Artikel-Übersicht vom Freitag, 24. Oktober 2014

anzeigen

Regional (93)

40 Wohnungen auf Stützel-Areal

Abriss hat begonnen – Baubeginn: Dezember
Zwischen der Aalener Friedrich- und Bischof-Fischer-Straße haben auf dem Stützel-Areal die Abbrucharbeiten begonnen. In wenigen Tagen erwartet der Bauträger, die Living Immotions GmbH, die Baugenehmigung. weiter

Cro kommt 2015 nach Aalen

OB Thilo Rentschler bestätigt Pläne für ein Konzert
Cro soll im nächsten Jahr ein großes Konzert in Aalen geben. Der mittlerweile in Stuttgart lebende Rapper mit Wurzeln im Ostalbkreis ist bei jungen Menschen zurzeit einer der angesagtesten Künstler in Deutschland. weiter
  • 362 Leser
POLIZEIBERICHT

Beifahrerin schwer verletzt

Essingen. Bei dichtem Verkehr auf der B 29 entstand ein Rückstau vor der Ampelanlage an der Einfahrt zum Industriegebiet West. Gegen 9.30 Uhr hielten ein 27-Jähriger Opelfahrer und ein 28-jähriger Audifahrer als letzte im Stau. Ein 57-jähriger Daimler-Fahrer konnte nicht mehr halten, fuhr auf den Audi, der auf den Opel geschleudert wurde. Die 77-jährige weiter
  • 323 Leser
POLIZEIBERICHT

Drei Autoreifen gestohlen

Schwäbisch Gmünd. Von einem Parkplatz vor einem Geschäft im westlichen Gewerbegebiet wurden in der Nacht von Donnerstag auf Freitag die Reifen von drei dort geparkten Autos abmontiert und gestohlen. Die Fahrzeuge wurden jeweils mit vorgefundenen Gegenständen unterlegt und dabei beschädigt. Diebesgut und Sachschäden summieren sich in einen fünfstelligen weiter
  • 435 Leser

Kuhstall soll Dorfhaus werden

Ortschaftsrat diskutiert Nachnutzung des Himmelsgartens – Dranbleiben an der Verkehrsschiene Nord
Die Nachnutzung des Landschaftspark Wetzgau war Thema im Ortschaftsrat. Das lockte nicht nur die Verantwortlichen aus Gartenschau und Stadtverwaltung sondern auch etliche Zuhörer. weiter
  • 183 Leser
POLIZEIBERICHT

Lkw beschädigt Balkon

Schwäbisch Gmünd. In der engen Straße Freudental ließ sich am Donnerstag ein Lastwagenfahrer von zwei Mitfahrern einweisen. Dabei stieß er gegen 14.40 Uhr gegen einen Balkon, wobei ein Schaden von rund 500 Euro entstand. weiter
  • 784 Leser

Neuer Audi TT und viele Stars

Mit einer Ü25-Party feierte die WWG Autowelt die Markteinführung des Audi TT im Gmünder Restaurant Forum. Dabei freuten sich die Audianer, das neue WWG-Markengesicht Fabian Bruck und die WWG-Botschafterin Modell Mia Gray samt Lebensgefährten Oliver Kobs vorstellen zu können (Bericht folgt). (Foto: Tom) weiter
  • 5
  • 1141 Leser
POLIZEIBERICHT

Parkplatzunfall

Iggingen. 8000 Euro Schaden sind bei einem Parkplatzunfall am Donnerstag entstanden. Beim Ausfahren aus einer Parklücke in der Osterwiesenstraße übersah eine 25-jährige BMW-Fahrerin gegen 20.30 Uhr einen Nissan und stieß mit diesem zusammen. weiter
  • 649 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfall auf Parkplatz

Schwäbisch Gmünd-Rehnenhof. Auf einem Kundenparkplatz Im Laichle übersah eine 47-jährige Daimler-Fahrerin beim Rangieren kurz nach 13 Uhr das hinter ihr stehende Auto einer 31-jährigen Opel-Fahrerin und stieß mit diesem zusammen. Dabei entstand ein Sachschaden von rund 3500 Euro. weiter
  • 744 Leser

Beifahrerin wird schwer verletzt

Essingen. Eine 77-jährige Frau ist bei einem Unfall am Freitagmorgen in Essingen schwer verletzt worden, teilt die Polizei mit. Bei dichtem Verkehr entstand ein Rückstau vor der Ampel an der Einfahrt zum Industriegebiet West. Gegen 9.30 Uhr hielten ein 27-jähriger Opel-Fahrer und der ihm nachfolgende 28-jährige Audi-Fahrer als letzter im Stau an. Dies weiter
  • 208 Leser

Das sind ja gute Aussichten

Albvereinsortsgruppe reist nach Oberschwaben und genießt spektakuläres Panorama
Zwei Ziele an der oberen Donau in der Umgebung von Riedlingen in Oberschwaben hatte sich die Schwäbische Albvereinsortsgruppe Mögglingen für ihre Herbstausfahrt ausgesucht. weiter
  • 369 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Einradkurs in den Herbstferien

Das Kinderbedarfsbörsenteam Böbingen veranstaltet einen Einradkurs. Wer Lust hat mitzumachen, sollte sich schnell anmelden. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Der Kurs ist sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene gedacht. Termine sind am Freitag, 31. Oktober, am Samstag, 1. November und am Sonntag, 2. November, jeweils von 8.30 Uhr bis 10.30 weiter
  • 148 Leser

Gartenschau 2019 ins Visier genommen

Planungsbüro stellt Ideen zur Umgestaltung der Gemeinde vor und begeistert den Gemeinderat
Mögglingen hat am Freitagabend Fahrt aufgenommen in Richtung Interkommunale Gartenschau 2019. Die Lokalpolitiker stimmten einem vom Stuttgarter Planungsbüro Christoph Luz vorgestellten Konzept zur Gestaltung insbesondere des Bereichs am alten Sportplatz zu. weiter
  • 396 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Oktoberfest auf schwäbisch-indische Art

Der Heuchlinger Helferkreis für Indien, ASHA, lädt am Sonntag, den 26.Oktober, zu seinem traditionellen schwäbisch-indischen Oktoberfest, der „Minikirbe“, in die Heuchlinger Gemeindehalle ein. Neben deftigen schwäbischen Gerichten gibt es auch in diesem Jahr ein indisches Gemüsereisgericht. Die kleinen Gäste können sich in einer Bastelstube weiter
  • 148 Leser

„Romantic in Concert“

Mögglingen. Rock- und Popballaden von bekannten Gruppen und Solisten waren am Freitagabend im Alten Schulhaus in Mögglingen zu hören. Dort gaben die Dirigenten des Liederkranzes Mögglingen, Susanne Thier, Patrick Schwefel und Rolf-Peter Barth, unterstützt von Heiner und Stephan Kuhn, unter dem Titel „Romantic in Concert“ein Konzert. An diesem weiter
  • 702 Leser

Wie Seifen entstehen

Kaffeenachmittag des Fördervereins Altenhilfe Heubach
Um Seifen ging es beim Kaffeenachmittag des Fördervereins Altenhilfe Heubach in der Wohnanlage „Hohgarten“. weiter
  • 257 Leser
KURZ UND BÜNDIG

BI „Rettet den Mühlbach“ trifft sich

Zum monatlichen Stammtisch treffen sich die Mitglieder der Bürgerinitiative „Rettet den Mühlbach“ und alle Interessierte am Montag, 27. Oktober, um 19 Uhr in der Krone in Zimmern. Im Mittelpunkt der Gespräche wird die Planung der Stadt für die Remsgartenschau 2019 stehen, bei der der Mühlbach eine nicht ganz unbedeutende Stellung einnehmen weiter
  • 269 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Bild des Krönungsmantels wird gezeigt

Im Bericht über die Mitgliederversammlung des Vereins Staufersaga war irrtümlicherweise die Rede davon, dass der Krönungsmantel den Besuchern des Gmünder Weihnachtsmarkts in einem Zelt präsentiert wird. Dem ist nicht so. Vielmehr wird ein Bild in Originalgröße des Mantels ausgestellt, um mit diesem auf den Krönungsmantel aufmerksam zu machen. Wir bitten, weiter
  • 241 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Faschingsauftakt in Grabbenhausen

Bereits zum 21. Mal richtet der Carnevalsverein Grabbenhausen die vom Landesverband „Württembergischer Karnevalsvereine 1958“ ausgeschriebene Großveranstaltung „Württembergisches Treffen der tanzenden Gruppen“ aus. Diese für die Tanzgruppen wichtige Auftaktveranstaltung beginnt am Sonntag, 26. Oktober, um 13 Uhr in der Gemeindehalle weiter
  • 162 Leser

Hund und Salat das tut nicht gut

Seniorentheater schaut mit neuer Produktion in der Theaterwerkstatt tief in die schwäbische Seele
Sie werden älter, aber ihr Witz ist jung! Das Seniorentheater „Die Gmünder Silbermenschle“ hat wieder ein neues Programm „s’Davidle und der Goliath“, das manch herzhaften Lacher produzierte. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Themen: Männer, Körper, Leben

Die evangelische Johanneskirchengemeinde lädt am Sonntag, 26. Oktober, um 10.15 Uhr zum Männergottesdienst – nicht nur Männer – in die Johanneskirche in der Hauptstraße 69 in Hussenhofen ein. Die Männergruppe der Kirchengemeinde hat den Gottesdienst zum Thema „Wunderbar gemacht – Männer, Körper, Leben“ vorbereitet. Wie weiter
  • 113 Leser

Gesucht: der „Held der Ostalb“

Tageszeitungen und AOK suchen Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren
Was macht Helden aus? Dass sie über Superkräfte verfügen? Dass sie böse Buben in die Flucht schlagen? Das ist nur im Comic so. Wir suchen Helden, die im Alltag ihre Frau oder ihren Mann stehen. Wir suchen Helden, die nicht ins Rampenlicht drängen, die sich aber dennoch für andere einsetzen.Ostalb. Erstmalig zeichnen die Schwäbische Post und die Gmünder weiter

GUTEN MORGEN

Sie war schon in Berlin, in Rom, in San Francisco sogar. Aber jetzt steigt ihr Blutdruck, die Nervosität nimmt zu, weil die Fünfzigerin eineinhalb Tage zur Fortbildung nach Stuttgart soll. Allein. Mit dem Zug. Eine Reise ohne Navi, dafür aber mit anderen Risiken: Die Hilflosigkeit beim Bedienen des Fahrkartenautomaten. Den richtigen Bahnsteig finden. weiter
  • 250 Leser

