Artikel-Übersicht vom Montag, 01. September 2014

anzeigen

Regional (64)

Mehr Bilder und ein Video vom Festakt auf dem Landesgartenschaugelände am Josefsbach finden Sie unter www.tagespost.de. weiter
  • 339 Leser

Auch in Gmünd fielen Züge aus

Schwäbisch Gmünd. Vom Warnstreik der Gewerkschaft Deutscher Lokführer (GDL) waren am Montagabend zwischen 18 und 21 Uhr auch Bahnreisende am Gmünder Bahnhof betroffen. Teilweise kam es zu ersatzlosen Zugausfällen auf der Strecke Stuttgart-Aalen.Fahrgäste, die aufgrund des Streiks ihre Reise nicht wie geplant fortsetzen können, bietet die Deutsche Bahn weiter
  • 494 Leser

Familienausflug in die Wilhelma kommt gut an

Im Rahmen des Projekts „BEKIS“ der Migrationsberatung des Kreisdiakonieverbands gab es einen Familienausflug in die Wilhelma nach Stuttgart. Trotz schlechten Wetters konnten die Familien mit Kindern aus unterschiedlichen Kulturen einen sehr schönen Tag gemeinsam miteinander verbringen. Die Familien waren begeistert von der Vielzahl an Tieren weiter
  • 300 Leser

GUTEN MORGEN

Ein langer Arbeitstag. Fürs abendliche Kicken reicht’s wieder nicht, es wird gerade dunkel als ich Richtung Parkhaus schlurfe. Na toll, denke ich während ich auf mein Auto zulaufe, und fasse mir entsetzt ins klitschnasse Haar (geregnet hat es natürlich aus Kübeln). Jetzt ist die auch noch in mich reingefahren! Die ist eine junge Dame, die neben weiter
  • 179 Leser
Weitere Infos über Auftritte der Künstler und CD-Bestellungen unter www.christianschuell.de und auf Facebook unter Fabian Bruck. weiter
  • 331 Leser
KURZ UND BÜNDIG

„irriTATionen“ in der Staufer-Galerie

In der Staufer Galerie im Wäscherschloss in Wäschenbeuren findet eine Vernissage mit Uwe Küssner mit „irriTATionen: von Menschen, Raben und anderem Getier“ am Mittwoch, 3. September, um 19 Uhr statt. Die Ausstellung geht bis Sonntag, 12. Oktober. weiter
  • 267 Leser
POLIZEIBERICHT

5000 Euro Schaden

Schwäbisch Gmünd. Bei einem Verkehrsunfall am Sonntagvormittag an der Kreuzung Hespelerstraße/ Abzweigung Kleindeinbach entstand ein Sachschaden von rund 5000 Euro. Verkehrsbedingt musste ein Pkw-Lenker gegen 11.45 Uhr sein Fahrzeug anhalten. Dies erkannte ein nachfolgender Autofahrer zu spät und fuhr auf. weiter
  • 1099 Leser
POLIZEIBERICHT

Betrunkener baut Unfall

Alfdorf. Ein 83-jähriger Opel-Fahrer ist am Sonntag gegen 21 Uhr auf der „Breite Straße“ mit einem geparkten Auto kollidiert. Er verursachte dabei einen Gesamtschaden in Höhe von über 5000 Euro. Weil der Unfallverursacher laut Polizei alkoholisiert war, musste er nach dem Unfall mit zur Blutentnahme und seinen Führerschein abgeben. weiter
  • 537 Leser

Bewohnt aussehen lassen

Ein Tipp der Polizei: Im Zusammenhang mit dem Einbruch in Lorch weist die Polizei darauf hin, dass Gebäude, die bewohnt aussehen, von Einbrechern eher gemieden werden. Durch entsprechende Beleuchtung oder tageszeitangepasste Rollladenstellungen könne dies einfach bewerkstelligt werden. weiter
  • 674 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Der erste Rohölschlepper der Welt

Das schwäbische Bauern- und Technikmuseum Seifertshofen wird am Mittwoch, 3. September, von 10 bis 19 Uhr einige historische Fahrzeuge auf der Landesgartenschau im Himmelsgarten ausstellen. Zu sehen sein wird unter anderem auch ein Nachbau der ersten Automobils der Welt. Zudem wird der erste Rohölschlepper der Welt präsentiert. weiter
  • 5
  • 684 Leser

