Artikel-Übersicht vom Samstag, 11. Oktober 2014

anzeigen

Regional (7)

„Stadt ist attraktiver als jemals zuvor“

Letztes Ostalbvesper des Ostalbkreises im „Himmelsgarten“ mit EU-Kommissar Günther Oettinger
Wurst, Käse und Brot sind am Samstag beim letzten Ostalbvesper auf der Landesgartenschau weggegangen wie warme Semmeln. Rund 400 Gäste versammelten sich an der großen Ostalbtafel. Landrat Klaus Pavel und Gmünds Oberbürgermeister Richard Arnold brachten als Ehrengast EU-Kommissar Günther Oettinger mit. weiter

Katastrophenübung auf der A7

Agnesburgtunnel war bis 22.30 Uhr gesperrt - Nach der Übung gab es einen Auffahrunfall
Die Katastrophenübung im Agnesburgtunnel ist um kurz nach 15 Uhr angelaufen. Die Autobahn A7 war bis 22.30 Uhr in dem Abschnitt vollgesperrt. weiter

Wahres Interesse macht glaubhaft

GT-„Zeitgespräche“: „Nachtcafé“-Moderator Wieland Backes erzählt Privates und vom TV
Am 12. Dezember moderiert Wieland Backes zum letzten Mal nach über 700 Folgen das „Nachtcafé“ im Fernsehen. Bei den „Gmünder Zeitgesprächen“ am Freitagabend im Prediger erzählte er sehr unterhaltsam von außergewöhnlichen Sendungen, seiner Familie, seinem Werdegang und darüber, welche Gäste ihm am liebsten sind. weiter
Karten für „Freile Franz“ gibt’s für 13,50 Euro bei der Volksbank Welzheim, Filiale Pfahlbronn. Im Ausnahmefall können Karten unter der Telefonnummer (07172) 3660 bestellt werden. An der Abendkasse kostet die Karte 15 Euro. weiter
  • 225 Leser

Mundart zum 20.

„Freile Franz“ beim Pfahlbronner Herbst
Einen mundartlichen Leckerbissen verspricht der Förderverein der Pfahlbronner Vereine am Samstag, 18. Oktober. Beim 20. Pfahlbronner Herbst wird „Freile Franz“ die Lachmuskeln strapazieren. weiter
  • 162 Leser

Die Kirchen im prächtigen Buch

Kirchengemeinde stellt am Sonntag „fundierte und sachkundige historische Aufarbeitung“ vor
Es ist unbestritten ein Hingucker, das prächtige Buch über „die Kirchen von Schechingen und Leinweiler“. Und es ist, wie Pfarrer Bernhard Weiß es formuliert, „eine fundierte und sachkundige historische Aufarbeitung“ ebenso wie eine ansprechende Darstellung in Text und Bild. Am Sonntag wird das Werk vorgestellt. weiter
  • 5
  • 301 Leser

VfR verliert den Vizepräsidenten

Prof. Hans-Ulrich Sachs wegen Meinungsverschiedenheiten mit Berndt-Ulrich Scholz zurückgetreten
Die Mannschaft des Zweitligisten VfR Aalen spielt aktuell wie im Rausch (2:0 gegen 1860 München; 7:1 gegen Augsburg). Doch im Präsidium herrscht Katerstimmung. Am gestrigen Freitag wurde bekannt, dass Vizepräsident Prof. Hans-Ulrich Sachs zurückgetreten ist. weiter
  • 949 Leser

Regionalsport (4)

1:4-Niederlage für VfR Aalen II

Fußball, Oberliga
Nach einem 2:1 zur Pause für den Gastgeber SSV Ulm 1846, konnte der VfR Aalen II in der zweiten Halbzeit das Spiel nicht mehr zu seinen Gunsten drehen. Das Spiel endete 4:1 für den SSV Ulm. Der VfR Aalen II belegt damit Tabellenplatz 13. weiter
  • 1
  • 1956 Leser

Dorfmerkingen spielt 1:1

Fußball, Landesliga
Der Halbzeitstand von 1:1 wurde Spielendstand beim Spiel der Spfr Dorfmerkingen gegen den SV Ebersbach/Fils in Dorfmerkingen. Damit belegen die Spfr Dorfmerkingen weiterhin Tabellenplatz zwölf. weiter
  • 2000 Leser

TSV Essingen siegt 5:2

Fußball, Verbandsliga
Nach einer 0:2-Rücklage zur Halbzeit holte sich der TSV Essingen einen deutlichen 5:2-Sieg gegen Gastgeber FV Rot-Weiß Weiler. Der TSV Essingen befindet sich hiermit weiterhin an der Tabellenspitze. weiter
  • 4
  • 2365 Leser

2:0-Sieg für 1. FCN

Fußball, Verbandsliga
Nach einem 0:0-Unentschieden zur Halbzeit holte sich der 1. FC Normannia Gmünd beim Heimspiel gegen den VfL Nagold einen 2:0-Sieg. Damit belegen die Normannen nun Tabellenplatz zehn. weiter
  • 1957 Leser

Überregional (89)

"Das war ein Rekord-Volksfest"

Die Wasen-Bilanz: Rund vier Millionen Besucher, weniger Straftaten
Der 169. Cannstatter Wasen war aus Sicht der Veranstalter ein voller Erfolg: Die Besucherzahlen seien gestiegen, gleichzeitig gewinne das Volksfest an nationaler und internationaler Bedeutung. weiter
  • 643 Leser

"Der 5-Stunden-Tag wird kommen"