Straßen für Albmarathon gesperrt

An diesem Samstag
Bis zu 2000 Läuferinnen und Läufer werden beim Schwäbischen Albmarathon an diesem Samstag, 25. Oktober, erwartet. Für sie wird der Verkehr an verschiedenen Stellen kurzfristig angehalten. weiter
  • 271 Leser

Schulfest lockt Besucher

Scheffold-Gymnasium öffnete die Pforten – Musik, Theater und Projektarbeiten
Schwäbisch Gmünd. Petrus meinte es gut, als er die Sonne beauftragte, beim Schulfest des Scheffold-Gymnasiums zu scheinen. Nach eher verregneten Vortagen, konnte das Fest bei bestem Wetter gefeiert werden. Ein Grund mehr, dass an diesem Mittag zahlreiche Besucher den Weg zum Strümpfelbach fanden. Das Scheffold hielt dem Ansturm stand und bei Steak, weiter

Zu Brenztopf und Elser-Gedenkstätte

Seniorenausfahrt führt Bargauer nach Königsbronn – Stadtführung beeindruckt Senioren
Die Herbstausfahrt führte die Bargauer Senioren an den Itzelberger See und nach Königsbronn. Herrliches Sommerwetter lud zu einer Rundwanderung um den See ein. weiter
  • 138 Leser

WIR GRATULIEREN

Samstag, 25. OktoberSCHWÄBISCH GMÜNDRosa Jordan, Antiber Straße 6, zum 91. GeburtstagHeinrich-Kisprin Frisch, Berliner Weg 39, zum 86. GeburtstagGertrud Schnepf, Turmgasse 8, zum 81. GeburtstagRoswitha Spruck, Am Heidelbeerweg 3, zum 80. GeburtstagFrida Ille, Am Wäldle 16, zum 79. GeburtstagHerta Wagenblast, Weißensteiner Straße 115, zum 79. Geburtstag weiter
  • 242 Leser

Ein Investor klopft an

Gemeinderat hofft auf seniorengerechte Wohnungen
Es handelte sich zwar nur um eine informelle Vorberatung, dennoch traf eine Voranfrage eines Investors aus Gmünd am Freitag auf offene Ohren bei den Durlanger Gemeinderäten: Die Wohnbau MZ aus der Stauferstadt möchte in Durlangen eventuell Gewerbe ansiedeln und seniorengerechtes Wohnen ermöglichen. weiter
  • 5
  • 163 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Lokalschau der Kleintierzüchter

Am Sonntag, 26. Oktober, ist die Lokalschau der Kleintierzüchter Gschwend. Beginn ist um 10 Uhr in der Gemeindehalle in Gschwend. Angemeldet sind über 270 Tiere – Kaninchen, Hühner und Tauben in verschiedenen Rassen. Es gibt einen Mittagstisch sowie nachmittags selbst gebackene Kuchen und Kaffee. Die Lokalschau ist allen gedacht, die Freude an weiter
  • 146 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Orgelmatinée in der St. Georgskirche

Am Sonntag, 26. Oktober, wird die Musikreihe zum „50. Geburtstag“ der Orgel in der Kirche St. Georg, in Leinzell fortgesetzt. Im Anschluss an den Gottesdienst, der um 9.15 Uhr beginnt, wird es 20 Minuten Musik geben. Lennart Faustmann wird Orgelimprovisationen aus verschiedenen Stilrichtungen gestalten. Der Eintritt ist frei, Spenden werden weiter
  • 167 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Zehn Jahre Chor St. Georg Mutlangen

Am Samstag, 25. Oktober, gibt der Chor St. Georg aus Anlass seines zehnjährigen Bestehens um 18 Uhr in der Katholischen Pfarrkirche St. Georg in Mutlangen ein Konzert. Es werden beliebte moderne Kirchenlieder und Gospels aus den vergangenen zehn Jahren zum Besten gegeben. Der Eintritt zu diesem Jubiläumskonzert ist frei. weiter
  • 303 Leser

Im Gemeinderat Durlangen notiert

Neun neue Bauplätze sollen im Durlanger Teilort Zimmerbach angeboten werden. Eine entsprechende Änderung des Bebauungsplan „Rosensteinstraße-Nord“ aus dem Jahr 1981 wurde vollzogen, die Zahl der Bauplätze damit um drei erhöht. Die alten entsprachen mit einer Größe von rund 900 Quadratmeter pro Haus nicht mehr aktuellen Standards. Zudem wird weiter

Mitternachtssuppe und „Ibn Saud“

Kochbuch zum Jubiläum „750 Jahre Göggingen“ soll bis zum Neujahrsempfang fertig sein
Dass die Liebe durch den Magen geht, weiß doch jeder. Dass viele Gögginger ihre Gemeinde lieben, dürfte auch sicher sein. Immerhin gibt es den Ort bald 750 Jahre. Was liegt also näher, als zum Jubiläum ein Kochbuch herauszugeben? Gedacht, getan: Das Projekt läuft. Und es läuft gut. weiter
  • 5
  • 240 Leser

Startsignal für den neuen Treff

Bauarbeiten für einen erweiterten und erneuerten Treffpunkt Rötenberg haben begonnen
Der Treffpunkt Rötenberg wird für rund 340 000 Euro um- und neu gebaut. Den offiziellen Startschuss dafür hat am Freitag Oberbürgermeister Thilo Rentschler bei einer kleinen Feier gegeben. weiter
  • 465 Leser

Der 3D-Druck liegt im Trend

WiRO und Hochschule Aalen organisieren Fachveranstaltung zum Thema „Additive Fertigung“
Das Wissen einer Hochschule birgt ein großes Potenzial für die regionale Wirtschaft. Es führt zu Innovationen und wirtschaftlichem Erfolg. Bei einer Veranstaltung der WiRO und der Hochschule Aalen gaben Forschung und Lehre, aber auch die Industrie Einblicke in laufende Projekte rund ums Thema „Additive Fertigung“. weiter
  • 1555 Leser

IHK-Firmen: Abflachen der Konjunktur

Herbstumfrage der Kammer
Ostwürttembergs Wirtschaft bewertet ihre Lage im Herbst leicht verhalten und damit etwas weniger optimistisch als noch zu Beginn des Jahres.Heidenheim. Die Ergebnisse der Konjunkturumfrage unter 500 Unternehmen aller Branchen und Größenklassen liegen damit im landes- und bundesweiten Stimmungs-Barometer. Zwar beklagt ein Fünftel der Betriebe fallende weiter
  • 1063 Leser

840 beginnen an Hochschule in Heidenheim

DHBW findet großes Interesse
Auch in diesem Jahr überzeugte die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Heidenheim durch ihr Konzept von Theorie- und Praxisphasen. Wie in den Jahren zuvor ist das Interesse am dualen Studium ungebrochen. Über 840 Erstsemester beginnen in Heidenheim und Ulm-Wiblingen ihr Studium. weiter
  • 405 Leser
AUS DER REGION

Falsche Fünfziger

Heidenheim. Auf vermehrtes Auftreten von Falschgeld im Raum Ulm und Göppingen hatte die Polizei bereits vor knapp zwei Wochen hingewiesen, jetzt tauchen die Scheine auch im Raum Heidenheim auf. Unbekannte haben die falschen Banknoten dort insbesondere in Bäckereien, kleineren Einzelhandelsgeschäften, bei Discountern oder Fastfood-Restaurants in Umlauf weiter
  • 828 Leser
AUS DER REGION

Tödlicher Arbeitsunfall

Schwäbisch Hall. Bei Brückenarbeiten stürzte am Freitagnachmittag gegen 14 Uhr ein 51-jähriger Zimmerer in den Tod. Der Arbeiter war mit Holzarbeiten am Dach einer Brücke beschäftigt, als er ca. 5,5 Meter tief zu Boden stürzte. Er erlitt hierbei schwerste Verletzungen, sodass er noch an der Unfallstelle verstarb. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlung weiter
  • 1181 Leser

Auszeichnung für DRK-Pflegedienst

Qualitätssiegel Ambulante Pflege zum vierten Mal in Folge überreicht – Freiwillige Überprüfung
Bei der DRK-Landesversammlung überreichte der Präsident des DRK-Landesverbands Baden-Württemberg, Dr. Lorenz Menz, dem Pflegedienst des DRK-Kreisverbandes Schwäbisch Gmünd zum vierten Mal das „Qualitätssiegel Ambulante Pflege“. weiter
  • 305 Leser

Die Bücherei macht Pause

Lorch. Die Herbstferien stehen vor der Tür – die Bücherei ist deshalb von Sonntag, 26. Oktober, bis Samstag, 1. November, geschlossen. Die erste Ausleihe nach den Ferien ist am Sonntag, 2. November, von 11.00 bis 12.00 Uhr. weiter
  • 450 Leser

Geiger von Gmünd

Abschluss von „Kunst – Musik – Dichtung“
Ein überwältigendes Echo fand die Begleitveranstaltung zur Landesgartenschau „Kunst – Musik – Dichtung“ in der Johanniskirche. Insgesamt über 2000 Besucher nahmen die samstäglichen Termine wahr. weiter

Reise ins Paradies der Bücher

Mitglieder des Festival-Freundeskreises beeindruckt von der Architektur der Stuttgarter Bibliothek
Die preisgekrönte Stadtbibliothek in Stuttgart war jüngst das Ziel des Festival-Freundeskreises. weiter
  • 174 Leser

Wandern mit dem Albverein

Lorch-Waldhausen. Die Jungsenioren des Albvereins treffen sich am Donnerstag, 30. Oktober, zur Wanderung. Start ist an der Egentalhütte in Degenfeld.Die Gehzeit beträgt rund zweieinhalb bis drei Stunden. Abfahrt ist Privatfahrzeugen in Fahrgemeinschaften um 13 Uhr bei der Katholischen Kirche in Waldhausen.Treffpunkt am Parkplatz Egentalhütte ist um weiter
  • 289 Leser

„Johannes der Täufer“: Musical

Welzheim. 70 Mitwirkende im Alter zwischen 12 und 19 Jahren üben seit Wochen und besonders intensiv in den Herbstferientagen das Musical „Johannes der Täufer“ ein. Anschließend gehen sie vier Tage lang auf Tour. Am Donnerstag, 30. Oktober, um 19.30 Uhr sind sie auch in der Justinus-Kerner-Halle in Welzheim zu sehen und zu hören. Die Evangelische weiter
  • 301 Leser