Dienstag, 2. September

10 Uhr: „Fit im Park“, Gmünder Sport-Spaß (Josefsbach/ Grabenallee)12 Uhr: Workshop Seifenherstellung (Wurzelgalerie/ Ereignishaus)12 Uhr: Handmassage (Pavillon Weleda)12 Uhr: LebensWeg-Station „Liebenswertes Leben“ (Kreuztisch, Himmelsgarten)13, 15 und 17 Uhr: Marionettentheater „Kabinetto“ (Puppenspieler/ Handwerkermarkt)15 weiter
  • 212 Leser

Ehepaar Leichtle

Aus Ertingen im Kreis Biberach ist das Ehepaar Leichtle angereist. Bereits ihren zweiten Tag verbringen sie mit Bekannten aus Gmünd auf der Gartenschau. Frau Leichtle gefällt besonders der Himmelsgarten: „Die Aussicht vom Himmelsstürmer ist einfach toll“, sagt sie. Herr Leichtle gefallen die Blumenanlagen im Stadtgarten: „Man merkt, weiter

Ein Friedenspfahl am Josefsbach

Feierstunde zum Antikriegstag – Ginkgo-Bäumchen für die Vertreter der Gmünder Partnerstädte
Ein bisschen unwirklich war sie, die Zeremonie am rauschenden Josefsbach, der den Friedensaktivisten Wolfgang Schlupp-Hauck erinnert hat an die Zeit als die Kriegsgegner sangen: Weiches Wasser bricht den Stein. Ernsthafte, gut vorbereitete Reden und die Musik von Andreas Kümmerle schufen eine ganz besondere Stimmung. weiter

Einbruch in Haus ausbaldowert

Gebäude könnte von Dieben ausspioniert worden sein – Polizei bittet Bevölkerung um Hinweise
In Lorch wurde erneut in ein Haus eingebrochen. Es gibt Hinweise darauf, dass das Haus zuvor von den Einbrechern ausspioniert worden war. Die Polizei bittet um die Mithlife der Bevölkerung. weiter
  • 187 Leser
POLIZEIBERICHT

Fahrzeug übersehen

Lorch. Von einem Parkplatz kommend, fuhr eine 60-Jährige mit ihrem Ford am Sonntagvormittag auf die Rattenharzer Straße ein. Hierbei übersah sie gegen 11 Uhr einen BMW, dessen 52-jähriger Fahrer zwar noch versuchte, auszuweichen, die Kollision jedoch nicht mehr verhindern konnte. Beide Fahrzeuglenker blieben unverletzt. Der entstandene Sachschaden wird weiter
  • 434 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Fußballsenioren im Besen

Die Goldwasen-Oldies, so nennen sich die Fußballsenioren der Sportfreunde Lorch, starten am Donnerstag, 4. September, zu einem Halbtagesausflug zu einer Besenwirtschaft nach Aspach. Für Kurzentschlossene sind noch Plätze frei. Anmeldung bei Reiner Kreeb unter der Telefonnummer (07172) 6718. Abfahrt ist um 13.30 Uhr am Lorcher Bürgerhaus. Gäste sind weiter
  • 100 Leser
POLIZEIBERICHT

Gabelstapler brannte

Schwäbisch Gmünd. Am Montagmorgen kam es in einer Firmenhalle in der Nikolaus-Otto-Straße kurz vor 2.30 Uhr zum Brand eines Gabelstaplers, der von Mitarbeitern noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr gelöscht werden konnte. Ab etwa 23 Uhr wurde der Akku des Gabelstaplers geladen. Ein Arbeiter bemerkte, dass aus dem Stapler Rauch aufstieg. Der Brand konnte weiter
  • 398 Leser

Harsche Kritik am Schreiben Unterstellers

Bürgerinitiative tadelt Minister
Unermüdlich streiten die Mitglieder der Bürgerinitiative (BI) in Zimmern für die Erhaltung ihres Mühlbachs. Nun sorgt ein Schreiben des baden-württembergs Umweltministers Franz Untersteller für harsche Kritik. Die BI-Mitglieder werfen dem Minister „eine eklatante Ortsunkenntnis“ vor. weiter
  • 267 Leser

