und Bahn?

Mit Blick auf das Großprojekt Stuttgart 21 soll die damals CDU-geführte Landesregierung der Deutschen Bahn im Sommer 2001 den Abschluss eines Verkehrsvertrags und die Bestellung zusätzlicher Züge in Aussicht gestellt haben. Hintergrund seien wohl Berechnungen der Bahn gewesen, das von der Landesregierung gewünschte Bauvorhaben sei für den Konzern nicht weiter
  • 625 Leser

Sammer grübelt

Nach 1:1 beim Test in Duisburg wollen die Bayern Verstärkungen kaufen
Unglaublich: Da spielen die Bayern im Test beim Drittligisten MSV Duisburg nur 1:1 - und geraten prompt in Panik. Sportdirektor Matthias Sammer will Verstärkungen holen, weil die WM-Fahrer zu lange fehlen. weiter
  • 468 Leser

Scheidung im verflixten siebten Jahr

Durchschnittsehe dauert 14 Jahre, 8 Monate
Die Deutschen heiraten später und lassen sich später scheiden. Insgesamt dauern ihre Ehen länger. Jedes dritte Ehepaar tritt aber vor den Scheidungsrichter. weiter
  • 494 Leser

Schlag gegen Polizisten in der Türkei

In der Türkei sind dutzende Polizisten verhaftet worden. Kritiker vermuten hinter den Spionagevorwürfen einen Schlag gegen die Gülen-Bewegung. weiter
  • 5
  • 466 Leser

Schlusslicht ist Bad Saulgau

Schlechte Quote Sie sind die Schlusslichter bei den Waffenkontrollen im Land: Laut Innenministerium lag in sieben Kommunalbehörden die Kontroll-Quote im Zeitraum 2009 bis 2013 bei weniger als fünf Prozent: Waghäusel (Kreis Karlsruhe), Nagold (Kreis Calw), Singen (Kreis Konstanz), Schwäbisch Hall, Bühl (Kreis Rastatt) und im Landratsamt Calw; das Schlusslicht weiter
  • 406 Leser

Schuldenberge in Euroland so hoch wie nie

In Europa haben die Schuldenberge infolge der Krise neue Rekordwerte erreicht. Die Verschuldung der öffentlichen Haushalte der Euro-Länder und EU-Mitglieder stieg zu Jahresbeginn auf den höchsten Stand seit Einführung des Euro. Das meldete das europäische Statistikamt Eurostat in Luxemburg. In den 18 Euro-Staaten kletterte der Schuldenberg gemessen weiter
  • 553 Leser

Schwerkranke dürfen Cannabis anbauen

Chronisch kranke Patienten dürfen ausnahmsweise privat die illegale Droge Cannabis züchten. Das Kölner Verwaltungsgericht erlaubte den Anbau zu Therapiezwecken, wenn den Kranken sonst nichts gegen ihre Schmerzen hilft. Die Richter gaben damit den Klagen von Schwerkranken gegen ein behördliches Anbauverbot statt. Der Cannabis-Eigenanbau bleibe im Grundsatz weiter
  • 496 Leser

Schöffe im S-21-Prozess ausgeschlossen

Im Wasserwerfer-Prozess am Landgericht Stuttgart ist ein weiterer Schöffe ausgewechselt worden. Wie die Vorsitzende Richterin Manuela Haußmann mitteilte, bestehe eine "begründete Besorgnis der Befangenheit". Da der bis Ende Dezember terminierte Prozess aber noch nicht so weit fortgeschritten sei, könne der Schöffe einfach ausgetauscht werden. Dem Vernehmen weiter
  • 555 Leser

Schönau ehrt Weltmeister Löw

Fußball-Bundestrainer Joachim Löw (54) wird Ehrenbürger seiner Heimatgemeinde Schönau im Schwarzwald. Zudem wird das örtliche Fußballstadion umbenannt. Das habe der Gemeinderat einstimmig beschlossen, sagte Bürgermeister Peter Schelshorn. Schönau würdige damit den Weltmeister-Trainer, der bei der WM in Brasilien den Titel holte. "Wir sind stolz auf weiter
  • 406 Leser

SPD lädt Thierse als Festredner in den Landtag ein

Ex-Bundestagspräsident Wolfgang Thierse (SPD) wird nun doch im Stuttgarter Landtag reden - auf Einladung der SPD. Nachdem CDU und FDP ihn als Festredner für eine Gedenkveranstaltung des Landtags zum 25. Jahrestag des Mauerfalls abgelehnt hatten, spricht Thierse am 8. November bei einer Veranstaltung der SPD-Fraktion zum selben Thema. Deren Chef Claus weiter
  • 537 Leser

