Artikel-Übersicht vom Samstag, 26. Juli 2014

anzeigen

Regional (5)

Ganz Ebnat feiert Kinderfest

Festumzug, Spielstraße und Fest begeistern unter dem Motto: „Rund ums Meer“ - Jung und Alt
Dieses Jahr war es wieder soweit: das Ebnater Kinderfest mit den Kindern beider Kindergärten und den Grundschülern fand im Pausenhof der Grundschule statt. Ein großer Umzug durch den Ortskern läutete das Fest ein – alles unter dem Motto „rund ums Meer“. weiter

47-Jähriger bedroht Ehefrau

Polizeieinsatz in Hüttlingen

Hüttlingen. Ein massiver Ehestreit rief die Polizei in der Nacht zum Samstag in Hüttlingen auf den Plan: Gegen 0.40 Uhr kam es zwischen den Eheleuten zu massiven Streitigkeiten innerhalb ihrer gemeinsamen Wohnung. In deren Verlauf bedrohte der 47-jährige Mann seine 42-jährige Ehefrau. Der offensichtlich betrunkene Mann verhielt sich

weiter
  • 3
  • 3799 Leser

Skoda-Fahrer gefährdet den Verkehr

Langenau/Ulm. Ein Skoda-Fahrer hat durch riskante Manöver mehrere Autofahrer gefährdet. Die Polizei ermittelt und sucht nun Zeugen. Am Freitag gegen 16 Uhr fuhr der 69-jährige Fahrer des blauen Skoda Octavia von Langenau auf der Bundesstraße 19 nach Ulm. Zwischen Langenau und Albeck musste ein Autofahrer hinter ihm plötzlich

weiter
  • 5
  • 1937 Leser

Nach Überschlag lebensgefährlich verletzt

Lorch. Lebensgefährlich verletzt wurde ein 20-Jähriger am Freitag gegen 23.20 Uhr auf der B 29 zwischen Schwäbisch Gmünd-West und Lorch. Dr Mann war mit seinem VW-Golf auf Höhe der Kläranlage aus bislang unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Das Auto überschlug sich mehrmals und der 20-Jährige wurde eingeklemmt. Sein 22-jähriger weiter
  • 341 Leser

Dieses Festival schreibt Geschichte

Kapfenburg feiert fulminante Eröffnung
Es muss ein neues Wort gefunden werden. Stärker als „grandios“ und kräftiger als „faszinierend“. Nur dieses Wort kann dem Stiftungsfest auf Schloss Kapfenburg gerecht werden. Das Orchester, die Dirigenten, die 234 Sänger und das Feuerwerk verdienen einfach einen neuen Superlativ – und eine tiefe Verneigung. weiter

Regionalsport (1)

Nur SFD schlagen einen höherklassigen Gegner

Fußball, 1. Runde WFV-Pokal: Fünf Ostalbvereine sind weiter, drei bereits ausgeschieden
Eine gemischte Bilanz ergaben die Erstrundenauftritte der Mannschaften aus dem Verbreitungsgebiet im WFV-Pokal: Fünf stehen in Runde zwei, für drei kam das frühe Aus. weiter
  • 5
  • 3011 Leser

Überregional (88)

"Unsichtbarer Rucksack"

Zehntausende Kinder kommen jedes Jahr in die Obhut der Jugendämter
Gewalt, Verwahrlosung, Missbrauch, Drogen, schwere psychische Erkrankungen: Die Jugendämter in Deutschland nehmen jedes Jahr Zehntausende Kinder und Jugendliche zu ihrem eigenen Schutz in Obhut. weiter
  • 506 Leser

Abriss-Gegner geben nicht auf

Nach dem Scheitern ihrer Petition gegen den Abriss der Mannheimer Kunsthalle überlegt die Bürgerinitiative, wie der Protest weitergehen soll. "Wir werden uns mit einem Anwalt beraten, was da juristisch anfechtbar ist", sagte Mitbegründerin Gerda Lambrecht. Am Donnerstag war die Initiative vor dem Landtag mit ihrer Petition gescheitert. Gut 3000 Menschen weiter
  • 456 Leser

Auf einen Blick vom 26. Juli 2014

FUSSBALL TESTSPIELE FC Augsburg - Stade Rennes 2:1 (1:1) 1. FC Kaiserslautern - AS Nancy 2:2 (1:1) VfL Bochum - Terek Grozny 1:2 (0:0) Eintracht Braunschweig - FC Sevilla 1:2 (1:0) Hannover 96 - PEC Zwolle 1:2 (1:2) Burton Albion - FSV Mainz 05 0:1 (0:0) WFV-POKAL, 1. Runde 1. FC Germ. Bargau - VfR Aalen II 0:6 (0:3) TSV Weilheim - 1. FC Frickenhausen3:1 weiter
  • 412 Leser

Auf nach Aserbaidschan

Renn-Kalender Die Formel 1 macht von 2016 an Station in Aserbaidschan. Der Vertrag für das Rennen in Baku sei unterzeichnet, teilte Sportminister Azad Rahimov mit. Der WM-Lauf soll als Großer Preis von Europa ausgetragen werden. Der endgültige Verlauf der Strecke sei noch nicht festgezurrt, hieß es. Ziel sei es, den Kurs über zentrale Hauptstraßen und weiter
  • 416 Leser

