Artikel-Übersicht vom Freitag, 17. Oktober 2014

anzeigen

Regional (113)

Leicht-Welt: Funktion, Eleganz, Harmonie

Fast 1000 Gäste feierten am Freitagabend bei einer großen Gala die Einweihung des neuen „Herz“ der Leicht Küchen AG
Großer Freudentag für Leicht Küchen und ganz Waldstetten: Nach nur 24-monatiger Planungs- und Bauzeit wurde am Freitag mit einer riesen Gala-Party die „Leicht Welt“ eröffnet. Der repräsentative Neubau wertet den Ortseingang fast großstädtisch auf – und ist Ausdruck der Marke Leicht: Funktion, Eleganz, Harmonie.Waldstetten. Leicht-Chef weiter
AUS DER REGION

150 Jahre Brenztalbahn

Der Heimat- und Altertumsverein Heidenheim bietet im Zuge seiner Ausstellung „150 Jahre Brenztalbahn“ in den Museen auf Schloss Hellenstein eine öffentliche Führung an. Am Sonntag, 19. Oktober, 14 Uhr zeigen und erläutern die Organisatoren die bis zum 31. Oktober noch bestehende Ausstellung. Die Führung dauern etwa ein bis eineinhalb Stunden weiter
  • 834 Leser
AUS DER REGION

64-Jähriger im Krankenhaus verstorben

An seinen Verletzungen gestorben ist ein 64-Jähriger aus Stimpfach. Am Donnerstagvormittag war der Mann nach einem Unfall bei Arbeiten in einem Silo mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert worden. Der 64-jährige Verletzte erlag kurz nach 18 Uhr am Donnerstagabend im Crailsheimer Krankenhaus seinen schweren Verletzungen. Die weiter
  • 1256 Leser

Bettringen zum Lindenhof gesperrt

Schwäbisch Gmünd. Vom 20. bis 31. Oktober muss der Streckenabschnitt zwischen Bettringen und Lindenhof wegen Erneuerung der Fahrbahndecke voll gesperrt werden. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Die Zufahrt zum Haus Lindenhof aus Richtung Bargau und Weiler sowie die Zufahrt zum Ottilienfriedhof und dem Gewerbegebiet Straßenäcker ist über die Weilerstraße weiter
  • 826 Leser

Brücke zwischen Generationen

Weleda erhielt das „audit beruf und familie“ für seine Unternehmenskultur
Die Weleda AG gehört in Deutschland zu den Pionieren bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie. 2012 erhielt das Unternehmen zum vierten Mal seit 2003 das „audit beruf und familie“ für seine familienbewusste Unternehmenskultur. Fast ebenso lange schon gibt es das Weleda Generationen-Netzwerk.Schwäbisch Gmünd. Dabei handelt es sich um den weiter
  • 192 Leser

Nach der TA alle in neuem Job

Schwäbisch Gmünd. Eigentlich wollten die Vertreter der Agentur für Arbeit, des Jobcenters, der Berufsschule und die Verantwortlichen der Technischen Akademie (TA) gemeinsam mit den frisch ausgebildeten Maschinen- und Anlagenführer die erfolgreichen Prüfungsergebnisse feiern und die Facharbeiterbriefe übergeben.Die Veranstaltung wurde aber kurzfristig weiter
  • 5

Seiz-Werke bei der VGW

Schwäbisch Gmünd. Werke des Gmünder Künstlers Max Seiz werden im VGW-Gebäude in der Vorderen Schmiedgasse ausgestellt. Bei der Vernissage am Donnerstag, 23. Oktober, ab 19 Uhr führt Dr. Gabriele Dreisbuch in die Schau ein. Die Ausstellung ist von 27. Oktober bis 28. November zu sehen: Montag bis Mittwoch 8 bis 12 Uhr und 13 bis 17 Uhr, Donnerstag 8 weiter
  • 365 Leser

Studium abgeschlossen

Schwäbisch Gmünd/Aalen. An der Hochschule Aalen hat Patrick Lipok aus Schwäbisch Gmünd im Studiengang Allgemeiner Maschinenbau das Studium erfolgreich abgeschlossen. Er ist damit berechtigt, den Titel „Bachelor of Engineering“ zu führen. weiter
  • 777 Leser

Tunnel nachts zu

Schwäbisch Gmünd. Der Einhorn-Tunnel ist wegen Wartungsarbeiten von Montag, 20. Oktober, bis voraussichtlich Samstag, 25. Oktober, jeweils von 20 Uhr bis 5 Uhr am Folgetag gesperrt. weiter
  • 457 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Audioradix beim SV Frickenhofen

Die vierköpfige, auf der Frickenhofer Höhe beheimatete Band Audioradix lädt gemeinsam mit dem SV Frickenhofen zu einem „Heimspiel“ am Samstag, 18. Oktober, ins SV Vereinsheim ein. Einlass ab 20 Uhr. Beginn ab etwa 21.30 Uhr. Ein Abend mit einer Mischung aus Rock/Pop und eigenen Songs, der gemäß dem Motto „Musik macht unser Leben schöner“ weiter
  • 296 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Augenblicke einer Weltreise

Am Sonntag, 19. Oktober, erzählen Helga Negele und Jürgen Dommer von ihrer Reise durch drei Kontinente. Die Multivisionsshow „Augenblicke einer Weltreise“ ist im Tanzsportzentrum Disam in Mutlangen. Einlass ist ab 18 Uhr, Beginn ist um 19 Uhr. Karten gibt es im VVK für 13 Euro beim i-Punkt in Schwäbisch Gmünd sowie bei SchenkelaarQs und weiter
  • 167 Leser
POLIZEIBERICHT

Auto verätzt

Spraitbach. Am Donnerstag wurde ein Fahrschulwagen auf einem Parkplatz in der Mutlanger Straße beschädigt. Im Bereich der Motorhaube und an der Beifahrerseite brachte der Täter zwischen 18.15 Uhr und 20 Uhr eine vermutlich ätzende Flüssigkeit auf, so dass sich der Lack ablöste. Der Schaden wird auf 3500 Euro beziffert. Hinweise an die Polizei unter weiter
  • 446 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Böhmischer Herbst in Mutlanger Forum

Zu seinem Böhmischen Herbst lädt der Musikverein Pfersbach am Samstag, 18. Oktober, in das Mutlanger Forum ein. Zu Gast wird in diesem Jahr die Blaskapelle „Blecharanka“ sein. Neben der musikalischen Unterhaltung ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Zudem lädt eine gemütliche Weinlaube zum Genießen ein. Einlass ist um 18 Uhr, Beginn weiter
  • 212 Leser

Die Gewinner

Schwäbisch Gmünd. Elfriede Kraus aus Böbingen, Armin Grübler aus Gmünd und Petra Wilderer aus Schechingen haben bei der GT-Aktion je ein Buch „Eine Stadt blüht auf“ von Walter G. Wentenschuh gewonnen. Sie können ihre Preise ab Montag (mit Ausweis) in der GT-Redaktion abholen. weiter
  • 636 Leser
POLIZEIBERICHT

Drogentoter in Gmünd

Schwäbisch Gmünd. In der Klarenbergstraße wurde am Donnerstagabend ein 34-jähriger Mann von Arbeitskollegen tot in seiner Wohnung aufgefunden. Der Notarzt konnte dem Mann nicht mehr helfen. Die Kriminalpolizei stellte fest, dass sich der Verstorbene zuvor Rauschgift gespritzt hatte, an dessen Folgen er starb. Der Mann ist der vierte Rauschgifttote im weiter
  • 767 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Durlangens neue Mitte

Zur Inbetriebnahme des Mehrgenerationenspielplatzes mit Dorfwiese sind die Bürger am Sonntag, 19. Oktober, ab 14 Uhr eingeladen. Den Reden von Bürgermeister Dieter Gerstlauer und Planerin Margot Rieg-Zweig folgt musikalische Unterhaltung der Kindergarten- und Schulkinder sowie des Musikvereins Zimmerbach. Eine Unterweisung an den Erwachsenenspielgeräte weiter
  • 158 Leser
POLIZEIBERICHT

Einbruchsversuche

Schwäbisch Gmünd. Unbekannte versuchten die Haustüre einer Bestattungsfirma in der Pfitzerstraße aufzubrechen, was jedoch misslang. Der Einbruchsversuch dürfte zwischen Donnerstagnachmittag und Freitagmorgen begangen worden sein. An einer Gaststätte im Höferlesbach riss ein Unbekannter den an der Vorderseite des Gebäudes angebrachten Signalgeber der weiter
  • 381 Leser
POLIZEIBERICHT

Einbrüche in Waldstetten

Waldstetten. Zwischen Donnerstagnachmittag und Freitagmorgen drangen Einbrecher in drei Firmengebäude in der Carl-Zeiss-Straße ein. Im ersten Betrieb wurden sämtliche Räume durchsucht. Die Einbrecher versuchten einen Tresor aufzuhebeln, was ihnen nicht gelang. In einem Büroraum wurde aus einer Registrierkasse ein kleiner Bargeldbetrag entwendet. In weiter
  • 163 Leser

Erdenreich offen

Schwäbisch Gmünd. Zum verkaufsoffenen Sonntag, 19. Oktober, von 13 bis 18 Uhr öffnen sich die Tore des Erdenreichs. Gartenschau-Souvenirshop, Villa Hirzel mit Gastronomie und Galerie im Zollhäusle mit Ausschank erwarten die Gäste. Auch E-Zügle fahren in der Stadt. weiter
  • 4
  • 651 Leser

Gastfreundlich seit 20 Jahren

Franzosen aus Bouxières aux Dames sind bei den Schürles in Mutlangen immer willkommen
Das nennt man Gastfreundschaft: Seit über 20 Jahren öffnen Elke und Reinhold Schürle ihr Haus, wenn Mutlangen Bürger aus der französischen Partnergemeinde Bouxières aux Dames empfängt. Die Schürles bieten Bett, Bad, Verpflegung – haben Freundschaften fürs Leben geschlossen. Längst geht man gemeinsam in Urlaub. weiter
  • 5
  • 187 Leser

Gehobelt, gestampft und eingelegt

Sauerkraut beim Bauernmarkt
Ein riesiger Hobel mit einem ebenso riesigen Bottich auf dem Bauernmarkt in der Augustinergasse: Am Freitag war Sauerkrauthobeln angesagt. Viele Passanten interessierten sich dafür. weiter
  • 261 Leser

GUTEN MORGEN

Sie staunten nicht schlecht, die Ostälbler, die vor wenigen Tagen, nachdem sie in Schwäbisch Gmünd das neue Forum Gold und Silber bewundert hatten, dieses hübsche Gebäude in den USA entdeckten. Sie bannten es auf einen Chip und schickten es in die GT-Redaktion. Wir wurden neugierig. Googelten. Und stießen auf dieses: Im Big Apple ist’s ein Hotel, weiter
NAMEN UND NACHRICHTEN

Hannelore Iwaniw

Eschach. Hannelore Iwaniw ist seit 25 Jahren im bei der Gemeinde Eschach als Reinigungskraft beschäftigt. Als 1989 der Hallen An – und Umbau fertiggestellt wurde, hat der damalige Bürgermeister Reinhold Daiss am 16. Oktober Hannelore Iwaniw eingestellt. Bereits 1993 übernahm sie auch die Reinigung weiterer öffentlicher Gebäude wie das Rathaus, weiter
  • 157 Leser
POLIZEIBERICHT

Leicht verletzt

Schwäbisch Gmünd. Bei einem Auffahrunfall auf der B 29 wurde ein 37-jähriger Mann am Freitagmorgen leicht verletzt. Eine 24-jährige Autofahrerin war auf der Bundesstraße 29, etwa auf Höhe der Abfahrt Hussenhofen, auf den Wagen des vor ihr verkehrsbedingt bremsenden Mannes aufgefahren. Der Mann wurde durch den Aufprall leicht verletzt und zur Untersuchung weiter
  • 338 Leser
POLIZEIBERICHT

Marihuana und Kokain

Schwäbisch Gmünd. Die Rauschgiftermittlungsgruppe der Gmünder Polizei hat am Mittwoch einen 21-jährigen Mann festgenommen, der im Verdacht steht, in mehreren Fällen Marihuana und Kokain verkauft zu haben. Zuvor hatte die Polizei in dem vom Tatverdächtigen bewohnte Zimmer in der Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber auf dem Hardt neben etwa 25 Gramm weiter
  • 916 Leser
IM BLICK: Verkehr

Tempolimit für die Gremien

Der Tunnel ist da, die Landesgartenschau ist weg, eine neue Normalität beginnt. Neu, weil Schwäbisch Gmünd diese Konstellation noch nicht erlebt hat, mit einer so wohnlichen Innenstadt und dem unsichtbar gewordenen Durchfahrtsverkehr. Entspannung pur, wenn man so will. Wäre da nicht die Baustelle Baldungkreisel, die für einige Wochen noch einmal an weiter
  • 171 Leser