Zukunftsberater Gerd Leonhard über die neue Arbeitswelt, ihre Chancen und Gefahren
Er hält Vorträge, berät Unternehmen und schreibt Bücher: Gerd Leonhard ist ein Futurist. Für die SÜDWEST PRESSE beschreibt er seinen Job und wirft einen Blick in die Zukunft von Technik und Arbeit. weiter
  • 847 Leser

"Ich singe den ganzen Tag"

Nana Mouskouri startet zum 80. Geburtstag eine Europatournee
Eine neue CD, eine große Europa-Tour: Mit 80 Jahren feiert Nana Mouskouri ein Comeback. An ihrem Geburtstag am kommenden Montag gibt die griechische Sängerin ein Konzert in Hamburg. weiter
  • 397 Leser

"Tatort" im Tarantino-Stil

Krimi mit Leichen-Rekord: Im morgigen Fall sterben 47 Menschen
Es ist eine Gangsterballade im Stil von Quentin Tarantino, die neue ästhetische Maßstäbe setzt. Vor allem aber ist der morgige "Tatort" aus Wiesbaden leichenreich: Es gibt 47 Tote. Das ist Rekord. weiter
  • 597 Leser

"Weiß ist die wunderbarste Farbe"

Der amerikanische Star-Architekt Richard Meier wird morgen 80 Jahre alt - Kein Grund aufzuhören
Was haben das Getty Center in Los Angeles und das Stadthaus Ulm gemeinsam? Den Architekten: Richard Meiers Gebäude leuchten schon von Weitem. weiter
  • 459 Leser

Ablenkung in der Heimat

Lukas Podolski denkt an einen Vereinswechsel und fühlt sich in Polen wohl
Das EM-Qualifikationsspiel in seinem Geburtsland Polen lenkt Lukas Podolski von seinen Sorgen ab. Der Reservist möchte den FC Arsenal verlassen. Einen neuen Klub hat der 29-Jährige aber noch nicht. weiter
  • 465 Leser

Air Berlin verliert Allianz mit Etihad

Die angeschlagene Fluggesellschaft Air Berlin verliert ein strategisch wichtiges Standbein. Das Luftfahrt-Bundesamt hat 34 gemeinsame Flugverbindungen mit dem arabischen Partner Etihad untersagt. Ein Sprecher des Bundesverkehrsministeriums sagte, die Entscheidung der Behörde beruhe auf Luftverkehrsabkommen mit den Vereinigten Arabischen Emiraten. Air weiter
  • 395 Leser

Am 15. Oktober für Sie am Telefon

Telefon: 0800/ 0731-15603: Unter dieser kostenfreien Telefonnummer erreichen Sie am kommenden Mittwoch, den 15. Oktober, drei Tierärzte. Sie können den Experten Fragen rund um zum Thema "Tiergesundheit" stellen. Die Leitungen sind von 16 bis 18 Uhr geschaltet. weiter
  • 425 Leser

Auf der Intensivstation

Spanien und die Schweiz kommen nicht auf Touren
Hoppla Schwiiz statt Hopp Schwiiz, oh weh Espana statt olé Espana - Europameister Spanien und die Eidgenossen mit dem neuen Trainer Vladimir Petkovic kassierten in der EM-Qualifikation bittere Niederlagen. weiter
  • 450 Leser

Auf einen Blick vom 11. Oktober 2014

FUSSBALL TESTSPIELE SCR Altach - 1. FC Heidenheim 2:2 (0:1) Bor. Mönchengladbach - FSV Frankfurt 4:1 (2:0) Hertha BSC - Erzgebirge Aue 1:1 (0:1) TSV 1860 München - FC Ingolstadt 04 3:3 (1:2) 1. FC Nürnberg - Slavia Prag 3:2 (2:1) FC Metz - 1. FC Kaiserslautern 3:3 (2:2) SC Freiburg - Young Boys Bern 2:1 (0:0) REGIONALLIGA Süd, 13. Spieltag SV Elversberg weiter
  • 775 Leser

Behörde plant mit Privaten

Erstaufnahmestelle Auch nach den Vorfällen in Flüchtlingsunterkünften in Nordrhein-Westfalen soll die Firma European Homecare die in Meßstetten geplante neue Landeserstaufnahmestelle betreiben. Man halte an der Firma fest, sagte ein Sprecher des Regierungspräsidiums Karlsruhe. Das Unternehmen mit Sitz in Essen war massiv in die Kritik geraten, nachdem weiter
  • 391 Leser

Bewegung bei Bezahlung im Billiglohn-Sektor

Die Einführung des gesetzlichen Mindestlohns zum Jahresbeginn 2015 hat schon vor dem Start der neuen Regeln Bewegung in die Tarifwerke einzelner Billiglohn-Branchen gebracht. Nach einer Zusammenstellung des Statistischen Bundesamtes nutzten verschiedene Tarifpartner zwar die Möglichkeit, mit einem Tarifvertrag für eine Übergangszeit noch unter der Grenze weiter
  • 532 Leser

Bosch erlaubt Privatgespräche mit Diensthandy

"Schatz, es wird später": Wer während der Arbeitszeit privat telefonieren oder mailen möchte, kann das bei Bosch künftig ganz ungeniert über die eigenen Dienstgeräte tun. Der Technikkonzern erlaubt seinen Mitarbeitern ab sofort privates Surfen und Telefonieren am Arbeitsplatz. Die Schwaben wollen damit die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben erleichtern. weiter
  • 526 Leser

BUCHMESSE: Leserfahrt im roten Bus

Nicht weniger als 32 Preise werden auf der Frankfurter Buchmesse überreicht, darunter die Giga-Maus für multimediale E-Books, der staatliche Übersetzerpreis für Übersetzungen finnischer Literatur und die "BücherFrau des Jahres 2014". Aber den originellsten Verlagsstand wählt leider keiner. Auf der Buchmesse gibt es enge, keine drei Quadratmeter messende weiter
  • 650 Leser

