Artikel-Übersicht vom Freitag, 31. Oktober 2014

anzeigen

Regional (15)

Neues Buch zur Gartenschau

Einhorn-Verlag dokumentiert Schwäbisch Gmünd 2014 in hunderten Bildern
Für Bürgermeister Dr. Joachim Bläse ist es ein „Geschenk“ an die, die die Gartenschau erlebt haben: „Schwäbisch Gmünd 2014. Landesgartenschau“ ist ein Band mit vielen Bildern, den Bläse am Freitag mit Vertretern des Einhorn-Verlags vorgestellt hat. weiter
  • 266 Leser

Bürgermeister trifft Bürgermeister in Turbulenzia

56 Kinder haben sich dieses Jahr in der Kinderspielstadt Turbulenzia engagiert und als Bäcker, Journalisten, Schreiner oder Gärtner das Leben einer echten Stadt nachgespielt. Baubürgermeister Julius Mihm besuchte die Kinder bei ihrer Sitzung im Großen Sitzungssaal des Rathauses und half dem Ersten Turbulenzia-Bürgermeister und seinem Stellvertreter weiter
  • 193 Leser

Der Start zum 60er-Fest

Der Gmünder AGV 1955 feierte die Einweihung seiner neuen Vereinsfahne und gab damit den Startschuss zum Festjahr 2015, in dem der Verein nach alter Väter Sitte sein 60er-Fest feiert. Da die alte Fahne im Lauf von 20 Jahren in Mitleidenschaft gezogen wurde, hatte Altersgenossin Walburga Weinmann eine neue genäht, die Dekan und Altersgenosse Dr. Pius weiter
  • 5
  • 770 Leser

Leiche im Kofferraum?

Polizeieinsatz in Oberkochen

Oberkochen. Was für den einen eine lustige Angelegenheit ist, kann für den anderen ein arger Schrecken sein: Gegen 15.30 Uhr teilte ein Mann am Donnerstagmittag der Polizei mit, dass auf dem Parkplatz der Kolpinghütte in der Heidestraße ein Mercedes stehe, aus dessen Kofferraum ein Unterarm samt Hand heraushänge. Eine Polizeistreife,

weiter
  • 4
  • 6192 Leser

Podiumsdiskussion im Theater

Am Samstag im Wi.Z

Am Samstag, 1. November, gibt es eine  spannende Podiumsdiskussion zu Tina Brüggemanns Inszenierung des Stücks "Am Rand" im Aalener Theater.  Das Theater trifft OB Rentschler, Dekan Drescher und Muammer Ermis (DITIB). Thema: "Wie sieht eine Stadt aus, in der Teilhabe für alle möglich ist?"Die Vorstellung beginnt um 20 Uhr

weiter
  • 2157 Leser

Stadt als „Waffen-Exporteur“

Transport bringt 200 Waffen zur Vernichtung nach Stuttgart
Eine brisante Fracht wurde am Freitag mit Polizeigeleit vom Hof des Waisenhauses abtransportiert: 200 Waffen vom Dolch bis zum Sturmgewehr, die zum Kampfmittelbeseitigungsdienst in Stuttgart gebracht und dort vernichtet werden. weiter
  • 326 Leser

Kirche dankt Ehrenamtlichen

Viele Mitarbeiter waren der Einladung der evangelischen Kirchengemeinde Lorch zum Mitarbeiterabend gefolgt. Die Veranstalter dankten für die wertvolle und intensive Mitarbeit. Es sei nicht selbstverständlich, dass eine Kirchengemeinde neben den hauptamtlichen Mitarbeitenden mit einer so großen Zahl Ehrenamtlicher beschenkt sei. Mit der Geschichte von weiter
  • 683 Leser

Schüler für Technik begeistert

Südwestmetall-Bezirksgruppe zieht positive Bilanz der „Gold-Partnerschaft“ mit der Landesgartenschau GmbH
Schüler für Technik zu begeistern, das war das Ziel der „Gold-Partnerschaft“ zwischen Gmünder Gartenschau GmbH und dem Verband Südwestmetall. Die Bilanz? Fällt gut aus – auch Dank der Wissenswerkstatt EULE. weiter
  • 235 Leser

Fahrzeug übersehen

Täferrot. Ein 19-jähriger Autofahrer verursachte in Täferrot am Donnerstag einen Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von rund 4000 Euro entstanden ist, teilt die Polizei mit. Gegen 16.30 Uhr bog er auf der Landesstraße 1156 nach links in Richtung Paulushaus ab. Dabei übersah er ein entgegenkommendes Fahrzeug – und es kam zum Zusammenstoß der weiter
  • 722 Leser

Mit einer Axt gegen das City Center geschlagen

Vorfall am Freitagfrüh: 46-Jähriger wird gegenüber der Polizei aggressiv

Schwäbisch Gmünd. Ein Mann hat am Freitagfrüh gegen 0.30 Uhr mit einer Axt gegen die Hausfassade des City Centers einschlagen, teilte ein Zeuge der Polizei mit. Die Polizisten trafen tatsächlich einen deutlich alkoholisierten 46-Jährigen an, der eine Axt mit sich führte. Der Mann war der Polizei gegenüber äußerst

weiter
  • 1359 Leser

Kinder haben viel Spaß bei der Herbstfreizeit in Lautern

In den Orient entführte die Jugendinitiative Lautern die Teilnehmer der diesjährigen Herbstfreizeit. „1001 Nacht“ lautete das Motto. Knapp 60 Kinder lauschten Geschichten aus dem Orient, bastelten, lachten, tobten und spielten eine ganze Woche lang. (Foto: Jan-Philipp Strobel) weiter
  • 1155 Leser