Weiteres Freizeitangebot für alle

Gelungene Eröffnung des Multifunkionsspielfeldes in Schechingen – Dank an Osterbrunnen-Team
Bei schönem Herbstwetter wurde das Multifunktionsspielfeld in Schechingen der Öffentlichkeit übergeben. In Turnierform konnten über 60 Sportler die Vielseitigkeit der neuen Anlage testen. weiter
  • 143 Leser

WIR GRATULIEREN

Samstag, 18. OktoberSCHWÄBISCH GMÜNDMartha Wagner, Kolomanstraße 49, Waldau, zum 91. GeburtstagJohanna Gärtner, Weißensteiner Straße 111, zum 84. GeburtstagEva Grimminger, Karl-Lüllig-Straße 71, Rehnenhof/Wetzgau, zum 81. GeburtstagViktor Bartel, Berliner Weg 41, Bettringen, zum 79. GeburtstagMartin Klein, Oderstraße 43, Bettringen, zum 79. Geburtstag weiter
  • 282 Leser
Ausflugstipp

Archäopark Vogelherd

Ein wesentlicher Bestandteil des Archäoparks ist die Vogelherdhöhle. Aufgrund ihrer archäologischen Funde, darunter die 4,8 cm große Darstellung eines Wildpferdes, ist sie ein sehr beliebter Ausflugstipp für Entdecker. Außerdem wurden Knochenreste und Steinwerkzeuge von frühen Homo sapiens gefunden, die in der Höhle Behausung und Zuflucht fanden. Zudem weiter
  • 458 Leser

Ideen für die Spraitbacher Ortsmitte

Gemeinderat befasst sich mit Ortsmittengestaltung – Architekten erläutern dem Gremium ihre Pläne
Die Spraitbacher Gemeinderäte haben ein gemeinsames Ziel vor Augen: Der Ortskern soll attraktiver werden, der Platz zwischen Kirche und Rathaus neu gestaltet sowie das Rathaus um-, beziehungsweise teilweise neu gebaut werden. Mehrere Varianten wurden am Freitag von Architekten präsentiert. weiter
  • 251 Leser

Ausbeutung der Peinlichkeit

Roger Willemsen und Co. lesen in Unterkochen aus „Das Hohe Haus. Ein Jahr im Parlament“
Roger Willemsen, Annette Schiedeck, Jens-Uwe Krause betreten die Bühne, nehmen am Tisch im hellen Licht Platz und Willemsen beginnt vorzulesen, ohne Umschweife. Die hatte Oberbürgermeister Thilo Rentschler geboten mit einer zehnminütigen „Begrüßung“ und Reminiszenzen der eigenen Begeisterung fürs Bonner und Berliner Parlament und Karl Maiers weiter
  • 767 Leser
SCHAUFENSTER

Das Orchester der Kulturen

Zum Abschluss der Reihe „Grenzgänger – Vom Leben im Zwischen“ des Kulturforum Schorndorf führt das Orchester der Kulturen am Sonntag, 19. Oktober, 18 Uhr in der Barbara-Künkelin-Halle dem Publikum vor Augen, was möglich ist, wenn die Kulturen der Welt sich auf Augenhöhe begegnen. Tickets gibt es im Vorverkauf: 16 Euro/12 Euro, ermäßigt weiter
  • 948 Leser

Gespräch mit der Künstlerin Katrin Fuchsloch

Juvenale 2014 lädt ein
Das zweite Künstlergespräch zur Juvenale 2014, dem Forum für Junge Kunst in Schwäbisch Gmünd, führt die Stuttgarter Kulturjournalistin Adrienne Braun am Samstag, 18. Oktober, 19 Uhr im ehemaligen Kaufhaus „Woha“ mit Katrin Fuchsloch. weiter
  • 847 Leser
SCHAUFENSTER

Hellenstein Blues Nights

Ein weiteres Highlight der Europäischen Blues Szene bereichert bei der dritten BluesNight den Heidenheimer Kulturkalender. NightThree bestreiten am Samstag, 18. Oktober Michael van Merwyk und Bluessoul ab 20.30 Uhr im Cafe Swing. Tickets 16 Euro. weiter
  • 1570 Leser
SCHAUFENSTER

Quatt(d)ro in Gloria“ in Schorndorf

Alain Bonnefoit, Giuseppe Linardi, Giovanni Maranghi und Paolo Staccioli präsentieren die Ergebnisse Ihrer Auseinandersetzung des Themas Poesie, Sinnlichkeit und Körperlichkeit, bestehend aus Malerei, Keramik und Bronze in einer Ausstellung in der APB Kunstgalerie in Schorndorf. Die Ausstellung ist noch bis zum 17. Januar zu sehen. Midissage ist am weiter
  • 1121 Leser

Wie man dem Stau ausweicht

Wilhelmstraße ab Montagmorgen voll gesperrt
Die Wilhelmstraße wird auf Höhe der Löwenbrauerei Wasseralfingen voll gesperrt ab Montag, 20. Oktober. Dort baut die Brauerei einen Tunnel unter der Straße. Die Sperrung soll planmäßig bis zum 5. Dezember dauern. Die Stadtverwaltung hat verschiedene Umleitungsregelungen ausgeklügelt. weiter

Albverein wandert in den Weinbergen

Auf in die Weinberge: Vor Kurzem veranstaltete die Ortsgruppe Lautern des Schwäbische Albvereins eine Weinbergwanderung bei Strümpfelbach. Die Wanderung ging durch Obstwiesen und Weinberge zur Yburg bei Stetten. Über den Remstalhöhenweg nach Lobenrot, wo sich bei guter Sicht das untere Remstal um Endersberg, Korber Kopf und darüber hinaus präsentierte weiter
  • 324 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Bläserkonzert des Posaunenchors

Der Posaunenchor Lauterburg lädt zum Bläserkonzert am Sonntag, 19. Oktober, um 19 Uhr in die evangelische Kirche Lauterburg ein. Aufgeführt werden Stücke aus verschiedenen Musikepochen. weiter
  • 183 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Erlebnisgottesdienst in Heubach

Am Sonntag, 19. Oktober, ist von 11.15 Uhr bis 11.45 Uhr Erlebnisgottesdienst für Kleinkinder mit ihren Familien in der St.-Ulrich-Kirche in Heubach. weiter
  • 245 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Friedhof und Bausachen

Der Gemeinderat Heuchlingen berät in seiner öffentlichen Sitzung am Montag, 20. Oktober, um 19 Uhr im Rathaus über die Änderung der Friedhofssatzung sowie über Bausachen. Zu Beginn der Sitzung können die Bürger Fragen stellen. weiter
  • 274 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Hazy’s Comeback im QLTourRaum

Nach längerer Auszeit steht „Hazy“ am Samstag, 18. Oktober, wieder auf der Bühne. Genauer auf der Bühne des QLTourRaums Übelmesser in Heubach. Hazy und seine „Blues unchained“ sind dem Blues mit seinen Rockeinflüssen verbunden. Hazy hat für seinen Auftritt Freunde aus dem Frankenland mitgebracht, die Reggae spielen. Beginn ist weiter
  • 296 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Heubacher Kinderbedarfsbörse

Am Samstag, 18. Oktober, veranstaltet das Börsenteam der Kindergärten in Heubach und Lautern von 13 bis 15 Uhr eine Kinderbedarfsbörse in der Stadthalle Heubach. Verkauft werde Herbst- und Winterbekleidung bis Größe 188, Schuhe, Spielzeug, Babyausstattung, Bücher, Kinderwägen. Es gibt Kaffee und Kuchen. weiter
  • 699 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Infoveranstaltung zu Norwegen-Reise

Die evangelische Kirchengemeinde Heubach lädt im August 2015 zu einer „Biblische Reise“ nach Norwegen ein. Oslo, Bergen und Trondheim, die Hardangervidda, Fjorde und Gletscher stehen auf dem Programm. Eine Infoveranstaltung dazu gibt’s am Sonntag, 19. Oktober, 14.30 Uhr, im Dietrich-Bonhoeffer-Gemeindehaus in der Hohenneuffenstraße weiter
  • 590 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kriminell gutes Theater

Wer die erste Aufführung des Stücks „Akte 14/10 – Knarren, Kurven, Krimilieder“ verpasst hat, braucht nicht zu verzweifeln– eine zweite Chance gibt's am Sonntag, 19. Oktober, um 19.30 Uhr im Bürgersaal des Rathauses in Böbingen. weiter
  • 460 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Musik zur Kaffeestunde

Der Förderverein-Miteinander leben in Mögglingen veranstaltet am Sonntag, 19. Oktober, ab 15 Uhr seine „Musik zur Kaffeestunde“. Die Musiker Megglinger Lumba singen und spielen zur Kaffeezeit. Es gibt selbstgebackene Kuchen und Torten. weiter
  • 343 Leser

Tennistraining im Oberlin Kindergarten

Vor Kurzem fiel der Startschuss für die Kooperation zwischen dem Tennisverein Böbingen und dem Oberlin Kindergarten. Getreu dem Motto „Deutschland bewegt sich“, bewegen sich die Maxis im Oberlin. Ein ganzes Jahr lang treffen sich wöchentlich 14 Kinder zum kindgerechten Tennistraining auf dem Tennisplatz oder in der Römerhalle. Die Gesamtleitung, weiter
  • 190 Leser

Wandern und feiern im Zillertal

Heubacher 1954er testen beim Jahrgangsausflug nach Mayrhofen ihr Durchhaltevermögen
Alle zehn Jahre treffen sich die Heubacher 1954er zum Jahrgangsausflug. Beim 40er ging’s nach Imst, beim 50er nach Dresden und jetzt ins Zillertal nach Mayrhofen: zum Wandern und Feiern. weiter
  • 417 Leser
Tagestipp

“Strömkarlen” in der Theaterwerkstatt

Das schwedisch-deutsche Trio kommt auf Einladung von Gmünd Folk e.V. am Samstag, 18. Oktober um 20 Uhr in die Theaterwerkstatt mit ihrem neuen Programm “Nu rinner solen op”. Sie präsentieren ihre ganz eigenen Versionen traditioneller und populärer Weisen aus dem skandinavischen und keltischen Kulturraum. (Foto: privat) weiter
  • 493 Leser

Auch hier werden Frauen gehandelt

Grundsätzliches Umdenken fordert Frauenbeauftragte Ingrid Krumm zum Europäischen Tag gegen Menschenhandel
Der 18. Oktober ist der Europäische Tag gegen den Menschenhandel. Er will auch das Schicksal der Mädchen und Frauen ins Bewusstsein rücken, die nach Westeuropa gelockt werden und hier als Prostituierte arbeiten müssen. Redakteurin Anke Schwörer-Haag sprach darüber mit der Frauenbeauftragten Ingrid Krumm. weiter
  • 1
  • 418 Leser

Ein ganzer Baum in einem Buch

Marion und Karlheinz Miarka aus Ohmenheim haben sich eine eigene große Xylothek geschaffen
Viele der heute bekannten Xylotheken oder Baumbibliotheken stammen aus den Jahren zwischen 1780 und 1815. Eine davon mit gut 140 Bänden steht zum Beispiel im Kloster Neresheim. Die Sammlung der Miarkas hat jetzt schon 206 Baumbücher. Alles Unikate – und alle im übertragenen Sinne selbst verfasst. weiter

Baldungkreisel in wenigen Wochen

Eröffnung in der zweiten Novemberhälfte – Schleichverkehr zu Hauptverkehrszeiten
Halbzeit an der Baustelle Baldungkreisverkehr: In vier bis fünf Wochen rechnet die Stadt mit der Freigabe für den Verkehr. „Wir liegen exakt im Zeitplan“, sagt Pressesprecher Markus Herrmann dazu. Das bedeutet auch: noch einige Wochen Geduld auf Gmünds Straßen. weiter
  • 463 Leser

AGV 1979 nach München

Schwäbisch Gmünd. Bei blauem Himmel und strahlendem Sonnenschein startete der AGV 1979 nach München. Zuerst gab es ein zünftiges Weißwurstfrühstück, bevor man sich der Stadtbesichtigung widmete. So standen neben der Besichtigung der Frauenkirche und der Besteigung des „Alten Peter“ auch ein Besuch des Viktualienmarktes und des Hofbräuhauses weiter
  • 450 Leser

Honey Pie im Theaterhaus

„Hotter than ever“ präsentieren sich Honey Pie an diesem Sonntag ab 19.45 Uhr im Theaterhaus Stuttgart. Die drei Damen sezieren die Popgeschichte von Beatles bis zu den Stones. Zum Beispiel kreuzen sie „Paint it black“ von den Stones mit „Take Five“. Auch die großen Sängerinnen des Pop kommen zu Wort: von Britney weiter
  • 555 Leser

