Artikel-Übersicht vom Samstag, 13. September 2014

anzeigen

Regional (14)

Alkohol am Steuer: Auto gerammt

Kettenreaktion mit teuren Folgen

Aalen. Ein folgenschwerer Auffahrunfall hat sich in der Nacht zum Samstag im Wohngebiet Grauleshof ereignet: Gegen 5.20 Uhr befuhr ein 34-Jähriger mit seinem VW die Schellingstraße in Richtung Hannah-Arendt-Straße. Im Verlauf einer leichten Linkskurve kam er laut Polizei infolge Alkohol und überhöhter Geschwindigkeit

weiter
  • 5
  • 2362 Leser

Betrunken in den Gegenverkehr

21-Jähriger verursacht Unfall und flüchtet

Heidenheim-Nattheim. Ein 21-jähriger, laut Polizei stark betrunkener Mann hat einen Unfall verursacht: Am Freitag, gegen 18 Uhr, fuhr der Mann von Heidenheim in Richtung Nattheim. Im Bereich einer unübersichtlichen Rechtskurve geriet er nach Angaben der Beamten nach links auf die Gegenfahrbahn. Zu diesem Zeitpunkt kam ihm eine 19-jährige

weiter
  • 2136 Leser

Das Fest geht weiter – trotz Regens

Die auftretenden Vereine und das Publikum machen das Beste draus und nehmen’s mit Humor
Die Show geht weiter. Der Dauerregen von Freitagabend ist am Samstagmittag wieder zurück. Aber viele Aalener lassen sich nicht in ihre Reichsstädter Tage spucken. Und nur wenige Bühnenauftritte werden abgesagt. weiter

Edles Besteck, glitzernde Ringe

Schmuckausstellung des Edelmetallverbands am Samstag rund ums Forum Gold und Silber
Edles Besteck, glitzernde Ringe, Uhren und Juwelen: Schmuckliebhaber kamen am Samstag rund ums Forum Gold und Silber voll auf ihre Kosten. Der Edelmetallverband hatte eine Ausstellung organisiert und den großen Schmucktag „Gmünd glänzt“ ausgerufen. weiter
  • 5
  • 111 Leser

Kreativer Bäckernachwuchs

Großes Interesse an Brotprüfung der Bäckerinnung auf der Landesgartenschau
Der Duft der frischen Backwaren zog am Samstag zahlreiche Besucher der Gartenschau zum Stand der Bäckerinnung Alb-Necker-Fils. Mit Argusaugen und feinen Geschmacksnerven richteten die Juroren die öffentliche Brotprüfung durch. Schließlich standen die Sieger fest. weiter

Kulturkalender in zweiter Auflage

Heubach. Nachdem die erste Auflage des Kulturkalenders für Heubach ein voller Erfolg war, startet die Stadt in diesen Tagen mit der zweiten Auflage „Zeit für Kultur“ für den Zeitraum September 2014 bis Februar 2015.Beinahe fünfzig kulturelle Veranstaltungen warten auf die Besucher. Die Flyer werden an alle Haushalte in Heubach verteilt und weiter

Bürger entscheiden über Zukunft

Dritte „Zukunftskonferenz Schwäbischer Wald“ am Freitag, 19. September, von 16 bis Uhr in Gschwend
In zwei Zukunftskonferenzen und vielen Foren haben seit Februar Bürger und Vertreter von Kommunen, Firmen und Verbänden aus vier Landkreisen Ideen ausgearbeitet, wie ihre Region, der Schwäbische Wald, vorankommen kann. Jetzt steht die entscheidende dritte Runde an. weiter
  • 208 Leser

Gesucht: Fahrer fürs Bürgermobil

Ruppertshofen. Der Kreisverband Gmünd des DRK veranstaltet einen Infoabend zum neuen Bürgermobil für interessierte Fahrer. Die Termine sind: Ruppertshofen am Mittwoch, 17. September um 19 Uhr im Kultur- und Sportzentrum, Durlangen am Donnerstag, 18. September um 19 Uhr im Gasthaus Krone und Täferrot am Montag, 22. September, um 20 Uhr im Rathaus. weiter
  • 925 Leser

Kindergarten und Bürgermobil

Täferrot. Der Gemeinderat Täferrot lädt zu seiner Sitzung am Dienstag, 16. September, um 20 Uhr im Bürgersaal des Rathauses. Das Gremium vergibt die Arbeiten für den Neubau des Kindergartens, diskutiert über die Sanierung der Wege und Wasserleitungen am Friedhof und beratschlagt über einen Förderzuschuss für das DRK-Bürgermobil. weiter
  • 901 Leser

Neubaugebiet und Telefonanlage

Mutlangen. Der Gemeinderat Mutlangen befasst sich in seiner Sitzung am Dienstag, 16. September, um 18 Uhr unter anderem mit der Vergabe einer neuer Telefonanlage im Rathaus, der Erschließung des Neubaugebiets „Hintere Gärten“ und der Friedhofssatzung. Außerdem werden zwei Baugesuche beraten. weiter
  • 1145 Leser

380-kV-Leitung: Gutachten wird vorgestellt

Am 18. September in Aalen
Die 380-kV-Leitung ist trotz des Gutachtens von Prof. Dr. Heinrich Stigler von der TU Graz noch nicht endgültig vom Tisch. Der Wissenschaftler stellt sein Gutachten am Donnerstag, 18. September, im Landratsamt vor.Schwäbisch Gmünd. Gegen die geplante Stromtrasse von Bünzwangen nach Hüttlingen regt sich in der Region seit langem Widerstand. Die Bürgerinitiativen weiter
  • 5
  • 256 Leser

Was hilft gegen Fett? - Falten!