BUCKS HEILE WELT: Liebe, buchstäblich

Eigentlich müsste man heute zur Buchmesse nach Frankfurt fahren. Damit man morgen sagen könnte, dass man auf der Buchmesse war. Und dass es einfach immer wieder ein total tolles Erlebnis sei mit total vielen tollen Büchern und total vielen tollen Leuten. Ganz von weitem habe man, könnte man außerdem sagen, sogar den Dingens gesehen, diese coole Socke weiter
  • 494 Leser

Cyber-Guru, Internet-Kritiker, Autor und Musiker

Zur Person Jaron Lanier, geboren 1960 in New York, ist Computerwissenschaftler, Unternehmer, Musiker, Autor und Bildender Künstler. Der Pianist und Komponist spielt diverse asiatische Wind- und Harfeninstrumente. Zudem gilt er als einer der 300 wichtigsten Erfinder der Geschichte. Sein Buch "Wem gehört die Zukunft?", das im Februar auf Deutsch erschien, weiter
  • 650 Leser

Daimler investiert eine Milliarde in China

Der Autobauer Daimler will seine Position auf dem wichtigen chinesischen Markt mit einem Milliarden-Deal weiter stärken. Die Stuttgarter und ihr chinesischer Partner Beijing Automotive (BAIC) unterzeichneten dazu in Berlin eine Vereinbarung zum Ausbau der Kompaktwagen-Fertigung im Gemeinschaftsunternehmen Beijing Benz (BBAC). Wie der Stuttgarter Konzern weiter
  • 534 Leser

Das jüngste Ministerium

Integrationsfragen Das Ministerium für Integration mit Bilkay Öney (SPD) an der Spitze gibt es seit 2011. Mit dem Wechsel der Landesregierung von Schwarz-Gelb auf Grün-Rot wurde es als erstes eigenständiges Ministerium für integrationspolitische Fragen eingerichtet. Mit knapp 60 Mitarbeitern in drei Abteilungen und zehn Referaten ist das Ministerium weiter
  • 470 Leser

Demonstrationen gegen IS-Terror

Im Südwesten sind erneut Kurden auf die Straße gegangen, um gegen die Angriffe der islamischen Terrormiliz IS in Syrien und im Irak zu protestieren. Allein in Stuttgart, Mannheim und Karlsruhe zählte die Polizei 2400 Teilnehmer bei Demos. Sie verliefen nach Angaben der Beamten alle friedlich. Nach der Kundgebung in Villingen-Schwenningen (Schwarzwald-Baar-Kreis) weiter
  • 385 Leser

Dicke Luft in Peking

Der schlimmste Smog seit acht Monaten raubt den Pekingern den Atem. Die chinesischen Behörden riefen gestern den zweiten Tag in Folge die zweithöchste Alarmstufe Orange aus. Der Feinstaub übersteigt das 15-fache des Grenzwertes. Einwohner wurden aufgefordert, Fenster zu schließen und sich mit Atemschutzmasken zu schützen. Mehrere Autobahnen wurden wegen weiter
  • 296 Leser

Die Pille davor gegen das Glas zu viel

Britischer Gesundheitsdienst will übermäßigen Alkoholkonsum bekämpfen
Die britische Regierung will den Alkoholkonsum ihrer Bürger einschränken - mit Hilfe einer Pille. Die wird heftigen Trinkern vom Arzt verschrieben. weiter
  • 404 Leser

Draisaitl: Schlappe bei NHL-Premiere

Das Abenteuer NHL hat für die deutsche Eishockey-Hoffnung Leon Draisaitl, 18, mit einer Enttäuschung begonnen. Er kassierte bei seinem ersten Einsatz in der nordamerikanischen Profiliga mit den Edmonton Oilers ein 2:5 gegen den kanadischen Rivalen Calgary Flames. Der Stürmer aus Köln bekam 14:47 Minuten Einsatzzeit und gab einen Torschuss ab. "Ich habe weiter
  • 485 Leser

Drei Ministerien auf Prüfstand

Der Rechnungshof Baden-Württemberg nimmt derzeit gleich drei Landesministerien unter die Lupe. Die Kontrollbehörde werde ihre aus der Untersuchung abgeleiteten Empfehlungen wahrscheinlich Mitte 2015 präsentieren, kündigte Rechnungshof-Präsident Max Munding gegenüber der SÜDWEST PRESSE an. Es gehe um mögliche Verbesserungen der Abläufe. Konkret prüft weiter
  • 411 Leser

Drogenboss in Mexiko gefasst

Der mexikanischen Polizei ist einer der führenden Drogenbosse des Landes ins Netz gegangen. Vicente Carrillo Fuentes alias "El Viceroy", Chef des Drogenkartells von Juárez, sei in Torreón im Bundesstaat Coahuila im Norden gefasst worden, melden die Behörden. Derweil wurden im Südwesten des Landes weitere vier Verdächtige im Fall der 43 verschwundenen weiter
  • 390 Leser

Duell im Paradies

Kienle und Frodeno Favoriten beim Ironman Hawaii
Sebastian Kienle und der Debütant Jan Frodeno gelten beim Ironman auf Hawaii als Favoriten. Viele erwarten ein Duell um die WM-Krone in Kona. weiter
  • 461 Leser

Ein Bolide bleibt in der Box

Formel 1: Auto des verunglückten Marussia-Piloten Bianchi nicht am Start
Der Marussia-Rennstall des verunglückten Jules Bianchi startet morgen in Sotschi aus Respekt nur mit einem Formel-1-Auto. Im Training lag Mercedes vorn. weiter
  • 450 Leser