Kalter Markt ist jetzt gestreift

Abgeschliffener Straßenbelag soll eine bremsende Wirkung auf den Verkehr haben
Breite Querstreifen in Hellgrau und Dunkelgrau: So sieht der Straßenbelag jetzt am Kalten Markt aus. Der aufgeraute Asphalt in dem frisch sanierten Bereich soll zu schnell fahrende Autos bremsen. Eine Woche lang haben die Bauarbeiter geschliffen. Kosten: rund 7000 Euro. weiter
  • 259 Leser

Kleine Künstler fantasievoll am Werk

Unter der Anleitung von Gerlinde Mayer waren junge Adelstetter einmal mehr zur Sommerferienzeit sehr kreativ. Mit Acrylfarben wurden verschiedene Motive wie Dinosaurier und Dschungelbewohner auf die Leinwand gemalt. Die Größeren versuchten sich in Landschaftsbildern, und am Ende kamen bei allen sehr schöne Motive heraus. Stolz präsentierten die Künstler weiter
  • 310 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Plus-1-Treff für werdende Eltern

Der nächste Plus-1-Treff für werdende Mütter und Väter beginnt am Dienstag, 2. September, um 20 Uhr im Konferenzsaal des Stauferklinikums in Mutlangen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei. Nähere Infos gibts auf der Homepage der Klinik unter www.stauferklinikum.de. weiter
  • 274 Leser

Radtour zur Köhlerei

Schwäbisch Gmünd. Der ADFC und der Generationentreff Spitalmühle bieten am Dienstag, 2. September, eine Radtour für Senioren an. Treffpunkt ist um 9 Uhr am Schießtal - Parkplatz. Die Tour führt über Heubach nach Essingen, Unterkochen, Brastelburg, Ebnat, Nietheim, wo zu Mittag gegessen und die Köhlerei besichtigt wird. Danach geht es über Itzelberg, weiter
KURZ UND BÜNDIG

Schnupperkurs „Greifvogel und Eule“

Einen Schnupperkurs speziell für Kinder und Jugendliche von sechs bis 14 Jahren bietet die Stauferfalknerei am Kloster Lorch. In etwa zweieinhalb Stunden erfahren die Kinder viel Spannendes und Lehrreiches über Greifvögel und Eulen und nehmen Kontakt zu diesen faszinierenden Tieren auf. Die nächsten Termine: 4. und 11. September. Kursgebühr: 20 Euro; weiter
KURZ UND BÜNDIG

Selbsthilfegruppe trifft sich

Die Angehörigengruppe des Vereins für seelische Gesundheit trifft sich am Dienstag, 2. September, um 18.30 Uhr im Gemeindepsychiatrischen Zentrum in der Hofstatt 7. Für alle Fragen über den Umgang mit psychisch kranken Menschen steht Dr. Ullrich Brickwedde zur Verfügung. Interessierte sind willkommen. weiter
  • 286 Leser

Vertrieben nach Bargau

Hans Bendl erzählt bei den Montagsgesprächen seine Familiengeschichte
Krieg, Bombardierung, Verwüstung, russische Besetzung und Vertreibung. Der Bargauer Hans Bendl erzählt bei den Montagsgesprächen im Torhäusle an der Waldstetter Brücke seine ganz eigene Lebensgeschichte. weiter
  • 5
  • 511 Leser

Weltmeisterliche Akkordeonisten

Lorch-Waldhausen. Nach einem furiosen Konzert im Mai 2013 in Waldhausen ist es dem Handharmonika-Club (H.H.C.) Waldhausen erneut gelungen, das mutmaßlich beste Akkordeon-Ensemble der Welt für ein exklusives Deutschland-Konzert zu gewinnen. Am Freitag, 5. September, gastieren die Weltmeister aus Moldawien um 20 Uhr in der Stadthalle Lorch. Die „Concertinoaccordion weiter
  • 106 Leser

WIR GRATULIEREN

SCHWÄBISCH GMÜNDElisabeth Riedel, Lohwiesenweg 3, Hussenhofen, zum 91. GeburtstagAgnes Jachmann, Jakobusstraße 3, Bargau, zum 88. GeburtstagAlois Sachsenmaier, Waldstraße 11, Hussenhofen, zum 83. GeburtstagJohanna Dangel, Dahlienweg 4, Rehnenhof/Wetzgau, zum 82. GeburtstagTeresa Wessolleck, Schwerzerallee 29, zum 81. GeburtstagSchwester Bernadette, weiter
  • 207 Leser

