Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 31. Juli 2014

anzeigen

Regional (149)

POLIZEIBERICHT

Andere gefährdet

Schwäbisch Gmünd. Auf der Landesstraße 1156 wurde am Mittwochmittag ein Autofahrer bei einem Überholmanöver gefährdet. Die Polizei sucht Zeugen des Vorgangs und den Fahrer im Gegenverkehr. Das Überholmanöver fand kurz nach 13 Uhr nach der Einmündung der Kreisstraße aus Richtung Täferrot statt. Im Überholverbot überholte ein grauer VW Golf trotz Gegenverkehrs. weiter
  • 436 Leser
POLIZEIBERICHT

Auffahrunfall

Lorch. Bei einem Auffahrunfall am Mittwoch gegen 16.30 Uhr auf der Klosterstraße fuhr ein 75-jähriger Audi-Fahrer auf den vorausfahrenden Golf einer 43-jährigen Fahrerin auf. 5000 Euro Schaden sind hier entstanden. weiter
  • 813 Leser

Begegnungsclowns zu Besuch

Schwäbisch Gmünd. Beim Internationalen Drehorgelfest in Schwäbisch Gmünd machte der Drehorgelspieler Hubert Dudel zusammen mit Dorothee Gietl einen Abstecher ins Seniorenzentrum St. Anna. Hauptberuflich sind sie Rosina und Hupe und arbeiten als Begegnungsclowns in Kliniken und Altenheimen. Die beiden bieten außerdem Humorfortbildungen für Pflegenden weiter
  • 191 Leser
POLIZEIBERICHT

Bronzeskulptur beschädigt

Schwäbisch Gmünd. Wie der Polizei nachträglich bekannt wurde, wurde in der Parkanlage „Alter Friedhof“ eine von sechs dort ausgestellten Bronzeskulpturen beschädigt. Die Sachbeschädigung erfolgte während der Zeit der Ausstellung zwischen Sonntag, 20. Juli und Sonntag, 27. Juli. Die Bettringer Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Täter oder weiter
  • 435 Leser
Kurz und bündig

Bürgersprechstunde mit OB

Eine Bürgersprechstunde mit Oberbürgermeister Richard Arnold findet am Samstag, 2. August, von 10 bis 12 Uhr im Bürgerbüro des Rathauses in Schwäbisch Gmünd statt. weiter
  • 124 Leser
POLIZEIBERICHT

Gegen Leitplanke geprallt

Schwäbisch Gmünd. Auf der Kreisstraße zwischen Lorch und Schwäbisch Gmünd geriet am Donnerstagmorgen eine 49-jährige Toyota-Fahrerin Höhe Sachsenhof auf Rollsplitt ins Schleudern. Kurz nach 5 Uhr prallte der Wagenb gegen die Leitplanken.Dabei entstand Sachschaden von mehreren tausend Euro. weiter
  • 651 Leser

GUTEN MORGEN

„Bezahlen Sie einfach mit Ihrem guten Namen.“ Kennen Sie dies aus der Werbung? Aber was ist denn überhaupt ein guter Name? Schmidt oder Müller, weil dies die Gängigsten sind, oder doch lieber Wagner oder Schubert, wie einst die Großen der klassischen Musik? Oder doch eher Goethe, Schiller oder Lessing, weil jene immer die richtigen Worte weiter
  • 198 Leser
Kurz und bündig

RadKULToUR auf Fahrt

Die Geschichte rund um die Nachrüstung in den 80er Jahren ist Thema der RadKULToUR Gmünd. Treffpunkt: Pedelec-Station am Donnerstag, 7. August, von 17.15 bis circa 18.30 Uhr. weiter
  • 116 Leser

Sitzung in Rekordzeit

Keine 20 Minuten: die Ortschaftsratssitzung Herlikofen
In rekordverdächtiger Geschwindigkeit ging im Sitzungssaal des Bezirksamtes in Herlikofen die erste Sitzung des neuen Ortschaftsrates über die Bühne. Kaum zwanzig Minuten brauchte man dazu, die anstehende Punkte abzuhaken. weiter
  • 118 Leser
Kurz und bündig

Sommerfest in Bargau

Der Obst- und Gartenbauverein Bargau lädt zum Sommerfest am Sonntag, 3. August, auf den Oberen Lauchhof ein. Die Alphornbläser des MV Bargau werden um 10.15 Uhr das Fest eröffnen. Um 10.30 Uhr ist Gottesdienst an der Mariengrotte. Das Sommerfest findet bei jeder Witterung statt. Für die älteren Teilnehmer ist ein Fahrdienst ab der Bäckerei Mühlhäuser weiter
  • 140 Leser

Aufgeheizte Atmosphäre in Wustenriet

Bei einer Bürgerversammlung in Wustenriet gibt es kernige Diskussionen zum Thema Durchgangsverkehr
Die Atmosphäre war aufgeheizt. Das lag nicht nur an den 90 Wustenrietern, die sich im überfüllten und überhitzten Dorfhaus drängten und von außen durch die geöffneten Fenster der Bürgerversammlung folgten. Es lag an einem Thema: den geplanten Baugebieten Hofwiesen und Vogelhof. weiter

Richtig umgehen mit Medien

Lorch. „Gewaltige Medien“, unter diesem Motto stellte Thomas Seitz, Jugendsachbearbeiter der Polizeidienststelle Spraitbach, mögliche Problemfelder bei Kindern und Jugendlichen im Umgang mit modernen Medien vor. Die rund 100 Eltern der Kinder aus den unteren Jahrgangsstufen der Schäfersfeldschule sowie der des Gymnasiums Friedrich II in weiter
  • 152 Leser

Schüler diskutieren über Weltfrieden

Lorch. „World Peace – our present task, our future aim“: Dies war der Titel des Planspiels Model United Nations (MUN) in Oldenburg. Bei dieser Veranstaltung wurde eine Konferenz der Vereinten Nationen von Schülern im Alter 16 bis 19 Jahren in englischer Sprache simuliert. Die elf angereisten Schülerinnen und Schüler der Kursstufe 1 weiter
  • 155 Leser

Lorcher vorne dabei

Schüler des Gymnasiums Friedrich II. erfolgreich beim Science Quiz in Stuttgart
Am Science Quiz im Stuttgarter Rathaus, veranstaltet vom Verein Mine-Mint (Mathematik-Informatik-Naturwissenschaft) in Kooperation mit der Klett Mint GmbH und der Stadt Stuttgart, nahmen zwei Schulteams des Lorcher Gymnasiums Friedrich II. teil – mit Erfolg. weiter
  • 208 Leser

ADK-Gruppe hat neues Standbein

Neresheim. Im Zuge seiner kommunal- und landespolitischen Gespräche hat Regierungspräsident Johannes Schmalzl die ADK-Firmengruppe besucht. Gemeinsam mit Regierungsvizepräsident Dr. Christian Schneider, Landrat Klaus Pavel und Neresheims Bürgermeister Gerd Dannenmann ließ er sich über die Geschäftsentwicklung von ADK informieren. Die geschäftsführenden weiter
  • 1075 Leser
WIRTSCHAFT KOMPAKT

Handwerk beklagt Internetversorgung

Nur vier von zehn Handwerkern im Bezirk der Kammer Ulm sind mit der Internet-Versorgung ihres Betriebes zufrieden. Insbesondere beim Datenaustausch mit Kunden spüre das Handwerk Einschränkungen. „Die Zahlen sind ein klarer Handlungsauftrag an die Politik, die Breitbandversorgung zu verbessern“, betonte Joachim Krimmer, Vorsitzender des Ausschusses weiter
  • 951 Leser

Daimler verkauft Gmünd nicht

Mercedes-Niederlassung Schwäbisch Gmünd gehört ab 2015 zur Vertriebsdirektion Württemberg
Die Mercedes-Benz-Niederlassung in Schwäbisch Gmünd wird entgegen Befürchtungen der Gmünder IG Metall und der Belegschaft definitiv nicht zum Verkauf angeboten, sondern gehört ab Januar 2015 zur neu gebildeten Vetriebsdirektion Württemberg der Daimler AG mit Sitz in Stuttgart.Schwäbisch Gmünd. Dies erklärte auf Anfrage dieser Zeitung Konstanze Fiola. weiter
  • 1942 Leser

Eine musikalische Sommernacht

Mögglingen. Am Freitag, 1. August, erklingt wieder die Sommernachtsmusik im Schulhof der Limesschule. Die Veranstaltung beginnt um 18.25 Uhr. Wie jedes Jahr hat jede der neun Bands genau 30 Minuten Zeit, um sich zu präsentieren, wobei die Schlussband den Abend etwas länger ausklingen lassen darf.Beginnen wird die Band „standby“, hinter der weiter
  • 149 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Feuerwehrhock im Gärtnerdorf

Am Wochenende, 2. und 3. August, lädt die Feuerwehr zum traditionellen Hock vor dem Gerätehaus am Rathaus in Lautern. Beginn ist am Samstag um 18 Uhr mit dem Fassanstich. Der Sonntag beginnt um 10 Uhr mit einem Frühschoppen, zum Mittagessen wird eine reichhaltige Speisekarte angeboten sowie Kaffee und Kuchen. Ab 13.30 Uhr gibt's für die Kleinen eine weiter
  • 196 Leser
KURZ UND BÜNDIG

GOA-Abfallsafari in Heubach

Unter dem Motto „Abfall-Safari“ können sich Kinder davon überzeugen, wie wichtig der richtige Umgang mit Abfällen ist. Am Montag, 11. August, von 13 bis 16 Uhr ist die GOA auf Station im Heubacher Freibad. weiter
  • 452 Leser

In drei Sportarten trainiert

Waldhäuser Sportvereine feiern Sportfest mit Lorcher und Waldhäuser Grundschule
Die Abteilungen Handball und Fußball des TSV Waldhausen und der Tennisverein Waldhausen haben gemeinsam mit den Grundschulen aus Lorch und Waldhausen das Schuljahr mit einem gemeinsamen Sportfest abgeschlossen. weiter
  • 155 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Whisky statt Konzert

Das für Freitag, 1. August, vorgesehene Qntal-Konzert im Rahmen des 1. Staufer Sommer - Kultur im Wäscherschloss wird in die nächste Saison verschoben. Am Samstag, 2. August, ab 19 Uhr gibt's Scotch & Songs mit Can SeoScottish Whisky Tasting vor den historischen Burgmauern. Wenn das Wetter nicht mitspielt findet das Scottish Whisky Tasting im Innenhof weiter
  • 253 Leser

Was sagen staufische Stadtkerne?

Neues Buch „Europäische Städte in der Stauferzeit“ gibt Aufschluss
Gibt es die typische staufische Stadt, wie sieht sie heute aus, wie kann sie weiterentwickelt werden? Antworten darauf suchten Historiker und Städtebauer bei einer Tagung zum Stadtjubiläum in Schwäbisch Gmünd. Jetzt gibt es dazu eine Dokumentation in Buchform, mit Beiträgen der Referenten von 2012, mit vielen aktuellen und historischen Darstellungen. weiter
  • 234 Leser

Sommernachtsfest auf der Seebühne

Die Landesgartenschau einen Tag lang ganz im Zeichen Amerikas
An diesem Samstag findet auf dem gesamten Landesgartenschaugelände das Stadtwerke-Sommernachtsfest unter dem Motto „Amerika“ statt. Der Himmelsgarten steht dabei ganz im Zeichen Nordamerikas, die Himmelsleiter wird zu Mittelamerika und im Erdenreich wird die südamerikanische Kultur gelebt. weiter
  • 317 Leser

Schlangen am Himmelsgarten

Erster Ferientag beschert dem Landschaftspark bei Wetzgau einen wahren Besucheransturm
Konkrete Zahlen gibt es zwar noch nicht, aber ein Rekord steht durchaus im Raum: Riesig war am Himmelsgarten der Andrang der Landesgartenschau-Besucher am Donnerstag. Gegen 11 Uhr wurde eine zusätzliche Wiese als Parkplatz freigegeben. weiter
  • 191 Leser

Smart überschlägt sich auf B 29 bei Weitmars

Am Donnerstagabend gegen 19.05 Uhr, platzte an einem Smart, der auf der B 29 in Höhe Lorch-Weitmars in Fahrtrichtung Stuttgart unterwegs war, ein Reifen. Die 50-jährige Fahrerin verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kam zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab. An der dortigen Böschung überschlug sich der Smart und kam erst wieder auf der Fahrbahn weiter
  • 1459 Leser

Ernten wie Opa und Oma

Schüler erfahren bei Aktion des Heimatvereins Spannendes über vergangene Zeiten
Bei der Aktion „Ernte zu Opas und Omas Zeiten“ lernten 50 Schüler der Bergschule in Waldstetten unter anderem, wie früher Getreide gemäht wurde. Die Aktion veranstaltet der Heimatverein Waldstetten/Wißgoldingen seit 14 Jahren. weiter
  • 282 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Seniorenwandergruppe trifft sich

Die Seniorenwandergruppe der Ortsgruppe Waldstetten des Schwäbischen Albvereins trifft sich am Mittwoch, 6. August, um 13.30 Uhr am Malzéviller Platz. Es geht zunächst zum Parkplatz Degenfeld, Kalte-Feld-Halle. Die Wanderung führt dann übers Schweintal, Jägerhaus, Glasklinge und zurück nach Degenfeld, dort steht eine Einkehr an. Die Tour dauert etwa weiter
  • 194 Leser

„Gutachten deckt nur einen Teil ab“

TransnetBW nimmt Stellung
TransnetBW hat das Gutachten der Technischen Universität Graz (TU Graz) zur Notwendigkeit des Leitungsneubaus zwischen Bünzwangen und Goldshöfe geprüft. Und kommt zu dem Ergebnis: Die Annahmen des Gutachtens entsprechen nicht den netzplanerischen Grundsätzen, denen die Übertragungsnetzbetreiber im Rahmen der Netzplanung nachkommen müssen. weiter

„Ja“ zum Ausbau der Voith-Arena

Heidenheim. Grünes Licht für den FC Heidenheim: Der Gemeinderat hat mehrheitlich einen Zuschuss der Stadt über 2,5 Millionen Euro zum Ausbau der Voith-Arena genehmigt. Die Bauarbeiten könnten im September beginnen, meldet der Verein. Dabei werden die beiden noch offenen Ecken auf der Haupttribünenseite im Bereich der Ost- und Westtribüne geschlossen. weiter
  • 896 Leser

„Wir wollen Freude weitergeben“

Gottesdienst feierte die Seelsorgeeinheit Limeshöhe auf der Sparkassenbühne. Die mitreißenden Melodien der Messe „Tag für Tag“ – komponiert und dirigiert von Stefan Baireuther – wurden aufgeführt vom Projektchor und -band. Pfarrer Schönfeld gestaltete in Konzelebration Pfarrer Klinkosz die Feier. So wurde spürbar, dass alle „ weiter
  • 2
  • 711 Leser