95-jährige Frau bestohlen

Am Donnerstagnachmittag in Ellwangen

Ellwangen. Ein unbekannter Dieb hat einer 95-jährigen Frau den Geldbeutel gestohlen. Mit ihrem Rollator war die Frau am Donnerstagnachmittag im Stadtgebiet Ellwangen unterwegs. Am Stelzenbach wurde sie gegen 14.15 Uhr von einem Mann angehalten, der angab ortsunkundig zu sein und sich nicht auszukennen. Er breitete auf der Motorhaube seines Fahrzeuges

weiter
  • 5
  • 3271 Leser

Kein Gruseln im Tiefen Stollen

Leider hat sich auf der "FreiZeit"-Seite der heutigen SchwäPo-Ausgabe ein Fehler eingeschlichen. Entgegen der Ankündigung "Gruseln im Tiefen Stollen" findet dieses Jahr keine Halloween-Party im Tiefen Stollen statt. Wir bitten, den Fehler zu entschuldigen.

weiter
  • 3
  • 1871 Leser

Überregional (87)

"Historisch verklärt"

Staatsministerium: Modell der Asyl-Bezirksstellen bringt keine Vorteile
Fachleute im Staats- und Justizministerium haben sich intern gegen die von der CDU geforderte Rückkehr zu Asyl-Bezirksstellen ausgesprochen. Staatsministerium Silke Krebs bestätigt die Haltung der Regierung. weiter
  • 550 Leser

"Luxus muss nicht überladen sein"

Schauspieler Christian Kohlund über Theater, TV-Serien und das Ende der ARD-Serie "Traumhotel"
Mit Hut und Dreitagebart kommt Christian Kohlund (64) zum Gespräch. Seine Stimme, für die den Schauspieler viele verehren, klingt rauer als im Fernsehen, bringt jede Faser des Raums ins Schwingen. weiter
  • 469 Leser

"Nicht alle über einen Kamm scheren"

Eine interministerielle Arbeitsgruppe erstellt gerade Empfehlungen zur nachhaltigen Verbesserung der Verkehrssicherheit für Senioren, sagt Detlef Werner. Er ist Inspekteur der Polizei in Baden-Württemberg. weiter
  • 537 Leser

"Schal-Attacke"

Entschuldigung und Anzeige Nach der "Schal-Attacke" eines HSV-Fans beim DFB-Pokalspiel zwischen dem Hamburger SV und Bayern München (1:3) hat Franck Ribéry die Entschuldigung der Hanseaten angenommen. "Das darf nicht passieren, aber es ist nicht so schlimm. Nach dem Spiel ist immer alles vorbei", sagte der Franzose. Der HSV stellte Strafanzeige gegen weiter
  • 488 Leser

700 Schüsse abgefeuert

Juli 2008: Der erste Beschuss eines Autotransporters wird festgestellt, bis Ende des Jahres werden neun Fälle bekannt. Anfang 2009: Immer mehr Einschüsse werden gemeldet. August 2009: Bisher sind 127 Fälle bekannt. Das BKA richtet die "AG Transporter" ein. 10. November 2009: Auf der A 3 bei Würzburg schlägt eine Kugel durch die Fahrerscheibe des Autos weiter
  • 491 Leser

95 Menschen, 95 Schätze

Lutherstadt Wittenberg bereitet sich auf Reformations-Jubiläum 2017 vor
Der Reformationstag ist auf dem Kalender nicht bundesweit rot angestrichen. Aber Ungewöhnliches ist geplant. 2017 wird der 31. Oktober überall ein Feiertag sein, zumindest dieses eine Mal. weiter
  • 634 Leser

Abbruch kann weitergehen

Klagen gegen Rückbau des Atomkraftwerks Obrigheim gescheitert
Bei der Demontage des Kernkraftwerks in Obrigheim geht alles mit rechten Dingen zu. Im Genehmigungsverfahren seien dem Umweltministerium keine Fehler unterlaufen, urteilte der Verwaltungsgerichtshof. weiter
  • 563 Leser

Alexander Gerst: Wir hätten so etwas überleben können

ISS-Crew "wenig überrascht" von der Explosion der US-Rakete - Deutscher Astronaut fliegt am 10. November zurück
Kurz vor seiner Rückkehr zur Erde macht sich der deutsche Astronaut Alexander Gerst (38) aus Künzelsau keine Illusionen über die Gefahren, die sein Beruf mit sich bringt. "Das ist natürlich ein Risiko, das wir in Kauf nehmen", sagte er bei seiner letzten Pressekonferenz live von der Raumstation ISS. Die Explosion der US-Rakete am Dienstagabend sei für weiter
  • 552 Leser

Alles zum Großen Preis der USA

Kurven Die Strecke ähnelt einer Achterbahnfahrt - es geht hoch und runter. Besonders die Anfahrt zur ersten Kurve ist spektakulär. Die Fahrer rasen in höchstem Tempo auf eine 41 Meter hohe "Wand" zu. "Beim Anbremsen kann man den Scheitelpunkt gar nicht sehen", sagt Mercedes-Star Lewis Hamilton. Krise Caterham und Marussia konnten die Reise in die USA weiter
  • 405 Leser

Anfang und Ende eines Druckwasserreaktors

Geschichte Das Kernkraftwerk Obrigheim (KWO) wurde am 22. September 1968 als einer der ersten kommerziellen Nuklearmeiler in Deutschland in Betrieb genommen. Der mehrfach nachgerüstete Druckwasserreaktor wurde am 11. Mai 2005 abgeschaltet. Kritik KWO war für Atomgegner ein Synonym für "Schrottreaktor". Obwohl die ENBW als Betreiber immer wieder auf weiter
  • 422 Leser

Arbeitsmarkt zeigt sich stark

Der Herbstaufschwung hat die Zahl der Arbeitslosen im Oktober auf ein Drei-Jahres-Tief gedrückt. Mit 2,733 Millionen gab es in Deutschland so wenig Menschen ohne Job wie zuletzt im November 2011, teilte die Bundesagentur für Arbeit (BA) mit. Im Vergleich zum September sank die Zahl der Arbeitslosen um 75 000. Die Arbeitslosenquote ging bundesweit um weiter
  • 517 Leser