Lizzy Aumeier landet in Ellwangen mit ihrem Best-Of Kabarett einen Volltreffer
Spontaneität, beißende Selbstironie und ein schonungslos offener Umgang mit der eigenen Sexualität, gepaart mit viel Witz und Humor, sorgten für blendende Unterhaltung am Freitag Abend beim Auftritt von Ulknudel Lizzy Aumeier im Atelier Rudolf Kurz in Ellwangen. weiter
  • 2229 Leser

Fahranfänger missachtet Vorfahrt

Crash an der Kreuzung

Aalen-Wasseralfingen Ein 18 jähriger Golf-Fahrer war am Freitag, gegen 20.35 Uhr, auf der Karlstraße in Wasseralfingen unterwegs. Auf Höhe der Schafgasse wollte er laut Polizei die Wilhelmstraße überqueren und missachtete dabei die Vorfahrt eines auf der Wilhemstraße fahrenden 55-jährigen Autofahrers. Im Einmündungsbereich

weiter
  • 1759 Leser

Betrunkener braucht Lampe

Polizei stellt Mann mit geklauter Baustellenbeleuchtung

Aalen. Einer Streife des Polizeireviers Aalen fiel am Samstag, gegen 3.30 Uhr, ein 25 jähriger Mann auf, der schwankend auf dem Gehweg der Friedrichstraße unterwegs war. Ungewöhnlich war, dass er eine brennende Baustellenbeleuchtung dabei hatte. Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der Mann stark betrunken war. Er hatte

weiter
  • 5
  • 2110 Leser

Regionalsport (2)

Spannende und hochklassiges Matches

Tischtennis, 34. Zweier-Mannschaftsturnier des TSV Wasseralfingen
In sechs Wettbewerben wurden am Samstag beim 34. Tischtennis-Zweier-Mannschaftsturnier des TSV Wasseralfingen bei den Schülern, Jugendlichen und Senioren die Sieger ermittelt. weiter
  • 2030 Leser

0:5-Schlappe für Normannia

Fußball, Verbandsliga
Schon zur Halbzeitpause lag die Elf des 1. FC Normannia Gmünd mit 0:3 gegen Gastgeber 1. Göppinger SV zurück. In der zweiten Hälfte mussten die FCN-Spieler weitere zwei Gegentore einstecken. Nach dieser 0:5-Niederlage landet der 1. FCN auf Tabellenplatz elf. weiter
  • 5
  • 1947 Leser

Überregional (89)

"Ich brauche jetzt einfach Glück"

Diskus-Olympiasieger Robert Harting plant nach seinem Kreuzbandriss schon für Juni 2015 wieder Wettkämpfe
Reha statt relaxen, Warteschleife statt Wintertraining: Diskus-Olympiasieger Robert Harting wird nach seinem Pech auf eine Geduldsprobe gestellt. weiter
  • 408 Leser

"Wir brauchen moderne Betriebe"

Olymp-Chef Mark Bezner über Hemden, Fertigung in Asien und das Boule-Spiel
Die Männer tragen immer weniger Hemden. Für einen Hersteller wie Olymp müsste das ein Problem sein. Trotzdem wächst das schwäbische Unternehmen unentwegt. Sein Chef erklärt, warum das so ist. weiter
  • 745 Leser

145 Kommunen gegen Zensus

In Baden-Württemberg wenden sich 145 Kommunen mit Klagen gegen die Ergebnisse des jüngsten Zensus. Dies sei im Vergleich der Bundesländer die höchste Zahl, sagte Städtetagsdezernent Norbert Brugger. Da Pilotverfahren an den vier Verwaltungsgerichten anhängig sind, haben die meisten Kommunen mit ihren Klagen beantragt, ihre Verfahren vorerst ruhen zu weiter
  • 581 Leser

Anleger warten auf Schotten Leitindex macht in der Woche Minus von einem Prozent

Der Dax hat am Freitag weiter nachgegeben. Als Belastungsfaktor sah Marktanalyst Jasper Lawler von CMC Markets die anhaltende Zurückhaltung der Anleger vor der US-Notenbanksitzung sowie dem Referendum über eine Unabhängigkeit Schottlands in der kommenden Woche. Der deutsche Leitindex verbuchte auf Wochensicht ein Minus von knapp 1 Prozent. Eine Reihe weiter
  • 529 Leser

Antrieb aus der Steckdose

Heute feiert die Formel E in Peking Premiere - Sebastian Vettel ist äußerst skeptisch
Es soll der Start in eine neue Zukunft werden. Die Formel E feiert heute in Peking ihre Premiere. Noch sind nicht alle von der neuen Serie überzeugt. weiter
  • 443 Leser

Auf einen Blick vom 13. September 2014

FUSSBALL BUNDESLIGA, 3. Spieltag Leverkusen - Werder Bremen3:3 (1:1) Tore: 1:0 Jedvaj (17.), 1:1 Bartels (45.), 1:2 Di Santo (60.), 2:2 Calhanoglu (63.), 3:2 Son (73.), 3:3 Prödl (85.). - Z.: 30 210 (ausverkauft). Tabelle (Spiele/Punkte): 1. Leverkusen 3/7, 2. SC Paderborn 2/4, 3. 1899 Hoffenheim 2/4, 4. 1. FC Köln 2/4, 5. FC Bayern und Eintr. Frankfurt weiter
  • 495 Leser

Aus gefällten Bäumen wird Kunst, die im Idealfall gefällt

In Stuttgart entstehen Skulpturen aus Holz, das den Bauarbeiten für den Tiefbahnhof Stuttgart 21 weichen musste
Lange kämpften Stuttgarter um die Bäume im Schlossgarten. Doch sie fielen dem Tiefbahnhof zum Opfer. Nun sind sie in der Hand von Bildhauern. weiter
  • 558 Leser