Kurz folgt auf Weingart

Jahreshauptversammlung DHB-Netzwerk Haushalt
Zahlreiche Mitglieder konnte Ruth Weingart, die Vorsitzende des DHB-Netzwerk Haushalt OV Schwäbisch Gmünd, zur Hauptversammlung in Wetzgau begrüßen. weiter

Lothar Rother über Tansania

Schwäbisch Gmünd. „Tansania – ein Land in Ostafrika“ ist der Vortrag von Professor Dr. Lothar Rother am Dienstag, 21.Oktober, um 14 Uhr in der Gmünder Seniorenhochschule überschrieben. Damit werden auch Fragen angesprochen, die mit nationaler und globaler Verantwortung zu tun haben. Noch ist die Serengeti nicht gestorben, aber wie weiter
  • 886 Leser

Mehr Geld gegen Ebola

Schwäbisch Gmünd. Der Haushaltsausschuss des Bundestags hat weitere 85 Millionen Euro zur Eindämmung der sich immer weiter verbreitenden Ebola-Epidemie in Westafrika bewilligt. Das sagte der haushaltpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Norbert Barthle. Angesichts erschreckend hoher Zahlen von Krankheitsfällen und Opfern sollen die Mittel weiter
  • 395 Leser

PH-Professoren auf dem Skulpturenpfad

Den Straßdorfer Wegen zur Kunst entlang führte Wolfgang Hämmerle, Initiator und Motor des gleichnamigen Vereins, eine Gruppe PH-Professoren und deren Ehefrauen. Hämmerle erwies sich als Kenner der Künstler und Kunstwerke und zugleich von einer Begeisterung für seine schwäbische Heimat beflügelt. Zu jedem Werk wusste er eine Geschichte zu erzählen, wobei weiter
  • 187 Leser

Schmuckgeschäft überfallen

Weinstadt. Ein Unbekannter bedrohte am Freitagnachmittag eine Beschäftigte in einem Schmuckgeschäft in Endersbach mit der Waffe und raubte Bargeld. Der Täter ließ sich zunächst etwas aus der Auslage zeigen, zog dann aber eine Pistole, bedrohte die Beschäftigte und forderte die Herausgabe von Bargeld, das er auch bekam. Die Polizei fahndete unter anderem weiter
  • 521 Leser

Unter Genschers Balkon

Altersgenossenverein 1959 auf 55er-Ausflug vier Tage lang in Prag
Demnächst feiert der Schwäbisch Gmünder AGV 1959 sein 25-jähriges Bestehen und in diesem Jahr haben alle Mitglieder einen halbrunden Geburtstag. Grund genug für die längste Reise der Vereinsgeschichte, den viertägigen 55er-Ausflug nach Prag mit vielen Höhepunkten. weiter
  • 195 Leser

Versicherer finanziert weiteren Hagelflieger

Rems-Murr-Kreis sieht seinen Kurs bestätigt
Nach den verheerenden Hagelniederschlägen vom Juli vergangenen Jahres, die zu Schäden von mehr als 200 Millionen Euro geführt haben, hat der Vorstand der WGV-Versicherung den Entschluss gefasst, für fünf Jahre den Einsatz eines Hagelfliegers zu finanzieren und damit dem Kurs des Rems-Murr-Kreises zu folgen. weiter
  • 253 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Folk in der Theaterwerkstatt

Das schwedisch-deutsche Trio “Strömkarlen” kommt auf Einladung von Gmünd Folk e.V. nach Gmünd. Am Samstag, 18. Oktober, um 20 Uhr treten Stefan Johansson, Christina Lutter und Guido Richarts in der Theaterwerkstatt mit ihrem neuen Programm „Nu rinner solen op”auf, ihren Versionen traditioneller und populärer Weisen aus dem skandinavischen weiter
  • 218 Leser
KURZ UND BÜNDIG

10 Jahre Lust am gemeinsamen Singen

Am Sonntag, 19. Oktober, feiern der Chor und die Band „conTakt“ aus Waldstetten ab 18 Uhr ihr zehnjähriges Bestehen mit einem Jubiläumskonzert in der Evangelischen Versöhnungskirche in Bettringen in der Breslauer Straße 35. Mit dabei ist der Internationale Frauenchor „Coral Alegria“, der das Konzert bereichert. Der Eintritt ist weiter
  • 292 Leser

120 Jahre SAV Waldstetten

Waldstetten. Die Ortsgruppe Waldstetten des Schwäbischen Albvereins feiert am Samstag, 25. Oktober, ihr 120jähriges Bestehen in der Stuifenhalle. Für Unterhaltung sorgen der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr, der Musikverein und Ernst Mantel mit seinem Auftritt „Ha no!“Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Der Eintritt ist frei, lediglich weiter
  • 401 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Barline 5

Die Band barline 5 spielt an diesem Samstag im Leuchtturm in Schwäbisch Gmünd. Als Vorband spielt die Band Ron Rocken. Beginn ist um 21 Uhr, der Eintritt beträgt fünf Euro. weiter
  • 144 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Beflügelte Nacht

Die Beflügelte Nacht des Fördervereins der Städtischen Musikschule lädt zu einem musikalischen Abend mit Verpflegung in den Pausen ein. Am Samstag, 18. Oktober, von 20 Uhr bis 23 Uhr und länger erleben die Besucher ein Programm von Berufsmusikern, die früher an der Städtischen Musikschule die ersten Schritte machten. Karten an der Abendkasse. weiter
  • 282 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Früchte des Herbstes im a.l.s.o.

Am verkaufsoffenen Sonntag, am 19. Oktober, findet im a.l.s.o. Kulturcafé ab 10 Uhr ein Brunch unter dem Motto „Früchte des Herbstes“ statt. Das Trio Musica est ovest sorgt mit Folklore quer durch die Kulturen für die richtige Atmosphäre. Für die kleinen Gäste stehen diverse Großspiele zur Verfügung. weiter
  • 270 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gemeinsamer Gottesdienst

Einen Gottesdienst feiert die Seelsorgeeinheit Schwäbischer Wald am Sonntag,19. Oktober, um 10 Uhr in der katholischen Kirche in Spraitbach. Der Gottesdienst zum Kirchweihfest steht unter dem Motto: Bau auf Gott – Gott baut auf dich. Musikalisch mitgestaltet wird er durch einen Projektchor unter der Leitung von Susanne Bitzer und Carmen Grau an weiter
  • 299 Leser

Heimatmuseum in geöffnet

Waldstetten. Am Sonntag, 19. Oktober, hat das Heimatmuseum in Waldstetten von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Im Museumscafe gibt's Kaffee und selbstgebackene Kuchen. weiter
  • 231 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Herbstkonzert im Prediger

Am Sonntag, 19.Oktober, um 18 Uhr (Einlass 17.30 Uhr) veranstaltet die Schwäbisch Gmünder Stadt-Jugendkapelle ihr Herbstkonzert im großen Saal des Prediger.Der Abend zeigt den musikalischen Fortschritt bei der Ausbildung der Jugendlichen. Vor der Pause wird das aktive Orchester der Stadt-Jugendkapelle unter der Leitung von Norbert Bausback sein Können weiter
  • 189 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kinderbedarfsbörse

Der Verein Italienischer Schulen in Kooperation Klösterleschule in veranstaltet am Samstag, 18. Oktober, von 9 bis 11.30 Uhr eine Kinderbedarfsbörse „Alles für das Kind“ Herbst/Winter. weiter
  • 199 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kirchengemeinde zieht um

Seit vielen Jahren nutzt die Evangelische Kirchengemeinde die Herrgottsruhkapelle, die dem Arbeitskreis „Alt Gmünd“ gehört, als Gottesdienstort. Jeden Sonntag fand hier bislang um neun Uhr ein Frühgottesdienst statt. Dieser Gottesdienst soll nun nach einem Beschluss des Kirchengemeinderats der Augustinuskirchengemeinde ab diesem Sonntag weiter
  • 127 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Konzert mit Capella nova

Zu einem besonderen Konzert lädt der gemischte Chor Capella nova 2000 am Sonntag, 19. Oktober, um 17 Uhr in die katholische Kirche Christus König in Großdeinbach ein. Unter der Leitung von Olga Haußer präsentiert der Chor Lieder aus neuzeitlichen Werken des englisch- und deutschsprachigen Pops. Für ein besonderes Klangerlebnis sorgt ein Brassquintett weiter
  • 294 Leser

Mit dem Akkordeon im Zug

Tanzkreis Wißgoldingen erkundet Schwarzwald – Musikalische Reise mit der Sauschwänzlesbahn
Ein beeindruckender Lehr- und Erlebnispfad mitten im Wald, die Marktplätze von Freudenstadt und Freiburg und eine Fahrt mit der „Sauschwänzlesbahn“: Der Jahresausflug des Tanzkreises Wißgoldingen führte in den Schwarzwald.Waldstetten-Wißgoldingen. Die Fahrt führte über die Schwarzwaldhochstraße an Freudenstadt vorbei zum Lotharpfad. Bei weiter
  • 167 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Musik für Kinder

Unter dem Motto „Von Nixen und anderen Geheimnisträgern“ erzählen die Philharmonie Schwäbisch Gmünd und Dirigent Knud Jansen am Sonntag, 19. Oktober, ab 15 Uhr im Emil-Molt-Saal der Waldorfschule die alte Geschichte mit Musik von Felix Mendelssohn Bartholdy. weiter
  • 278 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Naturfreunde gehen in die Weinberge

Die Gmünder Naturfreunde unternehmen am Sonntag, 19. Oktober, eine Weinbergwanderung. Treffpunkt ist um 9 Uhr in der Hinteren Schmiedgasse. Die Wanderzeit beträgt vier Stunden, ein Rucksackvesper ist vorgesehen. Wanderführer ist Alfred Abele. weiter
  • 193 Leser

Pokale für Schwimmer

SVG-Ehrungsabend im Franziskaner – Rückblick auf erfolgreiches Jahr
Zahlreiche Aktive, Trainer, ehrenamtliche Vereinsmitglieder und Ehrengäste konnte Roland Wendel beim alljährlichen Ehrungsabend des Schwimmvereins Schwäbisch Gmünd im Festsaal des „Franziskaner“ begrüßen. weiter
  • 187 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sprechstunde mit MdB Norbert Barthle

Der Gmünder Bundestagsabgeordnete Norbert Barthle (CDU) steht Bürgerinnen und Bürgern für eine Sprechstunde am Dienstag, 21. Oktober von 10.30 bis 11.30 Uhr in der CDU-Geschäftsstelle in der Waldstetter Gasse 7 zur Verfügung. Barthle ist während der Bürgersprechstunde persönlich und auch telefonisch unter der Nummer 07171 – 64737 zu erreichen. weiter
  • 360 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Taschengeld im Griff

Wie behalte ich den Überblick über mein Taschengeld? Was sind Schulden? Solche Fragen stehen im Mittelpunkt der Kinderuni am Samstag,18. Oktober. Der Sponsor der Kinderuni, die Volksbank Schwäbisch Gmünd, konnte Cavit Özata von der „Stiftung Deutschland im Plus“ als Referenten gewinnen. Die Kinderuni ist von 10.30 Uhr bis 11.30 Uhr im Hörsaal weiter
  • 326 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Training für Anfänger in Boogie Woogie

Der RRC Petticoat weist darauf hin, dass am Montag, 20. Oktober, von 20 bis 21.30 Uhr in der Gemeindehalle Straßsorf das Training für Boogie-Woogie-Anfänger beginnt. Info unter Telefon (07171) 879015. weiter
  • 531 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Vortrag über Schutz vor Einbruch entfällt

Der für Montag, 20. Oktober, 18.30 Uhr angekündigte Vortrag zum Thema „Einbruchschutz – Wie sicher ist mein Haus“ mit Hans-Jürgen Landgraf von der kriminalpolizeilichen Beratungsstelle wird auf Montag, 3. November, verschoben. weiter
  • 468 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Weinfest der Gartenfreunde Lindenfeld

Weinliebhaber und Freunde des Gartens sind eingeladen amSamstag, 18. Oktober, ab 17 Uhr ins Vereinsheim, wo das traditionelle Weinfest der Gartenfreunde Lindenfeld stattfindet. weiter
  • 474 Leser

Albvereinler besichtigen Bunker

Lorch. Zu den Bunkern im Staatswald bei Waldstetten führt an diesem Samstag, 18. Oktober, eine Wanderung des Schwäbischen Albvereins, Ortsgruppe Lorch. Um 13 Uhr fahren Interessierte vom Lorcher P&R-Parkplatz nördlich des Bahnhofs nach Waldstetten. Die gemütliche Wanderung unter Führung von Rainer Barth, Vorsitzender des Heimatvereins Waldstetten/Wißgoldingen, weiter
  • 152 Leser