43-Jährige tödlich verunglückt

Backnang. Eine 23jährige Frau fuhr mit ihrem Honda am Montagabend gegen 18 Uhr auf der B 14 in Richtung Murrtalviadukt. Ungefähr 200 Meter nach der Einmündung der Stuttgarter Straße bei der sogenannten „Spritnase“, überholte ein Auto am Ende des zweispurigen Bereiches.Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich die Fahrerin nach rechts auf weiter
  • 361 Leser

30 neue Auszubildende und Studenten bei der Kreissparkasse Ostalb

Zum 1. September haben 30 junge Menschen eine Ausbildung bei der Kreissparkasse Ostalb begonnen. Davon 24 Auszubildende als Bankkaufleute, drei Kauffrauen für Büromanagement sowie drei Studierende im Studiengang BWL / Bank an der Dualen Hochschule in Heidenheim. Vorstandsvorsitzender Carl Trinkl begrüßte die 30 neuen Sparkassen-Auszubildenden und Studenten: weiter
  • 1280 Leser

Jugendaustausch in die USA

Ostalbkreis. Ein Jahr in den USA leben, studieren und arbeiten – diese span- nende Kombination bietet das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP). Auch in diesem Jahr bietet das PPP neben Schülern auch jungen Berufstätigen wieder die Chance, amerikanisches Familien- , College- und Arbeitsleben aus erster Hand kennenzulernen.In diesem Jugendaustausch-Programm weiter
  • 309 Leser

Oldtimer und Schlepper beim Dorffest

Jubiläum in Schalkstetten
Der Schalkstetter Brauchtumsverein feiert am kommenden Wochenende 6. und 7. September seinen 30. Geburtstag. Zusammen mit dem Gesangverein Schalkstetten veranstaltet er das große Oldtimer- und Schleppertreffen im Rahmen des Dorffestes. Allein über 400 Fahrzeuge werden erwartet und viele Besucher. weiter
  • 358 Leser

Wo der Enzian blüht

Zwei Naturschutzgebiete feiern 30. Geburtstag – das Dossinger Tal und die Gromberger Heide
Die „Gromberger Heide“ bei Lauchheim und das „Dossinger Tal“ bei Neresheim sind zwei Naturschutzgebiete, die bereits vor 30 Jahren vom Regierungspräsidium Stuttgart ausgewiesen wurden. weiter
  • 141 Leser

Putzige Murmeltiere

Heubacher Albvereinler in der Lechtaler Bergwelt
Drei wunderschöne Wandertage und auch ein wenig Tiroler Kultur erlebten rund 25 Mitglieder der Heubacher Albvereinsortsgruppe in der Bergwelt der Lechtaler Alpen. weiter

„Fünf Esslinger“ für Göppingen

Eröffnung des neuen Bewegungsparcours in Faurndau – Trainingsmöglichkeit für die gesamte Bevölkerung
Eine Stadt bewegt sich – besser gesagt ihre Bevölkerung. Die offizielle Eröffnung des 1500 Euro teuren Bewegungsparcours „Fünf Esslinger“ auf dem Kirchplatz in Faurndau stieß auf großes Interesse. weiter
  • 178 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Altpapiersammlung in Gschwend

Die DLRG Gschwend sammelt am Samstag, 6. September, in Gschwend und den Teilorten Altpapier. In Rotenhar und Mittelbronn wird nur entlang der Hauptstraße gesammelt. In Frickenhofen werden neben der Durchgangsstraße L 1080 erstmals folgende Siedlungsstraßen angefahren: Panoramastraße, Langäckerweg, Schmiedstraße, Ringstraße und Im Kegelgarten. Bürger weiter
  • 111 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Blut spenden in Täferrot

Der DRK-Blutspendedienst lädt ein zum Blutspendetermin am Donnerstag, 4. September, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Werner-Bruckmeier-Halle im Schulweg 2 in Täferrot. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zur Vollendung des 71. Lebensjahres, Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein. Weitere Informationen zur Blutspende gibt’s weiter
  • 146 Leser

Landfrauen „verschaukelt“

Die Untergröninger Landfrauen haben die optischen Phänomene in Professor Lingelbachs Scheune in Leinroden besucht. Professor Bernd Lingelbachs führte die Gruppe durch seine Sammlung optischer Phänomene und machte klar, dass die Wahrnehmung, die sich über die Augen und das Gehirn bildet, nicht immer der physikalischen Realität entspricht. Bei einer Vielzahl weiter
  • 339 Leser