Aus gefällten Bäumen wird Kunst, die möglichst gefällt

Skulpturen aus Holz, das den Bauarbeiten fürs Tiefbahnhof-Projekt Stuttgart 21 weichen musste
Lange kämpften Stuttgarter um die Bäume im Schlossgarten. Doch sie fielen dem Tiefbahnhof zum Opfer. Nun sind sie in der Hand von Bildhauern. weiter
  • 870 Leser

Badisches Staatstheater zeigt Hesse

"Kein Mainstream" - so lautet die Ansage von Peter Spuhler für den neuen Spielplan des Badischen Staatstheaters. Der Generalintendant in Karlsruhe sieht die Stärke seines Hauses für die neue Spielzeit in einer Reihe von außergewöhnlichen Inszenierungen. Die Saison startet am Samstag, 20. September, mit einem Theaterfest. Mit der Adaption des "Glasperlenspiels" weiter
  • 636 Leser

Bahn hält Preise in Fernzügen konstant

Die Deutsche Bahn will sich in diesem Jahr bei Preiserhöhungen im Fernverkehr zurückhalten. "Im Fernverkehr bleiben die Preise für die große Mehrheit unserer Kunden stabil", sagte Konzernchef Rüdiger Grube mit Blick auf den Fahrplanwechsel Mitte Dezember. Zuvor aber müssen sich der Konzern und Bahnreisende auf unbefristete Streiks der Lokführer einstellen. weiter
  • 552 Leser

Baldige Neuwahlen

Parlament Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko hat Ende August das Parlament aufgelöst und Neuwahlen für den 26. Oktober angesetzt. Zuvor war inmitten des Kampfes mit prorussischen Separatisten in der Ostukraine die Koalition in Kiew zerbrochen. Die Parteien konnten sich nicht auf eine neue Regierung einigen. Umfragen zufolge waren 80 Prozent weiter
  • 470 Leser

Beispiel Mandelentfernung

Einzelfallentscheidung Fast jedes zweite Kind erkrankt bis zum sechsten Lebensjahr an einer Mandelentzündung. Ob tatsächlich eine vollständige Entfernung oder nur eine Verkleinerung der Gaumenmandeln erforderlich ist, muss der behandelnde Hals-Nasen-Ohrenarzt im Einzelfall entscheiden. Die Einstellung zur Gaumenmandelentfernung bei Kindern hat sich weiter
  • 405 Leser

Berlin im Zeichen der berüchtigten Nordmänner

Ausstellung "Die Wikinger" im Martin-Gropius-Bau in Berlin, Niederkirchnerstraße 7, hat das Museum für Vor- und Frühgeschichte der Staatlichen Museen zu Berlin in Zusammenarbeit mit dem Dänischen Nationalmuseum Kopenhagen und dem Britischen Museum London erarbeitet. Die Ausstellung ist bis 4. Januar 2015 zu sehen: Mi-Mo 10-19 Uhr, 24./31. Dezember geschlossen. weiter
  • 600 Leser

Berlin verbietet IS

Propaganda, Demonstrationen und Symbole untersagt
Anhänger des Islamischen Staats konnten bisher in Deutschland offen dessen Symbole zeigen. Das ändert sich jetzt. Propaganda, Spendensammeln oder das Anwerben von Kämpfern sind nun verboten. weiter
  • 514 Leser

BUCKS HEILE WELT: Fällt gar nicht mehr auf!

Neulich bei der Tisch-Suche an einen genialen Möbel-Verkäufer geraten. So von der Sorte, wie man sie sonst nur aus der Edeka-Werbung kennt. Aber der Typ im Möbelladen war echt, und am Paravent hinter seinem Schreibtisch prangte sogar eine Urkunde: Als Top-Verkäufer des Jahres wies sie den Mann aus, aufgrund seines ausgeprägten kundenorientierten Serviceverhaltens weiter
  • 483 Leser

Böcke zu Gärtnern

Jean-Claude Juncker bindet Problem-Kommissare bewusst ein
In der EU-Kommission ("Team Juncker") gibt es mehrere Köpfe, denen Kritiker wenig zutrauen. Doch Präsident Juncker dürfte seine Wahl bewusst getroffen haben: Skeptiker stehen draußen besser da. weiter
  • 596 Leser

Börsengang wohl Anfang Oktober

Termin Der Modehändler Zalando will laut einem Medienbericht am 1. Oktober an die Börse gehen. Auf diesen Termin liefen die Planungen bei Zalando und den beauftragten Banken zu, schrieb die Fachzeitschrift "Textilwirtschaft". Der Online-Händler wollte die Informationen nicht kommentieren. Bislang hatte Zalando lediglich den Börsengang bis Ende des Jahres weiter
  • 474 Leser

Davis Cup: Frankreich nutzt den Heimvorteil

Frankreich und die Schweiz stehen vor dem Einzug ins Endspiel des Davis Cups. Dank überraschend souveräner Einzelsiege von Richard Gasquet und Jo-Wilfried Tsonga liegt das französische Team nach dem ersten Halbfinal-Tag gegen Titelverteidiger Tschechien mit 2:0 in Führung und kann das Duell schon heute im Doppel entscheiden. Im anderen Halbfinale zwischen weiter
  • 550 Leser

Der erste Fußball-Popstar wird 70

Günter Netzer hat nur 37mal für Deutschland gespielt. Nur 21 Minuten trug der Superstar aus Mönchengladbach in einem WM-Spiel das Nationaltrikot, eingewechselt 1974 beim 0:1 verlorenen "Bruderkampf" gegen die DDR. Die Zehn, seit Pele die mythische Rückennummer des strategischen, kreativen Ball-Genies, betrat den Platz. Höchst widerwillig. "Um Gottes weiter
  • 517 Leser