Abenteuerland im Himmelsgarten

Die Erfinder (Vorschüler) des Kindergartens Abenteuerland aus Göggingen besuchten die Landesgartenschau. Voller Freude und mit viel Energie ging’s auf den „Himmelstürmer“ und zu den Ostalbstühlen, den Alpakas, süßen Pony-Fohlen, Enten- und Fasanenküken. Bällebad und Hüpfburg wurden gestürmt. Zum Abschluss war das Labyrinth noch ein weiter
  • 764 Leser

Anregungen für die Delegation aus Mühlacker

Die Stadt Mühlacker richtet 2015 das Grünprojekt, die „kleine Landesgartenschau“ aus. Deshalb kamen Oberbürgermeister Frank Schneider, Bürgermeister Winfried Abicht sowie Gemeinderatsmitglieder aus der 25 000-Einwohner-Stadt im Enzkreis zu Besuch auf die Gmünder Landesgartenschau. Dort wurde die Delegation von Gmünds Oberbürgermeister Richard weiter
  • 716 Leser

Zweimal Flashmob auf der Landesgartenschau

Punkt 11 Uhr überraschten Schülerinnen und Schüler der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule in Form eines Flashmobs zeitgleich an zwei Orten die Besucher der Landesgartenschau. Am Remsufer im Erdenreich wurde aus konzentriertem Unterricht ein fröhlicher Tanz und beim Himmelsstürmer im Himmelsgarten bei Wetzgau halfen die Schülerinnen und Schüler einer mutigen weiter
  • 1453 Leser

AWG zeigt Gartenschau-Flagge

Zum Kreis der Kooperationspartner der Landesgartenschau gehört nun auch die AWG. Das Mode-Center mit 300 Filialen und rund 2500 Mitarbeitern wird am 9. August und 20. September mit Modenschauen auf der Sparkassen-Bühne sein. AWG-Chef Albrecht Maier nannte, im Gespräch mit OB Arnold und Geschäftsführer Manfred Maile, die Landesgartenschau „eine weiter
  • 739 Leser

Jungmusiker bezwingen auch den Hochseilgarten

Für die Jugendkapelle des Musikvereins Leinzell ging es beim Jugendtreff hoch hinaus. Sie erkundeten den Himmelsgarten allein und per Quiz zur Landesgartenschau. Für die Antwort auf die Frage, wie viele Treppen der Himmelsstürmer besitzt, mussten sie die 209 Holzstufen erklimmen. Im Waldseilgarten durchkletterten sie die Parcours, wobei mancher seine weiter
  • 722 Leser

Landrätesprengel tagte in Gmünd

Der Landrätesprengel des Regierungsbezirks Stuttgart unter Vorsitz von Landrat Klaus Pavel besuchte nach einer Arbeitssitzung in den neuen Räumen des Jobcenters die Landesgartenschau und besichtigte deren Höhepunkte. Der Tag endete mit einem Vesper in der Salvator-Klause. (Foto: privat) weiter
  • 1118 Leser
NEU IM KINO
„The Purge : Anarchy“Was würden Sie tun, wenn eine ganze Nacht lang alles erlaubt wäre? Wenn jedes Verbrechen unbestraft, ja sogar legal wäre? Unmoralisch, oder? Aber geben Sie zu: Sie haben kurz darüber nachgedacht. Genau diese paradoxe Idee liegt der Sci-Fi Horrorreihe Purge zugrunde. Purge, zu deutsch Säuberung, spielt in der Zukunft. weiter
  • 404 Leser
SCHAUFENSTER

Holtmann kommt im September

Als Ersatztermin für die ausgefallene Lesung mit Matthias Holtmann am Montag, 14. Juli ist nun Montag, 22. September 2014, 19.30 Uhr in der Hammerschmiede Königsbronn vereinbart.Eintritt: 8 Euro. Karten gibt es beim Rathaus Königsbronn, Zimmer 5, Tel: (07328) 9625-10. Veranstalter: Volkshochschule Königsbronn. weiter
  • 1201 Leser

Rhythmisiertes Herzklopfen

EKM: Capella Sagittariana Dresden verführt mit Vertonungen zum Hohelied Salomos
Der „Garten der Liebe“, den die Capella Saggittariana Dresden zum Titel ihres bewegenden Konzerts machte, erblühte für 80 Minuten zum schönsten Paradies. Im Rahmen des Festivals Europäische Kirchenmusik verwandelten sich in der Augustinuskirche Schwäbisch Gmünd Barockvertonungen zum Hohelied Salomos in klingende Leidenschaft und rhythmisiertes weiter
SCHAUFENSTER

Schorndorfer Skulpturen-Rundgang

Am Sonntag, 3. August 2014 führt Ebba Kaynak um 15 Uhr durch die Schorndorfer Skulpturenlandschaft. Der Skulpturenrundgang dauert ca. 2 Stunden. Treffpunkt ist vor den Galerien für Kunst und Technik, Arnoldstr. 1 in Schorndorf. Die Rundgänge kosten 5 Euro, Kinder sind frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. weiter
  • 1115 Leser
SCHAUFENSTER

Tangomatinée mit „Bluesette“

Zur Musik am Morgen lädt die Zachersmühle in Adelberg am Sonntag, 3. August von 11 bis 15 Uhr ein. Bluesette wird die Gäste in die Welt des Tango Argentino entführen. Eintritt 8 Euro. weiter
  • 817 Leser
SCHAUFENSTER

Wiener Symphoniker in Bregenz

Auch in diesem Sommer stellen die Wiener Symphoniker nicht nur ihre außerordentliche Qualität als Opern- und Konzertorchester der Bregenzer Festspiele unter Beweis, sondern präsentieren sich erneut als Ursprungsort zahlreicher Ensembles, die sich aus Musikern des „Festspiel-Hausorchesters“ zusammen setzen und von Klassik über Jazz bis hin weiter
  • 520 Leser

Bahnhofstunnel ist bald offen

Provisorische Öffnung rückt näher – Schaden nicht ganz so groß wie befürchtet
Der Bahnhofstunnel ist nach dem Unfall von Mittwoch auch am Freitag noch gesperrt. Vor allem zu Stoßzeiten sorgt das für große Behinderungen rund um die Hochbrücke. Doch die Stadt macht Hoffnung: Eine zumindest provisorische Öffnung rückt näher. weiter

ADFC macht Tour

Schwäbisch Gmünd. Am Sonntag, 3. August, geht es auf der Stauferradroute bis Göppingen, weiter nach Salach und zum Staufeneck. Über Rechberg, Aasrücken und Hohenstaufen geht es hinunter nach Wäschenbeuren und durch das Beutental zurück nach Gmünd. Streckenlänge: rund 75 Kilometer, Treffpunkt: um 9 Uhr an der Klösterleschule. weiter
  • 817 Leser
ZUR PERSON

Anton Weber wird 70

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Der Straßdorfer Unternehmer Alfons Weber wird an diesem Freitag, 1. August, 70 Jahre. Er hat 1990 die Hausrenovierungs-Firma Anton Weber gegründet, die sich auf die Sanierung von Gebäuden spezialisiert hat. Schon zuvor war er in der Hausrenovierungsbranche in leitender Position tätig. Mit vier Angestellten hat er bei der weiter
  • 633 Leser

Cannabis-Plantage in der Wohnung

Waiblingen. Beamte der Rauschgiftermittlungsgruppe der Kriminalpolizei Waiblingen staunten nicht schlecht, als sie am Mittwoch im Rahmen einer Wohnungsdurchsuchung auf eine professionelle Drogen-Aufzuchtanlage stießen. Insgesamt konnten knapp 500 Gramm Marihuana und jeweils circa 50 Gramm Haschisch sowie Amphetamin sichergestellt werden. Auf die Spur weiter
  • 171 Leser

Elfmeter als Hilfe

Auch in Heidenheim Lob für Gmünder Turnier
Einen Tag nach dem grandiosen „Kickformore“-Turnier auf der Gmünder Jugendmeile unter der Schirmherrschaft von Fredi Bobic begleiteten vier Schülerinnen und Schüler der Friedensschule und der Rauchbeinschule den Sportdirektor des VfB Stuttgart beim Testspiel gegen den FC Heidenheim.Schwäbisch Gmünd/Heidenheim. Das Vorbereitungsspiel zwischen weiter
  • 116 Leser

Kriegerdenkmal wird eingestrickt

Zum 100. Jahrestag des Ausbruchs des Ersten Weltkriegs starten Gmünder eine Friedensaktion
Irgendwie sind viele darin verstrickt: die Stadtverwaltung und das Stadtarchiv, die Reservistenkameradschaft Schwäbisch Gmünd, die Pressehütte Mutlangen, der Arbeitskreis „Eine Welt“, das „Labor im Chor“ ebenso wie die städtische Frauenbeauftragte. Sie alle umgarnen, nein umstricken, das Gmünder Kriegerdenkmal am unteren Marktplatz. weiter
  • 1
  • 250 Leser

Stadt will mehr Vielfalt bei Wohnangeboten

Fachgruppe „Wohnen und Urbanität in GD“ gegründet
Mit einer Fachgruppe „Wohnen und Urbanität in GD“ will Gmünds Stadtverwaltung gezielt ein Flächenmanagement für Wohnraum anpacken. Und auf diesem Weg weitere Einwohner gewinnen. Darüber informierte die Stadtspitze am Mittwoch die Stadträte. weiter
  • 247 Leser

Superhelden helfen bei Check-In

Rekordverdächtiger Andrang und ungewöhnliche Helfer am Stuttgarter Flughafen
Früher Donnerstagmorgen, Reisewelle am ersten Tag der Sommerferien am Flughafen Stuttgart. Viele Menschen mit schweren Koffern in den Terminals, nervöse Kinder, gestresste Eltern. Schon in den Morgenstunden herrschte großer Andrang vor den Check-In-Schaltern der Airlines. Mit 329 geplanten Bewegungen war der Donnerstag einer der verkehrsreichsten Tage weiter
  • 239 Leser

Vieles über Notfälle gelernt

Vor kurzem fand für die Großen der Kindertagesstätte St.Maria in der Goethestraße ein Helfi-Kurs mit F. Wörner von den Maltesern statt. Die Kinder lernten, wie man Pflaster und Verband anlegt, wie man sich bei Notfällen verhält und vieles mehr. Am dritten Tag des Kurses kam H. Kort mit dem Krankenwagen der Malteser und erklärte den Kindern die verschiedenen weiter
  • 334 Leser

WIR GRATULIEREN

SCHWÄBISCH GMÜNDElisabeth Stankiewicz, Moltkestraße 26, zum 91. GeburtstagAlexander Adamowitsch, Spessartweg 2, zum 81. GeburtstagKonrad Gehrke, Konrad-Adenauer-Straße 161, Bettringen, zum 77. GeburtstagLidija Sevcenko, Berliner Weg 81, Bettringen, zum 77. GeburtstagKlara Pleli, Maigartenstraße 9, Herlikofen, 77. GeburtstagAlexander Reisenhauer, Berliner weiter
  • 205 Leser

ZURÜCKGEBLÄTTERT: GMÜNDER TAGESPOST VOR 25 JAHREN

Matthias ThomeBonn warnt DDR-Bürger vor FluchtDas Bundesministerium für innerdeutsche Beziehungen warnt DDR-Bürger davor, über die grüne ungarische Grenze nach Westen zu fliehen. Es sei eine Illusion zu glauben, die Flucht über Ungarn nach Österreich sei ein Spaziergang, sagt Staatssekretär Walter Priesnitz.Biermann und Duden vor GerichtWegen der sogenannten weiter
  • 164 Leser
KURZ UND BÜNDIG

CDU-Hocketse in Lindach

Der CDU-Ortsverband führt am Freitag, 1. August, ab 18 Uhr die traditionelle Hocketse auf dem Festplatz vor dem Feuerwehrhaus in Lindach durch. Es besteht die Möglichkeit, mit den Kommunalpolitikern sowie Norbert Barthle aktuelle Themen zu besprechen. weiter
  • 468 Leser

Freitag, 1. August

Hanne Dittrichs Eitemperamalerei und Découpage im Forum Gold und SilberLange Turmnacht auf dem Himmelsstürmer19.30 Uhr: Thomas Felder und Annabella Akçal auf der Remspark-Bühne20 Uhr: Country Music und Barbecue im Forum Schönblick21 Uhr: Schlagerparade in der Villa Hirzel Alle Veranstaltungen auf der Landesgartenschau finden Sie auf Seite 40. weiter
  • 1050 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gartenfest beim KTZV Großdeinbach

Der Kleintierzuchtverein lädt am Samstag und Sonntag, 2. und 3. August,zum Gartenfest bei der Zuchtanlage in Großdeinbach ein. Auftakt ist am Samstag um 18 Uhr mit einem Gaudi-Tauziehturnie der Tauziehgruppe „Doibacher Löwen“. Am Sonntag beginnt das Fest um 10 Uhr mit einem Frühschoppen. Für die musikalische Unterhaltung spielt am Sonntag weiter
  • 305 Leser

Grafik- und Designschüler präsentieren Arbeiten

Schülerinnen und Schüler des dreijährigen Berufskollegs für Grafik-Design im Kolpingbildungswerk führen in einer Ausstellung durch ihre Schule
Seit Mai ist das dreijährige Berufskolleg für Grafik-Design im Kolpingbildungswerk staatlich anerkannt. Nun hatten Besucher die Gelegenheit, in den Räumen des Kolpingbildungswerks Projekte der Schüler der ersten und zweiten Klasse zu bestaunen. weiter
  • 178 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Konzert mit Harald Immig

Harald Immig, Liedpoet vom Hohenstaufen, gibt am Samstag, 2. August, um 20 Uhr ein Konzert im Südbahnhof in Gmünd. Karten gibt’s an der Abendkasse. Mit dabei sind Ute Wolf, Gesang, und Klaus Wuckelt, Mandoline. weiter
  • 290 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Marktstand mit Landtagspräsident Wolf

Am Samstag, 2. August, besucht Landtagpräsidents Guido Wolf (CDU) Gmünd. Mit dem Gmünder Landtagsabgeordneten Dr. Stefan Scheffold (CDU) wird er von 11 bis 13 Uhr an einem Infostand auf dem Wochenmarkt am Löwenbrunnen den Bürgern zu allen das Land betreffenden Fragen Rede und Antwort stehen. Wolf ist Landtagsabgeordneter aus Tuttlingen und bewirbt sich weiter
  • 233 Leser