Spraitbacher Landeier besuchen Tübingen

Die Landeier Spraitbach machten sich kürzlich zu einer Städteexkursion in die Universitätsstadt Tübingen auf. Eine Stadtbesichtigung und Stocherkahnfahrt standen auf dem Ausflugsprogramm. Bei traumhaftem Sommerwetter war die Stimmung gut. Die Ausflügler begutachteten den Hölderlinturm vom Wasser und vom Lande aus. Ein weiterer Höhepunkt der Reise war weiter
  • 369 Leser

„Schlechteste Straße“ wird saniert

Neuer Fahrbahnbelag zwischen Unter- und Obergröningen – Bauarbeiten auch in der Langäckerstraße
Die Landesstraße zwischen Unter- und Obergröningen erhält einen neuen Fahrbahnbelag. Der offiziellen Spatenstich für das eine Millionen Euro teure Projekt erfolgte am Montag. Bis Mitte Oktober sollen die Bauarbeiten abgeschlossen sein. weiter
  • 182 Leser

Landschaften wie im Bilderbuch

Altersgenossen des Jahrgangs 1949 aus Göggingen auf Urlaub in Südengland
Südengland hieß das Ziel der Urlaubsreise der Altersgenossen des Jahrgangs 1949 aus Göggingen. Die 24 Teilnehmer der AGV-Reise lernten dabei die eindrucksvollen Landschaften, die der Süden Englands zu bieten hat, kennen. weiter
  • 161 Leser

AGV 1957 ehrenamtlich im Einsatz

Die Gmünder Altersgenossen des Jahrgang 1957 – darunter Uschi Ebert, Gerda Kleiner und Manfred Ebert (v.l.) – haben sich auf der Gartenschau mit über 120 Einsätzen an zehn Kontrollstellen beteiligt. Dies ist bereits das zweite Mal, dass sich der AGV 1957 ehrenamtlich an den Aktivitäten der Stadt beteiligt. (Foto: privat) weiter
  • 693 Leser

AGV 1960: Einsatz auf der Gartenschau

Auf dem Gartenschaugelände dominierte die Farbe Rot – anstatt üblicherweise Grün – die Eingänge im Erdenreich. Der Grund: Die Altersgenossen des AGV 1960 führten an diesem Wochenende die Einlasskontrollen durch. Im Schichtbetrieb konnte der AGV insgesamt 220 Arbeitsstunden Ehrenamtliche Mitarbeit zur Landesgartenschau beitragen. (Foto: privat) weiter
  • 1162 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Damenkleiderbörse in Böbingen.

Die Frauen-Bastelgruppe der katholischen Kirche veranstaltet am Freitag, 19. September, von 17 bis 20 Uhr und am Samstag, 20. September, von 9 bis 12 Uhr im Colomansaal (bei der katholischen Kirche) eine Damenkleiderbörse. Angeboten wird gut erhaltene Herbst- und Winterkleidung. Der Reinerlös wird für soziale Zwecke verwendet. Anmeldung und Info unter weiter
  • 323 Leser

Deutsche Politik trifft auf italienische Kunst

Die Malerin Stefania Salti (l.) und die Bildhauerin Alessandra Bonolis (Mitte) aus Faenza sowie Ravenna begeisterten die Besucher des offenen Ateliers auf der Gartenschau mit ihren fantasievollen abstrakten Bildern und Skulpturen. Beide Künstlerinnen freuten sich, als Landrat Klaus Pavel (r.) ihnen im Forum Gold und Silber einen Besuch abstattete und weiter
  • 323 Leser

Kinder toben sich aus

Mögglinger Ferienprogramm bietet viel Abwechslung
Öde Sommerferien. Gefühlte sechs Wochen Regen. Die Kinder aus dem Mögglinger Ferienprogramm machen das Beste daraus, reiten, hüpfen Trampolin und schauen sich Pipi Langstrumpf an. weiter
  • 189 Leser

Landfrauen treffen Landfrauen – und OB Arnold

Landfrauen unter sich – das gab’s bei sonnigem Wetter auf der Landesgartenschau. Bereits zum vierten Mal statteten die Schwäbisch Haller Landfrauen der Gmünder Gartenschau einen Besuch ab. Neben Wanderungen über das Areal stand auch ein Besuch beim Stand der Landfrauen an, der dieses Mal vom Verein aus Vordersteinenberg besetzt war. Um dieses weiter
  • 288 Leser