Die Archäo-Drohne als Standortfaktor

Schnellere Vermessung: Wirtschaftsstaatssekretär Ingo Rust macht sich für den Einsatz modernster Technik im Denkmalschutz stark
Für die Denkmalpflege ist in der grün-roten Regierung Staatssekretär Ingo Rust (SPD) zuständig. Vor dem Tag des offenen Denkmals am Sonntag hat Rust sich im Land ausgewählte Beispiele angeschaut. weiter
  • 584 Leser

Die Verlockung wirkt nicht

Land weist Offerte des Bundes zur Lockerung der Schuldenbremse zurück
Die Länder sollen nach einem Vorschlag von Bundesfinanzminister Schäuble auch nach 2020 Kredite aufnehmen dürfen. Baden-Württembergs Finanzchef Schmid lehnt das "Scheinangebot" rundweg ab. weiter
  • 547 Leser

Dobrindt: Entwurf für Maut-Gesetz im Oktober

Nach monatelangem Gezerre in Regierung und Koalition will Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) bald Klarheit über die geplante Pkw-Maut schaffen. Im Oktober soll der detaillierte Gesetzentwurf vorgestellt werden. Der Minister verteidigte die vorgesehene Vignette für alle Straßen und wies Zweifel am erhofften Ertrag zurück. Auch Bedenken in weiter
  • 447 Leser

Doppelausstellung über den "Augenmenschen"

Welche Rolle spielte die bildende Kunst für Thomas Mann? - Darüber informieren jetzt zwei Lübecker Museen
Thomas Mann war ein wortgewaltiger Schriftsteller. Doch er lernte auch die Macht der Bilder kennen und ließ sich durch sie inspirieren. weiter
  • 544 Leser

Ein Graf, Uhland und die Folgen

Sommerserie: Nur mit dem richtigen Timing ist der Besuch der Wurmlinger Kapelle möglich
Es ist die Lage, zwischen dem Neckar- und dem Ammertal, welche die Wurmlinger Kapelle berühmt gemacht hat. Und natürlich Ludwig Uhland. Der 475 Meter hohe Hügel bietet eine fantastische Aussicht weiter
  • 601 Leser

Eishockey: EHC München zum Auftakt stark

Neue Kräfteverhältnisse deuten sich an in der Deutschen Eishockey Liga (DEL): Der finanzstarke EHC München hat zum Saison-Auftakt sein Spitzenspiel in Hamburg gewonnen, der Überraschungsmeister ERC Ingolstadt tut sich nach dem Umbruch schwer. 2:5 (1:2, 1:2, 0:1) verloren die Ingolstädter am Freitag ihre erste Partie bei den Adlern Mannheim. Auch die weiter
  • 404 Leser

ENBW baut Stromgeschäft in der Türkei aus

Auf dem heimischen Markt hat ENBW Probleme mit der konventionellen Stromerzeugung. Um langfristig profitabel zu sein, investiert der Konzern in Wind- und Wasserkraft in der Türkei. Dies soll zu einer tragenden Säule beim Konzernumbau werden. Zusammen mit seinem türkischen Partner Borusan nahm ENBW jetzt einen zweiten Windpark in der Türkei in Betrieb. weiter
  • 641 Leser

Ende der Flitterwochen

Dem italienischen Ministerpräsidenten Renzi steht ein stürmischer Herbst ins Haus
Italien muss sparen. Doch mit jedem Vorstoß stößt Ministerpräsident Renzi auf Protest. Das drückt auf Umfragewerte. Er spürt nun Gegenwind. Die Reform des Landes kommt derweil kaum voran. weiter
  • 452 Leser

Eurozone am Rande der Rezession

Weil sich Italien und Frankreich Reformen bisher verweigern, könnte es zu einer "Krise 2.0" kommen
Im fünften Jahr der Euro-Schuldenkrise scheint das Schlimmste überstanden. Doch es gärt noch gewaltig. Frankreich und Italien schwächeln. weiter
  • 586 Leser

Fahr doch mal ab!

Serie Was verbirgt sich hinter den braunen Hinweisschildern an der Autobahn? Könnte es sich lohnen, sich eine bekannte Sehenswürdigkeit am Schnellstraßenrand mal wieder anzuschauen? Und was steckt hinter manchem skurril klingenden Hinweis? In der Sommerserie "Fahr doch mal ab!" haben wir sechs Wochen lang vorgestellt, was den erwartet, der einfach mal weiter
  • 371 Leser

Flüchtlingsräte lehnen Balkan-Deal ab

Kritik an bürokratischem Aufnahmeverfahren - "Menschenwürdige Unterbringung" gefordert
Nicht die Zahl der Flüchtlinge ist das Problem, sondern das bürokratische Aufnahmesystem. Das sagen die deutschen Landesflüchtlingsräte und Pro Asyl. Die Verbände warnen vor "faulen Kompromissen". weiter
  • 596 Leser

Für Sie am Telefon

Telefon: 0800/ 0731-15603: Unter dieser kostenfreien Nummer erreichen Sie am Mittwoch, 17. September, von 16 bis 18 Uhr unsere Experten zum Thema "Burnout": weiter
  • 420 Leser

Gemeinderat stimmt zu

Einstimmig Der Gemeinderat der Stadt Meßstetten (Zollernalbkreis) hat sich gestern Abend einstimmig für die Nutzung der Zollernalbkaserne als Flüchtlingsunterkunft ausgesprochen. Das Land möchte in der ehemaligen Bundeswehrkaserne eine Landeserstaufnahmestelle (LEA) für Asylbewerber einrichten. Noch im Oktober sollen die ersten der bis zu 1000 Flüchtlinge weiter
  • 580 Leser