Motocross in der Nachkriegszeit

Vor genau 60 Jahren fand das erste Motocross-Rennen in Schwäbisch Gmünd statt
Die Engländer brachten den Motocross-Sport nach Köln. Von dort trugen ihn junge Sportbegeisterte weiter nach Süddeutschland, nach Stuttgart. Und vor genau 60 jahren erreichte er Schwäbisch Gmünd – mit dem ersten Gmünder Motocross-Rennen. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Sommerfest im Egental

Am Samstag, 2. August, und Sonntag, 3. August, findet das diesjährige Sommerfest bei der Egentalhütte in Degenfeld statt. Beginn am Samstag ist um 16 Uhr, ab 18 Uhr spielen die Madows. Am Sonntag um 10.30 Uhr spielen die Wilden Gesellen aus Reichenbach zum Frühschoppen, anschließend kommen wieder die Madows auf die Bühne. weiter
  • 449 Leser
So ist’s richtig
Die Macher von „Sport & Beatz“ wollen mit einen Fußball- und einem Basketballturnier auf die Jugendmeile der Gartenschau aufmerksam machen. Die Tagespost hatte gestern berichtet, die Turniere mit anschließender Party am Remsstrand mit big-fm-DJ und „Sam“ sei am 8. August. Das war falsch. „Sport & Beatz“ steigt weiter
  • 357 Leser
KURZ UND BÜNDIG

a.l.s.o.-Team radelt bei „Tour de Ländle“

Am Freitag, 1. August, macht die „Tour de Ländle“ Station auf dem Gmünder Parkplatz Erde in der Nepperbergstraße. Es werden Spenden gesammelt, die dem a.l.s.o.-Treffpunkt „Alleinerziehende und Beruf“ zugutekommen. Die Basisspende von 1400 Euro, die von ENBW und Volksbank bereitgestellt wird, kann nachmittags durch Besucher der weiter
KURZ UND BÜNDIG

Bäume-Ralley für Kinder

Der Obst- und Gartenbauverein Schwäbisch Gmünd lädt zur Bäume-Ralley für Kinder von Freitag, 1. August, bis Sonntag, 3. August, beim Pavillon des Bezirksverbandes auf dem Gartenschaugelände ein. Kinder können jeweils um 11, 13, 15 oder 17 Uhr viel über Streuobstwiesen erfahren und Fragen dazu beantworten. Die Programme sind hauptsächlich für Kinder weiter
  • 124 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kinderschutzbund macht Urlaub

Der Kinderschutzbund in Schwäbisch Gmünd bleibt vom Freitag, 1. August, bis einschließlich Sonntag, 31. August, geschlossen. Nachrichten können auf der Mailbox unter (07171) 66686 hinterlassen werden. Vereinbarte Termine finden statt. Ab Montag, 1. September, ist die Geschäftsstelle wie gewohnt von Montag bis Freitag vormittags zwischen 9 Uhr und 11 weiter
  • 142 Leser

Neue Ausstellung in der „Black Box“

Schwäbisch Gmünd. Mit mehreren Videoprojektionen wird von Dienstag, 5., bis Sonntag, 31. August, in der „Black Box“ in der Blumenhalle die Herstellungsarten von Schmuck und Gerät beleuchtet. Ausstellungseröffnung ist um 19 Uhr. Auf drei Leinwänden werden Filme und Animationen präsentiert, die von dem Gemeinschaftsbüro „H4“ konzipiert weiter
  • 490 Leser

Großdeinbach feiert Schulfest

„Aus aller Welt“ hieß das Motto des Schulfestes der Grundschule Großdeinbach. Nach einem gemeinsamen Auftaktlied stellten die Schüler des Musikprojekts Lieder aus aller Welt vor. Nach einem englischen und einem französischen Lied führten sie im italienischen „Come si pianta“ vor, wie Mais angepflanzt, geerntet, gekocht und gegessen weiter
  • 164 Leser

Auszeichnung für ZiS

Medienpädagogisches Projekt mit fünf Bausteinen
Am Projekt „Zeitung in der Schule“ (ZiS) der Gmünder Tagespost dürfen sich alle Schulklassen aller Schularten kostenlos beteiligen. Dafür hat ZiS ein Qualitätssiegel erhalten. weiter
  • 267 Leser

In der Leseecke die Gmünder Tagespost studieren

Sechs Wochen lang erhielten die Achtklässler der Friedensschule in Wetzgau-Rehnenhof die Gmünder Tagespost. Im Rahmen des Projektes „Zeitung in der Schule“ (ZiS) schauten sich die Jungs und Mädchen die verschiedenen Zeitungsrubriken an und verfassten selbst Texte. Im hinteren Teil des Klassenzimmers richteten die Schüler für den Projektzeitraum weiter
  • 241 Leser

Viele Infos

Drei Projektwochen zum Thema „Ausbildung“
Nach den Herbstferien geht’s in Klasse 8 der Friedensschule richtig rund. Kein Deutsch- oder Matheunterricht mehr, dafür drei Projektwochen zum Thema „Steigerung der Ausbildungsfähigkeit“. weiter
  • 157 Leser

Achtklässler schreiben selbst

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Die Achtklässler der Friedensschule Rehnenhof haben beim Projekt „Zeitung in der Schule“ (ZiS) mitgemacht. Mit GT-Redakteurin Marie Enßle und Klassenlehrer Christoph Reif haben sie sich die Seiten der Gmünder Tagespost genauer angeschaut. Außerdem verfassten sie selbst Texte (siehe unten). weiter
  • 856 Leser

Friedensschule unterwegs

Schüler erleben abwechslungsreichen Tag bei der Landesgartenschau
Einen abwechslungsreichen Tag auf dem Gelände der Landesgartenschau haben die Achtklässler der Friedensschule kürzlich erlebt. Sie besichtigten zahlreiche Sehenswürdigkeiten und hatten viel Spaß dabei. weiter
  • 634 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Altpapiersammlung in Ruppertshofen

Eine Altpapier-Sammlung findet am Freitag und Samstag, 1. und 2. August, in Ruppertshofen statt. Das Altpapier soll am Freitag von 17 bis 19 Uhr und am Samstag von 10 bis 12 Uhr, am Container auf dem Parkplatz beim Sportplatz in Ruppertshofen angeliefert werden. weiter
  • 234 Leser

Brot backen nur nach strengen Regeln

Getreidekaffee, weniger Kuchen, weniger Brot – so machte sich der Erste Weltkrieg im Alltag bemerkbar
Mit einer Sonderausstellung zum Ersten Weltkrieg erinnert das Heimatmuseum in Gschwend-Horlachen an vergangene Zeiten. weiter
  • 150 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Busverkehr zum Musical

Interessierte können sich am Mittwoch, 6. August, den Igginger Bänklesweg und die Menschen, die auf ihm unterwegs sind, erst in Miniatur-Format vor dem Igginger Rathaus und später live in Musical-Aufführung auf der Sparkassen-Bühne ansehen. An diesem Tag können sich Besucher problemlos mit dem Bus von Iggingen nach Wetzgau in den Himmelsgarten fahren weiter
  • 304 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sommerfest in Eschach

Von Freitag bis Sonntag, 1. bis 3. August, feiert der Tennisverein Eschach sein Sommerfest. Los geht es am Freitag mit einem Bratpfannen-Turnier. Abends legt DJ Tobi Wunder aus Schechingen auf. Am Samstag startet ab 17 Uhr das Eschach-Open-Turnier, am Abend spielt die Band „Lauchheimer Echo“ Live-Musik. weiter
  • 243 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Altpapiersammlung in Ruppertshofen

Am Freitag und Samstag, 1. und 2. August, findet in Ruppertshofen eine Altpapiersammlung statt, Das Altpapier soll am Freitag, von 17 bis 19 Uhr und am Samstag, 10 bis 12 Uhr am Container auf dem Parkplatz beim Sportplatz in Ruppertshofen angeliefert werden. weiter
  • 234 Leser

Gartenfest des Musikvereins

Mutlangen. Der Musikverein Mutlangen lädt am 2. und 3. August zum Straßenfest auf dem Schulhof der Grundschule. Am Samstagabend ab 19 Uhr geht’s los beim Fassanstich mit dem Musikverein aus Großdeinbach. Am Sonntag unterhalten die Jungmusiker und gegen 14.30 Uhr der Musikverein Korb-Steinreinach. Sonntagabends ab 18 Uhr spielt der Musikverein weiter
  • 553 Leser

Gerhard Köngeter hört auf

Gemeinderat Spraitbach hat sich konstituiert – vier Gremiumsmitglieder verabschiedet
Spraitbachs Bürgermeister Ulrich Baum hat bei der Sitzung des Gemeinderats am Mittwoch vier Mitglieder des Gremiums verabschiedet und ihre Nachfolger im Amt verpflichtet. Außerdem wählte das neue Gremium die Stellvertreter des Schultes. weiter
  • 129 Leser

Gewaltprävention für Selbstwertgefühl und Achtsamkeit

An zwei Nachmittagen nahm die Klasse 5 der Werkrealschule Leintal in Leinzell an einem Gewaltpräventionskurs teil, der von der „WingTsun-Schule“ Schwäbisch Gmünd durchgeführt wurde. Die Ziele des EWTO-Gewaltpräventionsprogramms sind die Steigerung des Selbstwertgefühls, Grenzen ziehen, weder Opfer noch Täter werden und anderen helfen. Unter weiter
  • 152 Leser

Neue Werbetafeln

Gögginger Rat diskutiert auch Wasserversorgung Horn
Gleich doppelt fleißig wollen die Gemeinderäte im September sein. Zwei Sitzungen stehen im Monat nach der Sommerpause an: Am 3. werden gemeindeeigene Betriebe wie die Kläranlage, die Horner Wasserversorgung und die Gemeindeverwaltung besichtigt. Am 17. September ist die reguläre Beratung. weiter
  • 187 Leser

Realschullehrer verabschiedet

Mutlanger Realschule entlässt drei Kollegen in den Ruhestand
Mit dem Schuljahresende gehen drei verdiente Lehrer der Realschule Mutlangen in den wohlverdienten Ruhestand. Kollegium und Rektor würdigten bei einer Abschiedsfeier ihre vielfältigen Verdienste um die Schule. Mit Worten und Gesang wurden Stationen im Leben der Kolleginnen und Kollegen beleuchtet. weiter
  • 213 Leser

Sommerfest in Eschach

Eschach. Von Freitag, 1., bis Sonntag, 3. August, feiert der Tennisverein sein Sommerfest. Es startet am Freitag mit einem Bratpfannen-Turnier. Abends sorgt DJ Tobi Wunder für Stimmung. Am Samstag spielen die Tennisvereine ein Turnier, ab 17 Uhr startet das Eschach-Open. Am Samstagabend gibt’s Livemusik von der Band „Lauchheimer Echo“ weiter
  • 457 Leser

Schönblick-Anfänge vor 100 Jahren

Am 1. August 1914 wurde der Kaufvertrag des Gästezentrums Schönblick unterzeichnet
Nach umfassenden Bauarbeiten und nach der Neugestaltung der Park-und Außenanlagen im Blick auf die Landesgartenschau bietet das Gästezentrum Schönblick Württemberg dem Besucher einen wirklich tollen Anblick. Vor genau hundert Jahren kaufte die württembergische Gemeinschaftsbewegung die Grunstücke in Gmünd.Schwäbisch Gmünd. Der Schönblick versteht sich weiter
  • 408 Leser

Erntebericht vom „Bauernrebell“

Mittelalter-Projekt und Ergebnis 2014 sind Themen beim Bilanzgespräch auf der Landesgartenschau
Wetter skurril. Erträge (bislang) wider Erwarten gut. Preise eher bescheiden. Auf diesen Nenner lässt sich die Ernte 2014 im Ostalbkreis bringen. Bilanz zogen Landwirte und Vermarkter diesmal auf der Landesgartenschau, wo sich die Landwirtschaft zum allerersten Mal engagiert. Mit einem Projekt, das weit in die Geschichte blickt. weiter
  • 727 Leser

Die Altrocker sind schüchtern

Uriah Heep am Mittwochabend auf der Kapfenburg: kaum in Kontakt mit dem Publikum
Es war nicht der Regen. Dass der Funke zwischen Uriah Heep und ihrem Publikum nicht überspringen wollte, lag an der Band. Die alten Hardrocker aus London haben den Kontakt zu ihren Zuhörern gar nicht richtig gesucht. Dennoch muss es einem nicht Leid tun, am Mittwochabend auf der Kapfenburg dabei gewesen zu sein. weiter

Revolverheld "schießt" später

Lauchheim. Auch die Gruppe Revolverheld, die an diesem Donenrstag beim Kapfenburg-Festival auftritt,  hat sich spontan entschlossen, mit Support aufzutreten. Hier das geänderte Programm: 19.15 Uhr Support I – Fabian Bruck. 20.15 Uhr Support II – The Fog Joggers. 21.15 Uhr Revolverheld.