Auf einen Blick vom 31. Oktober 2014

FUSSBALL DFB-POKAL, AUSLOSUNG, Achtelfinale am 3./4. März: Bayer Leverkusen - 1. FC Kaiserslautern, Kickers Offenbach - Bor. Mönchengladbach, FC Bayern - Eintracht Braunschweig, VfR Aalen - 1899 Hoffenheim, RB Leipzig - VfL Wolfsburg, Arminia Bielefeld - Werder Bremen, SC Freiburg - 1. FC Köln, Dyn. Dresden - Bor. Dortmund. Weitere Termine, Viertelfinale: weiter
  • 560 Leser

Ausgeruhte Schalker wollen wieder Anschluss

Viele Fehltritte kann sich der FC Schalke 04 in der Bundesliga nicht mehr erlauben. Das weiß auch Trainer Roberto Di Matteo. So war der Italiener froh, in dieser Woche endlich mit seinem fast kompletten Kader arbeiten zu können. "Auf der einen Seite ist es natürlich schade, dass Schalke im Pokal nicht mehr dabei war. Andererseits ist es für uns aber weiter
  • 506 Leser

Autobahnschütze verurteilt

Fernfahrer muss für zehneinhalb Jahre ins Gefängnis
Am Landgericht Würzburg ist gestern ein Fernfahrer zu zehneinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Er hatte auf der Autobahn immer wieder vom Lenkrad aus auf andere Fahrzeuge geschossen und dabei Menschen verletzt. Das Gericht wertete einem Sprecher zufolge vier der Schüsse als versuchten Mord, dazu kamen weitere Straftatbestände. Die Staatsanwaltschaft weiter
  • 456 Leser

Bewährung für Informanten

Falsche Hinweise im Mordfall Bögerl: Gericht reduziert Strafe
Weil er der Polizei falsche Informationen lieferte, ist ein 41-Jähriger zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt worden. In erster Instanz waren es noch drei Jahre Haft gewesen - wegen Erpressung und Betrugs. weiter
  • 523 Leser

Bianchis Zustand weiter kritisch

Fast vier Wochen nach seinem schweren Unfall befindet sich Formel-1-Pilot Jules Bianchi weiter in einem "kritischen, aber stabilen" Zustand. Dies teilte seine Familie in einem Schreiben seines Rennstalls Marussia gestern mit. Der 25-Jährige wird den Angaben zufolge weiter in einem Krankenhaus im japanischen Yokkaichi versorgt. "Jules kämpft in der Tat weiter
  • 458 Leser

BUCKS HEILE WELT: Öfter hinstehen

Das Beste an einem elektrischen Stehtisch ist, dass man ihn auf Sitzhöhe herunterfahren kann. Gern auf Dauer. Was natürlich voll bekloppt ist. Kreuzweh kann man nicht aussitzen. Aber so sind sie eben, die Leute, die noch nie regelmäßig Sport getrieben, dafür täglich drei Liter Wasser zuwenig getrunken und es zudem versäumt haben, ihren Psycho-Hau beizeiten weiter
  • 601 Leser

Chancen auf gemeinsamen NSU-Ausschuss

Im Landtag stehen die Chancen auf einen gemeinsam getragenen Untersuchungsausschuss zur Aufarbeitung der NSU-Umtriebe im Land gut. "Wir sind optimistisch", hieß es gestern unisono aus den Fraktionen von CDU, SPD und Grünen. Vor einigen Tagen hatten die Christdemokraten noch erklärt, dass ihr die grün-roten Vorschläge zum Arbeitsauftrag des Ausschusses weiter
  • 558 Leser

Den Schlüssel abgeben

Besonders auf dem Land leiden Ältere unter dem Verlust ihres Führerscheins
Das Autofahren im Alter aufzugeben, ist für viele Menschen schwer. Ungern verzichten sie auf Selbstbestimmung und Mobilität. Angehörige sind oft hilflos. Im Zweifel sollte die Fahrtauglichkeit getestet werden. weiter
  • 631 Leser

Der Aufschwung kommt etwas später, dafür umso stärker

Gute Arbeitsmarktdaten in Baden-Württemberg: Nicht einmal mehr drei Prozent der jungen Leute ohne Job
Die Arbeitslosenquote ist deutlich gesunken, vor allem unter den jungen Leuten. Doch die Zahl derer, die keine Chance bekommen, wächst. weiter
  • 805 Leser

Der Pokal als Muntermacher für Zweitligisten

Nach zwei Pflichtspielniederlagen strebt Fußball-Zweitligist 1. FC Heidenheim morgen (13 Uhr) gegen Mitaufsteiger Darmstadt 98 die Rückkehr in die Erfolgsspur an. Die 1:4-Niederlage im DFB-Pokal bei Bundesligist VfL Wolfsburg habe der Mannschaft laut Frank Schmidt keinen Knacks gegeben. Das Gegenteil sei der Fall. "Es ist das passiert, was normal ist. weiter
  • 520 Leser

Die Vergangenheit holt alle ein

Nele Neuhaus neuer Krimi "Die Lebenden und die Toten" verhandelt auch die Transplantationsmedizin
Eigentlich wollte Kriminalhauptkommissarin Pia Kirchhoff in den Urlaub fahren - vier ganze Wochen in die Flitterwochen. Denn Pia Kirchhoff hat heimlich ihren Zoodirektor Christoph Sander geheiratet. Doch der erfahrene Krimileser ahnt: Aus dem Urlaub wird nichts. Kurz vor dem Abflug beginnt eine Mordserie, die das gesamte Rhein-Main-Gebiet in Angst und weiter
  • 605 Leser