Gmünder OB nicht im Rennen

Aus dem Duell im Wettstreit um die CDU-Spitzenkandidatur für die Landtagswahl 2016 wird kein Dreikampf mit Richard Arnold: Der Oberbürgermeister von Schwäbisch Gmünd wird sich nicht bewerben. In der nächsten Woche schließt die Bewerberliste für den Mitgliederentscheid. Bisher stehen CDU-Landeschef Thomas Strobl und Landtagspräsident Guido Wolf drauf. weiter
  • 501 Leser

Haifischbecken Internet

Harter Verdrängungswettbewerb im Online-Handel - Zalando vorne dabei
Die Wachstumsraten des Online-Handels sind gut, der Verdrängungswettbewerb allerdings fordert seine Opfer. Gut behauptet sich bislang der Textilhändler Zalando. Er drängt nun sogar an die Börse. weiter
  • 606 Leser

Harte Krieger, kluge Händler

"Die Wikinger" im Gropius-Bau mit rekonstruiertem Wrack der Roskilde 6
Schiffe und Schwerter - viel mehr brauchten die Wikinger nicht, um Länder zu entdecken und zu erobern. Doch die Nordmänner waren mehr als brutale Krieger. Das zeigt jetzt eine große Ausstellung in Berlin. weiter
  • 573 Leser

Hasenhüttl triumphiert über Ex-Klub Aalen

Der FC Ingolstadt ist zumindest über Nacht neuer Tabellenführer der 2. Fußball-Bundesliga. Die Oberbayern verdrängten durch einen verdienten 4:1 (1:0)-Sieg gegen den VfR Aalen gestern Abend den VfL Bochum von der Spitze. Das Team von Trainer Peter Neururer kam vor eigener Kulisse im Duell mit dem Karlsruher SC nicht über ein 1:1 (0:1) hinaus und rutschte weiter
  • 501 Leser

Hermann will Dobrindts Zusage

Keine rechtlich bindende Verpflichtung, aber eine Absichtserklärung: Das fordert Landesverkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) für die Südbahn. Dobrindt soll ein "Memorandum of Understandig" zur millionenteuren Elektrifizierung der Strecke Ulm-Friedrichshafen unterzeichnen. Mit dieser Übereinkunft weiter
  • 443 Leser

HSV-Keeper Adler hat schlechte Karten

Bank droht Torwart René Adler (29) vom Hamburger SV droht im Nordderby bei Hannover 96 am morgigen Sonntag (17.30 Uhr) ein Platz auf der Bank. Nachdem der zwölfmalige Nationalspieler bereits am Donnerstag im B-Team trainierte, hütete Ersatzkeeper Jaroslav Drobny auch in der gestrigen Einheit das Tor der A-Mannschaft. Slomka hart "Ich erwarte von jedem, weiter
  • 429 Leser

IN DEN SCHLAGZEILEN: Der Kellner kocht selbst

Gibt ein EU-Kommissionspräsident eine Pressekonferenz, ist es nicht unbedingt üblich, dass einer seiner Mitstreiter im Anschluss die Journalisten zusammenruft, um das, was sie soeben gehört haben, ins rechte Licht zu rücken. So ungefähr muss man wohl deuten, was sich diese Woche in Brüssel abgespielt hat. Zur Mittagsstunde stellte Jean-Claude Juncker, weiter
  • 521 Leser

Jeden Tag in aller Herrgottsfrühe ein paar Runden schwimmen

Zum Unternehmen Olymp wurde 1951 von Mark Bezners Großvater Eugen Bezner gegründet und von seinem Vater Eberhard Bezner zum führenden Hemden-Hersteller ausgebaut. Eberhard Bezner ist heute Vorsitzender des Unternehmensbeirates. Olymp machte im vergangenen Jahr 202,4 Millionen Euro Umsatz. In diesem Jahr rechnet man mit einer weiteren Steigerung zwischen weiter
  • 651 Leser

Kein Trend in Deutschland erkennbar

Zahlen Über die Verbreitung in Deutschland hat die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung keine Zahlen, auch im Drogen- und Suchtbericht spielt Lachgas keine Rolle. Das Bundeskriminalamt muss ebenfalls passen, da Verkauf und Konsum laut Betäubungsmittelgesetz nicht strafbar sind. weiter
  • 487 Leser

Kicker erzeugen beim Laufen Licht

In Rio ist der erste Fußballplatz der Welt eingeweiht worden, der mittels der Energie der Spieler beleuchtet wird: Eine neue Technologie setzt die Schritte der Fußballer in Licht um. Dafür wurden unter dem Rasen auf dem Feld in der Favela Mineira 200 Platten aus recyceltem Material verlegt, die die kinetische Energie der Spieler sammeln. Diese wird weiter
  • 443 Leser

Kommentar · IS-VERBOT: Sinnvoller Schritt

Nun ist der "Islamische Staat", der kein islamischer Staat ist, sondern eine sadistische Terrorbande, also auch ein in Deutschland offiziell verbotener ausländischer Verein. Dieses Verbot wird die Terroristen im Mittleren Osten wohl nicht besonders stören, trotzdem ist es sinnvoll, denn es erleichtert der Polizei die Arbeit. All die Internet-Dschihadisten, weiter
  • 551 Leser

Kommentar · SCHULDENBREMSE: Falsche Botschaft

Für die von Bundesfinanzminister Schäuble ins Spiel gebrachten Korrekturen an der Schuldenbremse gibt es durchaus Argumente. So ist es reichlich unlogisch, dass die Länder künftige Etats unter härteren Bedingungen erstellen müssen als der Bund - dabei kann Letzterer zur Not via Steuererhöhungen die Einnahmen steigern, was den Ländern weitgehend versagt weiter
  • 463 Leser