 

weiter
  • 2219 Leser
POLIZEIBERICHT

Schwerer Unfall beim Schönberger Hof

Neuler. Auf der Kreuzung der Kreisstraße 3234 und der Landesstraße 1073 wurden bei einem Zusammenstoß zweier Pkw am Donnerstagnachmittag die drei Insassen zum Teil schwer verletzt. Beim Einsatz hatte auch noch ein Rettungswagen einen Blechschaden, weshalb der Verletzte in einen weiteren Rettungswagen verladen werden musste.Ein 19-Jähriger Fahrer war weiter
  • 2597 Leser

Politik und Bildung auf der Gartenschau

Aktionstag der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg lockt viele Besucher an
„Was kann man hier denn gewinnen?“ Diese Frage wurde am Stand der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg auf der Landesgartenschau gleich mehrfach gestellt. Nur allzu gern drehten die Besucher am Glücksrad und stellten ihre Wissen über Politik auf den Prüfstand. weiter
  • 639 Leser

Bänklesweg als Blickfang

Ellen Schmidt gestaltet mit ihren Puppen die Wiese vor dem Igginger Rathaus
Vor dem Rathaus in Iggingen gibt es derzeit viel zu entdecken: Ellen Schmidt, bekannt für ihre einzigartigen Puppen, hat die Wiese am Marktplatz dekoriert. Das Motto: „Der Igginger Bänklesweg“ – und der spielt auch nächste Woche auf der Landesgartenschau eine wichtige Rolle. weiter
  • 373 Leser

„Rythm & Dance“ im Wäscherschloss

Am Mittwoch gibt es im Wäscherschloss ein Danceworkout mit Spaßfaktor. Das Ziel? Den Schlossgeistern ordentlich Dampf machen. Nach einem kurzen Warmup geht es los. Auf Hits von Shakira, Lord, Pink werden Tanzchoreographien erarbeitet. Auch verschiedene Tanzrichtungen wie Hip Hop, Latin und Jazz lernen die Gäste kennen. Dabei sind keine Vorkenntnisse weiter
  • 465 Leser

„Showtime“

Die nächste Blackbox“-Ausstellung mit dem Titel „Showtime“ eröffnet am Dienstag um 19 Uhr. Seit nunmehr drei Monaten präsentieren sich die Gold- und Silberschmiede der Stadt Schwäbisch Gmünd erfolgreich in der Black Box auf dem Landesgartenschaugelände. Auf interessante, spielerische und professionelle Weise gaben die ersten drei Monatsausstellungen weiter
  • 361 Leser

Hechelschmerz und Spottlob

Die „Mehlprimeln“ bereichern das Kulturangebot gerade an lauen Sommerabenden. Auch in diesem Jahr präsentieren die zwei Brüder aus Kaisheim ihr bissiges Musikkabarett. Mit ihrem aktuellen Programm „Hechelscherz und Spottlob“ fragen sich Reiner und Dietmar Panitz was eigentlich los ist in dieser Welt. Sind die Schreckensnachrichten weiter
  • 591 Leser

Literatur-Treff im August

Im monatlichen Literatur-Treff der Stadtbibliothek am Dienstag stellt Rosemarie Wilhelm Leben und Werk der beiden Nobelpreisträgerinnen Alice Munro und Doris Lessing in einer vergleichenden Betrachtung und anhand ausgewählter Beispiele vor. Erst in den siebziger Jahren nahm Doris Lessing (1919-2013) Einfluss auf das deutsche Lesepublikum. Sie war schroff, weiter
  • 541 Leser

Weltbewusster Stadtrundgang

Der „BUND“ Aalen bietet gemeinsam mit „Act For Transformation“ einen Stadtrundgang der etwas anderen Art für Jugendliche ab 12 Jahre an. Es geht dabei um Globalisierung und nachhaltigen Konsum bei Jeans, Plastik und Ernährung. Die Teilnehmer erfahren, wie unser Einkaufsverhalten mit ökologischen und sozialen Missständen in anderen weiter
  • 529 Leser

Poetry Slam

Im Rahmen des „Sommer in der Stadt“-Programms findet am Mittwoch der 6. Ellwanger Poetry Slam auf dem Schloss Ellwangen im Schafstall statt. weiter
  • 360 Leser

Sommergemüse

Der Hochsommer ist in Deutschland angekommen und lässt das Gemüse im Garten sprießen. Ein beliebtes Sommergemüse bei den Deutschen sind die Zucchini. Welche Rezepte sich prima für das Allroundgemüse eignen, erklärt das Sachbuch. weiter
  • 292 Leser
Konzert Das Vokalensemble MA’cappella feiert fünfjähriges Bestehen mit einem Konzert in Gmünd

Heidenheimer Stimmen

Das Vokalensemble MA’cappella feiert sein fünfjähriges Bestehen. Am Samstag, 16. August, sind die Stimmen um 19 Uhr im Prediger in Schwäbisch Gmünd zu erleben. weiter
  • 376 Leser
Musical Das neue Musical „Mann über Bord“ kommt in die Stuttgarter Liederhalle

Musikalische Midlife-Krise

„Mann über Bord“ – dieses gesellschaftskritische Musical kommt im März des nächsten Jahres in die Liederhalle nach Stuttgart.Nach dem Kult-Musical „Heiße Zeiten: 45 plus – na und!?“ sind nun Midlife-kriselnde Männer dran: Beim Männer-Angel-Wochenende am Bodensee stellen sich vier Freunde ihren männlichen Be- und Empfindlichkeiten. weiter
  • 535 Leser

Naturerlebnis im Biberrevier

Der Alb-Guide Roger Keck macht in der Ferienzeit wieder „Abenderlebnistouren zum heimischen Biber“. Er besucht ein Biberrevier im Eselburger Tal und weiß viel über den Biber uns seine Familie zu berichten. Beim Grillfeuer gibt es Stockbrot, Märchen und Spiele für die Kinder. Auf dem Rückweg hofft Roger Keck, dass sich die Biberfamilie zeigt. weiter
  • 430 Leser

Ort zum Staunen, Lernen, Spielen

„Deutschland – 200 Orte und Geheimtipps die glücklich machen“ so nennt sich die Titelgeschichte der Focus-Ausgabe vom 14. Juli. Auf der großen Schatzkarte findet sich das Aalener Limesmuseum und wird ganz besonders mit dem Thema „Familie – Deutschland mit Kindern: Orte zum Staunen, Lernen, Spielen“ empfohlen. Ab Samstag, weiter
  • 408 Leser

Schwäbisch für Reigschmeckte

Die Sportgemeinde Bettringen veranstaltet im Oktober eine Kabarett-Veranstaltung in der vereinseigenen SG-Halle. Zum 14. Mal ist Kabarett in Unterbettringen angesagt. Beginn ist um 19 Uhr, Saalöffnung um 17 Uhr. Die urschwäbische Gruppe „A + H“ mit Achim Klotzbücher und Hubert Leist präsentiert sich mit ihrem Programm „Schwäbisch für weiter
  • 568 Leser

Untiefen des fränkischen Lebens

Volker Heißmann und Martin Rassau treiben als Duo seit Jahrzehnten ihre bunten Späße auf der Bühne, mit fränkischen Frotzeleien, einem Haufen Gschmarri und skurrilen Gedanken. Sie sinnieren über die großen und kleinen Alltäglichkeiten und kalauern sich durch allerhand Untiefen des fränkischen Lebens. Kultstatus genießen ihre beiden alten Damen Waltraud weiter
  • 480 Leser

Kaiserinnen, Königinnen, Frauen

Eine Lesung mit Szenen und Musik aus „Staufische WeibsBilder“ gibt es um 20 Uhr auf der Burg Wässerschloss . Das Musiktheater Filstal spielt in mittelalterlicher Gewandung eindrucksvolle Episoden aus dem Leben der Frauen der Staufer. Beatrix von Burgund, Gemahlin Barbarossas, Irene von Byzanz, Gattin von Philipp von Schwaben, Konstanze von weiter
  • 531 Leser

Talentschmiede der Dirigierkunst

Seit seiner Gründung vor 25 Jahren ist es dem Festival Europäische Kirchenmusik Schwäbisch Gmünd ein großes Anliegen, junge Ausnahmetalente aus ganz Deutschland und der Welt zu fördern. Für einen hochkarätigen Meisterkurs konnte das Festival in diesem Jahr den international gefragten Dirigenten Daniel Reuss gewinnen. Er war künstlerischer Leiter des weiter
  • 490 Leser

Ein Hoch aufs Dorffest

Sport, Tanz und Unterhaltung, Schwäbische Hitzkuchen, Politik, Spielenachmittag und vieles mehr gibt es am Wochenende in Dankoltsweiler. Am Sonntagabend spielt zum Abschluss die Partyband „The Candy’s“. weiter
  • 462 Leser

Der letzte Sommernachtstraum

Jeder Traum hat eine Ende: am Sonntag spielt das Theater der Stadt Aalen die letzte Vorstellungen der diesjährigen Freilichtinszenierung: „Ein Sommernachtstraum”. Hermia ist verzweifelt; sie hat sich Hals über Kopf in Lysander verliebt. Ihr Vater will sie aber mit Demetrius, der wiederum Hermia abgöttisch liebt, zwangsverheiraten. Um dem weiter
  • 424 Leser

Muckefuck und Kommissbrot

Am 2. August 1914 begann der Erste Weltkrieg. 100 Jahre und einen Tag danach erinnert das Heimatmuseum in Gschwend–Horlachen mit einer Sonderausstellung zum Ersten Weltkrieg an diese schwere Zeit. Durch die englische Seeblockade fielen schlagartig die importierten Lebensmittel weg, man musste sich mit dem behelfen, was vorhanden war. Es wurde weiter
  • 555 Leser

Zum Abschied „Brettl“

Mit dem SWR2 Musikbrettl geht am Sonntag das 15. Festival Schloss Kapfenburg zu Ende. In diesem Jahr erwarten die Zuschauer drei echte musikalische Perlen: Kleinkunstpreisträger Martin O., das Poptrio Ganes und die Singer-Songwriterin Ami Warning.Mit dem SWR2 Musikbrettl wurde im vergangenen Jahr eine Abschlussveranstaltung für das Festival Schloss weiter
  • 288 Leser

„Spielt heut d’ Bänd?“

Der Raum für Spiel und Kreativität feiert am Samstag wieder sein Sommerfest. Der gemütliche Hock beginnt um 18 Uhr. Ab 19 Uhr spielt Auernheims’ Folk-Rock-Pop Gruppe “D’Bänd” alte und neue Songs aus ihrem über die Jahre gereiften, abwechslungsreichen und ausdruckstarken Repertoire. weiter
  • 404 Leser

Die Filmfestkuh ruft in Ballmertshofen

Am ersten Wochenende im August findet das 37. Ballmertshofer Filmfest statt, das seit seiner Premiere im Jahre 1978 inzwischen Kultstatus hat. Zahlreiche Filmfest Besucher auch über die Ländle- und Landesgrenzen hinaus, schlagen an diesem Wochenende ihre Zelte auf dem wunderschönen Filmfestgelände rund um die ehemalige Volksschule Ballmertshofen ihre weiter
  • 393 Leser

Musik und Literatur in Zumhof

Das Ehepaar Paul-Ernst und Elke Knötzele lädt am Samstag zu einem stimmungsvollen Abend mit Musik und Literatur unter freiem Himmel ein. Kerstin Müller wird mit viel Esprit und Wortwitz Gedichte und Texte von Heinrich Heine, Masha Kaleko, Kurt Tucholsky, Wilhelm Busch und anderen vortragen. Als musikalischer Gast wird Tochter Hanna Knötzele auf der weiter
  • 460 Leser

Cabrio an der Autobahn ausgeschlachtet

Rund 5000 Euro Sachschaden

Aalen-Ebnat. Kurz nach 8 Uhr am Donnerstagmorgen bemerkte der 46-jährige Besitzer eines BMW-Cabrios, dass ein Unbekannter das Verdeck des Fahrzeuges aufgeschlitzt hatte und so in das Fahrzeuginnere gelangt war. Der Wagen war ab Mittwochabend, etwa 20 Uhr auf dem Park-and-Ride-Parkplatz an der Zufahrt zur Autobahn, vor der Anschlussstelle Aalen/Oberkochen

weiter
  • 5
  • 1987 Leser

Es rockt in der Gruabe

Das Schlierbachtal in Neuler verwandelt sich am Wochenende wieder in ein Festival-Gelände mitten in der Natur. Die Neulermer Dorfjugend lädt wieder einmal zum „Gruabarock“: Dieses Jahr heißt das satte Livemusik von sechs Bands an zwei Tagen und zwei Unplugged-Specials auf der Second Stage. Für das diesjährige Festival konnten unter anderem weiter
  • 482 Leser

Großereignis rund ums Pferd

Ein breitensportliches Großereignis rund um das Pferd– das ist das sechste Bundespferdefestival, das vom 1. bis 3. August auf dem Schießwasen und in der Innenstadt von Ellwangen zu erleben ist. Über 70 unterschiedliche Wettbewerbe finden auf 12 Reitplätzen auf dem Gelände des Schießwasens mit annähernd 1000 aktiven Reitern statt. Die Bandbreite weiter
  • 224 Leser

Verneigung vor Wolle

Das Sommer Open-Air am Leinzeller Schloss bietet am Wochenende Geschichten zum Schmunzeln und Lieder von Wolle Kriwanek. Bei schlechter Witterung finden die Veranstaltungen in der Kulturhalle statt. weiter
  • 281 Leser

Vorstadtstraßenfest

Im Lorcher Stadtteil Waldhausen ist das Vorstadtstraßenfest, pünktlich am ersten Wochen-ende zum Beginn der Sommerferien, längst zu Tradition geworden. In diesem Jahr findet das Straßenfest am 2. und 3. August statt. weiter
  • 450 Leser

Aus seiner besseren Welt

Die Kulturfreunde Galgenberg heizen am Gaskessel in Aalen ein. Am 1. und 2. August steigt das 14. Galgenberg-Festival. Am Samstag spielen Flo Mega und De Phazz. Bereits am Freitag tritt das Who-is-Who der Aalener Musikszene auf. weiter
  • 495 Leser

Familienkonzert

Auch für Kinder gibt es zum Abschluss der Theater-Spielzeit noch ein Schmankerl: Am Samstag um 16 Uhr lädt das Theater der Stadt Aalen zu einem Familienkonzert auf der Bühne des „Sommernachtstraums“. weiter
  • 473 Leser

Tipps fürs Bewerbungsgespräch

Werkrealschüler der Schule am Römerkastell durchlaufen dreistufiges Bewerbungstraining
Die Schule am Römerkastell in Böbingen begleitet ihre Werkrealschüler mit intensivem Training, kontinuierlicher Betreuung und individueller Beratung auf dem Weg zum Ausbildungsplatz. weiter
  • 184 Leser

Zöllner an der B 29

Mögglingen. Hinter dem historischen Zollhaus an der Lauterbrücke warten sie: die drei Zöllner, die in Anspielung auf modernen Wegezoll – die Maut – direkt an der B 29 ihren Platz gefunden haben. Die drei Männle, einer sitzend, zwei stehend, sind Teil der Mögglinger Gestaltungsaktion „GuckQa:mol“ und erfreuen auch wegen ihrer weiter
  • 5
  • 600 Leser

Freitag, 1. August

Rock auf der Burg ist am Freitagabend des jährlichen Festes auf der Marienburg in Niederalfingen angesagt. Simonfirst hat eine Sammlung verschiedenster Melodien und Stimmungen auf Lager. Danach ist das Duo Siyou ‘n’ Hell an der Reihe: Zwei Musiker aus ganz unterschiedlichen Traditionen verschmelzen in unerwarteter und unerhörter Harmonie. weiter
  • 376 Leser

Museen

Bei der eintrittsfreien Museumswoche beteiligen sich Museen in Heidenheim, Giengen, Aalen, Ellwangen, Schwäbisch Gmünd und Rainau. Im Ostalbkreis sind das Urweltmuseum Aalen, das Alamannenmuseum Ellwangen, das Limestor bei Dalkingen, der Limesturm und der Limes-Park in Rainau-Buch sowie der Prediger mit Museum und Galerie und das Silberwarenmuseum Ott-Pausersche weiter
  • 5
  • 950 Leser

Der Bassist

Steffen Knauss wohnt in Magolsheim im Kreis Reutlingen. Er studierte Musik in Los Angeles und ist seit 25 Jahren ständig mit Bands unterwegs, gerade häufig mit Lee Mayall. Auch in der Aalener Funkband „Freestyle“ spielte er schon Bass. weiter
  • 1107 Leser

