Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 05. November 2014

anzeigen

Regional (81)

Kostenlos zu den Chippendales

Schwäbisch Gmünd. Die Chippendales kommen am 11. November nach Gmünd. Bei der GT-Verlosung haben Sabrina Helfer (Alfdorf), Lisa Kutil (Waldhausen), Ingrid Prall (Gschwend), Ralf Straubmüller (Gmünd) und Vera Knall (Gmünd) jeweils zwei Eintrittskarten gewonnen. Diese können in der GT abgeholt werden. Bitte Ausweis mitbringen. weiter
  • 756 Leser
Tagestipp

Sehen und gesehen werden

Die Ausstellung „Merkmale“ von Paul Groll eröffnet heute im Landratsamt in Aalen. Nach der Weisheit von Goethe: „Man sieht nur, was man weiß“, lädt der Künstler auf eine Entdeckungstour durch seine Bilder ein. Umrahmt wird der Abend vom Streicherquintett Animus, das mit dem bundesweiten Wettbewerb „Jugend musiziert“ weiter
  • 471 Leser
AUS DER REGION

Mehr Helfer für Flüchtlinge

In Heidenheim erfordert der verstärkte Zustrom von Flüchtlingen eine „verstärkte Unterstützung und Betreuung dieser hilfsbedürftigen Menschen“, hat Landrat Thomas Reinhardt festgestellt. Das berichtet die „Heidenheimer Zeitung“. Im Haushaltsplan 2015 der Landkreisverwaltung sind deswegen 2,5 zusätzliche Stellen vorgesehen: eine weiter
  • 1023 Leser

SPD-Fraktion im Regionalverband

Der Fraktion der SPD im Regionalverband Ostwürttemberg gehören zukünftig neun Mitglieder an. Fraktionsvorsitzender ist Karl Maier aus Aalen/Unterkochen, sein Stellvertreter ist Bürgermeister Rainer Domberg aus Heidenheim. Geschäftsführer der Fraktion ist Jakob Unrath aus Mögglingen. Der Fraktion gehören weiter an: Walter Macher (Königsbronn), Reiner weiter
  • 136 Leser
AUS DER REGION

Zu viele Keime im Trinkwasser

Der Neubau der Dualen Hochschule in Heidenheim hat ein Problem: Zu viele Keime bevölkern das Trinkwasser dort. Das berichtet die „Heidenheimer Zeitung“. Das Problem existiert demnach bereits seit Anfang des Jahres, als die Diagnose gestellt wurde. Die Problemzone findet sich im Erdgeschoss des würfelförmigen Neubaus, in den ehemaligen Räumen weiter
  • 444 Leser

Den Beruf Arzt attraktiv machen

Präsident der Landesärztekammer, Dr. Ulrich Clever, ist zu Gast bei der Gmünder Kreisärzteschaft
Viel Bürokratie, wenig Wertschätzung, Überstunden, Finanzprobleme und nun noch „staatliche Zuweisungspolitik“ – Dr. Ulrich Clever, Präsident der Landesärztekammer, und Gmünds Ärztesprecher Dr. Erhard Bode benannten bei einem Treffen im Stauferklinikum Probleme von Ärzten. Und sie zählten auf, was Ärzte, Politiker und Bürger dagegen weiter
  • 272 Leser
POLIZEIBERICHT

In Polizeigewahrsam

Schwäbisch Gmünd. Ein unter Alkoholeinwirkung stehender 25-Jähriger hat am Dienstagabend eine Schaufensterscheibe in der Nikolausgasse beschädigt. Den gegen 21.20 Uhr eintreffenden Polizeibeamten trat der Tatverdächtige in äußerst aggressiver Art und Weise gegenüber, so dass ihm seitens der Polizei ein Gewahrsam angedroht werden musste. Von den Eltern weiter
  • 128 Leser
POLIZEIBERICHT

Parkendes Auto gestreift

Schwäbisch Gmünd. Rund 2500 Euro Schaden entstand am Dienstagnachmittag kurz vor 14 Uhr, als ein 26-jähriger Autofahrer beim Vorbeifahren ein Auto streifte, das zu dieser Zeit auf einem Parkplatz in der Otto-Tiefenbacher-Straße in Schwäbisch Gmünd abgestellt war. weiter
  • 974 Leser
POLIZEIBERICHT

Stahlschutzplanke touchiert

Göggingen. Zu einem Unfall mit rund 6000 Euro Sachschaden ist es am Dienstag gegen 20.15 Uhr zwischen Göggingen und Schechingen gekommen. Ein 31-jähriger Autofahrer prallte in einer Linkskurve in die rechte Leitschutzplanke. weiter
  • 743 Leser

Das Neresheimer Kloster ist ein Verein

Keiner hat die dubiosen Finanzaktionen des verstorbenen Abts und Vereinsvorstands Norbert Stoffels kontrolliert
Im Nachlass des verstorbenen Abts Norbert Stoffels sind 4,4 Millionen Euro auf zwei dubiosen Konten aufgetaucht. Konten, die zwar auf den Verein „Benediktiner Kloster“ laufen, von denen aber, außer dem Altabt, dort niemand wusste. Hatte Stoffels das Recht, alles so ganz alleine zu verwalten, gab es niemand, der ihn überprüft hat? weiter
  • 5
  • 316 Leser
Kontakt zu den Unternehmerfrauen: Doris Sannwald-Schmid, E-Mail: dorissannwaldschmid@t-online, Christa Bieg, E-Mail: christa@garten-bieg.de.Infos: www.ufh-bw.de, dann Arbeitskreise, Regionen, Ostalb. weiter
  • 447 Leser

WIR GRATULIEREN

SCHWÄBISCH GMÜNDIngrid und Gunter Suske, Gutenbergstraße 94, zur goldenen HochzeitElsa Dietrich, Berliner Weg 33, Bettringen, zum 88. GeburtstagMartha Geller, Schieferstraße 13, Bargau, zum 87. GeburtstagSofia Petrescu, Obere Zeiselbergstraße 12, zum 85. GeburtstagElisabeth Schaaf, Oderstraße 35, Bettringen, zum 85. GeburtstagGerda Kabelitz, In den weiter
  • 145 Leser

Für „Küche der Barmherzigkeit“

Anlässlich des etwas verspäteten Hochzeitsessens hat das Ehepaar Bauer aus Schwäbisch Gmünd anstelle zugedachter Geschenke um eine Spende für den guten Zweck gebeten. Die „Küche der Barmherzigkeit“ sollte das Geld erhalten, das beim Fest zum Hochzeitstag in die Kasse kommen sollte. Insgesamt sind es 1750 Euro geworden. Familie Bauer überreichte weiter
  • 687 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Hauptversammlung AGV 1981

Am Freitag, 7. November, um 19.30 Uhr steigt die Hauptversammlung des AGV 1981 im Hirsch in Bettringen. Neben der Neuwahl einiger Vorstandsposten wird vor allem das Programm 2015 vorgestellt und besprochen. weiter
  • 231 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Joachim Scheffler Classics

An jedem ersten Samstag im Monat bewegt der Gmünder Künstler Joachim Scheffler seine Gäste im Kulturcafé nicht durch Malerei, sondern legt als DJ der Classics-Disco-Sounds aus 60ern, 70ern und 80ern auf. Am Samstag, 8. November, beginnt der Künstler-Abend um 20.30 Uhr. Infos: www.facebook.com/kulturmachenunderleben. weiter
  • 254 Leser

Viele Ensembles im Schwörsaal

Schwäbisch Gmünd. Neben dem Unterricht für Erwachsene in allen Instrumentalfächern und im Gesang bietet die städtische Musikschule auch Ensembles, die sich ausschließlich an erwachsene Musiker richten. Jetzt präsentierten sich diese Ensembles in einem eigenen Konzert im Schwörsaal.Mit sichtlichem Spaß am Musizieren, dabei hochkonzentriert sah und hörte weiter

Behindertengerechtes Spielgerät bleibt

Anlässlich der Landesgartenschau hat der Lions Club Limes-Ostalb den Besuchern und der Stadt Schwäbisch Gmünd ein Spielgerät für Kinder mit und ohne Behinderung gestiftet. Das Karussel steht in der Köhleranlage und erfreut sich bei den Kindern großer Beliebtheit. Die erheblichen Mittel wurden durch den Glühweinverkauf auf dem Weihnachtsmarkt erwirtschaftet. weiter
  • 298 Leser

Benefizkonzert in der Klosterkirche

Schwäbisch Gmünd. Der Förderverein St. Ludwig veranstaltet am Sonntag, 9. November, um 19 Uhr in der Klosterkirche der Franziskanerinnen ein Benefizkonzert. Es steht unter dem Leitgedanken „Gott zur Ehre, den Menschen zur Freude“. Der Kolpingchor Aalen singt unter der Leitung von Franz-Xaver Klotzbücher die „Deutsche Messe“ von weiter
  • 460 Leser

Gmünder genießen Norditalien

Schüler der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule unternehmen Austausch in Gemona
Auch in diesem Jahr durfte eine zwölfte Klasse der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule für fünf Tage dem Schulalltag entkommen und nach Norditalien reisen. weiter
  • 236 Leser

Zwei Konzerte in der Kirche

Schwäbisch Gmünd. Konzerte der Spitzenklasse versprechen die Veranstalter der Konzerte in der Kirche. Rund 60 Musiker werden diese präsentieren. Unter der Leitung von Daniel Haußer (Akkordeonorchester Böbingen und Handharmonika-Club Gmünd) und Olga Haußer (Frauenchor Passione, Iggingen) erwartet das Publikum so manches Highlight. Das Konzert beginnt weiter
  • 441 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Babymassagekurs für Eltern

Der nächste Babymassagekurs (je fünf Treffen) startet am Donnerstag, 6. November, von 9.30 bis 11 Uhr, in der Fachschule für Gesundheits- und Krankenpflege (UG) am Stauferklinikum. Der Kurs kostet 50 Euro (Gutscheine des Stärke-Programms können eingelöst werden). Anmeldung und weitere Auskünfte gibt es unter (07171) 7011911 oder auf www.stauferklinikum.de. weiter
  • 165 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Infoveranstaltung für Schwangere

Antworten auf die häufigsten Fragen von Schwangeren und werdenden Eltern geben Beraterinnen in einer Informationsveranstaltung am Donnerstag, 6. November, um 18.20 Uhr im Konferenzsaal 1 und 2 im Stauferklinikum. Im Anschluss besteht noch die Möglichkeit, Fragen zu stellen oder einen persönlichen Beratungstermin zu vereinbaren. Die Veranstaltung ist weiter
  • 139 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Jamsession im Kulturcafé

Im a.l.s.o. Kulturcafé steht jeder erste Freitag im Monat ganz im Zeichen des Jazz. So auch der im November. Am Freitag, 7. November, wird die Gmünder Formation „Groove Connection“ die Jamsession eröffnen. Beginn ist um 20.30 Uhr, der Eintritt ist frei. Mehr Informationen gibt es unter www.facebook.com/kulturmachenunderleben. weiter
  • 265 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Selbsthilfegruppe ADS