60 Rosen für sein „Herzblatt“

Maria und Alfred Schurr feierten am Freitag in Schechingen Diamantene Hochzeit
Ständig geht am Freitag in der Hagstraße 1 in Schechingen die Tür auf. Zuerst schiebt sich dann eine Hand mit Blumen oder einem Geschenk durch, dann folgte der ganze Gratulant. Es zeigte sich, dass Maria und Alfred Schurr in der Gemeinde und darüber hinaus einen riesigen Freundeskreis haben – jeder will zur Diamantenen Hochzeit gratulieren. weiter
  • 209 Leser

Lesefest mit ehemaligem Rektor

Die Schüler der vier Klassenstufen der Schlossgartenschule erlebten spannenden Fredericktage
In diesem Jahr waren die Schüler und die Lehrer der Schlossgarten-schule in Alfdorf ganz glücklich, für das Frederick-Lesefest eine ganz besondere Person gewinnen zu können: Jürgen Bossert, ehemaliger Rektor der Schlossgartenschule, hat seit seiner Pensionierung vor zwölf Jahren seiner Begeisterung und Leidenschaft für Literatur noch mehr Zeit gewidmet. weiter
  • 244 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Missionsvortrag über Jordanien

Unter dem Motto „Singet dem Herrn, alle Lande, verkündiget täglich sein Heil!“ laden die Evangelische Karmelmission und die Süddeutsche Gemeinschaft zu einem besonderen Missionsvortrag ein. Der Themenabend ist am Sonntag, 26. Oktober, um 18 Uhr im Käthe-Luther-Haus in Leinzell. Aus erster Hand erfährt das Publikum Aktuelles aus der Arbeit weiter
  • 127 Leser

Treue und Aktive geehrt

Volles Haus beim Maitiser Herbstfest – Chor überreicht bunten Liederstrauß
Großen Zuspruch fand die sechste Ausgabe des Herbstfestes in Maitis. Zeitweise mussten die Gäste für einen freien Sitzplatz anstehen, das Dorfgemeinschaftshaus platzte fast aus den Nähten. Während des Mittagessens musste das Bewirtungspersonal Schwerstarbeit verrichten. weiter
  • 213 Leser

Viele Spender für die Stadtkirche

Spendensammeln mit Ideen
Uneigennützig engagieren sich Lorcher für den Erhalt ihrer Stadtkirche. Inzwischen wurden 30 000 Euro für die Sanierung der Stadtkirche gespendet. weiter
  • 220 Leser

Wieder eröffnet: Hotel am Ebnisee

Tag der offenen Tür
Das Schassbergers Hotel Ebnisee öffnet wieder und lädt am Samstag, 25. Oktober, zum Tag der offenen Tür. weiter
  • 232 Leser

„Umsonschd isch dr Dod“

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Die Theatergruppe Emerkingen spielt in der „Alten Werkstatt“ am Sonntag, 26. Oktober, um 18 Uhr im Restaurant Kaffeehaus das Stück „Umsonschd isch dr Dod“. Auch wenn er uns das Leben kostet, der Schwabe tröstet sich damit, dass er wenigstens umsonst ist. Und so taucht der Tod in den drei Einaktern weiter
  • 472 Leser

Chor und Candle-Light

Schwäbisch Gmünd. Der christliche Chor und die Band „Aufbruch“ aus Schwäbisch Gmünd laden Freunde moderner einfühlsamer Kirchenmusik zum Jubiläumskonzert anlässlich des 25-jährigen Bestehens ein. Es findet am Samstag, 25. Oktober, um 19 Uhr in der Heilig-Geist-Kirche in Eschach statt. Passend zu Beginn der romantischen Jahreszeit Herbst weiter
  • 356 Leser

Mit dem Lada direkt ins Abenteuer

Das Junge Landestheater Tübingen lockte mit „Tschick“ ein überwiegend jugendliches Publikum in den Prediger
Als Vierzehnjähriger dem Alltag entfliehen? Zwischen Chaos und Liebe ein Abenteuer erleben? Da nehme man einen guten Freund, ein geklautes Auto, eine Kassette von Richard Clayderman und fährt los – natürlich ohne Führerschein. In „Tschick“, interpretiert vom Landestheater Tübingen, konnten Jugendliche genau das miterleben. weiter
  • 271 Leser
SCHAUFENSTER

Johnny Rieger Band in Gaildorf

Johnny Rieger steht für die „New Generation of Blues“ und fing mit sechzehn an, Blues zu spielen. Durch seine Stimme und seinen Enthusiasmus, verbindet er perfekt die Tradition und Moderne und konnte im Laufe seiner Musikkarriere schon vielfach internationale Erfolge einfahren. Mit Johnny Rieger (Gitarre und Gesang), Michael Jochum (Schlagzeug) weiter
  • 455 Leser

Plastiken von Seiz

Große Ausstellung des Künstlers im Haus der VGW
Mit einer großen Ausstellung von Plastiken, Zeichnungen und Pastellen von Max Seiz nahm die Vereinigte Gmünder Wohnungsbaugesellschaft nach einer längeren Pause wieder den Kunstfaden auf. Als ein nachgereichtes Geschenk zum 87. Geburtstag des Künstlers, wie es Geschäftsführer Wolfgang Frei in seiner Begrüßung auf der Vernissage nannte. weiter
  • 432 Leser

Preisträger-Konzert

Philharmonie Schwäbisch Gmünd im Stadtgarten
Herbstzeit ist Konzertzeit: bei der Philharmonie ist dies Tradition. Und so wird nun ihr Herbstkonzert am 15. November, 20 Uhr, im CCS Stadtgarten Gmünd ein weiteres kulturelles Highlight in diesem für Gmünd so ereignisreichen Jahr bieten. Schwungvoll soll es dabei hergehen, es wird gezeigt werden, dass klassische Musik unterhaltende Züge aufweisen weiter
  • 448 Leser
SCHAUFENSTER

Zentrum der Posaunenmusik

Am 1. November ist das SPC – das Stuttgarter Posaune Consort – um 19 Uhr in der Musikschule zu Gast. Der renommierte Posaunist, Prof. Henning Wiegräbe, Professor für Posaune an der Stuttgarter Musikhochschule, Solist und gefragter Lehrer, leitet den Workshop, zu dem sich Posaunisten aus ganz Deutschland, Spanien und Japan, vom Laien bis weiter
  • 549 Leser

Remspark wird Kongresspark

OB Richard Arnold und Gartenschau GmbH stellen Pläne vor – Himmelsgarten wird Familienpark
OB Richard Arnold hat am Freitag Überlegungen vorgestellt, wie das Gartenschaugelände künftig genutzt werden soll. Aus dem Erdenreich soll ein Kongresspark mit Bürgerpromenade werden, aus dem Himmelsgarten ein Familien- und Bürgerpark. Der Remspark wird an diesem Samstag um 9 Uhr geöffnet, ebenso drei Wegverbindungen im Landschaftspark. weiter
  • 5
  • 439 Leser

Reformationsjubiläum

Zum Auftakt lädt der evangelische Kirchenbezirk Aalen am Samstag, 25. Oktober, um 17 Uhr zu einer liturgischen Feier in die Stadtkirche ein. Der ehemalige Oberbürgermeister un Ehrenbürger Ulrich Pfeifle spricht unter dem Motto „Typisch evangelisch – vom Pfarrhaus ins Rathaus“. weiter
  • 1046 Leser

Eine Stunde länger schlafen

Jedes halbe Jahr die gleiche Frage: Den Uhrzeiger vor- oder zurückdrehen? Diesen Sonntag bekommen wir die Stunde zurück, die uns im Sommer genommen wurde. Eselsbrücken, wie man sich das merken kann, gibt es viele. Eine lautet: Im Winter werden die Tage kürzer, das Wetter schlechter, die Stimmung trübt sich ein. Deshalb dürfen wir zum Trost eine Stunde weiter
  • 872 Leser

Laub macht Wege zur Rutschbahn

Eine Gefahr für Fußgänger und andere Verkehrsteilnehmer: nasses Laub. Gemeinden übertragen die Pflicht zur Reinigung der Gehwege häufig an die Grundstückseigentümer, die dies wiederum gerne an ihre Mieter weitergeben. Ein Blick in die jeweilige Gemeindesatzung und in den Mietvertrag lohnt sich. Gleiches gilt für Eis und Schnee. Die Uhrzeiten für die weiter
  • 781 Leser

Mit dem Kürbis fit durch den Winter

Mit dem Kürbis wird die Herbst- und Winterzeit noch gemütlicher. Die orangefarbene Kugel hat einiges zu bieten. Aus dem Hokkaido-Kürbis lässt sich zum Beispiel eine leckere Suppe zaubern – dazu Ingwer und schon freuen sich die Abwehrkräfte über viele Vitamine. In größere Kaliber lässt sich dank des weichen Fruchtfleisches auch eine lustige Fratze weiter
  • 1192 Leser

Winterreifen sollten jetzt drauf

Bei winterlichen Straßenverhältnissen – also bei Glatteis, Schneeglätte, Schneematsch, Eis- oder Reifglätte – darf man nicht mit Sommerreifen unterwegs sein. So schreibt es das Gesetz vor. „Die im Fachhandel gekauften Winter- und Ganzjahresreifen mit M+S-Kennzeichnung erfüllen die beschriebenen Voraussetzungen“, teilt der ADAC weiter
  • 831 Leser
Tagestipp

„Eiche ruschdikal – die Kächeles renovieren“

Der GMV Iggingen präsentiert das Kächele-Duo mit dem neuen Programm. Käthe und Karl-Eugen gewähren einen Einblick in den Irrgarten eines schwäbischen Ehelebens. Die beiden Vollblut-Komödianten brillieren mit umwerfender Situationskomik, unverfälschtem Dialekt und deftigem Wortwitz: ein schwäbisches Mundart-Kabarett vom Feinsten.Gemeindehalle Iggingen, weiter
  • 864 Leser

Die Ostalb macht sich winterfest

Die wichtigsten Fragen und Antworten zur am Sonntag beginnenden Winterzeit
Die Anzeichen sind da. Laub liegt auf den Straßen. Die Tage werden kürzer. Autobesitzer wechseln die Reifen. Kürbisse an Hauseingängen leuchten. Am Sonntag beginnt die Winterzeit. Die Ostalb macht sich winterfest. Und damit tauchen die saisonalen Fragen auf. Wer muss das Laub – oder später dann den Schnee – wann und wie entfernen? Wird die weiter
  • 976 Leser