Der Drummer

Markus Lonardoni wohnt in Aalen. Er studierte Filmmusik mit Hauptfach Schlagzeug in Stuttgart und Boston. Als Freiberufler spielte er dann bei den Stuttgarter Philharmonikern, in den 80ern war er Drummer für Bands wie „Treibholz“. weiter
  • 1141 Leser

Der Frontmann

Bernd Czich, ursprünglich aus dem Härtsfeld, lebt jetzt in Oberkochen. Seit 25 Jahren prägt er die Aalener Musikszene, sang für Bands wie „Pink Melone“ und „Choise“ – zuletzt spielte er mit den „Strahlern“ vor 5000 Menschen. weiter
  • 1537 Leser

Der Gitarrist

Heiko Streicher wohnt in Balingen, Raum Stuttgart. Er ist diplomierter Rockmusiker und arbeitet als Studiogitarrist, unter anderem für das ZDF. Als Gitarrist einer Vorband zu „Gotthart“ spielte er schon vor knapp 10 000 Menschen. weiter
  • 1143 Leser
bandprojekt Musiker aus Aalener Raum stellen „Last Credit“ auf die Beine – erstes Konzert der Band am 13. September bei den Reichsstädter Tagen

Was früher war, was heute ist

Damals, als die Kassette noch als Tonträger der Zukunft angepriesen wurde – in der Zeit haben sich Bernd Czich und Markus Lonardoni in Aalen kennengelernt. 30 Jahre lang haben die Musiker aneinander vorbei gespielt, wie sie sagen. Jetzt wollen sie’s nochmal wissen, mit der gemeinsamen Band „Last Credit“. Ein erstes Konzert gibt weiter
Die KulturchefIn empfiehlt KreuzgangspieleSeite 6Am 4. August schießt Wilhelm Tell bei den Kreuzgangspielen in Feuchtwangen ein letztes Mal auf Apfel und Tyrann. Das Drama Friedrich Schillers, uraufgeführt von Johann Wolfgang von Goethe 1804 am Hoftheater in Weimar, ist ein grandioses Schauspiel über Macht und Machtmissbrauch, über Demokratie und die weiter
  • 458 Leser
So isch’s no au wiedrSelfies, das sind Fotos, die man von sich selbst mit dem Handy geschossen hat und ins Netz stellt – meist um damit anzugeben, etwa wie toll der Strand im Urlaub ist. Der Schuss kann aber auch gewaltig nach hinten losgehen, wie der Fall einer wirklich „cleveren“ Ladendiebin in den USA zeigt: Für das Foto auf weiter
  • 551 Leser
Meine FreizeitSusanneRave48 JahreFamilienfrau und Krankenschwesteraus AalenGalgenberg-FestivalSeite 3Am Wochenende freue ich mich am Freitagabend aufs Vereinsorchester und die vielen netten Leute und Bekannten, die ich dort treffen werde, ohne mich vorher verabreden zu müssen. Bereits seit 14 Jahren ist das Festival eine schöne Tradition am ersten Augustwochenende weiter
  • 711 Leser

„Schreib’ doch eine ganze Messe“

Welturaufführung der vom Heubacher Musiker Martin Thorwarth komponierten Jacobusmesse in Bargau
Zum Gedenktag des Apostels gab’s in der Bargauer Kirche St. Jakobus eine Welturaufführung: Martin Thorwarth aus Heubach hat eine „Jacobusmesse“ komponiert, die zum ersten Mal der Öffentlichkeit während des Kirchenpatroziniums vorgestellt wurde. weiter
  • 205 Leser

Wieder Schockanrufe bei Senioren

Diesmal in Bopfingen - Polizei befürchtet mehr Fälle in den nächsten Tagen

Bopfingen. Am Mittwochnachmittag haben Unbekannte versucht, von zwei Bopfinger Bürgern durch so genannte Schockanrufe Geld zu erschleichen. Beide Angerufene erkannten den Betrugsversuch und brachen das Gespräch ab, teilt die Polizei mit.

Gegen 16 Uhr wurde ein 72-jähriger Mann in russischer Sprache von einem angeblichen Rechtsanwalt angerufen.

weiter
  • 5
  • 3423 Leser

Müllabfuhr in der Ferienzeit

Schwäbisch Gmünd. In der Ferienzeit gibt es bei der Müllabfuhr immer wieder Tourenänderungen, so dass sich in den verschiedenen Gebieten andere Abfuhruhrzeiten ergeben können als gewöhnlich. Deshalb weist die GOA ausdrücklich darauf hin, dass alle Abfuhrbehältnisse bis spätestens 7 Uhr bereitgestellt werden sollten.Abfallbehälter, Zusatzsäcke, Biobeutel weiter
  • 1690 Leser

Im Juli sind mehr freie Stellen gemeldet

Beginnende Sommerflaute auf dem Arbeitsmarkt fällt schwach aus – Ellwangen bleibt mit 2,3 Prozent Spitze
Die Zahl der Arbeitslosen ist in Ostwürttemberg im Juli leicht um 0,1 Prozentpunkte auf 9559 Menschen oder 4,0 Prozent angestiegen. Die Betriebe meldeten jedoch mehr freie Stellen. Die Entwicklungen in den beiden Landkreisen differieren. Im Ostalbkreis ging die Arbeitslosenzahl zurück, in Heidenheim stieg sie weiter an. weiter
  • 608 Leser

Kettenreaktion mit hohem Schaden

Ein unter Alkoholeinwirkung stehender 74-jähriger Autofahrer fuhr am Donnerstagabend die Eutighofer Straße stadteinwärts. Dabei streifte er gegen 21.30 Uhr einen am rechten Fahrbahnrand geparkten Wagen und löste eine Kettenreaktion aus: Durch den Anprall wurde er auf ein weiteres geparktes Auto geschleudert, das wiederum auf einen Klein-Lkw geschoben weiter
  • 183 Leser

Audi-Fahrer gefährdet den Verkehr

Polizei sucht Zeugen

Schorndorf. Auf der Bundesstraße 29, in Fahrtrichtung Aalen, fiel am Dienstagabend gegen 22.30 Uhr ein Audi Q7 durch seine gefährliche, beziehungsweise rücksichtslose Fahrweise auf. Das Polizeirevier Schorndorf sucht nun Zeugen, denen der Geländewagen mit REG-Zulassung ebenfalls aufgefallen ist. Unter anderem musste ein Skoda-Fahrer

weiter
  • 2103 Leser

Unfall Folge eines Autorennens?

Am Freitag auf der B 29
War der schwere Unfall, der sich am Freitagabend auf der B 29 westlich von Gmünd ereignete, die Folge eines Autorennens? Die Polizei vermutet das und sucht weitere Zeugen. weiter
  • 259 Leser

Reifenplatzer am Laster

Entgegenkommendes Auto wird getroffen

Am Mittwoch gegen 17.30 Uhr befuhr ein 48-Jähriger mit seinem Lkw die Staatsstraße 2033 von Wertingen in Richtung Augsburg. Auf Höhe der Ortschaft Rieblingen platzte der hintere linke Zwillingsreifen, löste sich von der Felge und wurde gegen ein entgegenkommendes Auto geschleudert, berichtet die Polizei. Verletzt wurde bei dem Unfall

weiter
  • 1470 Leser

Regionalsport (23)

DER WEG ZUM EM-TITEL
Gruppenspiele:Bulgarien – Deutschland 0:3Deutschland – Serbien 2:2Deutschland – Ukraine 2:0Halbfinale:Deutschland – Österreich 4:0Finale:Portugal – Deutschland 0:1 weiter
  • 770 Leser

„Wir sind stolz, so einen zu haben“

Fußball, U19-EM: Deutschland holt mit dem VfR-Profi Oliver Schnitzler und dem Ex-Normannen Davie Selke den Titel
Der eine spielt neuerdings beim VfR Aalen, der andere einst beim FC Normannia Gmünd. Keeper Oliver Schnitzler und Stürmer Davie Selke haben mit Deutschland den Titel bei der U19-Europameisterschaft gewonnen. Letzterer wurde zudem mit sechs Treffern Torschützenkönig. Im Finale gab es am Donnerstagabend einen knappen 1:0-Sieg über Portugal. weiter
  • 501 Leser

Großes Sportfest

Handball- und Fußballturniere in Wißgoldingen
Der TV Wißgoldingen veranstaltet am Samstag und Sonntag, 2. und 3. August, wieder sein großes Sport- und Festwochenende auf dem Sportplatz bei der Kaiserberghalle. Los geht’s am Samstag um 13 Uhr. weiter
  • 144 Leser

LGS hat Chancen

Leichtathletik, Süddeutsche Meisterschaften U16 / U23
Das Ernst-Lehner-Stadion in Augsburg ist am Samstag und Sonntag Austragungsort der Süddeutschen Meisterschaften der Altersklassen U23 und U16. Rund ein Dutzend Athleten vertreten dabei die LG Staufen. weiter
  • 189 Leser

Sportabzeichen in Gschwend

Sportabzeichen
Kinder und Erwachsene haben Am Samstag die Möglichkeit ihr Sportabzeichen zu erlangen. Veranstalter sind die Turn- und Sportfreunde sowie die DLRG unter der Schirmherrschaft der Gemeinde Gschwend. weiter
  • 310 Leser

Zwei Ultraläufer aus der Region trumpfen auf

Leichtathletik, Europacup Ultramarathon: Karin Kern (Wäschenbeuren) und Paul Schiele (Aalen) unter den besten zehn Läufern
Gleich zwei Läufer aus dem Ostalbkreis sind beim Europacup Ultramarathon 2014 (ECU) nach zwei von vier Wertungsläufen in den „Top Ten“. Karin Kern (Wäschenbeuren) steht auf Platz zwei, Paul Schiele (LSG Aalen) belegt derzeit den sechsten Rang.In der 22. Serie des Europacup Ultramarathons müssen mindestens drei der sieben Wertungsläufe absolviert weiter
  • 192 Leser

Gelingt den Löwen der große Zug?

Tauziehen, Landesliga: Drei Mannschaften kämpfen in der Königsklasse (720 Kilogramm) noch um den Titel
In Lenglingen fällt am Sonntag, 3. August, um 13 Uhr beim gastgebenden TZC Kaiserberg der Startschuss zum letzten Wettkampftag der Tauzieh-Landesliga Württemberg/Bayern. Spannend wird es allemal, denn zwei Entscheidungen um die Meisterschaften stehen an. Mittendrin: die Doibacher Löwen. weiter
  • 266 Leser

Louis Brasda wird Siebenter

Mountainbike, Junioren
Die Böbinger FunRiders wurden bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften der U 17 am Olympiastützpunkt in Freiburg von Louis Brasda vertreten. Dieser holte sich in seiner Alterklasse den siebten Platz. weiter
  • 175 Leser

Sportmosaik

Der FC Normannia und der Wunsch nach mehr Zuschauern. „Die Thematik gibt es seit ich bei der Normannia bin“, sagt der neue Trainer Beniamino Molinari, Normanne seit über 20 Jahren.Weshalb er es vermeidet, sich irgendwelche Ziele zu setzen. Molinari will sein Team offensiven, attraktiven Fußball spielen lassen. „Alles andere liegt nicht weiter
  • 334 Leser

Zum elften Mal Mad-Cross

Moto-Cross, 11. Mad-Cross-Lauf in Böbingen: Freier Eintritt an beiden Tagen
Es wird wieder laut in Böbingen. Am Wochenende geht das Mad-Cross geht bereits in die elfte Auflage. Bei diesem, von den Motorradfreunden Böbingen 1989 organisierten und über die Region hinaus bekannten, Moto-Cross-Event geht es weder um Punkte, noch um Preisgeld. Vielmehr steht der Spaß im Vordergrund. weiter
  • 185 Leser

FCH im Fieber

Fußball, 2. Bundesliga: FSV Frankfurt in Heidenheim
In Heidenheim fiebert man dem Start der 2. Liga entgegen, inzwischen ist auch die T-Frage beim Drittligameister geklärt. FCH-Coach Frank Schmidt entschied sich für Keeper Jan Zimmermann, der den Vorzug vor Rouven Sattelmeier erhält. weiter
  • 460 Leser

TSGV Waldstetten trauert um Betz

Fußball, Landesliga
Waldstetten trauert: Im Alter von 52 Jahren ist Josef Betz am Donnerstag seinem Krebsleiden erlegen. Betz galt als Aushängeschild der TSGV-Fußballjunioren.Josef Betz war seit seiner Kindheit für den TSGV in der Fußballabteilung aktiv und über die Jahre hinweg das Aushängeschild. Er war für unzählige Aufstiege und Erfolge mitverantwortlich, was ihm das weiter
  • 1149 Leser

TSGV und SFD im Einsatz

Fußball, WFV-Pokal, 3. Runde: Zwei Vereine aus dem Ostalbkreis sind noch dabei
Nur zwei von fünf Mannschaften aus dem Ostalbkreis haben den Sprung in die dritte Runde des WFV-Pokals geschafft. Beides sind Landesligisten. Und beide treffen auf einen Oberligisten. Der TSGV Waldstetten empfängt den SSV Ulm und die Sportfreunde Dorfmerkingen treffen auf die Stuttgarter Kickers II. weiter
  • 453 Leser

Spiele am Wochenende

Fußball
2. BundesligaFreitag, 20.30 Uhr:Fort. Düsseldorf – BraunschweigSamstag, 13 Uhr:RB Leipzig – VfR AalenSamstag, 15.30 Uhr:FC St. Pauli – FC IngolstadtVfL Bochum – Greuther FürthSonntag, 13.30 Uhr:FC Heidenheim – FSV FrankfurtSonntag, 15.30 Uhr:1. FC Nürnberg – Erzgebirge AueKarlsruher SC – Union BerlinMontag, weiter
  • 538 Leser
DAS STARTPROGRAMM
Die Termine:Sonntag, 3. August (13.30 Uhr):1. FC Heidenheim – FSV FrankfurtSamstag, 9. August (13 Uhr):Braunschweig – 1. FC HeidenheimFreitag, 22. August (18 Uhr):1. FC Heidenheim – 1860 MünchenSamstag, 30. August (13 Uhr):Karlsruher SC – 1. FC HeidenheimSonntag, 14. September (13.30 Uhr):1. FC Heidenheim – Union Berlin weiter
  • 698 Leser
ZU- UND ABGÄNGE

Abgänge:

Endres (Chemnitzer FC), Feistle, Sabanov (beide Karriereende), Kohler (Ziel unbekannt, war an den 1. FC Saarbrücken ausgeliehen), Sauter (1. FC Saarbrücken), Vier (VfB Stuttgart II), Deutsche, Thurk (Ziel unbekannt) weiter
  • 1466 Leser
KADER DES FC HEIDENHEIM

Abwehr:

Timo Beermann (33), Tim Göhlert (16), Philip Heise (8), Kevin Kraus (23), Dennis Malura (4), Maurizio Scioscia (14), Robert Strauß (29), Michael Vitzthum (27), Mathias Wittek (5) weiter
  • 1061 Leser
KADER DES FC HEIDENHEIM

Mittelfeld:

Alper Bagceci (20), Sebastian Griesbeck (18), Manuel Janzer (22), Robert Leipertz (13), Julius Reinhardt (6), Philipp Riese (19), Marc Schnatterer (7), Sven Sökler (10), Marcel Titsch-Rivero (26) weiter
  • 844 Leser
ZU- UND ABGÄNGE

Zugänge:

Grimaldi (VfL Osnabrück), Janzer (VfB Stuttgart), Kraus (Greuther Fürth), Leipertz (FC Schalke 04 II), Morabit (VfL Bochum, war ausgeliehen), Riese (Arminia Bielefeld), Vitzthum (VfB Stuttgart, war an den Karlsruher SC ausgeliehen), Zimmermann (Darmstadt 98) weiter
  • 1304 Leser

„Aalen zeigt, was möglich ist“

Fußball, 2. Bundesliga: 1. FC Heidenheim verzichtet beim Projekt Klassenerhalt auf namhafte Neue
Das große Aufrüsten hat nicht stattgefunden. Aus gutem Grund: Der 1. FC Heidenheim hält auch bei der Premiere in der 2. Bundesliga konsequent an seiner Philosophie fest. „Wir haben nur junge, hungrige Spieler verpflichtet, die den nächsten Karriereschritt machen wollen“, sagt Frank Schmidt. Der Trainer ist sich sicher, dass dieser Weg zum weiter
  • 309 Leser

Ohne Kapitän Leandro in Leipzig?