Der ADS Deutschland Elterngesprächskreis betroffener Kinder und selbstbetroffene Erwachsene und deren Angehörige treffen sich am Donnerstag, 6. November, um 20 Uhr in Raum des Südstadttreffs in der Klarenbergstraße 33. weiter
  • 278 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Vortrag „NS-Eliten auf lokaler Ebene“

Am Donnerstag, 6. November, hält Dr. Cornelia Hecht vom Haus der Geschichte Baden-Württemberg einen öffentlichen Vortrag zum Thema „NS-Eliten auf lokaler Ebene: Karrieren vor und nach 1945“. Los geht es um 19.30 Uhr in der Volkshochschule. weiter
  • 302 Leser

Bach-Kantate zum Jubiläum

Oratorienchor Ellwangen präsentiert am Samstag, 15.November „in paradisium“
Innerhalb seiner Konzertreihe „in paradisum“ bringt der Oratorienchor Ellwangen ein weiteres Jubiläumsprogramm zum diesjährigen Stadtjubiläum (764 – 2015) zur Aufführung. weiter
  • 435 Leser
SCHAUFENSTER

George Clooney des Kabaretts

Das Publikum gab ihm den Prix Pantheon 2010 und seitdem die anderen Kollegen nicht mehr können, reißt sich sogar das Fernsehen um ihn. Am Freitag, 7. November, 20 Uhr, ist Sebastian Pufpaff mit seinem Programm „Warum“ zu Gast in Urbach in der Auerbachhalle. Karten gibt es im Vorverkauf für 17 Euro (zzgl. Gebühr), und an der Abendkasse. Kartentelefon weiter
  • 848 Leser
SCHAUFENSTER

Patrick Gläser rockt die Orgel

Patrick Gläser, Organist und Chorleiter in Öhringen und Neuenstein, freier Musik- und Tonproduzent hat sich der Orgelförderung verschrieben. Für „Orgel rockt“ arrangiert er Rock- und Popsongs und symphonische Filmmusiken. Am Sonntag, 9. November, 17 Uhr, in der katholischen Kirche in Aalen-Fachsenfeld konzertiert Patrick Gläser. Eintritt weiter
  • 985 Leser
SCHAUFENSTER

Stunde der Kirchenmusik in Ellwangen

Die für den 8. November vorgesehene Stunde der Kirchenmusik „Trompete und Orgel“ muss wegen Erkrankung des Solisten aus München leider entfallen. Gegebenenfalls wird die Veranstaltung im kommenden Jahr nachgeholt. weiter
  • 1266 Leser

„Cellikatessen“ in der Musikschule

Heubach. Unter dem Namen „Cellikatessen“ haben sich 13 junge Cellisten im Alter von 13 bis 19 Jahren unter der Leitung von Roman Guggenberger zu diesem Ensemble zusammengeschlossen. Ergänzt werden sie durch Jim Thomas am Kontrabass und Lukas Zeuner (Marimbaphon, Schlagzeug und Percussion). Beim Konzert in der Heubacher Jugendmusikschule weiter
  • 409 Leser

„Mahlzeit“ im Gemeindehaus

Heubach. Bereits zum fünften Mal veranstaltet die evangelische Kirchengemeinde „Mahlzeit – Kirche, die mir schmeckt“. Am Donnerstag, 6. November, ab 11.45 Uhr ist jedermann zu einem Mittagessen und Nachtisch eingeladen. Im Gemeindehaus in der Klotzbachstraße treffen sich alle, die gerne in froher Runde essen. Niemand muss das Essen weiter
  • 428 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Infoabend Tagesbetreuung

In Zusammenarbeit mit der Gemeinde Mögglingen, dem Förderverein Miteinander Leben und der AOK veranstalten die Johanniter am Donnerstag, 6. November, um 18 Uhr einen Informationsabend zu „Tagesbetreuung – Liebevollen Service und wertvolle Unterstützung genießen“. Veranstaltungsort ist das Johanniter-Pflegewohnhaus im Pfarrgarten in weiter
  • 122 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sitzung des Ortschaftsrats in Lautern

Der Ortschaftsrat Lautern trifft sich zur Sitzung am Donnerstag, 6. November, um 19 Uhr im Lauterner Rathaus. Auf der Tagesordnung stehen die Bürgerfragestunde, der Haushaltsplan 2015 und die Gestaltung des Neujahrsempfangs. weiter
  • 293 Leser
ZUR PERSON

Albrecht Dalacker

Alfdorf. Als Albrecht Dalacker am 5. November 1979 in das Unternehmen Gustav Massopust GmbH & Co. KG eintrat, hätte er sich kaum vorstellen können, hier sein 35-jähriges Jubiläum zu feiern. Albrecht Dalacker, der als Fertigungsleiter tätig ist, hat sich in dieser Zeit ein großes Fachwissen angeeignet. Die Zahlen sprechen für sich: Über 5000 Werkzeuge weiter
  • 267 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Feier zur Wiedervereinigung

Am 9. November 2014 jährt sich der Tag des Mauerfalls zum 25. Mal. Die CDU Schorndorf lädt am Sonntag, 9. November, um 14.30 Uhr in den Traumpalast, Rosenstraße 49, ein. Nach Grußworten durch den Vorsitzender der CDU Schorndorf, Ingo Sombrutzki, und Dr. Joachim Pfeiffer, Mitglied des Bundestages, wird Jörg Drieselmann, ehemaliger DDR-Bürgerrechtler weiter
  • 120 Leser

Apfelernte im Pfarrgarten

Kinder sammeln Äpfel und lassen sie zu Saft pressen – OGV unterstützt die Aktion
Mhm, das schmeckt. Für Kinder des evangelischen Kindergartens Waldhausen stand die Apfelernte im Pfarrgarten auf dem Programm. weiter

Gemeinde reist

Vier Tage lang war die evangelische Kirchengemeinde Lorch unterwegs. Das hat schon Tradition, denn stets im Herbst machen die Mitglieder einen Ausflug. Dieses Mal ging es nach Straßburg, Colmar und zu Stätten aus dem Leben von Albert Schweitzer. So besuchte die Gruppe seinen Geburtsort Kayserberg und rundete den Ausflug ab mit einem Besuch in seinem weiter

LandFrauen spenden für Projekt in Kenia

Doris Kurz, Inge Heinzmann und Anita Kissling vom Gmünder LandFrauenverband haben 1000 Euro an Hannelore Wörz, Präsidentin des LandFrauenverbands Baden-Württemberg, übergeben. Das Geld wird in das „Aloka“-Projekt zur Unterstützung kenianischer Frauen investiert. Das Projekt unterstützt 50 Frauen bei der Bienenhaltung. Sie werden geschult weiter

Mission Kunst in Schulen

„Kulturagent“ startet an Gmünder Schulen fächerübergreifende Projekte
„Ich bin Agent. Kulturagent.“ Nein, so stellt sich Diethelm Wonner nicht vor. Obwohl er das könnte, bei seiner „Mission Impossible“. Er soll Jugendlichen zeigen, dass sie Dinge, die sie in der Schule lernen, auf die Praxis anwenden können. Und er soll sie ganz nebenbei an Kunst und Kultur heranführen. weiter

Zusammenhalt stärken

AGV 1957 unterwegs in und um Heilbronn
Der Gmünder Altersgenossenverein 1957 machte sich auf zu einem Wochenendausflug. Erste Station auf der Reise: Ludwigsburg. weiter
  • 198 Leser

Spaziergang durch Blumenmeer

Jahresausflug des Obst- und Gartenbauvereins – Besuch der Chrysanthema in Lahr
Der Obst- und Gartenbauverein Schwäbisch Gmünd 1884 besuchte die Chrysanthema in Lahr, eine herbstliche Blumenausstellung. weiter
  • 261 Leser

Feuerwehrübung im Landratsamt

Kein Brand, nur eine Übung: Im Landratsamt in Aalen findet zur Stunde eine Feuerwehrübung statt. Wir berichten darüber demnächst ausführlich.

weiter
  • 5
  • 2410 Leser

Angeklagter vor Gericht schuldig

Fahrlässige Tötung und fahrlässige Körperverletzung
„Der Angeklagte soll nicht kriminalisiert werden“, machte Staatsanwalt Jürgen Volmer klar. Auch Richter Jürgen Fleischer versuchte es dem 51-jährigen Paul B. zu verdeutlichen. Der aber haderte vor dem Ellwanger Landgericht mit der Justiz, die ihn am Mittwoch auch in der Berufung wegen fahrlässiger Tötung und fahrlässiger Körperverletzung weiter
  • 254 Leser

Altersgenossenverein 1968/69 auf Fahrt

Die Alpe Hörmoos bei Steibis war das Ziel des Altersgenossenvereins 1968/69. In der tief verschneiten Nagelfluhkette verbrachten die Mitglieder drei herrlich sonnige Tage. Höhepunkt war die Auffahrt mit dem Schrägaufzug zum Schanzenturm. Von der Aussichtsterrasse bot sich den Ausflüglern ein grandioser Blick in die Arena und auf die umliegende Bergwelt. weiter

Auf Assisis Spuren

Lehrkräfte und Mitarbeiterinnen des Ganztagsbereichs der Franz von Assisi-Schule waren auf Studienfahrt. Vielfältige Eindrücke nahmen die Teilnehmer in den Herbstferien mit nach Hause. Schulleiter Stefan Willbold hatte ein Programm für Assisi-Neulinge und „Wiederholungstäter“ konzipiert, das die Gruppe mit Leben und Wirken der großen Sohnes weiter
  • 350 Leser

In Waldstetter Bunker und Museum

Die Ortsgruppe Lorch des Schwäbischen Albvereins hat mit 20 wanderfreudigen Damen und Herren zusammen mit Rainer Barth eine Bunkerwanderung in Waldstetten durchgeführt. Vieles konnte man über die 28 Bunker erfahren. Bis Ende des Kalten Krieges wurden die Bunker geheim gehalten und streng bewacht. Die gewaltige drei Meter hohe Umzäunung umfasst eine weiter

Wäschgölten schielen auf die Saison

Auftakt am 11.11.
Die Waldstetter Wäschgölten stehen längst in den Startlöchern für die neue Saison und haben den 11.11. voll im Blick. An diesem Tag ist um 19 Uhr Hauptversammlung und Auftaktsitzung. weiter
  • 190 Leser

Zum Abschluss Ehrungen und Zuversicht

Tennisclub Waldstetten zelebriert das Saison-Ende
„Ein besonderer Verein in Waldstetten ist der Tennis-Club. Er bringt sich mit viel Elan in die Gemeinde Waldstetten ein“, so der langjährige Vorsitzende Jürgen Guth. weiter
  • 395 Leser