Bevölkerung wächst durch Zuwanderung weiter

Wachstum Eine starke Zuwanderung aus dem Ausland beschert dem Südwesten bis 2020 noch ein Einwohnerplus. In sechs Jahren werden nach der neuen Berechnung des Statischen Landesamtes 10,85 Millionen Menschen zwischen Main und Bodensee leben - 280 000 oder 2,7 Prozent mehr als derzeit. Städte Die höchsten Bevölkerungszuwächse werden für die Stadtkreise weiter
  • 477 Leser

Brasilien holt 40 Trainer für die Spiele in Rio

Als Gastgeber der Olympischen Sommerspiele 2016 in Rio de Janeiro rüstet Brasilien für den Erfolg gewaltig auf. Die Rekordsumme von umgerechnet 445 Millionen Euro wird im Vier-Jahres-Zyklus vor dem Mega-Event in einer Kombination aus öffentlichen und privaten Geldern in den Spitzensport investiert, damit die Ausbeute von 17 Medaillen 2012 in London weiter
  • 445 Leser

BUCKS HEILE WELT: Der Dill schießt

Die Bäume wachsen nicht in den Himmel. Wer das behauptet, hatte noch nie Dill in seiner Kräuterspirale. Eigentlich denkt man so was gar nicht von Dill. Man kennt ihn hauptsächlich als fusseliges Grünzeug am Fisch, das den Fisch insofern essbar macht, als es den Fischgeschmack neutralisiert. Die erste Begegnung mit Dill in seiner Ursprungsform, als ganze weiter
  • 540 Leser

Busfahrerstreik geht kommende Woche weiter

Die Busfahrer im Südwesten wollen ihre Warnstreiks fortsetzen. Nächsten Montag werde in Ludwigsburg, Bietigheim-Bissingen, Hemmingen, Backnang und Waiblingen die Arbeit niedergelegt, am Dienstag in Schwäbisch Hall, Neuenstadt und Neckarsulm, teilte die Gewerkschaft Verdi mit. "Durch die Streiks sind zum Teil auch umliegende Städte und Gemeinden betroffen." weiter
  • 803 Leser

Das Urteil und seine Folgen

Urteil Ausländische Ehepartner von in Deutschland lebenden Türken müssen für ein Visum der Bundesrepublik künftig keine deutschen Sprachkenntnisse mehr nachweisen. Der Europäische Gerichtshof kippte eine seit 2007 bestehende Nachweispflicht. Nach Ansicht der Richter widerspricht die Regelung dem deutsch-türkischen Assoziierungsabkommen. Reaktionen Welche weiter
  • 368 Leser

Der Sommer der Sammler

Stuttgarter Kunstmuseum zeigt Schätze von Ute und Rudolf Scharpff
Ohne die Kunstsammler geht hierzulande in diesem Sommer gar nichts: ob in der Staatsgalerie oder im Museum Frieder Burda - im Stuttgarter Kunstmuseum zeigt jetzt das Ehepaar Scharpff seine Schätze. weiter
  • 602 Leser

Deutsche Bank hat derzeit viele Sorgen

Die Situation bei der Deutschen Bank ist kurz vor Veröffentlichung der Halbjahreszahlen eher durchwachsen. Die beiden Co-Chefs Anshu Jain und Jürgen Fitschen dürften gerade unablässig darüber nachdenken, wie sie das Institut wieder nach vorne bringen können. Vermutlich wird das Duo am Dienstag, wenn sie die Halbjahreszahlen präsentieren, ein umfassendes weiter
  • 521 Leser

Deutsche U-19-Junioren im EM-Halbfinale

Zwei Wochen nach den Gewinn der WM sind auch die deutschen U-19-Fußballer in der Erfolgsspur. Der Nachwuchs des Weltmeisters hat bei der EM-Endrunde in Ungarn das Halbfinale erreicht und strebt dank Torjäger Davie Selke dem ersten Titelgewinn im Juniorenbereich seit fünf Jahren entgegen. Die Mannschaft von Trainer Marcus Sorg bezwang im letzten Vorrundenspiel weiter
  • 434 Leser

Die Kittelrevolution

Sat1 verfilmt die Schlecker-Pleite - Regisseur will Tragik und Komik verbinden
Der Privatsender Sat 1 verfilmt den Untergang des Drogerieriesen Schlecker. Aber wie geht man mit einer Pleite um, die Tausende Jobs kostete? Keine leichte Aufgabe. Aber eine ehemalige Angestellte hilft mit. weiter
  • 463 Leser

Die Storl-Show geht weiter

Deutscher Meister im Kugelstoßen unterm Ulmer Münster mit 21,87 Metern
Spektakulärer Auftakt der Leichtathletik-DM in Ulm: Vor der Münsterkulisse hat David Storl mit der Kugel erneut fast an den 22 Metern gekratzt. weiter
  • 428 Leser

Empörung ohne Eskalation

Palästinenser protestieren gegen Israel und die Gewalt in Gaza
Die Stimmung war emotional, kippte aber nicht: Rund 2000 Menschen demonstrierten gestern in Stuttgart gegen die israelischen Angriffe auf den Gazastreifen. Antisemitische Parolen waren nicht zu hören. weiter
  • 516 Leser