Landfrauenverein Unterm Rechberg

Der Landfrauenverein Unterm Rechberg hat eine arbeitsreiche, aber auch erlebnisreiche sowie erfolgreiche Woche beim Kaffee- und Kuchenverkauf im „Himmelsgarten“ hinter sich. Nicht nur Speis und Trank kamen bei den Gästen gut an, sondern auch das Angebot in der „Aktionshütte“ für Groß und Klein. (Foto: privat) weiter
  • 616 Leser

Mit dem Rollstuhl durch blühende Blumenbeete

Mit viel Vorfreude machten sich sieben Bewohner des Lorcher Alexander-Stift Seniorenzentrums der Diakonie Stetten gemeinsam mit ihren Begleitpersonen auf den Weg nach Schwäbisch Gmünd zur Landesgartenschau. Das Angebot, sich Rollstühle auszuleihen, war ideal. So konnte jeder den Himmelsgarten mit seiner großflächigen Anlage genießen. Mit viel guter weiter
  • 431 Leser

Mit einem Buchautor auf Pilgerreise

Trotz regnerischem Wetter ließen sich rund 70 Zuhörer das Gespräch zwischen Bettringens Pfarrer Michael Benner und Buchautor Hans-Joachim Abele nicht entgehen. „Pilgern auf Schwäbisch“ war das Thema dieses Dialoges. Wer auf dem Gartenschaugelände nicht dabei sein konnte, hatte am nächsten Abend in der Johanniskirche noch einmal die Gelegenheit, weiter
  • 281 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Patientenverfügung und Vollmacht

Was ist bei der Erstellung einer „Patientenverfügung“ oder einer „Partnerverfügung“ zu beachten? Das Deutsche Rote Kreuz bietet dazu einen Vortrag am Mittwoch, 10. September, um 19 Uhr im DRK-Mehrgenerationenhaus in Heubach. Referentin ist Rechtsanwältin Irene Meixner. Der Unkostenbeitrag beträgt fünf Euro. Anmeldungen über das weiter
  • 189 Leser
ZUR PERSON

Sabine Krieg

Heubach. Sabine Krieg kann auf 35 Jahre Betriebszugehörigkeit bei der Raiffeisenbank Rosenstein zurückblicken. Seit ihrer Ausbildung zur Bankkauffrau 1979 bei der damaligen Heubacher Bank ist sie für die Bank tätig. Nach Abschluss ihrer Ausbildung wechselte sie in die Sachbearbeitung für den Kredit- und Immobilienbereich. Seit mehreren Jahren ist sie weiter
  • 416 Leser

Neue Technik erschwert Rettung

Rosenstein-Feuerwehren üben an neuesten Autos die Rettung der Insassen
Neue Fahrzeuge mit Alukarosserie und Teilen aus Glasfaser verlangen von den Feuerwehrleuten im Ernstfall andere Rettungstechniken. Das lernten die Floriansjünger der Wehren der Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein unter anderem bei einer zweitägigen Weiterbildung. weiter

Goldschmieden zuschauen

Schwäbisch Gmünd. Im September können in der „Blackbox“ im Erdenreich der Landesgartenschau Besucher den Goldschmieden über die Schulter schauen. Interessierte sind auch zum Mitmachen eingeladen. In diesen vier Wochen soll eine „Schmuckflorale Kette“ entstehen, die dann das Erdenreich zieren wird. Die Kettenglieder werden aus weiter
  • 388 Leser

Filmnacht über „Augustinus“

Schwäbisch Gmünd. Wer sich das Historiendrama „Das Leben des heiligen Augustinus“ anschauen möchte, ist bei der Augustinusnacht am Samstag, 6. September, um 19.30 Uhr in der evangelischen Augustinuskirche in Gmünd richtig. Teil zwei des Filmes läuft am Sonntag, 7. September, um 19.30 Uhr in der Kirche. Der erste Teil des Filmes trägt den weiter

Jusos sind für Kennzeichnung

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Jusos Gmünd sprechen sich klar für die im Koalitionsvertrag vereinbarte anonymisierte Kennzeichnungspflicht bei Polizisten aus. Diese soll gewährleisten, dass ein einzelner Polizist im Einsatz eindeutig identifiziert werden kann. Nach Ansicht der Jusos stärke die Maßnahme den Rechtsstaat und schütze die Beamten der Polizei weiter
  • 1
  • 268 Leser