Begegnung zweier Kulturen

Lorch. Der „Runde Kultur Tisch Lorch“ in Kooperation mit dem Verein Türkischer Arbeitnehmer Lorch lädt an diesem Samstag, 18. Oktober,ein zu einem Begegnungsabend der deutschen und türkischen Lorcher mit buntem Programm und typischen Speisen. Beim Programm mit Informationen, Liedern, Tänzen, Sketchen, Geschichten, Musik und Marionettenspiel weiter
  • 399 Leser

Besucher aus Estland backen schwäbische Brezeln

Bereits zum sechsten Mal gab es einen Schüleraustausch des Lorcher Gymnasiums Friedrich II. mit der zehnten Klasse des Tallinna Saksa Gümnaasiums in Estland. Elf Lorcher Schüler waren im Mai in Tallinn, nun erfolgte der Gegenbesuch der estnischen Schüler. Sie nahmen an Unterrichtsstunden in verschiedenen Fächern teil und setzten sich mit aktuellen Stadtentwicklungsprojekten weiter
  • 269 Leser

Erwartung an Politik

Landtagsabgeordneter Klaus Maier bei Kistler in Lorch
Es ist besser, miteinander zu reden, als übereinander, getreu dieses Mottos haben sich Franz Winter, Kistler Lorch GmbH, und Jörn P. Makko vom Arbeitgeberverband Südwestmetall zum Hintergrundgespräch mit dem SPD-Landtagsabgeordneten Klaus Maier getroffen. weiter
  • 184 Leser

Flieger lernen trudeln

Lorcher Segelflieger üben schwierige Flugverhältnisse
Trudeln ist ein ungewollter Flugzustand, mit dem es richtig umzugehen gilt. Mit der Fliegergruppe Welzheim hat jene aus Lorch darum ein Seminar veranstaltet. weiter
  • 5
  • 178 Leser

Gögginger Senioren in Ludwigsburg

Der jüngste Ausflug führte die Gögginger Senioren nach Ludwigsburg, wo das stattliche Schloss und die barocke Innenstadt besichtigt wurden. Das Ludwigsburger Residenzschloss wurde zu Beginn des 18. Jahrhunderts gebaut und kann sich heute als Größtes unzerstörtes Barockschloss Deutschlands rühmen. Gleichzeitig ist Ludwigsburg Sitz zahlreicher Weltfirmen. weiter
  • 161 Leser

Plätze erzählen Geschichte

Lorch. Zu einer Themenführung laden Gästeführer der Stadt und des Klosters Lorch am Sonntag, 19. Oktober, ein. Warum tragen Karls- und Oriaplatz ihren Namen? Was verbindet Lorch mit einem weltweit bekannten Architekten? Wer die Geschichte der Stadt aus einem neuen Blickwinkel betrachten möchte, ist bei dieser Themenführung genau richtig. Geschichte(n) weiter
  • 190 Leser

Thema: Krämermarkt

Seit Donnerstag ist Krämermarkt. Die GT fragte Passanten dazu: Besuchen Sie den Krämermarkt und den verkaufsoffenen Sonntag? Lockt Gmünds Innenstadt jetzt mehr zum Einkaufsbummel als früher?Andreas Krämer weiter

Ute Tietze wird Finanzchefin

Hauptversammlung des TV Leinzell – neue Mitglieder in allen Abteilungen willkommen
Mit neuem Finanzvorstand fühlt sich der Tennisverein bestens gerüstet für neue Aufgaben. Ziel ist ein weiterer Mitgliederzuwachs.Leinzell. In einem gut besuchten Vereinsheim beschrieb Vorsitzender Hans-Joachim Apel nach der Begrüßung, dass es nicht einfach gewesen sei, Kandidaten für wichtige Posten zu finden. Als sehr gute Entscheidungen bewertete weiter
  • 173 Leser

Gefangener der DDR

Mario Röllig erzählt Elftklässlern des Parler-Gymnasiums von seinem Leben
„Ich war Häftling 328“. Seine Identität musste der 19 Jahre alte Mario Röllig mit der Einlieferung in das Stasi-Gefängnis Hohenschönhausen ablegen. Am Freitag berichtete der inzwischen 47-Jährige über seine Geschichte in der DDR bis zum Freikauf durch die Bundesrepublik vor 50 Schülern der elften Klasse des Parler-Gymnasiums. weiter

Erster Ostalbfilm in Gmünd

Turmtheater zeigt „Mord im Heiligenwald“ – Filmemacher sind zu Gast im Kino
Der erste Ostalb-Spielfilm, „Mord im Heiligenwald“, hat am Sonntag, 19. Oktober, um 17 Uhr im Turmtheater seine Gmünder Premiere. Das Besondere an dieser Krimikomödie: Gedreht hat sie der Gmünder Filmemacher Tim Spreng gemeinsam mit der Drehbuchautorin und Regisseurin Birgit Kohl aus Tannhausen. Und mit vielen Ostälblern. weiter
  • 148 Leser

Sechs Apfelbäume für den Weltgarten

Der Rotary Club Schwäbisch Gmünd-Rosenstein unterstützt den Gmünder Weltgarten e.V. beim weiteren Aufbau. Als südliche Abgrenzung des Gartens wurden sechs Apfelbäume gepflanzt, Hochstämme alter Streuobstsorten wie Boskoop und Roter Berlepsch und auch neuere Sorten wie Rubinola. Der Rotary Club hat die Finanzierung übernommen und half am Freitag beim weiter
  • 555 Leser

Aufgefahren – 5000 Euro Schaden

Heubach. Am Freitagmorgen kam es auf der Mögglinger Straße zu einem Auffahrunfall: Ein 42-jähriger Passatfahrer fuhr gegen 6.10 Uhr auf einen verkehrsbedingt haltenden Daimler-Chrysler auf. Die Polizei schätzt den Schaden auf etwa 5000 Euro. weiter
  • 1131 Leser

Auto in Heubach zerkratzt

Heubach. Ein Unbekannter verursachte zwischen Mittwochmittag 12.30 und Donnerstagmorgen 10 Uhr einen Sachschaden von rund 1000 Euro, als er ein Fahrzeug in der Rechbergstraße zerkratzte. Hinweise auf den Täter nimmt der Polizeiposten Heubach unter (07173) 8776 entgegen. weiter
  • 1017 Leser

Ställe müssen weg

Lorcher Ausschuss beschließt Abbruch eines Pferdestalls
Auf dem Hollenhof nahe des Schulzentrums in Lorch sollen Ställe abgerissen werden, die in den vergangenen 30 Jahren ohne Genehmigung gebaut wurden. Das hat der Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt beschlossen. weiter
  • 5

Tod durch Drogen

Vierter Rauschgifttoter in diesem Jahr

Schwäbisch Gmünd. In der Klarenbergstaße wurde am Donnerstagabend ein 34 Mann von Arbeitskollegen tot in seiner Wohnung gefunden. Der alarmierte Notarzt konnte dem Mann nicht mehr helfen. Die Kriminalpolizei stellte fest, dass sich der Verstorbene zuvor Rauschgift gespritzt hatte, an dessen Folgen er verstarb. Ein fremdes Verschulden

weiter
  • 5
  • 3815 Leser

Nutzt oder schadet das Abkommen?

Podium in Aalen zum TTIP
Das Freihandelsabkommen zwischen den USA und der EU: Nutzen oder Schaden für die Menschen auf der Ostalb? Dieser wichtigen Frage geht das Bündnis Ostalb gegen TTIP mit einem Vortrag und einer anschließenden Podiumsdiskussion im Alten Postamt in Aalen am Dienstag, 21. Oktober, um 20 Uhr nach.Aalen. Einleitend referiert Herbert Löhr vom Aktionszentrums weiter
  • 377 Leser

Gmünder Straße bis November zu

Die Gmünder Straße in Heubach ist derzeit voll gesperrt. „Am 1. November wird der Verkehr wieder fließen“, sagt Bürgermeister Frederick Brütting. Die Arbeiten für die Linksabbiegespur zum neuen Rewe-Markt gingen zügig voran. Auch der behindertengerechte Ausbau der Bushaltestellen an der Jakob-Uhlmann-Straße und am Zollstock werde bis zum weiter
  • 249 Leser

Radfahrerfete steigt am Sonntag

Üppiges Programm mit erster Gmünder Radsegnung – Sieger des Fotowettbewerbs stehen fest
Die Gmünder Radkultur lädt am Sonntag beim Münster zum Fest rund ums Fahrrad. Dabei gibt’s einen kostenlosen Radcheck. Pedelecs können getestet werden. Es gibt einen Langsamfahrwettbewerb und Gmünds erste Radsegnung. Außerdem werden die Sieger des Fotowettbewerbs „StadtLandRad“ ausgezeichnet. weiter
  • 1
  • 212 Leser

Akustische Reise

Die Sängerin Corinne Douarre in der Villa Stützel
Kleine Geschichten: Mal sanft und melancholisch, mal quicklebendig – immer originell. Die Französin Corinne Douarre besingt die Stille, die sie gefunden hat, die sie den Menschen in einer stress-geplagten Zeit weitergeben möchte. Und verpackt ihre Erlebnisse liebevoll in Chansons. Zu einer akustischen Reise durch die Gedanken von Douarre lud die weiter
  • 364 Leser

Requiem für Klavier

Bezler und Opferkuch spielen gemeinsam Brahms
Das gefühlvolle und ausdrucksstarke Requiem von Johannes Brahms erfährt am 25. und 26. Oktober im Ellwanger Palais Adelmann eine sehr interessante Interpretation. Der Klavierfassung des Werkes, die Brahms selbst notiert hat, um die Popularität des Requiems zu sichern, widmen sich Willibald Bezler und Elias Opferkuch. weiter
  • 421 Leser

Genossenschaft vor Gründung

Ende November sollen die Mitglieder die Grundlage für den Waldhäuser Dorfladen schaffen
Der Dorfladen für Waldhausen ist auf der Zielgeraden. Im November soll sich die Genossenschaft gründen und ein Gebäude ist nun ebenfalls ausgewählt: das ehemalige „Lädle“ in der Bahnhofstraße. weiter
  • 215 Leser

Brandbekämpfer lernen dazu

Erster Weiterbildungsworkshop der Jugendfeuerwehr Schwäbisch Gmünd
Der erste Weiterbildungsworkshop der Jugendfeuerwehr Schwäbisch Gmünd unter der Leitung der Jugendfeuerwehrführung Daniel Maier, Torsten Schupp und Holger Wolf richtete sich an die Jugendfeuerwehrwartewarte, Jugendgruppenleiter, Betreuer und Ausbilder der Jugendfeuerwehr Schwäbisch Gmünd.Schwäbisch Gmünd. Es nahmen 35 Betreuer aus allen Stadtteilen weiter
  • 253 Leser

Einbrecher erfolgreich

Gmünder Raum Schwerpunkt – Info-Aktionen der Polizei
Im laufenden Jahr mussten die Beamten des Polizeipräsidiums Aalen einen Anstieg der Wohnungseinbrüche registrieren. Der Raum Schwäbisch Gmünd ist dabei mit aktuell 97 Einbrüchen und Einbruchsversuchen sehr stark belastet. Nun will die Polizei mit Info-Aktionen gegensteuern. weiter
  • 203 Leser

Kampf dem Marder in der Tiefgarage

Mutter und Tochter mit Schleimhautreizungen zum Arzt

Aalen. Wegen Marderpulver ins Krankenhaus. Eine 40-jährige Frau und ihre vier Jahre alte Tochter mussten sich am Donnerstagnachmittag ärztlich behandeln lassen, weil sie über eine Reizung der Schleimhäute, Schwindel und Kopfschmerzen klagten. Die beiden hatten gegen 15 Uhr die Tiefgarage im Reichstädter Markt betreten, um ihr

weiter
  • 4
  • 2633 Leser

Schlachtfest beim TV Bopfingen

Bopfingen. Die Fußballabteilung des TV Bopfingen bittet am Freitag, 17. Oktober, ab 18 Uhr, Samstag ab 16.30 Uhr und Sonntag ab 11.30 Uhr zum Schlachtfest im Vereinsheim. Am Samstag und Sonntag wird unter anderem Rehbraten serviert. Das Essen gibt es auch zum Mitnehmen.

weiter
  • 1393 Leser

Gamundia am Freitagmorgen

Schwäbisch Gmünd. Fast ununterbrochen hat's in der Nacht zum Freitag geregnet. Deshalb präsentieren sich der Gamundia-Bereich und der Remsstrand am Freitagmorgen gut gefüllt. Die Prognosen sehen aber deutlich besser aus: Am verkaufsoffenen Sonntag sollen sich die Gmünder und die Besucher der Stadt bereits wieder in den Strandkörben

weiter

Lkw-Rückspiegel kracht in Auto-Windschutzscheibe

Lkw-Fahrer fährt trotz verlorenen Rückspiegels einfach weiter

Einen ordentlichen Schrecken erlitt eine  26-jährige Autofahrerin, die am Donnerstag gegen 11.10 Uhr, auf der Kreisstraße von Oberbechingen in Richtung Wittislingen (Landkreis Dillingen) unterwegs waren. Dabei kamen ihr mehrere Lkw entgegen, berichtet die dortige Polizei. Einer davon verlor einen Außenspiegel, der auf die

weiter
  • 5
  • 1826 Leser

Regionalsport (23)