EM-QUALIFIKATION

GRUPPE A Lettland - Island 0:3 (0:0) Niederlande - Kasachstan 3:1 (0:1) Türkei - Tschechien 1:2 (1:1) Kasachstan - Tschechien Mo., 18.00 Island - Niederlande Mo., 20.45 Lettland - Türkei Mo., 20.45 1. Island 2 2 0 0 6:0 6 2. Tschechien 2 2 0 0 4:2 6 3. Niederlande 2 1 0 1 4:3 3 4. Kasachstan 2 0 1 1 1:3 1 5. Lettland 2 0 1 1 0:3 1 6. Türkei 2 0 0 2 weiter
  • 431 Leser

ENBW erhöht Netzentgelte

Deutschlands drittgrößter Energieversorger ENBW erhöht die Preise für die Benutzung seiner Stromleitungen. Das teilte der Karlsruher Konzern gestern mit. Demnach steigen die sogenannten Netznutzungsentgelte von Januar kommenden Jahres an für Haushaltskunden um rund 15 Prozent - von derzeit 5,58 Cent auf 6,41 Cent je Kilowattstunde. Welche Auswirkungen weiter
  • 504 Leser

EU verteilt Millionen

Mannheim profitiert am meisten von der Innovationsförderung
Für die Regionalentwicklung bekommt auch ein reiches Land wie Baden-Württemberg mehrere Millionen Euro aus Brüssel. Jetzt gibt es von der EU 247 Millionen Euro für Innovationen und die Energiewende. weiter
  • 604 Leser

Gartenschau endet mit Pyroshow

Am morgigen Sonntag endet in Schwäbisch Gmünd (Ostalbkreis) die 25. Baden-Württembergische Landesgartenschau. Den Rahmen bilden ein Abschlussgottesdienst am Morgen (10 Uhr) und ein Konzert des Landespolizeiorchesters (19.30 Uhr) sowie eine Feuer- und Pyroshow am Abend (20.45 Uhr). Am Abschlusstag wird zudem symbolisch eine Fahne an Vertreter aus Öhringen weiter
  • 656 Leser

Gewinn dahingeschmolzen

Börsenbarometer sackt zum Wochenschluss deutlich ab
Der Börsengewinn eines ganzen Jahres ist dahin: Sorgen um die Konjunktur und um früher als erwartet steigende US-Zinsen haben den Deutschen Aktienindex (Dax) gestern stark ins Minus gedrückt. Am Ende büßte das wichtigste deutsche Börsenbarometer 2,40 Prozent ein. Das war der größte prozentuale Tagesverlust seit März. So tief hatte der Leitindex zuletzt weiter
  • 533 Leser

Hoch über St. Märgen unterwegs

Der Panoramaweg von St. Märgen nach St. Peter im Schwarzwald hält, was der Name verspricht. Wanderer können sich über grandiose Ausblicke freuen. Wer eine Tour plant: Am Wochenende wird es bis 19 Grad warm, sonntags soll sich auch der Regen verziehen. Foto: Hochschwarzwald-Tourismus GmbH weiter
  • 531 Leser

Hund gesund, Mensch zufrieden

Worauf es beim Zusammenleben mit Haustieren ankommt
Nicht nur Hunde, Katzen und Meerschweinchen, auch Fische, Vögel und Reptilien sind beliebte Hausgenossen. Doch welches Tier passt zu mir? weiter
  • 5
  • 303 Leser

IN DEN SCHLAGZEILEN: Freude und Bescheidenheit

Da freut sich ganz Deutschland mit: Der Chemie-Nobelpreis ging an Stefan Hell. Für die Erfindung eines Mikroskops, mit dem es möglich ist, lebende Zellen bis ins kleinste Detail zu betrachten, hatte der Biophysiker schon zahlreiche Preise eingeheimst. Mit der Verleihung des Nobelpreises räumte er jetzt den größten Titel ab, den sich ein Wissenschaftler weiter
  • 485 Leser

IS rückt Türkei immer näher

Heftige Kämpfe um Verbindungsstraße - Blutbad in Kobane befürchtet
Trotz internationaler Luftschläge rückt die islamistische Terrormiliz IS näher an die türkische Grenze bei Kobane heran. In der syrisch-kurdischen Grenzstadt bauen sie ihre Macht aus. Dort droht ein Blutbad. weiter
  • 479 Leser

Italiens Chiellini erzielt beim 2:1 drei Treffer

Auch dank Klaas Jan Huntelaar haben die Niederlande in der EM-Qualifikation eine Blamage gegen den Außenseiter Kasachstan verhindert. Der Schalker traf beim glücklichen 3:1 (0:1) in Amsterdam kurz nach seiner Einwechslung in der 61. Minute zum Ausgleich. In der 82. Minute erzielte Ibrahim Afellay die Führung, Robin van Persie (89./Foulelfmeter) setzte weiter
  • 408 Leser

Jedem zweiten Zuschauer zu viel Gewalt im TV

Umfrage Werden im Fernsehen zu viele Gewaltszenen gezeigt? Ja, findet jeder zweite Deutsche. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Umfrage, die das Meinungsforschungsinstitut Emnid mit 1004 Befragten durchgeführt hat. Die TV-Zeitschrift "auf einen Blick" hatte die Umfrage anlässlich der morgigen "Tatort"-Folge in Auftrag gegeben. Geschlechter-Unterschiede weiter
  • 353 Leser