Fußball, 2. Bundesliga: VfR Aalen erwartet stimmungsgeladenen Saisonstart in Leipzig
Die Saison in der 2. Fußball-Bundesliga beginnt. Der VfR Aalen ist der Erste, der dem mit Spannung erwarteten Aufsteiger RB Leipzig auf den Zahn fühlen wird (Samstag, 13 Uhr). Ob die Elf von VfR-Cheftrainer Stefan Ruthenbeck in der Leipziger Red-Bull-Arena mit ihrem Kapitän Leandro einlaufen wird, ist ungewiss. weiter
  • 5
  • 404 Leser

Sahin Odabas: Trainer mit 22 Jahren

Fußball, Kreisliga B: Neuanfang beim DTKSV Heubach mit zwölf neuen Spielern und einem jungen Coach
Sahin Odabas hat A-Junioren-Oberliga gespielt, dann bekam er einen Vertrag beim Karlsruher SC. Heute, nach sechs Knie-Operationen, ist die Hoffnung, hochklassigen Fußball spielen zu können, vorbei. Stattdessen wechselt Odabas mit 22 Jahren auf die Trainerbank – beim B-Ligisten DTKSV Heubach. weiter
  • 736 Leser

Überregional (88)

15 Tote in UN-Schule

Gaza-Krieg nimmt kein Ende - Hamas-Militärchef aufgetaucht
Erneut wurde bei einem israelischen Angriff im Gazastreifen eine UN-Schule getroffen. Vertreter der Weltorganisation zeigten sich schockiert. Auch die Palästinenser setzten ihre Raketenangriffe auf Israel fort. weiter
  • 529 Leser

17 EM-Starter aus dem Land

Frauen (6) 100 m: Verena Sailer (MTG Mannheim), 4x100 m: Sailer, Nadine Gonska (MTG Mannheim), 100 m Hürden: Nadine Hildebrand (VfL Sindelfingen), Hochsprung: Marie-Laurence Jungfleisch (LAV Tübingen), Kugelstoßen: Lena Urbaniak (LG Filstal), Diskuswurf: Shanice Craft (MTG Mannheim). Männer (11) 4x100 m: Patrick Domogala (MTG Mannheim), 1500 m: Timo weiter
  • 435 Leser

2. BUNDESLIGA

DER 1. SPIELTAG Freitag, 1. August Düsseldorf Braunschweig 20.30 Samstag, 2. August RB Leipzig VfR Aalen13.00 FC St. Pauli FC Ingolstadt 15.30 VfL Bochum Greuther Fürth 15.30 Sonntag, 3. August 1. FC Heidenheim FSV Frankfurt 13.30 1. FC Nürnberg Erzgebirge Aue 15.30 Karlsruher SC Union Berlin15.30 Darmstadt 98 SV Sandhausen15.30 Montag, 4. August Kaiserslautern weiter
  • 418 Leser

22 000 Mitarbeiter und 400 000 Fahrzeuge

Größter Standort Das Werk in Sindelfingen ist der größte Produktionsstandort von Daimler weltweit. Das Werksgelände ist fast 3 Millionen Quadratmeter groß. Aktuell sind dort 22 000 Mitarbeiter bei Mercedes-Benz beschäftigt. Mehrere Modelle werden dort gefertigt, unter anderem die S-Klasse in der langen und kurzen Version und das S-Klasse Coupé. Drei weiter
  • 480 Leser

93 Millionen Euro Lösegeld

Al-Kaida Auch das Terrornetzwerk Al-Kaida finanziert sich nach Informationen der "New York Times" zunehmend aus Lösegeld - besonders für entführte Europäer. Seit 2008 habe die Organisation mindestens 125 Millionen Dollar (93 Millionen Euro) Lösegeld erhalten, das meiste von europäischen Staaten, berichtete die Zeitung. Allein im vergangenen Jahr seien weiter
  • 392 Leser

Angriff auf Markt in Gaza

15 Tote nach Luftangriff - Drei israelische Soldaten getötet
Bei einem Luftangriff der israelischen Armee auf einen Markt im Gazastreifen sind nach palästinensischen Angaben mindestens 15 Menschen getötet und 150 weitere verletzt worden. Ziel der Attacke war ein gut besuchter Markt in Schedschaija, einem Vorort von Gaza-Stadt. Bei der Explosion von Sprengfallen wurden im Gazastreifen drei israelische Soldaten weiter
  • 435 Leser

Argentiniens Fußball-Chef tot

Julio Grondona, seit 1979 Präsident des argentinischen Fußballverbandes AFA, ist tot. Der 82-Jährige verstarb gestern bei einer Herz-Operation. Fifa-Präsident Sepp Blatter kondolierte via Twitter: "Ich bin sehr traurig über den Verlust eines engen Freundes. Mein Mitgefühl gehört seiner Familie. Ruhe in Frieden." Grondona war auch Vizepräsident des Fußball-Weltverbandes. weiter
  • 455 Leser

Auf einen Blick vom 31. Juli 2014

FUSSBALL CHAMPIONS LEAGUE, Qualifikation 3. Runde, Hinspiele Sparta Prag - Malmö FF 4:2 (1:2) Slovan Bratislava - Sheriff Tiraspol 2:1 (1:0) VSC Debrecen - Bate Borissow 1:0 (0:0) FK Aktobe - Steaua Bukarest 2:2 (0:1) FK Karabach Agdam - FC Salzburg 2:1 (1:0) Ael Limassol - Zenit St. Petersburg 1:0 (0:0) HJK Helsinki - Apoel Nikosia 2:2 (2:0) Grasshopper weiter
  • 732 Leser

Bahn baut auf Höhlenforscher

Experten sollen Hohlräume erkunden - Vertrag nur für Teil der Strecke
Höhlenforscher stehen in den Startlöchern, um Räume zu erkunden, die beim Bau der Bahnstrecke Wendlingen-Ulm angeschnitten werden. Der Vertrag zwischen Höhlen-Landesverband und Bahn ist umstritten. weiter
  • 577 Leser

Boss kriegt kein Visum Bayern fliegen ohne Rummenigge in die USA

Abflug ohne den Boss: Bayern München hat seine einwöchige Marketing-Reise in die USA ohne seinen Vorstandsvorsitzenden Karl-Heinz Rummenigge antreten müssen. Der 58-Jährige musste wegen Problemen mit dem Visum zunächst in München bleiben. "Wir müssen abwarten, wann das Visum vorliegt. Sollte es bis Donnerstag nicht klappen, fliegt er direkt nach Portland", weiter
  • 437 Leser

Busfahrer-Streiks bald unbefristet

Nach den Ferien drohen im Land unbefristete Streiks im Busverkehr. In Betrieben des privaten Omnibusgewerbes haben sich gut 98 Prozent der Verdi-Mitglieder in einer Urabstimmung für einen Arbeitskampf ausgesprochen, wie die Gewerkschaft mitteilte. Hintergrund ist ein Tarifstreit, der in den vergangenen Wochen vielerorts im Südwesten zu Warnstreiks geführt weiter
  • 375 Leser

Busfahrer-Streiks bald unbefristet?

Nach den Sommerferien drohen im Land unbefristete Streiks im Busverkehr. In Betrieben des privaten Omnibusgewerbes haben sich mehr als 98 Prozent der Verdi-Mitglieder in einer Urabstimmung für einen Arbeitskampf ausgesprochen, wie die Gewerkschaft mitteilte. Hintergrund ist ein monatelanger Tarifstreit zwischen der Gewerkschaft und den Arbeitgebern, weiter
  • 418 Leser

Chemikalien im Grundwasser entdeckt

Die Ermittlungen zum Papierschlamm-Skandal in Mittelbaden werden sich noch über Monate hinziehen. Im Mittelpunkt steht ein Unternehmen, das die Abfälle von mehreren Papierfabriken bezogen, mit Kompost vermischt und an Bauern verkauft haben soll. Der Landkreis Rastatt kündigte gestern an, die Verursacher für die Kosten der Boden- und Grundwassersanierung weiter
  • 483 Leser

Darlehen und Zuschüsse

Überblick Für den Einsatz erneuerbarer Energien sind Zuschüsse und Darlehen vom Staat möglich. Eine Zusammenstellung bietet: www.energiefoerderung.info Meinung Zum geplanten neuen Gesetz können Sie der Regierung auf dem Beteiligungsportal des Landes unter der Rubrik "kommentieren" ihre Meinung sagen: www.beteiligungsportal-bw.de weiter
  • 511 Leser

Das politische Buch: Die EU reformieren

Roman Herzog: Europa neu erfinden - vom Überstaat zur Bürgerdemokratie. Siedler-Verlag, 160 Seiten,17,99 Euro. Roman Herzog ist ein glühender Europäer, deswegen macht er sich Sorgen. Er sieht die EU in großer Gefahr. In seinem schön aufgemachten Büchlein warnt er vor einem "Überstaat". Was sofort auffällt: Herzogs Buch ist im Unterschied zu anderen weiter
  • 5
  • 455 Leser

Dobrindt: Zusage für zwei neue Ortsumgehungen

Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) gibt grünes Licht für den Bau zweier Umgehungsstraßen im Südwesten, der B29 bei Mögglingen (Ostalbkreis) und der B31 in Friedrichshafen (Bodenseekreis). Per Brief informierte er die dortigen CDU-Bundestagsabgeordneten. Norbert Barthle aus dem Wahlkreis Backnang-Schwäbisch Gmünd konnte die Investition von rund weiter
  • 465 Leser

EM-Aus für Rehm

Kein Platz für Prothesen-Weitspringer im 93-köpfigen deutschen Team
Nach seiner Nicht-Nominierung für die Leichtathletik-EM steht noch nicht fest, ob Markus Rehm seinen Titel als deutscher Meister behalten darf. Offen ist auch, ob der Prothesen-Weitspringer den Start einklagt. weiter
  • 480 Leser

Ende einer kurzen Ära

Letzter Flug des europäischen Raumtransporters ATV zur ISS gestartet - Ungewisse Zukunft
Schluss, aus, vorbei: Nach nur sechs Jahren endet die Ära der europäischen Raumtransporter-Flüge zur ISS. Wie es weitergeht auf dem Außenposten der Menschheit, ist unklar. Auch wegen des Ukraine-Konflikts. weiter
  • 437 Leser

Etappensieg für Porsche

Erneute Niederlage für Anleger, die im Dauerstreit um VW-Übernahmeversuch geklagt haben
Aus Sicht klagender Anleger hat die Porsche-Holding beim Übernahmeversuch Volkswagens viel falsch gemacht. Die Folge ist eine Prozesswelle. Bisher behielt die Holding dabei aber noch immer Oberwasser. weiter
  • 691 Leser

Familienvater von Baggerschaufel erschlagen

Internet-Trend fordert Todesopfer: Unglück bei "Cold-Water-Challenge"
Beim Dreh eines Videos für das Internet ist ein 34-jähriger Familienvater von einer Baggerschaufel erschlagen worden. Die Mitglieder eines Kegelclubs im Münsterland wollten sich an einer so genannten Cold-Water-Challenge beteiligen und den Film dann später ins Netz stellen. Fünf Männer im Alter zwischen 32 und 39 Jahren wurden teils schwer verletzt weiter
  • 5
  • 2375 Leser

Fellbacher feiern ihren Weltmeister

WM-Party mit einem Weltmeister: Fußball-Nationalspieler Sami Khedira ist gestern von mehr als 1000 Fans in seinem Heimatort Fellbach empfangen worden. Die Stadt hat zu Ehren des 27-Jährigen das Stadion des örtlichen Fußballvereins TV Oeffingen in Sami-Khedira-Stadion umbenannt. Khedira ist in Fellbach nach wie vor mit seinem Wohnsitz gemeldet. Seine weiter
  • 450 Leser

Flugzeugabsatz beflügelt Airbus-Gewinn

Der gute Flugzeugverkauf hat dem Luftfahrt- und Rüstungskonzern Airbus Group einen überraschend starken Gewinnsprung beschert. Im zweiten Quartal ließ das gute Geschäft mit Passagier- und Frachtflugzeugen die wechselhafte Entwicklung bei Hubschraubern, Rüstung und Raumfahrt fast vergessen. Trotz Stornierungen stimmt die Auftragslage Vorstandschef Tom weiter
  • 576 Leser

Flüchtlinge: Kreis beschlagnahmt Gebäude

Der Main-Tauber-Kreis beschlagnahmt ein Gebäude in Tauberbischofsheim, um Flüchtlinge unterzubringen. Die Begründung: Die Stadt habe sich verweigert. weiter
  • 507 Leser

Gabriel: Stromtrasse ist nicht erzwingbar

Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) hält die umstrittene Gleichstromtrasse von Sachsen-Anhalt nach Bayern in ihrer jetzigen Form nicht für durchsetzbar. Gabriel wies auf den massiven Bürgerwiderstand entlang der geplanten Trasse hin: "Natürlich wird der jetzige Korridor nicht kommen. Wenn der Staat versuchen würde, das mit gesetzlichen Mitteln weiter
  • 481 Leser