Erst Bank-Chef, jetzt Verbands-Chef

Zur Person Roman Glaser ist seit 1. Januar 2013 Präsident des Baden-Württembergischen Genossenschaftsverbands (BWGV). Der 51-jährige Mittelbadener leitete nach verschiedenen Tätigkeiten im bankgenossenschaftlichen Sektor seit 2002 erfolgreich den Vorstand der Volksbank Baden-Baden/Rastatt. Seit Oktober 2012 ist der promovierte Diplom-Ökonom Mitglied weiter
  • 563 Leser

Etappe für Frauen

Live-Premiere Beim "La Course", einem Frauenrennen im Rahmen der Schlussetappe der Tour de France, werden mit Charlotte Becker, Elke Gebhardt, Anna Knauer, Claudia Lichtenberg und Martina Zwick fünf deutsche Fahrerinnen am Start sein. Eurosport überträgt die Premiere morgen live in 54 europäische und 13 asiatische Länder. Beim Eintages-Highlight im weiter
  • 451 Leser

Explosive Ballwechsel

Revolution im Tischtennis: Teils zweifarbiges Plastik löst Zelluloid-Kugel ab
Im Tischtennis-Sport verändert sich einiges: Plastik löst Zelluloid ab, die Chinesen produzieren revolutionäre zweifarbige Bälle. In Ostfriesland macht sich eine Firma indes unabhängig von Importware aus Fernost. weiter
  • 446 Leser

Flugangst nimmt zu

Drei Unglücke in einer Woche - Experte: Fliegen sicherer als Autofahren
Nach einer Serie von drei Flugzeug-Abstürzen wächst bei vielen Menschen die Flugangst. Gerade jetzt, zur Urlaubszeit, fragen sich viele: Wie sicher ist das Fliegen? Ein Experte gibt Entwarnung. weiter
  • 479 Leser

Freiburg macht Gewinn mit Bettensteuer

Im ersten halben Jahr nach dem Start einer umstrittenen Bettensteuer hat die Stadt Freiburg deutlich mehr Geld eingenommen als erwartet. Seit Jahresbeginn seien durch die neue Steuer insgesamt 815 000 Euro in die Stadtkasse geflossen, teilte das Rathaus mit. Gerechnet worden sei mit nur 500 000 Euro. Die Bettensteuer habe sich somit zu einer der wichtigsten weiter
  • 410 Leser

Freiburg: Achtjähriger beigesetzt

Der getötete acht Jahre alte Armani ist gestern beigesetzt worden. Bei der Zeremonie in Freiburg war die Öffentlichkeit ausgeschlossen. Die Leiche des Buben war am Montagfrüh in Freiburg von einem Spaziergänger in einem Bach gefunden worden. Der Achtjährige wurde zuletzt am Sonntagabend auf einem Spielplatz lebend gesehen. Eine konkrete Spur zum Täter weiter
  • 506 Leser

Freitagmittag um eins

Unauffällig sitzt der weiß gekleidete Mann ganz rechts im Kreise von ganz gewöhnlichen Vatikan-Angestellten. Papst Franziskus nahm gestern sein Mittagessen in der Kantine ein - und gab sich so normal, wie es eben möglich war. Foto: dpa-Bildfunk weiter
  • 581 Leser

Gazas Unterwelt

Tunnel bieten der Hamas Nachschubwege und Angriffsmöglichkeiten
Entlang der Gaza-Grenzen hat sich eine Unterwelt aus nahezu 2000 Tunneln entwickelt. Für die Hamas sind die Röhren äußerst wichtig. Israel und Ägypten versuchen, möglichst alle Anlagen zu zerstören. weiter
  • 531 Leser

Gegen Antisemitismus

Sorge Bundespräsident Joachim Gauck, Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und viele andere Politker warnten gestern vor judenfeindlichen Parolen. Auch islamische Verbände distanzierten sich. Das Recht auf freie Meinungsäußerung dürfe nicht missbraucht werden, um Antisemitismus zu predigen, teilte die Kurdische Gemeinde Deutschland mit. Die Generalsekretärin weiter
  • 429 Leser

Gemeindetag: Fette Jahre sind vorbei

Finanzlage der Kommunen trübt sich ein
Finanziell läuft es für die Kommunen im Land gut. Doch der Gemeindetag fürchtet ein Ende der fetten Jahre - und formuliert Forderungen ans Land. weiter
  • 522 Leser

Glamourös baden gehen

Auf Kolumbiens dreitägiger "Colombiamoda" in Medellín - eine der größten Modemessen Lateinamerikas - präsentieren Models sexy Bademode der Designerin Carmen Belissa. Gedacht sind die Bikinis für die Strandsaison 2015. Foto: dpa weiter
  • 5
  • 497 Leser

Globale Risiken verunsichern die Wirtschaft

Verbraucher sind noch in guter Stimmung, die Manager aber werden skeptischer
Die weltweiten Krisen verunsichern zunehmend auch die deutsche Wirtschaft. Niemand weiß, ob sich die Lage in der Ukraine oder im Nahen Osten weiter zuspitzen wird. Die Skepsis in den Chefetagen wächst. weiter
  • 620 Leser