Interesse an Herzvortrag riesig

AOK und Gmünder Tagespost laden zu „Forum Gesundheit“ über Vorhofflimmern in Stadtgarten
Die Gesundheitsvorträge des Forums Gesundheit der AOK und der Gmünder Tagespost zum Thema Herz sind ein Renner. Jahr für Jahr. Am Dienstagabend lauschten knapp 400 Gmünder vier Kardiologen im Gmünder Stadtgarten, die über das „Herz aus dem Takt“ und dabei insbesondere über Vorhofflimmern sprachen. weiter

Bäcker-Auszubildende spenden

Die Bäckerazubis des dritten Lehrjahres haben sich in den Dienst einer guten Sache gestellt. Im Bäko-Backmobil verkauften sie Spezialbrote und Snacks zugunsten der Küche der Barmherzigkeit. Von den Schülern wurden am Vortag etwa 350 Pharaonenfladen, Lucabrote und Deutschlandbrote in der Schulbackstube gebacken. Rund 300 Schinkentaschen und Käseknusperstangen weiter
  • 502 Leser

Das Netzwerk für Erfolg

Unternehmerfrauen im Handwerk, Arbeitskreis Ostalb, feiern 25-jähriges Bestehen
4500 Gesetze, Regeln und Verordnungen gibt’s für Handwerksbetriebe. Deren Einhaltung ist eine Herausforderung. Wer kümmert sich um Lohnbuchhaltung, Steuer und Co.? Oft die Ehefrauen, Lebenspartnerinnen oder auch Töchter des „Chefs“. Große Unterstützung gibt’s für sie von den Unternehmerfrauen im Handwerk, Arbeitskreis Ostalb. weiter
  • 5

Jazz-Workshop für Kinder

Aalen/Oberkochen. Wo der Mann am Piano lachend in die Tasten haut, der Bassist quiekt und quakt und der Saal vor Begeisterung tobt, da findet Jazz für Kinder statt. Die Musiker verstehen es, Jazz mit Pädagogik zu etwas Aufregendem zu kombinieren, das Kinderohren ebenso gut gefällt wie Eltern. Für dieses besondere Erlebnis im Rahmen des Aalener Jazzfestes weiter
  • 351 Leser

Kreisfrauenrat gilt als vorbildlich

Die Ostalb zeigte Präsenz bei Kongress in Berlin – Plattform für Bürgermeisterinnen
Die mangelnde Repräsentanz von Frauen in öffentlichen Ämtern, insbesondere in Führungspositionen, steht auf der politischen Agenda. Dazu hatten das Bundeswirtschaftsministerium und das Bundesfamilienministerium zu einem Bürgermeisterinnenkongress nach Berlin eingeladen. Auch der Kreisfrauenrat Ostalb war vertreten. weiter
  • 188 Leser
Tagestipp

Jule Malischke feat. Stephan Bormann

Jule Malischke versteht es, das Publikum in Sekundenschnelle in ihren Bann zu ziehen. Mit ihrer wundervollen Stimme, originellen Gitarrenbegleitungen und charmanten Ansagen sorgt sie für einen kurzweiligen Abend. Im Duett mit Stephan Bormann präsentiert sie ihr neues Werk „Whatever may happen“.Am Samstag, 8. November, 20 Uhr, Café Bunter weiter
  • 374 Leser

Ein Familienkonzert zum Jubiläum

Ab dem 5. Dezember tourt „Spektakulatius“ mit einer brandneuen CD durch die Region
„Es war ja eigentlich nur ein Projektle“, sagt Ralf Meiser. Doch aus dem „Projektle“ Spektakulatius ist ein Großprojekt geworden. Seit zehn Jahren steht die Band aus dem Aalener Raum pünktlich vor Weihnachten auf den Bühnen der Region. Mit dem Ziel, auf die musikalisch etwas andere Art auf das Fest einzustimmen. Zum Jubiläumsjahr weiter

Werke von Paul Groll im Landratsamt

Vernissage „Merkmale“
Die Bilder von Paul Groll haben ganz besondere Merkmale, die man vom 7. November bis 5. Dezember 2014 im Landratsamt Ostalbkreis in Aalen entdecken kann. Die Ausstellung mit dem Titel „Merkmale“ wird am Donnerstag, 6. November, um 19.30 Uhr eröffnet. weiter
  • 261 Leser

Mastermesse in Aalen

Aalen. Viele Studierende und Absolventen stellen sich die Frage, wie es nach dem Bachelor-Studium weitergehen kann. Die Hochschule Aalen bietet mit ihrer Mastermesse am Donnerstag, 6. November, eine Orientierungshilfe an. In der Zeit von 1 3 – 1 4 Uhr können sich die Besucher im Foyer der Hochschule Aalen über die verschiedenen Masterangebote weiter
  • 797 Leser

Dynamik des Breitbandausbaus

Fiber Optic Day 2014 beschäftigt sich mit der Infrastruktur für ein schnelles Internet
Die Westhausener Geo Data GmbH, Dienstleister in Sachen Breitbanderschließung, hat in Neu-Ulm die Infoveranstaltung „Fiber Optic Day“ abgehalten. Die Veranstaltung ist seit vier Jahren ein Treffen von Fachleuten aus den Kommunen mit Planern und Ingenieuren. weiter
  • 1432 Leser

Eberle freut sich mit seinen Kunden mit

Markenstudie veröffentlicht
Bio ist nicht nur ein Trend, sondern in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Gleich drei Bio-Marken, seit Jahren Kunden der Eberle Werbeagentur aus Gmünd, stehen in der Studie “Die Lieblingsmarke der Deutschen” ganz vorne.Schwäbisch Gmünd. Alnatura überholt Coca-Cola und ist damit die beliebteste Lebensmittelmarke überhaupt. Demeter folgt weiter
  • 752 Leser

Junge Ideen in die Gemeinde bringen

Martin Holtz (25) ist der jüngste Gemeinderat aller Zeiten in Essingen
„Ich könnte mir nicht vorstellen, acht Stunden im Büro oder in der Fabrik zu arbeiten, Gärtner ist für mich der Idealberuf“, sagt Martin Holtz, der zudem bei der Landjugend Aalen-Essingen sehr aktiv ist und nun auch als jüngster Gemeinderat „frisches Blut und neue Ideen“ ins Gremium bringen will. weiter
  • 193 Leser

Hexen brauen ihr eigenes Bier

Erste Hexen-Sud-Party in der Hirschbrauerei mit Schäfer Heinrich am Freitag, 7. November
In der Heubacher Hirschbrauerei wurde eine wilde Meute Schlosshexen gesichtet. Über 30 Hexen tanzten mit wilden Gebärden um den Braukessel herum, schwangen die Besen und murmelten geheimnisvolle Zaubersprüche, um dabei ihr eigenes Bier zu brauen. Das gibt’s bei der ersten Hexen-Sud-Party am Freitag. weiter
  • 169 Leser

Viele Floriansjünger absolvieren die Grundausbildung mit Erfolg

In Bartholomä gab es eine Grundausbildung für 33 Feuerwehrmänner- und -frauen des Ostalbkreises. Unter der Leitung von Thorsten Sperrle und Nico Ilg von der Feuerwehr Bartholomä bildete ein Team von 14 Ausbildern die Teilnehmer aus den Gemeinden Bartholomä, Heubach, Lautern, Mögglingen, Böbingen, Schechingen, Eschach und Iggingen in allen Bereichen weiter
  • 142 Leser

Ehemann unter Mord-Anklage

Familiendrama in Ellwangen: Staatsanwaltschaft geht von heimtückischer Tötung aus

Ellwangen. Die Staatsanwaltschaft Ellwangen hat gegen einen 63-jährigen Mann wegen Mordes Anklage zur Schwurgerichtskammer des Landgerichts Ellwangen erhoben.

Laut Anklageschrift soll der Angeschuldigte am frühen Morgen des 1. August dieses Jahres in Ellwangen in der Küche der gemeinsamen Wohnung seiner Ehefrau von hinten mit einem Handbeil

weiter
  • 2618 Leser

Schule bleibt Thema

Verwaltungsverband Schwäbischer Wald will Verbundschule in Mutlangen
Um den Vorgaben des Kultusministeriums Folge zu leisten, wird sich der Verwaltungsverband Schwäbischer Wald mit der Trägerschaft der Verbundschule in Mutlangen befassen. Dies und einen Wechsel im Vorsitz gab’s am Mittwoch in der Sitzung. weiter
  • 213 Leser

20-Kilovolt-Kabel gestohlen

Polizei bittet um Zeugenhinweise

Aalen-Wasseralfingen. Von der Baustelle am Schimmelberg wurden rund 45 Meter einer 20-KV-Leitung entwendet. Die Leitungen an sich waren bereits verlegt und wieder zugeschüttet, nur deren Enden ragten noch jeweils rund 15 Meter weit aus der Erde, um in der dortigen Trafohaus angeschlossen zu werden. Drei solche 15-Meter-Endstücke wurden abgetrennt

weiter
  • 5
  • 1488 Leser
KURZ UND BÜNDIG

„Bunter Abend im Herbst“

Am Samstag, 8. November um 19 Uhr veranstaltet der Liederkranz in der Kleinen Kulturhalle in Spraitbach seinen „Bunten Abend im Herbst“. Der gemischte Chor unter der Leitung von Gundhild Tost wird unter anderem die Variationen über Schuberts Lied „Die Forelle“ vortragen und auch einen kleinen Ausflug in den sonnigen Süden Spaniens weiter
  • 137 Leser
ZUR PERSON

Martin Stein

Eschach. Martin Stein arbeitet seit 25 Jahren im Bauhof der Gemeinde Eschach. Er wurde zunächst im Bereich Bauhof und Friedhof eingesetzt und begann 1991 mit der Ausbildung zum Klärwärter. Aufgrund seiner Berufsausbildung zum Sanitärinstallateur war Martin Stein der richtige Mann, der das Trinkwassernetz der Gemeinde Eschach betreute. Heute ist er in weiter

Das Gartengeschoss steht

Bis zum Winter soll der Rohbau des neuen Kindergartens in Täferrot „dicht“ sein
Der neue Kindergarten in Täferrot nimmt Gestalt an. Die Bauarbeiten schreiten zügig voran für das knapp eine Million Euro kostende Projekt. Bürgermeister Jochen Renner ist zuversichtlich, dass der Zeitplan eingehalten wird. Im August 2015 soll der Nachwuchs einziehen.Täferrot. Unterhalb der Grundschule in Täferrot sind die Mitarbeiter der Baufirma Antoni weiter
  • 5
  • 139 Leser

Mutterhaus bis Jahresende fertig

Wohnungen großteils vermietet – Statt Schwesternkonvent Verwaltungsräume
Die Wiederbelebung des Mutterhaus-Komplexes ist auf der Zielgeraden. Bis Jahresende sollen die Arbeiten an dem historischen Gebäude und den zwei Neubauten weitestgehend fertig sein, sagt Architektin Manja Klein vom Kirchheimer Architekturbüro KLE. Selbst die Struktur der Gartenanlage zwischen den Gebäuden wird bald erkennbar sein. weiter

Die Schule bleibt im Dorf

Zukunftslösung für Grundschule Dorfmerkingen mit Appell an die Eltern – Ortschaftsrat kritisiert B29-Informationpolitik
Die zweizügige Grundschule in Dorfmerkingen bleibt bestehen und wird „stabile“ Außenstelle der Härtsfeldschule in Neresheim. Eltern, Schulkonferenz, Schulamt, Bürgermeister und Ortschaftsräte: Alle waren bei der Sitzung des Ortschaftsrates am Dienstagabend dafür. Die Vorteile dieser mittel- bis langfristigen Lösung seien überwältigend, hieß weiter
  • 5
  • 1867 Leser

Straße soll in wenigen Wochen offen sein

Der Umbau der Robert-von-Ostertag-Straße zwischen Bocksgassenplatz und Forum Gold und Silber läuft, damit sie für den Verkehr geöffnet werden kann. In zwei bis drei Wochen soll es soweit sein, kündigt Gartenschau-Geschäftsführer Karl-Eugen Ebertshäuser an. Derzeit verfüllen Arbeiter die Seitenstreifen der Straße Richtung Ledergasse mit Schotter, danach weiter
  • 5
  • 788 Leser

Irrfahrt eines Polos in Westhausen

Verwechselte die Fahrerin Gas und Bremse?