Diplomatischer Schachzug

Anerkennung Als erstes westeuropäisches EU-Mitglied hat Schweden Palästina formell als eigenständigen Staat anerkannt. Nach 20 Jahren ergebnisloser Verhandlungen zwischen Israel und den Palästinensern sei es der richtige Zeitpunkt dafür, sagte die schwedische Außenministerin Margot Wallström. In Großbritannien hatte das Unterhaus einen solchen Schritt weiter
  • 528 Leser

Drei typische Gesten und ihre Bedeutung

Zufriedenheit Verschränkte Hände hinter dem Kopf drückt Dominanz aus. Häufig geschieht das im Gespräch nach einer Entscheidung. Die Geste soll zeigen, dass etwas abgeschlossen ist - diskutiert wird nicht mehr: Ich bin mir sicher und bin zufrieden mit meiner Entscheidung. Angst Wer sich am Nacken reibt, dem sitzt die Angst sprichwörtlich dort. Der Gesprächspartner, weiter
  • 1068 Leser

E-Vignette statt Pickerl

Was Dobrindts Gesetzentwurf für die Pkw-Maut vorsieht
Alle sollen die Pkw-Maut zahlen - ohne dass inländische Autofahrer zusätzlich belastet werden. Das geplante Regelwerk von Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) fällt entsprechend komplex aus. Die Details: weiter
  • 648 Leser

Ein neuer Feiertag?

Jubiläum 2017 Der Reformationstag soll nach Ansicht von Margot Käßmann ein gesetzlicher Feiertag werden. Sie hoffe, dass nicht nur zum 500. Jahrestag des Thesenanschlags durch Martin Luther im Jahr 2017 der 31. Oktober ein solcher Feiertag werde. "Ich fände es schon richtig, wenn das nicht einmalig wäre", sagte die Botschafterin der Evangelischen Kirche weiter
  • 562 Leser

Eingang in die Unterwelt der Teotihuacán

Wissenschaftler haben in einer historischen Tempelanlage im Zentrum von Mexiko den Eingang zur "Unterwelt" der Teotihuacán-Kultur entdeckt. In dem Tunnel zwischen der Sonnenpyramide und dem Tempel der gefiederten Schlange nordöstlich von Mexiko-Stadt seien rund 50 000 Opfergaben gefunden worden, sagte Ausgrabungsleiter Sergio Gómez. Darunter seien Statuen, weiter
  • 567 Leser

Einsatz für die Friedensbildung

Das Kultusministerium will die in der Landesverfassung geforderte Erziehung zu "Brüderlichkeit aller Menschen und zur Friedensliebe" in der Schule in Zukunft stärker betonen. Dazu sei gemeinsam mit Vertretern von Kirchen, Gewerkschaften, Organisationen der Friedensbewegung und der Jugendarbeit eine Erklärung unterzeichnet worden. "Ein Meilenstein für weiter
  • 470 Leser

Entschädigung für Beamte

Bundesverwaltungsgericht sieht Altersdiskriminierung
Mehrere tausend Beamte in Bund und Ländern können wegen einer unzulässigen Altersdiskriminierung bei ihrer Besoldung auf eine Entschädigung hoffen. Das geht aus Urteilen des Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hervor. Hintergrund ist die frühere Beamtenbesoldung in Deutschland, bei der sich die Höhe des Soldes nach Altersstufen richtete. Jüngere Beamte weiter
  • 644 Leser

Hoeneß-Urteil anonymisiert veröffentlicht

Im Fall des wegen Steuerhinterziehung verurteilten Uli Hoeneß hat das Landgericht MünchenII die Urteilsbegründung publik gemacht. Das Urteil vom 13. März könne in teilweise anonymisierter Form veröffentlicht werden, teilte das Oberlandesgericht München gestern mit. Das Landgericht hatte den Ex-Bayern-Präsidenten wegen Steuerhinterziehung zu drei Jahren weiter
  • 398 Leser

Höchster Anteil an Hauptverursachern ist 75 und älter

Frauen gefährdeter Die absolute Zahl schwerer Unfälle, an denen Autofahrer ab 75 Jahren beteiligt sind, ist relativ niedrig. Doch in keiner anderen Gruppe ist der Anteil der Hauptverursacher so hoch: Drei von vier dieser Unfälle (75,5 Prozent) verursachen die betagten Pkw-Lenker. Nur ganz junge Fahrer (18 - 24) weisen annähernd hohe Werte auf. Bei den weiter
  • 471 Leser

Kachelmanns Ex-Freundin keine "Kriminelle"

Wettermoderator Jörg Kachelmann (56) darf seine ehemalige Geliebte Claudia D. nicht als "Kriminelle" bezeichnen. Eine entsprechende Entscheidung des Landgerichts Mannheim bestätigte das Oberlandesgericht (OLG) Karlsruhe. Kachelmann dürfe zwar den Vergewaltigungsvorwurf als unzutreffend darstellen, "obwohl damit notwendigerweise der Vorwurf der falschen weiter

Kaum Hoffnung nach Erdrutsch

Nach dem verheerenden Erdrutsch im Osten Sri Lankas schwindet die Hoffnung auf Überlebende. Hunderte Soldaten waren gestern mit schwerem Räumgerät im Einsatz. Die Rettungsarbeiten in den Schlammmassen wurden durch anhaltende Regenfälle sowie den instabilen Untergrund der umliegenden Hügel beeinträchtigt. Präsident Mahinda Rajapakse reiste zum Unglücksort. weiter
  • 384 Leser

Kein Kontakt zu Bergarbeitern

Auch gestern, zwei Tage nach dem Bergwerksunglück in der Südtürkei, hat es kein Lebenszeichen von den 18 eingeschlossenen Kumpeln gegeben. Die Rettungsarbeiten gestalteten sich sehr schwierig, sagte Energieminister Taner Yildiz am Unglücksort in der Stadt Ermenek. Die Zeit werde knapp. Den Behörden zufolge waren am Dienstag in mehr als 300 Meter Tiefe weiter
  • 374 Leser