Größter Verlust seit April

Auf Wochensicht aber nur kleines Minus
Die Furcht vor einer weiteren Eskalation der Ukraine-Krise hat den deutschen Aktienmarkt am Freitag wieder auf Talfahrt geschickt. Der Dax weitete seine Verluste am späten Nachmittag deutlich aus und schloss nach drei Gewinntagen in Folge 1,53 Prozent tiefer. Dies war der prozentual größte Tagesverlust seit April. Auf Wochensicht ergab sich ein Minus weiter
  • 518 Leser

Hamilton macht Rosberg Druck

Mercedes-Piloten in Ungarn gewohnt stark
Das Formel-1-Gastspiel in Ungarn wird erneut zum Duell Hamilton gegen Rosberg. Beim Training hinterließ der Brite den stärkeren Eindruck. weiter
  • 442 Leser

Handball-Bundesliga

1. Spieltag Samstag, 23. August: Flensburg - Friesenheim, TSV Burgdorf - Melsungen, Bergischer HC - SG Bietigheim, Lemgo - Kiel (alle 19.00), Erlangen - Lübbecke, Göppingen - Füchse Berlin (beide 20.15). Sonntag, 24. August: VfL Gummersbach - Hamburg (15 Uhr), Minden - HSG Wetzlar, Rhein-Neckar Löwen - Magdeburg (beide 17.15), Dienstag, 26. August: weiter
  • 414 Leser

Impulse für ein Leben ohne Gewalt

Land regelt den Jugendarrest selbst - Justizminister setzt auf pädagogische Förderung
Wenn Jugendliche eine Straftat begangen haben, kann anstelle einer Jugendstrafe auch ein kurzer Jugendarrest verhängt werden. Die Bestimmungen für diesen "Warnschuss" regelt das Land nun neu. weiter
  • 489 Leser

IN DEN SCHLAGZEILEN: In Trauer vereint

In dieser Minute schwiegen die Niederlande. Als am Mittwoch die ersten 40 Särge der 193 Opfer der Flugzeugkatastrophe aus der Ukraine in Eindhoven eintrafen, stand von Groningen bis Maastricht alles still. Und das in einer Nation, die man sonst eher im knallorangen Freudentaumel erlebt. Nicht erst seit der bunten Fußball-WM, sondern schon bei der Krönung weiter
  • 497 Leser

Israel kündigt Feuerpause an

Die Bemühungen um eine Waffenruhe im Gaza-Konflikt gehen weiter. Wie US-Außenminister John Kerry bei einer Pressekonferenz in Kairo mitteilte, sind dazu heute Gespräche in Paris geplant. Wie aus französischen Diplomatenkreisen verlautete, sollen an der Konferenz neben Kerry Frankreichs Außenminister Laurent Fabius, Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier weiter
  • 418 Leser

Justizopfer kämpft um Entschädigung

Viereinhalb Jahre saß Harry Wörz in Haft, weitere Jahre musste er vor Gericht kämpfen, bis er freigesprochen wurde. Mit einer Klage fordert er nun einen höheren Betrag für seinen Verdienstausfall sowie den Ersatz weiterer Kosten und Schäden, die ihm durch seine Inhaftierung entstanden sind. Bisher wurden dem Justizopfer knapp 156 000 Euro als Entschädigung weiter
  • 490 Leser

Keine Chancen für Finanzinvestoren

Verbandspräsident Roman Glaser: Genossenschaften kann man nur gründen, nicht kaufen
Gemeinsam etwas erreichen: Genossenschaften erleben eine Renaissance. Genauer gesagt seit der Finanz- und Wirtschaftskrise, sagt Roman Glaser, der Präsident des Genossenschaftsverbands im Land. weiter

Keine Überlebenden in Mali

Absturz Französische Soldaten haben das Wrack des abgestürzten Air-Algérie-Flugzeugs vom Typ McDonnell Douglas MD-83 entdeckt. Es liegt in der Region Gossi nahe der Grenze zu Burkina Faso. Unter den 118 Toten sind vier Deutsche - eine Entwicklungshelferin und ihre Familie. Die Frau hat für die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit weiter
  • 430 Leser

Kommentar · GEWALT IM FUSSBALL: Beleidigt sein, hilft nicht weiter

Wer nicht hören will, muss fühlen. Auf Grundlage dieser fragwürdigen Pädagogik entzieht der DFB dem Stadtstaat Bremen ein Länderspiel. Es ist der bisherige Höhepunkt der Debatte um die Frage: Wer zahlt Polizeieinsätze bei Fußballspielen? DFB und Vereine, die Sicherheitsdienste im Stadion stellen, sehen außerhalb der Arenen den Staat in der Pflicht. weiter
  • 454 Leser

Kommentar · JUGENDARREST: Sinnvolle Ausrichtung

Der Jugendarrest soll eine Art Warnschuss sein. Der auf längstens vier Wochen beschränkte, kurzfristige Freiheitsentzug soll jungen Straftätern vor Augen führen, dass ihre Taten nicht ohne Folgen bleiben. Ein Knast auf Probe - zur Abschreckung. Es ist nur so, dass dieser Warnschuss meist folgenlos verpufft. Studien zufolge liegt die Rückfallquote nach weiter
  • 585 Leser