Westhausen. Fatale Folgen hatte ein Verwechseln von Gas und Bremse: Beim Rechtsabbiegen von der Sankt-Georg-Straße in den Wiesenweg streifte eine 86-jährige Polo-Fahrerin am Dienstag gegen 9.25 Uhr zunächst ein Verkehrszeichen. Anschließend verlor die Fahrerin laut Polizei die Kontrolle über ihren Wagen und streifte auf der

weiter
  • 5
  • 2265 Leser

Diskussion über Kuhstall & Co.

Anregungen für Gartenschaugelände bei Führung erwünscht – Zäune im Wald weichen ab Freitag
Viele können kaum erwarten, bis die Zäune am Himmelsgarten der Landesgartenschau bei Wetzgau weichen. Als erstes kommen die Zäune im Taubentalwald weg, voraussichtlich ab diesen Freitag, sagt Karl-Eugen Ebertshäuser, Geschäftsführer der Gartenschau GmbH. Weil Bürger mitentscheiden sollen, was aus dem Gartenschaugelände wird, plant die Stadt eine Führung weiter

Volltrunken vor dem Discounter randaliert

Mann verletzt Polizeibeamten
Ein Brüderpaar hat am Dienstagabend vor einem Aalener Discounter volltrunken randaliert und zudem mit einer unappetitlichen Aktion auf sich aufmerksam gemacht: Einer der Männer urinierte auf ein Lebensmittel. weiter
  • 5
  • 2984 Leser

Textiler in Region streiken

Warnstreiks in drei Textil- und Bekleidungsbetrieben mit 750 Mitarbeitern
In der Textil- und Bekleidungsindustrie steht womöglich ein Arbeitskampf bevor. Auf der Ostalb sind als einem von zwei landesweiten Schwerpunkt-Regionen an diesem Mittwoch rund 750 Beschäftigte von der IG Metall zu Warnstreiks aufgerufen. weiter
  • 1330 Leser

Regionalsport (21)

Deutliche 2:8-Niederlagebeim Zweiten

Tischtennis, Verbandsliga
Zum Spiel in Gärtringen mussten die Untergröninger ohne Christina Bouwmeester anreisen. Trotz Gegenwehr konnte das durch Laura Henninger komplettierte Team die 2:8-Niederlage beim Tabellenzweiten nicht abwenden. weiter

Meisterschaften der Aktiven

Tischtennis
Die Tischtennis Bezirksmeisterschaften der Aktiven werden am 8. und 9. November vom SV Plüderhausen in der Hohberghalle in Plüderhausen ausgetragen. weiter
  • 262 Leser

Rein in die Top sechs

Schwimmen: A-Junioren des SV Gmünd für das Bundesfinale qualifiziert
Das A-Jugend-Team (Jahrgang 1997/98) des Schwimmvereins Gmünd hat sich für das Bundesfinale am 15./16. November in Essen qualifiziert. weiter
  • 213 Leser

TV Heuchlingen unterliegt mit 0:3

Volleyball, Bezirksliga
Die Damen I des TV Heuchlingen trafen motiviert und mit Punktambitionen bei ihrem zweiten Auswärtsspiel auf den SV Frickenhofen. Jedoch fand die Mannschaft nicht ins Spiel und verlor 0:3. weiter
  • 160 Leser

Zum Feinschliff ans Mittelmeer

Skispringen: Carina Vogt startet in die Wintersaison
In vier Wochen wird’s ernst. Für Carina Vogt beginnt am 5. Dezember mit dem ersten Weltcup-Springen in Lillehammer die Saison eins nach dem Olympiasieg. Die 22-Jährige geht’s locker an und sieht sich keineswegs als Gejagte. Wobei sie trotzdem ein klares Ziel vor Augen hat: die Weltmeisterschaft im Februar im schwedischen Falun. weiter
  • 336 Leser

Ein rasantes Vergnügen

Schach, Schnellschachturnier
Am Freitag steigt das zweite der monatlichen Schnellschachturniere der Schachgemeinschaft Gmünd. Die Anmeldung ist ab 19.45 Uhr (Turnierbeginn 20 Uhr) im Haus des Handwerks in der Leutzestraße vorzunehmen. weiter

FC Normannia gewinnt mit 5:3

Fußball, Regionenliga
Die Fußball-Frauen des FC Normannia Gmünd konnten nach einem ausgeglichenen Spiel gegen Holzheim den Sieg deutlich mit 5:3 nach Hause holen. weiter
  • 229 Leser

In Bestbesetzung

Ringen, Bundesliga: KSV Aalen besiegt Schriesheim
In einem spannenden und guten Bundesliga-Kampf hat der KSV Aalen den KSV Schriesheim mit 12:9 besiegt. Die Entscheidung fiel erst kurz vor Schluss, als Aalens Christian Maier im ersten Kampf nach seiner Verletzungspause den entscheidenden Sieg holte. weiter

Lösbare Aufgaben

Schach, Bezirksliga und A-Klasse
In der dritten Runde der Bezirksliga stehen die Teams aus dem Raum Schwäbisch Gmünd vor durchaus lösbaren Aufgaben. So hofft Spitzenreiter Gmünd (4:0) gegen Tannhausen (0:4) auf den dritten Mannschaftssieg. weiter
  • 161 Leser

LG Staufen Mädels erfolgreich

Leichtathletik, Deutsche Bestensliste Jugend M/W 15: Württembergische Meisterin Lechleitner sechsmal vertreten
Siebenmal ist die LG Staufen in der Deutschen Bestenliste 2014 der Jugend M/W 15 vertreten. Allein sechsmal taucht dabei der Name Elisa Lechleitner auf. Die Siebenkampfmannschaft erreichte mit Platz neun die beste Platzierung. Von den gleichaltrigen Jungen hat es keiner geschafft, sich unter die besten 30 zu schieben. weiter

Pokal-Aus für die Damen der WSG

Handball, Bezirkspokal Frauen
In der zweiten Runde des Bezirkspokals mussten die Handballerinnen der WSG Lorch/Waldhausen eine Niederlage einstecken. Dabei unterlagen sie bei Ligakonkurrent Hohenacker II mit 22:29. weiter
  • 243 Leser
SPORT IN KÜRZE

Derby: Kein freier Verkauf

Fußball. Für das mit Spannung erwartete Ostalbderby zwischen dem 1. FC Heidenheim und dem VfR Aalen am 5. Dezember um 18.30 Uhr in der Voith-Arena erhalten VfR-Dauerkartenbesitzer, VfR-Mitglieder und Mitglieder der Fanoffensive Rohrwang eine Vorkaufsmöglichkeit. Diese kann am 17. November über das Online-Ticketportal und über die Tickethotline wahrgenommen weiter
  • 1134 Leser
SPORT IN KÜRZE

Karten fürs Bochumspiel

Fußball. Tickets für das Auswärtsspiel des VfR Aalen am 21. November (Anpfiff: 18.30 Uhr) beim VfL Bochumsind noch bis 18. November (16 Uhr) im VfR-Fanshop 25 oder beim Heimspiel gegen den FSV Frankfurt am FOREV-Fanstand neben der Stehtribüne Osterhältlich. Folgende Kategorien stehen zur Verfügung: Sitzplatz Vollzahler: 18 Euro, Stehplatz Vollzahler: weiter
  • 858 Leser
SPORT IN KÜRZE

Tickets für die Heimspiele

Fußball. Am Donnerstag ab 10 Uhr startet beim VfR Aalen der Vorverkauf für die letzten Heimspiele des Jahres 2014 gegen den 1. FC Nürnberg (14. Dezember um 13.30 Uhr) und gegen RB Leipzig (17. Dezember um 17.30 Uhr). Tickets sind an allen bekannten Vorverkaufsstelle erhältlich. weiter
  • 1364 Leser

Spiele am Wochenende

Fußball, 2. Bundesliga
2. BundesligaFreitag, 7. November 18.30 Uhr:1.. FC Kaiserslautern – VfL BochumVfR Aalen – FSV FrankfurtSV Sandhausen – 1.FC NürnbergSamstag, 8.November 13 Uhr:1. FC St. Pauli – 1. FC HeidenheimSV Darmstadt 98 – RBS LeipzigSonntag, 9. November 13.30 Uhr:Greuther Fürth – Karlsruher SCFC Ingolstadt – 1.FC Union weiter
  • 779 Leser

Der Gegner: FSV Frankfurt

Trainer:Benno Möhlmann (60)Tabellenplatz:13. Platz – 12 Punkte, 17:22 ToreLetztes Spiel:1:1 gegen Erzgebirge AueBilanz:3 Siege – 3 Unentschieden – 6 NiederlagenHöchste Siege:5:2 in Fürth, 3:0 in SandhausenHöchste Niederlagen:1:5 gegen Bochum, 0:4 in DarmstadtBester Torschütze:Vincenzo Grifo (5 Tore), Edmond Kaplani (4)Stadion:Frankfurter weiter
  • 424 Leser

FCN: „Noch nicht reif genug“

Fußball, Verbandsliga: 15 Punkte nach zwölf Spielen: Warum der FC Normannia auf der Stelle tritt
Der FC Normannia kommt nicht vom Fleck. Nach zwölf Spielen hat die Normannia 15 Punkte – exakt so viele wie zum gleichen Zeitpunkt in der vergangenen Saison. Seitdem ist der Etat aufgestockt, der Kader verstärkt worden, doch der Ertrag stimmt nicht. Was läuft schief beim FCN? weiter