Hospiz will eigene Räume beziehen

Kooperation mit St. Anna ist jetzt im Gespräch – Ende 2015 könnten dort Menschen betreut werden
Würdevoll sterben in angemessener Umgebung, das ist eines der Ziele der Arbeitsgemeinschaft Hospiz Schwäbisch Gmünd. Ein eigenes Haus der Hospiz ist derzeit aber nicht finanzierbar. Deshalb streben Dr. Stefan Scheffold, Vorsitzender der AG Hospiz und sein Stellvertreter Dr. Friedrich Wallbrecht Hospizzimmer an. weiter
  • 261 Leser

Verliebt in Irish Folk

Also, schwer ist’s ja nicht, sich in die grüne Insel zu verlieben. Vor zwei Jahren war ich das erste Mal da, und wenn ich die Augen schließe, sehne ich mich schon manchmal zurück. Die verlängerten Wohnzimmer der Iren können einen aber auch in den Bann ziehen – mit ihren herrlichen Dunkelbieren (ja, es gibt tatsächlich mehrere schmackhafte weiter
  • 176 Leser

Dorfladen dient als Vorbild

Konzept bildet in verschiedenen Dörfern die Planungsgrundlage – Beratungsnachfrage steigt
Aussuchen, bezahlen, einpacken. Einkaufen an sich ist unspektakulär – die Tatsache, dass die Bürger von Großdeinbach im eigenen Dorf einkaufen gehen können, das ist eine kleine Sensation. Das Konzept des genossenschaftlich organisierten Dorfladens in Großdeinbach zieht Kreise. „Was die haben, wollen wir auch“ – so die Devise weiter

Grundschüler hilft einem 6-jährigen Mädchen aus der Eger

Kind war in den Bach gefallen

Bopfingen. Ein Bopfinger Drittklässler hat ein sechsjähriges Mädchen gerettet. Er hörte am Donnerstagmittag auf dem Schulweg Hilferufe und  machte sich sogleich auf die Suche nach der Herkunft der Hilferufe und fand Am Stadtgraben, etwas abseits des Weges, ein Mädchen pitsch nass und hilflos in der Eger stehen. Dem Mädchen

weiter
  • 5
  • 3901 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für die Nacht mit „Shark“ in Elchingen

Die Haie kommen

Die tausenden Besucher auf den vielen Konzerten in den letzten Jahren können nicht wirklich irren. Oft hört man von ihnen: „Shark rockt!“ Die „Haie“ machen die Nacht zum Tag und bringen ihr Publikum zum Abrocken. Am 8. November um 20.30 Uhr kommt die Band in den Elchinger Musikantenstadel.Seit 2014 verstärkt sich die Formation weiter
  • 182 Leser

info

Einfach unter 0137/8222733 das Gewinntelefon anrufen und das Stichwort: „Shark“ und die Adresse nennen. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz. Wir wünschen viel Glück! weiter
  • 182 Leser

„Bemberle“ auf 106 in der SWR-Hitparade

Die Stumpfes schlagen Bon Jovi
Da sind sie nicht in schlechtester Geselleschaft. Auf den sensationellen Platz 106 hat es Herrn Stumpfes Zieh & Zupfkapelle mit dem „Bemberle“ noch vor Bon Jovis „Bed of roses“ geschafft. Auf Platz 105 der SWR 1-Hitparade landete Rod Steward mit „Sailing.“ Da können die Stumpfes ja ordentlich abfeiern, wenn sie weiter
  • 638 Leser

Gartenschau – und jetzt?

Diskussion zur Nutzung des Geländes beim GT-Stammtisch in Wetzgau
Wie geht’s nach der Gartenschau im Himmelsgarten weiter? Kommt ein Freizeitpark? Ein Landschaftspark? Bleiben die Zäune? Wie entwickelt sich der Verkehr in Wetzgau und nördlich von Gmünd? Solche Fragen diskutierten etwa 30 Wetzgauer am Donnerstagsabend beim GT-Stammtisch in der Wetzgauer „Krone“. weiter
  • 593 Leser

Orgelkonzerte

Wiedereinweihung der Allgeyer-Orgel
Die wiedergeborene Barockorgel in der St.-Johann-Kirche auf dem alten Aalener Friedhof wird am Wochenende vom 31. Oktober bis 2. November unter dem Limesmuseum eingeweiht.Die Wunden des ersten Weltkrieges an diesem Instrument sind nun geheilt: 1917 wurden alle Metallpfeifen an die Heeresverwaltung abgegeben und eingeschmolzen. Nun konnten sie wieder weiter
  • 184 Leser

Mit Messer verletzt

Körperverletzung in der Gemeinschaftsunterkunft
Die Polizei wurde am Donnerstag wurde zu Streitigkeiten unter Asylbewerbern in der Gemeinschaftsunterkunft gerufen. weiter
  • 257 Leser

Exhibitionist zeigt sich Kindern

Polizei nimmt 46-Jährigen fest
Ein betrunkener Mann hat Freitagmittag einer Gruppe Kinder sein Glied gezeigt. Der Mann wurde von der Polizei vorläufig festgenommen. weiter
  • 2946 Leser

Das Glück hat neun Köpfe

Bundespräsident ehrt Lauterner Familie für das siebte Kind
Sie sind zwischen elf Jahren und sechs Monaten alt. Levent, Dejan, Safia, Kira, Liam, Joel und Dave heißen die sieben Kinder von Bianca und Oliver Kautzsch in Lautern. Für den Kleinsten, Dave, hat der Bundespräsident nun die Ehrenpatenschaft übernommen. weiter
  • 476 Leser

Wortkunst mit Humor

Jess Jochimsen und Gäste beleuchten auf der Kapfenburg die anderen Seiten des Lebens
Zum 18. Mal rief die „Nacht der Poeten“ und das Publikum strömte in Scharen. Jess Jochimsen und seine Gäste sind auf Schloss Kapfenburg seit Jahren Garant für Literatur, Komik und Musik in bestem Zusammenspiel. Sein Team aus Paul Bokowski, Uli Hannemann, Matthias Reuter und Sascha Bendiks glänzte mit solistischer Wortkunst, akustischem Doppelpass weiter

Drei Einbrecher gefasst

Zusammenhang mit weiteren Einbrüchen noch offen
Die Polizei hat drei Wohnungseinbrecher in Wetzgau festgenommen. Die drei gehören wohl zu einer Bande und befinden sich seither in Haft. Ob diese Bande mit weiteren Einbrüchen im Gmünder Raum zu tun hat, untersuchen die Ermittler derzeit. Am Donnerstag gab es erneut einen Einbruch in Gmünd. weiter
  • 5
  • 426 Leser

Autofenster eingeschlagen

Heubach. Auf dem Parkplatz Am Flugplatz in Heubach wurde zwischen Montag und Donnerstag an einem geparkten weißen Opel Corsa die hintere linke Seitenschiebe eingeschlagen. Entwendet wurde aber offensichtlich nichts. Die Sachbeschädigung wurde erst am Donnerstagabend bemerkt. Der Polizeiposten Heubach bittet um Zeugenhinweise unter Telefon (07173) 8776. weiter
  • 625 Leser

Kreisel Robert-Bosch-Straße gesperrt

Ab Samstag, 25. Oktober, im Industriegebiet West

Am Samstag, 25. Oktober, wird im Industriegebiet West der Belag im Kreisverkehr Robert-Bosch-Straße/Carl-Zeiss-Straße eingebaut. Deshalb ist dieser Bereich am 25. und 26. Oktober voll gesperrt. Das teilt die Aalener Stadtverwaltung mit.

Die Zufahrt in das Industriegebiet ist nur von der B29 über die Daimlerstraße bei der Westside

weiter
  • 5
  • 2354 Leser

Rollerfahrerin leicht verletzt

Autofahrer übersah 20-Jährige

Aalen. Ein Autofahrer hat im Einmündungsbereich Blezingerstraße/Stiewingstraße am Donnerstagnachmittag eine Rollerfahrerin übersehen. Durch den Zusammenstoß mit dem Auto stürzte die 20-Jährige und verletzte sich dabei, so das Polizeipräsidium Aalen.

Sie wurde durch den alarmierten Rettungsdienst zur weiteren

weiter
  • 1709 Leser

Erneut schwerer Unfall auf A7

LKW-Fahrer im Führerhaus eingeklemmt
Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall kam am Donnerstag, gegen 17.50 Uhr, auf der A 7, kurz nach der Ausfahrt Niederstotzingen. Hier war es in Fahrtrichtung Würzburg wegen einer Baustelle zu einem Rückstau gekommen. Ein Silozug fuhr aus noch unbekannter Ursache auf dem rechten Fahrstreifen auf einen mit geringer Geschwindigkeit fahrenden Sattelzug weiter
  • 5
  • 3386 Leser

Remspark ist ab Samstag für Bürger offen

Oberbürgermeister äußert sich an diesem Freitag zu Zäunen und Konzept – Stadträte bitten Bürger um Geduld
Die Mehrheit der Gmünder Ratsfraktionen stellt sich vor OB Richard Arnold, räumt der Stadt Zeit ein für einen ersten Rückbau der Gartenschau und bittet die Bürger um etwas Geduld. Dies ergab eine Umfrage der GT unter den Fraktionen. Die Stadt indessen kündigt an, dass der Remspark ab Samstag für die Bürger geöffnet ist. weiter
  • 245 Leser

Regionalsport (19)

Statistik zum SpielVfR Aalen 1. FC Union Berlin11 Torschüsse 1544% Ballbesitz 56%53% Gewonnene Zweikämpfe 47%4 Ecken 71 Abseits 113 Fouls  208 Flanken 1763% Passquote 72%Ludwig (4) Die meisten Torschüsse Polter (4)Feick (2)    Torschussvorlagen Köhler (4)Feick (62)           weiter
  • 1142 Leser

Dauschs bittere Heimkehr

Fußball, 2. Bundesliga: Der Ex-Aalener sitzt bei Union Berlin 90 Minuten auf der Bank
Es gab auch einen Verlierer bei den Siegern. Martin Dausch saß bei seiner Rückkehr an seine alte Wirkungsstätte 90 Minuten auf der Ersatzbank und durfte das Geschehen gegen seine Ex-Kameraden nur als Zuschauer miterleben. Trainer Norbert Düwel nannte dafür schlicht taktische Gründe. weiter
  • 434 Leser

Naivität kostet drei Punkte

Fußball, 2. Bundesliga: VfR Aalen verspielt 1:0-Führung und unterliegt Union Berlin mit 1:2
So wird’s schwierig im Abstiegskampf. Der VfR Aalen ist erneut gegen einen direkten Konkurrenten leer ausgegangen. Die Ruthenbeck-Elf verspielte am Freitagabend leichtfertig eine 1:0-Halbzeitführung und unterlag Union Berlin verdient mit 1:2 Toren. Der Trainer sprach von einem naiven Verhalten einiger Profis. weiter