Kommentar · ISRAEL: Vor einer neuen Sackgasse

Die Ruhe war trügerisch. Wenige Monate nach dem Krieg im Gazastreifen eskaliert jetzt mitten in Jerusalem die Gewalt zwischen Israelis und Palästinensern. Der dritte Anschlag in drei Monaten droht zu einem gefährlichen Funken am Dauerbrandherd Nahost zu werden. Denn es waren politisch-religiöse Fanatiker beider Seiten, die den Tempelberg als Heiligtum weiter
  • 473 Leser

Kommentar · PKW-MAUT: Irrsinn pur

Murks bleibt Murks. In dieser Einschätzung der Pkw-Maut kann man der Grünen-Chefin Simone Peters nur zustimmen. Um ausländische Pkw-Fahrer auf deutschen Autobahnen zur Kasse zu bitten, schafft Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) ein gewaltiges Bürokratiemonster. Ob es tatsächlich 500 Millionen Euro im Jahr an Einnahmen bringt, muss sich erst erweisen. weiter
  • 528 Leser

Kommentar: Ritualisierte Fingerübungen

Muss man jetzt, da die aktuellen Zahlen des Arbeitsmarktes vorliegen, wieder den Mahner in der Wüste markieren, der allein die angeblich drohende Wende am Horizont zu erkennen vermag? Nein, muss man nicht. Man sollte vielleicht lieber tun, was uns Deutschen so schwer fällt: Zufriedenheit, vielleicht gar Lob zum Ausdruck bringen für eine Lage, die nicht weiter
  • 511 Leser

Krokodil narrt seine Jäger

Auf der griechischen Insel Kreta wehrt sich das flüchtige Krokodil Sifis weiter gegen Fangversuche. Nach wie vor schwimmt das 1,80 Meter lange Reptil in einem Stausee nahe der Touristenstadt Rethymno frei herum. "Sifis konnte wieder entkommen", sagte der Experte Petros Lymberakis gestern. "Wir haben die Fangversuche vorerst eingestellt." Sifis konnte weiter
  • 452 Leser

Kühlschränke vom Autozulieferer

Weg von der Fahrzeug-Branche: Unternehmen suchen nach neuen Standbeinen
Waschmaschinen und Kühlschränke, Holzbearbeitungsmaschinen und Wärmetauscher - auf den ersten Blick deutet kaum etwas darauf hin, dass die Käufer dieser Firmen deutsche Autozulieferer sind. weiter
  • 807 Leser

Leitartikel · SICHERHEIT: Kernaufgabe des Staates

Öfter mal ein Fass aufmachen. Das mögen die Abgeordneten der Bürgerschaft des notorisch klammen Stadtstaates Bremen gedacht haben, als sie beschlossen: Die Deutsche Fußball-Liga wird zur Kasse gebeten und muss sich künftig an den Kosten der Polizeieinsätze anlässlich von Hochrisikospielen des lokalen Klubs Werder Bremen beteiligen. Es soll nur um wenige weiter
  • 490 Leser

Leute im Blick vom 31. Oktober 2014

Robbie Williams Gespannt haben Robbie Williams Fans nach der Geburt seines zweiten Kindes auf den Namen gewartet - und wurden nicht enttäuscht. Gestern schrieb der 40-jährige Popstar in Twitter: "Charlton Valentine Williams hat das Gebäude verlassen . . . Und Papa geht es einfach gut." Dazu verlinkte er ein kurzes Video: Seine Frau Ayda (35) schiebt weiter
  • 531 Leser

Marktberichte

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 23.01.-27.01.12: 100er Gruppe 54-56 EUR (54,90 EUR). Notierung 30.01.12: plus 2,00 EUR. Handelsabsatz: 26.427 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in EUR pro 25 kg weiter
  • 597 Leser

Maut-Streit geht weiter

Pläne des Verkehrsministers stoßen auf viel Kritik - Merkel aber zufrieden
Die CSU begrüßt den Maut-Gesetzentwurf, Kanzlerin Merkel signalisiert Unterstützung. Die Opposition und Autoclubs erwarten ein Nullsummenspiel. weiter
  • 529 Leser

Mehr Platz für die Wildkatze

Vernetzen der Reviere soll den Populationen beim Überleben helfen
Das Projekt "Wildkatzensprung" des Bund für Umwelt und Naturschutz wird um ein Jahr verlängert. Es soll die Voraussetzungen dafür schaffen, dass sich die Wildkatze im Land ausbreiten kann. weiter
  • 472 Leser

Mit Sonne in ruhigere Tage

Bei schönem Herbstwetter werden nicht nur auf dem Hauptfriedhof in Friedrichshafen, wo diese steinere Figur steht, Menschen ihrer Toten gedenken. Die drei Feiertage Reformationstag, Allerheiligen und Allerseelen laden zu einer Pause ein. Die nächste Ausgabe dieser Zeitung erscheint deshalb am Montag, 3. November. Foto:dpa weiter
  • 544 Leser

Na sowas... . . .

Im Alter von 118 Jahren bekommt die wohl älteste Frau der Welt endlich eine Rente vom peruanischen Staat - umgerechnet 33 Euro pro Monat. Nach zwei gescheiterten Anträgen sei die Pensionszahlung an Andrea Gutiérrez Cahuana bewilligt worden, teilten die Behörden in Lima mit. Gutiérrez ist am 25. Mai 1896 geboren worden. Seit 2013 hatte sie zwei Mal vergeblich weiter
  • 390 Leser

Natürlich gegen Krebs

Mit Pflanzen-Wirkstoffen lassen sich Tumore bekämpfen - Weiter Weg bis zum Medikament
Seit Jahrzehnten suchen Forscher in den Regenwäldern nach neuen Wirkstoffen gegen Krebsleiden. In Immergrün, Eibe und Glücksbaum wurden sie fündig. Weitere Arten gilt es zu erforschen. weiter