Klagelied auf einen Traum

Informatiker Jaron Lanier erhält Friedenspreis des Deutschen Buchhandels
Der Buchhandel hat sich lange schwergetan mit der Digitalisierung. Jetzt ehrt die Branche mit dem Friedenspreis des deutschen Buchhandels einen Kritiker der digitalen Gesellschaft, der diese mit aufgebaut hat. weiter
  • 512 Leser

Kommentar · ATOMMÜLL: Eigennutz geht vor

Es geht lediglich um einen Prüfauftrag und eine Idee, um das Atomzeitalter korrekt abzuwickeln. Harmlos klingt, was die Bundesländer jetzt beschlossen haben. Dabei geht es bei den Kosten für den Rückbau der 23 Atomreaktoren und für sichere Endlager der radioaktiven Abfälle nur darum, eine gesetzliche Vorgabe abzusichern. Warum? Das Atomgesetz schreibt weiter
  • 457 Leser

Kommentar · NOBELPREIS: Symbol der Versöhnung

Selten hat das Friedensnobelpreis-Komitee eine symbolträchtigere und aktuellere Wahl getroffen als in diesem Jahr. Den Kampf von Malala Yousafzai nach dem Attentat auf sie zurück ins Leben verfolgte die halbe Welt, ihr Einsatz für die Rechte der Kinder und vor allem der muslimischen Mädchen bewegt Millionen Menschen. Während ihre Glaubensbrüder des weiter
  • 436 Leser

Konvention gegen Korruption

Beschluss Der Bundesrat hat den Weg frei gemacht, dass auch Deutschland die UN-Konvention gegen Korruption ratifiziert. Der Bundesrat billigte einen Gesetzentwurf, der die formalen Voraussetzungen für die Ratifikation schafft. Deutschland ist eines der weltweit letzten Länder, das diesen Schritt geht. Asyl Die Länder verlangen zusätzliche finanzielle weiter
  • 477 Leser

Kölner Notbremse

Eishockey: Haie feuern Trainer und Manager
Nach den sportlichen Misserfolgen in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) und der Champions League haben die Kölner Haie Trainer Uwe Krupp und Geschäftsführer Lance Nethery beurlaubt. Auch Krupps Assistenten Brian McCutcheon und Ron Pasco wurden freigestellt. Neuer Chefcoach des KEC ist von sofort an Niklas Sundblad, der den ERC Ingolstadt in der vorigen weiter
  • 464 Leser

Lagarde kritisiert Bundesregierung

Deutschland soll mehr investieren
Gegenwind für Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble bei der IWF-Jahrestagung: IWF-Chefin Christine Lagarde fordert mehr Investitionen. weiter
  • 592 Leser

Laubbläser: Staatssekretärin warnt vor Lärm

Herbstzeit ist Laubbläserzeit - die grüne Staatssekretärin im Verkehrsministerium, Gisela Splett, nimmt das zum Anlass, den "bewussten Umgang mit den lärmintensiven Geräten" anzumahnen. Die Bläser seien "aus Gründen der Verkehrssicherheit und der Optik" im Einsatz. "Dabei darf der Lärmschutz nicht vergessen werden", erklärte Splett gestern. Wichtig weiter
  • 444 Leser

Lebenslang freier Eintritt

Besucher Offiziell macht der Europa-Park in Rust keine Angaben zum Umsatz. Experten schätzen diesen aber auf 350 Mio. Euro. Knapp 5 Mio. Besucher haben im vergangenen Jahr den größten Vergnügungspark Europas besucht. Inhaber ist die Familie Mack, deren Vorfahren von 1780 an Fuhr- und Zirkuswagen, Karussells und später Achterbahnen gebaut haben. Nach weiter
  • 516 Leser

Leitartikel · INTEGRATION: Ganz oder gar nicht

Mit dem Anwachsen der Flüchtlingszahlen rückt in Baden-Württemberg wieder ein Ministerium in den Mittelpunkt, das schwarz-gelbe Oppositionspolitiker längst totgesagt und grün-rote Koalitionäre insgeheim abgehakt hatten: das mit dem Regierungswechsel 2011 aus dem Boden gestampfte Integrationsressort, das von Bilkay Öney geleitet wird. Die SPD-Politikerin weiter
  • 477 Leser

Leute im Blick vom 11. Oktober 2014

Karl Lagerfeld Modeschöpfer Karl Lagerfeld liebt zwar Züge, aber einsteigen will er nicht mehr. Dem Magazin "Stern" sagte er, es gebe leider keine Privatwaggons mehr. "Mir geht das Publikum in den Zügen auf die Nerven, die Leute mit ihren Handys und ihren Selfies." Auf seiner jüngsten Zugfahrt hätten Menschen auf ihn gezeigt und Fotos machen wollen. weiter
  • 5
  • 404 Leser

Lionel Messi und Neymar im Duell der Superstars

Peking - Für viele ist es der Fußball-Klassiker schlechthin: Brasilien gegen Argentinien. Dabei geht es um viel Prestige. Im Rampenlicht stehen die beiden Kapitäne: Beim FC Barcelona zaubern der Argentinier Lionel Messi und der Brasilianer Neymar gemeinsam. Heute werden die beiden Kapitäne ihrer Nationalteams in Peking alles dafür tun, den anderen zu weiter
  • 483 Leser

Länder müssen mitfinanzieren

Förderung Von den 960 Milliarden Euro des Sieben-Jahres-Budgets der EU sind 360 Milliarden für Strukturförderung bestimmt. Davon bekommt Deutschland über den "Europäischen Fonds für Regionalentwicklung" 11 Milliarden. Die Gelder sind gedacht für die Finanzierung des Aufholprozesses ärmerer Regionen. Deshalb bekommt Brandenburg mehr als Baden-Württemberg, weiter
  • 492 Leser