STIMMEN ZUM SPIEL

Norbert Düwel, Union-Trainer: „Das ist ein verdienter Sieg. In der ersten Halbzeit waren wir fußballerisch sehr gut. Nach der Pause haben wir spielerisch nicht mehr so überzeugt, dafür aber kämpferisch.“Ferdinand Meidert, VfR-Präsidiumsmitglied: „Wenn wir das 2:0 nachlegen, wäre das Spiel anders gelaufen. Union hat das Spiel aber verdient weiter
  • 527 Leser

VfR Aalen – 1. FC Union Berlin  1:2 (1:0)

Auswechslungen VfR: 46. Kaufmann (Note: 4,5) für Junglas, 84. Quaner (Note: –) für Ofosu-Ayeh, 84. Gjasula (Note: –) für DrexlerUnion: Amsif – Trimmel, Puncec, Leistner, Parensen (54. Kobylanski) – Zejnullahu (66. Kreilach), Köhler – Quiring, Thiel – Brandy (86. Kopplin), PolterTore: 1:0 Andre Hainault (39./ Vorarbeit weiter
  • 821 Leser
SPORT IN KÜRZE

So ist’s richtig

Handball. In der Handball-Bezirksklasse kommt es zum Derby zwischen dem TV Bargau und dem 1. Heubacher Handballverein. Gespielt wird am Samstag, 17 Uhr, in der Feinhalle in Bargau, nicht wie in der heutigen Ausgabe angegeben in Heubach. Der Fehlerteufel hat sich auch beim Vorbericht auf das Landesligaspiel der HSG Winzingen/Wißgoldingen eingeschlichen. weiter
  • 250 Leser

11. Marathon beim RRC

Indoor Cycling
Der RRC Petticoat veranstaltet traditionsgemäß am 8. November ab 12 Uhr seinen Indoor Cycling Marathon in der Gemeindehalle Straßdorf zugunsten eines Kinderhilfprojektes. weiter

Heubach mit zwei Titeln erfolgreich

Judo, Süddeutsche Einzelmeisterschaften U15: Wirth gewinnt Süddeutsche Meisterschaft dreimal in Folge
Bei den Süddeutschen Einzelmeisterschaften in Pforzheim traten die besten Judoka der Verbände Baden, Bayern und Württemberg gegeneinander an. Heubach ist mit zwei gewonnen Titeln hier der erfolgreichste Verein Württembergs. weiter
  • 277 Leser

Sieben Gipfel in sieben Tagen

Andrea und Uli Calmbach erzählten beim Alb-Marathon-Symposium von ihren Extremtrails
Ob in Tibet, den Alpen oder den Anden: Die Calmbachs kennen die Extremlauftrails in den Hochgebirgen dieser Welt. In den Siegerlisten sind sie oft ganz vorne zu finden. Beim Ausdauersport-Symposium am Vorabend des Sparkassen Alb Marathons am Freitagabend im Prediger fesselten Andrea und Uli Calmbach ihre Zuhörer in eindrucksvoller Weise. weiter
  • 248 Leser

Lorch im Soll, TVH und TVL beißen

Fußball, Bezirksliga: Das große Zwischenfazit – Gmünder Vereine in der unteren Tabellenhälfte
Ein Drittel der Saison ist rum. Wer blieb über, wer unter den Erwartungen? Eine Bezirksliga-Bestandsaufnahme vor dem 11. von 30 Spieltagen der Bezirksliga. weiter
  • 121 Leser

Gmünd überrascht

Schach, Bezirksliga: Leinzell unterliegt Gmünd III 2:6
Die zweite Runde der Bezirksliga erlebte eine Gmünder Mannschaft (4:0), die stark aufspielte und sich mit einem erstaunlichen 6:2 über Leinzell (2:2) die Tabellenführung holte. Alfdorf (2:2) sicherte sich in Königsbronn (0:4) den ersten Saisonsieg, während Welzheim (0:4) dem Titelanwärter Crailsheim (4:0) nur knapp unterlag. weiter
  • 155 Leser

Hilfe für Ostalb

Sportorganisationen: WLSB unterstützt 15 Sportkreise
Immer mehr Schulen wechseln in den Ganztagesschulbetrieb, sie sind dabei oft auf Hilfe von Sportvereinen angewiesen. Der Württembergische Landessportbund trägt dieser Anforderung nun Rechnung und hat in 15 Sportkreisen – darunter auch im Sportkreis Ostalb – Koordinierungsstellen eingerichtet. weiter
  • 229 Leser

Leinzell gewinnt Kreisfinale

Schulsport, Fußball: Realschule Leinzell gewinnt bei „Jugend trainiert für Olympia“
Heimspiel, Kaiserwetter und Sieg: Die Fußballer der Realschule Leinzell besiegten im Kreisfinale „Jugend trainiert für Olympia“ das St. Jakobus Gymnasium Abtsgmünd mit 2:1. weiter
  • 113 Leser

Michael Penz tritt als Trainer zurück

Handball, Bezirksklasse
Überraschender Rücktritt beim Heubacher HV: Trainer Michael Penz hat sein Amt als Trainer mit sofortiger Wirkung zur Verfügung gestellt. Martin Werner betreut das Team nun interimsmäßig.Michael Penz ist weg. Der Trainer des 1. Heubacher HV ist überraschend zurückgetreten, er hat sich bereits von der Mannschaft verabschiedet. Penz gibt für den Schritt weiter
  • 324 Leser

Qualität und Kontrolle

Turngau Ostwürttemberg: Pluspunktverleihung an 15 Vereine und 39 Übungsleiter
Zum zweiten Mal in diesem Jahr konnte der Turngau Ostwürttemberg wieder verschiedene Vereine mit dem „Pluspunkt Gesundheit. DTB“ auszeichnen. Auch einige Übungsleiter und Übungsleiterrinnen aus dem Raum Gmünd erhielten die begehrte Auszeichnung. weiter
  • 295 Leser

Team Stoll qualifiziert sich für Rangliste

Badminton, Jugend
Die zweite Südostdeutsche Rangliste fand in Stollberg in Sachsen statt. Sophia und Laura Stoll von den TSF Gschwend zeigten in allen Disziplinen überragende Leistungen und konnten sich für die deutsche Rangliste qualifizieren. weiter
  • 376 Leser

Live-Ticker: VfR verliert 1:2 gegen Union Berlin

Fußball, 2. Bundesliga: Der Hauptstadtklub entführt die Punkte aus der Aalener Scholz-Arena
Elfter Spieltag im deutschen Fußballunterhaus: Zum Auftakt hatte der VfR Aalen am Freitagabend Union Berlin zu Gast. Und kassierte die erste Niederlage gegen den Hauptstadtklub in der 2. Liga. Nach dem Führungstreffer durch André Hainault (39.) hatte Andreas Ludwig alleine vor Union-Schlussmann Mohamed Amsif die große Chance auf 2:0 zu stellen - und weiter
  • 3
  • 2310 Leser

Überregional (76)

"Mix aus Intuition und Analyse"

Christian Berkel über seine Rolle als "Der Kriminalist" und die Realitätsnähe von Verbrechen im Fernsehen
Von heute an jagt Christian Berkel (56) wieder als Hauptkommissar Bruno Schumann in der ZDF-Reihe "Der Kriminalist" Mörder. Manche der fiktiven Kriminalfälle gehen ihm unter die Haut. weiter
  • 526 Leser

Abtreibungsklinik macht weiter

Friedrich Stapf findet neue Räume für seine Stuttgarter Einrichtung
Eigentlich stand die Stuttgarter Abtreibungsklinik vor dem Aus. Jetzt aber scheint ihr Fortbestand doch gesichert: Quasi in letzter Minute hat der Betreiber Friedrich Stapf neue Räume gefunden. weiter
  • 507 Leser

Alkoholverbot: Städte lassen nicht locker

Kommunen wollen Gesetz gegen Saufgelage
Viele Konflikte mit den Kommunen hat Grün-Rot gelöst. Doch ein Gesetz gegen öffentliche Saufgelage wünscht sich der Städtetag noch immer. weiter
  • 379 Leser

Audi-Rückruf: Airbag-Probleme

Wegen Problemen mit den Airbags ruft Audi weltweit 850 000 Autos des Modells A4 in die Werkstätten zurück. Durch einen Softwarefehler könne es vorkommen, dass Airbags in Wagen, die seit dem Frühjahr 2012 gebaut wurden, bei Unfällen nicht auslösen, sagte ein Audi-Sprecher. Zuerst hatte das Magazin "Auto Motor und Sport" darüber berichtet. In Deutschland weiter
  • 551 Leser

Auf einen Blick vom 24. Oktober 2014

FUSSBALL EUROPA LEAGUE GRUPPENPHASE - 3. SPIELTAG Gruppe A MönchengladbachApoll.Limassol 5:0 (1:0) Mönchengladbach: Sommer - Korb, Stranzl, Jantschke, Wendt - Nordtveit, Xhaka (70. Dahoud) - Traoré, Hazard - Hrgota (80. Herrmann), Max Kruse (46. Raffael). Tore: 1:0 Traoré (11.), 2:0 Hrgota (56.), 3:0 Traoré (67.), 4:0 Herrmann (83.), 5:0 Charalambous weiter
  • 463 Leser

Beeren töten Krebs in Minuten

"Wunderfrucht" kappt Blutversorgung - zumindest im Tierversuch
Australische Forscher haben eine Regenwaldfrucht entdeckt, die bei Tierversuchen 75 Prozent von Tumoren abtötete. Die Effekte sind bereits innerhalb von Minuten sichtbar - bisher jedoch nur bei Tieren. weiter
  • 1230 Leser

Befreiungsschlag oder Endspiel?

