Artikel-Übersicht vom Dienstag, 05. August 2014

anzeigen

Regional (91)

KURZ UND BÜNDIG
Klingen und Schluchten am HohbergDie Ortsgruppe Gmünd des Schwäbischen Albvereins bietet am Mittwoch, 13. August, eine Nachmittagswanderung zu den „Klingen und Schluchten am Hohberg“ an. Die von dem Wanderführer Hans-Jürgen Martin geleitete Tour hat eine Gehzeit von circa drei Stunden. Der Treffpunkt ist um 13.30 Uhr am Parkplatz St. Katharina. weiter
  • 311 Leser
KURZ UND BÜNDIG
Kinderferienprogramm im KlinikumAn den beiden Mittwochen, 6. und 13. August, nimmt das Stauferklinium am Kinderferienprogramm teil. Treffpunkt ist jeweils an der Information des Stauferklinikums um 14.30 Uhr. Die Kinder spielen und täuschen einen Unfall auf dem Spielplatz vor. Mit dem Rettungswagen des DRK fahren sie anschließend ins Stauferklinikum weiter
  • 351 Leser

2000 Besucher bei Mantel und Koczwara

Volle Hütte beim „Vereinigten Lachwerk Süd“ auf der Sparkassen-Bühne der Landesgartenschau am Sonntag. Sehr gut angekommen bei den Gästen sind Ernst Mantel und Werner Koczwara als „Vereinigtes Lachwerk Süd“. Knapp 2000 Besucher kamen zur Sparkassen-Bühne, um sich zu biegen vor Lachen. Noch ein Mal werden die beiden an selber weiter
  • 965 Leser

Auch ohne Hochspannung leuchtet das Licht

380 000 V-Höchstspannungsleitung zwischen Bünzwangen – Goldshöfe beschäftigt Landtag und Anwohner
Wie bekommt man nun die 380 000 V-Höchstspannungsleitung Bünzwangen – Goldshöfe aus dem Energieleitungsausbaugesetz (EnLAG)? Dies war die Kernfrage eines Gesprächs von Vertretern der drei Bürgerinitiativen aus dem Altkreis Gmünd mit dem CDU-Landtagsabgeordneten Dr. Stefan Scheffold.Schwäbisch Gmünd. Professor Dr. Heinrich Stigler, anerkannter weiter
POLIZEIBERICHT

Fahrradfahrer verletzt

Schwäbisch Gmünd. Beim rechts Abbiegen von der Deinbacher Straße in eine Tankstelle stieß am Montagmittag ein 81-jähriger Daimler-Fahrer gegen 12 Uhr mit einem ebenfalls dort einbiegenden 16-jährigen Radfahrer zusammen. Der Radfahrer wurde durch den Aufprall noch mehrere Meter durch den Pkw mitgeschleift und musste verletzt in die Stauferklinik eingeliefert weiter
  • 360 Leser

Gmünder Kitas werden gefördert

Schwäbisch Gmünd. Das Erfolgsprogramm „Schwerpunkt-Kitas Sprache und Integration“ im Kinderhaus Kunterbunt in Schwäbisch Gmünd und im Kindergarten Pfiffikus in Großdeinbach geht in die nächste Runde. Das verkündete der Bundestagsabgeordnete Christian Lange: „Das erfolgreiche Programm wird fortgesetzt.“Bis zum 31. Dezember 2015 weiter
  • 282 Leser

Heiße Melodien und eiskalte Erfrischung

Serenadenkonzert auf dem Johannisplatz des 1. Musikverein Stadtkapelle Schwäbisch Gmünd
Traditionell fand kurz vor den Sommerferien das Serenadenkonzert des 1. Musikverein Stadtkapelle auf dem Johannisplatz statt. Zur Freude der Zuhörer spielten die Musiker ein ganzes Repertoire an verschiedenen Stücken. Zur Belohnung gab’s am Ende des Konzerts eine kalte Erfrischung. weiter
  • 165 Leser
POLIZEIBERICHT

Kupferdachrinne gestohlen

Bartholomä. Die rund 15 Meter lange Kupferdachrinne der Skihütte Am Wirtsberg wurde demontiert und entwendet. Der Materialwert beträgt rund 700 Euro, inklusive Arbeitskosten entstand dem Verein ein Schaden von rund 1000 Euro. Der Diebstahl wurde am Montag bemerkt. Dadurch dass die Hütte derzeit nicht bewirtschaftet ist, kann der Diebstahl aber auch weiter
  • 573 Leser
POLIZEIBERICHT

Leichter Verkehrsunfall

Schwäbisch Gmünd. Im Einmündungsbereich der Vorderen Schmiedgasse in die Baldungkreuzung streifte der Lenker eines Klein-Lkws den neben ihm auf der Rechtsabbiegespur fahrenden Wagen eines 32-jährigen Audi-Lenkers. Der Unfall ereignete sich am Montag, gegen 17 Uhr. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 5300 Euro. weiter
  • 938 Leser

Mittwoch, 6. August

9 Uhr Brennstoffzellen für die Hausenergieversorgung – Effiziente Strom- und Wärmeerzeugung direkt vor Ort, Treffpunkt Baden-Württemberg11 Uhr Weinproben der Remstalweingärtner, Haus an der Rems13 Uhr Marionettentheater „Kabinetto“, Puppenspieler / Handwerkermarkt14 Uhr Beratung rund um das Grün drinnen und draußen, Landschaftsgärtner weiter
  • 464 Leser

Mord wegen angedrohter Scheidung?

Ellwanger Täter ist geständig
Der Mann, der am Freitagmorgen in Ellwangen seine Frau umgebracht und sich danach selbst bei der Polizei angezeigt hat, ist nach Angaben der Beamten umfassend geständig. Aus anderer zuverlässiger Quelle heißt es, Grund für die Tat sei eine möglicherweise bevorstehende Trennung gewesen. weiter
  • 190 Leser

Putzete im Leistungszentrum

Große Aufräumaktion beim TV Wetzgau – Tobias Wolf verabschiedet
Für die Kinder und Jugendlichen vom TV Schwäbisch Gmünd Wetzgau stand am Ende eines langen Trainings- und Wettkampfjahr „Putzen“ auf dem Trainingsplan. Es wurde gesaugt und Staub gewischt, die Schnitzelgrube geleert und wieder befüllt. weiter
  • 197 Leser

Showtime in der Black Box

Film über Arbeitsweise und Arbeitsgeräte des Gold- und Silberschmiedehandwerks für alle Sinne
Showtime, zu deutsch Schauzeit, ist in Gmünd schon seit Langem. Ab Dienstag im Besonderen auch in der Black Box im Stadtgarten. Diese beinhaltet für einen Monat Feuer, Wasser, Erde und Luft – verpackt in einem Film, der Besucher auf dem eigens angefertigten Sofa zum Vibrieren bringt. weiter
  • 3
  • 587 Leser

Von Böhmen nach Gmünd

Langer erzählt bei Montagsgesprächen ihre Geschichte
Kennen Sie den Geburtsort von Ferdinand Porsche? Diese Frage und dessen Beantwortung war der Ausgangspunkt des „Montagsgesprächs“ im Gmünder Torhäusle an der Waldstetter Brücke. Rednerin war Dietlinde Langer aus Wißgoldingen.Schwäbisch Gmünd. Ferdinand Porsche, der 1875 in Maffersdorf in Nordböhmen geboren wurde und 1951 in Stuttgart starb, weiter
  • 134 Leser

Wie der Vater, so die Tochter

Künstlerfamilie Groll arbeitet ab Freitag im Gmünder Forum Gold und Silber
Die Künstler Paul Groll und Nina Groll arbeiten von Freitag bis Mittwoch, 8. bis 13. August, in den Ateliers des Gmünder Forum Gold und Silber. Dass die Kunst der Kunststudentin weitaus mehr als die Kopie der Kunst ihres Vaters ist, versteht sich von selbst. weiter
  • 531 Leser
POLIZEIBERICHT

Zwölf Kats geklaut

Schwäbisch Gmünd. In der Nacht zum Dienstag suchten Diebe mehrere Fahrzeuge auf dem Gelände eines Autohauses an der Lorcher Straße gezielt heim. Aus insgesamt zwölf Transportern wurden die Katalysatoren fachgerecht ausgebaut. Jedes der Einbauteile hat einen Wert von rund 2000 Euro. Die Tat wurde am Dienstagvormittag entdeckt, zuletzt war gegen 22 Uhr weiter
  • 453 Leser

Abzeichen in Gold für die Gmünder Wehr

Feuerwehr Schwäbisch Gmünd
Die Feuerwehr Schwäbisch Gmünd Abteilung Innenstadt absolvierte das Leistungsabzeichen in Gold. Bei hochsommerlichen Temperaturen trafen sich diverse Feuerwehren des Ostalbkreises in Abtsgmünd zur Abnahme der Leistungsabzeichen. weiter
  • 250 Leser

Blumenschau schärft das Auge

„Natur Objekt Schau“ betont bis zum 17. August Farbe, Form, Struktur und Bewegung der Natur
Sie schärft das Auge für die Natur – unterstreicht deren Form, Bewegung, Struktur und Farbe. Sie ist eine schier unglaubliche Fleißarbeit der Floristen, eine höchst kreative Fleißarbeit. Und sie wird, wie Amtsleiter Klaus Arnholdt bei der Eröffnung vorhersagt, die Besucher so sehr begeistern, wie die sieben Blumenschauen zuvor.Schwäbisch Gmünd. weiter

Finissage in St. Anna

Patchwork-Quilt-Ausstellung im Seniorenzentrum
Die Patchwork-Quilt-Ausstellung unter dem Motto „ ...nicht nur Blumen...“ im Seniorenzentrum St. Anna feierte einen erfolgreichen Abschluss. Zwei Wochen waren über 50 Objekte zu bewundern. Zu Gast waren 1125 Besucher aus Nah und Fern. weiter

Gewinner einer LGS-Dauerkarte

Schwäbisch Gmünd. Noch immer sind Dauerkarten für die Gmünder Landesgartenschau heiß begehrt. Das zeigte sich am Dienstag, als die Gmünder Tagespost zwei solche Karten in einer Telefonaktion verloste. Das Ergebnis: Innerhalb einer Viertelstunde meldeten sich 250 Anrufer, unsere Telefonanlage brach kurzzeitig zusammen. Glückliche Gewinner der Aktion weiter
  • 849 Leser

GUTEN MORGEN

Ecclestone zahlt. Russland rüstet. Und Helene Fischer feiert. Lassen Sie uns über wichtigere Dinge sprechen. Über Kartoffelsalat zum Beispiel. Denn da kann man viel falsch machen. Das fängt schon beim Kartoffelkauf an! Sieglinde? War mal der Hit. Gilt mittlerweile aber als hoffnungslos überzüchtet. Unter Kennern derzeit favorisiert die Sorten „Ditta“ weiter
  • 177 Leser

In zwei Jahren wird der Limes rot

Wie Öhringen die Landesgartenschau 2016 plant – Mehr Gartenbau als in Gmünd
Bei der Gmünder Landesgartenschau wurde ein kurzes Stück des Limes im Taubental aufbereitet. Bei der Landesgartenschau 2016 in Öhringen wird das Weltkulturerbe eine zentrale Rolle spielen. Daneben soll die Schau 2016 „gärtnerischer“ werden als ihre Vorgängerin. Die Öhringer sammeln derzeit schon viele Erfahrungen in Gmünd. weiter
  • 596 Leser