Kommunen ausgenommen

Schuldenregel Die Schuldenbremse gilt für Bund und Länder, nicht für die Kommunen. Von 2016 an darf die "strukturelle Neuverschuldung" nur noch maximal 0,35 Prozent der Wirtschaftsleistung betragen. Das wären im Bund aktuell etwa zehn Milliarden Euro im Jahr. Durch die Wirtschafts- und Finanzkrise gilt die erlaubte Obergrenze erst ab 2016. Der Bund weiter
  • 384 Leser

Leitartikel · FREIHANDEL: Zwei Kulturmodelle

Entsetzt - so zeigte sich der Deutsche Kulturrat über die Entscheidung: Diese Woche hat die EU-Kommission eine Europäische Bürgerinitiative gegen das Transatlantische Freihandelsabkommen TTIP aus formalen Gründen abgelehnt. Eine Million Unterschriften wollte das Bündnis sammeln, um den umstrittenen Vertrag zu stoppen, der Handelsbarrieren zwischen Europa weiter
  • 610 Leser

Leute im Blick vom 13. September 2014

Heidi Klum Topmodel Heidi Klum (41) ist für eine Sendung im US-Fernsehen mit einer sehr speziellen Girlgroup aufgetreten. Sie sang gemeinsam mit Muppets-Star Miss Piggy und der früheren Spice-Girls-Sängerin Melanie Brown alias Mel B (39) den Hit der Weather Girls "Its Raining Men". Das Video dazu verlinkte Klum auf ihrem Twitter-Account. Der Clip stammt weiter
  • 506 Leser

Leverkusen spielt in mitreißender Partie nur remis

Die Siegesserie von Tabellenführer Bayer 04 Leverkusen ist trotz einer phasenweise berauschenden Offensiv-Show und einer kämpferischen Aufholjagd gerissen. Die Mannschaft von Trainer Roger Schmidt kam gestern zum Auftakt des dritten Spieltags in der Fußball-Bundeliga in einem mitreißenden Spiel nicht über ein 3:3 (1:1) gegen den SV Werder Bremen hinaus. weiter
  • 483 Leser

London im Lachgas-Rausch

Als legale Droge bei Partygängern beliebt - Wie gefährlich ist der Kick?
Billig, überall zu haben und ein Kick ohne Risiko: Dieses Image hat Lachgas in der Londoner Partyszene. Jeden Morgen sind Straßen und Parks mit leeren Kartuschen übersät. Ist der Trend wirklich so harmlos? weiter
  • 519 Leser

Mehr Geld gegen Ebola

WHO: Schon 2400 Tote - Deutsche Mittel aufgestockt
Die Ebola-Epidemie in Westafrika greift immer mehr um sich. Mittlerweile haben sich nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) knapp 4800 Menschen angesteckt, mehr als 2400 starben. Neben Liberia, wo Verteidigungsminister Brownie Samukai die Existenz seines Staates bedroht sieht, sind besonders Sierra Leone, Nigeria und der Senegal betroffen. weiter
  • 424 Leser

Mexiko kehrt in Formel 1 zurück

Der Automobil-Weltverband Fia hat den vorläufigen Formel-1-Kalender für 2015 veröffentlicht. Es werden 20 Läufe und damit einer mehr als in diesem Jahr stattfinden. Mexiko-Stadt ist 23 Jahre nach dem bislang letzten Rennen wieder Austragungsort eines Formel-1-Rennens (1. November). Der Große Preis von Deutschland findet am 19. Juli auf dem Nürburgring weiter
  • 469 Leser

Na sowas.... . .

Weil sie nach dem Unkrautjäten an der Schulter erkrankte, hat eine Frau aus dem Raum Coburg den Hersteller von Rasensaatgut auf 10000 Euro Schmerzensgeld und Schadenersatz verklagt. Statt Rasen sei Unkraut gewachsen, 100 Stunden habe sie gebraucht, es zu entfernen. Das Landgericht Coburg wies ihre Forderung ab. Ein Sachverständiger hatte festgestellt, weiter
  • 344 Leser

Neue Klasse auf einen Blick

Autos Alle Teams fahren das gleiche Fahrzeug, einen Spark-Renault SRT_01. McLaren liefert Motor und Getriebe, das Chassis stammt von Dallara, die Batterien sind von Williams. Die Autos leisten bis zu 270 PS und sind bis zu 230 km/schnell. Weil die Batterien nicht ausreichen, wechseln die Piloten im Rennen den Wagen. Jeder Fahrer setzt im Rennen, das weiter
  • 444 Leser

Notizen vom 13. September 2014

Ein Hauch von Winter In der Nacht zum Freitag ist die Schneefallgrenze in den bayerischen Bergen auf 2000 Meter gesunken und hat in den Höhenlagen für eine dünne Schneedecke gesorgt. "Die Gipfel sind leicht angezuckert mit wenigen Zentimetern Schnee", sagte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes in München. Auf der Zugspitze (2962 Meter) wurden weiter
  • 501 Leser

Notizen vom 13. September 2014

Rekord bei Dok-Film-Festival Mehr eingereichte Dokumentarfilme als je zuvor verzeichnet das 31. Dokumentarfilmfestival (11.-16. November) in Kassel. Die Zahl von mehr als 2900 Filmen aus 72 Ländern ist den Organisatoren zufolge Rekord in der Geschichte des Festivals und zeige, dass es in der internationalen Festivallandschaft einen festen Platz einnehme. weiter
  • 731 Leser

Notizen vom 13. September 2014

Malala-Attentäter gefasst Das pakistanische Militär hat die Festnahme der Attentäter bekanntgegeben, die 2012 die Kinderrechtsaktivistin Malala Yousafzai lebensgefährlich verletzt hatten. Die zehn Verdächtigen sollen der islamistischen Organisation Tehreek-e-Taliban Pakistan (TTP) angehören. Malala lebt heute in Großbritannien. Ian Paisley ist tot Ian weiter
  • 547 Leser