Jetzt nicht abhängen

Fußball, 2. Liga: Aalen empfängt FSV Frankfurt
Der VfR Aalen befindet sich im Wechselbad der Gefühle. Zuerst wirft die Ruthenbeck-Elf den Bundesligisten Hannover 96 aus dem Pokal und feiert mit dem Einzug ins DFB-Pokal-Achtelfinale den bisher größten Pokalerfolg seiner Vereinsgeschichte. Wenige Tage findet später sie sich in der 2. Bundesliga auf dem letzten Tabellenplatz wieder. Am Freitag (18.30 weiter
  • 239 Leser

Heubach bekommt sich in den Griff

Handball, Bezirksklasse Herren
Zu Gast beim TV Altenstadt II begann der 1. Heubacher HV zwar unsicher, schaffte es aber, sich zu stabilisieren. Der Lohn war ein 22:18-Auswärtssieg.Im zweiten Auswärtsspiel unter Interims-Coach Martin Werner begann die Partie zerfahren. Den HHV-Spielern merkte man ihre Verunsicherung an und die Gastgeber konnten immer wieder in Führung gehen. Doch weiter

Überregional (90)

"Die Opfer haben einen Anspruch"

NS-Gräuel: Italienisches Gericht verurteilt Deutschland - Völkerrechtler mahnt Regierung
Deutschland hat wegen NS-Gräueltaten rund 40 Millionen Mark Entschädigung an Italien geleistet. Italien selbst hatte 1947 auf alle Reparationsforderungen verzichtet. Dennoch gibt es Klagen von Opfern. weiter
  • 545 Leser

"Vereinfachungs-Schock"

Plan Frankreichs Staatschef François Hollande will den Abbau der Bürokratie vorantreiben. 50 neue Maßnahmen sollen Hürden für Unternehmen abschaffen, 40 weitere den Alltag der Franzosen im Umgang mit Behörden erleichtern. Hollande hatte im März 2013 einen "Vereinfachungs-Schock" angekündigt. Die Regierung erhofft "Gewinne" für Frankreich in Höhe von weiter
  • 442 Leser

"Wir wollten auffallen und nerven"

Charly Hübner zum ARD-Mauerfall-Film "Bornholmer Straße" und über seine DDR-Jugend
Der "Polizeiruf 110" machte Charly Hübner (41) zum Star. Heute spielt er im Film "Bornholmer Straße" den Polizisten, der dort die Grenze öffnete. Sein erster Westbesuch begann mit einer Enttäuschung. weiter
  • 362 Leser

Alles auf Anfänge

Marbacher Schau widmet sich dem "Wert des Originals"
Alle Welt spricht über Plagiate und Kopien, Ausstellungen feiern Fälscher. Das Literaturmuseum der Moderne rückt das zurecht und widmet sich dem "Wert des Originals". Und damit auch sich selbst. weiter
  • 493 Leser

Aronofsky wird Jury-Präsident der Berlinale

Der Hollywood-Regisseur Darren Aronofsky ("The Wrestler") wird Jury-Präsident der kommenden Berlinale. Der Drehbuchautor und Produzent habe sich als einer der herausragenden Protagonisten des Autorenkinos profiliert, begründeten die Internationalen Filmfestspiele Berlin gestern die Entscheidung. Aronofsky lote immer wieder die filmische Sprache und weiter
  • 462 Leser

Atomkonzerne betreiben Klagen in Milliardenhöhe

Wegen des Atomausstiegs haben Energiekonzerne vor deutschen und internationalen Gerichten mehr als 20 Klagen gegen Bund und Länder eingereicht. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Grünen hervor. 14 Klagen, darunter neun Verfassungsbeschwerden, richten sich demnach zumindest auch gegen den Bund. Weitere sieben Klagen betreffen weiter
  • 532 Leser

Auf einen Blick vom 5. November 2014

FUSSBALL TESTSPIEL Hamburger SV - Egestorf/Langreder 8:2 (3:2) ENGLAND: Crystal Palace Sunderland 1:3 SPANIEN: Vallecano Eibar 2:3 ITALIEN: Lazio Rom Cagliari 4:2 Tabellenspitze (Spiele/Punkte): 1. Juventus Turin 10/25, 2. AS Rom 10/22, 3. Lazio Rom 10/19, 4. Sampdoria Genua 10/19, 5. SSC Neapel 10/18. TENNIS DAMEN-TURNIER in Limoges/Frankreich (125 weiter
  • 409 Leser

Aufklärung im Parlament

Ausschüsse Nach dem Auffliegen der rechtsextremen Terrorzelle NSU begann die parlamentarische Aufklärung der Mordserie und des Ermittlungsdesasters in dem Fall. Die Untersuchungsausschüsse im Bundestag und in den Landtagen von Sachsen, Thüringen und Bayern haben ihre Arbeit inzwischen beendet - der in Hessen arbeitet noch. In Nordrhein-Westfalen soll weiter
  • 313 Leser

Aufregung um Karikatur in Schulbuch

Eine Zeichnung wird zum Politikum: Wegen dieser Karikatur, die in einem baden-württembergischen Schulbuch abgedruckt ist, bestellte der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan den deutschen Botschafter ein. Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann zeigte für die Kritik kein Verständnis: Erdogan wolle ablenken von Rechtsstaatsproblemen weiter
  • 783 Leser

Aufstieg der Linken

1989: die DDR-Einheitspartei SED beschließt ein neues Statut und benennt sich in SED-PDS um. Der Namensteil SED wird erst im Jahr 1990 gestrichen. 1994: in Sachsen-Anhalt einigen sich PDS, SPD und Grüne auf die Tolerierung einer rot-grünen Minderheitsregierung. 1998: rot-rote Koalition in Mecklenburg-Vorpommern - die erste Regierungsbeteiligung der weiter
  • 401 Leser

Bahn vor Rekordstreik

Lokführer wollen Züge fünf Tage lang blockieren - Debatte um Tarifeinheit
Schwere Tage für Bahnkunden: Ab Donnerstag bestreiken die Lokführer den Personenverkehr, schon ab Mittwoch die Güterzüge. weiter
  • 535 Leser

Bahnvorstand: GDL will öffentliches Leben lahmlegen

Empört Die Deutsche Bahn hält den angekündigten erneuten Lokführerstreik für Schikane. "Dieser Streikaufruf macht nur noch sprachlos", sagte Bahn-Personalvorstand Ulrich Weber über den Ausstand. Das Unternehmen plant wie bei den vorherigen Streiks einen Ersatzfahrplan. So soll etwa ein Drittel des sonst üblichen Zugverkehrs angeboten werden können. weiter
  • 533 Leser

Bauer: Gutachten zum Doping ist Zwischenschritt

Wissenschaftsministerin Theresia Bauer (Grüne) sieht die Doping-Aufklärung an der Uni Freiburg "auf der Zielgeraden". Dem Land sei wichtig, dass die "Untersuchungen zeitnah" veröffentlicht werden. Bauer verwies darauf, dass schon 2013 klar gewesen sei, dass es bei dem Gutachten der Aufklärungskommission unter Leitung von Kriminologin Letizia Paoli um weiter
  • 428 Leser

Bayerns Archive werden digital

Computerdokumente statt Papierberge: Die Staatlichen Archive in Bayern starten ein digitales Archiv. Heute wollen Kunstminister Ludwig Spaenle (CSU) und die Generaldirektorin der Archive, Margit Ksoll-Marcon, den Startschuss geben. Im digitalen Archiv sollen elektronische Verwaltungsunterlagen sicher gespeichert und für die Forschung zur Verfügung gestellt weiter
  • 537 Leser

Bei Fluglärm lernen Kinder langsamer Lesen

Erhebung in Schulen nahe dem Frankfurter Flughafen - Luftfahrtpräsident: Andere Faktoren sind wichtiger
Ständiger Fluglärm lässt Kinder langsamer Lesen lernen. Das ist das Ergebnis einer Studie, die die Auswirkung von Lärm rund um den Frankfurter Flughafen untersucht hat (Norah-Studie). Die Autoren fanden heraus: Je größer der Lärm, desto langsamer lernen Grundschulkinder lesen. Ist der Dauerschallpegel an einer Schule um 10 Dezibel höher, haben die Kinder weiter
  • 345 Leser

Bei Ticketkauf fällt Gebühr für Kreditkarten an

Beim Fahrkartenkauf müssen Kunden der Deutschen Bahn künftig eine Gebühr von höchstens 3 EUR einkalkulieren, wenn sie mit einer Kreditkarte bezahlen wollen. Das Unternehmen führte am Dienstag ein sogenanntes Zahlungsmittelentgelt ein, das auch bei einer Bezahlung mit dem Bezahldienst Paypal erhoben wird. Die Gebühr fällt beispielsweise an, wenn BahnCards weiter
  • 569 Leser

Berufung gegen Pistorius-Urteil offiziell eingelegt

Gegen die Verurteilung des Paralympics-Stars Oscar Pistorius hat die Staatsanwaltschaft wie angekündigt Berufung eingelegt. Sowohl das Urteil als auch das Strafmaß werden angefochten, teilte die Anklagebehörde gestern mit. Die Familie von Pistorius hatte die von der Staatsanwaltschaft angekündigte Berufung bereits akzeptiert. Pistorius könnte nun nach weiter
  • 456 Leser

Bester Ausblick auf Mainhattan

Mitarbeiter der Europäischen Zentralbank beziehen die Doppeltürme im Frankfurter Osten
Europas Währungshüter arbeiten künftig im Frankfurter Osten. In luftiger Höhe werden sie einen spektakulären Blick auf Mainhattan haben. Bis in den Dezember dürfte der Umzug in den alten Großmarkt dauern. weiter
  • 691 Leser

BMW-Gewinn leicht rückläufig

Obwohl das Autogeschäft bei BMW weiter rund läuft, müssen die Münchner einen kleinen Dämpfer hinnehmen. Während der Umsatz im dritten Quartal zulegte, schrumpfte der Gewinn um 1,2 Prozent auf 1,314 Mrd. EUR. Die Gründe dafür finden sich aber überwiegend abseits des Autogeschäfts. So zahlten die Münchner vor allem in den USA mehr Steuern und mussten weiter
  • 580 Leser

Bündnis für Smart-Home

Über 100 Anbieter von Lösungen für das vernetzte Zuhause wollen zusammenarbeiten, um die Verbindung verschiedener Geräte zu erleichtern. Drei europäische Branchen-Initiativen entwickeln zusammen eine einheitliche Sprache für das Smart-Home, kündigten sie an. Mit der Kooperation seien Bereiche wie Energieversorgung, Telekommunikation und Gebäudeautomation weiter
  • 490 Leser

DDR-Schlussverkauf mit "Calli" und Co.