Alle zehn TVWler im Landesfinale

Die VR-Talentiade im Turnen fand in Großaspach statt. Aus der Wetzgauer Talentschmiede nahmen sieben junge Turner und drei Nachwuchsturnerinnen teil. Alle zehn konnten sich am Ende über die Qualifikation zum Landesfinale freuen. Im Einzelnen erreichten in der AK 9 Paul Bayer den zweiten, Manuel Fuchs den dritten und Noah Hörner den vierten Platz. Weiter weiter
  • 460 Leser

Das war’s für dieses Jahr

Wie die Fasneter am Ende der Saison feierlich zusammenkommen, um Fisch zu essen, Schlüssel zurückzugeben oder einen Grabb zu vergraben, so haben nun auch wieder die Schwimmer die Freiluftsaison auf ihre Art begangen: Mitglieder des Gmünder Schwimmvereins sprangen zum letzten Mal in diesem Jahr im Bud-Spencer-Bad ins Wasser. Zum „Abschwimmen“, weiter
  • 243 Leser

Der SGB gelingt die Revanche

Handball, Landesliga Frauen: Bettringen schlägt Lauter/Treffelhausen/Böhmenkirch
Den Bettringer Handball-Damen ist gegen die SG Lauter/Treffelhausen/Böhmenkirch die Revanche geglückt. Nach spannenden 60 Minuten setzten sich die SGB-Frauen mit 24:21 durch. weiter
  • 277 Leser

Drei Sekunden fehlen zum Sieg

Handball, Bezirksliga
Die zweite Mannschaft des TSB Gmünd verliert in der Bezirksliga mit 31:32 gegen Frisch Auf Göppingen III. Am Ende fehlten dem TSB nur drei Sekunden zum Sieg. weiter
SPORT IN KÜRZE

Halbfinale ist ausgelost

Fußball. Im Bezirkspokal der Frauen sind die Halbfinalpartien ausgelost, es spielen: Ruppertshofen - 1.FC Normannia Gmünd sowie VfB Ellenberg - 1.FC Stern Mögglingen. Spieltag ist Freitag, 1. Mai 2015.Titel für Erika LessmannKraftsport. Bei der Weltmeisterschaft 2014 in Telfs/Österreich hat die Gmünderin Erika Lessmann im Bankdrücken den ersten Platz weiter
  • 336 Leser

Heubacher erkämpfen drei Titel

Judo, Einzelmeisterschaften
Das JZ Heubach konnte bei den Nordwürttembergischen Einzelmeisterschaften der U10 14 Teilnehmer vor heimischem Publikum an den Start schicken. Die Nachwuchsjudoka zeigten gute Kämpfe. Drei Meistertitel und viele Medaillen waren die Belohnung. weiter
  • 190 Leser

Internationale Neujahrs-Show

Turnen, STB-Turngala: Am 1. Januar 2015 ist es soweit – Karten ab sofort erhältlich
Die STB-Turngala „Erlebe den Rhythmus“ nimmt die Besucher mit auf eine Reise durch die Welt der Bewegung. Landessieger, Weltmeister und Olympiasieger begleiten die Besucher dabei. „Reisebeginn“ in der Ulrich-Pfeifle-Halle in Aalen ist am 1. Januar 2015 um 14 Uhr. Eine zweite Vorstellung ist um 18 Uhr. weiter
  • 266 Leser

Klarer Sieg für HHV-Jungs

Handball, Kreisliga A
Eine teilweise konzentrierte Leistung reichte für einen souveränen 27:18-Sieg des 1.HHV II gegen die zweite Mannschaft des Bezirksligisten TV Treffelhausen II. weiter
  • 196 Leser

Lokalderby in der Bezirksliga steht an

Schach, Ligenvorschau
Für die Schachmannschaften in der Bezirksliga, der Kreisklasse und der B-Klasse geht’s am Wochenende wieder an die Bretter. Dabei kommt es in Leinzell zu einem Lokalderby.Während in der Bezirksliga die Favoriten Crailsheim, Oberkochen und Aalen-Ellwangen (alle 2:0) in der zweiten Spielrunde alle besiegbare Gegner haben, stehen sich Leinzell und weiter
  • 164 Leser

Mühlleitner gewinnt dreimal

Schwimmen, Sprintcup
Einer kurzen Weg hatte Henning Mühlleitner vom Schwimmverein Gmünd, als er beim „28. Internationalen Sprintcup“ der Wassersportfreunde Zweibrücken an den Start ging. weiter
  • 170 Leser
SPORT IN KÜRZE

Nach Schechingen verlegt

Fußball. Beim Spiel in der Kreisliga zwischen der TSG Abtsgmünd und dem FC Schechingen wird das Heimrecht getauscht, da der Kunstrasenplatz in Abtsgmünd noch nicht bespielbar ist. Spielbeginn: 15 Uhr in Schechingen. Das Reservespiel findet ebenfalls in Schechingen (um 13 Uhr) statt. Durch den Heimrechttausch finden die Rückspiele dann am 3. Mai 2015 weiter
  • 368 Leser
SPORT IN KÜRZE

Pokal-Aus für Frickenhofen

Volleyball. Das Pokalspiel in der Klasse B II - Ost der zweiten Mannschaft des SV Frickenhofen ging knapp mit 25:19 und damit mit 3:1 an Ellwangen. Ihr Können können die SV-Mädels am Sonntag beim ersten Auswärtsspiel in Durlangen beweisen. Spielbeginn ist um 14 Uhr. weiter
  • 611 Leser

Rang drei für das Ostalb-Team

Leichtathletik, Kreisvergleichskampf: Die Kreise Böblingen, Göppingen und Ostalb kämpften um den Pokal
Der Kreisvergleichskampf zwischen den Kreisen Böblingen, Göppingen und Ostalb im Schönbrunnenstadion von Essingen war trotz einiger Probleme im Vorfeld für die Beteiligten eine gute Sache. Der Kreis Göppingen holte am Ende den Siegerpokal. weiter
  • 203 Leser

Silber knapp verpasst

Laufsport, Orientierungslauf: Bronze für Krassowizkaya
Über 700 Athleten trafen in Coswing zum Orientierungslauf auf der Königsdistanz ein. Galina Krassowizkaya in der D55 und Gerhard Horn in der H75 konnten sich über Bronzemedaillen freuen. weiter
  • 200 Leser

TSB siegt knapp

Handball, Senioren
Nachdem der TSB Gmünd das erste Saisonspiel aufgrund Spielermangel absagen musste, waren zum Spiel gegen den Vorjahreszweiten Hofen/Hüttlingen fast alle Spieler mit an Bord. Schlussendlich stand ein schwer erkämpfter, aber verdienter 29:26-Sieg für die Senioren des TSB Gmünd zu Buche.TSB: Beirle – Schaupp (7), Göth (4), Fröhlich (2), Sohnle (2), weiter
  • 276 Leser

TSV Lorch muss beim MTV ran

Handball, Bezirksklasse
Für die Handballer des TSV Lorch steht am Samstag (20 Uhr) das schwere Auswärtsspiel gegen den MTV Stuttgart an.Nach dem knappen Heimsieg (24:23) und einer starken kämpferischen Leistung gegen den SF Schwaikheim II am vergangenen Wochenende will der TSV Lorch nun gegen den MTV Stuttgart nachlegen. Gerne erinnern sich die Klosterstädter an den Bezirkspokal-Heimsieg weiter
  • 349 Leser

TSV: Handball statt Schule

Handball statt Schule – der TSV Alfdorf macht’s möglich. Einen besonderen Schultag erlebten die Zweitklässler der Alfdorfer und Pfahlbronner Grundschule, denn gemeinsam mit dem Handballverband Württemberg organisierte der TSV den Grundschulaktionstag, bei dem die Kinder spielerisch den Handballsport kennenlernen. 45 Kinder spielten in der weiter
  • 352 Leser

Viel Lob von einem alten Bekannten

Schwimmen: Schwimmverband-Württemberg-Landestrainer Farshid Shami besucht Schwimmverein Gmünd
Farshid Shami, Landestrainer beim Schwimmverband Württemberg, stattete dem Schwimmverein Gmünd einen Besuch ab. Lob gab es vom ehemaligen Gmünder Chefcoach für Athleten, Trainer und Verein. „Hier in Gmünd sieht das schon sehr professionell aus.“ weiter
  • 201 Leser

Zeit war knapp

Turnen, Schülerpokal
Wetzgauer Turner waren erfolgreich beim Württembergischen Schülerpokal in Ulm: Drei hoffnungsvolle Nachwuchstalente hatte der TV Wetzgau zum Schülerpokal entsandt. Nach langer Sommerpause und knapper Vorbereitungszeit konnten die drei Turner in der Ausführung der Übungen nicht ganz an ihr Niveau anknüpfen. Dennoch gaben Paul Bayer, Manuel Fuchs und weiter
  • 367 Leser

Daghfous: „Wir sind gut drauf“

Fußball, 2. Bundesliga: Der einstige Junioren-Nationalspieler gibt in Aalen richtig Gas
Egal ob auf der rechten oder linken Seite. Nejmeddin Daghfous kann mächtig Gas geben. Und er weiß – das 7:1 gegen Augsburg hat’s gezeigt –, wie er seine Mitspieler in Szene setzen kann. weiter
  • 5
  • 431 Leser

Überregional (94)

"Beste Quote unter den West-Ländern"

Das Land wird nicht nachlassen, mehr Wohnraum für Studierende zu schaffen, verspricht Wissenschaftsministerin Theresia Bauer. Schwierig bleibe die Lage in den Uni-Städten im Südwesten dennoch. weiter
  • 499 Leser

"Kampf ums Überleben"

Nach einer Studie werden bis zum Ende des Jahrzehnts 40 Prozent der Autohändler nicht mehr gebraucht
Sind Autohändler künftig überflüssig? Viele Entwicklungen sprechen dafür. Doch Experten glauben, dass auch die Kunden von morgen Probefahren wollen. Allerdings muss sich in Autohäusern einiges ändern. weiter
  • 816 Leser

"Sterben in Würde"

Abgeordnete der Koalition legen erstes Positionspapier vor
In der Debatte um eine Neuregelung der Sterbehilfe haben Unions- und SPD-Politiker ein Papier vorgelegt. Ärzten soll erlaubt sein, unheilbar Kranken unter strengen Voraussetzungen beim Suizid zu helfen. weiter
  • 470 Leser

#Diplomat im Fragefeuer

Eigentlich twittert Frank-Walter Steinmeier ja nicht. Der 140-Zeichen-Kurznachrichtendienst gilt als Symbol digitaler Eile, Deutschlands Außenminister als Sinnbild Detmolder Besonnenheit. Kaum vorstellbar, dass der SPD-Mann im Minutentakt Aufenthaltsort oder Befindlichkeit in die Welt posaunt, wie es manch ein Kollege zu tun pflegt. Zumal in Diplomatenkreisen weiter
  • 426 Leser

190 Kilometer in drei Landkreisen

Streckennetz Die Regionalstadtbahn Neckar-Alb könnte einmal auf einem 190 Kilometer langen Streckennetz in den Kreisen Reutlingen, Tübingen und Zolleralb fahren. Einbezogen wären Strecken wie Ermstalbahn und Neckartalbahn, 44 Kilometer müssten neu gebaut werden und 166 Kilometer elektrifiziert. Stationen "Endstationen" des geplanten Zweisystem-Stadtbahnnetzes weiter
  • 470 Leser

24-jähriger Mörder erhält lebenslang

Mit massiver Gewalt hat ein 24-Jähriger einen 82 Jahre alten Mann ermordet. Für das Verbrechen - Raub mit Todesfolge, Betrug und Diebstahl - wurde er vom Landgericht Heilbronn gestern zu lebenslanger Haft verurteilt. Die Tat mache fassungslos, sagte der Richter. "Sie sind geständig gewesen, wir sehen ihre Einsicht und Reue", sagte er zum Angeklagten. weiter
  • 431 Leser

600 Jahre Geschichte

Ausstellung Über die Erinnerung in die Zukunft schauen - das ist das Motto der Ausstellung über 600 Jahre deutsche Geschichte, die gestern im British Museum eröffnet wurde. Die Schau "Germany - Memories of a Nation" läuft bis zum 25. Januar 2015. Neil MacGregors Buch mit demselben Titel erscheint im November. Im Herbst 2015 soll es eine deutsche Ausgabe weiter
  • 509 Leser

Anklage gegen Schulleiter

Die Staatsanwaltschaft Rottweil hat Anklage erhoben gegen den Leiter des Gymnasiums am Rosenberg in Oberndorf (Kreis Rottweil). Dem Mann wird Untreue vorgeworfen. Er soll im Lauf des Jahres 2012 immer wieder Geld aus einem Treuhandkonto der Schüler abgezweigt haben. Es handle sich um einen vierstelligen Betrag, sagt Frank Grundke, Pressesprecher der weiter
  • 526 Leser