Noch immer nicht gelöst

Kein Täter Tausende Spuren und DNA-Speichelproben, TV-Fahndung und hohe Belohnung - aber keine Spur vom Täter. Viereinhalb Jahre nach der Entführung und Ermordung Maria Bögerls ist der Fall immer noch nicht gelöst. Die zweifache Mutter und Ehefrau des Heidenheimer Sparkassenchefs Thomas Bögerl war am 10. Mai 2010 aus ihrem Haus entführt worden. Das weiter
  • 383 Leser

Notizen vom 31. Oktober 2014

Haschisch als Geschenk Ein Spürhund hat sich nicht vom bunten Geschenkpapier ablenken lassen und einen Rauschgifthändler an der tschechischen Grenze überführt. Zollbeamte hatte das Auto eines 47-Jährigen bei Waidhaus (Kreis Neustadt a.d. Waldnaab) kontrolliert, der aus Tschechien eingereist war. Plötzlich zeigte der Spürhund Interesse an zwei in Geschenkpapier weiter
  • 5
  • 451 Leser

Notizen vom 31. Oktober 2014

Ehrenpreis für Varda Die französische Filmemacherin Agnès Varda (86) wird für ihr Lebenswerk mit dem Europäischen Filmpreis ausgezeichnet. Die "Großmutter der Nouvelle Vague" werde als Schlüsselfigur der französischen und europäischen Filmlandschaft geehrt, teilte die Europäische Filmakademie mit. Vardas Arbeit habe auch die Welt der Kunst maßgeblich weiter
  • 660 Leser

Notizen vom 31. Oktober 2014

Entführter Deutscher frei Ein vergangene Woche in Nigeria entführter Deutscher ist nach Angaben seines Arbeitgebers wieder frei. Der Mann, der für ein deutsches Bauunternehmen arbeitet, war nahe der Stadt Sagamu im Süden des Landes mit weiteren Kollegen von bewaffneten Angreifern entführt worden. Bei dem Überfall starb auch ein Deutscher. Proteste in weiter
  • 525 Leser

Notizen vom 31. Oktober 2014

293 Verfahren eingeleitet Fußball Die Dortmunder Staatsanwaltschaft hat nach der Drittliga-Partie zwischen Borussia Dortmunds U 23 und Hansa Rostock 293 Strafverfahren gegen BVB-Anhänger eingeleitet. Sie stehen unter dem Verdacht des Landfriedensbruchs, des Hausfriedensbruchs und des schweren Hausfriedensbruchs. Rund 300 Anhänger der Ultra-Szene hatten weiter
  • 464 Leser

Notizen vom 31. Oktober 2014

Tote bei Brand in Heim Sandhausen - Beim Brand in einem Pflegeheim in Sandhausen (Rhein-Neckar-Kreis) ist eine 55-Jährige umgekommen. Sieben Menschen verletzten sich nach Polizeiangaben leicht. Das Feuer war aus bislang ungeklärter Ursache im zweiten Obergeschoss des Heimes ausgebrochen und hatte das Zimmer in Brand gesetzt. Für die 55-Jährige kam jede weiter
  • 560 Leser

Notizen vom 31. Oktober 2014

ENBW senkt Preise leicht Der Energieversorger ENBW (Karlsruhe) senkt die Preise für die meisten seiner privaten Stromkunden leicht. In der Grundversorgung für Haushalte werden statt 23,88 künftig 23,51 Cent pro Kilowattstunde verlangt - 13 EUR jährlich weniger bei einem Drei-Personen-Haushalt. Mehr Arbeitsunfälle Die Zahl der tödlichen Arbeitsunfälle weiter
  • 883 Leser

Pflichtsieg in der Tasche, Kür im Visier

Handballer nach Quali-Premiere von Bundestrainer Sigurdsson auf Österreich-Spiel fokussiert
Der Pflichtsieg zum Auftakt der EM-Qualifikation gegen Finnland war schnell abgehakt, der Fokus der Handballer liegt auf dem Spiel in Österreich. weiter
  • 488 Leser

Pilotenstreiks kosten Lufthansa 170 Millionen

Die bislang acht Streiks der Piloten in diesem Jahr haben die Lufthansa 170 Mio. EUR gekostet und damit deutlich mehr, als Experten bislang berechnet hatten. Trotzdem wird die Lufthansa das für 2014 angepeilte Betriebsergebnis von 1 Mrd. EUR erreichen, sagte Lufthansa-Chef Carsten Spohr bei der Vorlage der Zahlen für die ersten neun Monate. Bedingung weiter
  • 708 Leser

Porsche spürt höheren Druck

Trotz hoher Investitionen in das Macan-Werk in Leipzig will der Sport- und Geländewagenbauer Porsche in diesem Jahr seinen Gewinn steigern. "Ich gehe davon aus, dass wir das Geschäftsjahr 2014 mit einem operativen Ergebnis beenden werden, das leicht über dem des Vorjahres liegen wird", sagte Finanzchef Lutz Meschke. Bislang hatte Porsche einen Wert weiter
  • 598 Leser

Programm vom 31. Oktober 2014

FUSSBALL 2. Bundesliga - Freitag, 18.30 Uhr: Karlsruher SC - Sandhausen, Düsseldorf - Ingolstadt, Union Berlin - Greuther Fürth. - Samstag, 13: Heidenheim - Darmstadt, Nürnberg - St. Pauli. - Sonntag, 13.30: Braunschweig - VfR Aalen, FSV Frankfurt - Aue, Bochum - 1860 München. - Montag, 20.15: RB Leipzig - Kaiserslautern. 3. Liga - Freitag, 19 Uhr: weiter
  • 577 Leser