Vor 25 Jahren im Wende-Taumel gab die Fußballauswahl der DDR ihr WM-Ticket noch aus der Hand, weil die Stars bereits mit den West-Klubs flirteten. Der einzige Telefonapparat in der Leipziger Sportschule stand damals nicht mehr still. Die jüngsten Entwicklungen im Land hatten für die Spieler der DDR-Auswahl höchste Priorität. Trainer Eduard Geyer war weiter
  • 388 Leser

Der Ausgangsfall

Urteil Das italienische Verfassungsgericht hat jüngst entschieden, dass NS-Opfer von Deutschland Schadenersatz einklagen können. Damit wandte sich das höchste Gericht Italiens gegen eine Entscheidung des Internationalen Gerichtshofs (IGH) in Den Haag aus dem Jahr 2012. Begründet wurde das Urteil von Den Haag mit dem Völkerrechtsprinzip der Staatenimmunität, weiter
  • 350 Leser

Die Ausstellung

Magazin Die Schau "Der Wert des Originals" ist bis zum 12. April 2015 im Literaturmuseum der Moderne in Marbach zu sehen: Di-So 10-18 Uhr. Dazu ist das "Marbacher Magazin 148: Der Wert des Originals" mit einem Essay von Gottfried Boehm erschienen (172 Seiten, 18 Euro). weiter
  • 585 Leser

Digitaler Wandel bereitet Sorgen

Der digitale Wandel hängt schwächere soziale Schichten mehr und mehr ab. Nur etwa 40 Prozent in dieser Gruppe sehen in Internet und digitaler Technik überwiegend Vorteile. In der obersten sozialen Schicht dagegen sind es 66 Prozent, wie aus einer Allensbach-Erhebung hervorgeht. Befragt wurden 30- bis 59-Jährige im Auftrag der deutschen Versicherer. weiter
  • 499 Leser

Ein betörender Archie Shepp

Das Berliner Jazzfest feiert 50. Geburtstag und geht zurück zu den Ursprüngen
50 Jahre Berliner Jazzfest. Zurück zu den musikalischen Wurzeln. Ein Leitmotiv, das zum Jubiläum perfekt aufgegangen ist - inklusive Besucherrekord. weiter
  • 702 Leser

Erbitterter Streit um Stromnetz

SPD-Chef Gabriel nennt Trassenboykott der CSU "irre"
Angesichts des erbitterten Streits um die Stromautobahnen hat Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) einen raschen Ausbau angemahnt. Er beklagte sich über "irre Zustände" bei der Energiewende, weil der im Norden im Überfluss produzierte Windstrom wegen fehlender Leitungen nicht in den Süden mit seinem hohen Energiebedarf komme - so dass dort teilweise weiter
  • 428 Leser

Erholung zieht sich hin

EU-Kommission will mit Investitionsprogramm Wachstum ankurbeln
Die neue EU-Kommission blickt skeptisch auf die wirtschaftliche Entwicklung in Europa: Sie rechnet heuer nur noch mit einem Mini-Wachstum von 0,8 Prozent. Ein Investitionspaket soll neuen Schwung bringen. weiter
  • 648 Leser

EUROPAPOKAL

CHAMPIONS LEAGUE GRUPPENPHASE - 4. SPIELTAG Gruppe A Malmö FF Atlético Madrid 0:2 (0:1) Juventus Turin Olympiakos Piräus 3:2 (1:1) 1Atlético Madrid 430110:39 2Juventus Turin 42025:46 3Olympiakos Piräus 42026:76 4Malmö FF 41032:93 Gruppe B FC Basel Ludogorets Razgrad 4:0 (2:0) Real Madrid FC Liverpool 1:0 (1:0) 1REAL MADRID 440011:212 2FC Basel 42026:66 weiter
  • 303 Leser

Fehlstart für NSU-Ausschuss im Südwesten

Die für heute geplante Einsetzung eines NSU-Untersuchungsausschussses im Stuttgarter Landtag wird von Personalquerelen überlagert. Die vier Fraktionen verständigten sich gestern zwar auf die Einsetzung des mit gerichtsähnlichen Rechten ausgestatteten Gremiums, das Versäumnisse bei der Aufdeckung der Umtriebe der Terrorzelle klären soll. CDU und FDP weiter
  • 424 Leser

Galopperhengst aus Gütersloh trumpft in Melbourne auf

Der vier Jahre alte Galopperhengst Protectionist hat als erstes deutsches Pferd den Melbourne Cup in Australien gewonnen. Unter seinem Jockey Ryan Moore (oben rechts) war Protectionist in dem mit sechs Millionen australischen Dollar, rund 4,1 Millionen Euro, dotierten Rennen das überlegene Pferd. Der Melbourne Cup ist eines der wichtigsten Rennen weltweit weiter
  • 341 Leser

Gericht erlaubt E-Zigaretten

Das Rauchen von E-Zigaretten bleibt in nordrhein-westfälischen Gaststätten erlaubt. Gastwirte sind nicht verpflichtet, den Gebrauch von E-Zigaretten in ihren Betrieben zu unterbinden, wie das Oberverwaltungsgericht des Landes gestern in Münster entschied. Das Nichtraucherschutzgesetz des Landes enthalte keine ausdrücklichen Regelungen zur E-Zigarette, weiter
  • 415 Leser

GLOSSE: Schöne neue E-Welt

AHund isser scho, der Dobrindt - ein schlaues Kerlchen halt. Ist es ihm doch als erstem Menschen überhaupt gelungen, die an sich unlösbare Aufgabe der Quadratur des Kreises doch noch einer Lösung zuzuführen. Und das auch noch ganz ohne Papier! E-Vignette heißt das Wunderding, für das weder ein Baum gefällt noch Klebstoff angerührt werden muss. Okay, weiter
  • 472 Leser

Großrazzia gegen illegale Webseite Boerse.bz

Bei Ermittlungen gegen die mutmaßlichen Betreiber der Online-Tauschbörse Boerse.bz hat es Hausdurchsuchungen in 14 Bundesländern gegeben. Mehr als 400 Polizeibeamte haben 121 Wohnungen durchsucht. Festgenommen wurde bei der Aktion niemand. Den Verantwortlichen wird vorgeworfen, dass sie urheberrechtlich geschützte Filme, Musik, Software und E-Books weiter
  • 725 Leser

Grüner Pyrrhussieg

Die Ökopartei bezahlt einen hohen Preis - Streit um Rolle von Uli Sckerl
Die Grünen wollten lange als einzige Partei im Landtag einen NSU-Ausschuss. Nun kommt er. Doch auf dem Weg zum Ziel hat die größere Regierungsfraktion viel eingebüßt: Glaubwürdigkeit und Geschlossenheit. weiter
  • 362 Leser

Hängepartie um Sutil

Mitgift Adrian Sutil könnte eines der begehrten Cockpits in der Formel 1 verlieren. Das Sauber-Team ist auf eine üppige Mitgift seiner Fahrer angewiesen, was dazu führen könnte, dass der 31-jährige Gräfelfinger im schlimmsten Fall sogar ganz durch den Rost der Königsklasse des Motorsports fällt. Sollte es so kommen, würde die deutsche Fahrer-Gruppe weiter
  • 450 Leser

In der Krise ins Achtelfinale

Champions League: Dortmund fertigt Galatasaray Istanbul mit 4:1 ab
In der Bundesliga ein Problemfall, in der Champions League top: Mit der beeindruckenden Bilanz von vier Siegen hat Dortmund im Rekordtempo den Einzug ins Achtelfinale der Königsklasse perfekt gemacht. weiter
  • 437 Leser

Kiew wehrt sich gegen Spaltung der Ukraine

Nach der umstrittenen Wahl in der Ostukraine hat die Zentralregierung in Kiew bekräftigt, eine Spaltung des Landes nicht zu akzeptieren. Die Rebellenhochburgen Donezk und Lugansk seien "unter Kontrolle von prorussischen Terroristen und russischen Truppen", sagte Außenminister Pawlo Klimkin. "Das sind ukrainische Regionen und wir werden sie uns zurückholen." weiter
  • 385 Leser

Kinder brauchen mehr Platz

Untersuchung in fünf Städten: Viele Wohngebiete eignen sich nicht zum Spielen
Frühe Förderung im Kindergarten ist wichtig. Gute Ernährung. Wenig Glotze und Computer. Aber was ist mit dem Spielen draußen? Kinder haben dazu viel weniger Möglichkeiten als früher. Das hat Folgen. weiter
  • 328 Leser

Kommentar · LOKFÜHRER: Verfahrene Situation

Eigentlich können wir am kommenden Wochenende einen der größten Glücksfälle der deutschen Geschichte feiern: den friedlichen Fall der Mauer. Doch die Lokführergewerkschaft GDL vermiest die Feierfreude gründlich. Über vier Tage lang will sie ab morgen streiken. Das ist eine schlechte Nachricht für alle Pendler und Wochenendreisenden. In Berlin dürfte weiter
  • 346 Leser

Kommentar · THÜRINGEN: Reif für ein Experiment

Das Votum ist klar: Die SPD-Basis in Thüringen will das Experiment einer rot-rot-grünen Landesregierung wagen. Nicht einmal die Bedenken des Bundespräsidenten haben die Genossen in der Schlussphase der Befragung umgestimmt. Und das ist gut so. Damit hat in Thüringen ein Linker die Chance, zum Ministerpräsidenten eines Bundeslandes gewählt zu werden. weiter
  • 426 Leser

Kommentar: Hoffnungen sind groß

Die Verfasser der EU-Wirtschaftsprognosen sind geübt in der Kunst, jedes Glühwürmchen als Licht am Ende des Tunnels zu identifizieren. Aber diesmal haben auch sie wenig Grund zum Frohsinn dingfest machen können. Bei der Lektüre des jüngsten Brüsseler Herbstgutachtens kommt man an der bitteren Erkenntnis nicht vorbei: Dies ist der Aufschwung der Enttäuschung. weiter
  • 407 Leser

Konsumschwäche in Asien trifft Hugo Boss

Ausblick angepasst: Der Modekonzern Hugo Boss hat die Erwartungen an das Gesamtjahr trotz Umsatzsteigerungen im dritten Quartal gedämpft. In den vergangenen Wochen habe Hugo Boss die schwache Branchenentwicklung in Europa und die Unsicherheit in Asien verstärkt gespürt, sagte Vorstandschef Claus-Dietrich Lahrs bei der Vorstellung der Quartalsergebnisse weiter
  • 553 Leser

Kraniche im Anflug

Zugvögel bieten seltenes Naturschauspiel
Am Himmel über Baden-Württemberg gibt es zurzeit immer wieder ein seltenes Schauspiel zu sehen: Kranich-Schwärme sind auf der Durchreise. weiter
  • 437 Leser

Kretschmann verteidigt Karikatur

Zwei CDU-Abgeordnete unterstützen türkischen Präsidenten Erdogan
Droht ein neuer Karikaturenstreit? Scharf reagierte Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) gestern auf Kritik aus der Türkei an einem südwestdeutschen Schulbuch. weiter
  • 5
  • 641 Leser