Langsames Schrumpfen

Schülerzahlen im Südwesten sinken - Im Herbst 2016 erstmals weniger als eine Million
Es ist eine Rechnung mit vielen Unbekannten: Auch die neueste Schülerzahlenprognose liefert der Politik keine Gewissheiten. Klar ist dennoch: Trotz aller Zuwanderung sinken die Schülerzahlen im Land auf Dauer. weiter
  • 520 Leser

Leitartikel · HOCHSCHULEN: Gut aufgestellt

Im Wissenschaftsbetrieb knallen dieser Tage die Korken, ein verbreitetes Ploppen hallt durchs Land: Die Zufriedenheit mit dem neuen Solidarpakt für die Hochschulen ist immens, alle Hochschulrektoren scheinen wie berauscht. Detailbesprechungen stehen aber noch aus. Jedoch: So uneingeschränktes Lob hat die grün-rote Landesregierung bislang noch nie eingeheimst. weiter
  • 518 Leser

Lernen für die Liebe

Am Goethe-Institut in Istanbul büffeln Türken Deutsch, um zu ihren Ehepartnern ziehen zu können - Wie lange noch?
Der Europäische Gerichtshof wertet die verpflichtenden Deutschkurse für türkische Familiennachzügler als Diskriminierung. Betroffene am Goethe-Institut in Istanbul kommen zu einem differenzierten Urteil. weiter
  • 589 Leser

Leute im Blick vom 26. Juli 2014

Daniel Radcliffe "Harry Potter"-Darsteller Daniel Radcliffe (25) weiß nicht so recht, was er vom Heiraten halten soll. "Ich bin hin- und hergerissen. Es scheint das Romantischste überhaupt zu sein, vor all deinen Freunden zu stehen und zu sagen, dass du diese Person liebst", sagte er dem US-Magazin "Elle". "Gleichzeitig ist da der ganze Stress, den weiter
  • 439 Leser

Lob für Kita-Personalquote

Bertelsmann-Stiftung: Bei Kinderbetreuung auf dem Weg zum Musterland
Baden-Württemberg steht hinter Bremen am besten da beim Personalschlüssel an Kitas: Eine Erzieherin kommt bei den unter Dreijährigen auf 3,3 Kinder im Schnitt. Das ist schon fast das geforderte Ideal von 1 zu 3. weiter
  • 425 Leser

Lohnpolitik hilft nicht gegen Krise

Der Vorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbunds (DGB), Reiner Hoffmann, bricht angesichts der ungewöhnlichen Forderung aus der Deutschen Bundesbank nach höheren Lohnabschlüssen nicht in Jubel aus. "Die Sozialpartner brauchen keine Belehrung in der Tarifpolitik", sagte Hoffmann dem "Handelsblatt". "Es gilt nach wie vor die Tarifautonomie." Bundesbank-Chefvolkswirt weiter
  • 579 Leser

Media Markt mit Handy-Tarif

Media Markt und Saturn drängen mit eigenen Tarifen auf den umkämpften deutschen Mobilfunkmarkt. Wie andere Einzelhändler wollen auch die beiden Elektronikketten vor allem Kunden, die Vertragsbindungen und lange Laufzeiten scheuen, mit Prepaid-Tarifen ködern, also im Voraus bezahlten Angeboten. Aldi, Lidl oder auch der Kaffeeröster Tchibo haben ähnliche weiter
  • 644 Leser

Militärschutz für Absturzstelle? Niederlande erwägen bewaffneten Einsatz in Ostukraine

Zur Sicherung der Absturzstelle von Flug MH17 in der Ostukraine schließen die Niederlande einen bewaffneten Militäreinsatz nicht aus. Nötig sei dafür aber die Zustimmung sowohl der Regierung in Kiew als auch der prorussischen Separatisten in der umkämpften Region, sagte Ministerpräsident Mark Rutte in Den Haag. Die Niederlande und Australien flogen weiter
  • 432 Leser

Ministerium hält Netz-Schnüffelei für legal

Das Bundesinnenministerium hat die von Bundesnachrichtendienst (BND) und Bundeswehr geplante Überwachung sozialer Netzwerke wie Twitter und Facebook als grundrechtskonform verteidigt. "Es liegt kein Eingriff in das allgemeine Persönlichkeitsrecht vor, wenn eine staatliche Stelle im Internet verfügbare Kommunikationsinhalte erhebt, die sich an jedermann weiter
  • 451 Leser

Mordvorwurf: Klinik ändert Kreißsaal-Abläufe

. Nach der Verhaftung einer Hebamme wegen versuchten Mordes an vier werdenden Müttern justiert das Münchner Universitätsklinikum Großhadern seine Abläufe nach. "Prinzipiell ist es so, dass wir jeden Prozess noch einmal überprüft haben, ob wir ihn nicht weniger manipulationsanfällig machen können und ob wir das Risiko einer Beimischung verringern können", weiter
  • 455 Leser

Na sowas... . . .