Rudolf Wichard

Der Gmünder Rudolf Wichard ist zwei bis drei mal in der Woche auf der Landesgartenschau unterwegs. Daher hat er sich eine Dauerkarte für sich und seine Frau sowie für seine Enkel besorgt. „Die Gartenschau liegt auf dem Weg und ich schaue immer, ob es etwas Neues gibt“, erzählt Wichard. Besonders die Blumenhalle habe ihn beeindruckt. Gerne weiter

WIR GRATULIEREN

SCHWÄBISCH GMÜNDCharlotte Schwaiger, Am Römerkastell 33, zum 83. GeburtstagDonata Iacoviello, Klarenbergstraße 27, zum 81. GeburtstagKatharina Smirnow, Oderstraße 51, Bettringen, zum 81. GeburtstagHans Maier, Leutzestraße 21, zum 81. GeburtstagDieter Mitrenga, Im Löhle 7, Waldau, zum 76. GeburtstagFranz Waibel, Albuchstraße 5, Bargau, zum 73. Geburtstag weiter
  • 182 Leser
AUS DER REGION

Auf Baum gefahren

Lebensgefährlich verletzt wurde ein junger Mann bei einem Unfall bei Gschwend. Am Dienstagmorgen gegen 1.50 Uhr fuhr ein 18-jähriger Golf-Fahrer zwischen Breitenfeld und Horlachen. In einer Linkskurve kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der Fahrer konnte sich zwar noch selbständig aus seinem Fahrzeug befreien und zur weiter
  • 807 Leser

Blaulicht, Pistolen und ein Zebra

300 große und kleine Besucher haben Spaß beim Tag der offenen Tür im Polizeipräsidium Aalen
Ein Tag der offenen Tür bei der Polizei Aalen, das ist: Hundestaffel-Show, Schießstandbesichtigung, Besuch in den Gefängniszellen und „das kleine Zebra“. Ein Verkehrssicherheitstheater. Etwa 300 Besucher waren in diesem Jahr da, schätzt Polizeisprecher Rudolf Biehlmaier. weiter

Stippvisite in Zeltlagern auf der Ostalb

Landrat Klaus Pavel und Kreisräte besuchen Ferienangebote von Kolping, dem Kreis und der KJG Iggingen
Jawohl, der Nachwuchs kann auch noch ohne Handy, Fernseher und Computer jede Menge Spaß in der Gemeinschaft haben. Davon überzeugten sich am Dienstag zahlreiche Kreisräte um Landrat Klaus Pavel. Im Bus waren sie zusammen unterwegs und besuchten Zeltlager auf der Ostalb. weiter

Wanderwoche entlang des Limes

Rainau. Der Schwäbische Albverein organisiert vom 8. bis 12. September eine Wanderwoche auf Römerspuren entlang des einstigen Grenzwalls, vom Limes-Park Rainau bis nach Weißenburg. Die Tagesetappen sind dabei etwa 20 Kilometer lang, übernachtet wird in Gasthöfen oder Pensionen. Weitere Informationen und Anmeldung zur Veranstaltung bis Freitag, 15. August, weiter
  • 728 Leser

Baggerschaufel trifft Arbeiter am Kopf

Remsbahn kurzzeitig gesperrt
Offensichtlich ein unglücklicher Unfall ereignete sich am Montag im Gleisbereich der Remsbahn zwischen Fellbach und Waiblingen.Fellbach/Waiblingen. Ein Gleisbauarbeiter wurde im Rahmen seiner Arbeit am Gleis am Montagvormittag von einer Baggerschaufel am Kopf getroffen. Der 47-Jährige stürzte daraufhin nach ersten Ermittlungen nach vorne und schlug weiter
  • 260 Leser

Bergrevival Heubach startet in zweiter Auflage

Das „ADAC Historic Bergrevival“ erinnert am 13. und 14. September an das legendäre Rosenstein-Bergrennen im Mai 1965. Damals ging es um Zehntelsekunden, um möglichst gute Zeiten auf der 2,5 Kilometer langen Strecke. Heute ist das eine Gleichmäßigkeitsprüfung mit viel niedrigerem Tempo. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. An den Samstagen, weiter
  • 1240 Leser

Danksagung für Weingart und Wetzel

Waltraud Weingart und Marie-Luise Wetzel setzten als Diakoniebeauftragte diakonische Impulse in der Kirchengemeinde Lorch. Da beide ihr Amt nun niederlegten, war dies Grund genug für Pfarrer Christof Messerschmidt und Ruth Schenker ihnen im Gottesdienst Dank zu sagen: Für ihr großes Engagement, ihre konkrete Anregungen für die diakonische Weiterentwicklung weiter
  • 210 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Diabetiker Selbsthilfegruppe in Hönig

Die Diabetiker Selbsthilfegruppe ist am Samstag, 9. August, unterwegs in Hönig. Treffpunkt ist auf dem Parkplatz des Dorfhauses in Hönig um 14 Uhr. Der Spaziergang der Selbsthilfegruppe geht ungefähr eine Stunde. Anschließend wird zum gemütlichen Beisammensein im Dorfhaus um 15 Uhr eingeladen. Auch Nicht-Spaziergänger dürfen sich dort der Gruppe anschließen. weiter
  • 219 Leser

Die Investitionskosten im Blick

Obergröningen Gemeinderat berät über die Verbundschule – Erhöhter Uranwert im Trinkwasser
Um den Schulstandort Leinzell zu stärken, haben sich alle Verbandsgemeinden als Träger der Werkrealschule für den Zusammenschluss zu einer Verbundschule mit der Realschule Leinzell ausgesprochen. Außerdem gab Bürgermeister Reinhold Daiss Infos zur Wasserversorgung im Teilort Algishofen. weiter
  • 200 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Filzen im Wäscherschloss

Filzen kann man am Donnerstag, 7. August, auf dem Wäscherschloss von 13.30 bis 16 Uhr. Da alle Teilnehmer Nassfilzen werden, bittet der Veranstalter unempfindliche Kleidung anzuziehen, die auch nass werden darf.Das Mindestalter ist acht Jahre. Die Teilnehmerzahl ist bei den Kindern auf maximal zehn beschränkt. Weitere Infos gibt’s unter der Telefonnummer weiter
  • 160 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Frauenmannschaft-Open-Air

Die Frauen des FC Stern Mögglingen veranstalten am Freitag, 8. August, ihr Open-Air an der Mackilohalle zusammen mit der Band „i Tones“. Beginn ist um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 216 Leser

Gartenfest der ZFLS-Rentnergemeinschaft

Traditionsgemäß am ersten Ferientag fand sich die ZFLS-Rentnergemeinschaft zu ihrem 39. Gartenfest auf dem Schulhof der Realschule hinter dem Forum von Mutlangen ein. Das Wetter war ideal für ein Gartenfest. Der Vorsitzende der ZFLS-Rentnergemeinschaft, Franz Reichenauer, konnte eine stattliche Zahl an Rentnern mit ihren Angehörigen und Freunden begrüßen. weiter
  • 352 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Glanzlichter der Stauferdynastie

Um Kaiserinnen, Königinnen, Frauen – Glanzlichter der Stauferdynastie geht es im Wäscherschloss in einer Lesung mit Szenen und Musik am Freitag, 8. August, um 20 Uhr (Einlass 19 Uhr). Karten gibt’s unter (07161) 14594 oder per E-Mail an mail@taichi-reik.de. weiter
  • 481 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Heilpflanzen der Hildegard von Bingen

Um die zehn Heilpflanzen von Hildegard von Bingen geht es am Donnerstag, 7. August, von 17 bist 19 Uhr in der Burg Wäscherschloss. Anmeldeschluss ist Mittwoch, 6. August. Informationen sowie Anmeldeformulare gibt's unter der Telefonnummer (07172) 915 2111 oder per E-Mail an post@burgwaescherschloss. de. weiter
  • 398 Leser

Humor gegen Demenz

Pflegeschüler fragen: Wie mit der Krankheit umgehen?
Kann man der Erkrankung Demenz mit Humor begegnen? Dieser Frage sind Altenpflegeschüler der Berufsfachschule für Altenpflege St. Loreto nachgegangen. Klares Ergebnis ihrer Recherchen: Ja, man kann. weiter
  • 478 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Jubiläum der Gartenfreunde Essingen

„75 Jahre Gartenfreunde Essingen“ wird am Sonntag, 10. August, in und um die Schlossscheune in Essingen gefeiert. Die Feier beginnt um 11 Uhr. Musikalisch unterhält „One 4 you“. weiter
  • 207 Leser

Kickermädels, Knallerfrauen und VipExx

Das WM-Teamspiel begeisterte die Schülerinnen und Schüler der Realschule Mutlangen
Acht Tage nach dem Sieg der deutschen Mannschaft im WM-Finale gegen Argentinien gab es an der Realschule Mutlangen noch weitere Sieger dieser Fußballweltmeisterschaft. Der Förderverein der Realschule hatte ein WM-Teamspiel ausgeschrieben, in dem sich Schülerteams als Tippgemeinschaften versuchen konnten. weiter
  • 207 Leser

Kreissparkasse schließt Filialen

Göppingen. Die Kreissparkasse Göppingen will in den nächsten Jahren 13 ihrer 61 mit Personal besetzten Filialen schließen oder zumindest in SB-Filialen umwandeln. Die betroffenen Angestellten sollen in größere Filialen umgesetzt werden, entlassen werde niemand. Grund für diese Entscheidung sei ein verändertes Kundenverhalten. Die Kunden nutzten verstärkt weiter
  • 534 Leser

Längerer Weg zum S-Bahnsteig

Stuttgart. Bahnreisende, die im Hauptbahnhof auf die S-Bahn umsteigen wollen, müssen ab Dienstag, 12. August, den längeren Weg über die Klettpassage nutzen. Der bisherige direkte Zugang zum Hauptbahnhof tief und damit zur S-Bahn wird aufgrund der fortschreitenden Bauarbeiten für Stuttgart 21 geschlossen. Die geänderte Wegeführung zur Klettpassage wird weiter
  • 103 Leser

Projekt „Zukunft“ in Gschwend

Im Rahmen von Projekt „Zukunft“ waren drei Ausbilder verschiedener Firmen an der Gschwender Heinrich-Prescher-Schule, um Vorstellungsgespräche durchzuführen. Ihr Ziel: die Verbesserung der Ausbildungsreife der Schüler. weiter
  • 3
  • 209 Leser

Russisches Märchen ist zu Ende

Kinder-Ausstellung gefragt
Nach einem eintrittsfreien Wochenende endete nun im Stuttgarter Kindermuseum die Mitmachausstellung „Märchenhaftes Russland. Das Junge Schloss auf Entdeckungstour“.Stuttgart. Während der zehnmonatigen Laufzeit haben insgesamt 41 884 kleine und große Besucher die Schau besucht. Nach „Geheimnisvolle Wunderkammer“ und „Die weiter
  • 231 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Salzkuchenfest in Rattenharz

Am Samstag, 9. August, ist es wieder soweit, in Rattenharz werden die Holzbacköfen angeheizt, um die allseits beliebten und bekannten Salzkuchen ofenfrisch zu produzieren und den Gästen aus Nah und Fern zu kredenzen.Wie in den Vorjahren auch wird am Samstag, 10. August, ab 18 Uhr der Dorfabend stattfinden. Die Hauptattraktion des Festes, den Salzkuchen, weiter

Schorndorf Science-Satellit?