Auch Sandra Gal glänzt

Top-Golferin Deutschlands beste Profispielerin Sandra Gal ist glänzend ins Turnier im südkoreanischen Incheon gestartet. Die Düsseldorferin spielte auf dem Par-72-Platz eine 70 und belegte gemeinsam mit sechs weiteren Spielerinnen den siebten Platz. Sechs Schläge mehr benötigte Caroline Masson aus Gladbeck, die damit Rang 59 belegte. Aktuelle Spitzenreiterin weiter
  • 463 Leser

Auf Dauerregen folgt strahlender Sonnenschein

Bei der Bahnrad-EM auf Guadeloupe ist der deutsche Vierer trotz widriger Bedingungen gut gestartet
Bis Sonntag geht es auf Guadeloupe bei der Bahnrad-EM auch um Punkte für Olympia. Die karibischen Bedingungen sind aber gewöhnungsbedürftig. weiter
  • 497 Leser

Auf einen Blick vom 17. Oktober 2014

FUSSBALL CHAMPIONS LEAGUE, Frauen, Runde der letzten 32, Rückspiele, u.a. 1. FFC Frankfurt - BIIK Kasygurt 4:0 (1:0) (Hinspiel 2:2 - 1. FFC Frankfurt im Achtelfinale) VfL Wolfsburg - Stabæk FK 2:1 (1:0) (Hinspiel 1:0 - VfL Wolfsburg im Achtelfinale) TENNIS HERREN-TURNIER in Moskau (855 490 Dollar), Achtelfinale: Berankis (Litauen) - Raonic (Kanada/Nr. weiter
  • 509 Leser

Auf Tourismus angewiesen

Armes Land Nepal ist ein verarmtes Entwicklungsland, gebeutelt von maoistischen Aufständen und lähmender Politik. Es ist auf die Einnahmen des Tourismus angewiesen. Viele der jährlich rund 800 000 Urlauber haben Ziele in der Hochgebirgsregion an der Grenze zu Tibet. Gefahr Viele Touristen unterschätzen die Gesundheitsgefahren bei Touren, die Höhen von weiter
  • 402 Leser

BayernLB reicht Klage gegen Österreich ein

Der Milliardenstreit zwischen der Bayern LB und Österreich um die Krisenbank Hypo Alpe Adria (HGAA) hat eine neue Dimension erreicht. Die Bayerische Landesbank reichte eine Verfassungsklage in Wien gegen das geplante österreichische Sondergesetz für die Abwicklung der HGAA ein, das Bayern massiv belasten würde. "Hier gehts um Geld und bei Geld hört weiter
  • 609 Leser

Begossener Pinkler

Der Wasen ist aus. Wer meint, Stuttgart kommt nun zur Ruhe, weiß vom digitalen Nach-Rummel nicht. Pünktlich zum Abschluss des Volksfestes am Sonntag konnte man im Kurznachrichtendienst Twitter unter dem Stichwort "#verhaltensgestört" lesen, wie die Netzgemeinde jenem Bahn-Mitarbeiter huldigte, der auf Bahnhof-Anzeigetafeln vor "verhaltensgestörten Personen" weiter
  • 552 Leser

BGH erleichtert Sterbehilfe

Richter: Selbst ohne Patientenverfügung muss Wille ermittelt werden
Was tun, wenn ein Schwerkranker sich nicht mehr äußern kann? Der vermutete Wille eines Patienten muss künftig mehr beachtet werden. weiter
  • 593 Leser

Blutrot wie ein Schlachtfeld

Durch ein Meer von Mohnblumen schreiten Königin Elisabeth und Prinz Philipp im Tower von London. Genau 888 246 künstliche Blumen werden Freiwillige bis zum 11. November aufstellen - eine für jeden der britischen Gefallenen des Ersten Weltkriegs. Foto: imago weiter
  • 493 Leser

Das Projekt Großalbanien

Vereinigung Mit der großalbanischen Flagge fordert die drittstärkste Kosovo-Partei "Vetevendosje" die Vereinigung folgender Gebiete: Albanien und Kosovo, das südserbische Presevotal mit seiner albanischen Mehrheit, West-Mazedonien mit regionaler Albaner-Mehrheit sowie Teile Montenegros und Nordgriechenlands. Die Bevölkerung in einem solchen Land würde weiter
  • 654 Leser

Deutscher Soldat kämpft in der Ostukraine

In den Reihen der prorussischen Separatisten in der Ostukraine befindet sich wahrscheinlich auch ein Fallschirmjäger der Bundeswehr. Das Verteidigungsministerium bestätigte dies gestern. Der 23-jährige Zeitsoldat aus dem niedersächsischen Seedorf gehörte bislang zur Division Schnelle Kräfte (DSK). Er wurde 1991 in der ehemaligen Sowjetunion geboren. weiter
  • 481 Leser

Die Kreistage sind am Zug

Land sichert Regionalstadtbahn Neckar-Alb mit 15 Millionen Euro ab
Geteiltes Echo: Eine gute und eine schlechte Nachricht gibt es aus Stuttgart für die Regionalstadtbahn Neckar-Alb. Das Land übernimmt weitere Risiken der Finanzierung, aber nicht so viel wie erhofft. weiter
  • 680 Leser

Ein Multitalent für die Oscar-Show

Neil Patrick Harris moderiert im Februar 2015 erstmals die große Gala
Ein Häkchen fehlt dem US-Schauspieler Neil Patrick Harris noch auf seiner To-Do-Liste: die Oscar-Gala moderieren. Bald kann er es setzen. weiter
  • 650 Leser

Eklat in der NSU-Enquete

Landtagsfraktionen in dem Gremium heillos zerstritten
Eklat in der NSU-Enquetekommission des baden-württembergischen Landtags: Nach dem Rücktritt des Grünen-Politikers Willi Halder am Mittwoch kündigte die CDU-Fraktion gestern an, zunächst nicht weiter in dem Gremium mitarbeiten zu wollen. Hintergrund ist die "Gutachtenaffäre": Der bisherige Kommissionsvorsitzende Halder hatte bei der Landtagsverwaltung weiter
  • 475 Leser

Elf Kandidaten räumen in 15 Jahren ab

2. Dezember 2000: Prof. Eckhard Freise gewinnt eine Million Mark. Die Millionenfrage: "Mit wem stand Edmund Hillary 1953 auf dem Gipfel des Mount Everest?" (Richtige Antwort: Tenzing Norgay) 20. Mai 2001: Die Hausfrau Marlene Grabherr gewinnt mit der Millionenfrage: "Welche beiden Gibb-Brüder der Popband The Bee Gees sind Zwillinge?" (Antwort: Maurice weiter
  • 560 Leser

Entschuldigung bei allen Mädchen

Christoph Theuerkauf ist auf dem Handball-Parkett ein hartgesottener Kämpfer durch und durch. Auch um klare Worte ist der Kreisläufer des Bundesligisten HBW Balingen-Weilstetten nicht verlegen. Als er am Mittwochabend mit seinem Team in heimischer Halle gegen Spitzenreiter Rhein-Neckar Löwen mit 5:13 zurücklag, platzte dem 30-Jährigen in einer Auszeit weiter
  • 544 Leser

EU nur begrenzt verwundbar

Selbst ohne Russlands Gas kämen die Staaten durch den Winter
Energiekommissar Oettinger verhandelt über einen Gas-Deal zwischen Russland und der Ukraine. Und wenn's nicht klappt? Dann gebe es Engpässe, aber keinen Kollaps, gibt sich Oettinger zuversichtlich. weiter
  • 492 Leser

EU prüft Ebola-Kontrollen

Schärferes Ausreise-Screening in Westafrika möglich
Zum Schutz gegen die Ebola-Epidemie will die EU die Ausreisekontrollen in betroffenen Ländern Westafrikas überprüfen. Dabei will sie mit der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zusammenarbeiten, wie EU-Gesundheitskommissar Tonio Borg mitteilte. Auf den Prüfstand sollten die Prüfungen in Liberia, Sierra Leone und Guinea. Falls nötig sollten sie verstärkt weiter
  • 453 Leser

Fair vom Feld in den Schrank

Große Textilfirmen boykottieren Bündnis des Entwicklungsministers
Die Ziele von Entwicklungsminister Müller klingen gut: Bessere Arbeitsbedingungen in der Textilbranche - weltweit. Dazu will er auch ein neues Siegel einführen. Doch viele deutsche Modefirmen ziehen nicht mit. weiter
  • 751 Leser

Fed-Cup-Finale: Rittner setzt trotz Krise auf Petkovic

Drei Wochen vor dem Fed-Cup-Finale in Tschechien hat Tennis-Bundestrainerin Barbara Rittner der körperlich und emotional angeschlagenen Andrea Petkovic ihren Einsatz garantiert. Ebenso Angelique Kerber. Gleichzeitig hielt Rittner den Konkurrenzkampf um die noch offenen Plätze aufrecht. "Angie und Petko bleiben für mich gesetzt", sagte die Teamchefin. weiter
  • 504 Leser

Feld-Ahorn: Baum des Jahres 2015

Der Feld-Ahorn (Acer campestre) wurde gestern im Berliner Zoo zum Baum des Jahres 2015 ausgerufen. Der robuste "kleine Bruder" des Spitz- und Bergahorns ist auch unter dem Namen Maßholder bekannt. Er ist relativ klein, knorrig, mehrstämmig und vor allem unauffällig - und zumeist am Feldrain oder in Hecken zu finden, wie die Baum-des-Jahres-Stiftung weiter
  • 405 Leser

Ferienhaus als erste Bleibe

In der Bodenseestadt Konstanz hat sich die Lage etwas entspannt
Die größte Wohnungsnot scheint überwunden: Kurz vor Semesterbeginn haben alle Studierenden in Konstanz eine Unterkunft gefunden. weiter
  • 587 Leser

Finger umsonst abgesägt?

Weil er sich absichtlich mit einer Kreissäge Daumen und Zeigefinger der linken Hand amputiert haben soll, steht ein 50-Jähriger in Norderstedt (Schleswig-Holstein) vor Gericht. Die Anklage wirft ihm Versicherungsbetrug vor. Er habe mit der Verstümmelung Geld von seinen Unfallversicherungen erhalten wollte. Zu Prozessbeginn sagte der Angeklagte, er sei weiter
  • 437 Leser

Freispruch nach 29 Jahren hinter Gittern

Nach 29 Jahren hinter Gittern ist ein wegen Entführung und Mordes verurteilter New Yorker freigesprochen und aus dem Gefängnis entlassen worden. David McCallum brach unter dem Jubel der zahlreichen Zuhörer in einem Gerichtssaal in Brooklyn zusammen, als Richter Matthew DEmic ihn freisprach. Die Verurteilung habe auf einem "falschen Geständnis" beruht, weiter
  • 460 Leser

Funde knapp unter der Erde

Neandertaler arbeitete mit Hornstein aus Börslingen - Kongress geplant
Das Rohmaterial für eiszeitliche Werkzeuge, die im Lonetal in der Vogelherdhöhle und der Bocksteinhöhle gefunden wurden, stammt von einem Feld bei Börslingen. Dort haben erneut Archäologen gegraben. weiter
  • 597 Leser

Gefrorene Eizellen für späte Schwangerschaft

Erst Karriere, dann Kinder: Experten beobachten steigende Nachfrage für "Social Freezing"
Immer mehr Frauen lassen Eizellen in flüssigem Stickstoff konservieren, weil sie zunächst im Beruf durchstarten wollen oder ein Partner nicht in Sicht ist. weiter
  • 751 Leser

Gemachte Millionäre

15 Jahre Quiz mit Günther Jauch - Was aus den Gewinnern wurde
Neues Haus, neues Auto, neues Boot - mit der Million Euro, die bei Günther Jauch zu holen ist, ist einiges möglich. Doch wie gingen die Gewinner mit dem Geld um? Und sind sie wirklich glücklicher geworden? weiter
  • 554 Leser

Gemeinsam für die Eiszeitkunst

Dachmarke Die Stadt Ulm und die beiden Kreise Alb-Donau und Heidenheim wollen die Eiszeitfunde aus dem Ach- und Lonetal gemeinsam präsentieren - Löwenmensch, Mammut, Venus vom Hohlen Fels, die ältesten Kunstwerke der Menschheit. Mit im Boot ist auch die Stiftung Urgeschichtliches Museum Blaubeuren. Unter der gemeinsamen Dachmarke "Weltkulturursprung" weiter
  • 565 Leser