Kapellenfest: Mut zum Widerstand

Kirchenchor Herlikofen und Sängerkranz Zimmern gestalten gemeinsam Gedenkgottesdienst
Seit mehr als 800 Jahren steht oben auf dem Böckelsberg eine kleine, Johannes dem Täufer gewidmete und bis heute liebevoll gepflegte Kapelle. Die Seelsorgeeinheit am Limes, zu der auch Zimmern gehört, hatte zur Feier des Todestages Johannes des Täufers eingeladen. weiter
  • 227 Leser

Spannend und entspannend

Liebste Gartenschau-Plätze (5): Idylle an der Variante beim „Mensch!Wald-Weg“ im Taubental
Die Kugelbahn auf dem „Mensch!Wald-Weg“ im Taubental lockt Massen an. Unweit entfernt: weitere spannende, aber auch entspannende Waldstationen – und Ruhe. Der Taubentalwald war bereits vor den Neuerungen für die Landesgartenschau ein Besuch wert. Jetzt wird er zu einem Gartenschau-Lieblingsplatz. weiter

Deutlich weniger Azubis starten

1597 neue Azubis beginnen in IHK-Berufen – Einzelhandel und Gastgewerbe sind Sorgenkinder
Am 1. September starteten im Bezirk der IHK Ostwürttemberg 1597 Jugendliche in ihr erstes Ausbildungsjahr. Das entspricht einem Rückgang von 7,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Hauptgründe für die sinkenden Neueintragungen sind der demografische Wandel und der wachsende Trend der Jugendlichen hin zum Studium. weiter
  • 1173 Leser

Rubberplant Studios startet mit Spiel

Ala Flavia demnächst am Markt
Das 2014 gegründete Aalener Start-Up-Unternehmen Rubberplant Studios hat in Kooperation mit dem Limesmuseum Aalen das Online-Rollenspiel „Ala Flavia“ entwickelt, das sich derzeit in der Erprobung befindet. weiter
  • 1792 Leser

Ein Ottomane im Schlosspark

Essingen. Im Essinger Schlosspark steht eine neue Bank. Mitarbeiter des Essinger Bauhofs haben sie nicht nur aufgestellt, sondern auch selbst hergestellt. Es ist eine Art Ottomane, direkt gesägt, geschnitten und gehobelt aus einem Holzstamm. Das Ergebnis hat eine ungewohnt-interessante Optik: Die Sitzfläche ist lamellenartig gefächert. Bauhofleiter weiter
  • 433 Leser

Seebühne als Platz für Talente

Christian Schüll und Fabian Bruck unterhalten mit Balladen und kraftvollem Rock
Christian Schüll und Fabian Bruck heißen zwei junge, sehr talentierte Musiker. Sie überzeugten ihr Publikum auf der Seebühne der Landesgartenschau von ihrem Können. Christian Schüll rührte die Zuhörer, Fabian Bruck hingegen amüsierte die Gäste. weiter
  • 743 Leser

Regionalsport (12)

Eine Chance für den Nachwuchs

Fußball, 2. Bundesliga: VfR Aalen testet in Nördlingen
Das Transferfenster ist geschlossen. Der VfR Aalen hat bis zum Ende der Wechselfrist keinen neuen Spieler mehr verpflichtet. Unterdessen steht am Dienstag ein weiteres Testspiel an. Der Zweitligist gastiert beim TSV Nördlingen. Anpfiff: 18.15 Uhr. weiter
  • 436 Leser

Oesterle und Herbst holen die Trophäen

Golf, GC Haghof
92 Golfspieler traten beim GC Haghof zum „Preis der Gastronomie“ an. Die Bruttowertung sicherten sich Max Oesterle und Tanja Herbst.Die Bruttowertung und damit das White-Jacket hat bei den Herren Max Oesterle (35 Punkte) und bei den Damen Tanja Herbst (26 Punkte), ein Gast vom G.C. Reiting in Österreich, gewonnen. Beide haben auch den längsten weiter
  • 213 Leser

Größtes Turnier in Wasseralfingen

Tischtennis, Zweier-Turnier
Bereits zum 34. Mal führt die Tischtennis-Abteilung des TSV Wasseralfingen am 13. und 14. September in der Talsporthalle ihr Zweier-Tischtennisturnier durch. Dazu kann man sich jetzt anmelden.Bei diesem größten Turnier in der ostwürttembergischen Region, das seit 1981 ausgetragen wird, besteht für die Teilnehmer die letzte Möglichkeit einer Formüberprüfung weiter
  • 261 Leser