Leipziger Wasserwerke erringen Sieg

Im Prozess um hochriskante Finanzgeschäfte bei den Kommunalen Wasserwerken Leipzig (KWL) hat das städtische Unternehmen vor einem Londoner Gericht einen Sieg errungen. Der High Court of Justice erklärte Transaktionen zwischen KWL und der Schweizer Großbank UBS für nichtig. Damit haben die KWL Forderungen der Bank von 350 Mio. EUR abgewendet. In dem weiter
  • 508 Leser

Leitartikel · GEWALT: Kein Platz für Helden

Sie sind mitten unter uns aufgewachsen, haben Schulbildung und die Werte unserer Gesellschaft kennengelernt - und dann ziehen sie nach Syrien in den Krieg, angelockt von blutigen Bildern des Mordens und Enthauptens. Sie leben angepasst im Job, mimen wochentags die braven Angestellten - und am Wochenende treffen sie sich zu brutalen Schlägereien an Fußballstadien, weiter
  • 454 Leser

Leitindex gibt erneut nach

Düstere Konjunkturerwartungen der EU belasten
Der Dax hat gestern weitere Verluste erlitten. Er weitete nach einem freundlichen Beginn im Handelsverlauf sein Minus aus und schloss 0,92 Prozent tiefer. Damit knüpfte der deutsche Leitindex an seine Vortagesschwäche an, nachdem es zuvor wochenlang fast nur bergauf gegangen war. Mit der Höhenangst an den amerikanischen Aktienmärkten gerate auch der weiter
  • 440 Leser

Lenz-Roman erstmals auf der Theaterbühne

Knapp einen Monat nach dem Tod des Schriftstellers Siegfried Lenz kommt dessen Erfolgsroman "Deutschstunde" erstmals auf die Theaterbühne. Das Stück habe Lenz noch selbst autorisiert, sagte der Münchner Theatermacher und Regisseur Stefan Zimmermann gestern in der Schwarzwaldstadt Lahr zum Ende der Proben. Jetzt, nach der Premiere, soll es bis Mai nächsten weiter
  • 538 Leser

Leute im Blick vom 5. November 2014

Angelina Jolie Filmstar Angelina Jolie (39) hat sich nach der Hochzeit mit Brad Pitt (50) Ende August an ihr neues Leben gewöhnen müssen. "Es fühlt sich anders an", sagte sie dem US-Magazin "Vanity Fair". "Es fühlt sich schön an, Ehemann und Ehefrau zu sein." Das neue gemeinsame Filmprojekt "By the Sea", in dem Jolie auch Regie führt, habe aber Kopfschütteln weiter
  • 420 Leser

Marktberichte

HEIZÖL Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise Preisentwicklung zur Vorwoche: steigend 1000-1500 l 90,07 4501-5500 l 78,71 1501-2000 l 84,51 5501-6500 l 78,15 2001-2500 l 82,01 6501-7500 l 77,69 2501-3500 l 80,89 7501-8500 l 77,31 3501-4500 l 79,32 HOLZPELLETS Durchschnittspreis in Euro/Tonne, Liefermenge 6 weiter
  • 561 Leser

Mutter gesteht Messerangriff auf ihre Töchter

Die Mutter der beiden in Köngen (Kreis Esslingen) getöteten Kinder hat beim Haftrichter gestanden, auf die Mädchen eingestochen zu haben. Dies teilten Staatsanwaltschaft und Polizei mit. Das vorläufige Ergebnis der Obduktion der Leichen ergab, dass die Mädchen am Sonntag an Schnittverletzungen gestorben sind. Das mutmaßliche Tatmesser sei sichergestellt weiter
  • 427 Leser

Na sowas.... . .

Wie schützt man sich vor einer Würgeschlange? Man hält sie im Würgegriff. Das hat ein Manns namens Francisco García in einem Reisebus in Nicaragua gemacht. Die Insassen hatten während einer Überlandfahrt eine zwei Meter lange Boa Constrictor im Bus entdeckt. García griff zu und hielt die Schlange vier Stunden lang am Kopf fest, bis ein Reptilienexperte weiter
  • 5
  • 376 Leser

Navi lotst Fahrer in die Enge

Von seinem Navigationsgerät hat sich ein 64-jähriger Autofahrer aus Österreich in Berchtesgaden (Bayern) im wahrsten Sinne des Wortes in die Enge treiben lassen. Der für einen Flughafentransfer bestellte Kleinbusfahrer folgte den Anweisungen seines Navis trotz der immer enger werdenden Straßen, wie ein Sprecher der Polizei Berchtesgaden mitteilte. Die weiter
  • 278 Leser

Notizen vom 5. November 2014

Fahrt auf Zugpuffer Offenbar aus Geldmangel hat sich ein Mann in Schleswig-Holstein zu einer lebensgefährlichen Reiseoption hinreißen lassen. Der 36-Jährige fuhr zwischen der Lokomotive und dem ersten Waggon eines Regionalzugs außen auf einem Zugpuffer mit, weil er sich nach eigenen Angaben keine Fahrkarte leisten konnte. Ein Zeuge entdeckte den Mann weiter
  • 389 Leser

Notizen vom 5. November 2014

Saxofonist Kreuzeder tot Der Saxofonist Klaus Kreuzeder ist tot. Der Musiker starb in München nach langer Krankheit im Alter von 64 Jahren, wie der LangenMüller Verlag gestern mitteilte. Dort hatte er im Jahr 2010 seine Autobiografie "Glück gehabt" veröffentlicht. Kreuzeder war im Alter von eineinhalb Jahren an Kinderlähmung erkrankt und saß seitdem weiter
  • 643 Leser

Notizen vom 5. November 2014

Arm im Alter Immer mehr Rentner sind auf Grundsicherung angewiesen. Ende 2013 bezogen rund 499 000 Menschen ab 65 Jahren diese Hilfe und damit 7,4 Prozent mehr als im Vorjahr, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Vor allem westdeutsche Frauen sind betroffen. Die meisten Empfänger leben in Hamburg, Bremen und Berlin, die wenigsten in Sachsen und weiter
  • 340 Leser

Notizen vom 5. November 2014

Chile will WM ausrichten Fußball Der chilenische Verband wird sich um die Austragung der Weltmeisterschaft 2030 bewerben, möglicherweise zusammen mit Uruguay. Das kündigte Präsident Sergio Jadue anlässlich seiner Wiederwahl. 2015 findet in dem südamerikanischen Land die Copa America und die U-17-WM statt. Die Ausrichtung genau 100 Jahre nach der ersten weiter
  • 581 Leser

Notizen vom 5. November 2014

Stickelberger gestärkt Stuttgart - Winfried Kretschmann (Grüne) steht zu seinem unter Druck geratenen Justizminister Rainer Stickelberger (SPD). "Selbstverständlich hat der Justizminister mein Vertrauen", sagte der Regierungschef gestern. Der Minister und die Justizvollzugsanstalt Bruchsal stehen im Fokus von Ermittlern, weil ein Häftling in Einzelhaft weiter
  • 413 Leser

Notizen vom 5. November 2014

Weniger Embargo-Mittel Die EU-Staaten haben die Forderungen nach einem finanziellen Ausgleich für ihre Obst- und Gemüsebauern wegen des von Russland verhängten Einfuhrstopps deutlich zurückgefahren. Von ursprünglich von der EU in Aussicht gestellten 125 Mio. EUR würden nur rund 37 Mio. EUR abgerufen, teilten EU-Vertreter mit. Vor allem Polen verlange weiter
  • 576 Leser

Nowitzki: Kritik und 27 Punkte

Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks sorgen in der NBA weiter für beste Unterhaltung. Die Mavs gewannen daheim gegen die Boston Celtics mit 118:113, gaben dabei aber erneut einen Riesenvorsprung fast noch aus der Hand. "Es ist besorgniserregend", sagte Neuzugang Chandler Parsons, mit 29 Punkten bester Werfer der Texaner. Im zweiten Viertel lag Dallas weiter
  • 394 Leser

Nur beim Stress lässt Merkel mit sich reden

Kanzlerin äußert Skepsis gegenüber Plänen von Arbeitsministerin Nahles
Trotz der abflauenden Konjunktur will die Regierung nicht auf Reformen wie die Frauenqoute und neue Regeln für Werkverträge verzichten. Forderungen von Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer finden kein Gehör. weiter
  • 676 Leser

POLITISCHES Buch: DDR hautnah

Aus. Ein. Aus. Ein. Dorit Linke nimmt den Leser im Rhythmus ihrer Atmung mit auf die Flucht aus der DDR. Über die Ostsee, von War- nemünde nach Fehmarn. Die ehemalige DDR-Leistungssportlerin hat mit leichter Hand ein eindringliches Buch geschrieben. Die spannende Erzählung vom Wettkampf gegen Naturgewalten und Grenzpatrouillen verwob sie mit Episoden weiter
  • 279 Leser

Prozess: Rocker hinter Panzerglas

Hells Angels wegen Mordvorwurfs vor Gericht
Rocker stürmen in ein Wettbüro, ein Mann wird von sechs Schüssen tödlich getroffen. Der Angriff in Berlin soll ein Racheakt der Hells Angels gewesen sein. Im Gericht sitzen die Angeklagten jetzt hinter Panzerglas. weiter
  • 482 Leser

Präsident ohne Fortune

Die Halbzeitbilanz von Frankreichs Staatschef Hollande fällt miserabel aus
Nach dem Vertrauen der Bürger verliert der Sozialist im Elysée-Palast nun selbst den Rückhalt der Regierungspartei. Morgen wird Frankreichs Präsident François Holland genau zweieinhalb Jahre im Amt sein. weiter
  • 300 Leser

Ramelow nimmt Hürde

Rot-Rot-Grün in Thüringen hat nur eine Stimme Mehrheit
In Thüringen rückt das Amt des Ministerpräsidenten für Linkspolitiker Bodo Ramelow näher. Die SPD-Basis entschied sich in einem Mitgliederentscheid für Koalitionsgespräche mit Rot-Grün. weiter
  • 400 Leser

Rechte sollen bekannter werden

Jubiläumsjahr Baden-Württemberg hat 2014 zum Jahr der Kinder- und Jugendrechte ausgerufen - im 25. Jubiläumsjahr der UN-Kinderrechtskonvention. Die Regionalkonferenz zu Kinder- und Jugendrechten gestern in Esslingen gehört zum Programm, mit dem die Rechte von Kindern und Jugendlichen im Land gestärkt und bekannter gemacht werden sollen. Fortsetzung weiter
  • 381 Leser