Markenzeichen Brille

Zur Person Nana Mouskouri wurde am 13. Oktober 1934 auf Kreta geboren. Die griechische Sängerin mit der markanten schwarzen Brille feierte international Erfolge und verkaufte insgesamt über 250 Millionen CDs. In Deutschland wurde sie mit Schlagern wie "Weiße Rosen aus Athen" bekannt. Auch politisch war Mouskouri aktiv. Für die griechische Partei Nea weiter
  • 424 Leser

Maus-Zeichner tot

Friedrich Streich gestaltete die WDR-Figur
Er brachte der Maus das Laufen bei und schenkte ihr das Augenklimpern: Der Trickfilmzeichner Friedrich Streich ist tot. Er sei bereits vergangene Woche am Freitag in München gestorben, teilte der Westdeusche Rundfunk (WDR) gestern mit. Er wurde 80 Jahre alt. Streich hatte jahrzehntelang die Zeichentrickgeschichten der "Sendung mit der Maus" gestaltet. weiter
  • 318 Leser

Musiker und Pionier

Zur Person Gerd Leonhard hat Theologie studiert und mehr als zehn Jahre lang als Musiker und Produzent in den USA gearbeitet. Als Jazz-Gitarrist gewann er 1985 den Quincy Jones Award. Mitte der 90er Jahre startete er sein erstes Internet Start-Up. Allerdings sei er mit seinen Ideen zu früh dran gewesen, sagt der 53-Jährige heute. 1997 hat er ein ähnliches weiter
  • 460 Leser

Na sowas... . . .

Ein Einbrecher hat sich in Brandenburg quasi selbst überführt. Auf einem Grundstück in Guben hinterließ er seinen Ausweis, teilte die Polizei gestern mit. Ein Anwohner hatte tags zuvor den Ganoven bemerkt, der daraufhin sofort floh. Seine Jacke, in dem sein Ausweis steckte, blieb aber an einem Zaun hängen. Der 25-Jährige ist der Polizei bereits bekannt, weiter
  • 441 Leser

NACHRUF: Udo Reiter ist tot

Streiter für die Sterbehilfe hat Selbstmord begangen
Mitten in der Debatte über die aktive Sterbehilfe hat sich einer ihrer Vorkämpfer selbst getötet: der frühere MDR-Intendant Udo Reiter. weiter
  • 678 Leser

Neue Regeln zum Datenschutz in der EU

Nach fast dreijähriger Debatte kommt Bewegung in die Reform der europäischen Datenschutzregeln. Die EU-Justizminister einigten sich auf grundlegende Prinzipien für die Verarbeitung von Daten. Bis zum Jahresende soll auch für umstrittene Punkte wie das "Recht auf Vergessenwerden" im Internet eine Einigung gefunden werden. "Ich bin überzeugt, dass wir weiter
  • 387 Leser

Nobelpreis für Malala

Auszeichnung geht an zwei Kinderrechtsaktivisten aus Pakistan und Indien
Ein Mädchen mit einem Buch und ein Mann, der Kinder aus Fabriken holt. Der Friedensnobelpreis geht an zwei Aktivisten aus verfeindeten Ländern. weiter
  • 693 Leser

Notizen vom 11. Oktober 2014

Leichenteile in Fässern Einen Monat nach dem Fund von Leichenteilen in einer Garage in Hessen hat die Polizei Ermittlungsergebnisse bekanntgegeben. Demnach lagen die Leichenteile zehn Jahre lang in zwei Plastikfässern, in denen sie in Schwalbach gefunden wurden. Die Todesursache der Mittvierzigerin sei noch nicht geklärt. Sie habe zuletzt in Frankfurt weiter
  • 556 Leser

Notizen vom 11. Oktober 2014

Chance für Kraftwerk Nach 2012 ist die deutsche Elektro-Band Kraftwerk erneut für die Aufnahme in die Rock and Roll Hall of Fame in Cleveland (US-Bundesstaat Ohio) nominiert. Unter den 15 Kandidaten sind auch Sting (63), Bill Withers (76) und die Band Green Day. 600 Künstler und Musik-Experten entscheiden, welche sechs im Dezember aufgenommen werden. weiter
  • 446 Leser

Notizen vom 11. Oktober 2014

Sterbehilfe-Debatte Der Bundestag wird erst in einem Jahr über die gesetzliche Regelung zur Sterbehilfe entscheiden. Die abschließende Debatte dazu soll Ende 2015 stattfinden, sagte die stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende Eva Högl. Am 13. November diesen Jahres soll es zum Einstieg eine "Orientierungsdebatte" im Plenum geben, in der die Abgeordneten weiter
  • 412 Leser

Notizen vom 11. Oktober 2014

Senior stoppt Zug Schwäbisch Hall - Als ein älterer Mann mit Krücke die Gleise am Bahnhof in Schwäbisch Hall überqueren wollte, ist er gestern fast vom Zug erfasst worden. Der Fahrzeugführer stoppte die Bahn per Schnellbremsung, doch die Strecke reichte nicht mehr aus. Bevor der Zug den dem Senior erreichte, konnte sich dieser aber auf den Bahnsteig weiter
  • 517 Leser

Notizen vom 11. Oktober 2014

Rückruf von Daimler Der Stuttgarter Autobauer Daimler muss von seiner neuen C-Klasse allein in Deutschland 28 500 Fahrzeuge zurückrufen. Betroffen sind Fahrzeuge der neuen C-Klasse-Generation. Grund ist ein ausgebliebener Montageschritt. Möglicherweise sei die Lenkungskupplung nicht verriegelt worden, sagte ein Konzernsprecher. Weltbild startet neu weiter
  • 709 Leser