Ein Spanner hat in Niederbayern mit einer Drohne ein sonnenbadendes nacktes Paar gefilmt. Der 62-Jährige steuerte in Landshut einen Mini-Helikopter in einen ansonsten uneinsehbaren Garten, in dem sich eine 47-Jährige und ihr Freund nackt sonnten. Die Drohne fiel auf, weil sie längere Zeit in der Luft stand. Den Piloten erwartet ein Strafverfahren "wegen weiter
  • 475 Leser

Notizen vom 26. Juli 2014

Deutsche in Kenia getötet In der kenianischen Hafenstadt Mombasa ist eine Frau erschossen worden. Es handelt sich um eine 28-jährige Deutsche. Laut Polizei befand sie sich in Begleitung eines Mannes aus Uganda. Er wurde bei dem Überfall verletzt. Die Tat geschah in der Nähe des Ortes, an dem am 6. Juli eine russische Touristin bei einem Raubüberfall weiter
  • 401 Leser

Notizen vom 26. Juli 2014

Direktorin fürs Neue Museum Eva-Christina Kraus (43) wird Direktorin des Neuen Museums Nürnberg. Kultusminister Ludwig Spaenle (CSU) berief sie zur Nachfolgerin von Angelika Nollert (48), die nach sieben Jahren in Nürnberg im April die Leitung der neuen Sammlung in München übernommen hatte. Kraus wird ihr Amt Mitte September antreten. Kraus, die in weiter
  • 631 Leser

Notizen vom 26. Juli 2014

"Kastration abschaffen" Der Europarat hat Deutschland erneut aufgefordert, die freiwillige chirurgische Kastration von Sexualstraftätern abzuschaffen. Die Kastration sei eine "medizinisch nicht notwendige Verstümmelung", unterstreicht das Antifolterkomitee des Europarates. Laut den Experten stellten seit dem Jahr 2000 insgesamt 29 Straftäter einen Antrag weiter
  • 5
  • 512 Leser

Notizen vom 26. Juli 2014

Karriere-Planer Nerlinger Fußball - Der frühere Manager des FC Bayern München, Christian Nerlinger, steigt als Geschäftsführer einer Sport-Management-Agentur, Tochter der ProSiebenSat.1-Gruppe, ein. Hier soll er Profi-Fußballer bei ihrer Karriereplanung beraten. Der Ex-Profi war bis 2012 Sportdirektor bei den Bayern. Mehr Polizei in Leogang Fußball weiter
  • 453 Leser

Notizen vom 26. Juli 2014

Toter bei Absturz Tannheim - Beim Absturz eines Ultraleichtflugzeugs auf dem Flugplatz von Tannheim (Kreis Biberach) ist gestern ein 38-jähriger Flugschüler aus dem Kreis Ravensburg getötet worden. Der 33 Jahre alte Fluglehrer aus dem Kreis Lindau wurde schwer verletzt. Das Leichtflugzeug sei beim Anflug abgestürzt und habe Feue rgefangen, teilte die weiter
  • 539 Leser

Notizen vom 26. Juli 2014

Deutsche werden reicher Die Bundesbürger werden trotz Mini-Zinsen immer reicher. Im ersten Quartal 2014 wuchs das Vermögen der privaten Haushalte zum Vorquartal um 54 Mrd. EUR auf den neuen Rekord von 5,207 Billionen EUR, wie die Deutsche Bundesbank mitteilte. BA mit neuem Chef Die Arbeitsagentur in Baden-Württemberg bekommt einen neuen Chef. Die bisherige weiter
  • 601 Leser

Phosphat für die Bodenseefische

Schmutzigeres Wasser soll mehr Ertrag bringen - Nabu protestiert
Die Fischer am Bodensee kämpfen mit sinkenden Erträgen. Schuld daran ist aus ihrer Sicht die Nährstoffarmut im Wasser. Sie fordern eine Anhebung des Phosphatgehalts. Naturschützer halten nichts davon. weiter
  • 544 Leser

Polizist aus Angst vor dessen Hund erschossen?

Der am Mittwochabend erschossene hessische Polizist ist von einem 57-jährigen Mann erschossen worden, der panische Angst vor Hunden hatte. Das genaue Motiv für die tödlichen Schüsse war gestern nicht bekannt, aber es habe sich nicht um einen gezielten Anschlag gehandelt. Der 50-Jährige Polizist sei "rein zufällig Opfer" geworden, sagte der leitende weiter
  • 5
  • 483 Leser

Premiere vor dem Münster

Direkt vor dem größten Kirchturm der Welt hat Kugelstoß-Doppelweltmeister David Storl gestern Abend die deutschen Meisterschaften gewonnen. Erstmals wurde der Titelkampf außerhalb des Stadions ausgetragen - vor 4000 Zuschauern am Ulmer Münster. Auch Christina Schwanitz (im Bild) verteidigte ihren DM-Titel - beide wollen bei der EM in Zürich nun Gold weiter
  • 498 Leser

RANDNOTIZ: Welch ein Selbstbetrug!