Um Außenstelle der Heilbronner experimenta beworben
Die Stadt Schorndorf hat sich mit der Galerie für Technik darum beworben, ein sogenannter Satellitenstandort des Science Centers experimenta Heilbronn zu werden. Das Land möchte zunächst zwei dieser Zusatzstandorte in Kooperation mit der experimenta Heilbronn umsetzen.Schorndorf. „Wir haben eine starke und pfiffige Bewerbung eingereicht, aber weiter
  • 154 Leser

Spendenschecks für den Afraturm

Deutsche Stiftung Denkmalpflege, Glücksspirale und Raiffeisenbank Mutlangen unterstützen
Dass diese gotische Chorturmkirche etwas ganz Besonderes ist – „daran zweifelt keiner, der einmal drin war“, findet Gisela Lasartzyk von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz. Für die Sanierung von St. Afra schießt ihre aus Glückspirale-Geldern gespeiste Organisation 25 000 Euro zu. Weitere 500 Euro spendet die Raiba Mutlangen. weiter
  • 152 Leser

Unterbettringer Senioren im Stauferland

Das jüdische Museum in Göppingen-Jebenhausen war für die Unterbettringer Kirchensenioren wahrlich einen Besuch wert. Hochmotiviert fragten die Senioren dem Museumskurator Heiler „Löcher“ in den Bauch. Im Flug war eine Stunde vergangen. Im Anschluss folgte der nächste Höhepunkt in der kleinen Nikolaus Chorturmkirche in Wangen-Oberwälden, weiter
  • 197 Leser

Von der Alb ins Allgäu

Mögglinger AH-Fußballer auf Tour durch die Berge
Zum fünften Male starteten die AH-Fußballer des FC Stern Mögglingen in ein Bergwochenende ins Allgäu. weiter
  • 359 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Vortrag über Sternschnuppen

Der August gilt als Sternschnuppenmonat. Laue Sommernächte laden dazu ein, in den Nachthimmel zu schauen und auf die flinken Flitzer zu warten. Besonders um den 10. bis 13. August gibt es überdurchschnittlich viele Sternschnuppen. Florian Schäfer beantwortet am Freitag, 8. August, um 19 Uhr in der Stadtkirche Lorch Fragen und hat eine etwa 30-minütige weiter
  • 485 Leser

Abschied zweier Schullehrer

Schwäbisch Gmünd. Oberstudiendirektorin Gisela Stephan hat bei der letzten Gesamtlehrerkonferenz des Kollegiums an der Kaufmännischen Schule Gabriele Hörner und Erich Pawlitschek verabschiedet.Nach dem Abitur am Wirtschaftsgymnasium Schwäbisch Gmünd 1971 studierte Gabriele Hörner in Nürnberg „Wirtschaftspädagogik“. Danach kehrte sie im Jahr weiter
  • 350 Leser

Neue Gold- und Silberschmiede

Absolventen des Berufskollegs und der Fachschule für Design, Schmuck und Gerät ausgezeichnet
Im Refektorium des Predigers wurden die Absolventen des Berufskollegs und der Fachschule für Design, Schmuck und Gerät verabschiedet. Sie erhielten, nebenZeugnissen und Preisen, ihre Meisterbriefe. weiter
  • 190 Leser

Tierisches Verhalten im Kindergarten

Die Kinderbewegungswelt des TSV Lorch veranstaltete gemeinsam mit der Evangelischen Kindertagesstätte Mörike ein Bewegungsjahr für vier- und fünfjährige Kindern. Das Projekt führte die Kinder durch die Kinderturnwelt der Wilhelma. Im Laufe des Jahres konnten die Kinder die unterschiedlichsten Tiere kennenlernen. Zum Abschluss stand der gemeinsame Ausflug weiter

Möller geht – Goldig kommt

Schwäbisch Gmünd. Pragmatisch und anpackend, so präsentierte sich Studiendirektorin Monika Möller als Fachleiterin für die Mittelstufe an der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule. Seit 1995 begleitete sie dieses Amt an der Schule. Die Hauswirtschaftsschulrätin wurde 1995 zur Oberstudienrätin und 1997 zur Studiendirektorin ernannt und konnte im Februar 2012 weiter
  • 128 Leser

Buntes Gemeindefest in Großdeinbach

Mit dem Kinderchor-Singspiel „Das Vier-Farben-Land“ und einem Familiengottesdienst feierte die evangelische Kirchengemeinde Großdeinbach den Auftakt ihres Gemeindefestes. Dabei wurden nach sieben Jahren gemeinsamer Chorleitung Heike Grau und Anna Grunwald von Pfarrer Stephan Schwarz verabschiedet. Beim Gemeindefest im Kirchgarten ging es weiter
  • 427 Leser

Fahrt an den Bodensee

Altersgenossen 1937 aus Hussenhofen/Herlikofen
Meersburg, die Insel Mainau, die Pfahlbauten von Unteruhldingen: Die Altersgenossen des Jahrgangs 1937 aus Hussenhofen/Herlikofen sowie Freunde und Bekannte haben sich am Bodensee einen schönen Tag gemacht. weiter
  • 186 Leser

Gmünder DRK kommt in den Kunstgenuss

Der Halbjahresausgang führte die Gmünder DRK-Bereitschaft in das Museum für Kultur und Stadtgeschichte. Die Leiterin Dr. Monika Boosen führte durch die neu konzipierte Ausstellung in den sanierten Räumen des Predigers. Dabei standen so mancher DRKler vor unschätzbar wertvollen Kunstgegenständen wie rein goldene Meßkelche des Kirchenschatzes, oder einem weiter
  • 336 Leser

Helfer ohne Nadel und Faden unterwegs

Bei schönstem Sommerwetter trafen sich die fleißigen Helferinnen und Helfer der Gewandmeisterei im „Krautschen“ Garten. Bei Schinken im Brotteig, selbst zubereiteten Salaten und Süßspeisen sowie sommerlichen Getränken wurde eifrig über die Barockwoche diskutiert. Der Tenor war, dass alle Beteiligten dieses Event gerne im nächsten Jahr wiederholen weiter
  • 330 Leser

Kein Umzug ohne Kapelle

Saisonabschluss des 1. Musikvereins Stadtkapelle
Der 1. Musikverein Stadtkapelle Schwäbisch Gmünd hat an drei Jahrgangsumzügen teilgenommen. Beim Saisonabschluss haben sich die Musiker um Leiter Dr. Andreas Kittel ein Buffet mit Vesper und Sekt verdient. weiter
  • 122 Leser

Leistungsnachweis junger Gmünder Chöre

Die jungen Sänger der Gmünder Kinder-und Jugendchöre werden von der Erika-Künzel-Stiftung großzügig gefördert. Zum Ende des Schuljahrs stand die Präsentation ihres erworbenen Könnens in einem Konzert an. Dieses Konzert diente dem Leistungsnachweis und stellt sowohl eine persönliche Motivation als auch eine gegenseitige Motivation für Mitsängerinnen weiter
  • 431 Leser

Schulhof der Römerschule verschönert

Im Rahmen von Projekttagen gestaltete die Römerschule in Straßdorf in verschiedenen Gruppen den Schulhof. So können alle Schülerinnen und Schüler nach dem Umzug in das Gebäude an der Wallenstaße im nächsten Schuljahr den wunderschönen Schulhof ausgiebig genießen. Von Spielewagen, Weideniglus, Hüpfspielen, Baummobiles, Bleistiftzaunpfählen bis hin zu weiter
  • 279 Leser

Spende für die Klinik-Clowns

In ausdauernder Handarbeit hat die Pastpräsidentin des Rotary Clubs Schwäbisch Gmünd Rosenstein. Edda Hogh, Abbilder der Klinikclowns gestrickt. Schleife, Mütze, Knollennase: alle Details stimmen. Bei der Übergabe an die Chefärzte Dr. Jochen Riedel (Kinderklinik) und Dr. Erik Schlicht (Frauenheilkunde/Geburtshilfe) am Stauferklinikum waren die Klinikclowns weiter
  • 464 Leser

Weltkulturerbe im Boden

Sommerserie – Aus dem GT-Fotoarchiv (1): Römische Ausgrabungen im Raum Lorch
Schon lange, bevor der Limes zum Weltkulturerbe der UNESCO erhoben wurde, spielte die Grenze des römischen Reiches im Lorcher Raum immer wieder eine große Rolle. Hinterlassenschaften der Römer waren in der Klosterstadt immer wieder eine Schlagzeile wert. Einige Beispiele. weiter
WIRTSCHAFT KOMPAKT

Autohaus Kummich unter bundesweit großen Autohäusern platziert

Das Autohaus Kummich mit seinen regionalen Niederlassungen in Aalen, Heidenheim und Bopfingen rangiert in einer Bewertung der Zeitschrift „Autohaus“ bei Fiat auf Platz fünf und jeweils auf Platz 6 mit den Marken Lancia und Jeep, was die Größe des Autohauses betrifft. Mit der Marke Alfa Romeo nimmt Kummich bundesweit den achten Platz ein. weiter
  • 1412 Leser

Die Schätze der Salvatorkirche

Das 100 Jahre alte Bauwerk hat bemerkenswerte Details – eine Rabitzdecke und historische Baupläne
100 Jahre ist die Salvatorkirche alt und beherbergt viele Schätze. Die abgehängte Decke war zur Bauzeit bahnbrechend und hat die Spannweite des Sakralbaus erst ermöglicht. Ebenso bemerkenswert sind die Baupläne. Es existieren noch die Originale, die die Handwerker auf der Baustelle im Einsatz hatten. Heute liegen sie im Diözesanarchiv. weiter

Gute Beispiele für Nachfolge

IHK gibt Broschüre mit Beispielen zur Unternehmensnachfolge heraus
Rund 350 Unternehmen werden in Ostwürttemberg jährlich an einen Nachfolger übergeben. Mit einer neuen Broschüre wollen die Industrie- und Handwerkskammern Mut machen und stellen zwölf erfolgreiche Nachfolgeprojekte vor. Mit dabei ist das Kochertal-Taxi aus Hüttlingen.Heidenheim. Der demografische Wandel macht vor den Unternehmern nicht Halt. In den weiter
  • 995 Leser

Neuer Besitzer der Gmünder MWK GmbH

Eurotech kaufte alle Anteile
Wie die „Börsen-Zeitung“ berichtet, hat die Callista Private Equity GmbH & Co. KG alle Anteile an der Aluminiumgießerei MWK Schwäbisch Gmünd GmbH verkauft. Neue Eigentümerin ist die holländische Eurotech Group B.V., die nun Europas führender Hersteller für hochwertige Aluminiumsandgussteile wird.Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder MWK GmbH weiter
  • 1997 Leser

Speditionen unterstützen Fachkräfte-Kampagne der Region

Die Fachkräftekampagne Ostwürttemberg unter dem Motto „Erstaunliches Ostwürttemberg“ ist Teil der 40 Projekte der Fachkräfteallianz der Region. Die Kampagne will mit frechen Sprüchen und einem Augenzwinkern auf die Attraktivität der Arbeitgeber und die Lebensqualität in Ostwürttemberg hinweisen. Damit die Kampagne bekannt wird, setzen die weiter
  • 888 Leser
WIRTSCHAFT KOMPAKT