Notizen vom 13. September 2014

U 21 gegen Ukraine Fußball Die deutschen U-21-Fußballer haben für die Playoff-Spiele zur EM 2015 in Tschechien eine lösbare Aufgabe zugelost bekommen. Die Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) trifft auf die Ukraine. Die Mannschaft von Trainer Horst Hrubesch wird am 9./10. Oktober zunächst auswärts antreten und am 13./14. Oktober das Rückspiel weiter
  • 536 Leser

Notizen vom 13. September 2014

Uber hilft seinen Fahrern Der Fahrdienst Uber hat im Streit mit dem Taxigewerbe seinen Fahrern Unterstützung zugesichert. Uber werde die Fahrer "selbstverständlich bei der Wahrung ihrer Interessen unterstützen", teilte Uber mit. Das Landgericht Frankfurt hatte nach einer einstweiligen Verfügung gegen das Unternehmen nun auch einen privaten Fahrer des weiter
  • 671 Leser

OP-Zahlen ortsabhängig

Langzeitstudien: In manchen Regionen gibt es auffallend mehr Eingriffe
Mandeln raus? An der Prostata operiert? Bei der Häufigkeit chirurgischer Eingriffe gibt es in Deutschland große regionale Unterschiede. Eine Studie der Bertelsmann Stiftung und der OECD macht das deutlich. weiter
  • 577 Leser

Pistorius der fahrlässigen Tötung schuldig

Strafmaß wird erst im Oktober verkündet - Ex-Sprintstar drohen bis zu zehn Jahre Haft
Für die Richterin war es fahrlässige Tötung. So ist Oscar Pistorius einer Verurteilung als Mörder entgangen. Doch ihm könnte eine lange Haft drohen. weiter
  • 448 Leser

Pistorius vorerst frei

Mit starrem Blick verlässt der südafrikanische Paralympics-Star Oscar Pistorius das Gericht. Im Prozess um den Tod von Reeva Steenkamp wurde er gestern wegen fahrlässiger Tötung verurteilt. Das Strafmaß - bis zu zehn Jahre Gefängnis - soll ab Mitte Oktober verkündet werden. (Blick) Foto: afp weiter
  • 550 Leser

Porsche-Holding kauft hinzu

Nach monatelanger Suche hat die Porsche- Dachgesellschaft PSE einen ersten ihrer angekündigten Zukäufe getätigt. Die Schwaben beteiligen sich mit rund 10 Prozent für 55 Mio. Dollar (42,5 Mio. EUR) an dem US-Technologieunternehmen Inrix, wie das Unternehmen in Stuttgart mitteilte. Inrix ist den Angaben zufolge ein weltweit führender Anbieter von Echtzeitverkehrsinformationen weiter
  • 603 Leser

Premier gegen Präsident

An der Spitze der Ukraine herrscht ein Machtkampf
Die Ukraine ist nicht nur von außen bedroht, sondern auch innerlich gespalten. Nun entlädt sich die Konkurrenz zwischen Präsident Poroschenko und Premier Jazenjuk immer offener. Echter Streit oder nur Taktik? weiter
  • 543 Leser

RANDNOTIZ: Wie der Herr, sos Gscherr

Da hauts dem Hörhammer Sepperl fast den Trachtenhut vom Kopf: Kurz vor der Neuauflage eines der größten Saufgelage der Welt, dem Münchner Oktoberfest, kommt der neueste Trend in die Trachtenläden. Dirndl im Leopardenmuster oder mit Schlangenoptik sind ja schon längst passé, jetzt muss das Tier selbst in Tracht erscheinen. Gut, einen Leoparden auf dem weiter
  • 588 Leser

Russland empört über Sanktionen

Im Ukraine-Konflikt haben nach der EU auch die USA ihre Sanktionen gegen Russland verschärft. Beide Sanktionspakete zielen auf den russischen Finanz-, Energie- und Rüstungssektor. Unterdessen will die EU die geplante Umsetzung eines geplanten Freihandelsabkommens mit der Ukraine um 15 Monate verschieben. Der Vertrag solle erst Ende 2015 in Kraft treten, weiter
  • 492 Leser

Schluss-Spurt im Osten

Landtagswahl in Thüringen und Brandenburg
Morgen wird gewählt. In Thüringen führt die CDU, muss aber Rot-Rot-Grün fürchten. In Brandenburg kann sich die SPD ihren Partner wohl aussuchen. weiter
  • 474 Leser

Schokolade ist Grundnahrungsmittel

Sommerserie Souvenirs - Heute: Mitbringsel aus Belgien
Welche Souvenirs aus den Ferien sind die besten, was geht gar nicht, und was ist Nepp? Unsere Korrespondenten geben Tipps - heute: Belgien. weiter
  • 518 Leser

Schub für schnelles Internet

Regierungschef Kretschmann: Land wird Investitionsanreize verdreifachen
Baden-Württemberg wird den Ausbau der Breitbandversorgung massiv vorantreiben. Nutznießer soll vor allem der ländliche Raum sein. weiter
  • 504 Leser

Schulden: Schmid kontra Schäuble

Baden-Württembergs Finanzminister Nils Schmid (SPD) lehnt die von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) angebotene Lockerung der Schuldenbremse für die Bundesländer ab. "Wenn Herr Schäuble jetzt scheinbar die Schuldenbremse aufweichen will, bevor sie überhaupt in Kraft ist, führt er alle Sparbemühungen in den Ländern ad absurdum", sagte Schmid weiter
  • 409 Leser

Sonnensturm rast Richtung Erde

Zwei Explosionen auf der Sonne haben einen Sturm elektrisch geladener Teilchen ausgelöst, der auf die Erde zurast. Er könnte am Wochenende den Funkverkehr stören, aber auch Polarlichter über den Himmel Nordeuropas zaubern. "Wir erwarten derzeit keine schwerwiegenden Auswirkungen auf die nationale Infrastruktur, aber wir beobachten die Ereignisse genau", weiter
  • 1079 Leser