Werder-Trainer Robin Dutt heute in Zugzwang
Endspiel schon am neunten Bundesliga-Spieltag. Sollte Werder Bremen heute gegen den 1. FC Köln nicht gewinnen, ist Trainer Robin Dutt kaum zu halten. weiter
  • 389 Leser

Betriebsärzte beklagen Defizite bei Vorbeugung

Mit Blick auf den Fachkräftemangel und immer älter werdende Arbeitnehmer fordern Betriebsärzte mehr Vorbeugung in den Unternehmen. "Leider wird zugelassen, dass viele Menschen vorzeitig aus dem Berufsleben ausscheiden - aufgrund von Erkrankungen, die durch Präventionsmaßnahmen vermeidbar gewesen wären", sagte der Präsident des Verbandes Deutscher Betriebs- weiter
  • 520 Leser

Billige Kindersitze fallen durch

Günstige Auto-Kindersitze aus dem Internet sind nach Angaben des Automobilclubs ADAC und der Stiftung Warentest oft unsicher. Bei einem Test seien sechs von zehn Produkten als mangelhaft bewertet worden, teilte der ADAC mit. Die Prüfer entdeckten gravierende Sicherheitsmängel, mehrere Modelle waren zudem stark mit Schadstoffen belastet. Eine Babyschale weiter
  • 443 Leser

Daimler kommt Zielen näher

Neue Modelle und Einsparungen bringen Schub
Der Autobauer Daimler hat mit seinem Sparkurs und neuen Modellen im dritten Quartal spürbar Boden gutgemacht und sieht sich bei seinen Zielen klar auf Kurs. "Unsere Strategie zahlt sich aus", sagte Vorstandschef Dieter Zetsche. Unterm Strich standen 2,8 Milliarden Euro - ein Plus von fast 50 Prozent. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern stieg im Vergleich weiter
  • 467 Leser

Daimler mit Absatzrekord

Stuttgarter Autobauer macht im Rennen mit der Konkurrenz Boden gut
Bestmarken bei Absatz und Umsatz sowie einen deutlich höheren Gewinn meldet der Daimler-Konzern für das vorletzte Quartal. Die Schwaben sehen sich für das Wettrennen mit der Konkurrenz gut positioniert. weiter
  • 639 Leser

Dauerkrisenfall Karstadt

Aufsichtsratschef Stephan Fanderl soll angeschlagenen Konzern retten
Karstadt steckt seit Jahren in der Krise. Mal wieder muss der Chefsessel bei dem angeschlagenen Warenhaus-Unternehmen neu besetzt werden. Jetzt stehen 23 der 83 Filialen in Deutschland auf der Kippe. weiter
  • 477 Leser

Der Weg zum Medikament

Wirkstoff Bei dem aus dem australischen Blushwood Tree gewonnenen EBC-46 handelt es sich um einen neuen Wirkstoff aus der Gruppe der Diterpen-Ester. Er kann die so genannte Proteinkinase aktivieren, ein Signaleiweiß in der Zelle, das die Zellteilung und das Zellwachstum beeinflusst. Lange Strecke Dr. Susanne Weg-Remers, Leiterin des Krebsinformationsdienstes weiter
  • 371 Leser

Deutsche verbrauchen weniger Gas

Vor allem die milde Witterung Anfang des Jahres hat den Verbrauch von Erdgas und Strom in Deutschland in den ersten neun Monaten deutlich sinken lassen. Der Gasverbrauch ging nach vorläufigen Zahlen des Bundesverbands der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) gegenüber dem Vergleichszeitraum des kälteren Vorjahres um 18 Prozent auf 579 Mrd. Kilowattstunden weiter
  • 563 Leser

Die glorreichen Vier

In der Champions League glänzen alle deutschen Klubs
Die Teams aus der Weltmeister-Liga sorgen auch in der Champions League für Furore. BVB und Bayer runden die Erfolgsbilanz am dritten Spieltag ab. Alle vier deutschen Mannschaften haben gute Achtelfinal-Chancen. weiter
  • 417 Leser

Dreck für Talheim

Fast überall im Land hat sich mittlerweile herumgesprochen, dass Stuttgart 21nur ein Bahnhof ist und kein Atomkraftwerk, und dass deshalb auch kein in alle Ewigkeit strahlender Atommüll anfällt, sondern lediglich ordinärer Erdaushub. Nicht nur ein bisschen, sondern richtig viel: Zahlreiche Steinbrüche werden landesweit damit verfüllt. In der Wirtschaft weiter
  • 525 Leser

EuGH stärkt Rechte von Stromkunden

Strom- und Gasanbieter müssen ihre Kunden vor Preiserhöhungen genau über den Grund und Umfang informieren, ein nachträgliches Kündigungsrecht reicht nicht aus. Das hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) entschieden. Demnach verstießen die deutschen Preisvorschriften von 2005 bis 2008 gegen europäisches Recht. Nach diesen Bestimmungen konnten die Versorger weiter
  • 538 Leser

EuGH stärkt Stromkunden

Strom- und Gasanbieter müssen ihre Kunden vor Preiserhöhungen genau über den Grund und Umfang informieren, ein nachträgliches Kündigungsrecht reicht nicht aus. Das hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) entschieden. Demnach verstießen die deutschen Preisvorschriften von 2005 bis 2008 gegen europäisches Recht. Nach diesen Bestimmungen konnten die Versorger weiter
  • 502 Leser

Europa League: Gladbach bereit für die Bayern

Mit dem ersten Sieg in der Europa League hat sich Borussia Mönchengladbach für den Bundesliga-Gipfel gewappnet und eine perfekte deutsche Europapokalwoche abgeschlossen. Drei Tage vor dem Top-Duell mit dem FC Bayern München feierte der seit 14 Pflichtspielen unbesiegte Bundesligazweite gestern einen spektakulären 5:0 (1:0)-Erfolg gegen Apollon Limassol. weiter
  • 398 Leser

Explosion verwüstet Straßenzug

Turmhohe Stichflamme schockt Ludwigshafen - Bauarbeiter stirbt, viele Verletzte
Eine riesige Flamme, ein brennendes Haus, ausgebrannte Fahrzeuge: Eine heftige Detonation hat einen Straßenzug in Ludwigshafen in ein Trümmerfeld verwandelt. Ein Mensch kam ums Leben. weiter
  • 519 Leser

Ganz nah dran

AC/DC oder Barock? Tribute-Bands sind erfolgreiche Kopien der Stars
Sie nennen sich Abba Mania, Purpendicular oder Barock. So genannte Tribute-Bands haben sich ganz dem Stil ihrer Vorbilder verschrieben, interpretieren nur die Songs einer Band - mit wachsendem Erfolg. weiter
  • 708 Leser

Gewaltige Gasexplosion

Eine schwere Gasexplosion bei Arbeiten an einer Gasleitung hat in Ludwigshafen einen Bauarbeiter in den Tod gerissen. Mindestens 26 Menschen wurden verletzt, zum Teil schwer. Ein Wohnhaus geriet in Brand, weitere wurden beschädigt. Die Wucht der Detonation war so gewaltig, dass noch in rund 100 Meter Entfernung Scheiben von Häusern und geparkten Autos weiter
  • 532 Leser

Gipfel der nationalen Interessen

EU-Mitgliedstaaten ringen um gemeinsamen Klimakurs
Die EU-Staaten sind gespalten in die Verhandlungen über die europäischen Klimaziele bis zum Jahr 2030 gegangen. Sie wisse nicht, "ob es zu einem Ergebnis kommt", sagte Bundeskanzlerin Merkel gestern. weiter
  • 493 Leser

Gnadenlos effektiv

Wolfsburg gewinnt 4:2 in Krasnodar
Der VfL Wolfsburg hat in der Europa League mit eiskalter Effektivität den wichtigen ersten Sieg gefeiert und wieder beste Chancen aufs Weiterkommen. weiter
  • 478 Leser

Hesse knackt den Jackpot

. Ein Mann aus Hessen hat den Lotto-Jackpot geknackt und fast 16 Millionen Euro gewonnen. Er hatte die richtigen Zahlen beim Spiel 6 aus 49 gewählt, wie Lotto Hessen mitteilte. "Die sechs richtigen Zahlen 1, 12, 25, 35, 42 und 49 sowie die passende Superzahl 1 hatte außer dem Hessen niemand in ganz Deutschland auf der Spielquittung", sagte Lotto-Sprecherin weiter
  • 369 Leser

Hygieneskandal hat Folgen

Klinikchef tritt zurück - Untersuchungskommission
Der Hygieneskandal um schmutziges OP-Besteck am Mannheimer Uniklinikum hat personelle Konsequenzen. Der Klinikchef trat wegen der Affäre zurück. Der Aufsichtsrat allerdings wies jede Mitverantwortung von sich, kündigte aber Veränderungen im Klinikum mit rund 4700 Mitarbeitern an. Am Vortag hatten Staatsanwälte wegen der Hygiene-Mängel das Krankenhaus weiter
  • 424 Leser

Impfstoffe schon im Test

Schutz Im Kampf gegen Ebola setzen Mediziner auch auf den schnellen Einsatz von Impfstoffen. Zwei Substanzen würden bereits an Menschen getestet, in Tierversuchen hätten sie einen hundertprozentigen Schutz gezeigt, sagte Marylyn Addo vom Deutschen Zentrum für Infektionsforschung. Dabei wird abgeschwächten, genetisch veränderten Trägerviren ein kleines weiter
  • 415 Leser

IS startet Großangriff auf Kobane

Im Kampf um die nordsyrische Stadt Kobane haben die Dschihadisten des Islamischen Staates (IS) kurz vor dem Eintreffen kurdischer Verstärkung eine Großoffensive gestartet. Dabei hätten sie einen rund drei Kilometer langen Korridor im Westen der Stadt eingenommen, sagte Rami Abdel Rahman, der Leiter der syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte. weiter
  • 608 Leser

Jedes Detail muss stimmen

Tribute Bands Der Teufel liegt im Detail: Wenn Tribute-Bands wie Barock auf die Bühne gehen, dann zählt vor allem Authentizität. Das beginnt beim Bühnen-Outfit und endet bei der Technik und den Instrumenten. AC/DC-Gitarrist Angus Young spielt ausnahmslos Gibson-Gitarren der SG-Serie - aus verschiedenen Baujahren. Gemeinsam haben aber alle diese Gitarren: weiter
  • 507 Leser

Junge Leute haben Lust am Sparen verloren

Der Blick in den Geldbeutel stimmt viele Deutsche so optimistisch wie lange nicht. In einer Umfrage für den Deutschen Sparkassen- und Giroverband (DSGV) bezeichneten 58 Prozent der Teilnehmer ihre Lebensumstände als gut oder sehr gut. Das sei der höchste Wert der vergangenen zehn Jahre, erklärte Verbandspräsident Georg Fahrenschon in Berlin. Nicht einmal weiter
  • 548 Leser

Kanada verschärft Terrorgesetze

Premierminister ruft zu Wachsamkeit*auf - Lage in Deutschland unverändert
Der Anschlag auf das Parlament in Ottawa hat Kanada schockiert. Die Tat schürt Furcht vor ähnlichen Taten in anderen westlichen Ländern. weiter
  • 446 Leser