Gefahr für das Gemeinwohl

Knackpunkt Entscheidend in dem Verfahren ist Paragraf 15 Absatz 4 des Landesdatenschutzgesetzes. Demnach dürfen personenbezogene Daten, die zur "Sicherstellung des Betriebs einer Datenverarbeitungsanlage" gespeichert werden, nur für diesen Zweck genutzt werden. Eine Ausnahme ist laut Absatz 2 möglich - zur "Abwehr erheblicher Nachteile für das Gemeinwohl" weiter
  • 412 Leser

Gleichstellung weiter Fehlanzeige

Der Weg zur Gleichstellung von Frauen und Männern in Deutschland ist weit. Trotz erkennbarer Fortschritte gibt es noch große Unterschiede. weiter
  • 519 Leser

Grauen im Operettenland

"Die letzten Tage der Menschheit" bei den Salzburger Festspielen
Was macht der Krieg mit dem Menschen? Karl Kraus wusste darauf in seinem Drama "Die letzten Tage der Menschheit" viele bittere Antworten. Eine stark beklatschte Aufführung der Salzburger Festspiele. weiter
  • 529 Leser

Gute US-Daten helfen wenig

Nach Berg- und Talfahrt am Ende ein Minus
Der deutsche Aktienmarkt hat am Mittwoch nach einer Berg- und Talfahrt schwächer geschlossen. Gute US-Wirtschaftsdaten stützten nur kurzzeitig. Dann kehrten Sorgen über womöglich rasch steigende Zinsen in den USA und Unsicherheiten wegen der Ukraine-Krise an die Börse zurück. Marktanalyst Robert Halver von der Baader Bank gab zu bedenken: "Die Angst weiter
  • 522 Leser

Herausragende Opern-Regisseure

Bei der Autorenumfrage der Fachzeitschrift "Die deutsche Bühne" haben Jossi Wieler und Sergio Morabito in der Kategorie "Herausragender Regie-Beitrag zur aktuellen Entwicklung der Oper" den ersten Platz belegt. Diese Auszeichnung wurde dem Regie-Duo hauptsächlich für die Inszenierung von Mark Andres Oper "Wunderzaichen" verliehen, die am 2. März 2014 weiter
  • 512 Leser

Immer wieder Vorfälle

2014: Mitarbeiter der Naturschutzbehörde Brandenburg fischen ein 25-Zentimeter-Tier aus der Spree. 2013: Im Badesee bei Irsee im Allgäu verletzt sich ein Junge an der Achillessehne. Experten vermuten einen Schnappschildkrötenbiss. Der Weiher wird trocken gelegt, das Tier nie gefunden. 2013: Wassersportler in Nettetal (Nordrhein-Westfalen) fangen auf weiter
  • 454 Leser

Jetzt wieder, zweite Liga!

Erstliga-Unterbau blickt auf 40 Jahre zurück - "Unglaubliche" Zuschauerentwicklung
Nie war die zweite Liga so erfolgreich wie heute. Nicht nur für DFL-Geschäftsführer Andreas Rettig ist der Unterbau der deutschen Eliteklasse eine Erfolgsgeschichte. Morgen beginnt die neue Saison. weiter
  • 429 Leser

Keine Provision, dafür festes Honorar

Bankenbranche skeptisch, ob neues Gesetz zur Finanzberatung auch angenommen wird
Mehr Transparenz und bessere Beratung der Verbraucher soll das neue Gesetz zur Honoraranlageberatung schaffen. Doch was ist Anlegern eine unabhängige Finanzberatung tatsächlich wert? weiter
  • 568 Leser

Klimaschutz auch im Büro

Grün-Rot forciert Einbau umweltfreundlicher Heizungen - Kritik der CDU
Das Land dehnt die Pflicht zur Nutzung klimafreundlicher Heizungen nach Sanierungen auf Bürogebäude aus. Die Vorgaben für Wohnungen werden erweitert - wie auch die Möglichkeiten, sie zu erfüllen. weiter
  • 582 Leser

Kommentar · US-AUSSENPOLITIK: Mission gescheitert

John Kerry wurde Opfer des eigenen überzogenen Ehrgeizes. Um nach einem kläglich gescheiterten Anlauf auf die US-Präsidentschaft sein Vermächtnis zu retten, wollte er als der große Vermittler im Nahen Osten auftrumpfen, der nicht nur dem blutigen Zwist zwischen Israel und der Hamas ein Ende setzt, sondern zugleich die Weichen stellt für einen dauerhaften weiter
  • 425 Leser

Kommentar · WÄRMEGESETZ: Angemessene Ausweitung

Wer die hehren wie hohen Klimaschutzziele erreichen will, die Brüssel, Berlin und Stuttgart formuliert haben, kommt um die energetische Sanierung von Altbauten nicht herum. Schließlich geht fast ein Drittel des CO2-Ausstoßes im Land auf das Konto von Heizungen und Warmwasserbereitung. Mit Ökovorgaben allein für die Minderheit der Neubauten käme die weiter
  • 498 Leser

Kommentar: Auf dem Rücken des Athleten

Erst vor vier Tagen hatte Markus Rehm die EM-Norm geknackt und war in Ulm deutscher Meister geworden. Dem großen Jubel, dem ganzen Trubel um den Prothesen-Weitspringer folgt pure Enttäuschung. So stark der Deutsche Leichtathletik-Verband die Hoffnung des gebürtigen Göppingers befeuert hat, zum Kader für Zürich zu zählen, so schnell hat er sie nun gleich weiter
  • 379 Leser

Kommentar: Primat der Politik

Unvermeidbar, aber bitter - diese Kurzformel der deutschen Maschinenbauer fasst gut zusammen, was viele in der Wirtschaft über die Russland-Sanktionen denken dürften: Sie schaden zwangsläufig dem Handel und damit Unternehmen ebenso wie Arbeitsplätzen. Aber spätestens der Abschuss der malaysischen Passagiermaschine mit 298 Toten dürfte viele zum Umdenken weiter
  • 575 Leser

Kraus, Horváth und der "Golem"

Schauspiel Das von Sven-Eric Bechtolf verantwortete Schauspiel der Salzburger Festspiele konzentriert sich auf das Gedenken an den Ersten Weltkrieg: Inszeniert werden auch Ödön von Horváths "Don Juan kommt aus dem Krieg", "The Forbidden Zone" von Duncan Macmillan und Suzanne Andrades "Golem" nach Motiven Gustav Meyrinks. "Das Wichtigste ist doch, ein weiter
  • 491 Leser

Kretschmann soll aussagen

Wird Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) im Stuttgarter Wasserwerfer-Prozess aussagen? Nebenklage-Anwalt Frank-Ulrich Mann kündigte einen entsprechenden Beweisantrag an. Kretschmann solle berichten, wie er den "Schwarzen Donnerstag" am 30. September 2010 und den harten Polizeieinsatz gegen Stuttgart-21-Demonstranten im Schlossgarten erlebt weiter
  • 441 Leser

Krieg in 140 Zeichen

Die Bewohner von Gaza und ihr neues Sprachrohr Twitter
Immer mehr junge Menschen im umkämpften Gazastreifen schildern auf Facebook und Twitter ihre Eindrücke über die israelischen Angriffe. Das Interesse an ihren Ängsten und Hoffnungen wächst. weiter
  • 585 Leser

Kritik am Bündnispartner USA

Ungebeten Der Krieg in Gaza verschärft die Spannungen zwischen den engen Verbündeten USA und Israel. Als US-Außenminister John Kerry Ende letzter Woche in der Region zu vermitteln versuchte, kam dies der israelischen Führung eher ungelegen. Israels Militär wollte zu diesem Zeitpunkt die Operationen in Gaza noch nicht beenden. Es brauche noch Zeit, hieß weiter
  • 493 Leser

Land verschärft Wärmegesetz

Das Land erweitert die Ökovorgaben bei der Sanierung von Bestandsgebäuden. Das geht aus einer Novelle des Erneuerbare-Wärme-Gesetzes für den Südwesten hervor, die das grün-rote Kabinett beschlossen hat. Beim Austausch der zentralen Heizanlagen wird danach künftig ein 15-prozentiger Anteil an erneuerbaren Energien vorgeschrieben. Bisher liegt der Pflichtanteil weiter
  • 509 Leser

Leitartikel · ZDF: Die Heiligen der Medien

Mit dem Zweiten sieht man nicht besser. Vom Zweiten wurden Millionen Zuschauer betrogen. Ein Einzelfall? Nein, ein Fehler im System, für das mit einem steuerähnlichen Beitrag dem öffentlich-rechtlichen Rundfunk jährlich 7,5 Milliarden Euro zufließen - in der Verwendung kaum noch kontrollierbar. Unter den Medien sind die öffentlich-rechtlichen Anstalten weiter
  • 560 Leser

Leute im Blick vom 31. Juli 2014

Ramona Leiß Die ehemalige ZDF-"Fernsehgarten"-Moderatorin Ramona Leiß hat ihrer Freundin Sabine Ammon (50) das Ja-Wort gegeben. "Ja, wir haben geheiratet und ich bin sehr glücklick", sagte die 57-Jährige der "Bild"-Zeitung. Demnach besiegelten die beiden ihre Partnerschaft bereits vor drei Monaten auf dem Standesamt. "Wir wollten unsere Liebe fürs Leben weiter
  • 446 Leser

Löwe jetzt mit Kopf

Forscher Conard stellt neuesten Fund aus der Vogelherd-Höhle vor
Eine 1931 im Vogelherd bei Niederstotzingen ausgegrabene Löwenfigur kannte man bisher nur ohne Kopf. Der wurde bei Nachgrabungen entdeckt. Gestern ist der komplette Löwe in Tübingen vorgestellt worden. weiter
  • 516 Leser

Mappus will E-Mails löschen

Klage gegen das Land: Sind die Dateien privat oder staatliche Unterlagen?
Ex-Ministerpräsident Stefan Mappus möchte E-Mails aus seiner Amtszeit geheim halten. Im Prozess vor dem Verwaltungsgerichtshof pocht die Landesregierung auf die Lektüre als "staatliche Aufgabe". weiter
  • 559 Leser

Maschinenbau alarmiert

Russland-Sanktionen haben erhebliche wirtschaftliche Auswirkungen
Die Russland-Sanktionen alarmieren den deutschen Maschinenbau. Seine Einbußen sind bereits heftig. Und es soll noch schlimmer kommen. Auch in Russland mehren sich die Befürchtungen. weiter
  • 570 Leser

Mit Kontinuität zum Erfolg

Der VfR Aalen und Zweitliga-Aufsteiger 1. FC Heidenheim gehen einen ähnlichen Weg
Auf der Ostalb grassiert vor dem Saisonstart der zweiten Bundesliga das Fußballfieber. Die Stadien der beiden Lokalrivalen VfR Aalen und 1. FC Heidenheim sind nur 27 Kilometer voneinander entfernt. weiter
  • 457 Leser

Mit mehr Personal gegen Windkraftflaute

Grün-Rot plant Aufstockung in Verwaltung
Der Windkraft-Ausbau stockt - auch, weil die Genehmigungsverfahren aufwendig sind. Als Gegenmittel will das Land nun die Verwaltungen aufstocken. weiter
  • 475 Leser

Moskau schlägt zurück

Nach EU-Sanktionen droht Russland mit höheren Gaspreisen
Die russische Regierung reagiert gereizt auf die jüngsten Sanktionen der EU und der USA. Gaslieferungen könnten teurer werden, droht Moskau. weiter
  • 5
  • 462 Leser

Na sowas.... . .

Von der Regentonne in die Zelle: Beim Einbruch in eine Tankstelle in Bremen löste ein 34-Jähriger gestern die Alarmanlage aus, flüchtete dann in einen Garten und versteckte sich dort in einer Regentonne. Das hat ihm aber nichts gebracht, außer dass er bis zu den Schultern im Wasser stand und fror. Polizeihund "Dino" erschnüffelte in dem Garten zuerst weiter
  • 416 Leser

Nach Lotti der bissige Suarez

Schnappschildkröten nicht nur im Sommerloch ein Problem
Pünktlich zum Sommerloch ist sie wieder da: Die Schnappschildkröte. Diesmal sucht man in Franken nach dem vermeintlichen Ungeheuer. In anderen Regionen Deutschlands ist das Tier tatsächlich ein Problem. weiter
  • 567 Leser

Notizen vom 31. Juli 2014

Schauspieler vermisst Der Schauspieler Philipp Brammer (44) wird in den oberbayerischen Bergen vermisst. Der aus der "Lindenstraße" bekannte Darsteller war am Montag allein von München aus zu einer anspruchsvollen Bergtour auf den fast 2000 Meter hohen Edelweißlahner in den Berchtesgadener Alpen aufgebrochen. Als er am Abend nicht wie vereinbart zurückkehrte, weiter
  • 502 Leser

Notizen vom 31. Juli 2014

Jazz mit Lady Gaga Die Popdiva Lady Gaga (28) und der Sänger Tony Bennett (87) haben gemeinsam ein Jazz-Album aufgenommen. "Cheek To Cheek" werde am 19. September erscheinen, teilte die Plattenfirma Universal Music International mit. Darauf zu hören seien Neuinterpretationen von Jazz-Klassikern wie "Anything Goes" und "It Don't Mean A Thing (If It Ain't weiter
  • 602 Leser

Notizen vom 31. Juli 2014

Attentäter angeklagt Der mutmaßliche Attentäter auf das Jüdische Museum in Brüssel mit vier Toten wird wegen Mordes angeklagt. Das teilte die Staatsanwaltschaft in Brüssel mit. Gegen den Mann sei Haftbefehl erlassen worden. Frankreich hatte den 29-jährigen Franko-Algerier an Belgien ausgeliefert. Kritik an Hartz IV Als Beitrag zur Armutsbekämpfung hat weiter
  • 455 Leser

Notizen vom 31. Juli 2014

BVB sucht Kapitän Fußball Ex-Nationalspieler Sebastian Kehl (34) hat sein Amt als Kapitän bei Borussia Dortmund niedergelegt: "Ich will den Staffelstab weitergeben und mich dieses Jahr aufs Sportliche konzentrieren", betonte Kehl. Der frühere Freiburger hatte das Amt bei den Borussen seit sechs Jahren inne. Favoriten für die Nachfolge: Roman Weidenfeller weiter
  • 374 Leser