Wirtschaftszentrum für Abtsgmünd

In den früheren Räumen der Thermo-plastic in Abtsgmünd soll ein Wirtschaftszentrum für Existenzgründer und Dienstleister entstehen. Bürgermeister Armin Kiemel unterstützt die Bemühungen von Besitzer Roland Eiberger, die rund 500 Quadratmeter großen Büroflächen zu vermarkten. Die Idee wurde von Rainer Fünfgelder, Wirtschaftsförderer des Landkreises, weiter
  • 1513 Leser
SCHAUFENSTER

Hanne Dittrich zeigt Techniken

Einen Einblick in zwei sehr unterschiedliche Gestaltungstechniken erhalten die Besucher des Künstlerateliers im Forum Gold und Silber vom 1. bis 5. August. Hanne Dittrich arbeitet seit vielen Jahren in Eitemperamalerei und Décaupage, nicht nur im Ostalbkreis, sondern sogar in Italien. Auf der Landesgartenschau werden daher Collage und Malerei auf Leinwand weiter
  • 1248 Leser

Vier Cellisten spielen Piazolla

Rastrelli Cello Quartett spielt beim Kultursommer „Aus der alten und neuen Welt“
Musik aus der alten und neuen Welt stellen am Sonntag, 10. August, 17 Uhr die Musiker des Rastrelli Cello Quartetts beim Hohenloher Kultursommer im Wurmbrandsaal des alten Schlosses in Gaildorf einander gegenüber. weiter
  • 479 Leser
SCHAUFENSTER

Werkstattgespräch

In der Ausstellung „Shibui – einfach nur schön“ begegnet europäischer Frauenschmuck traditionellem japanischem Männerschmuck. Dazu findet ein Werkstattgespräch in der Galerie im Alten Rathaus am Mittwoch, 6. August, ab 18 Uhr statt. Marietta Kubella, Goldschmiedin und Diplom-Designerin, gibt Einblick in die Techniken, Materialien und weiter
  • 796 Leser

Wespels Wort-Wechsel

Üblicherweise sitzt man auf einem Stuhl, auf einem Drehstuhl, einem Korbstuhl, einem Küchenstuhl, der, weil meist ohne Lehne, eher ein Hocker ist, oder gar einem Klappstuhl, der bei Gelegenheit zusammenklappt, wenn man sich draufsetzen will.„Legendäre Dachstuhlführungen mit Münsterarchitekt Hänle“ Aber auf einem Glockenstuhl sitzt man doch weiter
  • 332 Leser

Alte und neue Kunst aus der Region

Ausstellung mit rund 60 Exponaten in der Gmünder Hauptstelle der Kreissparkasse Ostalb
Einen Rundgang in Sachen Kunst bietet die Kreissparkasse Ostalb anlässlich ihres 40-jährigen Jubiläums. Im Schalterraum sowie im ersten Stock der Hauptstelle in Gmünd zeigt das Finanzinstitut rund 60 Exponate seiner insgesamt 1200 umfassenden Exemplare, die es im Laufe der Jahre angesammelt hat. weiter
  • 4
  • 245 Leser

Gmünder Einhorntunnel ab 20 Uhr gesperrt

Schwäbisch Gmünd. Der Einhorntunnel in Schwäbisch Gmünd muss am Dienstag, 5. August, in der Zeit von 20 Uhr bis etwa 24 Uhr aufgrund von Wartungsarbeiten an der Videoüberwachungsanlage für den Verkehr gesperrt werden. Der Verkehr muss in dieser Zeit über Lorcher Straße, Bahnhofsboulevard, Remsstraße, Pfitzer-

weiter
  • 1457 Leser

Abschied vom Gymi

Dieter Zorn geht in Ruhestand, Referendare ziehen weiter
Das Rosenstein-Gymnasium verabschiedet Dieter Zorn in den Ruhestand und vier Referendare in Richtung anderer Schulen. weiter

Mögglingen: Minister war informiert

Barthle kontert Hermanns Kritik
Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) hat am Montag bei seinem Besuch in Gmünd kritisiert, die Entscheidung zur Mögglinger Ortsumgehung sei „von der Form her“ nicht in Ordnung gewesen. Dagegen verwahrt sich Bundestagsabgeordneter Norbert Barthle (CDU) in einer Pressemitteilung. weiter
  • 5
  • 102 Leser

Bubenheimer führt die Ostalb-Jusos

Neuer Vorsitzender gewählt
Jakob Bubenheimer ist zum neuen Kreisvorsitzende der Ostalb-Jusos. gewählt worden. Er setzte sich in der Jahreshauptversammlung gegen seinen Mitbewerber Fabian Fink durch. Bubenheimers Stellvertreter sind Yeliz Ayvaz, Fabian Fink, Laura Petralito und Simon Rupp.Aalen. Eröffnet wurde die Hauptversammlung der Jusos vom bisherigen Kreisvorsitzenden Fabian weiter
  • 521 Leser

Einbrecher im Berufsschulzentrum

Schwäbisch Gmünd. Unbekannte drangen von Montag auf Dienstag ins Berufsschulzentrum ein. Sie brachen einen Büroraum auf und durchsuchten mehrere Schränke. Auch in anderen Zimmern wurden Schränke geöffnet. Wie die Täter in den Gebäudekomplex kamen, ist noch nicht bekannt. Bislang konnte – wegen der Ferienzeit – nicht festgestellt werden, weiter
  • 304 Leser

Mit dem Gretchen fing es an

Die Schauspielerin Susanne Lemke mag Theater, das die Welt und die Gesellschaft zeigt
Draußen im Freien spielen, das mag sie eigentlich nicht besonders. Die 26-jährige Schauspielerin Susanne Lemke, die zuletzt in Shakespeares „Ein Sommernachtstraum“ auf Schloss Wasseralfingen zu sehen war, gibt geschlossenen Räumen den Vorzug. Theater, das nicht reflektiert, liegt ihr ebenso wenig. Man könnte meinen, Susanne Lemke ist ziemlich weiter

Kritik am Verkehrsminister

Bürgermeister Jürgen Stempfle fordert von Winfried Hermann Bekenntnis zum Halbstundentakt
„Ein Schlag ins Gesicht für den Ländlichen Raum“, sagt Jürgen Stempfle. Und: „Das frustriert mich.“ Grund für die harten Worte des Böbinger Bürgermeisters sind die jüngsten Aussagen von Verkehrsminister Winfried Hermann in Gmünd zum Halbstundentakt auf der Remsbahn. weiter

Elfjähriger prallt mit Rad gegen Bus

Heubach. Ein Elfjähriger prallte am Montagnachmittag gegen einen vorbeifahrenden Omnibus und zog sich leichte Schürfwunden zu. Der Junge war auf dem Gehweg der Hauptstraße mit seinem Fahrrad unterwegs in Richtung Bartholomä. Nach Polizeiangaben geriet er vermutlich deshalb auf die Fahrbahn, weil er vor einem Fußgänger erschrak und deshalb nach links weiter
  • 991 Leser

Juniorfirma spendet

1250 Euro für Jugendliche mit Behinderung
„Traumdeko.sg“, eine Juniorfirma des Scheffold-Gymnasiums, spendet 1250 Euro an die Stiftung Haus Lindenhof. Das Geld kommt der Wohngemeinschaft am Strümpfelbach zugute, in der Kinder und Jugendliche mit Behinderung leben. weiter
  • 204 Leser

Gegen Baum geprallt und lebensgefährlich verletzt

Gschwend. Lebensgefährlich verletzt wurde ein junger Mann bei einem Unfall bei Gschwend. Am Dienstagmorgen gegen 1.50 Uhr fuhr ein 18-jähriger Golf-Fahrer zwischen Breitenfeld und Horlachen.In einer Linkskurve kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der Fahrer  konnte sich zwar noch selbständig aus seinem

weiter
  • 2449 Leser

Serie von Diebstählen in Aalen

Geldbörsde, Autoräder, Sonnenschirm und Musikanlage gestohlen

Am Montagnachmittag entwendete ein Unbekannter zwischen 14 Uhr bis 16.30 Uhr aus einem Auto eine abgelegte Geldbörse, in der sich der Führerschein, Ausweis und diverse Kunden- und Berechtigungskarten befanden. Am Pkw, der im Kälblesrain abgestellt war, war zum Zeitpunkt des Diebstahls die hintere linke Seitenscheibe geöffnet, berichtet

weiter
  • 5
  • 2017 Leser

Triplekonzert zum Abschluss

SWR-Musikbrettl am Ende des Festivals im Trude-Eipperle-Saal auf Schloss Kapfenburg
Zum Schluss des Kapfenburg-Festivals 2014 gab es am Sonntagabend im Konzertsaal des Schlosses ein feines, interessantes und unterhaltsames Konzert mit Ami Warning, Martin O. und der ladinischen Gruppe Ganes. weiter

Reinhold Daiss tritt nicht mehr an

Obergröningen braucht 2017 anderen Bürgermeister – Neuer Gemeinderat eingesetzt
Bevor Bürgermeister Reinhold Daiss am Montag in der Gemeinderatssitzung das neue Gremium ins Amt verpflichtete, wartete er mit einer Mitteilung auf: Er wird sich nicht mehr zur Wiederwahl stellen. Grund: Wenn seine Amtszeit 2017 endet, steht er kurz vor dem 67. Lebensjahr. „Und mit 68 müsste ich sowieso verabschiedet werden.“ weiter
  • 2848 Leser

Urteil gegen Anwalt ist rechtskräftig

Oberlandesgericht lehnt Revisionsantrag ab
Untreue, Parteiverrat, Betrug: In diversen Delikten hat ein 54-jähriger Rechtsanwalt aus Schwäbisch Gmünd seine Mandanten geschädigt und war dafür vom Landgericht verurteilt worden. Der Revisionsantrag des Anwalts wurde nun vom Oberlandesgericht abgelehnt, das Urteil und damit ein dreijähriges Berufsverbot sind rechtskräftig. weiter
  • 335 Leser

Regionalsport (18)

„Der TSV Essingen ist gut aufgestellt“

Siad Esber im Interview
Der Allgemeinmediziner Dr. Siad Esber ist Chef der Fußballabteilung des TSV Essingen und will mit seinen Mitarbeitern Adamczyk und Kiep dem Verein zu mehr Bedeutung verhelfen. Im Interview mit Helmut Banschbach spricht er einige Ziele an. weiter
  • 435 Leser
ZU- UND ABGÄNGE DES TSV

Abgänge:

Tim Brenner (SV Ebnat)Simon Weller (SV Ebnat)Markus Werner (Normannia Gmünd)Tobias Ex (Normannia Gmünd)Sebastian Schmid (FC Bargau)Fabian Pohl (TSV Essingen II)Marek Sajewicz (TSV Essingen II) weiter
  • 1236 Leser

Catizone als Leitwolf in der Zentrale

Wer spielt wo beim FCN? Qualität und Konkurrenzkampf im offensiven Mittelfeld – Catizone, Glück und Fröhlich mit neuen Positionen
25 Spieler umfasst der Kader, und Trainer Beniamino Molinari erwartet angesicht der guten Leistungsbreite im Kader großen Konkurrenzkampf. Am größten ist das Gedrängel im offensiven Mittelfeld. Die Mannschaftsteile im Überblick. weiter
  • 5
  • 503 Leser