Großbaustelle Trumpf

Ditzinger Werkzeugmaschinen-Hersteller richtet sich neu aus - Vorsicht nach Rekordjahr
Trumpf stellt sich neu auf. Der Ditzinger Laserspezialist konzentriert sich noch stärker auf Zukunftsmärkte und Innovationen. Nach einem Rekordjahr geht es langsamer voran - auch in der Personalpolitik. weiter
  • 830 Leser

Heckler & Koch: Prozess geplatzt

Im Streit um die Kündigung zweier Mitarbeiter des Rüstungskonzerns Heckler & Koch wegen eines angeblich illegalen Waffendeals verzögert sich die Berufungsverhandlung vor dem Landesarbeitsgericht in Freiburg. Der für kommenden Montag angesetzte Termin werde auf Wunsch der Prozessbeteiligten verschoben, teilte das Gericht gestern mit. Ein neuer Termin weiter
  • 449 Leser

Im Wohnheim gibt es nur noch Feldbetten

In "klassischen" Uni-Städten wie Tübingen, Freiburg und Heidelberg gehören Notquartiere inzwischen zum Auftakt des Wintersemesters dazu. Doch insgesamt gesehen gibt es vorsichtige Entwarnung. weiter
  • 441 Leser

Jeder Neunte ist privat krankenversichert

Bestand Etwa 11 Prozent der Bundesbürger sind voll privat krankenversichert. 2013 waren es 8,89 Mio. Menschen. Rund die Hälfte davon sind Beamte, für die es Spezialtarife gibt, weil sie nur absichern müssen, was die Beamten-Beihilfe nicht übernimmt. Arbeitnehmer können von der gesetzlichen in die private Krankenversicherung wechseln, wenn ihr Jahresverdienst weiter
  • 491 Leser

Jetlag bringt Darmflora aus dem Takt

Neue Studie zeigt: Auch Bakterien leben nach einer inneren Uhr
Nachts schlafen Menschen, tagsüber sind sie wach. Bei Schichtarbeit oder Reisen kommt dieser Rhythmus durcheinander - auch im Darm. weiter
  • 442 Leser

Junge springt aus fahrendem Zug

Weil er aus Versehen den falschen Zug erwischt hatte, ist ein 13-Jähriger in Bayern aus einem bereits fahrenden Regionalexpress gesprungen. Dabei verletzte er sich leicht. Der Junge wollte eigentlich von Bamberg nach Coburg, war aber in den Zug nach Würzburg eingestiegen, teilte die Polizei mit. Als er den Irrtum bemerkte, war der Zug schon angefahren. weiter
  • 460 Leser

Kanzleramt droht NSA-Ausschuss mit Strafanzeige

Das Bundeskanzleramt hat den NSA-Untersuchungsausschuss des Bundestages zur Geheimhaltung sensibler Informationen ermahnt. Wie gestern bekannt wurde, schickte Kanzleramtschef Peter Altmaier (CDU) dem Ausschussvorsitzenden Patrick Sensburg (CDU) einen Brief - mit der Aufforderung, die Vertraulichkeit von als geheim eingestuften Dokumenten zu gewährleisten. weiter
  • 511 Leser

Kein Zimmer frei in Stuttgart

In kaum einer deutschen Stadt ist es schwerer, eine Unterkunft zu finden
In Stuttgart tun sich Studenten besonders schwer, ein Zimmer zu bekommen. Der Grund: Zu wenig Wohnheime und viel Konkurrenz bei der Wohnungssuche durch andere junge Leute, die in die Stadt ziehen. weiter
  • 579 Leser

Klagelied nach Zwangspause

VfB-Trainer plädiert für Länderspiel-Blöcke - Ibisevic mit Verband
Der VfB Stuttgart tut sich sehr schwer. Besonders in Heimspielen. Nun kommt morgen Bayer Leverkusen. Trainer Veh setzt darauf, dass die offensive Spielweise der "Werkself" der eigenen Mannschaft helfen könnte. weiter
  • 592 Leser

Kommentar · NSU-ENQUETE: Blamierte Landespolitik

Es ist ein Fiasko: Die NSU-Enquetekommission, eigentlich eingerichtet, um rechtsextreme Umtriebe im Südwesten zu beleuchten, muss spätestens jetzt als gescheitert betrachtet werden. Der Landtag hat sich ausgerechnet bei diesem heiklen Thema gründlich blamiert. Das Gremium, das keiner wirklich wollte und ohnehin als zweifelhafter Kompromiss mit unklarem weiter
  • 445 Leser

Kommentar · STERBEHILFE: In einem guten Geist

Immer wenn es um ethische Fragen der Medizin geht, um Organtransplantation, Patientenverfügung, Stammzellforschung oder Sterbehilfe, ist der Gesetzgeber gut beraten, nicht nur besondere Sorgfalt walten zu lassen, sondern auch aus gewohnten Ritualen auszubrechen. Es bekommt der Qualität der parlamentarischen Auseinandersetzung wie der Akzeptanz politischer weiter
  • 447 Leser

Kommentar: Wer bezahlt, muss fordern

Der Start des Textilbündnisses ist mehr als holprig. Erst war der Aufschrei über das geplante Siegel für faire Kleidung groß. Nun haben sich weniger Teilnehmer als erwartet dem Bündnis angeschlossen, das die Produktions- und Arbeitsbedingungen in der Textilkette verbessern will. Ist das eine Bankrotterklärung - noch bevor die Sache wirklich ins Rollen weiter
  • 584 Leser

Kunststück beim Grand Slam

Martin Kaymer gewinnt als erster deutscher Golfer Turnier der Major-Sieger
Martin Kaymer aus Mettmann hat als erster deutscher Golfer den PGA Grand Slam auf den Bermudas gewonnen. Im Final-Krimi setzte er sich im Stechen am ersten Extra-Loch gegen Bubba Watson (USA) durch. weiter
  • 527 Leser

Kurse stehen unter Druck

Leitindex dreht zum Handelsende ins Plus
Der Deutsche Aktienindex (Dax) hat nach einem kräftigen Kursrutsch doch noch im Plus geschlossen. Der Auftrieb kam aus den USA. Sorgen um die Wirtschaft in der Eurozone hatten zunächst dazu geführt, dass die Aktienkurse erneut auf Talfahrt gingen. Die kaum spürbare Inflation im Euroraum hat sich weiter abgeschwächt und der Überschuss in der Leistungsbilanz weiter
  • 554 Leser

Leitartikel · KRETSCHMANN: Auswärtsspiel

Zur Konferenz aller Ministerpräsidenten in Potsdam, die heute endet, konnte Winfried Kretschmann formal als einfacher Regierungschef anreisen. Noch bis Ende September hatte der Schwabe ein Jahr lang den Vorsitz des Gremiums inne, direkt zuvor war er Bundesratspräsident. Baden-Württembergs Ministerpräsident hatte damit zwei Jahre eine herausgehobene weiter
  • 561 Leser

Leute im Blick vom 17. Oktober 2014

Bob Geldof Sänger Bob Geldof (63) fühlt sich für den Tod seiner Tochter Peaches verantwortlich. Er gehe im Kopf "immer und immer wieder durch", was er hätte tun können, um der 25-Jährigen zu helfen, sagte der Ire. Die zweifache Mutter war im April an einer Überdosis Heroin gestorben. "Du gibst dir selbst die Schuld. Du bist der Vater, der die Verantwortung weiter
  • 435 Leser

Mitrovic in der Schusslinie

SC-Trainer Streich verteidigt den Freiburger Serben nach der Flaggen-Aktion
Mit dem Spielabbruch zwischen Serbien und Albanien ist der Fall noch längst nicht erledigt. Auch beim SC Freiburg wird das Thema vor dem Bundesligaspiel gegen Wolfsburg diskutiert. weiter
  • 483 Leser

Mittelfristig gute Perspektiven für Maschinenbauer

Die Commerzbank traut dem deutschen Maschinenbau nach der diesjährigen Stagnation 2015 wieder Wachstum zu. "Da sich das Vertrauen langsam wieder bildet, dürften aufgeschobene Investitionen nun getätigt werden", sagte der Mittelstandsvorstand des Instituts, Markus Beumer, bei der Vorlage des "Branchenberichtes Maschinenbau" in Frankfurt. Im wichtigsten weiter
  • 589 Leser

MVV übernimmt Windparkbauer

Der Mannheimer Energieversorger MVV übernimmt 50,1 Prozent des angeschlagenen Windparkbauers Juwi aus dem rheinhessischen Wörrstadt. Die Partnerschaft mit dem Marktführer bei der Projektentwicklung biete "eine hervorragende Plattform der Weiterentwicklung", sagte der MVV-Vorstandsvorsitzende Georg Müller. Die MVV will mit dem Kauf ihre Abhängigkeit weiter
  • 522 Leser

Na sowas... . . .

Hilfeschreie haben zwei Polizistinnen in der Nähe von Hamburg eine Begegnung mit 20 "Untoten" eingebracht. Die erstaunten Kommissarinnen konnten aber rasch aufatmen: Sie waren in Dreharbeiten geplatzt. Die Zombie-Darsteller standen im Auftrag des Bundesumweltministeriums für eine Kampagne zur CO2-Reduktion vor der Kamera. Ein Anwohner in Ramelsloh hatte weiter
  • 418 Leser

Neues Siegel

Faire Textilien Entwicklungsminister Müller plant auch ein neues Siegel für faire Textilien. Dieses Siegel, das beispielsweise "grüner Knopf" heißen könnte, wäre dann ein Anhaltspunkt für Verbraucher, die gegen Kinderarbeit und Hungerlöhne in Entwicklungsländern sind. Eigentlich war das Siegel schon für das laufende Jahr angekündigt, die Einführung weiter
  • 562 Leser

Neureuther hofft

Ski alpin: Start in Sölden nicht ausgeschlossen
Der von Rückenschmerzen geplagte Skirennfahrer Felix Neureuther will seinen Start beim Saisonauftakt in Sölden noch nicht ausschließen. "Definitiv wird es sein, wenn ich am Sonntag nicht am Start stehe. Ich brauche immer ein Ziel im Kopf, worauf man 1000 prozentig konzentriert ist und alles versucht, um dort am Start zu stehen", sagte der 30-Jährige weiter
  • 552 Leser

Nigerianer feuern WM-Trainer Keshi

Der nigerianische Fußball-Verband hat sich trotz eines Sieges in der Afrika-Cup-Qualifikation von Nationaltrainer Stephen Keshi getrennt. Keshi wurde demnach durch Shaibu Amodu ersetzt, der vom Verband gestern als Interimslösung vorgestellt wurde. Der WM-Achtelfinalist Nigeria hatte am Mittwochabend sein Qualifikationsspiel gegen den Sudan mit 3:1 gewonnen. weiter
  • 407 Leser

Nobel-Preisträger hofft auf Talente

Der Chemie-Nobelpreisträger Stefan Hell glaubt, dass hierzulande viele unentdeckte Talente schlummern. "In Deutschland haben wir aus meiner Sicht momentan keinen Engpass an cleveren Leuten, sondern punktuell unzureichende Förderung", sagte er der "Magdeburger Volksstimme". Der Chef des Max-Planck-Instituts für biophysikalische Chemie wünscht sich, dass weiter
  • 454 Leser

Notizen vom 17. Oktober 2014

Laster erfasst Autofahrer Ein Autofahrer ist gestern auf der A 71 ums Leben gekommen, weil er nach einem Auffahrunfall bei Ilmenau in Thüringen ausgestiegen war. Ein Lastwagen erfasste den 45-Jährigen aus Landsberg am Lech; er wurde durch die Luft geschleudert und starb an seinen Verletzungen, wie die Polizei mitteilte. Der Lkw-Fahrer und die Fahrerin weiter
  • 467 Leser

Notizen vom 17. Oktober 2014

Kunsthandel und Terror Der Handel mit geraubten Kulturgütern ist nach Einschätzung von Staatsministerin Maria Böhmer (CDU) zu einer wesentlichen Finanzierungsquelle des internationalen Terrorismus und besonders der Terrormiliz Islamischer Staat geworden. Vor allem Syrien und der Irak erlebten derzeit einen "dramatischen kulturellen Aderlass". Vor der weiter
  • 564 Leser

Notizen vom 17. Oktober 2014

IS-Miliz auf Vormarsch Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) ist trotz immer heftigerer Luftschläge der internationalen Koalition weiter auf dem Vormarsch. Vor allem im Irak setzten die Dschihadisten ihren Eroberungsfeldzug fort. In Deutschland wird derweil über die Möglichkeit von Waffenlieferungen an die verbotene kurdische Arbeiterpartei PKK diskutiert. weiter
  • 514 Leser

Notizen vom 17. Oktober 2014

Heidenheim hat Respekt Nach den drei furiosen Auftritten gegen Nürnberg, Bochum und in Leipzig steht der 1. FC Heidenheim vor der nächsten schweren Aufgabe. Heute (18.30 Uhr/Sky) tritt der Tabellenzweite 1. FC Kaiserslautern beim Aufsteiger in der Voith-Arena an. FCH-Trainer Frank Schmidt zählt die Pfälzer zu den klaren Aufstiegskandidaten und hat großen weiter
  • 450 Leser