Stichwort · SANKTIONEN: Härtere Gangart

Die EU will in der Ukraine-Krise die Maßnahmen gegen Russland verschärfen. Erstmals können auch Firmen mit Sanktionen bestraft werden. Bisher wurden Einreiseverbote und Kontensperrungen gegen 72 Russen und prorussische Ukrainer verhängt. Nunmehr gilt auch: Schwarze Liste Wenn Firmen oder Personen zur Destabilisierung der Ukraine beitragen, können sie weiter
  • 5
  • 506 Leser

Supercup ausverkauft

Riesiges Interesse Das Supercupspiel des FC Bayern gegen Borussia Dortmund ist bereits ausverkauft. Alle 80 667 Eintrittskarten für die Partie am 13. August zwischen dem Double-Gewinner aus München und dem westfälischen Vizemeister im Dortmunder Signal Iduna Park sind vergriffen. Es ist die dritte Supercup-Begegnung zwischen den Dortmundern und den weiter
  • 491 Leser

Technologie entert Kleider und Röcke

Technologie entert die Modewelt und sorgt für "smarte" Kleidung. So demonstrierte auf der Konferenz DLD Women in München der Anbieter Cutecircuit Kleider und Röcke, auf denen dank integrierter LED-Lichter Twitter-Nachrichten eingeblendet werden können. Außerdem entwickelte die Firma Blusen, mit denen man Umarmungen über das Internet simulieren kann, weiter
  • 567 Leser

Tennis-Präsident: Rittner ergreift Partei für Stich

Fed-Cup-Teamchefin Barbara Rittner macht sich für den früheren Wimbledonsieger Michael Stich als neuen Präsidenten des Deutschen Tennis Bundes (DTB) stark. "Er ist einer, der sich traut, Veränderungen nicht nur anzuschieben, sondern sie auch umzusetzen", sagte die 41-Jährige. "Er ist der perfekte Repräsentant, der neue Türen öffnen könnte." Allerdings weiter
  • 484 Leser

Totes Kind im Bach

Freiburger Ermittler suchen den Mörder eines Achtjährigen
Ein kleiner Junge aus Freiburg ist getötet worden. Vom Täter fehlt jede Spur. Eine Sonderkommission aus 50 Beamten versucht, das Verbrechen aufzuklären. Sie ist auf jeden noch so kleinen Hinweis angewiesen. weiter
  • 636 Leser

Turbulenzen bei Prokon

Gläubiger stärken Insolvenzverwalter und stimmen Sanierungsplan zu
Eklat auf der Gläubigerversammlung von Prokon: Firmengründer Carsten Rodbertus hat den Machtkampf mit Insolvenzverwalter Dietmar Penzlin verloren. Die Gläubiger stimmten dem Sanierungsplan zu. weiter

U 19: Stark rettet 2:2 gegen Serbien

Die deutschen U-19-Fußballer haben ihr erstes Etappenziel bei der EM-Endrunde in Ungarn erreicht. Die Mannschaft von Trainer Marcus Sorg erreichte gestern im zweiten Gruppenspiel gegen Titelverteidiger Serbien ein 2:2 (1:2) und ist nach dem 3:0-Auftaktsieg gegen Bulgarien sicher für die U-20-Weltmeisterschaft 2015 qualifiziert. Den Einzug ins Halbfinale weiter
  • 482 Leser

Verstärkung für die Front

Zehntausende Ukrainer müssen in den Krieg gegen die Separatisten
Die Flugzeugkatastrophe in der Ukraine hat die Kämpfe zwischen Regierung und Separatisten nicht gestoppt. Nun mobilisiert Präsident Poroschenko, der mit Friedensplänen antrat, erstmals einfache Bürger. weiter
  • 485 Leser

Versöhnungskurs in Afghanistan

Konkurrenten um das Präsidentenamt wollen Land offenbar gemeinsam führen
Friedliche Töne in Afghanistan: Die Präsidentschaftskonkurrenten Abdullah Abdullah und Aschraf Ghani wollen eine Einheitsregierung bilden. Der Streit um Wahlbetrug und Wahlsieg aber schwelt weiter. weiter
  • 532 Leser