Quoten: Lotto am Mittwoch

LOTTO Gewinnklasse 1 4 545 822,90 Euro Gewinnklasse 2 137 434,70 Euro Gewinnklasse 3 9370,50 Euro Gewinnklasse 4 2473,80 Euro Gewinnklasse 5 171,20 Euro Gewinnklasse 6 39,70 Euro Gewinnklasse 7 19,90 Euro Gewinnklasse 8 10,00 Euro Gewinnklasse 9 5,00 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 406 655,50 Euro ohne Gewähr weiter
  • 451 Leser

Rachefeldzug am Steuer

58-Jähriger schoss auf Lastwagen - Richter: Das war versuchter Mord
Volle Rastplätze, Staus, Überfälle durch Kollegen - der Fernfahrer aus der Eifel ist genervt. Irgendwann entlädt sich sein Frust, er schießt auf andere Lastwagen. Für zehneinhalb Jahre soll er dafür ins Gefängnis. weiter
  • 434 Leser

REDAKTIONSTIPP

Freitag, 20.30 Uhr Schalke 04 - FC Augsburg (2:0) Samstag, 15.30 Uhr VfB Stuttgart - VfL Wolfsburg (2:3) Mainz 05 - Werder Bremen(3:1) Hannover 96 - Eintracht Frankfurt (1:1) Hamburger SV - Bayer Leverkusen(1:2) Samstag, 18.30 Uhr Bayern München - Borussia Dortmund (1:2) Sonntag, 15.30 Uhr Mönchengladbach - 1899 Hoffenheim (2:3) Sonntag, 17.30 Uhr 1. weiter
  • 422 Leser

Richtige Körpersprache hilft

Wer überzeugen will, muss Augen, Mund, Arme und Beine einsetzen
Man kann nicht nicht kommunizieren, aber richtige Körpersignale geben. Diese können im Vorstellungsgespräch zum Traumjob verhelfen und wirken sich positiv auf das Gehalt aus. Das ist gar nicht schwer. weiter
  • 1049 Leser

Riesen-Interesse an Regenwaldfrucht des Blushwood Tree

Entdeckung Australische Forscher untersuchten den Samen der Regenwaldfrucht Fountains Blushwood und entwickelten daraus das Präparat EBC-46. In einer über Jahre angelegten Studie wurden 300 Tiere damit gespritzt. Ergebnis: 75 Prozent der zuvor injizierten Tumore wurden abgetötet. Bereits nach wenigen Minuten waren sichtbare Veränderungen am Gewebe feststellbar. weiter
  • 4
  • 10641 Leser

Russische Bomber über Westeuropa

Russland demonstriert militärische Stärke. Die Nato beobachtete außergewöhnlich umfangreiche Manöver der russischen Luftwaffe über den europäischen Meeren. Am Dienstag und Mittwoch flogen demnach Langstreckenbomber und Kampfjets im internationalem Luftraum über der Nord- und Ostsee, dem Schwarzen Meer und dem Atlantik. Zwei Bomber drangen laut Nato weiter
  • 613 Leser

Rücktritt vom Präsidentenamt

Als Konsequenz aus dem Hygieneskandal am Uniklinikum Mannheim hat die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) mehr Geld und mehr Fachkräfte für Sauberkeit an Kliniken gefordert. "Personal und Investitionen sind wichtig, um auf einen besseren Stand bei der Infektionsprophylaxe zu kommen", sagte Hauptgeschäftsführer Georg Baum. "Der Mannheimer Fall sollte weiter
  • 522 Leser

San Francisco stellt bestes Baseballteam

So viel Spannung hatte es im Endspiel schon lange nicht mehr gegeben: Bei der World Series zwischen den Kansas City Royals und San Francisco Giants kam es nach einer langen Baseball-Saison auf die allerletzte Aktion an. Letztlich gewannen die Kalifornier 3:2 und sind Dank ihres überragenden Pitchers Madison Bumgarner (re., mit Catcher Buster Posey) weiter
  • 434 Leser

Schwindende Renditen

Textil-Einzelhändler Ralf Gerber berichtet von den Problemen seiner Branche
Hohe Mieten in den Innenstädten, geringe Renditen, Konkurrenz durch Filialisten und Onlineportale: Einzelhändler haben es nicht leicht. Ralf Gerber berichtet von Problemen und Visionen eines Modehändlers. weiter
  • 828 Leser

Separatisten in Ukraine drohen mit Einmarsch

Prorussische Separatisten in der Ostukraine haben vor ihren umstrittenen Wahlen mit der Einnahme der Hafenstadt Mariupol gedroht. Wenn die Ukraine die Stadt nicht friedlich abtrete, "setzen wir Gewalt ein", sagte Separatistenführer Alexander Sachartschenko. Die Regierung in Kiew meldete zudem zunehmende Aktivitäten der Aufständischen und die höchsten weiter
  • 519 Leser

Staatsanwälte fordern Haft

Für den früheren Arcandor-Chef Thomas Middelhoff hat die Staatsanwaltschaft im Untreue-Prozess vor dem Essener Landgericht eine Haftstrafe von drei Jahren und drei Monaten gefordert. Der 61-Jährige habe seine Treuepflichten verletzt und dem inzwischen pleitegegangenen Konzern in 44 Fällen geschadet. Aus Sicht der Ankläger begründete dies den Vorwurf weiter
  • 599 Leser

Stichwort · FEIERTAGE: Von der Reformation zu Allerseelen

Heute ist Reformationstag, morgen Allerheiligen und am Sonntag Allerseelen. Was steckt hinter diesen Namen? Ein kurzer Überblick: Reformationstag Heute gedenken Protestanten der Reformation. 1517 hat der Augustinermönch Martin Luther (1483-1546) in 95 Thesen die damalige Ablasspraxis der Kirche kritisiert. Die Thesen lösten weltweit Veränderungen aus. weiter
  • 661 Leser

Szene Stuttgart

Rudi und Winfried Als Pendlerin zwischen München und Stuttgart hat die frühere bayerische Grünen-Chefin und jetzige Referatsleiterin in der Grundsatzabteilung im Stuttgarter Staatsministerium, Theresa Schopper, nicht mehr die notwendige Zeit für Meerschweinchen Rudi. Eine neue Heimat hat das possierliche Tierchen mit bayerischem Migrationshintergrund weiter
  • 521 Leser