Der FCN geht in die Offensive

Fußball, Verbandsliga: Neu-Trainer Beniamino Molinari will offensiver und variabler spielen lassen
„Wir wollen anders Fußball spielen“, kündigt FCN-Trainer Beniamino Molinari an. Anders heißt: offensiver und variabler – und damit auch attraktiver fürs Publikum. Zur neuen Spielkultur sollen 14 neue Spieler beitragen. Der Umbruch im Team war eine Forderung des neuen Trainers. weiter
  • 5
  • 176 Leser
ZU- UND ABGÄNGE DES TSV

Zugänge:

Jan-Philipp Klein (SV Göppingen)Kersten Göhl (Normannia Gmünd)Daniel Serjeo (VfR Aalen U23)Jonas Christlieb (VfR Aalen U23)Martin Krusche (SSV Aalen)Julius Bäumel (1. FC Heidenheim U19)Bastian Heidenfelder (FC Heidenheim)Dayan Süleyman (Norm. Gmünd U19) weiter
  • 1817 Leser
Der TSV Essingen (schwarzes Trikot) will sich als Neuling in der Verbandsliga nicht in die Ecke drängen lassen, sondern attraktiven und offensiven Fußball zeigen. (Foto: hag) weiter
  • 827 Leser

Aufregung und Konzentration

Fußball, Waldstetter Fußball-Camp: Abwechslung durch Life Kinetik und Fußball-Biathlon
Mit dem Gewehr schießen und wer nicht trifft, der muss in die Strafrunde. Das kennt man sonst nur aus dem Wintersport. Beim Waldstetter Fußball-Camp ging das nun auch mit Fußball und im Sommer. weiter

DFB-Frauen in Heidenheim gegen Irland

Fußball, Damen
Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft bestreitet ihr letztes Spiel im Rahmen der Qualifikation für die WM 2015 in Heidenheim. Das Team von Bundestrainerin Silvia Neid trifft am 17. September (18 Uhr) auf Irland, zuvor steht das Auswärtsspiel am 13. September gegen Russland an. weiter

Die SGi Lorch I wird Meister

Schießen, Kreisliga
Im letzten Rundenwettkampf schoss die SGi Lorch I 803 Ringe und wurde damit überlegen Kreisligameister 2014. Mit dieser Leistung steigen die Lorcher in die Bezirksliga auf. weiter

Leinzell bleibt Zweiter

Landesliga Vorderlader Gewehr
Auch nach dem vierten Wettkampf liegt der SV Leinzell mit nur einem Ring Rückstand auf den Tabellenführerer SG Böblingen auf dem zweiten Tabellenplatz. Durch diese glänzende Position eröffnen sich den Leinzellern in den letzten beiden Wettkämpfen noch alle Möglichkeiten. weiter
  • 171 Leser

Mike Böttigheimer verpasst Aufstieg knapp

Fußball, Schiedsrichter: Unparteiischer der SG Bettringen bleibt weiterhin Schiedsrichter in der Landesliga
Auch bei den Schiedsrichtern wurde am Ende der vergangenen Saison Bilanz gezogen. Änderungen gibt es nur wenige. Da niemand den Aufstieg in die Landesliga aus der Bezirksliga schaffte, sind die Landesligaschiedsrichter Michael Böttigheimer und Niklas Kappel weiterhin die Ranghöchsten der Gruppe Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 246 Leser

Mit Demut, aber viel Qualität

Verbandsliga: Hochklassige Ergänzung der Mannschaft – Auftakt mit Derby gegen FC Normannia
Sieben Punkte Vorsprung waren ein dickes Ausrufezeichen wert. Jetzt spielt der TSV Essingen wieder in der Verbandsliga. Dort warten Mannschaften ganz anderen Kalibers auf den Aufsteiger. Dennoch gibt Trainer Karl-Heinz Schüler seiner jungen Mannschaft einen guten einstelligen Tabellenplatz als Saisonziel vor. weiter
  • 234 Leser

Schüler betont Angriffsfußball

Nördlinger Trainer will mit dem TSV Essingen offensiven und attraktiven Fußball spielen
Der bayerische Schwabe Karl-Heinz Schüler hat seine Leidenschaft zum Beruf gemacht und eine Bilderbuch-Karriere als Fußballer hingelegt. Nach gesundheitlichen Problemen wechselte der Nördlinger ins Trainerlager und erzielte beachtliche Erfolge. weiter
  • 119 Leser

SK Oberböbingen Senioren-Meister

Schießen, Senioren
Der SK Oberböbingen bezwang den SV Göggingen I beim letzten Rundenwettkampf in der Senioren-Freundschaftsrunde Aufgelegt mit 896:885 und setzte sich die Meisterschaftskrone auf. weiter

SK Wißgoldingen wird Fünfter

Landesliga GK Pistole/Revolver
Im letzten Wettkampf hat der SV Sersheim den führenden SV Aurich vom ersten Platz verdrängt und wurde Landesligameister. Einen guten fünften Tabellenplatz erreichte die SK Wißgoldingen. weiter
  • 164 Leser

SV Lindach II wird Kreisliga-Meister

Schießen, Kreisliga: SV Schwäbisch Gmünd holt sich Rang zwei
Nach 1058 Ringen im letzten Wettkampf haben die Lindacher die Meisterschaft in der Kreisliga GK Pistole/Revolver unter Dach und Fach gebracht.Die Vizemeisterschaft ging an die zweite Mannschaft des SV Schwäbisch Gmünd. Die zweite Gmünder Garde baute in den letzten beiden Wettkämpfen merklich ab – am Ende reichte es dennoch für Rang zwei. Die SGi weiter
  • 416 Leser

SV Rosenberg überlegen Meister

Schießen, Bezirksliga
Der SV Rosenberg holte sich in der Bezirksliga KK3x20 (Halbprogramm) klar überlegen den Meistertitel. Somit gehen die Rosenberger in der kommenden Saison in der Landesliga an den Start. weiter
  • 172 Leser
ZU- UND ABGÄNGE DES FCN

Zugänge:

Tobias Pongratz, Jannis Widmann, Kai Nestler, Gezim Zymeri (alle eigene Jugend), Jochen Baß, Marvin Gnaase, Timo Zimmer ( alle 1. FC Heidenheim II), Marcel Funk (SF Dorfmerkingen), Tobias Ex (TSV Essingen), Serkan Özgür (1. Göppinger SV), Visar Mustafa (Waldstetten), Manuel Seitz (SG Bettringen), Christian Weber (TSV Heuchlingen), Gabriel Simion (Dynamo weiter
  • 1223 Leser

Überregional (82)

"Bund verweigert Hilfe"

Bonde wirft Berlin Blockade bei Kasernenumbau vor
Die grün-rote Landesregierung wirft der Bundesregierung vor, beim Standortabbau im Zuge der Bundeswehrreform eine "Verweigerungshaltung" einzunehmen. "Auf Bundesgeld für die Konversion warten die Gemeinden vergeblich", sagte der zuständige Landesminister für den ländlichen Raum, Alexander Bonde (Grüne). Die Forderung der Bundesländer nach einer "soliden weiter
  • 435 Leser

"Wie ein Zauberspiegel"

Andy Serkis spielt mittels Performance-Capture-Tricktechnik Affen und Fabelwesen
Er war Gollum, King Kong und kommt nun in "Planet der Affen: Revolution" erneut tierisch überzeugend ins Kino. Andy Serkis ist Performance-Capture-Pionier und -Meister: Schauspielerei plus Tricktechnik. weiter
  • 598 Leser

"Wir sind völlig am Ende"

China: Nachbeben, Regen und Angst vor Erdrutschen erschweren Hilfe
Verzweifelte Lage der Verletzten und überlebenden Verschütteten im Erdbebengebiet in China: Helfer können nicht zu ihnen durchdringen. Nachbeben, starker Regen und Angst vor Erdrutschen halten sie auf. weiter
  • 492 Leser

2. Bundesliga: Kaiserslautern auf Anhieb oben

In Unterzahl nach ganz oben: Neuzugang Philipp Hofmann hat den 1. FC Kaiserslautern nur eine Minute nach seiner Einwechslung an die Tabellenspitze der 2. Fußball-Bundesliga geschossen. Bei seinem ersten Pflichtspiel-Einsatz für den FCK setzte der U21-Nationalstürmer in der 80. Minute den Schlusspunkt eines furiosen Topspiels, das die Roten Teufel in weiter
  • 528 Leser

40 000 Todesfälle pro Jahr

Krankenhauskeime Immer mehr Fälle wegen Keiminfektionen in Krankenhäusern kommen vor Gericht. Auch in Ulm nimmt die Zahl entsprechender Klagen zu, sagt der Vorsitzende Richter der Arzthaftungskammer am Landgericht Ulm, Ernst-Peter Wackenhut. Nach Zahlen der Deutschen Gesellschaft für Krankenhaushygiene sterben in Deutschland etwa 40 000 Patienten pro weiter
  • 535 Leser

89-Jährige stirbt nach Hüft-OP

Familie beklagt hygienische Bedingungen an Ulmer Uni-Klinik
Schmerzensgeld in Höhe von 20 000 Euro wollen die Kinder einer 89-jährigen Frau. Diese ist in der Ulmer Uni-Klinik nach einer Hüft-Operation gestorben. Die Ärzte bekamen eine Infektion nicht mehr in den Griff. weiter
  • 1968 Leser

Auf einen Blick vom 5. August 2014

FUSSBALL 2. BUNDESLIGA, 1. Spieltag Kaiserslautern - 1860 München3:2 (0:2) Tore: 0:1, 0:2 Okotie (26., 33.), 1:2, 2:2 Lakic (68./Foulelfmeter, 71.), 3:2 Hofmann (80.). - Rote Karte: Sippel (K./20.) wegen Handspiel außerhalb des Strafraums. - Zuschauer: 41 092. TESTSPIEL Hamburger SV - Akhisar Belediyespor 2:0 (2:0) TENNIS HERREN-TURNIER in Toronto/Kanada weiter
  • 414 Leser

Bagger und Bohrer schaffen Fakten

Tunnel, Gleise, Wasserrohre: An den meisten Abschnitten des neuen Bahnknotens wird bereits gearbeitet
Es ist ein besonderes Symbol: Heute wird in Stuttgart die erste von zwei Dutzend Baugruben für den neuen Tiefbahnhof ausgehoben. Damit sind die meisten Bauabschnitte für Stuttgart 21 in Arbeit. weiter
  • 546 Leser

Baubeginn im Herzen Stuttgarts

Erster Spatenstich mit Symbolwert: Heute starten die Arbeiten am umstrittensten Teilprojekt von S 21, dem Trog für den Tiefbahnhof in Stuttgart. Fast genau viereinhalb Jahre nach dem Start der Bauarbeiten wird nun im Schlossgarten neben dem bisherigen Kopfbahnhof gegraben (Umschau). Foto: dpa weiter
  • 582 Leser

Besonders gefährdet

Tektonik China ist ein besonders von Erbeben gefährdetes Land. Beben entstehen, wenn sich Gesteinsplatten im tieferen Bereich der Erdkruste ruckartig verschieben. Weltweit treiben 15 bis 20 größere Platten auf dem zähflüssigen Material des Erdmantels. Sie bewegen sich pro Jahr in der Regel um wenige Zentimeter. Dort, wo sie aufeinanderstoßen, entstehen weiter
  • 363 Leser