Stadtwerke in Not

Blutet die Energiewende die Kommunen aus?
Hochmoderne, klimafreundliche Gaskraftwerke haben deutsche Stadtwerke im Zuge der Energiewende gebaut. Doch statt sprudelnder Gewinne schreiben die Anlagen Verluste. Eine Lösung ist schwierig. weiter
  • 710 Leser

Streich geht es cool an

Freiburg locker nach Dortmund - Hoffenheim mit Sorgen gegen Wolfsburg
Der SC Freiburg hat in der Bundesliga ein leichtes Spiel vor der Brust. Die Breisgauer müssen nach Dortmund und wollen das locker angehen. Die TSG Hoffenheim kann Wolfsburg in eine erste kleine Krise stoßen. weiter
  • 479 Leser

Säure-Attacke auf Ex-Freundin

Eine 39-Jährige aus Hövelhof in Nordrhein-Westfalen ist mit einer säurehaltigen Flüssigkeit lebensgefährlich verletzt worden. Ihr Ex-Freund soll ihr vor der Haustür aufgelauert und die Säure ins Gesicht geschüttet haben. Anwohner alarmierten den Rettungsdienst. Der brachte die Frau per Hubschrauber in eine Spezialklinik. Zwei Ersthelfer, vier Rettungssanitäter weiter
  • 506 Leser

Tag des offenen Denkmals

Aufgeschlossen Stattliche Festungen, barocke Gärten, Rathäuser: Der Tag des offenen Denkmals lädt morgen zu Besichtigungen in rund 800 historischen Bauten und Stätten ein, darunter solche, die sonst der Öffentlichkeit verschlossen bleiben. Besonderheit Mit speziellen Führungen, etwa zu dem Motto "Farbe", lassen sich bekannte Museen, Kirchen oder alte weiter
  • 712 Leser

Tempelherren bieten geistigen Geleitschutz

Konservativer Verein besteht seit 50 Jahren
Der Orden der Tempelherren sorgt sich seit 50 Jahren um das christliche Abendland. Jetzt warnt er in Hohenlohe vor gefährlicher Toleranz. weiter
  • 5
  • 664 Leser

US-Regierung erpresste Yahoo

Internetkonzern mit hohen Geldstrafen bedroht
Die US-Behörden haben den Internetkonzern Yahoo mit der Androhung hoher Geldstrafen zur Herausgabe von Nutzerdaten an die Geheimdienste gezwungen. Das geht aus bislang unter Verschluss gehaltenen Gerichtsdokumenten aus den Jahren 2007 und 2008 hervor, die auf Drängen von Yahoo freigegeben wurden. Das Unternehmen sollte 250 000 Dollar (rund 190 000 Euro) weiter
  • 425 Leser

Verheerende Fluten treffen Millionen

Durch die verheerenden Fluten im indischen und pakistanischen Teil von Kaschmir sind bislang fast 500 Menschen ums Leben gekommen. Mindestens eine Million wurden obdachlos. In beiden Ländern seien Rettungskräfte immer noch damit beschäftigt, tausende von den Wassermassen und Schlamm eingesperrte Menschen mit Hubschraubern und Booten in Sicherheit zu weiter
  • 422 Leser

Von wegen "Generation Kopf unten"

. Unter Jugendlichen formiert sich nach Ansicht des Wissenschaftlers Philipp Ikrath eine "Avantgarde von digitalen Aussteigern". Diese Gegenbewegung feiere geradezu alles Analoge wie das Treffen mit Freunden, Naturerlebnisse, Handwerkerarbeiten und Kochen. Das sagte der Jugendkulturforscher am Rande des Kinderschutzforums in Köln. "Ich glaube, dass weiter
  • 543 Leser

Wenn Kollegen Freunde werden

Experten empfehlen klare Vereinbarungen über Umgang miteinander
Im Beruf läuft es schlecht, in der Freizeit gut? So richtig getrennt und mit Distanz betrachten lässt sich das kaum. Zuviel Nähe kann auch problematisch werden - wie Freundschaften mit Kollegen. weiter
  • 545 Leser

Wie stark ist die Terrormiliz?

Truppen Die Zahl der Kämpfer des IS lässt sich nur schätzen. Fest steht jedoch, dass die Miliz seit Beginn ihres Vormarsches im Irak Anfang Juni starken Zulauf hat. Die militärischen Geländegewinne im Irak und in Syrien ziehen vor allem jüngere Sunniten an. Zulauf Besonders attraktiv wirkt, dass die Gruppierung ein "Kalifat" ausgerufen hat und einen weiter
  • 427 Leser

Zahlen & Fakten

Daimler-Schmiede bleibt Der Autobauer Daimler hat ein Bekenntnis für die Schmiede und Gießerei im Mercedes-Werk in Stuttgart-Untertürkheim abgegeben. "Ganz klar ist: Die Gießerei und Schmiede im Werk Untertürkheim stehen aktuell nicht zur Disposition", heißt es in einer Mitarbeiter-Information. Das Unternehmen reagierte auf Proteste des Betriebsrats weiter
  • 615 Leser

Leserbeiträge (1)

THW Einsatz bei Konzert

Das Format „Pop und Poesie“ des SWR1 ist bei vielen Radiohörern bekannt. Nun wurde die Performance mit Lyrik und klassischen Rocknummern wie Songs von Bands wie Queen und Pink Flyod live auf der Bühne in Aalen am Gmünder Torplatz präsentiert. Um die Sicherheit der ausverkauften Veranstaltung (ca. 2300 Besucher) zu gewährleisten,

weiter