Offener Streit in Washington

Mario Draghi und Jens Weidmann gehen bei der IWF-Jahrestagung auf Konfrontationskurs
Das Tischtuch zwischen EZB-Präsident Mario Draghi und Bundesbankpräsident Jens Weidmann ist zerschnitten. Bei der Jahrestagung des IWF tragen sie ihren Richtungsstreit praktisch auf offener Bühne aus. weiter
  • 564 Leser

RANDNOTIZ: Flügel gestutzt

Was Gerichtsurteile in den USA anbelangt, ist man ja einiges gewöhnt. Unvergessen ist etwa die Verurteilung eines Campingwagenbauers. Dieser hatte im Handbuch nicht aufgeführt, dass es keine gute Idee ist, während der Fahrt das Steuer loszulassen, um hinten einen Kaffee zu kochen. Ein Käufer tat genau das - und kam von der Straße ab. Fast so skurril weiter
  • 509 Leser

Reaktor-Rückbau teurer?

Länder: Bund soll die Rückstellungen der Konzerne sichern
Der Bundesrat fordert die Bundesregierung auf, die Milliarden-Rückstellungen der Atomkraftwerksbetreiber zu sichern. Mit ihnen sollen Rückbau der Reaktoren und Endlager für den Atommüll bezahlt werden. weiter
  • 456 Leser

Schirme zur Begrüßung

Proteste begleiten deutsch-chinesische Regierungskonsultationen
Es sollte um Wirtschaftsthemen gehen. Doch die Demokratie-Kundgebungen in Hongkong bestimmten dann auch die deutsch-chinesischen Gespräche im Kanzleramt. Dem Gast gefiel das nicht. weiter
  • 454 Leser

Schmid geht auf Firmen zu

Bildungsurlaub soll mit Weiterbildung verrechenbar sein
Der baden-württembergische Wirtschafts- und Finanzminister Nils Schmid (SPD) will das umstrittene Bildungszeitgesetz im zweiten Quartal 2015 einführen. "Bisher liegt ein Referentenentwurf vor, den wir in den kommenden Wochen ins Kabinett bringen. Im zweiten Quartal 2015 wird das Gesetz in Kraft treten", sagte Schmid den "Stuttgarter Nachrichten". Im weiter
  • 519 Leser

Schmid geht bei Bildungsurlaub auf Firmen zu

Der baden-württembergische Wirtschafts- und Finanzminister Nils Schmid (SPD) will das umstrittene Bildungszeitgesetz im zweiten Quartal 2015 einführen. "Bisher liegt ein Referentenentwurf vor, den wir in den kommenden Wochen ins Kabinett bringen. Im zweiten Quartal 2015 wird das Gesetz in Kraft treten", sagte Schmid den "Stuttgarter Nachrichten". Im weiter
  • 502 Leser

Schmähbriefe: Muslimische CDU-Frau gibt auf

Sie war 16 Monate lang die erste Vorsitzende eines CDU-Stadtverbands im Land mit türkisch-muslimischem Hintergrund. Jetzt ist Aylin Arabaci-Pfab zurückgetreten. Über viele Monate hinweg habe sie Bedrohungen und Beschimpfungen erhalten, sagt die 38-Jährige aus Waghäusel im Landkreis Karlsruhe, E-Mails mit ausländerfeindlichem Inhalt und anonyme Briefe weiter
  • 547 Leser

Schwerer Rückschlag für Kurden

Die kurdischen Milizen in Kobane haben ihr Hauptquartier nach erbitterten Gefechten an die Dschihadistengruppe Islamischer Staat (IS) verloren. Inzwischen stünden die islamistischen Truppen kurz davor, die verbliebenen Kurdenkämpfer "vollständig zu umzingeln", berichtete die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte. Seit Montag gibt es in Kobane weiter
  • 480 Leser

Schäuble bleibt bei Sparkurs

Absage an Konjunkturprogramm für Eurozone
Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) lässt sich in seinem Widerstand gegen schuldenfinanzierte Konjunkturprogramme nicht beirren. Die wichtigste Voraussetzung für nachhaltiges Wachstum sei Vertrauen, sagte Schäuble gestern in Washington. Mit einer Stimulierung der Nachfrage über höhere Staatsausgaben sei "eh nicht viel zu holen". In Europa drängen weiter
  • 422 Leser

Sicherer Sturz aus 73 Metern

Im Europa-Park sorgt Siemens für ungefährliche Fahrten
Extreme Beschleunigung, Loopings und freier Fall: Ein Vergnügungspark bietet nicht nur viel, er muss auch sicher sein. Im Europa-Park Rust steht Sicherheit im Mittelpunkt. Siemens hilft mit. weiter
  • 688 Leser

So wollen sie spielen

Polen - Deutschland (20.45 Uhr/RTL) Deutschland: Neuer/FC Bayern (28 Jahre/ 54 Länderspiele) - Rüdiger/VfB Stuttgart (21/2), Boateng/FC Bayern (26/47), Hummels/Borussia Dortmund (25/36), Durm/Borussia Dortmund (22/3) - Kramer/Borussia Mönchengladbach (23/7), Kroos/Real Madrid (24/53) - Bellarabi/Bayer Leverkusen (24/0), Müller/FC Bayern (25/58), Schürrle/FC weiter
  • 474 Leser

Sonderschulen: Petition für Erhalt

Mit einer Unterschriftenaktion wenden sich Eltern schwerbehinderter Kinder gegen die Abschaffung von Sonderschulen. Eine Liste mit knapp 6500 Unterschriften wurde an den bildungspolitischen Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Stefan Fulst-Blei, übergeben, teilten die Initiatoren gestern mit. Man sei besorgt, dass infolge der Bemühungen um Inklusion für weiter
  • 340 Leser