Bildungscampus auf Kasernenhof

Am Bundeswehrstandort Ellwangen, der älteste in Baden-Württemberg, bleibt nur noch die Bundessprachenschule, an der Soldaten und Mitarbeiter von Bundesbehörden Sprachkurse absolvieren. Diese Schule ist im historischen, denkmalgeschützten Teil der Kaserne untergebracht. Die Stadt möchte hier einen Bildungscampus aufbauen. Gedacht wird beispielsweise weiter
  • 477 Leser

Deutschlands Schlager

Die Sängerin Helene Fischer wird 30 - und ist ein Phänomen
Um Helene Fischer kommt man dieser Tage kaum herum. Die Alleskönnerin ist überall präsent - doch die Schlagersängerin schirmt sich auch ab. Heute wird die blonde Entertainerin 30 Jahre alt. weiter
  • 548 Leser

Die Kunst des Feierns

Eines vorweg: "Das Ende der Feierlichkeiten bestimmt der Chef." Wer also meint, bei Betriebsfesten werden sämtliche Hierarchien fallengelassen, je vernebelter das Bewusstsein ist, der täuscht. Setzt der Vorgesetzte einen Schlussstrich, sollten alle Tanzenden auf den Tischen lieber innehalten. Denn danach zahlt die gesetzliche Unfallversicherung keinen weiter
  • 449 Leser

Die Talfahrt hält an

Börsenbarometer muss moderate Gewinne abgeben
Der Deutsche Leitindex Dax hat auch die neue Handelswoche mit Verlusten begonnen: Seine moderaten Gewinne am frühen Nachmittag gab der Dax zum Handelsschluss bei einem Minus von 0,61 Prozent auf 9154,14 Punkte wieder ab. Die starken Kursverluste der vergangenen Handelstage belasteten die Stimmung, sagten Marktbeobachter. Allein am Freitag hatte der weiter
  • 525 Leser

Die WM-Helden sind zurück

Deutsche Nationalspieler steigen bei ihren Klubs in die Vorbereitung ein
Im Maracanã schrieben die deutschen Nationalspieler Geschichte. Nun beginnt auch für die meisten WM-Heroen die Saisonvorbereitung. Einige Profis kommen früher aus dem Urlaub zurück. weiter
  • 489 Leser

Dänischer ESC kommt teurer

Nach dem bunten Grand-Prix kommt der Schock: Der Eurovision Song Contest 2014 in Kopenhagen hat mit 15 Millionen Euro über dreimal so viel gekostet wie geplant. Das Musik-Spektakel im Mai war "viel, viel teurer als irgendjemand sich hätte vorstellen können", sagte der Geschäftsführer der Tourismusmarketing-Gesellschaft Wonderful Copenhagen, Lars Bernhard weiter
  • 411 Leser

Einsam auf der Koppel

Es ist August, und erneut stehen dunkle Wolken am Himmel - wie gestern über einer Koppel bei Cleebronn (Kreis Heilbronn). Es war wieder mal einer dieser Tage, an dem man sprichwörtlich keinen Hund vor die Tür jagt, Pferde sind da wohl robuster. Foto: dpa weiter
  • 571 Leser

Elektroautos sollen auf der Busspur Gas geben

Verkehrsminister Dobrindt will Privilegien einführen, doch sie sind umstritten
Mit Privilegien wie Gratisparkplätzen und der Fahrt auf der Busspur soll der Absatz von Elektroautos angekurbelt werden. Ob das klappt, ist offen. weiter
  • 604 Leser

Entscheidung über Dall-Anklage steht noch aus

Die Staatsanwaltschaft Zürich hat einen "Bild"-Bericht zurückgewiesen, wonach sie die Erhebung einer Anklage gegen den Komiker Karl Dall wegen Vergewaltigung beschlossen haben soll. Die entsprechende Meldung der "Bild"-Zeitung von gestern sei "nicht korrekt", sagte die Sprecherin der Oberstaatsanwaltschaft des Kantons Zürich, Corinne Bouvard, gestern. weiter
  • 536 Leser

Feuerpause vereinbart

Waffen im Gaza-Konflikt sollen ab heute für drei Tage ruhen
Israel und palästinensische Vertreter haben sich gestern Abend auf eine Waffenruhe geeinigt. Sie soll drei Tage dauern. Im Schatten des Gaza-Kriegs hat Jerusalem Augenblicke des Schreckens erlebt. weiter
  • 449 Leser

Frisches Geld für den HSV: 17 Millionen Euro

Nach zähen Verhandlungen greift Investor und Edelfan Klaus-Michael Kühne dem finanziell angeschlagenen Fußball-Bundesligisten Hamburger SV kräftig unter die Arme. Der Milliardär erhöhte das Darlehen für den HSV auf insgesamt 25 Millionen Euro, das später in Anteile an der neuen HSV Fußball AG umgewandelt werden soll. Das gab der Klub gestern bekannt. weiter
  • 445 Leser

Gabriel stoppt Rheinmetall in Russland

Die Bundesregierung hat wegen der Krise in der Ukraine ein Rüstungsgeschäft von Rheinmetall mit Russland in dreistelliger Millionenhöhe endgültig gestoppt. Moskau droht nun mit einer Schadensersatzklage. Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) sagte auf die Frage, ob er mit der Entscheidung nicht hohe Schadensersatzforderungen riskiere: "Ich riskiere weiter
  • 444 Leser

Geheimpapiere: USA direkt an Angriffen beteiligt

Kooperation Die US-Regierung ist nach Recherchen des Journalisten Glenn Greenwald seit Jahren direkt an Angriffen Israels in Nahost beteiligt. Unterlagen des früheren NSA-Mitarbeiters Edward Snowden zeigten, dass die NSA ihr israelisches Pendant SIGINT National Unit (ISNU) seit zehn Jahren verstärkt unterstütze, etwa bei der Überwachung und Zielerfassung weiter
  • 458 Leser

Generation Schröder

Basketball-Bundestrainer Mutapcic mit Lob und Kritik am NBA-Profi
Dennis Schröder hat sich beim Supercup in Bamberg viel Respekt in der Basketball-Nationalmannschaft erarbeitet. In der EM-Qualifikation soll noch mehr vom deutschen Hoffnungsträger kommen. weiter
  • 505 Leser

Gewinnquoten

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 7 693 603,90 Euro Gewinnklasse 2 598 903,20 Euro Gewinnklasse 3 9764,70 Euro Gewinnklasse 4 3155,80 Euro Gewinnklasse 5 159,80 Euro Gewinnklasse 6 38,90 Euro Gewinnklasse 7 17,00 Euro Gewinnklasse 8 9,60 Euro Gewinnklasse 9 5,00 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 6 536 784,00 Euro TOTO Gewinnklasse weiter
  • 499 Leser

Gülen-Bewegung wird im Land nicht beobachtet

Der baden-württembergische Verfassungsschutz darf die umstrittene Gülen-Bewegung laut einem Bericht des Südwestrundfunks (SWR) nicht beobachten. Derzeit seien die gesetzlichen Voraussetzungen für eine nachrichtendienstliche Beobachtung nicht gegeben, berichtete der Sender gestern. Es gebe keine Anhaltspunkte dafür, dass die Aktivitäten der Anhänger weiter
  • 539 Leser

Handball-Talente lassen hoffen

U 20 deutet bei der EM großes Potenzial an
Sportlich hat sich die deutsche A-Nationalmannschaft nicht für die Handball-WM qualifiziert. Zum Glück überzeugt der Nachwuchs und lässt somit hoffen. weiter
  • 562 Leser

Härtetest für die Juniorinnen gleich zum Start

Zeit zum Einspielen bleibt den deutschen Fußball-Juniorinnen bei der U-20-WM nicht. Gleich zum Turnierstart in Kanada wartet in der Neuauflage des Finals von 2012 gegen Titelverteidiger USA der wohl dickste Brocken. Die weiteren Vorrundengegner sind China und Brasilien. Erstmals nehmen 16 Mannschaften teil, die in vier Gruppen aufgeteilt sind. Vom Viertelfinale weiter
  • 523 Leser

Immer mehr Umsatz

Der Markt Nach Angaben des Marktforschungsinstituts Nielsen lag der Umsatz mit Müsli in Deutschland im Frühjahr 2014 bei mehr als 344 Mio. EUR - ein Anstieg um mehr als ein Zehntel im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Weitere 364 Mio. EUR wurden gleichzeitig mit Cerealien, also Cornflakes und Co, umgesetzt. Anbieter erweitern derzeit ihr Portfolio um weiter
  • 638 Leser

In den Startlöchern

Immendingen: Daimler baut Teststrecke
Für Immendingen ist die Bundeswehrreform ein Glücksfall, weil die Daimler AG das Gelände übernimmt. In Meßstetten ist noch alles offen. weiter
  • 413 Leser

Intendant für das Humboldt-Forum

Kulturstaatsministerin Monika Grütters sucht international nach einem Intendanten für das Humboldt-Forum im rekonstruierten Berliner Schloss. "Das Projekt, das wir da vorhaben, ist so einzigartig, dass wir mit größtmöglicher Offenheit an die Personalsuche herangehen sollten", sagte die CDU-Politikerin gestern der dpa. "Wir sind mit allen Beteiligten weiter
  • 585 Leser

IS-Extremisten rücken im Irak vor

Erstmals Niederlage für kurdische Kämpfer - Luftwaffe soll eingreifen
Die irakische Armee kämpft seit Wochen erfolglos gegen die Terrorgruppe IS. Jetzt müssen sich deren Kämpfern sogar kurdische Einheiten beugen. Die Macht der IS-Extremisten im Irak wird immer größer. weiter
  • 521 Leser

Keine Medizin für krankes Kind: Drei Jahre Haft

Weil sie mit einem schwerkranken Kind drei Jahre lang nicht zum Arzt gingen und ihm keine Medikamente gaben, müssen eine Mutter und ihr Lebensgefährte für jeweils drei Jahre ins Gefängnis. Das Landgericht Nürnberg-Fürth hat den 55-Jährigen und die 49 Jahre alte Frau aus Lonnerstadt bei Erlangen gestern wegen Misshandlung von Schutzbefohlenen schuldig weiter
  • 388 Leser

Kommentar · Kasernen: Ohne Rabatt

Der Bund stellt Streitkräfte zur Förderung der regionalen Wirtschaft auf." Diesen Satz würde sich mancher Kommunalpolitiker wünschen, lassen sich doch die Spuren, die die Bundeswehrreform hinterlässt, nicht übersehen. Doch Entscheidungen in Sachen Verteidigung dienen nicht den Zielen der Kommunen: Die Wehrpflicht ist abgeschafft, der Auftrag hat sich weiter
  • 539 Leser

Kommentar · MAPPUS-MAILS: Kein Noteingang

Die Zwischentöne ließen kaum eine andere Entscheidung erwarten. Der Präsident des Verwaltungsgerichtshofs hat beim Streit um die Mappus-Mails ziemlich früh zu erkennen gegeben, dass der Löschungsanspruch "wohl unstreitig" sei. Trotzdem wurde in zweiter Instanz nach einem Hintertürchen gesucht, doch das Datenschutzgesetz hielt stand. Einen solchen Noteingang weiter
  • 415 Leser