Notizen vom 17. Oktober 2014

71 und vier Promille Heilbronn - Mit knapp vier Promille ist ein 71-jähriger Autofahrer in Heilbronn unterwegs gewesen. Beim Wenden in einer Sackgasse habe der Mann eine Gartenmauer beschädigt, teilte die Polizei gestern mit. Er sei mit Mühe aus dem Auto gestiegen und habe sich unter einen Baum gelegt. Als die Beamten eintrafen, war er nicht mehr in weiter
  • 460 Leser

Notizen vom 17. Oktober 2014

Bayern setzt auf Männer Nach jahrelangen Diskussionen über Frauenförderung sollen Männer die bayerische Wirtschaft vor dem Fachkräftemangel bewahren. "Jüngere Männer sind heute im Durchschnitt schlechter ausgebildet als Frauen", sagte der Hauptgeschäftsführer der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft, Bertram Brossardt. Er fordert, die Schul-Abbrecherquote weiter
  • 765 Leser

Nowitzki will weniger

Basketball-Star für Verkürzung der NBA-Saison
Die Basketball-Stars Dirk Nowitzki und LeBron James haben sich für eine Verkürzung der Saison in der nordamerikanischen Profiliga NBA ausgesprochen. "Wir brauchen keine 82 Spiele, um die besten acht Teams einer Conference zu ermitteln", sagte der 36 Jahre alte Würzburger. Nowitzki könnte sich eine reguläre NBA-Saison mit rund 65 Spielen vorstellen, weiter
  • 489 Leser

Patientenschützer warnt

Kritik Patientenschützer haben den Entwurf der Abgeordneten aus Union und SPD scharf kritisiert. Der Vorstand der Stiftung Patientenschutz, Eugen Brysch, sagte in einem Interview, damit würden Ärzte pauschal als Suizidhelfer legitimiert. Das sei "außerordentlich gefährlich". Man müsse nur Arzt sein, schon habe man eine wichtige Hürde zur "organisierten weiter
  • 492 Leser

Pflegekräfte schlagen Alarm

Geldmangel an Kliniken: Verdi sieht Patientenversorgung in Gefahr
Tödliche Hetze, Operationen wie am Fließband: Die Pfleger in den Krankenhäusern im Land sehen die Grenzen ihrer Belastbarkeit erreicht - und Patienten in Gefahr. Sie sehen die Politik am Zug. weiter
  • 573 Leser

Programm vom 17. Oktober 2014

FUSSBALL Bundesliga - Samstag: VfB Stuttgart - Leverkusen, SC Freiburg - Wolfsburg, FC Bayern - Bremen, Mainz - Augsburg, Hannover - Mönchengladbach, 1. FC Köln - Dortmund (alle 15.30), Schalke - Hertha BSC (18.30). - Sonntag: Hamburger SV - Hoffenheim (15.40), Paderborn - Eintr. Frankfurt (17.30). 2. Bundesliga - Freitag: Heidenheim - Klautern, VfL weiter
  • 533 Leser

Putin verschärft Ton gegen USA

Russlands Präsident Wladimir Putin verschärft ungeachtet einer diplomatischen Offensive des Westens den Ton in der festgefahrenen Ukraine-Krise. Zum Verhalten von US-Präsident Barack Obama und den Sanktionen gegen Moskau sagte Putin, es sei "schwer, ein solches Vorgehen anders als feindselig zu bezeichnen". Partner Russlands sollten einsehen, "dass weiter
  • 494 Leser

Quoten: Lotto am Mittwoch

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 10 688 305,90 Euro Gewinnklasse 2 228 230,40 Euro Gewinnkl. 3 10 143,50 Euro Gewinnkl. 4 2733,20 Euro Gewinnkl. 5 159,90 Euro Gewinnkl. 6 32,90 Euro Gewinnkl. 7 20,30 Euro Gewinnkl. 8 9,20 Euro Gewinnkl. 9 5,00 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 504 048,20 Euro ohne Gewähr weiter
  • 466 Leser

Regeln für kleine Gewerkschaften

Die Koalition will kleine Gewerkschaften auf Kooperations- statt Konfrontationskurs drängen, aber das Streikrecht nicht beschneiden. Das zeigte sich im Bundestag bei einer Debatte über einen Antrag der Grünen, die Gesetzespläne für eine Tarifeinheit fallenzulassen. Mehrere Politiker mahnten, die aktuellen Streiks bei der Bahn und im Luftverkehr nicht weiter
  • 604 Leser

Siegeszug der kleinen Spraydose

Von heute an wird im deutschen Profi-Fußball beim Freistoß markiert
Bei der WM wurde über das Freistoßspray teilweise milde gelächelt. Doch die kleine Dose ist nicht aufzuhalten und erreicht nun auch die drei höchsten deutschen Fußball-Ligen. Von heute an wird gesprüht. weiter
  • 510 Leser

Stichwort · STERBEHILFE: Regeln und Verbote

Bis Ende 2015 will der Bundestag eine Regelung zur Suizidbeihilfe verabschieden. Die wichtigsten Begriffe in der Debatte: Aktive Sterbehilfe: Die Tötung des Patienten auf dessen ausdrückliches Verlangen durch Eingreifen von außen. Rechtlich heißt dies "Tötung auf Verlangen". Sie ist in Deutschland verboten, in den Niederlanden, Belgien und Luxemburg weiter
  • 498 Leser

Streit um Grenzwerte für Spielzeug

Im Streit um Grenzwerte von Schwermetallen in Kinderspielzeug hat die EU Deutschland ermahnt, die Vorgaben umzusetzen. Wenn dies nicht innerhalb von zwei Monaten geschehe, könne sie den Gerichtshof der EU anrufen. Die Bundesregierung ist der Ansicht, dass die derzeitigen Bestimmungen sicherer sind und die EU-Spielzeugrichtlinie geringeren Schutz bietet. weiter
  • 555 Leser

Sturmdrama im Himalaya

Opferzahl steigt: Mindestens 31 Tote - Suche nach zahlreichen Vermissten
Ein überraschender Wetterumschwung ist vielen Wanderern im Himalaya zum Verhängnis geworden. Mindestens 31 Menschen kamen in den Schneemassen um. Offenbar waren auch Deutsche in dem Gebiet. weiter
  • 758 Leser

SWR baut Medienzentrum

Sender investiert in Baden-Baden 50 Millionen Euro
Der Südwestrundfunk will in Baden-Baden ein neues Medienzentrum bauen. In den Bau will der SWR bis 2020 rund 50 Millionen Euro investieren. Das Geld dafür soll nach SWR-Angaben vor allem aus dem Verkauf von Immobilien in Baden-Baden kommen. Die Grundzüge der Bauplanung wurden erstmals 2013 vorgestellt und jetzt konkretisiert. Die Stadt muss den Plänen weiter
  • 690 Leser

Szene Stuttgart

Oettinger überall "Wir brauchen gute Juristen - aber weniger. Wir brauchen sehr gute Ingenieure - aber mehr!" Beim parlamentarischen Abend der Ingenieurkammer Baden-Württemberg in der Staatsgalerie Stuttgart traf der designierte EU-Digital-Kommissar Günther Oettinger als Gastredner am Mittwochabend den richtigen Ton. Vor Angehörigen der rund 2700 Ingenieure weiter
  • 1
  • 539 Leser

Tarifwechsel wird erleichtert

Private Krankenversicherer wollen ihre Kunden besser aufklären
Die privaten Krankenversicherer wollen den Wechsel in einen günstigeren Tarif erleichtern. Viele Anbieter planen, ihren Kunden künftig mehr Möglichkeiten zu bieten, als gesetzlich vorgeschrieben ist. weiter
  • 691 Leser

Thema des Tages vom 17. Oktober 2014

STUDENTENWOHNUNGEN Für Erstsemester in Baden-Württemberg ist es besonders schwer, ein bezahlbares Zimmer zu finden. Notquartiere werden eingerichtet, Werbung bei privaten Vermietern soll den Mangel beheben. Vor allem in den größeren Städten gibt es Engpässe. weiter
  • 568 Leser

Tiefstand bei öffentlich geförderten Wohnplätzen

Thüringen vorn Knapp jeder zehnte Studierende hat im Wintersemester 2013/14 ein Zimmer im Studentenwohnheim oder eine öffentlich geförderte Wohnung privater Besitzer gefunden. Das war die schlechteste Quote seit der deutschen Einheit. Auch in den alten Bundesländern wurde ein langjähriger Tiefstand erreicht. Baden-Württemberg bietet 12,82 Prozent aller weiter
  • 424 Leser

Unsicherheit drückt Milchpreis

Der Preis für deutsche Milch sinkt - liegt aber weiter auf einem hohen Niveau. "Deutsche Milchprodukte sind weltweit gefragt, die Märkte außerhalb Europas wachsen", sagte Karl-Heinz Engel, Vorsitzender des Milchindustrie-Verbands, in Hamburg. Im Geschäftsjahr 2013/14 sei der Preis in Deutschland so hoch wie nie zuvor gewesen. Das Vertrauen in Milchprodukte weiter
  • 575 Leser

Very deutsch

Großartige Ausstellung im British Museum in London
Ein Stück Mauer, ein VW-Käfer, Karl Marx, Bauhaus und Buchenwald - das British Museum in London bietet einen neuen Blick auf die deutsche Geschichte. Eine äußerst sehenswerte Ausstellung. weiter
  • 662 Leser

Wolfsburg und Frankfurt stehen im Achtelfinale

Titelverteidiger VfL Wolfsburg und der 1. FFC Frankfurt haben ihre Auftakthürden in der Champions League der Frauen gemeistert und stehen im Achtelfinale der Königsklasse. Der deutsche Fußball-Meister Wolfsburg setzte sich im Rückspiel gegen den norwegischen Champion Stabaek FK mit 2:1 (1:0/Hinspiel 1:0) durch, Frankfurt bezwang den kasachischen Titelträger weiter
  • 529 Leser

Zahlen & Fakten

Erfolg für Air Berlin Das Luftfahrtbundesamt hat die gemeinsamen Flüge von Air Berlin mit dem Partner Etihad nun doch genehmigt. Die Behörde habe der arabischen Fluggesellschaft mitgeteilt, dass die 34 Flüge für den Winterflugplan noch einmal genehmigt würden, teilte Air Berlin mit. In der vergangenen Woche waren diese Codeshare-Flüge zunächst untersagt weiter
  • 493 Leser

Zimmermann statt Halder

NSU-Untersuchung "Konsequenzen aus der Mordserie des Nationalsozialistischen Untergrunds (NSU) - Entwicklung des Rechtsextremismus in Baden-Württemberg - Handlungsempfehlungen für den Landtag und die Zivilgesellschaft", so lautet der Titel der Enquetekommission des Landtags. Nach Willi Halders Rücktritt als Vorsitzender der Kommission leitet der bisherige weiter
  • 520 Leser

Zu Unrecht entlassen?

Prozess kann Ex-Ministerialdirektor nicht hoffnungsfroh stimmen
Das Verwaltungsgericht Stuttgart hat die Klage des Ex-Ministerialdirektors Halder gegen das Land verhandelt. Es ist unwahrscheinlich, dass die Richter dessen Versetzung in den einstweiligen Ruhestand rügen. weiter
  • 444 Leser

Zwischenruf: Highlands und Downloads

Die schottischen Highlands sind eine raue Gegend, das ist verbürgt, und nicht immer verläuft dort alles nach Plan. Macbeth, der Thane of Glamis und Cawdor, wurde zwar unter Einsatz eines Dolches schottischer König, verlor aber seine Frau und seinen Verstand, MacDuff seine Familie. Banquo alias Martin Shaw überlebte das Drama, er musste aber den Kilt weiter
  • 478 Leser

Leserbeiträge (4)

Neues Kursangebot beim TSV Dewangen

ZUMBA, ZUMBA, ZUMBA !!!

Aufgrund der tollen Resonanz aller bisherigen Kurse geht’s natürlich mit unserem ZUMBA Angebot weiter.montags vom 03.11. – 15.12.2014 (6x)19:00 - 20:00 Uhr in der WellandhalleFür TSV Mitglieder beträgt die Kursgebühr 18 €, für Nichtmitglieder 30,00€. Der Betrag ist vor Kursbeginn

weiter
  • 3
  • 1294 Leser

Kein Übungsbetrieb wegen Herbstprüfung beim VdH Aalen

Am kommenden Wochenende ist Herbstprüfung beim Verein der Hundefreunde Aalen - geprüft werden die Begleithundeprüfung sowie IPO, Beginn Samstag um 8 Uhr. Der Übungsbetrieb entfällt deshalb, es sei denn, es wurde mit den Übungsleitern ausdrücklich etwas anderes vereinbart. Die Welpengruppe macht einen Stadtspaziergang,

weiter