Es gilt Abschied zu nehmen von der Einbildung, wir Deutschen seien ein arbeitsames und pflichtbewusstes Volk. Dessen rühmt sich besonders die Südachse Bayern - Baden-Württemberg unter Verweis auf wirtschaftliche Kenngrößen wie Bruttoinlandsprodukt oder Bierpreise auf Wiesn und Wasen. Jetzt aber entlarvt eine Studie das Ganze als eitlen Selbstbetrug. weiter
  • 538 Leser

Ratlosigkeit in Kiew

Rücktritt des Regierungschefs stürzt Ukraine in neue Krise
Die Ukraine steckt in wirtschaftlichen Nöten, doch viele Politiker sind nicht bereit, schmerzhafte Reformen einzuleiten. Regierungschef Jazenjuk zog daraus Konsequenzen. Jetzt steckt das Land in der Krise. weiter
  • 487 Leser

Raus aus dem Gemischtwarenladen

Sammler An den ererbten Ahnenbildern hatten sie sich satt gesehen, so begannen Ute (1937 geboren) und Rudolf Scharpff (1929) Anfang der 60er Jahre auszuschwärmen, um nach vorzeigbaren Kunstarbeiten zu schauen. Die Stücke verteilten sie dann in ihrer Stuttgarter Wohnung, bis eines Tages Avantgarde-Galerist Hans-Jürgen Müller erklärte, sie befänden sich weiter
  • 507 Leser

RB Leipzig leiht Rekordtransfer sofort wieder aus

Der Coup ist geglückt: Bei Red Bull Salzburg wurde Massimo Bruno als teuerster Einkauf in Österreichs Liga-Geschichte gefeiert. Doch im Jubel über den Transfer ging der entscheidende Satz des Neun-Millionen-Euro-Manns aus Belgien unter. "Auch die Perspektiven, die über RB Leipzig bestehen, sind für mich außerordentlich spannend", erklärte der U-21-Nationalspieler weiter

Schwerer Auftakt für Meister Kiel

Bietigheim startet beim Bergischen HC
Handball-Meister Kiel hat einen richtig schweren Auftakt zur Bundesliga-Saison erwischt. Die württembergischen Vereine bekommen interessante Spiele. weiter
  • 465 Leser

Sie hatte eine Farm im Afrika

Vor 100 Jahren zog Karen Blixen nach Kenia
Vor 100 Jahren zog Karen Blixen nach Kenia. Ihr Buch "Out of Africa" war Vorlage für den Film-Hit. Welche Spuren hat Blixen hinterlassen? weiter
  • 619 Leser

Sozialtraining statt Strafe

Landesjustizminister Stickelberger legt Entwurf für Jugendarrestgesetz vor
Das Land regelt den Jugendarrest erstmals selbst. Grün-Rot will die Anstalten schrittweise zu "Einrichtungen für soziales Training" umwandeln. weiter
  • 580 Leser

Stieglitz bastelt an Rückkehr

Der Ex-Weltmeister boxt heute gegen den Weißrussen Chomizki
Fast fünf Monate nach seiner schmerzlichen WM-Niederlage gegen Arthur Abraham meldet sich der frühere Box-Weltmeister Robert Stieglitz zurück. weiter
  • 495 Leser

Streit um Kosten: Bremen verliert Länderspiel

Der Deutsche Fußball-Bund entzieht Bremen das Länderspiel gegen Gibraltar am 14. November. Die EM-Qualifikationspartie soll nun in Nürnberg stattfinden, entschied das Verbandspräsidium. Auch bei allen anderen Länderspielen will der DFB die Hansestadt vorerst meiden. Dem Bundesligisten SV Werder und dem Weserstadion entsteht damit nach eigenen Angaben weiter
  • 615 Leser

Strukturreform im DEB: Höfner entlastet Cortina

Großes Stühlerücken im Deutschen Eishockey-Bund (DEB): Gut eine Woche nach Franz Reindls Wahl zum Verbandspräsidenten setzte das frisch gewählte DEB-Präsidium Ex-Nationalspieler Ernst Höfner als neuen Sportdirektor und Michael Pfuhl als neuen Generalsekretär ein. Durch die vom Verband mitgeteilten Maßnahmen entlastet Höfner den weiterhin als Bundestrainer weiter
  • 433 Leser

Taxifahrer Rufen Politik zu Hilfe

Der Druck auf den Fahrdienst Uber in Deutschland steigt. Hamburg griff bereits mit einem Verbot durch, Behörden anderer Städte prüfen auch. Uber will nicht nachgeben. Im Konflikt um neue Fahrdienste aus dem Internet fordern die Taxifahrer ein härteres Durchgreifen der Behörden. Nachdem Hamburg mit einem Verbot gegen den US-Dienst Uber vorpreschte, rief weiter
  • 611 Leser

Terrorwarnung in Norwegen

Islamistische Attentäter planen möglicherweise Anschlag
Islamistische Terroristen sollen nach Angaben des norwegischen Geheimdienstes auf dem Weg nach Norwegen sein, um einen Anschlag zu verüben. "Wir haben Informationen bekommen, dass eine Gruppe Personen mit dem Ziel aus Syrien ausgereist ist, einen Terrorangriff im Westen durchzuführen, und Norwegen wurde konkret genannt", sagte Jon Fitje Hoffmann vom weiter
  • 506 Leser