Kommentar: Kein Grund zur Panik

Heuschrecken verbreiteten schon in der Bibel Angst und Schrecken. Sie suchten das Land des Pharaos heim, weil dieser das Volk der Juden nicht ziehen lassen wollte. Auch in der Wirtschaft haben sie sich etabliert - als abwertender Name für diejenigen Investmentgesellschaften, die Firmen aufkaufen, ausbeinen und abstoßen. Manchmal treiben solche Gesellschaften, weiter
  • 496 Leser

Kreislaufwirtschaft als Ziel

Vorgabe Abfallbeseitigung hieß die Vorgabe, als Ressourcenschonung noch ein Fremdwort war. Verwertung Inzwischen werden immer größere Abfallmengen bestmöglicher Verwertung zugeführt. Die Abfallwirtschaft wird so, wie das Umweltministerium in der Broschüre zur Abfallbilanz 2013 erkennt, zur "Rohstoffwirtschaft". Vermeidung So können Abfälle aus der Biotonne weiter
  • 369 Leser

Leitartikel · Stuttgart 21: Jahrhundert-Chance

Es ist 131 Jahre her, dass in New York das dazumal umstrittenste Bauwerk Amerikas eröffnet wurde: die Brooklyn Bridge, die Kritiker seinerzeit als sinnlos, maßlos, ruinös geißelten. Heute gilt die Hängebrücke als einer der Antriebsmotoren New Yorks auf dem Weg zur Weltmetropole. Stuttgart mit NY zu vergleichen, wäre vermessen. Zwar Landeshauptstadt, weiter
  • 527 Leser

Leute im Blick vom 5. August 2014

Mads Mikkelsen Die Auszeichnung als "Sexiest Man" hat den dänischen Schauspieler Mads Mikkelsen (48) kaum beeindruckt. Seine Frau habe erst mal herzhaft gegähnt, als sie von der Ehrung durch eine dänische Zeitung erfahren habe. "Wir können beide darüber lachen", sagte Mikkelsen ("James Bond: Casino Royale") den "Potsdamer Neuesten Nachrichten". "Wir weiter
  • 484 Leser

Mappus darf seine E-Mails löschen

Das Land Baden-Württemberg bekommt aus Datenschutzgründen keine Einblicke in E-Mails des früheren Ministerpräsidenten Stefan Mappus (CDU). Dieser habe einen Anspruch darauf, dass seine Mails gelöscht würden, teilte der Verwaltungsgerichtshof (VGH) in Mannheim mit. Zuvor müssen sie zwar dem Landesarchiv zur Übernahme als Archivgut angeboten werden - weiter
  • 466 Leser

Marktberichte

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 26.07.-01.08.14: 100er Gruppe 43-49 EUR (47,00 EUR). Notierung 04.08.14: unverändert. Handelsabsatz: 27.794 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in EUR pro 25 kg weiter
  • 454 Leser

Martin Kaymer wäre Gern wie Rory McIlroy

102. - 12. - 70. - 56.: Ziemlich ernüchternd lesen sich die Turnier-Resultate von Martin Kaymer seit seinem Triumph bei den US Open am 15. Juni. Deutschlands Vorzeigegolfer blieb bei den World Golf Championship in Akron/Ohio wieder Mal unter seinen Möglichkeiten, ein "Sommer-Loch" ist unverkennbar. Völlig indiskutabel war die Auftaktrunde des früheren weiter
  • 474 Leser

Masken und Mafiosi

Thomas Schüttes vieldeutige Figuren in der Heilbronner Kunsthalle Vogelmann
Wollen Thomas Schüttes Figuren uns einschüchtern - oder zwinkern sie uns zu? Die Heilbronner Kunsthalle Vogelmann stellt sie jetzt aus. weiter
  • 629 Leser

Murray und Mauresmo bleiben zusammen

Gut eingefügt Der britische Profi Andy Murray plant seine Zukunft an der Seite von Trainerin Amelie Mauresmo. Das erklärte der zweimalige Grand-Slam-Sieger vor dem Masters in Toronto. "Ich glaube, wir beide werden alles für eine langfristige Zusammenarbeit tun", sagte Murray: "Sie hat sich gut in den Rest des Teams eingefügt, und wir hatten einen guten weiter
  • 450 Leser

Na sowas... . . .

Frauen auf dem Berg Athos? Um Himmels Willen! Es gibt ein striktes Frauenverbot auf dem von Mönchen bewohnten Berg in Griechenland, und das soll so bleiben. Das hat der Gouverneur der autonomen Mönchsrepublik, Aristos Kasmiroglou, den 3000 Mönchen, die in 20 Klöstern untergebracht sind, versichert. Zuvor hatte die griechische Presse berichtet, der Weltkirchenrat weiter
  • 453 Leser

Notizen vom 5. August 2014

Waldbrände in Schweden Schweden kämpft gegen einen der größten Waldbrände in seiner jüngeren Geschichte. Das Feuer in Sala in der mittelschwedischen Provinz Västmanland habe sich über das Wochenende auf bis zu 10 000 Hektar ausgebreitet, sagte ein Feuerwehrsprecher. Die Flammen schlossen gestern am frühen Nachmittag neun Helfer ein, die aber nach einigen weiter
  • 488 Leser

Notizen vom 5. August 2014

Bad Hersfelder Solidarität Bad Hersfeld will bis spätestens Ende September einen Nachfolger für den entlassenen Intendanten Holk Freytag präsentieren. Diesen Zeitplan nannte Bürgermeister Thomas Fehling (FDP) gestern. "Ich warne vor Schnellschüssen. Die Zeit drängt nicht", sagte der Verwaltungschef, nachdem ihm mehr als 7000 Protest-Unterschriften für weiter
  • 566 Leser

Notizen vom 5. August 2014

Russland zeigt Stärke Mitten im Ukraine-Konflikt halten die russischen Luftstreitkräfte ein Militärmanöver ab. Nach Angaben aus Moskau handelt es sich um die größte Übung dieser Art mit mehr als 100 Kampfflugzeugen. Das Manöver soll bis zum 8. August dauern. Verhaftung an der Grenze Zwei junge Spanierinnen im Alter von 14 und 19 Jahren wurden an der weiter
  • 5
  • 539 Leser

Notizen vom 5. August 2014

Begehrter Mustafi Fußball Der FC Valencia hat sein Interesse an einer Verpflichtung von Fußball-Weltmeister Shkodran Mustafi (22) bekräftigt. "Er ist ein Weltmeister, wir kennen ihn und er ist eine der Alternativen, die wir momentan im Auge haben", sagte der Trainer des spanischen Erstligisten, Nuno Espírito Santo. Zuletzt war Mustafi, der seit 2012 weiter
  • 449 Leser

Notizen vom 5. August 2014

Mit 234 Sachen unterwegs Simmersfeld - Mit 234 Stundenkilometern ist ein Motorradfahrer über eine Bundesstraße bei Simmersfeld (Landkreis Calw) gebrettert - mehr als doppelt so schnell wie erlaubt. Wegen seiner Raserei am Sonntag erwarten den 32-Jährigen nun ein Bußgeld von 1200 Euro, zwei Punkte in Flensburg und ein dreimonatiges Fahrverbot. Auf der weiter
  • 479 Leser

Notizen vom 5. August 2014

Weltbild-Übernahme steht Der insolvente Augsburger Weltbildverlag ist der Übernahme durch die Düsseldorfer Droege Gruppe ein Stück näher gekommen. Weltbild und Droege unterzeichneten den Vertrag. Das Beratungs- und Investmentunternehmen will 60 Prozent übernehmen. Die übrigen 40 Prozent soll Weltbild-Insolvenzverwalter Arndt Geiwitz für die Gläubiger weiter
  • 652 Leser

Roland Koch verlässt Bilfinger

Der Vorstandschef des Bau- und Dienstleistungskonzerns Bilfinger, Roland Koch, räumt seinen Posten. Wie die Bilfinger SE gestern Abend in Mannheim mitteilte, soll Koch zum 8. August ausscheiden und vorübergehend durch das Mitglied des Aufsichtsrates, Herbert Bodner, ersetzt werden. Hintergrund ist eine erneute Gewinnwarnung. Wegen einer nochmals reduzierten weiter
  • 467 Leser

Slow, slow, quick, quick

Elena Leiger ist Tanzlehrerin und bereitet Jugendliche auf Turniere vor
Jeden Tag Musik. Jeden Tag gut gelaunt sein. Jeden Tag Tanzschritte unterrichten. Reich werden kann man als Tanzlehrerin nicht, aber glücklich. Möglicher Nachteil: arbeiten, wenn andere frei haben. weiter
  • 625 Leser

Sparkasse Ulm: Neues Angebot an Scala-Kunden

Die Sparkasse Ulm hat beim Ulmer Landgericht einen eigenen Vergleichsvorschlag eingereicht. Die Sparkasse will sich von langlaufenden Sparverträgen mit Bonuszinsen von bis zu 3,5 Prozent trennen. Wie es in einer Mitteilung heißt, soll sich die "angepasste Laufzeit" der Scala-Sparverträge künftig statt bis zum Jahr 2030 im Höchstfall noch bis zum Jahr weiter
  • 840 Leser

SPD fordert Teilrente schon mit 60 Jahren

Arbeitnehmer sollen nach Vorstellungen der SPD-Fraktion im Bundestag künftig schon mit 60 Jahren eine flexibel gestaltete Teilrente in Anspruch nehmen können. Im Moment seien "die Höhe der Teilrente und die Hinzuverdienstgrenzen sehr starr", sagte die stellvertretenden SPD-Fraktionsvorsitzende Carola Reimann zu Überlegungen zur so genannten Flexi-Rente: weiter
  • 453 Leser

Stichwort · VÖLKERRECHT: Feuerpause und Waffenstillstand

Mit dem umgangssprachlichen Begriff "humanitäre Feuerpause" ist meist eine von Gegnern eines bewaffneten Konflikts angestrebte oder vereinbarte kurzzeitige Waffenruhe zur Versorgung Notleidender gemeint. Im Gegensatz zu einem vertraglich vereinbarten Waffenstillstand gilt eine Waffenruhe im umfangreichen Regelwerk völkerrechtlicher Abmachungen stets weiter
  • 444 Leser

Strapaziöse Trips rund um die Welt

Bayern fliegen 18 000 Kilometer für ein paar Minuten Einsatzzeit
Um Fans in Asien und den USA zu gewinnen, nehmen die Fußball-Bundesligisten ordentliche Reisestrapazen auf sich. Die Bayern sind nicht der einzige Klub, der reichlich Bonus-Meilen sammelt. weiter
  • 545 Leser

Streit um thailändisches Baby

Leihmutter erhebt Vorwürfe gegen australisches Paar
Der biologische Vater von Baby Gammy ist aufgetaucht, wenn auch noch anonym. Die Klinik habe ihnen nichts von dem Down-Syndrom-Zwilling ihrer Tochter gesagt, sagt er. Die Leihmutter widerspricht empört. weiter
  • 534 Leser