Kommentar · TERROR: Mit Sicherheit überwacht

New York, Madrid, Boston, Ottawa. Die Orte des Grauens mögen wechseln, die beschwörenden Phrasen der Offiziellen bleiben nach jedem Anschlag die gleichen: Wir lassen uns nicht einschüchtern. Wir bleiben eine offene Gesellschaft. Wir besorgen nicht das Geschäft der Terroristen, indem wir unsere westlichen Werte aufgeben. Man mag es nicht mehr hören. weiter
  • 442 Leser

Kommentar · UNIKLINIK: Fehler im System

Das ist für ein Großkrankenhaus der totale Ausnahmezustand. Die Sterlilisationsabteilung ist gesperrt, die Staatsanwälte ermitteln dort. Ärzte und Pflegekräfte müssen auf sterile Einweginstrumente zurückgreifen, um ihre Patienten zu versorgen. Diese werden nicht nur in Operationssälen gebraucht, sondern auf jeder Station. Die Mitarbeiter des Uniklinikums weiter
  • 356 Leser

Kommentar: Auf der richtigen Spur

Dem Aktienkurs hat es nicht geholfen, was Daimler-Chef Dieter Zetsche und Finanzvorstand Bodo Uebber gestern von sich gaben: Absatz auf Rekordniveau, Bestmarke beim Umsatz und ein Sprung beim Ergebnis. Bekommen folglich Aktionäre ihren Kragen nicht voll genug und erwarten noch mehr Wachstum? Nein, die schwache Reaktion hing damit zusammen, dass die weiter
  • 480 Leser

Krawalle in der Slowakei

Fans von Bratislava und Sparta Prag gehen aufeinander los
Schwere Ausschreitungen in Bratislava haben den 3. Spieltag der Europa-League-Gruppenphase überschattet. Die Begegnung zwischen dem slowakischen Meister Slovan und Tschechiens Champion Sparta Prag (0:3) wurde nach Krawallen in der 42. Minute beim Stand von 0:0 unterbrochen. Anhänger der Gäste hatten einen Zaun durchbrochen und waren in den Bereich der weiter
  • 409 Leser

Langenscheidt erfolgreich

Im Rechtsstreit mit einem Konkurrenten aus den USA ist der Wörterbuchverlag Langenscheidt zum zweiten Mal erfolgreich gewesen. Der Bundesgerichtshof wies die Beschwerde der Firma Rosetta Stone gegen die von Langenscheidt eingetragene Farbmarke Gelb zurück. Wichtig sei die Gesamtschau aller Umstände für den Anspruch einer Farbmarke, sagte der Vorsitzende weiter
  • 553 Leser

Leitartikel · ROT-ROT-GRÜN: Hysterie fehl am Platz

Mitten in die Feiervorbereitungen anlässlich des Mauerfall-Jubiläums hinein soll ein führendes Mitglied der Linken an die Spitze der Macht in einem Bundesland gehievt werden. Ein Linker als Ministerpräsident - das ist für manche so etwas wie ein kommunistisches Rollback. Ist es verwunderlich, dass Menschen, die in der DDR nur deshalb eingesperrt waren, weiter
  • 530 Leser

Leute im Blick vom 24. Oktober 2014

Prinz Carl Philip Der schwedische Prinz Carl Philip (35) und seine Verlobte Sofia Hellqvist (29) haben ihren Hochzeitstermin bekanntgegeben. Das Paar werde am 13. Juni nächsten Jahres heiraten, teilte das Königshaus gestern mit. "Wir freuen uns auf eine Sommerhochzeit mitten im Juni, wo Schweden sehr schön ist", sagten demnach Carl Philip und Sofia. weiter
  • 408 Leser

Lissabon-Protest gegen Schalker 4:3

Reaktion Nach dem unberechtigten Handelfmeter zum Schalker 4:3-Sieg in der Champions League gegen Sporting Lissabon hat der portugiesische Vizemeister offiziell Protest eingelegt. Demnach hat Sporting bei der Uefa eine Wiederholung des Spiels und alternativ die Auszahlung der Prämie für ein Unentschieden beantragt. Schalke sei nach eigenen Angaben "von weiter
  • 494 Leser

Lufthansa-Mitarbeiter sauer auf Piloten

Klagen über "kompromisslose Eskalationsstrategie" der Vereinigung Cockpit
Im Tarifkonflikt zwischen der Lufthansa und ihren Piloten sind die Fronten verhärtet. Derweil regt sich Unmut bei anderen Beschäftigten der Airline über das Verhalten des Cockpit-Personals. weiter
  • 614 Leser

Mexikanische Polizei jagt Ex-Bürgermeister

Inmitten landesweiter wütender Proteste wegen des spurlosen Verschwindens von 43 Studenten hat die mexikanische Generalstaatsanwaltschaft Haftbefehl gegen den früheren Bürgermeister von Iguala und seine Frau erlassen. Dem flüchtigen Ehepaar wird angelastet, hinter dem Überfall auf die Studentengruppe Ende September zu stecken. Der Lokalpolitiker und weiter
  • 473 Leser

Na sowas... . . .

Der Zielkomet der europäischen Raumsonde "Rosetta" stinkt - nach faulen Eiern, Pferdestall und beißendem Formaldehyd. "Wenn man den Kometen riechen könnte, würde man sich wünschen, es besser nicht getan zu haben", schrieben Forscher auf der Internetseite der Europäischen Weltraumagentur ESA. Sie hatten Gase des Kometen Tschuri mit Massenspektrometern weiter
  • 343 Leser

Neuer Chef bei Karstadt

Warenhauskette schließt sechs Häuser - auch in Stuttgart
Der bisherige Karstadt-Aufsichtsratsvorsitzende Stephan Fanderl wird neuer Chef der angeschlagenen Warenhauskette. Der Aufsichtsrat hat den 51-jährigen Manager gestern zum Nachfolger der im Sommer überraschend ausgeschiedenen Eva-Lotta Sjöstedt berufen, teilte das Unternehmen in Essen am späten Abend mit. Bestätigt wurde auch die Schließung von sechs weiter
  • 449 Leser

Notizen vom 24. Oktober 2014

Festnahme im Fall Hoeneß Sieben Monate nach der Verurteilung von Uli Hoeneß wegen Steuerhinterziehung gab es eine weitere Festnahme. Die Staatsanwaltschaft München bestätigte, dass in Warschau ein mit Haftbefehl gesuchter Mann festgenommen wurde. Hintergrund sei ein Ermittlungsverfahren gegen den Mann im Zusammenhang mit dem Fall des früheren Präsidenten weiter
  • 503 Leser

Notizen vom 24. Oktober 2014

Baskischer Autor Pinilla tot Ramiro Pinilla, einer der bedeutendsten baskischen Literaten der Gegenwart, ist tot. Er starb im Alter von 91 Jahren in seiner Heimatstadt Bilbao. 1960 gewann er mit einem seiner ersten Werke, dem später auch ins Deutsche übersetzten Roman "Die blinden Ameisen", den angesehenen Nadal-Preis. 1971 errang er den zweiten Platz weiter
  • 499 Leser

Notizen vom 24. Oktober 2014

Moskau erkennt Wahl an Russland will die Ergebnisse der ukrainischen Parlamentswahl an diesem Sonntag anerkennen. Dies sagte gestern der Leiter der Präsidialverwaltung im Kreml, Sergej Iwanow. Moskau wolle, dass im Nachbarland Normalität einkehre. Der Vertraute von Kremlchef Wladimir Putin zeigte aber auch Verständnis dafür, dass die prorussischen Aufständischen weiter
  • 417 Leser

Notizen vom 24. Oktober 2014

Späth nachnominiert Handball Bundestrainer Dagur Sigurdsson hat Kreisläufer Manuel Späth (Göppingen) für die EM-Quali-Spiele gegen Finnland (29. Oktober) und Österreich (2. November) nachnominiert. Jacob Heinl (Flensburg/Gehirnerschütterung) und Hendrik Pekeler (Lemgo/Infekt) fallen aus. Neuzugang für Bietigheim Handball Der Tabellenletzte der Bundesliga, weiter
  • 496 Leser

Notizen vom 24. Oktober 2014

Handwerk kooperiert Die Stuttgarter Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit will künftig enger mit dem Handwerk im Südwesten zusammenarbeiten. Wie die Behörde in Stuttgart mitteilte, haben Handwerkstag und Direktion inzwischen gemeinsam eine entsprechende Vereinbarung zur Sicherung der Ausbildung und des Fachkräftebedarfs unterzeichnet. Gästerekord weiter
  • 505 Leser

Programm vom 24. Oktober 2014

FUSSBALL 2. Bundesliga - Freitag, 18.30 Uhr: VfR Aalen - Union Berlin, Greuther Fürth - FSV Frankfurt, RB Leipzig - Bochum. - Samstag, 13: St. Pauli - Karlsruher SC, Kaiserslautern - Düsseldorf. - Sonntag, 13.30: Sandhausen - Aue, FC Ingolstadt - Heidenheim,1860 München - Braunschweig. - Montag, 20.15: Darmstadt - Nürnberg. 3. Liga - Freitag, 19 Uhr: weiter
  • 561 Leser

Quoten: Lotto am Mittwoch

LOTTO Gewinnklasse 1 15 772 338,30 Euro Gewinnklasse 2 502 208,80 Euro Gewinnklasse 3 11 413,80 Euro Gewinnklasse 4 3776,00 Euro Gewinnklasse 5 226,10 Euro Gewinnklasse 6 47,30 Euro Gewinnklasse 7 24,40 Euro Gewinnklasse 8 11,50 Euro Gewinnklasse 9 5,00 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 1 896 326,10 Euro ohne Gewähr weiter
  • 496 Leser

Rat und Hilfe beim Mindestlohn

Telefon-Hotline des Bundesarbeitsministeriums soll sich auch um Beschwerden kümmern
Mit einer Telefon-Hotline will Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles nicht nur Arbeitnehmern, sondern auch Arbeitgebern die Einführung des Mindestlohns erleichtern. Doch die Auskünfte bergen Tücken. weiter
  • 604 Leser

REDAKTIONSTIPP

Freitag, 20.30 Uhr Werder Bremen - 1. FC Köln(1:2) Samstag, 15.30 Uhr 1899 Hoffenheim - SC Paderborn(2:2) Eintracht Frankfurt - VfB Stuttgart (1:0) FC Augsburg - SC Freiburg (1:0) Borussia Dortmund - Hannover 96 (3:0) Hertha BSC - Hamburger SV (4:2) Samstag, 18.30 Uhr Bayer Leverkusen - Schalke 04 (2:1) Sonntag, 15.30 Uhr VfL Wolfsburg - Mainz 05 (3:3) weiter
  • 447 Leser