Vorschlag aus Ägypten

Vermittlung In den Bemühungen um eine Feuerpause zwischen Israelis und der im Gazastreifen herrschenden Hamas kommt Ägypten eine Schlüsselrolle zu. In der vergangenen Woche hatte die radikal-islamische einen ägyptischen Vorschlag für eine Feuerpause abgelehnt, Israel nahm in jedoch an. US-Regierungsvertreter deuteten Änderungen an diesem Vorschlag an, weiter
  • 486 Leser

Waffenkontrollen im Land oft zu lax

Viele Waffenbehörden in Baden-Württemberg nehmen es mit Kontrollen von Schützen und Jägern nicht so genau. Laut Angaben des Innenministeriums wurden seit 2009 in sieben Kommunen weniger als fünf Prozent der Waffenbesitzer kontrolliert. Zu den Schlusslichtern im Land gehören der Kreis Calw und die Stadt Schwäbisch Hall. Die Zahlen der Hausbesuche schwankten weiter
  • 573 Leser

Weniger Betrugsfälle an Geldautomaten

Die Zahl der Betrugsfälle an Geldautomaten in Deutschland ist im ersten Halbjahr 2014 auf ein Rekordtief gesunken. Kriminelle manipulierten bundesweit 84 Automaten, um Kartendaten und Geheimnummern (Pin) von Bankkunden auszuspähen. Von Januar bis Ende Juni 2013 waren es noch 251. Der Schaden durch diese so genannten "Skimming"-Angriffe an Geldautomaten weiter
  • 618 Leser

Zahlen & Fakten

Credit Suisse mit Verlust Die Rekordstrafe im Steuerstreit mit den USA in Höhe von 2,6 Mrd. Dollar (1,9 Mrd. EUR) hat die Credit Suisse im zweiten Quartal tief in die roten Zahlen gerissen. Unter dem Strich stand ein Minus von 700 Mio. Franken (576 Mio. EUR), wie die Schweizer Großbank mitteilte. Das ist der höchste Verlust seit der Finanzkrise 2008. weiter
  • 578 Leser

Zschäpes Verteidiger bleiben

NSU-Prozess geht mit Zeugenvernehmung weiter
Die Hauptangeklagte im NSU-Prozess, Beate Zschäpe, muss ihre drei bisherigen Anwälte gegen ihren Willen behalten. Das Münchner Oberlandesgericht (OLG) hat den Wunsch der mutmaßlichen Neonazi-Terroristin nach neuen Pflichtverteidigern abgelehnt, wie der Vorsitzende Richter Manfred Götzl bekanntgab. Zschäpes Begründung für ihren spektakulären Schritt weiter
  • 508 Leser

Zwischen Ästhetik und "Povokation"

Ultrakurze Hosen sind Trend - Experten fordern Unterricht in Geschmack
Kürzer gehts kaum: Hotpants sind voll im Trend. Wen schockt das noch? Wie reagieren Schulen auf ein knappes Outfit? Und wie ästhetisch sind Pobacken, die aus den ultrakurzen Hosen herausschauen? weiter
  • 5
  • 545 Leser

Leserbeiträge (3)

Jahresausflug zum „Schulschiff Deutschland“ in Bremen

Jahresausflug des AGV 62 zum WM Finale auf dem „Schulschiff Deutschland“ in Bremen

Planung oder Zufall, wer weiß? Den richtigen Riecher hatte Holger Hemp, 2. Vorsitzender des AGV 1962 allemal, als er bereits 2013 damit begann, den Jahresausflug für 2014 in der WM-Finalwoche vorzubereiten. Ziel war in diesem Jahr seine frühere

weiter
  • 5
  • 1635 Leser

13. Rohrwangpokal beim VdH Aalen

Am kommenden Sonntag ( 27. Juli) findet beim Verein der Hundefreunde Aalen auf dem Übungsgelände im Rohrwang der 13. Rohrwangpokal in allen Disziplinen des Turnierhundesports statt. Starter aus dem gesamten südwestdeutschen Raum sind gemeldet und es kann ein spannender Wettkampf erwartet werden. Auch reichliche Bewirtung mit Kaffee und

weiter
  • 5
  • 1266 Leser

SALE

Es ist Mittwochmorgen. Beim Aufschlagen der SCHWÄBISCHEN POST fällt mir ein Prospekt in den Schoß. Auf der Vorderseite lese ich SUMMER SALE", auf der Rückseite "BEST SUMMER FOR YOU". Ich komme ins Grübeln. Stimmt es vielleicht doch, was im Internet unter der Überschrift "Französisch widersteht, Deutsch vergeht" zu

weiter
  • 3
  • 1777 Leser