Stuttgart gräbt weiter

Wenn die S-21-Baugrube im Schlossgarten ausgehoben ist, sei alles vorbei, sagten einst die*Gegner des Projekts. Wo 2010 Wasserwerfer gegen Demonstranten auffuhren, beginnen heute*die Erdarbeiten. Doch auch in Akten und Dokumenten wird immer tiefer gegrabe
Während die Bauarbeiten für das Herzstück von Stuttgart 21 beginnen, graben sich Gerichte und ein Ausschuss immer tiefer in die Umstände der Schlosspark-Räumung ein. Zutage fördern sie viele Ungereimtheiten. weiter
  • 545 Leser

Südbahn auf dem Abstellgleis

Bundesverkehrsminister Dobrindt: Projekt muss neu bewertet werden
Kein Geld für die Elektrifizierung der Südbahn. Das lässt Bundesverkehrsminister Dobrindt (CSU) seinen baden-württembergischen Kollegen Hermann (Grüne) wissen. Der reagiert verärgert. weiter
  • 421 Leser

Südbahn wird aufgeschoben

Landesverkehrsminister Hermann rügt Dobrindt
Der seit Jahren von allen Parteien versprochene Ausbau der Südbahn Ulm-Lindau rückt in weite Ferne. Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) hat seinem Stuttgarter Kollegen Winfried Hermann (Grüne) mitgeteilt, dass es zu der noch für dieses Jahr gewünschten Finanzierungsvereinbarung (das Land zahlt die Hälfte) nicht komme, weil das Projekt noch weiter
  • 440 Leser

Thema des Tages vom 5. August 2014

BUNDESWEHRREFORM Ende 2011 verkündete der damalige Verteidigungsminister Thomas de Maizière, welche Veränderungen die Neuausrichtung zur Freiwilligenarmee für Standorte von Kasernen und Dienststellen bringt. Eine Zwischenbilanz für Baden-Württemberg. weiter
  • 532 Leser

Umkämpfte Müslischale

Über das Internet mischt ein Hersteller aus Bayern die Branche auf
Die einen sind gegen Nüsse allergisch, die anderen hassen Rosinen: Bei Müslis entscheidet oft die Mischung über Verkaufsschlager oder Ladenhüter. Der Markt ist hart umkämpft, Selbstmischer trumpfen auf. weiter
  • 875 Leser

Verwerten statt wegwerfen

Land hat bei Müllvermeidung "beachtlichen Weg" zurückgelegt
Umweltminister Franz Untersteller sieht das Land beim Thema Abfall auf vorbildlichem Weg: Auch die neueste Jahresbilanz bestätige die Entwicklung von der Wegwerf- zur Verwertungsgesellschaft. weiter
  • 607 Leser

Wenn andere Freizeit haben

Beruf Der Beruf des Tanzlehrers ist nicht staatlich anerkannt, weshalb sich jeder als Tanzlehrer bezeichnen kann. Ausbildung Tanzverbände bieten eine dreijährige Ausbildung an. Die Auszubildenden arbeiten in einer Tanzschule. In Theorieseminaren werden Bewegungsabläufe, Umgangsformen, Management und das Planen von Veranstaltungen gelehrt. Es gibt keine weiter
  • 544 Leser

Wildkatzen Breiten sich aus

Der Umweltverband BUND und die Forstliche Versuchs- und Forschungsanstalt Baden-Württemberg (FVA) haben eine Verbreitungskarte für Wildkatzen vorgelegt. In den vergangenen Jahren seien zahlreiche neue Vorkommen nachgewiesen worden. Während Wildkatzen in der Rheinebene in fast allen Waldgebieten vorkommen, seien Populationen in anderen Landesteilen verstreut, weiter
  • 484 Leser

Windreich-Gründer Willi Balz ist insolvent

Schweizer Bank J. Safra Sarasin will offenbar die privaten Vermögensverhältnisse geklärt wissen
Zuerst das Unternehmen, jetzt der Gründer selbst: Der Insolvenzfall Windreich erreicht nun Willi Balz als Privatmann. Der Ulmer Wirtschaftsprüfer Arndt Geiwitz wurde als Vermögensverwalter eingeschaltet. weiter
  • 1660 Leser

Zahlen & Fakten

Firmen halten sich zurück Die Unternehmen im Südwesten werden nach Einschätzung der landeseigenen L-Bank bei Investitionen zurückhaltender. Im ersten Halbjahr 2014 vergab die Bank Kredite von 1,5 Mrd. EUR an die Wirtschaft in Baden-Württemberg und damit etwas weniger als im Vorjahreszeitraum (1,6 Mrd. EUR), teilte sie mit. Damit sei die Nachfrage nach weiter
  • 550 Leser

Zieler weist Wechselgerüchte zurück

Gespräche Fußball-Weltmeister Ron-Robert Zieler hat nach seiner Rückkehr aus dem Urlaub eine Vertragsverlängerung bei Hannover 96 in Aussicht gestellt. "Wir sind in Gesprächen und wissen, was wir aneinander haben", sagte der Torhüter gestern nach der ersten Trainingseinheit. Vertrag bis 2015 Zuletzt war immer wieder über einen Wechsel des 25-Jährigen weiter
  • 476 Leser

Zugunglück: Schienen erst im Frühjahr verlegt

Drei Tage nach dem Zugunglück in Mannheim ist nur noch einer der Verletzten im Krankenhaus. Am Freitag waren zunächst 14 Menschen in eine Klinik gekommen. Die Ermittler rätseln indes weiter über die Ursache des Unfalls mit 35 Verletzten, davon vier Schwerverletzte. Die Gleise waren bis zum frühen Montagmorgen mit schwerer Technik freigeräumt worden. weiter
  • 470 Leser

Zum Trost eins rauf

Kerber jetzt Nummer sieben der Tennis-Welt - Unnötige Final-Niederlage
Angelique Kerber gibt immer alles. Aber gegen ihre leichten Fehler reicht das oft nicht. Auch im Tennis-Finale von Stanford brachte sich die Kielerin gegen die Weltranglisten-Erste Serena Williams selbst vom Kurs ab. weiter
  • 498 Leser

Zur Person vom 5. August 2014

Schauspieler Andy Serkis, 1964 in England geboren, wurde durch die Darstellung des Fabelwesens Gollum in Peter Jacksons "Herr der Ringe"- Trilogie (2001-03) bekannt. Serkis ist ein Pionier des Performance Capture oder Motion Capture genannten Trickverfahrens. Dabei wird das gestische und mimische Spiel eines Akteurs auf eine computeranimierte Filmfigur weiter
  • 420 Leser

Leserbeiträge (10)

Das Märchen von der Stromleitung

Zur geplanten 380-kV-Leitung:Es war einmal ein Übertragungsnetzbetreiber, der wollte mit viel Leitungsausbau Strom zu Gold machen. Der König gab ihm auch die Erlaubnis dazu. Die braven Bürger aber wollten die Stromleitung nicht und beauftragten gemeinsam mit ihrem Fürst des Landkreises einen gelehrten Professor den Bedarf zu rechnen. Der kluge Professor weiter
  • 5
  • 1502 Leser

Sonntags am Bau

Auf dem Weg zum Münster anlässlich des Festivals EKM, Marktplatz 27/29 („New Yorker“): Ich glaube, nicht richtig zu sehen: da arbeiten Handwerker im Rohbau. An Sonn- und Feiertagen müssen viele arbeiten, das ist einsehbar. Aber muss diese Sonntagsarbeit auf dem Bau sein? Ohne Sonntage gäbe es nur noch Werktage. Franz Merkle, Gmünd weiter
  • 3
  • 806 Leser

Strickaktion auf dem Marktplatz nicht nachvollziehbar

Zur Verhüllung des Mahnmals (Tagespost vom 2. August):Sehr geehrter Herr Traub, vielen Dank für Ihre fundierte Kritik an der Verhüllung des Fehrleschen Ehrenmals auf dem Marktplatz zum Gedenken an den Ausbruch des Ersten Weltkrieges. Ich hatte mich nach Bekanntwerden des Vorhabens im vergangenen Herbst entsetzt schriftlich an den Herrn Oberbürgermeister weiter
  • 5
  • 1070 Leser

Unsinnige Stromleitung

Zur geplanten 380-kV-Leitung:Wer die Pressemitteilung der TransnetBW zu dem Gutachten gegen die Notwendigkeit der 380kV-Stromleitung durch unsere Gegend liest, stellt mit Entsetzen fest, dass unsere Abgeordneten der Transnet den zwingenden gesetzlichen Auftrag gegeben haben, Stromspekulation und Stromzwischenhandel bevorzugt zu unterstützen. Dabei werden weiter
  • 4
  • 1472 Leser

Wie ein beleidigtes Kleinkind

Zur geplanten 380-kV-Leitung:Wie lange will die TransnetBW eigentlich dieses infantil anmutende Gehabe noch aufrecht erhalten? Seit fast 16 Monaten „klärt“ die TransnetBW nach eigener Darstellung nun schon die betroffene Bevölkerung über die Notwendigkeit der besagten Trasse zwischen Filstal und Ostalb auf. Das bislang gelieferte, alles weiter
  • 5
  • 1236 Leser

Zu Recht ablehnend

Zu: „Viele Bereiche wohl massiv betroffen“, Seite 12, vom 31. Juli:Es ist zu begrüßen, dass die Gemeinderatsfraktion der Linken das geplante Transatlantische Freihandelsabkommen der EU mit den USA im Gemeinderat thematisieren wollen. Der Einfluss auf die Entscheidungsträger in Brüssel ist zwar gering, könnte jedoch durch Verbreitung im Internet weiter
  • 5
  • 1021 Leser

Ruhestörung?

Fast könnte man meinen Oberkochener Katholiken halten den Heiligen Geist entweder für komplett schwerhörig oder aber sie sind selber stocktaub. Der Grund? Das zwar immer seltene doch dafür umso dominantere und eine gefühlte Ewigkeit lange Getöse der katholischen Kirchenglocken (oder kommt’s gar vom Tonband?) Wer zur Unzeit eine der zahlreichen weiter
  • 2
  • 1036 Leser

DRK-Gartenfest in Elchingen (03.08.2014)

Stellvertretend für die Musikfreunde aus Elchingen übernahm die Blaskapelle des Musikverein Essingen e.V. die musikalische Unterhaltung auf dem Gartenfest des DRK in Elchingen. Unter der Leitung von Hans Kriso präsentierten die Essinger Musikanten ein bunt gemischtes Programm aus traditioneller und moderner Blasmusik. Ob „Böhmischer

weiter

„Schlechtgemacht“

Zur Konzertkritik Uriah Heep auf der Kapfenburg vom 1. August:Ich weiß ja nicht, auf welchem Konzert der Autor des Artikels gewesen ist, aber nicht nur ich als jahrzehntelanger treuer Fan, habe eine komplett andere Erinnerung an den Auftritt von Uriah Heep. Auch Menschen, die nur ein paar Songs der Band kannten und zum ersten Mal auf einem Konzert waren, weiter
  • 5
  • 1277 Leser

Wozu noch das Vereinsportal?

Sehr geehrter Herr Dambacher, werte Redaktion der Gmünder Tagespost,

wenn ich nicht irre, ist es jetzt reichlich zwei Jahre her, dass bei der Schwäbischen Post das Vereinsportal eingerichtet wurde. Und wenn ich nochmals nicht irre, sollten die dort eingestellten Meldungen oder Berichte in die Papierausgabe der Zeitung übernommen werden.

weiter
  • 5
  • 2728 Leser