Spionage-Schäden werden unterschätzt

Verfassungsschutz appelliert an Mittelstand
Zweistellige Milliardenschäden entstehen der deutschen Wirtschaft jährlich durch Spionage. Vor allem im Mittelstand gibt es Sicherheitsmängel. weiter
  • 615 Leser

Stichwort · ABSTRAKTE TERRORGEFAHR: Ziel der Dschihadisten

Seit den Anschlägen vom 11. September 2001 in den USA sieht sich auch Deutschland mit einer neuen Art der Bedrohung durch den islamistischen Terrorismus konfrontiert. Doch trotz des Anschlags im kanadischen Ottawa ist im Bundesinnenministerium weiter nur von einer "abstrakt hohen Gefährdung" die Rede. Das bedeutet, dass die Bundesrepublik zwar grundsätzlich weiter
  • 531 Leser

Szene Stuttgart

Ein Hoch auf Regionales "Grüne Erfolgsrezepte" stellte die Landtagsfraktion der Ökopartei in der Einladung zu ihrem traditionellen Fest für Verbände und Presse in dieser Woche in Aussicht. Entsprechend waren auf den Gästekarten neben einem Kochlöffel auch Salz, Knoblauch und Pfeffer abgebildet. Da Würziges bekanntlich durstig macht, schenkten die Grünen weiter
  • 427 Leser

Tate-Chef Serota ist Nummer eins der Kunstszene

. Der Direktor des Londoner Kunstmuseums Tate, Nicholas Serota, ist für das Magazin "ArtReview" die derzeit einflussreichste Person im internationalen Kunstbetrieb. Im Ranking 2014 der "Power 100" steht Serota, der seit über 25 Jahren Tate-Chef ist, auf Platz 1. Das Ranking gilt als wichtigste Rangliste der Kunstbranche weltweit. Mit Serota werde vor weiter
  • 477 Leser

Tennis-Queen ist zurück

Serena Williams findet beim WTA-Finale in die Spur
Das war wieder die wahre Serena Williams: Einen Tag nach ihrem Debakel gegen Simona Halep deklassierte die Tennis-Queen die Kanadierin Eugenie Bouchard. Der Sprung ins Halbfinale ist noch nicht perfekt. weiter
  • 377 Leser

Unterwegs mit dem Planer Ein Zuggespräch mit

Gerhard Heimerl über die*Neubaustrecke und ihre*Entstehungsgeschichte
Gerhard Heimerl hat in den 80er Jahren die Neubaustrecke Stuttgart-Ulm, die H-Trasse wie sie heute gebaut wird, entworfen - lange Zeit ohne Auftrag und oft nach Feierabend. Im Regionalexpress von Stuttgart nach Ulm verläuft die Fahrt über Plochingen auf der damals geplanten Ausbaustrecke. Von Süßen aus hatte die offizielle Planungsgruppe vor Heimerls weiter
  • 491 Leser

Urteil: Zu viel Feinstaub in Reutlingen

Dicke Luft in Reutlingen: Weil die von der EU vorgeschriebenen Grenzwerte für Feinstaub und Stickstoffdioxid in der Stadt seit Jahren viel öfter als erlaubt überschritten werden, hat die Deutsche Umwelthilfe das Land verklagt - und nun Recht bekommen: Das Verwaltungsgericht Sigmaringen hat entschieden, dass der für Reutlingen geltende Luftreinhalteplan weiter
  • 450 Leser

Vertauschte Särge und verlassene Kumpels

Skurrile Berichte aus 50 Jahren ADAC-Notruf
Wenn sich die Mitarbeiter des ADAC-Notrufs an die letzten fünf Jahrzehnte erinnern, kommt einiges an Skurrilem zusammen. weiter
  • 406 Leser

Viele Ursachen

Probleme Die angeschlagene Warenhauskette Karstadt ist neben Kaufhof die letzte große ihrer Art in Deutschland. Der Niedergang der traditionellen Warenhäuser hat eine Vielzahl von Gründen. Einer, den es seit Jahrzehnten gibt, ist Konkurrenz durch die wachsende Zahl an Fachgeschäften, die den Kunden mehr Vielfalt bieten konnten. Größere Fachhändler haben weiter
  • 552 Leser

Von Ebola geheilt

Wie Hamburger Mediziner einen Infizierten retteten
Mit einfachen Infusionen zusätzlich zur Intensivmedizin lässt sich gegen Ebola schon viel ausrichten. Das berichten Hamburger Mediziner, die einen infizierten WHO-Experten als geheilt entlassen haben. weiter
  • 406 Leser

Von Madonnen und Rittern

Forschungsprojekt des Bayerischen Nationalmuseums untersucht Kunstsammlung von Nazi-Größe Hermann Göring
Engel für einen Teufel: Hermann Göring liebte es in der Kunst christlich. Das zeigt ein Forschungsprojekt des Bayerischen Nationalmuseums. weiter
  • 574 Leser

Wer hilft mit wie viel?

Entscheidung über Aufteilung der Asyl-Kosten im Dezember
Immer mehr Menschen kommen nach Deutschland. Das macht den Kommunen zu schaffen. Sie fordern Hilfe vom Bund. Im Kanzleramt wurde über Einzelheiten beraten, jedoch noch nicht entschieden. weiter
  • 508 Leser

Wertvolle Werkstätten

. Behindertenwerkstätten schöpfen einer Studie zufolge mehr Wert als sie kosten. "100 Euro, die die Gesellschaft für die Werkstätten ausgibt, bringen 108 Euro Ertrag", sagte Prof. Bernd Halfar von der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt. Die Ausgaben der öffentlichen Hand schafften auf verschiedenen Ebenen einen sozialen und wirtschaftlichen weiter
  • 405 Leser

Wieder Toter in Bruchsaler Knast

Mehr als zwei Monate nach dem Hungertod eines Häftlings im Gefängnis Bruchsal ermittelt die Staatsanwaltschaft in einem zweiten Todesfall. Ein 52 Jahre alter Gefangener sei am Donnerstag im Flur der Krankenabteilung gestorben, teilte die Staatsanwaltschaft Karlsruhe mit. Er war kurz zuvor mit einer stark blutenden Wunde am Hinterkopf am unteren Ende weiter
  • 454 Leser

Wildes Auf und Ab

Unternehmensdaten geben Börsenbarometer Impulse
Es war wieder einmal eine wilde Fahrt am deutschen Aktienmarkt - letztlich aber haben erfreuliche Konjunkturdaten aus Europa und den USA dem gebeutelten Dax gestern Auftrieb verliehen. Der Leitindex schloss erstmals wieder seit zwei Wochen über der Marke von 9000 Punkten. Der erstmals seit drei Monaten wieder etwas gestiegene Optimismus von Unternehmen weiter
  • 519 Leser

Zahlen & Fakten

Bechtle wächst profitabel Die Bechtle AG (Neckarsulm) hat im dritten Quartal ihren Umsatz um 10 Prozent auf 618 Mio. EUR gesteigert. Das Vorsteuerergebnis des Systemhauses kletterte um rund 20 Prozent auf knapp 30 Mio. EUR. Der IT-Spezialist profitiert nach eigenen Angaben von der Investitionsbereitschaft der Kunden. Im Vergleich zum ersten Halbjahr weiter
  • 568 Leser

Zu viel Gift in Kinderkleidung

Studie: Jede zweite Probe belastet
Schädliche Chemikalien finden sich in Kinderkleidung und -Schuhen von Discountern. Das ist das Ergebnis einer Greenpeace-Studie. Unmittelbare Gefahr für die Gesundheit der Träger bestehe aber nicht. weiter
  • 456 Leser

Zu viel Schnee: Sölden kämpft um Auftakt

Alles war schon bestens präpariert, dann brach die Kalt-Wetterfront herein: Nach starken Schneefällen müssen die Veranstalter des alpinen Weltcup-Auftakts im österreichischen Sölden um die planmäßige Austragung der Rennen am morgigen Samstag und Sonntag kämpfen. In der Nacht zum Donnerstag waren zwischen 70 und 100 Zentimeter Neuschnee auf dem Rettenbachferner weiter
  • 526 Leser

Zur Person vom 24. Oktober 2014

Christian Berkel wurde am 28. Oktober 1957 in Berlin geboren. Er absolvierte die Schauspiel-Ausbildung an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin, debüttierte 1976 in einer Nebenrolle in Ingmar Bergmanns "Das Schlangenei" und spielte an Theatern in München, Berlin, Wien, Bochum, Düsseldorf. Berkel stand mit Tom Cruise, Brad Pitt und Jodie Foster weiter
  • 406 Leser

Zur Person vom 24. Oktober 2014

Gerhard Heimerl, Jahrgang 1933, studiert nach seinem Abitur 1953 Bauingenieurwesen an der TH München. Nach der Promotion im Eisenbahn- und Straßenbau arbeitet Heimerl zwischen 1964 und 1973 für die Deutsche Bundesbahn und schließlich im Bundesverkehrsministerium Bonn. 1973 erhält er seinen Ruf an die Uni Stuttgart, wo er bis zu seiner Emeritierung 2001 weiter
  • 450 Leser

Zustimmung im Land

Reaktion Baden-Württemberg sieht im Gespräch mit Bundesminister Peter Altmaier ein klares Signal, dass der Bund dem Thema der Flüchtlinge überragende Bedeutung beimisst. Anstöße Baden-Württembergs würden aufgenommen, so bei der Änderung des Baurechtes und bei der Nutzung von Liegenschaften. "Der Vorschlag von Staatssekretär Gatzer ist ein hervorragender weiter
  • 486 Leser

Zwei schreckliche Unglücke

28. Juli 1948 Eines der schwersten Explosionsunglücke in der Nachkriegsgeschichte ereignete sich 1948 in Ludwigshafen-Oppenau: Am 28. Juli starben mehr als 200 Menschen bei einer Explosion im Werk des Chemiekonzerns BASF. 3800 Verletzte gab es damals. 15 Prozent der Produktionsanlagen wurden zerstört. 21. September 1921 Vor mehr als 90 Jahren wurde weiter
  • 511 Leser

Leserbeiträge (3)

Alles schöngerechnet

Bezug auf: Supermarkt hält Lärmwerte ein und Kowarsch verteidigt den LebensmittelmarktDas die Schallimmissionsprognose des Landratsamtes die Richtwerte einhält, habe ich noch nie angezweifelt. Nur ist diese Prognose doch sehr zweifelhaft zu beurteilen. In der Berechnung wird lediglich von 1100 Fahrten ausgegangen. Die „Parkplatzlärmstudie“ weiter