SPD reibt sich am Rechnungshof

Kontrolleure nehmen rote Ministerien unter die Lupe - Politisch motiviertes Vorgehen?
Der Rechnungshof nimmt gleich zwei SPD-Ministerien unter die Lupe. Die Ergebnisse sollen im Jahr vor der Wahl veröffentlicht werden. Bei den Genossen nährt das Zweifel an der Neutralität der Behörde. weiter
  • 415 Leser

Total vernetzte Produktion

Südwest-Maschinenbauer und Landesregierung setzen auf die Zukunftsvision Industrie 4.0
Software frisst Produktion, behaupten die Protagonisten der Digitalisierung. Das wäre das Ende des deutschen Wohlstandes. Damit es nicht so kommt, setzen Politik und Maschinenbauer auf digitale Vernetzung. weiter
  • 622 Leser

Tödliche Flut in Norditalien

Bei einer Sturzflut in der norditalienischen Küstenstadt Genua ist in der Nacht zum Freitag ein Mensch umgekommen. Rettungskräfte entdeckten die Leiche eines 57-Jährigen in der Innenstadt, wo ein heftiger Gewitterregen die Straßen überschwemmt hatte. Das Wasser stand dort zwei Meter hoch. Reißende Sturzbäche rissen Autos fort, entwurzelten Bäume, knickten weiter
  • 424 Leser

U 21 kann mit der Planung für die EM beginnen

Die deutsche U-21-Nationalmannschaft kann für die Fußball-EM 2015 planen. Das Team von DFB-Trainer Horst Hrubesch gewann das Playoff-Hinspiel in der Ukraine verdient mit 3:0 (1:0) und verschaffte sich damit eine hervorragende Ausgangslage für das Rückspiel am Dienstag (18/Eurosport) in Essen. Philipp Hofmann vom 1. FC Kaiserslautern (35.), der überragende weiter
  • 441 Leser

Udo Reiter gestorben

Langjähriger MDR-Intendant nahm sich das Leben
Udo Reiter, der ehemalige Intendant des Mitteldeutschen Rundfunks (MDR), ist tot. Der 70-Jährige nahm sich nach Erkenntnissen der Polizei das Leben. Es liege kein Straftatverdacht vor, sagte ein Polizeisprecher in Leipzig. Reiter war der Gründungsintendant des MDR, schweißte über 20 Jahre bis zu seinem Ausscheiden die Drei-Länder-Anstalt (Thüringen, weiter
  • 548 Leser

Vier Sterne über der Stadt

Neues Hotel auf Reutlingens Achalm - Weiteres Projekt in Planung
Reutlingen will beim Tourismus zulegen. Ein frisch eröffnetes Hotel über der Stadt wird aufmerksam von Stadt und Bevölkerung beobachtet, plant man doch bereits ein weitere Vier-Sterne-Unterkunft. weiter
  • 426 Leser

Vorfahrt an den Neckarschleusen

Containerschiffe eines Reeders dürfen an den Neckarschleusen bevorzugt abgefertigt werden. Das entschied das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz. Die Schifffahrtsdirektion Südwest in Mainz, die für Ober- und Mittelrhein sowie Neckar zuständig ist, hatte der Firma ein Vorschleusungsrecht eingeräumt. Dagegen wehrten sich andere Binnenschiffer. Mit weiter
  • 368 Leser

Wachleute unter Verdacht

Asylbewerber berichtet von schmerzhafter Fesselung
Wurde ein Asylbewerber in Karlsruhe von privaten Wachleuten misshandelt? Die Staatsanwaltschaft sieht einen Anfangsverdacht. Doch mit Misshandlungsvorwürfen in NRW ist das nicht vergleichbar. weiter
  • 492 Leser

Wachsende Distanz

In Großbritannien erhalten die Befürworter eines EU-Austritts immer mehr Zustimmung
Die Begeisterung für die Europäische Union war im Vereinigten Königreich schon immer verhältnismäßig gering. Doch nun könnte es bald sogar so weit sein, dass die EU ohne Großbritannien auskommen muss. weiter
  • 465 Leser

Wer hat den Vermerk in der Akte getilgt?

Wirbel im Ausschuss zum S-21-Polizeieinsatz
In den Unterlagen für den Untersuchungsausschuss zum "Schwarzen Donnerstag" fehlt eine Aktennotiz. Wer sie verschwinden ließ, ist offen. weiter
  • 433 Leser

WM-Debütantin Hill zu aufgeregt

Sieg für Titelverteidigerin Simone Biles, Lehrstunde für Lisa-Katharina Hill: Bei ihrem WM-Debüt in einem Mehrkampf-Finale kam die Stuttgarterin in Nanning/China nicht über Rang 22 hinaus und konnte damit die Leistung aus der Vorrunde nicht wiederholen. Am Ende standen 52,198 Punkte zu Buche. "Leider war ich dann doch aufgeregter, als ich wollte. Darüber weiter
  • 451 Leser

Zahlen & Fakten

Lufthansa legt zu Trotz des Pilotenstreiks hat die Lufthansa im September bei den Passagierzahlen zugelegt. Konzernweit stieg die Zahl der Fluggäste um 3,5 Prozent auf 10,3 Millionen. Durch den Einsatz größerer Flugzeuge erhöhte sich das Sitzplatzangebot - und das mit weniger Flügen, berichtete der Konzern in Frankfurt. Die Auslastung stieg um 1,6 Punkte weiter
  • 603 Leser

Leserbeiträge (1)