Lauferlebnis entlang der Rems

Leichtathletik, Remstal-Marathon: Das größte Lauferlebnis, das bisher im Remstal durchgeführt wurde
Am 28. September findet der Remstal-Marathon 2014 mit dem Ziel Schwäbisch Gmünd statt, wobei jede Gemeinde des Remstals eine Etappe sein wird. Der Startpunkt des lange geplanten Events ist in Waiblingen um 9.30 Uhr.Eine vor zwei Jahren entstandene Idee zweier Bürgermeister steht nun kurz vor ihrer Vollendung.Die Landesgartenschau in Schwäbisch Gmünd weiter
  • 180 Leser

Nach Heimsieg auf Titelkurs

Truck-Trial, Europameisterschaft: HS-Schoch-Team gewinnt vor den heimischen Fans in Crailsheim
Besser hätte das Heimrennen nicht enden können. Das HS-Schoch-Team mit Marcel Schoch und Johnny Stumpp hat beim Truck-Trial in Crailsheim gewonnen und vor dem letzten Lauf die besten Chancen, den EM-Titel zu verteidigen. weiter

Spiele unter der Woche

Fußball
BezirkspokalMittwoch, 18 Uhr:Hofherrnweiler – LauchheimVfB Ellenberg – NeresheimSV Dalkingen – FC Normannia IIMittwoch, 18.30 Uhr:FC Bargau II – AbtsgmündTestspielDienstag, 18.15 Uhr:TSV Nördlingen – VfR Aalen weiter
  • 1396 Leser

Vier Spiele am Mittwoch

Fußball, Bezirkspokal: FC Bargau empfängt A-Liga-Spitzenreiter Abtsgmünd
Vier Spiele wurden in der vierten Runde des Bezirkspokals vorgezogen. Diese werden am kommenden Mittwoch ausgetragen – darunter ein Duell zweier Bezirksligisten: Die TSG Hofherrnweiler empfängt den SV Lauchheim. Anpfiff: 18 Uhr. weiter
  • 269 Leser

Zweimal Silber für Lisa Maihöfer

Leichtathletik, Deutsche Mehrkampfmeisterschaften U18: Lisa Maihöfer wird Vizemeisterin
Zwei Wochen nach ihrem Hochsprungsieg bei den Deutschen Jugendmeisterschaften U18 sicherte sich Lisa Maihöfer vom LG Staufen bei den nationalen Mehrkampf-Titelkämpfen ihrer Altersklasse im Siebenkampf die Vizemeisterschaft in der Einzel- und Mannschaftswertung. weiter
  • 166 Leser

Uli Seitler besiegt die Kälte

Triathlon, Mitteldistanz
Eigentlich war der Mitteldistanz-Triathlon im Allgäu für Uli Seitler nur als Wettkampftest unter Hitzebedingungen für die Weltmeisterschaft in Hawaii gedacht. Allerdings war es für die 1000 Teilnehmer eher ein Kältetest, dem Uli Seitler trotzte und sich den Sieg in seiner Altersklasse holte. weiter

Leserbeiträge (3)

Vereinsmeisterschaft 2014 der Aalener-Eissport-Freunde e.V.

Am 28. Aug. 2014 fand der 3. und letzte Teil der Vereinsmeisterschaft statt. Teilgenommen hatten 3 Damen und 6 Herren. Die Vereinsmeisterschaft wird als Zieleinzelwettbewerb ausgetragen. Bei diesem Zieleinzelwettbewerb spielen Einzelspieler um die höchste Punktzahl. Der Wettbewerb wird in 4 Durchgängen mit unterschiedlichen Aufgaben gespielt.

weiter
  • 1494 Leser

Infoveranstaltung Gesundheitssport

EINLADUNG:Im Rahmen einer Infoveranstaltung informiert der Turnverein Unterkochen mit den Übungsleiterinnen Ingrid und Maria über das Bewegungsangebot der Präventions-/Reha-Sportgruppen im Gesundheitssport.Wir freuen uns über Ihr Interesse und Ihre aktive Teilnahme am Freitag, den 10.10.2014 ab 16:00 Uhr in der Festhalle in Unterkochen.Nach

weiter
  • 1070 Leser