Notizen vom 31. Juli 2014

Reisewelle rollt an Stuttgart - Für rund 1,6 Millionen Schüler in Baden-Württemberg hat gestern die unterrichtsfreie Zeit begonnen. Während am Flughafen Stuttgart deutlich mehr los war als an anderen Tagen, hielt sich das Gedränge auf den baden-württembergischen Autobahnen noch in Grenzen. Der Verkehrswarndienst des Innenministeriums rechnet damit, weiter
  • 422 Leser

Notizen vom 31. Juli 2014

Argentinien vor Pleite Argentinien steuert auf eine neuerliche Staatspleite zu. Dabei hat das Land genug Geld, um seine Schulden zu begleichen. Es darf aber fällige Raten nicht überweisen. Grund ist ein Streit mit Hedgefonds. Die beiden Seiten haben jetzt erstmals überhaupt miteinander geredet. Busreisen sind beliebt Urlaubsreisen mit dem Bus erfreuen weiter
  • 606 Leser

Profit durch Terror

Entführungen, Schutzgelder, Banküberfälle: Wie Boko Haram Geld verdient
Die Terrorgruppe Boko Haram in Nordnigeria rechtfertigt ihre Anschläge mit islamistischen Parolen. Doch sie hat auch den Profit im Auge und ist durch ein Machtgeflecht mit Politik, Armee und Polizei verbunden. weiter
  • 540 Leser

Rehm darf nicht bei EM starten

Verband entscheidet gegen Paralympics-Sieger
Paralympics-Sieger Markus Rehm darf nicht bei der Leichtathletik-EM in Zürich antreten. Diese Entscheidung gab der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) bekannt. Biomechanische Messungen der Weitsprünge von Rehm und der Konkurrenten bei seinem Sieg bei den deutschen Meisterschaften in Ulm hätten erhebliche Bedenken an einer Chancengleichheit geweckt. weiter
  • 510 Leser

Rezepte gegen lange Wartezeiten

Kassenärzte halten Diskussion für populistisch
Wartezeiten sind nach Ansicht der Kassenärzte ein überschätztes Thema. Die Mehrheit der Patienten sei skeptisch bei einer zentralen Terminvermittlung. weiter
  • 658 Leser

Rocker-Abzeichen verboten

Hells Angels dürfen Totenkopf-Symbol nicht mehr tragen
Die Hells Angels im Südwesten dürfen ihre Abzeichen ab sofort nicht mehr tragen. Die Polizeipräsidien im Land seien aufgefordert worden, die Präsidenten der Rockerklubs anzusprechen und sie über das Verbot zu informieren, sagte ein Sprecher des Innenministeriums und bestätigte einen Bericht der "Stuttgarter Nachrichten". Es werde ein Urteil des Oberlandesgericht weiter
  • 425 Leser

Scala: Vergleich gescheitert

Im juristischen Streit um die Auflösung von Scala-Sparverträgen durch die Sparkasse Ulm wird es entgegen den Erwartungen vermutlich am kommenden Montag keine Entscheidung des Landgerichts Ulm geben. Die vierte Zivilkammer hatte den Termin bereits von Juli auf August verschoben. Nun könnte er laut Rechtsanwalt Christoph Lang, der gegen das von der Sparkasse weiter
  • 625 Leser

Schnelles Urteil zu Mappus-Mails möglich

Der Verwaltungsgerichtshof in Mannheim will bis spätestens Anfang kommender Woche über eine Klage des früheren Ministerpräsidenten Stefan Mappus gegen das Land entscheiden. Mappus fordert, dass E-Mails aus seiner Amtszeit endgültig gelöscht werden. Das Staatsministerium verlangt dagegen den Zugriff auf die Dateien zur "Erfüllung staatlicher Aufgaben". weiter
  • 466 Leser

Scolari findet neuen Job

Rund zwei Wochen nach seinem Rücktritt als Nationaltrainer der brasilianischen Seleção hat Luiz Felipe Scolari einen neuen Job: Der 65-Jährige kehrt nach 18 Jahren als Coach zum Erstliga-Club Grêmio nach Porto Alegre zurück. Ursprünglich hatte sich Scolari nach dem WM-Desaster und der 1:7-Halbfinalniederlage gegen Deutschland eine Auszeit bis Ende des weiter
  • 477 Leser

Selke solls richten

U19 greift heute im EM-Finale nach dem Pott
Ausgerechnet beim wichtigsten Spiel seiner bisherigen Karriere muss Davie Selke ohne seinen größten Fan auskommen. "Mein Vater muss leider arbeiten und sitzt daheim vor dem Fernseher", sagte der 19-Jährige. Der Rest der Familie sitzt in Budapest ebenso auf der Tribüne wie DFB-Präsident Wolfgang Niersbach, wenn Torjäger Selke Deutschland drei Wochen weiter
  • 497 Leser

Sensibler Chronist der Armut

US-Fotograf Walker Evans in einer großen Retrospektive im Berliner Gropius-Bau
Er wollte fotografieren, wie James Joyce schreibt: Berlin widmet dem großen US-Fotografen Walker Evans eine umfassende Retrospektive. weiter
  • 507 Leser

Sommertheater geht weiter

Das Ensemble der Bad Hersfelder Festspiele hat sich mit ihrem gekündigten Festspielleiter solidarisiert. "Wir alle, die Mitarbeiter aller Abteilungen der Bad Hersfelder Festspiele, stehen wie ein Mann - oder eine Frau - hinter unserem sehr geschätzten Intendanten Holk Freytag", heißt es in einer Stellungnahme, die nach der Vorstellung des Stücks "Die weiter
  • 549 Leser

Sparen und investieren

Daimler steckt 1,5 Milliarden Euro in sein wichtigstes Werk Sindelfingen
Die Pläne sind ehrgeizig: 1,5 Milliarden Euro will Daimler in sein größtes Pkw-Werk in Sindelfingen investieren, einen dreistelligen Millionenbetrag sparen. Dabei muss die Belegschaft aber mitziehen. weiter
  • 590 Leser

Stichwort · HARTZ IV: Grundsicherung

Anfang 2005 startete die größte und umstrittenste Sozialreform der Nachkriegszeit: Hartz IV. Bis heute scheiden sich an ihr die Geister. Nachfolgend die wichtigsten Eckpunkte: Wichtigstes Ziel: Menschen ohne Job wieder in Arbeit zu bringen. Motto: Langzeitarbeitslose fördern und fordern. Kritiker sagen, das Fördern komme zu kurz. Inhalte: Als Grundsicherungsleistung weiter
  • 554 Leser

Streit um Schilder für Polizisten

Der Streit um die Kennzeichnungspflicht der Polizei bei Großeinsätzen nimmt an Schärfe zu. "Die Landesregierung muss diesen unsäglichen Weg verlassen", forderte der Landesvorsitzende der Gewerkschaft der Polizei, Rüdiger Seidenspinner . Bei der Einführung der Kennzeichnungspflicht sei zu befürchten, dass Polizisten und ihre Angehörigen "Repressalien" weiter
  • 424 Leser

Südwesten bricht Regenrekord

200 Liter Niederschlag pro Quadratmeter fielen im Juli in Baden-Württemberg - das übertrifft den Rekord von 1882 um 33 Liter. Auffällig waren die vielen Gewitter, hier über Schwäbisch Gmünd fotografiert von unserem Leser Eric Klause. Der grüne Laserstrahl ist Teil der Landesgartenschau in Gmünd. weiter
  • 5
  • 615 Leser

Thema Rente: Experten geben heute Ratschläge

Das Rentenpaket ist das bislang teuerste Projekt der Bundesregierung. Seit 1. Juli sind die Änderungen in Kraft, auch für die Rente mit 63 und die Mütterrente. Der Beratungsbedarf ist riesig, das zeigt der Ansturm auf die Hotlines der Deutschen Rentenversicherung. Bei unserer Telefonaktion am heutigen Donnerstag klären drei Berater der Deutschen Rentenversicherung weiter
  • 536 Leser

Trotz Rekord-Aufschlags ausgeschieden

Sabine Lisicki gelingt Super-Service, verliert aber dennoch in Runde eins gegen Ana Ivanovic
211 km/h - Geschwindigkeitsrekord bei den Tennis-Damen! Trotz ihrer Auftakt-Niederlage in Stanford schafft es Sabine Lisicki damit in die Schlagzeilen. weiter
  • 489 Leser

Umweltbundesamt macht Tempo

Schnelle gesetzliche Regelung für umstrittene Gasförderung gefordert
Das Wirtschafts- und das Umweltministerium haben zwar Eckpunkte zur Regelung der Tiefengasförderung vorgelegt. Doch dem Umweltbundesamt geht das zu langsam. Eine Regulierung müsse schnell her. weiter
  • 536 Leser

Unser Expertenteam

Sie erreichen die drei Fachleute am heutigen Donnerstag von 15 bis 17 Uhr unter der kostenfreien Telefonnummer (0800) 0731 156 03. weiter
  • 562 Leser

WECHSEL-SPIELE

VfR Aalen Zugänge: Andreas Ludwig (1899 Hoffenheim, war ausgeliehen an TSV 1860 München), Dominick Drexler (SpVgg Greuther Fürth), Collin Quaner (FC Ingolstadt), Arne Feick (Arminia Bielefeld), Sebastian Neumann (VfL Osnabrück), Phil Ofosu-Ayeh (MSV Duisburg), Thomas Steinherr, Maximilian Welzmüller (beide SpVgg Unterhaching), Sascha Mockenhaupt (1. weiter
  • 629 Leser

Wetten gegen das Fett

Im ebenso anhaltenden wie mühsamen Kampf gegen Fettleibigkeit haben zwei US-Unternehmer ein neues Diätrezept entwickelt: Geld. Sie bieten zahlenden Kunden einen finanziellen Anreiz, um abzunehmen. Ihre Firma "Healthy Wage" schließt Wetten ab: Übergewichtige, die innerhalb eines vorgegebenen Zeitraums ein Minimum an Gewicht verlieren, werden belohnt. weiter
  • 521 Leser

Über 100 Jahre alt

Schrumpfkurs Rund 108 Jahre ist die Marke Osram alt. Die Firma ist etwas jünger. 1919 begann der Leuchtenhersteller seine Arbeit und prägte das Geschäft mit der Glühbirne. Der Name - zusammengesetzt aus den Materialien für Glühdrähte, Osmium und Wolfram - wurde zur Weltmarke. Die längste Zeit war der Konzern eine Siemens-Tochter, seit 2013 ist Osram weiter
  • 542 Leser

Zahlen & Fakten

Inflation bleibt niedrig Die Inflation bewegt sich in Deutschland weiter auf niedrigem Niveau. Im Juli stiegen die Verbraucherpreise im Vergleich zum Vorjahresmonat um 0,8 Prozent, wie das Statistische Bundesamt auf Grundlage vorläufiger Berechnungen mitteilte. Bayer mit Umsatzplus Das Geschäft mit neuen Medikamenten und der Agrarbereich lassen die weiter
  • 610 Leser

Leserbeiträge (10)

Für Autos zu eng

Zum Artikel „Viel Wirbel um die Mohlstraße“:Welches Objektiv hat Herr Hageneder wohl genommen, um dieses Foto der Mohlstraße in die Zeitung zu setzen? Man könnte meinen, die Straße hat die Breite einer Bundesstraße und in dieser Straße wohnen Zwergenfrauen. Ein Bild, geschaffen für das Museum für Optische Phänomene.Realität ist: In der Mohlstraße weiter
  • 3
  • 1076 Leser

Ja zum Spieselbad

Zum Thema Spieselbad: Eigentlich müssten jetzt die Alarmglocken läuten. Wir leben bekanntlich im Jahr 2014. Der deutsche Staat nimmt Steuern ohne Ende ein. Die Wirtschaftskraft boomt, aber nun sollen öffentliche Einrichtungen bzw. Freibäder geschlossen werden. Da stimmt doch was nicht! Ich frage mich schon lange, wo das viele Steuergeld hinfließt?Ständig weiter
  • 4
  • 918 Leser

Über den maroden Dächern von Aalen

Betrifft die Diskussion über die Freibäder besonders über das Spieselbad

Wie wird in Aalen nur gewirtschaftet? 

Kann es sein, dass wie in Ihrem Artikel vom 22.07.14 beschrieben das meiste Geld in die Limesthermen fließt  und der Rest der Bäder sträflich vernachlässig wird? Es tröpfelt schon länger

weiter
  • 5
  • 2299 Leser

Sehr enttäuscht über Schule

„Ich bin Anwohner der Scheuelbergstrasse in Heubach. Gegenüber von meinem Haus ist ein Wanderparkplatz und ein wunderschöner Kinderspielplatz. Am Montagmorgen trafen sich dort Schüler und Lehrer verschiedener Schulen. Darunter auch vom Rosensteingymnasium Heubach.Schon Wochen vor den großen Ferien starten viele Projekte und Wanderungen von diesem weiter
  • 4
  • 929 Leser

Sommerkonzert mit Wiener Melodien in der Seniorenbegegenungsstätte

Sommerkonzert des Liebhaber-Orchesters der Musikschule in der Senioren-Begegnungsstätte Am Seltenbach in Essingen

Traditionell am letzten Montag vor den Sommerferien begeisterte das Liebhaber-Orchester der Musikschule Essingen unter Leitung von Richard Vogelmann die zahlreichen Besucher des Konzertes mit einem bunten Melodienstrauß.Den Auftakt

weiter

Kurz und bündig

Yoga und Qigong im Schlossgarten in Hohenstadt.

Treffpunkt: Hohenstadt - Amtsgasse Burggrabenblick zwischen Schloss und Wallfahrtskirche

Freitag, 01.08.2014

10 – 11 Uhr Yoga mit Michaela Ebert

18 – 19 Uhr Yoga mit Monika Baumert

Das Sommerprogramm ist ein kostenloses Angebot des Yoga-Vereins Abtsgmünd e. V. und ist auch für

weiter
  • 3063 Leser

Cart mit Straßenzulassung? Unverantwortlich!

Siet kurzem begegnet mir Morgens häufig ein motorisiertes Cart, welches mit großen Kennzeichen unterwegs ist, auf öffentlichen Straßen. Neben der spärlichen Beleuchtung ist natürlich die einem Cart ureigene tiefe Straßenlage auffallend. Hier frage ich mich wirklich, wie kann so ein Gefährt, welches wenn es

weiter
  • 5
  • 2463 Leser

Unterstützung beim 28ten Aalener Stadtlauf

Seit mehreren Jahrzehnten gehört nun der Aalener Stadtlauf zum Bild der Stadt. Am vergangen Wochenende war es wieder soweit und der Stadtlauf fand zum 28ten Mal statt. Um die Läufer und die Zuschauer zu schützen, unterstützt der THW Ortverband Aalen dieses Sportliche Ereignis schon seit dem ersten Lauf.

Die Aufgabe des Ortsverbandes

weiter
  • 5
  • 1596 Leser