Schalke 04 muss Draxler lange ersetzen

Der FC Schalke 04 will sich durch den langen Ausfall von Julian Draxler nicht vom eingeschlagenen Erfolgsweg abbringen lassen. Gleichwohl war die schwere Verletzung des 21 Jahre alten Jungstars auch auf dem Weg nach Portugal gestern noch ein großes Thema. "Natürlich ist es bitter, dass er uns jetzt fehlen wird", sagte Manager Horst Heldt vor dem Champions-League-Spiel weiter
  • 381 Leser

Silke Spiegelburg wechselt zum VfB

In der Leichtathletik läuft die Transferperiode noch bis Ende November. Der bisher prominenteste Wechsel steht jetzt fest: Nach Informationen unserer Zeitung verlässt Weltklasse-Stabhochspringerin Silke Spiegelburg, 28, nach neun Jahren den TSV Bayer 04 Leverkusen und startet künftig für die Leichtathleten des VfB Stuttgart. Die einstige Junioren-Weltrekordlerin weiter
  • 437 Leser

Son-Party in St. Petersburg

Südkoreaner erzielt beim 2:1-Sieg in Russland beide Tore - Leverkusen kurz vor Achtelfinale
Bayer Leverkusen benötigt in St. Petersburg eine lange Anlaufzeit, ist aber dann nicht mehr zu stoppen. Der 2:1-Sieg durch späte Tore des Koreaners Son öffnet die Tür zum Champions-League-Achtelfinale. weiter
  • 402 Leser

Sport AKTUELL

Ergebnisse der Champions League: St. Petersburg - Leverkusen1:2 (0:0) Bor. Dortmund - Galatasaray 4:1 (1:0) Damit zieht Dortmund ins Achtelfinale ein. weiter
  • 343 Leser

Stellplatzpflicht für Fahrräder

Grün-Rot verabschiedet Landesbauordnung - Kritik von vielen Seiten
Drei Jahre lang hat Grün-Rot an der Landesbauordnung gewerkelt. Auf den letzten Meter hagelt es Kritik: Die neuen Regeln zu Barrierefreiheit und Stellplätzen seien "grüne Ideologie" - und für Bauherren zu teuer. weiter
  • 400 Leser

Stieglitz-Attacke gegen Sturm: So ein Angeber

Der ehemalige Box-Weltmeister Robert Stieglitz (Magdeburg) hat vor dem Kampf gegen Felix Sturm (Leverkusen) am Samstag in Stuttgart seinen Kontrahenten verbal hart attackiert. "Er lässt dumme Sprüche vom Stapel, verhält sich nicht korrekt. Sturm ist ein kleiner Angeber geworden. Ich bleibe lieber am Boden. Dann fällt man nicht so tief runter", sagte weiter
  • 383 Leser

Tarifkampf eskaliert

Warum die Gewerkschaft der Lokführer mit der Bahn so erbittert streitet
Kurz nach dem Bekanntwerden des viertägigen Bahnstreiks hat ein Ansturm auf Fernbusse und Mietwagen eingesetzt. Mit dem Rekordausstand lässt die Lokführergewerkschaft GDL den Konflikt eskalieren. weiter
  • 655 Leser

Teuerster Bau der Welt

Mieter-Interesse am Super-Wolkenkratzer in New York ist nicht groß
New York hat ein neues Wahrzeichen: Die ersten Mieter sind jetzt in das One World Trade Center eingezogen. Doch das Interesse, in dem neuen Wolkenkratzer an diesem historischem Ort zu wohnen, ist gering. weiter
  • 419 Leser

Thomas allein im SB-Lager

Es herrscht Krieg in Deutschland und der geht so: Einzel- und Online-Händler geben sehr viel Geld aus, um den jeweils anderen in der Kundengunst herabzusetzen. Ihre Soldaten sind Kreativagenturen, ihr Schlachtfeld sind die Bildschirme der Republik, ihre Waffen sind kernige Slogans und witzige Werbespots. Die neueste Wunderwaffe der Internetversandhändler weiter
  • 416 Leser

Thüringer SPD für Rot-Rot-Grün

Mitgliederentscheid billigt Koalitionsgespräche
Die erste Landesregierung unter einem Ministerpräsidenten der Linken rückt näher. Knapp 70 Prozent der SPD-Basis in Thüringen stimmten für Koalitionsverhandlungen mit Linken und Grünen. Unterdessen hat sich Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) ausdrücklich hinter die kritischen Äußerungen von Bundespräsident Joachim Gauck weiter
  • 346 Leser

Verzweiflungstat oder perfider Racheplan?

29-Jähriger steht wegen Geiselnahme vor Gericht - Staatsanwalt geht von Tötungsabsicht aus
Im April sorgte eine Beziehungstat in Eybach für Aufsehen: Ein 29-Jähriger hatte die Schwester seiner Ex-Freundin tagelang als Geisel gehalten - wohl eine gescheiterte Racheaktion. Morgen fällt das Urteil im Prozess. weiter
  • 469 Leser

Weg für Vettel zu Ferrari frei

Alonso vor Rückkehr zu McLaren - Button künftig auf der Langstrecke
In den Wechsel von Sebastian Vettel zu Ferrari kommt Bewegung. Fernando Alonso steht vor einer Einigung mit McLaren - damit wäre der Weg für Vierfach-Champion Vettel zur Scuderia endlich frei. weiter
  • 426 Leser

Weiteres Angebot für Reus

England lockt Im Kampf um Fußball-Nationalspieler Marco Reus schaltet sich nun auch das Ausland ein. Nach Informationen der Bild-Zeitung soll neben dem deutschen Rekordmeister Bayern München nun auch Englands Meister Manchester City an dem Star von Borussia Dortmund interessiert sein. Der Premier-League-Klub soll den 25-Jährigen mit einem Jahresgehalt weiter
  • 339 Leser

WM-Held Klose mit Doppelpack

Die Tifosi sind entzückt, die Presse überschlägt sich, und Trainer Stefano Pioli reibt sich zufrieden die Hände: Nach seinem Blitz-Doppelpack innerhalb von 60 Sekunden beim 4:2 (3:0) gegen Cagliari Calcio feiert Rom die "Wiedergeburt" von Weltmeister Miroslav Klose. Der 36-Jährige ist raus aus der Formdelle nach dem WM-Triumph - und will sich mit Lazio weiter
  • 289 Leser

Zahlen & Fakten

Alibaba wächst weiter Der chinesische Internet-Handelsriese Alibaba setzt sein kräftiges Wachstum nach dem fulminanten Aktiendebüt in New York ungebremst fort. Im dritten Quartal stieg der Umsatz im Jahresvergleich um 54 Prozent auf 2,7 Mrd. Dollar (2,2 Mrd. EUR),teilte das Unternehmen mit. Die Erwartungen der Analysten wurden damit übertroffen. Mehr weiter
  • 589 Leser

Zur Person vom 5. November 2014

Charly Hübner (41) wurde 1972 im mecklenburgischen Neustrelitz geboren. Nach dem Abitur studierte er an der Schauspielschule Ernst Busch in Berlin und stand an Theatern in Berlin und Frankfurt am Main auf der Bühne, ehe er für Film und Fernsehen entdeckt wurde. Die Rolle als Sascha Buckow im "Polizeiruf 110" verhalf ihm 2010 zum Durchbruch. Charly Hübner weiter
  • 407 Leser

Ölpreise im Sturzflug

Die Ölpreise sind im Sturzflug. Händler nannten als jüngsten Grund die Entscheidung des größten Opec-Produzenten Saudi-Arabien, seine Verkaufspreise für US-Kunden zu senken. Saudi-Arabien reduziert die Preise für Ölexporte in die USA. Für europäische und asiatische Abnehmer soll es dagegen teurer werden. Beobachter interpretierten dies als Hinweis darauf, weiter
  • 499 Leser

Leserbeiträge (7)

Leserbilder der Woche

; ; ; ; ; „Ich habe den fantastischen Abendhimmel vom Dachfenster aus gegen Westen über die Stadt, durch die Lichtfülle im Dunkeln liegend, fotografiert, und finde, dass solch eine prächtige Abendstimmung schon zur Seltenheit gehört“, schreibt SchwäPo-Leser Manfred Odenthal zu seinem Bild.; ; weiter

Gedanken zum Bahnhofsboulevard

Zum „Bahnhofsboulevard“ in Aalen:Vor einigen Tagen fuhr ich aus Südrichtung in den „Bahnhofsboulevard“. Mit Tempo 20 kann man leben. Als ich sah, mit welchem Aufwand die Gehwege an der Bahnhofstraße und dem Nördlichen Stadtgraben mit Edelstahlpfosten und stählernen Absperrungen abgeschottet wurden, glaubte ich an ein Versehen. weiter
  • 5
  • 955 Leser

Kösinger Kindergarten

„Türkischer Grundschüler rettet in Bopfingen deutsche Mitschülerin aus dem kalten Wasser.” Nun steht er im Zeitungsbild ganz bescheiden und fast verlegen im Kreis seiner Familie und guckt verwundert darüber, dass man von ihm so viel Aufhebens macht. Denn: Was er getan hat, war für ihn so selbstverständlich, dass man ihn, den Retter des Mädchens, weiter

Keine Geduld mehr

Zur aktuellen Diskussion um den Landschaftspark Wetzgau und die weiteren Nutzungspläne:Bevor ich auf die Beteuerungen des Rathaussprechers Markus Herrmann eingehe, die Bürger in die weitere Planung über die Nachnutzung des Landschaftsparks einzubeziehen, möchte ich nochmals die Vorgeschichte der Landesgartenschau ins Gedächtnis rufen.Der Oberbürgermeister weiter
  • 5
  • 1299 Leser

Unanständig

Zum Familienpark Wetzgau:Als Anwohnerin von Wetzgau-Rehnenhof wurde ich bewusst bei dem Bürgerforum vor der Landesgartenschau belogen und getäuscht. Uns Bürgern von Wetzgau-Rehnenhof wurde ein Landschaftspark schmackhaft gemacht mit der Zusage, dass die Zäune nach der LGS entfernt werden. Nun werden wieder mal die Bürger, wie schon mehrmals zuvor, vor weiter

Faschingsstart der Bettelsack-Narra

Die Bettelsack-Narra Lauchheim eröffnen am Dienstag 11. November um 11:11 Uhr auf dem Marktplatz die neue Faschingssaison. Die Eröffnungsprunksitzung mit Inthronisierung am Samstag, 15. November in der Alamannenhalle ist bereits ausverkauft.

weiter
  • 2201 Leser

Cafe Heuerles mit dem Liederkranz

Am Freitag, 14. November 2014 ab 14.00 Uhr findet im Rathaus-Foyer in Essingen wieder das Cafe Heuerles statt.

Genießen Sie selbstgebackene Kuchen und Kaffee

Unterhaltung mit dem Chor Es-Singers und Tobias

Geselligkeit, Schwätzle halten, Lieder zum Mitsingen

Es freut sich auf Ihren Besuch - der Liederkranz Essingen

 

 

weiter
  • 1631 Leser