Turner ziehen in Karlsruhe um

Das Finale der Deutschen Turnliga (DTL) findet wie geplant am 22. November 2014 in Karlsruhe statt. Den Endkampf um die deutsche Mannschaftsmeisterschaft werden Fabian Hambüchen und die anderen Stars allerdings nicht wie bisher in der Europahalle, sondern in der größeren dm-arena der Karlsruher Messe austragen. Der Umzug wurde notwendig, weil die Europahalle weiter
  • 450 Leser

TV-Bezahlsender: Neuer Riese in Europa

Auf dem Pay-TV-Markt entsteht ein europäischer Riese: Der britische Bezahlsender BSkyB gab die Übernahme der bisher von 21st Century Fox gehaltenen Anteile an Sky Italia und Sky Deutschland bekannt. 21st Century Fox gehört zum Imperium des Medienmoguls Rupert Murdoch. Dieser könnte mit dem frischen Geld an seinen Übernahmepläne für den US-Konzern Time weiter
  • 582 Leser

Unmissverständliches Statement des "Flohs"

Führender Nibali prägt die Tour durch Dominanz in den Pyrenäen - Litauer gewinnt 19. Etappe
Vincenzo Nibali hat den Weg zum designierten Tour-de-France-Sieger sorgsam vorbereitet. Dominant auf dem Rad - daneben kollegial. "Ich bin kein Boss wie es Armstrong war", so der Italiener über sich selbst. weiter
  • 506 Leser

Wagner-Festspiele starten mit Bühnenpanne

Die Fassade des Festspielhauses steckt in einer Fotoplane, die Wagneriener vor Steinschlag beschützen soll. Die Villa Wahnfried ist eine Großbaustelle, dort entsteht mit Verzug das neue Richard-Wagner-Museum. Und jetzt auch noch das: Gestern Nachmittag musste die Eröffnungspremiere der Bayreuther Festspiele schon kurz nach der Ouvertüre unterbrochen weiter
  • 530 Leser

Weitere Leichen gefunden

Wrackteil An der Absturzstelle der malaysischen Boeing in der Ostukraine liegen nach Angaben des ZDF mehrere große Wrackteile. Ein zuletzt gefundenes Teil des Rumpfes in einem Wald sei fünf bis sechs Meter lang. Beobachter der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa sowie Vertreter Australiens und Malaysias hatten erst am Vortag das weiter
  • 461 Leser

Wirtschaft im Land stärker

Die Wirtschaft im Südwesten entwickelt sich besser als erwartet. "Für das Gesamtjahr 2014 prognostizieren wir ein reales Wachstum des baden-württembergischen Bruttoinlandsprodukts von rund 2,5 Prozent", sagte die Präsidentin des Statistischen Landesamtes, Carmina Brenner. Dieser Wert übertrifft nicht nur die Erwartungen der Statistiker, sondern auch weiter
  • 541 Leser

WM-Aus für Katrin Eckermann

Springreiterin Katrin Eckermann (Münster) muss ihre Hoffnungen auf eine Teilnahme an der Reit-WM Anfang September in Caen/Frankreich endgültig begraben. Nach ihrem schweren Sturz im Großen Preis von Aachen unterzog sich die 24-Jährige einer Operation an der linken Schulter. "Mein Sturz hat alle Träume beendet", sagte die Reiterin. Generell sei sie mit weiter
  • 877 Leser

Überforderte Eltern

Höchststand Die Zahl der Inobhutnahmen von Kindern und Jugendlichen in Deutschland hat im vergangenen Jahr einen neuen Höchststand erreicht. 2013 nahmen die Jugendämter 42100 Kinder und Jugendliche in Obhut und damit fünf Prozent mehr als im Vorjahr, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte. Die Zahl der Inobhutnahmen stieg demnach in den weiter
  • 5
  • 484 Leser

Zahlen & Fakten

Amazon mit Riesenverlust Der Online-Versandhändler Amazon hat seinen Umsatz im zweiten Quartal 2014 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 23 Prozent auf umgerechnet 14,3 Mrd. EUR gesteigert. Gleichzeitig stieg aber der Verlust von 5,2 Mio. EUR auf 94 Mio. EUR. Schwindende Baulust Der Bau-Boom hat im Mai etwas an Schwung verloren. Zwar stieg der Auftragseingang weiter
  • 554 Leser

Zeit statt Geld

Überstunden für Vorruhestand, Sabbaticals oder Pflege-Auszeit nutzen
So genannte Zeitwertkonten sind bei Konzernen üblich. Im Mittelstand werden sie kaum genutzt. Der Dienstleister Netvisory hat sich auf diese Nische konzentriert und bietet eine Reihe von Modellen an. weiter
  • 638 Leser

Zweifel an UN-Bericht zu Beschneidung

Journalisten und Experten haben Zweifel an einem UN-Bericht geäußert, wonach sunnitische Extremisten im Irak in den von ihnen kontrollierten Gebieten die Genitalverstümmelung aller Frauen befohlen haben sollen. Die Vereinten Nationen schienen auf eine "offensichtlich gefälschte Erklärung" der Organisation Islamischer Staat (IS) hereingefallen zu sein, weiter
  • 483 Leser