Thema des Tages vom 31. Oktober 2014

SENIOREN AM STEUER Viele ältere Menschen haben Angst vor dem Moment, wenn ihre Fahrtüchtigkeit in Frage gestellt wird. Insbesondere im ländlichen Raum bedeutet das die Aufgabe von Unabhängigkeit. Oft hilft eine objektive Beurteilung von außen weiter. weiter
  • 575 Leser

Ungeschlagene "Bayern-Jäger" im direkten Duell

Am Tag danach war der Pokal schon Lichtjahre weit weg. Die Frankfurter Festspiele von 1899 Hoffenheim und Borussia Mönchengladbach interessierten bei beiden Fußball-Bundesligisten kaum noch jemanden. Trotz des Achtelfinaleinzugs richteten sich in Mönchengladbach (2:1 bei Eintracht Frankfurt) und Hoffenheim (5:1 gegen den FSV Frankfurt) bereits alle weiter
  • 520 Leser

US-Notenbank beendet Kauf von Staatsanleihen

Die Federal Reserve sieht eine "grundlegende Stärke" in der US-Konjunktur. Geldpolitische Sondermaßnahmen seien nicht mehr notwendig. Nur die niedrige Inflation scheint sie noch von der Ankündigung einer baldigen Zinswende abzuhalten. Mehr als fünf Jahre nach der Überwindung der schweren Rezession in den USA beendet die Notenbank Federal Reserve (Fed) weiter
  • 754 Leser

Voigt ist Rekord schon wieder los

Rad-Altmeister Jens Voigt ist nach nur sechs Wochen seinen Stundenweltrekord wieder los. Der österreichische Zeitfahr-Spezialist Matthias Brändle legte gestern im Velodrome von Aigle/Schweiz 51,852 Kilometer zurück und übertraf damit die Bestmarke von Voigt um 737 Meter. Voigt hatte zum Ende seiner Karriere am 18. September in Grenchen mit 51,115 Kilometern weiter
  • 414 Leser

Volkswagen mit großem Gewinnsprung

Europas größter Autobauer Volkswagen hat mit einem Gewinnschub im Sommerquartal merklich Schwung geholt. Neben den traditionellen Renditebringern Audi und Porsche sorgten die tschechische Tochter Skoda sowie die brummenden Geschäfte in China für einen kräftigen Schub. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) stieg im dritten Jahresviertel im Vergleich weiter
  • 769 Leser

Wall Street vertreibt das Minus

Leitindex zwischenzeitlich stark unter Druck
Der Dax hat sich nach einer Berg- und Talfahrt mit einem moderaten Plus aus dem Handel verabschiedet. Nach einem freundlichen Start hatte der deutsche Leitindex zunächst unter enttäuschenden Aussagen aus den Reihen der Europäischen Bankenaufsicht gelitten und gegen Mittag rund zwei Prozent verloren. Dann jedoch trieb die Wall Street das Börsenbarometer weiter
  • 505 Leser

Warnung vor BVB-Kontern

Trotz Dortmunder Krise bekunden die Bayern der Borussia ihren Respekt
Auch wenn es diesmal kein Spiel auf Augenhöhe ist: Das Duell FC Bayern gegen Borussia Dortmund bleibt der Knüller des Bundesliga-Spieltages. Besonders im Blickpunkt steht der umworbene Marco Reus. weiter
  • 569 Leser

Wochenende der Wahrheit für Eishockey-Bund

Für den finanziell schwer angeschlagenen Deutschen Eishockey-Bund (DEB) steht das Wochenende der Wahrheit ins Haus. Beim ersten Dialogtag am Samstag und der mit Spannung erwarteten Mitgliederversammlung am Tag darauf dürfte sich in München die Zukunft des Verbandes entscheiden. Wird dem DEB die angestrebte Finanzreform verweigert, wäre er in seiner weiter
  • 362 Leser

Zahlen & Fakten

Samsung verliert Der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung verzeichnet den vierten Quartalsrückgang in Folge. Nicht nur Apple setzt dem Marktführer zu, auch billigere Produkte aus China bedrohen das Smartphone-Geschäft von Samsung. Der Überschuss fiel mit etwa 3,2 Mrd. EUR auf das niedrigste Niveau seit drei Jahren. Xiaomi ist Nummer 3 Marktforscher weiter
  • 679 Leser

Zum Zuschauen verdammt

Formel1:Vettel startet beim drittletzten Rennen für Red Bull aus Boxengasse
Noch dreimal tritt Sebastian Vettel für Red Bull an. Dann ist Schluss. Der viermalige Formel-1-Weltmeister dürfte künftig einen roten Overall tragen. In Texas will sich Vettel notgedrungen im Zuschauen üben. weiter
  • 507 Leser

Zur Person vom 31. Oktober 2014

Biografie Christian Kohlund wurde 1950 in Basel geboren, seine Eltern waren Schauspieler. Schon als Junge stand er mit seinem Vater in "Wilhelm Tell" auf der Bühne. Kohlund studierte Schauspiel am Max-Reinhardt-Seminar in Wien und hatte Engagements an verschiedenen Theatern. In den 70ern war er in einigen Kinofilmen zu sehen, unter anderem mit Maximilian weiter
  • 446 Leser

Zähmt Armin Veh "seine" Wölfe?

Für den Trainer des VfB Stuttgart ist das Duell mit Wolfsburg eines mit seinem alten Team
Noch so einen Thriller wie gegen Eintracht Frankfurt braucht VfB-Trainer Armin Veh nicht. Gegen seinen Ex-Klub aus Wolfsburg will er die vielen Gegentore und Schwächephasen seines Klubs abstellen. weiter
  • 550 Leser